Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
1.9.3.0
1.9.3.0 (Dungeons)
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Stolperdrahthaken|Stolperdrahthaken]]<br/>{{Block
| title       = Stolperdrahthaken
| image       = Stolperdrahthaken.png
| image2      = Stolperdrahthaken verbunden.png;Stolperdrahthaken verbunden (Aktiv).png
| invimage    = Stolperdrahthaken
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tripwire_hook
| blockstate  = Stolperdrahthaken
}}

Der '''Stolperdrahthaken''' löst in Verbindung mit [[Stolperdraht]] ein Signal aus, wenn ein Spieler oder ein Drop den Stolperdraht berührt. In [[Dschungeltempel]]n kommen Stolperdrahthaken neben Stolperdraht natürlich vor.

== Herstellung ==

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Stolperdrahthaken}}
|}

== Verwendung ==
=== Falle ===
Der wichtigste Verwendungszweck von Stolperdrahthaken ist es, Fallen in Verbindung mit [[Stolperdraht]] zu bauen. Dazu setzt man zwei Stolperdrahthaken mit höchstens 40 Blöcken Abstand gegenüber, um sie durch das Platzieren von Fäden zu verbinden. Sobald ein Spieler oder eine Kreatur über den Faden läuft oder der Faden mit einem anderen Werkzeug als einer [[Schere]] abgebaut wird, lösen beide Stolperdrahthaken ein [[Redstone-Signal]] aus.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Truhe}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Signalleiter (Redstone,plus)}}
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone,plus)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Haken Vorschau1.png|Das erste veröffentlichte Bild des Stolperdrahthakens<ref>{{tweet|dinnerbone|207141805265928192}}</ref>
Haken Vorschau2.png|[[Dinnerbone]] demonstriert einen Stolperdrahthaken als Türglocke<ref>{{tweet|dinnerbone|207151964025393155}}</ref>
Stolperdraht Vorschau1.png|Die Stolperdrahthaken zünden das [[TNT]], sobald der Stolperdraht zerstört oder überlaufen wird<ref>{{tweet|dinnerbone|207154292593917952}}</ref>
Stolperdraht und Haken.png|Natürlich vorkommender Stolperdrahthaken in einem [[Dschungeltempel]]
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.3|12w22a}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|1.5|13w01a}}
|list2= *[[Redstone-Truhe]] hinzugefügt
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden
|group4= {{ver|1.14|18w46a}}
|list4= *Stolperdrahthaken können für die Herstellung der [[Armbrust]] verwendet werden
}}

{{Geschichtlich
|titel=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Stolperdrahthaken können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Tripwire Hook]]
[[es:Gancho de cuerda]]
[[fr:Crochet]]
[[ja:トリップワイヤーフック]]
[[ko:철사 덫 갈고리]]
[[nl:Struikeldraadhaak]]
[[pl:Zaczep na linkę]]
[[pt:Gancho de Armadilha]]
[[ru:Натяжной датчик]]
[[uk:Гак для розтяжки]]
[[zh:绊线钩]]</li><li>[[Schneeball|Schneeball]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Schneeball.png
| invimage  = Schneeball
| type      = Werkstoffe, Kampf
| stackable = Ja (16)
| renewable = Ja
| nameid    = snowball
}}
{{Objekt
|title  = Geworfener Schneeball
|image  = Schneeball.png
|size   = Breite: 0,25 Blöcke<br>Höhe: 0,25 Blöcke
|drops  = none
|nameid = snowball
}}
{{Diese Seite|den Schneeball|weitere Bedeutungen|Schnee (Begriffsklärung)}}
'''Schneebälle''' sind [[Gegenstände]], die gegen [[Kreaturen]] geworfen werden können. Sie fügen allerdings nur [[Lohe]]n [[Schaden]] zu. [[Schneegolem]]s werfen Schneebälle auf ihre Feinde, sobald diese sich ihnen nähern.

== Gewinnung ==
=== Abbau von Schnee ===
Man erhält Schneebälle, indem man [[Schnee]] oder [[Schneeblock|Schneeblöcke]] mit einer [[Schaufel]] abbaut. Bei [[Wetter|Schneefall]] kehrt abgebauter Schnee zurück, weshalb Schneebälle zu den erneuerbaren Ressourcen gehören.

=== Vorkommen ===
Schneebälle können auch in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden.

=== Schneegolem ===
Schneebälle können auf zwei verschiedene Weisen von [[Schneegolem]]s erhalten werden. Zum Einen, wenn diese sterben. Dann erhält man 0 bis 15 Stück. Da Schneegolems in den meisten Biomen unter sich eine Schneeschicht erzeugen, kann man durch deren Abbau ebenfalls an Schneebälle gelangen.

Eine einfache Möglichkeit, dies direkt für eine Farm zu nutzen besteht darin, einen Schneegolem in einer Zelle einzusperren, die beispielsweise aus einem mit Zäunen umrandeten Feld bestehen kann. Das mittlere Feld wird von ihm dann immer mit Schnee belegt und man kann ohne große Mühe unendlich viel Schnee abbauen. Das ist allerdings nur in bestimmten Biomen möglich, da er in manchen stirbt oder keinen Schnee produziert, siehe dazu [[Schneegolem#Eigenschaften|Schneegolem]]. Die beschriebene Minifarm kann so aufgebaut werden:

[[Datei:Schnee farmen.png|200px|Schneefarmanlage]]  [[Datei:Schnee farmen2.png|200px|Schneefarmanlage in Aktion]]  [[Datei:Schnee farmen3.png|200px|Ergebnis]]

== Verwendung ==
=== Geworfener Schneeball === <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist der Schneeball ein [[Gegenstand]]. Sobald er geworfen wird, ist er ein bewegliches [[Objekt]]. So kann man Schneebälle bis zu 53 Blöcke weit und 32 Blöcke hoch werfen. Bei der Landung zerplatzen sie.

Wenn die meisten Kreaturen von Schneebällen getroffen werden, werden diese zwar zurückgestoßen, erleiden jedoch keinen Schaden. Dies kann man sich auf verschiedene Weise zunutze machen. Man kann so z. B. friedliche [[Kreatur]]en zusammentreiben und Monster von Klippen stoßen. Ebenso lassen sich [[Kreatur]]en gegen [[Kaktus|Kakteen]] oder Ähnliches stoßen, wo sie den eigentlichen Schaden nehmen. Schneebälle können jedoch [[Lohe]]n mit {{HP|1}} verletzen. Man kann auch [[Enderkristall]]e zerstören, indem man sie einfach auf diese wirft.

Legt man Schneebälle in einem [[Werfer]] ab und aktiviert diesen, werden sie wie [[Pfeil]]e herausgeschossen. Man kann den Werfer z. B. mit einer [[Druckplatte]] verbinden, wodurch Kreaturen automatisch in eine [[Anleitungen/Fallenanlagen (Begriffsklärung)|Falle]] gestoßen oder von einem Haus ferngehalten werden können.

Wird ein Schneeball durch [[Lava]] geworfen, fliegt er brennend weiter. Im Gegensatz zu brennenden [[Pfeil]]en werden Kreaturen durch brennende Schneebälle aber nicht entzündet.

=== Verarbeitung ===
Zur platzsparenden Lagerung oder als Dekoration kann aus vier Schneebällen ein [[Schneeblock]] hergestellt werden. Um aus dem Schneeblock die Schneebälle zurück zu bekommen, müssen die Blöcke platziert und mit einer Schaufel abgebaut werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schneeblock}}
|}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.5}}
|list1= *[[Datei:Schneeball Alpha 1.0.5.png|25px]] Schneeball hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list2= *Die vom [[Ghast]] geschossene [[Feuerkugel]] benutzt die Textur des Schneeballes.
|group3= {{ver|Beta|1.5}}
|list3= *[[Wetter|Schneefall]] hinzugefügt, wodurch abgebauter Schnee wiederkehrt und Schneebälle dadurch zu erneuerbaren Ressourcen geworden sind.
|group4= {{ver|1.0}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Schneegolem]] hinzugefügt, die unter sich eine Schneespur hinterlassen, welche man abbauen und so Schneebälle erhalten kann.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list2= *Die vom [[Ghast]] geschossene [[Feuerkugel]] benutzt nicht mehr die Textur des Schneeballes.
|group3= {{ver|version|1.0-rc1}}
|list3= *Geräusche beim Werfen von Schneebällen hinzugefügt.
}}
|group5= {{ver|1.5|13w05a}}
|list5= *Je nach Schneeschicht erhält man entsprechend viele Schneebälle.
|group6= {{ver|1.9|15w32a}}
|list6= *Schneebälle fügen dem [[Enderdrache]]n keinen Schaden mehr zu.
|group7= {{ver|1.11|16w32a}}
|list7= *Die Objekt-ID wurde von „Snowball“ in „snowball“ geändert.
|group8= {{ver|1.14|18w50a}}
|list8= *Der geworfene Schneeball besitzt eine optionale <code>Item</code>-Eigenschaft, die einen anderen Gegenstand darstellen lassen kann.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Schneeball Alpha 1.0.5.png|25px]] Schneeball hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list2= *Schneebälle fallen als Gegenstand beim Abbau von Schneeblöcken und Schneeschichten.
*Schneebälle können zur Herstellung von Schneeblöcken verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list3= *Schneebälle können geworfen werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|14}}
|list4= *Schneebälle sind im Kreativinventar verfügbar.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.0}}
|list5= *Schneebälle verursachen Schaden an Lohen.
|group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list6= *Schneegolems hinzugefügt, die Schneebälle werfen.
|group7= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list7= *Die Textur von Schneebällen wird geändert.
|group8= {{ver|be|1.11.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Schneebälle können in einigen Häusertruhen der verschneiten Tundra gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.5}}
|list2= *Die Textur von Schneebällen wurde erneut geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schneeball hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Sněhová koule]]
[[en:Snowball]]
[[es:Bola de nieve]]
[[fr:Boule de neige]]
[[hu:Hógolyó]]
[[ja:雪玉]]
[[ko:눈덩이]]
[[nl:Sneeuwbal]]
[[pl:Śnieżka]]
[[pt:Bola de neve]]
[[ru:Снежок]]
[[th:บอลหิมะ]]
[[uk:Сніжок]]
[[zh:雪球]]</li><li>[[Verbindung|Verbindung]]<br/>{{Gegenstand
|image=<!--Kleber.png; -->Salz.png
|invimage   = Aluminiumoxid
|invimage2  = Ammoniak
|invimage3  = Bariumsulfat
|invimage4  = Benzol
|invimage5  = Bortrioxid
|invimage6  = Calciumbromid
|invimage7  = Cerchlorid
|invimage8  = ----
|invimage9  = Eisensulfid
|invimage10 = Holzkohle
|invimage11 = Kaliumchlorid
|invimage12 = Kaliumiodid
|invimage13 = Kalziumchlorid
|invimage14 = Kleber
|invimage15 = Latex
|invimage16 = ----
|invimage17 = Lauge
|invimage18 = Lithiumhydrid
|invimage19 = Luminol
|invimage20 = Magnesiumnitrat
|invimage21 = Magnesiumoxid
|invimage22 = Natriumacetat
|invimage23 = Natriumfluorid
|invimage24 = ----
|invimage25 = Natriumhydrid
|invimage26 = Natriumhypochlorit
|invimage27 = Natriumoxid
|invimage28 = Polyethylen
|invimage29 = Quecksilberchlorid
|invimage30 = Rohöl
|invimage31 = Salz
|invimage32 = ----
|invimage33 = Seife
|invimage34 = Sulfat
|invimage35 = Tintenbeutel
|invimage36 = Wasser (Chemische Verbindung)
|invimage37 = Wasserstoffperoxid
|invimage38 = Wolframchlorid
|invimage39 = Zucker
|type       = ?
|renewable  = Nein
|stackable  = Ja (64)
|nameid     = compound
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}}

'''Verbindungen''' sind eine Art [[Gegenstand]], die in der Chemie verwendet werden und aus Kombinationen verschiedener [[Element]]e hergestellt werden.

== Erhalten ==
Verbindungen können nicht im Kreativinventar erhalten werden. Man erhält diese nur, indem sie im Verbindungserzeuger erstellt werden. Dies erfolgt durch das Einfügen einer bestimmten Anzahl von Elementen, die der Chemischen Formel der Verbindung entsprechen. Im Gegensatz zu den kondensierten Formeln GUI-Blöcken sind die Elemente in der Minecraft Java Edition nicht verfügbar.

== Kondensierte Formel der Verbindungen ==
{| class="wikitable" data-description="Compounds"
!Bild
!Verbindung
!Chemische Formel
!Hinweise
|-
|{{slot|Aluminiumoxid}}
|{{textanker|Aluminiumoxid}}
|{{slot|Aluminium,2}}{{slot|Sauerstoff,3}}
|
|-
|{{slot|Ammoniak}}
|{{textanker|Ammoniak}}
|{{slot|Stickstoff}}{{slot|Wasserstoff,3}}
|
|-
|{{slot|Bariumsulfat}}
|{{textanker|Bariumsulfat}}
|{{slot|Barium}}{{slot|Schwefel}}{{slot|Sauerstoff,4}}
|
|-
|{{slot|Benzol}}
|{{textanker|Benzol}}
|{{slot|Kohlenstoff,6}}{{slot|Wasserstoff,6}}
|
|-
|{{slot|Bortrioxid}}
|{{textanker|Bortrioxid}}
|{{slot|Bor,2}}{{slot|Sauerstoff,3}}
|
|-
|{{slot|Calciumbromid}}
|{{textanker|Calciumbromid}}
|{{slot|Calcium}}{{slot|Brom,2}}
|
|-
|{{slot|Eisensulfid}}
|{{textanker|Eisensulfid}}
|{{slot|Eisen}}{{slot|Schwefel}}
|
|-
|{{slot|Kaliumiodid}}
|{{textanker|Kaliumiodid}}
|{{slot|Kalium}}{{slot|Iod}}
|
|-
|{{slot|Kleber}}
|{{textanker|Kleber}} (Cyanoacrylate)
|{{slot|Kohlenstoff,5}}{{slot|Wasserstoff,5}}{{slot|Stickstoff}}{{slot|Sauerstoff,2}}
|C<sub>5</sub>H<sub>5</sub>NO<sub>2</sub> Kondensierte Formel die Chemische Formel für Methylcyanoacrylat, eines der Moleküle, die als Hauptbestandteil von Kleber (Cyanoacrylate) verwendet werden. Seine Kondensierte Formel lautet CH<sub>2</sub>=C(CN)COOCH<sub>3</sub>.
|-
|{{slot|Latex}}
|{{textanker|Latex}}
|{{slot|Kohlenstoff,5}}{{slot|Wasserstoff,8}}
|C<sub>5</sub>H<sub>8</sub> Kondensierte Formel die Chemische Formel für Isopren, die Polymere sind die Hauptbestandteile von Naturkautschuk; seine kondensierte Formel lautet CH<sub>2</sub>=C(CH<sub>3</sub>)−CH=CH<sub>2</sub>
|-
|{{slot|Lauge}}
|{{textanker|Lauge}}
|{{slot|Natrium}}{{slot|Sauerstoff}}{{slot|Wasserstoff}}
|
|-
|{{slot|Lithiumhydrid}}
|{{textanker|Lithiumhydrid}}
|{{slot|Lithium}}{{slot|Wasserstoff}}
|
|-
|{{slot|Luminol}}
|{{textanker|Luminol}}
|class="nowrap"|{{slot|Kohlenstoff,8}}{{slot|Wasserstoff,7}}{{slot|Stickstoff,3}}{{slot|Sauerstoff,2}}
|
|-
|{{slot|Magnesiumnitrat}}
|{{textanker|Magnesiumnitrat}}
|{{slot|Magnesium}}{{slot|Stickstoff,2}}{{slot|Sauerstoff,6}}
|Kondensierte Formel: Mg(NO<sub>3</sub>)<sub>2</sub>
|-
|{{slot|Magnesiumoxid}}
|{{textanker|Magnesiumoxid}}
|{{slot|Magnesium}}{{slot|Sauerstoff}}
|
|-
|{{slot|Natriumacetat}}
|{{textanker|Natriumacetat}}
|{{slot|Kohlenstoff,2}}{{slot|Wasserstoff,3}}{{slot|Natrium}}{{slot|Sauerstoff,2}}
|
|-
|{{slot|Natriumfluorid}}
|{{textanker|Natriumfluorid}}
|{{slot|Natrium}}{{slot|Fluor}}
|
|-
|{{slot|Natriumhydrid}}
|{{textanker|Natriumhydrid}}
|{{slot|Natrium}}{{slot|Wasserstoff}}
|
|-
|{{slot|Natriumhypochlorit}}
|{{textanker|Natriumhypochlorit}}
|{{slot|Natrium}}{{slot|Chlor}}{{slot|Sauerstoff}}
|
|-
|{{slot|Natriumoxid}}
|{{textanker|Natriumoxid}}
|{{slot|Natrium,2}}{{slot|Sauerstoff}}
|
|-
|{{slot|Polyethylen}}
|{{textanker|Polyethylen}}
|{{slot|Kohlenstoff,10}}{{slot|Wasserstoff,20}}
|Kondensierte Formel: (C<sub>2</sub>H<sub>4</sub>)<sub>5</sub>
|-
|{{slot|Rohöl}}
|{{textanker|Rohöl}}
|{{slot|Kohlenstoff,9}}{{slot|Wasserstoff,20}}
|C<sub>9</sub>H<sub>20</sub> Kondensierte Formel die Chemische Formel for nonane.
|-
|{{slot|Seife}}
|{{textanker|Seife}}
|{{slot|Kohlenstoff,18}}{{slot|Wasserstoff,35}}{{slot|Natrium}}{{slot|Sauerstoff,2}}
|C<sub>18</sub>H<sub>35</sub>NaO<sub>2</sub> Kondensierte Formel die Chemische Formel von Natriumstearat, der am häufigsten verwendeten Seife.
|-
|{{slot|Sulfat}}
|{{textanker|Sulfat}}
|{{slot|Schwefel}}{{slot|Sauerstoff,4}}
|
|-
|{{slot|Wasserstoffperoxid}}
|{{textanker|Wasserstoffperoxid}}
|{{slot|Wasserstoff,2}}{{slot|Sauerstoff,2}}
|
|}

=== Chloride ===
{| class="wikitable" data-description="Chloride"
!Icon
!Compound
!Chemische Formel
!Notes
|-
|{{slot|Cerchlorid}}
|{{textanker|Cerchlorid}}
|{{slot|Cer}}{{slot|Chlor,3}}
|
|-
|{{slot|Kaliumchlorid}}
|{{textanker|Kaliumchlorid}}
|{{slot|Kalium}}{{slot|Chlor}}
|
|-
|{{slot|Kalziumchlorid}}
|{{textanker|Kalziumchlorid}}
|{{slot|Calcium}}{{slot|Chlor,2}}
|
|-
|{{slot|Quecksilberchlorid}}
|{{textanker|Quecksilberchlorid}}
|{{slot|Quecksilber}}{{slot|Chlor,2}}
|
|-
|{{slot|Salz}}
|{{textanker|Salz}}
|{{slot|Natrium}}{{slot|Chlor}}
|Salz ist ein Chlorid, das als Natriumchlorid bekannt ist.
|-
|{{slot|Wolframchlorid}}
|{{textanker|Wolframchlorid}}
|{{slot|Wolfram}}{{slot|Chlor,6}}
|
|}

=== Natürliche Verbindungen ===
Natürliche Verbindungen sind Verbindungen, die auf natürliche Weise in ''Minecraft'' erhalten werden können.
{| class="wikitable" data-description="Chloride"
!Bild
!Verbindung
!class="nowrap"|Chemische Formel
!Natürlicher Ursprung
!Methode
!Hinweise
|-
|{{slot|Holzkohle}}
|[[Coal|Holzkohle]]
|{{slot|Kohlenstoff,7}}{{slot|Wasserstoff,4}}{{slot|Sauerstoff}}
|[[Holz]]
|[[Schmelzen]]
|Die Chemische Formel C<sub>7</sub>H<sub>4</sub>O wird manchmal verwendet, um die ungefähre Zusammensetzung von Holzkohle zu beschreiben.
|-
|{{slot|Tintenbeutel}}
|[[Tintenbeutel]]
|{{slot|Eisen}}{{slot|Schwefel}}{{slot|Sauerstoff,4}}
|[[Tintenfisch]]
|Tintenfische töten
|FeSO<sub>4</sub> Kondensierte Formel die Chemische Formel von Eisen (II) -sulfat oder Eisensulfat, das normalerweise mit Wasser als Salz mit der Formel FeSO<sub>4</sub>·''x''H<sub>2</sub>O komplexiert ist und seit Jahrhunderten zur Herstellung von Eisengallustinte und anderen Tinten verwendet wird. Im Gegensatz dazu besteht Tintenfischtinte (und andere Kopffüßertinten) hauptsächlich aus Melanin und Schleim, wobei eine Auswahl anderer Verbindungen in einer Vielzahl von Konzentrationen von der Art abhängt.
|-
|{{slot|Wasser (Chemische Verbindung)|link=Wasser}}
|{{textanker|Wasser}}
|{{slot|Wasserstoff,2}}{{slot|Sauerstoff}}
|[[Wasser]]
|Aufnehmen in einem [[Eimer]] oder einer [[Glasflasche]]
|Eine der am einfachsten zu beschaffenden.
|-
|{{slot|Zucker}}
|[[Zucker]]
|{{slot|Kohlenstoff,6}}{{slot|Wasserstoff,12}}{{slot|Sauerstoff,6}}
|[[Zuckerrohr]]
|Ernten und [[Herstellen]]
|C<sub>6</sub>H<sub>12</sub>O<sub>6</sub> ist die chemische Formel von Glucose und Fructose sowie eine Reihe anderer einfacher Zucker (üblicher Haushaltszucker ist stattdessen Saccharose, ein komplexer Zucker aus Glucose und Fructose mit der chemischen Formel C<sub>12</sub>H<sub>22</sub>O<sub>11</sub>).
|}

=== Abfall ===
Müll wird als "Verbindung" betrachtet, aber die einzige Möglichkeit, ihn zu produzieren, besteht darin, den [[Labortisch]] zu aktivieren, wenn seine Eingaben kein gültiges Rezept sind. Es hat keine Verwendung.

== Verwendung ==
Bestimmte Verbindungen werden als Bestandteile in Experimenten zur [[Herstellung]] oder zum [[Labortisch]] verwendet. Naturstoffe werden außerhalb der Chemie verwendet, wie in ihren jeweiligen Artikeln beschrieben.

=== Herstellungszutat ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon}}
|-
{{Rezept|Gehärtete Glasscheibe}}
|-
{{Rezept|Gehärtetes Glas}}
|-
{{Rezept|Knicklicht}}
|}

==== Chloridfärbung ====
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Wunderkerze}}
|}

=== Labortisch Zutaten ===
Werden in einem Labortisch Gegenstände kombiniert, die kein Rezept ergeben, erhält man Abfall.
{| class="wikitable"
! Benötigte Materialien
! Ergebnis
|-
|{{slot|Wasser (Chemische Verbindung)|link=Verbindung#Wasser}}{{slot|Wasser (Chemische Verbindung)|link=Verbindung#Wasser}}{{slot|Wasser (Chemische Verbindung)|link=Verbindung#Wasser}}{{slot|Natriumhypochlorit}}{{slot|Natriumhypochlorit}}{{slot|Natriumhypochlorit}}
!rowspan=2|{{slot|Bleichmittel}}<br>[[Bleichmittel]]
|-
|<center>Wasser ×3, Natriumhypochlorit ×3</center>
|-
|{{slot}}{{slot|Natriumacetat}}{{slot|Natriumacetat}}{{slot|Natriumacetat}}{{slot|Natriumacetat}}{{slot}}
!rowspan=2|{{slot|Eisbombe}}<br>[[Eisbombe]]
|-
|<center>Natriumacetat ×4</center>
|-
|{{slot}}{{slot|Eisen|link=Element}}{{slot|Wasser (Chemische Verbindung)|link=Verbindung#Wasser}}{{slot|Holzkohle}}{{slot|Salz}}{{slot}}
!rowspan=2|{{slot|Hitzeblock.gif}}<br>[[Hitzeblock]]
|-
|<center>[[Eisen (Element)|Eisen]], Wasser, [[Holzkohle]], Salz</center>
|-
|{{slot}}{{slot}}{{slot|Ammoniak}}{{slot|Phosphor}}{{slot}}{{slot}}
!rowspan=2|{{slot|Superdünger}}<br>[[Superdünger]]
|-
|<center>Ammoniak, [[Phosphor]]</center>
|}

== Geschichte ==

{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Abfall}} {{InvSprite|Aluminiumoxid}} {{InvSprite|Ammoniak}} {{InvSprite|Bariumsulfat}} {{InvSprite|Benzol}} {{InvSprite|Bortrioxid}} {{InvSprite|Calciumbromid}} {{InvSprite|Cerchlorid}} {{InvSprite|Eisensulfid}} {{InvSprite|Kaliumchlorid}} {{InvSprite|Kaliumiodid}} {{InvSprite|Kalziumchlorid}} {{InvSprite|Kleber}} {{InvSprite|Latex}} {{InvSprite|Lauge}} {{InvSprite|Lithiumhydrid}} {{InvSprite|Luminol}} {{InvSprite|Magnesiumnitrat}} {{InvSprite|Magnesiumoxid}} {{InvSprite|Natriumacetat}} {{InvSprite|Natriumfluorid}} {{InvSprite|Natriumhydrid}} {{InvSprite|Natriumhypochlorit}} {{InvSprite|Natriumoxid}} {{InvSprite|Polyethylen}} {{InvSprite|Quecksilberchlorid}} {{InvSprite|Rohöl}} {{InvSprite|Salz}} {{InvSprite|Seife}} {{InvSprite|Sulfat}} {{InvSprite|Wasser (Chemische Verbindung)}} {{InvSprite|Wasserstoffperoxid}} {{InvSprite|Wolframchlorid}} Verbindungen hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Abfall}} {{InvSprite|Aluminiumoxid}} {{InvSprite|Ammoniak}} {{InvSprite|Bariumsulfat}} {{InvSprite|Benzol}} {{InvSprite|Bortrioxid}} {{InvSprite|Calciumbromid}} {{InvSprite|Cerchlorid}} {{InvSprite|Eisensulfid}} {{InvSprite|Kaliumchlorid}} {{InvSprite|Kaliumiodid}} {{InvSprite|Kalziumchlorid}} {{InvSprite|Kleber}} {{InvSprite|Latex}} {{InvSprite|Lauge}} {{InvSprite|Lithiumhydrid}} {{InvSprite|Luminol}} {{InvSprite|Magnesiumnitrat}} {{InvSprite|Magnesiumoxid}} {{InvSprite|Natriumacetat}} {{InvSprite|Natriumfluorid}} {{InvSprite|Natriumhydrid}} {{InvSprite|Natriumhypochlorit}} {{InvSprite|Natriumoxid}} {{InvSprite|Polyethylen}} {{InvSprite|Quecksilberchlorid}} {{InvSprite|Rohöl}} {{InvSprite|Salz}} {{InvSprite|Seife}} {{InvSprite|Sulfat}} {{InvSprite|Wasser (Chemische Verbindung)}} {{InvSprite|Wasserstoffperoxid}} {{InvSprite|Wolframchlorid}} Verbindungen hinzugefügt.
}}

== Siehe auch ==

* [[Verbindungserzeuger]]
* [[Herstellen]]
* [[Elementkonstruktor]]
* [[Labortisch]]
* [[Braustand]]
* [[Brauen]]
* [[Werkbank]]

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Education Edition}}

[[en:Compound]]
[[it:Composto]]
[[ja:化合物]]
[[pl:Związki chemiczne]]
[[pt:Composto]]
[[ru:Соединение]]
[[th:สารประกอบ]]
[[uk:Сполуки]]
[[zh:化合物]]</li></ul>
Spiel

Minecraft Dungeons

Interne
Versionsnummer

6386045
Nintendo Switch – 804

Erscheinungsdatum

17. Juni 2021

1.9.3.0 is a minor update to Minecraft Dungeons released on June 17, 2021, which added some balance changes and bug fixes. [1]

Änderungen[]

  • Collecting multiple Banners from Raubzug-Anführer now significantly improves the chance to get Unique Gegenstände.
  • Decreased the aggro range for Diener Raid Captains.
  • Raid Captains no longer appear in Ancient Hunts.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement