Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Plattenspieler
Plattenspieler
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Tafel|Tafel]]<br/>{{exklusiv|education}}
{{Block
|image=Chalkboard Schiefer.png;Chalkboard Poster.png;Chalkboard Einsteigen.png
|invimage=Schiefer
|invimage2=Poster
|invimage3=Einsteigen
|transparent=Ja
|renewable=Nein
|light=Nein
|tool=None
|stackable=Ja (16)
|flammable=Nein
}}

'''Tafeln''' sind eine [[Education Edition]] exklusiver [[Block]], welcher mehr Text als ein [[Schild]] anzeigen kann.<ref>https://education.minecraft.net/support/knowledge-base/using-Schiefers-posters-boards/</ref> Drei größen sind verfügbar - 1×1 (Schiefer), 2×1 (Poster), and 3×2 (Einsteigen).

== Gewinnung ==
Kreidetafeln können im Kreativinventar oder über den Befehl {{Befehl|/give}} gegeben werden.

== Verwendung ==

=== Info ===
Eine Tafel kann ähnlich wie ein [[Schild]] verwendet werden, um Text anzuzeigen. Wählen Sie nach dem Platzieren die Tafel aus, geben Sie den gewünschten Text ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Das "×" in der oberen rechten Ecke der Tafel schließt den Bearbeitungsbildschirm.

=== Platzieren ===
Kreidetafeln können oben oder seitlich auf anderen Blöcken platziert werden (einschließlich nicht fester Blöcke, wie [[Zaun|Zäune]], [[Glas]], [[Schiene]]n und anderer Tafeln). Um eine Tafel zu platzieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Tafelelement, während Sie auf den Block zeigen, an dem die Tafel befestigt werden soll. Um eine Tafel auf einem Block zu platzieren, mit dem das Rechtsklick-Steuerelement (z. B. [[Truhe]]n, [[Notenblock]] usw.) interagieren kann, schleichen Sie sich, während Sie die Tafel platzieren.

1 × 1 Schiefer, die oben auf einem Block platziert sind, stehen auf einem kurzen Pfosten und zeigen in die Richtung des Spielers, der ihn platziert hat, in eine von 16 verschiedenen Richtungen. 2 × 1-Poster und 2 × 3-Tafeln können in 4 verschiedenen Richtungen platziert werden. Kreidetafeln an der Seite eines Blocks schweben einfach dort, auch wenn der Block keinen Kontakt mit den Tafeln hat.

=== Text ===

Bei der Texteingabe stehen sechs Textzeilen für die Schiefertafeln und Poster zur Verfügung, während für die 2 × 3-Tafeln fünfzehn Textzeilen zur Verfügung stehen. Um zwischen den Zeilen zu wechseln, kann der Player die Eingabetaste oder die Aufwärts- / Abwärtspfeiltasten drücken. Die Position des aktuell ausgewählten Texts hat einen blinkenden Cursor.

Während der Bearbeitung können Sie an jedem Punkt der Linie tippen und zurücksetzen, indem Sie den Cursor mit den Pfeiltasten nach links und rechts bewegen. Sobald das Ende der Zeile erreicht ist, wird das Wort getrennt und in der nächsten Zeile fortgesetzt.

Nachdem das Bearbeitungsfenster geschlossen wurde, wird durch Klicken mit der rechten Maustaste auf eine Tafel das Bearbeitungsmenü erneut geöffnet. Kopieren und Einfügen kann ausgeführt werden, und es dürfen nicht mehr als die grundlegenden / verschobenen Tastaturzeichen eingegeben werden.

=== Interagieren ===
Boards verhalten sich so, als hätten sie eine Rechtsklick-Aktion, sodass Sie keine Blöcke platzieren oder Gegenstände verwenden können, während der Cursor auf sie zeigt, ohne zu schleichen.

Im Gegensatz zu Schildern blockieren Bretter die Bewegung eines [[Kolben]]s.

Boards haben keine Kollisionsmaske (sie sind vollständig nicht fest), sodass sich [[Gegenstand|Gegenstände]] und [[Kreatur]]en durch Boardblöcke bewegen können. Andere Blöcke (einschließlich anderer Platinen) können an einer beliebigen Kante einer Platine platziert werden.


[[Wasser]] und [[Lava]] fließen um Bretter. Lava kann in Luftblöcken neben Brettern Feuer erzeugen, als ob die Bretter brennbar wären, aber die Bretter brennen nicht.

=== Block data ===
Chalkboards uses the following data values:

*Schiefer: 1
*Einsteigen: 2
*Poster: 3

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be-alpha|0.16.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|be-alpha-build|0.16.0|1}}
|list1=[[Datei:Chalkboard Schiefer.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Poster.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Einsteigen.png|32px]]<br>{{InvSprite|Schiefer}} {{InvSprite|Poster}} {{InvSprite|Einsteigen}} Kreidetafeln hinzugefügt, wahrscheinlich als versehentliche Ergänzung. <br> Tafeln können mit den {{Befehl|/give}} und {{Befehl|/setblock}} erhalten und platziert werden. Sie dienen jedoch keinem Zweck.
|group2={{ver|be-alpha-build|0.16.0|2}}
|list2=Kreidetafeln neu hinzugefügt.
}}
|group2={{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2=Kreidetafeln neu hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0}}
|list1=[[Datei:Chalkboard Schiefer.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Poster.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Einsteigen.png|32px]]<br>{{InvSprite|Schiefer}} {{InvSprite|Poster}} {{InvSprite|Einsteigen}} Added chalkboards.
|group2={{ver|edu|1.0.2}}
|list2=
*Die Benutzeroberfläche von Tafeln verfügt jetzt über eine gesperrte Option.
*Die Schüler können jetzt auch ohne Worldbuilder-Fähigkeit ihre eigenen Tafeln platzieren.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Chalkboard]]
[[fr:Ardoise]]
[[ja:黒板]]
[[pl:Tablica kredowa]]
[[pt:Lousa]]
[[ru:Доска]]
[[uk:Дошка]]
[[zh:黑板]]</li><li>[[Amethysthaufen|Amethysthaufen]]<br/>{{Block
| image       = Kleine Amethystknospe.png; Mittlere Amethystknospe.png; Große Amethystknospe.png
| image2      = Amethysthaufen.png
| invimage    = Kleine Amethystknospe
| invimage2   = Mittlere Amethystknospe
| invimage3   = Große Amethystknospe
| invimage4   = ----
| invimage5   = Amethysthaufen
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = '''Kleine:''' (1)<br>'''Mittlere:''' (2)<br>'''Große:''' (4)<br>'''Haufen:''' (5)
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Kleine Amethystknospe}} Kleine Amethystknospe
:small_amethyst_bud
;{{BS|Mittlere Amethystknospe}} Mittlere Amethystknospe
:medium_amethyst_bud
;{{BS|Große Amethystknospe}} Große Amethystknospe
:large_amethyst_bud
;{{BS|Amethysthaufen}} Amethysthaufen
:amethyst_cluster
}}
{{Diese Seite|den Amethysthaufen|weitere Arten von Amethysten|Amethyst (Begriffsklärung)}}
Die '''Amethystknospe''' ist ein Kristallblock mit 3 Wachstumsstufen. Wenn dieser mit einer Seite des [[Amethystknospenblock]]s verbunden ist, wächst er mit der Zeit zur nächst größeren Wachstumsstufe heran.
Der '''Amethysthaufen''' ist die vierte, ausgewachsene Wachstumsstufe der Knospen.

== Gewinnung ==
Amethysthaufen können in jedem seiner Wachstumsstadien (ausgenommen [[Amethystscherbe]]n) erhalten werden, indem sie mit einer beliebigen [[Spitzhacke]] mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden. Wenn sie mit einem anderen Werkzeug ohne die Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.

Wenn sie ohne Behutsamkeit abgebaut oder durch einen [[Kolben]] oder [[Kolben|Klebrigen Kolben]] von einem soliden Block geschoben werden, lassen nur Amethysthaufen [[Amethystscherbe]]n fallen, während Amethystknospen nichts fallen lassen. Das Zerbrechen eines Amethysthaufens mit einer [[Spitzhacke]] ergibt 4 Scherben, während jede andere Methode zum Zerbrechen 2 Scherben ergibt. Die maximale Anzahl der fallen gelassenen Amethystscherben kann mit [[Glück]] erhöht werden; Glück I gibt eine {{Bruch|1|3}} Chance auf 8 Scherben (durchschnittlich 5,33 Scherben), Glück II gibt eine Chance von 25 % (jeweils) auf 8 oder 12 Scherben (durchschnittlich 7 Scherben), und Glück III gibt eine Chance von 20 % (jeweils) auf 8, 12 oder 16 Scherben (durchschnittlich 8,8 Scherben). 

{{Abbauen|Amethysthaufen,Amethystknospe|Spitzhacke|link=none|sprite=,Mittlere Amethystknospe|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Amethystknospen und Amethysthaufen kommen im Inneren von [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] (Amethystformationen) vor.

=== Amethystknospenblock ===
Bei jedem zufälligen [[Tick]] besteht eine 20% Chance, dass eine kleine Amethystknospe auf einer seiner Seiten spawnen kann, sofern der Block, der durch die kleine Amethystknospe ersetzt wird, [[Luft]] oder [[Wasser]] ist.

== Verwendung ==
Amethystknospen und Amethysthaufen können als Dekoration dienen.

Amethystknospen werden für die Gewinnung von [[Amethystscherbe]]n benötigt. Beim Abbauen mit einer Spitzhacke, werden 4 Amethystscherben fallen gelassen. Mit der Verzauberung [[Glück]] werden mehr Amethystscherben fallen gelassen.

=== Licht ===
Kleine, mittlere und große Amethystknospen haben ein Lichtlevel von 1, 2 bzw. 4, während Amethysthaufen eine Lichtstärke von 5 haben.

=== Geräusch ===
Amethystknospen bzw. Amethysthaufen erzeugen Glockenspiel ähnlichen Klänge, wenn man auf ihnen läuft, wenn sie zerstört werden, wenn sie platziert werden oder wenn sie mit einem Projektil getroffen werden.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Amethystfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Amethystgeode Spiel.png|Amethysthaufen in einer [[Amethystgeode]]
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *Amethystknospen können nur mit Behutsamkeit erhalten werden.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Das Abbauen von Amethystknospen von Hand, mit einem Kolben oder auf andere Weise lässt noch zwei Amethystscherben fallen, anstatt vier wie beim Abbauen mit einer Spitzhacke.
*Zuvor konnte nur eine Eisenspitzhacke oder höher vier Amethystscherben droppen lassen, und andere Werkzeuge ließen nichts fallen.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Ungenutzter Blockzustand 'lit' entfernt.
|group5= {{ver|version|1.17-pre3}}
|list5= *Einige Amethystknospen-Gegenstände haben eigene Gegenstandstexturen, die im Vergleich zu den Blocktexturen um einige Pixel nach oben verschoben erscheinen.
}}
|group2= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list2= *Beim Gehen auf kleinen Amethystknospen sind Laufgeräusche zu hören.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Amethystknospen und Amethysthaufen sind nicht mehr nur im experimentellen Gameplay verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Amethyst Cluster]]
[[es:Cúmulo de amatista]]
[[fr:Amas d'améthyste]]
[[it:Aggregato di ametista]]
[[ja:Amethyst Cluster]]
[[pl:Skupisko ametystu]]
[[pt:Agregado de ametista]]
[[ru:Аметистовый кластер]]
[[zh:紫水晶簇]]</li><li>[[Weizen|Weizen]]<br/>{{Gegenstand
| title     = Weizen
| image     = Weizen.png
| invimage  = Weizen
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = wheat
}}
{{Diese Seite|das Weizenbündel|die Pflanzen|Weizenpflanzen}}
'''Weizen''' ist das Ergebnis der [[Weizenpflanze|Weizenernte]] und kann zu Nahrung oder Stroh weiterverarbeitet werden.

== Gewinnung ==
Weizen kann vor allem mithilfe von [[Weizenkörner]]n angebaut und geerntet werden. Die Ernte ist nur möglich, wenn die Weizenpflanzen voll ausgewachsen sind.

=== Vorkommen ===
In Dörfern findet man Weizenfelder, die man abernten kann 

Außerdem kann Weizen in [[Truhe]]n von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]], [[Plünderer-Außenposten#Truheninhalt|Plünderer-Außenposten]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]], [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]] und [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Weizen}}
|}

== Verwendung ==
Weizen kann zu [[Nahrung]] wie [[Brot]], [[Kuchen]] und [[Keks]]en verarbeitet werden

Weizen wird für das [[Viehzucht|Züchten]] von diversen Nutztieren verwendet. Diese lassen sich außerdem mit Weizen anlocken, sodass sie dem Spieler folgen. Zu diesen Tieren zählen [[Schaf]]e, [[Kuh|Kühe]] und [[Mooshroom]]s.

Mit Weizen kann man [[Pferd]]e um {{hp|1}} heilen. Außerdem lässt sich ein mit Weizen gefüttertes Pferd um 3 % leichter zähmen.

Ein mit Weizen gefüttertes Fohlen wächst schneller heran.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Brot}}
|-
{{Rezept|Kuchen}}
|-
{{Rezept|Keks}}
|-
{{Rezept|Strohballen}}
|-
{{Rezept|Fester Schlamm}}
|}

=== Komposter ===
Wird ein Bündel Weizen in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Neuling, hat eine 40% Wahrscheinlichkeit (in [[Bedrock Edition]] 25%) 18-20 Weizen für einen [[Smaragd]] zu kaufen.

== Effizienz ==
Mithilfe von Weizen können diverse Nahrungsgegenstände gewonnen werden, die Effizienz der Verarbeitung hängt dabei aber stark vom Endprodukt ab. Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Hungerpunkte, die pro Weizen bei entsprechender Verwendung wiederhergestellt werden.

Es ist effektiver, Weizen zum [[Viehzucht|Züchten]] von Tieren zu verwenden und diese anschließend zu schlachten, als ihn zu [[Brot]] zu verarbeiten.

{| class="wikitable"
! Methode
! durchschnittlich wiederhergestellte<br>Hungerpunkte pro {{GL|Weizen}}
! Zusatzinformationen
|-
! Züchten von [[Kuh|Kühen]] oder [[Mooshroom]]s
| 2.00
| Für jedes zweite eingesetzte Weizen erhält man zusätzlich ein {{GL|Leder}}.
|-
! Herstellen von [[Keks]]en
| 4.00
| Zusätzlich werden {{GL|Kakaobohnen}} benötigt.
|-
! Herstellen von [[Kuchen]]
| 2.00
| Zusätzlich werden {{GL|Ei}}er, {{GL|Milcheimer}} und {{GL|Zucker}} benötigt.
|-
! Herstellen von [[Brot]]
| 0.83
| 
|}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone, erweitert)}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Backe Brot;Die Lüge;Nachzucht|id=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev|6. Februar 2010}}
|list1= *Weizen, [[Weizenpflanzen]] und [[Weizenkörner]] hinzugefügt.
*Weizen kann zum Herstellen von [[Brot]] benutzt werden.
|group2= {{ver|Infdev|25. Juni 2010}}
|list2= *Weizen kann in [[Verlies]]en gefunden werden.
|group3= {{ver|Beta|1.2}}
|list3= *[[Kuchen]] hinzugefügt.
|group4= {{ver|Beta|1.4}}
|list4= *[[Keks]]e hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}}
|list5= *Man kann mit Weizen [[Viehzucht]] betreiben und Tiere anlocken.
|group6= {{ver|1.1}}
|list6= *Die Reichweite, in der Weizen Tiere anlockt, wird von 2-3 Blöcken auf 8-9 erhöht.
|group7= {{ver|1.3.1}}
|list7= *Weizen kann an Dorfbewohner verkauft werden.
|group8= {{ver|1.4|12w36a}}
|list8= *Weizen kann nicht mehr zum Anlocken oder Züchten von [[Schwein]]en und [[Huhn|Hühner]] verwendet werden, diese benötigen jetzt [[Karotte]]n und [[Weizenkörner]].
|group9= {{ver|1.6}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w16a}}
|list1= *Kann an Pferde verfüttert werden und heilt sie.
*Lässt Fohlen schneller wachsen.
|group2= {{ver|version|13w17a}}
|list2= *Macht Pferde etwas schneller zahm.
|group3= {{ver|version|13w18a}}
|list3= *Man kann aus neun Weizen den [[Strohballen]] herstellen.
}}
|group10= {{ver|1.6.2|1.6.2-pre}}
|list10= *Man kann aus den [[Strohballen]] wieder neun Weizen erhalten.
|group11={{ver|1.9|15w43a}}
|list11= *Weizen kann in [[Iglu]]s gefunden werden.
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *Weizen kann in [[Waldanwesen]] gefunden werden.
|group13= {{ver|1.13}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w09a}}
|list1= *Weizen wird in [[Ozeanruine]]n gefunden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Weizen wird in [[Schiffswrack]]s gefunden.
}}
|group14= {{ver|1.14|19w03a}}
|list14= *Weizen kann in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group15= {{ver|1.19|22w11a}}
|list15= *[[Schlamm]] kann zusammen mit Weizen zu [[Fester Schlamm|festen Schlamm]] weiterverarbeitet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *Weizen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Weizen kann in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Weizen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Pšenice]]
[[en:Wheat]]
[[es:Trigo]]
[[fr:Blé]]
[[hu:Búza]]
[[it:Grano]]
[[ja:小麦]]
[[ko:밀]]
[[nl:Tarwe]]
[[pl:Pszenica]]
[[pt:Trigo]]
[[ru:Пшеница]]
[[th:ข้าวสาลี]]
[[uk:Пшениця]]
[[zh:小麦]]</li></ul>
Kategorie

Gebrauchsblöcke, Redstone

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Ja, aber verbrennt nicht

Verschiebbar

Nein

Explosions-
widerstand

6

Härte

2

Werkzeug

Erneuerbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

jukebox

NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = jukebox

Blockzustand

Siehe Tabelle

Der Plattenspieler ist ein Block, mit dem man Schallplatten abspielen kann. Die Schallplatte wird dabei nicht verbraucht und kann beliebig oft wieder verwendet werden.

Gewinnung[]

Abbau[]

Block Plattenspieler
Härte 2
Werkzeug
Abbauzeit[note 1]
Standard 3
Holz 1.5
Stein 0.75
Eisen 0.5
Diamant 0.4
Netherit 0.35
Gold 0.25
  1. Zeiten sind für nicht verzauberte Werkzeuge, gemessen in Sekunden.
    Für mehr Informationen, siehe Abbau § Geschwindigkeit.

Herstellung[]

Zur Herstellung eines Plattenspielers werden acht Holzbretter und ein Diamant benötigt.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Plattenspieler Diamant +
Holzbretter
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Spinnenauge|Spinnenauge]]<br/>{{Nahrung
| image      = Spinnenauge.png
| invimage   = Spinnenauge
| type       = Nahrungsmittel & Tränke, Werkstoffe
| heals      = {{Hunger|2}}
| saturation = 3,2
| effects    = {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} (0:05)
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64)
| renewable  = Ja
| nameid     = spider_eye
}}
{{Diese Seite|das Spinnenauge|das fermentierte Spinnenauge|fermentiertes Spinnenauge}}
'''Spinnenaugen''' können zum Herstellen eines [[Fermentiertes Spinnenauge|fermentierten Spinnenauges]] und als Zutat für [[Trank|Tränke]] verwendet werden. Das Spinnenauge ist essbar, man wird dadurch jedoch vergiftet, ähnlich wie beim Angriff einer [[Höhlenspinne]].    

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Man kann Spinnenaugen in Truhen von [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n finden.

=== Kreaturen ===
Spinnenaugen werden manchmal von [[Spinne]]n und [[Höhlenspinne]]n gedroppt. Dabei kann man maximal ein Spinnenauge erhalten, außer, die verwendete [[Waffe]] ist mit der [[Verzauberung]] ''Plünderung'' belegt.

Wichtig ist allerdings, dass die Spinne direkt durch den Spieler stirbt. Dies umfasst auch durch den Spieler gezündetes [[TNT]] oder einen geworfenen [[Wurftrank]], aber u. a. keinen Tod durch Fallschaden, sollte die Spinne durch den Spieler lediglich geschubst worden sein.

[[Hexe]]n lassen beim Tod, unabhängig von der Ursache, 0 bis 4 Spinnenaugen fallen.

== Verwendung ==

=== Nahrung ===
Spinnenaugen können gegessen werden, wobei sie {{Hunger|2}} [[Hunger]]punkte und 3,2 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wiederherstellen. Man wird dadurch für fünf Sekunden [[Vergiftung|vergiftet]] und verliert 2 Herzen, deren Regeneration mehr Nahrung kostet als das Spinnenauge bringt. Nur wenn man mehrere Spinnenaugen auf einmal isst oder unmittelbar nach dem Verzehr [[Milch]] trinkt, kann man sich mehr oder weniger effektiv von Spinnenaugen ernähren.

=== Verarbeitung ===
Zusammen mit [[Zucker]] und einem [[Brauner Pilz|braunen Pilz]] lässt sich das Spinnenauge auch zu einem [[Fermentiertes Spinnenauge|fermentierten Spinnenauge]] weiterverarbeiten.

{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Fermentiertes Spinnenauge}}
|}

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Außerdem können sie zum [[Brauen]] von Tränken verwendet werden.

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer <br /> (in Minuten)
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] 
| '''Spinnenauge''' <br>+<br> [[Trank|Wasserflasche]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Spinnenauge
  | Output1=  
  | Output2=Wasserflasche
  | Output3= 
}}
| Keiner
| 
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Trank der Vergiftung}} <br> [[Trank|Trank der Vergiftung]] 
| Spinnenauge <br> + <br> [[Trank|Seltsamer Trank]] 
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Spinnenauge
  | Output1=  
  | Output2= Seltsamer Trank
  | Output3= 
}}
| Vergiftet den Spieler für die gegebene Zeit, seine Gesundheit auf maximal {{Lebensleiste|1|9px}} verringernd.
| {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} (0:45)
|-
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *[[Datei:Spinnenauge Beta 1.9-pre2.png|32px]] Spinnenauge hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Kann nun fürs [[Brauen]] verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.4.2|12w38b}}
|list2= *Spinnenaugen können von [[Hexe]]n erhalten werden.
|group3= {{ver|1.9|15w44a}}
|list3= *In [[Wüstentempel]]n können Spinnenaugen in den Truhen gefunden werden.
|group4= {{ver|1.14|18w43a}}
|list4= *[[Datei:Spinnenauge.png|32px]] Die Textur der Spinnenaugen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0|1}}
|list1= *[[Datei:Spinnenauge Beta 1.9-pre2.png|32px]] Spinnenauge hinzugefügt.
*Spinnenaugen können zur Herstellung von fermentierten Spinnenaugen und zum Brauen verwendet werden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Spinnenaugen können in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *Spinnenaugen können von Hexen gedroppt werden.
|group4= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list4= *[[Datei:Spinnenauge.png|32px]] Die Textur der Spinnenaugen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Spinnenauge hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Pavoučí oko]]
[[en:Spider Eye]]
[[es:Ojo de araña]]
[[fr:Œil d'araignée]]
[[hu:Pókszem]]
[[it:Occhio di ragno]]
[[ja:クモの目]]
[[ko:거미 눈]]
[[nl:Spinnenoog]]
[[pl:Oko pająka]]
[[pt:Olho de aranha]]
[[ru:Паучий глаз]]
[[zh:蜘蛛眼]]</li><li>[[Dreizack|Dreizack]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Dreizack.png
| invimage   = Dreizack
| type       = Kampf
| durability = 251
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| nameid     = trident
}}
{{Objekt
|title  = Geworfener Dreizack
|image  = Dreizack.png
|size   = Breite: 0,5 Blöcke<br>Höhe: 0,5 Blöcke
|drops  = none
|nameid = trident
}}
Der '''Dreizack''' ist sowohl eine Nahkampf-, als auch eine Fernkampfwaffe. Man kann ihn nutzen, um auf Feinde in der unmittelbaren Nähe einzustechen, man kann ihn aber auch genauso gut auf diese werfen.

== Gewinnung ==
Selten trägt ein [[Ertrunkener]] einen Dreizack (Wahrscheinlichkeit 6,25% {{nur|java}} bzw. 15% {{nur|bedrock}}), den er beim Tod durch den Spieler mit der Wahrscheinlichkeit 8,5%{{nur|java}} bzw. 25%{{nur|bedrock}} fallen lässt. Man erhält daher in der [[Java Edition]] mit 0,53% Wahrscheinlichkeit und damit im Durchschnitt ca. von jedem 189. Ertrunkenen einen Dreizack.

Die Wahrscheinlichkeit einen Dreizack zu erhalten erhöht sich in der Java Edition um einen Prozentpunkt je Stufe der Verzauberung [[Plünderung]]. Dies ergibt die folgenden Chancen:
{|class="wikitable"
| [[Plünderung]]sstufe || Wahrscheinlichkeit {{nur|java}}
|-
| ohne
| {{Bruch|17|200}} =  8.5%
|-
| I
| {{Bruch|19|200}} =  9.5%
|-
| II
|{{Bruch|21|200}} = 10.5%
|-
| III
| {{Bruch|23|200}} = 11.5%
|}

== Herstellung ==
Dreizacke können nicht hergestellt, aber durch Kombination im Handwerksfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch ein Dreizack und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Dreizacken, die dann einen weniger abgenutzten Dreizack ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Dreizacke addiert.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Dreizack Reparatur}}
|}

== Verwendung ==
=== Nahkampf ===
Um mit einem Dreizack anzugreifen, muss man die Angreifen-/Abbauentaste drücken. Der Dreizack hat eine Abklingzeit von 1,1 Sekunden und verursacht {{HP|9}} Schaden. Bei einem Nahkampfangriff verringert sich außerdem die Haltbarkeit um 1.

=== Werfen ===
Drückt und hält man die Taste Benutzen/Platzieren, holt man mit dem Dreizack aus. Bis der Dreizack bereit ist, dauert es 0,6 Sekunden. Lässt man die Taste los, fliegt der Dreizack in die Richtung, in die man schaut. Das Flugverhalten ähnelt einem [[Pfeil]], er fliegt aber weniger weit (nur 80% eines Pfeils). Der Dreizack kann auch wie ein Pfeil hölzerne Knöpfe und Druckplatten aktivieren. Beim Treffen eines Blockes bleibt der Dreizack in diesem stecken. Beim Treffen einer [[Kreatur]] verursacht er {{HP|8}} Schaden und prallt ab, woraufhin er im Boden stecken bleibt. Durch einen [[Schild (Kampf)|Schild]] kann er abgewehrt werden. Im Gegensatz zu anderen Geschossen wird er unter Wasser nicht abgebremst.
In der [[Bedrock Edition]] kann ein Dreizack zudem mit einem [[Werfer]] geworfen werden.

=== Verzauberung ===
[[Datei:Dreizack Sog.mp4|300px|thumb|right|Mit der [[Verzauberung]] ''Sog'' kann der [[Spieler]] in Richtung des Dreizacks fliegen]]
[[Datei:Dreizack Treue.mp4|300px|thumb|right|Mit der Verzauberung ''Treue'' kehrt der Dreizack nach dem Wurf zum Spieler zurück]]
{{HA|Verzauberung}}
* '''[[Entladung]]:''' Lässt beim Auftreffen des Dreizacks, sofern das [[Wetter]] [[Gewitter]] ist, einen Blitz einschlagen. Wenn der Dreizack auf ein Objekt geworfen wird, können sie zu einem anderen Objekt werden.
: Ein [[Dorfbewohner]] wird dabei zu einer [[Hexe]], ein [[Schwein]] zu einem [[Zombifizierter Piglin|zombifiziertem Piglin]] und ein [[Creeper]] zu einem [[Geladener Creeper|geladenem Creeper]]
* '''[[Harpune]] bis Stufe V:''' Erhöht den Schaden, den der Dreizack bei im Wasser lebenden Kreaturen verursacht.
* '''[[Sog]] bis Stufe III:''' Lässt den Spieler beim Werfen des Dreizacks unter Wasser oder im Regen in die Richtung des Dreizacks fliegen.
* '''[[Treue]] bis Stufe III:''' Lässt den Dreizack nach dem Werfen wieder zum Spieler zurückkehren.
: Wird der Dreizack auf Treue oder Entladung verzaubert, so kann dieser nicht auf Sog verzaubert werden. Anders herum ist es ebenso.

* '''[[Fluch des Verschwindens]]:''' Lässt den Dreizack beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
* '''[[Haltbarkeit]] bis Stufe III:''' Der Dreizack wird nicht bei jeder Verwendung  abgenutzt.
* '''[[Reparatur]]:''' Repariert den Dreizack beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen ===
{{Schleifsteinrezept
|head=1
|showdescription=1
  |ingredients= Zwei Dreizacke
  |Beschädigter Dreizack
  |Beschädigter Dreizack
  |Dreizack
  |description=Die Haltbarkeit der beiden Dreizacke addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.
}}
{{Schleifsteinrezept
|showdescription=1
|ingredients= Verzauberter Dreizack
|Verzauberter Dreizack
|
|Dreizack
|description=Die Verzauberungen des Dreizacks werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder.
|foot=1
}}

=== Schmieden ===
{{HA|Schmieden}}
{{Ambossrezept
|head=1
|name=Reparierter Dreizack
|Input1= Beschädigter Dreizack
|Input2= Beschädigter Dreizack
|Output= Dreizack
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Verzauberter Dreizack
|Input1= Dreizack
|Input2= Verzaubertes Buch
|Output=Verzauberter Dreizack
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Kombinierter Dreizack
|ingredients=Zwei verzauberte<br>Dreizäcke
|Input1=Verzauberter Dreizack
|Input2=Verzauberter Dreizack
|Output=Verzauberter Dreizack
|cost=1
|foot=1
}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Ein Witz zum Wegwerfen;Angst und Schrecken;Scharfschützenduell;Volltreffer!}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Mach eine Fassrolle!;Volltreffer}}

== Galerie ==
<gallery>
Schwimmer mit Dreizack.jpeg|Der Spieler schwimmt mit einem Dreizack in der Hand unter Wasser umher.
Dreizack Meeresgrund.jpeg|Ein Dreizack auf dem Meeresgrund wartet darauf, eingesammelt zu werden.
Dreizack.gif|Die Wurfanimation eines Dreizacks.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|18w07a}}
|list1= *Dreizack hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w10a}}
|list2= *Der Dreizack nutzt eine separate Textur für die Anzeige im [[Inventar]].
|group3= {{ver|version|18w11a}}
|list3= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] die einen Dreizack halten, droppen gelegentlich einen Dreizack, wodurch dieser im [[Überlebensmodus]] zugänglich ist; manchmal sind sie auch damit ausgerüstet.
|group4= {{ver|version|18w14a}}
|list4= *Wenn sich der Spieler nicht im Wasser befindet und es nicht regnet, kann der Spieler keine Dreizacke mehr werfen, die mit [[Sog]] verzaubert ist, aber er kann immer noch Nahkampfschaden verursachen.
|group5= {{ver|version|18w20a}}
|list5= *Wie bei Schwertern können Dreizacke im [[Kreativmodus]] keine Blöcke mehr abbauen.
}}
|group2= {{ver|1.14|18w43a}}
|list2= *Geworfene Dreizacke können [[Chorusblüte]]n abbauen.
|group3= {{ver|1.17|20w48a}}
|list3= *Geworfene Dreizacke können [[Spitzer Tropfstein|spitzen Tropfstein]] abbauen.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.14.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}}
|list1= *{{InvSprite|Dreizack}} Dreizack als experimentelles Feature hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list2= *Der Dreizack ist kein experimentelles Feature mehr.
}}
}}

{{Navbox-Kampf}}

[[en:Trident]]
[[es:Tridente]]
[[fr:Trident]]
[[ja:トライデント]]
[[ko:삼지창]]
[[pl:Trójząb]]
[[pt:Tridente]]
[[ru:Трезубец]]
[[th:ตรีศูล]]
[[zh:三叉戟]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Beschwerte Druckplatte|Beschwerte Druckplatte]]<br/>{{#vardefine:values|Wägeplatte}}{{Diese Seite|die beschwerte Druckplatte|die Druckplatte|Druckplatte}}

{{Block | image = Feinwägeplatte.png;Grobwägeplatte.png | invimage = Feinwägeplatte | invimage2 = Grobwägeplatte | type = Baublöcke, Redstone | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | pushable = Droppt | flammable = Nein | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Feinwägeplatte}} Feinwägeplatte
light_weighted_pressure_plate
{{BS|Grobwägeplatte}} Grobwägeplatte
heavy_weighted_pressure_plate

| blockstate = beschwerte Druckplatte }} '''beschwerte Druckplatten''' gleichen den [[Druckplatte]]n, können aber angeben, wie viele [[Objekt]]e sich auf ihnen befinden. Dies tun sie mit der Stärke des [[Redstone-Signal]]s, das sie senden. Es gibt zwei verschiedene beschwerte Druckplatten, die auf bestimmte Mengen an Objekten unterschiedlich reagieren.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feinwägeplatte}} |- {{Rezept|Grobwägeplatte}} |}

== Aktivierung == beschwerte Druckplatten können verwendet werden, um bestimmte Mengen an Objekten zu erkennen. Das können [[Beute]] sein oder auch [[Geschöpf]]en, z. B. Tiere. Die von der beschwerte Druckplatte ausgesendete Signalstärke steigt mit der Anzahl der sich auf ihr befindlichen Objekte. Dabei ist zu beachten, dass gleichartige Drops bis zur Menge von einem [[Warenstapel]] (meist 64 Stück) als 1 zählen. Beispiele für die Feinwägeplatte:

  • 1 Stein und 1 Erdblock → Signalstärke 2
  • 2 einzelne Steine → Signalstärke 1 (weil noch kein ganzer Stapel überschritten ist)
  • 1 Stapel Steine → Signalstärke 1
  • 1 Stapel + 1 Stein → Signalstärke 2 (jetzt ist ein Stapel überschritten)
  • 1 Lore → Signalstärke 1
  • 2 Loren → Signalstärke 2 (weil man Loren nicht stapeln kann)
  • 1 Schaf → Signalstärke 1
  • 2 Schafe → Signalstärke 2

Die Signalstärke liest man an einer [[Redstone-Leitung]] ab, das man an die beschwerte Druckplatte anlegt. Möchte man z.B. die Signalstärke 3 voraussetzen, legt man eine drei Blöcke lange Redstone-Leitung an, gefolgt von einem Signalempfänger, z.B. einer [[Redstone-Lampe]], oder einem [[Redstone-Verstärker]]. Die Lampe wird erst leuchten, wenn Signalstärke 3 erreicht oder überschritten wird.

Bei der ''Feinwägeplatte'' wird die maximale Signalstärke bei mindestens 15 Objekten ausgelöst, bei der ''Grobwägeplatte'' bei mindestens 141 Objekten.

Die folgende Tabelle zeigt die Signalstärke, die bei einer bestimmten Anzahl an Objekten auf den beschwerte Druckplatten erreicht wird:

{| class="wikitable" style="text-align:center" ! Signalstärke !! Feinwägeplatte (in Objekten) !! Grobwägeplatte (in Objekten) |- | 1 || 1 || 1 - 10 |- | 2 || 2 || 11 - 20 |- | 3 || 3 || 21 - 30 |- | 4 || 4 || 31 - 40 |- | 5 || 5 || 41 - 50 |- | 6 || 6 || 51 - 60 |- | 7 || 7 || 61 - 70 |- | 8 || 8 || 71 - 80 |- | 9 || 9 || 81 - 90 |- | 10 || 10 || 91 - 100 |- | 11 || 11 || 101 - 110 |- | 12 || 12 || 111 - 120 |- | 13 || 13 || 121 - 130 |- | 14 || 14 || 131 - 140 |- | 15 || 15+ || 141+ |}

== Verwendung == === in Anwendung === Die beschwerte Druckplatte zählt alle Arten von Objekten:

  • Man kann eine bestimmte Anzahl von unterschiedlichen Drops auf eine beschwerte Druckplatte werfen, um die Bedingung für das Öffnen einer Tür zu erfüllen.
  • Man kann Tiere in einen Schacht mit einer beschwerte Druckplatte schleusen, die einen Ausgang freigibt, sobald eine bestimmte Anzahl erreicht ist.
  • Man kann die [[Pfeil]]e zählen, die in einer beschwerte Druckplatte stecken.

Abgesehen von ihrer Zählfunktion eignen sie sich (wie [[Druckplatte]]n und [[Teppich]]e) auch als dekorative Tischplatte, indem man sie auf einen [[Zaun]] setzt.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Zollstelle (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schleusentür (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Gleisticketautomat (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|beschwerte Druckplatte|Feinwägeplatte}}

== Geschichte == Vor der {{ver|1.7}} konnte man keine kompletten [[Warenstapel]] zählen. {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.5|13w01a}} |list1= *Fein- und Grobwägeplatte hinzugefügt.

  • Zählweise von Gegenständen:
    • Fein: Alle vier Gegenstände eine weitere Redstone-Signalstärke.
    • Grob: Alle 40 Gegenstände eine weitere Redstone-Signalstärke.
  • Sie können auf Zäune und Netherziegelzäune gesetzt werden.

|group2= {{ver|1.7|13w36a}} |list2= *Geänderte Zählweise von Gegenständen.

    • Fein: Für jeden weiteren Gegenstandsstapel ein weiteres [[Redstone-Signal]].
    • Grob: Alle zehn Gegenstandsstapel ein weiteres Redstone-Signal.
  • Die beschwerte Druckplatte löst auch bei [[Spieler]]n, [[Geschöpf]]en und allen anderen [[Objekt]]en und gibt je nach Anzahl ein entsprechendes [[Redstone-Signal]] aus.

|group3= {{ver|1.9}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Im [[Inventar]] sind beschwerte Druckplatten flacher. |group2= {{ver|version|15w32c}} |list2= *[[Partikel]] sind keine [[Objekt]]e mehr, weshalb sie beschwerte Druckplatten nicht mehr auslösen. }} |group4= {{ver|1.14|19w12b}} |list4= *beschwerte Druckplatten können auf Glas, Eis, Leuchtstein und die Meereslaterne gelegt werden. |group5= {{ver|1.16|20w16a}} |list5= *Feinwägeplatten können in den Truhen von [[Portalruine]]n gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.13.0}} |list1= *beschwerte Druckplatten hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *beschwerte Druckplatten können mit Wasser geflutet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *beschwerte Druckplatten hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Redstone}}

[[en:Weighted Pressure Plate]] [[es:Placa de presión por peso]] [[fr:Plaque de pression pondérée]] [[ja:重量感圧板]] [[nl:Drukgevoelige drukplaat]] [[pt:Placa de Pressão de Pesagem]] [[ru:Утяжелённая нажимная пластина]] [[zh:测重压力板]]</li><li>[[Tafel|Tafel]]<br/>{{exklusiv|education}} {{Block |image=Chalkboard Schiefer.png;Chalkboard Poster.png;Chalkboard Einsteigen.png |invimage=Schiefer |invimage2=Poster |invimage3=Einsteigen |transparent=Ja |renewable=Nein |light=Nein |tool=None |stackable=Ja (16) |flammable=Nein }}

'''Tafeln''' sind eine [[Education Edition]] exklusiver [[Block]], welcher mehr Text als ein [[Schild]] anzeigen kann.<ref>https://education.minecraft.net/support/knowledge-base/using-Schiefers-posters-boards/</ref> Drei größen sind verfügbar - 1×1 (Schiefer), 2×1 (Poster), and 3×2 (Einsteigen).

== Gewinnung == Kreidetafeln können im Kreativinventar oder über den Befehl {{Befehl|/give}} gegeben werden.

== Verwendung ==

=== Info === Eine Tafel kann ähnlich wie ein [[Schild]] verwendet werden, um Text anzuzeigen. Wählen Sie nach dem Platzieren die Tafel aus, geben Sie den gewünschten Text ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Das "×" in der oberen rechten Ecke der Tafel schließt den Bearbeitungsbildschirm.

=== Platzieren === Kreidetafeln können oben oder seitlich auf anderen Blöcken platziert werden (einschließlich nicht fester Blöcke, wie [[Zaun|Zäune]], [[Glas]], [[Schiene]]n und anderer Tafeln). Um eine Tafel zu platzieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Tafelelement, während Sie auf den Block zeigen, an dem die Tafel befestigt werden soll. Um eine Tafel auf einem Block zu platzieren, mit dem das Rechtsklick-Steuerelement (z. B. [[Truhe]]n, [[Notenblock]] usw.) interagieren kann, schleichen Sie sich, während Sie die Tafel platzieren.

1 × 1 Schiefer, die oben auf einem Block platziert sind, stehen auf einem kurzen Pfosten und zeigen in die Richtung des Spielers, der ihn platziert hat, in eine von 16 verschiedenen Richtungen. 2 × 1-Poster und 2 × 3-Tafeln können in 4 verschiedenen Richtungen platziert werden. Kreidetafeln an der Seite eines Blocks schweben einfach dort, auch wenn der Block keinen Kontakt mit den Tafeln hat.

=== Text ===

Bei der Texteingabe stehen sechs Textzeilen für die Schiefertafeln und Poster zur Verfügung, während für die 2 × 3-Tafeln fünfzehn Textzeilen zur Verfügung stehen. Um zwischen den Zeilen zu wechseln, kann der Player die Eingabetaste oder die Aufwärts- / Abwärtspfeiltasten drücken. Die Position des aktuell ausgewählten Texts hat einen blinkenden Cursor.

Während der Bearbeitung können Sie an jedem Punkt der Linie tippen und zurücksetzen, indem Sie den Cursor mit den Pfeiltasten nach links und rechts bewegen. Sobald das Ende der Zeile erreicht ist, wird das Wort getrennt und in der nächsten Zeile fortgesetzt.

Nachdem das Bearbeitungsfenster geschlossen wurde, wird durch Klicken mit der rechten Maustaste auf eine Tafel das Bearbeitungsmenü erneut geöffnet. Kopieren und Einfügen kann ausgeführt werden, und es dürfen nicht mehr als die grundlegenden / verschobenen Tastaturzeichen eingegeben werden.

=== Interagieren === Boards verhalten sich so, als hätten sie eine Rechtsklick-Aktion, sodass Sie keine Blöcke platzieren oder Gegenstände verwenden können, während der Cursor auf sie zeigt, ohne zu schleichen.

Im Gegensatz zu Schildern blockieren Bretter die Bewegung eines [[Kolben]]s.

Boards haben keine Kollisionsmaske (sie sind vollständig nicht fest), sodass sich [[Gegenstand|Gegenstände]] und [[Kreatur]]en durch Boardblöcke bewegen können. Andere Blöcke (einschließlich anderer Platinen) können an einer beliebigen Kante einer Platine platziert werden.


[[Wasser]] und [[Lava]] fließen um Bretter. Lava kann in Luftblöcken neben Brettern Feuer erzeugen, als ob die Bretter brennbar wären, aber die Bretter brennen nicht.

=== Block data === Chalkboards uses the following data values:

  • Schiefer: 1
  • Einsteigen: 2
  • Poster: 3

== Geschichte == {{Geschichtlich |title=PE |group1={{ver|be-alpha|0.16.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1={{ver|be-alpha-build|0.16.0|1}} |list1=[[Datei:Chalkboard Schiefer.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Poster.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Einsteigen.png|32px]]<br>{{InvSprite|Schiefer}} {{InvSprite|Poster}} {{InvSprite|Einsteigen}} Kreidetafeln hinzugefügt, wahrscheinlich als versehentliche Ergänzung. <br> Tafeln können mit den {{Befehl|/give}} und {{Befehl|/setblock}} erhalten und platziert werden. Sie dienen jedoch keinem Zweck. |group2={{ver|be-alpha-build|0.16.0|2}} |list2=Kreidetafeln neu hinzugefügt. }} |group2={{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}} |list2=Kreidetafeln neu hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=edu |group1={{ver|edu|1.0}} |list1=[[Datei:Chalkboard Schiefer.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Poster.png|32px]] [[Datei:Chalkboard Einsteigen.png|32px]]<br>{{InvSprite|Schiefer}} {{InvSprite|Poster}} {{InvSprite|Einsteigen}} Added chalkboards. |group2={{ver|edu|1.0.2}} |list2=

  • Die Benutzeroberfläche von Tafeln verfügt jetzt über eine gesperrte Option.
  • Die Schüler können jetzt auch ohne Worldbuilder-Fähigkeit ihre eigenen Tafeln platzieren.

}}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Chalkboard]] [[fr:Ardoise]] [[ja:黒板]] [[pl:Tablica kredowa]] [[pt:Lousa]] [[ru:Доска]] [[uk:Дошка]]

[[zh:黑板]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Pilzlicht|Pilzlicht]]<br/>{{Diese Seite|das Pilzlicht, welches im Nether zu finden ist|den Leuchtstein, der auch im Nether zu finden ist|Leuchtstein}}

{{Block |image = Pilzlicht.png |invimage = Pilzlicht |type = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke |gravity = Nein |light = Ja (15) |tool = hoe |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |transparent = Nein |pushable = Ja |nameid = shroomlight }} Das '''Pilzlicht''' ist ein [[Block]], der [[Licht]] aussendet, ähnlich wie der [[Leuchtstein]].

== Weltgenerierung == Pilzlichter bilden sich auf natürliche Weise aus riesigen Karmesin- und riesigen Wirr-[[Riesennetherpilz|Pilzen]] im [[Nether]] oder aus [[Netherpilz]]en, die auf [[Nezel]] mit [[Knochenmehl]] wachsen

== Beschaffung == Pilzlicht-Blöcke können mit der Faust des [[Spieler]]s und mit jedem anderen [[Werkzeug]] abgebaut und [[Drop|gedroppt]] werden. [[Hacke]]n verkürzen jedoch erheblich die Zeit, die zum Abbau erforderlich ist.

== Nutzen == Durch das Licht, das sie ausstrahlen, können sie z. B. In Wänden von Häusern platziert werden und [[Fackeln]] ersetzen. Auch anderswo können sie eine nützliche Lichtquelle sein.

=== Lichtquelle === Pilzlicht-Blöcke geben eine Lichtstärke von 15 ab, die hellste Lichtstärke im Spiel. Sie strahlen dieselbe Lichtmenge aus wie [[Leuchtstein]], [[Laterne]]n, [[Seelaterne]]n, [[Kürbislaterne]]n, [[Redstone-Lampe]]n, [[Redstone-Leitung]]en und [[Leuchtfeuer]]. Im Gegensatz zu Fackeln können sie auch unter Wasser platziert werden.

=== Komposter === Wird ein Pilzlicht in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1={{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Pilzlicht hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w11a}} |list2= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um Pilzlichter abzubauen. |group3= {{ver|version|20w12a}} |list3= *Da Netherpilze erneuerbar sind, sind auch Pilzlichter erneuerbar.

  • Pilzlichter können nicht mehr von Lava entzündet werden.
  • [[Axt|Äxte]] sind nicht länger ein geeignetes Werkzeug für Pilzlichter.

|group4= {{ver|version|1.16-pre3}} |list4= *Pilzlichter lassen sich im [[Komposter]] kompostieren. }} }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}} {{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Shroomlight]] [[fr:Champilampe]] [[it:Fungolume]] [[ja:シュルームライト]] [[pl:Światłogrzyb]] [[pt:Cogubrilho]] [[uk:Світлогриб]] [[zh:菌光体]]</li><li>[[Verbindungserzeuger|Verbindungserzeuger]]<br/>{{Block |image=Verbindungserzeuger.png |transparent=Ja |light =Nein |tool =pickaxe |pushable =Ja |gravity =Nein |flammable =Nein |renewable =Nein |stackable =Ja (64) |Drops =Sich selbst }} {{exklusiv|bedrock|education}} {{education}}

Der '''Verbindungserzeuger''' ist ein in der Chemie verwendeter Block. Es ermöglicht die Erstellung von über dreißig [[Verbindung]]en durch Kombinieren von [[Element]]en. Dies schließt bestimmte [[Gegenstand|Gegenstände]] ein, die normalerweise im Spiel verfügbar sind.

== Beschaffung == === Beute === ==== Von Blöcken ==== Ein Verbindungserzeuger kann mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Der Abbau ohne Spitzhacke ist langsam, aber der zusammengesetzte Ersteller fällt immer noch als Gegenstand ab.

== Benutzung == === Info === {{HA|Verbindung}} Durch rechtsklick auf dem Verbindungserzeuger öffnet sich ein 3 × 3-Raster, in das Elemente eingefügt werden können, um Verbindungen zu erstellen. Durch Eingabe des entsprechenden Typs und der Anzahl der Elemente gibt der Ersteller die Komponente im Steckplatz rechts vom Raster aus. Alle zusammengesetzten Rezepte sind formlos und im Gegensatz zur Handwerkstabelle werden die Stapelgrößen berücksichtigt. Im Gegensatz zu den meisten GUI-Blöcken werden die Elemente auch nicht verwendet.

=== Zerstören === Ein Verbindungserzeuger kann mit einer Spitzhacke abgebaut werden. Der Abbau ohne Spitzhacke ist langsam, aber der Verbindungserzeuger fällt immer noch als Gegenstand ab.

== Wissenswertes == Verbindungserzeuger können im Spielmodus [[Überlebensmodus|Überleben]] nicht ohne [[Befehle]] erhalten werden. [[Bedrock Edition]] muss auf der Welt auch "Education Edition" aktiviert sein.

== Geschichte == {{Geschichtlich |title=PE |group1={{ver|be|1.4.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1={{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list1={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Verbindungserzeuger hinzugefügt. |group2={{ver|be-beta|1.2.20.2}} |list2={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Pocket UI GUIs hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=edu |group1={{ver|edu|1.0.27}} |list1={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Verbindungserzeuger hinzugefügt. }}

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Compound Creator]] [[it:Creatore composti]] [[ja:化合物作成器]] [[nl:Verbindingsmaker]] [[pl:Syntezator związków]] [[pt:Criador de compostos]] [[ru:Создатель соединений]] [[uk:Творець з'єднань]]

[[zh:化合物创建器]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherquarzerz|Netherquarzerz]]<br/>{{Diese Seite|das Erz|den Gegenstand|Netherquarz|den Block aus Netherquarz|Quarzblock}}

{{Block | image = Netherquarzerz.png | invimage = Netherquarzerz | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | experience = 2-5 {{ObjektSprite|XP}} | drops = 1 {{GL|Netherquarz}} | behutsamkeit = Ja | nameid = nether_quartz_ore }} Das '''Netherquarzerz''' ist neben [[Nethergolderz]] das erste [[Erz]], welches in Erzadern im [[Nether]] zu finden ist und so häufig wie [[Eisen]] auftaucht. Wenn man es abbaut, erhält man [[Netherquarz]], welcher zur Herstellung einiger Redstone-Elemente und Quarzblöcken nötig ist.

== Eigenschaften == Wie bei der [[Steinkohle]], [[Lapislazuli]]-, [[Redstone]]-, [[Smaragd]]- und [[Diamant]]erzen erhält man beim Abbauen des [[Erze]]s nicht das Erz selbst, sondern einen Gegenstand. In diesem Fall ein [[Netherquarz]] und ein paar [[Erfahrung]]spunkte. Dieser wird zum herstellen von [[Tageslichtsensor]]en, [[Redstone-Komparator]]en, [[Beobachter]]n und [[Quarzblock|Quarzblöcken]] verwendet. Das Erz selbst kann nur durch den Abbau mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten Spitzhacke gewonnen werden. Zum Abbauen wird mindestens eine [[Holzspitzhacke]] benötigt. Netherquarzerz kommt in allen Schichten vor. Pro Chunk werden ca. 70 Blöcke Netherquarzerz generiert. Besonders oft kommt es im [[Nether-Ödland]] an der Oberfläche vor.

== Verarbeitung == Wenn man das Netherquarzerz (mit einer Spitzhacke der [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'') als Block abgebaut hat, kann man die Netherquarze auch durch [[Erhitzen|Schmelzen]] des Erzblocks im Ofen erhalten. Da man dabei aber weniger Erfahrung erhält, und außerdem eine ''Glücks''-Verzauberung mehr als einen Netherquarz erbringt, ist davon abzuraten. Man kann es auch mit einer normalen Spitzhacke abbauen und erhält ohne die Nutzung des [[Ofen]]s Netherquarz.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! [[Netherquarz (Gegenstand)|Netherquarz]] ! [[Netherquarz (Erz)|Netherquarz-Erz]] |{{Grid/Ofen |Input=Netherquarzerz |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Netherquarz }} |}

== Trivia ==

  • Die Textur ähnelt in keiner Weise der der anderen Erze.

== Galerie == <gallery> Netherquarzerz in Nether-Ödland.png|Netherquarzerz im [[Nether-Ödland]]. Netherquarzerz in Karmesinwald.png|Netherquarz in einem [[Karmesinwald]]. Netherquarzerz in Wirrwald.png|Netherquarz in einem [[Wirrwald]]. Abgebautes Netherquarzerz.png|abgebautes Netherquarzerz. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.5}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w01a}} |list1= *[[Datei:Netherquarzerz 13w01a.png|32px]] Netherquarzerz hinzugefügt, ist das erste [[Erz]] welches im [[Nether]] vorkommt. |group2= {{ver|version|13w01b}} |list2= *Netherquarzerz kann in einem [[Ofen]] geschmolzen werden. }} |group2= {{ver|1.13|17w47a}} |list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''quartz_ore'' zu ''nether_quartz_ore''. |group3= {{ver|1.14}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Textur in [[Datei:Netherquarzerz 18w43a.png|32px]] geändert. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Textur in [[Datei:Netherquarzerz.png|32px]] geändert. }} |group4= {{ver|1.16|20w06a}} |list4= *Netherquarzerz erhält einzigartige Abbaugeräusche. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Netherquarzerz 13w01a.png|32px]] Netherquarzerz hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Netheritová křemenná ruda]] [[en:Nether Quartz Ore]] [[es:Mena de cuarzo]] [[fr:Quartz du Nether (minerai)]] [[hu:Alvilági kvarc érc]] [[ja:ネザー水晶鉱石]] [[nl:Netherkwartserts]] [[pl:Ruda kwarcu]] [[pt:Minério de Quartzo]] [[ru:Кварцевая руда Нижнего мира]] [[zh:下界石英矿石]]</li><li>[[Apfel|Apfel]]<br/>{{Diese Seite|den natürlich vorkommenden, roten Apfel|den vergoldeten Apfel|Goldener Apfel}} {{Nahrung | image = Apfel.png | invimage = Apfel | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|4}} | saturation = 2,4 | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = apple }}

Der '''Apfel''' ist der erste [[Nahrung]]sgegenstand, den es in Minecraft gab.

== Gewinnung == === Bäume === Eichen- und Schwarzeichenlaub hat eine Wahrscheinlichkeit von {{Bruch|1|200}} (0,5%), einen Apfel zu droppen. Das Abbauen von Laub mit einem mit ''Glück'' verzauberten Werkzeug erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Laub einen Apfel droppt.

{| class=wikitable ! Stufe ! colspan=2 | Wahrscheinlichkeit |- | 0 | {{Bruch|1|200}} | 0,500% |- | I | {{Bruch|1|180}} | 0,556% |- | II | {{Bruch|1|160}} | 0,625% |- | III | {{Bruch|1|120}} | 0,833% |}

=== Vorkommen === Äpfel können in Truhen von [[Festung]]en, [[Iglu]]s und Schmieden in [[Dorf|Dörfern]] gefunden werden. Zudem können sie in [[Bonustruhe]]n enthalten sein.

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] mit einer Warscheinlichkeit von 66% (in [[Bedrock Edition]] 50%) 4 Äpfel für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == === Nahrung === Durch das Essen eines Apfels kann man {{Hunger|4}} Hungerpunkte, aber nur 2,4 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wiederherstellen.

=== Verarbeitung === Mithilfe von acht Goldbarren ist es möglich, einen [[Goldener Apfel|goldenen Apfel]] herstellen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldener Apfel}} |}

=== Komposter === Wird ein Apfel in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Übermächtig}}

== Trivia ==

  • Der Apfel kommt in der Realität zwar nur bei Apfelbäumen vor, dennoch bekommt man ihn in Minecraft durch [[Eiche]]n.
  • Wenn [[Notch]] als [[Spieler]] in Minecraft starb, ließ er vor {{ver|1.3.1|12w18a}} zusätzlich zu seinem Inventar einen Apfel fallen. Die Funktion ist zwar auch in neueren Versionen noch vorhanden, wird aber aufgrund des neuen [[Client-Server-Konzept]]s nicht mehr aufgerufen.

== Galerie == <gallery> Apfel Eiche.png|Ein Apfel wurde durch das Verschwinden der [[Laub|Blätterkrone]] eines gefällten [[Baum]]es gedroppt </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|31. Dezember 2009}} |list1= *[[Datei:Apfel Indev 31. Dezember 2009.png|32px]] Apfel hinzugefügt.

  • Äpfel sind in dieser Version derzeit nicht funktionsfähig.

|group2= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}} |list2= *Äpfel sind funktional und essbar, wobei sie {{hp|2}} wiederherstellen. Sie sollen Pilze ersetzen, die früher essbar waren. |group3= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list3= *Äpfel werden zur Herstellung von Pfeilen verwendet. |group4= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list4= *Äpfel werden nicht mehr zur Herstellung von Pfeilen verwendet. |group5= {{ver|version|Indev|6. Februar 2010}} |list5= *Äpfel verwenden die Textur von Goldhelmen. }} |group2= {{ver|Infdev}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|27. Februar 2010}} |list1= *Äpfel können zu [[Goldener Apfel|goldenen Äpfeln]] weiterverarbeitet werden.

  • Spieler mit dem Namen "Notch" lassen zusätzlich zu ihrem Inventar einen Apfel fallen, wenn sie sterben.
  • Äpfel verwenden wieder korrekt die Apfeltextur.

|group2= {{ver|version|Infdev|27. März 2010}} |list2= *Mit dem zusätzlichen Respawn-Feature sind Äpfel legal im Überlebensmodus erhältlich und erneuerbar für Spieler mit dem Namen "Notch". }} |group3= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list3= *Äpfel stellen {{Hunger|4}} statt {{hp|4}} wieder her.

  • Äpfel sind stapelbar
  • Äpfel können in den neuen Truhen des Festungslagers gefunden werden, wodurch sie erstmals im normalen Überlebensmodus erhältlich sind.

|group4= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}} |list4= *Äpfel sind in den neuen Altartruhen der Festung zu finden. |group5= {{ver|1.1}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|11w48a}} |list1= *Äpfel können beim Abbau von [[Eichenlaub]] mit einer Wahrscheinlchkeit von {{Bruch|1|200}} (0,5%) fallen gelassen werden. |group2= {{ver|version|12w01a}} |list2= *Äpfel können in der [[Truhe]] in einer Schmiede in [[Dorf|Dörfern]] gefunden werden. }} |group6= {{ver|1.3.1}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w16a}} |list1= *Äpfel können in den neuen Bonustruhen gefunden werden. |group2= {{ver|version|12w18a}} |list2= *"Notch"-Spieler lassen keine Äpfel mehr fallen, wenn sie sterben. |group3= {{ver|version|12w21a}} |list3= *Äpfel können von [[Dorfbewohner]]n [[Handel|gekauft]] werden.

  • Aus acht [[Goldblock|Goldblöcken]] und einem Apfel kann eine neue Variante des [[Goldener Apfel|goldenen Apfels]] hergestellt werden.

}} |group7= {{ver|1.4.2|12w37a}} |list7= *[[Datei:Apfel 12w37a.png|32px]] Textur geändert, der schwarze Rand wird entfernt. |group8= {{ver|1.5|13w09b}} |list8= *Die Glücksverzauberung erhöht nun die Chance, Äpfel fallen zu lassen. |group9= {{ver|1.6|13w16a}} |list9= *Kann an [[Pferd]]e verfüttert werden. |group10= {{ver|1.7.2|13w43a}} |list10= *Äpfel können beim Abbau von [[Schwarzeichenlaub]] mit einer Wahrscheinlchkeit von {{Bruch|1|200}} (0,5%) fallen gelassen werden. |group11= {{ver|1.9}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w43a}} |list1= *Äpfel können in Iglu-Kellertruhen gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w44a}} |list2= *Der durchschnittliche Ertrag von Äpfeln in Bonustruhen wird leicht erhöht.

  • Äpfel können nicht mehr zur Herstellung von verzauberten goldenen Äpfeln verwendet werden.

}} |group12= {{ver|1.11|16w33a}} |list12= *Bauern-Dorfbewohner verkaufen 5-7 Äpfel für 1 Smaragd. |group13= {{ver|1.14}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Apfel.png|32px]] Die Textur der Äpfel wird verändert. |group2= {{ver|version|18w48a}} |list2= *Äpfel können in Truhen in den Häusern der Ebenendörfer gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w03a}} |list3= *Das platzieren eines Apfels in einen Komposter hat eine 50%ige Chance, die Kompostmenge um 1 zu erhöhen. |group4= {{ver|version|19w05a}} |list4= *Äpfel haben eine 65%ige Chance, die Kompostmenge in einem Komposter um 1 zu erhöhen. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *[[Datei:Apfel Indev 31. Dezember 2009.png|32px]] Apfel hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list2= *Äpfel stellen {{hp|4}} statt {{hp|2}} wieder her. |group3= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list3= *[[Datei:Apfel 12w37a.png|32px]] Textur geändert, der schwarze Rand wird entfernt. |group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list4= *Äpfel wurden zum Kreativinventar hinzugefügt.

  • Äpfel sind stapelbar.
  • Äpfel stellen {{Hunger|4}} statt {{hp|4}} wieder her.
  • Die Glücksverzauberung kann verwendet werden, um die Chance zu erhöhen, Äpfel fallen zu lassen.
  • Äpfel können zum Herstellen von goldenen Äpfeln und verzauberten goldenen Äpfeln verwendet werden.

|group5= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list5= *Äpfel können als Pferdefutter verwendet werden. |group6= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list6= *Äpfel können in Iglu-Truhen gefunden werden. |group7= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list7= *Bauern-Dorfbewohner verkaufen 5-7 Äpfel für 1 Smaragd. |group8= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list8= *Äpfel können nicht mehr zur Herstellung von verzauberten goldenen Äpfeln verwendet werden.

  • Äpfel können in Bonustruhen gefunden werden.

|group9= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list9= *Äpfel können in den Truhen der Waffenschmiede im Wüstendorf und in den Truhen der Häuser im Wüstendorf gefunden werden.

  • [[Datei:Apfel.png|32px]] Die Textur der Äpfel wird verändert.

|group10= {{ver|be|1.11.0}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Äpfel können in Wüsten-, Savannen-, Taiga- und Schneetaigadorf-Waffenschmiedetruhen gefunden werden.

  • Äpfel können zum Auffüllen von Kompostern verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Dorfbewohner verkaufen 4 Äpfel als Teil ihres zweiten Handels. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Apfel Indev 31. Dezember 2009.png|32px]] Apfel hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Äpfel sind zu 64 stapelbar.

  • Äpfel regenerieren [[Hunger]] statt [[Gesundheit]].

|group3= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *[[Datei:Apfel 12w37a.png|32px]]Die Textur wird geändert. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Jablko]] [[en:Apple]] [[es:Manzana]] [[fr:Pomme]] [[hu:Alma]] [[it:Mela]] [[ja:リンゴ]] [[ko:사과]] [[nl:Appel]] [[pl:Jabłko]] [[pt:Maçã]] [[ru:Яблоко]] [[th:แอปเปิ้ล]] [[uk:Яблуко]]

[[zh:苹果]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bambusmosaik|Bambusmosaik]]<br/>{{Attribution|de|Bambusmosaik}}

{{Block | image = Bambusmosaik.png | invimage = Bambusmosaik | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | tool = axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | nameid = bamboo_mosaic }}

'''Bambusmosaik''' ist eine Brettervariante von Bambusbrettern.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bambusmosaik}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bambusmosaiktreppe}} |- {{Rezept|Bambusmosaikstufe}} |}

=== Brennstoff === {{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bambusmosaik

}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19.3}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w42a}} |list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w44a}} |list2= *Bambusmosaik kann als Brennmaterial im Ofen verwendet werden. }} |group2= {{ver|1.20|23w12a}} |list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des experimentellen Schalter verfügbar. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Bamboo Mosaic]] [[es:Mosaico de bambú]] [[ja:Bamboo Mosaic]] [[lzh:七巧竹材]] [[pt:Mosaico de bambu]] [[zh:竹马赛克]] [[uk:Бамбукова мозаїка]]</li><li>[[Knochen|Knochen]]<br/>{{Gegenstand | image = Knochen.png | invimage = Knochen | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = bone }}

== Gewinnung == === Kreaturen === Knochen werden von [[Skelett]]en, [[Witherskelett]]en und [[Eiswanderer]]n fallen gelassen, wenn diese sterben.

=== Vorkommen === Außerdem können Knochen in Truhen von [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Fischerei === Man kann Knochen jedoch auch durch [[Angeln]] erhalten.

== Verwendung == === Knochenmehl === Aus einem Knochen kann man drei Einheiten [[Knochenmehl]] herstellen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Knochenmehl aus Knochen}} |}

=== Wölfe === Die zweite Verwendung von Knochen ist das Zähmen von [[Wolf|Wölfen]]. Dazu wird eine zufällige Anzahl Knochen benötigt. Hat man bei einem Wolf die geforderte Anzahl per Rechtsklick überreicht, erhält er ein rotes Halsband und der Wolf ist somit gezähmt.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Allerbeste Freunde}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Alphawolf}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt. |group2= {{ver|Beta|1.4}} |list2= *Wolf hinzugefügt, welche mit Knochen gezähmt werden können. |group3= {{ver|1.3.1}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Wüstentempel]]n natürlich vor. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Dschungeltempel]]n natürlich vor. }} |group4= {{ver|1.4.2|12w36a}} |list4= *[[Witherskelett]]e lassen beim Tod Knochen fallen. |group5= {{ver|1.6.1|13w16a}} |list5= *Skelett[[pferd]]e lassen beim Tod Knochen fallen. |group6= {{ver|1.7.2|13w36a}} |list6= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden. |group7= {{ver|1.9|15w44a}} |list7= *Die durchschnittliche Ausbeute an Knochen in Wüstentempeln wird leicht verringert.

  • Knochen können in Verliestruhen gefunden werden.

|group8= {{ver|1.10|16w20a}} |list8= *[[Eiswanderer]] lassen beim Tod Knochen fallen. |group9= {{ver|1.11|16w39a}} |list9= *Knochen können in den Truhen von [[Waldanwesen]] gefunden werden. |group10= {{ver|1.14}} |list10= * {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Knochen 18w43a.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert. |group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird leicht geändert. }} |group11= {{ver|1.19|1.19-es1}} |list11= *Knochen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.3}} |list2= *Es werden Skelette hinzugefügt, die Knochen fallen lassen, wenn sie sterben.

  • Knochen können zur Herstellung von Knochenmehl verwendet werden.

|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list3= *Knochen können nach Aktivierung des Netherreaktors erhalten werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list4= *Dem Kreativmodus werden Knochen hinzugefügt. |group5= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list5= *Knochen können im Schwierigkeitsgrad Friedlich leichter durch Fischen gewonnen werden. Allerdings werden sie als "Trödel" betrachtet. |group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list6= *Es werden Witherskelette hinzugefügt, die eine Chance haben, Knochen fallen zu lassen, wenn sie getötet werden.

  • Knochen sind nicht mehr durch den Netherreaktor erhältlich.

|group7= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list7= *Knochen können im Wüstentempel in der versteckten Truhe gefunden werden. |group8= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list8= *Es wurden Eiswanderer und Skelettpferde hinzugefügt, die beim Töten Knochen fallen lassen.

  • Knochen können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden.

|group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list9= *Knochen können in den Truhen des Waldanwesen gefunden werden. |group10= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list10= *Knochen werden von Fischen fallengelassen. |group11= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list11= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Knochen hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list2= *[[Witherskelett]]e lassen beim [[Tod]] Knochen fallen. |group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list3= *Knochen können geangelt werden. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Bone]] [[es:Hueso]] [[fr:Os]] [[hu:Csont]] [[it:Osso]] [[ja:骨]] [[ko:뼈]] [[nl:Bot]] [[pl:Kość]] [[pt:Osso]] [[ru:Кость]] [[th:กระดูก]] [[tr:Kemik]] [[uk:Кістка]]

[[zh:骨头]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Getreideballen|Getreideballen]]<br/>{{#vardefine:values|Strohballen}}{{Block

| image = Strohballen.png | invimage = Strohballen | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | tool = hoe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | nameid = hay_block | blockstate = Getreideballen }} [[Datei:Strohballen Haus.png|thumb|300px|Das erste Bild von Getreideballen<ref name="mojam2">{{Reddit|1940k3/i_found_a_new_block_hidden_in_one_of_the_mojam2}}</ref>]]

'''Getreideballen''' sind dekorative Blöcke, die auch zum Füttern und Heilen von [[Ross]]e genutzt werden können. Man kann sie ähnlich wie [[Stämme]] und [[Quarz]]säulen seitlich platzieren. Außerdem dienen sie zur platzsparenden Lagerung von [[Weizen]]. Als Unterlage verringern sie den Fallschaden um 80%

== Gewinnung == === Vorkommen === Getreideballen entstehen häufig verstreut in [[Dorf|Flachdörfern]] und seltener in [[Dorf|Savannen- und Wüstendörfern]].<br> Sie können auch als Teil von Zielen/Vogelscheuchen in [[Dorfverhöhner-Wachposten]] erzeugt werden.

=== Herstellung === Aus neun Weizen ist ein Getreideballen herstellbar.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Strohballen}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Weizen}} |- {{Rezept|Zielblock}} |}

=== Lagerung === Getreideballen können, ähnlich wie [[Eisenblock|Eisenblöcke]] oder andere Mineralblöcke, dazu verwendet werden, um [[Weizen]] effizient zu lagern. Ein [[Warenstapel]] Getreideballen enthält beispielsweise neun [[Warenstapel]] Weizen.

=== Pferde === {{HA|Ross}} Getreideballen können an [[Fohlen]] verfüttert werden, um sie auswachsen zu lassen. Außerdem können sie an ausgewachsene Pferde, Esel oder Maultiere verfüttert werden, wobei sie bis zu {{hp|20}} Gesundheitspunkte heilen.

=== Lamas === {{HA|Lama}} Getreideballen können an [[Lama|Lama-Cria]] verfüttert werden, um ihr Wachstum zu beschleunigen. Außerdem kann man Lamas züchten, indem man Getreideballen an gezähmte ausgewachsene Lamas verfüttert.

=== Kompostierer === Wird ein Getreideballen in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% um genau eine Stufe.

=== Fallschaden abdämpfen === Beim Fallen auf Getreideballen wird der Fallschaden um 80 Prozent vermindert. Somit kann man einen bis zu 100,2734 Blöcke hohen Fall überleben. Durch einige [[Statuseffekt]]e und [[Stiefel]] mit der [[Verzauberung]] ''Federfall'' lässt sich der Fallschaden weiter verringern.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Trivia ==

  • Am 24. Februar 2013 fand ein Reddit-Benutzer einen Screenshot von Getreideballen in den Quelldateien des [[Humble Bundle|Humble-Bundle-Mojam]]-Spiels ''Nuke the Dinosaurs''.<ref name="mojam2" />
  • Am 1. April 2013 erwähnt [[Dinnerbone]] „Hay Bales“ als neuen Block im Aprilscherz-Update.<ref>http://mojang.com/2013/04/its-finally-coming-minecraft-2-0/</ref>

== Galerie == <gallery> Strohballen Dorf.png|Getreideballen in einem [[Dorf]]. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.6}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w16a}} |list1= *[[Datei:Strohballen 13w16a.png|32px]] Getreideballen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|13w16b}} |list2= *Der Getreideballen hat im Inventar einen Namen. |group3= {{ver|version|13w18a}} |list3= *Herstellungs-Rezept hinzugefügt. |group4= {{ver|version|13w21a}} |list4= *Getreideballen können verbrennen. }} |group2= {{ver|1.6.2|1.6.2-pre}} |list2= *Aus Getreideballen kann [[Weizen]] hergestellt werden. |group3= {{ver|1.8|14w26c}} |list3= *Getreideballen heilen und beschleunigen das Wachstum von [[Ross]]e. |group4= {{ver|1.9|15w44b}} |list4= *Getreideballen vermindern den Fallschaden, wenn man auf sie fällt. |group5= {{ver|1.11|16w39a}} |list5= *Getreideballen können zum Füttern und Züchten von [[Lama]]s verwendet werden. |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Strohballen.png|32px]] Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Platziert man einen Getreideballen direkt unter einem [[Lagerfeuer]], so erzeugt dieses größere Rauchsäulen. |group3= {{ver|version|19w03a}} |list3= *Getreideballen können in dem [[Kompostierer]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. |group4= {{ver|version|19w09a}} |list4= *Getreideballen können zum Banjospielen verwendet werden, wenn sie unter Notenblöcken liegen. }} |group7= {{ver|1.16}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w09a}} |list1= *[[Ziel]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w10a}} |list2= *Getreideballen lassen sich mit [[Stolperdrahthaken]], abhängig vom Material schneller abbauen als mit der Hand. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list1= *Getreideballen hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.2.13}} |list2= *Fällt man auf einen Getreideballen, erhält man nur noch 20% des gesamten Fallschadens. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *Getreideballen hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Hay Bale]] [[es:Bala de heno]] [[fr:Bloc de paille]] [[it:Balla di fieno]] [[ja:干草の俵]] [[ko:건초 더미]] [[nl:Hooibaal]] [[pl:Snop siana]] [[pt:Fardo de feno]] [[ru:Сноп сена]] [[uk:Копиця сіна]] [[zh:干草块]]</li><li>[[Lapislazuli-Erz|Lapislazuli-Erz]]<br/>{{#vardefine:values|Lapislazulierz}}{{Block | image = Lapislazulierz.png | image2 = Tiefenschiefer-Lapislazulierz.png | invimage = Lapislazuli-Erz | invimage2 = Tiefenschiefer-Lapislazuli-Erz | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = stone pickaxe | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | experience = '''Abbauen:''' 2–5 {{ObjektSprite|XP}}<br>'''Schmelzen:''' 0,2 {{ObjektSprite|XP}} | drops = {{GL|Lapislazuli}} (4–8) | behutsamkeit = Ja | nameid = lapis_ore }} '''Lapislazuli-Erz''' (engl.: ''Lapis Lazuli ore'') ist eines von zehn [[Erz]]en, die es in Minecraft gibt.

== Eigenschaften == Ähnlich wie bei einigen anderen [[Erz]]en wie [[Kohleerz]] oder [[Redstoneerz]] erhält der Spieler beim Abbau von Lapislazuli-Erz nicht das Erz selbst, sondern [[Lapislazuli]], welcher dann zu [[Blauer Farbstoff|blauem Farbstoff]] verarbeitet werden kann. Das Erz selbst kann nur durch den Abbau mit einer mit [[Samthandschuh]] verzauberten [[Spitzhacke]] gewonnen werden. Beim Abbauen droppen 4-8 Lapislazuli, wenn man das Erz jedoch mit einer auf Glück verzauberten Spitzhacke abbaut, werden zwischen 4 bis 20 Lapislazuli gedroppt.

== Vorkommen == Das Erz kommt in den [[Schicht]]en 1-31 vor, ab Schicht 32 nicht mehr. Es steigt zunächst in der Häufigkeit an, bis es in Schicht 15 maximal (mit ca. 85 Erzblöcken pro 10000 Blöcken) auftritt. Danach nimmt seine Häufigkeit bis Schicht 31 zunehmend ab. Zum Abbau ist mindestens eine [[Spitzhacke|Steinspitzhacke]] nötig, die weniger haltbare Goldspitzhacke funktioniert nicht.

Lapislazuli ist genauso selten wie Diamant, denn es befindet sich durchschnittlich nur eine Lapislazuli-Erzader in einem [[Chunk]]. Die Adern können in ihrer Größe variieren, maximal enthalten sie 7 Blöcke. In einer Erzader hängen die Erze lückenlos zusammen, d.h. alle Erze einer Ader berühren sich - und wenn es nur diagonal ist (Kantenberührung). Es lohnt sich also, auf der maximalen 2×2 Grundfläche einer Lapislazuli-Erzader auch nach oben und unten zu suchen.

== Verarbeitung == Wenn man das Lapislazuli-Erz (mit einer Spitzhacke mit [[Samthandschuh]]) als Block abgebaut hat, kann man es auch im Ofen [[Erhitzen|schmelzen]], wobei man aber anstelle von 4-8 Lapislazuli nur ein einziges Exemplar erhält.

{| class="wikitable" ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Lapislazuli-Erz |{{Grid/Ofen |Input=Lapislazuli-Erz;Tiefenschiefer-Lapislazuli-Erz |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Lapislazuli }} |}

== Trivia ==

  • Auch in der Realität kann Lapislazuli als bläuliches [[Erz|Gestein]] gefunden werden, siehe [[de.wikipedia:Lapis_Lazuli|Wikipedia]].
  • Vor {{ver|Beta|1.2.2}} erhielt man aus einem Lapislazuli-Erz nur eine Einheit Farbstoff, dies wurde jedoch als zu wenig empfunden und daher erhöht.<ref>{{Reddit|f3gvo/lapis_lazuli_is_far_too_rare}}</ref>
  • Der Begriff [[Lapislazuli]] stammt aus zwei zusammengesetzten Sprachen und bedeutet zu deutsch "blauer Stein".

== Galerie == <gallery> Lapislazuli-Erz Screenshot.png|Lapislazuli-Erz in einer Höhle. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Lapislazulierz Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli-Erz hinzugefügt. |group2= {{ver|Beta|1.2.2}} |list2= *Man erhält aus einen Lapislazuli-Erz-Block mehr als nur ein [[Lapislazuli]].

  • Lapislazuli-Erz ist auch auf der [[Grundgestein]]ebene zu finden.

|group3= {{ver|1.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list1= *Lapislazuli-Erz-Block ist abbaubar mit [[Verzauberung|Samthandschuh]]-Verzauberung. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list2= *Lapislazuli-Erz kann in einem [[Ofen]] zu [[Lapislazuli]] geschmolzen werden. }} |group4= {{ver|1.3}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w22a}} |list1= *Lapislazuli-Erz droppt [[Erfahrungskugel]]n beim Abbauen. |group2= {{ver|version|12w23a}} |list2= *Man bekommt weniger Erfahrungspunkte für das Abbauen von Erzen. |group3= {{ver|version|12w27a}} |list3= *Die Menge an Erfahrungspunkten, die man durch das Abbauen von Erzen erhält, richtet sich nach der Seltenheit des jeweiligen Erzes. }} |group5= {{ver|1.8}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Lapislazuli-Erz wird in größeren Mengen generiert. |group2= {{ver|version|14w17a}} |list2= *Das Vorkommen von Lapislazulizadern kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden. }} |group6= {{ver|1.14|18w43a}} |list6= *Textur in [[Datei:Lapislazulierz 18w43a.png|32px]] geändert. |group7= {{ver|1.17}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w08a}} |list1= *Textur in [[Datei:Lapislazulierz.png|32px]] geändert.

  • [[Datei:Tiefenschiefer-Lapislazuli-Erz 21w08a.png|32px]] Tiefenschiefer-Lapislazuli-Erz hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|21w10a}} |list2= *Textur von Tiefenschiefer-Lapislazuli-Erz in [[Datei:Tiefenschiefer-Lapislazulierz.png|32px]] geändert. }} |group8= {{ver|1.18|21w38a}} |list8= *Lapislazuli-Erz wird wie andere Erze in Klecksen erzeugt (statt verteilt). }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Lapislazuli-Erz hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Ložisko lazuritu]] [[en:Lapis Lazuli Ore]] [[es:Mena de lapislázuli]] [[fr:Lapis-lazuli (minerai)]] [[it:Lapislazzuli grezzo]] [[ja:ラピスラズリ鉱石]] [[ko:청금석 원석]] [[nl:Lapis lazuli-erts]] [[pl:Ruda lazurytu]] [[pt:Minério de Lápis-Lazúli]] [[ru:Лазуритовая руда]] [[uk:Лазуритова руда]]

[[zh:青金石矿石]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gekochtes Schaffleisch|Gekochtes Schaffleisch]]<br/>{{#vardefine:values|Gebratenes Hammelfleisch}}{{Nahrung

| image = Gebratenes Hammelfleisch.png | invimage = Gekochtes Schaffleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|6}} | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | saturation = 9,6 | renewable = Ja | nameid = cooked_mutton }} {{Diese Seite|das gebratene Schaffleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Gekochtes Schaffleisch''' ist ein [[Nahrungsmittel]].

== Gewinnung == Durch das Braten von [[Ungekochtes Schaffleisch|ungekochtem Schaffleisch]] in einem [[Ofen]] erhält man Gekochtes Schaffleisch. Man erhält außerdem Gekochtes Schaffleisch, wenn ein [[Schaf]] durch [[Feuer]] stirbt.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Gekochtes Schaffleisch ! [[Rohes Hammelfleisch]] |{{Grid/Ofen |Input=Rohes Hammelfleisch |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Gekochtes Schaffleisch }} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schaffarm (Redstone)}}

== Verwendung == Wenn man Gekochtes Schaffleisch zu sich nimmt, füllt es {{Hunger|6}} Hungerpunkte und 9,6 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] auf. Außerdem kann man [[Hund]]e und [[Wolf|Wölfe]] damit füttern.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.8}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w27a}} |list1= *[[Datei:Gebratenes Hammelfleisch 14w27a.png|30px]] Gekochtes Schaffleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|version|14w33b}} |list2= *[[Datei:Gebratenes Hammelfleisch.png|30px]] Die Textur wird geändert, sie wurde vom Reddit-Benutzer [http://www.reddit.com/u/zeldahuman zeldahuman] erstellt<ref>{{Reddit|29nne7/mogminer_love_the_new_editions_not_liking_the}}</ref><ref>{{Reddit|2dna74/minecraft_snapshot_14w33b_is_out/cjrdpdj}}</ref> }} |group2= {{ver|1.14}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w50a}} |list1= *Gekochtes Schaffleisch kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden. |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Gekochtes Schaffleisch kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden. |group3= {{ver|version|19w13a}} |list3= *Metzger geben Gekochtes Schaffleisch an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes" ab. }} |group3= {{ver|1.17|21w13a}} |list3= *Beim Feuer-Tod und vom kochen von [[Ziege]]n erhält man Gekochtes Schaffleisch. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *Gekochtes Schaffleisch hinzugefügt. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Mutton]] [[es:Cordero cocinado]] [[fr:Mouton cuit]] [[it:Carne ovina cotta]] [[ja:焼き羊肉]] [[ko:익힌 양고기]] [[nl:Gebraden schapenvlees]] [[pl:Pieczona baranina]] [[pt:Carneiro assado]] [[ru:Жареная баранина]] [[zh:熟羊肉]]</li><li>[[Bündel|Bündel]]<br/>{{Attribution|de|Bündel}} {{NeuerInhalt|ja|exp=bundle}} {{Gegenstand | image = Bündel.png; Bündel voll.png | invimage = Bündel | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | stackable = Nein | renewable = Ja | nbtlink = Bündel | nameid = bundle }}

'''Bündel''' sind [[Gegenstände]], die es erlauben verschiedene Gegenstände zur selben Zeit in einem Inventar Slot zu lagern.

== Gewinnung == === Herstellung === Bündel können nicht nur mit Befehlen erhalten werden. <br> Man legt in die oberen Ecken einer Werkbank Fäden und füllt den Rest außer der Mitte mit [[Kaninchenfell]].

{|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bündel}} |}

== Verwendung == [[Datei:Bündel Hover.png|thumb|350px|Mit der Maus über ein fast volles Bündel mit 61 Gegenständen, das mit Kreaturenbeute gefüllt ist.]] Bündel werden verwendet, um verschiedene Arten von [[Gegenstand|Gegenständen]] im selben [[Inventar]]platz zu speichern. Dies erhöht jedoch nicht die Gesamtkapazität des Slots: Jedes Bündel hat 64 "Bündel-Slots" und jeder Gegenstand, der in das Bündel gelegt wird, nimmt diese Slots ähnlich wie in einem normalen Inventar-Slot ein: Gegenstände, die auf 64 gestapelt werden können, nehmen 1 Bündel-Slot ein, Gegenstände, die auf 16 gestapelt werden können (z. B. [[Ei]]er), nehmen 4 Slots ein, und Gegenstände, die nicht gestapelt werden können (wie Werkzeuge/Waffen/Rüstung), nehmen das gesamte Bündel ein, also alle 64 Slots.

Obwohl Bündel selbst nicht gestapelt werden können, kann ein Bündel in einem anderen platziert (verschachtelt) werden: Das innere Bündel selbst belegt 4 Slots plus die Anzahl der Slots, die bereits von den Gegenständen in diesem Bündel belegt sind.

Um Gegenstände in einem Bündel zu platzieren, müssen man entweder (1) das Bündel im Inventar aufnehmen und mit der rechten Maustaste auf den/die darin zu platzierenden Gegenstand/Gegenstände klicken oder (2) den/die Gegenstand/Gegenstände aufnehmen und mit der rechten Maustaste auf das Bündel klicken. Beim Platzieren von Bündeln innerhalb eines anderen Bündels verwendet die Schnittstelle die erste Methode: Wenn Sie Bündel A aufnehmen und mit der rechten Maustaste auf Bündel B klicken, wird versucht, Bündel B innerhalb von A zu speichern.

Bündel können innerhalb des Inventars verwendet werden, um den zuletzt eingefügten Gegenstand zu entnehmen. Auf diese Weise sind die Gegenstände LIFO (last in, first out)(zuletzt rein, zuerst raus) zugänglich. Wenn sie außerhalb des Inventars verwendet werden, werden alle Gegenstände in die Welt hinausgeworfen.

Fährt man mit dem Mauszeiger über das Bündel, werden die darin enthaltenen Gegenstände in den Inventarplätzen angezeigt. Ein befülltes Bündel zeigt den Füllstand außerdem mit einem blauen Balken an, der dem [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeitswert]] ähnelt. Die Anzahl der belegten Bündelplätze wird als <Vollständigkeit>/64 im Tooltip angezeigt. Wenn das Bündel voll ist, werden die leeren Slots mit einem ausgegrauten X markiert.

[[Shulker-Kiste]]n können nicht innerhalb von Bündeln platziert werden.

Um heraus zu finden wie viel Platz ein bestimmter Gegenstand/Block einnimmt kann man diese Formel verwenden:<br> Ein Gegenstand: <code>64/(Stapelgröße des Gegenstands) = Bündelslot/s</code><br> Beispiel: eine Enderperle: <code>64/16 = 4 Bündelslots</code> somit nimmt eine Enderperle 4 Slots im Bündel ein.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Bündel}}

== Galerie == <gallery> Vorschau Bündel 1.17.png|Die Originale Benutzeroberfläche in der 1.17. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Bündel 20w45a.png|32px]] [[Datei:Bündel voll 20w45a.png|32px]] Bündel hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *[[Datei:Bündel.png|32px]] [[Datei:Bündel voll.png|32px]] Die Textur von Bündeln wird geändert.

  • Wenn man den Mauszeiger über ein Bündel hält, werden die darin enthaltenen Gegenstände in speziellen Slots angezeigt. Wenn das Bündel nicht voll ist, hat es auch einen leeren Steckplatz mit einem Plus.

|group3= {{ver|version|20w48a}} |list3= *Bündel zeigen die Fülle als Zahl an, wenn erweiterte Schnellinfos aktiviert sind. |group4= {{ver|version|20w51a}} |list4= *Wenn ein Bündel als [[Drop]] mit Inhalt zerstört wird (beispielsweise durch Lava), so droppt das Bündel seinen Inhalt. |group5= {{ver|version|21w19a}} |list5= *Das Bündel wird aus dem Inventar des Kreativmodus entfernt.

  • Ebenfalls wird das Rezept dazu entfernt.

}} |group2= {{ver|1.18}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es1}} |list1= *Das Bündel wird wieder in das Inventar des Kreativmodus hinzugefügt.

  • Ebenfalls wird das Rezept wieder hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Das Bündel ist wieder nur über Befehle erhältlich. }} |group3= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list3= *Das Bündel ist über ein internes experimentelles [[Datenpaket]] <code>bundle</code> verfügbar. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list1= *Bündel-GUI-Texturen in den Vanilla Packs hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Bundle]] [[es:Saco]] [[fr:Sac]] [[ja:Bundle]] [[pl:Sakwa]] [[pt:Trouxa]] [[ru:Мешок]]

[[zh:收纳袋]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kupferbirne|Kupferbirne]]<br/>{{Attribution|de|Kupferleuchte}}

{{NeuerInhalt|tr=1}} {{NeuerInhalt|exp=update_1_21;Update 1.21}} {{Block | image = Kupferbirne.png; Angelaufene Kupferbirne.png; Verwitterte Kupferbirne.png; Oxidierte Kupferbirne.png | image2 = Kupferbirne (Aktiv).png; Angelaufene Kupferbirne (Aktiv).png; Verwitterte Kupferbirne (Aktiv).png; Oxidierte Kupferbirne (Aktiv).png | invimage = Kupferbirne | invimage2 = Angelaufene Kupferbirne | invimage3 = Verwitterte Kupferbirne | invimage4 = Oxidierte Kupferbirne | invimage5 = ---- | invimage6 = Gewachste Kupferbirne | invimage7 = Gewachste angelaufene Kupferbirne | invimage8 = Gewachste verwitterte Kupferbirne | invimage9 = Gewachste oxidierte Kupferbirne | type = Baublöcke, Gebrauchsblöcke, Redstone | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = stone pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Kupferbirne}} Kupferbirne
copper_bulb
{{BS|Angelaufene Kupferbirne}} Angelaufene Kupferbirne
exposed_copper_bulb
{{BS|Verwitterte Kupferbirne}} Verwitterte Kupferbirne
weathered_copper_bulb
{{BS|Oxidierte Kupferbirne}} Oxidierte Kupferbirne
oxidized_copper_bulb
{{BS|Gewachste Kupferbirne}} Gewachste Kupferbirne
waxed_copper_bulb
{{BS|Gewachste angelaufene Kupferbirne}} Gewachste angelaufene Kupferbirne
waxed_exposed_copper_bulb
{{BS|Gewachste verwitterte Kupferbirne}} Gewachste verwitterte Kupferbirne
waxed_weathered_copper_bulb
{{BS|Gewachste oxidierte Kupferbirne}} Gewachste oxidierte Kupferbirne
waxed_oxidized_copper_bulb

}}

Die '''Kupferbirne''' ist eine Lichtquelle, die mit der Zeit oxidiert, wodurch ihre Helligkeit nachlässt. Die Oxidation kann verhindert werden, indem man sie mit [[Honigwabe]] aus Wachs versieht.

== Gewinnung == === Abbau === Kupferbirnen können nur mit einer [[Steinspitzhacke]] oder besser abgebaut werden. Wenn eine Kupferbirne ohne [[Spitzhacke]] abgebaut wird, droppt er nichts. {{Abbauen|Kupferbirne|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kupferbirne}} |- {{Rezept|Gewachste Kupferbirne}} |- {{Rezept|Gewachste Kupferbirne mit Honigwabe}} |}

== Verwendung == Die Kupferlampe strahlt Licht in die Umgebung ab, wobei das Licht mit jeder Oxidationsstufe abnimmt. Die Spieler können die Oxidation mit einer Axt abkratzen, um die Lichtstärke zu erhöhen. Da die Lampe aus Kupfer besteht, ist es möglich, dass die Spieler den Zustand der Glühbirne mit Hilfe einer [[Honigwabe|Wabe]] fixieren können.

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Gebrauchsblöcke}} {{Navbox-Redstone}}

{{Attribution|m.w|Copper_Bulb?oldid=2359085}} [[en:Copper Bulb]]</li><li>[[Lapislazuli|Lapislazuli]]<br/>{{Gegenstand | image = Lapislazuli.png | invimage = Lapislazuli | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = lapis_lazuli }} {{Diese Seite|den Werkstoff Lapislazuli}} '''Lapislazuli''' (Blauer Stein) ist ein Werkstoff, der durch Abbau von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden kann. Ein Erzblock dropt dabei 4-8 Lapislazuli.

Es kann zum Verzaubern verwendet und zu [[Blauer Farbstoff|blauem Farbstoff]] hergestellt werden.

== Gewinnung == === Abbau === Lapislazuli kann als Erz in den Schichten 1-33 gefunden werden. Zum Abbau wird mindestens eine Steinspitzhacke benötigt, der Block dropt dann 4-8 Lapislazuli. Ist die Spitzhacke mit ''[[Verzauberung#Glück|Glück]]'' verzaubert, steigt die Anzahl auf bis zu 28.

=== Vorkommen === Lapislazuli kann auch in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s gefunden werden.

=== Herstellung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lapislazuli}} |}

=== Schmelzen === Man kann Lapislazuli-Erz auch schmelzen, indem man es mit einer mit [[Verzauberung#Behutsamkeit|''Behutsamkeit'']] verzauberten Spitzhacke abbaut, das ist jedoch wesentlich ineffektiver, da man so pro Erz nur 1 Lapislazuli und wesentlich weniger Erfahrungspunkte erhält. {{Ofenrezept |Lapislazulierz;Tiefenschiefer-Lapislazulierz |Lapislazuli |0.2 }}

=== Handel === [[Dorfbewohner]] der Geistliche auf der Stufe Lehrling verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd als Teil ihres Handels.

In der [[Bedrock Edition]] können [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] 3 Lapislazuli für einen Smaragd verkaufen.

== Verwendung == === Handel === Man kann Lapislazuli auch durch Handel mit [[Dorfbewohner|Geistlichen]] erwerben. Sie bieten 1-2 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].<br> Lapislazuli kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 3 Lapislazuli für einen [[Smaragd]].

=== Verzaubern === [[Datei:Verzaubern.png|250px]] {{-}} Man benötigt je nach [[Verzauberung]] 1–3 Lapislazuli am [[Zaubertisch]].

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lapislazuliblock}} |- {{Rezept|Blauer Farbstoff aus Lapislazuli}} |}

==== Bedrock/ Education Edition ==== In der Bedrock Edition ist es möglich auch Lapislazuli als blauen Farbstoff zu verwenden. {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon2|Blauer}} |}

=== Verzieren === Lapislazuli kann verwendet werden um es in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein lapislazulifarbens Muster, je nach Vorlage. {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedevorlagen |ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]] |Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer |Lapislazuli|new=1 |Passende Lederrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Kettenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Goldrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Eisenrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Diamantrüstungen-Lapislazulibesätze;Passende Netheritrüstungen-Lapislazulibesätze;Schildkrötenpanzer-Lapislazulibesatz }}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Verzauberer}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt, es wird durch Abbau des ebenfalls hinzugefügten [[Lapislazulierz]]es gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list2= *Lapislazuli kann auch durch das Schmelzen von [[Lapislazulierz]] gewonnen werden. |group3= {{ver|1.4.2|12w34a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group5= {{ver|1.6.1|13w19a}} |list5= *[[Blaue Keramik]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.7.2|13w41a}} |list6= *[[Blaues Glas]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.8}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt. |group2= {{ver|version|14w30a}} |list2= *[[Blaues Banner]] hinzugefügt. }} |group8= {{ver|1.11|16w39a}} |list8= *[[Blaue Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.12}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Blauer Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Blaues Bett]] hinzugefügt. }} |group10= {{ver|1.13}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''lapis_lazuli''. |group2= {{ver|version|18w10a}} |list2= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden. }} |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.

  • Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit dem blauen Farbstoff anstatt mit Lapislazuli hergestellt.
  • Aus Lapislazuli lässt sich blauer Farbstoff herstellen.

|group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Lapislazuli kann in Truhen in Dorfkirchen gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w13a}} |list3= *Kleriker-Dorfbewohner geben Lapislazuli an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} |group12= {{ver|1.17|21w08a}} |list12= *Aus [[Tiefenschiefer-Lapislazulierz]] lässt sich Lapislazuli schmelzen. |group13= {{ver|1.19.4}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Lapislazuli kann als Material für die Rüstungsbesätze verwendet werden. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Lapislazuli kann auf Lederrüstung angewendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list2= *Lapislazuli kann zu Lapislazuliblöcken verarbeitet werden und umgekehrt. |group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list3= *Lapislazuli ist für die Verzauberung erforderlich. |group4= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list4= *Lapislazuli kann in Güterloren in Minen gefunden werden.

  • Lapislazuli kann zum Färben von Wasser in Kesseln verwendet werden.

|group5= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list5= *Geistliche verkaufen 1-2 Lapislazuli für 1 Smaragd.

  • Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Schalen verwendet werden.

|group6= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list6= *Lapislazuli kann zum Färben von Shulker-Kisten und Betten verwendet werden.

  • Lapislazuli kann zur Herstellung von blauem Betonpulver verwendet werden.

|group7= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list7= *Lapislazuli kann zum Färben von Bannern, Feuerwerkssternen und Glas verwendet werden. |group8= {{ver|be|1.4.0}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *Lapislazuli kann in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden. |group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list2= *Lapislazuli kann zur Herstellung von Luftballons und Knicklichtern verwendet werden. }} |group9= {{ver|bev|1.8.0|10}} |list9= *Lapislazuli kann zur Herstellung von blauen Farbstoffen verwendet werden. |group10= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list10= *Lapislazuli wird von wandernden Händlern verkauft.

  • [[Datei:Lapislazuli.png|32px]] Die Textur von Lapislazuli wird geändert.

|group11= {{ver|be|1.11.0}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Lapislazuli kann in den Tempeltruhen des Wüstendorfes gefunden werden. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Geistliche Dorfbewohner verkaufen einen Lapislazuli für einen Smaragd. }} |group12= {{ver|bev|1.16.100|56}} |list12= *Die ID von Lapislazuli wurde von <code>dye/4</code> in <code>lapis_lazuli</code> geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Lapislazuli Beta 1.2.png|32px]] Lapislazuli hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Lapislazuli wird fürs [[Verzauberung|Verzaubern]] im [[Überlebensmodus]] benötigt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Lazurit]] [[en:Lapis Lazuli]] [[es:Lapislázuli]] [[fr:Lapis-lazuli]] [[hu:Lazurit]] [[ja:ラピスラズリ]] [[ko:청금석]] [[nl:Lapis lazuli]] [[pl:Lazuryt]] [[pt:Lápis-lazúli]] [[ru:Лазурит]] [[uk:Лазурит]]

[[zh:青金石]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Keramik|Keramik]]<br/>{{Block

| image = Keramik.png | invimage = Keramik | type = Farbige Blöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein | nameid = terracotta }} {{Diese Seite|die ungefärbte Keramik}} '''Keramik''' ist ein dekorativer Block, den man durch das Brennen eines [[Ton]]blockes erhält. Verwendet werden kann dieser als Dekoration, Baumaterial oder zur Herstellung von [[Gefärbte Keramik|gefärbter Keramik]]. Er hat einen höheren Explosionswiderstand als [[Ton]].

== Gewinnung == === Abbauen === Keramik kann mit jeder [[Spitzhacke]] abgebaut werden. Wenn es ohne Spitzhacke abgebaut wird, lässt es nichts fallen. {{Abbauen|Keramik|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Ton |Keramik |showname=1 |0.35 }}

=== Vorkommen === Keramik kann in den [[Tafelberge]]n gefunden werden. Sie dient hier (zusammen mit ihren gefärbten Varianten) dazu die echten Canyons nachzuahmen.

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gefärbte Keramik}} |- {{Rezept|Schmiedevorlage|Keramik}} |}

== Trivia ==

  • Man kann [[Ton]] im [[Ofen]] zu Keramik brennen, dies bedarf nur eines Brennvorganges. Um einen Ziegelstein herzustellen, benötigt man vier Brennvorgänge.
  • Ursprünglich hatte ein YouTuber namens [https://www.youtube.com/user/BlameTheController BlameTheController] den Vorschlag für Keramik gemacht.<ref>{{Tweet|dinnerbone|327168229103529984}}</ref>

== Galerie == <gallery> Keramik Dinnerbone.png|Das erste von [[Dinnerbone]] getwitterte Bild mit Keramik<ref>{{tweet|Dinnerbone|327166273047891969}}</ref> </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.6.1}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w17a}} |list1= *[[Datei:Keramik 13w17a.png|32px]] Gebrannten Ton hinzugefügt. |group2={{ver|version|13w19a}} |list2= *Gefärbten gebrannten Ton hinzugefügt. }} |group2= {{ver|1.7.2|13w36b}} |list2= *Gebrannter Ton kommt nun in [[Tafelberge]]n (Mesa) natürlich vor.

  • Der tote Busch kann auf Ton und gebranntem Ton platziert werden.

|group3= {{ver|1.12|17w16a}} |list3= *''Gebrannter Ton'' wird in ''Keramik'' umbenannt. |group4= {{ver|1.13|17w47a}} |list4= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''hardened_clay'' zu ''terracotta''. |group5= {{ver|1.14}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Keramik.png|32px]] Die Textur von Keramik wurde geändert. |group2= {{ver|version|18w48a}} |list2= *Keramik generiert in den neuen Ebenen-Dörfern. |group3= {{ver|version|18w50a}} |list3= *Keramik generiert in den neuen Savannen-Dörfern. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Terrakotta ist erneuerbar geworden, da die Maurer-Dorfbewohner unter dem Effekt "Held des Dorfes" Ton auf die Spieler werfen, der zu Terrakotta gebrannt werden kann. }} |group6= {{ver|1.20|23w12a}} |list6= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Keramik verdoppelt werden kann. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.9.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}} |list1= *[[Datei:Keramik 13w17a.png|32px]] Gebrannten Ton hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|11}} |list2= *Gefärbten gebrannten Ton hinzugefügt.

  • Gehärteter Ton kann nun durch das Brennen von Tonblöcken gewonnen werden.

}} |group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list2= *''Gebrannter Ton'' wird in ''Keramik'' umbenannt. |group3= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list3= *[[Datei:Keramik.png|32px]] Die Textur von Keramik wurde geändert.

  • Keramik generiert in den neuen Dörfern.

|group4= {{ver|bev|1.19.80|22}} |list4= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Keramik verdoppelt werden kann. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *Gebrannten Ton hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Gebrannter Ton kommt nun in [[Tafelberge]]n (Mesa) natürlich vor. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Terakota]] [[en:Terracotta]] [[es:Terracota]] [[fr:Terre cuite]] [[it:Terracotta]] [[ja:テラコッタ]] [[ko:테라코타]] [[nl:Terracotta]] [[pl:Terakota]] [[pt:Terracota]] [[ru:Терракота]] [[uk:Кераміка]] [[zh:陶瓦]]</li><li>[[Werkbank|Werkbank]]<br/>{{Block | image = Werkbank.png | invimage = Werkbank | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | pushable = Ja | light = Nein | tool = axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein, aber fängt von [[Lava]] Feuer | nameid = crafting_table }} Die '''Werkbank''' wird benutzt, um verschiedene [[Block|Blöcke]], [[Werkzeug]]e und andere [[Gegenstand|Gegenstände]] herzustellen. Ein Rechtsklick auf die Werkbank öffnet ein 3×3-Handwerksquadrat, in dem andere Gegenstände hergestellt werden können. Die Werkbank ist ein Standard-Gegenstand und wird benötigt, um andere Gegenstände herzustellen, die zum weiteren Vorankommen benötigt werden.<br>

Es empfiehlt sich, bei längeren Reisen immer eine Werkbank im Inventar mitzuführen, sodass man unterwegs die Möglichkeit hat, neue Werkzeuge oder komplexe Gegenstände herzustellen. Nach Gebrauch kann sie ganz leicht wieder abgebaut und eingesammelt werden.<br>

Durch Drücken der {{Taste|Shift}} und mit {{Taste|Linksklick}} auf den Gegenstand in der Ausgabe, wird die maximal mögliche Anzahl an Gegenständen hergestellt und in das Inventar des Spielers geschoben.

In [[Dorf|Dörfern]] kommen Werkbänke in einigen Häusern natürlich vor.

Für eine Liste aller herstellbaren Gegenstände siehe [[Handwerk#Liste aller Handwerksrezepte|Handwerks-Rezepte]]. Man kann die Rezepte in der Werkbank nachschlagen.

Drückt man außerhalb der Werkbank die Taste {{Taste|Shift}} ([[Schleichen]]-Taste), kann man einen Block an oder auf der Werkbank platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.

Bricht man die Herstellung ab, bevor das Ergebnis ins Inventar gezogen wurde, fallen die Zutaten zurück ins Inventar, sofern dort genug Platz ist. Ansonsten droppen sie vor der Werkbank.

== Herstellung == Das Rezept zur Herstellung einer Werkbank ist so angelegt, dass man es im Spielerinventar anwenden kann. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Werkbank}} |}

== Vorkommen == Eine Werkbank kommt in [[Dorf|Dörfern]], in [[Sumpfhütte]]n und in [[Iglu]]s natürlich vor.

== Verwendung == === Verarbeitung === {{ä|n}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Werker}} |}

Außerdem kann man Werkbänke als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Werkbank

}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Minecraft}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Werkbank bauen;Zauberer;Bibliothekar;Glück Auf!;Heiße Angelegenheit;Fang an zu ackern!;Bäcker;Die Lüge;Technischer Fortschritt;Zu den Waffen!|id=1}}

== Galerie == <gallery> Werkbank Haus.png|Eine Werkbank in einem Haus. Herstellungsfeld3x3.png|Handwerksquadrat einer Werkbank. Werkbank Dorf.png|Natürlich vorkommende Werkbank in einem Dorf. </gallery>

== Trivia ==

  • Seit der {{Ver|t=1|1.6}} ist die Werkbank das Icon des neuen Launchers.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev|30. Januar 2010}} |list1= *Werkbank hinzugefügt, das 3×3-Handwerksfeld ist daher nicht mehr durch {{Taste|B}} zugänglich. |group3= {{ver|Beta|1.5}} |list3= *Die Werkbank kann in einen Ofen als Brennmaterial verwendet werden. |group4= {{ver|Beta|1.6}} |list4= *Wenn man mit {{Taste|Shift}} auf den Ausgabeslot klickt, in dem sich das hergestellte Material befindet, wird dieses bis zur Maximalanzahl hergestellt. |group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list5= *Die Werkbank kommt in [[Dorf|Dörfern]] natürlich vor. |group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list6= *Werkbänke können mit einer Axt sehr viel schneller abgebaut werden als mit der Hand. |group7= {{ver|1.4|12w40a}} |list7= *Die Werkbank kommt auch in [[Sumpfhütte]]n natürlich vor. |group8= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list8= *Während des [[Ducken]]s kann man Blöcke und einzelne Objekte auf Werkbänken mit einem Rechtsklick platzieren bzw. benutzen. |group9= {{ver|1.9|15w43a}} |list9= *Werkbänke kommen in [[Iglu]]s vor. |group10= {{ver|1.12|17w13a}} |list10= *Das Inventar zeigt das [[Rezeptbuch]] an mit der Möglichkeit, Rezepte nachzuschlagen.

  • Bricht man die Herstellung ab, fallen die Zutaten nicht mehr auf den Boden, sondern werden zurück ins Inventar gelegt.

|group11= {{ver|1.15|19w34a}} |list11= *Wenn die Benutzeroberfläche geöffnet ist, wird ein Gegenstand oder ein Stapel im Inventar durch {{Taste|Shift}} und Klick direkt in das 3x3-Raster für das Handwerk übertragen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *Werkbank hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list2= *''Stein-Blöcke'' werden mit dem [[Steinmetz]] statt der Werkbank hergestellt (ausgenommen sind der [[Ofen]] und der Steinmetz selbst). |group3= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list3= *Werkbänke werden natürlich in [[Dorf|Dörfern]] generiert.

  • Neues Layout für das Herstellungs-Inventar.

|group4= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list4= *Der Steinmetz lässt sich nicht mehr herstellen.

  • Die Blöcke, die zuvor durch den Steinmetz hergestellt werden konnten, können mit der Werkbank hergestellt werden.

}}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Werkbank hinzugefügt. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Pracovní stůl]] [[en:Crafting Table]] [[es:Mesa de trabajo]] [[fr:Établi]] [[hu:Barkácsasztal]] [[it:Banco da lavoro]] [[ja:作業台]] [[ko:제작대]] [[lzh:製物案]] [[nl:Werkbank]] [[pl:Stół rzemieślniczy]] [[pt:Bancada de trabalho]] [[ru:Верстак]] [[tr:Çalışma Masası]] [[uk:Верстак]]

[[zh:工作台]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schwarzer Farbstoff|Schwarzer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand

| image = Schwarzer Farbstoff.png | invimage = Schwarzer Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = black_dye }} Der '''schwarze Farbstoff''' ist ein Gegenstand, den man aus Tintenbeutel herstellen kann. Es ist der dunkelste verfügbare [[Farbstoff]]. Mit ihm können Wolle, Tonblöcke, Glas, [[Prismarin]] und Trockenbeton gefärbt werden. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Schwarzer Farbstoff aus Tintenbeutel}} |- {{Rezept|Schwarzer Farbstoff aus Wither-Rose}} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der schwarze Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[schwarze Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Grauer Farbstoff}} |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus schwarzem Farbstoff}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Schwarzes}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Schwarzer}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Schwarzer}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Schwarze}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Schwarze}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Schwarzer}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Schwarzes}} |- {{Rezept|Dunkler Prismarin}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Schwarze}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Schwarzes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Schwarzer Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle schwarze Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Schwarzes [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Schwarzer Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle schwarze Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Schwarze [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Schwarzer Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Schwarzer Spickelbord Banner; Feld schwarz gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Schwarzer}} |}

== Trivia ==

  • Färbt man Lederrüstungsteile (nur) mit schwarzen Farbstoff ein, werden die Rüstungsteile streng genommen sehr dunkel grau (hexadezimaler Farbwert: 191919). Um eine tiefschwarze Rüstung zu erhalten, muss man NBT-Daten angeben, z.B. {{b|/give @p leather_chestplate{display:{color:0} } 1}}. Bei dieser Rüstung wird man beispielsweise auch keine Knöpfe an der Lederjacke sehen, die schwarzen Stellen sind dann einfach schwarz.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Schwarzer Farbstoff hinzugefügt.

  • Der Farbstoff übernimmt alle Farbrezepte des [[Tintenbeutel]]s.
  • Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Schwarzer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} |group2= {{ver|1.15|1.15-pre1}} |list2= *Schwarzer Farbstoff wird zur Herstellung von Dunkler Prismarin benötigt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Black Dye]] [[es:Tinte negro]] [[fr:Teinture noire]] [[ja:黒色の染料]] [[ko:검은색 염료]] [[pl:Czarny barwnik]] [[pt:Corante preto]] [[th:สีย้อมสีดำ]] [[zh:黑色染料]]</li><li>[[Goldklumpen|Goldklumpen]]<br/>{{Gegenstand | image = Goldklumpen.png | invimage = Goldklumpen | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = gold_nugget }} '''Goldklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die von [[Zombifizierter Piglin|zombifizierten Piglins]] beim Tod gedroppt werden und in verschiedenen Rezepten Verwendung finden.

== Gewinnung == === Zombifizierte Piglins === Beim Tod lassen [[Zombifizierter Piglin|zombifizierte Piglins]] 0 bis 1 Goldklumpen fallen. === Schwarzstein === [[Golddurchzogener Schwarzstein]], den man in [[Basaltdeltas]] findet, droppt zu einer geringen Wahrscheinlichkeit Goldklumpen, ähnlich wie [[Kies]] [[Feuerstein]].

=== Nethergolderz === Beim Abbau von [[Nethergolderz]] können 2 bis 6 Goldklumpen droppen.

=== Vorkommen === Goldklumpen können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === Goldklumpen können aus [[Goldbarren]] hergestellt werden oder durch das Töten von zombifizierten Piglins erhalten werden. Zusätzlich besteht die Chance in den Truhen von [[Iglu]]s Goldklumpen zu finden. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldklumpen}} |}

=== Schmelzen === Außerdem erhält man sie, wenn man Goldrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt. {{Ofenrezept |Goldspitzhacke;Goldschaufel;Goldaxt;Goldhacke;Goldschwert |Goldklumpen |head=1 |showname=1 }} {{Ofenrezept |Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel;Goldener Rossharnisch |Goldklumpen |foot=1 |showname=1 }}

== Verwendung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldbarren aus Goldklumpen}} |- {{Rezept|Glitzernde Melonenscheibe}} |- {{Rezept|Goldene Karotte}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Goldklumpen}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Datei:Goldklumpen Beta 1.9 Prerelease.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt, sie können nur als Drop von zombifizierten Piglins erhalten werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list2= *Mit einem Goldklumpen kann eine [[glitzernde Melonenscheibe]] hergestellt werden, Goldklumpen können außerdem durch die Umwandlung von Goldbarren erhalten werden. }} |group2= {{ver|1.1|11w48a}} |list2= *Goldklumpen werden anstelle von Goldblöcken zur Herstellung von [[Goldener Apfel|goldenen Äpfeln]] benutzt. |group3= {{ver|1.3}} |list3= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Textur wird geändert. |group4= {{ver|1.4|12w34a}} |list4= *Goldklumpen werden zur Herstellung von [[Goldene Karotte|goldenen Karotten]] benötigt. |group5= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list5= *[[Feuerwerkstern]]e können mit Goldklumpen hergestellt werden. |group6= {{ver|1.6|13w23a}} |list6= *Glitzernde Melonenscheiben werden mit acht statt nur einem Goldklumpen hergestellt.

  • Goldklumpen werden bei der Herstellung des [[Goldener Apfel|goldenen Apfels]] durch Goldbarren ersetzt.

|group7= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list7= *Goldwerkzeuge, Goldwaffen und Goldrüstungsteile können im [[Ofen]] zu jeweils einem Goldklumpen eingeschmolzen werden. |group8= {{ver|1.13}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w09a}} |list1= *Goldklumpen können in Beutetruhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden. |group2= {{ver|version|18w11a}} |list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden. }} |group9= {{ver|1.14}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Goldklumpen.png|32px]] Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|18w48a}} |list2= *Goldklumpen können in Truhen in Dorfhäusern in der Ebene gefunden werden. |group3= {{ver|version|18w49a}} |list3= *Goldklumpen können in Truhen in Savannen-Dorfhäusern gefunden werden. }} |group10= {{ver|1.16}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w12a}} |list1= *[[Nethergolderz]] droppt Goldklumpen beim Abbau. |group2= {{ver|version|20w15a}} |list2= *[[Golddurchzogener Schwarzstein]] droppt Beim Abbau manchmal Goldklumpen. |group3= {{ver|version|20w16a}} |list3= *Goldklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden. |group4= {{ver|version|1.16-pre1}} |list4= *Goldklumpen können zur Ablenkung von [[Piglin]]s verwendet werden. |group5= {{ver|version|1.16-pre3}} |list5= *Goldklumpen können nicht mehr zur Ablenkung von Piglins verwendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatý nuget]] [[en:Gold Nugget]] [[es:Pepita de oro]] [[fr:Pépite d'or]] [[hu:Aranyrög]] [[it:Pepita d'oro]] [[ja:金塊]] [[ko:황금 조각]] [[nl:Goudklompje]] [[pl:Bryłka złota]] [[pt:Pepita de ouro]] [[ru:Кусочек золота]] [[uk:Золотий самородок]]

[[zh:金粒]]</li></ul>

Verwendung[]

Anwendung[]

Hält man eine Schallplatte in der Hand und klickt mit rechts auf den Plattenspieler, wird die jeweilige Schallplatte abgespielt. Ein erneuter Rechtsklick wirft die Schallplatte wieder aus und beendet die Musik. Die Schallplatte wiederholt sich, nachdem sie fertig gespielt hat, nicht automatisch. Es gibt 14 verschiedene Schallplatten, die man in einem Plattenspieler abspielen kann. Musik aus einem Plattenspieler ist etwa 65 Blöcke weit zu hören.

Plattenspieler richten sich immer mit dem Schlitz nach Süden/Norden.

Eine Möglichkeit, Musik individuell zu komponieren, hat man mit dem Notenblock.

Papageie und Hilfsgeister tanzen zu der abgespielten Musik in einer Reichweite von § Blöcken um den Plattenspieler.

Hilfsgeister-Duplizierung[]

Wenn eine Amethystscherbe einem Hilfsgeist gegeben wird, der neben einem spielenden Plattenspieler tanzt, verbraucht der Hilfsgeist die Amethystscherbe, gibt Herzpartikel ab und dupliziert sich in zwei Hilfsgeister. Beide Hilfsgeister haben eine 5-minütige Abklingzeit, bevor sie erneut dupliziert werden können.

Redstone[]

Aktive Plattenspieler geben ein Redstone-Signal ab, wenn ein Redstone-Komparator direkt hinter ihm oder durch einen angrenzenden Block platziert wird; die Stärke des Signals hängt von der ID der eingelegten Schallplatte ab. Die folgende Tabelle zeigt die Stärke des Redstone-Signals für jede Schallplatte.

Ebenso gibt er ein Redstone-Signal von 15 an eine direkt anliegenden Redstone-Leitung ab, wenn eine Schallplatte abgespielt wird.

Schallplatte Stromstärke
(keine Platte) 0
13 1
cat 2
blocks 3
chirp 4
far 5
mall 6
mellohi 7
stal 8
strad 9
ward 10
11 11
wait 12
Pigstep 13
otherside
relic
14
5 15

Brennstoff[]

Außerdem kann man Plattenspieler als Brennstoff für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im Ofen verwenden.

Name Zutaten Schmelzen Rezept
Alle Ofenprodukte Alle Ofenzutaten
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Sand|Sand]]<br/>{{Block
| image       = Sand.png
| image2      = Roter Sand.png
| invimage    = Sand
| invimage2   = Roter Sand
| type        = Naturblöcke
| flammable   = Nein
| gravity     = Ja
| pushable    = Ja
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Sand}} Sand
:sand
;{{BS|Roter Sand}} Roter Sand
:red_sand
}}
{{Diese Seite|Sand|Sandstein|Sandstein}}
{{BS|Sand}} '''Sand''' ist ein häufig vorkommender Block. Er bildet die Oberfläche der [[Wüste]]n und ist oft an jeglichen Ufern zu finden.

{{BS|Roter Sand}} '''Roter Sand''' ist eine Variante von Sand und hat abgesehen von der Farbe dieselben Eigenschaften. Er kommt in den [[Tafelberge]]n vor.

Sandblöcke haben die Besonderheit, von der Schwerkraft beeinflusst zu werden.

== Eigenschaften ==
Sand und roter Sand können ohne ein [[Werkzeug]] einfach mit der Hand abgebaut werden, allerdings geht dies mit einer [[Schaufel]] deutlich schneller. Beide Blöcke sind die einzigen Blöcke, auf denen [[Kaktus|Kakteen]] angepflanzt werden können (siehe [[Landwirtschaft]]). Beide Sandarten gehören zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].

== Gewinnung ==
{{Abbauen|Sand|Schaufel|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Sand ist durchgängig in der [[Wüste]] zu finden, wo er die Oberfläche bildet. Ebenfalls große Sandmengen findet man an [[Strand|Stränden]]. An den Ufern von Flüssen und Seen sowie am Grund von flachen Gewässern findet man einzelne Sandabschnitte. <br>
Roter Sand kommt nur in den [[Tafelberge]]n vor, wo er die Oberfläche der flachen Bereiche zwischen den Bergen bildet.

Sand kann man zu 59% auch in Mengen von 1-8 Blöcken in Truhen von [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n finden. 

=== Handel ===
Sand kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 8 Sand für einen [[Smaragd]]. Bei rotem Sand bietet der [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] 4 rote Sand für einen [[Smaragd]].

== Verwendung ==
Sand ist ein einfach zu beschaffendes Material. Da er der Schwerkraft ausgesetzt und zudem nicht sehr widerstandsfähig gegen Explosionen ist, sollte er jedoch nicht als hauptsächlicher Baustoff für Gebäude verwendet werden, sondern eher als Dekoration. <br>
Zur Ausnutzung der Schwerkraftabhängigkeit siehe [[fallender Block]].

=== Schmelzen ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! [[Glas]]  
! Sand
|{{Grid/Ofen
|Input=Sand; Roter Sand
|Output= Glas; Glas
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Sandstein}}
|-
{{Rezept|Roter Sandstein}}
|-
{{Rezept|TNT}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton}}
|}

{{Objekt
|title=Fallender Sand
|image=Sand.png; Roter Sand.png
|size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops=none
|nameid=falling_block
}}

== Fallender Sand == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist Sand ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

Sand ist gefährlich, wenn man auf ihn beim senkrecht nach oben Graben stößt, weil man dann vom fallenden Sand eingeschlossen werden kann und erstickt, bevor eine Befreiung möglich ist.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Wüste endlos.png|Sand bedeckt die gesamte Oberfläche von Wüsten.
Datei:Sandstrand.png|Sandstrände erstrecken sich in Küstenregionen.
Datei:Sand Vergleich.png|Vergleich zwischen rotem und gelbem Sand.
Datei:Roter Sand natürlich.png|Roter Sand in den [[Tafelberge]]n.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|0.0.14a}}
|list1= *[[Datei:Sand Classic 0.0.14a.png|32px]] Sand hinzugefügt, wird er platziert, landet er sofort und ohne Fall-Animation auf dem nächsten soliden Block unter ihm.
|group2= {{ver|version|0.0.15a}}
|list2= *Textur zu [[Datei:Sand Classic 0.0.15a.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|0.0.19a}}
|list3= *Sand wird wegen Platzmangels aus dem Inventar (Hotbar) entfernt.
|group4= {{ver|version|0.0.20a}}
|list4= *Sand wird dem Inventar wieder hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|Indev}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|10. Januar 2010}}
|list1= *Inseln haben mehr Sand.
|group2= {{ver|version|29. Februar 2010}}
|list2= *Sand wird zur Herstellung von [[TNT]] verwendet.
|group3= {{ver|version|19. Februar 2010}}
|list3= *Sand kann in einem [[Ofen]] zu [[Glas]] geschmolzen werden.
}}
|group3= {{ver|Infdev}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|27. Februar 2010}}
|list1= *Sand wird während der Kartentests entfernt.
|group2= {{ver|version|13. April 2010}}
|list2= *Sand wird wieder hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|18. Juni 2010}}
|list3= *Sand fällt realistisch herunter, dies wird mit dem [[Fallender Block|fallenden Block]] realisiert.
*Inseln bestehen aus mehr Sand.
}}
|group4= {{ver|Beta|1.2}}
|list4= *Sand wird zur Herstellung von [[Sandstein]] benötigt.
|group5= {{ver|Beta|1.3}}
|list5= *Sand generiert mit [[Sandstein]] darunter.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *Der Spawnpunkt des Spielers muss nicht mehr zwingend auf einem Sandblock liegen.
|group7= {{ver|Beta|1.9|Beta 1.9-pre6}}
|list7= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group8= {{ver|1.1|12w01a}}
|list8= *Sand taucht wieder in Stränden auf, die als Biome und nicht als Geländemerkmale neu hinzugefügt wurden.
|group9= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}}
|list9= *Im [[Mehrspieler]]modus bleibt Sand nicht mehr in der [[Luft]] hängen.
|group10= {{ver|1.4|12w38a}}
|list10= *Neues Geräusch, wenn man über Sand läuft und wenn man ihn platziert.
|group11= {{ver|1.7}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Sand kommt in den tiefer gelegenen Regionen der neuen [[Tafelberge]] vor.
|group2= {{ver|version|13w39a}}
|list2= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roten Sand hinzugefügt, er kommt ausschließlich in Tafelbergen vor und ersetzt dort den ursprünglich generierten, gelben Sand.
*Er besitzt die gleichen Eigenschaften wie gelber Sand.
*Er kann in alle Blöcke wie Sand weiterverarbeitet werden (sprich TNT und Glas), außer zu [[Sandstein]].
}}
|group12= {{ver|1.8}}
|list12=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w27b}}
|list1= *Die Textur von Sand und rotem Sand wird in der Welt mit verschiedenen Rotationen angezeigt, um für mehr Variation zu sorgen.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *Roter Sand kann zu [[Roter Sandstein|rotem Sandstein]] weiterverarbeitet werden.
}}
|group13= {{ver|1.9|15w44a}}
|list13= *Sand kann in [[Wüstentempel]]truhen gefunden werden.
|group14= {{ver|1.10|16w20a}}
|list14= *Herabfallende Staubpartikel für ungestützten Sand werden hinzugefügt.
|group15= {{ver|1.11|16w32a}}
|list15= *Die Objekt-ID wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert.
|group16= {{ver|1.12|17w06a}}
|list16= *Sand kann mit Kies und einem Farbstoff zu [[Trockenbeton]] weiterverarbeitet werden.
|group17= {{ver|1.13|17w47a}}
|list17= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in zwei ID-Namen.
|group18= {{ver|1.14}}
|list18=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Sand 18w43a.png|32px]] [[Datei:Roter Sand 18w43a.png|32px]] Die Texturen von Sand und roten Sand werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Sand.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|18w47a}}
|list3= *[[Datei:Roter Sand.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group4= {{ver|version|19w05a}}
|list4= *Der [[Fahrender Händler]] verkauft Sand und roten Sand, wodurch beide Arten von Sand zu erneuerbaren Ressourcen werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|Pre-release}}
|list1= *[[Datei:Sand Classic 0.0.15a.png|32px]] Sand hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list2= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Die Textur von Sand wird geändert.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list3= *Sand kann zur Herstellung von Sandstein verwendet werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list4= *Sand kann zum Herstellen von TNT verwendet werden.
|group5= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list5= *Sand fällt nun hinunter.
|group6= {{ver|be-alpha|0.8.0|8}}
|list6= *Fallender Sand lässt eine Ressource fallen, wenn er auf einem nicht festen Block landet.
|group7= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list7= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roten Sand hinzugefügt, er kommt genauso wie in der Java-Version in Tafelbergen vor.
|group8= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}}
|list8= *Herabfallende Staubpartikel für nicht unterstützten Sand werden hinzugefügt.
|group9= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list9= *Roter Sand kann zur Herstellung von rotem Sandstein verwendet werden.
|group10= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list10= *Sand kann in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden.
|group11= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list11= *Sand kann zur Herstellung von Trockenbeton verwendet werden.
|group12= {{ver|be|1.4.0}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Sand generiert auf dem Boden von warmen und lauwarmen Meeresbiomen.
*Sand generiert manchmal auf vergrabenen Schatztruhen an Stränden.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *In einigen warmen Unterwasserruinen kann Sand generiert werden.
}}
|group13= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list13= *[[Datei:Sand.png|32px]] [[Datei:Roter Sand.png|32px]] Die Textur von Sand und rotem Sand werden geändert.
|group14= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list14= *Sand und roter Sand können von fahrenden Händlern gekauft werden.
|group15= {{ver|bev|1.12.0|4}}
|list15= *Fahrende Händler verkaufen keinen normalen Sand mehr.
|group16= {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list16= *Der [[Fahrender Händler]] verkauft Sand und roten Sand, wodurch beide Arten von Sand zu erneuerbaren Ressourcen werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Sand hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Neues Geräusch beim Abbauen von Sand.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list3= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roter Sand hinzugefügt.
|group4= {{ver|kon|ps4=1.90}}
|list4= *Die Textur von Sand und rotem Sand zu [[Datei:Sand.png|32px]] und [[Datei:Roter Sand.png|32px]] geändert.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Písek]]
[[en:Sand]]
[[es:Arena]]
[[fr:Sable]]
[[hu:Homok]]
[[it:Sabbia]]
[[ja:砂]]
[[ko:모래]]
[[nl:Zand]]
[[pl:Piasek]]
[[pt:Areia]]
[[ru:Песок]]
[[th:ทราย]]
[[tr:Kum]]
[[uk:Пісок]]
[[zh:沙子]]</li><li>[[Rote-Bete-Samen|Rote-Bete-Samen]]<br/>{{Gegenstand
| title     = Rote-Bete-Samen
| image     = Rote-Bete-Samen.png
| invimage  = Rote-Bete-Samen
| type      = Naturblöcke
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = beetroot_seeds
}}
{{Block
| title       = Rote Bete
| image       = Rote-Bete (Block) Alter 1.png;Rote-Bete (Block) Alter 2.png;Rote-Bete (Block) Alter 3.png;Rote-Bete (Block).png
| invimage    = None
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Rote Bete}}
| hardness    = {{Härte|Rote Bete}}
| transparent = Ja
| light       = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = none
| drops       ='''Im Wachstum:'''<br>{{GS|Rote-Bete-Samen}} Rote-Bete-Samen (1)<br>'''Ausgewachsen:'''<br>{{GL|Rote Bete}} (1)<br>{{GS|Rote-Bete-Samen}} Rote-Bete-Samen (0–3)
| nameid      = beetroots
| blockstate  = Rote Bete
}}
{{Diese Seite|die Pflanze|das Nahrungsmittel|Rote Bete}}
'''Rote-Bete-Samen''' dienen zum Anbau von '''Rote Bete''', einer roten Rübenart.

== Gewinnung ==
Rote-Bete-Samen können durch das Abernten von roter Bete gewonnen werden.

=== Handel ===
Rote-Bete-Samen können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Rote-Bete-Samen für einen [[Smaragd]].

=== Vorkommen ===
Rote-Bete-Samen können in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en, [[Verlies#Truheninhalt|Verlies]]en, [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]], [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und ({{Versionshinweis|BE}}) in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden. Außerdem sind sie manchmal auf Feldern von [[Dorf|Dörfern]] angesät.

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
<div style="float:right">[[Datei:Vergleich Ackerpflanzen.png|250px|thumb|Karotten, Kartoffeln und Rote Bete im Vergleich]]</div>
Rote Bete kann per Rechtsklick mit Rote-Bete-Samen auf einem freien [[Ackerboden]] angebaut werden. Ackerboden lässt sich relativ leicht durch das Bearbeiten eines [[Erde|Erdblocks]] mit einer [[Feldhacke]] erzeugen. Zur Bewässerung sollte er sich außerdem in einer Entfernung von nicht mehr als 4 Blöcken zur nächsten Wasserquelle befinden. Zum Wachsen benötigt die rote Bete ein [[Licht]]level von mindestens 8. Durch das Platzieren von [[Fackel]]n oder anderen Lichtquellen (wie z. B. [[Leuchtstein]]) kann sie auch bei Nacht wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel droppt die Pflanze nach einiger Zeit. Die Ausleuchtung des Gebiets verhindert außerdem das Spawnen von Monstern bei Nacht. Zum Schutz vor der Zerstörung der Pflanzen durch andere [[Kreatur]]en ist es außerdem sinnvoll, das bepflanzte Gebiet einzuzäunen.

Bis die rote Bete reif ist, durchläuft sie 4 Wachstumsstadien, wobei sie nur im letzten von den Kartoffeln und Karotten zu unterscheiden ist. Mithilfe von [[Knochenmehl]] kann das Wachstum der roten Bete außerdem beschleunigt und einige Wachstumsstufen übersprungen werden.

Nur wenn die rote Bete reif ist, bringt sie bei der Ernte auch Ertrag. Sie kann mit jedem beliebigen Werkzeug (oder auch ohne) geerntet werden und droppt dann rote Bete und Rote-Bete-Samen, die entweder gegessen, weiterverarbeitet oder erneut angepflanzt werden können. Rote Bete wächst genauso lange wie [[Weizenpflanzen]] oder [[Kartoffeln]].

Zum '''Anbau von rote Bete''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone, erweitert)}}

== Verwendung ==
=== Viehzucht ===
Rote-Bete-Samen haben, wie andere [[Samen]], diesen Nutzen:
* Man kann [[Huhn|Hühner]] anlocken und züchten.
* Küken wachsen schneller, wenn man sie mit Rote-Bete-Samen füttert.
* Man kann [[Papagei]]en zähmen.

=== Komposter ===
Wird ein Rote-Beete-Samen in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Rote Bete}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Die Hühnchen und die Blümchen;Hobbygärtner;Paarweise}}

== Galerie ==
<gallery>
Rote Bete Feld.jpg|[[Johan Bernhardsson]] zeigt ein Bild von roter Bete in der [[Bedrock Edition]]<ref name="jbernhardsson">{{Tweet|jbernhardsson|400902957782147072}}</ref>
Rote Bete Dorf.png|Ein Dorffeld mit roter Bete
Rote Bete Farmer.png|Ein [[Bauer]] erntet rote Bete
</gallery>

== Geschichte ==
Erste Bilder wurden am 13. November 2013 von Jeb<ref>http://instagram.com/p/gnkWOlJMB3/</ref> und am 14. November von Johan<ref name="jbernhardsson"></ref> veröffentlicht. Die Übernahme in die Java Edition war lange nicht geplant<ref>{{Tweet|jeb_|465245593766735873}}</ref>, in 2015 wurde sie dann doch dort eingefügt.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.9}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Datei:Rote-Bete-Samen (15w31a).png|32px]] Rote Bete und Rote-Bete-Samen hinzugefügt.
*In Dörfern bauen Bauern rote Bete an.
*In Endsiedlungen kann man Rote-Bete-Samen finden.
*Hühner können mit Rote-Bete-Samen angelockt und gefüttert werden.
|group2= {{ver|version|15w44a}}
|list2= *In Verliesen und Minen kann man Rote-Bete-Samen finden.
}}
|group2= {{ver|1.11|16w39a}}
|list2= *In den neuen Waldanwesen kann man Rote-Bete-Samen finden.
|group3= {{ver|1.12|1.12-pre3}}
|list3= *Papageien werden mit Rote-Bete-Samen gezähmt.
|group4= {{ver|1.14}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= [[Datei:Rote-Bete-Samen.png|32px]] Die Textur von Rote-Bete-Samen wurde geändert.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Rote-Bete-Samen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group5= {{ver|1.15|19w34a}}
|list5= *[[Biene]]n können Rote-Bete-Pflanzen bestäuben.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Rote Bete und Rote-Bete-Samen hinzugefügt.
*Rote-Bete-Samen kann man, ähnlich wie Weizensamen, erhalten, indem man mit einer [[Hacke]] auf einen [[Grasblock]] rechtsklickt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|8}}
|list2= *Rote Bete kann auch in Dörfern gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *Rote Bete und Rote-Bete-Samen hinzugefügt.
*Rote-Bete-Samen können in [[Endsiedlung]]en gefunden werden.
*In Dörfern bauen Bauern rote Bete an.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Semínka červené řepy]]
[[en:Beetroot Seeds]]
[[es:Semillas de remolacha]]
[[fr:Graines de betterave]]
[[it:Semi di barbabietola]]
[[ja:ビートルートの種]]
[[nl:Bietenzaden]]
[[pl:Nasiona buraka]]
[[pt:Sementes de Beterraba]]
[[ru:Семена свёклы]]
[[zh:甜菜种子]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Hellgrauer Farbstoff|Hellgrauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand

| image = Hellgrauer Farbstoff.png | invimage = Hellgrauer Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = light_gray_dye }}

'''Hellgrauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man ein [[Porzellansternchen]], eine [[Margerite]], eine [[weiße Tulpe]] oder [[Knochenmehl]] und [[Grauer Farbstoff|grauen Farbstoff]] in ein [[Crafting]]feld legt. Alternativ kann man diesen Farbstoff auch aus 2 Einheiten Knochenmehl und einem [[schwarzer Farbstoff|schwarzen Farbstoff]] herstellen. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Margerite}} |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Porzellansternchen}} |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus weißer Tulpe}} |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus schwarzem Farbstoff}} |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus grauem Farbstoff}} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der hellgraue Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[hellgraue Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Hellgraues}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Hellgrauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Hellgraue}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Hellgrauer}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Hellgraues}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Hellgrauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Hellgraue}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Hellgraue}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Hellgraues [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrauer Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle hellgraue Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellgraues [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrauer Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle hellgraue Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellgraue [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrauer Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Hellgrauer Spickelbord Banner; Feld hellgrau gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Hellgrauer}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Hellgraue Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7|13w41a}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Weiße Tulpe]], [[Margerite]] und [[Porzellansternchen]] hinzugefügt, aus denen hellgrauer Farbstoff gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Hellgraues Glas]] hinzugefügt. }} |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Hellgraues Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Hellgraue Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12|17w06a}} |list8= *[[Hellgrauer Trockenbeton]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''light_gray_dye''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Hellgrauer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Světle šedé barvivo]] [[en:Light Gray Dye]] [[es:Tinte gris claro]] [[fr:Teinture gris clair]] [[hu:Világosszürke festék]] [[ja:薄灰色の染料]] [[ko:회백색 염료]] [[nl:Lichtgrijze kleurstof]] [[pl:Jasnoszary barwnik]] [[pt:Corante cinza-claro]] [[ru:Светло-серый краситель]] [[zh:淡灰色染料]]</li><li>[[Goldene Karotte|Goldene Karotte]]<br/>{{Nahrung | image = Goldene Karotte.png | invimage = Goldene Karotte | type = Nahrungsmittel & Tränke, Werkstoffe | heals = {{Hunger|6}} | saturation = 14,4 | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | cookable = Nein | nameid = golden_carrot }} '''Goldene Karotten''' sind [[Hunger|Nahrungsmittel]], die hauptsächlich als Brauzutat verwendet werden.

== Gewinnung == === Vorkommen === Goldene Karotten können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldene Karotte}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Meister [[Handel|verkauft]] 3 Goldene Karotten für 3 [[Smaragd]]e.

== Verwendung == === Brauen === Goldene Karotten werden hauptsächlich zum [[Brauen]] des [[Trank|Tranks der Nachtsicht]] benötigt. {| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer<br />(in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Nachtsicht}} <br /> [[Trank|Trank der Nachtsicht]] | '''Goldene Karotte''' <br />+<br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input= Goldene Karotte
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Man sieht in der Dunkelheit. | {{EffektLink|Nachtsicht}} (3:00) |}

=== Nahrung === Goldene Karotten stellen beim Essen {{Hunger|6}} Hunger- und 14,4 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wieder her, also viel mehr als eine unverarbeitete. Da der Wert der Sättigung aber nie 20 Punkte übersteigen kann, gehen bereits beim unmittelbaren Verzehr von 2 goldenen Karotten 8,8 Sättigungspunkte verloren.

=== Viehzucht === {{HA|Pferd#Züchtung und Wachstum}} Statt [[Goldener Apfel|goldene Äpfel]] zu verwenden, kann man goldene Karotten zum Züchten von [[Pferd]]en und [[Esel]]n verwenden. Goldene Karotten sind leichter herzustellen und zudem werden Pferde und Esel durch sie geheilt. [[Kaninchen]] und [[das Killer-Kaninchen]] können ebenfalls mit goldenen Karotten gezüchtet werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *[[Datei:Goldene Karotte 12w34a.png|32px]] Goldene Karotte hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w36a}} |list2= *[[Datei:Goldene Karotte 12w36a.png|32px]] Die Blätter an der Karotte werden gekürzt. |group3= {{ver|version|12w37a}} |list3= *[[Datei:Goldene Karotte.png|32px]] Die Textur wird ein weiteres Mal geändert. }} |group2= {{ver|1.6|13w16a}} |list2= *Die goldene Karotte kann an [[Pferd]]e verfüttert werden, um diese zu züchten. |group3= {{ver|1.14|19w11a}} |list3= *Bauern verkaufen goldene Karotten. |group4= {{ver|1.16|20w16a}} |list4= *In den Truhen von [[Portalruine]]n können goldene Karotten gefunden werden. |group5= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list5= *In den Truhen von [[Bastionsruine]]n können goldene Karotten gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Goldene Karotte hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatá mrkev]] [[en:Golden Carrot]] [[es:Zanahoria dorada]] [[fr:Carotte dorée]] [[hu:Aranyrépa]] [[ja:金のニンジン]] [[ko:황금 당근]] [[nl:Gouden wortel]] [[pl:Złota marchewka]] [[pt:Cenoura dourada]] [[ru:Золотая морковь]] [[uk:Золота морква]]

[[zh:金胡萝卜]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gebeiteltes Bücherregal|Gebeiteltes Bücherregal]]<br/>{{#vardefine:values|Gearbeitete Bücherregal}}{{Block

| image = Gearbeitetes Bücherregal (kein Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal (1 Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal (2 Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal (3 Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal (4 Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal (5 Buch).png; Gearbeitetes Bücherregal.png | invimage = Gearbeitetes Bücherregal | type = Redstone, Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = Axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | pushable = Nein | nameid = chiseled_bookshelf | drops = Inhalt | behutsamkeit = Ja }} {{Diese Seite|das Gebeiteltes Bücherregal|andere Bedeutungen|Buch (Begriffsklärung)}}

Das '''Gebeiteltes Bücherregal''' verfügt über die Möglichkeit, 1 - 6 [[Buch|Bücher]], [[Buch und Feder|Bücher und Federn]], [[Beschriebenes Buch|beschriebene Bücher]], [[Zauberbuch|Zauberbücher]] und [[Buch des Wissens|Bücher des Wissens]] zu lagern.

== Gewinnung == === Abbauen === Gebeiteltes Bücherregale können mit jedem [[Werkzeug]] zerstört werden, aber mit einer Axt geht es am schnellsten. Beim Abbauen werden alle enthaltenen Bücher als Gegenstände fallen gelassen. Der Block selbst droppt nur, wenn er mit einem mit [[Samthandschuh]] Zauber-Werkzeug zerstört wird.

{{Abbauen|Gearbeitetes Bücherregal|Axt|drop=behutsam|horizontal=1}}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gearbeitetes Bücherregal}} |}

== Verwendung == === Bücher aufbewahren === Gebeiteltes Bücherregale können bis zu sechs [[Buch|Bücher]], [[Buch und Feder|Bücher und Federn]], [[Beschriebenes Buch|beschriebene Bücher]], [[Zauberbuch|Zauber-Bücher]] und [[Buch des Wissens|Bücher des Wissens]] aufnehmen. Es gibt keine grafische Benutzeroberfläche (Inventar). Bücher werden hinzugefügt, indem man mit der rechten Maustaste auf den Slot klickt, in den man das Buch legen möchte. Das Entfernen von Büchern funktioniert auf dieselbe Weise.

=== Redstone === Ein [[Redstone-Komparator]] sendet ein Signal (1-6), das den zuletzt benutzten Slot anzeigt, oder kein Signal, wenn noch kein Slot benutzt wurde. Der zuletzt benutzte Slot ist nicht mit der Anzahl der Bücher im Regal zu verwechseln, da Bücher in beliebige Slots gelegt beziehungsweise aus beliebigen Slots entfernt werden können.

=== Brennstoff === Gebeiteltes Bücherregale können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Gearbeitetes Bücherregal

}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Spannung in jedem Band}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19.3}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w42a}} |list1= *[[Datei:Gearbeitetes Bücherregal.png|32px]] Gearbeitetes Bücherregal als [[Experimentelle Spielelemente|experimentelles Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w44a}} |list2= *Das Gebeiteltes Bücherregal kann mit [[Spender]]n und [[Trichter]]n befüllt und mit letzteren entleert werden. |group3= {{ver|version|22w46a}} |liste3= *Bücher können in beliebige Slots gelegt und aus beliebigen Slots entfernt werden. |group4= {{ver|version|1.19.3-pre1}} |liste4= *Das Buch wird nun aus einem belegten Slot entfernt, auch wenn gerade ein Buch in der Hand gehalten wird.

  • <code>last_interacted_slot</code> hinzugefügt, um NBT-Daten zu blockieren.

}} |group2= {{ver|1.20}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w12a}} |list1= *Gearbeitetes Bücherregal ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar. |group2= {{ver|version|1.20-rc1}} |list2= *Das [[Buch des Wissens]] kann in das Gebeiteltes Bücherregal hinein gelegt werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list1= *[[Datei:Gearbeitetes Bücherregal.png|32px]] Gearbeitetes Bücherregal hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.19.60}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.60.20}} |list1= *Es wurden einzigartige Geräusche für Gebeiteltes Bücherregale hinzugefügt, die zuvor Holzgeräusche und Geräusche für die Interaktion mit Holz verwendet haben.

  • Trichter können nun mit gearbeiteten Bücherregalen interagieren.

|group2= {{ver|be-beta|1.19.60.22}} |list2= *Das Hinzufügen und Entfernen von Büchern erfolgt nun durch direkte Interaktion mit den sechs Slots, im Gegensatz zum früheren Verhalten, bei dem das Buch in den ersten leeren Slot eingefügt und aus dem letzten gefüllten Slot entfernt wurde.

  • Das Buch wird jetzt auch dann aus einem belegten Steckplatz entfernt, wenn gerade ein Buch in der Hand gehalten wird.

|group3= {{ver|be-beta|1.19.60.24}} |list3= *Spender und Trichterloren können mit gearbeiteten Bücherregalen interagieren.

  • Trichterloren können nur Bücher entfernen.

}} |group3= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list3= *Gearbeitetes Bücherregal ist außerhalb des experimentellen Schalter verfügbar. }}

{{Navbox-Redstone}} {{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Chiseled Bookshelf]] [[es:Estante para libros]] [[ja:Chiseled Bookshelf]] [[lzh:雕書櫥]] [[pl:Rzeźbiona biblioteczka]] [[pt:Porta-livros]] [[zh:雕纹书架]]</li><li>[[Eimer voll Fische|Eimer voll Fische]]<br/>{{#vardefine:values|Fischeimer}}{{Gegenstand | image = Eimer voll Kabeljau.png;Kugelfischeimer.png;Lachseimer.png;Tropenfischeimer.png;Axolotleimer.png;Kaulquappeneimer.png | invimage = Kabeljaueimer | invimage2 = Kugelfischeimer | invimage3 = Lachseimer | invimage4 = Tropenfischeimer | invimage5 = Axolotleimer | invimage6 = Kaulquappeneimer | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | stackable = Nein | renewable = Ja | nameid =

{{GS|Kabeljaueimer}} Kabeljaueimer
cod_bucket
{{GS|Kugelfischeimer}} Kugelfischeimer
pufferfish_bucket
{{GS|Lachseimer}} Lachseimer
salmon_bucket
{{GS|Tropenfischeimer}} Tropenfischeimer
tropical_fish_bucket
{{GS|Axolotleimer}} Axolotleimer
axolotl_bucket
{{GS|Kaulquappeneimer}} Kaulquappeneimer
tadpole_bucket

}} Ein '''Eimer voll Fische''' enthält einen lebenden Fisch, den man somit transportieren und lagern kann.

== Gewinnung == Ein [[Wassereimer]] wird durch Rechtsklick auf den Fisch mit diesem gefüllt. Dabei hilft es, auf den kleinen Schatten zu zielen, da sich dort die [[Trefferkästen]] des Fisches befindet. Noch leichter ist es, durch Drücken von {{Taste|F3}}+{{Taste|B}} die Trefferkästen anzeigen zu lassen. Über die [[Schnellinfo]] sieht man, welchen Fisch man gefangen hat. Es gibt 3072 Tropenfischvarianten, davon 22 häufige, die einen speziellen Namen haben (siehe [[Tropenfisch#Aussehen]]). Ebenfalls wird beim Axolotleimer der Typ gespeichert.

=== Handel === Der Eimer voll Tropenfisch und der Kugelfischeimer können bei einem [[Wandernder Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Fischeimer für 5 [[Smaragd]]e.<br> Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Neuling [[Handel|verkauft]] einen Dorscheimer für 3 [[Smaragd]]e.

== Verwendung == Ein Eimer voll Fische kann dann mit einem Rechtsklick wieder geleert werden, wodurch an dieser Stelle ein Wasserblock mit dem entsprechenden Fisch erzeugt wird. Man sollte den Fischeimer entweder in Wasser oder in eine vorbereitete Grube leeren, die auch nur einen Block groß sein kann. Leert man den Fischeimer dagegen auf dem flachen Boden, erzeugt man eine große Menge fließendes Wasser. Wird der Fisch dadurch aufs Trockene gespült, stirbt er.

Im Gegensatz zu den natürlich geschöpften Fischen bleiben Fische aus einem Eimer voll Fische bestehen und despawnen nicht.

Der Eimer voll Axolotl und der Eimer voll Tropenfisch schütten immer genau die Variante aus, die eingefangen wurde. Stammt der Eimer aus dem Kreativinventar schüttet er eine zufällige Variante aus.

=== Schmieden === {{HA|Schmieden}} Benennt man einen Eimer voll Fische im [[Amboss]] um, wird der Name auf den gefangenen Fisch übertragen. Lässt man diesen irgendwann wieder frei, wird über ihm der vergebene Name angezeigt, als wäre er mittels eines [[Namensschild]]es benannt worden.

Fängt man den Fisch wieder mit einem Wassereimer ein, trägt der Eimer voll Fische automatisch den Namen des Fisches, wodurch dieser bei einem erneuten Freilassen seinen Namen behält.

{{Grid/Amboss |showname=1 |name=Umbenannter Eimer voll Fische |Input1=Kabeljaueimer;Kugelfischeimer;Lachseimer;Tropenfischeimer;Axolotleimer |Output=Kabeljaueimer;Kugelfischeimer;Lachseimer;Tropenfischeimer;Axolotleimer |title=Neuer Name |cost=1 }}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Taktisches Fischen;Das niedlichste Raubtier;Im Eimer}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ich bin Meeresbiologe}}

== Trivia ==

  • Der in der Eimer-voll-Fische-Textur sichtbare Eimer befindet sich ein Pixel weiter unten als die Textur eines einzelnen Eimers. Laut den Entwicklern liegt dies daran, dass der im Eimer gefangene Fisch so schwer ist, dass er den Eimer nach unten drückt.<ref>{{Fehler|127919}}</ref>

== Geschichte == Eimer voll Fische wurden auf der [[MineCon Earth]] im November 2017 angekündigt.<ref>{{ytl|mAapz_nIC_Y}}</ref> Bevor sie dann in der {{ver|snapshot|18w08b}} eingefügt wurden, zeigte [[Jeb]] die Texturen mitsamt den neuen Fischgegenständen während seiner Präsentation beim PC Gamer Weekend am 18. Februar 2018 in London.<ref>http://weekender.pcgamer.com/developer-stage/minecraft-updates-and-game-design-jdrs</ref><ref>{{reddit|7yj559/recap_of_jebs_talk_at_the_pc_gamer_weekender_on}}</ref>

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.13}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w08b}} |list1= *Drei Eimer voll Fische für [[Dorsch]], [[Kugelfisch]] und [[Lachs]] hinzugefügt.

  • Eine Textur für einen Fischeimer mit einem Clownfisch ist ebenfalls vorhanden, allerdings gibt es noch keinen zugehörigen Gegenstand im Spiel.

|group2= {{ver|version|18w10a}} |list2= *Eimer voll Fische für [[Tropenfisch]]e hinzugefügt, die Textur zeigt immer einen Clownfisch, unabhängig davon, was für ein Fisch gefangen ist. |group3= {{ver|version|1.13-pre5}} |list3= *Die Gegenstands-ID des Eimer voll Tropenfischs wird von "clownfish_bucket" in "tropical_fish_bucket" geändert. }} |group2= {{ver|1.13.1|18w33a}} |list2= *Es wird in der Schnellinfo des Tropenfisch-Eimers angezeigt, welcher Fisch gefangen wurde. |group3= {{ver|1.17}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w51a}} |list1= *Axolotleimer hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w20a}} |list2= *[[Axolotl]]s können nicht nur mit Tropenfischen, sondern auch mit Eimer voll Tropenfischen gefüttert werden. }} |group4= {{ver|1.17.1|1.17.1-pre2}} |list4= *Der Typ von [[Axolotl]]s wird im Eimer gespeichert. |group5= {{ver|1.19|22w11a}} |list5= *Kaulquappeneimer hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.4.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *[[Datei:Tropenfischeimer BE 1.2.14 build 1.png|32px]][[Datei:Eimer voll Kabeljau.png|32px]][[Datei:Lachseimer BE 1.2.14 build 1.png|32px]][[Datei:Kugelfischeimer BE.png|32px]] Eimer voll Tropenfisch-, Dorsch-, Lachs- und Kugelfisch hinzugefügt.

  • [[Datei:Fischeimer BE.png|32px]] In den Spieldateien ist ein ungenutzter Eimer voll Fische vorhanden, der als eingefangenen Fisch den Dorsch mit seiner ursprünglichen Textur anzeigt.

|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *[[Datei:Tropenfischeimer.png|32px]][[Datei:Lachseimer.png|32px]] Die Texturen vom Tropenfisch- und Lachseimer werden geändert. }} }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Bucket of aquatic mob]] [[fr:Poisson dans un seau]] [[ja:魚入りバケツ]] [[ko:물고기가 담긴 양동이]] [[pt:Balde com peixe]] [[ru:Ведро с рыбой]] [[th:ถังปลา]]

[[zh:生物桶]]</li></ul>

Blockzustand[]

Block Zustand Wert Beschreibung
Plattenspielerhas_recordtrue
false
true, wenn der Plattenspieler gefüllt ist.

NBT-Daten[]

  • Plattenspieler hat die Blockobjekt-ID "jukebox"
    • Allgemeine Blockobjekteigenschaften
    • IsPlayering: Ob die Schallplatte abgespielt wird.
    • RecordItem: Gegenstandsdaten des Gegenstandes im Plattenspieler ohne Slot. Beim Anklicken des Plattenspielers werden allerdings nur Schallplatten ausgeworfen, andere Gegenstände nicht. Sie droppen erst, wenn man den Plattenspieler abbaut.
    • RecordStartTick: Wert von TickCount, als die Wiedergabe der Aufzeichnung begann.
    • TickCount: Zählung der Anzahl der Ticks, die dieser Plattenspieler beim Abspielen einer Schallplatte gelaufen hat. Wird nur erhöht, wenn eine Schallplatte geladen ist, unabhängig davon, ob sie abgespielt wird oder nicht.

Fortschritte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Vorlage:Errungenschaften.default

Erfolge[]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
Lauschet nur der Musik!Lauschet nur der Musik!Verbreite mit den Klängen eines Plattenspielers Frohsinn auf der Wiese.10GBronze

Trivia[]

  • Wenn eine Schallplatte in einen Plattenspieler hineingesteckt wird, spielt das Lied so lange, bis es zu Ende ist, auch, wenn der Ton in den Optionen ausgeschaltet wird.
  • Man kann die Musik aus dem Plattenspieler auch von der Grundgestein-Ebene aus hören, während man sich selber über dem Meeresspiegel befindet.
  • Die Texturen auf den Seiten des Plattenspielers sind die gleichen wie die des Notenblocks.
  • Ein Plattenspieler lässt sich nicht mit einem Trichter befüllen oder mit Redstone aktivieren.
  • Der Plattenspieler kann als Brennmaterial verwendet werden, was aber aufgrund der kostspieligen Herstellung nicht empfehlenswert ist.

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Alpha Versionen/Alpha#1.0.14
  • Plattenspieler Alpha 1.0.14 Plattenspieler hinzugefügt.
  • Die aktuell abgespielte Schallplatte wird in den Metadaten gespeichert, daher können maximal 15 verschiedene Schallplatten abgespielt werden.
Beta Versionen/Beta#1.6
  • Der Plattenspieler wird zum Blockobjekt und kann damit mehr als 15 verschiedene Schallplatten abspielen.
Vollversion Vollversion 1.5 (13w04a)
Vollversion Vollversion 1.6 (13w24a)
  • Der Plattenspieler besitzt eine eigene Textur und teilt sich diese nicht mehr mit dem Notenblock.
Vollversion Vollversion 1.7
13w43a
  • Die Schallplatte wiederholt sich automatisch, nachdem sie fertig gespielt hat.
1.7.1-pre
  • Plattenspieler spielen nicht mehr eine Schleife.
Vollversion Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Blockobjekt-ID wird von „RecordPlayer“ in „jukebox“ geändert.
Vollversion Vollversion 1.12 (17w14a)
  • Papageien tanzen zur der Musik von Plattenspielern.
Vollversion Vollversion 1.14 (18w43a)
  • Plattenspieler Textur wird geändert.
Vollversion Vollversion 1.16 (20w16a)
  • Schallplatte "Pigstep" kann in einem Plattenspieler verwendet werden.
Vollversion Vollversion 1.18
21w39a
  • Fortschritt "Deine Welt sind die Berge" hinzugefügt, der das Abspielen eines Plattenspielers in einer Alm voraussetzt.
21w42a
  • Schallplatte "Otherside" kann in einem Plattenspieler verwendet werden.
Vollversion Vollversion 1.19.1 (22w24a)
  • Hilfsgeister tanzen zu der Musik von Plattenspielern.
  • Blockobjektdaten IsPlaying, RecordStartTick und TickCount hinzugefügt.
Vollversion Vollversion 1.19.4
23w06a
  • Beim Abspielen einer Musikscheibe wird ein Notenpartikel über ihnen ausgegeben, passend zur Bedrock Edition.
23w07a
Vollversion Vollversion 1.20 (23w17a)
  • Schallplatte "Relic" kann in einem Plattenspieler verwendet werden.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Bedrock Edition 1.2.0 (Bedrock Edition beta 1.2.0.2)
  • Plattenspieler Alpha 1.0.14 Plattenspieler hinzugefügt.
Bedrock Edition 1.10.0 (Bedrock Edition beta 1.10.0.3)
  • Plattenspieler Die Textur des Plattenspielers wird geändert.
Bedrock Edition 1.19.10 (Bedrock Edition beta 1.19.10.22)
  • Hilfsgeister tanzen zu der Musik von Plattenspielern.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement