Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
EffektRegeneration

Regenerationseffekt im Inventar

Statuseffekte wirken auf Spieler sowie Kreaturen und können von Tränken, Leuchtfeuern, Nahrung, dem Befehl /effect oder Monstern verursacht werden.

Wirkung[]

Die Umwelt kann ähnliche Effekte hervorrufen, beispielsweise beim Abbauen unter Wasser (ähnliche Auswirkung wie Abbaulähmung) oder beim Betreten und Verlassen eines Netherportals (ähnliche Auswirkung wie Übelkeit). Das zählt aber nicht als Statuseffekt, weil kein entsprechendes Symbol angezeigt wird.

Ein Effekt wirkt immer nur für eine bestimmte Zeit. Während er anhält, steigen bunte Wirbel-Partikel um den betroffenen Spieler bzw. die Kreatur auf. Es können auch mehrere Effekte gleichzeitig wirksam sein, auch gegensätzliche. Nicht jedoch gleiche Effekte unterschiedlicher Stärke. Der stärkere Effekt überschreibt immer den schwächeren. Der längere Effekt überschreibt den kürzeren, wenn beide die gleiche Stärke haben. In der Java Edition kommt der schwächere Effekt wieder, nachdem der stärkere abgelaufen ist, wenn der schwächere eine höhere Dauer hat. In der Bedrock Edition wird der schwächere Effekt dabei gelöscht und kommt nicht wieder.

Ein einzelner Effekt kann durch den Befehl /effect clear <Spieler oder Kreatur> <Effekt-ID> aufgehoben werden. Alle Effekte zusammen werden durch den Befehl /effect clear <Spieler oder Kreatur> aufgehoben oder durch das Trinken von Milch.

Es gibt die Stärkestufen I bis IV. Höhere Stärkestufen sind im Spiel normalerweise nicht möglich, sie können aber über den Befehl /effect oder NBT-Parameter erreicht werden.

Anzeige[]

Im Inventar werden alle aktuell wirkenden Effekte mit ihrer Restdauer angezeigt. Außerdem werden ihre Symbole in der oberen rechten Ecke des Sichtfeldes eingeblendet, wobei sie nach negativen und positiven Effekten sortiert sind. Wenn sich die Dauer des Effekts dem Ende zuneigt (die letzten 10 Sekunden), blinkt das entsprechende Symbol und verschwindet schließlich.

Liste der Statuseffekte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Effektanzeige

Drei positive (Feuerresistenz, Nachtsicht, Sprungkraft) und zwei negative Effekte (Vergiftung, Leuchten) oben rechts

Erläuterung zu den Steckbriefen:

  • Symbol: Das Symbol wird oben rechts angezeigt bzw. wenn man das Inventar öffnet, links zusammen mit einer Zeitangabe. Unmittelbar wirkende Effekte haben kein Symbol.
  • Assoziation: Positive Effekte werden oben rechts in der oberen Zeile angezeigt, negative Effekte darunter.
  • Entfällt mit Version 2.0: ID: Die numerische ID wird in der ActiveEffects-Eigenschaft in den Wesenbasisdaten gespeichert.
  • ID-Name: Der ID-Name wird für den Befehl /effect benötigt. Zum vollständigen ID-Namen gehört immer der Namensraum "minecraft:" (z.B. minecraft:night_vision), um ihn von einem Nicht-Minecraft-Statuseffekt unterscheiden zu können, der durch Modifikationen ins Spiel kommen kann. Wenn man den ID-Namen manuell eintippt, kann man den Namensraum "minecraft:" weglassen.
  • Auslöser: Neben den genannten Auslösern kann jeder Statuseffekt auch durch den Befehl /effectoder einen Trank mit Benutzerdefinierten Effekten ausgelöst werden.

Abbaulähmung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Abbaulähmung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Feuerwerksrakete|Feuerwerksrakete]]<br/>{{Diese Seite|die Feuerwerksrakete|den Feuerwerksstern|Feuerwerksstern}}
{{Gegenstand
| image      = Feuerwerksrakete.png
| invimage   = Feuerwerksrakete
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel, Kampf
| durability = 0
| renewable  = Ja
| stackable  = Ja (64)
| nbtlink    = Feuerwerksrakete
| nameid     = firework_rocket
}}
{{Objekt
| title  = Fliegende Feuerwerksrakete
| image  = Feuerwerksrakete.png
| size   = Breite: 0,25 Blöcke<br>Höhe: 0,25 Blöcke
| drops  = none
| nameid = firework_rocket
}}

Eine '''Feuerwerksrakete''' fliegt in die Höhe und explodiert in einem Farbball.

== Eigenschaften ==
* Die Feuerwerksrakete startet, wenn sie von einem [[Werfer]] oder einer Armbrust ausgeworfen oder vom Spieler direkt auf dem Boden platziert wird.
* Normalerweise fliegt sie senkrecht nach oben. Die Flugrichtung wird aber durch seitlich fließendes [[Wasser]] beeinflusst (siehe [[#Fliegende Feuerwerksrakete|unten]]).
* Eine Feuerwerksrakete, die ohne einen [[Feuerwerksstern]] hergestellt wurde, explodiert nicht, sondern hinterlässt lediglich einen Schweif. Auch ein Feuerwerksstern aus dem Kreativinventar funktioniert nicht, denn er hat keine Eigenschaften.
* Farbe, Form, Farbübergang (Fading) und diverse Effekte der Explosion werden durch die Feuerwerkssterne bestimmt und können bei deren Herstellung durch das Hinzufügen bestimmter Gegenstände festgelegt werden. Man kann bis zu sieben Feuerwerkssterne in einer Feuerwerksrakete vereinen. Die Effekte der Feuerwerkssterne werden dann bei der Explosion leicht versetzt ausgelöst. 
* Die Flughöhe der Feuerwerksrakete kann durch das Hinzufügen von maximal zwei weiteren [[Schwarzpulver]] gesteigert werden. Allerdings kann man dann weniger Feuerwerkssterne hinzufügen.
* Wenn eine Feuerwerksrakete mit Effekten explodiert, erhalten alle Wesen durch die Explosion maximal {{hp|7}} Schaden. Diesen Schaden kann man allerdings erhöhen, indem man mehr Feuerwerkssterne in die Rakete packt. Wenn man also das Maximum von 7 Feuerwerkssternen in die Rakete reingepackt hat, erleidet man durch die Explosion maximal stolze 19 Schaden! Stirbt man durch eine Feuerwerksexplosion, lautet die [[Tod]]esmeldung "[Spieler] flog mit einem Knall in die Luft".
* Man kann eine Feuerwerks-Explosion bis zu 64 Blöcke weit sehen, die Flughöhe der Rakete spielt dabei keine Rolle.
* Feuerwerksraketen funktionieren auch unter Wasser.
* Wenn man eine Feuerwerksrakete in einem [[Netherportal]] in der Oberwelt zündet, explodiert sie im Netherportal, das sich im Nether befindet und zwar erst dann, wenn man das Netherportal durchschreitet. Zündet man sie in einem Netherportal im Nether, explodiert sie nicht, weder im Nether, noch in der Oberwelt.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerwerksrakete ohne Effekt}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksrakete mit Effekt}}
|}

== Verwendung ==
=== Flug mit Elytren ===
Wenn man mit [[Elytren]] fliegt und dabei eine Feuerwerksrakete zündet, wird der Flug dadurch stark beschleunigt. Das Zünden geschieht durch Rechtsklick in die Luft. Die Dauer der Beschleunigung hängt von der Menge des enthaltenen Schwarzpulvers ab, was ansonsten die Flughöhe der Rakete beeinflusst. Raketen mit Feuerwerksstern explodieren am Schluss und verursachen entsprechenden Schaden. Für den Flug mit Elytren sollte man daher die Feuerwerkssterne weglassen.

=== Munition für die Armbrust ===
Die Feuerwerksrakete kann auch als Munition für [[Armbrust|Armbrüste]] verwendet werden. Wenn die Feuerwerksrakete keine Explosionswirkung hat, verursacht sie keinen Schaden. Eine höhere Flugdauer gibt der Feuerwerksrakete eine größere Reichweite. Wenn Feuerwerksraketen, die von einer Armbrust abgefeuert werden, auf ein Wesen treffen, explodieren sie sofort, unabhängig von ihrer Flugdauer. Je nachdem, wie viele Feuerwerkssterne beim Herstellen verwendet werden, entsteht auch dementsprechend mehr oder weniger Schaden beim Ziel. Wenn diese Raketen mit Mehrfachschuss oder mit vielen Effekten abgeschossen werden, kann das Spiel wegen der vielen Effekte kurz hängen.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Feuerwerksmaschine (Redstone)}}

== Effekte ==
Das Aussehen der Explosion hängt von den Gegenständen ab, die bei der Herstellung der [[Feuerwerksstern]]e verwendet wurden:
* Die '''Farbe''' wird bei der Herstellung mit Hilfe der [[Farbstoff]]e festgelegt.
* Bereits fertige Feuerwerkssterne können außerdem erneut gefärbt werden, wodurch ein '''Farbübergang''' (Fading) festgelegt werden kann. Die Fading-Farbe gibt an, zu welcher Farbe sich das Feuerwerk kurz nach der Explosion verfärbt.
* Durch das Hinzufügen weiterer Gegenstände während der Herstellung können weitere Effekte der Explosion bestimmt werden. Ein nachträgliches Hinzufügen von Effekten ist nicht möglich:
** '''Formeffekte''' geben die Form der Explosion an und können dementsprechend nicht miteinander kombiniert werden.
** '''Zusatzeffekte''' haben keinen direkten Einfluss auf die Form und können beliebig miteinander kombiniert werden.

{| class="wikitable"
! width="200px" | Zutat
! width="350px" | Effekt
! Beispiel
|-
! colspan="3"| Formeffekte
|-
| Keine
| kleine, kugelförmige Explosion (Standard)
| [[Datei:Feuerwerk Kugel.png|400px]]
|-
| {{GL|Feuerkugel}}
| große, kugelförmige Explosion
| [[Datei:feuerwerk_Große Kugel.png|400px]]
|-
| {{GL|Feder}}
| zerstreute Explosion
| [[Datei:Feuerwerk_Streuung.png|400px]]
|-
| {{GL|Goldklumpen}}
| sternenförmige Explosion
| [[Datei:Feuerwerk_Stern.png|400px]]
|-
| {{BL|Kopf}} (alle)
| Explosion in Form eines [[Creeper]]gesichts
| [[Datei:Feuerwerk Creeper.png|400px]]
|-
! colspan="3"| Zusatzeffekte
|-
| {{GL|Leuchtsteinstaub}}
| Glitzern nach der Explosion
| [[Datei:Feuerwerk_Glitzern.png|400px]]
|-
| {{GL|Diamant}}
| Schweife nach der Explosion
| [[Datei:Feuerwerk_Schweif.png|400px]]
|}

== Fliegende Feuerwerksrakete == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die Feuerwerksrakete ein [[Gegenstand]]. Sobald sie gestartet wird, ist sie eine sichtbar fliegende Rakete. Dann ist sie ein bewegliches [[Objekt]]. Am Ende ihres Fluges zerplatzt sie.

Wird eine Feuerwerksrakete in fließendem Wasser gestartet, wird ihre Bahn beeinflusst. Die Rakete fliegt zunächst eine Kurve. Bei Raketen mit verlängerter Flugdauer fliegt sie nach der Kurve fast parallel zum Boden. Um die Explosion zu sehen, muss man der Rakete sehr schnell folgen, da sie schnell außerhalb der Sichtweite kommt. Praktisch kann man der Rakete nur mit dem Befehl /tp folgen (oder man nutzt den Mehrspielermodus).

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Trivia ==
* Das Feuerwerk ist aus einem Wunsch auf der [[MineCon]] 2012 entstanden.

== Galerie ==
<gallery>
Feuerwerksrakete jeb twitter.jpg|[[Jeb]]s erstes Bild vom Feuerwerk im Nether
Feuerwerksrakete Fontaine.png|Zwei Feuerwerksfontänen
Feuerwerksrakete Nacht.png|Feuerwerk bei Nacht
Feuerwerksrakete Abschuss.png|Eine Feuerwerksrakete
</gallery>

== Trivia ==
Es gibt 29.617.272.422.916.505.236 verschiedene Feuerwerksraketen!

== Geschichte ==
Das Rezept der Feuerwerksrakete sah vor {{ver|1.10|16w20a}} so aus:

[[Datei:Feuerwerksrakete Rezept 12w49a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4.6}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w49a}}
|list1= *Feuerwerksrakete hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w50a}}
|list2= *Verbesserungen, insbesondere das Hinzufügen von Geräuschen.
*Feuerwerksrakete aus dem Kreativ-Inventar entfernt.
}}
|group2= {{ver|1.10}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w20a}}
|list1= *Rezept der Feuerwerksrakete geändert, man erhält drei statt eine Feuerwerksrakete.
}}
|group3= {{ver|1.11}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID wurde von ''FireworksRocketEntity'' zu ''fireworks_rocket'' geändert.
}}
|group4= {{ver|1.11.1}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w50a}}
|list1= *Feuerwerksraketen verursachen Schaden.
*Beim Flug mit [[Elytren]] bekommt man durch Raketen neuen Schwung.
}}
|group5= {{ver|1.13}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name vom Gegenstand ändert sich von ''fireworks'' zu ''firework_rocket''.
|group2= {{ver|version|1.13-pre5}}
|list2= *Der ID-Name vom Objekt ändert sich von ''fireworks_rocket'' zu ''firework_rocket''.
}}
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Feuerwerksraketen lassen sich mit einer [[Armbrust]] verschießen.
}}
|group7= {{ver|1.15|19w36a}}
|list7= *Feuerwerksraketen lassen sich mit einem [[Werfer]] zur Seite abfeuern.
|group8= {{ver|1.17|20w45a}}
|list8= *Im Rezeptbuch ist es möglich eine normale Rakete ohne Feuerwerksstern herzustellen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feuerwerksrakete hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list2= *Neues [[Handwerk]]s-System für Feuerwerkesraketen.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list3= *Beim Flug mit [[Elytren]] bekommt man durch Raketen neuen Schwung.
}}

{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Rachejtle]]
[[en:Firework Rocket]]
[[es:Cohete de fuegos artificiales]]
[[fr:Feu d'artifice]]
[[hu:Tűzijáték rakéta]]
[[ja:ロケット花火]]
[[ko:폭죽 로켓]]
[[nl:Vuurpijl]]
[[pl:Fajerwerk]]
[[pt:Fogo de artifício]]
[[ru:Пиротехническая ракета]]
[[th:ดอกไม้ไฟ]]
[[zh:烟花火箭]]</li><li>[[Feuerzeug|Feuerzeug]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Feuerzeug.png
| invimage   = Feuerzeug
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| durability = 65
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| nbtlink    = Feuerzeug
| nameid     = flint_and_steel
}}

Das '''Feuerzeug''' (engl. ''flint and steel'') ist ein [[Gegenstand]], mit dem man [[Blöcke]] anzünden kann. Es wird aus einem [[Feuerstein]] und einem [[Eisenbarren]] hergestellt oder aber bei einem Dorfbewohner [[Handel|gekauft]]. Wie andere [[Werkzeuge]] auch, nutzt sich das Feuerzeug bei jedem Gebrauch ab. Egal, ob ein [[Feuer]] entsteht oder nicht, wird das Feuerzeug bei einem Rechtsklick abgenutzt. Man kann das Feuerzeug 65 Mal verwenden, ehe es kaputt geht.

Das [[Feuer]], das mit einem Rechtsklick ausgelöst wird, kann nicht auf allen Arten von [[Blöcke]]n platziert werden, zum Beispiel nicht auf [[Glas]]. Es breitet sich auf umstehende brennbare [[Blöcke]] wie [[Stämme]] oder [[Laub]] aus. Wenn keine weiteren brennbaren Blöcke in der Nähe sind, erlischt es nach kurzer Zeit.

Man kann es verwenden, um Laub schnell zu entfernen oder um größere Gebiete mit [[Baum|Bäumen]] zu roden. Hierbei sollte man jedoch auf die schnelle Verbreitung des [[Feuer]]s acht geben und sichergehen, dass es nicht ungewollt auf Bauwerke übergreift. Man benötigt es außerdem, um ein aus [[Obsidian]] errichtete [[Netherportal]] zu entzünden, welches den Spieler in den [[Nether]] führt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Feuerzeuge können in Truhen von [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]] und [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung  ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerzeug}}
|-
{{Rezept|Feuerzeug Reparatur}}
|}
Zwei Feuerzeuge können durch Kombination im Handwerksfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch ein Feuerzeug und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzen Feuerzeugen, die dann ein weniger abgenutztes Feuerzeug ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Feuerzeuge addiert.

== Verwendung ==
* Man kann [[TNT]] damit zünden.
* Man kann damit ein [[Netherportal]] aktivieren.
* Man kann es nutzen, um damit [[Kreatur]]en in Brand zu stecken. Dazu muss sich die Kreatur auf dem Nachbarfeld befinden, da sich das Feld, auf dem die Kreatur steht, nicht entzünden lässt. Dies verursacht weniger Schaden als ein [[Schwert]] oder [[Bogen]]. Ein verbranntes Schwein lässt dabei [[gebratenes Schweinefleisch]] fallen, sodass ein [[Ofen]] zum Farmen von Grillfleisch nicht mehr nötig ist.
* Man kann Gegenstände entfernen, indem man sie auf den Boden wirft und dann ein Feuer darauf entfacht.
* Das entstandene Feuer erhellt die Umgebung für einige Sekunden und erlischt anschließend. [[Netherrack]] brennt dagegen dauerhaft.
* Wenn man mit einem Feuerzeug einen Rechtsklick auf einem [[Creeper]] macht, explodiert dieser.
* Erloschene [[Lagerfeuer]] können durch ein Feuerzeug wieder entzündet werden.

=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt das Feuerzeug beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
* '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
* '''Reparatur:''' Repariert das Feuerzeug beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen ===
{{Schleifsteinrezept
|head=1
|showdescription=1
  |ingredients= Zwei Feuerzeuge
  |Beschädigtes Feuerzeug
  |Beschädigtes Feuerzeug
  |Feuerzeug
  |description=Die Haltbarkeit der beiden Feuerzeuge addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.
}}
{{Schleifsteinrezept
|showdescription=1
|ingredients= Verzaubertes Feuerzeug
|Verzaubertes Feuerzeug
|
|Feuerzeug
|description=Die Verzauberungen des Feuerzeuges werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder.
|foot=1
}}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|title=Feuerzeug
|name=Repariertes Feuerzeug
|ingredients=Zwei Feuerzeuge
|Input1=Beschädigtes Feuerzeug
|Input2=Beschädigtes Feuerzeug
|Output=Feuerzeug
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Verzaubertes Feuerzeug
|title=Feuerzeug
|Input1=Feuerzeug
|Input2=Verzaubertes Buch
|Output=Verzaubertes Feuerzeug
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Kombiniertes Feuerzeug
|title=Feuerzeug
|ingredients=Zwei verzauberte<br>Feuerzeuge
|Input1=Verzaubertes Feuerzeug
|Input2=Verzaubertes Feuerzeug
|Output=Verzaubertes Feuerzeug
|cost=1
|foot=1
}}

== Trivia ==
* In früheren Versionen von Minecraft startete der Spieler mit einem Feuerzeug im Inventar, das außerdem von [[Kreatur]]en erbeutet werden konnte.
* Am Anfang des [[Mehrspieler]]-Modus funktionierten die Öfen im Überlebensmodus nicht. Es gab eine Mod, mit dem man das Feuerzeug in einen "Anzünder" verwandeln konnte, um die Öfen zu entzünden.
* Man stellt ein Feuerzeug  mit [[Eisen]] her, obwohl es laut englischem Namen, aus Stahl besteht.
* Früher hatte man einen Beutel mit [[de.wikipedia:Feuerstein|Feuerstein]] (Flint), [[de.wikipedia:Feuerstahl|Feuerstahl]] und [[de.wikipedia:Zunder|Zunder]] als Anzündmittel. Das ''Minecraft''-Herstellungsrezept bezieht sich darauf, weshalb auch die Anordnung im Rezept egal ist. Dieses "Zeug zum Feuermachen" wurde erst im 19. Jahrhundert zu einem technischen Gerät zusammengefasst, dem modernen Feuerzeug, bei dem eine Anordnung im Rezept ''nicht'' mehr egal wäre (analog zur [[Schere]]).

== Geschichte ==
Die Anordnung musste im alten Rezept exakt stimmen, dies war vor {{ver|1.7|13w36a}} so:

[[Datei:Feuerzeug Rezept Indev 19. Februar 2010.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Feuerzeug hinzugefügt.
*Es kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.
|group2= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}}
|list2= *[[Datei:Feuerzeug Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Textur angepasst.
|group3= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}}
|list3= *Außer Schaf und Schwein droppen alle Kreaturen beim Tod u. a. 0 bis 1 Feuerzeug.
|group4= {{ver|version|Indev|19. Februar 2010}}
|list4= *[[Datei:Feuerzeug Indev 19. Februar 2010.png|32px]] Textur angepasst.
*Das Feuerzeug wird nicht mehr gedroppt, stattdessen gibt es ein Rezept zur Herstellung.
*Öfen werden hinzugefügt, um die Funktion des Kochens und Schmelzens von Feuerzeug zu ersetzen.
}}
|group2= {{ver|Beta|1.7}}
|list2= *Feuerzeug, aber auch Feuer selbst, Explosionen und Redstone sind die einzigen Möglichkeiten, TNT zu aktivieren.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Feuerzeuge können nun [[Reparieren|repariert]] werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Feuerzeuge können nun mithilfe des [[Zaubertisch]]es [[Verzauberung|verzaubert]] werden, [[Effekt]]e haben noch keine Wirkung.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list3= *Feuerzeuge können nun nicht mehr verzaubert werden.
}}
|group4= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}}
|list4= *Linksklick mit einem Feuerzeug in der Hand auf einen TNT-Block baut diesen ab und bei einem Rechtsklick wird das [[TNT]] gezündet.
|group5= {{ver|1.3.1|12w21a}}
|list5= *Der Spieler kann ein Feuerzeug von Bauern für 3 Smaragde kaufen, wodurch das Feuerzeug erneuerbar wird.
|group6= {{ver|1.4.2|12w38a}}
|list6= *Das Geräusch bei der Verwendung von Feuerzeug wird geändert.
|group7= {{ver|1.5|13w04a}}
|list7= *Wenn sich ein Feuerzeug im [[Werfer]] befindet, kann dieser [[Feuer]] setzen.
|group8= {{ver|1.6.1}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w18a}}
|list1= *Feuerzeuge können in den neuen Truhen in den Netherfestungen gefunden werden.
|group2= {{ver|version|13w25a}}
|list2= *Feuerzeuge verlieren an Haltbarkeit, wenn sie TNT entzünden.
}}
|group9= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list9= *Die Anordnung der Zutaten zum Herstellen ist jetzt egal.
*Zündet man einen [[Creeper]] an, explodiert er.
|group10= {{ver|1.8|14w02a}}
|list10= *Dorfbewohner verkaufen kein Feuerzeug mehr, so dass er nicht mehr erneuerbar ist. Wenn jedoch ein Dorfbewohner, das Feuerzeug verkauft, bereits in der Welt existiert, kann mit ihm kontinuierlich gehandelt werden, um Feuerzeuge erneuerbar zu erhalten.
|group11= {{ver|1.9|15w43a}}
|list11= *Die durchschnittliche Ausbeute an Feuerzeugen in den Truhen der Netherfestung wird leicht reduziert.
|group12= {{ver|1.14}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug.png|32px]] Die Textur von Feuerzeug hat sich verändert.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Ein erloschenes [[Lagerfeuer]] kann mit einem Feuerzeug wieder entzündet werden.
}}
|group13= {{ver|1.16}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w07a}}
|list1= *Kies kann nun von den Piglins beim Tauschhandel abgegeben werden, wodurch das Feuerzeug wieder erneuerbar werden.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Feuerzeug kann in Truhen von Portalruinen gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug Indev 19. Februar 2010.png|32px]] Feuerzeug hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.7.0}}
|list2= *Feuerzeug kann zum Anzünden verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.7.4}}
|list3= *Die Verwendung von Feuerzeug an einem Creeper lässt diesen explodieren.
|group4= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list4= *Feuerzeug zum Kreativinventar hinzugefügt.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list5= *Feuerzeuge können verwendet werden, um ein Netherportal zu aktivieren.
*Feuerzeuge können in Netherfestungen gefunden werden.
*Feuerzeuge können in Ambosse verzaubert werden.
|group6= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list6= *Feuerzeuge können in Werfern verwendet werden, wenn sie mit Strom versorgt werden.
|group7= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list7= *[[Datei:Feuerzeug.png|32px]] Die Textur von Feuerzeug hat sich verändert.
|group8= {{ver|be|1.16.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Feuerzeuge können durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden.
*Feuerzeuge können nun mit dem Fluch des Verschwindens durch einen Amboss verzaubert werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Feuerzeuge können nicht mehr durch Tauschhandel erworben werden.
*Feuerzeuge können in Truhen von Portalruinen gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feuerzeug hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Das Feuerzeug macht nun beim Anzünden Geräusche.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Křesadlo]]
[[en:Flint and Steel]]
[[es:Mechero]]
[[fr:Briquet]]
[[hu:Kovakő acéllal]]
[[ja:火打石と打ち金]]
[[ko:부싯돌과 부시]]
[[nl:Vuursteen en staal]]
[[pl:Krzesiwo]]
[[pt:Pederneira]]
[[ru:Огниво]]
[[zh:打火石]]</li><li>[[Stock|Stock]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Stock.png
| invimage  = Stock
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = stick
}}
'''Stöcke''' erstellt man, indem man zwei [[Bretter]] oder zwei [[Bambus]]e übereinander im [[Handwerk]]sfeld platziert. Dies bedeutet, dass man Stöcke ohne eine [[Werkbank]], direkt im [[Inventar]], herstellen kann. Ebenso ist es möglich, dass Stöcke aus [[Laub]] gedroppt werden.

== Gewinnung ==
=== Hexe ===
Beim Tod einer [[Hexe]] können bis zu vier Stöcke fallen gelassen werden. 

=== Toter Busch ===
Ein [[toter Busch]] hinterlässt nach der Zerstörung bis zu zwei Stöcke.

=== Laub ===
[[Laub]] kann beim Zerfallen Stöcke droppen.

=== Vorkommen === 
Stöcke können in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-  
{{Rezept|Stock}}
|-
{{Rezept|Stock aus Bambus}}
|}

=== Fischerei ===
{{HA|Fischerei}}
Ein Stock kann mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,6% mit einer unverzauberten [[Angel]] gefangen werden.

== Verwendung ==
Stöcke werden hauptsächlich als eine Art Griff für [[Werkzeug]]e und [[Fackel]]n benutzt, können jedoch auch als Schaft für [[Pfeil]]e, Pfosten für [[Schild (Schrift)|Schilder]] oder als Innenseite von [[Schiene]]n dienen. [[Leiter]]n werden nur aus Stöcken hergestellt.
Man kann Stöcke auch benutzen, um den [[Ofen]] anzuheizen. Obwohl sie erneuerbar sind, stellen Stöcke einen [[Erhitzen#Effizienz der Brennmaterialien|weniger effektiven]] Brennstoff dar als hölzerne Blöcke, was vor allem damit zusammenhängt, dass zwei Stöcke pro Benutzung verbraucht werden müssen. Dennoch sind Stöcke zu empfehlen für kleinere Vorgänge wie z. B. für das Kochen von Fleisch oder wenn der aktuelle Brennstoff für einen Vorgang im Ofen nicht ganz ausreicht.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Zaun}}
|-
{{Rezept|Leiter}}
|-
{{Rezept|Axt}}
|-
{{Rezept|Spitzhacke}}
|-
{{Rezept|Schwert}}
|-
{{Rezept|Hacke}}
|-
{{Rezept|Schaufel}}
|-
{{Rezept|Zauntor}}
|-
{{Rezept|Schild (Schrift)}}
|-
{{Rezept|Rahmen}}
|-
{{Rezept|Pfeil}}
|-
{{Rezept|Fackel}}
|-
{{Rezept|Seelenfeuerfackel}}
|-
{{Rezept|Redstone-Fackel}}
|-
{{Rezept|Hebel}}
|-
{{Rezept|Haken}}
|-
{{Rezept|Schiene}}
|-
{{Rezept|Aktivierungsschiene}}
|-
{{Rezept|Antriebsschiene}}
|-
{{Rezept|Banner}}
|-
{{Rezept|Rüstungsständer}}
|-
{{Rezept|Angel}}
|-
{{Rezept|Bogen}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|-
{{Rezept|Lagerfeuer}}
|-
{{Rezept|Seelenlagerfeuer}}
|-
{{Rezept|Schleifstein}}
|-
{{Rezept|Pinsel}}
|}

{{Exklusiv|Bedrock|section=1}}
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Wunderkerze}}
|}

=== Brennstoff ===
Ein Stock kann einen Ofen fünf Sekunden lang befeuern. Um einen Gegenstand zu [[erhitzen]], benötigt man also zwei Stöcke.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Stock
}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Fang an zu ackern!;Zu den Waffen!;Glück auf!;Technischer Fortschritt;Bestens ausgerüstet;Ein Schild!|id=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|29. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
*Stockrezepte hinzugefügt: [[Schaufel]]n, [[Spitzhacke]]n, [[Axt|Äxte]] und [[Schwert]]er aus Holzbrettern, Bruchstein, Eisenbarren und Diamant sowie die [[Fackel]].
|group2= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list2= *Weitere Stockrezepte hinzugefügt: [[Goldschaufel]], [[Goldspitzhacke]], [[Goldaxt]], [[Goldschwert]], [[Pfeil]], [[Bogen]].
|group3= {{ver|version|6. Februar 2010 }}
|list3= *[[Hacke]]n aus Holzbrettern, Bruchstein, Eisenbarren, Diamant und Goldbarren hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|Infdev}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|7. Juni 2010}}
|list1= *[[Leiter]]n.
|group2= {{ver|version|18. Juni 2010}}
|list2= *[[Schienen]].
}}
|group3= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list3= *[[Hebel]].
*[[Redstone-Fackel]]n benötigen einen Stock.
|group4= {{ver|Alpha|1.0.17}}
|list4= *[[Zaun|Zäunen]] werden aus sechs Stöcken hergestellt.
|group5= {{ver|Beta|1.5}}
|list5= *[[Antriebsschiene]]n.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *[[Zauntor]]e.
|group7= {{ver|1.3|12w22a}}
|list7= *Zwei [[Haken]] können mit u.a. einem Stock hergestellt werden.
|group8= {{ver|1.4|12w34a}}
|list8= *Die Herstellung von [[Rahmen]] benötigt acht Stöcke.
|group9= {{ver|1.5|13w02a}}
|list9= *[[Aktivierungsschiene]]n.
|group10= {{ver|1.7|13w36a}}
|list10= *Kann beim [[Angeln]] gefangen werden.
|group11= {{ver|1.8}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w30a}}
|list1= *[[Banner]] werden mit einem Stock hergestellt.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *[[Rüstungsständer]] benötigen sechs Stöcke.
|group3= {{ver|version|14w32b}}
|list3= *[[Zaun]] und [[Zauntor]] in allen [[Holzart]]en, der Eichenzaun benötigt nur noch zwei Stöcke statt ehemals sechs Stück.
}}
|group12= {{ver|1.9}}
|list12=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Toter Busch|Tote Büsche]] droppen null bis zwei Stöcke.
|group2= {{ver|version|15w44a}}
|list2= *Stöcke können in [[Bonustruhe]]n gefunden werden.
}}
|group13= {{ver|1.14}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Aus [[Bambus]] können Stöcke hergestellt werden.
*Für die [[Armbrust]] werden Stöcke benötigt.
*Für die verschiedenen [[Schild (Schrift)|Schilder]] werden Stöcke benötigt.
*[[Laub]] droppt 0 bis 2 Stöcke.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *[[Schleifstein]]e benötigen für das Rezept unter anderem Stöcke.
|group3= {{ver|version|19w02a}}
|list3= *[[Lagerfeuer]] hinzugefügt, welches unter anderem Stöcke für das Rezept benötigt.
}}
|group14= {{ver|1.16|20w15a}}
|list14= *[[Seelenlagerfeuer]] hinzugefügt.
|group15= {{ver|1.19}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Aus Mangrovenholzbrettern lassen sich Stöcke herstellen.
|group2= {{ver|version|22w13a}}
|list2= *Mangrovenlaub droppt 0 bis 2 Stöcke.
}}
|group16= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list16= *[[Pinsel]] hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} 
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list2= *Stöcke können hergestellt werden.
*Aus Stöcken lassen sich Holz- und Steinhacken, Äxte, Schwerter und Schaufeln, Leitern, Fackeln, Zäune und Zauntore herstellen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list3= *Aus Stöcken werden nun Eisen-, Gold- und Diamantspitzhacken, Äxte, Schwerter und Schaufeln hergestellt.
|group4= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list4= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Bögen verwendet.
|group5= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list5= *Stöcke werden jetzt zur Herstellung von Hacken verwendet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list6= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Gemälden verwendet.
|group7= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list7= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Schildern verwendet.
|group8= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list8= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Schienen und angetriebenen Schienen verwendet.
|group9= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list9= *Stöcke werden jetzt zur Herstellung von Angelruten verwendet.
*Stöcke können jetzt als Abfallprodukt beim Fischen gefunden werden.
|group10= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list10= *Stöcke werden jetzt fallen gelassen, wenn tote Büsche zerstört werden.
|group11= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list11= *Aus Stöcken werden nun Redstonefackeln, Hebel und Haken hergestellt.
|group12= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list12= *Es wurden Hexen hinzugefügt, die eine Chance haben, Stöcke fallen zu lassen.
*Stöcke können nun zum Herstellen von Rahmen verwendet werden.
|group13= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list13= *Stöcke können zum Herstellen von Rüstungsständern und Bannern verwendet werden.
*Stöcke können nun in Bonustruhen generiert werden.
|group14= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list14= *Aus Stöcken können nun Wunderkerzen hergestellt werden.
|group15= {{ver|be|1.8.0}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.8.0.8}}
|list1= *Stöcke können auch aus Bambus hergestellt werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.8.0.10}}
|list2= *Aus Stöcken können Armbrüste hergestellt werden.
}}
|group16= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list16= *Stöcke können zum Herstellen von Fässern, Schleifsteinen und Lagerfeuern verwendet werden.
*Laub hat eine Chance, 0-2 Stöcke fallen zu lassen, wenn es zerstört werden.
|group17= {{ver|be|1.11.0}}
|list17= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Stöcke können in den Truhen der Dorfschmiede und der Pfeilmacher gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Stöcke können nun an Pfeilmacher-Dorfbewohner verkauft werden.
}}
|group18= {{ver|bev|1.16.0|51}}
|list18= *Aus Stöcken können Seelenfackeln hergestellt werden.
|group19= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list19= *Stöcke können zum Herstellen von Pinseln verwendet werden.
*Stöcke fallen beim Pinseln von seltsamen Sand in Wüstenbrunnen.
|group20= {{ver|bev|1.20.10|20}} 
|list20= *Der Stock wird nich mehr zum herstellen von Fässern verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Tyčka]]
[[en:Stick]]
[[es:Palo]]
[[fr:Bâton]]
[[hu:Bot]]
[[it:Bastone]]
[[ja:棒]]
[[ko:막대기]]
[[nl:Stok]]
[[pl:Patyk]]
[[pt:Graveto]]
[[ru:Палка]]
[[th:แท่งไม้]]
[[tr:Çubuk]]
[[uk:Палиця]]
[[zh:木棍]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 4

ID-Name

mining_fatigue

Partikelfarbe

Dunkelkhaki

Auslöser

Großer Wächter

Der Statuseffekt Abbaulähmung (Konsolenedition: Grabmüdigkeit) bewirkt, dass Arme langsamer zuschlagen (linke Maustaste), wodurch Blöcke langsamer abgebaut werden. Außerdem erhöht sich die Abklingzeit.

Die ursprüngliche Abbaugeschwindigkeit von 100% verändert sich wie folgt:

Stärkestufe Abbaugeschwindigkeit Abbruchdauer
I nur noch 30% × 3 13
II nur noch 9% × 11 19
III nur noch 0,27% × 370 127
IV nur noch 0,081% × 1234 4681

Alle anderen Stärkestufen verhalten sich wie Stufe IV. Die Angriffsgeschwindigkeit verringert sich um 10% × Stufe.

Eine ähnliche Auswirkung hat das Abbauen im Wasser oder auf einer Leiter, das löst aber nicht den Statuseffekt aus.

Der Effekt ist im Kreativmodus wirkungslos.

Absorption[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Absorption
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Glas|Glas]]<br/>{{Block
| image        = Glas.png
| invimage     = Glas
| type         = Farbige Blöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = glass
| drops        = Keine
| behutsamkeit = Ja
}}
{{Diese Seite|den Glasblock|die Glasscheibe|Glasscheibe|gefärbtes Glas|Gefärbtes Glas|getöntes Glas|Getöntes Glas}}
[[Datei:Schwamm Vorschau.jpg|300px|thumb|[[Notch]] zeigt zwei neue Blöcke, die er soeben fertiggestellt hat: Glas und [[Schwamm]]<ref>{{Tumblr|notch|124718567}}</ref>]]
'''Glas''' ist ein transparenter [[Block]], den man zum Bauen von Fenstern, durchsichtigen Wänden, Dächern und Böden verwenden kann. Man kann Glas in 16 transparenten Farben weiterverarbeiten.

== Eigenschaften ==
* Wenn mehrere Blöcke Glas hintereinander positioniert werden, sieht man als Spieler nur die Textur des jeweils ersten Blockes.
* Glas ist [[Transparenz|transparent]], was einige spezielle Eigenschaften mit sich bringt.
* [[Fackel]]n und [[Redstone-Fackel]]n können im Gegensatz zu anderen transparenten Blöcken auf Glas platziert werden.
* [[Kreaturen]] können den Spieler durch Glas nicht sehen.
* Außerdem kann Glas kein [[Redstone]] leiten, genau wie [[Seelaterne]]n und [[Leuchtstein]]

== Gewinnung ==
{{Abbauen|Glas|drop=behutsam|horizontal=1}}

=== Schmelzen ===
Da Glas auf generierten Karten nicht vorkommt und nicht eingesammelt werden kann, muss es vom Spieler durch Einschmelzen von [[Sand]] oder roten Sand hergestellt werden.

{{ Ofenrezept
| showname=1
| Sand;Roter Sand
| Glas
| fuel= Alle Brennstoffe
}}

=== Handel ===
{{HA|Handel}}
Bei einem [[Bibliothekar]] vom Level Geselle ist es möglich, drei bis fünf Glasblöcke für einen [[Smaragd]]en zu [[Handel|kaufen]].

=== Vorkommen ===
Glasblöcke kommen, umgeben in einem Raum in [[Waldanwesen]] einen Würfel aus [[Lava]], in dessen Mitte sich ein einzelner [[Diamantblock]] befindet, vor. Ebenso kann man sie in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] finden.

== Verwendung ==
Da Glas durchsichtig ist und neben Fackelschein auch Sonnenlicht passieren lässt, eignet es sich perfekt für die Konstruktion von Lichthöfen, Treib- und Glashäusern. Durch Glas sieht man bei Regen nur die Partikel und nicht die Regentropfen ([[Bedrock Edition]]). Es wird häufig für die Konstruktion von Fenstern oder anderen durchsichtigen Teilen von Bauwerken verwendet. Man kann auch [[Gefärbtes Glas]] [[Handwerk|herstellen]]. Um Material zu sparen, können alternativ auch [[Glasscheibe]]n verwendet werden. Sie werden aus 6 Glasblöcken hergestellt:
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Glasscheibe}}
|-
{{Rezept|Glasflasche}}
|-
{{Rezept|Leuchtfeuer}}
|-
{{Rezept|Tageslichtsensor}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas}}
|-
{{Rezept|Enderkristall}}
|-
{{Rezept|Getöntes Glas}}
|}

== Trivia ==
* In vielen Ressourcenpaketen werden die Pixel in der Mitte der Glasblöcke für eine bessere Sicht entfernt.
* Verschiedene [[Modifikation]]en wie z. B. [[OptiFine]] fügen eine Funktion namens "Verbundene Texturen" hinzu. Dadurch verschwinden bei mehreren, nebeneinander platzierten Glasblöcken auf der Innenseite die Ränder, wodurch diese wie eine einzige große Scheibe erscheinen.

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic|0.0.19a}}
|list1= *[[Datei:Glas Classic 0.0.19a.png|32px]] Glas hinzugefügt.
|group2= {{ver|Classic|0.0.19a 01}}
|list2= *[[Datei:Glas Classic 0.0.19a 01.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|Classic|0.0.19a 02}}
|list3= *[[Datei:Glas Classic 0.0.19a 02.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group4= {{ver|Indev|19. Februar 2010}}
|list4= *[[Sand]] kann in einem [[Ofen]] zu Glas geschmolzen werden.
|group5= {{ver|Beta|1.5}}
|list5= *[[Regen]] fällt nicht mehr durch durchsichtige Blöcke, auch nicht durch Glas.
|group6= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list6= *Wasser, das über dem Glas platziert wird, bildet eine unendliche Wasserquelle.
|group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list7= *[[Glasscheibe]]n hinzugefügt, welche aus Glas hergestellt werden.
|group8= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}}
|list8= *[[Glasflasche]]n hinzugefügt, welche aus Glas hergestellt werden.
|group9= {{ver|1.2|12w08a}}
|list9= *[[Fackel]]n und [[Redstone-Fackel]]n können auf Glas gesetzt werden.
|group10= {{ver|1.4|12w32a}}
|list10= *[[Leuchtfeuer]] hinzugefügt, welche unter anderem aus Glas hergestellt werden.
|group11= {{ver|1.5|13w01a}}
|list11= *[[Tageslichtsensor]] hinzugefügt, welche unter anderem aus Glas hergestellt werden.
|group12= {{ver|1.7}}
|list12=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w39a}}
|list1= *[[Roter Sand]] kann in einem [[Ofen]] zu Glas geschmolzen werden.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *[[Gefärbtes Glas]] hinzugefügt.
}}
|group13= {{ver|1.9|15w44b}}
|list13= *Der [[Enderkristall]] kann mit Hilfe von Glas und weiteren Zutaten hergestellt werden.
|group14= {{ver|1.11|16w39a}}
|list14= *In [[Waldanwesen]] kommt Glas vor.
|group15= {{ver|1.14}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Glas.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w13a}}
|list2= *Glas kann für viele als Stützblock dienen, darunter [[Redstone-Staub]], [[Redstone-Verstärker]] und [[Schienen]].
}}
|group16= {{ver|1.17|20w45a}}
|list16= *[[Getöntes Glas]] hinzugefügt, welches aus Glas und [[Amethystscherbe]]n hergestellt werden kann.
|group17= {{ver|1.19|22w13a}}
|list17= *Glas wird in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] generiert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Glas Classic 0.0.19a 02.png|32px]] Glas hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *[[Glasscheibe]] hinzugefügt, welche aus Glas hergestellt wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Glas Classic 0.0.19a 02.png|32px]] Glas hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Sklo]]
[[en:Glass]]
[[es:Cristal]]
[[fr:Verre]]
[[hu:Üveg]]
[[it:Vetro]]
[[ja:ガラス]]
[[ko:유리]]
[[nl:Glas]]
[[pl:Szkło]]
[[pt:Vidro]]
[[ru:Стекло]]
[[th:กระจก]]
[[uk:Скло]]
[[zh:玻璃]]</li><li>[[Polierter Tiefenschiefer|Polierter Tiefenschiefer]]<br/>{{Block
| image       = Polierter Tiefenschiefer.png
| invimage    = Polierter Tiefenschiefer
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
|nameid       = polished_deepslate
}}

{{Diese Seite|polierten Tiefenschiefer|weitere Sachen mit Tiefenschiefer|Tiefenschiefer (Begriffsklärung)}}
'''Polierter Tiefenschiefer''' ist eine Variante des [[Tiefenschiefer]]s. Er kann als dekorativer Block verwendet werden.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Polierter Tiefenschiefer|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellen ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Polierter_Tiefenschiefer}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|Bruchtiefenschiefer
|Polierter Tiefenschiefer
}}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Tiefenschieferziegel}}
|-
{{Rezept|Tiefenschieferstufe|Polierte Tiefenschieferstufe}}
|-
{{Rezept|Tiefenschiefertreppe|Polierte Tiefenschiefertreppe}}
|-
{{Rezept|Tiefenschiefermauer|Polierte Tiefenschiefermauer}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Polierter Tiefenschiefer
|Polierte Tiefenschieferstufe,2;Polierte Tiefenschiefertreppe;Polierte Tiefenschiefermauer
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Tiefenschiefer
|Tiefenschieferziegel;Tiefenschieferziegelstufe,2;Tiefenschieferziegeltreppe;Tiefenschieferziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Tiefenschiefer
|Tiefenschieferfliesen;Tiefenschieferfliesenstufe,2;Tiefenschieferfliesentreppe;Tiefenschieferfliesenmauer
|foot=1
}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Tiefenschiefervarianten.png|Anderer Blickwinkel auf alle Tiefen- und Bruchtiefenschiefervarianten.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w07a}}
|list1= *[[Datei:Polierter Tiefenschiefer 21w07a.png|32px]] Polierter Tiefenschiefer als "Polierter Grimmstein" hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *[[Datei:Polierter Tiefenschiefer.png|32px]] Die Textur hat sich leicht geändert
*Grimmstein zu Tiefenschiefer umbenannt.
}}
|group2= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list2= *Polierter Tiefenschiefer generiert als Teil antiker Städte.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}}
|list1= *[[Datei:Polierter Tiefenschiefer.png|32px]] Polierter Tiefenschiefer hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Poliertes Tiefenschiefer ist nicht mehr nur über experimentelle Spielweise verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Polished Deepslate]]
[[es:Pizarra profunda pulida]]
[[fr:Ardoise des abîmes polie]]
[[ja:磨かれた深層岩]]
[[pl:Wypolerowany łupek]]
[[pt:Ardósia polida]]
[[ru:Полированный сланец]]</li><li>[[Zement|Zement]]<br/>{{Block
| image       = Weißer Zement.png;
                Oranger Beton.png;
                Magenta Beton.png;
                Hellblauer Beton.png;
                Gelber Zement.png;
                Hellgrüner Beton.png;
                Rosa Beton.png;
                Grauer Beton.png;
                Hellgrauer Beton.png;
                Türkiser Beton.png;
                Violetter Beton.png;
                Blauer Beton.png;
                Brauner Zement.png;
                Grüner Beton.png;
                Roter Beton.png;
                Schwarzer Beton.png
| invimage    = Weißer Beton
| invimage2   = Oranger Beton
| invimage3   = Magenta Beton
| invimage4   = Hellblauer Beton
| invimage5   = Gelber Beton
| invimage6   = Hellgrüner Beton
| invimage7   = Rosa Beton
| invimage8   = Grauer Beton
| invimage9   = Hellgrauer Beton
| invimage10  = Türkiser Beton
| invimage11  = Violetter Beton
| invimage12  = Blauer Beton
| invimage13  = Brauner Beton
| invimage14  = Grüner Beton
| invimage15  = Roter Beton
| invimage16  = Schwarzer Beton
| type        = Farbige Blöcke
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Weißer Zement}} Weißer Zement
:white_concrete
;{{BS|Oranger Zement}} Oranger Zement
:orange_concrete
;{{BS|Magenta Zement}} Magenta Zement
:magenta_concrete
;{{BS|Hellblauer Zement}} Hellblauer Zement
:light_blue_concrete
;{{BS|Gelber Zement}} Gelber Zement
:yellow_concrete
;{{BS|Hellgrüner Zement}} Hellgrüner Zement
:lime_concrete
;{{BS|Rosa Zement}} Rosa Zement
:pink_concrete
;{{BS|Grauer Zement}} Grauer Zement
:gray_concrete
;{{BS|Hellgrauer Zement}} Hellgrauer Zement
:light_gray_concrete
;{{BS|Türkiser Zement}} Türkiser Zement
:cyan_concrete
;{{BS|Violetter Zement}} Violetter Zement
:purple_concrete
;{{BS|Blauer Zement}} Blauer Zement
:blue_concrete
;{{BS|Brauner Zement}} Brauner Zement
:brown_concrete
;{{BS|Grüner Zement}} Grüner Zement
:green_concrete
;{{BS|Roter Zement}} Roter Zement
:red_concrete
;{{BS|Schwarzer Zement}} Schwarzer Zement
:black_concrete
}}
{{Diese Seite|den Zement|den Zementpulver|Zementpulver}}

'''Zement''' ist ein dekorativer [[Block]], der in 16 Farben verfügbar ist. Zement bildet eine Alternative zu [[Keramik]], da seine Textur weniger Störungen enthält und sich nicht an einem bräunlichen Farbspektrum orientiert. Ebenfalls kann er anstelle von [[Wolle]] verwendet werden.

[[Datei:Beton Farbspektrum.png|600px]]

== Eigenschaften ==
Zement ist im Gegensatz zu Wolle nicht brennbar und hat einen größeren [[Explosionswiderstand]]. Bei der Verwendung von [[Feuer]] und [[TNT]] nahe komplizierten {{tw|Redstone-Schaltkreise}}n bietet sich Zement somit auch als bessere Alternative an, um diese übersichtlich zu gestalten. Die Rohstoffe [[Sand]] und [[Kies]] müssen im Gegensatz zu Wolle abgebaut werden. Außerdem werden beim direkten Einfärben weniger [[Farbstoff]]e verbraucht.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Für den Abbau von Zement ist eine Spitzhacke erforderlich. Wenn er ohne Spitzhacke abgebaut wird, lässt er nichts fallen.
{{Abbauen|Zement|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
Zement wird nicht wie gewöhnlich in Minecraft durch [[Handwerk]] oder eine ähnliche Methode hergestellt. Er entsteht aus [[Zementpulver]], wenn dieser mit stehendem oder fließendem [[Wasser]] in Kontakt gerät. Während [[Regen]] durchaus [[Ackerboden]] bewässern kann, hat er keine Auswirkung auf Zementpulver.

== Verwendung ==
Die leuchtenden und kräftigen Farben von Zement machen ihn zu einem nützlichen Dekorationsmaterial. Er hat ausgeprägtere Farben als [[Keramik]] und ist im Gegensatz zu [[Wolle]] nicht brennbar.

Als Baumaterial ist seine Härte etwas höher als die von [[Stein]], aber sein Explosionswiderstand ist deutlich geringer.

=== Notenblock ===
Zement kann unter [[Notenblock|Notenblöcke]] platziert werden, um einen "Große Trommel"-Sound zu erzeugen.

== Galerie ==
<gallery>
Wolle Beton Jeb.jpeg|Erstes Bild von Zement im Vergleich zur aktualisierten [[Wolle|Wolltextur]]<ref>{{tweet|jeb_|824946351725240320}}</ref>
Trockenbeton zu Beton.gif|Erste Vorschau zur Herstellung von Zement<ref>{{tweet|jeb_|827073957983551488}}</ref>
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle]], [[gefärbte Keramik]], [[gefärbtes Glas]], [[Zementpulver]] und Zement im Vergleich
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.12|17w06a}}
|list1= *Zement hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13|17w47a}}
|list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen.
|group3= {{ver|1.16|20w07a}}
|list3= *Da [[Schweini]]s Kies im Tauschhandel anbieten, ist Zement zu einer erneuerbaren Ressource geworden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list1= *Zement hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list2= *Da Schweinis Kies im Tauschhandel anbieten, ist Zement zu einer erneuerbaren Ressource geworden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *Zement hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Concrete]]
[[es:Hormigón]]
[[fr:Béton]]
[[ja:コンクリート]]
[[ko:콘크리트]]
[[nl:Zement]]
[[pl:Zement]]
[[pt:Concreto]]
[[ru:Бетон]]
[[zh:混凝土]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 22

ID-Name

absorption

Partikelfarbe

Azurblau

Auslöser

Goldener Apfel
Verzauberter Goldener Apfel
Totem der Unsterblichkeit

Der Statuseffekt Absorption fügt für die Dauer des Effektes 4 (♥♥) gelb gefüllte Extraleben hinzu. Diese nehmen Schäden zuerst auf, bevor die roten Herzen betroffen sind.

Pro Stärkestufe werden 4 (♥♥) gefüllte Extraleben hinzugefügt. Wenn die Extraleben einen Schaden aufnehmen, werden sie entsprechend reduziert, bis sie aufgebraucht sind. Eine gleichzeitige Regenerierung wirkt sich dagegen auf die normalen (roten) Leben aus, die man immer hat, während der Absorptionseffekt nur von eingeschränkter Dauer ist. Ab ca. Absorption 50 beginnen die vielen Herzen das Sichtfeld einzuschränken.

Verdorrung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Verdorrung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Fermentiertes Spinnenauge|Fermentiertes Spinnenauge]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Fermentiertes Spinnenauge.png
| invimage  = Fermentiertes Spinnenauge
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = fermented_spider_eye
}}

Das '''Fermentierte Spinnenauge''' wird zum [[Brauen]] von [[Trank|Tränken]] benötigt.
Im Gegensatz zum normalen [[Spinnenauge]] kann man dieses nicht verzehren.

== Herstellung ==
Das fermentierte Spinnenauge wird hergestellt, indem man ein normales [[Spinnenauge]], [[Zucker]] und einen [[Pilz|braunen Pilz]] in ein Craftingfeld legt. Die Anordnung der Zutaten spielt hierbei keine Rolle. Spinnenaugen werden durch das Töten von [[Spinne]]n gewonnen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Fermentiertes Spinnenauge}}
|}
{{-}}

== Brauen ==
{{HA|Brauen}}
Das fermentierte Spinnenauge erzeugt aus effektlosen und vielen positiven Tränken einen negativen Trank. Negative Tränke verändert es dagegen nicht. Es gibt auch keine Gegenzutat, die einen negativen Trank wieder positiv macht. 

{| class="wikitable"
! style="width:300px" | Trank
! style="width:350px" | Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer<br>(in Minuten)

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} <br> [[Trank|Trank der Langsamkeit]] <br><br> {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Langsamkeit]] 
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Schnelligkeit]] <br> oder [[Trank|Trank der Sprungkraft]] <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Schnelligkeit]] <br> oder [[Wurftrank|Wurftrank der Sprungkraft]]
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Schnelligkeit; Trank der Sprungkraft; Wurftrank der Schnelligkeit; Wurftrank der Sprungkraft
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Die Geschwindigkeit wird für eine Zeit verringert.
| {{EffektLink|Langsamkeit}} 1:30
|- style="text-align: center;"
| {{EffektLink|Langsamkeit}} 1:07

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} <br> [[Trank|Trank der Langsamkeit]] (verlängert) <br><br> {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Langsamkeit]] (verlängert)
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Schnelligkeit]] (verlängert) <br> oder [[Trank|Trank der Sprungkraft]] (verlängert) <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Schnelligkeit]] (verlängert) <br> oder [[Wurftrank|Wurftrank der Sprungkraft]] (verlängert)
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Schnelligkeit; Trank der Sprungkraft; Wurftrank der Schnelligkeit; Wurftrank der Sprungkraft
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Die Geschwindigkeit wird für eine Zeit verringert.
| {{EffektLink|Langsamkeit}} 4:00
|- style="text-align: center;"
| {{EffektLink|Langsamkeit}} 3:00

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank des Schadens}} <br> [[Trank|Trank des Schadens]] <br><br> {{Slot|Wurftrank des Schadens}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank des Schadens]] 
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Heilung]] <br> oder [[Trank|Trank der Vergiftung]] <br> oder [[Trank|Trank der Vergiftung]] (verlängert) <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Heilung]] <br> oder [[Wurftrank|Wurftrank der Vergiftung]] <br> oder [[Wurftrank|Wurftrank der Vergiftung]] (verlängert)
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Heilung; Trank der Vergiftung; Wurftrank der Heilung; Wurftrank der Vergiftung
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Fügt {{hp|6}} Schaden zu.
| Sofortig
|- style="text-align: center;"
| Sofortig

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank des Schadens}} <br> [[Trank|Trank des Schadens II]] <br><br> {{Slot|Wurftrank des Schadens}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank des Schadens II]]
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Heilung II]] <br> oder [[Trank|Trank der Vergiftung II]] <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Heilung II]] <br> oder [[Wurftrank|Wurftrank der Vergiftung II]]
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Heilung; Trank der Vergiftung; Wurftrank der Heilung; Wurftrank der Vergiftung
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Fügt {{hp|12}} Schaden zu.
| Sofortig
|- style="text-align: center;"
| Sofortig

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank der Schwäche}} <br> [[Trank|Trank der Schwäche]] <br><br> {{Slot|Wurftrank der Schwäche}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Schwäche]] 
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Wasserflasche]] <br> oder <br> [[Wurftrank|Werfbare Wasserflasche]]
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Wasserflasche; Werfbare Wasserflasche
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Aller Nahkampfschaden, den man verursacht, wird halbiert.
| {{EffektLink|Schwäche}} 1:30
|- style="text-align: center;"
| {{EffektLink|Schwäche}} 1:07

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank der Unsichtbarkeit}} <br> [[Trank|Trank der Unsichtbarkeit]] <br><br> {{Slot|Wurftrank der Unsichtbarkeit}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Unsichtbarkeit]] 
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Nachtsicht]] <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Nachtsicht]]
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Nachtsicht; Wurftrank der Nachtsicht
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Man wird unsichtbar für andere Spieler und Kreaturen.
| {{EffektLink|Unsichtbarkeit}} 3:00
|- style="text-align: center;"
| {{EffektLink|Unsichtbarkeit}} 2:15

|- style="text-align: center;"
! rowspan="2" | {{Slot|Trank der Unsichtbarkeit}} <br> [[Trank|Trank der Unsichtbarkeit]] (verlängert) <br><br> {{Slot|Wurftrank der Unsichtbarkeit}} <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Unsichtbarkeit]] (verlängert)
| rowspan="2" | fermentiertes Spinnenauge<br> + <br> [[Trank|Trank der Nachtsicht]] (verlängert) <br> oder <br> [[Wurftrank|Wurftrank der Nachtsicht]] (verlängert)
| rowspan="2" | {{Grid/Braustand
  | Input=   Fermentiertes Spinnenauge
  | Output1= 
  | Output2= Trank der Nachtsicht; Wurftrank der Nachtsicht
  | Output3= 
}}
| rowspan="2" | Man wird unsichtbar für andere Spieler und Kreaturen.
| {{EffektLink|Unsichtbarkeit}} 8:00
|- style="text-align: center;"
| {{EffektLink|Unsichtbarkeit}} 6:00
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Fermentiertes Spinnenauge hinzugefügt
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Kann nun fürs [[Brauen]] verwendet werden
}}
|group2= {{ver|1.4|12w34a}}
|list2= *Man kann mit dem fermentierten Spinnenauge auch Unsichtbarkeits- und Nachtsichttränke brauen
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0|1}}
|list1= *Fermentiertes Spinnenauge hinzugefügt
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Fermentiertes Spinnenauge hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zkvašené pavoučí oko]]
[[en:Fermented Spider Eye]]
[[es:Ojo de araña fermentado]]
[[fr:Œil d'araignée fermenté]]
[[it:Occhio di ragno fermentato]]
[[ja:発酵したクモの目]]
[[ko:발효된 거미 눈]]
[[nl:Gefermenteerd spinnenoog]]
[[pl:Sfermentowane oko pająka]]
[[pt:Olho de aranha fermentado]]
[[ru:Приготовленный паучий глаз]]
[[th:ตาแมงมุมดอง]]
[[zh:发酵蛛眼]]</li><li>[[Leuchtsteinstaub|Leuchtsteinstaub]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Leuchtsteinstaub.png
| invimage  = Leuchtsteinstaub
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = glowstone_dust
}}
[[Datei:Leuchtsteinstaub im Nether.png|thumb|300px|Leuchtsteinstaub der durch das Abbauen mehrerer Leuchtsteins im Nether gedroppt ist]]
'''Leuchtsteinstaub''' ist ein Gegenstand, der hauptsächlich als Brauzutat dient.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Beim Abbauen eines [[Leuchtstein]]-Blocks, der nur im [[Nether]] zu finden ist, lässt dieser zwei bis vier Leuchtsteinstaub fallen. Mit der [[Verzauberung]] ''Glück'' erhöht sich die Chance, mehr Leuchtsteinstaub zu erhalten, aber nie auf mehr als vier.

=== Hexe ===
[[Hexe]]n lassen beim Tod 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.

=== Lohe ===
Nur in der [[Konsolenedition]] lassen [[Lohen]] beim Tod zusätzlich zu ihrem gewöhnlichen Drop 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen.

Dies wurde eingeführt, da die Welt in der Konsolenedition nur eine beschränkte Größe hat. Somit hat der Spieler irgendwann alle natürlich vorkommenden Leuchtstein-Blöcke abgebaut und hätte ohne den Drop der Lohen sonst keine Möglichkeit, an weiteren Leuchtsteinstaub zu gelangen.

Erst später wurde die Hexe eingeführt, die ebenfalls Leuchtsteinstaub droppt.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Man kann aus vier Leuchtsteinstaub wieder einen [[Leuchtstein]]-Block herstellen. Doch nicht nur das ist möglich: auch für Spektralpfeile und Feuerwerkssterne kann Leuchtsteinstaub genutzt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leuchtstein}}
|-
{{Rezept|Spektralpfeil}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Leuchtsteinstaub}}
|}

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Leuchtsteinstaub ist eine optionale Zutat, die zum Brauen von [[Trank|Tränken]], [[Wurftrank|Wurftränken]] und [[Verweiltrank|Verweiltränken]] verwendet werden kann. Grundlegend verstärkt es die Wirkung eines Trankes, wenn es in bereits bestehende Tränke gebraut wird. Dadurch wird die Wirkdauer jedoch reduziert. 

Nicht jeder Trank kann mit Leuchtsteinstaub verstärkt werden, insbesondere nicht ein bereits verstärkter Trank. Das gleichzeitige Verstärken und Verlängern einer Trankwirkung ist ohne Befehle nicht möglich.
{{Grid/Braustand
  | Input=   Leuchtsteinstaub
  | Output1=  
  | Output2= Alle Tränke; Alle Wurftränke; Alle Verweiltränke
  | Output3= 
}}

{| class="wikitable"
! Trank
! Effekt
! Normale Stärke<br>und Wirkdauer
! Verstärkung<br>und Wirkdauer
|-
| {{Slot|Trank der Heilung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Heilung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Heilung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Heilung''']]
| Heilung 
| style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|- 
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Langsamkeit''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}
| style="text-align: center;" | I für 1:30 || style="text-align: center;" | IV für 0:20
|- style="text-align: center;"
| I für 1:30 || IV für 0:20
|- style="text-align: center;"
| I für 0:22 || IV für 0:05

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Regeneration}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Regeneration}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Regeneration}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Regeneration''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Regeneration}}
| style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:22
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22
|- style="text-align: center;"
| I für 0:11 || II für 0:05

|-
| {{Slot|Trank des Schadens}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schadens}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schadens}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schadens''']]
| Schaden
| style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schildkrötenmeisters}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schildkrötenmeisters''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}<br>{{EffektLink|Resistenz}}
| style="text-align: center;" | IV / III für 1:00 || style="text-align: center;" | VI / IV für 1:00
|- style="text-align: center;"
| IV / III für 1:00 || VI / IV für 1:00
|- style="text-align: center;"
| IV / III für 0:15 || VI / IV für 0:15

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Schnelligkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Schnelligkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Schnelligkeit''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Schnelligkeit}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Sprungkraft}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Sprungkraft}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Sprungkraft''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Sprungkraft}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Stärke}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Stärke}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Stärke}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Stärke''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Stärke}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Vergiftung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Vergiftung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Vergiftung''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}}
| style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:21
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:21
|- style="text-align: center;"
| I für 0:11 || II für 0:05
|}

== Trivia ==
* Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Glowstonestaub zu 20% aus Bor, zu jeweils 20% aus Neon, Argon und Krypton und zu 20% aus einem weiteren, bisher unentdeckten Element besteht.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Leuchtsteinstaub Alpha 1.2.0.png|32px]] Leuchtsteinstaub hinzugefügt.
*Man kann aus neun Leuchtsteinstaub einen Leuchtstein herstellen.
|group2= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list2= *Für das Herstellen von [[Leuchtstein]] werden vier statt neun Leuchtsteinstaub benötigt.
|group3= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}}
|list3= *Leuchtsteinstaub kann zum Verstärken beim [[Brauen]] benutzt werden.
|group4= {{ver|1.3|12w21a}}
|list4= *Leuchtsteinstaub ist durch Handeln erhältlich und damit auch außerhalb des [[Nether]]s erreichbar.
|group5= {{ver|1.4|12w38a}}
|list5= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
|group6= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list6= *Leuchtsteinstaub kann zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group7= {{ver|1.9|15w31a}}
|list7= *Leuchtsteinstaub hat keine Wirkung mehr auf bereits verstärkte Tränke.
*Zur Herstellung von [[Spektralpfeil]]en wird Leuchtsteinstaub benötigt.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Leuchtsteinstaub.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt, er kann nur durch den [[Netherreaktor]] erhalten werden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Der [[Nether]] wird hinzugefügt, Leuchtsteinstaub wird nur noch aus den dort vorhandenen Blöcken gewonnen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
|group4= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}}
|list4= *Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU8|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Lohe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
*Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Glowstone Dust]]
[[es:Polvo de piedra luminosa]]
[[fr:Poudre lumineuse]]
[[hu:Izzókő-por]]
[[ja:グロウストーンダスト]]
[[ko:발광석 가루]]
[[nl:Gloeisteenstof]]
[[pl:Jasnopył]]
[[pt:Pó de pedra luminosa]]
[[ru:Светокаменная пыль]]
[[uk:Пил світлокаменю]]
[[zh:荧石粉]]</li><li>[[Rohkupfer|Rohkupfer]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Rohkupfer.png
|invimage  = Rohkupfer
|type      = Werkstoffe
|renewable = Nein
|stackable = Ja (64)
|nameid    = raw_copper
}}
{{Diese Seite|Rohkupfer|andere Bedeutungen|Kupfer (Begriffsklärung)}}
'''Rohkupfer''' ist ein Rohmetall, das aus [[Kupfererz]] gewonnen wird.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
[[Kupfererz]] und Tiefenschiefer-Kupfererz, das mit einer [[Steinspitzhacke]] oder höher abgebaut wird, lässt 2-5 Einheiten Rohkupfer fallen. Wenn die Spitzhacke mit [[Glück]] verzaubert ist, kann sie eine zusätzliche Einheit pro Stufe von Glück fallen lassen, was ein Maximum von 20 Rohkupfer mit Glück III entspricht, im Durchschnitt sind es 7,7 Rohkupfer pro Kupfererz. Wenn das Erz mit einer Spitzhacke abgebaut wird, die mit [[Behutsamkeit]] verzaubert ist, lässt sie stattdessen den Erzblock fallen.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Rohkupfer}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Rohkupferblock}}
|}

=== Schmelzen ===
{{Ofenrezept|showname= 1
  |ingredients= [[Rohkupfer]]
  |Rohkupfer
  |Kupferbarren
  |0,7
  |fuel= Alle Brennstoffe
}}

== Galerie ==
<gallery>
21w14a.jpg|Das erste Bild von Mojang, auf dem das Rohkupfer zu sehen ist.
Texturenvergleich 21w15a.png|Die Texturenänderung von Rohkupfer auf die [[21w15a]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w14a}}
|list1= *[[Datei:Rohkupfer 21w14a.png|25px]] Rohkupfer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w15a}}
|list2= *[[Datei:Rohkupfer 21w15a.png|25px]] Textur von Rohkupfer überarbeitet.
|group3= {{ver|version|21w16a}}
|list3= *[[Datei:Rohkupfer.png|25px]] Textur von Rohkupfer erneut überarbeitet.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Kupfererz lässt beim Abbau nun 2-3 Rohkupfer statt einer Einheit fallen.
}}
|group2= {{ver|1.18|21w40a}}
|list2= *Beim Abbau von [[Kupfererz]] droppen 2-5 Rohkupfer statt 2-3.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Raw Copper]]
[[es:Cobre en bruto]]
[[fr:Cuivre brut]]
[[it:Rame grezzo]]
[[ja:銅の原石]]
[[pl:Surowa miedź]]
[[pt:Cobre bruto]]
[[ru:Необработанная медь]]
[[uk:Необроблена мідь]]
[[zh:粗铜]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 20

ID-Name

wither

Partikelfarbe

Schwarz

Auslöser

Wither
Witherskelett
Wither-Rose
Pfeil des Verfalls
Seltsame Suppe
Trank des Verfalls (nur in der Bedrock Edition)

Der Statuseffekt Verdorrung fügt alle 2 Sekunden 1 (♥) Schaden hinzu. Die Herzen färben sich in dieser Zeit alle schwarz. (♥ × 1) Im Gegensatz zur "Vergiftung" kann der Spieler durch diesen Effekt getötet werden.

Mit jeder Stärkestufe bis Stärke II verdoppelt sich die Schadensgeschwindigkeit.

Mit einem Milcheimer kann dieser Effekt rückgängig gemacht werden.

Blindheit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Blindheit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Verstärker|Redstone-Verstärker]]<br/>{{Block
| image        = Redstone-Verstärker.png; Redstone-Verstärker 2.png; Redstone-Verstärker 3.png; Redstone-Verstärker 4.png
| image2       = Redstone-Verstärker (Aktiv).png; Redstone-Verstärker 2 (Aktiv).png; Redstone-Verstärker 3 (Aktiv).png; Redstone-Verstärker 4 (Aktiv).png
| image3       = Gesperrter Redstone-Verstärker.png; Gesperrter Redstone-Verstärker 2.png; Gesperrter Redstone-Verstärker 3.png; Gesperrter Redstone-Verstärker 4.png
| image4       = Gesperrter Redstone-Verstärker (Aktiv).png; Gesperrter Redstone-Verstärker 2 (Aktiv).png; Gesperrter Redstone-Verstärker 3 (Aktiv).png; Gesperrter Redstone-Verstärker 4 (Aktiv).png
| invimage     = Redstone-Verstärker
| type         = Redstone
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Droppt
| renewable    = Ja
| tool         = any
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = repeater
| blockstate   = Redstone-Verstärker
}}
Der '''Redstone-Verstärker''' ist ein Bauteil, das bei [[Redstone-Schaltkreise]]n verwendet wird. Er hat auf seiner Oberseite einen großen, dreieckigen Pfeil, der von der Eingangsseite mit der einstellbaren Redstone-Fackel zur Ausgangsseite mit der festen Redstone-Fackel zeigt, rechts und links vom Pfeil sind zwei Einkerbungen. Der Redstone-Verstärker hat fünf Funktionen:
* Er '''verstärkt''' ein eingehendes [[Redstone-Signal]] auf die Maximalstärke 15.
* Er lässt eine {{tw|Signalleitung (Redstone)|Redstone-Signalleitung }} nur in '''eine Richtung''' passieren.
* Er '''verzögert''' die Weiterleitung eines Redstone-Signals. Dabei gibt es 4 mögliche Stufen.
* Er kann ein Redstone-Signal '''fixieren''', d. h. die {{tw|Speicherzelle (Redstone)|Veränderung}} des Signals wird verhindert.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe → Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Verstärker}}
|}

== Eigenschaften ==
=== Anschluss ===
[[Datei:Redstone-Verstärker1.png|250px]]

Ein Redstone-Verstärker kann direkt oder durch einen soliden Block angesteuert werden (ein solider Block wird auch aktiv, wenn eine aktivierte Redstone-Leitung auf ihm liegt). Alle anderen Versuche, den Redstone-Verstärker anzusteuern, werden nicht gelingen.

=== Weitergabe ===
{|
| [[Datei:Redstone-Verstärker2.png|250px]]
|       
| [[Datei:Redstone-Verstärker7.png|335px]]
|       
| [[Datei:Redstone-Verstärker8.png|335px]]
|}
Der Redstone-Verstärker kann sein Signal direkt oder durch einen soliden Block abgeben (linkes Bild). Ein solider Block (hier der Stein) gibt sein Signal nicht an eine Redstone-Leitung weiter, wenn er es von einer Redstone-Leitung empfängt (mittleres Bild; die Goldblöcke dienen zur Verhinderung der automatischen Verbindung der Leitung nach oben). Empfängt der solide Block das Signal jedoch von einem anderen Redstone-Element, wie z. B. von einem Redstone-Verstärker, dann kann er es in alle Richtungen an eine Redstone-Leitung weitergeben (rechtes Bild). Somit kann ein solider Block verwendet werden, um ein Signal von einem Redstone-Verstärker auch nach unten oder oben weiterzuleiten.

=== Als Verstärker ===
[[Datei:Redstone-Verstärker3.png|500px]]

Die Maximalstärke eines Signals ist 15. Mit jedem Block Kabellänge wird es schwächer. Hat es 0 erreicht, erlischt es. Ein Redstone-Verstärker leitet das ankommende Signal unabhängig von seiner Stärke mit der Maximalstärke 15 weiter. Durch den Einsatz von Redstone-Verstärkern kann man ein Signal beliebig weit senden (Weitere Informationen unter {{tw|Signalleitung (Redstone)|Signalleitung}}).

=== Als Einbahnstraße (Dioden-Funktion) ===
[[Datei:Redstone-Verstärker4.png|250px]]

Der Redstone-Verstärker lässt ein Signal nur an der Eingangsseite durch und leitet es in Pfeilrichtung an die Ausgangsseite (nicht an die anderen beiden Seiten) weiter. Wenn man in einem Schaltkreis eine Leitung hat, aus der ein Signal kommen, in die aber kein Signal hineingehen soll, setzt man als Sperre einen Redstone-Verstärker davor. Der [[Redstone-Komparator]] besitzt die gleiche Funktion.

=== Als Verzögerer ===
[[Datei:Redstone-Verstärker5.png|200px]]

Der Redstone-Verstärker hat vier einstellbare Stufen für eine Verzögerung (je 1 [[Tick|Redstone-Tick]] = 1/10 Sekunde). Das kann man sich wie ein Wasserbecken vorstellen, das erst voll laufen muss, bevor das Wasser weiter fließt, wobei die Tiefe des Wasserbeckens der Stärke der Verzögerung entspricht. Die Verzögerung wird per Rechtsklick eingestellt und bewegt die Redstone-Fackel an der Eingangsseite, die dadurch einen immer größeren Abstand zur Redstone-Fackel an der Ausgangsseite einnimmt. Beim Setzen des Redstone-Verstärkers ist die Verzögerung die eines üblichen Redstone-Bauteils, nämlich 1 Redstone-Tick. Das kann auf 2, 3 und 4 Redstone-Ticks erhöht werden. Ein weiterer Klick springt wieder zurück auf 1 Redstone-Tick.

In dem Beispielbild sind zwei Redstone-Verstärker mit jeweils maximaler Verzögerung in einen Kreislauf geschaltet. Wird dieser kurz(!) aktiviert, läuft das Signal im Kreis, wobei die Verzögerung von 2 mal 4 Redstone-Ticks = 0,8 Sekunden das Signal so lange aufhält, dass es hinter sich wieder abflauen kann. Die Aktivierung über den Hebel darf allerdings nicht länger als 0,8 Sekunden dauern, sonst erhält man ein Dauersignal. Wer den Hebel schneller umschalten kann, kann die Verzögerung auch auf 2 mal 1 Redstone-Tick = 0,2 Sekunden verringern.

=== Als Fixierung ===
[[Datei:Redstone-Verstärker6.png|500px]]
<div style="float:right">
{{Animation|Redstone-Verstärker Fixiert1.png;
Redstone-Verstärker Fixiert2.png|250px}}
</div>
Ein Redstone-Verstärker hat an seinen Seiten zwei kleine Pfeile. Legt man an eine dieser Seiten ein Signal mit einem anderen Redstone-Verstärker (oder [[Redstone-Komparator]]) an, fixiert der Redstone-Verstärker sein Ausgangssignal (das stets die Stärke 15 hat) und ignoriert sämtliche Änderungen des Eingangssignals, bis die Fixierung wieder aufgehoben wird (durch Entfernung des Seitensignals). Während einer Fixierung wird die bewegliche Fackel automatisch gegen eine Sperre ersetzt. Diese kann man zwar wie vorher die Fackel verschieben, aber das hat keine Auswirkung, da das Ausgangssignal zum Dauersignal wurde und das Eingangssignal nicht beachtet wird.

Im Bild sieht man zwei Beispiele:
* 1a: Der linke Redstone-Verstärker leitet ein Signal von unten nach oben durch; 1b: an seiner Seite wird ein Signal angelegt, was zur Fixierung des Ausgangssignals am linken Redstone-Verstärker führt, die Sperre erscheint; 1c: auch wenn das Eingangssignal am linken Redstone-Verstärker erlischt, bleibt das Ausgangssignal erhalten.
* 2a: Der linke Redstone-Verstärker erhält kein Signal; 2b: an seiner Seite wird ein Signal angelegt, was zur Fixierung des Ausgangssignals am linken Redstone-Verstärker führt, die Sperre erscheint; 2c: auch wenn ein Eingangssignal am linken Redstone-Verstärker angelegt wird, leitet es der Redstone-Verstärker nicht weiter.

=== Sonstiges ===
Wenn man einen [[Amboss]] auf den Redstone-Verstärker fallen lässt, dann droppt dieser.

== Vorkommen ==
Der Verstärker kann in [[Dschungeltempel]]n gefunden werden.

== Verwendung ==
=== Technik ===
*Siehe {{tw|Schaltkreise}}
*Siehe {{tw|Schienenverkehrsanlagen}}
*Siehe {{tw|Seeverkehrsanlagen}}
*Siehe {{tw|Straßenverkehrsanlagen}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Redstone-Verstärker Dschungeltempel.png|Ein natürlich vorkommender Redstone-Verstärker in einem [[Dschungeltempel]].
Redstone-Verstärker fixiert.png|Ein fixierter Redstone-Verstärker.
Redstone-Verstärker Zwei-Weg.png|Ein in beide Richtungen funktionierender Verstärker (siehe {{tw|Signalleitung (Redstone)|Beidseitiger Verstärker}}).
Herausragende Redstone-Fackeln.png|Die [[Redstone-Fackel]]n ragten im Blockmodell vor {{ver|1.8}} unten heraus.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.3}}
|list1= *Redstone-Verstärker und leuchtender Redstone-Verstärker hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.7}}
|list2= *[[Redstone]] verbindet sich am Eingang mit Redstone-Verstärkern.
|group3= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list3= *Redstone-Verstärker schließen sich mit [[Redstone]] am Ausgang an.
|group4= {{ver|1.3.1|12w22a}}
|list4= *Redstone-Verstärker kommen natürlich in [[Dschungeltempel]]n vor.
*Redstone-Updates breiten sich auch durch nicht geladene Chunks aus.
|group5= {{ver|1.4.2}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w42a}}
|list1= *Wenn ein Redstone-Verstärker von einem weiteren Redstone-Verstärker seitlich mit einem aktiven Signal versorgt wird, ändert er seinen Output nicht mehr.
*Der so gesperrte Redstone-Verstärker hat keine Eingangsfackel mehr und einen Querbalken um die Sperrung anzuzeigen.
|group2= {{ver|version|12w42b}}
|list2= *Der Sperrbalken wandert beim Umstellen der Verzögerung.
}}
|group6= {{ver|1.5|13w02a}}
|list6= *[[Datei:Redstone-Verstärker 13w02a.png|32px]] Die Seitentexturen des Redstone-Verstärker wird geändert, um die obere Textur der Steinplatten zu verwenden.
|group7= {{ver|1.8|14w10a}}
|list7= *Das [[Blockmodell]] des Verstärkers wird geändert, die zwei Redstone-Fackeln an der Unterseite (nicht sichtbar) werden gekürzt.
|group8= {{ver|1.13}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der leuchtende Redstone-Verstärker wird entfernt und durch einen [[Blockzustand#Redstone-Verstärker|Blockzustand]] ersetzt. Die ID-Namen werden von ''powered_repeater'' und ''unpowered_repeater'' zu ''repeater'' zusammengeführt.
*Die Unterseite des Redstone-Verstärkers erhält eine Textur.
|group2= {{ver|version|18w01a}}
|list2= *[[Redstone-Komparator]]en können Redstone-Verstärker sperren.
}}
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Verstärker.png|32px]] [[Datei:Redstone-Verstärker (Aktiv).png|32px]] Die Texturen des Redstone-Verstärkers werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *[[Datei:Gesperrter Redstone-Verstärker.png|32px]]  [[Datei:Gesperrter Redstone-Verstärker (Aktiv).png|32px]] Da die Textur des Grundsteins geändert wird, wird auch die Textur der gesperrten Redstone-Verstärker geändert.
|group3= {{ver|version|19w12b}}
|list3= *Redstone-Verstärker können auf [[Glas]], [[Eis]], [[Leuchtstein]] und [[Seelaterne]]n platziert werden.
}}
|group10= {{ver|1.19|22w13a}}
|list10= *Redstone-Verstärker kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list1= *Redstone-Verstärker hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list2= *Die Unterseite des Redstone-Verstärkers erhält eine Textur.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:Redstone-Verstärker.png|32px]] [[Datei:Redstone-Verstärker (Aktiv).png|32px]] Die Texturen des Redstone-Verstärkers werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Redstone-Verstärker hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Verstärker können gesperrt werden.
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Redstone Repeater]]
[[es:Repetidor de redstone]]
[[fr:Répéteur de redstone]]
[[hu:Redstone-jelismétlő]]
[[it:Ripetitore di redstone]]
[[ja:レッドストーンリピーター]]
[[ko:레드스톤 중계기]]
[[nl:Redstoneversterker]]
[[pl:Przekaźnik]]
[[pt:Repetidor de redstone]]
[[ru:Красный повторитель]]
[[tr:Kızıltaş tekrarlayıcı]]
[[zh:红石中继器]]</li><li>[[Bergungskompass|Bergungskompass]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Bergungskompass.gif
| invimage   = Bergungskompass
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| durability = unendlich
| renewable  = Nein
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = recovery_compass
}}

Ein '''Bergungskompass''' ist ein Gegenstand, der verwendet wird, um den Ort des letzten Todes des [[Spieler]]s zu bestimmen.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Man kann den Kompass auch herstellen.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bergungskompass}}
|}

== Verwendung ==
Wenn ein Spieler den Kompass in der Hand hält, zeigt er auf die Stelle, an dem er zuvor gestorben ist.

Der Bergungskompass funktioniert nur, wenn er von einem Spieler gehalten wird, der zuvor gestorben ist, und sich in der gleichen Dimension befindet, in der der Spieler gestorben ist. Andernfalls dreht er sich willkürlich.

=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt den Bergungskompass beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w14a}}
|list1= *[[Datei:Bergungskompass.gif|32px]] Bergungskompass hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w15a}}
|list2= *Bergungskompasse können nicht mehr auf Leitstein verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.0|24}}
|list1= *Bergungskompass hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Recovery Compass]]
[[es:Brújula de recuperación]]
[[pl:Kompas powrotny]]
[[pt:Bússola de retomada]]
[[ru:Компас восстановления]]
[[th:เข็มทิศกู้คืน]]
[[uk:Компас відновлення]]
[[zh:追溯指针]]</li><li>[[Hornschild|Hornschild]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hornschild.png
| invimage  = Hornschild
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| stackable = Ja (64)
| nameid    = scute
}}
Ein '''Hornschild''' (in der [[Bedrock Edition]] '''Hornschuppe''') ist ein Teil eines [[Schildkrötenpanzer]]s. Es wird gedroppt, wenn eine [[Schildkröte]] erwachsen wird.

== Gewinnung ==
=== Schildkröte ===
Ein einzelner Hornschild wird von einer jungen [[Schildkröte]] '''nach oben''' gedroppt, in dem Moment, in dem sie zu einem erwachsenen Tier heranwächst. Üblicherweise fällt er danach zum ausgewachsenen Tier herunter, wenn aber weniger als 0,5 Block Raum über der Schildkröte ist, gleitet das Hornschild auch durch mehrere solide Blöcke bis zu einem freien Raum weiter nach oben. Dort kann er mit Hilfe von fließendem Wasser sicher zu einem Trichter weiter gespült werden.

== Verwendung ==
=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 4 Hornschilder für einen [[Smaragd]].

=== Verarbeitung ===
[[Schildkrötenpanzer]] kann man nicht direkt von Schildkröten erhalten. Man muss ihn stattdessen aus Hornschilden herstellen.

{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schildkrötenpanzer}}
|}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|foot=1
|ingredients=Schildkrötenpanzer<br>+ [[Hornschild]]
|title=Schildkrötenpanzer
|Input1=Beschädigter Schildkrötenpanzer
|Input2=Hornschild,4
|Output=Schildkrötenpanzer
|cost=4
|name=Reparierter<br>Schildkrötenpanzer
}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Schildkrötenfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Hornschild Drop.png|Eine soeben ausgewachsene Schildkröte hat einen Hornschild hinterlassen
</gallery>

== Trivia ==
* Das Spiel orientiert sich hier an der Realität: Bei bestimmten Schildkröten befindet sich über dem Knochenpanzer "die typische Schicht aus Hornschilden (Scuta), welche ihrerseits aus Keratin bestehen. Die Färbung der Hornschilde hängt vor allem von der Herkunft der Schildkröte ab, denn die meisten Arten sind farblich an ihren Lebensraum angepasst. Bei Zier-, Buchstaben-Schmuck-, Echten Schmuck- und Höckerschildkröten erneuern sich die Hornschilde regelmäßig, indem sich die älteren äußeren Hornschilde lösen und darunter die neugebildeten Hornschilde zum Vorschein kommen. Bei anderen Schildkröten entstehen Wachstumsringe und die äußeren Hornschilde nutzen nur durch Abrieb von außen etwas ab." ([[de.wikipedia:Schildkröten#Aufbau des Panzers (Pantex)|Wikipedia]])

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13|18w07a}}
|list1= *[[Datei:Hornschild.png|32px]] Hornschild hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.14|19w11a}}
|list2= *Kleriker- und Lederarbeiter-Dorfbewohner kaufen Hornschilde.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list1= *[[Datei:Hornschild.png|32px]] Hornschild hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list2= *Kleriker- und Lederarbeiter-Dorfbewohner kaufen Hornschilde.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Scute]]
[[fr:Écaille de tortue]]
[[ja:カメのウロコ]]
[[ko:인갑]]
[[lzh:鱗]]
[[pl:Tarczka]]
[[pt:Escama de tartaruga]]
[[ru:Щиток]]
[[th:เกล็ดเต่า]]
[[uk:Черепок]]
[[zh:鳞甲]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 15

ID-Name

blindness

Partikelfarbe

Dunkelgrau

Auslöser

Illusionist
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Blindheit schränkt die Sichtweite auf wenige Blöcke ein.

Sprinten ist nicht mehr möglich. Sonne und Mond sind durch den Nebel weiterhin sichtbar. Hinweis: wenn zusätzlich der Trank der Nachtsicht eingenommen wird, hat das je nach Grafikkarte unterschiedliche Auswirkungen: Häufig wird die Sicht vollkommen schwarz, manchmal aber auch weiß oder sie hellt sich auf.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Direktheilung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Direktheilung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Verdächtiger Sand|Verdächtiger Sand]]<br/>{{Block
| image       = Verdächtiger Sand.png
| invimage    = Verdächtiger Sand
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Ja
| pushable    = Zerbricht
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| renewable   = Nein
| tool        = any
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Nichts
| nameid      = suspicious_sand
}}
'''Verdächtiger Sand''' ist ein [[Block]], der in [[Wüstenbrunnen]], [[Wüstentempel]]n und [[Ozeanruine]]n gefunden werden kann. Je nach Struktur enthält er einen von mehreren Gegenständen, die mit einem [[Pinsel]] freigepinselt werden können.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Verdächtiger Sand kann nicht abgebaut werden, auch nicht mit einem Werkzeug, das mit [[Behutsamkeit]] verzaubert ist. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, geht aber nach dem Fallen immer kaputt ohne einen Drop. Er zerbricht sofort, wenn er von einem [[Kolben]] oder einem [[Kolben|klebrigen Kolben]] geschoben wird und kann nicht von klebrigen Kolben oder einem [[Schleimblock]] gezogen werden.
{{Abbauen|Verdächtiger Sand|jedes|drop=kein|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Verdächtiger Sand generiert auf natürliche Weise in vergrabenen Räumen unter [[Wüstentempel]]n sowie auf dem Boden von [[Wüstenbrunnen]].

== Verwendung ==
=== Beute ===
Verdächtiger Sand lässt nichts fallen, wenn er abgebaut wird. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, zerbricht aber bei der Landung.

Mit einem [[Pinsel]] kann der Spieler einen Gegenstand aus dem seltsamen Sand herausholen. Dieser wird sofort in normalen Sand umgewandelt. Gegenstände können nur aus natürlich generiertem seltsamen Sand gepinselt werden. Wenn sie vom Spieler platziert werden, wird nach dem Pinseln nichts produziert.

{| class="wikitable" style="text-align:center" 
!Struktur
!Gegenstand
!Wahrscheinlichkeit
|-
| rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstentempel}}
|{{GL|Schützen-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Juwelen-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Totenkopf-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Schwarzpulver}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{BL|TNT}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Diamant}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Smaragd}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
| rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstenbrunnen}}
|{{GL|Gebärden-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|3|7}} (42,9 %)
|-
|{{GL|Ziegel}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Stock}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Seltsame Suppe}}<ref group="note">Die Suppe gewährt einen der folgenden Effekte: 5-7 Sekunden Blindheit, 7-10 Sekunden Sprungkraft, 7-10 Sekunden Nachtsicht, 10-20 Sekunden Vergiftung, 0,35-0,5 Sekunden Sättigung oder 6-8 Sekunden Schwäche.</ref>
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Smaragd}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|}

<references group="note"/>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

{{Objekt
|title  = Fallender Verdächtiger Sand
|image  = Verdächtiger  Sand.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

== Fallender Verdächtiger Sand == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist Verdächtiger Sand ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Achtung vor dem Alten}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Wüstentempel Seltsamer Sand freigelegt.png|Eine freigelegte Sandkammer, wo nur noch der Seltsame Sand übrig ist.
Datei:Seltsamer Sand Vergleich.png|Vergleich zwischen Sand und Seltsamen Sand.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list1 = *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.20|23w12a}}
|list2= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
*Verdächtiger Sand generiert in warmen Ozeanruinen.
*Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list1= *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.19.80}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}}
|list1= *Wenn Verdächtiger Sand fertig gepinselt ist, verwandelt er sich in einen normalen Sandblock, anstatt einfach zu zerbrechen.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.80.21}}
|list2= *Verdächtiger Sand generieren auch in warmen Ozeanruinen.
|group3= {{ver|be-beta|1.19.80.22}}
|list3= *Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins.
}}
|group3= {{ver|bev|1.20.0|21}}
|list3= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Suspicious Sand]]
[[es:Arena sospechosa]]
[[pt:Areia suspeita]]
[[zh:可疑的沙子]]</li><li>[[Echosplitter|Echosplitter]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Echosplitter.png
| invimage  = Echosplitter
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Nein
| nameid    = echo_shard
}}

Eine '''Echosplitter''' ist ein Gegenstand, der in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden wird und zur Herstellung von [[Bergungskompass]]en verwendet werden kann.

== Gewinnung ==
Echosplittern können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] in Truhen gefunden werden.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bergungskompass}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19|22w14a}}
|list1= *[[Datei:Echosplitter.png|32px]] Echosplitter hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.19.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.0.24}}
|list1= *Echosplitter hinzugefügt.
*Kann derzeit aufgrund veralteter Strukturen und Beutetruhen nicht in Truhen der antiken Stätten gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.0.26}}
|list2= *Echosplittern generieren in Beutetruhen der antiken Stätte.
}}
}} 

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Echo Shard]]
[[es:Fragmento resonante]]
[[ja:残響の欠片]]
[[lzh:回音殘片]]
[[pt:Fragmento de eco]]
[[pl:Odłamek pogłosu]]
[[ru:Осколок эха]]
[[th:เศษเอคโค]]
[[uk:Уламок відлуння]]
[[zh:回响碎片]]</li><li>[[Ziegel|Ziegel]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Ziegel.png
| invimage  = Ziegel
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = brick
}}
{{Diese Seite|den Ziegel|den Block|Ziegelsteine|Ziegel aus Stein|Steinziegel}}
'''Ziegel''' werden zur Herstellung von [[Ziegelsteine]]n und [[Blumentopf|Blumentöpfen]] gebraucht. Sie werden durch das Brennen von [[Tonklumpen]] in einem [[Ofen]] hergestellt.

== Gewinnung ==
=== Schmelzen ===
{{Ofenrezept|showname=1
|Tonklumpen
|Ziegel
|0.2
}}

=== Abbauen ===
Wenn man einen [[Verzierter Krug|verzierten Krug]] mit einem Werkzeug ohne [[Behutsamkeit]] zerbricht, kann der verzierte Krug 0-4 Ziegel fallen lassen, abhängig vom Material, aus dem der verzierte Krug besteht.

=== Seltsamer Sand ===
Wenn man [[Seltsamer Sand|seltsamen Sand]] in [[Wüstenbrunnen]] pinselt, haben diese eine {{Bruch|1|7}} (14,3 %) Wahrscheinlichkeit, einen Ziegel fallen zu lassen.

=== Handel ===
Maurer-[[Dorfbewohner]] der Stufe 'Neuling' verkaufen 16{{nur|bedrock}} / 10{{nur|java}} Ziegel für einen [[Smaragd]].

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Ziegel werden verwendet, um Ziegelsteine herzustellen. Dazu ordnet man sie in einem Handwerksfeld im 2×2 Muster an, es ist also keine [[Werkbank]] notwendig. 
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ziegelsteine}}
|-
{{Rezept|Blumentopf}}
|-
{{Rezept|Verzierter Krug mit Ziegel}}
|-
{{Rezept|Verzierter Krug}}
|}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Topfbepflanzer}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list1= *[[Datei:Ziegel Alpha 1.0.11.png|32px]] Ziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.4|12w34a}}
|list2= *[[Blumentopf|Blumentöpfe]] werden aus Ziegeln hergestellt.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Ziegel.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Ziegel werden von den Dorfbewohnern des neuen Maurerberufs verkauft, wodurch sie erneuerbar werden.
}}
|group4= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list4= *Ziegel können zum Herstellen von verzierten Krügen verwendet werden.
*Ziegel droppen, wenn man seltsamen Sand in Wüstenbrunnen ab pinselt.
*Ziegel fallen beim Abbau von verzierten Krügen mit einem Werkzeug.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Ziegel Alpha 1.0.11.png|32px]] Ziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Ziegel können durch das Schmelzen von Tonklumpen gewonnen werden.
*Ziegel werden zur Herstellung von Ziegelblöcken verwendet.
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list3= *[[Blumentopf|Blumentöpfe]] werden aus Ziegeln hergestellt.
|group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|5}}
|list4= *Ziegel zum Kreativinventar hinzugefügt.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Ziegel.png|32px]] Die Textur wird geändert.
*16 Ziegel können im Handel mit Maurer-Dorfbewohnern für 1-2 Smaragde erworben werden.
|group6= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list6= *Der Handel wird geändert: Ziegel, die von Maurer-Dorfbewohnern verkauft werden, kosten nur noch einen Smaragd.
|group7= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list7= *Ziegel droppen beim Pinseln von seltsamen Sand in Wüstenbrunnen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Ziegel hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Stand|1.17}}

[[cs:Cihla]]
[[en:Brick]]
[[es:Ladrillo]]
[[fr:Brique]]
[[hu:Tégla]]
[[it:Mattone]]
[[ja:レンガ]]
[[ko:벽돌 (아이템)]]
[[nl:Baksteen]]
[[pl:Cegła]]
[[pt:Tijolo]]
[[ru:Кирпич]]
[[th:อิฐ]]
[[uk:Цеглина]]
[[zh:红砖]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 6

ID-Name

instant_health

Partikelfarbe

Rot

Auslöser

Trank der Heilung
Pfeil der Heilung

Der Statuseffekt Direktheilung heilt 4 (♥♥) sofort. Untote Monster erhalten 6 (♥♥♥) Schaden.

Jede weitere Stärkestufe verdoppelt die Heilung. Bei Anwendung von Befehl /effect wirkt der Parameter Dauer hier nicht in Sekunden, da die Heilung immer unmittelbar stattfindet. Stattdessen wird mit Dauer die Anzahl der 4 (♥♥) gesteuert: Bei Dauer=1 sind es 1×2 Herzen Heilung, bei Dauer=2 sind es 2×2 Herzen Heilung etc.In der Bedrock Edition ist dies anders.Man erhält dann für z.b. 20 Sekunden lang dauernd Heilung.

Direktschaden[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Direktschaden
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Packeis|Packeis]]<br/>{{Block
| image       = Packeis.png
| invimage    = Packeis
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Keine
| behutsamkeit= Ja
| nameid      = packed_ice
}}
{{Diese Seite|das Packeis|andere Bedeutungen|Eis (Begriffsklärung)}}
'''Packeis''' ist ein solider und undurchsichtiger [[Block]], der sich sehr ähnlich zum [[Eis]] verhält.

== Eigenschaften ==
* Packeis sieht dem normalen [[Eis]] ähnlich, ist im Gegensatz dazu aber nicht transparent.
* An Packeis kann man [[Hebel]] oder andere unsolide Blöcke anbringen, an Eis nicht.
* Wenn man Packeis mit einem beliebigen Werkzeug mit der [[Verzauberung]] [[Behutsamkeit]] abbaut, erhält man den Gegenstand, sonst wird der Block zerstört. Dabei kann, im Gegensatz zu Eis, keine [[Wasser]]quelle entstehen.
* Ebenso wenig schmilzt Packeis in der Nähe von Lichtquellen. Man kann es auch in [[Lava]] setzen und im [[Nether]] verwenden, ohne dass es schmilzt.
* Packeis und Eis sind beide rutschig.

== Gewinnung ==
Packeis kommt zusammen mit [[Blaueis]] auf natürliche Weise in Eisbergen vor, die es in vereisten Ozeanen gibt. Eisberge bestehen allerdings aus deutlich größeren Mengen an Packeis und haben - wenn überhaupt - nur kleinere Blaueis-Anteile. 
Zum Abbau ist ein Werkzeug mit Behutsamkeit notwendig, ansonsten wird der Block zerstört

=== Handel ===
Packeis kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Packeis für 3 [[Smaragd]]e.

=== Vorkommen ===
Packeis kann in der [[Eiszapfentundra]], einer seltenen Variante der verschneiten Tundra, gefunden werden. Außerdem bestehen [[Eisberg]]e zum größten Teil aus Packeis, sie sind im [[vereister Ozean|vereisten Ozean]] zu finden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Packeis}}
|}

== Verwendung ==
[[Objekt]]e rutschen auf allen Eisarten. Das kann man z.B. für den Transport von [[Drop]]s nutzen. Dabei ist [[Blaueis]] rutschiger als Eis und [[Packeis]].

Mit [[Boot]]en bewegt man sich auf Eis und Packeis mit maximal <code>2000 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>2000 mb/t = 40 B/s</code>

Auf Blaueis bewegt man sich mit maximal <code>3636 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>3636 mb/t = 72,72 B/s</code>

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Blaueis}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Sprintgang (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Schnellkanal (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Drop-Förderband (Mechanik)}}

== Galerie ==
<gallery>
Eiszapfentundra.png|Natürliches Vorkommen in der [[Eiszapfentundra]].
Landschaftsmerkmal Eisberg.png|Natürliches Vorkommen in [[Eisberg]]en.
Eisberge von unten.png|Eisberge unter Wasser.
Packeis Eis Vergleich.png|Der Vergleich zwischen dem Packeis und dem gewöhnlichen [[Eis]].
Eisvergleich.png|In der Mitte sieht man Packeis neben normalem [[Eis]] (links) und [[Blaueis]] (rechts).
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.7|13w36a}}
|list1= *Packeis hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.9|16w05a}}
|list2= *[[Boot]]e können auf Packeis, sehr schnell reisen.
|group3= {{ver|1.13}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w15a}}
|list1= *Packeis kommt natürlich in [[Eisberg]]en vor.
*[[Blaueis]] hinzugefügt, welches aus Packeis hergestellt wird.
|group2= {{ver|version|1.13-pre2}}
|list2= *Aus [[Eis]] lässt sich Packeis herstellen.
}}
|group4= {{ver|1.14}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w49a}}
|list1= *Verschneite Tundra-Dörfer hinzugefügt, in denen einige Häuser aus Packeis gebaut sind.
|group2= {{ver|version|19w05a}}
|list2= *Fahrende Händler verkaufen Packeis.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list1= *Packeis hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Packeis kommt natürlich in [[Eisberg]]en vor.
*[[Blaueis]] hinzugefügt, welches aus Packeis hergestellt wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Packeis hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Packed Ice]]
[[es:Hielo compacto]]
[[fr:Glace compactée]]
[[hu:Tömör jég]]
[[it:Ghiaccio compatto]]
[[ja:氷塊]]
[[ko:꽁꽁 언 얼음]]
[[nl:Pakijs]]
[[pl:Zbity lód]]
[[pt:Gelo compactado]]
[[ru:Плотный лёд]]
[[th:ก้อนน้ำแข็ง]]
[[tr:Paketlenmiş Buz]]
[[uk:Сухий лід]]
[[zh:浮冰]]</li><li>[[Pilzlicht|Pilzlicht]]<br/>{{Diese Seite|das Pilzlicht, welches im Nether zu finden ist|den Leuchtstein, der auch im Nether zu finden ist|Leuchtstein}}
{{Block
|image       = Pilzlicht.png
|invimage    = Pilzlicht
|type        = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke
|gravity     = Nein
|light       = Ja (15)
|tool        = hoe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|flammable   = Nein
|transparent = Nein
|pushable    = Ja
|nameid      = shroomlight
}}
Das '''Pilzlicht''' ist ein [[Block]], der [[Licht]] aussendet, ähnlich wie der [[Leuchtstein]].

== Weltgenerierung ==
Pilzlichter bilden sich auf natürliche Weise aus riesigen Karmesin- und riesigen Wirr-[[Riesennetherpilz|Pilzen]] im [[Nether]] oder aus [[Netherpilz]]en, die auf [[Nezel]] mit [[Knochenmehl]] wachsen

== Beschaffung ==
Pilzlicht-Blöcke können mit der Faust des [[Spieler]]s und mit jedem anderen [[Werkzeug]] abgebaut und [[Drop|gedroppt]] werden. [[Hacke]]n verkürzen jedoch erheblich die Zeit, die zum Abbau erforderlich ist.

== Nutzen ==
Durch das Licht, das sie ausstrahlen, können sie z. B. In Wänden von Häusern platziert werden und [[Fackeln]] ersetzen. Auch anderswo können sie eine nützliche Lichtquelle sein.

=== Lichtquelle ===
Pilzlicht-Blöcke geben eine Lichtstärke von 15 ab, die hellste Lichtstärke im Spiel. Sie strahlen dieselbe Lichtmenge aus wie [[Leuchtstein]], [[Laterne]]n, [[Seelaterne]]n, [[Kürbislaterne]]n, [[Redstone-Lampe]]n, [[Redstone-Leitung]]en und [[Leuchtfeuer]]. Im Gegensatz zu Fackeln können sie auch unter Wasser platziert werden.

=== Komposter ===
Wird ein Pilzlicht in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1={{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Pilzlicht hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w11a}}
|list2= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um Pilzlichter abzubauen.
|group3= {{ver|version|20w12a}}
|list3= *Da Netherpilze erneuerbar sind, sind auch Pilzlichter erneuerbar.
*Pilzlichter können nicht mehr von Lava entzündet werden.
*[[Axt|Äxte]] sind nicht länger ein geeignetes Werkzeug für Pilzlichter.
|group4= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list4= *Pilzlichter lassen sich im [[Komposter]] kompostieren.
}}
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Shroomlight]]
[[fr:Champilampe]]
[[it:Fungolume]]
[[ja:シュルームライト]]
[[pl:Światłogrzyb]]
[[pt:Cogubrilho]]
[[uk:Світлогриб]]
[[zh:菌光体]]</li><li>[[Eisbombe|Eisbombe]]<br/>{{Gegenstand
|image=Eisbombe.png
|renewable=Nein
|stackable=Ja (16)
|multiplevers= Siehe [[#History|History]]
|nameid=ice_bomb
|data=453
|id=106
|entityid=ice_bomb
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}}

Die '''Eisbombe''' ist ein Gegenstand, welche zum frieren von [[Wasser]] zu [[Eis]] verwendet wird.

== Gewinnung ==

=== Labortisch ===
{| class="wikitable"
! Benötigte Materialien !! Ergebnis
|-
|{{slot|Natriumacetat|link=Verbindung}}{{slot|Natriumacetat|link=Verbindung}}{{slot|Natriumacetat|link=Verbindung}}{{slot|Natriumacetat|link=Verbindung}}
! rowspan=2 |{{Slot|Eisbombe}}<br>Eisbombe
|-
|<center>[[Verbindung|Natriumacetat]] x4</center>
|}

== Verwendung ==
Eisbomben können durch die Benutzung der rechten Maustaste geworfen werden, ähnlich wie bei einem [[Ei]]. Sie sind von der Schwerkraft betroffen.

Ähnlich wie bei [[Enderperle]]n gibt es eine kurze Abklingzeit, bevor der Spieler eine weitere Eisbombe werfen kann. Die Abklingzeit wird in der Hotbar durch eine weiße Überlagerung angezeigt, die schrumpft, bevor der Spieler sie wieder verwenden kann.

Eisbomben explodieren, wenn sie die meisten Blöcke treffen, einschließlich nicht fester Blöcke, aber nicht [[Luft]]. Sie explodieren auch, wenn sie andere Einheiten treffen, aber sie Verursacht keinen Schaden und im Gegensatz zu Eiern und Schneebällen wird der Aufprall nicht als Angriff betrachtet. Beim Explodieren gefriert jegliches Wasser (einschließlich fließendes Wasser, aber keine durchnässten Blöcke) in einem 3 × 3 × 3-Würfel um die Eisbombe in Eis.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Eisbombe}} Eisbombe hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Eisbombe}} Eisbombe hinzugefügt.
}}

== Trivia ==
* Das Werfen einer Eisbombe unter Wasser schließt den Spieler in [[Eis]] ein.
* Im wirklichen Leben verfestigt das Mischen großer Mengen Natriumacetat in Wasser, es erzeugt jedoch [[wikipedia:Natriumacetat#Heizkissen|heißes Eis]] anstelle von normalem Eis.


{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Ice Bomb]]
[[ja:氷の爆弾]]
[[ko:얼음 폭탄]]
[[lzh:冰丸]]
[[pt:Bomba de gelo]]
[[zh:冰弹]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 7

ID-Name

instant_damage

Partikelfarbe

helles Rot

Auslöser

Trank des Schadens
Hexe
Pfeil des Schadens

Der Statuseffekt Direktschaden verursacht 6 (♥♥♥) sofortigen Schaden. Untote Monster erhalten 6 (♥♥♥) Heilung.

Jede weitere Stärkestufe verdoppelt den Schaden. Bei Anwendung von Befehl /effect wirkt der Parameter Dauer hier nicht in Sekunden, da der Schaden immer unmittelbar stattfindet. Stattdessen wird mit Dauer die Anzahl der 6 (♥♥♥) gesteuert: Bei Dauer=1 bis 10 sind es 1×3 Herzen Schaden, bei Dauer=11 bis 20 sind es 2×3 Herzen Schaden etc. In der Bedrock Edition ist dies anders. Man erhält dann für eine bestimmte Zeit dauerhaft Schaden.

Drohendes Unheil[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Drohendes Unheil
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Falltür|Falltür]]<br/>{{Block
| image        = Eichenholzfalltür.png; Fichtenholzfalltür.png; Birkenholzfalltür.png; Tropenholzfalltür.png; Akazienholzfalltür.png; Schwarzeichenholzfalltür.png; Mangrovenholzfalltür.png; Kirschholzfalltür.png; Bambusfalltür.png; Karmesinfalltür.png; Wirrfalltür.png
| image2       = Eisenfalltür.png
| invimage     = Eichenholzfalltür
| invimage2    = Fichtenholzfalltür
| invimage3    = Birkenholzfalltür
| invimage4    = Tropenholzfalltür
| invimage5    = Akazienholzfalltür
| invimage6    = Schwarzeichenholzfalltür
| invimage7    = Mangrovenholzfalltür
| invimage8    = Bambusfalltür
| invimage9    = Kirschholzfalltür
| invimage10   = Karmesinfalltür
| invimage11   = Wirrfalltür
| invimage12   = Eisenfalltür
| type         = Baublöcke, Redstone
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Ja
| tntres       = '''Holz:''' {{Explosionswiderstand|Holzfalltür}}<br>'''Eisen:''' {{Explosionswiderstand|Eisenfalltür}}
| tool         = axe
| tool2        = wooden pickaxe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = '''Holz:''' Ja, aber verbrennt nicht<br>'''Eisen:''' Nein
| nameid       =
;{{BS|Eichenholzfalltür}} Eiche
:oak_trapdoor
;{{BS|Fichtenholzfalltür}} Fichte
:spruce_trapdoor
;{{BS|Birkenholzfalltür}} Birke
:birch_trapdoor
;{{BS|Tropenholzfalltür}} Tropenbaum
:jungle_trapdoor
;{{BS|Akazienholzfalltür}} Akazie
:acacia_trapdoor
;{{BS|Schwarzeichenholzfalltür}} Schwarzeiche
:dark_oak_trapdoor
;{{BS|Mangrovenholzfalltür}} Mangroven
:mangrove_trapdoor
;{{BS|Kirschholzfalltür}} Kirsche
:cherry_trapdoor
;{{BS|Bambusfalltür}} Bambus
:bamboo_trapdoor
;{{BS|Karmesinfalltür}} Karmesinfalltür
:crimson_trapdoor
;{{BS|Wirrfalltür}} Wirrfalltür
:warped_trapdoor
;{{BS|Eisenfalltür}} Eisen
:iron_trapdoor
| blockstate   = Falltür
}}

{{Block
| image       = Kupferfalltür.png; Angelaufene Kupferfalltür.png; Verwitterte Kupferfalltür.png; Oxidierte Kupferfalltür.png
| invimage    = Kupferfalltür
| invimage2   = Angelaufene Kupferfalltür
| invimage3   = Verwitterte Kupferfalltür
| invimage4   = Oxidierte Kupferfalltür
| invimage5   = ----
| invimage6   = Gewachste Kupferfalltür
| invimage7   = Gewachste angelaufene Kupferfalltür
| invimage8   = Gewachste verwitterte Kupferfalltür
| invimage9   = Gewachste oxidierte Kupferfalltür
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Eisenfalltür}}
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      =
;{{BS|Kupferfalltür}} Kupferfalltür
:copper_trapdoor
;{{BS|Angelaufene Kupferfalltür}} Angelaufene Kupferfalltür
:exposed_copper_trapdoor
;{{BS|Verwitterte Kupferfalltür}} Verwitterte Kupferfalltür
:weathered_copper_trapdoor
;{{BS|Oxidierte Kupferfalltür}} Oxidierte Kupferfalltür
:oxidized_copper_trapdoor
;{{BS|Gewachste Kupferfalltür}} Gewachste Kupferfalltür
:waxed_copper_trapdoor
;{{BS|Gewachste angelaufene Kupferfalltür}} Gewachste angelaufene Kupferfalltür
:waxed_exposed_copper_trapdoor
;{{BS|Gewachste verwitterte Kupferfalltür}} Gewachste verwitterte Kupferfalltür
:waxed_weathered_copper_trapdoor
;{{BS|Gewachste oxidierte Kupferfalltür}} Gewachste oxidierte Kupferfalltür
:waxed_oxidized_copper_trapdoor
}}

Die '''Falltür''' ist eine Art horizontale [[Tür]] von der Größe eines [[Block]]es.

== Eigenschaften ==
* Holzfalltüren öffnet man mit Rechtsklick, Eisenfalltüren mit einem [[Schalter]].
* [[Licht]] scheint durch Falltüren hindurch
* Fallende Blöcke werden beim Auftreffen auf eine Falltür zerstört.
* Falltüren können durch [[Kolben]] verschoben werden.
* Empfängt eine Falltür ein [[Redstone-Signal]], dann wird sie geöffnet. Sobald kein Signal mehr anliegt, wird sie geschlossen.
* Wenn man eine Falltür auf einen [[Zaun]] oder [[Zauntor]] platziert, kann man über die beiden Blöcke springen. Tiere können das jedoch nicht.
* Eine geöffnete Falltür erkennen Kreaturen als geschlossen. Dadurch kann man fiese Fallen bauen z.B. mit Fallschaden, da die Monster einfach ins Leere laufen.
* Wenn ein Spieler in einer geöffneten Falltür steht und diese dann schließt, begibt sich der Spieler in die Schwimmlage. Dadurch können Spieler auch an Land durch 1x1 Block Große Gänge kriechen, wenn am Anfang dieses Ganges eine Falltür ist.

== Herstellung ==
Das Rezept der Eisenfalltür unterscheidet sich von dem der Holzfalltür.
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Holzfalltür}}
|-
{{Rezept|Eisenfalltür}}
|}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferfalltür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferfalltür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferfalltür mit Honigwabe}}
|}


== Verwendung ==
=== Anwendung ===
Eine Falltür kann, ähnlich wie [[Stufe]]n, auf der oberen oder der unteren Hälfte eines Blockes platziert werden. Die Falltür wird dann an diesem Block platziert und das Scharnier befindet sich dann entsprechend auf der unteren oder der oberen Seite des Blockes. Falltüren können ebenfalls auf der Unter- oder Oberseite eines Blockes platziert werden. In diesem Fall befindet sich das Scharnier immer auf der vom Spieler weiter entfernten Seite des Blockes.

Benutzt man eine Holzfalltür, dann wird die Falltür wie eine normale [[Tür]] geöffnet bzw. geschlossen.

Befindet sich direkt unterhalb der geöffneten Falltür eine Leiter, dient die Falltür selbst als Verlängerung der Leiter.

=== Brennstoff ===
Außerdem kann man Holzfalltüren als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Holzfalltüren
}}

=== Dekoration ===
Falltüren können abgesehen davon zur Dekoration, z. B. für, Fensterläden, Tore, oder Bartheken verwendet werden.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusentür (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Drop-Aufzug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Monster-Dropfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Rüstungsmaschine (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==
*Bereits in der [[Alpha]]-Phase meinte [[Notch]], dass er sehr gerne Falltüren einfügen will und diese auch definitiv geplant seien. Er war sich damals allerdings noch unsicher, wie genau sie implementiert werden sollten. Er hatte sich bisher nur überlegt, dass sie mittels [[Redstone]] steuerbar sein sollten.<ref>https://www.minecraftforum.net/forums/minecraft-java-edition/discussion/115233-minecraftcon-2010-gamestick-stream-transcription</ref>

== Galerie ==
<gallery>
Möbel Blumenkübel.png|[[Anleitungen/Möbel#Blumentopf|Blumenkübel]] aus Falltüren.
Neue Holzblöcke.png|Die Holzblöcke, Falltüren, Knöpfe und Druckplatten auf einen Blick.
17w47a.gif|Die neuen Falltüren auf dem animierten Banner von {{ver|1.13|17w47a}}.
kriechen.png|Ein Spieler kriecht in einen 1x1 Block Großen Gang, nachdem er diesen durch eine Falltür betreten hat.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzfalltür Beta 1.6.png|32px]] Falltür hinzugefügt, kann nur am unteren Teil einer Blockseite platziert werden.
|group2= {{ver|Beta|1.7}}
|list2= *[[Datei:Eichenholzfalltür Beta 1.7.png|32px]] Textur wird geändert.
|group3= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list3= *Eigenes Geräusche beim Öffnen und Schließen hinzugefügt, zuvor wurden die Geräusche von Türen genutzt.
|group4= {{ver|1.4}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w34a}} 
|list1= *Falltüren können auch an der oberen Seite eines Blockes platziert werden.
|group2= {{ver|version|12w40a}}
|list2= *Mit einem Linksklick kann eine Falltür nicht mehr geöffnet werden, es muss die rechte Maustaste benutzt werden.
}}
|group5= {{ver|1.4.4|1.4.3-pre}}
|list5= *Falltüren können an [[Stufe]]n platziert werden.
|group6= {{ver|1.8}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w07a}}
|list1= *[[Datei:Eisenfalltür 14w07a.png|32px]] Eisenfalltür hinzugefügt, kann nur durch [[Redstone-Signal]]e geöffnet bzw. geschlossen werden.
|group2= {{ver|version|14w08a}}
|list2= *Die Falltür wird in ''Holzfalltür'' umbenannt.
*Die Eisenfalltür besitzt eine richtige Bezeichnung.
|group3= {{ver|version|14w10a}}
|list3= *[[Datei:Eichenholzfalltür 14w10a.png|32px]] [[Datei:Eisenfalltür 14w10a.png|32px]] Die Texturen der Eichenholzfalltür und der Eisenfalltür werden geändert.
}}
|group7= {{ver|1.9|15w31a}}
|list7= *Falltüren benötigen keinen angrenzenden Block mehr, an dem sie befestigt sind.
*Man kann an Falltüren weiter hochklettern, wenn sich darunter eine Leiter befindet.
|group8= {{ver|1.11|16w35a}}
|list8= *Falltüren, die neben Redstone-Signalquellen platziert werden, öffnen sich sofort.
|group9= {{ver|1.13}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Datei:Fichtenholzfalltür 17w47a.png|32px]] [[Datei:Birkenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Tropenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Akazienholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzfalltür.png|32px]] Aus den sechs [[Holzbretter]]arten lassen sich sechs verschiedene Falltüren herstellen.
*Die ID der Eichenholzfalltür ändert sich von <code>trapdoor</code> zu <code>oak_trapdoor</code>.
|group2= {{ver|version|18w10d}}
|list2= *Die Falltür kann mit Wasser geflutet werden, wodurch sich diese in einem Quellblock befindet und sich so verhält wie dieser.
}}
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Eisenfalltür.png|32px]] Die Texturen der Eichenholzfalltür und der Eisenfalltür werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w47b}}
|list2= *[[Datei:Fichtenholzfalltür.png|32px]] Die Textur der Fichtenholzfalltür wird geändert.
}}
|group11= {{ver|1.16|20w06a}}
|list11= *[[Datei:Karmesinfalltür.png|32px]] [[Datei:Wirrfalltür.png|32px]] Karmesin- und Wirrfalltüren hinzugefügt.
|group12= {{ver|1.19|22w11a}}
|list12= *[[Datei:Mangrovenholzfalltür.png|32px]] Mangrovenholzfalltür hinzugefügt.
|group13= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list13= *[[Datei:Bambusfalltür.png|32px]] Bambusfalltür hinzugefügt.
|group14= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list14= *[[Datei:Kirschholzfalltür.png|32px]] Kirschholzfalltür hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzfalltür.png|32px]] Eichenholzfalltür hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.4.0 rev 2}}
|list2= *Falltüren sind im Handwerksmenü verfügbar.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Falltüren können mit Wasser geflutet werden.
*[[Datei:Fichtenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Birkenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Tropenholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Akazienholzfalltür.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzfalltür.png|32px]] Aus den sechs Holzbretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzfalltüren herstellen.
*Eichenholzfalltüren kommen natürlich in [[Schiffswrack]]s vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Holzfalltür hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Falltüren können an der unteren Hälfte eines Blockes platziert werden.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Eisenfalltür hinzugefügt.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list4= *Falltüren müssen nicht mehr an einem Block platziert werden.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Redstone}}

[[cs:Poklop]]
[[en:Trapdoor]]
[[es:Trampilla]]
[[fr:Trappe]]
[[it:Botola]]
[[ja:トラップドア]]
[[ko:다락문]]
[[nl:Valluik]]
[[pl:Klapa]]
[[pt:Alçapão]]
[[ru:Люк]]
[[uk:Люк]]
[[zh:活板门]]</li><li>[[Heller Block|Heller Block]]<br/>{{Block
|image        = Heller Block 0.png; Heller Block 1.png; Heller Block 2.png; Heller Block 3.png; Heller Block 4.png; Heller Block 5.png; Heller Block 6.png; Heller Block 7.png; Heller Block 8.png; Heller Block 9.png; Heller Block 10.png; Heller Block 11.png; Heller Block 12.png; Heller Block 13.png; Heller Block 14.png; Heller Block 15.png
|image2       = Heller Block 0.png; Heller Block  1.png; Heller Block  2.png; Heller Block  3.png; Heller Block  4.png; Heller Block  5.png; Heller Block  6.png; Heller Block  7.png; Heller Block  8.png; Heller Block  9.png; Heller Block  10.png; Heller Block  11.png; Heller Block  12.png; Heller Block  13.png; Heller Block  14.png; Heller Block  15.png
|invimage1    = Heller Block (0)
|invimage2    = Heller Block (1)
|invimage3    = Heller Block (2)
|invimage4    = Heller Block (3)
|invimage5    = Heller Block (4)
|invimage6    = Heller Block (5)
|invimage7    = Heller Block (6)
|invimage8    = Heller Block (7)
|invimage9    = Heller Block (8)
|invimage10   = Heller Block (9)
|invimage11   = Heller Block (10)
|invimage12   = Heller Block (11)
|invimage13   = Heller Block (12)
|invimage14   = Heller Block (13)
|invimage15   = Heller Block (14)
|invimage16   = Heller Block (15)
|invimage17   = ----
|invimage18   = Heller Block (0)
|invimage19   = Heller Block (1)
|invimage20   = Heller Block (2)
|invimage21   = Heller Block (3)
|invimage22   = Heller Block (4)
|invimage23   = Heller Block (5)
|invimage24   = Heller Block (6)
|invimage25   = Heller Block (7)
|invimage26   = Heller Block (8)
|invimage27   = Heller Block (9)
|invimage28   = Heller Block (10)
|invimage29   = Heller Block (11)
|invimage30   = Heller Block (12)
|invimage31   = Heller Block (13)
|invimage32   = Heller Block (14)
|invimage33   = Heller Block (15)
| type        = Operatorhilfsmittel
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Siehe [[Heller Block#Verwendung|Verwendung]]
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| renewable   = Nein
| tool        = not mineable
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = light
| drops       = ''Keine''
}}

'''Helle Blöcke''' sind unsichtbare Blöcke, die in erster Linie für Kartenersteller gedacht sind, um einen beliebigen Lichtpegel von 0 bis 15 erzeugen zu können.

== Eigenschaften ==
helle Blöcke können nicht anvisiert werden, es sei denn, man hält einen in der Hand. Nur dann kann man auch Partikel sehen, die einen Block anzeigen. Diese bleiben immer kurz nachdem man den Block aus der Hand genommen hat noch da. In diesen Punkten ist der Heller Block ähnlich der Barriere. Im Gegensatz zu dieser kann man aber hindurchlaufen, er hat keine [[Hitbox|Kollisionsbox]]. Man kann den Heller Block entweder abbauen, wenn man einen ausgewählt hat und im Kreativmodus ist, oder einen Block darin platzieren, wenn man keinen ausgewählt hat.

== Gewinnung ==
helle Blöcke können nicht abgebaut oder anvisiert werden, ähnlich wie [[Luft]]. helle Blöcke mit einer Lichtstärke von 0 sind im Allgemeinen funktional identisch mit Luft. Sie werden mit keinem anderen Block verbunden, was bedeutet, dass das Abbauen eines benachbarten Blocks den Heller Block nicht zerstört. Sie können jedoch zerstört werden, indem sie durch einen anderen Block ersetzt werden. Die Ausnahme ist [[Wasser]] (einschließlich {{nur|Bedrock}} fließendem Wasser), das denselben Platz wie ein Heller Block einnehmen kann.

helle Blöcke befinden sich im [[Kreativinventar]] im Operatorhilfsmittel-Tab, wenn dieser aktiviert ist und man über Operatorrechte verfügt.

== Verwendung ==
Ein Heller Block ist zur Verwendung in Abenteuerkarten vorgesehen.

Jedem Heller Block (als [[Block]] oder als [[Gegenstand]]) ist eine [[Licht]] Level zugeordnet, das zwischen 0 und 15 liegen kann. Im Inventar zeigen helle Blöcke ihre Lichtstärke in der oberen linken Ecke an und erscheinen bei höheren Lichtstärken "heller".

helle Blöcke können von [[Beobachter]]n erkannt werden, können <code>waterlogged</code> sein und {{nur|Bedrock}} von [[Kolben]] verschoben werden.

== Galerie ==
<gallery>
Hitbox eines Lichtblocks.png|Hitbox des Heller Blocks.
Lichtblock im Invenar.png|Im Inventar.
</gallery>

=== Lichtquelle ===
helle Blöcke erzeugen ihr zugehöriges Lichtlevel.

=== Blockzustand ===
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Heller Block}}

== Trivia ==
In der ''Java Edition'' waren helle Blöcke das einzige Element, das eine hochauflösende Textur (32×32 statt 16×16) hatte, bis sie in der [[21w18a]] neue Texturen erhielten.<ref>{{Fehler|MC-221617}}</ref>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w13a}}
|list1= *[[Datei:Lichtblock 0 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15 21w13a.png|32px]] Heller Block wird hinzugefügt, mit den gleichen Texturen wie in der Bedrock Edition. Aufgrund eines Fehlers werden sie jedoch im Spiel undurchsichtig gerendert, anstatt transparent wie in der Bedrock Edition.<ref>{{Fehler|MC-222013||Light blocks have transparent textures, but don't allow transparency|Behoben}}</ref>
*Anders als in der Bedrock Edition wird, während der Spieler den Gegenstand in der Hand hält, ein Partikel ähnlich einer Barriere angezeigt.
|group2= {{ver|version|21w18a}}
|list2= *[[Datei:Lichtblock 0 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15 21w18a.png|32px]] Die Texturen der hellen Blöcke werden geändert.
|group3= {{ver|version|21w20a}}
|list3= *Lichtblöcke werden durch [[Konstruktionsblock]] im Speichermodus angezeigt.<ref>{{Fehler|MC-221833||Light blocks are not shown within structure block bounds with Show Invisible Blocks on|Behoben}}</ref>
*[[Datei:Lichtblock 0.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15.png|32px]] Die Texturen der Lichtblöcke werden noch einmal geändert.
}}
|group2= {{ver|1.18|21w42a}}
|list2= *Anstelle der vier gelben Sterne wird die jeweilige Objekttextur der helle Blöcke als Partikel verwendet, passend zur Bedrock Edition. Die Textur für die vier Sterne ist jedoch weiterhin vorhanden.
|group3= {{ver|1.19|22w11a}}
|list3= *helle Blöcke können von [[Wither]]n und [[Enderdrache]]n nicht mehr zerstört werden.
|group4= {{ver|1.19.3}}
|list4= {{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|22w44a}}
|list1= *Der Heller Block der Lichtstärke 15 ist im Kreativ-Inventar in der Kategorie Redstone verfügbar.
|group2= {{ver|version|22w45a}}
|list2= *Der Heller Block wird aus der Kategorie Redstone entfernt.
*helle Blöcke aller Lichtstärken sind nun im Kreativinventar in den Operatorhilfsmitteln verfügbar.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.13.0}} 
|list1=  
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.13.0.4}} 
|list1=  *Heller Blocktexturen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.13.0.9}}
|list2= *[[Datei:Heller Block 0.png|32px]] [[Datei:Heller Block 1.png|32px]] [[Datei:Heller Block 2.png|32px]] [[Datei:Heller Block 3.png|32px]] [[Datei:Heller Block 4.png|32px]] [[Datei:Heller Block 5.png|32px]] [[Datei:Heller Block 6.png|32px]] [[Datei:Heller Block 7.png|32px]] [[Datei:Heller Block 8.png|32px]] [[Datei:Heller Block 9.png|32px]] [[Datei:Heller Block 10.png|32px]] [[Datei:Heller Block 11.png|32px]] [[Datei:Heller Block 12.png|32px]] [[Datei:Heller Block 13.png|32px]] [[Datei:Heller Block 14.png|32px]] [[Datei:Heller Block 15.png|32px]] Heller Block hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|be|1.17.30}} 
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.20.22}} 
|list1=  *helle Blöcke zeigen ein Partikel an, wenn der Spieler den Gegenstand in der Hand hält. Anders als in der Java Edition wird als Partikel die jeweilige Gegenstandstextur anstelle von vier gelben Sternen verwendet.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.20.22}} 
|list2=  *Ein Rechtsklick auf einen Heller Block mit einem anderen ändert dessen Lichtstärke um 1.
*Ein Linksklick auf einen Heller Block, während man einen anderen hält entfernt den Block.
}}
|group3= {{ver|bev|1.18.0|22}} 
|list3= *helle Blöcke sind unverwundbar gegen Explosionen.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Light Block]]
[[es:Bloque de luz]]
[[ja:光ブロック]]
[[pl:Blok światła]]
[[pt:Bloco de luz]]
[[ru:Блок света]]
[[zh:光源方块]]</li><li>[[Bannermuster|Bannermuster]]<br/>{{#vardefine:values|Bannervorlage}}
{{Gegenstand
|image     = Bannervorlage.png
|invimage  = Bannervorlage Blume
|invimage2 = Bannervorlage Creeper
|invimage3 = Bannervorlage Schädel
|invimage4 = Bannervorlage Mojang
|invimage5 = Bannervorlage Globus
|invimage6 = Bannervorlage Piglin
|invimage7 = ----
|invimage8 = Bannervorlage Spickelbord
|invimage9 = Bannervorlage Gemauertes Feld
|type      = Werkstoffe
| renewable    = '''Piglinvorlage und Mojangvorlage:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja
|stackable = Nein
|data      =
|nameid    = 
;Blumenvorlage
:flower_banner_pattern
;Creepervorlage
:creeper_banner_pattern
;Withervorlage
:skull_banner_pattern
;Mojangvorlage
:mojang_banner_pattern
;Globusvorlage
:globe_banner_pattern
;Piglinvorlage
:piglin_banner_pattern
;Spickelbord
:bordure_indented_banner_pattern
;Gemauertes Feld
:field_masoned_banner_pattern
}}

'''Bannermustern''' können im [[Webstuhl]] für das Einfügen von bestimmten Muster in [[Banner]]n benutzt werden.

== Arten ==
Es gibt 6 Arten von Bannermustern:
{| class="wikitable sortable"
|-
! Name !! Bild
|-
| Blumenvorlage || [[Datei:Bannervorlage blume.png]]
|-
| Creepervorlage || [[Datei:Bannervorlage creeper.png]]
|-
| Schädelvorlage ||[[Datei:Bannervorlage wither.png]]
|-
| Mojangvorlage || [[Datei:Bannervorlage mojang.png]]
|-
| Globusvorlage || [[Datei:Bannervorlage globus.png]]
|-
| Piglinvorlage || [[Datei:Bannervorlage piglin.png]]
|-
| {{aus|BE}}Spickelbord || [[Datei:Bannervorlage Spickelbord.png]]
|-
| {{aus|BE}}Gemauertes Feld || [[Datei:Bannervorlage Gemauertes Feld.png]]
|}

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Man kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] die Piglinvorlage finden.

=== Herstellung ===
Bannermustern können aus einem Stück [[Papier]] und einem ausgewählten Design hergestellt werden

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bannervorlage}}
|}

=== Handel ===
Die Globusvorlage kann für 8 [[Smaragd]]e von einem [[Kartograf]] mit Meister-Rang erworben werden.

== Verwendung ==
=== Webstuhl ===
Bannermustern werden im [[Webstuhl]] verwendet, um Bannermuster an [[Banner]]n hinzuzufügen. Das Muster muss mit einem Banner und einem [[Farbstoff]] kombiniert werden. Die Verwendung im Webstuhl verbraucht die Bannermuster nicht.

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Frucht des Webstuhls}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Bannermustern hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Globus-Bannermuster hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|1.16}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w15a}}
|list1= *Piglin-Bannermuster hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Piglin-Bannermustern können in den Truhen der [[Bastion]]en gefunden werden.
}}
|group3= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list3= *Die Chance, die Piglin-Bannermuster in Truhen aus [[Bastion]]en zu finden, wird von 5,5% auf 10,1% erhöht.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list1 = *Bannermustern hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list2 = *Blumenvorlage, Gemauertes Feld und Spickelbord können bei einem Kartografen gekauft werden.
|group3 = {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list3 = *Piglin-Bannermuster hinzugefügt.
|group4= {{ver|be|1.16.100}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.100.55}}
|list1= *Die "Mojang"-Bannermuster kann am Webstuhl hergestellt werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.100.56}}
|list2= *Die ID der Bannermustern wurde von <code>banner_pattern</code> in <code><type>_banner_pattern geändert</code>.
}}
|group5= {{ver|be|1.18.10}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.18.10.24}}
|list1= *Globus-Bannermuster hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.18.10.26}}
|list2= *Die Globus-Bannermustern sind im Überlebensmodus erhältlich und können von Kartographen-Dörfler der Meisterstufe für 8 Smaragde gekauft werden.
*Die Bannermuster "Spickelbord", "Gemauertes Feld" und "Blume" wird aus dem Handel mit Dörfler entfernt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|ps4|1.90}}
|list1= *Bannermustern hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Banner Pattern]]
[[es:Diseño de estandarte]]
[[fr:Motif de bannière]]
[[ja:旗の模様]]
[[ko:현수막 무늬]]
[[pl:Wzór sztandaru]]
[[pt:Desenho para estandarte]]
[[ru:Узор флага]]
[[th:ลวดลายธง]]
[[zh:旗帜图案]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 31

ID-Name

bad_omen

Auslöser

Töten eines Illagers mit Banner

Der Statuseffekt Drohendes Unheil lässt sofort einen Überfall stattfinden, wenn man vor Ende der Wirkungsdauer ein Dorf betritt.

Dunkelheit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Dunkelheit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[1.RV-Pre1|1.RV-Pre1]]<br/>{{Versionsinfo | 1.RV-Pre1 | 31. März 2016 |launcher=1
| id=173
| blog=https://mojang.com/2016/03/minecraft-1rv-the-trendy-update-pre-release-1
| clienthash=3843fae71dd283e68897ead618255fa1ddcf4c8d
| jsonhash=3c1973d91e234fa30eb12be0dce7587b0b3c75bd
| serverhash=f51d9489706f603be6be9716407f1dab5f7f2733
| banner=The Trendy Update.png
| noNav=1
}}
{{Hinweis
|title= Dieser Artikel beschreibt einen [[de.wikipedia:Aprilscherz|Aprilscherz]].
|text= Diese Version von ''Minecraft'' ist aktuell '''nicht''' in Entwicklung.
}}
'''Minecraft 1.RV Pre1''' war der [[Easter Eggs#Aprilscherze|2016-Aprilscherz]] von Mojang. Die Version war als Entwicklungsversion herunterladbar und konnte gespielt werden. Angekündigt wurde die Version von Mojang als erste Vorabversion zu ''Minecraft 1.RV – The Trendy Update'' (RV = ''Reality Vision''). [[Jens Bergensten]] veröffentlichte sie am 31. März 2016 überraschend in einem Blogpost: 

{{Zitat|Mit dem ''Trendy Update'' dachten wir uns: Warum müssen wir Minecraft auf den neuesten Stand der Technik bringen, wenn wir genausogut die Technik nach Minecraft bringen können? Es ist Zeit, sich den heutigen Zeiten anzupassen und aus Minecraft ein Spiel zu machen, das ins Jahr 2016 passt. Nie wurde so viel Wirbel um am Körper tragbare Geräte gemacht, wie in den letzten Monaten, und Trends sind der Motor für neue Entwicklungen. Auch gab es nicht eine Computermesse ohne eine Flut von digitalen Armbändern, Miniaturmonitoren, die auf Brillen montiert waren und Geräten zur Bewegungsverfolgung. Alles, um unser Leben mit aufregenden neuen Erfahrungen betriebsamer und vertiefter zu machen.
| Jeb auf [https://mojang.com/2016/03/minecraft-1rv-the-trendy-update-pre-release-1/ mojang.com]||Jens - Mojang avatar.png}}
{{-}}
== Neuerungen ==
=== Blöcke ===
;USB-Ladegerät
{{Block
| title       = USB-Ladegerät
| image       = USB-Ladegerät.png
| invimage    = USB-Ladegerät
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| firstver    = 1.RV-Pre1
| nameid      = usb_charger
}}
* Wird scheinbar dazu benötigt, um die neuen Gegenstände aufzuladen, hat aber in Wirklichkeit die gleiche Funktion wie ein [[Redstone-Block]] (sendet ein [[Redstone-Signal]] mit einer Stärke von 15 aus).
* Herstellung:
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! USB-Ladegerät
| align="center"| [[Eisenbarren]] +<br> [[Redstone]] +<br> [[Goldbarren]]
| {{Grid/Werkbank
|A1= Eisenbarren |B1= Redstone |C1= Eisenbarren
|A2= Eisenbarren |B2= Goldbarren |C2= Eisenbarren
|A3= Eisenbarren |B3= Eisenbarren |C3= Eisenbarren
|Output= USB-Ladegerät
}}
|}
{{-}}
=== Gegenstände ===
;Reality-Vision-Brille
{{Gegenstand
| title        = Reality-Vision-Brille
| image        = Reality-Vision-Brille.png
| stackable    = Ja (64)
| type         = Kampf
| renewable    = Ja
| nameid       = reality_vision
}}
Die Reality-Vision-Brille zeigt die Dinge, wie sie wirklich sind. Das ist eine Anspielung auf den Film ''[[de.wikipedia:Sie leben|Sie leben]]'' aus dem Jahr 1988. In diesem Film findet ein Tagelöhner einen Karton mit Sonnenbrillen. Wenn man sie aufsetzt, sieht man, dass alle Werbeplakate geheime Botschaften tragen wie "Gehorche!", "Konsumiere!", "Schlafe weiter!" oder "Sieh fern!". Auch einige Menschen sehen anders aus. Sie sind, wie sich herausstellt, Außerirdische.
* Die Reality-Vision-Brille wird im [[Inventar|Helmslot]] getragen.
* Beim Aufsetzen wird ein [[Geräusch]] abgespielt.
* Ähnlich wie beim Verwenden eines [[Kürbis|geschnitzten Kürbisses]] als [[Helm]] wird eine brillenartige Rahmen-[[Textur]] über das Sichtfeld des [[Spieler]]s gelegt. Diese Textur heißt ''cantseeshitcaptain.png'', was eine Anspielung auf die blinde Figur ''Geordi La Forge'' aus der TV-Serie [[de.wikipedia:Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert|Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert]] (1987-94) ist, die ein brillenähnliches Gerät namens VISOR trägt, das direkt an das Gehirn angeschlossen ist. 2003 postete ein Fan ein Bild von Geordi La Forge mit dem Text: "Can't see shit, captain" - "Ich sehe absolut nichts, Captain". Das Bild wurde schnell populär und oft verwendet, wenn ein Screenshot zu dunkel ist.
* Außerdem wird der [[Shader]] ''scan_pincushion'' aktiviert, den man mit {{Taste|F4}} wieder ausschalten kann.
* Wenn sie getragen wird, wird die geladene Welt in einem kleineren Maßstab dargestellt, ähnlich einer [[Mod/Rei's Minimap|Minimap]]. Die Position des Spielers wird darin durch einen grünen [[Leuchtfeuer]]strahl hervorgehoben.
* Wenn man mit der Brille ein [[Schild (Schrift)|Schild]] anschaut, erkennt man hinter dem ursprünglichen Text das Wort "OBEY" (''Gehorche'').
* Geht man in die [[Spieler#Dritte-Person-Ansicht|Dritte-Person-Ansicht]], sieht man nicht mehr den brillenartigen Rahmen im Gesichtsfeld, aber weiterhin den Shader und die veränderten Schilder.
{{-}}
;Elektronische Fußfessel
{{Gegenstand
| title        = Elektronische Fußfessel
| image        = Elektronische Fußfessel.png
| stackable    = Ja (64)
| type         = Kampf
| renewable    = Ja
| nameid       = ankle_monitor
}}
* Die elektronische Fußfessel wird im [[Inventar|Stiefelslot]] getragen.
* Kann im [[Überlebensmodus]] und im [[Abenteuermodus]] nicht mehr abgenommen werden. Das ist nur im [[Kreativmodus]] möglich.
* Befindet man sich mit angezogener elektronischer Fußfessel [[Tag-Nacht-Zyklus|nachts]] zu weit vom Welt[[spawn]]punkt entfernt, spielt sie ein Warngeräusch ab, gibt den Effekt {{EffektLink|Langsamkeit|Statuseffekt#Langsamkeit|Langsamkeit I}} für 15 Sekunden und sendet regelmäßig die Nachricht: "CURFEW WARNING! You are violating your house arrest! Get back by 60 meters!" ("Ausgangssperrenwarnung! Du verletzt deinen Hausarrest! Geh 60 Meter zurück!"), wobei immer die Entfernung zum Weltspawnpunkt angegeben wird.
* Befindet man sich mit angezogener elektronischer Fußfessel im [[Nether]] oder im [[Ende]], erhält man ebenfalls den Langsamkeit-Effekt sowie wechselnde Nachrichten, die eine kleine Geschichte erzählen:
{|
|
 CURFEW WARNING! You are violating your house arrest! Uuuh... where are you anyway?
 CURFEW WARNING! Hello, are you there?
 CURFEW WARNING! I'm sure you have important things to do, but you need to go back!
 CURFEW WARNING! We're lonely back home!
 CURFEW WARNING! By "we" I mean I. I'm lonely.
 CURFEW WARNING! Ok enough games... GET BACK RIGHT NOW!
 CURFEW WARNING! LAST WARNING!
 CURFEW WARNING! LASTEST WARNING (really now)
 CURFEW WARNING! ...
 CURFEW WARNING! So... where are you?
 CURFEW WARNING! Having a good day?
 CURFEW WARNING! Did you see that monster over there?
 CURFEW WARNING! Give it a whack, if you'd be so kind.
 CURFEW WARNING! Teheee...
 CURFEW WARNING! Ok, enough of this!
 CURFEW WARNING! Last straw!
 CURFEW WARNING! Now you die.
 CURFEW WARNING! Boom!
 CURFEW WARNING! Hehe, fun right?
 CURFEW WARNING! Ok, you will not hear anything more from me now!
 CURFEW WARNING! You'll be as lonely as I am.
 CURFEW WARNING! How does that feel?
 CURFEW WARNING! I know, I'll wipe my memory. That way, I can start over!
 CURFEW WARNING! *bzzzzttt*
 CURFEW WARNING! You are violating your house arrest! Uuuh... where are you anyway?
|}
{{-}}
;Smarter Watch
{{Gegenstand
| title        = Smarter Watch
| image        = Smarter Watch.png
| stackable    = Ja (64)
| type         = Kampf
| renewable    = Ja
| nameid       = smarter_watch
}}
Die Smarter Watch (''schlauere Uhr'') ist eine Anspielung auf "[[de.wikipedia:Smartwatch|Smartwatch]]" (''schlaue Uhr'').
* Die Smarter Watch wird in der [[Zweithand]] getragen.
* Zeigt die [[Tag-Nacht-Zyklus|Spielzeit]] über der Schnellzugriffsleiste an, wie zum Beispiel <code>06:00</code> oder <code>16:32</code>.
* Immer wenn eine [[Statistik]] ein Vielfaches von 10 erreicht, sendet die Smarter Watch eine [[Chat]]nachricht und spielt ein Geräusch ab. Beispiel: "Notice! [Distance Flown] is now 600!" ("Mitteilung! [Strecke geflogen] ist nun 600!"). Außerdem wird eine Nachricht gesendet, wenn man [[Schaden|verletzt]] wird.
{{-}}

== Änderungen ==
=== Kreaturen ===
* Skelette und Zombies tragen häufig die neuen Gegenstände, wenn sie spawnen.
* Creeper und Enderman tragen nur die Brillen.
* Wenn sie die Reality-Vision-Brille tragen, sind sie vor der Sonne geschützt und verbrennen nicht. Außerdem greifen sie den Spieler nicht an. Endermen greifen dennoch an, wenn man sie anschaut.

=== Blöcke ===
* [[Schild (Schrift)|Schilder]] haben keine Holz- sondern eine Monitortextur.
* Der Text auf Schildern ist immer grün, wie auf alten Monitoren.

Die Version hat für die neuen Geräusche und Texte eine eigene Ressourcendatei ''1.9-aprilfools.json''. Dort haben die sieben neuen Geräusche den Pfad ''minecraft/sounds/buzzwords/''. Alle Texte stehen unter ''item.realityVision, item.ankleMonitor'' und ''item.smarterWatch'' in den [[Sprachdatei]]en und können entsprechend übersetzt werden.

== Galerie ==
<gallery>
1.RV Schild.png|Ein Schild mit einem Beispieltext
1.RV OBEY.png|"OBEY" auf Schildern
1.RV RealityVision.png|Sicht durch die Reality-Vision-Brille
1.RV Zombie mit RealityVision.png|Ein Zombie mit allen drei Gegenständen
1.RV Creeper.png|Ein Creeper mit Brille
1.RV Enderman.png|Ein Enderman mit Brille
</gallery>

{{Navbox-Minecraft}}

[[en:Java Edition 1.RV-Pre1]]
[[es:Java Edition 1.RV-Pre1]]
[[fr:1.RV-pre1]]
[[ja:Java Edition 1.RV-Pre1]]
[[pl:Minecraft 1.RV-Pre1]]
[[pt:Edição Java 1.RV-Pre1]]
[[ru:1.RV-pre1]]
[[uk:1.RV-Pre1]]
[[zh:Java版1.RV-Pre1]]</li><li>[[Schnee|Schnee]]<br/>{{Block
| image        =
Schnee (1 Schicht).png;
Schnee (2 Schicht).png;
Schnee (3 Schicht).png;
Schnee (4 Schicht).png;
Schnee (5 Schicht).png;
Schnee (6 Schicht).png;
Schnee (7 Schicht).png;
Schneeblock.png
| image2       = Schneebedeckter Grasblock.png
| invimage     = Schnee
| type         = Naturblöcke
| gravity      = '''[[Bedrock Edition]]:''' Ja<br>'''Sonst:''' Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Verschwindet
| tool         = wooden shovel
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = 2–9 {{GL|Schneeball|Schneebälle}} (1 pro Schicht + 1)
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = snow
| blockstate   = Schnee
}}
{{Diese Seite|Schnee|weitere Bedeutungen|Schnee (Begriffsklärung)}}
'''Schnee''' ist eine schichtweise Ablagerung.

== Eigenschaften ==
* Bei [[Schneefall]] wird die Landschaft nur von einer Schicht Schnee bedeckt. Auch bei ständigem Schneefall wird die Schicht nicht dicker (Dies kann mit der [[Spielregel]] <code>snowAccumulationHeight</code> angepasst werden).
* Da sich Schnee immer bei Schneefall ablagert, zählt er zu den [[Erneuerbare Ressourcen|erneuerbaren Ressourcen]]. 
* Mit einer Lichtquelle kann umliegender Schnee geschmolzen werden. Im Umkreis dieser lagert sich auch kein neuer Schnee ab. Ist jedoch das [[Lichtlevel]] 11 oder niedriger (ausgenommen Sonnenlicht), so kann sich dort Schnee ablagern. Das Schmelzen verhält sich also ähnlich wie bei [[Eis]].
* Schnee kann man mit Rechtsklick aufschichten. Acht Schichten haben die Höhe eines Schneeblock und schmelzen dann nicht mehr. Wenn man sie mit ''Behutsamkeit'' abbaut, erhält man einen Schneeblock, bei weniger Schichten die einzelnen Schichten.
* Auf [[Eis]] und [[Packeis]] kann kein Schnee liegen.
* Wenn Schnee auf einem [[Grasblock]], [[Myzel]] oder [[Podsol]] liegt, wird auch der seitliche Rand weiß.
* Große Schneeflächen kann man am schnellsten vom Schnee befreien, indem man an einer erhöhten Stelle Wasser ausgießt und die Wasserquelle gleich wieder durch Setzen eines Blockes austrocknet.

== Vorkommen ==
Schnee findet man in [[Biom]]en mit [[Schneefall]], das heißt in allen [[Biom#Verschneite Biome|verschneiten Biomen]]. Jeder Block, der keinen weiteren Block in jeglicher Höhe direkt über sich hat, wird von einer Schneeschicht bedeckt. Außerdem hinterlassen [[Schneegolem]]s eine Schneespur.

== Herstellung ==
Wird Schnee mit einer [[Schaufel]] abgebaut, erhält man [[Schneeball|Schneebälle]]. Jeweils vier Schneebälle kann man zu einem [[Schneeblock]] weiterverarbeiten. Drei Schneeblöcke ergeben sechs Schnee.

Um unendlich viel Schnee herzustellen, muss man nicht auf Niederschlag in einem verschneiten Biom warten, sondern kann in den meisten Biomen (außer den [[Biom#Warme Biome|warmen Biomen]]) einen [[Schneegolem]] erschaffen, da dieser dauerhaft Schnee produziert, welcher mit einer Schaufel abgebaut werden kann.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schnee}}
|}

== Trivia ==
*Bei der [[Weltgenerierung]] kann manchmal eine [[Landschaftsanomalie]] entstehen, bei der Schnee in der Luft schwebt. Man kann auf ihm stehen, solange er kein [[Blockupdate]] erhält.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Schnee Gras Vergleich.png|Vergleich zwischen Grasblöcken mit und ohne Schnee
Schnee Schmelze.png|Schneeschmelze durch künstliches Licht (hier [[Leuchtstein]])
Schnee Bug.png|Ein Anzeigefehler macht die graue Oberfläche eines verschneiten [[Grasblock]]s sichtbar
Schneestufen im Überblick.png|Alle Schneeschichten im Überblick
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.4}}
|list1= *[[Datei:Schnee Alpha 1.0.4.png|25px]] Einführung des Schneefalls: Beim Generieren wird ein Viertel der Welten im [[Wintermodus]] erzeugt, d.h. sie sind komplett schneebedeckt und haben Eis
*Wenn man Schnee abbaut, zerfällt er und droppt nichts
|group2= {{ver|Alpha|1.0.5}}
|list2= *Beim Abbauen von Schnee erhält man Schneebälle
|group3= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list3= *Einführung der [[Biom]]e, wodurch der weltweite Wintermodus entfällt, dafür gibt es die verschneiten Biome [[Taiga]] und [[Tundra]]
*Allerdings gibt es keinen Schneefall, wodurch abgebauter Schnee nicht regeneriert
|group4= {{ver|Beta|1.5}}
|list4= *Wetter hinzugefügt, damit gibt es in Taiga und Tundra in zufälligen Abständen Schneefall, während es in anderen Biomen gleichzeitig regnet
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Komplett neue Biomgenerierung, Schneefall und verschneite Biome werden entfernt, es gibt keinen Schnee mehr in der Welt
|group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}}
|list6=*Es gibt wieder Schneefall und [[Biom#Verschneite Biome|verschneite Biome]]: [[Vereister Ozean]], [[vereister Fluss]] und Wiedereinführung der verschneiten Tundra
*[[Schneegolem]]s ziehen eine Schneespur hinter sich her
|group7= {{ver|1.1}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|11w48a}}
|list1= *Die Taiga ist wieder verschneit
|group2= {{ver|version|12w01a}}
|list2= *Neue verschneite Biome: [[verschneite Taigahügel]] und [[verschneite Berge]]
}}
|group8 {{ver|1.3|12w21a}}
|list8= *Schnee befindet sich im Inventar des [[Kreativmodus]]
|group9= {{ver|1.5|13w05a}}
|list9= *Schnee kann bis zu acht Schichten erhöht werden
*Schnee kann aus Schneeblöcken hergestellt werden
|group10= {{ver|1.7|13w36a}}
|list10= *[[Klimazone]]n und [[Schneegrenze]] eingeführt
*In kalten Biomen schneit es ab einer gewissen Höhe, während es darunter regnet
*In der Taiga und den Taighügeln schneit es nicht mehr
*Dafür wird die [[verschneite Taiga]] mit [[verschneite Taigahügel|verschneiten Taigahügeln]] hinzugefügt, in der sich das Wetter genau wie in der bisherigen Taiga verhält
*Weitere verschneite Biome hinzugefügt: [[Verschneiter Strand]], [[Eiszapfentundra]], [[Verschneite Taigaberge]]
*Der vereiste Ozean wird nicht mehr generiert
|group11= {{ver|1.5|14w28b}}
|list11= *Die Anzahl der gedroppten Schneebälle wird, abhängig von der Schneedicke, von 1-8 auf 2-9 erhöht
|group12= {{ver|1.13}}
|list12=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name von Schnee ändert sich von ''snow_layer'' auf ''snow''
|group2= {{ver|version|18w08a}}
|list2= *Der vereiste Ozean wird wieder generiert
*Neues verschneites Biom: [[Vereiste Tiefsee]]
}}
|group13= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list13= *Die Höhe des natürlichen Schneefalls kann mit der [[Spielregel]] <code>snowAccumulationHeight</code> kontrolliert werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} 
|list1= *Schnee hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Schneeschichten kommen natürlich in Eisbergen vor
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schnee hinzugefügt
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Sníh (vrstva)]]
[[en:Snow]]
[[es:Nieve]]
[[fr:Neige]]
[[hu:Hó]]
[[it:Neve]]
[[ja:雪]]
[[ko:눈]]
[[nl:Sneeuw (laag)]]
[[pl:Śnieg]]
[[pt:Neve]]
[[ru:Снег (слой)]]
[[uk:Сніг]]
[[zh:雪]]</li><li>[[Blauer Farbstoff|Blauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Blauer Farbstoff.png
| invimage  = Blauer Farbstoff
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = blue_dye
}}
'''Blauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], den man aus [[Lapislazuli]] und [[Kornblume|Kornblumen]] herstellen kann. Er dient zum Färben von vielen färbbaren Blöcken und Gegenständen.
Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Blauer Farbstoff aus Lapislazuli}}
|-
{{Rezept|Blauer Farbstoff aus Kornblume}}
|}

== Verwendung ==
Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der blaue Farbstoff …:

*… auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[blaue Wolle]] geschoren werden kann.
*… auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
*… zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
*… mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
*… in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
*… verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
*… mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
*… für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.  
*{{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
*{{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
*{{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Hellblauer Farbstoff aus blauem Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus drei Farbstoffen}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen aufgehellt}}
|-
{{Rezept|Türkiser Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Violetter Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas|Blaues}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Blauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Blauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik|Blaue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Wolle|Blaue}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern|2}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton|Blauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Bett|Blaues}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Kerze|Blaue}}
|}

=== Weben ===
{| class=wikitable 
|-
! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung
{{Webstuhlrezept
|name   = Blaues [[Banner]]
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Blauer Farbstoff
|Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage
|Output = Alle blaue Banner ohne Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Blaues [[Banner]]-Muster
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Blauer Farbstoff
|Pattern= Alle Bannervorlagen
|Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage
|Output = Alle blaue Banner mit Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Blaue [[Banner]]-Bilder
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Blauer Farbstoff
|Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld
|Sprite = Spickelbord; Gemauert
|Output = Blauer Spickelbord Banner; Feld blau gemauert Banner
}}
|{{nur|Bedrock}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon|Blauer}}
|-
{{Rezept|Knicklicht|Blaues}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Blauer Farbstoff.png|32px]] Blauer Farbstoff hinzugefügt.
*Der Farbstoff übernimmt alle Farbrezepte von [[Lapislazuli]].
*Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *Blaue Farbstoffe können die Textfarbe auf den Schildern in Blau ändern.
|group3= {{ver|version|19w05a}}
|list3= *Hinzufügen des fahrenden Händlers, der blaue Farbstoffe verkauft.
|group4= {{ver|version|19w08a}}
|list4= *[[Rossharnisch|Blauer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|version|19w11a}}
|list5= *Blaue Farbstoffe können von Schäfer Dorfbewohnern gekauft werden.
}}
|group2= {{ver|1.17}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Blaue Farbstoffe können nun Herstellung blauer Kerzen verwendet werden.
|group2= {{ver|version|21w19a}}
|list2= *Blaue Farbstoffe können nicht mehr zur Herstellung blauer Kerzen verwendet werden.
|group3= {{ver|version|1.17-pre1}}
|list3= *Blaue Farbstoffe können wiederum zur Herstellung blauer Kerzen verwendet werden.
}}
|group3= {{ver|1.17|22w42a}}
|list3= *Blaue Farbstoffe können nun die Textfarbe auf Hängeschildern in Blau ändern.
|group4= {{ver|1.20}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w12a}}
|list1= *Blauer Farbstoff kann in seltsamen Kies und seltsamen Sand in Trail Ruins gefunden werden.
|group2= {{ver|version|23w16a}}
|list2= *Blauer Farbstoff generiert nicht mehr in seltsamen Sand in Trail Ruins.
*Aufgrund der Aufteilung der archäologischen Beutetabellen für den seltsamen Kies in den Trail Ruins befindet sich der blaue Farbstoff nun in der allgemeinen Beute.
|group3= {{ver|version|1.20-pre1}}
|list3= *Farbige Varianten von Betten, Teppiche und Wollen können, mit blauem Farbstoff, Blau gefärbt werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.8.0|10}}
|list1= *[[Datei:Blauer Farbstoff.png|32px]] Blauer Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list2= *Kornblumen hinzugefügt, die zur Herstellung von blauem Farbstoff verwendet werden können.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *Blauer Farbstoff kann nun zum Färben von weißen Teppichen und ungefärbten Glasscheiben verwendet werden.
|group4= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list4= *Der blaue Farbstoff kann nun an die Dorfbewohner verkauft werden.
|group5= {{ver|bev|1.16.100|56}}
|list5= *Die ID des blauen Farbstoffs wurde von <code>dye/18</code> in <code>blue_dye</code> geändert.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Blue Dye]]
[[es:Tinte azul]]
[[fr:Teinture bleue]]
[[ja:青色の染料]]
[[ko:파란색 염료]]
[[pl:Niebieski barwnik]]
[[pt:Corante azul]]
[[zh:蓝色染料]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 33

ID-Name

darkness

Partikelfarbe

Schwarz

Auslöser

Sculk-Kreischer
Wärter

Der Statuseffekt Dunkelheit schränkt die Sichtweite auf ungefähr 15 Blöcke ein und dimmt den noch sichtbaren Teil immer auf und ab.

Sobald man den Effekt bekommt, wird die Sichtweite im Gegensatz zum Effekt Blindheit nicht direkt, sondern in einer Animation verringert. Das Schwarze kommt aus der Entfernung in etwa einer Sekunde bei einem an. Danach dimmt der noch zu sehende Teil immer auf und ab, wobei Lichtquellen eine Rolle spielen. 5 Sekunden vor Ende des Effekts wird die Sichtweite auch wieder animiert vergrößert, sodass der Effekt schon 4 Sekunden vor Ende keine Auswirkung mehr auf das Sichtfeld hat. Im Gegensatz zum Effekt Blindheit ist es jedoch weiterhin möglich zu sprinten.

Eile[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Eile
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Diorit|Diorit]]<br/>{{Block
| image       = Diorit.png
| image2      = Polierter Diorit.png
| invimage    = Diorit
| invimage2   = Polierter Diorit
| type        = Baublöcke, Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = 
;{{BS|Diorit}} Diorit
:diorite
;{{BS|Polierter Diorit}} Polierter Diorit
:polished_diorite
}}
[[Datei:Schlucht_Gesteine.png|300px|thumb|Verschiedene Gesteinsarten einschließlich Diorit in der Wand einer [[Schlucht]]]]
'''Diorit''' hat eine helle Färbung und ist eine Variante des [[Stein]]s, d.h. es hat dessen Eigenschaften.

{{BS|Diorit}} '''Diorit''' kommt überall natürlich vor und kann zu poliertem Diorit weiterverarbeitet werden.
 
{{BS|Polierter Diorit}} '''Polierter Diorit''' kommt nicht natürlich vor und wird aus Diorit hergestellt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Diorit kommt in der Oberwelt unterhalb der [[Höhe]] Y=80 natürlich vor. Die Verteilung von Diorit im Untergrund kann in [[angepasst]]en Welten individuell eingestellt werden. Es bildet innerhalb der geschlossenen Steinschicht große, blasenartige Einschlüsse, die den Vorkommen von [[Erde]], [[Kies]], [[Granit]] und [[Andesit]] gleichen. In Schluchten und besonders in den [[Berge]]n werden die blasenartigen Dioritvorkommen freigelegt und sind sichtbar. Die maximale Größe einer solchen Blase beträgt 33 Blöcke, die durchschnittliche Anzahl 10 Dioriteinschlüsse pro [[Chunk]].

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diorit}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Polierter Diorit}}
|-
{{Rezept|Andesit}}
|-
{{Rezept|Granit}}
|-
{{Rezept|Diorittreppe}}
|-
{{Rezept|Polierte Diorittreppe}}
|-
{{Rezept|Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Dioritmauer}}
|}

==== Bedrock Edition ====
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge (Bedrock)|Diorit}}
|}

== Trivia ==
* Diorit ist ein Tiefengestein, das genauso wie der [[Granit]] aus extrem langsam erkaltetem Magma entstanden ist. Nähere Informationen gibt es im [[de.wikipedia:Diorit|Wikipedia-Artikel]].
* Es gibt im Weltenladebildschirm der [[Bedrock Edition]] den Spruch „Diorit, man liebt es oder man hasst es.“

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *[[Datei:Diorit 14w02a.png|32px]] [[Datei:Polierter Diorit 14w02a.png|32px]] Diorit hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|14w17a}}
|list2= *Das Vorkommen von Dioritblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden.
}}
|group2= {{ver|1.13|17w47a}}
|list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die Block-ID wird von „stone“ in „diorite“ und „polished_diorite“ geändert.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Diorit 18w43a.png|32px]] Die Textur von Granit wird geändert.
*Diorit- und polierte Diorittreppe hinzugefügt.
*Diorit- und polierte Dioritstufe hinzugefügt.
*Dioritmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Diorit 18w44a.png|32px]] [[Datei:Polierter Diorit.png|32px]] Die Texturen von Granit und poliertem Granit werden geändert.
|group3= {{ver|version|19w08a}}
|list3= *[[Datei:Diorit.png|32px]] Die Textur von Granit wird geändert.
}}
|group4= {{ver|1.17}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w06a}}
|list1= *Diorit generiert unter y=0.
|group2= {{ver|version|21w07a}}
|list2= *Diorit-Klumpen sind größer und kugelförmiger, aber weniger häufig.
*Diorit generiert nicht mehr unter y=0.
|group3= {{ver|version|21w15a}}
|list3= *Die Änderungen an der Diorit-Erzeugung in den 1.17-Snapshots werden rückgängig gemacht.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22 |wiiu=Patch 3}}
|list1= *Diorit hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Diorit]]
[[en:Diorite]]
[[es:Diorita]]
[[fr:Diorite]]
[[ja:閃緑岩]]
[[ko:섬록암]]
[[nl:Dioriet]]
[[pl:Dioryt]]
[[pt:Diorito]]
[[ru:Диорит]]
[[uk:Діорит]]
[[zh:闪长岩]]</li><li>[[Glasierte Keramik|Glasierte Keramik]]<br/>{{Block
| image         = Weiße glasierte Keramik.png;
                  Orange glasierte Keramik.png;
                  Magenta glasierte Keramik.png;
                  Hellblaue glasierte Keramik.png;
                  Gelbe glasierte Keramik.png;
                  Hellgrüne glasierte Keramik.png;
                  Rosa glasierte Keramik.png;
                  Graue glasierte Keramik.png;
                  Hellgraue glasierte Keramik.png;
                  Türkise glasierte Keramik.png;
                  Violette glasierte Keramik.png;
                  Blaue glasierte Keramik.png;
                  Braune glasierte Keramik.png;
                  Grüne glasierte Keramik.png;
                  Rote glasierte Keramik.png;
                  Schwarze glasierte Keramik.png
| invimage      = Weiße glasierte Keramik
| invimage2     = Orange glasierte Keramik
| invimage3     = Magenta glasierte Keramik
| invimage4     = Hellblaue glasierte Keramik
| invimage5     = Gelbe glasierte Keramik
| invimage6     = Hellgrüne glasierte Keramik
| invimage7     = Rosa glasierte Keramik
| invimage8     = Graue glasierte Keramik
| invimage9     = Hellgraue glasierte Keramik
| invimage10    = Türkise glasierte Keramik
| invimage11    = Violette glasierte Keramik
| invimage12    = Blaue glasierte Keramik
| invimage13    = Braune glasierte Keramik
| invimage14    = Grüne glasierte Keramik
| invimage15    = Rote glasierte Keramik
| invimage16    = Schwarze glasierte Keramik
| type          = Farbige Blöcke
| pushable      = Siehe [[#Eigenschaften|Eigenschaften]]
| flammable     = Nein
| gravity       = Nein
| transparent   = Nein
| light         = Nein
| tool          = wooden pickaxe
| renewable     = Ja
| stackable     = Ja (64)
| nameid        =
;{{BS|Weiße glasierte Keramik}} Weiße glasierte Keramik
:white_glazed_terracotta
;{{BS|Orange glasierte Keramik}} Orange glasierte Keramik
:orange_glazed_terracotta
;{{BS|Magenta glasierte Keramik}} Magenta glasierte Keramik
:magenta_glazed_terracotta
;{{BS|Hellblaue glasierte Keramik}} Hellblaue glasierte Keramik
:light_blue_glazed_terracotta
;{{BS|Gelbe glasierte Keramik}} Gelbe glasierte Keramik
:yellow_glazed_terracotta
;{{BS|Hellgrüne glasierte Keramik}} Hellgrüne glasierte Keramik
:lime_glazed_terracotta
;{{BS|Rosa glasierte Keramik}} Rosa glasierte Keramik
:pink_glazed_terracotta
;{{BS|Graue glasierte Keramik}} Graue glasierte Keramik
:gray_glazed_terracotta
;{{BS|Hellgraue glasierte Keramik}} Hellgraue glasierte Keramik
:light_gray_glazed_terracotta
;{{BS|Türkise glasierte Keramik}} Türkise glasierte Keramik
:cyan_glazed_terracotta
;{{BS|Violette glasierte Keramik}} Violette glasierte Keramik
:purple_glazed_terracotta
;{{BS|Blaue glasierte Keramik}} Blaue glasierte Keramik
:blue_glazed_terracotta
;{{BS|Braune glasierte Keramik}} Braune glasierte Keramik
:brown_glazed_terracotta
;{{BS|Grüne glasierte Keramik}} Grüne glasierte Keramik
:green_glazed_terracotta
;{{BS|Rote glasierte Keramik}} Rote glasierte Keramik
:red_glazed_terracotta
;{{BS|Schwarze glasierte Keramik}} Schwarze glasierte Keramik
:black_glazed_terracotta
| blockstate   = Glasierte Keramik
}}
{{Diese Seite|die glasierte Keramik|andere Bedeutungen|Keramik (Begriffsklärung)}}
'''Glasierte Keramik''' ist ein dekorativer [[Block]], der in 16 verschiedenen Mustern verfügbar ist.

== Eigenschaften ==
*Glasierte Keramik hat 16 verschiedene Muster mit je einer der 16 Farben als Grundfarbe.
*[[Kolben]] können glasierte Keramik zwar verschieben, aber nicht heranziehen. Dasselbe gilt für [[Schleimblock|Schleimblöcke]] und [[Honigblock|Honigblöcke]]. Glasierte Keramik klebt nicht an ihrer Seite fest und wird daher nicht mitgezogen, befindet sie sich aber vor dem Block, wird sie dennoch verschoben.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Um glasierte Keramik herzustellen, muss man [[gefärbte Keramik]] in einem Ofen brennen.

{{Ofenrezept
| Alle Keramiken
| Alle glasierten Keramiken
|head=1
|foot=1
|showname=1
}}

=== Handel ===
Alle Sorten des glasierten Keramiks lassen sich vom [[Dorfbewohner|Maurer]] gegen Smaragde kaufen.

== Trivia ==
* Die Muster stammen von Mojang-Designer [[Johan Aronson]].<ref>{{tweet|jeb_|829340398103445506}}</ref>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Glasierte Keramik|Weiße glasierte Keramik}}

== Galerie ==
<gallery>
Keramikmuster.png|Alle Keramikmuster mit jeweils 4×4 Blöcken.
Glasierte Keramik Unterschiede.png|Die Unterschiede der alten und neuen Textur.
</gallery>

== Einzelnachweise == 
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.12}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Datei:Weiße glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Hellgraue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Graue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Braune glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Rote glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Orange glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Gelbe glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Hellgrüne glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Grüne glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Hellblaue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Türkise glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Blaue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Violette glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Magenta glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Rosa glasierte Keramik.png|32px]] Glasierte Keramik hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w13a}}
|list2= *[[Datei:Weiße glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Orange glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Türkise glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Magenta glasierte Keramik.png|32px]] Die Textur von weißer, oranger, türkiser und magenta glasierter Keramik wird angepasst.
|group3= {{ver|version|17w16a}}
|list3= *Wird von einem [[Kolben]] nicht mehr mit [[Schleimblock|Schleimblöcken]] mitverschoben.
}}
|group2= {{ver|1.13}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name der hellgrau glasierten Keramik ändert sich von ''silver_glazed_terracotta'' zu ''light_gray_glazed_terracotta''.
|group2= {{ver|version|18w09a}}
|list2= *Violette glasierte Keramik kann in [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
}}
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w49a}}
|list1= *Orange und gelb glasierte Keramik kann in Savannendörfern gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Weiße, hellgrüne und hellblaue glasierte Keramik kann in Wüstendörfern gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *Glasierte Keramik hinzugefügt
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Glazed Terracotta]]
[[es:Terracota esmaltada]]
[[fr:Terre cuite émaillée]]
[[ja:彩釉テラコッタ]]
[[ko:유광 테라코타]]
[[pl:Glazurowana terakota]]
[[pt:Azulejo]]
[[ru:Глазурованная керамика]]
[[zh:带釉陶瓦]]</li><li>[[TNT-Lore|TNT-Lore]]<br/>{{Gegenstand
|image     = TNT-Lore Gegenstand.png
|invimage  = TNT-Lore
|type      = Redstone, Werkzeuge & Hilfsmittel
|renewable = Ja
|stackable = Nein
|nameid    = tnt_minecart
}}
{{Objekt
|title  = Platzierte TNT-Lore
|image  = TNT-Lore.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,7 Blöcke
|health = {{hp|6}}
|nameid = tnt_minecart
}}
{{Diese Seite|die TNT-Lore|eine Übersicht aller Loren|Lore (Begriffsklärung)}}
Die '''TNT-Lore''' ist eine Abwandlung einer [[Lore]]. Wird sie aktiviert, wird das TNT gezündet und explodiert. Sie droppen jeden zerstörten Block als hätte man ihn mit einer nicht Verzauberten Spitzhacke abgebaut.

== Eigenschaften ==
Eine TNT-Lore explodiert, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist.
* Die TNT-Lore fährt über eine aktivierte Aktivierungsschiene. Dann explodiert die TNT-Lore erst nach einer viersekündigen Verzögerung wie bei einem TNT-Block.
* Sie wird von einem Feuerball getroffen. Dann explodiert sie ebenfalls erst nach vier Sekunden.
* Sie trifft den Boden, wobei sie direkt explodiert nachdem sie mehr als drei Blöcke gefallen ist, es sei denn, sie landet auf irgendeiner Schiene.
* Sie wird zerstört, während sie sich bewegt, außer wenn sie von einem Spieler im Kreativmodus zerstört wurde.
* Sie wird von Feuer, Lava oder einer Explosion zerstört.
* Sie fährt zu schnell um eine Kurve, wobei sich ein solider Block oder ein Objekt neben der Schiene befinden muss (in der vorherigen Bewegungsrichtung).
* Sie wird von einem brennenden Pfeil getroffen. Dabei hängt die Explosionsgröße von der Geschwindigkeit des Pfeils ab.
* Sie fährt in einen Block oder in ein Objekt.

Die Schienen und die darunter gelegenen Blöcke, auf denen die Lore fährt, werden durch die Explosion der TNT-Lore nicht zerstört. Solange sie auf einer Schiene steht zerstört sie gedroppten Gegenstände nachdem fünf TNT-Loren auf den bestimmten Drop explodiert sind. Dies geschieht durch einen Bug. Sie hat einen Explosionsradius von acht Blöcken wenn sie auf einer Schiene steht und neun wenn sie sich nicht auf einer befinden.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|TNT-Lore}}
|}

== Lore als Objekt == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die TNT-Lore ein [[Gegenstand]]. Sobald sie platziert wird, wird sie nicht zum Block, sondern zum beweglichen [[Objekt]].

== Trivia ==
*Die Idee für die TNT-Lore stammt wahrscheinlich aus der Modifikation [[Modifikation/Railcraft|Railcraft]].
*Wenn man einen [[TNT]]-Block nicht aus der Nähe zünden will, ist eine TNT-Lore sehr hilfreich. Man kann eine Schienenreihe zum Sprengziel legen, die Lore auf den Schienen zünden und sie fahren lassen. So ist die Gefahr niedriger, von der TNT-Sprengung erfasst zu werden.
* Mit dem {{b|/summon minecart ~ ~ ~1 {CustomDisplayTile:true,DisplayState:{Name:"minecraft:tnt"},DisplayOffset:6} }} kann eine falsche TNT-Lore hergestellt werden. Sie enthält einen Dekorationsblock (CustomDisplayTile:true), der wie TNT aussieht (DisplayState:{Name:"minecraft:tnt"} ) und genauso weit aus der Lore herausragt (DisplayOffset:6), wie bei der echten TNT-Lore. Loren können beliebige Dekorationsblöcke enthalten. Diese sind nicht nutzbar und nicht abbaubar.

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Galerie ==
<gallery>
TNT-Lore Ansicht.png|Eine gesetzte TNT-Lore
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *[[Datei:TNT-Lore 13w02a.png|32px]] [[Datei:TNT-Lore (Gegenstand) 13w02a.png|32px]] TNT-Lore hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|13w03a}}
|list2= *Alle Sorten von [[Schiene]]n werden nicht mehr von TNT-Loren zerstört.
}}
|group2= {{ver|1.8}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w11a}}
|list1= *TNT-Loren können nicht mehr gebündelt eine größere [[Explosion]] hervorrufen.
|group2= {{ver|version|14w26a}}
|list2= *TNT-Loren können durch Brandpfeile detonieren.
}}
|group3= {{ver|1.11|16w32a}}
|list3= *Die Objekt-ID wird von "MinecartTNT" in "tnt_minecart" geändert.
|group4= {{ver|1.12|1.12-pre6}}
|list4= *Explodieren nicht mehr sofort, wenn sie von Feuerkugeln getroffen werden; stattdessen explodieren sie, als ob sie von einer Aktivierungsschiene ausgelöst würden.
|group5= {{ver|1.14}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:TNT-Lore.png|32px]] [[Datei:TNT-Lore Gegenstand.png|32px]] Die Texturen der TNT-Lore werden aktualisiert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Die Chance, dass durch die TNT-Lore weggesprengte Blöcke als [[Drop]] (entsprechend ihrer Beutetabelle) fallengelassen werden, wird auf 100% erhöht.
}}
|group6= {{ver|1.19|22w13a}}
|list6= *TNT-Loren droppen sich selbst, anstatt der [[Lore]] und [[TNT]].
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list1= *[[Datei:TNT-Lore 13w02a.png|32px]] [[Datei:TNT-Lore (Gegenstand) 13w02a.png|32px]] TNT-Lore hinzugefügt.
|group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list2= *Die Objekt-ID wird von "MinecartTNT" in "tnt_minecart" geändert.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:TNT-Lore.png|32px]] [[Datei:TNT-Lore Gegenstand.png|32px]] Die Texturen der TNT-Lore werden aktualisiert.
|group4= {{ver|bev|1.19.0|30}}
|list4= *TNT-Loren droppen sich selbst, anstatt der [[Lore]] und [[TNT]].
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:TNT-Lore 13w02a.png|32px]] [[Datei:TNT-Lore (Gegenstand) 13w02a.png|32px]] TNT-Lore hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Vozík s TNT]]
[[en:Minecart with TNT]]
[[es:Vagoneta con dinamita]]
[[fr:Wagonnet à TNT]]
[[it:Carrello da miniera]]
[[ja:TNT付きトロッコ]]
[[ko:TNT가 실린 광산 수레]]
[[nl:Mijnkar met TNT]]
[[pl:Wagonik z TNT]]
[[pt:Carrinho de mina com dinamite]]
[[ru:Вагонетка с ТНТ]]
[[uk:Вагонетка з динамітом]]
[[zh:TNT矿车]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 3

ID-Name

haste

Partikelfarbe

Gelb

Auslöser

Leuchtfeuer

Der Statuseffekt Eile bewirkt, dass die Arme schneller zuschlagen (linke Maustaste), wodurch Blöcke schneller abgebaut werden.

Die Abbaugeschwindigkeit wird pro Stärkestufe um 20% und Angriffsgeschwindigkeit um 10% erhöht.

Der Effekt ist im Kreativmodus wirkungslos. Ab Eile 5 ist keine Armbewegung mehr erkennbar.

Extraenergie[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Extraenergie
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kupfer-Block|Kupfer-Block]]<br/>{{#vardefine:values|Kupferblock}}{{Block
| image       = Kupferblock.png; Angelaufener Kupferblock.png; Verwitterter Kupferblock.png; Oxidierter Kupferblock.png
| image2      = Geschnittener Kupferblock.png; Angelaufener geschnittener Kupferblock.png; Verwitterter geschnittener Kupferblock.png; Oxidierter geschnittener Kupferblock.png
| invimage    = Kupferblock
| invimage2   = Angelaufener Kupferblock
| invimage3   = Verwitterter Kupferblock
| invimage4   = Oxidierter Kupferblock
| invimage5   = ----
| invimage6   = Geschnittener Kupferblock
| invimage7   = Angelaufener geschnittener Kupferblock
| invimage8   = Verwitterter geschnittener Kupferblock
| invimage9   = Oxidierter geschnittener Kupferblock
| invimage10  = ----
| invimage11  = Gewachster Kupferblock
| invimage12  = Gewachster angelaufener Kupferblock
| invimage13  = Gewachster verwitterter Kupferblock
| invimage14  = Gewachster oxidierter Kupferblock
| invimage15  = ----
| invimage16  = Gewachster geschnittener Kupferblock
| invimage17  = Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock
| invimage18  = Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock
| invimage19  = Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = stone pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Kupfer-Block}} Kupfer-Block
:copper_block
;{{BS|Angelaufener Kupfer-Block}} Angelaufener Kupfer-Block
:exposed_copper
;{{BS|Verwitterter Kupfer-Block}} Verwitterter Kupfer-Block
:weathered_copper
;{{BS|Oxidierter Kupfer-Block}} Oxidierter Kupfer-Block
:oxidized_copper
;{{BS|Geschnittener Kupfer-Block}} Geschnittener Kupfer-Block
:cut_copper
;{{BS|Angelaufener geschnittener Kupfer-Block}} Angelaufener geschnittener Kupfer-Block
:exposed_cut_copper
;{{BS|Verwitterter geschnittener Kupfer-Block}} Verwitterter geschnittener Kupfer-Block
:weathered_cut_copper
;{{BS|Oxidierter geschnittener Kupfer-Block}} Oxidierter geschnittener Kupfer-Block
:oxidized_cut_copper
;{{BS|Gewachster Kupfer-Block}} Gewachster Kupfer-Block
:waxed_copper
;{{BS|Gewachster angelaufener Kupfer-Block}} Gewachster angelaufener Kupfer-Block
:waxed_exposed_copper
;{{BS|Gewachster verwitterter Kupfer-Block}} Gewachster verwitterter Kupfer-Block
:waxed_weathered_copper
;{{BS|Gewachster oxidierter Kupfer-Block}} Gewachster oxidierter Kupfer-Block
:waxed_oxidized_copper
;{{BS|Gewachster geschnittener Kupfer-Block}} Gewachster geschnittener Kupfer-Block
:waxed_cut_copper
;{{BS|Gewachster angelaufener geschnittener Kupfer-Block}} Gewachster angelaufener geschnittener Kupfer-Block
:waxed_exposed_cut_copper
;{{BS|Gewachster verwitterter geschnittener Kupfer-Block}} Gewachster verwitterter geschnittener Kupfer-Block
:waxed_weathered_cut_copper
;{{BS|Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer-Block}} Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer-Block
:waxed_oxidized_cut_copper
}}

Der '''Kupfer-Block''' ist ein sehr stabiles Material, das gut zum dekorativen Bauen geeignet ist. Wie der [[Diamantblock]], [[Smaragdblock]], [[Redstone-Block]], [[Lapislazuli-Block]], [[Metall-Bock]] und [[Gold-Block]] ist er zum effektiven Aufbewahren von Kupfer gedacht und wird daher aus neun [[Kupferbarren]] hergestellt. Er verwittert (oxidiert), was man jedoch mit einer [[Honigwabe]] verhindern kann. Dabei wird er zu einem gewachsten Kupfer-Block. Es dauert 16 bis 27 Minuten pro Oxidationsstufe. Sofern der Kupfer-Block noch nicht oxidiert ist, kann er wieder in 9 Kupferbarren umgewandelt werden.

Beim Interagieren mit der [[Steinsäge]] können aus einem Kupfer-Block 4 Geschnittene Bronze-Blöcke hergestellt werden.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Bronze-Blöcke können nur mit einer [[Steinspitzhacke]] oder besser abgebaut werden. Wenn ein Kupfer-Block ohne [[Spitzhacke]] abgebaut wird, droppt er nichts.
{{Abbauen|Kupfer-Block|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
Bronze-Blöcke dienen dazu, jeweils neun Kupferbarren zu einem einzigen Gegenstand zu komprimieren, demzufolge kann man bspw. in einer Truhe neunmal mehr Kupfer aufbewahren.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Geschnittener Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Gewachster Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Gewachster geschnittener Kupferblock}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittener Kupferblock,4;Angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Oxidierter geschnittener Kupferblock,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachster geschnittener Kupferblock,4;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock,4
|foot=1
}}

=== Wachsen ===
Bronze-Blöcke können mit Hilfe einer [[Honigwabe]] in entsprechende gewachste Bronze-Blöcke verwandelt werden. Gewachste Bronze-Blöcke oxidieren nicht und sind identisch mit der ungewachsten Version. Man kann dies entweder im Handwerksfeld oder per (standardmäßig) Rechtsklick tun.

=== Schaben ===
Die Verwendung einer [[Axt]] auf einem gewachsten Kupfer-Block verwandelt diesen in den entsprechenden regulären Kupfer-Block. Außerdem wird ein angelaufener, verwitterter oder oxidierter Kupfer-Block durch die Verwendung einer Axt um eine Stufe in einen normalen, angelaufener oder verwitterten Kupfer-Block zurückverwandelt.

=== Blitzeinschlag ===
Ungewachste Bronze-Blöcke werden bei Blitzeinschlag vollständig desoxidiert, und andere ungewachste Bronze-Blöcke in der Nähe werden zufällig desoxidiert.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferbarren aus Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Geschnittene Kupferstufe}}
|-
{{Rezept|Geschnittene Kupfertreppe}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupferstufe}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupfertreppe}}
|}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferbirne}}
|-
{{Rezept|Kupferrost}}
|-
{{Rezept|Kupfertür}}
|-
{{Rezept|Kupferfalltür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferbirne}}
|-
{{Rezept|Gewachster Kupferrost}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupfertür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferfalltür}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,8;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,2;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe,4;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe
|foot=1
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Auftragen;Polieren}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Wie gewachst}}

== Galerie ==
<gallery>
KupferAlles.png|Alle Kupferarten
Bedrock beta 1.16.210.57.jpg|
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= [{{ytl|DBvZ2Iqmm3M|t=1571s}} 3. Oktober 2020]
|list1= *Bronze-Blöcke werden bei [[Minecraft Live 2020]] gezeigt.
|group2= {{ver|1.17}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Datei:Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Angelaufener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Verwitterter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Geschnittener Kupferblock 20w45a.png|32px]] [[Datei:Angelaufener geschnittener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Verwitterter geschnittener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter geschnittener Kupferblock.png|32px]] Bronze-Blöcke und geschnittene Bronze-Blöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *Bronze-Blöcke können jetzt aus 4 statt 9 Kupferbarren hergestellt werden.
*[[Datei:Geschnittener Kupferblock.png|32px]] Die Textur von geschnittenem Kupfer wurde geändert
|group3= {{ver|version|20w48a}}
|list3= *Das Herstellen aller Varianten von geschnittenem Kupfer zu Stufen ergibt jetzt 6 statt 4 Stufen.
|group4= {{ver|version|21w05a}}
|list4= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] lassen jetzt Kupferbarren fallen, wodurch Kupfer erneuerbar wird.
*Verschiedene Bronze-Blöcke können jetzt in einer [[Steinsäge]] hergestellt werden.
*Bronze-Blöcke oxidieren abhängig der [[Spielregel]] <code>randomTickSpeed</code>.
|group5= {{ver|version|21w11a}}
|list5= *Der Kupfer-Block kann mit Hilfe von [[Honigwabe]]n gewachst werden, wodurch gelbe Partikel entstehen.
*Mit einem [[Spender]] geworfene Honigwaben wachsen jetzt Bronze-Blöcke.
*[[Axt|Äxte]] können Wachs und Oxidation von Bronze-Blöcken abkratzen, wodurch weiße Partikel entstehen.
*[[Blitz]]e, die in Kupfer einschlagen, reinigen nun dessen Oxidation.
*Gewachste Bronze-Blöcke können zu 4 Kupferbarren verarbeitet werden.
|group6= {{ver|version|21w14a}}
|list6= *[[Datei:Oxidierter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter geschnittener Kupferblock.png|32px]] Gewachster oxidierter Kupfer-Block und Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer-Block hinzugefügt.
|group7= {{ver|version|21w17a}}
|list7= *Das Rezept vom Kupfer-Block wird von vier Kupferbarren auf neun geändert.
}}
|group3= {{ver|1.18|21w40a}}
|list3= *Der Spieler erhält nun 4 Mal so viel geschnittenes Kupfer von Bronze-Blöcken, wenn er eine Steinsäge benutzt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.210|57}}
|list1= *[[Datei:Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Angelaufener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Verwitterter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Geschnittener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Angelaufener geschnittener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Verwitterter geschnittener Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter geschnittener Kupferblock.png|32px]] Bronze-Blöcke und geschnittene Bronze-Blöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list2= *Kupferbarren können nur noch aus nicht oxidierten Bronze-Blöcken in der Werkbank hergestellt werden.
*Gewachste Bronze-Blöcke können in der Steinsäge geschnitten werden.
*Ein Rechtsklick auf Kupfer, während man eine Axt hält, entfernt Wachs und kratzt die Patina Schritt für Schritt ab.
*Blitzableiter, die vom Blitz getroffen werden, verringern das Oxidationsalter von Bronze-Blöcken in der Nähe.
|group3= {{ver|be|1.17.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}}
|list1= *[[Datei:Oxidierter Kupferblock.png|32px]] [[Datei:Oxidierter geschnittener Kupferblock.png|32px]] Gewachster oxidierter Kupfer-Block und Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer-Block hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list2= *Kupferoberflächen desoxidieren nun in einem zufälligeren Muster, wenn sie von Blitzen getroffen werden.
*Horizontal platzierte Blitzableiter interagieren nun korrekt mit den desoxidierenden Bronze-Blöcken.
*Bronze-Blöcke, die vom Blitz getroffen werden, desoxidieren nun auch, wenn kein Blitzableiter vorhanden ist.
*Geräusche für das Abkratzen von Wachs und Oxidation wurden hinzugefügt.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list3= *Bronze-Blöcke und geschnittene Bronze-Blöcke sind außerhalb der experimentellen Spielweise erhältlich.
|group4= {{ver|be-beta|1.17.0.54}}
|list4= *Das Rezept vom Kupfer-Block wird von vier Kupferbarren auf neun geändert.
}}
|group4= {{ver|be|1.20.30|1.20.20.21}}
|list4= *Erhöhung des Explosionswiderstandes des Kupfer-Blocks von 3,6 auf 6.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Block of Copper]]
[[es:Bloque de cobre]]
[[fr:Bloc de cuivre]]
[[it:Blocco di rame]]
[[ja:Block of Copper]]
[[ko:구리 블록]]
[[pl:Blok miedzi]]
[[pt:Bloco de cobre]]
[[ru:Медный блок]]
[[zh:铜块]]</li><li>[[Kamera|Kamera]]<br/>{{Gegenstand
|image = Kamera-Gegenstand.png
|invimage = Kamera
|type = Education exklusiv
|stackable = Ja (64)
|renewable = Nein
|nameid = camera
}}
{{Bedrock Edition}}{{Education}}
{{Objekt
|title=Aufgestellte Kamera
|image=Kamera.png
|health= {{HP|2}}
|drops=none
|nameid=tripod_camera
}}
Die '''Kamera''' war ein [[Objekt]] in der [[Pocket Edition]] von [[Minecraft]]. Die Textur dieses Objekts konnte in den Spieldateien gefunden werden.

Aktuell gibt es eine Kamera in der [[Education Edition]].

== Nutzung ==
Um eine Kamera zu benutzen, muss man den Kamera-Gegenstand in die Hand nehmen und die Richtung schauen, in der das Foto aufgenommen werden soll. Dann muss man den Bildschirm lange drücken und eine Kamera erscheint an der Stelle, an der sich der Spieler befindet. Nun geht man einen Schritt zurück und drückt auf die Kamera, bis sie beginnt, [[Partikel|Rauchpartikel]] zu erzeugen. Der Rauch bedeutet, dass ein Foto gemacht wurde. Danach kann die Kamera plötzlich verschwinden.

Der Speicherort geschossener Bilder hängt vom Gerät ab, entweder Android oder iOS.
* Android: ''/sdcard/games/com.mojang/''
* iOS: ''/var/mobile/Applications/Minecraft PE/Library/Caches/Screenshots/''
*Windows: Microsoft.MinecraftUWP_8wekyb3d8bbwe/LocalState/screenshots/your worlds name/photos/some numbers

Kameras können unendlich oft benutzt werden. Auch wenn sich nur eine im Inventar befindet, kann jede beliebige Anzahl an Kameras damit platziert und benutzt werden.
Allerdings scheint die Kamera in der Version {{ver|be-alpha|0.5.0}} nicht mehr zu funktionieren

== Trivia ==
* Das Aussehen ist den Großformatkameras des 19. Jahrhunderts nachempfunden.<ref>http://www.kenrockwell.com/tech/4x5.htm</ref>
* Obwohl zunächst angenommen wurde, die Kamera wäre ein [[Block]], handelt es sich bei ihr in Wirklichkeit um ein [[Objekt]].
* Der Kamera-Gegenstand und der dreifüßige Ständer hatten zunächst korrekte Texturen, wurden aber mit {{ver|be-alpha|0.2.0}} entfernt.
* Wenn der Spieler die Kamera schlägt während sie hell aufleuchtet ertönt das Schadens-Geräusch und die Kamera fliegt acht Blöcke in die Richtung in die der Spieler sieht. (Das funktioniert nur einmal bei jeder Kamera; Die Kamera dupliziert sich beim Schlagen)
* Im Inventar der 0.8.1 hat sie eine [[Ei]]-Textur.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Kamera platziert.jpeg|Eine platzierte Kamera, in der Hand des Spielers der dazugehörige Gegenstand
Datei:Kamera Reihe.png|Eine Reihe von Kameras in {{ver|be-alpha|0.3.0}}
Datei:Kamera 0.8.1.png|Der Schatten einer Kamera in {{ver|be-alpha|0.8.1}}
Datei:Kamera Foto.png|Ein Beispielbild, geschossen von einer Kamera
Datei:Kamera Geplantes Aussehen.png|So sollte die Kamera anfangs eigentlich aussehen
</gallery>

== Geschichte ==
Die Textur der Kamera wurde zuerst in der Version {{ver|be-alpha|0.1.0}} der Pocket Edition gefunden.<ref name="found">[{{Reddit|jkkmr/found_image_file_for_camera_in_minecraft_portable}} Reddit - Found image file for Camera in Minecraft Portable Edition Demo APK file.]</ref>

Am 17. Mai 2012 wurde die Gegenstands-ID der Kamera entdeckt und das Objekt wurde zum ersten Mal von Spielern im Spiel gesehen.<ref>[http://www.minecraftforum.net/topic/1233138-i-found-the-camera-id/ Minecraft Forums - I FOUND THE CAMERA ID!]</ref>

{{Geschichtlich
|title=PE
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Kamera Alpha 0.1.0.png|30px]] Kamera hinzugefügt, sie ist im Spiel nicht erhältlich
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list2= *Kamera ist mittels einer [[Modifikation]] erhältlich
|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list3= *Kamera funktioniert nicht mehr
|group4= {{ver|be-alpha|0.8.1}}
|list4= *Kamera hat im Inventar eine Ei-Textur und erscheint als Schatten
|group5= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list5= *Die Kamera wird wieder entfernt
|group6= {{ver|be-alpha|0.14.0}}
|list6= *Die Kamera wird wieder hinzugefügt, ist aber im normalen Spiel nicht erreichbar
*[[Datei:Kamera.png|20px]] Neue Textur
|group7= {{ver|be-alpha|0.16.0}}
|list7= *Die Kamera ist noch durch Drittprogramme Erhältlich, funktioniert aber nicht mehr.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}
{{Anker|Navbox}}
{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Kamera]]
[[el:Camera]]
[[en:Camera]]
[[es:Cámara]]
[[fr:Appareil photo]]
[[hu:Kamera]]
[[ja:カメラ]]
[[ko:카메라]]
[[nl:Camera]]
[[pl:Kamera]]
[[pt:Câmera]]
[[ru:Камера]]
[[uk:Камера]]
[[zh:相机]]</li><li>[[Rüstung|Rüstung]]<br/>{{Gegenstand
| image        = Lederkappe.png; Kettenhaube.png; Eisenhelm.png; Diamanthelm.png; Goldhelm.png; Netherithelm.png
| image2       = Lederjacke.png; Kettenhemd.png; Eisenharnisch.png; Diamantharnisch.png; Goldharnisch.png; Netheritharnisch.png
| image3       = Lederhose.png; Kettenhose.png; Eisenbeinschutz.png; Diamantbeinschutz.png; Goldbeinschutz.png; Netheritbeinschutz.png
| image4       = Lederstiefel.png; Kettenstiefel.png; Eisenstiefel.png; Diamantstiefel.png; Goldstiefel.png; Netheritstiefel.png
| imagesize    = x100px
| image2size   = x100px
| image3size   = x100px
| image4size   = x80px
| invimage     = Lederkappe
| invimage2    = Kettenhaube
| invimage3    = Eisenhelm
| invimage4    = Diamanthelm
| invimage5    = Goldhelm
| invimage6    = Netherithelm
| invimage7    = ----
| invimage8    = Lederjacke
| invimage9    = Kettenhemd
| invimage10   = Eisenharnisch
| invimage11   = Diamantharnisch
| invimage12   = Goldharnisch
| invimage13   = Netheritharnisch 
| invimage14   = ----
| invimage15   = Lederhose
| invimage16   = Kettenhose
| invimage17   = Eisenbeinschutz
| invimage18   = Diamantbeinschutz
| invimage19   = Goldbeinschutz
| invimage20   = Netheritbeinschutz
| invimage21   = ----
| invimage22   = Lederstiefel
| invimage23   = Kettenstiefel
| invimage24   = Eisenstiefel
| invimage25   = Diamantstiefel
| invimage26   = Goldstiefel
| invimage27   = Netheritstiefel
| stackable    = Nein
| durability   = Siehe [[#Haltbarkeit|Haltbarkeit]]
| type         = Kampf
| renewable    = '''Netheritrüstung:''' Nein<br />'''Sonst:''' Ja 
|nbtlink       = Rüstung
| nameid       =
;{{GS|Lederkappe}} Lederkappe
:leather_helmet
;{{GS|Lederjacke}} Lederjacke
:leather_chestplate
;{{GS|Lederhose}} Lederhose
:leather_leggings
;{{GS|Lederstiefel}} Lederstiefel
:leather_boots
;{{GS|Goldhelm}} Goldhelm
:golden_helmet
;{{GS|Goldharnisch}} Goldharnisch
:golden_chestplate
;{{GS|Goldbeinschutz}} Goldbeinschutz
:golden_leggings
;{{GS|Goldstiefel}} Goldstiefel
:golden_boots
;{{GS|Eisenhelm}} Eisenhelm
:iron_helmet
;{{GS|Eisenharnisch}} Eisenharnisch
:iron_chestplate
;{{GS|Eisenbeinschutz}} Eisenbeinschutz
:iron_leggings
;{{GS|Eisenstiefel}} Eisenstiefel
:iron_boots
;{{GS|Diamanthelm}} Diamanthelm
:diamond_helmet
;{{GS|Diamantharnisch}} Diamantharnisch
:diamond_chestplate
;{{GS|Diamantbeinschutz}} Diamantbeinschutz
:diamond_leggings
;{{GS|Diamantstiefel}} Diamantstiefel
:diamond_boots
;{{GS|Netherithelm}} Netherithelm
:netherite_helmet
;{{GS|Netheritharnisch}} Netheritharnisch
:netherite_chestplate
;{{GS|Netheritbeinschutz}} Netheritbeinschutz
:netherite_leggings
;{{GS|Netheritstiefel}} Netheritstiefel
:netherite_boots
;{{GS|Kettenhaube}} Kettenhaube
:chainmail_helmet
;{{GS|Kettenhemd}} Kettenhemd
:chainmail_chestplate
;{{GS|Kettenhose}} Kettenhose
:chainmail_leggings
;{{GS|Kettenstiefel}} Kettenstiefel
:chainmail_boots
}}
{{Diese Seite|die Spielerrüstung|die Pferderüstung|Pferderüstung|den Schildkrötenhelm|Schildkrötenpanzer}}
Eine '''Rüstung''' besteht aus bis zu vier Rüstungsteilen, die der Spieler anlegen kann und die ihm Schutz vor bestimmten [[Schaden]]sarten geben. Dazu gibt es im [[Inventar]] des Spielers vier spezielle Felder, in die man Helm, Brustpanzer, Hosen und Stiefel platzieren kann. Sobald mindestens ein Rüstungsteil angelegt ist, erhält der Spieler eine von den Lebenspunkten getrennte Rüstungsanzeige, auf der bis zu 20 Rüstungspunkte (halbe Brustpanzer) dargestellt werden.

[[Datei:Rüstungsanzeige.png|frame|left|Vollständige Rüstungsanzeige beim Tragen einer kompletten Netherit-/Diamantrüstung]]
{{-|left}}

== Allgemeine Eigenschaften ==
Neben Spielern können auch bestimmte [[Monster]] Rüstungen tragen, und fallen gelassene Rüstungsteile aufheben und anziehen. Manche Monster droppen auch Rüstungsteile. Je höher der Schwierigkeitsgrad eingestellt ist, desto häufiger geschieht dies.

Wenn man einen Trank der Unsichtbarkeit trinkt und eine Rüstung trägt, wird die Rüstung nicht unsichtbar, der Spieler jedoch schon.

Wenn der Spieler einen Helm trägt, wird er etwas größer. Er passt aber immer noch durch zwei Blöcke hohe Durchgänge.

Netheritrüstung schützt ''nicht'' explizit vor Feuerschaden, obwohl sie in Feuer beziehungsweise Lava nicht verbrennt. Man kann Netheritrüstung jedoch mit Feuerschutz verzaubern, was tatsächlich vor Feuerschaden schützt.

== Materialien ==
[[Datei:Rüstung Alle.png|400px|right|thumb|Alle Rüstungen in aufsteigender Qualität; Kettenrüstungen haben die gleiche Haltbarkeit wie Eisenrüstungen, bieten aber etwas weniger Schutz. Ihre Textur ist teilweise transparent.]]

Sowohl der Rüstungsschutz als auch die Haltbarkeit eines Rüstungsteils hängt von seinem Material ab. Rüstungen können aus [[Leder]], [[Goldbarren|Gold]], [[Eisenbarren|Eisen]], [[Diamant]] und [[Netheritbarren|Netherit]] hergestellt werden. Ein Spieler kann beliebige Kombinationen aus Rüstungsteilen unterschiedlicher Materialien tragen, wobei Monster immer nur mit Rüstung von einem Material-Typ erscheinen.

Die Kettenrüstung kann als einzige nicht hergestellt werden. Sie kann durch den {{b|/give}} oder aus dem Inventar des [[Kreativmodus]] erhalten werden. Im [[Überlebensmodus]] werden Teile der Kettenrüstung außerdem gelegentlich beim Tod von [[Skelett]]en oder [[Zombie]]s fallen gelassen und von [[Dorfbewohner]]n verkauft.

Rüstungen aus Leder haben die Eigenschaft, sich färben zu lassen. Die [[Farbstoff]]e, die man gemeinsam mit dem Lederrüstungsteil in das Handwerksfeld legt, beeinflussen die Farbe der Rüstung und können nachher mit weiteren Farben ergänzt werden. Die Farbe der Rüstung kann in einem [[Kessel]] wieder ausgewaschen werden. Dieser Vorgang verbraucht ein Drittel des Wassers.

[[Datei:Rüstung gefärbte Lederrüstungsteile.png|thumb|Hose, Helm, Schuhe und Bruststück gefärbt; Das Bruststück wird nochmals nachgefärbt.]]

Auch ein [[Kürbis|geschnitzter Kürbis]] kann wie ein Helm getragen werden. Er verhindert, dass [[Endermen]] aggressiv werden, wenn man sie anschaut. Er bietet jedoch keinen Rüstungsschutz, nutzt aber auch nicht ab, und verdeckt einen großen Teil des Sichtfelds des Spielers.

== Wirksamkeit ==
Rüstungen schirmen folgende Schadensarten ab:

* Direkte Angriffe von [[Kreaturen]]
* Direkte Angriffe von anderen Spielern
* Treffer durch Explosionen
* Treffer durch Feuerbälle von [[Ghast]]s, [[Lohe]]n und [[Feuerkugel]]n
* Treffer durch [[Pfeil]]e
* Das Berühren von Feuer oder [[Lava]]
* Das Berühren eines [[Kaktus]]
* Lederrüstung schützt vor [[Pulverschnee#Einfrieren|Erfrieren]] (siehe [[Pulverschnee]])

Vor folgenden Schadensarten bieten Rüstungen keinen Schutz:

* Wenn der Spieler brennt (außer durch Rüstungsteile mit der [[Verzauberung]] „Feuerschutz“)
* Das Ersticken innerhalb eines [[Block]]s
* Ertrinken (außer durch einen Helm mit der Verzauberung „Atmung“)
* Verhungern
* Fallschaden (außer durch Stiefel mit der Verzauberung „Federfall“)
* Schaden durch [[die Leere]]
* [[Vergiftung]] durch beispielsweise [[Höhlenspinne]]n oder [[Tränke]]
* Schaden durch Schadenstränke (außer durch Rüstungsteile mit der Verzauberung „Schutz“)
* Schaden durch [[Verzauberung]]en, wie z. B. „Dornen“
* Die Verwendung des {{b|/kill}}

==Schadensreduzierung==
Die Schadensreduzierung der Rüstung ist abhängig von ihren Rüstungspunkten, von ihrer Rüstungshärte und ihren Verzauberungen:

== Rüstungspunkte ==
Der Schutz der Rüstung (und damit auch die Anzahl der angezeigten Rüstungspunkte) hängt vom Material der einzelnen Rüstungsteile ab. Jeder Rüstungspunkt (halber Brustpanzer) reduziert den erhaltenen Schaden um bis zu 4 %. Somit kann mit allen 20 Rüstungspunkten maximal 80 % des erhaltenen Schadens verhindert werden.

In der folgenden Tabelle werden die vom jeweiligen Rüstungsteil gewährten Rüstungspunkte, sowie die einer kompletten Rüstung des jeweiligen Materials aufgelistet.

{| class="wikitable"
|-
!scope="col" | Material
!scope="col" | Komplette Rüstung
!scope="col" | Helm
!scope="col" | Brustpanzer
!scope="col" | Hose
!scope="col" | Stiefel
|-
!scope="row" | {{GS|Schildkrötenpanzer}}Schildkröte
| {{Rüstungsleiste|2}}
| {{Rüstungsleiste|2}}
| -
| -
| -
|-
!scope="row" | {{GS|Lederjacke}}Leder
| {{Rüstungsleiste|7}}
| {{Rüstungsleiste|1}}
| {{Rüstungsleiste|3}}
| {{Rüstungsleiste|2}}
| {{Rüstungsleiste|1}}
|-
!scope="row" | {{GS|Goldharnisch}}Gold
| {{Rüstungsleiste|11}}
| {{Rüstungsleiste|2}} 
| {{Rüstungsleiste|5}} 
| {{Rüstungsleiste|3}} 
| {{Rüstungsleiste|1}} 
|-
!scope="row" | {{GS|Kettenhemd}}Kette
| {{Rüstungsleiste|12}}
| {{Rüstungsleiste|2}}
| {{Rüstungsleiste|5}}
| {{Rüstungsleiste|4}}
| {{Rüstungsleiste|1}}
|-
!scope="row" | {{GS|Eisenharnisch}}Eisen
| {{Rüstungsleiste|15}}
| {{Rüstungsleiste|2}}
| {{Rüstungsleiste|6}}
| {{Rüstungsleiste|5}}
| {{Rüstungsleiste|2}}
|-
!scope="row" | {{GS|Diamantharnisch}}Diamant
| {{Rüstungsleiste|20}}
| {{Rüstungsleiste|3}}
| {{Rüstungsleiste|8}}
| {{Rüstungsleiste|6}}
| {{Rüstungsleiste|3}}
|-
!scope="row" | {{GS|Netheritharnisch}}Netherit
| {{Rüstungsleiste|20}}
| {{Rüstungsleiste|3}}
| {{Rüstungsleiste|8}}
| {{Rüstungsleiste|6}}
| {{Rüstungsleiste|3}}
|}

== Rüstungshärte ==
Die Rüstung kann den Träger durch ein zusätzliches [[Attribut]] schützen, das <code>generic.armor_toughness</code> oder Rüstungshärte heißt. Normalerweise besitzt nur Netherit- und Diamantrüstung dieses Attribut, jedes Diamantrüstungsteil gibt +2 Rüstungshärtepunkte, jedes Netheritrüstungsteil +3.

Je mehr Schadenspunkte ein Angriff zufügt, desto stärker durchdringt er die Rüstung und senkt deren Schadensreduktion. Die Rüstungshärte wirkt diesem Effekt entgegen. Die exakte Formel für die Schutzreduzierung der Rüstung in Prozent lautet:

Schutzreduzierung der Rüstung in Prozent=16×Schaden÷(Rüstungshärte+8)

wobei der minimale Schutz einer Rüstung 0,8% Schadensreduzierung pro Rüstungspunkt ist.

== Haltbarkeit ==
Ebenso wie der Rüstungsschutz hängt auch die Haltbarkeit vom Material der getragenen Rüstung bzw. Rüstungsteile ab. Rüstungsteile aus Leder haben die geringste Haltbarkeit, während Netheritrüstungen am haltbarsten sind.

Rüstungsteile verlieren ausschließlich dann Haltbarkeitspunkte, wenn der Spieler Schaden erlitten hat, den Rüstungen auch reduzieren können (siehe [[#Wirksamkeit|Wirksamkeit]]).

Genau wie bestimmte [[Werkzeug]]e oder [[Schwert]]er werden auch Rüstungsteile zerstört, wenn ihre Haltbarkeitspunkte auf null sinken. Dies kann man verhindern, indem man sie [[Reparieren|repariert]].

[[Kaktus|Kakteen]] ziehen einen Haltbarkeitspunkt ab, Treffer durch eine Kreatur (dazu zählen auch die Explosionen eines [[Creeper]]s) ziehen zwei Haltbarkeitspunkte ab, alle anderen Schadensquellen ziehen drei Haltbarkeitspunkte ab. Neben Waffen können auch Schneebälle die Haltbarkeit der Rüstung reduzieren.

Die Anzahl Haltbarkeitspunkte eines Rüstungsteils entsprechen den Schadenspunkten, die sie insgesamt absorbieren können, ehe sie zerstört werden. In der folgenden Tabelle sind die Haltbarkeitspunkte für alle Rüstungsteile aufgelistet:

{| class="wikitable" style="text-align:center"
|-
! colspan="8" | Haltbarkeit von Rüstungsteilen
|-
! Rüstungsteil!!{{GS|Schildkrötenpanzer}}Schildkröte!!{{GS|Lederjacke}}Leder<br />!!{{GS|Goldharnisch}}Gold!!{{GS|Kettenhemd}}Kette!!{{GS|Eisenharnisch}}Eisen!!{{GS|Diamantharnisch}}Diamant!!{{GS|Netheritharnisch}}Netherit
|-
| Helm || 275 || 55 || 77 || 166 || 165 || 363 || 408
|-
| Brustpanzer || - || 80 || 112 || 241 || 240 || 528 || 592
|-
| Hosen || - || 75 || 105 || 226 || 225 || 495 || 556
|-
| Stiefel || - || 65 || 91 || 196 || 195 || 429 || 482
|}

== Reparatur ==
{{HA|Reparieren}}
Im Handwerksfeld des [[Inventar]]s oder der [[Werkbank]].

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lederrüstung Reparatur‎}}
|-
{{Rezept|Goldrüstung Reparatur‎}}
|-
{{Rezept|Kettenrüstung Reparatur‎}}
|-
{{Rezept|Eisenrüstung Reparatur‎}}
|-
{{Rezept|Diamantrüstung Reparatur‎}}
|-
{{Rezept|Netheritrüstung Reparatur}}
|}

Wenn man Rüstung im [[Amboss]] repariert, bleiben die [[Verzauberung]]en erhalten.

== Gewinnung ==

=== Vorkommen ===
'''''Lederkappen''''', '''''Lederjacken''''', '''''Lederhosen''''' und '''''Lederstiefel''''' kann man in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und verzaubert in Truhen von [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] finden, '''''Lederjacken''''' außerdem noch in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]] und ({{Versionshinweis|Java}}) [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]].

'''''Kettenhauben''''', '''''Kettenhemden''''', '''''Kettenhosen''''' und '''''Kettenstiefel''''' kann man in der ({{Versionshinweis|BE}}) [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] finden, '''''Kettenhemden''''' außerdem noch in Truhen von [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]].

'''''Eisenhelme''''' kann man in Truhen von Schmieden in [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]] und ''verzaubert'' in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden.
'''''Goldhelme''''' kann man in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] und ''verzaubert'' in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] finden.
''Verzauberte'' '''''Diamanthelme''''' kann man in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden.

'''''Eisenharnische''''' kann man in Truhen von Schmieden in [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] finden. 
'''''Goldharnische''''' kann man in Truhen von [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] und ''verzaubert'' in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] finden.
'''''Diamantharnische''''' kann man in Truhen von [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und ''verzaubert'' in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden.

'''''Eisenbeinschutze''''' kann man in Truhen von [[Festung#Truheninhalt|Festungen]] und ''verzaubert'' in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden.
'''''Goldbeinschutze''''' kann man in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] und dort auch mit ''Verzauberung'' sowie mit ''Verzauberung'' in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] finden.
''Verzauberte'' '''''Diamantbeinschutze''''' kann man in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] und [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] finden.

'''''Eisenstiefel''''' kann man in Truhen von Schmieden in [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und in Truhen von [[Festung#Truheninhalt|Festungen]] sowie ''verzaubert'' in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden. 
'''''Goldstiefel''''' kann man in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] und dort auch mit ''Verzauberung'' sowie mit ''Verzauberung'' in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] finden.
''Verzauberte'' '''''Diamantstiefel''''' kann man in Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]] finden.

=== Herstellung ===
Eine komplette Rüstung benötigt insgesamt 24 Einheiten des jeweiligen Materials. Die Netheritrüstung bekommt man durch eine im [[Schmiedetisch]] mit einem [[Netheritbarren]] aufgewertete Diamantrüstung.

{|class="wikitable"
! Eingabe » Ausgabe
! Material
! Schutz
|-
! colspan="3" | [[Rüstung#Helm|Helm]]
|-
| rowspan="4" | {{Grid/Werkbank
| A2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | B2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| Output= Lederkappe;Goldhelm;Eisenhelm;Diamanthelm
}}
| [[Leder]] || {{Rüstung|1}}
|-
| [[Goldbarren]] || {{Rüstung|2}}
|-
| [[Eisenbarren]] || {{Rüstung|2}}
|-
| [[Diamant]] || {{Rüstung|3}}
|-
! colspan="3" | [[Rüstung#Brustpanzer|Brustharnisch]]
|-
| rowspan="4" | {{Grid/Werkbank
| A1= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C1= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | B2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | B3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| Output= Lederjacke;Goldharnisch;Eisenharnisch;Diamantharnisch
}}
| Leder || {{Rüstung|3}}
|-
| Goldbarren || {{Rüstung|5}}
|-
| Eisenbarren || {{Rüstung|6}}
|-
| Diamant || {{Rüstung|8}}
|-
! colspan="3" | [[Rüstung#Hose|Hose]]
|-
| rowspan="4" | {{Grid/Werkbank
| A1= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | B1= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C1= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| Output= Lederhose;Goldbeinschutz;Eisenbeinschutz;Diamantbeinschutz
}}
| Leder || {{Rüstung|2}}
|-
| Goldbarren || {{Rüstung|3}}
|-
| Eisenbarren || {{Rüstung|5}}
|-
| Diamant || {{Rüstung|6}}
|-
! colspan="3" | [[Rüstung#Stiefel|Stiefel]]
|-
| rowspan="4" | {{Grid/Werkbank
| A2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C2= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| A3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant | C3= Leder;Goldbarren;Eisenbarren;Diamant
| Output= Lederstiefel;Goldstiefel;Eisenstiefel;Diamantstiefel
}}
| Leder || {{Rüstung|1}}
|-
| Goldbarren || {{Rüstung|1}}
|-
| Eisenbarren || {{Rüstung|2}}
|-
| Diamant || {{Rüstung|3}}
|-
! colspan="3" | [[Schildkrötenpanzer]]
|-
| {{Grid/Werkbank
| A1= Hornschild | A2= Hornschild | B1= Hornschild | C1= Hornschild | C2= Hornschild
| Output= Schildkrötenpanzer
}}
! colspan="2" | Schildkrötenpanzer<br>{{Rüstung|2}}
|-
|}

=== Aufwerten ===
{{Schmiedetischrezept
|Netheritaufwertung
|Diamanthelm;Diamantharnisch;Diamantbeinschutz;Diamantstiefel
|Netheritbarren|Netherithelm;Netheritharnisch;Netheritbeinschutz;Netheritstiefel
|description=description=Netheritrüstung<br>[[Rüstung#Helm|Helm]] {{Rüstung|3}}<br>[[Rüstung#Brustpanzer|Brustharnisch]] {{Rüstung|8}}<br>[[Rüstung#Hose|Hose]] {{Rüstung|6}}<br>[[Rüstung#Stiefel|Stiefel]] {{Rüstung|3}}
}}

== Verwendung ==
=== Färben ===
Man kann nur die Lederrüstung färben. Die anderen Rüstungen kann man nicht färben. Wenn man mehrere Farbstoffe in die Werkbank packt, dann färbt sich die Rüstung nach einer Mischung aus diesen Farben.<br />
'''Java Edition:'''
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe‎}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel}}
|}

<br>
'''Bedrock Edition:''' <br>
Bei der [[Bedrock Edition]] kann man die Lederrüstung färben, indem man einen vollen Kessel mit Farbe füllt und dann mit einer Lederrüstung auf diesen Klickt.

=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* Alle Rüstungsteile:
** '''Dornen bis Stufe III:''' Schädigt einen Angreifer.
** '''Explosionsschutz bis Stufe IV:''' Erhöht den Schutz gegen Explosionsschaden.
** '''Feuerschutz bis Stufe IV:''' Erhöht den Schutz gegen Feuerschaden.
** '''Fluch der Bindung:''' Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
** '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt das Rüstungsteil beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
** '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
** '''Reparatur:''' Repariert das Rüstungsteil beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.
** '''Schusssicher bis Stufe IV:''' erhöht den Schutz gegen Projektile.
** '''Schutz bis Stufe IV:''' Erhöht den Schutz gegen einen Schaden.

* Nur Helme:
** '''Atmung bis Stufe III:''' Erhöht die Atemzeit unter Wasser.
** '''Wasseraffinität:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit unter Wasser.

* Nur Beinschutze:
** '''Huschen bis Stufe III:''' Erhöht die Geschwindigkeit beim Schleichen.

* Nur Stiefel:
** '''Eisläufer bis Stufe II:''' Verwandelt Wasserblöcke im Umkreis zu brüchigem Eis.
** '''Federfall bis Stufe IV:''' Vermindert den Fallschaden.
** '''Wasserläufer bis Stufe III:''' Erhöht die Schwimmgeschwindigkeit unter Wasser.
** '''Seelenläufer bis Stufe III:''' Erhöht die Laufgeschwindigkeit auf Seelensand und Seelenerde.

=== Schmieden ===
{{HA|Schmieden}}
Dabei können auch [[Verzauberung]]en bewahrt werden. Durch Eisenbarren kann man eine Kettenrüstung auf dem Amboss reparieren.

{{Ambossrezept
|head=1
|ingredients=Lederrüstung<br>+ [[Leder]]
|title=Lederrüstung
|Input1=Beschädigte Lederkappe;Beschädigte Lederjacke;Beschädigte Lederhose;Beschädigte Lederstiefel
|Input2=Leder,4
|Output=Lederkappe;Lederjacke;Lederhose;Lederstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Lederrüstung
}}
{{Ambossrezept
|ingredients=Goldrüstung<br>+ [[Goldbarren]]
|title=Goldrüstung
|Input1=Beschädigter Goldhelm;Beschädigter Goldharnisch;Beschädigter Goldbeinschutz;Beschädigte Goldstiefel
|Input2=Goldbarren,4
|Output=Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Goldrüstung
}}
{{Ambossrezept
|ingredients=Kettenrüstung<br>+ [[Eisenbarren]]
|title=Kettenrüstung
|Input1=Beschädigte Kettenhaube;Beschädigtes Kettenhemd;Beschädigte Kettenhose;Beschädigte Kettenstiefel
|Input2=Eisenbarren,4
|Output=Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Kettenrüstung
}}
{{Ambossrezept
|ingredients=Eisenrüstung<br>+ [[Eisenbarren]]
|title=Eisenrüstung
|Input1=Beschädigter Eisenhelm;Beschädigter Eisenharnisch;Beschädigter Eisenbeinschutz;Beschädigte Eisenstiefel
|Input2=Eisenbarren,4
|Output=Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Eisenrüstung
}}
{{Ambossrezept|ingredients=Diamantrüstung<br>+ [[Diamant]]en
|title=Diamantrüstung
|Input1=Beschädigter Diamanthelm;Beschädigter Diamantharnisch;Beschädigter Diamantbeinschutz;Beschädigte Diamantstiefel
|Input2=Diamant,4
|Output=Diamanthelm;Diamantharnisch;Diamantbeinschutz;Diamantstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Diamantrüstung
}}
{{Ambossrezept|ingredients=Netheritrüstung<br>+ [[Netheritbarren]]
|title=Netheritrüstung
|Input1=Beschädigter Netherithelm;Beschädigter Netheritharnisch;Beschädigter Netheritbeinschutz;Beschädigte Netheritstiefel
|Input2=Netheritbarren,4
|Output=Netherithelm;Netheritharnisch;Netheritbeinschutz;Netheritstiefel
|cost=4
|name=Reparierte<br>Netheritrüstung
}}
{{Ambossrezept
|foot=1
|ingredients=Rüstung
|title=Rüstung
|Input1=Beschädigte Lederkappe;Beschädigte Lederjacke;Beschädigte Lederhose;Beschädigte Lederstiefel;Beschädigter Goldhelm;Beschädigter Goldharnisch;Beschädigter Goldbeinschutz;Beschädigte Goldstiefel;Beschädigte Kettenhaube;Beschädigtes Kettenhemd;Beschädigte Kettenhose;Beschädigte Kettenstiefel;Beschädigter Eisenhelm;Beschädigter Eisenharnisch;Beschädigter Eisenbeinschutz;Beschädigte Eisenstiefel;Beschädigter Diamanthelm;Beschädigter Diamantharnisch;Beschädigter Diamantbeinschutz;Beschädigte Diamantstiefel;Beschädigter Netherithelm;Beschädigter Netheritharnisch;Beschädigter Netheritbeinschutz;Beschädigte Netheritstiefel
|Input2=Beschädigte Lederkappe;Beschädigte Lederjacke;Beschädigte Lederhose;Beschädigte Lederstiefel;Beschädigter Goldhelm;Beschädigter Goldharnisch;Beschädigter Goldbeinschutz;Beschädigte Goldstiefel;Beschädigte Kettenhaube;Beschädigtes Kettenhemd;Beschädigte Kettenhose;Beschädigte Kettenstiefel;Beschädigter Eisenhelm;Beschädigter Eisenharnisch;Beschädigter Eisenbeinschutz;Beschädigte Eisenstiefel;Beschädigter Diamanthelm;Beschädigter Diamantharnisch;Beschädigter Diamantbeinschutz;Beschädigte Diamantstiefel;Beschädigter Netherithelm;Beschädigter Netheritharnisch;Beschädigter Netheritbeinschutz;Beschädigte Netheritstiefel
|Output=Lederkappe;Lederjacke;Lederhose;Lederstiefel;Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel;Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel;Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel;Diamanthelm;Diamantharnisch;Diamantbeinschutz;Diamantstiefel;Netherithelm;Netheritharnisch;Netheritbeinschutz;Netheritstiefel
|cost=2
|name=Reparierte<br>Rüstung
}}

=== Verzieren ===
Rüstungen können in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] und einem Werkstoff kombiniert werden. Die verzierte Rüstung erhält ein farbiges Muster, je nach Vorlage, welches der Farbe des Werkstoffs nachempfunden.
{{Schmiedetischrezept
|head=1
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Lederkappe,;Lederjacke,;Lederhose,;Lederstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Lederkappe-Besätze;Passende Lederjacke-Besätze;Passende Lederhose-Besätze;Passende Lederstiefel-Besätze
}}
{{Schmiedetischrezept
|middle=1
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Kettenhaube,;Kettenhemd,;Kettenhose,;Kettenstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Kettenhaube-Besätze;Passende Kettenhemd-Besätze;Passende Kettenhose-Besätze;Passende Kettenstiefel-Besätze
}}
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Eisenhelm,;Eisenharnisch,;Eisenbeinschutz,;Eisenstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Eisenhelm-Besätze;Passende Eisenharnisch-Besätze;Passende Eisenbeinschutz-Besätze;Passende Eisenstiefel-Besätze
|middle=1
}}
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Goldhelm,;Goldharnisch,;Goldbeinschutz,;Goldstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Goldhelm-Besätze;Passende Goldharnisch-Besätze;Passende Goldbeinschutz-Besätze;Passende Goldstiefel-Besätze
|middle=1
}}
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Diamanthelm,;Diamantharnisch,;Diamantbeinschutz,;Diamantstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Diamanthelm-Besätze;Passende Diamantharnisch-Besätze;Passende Diamantbeinschutz-Besätze;Passende Diamantstiefel-Besätze
|middle=1
}}
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=Rüstung
|Netherithelm,;Netheritharnisch,;Netheritbeinschutz,;Netheritstiefel,
|Passende Schmiedewerkstoffe|new=1
|Passende Netherithelm-Besätze;Passende Netheritharnisch-Besätze;Passende Netheritbeinschutz-Besätze;Passende Netheritstiefel-Besätze
|foot=1
}}

=== Schmelzen ===
{{Ofenrezept
|Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel
|Goldklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel
|Eisenklumpen
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|Eisenklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Rüstungsmaschine (Redstone)}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Mach dich fein;Bedeck mich mit Diamanten;Bedeck mich mit Schrott;Oh;Leicht wie ein Hase;Ein neues Aussehen;Schmieden mit Stil}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Eisenmann;Trümmermode;Trendfarben;Ach;Lass jetzt los}}

== Trivia ==
* Im Programmcode von Minecraft wird Lederrüstung als „Cloth Armor“ (Stoffrüstung) bezeichnet. Die ursprünglichen, einfachsten Rüstungen wurden nämlich aus Wolle hergestellt.
* Wie auch das Design einiger anderer Gegenstände in Minecraft, stammt das der Lederrüstung aus einem von [[Notch]] nie vollendeten Spiel mit dem Titel [[Legend of the Chambered]].
* Die Kettenrüstung ist von Notch eigentlich nur als Grundgerüst für alle anderen Rüstungen erstellt worden.
* Die Lederrüstung ist die schwächste Rüstung des Spiels. Dies wird aber dadurch ausgeglichen, dass [[Kuh|Kühe]] sehr häufig zu finden sind.

== Galerie ==
<gallery>
Rüstung Zombie Classic.png|Ein Zombie mit einer Rüstung in der [[Classic]].
Legend of Chambered.png|Das Rüstungsdesign in dem Spiel ''Legend of the Chambered'', welches in Minecraft weiterverwendet wurde.
Rüstung Gefärbte Lederrüstung.png|Lederrüstung kann in jeden Hex-Farbwert gefärbt werden.
Rüstung Handel.png|Ein Spieler handelt mit einem Dorfbewohner, wodurch er eine Kettenhose erhält.
Rüstung Kettenrüstung.png|Ein Spieler trägt eine Kettenrüstung.
Rüstung gefärbt.png|Ein Spieler trägt eine gefärbte Lederrüstung.
Rüstung Farbschema.png|Gefärbte Lederrüstungen.
Rüstung PE.png|Altes Rüstungsmenü in der Pocket Edition.
Kettenrüstung Zombies.png|Ein [[Zombie]] und ein [[Zombiedorfbewohner]] mit voller Kettenrüstung bei [[Schwierigkeitsgrad]] ''Schwer''.
Skelett feuerfest.png|Ein [[Skelett]], das sich durch einen Helm vor der Sonne schützt.
</gallery>

== Geschichte ==
Das alte Rezept der Stoffrüstung vor {{ver|Alpha|1.0.8}} sah so aus:

{{Animation|Stoffhelm Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Stoffhemd Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Stoffhose Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Stoffstiefel Rezept Indev 18. Februar 2010.png}}

Das alte Rezept der Kettenrüstung vor {{ver|1.8|14w25a}} konnte nur angewendet werden, wenn man sich per Befehl den Block [[Feuer]] ins Inventar gab, und sah so aus:

{{Animation|Kettenhaube Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Kettenhemd Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Kettenhose Rezept Indev 18. Februar 2010.png;Kettenstiefel Rezept Indev 18. Februar 2010.png}}

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survivaltest|0.24}}
|list1= *Test der Kreatur-Rüstungen.
*[[Zombie]]s und [[Skelett]]e mit zufälliger Rüstung.
*Kurz darauf wurden die Rüstungen wieder entfernt.
|group2= {{ver|Indev|31. Dezember 2009}}
|list2= *Funktionslose Rüstungsgegenstände aus Stoff, Ketten, Stoffketten und Eisen hinzugefügt.
|group3= {{ver|Indev|18. Februar 2010}}
|list3= *Rüstungen können angezogen und aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden.
*Diamantrüstung aus [[Diamant]].
*Eisenrüstung aus [[Eisenbarren]].
*Goldrüstung aus [[Goldbarren]].
*Kettenrüstung aus [[Feuer]].
*Stoffrüstung aus [[Wolle]].
*Die Gegenstände für die [[Stoffkettenrüstung]] entfallen.
|group4= {{ver|Alpha|1.0.8}}
|list4= *Die Stoffrüstung wird zur Lederrüstung, die aus [[Leder]] hergestellt wird.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Eine Rüstung hilft nicht bei Schaden durch Ertrinken, Brennen oder einem Sturz in [[die Leere]].
|group6= {{ver|1.0}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Das Rüstungssystem wird völlig überarbeitet. Nur eine Diamantrüstung besitzt den vollen Schutz.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Die Kettenrüstung ist im [[Kreativmodus]] verfügbar.
*Rüstungen können in den Truhen von [[Festung]]en gefunden werden.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list3= *Die Rüstungsteile können [[Verzauberung|verzaubert]] werden.
}}
|group7= {{ver|1.1}}
|list7= *Rüstungsteile können in den Truhen der Schmieden von [[Dörfer]]n gefunden werden.
|group8= {{ver|1.2|12w06a}}
|list8= *[[Zombie]]s und [[Zombifizierter Piglin|Zombifizierte Piglins]] droppen Helme.
|group9= {{ver|1.3}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w15a}}
|list1= *{{Taste|Shift}} + Klick für Rüstungen.
|group2= {{ver|version|12w21a}}
|list2= *Kettenrüstungen können durch [[Handel]]n mit [[Dorfbewohner]]n erhalten werden.
*Rüstungen können im [[Kreativmodus]] getragen werden.
}}
|group10= {{ver|1.4}}
|list10= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w32a}}
|list1= *[[Zombie]]s, [[Skelett]]e und [[Zombifizierter Piglin|Zombifizierte Piglins]] können Rüstungen tragen.
|group2= {{ver|version|12w34a}}
|list2= *Die Textur der Lederrüstung wird geändert.
*Die Lederrüstung kann in alle RGB-Farben gefärbt werden.
|group3= {{ver|version|12w34b}}
|list3= *Die Textur der Lederrüstung wird leicht verändert.
|group4= {{ver|version|12w36a}}
|list4= *Lederrüstung verwenden zwei überlagerte Texturen, zum einen für die Farbe.
|group5= {{ver|version|12w37a}}
|list5= *Die Lederrüstung hat eine nicht-gefärbte Basisschicht.
|group6= {{ver|version|12w41a}}
|list6= *Wenn man einen Helm trägt, kann ein Amboss aus jeder Höhe fallen und man erhält immer sechs Schadens-Punkte.
}}
|group11= {{ver|1.4.6|12w50a}}
|list11= *Rüstungsteile können mit der [[Verzauberung]] „Dornen“ ausgerüstet werden.
|group12= {{ver|1.5|13w04a}}
|list12= *Rüstungsteile in der Hand, können mit einem Rechtsklick angezogen werden.
|group13= {{ver|1.7|13w36a}}
|list13= *Stiefel können mit einer [[Angel]] gefangen werden.
*Rüstungen können die Haltbarkeit-[[Verzauberung]] durch [[Zaubertisch]]e erhalten.
|group14= {{ver|1.8}}
|list14=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w05a}}
|list1= *Getragene Rüstungsteile färben sich nicht mehr rot, wenn der Träger der Rüstung Schaden erleidet.
|group2= {{ver|version|14w06a}}
|list2= *Riesen können sichtbar eine Rüstung tragen.
**Dieses Spielelement entstand aus einem Fehler der {{ver|snapshot|14w05a}} der allen Kreaturen verschlissene Rüstungen gab.
**Um diesen Fehler zu reparieren, mussten die Riesen mit Rüstungen bei der Fehlerkorrektur mit einbezogen werden.
|group3= {{ver|version|14w25a}}
|list3= *Die Kettenrüstung ist nicht mehr aus [[Feuer]] herstellbar.
|group4= {{ver|version|14w32a}}
|list4= *Rüstungen können in [[Rüstungsständer]] aufgehängt werden.
}}
|group15= {{ver|1.9}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Verzauberte Eisen- und Diamantrüstungen können in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w34b}}
|list2= *Die Haltbarkeit der Rüstung betrifft den Rüstungswert.
|group3= {{ver|version|15w36a}}
|list3= *Rüstungspunkte sind etwas weniger wert.
**Maximaler (20) Rüstungspunkte-Schaden werden von 80 % auf 66 % reduziert.
***Jeder Rüstungspunkt reduziert den Schaden nur noch bei einem Basiswert von 3,3 % (vorher 4 %).
*Die Kalkulation von der Schadensreduzierung, von Rüstungen wird so verändert, dass es weniger Schaden bei stärkeren Schlägen absorbiert und umgekehrt.
**Rüstungen haben einen Schadenswert.
***Für jedes Herz, das einen Angriff über diesen Schadenswert bekommt, wird der Rüstung ein halbes Herz weniger bei dem Angriff absorbiert.
***Für jedes Herz, das einen Angriff unter dem Schadenswert bekommt, wird der Rüstung ein halbes Herz mehr bei dem Angriff absorbiert.
|group4= {{ver|version|15w36d}}
|list4= *Dass die Haltbarkeit den Wert der Rüstung beeinträchtigte, wird entfernt.
*Die Rüstung hat ein Attribut, das die Verteidigungspunkte steuert.
|group5= {{ver|version|15w42a}}
|list5= *Stiefel können mit der [[Verzauberung]] Eisläufer ausgerüstet werden.
|group6= {{ver|version|15w43a}}
|list6= *In den Truhen von [[Netherfestung]]en sind weniger Goldbrustpanzer zu finden.
|group7= {{ver|version|15w50a}}
|list7= *Für alle Rüstungen wird ein Geräusch hinzugefügt.
|group8= {{ver|version|16w02a}}
|list8= *Die Berechnung von Rüstungspunkten und Rüstungsverzauberungen wird geändert.
|group9= {{ver|version|16w05a}}
|list9= *Die Berechnung von Rüstungspunkten wird erneut geändert, ein Rüstungspunkt hält wieder bis zu 4% des Schadens ab.
}}
|group16= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list16= *Gold-, Eisen- und Kettenrüstungsteile können eingeschmolzen werden und man erhält daraus [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]].
|group17= {{ver|1.13|18w07a}}
|list17= *[[Schildkrötenpanzer]] hinzugefügt.
|group18= {{ver|1.16|20w06a}}
|list18= *[[Netherit]]rüstung hinzugefügt.
|group19= {{ver|1.16.4|1.16.4-pre1}}
|list19= *Die Textur der getragenen Hose aus Netherit wird leicht geändert.
|group20= {{ver|1.19|22w13a}}
|list20= *In den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] können verzauberte Diamantbeinschutze gefunden werden.
|group21= {{ver|1.19.4}}
|list21= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Rüstungen, die nicht aus Leder bestehen, können mit einem Schmiedetisch verziert werden.
*Es gibt 10 Materialtypen, die die Farbe des Besatzes bestimmen:
**Eisen, Kupfer, Gold, Lapis, Smaragd, Diamant, Netherit, Redstone, Amethyst und Quarz
*Die Aufwertung von Diamantrüstung zu Netheritrüstung erfordert die Netheritaufwertungs-Vorlage.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Rüstungen die aus Leder bestehen können verziert werden.
*Ein Werkstoff kann auf auf das selbige Material angewendet werden. (Eisen auf Eisenrüstung)
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *Rüstung hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list2= *Die Gegenstandstexturen der Lederrüstungen wurden auf die der Java Edition geändert, aber das Rüstungsmodell bleibt das der älteren Versionen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list3= *Eisenrüstungen generieren auf natürliche Weise in Dorftruhen und einer Altar-Truhe der Festung.
|group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|11}}
|list4= *Rüstung schützt jetzt nur noch vor Schaden durch Kreaturen.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.1}}
|list5= *Rüstung kann jetzt von Kreaturen getragen werden.
*Die Rüstung wird nicht mehr rot, wenn Kreaturen und Spieler verletzt werden.
*Goldharnische können jetzt in Truhen von Netherfestungen gefunden werden.
*Kettenhemd kann jetzt im Überlebensmodus von einer Kreatur erhalten werden, der sie trägt.
*Lederstiefel können jetzt beim Fischen als "Schrott"-Gegenstand erhalten werden.
|group6= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list6= *Die Texturen von Lederrüstungen wurden geändert.
*Lederrüstungen können gefärbt werden.
|group7= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list7= *Rüstung kann nun von Eiswanderern und Wüstenzombies erhalten werden, die von Natur aus mit Rüstung spawnen.
|group8= {{ver|be-alpha|0.15.10}}
|list8= *Umhänge schneiden nicht mehr durch Rüstungen.
|group9= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list9= *Verzauberte Eisenrüstungen und verzauberte Diamantrüstungen können in Truhen in Endsiedlungen gefunden werden.
|group10= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list10= *Eisenhelme, Eisenharnische, verzauberte Diamantharnische und Kettenhemden werden nun von Rüstungsschmieden über den Handel verkauft.
|group11= {{ver|pe|1.1.0|1.1.1.0}}
|list11= *Gold-, Ketten- und Eisenrüstungen können jetzt in eines ihrer jeweiligen Nuggets eingeschmolzen werden.
*Diamantharnische und Kettenhemden können in den Truhen des Waldanwesen gefunden werden.
|group12= {{ver|be|1.4.0}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Verzauberte Lederkappen, -jacken, -hosen und -stiefel können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
*Kettenhauben, -hemden, -hosen, und -stiefel können in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *Lederjacken und Goldhelme können in Truhen von Unterwasserruinen gefunden werden.
}}
|group13= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list13= *Schildkrötenpanzer hinzugefügt.
|group14= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list14= *Die Texturen aller Rüstungstypen wurden geändert.
*Eisenrüstungen können in den Truhen von Waffenschmieden in Ebenen-Dörfern gefunden werden.
*Lederrüstungen können in den Truhen der Gerberei im Ebenen-Dörfern gefunden werden.
|group15= {{ver|be|1.11.0}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Eisenrüstungen können in den Waffenschmiedetruhen der Dörfer Savanne, Taiga, Wüste, Schneetaiga und Schneetundra gefunden werden.
*Lederrüstungen können in den Truhen von Gerbereien der Dörfer Savanne, Taiga, Wüste, Schneetaiga und Schneetundra gefunden werden.
*Eisenhelme können in den Truhen von Waffenschmieden gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Plünderer und Diener, die in Überfällen spawnen, können jetzt Eisenrüstungen fallen lassen.
*Lederhosen werden von Gerbern in den Dörfern verkauft.
*Eisenbeinschutz und -stiefel, Diamanthelme, -beinschutze und -stiefel werden von den Rüstungsschmieden verkauft.
|group3= {{ver|be-beta|1.11.0.5}}
|list3= *Die Gegenstandstexturen von Goldrüstung wurde geändert.
}}
|group16= {{ver|be|1.16.0}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Netheritrüstung hinzugefügt.
*Die Texturen von Diamanthelmen, Beinschutzen und Stiefeln wurden geändert.
*Rüstung kann nun von Piglins erhalten werden, die von Natur aus mit Goldrüstung spawnen.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Alle Teile von Gold- und Netheritrüstungen generieren nun zufällig verzaubert und manchmal auch beschädigt in den Truhen von Bastionsruinen.
*Netheritrüstung kann nicht mehr hergestellt werden.
*Netheritrüstung wird nun durch die Kombination eines Diamantrüstungsteils und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.
|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list3= *Diamantrüstung generiert jetzt anstelle von Netheritrüstung in Bastionsruinen.
}}
|group17= {{ver|be|1.16.200}}
|list17=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.200.52}}
|list1= *Die Textur des Netheritbeinschutzes wurde geändert.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.200.53}}
|list2= *Die Netheritrüstung verringert jetzt den Rückstoß um 90%.
|group3= {{ver|be-beta|1.16.200.55}}
|list3= *Lederstiefel verhindern jetzt das Einsinken im Pulverschnee.
}}
|group18= {{ver|bev|1.16.210|53}}
|list18= *Das Tragen von Lederrüstungen verhindert nun das Einfrieren vollständig.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Rüstung hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Kettenrüstung hinzugefügt.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Die Textur der Lederrüstung wird geändert.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list4= *Die Lederrüstung kann gefärbt werden.
*Rüstung kann durch Handwerk repariert werden.
|group5= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU13|ps3=1.16|wiiu=Patch 1}}
|list5= *Rüstung kann aus der Schnellzugriffsleiste in den Rüstungsslot gelegt werden.
}}

{{Navbox-Kampf}}

[[cs:Brnění]]
[[en:Armor]]
[[es:Armadura]]
[[fr:Armure]]
[[hu:Páncél]]
[[ja:防具]]
[[ko:갑옷]]
[[nl:Harnas]]
[[pl:Zbroja]]
[[pt:Armadura]]
[[ru:Броня]]
[[th:ชุดเกราะ]]
[[uk:Обладунки]]
[[zh:盔甲]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 21

ID-Name

health_boost

Partikelfarbe

Orange

Auslöser

Nur durch Befehl /effect

Der Statuseffekt Extraenergie fügt für die Dauer des Effektes 4 (Empty HeartEmpty Heart) ungefüllte Extraleben hinzu.

Pro Stärkestufe werden 4 (Empty HeartEmpty Heart) Extraleben hinzugefügt. Ab ca. Extraenergie 50 beginnen die vielen Herzen das Sichtfeld einzuschränken.

Feuerschutz[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Feuerschutz
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Stufe|Stufe]]<br/>{{Block
| title       = Holzstufe
| image       = Eichenholzstufe.png; Fichtenholzstufe.png; Birkenholzstufe.png; Tropenholzstufe.png; Akazienholzstufe.png; Schwarzeichenholzstufe.png; Mangrovenholzstufe.png; Kirschholzstufe.png; Bambusstufe.png; Bambusmosaikstufe.png; Wirrstufe.png; Karmesinstufe.png
| invimage    = Eichenholzstufe
| invimage2   = Fichtenholzstufe
| invimage3   = Birkenholzstufe
| invimage4   = Tropenholzstufe
| invimage5   = Akazienholzstufe
| invimage6   = Schwarzeichenholzstufe
| invimage7   = Mangrovenholzstufe
| invimage8   = Kirschholzstufe
| invimage9   = Bambusstufe
| invimage10  = Bambusmosaikstufe
| invimage11  = Wirrstufe
| invimage12  = Karmesinstufe
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nur einzelne Stufen
| light       = Nein
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Holzstufe}}
| hardness    = {{Härte|Holzstufe}}
| tool        = axe
| pushable    = Ja
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| nameid      = 
;{{BS|Eichenholzstufe}} Eiche
:oak_slab
;{{BS|Fichtenholzstufe}} Fichte
:spruce_slab
;{{BS|Birkenholzstufe}} Birke
:birch_slab
;{{BS|Tropenholzstufe}} Tropenbaum
:jungle_slab
;{{BS|Akazienholzstufe}} Akazie
:acacia_slab
;{{BS|Schwarzeichenholzstufe}} Schwarzeiche
:dark_oak_slab
;{{BS|Mangrovenholzstufe}} Mangrove
:mangrove_slab
;{{BS|Kirschholzstufe}} Kirsche
:cherry_slab
;{{BS|Bambusstufe}} Bambus
:bamboo_slab
;{{BS|Bambusmosaikstufe}} Bambusmosaik
:bamboo_mosaic_slab
;{{BS|Wirrstufe}} Wirr
:warped_slab
;{{BS|Karmesinstufe}} Karmesin
:crimson_slab
}}

{{Block
| title        = Steinstufe
| image        =
Eichenholzstufe.png;
Steinstufe.png;
Glatte Steinstufe.png;
Bruchsteinstufe.png;
Bemooste Bruchsteinstufe.png;
Steinziegelstufe.png;
Bemooste Steinziegelstufe.png;
Andesitstufe.png;
Polierte Andesitstufe.png;
Dioritstufe.png;
Polierte Dioritstufe.png;
Granitstufe.png;
Polierte Granitstufe.png;
Sandsteinstufe.png;
Geschnittene Sandsteinstufe.png;
Glatte Sandsteinstufe.png;
Rote Sandsteinstufe.png;
Geschnittene rote Sandsteinstufe.png;
Glatte rote Sandsteinstufe.png;
Ziegelstufe.png;
Schlammziegelstufe.png;
Prismarinstufe.gif;
Prismarinziegelstufe.png;
Dunkle Prismarinstufe.png;
Netherziegelstufe.png;
Rote Netherziegelstufe.png;
Quarzstufe.png;
Glatte Quarzstufe.png;
Purpurstufe.png;
Endsteinziegelstufe.png;
Schwarzsteinstufe.png;
Polierte Schwarzsteinstufe.png;
Polierte Schwarzsteinziegelstufe.png;
Bruchtiefenschieferstufe.png;
Polierte Tiefenschieferstufe.png;
Tiefenschieferziegelstufe.png;
Tiefenschieferfliesenstufe.png
| invimage     = Versteinerte Eichenholzstufe
| invimage2    = Steinstufe
| invimage3    = Glatte Steinstufe
| invimage4    = Bruchsteinstufe
| invimage5    = Bemooste Bruchsteinstufe
| invimage6    = Steinziegelstufe
| invimage7    = Bemooste Steinziegelstufe
| invimage8    = Andesitstufe
| invimage9    = Polierte Andesitstufe
| invimage10   = Dioritstufe
| invimage11   = Polierte Dioritstufe
| invimage12   = Granitstufe
| invimage13   = Polierte Granitstufe
| invimage14   = Sandsteinstufe
| invimage15   = Geschnittene Sandsteinstufe
| invimage16   = Glatte Sandsteinstufe
| invimage17   = Rote Sandsteinstufe
| invimage18   = Geschnittene rote Sandsteinstufe
| invimage19   = Glatte rote Sandsteinstufe
| invimage20   = Ziegelstufe
| invimage21   = Schlammziegelstufe
| invimage22   = Prismarinstufe
| invimage23   = Prismarinziegelstufe
| invimage24   = Dunkle Prismarinstufe
| invimage25   = Netherziegelstufe
| invimage26   = Rote Netherziegelstufe
| invimage27   = Quarzstufe
| invimage28   = Glatte Quarzstufe
| invimage29   = Purpurstufe
| invimage30   = Endsteinziegelstufe
| invimage31   = Schwarzsteinstufe
| invimage32   = Polierte Schwarzsteinstufe
| invimage33   = Polierte Schwarzsteinziegelstufe
| invimage34   = Bruchtiefenschieferstufe
| invimage35   = Polierte Tiefenschieferstufe
| invimage36   = Tiefenschieferziegelstufe
| invimage37   = Tiefenschieferfliesenstufe
| type         = Baumaterial
| gravity      = Nein
| transparent  = Nur einzelne Stufen
| pushable     = Ja
| light        = Nein
| tntres       = '''Endsteinziegel:''' {{Explosionswiderstand|Endsteinziegelstufe}}<br>
'''Allgemein:''' {{Explosionswiderstand|Steinstufe}}
| hardness     = '''Tiefenschiefer und Endsteinziegel:''' {{Härte|Endsteinziegelstufe}}<br>
'''Allgemein:''' {{Härte|Steinstufe}}<br>
'''Prismarinarten, Andesit, Diorit, Granit:''' {{Härte|Prismarin}}
| tool         = wooden pickaxe
| renewable    = '''Versteinertes Eichenholz und Tiefenschiefer:''' Nein<br>
'''Sonst:''' Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = Nein
| nameid       =
;{{BS|Steinstufe}} Stein
:stone_slab
;{{BS|Glatte Steinstufe}} Glatter Stein
:smooth_stone_slab
;{{BS|Granitstufe}} Granit
:granite_slab
;{{BS|Polierte Granitstufe}} Polierter Granit
:polished_granite_slab
;{{BS|Andesitstufe}} Andesit
:andesite_slab
;{{BS|Polierte Andesitstufe}} Polierter Andesit
:polished_andesite_slab
;{{BS|Dioritstufe}} Diorit
:diorite_slab
;{{BS|Polierte Dioritstufe}} Polierter Diorit
:polished_diorite_slab
;{{BS|Sandsteinstufe}} Sandstein
:sandstone_slab
;{{BS|Glatte Sandsteinstufe}} Glatter Sandstein
:smooth_sandstone_slab
;{{BS|Geschnittene Sandsteinstufe}} Geschnittener Sandstein
:cut_sandstone_slab
;{{BS|Rote Sandsteinstufe}} Roter Sandstein
:red_sandstone_slab
;{{BS|Glatte rote Sandsteinstufe}} Glatter roter Sandstein
:smooth_red_sandstone_slab
;{{BS|Geschnittene rote Sandsteinstufe}} Geschnittener roter :'''Sandstein'''
:cut_red_sandstone_slab
;{{BS|Bruchsteinstufe}} Bruchstein
:cobblestone_slab
;{{BS|Bemooste Bruchsteinstufe}} Bemooster Bruchstein
:mossy_cobblestone_slab
;{{BS|Ziegelstufe}} Ziegel
:brick_slab
;{{BS|Schlammziegelstufe}} Schlammziegel
:mud_brick_slab
;{{BS|Steinziegelstufe}} Steinziegel
:stone_brick_slab
;{{BS|Bemooste Steinziegelstufe}} Bemooste Steinziegel
:mossy_stone_brick_slab
;{{BS|Netherziegelstufe}} Netherziegel
:nether_brick_slab
;{{BS|Rote Netherziegelstufe}} Rote Netherziegel
:red_nether_brick_slab
;{{BS|Quarzstufe}} Quarz
:quartz_slab
;{{BS|Glatte Quarzstufe}} Glatter Quarz
:smooth_quartz_slab
;{{BS|Endsteinziegelstufe}} Endsteinziegel
:prismarine_slab
;{{BS|Prismarinstufe}} Prismarin
:prismarine_slab
;{{BS|Prismarinziegelstufe}} Prismarinziegel
:prismarine_brick_slab
;{{BS|Dunkle Prismarinstufe}} Dunkler Prismarin
:dark_prismarine_slab
;{{BS|Endsteinziegelstufe}} Endsteinziegel
:end_stone_brick_slab
;{{BS|Purpurstufe}} Purpur
:purpur_slab
;{{BS|Schwarzsteinstufe}} Schwarzstein
:blackstone_slab
;{{BS|Polierte Schwarzsteinstufe}} Polierter Schwarzstein
:polished_blackstone_slab
;{{BS|Polierte Schwarzsteinziegelstufe}} Polierte Schwarzsteinziegel
:polished_blackstone_brick_slab
;{{BS|Eichenholzstufe}} Versteinertes Eichenholz
:petrified_oak_slab
;{{BS|Bruchtiefenschieferstufe}} Bruchtiefenschiefer
:cobbled_deepslate_slab
;{{BS|Polierte Tiefenschieferstufe}} Polierter Tiefenschiefer
:polished_deepslate_slab
;{{BS|Tiefenschieferziegelstufe}} Tiefenschieferziegel
:deepslate_brick_slab
;{{BS|Tiefenschieferfliesenstufe}} Tiefenschieferfliesen
:deepslate_tile_slab
| blockstate   = Stufe
}}

{{Block
| title        = Kupferstufe
| image        = Geschnittene Kupferstufe.png; Angelaufene geschnittene Kupferstufe.png; Verwitterte geschnittene Kupferstufe.png; Oxidierte geschnittene Kupferstufe.png
| invimage     = Geschnittene Kupferstufe
| invimage2    = Angelaufene geschnittene Kupferstufe
| invimage3    = Verwitterte geschnittene Kupferstufe
| invimage4    = Oxidierte geschnittene Kupferstufe
| invimage5    = ----
| invimage6    = Gewachste geschnittene Kupferstufe
| invimage7    = Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe
| invimage8    = Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe
| invimage9    = Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe
| type         = Baumaterial
| gravity      = Nein
| transparent  = Nur einzelne Stufen
| pushable     = Ja
| light        = Nein
| hardness     = {{Härte|Kupferstufe}}
| tntres       = {{Explosionswiderstand|Steinstufe}}
| tool         = stone pickaxe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = Nein
| nameid       =
;{{BS|Geschnittene Kupferstufe}} Geschnittener Kupfer
:cut_copper_slab
;{{BS|Angelaufene geschnittene Kupferstufe}} Angelaufener geschnittener Kupfer
:exposed_cut_copper_slab
;{{BS|Verwitterte geschnittene Kupferstufe}} Verwitterter geschnittener Kupfer
:weathered_cut_copper_slab
;{{BS|Oxidierte geschnittene Kupferstufe}} Oxidierter geschnittener Kupfer
:oxidized_cut_copper_slab
;{{BS|Gewachste geschnittene Kupferstufe}} Gewachster geschnittener Kupfer
:waxed_cut_copper_slab
;{{BS|Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe}}  Gewachster angelaufener geschnittener Kupfer
:waxed_exposed_cut_copper_slab
;{{BS|Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe}} Gewachster verwitterter geschnittener Kupfer
:waxed_weathered_cut_copper_slab
;{{BS|Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe}} Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer
:waxed_oxidized_cut_copper_slab
}} 
{{Diese Seite|den halben Block|den Dreiviertelblock|Treppe}}
'''Stufen''' sind halbe [[Blöcke]], die zum Bauen längerer Treppen benutzt werden. Steinstufen kommen in [[Dörfer]]n sowie in [[Festung]]en natürlich vor. Steinziegelstufen kommen nur in Festungen vor.

{| class="wikitable sortable"
|-
! Art
! Material
! Einführung
|-
| {{BS|Eichenholzstufe}} '''Eichenholzstufe'''
| [[Eichenholzbretter]]
| data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w17a}}
|-
| {{BS|Fichtenholzstufe}} '''Fichtenholzstufe'''
| [[Fichtenholzbretter]]
| data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w17a}}
|-
| {{BS|Birkenholzstufe}} '''Birkenholzstufe'''
| [[Birkenholzbretter]]
| data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w17a}}
|-
| {{BS|Tropenholzstufe}} '''Tropenholzstufe'''
| [[Tropenholzbretter]]
| data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w17a}}
|-
| {{BS|Akazienholzstufe}} '''Akazienholzstufe'''
| [[Akazienholzbretter]]
| data-sort-value="70" | {{ver|1.7|1.7-pre}}
|-
| {{BS|Schwarzeichenholzstufe}} '''Schwarzeichenholzstufe'''
| [[Schwarzeichenholzbretter]]
| data-sort-value="70" | {{ver|1.7|1.7-pre}}
|-
| {{BS|Mangrovenholzstufe}} '''Mangrovenholzstufe'''
| [[Mangrovenholzbretter]]
| data-sort-value="190" | {{ver|1.19|22w11a}}
|-
| {{BS|Kirschholzstufe}} '''Kirschholzstufe'''
| [[Kirschholzbretter]]
| data-sort-value="194" | {{ver|1.19.4|23w07a}}
|-
| {{BS|Bambusstufe}} '''Bambusstufe'''
| [[Bambusbretter]]
| data-sort-value="193" | {{ver|1.19.3|22w42a}}
|-
| {{BS|Bambusmosaikstufe}} '''Bambusmosaikstufe'''
| [[Bambusmosaik]]
| data-sort-value="193" | {{ver|1.19.3|22w42a}}
|-
| {{BS|Wirrstufe}} '''Wirrstufe'''
| [[Bretter|Wirrbretter]]
| data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w06a}}
|-
| {{BS|Karmesinstufe}} '''Karmesinstufe'''
| [[Bretter|Karmesinbretter]]
| data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w06a}}
|-
| {{BS|Granitstufe}} '''Granitstufe'''
| [[Granit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Polierte Granitstufe}} '''Polierte Granitstufe'''
| [[Polierter Granit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Andesitstufe}} '''Andesitstufe'''
| [[Andesit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Polierte Andesitstufe}} '''Polierte Andesitstufe'''
| [[Polierter Andesit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Dioritstufe}} '''Dioritstufe'''
| [[Diorit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Polierte Dioritstufe}} '''Polierte Dioritstufe'''
| [[Polierter Diorit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|steinstufe}} '''Steinstufe'''
| [[Stein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|glatte steinstufe}} '''Glatte Steinstufe'''
| [[Glatter Stein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|Survivaltest|0.26}}
|-
| {{BS|Bruchsteinstufe}} '''Bruchsteinstufe'''
| [[Bruchstein]]
| data-sort-value="3" | {{ver|Beta|1.3}}
|-
| {{BS|bemooste bruchsteinstufe}} '''Bemooste Bruchsteinstufe'''
| [[Bemooster Bruchstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|ziegelstufe}} '''Ziegelstufe'''
| [[Ziegelsteine]]
| data-sort-value="8" | {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|-
| {{BS|Schlammziegelstufe}} '''Schlammziegelstufe'''
| [[Schlammziegel]]
| data-sort-value="190" | {{ver|1.19|22w11a}}
|-
| {{BS|steinziegelstufe}} '''Steinziegelstufe'''
| [[Steinziegel]]
| data-sort-value="8" | {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|-
| {{BS|bemooste steinziegelstufe}} '''Bemooste Steinziegelstufe'''
| [[Bemooste Steinziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|netherziegelstufe}} '''Netherziegelstufe'''
| [[Netherziegel]]
| data-sort-value="40" | {{ver|1.4.6|12w49a}}
|-
| {{BS|rote netherziegelstufe}} '''Rote Netherziegelstufe'''
| [[Rote Netherziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|sandsteinstufe}} '''Sandsteinstufe'''
| [[Sandstein]]
| data-sort-value="3" | {{ver|Beta|1.3}}
|-
| {{BS|glatte sandsteinstufe}} '''Glatte Sandsteinstufe'''
| [[Glatter Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|geschnittene sandsteinstufe}} '''Geschnittene Sandsteinstufe'''
| [[Geschnittener Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|19w12a}}
|-
| {{BS|rote sandsteinstufe}} '''Rote Sandsteinstufe'''
| [[Roter Sandstein]]
| data-sort-value="80" | {{ver|1.8|14w32a}}
|-
| {{BS|Glatte rote Sandsteinstufe}} '''Glatte rote Sandsteinstufe'''
| [[Glatter roter Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|geschnittene rote sandsteinstufe}} '''Geschnittene rote Sandsteinstufe'''
| [[Geschnittener roter Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|19w12a}}
|-
| {{BS|quarzstufe}} '''Quarzstufe'''
| [[Quarzblock]]
| data-sort-value="50" | {{ver|1.5|13w02a}}
|-
| {{BS|glatte quarzstufe}} '''Glatte Quarzstufe'''
| [[Glatter Quarzblock]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Endsteinziegelstufe}} '''Endsteinziegelstufe'''
| [[Endsteinziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Prismarinstufe}} '''Prismarinstufe'''
| [[Prismarin]]
| data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}}
|-
| {{BS|Prismarinziegelstufe}} '''Prismarinziegelstufe'''
| [[Prismarinziegel]]
| data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}}
|-
| {{BS|Dunkle Prismarinstufe}} '''Dunkle Prismarinstufe'''
| [[Dunkler Prismarin]]
| data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}}
|-
| {{BS|purpurstufe}} '''Purpurstufe'''
| [[Purpurblock]]
| data-sort-value="90" | {{ver|1.9|15w31a}}
|-
| {{BS|Schwarzsteinstufe}} '''Schwarzsteinstufe'''
| [[Schwarzstein]]
| data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Polierte Schwarzsteinstufe}} '''Polierte Schwarzsteinstufe'''
| [[Polierter Schwarzstein]]
| data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Polierte Schwarzsteinziegelstufe}} '''Polierte Schwarzsteinziegelstufe'''
| [[Polierte Schwarzsteinziegel]]
| data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Geschnittene Kupferstufe}} '''Geschnittene Kupferstufe'''
| [[Geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Angelaufene geschnittene Kupferstufe}} '''Angelaufene geschnittene Kupferstufe'''
| [[Angelaufener geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Verwitterte geschnittene Kupferstufe}} '''Verwitterte geschnittene Kupferstufe'''
| [[Verwitterter geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Oxidierte geschnittene Kupferstufe}} '''Oxidierte geschnittene Kupferstufe'''
| [[Oxidierter geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Gewachste geschnittene Kupferstufe}} '''Gewachste geschnittene Kupferstufe'''
| [[Gewachster geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe}} '''Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe'''
| [[Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe}} '''Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe'''
| [[Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock]] 
| data-sort-value="170?" | {{ver|1.17|20w45a}}
|-
| {{BS|Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe}} '''Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe'''
| [[Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock]]
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w14a}}
|-
| {{BS|Bruchtiefenschieferstufe}} '''Bruchtiefenschieferstufe'''
| [[Bruchtiefenschiefer]]
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Polierte Tiefenschieferstufe}} '''Polierte Tiefenschieferstufe'''
| [[Polierter Tiefenschiefer]]
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Tiefenschieferziegelstufe}} '''Tiefenschieferziegelstufe'''
| [[Tiefenschieferziegel]]
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Tiefenschieferfliesenstufe}} '''Tiefenschieferfliesenstufe'''
| [[Tiefenschieferfliesen]]
| data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|eichenholzstufe}} '''Versteinerte Eichenholzstufe'''
| —
| data-sort-value="3" | {{ver|Beta|1.3}}
|}

== Eigenschaften ==
* Wenn zwei Stufen übereinander platziert werden, verschmelzen sie zu einem ganzen Block. Wenn man diesen zerstört, erhält man wieder zwei Stufen zurück.
* Wenn man versucht, zwei verschiedene Stufenarten übereinander zu bauen, verhält sich die untere Stufe wie ein ganzer Block, d. h. die obere Stufe schwebt einen halben Block über der unteren. 
* Zwei unterschiedliche Stufenarten im Inventar zu stapeln ist nicht möglich.
* Wenn Stufen auf [[Eis]] liegen, gleitet man auf den Stufen wie auf dem Eis selbst.
* Fällt ein fallender Block (wie z. B. [[Sand]], [[Kies]], ein [[Drachenei]] oder [[Amboss]]) auf eine einzelne Stufe, so wird der Block gedroppt.
* Um über Stufen zu gehen, muss man nicht springen.

== Nutzung ==
Stufen können u. a. zum Bau einer längeren Treppe benutzt werden. Alternativ kann man auch eine [[Treppe]] verwenden, die viel kompakter ist. Glatte Steinstufen werden oftmals auch zum Bau von fliesenartigen Böden verwendet.

Sandsteinstufen besitzen einen höheren Explosionswiderstand als Sandstein und können somit für stabilere Sandsteinhäuser verwendet werden.

Außerdem kann man Stufen verwenden, um das [[Spawn]]ig von Kreaturen an Orten zu verhindern, da Kreaturen nicht auf halben Blöcken spawnen können

== Herstellung ==
Stufen können aus jeweils drei Blöcken des entsprechenden Materials in einer Reihe [[Handwerk|hergestellt]] werden. Die versteinerte Eichenholzstufe ist nicht herstellbar, sie ist nur im Kreativinventar enthalten.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Holzstufe}}
|-
{{Rezept|Bruchsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Bambusmosaikstufe}}
|-
{{Rezept|Ziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Netherziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Purpurstufe}}
|-
{{Rezept|Steinziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Rote Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Prismarinstufe}}
|-
{{Rezept|Steinstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Steinstufe}}
|-
{{Rezept|Andesitstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Andesitstufe}}
|-
{{Rezept|Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Dioritstufe}}
|-
{{Rezept|Granitstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Granitstufe}}
|-
{{Rezept|Bemooste Steinziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Bemooste Bruchsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Geschnittene Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte rote Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Geschnittene rote Sandsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Rote Netherziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Endsteinziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Schwarzsteinstufe}}
|-
{{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Geschnittene Kupferstufe}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupferstufe}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupferstufe mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Tiefenschieferstufe}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gemeißelter Sandstein}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter roter Sandstein}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter Quarzblock}}
|-
{{Rezept|Gemeißelte Steinziegel}}
|-
{{Rezept|Gemeißelte Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter polierter Schwarzstein}}
|-
{{Rezept|Purpursäule}}
|-
{{Rezept|Tageslichtsensor}}
|-
{{Rezept|Rüstungsständer}}
|-
{{Rezept|Fass}}
|-
{{Rezept|Lesepult}}
|-
{{Rezept|Schleifstein}}
|-
{{Rezept|Komposter}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter Tiefenschiefer}}
|-
{{Rezept|Bambusmosaik}}
|-
{{Rezept|Gearbeitetes Bücherregal}}
|}

=== Technik ===
[[Datei:Redstone-Leitung auf Stufen.png|thumb|right|250px|Redstone-Leitung auf Stufen]]
Auf eine am Boden liegende Stufe kann man keine [[Redstone-Leitung]] legen, sie lässt sich nur auf die Oberseite von ganzen Blöcken legen. Setzt man die Stufe seitlich an die Oberseite eines Blockes, sodass unter der Stufe ein halber Block Luft ist, kann man eine Redstone-Leitung auf die Oberseite der Stufe legen. Durch den halben Block Luft darunter ergibt sich jedoch eine Besonderheit in der Weiterleitung eines Signals von unten auf die Stufe: Ein Signal kann die Luft von unten nach oben überwinden und die Leitung auf der Oberseite der Stufe erreichen. Umgekehrt, also nach unten, funktioniert das nicht. Diese Eigenschaft ist auch bei der {{tw|Signalleiter (Redstone)#Vertikale Signalübertragung|vertikalen Signalleitung}} mit Stufen zu beachten.
{{-}}

=== Brennstoff ===
Holzstufen können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Holzstufen
}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Eichenholzstufe}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Auftragen;Polieren}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Wie gewachst}}

== Trivia ==
* Steht man auf einer nicht umgedrehten Stufe, zeigt der [[Debug-Bildschirm]] als Lichtlevel 0 an, da man sich dann im Block befindet.
* Für das [[Update Aquatic]] waren ursprünglich [[Korallenblockstufen]] geplant, die aber letztlich nicht eingeführt wurden.
* In der Aprilscherzversion [[Minecraft 2.0]] wurden ''Ethostufen'' und ''doppelte Ethostufen'' eingeführt, die aussahen wie ein halber bzw. ganzer [[TNT]]-Block und auch explosiv waren.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Netherziegelstufe Vorschau.png|[[Jeb]] hält sein Versprechen von der [[MineCon#2012|MineCon 2012]] und fügt Netherziegelstufen ein<ref>{{tweet|jeb_|273775616162164736}}</ref>.
Datei:Stufe Alle.png|Stufen aus allen verfügbaren Materialien.
Datei:Holzarten.png|Jede einzelne Holzart kann zu einer Stufe verarbeitet werden.
Datei:Stufe Dorf.png|Steinstufen auf dem Dach einer Dorfschmiede.
Datei:Steinstufen Dorf.png|Die Theke der Fleischerei eines Dorfes.
Datei:Vergleich Steinstufen.png|Doppelte Steinstufen (links) im Vergleich zur glatten vollen Halbstufe.
Datei:FeuerSicherimHaus.png|Ein Haus aus Versteinerten Eichenholzstufen mit einem unterirdischen Kamin.
Datei:Ziegelstufen.png|Ziegelsteinstufen.
Datei:Glatte Sandsteinstufen Vergleich.png|Glatte Sandstein-Doppelstufen im Vergleich zu glatten Stein-Doppelstufen.
Datei:Steinziegelstufen.png|Steinziegelstufen.
Datei:Transparente Stufen.png|Licht, das von oben durch die Seiten einer Ziegelsteinstufe strömt. Ein normaler Block würde völlige Dunkelheit erzeugen.
Datei:QVA1C.png|Erstes Bild von umgedrehten Stufen, wie Jeb auf Twitter zeigt.
</gallery>

== Geschichte ==
[[Datei:Erdstufe.png|right|300px]]
Bevor Steinstufen hinzugefügt wurden, testete Notch diese mithilfe von Erdstufen, die alle [[Erde|Erdblöcke]] ersetzten.<ref>{{tumblr|notch|220243988}}</ref> Erdstufen wurden allerdings nie in eine offizielle Version des Spiels integriert.

{| class="table"
| Das alte Rezept der glatten Steinstufen vor {{ver|Beta|1.3}}: || rowspan="2" width="25px" | || Das alte Rezept der Stufen vor {{ver|1.2|1.2-pre}}: || rowspan="2" width="25px" | || Das alte Rezept der Holzstufen vor {{ver|1.3|12w17a}}: || rowspan="2" width="25px" | || Das alte Rezept der glatten Steinstufen vor {{ver|1.14|18w43a}}:
|-
| [[Datei:Glatte Steinstufe Rezept Survival Test 0.26.png]] || {{Animation|Holzstufe Rezept Beta 1.3.png;Bruchsteinstufe Rezept Beta 1.3.png;Glatte Steinstufe Rezept Beta 1.3.png;Sandsteinstufe Rezept Beta 1.3.png;Ziegelstufe Rezept Beta 1.8-pre1.png;Steinziegelstufe Rezept Beta 1.8-pre1.png}} || {{Animation|Fichtenholzstufe Rezept 1.2.4.png;Birkenholzstufe Rezept 1.2.4.png;Tropenholzstufe Rezept 1.2.4.png}} || [[Datei:Glatte Steinstufe Rezept 1.2-pre.png]]
|}

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survivaltest|0.26}}
|list1= *[[Datei:Glatte Steinstufe Survival Test 0.26.png|32px]] Steinstufe und Doppelstufe (zwei gleiche Stufen übereinander) hinzugefügt.
*Steinstufen können durch den Abbau von Kohleerzen gewonnen werden, da es an Inventar und Handwerk fehlt.
|group2= {{ver|Indev|0.31}} {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}}
|list2= *Stufen haben ein Handwerksrezept erhalten: 3 Stufen aus 3 Bruchstein.
*Stufen fallen nicht mehr von Kohle-Erz.
|group3= {{ver|Beta|1.3}} 
|list3= *Die [[Stein]]stufe wird aus [[Stein]] und nicht mehr aus [[Bruchstein]] hergestellt.
*[[Datei:Bruchsteinstufe Beta 1.3.png|32px]] [[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.3.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe Beta 1.3.png|32px]] [[Bruchstein]]-, [[Holzbretter|Holz]]- und [[Sandstein]]stufe hinzugefügt.
*Die Holzstufe ist eine Variante der Steinstufe und daher nicht brennbar.
*Die ungenutzten Varianten der Doppelstufe (Metadaten 4 bis 15) werden unabsichtlich als glatter Stein dargestellt<ref name="reddit">{{reddit|1722hf}}</ref>.
*Beim Abbauen einer Doppelstufe erhält man zwei statt nur eine Stufe zurück.
|group4= {{ver|Beta|1.7}} 
|list4= *[[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Glatte Steinstufe Beta 1.7.png|32px]] Das Modell der unteren Stufen verwendet nun die untere Hälfte der Textur.
*[[Datei:Bruchsteinstufe Beta 1.7.png|32px]] Die Textur der Bruchsteinstufe wird geändert.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} 
|list5= *[[Datei:Ziegelstufe Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Steinziegelstufe Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Ziegelsteine|Ziegel]]- und [[Steinziegel]]stufe hinzugefügt.
*Die Sprintfunktion wird hinzugefügt. Während Treppen den Sprint des Spielers unterbrechen, erlauben Stufen dem Spieler, weiter zu sprinten.
*Dadurch ist der glatte Stein nur noch über die Metadaten 6 bis 15 erreichbar.
*In [[Dörfer]]n kommen Stufen natürlich vor.
|group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}
|list6= *[[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Ziegelstufe Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Texturen von Ziegeln und Holz werden geändert, und damit auch die der Stufen.
|group7= {{ver|1.2}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w04a}}
|list1= *[[Sandstein]]stufen sind Bestandteil von [[Wüstenbrunnen]].
|group2= {{ver|version|1.2-pre}}
|list2= *Alle Arten von Stufen können auf dem Kopf stehend und unter Blöcken platziert werden; diese nehmen die obere Hälfte ihres Blockplatzes ein und nicht die untere Hälfte.
*Dies belegt nicht nur bei den Stufen, sondern auch bei den Doppelstufen die Metadaten + 8, wodurch der glatte Stein nur noch über die Metadaten 6 und 7 sowie 14 und 15 erreichbar ist.
*Beim Herstellen erhält man sechs statt drei Stufen.
}}
|group8= {{ver|1.2.1|1.2-pre}}
|list8= *Alle Arten von Stufen können auf dem Kopf stehend und unter Blöcken platziert werden; diese nehmen die obere Hälfte ihres Blockplatzes ein und nicht die untere Hälfte.
*Das Herstellungsrezept wird geändert, so dass nun 6 statt 3 Stufen hergestellt werden können.
|group9= {{ver|1.2.4}}
|list9= *[[Datei:Sandsteinstufe 1.2.4.png|32px]] [[Gemeißelter Sandstein]] hinzugefügt, er wird aus Sandsteinstufen hergestellt.
*Stufen können viel einfacher in Lücken gesetzt werden.
|group10= {{ver|1.3.1}}
|list10= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w17a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Birkenholzstufe 12w17a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzstufe 12w17a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzstufe 12w17a.png|32px]] Stufen und Doppelstufen in den vier [[Holz]]arten hinzugefügt, sie erhalten eine andere ID als die Steinstufen.
*Die bisherige Holzstufe (Steinstufe mit Eichenholztextur) ist nicht mehr im Kreativinventar enthalten, mit dem {{b|/give @p 126 2}} kann man sie ins Inventar holen.
|group2= {{ver|version|12w19a}}
|list2= *Doppelte Stufen, die mit Behutsamkeit abgebaut werden, lassen nun beide Stufen statt einer fallen.
|group3= {{ver|version|12w21a}}
|list3= *Sandsteinstufen generieren in Wüstentempeln.
|group4= {{ver|version|12w22a}}
|list4= *Stufen können seitlich an der oberen Hälfte eines Blockes platziert werden.
*Partikel entsprechen dem Material der jeweiligen Stufe.
|group5= {{ver|version|12w25a}}
|list5= *Man kann [[Redstone]], [[Fackel]]n etc. auf Stufen setzen, die in der oberen Blockhälfte platziert sind.
|group6= {{ver|version|12w26a}}
|list6= *Kreaturen können auf umgedrehten Stufen spawnen.
}}
|group11= {{ver|1.4.2}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w39a}}
|list1= *Stufen interagieren korrekt mit Licht.
|group2= {{ver|version|12w39b}}
|list2= *Das neue Lichtsystem wird wieder entfernt und auf unbestimmte Zeit verschoben, wodurch Stufen wieder wie zuvor mit Licht interagieren.
}}
|group12= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list12= *[[Datei:Netherziegelstufe 12w49a.png|32px]] [[Netherziegel]]stufe hinzugefügt.
*Dadurch ist der glatte Stein nur noch über die Metadaten 7 und 15 erreichbar.
|group13= {{ver|1.5}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w01a}}
|list1= *[[Tageslichtsensor]]en hinzugefügt, für die Herstellung werden Holzstufen benötigt.
|group2= {{ver|version|13w02a}}
|list2= *[[Datei:Quarzstufe 13w02a.png|32px]] [[Quarzblock|Quarz]]stufe hinzugefügt.
*Dadurch entfällt der immer noch ungenutzte glatte Stein, weil es keine freie Metadatenposition mehr gibt.
*[[Gemeißelter Quarzblock]] hinzugefügt, er wird aus Quarzstufen hergestellt.
|group3= {{ver|version|13w04a}}
|list3= *Der glatte Stein wird wieder eingefügt, weil er offenbar ziemlich beliebt war<ref name="reddit" />, bleibt aber weiterhin vom Spiel ungenutzt. Technisch gesehen gibt es für alle bisher acht doppelten Steinstufen (Stein, Sandstein, versteinertes Holz, Bruchstein, Ziegel, Steinziegel, Netherziegel und Quarz) eine neue Variante mit Metadaten + 8, die die Oberseitentextur auf allen Seiten darstellt. Die glatten Seiten sind jedoch nur beim Stein und Sandstein deutlich zu sehen, bei den anderen Steinarten haben die Blöcke lediglich einen etwas helleren Boden.
}}
|group14= {{ver|1.7|1.7-pre}}
|list14= *[[Datei:Akazienholzstufe 1.7-pre.png|32px]] Akazienholzstufe hinzugefügt.
*[[Datei:Schwarzeichenholzstufe 1.7-pre.png|32px]] Schwarzeichenholzstufe hinzugefügt.
|group15= {{ver|1.8}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Rezept für [[Gemeißelter Steinziegel|gemeißelte Steinziegel]] hinzugefügt, sie werden aus Steinziegelstufen hergestellt.
*Die Steinstufe kann auch aus Andesit, polierter Andesit, Diorit, polierter Diorit, Granit und polierter Granit hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *[[Datei:Rote Sandsteinstufe 14w32a.png|32px]] Rote Sandsteinstufe und Doppelstufe hinzugefügt, sie erhalten eine eigene ID, weil die Metadaten der bisherigen Steinstufe erschöpft sind.
*[[Gemeißelter roter Sandstein]] hinzugefügt, er wird aus roten Sandsteinstufen hergestellt.
*[[Rüstungsständer]] hinzugefügt, für die Herstellung wird eine Steinstufe benötigt.
|group3= {{ver|version|14w32b}}
|list3= *Rüstungsständer können nur noch mit Steinstufen hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|14w33a}}
|list4= *Die Steinstufe kann nur noch aus [[Stein]] hergestellt werden.
}}
|group16= {{ver|1.9}}
|list16= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Datei:Purpurstufe 15w31a.png|32px]] Purpurstufe und Doppelstufe hinzugefügt, sie erhalten eine eigene ID
*[[Purpursäule]] hinzugefügt, sie wird aus Purpurstufen hergestellt.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Eine Fichtenholzstufe dient nun als Mitte eines Tisches, der in Iglukellern generiert wird.
}}
|group17= {{ver|1.11|16w39a}}
|list17= *Eichen-, Birken-, Fichten-, Stein- und Bruchsteinstufen generieren in Waldanwesen.
|group18= {{ver|1.13}}
|list18=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ''stone_slab'', ''double_stone_slab'', ''wooden_slab'', ''double_wooden_slab'',    ''stone_slab2'', ''double_stone_slab2'' und ''purpur_double_slab'' werden aufgeteilt, jede Stufe erhält ihren eigenen ID-Namen.
*Die nicht brennbare Steinstufe mit Eichenholztextur, die bisher die Metadaten 2 hatte, wird als neuer Block ''Versteinerte Eichenholzstufe'' ins Kreativinventar aufgenommen.
*Ebenso werden die bisher ungenutzen Doppelstufenvarianten [[glatter Stein]], [[glatter Sandstein]], [[glatter Quarzblock]] und [[glatter roter Sandstein]] ins Kreativinventar aufgenommen. Die anderen Doppelstufen, die auf allen Seiten die Oberseitentextur zeigen, werden aus dem Spiel entfernt, weil sie sich nur minimal von den entsprechenden normalen Blöcken unterschieden haben.
|group2= {{ver|version|18w07a}}
|list2= *[[Datei:Prismarinstufe 18w07a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegelstufe 18w07a.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarinstufe 18w07a.png|32px]] Prismarinstufen für alle drei Arten von [[Prismarin]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|18w10c}}
|list3= *Wasser kann auf demselben Block wie Stufen platziert werden.
|group4= {{ver|version|18w11a}}
|list4= *Holzstufen generieren als Teil der neu hinzugefügten Schiffswracks.
|group5= {{ver|version|18w20a}}
|list5= *Die ID der Prismarinziegelstufe ändert sich von <code>prismarine_bricks_slab</code> zu <code>prismarine_brick_slab</code>.
}}
|group19= {{ver|1.13.1|18w32a}}
|list19= *Die Purpurstufe kann auch aus Purpursäulen hergestellt werden.
|group20= {{ver|1.14}}
|list20=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Neue Stufen werden hinzugefügt:
*[[Datei:Andesitstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesitstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Dioritstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Dioritstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Granitstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Granitstufe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Quarzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Endsteinziegelstufe.png|32px]] Andesitstufe, Polierte Andesitstufe, Dioritstufe, Polierte Dioritstufe, Granitstufe, Polierte Granitstufe, Bemooste Steinziegelstufe, Bemooste Bruchsteinstufe, Glatte Sandsteinstufe, Glatte rote Sandsteinstufe, Glatte Quarzstufe, Rote Netherziegelstufe und Endsteinziegelstufe.
*[[Datei:Steinstufe 18w43a.png|32px]] Neue Steinstufe hinzugefügt, sie wird aus Stein hergestellt.
*Die bisherige Steinstufe wird in Glatte Steinstufe umbenannt und wird aus Glattem Stein hergestellt.
*[[Datei:Eichenholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Birkenholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Akazienholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Steinstufe.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Ziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Steinziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Netherziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Quarzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Purpurstufe.png|32px]] [[Datei:Prismarinstufe.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarinstufe.png|32px]] Die Texturen aller Stufen werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Steinstufe.png|32px]] [[Datei:Andesitstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesitstufe.png|32px]] [[Datei:Dioritstufe 18w44a.png|32px]] [[Datei:Polierte Dioritstufe.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe 18w44a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteinstufe 18w44a.png|32px]] Die Texturen für Stein, Andesit, polierter Andesit, Diorit, polierter Diorit, Sandstein und glatte Sandsteinstufen werden geändert.
|group3= {{ver|version|18w46a}}
|list3= *Stufen lassen nun Licht durch bestimmte Flächen hindurch.
|group4= {{ver|version|18w47a}}
|list4= *[[Datei:Eichenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzstufe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Birkenholzstufe.png|32px]]  [[Datei:Tropenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Akazienholzstufe.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Steinziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Netherziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteinstufe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteinstufe 18w47a.png|32px]] Die Texturen für Eiche, Fichte, Birke, Tropen, Akazie, Schwarzeiche, Steinziegel, bemooste Steinziegel, Netherziegel, roten Sandstein und glatte rote Sandsteinstufen werden geändert.
|group5= {{ver|version|18w48a}}
|list5= *Das Rezept des [[Schleifstein]]s benötigt unter anderem eine Steinstufe.
*Eichenholz- und Bruchsteinstufen generieren auf natürliche Weise in den aktualisierten Ebenendörfern.
|group6= {{ver|version|18w49a}}
|list6= *Akazienholzstufen generieren in den aktualisierten Savannendörfern.
|group7= {{ver|version|18w50a}}
|list7= *Sandstein und glatte Sandsteinstufen generieren in den aktualisierten Wüstendörfern.
*Fichtenholzstufen generieren in den aktualisierten Taigadörfern.
*[[Datei:Fichtenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelstufe.png|32px]] Die Texturen für Fichtenholz, Bruchstein, bemooste Bruchstein, Sandstein, glatter Sandstein, roter Sandstein, glatter roter Sandstein und rote Netherziegelstufen werden geändert.
*Das Rezept des [[Fass]]es benötigt unter anderem Holzstufen.
|group8= {{ver|version|19w02a}}
|list8= *Das Rezept des [[Lesepult]]s benötigt unter anderem Holzstufen.
|group9= {{ver|version|19w08a}}
|list9= *[[Datei:Dioritstufe.png|32px]] Die Textur der Dioritstufen wird verändert.
*[[Datei:Glatte Quarzstufe.png|32px]] Glatter Quarz verwendet die untere Textur von normalen Quarzblöcken und nicht mehr die obere Textur.
|group10= {{ver|version|19w12a}}
|list10= *[[Datei:Geschnittene Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Geschnittene rote Sandsteinstufe.png|32px]] Geschnittene Sandstein- und rote Sandsteinstufen hinzugefügt.
|group11= {{ver|version|19w13a}}
|list11= *Stufen blockieren das Licht nicht mehr, es sei denn, sie sind vollflächig.
|group12= {{ver|version|19w13b}}
|list12= *[[Datei:Quarzstufe.png|32px]] Die Textur der Quarzstufen wird geändert.
}}
|group21= {{ver|1.16}}
|list21= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Karmesinstufe.png|32px]] [[Datei:Wirrstufe.png|32px]] Karmesin- und Wirrstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *[[Datei:Schwarzsteinstufe 20w15a.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegelstufe 20w15a.png|32px]] Schwarzsteinstufe, Polierte Schwarzsteinstufe und -ziegelstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
*Das Rezept der [[Netherziegel|Gemeißelten Netherziegel]] benötigt Netherziegelstufen.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *Schwarzstein- und Quarzstufen generieren als Teil in Bastionsruinen.
*Stein, bemooster Steinziegel, Steinziegel, Schwarzstein, polierter Schwarzsteinziegel und polierte Schwarzsteinstufen können als Teil von Portalruinen generiert werden.
}}
|group22= {{ver|1.16.2|20w28a}}
|list22= *Schwarzstein, polierter Schwarzstein und polierte Schwarzsteinstufen sind erneuerbar, da Piglin eine 8,71%ige Chance haben, beim Tauschhandel 8-16 Schwarzsteine zu erhalten.
|group23= {{ver|1.17}}
|list23= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Datei:Geschnittene Kupferstufe 20w45a.png|32px]] [[Datei:Angelaufene geschnittene Kupferstufe.png|32px]] [[Datei:Verwitterte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] [[Datei:Oxidierte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] Geschnittene Kupferstufen und gewachste Kupferstufen hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *[[Datei:Geschnittene Kupferstufe.png|32px]] Die Textur der geschnittenen Kupferstufe wird geändert.
|group3= {{ver|version|20w48a}}
|list3= *Beim Herstellen von geschnittenen Kupferstufen werden 6 statt 4 Stufen ausgegeben.
|group4= {{ver|version|21w07a}}
|list4= *[[Datei:Bruchtiefenschieferstufe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschieferstufe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegelstufe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesenstufe 21w07a.png|32px]] Bruchtiefenschiefer-, Polierte Tiefenschiefer-, Tiefenschieferziegel- und Tiefenschieferfliesenstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
*[[Datei:Schwarzsteinstufe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegelstufe.png|32px]] Geänderte Texturen von Schwarzstein und polierten Schwarzsteinziegelstufen.
|group5= {{ver|version|21w08a}}
|list5= *Umbenennung von Grimmstein zu Tiefenschieferstufen und Bruchtiefenschieferstufe.
*[[Datei:Bruchtiefenschieferstufe 21w08a.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschieferstufe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesenstufe.png|32px]] Die Texturen von Tiefschiefer, poliertem Tiefschiefer, Tiefschieferziegel und Tiefschieferfliesenstufen werden geändert.
*[[Datei:Schwarzsteinstufe.png|32px]] Die Textur der Schwarzsteinstufen wird geändert.
|group6= {{ver|version|21w10a}}
|list6= *[[Datei:Bruchtiefenschieferstufe.png|32px]] Die Textur der Bruchtiefenschieferstufen wird geändert.
|group7= {{ver|version|21w14a}}
|list7= *[[Datei:Oxidierte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe hinzugefügt.
}}
|group24= {{ver|1.18|21w40a}}
|list24= *Ein Kupferblock kann nun mit der Steinsäge in 8 geschnittene Kupferstufen umgewandelt werden.
|group25= {{ver|1.19}}
|list25=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.19-es1}}
|list1= *Tiefenschieferziegelstufen und Tiefenschieferfliesenstufen generieren als Teil von antiken Städten.
|group2= {{ver|version|22w11a}}
|list2= *[[Datei:Mangrovenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Schlammziegelstufe.png|32px]] Mangrovenholz- und Schlammziegelstufe hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Bruchtiefenschieferstufen und polierte Tiefenschieferstufen generieren als Teil von antiken Städten.
|group4= {{ver|version|22w14a}}
|list4= *Durch Mangrovenbäume sind Mangrovenholzstufen erneuerbar.
}}
|group26= {{ver|1.19.3}}
|list26= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w42a}}
|list1= *[[Datei:Bambusstufe 22w42a.png|32px]] [[Datei:Bambusmosaikstufe.png|32px]] Bambus- und Bambusmosaikstufe hinzugefügt.
*Aus Bambusstufen lassen sich Bambusmosaike herstellen.
*Die versteinerte Eichenholzstufe ist nicht mehr im Kreativinventar.
|group2= {{ver|version|22w46a}}
|list2= *[[Datei:Bambusstufe.png|32px]] Die Textur der Bambusstufen wird aufgrund der veränderten Textur der Bambusbretter geändert.
}}
|group27= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list27= *[[Datei:Kirschholzstufe.png|32px]] Kirschholzstufe hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Glatte Steinstufe Survival Test 0.26.png|32px]] [[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.3.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe Beta 1.3.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe Beta 1.3.png|32px]] Stein-, Holz-, Bruchstein- und Sandsteinstufen hinzugefügt. Holz-, Bruchstein- und Sandsteinstufen sind derzeit nicht erhältlich.
|group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list2= *[[Datei:Eichenholzstufe Alpha 0.2.0 BE.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe Alpha 0.2.0 BE.png|32px]] Die Texturen der Holzbretter und des Bruchsteins wurden verändert, und damit auch die der Stufen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list3= *[[Datei:Ziegelstufe Alpha 0.3.0 BE.png|32px]] Ziegelstufen wurden zum Kreativmodus hinzugefügt. Obwohl sie ein Handwerksrezept haben, sind sie im Überlebensmodus nicht erhältlich, da unendliche Stapel nur als eines der Materialien zählen.
*Survival-Spieler beginnen nicht mehr mit einer unendlichen Menge an Steinstufen.
*Holz- und Bruchsteinstufen sind im Survival-Modus durch Handwerk erhältlich.
*Holzstufen sind im Kreativinventar verfügbar.
|group4= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list4= *Bruchsteinstufen sind im Kreativinventar verfügbar.
*Ziegelsteine befinden sich nicht mehr in einem unendlichen Stapel und können nun gesammelt werden, wodurch Ziegelsteinstufen im Überlebensmodus erhältlich sind.
|group5= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list5= *[[Datei:Glatte Steinstufe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Eichenholzstufe Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Ziegelstufe Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe Beta 1.7.png|32px]] Das Modell der unteren Stufen verwendet nun die untere Hälfte der Textur des gesamten Blocks.
|group6= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list6= *[[Datei:Steinziegelstufe Beta 1.8-pre1.png|32px]] Steinziegelstufen hinzugefügt.
*Sandsteinstufen sind sowohl im Überlebens- als auch im Kreativmodus verfügbar.
*Können an der oberen und unteren Seite eines Blockes platziert werden.
*Die Handwerksrezepte für Stufen ergeben 6 Stufen statt 3 Stufen.
|group7= {{ver|be-alpha|0.7.3}}
|list7= *[[Datei:Quarzstufe 13w02a.png|32px]] Quarzstufe hinzugefügt.
*Holzstufen können nun während und nach dieser Aktualisierung hergestellt werden und sind nun entflammbar. Vorhandene Holzstufen (die Steineigenschaften haben) sind nun mit "Fake Wood Slab" gekennzeichnet und lassen echte Holzstufen fallen.
|group8= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list8= *[[Datei:Birkenholzstufe 12w17a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzstufe 12w17a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzstufe 12w17a.png|32px]] Birken-, Fichten- und Tropenholzstufen hinzugefügt.
*[[Datei:Sandsteinstufe 1.2.4.png|32px]] Die Textur der Sandsteinstufen wird geändert, obwohl sie nur in der doppelten und unteren Variante sichtbar ist.
|group9= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}}
|list1= *[[Datei:Akazienholzstufe 1.7-pre.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzstufe 1.7-pre.png|32px]] Akazienholz- und Schwarzeichenholzstufen hinzugefügt.
*Steinstufen generieren auf natürliche Weise in Dörfern.
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|11}}
|list2= *Handwerksrezept für Tropenholzstufen hinzugefügt.
}}
|group10= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list10= *[[Datei:Netherziegelstufe 12w49a.png|32px]] Netherziegelstufe hinzugefügt.
|group11= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list11= *Holzstufen werden zur Herstellung von Tageslichtsensoren verwendet.
*Sandsteinstufen generieren in Wüstentempeln.
|group12= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list12= *[[Datei:Rote Sandsteinstufe 14w32a.png|32px]] Rote Sandsteinstufe hinzugefügt.
|group13= {{ver|be-alpha|0.14.2}}
|list13= *[[Datei:Netherziegelstufe Alpha 0.14.2 BE.png|32px]] Die Textur der Netherziegelstufe wird aufgehellt.
|group14= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list14= *[[Datei:Purpurstufe 15w31a.png|32px]] Purpurstufe hinzugefügt.
*Eine Fichtenplatte dient nun als Mitte eines Tisches, der in Iglu-Kellern generiert wird.
|group15= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list15= *Eichen-, Birken-, Fichten-, Stein- und Bruchsteinstufen generieren in Waldanwesen.
|group16= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list16= *Steinstufen werden nun zur Herstellung von Rüstungsständern verwendet.
|group17= {{ver|be|1.4.0}}
|list17= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}}
|list1= *[[Datei:Prismarinstufe 18w07a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegelstufe 18w07a.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarinstufe 18w07a.png|32px]] Prismarinstufen für alle drei Arten von Prismarin als experimentelle Features hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list2= *Stufen können mit Wasser geflutet werden.
*Alle Holzstufenarten kommen natürlich in [[Schiffswrack]]s vor.
*Alle drei Prismarinstufen sind nicht mehr experimentelle Features.
}}
|group18= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list18= *"Steinstufe" wurde zu "Glatte Steinstufe" umbenannt.
*[[Datei:Steinstufe.png|32px]] [[Datei:Andesitstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesitstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Dioritstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Dioritstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Granitstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Granitstufe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Geschnittene Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteinstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Geschnittene rote Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Quarzstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelstufe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Endsteinziegelstufe.png|32px]] Stein-, Andesit-, polierte Andesit-, Diorit-, polierte Diorit-, Granit-, polierte Granit-, Bemooste Steinziegel-, Bemooste Bruchstein-, Glatte Sandstein-, Glatte rote Sandstein-, Glatte Quarz-, Rote Netherziegel- und Endsteinziegelstufe hinzugefügt.
*Sandstein- und rote Sandsteinstufen können jetzt nur noch aus normalem Sandstein hergestellt werden.
*Glatte Steinstufen benötigen nun glatten Stein, um sie herzustellen.
*[[Datei:Eichenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Birkenholzstufe.png|32px]]  [[Datei:Tropenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Akazienholzstufe.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte Steinstufe.png|32px]] [[Datei:Bruchsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Ziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Steinziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Netherziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Quarzstufe.png|32px]] [[Datei:Purpurstufe.png|32px]] [[Datei:Prismarinstufe.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarinstufe.png|32px]] Die Texturen aller Stufen werden geändert.
|group19= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list19= *[[Datei:Andesitstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesitstufe.png|32px]] [[Datei:Dioritstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Dioritstufe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Glatte Quarzstufe.png|32px]] Die Texturen der Stufen werden geändert.
*Bruchstein, bemooster Bruchstein und Schwarzeichenstufen generieren in Plünderer-Außenposten.
*Glatte Sandsteinstufen generieren in neuen Wüstendörfern.
*Holzstufen können zur Herstellung von Kompostern, Fässern und Lesepulten verwendet werden.
*Steinstufenn können zur Herstellung von Schleifsteinen verwendet werden.
|group20= {{ver|bev|1.12.0|2}}
|list20= *Einzelne Stufen blockieren nur noch das Himmelslicht.
|group21= {{ver|be|1.16.0}}
|list21= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Karmesinstufe.png|32px]] [[Datei:Wirrstufe.png|32px]] Karmesin- und Wirrstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *[[Datei:Schwarzsteinstufe 1.16.0.57 BE.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegelstufe 20w15a.png|32px]] Schwarzsteinstufe, Polierte Schwarzsteinstufe und -ziegelstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
*Quarzstufen generieren als Teil in Bastionsruinen.
*Stein-, bemooste Steinziegel-, Steinziegel-, Schwarzstein- und Netherziegelstufen können als Teil von Portalruinen generiert werden.
*Neue Geräusche für die Netherziegelstufenvarianten werden hinzugefügt.
|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list3= *[[Datei:Netherziegelstufe.png|32px]] Die Textur der Netherziegelstufen passt wieder zu der der Java Edition.
}}
|group22= {{ver|bev|1.16.20|50}}
|list22= *Karmesin und Wirrstufen verwenden reguläre Brettergeräusche anstelle ihrer Stammvarianten.
|group23= {{ver|bev|1.16.210|57}}
|list23= *[[Datei:Geschnittene Kupferstufe 20w45a.png|32px]] [[Datei:Angelaufene geschnittene Kupferstufe.png|32px]] [[Datei:Verwitterte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] [[Datei:Oxidierte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] Geschnittene Kupferstufen und gewachste Kupferstufen hinzugefügt.
|group24= {{ver|be|1.17.0}}
|list24= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}}
|list1= *[[Datei:Bruchtiefenschieferstufe.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschieferstufe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegelstufe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesenstufe.png|32px]] Bruchtiefenschiefer-, Polierte Tiefenschiefer-, Tiefenschieferziegel- und Tiefenschieferfliesenstufe sowie Doppelstufe hinzugefügt.
*[[Datei:Oxidierte geschnittene Kupferstufe.png|32px]] Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list2= *[[Datei:Schwarzsteinstufe BE.png|32px]] Aktualisierte Schwarzsteinstufen-Textur.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list3= *Die Stufen für Kupfer- und Tiefschiefer-Varianten sind nicht mehr nur über das Experimentelle Spiel erhältlich.
}}
|group25= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list25= *[[Datei:Mangrovenholzstufe.png|32px]] [[Datei:Schlammziegelstufe.png|32px]] Mangrovenholz- und Schlammziegelstufe hinzugefügt.
|group26= {{ver|bev|1.19.50|21}}
|list26= *[[Datei:Bambusstufe 22w42a.png|32px]] [[Datei:Bambusmosaikstufe.png|32px]] Bambus- und Bambusmosaikstufe hinzugefügt.
*Es werden einzigartige Sounds für Nether- und Bambusholzstufen hinzugefügt.
*Holzstufen werden zur Herstellung von gearbeiteten Bücherregalen verwendet.
|group27= {{ver|bev|1.19.60|20}}
|list27= *[[Datei:Bambusstufe.png|32px]] Die Textur der Bambusstufen wird aufgrund der veränderten Textur der Bambusbretter geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stein-, Eichenholz-, Sandstein- und Bruchsteinstufen hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Steinziegel- und Ziegelstufen hinzugefügt.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Birkenholz-, Fichtenholz- und Netherziegelstufen hinzugefügt.
*Holzstufen sind brennbar.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list4= *Tropenholzstufe hinzugefügt.
*Stufen können an der Unterseite eines Blocks platziert werden.
|group5= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list5= *Quarzstufen hinzugefügt.
|group6= {{ver|kon|xbox=TU27|xbone=CU15|ps3=1.18|wiiu=Patch 1}}
|list6= *Akazienholz- und Schwarzeichenholzstufen hinzugefügt.
|group7= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list7= *Purpurstufen hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Půlblok]]
[[en:Slab]]
[[es:Losa]]
[[fr:Dalle]]
[[hu:Lap]]
[[it:Lastra]]
[[ja:ハーフブロック]]
[[ko:반 블록]]
[[nl:Plaat]]
[[pl:Półblok]]
[[pt:Laje]]
[[ru:Плита]]
[[uk:Плита]]
[[zh:台阶]]</li><li>[[Verdächtiger Sand|Verdächtiger Sand]]<br/>{{Block
| image       = Verdächtiger Sand.png
| invimage    = Verdächtiger Sand
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Ja
| pushable    = Zerbricht
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| renewable   = Nein
| tool        = any
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Nichts
| nameid      = suspicious_sand
}}
'''Verdächtiger Sand''' ist ein [[Block]], der in [[Wüstenbrunnen]], [[Wüstentempel]]n und [[Ozeanruine]]n gefunden werden kann. Je nach Struktur enthält er einen von mehreren Gegenständen, die mit einem [[Pinsel]] freigepinselt werden können.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Verdächtiger Sand kann nicht abgebaut werden, auch nicht mit einem Werkzeug, das mit [[Behutsamkeit]] verzaubert ist. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, geht aber nach dem Fallen immer kaputt ohne einen Drop. Er zerbricht sofort, wenn er von einem [[Kolben]] oder einem [[Kolben|klebrigen Kolben]] geschoben wird und kann nicht von klebrigen Kolben oder einem [[Schleimblock]] gezogen werden.
{{Abbauen|Verdächtiger Sand|jedes|drop=kein|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Verdächtiger Sand generiert auf natürliche Weise in vergrabenen Räumen unter [[Wüstentempel]]n sowie auf dem Boden von [[Wüstenbrunnen]].

== Verwendung ==
=== Beute ===
Verdächtiger Sand lässt nichts fallen, wenn er abgebaut wird. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, zerbricht aber bei der Landung.

Mit einem [[Pinsel]] kann der Spieler einen Gegenstand aus dem seltsamen Sand herausholen. Dieser wird sofort in normalen Sand umgewandelt. Gegenstände können nur aus natürlich generiertem seltsamen Sand gepinselt werden. Wenn sie vom Spieler platziert werden, wird nach dem Pinseln nichts produziert.

{| class="wikitable" style="text-align:center" 
!Struktur
!Gegenstand
!Wahrscheinlichkeit
|-
| rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstentempel}}
|{{GL|Schützen-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Juwelen-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Totenkopf-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Schwarzpulver}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{BL|TNT}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Diamant}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Smaragd}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
| rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstenbrunnen}}
|{{GL|Gebärden-Töpferscherbe}}
|{{Bruch|3|7}} (42,9 %)
|-
|{{GL|Ziegel}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Stock}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Seltsame Suppe}}<ref group="note">Die Suppe gewährt einen der folgenden Effekte: 5-7 Sekunden Blindheit, 7-10 Sekunden Sprungkraft, 7-10 Sekunden Nachtsicht, 10-20 Sekunden Vergiftung, 0,35-0,5 Sekunden Sättigung oder 6-8 Sekunden Schwäche.</ref>
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|-
|{{GL|Smaragd}}
|{{Bruch|1|7}} (14,3 %)
|}

<references group="note"/>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

{{Objekt
|title  = Fallender Verdächtiger Sand
|image  = Verdächtiger  Sand.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

== Fallender Verdächtiger Sand == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist Verdächtiger Sand ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Achtung vor dem Alten}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Wüstentempel Seltsamer Sand freigelegt.png|Eine freigelegte Sandkammer, wo nur noch der Seltsame Sand übrig ist.
Datei:Seltsamer Sand Vergleich.png|Vergleich zwischen Sand und Seltsamen Sand.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list1 = *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.20|23w12a}}
|list2= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
*Verdächtiger Sand generiert in warmen Ozeanruinen.
*Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list1= *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.19.80}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}}
|list1= *Wenn Verdächtiger Sand fertig gepinselt ist, verwandelt er sich in einen normalen Sandblock, anstatt einfach zu zerbrechen.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.80.21}}
|list2= *Verdächtiger Sand generieren auch in warmen Ozeanruinen.
|group3= {{ver|be-beta|1.19.80.22}}
|list3= *Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins.
}}
|group3= {{ver|bev|1.20.0|21}}
|list3= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Suspicious Sand]]
[[es:Arena sospechosa]]
[[pt:Areia suspeita]]
[[zh:可疑的沙子]]</li><li>[[Lapislazuli|Lapislazuli]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Lapislazuli.png
| invimage  = Lapislazuli
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = lapis_lazuli
}}
{{Diese Seite|den Werkstoff Lapislazuli}}
'''Lapislazuli''' (Blauer Stein) ist ein Werkstoff, der durch Abbau von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden kann. Ein Erzblock dropt dabei 4-8 Lapislazuli. 

Es kann zum Verzaubern verwendet und zu [[Blauer Farbstoff|blauem Farbstoff]] hergestellt werden.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Lapislazuli kann als Erz in den Schichten 1-33 gefunden werden. Zum Abbau wird mindestens eine Steinspitzhacke benötigt, der Block dropt dann 4-8 Lapislazuli. Ist die Spitzhacke mit ''[[Verzauberung#Glück|Glück]]'' verzaubert, steigt die Anzahl auf bis zu 28.

=== Vorkommen ===
Lapislazuli kann auch in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s gefunden werden.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lapislazuli}}
|}

=== Schmelzen ===
Man kann Lapislazuli-Erz auch schmelzen, indem man es mit einer mit [[Verzauberung#Behutsamkeit|''Behutsamkeit'']] verzauberten Spitzhacke abbaut, das ist jedoch wesentlich ineffektiver, da man so pro Erz nur 1 Lapislazuli und wesentlich weniger Erfahrungspunkte erhält.
{{Ofenrezept
|Lapislazulierz;Tiefenschiefer-Lapislazulierz
|Lapislazuli
|0.2
}}

=== Handel ===
[[Dorfbewohner]] der Geistliche auf der Stufe Lehrling verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd als Teil ihres Handels.

In der [[Bedrock Edition]] können [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] 3 Lapislazuli für einen Smaragd verkaufen.

== Verwendung ==
=== Handel ===
Man kann Lapislazuli auch durch Handel mit [[Dorfbewohner|Geistlichen]] erwerben. Sie bieten 1-2 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].<br>
Lapislazuli kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 3 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].

=== Verzaubern ===
[[Datei:Verzaubern.png|250px]]
{{-}}
Man benötigt je nach [[Verzauberung]] 1–3 Lapislazuli am [[Zaubertisch]].

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lapislazuliblock}}
|-
{{Rezept|Blauer Farbstoff aus Lapislazuli}}
|}

==== Bedrock/ Education Edition ====
In der Bedrock Edition ist es möglich auch Lapislazuli als blauen Farbstoff zu verwenden.
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon2|Blauer}}
|}

=== Verzieren ===
Lapislazuli kann verwendet werden um es in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein lapislazulifarbens Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Lapislazuli|new=1
|Passende Lederrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Kettenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Goldrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Eisenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Diamantrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Netheritrüstungen-Lapislazulibesätze;Schildkrötenpanzer-Lapislazulibesatz
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Verzauberer}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt, es wird durch Abbau des ebenfalls hinzugefügten [[Lapislazulierz]]es gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Lapislazuli kann auch durch das Schmelzen von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden.
|group3= {{ver|1.4.2|12w34a}}
|list3= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden.
|group4= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list4= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group5= {{ver|1.6.1|13w19a}}
|list5= *[[Blaue Keramik]] hinzugefügt.
|group6= {{ver|1.7.2|13w41a}}
|list6= *[[Blaues Glas]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.8}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt.
|group2= {{ver|version|14w30a}}
|list2= *[[Blaues Banner]] hinzugefügt.
}}
|group8= {{ver|1.11|16w39a}}
|list8= *[[Blaue Shulker-Kiste]] hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.12}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Blauer Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w15a}}
|list2= *[[Blaues Bett]] hinzugefügt.
}}
|group10= {{ver|1.13}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''lapis_lazuli''.
|group2= {{ver|version|18w10a}}
|list2= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group11= {{ver|1.14}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.
*Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit dem blauen Farbstoff anstatt mit Lapislazuli hergestellt.
*Aus Lapislazuli lässt sich blauer Farbstoff herstellen.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Lapislazuli kann in Truhen in Dorfkirchen gefunden werden.
|group3= {{ver|version|19w13a}}
|list3= *Kleriker-Dorfbewohner geben Lapislazuli an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
|group12= {{ver|1.17|21w08a}}
|list12= *Aus [[Tiefenschiefer-Lapislazulierz]] lässt sich Lapislazuli schmelzen.
|group13= {{ver|1.19.4}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Lapislazuli kann als Material für die Rüstungsbesätze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Lapislazuli kann auf Lederrüstung angewendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Lapislazuli kann zu Lapislazuliblöcken verarbeitet werden und umgekehrt.
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list3= *Lapislazuli ist für die Verzauberung erforderlich.
|group4= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list4= *Lapislazuli kann in Güterloren in Minen gefunden werden.
*Lapislazuli kann zum Färben von Wasser in Kesseln verwendet werden.
|group5= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list5= *Geistliche verkaufen 1-2 Lapislazuli für 1 Smaragd.
*Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Schalen verwendet werden.
|group6= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list6= *Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Kisten und Betten verwendet werden.
*Lapislazuli kann zur Herstellung von blauem Betonpulver verwendet werden.
|group7= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list7= *Lapislazuli kann zum Färben von Bannern, Feuerwerkssternen und Glas verwendet werden.
|group8= {{ver|be|1.4.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list2= *Lapislazuli kann zur Herstellung von Luftballons und Knicklichtern verwendet werden.
}}
|group9= {{ver|bev|1.8.0|10}}
|list9= *Lapislazuli kann zur Herstellung von blauen Farbstoffen verwendet werden.
|group10= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list10= *Lapislazuli wird von wandernden Händlern verkauft.
*[[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.
|group11= {{ver|be|1.11.0}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Lapislazuli kann in den Tempeltruhen des Wüstendorfes gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Geistliche Dorfbewohner verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd.
}}
|group12= {{ver|bev|1.16.100|56}}
|list12= *Die ID von Lapislazuli wurde von <code>dye/4</code> in <code>lapis_lazuli</code> geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Lazurit]]
[[en:Lapis Lazuli]]
[[es:Lapislázuli]]
[[fr:Lapis-lazuli]]
[[hu:Lazurit]]
[[ja:ラピスラズリ]]
[[ko:청금석]]
[[nl:Lapis lazuli]]
[[pl:Lazuryt]]
[[pt:Lápis-lazúli]]
[[ru:Лазурит]]
[[uk:Лазурит]]
[[zh:青金石]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 12

ID-Name

fire_resistance

Partikelfarbe

Orange

Auslöser

Trank der Feuerresistenz
Verzauberter Goldener Apfel
Totem der Unsterblichkeit
Pfeil der Feuerresistenz
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Feuerschutz verhindert Schaden durch Feuer oder Lava.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Glück[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Dieser Inhalt ist nur für Minecraft: Java Edition.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Glück
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Endstab|Endstab]]<br/>{{Block
| image       = Endstab.png
| invimage    = Endstab
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Ja, 14
| flammable   = Nein
| pushable    = droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = end_rod
| blockstate  = Endstab
}}
Ein '''Endstab''' ist eine dekorative Lichtquelle, der weiße Partikel erzeugt. Im Gegensatz zu einer [[Fackel]] ist er solide, sodass man sich z.B. auf ihn draufstellen kann.

== Eigenschaften ==
* Endstäbe haben das gleiche Lichtlevel wie [[Fackel]]n (14) und schmelzen Schnee im Umkreis von zwei Blöcken.
* Endstäbe sind solide Blöcke und werden von [[Kolben]] verschoben.
* Sie werden nicht zerstört, wenn der stützende Block abgebaut wird.
* Ebenso werden [[Block#Schwerkraft|schwerkraftabhängige Blöcke]] wie Sand oder Kies nicht zerstört, wenn sie auf einen Endstab fallen. 
* Endstäbe werden durch fließendes Wasser zerstört.
* Sie können mit jedem Werkzeug erhalten werden.
* Sie können auf jeder Oberfläche jedes Blocks, einschließlich anderer Endstäbe, platziert werden. 
* Wenn man Endstäbe waagerecht über einem soliden Block platziert, kann man das Ergebnis als Treppe benutzen.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Endstab}}
|}

=== Vorkommen ===
Sie kommen ausschließlich in dem [[Das Ende|Ende]] vor und werden dort in [[Endsiedlung]]en als Beleuchtung und Möglichkeit zur Turmbesteigung generiert.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==
* Wenn man mit dem {{b|1=/item replace entity @e[sort=nearest,limit=1] armor.head with minecraft:end_rod}} der nächstgelegenen Kreatur einen Endstab in den Rüstungs-Slot des Kopfes platziert, sieht der Endstab so aus, wie das Horn eines Einhorns.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Endstab im Ende.png|Natürlich vorkommender Endstab im [[Ende]].
Datei:Endstab Parkour.png|Kleines Hindernis aus Endstäben.
Datei:Endstab in Enderfestung.png|Im Inneren einer [[Endsiedlung]] findet man Endstäbe über die man nach oben springen kann.
Datei:Kopf mit Endstab.png|Ein Endstab auf dem Helm-Slot des Spielers.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.9}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Endstab hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|15w38a}}
|list2= *Die Höhe des Endstabs, wenn er seitlich platziert wird, wird von 0,5625 eines Blocks auf 0,625 geändert und entspricht seinem Blockmodell.
*Der Endstab kann nicht mehr ohne Springen betreten werden.
|group3= {{ver|version|15w44b}}
|list3= *Der Endstab kann hergestellt werden.
}}
|group2= {{ver|1.19|22w11a}}
|list2= *Unbenutzte Pixel-Textur entfernt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list1= *Endstab hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Endstäbe können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list1= *Endstab hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:End Rod]]
[[es:Vara del End]]
[[fr:Barre de l'End]]
[[ja:エンドロッド]]
[[ko:엔드 막대기]]
[[nl:Endstaf]]
[[pl:Słupek Endu]]
[[pt:Lâmpada do End]]
[[ru:Стержень Края]]
[[zh:末地烛]]</li><li>[[Diamant|Diamant]]<br/>{{Diese Seite|den Edelstein}}

{{Gegenstand
| image     = Diamant.png
| invimage  = Diamant
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Nein
| nameid    = diamond
}}
'''Diamanten''' erhält man beim Abbau eines Diamanterz-Blockes. Dazu benötigt man eine [[Spitzhacke]] aus Eisen, Diamant, oder Netherit. Diamanten sind außerdem neben [[Netherit]] das einzige Mineral, das nicht [[farmbar]] ist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Diamanten können gelegentlich in den [[Truhe]]n von [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]], [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffwracks]], [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] und [[Dorf#Truheninhalt|Dorf]]schmieden gefunden werden.

=== Abbau ===
Man findet das Diamanterz am häufigsten direkt über dem Grundgestein (Höhe -59). Jedoch können Diamanten auch in den [[Schicht]]en 16 bis -65 gefunden werden. Wenn man das Diamanterz (mit einer Spitzhacke mit Behutsamkeit-[[Verzauberung]]) als Block abgebaut hat, kann man den Diamanten auch durch [[Erhitzen|Schmelzen]] des Erzblocks im [[Ofen]] erhalten. Da man aber beim normalen Abbauen den Gegenstand ohne weitere Kosten erhält und eine Glücks-[[Verzauberung]] mehr als einen Diamanten erbringt, ist davon abzuraten. Außerdem bringt das Schmelzen [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|weniger Erfahrungspunkte]].

{{Ofenrezept|showname= 1
  |ingredients= [[Diamanterz]]
  |Diamanterz
  |Diamant
  |fuel= Alle Brennstoffe
}}

Man kann einen Diamantblock wieder in seine Bestandteile (neun Diamanten) zerlegen. Der Vorgang ist in beide Richtungen beliebig wiederholbar, ohne dass dabei Ressourcen verbraucht werden. Diamantblöcke können zur Dekoration genutzt werden oder um Diamanten effizienter zu lagern.
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diamant}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Es ist möglich, einen Diamanten an einen Dorfbewohner gegen einen [[Smaragd]] zu [[Handel|verkaufen]]. Diamanten können verwendet werden, um [[Leuchtfeuer]] zu bearbeiten. Außerdem werden Diamanten für die Herstellung folgender Rezepte benötigt: 
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diamantrüstung}}
|-
{{Rezept|Diamantblock}}
|-
{{Rezept|Diamantschwert}}
|-
{{Rezept|Diamantspitzhacke}}
|-
{{Rezept|Diamantschaufel}}
|-
{{Rezept|Diamanthacke}}
|-
{{Rezept|Diamantaxt}}
|-
{{Rezept|Plattenspieler}}
|-
{{Rezept|Zaubertisch}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Diamant}}
|-
{{Rezept|Schmiedevorlage}}
|}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|name=Repariertes Diamantwerkzeug
|title=Diamantwerkzeug
|ingredients=Diamantwerkzeug und<br>Diamanten
|Input1=Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Diamantschaufel;Beschädigtes Diamantschwert;Beschädigte Diamanthacke
|Input2=Diamant,4
|Output=Diamantspitzhacke;Diamantaxt;Diamantschaufel;Diamantschwert;Diamanthacke
|cost=4
}}
{{Ambossrezept
|name=Reparierte Diamantrüstung
|title=Diamantrüstung
|ingredients=Diamantrüstung und<br>Diamanten
|Input1=Beschädigter Diamanthelm;Beschädigter Diamantharnisch;Beschädigter Diamantbeinschutz;Beschädigte Diamantstiefel
|Input2=Diamant,4
|Output=Diamanthelm;Diamantharnisch;Diamantbeinschutz;Diamantstiefel
|cost=4
|foot=1
}}

=== Verzieren ===
Diamanten können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein diamantfarbens Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Diamant|new=1
|Passende Lederrüstungen-Diamantbesätze;Passende Kettenrüstungen-Diamantbesätze;Passende Goldrüstungen-Diamantbesätze;Passende Eisenrüstungen-Diamantbesätze;Passende Diamantrüstungen-Diamantbesätze;Passende Netheritrüstungen-Diamantbesätze;Schildkrötenpanzer-Diamantbesatz
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Diamanten!;Bedeck' mich mit Diamanten}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|DIAMANTEN!;Diamanten für dich!;Verzauberer;Zauberer|id=1}}

== Trivia ==
* Vor der Implementierung der [[Enderperle]] ließ der [[Enderman]] einen Diamanten fallen.
* Diamant wird von Spielern oft umgangssprachlich mit „Dia“ (Mehrzahl: „Dias“) abgekürzt.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|28. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt, zu dieser Zeit hieß er ''Smaragd''.
*Ein Stapel von 100 Diamanten kann in den Truhen des Indev-Hauses gefunden werden.
|group2= {{ver|version|29. Januar 2010}}
|list2= *Aus Diamanten können hergestellt werden: [[Diamantblock]], [[Diamantschaufel]], [[Diamantspitzhacke]], [[Diamantaxt]], [[Diamantschwert]].
*Im Indev-Haus können keine Diamanten mehr gefunden werden, da alle Gegenstände aus den Truhen entfernt werden.
*Diamanten können durch das Schmelzen von Diamantblöcken erhalten werden.
|group3= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list3= *Umbenennung in ''Diamant''.
*Für die Herstellung von Diamantblöcken sind 9 Diamanten (3×3) statt 4 (2×2) erforderlich, was sie wesentlich teurer macht.
|group4= {{ver|version|6. Februar 2010}}
|list4= *[[Diamanthacke]].
|group5= {{ver|version|18. Februar 2010}}
|list5= *[[Rüstung|Diamantrüstung]].
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.0.14}}
|list2= *[[Plattenspieler]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list1= *[[Zaubertisch]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Diamant kann durch [[Erhitzen|Schmelzen]] von [[Diamanterz]] gewonnen werden.
}}
|group4= {{ver|1.1}}
|list4= *Diamanten sind in den Truhen der Dorfschmiede zu finden.
|group5= {{ver|1.3.1}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Diamanten können bei Schmiededorfbewohnern in Mengen von 3-5 für 1 Smaragd gehandelt werden.
*Wüstentempel mit einem versteckten Truhenraum und Beute mit Diamanten hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w21b}}
|list2= *Diamanten werden im Spielcode von "Smaragd" in "Diamant" umbenannt, da nun echte Smaragde hinzugefügt werden. Der ursprüngliche Name des Diamanten in Indev lautete, wie oben erwähnt, im Code "Smaragd" und wurde bis zu diesem Snapshot auch so beibehalten.
|group3= {{ver|version|12w22a}}
|list3= *[[Dschungeltempel]] hinzugefügt, die Beutetruhen mit Diamanten enthalten.
}}
*[[Datei:Diamant 1.3.png|32px]] Der Diamant wird mittig zentriert.
|group6= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list6= *[[Feuerwerksstern]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.6.1}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w16a}}
|list1= *Diamant kann zur Herstellung von diamantene [[Rossharnisch]]e verwendet werden.
|group2= {{ver|version|13w18a}}
|list2= *Rossharnische können nicht mehr hergestellt werden.
*Diamanten sind in den neuen Truhen der Netherfestung zu finden.
}}
|group8= {{ver|1.8|14w02a}}
|list8= *Diamanten können bei jedem Dorfbewohner mit schwarzer Schürze in einer Menge von 3-4 für 1 Smaragd gehandelt werden, als ihr Stufe III Handel.
|group9= {{ver|1.9}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Diamant kann in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Die durchschnittliche Ausbeute an Diamanten in den Truhen der [[Netherfestung]] wird leicht verringert.
|group3= {{ver|version|15w44a}}
|list3= *Der durchschnittliche Ertrag von Diamanten in Wüstentempeln und Minenschachttruhen wird verringert.
}}
|group10= {{ver|1.13}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w10a}}
|list1= *Diamanten können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Diamanten können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group11= {{ver|1.14|18w43a}}
|list11= *[[Datei:Diamant.png|32px]] Textur wird geändert.
|group12= {{ver|1.16|20w16a}}
|list12= *Diamanten können in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
|group13= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list13= *Die Chance, Diamanten in Truhen von Bastionsruinen zu finden, wird von 8,6% auf 15,8% erhöht.
|group14= {{ver|1.17|21w08a}}
|list14= *Diamanten können aus [[Tiefenschiefer-Diamanterz]] droppen und geschmolzen werden.
|group15= {{ver|1.19.4}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Diamanten können zur Herstellung von Schmiedevorlagen verwendet werden.
*Diamanten können als Material für die Rüstungsbesatze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Diamanten können auf Lederrüstung angewendet werden.
*Diamanten können auf Diamantrüstung angewendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Diamanten können gesammelt und zur Herstellung von Diamantblöcken und Diamantäxten, Spitzhacken, Schwertern und Schaufeln verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list3= *Diamanten werden zur Herstellung von Diamanthacken verwendet.
|group4= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list4= *Diamanten werden zur Herstellung von Nethereaktorkernen verwendet.
|group5= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list5= *Diamanten werden zur Herstellung von Diamantrüstungen verwendet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list6= *[[Datei:Diamant 1.3.png|32px]] Der Diamant wird mittig zentriert.
|group7= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list7= *Diamanten werden zum Herstellen von Verzaubertischen verwendet.
*Diamanten werden nicht mehr zum Herstellen von Nethereaktorkernen verwendet, sondern werden stattdessen von diesem fallen gelassen.
*Diamanten generieren in Truhen von Netherfestungen.
|group8= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list8= *Diamanten können in Truhen von Wüstentempeln generiert werden.
|group9= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list9= *Diamanten können in Güterloren in Minen gefunden werden.
|group10= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list10= *Diamanten können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden.
|group11= {{ver|pe|1.0.0}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|pe-alpha|0.17.0.1}}
|list1= *Diamanten können in Altartruhen in Festungen, Verliestruhen und Truhen in Endsiedlungen gefunden werden.
|group2= {{ver|pe-alpha|1.0.0.0}}
|list2= *Diamanten können in Schmiedetruhen in Dörfern gefunden werden.
}}
|group12= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list12= *3-4 Diamanten können bei Schmiededorfbewohnern gegen einen Smaragd als Teil ihres Handels der dritten Stufe getauscht werden.
|group13= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list13= *Mit Diamanten kann man einen Feuerwerksstern mit einer Spur herstellen.
*Diamanten können zum Herstellen von Plattenspielern verwendet werden.
|group14= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list14= *Diamanten können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
*Diamanten können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.
|group15= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list15= *Diamanten können in den Truhen der Waffenschmiede im Wüstendorf gefunden werden.
*[[Datei:Diamant.png|32px]] Textur wird geändert.
|group16= {{ver|be|1.11.0}}
|list16= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Diamanten können in Dorf-Werkzeugschmiedetruhen und in Savannen-, Wüsten-, Taiga- und Schneetaiga-Dorf-Waffenschmiedetruhen gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Rüstungsschmied, Werkzeugschmied und Waffenschmied-Dorfbewohner kaufen einen Diamanten für einen Smaragd als Teil ihres Handels der vierten Stufe.
}}
|group17= {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list17= *Diamanten können in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Diamant]]
[[el:Διαμάντι]]
[[en:Diamond]]
[[es:Diamante]]
[[fr:Diamant]]
[[hu:Gyémánt]]
[[it:Diamante]]
[[ja:ダイヤモンド]]
[[ko:다이아몬드]]
[[nl:Diamant]]
[[pl:Diament]]
[[pt:Diamante]]
[[ru:Алмаз]]
[[th:เพชร]]
[[tr:Elmas]]
[[uk:Діамант]]
[[zh:钻石]]</li><li>[[Knochen|Knochen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Knochen.png
| invimage  = Knochen
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = bone
}}
 
== Gewinnung ==
=== Kreaturen ===
Knochen werden von [[Skelett]]en, [[Witherskelett]]en und [[Eiswanderer]]n fallen gelassen, wenn diese sterben. 

=== Vorkommen ===
Außerdem können Knochen in Truhen von [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Fischerei ===
Man kann Knochen jedoch auch durch [[Angeln]] erhalten.

== Verwendung ==
=== Knochenmehl ===
Aus einem Knochen kann man drei Einheiten [[Knochenmehl]] herstellen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochen}}
|}

=== Wölfe ===
Die zweite Verwendung von Knochen ist das Zähmen von [[Wolf|Wölfen]]. Dazu wird eine zufällige Anzahl Knochen benötigt. Hat man bei einem Wolf die geforderte Anzahl per Rechtsklick überreicht, erhält er ein rotes Halsband und der Wolf ist somit gezähmt.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Allerbeste Freunde}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Alphawolf}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.4}}
|list2= *Wolf hinzugefügt, welche mit Knochen gezähmt werden können.
|group3= {{ver|1.3.1}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Wüstentempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w22a}}
|list2= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Dschungeltempel]]n natürlich vor.
}}
|group4= {{ver|1.4.2|12w36a}}
|list4= *[[Witherskelett]]e lassen beim Tod Knochen fallen.
|group5= {{ver|1.6.1|13w16a}}
|list5= *Skelett[[pferd]]e lassen beim Tod Knochen fallen.
|group6= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list6= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden.
|group7= {{ver|1.9|15w44a}}
|list7= *Die durchschnittliche Ausbeute an Knochen in Wüstentempeln wird leicht verringert.
*Knochen können in Verliestruhen gefunden werden.
|group8= {{ver|1.10|16w20a}}
|list8= *[[Eiswanderer]] lassen beim Tod Knochen fallen.
|group9= {{ver|1.11|16w39a}}
|list9= *Knochen können in den Truhen von [[Waldanwesen]] gefunden werden.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10= *
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Knochen 18w43a.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird leicht geändert.
}}
|group11= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list11= *Knochen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list2= *Es werden Skelette hinzugefügt, die Knochen fallen lassen, wenn sie sterben.
*Knochen können zur Herstellung von Knochenmehl verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list3= *Knochen können nach Aktivierung des Netherreaktors erhalten werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list4= *Dem Kreativmodus werden Knochen hinzugefügt.
|group5= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list5= *Knochen können im Schwierigkeitsgrad Friedlich leichter durch Fischen gewonnen werden. Allerdings werden sie als "Trödel" betrachtet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list6= *Es werden Witherskelette hinzugefügt, die eine Chance haben, Knochen fallen zu lassen, wenn sie getötet werden.
*Knochen sind nicht mehr durch den Netherreaktor erhältlich.
|group7= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list7= *Knochen können im Wüstentempel in der versteckten Truhe gefunden werden.
|group8= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list8= *Es wurden Eiswanderer und Skelettpferde hinzugefügt, die beim Töten Knochen fallen lassen.
*Knochen können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden.
|group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list9= *Knochen können in den Truhen des Waldanwesen gefunden werden.
|group10= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list10= *Knochen werden von Fischen fallengelassen.
|group11= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list11= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Witherskelett]]e lassen beim [[Tod]] Knochen fallen.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list3= *Knochen können geangelt werden.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Bone]]
[[es:Hueso]]
[[fr:Os]]
[[hu:Csont]]
[[it:Osso]]
[[ja:骨]]
[[ko:뼈]]
[[nl:Bot]]
[[pl:Kość]]
[[pt:Osso]]
[[ru:Кость]]
[[th:กระดูก]]
[[tr:Kemik]]
[[uk:Кістка]]
[[zh:骨头]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 26

ID-Name

luck

Partikelfarbe

Grün

Auslöser

Trank des Glücks
Pfeil des Glücks

Der Statuseffekt Glück erhöht die Wahrscheinlichkeit, Schätze zu angeln. Wenn man Beutetabellen entsprechend verändert (Eigenschaften bonus_rolls oder quality), erhält man mit Glück eine höhere Wahrscheinlichkeit für die Beute. Die Anzahl an Drops von Blöcken ändert sich dagegen nicht durch den Statuseffekt, sondern durch die Verzauberung Glück.

Die Stärkestufe wird auf das Attribut generic.luck addiert.

Gunst des Delfins[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Dieser Inhalt ist nur für Minecraft: Java Edition.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Gunst des Delfins
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blätter|Blätter]]<br/>{{Block
| image        = Eichenlaub.png;
                 Fichtennadeln.png;
                 Birkenlaub.png;
                 Tropenbaumlaub.png;
                 Akazienlaub.png;
                 Schwarzeichenlaub.png;
                 Mangrovenlaub.png;
                 Kirschlaub.png;
                 Azaleenlaub.png;
                 Blühendes Azaleenlaub.png
| image2       = Eichenlaub(schnell).png;
                 Fichtennadeln(schnell).png;
                 Birkenlaub(schnell).png;
                 Tropenbaumlaub(schnell).png;
                 Akazienlaub(schnell).png;
                 Schwarzeichenlaub(schnell).png;
                 Mangrovenlaub(schnell).png;
                 Kirschlaub(schnell).png;
                 Azaleenlaub(schnell).png;
                 Blühendes Azaleenlaub(schnell).png
| invimage     = Eichenlaub
| invimage2    = Fichtennadeln
| invimage3    = Birkenlaub
| invimage4    = Tropenbaumlaub
| invimage5    = Akazienlaub
| invimage6    = Schwarzeichenlaub
| invimage7    = Mangrovenlaub
| invimage8    = Kirschlaub
| invimage9    = ----
| invimage10   = Azaleenlaub
| invimage11   = Blühendes Azaleenlaub
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Verschwindet
| flammable    = Ja
| tool         = hoe
| tool2        = shears only
| tool3        = sword
| renewable    = 
Alle außer Azalee: Ja<br>
Azaleen: Nein
| stackable    = Ja (64)
| drops        =
{{BL|Setzling}} (0–1)<br>
{{GL|Stock}} (0–2)<br>
'''Eichen- und<br>Schwarzeichenlaub:'''<br>{{GL|Apfel}} (0–1)<br>
Mit {{GL|Schere}}:<br>Sich selbst
|nameid        =
;{{BS|Eichenlaub}} Eiche
:oak_leaves
;{{BS|Fichtennadeln}} Fichte
:spruce_leaves
;{{BS|Birkenlaub}} Birke
:birch_leaves
;{{BS|Tropenbaumlaub}} Tropenbaum
:jungle_leaves
;{{BS|Akazienlaub}} Akazie
:acacia_leaves
;{{BS|Schwarzeichenlaub}} Schwarzeiche
:dark_oak_leaves
;{{BS|Mangrovenlaub}} Mangrove
:mangrove_leaves
;{{BS|Kirschlaub}} Kirsche
:cherry_leaves
;{{BS|Azaleenlaub}} Azalee
:azalea_leaves
;{{BS|Blühendes Azaleenlaub}} Blühendes Azalee
:flowering_azalea_leaves
| blockstate   = Laub
}}

'''Laub''' ist ein wesentlicher Bestandteil von [[Baum|Bäumen]] und Buschwerk. Bei Bäumen sitzt es auf einem schlanken Stamm, der teilweise sehr hoch sein kann. Bei Buschwerk liegt es auf dem Boden und umschließt in seinem Inneren stets einen kleinen Stamm. Es hat an allen Blockseiten die gleiche, teilweise durchsichtige Textur. Ist die Grafik auf "Schnell" gestellt ist Laub allerdings nicht durchsichtig. In Minecraft unterscheidet man sechs verschiedene Laubarten.

<div class="list-style-none">
* {{BS|Eichenlaub}} '''Eichenlaub''' generiert als Teil von Eichen in Wäldern und Buschwerk im Dschungel. Es ist [[Biomfärbung|biomabhängig gefärbt]].
* {{BS|Fichtennadeln}} '''Fichtennadeln''' kommen bei Fichten vor. Sie sind biomunabhängig gefärbt und besitzen immer die Farbe {{Farben|#619961}}.
* {{BS|Birkenlaub}} '''Birkenlaub''' bildet die Baumkrone von Birken. Es ist ebenfalls biomunabhängig gefärbt und besitzt immer die Farbe {{Farben|#80A755}}.
* {{BS|Tropenbaumlaub}} '''Tropenbaumlaub''' kommt im Dschungel bei Tropenbäumen vor. Es ist biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Akazienlaub}} '''Akazienlaub''' ist Bestandteil von Akazien und generiert in einer schirmartigen Form. Es ist ebenfalls biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Schwarzeichenlaub}} '''Schwarzeichenlaub''' ist das Blattwerk der Schwarzeiche. Es ist biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Mangrovenlaub}} '''Mangrovenlaub''' kommt im [[Mangrovensumpf]] an [[Baum|Mangrovenbäumen]] vor.
* {{BS|Kirschlaub}} '''Kirschlaub''' ist das Blattwerk des [[Kirschbaum]]es.
* {{BS|Azaleenlaub}} '''Azaleenlaub''' ist das von Azaleenbäumen.
* {{BS|blühendes azaleenlaub}} '''Blühendes Azaleenlaub''' ist eine blühende Variante des Azaleenlaubes.
</div>

== Eigenschaften ==
{{Abbauen|Laub|Hacke|drop=behutsam|shears=1|sword=behutsam|horizontal=1||note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Behutsamkeit]] erhältlich<br><span style="color:#0131B7">blauer</span> Hintergrund bedeutet, es droppt etwas anders</ref>}}
* Laub bietet Explosionen praktisch keinen Widerstand und entzündet sich leicht, weshalb man in dessen Nähe sehr vorsichtig mit [[Feuerzeug]]en umgehen sollte. 
* Laub ist nur durch Abbau mit einer [[Schere]] oder einem beliebigen Werkzeug mit „[[Behutsamkeit]]“ erhältlich und wird oft zu Dekorationszwecken eingesetzt, z. B. für den Bau von Hecken.
* Im Grafikmodus „Schön“ werden die Laubtexturen mit Transparenz dargestellt, im Modus „Schnell“ sind sie komplett undurchsichtig. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die Eigenschaften des Laubs aus: Auch wenn es undurchsichtig erscheint, bleibt es ein transparenter Block, der Licht durchlässt, auf dem man keine Fackeln, Schienen oder [[Redstone-Leitung]]en anbringen kann und der keine [[Redstone-Signal]]e weiterleitet.
* Da Laub ein transparenter Block ist, tropft kein Wasser durch, wenn man einen [[Wasser]]block darauf setzt, es regnet jedoch durch.

== Gewinnung ==
Um Laub zu bekommen, muss man es mit einer [[Schere]] oder einem Werkzeug, das mit dem Attribut „[[Behutsamkeit]]“ versehen wurde, abbauen. Bei normalem Abbau mit anderen [[Werkzeug]]en oder der Hand erhält man kein Laub, aber mit einer Wahrscheinlichkeit von 5 % [[Setzling]]e, die man zum Pflanzen neuer Bäume verwenden kann. Tropenbaumlaub hat nur eine 2,5-prozentige Chance einen Setzling zu droppen.

Beim Zerstören von Eichen- oder Schwarzeichenlaub erhält man zusätzlich mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,5 % einen [[Apfel]].

Die sechs Arten von Laubblöcken sind nicht untereinander stapelbar.

== Verwendung ==
=== Komposter ===
Wird ein Laubblock in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe, bei blühendem Azaleenlaub mit einer Chance von 50%.

== Zerfallsregeln ==
Wenn man Laub und insbesondere den [[Stamm]] entfernt, wird nach einiger Zeit benachbartes Laub zerfallen, wenn nicht folgende Bedingung erfüllt ist:
* Natürlich generiertes Laub muss direkt oder über maximal sieben weitere Laubblöcke mit einem Stamm verbunden sein.
Beim Fällen von Bäumen wird daher häufig gewünscht, dass man den Stamm restlos entfernt, wodurch die Baumkrone von allein komplett zerfällt, solange ein Spieler in der Nähe ist, der um sich herum [[Blockupdate]]s bewirkt. Würde man einen Stamm übriglassen, würde die Baumkrone in der Luft schweben bleiben, was einen unästhetischen Landschaftseindruck hervorruft.

Anders ist es mit selbst '''gesetztem Laub''': Bei der Gewinnung dieses Laubes erhalten sie einen anderen Blockzustand (<code>persistent:true</code>), an dem das Spiel diese Blöcke erkennt und sie ''nicht'' zerfallen lässt. Dadurch ist es möglich, mit selbst gesetztem Laub beliebige Konstruktionen ohne Stammnähe zu bauen (Hecken, Mauerbewuchs, Wände von Baumhäusern etc.). Selbst gesetztes Laub bleibt immer erhalten, auch wenn es nicht mit einem Stamm verbunden ist.

Ob man die Laubblöcke abbaut oder sie zerfallen lässt, hat keinen Einfluss auf die Dropwahrscheinlichkeit von Setzlingen oder Äpfeln.

== Trivia ==
* Laubblöcke wurden früher als Fenster benutzt, als es noch kein [[Glas]] in Minecraft gab.
* Laub ist der einzige transparente Block, auf dem sich [[Feuer]] ausbreiten kann.
* Wenn Laub von einem [[Kolben]] verschoben wird, löst es sich auf, ohne Setzlinge oder einen Apfel zu hinterlassen.
* In kalten Biomen verändert sich die Farbe von Laub während es schneit langsam zu weiß.{{Nur|BE}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Holzarten.png|Die verschiedenen Laubarten.
Laub_Bedrock_Edition.png|Eine Fichte während Schneefalls in der [[Bedrock Edition]].
</gallery>

== Geschichte ==
In der {{ver|Alpha}}-Version konnte Laub drei verschiedene Zustände annehmen:
#'''Gewachsen''' ist alles Laub, das auf einem soliden Block liegt oder neben einem [[Stamm]] wächst.
#'''Verbunden''' ist alles Laub, das nicht weiter als 5 Blöcke von gewachsenem Laub entfernt und durch Laub mit ihm verbunden ist.
#'''Temporär''' ist alles andere Laub. Es wird nach einer zufälligen Zeit verschwinden.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic|0.0.14a}}
|list1= *Eichen mit Eichenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|Classic|0.0.15a}}
|list2= *Neue Textur.
|group3= {{ver|Infdev|15. Juni 2010}}
|list3= *Nicht verbundenes Laub verschwindet wieder.
|group4= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list4= *Textur wird geringfügig geändert.
|group5= {{ver|Alpha|1.2.1}}
|list5= *Die Farbe von Laub ist von Biomen abhängig.
|group6= {{ver|Beta|1.2}}
|list6= *Fichten mit Fichtennadeln hinzugefügt.
*Birken mit Birkenlaub hinzugefügt.
|group7= {{ver|Beta|1.5}}
|list7= *[[Baum|Fichten- und Birken]]-[[Setzling]]e hinzugefügt.
|group8= {{ver|Beta|1.6}}
|list8= *Es ist nicht mehr möglich, [[Hebel]] und [[Schiene]]n auf Laubblöcken zu platzieren.
|group9= {{ver|Beta|1.7}}
|list9= *Laubblöcke können mit [[Schere]]n erfolgreich abgebaut werden.
|group10= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list10= *Laubblöcke die vom Spieler gesetzt werden, verschwinden nicht, dies wird durch Meta-Daten des Blockes realisiert.
|group11= {{ver|1.1|11w48a}}
|list11= *[[Apfel|Äpfel]] haben eine Chance von 0,5 % von einem Eichenlaub zu fallen.
|group12= {{ver|1.2|12w03a}}
|list12= *Tropenbaum mit Tropenbaumlaub hinzugefügt.
*[[Dschungel]] hinzugefügt, in denen Tropenbaumlaub natürlich vorkommt.
|group13= {{ver|1.3}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w18a}}
|list1= *Tropenbaumlaub lässt selten [[Kakaobohnen]] fallen.
*Jedes Laub hat den dazugehörigen Namen (Eichenlaub, Fichtennadeln, Birkenlaub und Tropenbaumlaub).
|group2= {{ver|version|12w19a}}
|list2= *Tropenbaumlaub lässt keine [[Kakaobohnen]] mehr fallen.
|group3= {{ver|version|12w22a}}
|list3= *Laub tröpfelt bei [[Regen]].
}}
|group14= {{ver|1.7}}
|list14= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w43a}}
|list1= *Akazien mit Akazienlaub hinzugefügt.
*Schwarzeichen mit Schwarzeichenlaub hinzugefügt.
*Beide Laubarten besitzen noch die Texturen von Eichenlaub.
|group2= {{ver|version|1.7-pre}}
|list2= *Akazien- und Schwarzeichenlaub besitzen eigene Texturen.
}}
|group15= {{ver|1.11|16w36a}}
|list15= *Die abgegebenen Partikel passen zur Laubfarbe in den jeweiligen Biomen.
|group16= {{ver|1.13}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in sechs ID-Namen.
|group2= {{ver|version|18w22a}}
|list2= *Natürlich generiertes Laub verschwindet nicht mehr ab einer Distanz von vier Blöcken zum Stamm, sondern erst ab sechs Blöcken.
}}
|group17= {{ver|1.14}}
|list17=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Laub droppt 0-2 [[Stock|Stöcke]].
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Laub kann in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group18= {{ver|1.16|20w15a}}
|list18= *Die [[Hacke]] ist das geeignete Werkzeug um Laub- und Nadelblöcke abzubauen.
|group19= {{ver|1.17}}
|list19=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Azaleenlaub und blühendes Azaleenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.17-pre2}}
|list2= *Die ID von blühendem Azaleenlaub wird von <code>azalea_leaves_flowers</code> in <code>flowering_azalea_leaves</code> geändert.
}}
|group20= {{ver|1.19}}
|list20=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Mangrovenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w12a}}
|list2= *Laub kann mit [[Wasser]] geflutet werden, wobei kein Wasser aus dem Laub wegfließt.
*Mangrovenlaub kann kompostiert werden.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Mangrovenlaub droppt 0-2 [[Stock|Stöcke]].
}}
|group21= {{ver|1.19.4}}
|list21= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w07a}}
|list1= *[[Datei:Kirschlaub 23w07a.png|32px]] Kirschlaub im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre4}}
|list2= *[[Datei:Kirschlaub.png|32px]] Die Textur von Kirschlaub wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Eichenlaub.png|32px]] Eichen mit Eichenlaub hinzugefügt.
*[[Datei:Eichenlaub.png|32px]] Birken mit Birkenlaub hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
*[[Datei:Fichtennadeln.png|32px]] Fichten mit Fichtennadeln hinzugefügt, es ist ebenfalls nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Laub lässt Setzlinge fallen.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Laub kann mit Wasser geflutet werden.
|group4= {{ver|be|1.19.80}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}}
|list1= *[[Datei:Kirschlaub 23w07a.png|32px]] Kirschlaub hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.80.21}}
|list2= *[[Datei:Kirschlaub.png|32px]] Die Textur von Kirschlaub wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Laub hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Laub, welches vom Spieler platziert wurde, verschwindet nicht mehr.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Birkenlaub und Fichtennadeln hinzugefügt.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list4= *Tropenlaub hinzugefügt.
}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Leaves]]
[[es:Hojas]]
[[fr:Feuilles]]
[[it:Foglie]]
[[ja:葉]]
[[ko:잎]]
[[nl:Bladeren]]
[[pl:Liście]]
[[pt:Folhas]]
[[ru:Листва]]
[[uk:Листя]]
[[zh:树叶]]</li><li>[[Werker|Werker]]<br/>{{Attribution|de|Werker}}
{{NeuerInhalt}}
{{NeuerInhalt|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{{Block
| image       = Werker.png;Werker (Strom).png;Werker (Aktiv).png
| invimage    = Werker
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = crafter
}}

Der '''Werker''' ist ein mit [[Redstone]] betriebener Block, der die automatische Herstellung von Gegenständen ermöglicht. Die Grafik ähnelt der einer [[Werkbank]] und zeigt ein 3×3-Raster von Plätzen an, auf denen Gegenstände platziert werden können. Auf das Inventar des Werkers kann über [[Trichter]], [[Spender]] und [[Werfer]] zugegriffen werden, was eine vollständige Automatisierung aller an der Werkbank möglichen Rezepte ermöglicht. Der Spieler kann einzelne Slots des Werkers aktivieren oder deaktivieren, um zu steuern, welche Slots Gegenstände belegen können.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Werker können mit jedem Werkzeug erhalten werden, aber eine [[Steinspitzhacke]] am effizientesten.
{{Abbauen|Werker|Spitzhacke|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Werker}}
|}

== Verwendung ==
===Behälter===
Werker haben neun Slots im Inventar. Ihr GUI kann mit dem Gegenstand verwenden-Bedienelement aufgerufen werden.

Ein Slot kann aktiviert oder deaktiviert werden, was durch Anklicken des leeren Slots umgeschaltet werden kann. Deaktivierte Slots können nicht mit Gegenständen gefüllt werden.

[[Trichter]], [[Werfer]] und andere Werker interagieren mit Werkern, indem sie Gegenstände in ihr Inventar einfügen; Trichter können auch Gegenstände entfernen. Die hinzugefügten Gegenstände werden wie bei allen anderen Containern von links oben nach rechts unten auf die aktivierten Slots verteilt. Trichter und Werfer können mit allen Seiten des Werkers interagieren und füllen vorrangig leere Plätze auf, gefolgt von dem kleinsten Stapel des Gegenstands.

===Redstone-Komponente===
Wenn ein Handwerker ein Redstone-Signal erhält, wird ein Gegenstand aus den Zutaten der neun Inventarplätze hergestellt. Die hergestellten Gegenstände werden anschließend an der Vorderseite des Werkers ausgespuckt oder in das dortige Inventar verschoben, es sei denn, sie werden durch einen Trichter entnommen.

Bei geformten Rezepten kommt es auf die Position der Gegenstände im Inventar an. Da deaktivierte Slots verhindern, dass Gegenstände in den Slot gelangen, können Werker verwendet werden, um jeden Gegenstand im Spiel automatisch und ohne Zutun des Spielers herzustellen, indem eine Reihe von Trichtern und/oder Werfern und die richtige Konfiguration deaktivierter Slots für das Rezept verwendet werden.

Wenn der Werker mit einem [[Redstone-Komparator]] verbunden ist, gibt er eine Redstone-Stärke von eins für jeden deaktivierten oder durch einen Gegenstand belegten Slot ab. Ein leerer Werker ohne deaktivierte Slots gibt kein Signal über einen Komparator aus. Ein Werker, bei dem jeder Slot entweder deaktiviert ist oder mindestens einen Gegenstand enthält, gibt über einen Komparator eine Signalstärke von neun aus.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= [{{ytl|DnY5xz11lR0|t=2384s}} 15. Oktober 2023]
|list1= *Werker werden bei [[Minecraft Live 2023]] gezeigt.
|group2= {{ver|1.20.3|23w42a}}
|list2= *[[Datei:Werker.png|32px]] [[Datei:Werker (Strom).png|32px]] [[Datei:Werker (Aktiv).png|32px]] Werker hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_21</code> hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.20.50|21}}
|list1= *[[Datei:Werker.png|32px]] [[Datei:Werker (Strom).png|32px]] [[Datei:Werker (Aktiv).png|32px]] Werker hinter dem experimentellen Schalter "Update 1.21" hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Crafter]]
[[pt:Fabricador]]</li><li>[[Netheritplatten|Netheritplatten]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Netheritplatten.png
|invimage  = Netheritplatten
|renewable = Nein
|stackable = Ja (64)
|type      = Werkstoffe
|nameid    = netherite_scrap
}}
'''Netheritplatten''' sind ein Material, das zur Herstellung von [[Netheritbarren]] benötigt wird. Sie schwimmen auf Lava wie alle anderen aus Netherit und [[Antiker Schrott|antikem Schrott]] bestehenden Gegenstände.

== Gewinnung ==
Netheritplatten werden durch das Schmelzen von antikem Schrott gewonnen. Hierfür muss man erst mit einer Diamantenspitzhacke den antiken Schrott abbauen und ihn dann mit einem beliebigen Brennstoff im Ofen zu Netheritplatten schmelzen. Ein antiker Schrottblock ergibt eine Netheritplatte. [[Antiker Schrott]] kann nur im [[Nether]] gefunden werden, welcher in Form von kleinen Erzadern die eine Größe von 1-3 Erzen haben, generiert wird.

=== Vorkommen ===
Netheritplatten können in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Schmelzen ===
Netheritplatten werden durch [[Erhitzen|Schmelzen]] von [[Antiker Schrott|antikem Schrott]] in einem [[Ofen]] unter Verwendung eines beliebigen [[Brennstoff]]s erhalten. In einem [[Schmelzofen]] ist der Schmelzprozess schneller.

{{Ofenrezept
|Antiker Schrott
|Netheritplatten
|head=1
|foot=1
|showname=1
|0.2
}}

== Verarbeitung ==
Netheritplatten werden neben [[Goldbarren]] benötigt, um [[Netheritbarren]] herzustellen, welche zur Aufwertung von Diamantrüstungen und -werkzeuge zu [[Rüstung|Netheritrüstungen]] und [[Werkzeuge|-werkzeugen]] gebraucht werden. 

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netheritbarren}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Netheritplatten 20w06a.png|32px]] Netheritplatten hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *[[Datei:Netheritplatten.png|32px]] Textur geringfügig verändert.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *Netheritplatten kommen in den Truhen von [[Bastionsruine]]n natürlich vor.
}}
|group2= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list2= *Die Chance, Netheritplatten in Truhen von Bastionsruinen zu finden, wird erhöht.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Netheritplatten.png|32px]] Netheritplatten hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Netheritplatten kommen in den Truhen von [[Bastionsruine]]n natürlich vor.
}}
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Netherite Scrap]]
[[es:Chatarra netherita]]
[[fr:Fragments de Netherite]]
[[it:Frammento di netherite]]
[[ja:ネザライトの欠片]]
[[ko:네더라이트 파편]]
[[pl:Odłamek netherytu]]
[[pt:Fragmentos de netherita]]
[[ru:Незеритовый скрап]]
[[uk:Незеритовий уламок]]
[[th:เศษเนเธอไรต์]]
[[zh:下界合金碎片]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 30

ID-Name

dolphins_grace

Partikelfarbe

Graublau

Auslöser

Delfin

Der Statuseffekt Gunst des Delfins verdoppelt die Geschwindigkeit beim Schwimmen mit Schwimmbewegungen.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung. Solange ein Delfin 10 Blöcke oder näher ist und man in der Schwimmbewegung bleibt, erhält man ständig den Effekt für 5 Sekunden.

Held des Dorfes[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Held des Dorfes
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Verseuchter Stein|Verseuchter Stein]]<br/>{{Block
| image       = Stein.png; Bruchstein.png; Steinziegel.png; Bemooste Steinziegel.png; Rissige Steinziegel.png; Gemeißelte Steinziegel.png; Tiefenschiefer.png
| invimage    = Stein
| invimage2   = Bruchstein
| invimage3   = Steinziegel
| invimage4   = Bemooste Steinziegel
| invimage5   = Rissige Steinziegel
| invimage6   = Gemeißelte Steinziegel
| invimage7   = Tiefenschiefer
| title       = Verseuchter Stein
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = any
| stackable   = Ja, 64
| renewable   = Ja<br>
'''Verseuchter Tiefenschiefer:''' Nein
| drops       = Spawnt 1 {{ObjektLink|Silberfischchen}}<br>Mit [[Behutsamkeit]]:<br>
{{BL|Verseuchter-stein|Stein}}<br>
{{BL|Verseuchter-bruchstein|Bruchstein}}<br>
{{BL|befallene-steinziegel|Steinziegel}}<br>
{{BL|befallene-bemooste-steinziegel|Bemooste Steinziegel}}<br>
{{BL|befallene-rissige-steinziegel|Rissige Steinziegel}}<br>
{{BL|befallene-gemeißelte-steinziegel|Gemeißelte Steinziegel}}
{{BL|Verseuchter-Tiefenschiefer|Tiefenschiefer}}
| nameid      =
;{{BS|Verseuchter-stein}} Verseuchter Stein
:infested_stone
;{{BS|Verseuchter-bruchstein}} Verseuchter Bruchstein
:infested_cobblestone
;{{BS|befallene-steinziegel}} Befallene Steinziegel
:infested_stone_bricks
;{{BS|befallene-bemooste-steinziegel}} Befallene bemooste Steinziegel
:infested_mossy_stone_bricks
;{{BS|befallene-rissige-steinziegel}} Befallene rissige Steinziegel
:infested_cracked_stone_bricks
;{{BS|befallene-gemeißelte-steinziegel}} Befallene gemeißelte Steinziegel
:infested_chiseled_stone_bricks
;{{BS|Verseuchter-tiefenschiefer}} Verseuchter Tiefenschiefer
:infested_deepslate
}}
Ein '''Verseuchter Stein''' ist von Ungeziefer befallen, und zwar von [[Silberfischchen]]. Es gibt folgende Arten:
* {{BL|Verseuchter-stein|Stein|Verseuchter Stein}}
* {{BL|Verseuchter-bruchstein|Bruchstein|Verseuchter Bruchstein}}
* {{BL|befallene-steinziegel|Steinziegel|Befallene Steinziegel}}
* {{BL|befallene-bemooste-steinziegel|Bemooste Steinziegel|Befallene bemooste Steinziegel}}
* {{BL|befallene-rissige-steinziegel|Rissige Steinziegel|Befallene rissige Steinziegel}}
* {{BL|befallene-gemeißelte-steinziegel|Gemeißelte Steinziegel|Befallene gemeißelte Steinziegel}}
* {{BL|Verseuchter-Tiefenschiefer|Tiefenschiefer|Verseuchter Tiefenschiefer}}

== Eigenschaften ==
* Sobald man den Stein abbaut, kriecht ein [[Silberfischchen]] hervor.
* Wird ein Silberfischchen vom Spieler angegriffen, ohne dass es durch den Treffer stirbt, kann dies weitere Silberfischchen in einem Blockradius von 21×21×11 aus anderen befallenen Steinen hervorrufen. Somit kann sich schnell ein großer Schwarm bilden, der für den Spieler eine Gefahr darstellt. Die Steine zerfallen beim Hervorkriechen automatisch.
* Entfernt man sich weit genug von einem Silberfischchen, verkriecht es sich wieder in einen geeigneten Block, wodurch dieser vom normalen zum befallenen Stein wird.
* Im Gegensatz zum normalen Stein wird ein Verseuchter Stein sofort abgebaut, egal ob man die Hand oder ein Werkzeug benutzt. Das macht ihn besonders gefährlich, weil sofort die Silberfischchen spawnen und angreifen.
* Wird ein Verseuchter Stein mit der [[Behutsamkeit]]-[[Verzauberung]] abgebaut, erhält man immer den unbefallenen Block, nicht die befallene Variante.
* Wird der befallene Stein durch eine Explosion zerstört (ausgelöst durch zum Beispiel [[TNT]] oder einen [[Creeper]]), stirbt das Silberfischchen darin ebenfalls und gibt keine [[Erfahrung]]spunkte.
* Derselbe Effekt wird erreicht, wenn ein Enderdrache den befallenen Stein zerstört.
* Wenn kein Spieler in der Nähe ist, befallen die Silberfischchen den nächsten für sie geeigneten Block.
* Von außen kann man nicht erkennen, ob ein Stein befallen ist. Aktiviert man aber mit {{Taste|F3}} den [[Debug-Bildschirm]], sind sie ihrer ID erkennbar, ohne den Block berühren zu müssen. Hierzu richtet man den Blick auf den verdächtigen Stein. Die Infos offenbaren einen ''infested'' Stein.

== Vorkommen ==
[[Datei:Ader von befallenen Steinen.png|thumb|400px|In vier Chunks wurde Stein durch Luft ersetzt. Was hier aussieht wie Stein, ist Verseuchter Stein, der nicht ersetzt wurde]]
Befallene Steine kommen in [[Festungen]], im unterirdischen Labor von [[Iglu]]s und im Biom ''[[Berge]]'' natürlich vor. In der Festung ist ein Großteil der Steinziegel von Silberfischchen befallen. Wenn man also versehentlich einen befallenen Steinziegel zerstört und sich dann im Laufen gegen das Silberfischchen wehrt, können weitere Silberfischchen aus befallenen Steinen in der Nähe spawnen, was einen ganzen Schwarm hervorlockt. Deshalb sollte man immer darauf achten, welche Blöcke man zerstört, da es sonst ein schnelles Ende geben könnte.

In den Bergen bilden befallene Steine Adern mit derselben Größe wie Eisenerz-Adern.

== Trivia ==
* Obwohl befallene Steine nur als [[Steinziegel]] und [[Stein]]e natürlich vorkommen, können Silberfische [[Bruchstein]] befallen.

== Galerie ==
<gallery>
Silberfischchen_Spawn.png|Ein Verseuchter Stein wird abgebaut, das Silberfischchen kommt hervor.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Datei:Stein Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] [[Datei:Bruchstein Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] Verschiedene Arten von befallenen Steinen hinzugefügt: [[Stein]], [[Bruchstein]] und [[Steinziegel]].
|group2= {{ver|1.3|12w21b}}
|list2= *Befallene Steine sind im [[Kreativmodus]] auswählbar und haben auch spezifische Namen erhalten.
|group3= {{ver|1.4|12w38a}}
|list3= *In den [[Berge]]n werden auch außerhalb von [[Festung]]en selten befallene Steine [[Weltgenerierung|generiert]].
|group4= {{ver|1.7|13w36a}}
|list4= *[[Datei:Bemooste Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Rissige Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Gemeißelter Steinziegel 1.2.4.png|32px]] Drei weitere Arten von befallenen Steinen hinzugefügt: bemooste Steinziegel, rissige Steinziegel und gemeißelte Steinziegel.
|group5= {{ver|1.11|16w39a}}
|list5= *Befallene Steine kommen in [[Waldanwesen]] vor.
|group6= {{ver|1.13|17w47a}}
|list6= *Wenn man versucht befallene Steine abzubauen, werden sie augenblicklich abgebaut.
*Der ID-Name <code>monster_egg</code> ändert sich und wird in sechs ID-Namen aufgeteilt.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Stein 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bruchstein 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinziegel 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegel 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rissige Steinziegel 18w43a.png|32px]] [[Datei:Gemeißelter Steinziegel 18w43a.png|32px]] Die Texturen werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Stein 18w44a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|18w47a}}
|list3= *[[Datei:Steinziegel.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegel.png|32px]] [[Datei:Rissige Steinziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Steinziegel.png|32px]] Die Texturen werden geglättet.
|group4= {{ver|version|18w50a}}
|list4= *[[Datei:Bruchstein.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}
|group8= {{ver|1.15|19w39a}}
|list8= *Silberfischchen werden nicht mehr gespawnt, wenn ein Verseuchter Block durch eine [[Explosion]] zerstört wird.
|group9= {{ver|1.16|20w07a}}
|list9= *Silberfischchen werden wieder aus gesprengten befallenen Blöcken gespawnt.
|group10= {{ver|1.17|21w10a}}
|list10= *[[Datei:Tiefenschiefer.png|32px]] Verseuchter [[Tiefenschiefer]] hinzugefügt.
|group11= {{ver|1.18|1.18-es2}}
|list11= *Befallene Steine generieren in den [[Berge]]n auf Almen, in Berghainen, an verschneiten Hängen, auf zerklüfteten Gipfeln und vereisten Gipfeln.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Stein Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] [[Datei:Bruchstein Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Rissige Steinziegel Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Gemeißelter Steinziegel 1.2.4.png|32px]] Befallene Steine hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Blok rybenky]]
[[en:Infested Block]]
[[es:Piedra con lepisma]]
[[fr:Bloc infesté]]
[[hu:Kő ezüstmollyal]]
[[it:Blocco infestato]]
[[ja:虫食い石]]
[[ko:벌레 먹은 블록]]
[[nl:Geïnfecteerd blok]]
[[pl:Blok z ukrytym potworem]]
[[pt:Bloco infestado]]
[[ru:Заражённый блок]]
[[uk:Яйце монстра]]
[[zh:被虫蚀的方块]]</li><li>[[Brauner Farbstoff|Brauner Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Brauner Farbstoff.png
| invimage  = Brauner Farbstoff
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = brown_dye
}}
Der '''braune Farbstoff''' ist ein Gegenstand, den man aus [[Kakaobohnen]] herstellen kann. Er dient zum Färben von vielen färbbaren Blöcken und Gegenständen.
Außer ihm gibt es noch 15 weitere [[Farbstoff]]e.

== Herstellung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Brauner Farbstoff aus Kakaobohnen}}
|}

== Verwendung ==
Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der braune Farbstoff …:

*… auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[braune Wolle]] geschoren werden kann.
*… auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
*… zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
*… mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
*… in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
*… verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
*… mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
*… für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.  
*{{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
*{{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
*{{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas|Braunes}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Brauner}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Brauner}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik|Braune}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Wolle|Braune}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern|2}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton|Brauner}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Bett|Braunes}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Kerze|Braune}}
|}
=== Weben ===

{| class=wikitable 
|-
! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung
{{Webstuhlrezept
|name   = Braunes [[Banner]]
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Brauner Farbstoff
|Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage
|Output = Alle braune Banner ohne Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Braunes [[Banner]]-Muster
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Brauner Farbstoff
|Pattern= Alle Bannervorlagen
|Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage
|Output = Alle braune Banner mit Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Braune [[Banner]]-Bilder
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Brauner Farbstoff
|Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld
|Sprite = Spickelbord; Gemauert
|Output = Brauner Spickelbord Banner; Feld braun gemauert Banner
}}
|{{nur|Bedrock}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon|Brauner}}
|-
{{Rezept|Knicklicht|Braunes}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Brauner Farbstoff hinzugefügt.
*Der Farbstoff übernimmt alle Farbrezepte von [[Kakaobohnen]].
*Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w08a}}
|list2= *[[Rossharnisch|Brauner lederner Rossharnisch]] hinzugefügt.
}}
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Brown Dye]]
[[es:Tinte marrón]]
[[fr:Teinture marron]]
[[ja:茶色の染料]]
[[ko:갈색 염료]]
[[pl:Brązowy barwnik]]
[[pt:Corante marrom]]
[[th:สีย้อมสีน้ำตาล]]
[[zh:棕色染料]]</li><li>[[Leuchtsteinstaub|Leuchtsteinstaub]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Leuchtsteinstaub.png
| invimage  = Leuchtsteinstaub
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = glowstone_dust
}}
[[Datei:Leuchtsteinstaub im Nether.png|thumb|300px|Leuchtsteinstaub der durch das Abbauen mehrerer Leuchtsteins im Nether gedroppt ist]]
'''Leuchtsteinstaub''' ist ein Gegenstand, der hauptsächlich als Brauzutat dient.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Beim Abbauen eines [[Leuchtstein]]-Blocks, der nur im [[Nether]] zu finden ist, lässt dieser zwei bis vier Leuchtsteinstaub fallen. Mit der [[Verzauberung]] ''Glück'' erhöht sich die Chance, mehr Leuchtsteinstaub zu erhalten, aber nie auf mehr als vier.

=== Hexe ===
[[Hexe]]n lassen beim Tod 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.

=== Lohe ===
Nur in der [[Konsolenedition]] lassen [[Lohen]] beim Tod zusätzlich zu ihrem gewöhnlichen Drop 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen.

Dies wurde eingeführt, da die Welt in der Konsolenedition nur eine beschränkte Größe hat. Somit hat der Spieler irgendwann alle natürlich vorkommenden Leuchtstein-Blöcke abgebaut und hätte ohne den Drop der Lohen sonst keine Möglichkeit, an weiteren Leuchtsteinstaub zu gelangen.

Erst später wurde die Hexe eingeführt, die ebenfalls Leuchtsteinstaub droppt.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Man kann aus vier Leuchtsteinstaub wieder einen [[Leuchtstein]]-Block herstellen. Doch nicht nur das ist möglich: auch für Spektralpfeile und Feuerwerkssterne kann Leuchtsteinstaub genutzt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leuchtstein}}
|-
{{Rezept|Spektralpfeil}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Leuchtsteinstaub}}
|}

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Leuchtsteinstaub ist eine optionale Zutat, die zum Brauen von [[Trank|Tränken]], [[Wurftrank|Wurftränken]] und [[Verweiltrank|Verweiltränken]] verwendet werden kann. Grundlegend verstärkt es die Wirkung eines Trankes, wenn es in bereits bestehende Tränke gebraut wird. Dadurch wird die Wirkdauer jedoch reduziert. 

Nicht jeder Trank kann mit Leuchtsteinstaub verstärkt werden, insbesondere nicht ein bereits verstärkter Trank. Das gleichzeitige Verstärken und Verlängern einer Trankwirkung ist ohne Befehle nicht möglich.
{{Grid/Braustand
  | Input=   Leuchtsteinstaub
  | Output1=  
  | Output2= Alle Tränke; Alle Wurftränke; Alle Verweiltränke
  | Output3= 
}}

{| class="wikitable"
! Trank
! Effekt
! Normale Stärke<br>und Wirkdauer
! Verstärkung<br>und Wirkdauer
|-
| {{Slot|Trank der Heilung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Heilung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Heilung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Heilung''']]
| Heilung 
| style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|- 
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Langsamkeit''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}
| style="text-align: center;" | I für 1:30 || style="text-align: center;" | IV für 0:20
|- style="text-align: center;"
| I für 1:30 || IV für 0:20
|- style="text-align: center;"
| I für 0:22 || IV für 0:05

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Regeneration}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Regeneration}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Regeneration}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Regeneration''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Regeneration}}
| style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:22
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22
|- style="text-align: center;"
| I für 0:11 || II für 0:05

|-
| {{Slot|Trank des Schadens}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schadens}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schadens}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schadens''']]
| Schaden
| style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schildkrötenmeisters}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schildkrötenmeisters''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}<br>{{EffektLink|Resistenz}}
| style="text-align: center;" | IV / III für 1:00 || style="text-align: center;" | VI / IV für 1:00
|- style="text-align: center;"
| IV / III für 1:00 || VI / IV für 1:00
|- style="text-align: center;"
| IV / III für 0:15 || VI / IV für 0:15

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Schnelligkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Schnelligkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Schnelligkeit''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Schnelligkeit}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Sprungkraft}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Sprungkraft}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Sprungkraft''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Sprungkraft}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Stärke}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Stärke}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Stärke}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Stärke''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Stärke}}
| style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 3:00 || II für 1:30
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:22

|-
| rowspan="3" | {{Slot|Trank der Vergiftung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Vergiftung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Vergiftung''']]
| rowspan="3" | {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}}
| style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:21
|- style="text-align: center;"
| I für 0:45 || II für 0:21
|- style="text-align: center;"
| I für 0:11 || II für 0:05
|}

== Trivia ==
* Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Glowstonestaub zu 20% aus Bor, zu jeweils 20% aus Neon, Argon und Krypton und zu 20% aus einem weiteren, bisher unentdeckten Element besteht.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Leuchtsteinstaub Alpha 1.2.0.png|32px]] Leuchtsteinstaub hinzugefügt.
*Man kann aus neun Leuchtsteinstaub einen Leuchtstein herstellen.
|group2= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list2= *Für das Herstellen von [[Leuchtstein]] werden vier statt neun Leuchtsteinstaub benötigt.
|group3= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}}
|list3= *Leuchtsteinstaub kann zum Verstärken beim [[Brauen]] benutzt werden.
|group4= {{ver|1.3|12w21a}}
|list4= *Leuchtsteinstaub ist durch Handeln erhältlich und damit auch außerhalb des [[Nether]]s erreichbar.
|group5= {{ver|1.4|12w38a}}
|list5= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
|group6= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list6= *Leuchtsteinstaub kann zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group7= {{ver|1.9|15w31a}}
|list7= *Leuchtsteinstaub hat keine Wirkung mehr auf bereits verstärkte Tränke.
*Zur Herstellung von [[Spektralpfeil]]en wird Leuchtsteinstaub benötigt.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Leuchtsteinstaub.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt, er kann nur durch den [[Netherreaktor]] erhalten werden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Der [[Nether]] wird hinzugefügt, Leuchtsteinstaub wird nur noch aus den dort vorhandenen Blöcken gewonnen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
|group4= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}}
|list4= *Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU8|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Lohe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.
*Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Glowstone Dust]]
[[es:Polvo de piedra luminosa]]
[[fr:Poudre lumineuse]]
[[hu:Izzókő-por]]
[[ja:グロウストーンダスト]]
[[ko:발광석 가루]]
[[nl:Gloeisteenstof]]
[[pl:Jasnopył]]
[[pt:Pó de pedra luminosa]]
[[ru:Светокаменная пыль]]
[[uk:Пил світлокаменю]]
[[zh:荧石粉]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 32

ID-Name

hero_of_the_village

Partikelfarbe

Hellgrün

Auslöser

Verteidigen eines Dorfes vor einem Überfall. Man muss mindestens ein am Überfall beteiligtes Monster töten.

Der Statuseffekt Held des Dorfes verringert die Preise beim Handeln mit Dorfbewohnern. Zudem werfen Dorfbewohner dem Spieler in der Java Edition Gegenstände zu.

Man erhält den Effekt, wenn man erfolgreich ein Dorf vor einem Überfall verteidigt hat.

Hunger[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Hunger
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Getrockneter Seetangblock|Getrockneter Seetangblock]]<br/>{{Block
| image       = Getrockneter Seetangblock.png
| invimage    = Getrockneter Seetangblock
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Ja
| pushable    = Ja
| tool        = hoe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = dried_kelp_block
}}
Der '''getrocknete Seetangblock''' stellt eine effiziente Lagermöglichkeit für [[Getrockneter Seetang|getrockneten Seetang]] dar und kann als Brennmaterial in einem Ofen verwendet werden. Er ist entflammbar und brennt in kürzester Zeit vollständig ab.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Aus neun getrockneten Seetangen kann man einen Seetangblock herstellen. 

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Getrockneter Seetangblock}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Ein getrockneter Seetangblock kann wieder in neun einzelne getrocknete Seetange aufgeteilt werden.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Getrockneter Seetang}}
|}

=== Brennstoff ===
Getrocknete Seetangblöcke können als [[Brennstoff]] für den Ofen benutzt werden. Dabei halten sie für 200 Sekunden durch, womit 20 Vorgänge ausgeführt werden können. Nur [[Kohleblock|Kohleblöcke]] und [[Lavaeimer]] halten länger.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Getrockneter Seetangblock
}}

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 10 getrocknete Seetangblöcke für einen [[Smaragd]].

=== Komposter ===
Wird ein getrockneter Seetangblock in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Seetangfarm (Redstone)}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Alternativer Brennstoff}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w07a}}
|list1= *Getrockneten Seetangblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w07b}}
|list2= *Getrocknete Seetangblöcke sind entflammbar.
|group3= {{ver|version|18w08b}}
|list3= *Seetangblöcke können hergestellt und umgekehrt kann auch Seetang wieder zurückerhalten werden.
}}
|group2= {{ver|1.14}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w03a}}
|list1= *Der getrocknete Seetangblock kann in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group2= {{ver|version|19w05a}}
|list2= *Getrocknete Seetangblöcke haben eine 50%ige Chance, die Kompostmenge in einem Komposter um 1 zu erhöhen.
}}
|group3= {{ver|1.16|20w11a}}
|list3= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um getrocknete Seetangblöcke abzubauen.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.4.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *[[Datei:Getrockneter Seetangblock BE 1.2.14 build 1.png|32px]] Getrockneter Seetangblock hinzugefügt
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *[[Datei:Getrockneter Seetangblock.png|32px]] Die Textur wird geändert
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Dried Kelp Block]]
[[es:Bloque de algas secas]]
[[fr:Bloc d'algues séchées]]
[[ja:乾燥した昆布ブロック]]
[[ko:말린 켈프 블록]]
[[nl:Gedroogd kelpblok]]
[[pl:Blok suszonych wodorostów]]
[[ru:Блок сушёной ламинарии]]
[[zh:干海带块]]</li><li>[[Webstuhl|Webstuhl]]<br/>{{Block
| image        = Webstuhl.png
| invimage     = Webstuhl
| type         = Gebrauchsblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Ja
| pushable     = Ja
| tool         = Axe
| renewable    = Ja 
| behutsamkeit = Nein
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = loom 
}}
Der '''Webstuhl''' dient dazu, [[Banner]] einzufärben und Muster an ihnen anzubringen. Er ersetzt die diesbezüglichen Herstellungsrezepte an der [[Werkbank]].

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Webstuhl}}
|}

=== Vorkommen ===
Webstühle können in Hirtenhäusern in [[Dorf|Dörfern]] gefunden werden.

== Eigenschaften ==
* Man kann an einem Banner mit dem Webstuhl bis zu sechs Muster anbringen.
* Verlässt der Spieler das Webstuhl-Inventar, während noch Gegenstände darin liegen, so werden sie dem Spieler ins Inventar gelegt. Sollte das Inventar voll sein, werden sie fallengelassen.
* Sollte der Webstuhl durch äußere Einflüsse zerstört werden, während sein Inventar geöffnet ist, so werden die dort befindlichen Gegenstände fallengelassen.
* Im Gegensatz zu den Herstellungsrezepten werden beim Webstuhl nur ein Farbstoff und keine zusätzlichen Gegenstände benötigt.

[[Datei:Webstuhl Benutzeroberfläche.png|thumb|Benutzeroberfläche für den Webstuhl (Weißes Banner und schwarzer Farbstoff reingelegt).]]

== Verwendung ==
Ein Rechtsklick auf einen Webstuhl öffnet dessen Inventar. Er hat drei Slots für einen Banner, einen Farbstoff und eine optionale [[Bannervorlage]]. Wenn ein Banner eingefügt wird, erscheint eine Liste von Mustern im Mittelteil. Sechs Muster erfordern eine Bannervorlage: Blume, Creeper, Schädel, Globus, Mojang-Logo und Schnauze. Wenn man eine Bannervorlage in seinen Slot einsetzt, wird der Webstuhl nur dieses Muster anzeigen.

Die Auswahl eines Musters in der Liste zeigt die Vorschau des Banners nach dem Anwenden, wenn ein Farbstoff vorhanden ist. Zum Abschluss nimmt man den Banner in dem Slot unter der Vorschau. Der ursprüngliche Banner und der Farbstoff verschwinden von ihren jeweiligen Slots, die Bannervorlage wird nicht verbraucht.

=== Berufswechsel ===
{{Versionshinweis|BE}} Wenn ein Dorf einen Webstuhl hat und es keinen Hirtendorfbewohner gibt, hat jeder Dorfbewohner, der nicht bereits einen Arbeitsplatz ausgewählt hat, die Chance, seinen Beruf in Hirte zu ändern.

=== Brennstoff ===
Ein Webstuhl kann als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden. Dabei werden pro Webstuhl 1,5 Gegenstände erhitzt.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Alle Ofenzutaten
  |Alle Ofenprodukte
  |fuel= Webstuhl
}}

== Trivia ==
* In der Realität dienen Webstühle dazu, Fäden aus allen möglichen Materialien wie Wolle, Seide etc.  und in unterschiedlichsten Stärken vorallem zu Stoffbahnen zu verweben, die man für die Herstellung von Kleidung braucht.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Webstuhl.png|32px]] Webstuhl hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *Webstühle können auf natürliche Weise in Hirtenhäusern in Flachland-Dörfern generieren.
|group3= {{ver|version|19w11a}}
|list3= *Webstühle dienen als Arbeitsblock für Schafhirten.
|group4= {{ver|version|1.14-pre1}}
|list4= *Die Oberseiten-Textur wird gespiegelt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} 
|list1= *[[Datei:Webstuhl.png|32px]] Webstuhl hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|ps4|1.90}}
|list1= *[[Datei:Webstuhl.png|32px]] Webstuhl hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Tkalcovský stav]]
[[en:Loom]]
[[fr:Métier à tisser]]
[[it:Telaio]]
[[ja:機織り機]]
[[ko:베틀]]
[[pl:Krosno]]
[[pt:Tear]]
[[ru:Ткацкий станок]]
[[th:Loom]]
[[zh:织布机]]</li><li>[[Trank|Trank]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Wasserflasche.png;Trank der Feuerresistenz.png; Trank der Heilung.png; Trank der Langsamkeit.png; Trank der Nachtsicht.png; Trank der Regeneration.png; Trank des sanften Falls.png; Trank des Schadens.png; Trank des Schildkrötenmeisters.png; Trank der Schnelligkeit.png; Trank der Schwäche.png; Trank der Sprungkraft.png; Trank der Stärke.png; Trank der Unsichtbarkeit.png; Trank der Unterwasseratmung.png; Trank der Vergiftung.png; Trank des Glücks.png; Trank des Verfalls.png
| invimage   = Wasserflasche
| invimage2  = Dickflüssiger Trank
| invimage3  = Gewöhnlicher Trank
| invimage4  = Seltsamer Trank
| invimage5  = ----
| invimage6  = Trank der Feuerresistenz
| invimage7  = Trank der Heilung
| invimage8  = Trank der Langsamkeit
| invimage9  = Trank der Nachtsicht
| invimage10 = Trank der Regeneration
| invimage11 = ----
| invimage12 = Trank des sanften Falls
| invimage13 = Trank des Schadens
| invimage14 = Trank des Schildkrötenmeisters
| invimage15 = Trank der Schnelligkeit
| invimage16 = Trank der Schwäche
| invimage17 = ----
| invimage18 = Trank der Sprungkraft
| invimage19 = Trank der Stärke
| invimage20 = Trank der Unsichtbarkeit
| invimage21 = Trank der Unterwasseratmung
| invimage22 = Trank der Vergiftung
| invimage23 = ----
| invimage24 = Trank des Glücks
| invimage25 = Trank des Verfalls
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| renewable  = '''Glück und Verfall:'''Nein<br>'''Sonst:'''Ja
| stackable  = Nein
| nbtlink    = Trank
| nameid     = potion
}}
{{Diese Seite|den trinkbaren Trank|den werfbaren Trank|Wurftrank|den verweilenden Trank|Verweiltrank}}
Ein '''Trank''' ist ein durch [[Brauen]] hergestellter Gegenstand, der spezielle [[Statuseffekte|Effekte]] bei Spielern oder [[Kreatur]]en hervorruft. Tränke werden mithilfe von [[Wasser]] und verschiedenen Zutaten in [[Braustand|Brauständen]] hergestellt. Durch [[Redstone-Staub]] wird ein Trank in seiner Wirkungsdauer verbessert, durch [[Leuchtsteinstaub]] wird er in seiner Effektstärke verbessert.

Wenn man einen Trank mit [[Schwarzpulver]] kombiniert, wird daraus ein [[Wurftrank]], welcher - je nach Effekt - als [[Waffe]] eingesetzt werden kann. Wenn man einen Wurftrank mit [[Drachenatem]] kombiniert, wird daraus ein [[Verweiltrank]], welcher einige Zeit als Partikelwolke auf dem Boden verweilt und mit dem man auch [[Pfeile]] tränken kann.

'''Essen/Trinken:''' Ein Trank wird durch Drücken und Halten der rechten Maustaste getrunken. Genauso wird auch [[Nahrung]] gegessen.

Es gibt vier Arten von Tränken:
* '''Basistränke''' haben keinen Effekt. Sie werden als Grundlage für die Effekttränke benötigt.
* '''Effekttränke''' lösen einen Statuseffekt aus.
* '''Verlängerte Effekttränke''' sind in ihrer Wirkdauer verlängert.
* '''Verstärkte Effekttränke''' sind in ihrer Wirkung verstärkt.

== Eigenschaften ==
* Die Wirkungen mit ihren Wirkungsdauern und Stärken sind als Schnellinfo im Inventar ablesbar, noch bevor man den Trank zu sich nimmt
* Die Wirkungen werden nach dem Verzehr im Inventar angezeigt
* Wenn man einen Trank mit einer Wirkung zu sich nimmt, unter deren Einfluss man bereits steht, so wird die Wirkungsdauer und Stärke ersetzt, sofern die Stärke größer oder gleich der momentanen ist und die neue Dauer größer oder gleich der momentanen ist
* Nach Einnahme eines Trankes bzw. der Einnahme durch einen geworfenen Trank steigen solange bunte Wirbel auf, bis die Trankdauer zu Ende ist. Dabei ist die Färbung der Wirbel abhängig vom jeweiligen Trank; steht man unter dem Einfluss mehrerer Tränke, vermischen sich die Farben.
* Wenn der Spieler durch den Einfluss eines Trankes stirbt, wird als Todesmeldung 'durch Magie getötet' ausgegeben.
* Durch das Trinken von [[Milch]] werden sämtliche Trankeffekte aufgehoben.
* Man kann mit [[Schwarzpulver]] einen [[Wurftrank]] herstellen.
* Mit [[Redstone]] kann man einen '''verlängerten Effekttrank '''herstellen.
* Durch Zugabe von [[Leuchtsteinstaub]] lässt sich ein '''verstärkter Effekttrank''' herstellen.

== Gewinnung ==

=== Hexe ===
Die [[Hexe]] kann beim Tod als rare Drops einen ''Trank der Heilung'', ''Trank der Feuerresistenz'', ''Trank der Schnelligkeit'' oder ''Trank der Unterwasseratmung'' droppen.

=== Vorkommen ===
Im Braustand, der in den Schiffen von [[Endsiedlung]]en generiert wird, sind immer 2 Tränke der Direktheilung zu finden. 

In [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] können in der [[Bedrock Edition]] zu 46,9% ein Trank der Unterwasseratmung und zu 34,3% ein Trank der Regeneration gefunden werden  

=== Handel ===
Beim Tauschhandel mit [[Piglin]]s kann man für einen Goldbarren einen Trank der Feuerresistenz erhalten, einen Wurftrank der Feuerresistenz oder eine Wasserflasche

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
[[Datei:Brauen_einfach.png|thumb|800px|center|Übersicht Tränke brauen (ohne Wurftränke)]]

Für Zutaten, die beim Brauen von Tränken und Wurftränken gebraucht werden und die jeweiligen Trankrezepte, siehe [[Brauen]].
<br/>

== Tränke ==
Hier ist eine komplette Liste der Namen und Effekte der Tränke, die aktuell durch das [[Brauen]] erhalten werden können.

=== Basistränke ===
Die Basistränke haben keinen Effekt, wenn man sie trinkt. Sie besitzen alle die Farbe {{Farben|#395FCA}}.

{| class="wikitable" style="text-align: center;"
! Symbol
! style="width:200px" | Name
! Nutzen
|-
| {{Slot|Wasserflasche|link=none}}
! Wasserflasche
| Ausgangsgegenstand für jedes Trankrezept.
|-
| {{Slot|Dickflüssiger Trank|link=none}}
! Dickflüssiger Trank
| Keiner
|-
| {{Slot|Gewöhnlicher Trank|link=none}}
! Gewöhnlicher Trank
| Keiner
|-
| {{Slot|Seltsamer Trank|link=none}}
! Seltsamer Trank
| Basis für alle Tränke (außer Trank der Schwäche).
|}

=== Effekttränke ===
Die Wirkdauer von '''verstärkten''' Tränken (Stufe II) beträgt immer die Hälfte der Wirkdauer des Basistranks. '''Verlängerte''' Tränke haben eine Wirkdauer von <sup>8</sup>/<sub>3</sub>.

==== Tränke mit positiven Effekten ====
{| class="wikitable" style="text-align: center;"
! Symbol
! style="width:300px" | Name
! Wirkdauer
! Farbe
! Effekt
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Feuerresistenz|link=none}}
! Trank der Feuerresistenz
| 3:00
|rowspan="2"| {{Farben|#FF9900}}
|rowspan="2"| Der Spieler wird immun gegen Schaden von Feuer, Lava und [[Lohe]]n-Feuerbälle.
|-
! Trank der Feuerresistenz (verlängert)
| 8:00
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Heilung|link=none}}
! Trank der Heilung
| Sofort
|rowspan="2"| {{Farben|#F82423}}
|rowspan="2"| Stellt {{hp|4}} pro Trankstufe wieder her.
|-
! Trank der Heilung II
| Sofort
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank des sanften Falls|link=none}}
! Trank des sanften Falls
| 1:30
|rowspan="2"| {{Farben|#FFEFD1}}
|rowspan="2"| Lässt den Spieler langsam zu Boden sinken ohne dass dieser Fallschaden erhält.
|-
! Trank des sanften Falls (verlängert)
| 4:00
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Nachtsicht|link=none}}
! Trank der Nachtsicht
| 3:00
|rowspan="2"| {{Farben|#C2FF66}}
|rowspan="2"| Der Spieler sieht alles mit einem Lichtlevel von 15.
|-
! Trank der Nachtsicht (verlängert)
| 8:00
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Regeneration|link=none}}
! Trank der Regeneration
| 0:45
|rowspan="3"| {{Farben|#CD5CAB}}
| Stellt {{hp|18}} über Zeit wieder her.
|-
! Trank der Regeneration (verlängert)
| 1:30
| Stellt {{hp|36}} über Zeit wieder her.
|-
! Trank der Regeneration II
| 0:22
| Stellt {{hp|18}} über Zeit wieder her.
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Schnelligkeit|link=none}}
! Trank der Schnelligkeit
| 3:00
|rowspan="3"| {{Farben|#33EBFF}}
|rowspan="3"| Erhöht das Lauftempo, die Sprintgeschwindigkeit, Sprunglänge und das Sichtfeld um 20% pro Trankstufe.
|-
! Trank der Schnelligkeit (verlängert)
| 8:00
|-
! Trank der Schnelligkeit II
| 1:30
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Sprungkraft|link=none}}
! Trank der Sprungkraft
| 3:00
|rowspan="3"| {{Farben|#FDFF84}}
|rowspan="3"| Erlaubt es dem Spieler, höher zu springen, und reduziert Fallschaden.
|-
! Trank der Sprungkraft (verlängert)
| 8:00
|-
! Trank der Sprungkraft II
| 1:30
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Stärke|link=none}}
! Trank der Stärke
| 3:00
|rowspan="3"| {{Farben|#FFC700}}
|rowspan="3"| Erhöht den Nahkampfschaden um {{hp|3}} pro Trankstufe.
|-
! Trank der Stärke (verlängert)
| 8:00
|-
! Trank der Stärke II
| 1:30
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Unsichtbarkeit|link=none}}
! Trank der Unsichtbarkeit
| 3:00
|rowspan="2"| {{Farben|#F6F6F6}}
|rowspan="2"| Macht die Spielerfigur unsichtbar. Monster verhalten sich neutral, solange der Spieler keine Rüstung trägt. Als Wurftrank ist es auch möglich, Kreaturen unsichtbar zu machen. Rüstungen sind davon nicht betroffen.
|-
! Trank der Unsichtbarkeit (verlängert)
| 8:00
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Unterwasseratmung|link=none}}
! Trank der Unterwasseratmung
| 3:00
|rowspan="2"| {{Farben|#98DAC0}}
|rowspan="2"| Man kann unter Wasser länger atmen.
|-
! Trank der Unterwasseratmung (verlängert)
| 8:00
|}

==== Tränke mit negativen Effekten ====
{| class="wikitable" style="text-align: center;"
! Symbol
! style="width:300px" | Name
! Wirkdauer
! Farbe
! Effekt
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Langsamkeit|link=none}}
! Trank der Langsamkeit
| 1:30
|rowspan="3"| {{Farben|#8BAFE0}}
|rowspan="3"| Verlangsamt das Lauftempo des Spielers pro Effektstufe um 15%
|-
! Trank der Langsamkeit (verlängert)
| 4:00
|-
! Trank der Langsamkeit IV
| 0:20
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank des Schadens|link=none}}
! Trank des Schadens
| Sofort
|rowspan="2"| {{Farben|#A9656A}}
|rowspan="2"| Verursacht {{hp|6}} Schaden pro Trankstufe.
|-
! Trank des Schadens II
| Sofort
|-
|rowspan="2"| {{Slot|Trank der Schwäche|link=none}}
! Trank der Schwäche
| 1:30
|rowspan="2"| {{Farben|#484D48}}
|rowspan="2"| Reduziert den Nahkampfschaden um {{hp|2}}.
|-
! Trank der Schwäche (verlängert)
| 4:00
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank der Vergiftung|link=none}}
! Trank der Vergiftung
| 0:45
|rowspan="3"| {{Farben|#87A363}}
| Verursacht bis zu {{hp|36|poisoned=1}} Schaden über Zeit, reduziert das Leben jedoch nie auf unter {{hp|1}}.
|-
! Trank der Vergiftung (verlängert)
| 1:30
| Verursacht bis zu {{hp|96|poisoned=1}} Schaden über Zeit, reduziert das Leben jedoch nie auf unter {{hp|1}}.
|-
! Trank der Vergiftung II
| 0:21
| Verursacht bis zu {{hp|38|poisoned=1}} Schaden über Zeit, reduziert das Leben jedoch nie auf unter {{hp|1}}.
|}

==== Tränke mit gemischten Effekten ====
{| class="wikitable" style="text-align: center;"
! Symbol
! style="width:300px" | Name
! Wirkdauer
! Farbe
! Effekt
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters|link=none}}
! Trank des Schildkrötenmeisters IV / III
| 0:20
|rowspan="3"| {{Farben|#8D82E6}}
|rowspan="3"| Verlangsamt das Lauftempo des Spielers um 15% pro Effektstufe und verringert den erlittenen Schaden um 20% pro Effektstufe.
|-
! Trank des Schildkrötenmeisters IV / III (verlängert)
| 0:40
|-
! Trank des Schildkrötenmeisters VI / IV
| 0:20
|}

== Nicht braubare Tränke ==
=== Trank des Glücks ===
{{Slot|Trank des Glücks|link=none}} Der '''Trank des Glücks''' existiert nur im [[Kreativmodus]]. Im [[Überlebensmodus]] ist er nicht erhältlich. Er kann weder gebraut noch gefunden werden. Wenn man ihn anwendet, erhöht er für 5:00 Minuten das Glücks-[[Attribut]] ''generic.luck'', welches bei [[Beutetabellen]] eine Auswirkung haben kann, wenn sie die Eigenschaften ''bonus_rolls'' oder ''quality'' enthalten. Im unveränderten Spiel wird nur ''quality'' verwendet, und zwar beim Angeln (siehe [[Beutetabellen]]). Das bedeutet, dass durch den Trank des Glücks eine höhere Wahrscheinlichkeit besteht, einen Schatz zu angeln. Er hat die Farbe {{Farben|#59C106}}.

=== Trank des Verfalls ===
{{Slot|Trank des Verfalls|link=none}} Der '''Trank des Verfalls''' existiert nur in der [[Bedrock Edition]] von Minecraft, und hat kein Handwerks- bzw. Braurezept. Im [[Überlebensmodus]] ist er nicht erhältlich. Der Trank verleiht den [[Statuseffekt]] [[Verdorrung]].
{{-}}

=== Nicht braubarer Trank ===
Der '''nicht braubare Trank''' kann nur durch den {{b|/give @p minecraft:potion{Potion:"minecraft:empty"} }} erhalten werden. Er ist wirkungslos, kann aber als Brauzutat für einen nicht braubaren [[Wurftrank]] und nicht braubaren [[Verweiltrank]] verwendet werden, die ebenfalls wirkungslos sind. Er besitzt eine spezielle Farbe ({{Farben|#FC00FC}}), die kein anderer Trank  besitzt.

=== Trank mit beliebigen Effekten ===
Durch einen Befehl kann man einen Trank mit '''beliebigen [[Statuseffekt]]en''' erhalten. Die Statuseffekte werden zusammen mit ihrer Stärke und Dauer als Liste angegeben. Siehe [[Gegenstandsdaten#Trank, Wurftrank, Verweiltrank und getränkter Pfeil|Gegenstandsdaten]].

<u>Beispiel:</u>
 /give @p minecraft:potion{
   Potion: "minecraft:healing",
   CustomPotionColor:0,
   CustomPotionEffects:
   [
     {
       Id: 2b,
       Amplifier: 2b,
       Duration: 800
     },
     {
       Id: 9b,
       Amplifier: 0b,
       Duration: 600
     }
   ]
 }
Dem nächstgelegenen Spieler (@p) wird ein Trank gegeben (ID-Name ''potion'', Anzahl 1). Der Trank trägt den Namen "Trank der Heilung" (<code>Potion:"minecraft:healing"</code>), hat aber zwei ganz andere Statuseffekte (<code>CustomPotionEffects</code>), nämlich Verlangsamung III (<code>Id:2, Amplifier:2</code>) und Übelkeit (<code>Id:9, Amplifier:0</code>). Die Verlangsamung wirkt 800 Ticks = 40 Sekunden, die Übelkeit 600 Ticks = 30 Sekunden (Duration). Der Trank ist komplett schwarz (<code>CustomPotionColor:0</code>). Die Farbe lässt sich mit der RGB-Formel einstellen. Wird <code>CustomPotionColor</code> weggelassen, so wird die Trank Farbe vom angegebenen Effekt (<code>Potion:"minecraft:healing"</code>) genutzt. Wird kein Effekt angegeben, so wird die Trank Farbe aus der Kombination der enthaltenen Effekte festgelegt.

<center>[[Datei:Spezialtrank.png|274px]]</center>

== ID-Namen ==
Die Trank-ID wird in den [[Gegenstandsdaten]] in der <code>Potion</code>-Eigenschaft verwendet. Zum vollständigen ID-Namen gehört immer der [[Namensraum]] "minecraft:" (z.B. ''minecraft:water''), um ihn von einem Nicht-Minecraft-Trank unterscheiden zu können, der durch [[Modifikation]]en ins Spiel kommen kann. Die IDs sind dem Quellcode entnommen.
{| class="wikitable"
! Trank
! ID-Name normal
! ID-Name verlängert
! ID-Name verstärkt
|-
! colspan="4" | Neutral
|-
| {{Slot|Wasserflasche|link=none}} Wasserflasche || water || <center>–</center> || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Dickflüssiger Trank|link=none}} Dickflüssiger Trank || thick || <center>–</center> || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Gewöhnlicher Trank|link=none}} Gewöhnlicher Trank || mundane|| <center>–</center> || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Seltsamer Trank|link=none}} Seltsamer Trank || awkward || <center>–</center> || <center>–</center>
|-
! colspan="4" | Positiv
|-
| {{Slot|Trank der Feuerresistenz|link=none}} Trank der Feuerresistenz || fire_resistance || long_fire_resistance || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank des Glücks|link=none}} Trank des Glücks || luck || <center>–</center> || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank der Heilung|link=none}} Trank der Heilung || healing || <center>–</center> || strong_healing
|-
| {{Slot|Trank der Nachtsicht|link=none}} Trank der Nachtsicht || night_vision || long_night_vision || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank der Regeneration|link=none}} Trank der Regeneration || regeneration || long_regeneration || strong_regeneration
|-
| {{Slot|Trank des sanften Falls|link=none}} Trank des sanften Falls || slow_falling || long_slow_falling || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank der Schnelligkeit|link=none}} Trank der Schnelligkeit || swiftness || long_swiftness || strong_swiftness
|-
| {{Slot|Trank der Sprungkraft|link=none}} Trank der Sprungkraft || leaping || long_leaping || strong_leaping
|-
| {{Slot|Trank der Stärke|link=none}} Trank der Stärke || strength || long_strength || strong_strength
|-
| {{Slot|Trank der Unsichtbarkeit|link=none}} Trank der Unsichtbarkeit || invisibility || long_invisibility || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank der Unterwasseratmung|link=none}} Trank der Unterwasseratmung || water_breathing || long_water_breathing || <center>–</center>
|-
! colspan="4" | Negativ
|-
| {{Slot|Trank der Langsamkeit|link=none}} Trank der Langsamkeit || slowness || long_slowness || strong_slowness
|-
| {{Slot|Trank des Schadens|link=none}} Trank des Schadens || harming || <center>–</center> || strong_harming
|-
| {{Slot|Trank der Schwäche|link=none}} Trank der Schwäche || weakness || long_weakness || <center>–</center>
|-
| {{Slot|Trank der Vergiftung|link=none}} Trank der Vergiftung || poison || long_poison || strong_poison
|-
! colspan="4" | Gemischt
|-
| {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters|link=none}} Trank des Schildkrötenmeisters || turtle_master || long_turtle_master || strong_turtle_master
|}

== Statuseffekte ==
{{HA|Statuseffekte}}
Statuseffekte können durch Tränke, [[Wurftrank|Wurftränke]], [[Verweiltrank|Verweiltränke]] und [[Pfeil|getränkte Pfeile]] erhalten werden. Spieler und Kreaturen haben während der Wirkdauer von Statuseffekte Partikel um sich herum, die sich je nach Statuseffekt unterscheiden.

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Alchemie;Eine gefährliche Mischung;Wie haben wir das geschafft?}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Alchemie;Cool bleiben;Freitaucher|id=1}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Braumaschine (Redstone)}}

== Geschichte ==
Alchemie wurde im Juli 2010<ref>{{Tumblr|notch|779956568}}</ref> zum ersten Mal erwähnt, als [[Notch]] erklärte, warum Redstone zu "Staub" abgebaut wird. Er gab an, dass Staub später in Tränken benutzt wird. 
Statuseffekte wurden in {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} eingeführt. Später veröffentlichte [[Jeb]] einen Screenshot der {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}}, der [[Flasche]]n und Effektdauer zeigte.<ref>{{Tweet|jeb|118681103350501376}}</ref>

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Statuseffekte]] hinzugefügt
|group2= {{ver|1.0}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Jeb hat einen Screenshot getwittert, auf dem die Dauer von Tränken und Glasflaschen zu sehen ist.
*Tränke werden mit Kesseln gebraut, indem man Zutaten und andere Tränke in Kesseln kombiniert. Obwohl Kessel funktional sind und zum Brauen von Tränken verwendet werden können, sind sie in diesem Update nicht verfügbar.
*Insgesamt gibt es 161 mögliche Trankkombinationen und 2.653 verschiedene Arten von Tränken.
*Jeb hat später getwittert, dass Notch und er eine andere Methode zum Brauen von Tränken entwickelt haben, die sich als Braustände herausstellte.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Tränke können nur noch einen Effekt besitzen. Durch eine Änderung bezüglich der [[Numerische Identifikation|numerischen Identifikation]] für verschiedene Tränke besitzen Tränke, die vor der Beta 1.9-pre3 gebraut wurden, in späteren Versionen andere Effekte.
*[[Braustand]] und Rezepte hinzugefügt
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list3= *Spieler haben während der Wirkdauer von Statuseffekte Partikel um sich herum, die sich je nach Statuseffekt unterscheiden.
}}
|group3= {{ver|1.3.1|12w22a}}
|list3= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Regeneration 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwäche 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit 12w22a.png|32px]] Tränke werden dem Kreativinventar hinzugefügt.
|group4= {{ver|1.4.2}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w32a}}
|list1= *[[Datei:Trank der Nachtsicht 12w32a.png|32px]] Trank der Nachtsicht hinzugefügt. Allerdings ist es unbraubar zu der Zeit.
|group2= {{ver|version|12w34a}}
|list2= *[[Datei:Trank der Unsichtbarkeit 12w34a.png|32px]] Trank der Unsichtbarkeit hinzugefügt.
*Trank der Nachtsicht kann gebraut werden.
|group3= {{ver|version|12w38a}}
|list3= *Hexen werfen Tränke auf Spieler und können beim Tod selten Tränke fallen lassen.
|group4= {{ver|version|12w39a}}
|list4= *Tränke sind mit NBT-Editoren oder MCEdit anpassbar.
}}
|group5= {{ver|1.6.1|13w23a}}
|list5= *Tränke der Heilung und der Regeneration werden abgeschwächt (um 33,3% und 50%).
|group6= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list6= *[[Datei:Trank der Unterwasseratmung 13w36a.png|32px]] Trank der Unterwasseratmung hinzugefügt.
*Wasserflaschen können als einer der "Schrott"-Gegenstände beim Angeln erhalten werden.
|group7= {{ver|1.8|14w27a}}
|list7= *[[Datei:Trank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] Trank der Sprungkraft hinzugefügt.
|group8= {{ver|1.8.1|1.8.1-pre1}}
|list8= *Trank der Sprungkraft kann verlängert werden.
|group9= {{ver|1.9}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Tränke werden nicht mehr über [[Numerische Identifikation#Trank-IDs|Metadaten]], sondern über [[NBT]]-Daten bestimmt.
*Mit den Metadaten entfallen auch folgende wirkungslose und nur über Befehle herstellbaren Tränke: starker, langweiliger, flauer, vornehmer, fauler, fader, wuchtiger, raffinierter, geruchloser, klarer, verpfuschter, lieblicher, ranziger, milchiger, cremiger, flinker, rauer, trüber, milder, verfeinerter, beißender, schlichter, sanfter, belebender, widerlicher, dünnflüssiger, gefälliger, prickelnder und stinkender Trank.
*Aus dem dickflüssigen und dem gewöhnlichen Trank kann nichts mehr gebraut werden. Damit entfällt auch der nur vom Wiki so genannte "gewöhnliche Trank (verlängert)" (= Wasserflasche + Redstone), der mit einem fermentierten Spinnenauge einen verlängerten Trank der Schwäche ergab.
*Redstone hat keine Wirkung mehr auf verlängerte Tränke.
*Leuchtsteinstaub hat keine Wirkung mehr auf verstärkte Tränke.
*[[Datei:Wasserflasche 15w31a.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche 15w31a.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche 15w31a.png|32px]] Der gewöhnliche, der dickflüssige und der seltsame Trank ist im Kreativinventar.
*Die Trankfarbe ergibt sich aus der Farbmischung der Trank-Eigenschaften.
|group2= {{ver|version|15w33a}}
|list2= *[[Drachenatem]] hinzugefügt.
*Die Dauer von Vergiftung wird verlängert, die Dauer von Regenerationstränken wird verlängert und die Dauer von Vergiftung II wird verkürzt.
*Der Trank der Stärke wird von 130% Erhöhung auf 3-Punkte Erhöhung geändert.
*Der Trank der Schwäche wird von 0,5 Punkten auf 4 Punkte verringert.
|group3= {{ver|version|15w44b}}
|list3= *[[Datei:Trank des Glücks 15w44b.png|32px]] Trank des Glücks hinzugefügt.
*[[Datei:Nicht braubarer Trank 15w44b.png|32px]] Nicht braubarer Trank hinzugefügt.
}}
|group10= {{ver|1.11}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w33a}}
|list1= *Mit einer Wasserflasche kann der Kessel aufgefüllt werden.
|group2= {{ver|version|16w38a}}
|list2= *Fehlerhafte Tränke werden automatisch als nicht braubarer Trank gekennzeichnet.
*Da die Wasserflasche ohne Tag in den nicht herstellbaren Trank geändert wurde, wurde auch das Symbol für das Brauen im Kreativinventar in den nicht braubaren Trank geändert.
*Der nicht braubare Trank wird aus dem Kreativinventar entfernt.
}}
|group11= {{ver|1.13}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w07a}}
|list1= *[[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Trank des Schildkrötenmeisters hinzugefügt, der Langsamkeit IV und Resistenz IV für 1 Minute verleiht.
*Erweiterte Tränke geben beide Effekte für 3 Minuten.
*Tränke der Stufe 2 geben Stufe VI beider Effekte für 1 Minute.
*Trank der Langsamkeit V hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w14a}}
|list2= *[[Datei:Trank des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Trank des sanften Falls hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|18w16a}}
|list3= *Normale und erweiterte Tränke des Schildkrötenmeisters geben nur noch Resistenz III.
*Tränke der Stufe 2 des Schildkrötenmeisters geben nur noch Resistenz IV. Der Grund dafür ist, dass Resistenz VI den Spieler unbesiegbar macht.
|group4= {{ver|version|18w20c}}
|list4= *Trank der Langsamkeit V wird zu IV.
}}
|group12= {{ver|1.14}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank des Glücks 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Trank des sanften Falls 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche.png|32px]] [[Datei:Nicht braubarer Trank.png|32px]] Die Texturen der Tränke werden geändert.
|group2= {{ver|version|19w06a}}
|list2= *[[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] trinken Tränke der Unsichtbarkeit bei Nacht.
}}
|group13= {{ver|1.16|20w09a}}
|list13= *Tränke der Feuerresistenz können durch Tauschhandel mit [[Piglin]]s erworben werden.
|group14= {{ver|1.16.2|20w28a}}
|list14= *Wasserflaschen können durch Tauschhandel erworben werden.
*Tränke und Wurftränke der Feuerresistenz haben eine Chance von {{Bruch|8|459}} (~1,74%), von Piglins beim Tauschhandel angeboten zu werden.
|group15= {{ver|1.18|21w39a}}
|list15= *Trank der Wasseratmung kann in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group16= {{ver|1.19}}
|list16= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.19-es1}}
|list1= *Tränke der Heilung generieren in Truhen der antiken Städte.
|group2= {{ver|version|22w11a}}
|list2= *Wasserflaschen können auf Erde, grober Erde oder Wurzelerde verwendet werden, um ihn in Schlamm zu verwandeln.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Heiltränke generieren nicht mehr in antiken Städten.
*Tränke der Regeneration können in antiken Städten gefunden werden.
}}
|group17= {{ver|1.19.4}}
|list17= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list1= *Tränke haben keinen Glitzerschimmer mehr.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre3}}
|list2= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Trank der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Trank des Glücks.png|32px]] [[Datei:Trank der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters.png|32px]] Die Texturen der meisten Tränke werden geändert. Trank der Heilung, Trank der Regeneration, Trank des sanften Falls und Trank der Schwäche nicht.
}}
|group18= {{ver|1.20|23w12a}}
|list18= *[[Datei:Trank des sanften Falls.png|32px]] Die Textur des Trank des sanften Falls wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Regeneration 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwäche 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Nachtsicht 12w32a.png|32px]] [[Datei:Trank der Unsichtbarkeit 12w34a.png|32px]] [[Datei:Trank der Unterwasseratmung 13w36a.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche 15w31a.png|32px]]  Tränke hinzugefügt.
**[[Datei:Trank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] [[Datei:Trank des Verfalls Alpha 0.16.0 BE.png|32px]] Texturen für Trank der Sprungkraft und Trank des Verfalls hinzugefügt.
*[[Datei:Trank der Eile Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Abbaulähmung Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung 12w22a.png|32px]] [[Datei:Trank der Übelkeit Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Resistenz Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Blindheit Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank des Hunger Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Extraenergie Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Absorption Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] Texturen für Trank der Eile, Trank der Abbaulähmung, Trank der Sättigung, Trank der Übelkeit, Trank der Resistenz, Trank der Blindheit, Trank des Hunger, Trank der Extraenergie und Trank der Absorption hinzugfügt. Sind ungenutzt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *[[Datei:Trank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] Tränke der Sprungkraft sind im Überlebensmodus erhältlich.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *Tränke können verwendet werden, um 1/3 Schicht des Kessels zu füllen, das Füllen des Kessels mit einer anderen Flüssigkeit leert den Kessel.
*Die Verwendung einer Glasflasche in einem Kessel, der mit einem Trank gefüllt ist, füllt nun die Glasflasche mit diesem Trank.
*Sumpfhütten generieren Kessel, die mit einem zufälligen Zaubertrank gefüllt sind, so dass Tränke im Überlebensmodus ohne Brauen erhältlich sind.
*Tränke der Heilung, der Feuerresistenz, der Unterwasseratmung und der Schnelligkeit können durch das Töten von Hexen erhalten werden, während diese Tränke trinken.
|group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}}
|list4= *[[Datei:Trank des Verfalls Alpha 0.16.0 BE.png|32px]] Trank des Verfalls ist erhältlich.
|group5= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list5= *2 Heiltränke II können in einem Braustand in den Endschiffen gefunden werden.
*[[Datei:Trank der Schwebekraft 0.17.0.1 BE.png|32px]] Textur für Trank der Schwebekraft hinzugefügt. Aufgrund eines Fehlers ist die Textur die gleiche, wie Wurftrank der Schwebekraft. Ist ungenutzt.
|group6= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list6= *Tränke der Unterwasseratmung und der Regeneration können in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group7= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list7= *[[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Trank des Schildkrötenmeisters hinzugefügt.
|group8= {{ver|bev|1.6.0|5}}
|list8= *[[Datei:Trank des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Trank des sanften Falls hinzugefügt.
|group9= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list9= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Regeneration 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwäche 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Nachtsicht 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Unsichtbarkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Sprungkraft 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank des Verfalls 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Unterwasseratmung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank des sanften Falls 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche 1.10.0.3 BE.png|32px]] Die Texturen der Tränke werden geändert.
*[[Datei:Trank der Eile BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Abbaulähmung BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Sättigung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Übelkeit BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Resistenz BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Blindheit BE.png|32px]] [[Datei:Trank des Hunger BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Extraenergie BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Absorption BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwebekraft 1.10.0.3 BE.png|32px]] Die Texturen der ungenutzten Tränke werden geändert. Sie werden weiterhin nicht verwendet und Trank der Schwebekraft sieht immernoch wie der Wurftrank aus.
|group10= {{ver|bev|1.11.0|3}}
|list10= *Tränke der Unsichtbarkeit können erhalten werden, indem man wandernde Händler tötet, während sie Tränke trinken.
|group11= {{ver|be|1.16.0}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.15.0.51}}
|list1= *Tränke der Langsamkeit IV hinzugefügt, die aus Tränken der Langsamkeit mit Leuchtsteinstaub gebraut werden können.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Feuerresistenzstränke können durch Tauschhandel erworben werden.
}}
|group12= {{ver|bev|1.16.100|54}}
|list12= *Wasserflaschen können durch Tauschhandel erhalten werden.
*Tränke und Wurftränke der Feuerresistenz haben eine Chance von {{Bruch|8|459}} (~1,74%), von Piglins beim Tauschhandel angeboten zu werden.
|group13= {{ver|bev|1.20.0|20}}
|list13= *[[Datei:Trank der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Trank des Schadens.png|32px]] [[Datei:Trank der Heilung.png|32px]] [[Datei:Trank der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Trank der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Trank der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Stärke.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Trank der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Trank der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Trank der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Trank des Verfalls.png|32px]] [[Datei:Trank der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Trank des Schildkrötenmeisters.png|32px]] [[Datei:Trank des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Wasserflasche.png|32px]] Die Texturen der Tränke werden an die ''[[Java Edition]]'' der [[1.19.4]] angepasst.
*[[Datei:Trank der Sättigung BE.png|32px]] [[Datei:Trank der Schwebekraft BE.png|32px]] Die Texturen für Trank der Sättigung und Trank der Schwebekraft werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Tränke hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Potion]]
[[es:Poción]]
[[fr:Potion]]
[[hu:Bájital]]
[[it:Pozione]]
[[ja:ポーション]]
[[ko:물약]]
[[nl:Dranken]]
[[pl:Mikstury]]
[[pt:Poção]]
[[ru:Зелья]]
[[uk:Зілля]]
[[zh:药水]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 17

ID-Name

hunger

Partikelfarbe

Dunkelgrün

Auslöser

Rohes Hühnchen (30% Chance)
Giftige Kartoffel (60% Chance)
Verrottetes Fleisch (80% Chance)
Kugelfisch (100% Chance)
Wüstenzombie (nicht bei Schwierigkeitsgrad "einfach")

Der Statuseffekt Hunger färbt die Hungeranzeige gelb-grün und leert sie alle 40 Sekunden um 1 🍗.

Mit jeder Stärkestufe erhöht sich die Hungergeschwindigkeit. Zuerst wird die unsichtbare Sättigung reduziert. Erst wenn diese aufgebraucht ist, wird die Hungeranzeige reduziert.

Der Effekt Hunger erhöht den Wert der Variable foodExhaustionLevel (float) um die angegebenen Werte in der nachfolgenden Tabelle.
Die Variable foodExhaustionLevel verringert wenn Sie den Wert 4.0f erreicht, die Variable foodSaturationLevel (float) um -1.0f und wird dannach auf 0.0f zurückgesetzt.
Die Variable foodSaturationLevel verringert wenn Sie den Wert -1.0f erreicht, die Variable foodLevel (integer) um -1 und wird dannach auf 0.0f zurückgesetzt.
Die Variable foodLevel wird durch die 🍗🍗🍗🍗🍗🍗🍗🍗🍗🍗 Fleischkeulen dargestellt. Dabei entspricht der Wert 1 einer 🍗 halben Fleischkeule.

Hunger Effekt Stufen Variablen Werte
Effekt Stufe Nach 1 Tick Nach 1 Sekunde

foodExhaustionLevel

foodSaturationLevel

foodLevel

foodExhaustionLevel

foodSaturationLevel

foodLevel
0 +0.005f 0.0f 0 +0.1f 0.0f 0
1 +0.01f +0.2f 0.0f 0
2 +0.015f +0.3f 0.0f 0
9 +0.05f +1.0f 0.0f 0
39 +0.2f 0
(+4.0f)
-1.0f 0
-1 🍗
79 +0.4f 0
(+8.0f)
-2.0f 0
-2 🍗
199 +1.0f 0
(+20.0f)
-5.0f 0
-5 🍗🍗🍗
Tabellen-Stand : Java Vollversion 1.16.2 , Datum : 04.09.2020

Der Hunger Effekt kann durch den Befehl /effect aber auch durch in der nachfolgenden Tabelle stehenden Ursachen ausgelöst werden.

Hunger Effekt Auslöser
Auslöser Stärke Dauer Zusatz
Wüstenzombie | 0 5.5 * regionale Schwierigkeit in Sekunden bei Angriffs-Berührung
5.5 * 2.25 (Schwer , Neu) ≈ 12 Sekunden
Verrottetes Fleisch | 0 30 Sekunden Mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% beim Essen
Rohes Hühnchen | 0 Mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% beim Essen
Kugelfisch ||| 2 15 Sekunden
Tabellen-Stand : Java Vollversion 1.16.2 , Datum : 04.09.2020

Langsamkeit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Langsamkeit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Detektor-Schiene|Detektor-Schiene]]<br/>{{Block
| image       = Detektor-Schiene.png
| image2      = Detektor-Schiene (Aktiv).png
| invimage    = Detektor-Schiene
| type        = Werkzeuge & Hilfsmittel, Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = Pick
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = detector_rail
| blockstate  = Detektor-Schiene
}}
{{Diese Seite|die Detektor-Schiene|eine Übersicht aller Schienen|Schiene (Begriffsklärung)}}
'''Detektor-Schienen''' funktionieren im Prinzip wie normale [[Druckplatte]]n aber eben nur für Loren und sind [[Redstone-Signalgeber]]. Sie senden ein [[Redstone-Signal]] aus, wenn eine [[Lore]] auf ihnen steht oder über sie fährt.

== Herstellung ==
Wie bei den [[Antriebsschiene]]n erhält man nur 6 Stück und nicht 16, wie es bei den normalen Schienen der Fall ist.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Detektor-Schiene}}
|}

== Eigenschaften ==

=== Allgemein ===
Detektor-Schienen lassen sich wie normale Schienen verlegen, besitzen jedoch nicht die Fähigkeit, Kurven zu bilden. Steigungen sind zwar möglich, aber in dieser Position funktionieren sie nicht. Sie müssen waagerecht liegen, um zu funktionieren. Die wichtigste Funktion der Detektor-Schiene besteht darin, eine sich auf ihr befindende [[Lore]] zu erkennen und als dessen Folge ein [[Redstone-Signal]] auszusenden. Dieses kann von dem Block unter ihr und den horizontal direkt benachbarten Blöcken empfangen werden. 

=== Verlegemöglichkeit ===
<!--[[Datei:Detektor-Schiene Verlegemöglichkeit Kurve.png|400px]]-->

Mit Detektor-Schienen können keine Kurven erstellt werden, sodass man dafür stets normale Schienen hinzunehmen muss. Allerdings werden Detektor-Schienen auch nicht für ganze Strecken eingesetzt, sondern nur an bestimmten Stellen. Dort erfüllen sie dann den Zweck, dass wenn eine Lore die Detektor-Schiene passiert, ein Redstone-Signal abgegeben wird.

<!--[[Datei:Detektor-Schiene Verlegemöglichkeit Steigung.png|400px]]-->

Detektor-Schienen können auch bergauf oder bergab verlegt werden, jedoch gilt auch hier, dass sie in den meisten Fällen nicht in Reihen genutzt werden. Es gibt zwar Ausnahmen, aber in der Regel benötigt man sie nur an bestimmten Stellen.

=== Anschluss ===
<!--[[Datei:Detektor-Schiene Anschluss.png|400px]]-->

Die Detektor-Schiene kann ihr Redstone-Signal auf verschiedenen Ebenen weitergeben:
* Durch den Block nach unten, 
* direkt neben den Block, auf dem die Detektor-Schiene liegt, 
* direkt von der Detektor-Schiene aus oder 
* direkt darüber, dann aber nur durch Redstone-aktive Blöcke, wie Kolben, Redstone-Lampen oder ähnliches.

=== Mit Schienenkurven ===
<!--[[Datei:Detektor-Schiene Schienenkurven.png|400px]]-->

Detektor-Schienen können auch dazu genutzt werden, die {{tw|Weiche}}n an einer Kreuzung/Verzweigung umzulegen. Wenn eine Kurve mehrere angrenzende Detektor-Schienen hat, kann die Kurve mit einem Redstone-Signal, das auch von den Detektor-Schienen ausgeht, umgeschaltet werden.

=== Mit Antriebsschiene ===
<!--[[Datei:Detektor-Schiene mit Antriebsschiene.png|400px]]-->

Detektor-Schienen geben den Redstone-Impuls auch an direkt anschließende [[Antriebsschiene]]n weiter. So kann man einen Beschleuniger ohne [[Redstone-Leitung]]en bauen: Detektor-Schiene, Antriebsschiene, Detektor-Schiene. Außerdem sind so einfache {{tw|Einweggleis}}e möglich: Detektor-Schiene, Antriebsschiene, normale Schiene. Eine Lore kann nur weiterfahren, wenn sie aus Richtung der Detektor-Schiene kommt, da die nicht-aktivierte Antriebsschiene die Lore ausbremst. Außerdem ist es mit Detektor-Schienen möglich, automatische {{tw|Kopfbahnhof|An-/Abfahrten}} zu machen. Durch eine Verzögerung mit [[Redstone-Verstärker]]n dauert die Zeit bis zur Abfahrt beliebig lange.

=== Mit Aktivierungsschiene ===
<!--[[Datei:Detektor-Schiene Aktivierungsschiene.png|400px]]-->

Eine Detektor-Schiene in Kombination mit einer Aktivierungsschiene kann dafür sorgen, dass Fahrgäste direkt aus der Lore geworfen werden. Entweder setzt man dazu, wenn es nur für eine Richtung relevant ist, eine Detektor-Schiene und eine Aktivierungsschiene hintereinander oder auf beiden Seiten kommt eine Detektor-Schiene. In manchen Fällen wird aber nicht nur die Auswurffunktion der Aktivierungsschiene genutzt, sondern die Sperrfunktion für Trichterloren. Dann kann es sinnvoll sein, mehrere Aktivierungsschienen hinter der Detektor-Schiene zu setzen.

=== Mit Komparator ===
<!--[[Datei:Redstone-Komparator und Detektor-Schiene.png|400px]]-->
{{-}}
Außerdem ist es möglich, mittels eines [[Komparator]]s zu prüfen, ob eine auf der Detektor-Schiene befindliche [[Güterlore]] oder [[Trichterlore]] Gegenstände geladen hat (siehe Bild). Für weitere Informationen siehe {{tw|Filtergleis}}.<br>
<u>Beispiel:</u><br>
Die Füllstandsanzeige einer Lore: die rechte Seite (Verstärker) zeigt an, ob sich eine fahrende Lore auf der Detektor-Schiene befindet, die linke Seite (Komparator und Verstärker) zeigt an, ob eine Güterlore aktuell Gegenstände geladen hat.

=== Vorkommen ===
Detektor-Schienen können in den [[Güterlore]]n von [[Mine]]n gefunden werden.

== Verwendung ==
=== Technik ===
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Abzweiggleis (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Durchgangsgleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Durchgangsgleis (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Kategoriegleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kombinationsgleis (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.5}}
|list1= *[[Datei:Sensorschiene Beta 1.5.png|32px]] Detektor-Schiene hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Schienen können mit einer Spitzhacke schneller abgebaut werden.
|group3= {{ver|1.5}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w01b}}
|list1= *Die Detektor-Schiene in Kombination eines [[Komparator]]s kann als Füllstandmesser von Loren mit Behältern genutzt werden.
|group2= {{ver|version|13w03a}}
|list2= *Schienen werden nicht mehr von [[TNT-Lore]]n zerstört.
|group3= {{ver|version|13w04a}}
|list3= *[[Kreatur]]en bleiben von Schienen fern.
|group4= {{ver|version|13w10a}}
|list4= *[[Datei:Sensorschiene (Aktiv) 13w10a.png|32px]] Textur im aktivierten Zustand hinzugefügt.
}}
|group4= {{ver|1.9}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w44a}}
|list1= *Die Detektor-Schiene kann in den [[Güterlore]]n der [[Mine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w46a}}
|list2= *Die Detektor-Schiene leitet [[Redstone-Signal]]e auch an seitlich anliegenden soliden Blöcken hindurch.
|group3= {{ver|version|15w49a}}
|list3= *Die Detektor-Schiene funktioniert wieder wie vor [[15w46a]].
}}
|group5= {{ver|1.10|16w21a}}
|list5= *[[Hitbox]]en von ansteigenden Schienen sind einen Block hoch (vorher nur {{Bruch|5|32}}).
|group6= {{ver|1.11|16w32b}}
|list6= *Die Hitboxen der ansteigenden Schienen sind wieder einen halben Block hoch.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Detektor-Schiene.png|32px]] [[Datei:Detektor-Schiene (Aktiv).png|32px]] Texturen werden geändert.
|group2= {{ver|version|19w12b}}
|list2= *Detektor-Schienen lassen sich auf Glas, Eis, Leuchtstein und Seelaternen platzieren.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *Detektor-Schiene hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Detektor-Schienen können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Detektor-Schiene hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Detector Rail]]
[[fr:Rails de détection]]
[[it:Binario]]
[[ja:ディテクターレール]]
[[ko:감지 레일]]
[[nl:Detectiespoor]]
[[pl:Tory z czujnikiem]]
[[pt:Trilho Detector]]
[[ru:Нажимные рельсы]]
[[zh:探测铁轨]]</li><li>[[Endstein|Endstein]]<br/>{{Block
| image       = Endstein.png
| invimage    = Endstein
| type        = Baublöcke, Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = end_stone
}}
{{Diese Seite|den Block|andere Bedeutungen|Ende (Begriffsklärung)}}
Der '''Endstein''' ist ein Block, den man nur im [[Das Ende|Ende]] finden kann und den größten Teil davon bildet.

== Eigenschaften ==
* Der Endstein wird von einem [[Enderdrache]]n durchflogen, ohne dabei zerstört zu werden.
* Der Abbau von Endstein dauert doppelt so lange wie der von [[Stein]], zum Beispiel 0,75 Sekunden mit einer Eisenspitzhacke.
* [[Endermen]] können Endsteine nicht versetzen. 

== Vorkommen ==
Endstein kommt überall im Ende natürlich vor. Die schwebenden Inseln bestehen alle massiv aus Endstein. 

Außerdem werden bei jeder Aktivierung und Deaktivierung des [[Endbrunnen]]s unter dem Brunnenrand 16 Blöcke Endstein generiert. Dies passiert, wenn der Enderdrache stirbt und wenn die Respawnsequenz des Enderdrachen eingeleitet oder abgebrochen wird. Allerdings muss man erstmal [[Ghast]]s töten, bis man vier [[Ghastträne]]n einsammeln kann, daraus vier [[Enderkristall]]e herstellen und diese auf dem Endbrunnen platzieren, nur um 16 Endsteine zu bekommen. Damit der Enderdrache nicht stört, bricht man die Respawnsequenz durch Zerstören der Enderkristalle gleich wieder ab, was erneut 16 Endsteine generiert, falls man die ersten schnell abgebaut hat.

== Verwendung ==
Entstein kann zu Endsteinziegel weiterverarbeitet werden und dieser wiederum zu Stufe und Treppe. 

Außerdem wächst die [[Choruspflanze]] ''nur'' auf Endstein, weshalb sollte man diese anbauen wollen, ein paar Endsteine in der Oberwelt sinnvoll sind, da sie, wie alle [[Gewächs]]e nur in geladenen [[Chunk]]s wachsen.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Endsteinziegel}}
|-
{{Rezept|Schmiedevorlage|Endstein}}
|}

== Trivia ==
* Im Spielcode wurde Endstein für lange Zeit als "whiteStone" bezeichnet. Diese Bezeichnung könnte auf die ursprüngliche Textur [[Datei:Endstein Textur b1.9-pre3.png|30px]] zurückzuführen sein, die allerdings entfernt wurde, bevor es Endstein als Block überhaupt im Spiel gab.
* Invertiert man die Textur von [[Bruchstein]], erhält man die Struktur der Endsteintextur. Der Farbton ist allerdings nicht gelblich genug.
* Der Endstein ist härter als der [[Endsteinziegel]], obwohl dieser aus vier Endsteinen hergestellt wird.
* Da Endstein der härteste mit [[TNT]] zerstörbare Block ist, wird er oft zum Bau von {{tw|Kampfmaschine}}n genutzt.
* Aufgrund eines Rezepts in der [[Education Edition]] weiß man, dass Endstein zu 59% aus Silicium, zu 13% aus Kohlenstoff und zu 11%, 7%, 3% und 7% aus vier weiteren, noch unentdeckten Elementen besteht.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list1= *[[Datei:Endstein Textur b1.9-pre3.png|30px]] Textur für Endstein hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *[[Datei:Endstein Beta 1.9-pre4.png|30px]] Endstein als Block hinzugefügt, die Textur wurde außerdem zur aktuellen Version geändert.
*Beim Abbauen erhält man nur mit der [[Verzauberung]] [[Behutsamkeit]] den tatsächlichen Block, sonst [[Bruchstein]].
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list3= *Der Endstein hat im Inventar einen Namen.
*Endsteine sind im Inventar des [[Kreativmodus]] verfügbar.
|group4= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list4= *Die Abbauzeit mit [[Spitzhacke]]n wird verringert.
}}
|group2= {{ver|1.2.2}}
|list2= *Umbenennung in ''Endstein''.
|group3= {{ver|1.8|14w26a}}
|list3= *Endsteine mit den numerischen Metadaten-Varianten 1 bis 15, die im normalen Spielverlauf unzugänglich sind, haben kein Modell mehr, sondern sind mit dem Modell [[Datei:Fehlende Textur 13w18b.png|30px]] identisch.
|group4= {{ver|1.9|15w31a}}
|list4= *Endstein kann zu [[Endsteinziegel]] weiter verarbeitet werden.
*Nur auf Endstein kann die [[Choruspflanze]] gedeihen.
|group5= {{ver|1.10}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w20a}}
|list1= *Endsteinziegel kann nicht mehr aus Endstein hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|1.10-pre2}}
|list2= *Endsteinziegel kann wieder hergestellt werden, man erhält einen statt vier Endsteinziegel.
}}
*Man erhält wieder vier Endsteinziegel aus dem gleichen Rezept.
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Endstein 18w43a.png|30px]] Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *[[Datei:Endstein.png|30px]] Textur wird geändert.
}}
|group7= {{ver|1.19.4|23w04a}}
|list7= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Endstein verdoppelt werden kann.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Endsteinziegel hinzugefügt. Weil es [[das Ende]] noch nicht gibt, kann er nur im [[Kreativmodus]] erhalten werden.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Das Ende, in dem Endstein generiert, wird hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:End Stone]]
[[es:Piedra del End]]
[[fr:Pierre de l'End]]
[[hu:Végzetkő]]
[[it:Pietra dell'End]]
[[ja:エンドストーン]]
[[ko:엔드 돌]]
[[nl:Endsteen]]
[[pl:Kamień Endu]]
[[pt:Pedra do End]]
[[ru:Камень Края]]
[[uk:Камінь Енду]]
[[zh:末地石]]</li><li>[[Stein|Stein]]<br/>{{Block
| image        = Stein.png
| image2       = Glatter Stein.png
| invimage     = Stein
| invimage2    = Glatter Stein
| type         = Baublöcke, Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = wooden pickaxe
| renewable    = Ja
| drops        = '''Stein:''' {{BL|Bruchstein}} (1)<br>'''Glatt:''' Sich selbst 
| behutsamkeit = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = 
;{{BS|Stein}} Stein
:stone
;{{BS|Glatter Stein}} Glatt
:smooth_stone
}}
{{Diese Seite|Stein}}
'''Stein''' ist abgesehen von [[Luft]] der am häufigsten vorkommende Block in der Oberwelt. Es handelt sich dabei um einen sehr nützlichen Rohstoff. Wenn man Stein mit einer [[Spitzhacke]] abbaut, erhält man [[Bruchstein]], welcher in verschiedenen [[Handwerk]]s-Rezepten und als robustes Baumaterial verwendet werden kann. [[Bruchstein]] kann mithilfe eines [[Ofen]]s wieder zu normalem Stein geschmolzen werden. Auch Stein kann als Baumaterial verwendet werden. Zudem wird er für verschiedene [[Handwerk]]s-Rezepte benötigt, z. B. [[Verstärker]] oder [[Knopf]].

'''Glatten Stein''' erhält man, indem man normalen Stein im Ofen schmilzt.

== Gewinnung ==
Da der [[Spieler]] beim [[Abbauen|Abbau]] von Stein ohne die Verwendung der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" nur [[Bruchstein]] als [[Gegenstand]] erhält, ist es nötig, Stein im [[Ofen]] zu "[[Erhitzen|schmelzen]]". Dazu muss ein [[Bruchstein]]-Block im [[Ofen]] unter Verwendung eines [[Brennstoff]]es (z. B. [[Kohle]]) gebrannt werden.

{{Abbauen|Stein;Glatter Stein|Spitzhacke;Spitzhacke|Holz;Holz|link=;Stein}}

=== Vorkommen ===
(Glatter) Stein kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden. Glatter Stein kann auch als Dekorationselement in einigen Häusern in Dörfern gefunden werden.

=== Schmelzen ===
{|class="wikitable"
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! [[Bruchstein]]
|{{Grid/Ofen
|Input=Bruchstein
|Output=Stein
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|-
! Stein
|{{Grid/Ofen
|Input=Stein
|Output=Glatter Stein
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

=== Wasser und Lava ===
Möchte man Stein für einen Boden verwenden, so kann man auch, statt ihn umständlich abzubauen, zu brennen und dann erst zu platzieren, auf dem entsprechenden Untergrund mit zwei [[Wassereimer]]n einen [[unendlicher Brunnen|unendlichen Brunnen]] erschaffen und [[Lava]] über diesen laufen lassen. Die Lava wird das Wasser in Stein verwandeln.

Dieses Verhalten von Wasser und Lava kann in einem viel größeren Maßstab genutzt werden, nämlich zum Bau eines {{tw|Steingenerator}}s, der eine unerschöpfliche Steinquelle darstellt.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Redstone)}}

== Verwendung ==
=== Silberfischchen ===
Es gibt auch eine [[Befallener Stein|befallene Variante]], die genauso aussieht, aber aus der beim Abbau ohne die [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'' ein [[Silberfischchen]] spawnt. Solch ein Stein entsteht, wenn sich ein Silberfischchen in einen normalen Stein verkriecht.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinknopf}}
|-
{{Rezept|Steinziegel}}
|-
{{Rezept|Steindruckplatte}}
|-
{{Rezept|Redstone-Verstärker}}
|-
{{Rezept|Redstone-Komparator}}
|-
{{Rezept|Steinstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Steinstufe}}
|-
{{Rezept|Steintreppe}}
|-
{{Rezept|Schmelzofen}}
|-
{{Rezept|Steinsäge}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Stein
|Steinstufe,2;Steintreppe;Steinziegel;Steinziegelstufe,2;Steinziegeltreppe;Steinziegelmauer;Gemeißelte Steinziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Stein
|Glatte Steinstufe,2
|foot=1
}}

== Galerie ==
<gallery>
Stein in einer Höhle.png|Die Seitenwand einer [[Höhle]], bestehend aus Stein.
Lavasee Wüste.png|Stein umgibt einen [[Lavasee]] in einer [[Wüste]].
Stein Pre-Classic1.png|Stein als erster Block in {{ver|pre-classic|Pre 0.0.9a (rd-13????)}} späterer [[Bruchstein]]textur.
Stein Pre-Classic2.png|In {{ver|pre-classic|Pre 0.0.9a (rd-160052)}} wurde die Textur geändert und Bruchstein eingefügt.
Stein Übergang zu Tiefenschiefer.png|Stein, der zu [[Tiefenschiefer]] über geht.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Pre-Classic|Pre 0.0.9a (rd-13????)}}
|list1= *[[Datei:Stein_Pre-Classic_rd-131655_(Cave_game_tech_test).png|32px]] Stein als ersten Block im Spiel hinzugefügt, die Textur stammt aus [[Notch]]s Projekt [[RubyDung]] und wird später für Bruchstein genutzt.
*Die Spielwelt besteht ausschließlich aus Stein, nur auf der Oberfläche befinden sich [[Grasblock|Grasblöcke]], wobei es sich aber um anders dargestellten Stein und bisher keinen eigenen Block handelt<ref>{{ytl|F9t3FREAZ-k}}</ref>.
|group2= {{ver|Pre-Classic|Pre 0.0.9a (rd-132211)}}
|list2= *Grasblöcke werden nicht mehr anstelle des jeweils obersten Steinblocks angezeigt, sondern in einer einzigen, fixierten Schicht.
|group3= {{ver|Pre-Classic|Pre 0.0.9a (rd-160052)}}
|list3= *[[Datei:Stein Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Textur von Stein geändert, die ursprüngliche Textur wird leicht verändert vom neuen [[Bruchstein]] übernommen.
|group4= {{ver|Survivaltest|0.26}}
|list4= *[[Creeper]]-Explosionen zerstören keinen Stein mehr.
*[[Stufe|Glatte Steinstufen]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|Survivaltest|0.27}}
|list5= *Abgebaute Steine lassen Bruchstein fallen.
|group6= {{ver|Indev|23. Februar 2010}}
|list6= *[[Bruchstein]] kann zu Stein geschmolzen werden.
|group7= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list7= *[[Knopf|Steinknöpfe]] hinzugefügt.
*[[Druckplatte|Steindruckplatten]] hinzugefügt.
|group8= {{ver|Beta|1.3}}
|list8= *[[Datei:Glatter Stein Beta 1.3.png|32px]] Glatter Stein hinzugefügt.
*[[Redstone-Verstärker]] hinzugefügt, er wird u. a. aus Stein hergestellt.
|group9= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list9= *[[Steinziegel]] hinzugefügt.
|group10= {{ver|1.0}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Wenn Lava auf stehendes Wasser trifft, entsteht Stein.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *[[Datei:Stein Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}
|group11= {{ver|1.4}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w34a}}
|list1= *Rezept für [[Knopf|Steinknöpfe]] verändert, man benötigt einen Stein anstatt zwei.
|group2= {{ver|version|12w38a}}
|list2= *Steine besitzen neue Geräusche, wenn man über sie läuft.
}}
|group12= {{ver|1.5}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w01a}}
|list1= *[[Trichter]] hinzugefügt, er wird u. a. aus Stein hergestellt.
*[[Redstone-Komparator]] hinzugefügt, er wird u. a. aus Stein hergestellt.
|group2= {{ver|version|13w02a}}
|list2= *Stein wird nicht mehr für [[Trichter]] benötigt.
}}
|group13= {{ver|1.8}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Drei Blockvarianten mit gleichen Eigenschaften hinzugefügt: [[Diorit]], [[Andesit]] und [[Granit]].
|group2= {{ver|version|14w27b}}
|list2= *Die Textur von Steinblöcken wird in verschiedenen Rotationen dargestellt.
}}
|group14= {{ver|1.13|17w47a}}
|list14= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die Varianten Diorit, Andesit und Granit erhalten eigene ID-Namen.
*Aus der bisher ungenutzten [[Stufe#Geschichte|glatten Doppelsteinstufe]] wird der glatte Stein, der im Kreativinventar erhältlich ist, aber kein Herstellungsrezept hat.
|group15= {{ver|1.14}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Stein 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatter Stein.png|32px]] Die Texturen vom Stein und glatten Stein werden geändert.
*Steinstufen und -treppen hinzugefügt.
*Die glatte Steinstufe wird aus glatten Stein und nicht aus normalen Stein hergestellt und erhält eine neue ID.
*Der glatte Stein kann aus Stein im Ofen geschmolzen werden.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Stein 18w44a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *Das Rezept des [[Schmelzofen]]s benötigt unter anderem glatte Steine.
|group4= {{ver|version|19w04a}}
|list4= *Das Rezept der [[Steinsäge]] benötigt unter anderem Steine.
|group5= {{ver|version|19w11a}}
|list5= *Stein wird von Dorfbewohnern des neuen Maurerberufs gekauft.
}}
|group16= {{ver|1.17|21w11a}}
|list16= *[[Datei:Stein 21w11a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group17= {{ver|1.18|21w39a}}
|list17= *[[Datei:Stein.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|Pre-release}}
|list1= *[[Datei:Stein Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Stein hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list2= *[[Datei:Stein Alpha 0.2.0.png|32px]] Die Textur von Stein wird geändert.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list3= *Aus Stein können Stufen hergestellt werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list4= *Ofen hinzugefügt, Bruchstein kann zu Stein geschmolzen werden.
|group5= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list5= *[[Datei:Stein Alpha 0.3.3.png|32px]] Geänderte Beleuchtung.
|group6= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list6= *Steinziegel hinzugefügt.
|group7= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}}
|list1= *[[Datei:Stein Alpha 0.9.0 b1.png|32px]] Geänderte Beleuchtung.
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|5}}
|list2= *Partikel beim Abbauen eines Blockes verbessert.
|group3= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|6}}
|list3= *[[Datei:Stein Alpha 0.9.0 b6.png|32px]] Geänderte Beleuchtung.
}}
|group8= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}}
|list8= *[[Datei:Stein Alpha 0.10.0 b1.png|32px]] Geänderte Beleuchtung.
|group9= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list9= *Stein kann mit Spitzhacken mit der Verzauberung Behutsamkeit gewonnen werden.
|group10= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list10= *Steinknöpfe hinzugefügt.
*Steindruckplatten hinzugefügt.
|group11= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list11= *Stein kann zur Herstellung von Redstone-Verstärkrern und Redstone-Komparatoren verwendet werden.
|group12= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.8}}
|list12= *[[Datei:Stein BE 1.1.0.8.png|32px]] Die Standardhelligkeit wurde von 0 auf 50 geändert.
|group13= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list13= *Stein kann zu glattem Stein geschmolzen werden.
*Stein wird zur Herstellung von Steinstufen und Treppen verwendet.
|group14= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list14= *[[Datei:Stein.png|32px]] Die Textur des Steins wird verändert.
*Stein kann zum Herstellen von Schleifsteinen und Steinsägen verwendet werden.
*Maurer-Dorfbewohner kaufen jetzt 20-26 Steine als Teil ihres Handels.
|group15= {{ver|be|1.11.0}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Stein kann in den Truhen der Maurer-Häusern gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Der Handel wird geändert: Maurer-Dorfbewohner, die die Stufe Lehrling sind, kaufen nun 20 Steine als Teil ihres Handels.
}}
|group16= {{ver|be|1.17.0|1.17.0.52}}
|list16= *Stein wird nicht mehr zur Reparatur von Steinwerkzeugen und -waffen auf einem Amboss verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stein hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Kámen]]
[[en:Stone]]
[[es:Piedra]]
[[fr:Roche]]
[[hu:Kő]]
[[it:Pietra]]
[[ja:石]]
[[ko:돌]]
[[nl:Steen]]
[[pl:Kamień]]
[[pt:Pedra]]
[[ru:Камень]]
[[tr:Taş]]
[[uk:Камінь]]
[[zh:石头]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 2

ID-Name

slowness

Partikelfarbe

Hellblau

Auslöser

Trank der Langsamkeit
Trank des Schildkrötenmeisters
Eiswanderer
Hexe
Pfeil der Langsamkeit
Pfeil des Schildkrötenmeisters

Der Statuseffekt Langsamkeit verengt das Gesichtsfeld und verringert die Laufgeschwindigkeit.

Die Geschwindigkeit wird pro Stärkestufe um 15% verringert. Ab Langsamkeit 7 kann der Spieler sich nicht mehr bewegen.

Eine ähnliche Auswirkung hat Bogen spannen, Schleichen, Blocken, das löst aber nicht den Statuseffekt aus.

Leuchten[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Dieser Inhalt ist nur für Minecraft: Java Edition.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Leuchten
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Amboss|Amboss]]<br/>{{Block
| image       = Amboss.png;Angeschlagener Amboss.png;Beschädigter Amboss.png
| invimage    = Amboss
| invimage2   = Angeschlagener Amboss
| invimage3   = Beschädigter Amboss
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Ja
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Nein
| flammable   = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;Amboss
:anvil
;Angeschlagener Amboss
:chipped_anvil
;Stark beschädigter Amboss
:damaged_anvil
| blockstate  = Amboss
}}
{{Diese Seite|den Amboss|eine genauere Beschreibung der Funktionsweise des Ambosses|Schmieden}}
Der '''Amboss''' ist ein [[Block]], der zum Reparieren von Werkzeugen, Umbenennen von Gegenständen und Kombinieren von Verzauberungen genutzt werden kann. Dies alles geschieht durch den Einsatz von [[Erfahrung]]sleveln.

== Eigenschaften ==
* Der Amboss nutzt sich zufällig bei Gebrauch ab. Dabei verändert sich seine Oberfläche über "angeschlagen" zu "beschädigt". Ein Amboss kann ungefähr 25 Mal verwendet werden, bevor er zerstört wird und somit einfach verschwindet. 
* Drückt man außerhalb des Ambosses die Taste {{Taste|Shift}} ([[Schleichen]]-Taste), kann man einen Block an oder auf dem Amboss platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.
* Der Amboss gehört zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[#Fallender Amboss|fallender Amboss]].
*Der Amboss kann nicht durch [[Kolben]] oder Klebrige Kolben bewegt werden außer wenn er am Fallen ist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Ambosse kommen nur in dem Raum "Schmiede" eines [[Waldanwesen]]s natürlich vor. Selbst in dem Schmiedegebäude von [[Dorf|Dörfern]] sind sie nicht aufzufinden.

=== Herstellung ===
Für die Herstellung benötigt man drei Eisenblöcke und vier [[Eisenbarren]], was einer Gesamtmenge von 31 Eisenbarren entspricht.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Amboss}}
|}

== Verwendung ==
{{HA|Schmieden}}
Ambosse werden zum [[Reparatur|Reparieren]] von [[Werkzeuge]]n, [[Waffe]]n und [[Rüstung]]en, zum Umbenennen von jedem beliebigen Gegenstand und zum Kombinieren der [[Verzauberung]]en zweier Gegenstände und Büchern verwendet. Außerdem sind sie zur Dekoration nützlich, zum Beispiel als Sitzbank oder als Tisch. Zur Ausnutzung der Schwerkraftabhängigkeit siehe [[fallender Block]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Ambossanlage (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fallender Amboss == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{Objekt
|title  = Fallender Amboss
|image  = Amboss.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist der Amboss ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, siehe [[fallender Block]].

Beim Aufprall erzeugt der Amboss ein ähnliches Geräusch wie bei der Platzierung, jedoch etwas höher gepitcht. Außerdem verursacht er '''zusätzlichen Schaden''', wenn er eine Kreatur oder einen Spieler trifft. Das Tragen eines [[Helm]]s reduziert den Schaden um 45 %. Stirbt der Spieler durch einen Amboss, erscheint eine spezielle [[Tod#Todesmeldungen|Todesmeldung]]. Der Schaden hängt von der Fallhöhe ab, also der Differenz von Startposition und Zielposition des Ambosses, die bei aufrechten Wesen an den Füßen des Wesens liegt und nicht etwa am Kopf.

Fällt ein Amboss tiefer als einen Block, nimmt er mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% pro Block selbst Schaden, insgesamt aber bei jedem Fall maximal um eine Schadensklasse.
Eine Fallhöhe von 20 Blöcken führt bei einem schwer beschädigten Amboss regelmäßig zur Zerstörung. 
{| class="wikitable" style="text-align:center;"
! Fallhöhe
| 2 Blöcke || 3 Blöcke || 4 Blöcke || 5 Blöcke || 6 Blöcke || 7 Blöcke || 8 Blöcke || 9 Blöcke || 10 Blöcke || ≥11 Blöcke
|-
! Schaden
| {{HP|2|compact=1}} || {{HP|4|compact=1}} || {{HP|6|compact=1}} || {{HP|8|compact=1}} || {{HP|10|compact=1}} || {{HP|12|compact=1}} || {{HP|14|compact=1}} || {{HP|16|compact=1}} || {{HP|18|compact=1}} || {{HP|20|compact=1}}
|}

== Galerie == 
<gallery>
Amboss erstes Bild.png|Der erste Screenshot eines Ambosses<ref>{{Tweet|dinnerbone|255956096693440512}}</ref>.
Ambosse.png|Alle Beschädigungs-<br>stufen von Ambossen.
Amboss erlaubt.png|Reparatur im Amboss.
</gallery>

== Einzelnachweise == 
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
So sah das Rezept des Ambosses vor {{ver|1.4|12w42a}} aus:

[[Datei:Amboss Rezept 12w41a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w41a}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w41b}}
|list2= *Je tiefer Ambosse fallen, desto stärker werden sie beschädigt.
|group3= {{ver|version|12w42a}}
|list3= *Zum Reparieren von Werkzeugen kann anstelle eines weiteren Werkzeugs auch das Material in das zweite Feld gelegt werden, welches zur Herstellung des Werkzeugs verwendet wurde. Werkzeuge sind mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten zu reparieren.
*Günstigere Herstellung, man braucht nur noch vier Eisenbarren und drei Eisenblöcke statt sechs Eisenblöcke und einen Eisenbarren.
*Minimale Änderungen am Modell.
*Reparaturkosten gesenkt.
|group4= {{ver|version|1.4-pre}}
|list4= *Neue Geräusche für den Amboss.
*Die Levelobergrenze für Ambosse wird im Kreativmodus entfernt.
}}
|group2= {{ver|1.4.1|1.4.1-pre}}
|list2= *Kosten für das Umbenennen von Gegenständen auf dem Amboss geändert.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *[[Verzaubertes Buch|Verzauberte Bücher]] werden hinzugefügt, welche nur in einem Amboss benutzt werden können.
|group4= {{ver|1.8}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Die Kosten beim [[Schmieden]] an [[Erfahrung]]spunkten werden reduziert.
**Werkzeuge können öfter und auch mit höheren Verzauberungen repariert werden.
|group2= {{ver|version|14w04a}}
|list2= *Bisher stiegen die Kosten im Amboss linear an (eine pro Reparatur), jetzt steigen sie exponentiell an (mal zwei plus eins pro Reparatur).
*Die Reparatur mit einem „Opfer“ kostet zwei statt nur eins.
|group3= {{ver|version|14w10a}}
|list3= *Das Symbol des Ambosses ist im Inventar gespiegelt.
}}
|group5= {{ver|1.9|15w42a}}
|list5= *Wird ein Gegenstand umbenannt, entstehen keine Strafkosten mehr.
|group6= {{ver|1.11}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Ambosse geben Geräusche von sich, wenn sie zerbrechen.
*Die Objekt-ID des fallenden Ambosses wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Umbenannte Ambossen behalten ihren Namen, wenn sie abgebaut werden.
|group3= {{ver|version|16w39a}}
|list3= *Beschädigte Ambosse kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
}}
*Ambosse lassen es nicht mehr zu, dass verzauberte Bücher auf Gegenstände angewendet werden, wenn keine Änderung der Verzauberungen in Kraft treten würde. Dies kann der Fall sein, wenn alle Verzauberungen des Buches nicht mit den bestehenden Verzauberungen des Gegenstandes kompatibel sind oder wenn das verzauberte Buch keine Verzauberungen hat.
|group7= {{ver|1.13|17w47a}}
|list7= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name wird aufgeteilt von ''anvil'' zu ''anvil'', ''chipped_anvil'' und ''damaged_anvil''.
*Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
|group8= {{ver|1.17|21w19a}}
|list8= *Die maximale Länge von Namen in der Amboss-Benutzeroberfläche wurde von 35 auf 50 erhöht.
|group9= {{ver|1.18|1.18-pre5}}
|list9= *Die Textur des GUI-Hammers wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Ambosse können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.05|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Kovadlina]]
[[en:Anvil]]
[[es:Yunque]]
[[fr:Enclume]]
[[hu:Üllő]]
[[it:Incudine]]
[[ja:金床]]
[[ko:모루]]
[[nl:Aambeeld]]
[[pl:Kowadło]]
[[pt:Bigorna]]
[[ru:Наковальня]]
[[th:ทั่ง]]
[[tr:Örs]]
[[uk:Ковадло]]
[[zh:铁砧]]</li><li>[[Glasierte Keramik|Glasierte Keramik]]<br/>{{Block
| image         = Weiße glasierte Keramik.png;
                  Orange glasierte Keramik.png;
                  Magenta glasierte Keramik.png;
                  Hellblaue glasierte Keramik.png;
                  Gelbe glasierte Keramik.png;
                  Hellgrüne glasierte Keramik.png;
                  Rosa glasierte Keramik.png;
                  Graue glasierte Keramik.png;
                  Hellgraue glasierte Keramik.png;
                  Türkise glasierte Keramik.png;
                  Violette glasierte Keramik.png;
                  Blaue glasierte Keramik.png;
                  Braune glasierte Keramik.png;
                  Grüne glasierte Keramik.png;
                  Rote glasierte Keramik.png;
                  Schwarze glasierte Keramik.png
| invimage      = Weiße glasierte Keramik
| invimage2     = Orange glasierte Keramik
| invimage3     = Magenta glasierte Keramik
| invimage4     = Hellblaue glasierte Keramik
| invimage5     = Gelbe glasierte Keramik
| invimage6     = Hellgrüne glasierte Keramik
| invimage7     = Rosa glasierte Keramik
| invimage8     = Graue glasierte Keramik
| invimage9     = Hellgraue glasierte Keramik
| invimage10    = Türkise glasierte Keramik
| invimage11    = Violette glasierte Keramik
| invimage12    = Blaue glasierte Keramik
| invimage13    = Braune glasierte Keramik
| invimage14    = Grüne glasierte Keramik
| invimage15    = Rote glasierte Keramik
| invimage16    = Schwarze glasierte Keramik
| type          = Farbige Blöcke
| pushable      = Siehe [[#Eigenschaften|Eigenschaften]]
| flammable     = Nein
| gravity       = Nein
| transparent   = Nein
| light         = Nein
| tool          = wooden pickaxe
| renewable     = Ja
| stackable     = Ja (64)
| nameid        =
;{{BS|Weiße glasierte Keramik}} Weiße glasierte Keramik
:white_glazed_terracotta
;{{BS|Orange glasierte Keramik}} Orange glasierte Keramik
:orange_glazed_terracotta
;{{BS|Magenta glasierte Keramik}} Magenta glasierte Keramik
:magenta_glazed_terracotta
;{{BS|Hellblaue glasierte Keramik}} Hellblaue glasierte Keramik
:light_blue_glazed_terracotta
;{{BS|Gelbe glasierte Keramik}} Gelbe glasierte Keramik
:yellow_glazed_terracotta
;{{BS|Hellgrüne glasierte Keramik}} Hellgrüne glasierte Keramik
:lime_glazed_terracotta
;{{BS|Rosa glasierte Keramik}} Rosa glasierte Keramik
:pink_glazed_terracotta
;{{BS|Graue glasierte Keramik}} Graue glasierte Keramik
:gray_glazed_terracotta
;{{BS|Hellgraue glasierte Keramik}} Hellgraue glasierte Keramik
:light_gray_glazed_terracotta
;{{BS|Türkise glasierte Keramik}} Türkise glasierte Keramik
:cyan_glazed_terracotta
;{{BS|Violette glasierte Keramik}} Violette glasierte Keramik
:purple_glazed_terracotta
;{{BS|Blaue glasierte Keramik}} Blaue glasierte Keramik
:blue_glazed_terracotta
;{{BS|Braune glasierte Keramik}} Braune glasierte Keramik
:brown_glazed_terracotta
;{{BS|Grüne glasierte Keramik}} Grüne glasierte Keramik
:green_glazed_terracotta
;{{BS|Rote glasierte Keramik}} Rote glasierte Keramik
:red_glazed_terracotta
;{{BS|Schwarze glasierte Keramik}} Schwarze glasierte Keramik
:black_glazed_terracotta
| blockstate   = Glasierte Keramik
}}
{{Diese Seite|die glasierte Keramik|andere Bedeutungen|Keramik (Begriffsklärung)}}
'''Glasierte Keramik''' ist ein dekorativer [[Block]], der in 16 verschiedenen Mustern verfügbar ist.

== Eigenschaften ==
*Glasierte Keramik hat 16 verschiedene Muster mit je einer der 16 Farben als Grundfarbe.
*[[Kolben]] können glasierte Keramik zwar verschieben, aber nicht heranziehen. Dasselbe gilt für [[Schleimblock|Schleimblöcke]] und [[Honigblock|Honigblöcke]]. Glasierte Keramik klebt nicht an ihrer Seite fest und wird daher nicht mitgezogen, befindet sie sich aber vor dem Block, wird sie dennoch verschoben.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Um glasierte Keramik herzustellen, muss man [[gefärbte Keramik]] in einem Ofen brennen.

{{Ofenrezept
| Alle Keramiken
| Alle glasierten Keramiken
|head=1
|foot=1
|showname=1
}}

=== Handel ===
Alle Sorten des glasierten Keramiks lassen sich vom [[Dorfbewohner|Maurer]] gegen Smaragde kaufen.

== Trivia ==
* Die Muster stammen von Mojang-Designer [[Johan Aronson]].<ref>{{tweet|jeb_|829340398103445506}}</ref>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Glasierte Keramik|Weiße glasierte Keramik}}

== Galerie ==
<gallery>
Keramikmuster.png|Alle Keramikmuster mit jeweils 4×4 Blöcken.
Glasierte Keramik Unterschiede.png|Die Unterschiede der alten und neuen Textur.
</gallery>

== Einzelnachweise == 
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.12}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Datei:Weiße glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Hellgraue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Graue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Braune glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Rote glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Orange glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Gelbe glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Hellgrüne glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Grüne glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Hellblaue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Türkise glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Blaue glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Violette glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Magenta glasierte Keramik 17w06a.png|32px]][[Datei:Rosa glasierte Keramik.png|32px]] Glasierte Keramik hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w13a}}
|list2= *[[Datei:Weiße glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Orange glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Türkise glasierte Keramik.png|32px]][[Datei:Magenta glasierte Keramik.png|32px]] Die Textur von weißer, oranger, türkiser und magenta glasierter Keramik wird angepasst.
|group3= {{ver|version|17w16a}}
|list3= *Wird von einem [[Kolben]] nicht mehr mit [[Schleimblock|Schleimblöcken]] mitverschoben.
}}
|group2= {{ver|1.13}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name der hellgrau glasierten Keramik ändert sich von ''silver_glazed_terracotta'' zu ''light_gray_glazed_terracotta''.
|group2= {{ver|version|18w09a}}
|list2= *Violette glasierte Keramik kann in [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
}}
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w49a}}
|list1= *Orange und gelb glasierte Keramik kann in Savannendörfern gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Weiße, hellgrüne und hellblaue glasierte Keramik kann in Wüstendörfern gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *Glasierte Keramik hinzugefügt
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Glazed Terracotta]]
[[es:Terracota esmaltada]]
[[fr:Terre cuite émaillée]]
[[ja:彩釉テラコッタ]]
[[ko:유광 테라코타]]
[[pl:Glazurowana terakota]]
[[pt:Azulejo]]
[[ru:Глазурованная керамика]]
[[zh:带釉陶瓦]]</li><li>[[Leitstein|Leitstein]]<br/>{{Block
| title       = Leitstein
| image       = Leitstein.png
| invimage    = Leitstein
| transparent = Nein
| type        = Gebrauchsblöcke
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| gravity     = Nein
| pushable    = Nein
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = lodestone
}}
{{Diese Seite|den Block|den Kompass|Leitstein-Kompass}}
Der '''Leitstein''' ist ein Block. Durch Anklicken mit einem [[Kompass]] kann ein [[Leitstein-Kompass]] erzeugt werden, der immer in Richtung des Leitsteins weist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Leitsteine kann man in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] finden.
=== Herstellung ===
Der Leitstein kann mit einem [[Netheritbarren]] und 8 [[Gemeißelte Steinziegel|gemeißelten Steinziegeln]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leitstein}}
|}

== Verwendung ==
=== [[Leitstein-Kompass]] ===
Durch die Verwendung eines [[Kompass]]es auf einen Leitstein wird der [[Kompass]] so verändert, dass er auf den Leitstein zeigt. Dies funktioniert in allen Dimensionen. Zusätzlich hat er das [[Verzauberung]]s- bzw. das [[Trank|Zaubertrank]]-Flimmern. Wenn der Leitstein zerbrochen wird, beginnt sich der [[Kompass]] ziellos zu drehen, ähnlich wie bei Kompassen im [[Das Ende|Ende]] oder im [[Nether]]. Er zeigt dieses Verhalten auch dann, wenn man damit in einer anderen Dimension als der Leitstein ist.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Weißt du}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Lodestone-compass.png|Kompass und Leitstein vor der Verbindung.
Datei:Lodestone-compass-linked.png|Kompass und Leitstein verbunden.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w13a}}
|list1= *Leitstein hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Leitsteine kommen in den Truhen von [[Bastionsruine]]n vor.
}}
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Lodestone]]
[[es:Magnetita]]
[[fr:Magnétite]]
[[it:Magnetite]]
[[ja:ロードストーン]]
[[ko:자석석]]
[[pl:Magnetyt]]
[[pt:Magnetita]]
[[ru:Магнетит]]
[[th:หินนำทาง]]
[[zh:磁石]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 24

ID-Name

glowing

Partikelfarbe

Olivgrün

Auslöser

Spektralpfeil

Der Statuseffekt Leuchten zeigt Kreaturen und Spieler mit einer Umrandung und, wenn vorhanden, in ihrer Teamfarbe. Man kann sie auch durch Blöcke hindurch sehen.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.


Meereskraft[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Meereskraft
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Azalee|Azalee]]<br/>{{Block
| image       = Azaleensetzling.png; Blühender Azaleensetzling.png
| invimage    = Azalee
| invimage2   = Blühende Azalee
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| pushable    = Droppt
| flammable   = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Sich selbst
|nameid       =
;{{BS|Azalee}} Azalee
:azalea
;{{BS|Blühende Azalee}} Blühende Azalee
:flowering_azalea
}}

Die '''Azalee''' ist ein dekorativer Block.
Die '''Blühende Azalee''' ist eine Variante der Azalee.

== Eigenschaften ==
*Zusammen mit [[Knochenmehl]] dienen Azaleen als Setzlinge für Azaleenbäume.
*Azaleen können als Dekoration benutzt werden.
*Azaleen können [[Blumentopf|eingetopft]] werden.
*Azaleen können nur auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]], [[Grobe Erde|Grober Erde]], [[Podsol]], [[Moosblock|Moosblöcken]], [[Ackerboden]], [[Wurzelerde]] oder [[Ton]] platziert werden.
*Wenn man eine Azalee auf Moos pflanzt und die Azalee zu einem Baum wächst, verwandelt sich der [[Moosblock]] unter dem Stamm in [[Wurzelerde]].

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Azaleen können mit oder ohne Werkzeug direkt abgebaut werden. Man kann Azaleen auch mit [[Schere]]n abbauen, jedoch verliert diese dadurch [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeit]], ohne einen positiven Effekt beim Abbauen zu haben.
Azaleen können von [[Kolben]] zerstört werden.

=== Laub ===
Beim Abbauen von normalem oder blühendem Azaleenlaub mit egal welchem Werkzeug, außer Scheren, lassen diese mit einer Wahrscheinlichkeit von {{Bruch|1|20}} (5%) Azaleen bzw. blühende Azaleen fallen. Das Abbauen von (blühendem) Azaleenlaub mit einem mit ''Glück'' verzauberten Werkzeug erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass dieses eine der Azaleenvarianten fallen lässt.

{| class=wikitable
! Stufe
! colspan=2 | Wahrscheinlichkeit
|-
| 0
|​ {{Bruch|1|20}}
| 5%
|-
| I
|​ {{Bruch|1|16}}
| 6,25%
|-
| II
|​ ~{{Bruch|1|30}}
| 8,33%
|-
| III
|​ {{Bruch|1|10}}
| 10%
|}

=== Knochenmehl ===
Beim Benutzen von Knochenmehl auf einem [[Moosblock]] hat jeder Block in einer Fläche von 3x3 bzw. bis zu 7x7 Blöcken eine Chance von 15% eine Azalee und 5% eine blühende Azalee auf sich wachsen zu lassen.

== Verwendung ==
=== Bienen ===
* Blühende Azaleen funktionieren in ihrer funktionsweise mit Bienen wie alle anderen [[Blumen]].
* Wenn Eichen- und Birkensetzlinge zu [[Bäume]]n herangezogen werden und sich in einem Umkreis von 2 Blöcken um eine blühende Azalee befinden besteht eine 5%ige Chance, dass ein Bienennest mit 1 bis 3 Bienen generiert.

=== Komposter ===
* Wird eine Azalee in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe, bei einer blühenden Azalee mit einer Chance von 85%.

=== Ofen ===
Azaleen können im Ofen als [[Erhitzen|Brennstoff]] verwendet werden.
{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Azalee; Blühende Azalee
}}

=== Setzling ===
* Wenn man [[Knochenmehl]] auf einer Azalee anwendet, wächst daraus ein [[Baum|Azaleenbaum]], dessen Blätter im Gegensatz zu anderen Bäumen meist nur auf einer Seite und zufällig verteilt sind. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es eine normale oder blühende Azalee war.

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst der üppigen Höhlen mit Vegetation inklusive Azaleen.
Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-1.jpg|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020.
Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-2.png|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020.
Üppige Höhlen LadyAgnes-Tweet.jpg|Ein Anblick der üppigen Höhlen, getweetet von LadyAgnes.
Üppige Höhlen LadyAgnes-Interview.jpg|Ein weiterer Anblick auf üppige Höhlen in einem Interview von LadyAgnes.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w10a}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen generieren in üppigen Höhlen.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Azaleen können als Brennstoff in einem Ofen verwendet werden.
|group4= {{ver|version|21w13a}}
|list4= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Das Modell der Azalee wird dahingehend geändert, dass die Textur der Seite korrigiert wird und die Textur der Innenseite gespiegelt ist.
|group5= {{ver|version|21w16a}}
|list5= *Mit [[Knochenmehl]] gedüngt entstehen [[Baum|Azaleenbäume]].
|group6= {{ver|version|1.17-pre1}}
|list6= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.16.230}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}}
|list1= *Bienen interagieren mit blühenden Azaleen wie mit normalen Blumen.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen können mit Knochenmehl zu einem Azaleenbaum herangezogen werden.
}}
|group3= {{ver|be|1.17.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Azaleen und blühende Azaleen haben eine Umgebungsabdeckung.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen sind nicht mehr nur in experimentellem Gameplay erhältlich.
}}
|group4= {{ver|bev|1.17.10|21}}
|list4= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Azalea]]
[[fr:Azalée]]
[[ja:ツツジ]]
[[pl:Azalia]]
[[pt:Azaleia]]
[[ru:Азалия]]
[[th:กุหลาบพันปี]]
[[zh:杜鹃花丛]]</li><li>[[Druckplatte|Druckplatte]]<br/>{{Block
| image        = Eichenholzdruckplatte.png; Fichtenholzdruckplatte.png; Birkenholzdruckplatte.png; Tropenholzdruckplatte.png; Akazienholzdruckplatte.png; Schwarzeichenholzdruckplatte.png; Mangrovenholzdruckplatte.png; Kirschholzdruckplatte.png; Bambusdruckplatte.png; Karmesindruckplatte.png; Wirrdruckplatte.png
| image2       = Steindruckplatte.png; Polierte Schwarzsteindruckplatte.png
| invimage     = Eichenholzdruckplatte
| invimage2    = Fichtenholzdruckplatte
| invimage3    = Birkenholzdruckplatte
| invimage4    = Tropenholzdruckplatte
| invimage5    = Akazienholzdruckplatte
| invimage6    = Schwarzeichenholzdruckplatte
| invimage7    = Mangrovenholzdruckplatte
| invimage8    = Kirschholzdruckplatte
| invimage9    = Bambusdruckplatte
| invimage10   = Karmesindruckplatte
| invimage11   = Wirrdruckplatte
| invimage12   = Steindruckplatte
| invimage13   = Polierte Schwarzsteindruckplatte
| type         = Baublöcke, Redstone
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| tool         = wooden pickaxe
| tool2        = axe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = '''Holz:''' Ja, aber verbrennt nicht<br>'''Stein:''' Nein
| pushable     = Droppt
| nameid       =
;{{BS|Eichenholzdruckplatte}} Eiche
:oak_pressure_plate
;{{BS|Fichtenholzdruckplatte}} Fichte
:spruce_pressure_plate
;{{BS|Birkenholzdruckplatte}} Birke
:birch_pressure_plate
;{{BS|Tropenholzdruckplatte}} Tropenbaum
:jungle_pressure_plate
;{{BS|Akazienholzdruckplatte}} Akazie
:acacia_pressure_plate
;{{BS|Schwarzeichenholzdruckplatte}} Schwarzeiche
:dark_oak_pressure_plate
;{{BS|Mangrovenholzdruckplatte}} Mangrove
:mangrove_pressure_plate
;{{BS|Kirschholzdruckplatte}} Kirsche
:cherry_pressure_plate
;{{BS|Bambusdruckplatte}} Bambus
:bamboo_pressure_plate
;{{BS|Karmesindruckplatte}} Karmesin
:crimson_pressure_plate
;{{BS|Wirrdruckplatte}} Wirr
:warped_pressure_plate
;{{BS|Steindruckplatte}} Stein
:stone_pressure_plate
;{{BS|Polierte Schwarzsteindruckplatte}} Polierter Schwarzstein
:polished_blackstone_pressure_plate
| blockstate   = Druckplatte
}}
{{Diese Seite|die Druckplatte|die Wägeplatte|Wägeplatte}}
'''Druckplatten''' kommen in drei Varianten vor: {{BlockSprite|holzdruckplatte}} '''Holzdruckplatten''', {{BlockSprite|steindruckplatte}} '''Steindruckplatten''' und {{BlockSprite|polierte-schwarzsteindruckplatte}} '''Polierte Schwarzsteindruckplatten'''. Alle Druckplatten geben ein [[Redstone-Signal]] ab, wenn sie durch [[Objekt]]e und [[Kreatur]]en belastetet werden.

=== Eigenschaften ===
* Holzdruckplatten können mit allen Werkzeugen, auch mit bloßen Händen, abgebaut werden. Mit einer [[Axt]] geht es am schnellsten.
* Steindruckplatten können mit einer [[Spitzhacke]] abgebaut werden. Mit bloßen Händen abgebaut wird nichts gedroppt.

=== Aktivierung ===
Es gibt verschiedene Wege, um Druckplatten zu aktivieren:
* Ein Spieler oder eine [[Kreatur]] tritt auf die Platte.
* Eine hölzerne Druckplatte kann im Gegensatz einer zu steinernen Druckplatte durch fallen gelassene Gegenstände ([[Drop]]s) aktiviert werden.
* Fallender [[Sand]] oder [[Kies]] kann durch Druckplatten zerstört werden, wodurch sie auf eine Holzdruckplatte fallen und diese aktivieren können.
* [[Lore]]n (für Loren ist die Verwendung von [[Sensorschiene]]n oftmals geeigneter):
** Loren aktivieren nur hölzerne Druckplatten.
** Loren, in denen der Spieler oder eine Kreatur sitzt, lösen auch Stein-Druckplatten aus.
** Druckplatten können nicht als [[Schienen]] benutzt werden. Die Lore hält an, außer sie hat eine sehr hohe Geschwindigkeit.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Holzdruckplatten kommen in [[Dorf|Dörfern]] als Teil von Tischen vor. Steindruckplatten können in [[Wüstentempel]]n als Auslöser für die [[TNT]]-Falle gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Holzdruckplatte}}
|-
{{Rezept|Steindruckplatte}}
|-
{{Rezept/Schwarzsteindruckplatte}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Sensorschiene}}
|}

=== Brennstoff ===
Holzdruckplatten können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Holzdruckplatten
}}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Tür- und Toranlage (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusentür (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Gleisticketautomat (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Zollstelle (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Druckplatte_Dorf.png|Natürlich vorkommende Druckplatte in einem Dorf.
Neue Holzblöcke.png|Die Holzblöcke, Falltüren, Knöpfe und Druckplatten auf einen Blick.
</gallery>

== Geschichte ==
Das alte Rezept der Druckplatten sah vor {{ver|Beta|1.3}} folgendermaßen aus:

{{Animation|Holzdruckplatte Rezept Alpha 1.0.1.png;Steindruckplatte Rezept Alpha 1.0.1.png}}

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Alpha 1.0.1.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Alpha 1.0.1.png|32px]] Holz- und Steindruckplatte hinzugefügt.
*[[Datei:Eichenholzdruckplatte (Gegenstand) Alpha 1.0.1.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte (Gegenstand) Alpha 1.0.1.png|32px]] Das Modell der Druckplatten in Gegenstandsform ist unterschiedlich.
|group2= {{ver|Beta|1.3}}
|list2= *Herstellung der Druckplatten benötigt nur noch zwei statt vorher drei Blöcke.
|group3= {{ver|Beta|1.5}}
|list3= *Steindruckplatten werden zum Herstellen von [[Sensorschiene]]n benötigt.
|group4= {{ver|Beta|1.7}}
|list4= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Beta 1.7.png|32px]] Das Modell der Druckplatten wird geändert.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Druckplatten können auf [[Zaun|Zäune]] gesetzt werden.
*Holzdruckplatten kommen in [[Dorf|Dörfern]] natürlich vor.
|group6= {{ver|1.0}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Druckplatten funktionieren auch, wenn sie auf Zäune platziert werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Eichenholzdruckplatte (Gegenstand) Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte (Gegenstand) Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Texturen der Druckplatten werden geändert.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list3= *Holzdruckplatten werden schneller mit einer Axt abgebaut.
*Die Abbauzeit von Steindruckplatten hängt vom Material der Spitzhacke ab.
}}
|group7= {{ver|1.3.1}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Steindruckplatten kommen in [[Wüstentempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w23a}}
|list2= *Holzdruckplatten reagieren auf [[Pfeil]]e.
*Druckplatten können auf Netherziegelzäunen platziert werden.
}}
|group8= {{ver|1.5|13w01a}}
|list8= *[[Wägeplatte]]n (Gold und Eisen) hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.8}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w10a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] Das Modell der Druckplatten in Gegenstandsform wird geändert und ist gleich dem Blockmodell.
|group2= {{ver|version|14w10c}}
|list2= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte (Gegenstand) 14w10c.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte (Gegenstand) 14w10c.png|32px]] Das Modell der Druckplatten in Gegenstandsform wird erneut geändert.
|group3= {{ver|version|14w33a}}
|list3= *Druckplatten haben eindeutige Gegenstandsnamen.
}}
|group10= {{ver|1.9}}
|list10= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] Das Modell der Druckplatten in Gegenstandsform wird auf Version 14w10a zurückgesetzt.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Nicht-Steindruckplatten haben einen anderen, höheren Aktivierungssound erhalten, so dass sie nicht mehr zum Sound von Steindruckplatten passen.
|group3= {{ver|version|15w46a}}
|list3= *Kreaturen spawnen nicht mehr auf Druckplatten.
}}
|group11= {{ver|1.13|17w47a}}
|list11= *Die ID der Eichenholzdruckplatte wird von <code>wooden_pressure_plate</code> in <code>oak_pressure_plate</code> geändert.
*[[Datei:Birkenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Akazienholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] Aus den sechs [[Holzbretter]]arten lassen sich sechs verschiedene Druckplatten herstellen.
|group12= {{ver|1.14}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Birkenholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Akazienholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzdruckplatte 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Druckplatten werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Steindruckplatte.png|32px]] Die Textur der Steindruckplatte wird nun geändert.
|group3= {{ver|version|18w47a}}
|list3= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Birkenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzdruckplatte 18w47a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Akazienholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzdruckplatte.png|32px]] Die Texturen der Holzdruckplatten werden geändert.
|group4= {{ver|version|18w50a}}
|list4= *[[Datei:Fichtenholzdruckplatte.png|32px]] Die Textur der Fichtenholzdruckplatte wird geändert.
|group5= {{ver|version|19w12b}}
|list5= *Druckplatten können auf Glas, Eis, Leuchtstein und die Seelaternen plaziert werden.
}}
|group13= {{ver|1.14.3|1.14.3-pre3}}
|list13= *Können auf [[Eisengitter]]n und [[Glasscheibe]]n platziert werden.
|group14= {{ver|1.16}}
|list14= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Karmesindruckplatte.png|32px]] [[Datei:Wirrdruckplatte.png|32px]] Karmesin- und Wirrdruckplatten hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *[[Datei:Polierte Schwarzsteindruckplatte.png|32px]] Polierte Schwarzsteindruckplatte hinzugefügt.
}}
|group15= {{ver|1.16.2|20w28a}}
|list15= *Polierte Schwarzsteindruckplatten sind erneuerbar, da Piglins eine 8,71%ige Chance haben, beim Tauschhandel 8-16 Schwarzsteine zu geben.
|group16= {{ver|1.19}}
|list16= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *[[Datei:Mangrovenholzdruckplatte.png|32px]] Mangrovenholzdruckplatte hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w13a}}
|list2= *Steindruckplatten generieren in antiken Städten.
|group3= {{ver|version|22w14a}}
|list3= *Durch die Hinzufügung des Mangrovenbaums und des Mangrovensumpfes werden Mangrovendruckplatten erhältlich und erneuerbar.
}}
|group17= {{ver|1.19.3}}
|list17= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w42a}}
|list1= *[[Datei:Bambusdruckplatte 22w42a.png|32px]] Bambusdruckplatte im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w46a}}
|list2= *[[Datei:Bambusdruckplatte.png|32px]] Die Textur der Bambusdruckplatte wird aufgrund der veränderten Textur der Bambusbretter geändert.
}}
|group18= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list18= *[[Datei:Kirschholzdruckplatte.png|32px]] Kirschholzdruckplatte im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Beta 1.9-pre5.png|32px]] Eichenholzdruckplatte und Steindruckplatte hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Druckplatten können mit Wasser geflutet werden.
*[[Datei:Birkenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Tropenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Akazienholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzdruckplatte 17w47a.png|32px]] Aus den sechs Holzbretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzdruckplatten herstellen.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:Steindruckplatte.png|32px]] [[Datei:Eichenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Birkenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Fichtenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Tropenholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Akazienholzdruckplatte.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholzdruckplatte.png|32px]] Die Texturen der Druckplatten werden geändert.
*Eine Eichen-, Akazien- und Fichtendruckplatte generiert in neuen Dörfern.
|group4= {{ver|be|1.16.0}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Karmesindruckplatte.png|32px]] [[Datei:Wirrdruckplatte.png|32px]] Karmesin- und Wirrdruckplatten hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *[[Datei:Polierte Schwarzsteindruckplatte.png|32px]] Polierte Schwarzsteindruckplatte hinzugefügt.
}}
|group5= {{ver|bev|1.16.20|50}}
|list5= *Karmesin- und Wirrdruckplatten verwenden reguläre Brettergeräusche anstelle ihrer Stammvarianten.
|group6= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list6= *[[Datei:Mangrovenholzdruckplatte.png|32px]] Mangrovenholzdruckplatte hinzugefügt.
|group7= {{ver|bev|1.19.50|21}}
|list7= *[[Datei:Bambusdruckplatte 22w42a.png|32px]] Bambusdruckplatte hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
*Druckplatten aus Netherholz und Bambus haben einzigartige Geräusche.
*Die Druckplatten haben verschiedene Tonhöhen, die auf ihrem Verhalten basieren, passend zur Java Edition.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Eichenholzdruckplatte Alpha 1.0.1.png|32px]] [[Datei:Steindruckplatte Alpha 1.0.1.png|32px]] Druckplatte hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Druckplatten können auf [[Zaun|Zäunen]] platziert werden.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Holzdruckplatten können mit [[Pfeil]]en aktiviert werden.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Redstone}}

[[cs:Nášlapná deska]]
[[en:Pressure Plate]]
[[es:Placa de presión]]
[[fr:Plaque de pression]]
[[hu:Nyomólapok]]
[[it:Pedana a pressione]]
[[ja:感圧板]]
[[ko:압력판]]
[[nl:Drukplaat]]
[[pl:Płyta naciskowa]]
[[pt:Placa de pressão]]
[[ru:Нажимная пластина]]
[[th:แป้นเหยียบ]]
[[tr:Basınç Plakası]]
[[uk:Натискна плита]]
[[zh:压力板]]</li><li>[[Zementpulver|Zementpulver]]<br/>{{Block
| image       = Weißes Zementpulver.png;Oranger Trockenbeton.png;Magenta Trockenbeton.png;Hellblauer Trockenbeton.png;Gelbes Zementpulver.png;Hellgrüner Trockenbeton.png;
Rosa Trockenbeton.png;Grauer Trockenbeton.png;Hellgrauer Trockenbeton.png;Türkiser Trockenbeton.png;Violetter Trockenbeton.png;
Blauer Trockenbeton.png;Braunes Zementpulver.png;Grüner Trockenbeton.png;Roter Trockenbeton.png;Schwarzer Trockenbeton.png
| invimage    = Weißer Trockenbeton
| invimage2   = Oranger Trockenbeton
| invimage3   = Magenta Trockenbeton
| invimage4   = Hellblauer Trockenbeton
| invimage5   = Gelber Trockenbeton
| invimage6   = Hellgrüner Trockenbeton
| invimage7   = Rosa Trockenbeton
| invimage8   = Grauer Trockenbeton
| invimage9   = Hellgrauer Trockenbeton
| invimage10  = Türkiser Trockenbeton
| invimage11  = Violetter Trockenbeton
| invimage12  = Blauer Trockenbeton
| invimage13  = Brauner Trockenbeton
| invimage14  = Grüner Trockenbeton
| invimage15  = Roter Trockenbeton
| invimage16  = Schwarzer Trockenbeton
| type        = Farbige Blöcke
| gravity     = Ja
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| light       = Nein
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Weißer Zementpulver}} Weißer Zementpulver
:white_concrete_powder
;{{BS|Oranger Zementpulver}} Oranger Zementpulver
:orange_concrete_powder
;{{BS|Magenta Zementpulver}} Magenta Zementpulver
:magenta_concrete_powder
;{{BS|Hellblauer Zementpulver}} Hellblauer Zementpulver
:light_blue_concrete_powder
;{{BS|Gelber Zementpulver}} Gelber Zementpulver
:yellow_concrete_powder
;{{BS|Hellgrüner Zementpulver}} Hellgrüner Zementpulver
:lime_concrete_powder
;{{BS|Rosa Zementpulver}} Rosa Zementpulver
:pink_concrete_powder
;{{BS|Grauer Zementpulver}} Grauer Zementpulver
:gray_concrete_powder
;{{BS|Hellgrauer Zementpulver}} Hellgrauer Zementpulver
:light_gray_concrete_powder
;{{BS|Türkiser Zementpulver}} Türkiser Zementpulver
:cyan_concrete_powder
;{{BS|Violetter Zementpulver}} Violetter Zementpulver
:purple_concrete_powder
;{{BS|Blauer Zementpulver}} Blauer Zementpulver
:blue_concrete_powder
;{{BS|Brauner Zementpulver}} Brauner Zementpulver
:brown_concrete_powder
;{{BS|Grüner Zementpulver}} Grüner Zementpulver
:green_concrete_powder
;{{BS|Roter Zementpulver}} Roter Zementpulver
:red_concrete_powder
;{{BS|Schwarzer Zementpulver}} Schwarzer Zementpulver
:black_concrete_powder
}}
{{Diese Seite|den Zementpulver|den Zement|Zement}}
'''Zementpulver''' ist ein dekorativer [[Block]], der schwerkraftabhängig ist und einen pulverartigen Eindruck macht.

== Eigenschaften ==
Zementpulver ist in 16 Farben verfügbar.

[[Datei:Trockenbeton Farbspektrum.png|600px]]

* Zementpulver kann ohne ein [[Werkzeug]] einfach mit der Hand abgebaut werden, schneller geht es aber mit einer [[Schaufel]].
* Zementpulver gehört zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].
* Zementpulver wird beim Kontakt mit stehendem oder fließendem Wasser zu [[Zement]], nicht jedoch durch [[Regen]].
*Außerdem kann man durch den Befehl /fill auf dem Wasser eine große Insel aus Zement schaffen indem man den Befehl (/fill) in der Luft darüber anwendet und der Zementpulver bei Kontakt mit dem Wasser sofort zu Zement wird und eine Ebene entsteht. 

== Herstellung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Zementpulver}}
|}

== Verwendung ==
Zementpulver dient zur Herstellung von [[Zement]]. Dies geschieht nicht wie in Minecraft üblich durch [[Handwerk]] oder einen ähnlichen Vorgang, sondern indem Zementpulver in Kontakt mit stehendem oder fließendem Wasser gerät. Dabei wird der Zementpulver fest und wandelt sich augenblicklich in [[Zement]] um.

{{Objekt
|title=Fallender Zementpulver
| image       = Weißer Zementpulver.png;Oranger Zementpulver.png;Magenta Zementpulver.png;Hellblauer Zementpulver.png;Gelber Zementpulver.png;Hellgrüner Zementpulver.png;
Rosa Zementpulver.png;Grauer Zementpulver.png;Hellgrauer Zementpulver.png;Türkiser Zementpulver.png;Violetter Zementpulver.png;
Blauer Zementpulver.png;Brauner Zementpulver.png;Grüner Zementpulver.png;Roter Zementpulver.png;Schwarzer Zementpulver.png
|size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops=none
|nameid=falling_block
}}

== Fallender Zementpulver == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist Zementpulver ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

== Galerie == 
<gallery>
Trockenbeton zu Beton.gif|Erste Vorschau des speziellen Verhaltens von Zementpulver<ref>{{tweet|jeb_|827073957983551488}}</ref>
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle]], [[gefärbte Keramik]], [[gefärbtes Glas]], Zementpulver und [[Zement]] im Vergleich.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.12|17w06a}}
|list1= *Zementpulver hinzugefügt
|group2= {{ver|1.13|17w47a}}
|list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *Zementpulver hinzugefügt
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[el:Concrete Powder]]
[[en:Concrete Powder]]
[[fr:Béton en poudre]]
[[it:Polvere di calcestruzzo]]
[[ja:コンクリートパウダー]]
[[ko:콘크리트 가루]]
[[nl:Cement]]
[[pl:Cement]]
[[pt:Cimento]]
[[ru:Цемент]]
[[uk:Цемент]]
[[zh:混凝土粉末]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 29

ID-Name

conduit_power

Partikelfarbe

Cyan

Auslöser

Aquisator

Der Statuseffekt Meereskraft (in der Bedrock Edition Kraft des Meeres) hält die Atemluftanzeige konstant, gibt unter Wasser Nachtsicht und erhöhte Abbaugeschwindigkeit.

Die Reichweite beträgt je nach Aquisator-Ausbau von 32 bis 96 Blöcke.

Nachtsicht[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Nachtsicht
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Moosteppich|Moosteppich]]<br/>{{Block
| image       = Moosteppich.png
| invimage    = Moosteppich
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| pushable    = Ja
| nameid      = moss_carpet
}}
Der '''Moosteppich''' ist ein dekorativer Block. 

== Vorkommen ==
Moosteppiche kommen im [[Biom]] [[Mangrovensumpf]] natürlich generiert auf [[Mangrovenwurzeln]] vor. In den [[Üppige Höhlen|Üppigen Höhlen]] kommt lediglich der Grundstoff [[Moosblock|Moos]] vor.
<br />
== Eigenschaften ==
* Moosteppiche sind im Gegensatz zu Moosblöcken eine bessere Alternative, um Böden in [[Moosblock]] zu erhalten, da man aus zwei Moosblöcken drei Moosteppiche bekommt.
* Moosteppiche können auf allen Arten von Blöcken platziert werden. 
* Sie bleiben nur solange erhalten, wie sich ein Block unter ihnen befindet. Wird der Block unter ihnen zerstört, wird auch der Moosteppich zerstört. 
* Mit einem [[Kolben]] kann man Moosteppiche hin- und herschieben, solange sich unter dem Teppich immer ein Block befindet. Wird der Teppich an eine Stelle verschoben, wo er nicht mehr auf einem Block liegt, droppt er.
* Fallen [[Sand]]- oder [[Kies]]blöcke auf einen Moosteppich, so werden diese wie bei [[Fackel]]n gedroppt. 
* Moosteppiche werden ebenso wie [[Fackel]]n gedroppt, wenn sie mit [[Wasser]] in Berührung kommen. 
* Moosteppiche nehmen einen ganzen Block ein, man kann also auch keine [[Stufe]]n auf ihnen platzieren.
* Moosteppiche sind in beide Richtungen lichtdurchlässig. Man kann einen [[Leuchtstein]] in den Boden einlassen und einen Moosteppich darüberlegen und hat trotzdem das volle Licht des Leuchtsteins. So kann man auf Fackeln im Raum verzichten. Umgekehrt kann man auch [[Glas]] in die Decke einlassen und einen Teppich darüberlegen und das Licht scheint von außen (oder oben) trotzdem durch.
* Wenn man einen Moosteppich auf einen [[Zaun]] oder [[Zauntor]] platziert, kann man über die beiden Blöcke springen. Tiere können das jedoch nicht.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Moosteppiche generieren in [[üppige Höhlen|üppigen Höhlen]]. Außerdem werden sie im [[Mangrovensumpf]] natürlich generiert.

=== Abbau ===
Moosteppiche können mit jedem Werkzeug oder auch ohne Werkzeug abgebaut werden. Anders als Moos werden [[Teppich]]e nicht schneller zerstört, wenn man eine [[Hacke]] benutzt.
{{Abbauen|Moosteppich|jedes|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Moosteppich}}
|}

== Verwendung ==
=== Komposter ===
* Wird ein Moosteppich in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Moosfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
Moosteppiche werden bei der [[Minecraft Live 2020]] am [{{ytl|DWZIfsaIgtE|t=1781}} 3. Oktober 2020] unbenannt als Teil von [[Üppige Höhle|üppigen Höhlen]] gezeigt.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17|21w05a}}
|list1= *[[Datei:Moosteppich.png|32px]] Moosteppich hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.19|22w15a}}
|list2= *Moosteppich kommen auch im [[Mangrovensumpf]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *[[Datei:Moosteppich.png|32px]] Moosteppich hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.17.0|52}}
|list2= *Moosteppiche sind verfügbar, ohne dass das Experimentelle Gameplay verwendet werden muss.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Moss Carpet]]
[[fr:Tapis de mousse]]
[[ja:苔のカーペット]]
[[pt:Tapete de musgo]]
[[th:พรมมอสส์]]
[[zh:苔藓地毯]]</li><li>[[Teppich|Teppich]]<br/>{{Block
| image        = Weißer Teppich.png;
Oranger Teppich.png;
Magenta Teppich.png;
Hellblauer Teppich.png;
Gelber Teppich.png;
Hellgrüner Teppich.png;
Rosa Teppich.png;
Grauer Teppich.png;
Hellgrauer Teppich.png;
Türkiser Teppich.png;
Violetter Teppich.png;
Blauer Teppich.png;
Brauner Teppich.png;
Grüner Teppich.png;
Roter Teppich.png;
Schwarzer Teppich.png
| invimage     = Weißer Teppich
| invimage2    = Oranger Teppich
| invimage3    = Magenta Teppich
| invimage4    = Hellblauer Teppich
| invimage5    = Gelber Teppich
| invimage6    = Hellgrüner Teppich
| invimage7    = Rosa Teppich
| invimage8    = Grauer Teppich
| invimage9    = Hellgrauer Teppich
| invimage10   = Türkiser Teppich
| invimage11   = Violetter Teppich
| invimage12   = Blauer Teppich
| invimage13   = Brauner Teppich
| invimage14   = Grüner Teppich
| invimage15   = Roter Teppich
| invimage16   = Schwarzer Teppich
| type         = Farbige Blöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = Ja
| pushable     = Siehe [[#Eigenschaften|Eigenschaften]]
| nameid       = 
;{{BS|Weißer Teppich}} Weißer Teppich
:white_carpet
;{{BS|Oranger Teppich}} Oranger Teppich
:orange_carpet
;{{BS|Magenta Teppich}} Magenta Teppich
:magenta_carpet
;{{BS|Hellblauer Teppich}} Hellblauer Teppich
:light_blue_carpet
;{{BS|Gelber Teppich}} Gelber Teppich
:yellow_carpet
;{{BS|Hellgrüner Teppich}} Hellgrüner Teppich
:lime_carpet
;{{BS|Rosa Teppich}} Rosa Teppich
:pink_carpet
;{{BS|Grauer Teppich}} Grauer Teppich
:gray_carpet
;{{BS|Hellgrauer Teppich}} Hellgrauer Teppich
:light_gray_carpet
;{{BS|Türkiser Teppich}} Türkiser Teppich
:cyan_carpet
;{{BS|Violetter Teppich}} Violetter Teppich
:purple_carpet
;{{BS|Blauer Teppich}} Blauer Teppich
:blue_carpet
;{{BS|Brauner Teppich}} Brauner Teppich
:brown_carpet
;{{BS|Grüner Teppich}} Grüner Teppich
:green_carpet
;{{BS|Roter Teppich}} Roter Teppich
:red_carpet
;{{BS|Schwarzer Teppich}} Schwarzer Teppich
:black_carpet
}}

Teppiche sind Blöcke, welche die selbe Textur wie [[Wolle]] besitzen. Sie sind in 16 verschiedenen Farben verfügbar.

== Eigenschaften ==
* Teppiche sind im Gegensatz zu [[Wolle]] eine bessere Alternative, um Böden in Woll-Optik zu erhalten, da man aus zwei Wollen drei Teppiche bekommt. 
* Ein weiterer Vorteil gegenüber der Wolle ist, dass man bei Gebäuden keine zwei Block hohe Zwischenböden mehr einsetzen muss, um die Decke und den Boden in einer unterschiedlichen Farbe zu haben. 
* Teppiche können auf allen Arten von Blöcken platziert werden. 
* Sie bleiben nur solange erhalten, wie sich ein Block unter ihnen befindet. Wird der Block unter ihnen zerstört, wird auch der Teppich zerstört. 
* Mit einem [[Kolben]] kann man Teppiche hin- und herschieben, solange sich unter dem Teppich immer ein Block befindet. Wird der Teppich an eine Stelle verschoben, wo er nicht mehr auf einem Block liegt, droppt er.
* Fallen [[Sand]]- oder [[Kies]]blöcke auf einen Teppich, so werden diese wie bei [[Fackel]]n gedroppt. 
* Teppiche werden ebenso wie [[Fackel]]n gedroppt, wenn sie mit [[Wasser]] in Berührung kommen. 
* Teppiche nehmen einen ganzen Block ein, man kann also auch keine [[Stufe]]n auf ihnen platzieren.
* Teppiche sind in beide Richtungen lichtdurchlässig. Man kann einen [[Leuchtstein]] in den Boden einlassen und einen Teppich darüberlegen und hat trotzdem das volle Licht des Leuchtsteins. So kann man auf Fackeln im Raum verzichten. Umgekehrt kann man auch [[Glas]] in die Decke einlassen und einen Teppich darüberlegen und das Licht scheint von außen (oder oben) trotzdem durch.
* Teppiche werden zum Reiten von [[Lama]]s benötigt.
* Wenn man einen Teppich auf einen [[Zaun]] oder [[Zauntor]] platziert, kann man über die beiden Blöcke springen. Tiere können das jedoch nicht.

== Herstellung ==
Zwei gleichfarbige Wollen ergeben drei Teppiche. Dadurch ist die Gestaltung von Fußböden mit Teppichen im Vergleich zu Wolle relativ günstig.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Teppich}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich}}
|}

== Verwendung ==
Teppiche können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden. Ein einzelner Teppich reicht gerade einmal für 0,335 Operationen aus, daher benötigt man genau drei Teppiche, um einen eingelegten Rohstoff vollständig zu erhitzen.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Teppiche
}}

== Trivia ==
* Teppiche machen keine [[Geräusch]]e, wenn man über sie läuft. Stattdessen hört man den Sound des Blockes unter dem Teppich.
* Man kann Teppiche nicht mehr umfärben, wenn sie einmal hergestellt sind.

== Galerie ==
<gallery>
Teppich alle Farben.png|Teppiche in allen 16 Farben.
Schild Teppich Leisten.png|[[Schild (Schrift)|Schilder]] ragen durch Teppiche hindurch und können als Leisten dienen.
Iglu Innenraum.png|Weiße und hellgraue Teppiche im Wohnraum eines [[Iglu]]s.
Iglu Dorfbewohner.png|Roter Teppich in einer Ecke des unterirdischen Iglulabors.
</gallery>

== Geschichte ==
Das alte Rezept vor {{ver|1.6|13w17a}} erzeugte nur 1 Teppich:

[[Datei:Teppich Rezept 13w16a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.6}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w16a}}
|list1= *Teppich hinzugefügt.
**[[Datei:Wolle Farbspektrum Beta 1.2.png|150px]]
|group2= {{ver|version|13w17a}}
|list2= *Man bekommt drei statt einen Teppich aus dem gleichen Rezept.
|group3= {{ver|version|13w18a}}
|list3= *Teppiche können auf [[Leuchtstein]], [[Glas]], [[Glasscheibe]]n und [[Leuchtfeuer]] platziert werden.
|group4= {{ver|version|13w24b}}
|list4= *Teppiche können auch auf unsoliden Blöcken platziert werden.
}}
|group2= {{ver|1.7|13w41b}}
|list2= *Teppiche sind entflammbar.
|group3= {{ver|1.11}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w33a}}
|list1= *Teppiche können im [[Ofen]] als Brennmaterial genutzt werden.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Ein Teppich kann 0,335 Gegenstände brennen (ursprünglich 0,33), so dass genau drei Teppiche einen Gegenstand brennen können.
|group4= {{ver|version|16w39a}}
|list4= *[[Lama]]s können mit Teppichen geritten werden.
}}
|group4= {{ver|1.12|17w06a}}
|list4= *Alle 16 Teppiche besitzen ein neues Farbspektrum.
**[[Datei:Wolle Farbspektrum.png|150px]]
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen.
|group6= {{ver|1.14|18w43a}}
|list6= *Gefärbte Teppiche können zusätzlich aus weißen Teppichen und dem jeweiligen Farbstoff hergestellt werden.
|group7= {{ver|1.16|20w15a}}
|list7= *[[Werfer]] können [[Lama]]s mit Teppiche ausrüsten.
|group8= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list8= *Beim Gehen auf Teppichen sind Laufgeräusche zu hören.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Teppich in allen 16 Farben hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Teppiche können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Teppich hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Carpet]]
[[es:Alfombra]]
[[fr:Tapis]]
[[it:Tappeto]]
[[ja:カーペット]]
[[ko:양탄자]]
[[nl:Tapijt]]
[[pl:Dywan]]
[[pt:Tapete]]
[[ru:Ковёр]]
[[th:พรม]]
[[uk:Килим]]
[[zh:地毯]]</li><li>[[Magenta Farbstoff|Magenta Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Magenta Farbstoff.png
| invimage  = Magenta Farbstoff
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = magenta_dye
}}

'''Magenta Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man [[Flieder]], [[Zierlauch]] oder die Farbstoffe [[Violetter Farbstoff|Violett]] und [[Rosa]] in ein [[Crafting]]feld legt. Es gibt aber auch noch zwei alternative Rezepte, um magenta Farbstoff zu erhalten.
Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus Flieder}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus Zierlauch}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus drei Farbstoffen}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen aufgehellt}}
|}

== Verwendung ==
Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der magenta Farbstoff …:

*… auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[magenta Wolle]] geschoren werden kann.
*… auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
*… zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
*… mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
*… in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
*… verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
*… mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
*… für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.  
*{{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
*{{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
*{{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Wolle|Magenta}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern|2}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Bett|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Magenta}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Kerze|Magenta}}
|}

=== Weben ===
{| class=wikitable 
|-
! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte
{{Webstuhlrezept
|name   = Magenta [[Banner]]
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Magenta Farbstoff
|Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage
|Output = Alle magenta Banner ohne Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Magenta [[Banner]]-Muster
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Magenta Farbstoff
|Pattern= Alle Bannervorlagen
|Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage
|Output = Alle magenta Banner mit Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Magenta [[Banner]]-Bilder
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Magenta Farbstoff
|Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld
|Sprite = Spickelbord; Gemauert
|Output = Magenta Spickelbord Banner; Feld magenta gemauert Banner
}}
|{{nur|Bedrock}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon|Magenta}}
|-
{{Rezept|Knicklicht|Magenta}}
|}

== Geschichte ==
Anfangs hieß der "Magenta Farbstoff" in der deutschen Sprachversion "Pinker Farbstoff", was aber zu Verwechselungen mit "Rosa Farbstoff" führte, der im englischen "Pink Dye" heißt. Hier ein Screenshot aus Minecraft 1.4.7

[[Datei:magenta_war_mal_pink.png|left|Magenta hieß früher ''Pinker Farbstoff'']]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *Magenta Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|1.4|12w34a}}
|list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group4= {{ver|1.6|13w19a}}
|list4= *[[Magenta Keramik]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.7}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *[[Flieder]] und [[Zierlauch]] hinzugefügt, aus denen magenta Farbstoff gewonnen wird.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *[[Magenta Glas]] hinzugefügt.
}}
|group6= {{ver|1.8|14w30a}}
|list6= *[[Magenta Banner]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.11|16w39a}}
|list7= *[[Magenta Shulker-Kiste]] hinzugefügt.
|group8= {{ver|1.12}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Magenta Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w15a}}
|list2= *[[Magenta Bett]] hinzugefügt.
}}
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''magenta_dye''.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w08a}}
|list2= *[[Rossharnisch|Magenta lederner Rossharnisch]] hinzugefügt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Magenta Farbstoff hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Purpurové barvivo]]
[[en:Magenta Dye]]
[[es:Tinte magenta]]
[[fr:Teinture magenta]]
[[hu:Bíborvörös festék]]
[[ja:赤紫色の染料]]
[[ko:자홍색 염료]]
[[nl:Magenta kleurstof]]
[[pl:Karmazynowy barwnik]]
[[pt:Corante magenta]]
[[ru:Сиреневый краситель]]
[[zh:品红色染料]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 16

ID-Name

night_vision

Partikelfarbe

Hellgrün

Auslöser

Trank der Nachtsicht
Pfeil der Nachtsicht
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Nachtsicht erhöht die Helligkeit sofort auf den maximalen Wert (Lichtlevel 15), auch nachts.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung. Das Sichtfeld blinkt für 10 Sekunden, bevor der Effekt endet. Nachts ist der Himmel dunkel und die Sterne sind zu sehen, am Boden ist es aber taghell. Auch unter Wasser wird die Sicht deutlich erhöht.

Pech[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Dieser Inhalt ist nur für Minecraft: Java Edition.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Pech
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kürbislaterne|Kürbislaterne]]<br/>{{Block
| image       = Kürbislaterne.png
| invimage    = Kürbislaterne
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Ja (15)
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = axe
| tool2       = sword
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = jack_o_lantern
| blockstate  = Kürbislaterne
}}
{{Diese Seite|die Kürbislaterne|den Kürbis|Kürbis|die Kürbiskerne|Kürbiskerne}}
'''Kürbislaternen''' sind solide Blöcke, die als Lichtquelle dienen. Die Textur ähnelt der des [[Kürbis|geschnitzten Kürbisses]].

== Eigenschaften ==
* Beim Platzieren zeigt das Gesicht der gesetzten Kürbislaterne immer zum Spieler. 
* Wenn man versucht, eine Kürbislaterne mit einem [[Kolben]] zu verschieben, wird sie abgebaut.
* Im Gegensatz zum geschnitzten Kürbis kann man die Kürbislaterne ''nicht'' als [[Helm]] benutzen. 

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
{{Abbauen|Kürbislaterne|Axt|sword=1|horizontal=1}}
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kürbislaterne}}
|}

=== Kreaturen ===
[[Zombie (Begriffsklärung)|Zombie-Varianten]] und [[Skelett (Begriffsklärung)|Skelett-Varianten]] können nur an Halloween manchmal eine Kürbislaterne auf dem Kopf tragen (siehe [[Easter Eggs#Halloween]]). Normalerweise besteht keine Wahrscheinlichkeit, dass die Laterne gedroppt wird, aber mit einer mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzauberten]] Waffe ist es dennoch möglich. Die Wahrscheinlichkeit für den Drop entspricht dann der Stufe der Verzauberung in Prozent, also z. B. 1% für ''Plünderung I''.

== Verwendung ==
=== Lichtquelle ===
Im Gegensatz zu [[Fackel]]n die ein [[Lichtlevel]] von 14 haben, haben Kürbislaternen ein Lichtlevel von 15 und können auch unter Wasser leuchten, was den Eigenschaften von [[Leuchtstein]] entspricht. Genau wie Leuchtstein strahlt die Kürbislaterne Licht in alle Richtungen.

Der Vorteil gegenüber Leuchtstein liegt darin, dass beim Abbau von Kürbislaternen kein Material verloren geht, während ein Leuchtstein-Block beim Abbauen nur 2–4 Einheiten [[Leuchtsteinstaub]] droppt, wobei zum erneuten Herstellen eines Blockes vier Einheiten benötigt werden. Außerdem kann man Kürbisse in der Oberwelt finden und anbauen, während Leuchtstein nur im [[Nether]] vorkommt.

=== Schnee- und Eisengolem ===
[[Schneegolem]]s und [[Eisengolem]]s können auch mit einer Kürbislaterne statt einem geschnitzten Kürbis gebaut werden.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Kürbis mit Gesicht|Kürbislaterne}}

== Galerie ==
<gallery>
Zombies an Halloween.png|[[Zombie]]s, die an Halloween Kürbislaternen tragen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Kürbislaterne Alpha 1.2.0.png|32px]] Kürbislaterne hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.1.2}}
|list2= *Im Inventar tragen Kürbislaternen den Namen „Kürbis“.
|group3= {{ver|Beta|1.2}}
|list3= *Kürbislaternen erhalten ein eigenes Symbol und einen eigenen Namen im Inventar und nutzen nicht mehr das vom geschnitzten Kürbis.
|group4= {{ver|Beta|1.5.1}}
|list4= *Wenn man Kürbislaternen platziert, schauen sie vom Spieler weg.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Kürbislaternen sind erneuerbar, da man den normalen Kürbis nachpflanzen kann.
|group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}}
|list6= *[[Schneegolem]]s können mit Kürbislaternen gebaut werden.
|group7= {{ver|1.2|12w08a}}
|list7= *[[Eisengolem]]s können mit Kürbislaternen gebaut werden.
|group8= {{ver|1.4}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w39a}}
|list1= *Kürbislaternen strahlen aus der Seite mit dem eingeschnitzten Gesicht heller als aus den anderen drei Seiten.
|group2= {{ver|version|12w39b}}
|list2= *Das neue Lichtsystem wurde entfernt, wodurch Kürbislaternen wieder auf allen Blockseiten gleich viel Licht ausstrahlen.
}}
|group9= {{ver|1.8}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w25a}}
|list1= *[[Datei:Kürbislaterne 14w25a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|14w26c}}
|list2= *Mit Kürbislaternen kann man keine Schneegolems und Eisengolems erstellen.
}}
|group10= {{ver|1.8.1|1.8.1-pre1}}
|list10= *Kürbislaternen können wieder für Schneegolems und Eisengolems verwendet werden.
|group11= {{ver|1.11|16w39a}}
|list11= *Kürbislaternen können in einem Amboss mit [[Fluchverzauberung]]en belegt werden.
|group12= {{ver|1.13|17w47a}}
|list12= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''lit_pumpkin'' zu ''jack_o_lantern''.
*Kürbislaternen können in einem Amboss nicht mehr mit [[Fluchverzauberung]]en belegt werden.
|group13= {{ver|1.14}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Kürbislaterne 18w43a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Kürbislaterne 18w44a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}
|group14= {{ver|1.17|21w11a}}
|list14= *[[Datei:Kürbislaterne.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kürbislaterne hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Svítící dýně]]
[[en:Jack o'Lantern]]
[[es:Calabaza iluminada]]
[[fr:Citrouille-lanterne]]
[[it:Lanterna di zucca]]
[[ja:ジャック・オ・ランタン]]
[[ko:잭오랜턴]]
[[nl:Jack-o'-lantern]]
[[pl:Jack o'Lantern]]
[[pt:Abóbora de Halloween]]
[[ru:Светильник Джека]]
[[tr:Bal Kabağı Lambası]]
[[uk:Ліхтар Джека]]
[[zh:南瓜灯]]</li><li>[[Steinsäge|Steinsäge]]<br/>{{Block
| image       = Steinsäge.gif
| invimage    = Steinsäge
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = stonecutter
}}
{{Diese Seite|die Steinsäge|den dekorativen und veralteten Block in der [[Bedrock Edition]]|Steinmetz}}

Die '''Steinsäge''' ist ein funktionaler Block.

== Eigenschaften ==
Die Steinsäge wird verwendet, um alle steinbezogenen Gegenstände und Blöcke herzustellen, einschließlich Steintreppen, Steinstufen, Steinziegel und alle anderen Steinrezepte. Durch sie werden teilweise weniger Rohstoffe für die Herstellung benötigt.

[[Datei:Steinsäge Benutzeroberfläche.png|thumb|Benutzeroberfläche für die Steinsäge.]]

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Steinsägen kommen in Häusern von Steinmetzen in [[Dorf|Dörfern]] vor. Sie können vom [[Spieler]] aber auch selbst [[Herstellen|hergestellt]] werden, um eventuell selbst ein eigenes [[Dorf]] zu [[Anleitungen/Dorf#Gründung|gründen]].

=== Abbauen ===
{{Abbauen|Steinsäge|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge}}
|}

==== Bedrock Edition ====
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge (Bedrock)}}
|}

== Verwendung ==
Die Steinsäge kann als einfachere Alternative zur [[Werkbank]] verwendet werden, um die meisten steinbezogenen Blöcke herzustellen, da alle seine Rezepte nur jeweils einen Bestandteil erfordern.

{{Steinsägerezept
|head=1
|showdescription=1
|Stein
|Steinstufe,2;Steintreppe;Steinziegel;Steinziegelstufe,2;Steinziegeltreppe;Steinziegelmauer;Gemeißelte Steinziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Stein
|Glatte Steinstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Steinziegel
|Steinziegelstufe,2;Steinziegeltreppe;Steinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Steinziegel
|Gemeißelte Steinziegel
|description={{nur|Java}}<ref>{{Fehler|MCPE-50057}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Bemooste Steinziegel
|Bemooste Steinziegelstufe,2;Bemooste Steinziegeltreppe;Bemooste Steinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Granit
|Granitstufe,2;Granittreppe;Granitmauer;Polierter Granit;Polierte Granitstufe,2;Polierte Granittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Granit
|Polierte Granitstufe,2;Polierte Granittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Diorit
|Dioritstufe,2;Diorittreppe;Dioritmauer;Polierter Diorit;Polierte Dioritstufe,2;Polierte Diorittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Diorit
|Polierte Dioritstufe,2;Polierte Diorittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Andesit
|Andesitstufe,2;Andesittreppe;Andesitmauer;Polierter Andesit;Polierte Andesitstufe,2;Polierte Andesittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Andesit
|Polierte Andesitstufe,2;Polierte Andesittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Bruchstein
|Bruchsteinstufe,2;Bruchsteintreppe;Bruchsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Bemooster Bruchstein
|Bemooste Bruchsteinstufe,2;Bemooste Bruchsteintreppe;Bemooste Bruchsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Sandstein
|Sandsteinstufe,2;Sandsteintreppe;Sandsteinmauer;Gemeißelter Sandstein;Geschnittener Sandstein
}}
{{Steinsägerezept
|Sandstein;Geschnittener Sandstein
|Geschnittene Sandsteinstufe,2
|description={{nur|Java}}<ref name="MCPE-42734">{{Fehler|MCPE-42734}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Sandstein
|Glatte Sandsteinstufe,2;Glatte Sandsteintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Roter Sandstein
|Rote Sandsteinstufe,2;Rote Sandsteintreppe;Rote Sandsteinmauer;Gemeißelter roter Sandstein;Geschnittener roter Sandstein
}}
{{Steinsägerezept
|Roter Sandstein;Geschnittener roter Sandstein
|Geschnittene rote Sandsteinstufe,2
|description={{nur|Java}}<ref name="MCPE-42734">{{Fehler|MCPE-42734}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter roter Sandstein
|Glatte rote Sandsteinstufe,2;Glatte rote Sandsteintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Prismarin
|Prismarinstufe,2;Prismarintreppe;Prismarinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Prismarinziegel
|Prismarinziegelstufe,2;Prismarinziegeltreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Dunkler Prismarin
|Dunkle Prismarinstufe,2;Dunkle Prismarintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Quarzblock
|Quarzstufe,2;Quarztreppe;Quarzziegel;Quarzsäule;Gemeißelter Quarzblock
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Quarzblock
|Glatte Quarzstufe,2;Glatte Quarztreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Purpurblock
|Purpurstufe,2;Purpurtreppe;Purpursäule
}}
{{Steinsägerezept
|Ziegelsteine
|Ziegelstufe,2;Ziegeltreppe;Ziegelsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Netherziegel
|Netherziegelstufe,2;Netherziegeltreppe;Netherziegelmauer;Gemeißelte Netherziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Rote Netherziegel
|Rote Netherziegelstufe,2;Rote Netherziegeltreppe;Rote Netherziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Endstein
|Endsteinziegelstufe,2;Endsteinziegeltreppe;Endsteinziegelmauer;Endsteinziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Endsteinziegel
|Endsteinziegelstufe,2;Endsteinziegeltreppe;Endsteinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Basalt
|Polierter Basalt
}}
{{Steinsägerezept
|Schwarzstein
|Schwarzsteinstufe,2;Schwarzsteintreppe;Schwarzsteinmauer;Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer;Polierte Schwarzsteinstufe,2;Polierte Schwarzsteintreppe;Polierte Schwarzsteinmauer;Polierter Schwarzstein;Polierte Schwarzsteinziegel;Gemeißelter polierter Schwarzstein
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Schwarzstein
|Polierte Schwarzsteinstufe,2;Polierte Schwarzsteintreppe;Polierte Schwarzsteinmauer;Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer;Polierte Schwarzsteinziegel;Gemeißelter polierter Schwarzstein
}}
{{Steinsägerezept
|Polierte Schwarzsteinziegel
|Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittener Kupferblock,4;Angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Oxidierter geschnittener Kupferblock,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachster geschnittener Kupferblock,4;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock,4
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,8;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe,4;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,2;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Bruchtiefenschiefer
|Bruchtiefenschieferstufe,2;Bruchtiefenschiefertreppe;Bruchtiefenschiefermauer;Tiefenschieferziegelstufe,2;Tiefenschieferziegeltreppe;Tiefenschieferziegelmauer;Polierte Tiefenschieferstufe,2;Polierte Tiefenschiefertreppe;Polierte Tiefenschiefermauer;Tiefenschieferfliesenstufe,2;Tiefenschieferfliesentreppe;Tiefenschieferfliesenmauer;Tiefenschieferziegel;Polierter Tiefenschiefer;Tiefenschieferfliesen;Gemeißelter Tiefenschiefer
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferziegel
|Tiefenschieferziegelstufe,2;Tiefenschieferziegeltreppe;Tiefenschieferziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Tiefenschiefer
|Polierte Tiefenschieferstufe,2;Polierte Tiefenschiefertreppe;Polierte Tiefenschiefermauer
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferfliesen
|Tiefenschieferfliesenstufe,2;Tiefenschieferfliesentreppe;Tiefenschieferfliesenmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Schlammziegel
|Schlammziegelstufe,2;Schlammziegeltreppe;Schlammziegelmauer
|foot=1
}}

== Geschichte ==
''Siehe auch: [[Steinmetz]]''

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w44a}}
|list1= *[[Datei:Steinsäge 18w44a.png|32px]] Steinsäge hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w46a}}
|list2= *[[Datei:Steinsäge.png|32px]] Die Textur wird geändert.
*[[Datei:Steinsäge.gif|32px]] Die Klinge hat eine animierte Textur.
|group3= {{ver|version|18w48a}}
|list3= *Steinsägen können auf natürliche Weise in den Flachlanddörfern mit einem Maurerhaus generiert werden.
|group4= {{ver|version|19w04a}}
|list4= *Steinsägen können hergestellt werden.
*Steinsägen besitzen ein Inventar für die Herstellung von Steinblöcken.
*Legt man Steinblöcke in den dafür vorgesehenen Slot, werden alle möglichen Endprodukte, die hergestellt werden können, angezeigt.
|group5= {{ver|version|19w04b}}
|list5= *Weitere Endprodukte zum Herstellen werden hinzugefügt.
|group6= {{ver|version|19w12a}}
|list6= *Mit Steinsägen können Sandstein und roter Sandstein sowie deren Platten geschnitten werden.
|group7= {{ver|version|19w13a}}
|list7= *Ziegelsteine können aus Ziegeln gefertigt werden.
}}
|group2= {{ver|1.17|21w05a}}
|list2= *Kupferblöcke können weiterverarbeitet werden.
|group3= {{ver|1.19|22w11a}}
|list3= *Schlammziegel können in der Steinsäge verwendet werden, um ihre Varianten herzustellen.
}}

{{Geschichtlich|
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list1= *Die neue Steinsäge wird hinzugefügt, ein separater Block von der alten Steinsäge, aber mit demselben Namen.
*Steinsägen haben derzeit keine Funktionalität und können nur mit experimentellem Gameplay erhalten werden.
|group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2= *Steinsägen-Funktionalität hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich|
|title=konsole
|group1= {{ver|ps4|1.91}}
|list1= Steinsägen hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Stonecutter]]
[[es:Cortapiedras]]
[[fr:Tailleur de pierre]]
[[ja:石切台]]
[[ko:석재 절단기]]
[[nl:Steenzaag]]
[[pl:Przecinarka]]
[[pt:Cortador de pedras]]
[[ru:Камнерез]]
[[tr:Taş kesici]]
[[uk:Каменеріз]]
[[zh:切石机]]</li><li>[[Hasenpfote|Hasenpfote]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hasenpfote.png
| invimage  = Hasenpfote
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = rabbit_foot
}}

Die '''Hasenpfote''' ist ein Gegenstand, der selten von [[Kaninchen]] gedroppt wird.

== Gewinnung ==
=== Kaninchen ===
Beim Töten eines [[Kaninchen]]s besteht eine 10%ige Chance, dass eine Hasenpfote gedroppt wird. Verwendet man ein mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzaubertes]] [[Schwert]] erhöht sich die Chance mit jeder Stufe der [[Verzauberung]] um 3 %.

=== Katzen ===
Gezähmte Katzen können einem beim Aufstehen eine Hasenpfote bringen.

== Verwendung ==
===Handel===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Geselle [[Handel|kauft]] 2 Hasenpfoten für einen [[Smaragd]].

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Mit der Hasenpfote kann man den [[Trank der Sprungkraft]] brauen. Dieser ermöglicht es dem Spieler, höher zu springen und reduziert den Fallschaden. Der Effekt kann ansonsten nur durch ein [[Leuchtfeuer]] erhalten werden.

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer <br /> (Minuten)
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] 
| '''Hasenpfote''' <br />+<br /> [[Glasflasche|Wasserflasche]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Hasenpfote
  | Output1=  
  | Output2= Wasserflasche
  | Output3= 
}}
| Keiner
|
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Trank der Sprungkraft}} <br /> [[Trank|Trank der Sprungkraft]] 
| '''Hasenpfote''' <br />+<br /> [[Trank|Seltsamer Trank]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Hasenpfote
  | Output1=  
  | Output2= Seltsamer Trank
  | Output3= 
}}
| Erhöht die Sprungkraft.
| {{EffektLink|Sprungkraft}} 3:00
|-
|}

== Trivia ==
* Die [[de.wikipedia:Hasenpfote|Hasenpfote]] ist ein alter magischer Gegenstand und Glücksbringer und heißt so, auch wenn sie von Kaninchen stammt.

== Galerie ==
<gallery>
Hasenpfote Vorschau.png|Vorschau der Hasenpfote von [[Ryan Holtz]]<ref>{{tweet|TheMogMiner|483636993780232192}}</ref>
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w27a}}
|list1= *[[Datei:Hasenpfote 14w27a.png|30px]] Hasenpfote hinzugefügt
|group2= {{ver|version|14w33b}}
|list2= *[[Datei:Hasenpfote.png|30px]] Die Textur wird geändert, sie wurde vom Reddit-User [http://www.reddit.com/u/zeldahuman zeldahuman] erstellt<ref>{{Reddit|29nne7/mogminer_love_the_new_editions_not_liking_the}}</ref><ref>{{Reddit|2dna74/minecraft_snapshot_14w33b_is_out|cjrdpdj}}</ref>
}}
|group2= {{ver|1.9|15w46a}}
|list2=*Die Wahrscheinlichkeit, beim Tod eines [[Kaninchen]]s eine Hasenpfote zu erhalten, wird vervierfacht
}}
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *Hasenpfote in das Inventar des [[Kreativmodus]] eingefügt
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Hasenpfoten sind durch das Töten von [[Kaninchen]] erhältlich 
*Sie können außerdem zum [[Brauen]] des [[Trank|Tranks der Sprungkraft]] verwendet werden
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Hasenpfote hinzugefügt
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Rabbit's Foot]]
[[es:Pata de conejo]]
[[fr:Patte de lapin]]
[[ja:ウサギの足]]
[[ko:토끼발]]
[[nl:Konijnenpootje]]
[[pl:Królicza łapka]]
[[pt:Pé de coelho]]
[[ru:Кроличья лапка]]
[[uk:Кроляча лапка]]
[[zh:兔子脚]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 27

ID-Name

unluck

Partikelfarbe

Ocker

Auslöser

Nur durch Befehl /effect

Der Statuseffekt Pech erhöht die Wahrscheinlichkeit, Müll zu angeln, vermindert die Anzahl an Drops von Blöcken und Wesen.

Die Stärkestufe wird vom Attribut generic.luck subtrahiert.

Regeneration[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Regeneration
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Eisengitter|Eisengitter]]<br/>{{Attribution|de|Eisengitter}}

{{Block
| image       = Eisengitter.png
| invimage    = Eisengitter
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja, 64
| nameid      = iron_bars
| blockstate  = Eisengitter
}}
Das '''Eisengitter''' ist ein transparenter Block zum Verschließen von Öffnungen oder als Begrenzung. Eisengitter verbinden sich, wenn man sie nebeneinander platziert, mit anderen Eisengittern und (gefärbten) [[Glasscheibe]]n, jedoch nicht mit [[Zaun|Zäunen]].

== Eigenschaften ==
Eisengitter eignen sich hervorragend für den Bau von Zäunen, Gefängniszellen oder Fenstergittern in altmodischen Gebäuden. Der Abbau dauert etwa so lange, wie der einer [[Tür|Eisentür]]. [[Pfeil]]e und [[Schneebälle]] können nicht durch Eisengitter hindurch geschossen werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisengitter kommen in [[Festung]]en, [[Dörfer]]n, auf [[Obsidiansäule]]n und bei [[Portalruine]]n natürlich vor.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisengitter}}
|}

== Verwendung ==
=== Heilen von Zombiedorfbewohner ===
{{HA|Zombiedorfbewohner#Heilung}}
[[Zombiedorfbewohner]] werden in der Nähe von Eisengittern schneller geheilt.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Eisengitter Neu.png|Der erste Screenshot des Eisengitters.
Eisengitter Dorf.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter in einem Dorf.
Iglu Labor.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter im Labor eines Iglus.
Festung Eisengitter.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter in einer Festung.
Eisengitter Einzeln.png|Einzelne Eisengitter.
Eisengitter auf Obsidiansäule.png|Eisengitter auf Obsidiansäulen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Datei:Eisengitter (Gegenstand) Beta 1.8-pre1.png|32px]] Eisengitter hinzugefügt.
*Kommen in [[Dorf|Dörfern]] und [[Festung]]en natürlich vor.
*Wenn es alleine ohne weitere Eisengitter vorhanden ist, hat es eine Kreuzausrichtung.
|group2= {{ver|1.4|12w32a}}
|list2= *[[Zombiedorfbewohner]] können in der Nähe von Eisengittern schneller geheilt werden. Dies wurde später wieder entfernt.
|group3= {{ver|1.7|13w41a}}
|list3= *Eisengitter verbinden sich mit [[Glasscheibe]]n.
*Eisengitter werden anders gerendert und sind zwei Pixel dick.
|group4= {{ver|1.9|15w31a}}
|list4= *Eisengitter hat keine Kreuzausrichtung mehr, sondern ist wie ein Stab zentriert, wenn es alleine steht.
*Eisengitter kommen im Ende auf [[Obsidiansäule]]n natürlich vor.
*Eisengitter können nicht mehr vom [[Enderdrache]]n zerstört werden.
|group5= {{ver|1.11|16w39a}}
|list5= *Eisengitter werden in [[Waldanwesen]] generiert.
|group6= {{ver|1.12|17w15a}}
|list6= *Eisengitter verbinden sich mit Treppen.
|group7= {{ver|1.13|17w47a}}
|list7= *Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
*Bisher wurden Eisengitter bei der Anzeige durch den [[Client-Server-Konzept|Client]] automatisch verbunden, jetzt wird die Verbindung vom Server berechnet und als [[Blockzustand#Eisengitter|Blockzustand]] gespeichert.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Eisengitter (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Eisengitter.png|32px]] Die Texturen werden geändert.
|group9= {{ver|1.16|20w15a}}
|list9= *Eisengitter verbinden sich mit [[Mauer]]n.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Eisengitter hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisengitter können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Eisengitter hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Železné mříže]]
[[en:Iron Bars]]
[[es:Barrotes]]
[[fr:Barreaux de fer]]
[[ja:鉄格子]]
[[ko:철창]]
[[nl:Tralies]]
[[pl:Żelazne kraty]]
[[pt:Grades de ferro]]
[[ru:Железная решётка]]
[[uk:Залізні ґрати]]
[[zh:铁栏杆]]</li><li>[[Gefärbtes Glas|Gefärbtes Glas]]<br/>{{Block
| image       = Weißes Glas.png;
Oranges Glas.png;
Magenta Glas.png;
Hellblaues Glas.png;
Gelbes Glas.png;
Hellgrünes Glas.png;
Rosa Glas.png;
Graues Glas.png;
Hellgraues Glas.png;
Türkises Glas.png;
Violettes Glas.png;
Blaues Glas.png;
Braunes Glas.png;
Grünes Glas.png;
Rotes Glas.png;
Schwarzes Glas.png
| invimage    = Weißes Glas
| invimage2   = Oranges Glas
| invimage3   = Magenta Glas
| invimage4   = Hellblaues Glas
| invimage5   = Gelbes Glas
| invimage6   = Hellgrünes Glas
| invimage7   = Rosa Glas
| invimage8   = Graues Glas
| invimage9   = Hellgraues Glas
| invimage10  = Türkises Glas
| invimage11  = Violettes Glas
| invimage12  = Blaues Glas
| invimage13  = Braunes Glas
| invimage14  = Grünes Glas
| invimage15  = Rotes Glas
| invimage16  = Schwarzes Glas
| type        = Farbige Blöcke
| gravity     = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Keine
| behutsamkeit= Ja
| nameid      = 
;{{BS|Weißes Glas}} Weißes Glas
:white_stained_glass
;{{BS|Oranges Glas}} Oranges Glas
:orange_stained_glass
;{{BS|Magenta Glas}} Magenta Glas
:magenta_stained_glass
;{{BS|Hellblaues Glas}} Hellblaues Glas
:light_blue_stained_glass
;{{BS|Gelbes Glas}} Gelbes Glas
:yellow_stained_glass
;{{BS|Hellgrünes Glas}} Hellgrünes Glas
:lime_stained_glass
;{{BS|Rosa Glas}} Rosa Glas
:pink_stained_glass
;{{BS|Graues Glas}} Graues Glas
:gray_stained_glass
;{{BS|Hellgraues Glas}} Hellgraues Glas
:light_gray_stained_glass
;{{BS|Türkises Glas}} Türkises Glas
:cyan_stained_glass
;{{BS|Violettes Glas}} Violettes Glas
:purple_stained_glass
;{{BS|Blaues Glas}} Blaues Glas
:blue_stained_glass
;{{BS|Braunes Glas}} Braunes Glas
:brown_stained_glass
;{{BS|Grünes Glas}} Grünes Glas
:green_stained_glass
;{{BS|Rotes Glas}} Rotes Glas
:red_stained_glass
;{{BS|Schwarzes Glas}} Schwarzes Glas
:black_stained_glass
}}

Das '''gefärbte Glas''' ist ein Block, der zusammen mit den [[Gefärbte Glasscheibe|gefärbten Glasscheiben]] eingeführt wurde. Wie einige andere Blöcke gibt es gefärbtes Glas in 16 verschiedenen Farben. Weiß gefärbtes Glas ist nicht identisch mit ungefärbtem Glas.

[[Datei:Glas Farbspektrum.png|600px]]

== Eigenschaften ==
* Gefärbtes Glas verändert nicht die Farbe des Lichtes, das hindurch scheint.
* Gefärbtes Glas verändert nicht die Helligkeit des Lichtes, selbst wenn es schwarz gefärbt ist.
* Mit gefärbtem Glas (und [[gefärbte Glasscheibe|gefärbten Glasscheiben]]) kann man den Lichtstrahl von [[Leuchtfeuer]]n färben, wobei beliebige Farbmischungen möglich sind.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Magenta Glas kommt als einziger, gefärbter Glasblock in [[Endsiedlung]]en natürlich vor.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe}}
|}

{{Exklusiv|Bedrock|Education|section=1}}
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gehärtetes Glas}}
|}

== Trivia ==
* Gefärbtes Glas war bereits in der Aprilscherz-Version [[Minecraft 2.0]] enthalten.
* Die ID (95) wurde vorher von der [[verschlossene Truhe|verschlossenen Truhe]] verwendet.

== Galerie ==
<gallery>
Gefärbtes Glas Vergleich.png|Alle 16 gefärbten Glasarten aus [[Minecraft 2.0]]
Banner-13w41a.png|Offizieller Screenshot von Mojang zu den in der {{ver|1.7|13w41a}} hinzugefügten gefärbten Glasblöcken
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle|Gefärbte Wolle]], [[gefärbte Keramik]], gefärbtes Glas, [[Trockenbeton]] und [[Beton]] im Vergleich
Leuchtfeuer mit Farben.png|Ein erst mit blauem Glasblock, dann mit gelber Glasscheibe gefärbter Leuchtfeuerstrahl, der als Ergebnis grün wird
Gefärbtes Glas im Ende.png|Magenta Glas in einer [[Endsiedlung]]
</gallery>
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.7}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w41a}}
|list1= *Gefärbtes Glas hinzugefügt, die Textur ist identisch zu der in der Aprilscherz-Version [[Minecraft 2.0]]
|group2= {{ver|version|13w41b}}
|list2= *Man erhält beim Herstellen von gefärbten Glasscheiben 16 statt sechs Stück
|group3= {{ver|version|13w42a}}
|list3= *Gefärbtes Glas erhält eine transparentere Textur
}}
|group2= {{ver|1.8|14w32a}} 
|list2= *Der Strahl des [[Leuchtfeuer]]s kann mit gefärbtem Glas gefärbt werden
|group3= {{ver|1.9|15w31a}} 
|list3= *Magenta Glas kommt in [[Endsiedlung]]en natürlich vor
|group4= {{ver|1.13|17w47a}}
|list4= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Gefärbtes Glas hinzugefügt
}}
{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Stained Glass]]
[[es:Cristal tintado]]
[[ja:色付きガラス]]
[[nl:Gekleurd Glas]]
[[pl:Barwione szkło]]
[[ru:Окрашенное стекло]]
[[zh:染色玻璃]]</li><li>[[Schlammziegel|Schlammziegel]]<br/>{{Block
| image       = Schlammziegel.png
| invimage    = Schlammziegel
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = spitzhacke
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| nameid      = mud_bricks
}}

'''Schlammziegel''' sind ein dekorativer Block, der durch die Herstellung von 4 [[Fester Schlamm|festen Schlamm]] gewonnen wird.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Schlammziegel können von Hand abgebaut werden, aber mit einer [[Spitzhacke]] geht es schneller.
{{Abbauen|Schlammziegel|Spitzhacke|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schlammziegel}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schlammziegelstufe}}
|-
{{Rezept|Schlammziegeltreppe}}
|-
{{Rezept|Schlammziegelmauer}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Schlammziegel
|Schlammziegelstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Schlammziegel
|Schlammziegeltreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Schlammziegel
|Schlammziegelmauer
|foot=1
}}

== Trivia ==
Im wirklichen Leben werden Schlammziegel aus Stroh vermischtem Lehm hergestellt, der dann erhitzt wird, um seine Zähigkeit zu erhöhen. Sie haben eine lange Geschichte als Baumaterial, die mindestens 5.000 Jahre zurückreicht.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19|22w11a}}
|list1= *Schlammziegel hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list1= *Schlammziegel hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Mud Bricks]]
[[es:Ladrillos de adobe]]
[[pt:Tijolos de barro]]
[[zh:泥砖]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 10

ID-Name

regeneration

Partikelfarbe

Rosa

Auslöser

Trank der Regeneration
Leuchtfeuer
Goldener Apfel
Verzauberter Goldener Apfel
Totem der Unsterblichkeit
Pfeil der Regeneration
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Regeneration regeneriert 1 (♥) alle 2,5 Sekunden. Hat auf untote Monster keine Wirkung.

Mit jeder Stärkestufe verdoppelt sich die Regenerierungsgeschwindigkeit: Regeneration I bei 10 Sekunden = 4 (♥♥), Regeneration II bei 10 Sekunden = 8 (♥♥♥♥) etc.

Resistenz[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Resistenz
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gehärtete Glasscheibe|Gehärtete Glasscheibe]]<br/>{{Block
|image=Gehärtete Glasscheibe.png
|image2=
Gehärtete weiße Glasscheibe.png;
Gehärtete orange Glasscheibe.png;
Gehärtete magenta Glasscheibe.png;
Gehärtete hellblaue Glasscheibe.png;
Gehärtete gelbe Glasscheibe.png;
Gehärtete hellgrüne Glasscheibe.png;
Gehärtete rosa Glasscheibe.png;
Gehärtete graue Glasscheibe.png;
Gehärtete hellgraue Glasscheibe.png;
Gehärtete türkise Glasscheibe.png;
Gehärtete violette Glasscheibe.png;
Gehärtete blaue Glasscheibe.png;
Gehärtete braune Glasscheibe.png;
Gehärtete grüne Glasscheibe.png;
Gehärtete rote Glasscheibe.png;
Gehärtete schwarze Glasscheibe.png
|invimage=Gehärtete Glasscheibe
|invimage2=----
|invimage3=Gehärtete weiße Glasscheibe
|invimage4=Gehärtete orange Glasscheibe
|invimage5=Gehärtete magenta Glasscheibe
|invimage6=Gehärtete hellblaue Glasscheibe
|invimage7=Gehärtete gelbe Glasscheibe
|invimage8=Gehärtete hellgrüne Glasscheibe
|invimage9=Gehärtete rosa Glasscheibe
|invimage10=Gehärtete graue Glasscheibe
|invimage11=Gehärtete hellgraue Glasscheibe
|invimage12=Gehärtete türkise Glasscheibe
|invimage13=Gehärtete violette Glasscheibe
|invimage14=Gehärtete blaue Glasscheibe
|invimage15=Gehärtete braune Glasscheibe
|invimage16=Gehärtete grüne Glasscheibe
|invimage17=Gehärtete rote Glasscheibe
|invimage18=Gehärtete schwarze Glasscheibe
|transparent  = Ja
|light        = Nein
|tool         = any
|pushable     = Ja
|flammable    = Nein
|gravity      = Nein
|renewable    = Nein
|stackable    = Ja (64)
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}} 

Eine '''gehärtete Glasscheibe''' ist eine Art Block, der durch Herstellen von [[Glasscheibe]]n und mehreren Molekülen erhalten wird.

== Gewinnung ==

=== Drops ===

==== vom Block ====
Im Gegensatz zu normalem Glasscheiben fallen gehärtete Glasscheiben selbst ab, wenn es mit einem Werkzeug oder von Hand zerbrochen wird. Das Brechen dauert auch deutlich länger.

=== Rezepte ===

==== Werkbank ====
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gehärtete Glasscheibe}}
|}

{{-}}
== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Gehärtete weiße Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete orange Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete magenta Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellblaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete gelbe Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgrüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rosa Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete graue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgraue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete türkise Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete violette Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete blaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete braune Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete grüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rote Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete schwarze Glasscheibe}} hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Gehärtete weiße Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete orange Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete magenta Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellblaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete gelbe Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgrüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rosa Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete graue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgraue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete türkise Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete violette Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete blaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete braune Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete grüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rote Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete schwarze Glasscheibe}} hinzugefügt.
}}

== Siehe auch ==

* [[Glasscheibe]]
* [[Gehärtetes Glas]]

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Gehärtete Glasscheibe]]
[[pt:Painel de Vidro Temperado]]
[[zh:强化玻璃板]]</li><li>[[Netherziegelblock|Netherziegelblock]]<br/>{{Block
| image       = Netherziegelblock.png
| image2      = Rote Netherziegelblock.png
| image3      = Rissige Netherziegelblock.png
| image4      = Gemeißelte Netherziegelblock.png
| invimage    = Netherziegel
| invimage2   = Rissige Netherziegel
| invimage3   = Gemeißelte Netherziegel
| invimage4   = Rote Netherziegel
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja (jede Art)
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Netherziegel}} Netherziegelblock
:nether_bricks
;{{BS|Rote Netherziegel}} Roter Netherziegelblock
:red_nether_bricks
;{{BS|Gemeißelte Netherziegel}} Gemeißelter Netherziegelblock
:chiseled_nether_bricks
;{{BS|Rissige Netherziegel}} Rissige Netherziegelblock
:cracked_nether_bricks
}}
{{Diese Seite|den Block|den Gegenstand|Netherziegel (Gegenstand)}}
{{BS|Netherziegelblock}} '''Netherziegelblöcke''' werden aus vier [[Netherziegel (Gegenstand)|Netherziegeln]] zusammengesetzt. Der Block ist ein Hauptbestandteil von [[Netherfestung]]en.

{{BS|Roter Netherziegelblock}} '''Rote Netherziegelblöcke''' sind Blöcke, die nicht natürlich generiert werden, und dienen der Dekoration.

==Eigenschaften==
Netherziegelblöcke können nicht durch Feuerbälle von [[Ghast]]s zerstört werden, was sie zu einem guten Baumaterial im Nether macht. Es dauert 0,75 Sekunden, um einen Netherziegelblock mit einer [[Steinspitzhacke]] abzubauen, was etwas länger im Vergleich zu [[Stein]] ist.

Netherziegelblöcke brennen im Gegensatz zu [[Netherrack]] nicht unendlich. Sie haben außerdem eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit [[Ziegelsteine]]n. Wenn man über sie läuft, werden dieselben Laufgeräusche wie bei Stein abgespielt.

==Gewinnung==
===Abbauen===
Netherziegelblöcke können mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Wenn sie ohne Spitzhacke abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.
{{Abbauen|Netherziegelblock, Roter Netherziegelblock, Gemeißelter Netherziegelblock, Rissiger Netherziegelblock|link=none|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

===Vorkommen===
Netherziegelblöcke bilden die Mauern und Stützpfeiler aller [[Netherfestung]]en.

===Herstellung===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Rote Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Gemeißelte Netherziegel}}
|}

===Schmelzen===
Rissige Netherziegelblöcke lassen sich im [[Ofen]] herstellen.
{{Ofenrezept
|Netherziegel
|Rissige Netherziegel
|0.1
}}


==Trivia==




==Galerie==
<gallery>
Netherziegelblockstein Festung.png|Eine Festung aus Netherziegelblöcken.
Netherziegelblockstein Festung Innen.png|Innenansicht einer Festung.
Netherziegelblockstein weitere Festung.png|Eine andere Festung.
1.10 Netherwarzenblöcke.jpg|Erste Screenshot von Jeb mit den neuen roten Netherziegelblöcken<ref>{{tweet|jeb_|728499561065529344}}</ref>.
Rote Netherziegelblock gebaut.png|Gebaute rote Netherziegelblöcke.
</gallery>

==Einzelnachweise==
{{Verweisliste}}

==Geschichte==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock als Block hinzugefügt.
*Er kommt in [[Netherfestung]]en natürlich vor.
*Er kann nicht hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Abbauzeit verkürzt.
}}
|group2= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list2= *Netherziegel[[stufen]] sind herstellbar.
|group3= {{ver|1.5|13w01a}}
|list3= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt, Netherziegelblöcke können aus ihnen hergestellt werden.
|group4= {{ver|1.10|16w20a}}
|list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ändern sich von ''nether_brick'' und ''red_nether_brick'' zu ''nether_bricks'' und ''red_nether_bricks''.
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Netherziegelblock werden geändert.
*Rote Netherziegeltreppe und -stufe hinzugefügt.
*Netherziegel- und rote Netherziegelmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w47a}}
|list2= *[[Datei:Netherziegelblock.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *[[Datei:Rote Netherziegel.png|32px]] Die Textur der roten Netherziegelblock wird nochmals geändert.
}}
|group7= {{ver|1.16}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Netherziegelblöcke machen neue Geräusche, wenn man über sie läuft.
|group2= {{ver|version|20w07a}}
|list2= *Netherziegelblöcke sind erneuerbar geworden, da Piglins durch den Tauschhandel Gegenstände aus Netherziegelblöcken anbieten.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegelblock 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt. Sie können hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|20w16a}}
|list4= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock hinzugefügt.
*Netherziegeltreppen sind herstellbar.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Netherziegel werden zur Herstellung von Netherziegelstufen und Mauern verwendet.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.2}}
|list3= *[[Datei:Netherziegel Alpha 0.14.2 BE.png|32px]] Netherziegelblock hat eine hellere Textur.
|group4= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}}
|list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
|group5= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list5= *Netherziegelblock und roter Netherziegelblock werden jetzt für die Herstellung von Treppen, Stufen und Mauern verwendet.
|group6= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list6= *[[Datei:Netherziegel 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock.png|32px]] Die Texturen des Netherziegelblocks und des roten Netherziegelblocks werden geändert.
|group7= {{ver|be|1.16.0}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list1= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegel 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt.
*Netherziegelblöcke generieren in Portalruinen
*Netherziegelblöcke können durch Tauschhandel mit Piglin erhalten werden.
*Netherziegelblöcke haben neue Geräusche.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list2= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert.
*[[Datei:Netherziegel.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert, damit sie wieder zur Java Edition passt.
}}
|group8= {{ver|bev|1.16.100|54}}
|list8= *Netherziegel können nicht mehr durch Tauschhandel erworben werden, sondern werden durch den Gegenstand [[Netherziegel|Netherziegel (Gegenstand)]] ersetzt, die zur Java Edition passen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Netherziegelblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Netherziegelblöcke können mit Hilfe von Netherziegeln hergestellt werden.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list3= *Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Netheritové cihly]]
[[en:Nether Bricks]]
[[es:Ladrillos del Nether]]
[[fr:Briques du Nether]]
[[hu:Nethertégla]]
[[ja:ネザーレンガ]]
[[ko:네더 벽돌]]
[[nl:Netherbakstenen]]
[[pl:Netherowa cegła (blok)]]
[[pt:Tijolos do Nether]]
[[ru:Адский кирпич]]
[[th:อิฐเนเธอร์]]
[[uk:Пекельна цегла]]
[[zh:下界砖块]]</li><li>[[Spinnennetz|Spinnennetz]]<br/>{{Block
| image        = Spinnennetz.png
| invimage     = Spinnennetz
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Droppt
| flammable    = Nein
| tool         = shears
| tool2        = sword
| renewable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = cobweb
| drops        = Keine<br>
Mit {{GL|Holzschwert|Schwert}}:<br>{{GL|Faden}} (1)<br>
Mit {{GL|Schere}}:<br>Sich selbst
}}
Das '''Spinnennetz''' (auch ''Spinnweben'' genannt) ist ein Block, der den Spieler und die meisten anderen Objekte beim Durchqueren verlangsamt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Spinnennetze sind in [[Mine]]n an vielen Stellen einzeln zu finden. Außerdem sind die Spawner von [[Höhlenspinne]]n in großen Mengen damit umgeben.

Weiterhin hängen sie in den Bibliotheken von [[Festung]]en, und im Labor einiger [[Iglu]]s gibt es ein einzelnes Netz. Einzelne Räume in [[Waldanwesen]] enthalten ebenfalls Spinnennetze und sie sind auch in den [[Dorf|Zombie-Dörfern]] zu finden.

=== Abbau ===
Ein Spinnennetz droppt einen [[Faden]], wenn man es mit einem [[Schwert]] oder einem [[Kolben]] zerstört. Es droppt sich selbst, wenn man es mit einer [[Schere]] abbaut.

Wird das Spinnennetz mit einem Schwert oder einer Schere abgebaut, so dauert der Vorgang ungefähr 1,5 Sekunden. Wird kein passendes Werkzeug verwendet, so werden dafür ungefähr 25 Sekunden benötigt und das Spinnennetz dabei zerstört.

Beim Abbau des Spinnennetzes mit einem Schwert verbraucht sich dieses doppelt so schnell.

== Eigenschaften ==
* Während man sich in Spinnennetzen befindet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit um etwa 85 % verlangsamt. 
*Ein Spieler fällt mit einer Geschwindigkeit von 0,07 m/s durch ein Spinnennetz
* Springen ist in einem Spinnennetz nicht möglich. 
* Sie bremsen den Spieler stark, wenn er ins Netz fällt und setzen die Fallhöhe zurück, d. h. sie beginnt erst unterhalb des Netzes wieder zu zählen.
* [[Sand]] und [[Kies]] fallen langsam durch das Netz und werden dabei zerstört, sodass sie als [[Drop]] herausfallen.
* In das Netz geworfene [[Drop]]s fallen nach etwa 26 Sekunden heraus.
* Alle Tiere und Monster außer [[Spinnen]] und [[Höhlenspinne]]n werden verlangsamt, wenn sie sich in Spinnennetzen bewegen.
* [[Lore]]n, die von oben durch ein Spinnennetz fallen, werden ebenfalls verlangsamt. 
* Fährt jedoch ein Spieler mit einer Lore durch ein Spinnennetz, das sich in der Kopfhöhe des Spielers befindet, fährt die Lore ungehindert unter dem Netz hindurch und auch der Spieler bleibt mit seinem Kopf nicht darin hängen.
* Im Kreativmodus kann man ungebremst durch Spinnennetze fliegen. Gehen und Fallen bleiben unverändert verlangsamt. Fliegende [[Pfeile]] dringen aber ungehindert durch Spinnennetze hindurch.
* Lava und Wasser fließen ungehindert durch Spinnennetze und zerstört diese. Bei Wasser wird zumindest der Faden gedroppt.

== Verwendung ==
Spinnennetze liefern [[Fäden]] und werden zur Verlangsamung oder Verringerung des [[Fallschaden]]s von [[Spieler]]n oder [[Kreatur]]en verwendet, außerdem nutzt man sie gerne zur Dekoration, in dem mehrere zusammen eine Rauchfahne darstellen, die beispielsweise aus einem Schornstein aufsteigt.

== Trivia ==
* [[Notch]] plante ursprünglich, dass [[Spinne]]n im normalen Spielverlauf Spinnennetze produzieren.<ref>http://notch.tumblr.com/post/220964272/new-enemy-type-the-idea-is-that-these-will</ref>
* Die Zerstörung eines Spinnennetzes liefert den gleichen Sound wie [[Stein]].
* Eine Lore kann ungebremst durch ein Spinnennetz über einer Schiene auf das Gleis fallen.

== Galerie ==
<gallery>
Spinnennetz platziert.png|In der Welt platziertes Spinnennetz mit angezeigter [[Hitbox]]
Spinnennetze in Mine.png|Natürlich generierte Spinnennetze in einer [[Mine]]
Festung Bibliothek.png|Spinnennetze in der Bibliothek einer [[Festung]]
Iglu Labor.png|Einzelnes Spinnennetz im Labor eines [[Iglu]]s
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survivaltest|0.27}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Survivaltest 0.27.png|32px]] Spinnennetze werden für einige Zeit in die <code>terrain.png</code>-Datei aufgenommen, waren allerdings nicht als Block im Spiel vorhanden.
|group2= {{ver|Beta|1.5}}
|list2= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetze hinzugefügt, sind aber nur mit [[Modifikation]]en verfügbar.
*Die Textur ist nicht mehr komplett weiß, sondern ähnelt dem Farbschema des [[Faden]]s.
*Spinnennetze fügen Erstickungsschaden zu, wenn man durch sie hindurch geht.
|group4= {{ver|Beta|1.7}}
|list4= *Spinnennetze können mit einer [[Schere]] abgebaut werden, droppen jedoch nur [[Faden|Fäden]].
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.8-pre1.png|32px]] Textur wird geändert.
*Spinnennetze können natürlich in [[Festung]]en und [[Mine]]n gefunden werden.
*Der Spieler erstickt nicht mehr, sollte er sich in einem Spinnennetz befinden.
|group6= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list6= *Spinnennetze zerfallen bei Kontakt mit [[Lava]] oder [[Wasser]].
|group7= {{ver|1.2|12w04a}}
|list7= *Spinnennetze absorbieren den gesamten [[Fallschaden]].
|group8= {{ver|1.4.4|1.4.4-pre}}
|list8= *Wenn man im [[Kreativmodus]] durch Spinnennetze läuft, wird man immer noch langsam, aber wenn man hindurch fliegt nicht.
|group9= {{ver|1.4.6|1.4.6-pre}}
|list9= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die mit ''Behutsamkeit'' [[Verzauberung|verzaubert]] ist.
|group10= {{ver|1.8}}
|list10= *Umbenennung von ''Spinnweben'' zu ''Spinnennetz''.
|group11= {{ver|1.9}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w43c}}
|list1= *Ein einzelnes Spinnennetz kann im unterirdischen Labor von [[Iglu]]s gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w47c}}
|list2= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'' wird nicht mehr benötigt.
|group3= {{ver|version|15w49a}}
|list3= *Spinnennetze fangen geworfene [[Ei]]er, [[Enderperle]]n, [[Schneeball|Schneebälle]], [[Erfahrungsfläschchen]] und [[Wurftrank|Wurftränke]] auf und [[drop]]pen diese als Gegenstand.
|group4= {{ver|version|15w49b}}
|list4= *Spinnennetze fangen keine Geschosse mehr auf, da sich diese Funktion u. a. mit den Wurftränken von [[Hexe]]n und den Schneebällen von [[Schneegolem]]s ausnutzen ließ.
}}
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *Spinnennetze kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
|group13= {{ver|1.13|17w47a}}
|list13= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''web'' zu ''cobweb''.
|group14= {{ver|1.14|18w43a}}
|list14= *[[Datei:Spinnennetz 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.
|group15= {{ver|1.17|21w11a}}
|list15= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Textur wird geändert.
|group16= {{ver|1.18|21w39a}}
|list16= *[[Datei:Spinnennetz.png|32px]] Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|6}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt.
|group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.3}}
|list2= *Das Spinnennetz kann zu neun Fäden weiter verarbeitet werden.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Spinnennetze können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
|group4= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list4= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Geänderte Textur.
|group5= {{ver|bev|1.20.10|20}}
|list5= *Spinnweben können nicht mehr zu neun Fäden verarbeitet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Pavučina]]
[[en:Cobweb]]
[[es:Telaraña]]
[[fr:Toile d'araignée]]
[[hu:Pókháló]]
[[it:Ragnatela]]
[[ja:クモの巣]]
[[nl:Spinnenweb]]
[[pl:Pajęczyna]]
[[pt:Teia de aranha]]
[[ru:Паутина]]
[[uk:Павутиння]]
[[zh:蜘蛛网]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 11

ID-Name

resistance

Partikelfarbe

Mahagoni

Auslöser

Trank des Schildkrötenmeisters
Leuchtfeuer
Verzauberter Goldener Apfel Pfeil des Schildkrötenmeisters

Der Statuseffekt Resistenz reduziert jeglichen Schaden.

Der Schaden wird um 20% pro Stärkestufe verringert. Ab Resistenz 5 ist man unverwundbar, außer man fällt in die Leere, erhält den Befehl /kill oder erhält Hungerschaden.

Sanfter Fall[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Sanfter Fall
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Tropfsteinblock|Tropfsteinblock]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}}
{{Block
| image       = Tropfsteinblock.png
| invimage    = Tropfsteinblock
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = dripstone_block
}}

Der '''Tropfsteinblock''' generiert in Tropfsteinhöhlen.

== Gewinnung ==
Tropfsteinblöcke finden sich hauptsächlich in [[Tropfsteinhöhle]]n, die nur über die [[Buffet]]-Auswahl erzeugt werden können. Vereinzelt werden sie auch in normalen Höhlen generiert. Selten findet man Tropfstein auch in Flüssen.

{{Abbauen|Tropfsteinblock|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Tropfsteinblock}}
|}

== Verwendung ==
Befindet sich an dem Tropfsteinblock ein [[spitzer Tropfstein]] mit einer stehenden Wasserquelle darüber, so wächst der Tropfstein nach einer gewissen Zeit.

Das selbe Prinzip gilt bei Lava, allerdings muss unter dem spitzen Tropfstein ein [[Kessel]] sein.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Tropfsteinfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
Tropfsteinhöhle.png|Tropfsteinblöcke in einer [[Tropfsteinhöhle]]
</gallery>
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w48a}}
|list1= *Tropfsteinblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w49a}}
|list2= *Generieren natürlich in [[Tropfsteinhöhle]]n.
|group3= {{ver|version|21w03a}}
|list3= *Der Tropfsteinblock kann aus spitzen Tropfsteinen hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|21w16a}}
|list4= *Mit Hilfe des Tropfsteinblockes können spitze Tropfsteine wachsen.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Dripstone Block]]
[[es:Bloque de espeleotema]]
[[fr:Bloc de spéléothème]]
[[ja:鍾乳石ブロック]]
[[lzh:鐘乳石塊]]
[[pl:Blok nacieku]]
[[pt:Bloco de espeleotema]]
[[ru:Капельниковый блок]]
[[zh:滴水石块]]</li><li>[[Unterwasserfackel|Unterwasserfackel]]<br/>{{Block
|image = Unterwasserfackel.png
|image2= Unterwasserfackel Wand.png
|type        = Dekoration
|gravity     = Nein
|transparent = Ja
|light       = Ja (14)
|flammable   = Nein
|pushable    = Droppt
|renewable   = Nein
|stackable   = Ja (64)
|tool        = any
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Unterwasserfackeln''' sind nicht-solide [[Block|Blöcke]], die [[Licht]] unter Wasser abgeben.

== Vorkommen ==
=== Platzierung ===
Im Allgemeinen können Unterwasserfackeln nur auf festen, undurchsichtigen, vollen Blöcken platziert werden. Ausnahmen sind unten aufgeführt.

{| class="wikitable" data-description="Unterwasserfackel Platzierbarkeit"
! Blockname !! Unterwasserfackel platzierbar
|-
|[[Stufe]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite der oberen Stufen}}
|-
|[[Zaun]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite}}
|-
|[[Bruchsteinmauer]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite}}
|-
|[[Glas]] || {{Tabellenauswahl|Ja}}
|-
|[[Gefärbtes Glas]] || {{Tabellenauswahl|Ja}}
|-
|[[Trichter]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur auf der oberen Seite}}
|-
|[[Schnee]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur auf 8-Lagigem Schnee}}
|-
|[[Seelensand]] || {{Tabellenauswahl|Ja}}
|-
|[[Kolben]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Ja}}
|-
|[[Spawner|Monster Spawner]] || {{Tabellenauswahl|Ja}}
|}

== Gewinnung ==
=== Beute ===
Wie normale Fackeln wird eine Unterwasserfackel sofort zerstört und lässt sich fallen, wenn sie mit irgendetwas zerstört wird. Das Werkzeug nimmt beim zerstören der Unterwasserfackel keinen Schaden.

Unterwasserfackeln werden auch zerstört, wenn diese mit einem [[Kolben]] verschoben werden

=== Rezepte ===
==== Herstellung ====
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Unterwasserfackel}}
|}

== Nutzen ==
=== Info ===
Unterwasserfackeln können auf der Oberseite oder an den Seiten der meisten massiven Blöcke angebracht werden, obwohl einige von ihnen Schleichen erfordern. Da Unterwasserfackeln nicht fest sind, haben sie keine Kollision.

Von der Schwerkraft betroffene Blöcke wie [[Sand]] und [[Kies]] fallen nicht, wenn der Block unter ihnen mit einer Unterwasserfackel versehen ist, und werden zerstört, wenn sie auf eine Unterwasserfackel fallen.

=== Licht ===
Unterwasserfackeln haben ein [[Licht]]level von 14. Unterwasserfackeln schmelzen auch [[Schneeschicht]]en und [[Eis]] innerhalb von 2 Blöcken.

<!-- Hiding these for now, since there are currently no such sub-pages
== Data values ==
=== Block data ===
{{see also|Data values}}

{{/DV}}

=== Block state ===
{{see also|Block states}}

{{/BS}}
-->
== Datenwerte ==
=== ID ===
{{ID Tabelle
|shownumericids=y
|generatetranslationkeys=bedrock
|displayname=Unterwasserfackel
|spritetype=block
|nameid=underwater_torch
|id=239
|foot=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title = be
|group1 = {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1 = * [[Datei:Unterwasserfackel.png|32px]] Unterwasserfackel hizugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title = edu
|group1 = {{ver|edu|1.0.27}}
|list1 = * [[Datei:Unterwasserfackel.png|32px]] Unterwasserfackel hizugefügt.
}}

== Galerie ==
<gallery>
Underwaterfackel Rauch.gif|Unterwasserfackeln emittieren andere [[Partikel]] als normale [[Fackel]]n.
</gallery>

== Siehe auch ==
* [[Meeresgurke]]
* [[Fackel]]
* [[Gefärbte Fackel]]
* [[Redstonefackel]]
* [[Redstonelampe]]

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Underwater Torch]]
[[pt:Tocha subaquática]]
[[ru:Подводный факел]]
[[zh:水下火把]]</li><li>[[Papier|Papier]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Papier.png
| invimage  = Papier
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = paper
}}

'''Papier''' ist ein [[Gegenstand]], der aus [[Zuckerrohr]] hergestellt wird und vor allem zur [[Crafting|Herstellung]] von [[Buch|Büchern]] benötigt wird. 

== Gewinnung ==
=== Vorkommen === 
Papier kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffwracks]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
Papier wird aus drei Einheiten Zuckerrohr hergestellt, die waagerecht nebeneinander liegen. Auf welcher Ebene sie dabei liegen, ist jedoch egal.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Papier}}
|}

== Verwendung ==
Die Verwendungsmöglichkeiten von Papier sind die Herstellung von [[Karte]]n, mit der man die Umgebung aufzeichnen kann, [[Feuerwerk]]skörpern und [[Bücher]]n, die wiederum zur Herstellung von [[Bücherregal]]en und [[Zaubertisch|Verzauberungstischen]] verwendet werden. Außerdem können 24-36 Papier für einen Smaragd an [[Dorfbewohner|Bibliothekare]] und [[Dorfbewohner|Kartografen]] vom Level Neuling [[Handel|verkauft]] werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Buch}}
|-
{{Rezept|Karte leer}}
|-
{{Rezept|Karte vergrößert}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksrakete ohne Effekt}}
|-
{{Rezept|Bannervorlage}}
|-
{{Rezept|Kartentisch}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list1= *[[Datei:Papier Alpha 1.0.11.png|32px]] Papier hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.6}}
|list2= *[[Karte]] hinzugefügt, die mithilfe von Papier hergestellt werden kann.
|group3= {{ver|1.4|12w34a}}
|list3= *[[Karte]]n sind Anfangs in einem großen Maßstab, dieser kann durch das Erweitern mit Papier verkleinert werden.
|group4= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list4= *[[Feuerwerksrakete]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.14}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Bannervorlage]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Rezept für den [[Kartentisch]] hinzugefügt.
}}
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} 
|list1= *Papier hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Papier kann in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Papier hinzugefügt.
}}
{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Papír]]
[[en:Paper]]
[[es:Papel]]
[[fr:Papier]]
[[hu:Papír]]
[[ja:紙]]
[[ko:종이]]
[[nl:Papier]]
[[pl:Papier]]
[[pt:Papel]]
[[ru:Бумага]]
[[uk:Папір]]
[[zh:纸]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 28

ID-Name

slow_falling

Partikelfarbe

Himmelblau

Auslöser

Trank des sanften Falls
Pfeil des sanften Falls

Der Statuseffekt Sanfter Fall lässt den Spieler langsam zu Boden sinken ohne dass dieser Fallschaden erhält.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Beim Sprinten kann man mit diesem Effekt über eine Lücke von mehr als 5 12 Blöcken springen, verglichen mit vier Blöcken beim normalen Sprinten. Ackerpflanzen werden nicht zerstört, wenn man mit dem Effekt auf sie fällt.

Sättigung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Sättigung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kaktus|Kaktus]]<br/>{{Block
| image       = Kaktus.png
| invimage    = Kaktus
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = cactus
| blockstate  = Kaktus
}}
Der '''Kaktus''' ist ein für [[Wüste]]n und [[Tafelberge]] typisches Gewächs, welches nur auf [[Sand]] bzw. [[roter Sand|rotem Sand]] wachsen kann.
Kakteen können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich ein Kaktus für drei [[Smaragd]]e. Die Berührung mit einem Kaktus verursacht Schaden.

== Eigenschaften ==
Der Kaktus kann normalerweise nicht neben anderen Blöcken platziert werden. Ausnahmen sind einige unsolide Blöcke wie Zuckerrohr, Hebel, Knöpfe, Blumen, Setzlinge, Fackeln, Teppiche, Schienen, Schnee, Verstärker und Komparatoren. Es ist aber nicht bei allen unsoliden Blöcken möglich, einen Kaktus direkt daneben zu platzieren, zum Beispiel ist es bei Zaunpfählen, Druck- und Wägeplatten nicht möglich.

Ein Kaktus wird normalerweise zerstört, wenn ein anderer Block neben ihm platziert wird. Ausnahmen bilden (wie oben) einige unsolide Blöcke. Insbesondere kann man Wasser und Lava direkt neben einen Kaktus setzen. Ein Schild oder Banner kann man weder frei stehend noch an der Wand hängend neben einen Kaktus setzen, Leiter, Ranke, Bild und Rahmen schon.

Auf den Kaktus kann man jeden Block platzieren, ohne den Kaktus zu zerstören.

Der Kaktus ist an allen vier Seiten 1/16-Block kleiner als ein normaler Block und hat in diesem Bereich seine Stacheln. Oben und unten hat er keine Stacheln. Ein Objekt verletzt sich nur, wenn es in diesen Bereich kommt oder die Oberseite berührt. Da Kakteen nur etwas schmaler sind, aber nicht niedriger, kann man an ihnen nicht herunterrutschen, sondern bleibt an dem Block hängen, auf dem man steht.

Kakteen können mit ihren Dornen sowohl den [[Spieler]] und [[Kreatur]]en aller Art verletzen, als auch fallengelassene Gegenstände in der Nähe zerstören. Dies gilt auch für die Oberseite des Kaktus. Beim Kontakt mit einem Kaktus verliert der Spieler {{Lebensleiste|1}}. 

Der Kaktus wird bis zu drei Blöcke hoch. In Ausnahmefällen wird ein Kaktus auf einem Kaktus generiert, dann kann man einen bis zu sechs Blöcke hohen Kaktus finden.

Den Rekord für den höchsten Kaktus in Minecraft hält derzeit ein Kaktus von 23 Blöcken Höhe. Er wurde in der 1.14.4 gefunden. (Seed: 184693195438010998 X=16274576 Y=64 Z=10230656)<ref>https://minecraftathome.com/minecrafthome/forum_thread.php?id=87</ref>

Kakteen können zur [[Viehzucht]] von [[Dromedar]]en verwendet werden.

== Gewinnung ==
=== Anbau, Wachstum und Ernte ===
Kakteen können prinzipiell nur auf den beiden [[Sand]]-Varianten gepflanzt werden. Zum Anpflanzen muss lediglich ein Kaktus-Block auf dem Boden platziert werden. Nach einiger Zeit wird er auf eine Höhe von bis zu drei Blöcken heranwachsen, wobei die beiden oberen Blöcke jederzeit geerntet werden können. Solange dabei der unterste Block bestehen bleibt, wird der Kaktus immer wieder auf diese Höhe heranwachsen. Licht hat keinen Einfluss auf das Wachstum, Kakteen wachsen also auch in der Dunkelheit. Da Kakteen nicht direkt neben anderen Blöcken (wie z. B. anderen Kakteen) angepflanzt werden können, empfiehlt es sich für eine {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)|Kaktusfarm}}, diese diagonal anzupflanzen:
{{BlockGrid
|K=Kaktus-Oben|S=Sand|
|KSKSKSKSK
|SKSKSKSKS
|KSKSKSKSK
|SKSKSKSKS
}}
Wenn ein unterer Kaktusblock entfernt wird, werden auch alle darüber liegenden Blöcke abgebaut. Da Kakteen aber auch ihre eigenen Drops zerstören können, sollte man bei der Ernte vorsichtig vorgehen.
Um Kakteen mit der Hand zu ernten, wartet man, bis der Kaktus seine maximale Höhe erreicht hat. Nun baut man den mittleren Block des Kaktus ab, sodass dieser und der obere Block droppen. Diese Gegenstände können nun eingesammelt werden. Man kann stattdessen auch den untersten Block abbauen und ihn anschließend wieder setzen. So kann man das Risiko verringern, dass man sich beim Einsammeln verletzt oder auch dass die gedroppten Gegenstände zerstört werden. Nun wird gewartet, bis der untere Block wieder zu einem Kaktus maximaler Höhe heranwächst. Es ist empfehlenswert, einen Abstand zwischen den Kakteen von mehr als einem Block zu lassen, da man sich sonst sehr leicht verletzen kann.

Für eine Farm kann man neben das zweite Kaktussegment einen soliden Block setzen. Auf dem ersten Segment wird nun immer wieder ein zweites Segment nachwachsen, aber wegen des hinderlichen Blockes sofort droppen, was das automatische Einsammeln ermöglicht.

Für den '''Anbau von Kakteen''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Vorkommen ===
Kakteen kann man in Mengen von 1-4 in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Wüstendörfern]] und ({{Versionshinweis|BE}}) in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] finden.

Sie sind außerdem in Wüstendörfern sowie im Labor eines [[Iglu]]s in Blumentöpfen zu finden.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)}}

== Verwendung ==
=== in Anwendung ===
[[Datei:Kaktus Muelleimer.png|200px|thumb|right|Der Kaktus als Mülleimer]]
Aufgrund seiner schmerzhaften Dornen eignet sich der Kaktus hervorragend, um Zombies und andere Monster fernzuhalten. Allerdings ist hier anzumerken, dass Spinnen über Kakteen klettern können. Gerade in Gräben in Kombination mit Wasserfluten, die hereingefallene Kreaturen in die Kakteen treiben, entfaltet der Kaktus sich als beständige und effektive Waffe (siehe {{tw|Tier-Dropfarm (Mechanik)#Kaktus-Fallenlagen|Kaktus-Fallen}}).
Es können auch Mauern gebaut werden, diese müssen aber zwei Blöcke breit sein, da die Kakteen nur diagonal nebeneinander gesetzt werden können. So muss immer abwechselnd, erst auf einer, dann auf der anderen Seite, ein Kaktusblock gesetzt werden, um eine Mauer zu errichten.
{{BlockGrid
|K=Kaktus-Oben|S=Sand|
|SSSSSSSSS
|SKSKSKSKS
|KSKSKSKSK
|SSSSSSSSS
}}

Eine weitere denkbare Verwendung ist als Mülleimer. Dazu wird der Kaktus z. B. in einem Loch im Boden versenkt. Auf ihn geworfene Gegenstände, auch Netherit-Gegenstände, werden dann zerstört.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
![[Grüner Farbstoff]]
!Kaktus
|{{Grid/Ofen
|Input=Kaktus 
|Fuel=Alle Brennstoffe
|Output=Grüner Farbstoff
}}
|}

Zusätzlich kann ein Kaktusblock in einem Ofen zu dem [[Farbstoff]] [[Kaktusgrün]] zerkocht werden.

=== Komposter ===
Wird ein Kaktus in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Tier-Dropfarm (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Hafen (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==
*[[Dorf|Dörfer]] in Wüsten können so generiert werden, dass ein Kaktus direkt an eines der Häuser angrenzt.
*Die Unterseite eines Kaktus bekommt man im Spielverlauf normalerweise nur in einem [[Rahmen]] zu sehen:

:[[Datei:Kaktus Unterseite (100px).png]]

*Ein Kaktus kann von [[Enderman|Endermen]] auf einen anderen Block als Sand, z. B. auf Stein, platziert werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist jedoch sehr gering.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Weltrekord-Kaktus.png|Natürlich vorkommender, 23 Blöcke hoher Kaktus. Dies ist der momentane Weltrekord.
Kaktus Größe.png|Der Kaktus ist rundherum 1/16 kleiner als ein normaler Block und hat in diesem Bereich seine Stacheln.
</gallery>

== Geschichte ==
In frühen [[Alpha]]-Versionen erhielt man nur Schaden, wenn man auf einem Kaktus stand oder ihn abbaute.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.6}}
|list1= *[[Datei:Kaktus Alpha 1.0.6.png|32px]] [[Datei:Kaktus (Gegenstand) Alpha 1.0.6.png|32px]] Kaktus hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list2= *[[Datei:Kaktus Alpha 1.0.11.png|32px]] Neue Textur.
*Kakteen schaden dem [[Spieler]].
|group3= {{ver|Beta|1.2}}
|list3= *Kann zu [[Kaktusgrün]] weiterverarbeitet werden.
|group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list4= *Die Größe des Drops eines Kaktus ist nicht mehr größer als andere Drops im Vergleich.
|group5= {{ver|1.14}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Textur in [[Datei:Kaktus 18w43a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *Textur in [[Datei:Kaktus.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *Eingetopfte Kakteen können in Wüstendörfern gefunden werden.
*Kakteen-Gegenstände können in Truhen in den Häusern der Wüstendörfer gefunden werden.
|group4= {{ver|version|19w03a}}
|list4= *Kakteen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group6= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list6= *Kakteen können zum [[Viehzucht|Züchten]] von [[Dromedar]]en verwendet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *Kaktus hinzugefügt, er ist nur im [[Weltgenerator]] vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.1.3}}
|list2= *Kaktus ist in Wüsten aufzufinden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list3= *Kaktus hinzugefügt (Inventar).
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kaktus hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Kaktus]]
[[en:Cactus]]
[[es:Cactus]]
[[fr:Cactus]]
[[hu:Kaktusz]]
[[it:Cactus]]
[[ja:サボテン]]
[[ko:선인장]]
[[nl:Cactus]]
[[pl:Kaktus]]
[[pt:Cacto]]
[[ru:Кактус]]
[[th:กระบองเพชร]]
[[uk:Кактус]]
[[zh:仙人掌]]</li><li>[[Spitzer Tropfstein|Spitzer Tropfstein]]<br/>{{Block
| image       = Spitzer Tropfstein Base unten.png;Spitzer Tropfstein Middle unten.png; Spitzer Tropfstein Frustum unten.png;Spitzer Tropfstein Tip unten.png;Spitzer Tropfstein Tip_Merge unten.png
| image2      = Spitzer Tropfstein Base oben.png;Spitzer Tropfstein Middle oben.png; Spitzer Tropfstein Frustum oben.png;Spitzer Tropfstein Tip oben.png;Spitzer Tropfstein Tip_Merge oben.png
| invimage    = Spitzer Tropfstein
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = Spitzhacke
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = pointed_dripstone
}}

'''Spitzer Tropfstein''' ist ein Block, den man im Biom Tropfsteinhöhlen finden kann. Von Stalaktiten (Tropfsteine die von der Decke hängen) werden Wasser- oder Lavaparktikel abgegeben, sofern sich über dem Block an dem der Tropfstein hängt eine Wasserquelle oder Lavaquelle befindet. Ein Kessel unter diesem wird, je nach Partikel (Wasser oder Lava), bei Kontakt mit den Partikeln, mit der Flüssigkeit aufgefüllt. Wenn ein Kessel zu 1/3 oder 2/3 mit einen Trank gefüllt ist wird der Kessel mit diesem Trank vollständig aufgefüllt.

== Eigenschaften ==	
=== Schaden ===
*Wenn man auf Tropfsteine fällt erhält man Schaden
*Auch wenn Tropfsteine von oben auf Spieler oder Kreaturen herunterfallen nimmt das entsprechende Wesen Schaden
*Je größer die Tropfsteine sind, auf die man fällt, beziehungsweise von denen man getroffen wird desto mehr Schaden erhält man
*Dass man mit voller Gesundheit an einem einzigen natürlich generiertem Tropfstein stirbt, ist eigentlich fast unmöglich, denn um {{hp|20}} Schaden auf einmal zu bekommen, muss ein Tropfstein eine Größe haben, die selten in Höhlen generiert wird.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Spitzer Tropfstein findet man in [[Tropfsteinhöhle]]n in Cluster-Formationen.

=== Abbau ===
Spitzer Tropfstein kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, aber [[Spitzhacke]]n sind am schnellsten. Spitzer Tropfstein bricht sofort, wenn er von einem geworfenen [[Dreizack]] getroffen wird.
{{Abbauen|Spitzer Tropfstein|Spitzhacke|horizontal=1}}

=== Handel ===
Man kann spitzen Tropfstein bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] kaufen.

=== Generierung ===
Wenn ein Stalaktit an einem [[Tropfsteinblock]] mit einer [[Wasser]]quelle darüber hängt, wächst der Stalaktit langsam. Wenn sich außerdem ein fester Block weniger als elf Blöcke unter dem Stalaktiten befindet, wächst ein Stalagmit an diesem Block in Richtung des Stalaktiten. Dieses Wachstum findet nicht statt, wenn die Spitze des Stalaktiten unter wasser gesetzt ist, und ein darunter liegender Stalagmit wächst nicht, wenn seine Spitze unter wasser gesetzt ist. Sie werden nicht länger als sieben Blöcke.

Jedes Mal, wenn der Block einen zufälligen [[Tick]] erhält, besteht eine kleine Chance von 1,138 % ({{Bruch|64|5625}}), dass ein Stalaktit oder Stalagmit um einen Block wächst, was bedeutet, dass jeder einzelne Wachstumsschritt im Durchschnitt 5 Spieltage (100 Minuten) dauert.

== Verwendung ==
=== Umwandlung von Schlamm in Ton ===
Wenn man [[Schlamm]] über einen Block mit einem Stalaktiten darunter legt, verwandelt er sich schließlich in [[Ton]].

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Tropfsteinblock}}
|}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Tropfsteinfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Spitzer Tropfstein Stalagmit.png|Ein ausgewachsener Stalagmit
Spitzer Tropfstein Stalaktit.png|Ein ausgewachsener Stalaktit
Tropfsteinhöhle.png|Spitze Tropfsteine in einer [[Tropfsteinhöhle]]
Lava Wasser Tropfstein.png|Lava und Wasser tropfen in einen Kessel
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w48a}}
|list1= *[[Datei:Spitzer Tropfstein (Gegenstand).png|32px]] Spitzer Tropfstein hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w49a}}
|list2= *Spitzes Tropfgestein kann in [[Tropfsteinhöhlen]] erzeugt werden, die nur über den Buffet- oder benutzerdefinierten Welttyp zugänglich sind.
*Geänderte [[Tod]]esmeldung bei Tod durch einen Stalaktiten von "<Spieler> wurde von einem fallenden Block zerquetscht" zu "<Spieler> wurde von einem Stalaktiten aufgespießt".
*Stalaktiten, die größer als ein Block sind, können [[Kessel]] füllen.
|group3= {{ver|version|21w03a}}
|list3= *Spitzer Tropfstein kann zur Herstellung von [[Tropfsteinblock|Tropfsteinblöcken]] verwendet werden.
*Geräusche wie drip_lava, drip_lava_into_cauldron, drip_water und drip_water_into_cauldron haben Untertitel.
|group4= {{ver|version|21w13a}}
|list4= *Fahrende Händler verkaufen spitze Tropfsteine und machen sie dadurch erneuerbar.
*Tropfsteinhaufen, die spitzen Tropfstein enthalten, können auch in normalen [[Höhle]]n erzeugt werden.
|group5= {{ver|version|21w16a}}
|list5= *Wenn über dem spitzen Tropfstein sich eine Wasserquelle befindet, wächst dieser maximal sieben Blöcke nach unten, sofern noch zehn Blöcke nach unten frei sind.
}}
|group2= {{ver|1.18|1.18-es1}}
|list2= *Tropfsteinhöhlen, in denen spitzer Tropfstein zu finden ist, können nun natürlich generiert werden.
*Spitzer Tropfstein kann nicht mehr außerhalb des Tropfsteinhöhlen-Bioms gefunden werden.
|group3= {{ver|1.19|22w14a}}
|list3= *Mit einem spitzen Tropfstein kann nun die Feuchtigkeit aus dem Schlamm abgeleitet und in Ton umgewandelt werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.210|56}}
|list1= *[[Datei:Spitzer Tropfstein (Gegenstand) 1.16.210.56 BE.png|32px]] Spitzer Tropfstein hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Caves & Cliffs" hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.16.220|50}}
|list2= *[[Datei:Spitzer Tropfstein (Gegenstand).png|32px]] Gegenstandstextur und Rotation des spitzen Tropfsteins passen zur Java Edition.
*Spitzer Tropfstein kann mit Wasser gefüllt werden.
*Die visuelle Form des spitzen Tropfsteins wird passend zur Java Edition angepasst.
*Spitzer Tropfstein zerbricht, wenn er von einem Dreizack getroffen wird.
*Spitzer Tropfstein kann zur Herstellung von Tropfsteinblöcken verwendet werden.
*Die Todesnachricht, wenn man von einem Stalaktiten getötet wird, wurde geändert von "<Spieler> wurde von einem fallenden Block zerquetscht" zu "<Spieler> wurde von einem Stalaktiten aufgespießt".
*Verwendet jetzt die richtigen Geräusche für spitzen Tropfstein.
*Generiert nun in Tropfsteinhöhlen, obwohl sie nur durch Add-ons generiert werden können.
|group3= {{ver|be|1.17.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.54}}
|list1= *Wandernde Händler verkaufen 2 spitze Tropfsteine für einen Smaragd.
*Spitzer Tropfstein generiert seltener in Höhlen in kleinen Flecken von Ebene 0 bis 59.
*Wasser und Lava tropfen häufiger von spitzen Tropfsteinen.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list2= *Stalagmiten verursachen keinen Schaden mehr, wenn <code>doFallDamage</code> auf <code>false</code> gesetzt ist.
*Spitzer Tropfstein kann zu längeren Stalaktiten und/oder Stalagmiten wachsen.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list3= *Wird korrekt zerstört, nachdem der Block, auf dem er platziert war, durch Blockaktualisierungen zerstört wurde.
*Spitzer Tropfstein ist nicht außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar.
}}
|group4= {{ver|bev|1.19.0|24}}
|list4= *Mit einem spitzen Tropfstein kann nun die Feuchtigkeit aus dem Schlamm abgeleitet und in Ton umgewandelt werden.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Pointed Dripstone]]
[[es:Espeleotema puntiagudo]]
[[fr:Spéléothème pointu]]
[[it:Speleotema appuntito]]
[[ja:Pointed Dripstone]]
[[pl:Spiczasty naciek]]
[[pt:Espeleotema pontiagudo]]
[[ru:Капельник]]
[[zh:滴水石锥]]</li><li>[[Stolperdrahthaken|Stolperdrahthaken]]<br/>{{Block
| title       = Stolperdrahthaken
| image       = Stolperdrahthaken.png
| image2      = Stolperdrahthaken verbunden.png;Stolperdrahthaken verbunden (Aktiv).png
| invimage    = Stolperdrahthaken
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tripwire_hook
| blockstate  = Stolperdrahthaken
}}

Der '''Stolperdrahthaken''' löst in Verbindung mit [[Stolperdraht]] ein Signal aus, wenn ein Spieler oder ein Drop den Stolperdraht berührt. In [[Dschungeltempel]]n kommen Stolperdrahthaken neben Stolperdraht natürlich vor.

== Herstellung ==

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Stolperdrahthaken}}
|}

== Verwendung ==
=== Falle ===
Der wichtigste Verwendungszweck von Stolperdrahthaken ist es, Fallen in Verbindung mit [[Stolperdraht]] zu bauen. Dazu setzt man zwei Stolperdrahthaken mit höchstens 40 Blöcken Abstand gegenüber, um sie durch das Platzieren von Fäden zu verbinden. Sobald ein Spieler oder eine Kreatur über den Faden läuft oder der Faden mit einem anderen Werkzeug als einer [[Schere]] abgebaut wird, lösen beide Stolperdrahthaken ein [[Redstone-Signal]] aus.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Truhe}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Signalleiter (Redstone,plus)}}
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone,plus)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Haken Vorschau1.png|Das erste veröffentlichte Bild des Stolperdrahthakens<ref>{{tweet|dinnerbone|207141805265928192}}</ref>
Haken Vorschau2.png|[[Dinnerbone]] demonstriert einen Stolperdrahthaken als Türglocke<ref>{{tweet|dinnerbone|207151964025393155}}</ref>
Stolperdraht Vorschau1.png|Die Stolperdrahthaken zünden das [[TNT]], sobald der Stolperdraht zerstört oder überlaufen wird<ref>{{tweet|dinnerbone|207154292593917952}}</ref>
Stolperdraht und Haken.png|Natürlich vorkommender Stolperdrahthaken in einem [[Dschungeltempel]]
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.3|12w22a}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|1.5|13w01a}}
|list2= *[[Redstone-Truhe]] hinzugefügt
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden
|group4= {{ver|1.14|18w46a}}
|list4= *Stolperdrahthaken können für die Herstellung der [[Armbrust]] verwendet werden
}}

{{Geschichtlich
|titel=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Stolperdrahthaken können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Tripwire Hook]]
[[es:Gancho de cuerda]]
[[fr:Crochet]]
[[ja:トリップワイヤーフック]]
[[ko:철사 덫 갈고리]]
[[nl:Struikeldraadhaak]]
[[pl:Zaczep na linkę]]
[[pt:Gancho de Armadilha]]
[[ru:Натяжной датчик]]
[[uk:Гак для розтяжки]]
[[zh:绊线钩]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 23

ID-Name

saturation

Auslöser

Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Sättigung regeneriert pro Tick 🍗 und ein Sättigung. Wenn die Hungerleiste voll ist, so wird die nicht sichtbare Sättigungsleiste statt um ein, um zwei erhöht.

Zu beachten ist jedoch das bei der Effekt-Dauer Angabe nicht in Sekunden sondern in Tick ausgeführt wird, auch wenn der Wert in Sekunden ist, so wird eben in Tick der Effekt ausgeführt.

Der Effekt /effect give @s saturation 1 0 gibt den Spieler sofort foodSaturationLevel +1.0f und foodLevel +1 zurück. Danach verfällt der Effekt und nicht erst nach einer Sekunde.

Der Effekt /effect give @s saturation 2 0 gibt den Spieler sofort foodSaturationLevel +2.0f und foodLevel +2 zurück. Danach verfällt der Effekt und nicht erst nach zwei Sekunden.

Der Effekt /effect give @s saturation 2 1 gibt den Spieler sofort foodSaturationLevel +4.0f und foodLevel +4 zurück. Danach verfällt der Effekt und nicht erst nach zwei Sekunden.

Sättigungs Effekt Stufen Variablen Werte
Effekt Stufe Nach 1 Tick Nach 1 Sekunde Bemerkung

foodSaturationLevel

foodLevel

foodSaturationLevel

foodLevel
0 +1.0f +1 🍗 +20.0f +20 20 (🍗 × 10)
+2.0f 0 +40.0f 0 Wenn die Hungerleiste
schon voll ist
1 +2.0f +2 🍗 +40.0f +40 40 (🍗 × 20)
+4.0f 0 +80.0f 0 Wenn die Hungerleiste
schon voll ist
2 +3.0f +3 🍗🍗 +60.0f +60 60 (🍗 × 30)
+6.0f 0 +120.0f 0 Wenn die Hungerleiste
schon voll ist
Tabellen-Stand : Java Vollversion 1.16.2 , Datum : 05.09.2020

Schnelligkeit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Schnelligkeit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kette|Kette]]<br/>{{Block
|image        = Kette.png;Kette Achse X.png;Kette Achse Z.png
|invimage     = Kette
|type         = Baublöcke, Gebrauchsblöcke
|transparent  = Ja
|gravity      = Nein
|light        = Nein
|tool         = wooden pickaxe
|pushable     = Ja
|renewable    = Ja
|stackable    = Ja (64)
|flammable    = Nein
|nameid       =
;{{BS|Kette}} Kette
:chain   
}}
'''Ketten''' sind metallische Dekorationsblöcke. Sie können nur mit einer [[Spitzhacke]] abgebaut werden, da sie sonst nicht fallen gelassen werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
* Sie kommen in [[Mine]]nschächten, [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastions-]] und [[Portalruine]]n vor. 
** Diese können bei Ersterem auch in [[Truhe]]n gefunden werden.
* In [[Bastionsruine]]n können selten an ihnen [[Spawner]] an der Decke hängen.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Hängeschild}}
|}

=== Platzieren ===
* Ketten können als Dekoration verwendet werden, sie benötigten keinen Stützblock und können so völlig freistehend existieren.<ref>{{Fehler|MC-178791}}</ref>Sie können in alle Himmelsrichtungen platziert werden.
** Beispielsweise um [[Laterne]]n aufzuhängen, da sie nahtlos anschließen.
*** [[Glocke]]n können nicht an Ketten normal befestigt werden, obwohl sie ansonsten über {{b|/setblock}} und andere Methoden passen.<ref>{{Fehler|MC-169683}}</ref>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Kette|Die Kette}}

== Galerie ==
<gallery>
Mine mit Ketten.png|Ketten in einer [[Mine]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w16a}}
|list1= *{{InvSprite|Kette}} Kette hinzugefügt.
*Kommen in [[Bastionsruine]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|20w17a}}
|list2= *Geräusche hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|20w18a}}
|list3= *Ketten können geflutet werden und ins Wasser gesetzt werden.
}}
|group2= {{ver|1.16.2}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w30a}}
|list1= *Die Chance, Ketten in Truhen aus Bastionsruinen zu finden, wird von 31,5% auf 24,4% gesenkt.
|group2= {{ver|version|1.16.2-pre1}}
|list2= *Ketten können in alle Richtungen platziert werden.
}}
|group3= {{ver|1.17|21w07a}}
|list3= *Ketten kommen natürlich in [[Mine]]n vor, wenn diese in der Luft generiert werden dienen sie als Befestigung.
|group4= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list4= *Ketten werden für die Herstellung von [[Hängeschild]]ern benötigt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Chain]]
[[fr:Chaîne]]
[[ja:鎖]]
[[ko:사슬]]
[[pl:Łańcuch]]
[[pt:Corrente]]
[[ru:Цепь]]
[[zh:锁链]]</li><li>[[Tiefenschieferfliesen|Tiefenschieferfliesen]]<br/>{{Block
| image       = Tiefenschieferfliesen.png
| image2      = Rissige Tiefenschieferfliesen.png
| invimage    = Tiefenschieferfliesen
| invimage2   = Rissige Tiefenschieferfliesen
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
|nameid       = 
;{{BS|Tiefenschieferfliesen}} Tiefenschieferfliesen
:deepslate_tiles
;{{BS|Rissige Tiefenschieferfliesen}} Rissige Tiefenschieferfliesen
:cracked_deepslate_tiles
}}
{{Diese Seite|Tiefenschieferfliesen|weitere Gegenstände/Blöcke, die mit Tiefenschiefer zu tun haben|Tiefenschiefer (Begriffsklärung)}}
'''Tiefenschieferfliesen''' ist eine Variante des [[Tiefenschiefer]]s. '''Rissige Tiefenschieferfliesen''' ist die Rissige Variante. Beide können als dekorativer Block verwendet werden.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Tiefenschieferfliesen|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellen ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Tiefenschieferfliesen}}
|}

=== Schmelzen ===
{{Ofenrezept
|Tiefenschieferziegel
|Rissige Tiefenschieferfliesen
|0.1
}}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|Bruchtiefenschiefer
|Tiefenschieferfliesen
}}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Tiefenschieferstufe|Tiefenschieferfliesenstufe}}
|-
{{Rezept|Tiefenschiefertreppe|Tiefenschieferfliesentreppe}}
|-
{{Rezept|Tiefenschiefermauer|Tiefenschieferfliesenmauer}}
|}

=== Schneiden ===
{{Steinsägerezept
|head=1
|Tiefenschieferfliesen
|Tiefenschieferfliesenstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferfliesen
|Tiefenschieferfliesentreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferfliesen
|Tiefenschieferfliesenmauer
|foot=1
}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Tiefenschiefervarianten.png|Anderer Blickwinkel auf alle Tiefen- und Bruchtiefenschiefervarianten.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w07a}}
|list1= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen 21w07a.png|32px]] Tiefenschieferfliesen als "Grimmsteinfliesen" hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Die Textur hat sich leicht geändert
*Grimmstein zu Tiefenschiefer umbenannt.
|group3= {{ver|version|21w10a}}
|list3= *[[Datei:Rissige Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Rissige Tiefenschieferfliesen hinzugefügt.
*Rezept zum Herstellen von Tiefenschieferfliesen hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list2= *Tiefenschieferfliesen kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}}
|list1= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen.png|32px]] [[Datei:Rissige Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Tiefenschieferfliesen und rissige Tiefenschieferfliesen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Tiefenschieferfliesen sind nicht mehr nur über experimentelle Spielweise verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Deepslate Tiles]]
[[es:Baldosas de pizarra profunda]]
[[ja:深層岩タイル]]
[[pl:Łupkowe kafelki]]
[[pt:Ardósia ladrilhada]]
[[ru:Плитка из глубинного сланца]]
[[uk:Глибосланцеві кахлі]]
[[zh:深板岩砖]]</li><li>[[Hasenallerlei|Hasenallerlei]]<br/>{{#vardefine:values|Kaninchenragout}}{{Nahrung
| image      = Kaninchenragout.png
| invimage   = Hasenallerlei
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| heals      = {{hunger|10}}
| cookable   = Nein
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| saturation = 12
| nameid     = rabbit_stew
}}

'''Hasenallerlei''' ist ein [[Nahrungsmittel]] mit hohem Nahrungseffekt.

==Gewinnung==

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kaninchenragout}}
|}

===Handel===
Ein [[Dörfler]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Neuling [[Handel|verkauft]] ein Hasenallerlei für einen [[Smaragd]].

== Verwendung ==
Hasenallerlei kann gegessen werden, wobei jede Schüssel {{Hunger|10}} Hungerpunkte und 12 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] regeneriert. Damit ist es ein sehr groß portioniertes Nahrungsmittel. Zwar regenerieren alle Zutaten für ein Hasenallerlei zusammen mehr als das Hasenallerlei, aber dafür nimmt ein Hasenallerlei weniger Platz im [[Inventar]] ein, als die Summe seiner Einzelzutaten, was sich durch die Anzahl unterschiedlicher Zutaten und zwanghaftes Mitführen einer [[Werkbank]] im Gebrauch wieder relativiert, da man in sechs Inventarplätzen mehr, in Einzelzutaten, mitführen kann, als nur die sechs Schalen. Zu beachten ist jedoch, dass man die gefüllten Schüsseln im Gegensatz zu den Zutaten nicht stapeln kann.

Nach dem Essen von Hasenallerlei erhält man eine leere [[Schüssel]] zurück.

Wenn die Zutaten eines Hasenallerleis einzeln gegessen werden und der Pilz als eine halbe Pilzsuppe zählen würde, würde das insgesamt {{Hunger|16}} Hunger- und 22,8 Sättigungspunkte wiederherstellen, ohne den Pilz {{Hunger|13}} Hunger- und 19,2 Sättigungspunkte. Dadurch verursacht das Herstellen von Hasenallerlei einen Verlust von Hungerpunkten, dafür nimmt man ein Hasenallerlei schneller ein als die einzelnen Zutaten.

{{-}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8|14w27a}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 14w27a.png|32px]] Hasenallerlei hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.14}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 18w43a.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
*Die Anordnung der Gegenstände für das Rezept ist formlos und muss nicht mehr genau so angeordnet sein.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *[[Datei:Hasenallerlei.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
|group3= {{ver|version|19w11a}}
|list3= *Metzger verkaufen jetzt Hasenallerlei.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 14w27a.png|32px]] Hasenallerlei hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Hasenallerlei.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
*Die Anordnung der Gegenstände für das Rezept ist formlos und muss nicht mehr genau so angeordnet sein.
|group3= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list3= *Metzger verkaufen jetzt Hasenallerlei.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Hasenallerlei hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Rabbit Stew]]
[[es:Estofado de conejo]]
[[fr:Ragoût de lapin]]
[[ja:ウサギシチュー]]
[[ko:토끼 스튜]]
[[nl:Konijnenstoofpot]]
[[pl:Gulasz z królika]]
[[pt:Ensopado de coelho]]
[[ru:Тушёный кролик]]
[[uk:Тушкований кролик]]
[[zh:兔肉煲]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 1

ID-Name

speed

Partikelfarbe

Himmelblau

Auslöser

Trank der Schnelligkeit
Leuchtfeuer
Pfeil der Schnelligkeit

Der Statuseffekt Schnelligkeit vergrößert das Sichtfeld und erhöht die Laufgeschwindigkeit.

Die Geschwindigkeit wird pro Stärkestufe um 20% erhöht. Da man weite Strecken in kürzerer Zeit zurücklegt, werden die Hungerpunkte schneller aufgebraucht.

Eine ähnliche Auswirkung hat Sprinten, Reiten und Fliegen, das löst aber nicht den Statuseffekt aus.

Schwäche[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Schwäche
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Knochenblock|Knochenblock]]<br/>{{Block
| image       = Knochenblock.png
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = bone_block
| blockstate  = Knochenblock
}}
'''Knochenblöcke''' sind dekorative Blöcke, die wie [[Stämme]] in drei unterschiedliche Richtungen platziert werden können.

== Gewinnung == 
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Knochenblock|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenblock}}
|}

=== Vorkommen ===
Knochenblöcke können in [[Fossil]]en und [[Netherfossil]]en gefunden werden sowie in Mengen von 2-6 Blöcken in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]].

== Verwendung ==
Knochenblöcke werden entweder zur Dekoration oder zur effizienten Lagerung von Knochenmehl verwendet.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochenblock}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
1.10-Fossil.png|Ein [[Fossil]] aus Knochenblöcken und Steinkohle.
Fossil Zuschauersicht.png|Ein unterirdisches Fossil kann man aufgrund des Fehlers {{Fehler|MC-106536}} im Zuschauermodus ausmachen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.10|16w20a}}
|list1= *Knochenblock hinzugefügt.
*Er kommt natürlich in Form von unterirdischen Fossilen vor.
|group2= {{ver|1.12|17w17a}}
|list2= *Unter Notenblöcken platzierte Knochenblöcke bewirken, dass der [[Notenblock]] Xylophonmusik spielt.
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *Die Texturen von Knochenblöcken werden geändert.
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Knochenblöcke werden in den neuen Netherfossilien erzeugt.
*Es wurden neue einzigartige Sounds für Knochenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Knochenblöcke werden in Truhen von [[Bastionsruine]]n generiert.
}}
|group5= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list5= *Die Chance, Knochenblöcke in Truhen mit Bastionsruinen zu finden, wird von 31,5 % auf 24,4 % gesenkt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *Knochenblöcke hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Bone Block]]
[[fr:Bloc d'os]]
[[it:Blocco di ossa]]
[[ja:骨ブロック]]
[[ko:뼈 블록]]
[[nl:Bottenblok]]
[[pl:Blok kości]]
[[pt:Bloco de ossos]]
[[ru:Костяной блок]]
[[uk:Кістяний блок]]
[[zh:骨块]]</li><li>[[Netherwarzenblock|Netherwarzenblock]]<br/>{{Block
|image       = Netherwarzenblock.png; Wirrwarzenblock.png
|invimage    = Netherwarzenblock
|invimage2   = Wirrwarzenblock
|type        = Naturblöcke
|gravity     = Nein
|transparent = Nein
|light       = Nein
|flammable   = Nein
|pushable    = Ja
|tool        = hoe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|nameid      =
;{{BS|Netherwarzenblock}} Netherwarzenblock
:nether_wart_block
;{{BS|Wirrwarzenblock}} Wirrwarzenblock
:warped_wart_block
}}
'''Netherwarzenblöcke''' sind dekorative Blöcke, welche aus [[Netherwarze]]n hergestellt werden. Außerdem können sie im [[Nether]] gefunden werden. Es gibt zwei Arten von Netherwarzenblöcken:

{{BS|Netherwarzenblock}} '''Netherwarzenblöcke''' sind rot und bestehen aus [[Netherwarze]]n. Sie kommen an [[Riesennetherpilz]]en im [[Karmesinwald]] vor.

{{BS|Wirrwarzenblock}}  '''Wirrwarzenblöcke''' sind türkis. Sie kommen auch an Riesennetherpilzen imn [[Wirrwald]] vor.

== Eigenschaften ==
Der Netherwarzenblock lässt sich nicht zurück in [[Netherwarze]]n umwandeln.

Netherwarzenblöcke können mit einer [[Hacke]] schneller abgebaut werden.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Netherwarzenblock, Wirrwarzenblock|Hacke|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Netherwarzenblöcke kommen natürlich im [[Karmesinwald]] vor. Wirrwarzenblöcke hingegen werden im [[Wirrwald]] generiert.

Mit Knochenmehl auf [[Netherpilz]]en kann man neue [[Riesennetherpilz]]e züchten, wodurch man an neue Warzenblöcke gelangt.

=== Herstellung ===
Netherwarzenblöcke können mithilfe von [[Netherwarze]]n hergestellt werden. Im Gegensatz dazu lassen sich Wirrwarzenblöcke nicht herstellen.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netherwarzenblock}}
|}

== Verwendung ==
=== Komposter ===
Wird ein Netherwarzenblock oder Wirrwarzenblock in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% um genau eine Stufe.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Netherwarzenfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Netherpilz- und -wurzelfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
1.10 Netherwarzenblöcke.jpg|Erster Screenshot von Jeb zu den neuen Netherwarzenblöcken.
Netherwarzenblöcke gebaut.png|Gebaute Netherwarzenblöcke.
Riesennetherpilze.png|Die beiden Riesennetherpilze, welche aus Warzenblöcken bestehen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.10}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w20a}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.10-pre1}}
|list2= *Werden nicht mehr von [[Lava]] oder [[Wasser]] zerstört.
}}
|group2= {{ver|1.14|18w43a}}
|list2= *[[Datei:Netherwarzenblock 18w43a.png|32px]] Die Textur des Netherwarzenblocks wird geändert.
|group3= {{ver|1.16}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Wirrwarzenblock.png|32px]] Wirrwarzenblöcke hinzugefügt.
*[[Datei:Netherwarzenblock.png|32px]] Die Textur der Netherwarzenblöcke wird geändert, damit sie zu den Wirrwarzenblöcken passt.
*Netherwarzenblöcke generieren in Karmesinwäldern.
*Es werden neue Geräusche für Netherwarzenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w09a}}
|list2= *Mit einer [[Hacke]] lassen sich Warzenblöcke schneller abbauen.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *Nether- und Wirrwarzenblöcke lassen sich im [[Komposter]] kompostieren.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Netherwarzenblock 18w43a.png|32px]] Die Textur des Netherwarzenblocks wird geändert.
|group3= {{ver|be|1.16.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Wirrwarzenblock.png|32px]] Wirrwarzenblöcke hinzugefügt.
*Netherwarzenblöcke generieren in Karmesinwäldern.
*Netherwarzenblöcke können durch Tauschhandel mit Piglins erhalten werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Netherwarzenblöcke können nicht mehr durch Tauschhandel mit Piglins erhalten werden.
*Netherwarzen- und Wirrwarzenblöcke können kompostiert werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Nether Wart Block]]
[[es:Bloque de verrugas del Nether]]
[[fr:Bloc de verrues du Nether]]
[[ja:ネザーウォートブロック]]
[[ko:네더 사마귀 블록]]
[[nl:Netherkruidblok]]
[[pl:Blok netherowej brodawki]]
[[pt:Bloco de fungos do Nether]]
[[ru:Блок адского нароста]]
[[zh:下界疣块]]</li><li>[[Eisenklumpen|Eisenklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Eisenklumpen.png
| invimage  = Eisenklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = iron_nugget
}}
{{Diese Seite|den Eisenklumpen|andere Bedeutungen|Eisen (Begriffsklärung)}}
'''Eisenklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die zum Herstellen von Eisenbarren, Laternen oder Ketten verwendet werden können.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisenklumpen können in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden. 

=== Herstellung ===
Eisenklumpen können aus [[Eisenbarren]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Kettenrüstung, Eisenrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt. Hierbei ist egal, welchen Eisengegenstand man schmilzt, es kommt immer nur ein Eisenklumpen heraus. Dies ist allerdings nicht so sinnvoll, da die Herstellung eines der eingeschmolzenen Werkzeuge allein viel mehr Eisenklumpen benötigt als nur einen.
{{Ofenrezept
|Eisenspitzhacke;Eisenschaufel;Eisenaxt;Eisenhacke;Eisenschwert
|Eisenklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel;Eiserner Rossharnisch
|Eisenklumpen
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|Eisenklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 10-36 Eisenklumpen gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenbarren aus Eisenklumpen}}
|-
{{Rezept|Laterne}}
|-
{{Rezept|Seelensandlaterne}}
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Trivia ==
*Bei der Textur des Eisenklumpen handelt es sich um eine um 90° gedrehte und umgefärbte Textur des [[Goldklumpen]].

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13|18w11a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w46a}}
|list1= *[[Laterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen in Taigadorfhäusern gefunden werden.
}}
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Seelensandlaterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *Eisenklumpen haben eine Chance von 10⁄411 (~2,43%), beim Tauschhandel von Piglins ertauscht zu werden, bei einer Stapelgröße von 9-36.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *[[Kette]] hinzugefügt.
*Eisenklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Iron Nugget]]
[[fr:Pépite de fer]]
[[ja:鉄塊]]
[[ko:철 조각]]
[[nl:IJzerklompje]]
[[pl:Bryłka żelaza]]
[[pt:Pepita de ferro]]
[[ru:Кусочек железа]]
[[uk:Залізний самородок]]
[[zh:铁粒]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 18

ID-Name

weakness

Partikelfarbe

Grau

Auslöser

Trank der Schwäche
Hexe
Pfeil der Schwäche
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Schwäche verringert die Angriffsstärke um 3 (♥♥).

Die Abschwächung wird pro Stärkestufe verdoppelt. Zombiedorfbewohner können mit einem Trank der Schwäche und einem Goldenen Apfel geheilt werden.

Schwebekraft[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Schwebekraft
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Steinkohle|Steinkohle]]<br/>{{Diese Seite|den Block, aus dem [[Kohle]] gewonnen wird|weitere Bedeutungen|Kohle (Begriffsklärung)}}
{{Block
| image        = Steinkohle.png
| image2       = Tiefenschiefer-Steinkohle.png
| invimage     = Steinkohle
| invimage2    = Tiefenschiefer-Steinkohle
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = wooden pickaxe
| renewable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| experience   = '''Abbauen:''' 0–2 {{ObjektSprite|XP}}<br>'''Schmelzen:''' 0,1 {{ObjektSprite|XP}}
| nameid       = coal_ore
| drops        = {{GL|Kohle}} (1)
| behutsamkeit = Ja
}}
'''Steinkohle''' ist eines von mehreren Minecraft-[[Erz]]en.

== Eigenschaften ==
{{Abbauen|Steinkohle|Spitzhacke|Holz|drop=behutsam|horizontal=1|note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Behutsamkeit]] erhältlich</ref>}}
Steinkohle kann mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Analog zu [[Netherquarzerz|Netherquarz-]], [[Redstone-Erz|Redstone-]], [[Lapislazulierz|Lapislazuli-]], [[Smaragderz|Smaragd-]] und [[Diamanterz]] erhält der Spieler beim Abbau von Steinkohle keinen [[Block]], sondern direkt [[Kohle]], welche Grundlage für weitere [[Crafting]]rezepte ist. Die Steinkohle selbst kann nur durch den Abbau mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten [[Spitzhacke]] gewonnen werden. Die Steinkohle kann im [[Ofen]] eingeschmolzen werden. Dies ist jedoch nicht sinnvoll, da auch hier nur ein Kohlestück gewonnen wird, wie beim Abbau mit einer Spitzhacke.

== Vorkommen ==
Steinkohle kann, anders als andere Erze, auch oberhalb des [[Meeresspiegel]]s gefunden werden. Sie ist das verbreitetste Erz in den Minecraft-Welten und muss mindestens mit einer [[Spitzhacke|Holzspitzhacke]] oder besser abgebaut werden. Durch die Häufigkeit und den leichten Abbau ist ein Steinkohlevorkommen ideal für ein erstes Lager geeignet. Steinkohle kann einfach erkannt werden, da sie sich deutlich durch die schwarzen Flecken von dem normalen [[Stein]] oder anderen Erzen unterscheiden lässt. Sie kommt in den [[Schicht]]en 5-42 sehr häufig vor (ca. 101 Erzblöcke pro 10.000 qm pro Schicht), um in Schicht 43 bis ca. Schicht 127 immer seltener zu werden. Ab Schicht 128 kommt sie nicht mehr vor, auch wenn in den [[Berge]]n noch höhere Steinschichten generiert werden. Die maximale Größe einer Steinkohleader beträgt 17 Blöcke, die durchschnittliche Anzahl 20 Adern pro [[Chunk]]. Überschneiden sich zwei Steinkohleadern, enthält die Gesamtader auch mehr als 17 Blöcke. Die durchschnittliche Verteilung gilt für alle Chunks, egal in welcher Schicht die Erdoberfläche liegt. Daher liegen die Steinkohleadern in flachen Gebieten dichter zusammen, als im Gebirge, wo sie sich bis zur Schicht 127 verteilen können. Dafür hat man im Gebirge die Chance, bei Tageslicht an der Oberfläche auf Steinkohle zu treffen, die an Felswänden sichtbar sein kann. Ansonsten ist es überall möglich, Steinkohle im Tagebau zu finden, indem man die Erdschicht entfernt und sich bei Tageslicht nach unten in die Steinschicht gräbt. <br>
Außerdem ist Steinkohle ein Bestandteil von [[Fossil]]ien.

== Verarbeitung ==
Neben dem normalen Abbauvorgang gibt es eine weitere (wenn auch nicht sehr sinnvolle) Möglichkeit, an Kohle zu gelangen. Das Kohle-Erz kann mit einer Spitzhacke mit Behutsamkeit-[[Verzauberung]] als Block abgebaut werden. Durch Schmelzen des Erzblocks im Ofen erhält man ebenfalls Kohle, verschwendet dabei aber Erfahrung, [[Brennstoff]] und die Gelegenheit, die Steinkohle mit einer Glücks-Verzauberung abzubauen.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |ingredients= [[Steinkohle]] oder<br> [[Tiefenschiefer-Steinkohle]] +<br>Alle [[Brennstoffe]]
  |Steinkohle;Tiefenschiefer-Steinkohle
  |Kohle
  |0,1
  |fuel= Alle Brennstoffe
}}

== Trivia ==
* In der Realität ist Steinkohle kein [[de.wikipedia:Erz|Erz]], weil sie kein Metall enthält.

== Galerie ==
<gallery>
Steinkohle Ingame.png|Steinkohle in einer Höhle.
1.10-Fossil2.png|Steinkohle als Teil eines [[Fossil]]s.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic|0.0.14a}}
|list1= *[[Datei:Steinkohle Classic 0.0.14a.png|32px]] Steinkohle hinzugefügt.
|group2= {{ver|Survivaltest}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Survival Test|0.24}}
|list1= *Mit Einführung der [[Drop]]s droppt Steinkohle sich selbst.
|group2= {{ver|version|Survival Test|0.26}}
|list2= *Steinkohle droppt beim Abbau [[Steinstufe]]n.
|group3= {{ver|version|Survival Test|0.28}}
|list3= *Steinkohle ist im Kreativ-Inventar verfügbar.
}}
|group3= {{ver|Indev}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}}
|list1= *Wenn es von Hand oder mit einem beliebigen Werkzeug zerstört wird, lässt Steinkohle 1-3 [[Kohle]]stücke fallen.
|group2= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}}
|list2= *Steinkohle lässt 1 Stück Kohle fallen, wenn es mit einer Spitzhacke abgebaut wird und sonst nichts.
}}
|group4= {{ver|Infdev}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Infdev|27. Februar 2010 #1}}
|list1= *Steinkohlen werden nicht mehr generiert.
|group2= {{ver|version|Infdev|20. März 2010}}
|list2= *Steinkohle-Blasen werden auf eine andere Weise generiert.
|group3= {{ver|version|Infdev|25. März 2010}}
|list3= *Steinkohle generiert auf eine Weise die man bis zur Beta kennt.
|group4= {{ver|version|Infdev|27. März 2010}}
|list4= *Steinkohle regeneriert sich nach dem Neuladen der Welt, vorausgesetzt, dass die Positionen der Erzblöcke durch Stein ersetzt wurden.
|group5= {{ver|version|Infdev|30. März 2010 #1}}
|list5= *Steinkohle regeneriert sich nicht mehr.
}}
|group5= {{ver|Beta|1.2}}
|list5= *Steinkohle wird in größeren Mengen generiert.
|group6= {{ver|1.0}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list1= *Steinkohle kann zur Gewinnung von Kohle geschmolzen werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Steinkohle ist abbaubar mit [[Behutsamkeit]]-Verzauberung.
}}
|group7= {{ver|1.3}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w22a}}
|list1= *Steinkohle droppt [[Erfahrungskugel]]n beim Abbauen.
|group2= {{ver|version|12w23a}}
|list2= *Man bekommt weniger Erfahrungspunkte für das Abbauen von Erzen.
|group3= {{ver|version|12w27a}}
|list3= *Die Menge an Erfahrungspunkten, die man durch das Abbauen von Erzen erhält, richtet sich nach der Seltenheit des jeweiligen Erzes.
}}
|group8= {{ver|1.8|14w17a}}
|list8= *Das Vorkommen von Steinkohleadern kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden.
|group9= {{ver|1.10|16w20a}}
|list9= *[[Fossil]]ien können aus Steinkohle bestehen.
|group10= {{ver|1.14|18w43a}}
|list10= *Textur in [[Datei:Steinkohle 18w43a.png|32px]] geändert.
|group11= {{ver|1.17}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w07a}}
|list1= *Textur in [[Datei:Steinkohle 21w07a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *Textur in [[Datei:Steinkohle 21w08a.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|21w10a}}
|list3= *[[Datei:Steinkohle.png|32px]] Textur wird geändert.
*[[Datei:Tiefenschiefer-Steinkohle.png|32px]] Tiefenschiefer-Steinkohle hinzugefügt.
*Steinkohle wird seltener an der Luft generiert.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Tiefenschiefer-Steinkohle kommt natürlich vor.
*Steinkohle kann in [[Tuffstein]] und [[Tiefenschiefer]] generiert werden.
}}
|group12= {{ver|1.18}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es1}}
|list1= *Tiefenschiefer-Steinkohle kommt nicht mehr natürlich vor.
|group2= {{ver|version|21w44a}}
|list2= *Tiefenschiefer-Steinkohle kommt wieder natürlich vor.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Steinkohle Classic 0.0.14a.png|32px]] Steinkohle hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list2= *Steinkohle lässt beim Abbau Kohle fallen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list3= *Steinkohle ist im Kreativinventar verfügbar.
|group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list4= *Der Abbau von Steinkohle lässt Erfahrungspunkte fallen.
*Steinkohle kann mit Behutsamkeit gesammelt werden und lässt den Block selbst fallen.
*Steinkohle lässt zusätzliche Kohle mit der Verzauberung "Glück" fallen.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Steinkohle 18w43a.png|32px]] Die Textur von Steinkohle wird verändert.
|group6= {{ver|bev|1.16.220|50}}
|list6= *[[Datei:Steinkohle 21w08a.png|32px]] Die Textur von Steinkohle wird verändert.
*20 zusätzliche Kohlefelder generieren in neuen Bergbiomen zwischen Y=128 und Y=256.
|group7= {{ver|be|1.17.0}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}}
|list1= *[[Datei:Tiefenschiefer-Steinkohle BE 1.16.230.52.png|32px]] Tiefschiefer-Steinkohle hinzugefügt.
*Es generiert anstelle von Kohle in Tiefenschieferblöcken
|group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}}
|list2= *[[Datei:Steinkohle.png|32px]] Die Textur von Steinkohle wird aktualisiert.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list3= *[[Datei:Tiefenschiefer-Steinkohle.png|32px]] Tiefschiefer-Steinkohle-Textur wurde passend zur Java Edition geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Steinkohle Classic 0.0.14a.png|32px]] Steinkohle hinzugefügt.
}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Ložisko uhlí]]
[[el:Μετάλλευμα Κάρβουνου]]
[[en:Coal Ore]]
[[es:Mena de carbón]]
[[fr:Charbon (minerai)]]
[[hu:Szénérc]]
[[it:Carbone grezzo]]
[[ja:石炭鉱石]]
[[ko:석탄 광석]]
[[nl:Steenkoolerts]]
[[pl:Ruda węgla]]
[[pt:Minério de Carvão]]
[[ru:Угольная руда]]
[[uk:Вугільна руда]]
[[zh:煤矿石]]</li><li>[[Ballon|Ballon]]<br/>{{Gegenstand
|image=Weißer Ballon.png; Oranger Ballon.png; Magenta Ballon.png; Hellblauer Ballon.png; Gelber Ballon.png; Hellgrüner Ballon.png; Rosa Ballon.png; Grauer Ballon.png; Hellgrauer Ballon.png; Türkiser Ballon.png; Violetter Ballon.png; Blauer Ballon.png; Brauner Ballon.png; Grüner Ballon.png; Roter Ballon.png; Schwarzer Ballon.png
|invimage=Weißer Ballon
|invimage2=Oranger Ballon
|invimage3=Magenta Ballon
|invimage4=Hellblauer Ballon
|invimage5=Gelber Ballon
|invimage6=Hellgrüner Ballon
|invimage7=Rosa Ballon
|invimage8=Grauer Ballon
|invimage9=Hellgrauer Ballon
|invimage10=Türkiser Ballon
|invimage11=Violetter Ballon
|invimage12=Blauer Ballon
|invimage13=Brauner Ballon
|invimage14=Grüner Ballon
|invimage15=Roter Ballon
|invimage16=Schwarzer Ballon
|renewable=Nein
|stackable=Ja
|nameid=balloon
|data=448
|id=107
|entityid=balloon
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Ballons''' sind [[Objekt]]e die nach oben fliegen, wenn man diese platziert.

== Gewinnung ==

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon}}
|-
{{Rezept|Ballon2}}
|}

== Nutzen ==

Bei Verwendung auf einem [[Objekt]] oder einem [[Zaun]] werden Luftballons an dem Objekt oder [[Block]] befestigt, ähnlich wie bei einer [[Leine]]. Ballons schweben schneller in der Luft als die Geschwindigkeit, mit der der Spieler hochfliegt, bleiben aber auf der Erde, wenn sie an einen Zaun gebunden sind. Wenn der Ballon an einem Objekt gebunden ist, schwebt er davon und trägt das Objekt hoch in die Luft, bevor beide schließlich verschwinden.
{| class="wikitable sortable" style="text-align: left;"
|+ Balloon-attachable Objekte
! Objekt
! Masse
|-
| {{ObjektLink|Huhn}} 
| 0.6
|-
| {{ObjektLink|Kuh}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Esel}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Pferd}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Eisengolem}} 
| 2.0
|-
| {{ObjektLink|Lama}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Maultier}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Mooshroom}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Panda}}
| 1.5
|-
| {{ObjektLink|Schwein}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schaf}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schneegolem}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Fuchs}}
| 0.6
|}

Wenn ein Ballon von einem Pfeil oder Dreizack abgefeuert wird oder in einem festen Block schwebt, platzt er, beschwört Partikel und wird zerstört. Es lässt nichts fallen. Ein an einen Zaunpfosten gebundener Ballon platzt nicht, wenn ein Spieler ihn in eine Richtung schlägt. stattdessen gibt es nach und kehrt zu seiner gewohnten Position zurück.

== Geschichte ==

<!-- Muss noch gemacht werden -->
<!-- {{History|bedrock}}
{{History||1.4.0|snap=beta 1.2.20.1|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}

{{History|education}}
{{History||1.0.27|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}
{{History|foot}} -->

{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Balloon]]
[[it:Palloncino]]
[[ja:風船]]
[[ko:풍선]]
[[pt:Balão]]
[[ru:Воздушный шар]]
[[zh:气球]]</li><li>[[Enderkristall|Enderkristall]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Enderkristall (Gegenstand).png
|invimage  = Enderkristall
|type      = Kampf, Gebrauchsblöcke
|renewable = Ja
|stackable = Ja (64)
|nameid    = end_crystal
}}
{{Objekt
|title  = Platzierter Enderkristall
|image  = Enderkristall.gif
|size   = Breite: 2,0 Blöcke<br>Höhe: 2,0 Blöcke
|drops  = none
|nameid = end_crystal
}}
{{Diese Seite|den Kristall|andere Bedeutungen|Ende (Begriffsklärung)}}
Ein '''Enderkristall''' ist ein [[Objekt]], welches im [[Ende]] gefunden werden kann. Enderkristalle können auch hergestellt werden und dienen nur zum Wiederbeleben des [[Enderdrache]]ns, den Spieler heilt ein aufgestellter Enderkristall dagegen nicht.

== Eigenschaften ==
Enderkristalle lassen sich mithilfe des Gegenstandes in jeder Dimension, auch in der Oberwelt und im [[Nether]], auf [[Obsidian]] und [[Grundgestein]] platzieren. Im Ende setzen sie dabei Feuer auf dem Block, auf dem sie sich befinden. Mit dem Gegenstand platzierte Enderkristalle besitzen keine Grundgesteinstufe.

Greift man einen Enderkristall an, so explodiert dieser und lässt keine Gegenstände zurück. Durch die Explosion werden je nach Explosionswiderstand die umliegenden Blöcke zerstört, wobei alle Blöcke, die sich unter dem Enderkristall befinden, nicht zerstört werden.

Der heilende Strahl der Kristalle wird nicht durch Objekte im Weg in der Wirkung gemindert.

Durch die Explosion eines Kristalls können auch umliegende Kristalle zerstört werden.

Da der Enderkristall kein Monster (Mob) ist, hat die [[Spielregel]] <code>doMobGriefing</code> = <code>false</code> keine Auswirkung auf ihn, die [[Explosion]] des Enderkristalls macht weiterhin Schaden an umliegenden Blöcken, anders als z.B. Creeper und Ghasts.

Man kann auch sie verwenden, um den Enderdrachen wiederzubeleben. Dazu muss man sie in einer bestimmten Formation aufstellen.

== Vorkommen ==
=== Natürliche Generierung ===
Enderkristalle können auf den [[Obsidiansäule]]n im Ende gefunden werden. Dort schweben sie umgeben von Feuer auf einem [[Grundgestein]]block. Einige von ihnen werden von [[Eisengitter]]n geschützt.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Enderkristall}}
|}

== Verwendung ==
=== Natürlich generiert ===
Natürlich generierte Enderkristalle dienen dem [[Enderdrache]]n zur Regenerierung seiner Lebensenergie. Um den Enderdrachen besiegen zu können, muss man möglichst viele dieser Kristalle zerstören. Zerstört man einen Kristall, wenn sich der Enderdrache gleich daneben befindet, erleidet dieser den gleichen Schaden wie bei einem Treffer mit einem [[Schwert|Diamantschwert]].

Um einen Enderkristall zu zerstören, reicht schon eine Berührung mit der Hand. Empfehlenswerter ist jedoch eine Fernwaffe wie [[Pfeil]], [[Schneeball]], [[Ei]] oder [[Enderperle]]. Man kann auch die Säule mit Leitern erklettern, die am besten im Innern der Obsidiansäulen gebaut werden sollten und den Kristall mit einem Schwert zerstören, allerdings erleidet der Spieler durch die Explosion denselben Schaden wie durch [[Creeper]] und stirbt, sofern er keine Rüstung trägt. Sollte das nicht der Fall sein, wird er weggeschleudert und stirbt beim Aufprall. Während dem Bau der Stufen oder dem Abbau der Obsidianblöcke rund um den Kristall ist der Spieler außerdem durch Angriffe von [[Enderman|Endermen]] gefährdet und die Stufen können leicht vom Enderdrachen zerstört werden.

=== Erneutes Beschwören des Enderdrachen ===
Enderkristalle können benutzt werden, um den Enderdrachen erneut zu beschwören. Dazu muss auf jeder der vier Seiten eines [[Endportal|Endbrunnens]] ein Enderkristall platziert werden. Sind alle vier Enderkristalle platziert, so regenerieren diese die Obsidiansäulen samt der Enderkristalle darauf, beschwören den Enderdrachen und explodieren danach.

== Enderkristall als Objekt ==
Der Enderkristall ist kein Block, sondern ein [[Objekt]]. Er besteht aus einer Grundgesteinstufe und rotierenden Würfeln, ist aber unsolide und somit frei begehbar. Im Ende befindet sich zusätzlich ein echter [[Grundgestein]]-Block an der Position des Enderkristalls. Auch das [[Feuer]] ist ein Block, der immer wieder auf den Grundgestein-Block gesetzt wird (da dieser normalerweise nicht brennt).

Enderkristalle können mit dem {{b|/summon minecraft:end_crystal}} ins Spiel gebracht werden. Dann haben sie eine Grundgesteinstufe unter ihrer [[Hitbox]]. Mit der [[Objektdaten#Enderkristall|NBT-Eigenschaft]] <code>ShowBottom</code> kann diese auch weggelassen werden.

Enderkristalle können mit dem Befehl {{b|1=/kill @e[type=minecraft:end_crystal]}} einfach entfernt werden. Zurück bleibt auf den Obsidiansäulen ein kleines Feuer. 

<gallery>
Datei:Enderkristall in der Wüste.png|Ein Enderkristall in der Wüste platziert.
Datei:Enderkristall und Krater.png|Ein Enderkristall wurde neben einen Enderkristall-Krater gesetzt.
</gallery>

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Galerie ==
<gallery>
Enderkristall auf Obsidiansäule.png|Ein Enderkristall.
Enderkristall Strahl.png|Ein Enderdrache mit "Heilstrahl".
Enderkristall heilt Enderdrache.png|Ein Enderdrache heilt sich an einem Kristall.
Enderkristall Eisenkäfig.png|Ein Enderkristall im Eisenkäfig.
Enderdrache_spawnen.png|Mögliche Anordnung um den Enderdrachen erneut zu erschaffen; Hierfür muss jeweils an allen 4 Seiten des Portals ein Enderkristall stehen.
Enderkristall Strahlen.png|Die Strahlen, welche von den vier Enderkistallen am Portal ausgehen, um neue Enderkristalle auf den Obsidiansäulen zu erschaffen.
Enderkristall Strahlen Gesamt.png|Alle Strahlen die von den Enderkristallen ausgehen, welche sich über dem Portal so anordnen; Dabei ertönen die Geräusche des Enderdrachen und kurz darauf entsteht dieser erneut.
Enderkristalle.png|Mehrere Enderkristalle, die mit Befehlen ineinander erschaffen wurden.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] Enderkristalle auf [[Obsidiansäule]]n hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.2|12w04a}}
|list2= *Enderkristalle können nicht mehr mit einem [[Spawn-Ei]] mit der ID 200 erschaffen werden.
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Enderkristalle können nun durch den {{b|/summon EnderCrystal}} platziert werden.
|group4= {{ver|1.8|14w06a}}
|list4= *Enderkristalle werden einen Block tiefer im Ende generiert, damit sie nicht mehr so gut abgeschossen werden können.
|group5= {{ver|1.9}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Enderkristalle werden auf [[Obsidiansäule]]n in einer anderen Höhe generiert.
|group2= {{ver|version|15w33c}}
|list2= *Enderkristalle entstehen erneut auf den [[Obsidiansäule]]n, wenn der [[Enderdrache]] wieder erweckt wird.
|group3= {{ver|version|15w44a}}
|list3= *[[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Der Enderkristall wird als Gegenstand hinzugefügt.
*Vier Enderkristalle werden benötigt um den Enderdrachen erneut zu erschaffen.
*Skelettpferde und Zombiepferde droppen Enderkristalle beim [[Tod]].
|group4= {{ver|version|15w44b}}
|list4= *Der Enderkristall kann hergestellt werden.
*Skelettpferde und Zombiepferde droppen keine Enderkristalle mehr.
|group5= {{ver|version|15w49a}}
|list5= *Endkristalle erfordern Luft/auswechselbare Blöcke und Freiraum ohne andere Objekte für die Platzierung.
|group6= {{ver|version|15w51a}}
|list6= *Im [[Abenteuermodus]] können keine Enderkristalle mehr gesetzt werden.
}}
|group6= {{ver|1.11|16w32a}}
|list6= *Die Objekt-ID wird von "EnderCrystal" zu "ender_crystal" geändert.
|group7= {{ver|1.13|1.13-pre5}}
|list7= *Die Objekt-ID wird von "ender_crystal" zu "end_crystal" geändert.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Enderkristall.png|32px]] [[Datei:Enderkristall (Gegenstand).png|32px]] Texturen werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] [[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Enderkristalle hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] Enderkristall hinzugefügt.
*Er generiert nur auf [[Obsidiansäule]]n.
*Es gibt ihn nicht als Gegenstand.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list2= *[[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Enderkristall als Gegenstand hinzugefügt.
*Er kann hergestellt werden.
}}

{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[el:Κρύσταλλος του Ender]]
[[en:End Crystal]]
[[es:Cristal del End]]
[[fr:Cristal de l'End]]
[[ja:エンドクリスタル]]
[[ko:엔드 수정]]
[[nl:Endkristal]]
[[pl:Kryształ Endu]]
[[pt:Cristal do End]]
[[ru:Кристалл Края]]
[[th:คริสตัลเอนด์]]
[[uk:Кристал Енду]]
[[zh:末影水晶]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 25

ID-Name

levitation

Partikelfarbe

Himmelblau

Auslöser

Shulker

Der Statuseffekt Schwebekraft lässt den Spieler oder die Kreatur unfreiwillig in die Höhe schweben.

Die Schwebegeschwindigkeit steigt von Stärkestufe 1 bis 127 nach der Formel: Geschwindigkeit = Stärkestufe × 0,9 Blöcke pro Sekunde. Ab 128 wirkt der Effekt umgekehrt, man bewegt sich nach unten. Die Geschwindigkeit nach unten wird bis Stärkestufe 254 immer schwächer. Bei Stärkestufe 255 steht man in der Luft. Während man sich in Wasser befindet oder im Kreativmodus fliegt, hat dieser Effekt keine Wirkung.

Schwebekraft Höhen Richtung Änderung
Stärkestufe Amplifierwert Richtung
0 - 127 0b - 127b Y+ - Y++
128 - 254 -128b - -2b Y-- - Y-
255 -1b Y=
Tabellen-Stand : Java Vollversion 1.16.2 , Datum : 05.09.2020
Schwebekraft Effekt Stufen Höhen Richtung
Ist Soll Effekt entfernen erforderlich
Y+ Y++ Nein
Y++ Y+ Ja
Y-- Y- Nein
Y- Y-- Ja
Y+ oder Y++ Y-- oder Y- Ja
Y-- oder Y- Y+ oder Y++ Ja
Y-- oder Y- Y= Nein
Y+ oder Y++ Y= Ja
Y= Y+ oder Y++ oder Y-- oder Y- Ja
Tabellen-Stand : Java Vollversion 1.16.2 , Datum : 05.09.2020

Sprungkraft[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Sprungkraft
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blitzstab|Blitzstab]]<br/>{{Block
|image        = Blitzstab.png
|type         = Redstone, Gebrauchsblöcke
|transparent  = Ja
|gravity      = Nein
|light        = Nein
|tool         = Steinspitzhacke
|pushable     = Ja
|renewable    = Ja
|stackable    = Ja (64)
|flammable    = Nein
|nameid       = lightning_rod
}}

'''Blitzstab''' sind metallische Dekorationsblöcke. Sie können natürliche Blitze auf sich ziehen. Wenn sie vom Blitz getroffen werden, wird ein benachbarter Block angezündet.

== Gewinnung ==
{{Abbauen|Blitzableiter|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Blitzstab}}
|}

== Verwendung ==
=== Blitzbündelung ===
* Blitzstab lenken natürliche Blitze in einem Radius von 128 Blöcken in der Java Edition und 64 Blöcke in der Bedrock Edition auf ihre Spitze ab
* Für künstliche Blitze gilt dies nicht
* Dies kann zum Schutz eines Gebäudes und für {{tw|Farmanlagen}} von Kreaturen, die bei Blitzeinschlägen entstehen (z. B. [[Skelettreiter]]), verwendet werden

=== Platzieren ===
* Blitzstab können als Dekoration verwendet werden. Sie können in alle Himmelsrichtungen platziert werden.

=== Redstone ===
* Wenn ein Blitz in den Blitzstab einschlägt, wird ein [[Redstone-Signal]] in alle Richtungen ausgegeben.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Überspannungsschutz}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Blitzstab hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *Die Textur von Blitzstabn wird geändert, um sie an Kupferblöcke anzupassen.
*Die Reichweite von Blitzstabn wird von 16 Blöcken auf 32 Blöcke erhöht.
|group3= {{ver|version|21w05a}}
|list3= *Blitzstab sind richtig schattiert.
|group4= {{ver|version|21w10a}}
|list4= *Blitzstab sollten mit Wasser geflutet werden können, dies scheint aber noch nicht zu funktionieren.
|group5= {{ver|version|21w11a}}
|list5= *Wenn der Blitz einschlägt, färbt sich der Blitzstab aufgrund seines neuen Blockzustandes, <code>powered</code>, weiß.
*Blitzstab können mit Wasser geflutet werden.
*Blitzstab geben während eines Gewitters Partikel als Indikator ab.
|group6= {{ver|version|21w13a}}
|list6= *Das Modell des Blitzstabs wird dahingehend geändert, dass die Unterseitentextur korrigiert wird.
}}
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Lightning Rod]]
[[es:Pararrayos]]
[[it:Parafulmine]]
[[ja:Lightning Rod]]
[[pl:Piorunochron]]
[[pt:Para-raios]]
[[ru:Молниеотвод]]
[[zh:避雷针]]</li><li>[[TNT|TNT]]<br/>{{Block
| image       = TNT.png
| invimage    = TNT
| type        = Redstone, Kampf
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = nein
| nameid      = tnt
| blockstate  = TNT
}}
{{Objekt
|title  = Gezündetes TNT
|image  = TNT gezündet.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = tnt
}}
[[Datei:TNT Explosion.gif|thumb|TNT Explosion|right|200px]]
'''TNT''' (Kurzform von [[de.wikipedia:Trinitrotoluol|'''T'''ri'''n'''itro'''t'''oluol]]) ist ein [[Block]], der [[Explosion|explodieren]] kann. Dabei können nahezu alle Elemente der Spielwelt Schaden erleiden.

== Eigenschaften ==
* TNT kann mit jedem Werkzeug, aber auch mit bloßen Händen, abgebaut werden. Dabei wird es ''nicht'' gezündet, sondern droppt sich selbst. Auch der Abbau einer [[TNT-Lore]] droppt den Block. Mit dem entsprechenden [[Blockzustand#TNT|Blockzustand]] kann man auch TNT setzen, welches (nicht im Kreativmodus) durch Abbauen sofort gezündet wird (z. B. mit dem {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:tnt[unstable=true]}}).
* Damit TNT explodieren kann, muss es zunächst gezündet werden. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:
** ein [[Redstone-Signal]] aus einer beliebigen Signalquelle wird zum TNT geführt, etwa ein [[Schalter]] oder ein [[Redstone-Block]]
** ein [[Feuer]] wird an das TNT gelegt, etwa durch ein [[Feuerzeug]], eine [[Feuerkugel]], durch [[Lava]] oder benachbarte Brände
** die Druckwelle einer vorherigen Explosion, etwa durch einen [[Creeper]], trifft den TNT-Block
* Durch die Zündung wandelt TNT sich spieltechnisch von einem Block zu einem [[Objekt]] (siehe nachfolgenden Abschnitt). Dabei verändert es seine Eigenschaften, insbesondere kann es dann (auch im Kreativmodus) nicht mehr abgebaut oder zerstört werden. Die einzige Möglichkeit, es vor Ablauf des Countdowns dann noch zu stoppen, ist der {{b|1=/kill @e[type=tnt]}}.

=== Gezündetes TNT === <!-- diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
*TNT, das gerade gezündet wurde, bewegt sich auf dem Boden eine kurze Distanz in horizontaler und vertikaler Richtung, sofern es nicht blockiert ist. Wenn es an einer Wand oder an einer Decke hängt, beginnt es herunter zu fallen, bis zu etwa 77 [[Höhe|Ebenen]] tief. Ein [[Spinnennetz]] verlangsamt gezündetes TNT bis zur Explosion.
* Die Zündungs- oder Countdownphase wird durch Rauch-[[Partikel]] und ein Blinken signalisiert. Sie dauert bei der Aktivierung durch Redstone oder Feuer vier Sekunden (entspricht 80 Ticks), bei der Aktivierung durch eine vorherige Explosion einen zufälligen Wert zwischen 0,5–1,5 Sekunden (10–30 Ticks).
* In diesem Zustand können der Spieler und andere [[Kreaturen]] durch das TNT hindurch laufen. Im Gegensatz zum [[Fallender Block|fallenden Block]] droppt es auch nicht, wenn es auf einen unsoliden Block fällt, sondern fällt durch diesen hindurch. Das aktivierte TNT kann entflammen, wenn es mit [[Lava]] in Berührung kommt, und wird durch [[Wasser]] fortgetragen. 
* Nach Ablauf des Countdowns dehnt sich das TNT kurz aus und explodiert schließlich mit der Stärke 4 (zum Vergleich: ein [[Creeper]] explodiert mit Stärke 3). Dabei entsteht eine bis zu sieben Blöcke reichende Druckwelle, die Objekte davonschleudern kann. Außerdem kann die Druckwelle ihrerseits weitere TNT-Blöcke fortschleudern und aktivieren und damit eine Kettenreaktion auslösen.
* Alle Kreaturen (auch Spieler) im Explosionsradius nehmen [[Schaden]] an ihrer Gesundheit. Die Höhe des Schadens hängt von der Entfernung zur Explosion ab. Das Tragen von [[Rüstung]]en mit der [[Verzauberung]] ''Explosionsschutz'' kann den Schaden verringern.
* Die Explosion von TNT führt außerdem zur Zerstörung umliegender Blöcke. Dabei droppen 100% aller zerstörten Blöcke. Die angerichtete Zerstörung hängt auch vom [[Explosion#Explosionswiderstand|Explosionswiderstand]] des umliegenden Materials ab. Komplett von [[Stein]] umgeben sprengt TNT beispielsweise einen 3×3×3-Würfel. In der Bedrock Edition droppen nicht alle Blöcke die durch die Explosion zerstört wurden.
* Unter [[Wasser]] und in [[Lava]] explodiert TNT ebenfalls mit einer Druckwelle und schadet Kreaturen, es zerstört aber keine Blöcke. [[Grundgestein]] und einige andere Blöcke sind in der Regel (außer durch [[Cheats]]) weder durch TNT- noch durch andere Explosionen zerstörbar, da ihr Explosionswiderstand zu hoch ist. 
* Stellt man einen [[Amboss]] auf das TNT und zündet es, fällt der Amboss ins TNT und das TNT springt nach oben. Dadurch zerstört es keine Blöcke und fügt einem Spieler ohne Rüstung nur {{HP|1}} Schaden zu.
* Die Ausrichtung der Zündschnur eines inaktiven, platzierten TNT-Blocks hängt von der Blickrichtung beim Platzieren ab. ''Gezündetes'' TNT hat dagegen nur eine einzige Ausrichtung, wodurch sich in einigen Fällen die Zündschnur beim Zünden scheinbar dreht.
* Bei größeren Mengen von gezündetem TNT sollte man damit rechnen, dass es zu starken [[Lag]]s kommen kann und wenn man sehr große Mengen benutzt eventuell zu Spielabstürzen.
* Gezündetes TNT kann auch über den {{b|1=/summon minecraft:tnt ~ ~ ~}} erzeugt werden. Dieses explodiert dann sofort, sofern kein <code>{Fuse: <Zeit> s}</code> (s short, Dateneinheit) angegeben ist. Fuse gibt die Zeitspanne zwischen entzünden/erschaffen und der Explosion in Ticks an.

== Vorkommen ==
=== Natürliche Generierung ===
TNT kommt in [[Wüstentempel]]n, als Teil einer Falle, natürlich vor. 
Es kann in Truhen von [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|TNT}}
|}

== Verwendung ==
Bergbau mit TNT ist schneller als Bergbau mit der Hand, jedoch ist es weniger zielgerichtet, welche Blöcke abgebaut werden, da bei der Explosionen schwer zu kalkulierende Radien betroffen sind.

Um mit TNT auch unter Wasser Blöcke zu zerstören, beispielsweise um von oben in ein [[Ozeanmonument]] einzudringen, kann man vor der Zündung [[Sand]] oder [[Kies]] auf den TNT-Block setzen. Nach der Zündung fällt der Sand/Kies herunter und umschließt das TNT, und hält damit das Wasser vom TNT ab. Die Explosion läuft dann wie außerhalb von Wasser ab.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|TNT-Lore}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Unterwasser-TNT}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|TNT-Kanone (Redstone)}}
*Siehe {{tw|TNT-Kanone (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Kampfmaschine (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Spieler-Dropfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten|TNT|Gezündetes TNT}}

== Galerie ==
<gallery>
TNT Wüstentempel.png|Natürlich vorkommendes TNT in einem [[Wüstentempel]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survival Test}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Survival Test|0.26}}
|list1= *[[Datei:TNT Survival Test 0.26.png|32px]] TNT hinzugefügt, mit einem Rechtsklick wird es entzündet, wodurch es zum schwerkraftabhängigen [[Objekt]] wird.
*Durch zweimaliges Zuschlagen kann der Countdown gestoppt werden, wodurch das TNT zu einem [[Drop]] wird, den man wieder aufnehmen kann.
|group2= {{ver|version|Survival Test|0.28}}
|list2= *[[Datei:TNT Survival Test 0.28.png|32px]] Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|Survival Test|0.30}}
|list3= *Ein Treffer auf einen bereits aktiven TNT-Block entschärft diesen und erlaubt es dem Spieler, ihn aufzuheben.
*Durch TNT verursachte Explosionen werden keine Rauchpartikel mehr erzeugt.
}}
|group2= {{ver|Indev}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Indev|23. Dezember 2009}}
|list1= *Wenn TNT abgebaut wird, ersetzt es jeden Block eine Ebene tiefer, der vom gleichen Blocktyp ist wie der direkt darunter liegende Block, durch Holzbretter.
|group2= {{ver|version|Indev|9. Januar 2010}}
|list2= *TNT wird durch [[Feuer]] und nicht mehr durch Rechtsklick entzündet.
|group3= {{ver|version|Indev|25. Januar 2010}}
|list3= *Die Zündzeit von TNT beträgt 4 Sekunden, vorher waren es 2 Sekunden.
*TNT blinkt, wenn es angezündet wird.
|group4= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}}
|list4= *Rezept für TNT hinzugefügt.
}}
|group3= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list3= *Mit aktivierter [[Redstone-Leitung]] und allen anderen [[Redstone-Signalgeber]]n kann TNT entzündet werden.
|group4= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list4= *Eine Druckplatte kann nicht mehr direkt auf den TNT-Block platziert werden.
*Spieler können die Detonation von TNT nicht mehr abbrechen, indem sie es nach dem Zünden schlagen.
|group5= {{ver|Beta|1.7}}
|list5= *TNT kann nur noch durch [[Feuer]], [[Feuerzeug]]e, [[Redstone]] und anderes TNT gezündet werden.
*Auf TNT können keine Fackeln mehr platziert werden.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *Neue [[Explosion]]sanimation.
|group7= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list7= *Neues Explosionsgeräusch bei TNT und auch bei [[Creeper]]n.
|group8= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}}
|list8= *Linksklick mit einem [[Feuerzeug]] in der Hand auf einen TNT-Block baut diesen ab und bei einem Rechtsklick wird das TNT gezündet.
|group9= {{ver|1.3}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *TNT kommt in [[Wüstentempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w26a}}
|list2= *TNT droppt nicht mehr beim Abbau im [[Kreativmodus]].
|group3= {{ver|version|12w30a}}
|list3= *Der [[Schaden]] von TNT ändert sich abhängig von dem eingestellten Schwierigkeitsgrad.
}}
|group10= {{ver|1.4|12w34a}}
|list10= *TNT kann durch brennende [[Pfeil]]e aktiviert werden.
|group11= {{ver|1.5}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *[[TNT-Lore]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|13w04a}}
|list2= *TNT wird beim Auswerfen von einem [[Werfer]] entzündet.
}}
|group12= {{ver|1.7|13w37a}} 
|list12= *Mit den Metadaten 1 erzeugte man einen TNT-Block, der beim Abbauen sofort explodiert.
|group13= {{ver|1.8}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w05b}}
|list1= *Kreaturen ersticken, wenn sie sich in TNT befinden.
|group2= {{ver|version|14w27b}}
|list2= *Das Blockmodell von TNT wird in der Welt abwechselnd rotiert.
|group3= {{ver|version|14w29b}}
|list3= *Gezündetes TNT wird von [[Wasser]] fortgeschwemmt.
|group4= {{ver|version|14w31a}}
|list4= *Die Explosionsphysik wird geändert, wodurch sich die Reichweite von TNT-Kanonen stark verringert.
}}
|group14= {{ver|1.8.2|1.8.2-pre1}}
|list14= *Die Explosionsphysik von TNT wird auf die Werte vor dem Snapshot 14w31a zurückgesetzt.
*Die Explosionskraft von TNT ist nicht mehr richtungsabhängig.
|group15= {{ver|1.9}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w32c}}
|list1= *Die maximal mögliche Zündungszeit von TNT wird von 127 Ticks auf 32767 Ticks erhöht.
|group2= {{ver|version|15w47a}}
|list2= *Die zufällige Rotation der oberen TNT-Textur wird entfernt.
}}
|group16= {{ver|1.11}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID von gezündetem TNT wird von „PrimedTnt“ in „tnt“ geändert.
|group2= {{ver|version|16w39a}}
|list2= *TNT kommt in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
}}
|group17= {{ver|1.13|17w47a}}
|list17= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der bisher ungenutzte Blockzustand <code>explode</code>, mit dem man TNT erzeugen konnte, das beim Abbauen explodiert, entfällt.
|group18= {{ver|1.13.1|18w30a}}
|list18= *Das sofort explodierende TNT wird wieder hinzugefügt, der Blockzustand heißt <code>unstable</code>.
|group19= {{ver|1.14}}
|list19=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:TNT.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Die Chance, dass durch TNT weggesprengte Blöcke als [[Drop]] (entsprechend ihrer Beutetabelle) fallengelassen werden, wird auf 100% erhöht.
}}
|group20= {{ver|1.16|20w11a}}
|list20= *TNT kann von jedem brennenden Projektil gezündet werden.
|group21= {{ver|1.19|22w13a}}
|list21= *TNT droppt nicht mehr, wenn eine [[TNT-Lore]] abgebaut wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:TNT Survival Test 0.28.png|32px]] TNT hinzugefügt, es ist nur durch einen Inventareditor erhältlich.
*Fügt man Gezündetes TNT mit dem Editor in das Spiel ein, hinterlässt das TNT Rauchpartikel und verschwindet.
|group2= {{ver|be-alpha|0.4.0 rev 2}}
|list2= *TNT ist im Inventar des Kreativmodus verfügbar.
|group3= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list3= *Die Leistung von TNT wird etwas verbessert.
|group4= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list4= *TNT kann jetzt auch durch Redstone gezündet werden.
|group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list5= *TNT kann in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
*TNT kann in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group6= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list6= *[[Datei:TNT.png|32px]] Die Textur von TNT wird geändert.
|group7= {{ver|bev|1.16.100|51}}
|list7= *TNT wird nicht mehr aktiviert, wenn eine Redstone-Fackel direkt darauf platziert wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *TNT hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *TNT wird nicht mehr durch Abbauen gezündet.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Neues Geräusch beim Explodieren.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list4= *TNT macht vor dem Explodieren Geräusche.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:TNT]]
[[el:TNT]]
[[en:TNT]]
[[es:Dinamita]]
[[fr:TNT]]
[[hu:TNT]]
[[it:TNT]]
[[ja:TNT]]
[[ko:TNT]]
[[nl:TNT]]
[[pl:TNT]]
[[pt:Dinamite]]
[[ru:ТНТ]]
[[th:ทีเอ็นที]]
[[tr:TNT]]
[[uk:Динаміт]]
[[zh:TNT]]</li><li>[[Bockshorn|Bockshorn]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Bockshorn.png
|invimage  = Bockshorn
|type      = Werkzeuge & Hilfsmittel
|renewable = Ja
|stackable = Nein
|nameid    = goat_horn
}}

'''Bockshörner''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die von [[Ziege]]n fallen gelassen werden, wenn sie gegen einen festen Block rammen. Sie existieren in verschiedenen Varianten, wobei jede beim Benutzen einen eigenen Sound erzeugt.

== Eigenschaften ==
*Bockshörner existieren in 8 Varianten: "Nachdenken", "Singen", "Suchen", "Fühlen", "Bewundern", "Rufen", "Sehnen" und "Träumen"
*Benutzt man ein Bockhorn, wird ein 265 Blöcke weit hörbares Geräusch abgespielt, welches abhängig von der Hornart ist.
*Das Abspielen eines Bockshorns löst zudem eine sechs-sekündige [[Abkühlungsphase]] für alle Hörner aus (Ähnlich wie beim Werfen einer [[Enderperle]] oder deaktivieren eines [[Schild]]es mit der Axt) 
== Gewinnung ==

=== Ziegen ===
Wenn eine erwachsene [[Ziege]] einen festen Block (siehe unten) rammt, lässt diese ein Bockshorn fallen. Eine Ziege kann dabei bis zu zwei Hörner fallen lassen, wobei beide von derselben Art sind. Normale Ziegen lassen die Hörner "Nachdenken", "Singen", "Suchen" und "Fühlen", schreiende Ziegen die Hörner "Bewundern", "Rufen", "Sehnen" und "Träumen" fallen.

Als feste Blöcke gelten:
*{{BlockLink|Stamm}}
*{{BlockLink|Stein}}
*{{BlockLink|Steinkohle}}
*{{BlockLink|Kupfererz}}
*{{BlockLink|Eisenerz}}
*{{BlockLink|Smaragderz}}
*{{BlockLink|Packeis}}

=== Plünderer-Außenposten ===
Jeder [[Plünderer-Außenposten]] enthält mit 100%-iger Wahrscheinlichkeit genau 1 Bockshorn, welches von einer normalen Ziege gedroppt werden kann.

== Verwendung ==
Hält man die unter ''Benutzen-/Platzieren'' konfigurierte Taste (standardmäßig Rechtsklick) gedrückt, während man ein Horn in der Hand hält, wird ein Geräusch und eine Blasanimation abgespielt. Das Geräusch ist von der Hornart abhängig:

{| class="wikitable"
! Name
! Geräusch
|-
| Nachdenken
| [[Datei:Bockshorn (Nachdenken).ogg]]
|-
| Singen
| [[Datei:Bockshorn (Singen).ogg]]
|-
| Suchen
| [[Datei:Bockshorn (Suchen).ogg]]
|-
| Fühlen
| [[Datei:Bockshorn (Fühlen).ogg]]
|-
| Bewundern
| [[Datei:Bockshorn (Bewundern).ogg]]
|-
| Rufen
| [[Datei:Bockshorn (Rufen).ogg]]
|-
| Sehnen
| [[Datei:Bockshorn (Sehnen).ogg]]
|-
| Träumen
| [[Datei:Bockshorn (Träumen).ogg]]
|-
|}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Bockshorn}}

== Trivia ==
*Das Horn "Suchen" klingt ähnlich des Geräusches beim Beginn einer neuen Welle eines [[Überfall]]s

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Bockshorn Blasanimation (erste Person).png|Ein Spieler bläst in ein Bockshorn (Erste Person-Ansicht)
Datei:Bockshorn Blasanimation (dritte Person).png|Ein Spieler bläst in ein Bockshorn (Dritte Person-Ansicht)
Datei:Bockshorn Reichweite.png|Ein 265 Blöcke großer Kreis, der makiert, wie weit Bockshörner zu hören sind (vom gelben Kreuz aus)
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19}}
|list1= {{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|22w17a}}
|list1= *Bockshorn hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19-pre2}}
|list2= *Bockshörner werden auch fallen gelassen, wenn eine Ziege Kupfererz rammt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.200|52}}
|list1= *Bockshörner in den "Höhlenupdate"-Experimenten hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.16.210|51}}
|list2= *Ziegen lassen jeweils zwei Hörner fallen.
|group3= {{ver|be|1.17.30|1.17.20.20}}
|list3= *Ziegenjunge lassen keine Hörner mehr fallen.
|group4= {{ver|be|1.18.0}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|be-beta|1.18.0.20}}
|list1= *Bockshörner sind nun außerhalb von Experimenten verfügbar
|group2= {{ver|be-beta|1.18.0.22}}
|list2= *Bockshörner sind nun in den "Vanilla"-Experimenten verfügbar
}}
|group5= {{ver|be|1.18.30}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|be-beta|1.18.20.23}}
|list1= *Bockshörner haben eine Abkühlungsphase
|group2= {{ver|be-beta|1.18.20.25}}
|list2= *Bockshörner haben eine Abkühlungsphase
|group3= {{ver|be-beta|1.18.30.26}}
|list3= *Bockshörner werden zum Herstellen vom Kupferhörnern benutzt
*Sounds geändert
}}
|group6= {{ver|be|1.19.0}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.0.24}}
|list1= *Bockshörner werden nicht mehr zur Herstellung von Kupferhörnern benutzt, weil diese entfernt wurden
*Sounds erneut geändert
*Die Hörner "Fliegen" und "Träumen" werden entfernt
|group2= {{ver|be-beta|1.19.0.28}}
|list2= *Bockshörner sind nun wieder außerhalb von Experimenten verfügbar
}}
|group7= {{ver|bev|1.19.10|22}}
|list7= *Das Horn "Wiederherstellen" wird in "Träumen" umbenannt, um der Java Edition zu entsprechen
*Das "Fühlen"-Horn spielt nun den selben Sound wie in der Java Edition
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Goat Horn]]
[[es:Cuerno de cabra]]
[[fr:Corne de chèvre]]
[[it:Corno di capra]]
[[ja:ヤギの角笛]]
[[pl:Kozi róg]]
[[pt:Chifre de cabra]]
[[ru:Козий рог]]
[[zh:山羊角]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 8

ID-Name

jump_boost

Partikelfarbe

Hellgelb

Auslöser

Trank der Sprungkraft
Leuchtfeuer
Pfeil der Sprungkraft
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Sprungkraft erlaubt dem Spieler höher zu springen und reduziert den Fallschaden.

Stärkestufe Sprungkraft
Ohne Effekt 1.25 Block
I 1.5 Blöcke
II 2.5 Blöcke
III 4 Blöcke
IV 5 Blöcke
10 12 Blöcke
20 30.5 Blöcke
30 52 Blöcke
ab 33 man stirbt bei der Landung
127 ca. 360 Blöcke
ab 128 man kann gar nicht mehr springen

Stärke[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Stärke
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schlammige Mangrovenwurzeln|Schlammige Mangrovenwurzeln]]<br/>{{Block
| image       = Schlammige Mangrovenwurzeln.png
| invimage    = Schlammige Mangrovenwurzeln
| type        = Naturblöcke
| transparent = Ja
| pushable    = Ja
| gravity     = Nein
| light       = Nein
| tool        = Shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = muddy_mangrove_roots
}}
'''Schlammige Mangrovenwurzeln''' sind eine dekorative Variante der [[Mangrovenwurzeln]].

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Schlammige Mangrovenwurzeln können von Hand abgebaut werden, aber die Verwendung einer [[Schaufel]] beschleunigt den Prozess. Schlammige Mangrovenwurzeln droppen von selbst ab, wenn sie mit einem beliebigen Werkzeug abgebaut werden.

{{Abbauen|horizontal=1|Schlammige Mangrovenwurzeln|Schaufel}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schlammige Mangrovenwurzeln}}
|}

=== Natürliche Erzeugung ===
Schlammige Mangrovenwurzeln entstehen auf natürliche Weise in [[Mangrovensumpf|Mangrovensümpfen]], wo sich [[Schlamm]]blöcke mit normalen [[Mangrovenwurzeln]] am Fuß von Mangrovenbäumen kreuzen.

=== Mangrovenbaum ===
Wenn ein Mangrovengewächs zu einem Baum heranwächst, werden die Wurzeln des Baumes, wenn sie sich mit nahe gelegenen Schlammblöcken kreuzen, in schlammige Mangrovenwurzeln umgewandelt.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Säulen|Schlammige Mangrovenwurzeln}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Schlammige Mangrovenwurzeln hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w14a}}
|list2= *Schlammige Mangrovenwurzeln können beim Wachsen von Mangrovenbäume entstehen.
|group3= {{ver|version|22w15a}}
|list3= *Auf schlammige Mangrovenwurzeln lassen sich [[Blume]]n, [[Setzling]]e und [[Gras]] setzen.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list1= *Schlammige Mangrovenwurzeln hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Muddy Mangrove Roots]]
[[es:Raíces de mangle embarradas]]
[[ja:泥だらけのマングローブの根]]
[[ru:Грязные мангровые корни]]
[[uk:Брудне мангрове коріння]]
[[zh:沾泥的红树根]]</li><li>[[Stolperdrahthaken|Stolperdrahthaken]]<br/>{{Block
| title       = Stolperdrahthaken
| image       = Stolperdrahthaken.png
| image2      = Stolperdrahthaken verbunden.png;Stolperdrahthaken verbunden (Aktiv).png
| invimage    = Stolperdrahthaken
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tripwire_hook
| blockstate  = Stolperdrahthaken
}}

Der '''Stolperdrahthaken''' löst in Verbindung mit [[Stolperdraht]] ein Signal aus, wenn ein Spieler oder ein Drop den Stolperdraht berührt. In [[Dschungeltempel]]n kommen Stolperdrahthaken neben Stolperdraht natürlich vor.

== Herstellung ==

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Stolperdrahthaken}}
|}

== Verwendung ==
=== Falle ===
Der wichtigste Verwendungszweck von Stolperdrahthaken ist es, Fallen in Verbindung mit [[Stolperdraht]] zu bauen. Dazu setzt man zwei Stolperdrahthaken mit höchstens 40 Blöcken Abstand gegenüber, um sie durch das Platzieren von Fäden zu verbinden. Sobald ein Spieler oder eine Kreatur über den Faden läuft oder der Faden mit einem anderen Werkzeug als einer [[Schere]] abgebaut wird, lösen beide Stolperdrahthaken ein [[Redstone-Signal]] aus.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Truhe}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Signalleiter (Redstone,plus)}}
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone,plus)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Haken Vorschau1.png|Das erste veröffentlichte Bild des Stolperdrahthakens<ref>{{tweet|dinnerbone|207141805265928192}}</ref>
Haken Vorschau2.png|[[Dinnerbone]] demonstriert einen Stolperdrahthaken als Türglocke<ref>{{tweet|dinnerbone|207151964025393155}}</ref>
Stolperdraht Vorschau1.png|Die Stolperdrahthaken zünden das [[TNT]], sobald der Stolperdraht zerstört oder überlaufen wird<ref>{{tweet|dinnerbone|207154292593917952}}</ref>
Stolperdraht und Haken.png|Natürlich vorkommender Stolperdrahthaken in einem [[Dschungeltempel]]
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.3|12w22a}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|1.5|13w01a}}
|list2= *[[Redstone-Truhe]] hinzugefügt
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden
|group4= {{ver|1.14|18w46a}}
|list4= *Stolperdrahthaken können für die Herstellung der [[Armbrust]] verwendet werden
}}

{{Geschichtlich
|titel=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Stolperdrahthaken können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Tripwire Hook]]
[[es:Gancho de cuerda]]
[[fr:Crochet]]
[[ja:トリップワイヤーフック]]
[[ko:철사 덫 갈고리]]
[[nl:Struikeldraadhaak]]
[[pl:Zaczep na linkę]]
[[pt:Gancho de Armadilha]]
[[ru:Натяжной датчик]]
[[uk:Гак для розтяжки]]
[[zh:绊线钩]]</li><li>[[Wand|Wand]]<br/>{{#vardefine:values|Mauer}}{{Block
| title       = Wände
| image       = Bruchsteinmauer.png;
Bemooste Bruchsteinmauer.png;
Steinziegelmauer.png;
Bemooste Steinziegelmauer.png;
Ziegelsteinmauer.png;
Prismarinmauer.gif;
Sandsteinmauer.png;
Rote Sandsteinmauer.png;
Granitmauer.png;
Andesitmauer.png;
Dioritmauer.png;
Netherziegelmauer.png;
Rote Netherziegelmauer.png;
Endsteinziegelmauer.png;
Schwarzsteinmauer.png;
Polierte Schwarzsteinmauer.png;
Polierte Schwarzsteinziegelmauer.png;
Bruchtiefenschiefermauer.png;
Polierte Tiefenschiefermauer.png;
Tiefenschieferziegelmauer.png;
Tiefenschieferfliesenmauer.png;
Schlammziegelmauer.png
| invimage    = Bruchsteinmauer
| invimage2   = Bemooste Bruchsteinmauer
| invimage3   = Steinziegelmauer
| invimage4   = Bemooste Steinziegelmauer
| invimage5   = Ziegelsteinmauer
| invimage6   = Prismarinmauer
| invimage7   = Sandsteinmauer
| invimage8   = Rote Sandsteinmauer
| invimage9   = Granitmauer
| invimage10  = Andesitmauer
| invimage11  = Dioritmauer
| invimage12  = Netherziegelmauer
| invimage13  = Rote Netherziegelmauer
| invimage14  = Endsteinziegelmauer
| invimage15  = Schwarzsteinmauer
| invimage16  = Polierte Schwarzsteinmauer
| invimage17  = Polierte Schwarzsteinziegelmauer
| invimage18  = Bruchtiefenschiefermauer
| invimage19  = Polierte Tiefenschiefermauer
| invimage20  = Tiefenschieferziegelmauer
| invimage21  = Tiefenschieferfliesenmauer
| invimage22  = Schlammziegelmauer
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tntres      = '''Allgemein:''' {{Explosionswiderstand|Mauer}}<br>
'''Sandsteinarten:''' {{Explosionswiderstand|Sandstein}}<br>
'''Endstein:''' {{Explosionswiderstand|Endsteinziegelmauer}}
| hardness    = '''Sandsteinarten:''' {{Härte|Sandstein}}<br>
'''Endstein:''' {{Härte|Endsteinziegelmauer}}<br>
'''Ziegelstein, Bruchstein (bemoost), Netherziegel (rot), Polierter Schwarzstein:''' {{Härte|Bruchsteinmauer}}<br>
'''Allgemein:''' {{Härte|Andesitmauer}}
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = '''Tiefenschiefer:''' Nein<br>
'''Sonst:''' Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Bruchsteinmauer}} Bruchstein
:cobblestone_wall
;{{BS|Bemooste Bruchsteinmauer}} Bemooster Bruchstein
:mossy_cobblestone_wall
;{{BS|Steinziegelmauer}} Steinziegel
:stone_brick_wall
;{{BS|Bemooste Steinziegelmauer}} Bemooste Steinziegel
:mossy_stone_brick_wall
;{{BS|Ziegelsteinmauer}} Ziegelstein
:brick_wall
;{{BS|Prismarinmauer}} Prismarin
:prismarin_wall
;{{BS|Sandsteinmauer}} Sandstein
:sandstone_wall
;{{BS|Rote Sandsteinmauer}} Roter Sandstein
:red_sandstone_wall
;{{BS|Granitmauer}} Granit
:granite_wall
;{{BS|Andesitmauer}} Andesit
:andesite_wall
;{{BS|Dioritmauer}} Diorit
:diorite_wall
;{{BS|Netherziegelmauer}} Netherziegel
:nether_brick_wall
;{{BS|Rote Netherziegelmauer}} Rote Netherziegel
:red_nether_brick_wall
;{{BS|Endsteinziegelmauer}} Endsteinziegel
:end_stone_brick_wall
; {{BS|Schwarzsteinmauer}} Schwarzstein
:blackstone_wall
;{{BS|Polierte Schwarzsteinmauer}} Polierter Schwarzstein
:polished_blackstone_wall
;{{BS|Polierte Schwarzsteinziegelmauer}} Polierter Schwarzsteinziegel
:polished_blackstone_brick_wall
;{{BS|Bruchtiefenschiefermauer}} Bruchtiefenschiefer
:cobbled_deepslate_wall
;{{BS|Polierte Tiefenschiefermauer}} Polierter Tiefenschiefer
:polished_deepslate_wall
;{{BS|Tiefenschieferziegelmauer}} Tiefenschieferziegel
:deepslate_brick_wall
;{{BS|Tiefenschieferfliesenmauer}} Tiefenschieferfliesen
:deepslate_tile_wall
;{{BS|Schlammziegelmauer}} Schlammziegel
:mud_brick_wall
}}
'''Wände''' dienen als Dekoration<ref>{{Tweet|jeb|236070815890817024}}</ref> und als Alternative zu [[Zäune]]n. Die Wände gibt es in vielen Varianten:

{| class="wikitable sortable"
|-
! Art
! Material
! Einführung
|-
| {{BS|Bruchsteinmauer}} '''Bruchsteinwand'''
| [[Bruchstein]]
| data-sort-value="40" | {{ver|1.4|12w34a}}
|-
| {{BS|Bemooste Bruchsteinmauer}} '''Bemooste Bruchsteinwand'''
| [[Bemooster Bruchstein]]
| data-sort-value="40" | {{ver|1.4|12w34a}}
|-
| {{BS|Steinziegelmauer}} '''Steinziegelwand'''
| [[Steinziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Bemooste Steinziegelmauer}} '''Bemooste Steinziegelwand'''
| [[Bemooste Steinziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Ziegelsteinmauer}} '''Ziegelwand'''
| [[Ziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Prismarinmauer}} '''Prismarinwand'''
| [[Prismarin]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Sandsteinmauer}} '''Sandsteinwand'''
| [[Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Rote Sandsteinmauer}} '''Rote Sandsteinwand'''
| [[Roter Sandstein]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Granitmauer}} '''Granitwand'''
| [[Granit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Andesitmauer}} '''Andesitwand'''
| [[Andesit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Dioritmauer}} '''Dioritwand'''
| [[Diorit]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Netherziegelmauer}} '''Netherziegelwand'''
| [[Netherziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Rote Netherziegelmauer}} '''Rote Netherziegelwand''' 
| [[Rote Netherziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|-
| {{BS|Endsteinziegelmauer}} '''Endsteinziegelwand''' 
| [[Endsteinziegel]]
| data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}}
|- 
| {{BS|Schwarzsteinmauer}} '''Schwarzsteinwand'''
| [[Schwarzstein]]
| data-sort-value="160" |{{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Polierte Schwarzsteinmauer}} '''Polierte Schwarzsteinwand'''
| [[Polierter Schwarzstein]]
| data-sort-value="160" |{{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Polierte Schwarzsteinmauer}} '''Polierte Schwarzsteinziegelwand'''
| [[Polierte Schwarzsteinziegel]]
| data-sort-value="160" |{{ver|1.16|20w15a}}
|-
| {{BS|Bruchtiefenschiefermauer}} '''Bruchtiefenschiefersteinwand'''
| [[Bruchtiefenschiefer]]
| data-sort-value="170" |{{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Polierte Tiefenschiefermauer}} '''PolierteTiefenschieferwand'''
| [[Polierter Tiefenschiefer]]
| data-sort-value="170" |{{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Tiefenschieferziegelmauer}} '''Tiefenschieferziegelwand'''
| [[Tiefenschieferziegel]]
| data-sort-value="170" |{{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Tiefenschieferfliesenmauer}} '''Tiefenschieferfliesenwand'''
| [[Tiefenschieferfliesen]]
| data-sort-value="170" |{{ver|1.17|21w07a}}
|-
| {{BS|Schlammziegelmauer}} '''Schlammziegelwand'''
| [[Schlammziegel]]
| data-sort-value="190" |{{ver|1.19|22w11a}}
|}

== Eigenschaften ==
* wände sind neben Zaun, [[Zauntor]] und [[Netherziegelzaun]] weitere Blöcke, die weder von Tieren noch von Spielern mit einem Sprung überwunden werden können (Ausnahmen: Reiter auf Pferden und Spinnen).
* Die wände können sich mit einem Zauntor verbinden, dieses sitzt dann ein Stück tiefer als gewöhnlich.
* Eine alleinstehende Wand ohne Verbindung ist eine Steinsäule.
* Steht man auf einem Wand ohne Pfosten und lehnt sich an ein gleiches Wand ohne Pfosten, so fällt man durch den schmalsten Spalt, der für Spieler konstruiert werden kann.
* Die Wand verbindet sich seitlich mit nicht transparenten Blöcken als Pfosten.
* An jedem Verbindungspunkt mit Richtungswechsel und an jeder Stelle, wo sich ein Block über der Wand befindet, entsteht eine kleine Säule. Ein Block, der eine Säule erzeugt, kann z.B. eine [[Fackel]] sein oder auch nahezu unsichtbar ein [[Faden]].

== Herstellung ==
'''wände''' werden mit 6 Blöcken ihrer jeweiligen Variante, z.B. mit Bruchstein für eine Bruchsteinwand hergestellt, indem man sie direkt übereinander in zwei Reihen im '''Handwerksfeld''' platziert.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bruchsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Bemooste Bruchsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Steinziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Bemooste Steinziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Ziegelsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Prismarinmauer}}
|-
{{Rezept|Sandsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Rote Sandsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Granitmauer}}
|-
{{Rezept|Andesitmauer}}
|-
{{Rezept|Dioritmauer}}
|-
{{Rezept|Netherziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Rote Netherziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Endsteinziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Schwarzsteinmauer}}
|-
{{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegelmauer}}
|-
{{Rezept|Tiefenschiefermauer}}
|-
{{Rezept|Schlammziegelmauer}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Verbindende Blöcke|Dioritmauer}}

== Trivia ==
* Der Netherziegel ist der einzige Block den es als Wand und als Zaun gibt, den roten Netherziegel gibt es aber nur als Wand.

== Galerie ==
<gallery>
Bruchsteinmauer Screenshot.png|Erstes veröffentlichtes Bild von wände.
Mauer und Faden.png|Legt man einen [[Faden]] auf eine Wand, entsteht eine Säule.
Mauer Spielerspalt.png|Durch diesen Spalt kann ein Spieler hindurchfallen.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4|12w34a}}
|list1= *[[Datei:Bruchsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteinmauer.png|32px]] Bruchsteinwand und bemooste Bruchsteinmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.4.4}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.4.3-pre}}
|list1= *Bruchsteinwände können mit einen Sprung überwunden werden.
|group2= {{ver|version|1.4.4-pre}}
|list2= *Bruchsteinwände können nicht mehr mit einen Sprung überwunden werden.
}}
|group3= {{ver|1.11|16w38a}}
|list3= *Bruchsteinmauer und bemooste Bruchsteinwand findet man im Inventar in der Kategorie "Dekoration" anstatt "Baumaterial".
|group4= {{ver|1.9|15w31a}}
|list4= *Blockmodell verbessert.
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name der bemoosten Bruchsteinwand ändert sich von ''cobblestone_wall'' zu ''mossy_cobblestone_wall''.
*Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Steinziegelmauer.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegelmauer.png|32px]] [[Datei:Ziegelsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Prismarinmauer.gif|32px]] [[Datei:Sandsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Granitmauer.png|32px]] [[Datei:Andesitmauer.png|32px]] [[Datei:Dioritmauer.png|32px]] [[Datei:Netherziegelmauer.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelmauer.png|32px]] [[Datei:Endsteinziegelmauer.png|32px]] Steinziegelmauer, bemooste Steinziegelmauer, Ziegelsteinmauer, Prismarinmauer, Sandsteinmauer, rote Sandsteinmauer, Granitmauer, Andesitmauer, Dioritmauer, Netherziegelmauer, rote Netherziegelmauer und Endsteinziegelmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Andesitmauer.png|32px]] [[Datei:Dioritmauer.png|32px]] [[Datei:Sandsteinmauer.png|32px]] Die Texturen für Andesit-, Diorit- und Sandsteinwände werden geändert.
}}
|group7= {{ver|1.16}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Mauerwände haben keine Lücken mehr, wenn sie vertikal gestapelt werden.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *wände verbinden sich auch mit [[Eisengitter]], [[Glasscheibe]]n und [[Seegurke]]n.
*[[Datei:Schwarzsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinmauer.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegelmauer.png|32px]] Scharzsteinmauer, polierte Schwarzsteinmauer und polierte Schwarzsteinziegelmauer hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|20w17a}}
|list3= *Die Verbindungseigenschaft von wände in Verbindung zu [[Druckplatte]]n, [[Banner]] und [[Stolperdraht|Stolperdrähte]].
}}
|group8= {{ver|1.16.2|20w28a}}
|list8= *Schwarzstein, polierter Schwarzstein und polierte Schwarzsteinwände sind jetzt erneuerbar, da [[Piglin]] eine 8,71%ige Chance haben, beim Tauschhandel 8-16 Schwarzsteine zu erhalten.
|group9= {{ver|1.17}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w07a}}
|list1= *[[Datei:Bruchtiefenschiefermauer.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschiefermauer.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegelmauer.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesenmauer.png|32px]] Tiefenschiefermauer, Polierte Tiefenschiefermauer, Tiefenschieferziegelmauer und Tiefenschieferfliesenwand hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *Umbenennung von Grimmsteinwände zu Tiefenschieferwände und Bruchtiefenschieferwand.
}}
|group10= {{ver|1.19}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.19-es1}}
|list1= *Polierte Tiefenschiefermauer und Tiefenschieferfliesenwand kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
|group2= {{ver|version|22w11a}}
|list2= *[[Datei:Schlammziegelmauer.png|32px]] Schlammziegelwand hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Tiefenschieferziegelmauer und Bruchtiefenschieferwand kommen in antiken Stätten vor.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Bruchsteinwand und bemooste Bruchsteinwand hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Bruchsteinwände und bemooste Bruchsteinwände können mit Wasser geflutet werden.
|group3= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}}
|list3= *Es werden Ziegel-, Andesit-, Diorit-, Granit-, Prismarin-, Bemooste Steinziegel-, Sandstein-, Roter Sandstein-, Netherziegel-, Rote Netherziegel- und Endsteinwände hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Bruchsteinwand hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Kamenná zídka]]
[[en:Wall]]
[[es:Muro de roca]]
[[fr:Muret]]
[[hu:Zúzottkő-fal]]
[[ja:塀]]
[[ko:담장]]
[[nl:Muur]]
[[pl:Murek]]
[[pt:Muro]]
[[ru:Стена]]
[[uk:Стінка]]
[[zh:墙]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 5

ID-Name

strength

Partikelfarbe

Gelb

Auslöser

Trank der Stärke
Leuchtfeuer
Pfeil der Stärke

Der Statuseffekt Stärke erhöht den Schaden von Nahkampfangriffen um 3 (♥♥).

Jeder weitere Stärkestufe verdoppelt den Angriffsschaden.

Übelkeit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Übelkeit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gerüst|Gerüst]]<br/>{{Block
| image       = Stehendes Gerüst.png;Schwebendes Gerüst.png
| invimage    = Gerüst
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Teilweise
<br>Ab sechs blöcken waagerecht ohne weiteren Block darunter
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Droppt
| flammable   = Ja
| tool        = Any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = scaffolding
}}
Ein '''Gerüst''' ist ein Hilfsblock, mit dem man auf einfache Weise in größeren Höhen eigene Bauwerke schnell und leicht errichten kann. Zudem lassen sich Gerüste mit wenig Aufwand auch wieder entfernen.

== Eigenschaften ==
* Man kann sich durch Gerüstblöcke hindurch bewegen.
* Man kann weitere Gerüstblöcke auf oder neben einem Gerüst platzieren wenn man auf die Seite oder den oberen Teil des Gerüsts schaut und mit einem Gerüstblock rechts-klickt.
* Zerstört man den untersten Block eines Gerüsts, werden auch alle damit zusammenhängenden Gerüstblöcke nacheinander zerstört.
* Befindet man sich in einem Gerüstturm, kann man in ihm durch [[Springen]] nach oben und durch [[Schleichen]] nach unten klettern.
**Wenn man ein Gerüst an eine Wand baut kann man durch das Laufen an die Wand im Gerüst hochklettern.
**Befindet man sich nicht ganz im Gerüst, sondern leicht außerhalb, klettert man blockweise nach oben oder kann daran herunterrutschen (kann für Fallschaden sorgen).
* Gerüste lassen sich um sechs Blöcke seitlich erweitern. Danach fällt ein weiteres seitwärts platziertes Gerüst wie [[Sand]] oder [[Kies]] nach unten wenn kein Block darunter ist.
* Man kann mit einem [[Wassereimer]] Wasser in einem Gerüst platzieren. Das Wasser fließt dann nicht aus dem Gerüstblock heraus.
* Gerüste können nicht auf Truhen, wohl aber auf Shulkerkisten platziert werden.
*Man bewegt sich etwas langsamer wenn man durch ein Gerüst läuft.
*In einem frei schwebenden Gerüstblock (Ohne andere darunter) ist man im inneren 1 pixel (0.125m) höher als im inneren eines stehenden Gerüstblocks.

== Verwendung ==
[[Datei:Gerüst Gebäude.gif|thumb|right|Ein Gerüststapel, der dadurch entsteht, dass nur ein weiterer Gerüstblock auf die Oberseite des unteren Gerüstblocks gesetzt wird.]]
[[Datei:GerüstHowToPlay.png|thumb|right|Ein Diagramm, das zeigt, dass Gerüste nur 6 Blöcke von der Basis der Stütze entfernt aufgestellt werden können.]]
Wenn der untere Block des Gerüsts zerstört wird, brechen alle darüber liegenden Gerüstblöcke, ähnlich wie bei [[Choruspflanze]]n, auseinander; dies erleichtert den Spielern die Herstellung temporärer Strukturen. Durch Drücken auf die Seite eines Gerüstblocks wird ein weiterer Gerüstblock auf den Stapel gelegt, während beim Drücken auf die Oberseite ein weiterer Gerüstblock auf der Seite platziert, in welche der Spieler schaut.

Das Gerüst hat keine Kollisionserkennung. Der Spieler kann durch Springen bzw. Schleichen nach oben oder unten klettern. Dabei ist es nicht möglich, aus einem Gerüst zu fallen, wenn unter einem kein Block ist. Ein Gerüstblock kann durch Kolben bewegt werden, so dass er leicht zerstört werden kann. 

Das Gerüst kann nur 6 Blöcke von der Tragfläche entfernt werden; jedes weitere Gerüst fällt auf den Boden.

Gerüste können nicht in Lava platziert werden; wenn das Gerüst neben Lava oder Feuer platziert wird, wird auch das Gerüst zerstört. Wenn es in Lava oder Feuer fällt, wird es auch sofort zerstört, wenn es sie berührt.

=== Brennstoff ===
Gerüste können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden, wobei man 1 Gerüst braucht um zwei Items zu schmelzen. Es ist somit effizienter, das Gerüst als Brennstoff zu verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Gerüst
}}

== Herstellung ==
Gerüste können mit jedem Werkzeug oder per Hand sofort abgebaut werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gerüst}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Dach der Welt}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w45a}}
|list1= *[[Datei:Stehendes Gerüst 18w45a.png|32px]] [[Datei:Schwebendes Gerüst 18w45a.png|32px]] Gerüst hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w46a}}
|list2= *Gerüstblöcke fallen erst ab einem waagerechten Abstand von sechs Blöcken herunter (vorher vier).
*Das Verbrennen des Gerüsts wurde auf 0,25 geändert.
|group3= {{ver|version|19w03a}}
|list3= *Wenn sie von unten gebaut werden, sind Blöcke wie Wasser und Ranken richtig über dem Gerüst platziert.
*[[Datei:Schwebendes Gerüst 19w03a.png|32px]] Die Schwebende Gerüst-Textur wurde geändert.
|group4= {{ver|version|19w04a}}
|list4= *Gerüste lassen sich intuitiver platzieren.
*Wasserquellen können mit Gerüsten eingeschlossen werden.
|group5= {{ver|version|19w05a}}
|list5= *Gerüste können sofort zerstört werden.
|group6= {{ver|version|19w12a}}
|list6= *[[Datei:Stehendes Gerüst 19w12a.png|32px]] [[Datei:Schwebendes Gerüst 19w12a.png|32px]] Die Texturen der Gerüste werden leicht verändert.
}}
|group2= {{ver|1.15|1.15-pre1}}
|list2= *Gerüste im Ofen erhitzen zwei Gegenstände, statt 0.25.
|group3= {{ver|1.19|22w11a}}
|list3= *Das Gerüst brennt wieder 0,25 Gegenstände.
|group4= {{ver|1.19.3}}
|list4= *
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w42a}}
|list1= *Kreaturen spawnen nicht mehr auf Gerüsten.
|group2= {{ver|version|22w45a}}
|list2= *[[Datei:Stehendes Gerüst.png|32px]] [[Datei:Schwebendes Gerüst.png|32px]] Die Texturen der Gerüste werden geändert, um den 1.20 experimentellen Bambusblöcken zu entsprechen.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.8.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.8.0.8}}
|list1= *[[Datei:Stehendes Gerüst 18w45a.png|32px]] [[Datei:Schwebendes Gerüst 18w45a.png|32px]] Gerüst hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.8.0.10}}
|list2= *Geräusche für Gerüste hinzugefügt.
*Eine Anleitung in der Bedienungsanleitung für Gerüste wird hinzugefügt.
*Gerüste brennen in Lava.
|group3= {{ver|be-beta|1.8.0.11}}
|list3= *Die Steuerung der Flugbewegungen an Touchgeräten beim Gerüst ist behoben.
}}
|group2= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list2= *Gerüstblöcke fallen erst ab einem waagerechten Abstand von sechs Blöcken herunter (vorher vier).
|group3= {{ver|bev|1.19.40|22}}
|list3= *Gerüstblöcke brennen nur noch 0,25 Blöcke, passend zur Java Edition.
|group4= {{ver|bev|1.19.60|20}}
|list4= *[[Datei:Stehendes Gerüst.png|32px]] [[Datei:Schwebendes Gerüst.png|32px]] Die Texturen der Gerüste werden geändert, um den 1.20 experimentellen Bambusblöcken zu entsprechen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|ps4=1.83}}
|list1= *Gerüst hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Scaffolding]]
[[es:Andamio]]
[[fr:Échafaudage]]
[[it:Impalcatura]]
[[ja:足場]]
[[ko:비계]]
[[nl:Steiger]]
[[pl:Rusztowanie]]
[[pt:Andaime]]
[[ru:Строительные леса]]
[[th:นั่งร้าน]]
[[zh:脚手架]]</li><li>[[Quarzblock|Quarzblock]]<br/>{{Block
| image       = Quarzblock.png
| image2      = Gemeißelter Quarzblock.png
| image3      = Quarzsäule.png
| image4      = Glatter Quarzblock.png
| image5      = Quarzziegel.png
| invimage    = Quarzblock
| invimage2   = Gemeißelter Quarzblock
| invimage3   = Quarzsäule
| invimage4   = Glatter Quarzblock
| invimage5   = Quarzziegel
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Quarzblock}} Quarzblock
:quartz_block 
;{{BS|Glatter Quarzblock}} Glatt
:smooth_quartz
;{{BS|Gemeißelter Quarzblock}} Gemeißelt
:chiseled_quartz_block 
;{{BS|Quarzsäule}} Quarzsäule
:quartz_pillar
;{{BS|Quarzziegel}} Quarzziegel
:quartz_bricks
| blockstate  = Quarzsäule
}}
{{BS|Quarzblock}} Der '''Quarzblock''' ist ein aus [[Netherquarz]] hergestellter Mineralblock, der als Baumaterial genutzt wird. Optisch ähnelt er Marmor oder Kalkstein.

{{BS|Glatter Quarzblock}} Der '''glatte Quarzblock''' hat, im Gegensatz zum '''Quarzblock''', auf der Unterseite keinen Rand. Er kann durch Schmelzen des Quarzblocks im [[Ofen]] hergestellt werden.

{{BS|Gemeißelter Quarzblock}} Der '''gemeißelte Quarzblock''' hat ein komplexes Muster.

{{BS|Quarzsäule}} Die '''Quarzsäule''' kann wie [[Stämme]] in verschiedenen Rotationen platziert werden.

{{BS|Quarzziegel}} Die '''Quarzziegel''' ähneln normalen [[Steinziegel]]n.

== Eigenschaften ==
* Man erhält kein [[Netherquarz]] zurück, wenn man den Quarzblock in die [[Werkbank]] legt. Somit sind Quarzblöcke die einzigen Mineralblöcke, die sich nicht als effektive Lagermöglichkeit nutzen lassen.
* Der Explosionswiderstand von Quarzblöcken ist mit 4 deutlich niedriger als der von Quarzstufen (30). Da zwei übereinandergelegte Quarzstufen wie ein Quarzblock aussehen und auch in der Herstellung kostentechnisch keinen Unterschied machen, kann man ein Gebäude ganz leicht gegen Explosionen haltbarer machen, indem man Quarzstufen verwendet. Dies ist auch bei einigen anderen Blöcken so, z. B. [[Sandstein]].

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Quarzblock}}
|-
{{Rezept|Quarzsäule}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter Quarzblock}}
|-
{{Rezept|Quarzziegel}}
|-
! [[Glatter Quarzblock]]
| Quarzblock
|{{Grid/Ofen
|Input=Quarzblock
|Output=Glatter Quarzblock
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

=== Handel ===
Der [[Dorfbewohner|Maurer]] verkauft Quarzblöcke, nämlich einen Quarzblock für einen Smaragd.

== Verarbeitung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Quarztreppe}}
|-
{{Rezept|Quarzsäule}}
|-
{{Rezept|Glatte Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Quarztreppe}}
|}

== Bedrock Edition ==
In der [[Bedrock Edition]] können im Gegensatz zur Java Version auch gemeißelte Quarzblöcke genau wie die Quarzsäulen mit verschiedenen Rotationen platziert werden.

== Trivia ==
* Der gewöhnliche [[de.wikipedia:Quarz|Quarz]] ist in Wirklichkeit ein durchsichtiger Bergkristall, aus dem in der Regel keine kubikmetergroßen Blöcke hergestellt werden. Die großen, weißen Blöcke, die es im Spiel gibt, könnten aus sogenanntem Milchquarz bestehen. Im Spiel ist es Netherquarz, welchen es in Wirklichkeit nicht gibt. Da Netherquarz für den Tageslichtsensor verwendet wird, ähnelt er auch [[de.wikipedia:Silizium|Silizium]], das auch weißlich ist und in Platinen sowie Solarzellen Verwendung findet.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Säulen|Quarzsäule}}

== Galerie ==
<gallery>
Quarzblöcke Vorschau.png|[[Jeb]] zeigt einen Gang aus Quarzblöcken<ref>{{tweet|jeb|288311932304371712}}</ref>.
Datei:Banner2-1.5Pre.png|Banner der {{ver|1.5|1.5-pre}} mit einem Eingang aus Quarzblöcken.
Quarzblock Parthenon.png|Die Front eines Tempels mit antik anmutenden Quarzsäulen.
Quarzvarianten.png|Alle Quarzvariationen im Überblick.
Quarzvarianten BE.png|Seitlich platzierte gemeißelte Quarzblöcke in der [[Bedrock Edition]].
OrientierungenPE.png|Bisher alle Blöcke, die in der Bedrock Edition gedreht werden können, einschließlich beider Varianten von Quarz. 
Quarznahtlosestufen.png|Vergleich von regulären und glatten Quarzunterseitentexturen.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt.
|group2={{ver|version|13w03a}}
|list2= *Die Quarzsäule kann wie [[Stämme]] auf der Seite platziert werden.
|group3={{ver|version|13w04a}}
|list3= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]] Glatten Quarz als nicht erhältliche Doppelstufenvariante des Quarzblocks hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|1.9|15w47a}}
|list2= *Die Quarzsäule besitzt drei Blockzustände, statt einen.
|group3= {{ver|1.13|17w47a}}
|list3= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die bisher ungenutzte glatte Doppelquarzstufe wird ins Kreativinventar als "glatter Quarzblock" hinzugefügt.
|group4= {{ver|1.14}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Der glatte Quarzblock kann durch Schmelzen von gewöhnlichen Quarzblöcken gewonnen werden.
*Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule, des gemeißelten Quarzblocks und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 18w43a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Die Textur der Quarzsäule zu [[Datei:Quarzsäule.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|19w08a}}
|list3= *Die Textur des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Glatter Quarzblock.png|32px]] geändert.
|group4= {{ver|version|19w09a}}
|list4= *Die Unterseitentextur des Quarzblocks von [[Datei:Quarzblock (Unterseite) 18w43a.png|32px]] zu [[Datei:Quarzblock (Unterseite) 19w09a.png|32px]] geändert.
|group5= {{ver|version|19w11a}}
|list5= *Quarzblöcke und -säulen werden von Maurern verkauft, wodurch alle auf Quarz basierenden Blöcke erneuerbar werden.
|group6= {{ver|version|19w13b}}
|list6= *Die Textur des Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock.png|32px]] geändert.
}}
|group5= {{ver|1.16}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w15a}}
|list1= *[[Datei:Quarzziegel 20w15a.png|32px]] Quarzziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Die Textur der Quarzziegel zu [[Datei:Quarzziegel.png|32px]] geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt, allerdings ist nur der Quarzblock herstellbar.
|group2= {{ver|be-alpha|0.7.3}}
|list2= *Quarzstufen hinzugefügt. Sie sind im Überlebensmodus herstellbar.
|group3= {{ver|be-alpha|0.7.4}}
|list3= *Quarzsäule und gemeißelter Quarzblock sind nun im Überlebensmodus herstellbar, Treppen sind es allerdings immer noch nicht.
|group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list4= *Quarztreppen können hergestellt werden.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.1|4}}
|list5= *Quarzsäulen können seitlich platziert werden.
|group6= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list6= *Gemeißelte Quarzblöcke können seitlich platziert werden.
|group7= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}}
|list7= *Glatte Quarzblöcke können jetzt durch Schmelzen von gewöhnlichen Quarzblöcken gewonnen werden.
*Glatte Quarzblöcke können zur Herstellung von glatten Quarzstufen und -treppen verwendet werden.
|group8= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list8= *Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
|group9= {{ver|be|1.16.0}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list1= *[[Datei:Quarzziegel 20w15a.png|32px]] Quarzziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list2= *Die Textur der Quarzziegel zu [[Datei:Quarzziegel.png|32px]] geändert.
}}
|group10= {{ver|be|1.17.10|1.17.10.20}}
|list10= *Die Textur des Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock.png|32px]] geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|ps4=1.90}}
|list2= *Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Blok křemene]]
[[en:Block of Quartz]]
[[es:Bloque de cuarzo]]
[[fr:Bloc de quartz]]
[[hu:Kvarcblokk]]
[[it:Blocco di minerale]]
[[ja:クォーツブロック]]
[[ko:석영 블록]]
[[nl:Kwartsblok]]
[[pl:Blok kwarcu]]
[[pt:Bloco de quartzo]]
[[ru:Кварцевый блок]]
[[uk:Блок кварцу]]
[[zh:石英块]]</li><li>[[Gebratener Lachs|Gebratener Lachs]]<br/>{{Nahrung
| image        = Gebratener Lachs.png
| invimage     = Gebratener Lachs
| type         = Nahrungsmittel & Tränke
| heals        = {{Hunger|6}}
| saturation   = 9,6
| cookable     = Nein
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = cooked_salmon
}}
{{Diese Seite|den gebratenen Lachs|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}}
Der '''gebratene Lachs''' ist die gebratene Form des [[roher Lachs|rohen Lachses]].

== Gewinnung ==
=== Braten ===
Gebratener Lachs kann durch das Braten von rohem Lachs erhalten werden.
{{Ofenrezept
|Roher Lachs
|Gebratener Lachs
|head=1
|foot=1}}

===Handel===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] 6 gebratene Lachse für einen [[Smaragd]] und 6 rohe Lachse.<br>

== Verwendung ==
=== Nahrung ===
Der gebratene Lachs regeneriert {{hunger|6}} Hunger- und 9,6 Sättigungpunkte.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Köstlicher Fisch|id=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.7|13w36a}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Lachs 13w36a.png|32px]] Gebratener Lachs hinzugefügt
|group2= {{ver|1.13}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''cooked_fish'', der gebratene Lachs erhält den ID-Namen ''cooked_salmon''
|group2= {{ver|version|18w08b}}
|list2= *[[Datei:Gebratener Lachs.png|32px]] Die Textur des gebratenen Lachses wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert
}}
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w50a}}
|list1= *Gebratener Lachs kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Gebratener Lachs kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden
}}
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Lachs 13w36a.png|32px]] Gebratener Lachs hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *[[Datei:Gebratener Lachs.png|32px]] Die Textur wird geändert
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Gebratener Lachs hinzugefügt
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Salmon]]
[[es:Salmón ahumado]]
[[pt:Salmão assado]]
[[ko:익힌 연어]]
[[ru:Жареный лосось]]
[[zh:熟鲑鱼]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 9

ID-Name

nausea

Partikelfarbe

Violett

Auslöser

Kugelfisch

Der Statuseffekt Übelkeit lässt den Blick schwanken.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Eine ähnliche Auswirkung hat das Betreten eines Netherportals, das löst aber nicht den Statuseffekt aus.

Unsichtbarkeit[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Unsichtbarkeit
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Endportalrahmen|Endportalrahmen]]<br/>{{Block
| image       = Endportalrahmen.png
| image2      = Endportalrahmen (Aktiv).png
| invimage    = Endportalrahmen
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| kolben      = unverschiebbar
| renewable   = Nein
| light       = Ja (1)
| tool        = not mineable
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = end_portal_frame
| blockstate  = Endportalrahmen
}}
{{Diese Seite|den Rahmen|das Portal|Endportal|andere Bedeutungen|Ende (Begriffsklärung)}}
Der '''Endportalrahmen''' (auch ''Endportal-Block'') ist ein Block, der ausschließlich in [[Festung]]en und im Inventar des [[Kreativmodus]] vorkommt.

Er hat zwei Formen:<br>
{{BS|Endportalrahmen}} Es ist kein [[Enderauge]] im Block vorhanden.<br />
{{BS|Endportalrahmen-Voll}} Der Block ist mit einem [[Enderauge]] gefüllt.

== Eigenschaften ==
Endportalrahmen können nicht von [[Kolben]] verschoben werden. Er ist teilweise transparent: Lichtquellen neben dem Rahmen scheinen durch, Licht unter ihm wird verdeckt. Wenn man im Kreativmodus den Endportalrahmen zerstört, ertönt das Geräusch von zerstörtem [[Glas]].

== Gewinnung ==
Endportalrahmen sind unzerstörbar, wenn man nicht im Kreativmodus ist oder [[Befehl]]e benutzt.

Man kann sie jedoch mit einem Trick entfernen: Wenn man neben dem Endportal einen roten [[Pilz]] pflanzt und ihn mit [[Knochenmehl]] zum Riesenpilz züchtet, werden die Endportalrahmen durch Riesenpilzblöcke ersetzt.

Außerdem werden Endportalrahmen in [[Festung]]en als [[Endportal]] über einem Lavabecken zusammen mit einer Treppe und einem [[Silberfischchen]]-[[Spawner]] natürlich generiert. Die Endportalrahmen bilden dort ein 5×5 Blöcke großes Quadrat ohne die Ecken. Jeder Endportalrahmen wird nach innen zeigend generiert. In einem Endportal sind normalerweise bereits ein bis fünf Enderaugen enthalten.

Jede Festung enthält nur ein Endportal, und jede Welt 128 Festungen, sodass maximal 1536 Endportalrahmen in einer Welt im Überlebensmodus vorkommen können. In der [[Konsolenedition]] gibt es in einer normalen Welt nur ein Portal pro Welt, sodass nur zwölf Endportalrahmen in einer Welt natürlich generiert werden.

== Verwendung ==
Mit einem Rechtsklick mit einem Enderauge auf einen Endportalrahmen wird dieser mit einem Enderauge gefüllt. Wenn alle zwölf Blöcke mit einem Enderauge gefüllt sind, wird das Endportal aktiviert und der Spieler kann das [[Ende]] betreten.

Endportale haben eine Front, welche ins Innere des Endportals zeigen muss, wenn man ein funktionierendes Endportal bauen möchte.

=== Als Signalquelle ===
Liegt ein [[Redstone-Komparator]] neben einem Endportalrahmen, erhält dieser ein [[Redstone-Signal]] (Stärke 15), wenn der Endportalrahmen mit einem Enderauge gefüllt ist, da Endportalrahmen Container sind. Ansonsten gibt der Endportalrahmen kein Signal aus.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Endportalrahmen im Livestream.jpg|Screenshot von Endportalrahmen in einer [[Festung]] im Stream von [[Jeb]] am 8.Oktober 2011.
Endportalrahmen mit Beta 1.9-pre3.png|Altes Aussehen der Endportalrahmen.
Endportalrahmen mit Beta 1.9-pre3.jpg|Weiteres Bild von dem alten Endportalrahmen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list1= *[[Datei:Endportalrahmen (leer) Beta 1.9-pre3.png|30px]] [[Datei:Endportalrahmen Beta 1.9-pre3.png|30px]] Leerer und gefüllter Endportalrahmen hinzugefügt
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *[[Datei:Endportalrahmen Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv) Beta 1.9-pre4.png|32px]] Die Texturen des leeren und gefüllten Endportalrahmens werden geändert
}}
|group2= {{ver|1.2.3}}
|list2= *Es ist möglich, einen Endportalrahmen durch Drücken des Mausrades zu kopieren
|group3= {{ver|1.3.1|12w23a}}
|list3= *Endportalrahmen sind im Inventar des [[Kreativmodus]] vorhanden
*Der Endportalrahmen hat einen Namen im Inventar
*[[Datei:Endportalrahmen (Gegenstand) 12w23a.png|32px]] Das Endportal wird nun korrekt als Gegenstand dargestellt.
|group4= {{ver|1.6.1|13w18a}}
|list4= *Gefüllte Endportalrahmen geben ein Signal an [[Redstone-Komparator]]en ab
|group5= {{ver|1.12|17w17a}}
|list5= *Geräusche für das Legen eines Enderauges in einen Endportalrahmen hinzugefügt
|group6= {{ver|1.13|17w47a}}
|list6= *Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst
*"Endportal" wird in "Endportalrahmen" umbenannt.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Endportalrahmen 18w43a.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv) 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Endportalrahmen wird geändert
|group2= {{ver|version|19w03c}}
|list2= *Endportalramen verwenden nun korrekte Cullface-Argumente.
}}
|group8= {{ver|1.19|22w11a}}
|list8= *[[Datei:Endportalrahmen.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv).png|32px]] Die Seitentextur des Endportalrahmens wurde leicht verändert, um einen besseren Übergang zur Endsteintextur zu schaffen.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}}
|list1= *[[Datei:Endportalrahmen Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv) Beta 1.9-pre4.png|32px]] Endportalrahmen hinzugefügt, kann aber nicht mit einem [[Enderauge]] gefüllt werden und daher kein [[Endportal]] erzeugen
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|4}}
|list2= *Endportalrahmen sind im Inventar des [[Kreativmodus]] vorhanden
*Der Endportalrahmen hat einen Namen im Inventar
*Endportalrahmen haben eine Kollisionsbox.
*Endportalrahmen werden jetzt korrekt als Gegenstand dargestellt.
|group3= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|7}}
|list3= *Der gefüllte Endportalrahmen wurde aus dem Kreativinventar entfernt.
}}
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|11}}
|list2= *Endportalrahmen drehen sich jetzt in die Richtung, in der sie platziert sind.
|group3= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list3= *Der Endportalrahmen kann mit einem Enderauge befüllt werden und das Ende ist somit begehbar
|group4= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list4= *Endportalrahmen können mit Wasser geflutet werden
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Endportalrahmen 18w43a.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv) 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Endportalrahmen wird geändert.
|group6= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list6= *[[Datei:Endportalrahmen.png|32px]] [[Datei:Endportalrahmen (Aktiv).png|32px]] Die Seitentextur des Endportalrahmens wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Endportalrahmen hinzugefügt
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Endportalrahmen können verwendet werden, um [[das Ende]] zu betreten
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:End Portal Frame]]
[[es:Marco de portal del End]]
[[fr:Cadre de portail de l'End]]
[[it:Telaio del portale dell'End]]
[[ja:エンドポータルフレーム]]
[[ko:엔드 차원문 틀]]
[[nl:Endportaalframe]]
[[pl:Rama portalu Endu]]
[[pt:Moldura do portal do End]]
[[ru:Рамка портала Края]]
[[uk:Рамка порталу в Енд]]
[[zh:末地传送门框架]]</li><li>[[Netherziegelblock|Netherziegelblock]]<br/>{{Block
| image       = Netherziegelblock.png
| image2      = Rote Netherziegelblock.png
| image3      = Rissige Netherziegelblock.png
| image4      = Gemeißelte Netherziegelblock.png
| invimage    = Netherziegel
| invimage2   = Rissige Netherziegel
| invimage3   = Gemeißelte Netherziegel
| invimage4   = Rote Netherziegel
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja (jede Art)
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Netherziegel}} Netherziegelblock
:nether_bricks
;{{BS|Rote Netherziegel}} Roter Netherziegelblock
:red_nether_bricks
;{{BS|Gemeißelte Netherziegel}} Gemeißelter Netherziegelblock
:chiseled_nether_bricks
;{{BS|Rissige Netherziegel}} Rissige Netherziegelblock
:cracked_nether_bricks
}}
{{Diese Seite|den Block|den Gegenstand|Netherziegel (Gegenstand)}}
{{BS|Netherziegelblock}} '''Netherziegelblöcke''' werden aus vier [[Netherziegel (Gegenstand)|Netherziegeln]] zusammengesetzt. Der Block ist ein Hauptbestandteil von [[Netherfestung]]en.

{{BS|Roter Netherziegelblock}} '''Rote Netherziegelblöcke''' sind Blöcke, die nicht natürlich generiert werden, und dienen der Dekoration.

==Eigenschaften==
Netherziegelblöcke können nicht durch Feuerbälle von [[Ghast]]s zerstört werden, was sie zu einem guten Baumaterial im Nether macht. Es dauert 0,75 Sekunden, um einen Netherziegelblock mit einer [[Steinspitzhacke]] abzubauen, was etwas länger im Vergleich zu [[Stein]] ist.

Netherziegelblöcke brennen im Gegensatz zu [[Netherrack]] nicht unendlich. Sie haben außerdem eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit [[Ziegelsteine]]n. Wenn man über sie läuft, werden dieselben Laufgeräusche wie bei Stein abgespielt.

==Gewinnung==
===Abbauen===
Netherziegelblöcke können mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Wenn sie ohne Spitzhacke abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.
{{Abbauen|Netherziegelblock, Roter Netherziegelblock, Gemeißelter Netherziegelblock, Rissiger Netherziegelblock|link=none|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

===Vorkommen===
Netherziegelblöcke bilden die Mauern und Stützpfeiler aller [[Netherfestung]]en.

===Herstellung===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Rote Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Gemeißelte Netherziegel}}
|}

===Schmelzen===
Rissige Netherziegelblöcke lassen sich im [[Ofen]] herstellen.
{{Ofenrezept
|Netherziegel
|Rissige Netherziegel
|0.1
}}


==Trivia==




==Galerie==
<gallery>
Netherziegelblockstein Festung.png|Eine Festung aus Netherziegelblöcken.
Netherziegelblockstein Festung Innen.png|Innenansicht einer Festung.
Netherziegelblockstein weitere Festung.png|Eine andere Festung.
1.10 Netherwarzenblöcke.jpg|Erste Screenshot von Jeb mit den neuen roten Netherziegelblöcken<ref>{{tweet|jeb_|728499561065529344}}</ref>.
Rote Netherziegelblock gebaut.png|Gebaute rote Netherziegelblöcke.
</gallery>

==Einzelnachweise==
{{Verweisliste}}

==Geschichte==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock als Block hinzugefügt.
*Er kommt in [[Netherfestung]]en natürlich vor.
*Er kann nicht hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Abbauzeit verkürzt.
}}
|group2= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list2= *Netherziegel[[stufen]] sind herstellbar.
|group3= {{ver|1.5|13w01a}}
|list3= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt, Netherziegelblöcke können aus ihnen hergestellt werden.
|group4= {{ver|1.10|16w20a}}
|list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ändern sich von ''nether_brick'' und ''red_nether_brick'' zu ''nether_bricks'' und ''red_nether_bricks''.
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Netherziegelblock werden geändert.
*Rote Netherziegeltreppe und -stufe hinzugefügt.
*Netherziegel- und rote Netherziegelmauer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w47a}}
|list2= *[[Datei:Netherziegelblock.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *[[Datei:Rote Netherziegel.png|32px]] Die Textur der roten Netherziegelblock wird nochmals geändert.
}}
|group7= {{ver|1.16}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Netherziegelblöcke machen neue Geräusche, wenn man über sie läuft.
|group2= {{ver|version|20w07a}}
|list2= *Netherziegelblöcke sind erneuerbar geworden, da Piglins durch den Tauschhandel Gegenstände aus Netherziegelblöcken anbieten.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegelblock 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt. Sie können hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|20w16a}}
|list4= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock hinzugefügt.
*Netherziegeltreppen sind herstellbar.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Netherziegel werden zur Herstellung von Netherziegelstufen und Mauern verwendet.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.2}}
|list3= *[[Datei:Netherziegel Alpha 0.14.2 BE.png|32px]] Netherziegelblock hat eine hellere Textur.
|group4= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}}
|list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
|group5= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list5= *Netherziegelblock und roter Netherziegelblock werden jetzt für die Herstellung von Treppen, Stufen und Mauern verwendet.
|group6= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list6= *[[Datei:Netherziegel 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock.png|32px]] Die Texturen des Netherziegelblocks und des roten Netherziegelblocks werden geändert.
|group7= {{ver|be|1.16.0}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list1= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegel 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt.
*Netherziegelblöcke generieren in Portalruinen
*Netherziegelblöcke können durch Tauschhandel mit Piglin erhalten werden.
*Netherziegelblöcke haben neue Geräusche.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list2= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert.
*[[Datei:Netherziegel.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert, damit sie wieder zur Java Edition passt.
}}
|group8= {{ver|bev|1.16.100|54}}
|list8= *Netherziegel können nicht mehr durch Tauschhandel erworben werden, sondern werden durch den Gegenstand [[Netherziegel|Netherziegel (Gegenstand)]] ersetzt, die zur Java Edition passen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Netherziegelblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Netherziegelblöcke können mit Hilfe von Netherziegeln hergestellt werden.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list3= *Roter Netherziegelblock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Netheritové cihly]]
[[en:Nether Bricks]]
[[es:Ladrillos del Nether]]
[[fr:Briques du Nether]]
[[hu:Nethertégla]]
[[ja:ネザーレンガ]]
[[ko:네더 벽돌]]
[[nl:Netherbakstenen]]
[[pl:Netherowa cegła (blok)]]
[[pt:Tijolos do Nether]]
[[ru:Адский кирпич]]
[[th:อิฐเนเธอร์]]
[[uk:Пекельна цегла]]
[[zh:下界砖块]]</li><li>[[Lapislazuli|Lapislazuli]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Lapislazuli.png
| invimage  = Lapislazuli
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = lapis_lazuli
}}
{{Diese Seite|den Werkstoff Lapislazuli}}
'''Lapislazuli''' (Blauer Stein) ist ein Werkstoff, der durch Abbau von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden kann. Ein Erzblock dropt dabei 4-8 Lapislazuli. 

Es kann zum Verzaubern verwendet und zu [[Blauer Farbstoff|blauem Farbstoff]] hergestellt werden.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Lapislazuli kann als Erz in den Schichten 1-33 gefunden werden. Zum Abbau wird mindestens eine Steinspitzhacke benötigt, der Block dropt dann 4-8 Lapislazuli. Ist die Spitzhacke mit ''[[Verzauberung#Glück|Glück]]'' verzaubert, steigt die Anzahl auf bis zu 28.

=== Vorkommen ===
Lapislazuli kann auch in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s gefunden werden.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lapislazuli}}
|}

=== Schmelzen ===
Man kann Lapislazuli-Erz auch schmelzen, indem man es mit einer mit [[Verzauberung#Behutsamkeit|''Behutsamkeit'']] verzauberten Spitzhacke abbaut, das ist jedoch wesentlich ineffektiver, da man so pro Erz nur 1 Lapislazuli und wesentlich weniger Erfahrungspunkte erhält.
{{Ofenrezept
|Lapislazulierz;Tiefenschiefer-Lapislazulierz
|Lapislazuli
|0.2
}}

=== Handel ===
[[Dorfbewohner]] der Geistliche auf der Stufe Lehrling verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd als Teil ihres Handels.

In der [[Bedrock Edition]] können [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] 3 Lapislazuli für einen Smaragd verkaufen.

== Verwendung ==
=== Handel ===
Man kann Lapislazuli auch durch Handel mit [[Dorfbewohner|Geistlichen]] erwerben. Sie bieten 1-2 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].<br>
Lapislazuli kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 3 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].

=== Verzaubern ===
[[Datei:Verzaubern.png|250px]]
{{-}}
Man benötigt je nach [[Verzauberung]] 1–3 Lapislazuli am [[Zaubertisch]].

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lapislazuliblock}}
|-
{{Rezept|Blauer Farbstoff aus Lapislazuli}}
|}

==== Bedrock/ Education Edition ====
In der Bedrock Edition ist es möglich auch Lapislazuli als blauen Farbstoff zu verwenden.
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon2|Blauer}}
|}

=== Verzieren ===
Lapislazuli kann verwendet werden um es in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein lapislazulifarbens Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Lapislazuli|new=1
|Passende Lederrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Kettenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Goldrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Eisenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Diamantrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Netheritrüstungen-Lapislazulibesätze;Schildkrötenpanzer-Lapislazulibesatz
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Verzauberer}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt, es wird durch Abbau des ebenfalls hinzugefügten [[Lapislazulierz]]es gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Lapislazuli kann auch durch das Schmelzen von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden.
|group3= {{ver|1.4.2|12w34a}}
|list3= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden.
|group4= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list4= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group5= {{ver|1.6.1|13w19a}}
|list5= *[[Blaue Keramik]] hinzugefügt.
|group6= {{ver|1.7.2|13w41a}}
|list6= *[[Blaues Glas]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.8}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt.
|group2= {{ver|version|14w30a}}
|list2= *[[Blaues Banner]] hinzugefügt.
}}
|group8= {{ver|1.11|16w39a}}
|list8= *[[Blaue Shulker-Kiste]] hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.12}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Blauer Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w15a}}
|list2= *[[Blaues Bett]] hinzugefügt.
}}
|group10= {{ver|1.13}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''lapis_lazuli''.
|group2= {{ver|version|18w10a}}
|list2= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group11= {{ver|1.14}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.
*Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit dem blauen Farbstoff anstatt mit Lapislazuli hergestellt.
*Aus Lapislazuli lässt sich blauer Farbstoff herstellen.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Lapislazuli kann in Truhen in Dorfkirchen gefunden werden.
|group3= {{ver|version|19w13a}}
|list3= *Kleriker-Dorfbewohner geben Lapislazuli an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
|group12= {{ver|1.17|21w08a}}
|list12= *Aus [[Tiefenschiefer-Lapislazulierz]] lässt sich Lapislazuli schmelzen.
|group13= {{ver|1.19.4}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Lapislazuli kann als Material für die Rüstungsbesätze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Lapislazuli kann auf Lederrüstung angewendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Lapislazuli kann zu Lapislazuliblöcken verarbeitet werden und umgekehrt.
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list3= *Lapislazuli ist für die Verzauberung erforderlich.
|group4= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list4= *Lapislazuli kann in Güterloren in Minen gefunden werden.
*Lapislazuli kann zum Färben von Wasser in Kesseln verwendet werden.
|group5= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list5= *Geistliche verkaufen 1-2 Lapislazuli für 1 Smaragd.
*Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Schalen verwendet werden.
|group6= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list6= *Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Kisten und Betten verwendet werden.
*Lapislazuli kann zur Herstellung von blauem Betonpulver verwendet werden.
|group7= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list7= *Lapislazuli kann zum Färben von Bannern, Feuerwerkssternen und Glas verwendet werden.
|group8= {{ver|be|1.4.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list2= *Lapislazuli kann zur Herstellung von Luftballons und Knicklichtern verwendet werden.
}}
|group9= {{ver|bev|1.8.0|10}}
|list9= *Lapislazuli kann zur Herstellung von blauen Farbstoffen verwendet werden.
|group10= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list10= *Lapislazuli wird von wandernden Händlern verkauft.
*[[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.
|group11= {{ver|be|1.11.0}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Lapislazuli kann in den Tempeltruhen des Wüstendorfes gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Geistliche Dorfbewohner verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd.
}}
|group12= {{ver|bev|1.16.100|56}}
|list12= *Die ID von Lapislazuli wurde von <code>dye/4</code> in <code>lapis_lazuli</code> geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Lazurit]]
[[en:Lapis Lazuli]]
[[es:Lapislázuli]]
[[fr:Lapis-lazuli]]
[[hu:Lazurit]]
[[ja:ラピスラズリ]]
[[ko:청금석]]
[[nl:Lapis lazuli]]
[[pl:Lazuryt]]
[[pt:Lápis-lazúli]]
[[ru:Лазурит]]
[[uk:Лазурит]]
[[zh:青金石]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 14

ID-Name

invisibility

Partikelfarbe

Weiß

Auslöser

Trank der Unsichtbarkeit
Pfeil der Unsichtbarkeit

Der Statuseffekt Unsichtbarkeit macht den Spieler oder die Kreatur unsichtbar.

In der Erste-Person-Ansicht ist auch der Arm des Spielers nicht mehr zu sehen. Monster greifen den Spieler nicht an, wenn dieser sie nicht berührt oder angreift. Trägt der Spieler eine Rüstung oder hält etwas in der Hand, greifen Monster den Spieler sofort an, denn Rüstung und gehaltene Items werden nicht unsichtbar. Ein Rüstungsteil sehen sie auf 1 Block Entfernung, zwei Rüstungsteile auf 4 Blöcke, drei auf 7 und alle vier auf 10 Blöcke Entfernung. Zombifizierte Piglins können den Spieler trotzdem sehen.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Unterwasseratmung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Unterwasseratmung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kolben|Kolben]]<br/>{{Block
| image       = Kolben.gif;Klebriger Kolben.gif
| image2      = Kolben BE.gif;Klebriger Kolben BE.gif
| invimage    = Kolben
| invimage2   = Klebriger Kolben
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja, solange eingefahren
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      =
;{{BS|Kolben}} Kolben
:piston
;{{BS|Klebriger Kolben}} Klebriger Kolben
:sticky_piston
| blockstate  = Kolben
}}
Mit einem '''Kolben''' können die meisten Blocktypen verschoben werden, sofern sie sich vor dem beweglichen Kolbenkopf befinden. '''Klebrige Kolben''' können einen [[Block]] auch wieder zurückziehen.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Klebrige Kolben kommen natürlich generiert in [[Dschungeltempel]]n und [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kolben}}
|-
{{Rezept|Klebriger Kolben}}
|}

== Eigenschaften ==
Kolben werden durch [[Redstone-Signal]]e gesteuert. Wenn sie aktiviert werden, schieben sie den angrenzenden Block einen Block weiter. Dabei können sie nur bis zu 12 Blöcke wegschieben. Die Richtung, in die der Kolben schiebt, kann nur beim Bauen des Blocks festgelegt werden. Der bewegliche Teil wird dabei zum Spieler hin ausgerichtet. 

Wenn in der [[Bedrock Edition]] Kolben oder klebrige Kolben, direkt gegenüber oder in Richtung des gleichen Blocks, platziert sind und gleichzeitig aktiviert werden, entscheidet der Zufall welcher ausgefahren wird. Dadurch lassen sich, mit Hilfe von [[Beobachter]]n, leicht echte {{tw|Zufallsgenerator}}en konzipieren.

In der Java Edition aktiviert sich bei Kolben und bei klebrigen Kolben der östliche vor den westlichen, der südliche vor den nördlichen, und der obere vor den unteren, wenn sich zwei direkt gegenüberliegende gleichzeitig aktivieren sollen.

Ein Kolben oder klebriger Kolben benötigt zwei [[Tick#Redstone-Ticks|Redstone-Ticks]] ({{Bruch|1|10}} Sekunde) Zeit, um auszufahren, aber null Ticks, um sich zurückzuziehen. Wird ein Block mit einem klebrigen Kolben verschoben und bekommt dabei aber nur ein 1 Tick langes Redstone-Signal, reißt die Klebung ab und der Kolben zieht sich ohne den Block zurück. In der Bedrock Edition ist es jedoch so, dass der [[Block]] mit zurückgezogen wird.

Wenn klebrige Kolben verschoben werden, ziehen sie nicht andere Blöcke mit, die an der klebrigen Seite hängen. Mit Hilfe von [[Schleimblock|Schleimblöcken]] können allerdings auch komplexere Konstruktionen verschoben und auch mehrere Blöcke wieder zurückgezogen werden.

Obwohl der Kolbenkopf im ausgefahrenen Zustand nur an einer dünnen Stange befestigt ist, kann er trotzdem den Fluss von [[Wasser]] und [[Lava]] unterbrechen.

Wenn der Spieler unter einem Kolben steht und dieser ausgefahren wird, wodurch der Spieler in einem 1-Block großen Bereich ist, fängt er automatisch an, mit Schwimmbewegungen darin herumzukriechen. Das heißt, man erstickt nicht mehr im verschobenen Block (wie vor 1.14).

Er ist teilweise transparent: Licht wird vom eingefahrenen Kolben verdeckt, es kann nur durch den ausgefahrenen Kolben seitlich leuchten.

== Verschieben von Blöcken ==
Die meisten Blöcke können problemlos von Kolben verschoben werden. Jedoch gibt es Ausnahmen, die in den Tabellen nachfolgend gelistet sind. Grundsätzlich gilt: Ein ausgefahrener Kolben kann nicht verschoben werden, eingefahrene Kolben dagegen schon. Brennender [[Netherrack]] erlischt beim Verschieben. Blöcke mit [[Blockobjektdaten]] (Truhen, Schilder etc.) können ''nur'' in der [[Bedrock Edition]] verschoben werden. 

{| class="wikitable list-style-none" data-description="Blöcke, die nicht verschoben werden können"
|+Blöcke, die nicht verschoben werden können
! Block
! Effekt (''[[Java Edition]]'')
! Effekt (''[[Bedrock Edition]]'')
|-
|
* {{BL|Barriere}}
* {{BL|Bedrock}}
* {{BL|Befehlsblock}}
* {{BL|Endtransitportal}}
* {{BL|Endportal}}
* {{BL|Endportalrahmen}}
* {{BL|Endertruhe}}
* {{BL|Kolben|text=Kolben (Ausgefahren)}}
* {{BL|Leitstein}}
* {{BL|Leuchtfeuer}}
* {{BL|Netherportal}}
* {{BL|Obsidian}}
* {{BL|Plattenspieler}}
* {{BL|Schleifstein}}
* {{BL|Seelenanker}}
* {{BL|Spawner}}
* {{BL|Verbundblock}}
* {{BL|Weinender Obsidian}}
* {{BL|Zaubertisch}}
| colspan=2 {{tc|Nein|Kann nicht geschoben oder gezogen werden.}}
|-
|
* {{BL|Glasierte Keramik}}
| colspan=2 {{tc|Teilweise|Kann geschoben, aber nicht gezogen, werden.}}
|-
|
* {{BL|Bienenstock}}
* {{BL|Bienennest}}
* {{BL|Tageslichtsensor}}
* {{BL|Lesepult}}
* {{BL|Fass}}
* {{BL|Schmelzofen}}
* {{BL|Braustand}}
* {{BL|Truhe}}
* {{BL|Werfer}}
* {{BL|Spender}}
* {{BL|Ofen}}
* {{BL|Trichter}}
* {{BL|Räucherofen}}
* {{BL|Redstone-Truhe}}
| rowspan=4 {{tc|Nein|Kann nicht geschoben oder gezogen werden.}}
| {{tc|Ja|Kann geschoben oder gezogen werden.}}
|-
|
* [[Truhe|<span class="nowrap">{{BlockSprite|truhe-links}}{{BlockSprite|truhe-rechts|text=Doppeltruhe}}</span>]]
| {{tc|Ja|Kann geschoben oder gezogen werden, aber diese teilt sich dann in zwei seperate Truhen auf.}}
|-
|
* {{BL|Banner}}
* {{BL|Schild}}
| {{tc|Teilweise|Wird beim schieben oder ziehen zerstört und wird als Gegenstand abgeworfen.}}
|-
|
* {{BL|Lagerfeuer}}
* {{BL|Seelenlagerfeuer}}
| {{tc|Teilweise|Wird beim schieben zerstört und wird als Gegenstand abgeworfen. Kann nicht gezogen werden.}}
|-
|
* {{BL|Amethysthaufen}}
* {{BL|Amethystknospenblock}}
* {{BL|Bambus}}
* {{BL|Bett}}
* {{BL|Blume}}
* {{BL|Blumentopf}}
* {{BL|Chorusblüte}}
* {{BL|Choruspflanze}}
* {{BL|Druckplatte}}
* {{BL|Drachenei}}
* {{BL|Feuer}}
* {{BL|Fackel}}
* {{OL|Gemälde}} <ref group="note-move">Bilder sind Objekte, keine Blöcke.</ref>
* {{BL|Gerüst}}
* {{BL|Geschnitzter Kürbis}}
* {{BL|Haken}}
* {{BL|Hebel}}
* {{BL|Kakao}}
* {{BL|Knöpfe}}
* {{BL|Kaktus}}
* {{BL|Kuchen}}
* {{BL|Kürbis}}
* {{BL|Köpfe}}
* {{BL|Kürbislaterne}}
* {{BL|Lava}}
* {{BL|Leiter}}
* {{BL|Laub}}
* {{BL|Melone}}
* {{BL|Meeresgurke}}
* {{BL|Moosblock}}
* {{BL|Moosteppich}}
* {{BL|Netherwarzen}}
* {{BL|Pilz}}
* {{OL|Rahmen}} <ref group="note-move">In der [[Java Edition]] sind Rahmen Objekte, keine Blöcke. In der [[Bedrock Edition]] sind diese Blöcke.</ref>
* {{BL|Ranken}}
* {{BL|Redstone}}
* {{BL|Redstonefackel}}
* {{BL|Redstone-Komparator}}
* {{BL|Redstone-Verstärker}}
* {{BL|Seerosenblatt}}
* {{BL|Schildkrötenei}}
* {{BL|Shulker-Kiste}}
* {{BL|Schnee}}
* {{BL|Stolperdraht}}
* {{BL|Spinnennetz}}
* {{BL|Spitzer Tropfstein}}
* {{BL|Türen}}
* {{BL|Wasser}}
* {{BL|Wägeplatte}}
* {{BL|Weizenpflanzen}}
* {{BL|Zuckerrohr}}
| colspan=2 {{tc|Teilweise|Wird beim schieben zerstört und wird als Gegenstand abgeworfen. Kann nicht gezogen werden.}}
|-
|
* {{BL|Amboss}}
| {{tc|Teilweise|Kann nicht geschoben oder gezogen werden. Kann nur geschoben werden, wenn dieser fällt.}}
| {{tc|Teilweise|Kann wie normal geschoben oder gezogen werden, aber fällt, anstatt an klebrigen Kolben hängen zu bleiben.}}
|-
|
* {{BL|Trockenbeton}}
* {{BL|Kies}}
* {{BL|Roter Sand}}
* {{BL|Sand}}
| colspan=2 {{tc|Teilweise|Kann wie normal geschoben oder gezogen werden, aber fällt, anstatt an klebrigen Kolben hängen zu bleiben.}}
|}

Kolben bewegen keine Blöcke, die "an einem Block befestigt" sind, da sie sich lösen und als Gegenstand fallen gelassen werden.

; Referenzen
<references group="note-move" />

== Anschluss ==
[[Datei:Kolben Anschluss Redstone-Leitung.png|400px]]

Man kann Kolben und klebrige Kolben mit einer aktivierten [[Redstone-Leitung]] ausfahren lassen. Dieses muss dabei auf den Kolben zeigen oder auf einen Block, der dann den Kolben aktiviert.

[[Datei:Kolben Anschluss solider Block.png|400px]]

Ein angesteuerter solider Block gibt sein Aktivierungssignal an alle angrenzenden Kolben ab. Auch Kolben, die sich unter einem Block befinden, der eine aktivierte Redstone-Leitung führt, werden aktiviert.

[[Datei:Kolben Anschluss Redstone-Fackel.png|400px]]

Die [[Redstone-Fackel]] kann um sich herum direkt angrenzende Kolben aktivieren.

[[Datei:Kolben Anschluss Redstone-Verstärker und Komparator.png|400px]]

Wie mit Redstone-Leitungen können Kolben auch mit [[Verstärker]]n und [[Komparator]]en aktiviert werden.

[[Datei:Kolben Anschluss Kolbenkopfseite.png|400px]]

Kolben sollte man nicht versuchen, von der Kolbenkopfseite anzusteuern. Das funktioniert nicht und würde, wenn es das täte, die Redstone-Elemente zerstören.

=== Quasi-Konnektivität ===
Kolben zeigen ein interessantes Verhalten bei der Ansteuerung durch Redstone-Leitungen, das auch andere aktivierbare Blöcke wie [[Spender]] und [[Werfer]] haben: Wenn ein solider Block schräg über dem Kolben ein Signal erhält, wird der Kolben aktiviert, aber er fährt erst aus, wenn er ein [[Blockupdate]] erhält. Dies ist die Grundlage für einen {{tw|Blockupdate-Sensor}}. Einfacher wird ein [[Blockupdate]] jedoch auch von einem [[Beobachter]] erkannt.

Für eine Ausführliche Erklärung der Quasi-Konnektivität, siehe [[:en:Tutorials/Quasi-connectivity|Quasi-connectivity (Englisch)]]. 

[[Datei:Kolben Quasi-Konnektivität Redstone-Fackel.png|400px]]

Obwohl die Redstone-Fackel den Kolben nicht berührt, kann sie ihn schalten. Dies funktioniert auch bei Spendern und Werfern.

[[Datei:Kolben Quasi-Konnektivität Redstone-Verstärker.png|400px]]

Gleicher Fall: Auch hier berührt die Redstone-Fackel und der Redstone-Verstärker die Kolben nicht und dennoch kann er ganz normal geschaltet werden.

[[Datei:Kolben Quasi-Konnektivität Hebel auf Stufe.png|400px]]

Eine Stufe bzw. ein transparenter Block kann keine [[Redstone-Signal]]e weiterleiten und dennoch kann der Hebel beim Umlegen die Kolben schalten.

[[Datei:Kolben Quasi-Konnektivität Blockupdate.png|400px]]

Anders verhält sich dies, wenn man die Kolben mit indirekten Methoden aktivieren möchte, hierbei kann der Hebel oder der Verstärker so oft betätigt werden wie man will, die Kolben fahren erst aus, wenn sie ein Blockupdate erfahren.

== Kolbenkopf und Bewegter Block ==
{{-}}
{{Block 
|title       = Kolbenkopf
|image       = Kolbenkopf.png; Kolbenkopf BE.png
|image2      = Klebriger Kolbenkopf.png; Klebriger Kolbenkopf BE.png
|invimage    = None
|type        = Redstone
|gravity     = Nein
|transparent = Ja
|light       = Nein
|flammable   = Nein
|pushable    = Nein
|renewable   = Ja
|stackable   = none
|tntres      = {{Explosionswiderstand|Kolbenkopf}}
|hardness    = {{Härte|Kolbenkopf}}
|drops       = Nichts
|nameid      = piston_head
|blockstate  = Kolbenkopf
}}
{{Block
|title       = Bewegter Block
|image       = Luft.png
|invimage    = None
|type        = Redstone
|gravity     = Nein
|transparent = Ja
|light       = Nein
|flammable   = Nein
|pushable    = Nein
|renewable   = Ja
|stackable   = none
|tntres      = {{Explosionswiderstand|Bewegter Block}}
|hardness    = {{Härte|Bewegter Block}}
|drops       = Gespeicherter Block
|entityid    = piston
|nbtlink     = Bewegter Block
|nameid      = moving_piston
|blockstate  = Bewegter Block
|nbt=1
}}
Wenn ein Kolben ausgefahren ist, nimmt er zwei Blöcke ein:
* Die Kolbenbasis ist weiterhin der Block "piston" bzw. "sticky_piston", allerdings im [[Blockzustand#Kolben|Zustand]] "extended=true". In diesem Zustand wird die Kolbenplatte an der Basis nicht dargestellt. 
* Neben der Kolbenbasis befindet sich der '''Kolbenkopf''' mit dem ID-Namen "piston_head".
* Der Verbindungsbalken eines allein platzierten Kolbenkopfes ohne Basis ragt in den Nachbarblock hinein. Das ist notwendig, weil dort normalerweise die verkürzte Basis steht, an die er anschließen soll. Während der Aus- und Einfahranimation darf er aber nicht hinten aus der Kolbenbasis ragen. Dafür hat der Kolbenkopf den [[Blockzustand#Kolbenkopf|Blockzustand]] ''short'', der den Verbindungsbalken verkürzt.
Der Kolbenkopf kann auch zu dekorativen Zwecken mit dem {{b|1=/setblock ~ ~ ~ piston_head[facing=up] }} als alleinstehender Tisch ohne Basis gesetzt werden.

[[Datei:Kolben Verschiebevorgang.png|400px]]

Der Verschiebevorgang erfolgt schnell, aber die Blöcke werden vom Spiel tatsächlich bewegt und nicht einfach an ihre Zielposition gesetzt. Dazu dient der '''bewegte Block''' mit dem ID-Namen "moving_piston". Er ersetzt sämtliche zu verschiebenden Blöcke, die damit vorerst aus der Welt verschwunden sind. Zusätzlich ersetzt er auch den Luftblock am Ende der Verschiebekette. Jeder bewegte Block hat in seinen [[Blockobjektdaten#Bewegter Block|Blockobjektdaten]] den ID-Namen und Blockzustand des Blockes, der ''nach'' der Verschiebung an diesem Platz erscheinen soll. Dann beginnt die Verschiebeanimation: Das Spiel stellt an jeder Position eines bewegten Blockes einen immer größer werdenden Teil des zukünftigen Blockes dar und füllt den immer kleiner werdenden Rest mit dem Block, der verschwindet. Dessen Daten sind im nächsten bewegten Block der Kette gespeichert. Beim letzten bewegten Block der Kette wird als verschwindender Block immer Luft genommen. Nach dem Ende der Animation werden alle bewegten Blöcke durch ihren gespeicherten Inhalt ersetzt.

Ob mit oder ohne Inhalt, der bewegte Block ist stets [[Transparenz|transparent]] und [[Unberührbarer Block|unberührbar]]. Platziert man ihn mit dem {{b|/setblock ~ ~ ~ minecraft:moving_piston}} in der Welt, kann dort manuell kein anderer Block gesetzt werden.

Eine nützliche Besonderheit des bewegten Blockes besteht darin, dass er, sollte er durch eine Explosion zerstört werden, den gespeicherten Block in 100% der Fälle droppt. Normalerweise besteht nämlich, in Abhängigkeit zur Explosionsstärke, eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die in der Welt zerstörten Blöcke auch tatsächlich zerstört sind, und nicht als Gegenstand droppen. Dieses Verhalten des bewegten Blockes lässt sich besonders gut bei Farmen für verschiedene Blockarten ausnutzen, wo die Blöcke mit [[TNT]] oder anderen explosiven Möglichkeiten abgebaut werden. Die Blöcke einfach zu sprengen ginge mit einem großen Verlust einher. Sie ganz kurz vor der Explosion noch zu verschieben und somit in einen bewegten Block zu verwandeln, eliminiert jeglichen Verlust. Anwendung findet diese Methode vor allem bei {{tw|Holzstammfarm (Redstone)|Baumfarmen}} und vollautomatischen {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Redstone)|Bruchsteinfarmen}}.

== Technik ==
* Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Direktzugriffsspeicher (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Kürbis- und Melonenfarm (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Zuckerrohrfarm (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Holzstammfarm (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Block-Speicher (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Tür- und Toranlage (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Weiche (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Kanalampel (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Trockendock (Redstone)}}
* Siehe {{tw|Bootsspeicher (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Blockobjektdaten|Bewegter Block}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Der Anfang}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Kolben Modifikation.png|Normale Kolben, wie sie in der Modifikation aussahen.
Datei:Kolben Beta 1.7.png|Entwurf für Kolben in {{ver|Beta|1.7}}<ref>{{Tweet|jeb|78167135435759617}}</ref>.
Datei:Kolben Kolbenstangen-Paradoxon.png|Notchs Erklärung, wie die Stange in den Kolbenblock passt<ref>{{tweet|notch|83513677654929408}}</ref>.
Datei:Kolben Transportanlage.png|Kolben ermöglichen den automatischen Transport von Blöcken.
Datei:Kolben Fehlfunktion.png|Ein Kolben ohne Kolbenkopf.
Datei:Dschungeltempel Geheimraum.png|Natürlich vorkommende klebrige Kolben in einem [[Dschungeltempel]].
Datei:Antike Stätte Keller 3 2.png|Klebrige Kolben in einer [[Antike Stätte|antiken Stätte]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{yt|uZJr86d2IUo|alignment=right}}
Kolben basiert auf einer [[Modifikation]], die ursprünglich für {{ver|Beta|1.3.1}} von ''Hippoplatimus'' (Elliot Segal) im englischen [https://web.archive.org/web/20110613170937/http://www.minecraftforum.net/topic/228373-ssp166-pistons-rails-pushed-again/ Minecraftforum] veröffentlicht wurde. Die Spielentwickler waren von dem Konzept der Kolben sehr angetan und beschlossen, diese mit {{ver|Beta|1.7}} offiziell in das Spiel aufzunehmen. Dafür bekam [[Jeb]] von ''Hippoplatimus'' den Quellcode von dessen Modifikation und arbeite diese zu der im Spiel veröffentlichten Variante um. Wegen diesem Beitrag wird ''Elliot 'Hippoplatimus' Segal'' in den [[Credits]] von Minecraft aufgeführt.

Ein anderer Nutzer namens ''DiEvAl'', der ebenfalls Kolben in einer eigenen Modifikation umgesetzt hatte, kontaktierte Jeb in der Zwischenzeit und zeigte ihm seine eigene Implementierung des Konzept. Daraus übernahm Jeb den [[#Kolbenkopf und Bewegter Block|bewegten Block]] als Blockobjekt, um die durch Kolben verschobenen Blöcke während des Verschiebevorgangs zu speichern.<ref>http://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/hvkmo/attribution_of_the_piston_mod_in_vanilla_minecraft/</ref>

[[Jeb]] erwähnte, dass der Name "Piston" wahrscheinlich nicht beibehalten wird,<ref>{{Tweet|jeb|78167135435759617}}</ref> dennoch tauchte der Name in {{ver|Beta|1.7}} auf und wurde weiterhin verwendet. Ursprünglich hieß es außerdem von Notch, dass es insgesamt drei Kolbenarten geben würde: Normale Kolben, klebrige Kolben und [[Nicht eingeführte Spielelemente#Spitzer Block|Stachelkolben]], wobei der Stachelkolben erst in {{ver|Beta|1.8}} hinzukommen sollte. Als dies nicht geschah hieß es, der Stachelkolben sollte nur ein spitzer Block sein, der von einem Kolben eingesetzt oder verschoben wird. Doch auch das wurde nicht realisiert, und bis heute gibt es nur zwei Arten von Kolben.

Im Gegensatz zur Modifikation katapultieren die offiziellen Kolben keine [[Objekt]]e in Luft.<ref>{{Tweet|jeb|78164951780433920}}</ref> ''Hippoplatimus'' arbeitete daher seine [http://www.minecraftforum.net/forums/mapping-and-modding-java-edition/minecraft-mods/1272764-1-1-piston-patch-updated-for-1-1 Modifikation] um, damit diese Funktion bei den Kolben im Spiel bis {{ver|1.1}} nachgerüstet werden konnte. Erst viel später, in {{ver|1.8}} kam dann doch eine Katapultfunktion für Objekte im offiziellen Spiel hinzu, nämlich mittels [[Schleimblock|Schleimblöcken]], die von Kolben bewegt werden.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.7}}
|list1= *Kolben, Kolbenkopf und bewegter Block hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.7.3}}
|list2= *[[Kürbis]]se und [[Kürbislaterne]]n können nicht mehr auf Kolben platziert werden.
|group3= {{ver|1.3.1}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w22a}}
|list1= *Klebrige Kolben kommen in [[Dschungeltempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w27a}}
|list2= *Kolben brauchen 2 [[Tick|Redstone-Tick]]s (4 Spiel-Ticks) um auszufahren.
}}
|group4= {{ver|1.5|13w01a}}
|list4= *Kolben funktionieren stabiler.
|group5= {{ver|1.7|13w37a}}
|list5= *Der Kolbenkopf und der verschobene Block können nicht mehr durch den {{b|/give}} erhalten werden.
|group6= {{ver|1.8}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w17a}}
|list1= *[[Datei:Kolben 14w17a.png|32px]] [[Datei:Klebriger Kolben 14w17a.png|32px]] Die Modelle für Kolben und zugehörige Blöcke, die nach oben und unten zeigen, werden geändert.
*Kolben nutzen das neue System der Blockmodelle, wodurch man mit [[Befehl]]en keinen Kolben mehr erzeugen kann, der auf allen sechs Seiten die Textur des Kolbenkopfes aufweist.
|group2= {{ver|version|14w18a}}
|list2= *[[Schleimblock|Schleimblöcke]] die mit anderen Blöcken verbunden sind werden durch den Kolben mit bewegt.
*Objekte die mit Schleimblöcken nach oben geschubst werden, springen durch den Schwung höher.
|group3= {{ver|version|14w19a}}
|list3= *Objekte können mit Schleimblöcken auch zur Seite mit Schwung geschubst werden.
|group4= {{ver|version|14w32a}}
|list4= *Der verschobene Block kann nicht mehr mit dem Fadenkreuz fokussiert werden.
}}
|group7= {{ver|1.9|15w49a}}
|list7= *Kolben besitzen eine solide Oberfläche, wodurch bspw. eine Redstone-Leitung platziert werden kann und Monster spawnen können.
|group8= {{ver|1.12}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w16a}}
|list1= *Klebrige Kolben ziehen keine glasierte Keramik, und wenn Kolben Schleimblöcke bewegen, bewegen sie keine glasierte Keramik, die an der Seite des Schleimblocks befestigt ist.
|group2= {{ver|version|1.12-pre3}}
|list2= *Schleimblöcke können keine glasierte Keramik ziehen, die an einer beliebigen Seite eines Kolbens befestigt ist.
}}
|group9= {{ver|1.13}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name des verschobenen Blocks wird geändert von "piston_extension" zu "moving_piston".
*Notenblöcke können verschoben werden.
|group2= {{ver|version|1.13-pre6}}
|list2= *Klebrige Kolben ziehen jetzt wieder glasierte Keramik.
|group3= {{ver|version|1.13-pre8}}
|list3= *Klebrige Kolben ziehen nicht mehr glasierte Keramik.
}}
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Kolben.png|32px]] [[Datei:Klebriger Kolben.png|32px]] Die Texturen des Kolbens werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *Lichtquellen hinter dem Kolben werden teilweise verdeckt.
|group3= {{ver|version|18w46a}}
|list3= *Ausgefahrene Kolben lassen Licht durch bestimmte Flächen hindurch.
}}
|group11= {{ver|1.16|20w06a}}
|list11= *Die Härte der Kolben wird von 0,5 auf 1,5 erhöht.
*Spitzhacken sind das Werkzeug zum Abbauen von Kolben.
*Redstone-Komponenten werden nicht mehr zerstört, die auf der Rückseite platziert sind, wenn der Kolben sich zurückziehen.
|group12= {{ver|1.17|20w45a}}
|list12= *Partikel erscheinen, wenn ein Block durch einen Kolben zerstört wird.
|group13= {{ver|1.19}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Mangrovenholzbretter können benutzt werden um Kolben herzustellen.
|group2= {{ver|version|22w13a}}
|list2= *Kolben kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list1= *[[Datei:Kolben 14w17a.png|32px]] [[Datei:Klebriger Kolben 14w17a.png|32px]] Kolben und klebriger Kolben hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Kolben.png|32px]] [[Datei:Klebriger Kolben.png|32px]] Die Textur der Kolben wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kolben und klebriger Kolben hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Piston]]
[[es:Pistón]]
[[fr:Piston]]
[[hu:Dugattyú]]
[[it:Pistone]]
[[ja:ピストン]]
[[ko:피스톤]]
[[nl:Zuiger]]
[[pl:Tłok]]
[[pt:Pistão]]
[[ru:Поршень]]
[[zh:活塞]]</li><li>[[Teppich|Teppich]]<br/>{{Block
| image        = Weißer Teppich.png;
Oranger Teppich.png;
Magenta Teppich.png;
Hellblauer Teppich.png;
Gelber Teppich.png;
Hellgrüner Teppich.png;
Rosa Teppich.png;
Grauer Teppich.png;
Hellgrauer Teppich.png;
Türkiser Teppich.png;
Violetter Teppich.png;
Blauer Teppich.png;
Brauner Teppich.png;
Grüner Teppich.png;
Roter Teppich.png;
Schwarzer Teppich.png
| invimage     = Weißer Teppich
| invimage2    = Oranger Teppich
| invimage3    = Magenta Teppich
| invimage4    = Hellblauer Teppich
| invimage5    = Gelber Teppich
| invimage6    = Hellgrüner Teppich
| invimage7    = Rosa Teppich
| invimage8    = Grauer Teppich
| invimage9    = Hellgrauer Teppich
| invimage10   = Türkiser Teppich
| invimage11   = Violetter Teppich
| invimage12   = Blauer Teppich
| invimage13   = Brauner Teppich
| invimage14   = Grüner Teppich
| invimage15   = Roter Teppich
| invimage16   = Schwarzer Teppich
| type         = Farbige Blöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| flammable    = Ja
| pushable     = Siehe [[#Eigenschaften|Eigenschaften]]
| nameid       = 
;{{BS|Weißer Teppich}} Weißer Teppich
:white_carpet
;{{BS|Oranger Teppich}} Oranger Teppich
:orange_carpet
;{{BS|Magenta Teppich}} Magenta Teppich
:magenta_carpet
;{{BS|Hellblauer Teppich}} Hellblauer Teppich
:light_blue_carpet
;{{BS|Gelber Teppich}} Gelber Teppich
:yellow_carpet
;{{BS|Hellgrüner Teppich}} Hellgrüner Teppich
:lime_carpet
;{{BS|Rosa Teppich}} Rosa Teppich
:pink_carpet
;{{BS|Grauer Teppich}} Grauer Teppich
:gray_carpet
;{{BS|Hellgrauer Teppich}} Hellgrauer Teppich
:light_gray_carpet
;{{BS|Türkiser Teppich}} Türkiser Teppich
:cyan_carpet
;{{BS|Violetter Teppich}} Violetter Teppich
:purple_carpet
;{{BS|Blauer Teppich}} Blauer Teppich
:blue_carpet
;{{BS|Brauner Teppich}} Brauner Teppich
:brown_carpet
;{{BS|Grüner Teppich}} Grüner Teppich
:green_carpet
;{{BS|Roter Teppich}} Roter Teppich
:red_carpet
;{{BS|Schwarzer Teppich}} Schwarzer Teppich
:black_carpet
}}

Teppiche sind Blöcke, welche die selbe Textur wie [[Wolle]] besitzen. Sie sind in 16 verschiedenen Farben verfügbar.

== Eigenschaften ==
* Teppiche sind im Gegensatz zu [[Wolle]] eine bessere Alternative, um Böden in Woll-Optik zu erhalten, da man aus zwei Wollen drei Teppiche bekommt. 
* Ein weiterer Vorteil gegenüber der Wolle ist, dass man bei Gebäuden keine zwei Block hohe Zwischenböden mehr einsetzen muss, um die Decke und den Boden in einer unterschiedlichen Farbe zu haben. 
* Teppiche können auf allen Arten von Blöcken platziert werden. 
* Sie bleiben nur solange erhalten, wie sich ein Block unter ihnen befindet. Wird der Block unter ihnen zerstört, wird auch der Teppich zerstört. 
* Mit einem [[Kolben]] kann man Teppiche hin- und herschieben, solange sich unter dem Teppich immer ein Block befindet. Wird der Teppich an eine Stelle verschoben, wo er nicht mehr auf einem Block liegt, droppt er.
* Fallen [[Sand]]- oder [[Kies]]blöcke auf einen Teppich, so werden diese wie bei [[Fackel]]n gedroppt. 
* Teppiche werden ebenso wie [[Fackel]]n gedroppt, wenn sie mit [[Wasser]] in Berührung kommen. 
* Teppiche nehmen einen ganzen Block ein, man kann also auch keine [[Stufe]]n auf ihnen platzieren.
* Teppiche sind in beide Richtungen lichtdurchlässig. Man kann einen [[Leuchtstein]] in den Boden einlassen und einen Teppich darüberlegen und hat trotzdem das volle Licht des Leuchtsteins. So kann man auf Fackeln im Raum verzichten. Umgekehrt kann man auch [[Glas]] in die Decke einlassen und einen Teppich darüberlegen und das Licht scheint von außen (oder oben) trotzdem durch.
* Teppiche werden zum Reiten von [[Lama]]s benötigt.
* Wenn man einen Teppich auf einen [[Zaun]] oder [[Zauntor]] platziert, kann man über die beiden Blöcke springen. Tiere können das jedoch nicht.

== Herstellung ==
Zwei gleichfarbige Wollen ergeben drei Teppiche. Dadurch ist die Gestaltung von Fußböden mit Teppichen im Vergleich zu Wolle relativ günstig.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Teppich}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich}}
|}

== Verwendung ==
Teppiche können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden. Ein einzelner Teppich reicht gerade einmal für 0,335 Operationen aus, daher benötigt man genau drei Teppiche, um einen eingelegten Rohstoff vollständig zu erhitzen.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Teppiche
}}

== Trivia ==
* Teppiche machen keine [[Geräusch]]e, wenn man über sie läuft. Stattdessen hört man den Sound des Blockes unter dem Teppich.
* Man kann Teppiche nicht mehr umfärben, wenn sie einmal hergestellt sind.

== Galerie ==
<gallery>
Teppich alle Farben.png|Teppiche in allen 16 Farben.
Schild Teppich Leisten.png|[[Schild (Schrift)|Schilder]] ragen durch Teppiche hindurch und können als Leisten dienen.
Iglu Innenraum.png|Weiße und hellgraue Teppiche im Wohnraum eines [[Iglu]]s.
Iglu Dorfbewohner.png|Roter Teppich in einer Ecke des unterirdischen Iglulabors.
</gallery>

== Geschichte ==
Das alte Rezept vor {{ver|1.6|13w17a}} erzeugte nur 1 Teppich:

[[Datei:Teppich Rezept 13w16a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.6}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w16a}}
|list1= *Teppich hinzugefügt.
**[[Datei:Wolle Farbspektrum Beta 1.2.png|150px]]
|group2= {{ver|version|13w17a}}
|list2= *Man bekommt drei statt einen Teppich aus dem gleichen Rezept.
|group3= {{ver|version|13w18a}}
|list3= *Teppiche können auf [[Leuchtstein]], [[Glas]], [[Glasscheibe]]n und [[Leuchtfeuer]] platziert werden.
|group4= {{ver|version|13w24b}}
|list4= *Teppiche können auch auf unsoliden Blöcken platziert werden.
}}
|group2= {{ver|1.7|13w41b}}
|list2= *Teppiche sind entflammbar.
|group3= {{ver|1.11}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w33a}}
|list1= *Teppiche können im [[Ofen]] als Brennmaterial genutzt werden.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Ein Teppich kann 0,335 Gegenstände brennen (ursprünglich 0,33), so dass genau drei Teppiche einen Gegenstand brennen können.
|group4= {{ver|version|16w39a}}
|list4= *[[Lama]]s können mit Teppichen geritten werden.
}}
|group4= {{ver|1.12|17w06a}}
|list4= *Alle 16 Teppiche besitzen ein neues Farbspektrum.
**[[Datei:Wolle Farbspektrum.png|150px]]
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen.
|group6= {{ver|1.14|18w43a}}
|list6= *Gefärbte Teppiche können zusätzlich aus weißen Teppichen und dem jeweiligen Farbstoff hergestellt werden.
|group7= {{ver|1.16|20w15a}}
|list7= *[[Werfer]] können [[Lama]]s mit Teppiche ausrüsten.
|group8= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list8= *Beim Gehen auf Teppichen sind Laufgeräusche zu hören.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Teppich in allen 16 Farben hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Teppiche können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Teppich hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Carpet]]
[[es:Alfombra]]
[[fr:Tapis]]
[[it:Tappeto]]
[[ja:カーペット]]
[[ko:양탄자]]
[[nl:Tapijt]]
[[pl:Dywan]]
[[pt:Tapete]]
[[ru:Ковёр]]
[[th:พรม]]
[[uk:Килим]]
[[zh:地毯]]</li><li>[[Hornschild|Hornschild]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hornschild.png
| invimage  = Hornschild
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| stackable = Ja (64)
| nameid    = scute
}}
Ein '''Hornschild''' (in der [[Bedrock Edition]] '''Hornschuppe''') ist ein Teil eines [[Schildkrötenpanzer]]s. Es wird gedroppt, wenn eine [[Schildkröte]] erwachsen wird.

== Gewinnung ==
=== Schildkröte ===
Ein einzelner Hornschild wird von einer jungen [[Schildkröte]] '''nach oben''' gedroppt, in dem Moment, in dem sie zu einem erwachsenen Tier heranwächst. Üblicherweise fällt er danach zum ausgewachsenen Tier herunter, wenn aber weniger als 0,5 Block Raum über der Schildkröte ist, gleitet das Hornschild auch durch mehrere solide Blöcke bis zu einem freien Raum weiter nach oben. Dort kann er mit Hilfe von fließendem Wasser sicher zu einem Trichter weiter gespült werden.

== Verwendung ==
=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 4 Hornschilder für einen [[Smaragd]].

=== Verarbeitung ===
[[Schildkrötenpanzer]] kann man nicht direkt von Schildkröten erhalten. Man muss ihn stattdessen aus Hornschilden herstellen.

{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schildkrötenpanzer}}
|}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|foot=1
|ingredients=Schildkrötenpanzer<br>+ [[Hornschild]]
|title=Schildkrötenpanzer
|Input1=Beschädigter Schildkrötenpanzer
|Input2=Hornschild,4
|Output=Schildkrötenpanzer
|cost=4
|name=Reparierter<br>Schildkrötenpanzer
}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Schildkrötenfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Hornschild Drop.png|Eine soeben ausgewachsene Schildkröte hat einen Hornschild hinterlassen
</gallery>

== Trivia ==
* Das Spiel orientiert sich hier an der Realität: Bei bestimmten Schildkröten befindet sich über dem Knochenpanzer "die typische Schicht aus Hornschilden (Scuta), welche ihrerseits aus Keratin bestehen. Die Färbung der Hornschilde hängt vor allem von der Herkunft der Schildkröte ab, denn die meisten Arten sind farblich an ihren Lebensraum angepasst. Bei Zier-, Buchstaben-Schmuck-, Echten Schmuck- und Höckerschildkröten erneuern sich die Hornschilde regelmäßig, indem sich die älteren äußeren Hornschilde lösen und darunter die neugebildeten Hornschilde zum Vorschein kommen. Bei anderen Schildkröten entstehen Wachstumsringe und die äußeren Hornschilde nutzen nur durch Abrieb von außen etwas ab." ([[de.wikipedia:Schildkröten#Aufbau des Panzers (Pantex)|Wikipedia]])

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13|18w07a}}
|list1= *[[Datei:Hornschild.png|32px]] Hornschild hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.14|19w11a}}
|list2= *Kleriker- und Lederarbeiter-Dorfbewohner kaufen Hornschilde.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list1= *[[Datei:Hornschild.png|32px]] Hornschild hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list2= *Kleriker- und Lederarbeiter-Dorfbewohner kaufen Hornschilde.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Scute]]
[[fr:Écaille de tortue]]
[[ja:カメのウロコ]]
[[ko:인갑]]
[[lzh:鱗]]
[[pl:Tarczka]]
[[pt:Escama de tartaruga]]
[[ru:Щиток]]
[[th:เกล็ดเต่า]]
[[uk:Черепок]]
[[zh:鳞甲]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

positiv

ID

Entfällt mit Version 2.0: 13

ID-Name

water_breathing

Partikelfarbe

Hellblau

Auslöser

Trank der Unterwasseratmung
Pfeil der Unterwasseratmung

Der Statuseffekt Unterwasseratmung lässt die Atemluft unter Wasser konstant voll sein.

Eine Änderung der Stärkestufe hat keine Auswirkung.

Vergiftung[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Vergiftung
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blasensäule|Blasensäule]]<br/>{{Block
| image       = Blasensäule.png
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| tool        = none
| renewable   = Ja
| stackable   = Nein
| drops       = Keine
| nameid      = bubble_column
| blockstate  = Blasensäule
}}
Die '''Blasensäule''' ist ein Block, der im Wasser von anderen Blöcken generiert wird. Wie [[Luft]] kann der Block nicht abgebaut werden.

== Eigenschaften ==
* Blasensäulen erscheinen nur in stehendem Wasser. Daher muss man in einem selbst gebauten Gewässer oder Becken darauf achten, keine fallende Strömung unter [[Wasser]] zu haben, wie sie entsteht, wenn man einen Wassereimer am Rand des Beckens ausschüttet und das Wasser nach unten fließen lässt. Den Unterschied sieht man mit [[F3]]: stehendes Wasser hat den [[Blockzustand]] <code>falling:false</code>, fließendes hat <code>falling:true</code>.
* In Blasensäulen kann man seinen [[Luft]]vorrat auffrischen.
* Die Verschiebung durch einen [[Kolben]] erzeugt stehendes Wasser.

=== Strudel ===
* Ein Strudel entsteht in stehendem Wasser über einem [[Magmablock]].
* Der Strudel ist an spiralförmig abwärts wandernden Luftblasen zu erkennen.
* Ein Strudel zieht alle [[Objekt]]e nach unten.
* Fährt man mit einem [[Boot]] über einen Strudel, beginnt das Boot sehr stark zu wackeln und stürzt letztendlich in die Tiefe, sollte es sich weiter direkt über dem Strudel befinden.

=== Auftrieb ===
* Ein Auftrieb entsteht in stehendem Wasser über [[Seelensand]].
* Der Auftrieb ist an senkrecht nach oben steigenden Luftblasen zu erkennen.
* Ein Auftrieb stößt alle Objekte nach oben. Dabei erhöht sich die Geschwindigkeit, je mehr Auftrieb das Objekt erfährt. Bei großem Auftrieb schießt es aus dem Wasser.
* Auf einen Auftrieb kann man auch von oben springen und wird ca. ein Block nach oben zurückgeworfen.
* In einem Auftrieb kann man dennoch nach unten kommen, und zwar, indem man einen mit [[Sog]] verzauberten [[Dreizack]] nach unten wirft oder mit [[Elytren]] den Strom nach unten fliegt, während man [[Feuerwerksrakete]]n verwendet.

== Gewinnung ==
Blasensäulen können auch per Befehl gesetzt werden:
* {{b|/setblock ~ ~ ~ minecraft:bubble_column}} setzt einen Strudel
* {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:bubble_column[drag=false] }} setzt einen Auftrieb

=== Vorkommen ===
Bei der Weltgenerierung werden Schluchten unter Wasser generiert. Wenn dort Lava austritt, wird diese teilweise zu Obsidian, teilweise zu [[Magmablock|Magmablöcken]], aus denen Blasensäulen aufsteigen, die Strudel bilden.
Außerdem findet man Magmablöcke in [[Ozeanruine]]n, wo Blasensäulen entstehen und ebenfalls Strudel bilden.
 
Wenn man [[Seelensand]] unter Wasser platziert, entstehen Blasensäulen, die einen Auftrieb erzeugen. Seelensand kommt jedoch nur im Nether natürlich vor, wo es kein Wasser gibt.

== Verwendung ==
Blasensäulen in beide Richtungen können zum Bau von Aufzügen eingesetzt werden, und zwar sowohl für Spieler als auch für Objekte wie z.B. [[Drop]]s. Da Blasensäulen nur in stehendem Wasser erscheinen, funktionieren Aufzüge nicht, wenn man die Wassersäule aus einem Wasserfall erzeugt und nicht Block für Block aus Wassereimern aufschichtet.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==
* Der Strudel ist die Hauptaufgabe des Blockes<ref>https://minecraft.net/de-de/article/java-devs-talk-update-aquatic</ref>. Daher ist es Absicht, dass er beim Platzieren per Befehl standardmäßig einen Strudel erzeugt und nur mit einem Blockzustand-Zusatz den Auftrieb. Ebenso wird absichtlich nur der Strudel in der Welt generiert.

== Galerie ==
<gallery>
Blasensäule Unterwasser.gif|Blasensäulen in einer Unterwasserhöhle.
Blasensäule Bedrock Edition.gif|Eine Blasensäule in der [[Bedrock Edition]].
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13|18w07a}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w07a}}
|list1= *Blasensäule hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w10c}}
|list2= *Blasensäulen zählen immer als Wasserquelle.
|group3= {{ver|version|18w16a}}
|list3= *Kolben können nicht mehr Blasensäulen verschieben.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Bubble Column]]
[[es:Columna de burbujas]]
[[fr:Colonne de bulles]]
[[ja:気泡柱]]
[[ko:거품 기둥]]
[[pl:Kolumna bąbelkowa]]
[[pt:Coluna de bolhas]]
[[ru:Столб пузырей]]
[[th:แถวฟอง]]
[[zh:气泡柱]]</li><li>[[Eisenklumpen|Eisenklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Eisenklumpen.png
| invimage  = Eisenklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = iron_nugget
}}
{{Diese Seite|den Eisenklumpen|andere Bedeutungen|Eisen (Begriffsklärung)}}
'''Eisenklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die zum Herstellen von Eisenbarren, Laternen oder Ketten verwendet werden können.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisenklumpen können in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden. 

=== Herstellung ===
Eisenklumpen können aus [[Eisenbarren]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Kettenrüstung, Eisenrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt. Hierbei ist egal, welchen Eisengegenstand man schmilzt, es kommt immer nur ein Eisenklumpen heraus. Dies ist allerdings nicht so sinnvoll, da die Herstellung eines der eingeschmolzenen Werkzeuge allein viel mehr Eisenklumpen benötigt als nur einen.
{{Ofenrezept
|Eisenspitzhacke;Eisenschaufel;Eisenaxt;Eisenhacke;Eisenschwert
|Eisenklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel;Eiserner Rossharnisch
|Eisenklumpen
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|Eisenklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 10-36 Eisenklumpen gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenbarren aus Eisenklumpen}}
|-
{{Rezept|Laterne}}
|-
{{Rezept|Seelensandlaterne}}
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Trivia ==
*Bei der Textur des Eisenklumpen handelt es sich um eine um 90° gedrehte und umgefärbte Textur des [[Goldklumpen]].

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13|18w11a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w46a}}
|list1= *[[Laterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen in Taigadorfhäusern gefunden werden.
}}
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Seelensandlaterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *Eisenklumpen haben eine Chance von 10⁄411 (~2,43%), beim Tauschhandel von Piglins ertauscht zu werden, bei einer Stapelgröße von 9-36.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *[[Kette]] hinzugefügt.
*Eisenklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Iron Nugget]]
[[fr:Pépite de fer]]
[[ja:鉄塊]]
[[ko:철 조각]]
[[nl:IJzerklompje]]
[[pl:Bryłka żelaza]]
[[pt:Pepita de ferro]]
[[ru:Кусочек железа]]
[[uk:Залізний самородок]]
[[zh:铁粒]]</li><li>[[Knicklicht|Knicklicht]]<br/>{{Gegenstand
|image=
Weißes Knicklicht.png;
Oranges Knicklicht.png;
Magenta Knicklicht.png;
Hellblaues Knicklicht.png;
Gelbes Knicklicht.png;
Hellgrünes Knicklicht.png;
Rosa Knicklicht.png;
Graues Knicklicht.png;
Türkises Knicklicht.png;
Violettes Knicklicht.png;
Blaues Knicklicht.png;
Braunes Knicklicht.png;
Grünes Knicklicht.png;
Rotes Knicklicht.png
|invimage=Weißes Knicklicht
|invimage2=Oranges Knicklicht
|invimage3=Magenta Knicklicht
|invimage4=Hellblaues Knicklicht
|invimage5=Gelbes Knicklicht
|invimage6=Hellgrünes Knicklicht
|invimage7=Rosa Knicklicht
|invimage8=Graues Knicklicht
|invimage9=Türkises Knicklicht
|invimage10=Violettes Knicklicht
|invimage11=Blaues Knicklicht
|invimage12=Braunes Knicklicht
|invimage13=Grünes Knicklicht
|invimage14=Rotes Knicklicht
|renewable=Nein
|stackable=Nein
|nameid=glow_stick
|data=166
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}}

'''Leuchtstäbe''' sind [[Chemistry Update|Chemie]]-verwandte [[Gegenstand|Gegenstände]], die für eine begrenzte Zeit in der Hand des Spielers beleuchtet werden können.

== Gewinnung ==

==== Herstellen ====
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knicklicht}}
|}

== Verwendung ==
Wenn ausgerüstet, können die [[Spieler]] Leuchtstäbe durch Klicken der rechten Maustaste verwenden, um sie zu schütteln, sodass sie unabhängig von der Lichtstärke hell erscheinen. Dies ist nur eine ästhetische Veränderung, da kein Licht in die Umgebung abgegeben wird. Ein Partikeleffekt tritt auf, bis die Haltbarkeit abgelaufen ist. Die Haltbarkeit des Knicklichts nimmt bei Beleuchtung ab. Die Haltbarkeit von Leuchtstäben ist derzeit nicht bekannt.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Weißes Knicklicht}}{{InvSprite|Oranges Knicklicht}}{{InvSprite|Magenta Knicklicht}}{{InvSprite|Hellblaues Knicklicht}}{{InvSprite|Gelbes Knicklicht}}{{InvSprite|Hellgrünes Knicklicht}}{{InvSprite|Rosa Knicklicht}}{{InvSprite|Graues Knicklicht}}{{InvSprite|Türkises Knicklicht}}{{InvSprite|Violettes Knicklicht}}{{InvSprite|Blaues Knicklicht}}{{InvSprite|Braunes Knicklicht}}{{InvSprite|Grünes Knicklicht}}{{InvSprite|Rotes Knicklicht}} hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Weißes Knicklicht}}{{InvSprite|Oranges Knicklicht}}{{InvSprite|Magenta Knicklicht}}{{InvSprite|Hellblaues Knicklicht}}{{InvSprite|Gelbes Knicklicht}}{{InvSprite|Hellgrünes Knicklicht}}{{InvSprite|Rosa Knicklicht}}{{InvSprite|Graues Knicklicht}}{{InvSprite|Türkises Knicklicht}}{{InvSprite|Violettes Knicklicht}}{{InvSprite|Blaues Knicklicht}}{{InvSprite|Braunes Knicklicht}}{{InvSprite|Grünes Knicklicht}}{{InvSprite|Rotes Knicklicht}} hinzugefügt.
}}

== Wissenswertes ==
* Wenn Sie zwei Leuchtstäbe in einen [[Schleifstein]] stecken, erhalten Sie einen fehlerhaften [[Gegenstand]] namens <code>item.glow_stick.black.name</code>.<ref>{{Fehler|MCPE-45972}}</ref>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Glow Stick]]
[[ko:발광봉]]
[[zh:荧光棒]]</li></ul>
Symbol

Assoziation

negativ

ID

Entfällt mit Version 2.0: 19

ID-Name

poison

Partikelfarbe

Olivgrün

Auslöser

Trank der Vergiftung
Höhlenspinne (nicht bei Schwierigkeitsgrad "einfach")
Hexe
Biene
Spinnenauge
Kugelfisch
Giftige Kartoffel (60% Chance)
Pfeil der Vergiftung
Seltsame Suppe

Der Statuseffekt Vergiftung fügt alle 1,25 Sekunden 1 (♥) Schaden hinzu, bis der Spieler oder die Kreatur nur noch ♥ × 0.5 Leben besitzt. Herzen färben sich gelb-grün(♥ × 1).

Mit Stärke II verdoppelt sich die Vergiftungsgeschwindigkeit, Stärke III und IV sind genauso stark wie II. Egal wie hoch die Vergiftung ist oder wie lange sie wirkt, sie lässt immer ein ♥ × 0.5 Leben übrig. Sie hat keinen Effekt auf untote Monster oder Spinnen.

Fortschritte[]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-fancy-rawEine gefährliche Mischung
Habe jeden Trankeffekt gleichzeitig Alchemienether/all_potions
Advancement-fancy-rawWie haben wir das geschafft?
Habe jeden Statuseffekt gleichzeitig Eine gefährliche Mischung