Hauptmenü öffnen
Zielblock
Zielblock.png
Kategorie

Redstone

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Ja

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

0,5

Härte

0.5

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

target

Der Zielblock ist ein Block, der, je nachdem, wie gut getroffen wurde, ein unterschiedlich starkes Redstone-Signal ausgibt.

Inhaltsverzeichnis

EigenschaftenBearbeiten

Der Zielblock wird dazu verwendet, ein Redstone-Signal auszulösen. Je näher das Projektil an der Mitte des Blocks ist, desto stärker ist das Signal.

HerstellungBearbeiten

Der Zielblock kann aus einem Strohballen und vier Redstone hergestellt werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Zielblock Strohballen +
Redstone

VerwendungBearbeiten

Der Zielblock kann genutzt werden um die Position von allen Projektilen auf der Blockfläche zu bestimmen. Je näher das geworfene Objekt an der Block-Mitte ist, desto stärker ist das Redstone-Signal welches ausgegeben wird. Das Redstone-Signal reicht von 0 bis 15 und hält nur für kurze Zeit.

Wenn ein Ziel als Teil einer Redstone-Schaltung verwendet wird, hat es die einzigartige Eigenschaft, ein undurchsichtiger Block zu sein, der keine Mechanismuskomponente ist, aber dennoch nahegelegenen Redstone-Staub umleiten kann. Ein Ziel kann auch ein Redstone-Signal umleiten, das benachbarte Blöcke mit Strom versorgt, jedoch nur, wenn das Ziel selbst mit Strom versorgt wird.

FortschritteBearbeiten

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
 Volltreffer!
Triff die Mitte eines Zielblocks aus mindestens 30 Blöcken Entfernung ZielübungenTriff genau in die Mitte eines Zielblocks mit einem Projektil, aus mindestens 30 Blöcken Entfernung.adventure/bullseye

ErfolgeBearbeiten

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
 VolltrefferTriff bei einem Ziel-Block die Zielmitte15GBronze

GeschichteBearbeiten

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w09a
  • Zielblock hinzugefügt.
20w11a
  • Hacken sind das geeignete Werkzeug um Zielblöcke abzubauen.
20w18a
  • Die Redstone-Leitung verbindet sich direkt mit dem Zielblock.
  • Zielblöcke leiten Redstone-Signale weiter, wenn sie mit Redstone versorgt werden.

VerweiseBearbeiten