Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
v0.5.0 alpha
Pocket Edition 0.5.0 gp
Pocket Edition 0.5.0
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kaktus|Kaktus]]<br/>{{Block
| image       = Kaktus.png
| invimage    = Kaktus
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = cactus
| blockstate  = Kaktus
}}
Der '''Kaktus''' ist ein für [[Wüste]]n und [[Tafelberge]] typisches Gewächs, welches nur auf [[Sand]] bzw. [[roter Sand|rotem Sand]] wachsen kann.
Kakteen können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich ein Kaktus für drei [[Smaragd]]e. Die Berührung mit einem Kaktus verursacht Schaden.

== Eigenschaften ==
Der Kaktus kann normalerweise nicht neben anderen Blöcken platziert werden. Ausnahmen sind einige unsolide Blöcke wie Zuckerrohr, Hebel, Knöpfe, Blumen, Setzlinge, Fackeln, Teppiche, Schienen, Schnee, Verstärker und Komparatoren. Es ist aber nicht bei allen unsoliden Blöcken möglich, einen Kaktus direkt daneben zu platzieren, zum Beispiel ist es bei Zaunpfählen, Druck- und Wägeplatten nicht möglich.

Ein Kaktus wird normalerweise zerstört, wenn ein anderer Block neben ihm platziert wird. Ausnahmen bilden (wie oben) einige unsolide Blöcke. Insbesondere kann man Wasser und Lava direkt neben einen Kaktus setzen. Ein Schild oder Banner kann man weder frei stehend noch an der Wand hängend neben einen Kaktus setzen, Leiter, Ranke, Bild und Rahmen schon.

Auf den Kaktus kann man jeden Block platzieren, ohne den Kaktus zu zerstören.

Der Kaktus ist an allen vier Seiten 1/16-Block kleiner als ein normaler Block und hat in diesem Bereich seine Stacheln. Oben und unten hat er keine Stacheln. Ein Objekt verletzt sich nur, wenn es in diesen Bereich kommt oder die Oberseite berührt. Da Kakteen nur etwas schmaler sind, aber nicht niedriger, kann man an ihnen nicht herunterrutschen, sondern bleibt an dem Block hängen, auf dem man steht.

Kakteen können mit ihren Dornen sowohl den [[Spieler]] und [[Kreatur]]en aller Art verletzen, als auch fallengelassene Gegenstände in der Nähe zerstören. Dies gilt auch für die Oberseite des Kaktus. Beim Kontakt mit einem Kaktus verliert der Spieler {{Lebensleiste|1}}. 

Der Kaktus wird bis zu drei Blöcke hoch. In Ausnahmefällen wird ein Kaktus auf einem Kaktus generiert, dann kann man einen bis zu sechs Blöcke hohen Kaktus finden.

Den Rekord für den höchsten Kaktus in Minecraft hält derzeit ein Kaktus von 23 Blöcken Höhe. Er wurde in der 1.14.4 gefunden. (Seed: 184693195438010998 X=16274576 Y=64 Z=10230656)<ref>https://minecraftathome.com/minecrafthome/forum_thread.php?id=87</ref>

Kakteen können zur [[Viehzucht]] von [[Dromedar]]en verwendet werden.

== Gewinnung ==
=== Anbau, Wachstum und Ernte ===
Kakteen können prinzipiell nur auf den beiden [[Sand]]-Varianten gepflanzt werden. Zum Anpflanzen muss lediglich ein Kaktus-Block auf dem Boden platziert werden. Nach einiger Zeit wird er auf eine Höhe von bis zu drei Blöcken heranwachsen, wobei die beiden oberen Blöcke jederzeit geerntet werden können. Solange dabei der unterste Block bestehen bleibt, wird der Kaktus immer wieder auf diese Höhe heranwachsen. Licht hat keinen Einfluss auf das Wachstum, Kakteen wachsen also auch in der Dunkelheit. Da Kakteen nicht direkt neben anderen Blöcken (wie z. B. anderen Kakteen) angepflanzt werden können, empfiehlt es sich für eine {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)|Kaktusfarm}}, diese diagonal anzupflanzen:
{{BlockGrid
|K=Kaktus-Oben|S=Sand|
|KSKSKSKSK
|SKSKSKSKS
|KSKSKSKSK
|SKSKSKSKS
}}
Wenn ein unterer Kaktusblock entfernt wird, werden auch alle darüber liegenden Blöcke abgebaut. Da Kakteen aber auch ihre eigenen Drops zerstören können, sollte man bei der Ernte vorsichtig vorgehen.
Um Kakteen mit der Hand zu ernten, wartet man, bis der Kaktus seine maximale Höhe erreicht hat. Nun baut man den mittleren Block des Kaktus ab, sodass dieser und der obere Block droppen. Diese Gegenstände können nun eingesammelt werden. Man kann stattdessen auch den untersten Block abbauen und ihn anschließend wieder setzen. So kann man das Risiko verringern, dass man sich beim Einsammeln verletzt oder auch dass die gedroppten Gegenstände zerstört werden. Nun wird gewartet, bis der untere Block wieder zu einem Kaktus maximaler Höhe heranwächst. Es ist empfehlenswert, einen Abstand zwischen den Kakteen von mehr als einem Block zu lassen, da man sich sonst sehr leicht verletzen kann.

Für eine Farm kann man neben das zweite Kaktussegment einen soliden Block setzen. Auf dem ersten Segment wird nun immer wieder ein zweites Segment nachwachsen, aber wegen des hinderlichen Blockes sofort droppen, was das automatische Einsammeln ermöglicht.

Für den '''Anbau von Kakteen''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Vorkommen ===
Kakteen kann man in Mengen von 1-4 in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Wüstendörfern]] und ({{Versionshinweis|BE}}) in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] finden.

Sie sind außerdem in Wüstendörfern sowie im Labor eines [[Iglu]]s in Blumentöpfen zu finden.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)}}

== Verwendung ==
=== in Anwendung ===
[[Datei:Kaktus Muelleimer.png|200px|thumb|right|Der Kaktus als Mülleimer]]
Aufgrund seiner schmerzhaften Dornen eignet sich der Kaktus hervorragend, um Zombies und andere Monster fernzuhalten. Allerdings ist hier anzumerken, dass Spinnen über Kakteen klettern können. Gerade in Gräben in Kombination mit Wasserfluten, die hereingefallene Kreaturen in die Kakteen treiben, entfaltet der Kaktus sich als beständige und effektive Waffe (siehe {{tw|Tier-Dropfarm (Mechanik)#Kaktus-Fallenlagen|Kaktus-Fallen}}).
Es können auch Mauern gebaut werden, diese müssen aber zwei Blöcke breit sein, da die Kakteen nur diagonal nebeneinander gesetzt werden können. So muss immer abwechselnd, erst auf einer, dann auf der anderen Seite, ein Kaktusblock gesetzt werden, um eine Mauer zu errichten.
{{BlockGrid
|K=Kaktus-Oben|S=Sand|
|SSSSSSSSS
|SKSKSKSKS
|KSKSKSKSK
|SSSSSSSSS
}}

Eine weitere denkbare Verwendung ist als Mülleimer. Dazu wird der Kaktus z. B. in einem Loch im Boden versenkt. Auf ihn geworfene Gegenstände, auch Netherit-Gegenstände, werden dann zerstört.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
![[Grüner Farbstoff]]
!Kaktus
|{{Grid/Ofen
|Input=Kaktus 
|Fuel=Alle Brennstoffe
|Output=Grüner Farbstoff
}}
|}

Zusätzlich kann ein Kaktusblock in einem Ofen zu dem [[Farbstoff]] [[Kaktusgrün]] zerkocht werden.

=== Komposter ===
Wird ein Kaktus in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kaktusfarm (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Tier-Dropfarm (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Hafen (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==
*[[Dorf|Dörfer]] in Wüsten können so generiert werden, dass ein Kaktus direkt an eines der Häuser angrenzt.
*Die Unterseite eines Kaktus bekommt man im Spielverlauf normalerweise nur in einem [[Rahmen]] zu sehen:

:[[Datei:Kaktus Unterseite (100px).png]]

*Ein Kaktus kann von [[Enderman|Endermen]] auf einen anderen Block als Sand, z. B. auf Stein, platziert werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist jedoch sehr gering.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Weltrekord-Kaktus.png|Natürlich vorkommender, 23 Blöcke hoher Kaktus. Dies ist der momentane Weltrekord.
Kaktus Größe.png|Der Kaktus ist rundherum 1/16 kleiner als ein normaler Block und hat in diesem Bereich seine Stacheln.
</gallery>

== Geschichte ==
In frühen [[Alpha]]-Versionen erhielt man nur Schaden, wenn man auf einem Kaktus stand oder ihn abbaute.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.6}}
|list1= *[[Datei:Kaktus Alpha 1.0.6.png|32px]] [[Datei:Kaktus (Gegenstand) Alpha 1.0.6.png|32px]] Kaktus hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list2= *[[Datei:Kaktus Alpha 1.0.11.png|32px]] Neue Textur.
*Kakteen schaden dem [[Spieler]].
|group3= {{ver|Beta|1.2}}
|list3= *Kann zu [[Kaktusgrün]] weiterverarbeitet werden.
|group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list4= *Die Größe des Drops eines Kaktus ist nicht mehr größer als andere Drops im Vergleich.
|group5= {{ver|1.14}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Textur in [[Datei:Kaktus 18w43a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *Textur in [[Datei:Kaktus.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *Eingetopfte Kakteen können in Wüstendörfern gefunden werden.
*Kakteen-Gegenstände können in Truhen in den Häusern der Wüstendörfer gefunden werden.
|group4= {{ver|version|19w03a}}
|list4= *Kakteen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group6= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list6= *Kakteen können zum [[Viehzucht|Züchten]] von [[Dromedar]]en verwendet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *Kaktus hinzugefügt, er ist nur im [[Weltgenerator]] vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.1.3}}
|list2= *Kaktus ist in Wüsten aufzufinden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list3= *Kaktus hinzugefügt (Inventar).
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kaktus hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Kaktus]]
[[en:Cactus]]
[[es:Cactus]]
[[fr:Cactus]]
[[hu:Kaktusz]]
[[it:Cactus]]
[[ja:サボテン]]
[[ko:선인장]]
[[nl:Cactus]]
[[pl:Kaktus]]
[[pt:Cacto]]
[[ru:Кактус]]
[[th:กระบองเพชร]]
[[uk:Кактус]]
[[zh:仙人掌]]</li><li>[[Eimer|Eimer]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Eimer.png
| invimage   = Eimer
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| stackable  = Ja (16)
| renewable  = Ja
| nameid     = bucket
| durability = Unendlich
}}
{{Diese Seite|den leeren Eimer}}
'''Eimer''' werden verwendet, um [[Wasser]], [[Lava]], [[Milch]], [[Pulverschnee]] oder lebende [[Fisch]]e und [[Axolotl]] zu transportieren und zu lagern.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eimer können in den Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Verlies#Truheninhalt|Verlies]]en und [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
Eimer können vom Spieler in einer [[Werkbank]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eimer}}
|}

== Verwendung ==
=== Anwendung ===
Siehe:
* {{GL|Wassereimer}}
* {{GL|Lavaeimer}}
* {{GL|Milcheimer}}
* {{GL|Pulverschneeeimer}}
* {{GS|Kabeljaueimer}} {{GS|Kugelfischeimer}} {{GS|Lachseimer}} {{GL|Tropenfischeimer|Fischeimer}}
* {{GL|Axolotleimer}}
* {{GL|Kaulquappeneimer}}

Nach dem Ausschütten von Wasser, Lava oder Fischen, dem Trinken von Milch, dem Herstellen von Kuchen mit Milch oder dem Benutzen eines Lavaeimers als Brennstoff erhält man den leeren Eimer zurück. 

Auch wenn ein [[Werfer]] einen Wassereimer oder Lavaeimer ausgießt, bleibt der leere Eimer im Werfer. Aktiviert man den Werfer erneut, nimmt der leere Eimer die Wasser- oder Lavaquelle wieder auf, d.h. er ist wieder gefüllt.

Im [[Kreativmodus]] bleiben Eimer leer, wenn mit ihnen Wasser oder Lava aufgenommen wird. Dadurch kann man mit einem einzigen leeren Eimer schnell größere Mengen Wasser oder Lava entfernen.

=== Trocknen ===
Beim Trocknen von nassen [[Schwamm|Schwämmen]] füllt sich ein leerer Eimer automatisch mit dem Wasser eines Schwamms. Wie üblich wird als erstes der Brennstoff abgezogen. Dann wird der erste Schwamm getrocknet, wodurch der leere Eimer mit Wasser gefüllt wird. Nun tauscht man den vollen Wassereimer gegen einen neuen leeren Eimer, bevor der nächste Schwamm fertig getrocket ist und erhält erneut einen Wassereimer. Das funktioniert mit allen Brennstoffen.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! Schwamm +<br>[[Wassereimer]]
| Nasser Schwamm +<br>Eimer
|{{Grid/Ofen
|Input=Nasser Schwamm;
|Output=;Schwamm
|Fuel=Eimer;Wassereimer
}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Infdev|15. Juni 2010}}
|list1= *Eimer hinzugefügt
*Er kann [[Wasser]] und [[Lava]] aufnehmen
|group2= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list2= *Die [[Kuh]] kann mit einem Eimer gemolken werden
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Die [[Mooshroom]] kann mit einen Eimer gemolken werden
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Im [[Kreativmodus]] bleiben Eimer leer, wenn mit ihnen Wasser oder Lava aufgenommen wird
}}
|group4= {{ver|1.3}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Leere Eimer sind bis zu 16 Stück [[stapel]]bar
|group2= {{ver|version|12w22a}}
|list2= *Beim Benutzen eines mit Lava gefüllten Eimers im [[Ofen]] bleibt ein leerer Eimer zurück
}}
|group5= {{ver|1.6}}
|list5= *Kühe und Mooshrooms können nicht mehr im Kreativitätsmodus mit einem Eimer gemolken werden
|group6= {{ver|1.8|14w25b}}
|list6= *Legt man einen Eimer in den unteren Slot des [[Ofen]]s, während dieser einen [[Schwamm]] trocknet, so wird der Eimer mit Wasser befüllt
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.7.0}}
|list1= *Eimer hinzugefügt
|group2= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list2= *Geräusche beim Verwenden von Eimern hinzugefügt
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Eimer hinzugefügt
|group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Leere Eimer sind bis zu 16 Stück [[stapel]]bar
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Kbelík]]
[[en:Bucket]]
[[es:Cubo]]
[[fr:Seau]]
[[hu:Vödör]]
[[it:Secchio]]
[[ja:バケツ]]
[[ko:양동이]]
[[nl:Emmer]]
[[pl:Wiadro]]
[[pt:Balde]]
[[ru:Ведро]]
[[th:ถัง]]
[[uk:Відро]]
[[zh:桶]]</li><li>[[Ballon|Ballon]]<br/>{{Gegenstand
|image=Weißer Ballon.png; Oranger Ballon.png; Magenta Ballon.png; Hellblauer Ballon.png; Gelber Ballon.png; Hellgrüner Ballon.png; Rosa Ballon.png; Grauer Ballon.png; Hellgrauer Ballon.png; Türkiser Ballon.png; Violetter Ballon.png; Blauer Ballon.png; Brauner Ballon.png; Grüner Ballon.png; Roter Ballon.png; Schwarzer Ballon.png
|invimage=Weißer Ballon
|invimage2=Oranger Ballon
|invimage3=Magenta Ballon
|invimage4=Hellblauer Ballon
|invimage5=Gelber Ballon
|invimage6=Hellgrüner Ballon
|invimage7=Rosa Ballon
|invimage8=Grauer Ballon
|invimage9=Hellgrauer Ballon
|invimage10=Türkiser Ballon
|invimage11=Violetter Ballon
|invimage12=Blauer Ballon
|invimage13=Brauner Ballon
|invimage14=Grüner Ballon
|invimage15=Roter Ballon
|invimage16=Schwarzer Ballon
|renewable=Nein
|stackable=Ja
|nameid=balloon
|data=448
|id=107
|entityid=balloon
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Ballons''' sind [[Objekt]]e die nach oben fliegen, wenn man diese platziert.

== Gewinnung ==

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon}}
|-
{{Rezept|Ballon2}}
|}

== Nutzen ==

Bei Verwendung auf einem [[Objekt]] oder einem [[Zaun]] werden Luftballons an dem Objekt oder [[Block]] befestigt, ähnlich wie bei einer [[Leine]]. Ballons schweben schneller in der Luft als die Geschwindigkeit, mit der der Spieler hochfliegt, bleiben aber auf der Erde, wenn sie an einen Zaun gebunden sind. Wenn der Ballon an einem Objekt gebunden ist, schwebt er davon und trägt das Objekt hoch in die Luft, bevor beide schließlich verschwinden.
{| class="wikitable sortable" style="text-align: left;"
|+ Balloon-attachable Objekte
! Objekt
! Masse
|-
| {{ObjektLink|Huhn}} 
| 0.6
|-
| {{ObjektLink|Kuh}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Esel}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Pferd}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Eisengolem}} 
| 2.0
|-
| {{ObjektLink|Lama}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Maultier}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Mooshroom}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Panda}}
| 1.5
|-
| {{ObjektLink|Schwein}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schaf}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schneegolem}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Fuchs}}
| 0.6
|}

Wenn ein Ballon von einem Pfeil oder Dreizack abgefeuert wird oder in einem festen Block schwebt, platzt er, beschwört Partikel und wird zerstört. Es lässt nichts fallen. Ein an einen Zaunpfosten gebundener Ballon platzt nicht, wenn ein Spieler ihn in eine Richtung schlägt. stattdessen gibt es nach und kehrt zu seiner gewohnten Position zurück.

== Geschichte ==

<!-- Muss noch gemacht werden -->
<!-- {{History|bedrock}}
{{History||1.4.0|snap=beta 1.2.20.1|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}

{{History|education}}
{{History||1.0.27|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}
{{History|foot}} -->

{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Balloon]]
[[it:Palloncino]]
[[ja:風船]]
[[ko:풍선]]
[[pt:Balão]]
[[ru:Воздушный шар]]
[[zh:气球]]</li></ul>
Edition

Pocket Edition

Erscheinungsdatum

App Store and Google Play: 15. November 2012
Amazon AppStore: Unbekannt

Protokollversion

8

v0.5.0 alpha war ein größeres Update für Minecraft: Pocket Edition, das am 15. November 2012 bei Google Play und im App Store sowie zu einem unbekannten Zeitpunkt im Amazon Appstore veröffentlicht wurde.[1] Es fügte bemerkenswerte Features hinzu, wie Melonen, Gemälde, Leuchtstein, den Netherreaktor sowie andere Änderungen und Korrekturen.

Neuerungen[]

Blöcke und Gegenstände[]

Kreaturen[]

Änderungen[]

Spielweise[]

  • Bedrock-exklusiv: Schlafen stellt jetzt Gesundheit wieder her
  • Bedrock-exklusiv: Der Lebenspunktebalken wird jetzt oben links auf dem Bildschirm angezeigt und nicht mehr über der Schnellzugriffsleiste
  • Das Spiel ist weniger neblig
  • Der Name eines ausgewählten Gegenstands oder Blocks wird über der Schnellzugriffsleiste angezeigt.

Blöcke und Gegenstände[]

  • Essen heilt mehr Gesundheit
  • Leichteres Aufstehen aus dem Bett
  • Wenn man auf Felder springt, verwandelt sich der Boden wieder in Erde.
  • Zuckerrohr kann jetzt auf Sand angebaut werden.
  • Pilze können jetzt gezüchtet werden.

Kreaturen[]

J-Version[]

v0.5.0j alpha wurde zu einem unbekannten Datum veröffentlicht.[2] Dies war möglicherweise die letzte J-Version der Pocket Edition.

Fehlerkorrekturen[]

40 Fehler behoben

  • MCPE-1 - Falltüren können im Überlebensmodus nicht hergestellt werden
  • MCPE-2 - Keine Beschreibung beim Glatten Stein in der Werkbank
  • MCPE-4 - Der Spieler kann sein Bett beim Schlafen nicht verlassen
  • MCPE-6 - Kein Explosionsgeräusch bei der Explosion eines Creepers
  • MCPE-7 - Samen fallen unter den Grasblock, wenn man die Hacke benutzt
  • MCPE-11 - Überlebensmodus Fehler: Ernteplatten überleben, wenn Ackerland unter ihnen zerstört wird
  • MCPE-14 - Wenn die obere Hälfte eines Beetes im Kreativmodus zerstört wird, gibt es ein Bett als Ressource zurück
  • MCPE-17 - TNT, Feuerzeug und Steinziegel sind nicht im Kreativinventar verfügbar
  • MCPE-18 - Grasblock nicht im Inventar des Kreativmodus verfügbar
  • MCPE-20 - Nahrung stellt nicht die richtige Anzahl von Herzen wieder her
  • MCPE-23 - Türverdopplung
  • MCPE-27 - Friedlicher Modus kann nicht aktiviert werden
  • MCPE-29 - Falltüren können auf transparenten Blöcken wie Blumen, Setzlingen, Glas etc. platziert werden.
  • MCPE-30 - Wenn man eine Tür auf Ackerboden platziert, wird eine schwebende Halbtür erzeugt
  • MCPE-34 - Xperia Play: Der Spieler kann den Bogen nicht essen oder aufladen
  • MCPE-46 - Fackel kann an der Seite des Zauns platziert werden
  • MCPE-51 - Bett: Respawn in der falschen Höhe?
  • MCPE-57 - Mehrspieler unendlich viel Knochenmehl
  • MCPE-93 - Spieler, die in einem Bett schlafen, können vom Bett gestoßen werden
  • MCPE-105 - Der Spieler kann sein Bett nicht mit geteilter Touch-Steuerung verlassen
  • MCPE-115 -Abbauen eines Blocks mit einer Fackel darauf
  • MCPE-134 - Ich kann nicht schlafen, wenn mein Bett so aussieht (inklusive Bild)
  • MCPE-160 - Lava verbrennt Charakter, wenn Lava mehrere Blöcke entfernt ist
  • MCPE-172 - Steinziegel: Fehlende Beschreibung
  • MCPE-189 - Fehlender Zaun-Soundeffekt
  • MCPE-190 - Ackerland und andere Pflanzen Fehler
  • MCPE-216 - Feuerzeug erleidet keinen Schaden
  • MCPE-218 - Bett: Sollte beim Drücken des unteren Endes schlafen
  • MCPE-237 - Extra Federn für Spieler 2
  • MCPE-269 - Wenn man einen Gegenstand benutzt, kann man manchmal Tiere/Spieler angreifen, wenn man ihnen nicht gegenübersteht
  • MCPE-272 - Tiere respawnen manchmal nicht auf einer Karte
  • MCPE-303 - Schlafen am Rand der Karte führt dazu, dass der Spieler nach seinem Tod sehr hoch in den Himmel spawnen kann
  • MCPE-345 - Fackeln springen von Zäunen
  • MCPE-370 - Fehler bei der Platzierung von Falltüren
  • MCPE-382 - Spieler 1 legt Fackeln auf den Boden, aber Spieler 2 sieht sie an der Wand
  • MCPE-387 - Hängenbleiben, wenn man an der Seite des Zauns entlang läuft, wenn man das geschlossene Tor erreicht
  • MCPE-390 - Kann Steinziegelstein in Kreativ nicht auswählen
  • MCPE-408 - Zuckerrohr kann nicht auf Sand platziert werden
  • MCPE-422 - Absturz beim Laden einer gespeicherten Welt
  • MCPE-491 - Verschwindende Falltüren

Einzelnachweise[]

Advertisement