Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
1.11.1.0
1.11.1.0 (Dungeons)
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Beobachter|Beobachter]]<br/>{{Diese Seite|den Beobachter-Block|den Blockupdate-Sensor mit Redstone|Blockupdate-Sensor|den Spielmodus|Zuschauermodus}}
{{Block
| image       = Beobachter.png
| invimage    = Beobachter
| invimage2   = Beobachter BE
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = observer
| blockstate  = Beobachter
}}
'''Beobachter''' sind Blöcke, die ein [[Redstone-Signal]] auslösen, wenn ein benachbarter [[Blockupdate|Block aktualisiert]] wird.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Beobachter}}
|}

== Eigenschaften ==
Ein Beobachter prüft den Block direkt vor seiner Augenseite auf [[Blockupdate]]s und löst auf der gegenüberliegenden Seite ein [[Redstone-Signal]] aus, welches einen [[Tick#Redstone-Ticks|Redstone-Tick]] lang ist. Dieses kurze Signal kann mit einem [[Redstone-Verstärker]] verlängert werden.

Ob eine Änderung eine [[Blockupdate]] ist, das ein Beobachter erkennt, kann man in der [[Java Edition]] einfach feststellen indem 
man F3 drückt und den [[Block]] anschaut. Es werden alle Zustände des Blockes rechts aufgelistet, Änderungen dieser Zustände lösen den 
Beobachter aus.

Ein [[Debug-Stab]] ändert den Blockzustand eines Blockes, ''ohne'' einen Beobachter auszulösen. Um den Debug-Stab korrekt anzuwenden, muss dazu bei manchen Blöcken die [[Schleichen]]-Taste gedrückt werden, sonst ist es ein normaler Rechtsklick, der ein normales Blockupdate auslöst.

Besondere Eigenschaften, die den Beobachter auslösen, und Eigenschaften, die sich in der [[Bedrock Edition]] und der 
[[Java Edition]] unterscheiden, sind hier aufgelistet:

{| class="wikitable"
! Blockstatusänderungen:
! Erkennt<br>in [[Java Edition|Java]]
! Erkennt<br>in [[Bedrock Edition|Bedrock]]
! Bemerkung
|-
| Behälter, deren Füllstand ein [[Redstone-Komparator]] messen kann: Änderungen am Inventar
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Befehlsblock}}: Erfolgreich ausgeführter Befehl
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Befehlsblock}}: Befehl bearbeitet und GUI verlassen
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Bruchsteinmauer}} {{BL|Eisengitter}} {{BL|Glasscheibe}} {{BL|Holzzaun}} {{BL|Kürbisranke}} {{BL|Melonenranke}} {{BL|Ranken}} {{BL|Redstone-Leitung}} {{BL|Stolperdraht}} {{BL|Treppe}}: Neuausrichtung dieser Blöcke an anderen Blöcken
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Drachenkopf}}: Aktivierung / Deaktivierung
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Shulker-Kiste}}: Das Öffnen von Deckel
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
| Das Öffnen und Schließen der Kiste löst ein mehrfaches Signal aus obwohl es eigentlich keine [[Blockzustand]]sänderung ist.
|-
| {{BL|Endertruhe}} {{BL|Truhe}}: Das Öffnen von Behälterdeckeln
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Endtransitportal}}: Teleportation von Objekten
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Grasblock}} {{BL|Myzel}} {{BL|Podsol}}: Beschneiung oder Befreiung von Schnee dieser Blöcke
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Konstruktionsblock}}: Konstruktion wird geladen
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Konstruktionsblock}}: Verlassen des bearbeiten GUIs
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Leuchtfeuer}}: Aktivierung / Deaktivierung
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
| Das Aktivieren/Deaktivieren eines {{BL|Leuchtfeuer}}s ist keine Änderung am [[Blockzustand]], sondern eine Änderung an den [[Blockobjektdaten]]
|-
| {{BL|Notenblock}}: Töne erklingen
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Rahmen}}: Platzierung / Entfernung / Füllen / Leeren des Rahmens, Drehen des Inhalts
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
| In der Java-Edition ist der {{BL|Rahmen}} eigentlich kein Block, sondern ein [[Objekt]].
|-
| {{BL|Redstone-Verstärker}}: Fixierung / Entsperrung der Fixierung
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Trichter}}: Sperren / Entsperren
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| Alle anderen Blöcke oder [[Blockzustand]]sänderungen
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Ja}}
|}

== Technik ==
*Siehe  {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
16w44a.png|Bild eines Beobachters als Banner der {{ver|1.11|16w44a}}.
Beobachter.png|Die Input-Seite des Beobachters empfängt das [[Blockupdate]].
Beobachter Output.png|Die Output-Seite des Beobachters gibt das Redstone-Signal ab.
Beobachter Blockupdate.png|Ein Teil der Output-Seite blinkt rot auf, wenn die Input-Seite ein Blockupdate erkennt.
Beobachter Frontansicht.png|Ursprüngliches Konzeptbild des Beobachters.
</gallery>

== Geschichte == 
{{Geschichtlich|
|group1= {{ver|1.11}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w39a}}
|list1= *[[Datei:Beobachter 16w39a.png|32px]] Beobachter hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|16w42a}}
|list2= *Beobachter können [[Blockupdate]]s nicht mehr durch Luftblöcke erfassen.
|group3= {{ver|version|16w43a}}
|list3= *[[Datei:Beobachter 16w43a.png|32px]] Die Pfeile auf dem Beobachter zeigen zum Ausgang und nicht mehr zum Eingang.
|group4= {{ver|version|16w44a}}
|list4= *[[Redstone-Signal]]e werden mit einer Verzögerung mit der Länge eines Redstone-Ticks gesendet.
|group5= {{ver|version|1.11-pre1}}
|list5= *[[Datei:Beobachter 1.11-pre1.png|32px]] Die Textur des Beobachters wird erneut geändert: Die Input-Seite gleicht nun einem Gesicht, das Zentrum der Output-Seite blinkt bei einem [[Blockupdate]] rot auf und der Pfeil auf der Oberseite ist überarbeitet.
}}
|group2= {{ver|1.13|1.13-pre4}}
|list2= *Beobachter erzeugen keinen Impuls mehr, wenn sie mit der Hand platziert werden.
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *[[Datei:Beobachter.png|32px]] Textur wird geändert.
|group4= {{ver|1.16|20w14a}}
|list4= *Beobachter erkennen korrekt, wenn sich der Bockzustand des Zauns ändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list1= *[[Datei:Beobachter BE Alpha 0.15.0 (build 1).png|32px]] Beobachter hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}}
|list2= *[[Datei:Beobachter BE.png|32px]] Die verwendeten Texturen stimmt mit der [[Java Edition]] überein, lediglich der Pfeil auf der Oberseite ist gespiegelt.
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Observer]]
[[fr:Observateur]]
[[ja:オブザーバー]]
[[ko:관측기]]
[[nl:Observeerder]]
[[pl:Detektor]]
[[pt:Observador]]
[[ru:Наблюдатель]]
[[zh:侦测器]]</li><li>[[Kette|Kette]]<br/>{{Block
|image        = Kette.png;Kette Achse X.png;Kette Achse Z.png
|invimage     = Kette
|type         = Baublöcke, Gebrauchsblöcke
|transparent  = Ja
|gravity      = Nein
|light        = Nein
|tool         = wooden pickaxe
|pushable     = Ja
|renewable    = Ja
|stackable    = Ja (64)
|flammable    = Nein
|nameid       =
;{{BS|Kette}} Kette
:chain   
}}
'''Ketten''' sind metallische Dekorationsblöcke. Sie können nur mit einer [[Spitzhacke]] abgebaut werden, da sie sonst nicht fallen gelassen werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
* Sie kommen in [[Mine]]nschächten, [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastions-]] und [[Portalruine]]n vor. 
** Diese können bei Ersterem auch in [[Truhe]]n gefunden werden.
* In [[Bastionsruine]]n können selten an ihnen [[Spawner]] an der Decke hängen.

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Hängeschild}}
|}

=== Platzieren ===
* Ketten können als Dekoration verwendet werden, sie benötigten keinen Stützblock und können so völlig freistehend existieren.<ref>{{Fehler|MC-178791}}</ref>Sie können in alle Himmelsrichtungen platziert werden.
** Beispielsweise um [[Laterne]]n aufzuhängen, da sie nahtlos anschließen.
*** [[Glocke]]n können nicht an Ketten normal befestigt werden, obwohl sie ansonsten über {{b|/setblock}} und andere Methoden passen.<ref>{{Fehler|MC-169683}}</ref>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Kette|Die Kette}}

== Galerie ==
<gallery>
Mine mit Ketten.png|Ketten in einer [[Mine]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w16a}}
|list1= *{{InvSprite|Kette}} Kette hinzugefügt.
*Kommen in [[Bastionsruine]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|20w17a}}
|list2= *Geräusche hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|20w18a}}
|list3= *Ketten können geflutet werden und ins Wasser gesetzt werden.
}}
|group2= {{ver|1.16.2}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w30a}}
|list1= *Die Chance, Ketten in Truhen aus Bastionsruinen zu finden, wird von 31,5% auf 24,4% gesenkt.
|group2= {{ver|version|1.16.2-pre1}}
|list2= *Ketten können in alle Richtungen platziert werden.
}}
|group3= {{ver|1.17|21w07a}}
|list3= *Ketten kommen natürlich in [[Mine]]n vor, wenn diese in der Luft generiert werden dienen sie als Befestigung.
|group4= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list4= *Ketten werden für die Herstellung von [[Hängeschild]]ern benötigt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Chain]]
[[fr:Chaîne]]
[[ja:鎖]]
[[ko:사슬]]
[[pl:Łańcuch]]
[[pt:Corrente]]
[[ru:Цепь]]
[[zh:锁链]]</li><li>[[Redstone-Fackel|Redstone-Fackel]]<br/>{{Block
| image        = Redstone-Fackel (Inaktiv).png;Redstone-Fackel Wand (Inaktiv).png
| image2       = Redstone-Fackel (Aktiv).png;Redstone-Fackel Wand.png
| invimage     = Redstone-Fackel
| type         = Redstone, Gebrauchsblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = '''Brennend:''' Ja (7)<br>'''Erloschen:''' Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Droppt
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       =
;{{BS|Redstone-Fackel}} Redstone-Fackel
:redstone_torch
;[[Datei:Redstone-Fackel_Wand.png|12px]] Redstone-Wandfackel
:redstone_wall_torch
| blockstate   = Redstone-Fackel
}}
{{Diese Seite|die Redstone-Fackel|die normale Fackel|Fackel}}
Die '''Redstone-Fackel''' ist ein Block, der gleichzeitig als Quelle und als Empfänger für [[Redstone-Signal]]e dienen kann. Sie hat einige spezielle Eigenschaften, die sie besonders innerhalb von {{tw|Technik/Redstone|Redstone-Techniken}} vielfältig einsetzbar macht.

Sie ist im ursprünglichen Zustand ''aktiv'', d. h. sie leuchtet und gibt dabei ein Redstone-Signal an die [[Redstone-Leitung]] und redstone-aktive Bauelemente ab. Erhält sie dagegen selber ein Signal, wird sie ''deaktiviert''. Somit eignet sie sich perfekt zum Umkehren (''Invertieren'') eines Signals.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Fackel}}
|}

Im Gegensatz zu normalen [[Fackel]]n aus [[Kohle]] erhält man nur eine Redstone-Fackel anstatt vier.

=== Vorkommen ===
Redstone-Fackeln können in [[Iglu]]s gefunden werden.

== Verwendung ==

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Verstärker}}
|-
{{Rezept|Redstone-Komparator}}
|-
{{Rezept|Aktivierungsschiene}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Schaltkreise}}
*Siehe {{tw|Schienenverkehrsanlagen}}
*Siehe {{tw|Seeverkehrsanlagen}}
*Siehe {{tw|Straßenverkehrsanlagen}}

== Eigenschaften ==

=== Anschluss ===
[[Datei:Redstone-Fackel Anschluss.png|250px]]

Die Redstone-Fackel gibt ein Dauer-Signal ab, das 15 Blöcke weit reicht (''Signalstärke'' 15). Sie kann entweder oben oder an den Seiten der meisten soliden Blöcke platziert werden.

Im Gegensatz zum [[Redstone-Block]], der ebenfalls ein Dauersignal abgibt, kann die die Redstone-Fackel deaktiviert werden, wenn der Block, auf oder an dem sie platziert ist, ein Signal erhält, siehe Abbildung:
* Reihe 1: Das Signal der ersten Redstone-Fackel geht bis zum Block links der zweiten Fackel. Der Block auf dem die zweite Fackel steht, erhält nur ein passives Signal, er ist nicht redstone-aktiv. Die zweite Fackel erhält kein Input-Signal und sendet ihr Dauersignal weiterhin aus.
* Reihe 2, 3 und 4: Das Signal der ersten Redstone-Fackel wird an den Block geleitet, an oder auf dem die zweite Redstone-Fackel befestigt ist. Das deaktiviert die zweite Fackel.

Wird eine Redstone-Fackel mehrmals schnell deaktiviert und aktiviert, beispielsweise indem sie das Signal an sich selbst weiterleitet, wird sie blockiert und ist für ca. sechs Sekunden nicht benutzbar. 

Redstone-Fackeln leuchten lediglich mit einem [[Licht]]level von 7. Sie schmelzen damit weder [[Eis]] noch [[Schnee]] und sie verhindern auch nicht das [[Spawn]]en von Monstern. Als Lichtquelle sind sie nur sinnvoll, wenn diese Effekte gewünscht sind.

=== Weitergabe ===
{|
| [[Datei:Redstone-Fackel Weitergabe 4 Seiten.png|335px]]
|       
| [[Datei:Redstone-Fackel Weitergabe 3 Seiten.png|335px]]
|       
| [[Datei:Redstone-Fackel Weitergabe Hebel.png|250px]]
|}

Das von der Redstone-Fackel ausgehende Signal wird in alle Richtungen ausgesendet. Ein seitlich oder unterhalb befindlicher solider Block erhält jedoch kein Signal. Davon betroffen ist auch immer der Block, auf oder an dem die Fackel befestigt ist.
* Linkes Bild: Die stehende Fackel sendet ihr Signal zu allen vier Seiten und nach oben, wo sie eine Redstone-Lampe aktiviert. Der solide Block, auf dem sie steht, erhält kein Signal.
* Mittleres Bild: Die hängende Fackel sendet ihr Signal zu drei Seiten, nach unten und nach oben. Der solide Block, an dem sie hängt, erhält kein Signal, wie die an ihm befestigten Redstone-Verstärker beweisen.
* Rechtes Bild: Alle vier Fackeln können durch Hebel deaktiviert werden.
** Reihe 1: Das von der Fackel nach unten gehende Signal trifft auf eine Redstone-Leitung, welche aktiviert wird.
** Reihe 2: Das von der Fackel nach rechts gehende Signal trifft auf einen soliden Block, der nicht aktiviert wird.
** Reihe 3: Das von der Fackel nach rechts gehende Signal trifft auf eine Redstone-Leitung, welche aktiviert wird.
** Reihe 4: Das von der Fackel nach oben gehende Signal trifft auf einen soliden Block. Da dieser sich nicht seitlich oder unterhalb, sondern über der Fackel befindet, wird er aktiviert und gibt sein Signal an eine Redstone-Leitung weiter. Auf diese Weise kann ein Signal auf kleinstem Raum nach oben geleitet werden: über einer Redstone-Fackel ist ein Block, auf dem eine Redstone-Fackel steht, darüber ein weiterer Block, auf dem auch eine Redstone-Fackel steht, und so weiter (siehe {{tw|Signalleiter (Redstone)|Vertikale Signalübertragung}}).

Eine Redstone-Fackel kann grundsätzlich nur auf soliden Blöcken gesetzt werden. Diese wiederum können angesteuert werden, um die Redstone-Fackel zu deaktivieren. Eine Ausnahme bilden Zäune und Glas, dort kann auch eine Redstone-Fackel platziert werden, ohne dass sie angesteuert werden kann.

=== Als Invertierer ===
[[Datei:Redstone-Fackel Invertierer.png|250px]]

Die Redstone-Fackel ist nicht nur ein Signalgeber, sondern auch ein Signalempfänger. Erhält sie ein Signal, wird es von ihr invertiert, das heißt, ein aktives Signal wird als inaktives weitergeleitet und ein inaktives als aktives. Dabei spielt es keine Rolle, wie stark oder schwach das ankommende Signal ist. 

Die Redstone-Fackel reagiert auf ein ankommendes Signal mit einer Verzögerung von einem Tick (= 0.05 Sekunden).

=== Als Verstärker ===
[[Datei:Redstone-Fackel Verstärker.png|400px]]

Man kann zwei Redstone-Fackel hintereinander schalten, wodurch man einen Verstärker aus Redstone-Fackeln erhält. Dabei wird einfach das ankommende Redstone-Signal zweimal umgekehrt.

=== Als Einbahnstraße (Dioden-Funktion) ===
[[Datei:Redstone-Fackel Einbahnstraße.png|250px]]

Man kann das Redstone-Signal auch wie bei einer Diode nur in eine Richtung durchlassen und von der anderen aus sperren. Dabei verwendet man einfach die Verstärkerbauweise und schließt die Enden der Verstärker an den Ausgang.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Fackel Alpha 1.0.1.png|32px]] Redstone-Fackel und erloschene Redstone-Fackel hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.0.4}}
|list2= *Die Redstone-Fackel hat im Inventar einen Namen.
|group3= {{ver|Beta|1.3}}
|list3= *[[Redstone-Verstärker]] hinzugefügt, der mit Redstone-Fackeln hergestellt wird.
|group4= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list4= *Der {{tw|Taktgeber (Redstone)|Redstone-Fackel-Taktgeber}} (Rapid-Clock) kann nicht mehr benutzt werden, da die Redstone-Fackel nach etwa fünfmaligem Blinken erlischt, und erst nach einem [[Blockupdate]] ihre Funktion wieder aufnimmt.
|group5= {{ver|1.2|12w08a}}
|list5= *Redstone-Fackeln können auf Glas platziert werden.
|group6= {{ver|1.3.1}}
|list6= *Redstone-Updates breiten sich auch durch nicht geladene Chunks aus.
|group7= {{ver|1.4.4|1.4.4-pre}}
|list7= *Kleine Texturveränderung
|group8= {{ver|1.5}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w01a}}
|list1= *[[Redstone-Komparator]] hinzugefügt, der mit Redstone-Fackeln hergestellt wird.
|group2= {{ver|version|13w02a}}
|list2= *[[Aktivierungsschiene]] hinzugefügt, die mit Redstone-Fackeln hergestellt wird.
}}
|group9= {{ver|1.8|14w07a}}
|list9= *Redstone-Fackeln an Wänden werden mit einen anderen Blockmodell dargestellt.
|group10= {{ver|1.9|15w43a}}
|list10= *Redstone-Fackeln werden in [[Iglu]]s generiert.
|group11= {{ver|1.13|17w47a}}
|list11= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die erloschene Redstone-Fackel wird entfernt und durch einen [[Blockzustand#Redstone-Fackel|Blockzustand]] der leuchtenden Redstone-Fackel ersetzt. Deren ID-Name wird aufgeteilt in ''redstone_torch'' und ''redstone_wall_torch''.
*Die Unterseite der Redstone-Fackel erhält eine Textur.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *Redstone-Fackel hinzugefügt.
|group2= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list2= *Redstone-Fackeln werden in Iglus generiert.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Redstone-Fackeln können nicht mehr unter Wasser platziert werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Redstone-Fackel hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Redstone Torch]]
[[es:Antorcha de Redstone]]
[[fr:Torche de redstone]]
[[hu:Redstone-fáklya]]
[[it:Torcia di redstone]]
[[ja:レッドストーントーチ]]
[[ko:레드스톤 횃불]]
[[nl:Redstonefakkel]]
[[pl:Pochodnia redstone]]
[[pt:Tocha de redstone]]
[[ru:Красный факел]]
[[zh:红石火把]]</li></ul>
Spiel

Minecraft Dungeons

Erscheinungsdatum

13. Oktober 2021

1.11.1.0 ist ein großes Update für Minecraft Dungeons, das am 13. Oktober 2021 veröffentlicht wurde, das Gruselherbst-Event hinzufügt[1] und Fehler behebt.[2]

Neuerungen[]

Gegenstände[]

Mobs[]

Änderungen[]

Gameplay[]

Spiel pausieren
  • Das Spiel kann nun in lokalen Spielsitzungen pausiert werden, wenn das Pausenmenü oder das Inventar geöffnet wird.

Allgemein[]

Verbindungsstatus
  • Dem Pausenmenü im Spiel wurde ein Abschnitt zum Verbindungsstatus hinzugefügt, der anzeigt, ob das Spiel mit dem Internet und den Spieldiensten verbunden ist. Ein Statussymbol befindet sich nun auch in der unteren rechten Ecke des HUDs.
Kosmetika
  • Es wurden einige nette Layout-Änderungen an der Registerkarte "Kosmetik" im Inventar vorgenommen.
  • Die Spielbeschreibung der Endermilbe wurde von "Endermilbe." in "Diese freundliche Kreatur ist weit, weit von zu Hause entfernt, aber sie ist ein charmanter Begleiter." geändert.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement