Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
1.2.0.0
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Block|Redstone-Block]]<br/>{{Block
| image       = Redstone-Block.png
| invimage    = Redstone-Block
| type        = Baublöcke, Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = redstone_block
}}
Der '''Redstone-Block''' ist ein Block, der aus neun [[Redstone-Staub]] hergestellt wird.

== Eigenschaften ==
* Der Block gibt ein Redstone-Signal in alle Richtungen ab.
* Der Redstone-Block gibt - anders als die Redstone-Fackel - ''kein'' Signal durch daneben, darüber oder darunter stehende Blöcke ab.
* Wie bei anderen Signalquellen reicht auch das Signal des Redstone-Blockes 15 Blöcke weit.
* Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] kann man ihn nicht deaktivieren.
* Der aktive Zustand ist jedoch nicht sichtbar wie bei der [[Redstone-Fackel]]. Der Block leuchtet nicht.
* Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] lässt er sich mit einem [[Kolben]] verschieben. Diese Eigenschaft macht ihn für Schaltungen interessant, auch im Zusammenhang mit [[Klebriger Kolben|Klebrigen Kolben]].
* Durch die Herstellung von Redstone-Blöcken kann man Redstone platzsparend lagern, da immer 9 Redstone zu einem Block zusammengefasst werden.
* Damit eine [[Truhe]] geöffnet werden kann, muss über ihr Luft sein. Wenn aber ein Redstone-Block über ihr ist, lässt sie sich trotzdem öffnen.
* Wenn eine [[Redstone-Fackel]] direkt an einem Redstone-Block platziert wird, schaltet sie sich aus, da sie ein Signal erhält.

== Herstellung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Block}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Signalleitung (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Taktgeber (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}

== Trivia ==
* Eine einzelne Redstone-Leitung gibt kein Signal ab, der aus neun Redstone bestehende Block aber schon. Daraus lässt sich schließen, dass Redstone durch Kompression aktiv wird. Dazu passt auch die Beobachtung, dass Redstone-Erz leuchtet, wenn man darauf tritt oder schlägt und dass Redstone-Leitungen durch Druckplatten oder Knöpfe aktiviert werden können.

== Galerie ==
<gallery>
Redstone-Block Signalabgabe.png|Ein Redstone-Block gibt ein Signal von sich.
Redstone-Block Antriebsschiene.png|Ein Redstone-Block betätigt eine [[Antriebsschiene]].
Redstone-Block Trichter.png|Ein Redstone-Block sperrt einen [[Trichter]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5|13w01a}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, gibt [[Redstone-Signal]]e an [[Redstone-Leitung]]en ab.
|group2= {{ver|1.9}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w46a}}
|list1= *Der Redstone-Block kann Redstone-Signale durch solide Blöcke hindurch leiten.
|group2= {{ver|version|15w47a}}
|list2= *Die Eigenschaften von [[15w46a]] werden wieder entfernt.
}}
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
|group4= {{ver|1.16|20w10a}}
|list4= *An Redstone-Blöcke können Leitern und Haken befestigt werden.
|group5= {{ver|1.19|22w13a}}
|list5= *Redstone-Blöcke können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] Teil eines {{tw|Schaltkreis}} sein.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, sendet aber kein Redstone-Signal aus.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Redstone-Block sendet Redstone-Signal aus.
|group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|ps4=1.90}}
|list2= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Redstone}}

[[cs:Ruditový blok]]
[[en:Block of Redstone]]
[[es:Bloque de redstone]]
[[fr:Bloc de redstone]]
[[hu:Redstone-blokk]]
[[it:Blocco di redstone]]
[[ja:レッドストーンブロック]]
[[ko:레드스톤 블록]]
[[nl:Redstoneblok]]
[[pt:Bloco de redstone]]
[[ru:Блок красного камня]]
[[uk:Блок редстоуну]]
[[zh:红石块]]</li><li>[[Eisengitter|Eisengitter]]<br/>{{Attribution|de|Eisengitter}}

{{Block
| image       = Eisengitter.png
| invimage    = Eisengitter
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja, 64
| nameid      = iron_bars
| blockstate  = Eisengitter
}}
Das '''Eisengitter''' ist ein transparenter Block zum Verschließen von Öffnungen oder als Begrenzung. Eisengitter verbinden sich, wenn man sie nebeneinander platziert, mit anderen Eisengittern und (gefärbten) [[Glasscheibe]]n, jedoch nicht mit [[Zaun|Zäunen]].

== Eigenschaften ==
Eisengitter eignen sich hervorragend für den Bau von Zäunen, Gefängniszellen oder Fenstergittern in altmodischen Gebäuden. Der Abbau dauert etwa so lange, wie der einer [[Tür|Eisentür]]. [[Pfeil]]e und [[Schneebälle]] können nicht durch Eisengitter hindurch geschossen werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisengitter kommen in [[Festung]]en, [[Dörfer]]n, auf [[Obsidiansäule]]n und bei [[Portalruine]]n natürlich vor.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisengitter}}
|}

== Verwendung ==
=== Heilen von Zombiedorfbewohner ===
{{HA|Zombiedorfbewohner#Heilung}}
[[Zombiedorfbewohner]] werden in der Nähe von Eisengittern schneller geheilt.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Eisengitter Neu.png|Der erste Screenshot des Eisengitters.
Eisengitter Dorf.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter in einem Dorf.
Iglu Labor.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter im Labor eines Iglus.
Festung Eisengitter.png|Natürlich vorkommendes Eisengitter in einer Festung.
Eisengitter Einzeln.png|Einzelne Eisengitter.
Eisengitter auf Obsidiansäule.png|Eisengitter auf Obsidiansäulen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Datei:Eisengitter (Gegenstand) Beta 1.8-pre1.png|32px]] Eisengitter hinzugefügt.
*Kommen in [[Dorf|Dörfern]] und [[Festung]]en natürlich vor.
*Wenn es alleine ohne weitere Eisengitter vorhanden ist, hat es eine Kreuzausrichtung.
|group2= {{ver|1.4|12w32a}}
|list2= *[[Zombiedorfbewohner]] können in der Nähe von Eisengittern schneller geheilt werden. Dies wurde später wieder entfernt.
|group3= {{ver|1.7|13w41a}}
|list3= *Eisengitter verbinden sich mit [[Glasscheibe]]n.
*Eisengitter werden anders gerendert und sind zwei Pixel dick.
|group4= {{ver|1.9|15w31a}}
|list4= *Eisengitter hat keine Kreuzausrichtung mehr, sondern ist wie ein Stab zentriert, wenn es alleine steht.
*Eisengitter kommen im Ende auf [[Obsidiansäule]]n natürlich vor.
*Eisengitter können nicht mehr vom [[Enderdrache]]n zerstört werden.
|group5= {{ver|1.11|16w39a}}
|list5= *Eisengitter werden in [[Waldanwesen]] generiert.
|group6= {{ver|1.12|17w15a}}
|list6= *Eisengitter verbinden sich mit Treppen.
|group7= {{ver|1.13|17w47a}}
|list7= *Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
*Bisher wurden Eisengitter bei der Anzeige durch den [[Client-Server-Konzept|Client]] automatisch verbunden, jetzt wird die Verbindung vom Server berechnet und als [[Blockzustand#Eisengitter|Blockzustand]] gespeichert.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Eisengitter (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Eisengitter.png|32px]] Die Texturen werden geändert.
|group9= {{ver|1.16|20w15a}}
|list9= *Eisengitter verbinden sich mit [[Mauer]]n.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *Eisengitter hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisengitter können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Eisengitter hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Železné mříže]]
[[en:Iron Bars]]
[[es:Barrotes]]
[[fr:Barreaux de fer]]
[[ja:鉄格子]]
[[ko:철창]]
[[nl:Tralies]]
[[pl:Żelazne kraty]]
[[pt:Grades de ferro]]
[[ru:Железная решётка]]
[[uk:Залізні ґрати]]
[[zh:铁栏杆]]</li><li>[[Stock|Stock]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Stock.png
| invimage  = Stock
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = stick
}}
'''Stöcke''' erstellt man, indem man zwei [[Bretter]] oder zwei [[Bambus]]e übereinander im [[Handwerk]]sfeld platziert. Dies bedeutet, dass man Stöcke ohne eine [[Werkbank]], direkt im [[Inventar]], herstellen kann. Ebenso ist es möglich, dass Stöcke aus [[Laub]] gedroppt werden.

== Gewinnung ==
=== Hexe ===
Beim Tod einer [[Hexe]] können bis zu vier Stöcke fallen gelassen werden. 

=== Toter Busch ===
Ein [[toter Busch]] hinterlässt nach der Zerstörung bis zu zwei Stöcke.

=== Laub ===
[[Laub]] kann beim Zerfallen Stöcke droppen.

=== Vorkommen === 
Stöcke können in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-  
{{Rezept|Stock}}
|-
{{Rezept|Stock aus Bambus}}
|}

=== Fischerei ===
{{HA|Fischerei}}
Ein Stock kann mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,6% mit einer unverzauberten [[Angel]] gefangen werden.

== Verwendung ==
Stöcke werden hauptsächlich als eine Art Griff für [[Werkzeug]]e und [[Fackel]]n benutzt, können jedoch auch als Schaft für [[Pfeil]]e, Pfosten für [[Schild (Schrift)|Schilder]] oder als Innenseite von [[Schiene]]n dienen. [[Leiter]]n werden nur aus Stöcken hergestellt.
Man kann Stöcke auch benutzen, um den [[Ofen]] anzuheizen. Obwohl sie erneuerbar sind, stellen Stöcke einen [[Erhitzen#Effizienz der Brennmaterialien|weniger effektiven]] Brennstoff dar als hölzerne Blöcke, was vor allem damit zusammenhängt, dass zwei Stöcke pro Benutzung verbraucht werden müssen. Dennoch sind Stöcke zu empfehlen für kleinere Vorgänge wie z. B. für das Kochen von Fleisch oder wenn der aktuelle Brennstoff für einen Vorgang im Ofen nicht ganz ausreicht.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Zaun}}
|-
{{Rezept|Leiter}}
|-
{{Rezept|Axt}}
|-
{{Rezept|Spitzhacke}}
|-
{{Rezept|Schwert}}
|-
{{Rezept|Hacke}}
|-
{{Rezept|Schaufel}}
|-
{{Rezept|Zauntor}}
|-
{{Rezept|Schild (Schrift)}}
|-
{{Rezept|Rahmen}}
|-
{{Rezept|Pfeil}}
|-
{{Rezept|Fackel}}
|-
{{Rezept|Seelenfeuerfackel}}
|-
{{Rezept|Redstone-Fackel}}
|-
{{Rezept|Hebel}}
|-
{{Rezept|Haken}}
|-
{{Rezept|Schiene}}
|-
{{Rezept|Aktivierungsschiene}}
|-
{{Rezept|Antriebsschiene}}
|-
{{Rezept|Banner}}
|-
{{Rezept|Rüstungsständer}}
|-
{{Rezept|Angel}}
|-
{{Rezept|Bogen}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|-
{{Rezept|Lagerfeuer}}
|-
{{Rezept|Seelenlagerfeuer}}
|-
{{Rezept|Schleifstein}}
|-
{{Rezept|Pinsel}}
|}

{{Exklusiv|Bedrock|section=1}}
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Wunderkerze}}
|}

=== Brennstoff ===
Ein Stock kann einen Ofen fünf Sekunden lang befeuern. Um einen Gegenstand zu [[erhitzen]], benötigt man also zwei Stöcke.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Stock
}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Fang an zu ackern!;Zu den Waffen!;Glück auf!;Technischer Fortschritt;Bestens ausgerüstet;Ein Schild!|id=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|29. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
*Stockrezepte hinzugefügt: [[Schaufel]]n, [[Spitzhacke]]n, [[Axt|Äxte]] und [[Schwert]]er aus Holzbrettern, Bruchstein, Eisenbarren und Diamant sowie die [[Fackel]].
|group2= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list2= *Weitere Stockrezepte hinzugefügt: [[Goldschaufel]], [[Goldspitzhacke]], [[Goldaxt]], [[Goldschwert]], [[Pfeil]], [[Bogen]].
|group3= {{ver|version|6. Februar 2010 }}
|list3= *[[Hacke]]n aus Holzbrettern, Bruchstein, Eisenbarren, Diamant und Goldbarren hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|Infdev}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|7. Juni 2010}}
|list1= *[[Leiter]]n.
|group2= {{ver|version|18. Juni 2010}}
|list2= *[[Schienen]].
}}
|group3= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list3= *[[Hebel]].
*[[Redstone-Fackel]]n benötigen einen Stock.
|group4= {{ver|Alpha|1.0.17}}
|list4= *[[Zaun|Zäunen]] werden aus sechs Stöcken hergestellt.
|group5= {{ver|Beta|1.5}}
|list5= *[[Antriebsschiene]]n.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *[[Zauntor]]e.
|group7= {{ver|1.3|12w22a}}
|list7= *Zwei [[Haken]] können mit u.a. einem Stock hergestellt werden.
|group8= {{ver|1.4|12w34a}}
|list8= *Die Herstellung von [[Rahmen]] benötigt acht Stöcke.
|group9= {{ver|1.5|13w02a}}
|list9= *[[Aktivierungsschiene]]n.
|group10= {{ver|1.7|13w36a}}
|list10= *Kann beim [[Angeln]] gefangen werden.
|group11= {{ver|1.8}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w30a}}
|list1= *[[Banner]] werden mit einem Stock hergestellt.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *[[Rüstungsständer]] benötigen sechs Stöcke.
|group3= {{ver|version|14w32b}}
|list3= *[[Zaun]] und [[Zauntor]] in allen [[Holzart]]en, der Eichenzaun benötigt nur noch zwei Stöcke statt ehemals sechs Stück.
}}
|group12= {{ver|1.9}}
|list12=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Toter Busch|Tote Büsche]] droppen null bis zwei Stöcke.
|group2= {{ver|version|15w44a}}
|list2= *Stöcke können in [[Bonustruhe]]n gefunden werden.
}}
|group13= {{ver|1.14}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Aus [[Bambus]] können Stöcke hergestellt werden.
*Für die [[Armbrust]] werden Stöcke benötigt.
*Für die verschiedenen [[Schild (Schrift)|Schilder]] werden Stöcke benötigt.
*[[Laub]] droppt 0 bis 2 Stöcke.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *[[Schleifstein]]e benötigen für das Rezept unter anderem Stöcke.
|group3= {{ver|version|19w02a}}
|list3= *[[Lagerfeuer]] hinzugefügt, welches unter anderem Stöcke für das Rezept benötigt.
}}
|group14= {{ver|1.16|20w15a}}
|list14= *[[Seelenlagerfeuer]] hinzugefügt.
|group15= {{ver|1.19}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Aus Mangrovenholzbrettern lassen sich Stöcke herstellen.
|group2= {{ver|version|22w13a}}
|list2= *Mangrovenlaub droppt 0 bis 2 Stöcke.
}}
|group16= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list16= *[[Pinsel]] hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} 
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}}
|list2= *Stöcke können hergestellt werden.
*Aus Stöcken lassen sich Holz- und Steinhacken, Äxte, Schwerter und Schaufeln, Leitern, Fackeln, Zäune und Zauntore herstellen.
|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list3= *Aus Stöcken werden nun Eisen-, Gold- und Diamantspitzhacken, Äxte, Schwerter und Schaufeln hergestellt.
|group4= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list4= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Bögen verwendet.
|group5= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list5= *Stöcke werden jetzt zur Herstellung von Hacken verwendet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list6= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Gemälden verwendet.
|group7= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list7= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Schildern verwendet.
|group8= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list8= *Stöcke werden nun zur Herstellung von Schienen und angetriebenen Schienen verwendet.
|group9= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list9= *Stöcke werden jetzt zur Herstellung von Angelruten verwendet.
*Stöcke können jetzt als Abfallprodukt beim Fischen gefunden werden.
|group10= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list10= *Stöcke werden jetzt fallen gelassen, wenn tote Büsche zerstört werden.
|group11= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list11= *Aus Stöcken werden nun Redstonefackeln, Hebel und Haken hergestellt.
|group12= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list12= *Es wurden Hexen hinzugefügt, die eine Chance haben, Stöcke fallen zu lassen.
*Stöcke können nun zum Herstellen von Rahmen verwendet werden.
|group13= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list13= *Stöcke können zum Herstellen von Rüstungsständern und Bannern verwendet werden.
*Stöcke können nun in Bonustruhen generiert werden.
|group14= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list14= *Aus Stöcken können nun Wunderkerzen hergestellt werden.
|group15= {{ver|be|1.8.0}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.8.0.8}}
|list1= *Stöcke können auch aus Bambus hergestellt werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.8.0.10}}
|list2= *Aus Stöcken können Armbrüste hergestellt werden.
}}
|group16= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list16= *Stöcke können zum Herstellen von Fässern, Schleifsteinen und Lagerfeuern verwendet werden.
*Laub hat eine Chance, 0-2 Stöcke fallen zu lassen, wenn es zerstört werden.
|group17= {{ver|be|1.11.0}}
|list17= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Stöcke können in den Truhen der Dorfschmiede und der Pfeilmacher gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Stöcke können nun an Pfeilmacher-Dorfbewohner verkauft werden.
}}
|group18= {{ver|bev|1.16.0|51}}
|list18= *Aus Stöcken können Seelenfackeln hergestellt werden.
|group19= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list19= *Stöcke können zum Herstellen von Pinseln verwendet werden.
*Stöcke fallen beim Pinseln von seltsamen Sand in Wüstenbrunnen.
|group20= {{ver|bev|1.20.10|20}} 
|list20= *Der Stock wird nich mehr zum herstellen von Fässern verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Stock.png|32px]] Stock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Tyčka]]
[[en:Stick]]
[[es:Palo]]
[[fr:Bâton]]
[[hu:Bot]]
[[it:Bastone]]
[[ja:棒]]
[[ko:막대기]]
[[nl:Stok]]
[[pl:Patyk]]
[[pt:Graveto]]
[[ru:Палка]]
[[th:แท่งไม้]]
[[tr:Çubuk]]
[[uk:Палиця]]
[[zh:木棍]]</li></ul>
Spiel

Minecraft Dungeons

Interne
Versionsnummer

4271064
4274376
 ?
146
 ?

Erscheinungsdatum

Nintendo Switch und PlayStation 4: 17. Juni 2020
Windows und Xbox One: 22. Juni 2020

Download

manifest.json

1.2.0.0 ist ein Update für Minecraft Dungeons erschienen am 17. Juni 2020, für Nintendo Switch und PlayStation 4 und 22. Juni 2020, für Windows und Xbox One,[1] welches Fehler korrigiert.

Änderungen[]

Alle Platformen
  • Mehrere Abstürze, die während des Spielens auftreten konnten, wurden behoben.
  • Behebung eines Absturzes, der beim Starten einer Spielsitzung auftreten konnte.
  • Ein Absturz, der bei der Verwendung von Angelruten auftreten konnte, wurde behoben.
  • Mehrere Abstürze beim Aufsammeln von Nahrungsmitteln wurden behoben.
  • Ein Absturz wurde behoben, der auftreten konnte, wenn man sich von verzauberten Kreaturen entfernte.
  • Behebung eines Absturzes, der beim Beitritt zu einem Spiel auftreten konnte
  • Behebung des Absturzes von Spielern, wenn der Host zum Lager überging, während die Spieler fast fertig geladen waren.
  • Behebung des Problems mit dem unendlichen Ladebildschirm beim Übergang zwischen den Orteb, während die Spieler im Online-Koop laden.
  • MCD-1813 - Das Aussehen des Heldenumhangs wurde angepasst.
  • Versionsnummer zum Einstellungsbildschirm hinzugefügt
  • MCD-70 - Das Spawnen und manchmal das Sterben unter der Welt nach Abschluss einer Mission wurde behoben.
  • MCD-62 - Ein Abhang in den Kürbisweiden wurde behoben, der Spieler töten konnte, wenn sie ihn einfach betraten.
  • MCD-1356 - Es ist nicht mehr möglich, die Gruselige Gruft zu verlassen, ohne das Foliant aufzuheben.
  • Behebung, dass das Einstellungsmenü nicht mehr als einmal vom Hauptmenü aus geöffnet werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass die Verzauberung "Überraschungsgeschenk" keine Gegenstände mehr fallen lässt.
  • Es wurde behoben, dass Spieler im Geländer der Hochblockhallen stecken bleiben, wenn sie im lokalen Koop-Modus vom Brunnen aus einsteigen.
  • Verzauberte Kreatur-Gruppen haben nun eine Chance, Belohnungen fallen zu lassen, wenn sie besiegt werden.
  • Während der linke Gamepad-Stick gekippt wird, führt das Drücken der A-Taste nun dazu, dass eine Kreatur angegriffen wird, anstatt einen Gegenstand aufzunehmen.
  • Mehrere Probleme wurden behoben, die auftraten, wenn Spieler 3 einer Spielsitzung im lokalen Koop beitrat.
  • Es wurde behoben, dass Händler im Online-Koop nicht richtig angezeigt wurden.
  • Nahrung, die von Verzauberungen und den Tischen in den Hochblockhallen gespawnt wird, zählt nun für den Erfolg "Om Nom Nom".
  • Behoben: Der Hinweis im Tutorial "Töte den Zombie" wurde zu lange angezeigt.
  • Mehrere Textstrings, die in verschiedenen Sprachen nicht in die Schaltflächen passen, wurden behoben.
  • Behebung, dass die Musik für den Statistik- und Belohnungsbildschirm nach Abschluss einer Mission nicht abgespielt wurde.
  • Fehlende Soundeffekte bei Pfeileinschlägen implementiert.
  • Es wurde behoben, dass Gegenstände, die von Nahrungsreserven und Überraschungsgeschenken gespawnt werden, nicht für alle Spieler im Online-Koop erscheinen.
  • Die Möglichkeit, in der Luft stecken zu bleiben, wenn der Geistermantel ausgeht, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Spieler beim Starten oder Abschließen von Missionen manchmal zum Hauptmenü zurückgeschickt wurden.
  • Der Ton des Spawn-Käfigs wird nach der Zerstörung nicht mehr weiter abgespielt.
  • Es wurde behoben, dass der Soundeffekt beim Öffnen von Truhen manchmal in einer Schleife abgespielt wurde.
  • Behoben: Niedrige Host-FPS unterbrechen die Verbindung der Spieler während des Übergangs zwischen Lager und Mission.
  • Fehlende Texturen auf dem Belohnungsbildschirm in mehreren Fällen behoben.
  • Die Effekte der Strahlungsverzauberung sind nun für alle Spieler im Online-Koop-Modus sichtbar.
  • Runen wurden für Clients in Multiplayer-Sitzungen nicht korrekt aktiviert.
Nintendo Switch
  • Behoben, dass das Spiel nicht mehr reagiert, wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, während man auf den Code zur Verknüpfung eines Microsoft-Kontos wartet.
  • Behoben, dass die Taste zum schnellen Auspacken auf einem Joy-Con nicht korrekt ist und dass die Tasten zum Wechseln der Kategorie falsch sind, wenn man im Inventar zwischen einem und zwei Joy-Cons wechselt.
  • Behebung der falschen Tastenaufforderungen auf der Benutzeroberfläche bei Verwendung eines einzelnen Joy-Con im lokalen Koop-Modus.
  • Behebung des Problems, dass das Spiel einfriert, wenn man die Zurück-Taste auf dem Code-Bildschirm drückt, während man ein Microsoft-Konto verknüpft.
PlayStation 4
  • Behebung einer grünen Linie, die am unteren Rand des Mojang Studios Startbildschirms in 1080p erschien.
  • Trophäen sind jetzt für lokale Benutzer ohne PSN-Konto im lokalen PS4-Koop deaktiviert, wenn nicht Spieler 1.
Windows
  • Es wurde behoben, dass die Speicherdaten nach einem Absturz, der beim Beenden des Spiels auftreten konnte, beschädigt wurden.
  • Gespeicherte Daten werden nun im Ordner %HOMEPATH%\Saved Games\Mojang Studios\Dungeons gespeichert. Die Speicherdateien werden nach dem Laden von Minecraft Dungeons mit dem neuesten Update in diesen Ordner verschoben.
  • Ein Absturz, der bei der Verwendung von Text-to-Speech auftreten konnte, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Tastenaufforderungen auf der Benutzeroberfläche beim Spielen mit dem Gamepad ständig auf die Tastatur zurückgeschaltet wurden.
  • Behoben, dass der Mauszeiger beim ersten Anklicken des Hauptmenüs nicht erkannt wurde.
Xbox One
  • Behebung eines Absturzes, der beim Abmelden vom aktiven Profil auf der Xbox One während des Sieg-Countdowns auftrat
  • Behebung eines Absturzes, der im lokalen Koop auftreten konnte, wenn Spieler 2 versuchte, mit einem Gastkonto beizutreten
  • Behebung mehrerer Abstürze, die beim Wiederaufnehmen aus dem Standby-Modus auftreten konnten
  • Behebung von Leistungsproblemen bei der Verwendung von Text-to-Speech
  • Sitzungen von Spielern, die sich über das Xbox-Dashboard abmelden, verschwinden jetzt rechtzeitig aus der Sitzungsliste im Spiel.
  • Das Spiel friert nicht mehr ein, wenn man eine Einladung annimmt, während das Spiel ausgesetzt ist.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement