Minecraft Wiki
Advertisement
Hilfsgeist
Hilfsgeist.gif
Lebensenergie

20 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥)

Größe

Höhe: 0.6 Blöcke
Breite: 0.6 Blöcke

Spawn

Plünderer-Außenposten
Waldanwesen

Verwendbare
Gegenstände

Leine

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Siehe Drops

Erfahrung

Keine

ID-Name

allay

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

 

Der Hilfsgeist ist eine passive fliegende Kreatur, die dem Plagegeist ähnelt. Seine Aufgabe ist es, den Spielern beim Transport von Gegenständen zu helfen.

Vorkommen[]

Plünderer-Außenposten[]

Hilfsgeister finden sich in der Umgebung von Plünderer-Außenposten, eingesperrt in Schwarzeichenkäfigen. In jedem Käfig können ein bis drei Hilfsgeister vorkommen.

Waldanwesen[]

Hilfsgeister können auch in Gefängniszellen in Waldanwesen spawnen. In jeder Zelle können ein bis drei Hilfsgeister vorkommen.

Drops[]

Hilfsgeister lassen bei ihrem Tod den einen Block / Gegenstand fallen, den sie sichtbar in der Hand halten. Hilfsgeister lassen zusätzlich ihre gesammelten Blöcke / Gegenstände fallen was 0–64 sein kann. Sie droppen keine Erfahrung wenn sie sterben.

Verhalten[]

Hilfsgeister haben eine leuchtende Textur, die es ihnen ermöglicht, in der Dunkelheit deutlich gesehen zu werden. Sie fliegen ziellos umher, bis sie einen Gegenstand erhalten. Er scheint diesen Gegenstand in der Hand zu halten und sucht die Umgebung des Spielers nach Exemplaren desselben Gegenstands ab, den es dann an den Spieler zurückgibt. Der Spieler erhält den Gegenstand zurück, wenn er erneut mit einem Hilfsgeist interagiert, während der Spieler einen leeren Inventarplatz hat.

Ein Hilfsgeist hat nur einen Platz in seinem Inventar, der ihm erlaubt, 64 stapelbare Gegenstände auf einmal zu tragen, oder 16, wenn es sich um Eier, Enderperlen, Eimer oder Schneebälle handelt. Ein Hilfsgeist kann einen einzigen nicht stapelbaren Gegenstand tragen, ausgenommen den, den er hält. Wenn ein nahegelegener Notenblock gespielt wird, bringt der Hilfsgeist stattdessen bis zu 30 Sekunden lang Gegenstände zu diesem bestimmten Notenblock zurück, wobei ein Vibrationspartikel den Hilfsgeist erreicht. Er sucht nach Gegenständen in der Umgebung des Notenblocks.

Wenn ein Gegenstand an den Hilfsgeist übergeben wird, sucht er bis zu 32 Blöcke um den Spieler herum. Sie können einem Spieler aus 64 Blöcken Entfernung folgen, auch wenn er sie nicht sehen kann. Hilfsgeister haben eine Verzögerung von 3 Sekunden bei der Aufnahme von Gegenständen, d.h. sie können Gegenstände nicht sofort aufnehmen, nachdem sie sie geworfen haben.

Hilfsgeister können von ihren Besitzern nicht verletzt werden. Wenn sie verletzt werden, geraten sie in Panik und beginnen, sich wild in beliebige Richtungen zu bewegen. Wenn sie getötet werden, lassen sie die Gegenstände, die sie in der Hand hatten, fallen. Wenn sie ein Totem der Unsterblichkeit in der Hand halten, können sie sich dieses zunutze machen, um nicht getötet zu werden, ähnlich wie ein Spieler.

Hilfsgeister regenerieren natürlich 2 (♥) pro Sekunde, wenn sie verletzt werden.

Wenn ein Hilfsgeist getötet wird, während er ein Totem der Unsterblichkeit hält, fällt dieser Gegenstand nicht, sondern wird konsumiert, um den Hilfsgeist wiederzubeleben

Vermehrung[]

  • Hilfsgeister Können tanzen, wenn ein Plattenspieler spielt.
  • Wenn ein Hilfsgeist beim Tanzen eine Amethystscherbe erhält, kann er sich "duplizieren" und einen weiteren Hilfsgeist erschaffen.
    • Die Abklingzeit zwischen den einzelnen Duplikaten beträgt 5 Minuten.

NBT-Daten[]

  • Hilfsgeist hat die Objekt-ID „allay“
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • Allgemeine Weseneigenschaften
    • Inventory: Liste der Gegenstände, die der Hilfsgeist aufgesammelt hat. Diese Liste kann höchstens einen zusammengesetzten Tag enthalten. Der Gegenstand, den der Spieler dem Hilfsgeist gibt, wird in seinem HandItems[0]-Tag gespeichert, nicht hier.
      • Ein Element, ausgenommen das Slot-Tag.
    • listener: Der Hörer des Vibrationsereignisses dieses Hilfsgeistes.
      • distance: Nichtnegative ganze Zahl.
      • event: Optional.
        • distance: Nichtnegative ganze Zahl.
        • game_event: Ein Ressourcenstandort des Spielereignisses.
        • pos: Drei Doppelwerte, die die X-, Y- und Z-Koordinaten darstellen.
        • projectile_owner: Optional. Die UUID des Projektilbesitzers. Die 128-Bit-UUID wird als vier 32-Bit-Ganzzahlen gespeichert, geordnet vom höchsten zum niedrigsten Wert.
        • source: Optional. Die UUID der Quell-Entität. Die 128-Bit-UUID wird als vier 32-Bit-Ganzzahlen gespeichert, geordnet vom höchsten zum niedrigsten Wert.
      • event_delay: Nichtnegative ganze Zahl.
      • event_distance: Nichtnegative ganze Zahl.
      • range: Nichtnegative ganze Zahl.
      • source: Quelle der Position.
        • type: Ein Ressourcenstandort des Typs Positionsquelle.
        • Für Typ block
          • pos: X-, Y- und Z-Koordinaten.
        • Für Typ entity
          • source_entity: Die UUID der Entität. Die 128-Bit-UUID wird als vier 32-Bit-Ganzzahlen gespeichert, geordnet vom höchsten zum niedrigsten Wert.
          • y_offset:

Fortschritte[]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngDu hast‘n Freund in mir
Lass dir einen Gegenstand von einem Hilfsgeist liefern Landwirtschafthusbandry/allay_deliver_item_to_player
Advancement-fancy-raw.pngGeburtstagslied
Lass einen Hilfsgeist einen Kuchen bei einem Notenblock ablegen Du hast‘n Freund in mirhusbandry/allay_deliver_cake_to_noteblock

Erfolge[]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
Geburtstagslied.pngGeburtstagsliedLassen Sie einen Allay einen Kuchen auf einen Notizblock fallen10GBronze

Trivia[]

  • Das Wort "allay" bedeutet "lindern", im Gegensatz zu dem Wort "vex", das "ärgern oder beunruhigen" bedeutet.
  • Der Hilfsgeist war ursprünglich für das Nether Update geplant.
  • Einige frühere Namen, die für den Hilfsgeist in Betracht gezogen wurden, waren Irrlicht und Elfchen.
  • Funktional ähnelt der Hilfsgeist den Robotern von Factorio.

Galerie[]

Bilder[]

Konzeptkunst und Prototypen[]

Geschichte[]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.19
22w13a
  • Hilfsgeist hinzugefügt.
22w15a
  • Hilfsgeister haben eine natürliche Regenerationsrate von 2 HP pro Sekunde.
22w16a
  • Die Gesundheit von Hilfsgeistern wird von 10 (♥♥♥♥♥) auf 20 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥) erhöht.
  • Hilfsgeister lassen beim Tod den Gegenstand, den sie in der Hand halten, fallen.
Vollversion 1.19.1
22w24a
1.19.1-pre1
  • Die Abklingzeit, bis ein Hilfsgeist erneut vermehrt werden kann, wird von 2,5 auf 5 Minuten erhöht.
Versionen der Bedrock Edition
Vollversion 1.18.10 (1.18.10.26)
  • allay und allay_spawn_egg IDs werden dem Spiel hinzugefügt und in der Dokumentation der Bedrock Beta Addons referenziert.
Vollversion 1.18.30
1.18.30.20
  • feature_cage_with_allays und aktualisierte 2x2_a1 Strukturkomponenten für Plünderer-Außenposten bzw. Waldanwesen hinzugefügt. Sie generieren noch nicht.
1.18.30.22
  • Hilfsgeist hinzugefügt. Derzeit machen Hilfsgeister keine Untätigkeitsgeräusche.
  • Wenn sie getroffen werden, machen sie das gleiche Geräusch wie der Spieler.
1.18.30.28
  • Hilfsgeister sind immun gegen Schaden durch ihren Besitzer.
  • Hilfsgeister nehmen keine Gegenstandsvarianten mehr auf, obwohl sie identische Gegenstände mit unterschiedlichen NBT-Daten aufgreifen.
Vollversion 1.19.0
1.19.0.20
  • Hilfsgeister sind auch ohne die Aktivierung des experimentellen Gameplays verfügbar.
  • Hilfsgeister können an der Leine geführt und mit einem Namensschild versehen werden, während sie einen Gegenstand halten.
1.19.0.24
  • Die Gesundheit des Hilfsgeistes wurde von 16 (♥♥♥♥♥♥♥♥) auf 20 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥) erhöht.
  • Hilfsgeister haben eine natürliche Regenerationsrate von 2 HP pro Sekunde.

Advertisement