Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Ghast
Ghast
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Magmablock|Magmablock]]<br/>{{Block
|image       = Magmablock.gif
|invimage    = Magmablock
|type        = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke
|gravity     = Nein
|transparent = Nein
|light       = Ja (3)
|flammable   = Nein
|pushable    = Ja
|tool        = wooden pickaxe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|nameid      = magma_block
}}

{{Diese Seite|den Block, der einem Wesen schadet, wenn es auf ihm steht|die [[Flüssigkeit]], in der Wesen verbrennen|Lava}}
Der '''Magmablock''' wird auf natürliche Weise im [[Nether]] und im [[Ozean]] generiert. Er kann bei Spielern und den meisten [[Kreaturen]], die sich auf seiner Oberseite befinden, [[Feuerschaden]] verursachen, zündet sie dabei aber nicht an. Dadurch werden z. B. auf einem Magmablock liegende Gegenstände nicht zerstört. Die meisten Kreaturen können auf Magmablöcken nicht spawnen. Zudem besitzen diese Blöcke die einzigartige Eigenschaft, das Lichtlevel ihrer Umgebung zu absorbieren.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Magmablöcke können mit jeder [[Spitzhacke]] abgebaut werden. Wenn sie ohne Spitzhacke abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.
{{Abbauen|Magmablock|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Magmablöcke werden im Nether auf den Höhen Y=24 bis Y=37 in der Nähe des [[Lavameer]]es in Form von großen Adern generiert. Oftmals hängen mehrere Adern aneinander, wodurch die einzelnen Vorkommen umso größer sind.

Außerdem kommen sie in allen [[Ozean]]varianten am Grund des Meeres in gefluteten Schluchten und Höhlen an Stellen mit Lava vor. Dort sind zwischen dem Obsidian, der beim Kontakt von Lava mit Wasser entsteht, auch Magmablöcke zu finden. Sie erzeugen im Wasser über sich einen [[Strudel]], der alle Objekte nach unten sinken lässt. 

Auch [[Ozeanruine]]n enthalten meist einen oder mehrere Magmablöcke und sind durch die dadurch entstehenden Luftblasen etwas leichter zu entdecken. Außerdem werden sie häufig bei [[Portalruine]]n generiert.

=== Herstellung ===
Die Herstellung von Magmablöcken ist sehr kostspielig, da man jedes Mal immer nur einen Block erhält. Die einzelnen Vorkommen im Nether einzusammeln ist daher die bessere Methode, um schnell an große Mengen dieses Blockes zu gelangen.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Magmablock}}
|}

== Verwendung ==
=== Schaden ===
Magmablöcke verursachen jede halbe Sekunde an Wesen, die auf ihnen stehen (sowohl über als auch unter Wasser), {{HP|1}} [[Schaden|Feuerschaden]]. Sehr flache Blöcke wie [[Teppich]], [[Falltür]]en und [[Redstone-Verstärker]], die direkt auf einem Magmablock platziert wurden, wenden diesen Schaden nicht ab, sollte ein Wesen auf ihnen stehen. Stirbt ein Spieler dadurch, erscheint die [[Tod]]esmeldung "Spieler wurde der Boden zu heiß".

Wesen, die unter dem [[Statuseffekt]] {{EffektLink|Feuerschutz}} stehen,  [[Stiefel]] mit der [[Verzauberung]] ''Eisläufer'' tragen, oder am Rand stehen,  erhalten keinen Schaden. Auch wenn man [[Schleichen|schleicht]], erhält man keinen Schaden.

=== Ewiges Feuer ===
Wenn man einen Magmablock auf seiner Oberseite anzündet, so brennt er ewig, genau wie [[Netherrack]].

=== Wasser verdampfen ===
Magmablöcke geben bei Regen Rauchpartikel ab und lassen Wasser verdampfen. Dabei verschwindet nach einiger Zeit ([[Tick#Block Ticks|Block-Tick]]) das direkt auf dem Magmablock befindliche stehende oder fließende Wasser. Gibt es benachbartes Wasser, fließt es in die Lücke nach.

=== Wasserstrudel ===
{{HA|Blasensäule#Strudel}}
Befinden sich Magmablöcke unter Wasser, erscheinen über ihnen bis zur Wasseroberfläche Blasensäulen, die einen Strudel erzeugen und alle Objekte nach unten ziehen. Neben dem Strudeleffekt regeneriert sich in der Blasensäule der Atemluftvorrat.

=== Lichtquelle ===
Zwar emittieren Magmablöcke standardmäßig lediglich ein Lichtlevel von 3, jedoch kann ihre Leuchtkraft bis auf das Maximum von 15 erhöht werden, indem man andere Lichtquellen mit dem gewünschten Lichtlevel unmittelbar neben, auf oder unter die Magmablöcke stellt. Die Magmablöcke übernehmen das zugeführte Lichtlevel und speichern es bis sie zerstört werden oder ihnen noch helleres Licht zugeführt wird. Damit stellen die Magmablöcke auch den einzigen Block in Minecraft dar, dessen Leucht-Intensität reguliert werden kann.

=== Notenblock ===
Magmablöcke können unter [[Notenblock|Notenblöcke]] platziert werden, um "Große Trommel"-Geräusche zu erzeugen.

== Galerie ==
<gallery>
Magmablock Vorschau.jpg|[[Jeb]] zeigt einen Screenshot der Magmablöcke (Vor 1.14) <ref>{{tweet|jeb_|716988118868615168}}</ref>.
Magmablöcke.png|Mehrere Vorkommen von Magmablöcken im Nether.
Magmablock Lavameer.png|Vorkommen von Magmablöcken am Rand des [[Landschaftsmerkmal#Lavameer|Lavameeres]].
Magmablock Leuchten.png|Der Nether wird durch das Leuchten einiger Magmablöcke aufgehellt.
Magmablock Höhle.png|Magmablöcke an Wänden und Decke einer [[Höhle]].
Magmablock Luftbläschen.png|[[#Wasserstrudel|Wasserstrudel]] entstehen über Magmablöcken auf dem Meeresgrund.
Magmablock Meeresgrund.png|Magmablöcke in einer den Meeresgrund zerschneidenden [[Schlucht]].
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.10|16w20a}}
|list1= *[[Datei:Magmablock 16w20a.gif|32px]] Der Magmablock wird hinzugefügt.
*Magmablöcke generieren im Nether.
*Ein Wasserquellenblock über einem Magmablock verdunstet nach einiger Zeit.
*Magma blockiert "erhaltendes" Licht von anderen Lichtquellen.
|group2= {{ver|1.12|17w06a}}
|list2= *Magmablöcke brennen ewig, wenn man sie auf der Oberseite entzündet.
|group3= {{ver|1.13}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''magma'' zu ''magma_block''.
|group2= {{ver|version|18w07a}}
|list2= *Befinden sich Magmablöcke unter Wasser, erscheinen über ihnen bis zur Oberfläche Blasensäulen, die einen Strudel erzeugen, in dem alle Objekte nach unten sinken.
|group3= {{ver|version|18w08a}}
|list3= *Magmablöcken können in allen [[Ozean]]varianten an der Oberfläche erkalteter Lavavorkommen in gefluteten Höhlen und Schluchten anstelle von Obsidian generiert werden.
|group4= {{ver|version|18w09a}}
|list4= *Magmablöcke werden in [[Ozeanruine]]n generiert.
}}
|group4= {{ver|1.14|18w43a}}
|list4= *[[Datei:Magmablock.gif|32px]] Die Textur der Magmablöcke wird geändert.
*Magmablöcke "behalten" nicht mehr das Blocklicht.
|group5= {{ver|1.16}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w15a}}
|list1= *[[Kreatur]]en vermeiden das Laufen auf Magmablöcken.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Magmablöcke generieren nun als Teil von Bastionsruninen und Portalruinen.
}}
|group6= {{ver|1.17|21w06a}}
|list6= *Magmablöcke bilden sich manchmal am Grund unterirdischer Gewässer.
|group7= {{ver|1.18}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es6}}
|list1= *Magmablöcke generieren häufiger in Unterwasserhöhlen.
|group2= {{ver|version|21w40a}}
|list2= *Die Häufigkeit von Magmablöcken in Unterwasser[[schlucht]]en wird geringfügig erhöht.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}}
|list1= *[[Datei:Magmablock 16w20a.gif|32px]] Magmablock hinzugefügt.
*Magmablöcke generieren im Nether.
|group2= {{ver|be|1.4.0}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Magmablöcke generieren auf natürliche Weise am Boden von Ozeanschluchten.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *Magmablöcke generieren in Unterwasserruinen.
*Magmablöcke generieren in Unterwasserhöhlen auf Lavapools.
}}
|group3= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list3= *Magmablöcke erzeugen unter Wasser nach unten gerichtete Blasensäulen.
|group4= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list4= *[[Datei:Magmablock.gif|32px]] Die Textur der Magmablöcke wird geändert.
|group5= {{ver|be|1.16.0}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Ein Magmablock kann Schnee schmelzen, der auf ihm liegt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Magmablöcke generieren als Teil in Basaltdeltas.
*Magmablöcke generieren nun als Teil von Bastionsruninen und Portalruinen.
}}
|group6= {{ver|bev|1.16.230|56}}
|list6= *Magmablöcke generieren nicht mehr in Unterwasserhöhlen hinter dem experimentellen Gameplay-Schalter für Caves & Cliffs.
|group7= {{ver|bev|1.18.0|22}}
|list7= *Magmablöcke generieren nun manchmal auf dem Grund von unterirdischen Gewässern.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *[[Datei:Magmablock 16w20a.gif|32px]] Magmablock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Blok magmatu]]
[[en:Magma Block]]
[[fr:Bloc de magma]]
[[it:Blocco di magma]]
[[ja:マグマブロック]]
[[ko:마그마 블록]]
[[nl:Magmablok]]
[[pl:Blok magmy]]
[[pt:Bloco de magma]]
[[ru:Магмовый блок]]
[[th:บล็อกแมกม่า]]
[[uk:Блок магми]]
[[zh:岩浆块]]</li><li>[[Gehärtete Glasscheibe|Gehärtete Glasscheibe]]<br/>{{Block
|image=Gehärtete Glasscheibe.png
|image2=
Gehärtete weiße Glasscheibe.png;
Gehärtete orange Glasscheibe.png;
Gehärtete magenta Glasscheibe.png;
Gehärtete hellblaue Glasscheibe.png;
Gehärtete gelbe Glasscheibe.png;
Gehärtete hellgrüne Glasscheibe.png;
Gehärtete rosa Glasscheibe.png;
Gehärtete graue Glasscheibe.png;
Gehärtete hellgraue Glasscheibe.png;
Gehärtete türkise Glasscheibe.png;
Gehärtete violette Glasscheibe.png;
Gehärtete blaue Glasscheibe.png;
Gehärtete braune Glasscheibe.png;
Gehärtete grüne Glasscheibe.png;
Gehärtete rote Glasscheibe.png;
Gehärtete schwarze Glasscheibe.png
|invimage=Gehärtete Glasscheibe
|invimage2=----
|invimage3=Gehärtete weiße Glasscheibe
|invimage4=Gehärtete orange Glasscheibe
|invimage5=Gehärtete magenta Glasscheibe
|invimage6=Gehärtete hellblaue Glasscheibe
|invimage7=Gehärtete gelbe Glasscheibe
|invimage8=Gehärtete hellgrüne Glasscheibe
|invimage9=Gehärtete rosa Glasscheibe
|invimage10=Gehärtete graue Glasscheibe
|invimage11=Gehärtete hellgraue Glasscheibe
|invimage12=Gehärtete türkise Glasscheibe
|invimage13=Gehärtete violette Glasscheibe
|invimage14=Gehärtete blaue Glasscheibe
|invimage15=Gehärtete braune Glasscheibe
|invimage16=Gehärtete grüne Glasscheibe
|invimage17=Gehärtete rote Glasscheibe
|invimage18=Gehärtete schwarze Glasscheibe
|transparent  = Ja
|light        = Nein
|tool         = any
|pushable     = Ja
|flammable    = Nein
|gravity      = Nein
|renewable    = Nein
|stackable    = Ja (64)
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}} 

Eine '''gehärtete Glasscheibe''' ist eine Art Block, der durch Herstellen von [[Glasscheibe]]n und mehreren Molekülen erhalten wird.

== Gewinnung ==

=== Drops ===

==== vom Block ====
Im Gegensatz zu normalem Glasscheiben fallen gehärtete Glasscheiben selbst ab, wenn es mit einem Werkzeug oder von Hand zerbrochen wird. Das Brechen dauert auch deutlich länger.

=== Rezepte ===

==== Werkbank ====
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gehärtete Glasscheibe}}
|}

{{-}}
== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Gehärtete weiße Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete orange Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete magenta Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellblaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete gelbe Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgrüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rosa Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete graue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgraue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete türkise Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete violette Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete blaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete braune Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete grüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rote Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete schwarze Glasscheibe}} hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Gehärtete weiße Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete orange Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete magenta Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellblaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete gelbe Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgrüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rosa Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete graue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete hellgraue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete türkise Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete violette Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete blaue Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete braune Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete grüne Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete rote Glasscheibe}}{{InvSprite|Gehärtete schwarze Glasscheibe}} hinzugefügt.
}}

== Siehe auch ==

* [[Glasscheibe]]
* [[Gehärtetes Glas]]

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Gehärtete Glasscheibe]]
[[pt:Painel de Vidro Temperado]]
[[zh:强化玻璃板]]</li><li>[[Faden|Faden]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Faden.png
| invimage  = Faden
| type      = Redstone, Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = string
}}

Ein '''Faden''' ist ein [[Gegenstand]], der zur Herstellung verschiedener Objekte benötigt wird und für [[Stolperdraht|Stolperdrähte]] verwendet werden kann.

== Gewinnung ==
Fäden werden hauptsächlich durch das Töten von [[Spinne]]n gewonnen.

Das Abbauen von Spinnennetzen mit einem [[Schwert]] bietet sich neben dem Töten von Spinnen auch als gute Fadenquelle an, da sich in [[Mine]]n und den Büchereien von [[Festung]]en zahlreiche Spinnennetze befinden. Man kann Fäden auch durch das Abbauen von natürlichen Stolperdrähten in [[Dschungeltempel]]n bekommen.

=== Vorkommen ===
Fäden kann man auch in den [[Truhe]]n von [[Verlies#Truheninhalt|Verlies]]en, [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n,   [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruine]]n, [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Plünderer-Außenposten#Truheninhalt|Plünderer-Außenposten]] finden. Dies ist jedoch aufgrund der Seltenheit der Strukturen keine effektive Methode.

=== Kreaturen ===
[[Spinne]]n, [[Höhlenspinne]]n,[[Schreiter]] und [[Katze]]n droppen beim Tod bis zu zwei Fäden.

[[Schreiter]] lassen beim Tod auch Fäden fallen. Sie sind passiv, es ist also etwas einfacher, sie zu töten als Spinnen. Allerdings leben sie in Lavaseen, wo der Gegenstand meistens verbrennt, was dies zu einer gefährlichen Methode macht, Fäden zu erhalten.

=== Spinnennetze ===
Ein Faden kann sowohl durch das Zerstören von Spinnweben mit dem Schwert, als auch durch das Drücken von Spinnweben mit Hilfe von Kolben und wenn Wasser über die Spinnweben fließt, erhalten werden. 

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 3-9 Fäden gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

=== Fischerei ===
{{HA|Fischerei}}
Ein Faden hat eine Chance von 0,6% beim Fischen mit einer nicht verzauberten Angel gefangen zu werden. Die Chance sinkt, wenn die Angelrute mit Glück des Meeres verzaubert wird.

=== Geschenk ===
Gezähmte Katzen haben eine Chance Fäden an den Spieler zu verschenken.

== Verwendung ==
Fäden können zum Herstellen von [[Wolle|weißer Wolle]], [[Leine]]n, [[Angel]]n, [[Bogen|Bögen]] und als Verbindung zwischen zwei [[Haken]] verwendet werden. Außerdem können Fäden an Dorfbewohner [[Handel|verkauft]] werden. Legt man einen Faden auf eine [[Mauer]], entsteht eine Mauersäule. Platziert man ein Faden auf eine wachsende Pflanze (wie z.B. [[Bambus]] oder [[Zuckerrohr]]), so wächst diese nicht weiter.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Weiße Wolle aus Faden}}
|-
{{Rezept|Bogen}}
|-
{{Rezept|Angel}}
|-
{{Rezept|Leine}}
|-
{{Rezept|Webstuhl}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|-
{{Rezept|Gerüst}}
|-
{{Rezept|Kerze}}
|}

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Neuling und vom Beruf "Pfeilmacher" auf dem Level Geselle [[Handel|kauft]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% 14 bzw. 20 Fäden für einen [[Smaragd]].

== Galerie == 
<gallery>
Mauer und Faden.png|Legt man einen Faden auf eine [[Mauer]], entsteht eine Säule.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Faden.png|32px]] Faden hinzugefügt, weiße [[Wolle]] wird daraus hergestellt.
*Alle [[Kreatur]]en droppen beim Tod u. a. 0 bis 2 Fäden.
*Fäden dienen zur Herstellung von [[Bogen|Bögen]], die kurz zuvor noch ohne Rezept hinzugefügt wurden.
|group2= {{ver|version|19. Februar 2010}}
|list2= *Nur noch [[Spinne]]n droppen Fäden.
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.1.1}}
|list2= *[[Angel]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list3= *Weiße [[Wolle]] wird aus vier statt neun Fäden hergestellt.
|group4= {{ver|Beta|1.7}}
|list4= *[[Spinnennetz]]e lassen Fäden fallen.
|group5= {{ver|1.3|12w22a}}
|list5= *Der Faden kann auf dem Boden als [[Stolperdraht]] platziert werden.
|group6= {{ver|1.6|13w18a}}
|list6= *[[Leine]]n können aus Fäden und Schleimbällen hergestellt werden.
|group7= {{ver|1.7|13w36a}}
|list7= *Kann mit einer [[Angel]] gefangen werden.
|group8= {{ver|1.14}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Fäden können für die Herstellung von [[Webstuhl|Webstühlen]] und der [[Armbrust]] verwendet werden.
|group2= {{ver|version|18w45a}}
|list2= *Ein Faden mit Bambus wird für die Herstellung von [[Gerüst]]en verwendet.
|group3= {{ver|version|18w47a}}
|list3= *Fäden können in den Truhen von [[Plünderer-Außenposten]] gefunden werden.
}}
|group9= {{ver|1.16|20w13a}}
|list9= *[[Schreiter]] droppen beim [[Tod]] Fäden.
|group10= {{ver|1.17|20w45a}}
|list10= *[[Kerze]] und [[Bündel]] hinzugefügt.
|group11= {{ver|1.19.4}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w07a}}
|list1= *[[Pinsel]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list2= *Das Rezept vom Pinsel wird geändert und es wird kein Faden mehr benötigt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *[[Datei:Faden.png|32px]] Faden hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list2= *Der Faden kann auf dem Boden als [[Stolperdraht]] platziert werden.
|group3= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.3}}
|list3= *Aus einem [[Spinnennetz]] lassen sich neun Fäden herstellen.
|group4= {{ver|bev|1.8.0|8}}
|list4= *Gezähmte [[Katze]]n geben Spielern Fäden als Geschenk.
*Fäden können für die Herstellung eines [[Gerüst]]s benutzt werden.
*Katzen droppen 0-2 Fäden.
|group5= {{ver|bev|1.8.0|10}}
|list5= *Fäden können für die Herstellung einer [[Armbrust]] benutzt werden.
|group6= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list6= *Ein unterbrochener Stolperdrahtfaden wird aktiviert, es sei denn, er wird mit einer Schere zerstört.
|group7= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list7= *Fäden können in den Truhen von [[Plünderer-Außenposten]] gefunden werden.
*Fäden können für die Herstellung eines [[Webstuhl]]s benutzt werden.
|group8= {{ver|bev|1.20.10|20}}
|list8= *Fäden können nicht mehr aus Spinnennetzen hergestellt werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Faden.png|32px]] Faden hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Der Faden kann auf dem Boden als [[Stolperdraht]] platziert werden.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Vlákno]]
[[en:String]]
[[es:Hilo]]
[[fr:Ficelle]]
[[hu:Fonál]]
[[it:Cordicella]]
[[ja:糸]]
[[ko:실]]
[[nl:Draad]]
[[pl:Nić]]
[[pt:Linha]]
[[ru:Нить]]
[[th:เส้นใย]]
[[uk:Нитка]]
[[zh:线]]</li></ul>
Lebensenergie

10 (♥♥♥♥♥)

Angriffsschaden

Feuerball:
6 (♥♥♥)
Explosion:
Abhängig von Entfernung, maximal:
einfach: 9 (♥♥♥♥♥)
normal: 17 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥)
schwer: 25 (♥ × 12.5)

Größe

Breite: 4,0 Blöcke
Höhe: 4,0 Blöcke

Spawn

Nether-Ödland
BasaltdeltasSeelensandtal

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Beim Tod:
Schwarzpulver (0–2)
Ghast-Träne (0–1)

Erfahrung

5

ID-Name

ghast

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

 

Ghasts sind große, weiße, schwebende Monster, die ausschließlich im Nether spawnen. Sie geben unheimliche, klagende Laute von sich, die entfernt an das Schluchzen von Kindern erinnern, und greifen den Spieler mit explodierenden Feuerbällen an.

Eigenschaften[]

  • Ghasts löschen ein entzündetes Portal, wenn sie es direkt treffen. Deshalb ist es von Vorteil, wenn man ein Feuerzeug in den Nether mitnimmt, mit dem man Portale notfalls wieder anzünden kann. Außerdem können Ghasts selbst Portale mit einem weiteren Feuerball wieder anzünden.
  • Wenn ein Feuerball auf Bruchstein, Granit, Andesit, Diorit, Netherziegel oder eine Eisentür trifft, so werden diese nicht beschädigt. Somit können Portale geschützt und Häuser im Nether gebaut werden.
  • Steht man auf Netherrack, kann einem der Ghast ungehindert den Boden unter den Füßen wegsprengen.
  • Wenn man gegen einen der Feuerbälle eines Ghasts schlägt, dann fliegt der Feuerball in derselben Geschwindigkeit in Blickrichtung des Spielers zurück, wodurch der Ghast 1000 (♥ × 500) Schaden erhält, wenn er getroffen wird.
  • Die Feuergeschosse der Ghasts können auch mit einem geschossenen Pfeil oder Schneeball zurückgeworfen werden. Das erfordert aber ein wenig Glück oder perfektes Timing.
  • Ghasts sind wie einige Netherwesen immun gegen Feuer und Lava.
  • In einem einzigen Chunk kann gleichzeitig immer nur ein einziger Ghast spawnen, obwohl im Spielcode festgelegt ist, dass eine Spawngruppe von Ghasts eigentlich bis zu vier Kreaturen enthalten darf.

Verhalten[]

Ghasts schweben ziellos durch den Nether, bis sie den Spieler – bereits aus großer Entfernung – wahrnehmen. Dann verfolgen sie den Spieler und beschießen ihn mit Feuerbällen, die explodieren, wenn sie auf feste Materie wie Blöcke oder den Spieler treffen. Die Explosion hat die Stärke 1, ist damit geringer als die eines Creepers, und auch ein direkter Treffer verursacht Schaden.
Obsidian, Bruchstein, Netherziegel sowie Grundgestein sind gegen die Explosion immun. Der im Nether allgegenwärtige Netherrack hat einen sehr geringen Explosionswiderstand und bietet kaum Schutz. Der explodierende Feuerball kann Netherportale deaktivieren und umgekehrt auch wieder aktivieren.

Ghasts können aus einer Entfernung von ungefähr 30 bis 40 Blöcken schießen und sind sehr schnell, sodass sie ernstzunehmende Gegner sind.

Beim Tod lässt ein Ghast bis zu zwei Einheiten Schwarzpulver und bis zu eine Ghast-Träne fallen. Letztere werden benötigt, um den Trank der Regeneration herzustellen. Ghasts nehmen keinen Feuerschaden (ähnlich wie die meisten im Nether vorkommenden Monster), können aber beim Eintauchen in Lava ersticken. So geschieht es manchmal, dass sich Ghasts selber töten.

Bekämpfung[]

Der Ghast geht folgendermaßen vor, wenn er ein Ziel angreifen will:

Kann er das Ziel auf einer offenen Fläche direkt unter Feuer nehmen, dann fliegt er in einer Rückwärtsbewegung vom Spieler weg und spuckt dabei Feuerbälle. In diesem Fall ist er schwer im Nahkampf zu besiegen. Der Kampf gelingt dem Spieler leichter, wenn er sich vorübergehend hinter Blöcken versteckt und somit aus dem direkten Blickfeld des Ghast verschwindet. Dieser wird dadurch animiert, sich dem Spieler zu nähern, um ihn wieder unter Beschuss nehmen zu können. Der Spieler kann nun aus seiner Deckung hervorkommen und versuchen, den Ghast ein paar Treffer im Nahkampf zu versetzen.

In den meisten Fällen ist es für den Spieler wahrscheinlich einfacher, einen Ghast mit Distanzwaffen zu bekämpfen, daher ist ein gewisser Pfeilvorrat in Konfrontation mit einem Ghast durchaus angebracht. Alternativ kann der Spieler auch versuchen, die abgefeuerten Bälle des Ghast entweder mit einem gezielten Linksklick zurückzuschleudern oder diese mit einem Pfeil abzuschießen, was den gleichen Effekt bewirkt, allerdings ist es sehr schwer, damit einen Ghast zu treffen. Neben steinernen Materialien eignen sich auch Glas und Eisengitter als nützliche Deckung, weil der Spieler im Gegensatz zu den Ghasts hindurchsehen kann. Der Ghast ist nur am Kopf verwundbar, d. h. wenn man den Ghast an seinen Tentakeln trifft, wird kein Schaden verursacht. Mit dem Befehl /gamerule in Verbindung mit der Regel mobGriefing kann man das Zerstören von Blöcken durch Ghasts ein- oder ausschalten. Sie schleudern weiterhin Feuerbälle, aber ohne Explosionen.

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Fliegende Feuerkugel
Feuerkugel
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bambus|Bambus]]<br/>{{Attribution|de|Bambus}}


{{Block
| image       = Bambus.png; Bambus kleine Blätter.png; Bambus große Blätter.png
| image2      = Bambussetzling.png
| invimage    = Bambus
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Ja
| pushable    = Droppt
| tool        = sword
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = bamboo
}}
'''Bambus''' ist eine Pflanze, die in [[Dschungel]]n, vor allem Bambusdschungeln, vorkommt.

[[Datei:Bambusstufen.png|thumb|Die verschiedenen Phasen des Bambuswachstums.]]

== Anbau ==
Bambus kann auf den folgenden [[Block|Blöcken]] angebaut werden: 
[[Moosblock]] {{nur|java|short=1}}, [[Grasblock]], [[Erde]], [[grobe Erde]], [[Wurzelerde]], [[Kies]], [[Myzel]], [[Podsol]], [[Sand]], [[roter Sand]] und [[Schlamm]].
Er wächst dann auf eine [[Höhe]] zwischen 12 und 16 Blöcken heran.
Es wird kein [[Wasser]] zum Anbau von Bambus benötigt. Allerdings benötigt er das Lichtlevel 9 am obersten Block zum Wachsen.

== Eigenschaften ==
Ähnlich wie [[Zuckerrohr]] oder [[Seetang]] wächst auch Bambus geradlinig in die Höhe, wenngleich er nicht wie Zuckerrohr auf drei Blöcke beschränkt ist.
Außerdem droppt auch Bambus alle darüber befindlichen Bambusteile, wenn man eines abbaut.

== Gewinnung ==
Bambus kann am leichtesten mit einem [[Schwert]] abgebaut werden. 

=== Vorkommen ===
Bambus wird im [[Dschungel]] selten als einzelne Pflanzen generiert. Er wird aber sehr viel öfter im [[Bambusdschungel]] generiert, sodass weite Teile von ihm von Bambus bedeckt sind.

=== Pandas ===
[[Panda]]s droppen 1 Bambus, wenn sie getötet werden.

=== Fischerei ===
Bambus kann im Dschungel als Trödel gefischt werden. 

=== Bauwerke ===
Bambus kann in Truhen von [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] und [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]] gefunden werden.

== Verwendung ==
=== Pandas ===
Um [[Panda]]s in Paarungsbereitschaft zu versetzen, kann man sie mit Bambus füttern. Dabei müssen sich jedoch 8 Bambus Blöcke innerhalb von 5 Blöcken um die Pandas befinden.

=== Blumentopf ===
Bambus kann als Dekoration in einen [[Blumentopf]] gesetzt werden.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-  
{{Rezept|Stock aus Bambus}}
|-
{{Rezept|Gerüst}}
|-
{{Rezept|Bambusblock}}
|}

=== Brennstoff ===
Bambus kann auch als [[Brennstoff]] verwendet werden. Dabei reicht ein Bambus dafür aus, einen Viertel Gegenstand zu [[erhitzen]]. Das heißt, man braucht vier Bambus für einen ganzen Gegenstand.
{{Ofenrezept|showname=1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Bambus
}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Bambusfarm (Redstone)}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Zoologe}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:PandaMinecon.png|Das erste Bild mit Bambus von der [[MINECON Earth 2018]].
Datei:Pandas essen Minecon.jpg|Eine Gruppe von [[Panda]]s isst Bambus.
Datei:Wachsender Bambus BE.png|Gepflanzter Bambus wächst.
Datei:Bambus im Baum.png|Ein Bambusrohr, das durch einen [[Baum]] wächst.
Datei:Bambusdschungel.png|Bambus in einer Dschungel-Biomvariante.
</gallery>

== Trivia ==
* Da Bambus auch sehr schnell wächst, braucht man in einem automatischen Betrieb nur 500 Pflanzen, um mehr zu produzieren, als ein [[Trichter]] sammeln kann. Ein einzelner Trichter kann jedoch nur genügend Gegenstände bewegen, um 6,25 [[Öfen]] am Laufen zu halten.
* Bambus, Tote Büsche sowie giftige Kartoffeln sind die einzigen Pflanzen, die ein [[Komposter]] nicht verarbeiten kann.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Bambus hinzugefügt.
*[[Bambusdschungel]] hinzugefügt, in dem Bambus natürlich vorkommt.
|group2= {{ver|version|18w45a}}
|list2= *[[Gerüst]] hinzugefügt, das aus Bambus hergestellt werden kann.
}}
|group2= {{ver|1.16|20w06a}}
|list2= *Der Bambussetzling wird in Bambussprosse umbenannt.
|group3= {{ver|1.19|22w15a}}
|list3= *Bambus kann auf [[Schlamm]] platziert werden.
|group4= {{ver|1.19.3}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w42a}}
|list1= *Bambus kann zu [[Bambusbretter]] weiterverarbeitet werden.
|group2= {{ver|version|22w45a}}
|list2= *Bambus kann zu [[Bambusblock|Bambusblöcken]] weiterverarbeitet werden. 
*Bambus kann nicht mehr fürs herstellen von Bambusbrettern verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.8.0|1.8.0.8}}
|list1=*Bambus hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}}
|list2= *Bambus kann in Dschungelbiomen in einzelnen Teilen vorkommen.
*[[Bambusdschungel]] hinzugefügt, in dem Bambus auf natürliche Weise vorkommt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Bambus]]
[[en:Bamboo]]
[[fr:Bambou]]
[[it:Bambù]]
[[ja:竹]]
[[ko:대나무]]
[[pl:Bambus]]
[[pt:Bambu]]
[[ru:Бамбук]]
[[th:ไม้ไผ่]]
[[zh:竹子]]</li><li>[[Ballon|Ballon]]<br/>{{Gegenstand
|image=Weißer Ballon.png; Oranger Ballon.png; Magenta Ballon.png; Hellblauer Ballon.png; Gelber Ballon.png; Hellgrüner Ballon.png; Rosa Ballon.png; Grauer Ballon.png; Hellgrauer Ballon.png; Türkiser Ballon.png; Violetter Ballon.png; Blauer Ballon.png; Brauner Ballon.png; Grüner Ballon.png; Roter Ballon.png; Schwarzer Ballon.png
|invimage=Weißer Ballon
|invimage2=Oranger Ballon
|invimage3=Magenta Ballon
|invimage4=Hellblauer Ballon
|invimage5=Gelber Ballon
|invimage6=Hellgrüner Ballon
|invimage7=Rosa Ballon
|invimage8=Grauer Ballon
|invimage9=Hellgrauer Ballon
|invimage10=Türkiser Ballon
|invimage11=Violetter Ballon
|invimage12=Blauer Ballon
|invimage13=Brauner Ballon
|invimage14=Grüner Ballon
|invimage15=Roter Ballon
|invimage16=Schwarzer Ballon
|renewable=Nein
|stackable=Ja
|nameid=balloon
|data=448
|id=107
|entityid=balloon
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Ballons''' sind [[Objekt]]e die nach oben fliegen, wenn man diese platziert.

== Gewinnung ==

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon}}
|-
{{Rezept|Ballon2}}
|}

== Nutzen ==

Bei Verwendung auf einem [[Objekt]] oder einem [[Zaun]] werden Luftballons an dem Objekt oder [[Block]] befestigt, ähnlich wie bei einer [[Leine]]. Ballons schweben schneller in der Luft als die Geschwindigkeit, mit der der Spieler hochfliegt, bleiben aber auf der Erde, wenn sie an einen Zaun gebunden sind. Wenn der Ballon an einem Objekt gebunden ist, schwebt er davon und trägt das Objekt hoch in die Luft, bevor beide schließlich verschwinden.
{| class="wikitable sortable" style="text-align: left;"
|+ Balloon-attachable Objekte
! Objekt
! Masse
|-
| {{ObjektLink|Huhn}} 
| 0.6
|-
| {{ObjektLink|Kuh}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Esel}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Pferd}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Eisengolem}} 
| 2.0
|-
| {{ObjektLink|Lama}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Maultier}} 
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Mooshroom}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Panda}}
| 1.5
|-
| {{ObjektLink|Schwein}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schaf}}
| 0.75
|-
| {{ObjektLink|Schneegolem}}
| Standard
|-
| {{ObjektLink|Fuchs}}
| 0.6
|}

Wenn ein Ballon von einem Pfeil oder Dreizack abgefeuert wird oder in einem festen Block schwebt, platzt er, beschwört Partikel und wird zerstört. Es lässt nichts fallen. Ein an einen Zaunpfosten gebundener Ballon platzt nicht, wenn ein Spieler ihn in eine Richtung schlägt. stattdessen gibt es nach und kehrt zu seiner gewohnten Position zurück.

== Geschichte ==

<!-- Muss noch gemacht werden -->
<!-- {{History|bedrock}}
{{History||1.4.0|snap=beta 1.2.20.1|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}

{{History|education}}
{{History||1.0.27|[[File:White Balloon.png|32px]] [[File:Orange Balloon.png|32px]] [[File:Magenta Balloon.png|32px]] [[File:Light Blue Balloon.png|32px]] [[File:Yellow Balloon.png|32px]] [[File:Lime Balloon.png|32px]] [[File:Pink Balloon.png|32px]] [[File:Gray Balloon.png|32px]] [[File:Light Gray Balloon.png|32px]] [[File:Cyan Balloon.png|32px]] [[File:Purple Balloon.png|32px]] [[File:Blue Balloon.png|32px]] [[File:Brown Balloon.png|32px]] [[File:Green Balloon.png|32px]] [[File:Red Balloon.png|32px]] [[File:Black Balloon.png|32px]] <br> {{InvSprite|White Balloon}} {{InvSprite|Orange Balloon}} {{InvSprite|Magenta Balloon}} {{InvSprite|Light Blue Balloon}} {{InvSprite|Yellow Balloon}} {{InvSprite|Lime Balloon}} {{InvSprite|Pink Balloon}} {{InvSprite|Gray Balloon}} {{InvSprite|Silver Balloon}} {{InvSprite|Cyan Balloon}} {{InvSprite|Purple Balloon}} {{InvSprite|Blue Balloon}} {{InvSprite|Brown Balloon}} {{InvSprite|Green Balloon}} {{InvSprite|Red Balloon}} {{InvSprite|Black Balloon}} Added balloons.}}
{{History|foot}} -->

{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Balloon]]
[[it:Palloncino]]
[[ja:風船]]
[[ko:풍선]]
[[pt:Balão]]
[[ru:Воздушный шар]]
[[zh:气球]]</li><li>[[Glühbeere|Glühbeere]]<br/>{{Nahrung
|image      = Glühbeere.png
|invimage   = Glühbeere
|type       = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke
|heals      = {{Hunger|2}}
|saturation = 0,4
|renewable  = Ja
|cookable   = Nein
|stackable  = Ja (64)
|nameid     = glow_berries
}}
'''Glühbeeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das aus Höhlenranken gewonnen wird und zum Pflanzen verwendet werden kann.

== Gewinnung ==
Glühbeeren können in [[Güterlore]]n in [[Mine]]nschächten natürlich gefunden werden. Sie hängen auch in [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] von der Decke.

=== Wachstum ===
Glühbeeren können von Höhlenranken erhalten werden, indem man diese erntet oder zerstört. Man bekommt eine Glühbeeren, in dem man mit einen Rechtsklick auf eine Höhlenranke klickt, die Glühbeeren trägt. Eine Höhlenranke wird zerstört, wenn [[Wasser]] über ihre Position läuft oder wenn ein [[Kolben]] einen Block in ihre Position drückt.

[[Glück]] hat keine Auswirkung auf die Anzahl der Glühbeeren, die man erhält.

== Verwendung ==
Höhlenranken können, wenn sie Glühbeeren tragen, als Leuchtmittel verwendet werden. 
Höhlenranken hören auf zu wachsen, wenn man die Spitze mit einer [[Schere]] rechtsklickt. 
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und von dort aus wachsen. Sie haben keine besonderen Anforderungen an die Beleuchtung. Wenn sie platziert worden sind, können sie eine beliebige Länge haben.

=== Nahrung ===
Glühbeeren können verzehrt werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte und 0,4 Sättigungspunkte auf, genauso wie [[Süßbeeren]].

=== Anpflanzen ===
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und wachsen.
Die Höhlenranken wachsen bis zu 26 Blöcke nach unten, wobei sie eine natürliche Chance von 1:9 haben auch Früchte zu tragen.
Mit Knochenmehl wird ein nicht Früchte-tragender Block "befruchtet".

=== Licht ===
Wenn sie Glühbeeren tragen, strahlt die Höhlenranke eine [[Licht]]stärke von 14 aus. 

=== Komposter ===
Wird eine Leuchtbeere in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht ===
Glühbeeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu [[Viehzucht|züchten]]. Füchse verhalten sich ähnlich wie Katzen, wenn sie als Wildtier gefüttert werden; eine plötzliche Bewegung des Spielers kann dazu führen, dass der Fuchs flieht, auch wenn der Spieler Glühbeeren hält. Der Jungtierfuchs vertraut dem [[Spieler]] und flieht nicht.

Glühbeeren können bei Fuchsjungen verwendet werden, um ihr Wachstum um 10% zu beschleunigen

== Technik ==
*Siehe {{tw|Leuchtbeerenfarm (Redstone)}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst für die üppigen Höhlen und Vegetation einschließlich der Glühbeeren.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w13a}}
|list2= *Glühbeeren kommen in den [[Güterlore]]n von [[Mine]]n vor.
}}
|group2= {{ver|1.19|22w13a}}
|list2= *Leuchtberen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Glow Berries]]
[[es:Bayas luminosas]]
[[fr:Baies lumineuses]]
[[it:Bacche luminose]]
[[ja:グロウベリー]]
[[pt:Bagas brilhantes]]
[[ru:Светящиеся ягоды]]
[[zh:发光浆果]]</li></ul>
Größe

Breite: 1,0 Blöcke
Höhe: 1,0 Blöcke

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name
Java Edition
fireball
Bedrock Edition
large_fireball
NBT-Daten

Siehe Objektdaten

Fliegende Feuerkugel[]

Im Inventar ist die Feuerkugel nicht vorhanden, mit dem gleichnamigen Gegenstand Feuerkugel hat sie bis auf ihr Aussehen nichts gemeinsam. Erst wenn sie von einem Ghast abgefeuert wird, wird sie eine sichtbare, fliegende Kugel. Ihr Ursprung liegt immer einen Block vor der Mitte der Stirnregion des Ghasts. Dann ist sie ein bewegliches Objekt. Sie unterscheidet sich von der kleinen Feuerkugel durch ihre Größe, und dass sie bei der Landung explodiert. Feuer hinterlassen beide Feuerkugeln. Durch ihre Explosion können sie Netherportale deaktivieren. Deaktivierte Netherportale könne durch eine Feuerkugel aber wieder aktiviert werden.

NBT-Daten[]


  • Drachen-Feuerkugel hat die Objekt-ID "dragon_fireball"
  • Feuerkugel hat die Objekt-ID "small_fireball"
  • Ghast-Feuerkugel hat die Objekt-ID "fireball"
  • Witherschädel hat die Objekt-ID "wither_skull"
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • direction: Liste von drei Werten für die momentane Geschwindigkeit des Geschosses. Von den direction-Werten werden während des Fluges laufend die sehr kleinen power-Werte abgezogen, sodass sich direction ständig leicht verändert. Anschließend werden die direction-Werte auf die allgemein für Objekte gültigen Motion-Werte übertragen. So beeinflusst power den Flug, der durch Motion gesteuert wird.
      • Bewegung in X-Richtung
      • Bewegung in Y-Richtung
      • Bewegung in Z-Richtung
    • ExplosionPower: Nur Ghastfeuerball: Die Kraft und Größe der Explosion, die beim Aufschlag entsteht. Standardwert ist 1.
    • power: Liste von drei konstanten Werten für die Geschwindigkeit des Geschosses.
      • Geschwindigkeit in X-Richtung
      • Geschwindigkeit in Y-Richtung
      • Geschwindigkeit in Z-Richtung
    • life: (veraltet) Ist 0, solange das Geschoss sich bewegt. Erhöht sich mit jedem Tick, sobald das Geschoss sich nicht mehr bewegt und lässt es bei 1200 Ticks (60 Sekunden) verschwinden, falls es nicht beim Aufprall verschwunden ist.

Fortschritte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Vorlage:Errungenschaften.default

Erfolge[]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
MonsterjägerMonsterjägerGreif ein Monster an und töte es.Erlege ein beliebiges Monster von Hand, mit einer Waffe oder einem Werkzeug.15GBronze
Zurück zum AbsenderZurück zum AbsenderZerstöre einen Ghast mit einem Feuerball.Töte im Nether einen Ghast mit seinem eigenen Feuerball, indem du seine Feuerbälle auf ihn zurücklenkst.30GSilber

Trivia[]

  • Bei „Ghast“ handelt es sich um das Wort „Ghost“, in dem das O durch ein A ersetzt wurde. Dieses System der Namensgebung wurde auch bei Netherrack (Netherrock – „Netherfels“) und Netherwarzen, englisch Nether Wart (Nether Wort – „Netherkraut“), angewendet.
    • Zudem ist „Ghast“ aber in Fantasyliteratur und -spielen ein beliebter Name für verschiedene Monster. Diese Tradition geht wohl auf eine Geschichte von H.P. Lovecraft zurück.[1] Im Englischen ist „ghast“ ursprünglich ein (veraltetes) Wort für „grässlich“ oder „gespenstisch“.[2]
  • Die Sounds von Ghasts stammen von C418's Katze.[3]
  • Die Verzauberung Plünderung gilt, wenn eine Kreatur durch den Spieler stirbt, solange dieser ein Schwert lediglich in der Hand hält. Schlägt man den Feuerball eines Ghasts also zurück und hält ein mit Plünderung verzaubertes Schwert in der Hand, wenn der Ghast durch diesen Feuerball stirbt, wirkt sich die Verzauberung auf seine Drops aus. So kann ein Ghast bis zu vier Ghasttränen fallen lassen.
  • Ghast sollten ursprünglich sehr selten in der Nähe von Netherportalen in der Oberwelt spawnen.[4] Diese Funktion wurde allerdings nie eingefügt.

Galerie[]

Einzelnachweise[]

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Alpha Versionen/Alpha#1.2.0
  • Ghast Alpha 1.2.0 Ghast hinzugefügt.
Beta Versionen/Beta#1.7
  • Ghasts zielen auf den Spieler und nicht auf die Kamera. Zuvor konnte man durch Drücken der F5 (in der dritten-Personenansicht) dafür sorgen das die Feuerkugeln den Spieler verfehlen.
Vollversion Vollversion 1.0
Beta 1.9-pre1
  • Ghasts lassen beim Tod neben Schwarzpulver auch Ghast-Tränen fallen.
  • Ihre Darstellung ist nicht mehr immer gleich hell, sondern richtet sich nach den Lichtverhältnissen.
  • Die von Ghasts verschossenen Feuerkugeln nutzen nicht mehr die Textur eines Schneeballs (), sondern eine eigene ().
Beta 1.9-pre5
  • Der Erfolg "Zurück zum Absender" wurde hinzugefügt, bei dem es darum geht das Projektil zum Ghast zurück zu schießen.
Vollversion Vollversion 1.1
  • Ein unbenutzes Geräusch für den Ghast wird hinzugefügt.
Vollversion Vollversion 1.2 (12w05a)
  • Die Hitbox wurde angepasst, zuvor konnte man Ghasts nur an den Tentakeln angreifen, diese sind nun nicht mehr verwundbar.
Vollversion Vollversion 1.3 (12w19a)
  • Ghasts besitzen nun einen neuen Sound beim Tod
Vollversion Vollversion 1.4.6 (12w49a)
  • Die Explosionsradien von Feuerkugeln, die von Ghasts geschossen werden, können mit einem externen Editor angepasst werden.
Vollversion Vollversion 1.7 (13w37a)
Vollversion Vollversion 1.8 (14w06a)
  • Die KI wird verändert, sie können den Spieler nur noch auf Augenhöhe sehen und drehen sich beim schießen zu ihm.
Vollversion Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Objekt-ID wird von „Ghast“ in „ghast“ geändert.
  • Die Objekt-ID wird von „Fireball“ in „fireball“ geändert.
Vollversion Vollversion 1.16 (20w06a)


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Pocket Edition Alpha 0.11.0 (Pocket Edition Alpha 0.11.0 build 1)
  • Ghast hinzugefügt.
Pocket Edition Alpha 0.12.1
build 1
  • Ghasts spawnen nun natürlich im Nether.
build 6
  • Ghasts treffen den Spieler nun besser.
build 7
  • Ghasts droppen Schwarzpulver und Ghast-Tränen.
Bedrock Edition 1.2.0 (Bedrock Edition beta 1.2.0.2)
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden.
Bedrock Edition 1.2.9
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden, ohne Cheats zu aktivieren.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement