Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Taiga
Taiga (Biom)
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Diorit|Diorit]]<br/>{{Block
| image       = Diorit.png
| image2      = Polierter Diorit.png
| invimage    = Diorit
| invimage2   = Polierter Diorit
| type        = Baublöcke, Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = 
;{{BS|Diorit}} Diorit
:diorite
;{{BS|Polierter Diorit}} Polierter Diorit
:polished_diorite
}}
[[Datei:Schlucht_Gesteine.png|300px|thumb|Verschiedene Gesteinsarten einschließlich Diorit in der Wand einer [[Schlucht]]]]
'''Diorit''' hat eine helle Färbung und ist eine Variante des [[Stein]]s, d.h. es hat dessen Eigenschaften.

{{BS|Diorit}} '''Diorit''' kommt überall natürlich vor und kann zu poliertem Diorit weiterverarbeitet werden.
 
{{BS|Polierter Diorit}} '''Polierter Diorit''' kommt nicht natürlich vor und wird aus Diorit hergestellt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Diorit kommt in der Oberwelt unterhalb der [[Höhe]] Y=80 natürlich vor. Die Verteilung von Diorit im Untergrund kann in [[angepasst]]en Welten individuell eingestellt werden. Es bildet innerhalb der geschlossenen Steinschicht große, blasenartige Einschlüsse, die den Vorkommen von [[Erde]], [[Kies]], [[Granit]] und [[Andesit]] gleichen. In Schluchten und besonders in den [[Berge]]n werden die blasenartigen Dioritvorkommen freigelegt und sind sichtbar. Die maximale Größe einer solchen Blase beträgt 33 Blöcke, die durchschnittliche Anzahl 10 Dioriteinschlüsse pro [[Chunk]].

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diorit}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Polierter Diorit}}
|-
{{Rezept|Andesit}}
|-
{{Rezept|Granit}}
|-
{{Rezept|Diorittreppe}}
|-
{{Rezept|Polierte Diorittreppe}}
|-
{{Rezept|Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Dioritmauer}}
|}

==== Bedrock Edition ====
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge (Bedrock)|Diorit}}
|}

== Trivia ==
* Diorit ist ein Tiefengestein, das genauso wie der [[Granit]] aus extrem langsam erkaltetem Magma entstanden ist. Nähere Informationen gibt es im [[de.wikipedia:Diorit|Wikipedia-Artikel]].
* Es gibt im Weltenladebildschirm der [[Bedrock Edition]] den Spruch „Diorit, man liebt es oder man hasst es.“

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *[[Datei:Diorit 14w02a.png|32px]] [[Datei:Polierter Diorit 14w02a.png|32px]] Diorit hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|14w17a}}
|list2= *Das Vorkommen von Dioritblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden.
}}
|group2= {{ver|1.13|17w47a}}
|list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die Block-ID wird von „stone“ in „diorite“ und „polished_diorite“ geändert.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Diorit 18w43a.png|32px]] Die Textur von Granit wird geändert.
*Diorit- und polierte Diorittreppe hinzugefügt.
*Diorit- und polierte Dioritstufe hinzugefügt.
*Dioritmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Diorit 18w44a.png|32px]] [[Datei:Polierter Diorit.png|32px]] Die Texturen von Granit und poliertem Granit werden geändert.
|group3= {{ver|version|19w08a}}
|list3= *[[Datei:Diorit.png|32px]] Die Textur von Granit wird geändert.
}}
|group4= {{ver|1.17}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w06a}}
|list1= *Diorit generiert unter y=0.
|group2= {{ver|version|21w07a}}
|list2= *Diorit-Klumpen sind größer und kugelförmiger, aber weniger häufig.
*Diorit generiert nicht mehr unter y=0.
|group3= {{ver|version|21w15a}}
|list3= *Die Änderungen an der Diorit-Erzeugung in den 1.17-Snapshots werden rückgängig gemacht.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22 |wiiu=Patch 3}}
|list1= *Diorit hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Diorit]]
[[en:Diorite]]
[[es:Diorita]]
[[fr:Diorite]]
[[ja:閃緑岩]]
[[ko:섬록암]]
[[nl:Dioriet]]
[[pl:Dioryt]]
[[pt:Diorito]]
[[ru:Диорит]]
[[uk:Діорит]]
[[zh:闪长岩]]</li><li>[[Leiter|Leiter]]<br/>{{Block
| image       = Leiter.png
| invimage    = Leiter
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Droppt
| flammable   = Nein
| tool        = axe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = ladder
| blockstate  = Leiter
}}
'''Leitern''' können an die meisten soliden [[Blöcke]] gesetzt werden und erlauben die senkrechte und waagerechte Bewegung an Wänden.

== Eigenschaften ==
* Leitern können nur an den Seiten eines Blocks platziert werden. An folgenden soliden Blöcken können sie ''nicht'' gesetzt werden: [[Laub]] und alle Arten von [[Zaun|Zäunen]], [[Stufe]]n und [[Treppe]]n.
*  Leitern können übereinander, aber auch nebeneinander angebracht werden.
* Man bewegt sich auf Leitern nach unten schneller ist als nach oben: Für 100 Blöcke benötigt der Spieler nach oben ca. 42 Sekunden, nach unten nur ca. 34 Sekunden
* Leitern bremsen den freien Fall ab, wenn ein Spieler an ihr vorbei nach unten fliegt.
* Um mitten im Klettern auf einer Leiter inne zuhalten, drückt man die [[Schleichen]]-Taste. Wenn man dann einen Block abbaut, dauert das länger als normal.
* Leitern haben eine Dicke ({{Bruch|3|16}} Block). Dadurch kann man auf der Kante der obersten Leiter stehen bleiben. Fällt man auf diese Oberkante, erhält man den üblichen Fallschaden.  Man bleibt deswegen an einer Leiter hängen, wenn man zu dicht an ihr vorbei gehen will. 
* Leitern werden mit dem [[Schwert]] schneller zerstört als mit der Hand, wobei das Schwert die doppelte Haltbarkeit verliert. Mit der Axt geht der Abbau am schnellsten.
* Obwohl sie aus Holz sind, verbrennen Leitern weder durch Feuer, noch durch Lava. 
* Leitern verdrängen [[Lava]] und können als Lavasperre benutzt werden.
* Leitern können unter Wasser platziert werden und bilden dabei keine Luftblase. Werden sie jedoch in Luft platziert und fließt dann Wasser auf sie zu, halten sie es auf. Daher kann man sie für Unterwasserdurchgänge nutzen. 
* Mit einem [[Wassereimer]] kann eine Leiter überschwemmt werden ([[Blockzustand#Leiter|waterlogged]]).
* Viele [[Kreaturen]] benutzen Leitern, wenn sie auf ihrem Weg liegen, aber nicht gezielt
* Leitern funktionieren ähnlich wie [[Ranken]].

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Leitern können in [[Dörfer]]n, [[Festungen]], [[Iglu]]s, [[Endsiedlung]]en, [[Waldanwesen]] und [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vorgefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class = "wikitable"
! Name 
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leiter}}
|}

== Verwendung ==
=== Anwendung ===
* Bewegung an Wänden
* in einen See klettern (Wasser oder Lava),
* Lavabeleuchtung an der Decke ohne störendes Glas bauen,
* einen Durchgang bauen, durch den kein Wasser fließen kann,
* Abbremsen eines freien Falls aus beliebiger Höhe, mit der Gefahr, auf der Oberkante aufzutreffen

<gallery>
Leiter im Wasser.png|In früheren Versionen wurden Leitern im Wasser nicht geflutet.
Leiter mit Lava.png|Lavadeckenbeleuchtung.
Leiter waterlogged.png|Von Wasser geflutet Leitern ab der [[1.13]].
</gallery>

=== Brennstoff ===
Außerdem kann man Leitern als Brennstoff für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Leiter
}}

== Trivia ==
* Man kann beim Hinabsteigen einer Leiter mit [[Elytren]] starten, jedoch nicht beim Hinaufsteigen.
* Befinden sich [[Kreatur]]en im selben Block wie eine Leiter wird der {{Befehl|/gamerule maxEntityCramming}} nicht angewendet.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Leiter Dorf.png|Natürlich vorkommende Leitern in einem [[Dorf]].
Leiter Festung.png|Natürlich vorkommende Leitern in einer [[Festung]].
Iglu Leiter.png|Natürlich vorkommende Leitern in einem [[Iglu]].
</gallery>

== Geschichte ==
Vor {{ver|Beta|1.5}} erzeugte das Rezept eine Leiter, danach bis {{ver|1.2|1.2-pre}} zwei Leitern:

{{Animation|Leiter Rezept Infdev 7. Juni 2010.png;Leiter Rezept Beta 1.5.png}}

{{Geschichtlich

|group1= {{ver|Infdev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|7. Juni 2010}}
|list1= *[[Datei:Leiter Infdev 7. Juni 2010.png|32px]] Leiter hinzugefügt.
**Wenn nur ein Körperteil des Spielers in die Leiter hineinragte, so konnte er auch direkt hoch klettern.
**Man erhielt eine Leiter für das Rezept.
|group2= {{ver|version|18. Juni 2010}}
|list2= *[[Datei:Leiter Infdev 18. Juni 2010.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}
|group2= {{ver|Beta|1.4}}
|list2= *Wenn der Spieler während er klettert die Taste {{Taste|Shift}} drückt, bleibt er an der aktuellen Position.
|group3= {{ver|Beta|1.5}}
|list3= *Rezept geändert: Statt einer werden zwei Leitern hergestellt.
*Zum Klettern wird an jedem Block eine Leiter benötigt, Lücken sind nicht mehr möglich.
|group4= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list4= *Beim Wechsel des Grafikmodus von "schnell" auf "schön" fallen an [[Bäume]]n angebrachte Leitern (und Fackeln) nun hinunter.
*Leitern können nicht mehr an Leuchtstein platziert werden.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Leitern kommen nun in [[Dorf|Dörfer]]n und in [[Festung]]en natürlich vor.
|group6= {{ver|1.1|12w01a}}
|list6= *[[Kollisionsbox]] entfernt.
|group7= {{ver|1.2}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w03a}}
|list1= *Kollisionsbox wieder hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.2-pre}}
|list2= *Rezept geändert: Statt zwei werden drei Leitern hergestellt.
}}
|group8= {{ver|1.4|12w38a}}
|list8= *Geräuschsschleifen für die Leiter hinzugefügt, wenn man eine Leiter benutzt.
|group9= {{ver|1.5|13w02a}}
|list9= *Fällt man von einer Leiter und stirbt durch den Fallschaden, so erhält man eine spezifische [[Todesmeldung]].
|group10= {{ver|1.8}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w10a}}
|list1= *Die Rückseite der Leiter besitzt eine gespiegelte Textur.
|group2= {{ver|version|14w31a}}
|list2= *Leitern können schneller mit einer [[Axt]] abgebaut werden.
}}
|group11= {{ver|1.9}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Leitern kommen in [[Endsiedlung]]en natürlich vor.
*Leitern sind {{Bruch|3|16}} breit, statt {{Bruch|1|8}}.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Ein Stück Leiter entsteht als Teil des Schachts von Iglus, der zu ihren Kellern führt.
}}
|group12= {{ver|1.11}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w33a}}
|list1= *Leitern können im [[Ofen]] als Brennmaterial genutzt werden.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Eine Leiter brennt 1,5 Gegenstände statt 1,165.
}}
|group13= {{ver|1.13|18w10d}}
|list13= *Die Leiter kann mit Wasser geflutet werden, wodurch sich diese in einem Quellblock befindet und sich so verhält wie dieser.
|group14= {{ver|1.14}}
|list14=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Leiter.png|32px]] Die [[Textur]] der Leiter wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w13a}}
|list2= *Leitern können auf [[Leuchtstein]] gestellt werden.
}}
|group15= {{ver|1.16|20w10a}}
|list15= *Leitern können an Redstone-Blöcken, Beobachtern und Zielblöcken platziert werden.
|group16= {{ver|1.17|21w13a}}
|list16= *Das Modell der Leiter wird so verändert, dass die Rückseiten-Textur gespiegelt ist.
|group17= {{ver|1.19|22w13a}}
|list17= *Leitern kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Leiter Infdev 18. Juni 2010.png|32px]] Leiter hinzugefügt.
**Funktioniert wie vor der Java-Version {{ver|Beta|1.5}}.
|group2= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list2= *Leitern kommen in Dörfern und Festungen natürlich vor.
|group3= {{ver|be-alpha|0.9.0|10}}
|list3= *Kollisionsbox der Leiter dünner gemacht.
|group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list4= *Leitern haben ein neues Geräusch, wenn man an ihnen klettert.
|group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list5= *Leitern können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Leiter Infdev 18. Juni 2010.png|32px]] Leiter hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Man erhält beim Herstellen drei statt zwei Leitern.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Žebřík]]
[[en:Ladder]]
[[es:Escalera de mano]]
[[fr:Échelle]]
[[hu:Létra]]
[[it:Scala a pioli]]
[[ja:はしご]]
[[ko:사다리]]
[[nl:Ladder]]
[[pl:Drabina]]
[[pt:Escada de mão]]
[[ru:Лестница]]
[[uk:Драбина]]
[[zh:梯子]]</li><li>[[Roheisenblock|Roheisenblock]]<br/>{{Block
| image           = Roheisenblock.png
| invimage        = Roheisenblock
| type            = Naturblöcke
| gravity         = Nein
| transparent     = Nein
| light           = Nein
| tool            = stone pickaxe 
| renewable       = Nein
| pushable        = Ja
| stackable       = Ja (64)
| flammable       = Nein
| nameid          = raw_iron_block
}}
Ein '''Roheisenblock''' ist ein Rohmetallblock, der neun [[Roheisen]] entspricht.

== Gewinnung ==
Roheisenblöcke sind selten in riesigen Erzadern unterhalb von Y=0 zu finden.

=== Abbau ===
Roheisenblöcke können nur mit einer Steinspitzhacke oder einer besseren Spitzhacke abgebaut werden.
{{Abbauen|Roheisenblock|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisenblock}}
|}

== Verwendung ==
Roheisenblöcke sind eine Möglichkeit kompakt [[Roheisen]] zu lagern.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w15a}}
|list1= *[[Datei:Roheisenblock 21w15a.png|25px]] Roheisenblock hinzugefügt.
|group2 = {{ver|version|21w16a}}
|list2= *[[Datei:Roheisenblock 21w16a.png|25px]] Textur von Roheisenblock überarbeitet.
|group3 = {{ver|version|21w17a}}
|list3= *[[Datei:Roheisenblock.png|25px]] Textur von Roheisenblock wurde nochmals überarbeitet.
*Es besteht nun die Möglichkeit, dass ein Roheisenblock in einer großen Eisenerzader generiert wird.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Block of Raw Iron]]
[[fr:Bloc de fer brut]]
[[Ja:鉄の原石ブロック]]
[[pl:Blok surowego żelaza]]
[[pt:Bloco de ferro bruto]]
[[ru:Блок необработанного железа]]
[[zh:粗铁块]]</li></ul>
Varianten

Taigaberge
Taigahügel

Merkmale

Grasblock
Gras
Farn
Großer Farn
Blumen
Pilze
Fichte
Wölfe
Fuchs
Kaninchen
Süßbeerenstrauch

Strukturen

Dorf

Grasfarbe


 #86B783

Wasserfarbe


 #3F76E4

Laubfarbe


 #68A464

Biom-IDs

Die Taiga ist ein Biom mit großen Nadelwäldern in ebener Landschaft mit kleinen Seen und größeren Buchten. Im Gegensatz zu dem Waldbiom stehen die Fichten in der Taiga weniger dicht, das Gelände ist weniger hügelig, und es gibt mehr Seen. Statt Gras wächst in der Taiga hauptsächlich Farn, und die Grasblöcke haben eine graublaue Färbung, wie in den Bergen. Blumen sind nur selten aufzufinden. Wölfe sind in diesem Biom häufiger anzutreffen, auch Kaninchen sind vorzufinden, die aber durch die Wölfe ständiger Lebensgefahr ausgesetzt sind. Mit etwas Glück stößt man manchmal sogar auf ein Dorf, das dann aus Fichtenholzbrettern statt aus den üblichen Eichenholzbrettern besteht.

In der Taiga herrscht ein kaltes Klima, weswegen es nicht schneit, es regnet stattdessen. Erreicht man allerdings eine Höhe von Y=120 oder größer beginnt es auch in der Taiga zu schneien.

Biomvarianten[]

Taigaberge[]

Die Taigaberge ist eine seltene Variante der Taiga mit hohen und steilen, baumbewachsenen Hügeln. Ganze Landstriche können sich hier stark von dem übrigen Fichtenwald abheben, oft in Verbindung mit steilen Abhängen und einigen Überhängen. Wölfe kommen hier zwar vor, sind aber bedeutend seltener als in der Taiga anzutreffen. Dafür haben es zumindest die Kaninchen ein wenig leichter, da sie nicht so vielen Bedrohungen ausgesetzt sind.

Taigahügel[]

Die Taigahügel sind ein technisches Biom. Sie werden inselartig in die Taiga eingestreut und nehmen dann bergige Formen an. Oder sie werden am Rand der Taiga als Übergang zu den Bergen generiert. Taigahügel können steile Abhänge haben, aber im Gegensatz zu den Bergbiomen sind sie stets mit Erde bedeckt und mit Fichten bewachsen.

Kreaturen[]

Alle Kreaturen, die in der Taiga auftreten können, sind in diesem Abschnitt aufgeführt. Auf die gewöhnlichen Kreaturen, die hier nicht in Tabellenform gelistet sind, wird unter Biom#Kreaturen konkret eingegangen. Dort wird auch eine Erklärung zum Aufbau der folgenden Tabellen geliefert. Die zusätzliche Spalte "Biome" zeigt das Vorkommen im Grundbiom und den unterschiedlichen Taigavarianten an.

Monster[]

Creeper, Endermen, Hexen, Skelette, Schleime, Spinnen, Zombies und Zombiedorfbewohner erscheinen mit gleichen Werten.

Tiere[]

Hühner, Kühe, Schafe und Schweine kommen unverändert vor.

Kreatur Gewicht Maximale
Gruppengröße
Biome Besonderheiten
Kaninchen 4 3 Alle
  • 50% der Kaninchen sind braun, 40% braun gefleckt und 10% schwarz
Wolf 8 4 Alle

Umgebung[]

Fledermäuse treten wie gewohnt auf.

Biomgenerierung[]

Im Welttyp Buffet kann man einstellen, dass die ganze Welt nur aus einem einzigen Biom besteht. Zur Auswahl stehen u. a. auch alle Varianten der Taiga.

Fortschritte[]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-fancy-rawAbenteuerzeit
Entdecke alle Biome Träum was Schönes Andere Biome können besucht werden, werden aber nicht mitgezähltadventure/adventuring_time

Galerie[]

Biomvarianten[]

Weitere Bilder[]

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Alpha Versionen/Alpha#1.2.0
  • Taiga hinzugefügt
  • Sie ist verschneit, aber es gibt keinen Schneefall
Beta Versionen/Beta#1.2
Beta Versionen/Beta#1.5
  • Wetter hinzugefügt, damit gibt es in der Taiga in zufälligen Abständen Schneefall
Beta Versionen/Beta#1.8 (Beta 1.8-pre1)
  • Schneefall und verschneite Biome werden entfernt, die Taiga ist schneelos
Vollversion Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre1)
  • Es gibt wieder Schneefall und verschneite Biome, aber die Taiga gehört nicht dazu
Vollversion Vollversion 1.1
11w48a
  • Die Taiga ist wieder verschneit
12w01a
  • Taigahügel hinzugefügt, die ebenfalls verschneit sind
Vollversion Vollversion 1.7 (13w36a)
  • In der Taiga und den Taighügeln schneit es nicht mehr
  • Dafür wird die verschneite Taiga mit verschneiten Taigahügeln hinzugefügt, in der sich das Wetter genau wie in der bisherigen Taiga verhält
  • Seltene und sehr bergige Variante Taigaberge hinzugefügt
Vollversion Vollversion 1.8
14w18a
  • Im Welttyp Angepasst kann man u. a. einstellen, dass die ganze Welt nur aus Taiga oder Taigahügeln besteht
14w27a
  • Kaninchen spawnen in der Taiga und ihren Varianten
Vollversion Vollversion 1.9 (15w46a)
  • In der Taiga kommen nur noch braune, braun-schwarze und schwarze Kaninchen vor
Vollversion Vollversion 1.13
18w06a
18w16a
  • Im neuen Welttyp Buffet kann man jede Taigavariante als ganze Welt einstellen
1.13-pre5
  • Änderung der ID von "mutated_taiga" zu "taiga_mountains"

Advertisement