Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
1.14.1.0
1.14.1.0 (Dungeons)
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Pilzlicht|Pilzlicht]]<br/>{{Diese Seite|das Pilzlicht, welches im Nether zu finden ist|den Leuchtstein, der auch im Nether zu finden ist|Leuchtstein}}
{{Block
|image       = Pilzlicht.png
|invimage    = Pilzlicht
|type        = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke
|gravity     = Nein
|light       = Ja (15)
|tool        = hoe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|flammable   = Nein
|transparent = Nein
|pushable    = Ja
|nameid      = shroomlight
}}
Das '''Pilzlicht''' ist ein [[Block]], der [[Licht]] aussendet, ähnlich wie der [[Leuchtstein]].

== Weltgenerierung ==
Pilzlichter bilden sich auf natürliche Weise aus riesigen Karmesin- und riesigen Wirr-[[Riesennetherpilz|Pilzen]] im [[Nether]] oder aus [[Netherpilz]]en, die auf [[Nezel]] mit [[Knochenmehl]] wachsen

== Beschaffung ==
Pilzlicht-Blöcke können mit der Faust des [[Spieler]]s und mit jedem anderen [[Werkzeug]] abgebaut und [[Drop|gedroppt]] werden. [[Hacke]]n verkürzen jedoch erheblich die Zeit, die zum Abbau erforderlich ist.

== Nutzen ==
Durch das Licht, das sie ausstrahlen, können sie z. B. In Wänden von Häusern platziert werden und [[Fackeln]] ersetzen. Auch anderswo können sie eine nützliche Lichtquelle sein.

=== Lichtquelle ===
Pilzlicht-Blöcke geben eine Lichtstärke von 15 ab, die hellste Lichtstärke im Spiel. Sie strahlen dieselbe Lichtmenge aus wie [[Leuchtstein]], [[Laterne]]n, [[Seelaterne]]n, [[Kürbislaterne]]n, [[Redstone-Lampe]]n, [[Redstone-Leitung]]en und [[Leuchtfeuer]]. Im Gegensatz zu Fackeln können sie auch unter Wasser platziert werden.

=== Komposter ===
Wird ein Pilzlicht in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1={{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Pilzlicht hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w11a}}
|list2= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um Pilzlichter abzubauen.
|group3= {{ver|version|20w12a}}
|list3= *Da Netherpilze erneuerbar sind, sind auch Pilzlichter erneuerbar.
*Pilzlichter können nicht mehr von Lava entzündet werden.
*[[Axt|Äxte]] sind nicht länger ein geeignetes Werkzeug für Pilzlichter.
|group4= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list4= *Pilzlichter lassen sich im [[Komposter]] kompostieren.
}}
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Shroomlight]]
[[fr:Champilampe]]
[[it:Fungolume]]
[[ja:シュルームライト]]
[[pl:Światłogrzyb]]
[[pt:Cogubrilho]]
[[uk:Світлогриб]]
[[zh:菌光体]]</li><li>[[Süße Beeren|Süße Beeren]]<br/>{{#vardefine:values|Süßbeeren}}
{{Nahrung
| image      = Süßbeeren.png
| invimage   = Süßbeeren
| type       = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke
| renewable  = Ja
| heals      = {{hunger|2}}
| saturation = 0,4 
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = sweet_berries
}}

{{Diese Seite|den Gegenstand aus [[Minecraft]]|den Block|Süßer Beerenstrauch|das Nahrungsmittel aus [[Minecraft Dungeons]]|MCD:Süße Beeren}}

'''Süße Beeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden kann.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
[[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträucher]] kommen in allen Taiga-Varianten vor.

Süße Beeren können von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden, indem man auf einen Strauch, an dem Beeren gewachsen sind, rechtsklickt. In der vorletzten Wachstumsphase des Strauchs erhält man ein oder zwei Süße Beeren, in der finalen Wachstumsphase erhält man zwei oder drei Süße Beeren.

=== Dorf ===
Süße Beeren findet man in einigen Truhen in [[Dorf|Taiga-Dörfern]].

== Verwendung ==
=== Anpflanzen ===
Durch das Platzieren von Süße Beeren auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]] oder [[Grauerde]] wird ein neuer [[Süßer Beerenstrauch]] gepflanzt, der nach einiger Zeit erneut Beeren trägt.

=== Nahrung ===
Süße Beeren können gegessen werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte auf.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf „Metzger“ auf dem Level Meister [[Handel|kauft]] 10 Süße Beeren für einen [[Smaragd]].

=== Kompostierer ===
Wird eine Süße Beere in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht ===
Süße Beeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu züchten. Der Säuglingsfuchs wird dem Spieler vertrauen und nicht vor ihm davonlaufen, aber ihm auch nicht folgen.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Süßbeerenfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w49a}}
|list1= *Süße Beeren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Süße Beeren können in Truhen in Taiga-Dörfern gefunden werden.
|group3= {{ver|version|19w03a}}
|list3= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den [[Kompostierer]] hat eine Chance von 10%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen.
*Süße Beeren können in dem Kompostierer zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group4= {{ver|version|19w05a}}
|list4= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den Kompostierer hat eine Chance von 30%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen.
|group5= {{ver|version|19w07a}}
|list5= *Süße Beeren können für das Vermehren von [[Fuchs|Füchsen]] verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.15}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w34a}}
|list1= *[[Biene]]n können jetzt süße Beerensträucher bestäuben.
|group2= {{ver|version|1.15-pre2}}
|list2= *Süße Beeren generieren in Riesenbaum-[[Taiga]]s.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list1= *Süße Beeren hinzugefügt, welche nur über das experimentelle Gameplay verfügbar sind.
|group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2= *Süße Beeren können benutzt werden, um den [[Kompostierer]] aufzufüllen.
|group3= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.3}}
|list3= *Süße Beeren vollständig hinzugefügt, getrennt vom experimentellen Gameplay.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Sladké bobule]]
[[en:Sweet Berries]]
[[fr:Baies sucrées]]
[[ja:スイートベリー]]
[[ko:달콤한 열매]]
[[pl:Słodkie jagody]]
[[pt:Bagas doces]]
[[ru:Сладкие ягоды]]
[[th:เบอร์รีหวาน]]
[[zh:甜浆果]]</li><li>[[Kupferbarren|Kupferbarren]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Kupferbarren.png
| invimage  = Kupferbarren
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = copper_ingot
}}

'''Kupferbarren''' sind ein Rohstoff, der zur Herstellung von [[Kupferblock|Kupferblöcken]], [[Fernrohr]]en und [[Blitzableiter]]n verwendet wird.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferbarren aus Kupferblock}}
|}

=== Schmelzen ===
Kupferbarren können durch das Schmelzen von [[Kupfererz]] im [[Ofen]] gewonnen werden.

{{Ofenrezept
|head=1
|Kupfererz;Tiefenschiefer-Kupfererz
|Kupferbarren
|0,7
}}
{{Ofenrezept
|Rohkupfer
|Kupferbarren
|0,7
|foot=1
}}

=== Vorkommen ===
Wenn ein [[Ertrunkener]] von einem [[Spieler]] oder einem gezähmten [[Wolf]] getötet wird, hat er eine Chance von 11 % ({{Bruch|11|100}}), einen Kupferbarren fallen zu lassen. Mit der Verzauberung [[Plünderung]] kann die Chance auf 13 % ({{Bruch|13|100}}) bei Plünderung I, 15 % ({{Bruch|3|20}}) bei Plünderung II und 17 % ({{Bruch|17|100}}) bei Plünderung III erhöht werden.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Fernrohr}}
|-
{{Rezept|Blitzableiter}}
|-
{{Rezept|Pinsel}}
|}

=== Verzieren ===
Kupferbarren können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein kupferfarbens Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Kupferbarren|new=1
|Passende Lederrüstungen-Kupferbesätze;Passende Kettenrüstungen-Kupferbesätze;Passende Goldrüstungen-Kupferbesätze;Passende Eisenrüstungen-Kupferbesätze;Passende Diamantrüstungen-Kupferbesätze;Passende Netheritrüstungen-Kupferbesätze;Schildkrötenpanzer-Kupferbesatz
}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Datei:Kupferbarren 20w45a.png|32px]] Kupferbarren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *[[Datei:Kupferbarren.png|32px]] Textur wird geändert.
*Für die Herstellung von Kupferbarren für Kupferblöcke werden nur noch 4 Barren ausgegeben/benötigt.
|group3= {{ver|version|21w05a}}
|list3= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] lassen Kupferbarren fallen, anstelle von [[Goldbarren]].
|group4= {{ver|version|21w10a}}
|list4= *Kupferbarren können aus Tiefschiefer-Kupfererz geschmolzen werden.
|group5= {{ver|version|21w14a}}
|list5= *[[Rohkupfer]] hinzugefügt, welches geschmolzen werden kann, um Kupferbarren zu erhalten.
|group6= {{ver|version|21w17a}}
|list6= *Das Rezept vom Kupferblock wird von vier Kupferbarren auf neun geändert.
}}
|group2= {{ver|1.17.1|1.17.1-pre1}}
|list2= *Die Chance, dass ein [[Ertrunkener]] einen Kupferbarren fallen lässt, wurde von 5% auf 11% erhöht und die Erhöhung dieser Chance für jede Stufe der Plünderungsverzauberung von 1% auf 2%, um der Bedrock Edition zu entsprechen.
|group3= {{ver|1.19.4}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Kupferbarren können als Rüstungsbesätze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Kupferbarren können auf Lederrüstung angewendet werden.
|group3= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list3= *Kupferbarren wir für das Rezept vom Pinsel verwendet.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.210|57}}
|list1= *[[Datei:Kupferbarren.png|32px]] Kupferbarren hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.17.0}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *Kupferbarren können zur Herstellung von [[Fernrohr]]en verwendet werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Kupferbarren sind auch ohne die Aktivierung des experimentellen Gameplays verfügbar.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.54}}
|list3= *Die Anzahl der Kupferbarren, die zur Herstellung eines [[Kupferblock]]s benötigt werden, wird auf 9 geändert.
}}
|group3= {{ver|bev|1.18.30|26}}
|list3= *Kupferbarren können zur Herstellung von Kupferhörnern verwendet werden.
|group4= {{ver|bev|1.19.0|24}}
|list4= *Kupferbarren können nicht mehr zur Herstellung von Kupferhörnern verwendet werden, da Kupferhörner entfernt werden.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Copper Ingot]]
[[es:Lingote de cobre]]
[[fr:Lingot de cuivre]]
[[it:Lingotto di rame]]
[[ja:Copper Ingot]]
[[ko:구리괴]]
[[pl:Sztabka miedzi]]
[[pt:Barra de cobre]]
[[ru:Медный слиток]]
[[uk:Мідний злиток]]
[[zh:铜锭]]</li></ul>
Spiel

Minecraft Dungeons

Erscheinungsdatum

20. April 2022

1.14.1.0 ist ein großes Update für Minecraft Dungeons, das am 20. April 2022 veröffentlicht wurde und das saisonale Abenteuer "Leuchtende Nacht" hinzufügt und Fehler behebt.[1]

Neuerungen[]

Kreaturen[]

Waldfeuer

Allgemein[]

Erfolge
  • Zehn neue Erfolge hinzugefügt

Änderungen[]

Der Turm
  • Abenteuerpunkte gibt es jetzt für das Abräumen jeder Etage des Turms, auch wenn der Turmlauf scheitert.
    • Die meisten Punkte gibt es für das Abräumen des Turms.
  • Eine Popup-Benachrichtigung erscheint, um anzuzeigen, dass die Etage frei ist, sobald alle Mobs besiegt wurden.
  • Der Wegpunkt zum Ausgang einer Etage wird jetzt erst angezeigt, wenn die Etage geräumt ist.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement