Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
Tür
Eichenholztür.pngFichtenholztür.pngBirkenholztür.pngTropenholztür.pngAkazienholztür.pngSchwarzeichenholztür.pngKarmesintür.pngWirrtür.png
Eisentür.png
Kategorie

Dekoration, Redstone

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Holz: Ja, aber verbrennt nicht
Eisen: Nein

Verschiebbar

Droppt

Explosions-
widerstand

Holz: 3
Eisen: 5

Härte

Holz: 3
Eisen: 5

Werkzeuge

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
Blockzustand

Siehe Tabelle

Türen sind durch Herstellen oder Abbauen einer bestehenden Tür bei Häusern in Dörfern oder Festungen erhältlich. Es gibt Holztüren, die aus Holzbrettern hergestellt werden, und Eisentüren, die aus Eisenbarren hergestellt werden.

Die Tür wird verwendet, um einen Eingang in eine Behausung oder Höhle zu schaffen, und ist gleichzeitig in der Lage, ungebetene Gäste nachts vom Innenraum fernzuhalten.

Eigenschaften[]

  • Eine Tür ist zwei Blöcke hoch und einen Block breit, hat aber nicht die Dicke eines kompletten Blockes, sondern ist schmaler und wird deshalb am äußeren Rand eines Blockes am Boden angebracht.
  • Türen füllen zwar keinen ganzen Block aus, lassen aber niemals Wasser oder Lava hindurch, selbst wenn sie geöffnet sind. Daher sind sie auch sehr gut zum Bauen von Eingängen im Wasser liegender Häuser geeignet.
  • Man kann Türen mit Gemälden tarnen. Allerdings muss man dann die Tür auf der Seite des Gemäldes mit einem Hebel versehen, um sie noch öffnen zu können, weil die Tür von der Hitbox des Gemäldes überlagert wird. Auf der anderen Seite ist sie ganz normal zu öffnen.
  • Türen können auch unterwasser dazu Verwendet werden um Luft zu holen indem diese auf einem Block plaziert damit sich eine Luftblase bildet.

Gewinnung[]

Abbau[]

Holztüren lassen sich mit allem Möglichen abbauen, aber am schnellsten geht es mit Äxten. Eine Spitzhacke wird benötigt, um eine Eisentür durch Abbauen zu erhalten. Alle Türen droppen von selbst, wenn sie keinen Block mehr unter sich haben, der sie tragen kann.

Block Holztür Eisentür
Härte 3 5
Werkzeug
Abbauzeit[note 1]
Standard 4.5 25
Holz 2.25 3.75
Stein 1.15 1.9
Eisen 0.75 1.25
Diamant 0.6 0.95
Netherit 0.5 0.85
Gold 0.4 0.65
  1. Zeiten sind für nicht verzauberte Werkzeuge, gemessen in Sekunden.
    Für mehr Informationen, siehe Abbau § Geschwindigkeit.

Herstellung[]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Holztür Holzbretter
Eisentür Eisenbarren

Vorkommen[]

Eiche:

Fichte:

Birke:

Tropen:

Akazie:

Schwarzeiche:

Eisen:

Verwendung[]

Holztüren[]

Die Holztür ist meistens die Tür, welche am Anfang für die erste feste Unterkunft, wenn noch nicht viele Rohstoffe zur Verfügung stehen, verwendet wird. Selbstverständlich wird sie aber auch später noch in weiter fortgeschrittenen Behausungen eingebaut. Holztüren lassen sich sowohl mit einem einfachem Rechtsklick öffnen, als auch mithilfe eines Hebels, eines Knopfs oder einer Druckplatte. Holztüren können mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Axt besitzt dabei aber einen Geschwindigkeitsvorteil. Zombies und Diener können im Schwierigkeitsgrad Schwer und im Hardcore-Modus Holztüren zerstören. Eine einfache Möglichkeit, sich am Anfang des Spiels (solange, bis man eine Eisentür bekommen kann) gegen Zombies zu schützen, besteht darin, 2 Blöcke Sand oder Kies über der Tür zu platzieren. Wenn die Tür zerbricht, fallen die Blöcke herunter und blockieren den Zugang. Holztüren werden auch natürlich in einem Dorf generiert.

  • Holztüren können nicht durch Feuer verbrennen.

Eisentüren[]

Eisentüren kann man, im Gegensatz zu Holztüren, ausschließlich mit einem Hebel, Knopf, einem Redstone-Signal oder einer Druckplatte öffnen. Wenn eine Eisentür gleichzeitig ein Auf- und ein Zu-Signal empfängt, wird das Auf-Signal überwiegen und die Tür wird geöffnet. Das Zerstören einer Eisentür kann, sogar mit einer Spitzhacke, lange dauern. Wenn man jedoch den Block, auf dem die Eisentür platziert ist entfernt, wird auch die Tür gedroppt. Eisentüren werden auch natürlich in einer Festung mit einem Knopf daneben generiert.

Doppeltür[]

Um eine Doppeltür zu erhalten, platziert man zwei identische Türen nebeneinander (Es ist auch eine nicht identische Platzierung von Türen möglich, ist aber schwieriger hinzubekommen). Nun setzt man zwei Druckplatten oder Wägeplatten vor die Türen und die Konstruktion ist fertig. Der Umgang ist aber etwas komplizierter, da durch so eine Doppeltür auch breite Kreaturen wie die Spinne durchkommen können.

Brennstoff[]

Holztüren können als Brennstoff für den Ofen benutzt werden.

Name Zutaten Schmelzen Rezept
Alle Ofenprodukte Alle Ofenzutaten


Technik[]

Blockzustand[]

Block Zustand Wert Beschreibung
Akazienholztür
Birkenholztür
Eichenholztür
Fichtenholztür
Schwarzeichenholztür
Tropenholztür
Karmesintür
Wirrtür

Eisentür
facingnorth
south
east
west
Die Richtung, in die die Tür-Innenseite ausgerichtet ist. Die Richtung ist identisch zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.
halfupper
lower
Der Teil der Tür.
hingeleft
right
Die Seite mit dem Scharnier.
opentrue
false
true, wenn die Tür geöffnet ist.
poweredtrue
false
true, wenn die Tür durch ein Redstone-Signal aktiviert ist.

Galerie[]

Geschichte[]

Das alte Rezept der Türen vor Vollversion 1.8 (14w02a) erzeugte nur 1 Tür:

Holztür Rezept Indev 7. Juni 2010.pngEisentür Rezept Indev 7. Juni 2010.png

Versionsgeschichte der Java Edition
Infdev
7. Juni 2010
  • Eichenholztür hinzugefügt.
    • Die Eichenholztür besitzt zwei Texturen, für rechts und für links ausgerichtete Holztüren.
8. Juni 2010
  • Bessere Tür-Rotation.
  • Doppeltüren sind möglich.
Alpha 1.0.1
  • Eisentür hinzugefügt.
    • Die Textur der Eisentür überschrieb die linke Textur der Holztür.
  • Neues Tür-Symbol.
Beta 1.6
  • Man kann nicht mehr durch die Löcher von den Eichenholztüren hindurch schlagen.
Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)
Vollversion 1.2 (12w06a)
  • Doppeltüren werden beim Betätigen beider Druckplatten auch beide Türen öffnen.
  • Zombies können im Schwierigkeitsgrad "Schwer" Eichenholztüren zertrümmern inklusive Geräusche hinzugefügt.
Vollversion 1.3 (12w23a)
  • Zerstört ein Zombie auf Schwer eine Eichenholztür, werden die Umrisse beim Zerstören der Tür angezeigt.
Vollversion 1.4 (12w40a)
  • Mit einem Linksklick kann eine Eichenholztür nicht mehr geöffnet werden - es muss die rechte Maustaste benutzt werden.
Vollversion 1.8
14w02a
  • Rezept geändert, man erhält drei Eichenholz- bzw. Eisentüren mit dem selben Rezept.
  • Man kann die Eichenholz- bzw. Eisentür bis zu 64 Einheiten stapeln.
14w10a
14w32d
  • Aus allen sechs Holzbretterarten können sechs verschiedene Türen hergestellt werden.
14w33a
  • Texturen der neuen Türen werden im Inventar angepasst.
  • Tropenholztür 14w32d.png Akazienholztür 14w32d.png 3D-Textur der Tropenholz- und Akazienholztür werden entnommen.
  • Die Holztür heißt nun Eichenholztür.
14w33b
  • Alle Türen besitzen eine neue Textur, bei der sich die Scharniere auf der linken Seite befindet.
Vollversion 1.9
15w31a
  • Birkenholztür 15w31a.png Tropenholztür 15w31a.png Akazienholztür 15w31a.png Schwarzeichenholztür 15w31a.png Die Schattierung der Blocktexturen von Akazie, Birke, Schwarzeiche und Tropentüren wird geändert, so dass sich der Schatten oben links und das Highlight unten rechts befindet.
15w43a
  • Eisentüren haben andere Geräusche als Holztüren.
  • Türen haben Geräusche für die Platzierung und verschiedene Geräusche für das Öffnen und Schließen.
15w49a
  • Türen werden nach links/rechts platziert, je nachdem, auf welche Hälfte des Blocks der Spieler klickt, es sei denn, benachbarte Türen oder feste/undurchsichtige Blöcke bewirken, dass sie auf eine bestimmte Weise platziert werden.
Vollversion 1.10 (16w20a)
  • Akazien- und Fichtentüren generieren in Savannen- und Taigadörfern.
Vollversion 1.11
16w33a
  • Türen können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden.
16w39a
  • Schwarzeichentüren und Eisentüren generieren in Waldanwesen.
Vollversion 1.13 (17w47a)
Vollversion 1.14
18w43a
  • Eichenholztür 18w43a.png Fichtenholztür 18w43a.png Birkenholztür 18w43a.png Tropenholztür 18w43a.png Akazienholztür 18w43a.png Schwarzeichenholztür 18w43a.png Eisentür 18w43a.png Die Texturen aller Türen wurden geändert.
  • Diener können Türen aufbrechen.
18w47b
  • Fichtenholztür 18w47b.png Die Textur von der Fichtenholztür wurde geändert.
18w49a
  • Verschneite Tundra-Dörfer werden mit Fichtentüren generiert.
18w50a
  • Die aktualisierten Wüstendörfer generieren mit Tropentüren anstelle von Eichentüren.
19w08a
  • Eichenholztür 19w08a.png Die Textur von der Eichenholztür wurde geändert.
19w12b
  • Türen können auf Glas, Eis, Glowstone und Seelaternen gesetzt werden.
19w13a
  • Magier und Plünderer können bei Überfällen Türen öffnen.
19w14a
  • Plünderer können keine Türen mehr öffnen.
Vollversion 1.15 (19w39a)
  • Eisentüren müssen mit einer Spitzhacke abgebaut werden, damit sie als Gegenstand fallen gelassen werden können.
Vollversion 1.16
20w06a
  • Karmesintür 20w06a.png Wirrtür 20w06a.png Karmesintür (Gegenstand) 20w06a.png Wirrtür (Gegenstand) 20w06a.png Karmesin- und Wirrtüren hinzugefügt.
20w07a
  • Piglins können Türen öffnen und schließen.
20w19a
  • Karmesintür 20w19a.png Wirrtür 20w19a.png Karmesintür (Gegenstand).png Wirrtür (Gegenstand).png Die Texturen der Karmesin und Wirrtüren werden geändert.
Vollversion 1.17 (21w11a)
  • Tropenholztür (Gegenstand) 21w11a.png Die Textur des Tropenholztür-Gegenstands wird geändert.
Vollversion 1.18
21w41a
  • Eichenholztür (Gegenstand).png Birkenholztür (Gegenstand).png Fichtenholztür (Gegenstand).png Tropenholztür (Gegenstand).png Akazienholztür (Gegenstand).png Schwarzeichenholztür (Gegenstand).png Eisentür (Gegenstand).png Alle Gegenstandstexturen für alle Türen außer Karmesin und Wirr werden geändert.
1.18-pre5
  • Eichenholztür.png Fichtenholztür.png Birkenholztür.png Tropenholztür.png Akazienholztür.png Schwarzeichenholztür.png Karmesintür.png Wirrtür.png Eisentür.png Oberes und unteres Modell der Tür geändert. Geänderte Texturen für Eichen- und Eisentüren.
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.2.0
  • Tür hinzugefügt.
Vollversion 1.4.0 (1.2.13.8)
  • Türen können mit Wasser geflutet werden.
Vollversion 1.10.0 (1.10.0.3)
  • Eichenholztür 18w43a.png Fichtenholztür 18w43a.png Birkenholztür 18w43a.png Tropenholztür 18w43a.png Akazienholztür 18w43a.png Schwarzeichenholztür 18w43a.png Eisentür 18w43a.png Die Texturen aller Türen wurden geändert.
  • Tropenholztüren können in den neuen Wüstendörfern vorkommen.
  • Wandernde Händler können Holztüren öffnen und schließen.
Vollversion 1.11.0 (1.11.0.7)
  • Diener können bei Überfällen Türen zerstören.
Vollversion 1.16.0
1.15.0.51
  • Zombies können keine Eisentüren mehr zerstören.
1.16.0.51
  • Karmesintür 20w06a.png Wirrtür 20w06a.png Karmesintür (Gegenstand) 20w06a.png Wirrtür (Gegenstand) 20w06a.png Karmesin- und Wirrtüren hinzugefügt.
  • Piglins können Türen öffnen und schließen.
1.16.0.63
  • Karmesintür 20w19a.png Wirrtür 20w19a.png Karmesintür (Gegenstand).png Wirrtür (Gegenstand).png Die Texturen der Karmesin und Wirrtüren werden geändert.
Vollversion 1.17.0 (1.17.0.50)
  • Tropenholztür (Gegenstand) 21w11a.png Die Textur des Tropenholztür-Gegenstands wird geändert.
Vollversion 1.18.10 (1.18.10.20)
  • Eichenholztür.png Fichtenholztür.png Birkenholztür.png Tropenholztür.png Akazienholztür.png Schwarzeichenholztür.png Karmesintür.png Wirrtür.png Eisentür.png Oberes und unteres Modell der Tür geändert. Geänderte Texturen für Eichen- und Eisentüren.
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU1 CU1 1.00 Patch 1
  • Holz- und Eisentüren hinzugefügt
TU14 CU1 1.04 Patch 1
  • Türen, die von Zombies aufgebrochen werden, zeigen nun Schaden
TU25 CU14 1.17 Patch 1
  • Birkenholz-, Fichtenholz- und Tropenbaumtüren hinzugefügt
  • Man erhält beim Herstellen drei statt einer Tür
  • Holztür wurde in Eichenholztür umbenannt
TU27 CU15 1.18 Patch 1
  • Akazienholz- und Schwarzeichenholztür hinzugefügt

Advertisement