Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement

Antike Stadt[]

Alle unten aufgeführten antiken Stadtstrukturen befinden sich im Ordner /data/minecraft/structures/ancient_city.

Eingang[]

Stadtmitte[]

Ruinen[]

Mauern[]

Bastionsruine[]

Bastionsruinen entstehen als 4 Arten von Strukturen: Brücken, Hoglinställe, Wohneinheiten und Schatzkammern. Jeder Typ hat seine eigene Reihe von Strukturen, aus denen er besteht. Diese Strukturen können von Wällen gestützt werden, die höhlenartige Pfade enthalten. Piglins, Piglin-Barbaren und Hoglins spawnen häufig überall. Im Gegensatz zu den Netherfestungen erzeugen sie über dem Lavaozean keine Säulen aus festen Blöcken, die auf das darunter liegende feste Terrain hinabreichen, sondern schweben völlig eben darüber.

Alle unten aufgeführten Bastionruinen befinden sich im Ordner /data/minecraft/structures/bastion.

Brücke[]

Die Brücke besteht aus einer großen, zerstörten Wallanlage, in die ein Schweinskopf eingemeißelt ist. Das Innere des "Mundes" besteht aus mehreren Ebenen von Gehwegen, die von Lava umgeben sind. Eine beschädigte Brücke geht vom Mund aus, mit einem Stützpfeiler auf der anderen Seite.

Hoglin-Ställe[]

Die Hoglinställe bestehen aus einem dreiteiligen Wall mit beschädigten Hoglinställen auf beiden Seiten. Die Teile der Hoglinställe befinden sich im Unterordnerhoglin_stable. Sie enthalten die Hoglin-Stalltruhen.

Wohneinheiten[]

Die Wohneinheit besteht aus mehreren zerstörten, zweiteiligen Wällen, die um einen zentralen Hof angeordnet sind, in dessen Mitte Netherwarzen wächsen. Die Teile der Wohneinheit sind im Unterordner units enthalten.

Schatzkammer[]

Die Schatzkammer besteht aus einem großen, von Strebepfeilern gestützten Wall, zwischen dem und der eigentlichen Schatzkammer eine Brücke verläuft.
Die Schatzkammer besteht aus vielen Brücken, die über einem Lavaboden hängen. Am Boden der Schatzkammer befindet sich ein Magmawürfelspawner und ein zentraler Beutebereich, der aus Goldblöcken sowie 1 oder 2 Schatztruhen besteht. Zusätzliche Truhen generieren sich in der Bastion, aber sie verwenden die "allgmeine" Beutetabelle anstelle der "Schatz"-Beutetabelle. Schatzkammerstücke sind im Unterordner treasure enthalten.

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an Es besteht eine 10%ige Chance, dass ein Piglin-Barbar spawnen wird, eine 40%ige Chance, dass ein Piglin mit einem goldenen Schwert spawnen wird, eine 40%ige Chance, dass ein Piglin mit einer Armbrust spawnen wird, und eine 10%ige Chance, dass überhaupt kein Piglin spawnen wird.
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p Es besteht eine 56 Chance, einen Piglin-Barbar zu spawnen und eine 16 Chance, einen Piglin mit einem goldenen Schwert zu spawnen.
  3. a b c d e f g h i j k Dieser Hoglin hat eine 13 Chance, nicht zu spawnen.
  4. a b c d e f g h i j Die Chance, dass dieser Goldblock erscheint, liegt bei nur 25 %. Andernfalls wird an seiner Stelle Luft erzeugt.

Dorf[]

Ebene[]