Minecraft Wiki
Minecraft Wiki
AnMeAu (Diskussion | Beiträge)
(→‎Kreaturen: Übersetzung)
Markierung: Visuelle Bearbeitung
87.145.57.163 (Diskussion)
 
(18 dazwischenliegende Versionen von 12 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 12: Zeile 12:
 
<!-- Das Inhaltsverzeichnis (TOC = Table Of Content) wird hier ohne führende Kapitelnummerierung und ohne Auflistung der Abschnitte mit 3 (oder mehr) Gleichzeichen angezeigt. --><div class="toc-nonumbers toc-hidelevel3">__TOC__</div>
 
<!-- Das Inhaltsverzeichnis (TOC = Table Of Content) wird hier ohne führende Kapitelnummerierung und ohne Auflistung der Abschnitte mit 3 (oder mehr) Gleichzeichen angezeigt. --><div class="toc-nonumbers toc-hidelevel3">__TOC__</div>
   
  +
{{-}}
  +
  +
= 1.17.1 =
  +
{{Versionsinfo|1.17.1|6. Juli 2021|id=2730|launcher=1
  +
|blog=https://www.minecraft.net/en-us/article/minecraft-java-edition-1-17-1
  +
|clienthash=8d9b65467c7913fcf6f5b2e729d44a1e00fde150
  +
|jsonhash=8b976413591b4132fc4f27370dcd87ce1e50fb2f
  +
|serverhash=a16d67e5807f57fc4e550299cf20226194497dc2
  +
|banner=1.17.1 Banner.png
  +
}}
  +
  +
== Neuerungen ==
  +
=== Allgemein ===
  +
; [[Tod]]esnachrichten
  +
* Zwei neue Todesnachrichten wurden hinzugefügt:
  +
**<code><Spieler> ist verdurstet </code>;
  +
**<code><Spieler> ist auf der Flucht vor <Name> verdurstet</code>.
  +
  +
; Sprachen
  +
* Klassiches Chinesisch hinzugefügt.<ref>Verfügbar für alle Versionen ab [[19w34a]].</ref>
  +
  +
== Änderungen ==
  +
=== Blöcke ===
 
; [[Kessel]]
  +
* [[Pulverschnee]] füllt einen Kessel jetzt doppelt so schnell wie vorher.
  +
  +
=== Gegenstände ===
  +
; [[Fernrohr]]
  +
* Tweaked held model texture to include glass on the backside.
  +
  +
=== Mobs ===
  +
; [[Axolotl]]
  +
* Blaue Axolotl tauchen nicht mehr frei in der Spielwelt auf, sondern können nur noch über [[Viehzucht]] entstehen. Die Wahrscheinlichkeit, ein blaues Axolotl zu züchten, liegt bei 0,083%.
  +
  +
; [[Ertrunkener]]
  +
* Lässt beim Tod mit einer Wahrscheinlichkeit von 11% einen [[Kupferbarren]] fallen; mit jedem Level der Verzauberung [[Plünderung]] erhöht sich die Wahrscheinlichkeit um 2%.
  +
** Drop-Rate damit genauso groß wie in der [[Bedrock Edition]].
  +
  +
; [[Ziege]]n
  +
* Beim Züchten normaler Zeigen kann man mit einer Chance von 2% eine schreiende Ziege erhalten.
  +
* Status Effekte, die auf Ziegen angewendet wurden, bleiben bestehen, wenn die Ziege springt oder etwas rammt.
  +
  +
; [[Zombie]]s, [[Zombiedorfbewohner]], [[Wüstenzombie]]s and [[Ertrunkener]]
  +
* Sammeln keine [[Leuchttintenbeutel]] mehr auf.
  +
** Damit bleiben sie nicht mehr stehen, um Überreste von einem toten [[Leuchttintenfisch]] aufzusammeln.
  +
  +
=== Allgemein ===
  +
; Protocol
  +
* Handshake packet padding method for "hostname" and "port" field has reverted to pre-1.17 when the server address which used is a SRV record.
  +
** Now, data padded in these field will use the address and port which SRV record pointed at, instead of using "server address" as "hostname" and 25565 as "port".
  +
  +
; Schriften
  +
* Einige neue Zeichen wurden hinzugefügt.
  +
** Enthält zahlreiche Währungssymbole sowie ein paar neuen Emojis.
  +
** Die neuen Zeichen sind: <span style="word-break:break-all;">✂🍖🪣🔔⏳⚑₠₡₢₣₤₥₦₩₫₭₮₰₱₲₳₵₶₷₸₹₺₻₼₿</span>
  +
  +
; Sprachen
  +
* Wegen unvollständiger Übersetzung wurden folgende Sprachen entfernt:
  +
** Ost-Allgäuisch <ref>Auch aus der Version 1.15 entfernt.</ref>
  +
** Manx (Gälisch)
  +
** Sizilianisch <ref>Auch aus den Versionen 1.15 und 1.16 entfernt.</ref>
  +
  +
; Logs
  +
* Der Tod benannter Kreaturen wird nun aufgezeichnet.
  +
  +
{{Fehlerkorrekturen|20113|2=
  +
*{{Fehler|123654}} - Sun, moon, and/or clouds are not showing if render distance is below 4
  +
*{{Fehler|131290}} - Enchantments are saved as shorts, but are loaded as and function with integer values
  +
*{{Fehler|156155}} - Turkish lira sign (₺) appears as □ in the game
  +
*{{Fehler|194736}} - Duplicate text mapping for U+00B7
  +
*{{Fehler|196999}} - U+1FEC is wrong in Minecraft’s font
  +
*{{Fehler|223350}} - Loaded chunks sometimes don't render until the player moves their head slightly.
  +
*{{Fehler|224894}} - Light tickets are released too early.
  +
*{{Fehler|213986}} - Pistons and dispensers can be used to create ghost blocks using powder snow
  +
*{{Fehler|219018}} - Ghost items can be created using {{b|/item}} (server doesn’t update client inventory correctly)
  +
*{{Fehler|219290}} - Calcite is too quiet compared to other blocks.
  +
*{{Fehler|221656}} - Creative mode obtained bucket of axolotl/tropical fish only spawns one kind axolotl/tropical fish.
  +
*{{Fehler|222731}} - Captured axolotl constantly tries to leave water.
  +
*{{Fehler|223368}} - Strength and weakness potions / custom attack damage attributes does not change damage from goats.
  +
*{{Fehler|225816}} - Hanging Roots appear large when an item entity.
  +
*{{Fehler|226461}} - Logs can be replaced with stone near lava pools.
  +
*{{Fehler|226505}} - Goat's long jump is not affected by the jump boost effect.
  +
*{{Fehler|226512}} - Goats do not use the damage of held items when ramming entities.
  +
*{{Fehler|226926}} - Emerald ore generates too often.
  +
*{{Fehler|226948}} - Withers are now affected by potion effects.
  +
*{{Fehler|227387}} - World gen datapacks will likely crash or softlock the game.
  +
*{{Fehler|227435}} - Lag when placing heads of non-existent players when on servers.
  +
*{{Fehler|227483}} - <code>root_system</code> feature config's codec uses a wrong field.
  +
*{{Fehler|227520}} - Overworld Fossils always generate at bedrock level.
  +
*{{Fehler|227557}} - End portal texture appears stretched after world conversion.
  +
*{{Fehler|227618}} - Small dripleaf is consumed without being placed when used on tall seagrass.
  +
*{{Fehler|227651}} - Group for lapis lazuli ore smelting and blasting recipes is misspelled.
  +
*{{Fehler|227821}} - Client crash when trying to create/edit realm immediately after deleting previous one.
  +
*{{Fehler|227891}} - Ender pearls despawn when a player logs out of a server.
  +
*{{Fehler|228219}} - Thrown ender pearls disappear upon entering the exit end portal.
  +
*{{Fehler|228343}} - <code>java.lang.NullPointerException</code> when <code>random_selector</code> default feature isn't found.
  +
*{{Fehler|228430}} - Very long loading pause while booting the game ("Failed to add PDH Counter", caused by oshi).
  +
*{{Fehler|228599}} - Attempting to walk through flowing water constantly switches the player from swimming into normal mode.
  +
*{{Fehler|228802}} - Chunks not loading on a server / Cannot invoke <code>cmq.a(int, int, int)</code> because <code>☃</code> is null.
  +
*{{Fehler|228828}} - Specifying the <code>--server</code> parameter when starting the game, causes the game to crash.
  +
*{{Fehler|228858}} - Axolotls despawning though named and on leashes.
  +
*{{Fehler|229169}} - Piglins can no longer hear players breaking protected blocks through walls.
  +
*{{Fehler|229191}} - Diamond ore distribution changed between 1.16.5 and 1.17.
  +
*{{Fehler|229246}} - Piglins and piglin brutes no longer call other piglins after attacking one of them behind walls.
  +
*{{Fehler|229299}} - Blue axolotls can spawn naturally.
  +
*{{Fehler|229441}} - You can steal the item a villager is holding for trade by killing it.
  +
*{{Fehler|229614}} - Wandering Trader obtained tropical fish are only white kob.
  +
*{{Fehler|230716}} - <code>death.attack.dryout</code> and <code>death.attack.dryout.player</code> display raw translation strings (are untranslated).
  +
}}
 
{{-}}
 
{{-}}
   
 
= 1.17 =
 
= 1.17 =
{{Versionsinfo|1.17|name=Caves & Cliffs (Teil 1)|date=8. Juni 2021
+
{{Versionsinfo|1.17|name=Caves & Cliffs (Teil 1)|id=2724|8. Juni 2021|launcher=1
|id=2724
 
|launcher=Ja
 
 
|blog=https://www.minecraft.net/en-us/article/the-caves-cliffs-update-here
 
|blog=https://www.minecraft.net/en-us/article/the-caves-cliffs-update-here
 
|clienthash=1cf89c77ed5e72401b869f66410934804f3d6f52
 
|clienthash=1cf89c77ed5e72401b869f66410934804f3d6f52
Zeile 28: Zeile 135:
 
=== Blöcke ===
 
=== Blöcke ===
 
; [[Amethystknospe]]
 
; [[Amethystknospe]]
* Wächst aus einem [[Amethystknospenblock]], welche in Amethystgeoden zu finden ist.
+
* Wächst aus einem [[Amethystknospenblock]], welche in Amethystgeoden zu finden sind.
 
* Am Anfang ist sie noch klein, wird dann aber immer größer. Das Endstadium ist ein [[Amethysthaufen]].
 
* Am Anfang ist sie noch klein, wird dann aber immer größer. Das Endstadium ist ein [[Amethysthaufen]].
 
* Jede Wachstumsphase ist ein eigener Block anstatt eines Blockzustandes.
 
* Jede Wachstumsphase ist ein eigener Block anstatt eines Blockzustandes.
Zeile 37: Zeile 144:
 
* Droppt Amethystscherben, wenn er abgebaut wird. Die Menge wird von der Verzauberung Glück beeinflusst. Mit der Verzauberung Behutsamkeit kann er erhalten werden.
 
* Droppt Amethystscherben, wenn er abgebaut wird. Die Menge wird von der Verzauberung Glück beeinflusst. Mit der Verzauberung Behutsamkeit kann er erhalten werden.
 
* Leuchtet mit einem Lichtlevel von 5.
 
* Leuchtet mit einem Lichtlevel von 5.
 
; [[Azalee]]
 
* Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
 
* Buschähnliche Blöcke, die auf [[Erde]] und [[Grasblock|Grasblöcken]] platziert werden können.
 
* Beide Azaleenarten wachsen auf Moosblöcken, wenn man [[Knochenmehl]] auf diese anwendet.
 
 
; [[Azaleenlaub]]
 
* Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
 
* Lässt beim Verfall [[Azalee]] und [[Stock]] fallen.
 
   
 
; [[Amethystblock]]
 
; [[Amethystblock]]
Zeile 51: Zeile 149:
 
* Im Gegensatz zum Amethystknospenblock kann der Amethystblock beim Abbauen erhalten werden.
 
* Im Gegensatz zum Amethystknospenblock kann der Amethystblock beim Abbauen erhalten werden.
 
* Kann auch aus 4 Amethystscherben zusammengesetzt werden.
 
* Kann auch aus 4 Amethystscherben zusammengesetzt werden.
 
; [[Kupferblock]]
 
* Kann aus 4 Kupferbarren hergestellt werden.
 
* 4 Kupferbarren können aus einem Kupferblock hergestellt werden.
 
* Mit der Zeit oxidiert er und seine Textur wird grünlich.
 
* Die Oxidierung kann mithilfe einer Honigwabe aufgehalten werden.
 
* Wird zur Herstellung von geschnittenem Kupfer benötigt.
 
   
 
; [[Amethystknospenblock]]
 
; [[Amethystknospenblock]]
Zeile 65: Zeile 156:
 
** Kann nicht von einem klebrigen Kolben gezogen werden.
 
** Kann nicht von einem klebrigen Kolben gezogen werden.
 
* Wird in [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] generiert.
 
* Wird in [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] generiert.
  +
  +
; [[Azalee]]
 
* Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
 
* Buschähnliche Blöcke, die auf [[Erde]] und [[Grasblock|Grasblöcken]] platziert werden können.
 
* Beide Azaleenarten wachsen auf Moosblöcken, wenn man [[Knochenmehl]] auf diese anwendet.
  +
 
; [[Azaleenlaub]]
 
* Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
 
* Lässt beim Verfall [[Azalee]] und [[Stock]] fallen.
   
 
; [[Kalzit]]
 
; [[Kalzit]]
Zeile 73: Zeile 173:
 
* Es gibt 16 verschieden farbige und eine ungefärbte Variante.
 
* Es gibt 16 verschieden farbige und eine ungefärbte Variante.
 
* Kann angezündet werden und leuchtet dann.
 
* Kann angezündet werden und leuchtet dann.
* Es können bis zu 4 Kerzen, wie [[Seegurke|Seegurken]], auf einem Block platziert werden. Diese senden dann das maximale Lichtlevel von 12 aus.
+
* Es können bis zu 4 Kerzen, wie [[Seegurke]]n, auf einem Block platziert werden. Diese senden dann das maximale Lichtlevel von 12 aus.
 
** Nur Kerzen der selben Farbe können auf einen Block platziert werden.
 
** Nur Kerzen der selben Farbe können auf einen Block platziert werden.
 
* Nur eine Kerze kann auf einem Kuchen platziert werden.
 
* Nur eine Kerze kann auf einem Kuchen platziert werden.
Zeile 92: Zeile 192:
 
*[[Kupfererz]] generiert zwischen Höhe Y=0 und Y=96 und die Menge variiert je nach Höhe, wie bei allen anderen Erzen, ab jetzt. Am häufigsten generiert es auf Höhe Y=48.
 
*[[Kupfererz]] generiert zwischen Höhe Y=0 und Y=96 und die Menge variiert je nach Höhe, wie bei allen anderen Erzen, ab jetzt. Am häufigsten generiert es auf Höhe Y=48.
 
* Kann zu einem [[Kupferbarren]] geschmolzen werden.
 
* Kann zu einem [[Kupferbarren]] geschmolzen werden.
  +
* Droppt zwei bis drei Einheiten [[Rohkupfer]]
  +
 
; [[Kupferblock]]
 
* Kann aus 9 Kupferbarren hergestellt werden.
 
* 9 Kupferbarren können aus einem Kupferblock hergestellt werden.
 
* Mit der Zeit oxidiert er und seine Textur wird grünlich.
 
* Die Oxidierung kann mithilfe einer Honigwabe aufgehalten werden.
 
* Wird zur Herstellung von geschnittenem Kupfer benötigt.
   
 
; [[Geschnittener Kupferblock]]
 
; [[Geschnittener Kupferblock]]
Zeile 105: Zeile 213:
 
* Oxidiert und verändert die Textur mit der Zeit.
 
* Oxidiert und verändert die Textur mit der Zeit.
 
* Die Oxidation kann gestoppt werden indem der Block mit einer Honigwabe kombiniert und somit [[Kupferblock|gewachste geschnittene Kupfertreppe]] hergestellt wird.
 
* Die Oxidation kann gestoppt werden indem der Block mit einer Honigwabe kombiniert und somit [[Kupferblock|gewachste geschnittene Kupfertreppe]] hergestellt wird.
  +
  +
; [[Blitzableiter]]
 
* Wird aus 3 [[Kupferbarren]] hergestellt.
 
* [[Blitz]]e in einem Radius von 32 Blöcken werden auf den Blitzableiter umgeleitet.
 
* Gibt ein Redstone-Signal mit einer Stärke von 15 ab, wenn er vom Blitz getroffen wird.
 
* Kann vom Spieler manuell aktiviert werden, indem man während eines [[Gewitter]]s einen [[Dreizack]] mit [[Entladung]] auf ihn wirft, was allerdings kein Redstone-Signal erzeugt.
  +
* Eignet sich, um bei Gewitter Gebäude und Kreaturen vor Blitzen zu schützen.
   
 
; [[Tropfblatt]]
 
; [[Tropfblatt]]
 
* Erlaubt einem [[Objekt]], [[Spieler]] oder [[NPC]] für 1,5 Sekunden (30 Ticks) auf ihm zu verweilen, bevor das Objekt hindurchfallen wird.
 
* Erlaubt einem [[Objekt]], [[Spieler]] oder [[NPC]] für 1,5 Sekunden (30 Ticks) auf ihm zu verweilen, bevor das Objekt hindurchfallen wird.
** Das Umklappen passiert in 3 Stufen: "unstable", "partial" und "full". Diese werden im F3 Debug-Menü angezeigt.
+
** Das Umklappen passiert in 3 Stufen: "instabil", "teilweise" und "ganz". Diese werden im F3 Debug-Menü angezeigt.
 
*** Alle ausser der komplett geneigten Stufe sind massiv, wodurch es erst bei dieser durchlässig wird.
 
*** Alle ausser der komplett geneigten Stufe sind massiv, wodurch es erst bei dieser durchlässig wird.
 
*** Wenn sich nichts auf dem Blatt befindet, wird der Status auf "none" gesetzt.
 
*** Wenn sich nichts auf dem Blatt befindet, wird der Status auf "none" gesetzt.
 
** Das Umklappen kann ebenfalls durch treffen des Blattes mit einem Projektil ausgelöst werden.
 
** Das Umklappen kann ebenfalls durch treffen des Blattes mit einem Projektil ausgelöst werden.
** Das Umklappen kann verhindert werden, indem es mit [[Redstone]] aktiviert wird, wenn es on einem Projektil getroffen wird klappt es trotzdem um.
+
** Das Umklappen kann verhindert werden, indem es mit [[Redstone]] aktiviert wird, wenn es von einem Projektil getroffen wird klappt es trotzdem um.
 
* Kommt in zwei Größen vor: klein und groß. Klein kann durch Verwendung von [[Knochenmehl]] zu groß umgewandelt werden.
 
* Kommt in zwei Größen vor: klein und groß. Klein kann durch Verwendung von [[Knochenmehl]] zu groß umgewandelt werden.
 
** Kleines Tropfblatt kann nur durch Verwendung einer [[Schere]] erhalten werden (verschwindet sonst) und kann nur auf [[Ton]], oder unter Wasser auf Ton oder Erde, angepflanzt werden.
 
** Kleines Tropfblatt kann nur durch Verwendung einer [[Schere]] erhalten werden (verschwindet sonst) und kann nur auf [[Ton]], oder unter Wasser auf Ton oder Erde, angepflanzt werden.
Zeile 141: Zeile 256:
   
 
; [[Tiefenschiefer]]
 
; [[Tiefenschiefer]]
* Ein dunkelgrauer Stein, welcher zwischen den Höhenstufen -1 bis -64 in der Welt zu finden ist.
+
* Ein dunkelgrauer Stein, welcher zwischen den Höhenstufen -1 bis -64 in der Welt zu finden ist (Änderung der Höhenstufen erfolgt mit '''Teil 2''' des Updates).
** Wird einen allmählicher Übergang von Stein zu Grimstone gebildet, wenn die Höhenstufe 0 erreicht.
+
** Wird einen allmählicher Übergang von Stein zu Tiefenschiefer gebildet, wenn die Höhenstufe 0 erreicht.
 
** Ist ab Höhenstufe 8 das einzige Gestein.
 
** Ist ab Höhenstufe 8 das einzige Gestein.
 
* Hat einen höheren Härtewert als Stein, kann aber mit jeder [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
 
* Hat einen höheren Härtewert als Stein, kann aber mit jeder [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
Zeile 154: Zeile 269:
 
* Generiert an der Unterseite von [[Wurzelerde]].
 
* Generiert an der Unterseite von [[Wurzelerde]].
   
; [[Blitzableiter]]
+
; [[Wurzelerde]]
 
* Ist ein Dekorationsblock.
* Wird aus 3 [[Kupferbarren]] hergestellt.
 
 
* Ein erdähnlicher Block mit Wurzeltexturen an allen Seiten.
* [[Blitz]]e in einem Radius von 32 Blöcken werden auf den Blitzableiter umgeleitet.
 
 
* Auf Wurzelerde wächst kein Gras.
* Gibt ein Redstone-Signal mit einer Stärke von 15 ab, wenn er vom Blitz getroffen wird.
 
* Kann vom Spieler manuell aktiviert werden, indem man während eines [[Gewitter]]s einen [[Dreizack]] mit [[Entladung]] auf ihn wirft, was allerdings kein Redstone-Signal erzeugt.
 
   
 
; [[Moosblock]]
 
; [[Moosblock]]
Zeile 185: Zeile 299:
 
* Eine Variante von Schnee. [[Kreatur]]en, die darüber laufen, sinken darin ein.
 
* Eine Variante von Schnee. [[Kreatur]]en, die darüber laufen, sinken darin ein.
 
* [[Lederstiefel]] können getragen werden, um das Einsinken in Pulverschnee zu verhindern.
 
* [[Lederstiefel]] können getragen werden, um das Einsinken in Pulverschnee zu verhindern.
** [[Spieler]] können mit Lederstiefeln [[schleichen]], um zu versinken. Durch das Tragen von Lederstiefeln kann auch Pulverschnee "erklettert" werden, wie [[Wasser]] oder [[Gerüst]]e.
+
** [[Spieler]] können mit Lederstiefeln [[schleichen]], um nicht zu versinken. Durch das Tragen von Lederstiefeln kann auch Pulverschnee "erklettert" werden, wie [[Wasser]] oder [[Gerüst]]e.
 
* Wenn Sie sich ein Spieler innerhalb eines Pulverschneeblocks befinden, erscheint eine frostige Vignette um seinem Bildschirm und jede Kreatur, die sich im Pulverschnee befindet, beginnt zu gefrieren und nimmt nach kurzer Zeit Schaden.
 
* Wenn Sie sich ein Spieler innerhalb eines Pulverschneeblocks befinden, erscheint eine frostige Vignette um seinem Bildschirm und jede Kreatur, die sich im Pulverschnee befindet, beginnt zu gefrieren und nimmt nach kurzer Zeit Schaden.
 
** Durch das Tragen eines beliebigen Teiles einer [[Lederrüstung]] wird der Erfriereffekt gestoppt.
 
** Durch das Tragen eines beliebigen Teiles einer [[Lederrüstung]] wird der Erfriereffekt gestoppt.
 
* Kann mit einem [[Eimer]] eingesammelt und platziert werden.
 
* Kann mit einem [[Eimer]] eingesammelt und platziert werden.
 
; [[Wurzelerde]]
 
* Ist ein Dekorationsblock.
 
* Ein erdähnlicher Block mit Wurzeltexturen an allen Seiten.
 
* Auf Wurzelerde wächst kein Gras.
 
   
 
; [[Sculk-Sensor]]
 
; [[Sculk-Sensor]]
Zeile 227: Zeile 336:
 
;[[Axolotleimer]]
 
;[[Axolotleimer]]
 
* Wird mit einem Wassereimer an einem Axolotl gewonnen, ähnlich wie bei Fischen.
 
* Wird mit einem Wassereimer an einem Axolotl gewonnen, ähnlich wie bei Fischen.
  +
* Ermöglicht es, [[Axolotl]] mitzunehmen und an andere Stelle wieder auszusetzen.
* Can be used to carry around and empty out [[Axolotl]], also similarly to fish.
 
   
 
; [[Bündel]]
 
; [[Bündel]]
Zeile 234: Zeile 343:
 
* Kann maximal einen Stack von 64 Einheiten lagern, dieser kann jedoch aus verschiedenen Gegenständen zusammengesetzt sein.
 
* Kann maximal einen Stack von 64 Einheiten lagern, dieser kann jedoch aus verschiedenen Gegenständen zusammengesetzt sein.
 
** Gegenstände mit einer niedrigeren Stackgröße (zum Beispiel [[Enderperle]]n) nehmen in einem Bündel mehr Platz ein als in anderen Behältern.
 
** Gegenstände mit einer niedrigeren Stackgröße (zum Beispiel [[Enderperle]]n) nehmen in einem Bündel mehr Platz ein als in anderen Behältern.
* Wenn der Bündel in der Hand gehalten und benutzt wird, werden alle darin enthaltenen Gegenstände ausgeworfen.
+
* Wenn das Bündel in der Hand gehalten und benutzt wird, werden alle darin enthaltenen Gegenstände ausgeworfen.
  +
** Per Rechts-Klick auf das Bündel im Inventar wird jeweils ein Stack aus dem Bündel entfernt.
** Right-clicking a bundle in the inventory empties one item from the bundle.
 
 
* Wenn der Spieler zum ersten Mal einen Bündel öffnet, erscheint ein kurze Erklärung.
 
* Wenn der Spieler zum ersten Mal einen Bündel öffnet, erscheint ein kurze Erklärung.
  +
* Obwohl leere Bündel nicht gestapelt werden könnne, lassen sie sich ineinander verschachteln.
* Even though bundles are not stackable, bundles can be nested.
 
  +
** Ein Bündel kann dann bis zu 16 leere Bündel enthalten.
** Can hold up to 16 bundles.
 
  +
** Es können nur leere Bündel in anderen Bündeln platziert werden, ohne Kommandoblöcke zu benutzen.
** Only empty bundles can be placed in other bundles without using commands.
 
 
* Wird die Maus über einen Bündel im Inventar gehalten, werden die Inhalte angezeigt.
 
* Wird die Maus über einen Bündel im Inventar gehalten, werden die Inhalte angezeigt.
 
* Mit Befehlen können Bündel erstellt werden, die beliebig viele Gegenstände in einer beliebig hohen Quantität enthalten.
 
* Mit Befehlen können Bündel erstellt werden, die beliebig viele Gegenstände in einer beliebig hohen Quantität enthalten.
Zeile 248: Zeile 357:
   
 
; [[Leuchtbeeren]]
 
; [[Leuchtbeeren]]
* Kann gegessen werden. Stellt {{hunger|2}} wieder her.
+
* Nahrungsmittel. Stellt {{hunger|2}} wieder her.
 
* Wächst an Höhlenranken.
 
* Wächst an Höhlenranken.
   
 
; [[Leuchttintenbeutel]]
 
; [[Leuchttintenbeutel]]
  +
* Wird von Leuchttintenfischen beim Sterben fallen gelassen.
* Dropped by glow squids when killed.
 
  +
* Kann benutzt werden, um einen leuchtenden Bilderrahmen herzustellen.
* Can be used to craft glow item frames.
 
* Can be used to make text glow on [[Schild (Schrift)|Schild]]e.
+
* Lässte die Schrfit auf einem [[Schild (Schrift)|Schild]] leuchten.
   
 
; [[Pulverschneeeimer]]
 
; [[Pulverschneeeimer]]
* Obtained by using a [[Eimer]] on [[Pulverschnee]].
+
* Kann erhalten werden, wenn man einen [[Eimer]] auf [[Pulverschnee]] anwendet.
  +
* Plaziert einen Pulverschneeblock an beliebiger Stelle oder füllt einen [[Kessel]] mit Pulverschnee.
* Can be used to place a powder snow block wherever it is used, or can be used to fill [[Kessel]] with powder snow.
 
   
 
; [[Roheisen]]
 
; [[Roheisen]]
  +
* Beim Abbau von [[Eisenerz]] erhält man nicht mehr den Block als Drop, sondern [[Roheisen]].
* If you mine "Iron-Ore" you get an "Raw Iron" .
 
  +
* Roheisen wird im [[Ofen]] oder [[Schmelzofen]] zu [[Eisenbarren]] verarbeitet.
* If you smell it you get an Iron Ingot.
 
  +
* Eine [[Verzauberung]] mit [[Glück]] hat jetzt positive Auswirkungen auf den Abbau von [[Eisenerz]].
   
 
; [[Spawn-Ei]]er
 
; [[Spawn-Ei]]er
* Added [[Axolotl]] spawn eggs.
+
* Spawn-Ei für [[Axolotl]] hinzugefügt.
* Added [[Leuchttintenfisch]] spawn eggs.
+
* Spwan-Ei für [[Leuchttintenfisch]] hinzugefügt.
   
 
; [[Fernrohr]]
 
; [[Fernrohr]]
  +
* Wird hergestellt aus 2 Kupferbarren und einer Amethystscherbe.
* Crafted with 2 copper ingots and an amethyst shard.
 
  +
* Bei Benutzung zoomt es das Sichtfeld des Spielers in Blickrichtung heran, verkleinert aber den Bidlausschnitt auf ein Quadrat.
* When used, it zooms in on wherever the player is looking, but limits their view to a square.
 
  +
** Die Bildtextur im Zoom bildet eine Glasscheibe mit Kupferrand ab.
** The scope [[texture]] is a [[glas]] square with a [[Kupfer]] border.
 
** The overlay that limits the view can be removed with a [[resource pack]] or by pressing {{Taste|F1}}.
+
** Das Overlay, das die Sicht einschränkt, kann wahlweise auch durch ein [[resource pack]] oder durch die Tastenkombination {{Taste|F1}} entfernt werden.
  +
* Es gibt eine eigene Animation beim Benutzen eines Fernrohrs, die in der 3rd-person Perspektive oder von anderen Spielern gesehen werden kann.
* There is a unique animation for using the spyglass, which is visible in third person perspective or by another player.
 
   
 
=== Kreaturen ===
 
=== Kreaturen ===
 
; [[Axolotl]]
 
; [[Axolotl]]
  +
* Spwanen natürlich in der Spielwelt.
* Do not spawn naturally yet, must be spawned in with a spawn egg.
 
* The first amphibian added to Minecraft.
+
* sind die ersten Amphibien in Minecraft.
  +
** Beginnen auszutrocknen und nehmen Schaden, wenn sie länger als 5 Minuten außerhalb von Wasser sind.
** Will dry out and start taking damage after 5 minutes of being out of water.
 
* Can be caught using a [[Wassereimer]], like [[Fisch]].
+
* Können mit einem [[Wassereimer]] gefangen werden, ähnlich wie [[Fisch]].
* Can be bred using [[Tropenfisch]] or [[Fischeimer|Tropenfischeimer]].
+
* Kann mit [[Tropenfisch]] oder [[Fischeimer|Tropenfischeimer]] gezüchtet werden.
* Come in five different colors (leucistic, yellow, brown, white, and purple/pink, and a rare blue Axolotl).<ref name="Recap">{{article|minecraft-live-the-recap|Minecraft Live: The Recap|October 3, 2020}}</ref>
+
* Treten in sechs Farben auf (albinohaft weis/rosa, gelb, braun, weis, und lila/pink sowie die seltene blaue Art).<ref name="Recap">{{article|minecraft-live-the-recap|Minecraft Live: The Recap|October 3, 2020}}</ref>
  +
** Blaue Axolotl sind sehr selten und können seit [[Vollversion]] [[1.17.1]] noch noch durch [[Viehzucht]] entstehen.
** Blue axolotls are very rare, with a {{Bruch|1|1200}} chance of spawning.
 
* Plays dead when damaged, receiving [[Regeneration]] I.
+
* Ein Axolotl stellt sich tot, wenn es verletzt wird; es erhält automatisch [[Regeneration]] I für 10 Sekunden.
  +
** Die Regenerationsfähigkeit basiert darauf, dass echte Axolotls sich in der Natur verlorene Gliedmaßen nachwachsen lassen können.
** This regeneration ability is likely based on how real axolotls can regrow lost limbs.
 
* Attacks [[Ertrunkene]], [[Wächter]], [[Tintenfisch]]e, [[Leuchttintenfisch]]e and [[Fisch]], damage not yet official.
+
* Greift von sich aus [[Tintenfisch]]e, [[Leuchttintenfisch]]e, [[Lachs]], [[Kabeljau]], [[Kugelfisch]] und [[Tropenfisch]] an, Schande noch nicht bekanntdamage not yet official.
  +
* Füttert man sie mit Tropenfisch aus Eimern, greifen sie auch [[Ertrunkene]] und [[Wächter]] an.
** Are always hostile to fish and squid, and hostile to drowned and guardians only when "tempted" by a player holding tropical fish.
 
   
 
; [[Leuchttintenfisch]]
 
; [[Leuchttintenfisch]]
* Originates from [[MCE:Leuchttintenfisch|the mob of the same name]] in ''[[Minecraft Earth]]''.
+
* Stammt aus [[MCE:Leuchttintenfisch|the mob of the same name]] in ''[[Minecraft Earth]]''.
* Underwater mob that behaves like a regular [[Tintenfisch]].
+
* Unterwasserkreatur, dass sich wie ein normaler [[Tintenfisch]] verhält.
  +
* Spawnt noch nicht auf natürliche Weise in der Spielwelt.
* Does not naturally spawn yet.
 
  +
* Wird automatisch von [[Axolotl]]n angegriffen.
* Is attacked by [[axolotl]]s without provocation.
 
  +
* Droppt beim Tod einen Beutel mit Leuchttinte.
* Drops glow ink sacs when killed.
 
* Does not affect the light level, only appearing as if lit up itself. Glows in the same way that [[Magmawürfel]] cores, [[Plagegeist]]er, [[Lohe]]n and the eyes of [[Spinne]]n, [[Ertrunkene]], and [[Endermen]] do.
+
* Hat keinen Effekt auf das Lichtlevel, scheint nur selbst zu leuchten. Leuchtet auf die gleiche Weise wie [[Magmawürfel]], [[Plagegeist]]er, [[Lohe]]n, [[Ertrunkene]], [[Endermen]] und die Augen von [[Spinne]]n.
  +
* Hört kurz auf zu leuchten und ändert die Richtung, wenn er Schaden nimmt.
* Stops glowing for a short time and swims away fast after taking damage.
 
   
 
=== World generation ===
 
=== World generation ===
Zeile 587: Zeile 697:
   
 
; [[Fuchs|Füchse]]
 
; [[Fuchs|Füchse]]
  +
* Fressen [[Leuchtbeeren]].
* Eat glow berries.
 
   
 
; [[Shulker]]
 
; [[Shulker]]
Zeile 884: Zeile 994:
 
*{{Fehler|212291}} - Client can dismount vehicles independently from the server, causing a de-sync.
 
*{{Fehler|212291}} - Client can dismount vehicles independently from the server, causing a de-sync.
 
}}
 
}}
 
== Anmerkungen ==
 
<references group="note"/>
 
   
 
= Einzelnachweise =
 
= Einzelnachweise =

Aktuelle Version vom 18. Juli 2021, 09:35 Uhr

Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Nicht vollständig
Dies ist keine offizielle Versionsgeschichte. Siehe die Minecraft-Webseite für eine offizielle Liste.
Programmfehler des Spiels werden nicht hier, sondern im Bugtracker gesammelt. Bitte melde keine bereits gemeldeten Fehler. (Anleitung um Fehler zu melden: Einen Bug melden)
Versionen


Minecraft 1.17 Caves & Cliffs Update (Teil 1)

Die Vollversion 1.17, auch unter dem Namen Caves & Cliffs (Teil 1) bekannt, ein größeres Funktionsupdate der Java Edition, welches am 8. Juni 2021 veröffentlicht wurde. Wie der Name vermuten lässt, liegt der Fokus des Updates in der Überarbeitung der Berge und Höhlen[1]. Im ersten Teil des Updates sind neue Spielelemente hinzugefügt werden, während die Weltgenerierung im zweiten Teil des Updates überarbeitet wird.


1.17.1[]

1.17.1 Banner.png

Das offizielle Mojang-Bild zur Vollversion

Neuerungen[]

Allgemein[]

Todesnachrichten
  • Zwei neue Todesnachrichten wurden hinzugefügt:
    • <Spieler> ist verdurstet ;
    • <Spieler> ist auf der Flucht vor <Name> verdurstet.
Sprachen
  • Klassiches Chinesisch hinzugefügt.[2]

Änderungen[]

Blöcke[]

Kessel
  • Pulverschnee füllt einen Kessel jetzt doppelt so schnell wie vorher.

Gegenstände[]

Fernrohr
  • Tweaked held model texture to include glass on the backside.

Mobs[]

Axolotl
  • Blaue Axolotl tauchen nicht mehr frei in der Spielwelt auf, sondern können nur noch über Viehzucht entstehen. Die Wahrscheinlichkeit, ein blaues Axolotl zu züchten, liegt bei 0,083%.
Ertrunkener
  • Lässt beim Tod mit einer Wahrscheinlichkeit von 11% einen Kupferbarren fallen; mit jedem Level der Verzauberung Plünderung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit um 2%.
Ziegen
  • Beim Züchten normaler Zeigen kann man mit einer Chance von 2% eine schreiende Ziege erhalten.
  • Status Effekte, die auf Ziegen angewendet wurden, bleiben bestehen, wenn die Ziege springt oder etwas rammt.
Zombies, Zombiedorfbewohner, Wüstenzombies and Ertrunkener

Allgemein[]

Protocol
  • Handshake packet padding method for "hostname" and "port" field has reverted to pre-1.17 when the server address which used is a SRV record.
    • Now, data padded in these field will use the address and port which SRV record pointed at, instead of using "server address" as "hostname" and 25565 as "port".
Schriften
  • Einige neue Zeichen wurden hinzugefügt.
    • Enthält zahlreiche Währungssymbole sowie ein paar neuen Emojis.
    • Die neuen Zeichen sind: ✂🍖🪣🔔⏳⚑₠₡₢₣₤₥₦₩₫₭₮₰₱₲₳₵₶₷₸₹₺₻₼₿
Sprachen
  • Wegen unvollständiger Übersetzung wurden folgende Sprachen entfernt:
    • Ost-Allgäuisch [3]
    • Manx (Gälisch)
    • Sizilianisch [4]
Logs
  • Der Tod benannter Kreaturen wird nun aufgezeichnet.

1.17[]

1.17Blog
Caves & Cliffs (Teil 1)
ID=2724

Spielbar über
den Launcher.
Download:
jar-Client
json-Client
jar-Server
8. Juni 2021
Zur Einzelseite

1.17 Banner.png

Das offizielle Mojang-Bild zur Vollversion

Neuerungen[]

Blöcke[]

Amethystknospe
  • Wächst aus einem Amethystknospenblock, welche in Amethystgeoden zu finden sind.
  • Am Anfang ist sie noch klein, wird dann aber immer größer. Das Endstadium ist ein Amethysthaufen.
  • Jede Wachstumsphase ist ein eigener Block anstatt eines Blockzustandes.
  • Droppt nur wenn sie mit einer mit Behutsamkeit verzauberten Spitzhacke abgebaut wird.
Amethysthaufen
  • Das letzte Stadium einer Amethystknospe.
  • Droppt Amethystscherben, wenn er abgebaut wird. Die Menge wird von der Verzauberung Glück beeinflusst. Mit der Verzauberung Behutsamkeit kann er erhalten werden.
  • Leuchtet mit einem Lichtlevel von 5.
Amethystblock
  • Kann in Amethystgeoden gefunden werden.
  • Im Gegensatz zum Amethystknospenblock kann der Amethystblock beim Abbauen erhalten werden.
  • Kann auch aus 4 Amethystscherben zusammengesetzt werden.
Amethystknospenblock
  • Generiert Amethystknospen/-haufen an jeder Seite, welche einem Luft- oder Wasserquellblock zugewandt ist.
  • Kann beim Abbauen nicht erhalten werden, selbst mit Behutsamkeit Verzauberung.
  • Zerbricht sofort, wenn er von einem Kolben oder klebrigen Kolben bewegt wird.
    • Kann nicht von einem klebrigen Kolben gezogen werden.
  • Wird in Amethystgeoden generiert.
Azalee
  • Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
  • Buschähnliche Blöcke, die auf Erde und Grasblöcken platziert werden können.
  • Beide Azaleenarten wachsen auf Moosblöcken, wenn man Knochenmehl auf diese anwendet.
Azaleenlaub
  • Hat Varianten mit und ohne rosafarbene Blüten.
  • Lässt beim Verfall Azalee und Stock fallen.
Kalzit
Kerze
  • Hergestellt aus einer Honigwabe und einem Faden.
  • Es gibt 16 verschieden farbige und eine ungefärbte Variante.
  • Kann angezündet werden und leuchtet dann.
  • Es können bis zu 4 Kerzen, wie Seegurken, auf einem Block platziert werden. Diese senden dann das maximale Lichtlevel von 12 aus.
    • Nur Kerzen der selben Farbe können auf einen Block platziert werden.
  • Nur eine Kerze kann auf einem Kuchen platziert werden.
    • Wird der Kuchen gegessen, droppt die Kerze.
  • Können zwar unter Wasser platziert werden, können dann jedoch nicht angezündet werden.
Höhlenranken
  • Eine natürliche Lichtquelle mit einem Lichtkegel von 10 oder 14 (je nachdem, ob es ein Ober- oder Unterteil ist).
  • Lässt Leuchtbeeren fallen.
    • Das Wachstum kann durch Verwendung von Knochenmehl beschleunigt werden.
    • Leuchtbeeren können durch Interaktion mit der Ranke geerntet werden.
  • Wächst, wenn Leuchtbeeren an der Unterseite von Blöcken befestigt werden.
  • Anders als an regulären Ranken, kann man an ihnen nicht klettern.
Kupfererz
  • Generiert zufällig in kleinen Adern unter der Erde.
  • Kupfererz generiert zwischen Höhe Y=0 und Y=96 und die Menge variiert je nach Höhe, wie bei allen anderen Erzen, ab jetzt. Am häufigsten generiert es auf Höhe Y=48.
  • Kann zu einem Kupferbarren geschmolzen werden.
  • Droppt zwei bis drei Einheiten Rohkupfer
Kupferblock
  • Kann aus 9 Kupferbarren hergestellt werden.
  • 9 Kupferbarren können aus einem Kupferblock hergestellt werden.
  • Mit der Zeit oxidiert er und seine Textur wird grünlich.
  • Die Oxidierung kann mithilfe einer Honigwabe aufgehalten werden.
  • Wird zur Herstellung von geschnittenem Kupfer benötigt.
Geschnittener Kupferblock
Geschnittene Kupferstufe
  • Oxidiert und verändert die Textur mit der Zeit.
  • Die Oxidation kann gestoppt werden indem der Block mit einer Honigwabe kombiniert und somit gewachste geschnittene Kupferstufe hergestellt wird.
Geschnittene Kupfertreppe
  • Oxidiert und verändert die Textur mit der Zeit.
  • Die Oxidation kann gestoppt werden indem der Block mit einer Honigwabe kombiniert und somit gewachste geschnittene Kupfertreppe hergestellt wird.
Blitzableiter
  • Wird aus 3 Kupferbarren hergestellt.
  • Blitze in einem Radius von 32 Blöcken werden auf den Blitzableiter umgeleitet.
  • Gibt ein Redstone-Signal mit einer Stärke von 15 ab, wenn er vom Blitz getroffen wird.
  • Kann vom Spieler manuell aktiviert werden, indem man während eines Gewitters einen Dreizack mit Entladung auf ihn wirft, was allerdings kein Redstone-Signal erzeugt.
  • Eignet sich, um bei Gewitter Gebäude und Kreaturen vor Blitzen zu schützen.
Tropfblatt
  • Erlaubt einem Objekt, Spieler oder NPC für 1,5 Sekunden (30 Ticks) auf ihm zu verweilen, bevor das Objekt hindurchfallen wird.
    • Das Umklappen passiert in 3 Stufen: "instabil", "teilweise" und "ganz". Diese werden im F3 Debug-Menü angezeigt.
      • Alle ausser der komplett geneigten Stufe sind massiv, wodurch es erst bei dieser durchlässig wird.
      • Wenn sich nichts auf dem Blatt befindet, wird der Status auf "none" gesetzt.
    • Das Umklappen kann ebenfalls durch treffen des Blattes mit einem Projektil ausgelöst werden.
    • Das Umklappen kann verhindert werden, indem es mit Redstone aktiviert wird, wenn es von einem Projektil getroffen wird klappt es trotzdem um.
  • Kommt in zwei Größen vor: klein und groß. Klein kann durch Verwendung von Knochenmehl zu groß umgewandelt werden.
    • Kleines Tropfblatt kann nur durch Verwendung einer Schere erhalten werden (verschwindet sonst) und kann nur auf Ton, oder unter Wasser auf Ton oder Erde, angepflanzt werden.
    • Großes Tropfblatt kann mit jedem Werkzeug oder von Hand abgebaut werden und auf Gras- oder Erdblöcken angepflanzt werden.
Tropfsteinblock
  • Ein Dekorationsblock.
  • Scheint aus dem selben Material wie Stalagmiten und Stalagtiten zu bestehen.
  • Generiert nur in den Tropfsteinhöhlen.
  • Kann aus 4 Spitzen Tropfsteinen hergestellt werden.
Leuchtrahmen
  • Darin platzierte Gegenstände scheinen zu leuchten.
  • Erhöhen nicht das Lichtlevel, sondern scheinen nur so, als würden sie leuchten.
  • Der Rahmen leuchtet ebenfalls.
  • Wird aus einem Rahmen und einem Leuchttintenbeutel hergestellt.
  • Auch darauf platzierte Karten scheinen zu leuchten, sodass man so einen bestimmten Ort/ bestimmte Orte hervorheben kann..
Leuchtflechte
  • Eine natürlich vorkommende Lichtquelle, die selten in Höhlen zu finden ist und an jeder beliebigen Seite eines Blocks wächst.
  • Sie hat eine Lichtstärke von 7.
  • Man erhält sie mit einer Schere, sonst bricht sie.
  • Sie spreizt nicht natürlich, obwohl Knochenmehl verwendet werden kann, um sie horizontal zu spreizen (oder vertikal, wenn sie an der Seite eines Blocks liegt).
    • Sie breitet sich auf benachbarte Räume aus, bis zu 4.
  • Ihre Luftanteile können mit Wasser gefüllt werden
  • Im Gegensatz zu Ranken springt sie nicht ab, wenn sie unter Wasser ist, und ist nicht kletterbar.
  • Bis zu 6 von ihr können auf denselben Blockplatz platziert werden, wobei sie zu einem Block verschmelzen.
Tiefenschiefer
  • Ein dunkelgrauer Stein, welcher zwischen den Höhenstufen -1 bis -64 in der Welt zu finden ist (Änderung der Höhenstufen erfolgt mit Teil 2 des Updates).
    • Wird einen allmählicher Übergang von Stein zu Tiefenschiefer gebildet, wenn die Höhenstufe 0 erreicht.
    • Ist ab Höhenstufe 8 das einzige Gestein.
  • Hat einen höheren Härtewert als Stein, kann aber mit jeder Spitzhacke abgebaut werden.
  • Kann zu poliertem Tiefenschiefer, Tiefenschieferziegeln, Tiefenschieferfliesen und gemeißeltem Tiefenschiefer verarbeitet werden.
    • Tiefenschiefer und seine Varianten (außer gemeißeltem Tiefenschiefer) können auch zu Wänden, Platten und Treppen verarbeitet werden.
  • Kann austauschbar mit Bruchstein und Schwarzstein in Handwerksrezepten von Grundwerkzeugen, Öfen und Brauständen verwendet werden.
Hängewurzeln
  • Ein Dekorationsblock, der nur an der Unterseite eines Blocks platziert werden kann.
  • Muss mit einer Schere abgebaut werden, hinterlässt sonst nichts.
  • Generiert an der Unterseite von Wurzelerde.
Wurzelerde
  • Ist ein Dekorationsblock.
  • Ein erdähnlicher Block mit Wurzeltexturen an allen Seiten.
  • Auf Wurzelerde wächst kein Gras.
Moosblock
  • Ein undurchsichtiger Block mit einer grasähnlichen Textur auf allen Seiten.
  • Auf ihm und in seiner Umgebung können Gras, Hohes Gras, Moosteppiche und beide Azaleenarten wachsen.
  • Kann mit Knochenmehl über Steinoberflächen, jedoch nicht über Grasoberflächen, verbreitet werden.
  • Bricht, wenn er durch einen Kolben gedrückt wird.
Moosteppich
  • Die selbe Textur wie der Moosblock, jedoch nur ein Pixel dick.
  • Kann aus zwei Moosblöcken hergestellt werden.
Spitzer Tropfstein
  • Kann entweder an einer Decke platziert werden, um einen Stalaktiten zu erzeugen, oder auf dem Boden, um einen Stalagmiten zu erzeugen.
    • Kann zu längeren Stalaktiten und Stalagmiten kombiniert werden.
  • Geworfene Dreizacke brechen spitzen Tropfstein. Sie brechen auch, wenn sie direkt oder mit einem Block von einem Kolben gestoßen werden.
  • Stalagmiten brechen, wenn sie nicht an einen soliden Block darunter befestigt sind.
  • Stalaktiten können herabfallen oder brechen, wenn sie nicht mehr befestigt sind, und beim Aufprall auseinanderbrechen und die Kreatur verletzen, auf die sie fallen.
    • Der Schaden ist relativ zur Höhe: Ein Sprung auf einen Stalagmiten verursacht z. B. 2 (♥) Schaden, ein Sturz von 3 Blöcken verursacht 8 (♥♥♥♥) Schaden.
  • Stalagmiten schaden Kreaturen, die auf sie fallen, mehr als normaler Fallschaden.
    • Der Schaden ist relativ zur Höhe: Ein Sprung auf einen Stalagmiten verursacht z. B. 2 (♥) Schaden, ein Sturz von 3 Blöcken verursacht 8 (♥♥♥♥) Schaden.
  • Stalaktiten tropfen Wasser oder Lava in den Kessel, wenn ein Quellblock über dem Stalaktiten platziert ist, und füllen den Kessel nach und nach.
    • Wasser (Lava im Nether) tropft auch ohne Quellblock herunter, füllt den Kessel aber nicht.
Pulverschnee
  • Eine Variante von Schnee. Kreaturen, die darüber laufen, sinken darin ein.
  • Lederstiefel können getragen werden, um das Einsinken in Pulverschnee zu verhindern.
    • Spieler können mit Lederstiefeln schleichen, um nicht zu versinken. Durch das Tragen von Lederstiefeln kann auch Pulverschnee "erklettert" werden, wie Wasser oder Gerüste.
  • Wenn Sie sich ein Spieler innerhalb eines Pulverschneeblocks befinden, erscheint eine frostige Vignette um seinem Bildschirm und jede Kreatur, die sich im Pulverschnee befindet, beginnt zu gefrieren und nimmt nach kurzer Zeit Schaden.
    • Durch das Tragen eines beliebigen Teiles einer Lederrüstung wird der Erfriereffekt gestoppt.
  • Kann mit einem Eimer eingesammelt und platziert werden.
Sculk-Sensor
  • Eine Redstone-Komponente, die Vibrationen erkennt.
    • Erkennt Vibrationen, wie z. B. Blockplatzierung, Schritte und Geschosse, und sendet ein Redstone-Signal aus.
  • Derzeit wird er nicht natürlich generiert, sondern ist nur über den Kreativinventar oder Befehle wie Befehl /give verfügbar, eine natürliche Generierung ist jedoch für zukünftige Versionen geplant.
  • Sculk-Sensor Partikel.gif Sendet Partikel aus, wenn er eine Vibration in der Nähe wahrnimmt.
  • Ein daran angeschlossener Redstone-Komparator gibt unterschiedliche Signalstärken aus, je nachdem, wodurch das Signal verursacht wurde.
  • Erkennt keine durch Wetter verursachten Geräusche wie Regen.
  • Wollblockaden zwischen dem Sensor und der Geräuschursache verhindern, dass der Sensor das Geräusch erkennt.
  • Im Wasser sendet er keine Signale.
Sporenblüte
  • Kann nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden.
  • Sendet beim Öffnen grüne Partikel nach unten.
Getöntes Glas
  • Eine schwarze Variante von Glas, die für Spieler transparent ist, aber kein Licht durchlässt.
  • Kann mit 4 Amethystscherben und einem Glasblock hergestellt werden.
    • Gefärbtes Glas kann nicht zur Herstellung von getöntem Glas verwendet werden.
  • Lässt sich, im Gegensatz zu Glas, selbst fallen, wenn es ohne Behutsamkeit oder gar von Hand abgebaut wird.
Tuffstein
  • Ein gräulicher Stein, der die äußere Schicht von Amethystgeoden bildet.
  • Die Textur kann sich ändern.

Gegenstände[]

Amethystscherbe
  • Wird durch das Zerbrechen von Amethystclustern gewonnen.
  • Die Menge kann mit der Verzauberung Glück erhöht werden.
  • Kann zum Herstellen von getöntem Glas, Amethystblöcken und einem Fernglas verwendet werden.
Axolotleimer
  • Wird mit einem Wassereimer an einem Axolotl gewonnen, ähnlich wie bei Fischen.
  • Ermöglicht es, Axolotl mitzunehmen und an andere Stelle wieder auszusetzen.
Bündel
  • Wird mit 2 Fäden und 6 Kaninchenfellen hergestellt.
  • Kann zum Verstauen von Gegenständen (außerShulkerkisten) benutzt werden.
  • Kann maximal einen Stack von 64 Einheiten lagern, dieser kann jedoch aus verschiedenen Gegenständen zusammengesetzt sein.
    • Gegenstände mit einer niedrigeren Stackgröße (zum Beispiel Enderperlen) nehmen in einem Bündel mehr Platz ein als in anderen Behältern.
  • Wenn das Bündel in der Hand gehalten und benutzt wird, werden alle darin enthaltenen Gegenstände ausgeworfen.
    • Per Rechts-Klick auf das Bündel im Inventar wird jeweils ein Stack aus dem Bündel entfernt.
  • Wenn der Spieler zum ersten Mal einen Bündel öffnet, erscheint ein kurze Erklärung.
  • Obwohl leere Bündel nicht gestapelt werden könnne, lassen sie sich ineinander verschachteln.
    • Ein Bündel kann dann bis zu 16 leere Bündel enthalten.
    • Es können nur leere Bündel in anderen Bündeln platziert werden, ohne Kommandoblöcke zu benutzen.
  • Wird die Maus über einen Bündel im Inventar gehalten, werden die Inhalte angezeigt.
  • Mit Befehlen können Bündel erstellt werden, die beliebig viele Gegenstände in einer beliebig hohen Quantität enthalten.
Kupferbarren
  • Kann erhalten werden, indem man rohes Kupfer schmilzt.
  • Kann zur Herstellung von Kupferblöcken, Blitzableitern und Fernrohren verwendet werden.
Leuchtbeeren
  • Nahrungsmittel. Stellt 2 (🍗) wieder her.
  • Wächst an Höhlenranken.
Leuchttintenbeutel
  • Wird von Leuchttintenfischen beim Sterben fallen gelassen.
  • Kann benutzt werden, um einen leuchtenden Bilderrahmen herzustellen.
  • Lässte die Schrfit auf einem Schild leuchten.
Pulverschneeeimer
  • Kann erhalten werden, wenn man einen Eimer auf Pulverschnee anwendet.
  • Plaziert einen Pulverschneeblock an beliebiger Stelle oder füllt einen Kessel mit Pulverschnee.
Roheisen
Spawn-Eier
Fernrohr
  • Wird hergestellt aus 2 Kupferbarren und einer Amethystscherbe.
  • Bei Benutzung zoomt es das Sichtfeld des Spielers in Blickrichtung heran, verkleinert aber den Bidlausschnitt auf ein Quadrat.
    • Die Bildtextur im Zoom bildet eine Glasscheibe mit Kupferrand ab.
    • Das Overlay, das die Sicht einschränkt, kann wahlweise auch durch ein resource pack oder durch die Tastenkombination F1 entfernt werden.
  • Es gibt eine eigene Animation beim Benutzen eines Fernrohrs, die in der 3rd-person Perspektive oder von anderen Spielern gesehen werden kann.

Kreaturen[]

Axolotl
  • Spwanen natürlich in der Spielwelt.
  • sind die ersten Amphibien in Minecraft.
    • Beginnen auszutrocknen und nehmen Schaden, wenn sie länger als 5 Minuten außerhalb von Wasser sind.
  • Können mit einem Wassereimer gefangen werden, ähnlich wie Fisch.
  • Kann mit Tropenfisch oder Tropenfischeimer gezüchtet werden.
  • Treten in sechs Farben auf (albinohaft weis/rosa, gelb, braun, weis, und lila/pink sowie die seltene blaue Art).[1]
  • Ein Axolotl stellt sich tot, wenn es verletzt wird; es erhält automatisch Regeneration I für 10 Sekunden.
    • Die Regenerationsfähigkeit basiert darauf, dass echte Axolotls sich in der Natur verlorene Gliedmaßen nachwachsen lassen können.
  • Greift von sich aus Tintenfische, Leuchttintenfische, Lachs, Kabeljau, Kugelfisch und Tropenfisch an, Schande noch nicht bekanntdamage not yet official.
  • Füttert man sie mit Tropenfisch aus Eimern, greifen sie auch Ertrunkene und Wächter an.
Leuchttintenfisch

World generation[]

Caves
  • Added new noise caves, which come in two types: "cheese" and "spaghetti" caves.
  • Added flooded aquifer caves.
  • The old "carver" cave generation still generates, combining with the new caves.
Cheese caves
  • Often form caverns of various sizes.
  • Utilize noise generators for generation.
  • Can form cave entrances when they intersect with land.
Spaghetti caves
  • Long, narrow caves.
  • Utilize noise generators for generation.
  • Can form cave entrances when they intersect with land.
Aquifers
  • Used to generate bodies of Wasser in new caves.
  • Currently only used below Y=31, meaning any noise caves between Y=31 and Y=63 are flooded with water. This will be fixed in a later snapshot.
  • Magmablock may generate at the bottom of these new water bodies, creating downward bubble columns.
  • Replaces the old underwater cave carvers/canyons.
  • Fisch spawn in aquifers if it is under an Ozean or Fluss.
Amethystgeodes
  • A new feature found uncommonly underground (can rarely appear exposed to the surface close to sea level).
  • Contains blocks of amethyst and budding amethyst blocks, which are encased in a shell of calcite and tuff.
    • Also generates with a small air pocket nearby which may open into the geode.
  • Generally generates at or below sea level (y = 63).
  • Most commonly generates at lower levels (y = 0 to y = 40)
  • Overrides standard caves and ravines, but is overridden by abandoned mineshafts.
  • Currently has a high generation rate, presumably for testing purposes which was also done with Portalruinen before.
Tropfsteinhöhlen
  • A new underground biome, consisting of a massive cave biome containing vast quantities of stalactites and stalagmites.
  • Made up of primarily Tropfsteinblock and Stein, with large clusters of dripstone blocks hanging from the ceiling, Spitzer Tropfstein on the floor and ceiling and many pools of water.
  • Does not yet generate naturally in normal worlds, and can only be generated using buffet worlds with "Dripstone Caves" selected as the source biome or using custom world.

Command format[]

Befehl /item
  • Modifies the inventory of a block or entity.
    • This command has three forms:
      • /item <target> replace <item stack> [<count>] – same as old /replaceitem
      • /item <target> modify <modifier> – modifies item (without copying).
      • /item <target> copy <source> [<modifier>] – copies item for source to target(s), optionally applying modifier
    • Possible sources and targets: entity <selector> <slot> or block <x> <y> <z> <slot>
    • For example, /item block ~ ~ ~ container.0 copy entity @s enderchest.0 will copy first item from player's enderchest to first slot of container player is currently standing on.
Item modifiers
  • Reuse functions syntax of a loot table to describe item modification in Befehl /item command.
  • The function part of loot tables can now be defined as separate data pack resource in item_modifiers directory.
    • Such files can contain a single function (i.e single JSON object) or an array of functions.
Gamerules
  • freezeDamage
    • Whether entities take damage from freezing inside of Pulverschnee.
  • playersSleepingPercentage
    • Controls what percentage of players must sleep to skip the night.
    • When set to 0 or a negative value, a single player is sufficient to skip the night, and night is skipped immediately without the falling asleep transition.
    • When set over 100, the night cannot be skipped.
    • Set to 100 by default.

Gameplay[]

Todesmeldungen
  • Es wurden 6 neue Todesmeldungen hinzugefügt:
    • "<player> froze to death"
    • "<player> was frozen to death by <entity>"
    • "<player> was skewered by a falling stalactite"
    • "<player> was skewered by a falling stalactite whilst fighting <entity>"
    • "<player> was impaled on a stalagmite"
    • "<player> was impaled on a stalagmite whilst fighting <entity>"
Loot tables
  • New condition: value_check
    • Checks range of value.
    • Parameters:
      • value – see "New value providers" section (currently combination of random generators and score)
      • range – min/max range
  • New functions:
    • set_enchantments
      • Modifies enchantments on item.
      • Parameters:
        • enchantments – map of enchantment id to level value (can be score or random number)
        • add – if true, change will be relative to current level. If false, level will be replaced with current value (default behavior)
    • set_banner_pattern
      • Sets tags needed for banner patterns. Parameters:
        • patterns - list of pattern objects:
          • pattern - name of pattern (square_bottom_left, bricks, etc.)
          • color - name of color (light_gray, etc.)
        • append - if true, new elements will be appended to existing ones instead of replacing
  • New value providers: score
    • Returns scaled scoreboard value.
    • Parameters:
      • score – scoreboard name
      • target – same as target}} in score predicate
      • scale – scaling factor (float)

General[]

Data Packs
  • Added aquifers_enabled, grimstone_enabled and noise_caves_enabled to worldgen/noise_settings/*.json.
Partikel
  • Added 11 new particle types: dripping_dripstone_lava, dripping_dripstone_water, dust_color_transition, falling_dripstone_lava, falling_dripstone_water, falling_spore_blossom, glow}}, glow_squid_ink, snowflake, spore_blossom_air and vibration.
Tags
  • Added the axolotl_always_hostiles entity type tag.
    • Contains tropical fish, pufferfish, salmon, cod, squid and glow squid.
    • Axolotls are always hostile towards entities in this tag.
  • Added the axolotl_tempted_hostiles entity type tag.
    • Contains drowned and guardians.
    • Axolotls are hostile towards entities in this tag if they have been tempted.
  • Added the axolotl_tempt_items item tag.
  • Added the azalea_log_replaceable block tag.
    • Contains the #flowers block tag, the #leaves block tag, grass, ferns, sweet berry bushes, and small dripleaf plants.
  • Added the candle_cakes block tag.
    • Contains all 17 types of candle cake.
    • If the player puts a candle on a cake, and keeps clicking the candle on the cake, the candle will be duplicated.
    • Blocks in this tag are considered candle cakes and can be lit, if they have the lit block states set to false.
  • Added the candles block and item tags.
    • Contains all 17 types of candles.
    • Blocks in this tag are considered candles and can be lit, if they have the lit and waterlogged block states and both are false.
    • Cakes use this tag to determine if a candle item can be placed on it or not.
  • Added the cauldrons block tag.
    • Contains cauldrons, water cauldrons, lava cauldrons and powder snow cauldrons.
    • This tag is used in certain pathfinding processes.
  • Added the cave_vines block tag.
    • Contains the cave vines body block and cave vines head block.
  • Added the crystal_sound_blocks block tag.
    • Contains amethyst blocks and budding amethyst.
    • Blocks in this tag play the "amethyst block chime" sound repeatedly for a short amount of time after being stepped on, gradually decreasing in volume.
  • Added the dripstone_replaceable_blocks block tag.
    • Contains the base_stone_overworld block tag and dirt.
    • Used in dripstone generation to determine what dripstone can replace and what pointed dripstone can generate on.
  • Added the fox_food item tag.
    • Contains sweet berries and glow berries.
  • Added the freeze_immune_wearables item tag.
    • Contains leather boots, leather pants, leather tunic, and leather cap.
    • Having an item in this tag in an armor slot prevents players from freezing.
  • Added new game_events tag type.
  • Added the ignored_by_piglin_babies item tag.
    • Contains leather.
    • Baby piglins do not attempt to pick up items in this tag. Adult piglins are unaffected. Baby piglins still follow the other rules adult piglins follow.
      • If an item is in this tag while simultaneously being recognized as a wanted item by piglins, this tag takes precedence.
  • Added the ignore_vibrations_sneaking game event tag.
    • Contains the step, swim, falling, and shooting projectile events.
    • Game events in this tag will be ignored by sculk sensors if the source entity is sneaking.
  • Added the inside_step_sound_block block tag.
    • Contains snow and powder snow.
    • Blocks in this tag will create snow stepping noises while the player walks in them.
  • Added the lush_plants_replaceable block tag.
    • Contains the #base_stone_overworld block tag, the #cave_vines block tag, dirt, gravel, sand, moss block, the #flowers block tag, grass, tall grass, moss carpet, small driplead, big dripleaf, big dripleaf stem, and vines.
  • Added the occludes_vibration_signals block and item tag.
    • Contains the wool block and item tag.
    • Blocks in this tag will prevent sculk sensors from hearing vibrations if the block is between the sculk sensor and the vibration.
    • As thrown entities, items in this tag do not trigger vibrations.
  • Added the piglin_food item tag.
    • Contains raw and cooked porkchop.
    • Piglins can eat items in this tag.
      • Eating refers to the piglin seeking out and picking up an item without appearing in its inventory, thus vanishing.
  • Added the powder_snow_walkable_mobs entity tag.
    • Contains foxes, rabbits, endermites, and silverfish.
    • Entities in this tag can walk on top of powder snow.
  • Added the vibrations game event tag.
    • Contains every game event.
    • Game events in this tag will trigger sculk sensors.
Textures
  • Added a block texture named root_vines_head.png.
    • This texture is unused in-game.

Änderungen[]

Blöcke[]

Banner
  • The unused "base" pattern has been renamed to the "field" pattern and given proper translation strings (its ID is still "base").
Leuchtfeuer
  • Beacon beams are now visible up to 1343 blocks away from the source instead of 256 blocks.
Schwarzstein, Polierte Schwarzsteinziegel, and Rissige polierte Schwarzsteinziegel
  • Slightly changed the texture.
Kuchen
  • Have a variation called "Candle Cake".
    • Can be created by using a candle on an uneaten cake.
    • The candle on the cake comes with 17 colors, depending on the color of the candle used to create it.
    • The candle will pop off when any of the cake is eaten.
Kessel
  • Can now be filled with lava and powder snow.
    • Lava filled cauldrons can damage players and mobs inside of them, and give off a Redstone-Komparator signal of strength 1.
    • Powder snow cauldrons are formed when cauldrons are under the sky during Schneefall.
    • Can also be filled with powder snow by using a powder snow bucket on it.
  • Have been split into normal, water, lava, and powdered snow cauldrons.
Komposter
  • Some items are now compostable:
    • 30% chance: non-flowering azalea leaves, glow berries, moss carpet, small dripleaf, hanging roots.
    • 50% chance: flowering azalea leaves.
    • 65% chance: spore blossoms, non-flowering azalea, moss blocks, big dripleaf.
    • 85% chance: flowering azalea.
Spender
Grass Path
  • Renamed to "Dirt Path", as per Bedrock Edition.
    • The block ID has also been changed to dirt_path.
  • Can now be made with dirt, coarse dirt, mycelium, and podzol by using a shovel.
Lapislazuli
  • Renamed to "Block of Lapis Lazuli".
Erze
  • Texture changes (all ores except diamond had the shape of the "ore pattern" in the stone changed to make them visually distinct):
Name Old texture New texture
Steinkohle Steinkohle 18w43a.png Steinkohle.png
Diamanterz Diamanterz.png Diamanterz.png
Golderz Golderz 18w43a.png Golderz.png
Eisenerz Eisenerz 1.14-pre1.png Eisenerz.png
Redstoneerz Redstone-Erz 18w43a.png Redstone-Erz.png
Kolben
  • Particles now appear if a block is broken by a piston.
    • Sounds, however, do not play.[5]
  • Breaks Budding Amethyst if pushed/pulled with a piston/sticky piston.
Schienen
  • Are now able to be waterlogged.
  • No longer break when contacted by water.
Schilde
  • Can now be tinted with glow ink sacs to make the text glow.
    • Glowing signs do not affect the light level, only appearing as if the text itself is illuminated.
    • A new lit block state had been added to indicate whether the sign text is lit up.
    • Regular Tintenbeutel can be used to remove the glowing effect.
    • Now has sounds for being dyed.
Steinsäge
  • Can be used to craft the different Kupferblock variants.
Structure block
  • Default mode of structure blocks is now "Load". "Data" is now hidden by default.
  • "Data" can be accessed by clicking the mode button while holding the Alt key.
Wasser
  • Flowing water no longer breaks rails.

Gegenstände[]

Uhr
  • Die Textur wurde von Uhr (13w02a).gif zu Uhr.gif geändert.
Kompass and Leitstein-Kompass
  • Die Textur wurde von Kompass (13w02a).gif zu Kompass.gif geändert.
Feuerwerksraketen
  • Feuerwerksraketen ohne besondere Effekte sind nun im Rezeptebuch vorhanden.
Kugelfisch
  • Die Stärke der Vergiftung wurde von IV zu II reduziert (bugfix).[6]
Shulkerkisten
  • Wenn sie von Entitäten zerstört werden droppen sie die in ihnen enthaltenen Items.

Kreaturen[]

Ertrunkene
Füchse
Shulker
  • If a shulker is hit by another shulker's projectile, it now has a chance of spawning a new shulker. Shulkers are more likely to spawn new shulkers when there are fewer shulkers nearby.
Skelette
Fahrender Händler

Non-mob entities[]

Erfahrungskugeln
  • Will now sometimes merge when in large quantities, to improve performance.
    • Merging will not affect the amount of experience gathered from collecting the merged orbs.
  • No longer follow dead players.
Loren
  • Can now move in water, but move considerably slower than they do on land.

World generation[]

Biome
  • Biome-specific Himmel colors now blend more smoothly.
Chunks
  • The Overworld now has a total height of 384 blocks.
    • The world has been extended 64 blocks up and 64 blocks down, which means it's now possible to build from layer -64 to layer 319 in the Overworld.
    • Ore placement below Y=0 is temporary, and underground lava does not generate properly yet.[7]
Minenschachts
  • Mineshaft pieces no longer generate if they were fully floating in the air.
  • Corridors now generate with wooden Stämme as pillars for support, or chains and oak fences as hanging support if needed.
  • Cobwebs no longer generate floating without an adjacent block.

Ore distribution changes.

Mineral distribution
  • Changed ore generation of all ores making them have a spread value like Lapislazulierz. Some still retain a linear generation alongside a spread generation.
  • Kohleerz and Smaragderz no longer generate below Y=0.
    • Emerald ore generates above Y=32 (up to Y=480 in custom worlds) as a spread, peaking at Y=256 and decreasing in quantity as the altitude decreases.
    • Coal ore attempts to generate twice: once, evenly between an altitude of Y=136 and Y=256; and as a spread, peaking at an altitude of Y=96 and generating between an altitude of Y=0 and Y=192.
  • Other ores also generate differently.
    • Eisenerz attempts to generate twice: once as a spread peaking at an altitude of Y=256, generating above Y=128 (up to Y=384 in custom worlds); and another as a spread peaking at Y=32 and generating with a minimum height of Y=-16 and a maximum height of Y=80.
    • Golderz generates between the altitudes of Y=-64 and Y=32, peaking at Y=-16. The extra gold that generates in the Tafelberge biome was left untouched.
    • Lapislazulierz attempts to generate twice: once, as a spread between the altitudes of Y=32 and Y=-32, peaking at an altitude of 0; and evenly between an altitude of Y=64 and Y=-64, generating buried like Antiker Schrott.
    • Redstone-Erz attempts to generate twice: once, evenly between an altitude of Y=15 and Y=-64; and as a spread, peaking at an altitude of -64 and generating below an altitude of Y=-32 (down to Y=-96 in custom worlds).
    • Diamanterz now generate as a spread, generating below Y=16 and becoming more common at lower depths.
  • Tweaked size and positioning of Diorit, Andesit & Granit generation.
    • Pockets of diorite, granite and andesite are now larger and more spherical but less common.
    • Diorite, granite, gravel and dirt no longer generate below Y=0.
  • Tiefenschiefer now generates as the dominant stone below Y=0.
    • Andesit still generates unlike stone, diorite, granite, and dirt.
Festungen
  • Are now encased in stone and/or Tiefenschiefer, depending on the depth.

Command format[]

Befehl /replaceitem

Gameplay[]

Absorption effect
  • The yellow absorption hearts will now stay yellow if the player has the Poison or Wither effects, instead of appearing empty.
Fortschritte
  • Glow berries are now required for A Balanced Diet.
Loot tables
  • Loot tables can now access scoreboard values by UUID.
  • Loot table values inside random number generators can now be nested.
  • Changed condition: score
    • entity parameter has now been replaced with target. It can either contain value from old entity field (like this) or be an score holder name in form {"name": "..."}.
  • Changed function: set_damage
    • This function now has add parameter. If true, change will be relative to current damage. If false, damage will be replaced with current value (default behavior)
  • Changed function: set_count
    • This function now has add parameter. If true, change will be relative to current item count. If false, item count will be replaced with current value (default behavior)
  • Changed function: copy_nbt
    • source parameter can now be set to {"storage": <namespaced id>}, to access command storage.
NBT data
  • All projectile entity data now has a field called HasBeenShot.
    • If this field is false, during the next tick the projectile will fire a projectile shot game event, causing any nearby sculk sensors to react.
Rezeptbuch
  • Some recipe-unlocking advancements had criteria names changed.
  • The Gemeißelter Netherziegel recipe is now unlocked by having a nether brick slab instead of a nether bricks block.
  • The Gemeißelter polierter Schwarzstein crafting recipe is now unlocked by having a polished blackstone slab, instead of polished blackstone.
Schneefall
Untertitel
  • Changed Shulker bullet explodes to Shulker Bullet explodes.
  • Changed Shulker bullet breaks to Shulker Bullet breaks.

Allgemein[]

Block Models
  • Made the vine's block model much simpler.
Creative inventory
  • The Redstone Tab has been reordered to prioritize highly-used blocks
  • Redstone items/blocks have been grouped and ordered in the following way: Essentials, Unique activators, Miscellaneous, Common activators, Openables
Custom dimensions
  • Added height and min_y variables to dimension types, allowing for the height limit to be increased in custom worlds settings.
Data and Resource Packs
  • Changed the pack_version number in pack.mcmeta from 6 to 7.
  • Changed the resource pack version number from 6 to 7, as the following have been changed:
    • Ertrunkene texture mirroring has changed.[8]
    • Slots for the game mode selector are now 26 pixels instead of 25.
  • Data pack version is also changed to 7.
Dedicated servers
  • A dedicated server can enforce custom resource packs by setting require-resource-pack in server.properties. When this option is used, players will be prompted for a response and will be disconnected if they decline the required pack.
Entity storage
  • Entities have been extracted from main (terrain) chunks and are now stored in separate entities directory (similar to POI storage). Those new files are still region files with NBT.
Languages
  • Removed the Gothic, Kabyle, Maori, Mohawk, Nuk, Ojibwe, and Talossan languages as their translations were incomplete.
Libraries
  • The game now uses javabridge 1.1.23 instead of 1.0.22.
Menu screen
  • Buttons tied to a set of values can now be scrolled through.
  • Clicking ⇧ Umschalttaste on a menu button changes it to the previous value.
  • The debug mode can now only be accessed by holding Alt instead of ⇧ Umschalttaste while clicking on the world type button.
Obfuscation map
  • Changed the license included in the obfuscation map.
Resource packs
  • Improved performance when using many overrides on an item model.
  • toasts.png GUI texture has a new icon for the bundle tutorial.
Servers
  • Removed the max-build-height server setting.
  • Changed the error message for failing to connect to the authentication servers. Now says they are "not reachable" instead of "down for maintenance".
Tags
  • Added azalea leaves and azalea leaves flowers to the leaves block and item tags.
  • Added grimstone to the base_stone_overworld block tag and the stone_crafting_materials and stone_tool_materials item tags.
  • Added various grimstone variants to the slabs, stairs and walls block and item tags.
Translation strings
  • The "World Type" string no longer contains a colon (":"). The colon is still visible in-game, however.
  • Changed "Use VSync" to "VSync".
  • Removed the unused string for enabling VBOs, "Use VBOs".
  • Added strings, "Mode", "Type", "Triggering", and "Track output". These are read out by the narrator for buttons in the command block UI.
World Selection
  • Added unique warnings for downgrading a world.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]