Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Gefärbtes Glas
Weißes GlasOranges GlasMagenta GlasHellblaues GlasGelbes GlasHellgrünes GlasRosa GlasGraues GlasHellgraues GlasTürkises GlasViolettes GlasBlaues GlasBraunes GlasGrünes GlasRotes GlasSchwarzes Glas
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Brüchiges Eis|Brüchiges Eis]]<br/>{{Block
|image       = Eis.png; Brüchiges Eis1.png; Brüchiges Eis2.png; Brüchiges Eis3.png
|type        = Naturblöcke
|gravity     = Nein
|transparent = Ja
|light       = Nein
|pushable    = Ja
|flammable   = Nein
|renewable   = Ja
|stackable   = Nein
|tool        = none
|drops       = Nichts
|nameid      = frosted_ice
|blockstate  = Brüchiges Eis
}}
{{Diese Seite|den Block, der durch die Eisläufer-Verzauberung entsteht|andere Bedeutungen|Eis (Begriffsklärung)}}
'''Brüchiges Eis''' ist ein halbtransparenter, fester Block. Wie bei normalem [[Eis]] und [[Packeis]] rutscht man beim Laufen auf ihm herum. Es entsteht, wenn man mit Stiefeln, die die [[Verzauberung]] "Eisläufer" haben, an oder über stehendes [[Wasser]] läuft.

== Eigenschaften ==
* Wenn das [[Wasser]] gefriert, verliert es all seine Eigenschaften: [[Ackerboden]] oder [[Sand]] können nicht mehr bewässert werden.
* Wenn man mit den Eisläufer-Stiefeln nicht mehr in der Nähe ist, schmilzt es in hellem Licht relativ schnell. Dabei sieht man eine ähnliche Textur wie beim Abbauen von Blöcken, nur dass es langsamer vorangeht.
* In der Dunkelheit (unter Lichtlevel 11) schmilzt frisches brüchiges Eis nicht. Ist es schon angetaut, muss es je nach Taustufe (1 bis 3) noch dunkler sein, damit es nicht schmilzt.
* Wenn man es abbaut, droppt es nicht, verwandelt sich aber auch nicht zurück in Wasser. Die [[Verzauberung]] Behutsamkeit funktioniert auch nicht.
* Fällt Licht durch brüchiges Eis, wird das Lichtlevel mit jedem durchquerten Block um zwei Einheiten reduziert.
* Brüchiges Eis schmilzt sofort, wenn es von weniger als zwei anliegenden brüchigen Eisblöcken umgeben ist, sollte es ein [[Blockupdate]] erhalten. Daher wird ein einzelner brüchiger Eisblock nach dem Verschieben durch einen [[Kolben]] sofort zu Wasser. Um brüchiges Eis mit einem Kolben zu verschieben, muss der Block und die Zielposition zwei brüchige Eisblöcke als Nachbarn haben und diese müssen ebenfalls zwei brüchige Eisblöcke als Nachbarn haben, damit die Bedingung erfüllt ist, dass kein brüchiges Eis zu Wasser wird. Beispiel:
{{BlockGrid
|b=Brüchiges Eis|k=Kolben nach rechts|h=Hebel seite
|  bb
|  bb
|hkb
|  bb
|  bb
}}

== Gewinnung ==
Der Block kann nicht abgebaut werden, auch nicht mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]], aber man kann ihn jederzeit mit Eisläufer-Stiefeln erzeugen und dies bei entsprechend niedrigem Lichtlevel auch dauerhaft.

Das brüchige Eis ist weder im Kreativinventar vorhanden, noch kann es mit dem {{b|/give}} erhalten werden. Der Block ist ein Zustand des normalen Eises, der für die Darstellung der Brüchigkeit eingesetzt wird. Aus Spielersicht ist es normales Eis und sieht auch so aus, bis es brüchig wird.

== Verwendung ==
Da man brüchiges Eis in keiner Weise bekommen kann, kann man es auch nicht in [[Handwerk]]s-, [[Erhitzen|Ofen]]- oder [[Brauen|Braurezepten]] verwenden. 

Allerdings hat es ähnliche Eigenschaften wie Eis: Objekte schlittern darauf, es schmilzt, und so weiter. Da es schmilzt, wenn es nicht kontinuierlich mit der Verzauberung "Eisläufer" erzeugt wird, kann man es weder für Redstonemaschinen, noch für dekorative Zwecke verwenden. Die Verzauberung hat allerdings insofern einen Sinn, als dass man so schnell auf [[Ozean]]en voran kommt, ohne ein [[Boot]] benutzen zu müssen. Wenn man zum Beispiel ein [[Ozeanmonument]] sucht, kann man einfach über den Ozean laufen und nach unten schauen: Wenn man ein Ozeanmonument sieht, zieht man die Schuhe aus und kann nach unten schwimmen.

Benutzt man bei einem [[Physikalische Mechanismen/Sprintstrecke|Sprintgang]] Wasser statt Eis, so kann man mit Eisläuferschuhen die gleiche Geschwindigkeit erreichen wie in einem normalen Sprintgang.

== Schmelzvorgang ==
Brüchiges Eis schmilzt generell sehr schnell. Wenn der Block entsteht, hat dieser ein Alter von 0. Alle 1-2 Sekunden bekommt er, wie jeder Block, ein zufälliges [[Blockupdate]]. Wenn es hell genug ist (das [[Lichtlevel]] einschließlich Sonnen-/Mondlicht an der Stelle des Blocks ist größer als 11 minus das Alter), wird das Alter in {{Bruch|1|3}} der Fälle, oder wenn der Block von weniger als 4 brüchigen Eisblöcken (auch diagonal) umgeben ist, um 1 erhöht. Das heißt, in der Dunkelheit schmilzt der Block nicht, und wenn er schmilzt, dann eher an den Rändern der Eisfläche.

Wenn das Alter erhöht wird, bekommt der Block eine Bruchtextur, die der [[Abbauen#Abbauanimation|Abbauanimation]] sehr ähnlich sieht, aber als eigene Textur gespeichert ist. 

Wenn das brüchige Eis das Alter 4 erreicht hat, verwandelt es sich zu [[Wasser]]. Dabei schmelzen benachbarte brüchige Eisblöcke sofort, wenn sie von weniger als 2 (auch diagonal) anliegenden brüchigen Eisblöcken umgeben sind. Ansonsten wird ihr Alter erhöht. Sollten sie dadurch schmelzen, entsteht allerdings keine Kettenreaktion durch Block Updates wie bei [[Sand#Fallender Sand|fallendem Sand]] oder [[Kies#Fallender Kies|Kies]].

== Eisläufer ==
Das Verzauberte Buch ''Eisläufer'' kann nicht am Zaubertisch erhalten werden, man kann es nur in natürlich generierten Truhen finden oder er[[handel]]n. Man kann alle Rüstungsteile damit belegen, doch es hat nur eine Auswirkung auf das Wasser, wenn man Schuhe (am Amboss) damit verzaubert. Wenn das Rüstungsteil schon die Verzauberung ''Wasserläufer'' hat, kann die Rüstung nicht mehr mit ''Eisläufer'' belegt werden.

Stärke-Stufen:
* Eisläufer I gefriert das Wasser im Umkreis von 2 Blöcken.
* Bei jeder weiteren Stufe erweitert sich der Radius um einen Block.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Frost Walker Dinnerbone.png|Erster Screenshot der Eisläufer-Verzauberung von Dinnerbone.
Brüchiges-Eis-Spur.png|Eine Spur, die ein Spieler mit der Verzauberung "Eisläufer II" durch einen Ozean gezogen hat.
Eisläufer - Laufen.png|Ein Spieler mit der Verzauberung "Eisläufer II" beim Laufen über einen Ozean: das Wasser gefriert in einem Radius von 3 Blöcken.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.9}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w42a}}
|list1= *Verzauberung ''[[Eisläufer]]'' hinzugefügt. Infolgedessen wird brüchiges Eis hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|16w05a}}
|list2= *[[Boot]]e schlittern extrem schnell über brüchiges Eis.
}}
|group2= {{ver|1.13|18w07a}}
|list2= *Wird brüchiges Eis verschoben, hört es danach für eine kurze Zeit auf zu schmelzen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *Brüchiges Eis hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Frosted Ice]]
[[es:Hielo escarchado]]
[[fr:Glace givrée]]
[[ja:薄氷]]
[[ko:살얼음]]
[[pl:Oszroniony lód]]
[[pt:Gelo fosco]]
[[ru:Подмороженный лёд]]
[[zh:霜冰]]</li><li>[[Farn|Farn]]<br/>{{Block
| image       = Farn.png; Dschungelfarn.png; Taigafarn.png
| image2      = Großer Farn.png; Dschungelfarn_Groß.png; Taigafarn_Groß.png
| invimage    = Farn
| invimage2   = Großer Farn
| type        = Naturblöcke
| transparent = Ja
| gravity     = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = shears only
| renewable   = '''Farn:''' Ja<br>'''Großer Farn:''' Nein
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| drops       = {{GL|Weizenkörner}} (0–1)<br>
Mit {{GL|Schere}}:<br>
'''Farn:'''<br>
Sich selbst<br>
'''Großer Farn:'''<br>
{{BS|Farn}} Farn (2)
| nameid      = 
;{{BS|Farn}} Farn
:fern
;{{BS|Großer Farn}} Großer Farn
:large_fern
| blockstate  = Große Pflanze
}}
'''Farn''' gehört zu den [[Gewächs]]en.

== Eigenschaften ==
* Farn lässt den Spieler oder [[Kreatur]]en genauso passieren wie [[Gras]].
* Farn platziert sich nicht zentriert auf einem Block, was eine größere Ansammlung natürlicher aussehen lässt.
* Farn besteht nur bei einem Lichtlevel von 8 und höher.
* Farn ist [[biom]]abhängig gefärbt

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
* Farn kann nur auf [[Grasblock|Grasblöcke]] oder [[Erde]] gesetzt werden. Das natürliche Vorkommen auf Erde ist selten, kann aber manchmal in Höhlen beobachtet werden. Großer Farn kann nur im [[Kreativmodus]] gesetzt werden.
* Beim Abbau, wenn Wasser darauf trifft oder bei einem zu niedrigen Lichtlevel lassen Farne 0-1 [[Weizenkörner]] fallen.
* Um den Farn als Block zu bekommen, muss man ihn mit einer [[Schere]] abbauen.
* Auch wenn man allgemein von "Wachsen" spricht, breitet Farn sich nicht aus oder wächst nach.
* Großer Farn entsteht, wenn man Knochenmehl auf den kleinen Farn anwendet. Erntet man den großen Farn mit einer [[Schere]], erhält man zwei kleine Farne, die man wieder einpflanzen kann. So lässt sich Farn vermehren.

== Vorkommen ==
Farne und große Farne sind in den Wäldern des [[Dschungel]]s und der [[Taiga]], [[verschneite Taiga|verschneiten Taiga]] und [[Riesenbaumtaiga]] zu finden.

=== Handel ===
Farne können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Farn für einen [[Smaragd]].

== Verwendung ==
*Farn kann in einen [[Blumentopf]] gepflanzt werden, großer Farn nicht.
**Farn ist auch im Blumentopf biomabhängig gefärbt

=== Komposter ===
Wird ein Farn in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen normalen oder um einen großen Farn handelt.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Hohes Gras und Großer Farn.png|Hohes Gras und großer Farn.
Datei:Hoher Farn.png|Hoher und normaler Farn.
Datei:Gras alle Varianten.png|Alle sechs Varianten von Gras (mit grünem Busch).
Datei:Gewächs Farn.png|Farn in einem [[Wald]].
</gallery>
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list1= *[[Datei:Farn Beta 1.6.png|32px]] [[Gras]] und Farn mit den Metadaten 1 und 2 hinzugefügt.
*[[Datei:Gras (Gegenstand) Beta 1.6.png|32px]] Der Gegenstand, der auf normalem Wege nicht erhältlich ist, hat keinen Namen, verwendet die Gras-Textur, ist nicht gefärbt und platziert Sträucher anstelle von Farnen, auch wenn sein Metawert wie erwartet 2 beträgt.
|group2= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list2= *Mit [[Knochenmehl]] auf einen [[Grasblock]] kann Farn und Hoher Farn wachsen.
|group3= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list3= *Farn kann mit einer [[Schere]] abgebaut und aufgesammelt werden.
*[[Datei:Farn (Gegenstand) Beta 1.8-pre1.png|32px]] Der Gegenstand erscheint mit dem richtigen Sprite im Inventar und ist auch eingefärbt.
|group4= {{ver|1.0}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Farn ist im Kreativ-Inventar verfügbar.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *[[Datei:Farn (Gegenstand) Beta 1.9-pre6.png|32px]] Der Farbton, der für Farne als Gegenstand verwendet wird, hat sich geändert.
}}
|group5= {{ver|1.2|12w06a}}
|list5= *Farn kann ersetzt werden, indem man einen Block darauf baut.
|group6= {{ver|1.7|13w36a}}
|list6= *Großer Farn hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.8}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w26c}}
|list1= *Große Farne droppen [[Weizenkörner]].
|group2= {{ver|version|14w33a}}
|list2= *Großer Farn wird ersetzt, wenn man Blöcke an dessen Stelle setzt.
}}
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ändern sich und werden aufgeteilt von ''tallgrass'' zu ''fern'' und von ''double_plant'' zu ''large_fern''.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Farn.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Farne können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group3= {{ver|version|19w05a}}
|list3= *Farne haben eine 65%ige Chance, die Kompoststufe um 1 zu erhöhen.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *Farn hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Farne können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Farn hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Tráva]]
[[en:Grass]]
[[es:Hierba]]
[[fr:Herbes hautes]]
[[it:Erba alta]]
[[ja:草]]
[[ko:잔디]]
[[nl:Hoog gras]]
[[pl:Trawa]]
[[pt:Tall Grass]]
[[ru:Высокая трава]]
[[zh:草丛]]</li><li>[[Roheisenblock|Roheisenblock]]<br/>{{Block
| image           = Roheisenblock.png
| invimage        = Roheisenblock
| type            = Naturblöcke
| gravity         = Nein
| transparent     = Nein
| light           = Nein
| tool            = stone pickaxe 
| renewable       = Nein
| pushable        = Ja
| stackable       = Ja (64)
| flammable       = Nein
| nameid          = raw_iron_block
}}
Ein '''Roheisenblock''' ist ein Rohmetallblock, der neun [[Roheisen]] entspricht.

== Gewinnung ==
Roheisenblöcke sind selten in riesigen Erzadern unterhalb von Y=0 zu finden.

=== Abbau ===
Roheisenblöcke können nur mit einer Steinspitzhacke oder einer besseren Spitzhacke abgebaut werden.
{{Abbauen|Roheisenblock|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisenblock}}
|}

== Verwendung ==
Roheisenblöcke sind eine Möglichkeit kompakt [[Roheisen]] zu lagern.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w15a}}
|list1= *[[Datei:Roheisenblock 21w15a.png|25px]] Roheisenblock hinzugefügt.
|group2 = {{ver|version|21w16a}}
|list2= *[[Datei:Roheisenblock 21w16a.png|25px]] Textur von Roheisenblock überarbeitet.
|group3 = {{ver|version|21w17a}}
|list3= *[[Datei:Roheisenblock.png|25px]] Textur von Roheisenblock wurde nochmals überarbeitet.
*Es besteht nun die Möglichkeit, dass ein Roheisenblock in einer großen Eisenerzader generiert wird.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Block of Raw Iron]]
[[fr:Bloc de fer brut]]
[[Ja:鉄の原石ブロック]]
[[pl:Blok surowego żelaza]]
[[pt:Bloco de ferro bruto]]
[[ru:Блок необработанного железа]]
[[zh:粗铁块]]</li></ul>
Kategorie

Farbige Blöcke

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

0,3

Härte

0.3

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Keine
Mit Behutsamkeit Behutsamkeit:
Sich selbst

ID-Name

Das gefärbte Glas ist ein Block, der zusammen mit den gefärbten Glasscheiben eingeführt wurde. Wie einige andere Blöcke gibt es gefärbtes Glas in 16 verschiedenen Farben. Weiß gefärbtes Glas ist nicht identisch mit ungefärbtem Glas.

Glas Farbspektrum

Eigenschaften[]

  • Gefärbtes Glas verändert nicht die Farbe des Lichtes, das hindurch scheint.
  • Gefärbtes Glas verändert nicht die Helligkeit des Lichtes, selbst wenn es schwarz gefärbt ist.
  • Mit gefärbtem Glas (und gefärbten Glasscheiben) kann man den Lichtstrahl von Leuchtfeuern färben, wobei beliebige Farbmischungen möglich sind.

Gewinnung[]

Vorkommen[]

Magenta Glas kommt als einziger, gefärbter Glasblock in Endsiedlungen natürlich vor.

Herstellung[]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Gefärbtes Glas Farbstoff +
Glas
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Block|Redstone-Block]]<br/>{{Block
| image       = Redstone-Block.png
| invimage    = Redstone-Block
| type        = Baublöcke, Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = redstone_block
}}
Der '''Redstone-Block''' ist ein Block, der aus neun [[Redstone-Staub]] hergestellt wird.

== Eigenschaften ==
* Der Block gibt ein Redstone-Signal in alle Richtungen ab.
* Der Redstone-Block gibt - anders als die Redstone-Fackel - ''kein'' Signal durch daneben, darüber oder darunter stehende Blöcke ab.
* Wie bei anderen Signalquellen reicht auch das Signal des Redstone-Blockes 15 Blöcke weit.
* Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] kann man ihn nicht deaktivieren.
* Der aktive Zustand ist jedoch nicht sichtbar wie bei der [[Redstone-Fackel]]. Der Block leuchtet nicht.
* Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] lässt er sich mit einem [[Kolben]] verschieben. Diese Eigenschaft macht ihn für Schaltungen interessant, auch im Zusammenhang mit [[Klebriger Kolben|Klebrigen Kolben]].
* Durch die Herstellung von Redstone-Blöcken kann man Redstone platzsparend lagern, da immer 9 Redstone zu einem Block zusammengefasst werden.
* Damit eine [[Truhe]] geöffnet werden kann, muss über ihr Luft sein. Wenn aber ein Redstone-Block über ihr ist, lässt sie sich trotzdem öffnen.
* Wenn eine [[Redstone-Fackel]] direkt an einem Redstone-Block platziert wird, schaltet sie sich aus, da sie ein Signal erhält.

== Herstellung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Block}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Signalleitung (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Taktgeber (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}

== Trivia ==
* Eine einzelne Redstone-Leitung gibt kein Signal ab, der aus neun Redstone bestehende Block aber schon. Daraus lässt sich schließen, dass Redstone durch Kompression aktiv wird. Dazu passt auch die Beobachtung, dass Redstone-Erz leuchtet, wenn man darauf tritt oder schlägt und dass Redstone-Leitungen durch Druckplatten oder Knöpfe aktiviert werden können.

== Galerie ==
<gallery>
Redstone-Block Signalabgabe.png|Ein Redstone-Block gibt ein Signal von sich.
Redstone-Block Antriebsschiene.png|Ein Redstone-Block betätigt eine [[Antriebsschiene]].
Redstone-Block Trichter.png|Ein Redstone-Block sperrt einen [[Trichter]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5|13w01a}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, gibt [[Redstone-Signal]]e an [[Redstone-Leitung]]en ab.
|group2= {{ver|1.9}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w46a}}
|list1= *Der Redstone-Block kann Redstone-Signale durch solide Blöcke hindurch leiten.
|group2= {{ver|version|15w47a}}
|list2= *Die Eigenschaften von [[15w46a]] werden wieder entfernt.
}}
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
|group4= {{ver|1.16|20w10a}}
|list4= *An Redstone-Blöcke können Leitern und Haken befestigt werden.
|group5= {{ver|1.19|22w13a}}
|list5= *Redstone-Blöcke können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] Teil eines {{tw|Schaltkreis}} sein.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, sendet aber kein Redstone-Signal aus.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Redstone-Block sendet Redstone-Signal aus.
|group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|ps4=1.90}}
|list2= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Redstone}}

[[cs:Ruditový blok]]
[[en:Block of Redstone]]
[[es:Bloque de redstone]]
[[fr:Bloc de redstone]]
[[hu:Redstone-blokk]]
[[it:Blocco di redstone]]
[[ja:レッドストーンブロック]]
[[ko:레드스톤 블록]]
[[nl:Redstoneblok]]
[[pt:Bloco de redstone]]
[[ru:Блок красного камня]]
[[uk:Блок редстоуну]]
[[zh:红石块]]</li><li>[[Heller Block|Heller Block]]<br/>{{Block
|image        = Heller Block 0.png; Heller Block 1.png; Heller Block 2.png; Heller Block 3.png; Heller Block 4.png; Heller Block 5.png; Heller Block 6.png; Heller Block 7.png; Heller Block 8.png; Heller Block 9.png; Heller Block 10.png; Heller Block 11.png; Heller Block 12.png; Heller Block 13.png; Heller Block 14.png; Heller Block 15.png
|image2       = Heller Block 0.png; Heller Block  1.png; Heller Block  2.png; Heller Block  3.png; Heller Block  4.png; Heller Block  5.png; Heller Block  6.png; Heller Block  7.png; Heller Block  8.png; Heller Block  9.png; Heller Block  10.png; Heller Block  11.png; Heller Block  12.png; Heller Block  13.png; Heller Block  14.png; Heller Block  15.png
|invimage1    = Heller Block (0)
|invimage2    = Heller Block (1)
|invimage3    = Heller Block (2)
|invimage4    = Heller Block (3)
|invimage5    = Heller Block (4)
|invimage6    = Heller Block (5)
|invimage7    = Heller Block (6)
|invimage8    = Heller Block (7)
|invimage9    = Heller Block (8)
|invimage10   = Heller Block (9)
|invimage11   = Heller Block (10)
|invimage12   = Heller Block (11)
|invimage13   = Heller Block (12)
|invimage14   = Heller Block (13)
|invimage15   = Heller Block (14)
|invimage16   = Heller Block (15)
|invimage17   = ----
|invimage18   = Heller Block (0)
|invimage19   = Heller Block (1)
|invimage20   = Heller Block (2)
|invimage21   = Heller Block (3)
|invimage22   = Heller Block (4)
|invimage23   = Heller Block (5)
|invimage24   = Heller Block (6)
|invimage25   = Heller Block (7)
|invimage26   = Heller Block (8)
|invimage27   = Heller Block (9)
|invimage28   = Heller Block (10)
|invimage29   = Heller Block (11)
|invimage30   = Heller Block (12)
|invimage31   = Heller Block (13)
|invimage32   = Heller Block (14)
|invimage33   = Heller Block (15)
| type        = Operatorhilfsmittel
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Siehe [[Heller Block#Verwendung|Verwendung]]
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| renewable   = Nein
| tool        = not mineable
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = light
| drops       = ''Keine''
}}

'''Helle Blöcke''' sind unsichtbare Blöcke, die in erster Linie für Kartenersteller gedacht sind, um einen beliebigen Lichtpegel von 0 bis 15 erzeugen zu können.

== Eigenschaften ==
helle Blöcke können nicht anvisiert werden, es sei denn, man hält einen in der Hand. Nur dann kann man auch Partikel sehen, die einen Block anzeigen. Diese bleiben immer kurz nachdem man den Block aus der Hand genommen hat noch da. In diesen Punkten ist der Heller Block ähnlich der Barriere. Im Gegensatz zu dieser kann man aber hindurchlaufen, er hat keine [[Hitbox|Kollisionsbox]]. Man kann den Heller Block entweder abbauen, wenn man einen ausgewählt hat und im Kreativmodus ist, oder einen Block darin platzieren, wenn man keinen ausgewählt hat.

== Gewinnung ==
helle Blöcke können nicht abgebaut oder anvisiert werden, ähnlich wie [[Luft]]. helle Blöcke mit einer Lichtstärke von 0 sind im Allgemeinen funktional identisch mit Luft. Sie werden mit keinem anderen Block verbunden, was bedeutet, dass das Abbauen eines benachbarten Blocks den Heller Block nicht zerstört. Sie können jedoch zerstört werden, indem sie durch einen anderen Block ersetzt werden. Die Ausnahme ist [[Wasser]] (einschließlich {{nur|Bedrock}} fließendem Wasser), das denselben Platz wie ein Heller Block einnehmen kann.

helle Blöcke befinden sich im [[Kreativinventar]] im Operatorhilfsmittel-Tab, wenn dieser aktiviert ist und man über Operatorrechte verfügt.

== Verwendung ==
Ein Heller Block ist zur Verwendung in Abenteuerkarten vorgesehen.

Jedem Heller Block (als [[Block]] oder als [[Gegenstand]]) ist eine [[Licht]] Level zugeordnet, das zwischen 0 und 15 liegen kann. Im Inventar zeigen helle Blöcke ihre Lichtstärke in der oberen linken Ecke an und erscheinen bei höheren Lichtstärken "heller".

helle Blöcke können von [[Beobachter]]n erkannt werden, können <code>waterlogged</code> sein und {{nur|Bedrock}} von [[Kolben]] verschoben werden.

== Galerie ==
<gallery>
Hitbox eines Lichtblocks.png|Hitbox des Heller Blocks.
Lichtblock im Invenar.png|Im Inventar.
</gallery>

=== Lichtquelle ===
helle Blöcke erzeugen ihr zugehöriges Lichtlevel.

=== Blockzustand ===
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Heller Block}}

== Trivia ==
In der ''Java Edition'' waren helle Blöcke das einzige Element, das eine hochauflösende Textur (32×32 statt 16×16) hatte, bis sie in der [[21w18a]] neue Texturen erhielten.<ref>{{Fehler|MC-221617}}</ref>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w13a}}
|list1= *[[Datei:Lichtblock 0 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14 21w13a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15 21w13a.png|32px]] Heller Block wird hinzugefügt, mit den gleichen Texturen wie in der Bedrock Edition. Aufgrund eines Fehlers werden sie jedoch im Spiel undurchsichtig gerendert, anstatt transparent wie in der Bedrock Edition.<ref>{{Fehler|MC-222013||Light blocks have transparent textures, but don't allow transparency|Behoben}}</ref>
*Anders als in der Bedrock Edition wird, während der Spieler den Gegenstand in der Hand hält, ein Partikel ähnlich einer Barriere angezeigt.
|group2= {{ver|version|21w18a}}
|list2= *[[Datei:Lichtblock 0 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14 21w18a.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15 21w18a.png|32px]] Die Texturen der hellen Blöcke werden geändert.
|group3= {{ver|version|21w20a}}
|list3= *Lichtblöcke werden durch [[Konstruktionsblock]] im Speichermodus angezeigt.<ref>{{Fehler|MC-221833||Light blocks are not shown within structure block bounds with Show Invisible Blocks on|Behoben}}</ref>
*[[Datei:Lichtblock 0.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 1.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 2.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 3.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 4.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 5.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 6.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 7.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 8.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 9.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 10.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 11.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 12.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 13.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 14.png|32px]] [[Datei:Lichtblock 15.png|32px]] Die Texturen der Lichtblöcke werden noch einmal geändert.
}}
|group2= {{ver|1.18|21w42a}}
|list2= *Anstelle der vier gelben Sterne wird die jeweilige Objekttextur der helle Blöcke als Partikel verwendet, passend zur Bedrock Edition. Die Textur für die vier Sterne ist jedoch weiterhin vorhanden.
|group3= {{ver|1.19|22w11a}}
|list3= *helle Blöcke können von [[Wither]]n und [[Enderdrache]]n nicht mehr zerstört werden.
|group4= {{ver|1.19.3}}
|list4= {{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|22w44a}}
|list1= *Der Heller Block der Lichtstärke 15 ist im Kreativ-Inventar in der Kategorie Redstone verfügbar.
|group2= {{ver|version|22w45a}}
|list2= *Der Heller Block wird aus der Kategorie Redstone entfernt.
*helle Blöcke aller Lichtstärken sind nun im Kreativinventar in den Operatorhilfsmitteln verfügbar.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.13.0}} 
|list1=  
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.13.0.4}} 
|list1=  *Heller Blocktexturen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.13.0.9}}
|list2= *[[Datei:Heller Block 0.png|32px]] [[Datei:Heller Block 1.png|32px]] [[Datei:Heller Block 2.png|32px]] [[Datei:Heller Block 3.png|32px]] [[Datei:Heller Block 4.png|32px]] [[Datei:Heller Block 5.png|32px]] [[Datei:Heller Block 6.png|32px]] [[Datei:Heller Block 7.png|32px]] [[Datei:Heller Block 8.png|32px]] [[Datei:Heller Block 9.png|32px]] [[Datei:Heller Block 10.png|32px]] [[Datei:Heller Block 11.png|32px]] [[Datei:Heller Block 12.png|32px]] [[Datei:Heller Block 13.png|32px]] [[Datei:Heller Block 14.png|32px]] [[Datei:Heller Block 15.png|32px]] Heller Block hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|be|1.17.30}} 
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.20.22}} 
|list1=  *helle Blöcke zeigen ein Partikel an, wenn der Spieler den Gegenstand in der Hand hält. Anders als in der Java Edition wird als Partikel die jeweilige Gegenstandstextur anstelle von vier gelben Sternen verwendet.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.20.22}} 
|list2=  *Ein Rechtsklick auf einen Heller Block mit einem anderen ändert dessen Lichtstärke um 1.
*Ein Linksklick auf einen Heller Block, während man einen anderen hält entfernt den Block.
}}
|group3= {{ver|bev|1.18.0|22}} 
|list3= *helle Blöcke sind unverwundbar gegen Explosionen.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Light Block]]
[[es:Bloque de luz]]
[[ja:光ブロック]]
[[pl:Blok światła]]
[[pt:Bloco de luz]]
[[ru:Блок света]]
[[zh:光源方块]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blasensäule|Blasensäule]]<br/>{{Block

| image = Blasensäule.png | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Nein | tool = none | renewable = Ja | stackable = Nein | drops = Keine | nameid = bubble_column | blockstate = Blasensäule }} Die '''Blasensäule''' ist ein Block, der im Wasser von anderen Blöcken generiert wird. Wie [[Luft]] kann der Block nicht abgebaut werden.

== Eigenschaften ==

  • Blasensäulen erscheinen nur in stehendem Wasser. Daher muss man in einem selbst gebauten Gewässer oder Becken darauf achten, keine fallende Strömung unter [[Wasser]] zu haben, wie sie entsteht, wenn man einen Wassereimer am Rand des Beckens ausschüttet und das Wasser nach unten fließen lässt. Den Unterschied sieht man mit [[F3]]: stehendes Wasser hat den [[Blockzustand]] <code>falling:false</code>, fließendes hat <code>falling:true</code>.
  • In Blasensäulen kann man seinen [[Luft]]vorrat auffrischen.
  • Die Verschiebung durch einen [[Kolben]] erzeugt stehendes Wasser.

=== Strudel ===

  • Ein Strudel entsteht in stehendem Wasser über einem [[Magmablock]].
  • Der Strudel ist an spiralförmig abwärts wandernden Luftblasen zu erkennen.
  • Ein Strudel zieht alle [[Objekt]]e nach unten.
  • Fährt man mit einem [[Boot]] über einen Strudel, beginnt das Boot sehr stark zu wackeln und stürzt letztendlich in die Tiefe, sollte es sich weiter direkt über dem Strudel befinden.

=== Auftrieb ===

  • Ein Auftrieb entsteht in stehendem Wasser über [[Seelensand]].
  • Der Auftrieb ist an senkrecht nach oben steigenden Luftblasen zu erkennen.
  • Ein Auftrieb stößt alle Objekte nach oben. Dabei erhöht sich die Geschwindigkeit, je mehr Auftrieb das Objekt erfährt. Bei großem Auftrieb schießt es aus dem Wasser.
  • Auf einen Auftrieb kann man auch von oben springen und wird ca. ein Block nach oben zurückgeworfen.
  • In einem Auftrieb kann man dennoch nach unten kommen, und zwar, indem man einen mit [[Sog]] verzauberten [[Dreizack]] nach unten wirft oder mit [[Elytren]] den Strom nach unten fliegt, während man [[Feuerwerksrakete]]n verwendet.

== Gewinnung == Blasensäulen können auch per Befehl gesetzt werden:

  • {{b|/setblock ~ ~ ~ minecraft:bubble_column}} setzt einen Strudel
  • {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:bubble_column[drag=false] }} setzt einen Auftrieb

=== Vorkommen === Bei der Weltgenerierung werden Schluchten unter Wasser generiert. Wenn dort Lava austritt, wird diese teilweise zu Obsidian, teilweise zu [[Magmablock|Magmablöcken]], aus denen Blasensäulen aufsteigen, die Strudel bilden. Außerdem findet man Magmablöcke in [[Ozeanruine]]n, wo Blasensäulen entstehen und ebenfalls Strudel bilden.

Wenn man [[Seelensand]] unter Wasser platziert, entstehen Blasensäulen, die einen Auftrieb erzeugen. Seelensand kommt jedoch nur im Nether natürlich vor, wo es kein Wasser gibt.

== Verwendung == Blasensäulen in beide Richtungen können zum Bau von Aufzügen eingesetzt werden, und zwar sowohl für Spieler als auch für Objekte wie z.B. [[Drop]]s. Da Blasensäulen nur in stehendem Wasser erscheinen, funktionieren Aufzüge nicht, wenn man die Wassersäule aus einem Wasserfall erzeugt und nicht Block für Block aus Wassereimern aufschichtet.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Trivia ==

  • Der Strudel ist die Hauptaufgabe des Blockes<ref>https://minecraft.net/de-de/article/java-devs-talk-update-aquatic</ref>. Daher ist es Absicht, dass er beim Platzieren per Befehl standardmäßig einen Strudel erzeugt und nur mit einem Blockzustand-Zusatz den Auftrieb. Ebenso wird absichtlich nur der Strudel in der Welt generiert.

== Galerie == <gallery> Blasensäule Unterwasser.gif|Blasensäulen in einer Unterwasserhöhle. Blasensäule Bedrock Edition.gif|Eine Blasensäule in der [[Bedrock Edition]]. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}} {{-}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.13|18w07a}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *Blasensäule hinzugefügt. |group2= {{ver|version|18w10c}} |list2= *Blasensäulen zählen immer als Wasserquelle. |group3= {{ver|version|18w16a}} |list3= *Kolben können nicht mehr Blasensäulen verschieben. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Bubble Column]] [[es:Columna de burbujas]] [[fr:Colonne de bulles]] [[ja:気泡柱]] [[ko:거품 기둥]] [[pl:Kolumna bąbelkowa]] [[pt:Coluna de bolhas]] [[ru:Столб пузырей]] [[th:แถวฟอง]] [[zh:气泡柱]]</li><li>[[Ghast-Träne|Ghast-Träne]]<br/>{{Gegenstand | type = Werkstoffe | image = Ghast-Träne.png | invimage = Ghast-Träne | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = ghast_tear }}

Die '''Ghast-Träne''' ist ein [[Gegenstand]], der zum [[Brauen]] und zum Herstellen von Enderkristallen verwendet wird. Die Ghast-Träne wird von einem [[Ghast]], bei dessen Tod, fallen gelassen. Ein Ghast hinterlässt neben [[Schwarzpulver]] nur eine Träne, was eine Suche schwierig macht. Da Ghasts oft über [[Lava]] fliegen, ist es allerdings oft unmöglich, Ghast-Tränen einzusammeln, da diese in die Lava fallen und dort verbrennen.

== Verwendung ==

=== Verarbeitung === Zusätzlich kann man sie Verbindung mit einem [[Enderauge]] und [[Glas]] zu einem [[Enderkristall]] weiterverarbeiten, den man benötigt, um den Enderdrachen wiederzubeleben.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Enderkristall}} |}

=== Brauen === Ghast-Tränen können in Verwendung mit einem [[Trank|Seltsamen Trank]] zum [[Brauen]] eines [[Trank|Tranks der Regeneration]] genutzt werden. Zusammen mit einer [[Flasche|Wasserflasche]] ergeben sie einen [[Trank|Gewöhnlichen Trank]]. {| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br /> (in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] | [[Ghast-Träne]] <br /> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Ghast-Träne
 | Output1=  
 | Output2= Wasserflasche
 | Output3= 

}} | Keiner | |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Regeneration}} <br /> [[Trank|Trank der Regeneration]] | [[Ghast-Träne]] <br> + <br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Ghast-Träne
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Stellt Leben über die Zeit wieder her. | {{EffektLink|Regeneration}} 0:45 |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1={{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Ghast-Träne hinzugefügt |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Die Ghast-Träne kann im [[Braustand]] für den Trank der Heilung verwendet werden |group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list3= *Der Trank der Heilung wird nun mit der neuen [[Glitzernde Melonenscheibe|glitzernden Melonenscheibe]] gebraut, eine Ghast-Träne erzeugt stattdessen einen Trank der Regeneration }} |group2= {{ver|1.9|15w44b}} |list2= *Man kann nun mit Hilfe einer Ghast-Träne und weiteren Zutaten einen [[Enderkristall]] herstellen }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Ghast-Träne hinzugefügt }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ďasova slza]] [[en:Ghast Tear]] [[es:Lágrima de ghast]] [[fr:Larme de Ghast]] [[hu:Kísértetkönny]] [[it:Lacrima di ghast]] [[ja:ガストの涙]] [[ko:가스트 눈물]] [[nl:Ghasttraan]] [[pl:Łza ghasta]] [[pt:Lágrima de ghast]] [[ru:Слеза гаста]] [[uk:Сльоза ґаста]]

[[zh:恶魂之泪]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Ziel|Ziel]]<br/>{{Block

|image = Zielblock.png |invimage = Zielblock |type = Redstone |gravity = Nein |transparent = Nein |light = Nein |stackable = Ja (64) |pushable = Ja |tool = hoe |renewable = Ja |flammable = Ja |drops = Sich selbst |nameid = target }} Der '''Ziel''' ist ein Block, der, je nachdem, wie gut getroffen wurde, ein unterschiedlich starkes [[Redstone-Signal]] ausgibt.

== Eigenschaften == Der Ziel wird dazu verwendet, ein [[Redstone-Signal]] auszulösen. Je näher das Projektil an der Mitte des Blocks ist, desto stärker ist das Signal.

== Herstellung == Der Ziel kann aus einem [[Strohiger Ballen]] und vier [[Redstone]] hergestellt werden.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Zielblock}} |}

== Verwendung == Der Ziel kann genutzt werden um die [[Position]] von allen Projektilen auf der Blockfläche zu bestimmen. Je näher das geworfene [[Objekt]] an der Blockmitte ist, desto stärker ist das [[Redstone-Signal]] welches ausgegeben wird. Das Redstone-Signal reicht von 0 bis 15 und hält nur für kurze Zeit.

Wenn ein Ziel als Teil einer {{tw|Schaltung}} verwendet wird, hat er die einzigartige Eigenschaft, ein undurchsichtiger Block zu sein, der kein [[Redstone-Element|Signalgeber]] ist, aber dennoch nahegelegenen Redstone-Staub umleiten kann. Ein Ziel kann auch ein Redstone-Signal umleiten, das benachbarte Blöcke mit Redstone versorgt, jedoch nur, wenn der Ziel selbst mit Redstone versorgt wird.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Block-Transportanlage (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Redstone)}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Volltreffer!}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Volltreffer}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w09a}} |list1= *Ziel hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w10a}} |list2= *Zielblöcke sind entflammbar.

  • Zielblöcke können durch [[Enderperle]]n und [[Erfahrungsfläschchen]] aktiviert werden.
  • Zielblöcke können [[Leiter]]n und [[Stolperdrahthaken]] tragen.

|group3= {{ver|version|20w11a}} |list3= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um Zielblöcke abzubauen. |group4= {{ver|version|20w18a}} |list4= *Die [[Redstone-Leitung]] verbindet sich direkt mit dem Ziel.

  • Zielblöcke leiten Redstone-Signale weiter, wenn sie mit Redstone versorgt werden.

}} |group2= {{ver|1.19|22w13a}} |list2= *In [[Antike Stätte|antiken Stätten]] kommen Zielblöcke natürlich vor. }}

{{Navbox-Redstone}}

== Verweise == {{Verweisliste}}

[[en:Target]] [[fr:Cible]] [[ja:的]] [[pl:Tarcza strzelecka]] [[pt:Alvo]] [[ru:Мишень]] [[zh:标靶]]</li><li>[[Tiefenschieferfliesen|Tiefenschieferfliesen]]<br/>{{Block | image = Tiefenschieferfliesen.png | image2 = Rissige Tiefenschieferfliesen.png | invimage = Tiefenschieferfliesen | invimage2 = Rissige Tiefenschieferfliesen | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = wooden pickaxe | pushable = Ja | flammable = Nein | renewable = Nein | stackable = Ja (64) |nameid =

{{BS|Tiefenschieferfliesen}} Tiefenschieferfliesen
deepslate_tiles
{{BS|Rissige Tiefenschieferfliesen}} Rissige Tiefenschieferfliesen
cracked_deepslate_tiles

}} {{Diese Seite|Tiefenschieferfliesen|weitere Gegenstände/Blöcke, die mit Tiefenschiefer zu tun haben|Tiefenschiefer (Begriffsklärung)}} '''Tiefenschieferfliesen''' ist eine Variante des [[Tiefenschiefer]]s. '''Rissige Tiefenschieferfliesen''' ist die Rissige Variante. Beide können als dekorativer Block verwendet werden.

== Gewinnung == === Abbauen === {{Abbauen|Tiefenschieferfliesen|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellen === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Tiefenschieferfliesen}} |}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Tiefenschieferziegel |Rissige Tiefenschieferfliesen |0.1 }}

=== Schneiden === {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferfliesen }}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Tiefenschieferstufe|Tiefenschieferfliesenstufe}} |- {{Rezept|Tiefenschiefertreppe|Tiefenschieferfliesentreppe}} |- {{Rezept|Tiefenschiefermauer|Tiefenschieferfliesenmauer}} |}

=== Schneiden === {{Steinsägerezept |head=1 |Tiefenschieferfliesen |Tiefenschieferfliesenstufe,2 }} {{Steinsägerezept |Tiefenschieferfliesen |Tiefenschieferfliesentreppe }} {{Steinsägerezept |Tiefenschieferfliesen |Tiefenschieferfliesenmauer |foot=1 }}

== Galerie == <gallery> Datei:Tiefenschiefervarianten.png|Anderer Blickwinkel auf alle Tiefen- und Bruchtiefenschiefervarianten. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w07a}} |list1= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen 21w07a.png|32px]] Tiefenschieferfliesen als "Grimmsteinfliesen" hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Die Textur hat sich leicht geändert

  • Grimmstein zu Tiefenschiefer umbenannt.

|group3= {{ver|version|21w10a}} |list3= *[[Datei:Rissige Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Rissige Tiefenschieferfliesen hinzugefügt.

  • Rezept zum Herstellen von Tiefenschieferfliesen hinzugefügt.

}} |group2= {{ver|1.19|1.19-es1}} |list2= *Tiefenschieferfliesen kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.17.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}} |list1= *[[Datei:Tiefenschieferfliesen.png|32px]] [[Datei:Rissige Tiefenschieferfliesen.png|32px]] Tiefenschieferfliesen und rissige Tiefenschieferfliesen hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list2= *Tiefenschieferfliesen sind nicht mehr nur über experimentelle Spielweise verfügbar. }} }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Deepslate Tiles]] [[es:Baldosas de pizarra profunda]] [[ja:深層岩タイル]] [[pl:Łupkowe kafelki]] [[pt:Ardósia ladrilhada]] [[ru:Плитка из глубинного сланца]] [[uk:Глибосланцеві кахлі]]

[[zh:深板岩砖]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Zement|Zement]]<br/>{{Block

| image = Weißer Zement.png;

               Oranger Beton.png;
               Magenta Beton.png;
               Hellblauer Beton.png;
               Gelber Zement.png;
               Hellgrüner Beton.png;
               Rosa Beton.png;
               Grauer Beton.png;
               Hellgrauer Beton.png;
               Türkiser Beton.png;
               Violetter Beton.png;
               Blauer Beton.png;
               Brauner Zement.png;
               Grüner Beton.png;
               Roter Beton.png;
               Schwarzer Beton.png

| invimage = Weißer Beton | invimage2 = Oranger Beton | invimage3 = Magenta Beton | invimage4 = Hellblauer Beton | invimage5 = Gelber Beton | invimage6 = Hellgrüner Beton | invimage7 = Rosa Beton | invimage8 = Grauer Beton | invimage9 = Hellgrauer Beton | invimage10 = Türkiser Beton | invimage11 = Violetter Beton | invimage12 = Blauer Beton | invimage13 = Brauner Beton | invimage14 = Grüner Beton | invimage15 = Roter Beton | invimage16 = Schwarzer Beton | type = Farbige Blöcke | flammable = Nein | pushable = Ja | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Weißer Zement}} Weißer Zement
white_concrete
{{BS|Oranger Zement}} Oranger Zement
orange_concrete
{{BS|Magenta Zement}} Magenta Zement
magenta_concrete
{{BS|Hellblauer Zement}} Hellblauer Zement
light_blue_concrete
{{BS|Gelber Zement}} Gelber Zement
yellow_concrete
{{BS|Hellgrüner Zement}} Hellgrüner Zement
lime_concrete
{{BS|Rosa Zement}} Rosa Zement
pink_concrete
{{BS|Grauer Zement}} Grauer Zement
gray_concrete
{{BS|Hellgrauer Zement}} Hellgrauer Zement
light_gray_concrete
{{BS|Türkiser Zement}} Türkiser Zement
cyan_concrete
{{BS|Violetter Zement}} Violetter Zement
purple_concrete
{{BS|Blauer Zement}} Blauer Zement
blue_concrete
{{BS|Brauner Zement}} Brauner Zement
brown_concrete
{{BS|Grüner Zement}} Grüner Zement
green_concrete
{{BS|Roter Zement}} Roter Zement
red_concrete
{{BS|Schwarzer Zement}} Schwarzer Zement
black_concrete

}} {{Diese Seite|den Zement|den Zementpulver|Zementpulver}}

'''Zement''' ist ein dekorativer [[Block]], der in 16 Farben verfügbar ist. Zement bildet eine Alternative zu [[Keramik]], da seine Textur weniger Störungen enthält und sich nicht an einem bräunlichen Farbspektrum orientiert. Ebenfalls kann er anstelle von [[Wolle]] verwendet werden.

[[Datei:Beton Farbspektrum.png|600px]]

== Eigenschaften == Zement ist im Gegensatz zu Wolle nicht brennbar und hat einen größeren [[Explosionswiderstand]]. Bei der Verwendung von [[Feuer]] und [[TNT]] nahe komplizierten {{tw|Redstone-Schaltkreise}}n bietet sich Zement somit auch als bessere Alternative an, um diese übersichtlich zu gestalten. Die Rohstoffe [[Sand]] und [[Kies]] müssen im Gegensatz zu Wolle abgebaut werden. Außerdem werden beim direkten Einfärben weniger [[Farbstoff]]e verbraucht.

== Gewinnung == === Abbauen === Für den Abbau von Zement ist eine Spitzhacke erforderlich. Wenn er ohne Spitzhacke abgebaut wird, lässt er nichts fallen. {{Abbauen|Zement|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung === Zement wird nicht wie gewöhnlich in Minecraft durch [[Handwerk]] oder eine ähnliche Methode hergestellt. Er entsteht aus [[Zementpulver]], wenn dieser mit stehendem oder fließendem [[Wasser]] in Kontakt gerät. Während [[Regen]] durchaus [[Ackerboden]] bewässern kann, hat er keine Auswirkung auf Zementpulver.

== Verwendung == Die leuchtenden und kräftigen Farben von Zement machen ihn zu einem nützlichen Dekorationsmaterial. Er hat ausgeprägtere Farben als [[Keramik]] und ist im Gegensatz zu [[Wolle]] nicht brennbar.

Als Baumaterial ist seine Härte etwas höher als die von [[Stein]], aber sein Explosionswiderstand ist deutlich geringer.

=== Notenblock === Zement kann unter [[Notenblock|Notenblöcke]] platziert werden, um einen "Große Trommel"-Sound zu erzeugen.

== Galerie == <gallery> Wolle Beton Jeb.jpeg|Erstes Bild von Zement im Vergleich zur aktualisierten [[Wolle|Wolltextur]]<ref>{{tweet|jeb_|824946351725240320}}</ref> Trockenbeton zu Beton.gif|Erste Vorschau zur Herstellung von Zement<ref>{{tweet|jeb_|827073957983551488}}</ref> Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle]], [[gefärbte Keramik]], [[gefärbtes Glas]], [[Zementpulver]] und Zement im Vergleich </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}} {{-}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.12|17w06a}} |list1= *Zement hinzugefügt. |group2= {{ver|1.13|17w47a}} |list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen. |group3= {{ver|1.16|20w07a}} |list3= *Da [[Schweini]]s Kies im Tauschhandel anbieten, ist Zement zu einer erneuerbaren Ressource geworden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list1= *Zement hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list2= *Da Schweinis Kies im Tauschhandel anbieten, ist Zement zu einer erneuerbaren Ressource geworden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}} |list1= *Zement hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Concrete]] [[es:Hormigón]] [[fr:Béton]] [[ja:コンクリート]] [[ko:콘크리트]] [[nl:Zement]] [[pl:Zement]] [[pt:Concreto]] [[ru:Бетон]] [[zh:混凝土]]</li><li>[[Elytren|Elytren]]<br/>{{Gegenstand | image = Elytren.png; Zerfledderte Elytren.png | invimage = Elytren | invimage2 = Zerfledderte Elytren | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = 432 | renewable = Nein | stackable = Nein | nbtlink = Elytren | nameid = elytra }} '''Elytren''' sind eine Art Flügel, mit denen der Spieler durch die Welt gleiten kann. Die Elytren werden wie ein [[Rüstung|Brustharnisch]] ausgerüstet, haben jedoch keinen Rüstungswert.

== Eigenschaften ==

  • Nach einem Gleitflug mit der Dauer von 7:10 Minuten sind die Elytren ausgefranst.
  • Beim Gleiten mit Elytren verändert sich die Größe der [[Hitbox]] des Spielers. Die Höhe beträgt dann nur noch 0,6 statt 1,8 Blöcke, wodurch man in ein Block große Öffnungen hineinfliegen kann. Als Nebeneffekt ist es schwieriger, Spieler während des Gleitflugs anzugreifen, da die Hitbox nur noch {{Bruch|1|3}} (33,33 %) der normalen Höhe besitzt. Dies ermöglicht auch das Hindurchfliegen durch [[Endtransitportal|Endtransitportale]], was jedoch einiges an Übung verlangt.
  • Bei der Gleitanimation bleibt der Spieler nicht wie sonst senkrecht, sondern richtet sich nach der Flugrichtung. Bei einem Sturzflug ist der Kopf beispielsweise unten.
  • Schleicht der Spieler außerhalb des Flugmodus, so breiten sich die Elytren-Flügel aus.
  • Wenn ein Spieler mit Elytren im Wasser landet, wird die Gleitanimation fortgeführt, bis der Spieler den Grund berührt hat.
  • Wenn man einen [[Umhang]] trägt, wird dieser durch die Elytren ersetzt. Daher übernehmen die Elytren sein Muster (siehe [[#Galerie|Galerie]]), solange man sie trägt. Umhänge können nur von Mojang (z. B. für [[MineCon]]-Teilnehmer) oder durch [[Modifikation]]en vergeben werden.
  • In der [[Konsolenedition]] streckt der Spieler beim Schleichen während des Fluges seine rechte Hand nach vorne.
  • Wenn, man bei Regen mit den Elytren fliegt, und dabei einen Dreizack mit der Verzauberung [[Sog]] als Antrieb verwendet, ist das die wohl schnellste Fortbewegung im Spiel und überholt sogar das Boot auf [[Blaueis]]. Doch da es im Nether nicht regnet und man kein Wasser setzen kann, ist das zum schnellen Reisen nicht zu gebrauchen.

== Gewinnung == === Vorkommen === Elytren kann man nicht herstellen. Sie sind nur in den [[Endsiedlung]]en auf dem schwebenden Endschiff auffindbar, dort befindet sich ein Elytren-Paar in einem [[Rahmen]] mit zwei Beutekisten unter dem Deck. Davor steht immer ein [[Shulker]].

== Verwendung == === Gleiten === Die Elytren werden im Rüstungsslot ausgerüstet, geben aber keine Rüstungspunkte. Man kann sie nicht zusätzlich zu einem Brustpanzer anziehen.

Sobald der Spieler von einer gewissen Höhe springt, kann er mithilfe der Flügel gleiten, nachdem er im Fallen die Springen-Taste (standardmäßig {{Taste|Leertaste}}) drückt. Den Flug steuert man mit der Maus: Man fliegt dort hin, wohin man schaut (Fadenkreuz). Wenn man zu steil nach oben fliegt (Überziehen), verliert man an Geschwindigkeit und kann abstürzen. Man kann allerdings neuen Schwung aufbauen, indem man zunächst nach unten fliegt oder im Flug [[Feuerwerksrakete#Flug mit Elytren|Feuerwerksraketen]] zündet. Außerdem kann der Effekt [[Statuseffekt#Sanfter_Fall|Sanfter Fall]] dazu beitragen, größere Entfernungen zu bewältigen, bzw. länger zu gleiten.

Die Elytren verlieren einen [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeitspunkt]] pro Sekunde Benutzung. Wenn man in einer waagerechten Position bleibt, kann man insgesamt bis zu 15 Minuten mit ihnen gleiten, bis sie ausgefranst sind.

Gleitet man auf einer größeren [[Wasser]]oberfläche, so wird der Gleitprozess nicht abgebrochen. Dabei zieht man eine Spur aus [[Partikel|Wasserpartikeln]] hinter sich her. Das funktioniert auch auf [[Lava]], jedoch mit dem Unterschied, dass die Beine brennen und eine Lavapartikelspur entsteht. In beiden Fällen ist es nicht möglich, sich aus der Flüssigkeit wieder in die Luft zu erheben, außer man berührt einen über der Flüssigkeit liegenden Block. Man kann auch eintauchen und weiterfliegen, verringert dabei aber die Geschwindigkeit auf die normale Tauchgeschwindigkeit. Der Gleitprozess wird erst abgebrochen, wenn der Spieler an Land geht oder den Grund des Sees berührt. Solange der Gleitprozess nicht abgebrochen wird, kann man, wie im normalen Flug, eine Feuerwerksrakete zünden und so entweder die Tauchgeschwindigkeit für einen kurzen Zeitraum erhöhen oder sich aus der [[Flüssigkeit (Begriffsklärung)|Flüssigkeit]] wieder in die Luft erheben.

Fliegt man mit genug Schwung gegen eine vertikale Fläche, erhält man [[Schaden]]. Dies passiert auch bei einer zu steilen Landung. Daher sollte man mit einem möglichst flachen Winkel auf dem Boden landen. Fliegt man mit hoher Geschwindigkeit parallel zum Boden und berührt ihn dabei, kann man allerdings keinen Schaden erleiden oder sterben.

Es ist auch mit etwas Geschick möglich, sich im Flug selbst mit einem Bogen zu beschießen, um die zurückgelegte Entfernung zu vergrößern. Dazu ist dieser Bogen am besten mit der Verzauberung "''[[Schlag]]''" [[Verzauberung|verzaubert]].

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}} Die Elytren gehen nicht kaputt, sondern sie fransen aus, wenn die Haltbarkeit von 432 Punkten aufgebraucht ist. Bei einer Haltbarkeit von 1 bekommen die Elytren eine andere Textur und man kann nicht mehr mit ihnen gleiten. Es ist aber möglich, die Elytren zu [[verzaubern]].

  • '''[[Fluch der Bindung]]:''' Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
  • '''[[Fluch des Verschwindens]]:''' Lässt die Elytren beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''[[Haltbarkeit]] bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''[[Reparatur]]:''' Repariert die Elytren beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Reparieren === Zwei Elytren können durch Kombination im Herstellungsfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch ein Exemplar und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Elytren, die dann ein weniger abgenutztes Exemplar ergeben.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Elytren Reparatur}} |}

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Elytren
 |Beschädigte Elytren
 |Beschädigte Elytren
 |Elytren
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Elytren addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Elytren |Verzauberte Elytren | |Elytren |description=Die Verzauberungen der Elytren werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept|head=1 |Input1= Elytren |Input2= Verzaubertes Buch |Output= Verzauberte Elytren |name=Verzauberte Elytren |cost=1 }} {{Ambossrezept| |name=Reparierte Elytren |Input1=Beschädigte Elytren |Input2=Beschädigte Elytren |Output= Elytren |cost=2 }} {{Ambossrezept |ingredients=Beschädigte Elytren und <br>[[Phantomhaut]] |Input1=Beschädigte Elytren |Input2=Phantomhaut,4 |cost=4 |Output=Elytren |name=Reparierte Elytren }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Elytren |title=Elytren |ingredients=Zwei verzauberte<br>Elytren |Input1=Verzauberte Elytren |Input2=Verzauberte Elytren |Output=Verzauberte Elytren |cost=1 |foot=1 }}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Elytren-Abschussrampe (Redstone)}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Hinterm Horizont geht’s weiter}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Überschall}}

== Trivia ==

  • Der Name [[de.wikipedia:Elytren|Elytren]] bezieht sich auf die harten Schutzflügel, die die zarten Flügel einiger Käferarten umhüllen. „Elytren“ ist ein Pluralwort, so wie „Ferien“ oder "Eltern". „In einem Rahmen hängen Elytren“. „Der Spieler trägt Elytren“. „Auf dem Boden liegen Elytren“. Der Singular „Elytron“ beschreibt nur eine der beiden Flügelhälften. Auch das englische Wort „Elytra“ ist ein Pluralwort.
  • Öffnet man während des Gleitens das [[Inventar#Spielerinventare|Spielerinventar]] und bewegt die Maus, so bewegt sich, anstatt nur des Kopfes des Spielers, dessen gesamter Körper. Dabei kann der Körper des Spielers sogar einzelne Slots überdecken bzw. aus dem schwarzen Feld herausragen.
  • Mit Elytren kann man sogar schneller als im Flugmodus des Zuschauer- oder Kreativmodus fliegen.

== Galerie == <gallery> Datei:Endsiedlung Elytren.png|Elytren im Inneren eines Endschiffes. Datei:Elytren Screenshot.png|Ein erster Screenshot der Elytren aus einem Video von [[Jeb]]. Datei:Elytren jeb.png|Eine Mögliche Umformung der Umhänge in Elytren. Datei:Elytren Spieler.png|Ein Spieler mit ausgerüsteten Elytren. Datei:Elytren Gleitflug.png|Ein Spieler, der mit Elytren gleitet. Datei:Elytren jeb reddit.jpg|Übersicht der verschiedenen Elytren. Datei:Elytren Inventar beim Gleiten geöffnet.png|Der Spieler während des Gleitens im [[Inventar#Spielerinventare|Spielerinventar]]. Datei:Elytren Gleiten auf der Wasseroberfläche.png|Der Spieler gleitet auf der [[Wasser]]oberfläche. Datei:Elytren Gleiten auf der Lavaoberfläche.png|Der Spieler gleitet auf der [[Lava]]oberfläche. Datei:Elytren Gleiten unter Wasser.png|Der Spieler gleitet [[Tauchen|unter Wasser]]. Datei:Konsole Fliegen mit Elytren.png|Ein Spieler der [[Konsolenedition]] fliegt mit Elytren und schleicht dabei. </gallery>

== Designs beim Tragen von Capes == <gallery> Mojangs altes Cape Elyten.png|[[Mojang|Mojang's]] altes Cape. Mojang neues Cape Elytren.png|[[Mojang|Mojang's]] neues Cape. Crowdin Übersetzer Cape Elytren.png|[[Crowdin]] Übersetzer Cape. DannyBstyle's Elytren.png|dannyBstyle's Cape. JulianClark's Elyrtren.png|JulianClark's Cape. Millionster Kunde Elytra.png|Cape des millionsten Kunden's. MINECON 2011 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2011|MineCon 2011]] Teilnehmer Cape. MINECON 2012 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2012|MineCon 2012]] Teilnehmer Cape. MINECON 2013 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2013|MineCon 2013]] Teilnehmer Cape. MINECON 2015 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2015|MineCon 2015]] Teilnehmer Cape. MINECON 2016 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2016|MineCon 2016]] Teilnehmer Cape. MINECON 2019 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2019|MineCon 2019]] Teilnehmer Cape. Mojira Moderator Elytren.png|[https://bugs.mojang.com Mojira] Moderator Cape. MrMessiah's Elytren.png|MrMessiah's Cape. Prismarin Elytren.png|[[Prismarin]] Cape. Gr8_Escape Elytren.png|Gr8_Escape's Cape. Realms Mapersteller Elytren.png|[[Realms]] Mapersteller Cape. Cobalt Elytren.png|Cobalt Cape. Scrolls Elytren.png|[[Scrolls]] cape. Schildkröten Elytren.png|[[Schildkröte]]n Cape. Pfannkuchen Elytren.png|Pfannkuchen Cape. Veteranen Elytren.png|Veteranen Cape. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.9}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w41a}} |list1= *[[Datei:Elytren 15w41a.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren 15w41a.png|32px]] Elytren hinzugefügt.

  • Während man sie trägt, werden Umhänge nicht angezeigt.

|group2= {{ver|version|15w42a}} |list2= *Elytren breiten sich langsamer aus, wenn der Spieler schleicht.

  • Spieler erhalten bei einem Gleitflug gegen eine Wand Schaden, die [[Tod]]esmeldung "Spieler erfuhr kinetische Energie" wird bei einem möglichen Tod angezeigt.
  • Der Spieler ist beim Gleiten mit Elytren nur noch so groß wie ein 0,6 Blöcke großer Würfel, wodurch er in horizontale, ein Block große Öffnungen hineinfliegen kann.
  • Es ist nicht mehr möglich, mit den Elytren hochzugleiten.

|group3= {{ver|version|15w43a}} |list3= *Die Spieleransicht wird an das Gleiten angepasst. |group4= {{ver|version|16w06a}} |list4= *Spieler mit Umhang haben dessen Muster auf den Elytren. |group5= {{ver|version|16w07a}} |list5= *Elytren werden nur noch dann aktiviert, wenn man in der Luft springt.

  • Die Option zur Steuerung der Sichtbarkeit von Umhängen im Menü "[[Menü/Optionen/Skin-Anpassung|Skin-Anpassung]]" wirkt sich auf Elytren aus.

}} |group2= {{ver|1.9.1|1.9.1-pre1}} |list2= *Geräusche beim Gleiten hinzugefügt. |group3= {{ver|1.11}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Elytren können an [[Rüstungsständer]]n aufgehängt werden. |group2= {{ver|version|16w38a}} |list2= *Kreaturen und Objekte, die mit einer getragenen [[Rüstung]] dargestellt werden, zeigen auch Elytren. |group3= {{ver|version|16w41a}} |list3= *Elytren haben ein eigenes Geräusch, wenn man sie anzieht. }} |group4= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list4= *Durch [[Feuerwerksrakete]]n erhält man während des Fluges neuen Schwung. |group5= {{ver|1.13|18w14a}} |list5= *Die Elytren werden anstatt mit [[Leder]] mit der [[Phantomhaut]] repariert. |group6= {{ver|1.14|18w43a}} |list6= *[[Datei:Elytren.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren.png|32px]] Die Texturen der Elytren wird geändert. |group7= {{ver|1.16|20w19a}} |list7= *Der Statuseffekt [[Schwebekraft]] beeinflusst das Gleiten mit Elytren. |group8= {{ver|1.18}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es7}} |list1= *Elytren verlieren keine Haltbarkeit mehr, wenn man normal gleitet. Stattdessen wird Haltbarkeit verbraucht wenn man die Feuerwerksrakete einsetzt.

  • Die Geschwindigkeit mit der Elytren beschleunigen, wenn man eine Feuerwerksrakete einsetzt, wird von 30 auf 26 Blöcke pro Sekunde reduziert.
  • Zerbricht wenn es eine Haltbarkeit von 0 erreicht.

|group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Die Änderungen von [[1.18-es7]] werden zurückgenommen. }} |group9= {{ver|1.19.4|23w05a}} |list9= *Das Ausrüsten von Elytren mit einem Gegenstand, der sich bereits im Brustplatten-Slot befindet, vertauscht die beiden Gegenstände. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list1= *[[Datei:Elytren 15w41a.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren 15w41a.png|32px]] Elytren-Flügel hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list2= *Elytren können mit Feuerwerksraketen durch die Luft geschleudert werden. |group3= {{ver|bev|1.2.3|3}} |list3= *Elytren-Flügel wird in Elytren umbenannt. |group4= {{ver|bev|1.6.0|5}} |list4= *Die Elytren werden anstatt mit [[Leder]] mit der [[Phantomhaut]] repariert. |group5= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list5= *[[Datei:Elytren.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren.png|32px]] Die Texturen der Elytren wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list1= *Elytren hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}} |list2= *Durch Feuerwerksraketen erhält man während des Gleiten neuen Schwung. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Elytra]] [[es:Élitros]] [[fr:Élytres]] [[ja:エリトラ]] [[ko:겉날개]] [[nl:Dekschild]] [[pl:Elytry]] [[pt:Élitros]] [[ru:Элитры]] [[tr:Elitra]]

[[zh:鞘翅]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Verdächtiger Sand|Verdächtiger Sand]]<br/>{{#vardefine:values|Seltsamer Sand}}{{Block

| image = Verdächtiger Sand.png | invimage = Verdächtiger Sand | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Ja | pushable = Zerbricht | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | renewable = Nein | tool = any | stackable = Ja (64) | drops = Nichts | nameid = suspicious_sand }} '''Verdächtiger Sand''' ist ein [[Block]], der in [[Wüstenbrunnen]], [[Wüstentempel]]n und [[Meeresruine]]n gefunden werden kann. Je nach Struktur enthält er einen von mehreren Gegenständen, die mit einem [[Pinsel]] freigepinselt werden können.

== Gewinnung == === Abbauen === Verdächtiger Sand kann nicht abgebaut werden, auch nicht mit einem Werkzeug, das mit [[Samthandschuh]] verzaubert ist. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, geht aber nach dem Fallen immer kaputt ohne einen Drop. Er zerbricht sofort, wenn er von einem [[Kolben]] oder einem [[Kolben|klebrigen Kolben]] geschoben wird und kann nicht von klebrigen Kolben oder einem [[Schleimblock]] gezogen werden. {{Abbauen|Verdächtiger Sand|jedes|drop=kein|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Verdächtiger Sand generiert auf natürliche Weise in vergrabenen Räumen unter [[Wüstentempel]]n sowie auf dem Boden von [[Wüstenbrunnen]].

== Verwendung == === Beute === Verdächtiger Sand lässt nichts fallen, wenn er abgebaut wird. Er wird von der Schwerkraft beeinflusst, zerbricht aber bei der Landung.

Mit einem [[Pinsel]] kann der Spieler einen Gegenstand aus dem seltsamen Sand herausholen. Dieser wird sofort in normalen Sand umgewandelt. Gegenstände können nur aus natürlich generiertem seltsamen Sand gepinselt werden. Wenn sie vom Spieler platziert werden, wird nach dem Pinseln nichts produziert.

{| class="wikitable" style="text-align:center" !Struktur !Gegenstand !Wahrscheinlichkeit |- | rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstentempel}} |{{GL|Schützen-Töpferscherbe}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Juwelen-Töpferscherbe}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Totenkopf-Töpferscherbe}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Schwarzpulver}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{BL|TNT}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Diamant}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Smaragd}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- | rowspan="7" |{{UmweltLink|Wüstenbrunnen}} |{{GL|Gebärden-Töpferscherbe}} |{{Bruch|3|7}} (42,9 %) |- |{{GL|Ziegel}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Stock}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Seltsame Suppe}}<ref group="note">Die Suppe gewährt einen der folgenden Effekte: 5-7 Sekunden Blindheit, 7-10 Sekunden Sprungkraft, 7-10 Sekunden Nachtsicht, 10-20 Sekunden Vergiftung, 0,35-0,5 Sekunden Sättigung oder 6-8 Sekunden Schwäche.</ref> |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |- |{{GL|Smaragd}} |{{Bruch|1|7}} (14,3 %) |}

<references group="note"/>

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

{{Objekt |title = Fallender Verdächtiger Sand |image = Verdächtiger Sand.png |size = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke |drops = none |nameid = falling_block }}

== Fallender Verdächtiger Sand == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> {{HA|Fallender Block}} Im Inventar ist Verdächtiger Sand ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Achtung vor dem Alten}}

== Galerie == <gallery> Datei:Wüstentempel Seltsamer Sand freigelegt.png|Eine freigelegte Sandkammer, wo nur noch der Seltsame Sand übrig ist. Datei:Seltsamer Sand Vergleich.png|Vergleich zwischen Sand und Seltsamen Sand. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list1 = *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|1.20|23w12a}} |list2= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.

  • Verdächtiger Sand generiert in warmen Meeresruinen.
  • Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.70|23}} |list1= *[[Datei:Verdächtiger Sand.png|32px]] Verdächtiger Sand hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.19.80}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}} |list1= *Wenn Verdächtiger Sand fertig gepinselt ist, verwandelt er sich in einen normalen Sandblock, anstatt einfach zu zerbrechen. |group2= {{ver|be-beta|1.19.80.21}} |list2= *Verdächtiger Sand generieren auch in warmen Meeresruinen. |group3= {{ver|be-beta|1.19.80.22}} |list3= *Verdächtiger Sand generiert in Trail Ruins. }} |group3= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list3= *Verdächtiger Sand ist außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}} {{Navbox-Objekte}}

[[en:Suspicious Sand]] [[es:Arena sospechosa]] [[pt:Areia suspeita]] [[zh:可疑的沙子]]</li><li>[[Hellblauer Farbstoff|Hellblauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Hellblauer Farbstoff.png | invimage = Hellblauer Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = light_blue_dye }}

'''Hellblauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man eine blaue [[Orchidee]] oder [[Weißer Farbstoff]] und [[Blauer Farbstoff]] in ein [[Crafting]]feld legt. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Hellblauer Farbstoff aus blauer Orchidee}} |- {{Rezept|Hellblauer Farbstoff aus blauem Farbstoff}} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der hellblaue Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[hellblaue Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Hellblaues}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Hellblauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Hellblaue}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Hellblauer}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Hellblaues}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Hellblauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Hellblaue}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Hellblaue}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Hellblaues [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellblauer Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle hellblaue Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellblaues [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellblauer Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle hellblaue Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellblaue [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellblauer Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Hellblauer Spickelbord Banner; Feld hellblau gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Hellblauer}} |- {{Rezept|Knicklicht|Hellblaues}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Hellblauer Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann nun zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Hellblauer gebrannter Ton]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Blaue Orchidee]] hinzugefügt, aus der hellblauer Farbstoff gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Hellblau gefärbtes Glas]] hinzugefügt. }} |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Hellblaues Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Hellblaue Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Hellblauer Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Hellblaues Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''light_blue_dye''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Roter lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Hellblauer Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Světle modré barvivo]] [[en:Light Blue Dye]] [[es:Tinte azul claro]] [[fr:Teinture bleu clair]] [[hu:Világoskék festék]] [[ja:空色の染料]] [[ko:하늘색 염료]] [[nl:Lichtblauwe kleurstof]] [[pl:Jasnoniebieski barwnik]] [[pt:Corante azul-claro]] [[ru:Светло-синий краситель]]

[[zh:淡蓝色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Grumbeere|Grumbeere]]<br/>{{#vardefine:values|Kartoffel}}{{Nahrung

| name = Grumbeere | image = Kartoffel.png | invimage = Grumbeere | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|1}} | saturation = 0,6 | renewable = Ja | cookable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = potato }} {{Block | title = Grumbeeren | image = Kartoffel Alter 1.png; Kartoffel Alter 2.png; Kartoffel Alter 3.png; Grumbeeren.png | invimage = none | type = Nahrung | gravity = Nein | flammable = Nein | pushable = Droppt | tool = any | tntres = {{Explosionswiderstand|Grumbeeren}} | hardness = {{Härte|Grumbeeren}} | transparent = Ja | light = Nein | renewable = Ja | stackable = none | drops ='''Im Wachstum:'''<br>{{GS|Grumbeere}} Grumbeere (1)<br>'''Ausgewachsen:'''<br>{{GS|Grumbeere}} Grumbeere (1–4)<br>{{GL|Giftige Grumbeere}} (0–1) | nameid = potatoes | blockstate = Grumbeeren }} {{Diese Seite|die rohe Grumbeere und die Ackerpflanze|Grumbeere|Grumbeere}} '''Grumbeeren''' sind [[Nahrung]]smittel, die gepflanzt, roh gegessen oder [[Erhitzen|gebacken]] werden können.

== Gewinnung == === Anbau, Wachstum und Ernte === <div style="float:right"> [[Datei:Vergleich Ackerpflanzen.png|250px|thumb|Rote Bete, Karotten und Grumbeeren im Vergleich]] </div> Grumbeeren können per Rechtsklick auf [[Ackerboden]] angepflanzt werden. Zum Wachsen benötigt die dadurch entstandene Grumbeeren ein [[Licht]]level von mindestens 8. Durch das Platzieren von [[Fackel]]n oder anderen Lichtquellen wie z. B. [[Leuchtstein]] können sie auch bei Nacht oder unterirdisch wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel droppt die Pflanze nach einiger Zeit wieder. Wird die Pflanze vorzeitig zerstört, wird exakt eine Grumbeere gedroppt.

Grumbeeren durchlaufen acht Wachstumsstadien, wobei sie nur im letzten von [[Karotten]] und [[Rote-Bete-Samen|roter Bete]] zu unterscheiden sind. Mithilfe von [[Knochenmehl]] kann das Wachstum von Grumbeeren stark beschleunigt werden.

Nur reife Grumbeeren droppen ein bis vier, im Durchschnitt allerdings 2 {{Bruch|5|7}} Grumbeeren (2,71), sobald sie geerntet werden. Diese können entweder verwendet oder wieder eingepflanzt werden. Bei der Ernte besteht des Weiteren eine Wahrscheinlichkeit von 2 % pro Pflanze, dass zusätzlich eine [[giftige Grumbeere]] gedroppt wird.

Zum '''Anbau von Grumbeeren''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Vorkommen === Grumbeeren können auf Feldern in [[Dorf|Dörfern]] gefunden werden.

Grumbeeren finden sich auch in Truhen von [[Dorf|Dörfern]], [[Dorfverhöhner-Wachposten#Truheninhalt|Dorfverhöhner-Wachposten]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] sowie {{Versionshinweis|BE}} in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]].

=== Kreaturen === [[Zombies]] können selten eine Grumbeere droppen, wenn sie von einem Spieler getötet wurden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone, erweitert)}}

== Verwendung == === Nahrung === Das Essen einer ungebratenen Grumbeere stellt {{Hunger|1}} [[Hunger]]- und 0,6 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wieder her, die [[#Im Ofen|beheißte Grumbeere]] hingegen {{Hunger|5}} Hunger- und 7,2 Sättigungspunkte.

=== Viehzucht === Die Grumbeere kann für die Zucht von [[Schwein]]en verwendet werden.

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 40% (in [[Bedrock Edition]] 25%) 15-26 Karotten für einen [[Smaragd]].

=== Im Ofen === Wenn eine Grumbeere gegessen werden soll, empfiehlt es sich, diese vorher im [[Ofen]] zu einer [[beheißte Grumbeere]] zu [[Erhitzen|backen]], da die rohe Grumbeere ein sehr ineffektives Nahrungsmittel ist. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! [[Beheißte Grumbeere]] ! Grumbeere |{{Grid/Ofen |Input=Grumbeere |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Beheißte Grumbeere }} |}

=== Kompostierer === Wird eine Grumbeere in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierer mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Galerie == <gallery> Grumbeeren ausgewachsen.png|Ausgewachsene Grumbeeren alte texture Dorf Feld.png|Grumbeeren zusammen mit Karotten und [[Weizenpflanzen]] in einem [[Dorf]] Alle Samen.png|Alle verschiedenen Samen </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *Grumbeere hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w36a}} |list2= *Grumbeeren kommen in [[Dörfer]]n vor. }} |group2= {{ver|1.5}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w04a}} |list1= *[[Knochenmehl]] bringt die Grumbeeren nur noch auf die jeweils nächste Wachstumsstufe anstatt direkt auf die letzte. |group2= {{ver|version|13w05a}} |list2= *Alle Anwendungen dauern in der Regel 2–3 mal um Grumbeeren vollständig auswachsen zu lassen, aber dies geschieht zufällig. }} |group3= {{ver|1.9|15w31a}} |list3= *[[Schwein]]e können auch mit Grumbeeren gefüttert und angelockt werden. |group4= {{ver|1.14}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w02a}} |list1= *In einem [[Lagerfeuer]] kann die Grumbeere gegrillt werden. |group2= {{ver|version|19w03a}} |list2= *Grumbeeren können in dem [[Kompostierer]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. }} |group5= {{ver|1.15|19w34a}} |list5= *[[Biene]]n können Grumbeerepflanzen bestäuben. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list1= *Grumbeere hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Grumbeeren können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Grumbeere hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Brambora]] [[en:Potato]] [[es:Patata]] [[fr:Pomme de terre]] [[hu:Burgonya]] [[it:Patata]] [[ja:ジャガイモ]] [[ko:감자]] [[nl:Aardappel]] [[pl:Ziemniak]] [[pt:Batata]] [[ru:Картофель]] [[th:มันฝรั่ง]] [[uk:Картопля]] [[zh:马铃薯]]</li><li>[[Verrottetes Fleisch|Verrottetes Fleisch]]<br/>{{Nahrung | image = Verrottetes Fleisch.png | invimage = Verrottetes Fleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|4}} | saturation = 0,8 | effects = '''Mit 80% Wahrscheinlichkeit:'''<br>{{EffektLink|Hunger}} (0:30) | cookable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = rotten_flesh }} {{Diese Seite|das verrottete Fleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Verrottetes Fleisch''' ist ein [[Nahrungsmittel]], das in den meisten Fällen 30 Sekunden lang den Statuseffekt {{EffektLink|Hunger}} hervorruft, welcher dazu führt, dass man schneller [[Hunger]] bekommt.

== Gewinnung == === Kreaturen === Verrottetes Fleisch wird von [[Zombie (Begriffsklärung)|allen Zombie-Varianten]] fallen gelassen. Meist sind es 0–2 Stücke, aber [[Zombifizierter Piglin|Zombifizierte Piglins]] droppen nur 0–1 Stücke. Die nicht natürlich vorkommenden [[Pferd#Zombiepferd|Zombiepferde]] können ebenfalls 0–2 verrottetes Fleisch fallen lassen. <br> [[Zoglin]]s droppen 1-3 Stücke verrottetes Fleisch.

=== Vorkommen === Verrottetes Fleisch kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]], [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden.

=== Fischerei === Verrottetes Fleisch kann beim [[Angeln]] als Trödel erhalten werden.

== Verwendung == Durch den Verzehr von Verrottetem Fleisch regeneriert man {{Hunger|4}} Nahrungspunkte und 0,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigung]], erhält aber mit 80 % Wahrscheinlichkeit für 30 Sekunden den Statuseffekt ''Hunger''. Über die Dauer des Effekts wird dem Spieler allerdings nur ein Teil dieser Sättigung wieder abgezogen. Da sich der Effekt nicht addiert, wenn man mehrere Stücke verrottetes Fleisch isst, ist es vorteilhaft, mehrere Stücke auf einmal zu essen, sodass der Effekt noch weniger ins Gewicht fällt. Man kann allerdings (so wie bei anderen Statuseffekten auch) einen [[Milcheimer]] verzehren, um den Statuseffekt aufzuheben. Richtig angewandt lassen sich so die Nahrungspunkte vollständig auffüllen.

Allerdings kann man verrottetes Fleisch noch besser zum Heilen von [[Hund]]en verwenden, denn diese tragen beim Konsum keine Vergiftung davon. Dies ist nützlich, da man so den Hunden nicht die eigene Nahrung verfüttern muss, sondern Gegenstände, welche für den Spieler nur wenig Nutzen haben. Ebenfalls kann man damit Hunde in den Paarungsmodus versetzen, so kann man Hunde auch [[Viehzucht|züchten]].

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] 32 verrottetes Fleisch für einen [[Smaragd]].

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Starker Magen}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list1= *Verrottetes Fleisch hinzugefügt. Es wird von [[Zombie]]s gedroppt. |group2= {{ver|1.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Schweinezombie]]s können verrottetes Fleisch beim Tod fallen lassen. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list2= *Der Hunger von verrottetem Fleisch kann durch Milch gestoppt werden. }} |group3= {{ver|1.2|12w03a}} |list3= *Verrottetes Fleisch kann zum Heilen von [[Hund]]en benutzt werden. |group4= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}} |list4= *Isst man verrottetes Fleisch in der Schwierigkeit "Friedlich", erhält man keinen Hunger. |group5= {{ver|1.3}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *In [[Wüstentempel]]n kann man verrottetes Fleisch finden.

  • Ein [[Geistlicher]] kauft 36 bis 64 Einheiten verrottetes Fleisch für einen Smaragd.

|group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *In [[Dschungeltempel]]n kann man verrottetes Fleisch finden.

  • Geistliche kaufen kein verrottetes Fleisch mehr.

}} |group6= {{ver|1.6|13w16a}} |list6= *Verrottetes Fleisch wird von [[Pferd#Zombiepferd|Zombiepferd]]en gedroppt. |group7= {{ver|1.7|13w36a}} |list7= *Verrottetes Fleisch kann mit einer [[Angel]] gefangen werden. |group8= {{ver|1.8|14w02a}} |list8= *Geistliche zahlen einen Smaragd für 36 bis 40 Einheiten verrottetes Fleisch. |group9= {{ver|1.9}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w43a}} |list1= *In [[Iglu]]s kann man verrottetes Fleisch finden. |group2= {{ver|version|15w44a}} |list2= *In [[Verlies]]en kann man verrottetes Fleisch finden. }} |group10= {{ver|1.11|16w39a}} |list10= *In [[Waldanwesen]] kann man verrottetes Fleisch finden.

  • Der Hunger-Effekt erhöht die [[Hunger#Erschöpfung|Erschöpfung]] nur noch um 3 anstelle von 15 Punkten.

|group11= {{ver|1.16}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Hoglin]]s lassen beim Tod verrottetes Fleisch fallen. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Verrottetes Fleisch kann durch Tauschhandel mit [[Piglin]]s erhalten werden.

  • Hoglins lassen beim Tod nicht mehr verrottetes Fleisch fallen.

|group3= {{ver|version|20w09a}} |list3= *Man kann kein verrottetes Fleisch mehr von Piglins durch Tauschhandel erhalten. |group4= {{ver|version|20w14a}} |list4= *[[Zoglin]]s lassen beim Tod verrottetes Fleisch fallen. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *Verrottes Fleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.13.8}} |list2= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] können verrottetes Fleisch droppen. |group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list3= *Verrottetes Fleisch kann in Truhen von Schiffswracks gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Verrottetes Fleisch hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Shnilé maso]] [[en:Rotten Flesh]] [[es:Carne podrida]] [[fr:Chair putréfiée]] [[hu:Rohadt hús]] [[it:Carne marcia]] [[ja:腐った肉]] [[ko:썩은 살점]] [[nl:Bedorven vlees]] [[pl:Zgniłe mięso]] [[pt:Carne podre]] [[ru:Гнилая плоть]] [[uk:Гнила плоть]]

[[zh:腐肉]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Modifikation/Herobrine/Totem-Block|Modifikation/Herobrine/Totem-Block]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}}

{{UngeprüfterInhalt}} {{Block | invimage = Herobrine:Totem-Block | type = ? |image = none | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = ? | tool = ? | renewable = ? | stackable = ? | flammable = ? | nameid = totem-block | blockstate = ? }} === Verwendung ===

Zum Bau eines [[Herobrine]]-Totem. Um Herobrine freizusetzen, baut man einen Totem. {{BlockGrid|N=Netherrack|G=Goldblock|a=Luft|T=TNT|F=Feuer|F|N|T|G|G}} (Anstelle des TNT ist der Totem-Block einzufügen) Nun schlägt ein Blitz auf dem Totem ein, die Augen des Herobrine Totem-Blocks leuchten rot und im Chat steht <blockquote> You don't know what you did! </blockquote> Nun ist Herobrine freigesetzt.

Wenn man den Herobrine Totem-Block wieder abbaut, regnet es kurz und im Chat steht <blockquote> You will never be free! </blockquote>

=== Herstellung ===

{{Grid/Werkbank |A1= Knochen |B1= Knochen |C1= Knochen |A2= Knochen |B2= Seelensand |C2= Knochen |A3= Knochen |B3= Knochen |C3= Knochen |Output= Herobrine:Totem-Block

}}

Um ein Totem-Block herzustellen wird nur 1 [[Seelensand]] und 8 [[Knochen]] benötigt.</li><li>[[Ghast-Träne|Ghast-Träne]]<br/>{{Gegenstand | type = Werkstoffe | image = Ghast-Träne.png | invimage = Ghast-Träne | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = ghast_tear }}

Die '''Ghast-Träne''' ist ein [[Gegenstand]], der zum [[Brauen]] und zum Herstellen von Enderkristallen verwendet wird. Die Ghast-Träne wird von einem [[Ghast]], bei dessen Tod, fallen gelassen. Ein Ghast hinterlässt neben [[Schwarzpulver]] nur eine Träne, was eine Suche schwierig macht. Da Ghasts oft über [[Lava]] fliegen, ist es allerdings oft unmöglich, Ghast-Tränen einzusammeln, da diese in die Lava fallen und dort verbrennen.

== Verwendung ==

=== Verarbeitung === Zusätzlich kann man sie Verbindung mit einem [[Enderauge]] und [[Glas]] zu einem [[Enderkristall]] weiterverarbeiten, den man benötigt, um den Enderdrachen wiederzubeleben.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Enderkristall}} |}

=== Brauen === Ghast-Tränen können in Verwendung mit einem [[Trank|Seltsamen Trank]] zum [[Brauen]] eines [[Trank|Tranks der Regeneration]] genutzt werden. Zusammen mit einer [[Flasche|Wasserflasche]] ergeben sie einen [[Trank|Gewöhnlichen Trank]]. {| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br /> (in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] | [[Ghast-Träne]] <br /> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Ghast-Träne
 | Output1=  
 | Output2= Wasserflasche
 | Output3= 

}} | Keiner | |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Regeneration}} <br /> [[Trank|Trank der Regeneration]] | [[Ghast-Träne]] <br> + <br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Ghast-Träne
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Stellt Leben über die Zeit wieder her. | {{EffektLink|Regeneration}} 0:45 |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1={{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Ghast-Träne hinzugefügt |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Die Ghast-Träne kann im [[Braustand]] für den Trank der Heilung verwendet werden |group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list3= *Der Trank der Heilung wird nun mit der neuen [[Glitzernde Melonenscheibe|glitzernden Melonenscheibe]] gebraut, eine Ghast-Träne erzeugt stattdessen einen Trank der Regeneration }} |group2= {{ver|1.9|15w44b}} |list2= *Man kann nun mit Hilfe einer Ghast-Träne und weiteren Zutaten einen [[Enderkristall]] herstellen }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Ghast-Träne hinzugefügt }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ďasova slza]] [[en:Ghast Tear]] [[es:Lágrima de ghast]] [[fr:Larme de Ghast]] [[hu:Kísértetkönny]] [[it:Lacrima di ghast]] [[ja:ガストの涙]] [[ko:가스트 눈물]] [[nl:Ghasttraan]] [[pl:Łza ghasta]] [[pt:Lágrima de ghast]] [[ru:Слеза гаста]] [[uk:Сльоза ґаста]]

[[zh:恶魂之泪]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Fackel|Fackel]]<br/>{{Block

| image = Fackel.png;Fackel Wand.png | image2 = Seelenfackel.png;Seelenfackel Wand.png | invimage = Fackel | invimage2 = Seelenfackel | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja ||light='''Fackel''': Ja (14)<br>'''Seelenfackel''': Ja (10) | flammable = Nein | pushable = Droppt | tool = any | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Fackel}} Fackel
torch
[[Datei
Fackel Wand.png|12px]] Wandfackel
wall_torch
{{BS|Seelenfackel}} Seelenfackel
soul_torch
[[Datei
Seelenfackel Wand.png|12px]] Seelenwandfackel
soul_wall_torch

}} {{Diese Seite}} Eine '''Fackel''' ist ein unsolider [[Block]], der [[Licht]] an seine Umgebung abgibt. Es gibt '''Seelenfackeln''' die mit [[Seelenerde]] oder [[Seelensand]] hergestellt werden und Kohlefackeln aus [[Kohle]] oder [[Holzkohle]].

== Eigenschaften ==

  • Fackeln droppen bei Berührung mit [[Wasser]] und werden durch [[Lava]] zerstört. Jedoch kann man Fackeln "wasserfest" machen, indem man aus ihnen eine Kürbislaterne herstellt.
  • Fackeln können an und auf [[Glas]] und [[Braunes Glas|gefärbten Glas]] platziert werden, jedoch nicht an und auf anderen [[Transparenz|transparenten Blöcken]]. Bei [[Treppe]]n können Fackeln nur an der Rückseite platziert werden.
  • Fackeln können per Hand mit einem Schlag abgebaut werden. Dabei sind die Flammenpartikel noch für kurze Zeit nach der Zerstörung sichtbar.
  • Fackeln können auf sie fallenden Sand oder Kies zerstören.

== Gewinnung == === Vorkommen === Natürlich vorkommend findet man Fackeln in [[Dörfer]]n, [[Mine]]n, [[Festung]]en, [[Iglu]]laboren, [[Plünderer-Außenposten]], [[Waldanwesen]] und [[Antike Stätte|antiken Stätten]]. Außerdem werden sie zu viert um eine [[Bonustruhe]] herum generiert.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Fackel}} |- {{Rezept|Seelenfackel}} |}

== Verwendung == Eine Fackel ist eine von vielen Lichtquellen ([[Lagerfeuer]], [[Pilzlicht]]...). Sie kann unter anderem Häuser und Höhlen erleuchten.

=== Lichtquelle === Fackeln geben ein Lichtlevel von 14 aus und werden daher benutzt, um bestimmte Teile der Welt zu erleuchten. Sie werden häufig zur Ausleuchtung von [[Höhle]]n gebraucht und allgemein, um sich bei [[Nacht]] oder in dunklen Räumen zu orientieren. Außerdem ermöglichen sie das [[Ackerbau|Wachstum]] von [[Gewächs|Pflanzen]] an Orten mit wenig Licht und verhindern das [[Spawn]]en von [[Monster]]n. Aufgrund des hohen Lichtlevels schmelzen Fackeln Schnee. Seelenfackeln hingegen geben ein Lichtlevel von nur 10 aus, weshalb sie keinen [[Schnee]] schmelzen.

=== Verarbeitung === Zusätzlich können sie auch einfach zur Dekoration verwendet werden, auch indem sie mit einem Kürbis kombiniert werden.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kürbislaterne}} |- {{Rezept|Laterne}} |- {{Rezept|Seelensandlaterne}} |}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|Fackel|\sWandfackel}}

== Galerie == <gallery> Datei:Fackel Bug.png|Eine nicht-leuchtende Fackel in einer [[Mine]]. Datei:Fackel Modelle.png|Veränderung des Fackel-Modells mit {{ver|1.8}}. Datei:Fackel_(ausgebrannt).png|Erloschene Fackel aus dem [[Minecraft 2.0|Aprilscherz-Update 2.0]]. </gallery>

== Geschichte == Notch plante ursprünglich, dass Fackeln nicht ewig brennen würden, und irgendwann erlöschen. Er fand, dass sie einfach viel zu leicht herzustellen sind, dafür dass man mit ihnen große Gebiete komplett ausleuchten und dadurch sicher machen kann.<ref>https://www.minecraftforum.net/forums/minecraft-java-edition/discussion/115233-minecraftcon-2010-gamestick-stream-transcription</ref>

Mit dem [[Halloween Update]] im Oktober 2010 sollte diese Idee umgesetzt werden.<ref>http://notch.tumblr.com/post/1243370641</ref> Man hätte dann die Fackeln mit einem [[Feuerzeug]] erneut anzünden müssen. Damit das Licht in den bisher gebauten Welten nicht verändert werden würde, wären durch das Update alle bisher gesetzten Fackeln automatisch durch permanent leuchtende Laternen ersetzt worden. Doch für eine Umsetzung im Halloween Update fehlte die Zeit, das Konzept der erlöschenden Fackeln wurde daher aufgeschoben.<ref>https://notch.tumblr.com/post/1441206676/the-halloween-update-is-out</ref> Letztendlich wurde es gar nicht mehr umgesetzt.

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23. Dezember 2009}} |list1= *Fackel hinzugefügt.

  • Sie hat noch ein anderes Bild im Inventar: [[Datei:FackelIndev.jpg|30px]].
  • Sie hat noch kein Rezept.

|group2= {{ver|version|9. Januar 2010}} |list2= *Fackeln geben ein bisschen weniger Licht. |group3= {{ver|version|29. Januar 2010}} |list3= *Rezept für die Fackel hinzugefügt.

  • Wenn der Block unter einer Fackel zerstört wird, erscheint sie auf einem anderen nahe liegenden Block<ref>{{YouTubeLink|OpmK7rDU5bA|t=4m13s}}</ref>.

}} |group2= {{ver|Infdev|18. Juni 2010}} |list2= *Die Fackel bleibt nicht mehr an einem anderen Block haften, wenn man zuvor den Block entfernt hat, an dem sie hängt. |group3= {{ver|Alpha|1.1.0}} |list3= *Fackeln können nicht mehr an [[Laub]] platziert werden. |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *[[Kürbislaterne]] hinzugefügt. |group5= {{ver|Beta|1.6.6}} |list5= *Fackeln können auf [[Leuchtstein]] platziert werden. |group6= {{ver|Beta|1.7}} |list6= *Fackeln lassen sich auch auf [[Zaun|Zäune]] setzen. |group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list7= *Fackeln kommen auch natürlich in [[Mine|verlassenen Minen]], [[Dörfer]]n und [[Festung]]en vor. |group8= {{ver|1.2|12w08a}} |list8= *Fackeln lassen sich auch auf der Oberseite von [[Glas]] setzen. |group9= {{ver|1.3}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w19a}} |list1= *Fackeln werden um eine [[Bonustruhe]] herum generiert. |group2= {{ver|version|12w25a}} |list2= *Fackeln können an der Oberseite von verkehrt-herum platzierten [[Treppe]]n und [[Stufe]]n angebracht werden. }} |group10= {{ver|1.4|12w38a}} |list10= *Neue Geräusche beim Platzieren von Fackeln. |group11= {{ver|1.4.4|1.4.4-pre}} |list11= *Kleine Texturveränderung. |group12= {{ver|1.8|14w07a}} |list12= *Fackeln an Wänden werden mit einen anderen Blockmodell dargestellt. |group13= {{ver|1.13|17w47a}} |list13= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich und wird aufgeteilt von ''torch'' zu ''torch'' und ''wall_torch''.

  • Die Unterseite der Fackel erhält eine Textur.

|group14= {{ver|1.14}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w46a}} |list1= *[[Laterne]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w14b}} |list2= *Fackeln können an Glas und gefärbten Glas platziert werden. }} |group15= {{ver|1.14.3|1.14.3-pre3}} |list15= *Können auf [[Eisengitter]]n und [[Glasscheibe]]n platziert werden. |group16= {{ver|1.16}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Seelenfackeln hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Seelenfackeln können genutzt werden um Piglin zu vertreiben. |group3= {{ver|version|20w15a}} |list3= *Seelenfackeln können auch mit [[Seelensand]] hergestellt werden. }} |group17= {{ver|1.19|22w13a}} |list17= *Fackeln kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.

  • Seelenfackeln können in den Truhen von antiken Stätten gefunden werden.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list1= *{{InvSprite|Fackel}}Fackel hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list2= *[[Kürbislaterne]] hinzugefügt. |group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list3= *Fackeln können nicht mehr unter Wasser platziert werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Fackel hinzugefügt. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Louč]] [[en:Torch]] [[es:Antorcha]] [[fr:Torche]] [[hu:Fáklya]] [[it:Torcia]] [[ja:松明]] [[ko:횃불]] [[nl:Fakkel]] [[pl:Pochodnia]] [[pt:Tocha]] [[ru:Факел]] [[th:คบเพลิง]] [[tr:Meşale]] [[uk:Смолоскип]] [[zh:火把]]</li><li>[[Tintenbeutel|Tintenbeutel]]<br/>{{Gegenstand | image = Tintenbeutel.png | invimage = Tintenbeutel | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = ink_sac }}

Der '''Tintenbeutel''' ist ein Gegenstand, den [[Tintenfische]] beim Tod fallen lassen, man kann ihn aber auch bei der [[Fischerei]] bekommen. Man kann ihn für Buch und Feder und für den [[Schwarzer Farbstoff|schwarzen Farbstoff]] weiterverarbeiten.

== Gewinnung == === Tintenfisch === [[Tintenfisch]]e lassen beim Tod 1-3 Tintenbeutel fallen.

=== Handel === Tintenbeutel können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 3 Tintenbeutel für einen [[Smaragd]].

=== Fischerei === Ein Tintenbeutel kann mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,12% mit einer unverzauberten [[Angel]] gefangen werden.

=== Vorkommen === In Lagerraum [[Truhen]] von [[Festung]]en können mit einer Wahrscheinlichkeit von 40% 1-3 Tintenbeutel sein.

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Tintenbeutel | [[Eisen]] +<br>[[Schwefel]] +<br>[[Sauerstoff]] | {{Grid/Verbindungserzeuger |Input4=Eisen |Input5=Schwefel |Input6=Sauerstoff,4 |Output=Tintenbeutel }} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Buch und Feder}} |- {{Rezept|Schwarzer Farbstoff aus Tintenbeutel}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon2|Schwarzer}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Geselle [[Handel|kauft]] 5 Tintenbeutel für einen [[Smaragd]].

=== Schilder === Tintenbeutel können auf [[Schild (Schrift)|Schilder]] aufgebracht werden, um leuchtenden Text wieder auf den Standardwert zurückzusetzen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Tintenbeutel Beta 1.2.png|32px]] Tintenbeutel hinzugefügt, er wird von den ebenfalls hinzugefügten [[Tintenfisch]]en gedroppt.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.3.1|12w17a}} |list2= *[[Buch und Feder]] hinzugefügt, die mit Tintenbeuteln hergestellt werden. |group3= {{ver|1.4.2|12w34a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederrüstung]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group5= {{ver|1.6.1|13w19a}} |list5= *[[Schwarze Keramik]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.7.2}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *Kann mit einer [[Angel]] gefangen werden. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Schwarzes Glas]] hinzugefügt. }} |group7= {{ver|1.8}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w25a}} |list1= *Der Tintenbeutel kann mit [[Prismarinscherbe]]n zu [[Dunkler Prismarin|dunklem Prismarine]] weiterverarbeitet werden. |group2= {{ver|version|14w30a}} |list2= *[[Schwarzes Banner]] hinzugefügt. }} |group8= {{ver|1.11|16w39a}} |list8= *[[Schwarze Shulkerkiste]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.12}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Schwarzer Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Schwarzes Bett]] hinzugefügt. }} |group10= {{ver|1.13|17w47a}} |list10= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''ink_sac''. |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit schwarzen Farbstoff anstatt mit dem Tintenbeutel hergestellt.

  • [[Datei:Tintenbeutel.png|32px]] Die Textur von Tintenbeuteln wird geändert.

|group2= {{ver|version|19w11a}} |list2= *Bibliothekare kaufen Tintenbeutel. }} |group12= {{ver|1.15|1.15-pre1}} |list12= *Tintenbeutel werden nicht mehr zur Herstellung von [[Dunkler Prismarin|dunklem Prismarin]] benötigt. |group13= {{ver|1.17|21w03a}} |list13= *[[Leuchttintenbeutel]] hinzugefügt.

  • Tintenbeutel können nun verwendet werden, um den Leuchteffekt des Textes eines Schildes zu entfernen.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *[[Datei:Tintenbeutel Beta 1.2.png|32px]] Tintenbeutel hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *Tintenbeutel können jetzt zur Herstellung von Kakaobohnen verwendet werden. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|3}} |list2= *Tintenbeutel sind jetzt im Kreativmodus erhältlich. }} |group3= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list3= *Tintenbeutel generieren nun in Truhen von Dörfern und Festungen. |group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list4= *Tintenbeutel können von Tintenfischen gewonnen werden.

  • Tintenbeutel können beim Fischen als Trödelgegenstand erhalten werden.

|group5= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list5= *Tintenbeutel können zum Färben von Wasser in Kesseln verwendet werden. |group6= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}} |list6= *Tintenbeutel werden nicht mehr zur Herstellung von Kakaobohnen verwendet.

  • Tintenbeutel können zur Herstellung von dunklem Prismarin verwendet werden.

|group7= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list7= *Tintenbeutel können jetzt zum Färben von Shulkern verwendet werden. |group8= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list8= *Tintenbeutel werden zum Umfärben von Betten verwendet.

  • Tintenbeutel können zum Färben von Shulker-Kisten verwendet werden.

|group9= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list9= *Tintenbeutel können nun zur Herstellung von Buch und Feder verwendet werden.

  • Es wurden Banner hinzugefügt, die mit Tintenbeuteln gefärbt werden können.
  • Tintenbeutel können mit Schwarzpulver hergestellt werden, um Feuerwerkssterne zu erzeugen.
  • Tintenbeutel können verwendet werden, um schwarzen Trockenbeton herzustellen.
  • Gefärbtes Glas kann nun hergestellt werden.

|group10= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list10= *Tintenbeutel können aus Eisen, Schwefel und 4 Sauerstoff im Verbindungserzeuger hergestellt werden.

  • Tintenbeutel können zum Herstellen von Ballons und Knicklichtern verwendet werden.

|group11= {{ver|bev|1.8.0|10}} |list11= *Tintenbeutel können zur Herstellung von schwarzem Farbstoff verwendet werden. |group12= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list12= *Tintenbeutel können bei fahrenden Händlern gekauft werden.

  • [[Datei:Tintenbeutel.png|32px]] Die Textur von Tintenbeuteln wird geändert.

|group13= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list13= *Tintenbeutel können an Bibliothekare verkauft werden. |group14= {{ver|bev|1.16.100|56}} |list14= *Die ID von Tintenbeuteln wurde von <code>dye/0</code> in <code>ink_sac</code> geändert. |group15= {{ver|bev|1.16.210|59}} |list15= *Tintenbeutel können verwendet werden, um leuchtenden Text auf Schildern wieder normal zu machen. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Tintenbeutel Beta 1.2.png|32px]] Tintenbeutel hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Váček inkoustu]] [[en:Ink Sac]] [[es:Saco de tinta]] [[fr:Poche d'encre]] [[hu:Tintazsák]] [[ja:イカスミ]] [[ko:먹물 주머니]] [[nl:Inktzak]] [[pl:Torbiel z atramentem]] [[pt:Bolsa de tinta]] [[ru:Чернильный мешок]] [[uk:Чорнильний мішок]]

[[zh:墨囊]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Azalee|Azalee]]<br/>{{Block

| image = Azaleensetzling.png; Blühender Azaleensetzling.png | invimage = Azalee | invimage2 = Blühende Azalee | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tool = any | pushable = Droppt | flammable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | drops = Sich selbst |nameid =

{{BS|Azalee}} Azalee
azalea
{{BS|Blühende Azalee}} Blühende Azalee
flowering_azalea

}}

Die '''Azalee''' ist ein dekorativer Block. Die '''Blühende Azalee''' ist eine Variante der Azalee.

== Eigenschaften ==

  • Zusammen mit [[Knochenmehl]] dienen Azaleen als Setzlinge für Azaleenbäume.
  • Azaleen können als Dekoration benutzt werden.
  • Azaleen können [[Blumentopf|eingetopft]] werden.
  • Azaleen können nur auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]], [[Grobe Erde|Grober Erde]], [[Podsol]], [[Moosblock|Moosblöcken]], [[Ackerboden]], [[Wurzelerde]] oder [[Ton]] platziert werden.
  • Wenn man eine Azalee auf Moos pflanzt und die Azalee zu einem Baum wächst, verwandelt sich der [[Moosblock]] unter dem Stamm in [[Wurzelerde]].

== Gewinnung == === Abbau === Azaleen können mit oder ohne Werkzeug direkt abgebaut werden. Man kann Azaleen auch mit [[Schere]]n abbauen, jedoch verliert diese dadurch [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeit]], ohne einen positiven Effekt beim Abbauen zu haben. Azaleen können von [[Kolben]] zerstört werden.

=== Laub === Beim Abbauen von normalem oder blühendem Azaleenlaub mit egal welchem Werkzeug, außer Scheren, lassen diese mit einer Wahrscheinlichkeit von {{Bruch|1|20}} (5%) Azaleen bzw. blühende Azaleen fallen. Das Abbauen von (blühendem) Azaleenlaub mit einem mit ''Glück'' verzauberten Werkzeug erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass dieses eine der Azaleenvarianten fallen lässt.

{| class=wikitable ! Stufe ! colspan=2 | Wahrscheinlichkeit |- | 0 |​ {{Bruch|1|20}} | 5% |- | I |​ {{Bruch|1|16}} | 6,25% |- | II |​ ~{{Bruch|1|30}} | 8,33% |- | III |​ {{Bruch|1|10}} | 10% |}

=== Knochenmehl === Beim Benutzen von Knochenmehl auf einem [[Moosblock]] hat jeder Block in einer Fläche von 3x3 bzw. bis zu 7x7 Blöcken eine Chance von 15% eine Azalee und 5% eine blühende Azalee auf sich wachsen zu lassen.

== Verwendung == === Bienen ===

  • Blühende Azaleen funktionieren in ihrer funktionsweise mit Bienen wie alle anderen [[Blumen]].
  • Wenn Eichen- und Birkensetzlinge zu [[Bäume]]n herangezogen werden und sich in einem Umkreis von 2 Blöcken um eine blühende Azalee befinden besteht eine 5%ige Chance, dass ein Bienennest mit 1 bis 3 Bienen generiert.

=== Komposter ===

  • Wird eine Azalee in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe, bei einer blühenden Azalee mit einer Chance von 85%.

=== Ofen === Azaleen können im Ofen als [[Erhitzen|Brennstoff]] verwendet werden. {{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Azalee; Blühende Azalee

}}

=== Setzling ===

  • Wenn man [[Knochenmehl]] auf einer Azalee anwendet, wächst daraus ein [[Baum|Azaleenbaum]], dessen Blätter im Gegensatz zu anderen Bäumen meist nur auf einer Seite und zufällig verteilt sind. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es eine normale oder blühende Azalee war.

== Galerie == <gallery> Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst der üppigen Höhlen mit Vegetation inklusive Azaleen. Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-1.jpg|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020. Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-2.png|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020. Üppige Höhlen LadyAgnes-Tweet.jpg|Ein Anblick der üppigen Höhlen, getweetet von LadyAgnes. Üppige Höhlen LadyAgnes-Interview.jpg|Ein weiterer Anblick auf üppige Höhlen in einem Interview von LadyAgnes. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w05a}} |list1= *[[Datei:Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w10a}} |list2= *Azaleen und blühende Azaleen generieren in üppigen Höhlen. |group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Azaleen können als Brennstoff in einem Ofen verwendet werden. |group4= {{ver|version|21w13a}} |list4= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Das Modell der Azalee wird dahingehend geändert, dass die Textur der Seite korrigiert wird und die Textur der Innenseite gespiegelt ist. |group5= {{ver|version|21w16a}} |list5= *Mit [[Knochenmehl]] gedüngt entstehen [[Baum|Azaleenbäume]]. |group6= {{ver|version|1.17-pre1}} |list6= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list1= *[[Datei:Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.16.230}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}} |list1= *Bienen interagieren mit blühenden Azaleen wie mit normalen Blumen. |group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}} |list2= *Azaleen und blühende Azaleen können mit Knochenmehl zu einem Azaleenbaum herangezogen werden. }} |group3= {{ver|be|1.17.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}} |list1= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Azaleen und blühende Azaleen haben eine Umgebungsabdeckung. |group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list2= *Azaleen und blühende Azaleen sind nicht mehr nur in experimentellem Gameplay erhältlich. }} |group4= {{ver|bev|1.17.10|21}} |list4= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Azalea]] [[fr:Azalée]] [[ja:ツツジ]] [[pl:Azalia]] [[pt:Azaleia]] [[ru:Азалия]] [[th:กุหลาบพันปี]] [[zh:杜鹃花丛]]</li><li>[[Melone (Gewächs)|Melone (Gewächs)]]<br/>{{#vardefine:values|Melone}}{{Block | image = Melone (Gewächs).png | invimage = Melone (Gewächs) | type = Naturblöcke | gravity = Nein | light = Nein | pushable = Beute | flammable = Nein | transparent = Nein | tool = axe | tool2 = sword | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | drops = {{GL|Melone (Scheibe)}} (3–7) | behutsamkeit = Ja | nameid = melon }} '''Melonen''' sind Gewächse.

== Eigenschaften ==

  • Wenn eine Melone von einem [[Kolben]] verschoben wird, zerfällt sie in [[Melone (Scheibe)|Melonenscheiben]], als wäre sie normal abgebaut worden. Dies lässt sich für automatische Farmen nutzen.
  • Mit einer [[Axt]] lässt sich eine Melone schneller abbauen.
  • Melonen wachsen nur auf Blöcken wie [[Schmutz]], [[Grober Schmutz]], [[Grauerde]] und [[Grasblock]].

== Gewinnung == Melonen werden mit [[Melonenkerne]]n angebaut und können geerntet werden, wobei sie [[Melone (Scheibe)|Melonenscheiben]] droppen. Nur mit [[Samthandschuh]] droppt der ganze Block.

=== Abbau === {{Abbauen|Melone (Gewächs)|Axt|sword=1|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Melonen kommen in [[Dschungel]]-Biomen natürlicherweise vor und werden ohne benachbarte Pflanzen generiert.

In [[Waldanwesen]] gibt es kleine Melonenfarmen.

Melonen können in [[Dorf|Savannendörfern]] generiert werden. Melonenpflanzen können in diesen außerdem auf Feldern angebaut sein.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Melone (Gewächs)}} |}

== Verwendung == Melonen haben verschiedene Anwendungen:

  • Sie liefern [[Melone (Scheibe)|Melonenscheiben]] als Nahrung oder zur Gewinnung von neuen [[Melonenkerne]]n.
  • Sie können als kompakte Lagerungsmöglichkeit für Melonenscheiben dienen. Aber das ist nicht zu empfehlen, da bei der Rückgewinnung ein nicht unerheblicher Verlust von 2-6 Scheiben entsteht, der selbst mit der [[Verzauberung]] ''Glück III'' nicht immer vermieden wird. Nur in der [[Bedrock Edition]] ist die Rückgewinnung verlustfrei.
  • Sie können zur Dekoration genutzt werden. Mit ihrer hübschen grüngelben Textur sind Melonen schön anzusehen. Um sie dekorativ zu verwenden, muss man aus den Melonenscheiben allerdings zunächst eine ganze Melone herstellen.

=== Handel === Melonen können an Dorfbewohner [[Handel|verkauft]] werden: [[Bauer]]n vom Level Geselle kaufen 4 Melonen für einen [[Smaragd]].

=== Kompostierer === Wird eine Melone in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Kürbis- und Melonenfarm (Redstone)}}

== Galerie == <gallery> Melone und Melonenscheibe.png|Drei Melonen und einige Melonenscheiben. Melone und Melonenpflanze.png|Eine Melonenranke mit Melone. Melone Dschungel.png|Natürlich generierte Melonen in einem Dschungel. </gallery>

== Trivia ==

  • In Japan werden Früchte auch in unnatürlichen Formen gezüchtet. Zu den bekanntesten Beispielen gehören dabei wohl quadratische Wassermelonen, die denen in Minecraft ziemlich ähnlich sehen. Siehe dazu in [[de.wikipedia:Wassermelone#Geschichte|diesem Artikelabschnitt]] mit einem Bild einer solchen Frucht etwas weiter oben, in der deutschen Wikipedia.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list1= *[[Datei:Melone Beta 1.8-pre1.png|32px]] Melone, [[Melone (Scheibe)|Melonenscheibe]], [[Melonenkerne]] und [[Melonenpflanze]] hinzugefügt. |group2= {{ver|1.7|13w36a}} |list2= *Die Melone kann auf natürliche Weise im [[Dschungel]] vorkommen. |group3= {{ver|1.8}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Melonen können an Dorfbewohner verkauft werden. |group2= {{ver|version|14w31a}} |list2= *Die Melone lässt sich nun mit einer [[Axt]] am schnellsten abbauen. }} |group4= {{ver|1.11|16w39a}} |list4= *Melonenfarmen kommen in Waldanwesen vor. |group5= {{ver|1.13}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *Melonen können platziert werden, ohne dass sich unter ihnen ein Block befinden muss. |group2= {{ver|version|18w20b}} |list2= *Die ID der Melone wird von <code>melon_block</code> zu <code>melon</code> geändert. }} |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Melone (Gewächs).png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w03a}} |list2= *Melonen können in dem [[Kompostierer]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list2= *Melonen kommen natürlich im [[Dschungel]] vor. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Melonen generieren natürlich in [[Dschungel]]n. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Meloun]] [[en:Melon]] [[es:Sandía (bloque)]] [[fr:Pastèque]] [[hu:Dinnye]] [[it:Anguria]] [[ja:スイカ]] [[ko:수박]] [[nl:Meloen]] [[pl:Arbuz (blok)]] [[pt:Melancia]] [[ru:Арбуз]] [[uk:Кавун]]

[[zh:西瓜]]</li></ul>

8888888888888888
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherit-Block|Netherit-Block]]<br/>{{#vardefine:values|Netheritblock}}{{Block

|image = Netheritblock.png |invimage = Netherit-Block |type = Baublöcke |transparent = Nein |light = Nein |gravity = Nein |tool = diamond pickaxe |pushable = Ja |renewable = Nein |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |nameid = netherite_block }}

Ein '''Netherit-Block''' ist ein Edelmetallblock aus Netherit-Barren.

== Eigenschaften ==

Netherit-Blöcke können nur mit einer Diamant- oder Netherit-Spitzhacke abgebaut werden. Wenn ein Netherit-Block mit irgendetwas anderem abgebaut wird, lässt er nichts fallen.

Aus Netherit-Blöcken können die 9 Ausgangsnetheritbarren wiedergewonnen werden, indem man sie in ein einzelnes Handwerksfeld legt.

== Einsatzmöglichkeit ==

Mit Netherit-Blöcken können [[Netherit-Barren]] kompakt gelagert werden.

Die Explosionsbeständigkeit von Netherit-Blöcken und ihre Fähigkeit, durch Kolben bewegt zu werden, können verwendet werden, um explosionssichere Türen zu schaffen. Sie können jedoch durch die blauen Schädel des [[Wither]]s zerstört werden.

Netherit-Blöcke können auch als Pyramide für das Leuchtfeuer benutzt werden.

== Gewinnung == === Abbau === {{Abbauen|Netherit-Block|Spitzhacke|Diamant|horizontal=1}} === Herstellung === Ein Netherit-Block wird aus 9 Netherit-Barren hergestellt, die alle in einer Werkbank angeordnet sind. Diese Methode kann genauso auch umgedreht werden, indem man den Netherit-Block in einem Handwerks-Feld platziert. Dadurch erhält man erneut 9 Netherit-Barren.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Netheritblock}} |}

== Verwendung ==

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Netheritbarren aus Netheritblock}} |}

== Geschichte ==

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Netherit-Blöcke hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Netherit-Blöcke können für den Bau von Pyramiden für [[Leuchtfeuer]] genutzt werden. }} }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Block of Netherite]] [[es:Bloque de netherita]] [[fr:Bloc de Netherite]] [[it:Blocco di netherite]] [[ja:ネザライトブロック]] [[ko:네더라이트 블록]] [[pl:Blok netherytu]] [[pt:Bloco de netherita]] [[ru:Незеритовый блок]] [[zh:下界合金块]]</li><li>[[Amethysthaufen|Amethysthaufen]]<br/>{{Block | image = Kleine Amethystknospe.png; Mittlere Amethystknospe.png; Große Amethystknospe.png | image2 = Amethysthaufen.png | invimage = Kleine Amethystknospe | invimage2 = Mittlere Amethystknospe | invimage3 = Große Amethystknospe | invimage4 = ---- | invimage5 = Amethysthaufen | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = '''Kleine:''' (1)<br>'''Mittlere:''' (2)<br>'''Große:''' (4)<br>'''Haufen:''' (5) | flammable = Nein | pushable = Droppt | tool = pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Kleine Amethystknospe}} Kleine Amethystknospe
small_amethyst_bud
{{BS|Mittlere Amethystknospe}} Mittlere Amethystknospe
medium_amethyst_bud
{{BS|Große Amethystknospe}} Große Amethystknospe
large_amethyst_bud
{{BS|Amethysthaufen}} Amethysthaufen
amethyst_cluster

}} {{Diese Seite|den Amethysthaufen|weitere Arten von Amethysten|Amethyst (Begriffsklärung)}} Die '''Amethystknospe''' ist ein Kristallblock mit 3 Wachstumsstufen. Wenn dieser mit einer Seite des [[Amethystknospenblock]]s verbunden ist, wächst er mit der Zeit zur nächst größeren Wachstumsstufe heran. Der '''Amethysthaufen''' ist die vierte, ausgewachsene Wachstumsstufe der Knospen.

== Gewinnung == Amethysthaufen können in jedem seiner Wachstumsstadien (ausgenommen [[Amethystscherbe]]n) erhalten werden, indem sie mit einer beliebigen [[Spitzhacke]] mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden. Wenn sie mit einem anderen Werkzeug ohne die Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.

Wenn sie ohne Behutsamkeit abgebaut oder durch einen [[Kolben]] oder [[Kolben|Klebrigen Kolben]] von einem soliden Block geschoben werden, lassen nur Amethysthaufen [[Amethystscherbe]]n fallen, während Amethystknospen nichts fallen lassen. Das Zerbrechen eines Amethysthaufens mit einer [[Spitzhacke]] ergibt 4 Scherben, während jede andere Methode zum Zerbrechen 2 Scherben ergibt. Die maximale Anzahl der fallen gelassenen Amethystscherben kann mit [[Glück]] erhöht werden; Glück I gibt eine {{Bruch|1|3}} Chance auf 8 Scherben (durchschnittlich 5,33 Scherben), Glück II gibt eine Chance von 25 % (jeweils) auf 8 oder 12 Scherben (durchschnittlich 7 Scherben), und Glück III gibt eine Chance von 20 % (jeweils) auf 8, 12 oder 16 Scherben (durchschnittlich 8,8 Scherben).

{{Abbauen|Amethysthaufen,Amethystknospe|Spitzhacke|link=none|sprite=,Mittlere Amethystknospe|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Amethystknospen und Amethysthaufen kommen im Inneren von [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] (Amethystformationen) vor.

=== Amethystknospenblock === Bei jedem zufälligen [[Tick]] besteht eine 20% Chance, dass eine kleine Amethystknospe auf einer seiner Seiten spawnen kann, sofern der Block, der durch die kleine Amethystknospe ersetzt wird, [[Luft]] oder [[Wasser]] ist.

== Verwendung == Amethystknospen und Amethysthaufen können als Dekoration dienen.

Amethystknospen werden für die Gewinnung von [[Amethystscherbe]]n benötigt. Beim Abbauen mit einer Spitzhacke, werden 4 Amethystscherben fallen gelassen. Mit der Verzauberung [[Glück]] werden mehr Amethystscherben fallen gelassen.

=== Licht === Kleine, mittlere und große Amethystknospen haben ein Lichtlevel von 1, 2 bzw. 4, während Amethysthaufen eine Lichtstärke von 5 haben.

=== Geräusch === Amethystknospen bzw. Amethysthaufen erzeugen Glockenspiel ähnlichen Klänge, wenn man auf ihnen läuft, wenn sie zerstört werden, wenn sie platziert werden oder wenn sie mit einem Projektil getroffen werden.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Amethystfarm (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Datei:Amethystgeode Spiel.png|Amethysthaufen in einer [[Amethystgeode]] </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *Amethystknospen können nur mit Behutsamkeit erhalten werden. |group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Das Abbauen von Amethystknospen von Hand, mit einem Kolben oder auf andere Weise lässt noch zwei Amethystscherben fallen, anstatt vier wie beim Abbauen mit einer Spitzhacke.

  • Zuvor konnte nur eine Eisenspitzhacke oder höher vier Amethystscherben droppen lassen, und andere Werkzeuge ließen nichts fallen.

|group4= {{ver|version|21w17a}} |list4= *Ungenutzter Blockzustand 'lit' entfernt. |group5= {{ver|version|1.17-pre3}} |list5= *Einige Amethystknospen-Gegenstände haben eigene Gegenstandstexturen, die im Vergleich zu den Blocktexturen um einige Pixel nach oben verschoben erscheinen. }} |group2= {{ver|1.19.3|22w44a}} |list2= *Beim Gehen auf kleinen Amethystknospen sind Laufgeräusche zu hören. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.17.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}} |list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list2= *Amethystknospen und Amethysthaufen sind nicht mehr nur im experimentellen Gameplay verfügbar. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Amethyst Cluster]] [[es:Cúmulo de amatista]] [[fr:Amas d'améthyste]] [[it:Aggregato di ametista]] [[ja:Amethyst Cluster]] [[pl:Skupisko ametystu]] [[pt:Agregado de ametista]] [[ru:Аметистовый кластер]]

[[zh:紫水晶簇]]</li></ul>

Verwendung[]

Verarbeitung[]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Gefärbte Glasscheibe Gefärbtes Glas
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Steinsäge|Steinsäge]]<br/>{{Block
| image       = Steinsäge.gif
| invimage    = Steinsäge
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = stonecutter
}}
{{Diese Seite|die Steinsäge|den dekorativen und veralteten Block in der [[Bedrock Edition]]|Steinmetz}}

Die '''Steinsäge''' ist ein funktionaler Block.

== Eigenschaften ==
Die Steinsäge wird verwendet, um alle steinbezogenen Gegenstände und Blöcke herzustellen, einschließlich Steintreppen, Steinstufen, Steinziegel und alle anderen Steinrezepte. Durch sie werden teilweise weniger Rohstoffe für die Herstellung benötigt.

[[Datei:Steinsäge Benutzeroberfläche.png|thumb|Benutzeroberfläche für die Steinsäge.]]

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Steinsägen kommen in Häusern von Steinmetzen in [[Dorf|Dörfern]] vor. Sie können vom [[Spieler]] aber auch selbst [[Herstellen|hergestellt]] werden, um eventuell selbst ein eigenes [[Dorf]] zu [[Anleitungen/Dorf#Gründung|gründen]].

=== Abbauen ===
{{Abbauen|Steinsäge|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge}}
|}

==== Bedrock Edition ====
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Steinsäge (Bedrock)}}
|}

== Verwendung ==
Die Steinsäge kann als einfachere Alternative zur [[Werkbank]] verwendet werden, um die meisten steinbezogenen Blöcke herzustellen, da alle seine Rezepte nur jeweils einen Bestandteil erfordern.

{{Steinsägerezept
|head=1
|showdescription=1
|Stein
|Steinstufe,2;Steintreppe;Steinziegel;Steinziegelstufe,2;Steinziegeltreppe;Steinziegelmauer;Gemeißelte Steinziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Stein
|Glatte Steinstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Steinziegel
|Steinziegelstufe,2;Steinziegeltreppe;Steinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Steinziegel
|Gemeißelte Steinziegel
|description={{nur|Java}}<ref>{{Fehler|MCPE-50057}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Bemooste Steinziegel
|Bemooste Steinziegelstufe,2;Bemooste Steinziegeltreppe;Bemooste Steinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Granit
|Granitstufe,2;Granittreppe;Granitmauer;Polierter Granit;Polierte Granitstufe,2;Polierte Granittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Granit
|Polierte Granitstufe,2;Polierte Granittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Diorit
|Dioritstufe,2;Diorittreppe;Dioritmauer;Polierter Diorit;Polierte Dioritstufe,2;Polierte Diorittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Diorit
|Polierte Dioritstufe,2;Polierte Diorittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Andesit
|Andesitstufe,2;Andesittreppe;Andesitmauer;Polierter Andesit;Polierte Andesitstufe,2;Polierte Andesittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Andesit
|Polierte Andesitstufe,2;Polierte Andesittreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Bruchstein
|Bruchsteinstufe,2;Bruchsteintreppe;Bruchsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Bemooster Bruchstein
|Bemooste Bruchsteinstufe,2;Bemooste Bruchsteintreppe;Bemooste Bruchsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Sandstein
|Sandsteinstufe,2;Sandsteintreppe;Sandsteinmauer;Gemeißelter Sandstein;Geschnittener Sandstein
}}
{{Steinsägerezept
|Sandstein;Geschnittener Sandstein
|Geschnittene Sandsteinstufe,2
|description={{nur|Java}}<ref name="MCPE-42734">{{Fehler|MCPE-42734}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Sandstein
|Glatte Sandsteinstufe,2;Glatte Sandsteintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Roter Sandstein
|Rote Sandsteinstufe,2;Rote Sandsteintreppe;Rote Sandsteinmauer;Gemeißelter roter Sandstein;Geschnittener roter Sandstein
}}
{{Steinsägerezept
|Roter Sandstein;Geschnittener roter Sandstein
|Geschnittene rote Sandsteinstufe,2
|description={{nur|Java}}<ref name="MCPE-42734">{{Fehler|MCPE-42734}}</ref>
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter roter Sandstein
|Glatte rote Sandsteinstufe,2;Glatte rote Sandsteintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Prismarin
|Prismarinstufe,2;Prismarintreppe;Prismarinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Prismarinziegel
|Prismarinziegelstufe,2;Prismarinziegeltreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Dunkler Prismarin
|Dunkle Prismarinstufe,2;Dunkle Prismarintreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Quarzblock
|Quarzstufe,2;Quarztreppe;Quarzziegel;Quarzsäule;Gemeißelter Quarzblock
}}
{{Steinsägerezept
|Glatter Quarzblock
|Glatte Quarzstufe,2;Glatte Quarztreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Purpurblock
|Purpurstufe,2;Purpurtreppe;Purpursäule
}}
{{Steinsägerezept
|Ziegelsteine
|Ziegelstufe,2;Ziegeltreppe;Ziegelsteinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Netherziegel
|Netherziegelstufe,2;Netherziegeltreppe;Netherziegelmauer;Gemeißelte Netherziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Rote Netherziegel
|Rote Netherziegelstufe,2;Rote Netherziegeltreppe;Rote Netherziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Endstein
|Endsteinziegelstufe,2;Endsteinziegeltreppe;Endsteinziegelmauer;Endsteinziegel
}}
{{Steinsägerezept
|Endsteinziegel
|Endsteinziegelstufe,2;Endsteinziegeltreppe;Endsteinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Basalt
|Polierter Basalt
}}
{{Steinsägerezept
|Schwarzstein
|Schwarzsteinstufe,2;Schwarzsteintreppe;Schwarzsteinmauer;Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer;Polierte Schwarzsteinstufe,2;Polierte Schwarzsteintreppe;Polierte Schwarzsteinmauer;Polierter Schwarzstein;Polierte Schwarzsteinziegel;Gemeißelter polierter Schwarzstein
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Schwarzstein
|Polierte Schwarzsteinstufe,2;Polierte Schwarzsteintreppe;Polierte Schwarzsteinmauer;Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer;Polierte Schwarzsteinziegel;Gemeißelter polierter Schwarzstein
}}
{{Steinsägerezept
|Polierte Schwarzsteinziegel
|Polierte Schwarzsteinziegelstufe,2;Polierte Schwarzsteinziegeltreppe;Polierte Schwarzsteinziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittener Kupferblock,4;Angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Oxidierter geschnittener Kupferblock,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachster geschnittener Kupferblock,4;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock,4;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock,4;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock,4
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,8;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Kupferblock;Angelaufener Kupferblock;Verwitterter Kupferblock;Oxidierter Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe,4;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupferstufe,2;Angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Geschnittener Kupferblock;Angelaufener geschnittener Kupferblock;Verwitterter geschnittener Kupferblock;Oxidierter geschnittener Kupferblock
|Geschnittene Kupfertreppe;Angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Oxidierte geschnittene Kupfertreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,8;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,8
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster Kupferblock;Gewachster angelaufener Kupferblock;Gewachster verwitterter Kupferblock;Gewachster oxidierter Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe,4;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe,4
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste angelaufene geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste verwitterte geschnittene Kupferstufe,2;Gewachste oxidierte geschnittene Kupferstufe,2
}}
{{Steinsägerezept
|Gewachster geschnittener Kupferblock;Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock;Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock;Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock
|Gewachste geschnittene Kupfertreppe;Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe;Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe;Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Bruchtiefenschiefer
|Bruchtiefenschieferstufe,2;Bruchtiefenschiefertreppe;Bruchtiefenschiefermauer;Tiefenschieferziegelstufe,2;Tiefenschieferziegeltreppe;Tiefenschieferziegelmauer;Polierte Tiefenschieferstufe,2;Polierte Tiefenschiefertreppe;Polierte Tiefenschiefermauer;Tiefenschieferfliesenstufe,2;Tiefenschieferfliesentreppe;Tiefenschieferfliesenmauer;Tiefenschieferziegel;Polierter Tiefenschiefer;Tiefenschieferfliesen;Gemeißelter Tiefenschiefer
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferziegel
|Tiefenschieferziegelstufe,2;Tiefenschieferziegeltreppe;Tiefenschieferziegelmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Polierter Tiefenschiefer
|Polierte Tiefenschieferstufe,2;Polierte Tiefenschiefertreppe;Polierte Tiefenschiefermauer
}}
{{Steinsägerezept
|Tiefenschieferfliesen
|Tiefenschieferfliesenstufe,2;Tiefenschieferfliesentreppe;Tiefenschieferfliesenmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Schlammziegel
|Schlammziegelstufe,2;Schlammziegeltreppe;Schlammziegelmauer
|foot=1
}}

== Geschichte ==
''Siehe auch: [[Steinmetz]]''

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w44a}}
|list1= *[[Datei:Steinsäge 18w44a.png|32px]] Steinsäge hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w46a}}
|list2= *[[Datei:Steinsäge.png|32px]] Die Textur wird geändert.
*[[Datei:Steinsäge.gif|32px]] Die Klinge hat eine animierte Textur.
|group3= {{ver|version|18w48a}}
|list3= *Steinsägen können auf natürliche Weise in den Flachlanddörfern mit einem Maurerhaus generiert werden.
|group4= {{ver|version|19w04a}}
|list4= *Steinsägen können hergestellt werden.
*Steinsägen besitzen ein Inventar für die Herstellung von Steinblöcken.
*Legt man Steinblöcke in den dafür vorgesehenen Slot, werden alle möglichen Endprodukte, die hergestellt werden können, angezeigt.
|group5= {{ver|version|19w04b}}
|list5= *Weitere Endprodukte zum Herstellen werden hinzugefügt.
|group6= {{ver|version|19w12a}}
|list6= *Mit Steinsägen können Sandstein und roter Sandstein sowie deren Platten geschnitten werden.
|group7= {{ver|version|19w13a}}
|list7= *Ziegelsteine können aus Ziegeln gefertigt werden.
}}
|group2= {{ver|1.17|21w05a}}
|list2= *Kupferblöcke können weiterverarbeitet werden.
|group3= {{ver|1.19|22w11a}}
|list3= *Schlammziegel können in der Steinsäge verwendet werden, um ihre Varianten herzustellen.
}}

{{Geschichtlich|
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list1= *Die neue Steinsäge wird hinzugefügt, ein separater Block von der alten Steinsäge, aber mit demselben Namen.
*Steinsägen haben derzeit keine Funktionalität und können nur mit experimentellem Gameplay erhalten werden.
|group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2= *Steinsägen-Funktionalität hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich|
|title=konsole
|group1= {{ver|ps4|1.91}}
|list1= Steinsägen hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Stonecutter]]
[[es:Cortapiedras]]
[[fr:Tailleur de pierre]]
[[ja:石切台]]
[[ko:석재 절단기]]
[[nl:Steenzaag]]
[[pl:Przecinarka]]
[[pt:Cortador de pedras]]
[[ru:Камнерез]]
[[tr:Taş kesici]]
[[uk:Каменеріз]]
[[zh:切石机]]</li><li>[[Gebratener Dorsch|Gebratener Dorsch]]<br/>{{#vardefine:values|Gebratener Kabeljau}}{{Nahrung
| image        = Gebratener Kabeljau.png
| invimage     = Gebratener Kabeljau
| type         = Nahrungsmittel & Tränke
| heals        = {{Hunger|5}}
| saturation   = 6,0
| cookable     = Nein
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = cooked_cod
}}
{{Diese Seite|den gebratenen Dorsch|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}}
Der '''gebratene Dorsch''' ist die gebratene Form des [[roher Dorsch|rohen Dorschs]].

== Gewinnung ==
=== Geschöpfbeute ===
==== Wächter und Großer Wächter ====
[[Wächter]] und [[Großer Wächter]] haben eine Wahrscheinlichkeit von 40% und 50% beim Tod 0 bis 2 rohen Dorsch hinterlassen. Sterben sie einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten. {{nur|je}}

==== Dorsch ====
[[Dorsch]] lässt immer 1 rohen Dorsch beim Tod fallen. Stirbt er einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten.

==== Delphin ====
[[Delphin]]e lassen beim Tod 0 bis 1 rohen Dorsch fallen. Sterben sie einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten.

=== Vorkommen ===
Mit einer Wahrscheinlichkeit von 75% sind 2 bis 4 gebratene Dorsch in einem [[Vergrabener Schatz|Vergrabenen Schatz]].

=== Braten ===
Gebratener Dorsch kann durch das Braten von rohem Dorsch erhalten werden.
{{Ofenrezept
|Roher Dorsch
|Gebratener Dorsch
|0.35
}}

=== Handel ===
{{HA|Handel}}

Von einem [[Fischer]] kann man sich sechs rohe Dorschs gegen Bezahlung von einem [[Smaragd]] braten lassen.

== Verwendung ==
=== Nahrung ===
Der gebratene Dorsch regeneriert {{hunger|5}} Hunger- und 6 Sättigungpunkte.

=== Wölfe ===
In der [[Bedrock Edition]] kann gebratener Dorsch verwendet werden, um einen Wolf zu füttern, der nicht bei voller Gesundheit ist, und heilt ihn um {{hp|5|mob=1}}. Im Gegensatz zu anderer Wolfsnahrung kann gebratener Dorsch jedoch nicht verwendet werden, um das Wachstum von Wolfsbabys zu beschleunigen oder um sie zu züchten.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Köstlicher Fisch}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0.2}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Fisch hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list2= *Gebratene Fische können bis 64 ge[[beute]]lt werden.
*Sie geben Hungerpunkte zurück, anstatt die [[Gesundheit]] direkt aufzufüllen.
|group3= {{ver|1.3.1|12w21a}}
|list3= *Bauern-Dorfbewohner kaufen jetzt 9-12 gebratene Fische für 1 Smaragd.
|group4= {{ver|1.8}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Der Handel wurde geändert: Fischerdorfbewohner verkaufen jetzt 6 gebratene Fische für 1 Smaragd plus 6 rohe Fische.
*Bauern-Dorfbewohner kaufen keinen gebratenen Fisch mehr.
|group2= {{ver|version|14w04a}}
|list2= *Der Name von gekochtem Fisch wurde von <code>cooked_fished</code> in <code>cooked_fish</code> korrigiert.
|group3= {{ver|version|14w25a}}
|list3= *Gebratener Fisch wird in ''Gebratener Dorsch'' umbenannt.
*[[Wächter]] lassen beim Feuertod 0 bis 2 gebratenen Dorsch fallen.
}}
|group5= {{ver|1.13}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''cooked_fish'', der gebratene Dorsch erhält den ID-Namen ''cooked_cod''.
|group2= {{ver|version|18w08b}}
|list2= *Dorsch und andere Fische wurden als Kreaturen hinzugefügt, die ihre gekochte Variante fallen lassen, wenn sie mit Feuer getötet werden.
*[[Datei:Gebratener Dorsch 18w08b.png|32px]] Die Textur des gebratenen Dorsches wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert.
|group3= {{ver|version|18w10a}}
|list3= *Gebratener Dorsch generiert jetzt in Vergrabenen Schätzen.
}}
|group6= {{ver|1.14}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau 18w43a.png|32px]] Die Textur von gebratenem Dorsch hat sich verändert.
|group2= {{ver|version|18w47b}}
|list2= *[[Datei:Gebratener Dorsch.png|32px]] Die Textur von gebratenem Dorsch wurde geändert, um wiederum der Bedrock Edition zu entsprechen.
|group3= {{ver|version|18w50a}}
|list3= *Gebratener Dorsch kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden.
|group4= {{ver|version|19w02a}}
|list4= *Gebratener Dorsch kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Dorsch hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Gebratener Fisch stellt jetzt Hunger statt Gesundheit wieder her.
|group3= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list3= *Gebratener Fisch wird von Wächtern und großen Wächtern fallen gelassen.
|group4= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list4= *Fischerdorfbewohner verkaufen 6 gebratene Fische für 1 Smaragd plus 6 rohe Fische.
|group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list5= *[[Datei:Gebratener Kabeljau 18w08b.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group6= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list6= *[[Datei:Gebratener Kabeljau.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group7= {{ver|bev|1.7.0|2}}
|list7= *"Gebratener Fisch" wird umbenannt in "Gebratener Dorsch".
|group8= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list8= *Fischer-Dorfbewohner haben jetzt eine 50%ige Chance, 6 gebratene Dorsche für 6 rohe Dorsche und 1 Smaragd zu verkaufen.
|group9= {{ver|bev|1.16.100|52}}
|list9= *Dorsch lässt jetzt seine gekochte Variante fallen, wenn er mit Feuer getötet wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Dorsch hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Cod]]
[[es:Bacalao cocinado]]
[[ko:익힌 대구]]
[[pt:Bacalhau assado]]
[[ru:Жареная треска]]
[[th:Cod (ไอเทม)]]
[[zh:熟鳕鱼]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schotter|Schotter]]<br/>{{Block

| image = Schotter.png | invimage = Schotter | type = Naturblöcke | gravity = Ja | flammable = Nein | pushable = Ja | transparent = Nein | light = Nein | tool = shovel | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = gravel | drops = Siehe [[#Gewinnung|Gewinnung]] }} '''Schotter''' ist ein [[Block]], der häufig und in ausgedehnten Vorkommen zu finden ist. Er ist einer der wenigen Blöcke, die [[#Fallender Schotter|schwerkraftabhängig]] sind.

== Gewinnung == {{Abbauen|Schotter|Schaufel|horizontal=1}} Man kann Schotter mit der Hand abbauen, schneller geht es aber mit einer [[Schaufel]].

Beim Abbauen erhält man entweder den Schotterblock selbst ''oder'' einen [[Feuerstein]]. Die Wahrscheinlichkeit für einen Feuerstein beträgt genau zehn Prozent. Ein mit ''Glück'' [[Verzauberung|verzaubertes]] [[Werkzeug]] erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Feuerstein statt dem Schotterblock zu erhalten, allerdings kann man maximal von einem einzelnen Schotterblock auch nur einen Feuerstein erhalten.

  • ''Glück I'' auf 14%
  • ''Glück II'' auf 25%
  • ''Glück III'' auf 100%, d.h. bei Glück III erhält man niemals Schotter

Mit ''Behutsamkeit'' verzauberten Werkzeugen erhält man dagegen immer Schotter, nie Feuersteine.

Wenn man Schotter immer wieder abbaut und neu platziert (z.B. als Säule), wird man schließlich den gesamten Schotter in Feuersteine umgewandelt haben.

=== Vorkommen === Schotter bildet vor allem die Oberfläche des [[Ozean]]-Bodens. Erst nach einigen Metern Schotter beginnt dort die übliche [[Stein]]schicht, die bis zum [[Grundgestein]] reicht. Auch das seltene Biom ''[[Geröllberge]]'' ist von einer Schotter- statt der in den Bergen sonst üblichen dünnen [[Erde|Erdschicht]] bedeckt.

Innerhalb der geschlossenen Steinschicht bildet Schotter immer wieder große, blasenartige Einschlüsse, sodass man in jeder Tiefe auf Schotter treffen und ihn abbauen kann. Diese unterirdischen Schottervorkommen gleichen den Vorkommen von [[Erde]], [[Granit]], [[Diorit]] und [[Andesit]]. Die durchschnittliche Anzahl beläuft sich auf acht Schotterblasen pro [[Chunk]], das Vorkommen reicht bis zur Ebene Y=255. Werden diese unterirdischen Schottervorkommen von einer Höhle oder Mine durchschnitten, stürzen sie häufig (aber nicht immer) beim [[Weltgenerierung|Generieren]] der Landschaft ein und verschütten Durchgänge. Wenn man am Ende einer Höhle oder Mine auf Schotter stößt, der einen entsprechenden Hohlraum über sich hat, kann es sich um herabgestürzten Schotter handeln, dessen Beseitigung den Zugang zu einer Verlängerung der Höhle oder Mine freigeben kann. In [[angepasst]]en Welten kann die Verteilung von Schotter im Untergrund individuell eingestellt werden.

Im [[Nether]] kommt Schotter nicht in Blasen, sondern in flachen Schichten vor, die sich an manchen Stellen über den Boden ziehen.

=== Tauschhandel === Beim Tauschhandel mit [[Schweini]]s kann man für einen Goldbarren 8-16 Schotter erhalten.

== Verwendung == Schotter ist als Baustoff nur eingeschränkt verwendbar, da er der Schwerkraft ausgesetzt ist und Explosionen nur geringen Widerstand entgegensetzt. Für Wege ist er aber gut geeignet, da er beim Betreten ein knirschendes Geräusch erzeugt. Daneben ist er wegen seiner Textur auch sehr dekorativ (z. B. als Gleisbett).

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Grobe Erde}} |- {{Rezept|Zementpulver}} |}

=== Handel === {{HA|Handel}} Ein [[Pfeilmacher]] wandelt zehn Schotter in sechs bis zehn [[Feuerstein]]e um. Dies kostet einen [[Smaragd]].

{{Objekt |title=Fallender Schotter |image=Schotter.png |size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke |drops=none |nameid=falling_block }}

=== Fallender Schotter === <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> {{HA|Fallender Block}} Im Inventar ist Schotter ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Objekt]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, für Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].

Schotter ist gefährlich, wenn man ihn beim Graben von Gängen oder Minen plötzlich über sich hat, besonders, wenn man senkrecht nach oben gräbt: Man kann vom fallenden Schotter eingeschlossen werden und erstickt, bevor man sich befreien kann.

== Galerie == <gallery> Schwebender Kies.png|Schwebender Schotter über einem [[See]]. Extreme Berge plus M.png|Viel Schotter in den [[Geröllberge]]n. Kies am Grund des Meeres.png|Schotter auf dem Grund des [[Meer]]es. Schwebender Kies (Nether).png|Im Nether vorkommender Schotter, der teilweise schwebt. Schotterweg.png|Schotterweg außerhalb des eigentlichen [[Biom]]s eines [[Dorf]]es. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Classic}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Classic|0.0.14a}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.14a.png|32px]] Schotter hinzugefügt; wenn man ihn platziert, landet er sofort und ohne Fall-Animation auf dem nächsten soliden Block unter ihm. |group2= {{ver|version|Classic|0.0.15a}} |list2= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Textur ersetzt, sie ist vor allem wesentlich heller. |group3= {{ver|version|Classic|0.0.23a}} |list3= *Ein Glitch, der zu dieser Zeit auftritt, ermöglicht es den Spielern, die Höhe eines Flüssigkeitsblocks zu erhöhen, indem man Schotter darüber legt. Der Schotter bleibt in der Luft hängen, bis er abgebaut wird. Wenn er abgebaut wird, erscheint an der Stelle des Schotteres ein Flüssigkeitsblock, der dem Typ unter dem Schotter entspricht. Der schwebende Flüssigkeitsblock bleibt unberührt, bis ein Block daneben platziert wird, der eine Flut auslöst. }} |group2= {{ver|Indev|19. Februar 2010}} |list2= *Schotter hat eine 10%ige Chance, [[Feuerstein]] fallen zu lassen. |group3= {{ver|Infdev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|27. Februar 2010 #1}} |list1= *Schotter wird während der Kartentests entfernt. |group2= {{ver|version|Infdev|13. April 2010}} |list2= *Schotter wird wieder hinzugefügt. |group3= {{ver|version|Infdev|17. Juni 2010}} |list3= *Natürliche, blasenartige Schottervorkommen im Untergrund. |group4= {{ver|version|Infdev|18. Juni 2010}} |list4= *Schotter fällt realistisch herunter, dies wird mit dem [[Fallender Block|fallenden Block]] realisiert. }} |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *In der Oberwelt werden Strände aus Schotter generiert.

  • Schotter kommt im [[Nether]] vor.

|group5= {{ver|Alpha|1.2.0_02}} |list5= *Schotter kommt seltener im Nether vor. |group6= {{ver|Beta|1.2}} |list6= *Schotter bleibt im [[Mehrspieler]]-Modus nicht mehr merkwürdig in der [[Luft]] hängen. |group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list7= *Schotter kommt natürlich als Weg in [[Dorf|Dörfern]] vor.

  • Schotterstrände werden entfernt.

|group8= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list8= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur von Schotter ist farblich einheitlicher gehalten. |group9= {{ver|1.3.1}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Textur überarbeitet. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *[[Landwirt]]e wandeln zehn Schotter in vier oder fünf Feuersteine um. }} |group10= {{ver|1.4.2|12w38a}} |list10= *Neue Geräusche wenn man über Schotter läuft und neuer Sound beim Platzieren von Schotter. |group11= {{ver|1.7.2|13w36a}} |list11= *Schotter ersetzt Erde, Sand und Ton als Belag des Meeresbodens. |group12= {{ver|1.8}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *[[Pfeilmacher]] wandeln zehn Schotter in sechs bis zehn Feuersteine um. |group2= {{ver|version|14w17a}} |list2= *Das Vorkommen von Schotterblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden. |group3= {{ver|version|14w25a}} |list3= *Man kann Erde und Schotter zu [[Grobe Erde|grober Erde]] weiterverarbeiten. }} |group13= {{ver|1.10|16w20a}} |list13= *Schwebt Schotter in der Luft, erscheinen darunter Staubpartikel.

  • Schotter ist nicht mehr der Hauptbestandteil der Wege in [[Dorf|Dörfern]], kann aber immer noch vorkommen.

|group14= {{ver|1.12|17w06a}} |list14= *Schotter kann mit Sand und einem Farbstoff zu [[Zementpulver]] weiterverarbeitet werden. |group15= {{ver|1.13|18w09a}} |list15= *Schotter generiert natürlich in [[Ozeanruine]]n. |group16= {{ver|1.14}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w14a}} |list2= *Seelensand und Schotter entstehen um den Lava-Meeresspiegel herum statt zwischen Y-Ebene 60 und 65. }} |group17= {{ver|1.16}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w07a}} |list1= *Schotter hat eine Chance von 5⁄109 (~4,59%), von den neuen [[Schweini]]s beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 4-12, was ihn erneuerbar macht. |group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *Schotter hat eine Chance von 10⁄113 (~8,82%), beim Tauschhandel von Schweinchen gegeben zu werden, bei einer Stapelgröße von 1-5. }} |group18= {{ver|1.17}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w06a}} |list1= *Schotterblöcke können unterhalb von Y=0 generiert werden. |group2= {{ver|version|21w07a}} |list2= *Schotterblöcke werden nicht mehr unterhalb von Y=0 generiert. }} |group19= {{ver|1.18}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es4}} |list1= *Schotterstreifen bilden manchmal Steinufer und steinige Gipfel. |group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Schotterstreifen entstehen nicht mehr in steinigen Gipfeln.

  • Schotterstreifen in Steinufern sind größer.

|group3= {{ver|version|21w40a}} |list3= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|Pre-release}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Schotter hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden. |group2= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list2= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.1.0.png|32px]] Die Textur des Schottersymbols im Inventar wurde hinzugefügt. |group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list3= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.2.0.png|32px]] Die Texturen von Schotter und Schotterblock im Inventar werden geändert.

  • Schotter ist im Inventar vorhanden.

|group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.4.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird geändert. |group5= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list5= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.5.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert. |group6= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list6= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.6.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert.

  • Schotter fällt herunter.

|group7= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Die Textur von Schotter wird geändert.

  • Das Inventarsymbol von Schotter wird als Block statt als Textur dargestellt.

|group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|8}} |list2= *Fallender Schotter lässt eine Ressource fallen, wenn er auf einem nicht festen Block landet. }} |group8= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list8= *Die Generierung von Terrain wird geändert, indem Schotterstrände entfernt werden.

  • Schotter generiert als Scheiben in oder in der Nähe von Wasser, und umfasst auch vollständig Ozeanböden.
  • Schotter fällt nicht mehr herunter, wenn er generiert wird.
  • Schotter erscheint in Dörfern.

|group9= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}} |list9= *Es wurden fallende Staubpartikel für nicht gestützten Schotter hinzugefügt. |group10= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list10= *Schotter wird nicht mehr als Dorfpfad generiert.

  • Hinzufügen des Bioms "Geröllberge", wo die Oberfläche mit mehreren blocktiefen Schichten von Schotter bedeckt ist.

|group11= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list11= *Schotter generiert im Nether. |group12= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list12= *10 Schotter können bei den Pfeilmacher-Dorfbewohnern gegen 6-10 Feuersteine eingetauscht werden. |group13= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list13= *Der Schotter wird zur Herstellung von [[Zementpulver]] verwendet. |group14= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list14= *Schotter kann zur Herstellung von grober Erde verwendet werden. |group15= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list15= *Schotter generiert in Ozeanruinen. |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur des Schotteres wird geändert. |group17= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list17= *Der Handel wurde geändert, Pfeilmacher-Dorfbewohner haben eine 50%ige Chance, 10 Schotter und einen Smaragd für 10 Feuerstein als Teil ihres ersten Handels zu kaufen. |group18= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list18= *Schotter hat eine {{Bruch|10|106}} (9,43%) Chance, von Schweinis beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 8-16, was ihn erneuerbar macht.

  • Schotter generiert unter der Lavaseeschicht im Nether.

|group19= {{ver|bev|1.18.0|24}} |list19= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schotter hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Textur in [[Datei:Schotter.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Štěrk]] [[en:Gravel]] [[es:Grava]] [[fr:Gravier]] [[hu:Sóder]] [[it:Ghiaia]] [[ja:砂利]] [[ko:자갈]] [[nl:Grind]] [[pl:Żwir]] [[pt:Cascalho]] [[ru:Гравий]] [[uk:Гравій]] [[zh:沙砾]]</li><li>[[Spitzhacke|Spitzhacke]]<br/>{{Gegenstand | image = Holzspitzhacke.png; Steinspitzhacke.png; Eisenspitzhacke.png; Goldspitzhacke.png; Diamantspitzhacke.png; Netheritspitzhacke.png | invimage = Holzspitzhacke | invimage2 = Steinspitzhacke | invimage3 = Eisenspitzhacke | invimage4 = Goldspitzhacke | invimage5 = Diamantspitzhacke | invimage6 = Netheritspitzhacke | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = '''Holz:''' 59<br>'''Stein:''' 131<br>'''Eisen:''' 250<br>'''Gold:''' 32<br>'''Diamant:''' 1561<br>'''Netherit:''' 2031 | stackable = Nein | renewable = '''Netheritspitzhacke:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja | nbtlink = Spitzhacke | nameid =

{{GS|Holzspitzhacke}} Holz
wooden_pickaxe
{{GS|Steinspitzhacke}} Stein
stone_pickaxe
{{GS|Eisenspitzhacke}} Eisen
iron_pickaxe
{{GS|Goldspitzhacke}} Gold
golden_pickaxe
{{GS|Diamantspitzhacke}} Diamant
diamond_pickaxe
{{GS|Netheritspitzhacke}} Netherit
netherite_pickaxe

}} {{Diese Seite|die Spitzhacke zum Abbauen von Stein und Erzen|die Hacke zur Herstellung von Ackerboden|Hacke}} Die '''Spitzhacke''' ist ein häufig genutztes [[Werkzeug]] das benutzt wird, um viele Blöcke, insbesondere [[Erz]]e, abbauen zu können. Verschiedene Qualitäten von Spitzhacken sind erforderlich, um bestimmte Erze und Blöcke erfolgreich abbauen zu können.

== Gewinnung == === Vorkommen === Eisenspitzhacken können in den Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfer]]n, [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und [[Festung#Truheninhalt|Festung]]en gefunden werden; verzauberte Eisenspitzhacken nur in den Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en. Verzauberte Goldspitzhacke kann man nur in den Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruine]]n finden. Verzauberte Diamantenspitzhacken kann man nur in den Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en finden. Holzspitzhacken und Steinspitzhacken kann man in den Truhen der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] finden.

=== Herstellung === An einer [[Werkbank]] kann man mit zwei [[Stock|Stöcken]] und drei Einheiten des gewünschten Materials eine Spitzhacke herstellen. Spitzhacken können aus [[Holzbretter]]n, [[Goldbarren]], [[Bruchstein]], [[Schwarzstein]], [[Eisenbarren]] und [[Diamanten]] hergestellt werden. Anders als die anderen Spitzhacken, lassen sich Netheritspitzhacken nicht direkt herstellen; sie lassen sich nur durch Aufwerten einer Diamantspitzhacke mit Netheritbarren in einem Schmiedetisch herstellen.

Zwei Spitzhacken können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Spitzhacke und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Spitzhacken, die dann eine weniger abgenutzte Spitzhacke ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Spitzhacken addiert und ein Bonus von 5% hinzugefügt. Diese Kombination funktioniert nur bei Spitzhacken des selben Materials.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Holzspitzhacke}} |- {{Rezept|Steinspitzhacke}} |- {{Rezept|Eisenspitzhacke}} |- {{Rezept|Diamantspitzhacke}} |- {{Rezept|Goldspitzhacke}} |- {{Rezept|Spitzhacke Reparatur}} |}

=== Aufwerten === {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantspitzhacke |Netheritbarren|Netheritspitzhacke |description=Netheritspitzhacke }}

=== Handel === Durch den [[Handel]] mit Dorfbewohnern kann man Stein-, Eisen- und Diamantspitzhacken erhalten.

== Verwendung == Die Spitzhacke wird in [[Minecraft]] eingesetzt, indem man einen [[Block]] fokussiert und die linke Maustaste gedrückt hält. Man setzt sie am besten für Blöcke ein, deren Materialtyp Stein ist. Bei anderen Blöcken hat sie keinen nützlichen Effekt oder Zeitvorteil gegenüber dem Abbau mit den bloßen Händen, verschleißt dabei aber ebenso.

Gewisse Blöcke bzw. Erze können gewinnträchtig nur mit einer Spitzhacke einer bestimmten Stufe abgebaut werden, baut man z. B. einen Kohlenerzblock mit den Händen ab, bekommt man nichts. Baut man ihn jedoch mit einer Holzspitzhacke (oder besser) ab, bekommt man Kohle, aus der man z. B. Fackeln herstellen kann. Weiterhin benötigt man für gewisse Erze auch Spitzhacken mit einer gewissen Materialstärke, z. B. benötigt man mindestens eine Eisenspitzhacke, um Diamanterz abzubauen.

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Behutsamkeit:''' Lässt Blöcke sich selbst droppen, auch solche, die sonst einen Gegenstand droppen.
  • '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Spitzhacke beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Glück bis Stufe III:''' Erhöht die Drop-Anzahl beim Abbau von Blöcken.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Spitzhacke beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Spitzhacken
 |Beschädigte Holzspitzhacke; Beschädigte Steinspitzhacke; Beschädigte Eisenspitzhacke; Beschädigte Diamantspitzhacke; Beschädigte Goldspitzhacke; Beschädigte Netheritspitzhacke
 |Beschädigte Holzspitzhacke; Beschädigte Steinspitzhacke; Beschädigte Eisenspitzhacke; Beschädigte Diamantspitzhacke; Beschädigte Goldspitzhacke; Beschädigte Netheritspitzhacke
 |Holzspitzhacke; Steinspitzhacke; Eisenspitzhacke; Diamantspitzhacke; Goldspitzhacke; Netheritspitzhacke
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Spitzhacken addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Spitzhacke |Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke | |Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |description=Die Verzauberungen der Spitzhacke werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Zwei Spitzhacken |Input1=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Input2=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Output=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Spitzhacke und<br>[[Holzbretter]],<br>[[Bruchstein]],<br>[[Eisenbarren]],<br>[[Diamant]]en,<br>[[Goldbarren]] oder <br>[[Netheritbarren]] |Input1=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Input2=Eichenholzbretter,4;Bruchstein,4;Eisenbarren,4;Diamant,4;Goldbarren,4;Netheritbarren,4 |Output=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Spitzhacke und<br>[[Verzaubertes Buch]] |Input1=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Zwei verzauberte<br>Spitzhacken |Input1=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |Input2=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |Output=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |cost=1 |foot=1 }}

=== Brennstoff === Holzspitzhacken können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] verwendet werden, wobei eine Spitzhacke genau für einen Brennvorgang ausreicht.

{{Ofenrezept|showname=1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Holzspitzhacke

}}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Eisenspitzhacke |Eisenklumpen |head=1 |showname=1 }} {{Ofenrezept |Goldspitzhacke |Goldklumpen |foot=1 |showname=1 }}

== Haltbarkeit == Baut man mit der Spitzhacke einen dafür vorgesehenen Block ab, gilt das als ''eine'' Benutzung.

Des Weiteren ist die Abnutzung jedes Werkzeuges von seinem Material abhängig. Hierfür gilt:

  • [[Holzbretter]]: 60 Benutzungen
  • [[Bruchstein]]: 132 Benutzungen
  • [[Eisenbarren]]: 251 Benutzungen
  • [[Diamant]]en: 1562 Benutzungen
  • [[Goldbarren]]: 33 Benutzungen (schnelle Abnutzung, baut aber Stein noch schneller ab als eine Diamantspitzhacke)
  • [[Netheritbarren]]: 2031 Benutzungen

Sind alle erlaubten Benutzungen ausgeführt worden, verschwindet das Werkzeug aus dem Inventar des Spielers. Durch [[Verzauberung#Werkzeugverzauberungen|Verzauberungen]] lässt sich die Haltbarkeit bzw. die Chance, dass eine Benutzung der Spitzhacke nicht von der Zahl der maximal möglichen Benutzungen abgezogen wird, erhöhen.

{{Abbau Spitzhacke}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Steinzeit;Technischer Fortschritt;Zu viel Eisen im Blut;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Glück Auf!;Technischer Fortschritt;Bestens ausgerüstet;Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Eisenspitzhacke Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Eisenspitzhacke hinzugefügt.

  • Spitzhacken sind funktional und können Stein 400% schneller als von Hand sammeln.
  • Sie kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.

|group2= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list2= *Ein komplettes Werkzeugset wird dem Spieler beim Start einer neuen Welt nicht mehr gegeben. Stattdessen gibt es mehrere Truhen im später so genannten "Indev House", die einen Stapel der am leichtesten zugänglichen Blöcke/Gegenstände einschließlich Werkzeug enthalten. |group3= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list3= *[[Datei:Holzspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Werkzeuge haben jetzt Stufen. Es wurden Holz-, Stein- und Diamantspitzhacken hinzugefügt.

  • [[Datei:Eisenspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Die Textur von Eisenspitzhacke wird geändert.
  • Eine Spitzhacke, die der Spieler in der Hand hält, wird nun besser in 3D dargestellt.

|group4= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list4= *Rezepte für Holz-, Stein-, Eisen- und Smaragdspitzhacke hinzugefügt. |group5= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list5= *[[Datei:Goldspitzhacke Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Goldspitzhacke hinzugefügt.

  • Die Smaragdspitzhacke wird in Diamantspitzhacke umbenannt.

|group6= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}} |list6= *Werkzeuge, einschließlich Spitzhacken, erleiden nun Schaden, wenn sie benutzt werden.

  • Bessere Werkzeuge, einschließlich Spitzhacken, halten jetzt länger.
  • Bessere Spitzhacken sind erforderlich, um härtere Materialien abzubauen.

|group7= {{ver|version|Indev|6. Februar 2010}} |list7= *[[Datei:Goldspitzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Die Textur der Goldspitzhacke wird geändert. }} |group2= {{ver|Beta|1.2}} |list2= *Die Haltbarkeit aller Spitzhacken wurde erhöht.

  • Die [[Gold]]spitzhacke baut schneller ab als jede andere Spitzhacke.

|group3= {{ver|Beta|1.8}} ({{ver|version|Beta 1.8-pre1}}) |list3= *Eisenspitzhacken befinden sich in den neuen Truhen des Festungslagers und in den neuen Truhen der Minen. |group4= {{ver|1.0}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Spitzhacken können repariert werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Mithilfe des [[Zaubertisch]]es können Spitzhacken verzaubert werden.

  • Eisenspitzhacken können in den neuen Altartruhen der Festung gefunden werden.

|group3= {{ver|version|1.0-rc1}} |list3= *Spitzhacken und andere Werkzeuge machen ein Geräusch, wenn sie zerbrechen. }} |group5= {{ver|1.1|12w01a}} |list5= *Eisenspitzhacken sind in den neuen Dorfschmiedetruhen zu finden. |group6= {{ver|1.2.4}} |list6= *Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group7= {{ver|1.3.1}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w16a}} |list1= *Holz- und Steinspitzhacken befinden sich in den neuen Bonustruhen. |group2= {{ver|version|12w18a}} |list2= *Holzspitzhacken können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden. |group3= {{ver|version|12w21a}} |list3= *Schmiededorfbewohner verkaufen Diamantspitzhacken für 10-11 Smaragde und Eisenspitzhacken für 7-8 Smaragde. }} |group8= {{ver|1.4}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w41a}} |list1= *Mithilfe des [[Amboss]]es können verzauberte Spitzhacken repariert werden. |group2= {{ver|version|12w42a}} |list2= *Spitzhacken können mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten im Amboss repariert werden. }} |group9= {{ver|1.6.1|13w21a}} |list9= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Spitzhacken nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Spitzhacken {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group10= {{ver|1.7.2|1.7.1-pre}} |list10= *Akazienholzbretter und Schwarzeichenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group11= {{ver|1.8|14w02a}} |list11= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantspitzhacken für 12-15 Smaragde und verzauberte Eisenspitzhacken für 9-11 Smaragde.

  • Unverzauberte Spitzhacken werden von Dorfbewohnern nicht mehr verkauft.

|group12= {{ver|1.9}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Verzauberte Eisen- und Diamantspitzhacken können in den Truhen der Endschiffe in den Endsiedlungen gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w34a}} |list2= *Spitzhacken verwenden die Anzeige für die Kampfmechanik "Angriffsstärke". Es dauert 0,8 Sekunden, bis sich die Anzeige für eine Spitzhacke füllt. |group3= {{ver|version|15w34c}} |list3= *Spitzhacken verursachen mehr Schaden und brauchen länger, um sich zu erholen. |group4= {{ver|version|15w35a}} |list4= *Der Schaden von Spitzhacken wird reduziert. |group5= {{ver|version|15w44a}} |list5= *Der durchschnittliche Ertrag von Holz- und Steinspitzhacken in Bonustruhen wird verringert.

  • Der durchschnittliche Ertrag von Eisenspitzhacken in Minen-Truhen wird erhöht.

}} |group13= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list13= *Gold- und Eisenspitzhacken können im Ofen eingeschmolzen werden und man erhält [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]] zurück. |group14= {{ver|1.14}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Holzspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Spitzhacken werden geändert. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Eisenspitzhacken können in Truhen in den Werkzeugschmieden der Dörfer gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w11a}} |list3= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen Steinspitzhacken. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner geben Steinspitzhacken an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} |group15= {{ver|1.16}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Netheritspitzhacke 20w06a.png|32px]] Netheritspitzhacke hinzugefügt.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden.

|group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *[[Datei:Holzspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Netheritspitzhacke 20w09a.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold-, Diamant- und Netheritspitzhacken werden geändert. |group3= {{ver|version|20w10a}} |list3= *[[Datei:Netheritspitzhacke.png|32px]] Die Textur von Netheritspitzhacken wird geändert.

  • Netheritspitzhacken können nicht mehr hergestellt werden.
  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.

|group4= {{ver|version|20w15a}} |list4= *Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen. |group5= {{ver|version|20w16a}} |list5= *Golspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen. }} |group16= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list16= *Zufällig verzauberte Diamantspitzhacken können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden. |group17= {{ver|1.17}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w07a}} |list1= *Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Tiefenschiefer]] herstellen. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *Steinspitzhacken lassen sich nicht mehr aus [[Tiefenschiefer]] herstellen.

  • Steinspitzhacken lassen sich stattdessen aus [[Bruchtiefenschiefer]] herstellen.

}} |group18= {{ver|1.19|22w11a}} |list18= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group19= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list19= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group20= {{ver|1.19.4}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Die Aufwertung von Diamantspitzhacke zu Netheritspitzhacke erfordert eine [[Netheritaufwertung]]s-Vorlage. |group2= {{ver|version|23w07a}} |list2= *Kirschholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Steinspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Steinspitzhacke hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list2= *[[Datei:Holzspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Holzspitzhacke hinzugefügt.

  • Survival-Spieler haben zu Beginn nicht mehr eine Steinspitzhacke mit unbegrenzter Haltbarkeit im Inventar.

|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list3= *[[Datei:Eisenspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Eisen-, Gold- und Diamantspitzhacke hinzugefügt. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Steinspitzhacken werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group5= {{ver|be-alpha|0.11.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|11}} |list1= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamantspitzhacken sind im Kreativinventar verfügbar. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|12}} |list2= *Alle Spitzhacken werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|13}} |list3= *Alle Spitzhacken werden dem Kreativinventar wieder hinzugefügt. }} |group6= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list6= *Eisenspitzhacken können in Güterloren in Minen gefunden werden. |group7= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list7= *Verzauberte Eisen- und Diamantspitzhacken können in den Truhen von Endsiedlungen gefunden werden. |group8= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list8= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantspitzhacken für 12-15 Smaragde als ihr letztes Handelsangebot und verzauberte Eisenspitzhacken für 9-11 Smaragde als ihr zweites Handelsangebot. |group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list9= *Eisen und Goldspitzhacken können geschmolzen werden. |group10= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list10= *Holz- und Steinspitzhacken befinden sich in Bonustruhen. |group11= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list11= *[[Datei:Holzspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Spitzhacken werden geändert.

  • Eisenspitzhacken können in den Waffenschmieden der Dörfer der Ebenen gefunden werden.

|group12= {{ver|be|1.11.0}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Eisenspitzhacken sind in den Werkzeugschmieden der Dörfer zu finden. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Der Handel wird geändert, Werkzeugschmied-Dorfbewohner haben nun eine 25%ige Chance, verzauberte Eisenspitzhacken für 3 Smaragde als Teil ihres Handels der dritten Stufe zu verkaufen und eine verzauberte Diamantspitzhacke kostet 13 Smaragde.

  • Steinspitzhacken können von Werkzeugschmied-Dorfbewohnern gekauft werden.

}} |group13= {{ver|be|1.16.0}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Netheritspitzhacke 20w06a.png|32px]] Netheritspitzhacke hinzugefügt.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • [[Datei:Holzspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold- und Diamantspitzhacken werden geändert.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Netheritspitzhacken können nicht mehr hergestellt werden.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.
  • Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen.
  • Netheritspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Bastionsruinen.
  • Golspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen.

|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list3= *Diamantspitzhacken generieren anstelle von Netheritspitzhacken in Bastionsruinen-Truhen. }} |group14= {{ver|bev|1.17.10|20}} |list14= *[[Datei:Netheritspitzhacke.png|32px]] Ein Pixel der Textur von Netheritspitzhacken wird passend zur Java Edition geändert. |group15= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list15= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group16= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list16= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Spitzhacken aus allen fünf Materialien hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Krumpáč]] [[en:Pickaxe]] [[es:Pico]] [[fr:Pioche]] [[hu:Csákány]] [[it:Piccone]] [[ja:ツルハシ]] [[ko:곡괭이]] [[nl:Houweel]] [[pl:Kilof]] [[pt:Picareta]] [[ru:Кирка]] [[th:อีเต้อ]] [[uk:Кайло]]

[[zh:镐]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bienenstock|Bienenstock]]<br/>{{Block

|title = Bienenstock / Bienennest |image = Bienenstock.png; Bienenstock mit Honig.png |image2 = Bienennest.png; Bienennest mit Honig.png |invimage = Bienenstock |invimage2 = Bienennest |type = Naturblöcke, Gebrauchsblöcke |gravity = Nein |transparent = Nein |light = Nein |flammable = Ja |pushable = Nein |tntres = '''Bienenstock:''' {{Explosionswiderstand|Bienenstock}}<br> '''Bienennest:''' {{Explosionswiderstand|Bienennest}} |hardness = <strong>Bienenstock</strong> {{Härte|Bienenstock}} <br> <strong>Bienennest</strong> {{Härte|Bienennest}} |tool = axe |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |drops = '''Bienenstock:''' Sich selbst<br>'''Bienennest:''' Keine |behutsamkeit = Ja |experience = |nameid =

{{BS|Bienenstock}} Bienenstock
beehive
{{BS|Bienennest}} Bienennest
bee_nest

|blockstate = Bienenstock }} Der '''Bienenstock''' ist die herstellbare Variante des Bienennestes. Das '''Bienennest''' ist hingegen ein natürlich vorkommender [[Block]], der [[Biene]]n beherbergt.

== Eigenschaften ==

  • Bienenstöcke können im Gegensatz zu Bienennestern hergestellt werden.
  • Mithilfe eines [[Komparator]] oder dem [[Debug-Bildschirm]] {{Taste|F3}} (<code>honey_level</code>) kann man den Füllstand des Honigs im Bienenstock ablesen
    • z. B. <code>honey_level 3</code>: Der [[Redstone-Komparator]] gibt [[Signalstärke]] von <code>3</code> ab
    • Ein Bienenstock oder ein Bienennest hat einen Maximalwert von <code>honey_level 5</code> ([[Signalstärke]]:<code>5</code>)
  • Wenn man einen Bienenstock/Bienennest mit einer [[Axt]] (alternativ auch jedes andere beliebige Werkzeug) mit der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" abbaut, bleiben die [[Biene]]n im Inneren. Andernfalls fliegen sie aus dem Bienenstock/Bienennest heraus.
  • Bienenstöcke und Bienennester machen Bienengeräusche, wenn sich Bienen in ihnen befinden.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bienenstock}} |}

== Vorkommen == Nur Bienennester werden natürlich auf Bäumen in Blumenwäldern (2% Java Edition/ 5% Bedrock Edition), Ebenen (5%) und Sonnenblumenebenen (5%) generiert.

Weiterhin gibt es noch eine verschwindend geringe Wahrscheinlichkeit von 0,2%, dass Bienennester auch in folgenden Biomen vorkommen: Birkenwald, Birkenwaldhügel, Hochbirkenwald, Hochbirkenwaldhügel, Wald, Waldhügel, Alm, Kirschberghain.

Aufgrund der Baumdichte kommen die meisten Bienennester in Blumenwäldern vor.

Eichen-Setzlinge, Birken-Setzlinge und blühende Azaleen, die sich innerhalb von 2 Blöcken einer [[Blume]] befinden, haben eine Chance von 5%, zu einem Baum mit einem Bienennest mit 1-3 Bienen darin heranzuwachsen. Setzling und Blume müssen dabei auf der gleichen y-Koordinate sein.

== Verwendung == === Bienenstöcke/Bienennester === Die Bienenstöcke und Bienennester können bis zu 3 [[Biene]]n gleichzeitig beherbergen. Bienen fliegen in der [[Nacht]] und bei [[Regen]] in ihr eigenes Nest zurück. Ausgenommen im Nether und im Ende, da bleiben die Bienen aktiv.

=== Ernte === Wenn man mit einer leeren [[Glasflasche]] auf ein Bienenstock/Bienennest rechtsklickt, füllt sich die Flasche mit Honig = [[Honigflasche]]. Wenn man mit einer [[Schere]] auf ein Bienenstock/Bienennest rechtsklickt, so erhält man Honigwaben. Dies funktioniert allerdings nur, wenn das Honiglevel 5 beträgt. Jede [[Biene]] die sich während der Ernte im Bienenstock befindet, wird auf den Spieler aggressiv. Wenn direkt unter dem Bienennest ein [[Lagerfeuer]] angezündet wird, bleiben die Bienen bei der Ernte [[neutral]].

Es ist auch möglich mit einem [[Werfer]] Honig zu ernten, wenn dieser mit einer leeren Glasflasche oder Schere befüllt ist.

=== Brennstoff === Außerdem kann man Bienenstöcke und Bienennester als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bienenstock;Bienennest

}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Sssei unser Gast;Bienenwanderung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Biene-venu;Kompletter Summzug}}

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Honigfarm (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Galerie == <gallery> Natürliches Bienennest.png|Ein natürlich generiertes Bienennest in einem Wald. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.15}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w34a}} |list1= *[[Datei:Bienenstock.png|32px]] [[Datei:Bienennest.png|32px]] Bienenstock und Bienennest hinzugefügt.

  • Bienenstöcke können mit [[Honigwabe]]n und [[Bretter]] hergestellt werden.

|group2= {{ver|version|19w35a}} |list2= *Eichen und Birken, die aus Setzlingen generiert werden, können keine Bienennester mehr haben.

  • Bienennester können nur generieren, wenn sich vor der Vorderseite des Nestes Luft befindet.
  • Bienenstöcke und Bienennester sind entflammbar.

|group3= {{ver|version|19w46a}} |list3= *Die Bienen verlassen die Bienenstöcke nur noch von vorne.

  • Bienenstöcke droppen im Kreativmodus nicht mehr, es sei denn, sie enthalten Bienen.

}} |group2= {{ver|1.15.2|1.15.2-pre2}} |list2= *Eichen- und Birkensetzlinge, die innerhalb von 2 Blöcken um eine Blume auf derselben Y-Ebene wachsen, haben eine 5%ige Chance, ein Bienennest zu haben.

  • Bienennester haben eine 2%ige Chance, in Blumenwäldern zu spawnen.
  • Die Chance, dass Bienennester in den Biomen [[Wald]], [[Waldhügel]], [[Birkenwald]], [[Birken-Urwald]], [[Birkenwaldhügel]] und [[Hochbirkenwaldhügel]] spawnen, liegt bei 0,2%.

|group3= {{ver|1.16|20w13a}} |list3= *Bienennester erscheinen gelb auf Karten. |group4= {{ver|1.18}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es2}} |list1= *Bienennester haben eine hohe Chance, auf [[Alm]]en zu spawnen. |group2= {{ver|version|21w39a}} |list2= *Bienennester haben eine 100%ige Chance, auf Almen zu spawnen. }} |group5= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list5= *Bienennester haben eine Chance, auf [[Kirschberghain]]en zu spawnen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.14.0|1}} |list1= *[[Datei:Bienenstock.png|32px]] [[Datei:Bienennest.png|32px]] Bienenstock und Bienennest hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.16.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.15.0.51}} |list1= *Eichen- und Birkensetzlinge, die innerhalb von 2 Blöcken um eine Blume auf derselben Y-Ebene wachsen, haben eine 5%ige Chance, ein Bienennest zu haben. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Bienennester haben eine 3%ige Chance, in Blumenwäldern zu spawnen.

  • Bienennester haben eine 5%ige Chance, in Ebenen und Sonnenblumenebenen zu generieren.
  • Die Chance, dass Bienennester in den Biomen [[Wald]], [[Waldhügel]], [[Birkenwald]], [[Birken-Urwald]], [[Birkenwaldhügel]] und [[Hochbirkenwaldhügel]] spawnen, liegt bei 0,035%.

}} |group3= {{ver|bev|1.16.100|54}} |list3= *Bienennester erscheinen gelb auf Karten. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Beehive]] [[es:Nido de abejas]] [[fr:Ruche]] [[it:Alveare]] [[ja:ミツバチの巣]] [[ko:벌통]] [[pl:Pszczele gniazdo i pszczeli ul]] [[pt:Colmeia]] [[ru:Улей]] [[th:รังผึ้ง]] [[zh:蜂巢]]</li><li>[[Roter Farbstoff|Roter Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Roter Farbstoff.png | invimage = Roter Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = red_dye }} '''Roter Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]] in der roten Farbe der Rose. Er kann aus verschiedenen Pflanzen hergestellt werden, die diesen Farbton ergeben. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Roter Farbstoff aus Rosenstrauch}} |- {{Rezept|Roter Farbstoff aus roter Tulpe}} |- {{Rezept|Roter Farbstoff aus Mohn}} |- {{Rezept|Roter Farbstoff aus roter Bete}} |}

=== Handel === [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen 3 roten Farbstoff für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der rote Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[rote Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulkerkiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus drei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen aufgehellt}} |- {{Rezept|Oranger Farbstoff aus zwei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Rosa Farbstoff aus rotem Farbstoff}} |- {{Rezept|Violetter Farbstoff}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Rotes}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Roter}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Rote}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Roter}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Rotes}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Roter}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Rote}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Rote}} |} === Weben ===

{| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Rotes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Roter Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle rote Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Rotes [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Roter Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle rote Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Rote [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Roter Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Roter Spickelbord Banner; Feld rot gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Roter}} |- {{Rezept|Knicklicht|Rotes}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Rosenrot hinzugefügt, er wird aus [[Rose]]n gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederrüstungen]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Rote Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Mohn]] (der die Rose ersetzt), [[Tulpe]]n und [[Rosenstrauch]] hinzugefügt, aus denen Rosenrot gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Rotes Glas]] hinzugefügt. }} |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Rotes Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.9|15w31a}} |list7= *Aus [[Rote Bete]] kann Rosenrot gewonnen werden. |group8= {{ver|1.11|16w39a}} |list8= *[[Rote Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.12}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Roter Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *Das bisher immer rot gefärbte [[Bett]] kann umgefärbt und auch wieder rot gefärbt werden. }} |group10= {{ver|1.13|17w47a}} |list10= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''rose_red''. |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Der Name ändert sich von ''Rosenrot'' zu ''Roter Farbstoff''.

  • Der ID-Name ändert sich von ''rose_red'' zu ''red_dye''.
  • Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Roter lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.8.0|1.8.0.8}} |list1= *Der Name ändert sich von ''Rosenrot'' zu ''Roter Farbstoff''. |group2= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.4}} |list2= *Roter Farbstoff kann von [[Fahrender Händler|Fahrenden Händlern]] gekauft werden.

  • [[Datei:Roter Farbstoff.png|32px]] Die Textur des roten Farbstoffs wurde geändert.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *Rosenrot hinzugefügt, der nicht durch die Rose, sondern durch das Verbrennen von roten [[Pilz]]en im [[Ofen]] erhalten wird. |group2= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list2= *Aus [[Rote Bete]] kann Rosenrot gewonnen werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Rosenrot hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Šípková červeň]] [[en:Red Dye]] [[es:Tinte rojo]] [[fr:Teinture rouge]] [[hu:Rózsavörös]] [[ja:赤色の染料]] [[ko:장밋빛 빨강 염료]] [[nl:Rozenrood]] [[pl:Różana czerwień]] [[pt:Corante vermelho]] [[ru:Красный краситель]]

[[zh:红色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Seerosenblatt|Seerosenblatt]]<br/>{{Block

| image = Seerosenblatt.png | invimage = Seerosenblatt | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Droppt | stackable = Ja (64) | tool = any | renewable = Ja | nameid = lily_pad }} Ein '''Seerosenblatt''' ist eine Pflanze, die in [[Sumpf|Sümpfen]] auf dem [[Wasser]] zu finden ist. Sie ist ein eigener Block, der ''auf'' dem Wasser liegt.

== Eigenschaften ==

  • Auf Seerosenblättern kann man stehen. Sie eignen sich daher z.B. als Brücke über ein Gewässer.
  • Abgesehen davon, dass man Seerosenblätter ganz normal ohne Werkzeug abbauen kann, droppen sie auch unter folgenden Bedingungen:
    • Wenn das Wasser darunter gefriert.
    • Wenn man mit einem [[Boot]] oder [[Truhenboot]] über sie hinwegfährt.
    • Wenn Wasser darauf fließt.
  • Seerosen lassen sich mit nur einem Schlag abbauen, auch von unter Wasser aus.
  • Man kann Seerosenblätter nur auf stehendem Wasser platzieren.
  • Die Richtung, in die ein Seerosenblatt zeigt, hängt von ihren X-, Y- und Z-Koordinaten ab. Das heißt, die Richtung ist an einer bestimmten Position immer gleich und kann dort nicht geändert werden.
  • Seerosenblätter sind die einzigen Blöcke, die man ohne einen benachbarten soliden Block auf dem Wasser platzieren kann.
  • Auf Seerosenblättern (wie auch auf anderen flachen Blöcken, zum Beispiel [[Stufe]]n) können keine Monster spawnen.
  • Wenn man in einem See taucht, der mit Seerosenblättern überdeckt ist, ist das Auftauchen ohne Abbauen des Seerosenblattes nicht möglich, denn ein Seerosenblatt ist ein solider Block.
  • Seerosenblätter sind nicht biomabhängig gefärbt, sie besitzen immer die Farbe {{Farben|#208030}}.
    • Im Inventar haben sie allerdings die Farbe {{Farben|#71C35C}}.

== Gewinnung == Seerosenblätter kommen in [[Sumpf|Sümpfen]] natürlich vor. Sie lassen sich allerdings nicht vermehren.

Man kann Seerosenblätter auch durch [[Angeln]] erhalten. Sie sind als ''Trödel'' deklariert.

=== Handel === Seerosenblätter können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 2 Seerosenblätter für einen [[Smaragd]].

== Nutzung == Der Nutzen von Seerosenblättern ist, Wege über das Wasser zu erstellen, ohne dass diese besonders auffallen. Zum Beispiel kann man in Farmen die Wasserquellen mit Seerosenblättern abdecken, damit sie einem nicht den Weg versperren.

Man kann mit ihnen auch Wassertürme bauen. Dazu drückt man die Leertaste (um immer nach oben zu schwimmen) und platziert unter sich abwechselnd Wasser und darauf ein Seerosenblatt. Man benötigt viele Eimer Wasser, aber nur ein Seerosenblatt, denn es wird gedroppt, sobald man das nächste Wasser darauf ausschüttet.

=== Komposter === Wird ein Seerosenblatt in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Trivia ==

  • Seerosenblätter sind genau {{Bruch|3|32}} eines Blocks hoch. Der Höhenunterschied von einer [[Stufe]] auf ein Seerosenblatt ist somit der größte, den man ohne [[Springen]] überwinden kann.

== Galerie == <gallery> Seerosenblatt mit Spieler.png|Seerosenblätter bieten einen festen Stand auf Wasser. Seerosenblatt zur Abdeckung der Bewaesserung.png|Beispielhafte Nutzung der Seerosenblätter zur Abdeckung der Bewässerung einer {{tw|Zuckerrohrfarm}}. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Seerosenblatt hinzugefügt. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list2= *Seerosen sind solide, man kann auf ihnen laufen.

  • Man kann Seerosen auf Wasser setzen.

}} |group2= {{ver|1.3|12w21a}} |list2= *Seerosenblätter werden von [[Boot]]en zerstört, wenn diese sie berühren. |group3= {{ver|1.5|1.5-pre}} |list3= *Seerosenblätter werden in der Dritten-Person-Sicht nicht mehr grau angezeigt. |group4= {{ver|1.6|1.6.1-pre}} |list4= *[[Boot]]e werden zerstört, wenn man mit einer hohen Geschwindigkeit gegen mehrere Seerosen fährt. |group5= {{ver|1.7|13w36a}} |list5= *Kann mit einer [[Angel]] gefangen werden. |group6= {{ver|1.8|14w10a}} |list6= *Das [[Block-Modell]] des Seerosenblattes wird konvertiert. |group7= {{ver|1.9|16w04a}} |list7= *[[Boot]]e werden nicht mehr zerstört, wenn man mit einer hohen Geschwindigkeit gegen mehrere Seerosen fährt. |group8= {{ver|1.13|17w47a}} |list8= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''waterlily'' zu ''lily_pad''.

  • Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.

|group9= {{ver|1.14|19w03a}} |list9= *Seerosenblätter können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. |group10= {{ver|1.16|20w21a}} |list10= *Seerosenblätter, die gefischt werden, gelten als Trödelbeute statt als Schatzbeute. |group11= {{ver|1.19.3|22w44a}} |list11= *Beim Gehen auf Seerosenblättern sind Laufgeräusche zu hören. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list1= *Seerosenblatt hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Seerosenblatt hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Lily Pad]] [[es:Nenúfar]] [[fr:Nénuphar]] [[it:Ninfea]] [[ja:スイレンの葉]] [[ko:수련잎]] [[nl:Waterlelie]] [[pl:Lilia wodna]] [[pt:Vitória-régia]] [[ru:Кувшинка]] [[uk:Латаття]] [[zh:睡莲]]</li><li>[[Treppe|Treppe]]<br/>{{Block | title = Holztreppe | image = Eichenholztreppe.png; Fichtenholztreppe.png; Birkenholztreppe.png; Tropenholztreppe.png; Akazienholztreppe.png; Schwarzeichenholztreppe.png; Mangrovenholztreppe.png; Kirschholztreppe.png; Bambustreppe.png; Bambusmosaiktreppe.png; Wirrtreppe.png; Karmesintreppe.png | invimage = Eichenholztreppe | invimage2 = Fichtenholztreppe | invimage3 = Birkenholztreppe | invimage4 = Tropenholztreppe | invimage5 = Akazienholztreppe | invimage6 = Schwarzeichenholztreppe | invimage7 = Mangrovenholztreppe | invimage8 = Kirschholztreppe | invimage9 = Bambustreppe | invimage10 = Bambusmosaiktreppe | invimage11 = Wirrtreppe | invimage12 = Karmesintreppe | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | pushable = Ja | tntres = {{Explosionswiderstand|Holztreppe}} | hardness = {{Härte|Holztreppe}} | tool = axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | nameid =

{{BS|Eichenholztreppe}} Eiche
oak_stairs
{{BS|Fichtenholztreppe}} Fichte
spruce_stairs
{{BS|Birkenholztreppe}} Birke
birch_stairs
{{BS|Tropenholztreppe}} Tropenbaum
jungle_stairs
{{BS|Akazienholztreppe}} Akazie
acacia_stairs
{{BS|Schwarzeichenholztreppe}} Schwarzeiche
dark_oak_stairs
{{BS|Mangrovenholztreppe}} Mangrove
mangrove_stairs
{{BS|Kirschholztreppe}} Kirsche
cherry_stairs
{{BS|Bambustreppe}} Bambus
bamboo_stairs
{{BS|Bambusmosaiktreppe}} Bambusmosaik
bamboo_mosaic_stairs
{{BS|Wirrtreppe}} Wirr
warped_stairs
{{BS|Karmesintreppe}} Karmesin
crimson_stairs

}} {{Block | title = Steintreppe | image = Steintreppe.png; Bruchsteintreppe.png; Bemooste Bruchsteintreppe.png; Steinziegeltreppe.png; Bemooste Steinziegeltreppe.png; Andesittreppe.png; Polierte Andesittreppe.png; Diorittreppe.png; Polierte Diorittreppe.png; Granittreppe.png; Polierte Granittreppe.png; Sandsteintreppe.png; Glatte Sandsteintreppe.png; Rote Sandsteintreppe.png; Glatte rote Sandsteintreppe.png; Ziegeltreppe.png; Prismarintreppe.gif; Prismarinziegeltreppe.png; Dunkle Prismarintreppe.png; Netherziegeltreppe.png; Rote Netherziegeltreppe.png; Quarztreppe.png; Glatte Quarztreppe.png; Purpurtreppe.png; Endsteinziegeltreppe.png; Schwarzsteintreppe.png; Polierte Schwarzsteintreppe.png; Polierte Schwarzsteinziegeltreppe.png; Bruchtiefenschiefertreppe.png; Polierte Tiefenschiefertreppe.png; Tiefenschieferziegeltreppe.png; Tiefenschieferfliesentreppe.png | invimage = Steintreppe | invimage2 = Bruchsteintreppe | invimage3 = Bemooste Bruchsteintreppe | invimage4 = Steinziegeltreppe | invimage5 = Bemooste Steinziegeltreppe | invimage6 = Andesittreppe | invimage7 = Polierte Andesittreppe | invimage8 = Diorittreppe | invimage9 = Polierte Diorittreppe | invimage10 = Granittreppe | invimage11 = Polierte Granittreppe | invimage12 = Sandsteintreppe | invimage13 = Glatte Sandsteintreppe | invimage14 = Rote Sandsteintreppe | invimage15 = Glatte rote Sandsteintreppe | invimage16 = Ziegeltreppe | invimage17 = Schlammziegeltreppe | invimage18 = Prismarintreppe | invimage19 = Prismarinziegeltreppe | invimage20 = Dunkle Prismarintreppe | invimage21 = Netherziegeltreppe | invimage22 = Rote Netherziegeltreppe | invimage23 = Quarztreppe | invimage24 = Glatte Quarztreppe | invimage25 = Purpurtreppe | invimage26 = Endsteinziegeltreppe | invimage27 = Schwarzsteintreppe | invimage28 = Polierte Schwarzsteintreppe | invimage29 = Polierte Schwarzsteinziegeltreppe | invimage30 = Bruchtiefenschiefertreppe | invimage31 = Polierte Tiefenschiefertreppe | invimage32 = Tiefenschieferziegeltreppe | invimage33 = Tiefenschieferfliesentreppe | type = Baumaterial | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | pushable = Ja | tntres = '''Endsteinziegel:''' {{Explosionswiderstand|Endsteinziegeltreppe}}<br> '''Allgemein''': {{Explosionswiderstand|Steintreppe}}<br> '''Sandstein, Quartz, Roter Sandstein''': {{Explosionswiderstand|Sandsteintreppe}} | hardness = '''Endsteinziegel, Tiefenschiefer:''' {{Härte|Endsteinziegeltreppe}}<br> '''Ziegel, Bruchstein (bemoost), Netherziegel (rot), Polierter Schwarzstein, Glatter Quarz, Glatter Sandstein (rot):''' {{Härte|Bruchsteintreppe}} '''Allgemein:''' {{Härte|Steintreppe}}<br> '''Sandstein, Quartz, Roter Sandstein''': {{Härte|Sandsteintreppe}} | tool = wooden pickaxe | renewable = '''Tiefenschiefer:''' Nein<br> '''Sonst:''' Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein | nameid =

{{BS|Steintreppe}} Stein
stone_stairs
{{BS|Granittreppe}} Granit
granite_stairs
{{BS|Polierte Granittreppe}} Polierter Granit
polished_granite_stairs
{{BS|Andesittreppe}} Andesit
andesite_stairs
{{BS|Polierte Andesittreppe}} Polierter Andesit
polished_andesite_stairs
{{BS|Diorittreppe}} Diorit
diorite_stairs
{{BS|Polierte Diorittreppe}} Polierter Diorit
polished_diorite_stairs
{{BS|Bruchsteintreppe}} Bruchstein
cobblestone_stairs
{{BS|Bemooste Bruchsteintreppe}} Bemooster Bruchstein
mossy_cobblestone_stairs
{{BS|Ziegeltreppe}} Ziegelsteine
brick_stairs
{{BS|Schlammziegeltreppe}} Schlammziegel
mud_brick_stairs
{{BS|Steinziegeltreppe}} Steinziegel
stone_brick_stairs
{{BS|Bemooste Steinziegeltreppe}} Bemooste Steinziegel
mossy_stone_brick_stairs
{{BS|Netherziegeltreppe}} Netherziegel
nether_brick_stairs
{{BS|Rote Netherziegeltreppe}} Rote Netherziegel
red_nether_brick_stairs
{{BS|Sandsteintreppe}} Sandstein
sandstone_stairs
{{BS|Glatte Sandsteintreppe}} Glatter Sandstein
smooth_sandstone_stairs
{{BS|Rote Sandsteintreppe}} Roter Sandstein
red_sandstone_stairs
{{BS|Glatte rote Sandsteintreppe}} Glatter roter Sandstein
smooth_red_sandstone_stairs
{{BS|Quarztreppe}} Quarz
quartz_stairs
{{BS|Glatte Quarztreppe}} Glatter Quarzblock
smooth_quartz_stairs
{{BS|Endsteinziegeltreppe}} Endsteinziegel
end_stone_brick_stairs
{{BS|Prismarintreppe}} Prismarin
prismarine_stairs
{{BS|Prismarinziegeltreppe}} Prismarinziegel
prismarine_brick_stairs
{{BS|Dunkle Prismarintreppe}} Dunkler Prismarin
dark_prismarine_stairs
{{BS|Purpurtreppe}} Purpurtreppe
purpur_stairs
{{BS|Schwarzsteintreppe}} Schwarzstein
blackstone_stairs
{{BS|Polierte Schwarzsteintreppe}} Polierter Schwarzstein
polished_blackstone_stairs
{{BS|Polierte Schwarzsteinziegeltreppe}} Polierte Schwarzsteinziegel
polished_blackstone_bricks_stairs
{{BS|Bruchtiefenschiefertreppe}} Bruchtiefenschiefer
cobbled_deepslate_stairs
{{BS|Polierte Tiefenschiefertreppe}} Polierte Tiefenschiefer
polished_deepslate_stairs
{{BS|Tiefenschieferziegeltreppe}} Tiefenschieferziegel
deepslate_brick_stairs
{{BS|Tiefenschieferfliesentreppe}} Tiefenschieferfliesen
deepslate_tile_stairs

| blockstate = Treppe }} {{Block | title = Kupfertreppe | image = Geschnittene Kupfertreppe.png; Angelaufene geschnittene Kupfertreppe.png; Verwitterte geschnittene Kupfertreppe.png; Oxidierte geschnittene Kupfertreppe.png | invimage = Geschnittene Kupfertreppe | invimage2 = Angelaufene geschnittene Kupfertreppe | invimage3 = Verwitterte geschnittene Kupfertreppe | invimage4 = Oxidierte geschnittene Kupfertreppe | invimage5 = ---- | invimage6 = Gewachste geschnittene Kupfertreppe | invimage7 = Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe | invimage8 = Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe | invimage9 = Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe | type = Baumaterial | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tntres = {{Explosionswiderstand|Steinstufe}} | hardness = {{Härte|Kupfertreppe}} | pushable = Ja | tool = stone pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein | nameid =

{{BS|Geschnittene Kupfertreppe}} Geschnittener Kupfer
cut_copper_stairs
{{BS|Angelaufene geschnittene Kupfertreppe}} Angelaufener geschnittener Kupfer
exposed_cut_copper_stairs
{{BS|Verwitterte geschnittene Kupfertreppe}} Verwitterter geschnittener Kupfer
weathered_cut_copper_stairs
{{BS|Oxidierte geschnittene Kupfertreppe}} Oxidierter geschnittener Kupfer
oxidized_cut_copper_stairs
{{BS|Gewachste geschnittene Kupfertreppe}} Gewachster geschnittener Kupfer
waxed_cut_copper_stairs
{{BS|Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe}} Gewachster angelaufener geschnittener Kupfer
waxed_exposed_cut_copper_stairs
{{BS|Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe}} Gewachster verwitterter geschnittener Kupfer
waxed_weathered_cut_copper_stairs
{{BS|Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe}} Gewachster oxidierter geschnittener Kupfer
waxed_oxidized_cut_copper_stairs

}}

Eine '''Treppe''' wird erstellt, indem man 6 Blöcke des gewünschten Materials in Form einer Treppe in das Handwerksfeld legt. Dadurch erhält man 4 Treppen des entsprechenden Materials.

Bei Holztreppen erhält man die Treppe beim Abbau zurück, bei Steintreppen nur wenn man diese mit einer [[Spitzhacke]] abbaut.

{| class="wikitable sortable" |- ! Art ! Material ! Einführung |- | {{BS|Eichenholztreppe}} '''Eichenholztreppe''' | [[Eichenholzbretter]] | data-sort-value="1" | {{ver|Alpha|1.0}} |- | {{BS|Fichtenholztreppe}} '''Fichtenholztreppe''' | [[Fichtenholzbretter]] | data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w25a}} |- | {{BS|Birkenholztreppe}} '''Birkenholztreppe''' | [[Birkenholzbretter]] | data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w25a}} |- | {{BS|Tropenholztreppe}} '''Tropenholztreppe''' | [[Tropenholzbretter]] | data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w25a}} |- | {{BS|Akazienholztreppe}} '''Akazienholztreppe''' | [[Akazienholzbretter]] | data-sort-value="70" | {{ver|1.7|1.7-pre}} |- | {{BS|Schwarzeichenholztreppe}} '''Schwarzeichenholztreppe''' | [[Schwarzeichenholzbretter]] | data-sort-value="70" | {{ver|1.7|1.7-pre}} |- | {{BS|Mangrovenholztreppe}} '''Mangrovenholztreppe''' | [[Mangrovenholzbretter]] | data-sort-value="190" | {{ver|1.19|22w11a}} |- | {{BS|Kirschholztreppe}} '''Kirschholztreppe''' | [[Kirschholzbretter]] | data-sort-value="194" | {{ver|1.19.4|23w07a}} |- | {{BS|Bambustreppe}} '''Bambustreppe''' | [[Bambusbretter]] | data-sort-value="193" | {{ver|1.19.3|22w42a}} |- | {{BS|Bambusmosaiktreppe}} '''Bambusmosaiktreppe''' | [[Bambusmosaik]] | data-sort-value="193" | {{ver|1.19.3|22w42a}} |- | {{BS|Wirrtreppe}} '''Wirrtreppe''' | [[Bretter|Wirrbretter]] | data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w06a}} |- | {{BS|Karmesintreppe}} '''Karmesintreppe''' | [[Bretter|Karmesinbretter]] | data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w06a}} |- | {{BS|Steintreppe}} '''Steintreppe''' | [[Stein]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Granittreppe}} '''Granittreppe''' | [[Granit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Polierte Granittreppe}} '''Polierte Granittreppe''' | [[Polierter Granit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Andesittreppe}} '''Andesittreppe''' | [[Andesit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Polierte Andesittreppe}} '''Polierte Andesittreppe''' | [[Polierter Andesit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Diorittreppe}} '''Diorittreppe''' | [[Diorit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Polierte Diorittreppe}} '''Polierte Diorittreppe''' | [[Polierter Diorit]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Bruchsteintreppe}} '''Bruchsteintreppe''' | [[Bruchstein]] | data-sort-value="1" | {{ver|Alpha|1.0}} |- | {{BS|Bemooste Bruchsteintreppe}} '''Bemooste Bruchsteintreppe''' | [[Bemooster Bruchstein]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Ziegeltreppe}} '''Ziegeltreppe''' | [[Ziegelsteine]] | data-sort-value="8" | {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |- | {{BS|Schlammziegeltreppe}} '''Schlammziegeltreppe''' | [[Schlammziegel]] | data-sort-value="190" | {{ver|1.9|22w11a}} |- | {{BS|Steinziegeltreppe}} '''Steinziegeltreppe''' | [[Steinziegel]] | data-sort-value="8" | {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |- | {{BS|Bemooste Steinziegeltreppe}} '''Bemooste Steinziegeltreppe''' | [[Bemooste Steinziegel]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Netherziegeltreppe}} '''Netherziegeltreppe''' | [[Netherziegel]] | data-sort-value="10" | {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}} |- | {{BS|Rote Netherziegeltreppe}} '''Rote Netherziegeltreppe''' | [[Rote Netherziegel]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Sandsteintreppe}} '''Sandsteintreppe''' | [[Sandstein]] | data-sort-value="30" | {{ver|1.3|12w21a}} |- | {{BS|Glatte Sandsteintreppe}} '''Glatte Sandsteintreppe''' | [[Glatter Sandstein]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Rote Sandsteintreppe}} '''Rote Sandsteintreppe''' | [[Roter Sandstein]] | data-sort-value="80" | {{ver|1.8|14w32a}} |- | {{BS|Glatte rote Sandsteintreppe}} '''Glatte rote Sandsteintreppe''' | [[Glatter roter Sandstein]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Quarztreppe}} '''Quarztreppe''' | [[Quarzblock]] | data-sort-value="50" | {{ver|1.5|13w02a}} |- | {{BS|Glatte Quarztreppe}} '''Glatte Quarztreppe''' | [[Glatter Quarzblock]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Endsteinziegeltreppe}} '''Endsteinziegeltreppe''' | [[Endsteinziegel]] | data-sort-value="140" | {{ver|1.14|18w43a}} |- | {{BS|Prismarintreppe}} '''Prismarintreppe''' | [[Prismarin]] | data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}} |- | {{BS|Prismarinziegeltreppe}} '''Prismarinziegeltreppe''' | [[Prismarinziegel]] | data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}} |- | {{BS|Dunkle Prismarintreppe}} '''Dunkle Prismarintreppe''' | [[Dunkler Prismarin]] | data-sort-value="130" | {{ver|1.13|18w07a}} |- | {{BS|Purpurtreppe}} '''Purpurtreppe''' | [[Purpurblock]] | data-sort-value="90" | {{ver|1.9|15w31a}} |- | {{BS|Schwarzsteintreppe}} '''Schwarzsteintreppe''' | [[Schwarzstein]] | data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}} |- | {{BS|Polierte Schwarzsteintreppe}} '''Polierte Schwarzsteintreppe''' | [[Polierter Schwarzstein]] | data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}} |- | {{BS|Polierte Schwarzsteinziegeltreppe}} '''Polierte Schwarzsteinziegeltreppe''' | [[Polierte Schwarzsteinziegel]] | data-sort-value="160" | {{ver|1.16|20w15a}} |- | {{BS|Geschnittene Kupfertreppe}} '''Geschnittene Kupfertreppe''' | [[Geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Angelaufene geschnittene Kupfertreppe}} '''Angelaufene geschnittene Kupfertreppe''' | [[Angelaufener geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Verwitterte geschnittene Kupfertreppe}} '''Verwitterte geschnittene Kupfertreppe''' | [[Verwitterter geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Oxidierte geschnittene Kupfertreppe}} '''Oxidierte geschnittene Kupfertreppe''' | [[Oxidierter geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Gewachste geschnittene Kupfertreppe}} '''Gewachste geschnittene Kupfertreppe''' | [[Gewachster geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe}} '''Gewachste angelaufene geschnittene Kupfertreppe''' | [[Gewachster angelaufener geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe}} '''Gewachste verwitterte geschnittene Kupfertreppe''' | [[Gewachster verwitterter geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|20w45a}} |- | {{BS|Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe}} '''Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe''' | [[Gewachster oxidierter geschnittener Kupferblock]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w14a}} |- | {{BS|Bruchtiefenschiefertreppe}} '''Bruchtiefenschiefer''' | [[Bruchtiefenschiefer]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}} |- | {{BS|Polierte Tiefenschiefertreppe}} '''Polierte Tiefenschiefertreppe''' | [[Polierter Tiefenschiefer]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}} |- | {{BS|Tiefenschieferziegeltreppe}} '''Tiefenschieferziegeltreppe''' | [[Tiefenschieferziegel]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}} |- | {{BS|Tiefenschieferfliesentreppe}} '''Tiefenschieferfliesentreppe''' | [[Tiefenschieferfliesen]] | data-sort-value="170" | {{ver|1.17|21w07a}} |}

== Eigenschaften ==

  • Treppen werden immer zum [[Spieler]] hin platziert, sodass man sie sofort benutzen kann. Deshalb sollte man beim Bauen einer Treppe immer von unten nach oben arbeiten. Alternativ dazu kann man den oberen Teil der Treppe anschauen, schleichen und den Block unter den eigenen Füßen platzieren, während man über der Ecke des Blockes hängt.
  • [[Wasser]] fließt über Treppen, als ob es normal hohe Blöcke wären, d. h. es bildet sich eine Lufttasche.
  • Auf den Treppen kann sich kein [[Schnee]] ablagern, dafür wächst aber [[Gras]] darunter.
  • Wenn man eine [[Truhe]] unter einer Treppe platziert, lässt diese sich öffnen, obwohl sich ein Block über ihr befindet.
  • Treppen lassen sich auf den Kopf stellen, indem man mit der Treppe auf die Unterseite eines Blocks klickt.
  • Treppen lassen sich auch auf dem Kopf stellen, indem man den hinteren Block auf der obersten Hälfte anvisiert.
  • Sie können sich außerdem automatisch mit anderen Treppen um die Ecke verbinden.
  • [[Drops]] rutschen Treppen herunter.

== Vorkommen == Hölzerne Treppen sowie Bruchsteintreppen kommen natürlich in [[Dorf|Dörfern]] vor. Sandsteintreppen kommen nur in Wüsten-[[Dorf|Dörfern]] sowie [[Wüstentempel]]n vor. Bruchsteintreppen kommen natürlich in [[Dschungeltempel]]n vor. In [[Festung]]en kann man Bruchsteintreppen und Steinziegeltreppen natürlich finden. Die Netherziegeltreppe kommt natürlich in [[Netherfestung]]en vor.

== Herstellung == {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Holztreppe}} |- {{Rezept|Bruchsteintreppe}} |- {{Rezept|Ziegeltreppe}} |- {{Rezept|Netherziegeltreppe}} |- {{Rezept|Purpurtreppe}} |- {{Rezept|Steinziegeltreppe}} |- {{Rezept|Sandsteintreppe}} |- {{Rezept|Rote Sandsteintreppe}} |- {{Rezept|Quarztreppe}} |- {{Rezept|Prismarintreppe}} |- {{Rezept|Steintreppe}} |- {{Rezept|Andesittreppe}} |- {{Rezept|Polierte Andesittreppe}} |- {{Rezept|Granittreppe}} |- {{Rezept|Polierte Granittreppe}} |- {{Rezept|Diorittreppe}} |- {{Rezept|Polierte Diorittreppe}} |- {{Rezept|Glatte rote Sandsteintreppe}} |- {{Rezept|Bemooste Steinziegeltreppe}} |- {{Rezept|Bemooste Bruchsteintreppe}} |- {{Rezept|Endsteinziegeltreppe}} |- {{Rezept|Glatte Sandsteintreppe}} |- {{Rezept|Glatte Quarztreppe}} |- {{Rezept|Rote Netherziegeltreppe}} |- {{Rezept|Schwarzsteintreppe}} |- {{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegeltreppe}} |- {{Rezept|Geschnittene Kupfertreppe}} |- {{Rezept|Gewachste geschnittene Kupfertreppe}} |- {{Rezept|Gewachste geschnittene Kupfertreppe mit Honigwabe}} |- {{Rezept|Tiefenschiefertreppe}} |- {{Rezept|Bambusmosaiktreppe}} |}

== Verwendung == === Anwendung === Treppen können benutzt werden, um das Aufsteigen auf höhere Ebenen zu erleichtern, da man nicht springen muss, um auf die nächste Blockebene zu gelangen. Treppen werden vor allem in Häusern als dekorativer Block verwendet. Man kann auch ein oder zwei Treppen als Stuhl oder Bank benutzen, um diese zu imitieren.

=== Brennstoff === Außerdem kann man Holztreppen als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Alle Holztreppen

}}

=== Technik === Da die Treppe ein transparenter Block ist, auf dem man Redstone platzieren kann, lassen sich mit ihr einfache vertikale Signalleitungen bauen, allerdings können diese das Signal nur von unten nach oben leiten. (siehe {{tw|Signalleitung (Redstone)#Vertikale Signalleitung|Signalleitung}}). [[Stufe]]n können ebenfalls dafür verwendet werden.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Wie gewachst}}

== Trivia ==

  • Logisch gesehen müssten beim Herstellen von Treppen acht statt vier Treppen entnommen werden können. Da aus jedem der sechs Blöcke jeweils eine Treppe gebaut werden könnte, bleiben sechs 1/4 Stücke die man jeweils zu zwei weiteren Treppenblöcken zusammenfügen könnte.
  • Obwohl das Herstellungsrezept von Treppen die Form von drei Stufen bildet, besitzt eine Treppe immer nur zwei Stufen.
  • Drops springen auf dem zum vollen Block fehlenden Teil.
  • Beim Abbauen entstehen nur auf der hohen Seite Partikel.
  • Steht man auf dem unteren Teil der Treppe, zeigt der [[Debug-Bildschirm]] als Lichtlevel 0 an, da man sich dann im Block befindet.
  • Wenn man Steintreppen in der Steinsäge herstellt, bekommt man aus der selben Menge Zutaten mehr Steintreppen als wenn man Steintreppen in der Werkbank herstellt.

== Galerie == <gallery> Natürliche Holztreppe Dorf.png|Natürlich vorkommende Eichenholztreppen in einem Dorf. Natürliche Bruchsteintreppe Dorf.png|Natürlich vorkommende Bruchsteintreppen in einem Dorf. Natürliche Netherziegelteppe Netherfestung.png|Natürlich vorkommende Netherziegeltreppen in einer Netherfestung. Natürliche Sandsteintreppe Dorf.png|Natürlich vorkommende Sandsteintreppen in einem Dorf. Natürliche Bruchsteintreppe Dschungeltempel.png|Natürlich vorkommende Bruchsteintreppen in einem Dschungeltempel. Treppen_umgedreht2.png|Treppen aller Art, umgedreht und dazugehörige Stufen. Ein_Bild_zu_Ecktreppen.png|Mehrere Ecktreppen. EcktreppenInterconnected.png|Ecktreppen bilden sich auch, wenn sie nicht von derselben Art sind. Treppe alle Arten.png|Alle Treppenarten </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Infdev|29. Juni 2010}} |list1= *[[Datei:Eichenholztreppe Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] [[Eichenholzbretter|Eichenholztreppe]] und [[Bruchstein]]treppe hinzugefügt.

  • Holztreppen brennen derzeit nicht.
  • [[Datei:Eichenholztreppe (Gegenstand) Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe (Gegenstand) Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] Die Texturen für Treppen im Inventar sind flache Bretter und Bruchsteintexturen.

|group2= {{ver|Alpha|1.0.1}} |list2= *[[Datei:Eichenholztreppe (Gegenstand) Alpha 1.0.1.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe (Gegenstand) Alpha 1.0.1.png|32px]] Treppeninventar-Symbole werden nun als Bild eines soliden Modells mit zwei Stufen gerendert, die derzeit mit einem Glitch versehen sind. |group3= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list3= *Die Ausrichtung von Treppen wird nun anhand der Richtung bestimmt, in die der Spieler beim Platzieren der Treppe blickt. Vor dieser Version richtete sich die Treppe nach den umliegenden Blöcken (und änderte ihre Ausrichtung, wenn diese verändert wurden). |group4= {{ver|Alpha|1.2.2}} |list4= *Treppen haben die seltsame Eigenschaft, für Licht transparent zu sein; wenn sie einen oder mehrere Räume über dem Boden mit Luft darunter platziert werden, scheinen Sonnenlicht oder andere Lichtquellen durch und beleuchten die Blöcke unter oder hinter der Treppe genau so, als ob sich nichts Undurchsichtiges dazwischen befindet.

  • Andere atmosphärische Effekte, wie z. B. Schneefall, durchdringen die Treppenblöcke nicht, was sie zu einem ungewöhnlich effektiven Material für die Schaffung von Überdachungen macht, die das Wetter draußen halten, aber dennoch Tageslicht hereinlassen.
  • Schnee kann sich nicht auf Treppenblöcken ansammeln, Gras kann auf dem Block direkt unter einem Treppenblock wachsen, und Gras verschwindet, wenn ein Treppenblock darauf platziert wurde. Jeder Treppenblock, der in Alpha 1.2.0 bis Beta 1.5 platziert werden, werden diese Eigenschaft in späteren Versionen beibehalten, bis er oder ein benachbarter Block geändert oder entfernt wird, was eine Aktualisierung der Beleuchtung zur Folge hätte.

|group5= {{ver|Beta|1.0}} |list5= *Die Gegenstände wurden mit Namen aus dem Spiel versehen. Die beiden Treppenarten werden "Holztreppe" bzw. "Steintreppe" genannt. |group6= {{ver|Beta|1.6}} |list6= *Eichenholztreppen können brennen.

  • Die Lichtdurchlässigkeit der Treppen aus Alpha 1.2.2 wird behoben.
  • [[Datei:Eichenholztreppe (Gegenstand) Beta 1.6.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe (Gegenstand) Beta 1.6.png|32px]] Das Inventarsymbol für die Treppe wird umgedreht und zeigt nun eine besser erkennbare Figur.

|group7= {{ver|Beta|1.7}} |list7= *[[Datei:Eichenholztreppe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe Beta 1.7.png|32px]] Die Modelle der Treppen wurden geändert. Die Textur der Steintreppen wurde aufgrund der Änderung der Kopfsteinpflaster-Textur geändert. |group8= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list8= *[[Datei:Steinziegeltreppe Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe Beta 1.8-pre1.png|32px]] [[Steinziegel]]- und [[Ziegelsteine|Ziegeltreppen]] hinzugefügt.

  • Steinziegltreppen lassen Steinziegl fallen, Ziegeltreppen lassen Ziegel fallen.
  • Fallengelassene Treppen erscheinen nicht mehr größer als normale Blöcke.

|group9= {{ver|1.0}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Datei:Netherziegeltreppe Beta 1.9-pre1.png|32px]] [[Netherziegel]]treppen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list2= *[[Datei:Ziegeltreppe Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur der Ziegelsteintreppe wird aufgrund der veränderten Ziegelsteintextur geändert.

  • [[Datei:Eichenholztreppe Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur der Holztreppe hat sich durch die Änderung der Brettertextur verändert.

|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list3= *Abbauzeiten werden verkürzt.

  • Holztreppen werden mit einer Axt schneller abgebaut.
  • Beim Abbauen erhält man die Treppen und nicht den [[Block]] aus dem Material.

}} |group10= {{ver|1.2.1|12w08a}} |list10= *Treppen lassen sich auf den Kopf stellen.

  • [[Datei:Eichenholztreppe 12w08a.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe 12w08a.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe 12w08a.png|32px]] [[Datei:Netherziegeltreppe 12w08a.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe 12w08a.png|32px]] Die Modelle der Treppen werden geändert.

|group11= {{ver|1.3.1}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *[[Datei:Sandsteintreppe 12w21a.png|32px]] [[Sandstein]]treppen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *In [[Dschungeltempel]]n kommen [[Bruchstein]]treppen natürlich vor. |group3= {{ver|version|12w23a}} |list3= *Verhalten der [[Hitbox]]en verbessert, so kann man zum Beispiel mit einem [[Bogen]] einen [[Pfeil]] durch die freie Ecke des Blockes schießen. |group4= {{ver|version|12w25a}} |list4= *Es ist möglich, [[Redstone]], [[Fackel]]n etc. auf umgedrehte Treppen zu setzen.

  • [[Datei:Fichtenholztreppe 12w25a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe 12w25a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe 12w25a.png|32px]] [[Holzbretter|Holztreppen]] in drei weiteren Holzarten hinzugefügt (Fichte, Birke und Tropen).

|group5= {{ver|version|12w26a}} |list5= *Die drei neuen Holztreppen können auch hergestellt werden. |group6= {{ver|version|12w27a}} |list6= *Die drei neuen Holztreppen können brennen. |group7= {{ver|version|12w30a}} |list7= *Wenn man eine Treppe seitlich an der oberen Hälfte eines Blockes platziert, wird die Treppe auf dem Kopf platziert. }} |group12= {{ver|1.4.2}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *Treppen schließen sich an Ecken an. |group2= {{ver|version|12w39a}} |list2= *Treppen interagieren korrekt mit Licht. |group3= {{ver|version|12w39b}} |list3= *Das neue Lichtsystem wurde wieder entfernt und auf unbestimmte Zeit verschoben, wodurch Treppen wieder inkorrekt mit Licht interagieren. |group4= {{ver|version|12w40a}} |list4= *[[Sumpfhütte]]n, in denen Fichtenholztreppen natürlich vorkommen. }} |group13= {{ver|1.5}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w02a}} |list1= *[[Datei:Quarztreppe 13w02a.png|32px]] [[Quarzblock]]treppen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|13w05a}} |list2= *Die Beleuchtung von Treppen wirde korrigiert, wenn die glatte Beleuchtung eingeschaltet ist. |group3= {{ver|version|13w05b}} |list3= *Treppen verhindern nicht mehr das [[Sprinten]]. }} |group14= {{ver|1.7.2|1.7-pre}} |list14= *[[Datei:Akazienholztreppe 1.7-pre.png|32px]] Akazienholztreppe hinzugefügt.

  • [[Datei:Schwarzeichenholztreppe 1.7-pre.png|32px]] Schwarzeichenholztreppe hinzugefügt.

|group15= {{ver|1.7.4|13w48a}} |list15= *[[Datei:Eichenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Netherziegeltreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Quarztreppe 13w48a.png|32px]] Die Modelle der Treppen werden geändert. |group16= {{ver|1.8}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w25a}} |list1= *Das Treppen-Symbol ist umgedreht. |group2= {{ver|version|14w29a}} |list2= *Das Treppen-Symbol wird neu ausgerichtet. |group3= {{ver|version|14w32a}} |list3= *[[Datei:Rote Sandsteintreppe 14w32a.png|32px]] Rote [[Sandstein]]treppe hinzugefügt. }} |group17= {{ver|1.9}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *[[Datei:Purpurtreppe 15w31a.png|32px]] Purpurtreppe hinzugefügt.

  • Treppen werden im Inventar um 90° gedreht.

|group2= {{ver|version|15w43a}} |list2= *Fichtenholztreppen, die als Ecken eines Tisches fungieren, generieren in Iglu-Kellern. |group3= {{ver|version|15w44b}} |list3= *Aufgrund von Modelländerungen werden Treppen nun falsch gestreckt oder gequetscht dargestellt, dies kann GPU-abhängig sein, da auf manchen Computern nur die Ecktreppen verzerrt sind. |group4= {{ver|version|15w45a}} |list4= *Treppentexturen werden nicht mehr falsch gestreckt. Allerdings werden sie jetzt falsch gemappt. |group5= {{ver|version|15w46a}} |list5= *Die Treppentextur wird nun korrigiert. Es ist jedoch nicht bekannt, ob Treppen ab dieser Version überhaupt anders aussehen als vor 15w44b. }} |group18= {{ver|1.11|16w39a}} |list18= *Eichen-, Birken- und Schwarzeichenholztreppen und Bruchsteintreppen generieren in Waldanwesen. |group19= {{ver|1.12|17w15a}} |list19= *Die Rückseiten bzw. umgedrehte Treppen werden wie solide Blöcke behandelt, wenn man daran etwas befestigen möchte (z. B. Fackeln).

  • Zäune, Glasscheiben und Mauern verbinden sich mit Treppen.

|group20= {{ver|1.13}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name der Bruchsteintreppe ändert sich von ''stone_stairs'' zu ''cobblestone_stairs''. |group2= {{ver|version|18w07a}} |list2= *[[Datei:Prismarintreppe 18w07a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegeltreppe 18w07a.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarintreppe 18w07a.png|32px]] Prismarintreppen für alle drei Arten von [[Prismarin]] hinzugefügt. |group3= {{ver|version|18w09a}} |list3= *Steinziegel- und Sandsteintreppen generieren in Unterwasserruinen. |group4= {{ver|version|18w10c}} |list4= *Wasser kann auf demselben Block wie Treppen platziert werden. |group5= {{ver|version|18w11a}} |list5= *Holztreppen generieren nun als Teil der neu hinzugefügten Schiffswracks. |group6= {{ver|version|18w20a}} |list6= *Die ID der Prismarinziegeltreppe ändert sich von <code>prismarine_bricks_stairs</code> zu <code>prismarine_brick_stairs</code>. }} |group21= {{ver|1.13.1|18w32a}} |list21= *Die Purpurtreppe kann auch aus Purpursäulen hergestellt werden. |group22= {{ver|1.14}} |list22= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Eichenholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Prismarintreppe.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarintreppe.png|32px]] [[Datei:Netherziegeltreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Quarztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Purpurtreppe.png|32px]] Die Texturen aller Treppen werden geändert.

  • [[Datei:Andesittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diorittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Diorittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Granittreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Granittreppe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegeltreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Quarztreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Endsteinziegeltreppe.png|32px]] Andesit-, polierte Andesit-, Diorit-, polierte Diorit-, Granit-, polierte Granit-, Bemooste Steinziegel-, Bemooste Bruchstein-, Glatte Sandstein-, Glatte rote Sandstein-, Glatte Quarz-, Stein-, Rote Netherziegel- und Endsteinziegeltreppe hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Andesittreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesittreppe.png|32px]] [[Datei:Diorittreppe 18w44a.png|32px]] [[Datei:Polierte Diorittreppe.png|32px]] [[Datei:Steintreppe.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe 18w44a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe 18w44a.png|32px]] Die Texturen für Andesit, polierter Andesit, Diorit, polierter Diorit, Stein, Sandstein und glatte Sandsteintreppen werden geändert. |group3= {{ver|version|18w46a}} |list3= *Treppen lassen Licht durch bestimmte Flächen hindurch. |group4= {{ver|version|18w47a}} |list4= *[[Datei:Eichenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztreppe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Akazienholztreppe.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Netherziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteintreppe 18w47a.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteintreppe 18w47a.png|32px]] Die Texturen für Eiche, Fichte, Birke, Tropen, Akazie, Schwarzeiche, Steinziegel, bemooste Steinziegel, Netherziegel, roter Sandstein und glatte rote Sandsteintreppen werden geändert. |group5= {{ver|version|18w50a}} |list5= *[[Datei:Fichtenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteintreppe.png|32px]] Die Texturen für Fichtenholz, Bruchstein, bemooster Bruchstein, Sandstein, glatter Sandstein, roter Sandstein und glatte rote Sandsteintreppen werden geändert. |group6= {{ver|version|19w03c}} |list6= *Einige nicht sichtbare Teile des Modells werden entfernt. |group7= {{ver|version|19w08a}} |list7= *[[Datei:Diorittreppe.png|32px]] Die Textur der Diorittreppe wird geändert.

  • [[Datei:Glatte Quarztreppe.png|32px]] Glatter Quarz verwendet die untere Textur normaler Quarzblöcke und nicht die obere Textur.

|group8= {{ver|version|19w13a}} |list8= *Treppen blockieren kein Licht mehr, außer an den Stirnseiten. |group9= {{ver|version|19w13b}} |list9= *[[Datei:Quarztreppe.png|32px]] Die Textur der Quarztreppe wird geändert. }} |group23= {{ver|1.16}} |list23= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Karmesintreppe.png|32px]] [[Datei:Wirrtreppe.png|32px]] Karmesin- und Wirrtreppe hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w10a}} |list2= *Die obere Textur einer auf dem Kopf stehenden Quarztreppenvariante wird ausgetauscht, um die richtige Textur zu verwenden. |group3= {{ver|version|20w15a}} |list3= *[[Datei:Schwarzsteintreppe 20w15a.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegeltreppe 20w15a.png|32px]] Schwarzsteintreppe, Polierte Schwarzsteintreppe und Polierte Schwarzsteinziegeltreppe hinzugefügt. |group4= {{ver|version|20w16a}} |list4= *Schwarzsteintreppen und polierte Schwarzsteintreppen generieren als Teil von Bastionsruinen.

  • Steinziegel, bemooster Steinziegel, Schwarzstein, polierter Schwarzsteinziegel und polierte Schwarzsteintreppen können als Teil von Portalruinen generiert werden.

}} |group24= {{ver|1.16.2|20w28a}} |list24= *Schwarzstein, polierter Schwarzstein und polierte Schwarzsteinziegeltreppen sind erneuerbar, da Piglins eine 8,71%ige Chance haben, beim Tauschhandel 8-16 Schwarzstein zu handeln. |group25= {{ver|1.17}} |list25= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Geschnittene Kupfertreppe 20w45a.png|32px]] [[Datei:Angelaufene geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] [[Datei:Verwitterte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] [[Datei:Oxidierte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] Geschnittene Kupfertreppen und gewachste geschnittene Kupfertreppen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *[[Datei:Geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] Die Textur der geschnittenen Kupfertreppen wird geändert. |group3= {{ver|version|21w07a}} |list3= *[[Datei:Bruchtiefenschiefertreppe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschiefertreppe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegeltreppe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesentreppe 21w07a.png|32px]] Bruchtiefenschiefer-, Polierte Tiefenschiefer-, Tiefenschieferziegel- und Tiefenschieferfliesentreppe als Grimmsteintreppen hinzugefügt.

  • [[Datei:Schwarzsteintreppe 21w07a.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegeltreppe.png|32px]] Die Texturen der Schwarzsteintreppe und polierten Schwarzsteinziegeltreppe werden geändert.

|group4= {{ver|version|21w08a}} |list4= *Umbenennung von Grimmsteintreppe zu Tiefenschiefertreppen und Bruchtiefenschiefertreppe.

  • [[Datei:Bruchtiefenschiefertreppe 21w08a.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschiefertreppe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesentreppe.png|32px]] Die Texturen der Bruchtiefenschiefer-, Polierte Tiefenschiefer-, Tiefenschieferziegel- und Tiefenschieferfliesentreppe werden geändert.
  • [[Datei:Schwarzsteintreppe.png|32px]] Die Textur der Schwarzsteintreppe wird geändert.

|group5= {{ver|version|21w10a}} |list5= *[[Datei:Bruchtiefenschiefertreppe.png|32px]] Die Textur der Bruchtiefenschiefertreppe wird geändert. |group6= {{ver|version|21w14a}} |list6= *[[Datei:Oxidierte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe hinzugefügt. }} |group26= {{ver|1.18|21w40a}} |list26= *Ein Kupferblock kann nun in 4 Blöcke geschnittener Kupfertreppen umgewandelt werden, wenn die Steinsäge verwendet wird. |group27= {{ver|1.19}} |list27= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.19-es1}} |list1= *Bruchtiefenschiefertreppen, Polierte Tiefenschiefertreppe, Tiefenschieferziegeltreppen und Tiefenschieferfliesentreppen generieren als Teil von antiken Städten. |group2= {{ver|version|22w11a}} |list2= *[[Datei:Mangrovenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Schlammziegeltreppe.png|32px]] Mangrovenholz- und Schlammziegeltreppe hinzugefügt. |group3= {{ver|version|22w14a}} |list3= *Durch Mangrovenbäume sind Mangrovenholztreppen erneuerbar. }} |group28= {{ver|1.19.3}} |list28= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w42a}} |list1= *[[Datei:Bambustreppe 22w42a.png|32px]] [[Datei:Bambusmosaiktreppe.png|32px]] Bambus- und Bambusmosaiktreppe hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w46a}} |list2= *[[Datei:Bambustreppe.png|32px]] Die Textur der Bambustreppen wird aufgrund der veränderten Textur der Bambusbretter geändert. }} |group29= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list29= *[[Datei:Kirschholztreppe.png|32px]] Kirschholztreppe hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list1= *[[Datei:Eichenholztreppe Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe Infdev 29. Juni 2010.png|32px]] Eichenholztreppe und Bruchsteintreppe hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list2= *[[Datei:Eichenholztreppe Alpha 0.2.0 BE.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe Alpha 0.2.0 BE.png|32px]] Die Texturen der Holz- und Bruchsteintreppen werden geändert. |group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list3= *[[Datei:Ziegeltreppe 13w48a.png|32px]] Ziegeltreppe zum Kreativmodus hinzugefügt. Obwohl sie ein Handwerksrezept haben, sind sie im Überlebensmodus nicht erhältlich, da unendliche Stapel nur als eines der Materialien zählen.

  • Survival-Spieler beginnen nicht mehr mit einer unendlichen Menge an Holz- und Bruchsteintreppen im Inventar.

|group4= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list4= *Ziegelsteine sind nicht mehr in einem unendlichen Stapel und können nun gesammelt werden, wodurch Ziegeltreppen im Überlebensmodus erreichbar werden. |group5= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list5= *[[Datei:Eichenholztreppe Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe Beta 1.7.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Modelle der Treppen werden geändert. |group6= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list6= *[[Datei:Netherziegeltreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Quarztreppe 13w48a.png|32px]] Steinziegeltreppen, Sandsteintreppen, Netherziegeltreppen und Quarztreppen hinzugefügt.

  • Treppen lassen sich auf den Kopf stellen.
  • Treppen schließen sich an Ecken an.
  • [[Datei:Eichenholztreppe 12w08a.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe 12w08a.png|32px]] Die Texturen der Eichen- und Bruchsteintreppen werden geändert.

|group7= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list7= *[[Datei:Fichtenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe 13w48a.png|32px]] Birken-, Fichten- und Tropenholztreppen hinzugefügt. |group8= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list8= *[[Datei:Akazienholztreppe 13w48a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztreppe 13w48a.png|32px]] Akazien- und Schwarzeichenholztreppen hinzugefügt.

  • Steinziegeltreppen werden natürlich in [[Festung]]en generiert.
  • Bruchstein- und Eichenholztreppen werden natürlich in [[Dörfer]]n generiert.
  • Name von Treppen korrigiert.

|group9= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list9= *Akazien- und Schwarzeichenholztreppen sind brennbar.

  • Quarztreppen können im Überlebensmodus hergestellt werden.

|group10= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list10= *Sandsteintreppen generieren in Wüstentempeln. |group11= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list11= *[[Datei:Rote Sandsteintreppe Alpha 0.14.0 BE.png|32px]] Rote Sandsteintreppe hinzugefügt. |group12= {{ver|be-alpha|0.14.2}} |list12= *[[Datei:Netherziegeltreppe Alpha 0.14.2 BE.png|32px]] Die Textur der Netherziegeltreppe wird durch die Aufhellung der Textur der Netherziegelsteine aufgehellt. |group13= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list13= *Bruchsteintreppen generieren in Dschungeltempeln.

  • Savannendörfer generieren mit Akazienholztreppen statt Eichenholztreppen.
  • Fichtenholztreppen generieren in Taiga-, Schneetundra- und Schneetaigadörfern.

|group14= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list14= *[[Datei:Purpurtreppe 15w31a.png|32px]] Purpurtreppe hinzugefügt.

  • Fichtenholztreppe generieren als Ecken eines Tisches innerhalb Iglu Kellern.

|group15= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list15= *Eichen-, Birken- und Schwarzeichenholztreppen und Bruchsteintreppen generieren in Waldanwesen. |group16= {{ver|be|1.4.0}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}} |list1= *[[Datei:Prismarintreppe 18w07a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegeltreppe 18w07a.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarintreppe 18w07a.png|32px]] Prismarintreppen für alle drei Arten von Prismarin als experimentelle Features hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list2= *Treppen können mit Wasser geflutet werden.

  • Alle Holztreppenarten kommen natürlich in [[Schiffswrack]]s vor.
  • Alle drei Prismarintreppen sind nicht mehr experimentelle Features.

|group3= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list3= *Steinziegeltreppen und Sandsteintreppen können in manchen Unterwasserruinen vorkommen. }} |group17= {{ver|bev|1.9.0|0}} |list17= *[[Datei:Andesittreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Andesittreppe.png|32px]] [[Datei:Diorittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Polierte Diorittreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Granittreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Granittreppe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Steinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Bemooste Bruchsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Steintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe 18w43a.png|32px]] [[Datei:Glatte rote Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Glatte Quarztreppe.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Endsteinziegeltreppe.png|32px]] Stein-, Andesit-, polierte Andesit-, Diorit-, polierte Diorit-, Granit-, polierte Granit-, Bemooste Steinziegel-, Bemooste Bruchstein-, Glatte Sandstein-, Glatte rote Sandstein-, Glatte Quarz-, Rote Netherziegel- und Endsteinziegeltreppe hinzugefügt. |group18= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list18= *[[Datei:Eichenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Birkenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Tropenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Akazienholztreppe.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Diorittreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Diorittreppe.png|32px]] [[Datei:Steintreppe.png|32px]] [[Datei:Bruchsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Steinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Rote Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Glatte Sandsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Ziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Prismarintreppe.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Dunkle Prismarintreppe.png|32px]] [[Datei:Netherziegeltreppe 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Quarztreppe.png|32px]] [[Datei:Purpurtreppe.png|32px]] Die Texturen der Treppen werden geändert.

  • Bruchstein, bemooster Bruchstein und Schwarzeichentreppen generieren in Plünderer-Außenposten.
  • Granit- und glatte Sandsteintreppen generieren in Wüstendörfern.
  • Diorittreppen generieren in verschneiten Tundra-Dörfern.

|group19= {{ver|be|1.16.0}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Karmesintreppe.png|32px]] [[Datei:Wirrtreppe.png|32px]] Karmesin- und Wirrtreppe hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *[[Datei:Schwarzsteintreppe 1.16.0.57 BE.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteintreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Schwarzsteinziegeltreppe 20w15a.png|32px]] Schwarzsteintreppe, Polierte Schwarzsteintreppe und Polierte Schwarzsteinziegeltreppe hinzugefügt.

  • Steinziegel-, bemooste Steinziegel- und Netherziegeltreppen können nun als Teil von Portalruinen generiert werden.
  • Neue Geräusche für die Netherziegeltreppenvarianten werden hinzugefügt.

|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list3= *[[Datei:Netherziegeltreppe.png|32px]] Die Textur der Netherziegeltreppe passt wieder zu Java. }} |group20= {{ver|bev|1.16.20|50}} |list20= *Karmesin- und Wirrtreppen verwenden nun reguläre Brettergeräusche anstelle ihrer Stammvarianten. |group21= {{ver|bev|1.16.210|57}} |list21= *[[Datei:Geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] [[Datei:Angelaufene geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] [[Datei:Verwitterte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] [[Datei:Oxidierte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] Geschnittene Kupfertreppen und gewachste geschnittene Kupfertreppen hinzugefügt. |group22= {{ver|be|1.17.0}} |list22= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}} |list1= *[[Datei:Bruchtiefenschiefertreppe.png|32px]] [[Datei:Polierte Tiefenschiefertreppe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferziegeltreppe.png|32px]] [[Datei:Tiefenschieferfliesentreppe.png|32px]] Bruchtiefenschiefer-, Polierte Tiefenschiefer-, Tiefenschieferziegel- und Tiefenschieferfliesentreppe hinzugefügt.

  • [[Datei:Oxidierte geschnittene Kupfertreppe.png|32px]] Gewachste oxidierte geschnittene Kupfertreppe hinzugefügt.

|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.50}} |list2= *[[Datei:Schwarzsteintreppe BE.png|32px]] Aktualisierte Textur der Schwarzsteintreppe. |group3= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list3= *Die Kupfer- und Tiefenschiefertreppen sind nicht mehr nur über die Experimentelle Spielweise verfügbar. }} |group23= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list23= *[[Datei:Mangrovenholztreppe.png|32px]] [[Datei:Schlammziegeltreppe.png|32px]] Mangrovenholz- und Schlammziegeltreppe hinzugefügt. |group24= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list24= *[[Datei:Bambustreppe 22w42a.png|32px]] [[Datei:Bambusmosaiktreppe.png|32px]] Bambus- und Bambusmosaiktreppe hinter dem experimentellen Schalter "Nächstes großes Update" hinzugefügt.

  • Einzigartige Geräusche für Nether- und Bambusholztreppen hinzugefügt.

|group25= {{ver|bev|1.19.60|20}} |list25= *[[Datei:Bambustreppe.png|32px]] Die Textur der Bambustreppen wird aufgrund der veränderten Textur der Bambusbretter geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Eichenholz- und Bruchsteintreppen hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Steinziegel- und Ziegeltreppen hinzugefügt. |group3= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *Netherziegeltreppen hinzugefügt. |group4= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list4= *Birkenholz-, Fichtenholz- und Sandsteintreppen hinzugefügt. |group5= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list5= *Tropenholztreppen hinzugefügt.

  • Treppen verbinden sich zu Ecken.
  • Treppen können an der Unterseite eines Blocks platziert werden.

|group6= {{ver|kon|xbox=TU13|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list6= *Treppen sind brennbar. |group7= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list7= *Quarztreppen hinzugefügt. |group8= {{ver|kon|xbox=TU27|xbone=CU15|ps3=1.18|wiiu=Patch 1}} |list8= *Akazienholz- und Schwarzeichenholztreppen hinzugefügt. |group9= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list9= *Rote Sandsteintreppen hinzugefügt. |group10= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list10= *Purpurtreppe hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Stairs]] [[cs:Schody]] [[es:Escaleras]] [[fr:Escalier]] [[it:Scalini]] [[ja:階段]] [[ko:계단]] [[nl:Trap]] [[pl:Schody]] [[pt:Escadas]] [[ru:Ступени]] [[th:บันได]] [[uk:Сходи]]

[[zh:楼梯]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kerze|Kerze]]<br/>{{Block

|image = Kerze.png; Zwei Kerzen.png; Drei Kerzen.png; Vier Kerzen.png; Weiße Kerze.png; Zwei weiße Kerzen.png; Drei weiße Kerzen.png; Vier weiße Kerzen.png; Orange Kerze.png; Zwei orange Kerzen.png; Drei orange Kerzen.png; Vier orange Kerzen.png; Magenta Kerze.png; Zwei magenta Kerzen.png; Drei magenta Kerzen.png; Vier magenta Kerzen.png; Hellblaue Kerze.png; Zwei hellblaue Kerzen.png; Drei hellblaue Kerzen.png; Vier hellblaue Kerzen.png; Gelbe Kerze.png; Zwei gelbe Kerzen.png; Drei gelbe Kerzen.png; Vier gelbe Kerzen.png; Hellgrüne Kerze.png; Zwei hellgrüne Kerzen.png; Drei hellgrüne Kerzen.png; Vier hellgrüne Kerzen.png; Rosa Kerze.png; Zwei rosa Kerzen.png; Drei rosa Kerzen.png; Vier rosa Kerzen.png; Graue Kerze.png; Zwei graue Kerzen.png; Drei graue Kerzen.png; Vier graue Kerzen.png; Hellgraue Kerze.png; Zwei hellgraue Kerzen.png; Drei hellgraue Kerzen.png; Vier hellgraue Kerzen.png; Türkise Kerze.png; Zwei türkise Kerzen.png; Drei türkise Kerzen.png; Vier türkise Kerzen.png; Violette Kerze.png; Zwei violette Kerzen.png; Drei violette Kerzen.png; Vier violette Kerzen.png; Blaue Kerze.png; Zwei blaue Kerzen.png; Drei blaue Kerzen.png; Vier blaue Kerzen.png; Braune Kerze.png; Zwei braune Kerzen.png; Drei braune Kerzen.png; Vier braune Kerzen.png; Grüne Kerze.png; Zwei grüne Kerzen.png; Drei grüne Kerzen.png; Vier grüne Kerzen.png; Rote Kerze.png; Zwei rote Kerzen.png; Drei rote Kerzen.png; Vier rote Kerzen.png; Schwarze Kerze.png; Zwei schwarze Kerzen.png; Drei schwarze Kerzen.png; Vier schwarze Kerzen.png |image2=Kerze (Aktiv).png; Zwei Kerzen (Aktiv).png; Drei Kerzen (Aktiv).png; Vier Kerzen (Aktiv).png; Weiße Kerze (Aktiv).png; Zwei weiße Kerzen (Aktiv).png; Drei weiße Kerzen (Aktiv).png; Vier weiße Kerzen (Aktiv).png; Orange Kerze (Aktiv).png; Zwei orange Kerzen (Aktiv).png; Drei orange Kerzen (Aktiv).png; Vier orange Kerzen (Aktiv).png; Magenta Kerze (Aktiv).png; Zwei magenta Kerzen (Aktiv).png; Drei magenta Kerzen (Aktiv).png; Vier magenta Kerzen (Aktiv).png; Hellblaue Kerze (Aktiv).png; Zwei hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Drei hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Vier hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Gelbe Kerze (Aktiv).png; Zwei gelbe Kerzen (Aktiv).png; Drei gelbe Kerzen (Aktiv).png; Vier gelbe Kerzen (Aktiv).png; Hellgrüne Kerze (Aktiv).png; Zwei hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Drei hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Vier hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Rosa Kerze (Aktiv).png; Zwei rosa Kerzen (Aktiv).png; Drei rosa Kerzen (Aktiv).png; Vier rosa Kerzen (Aktiv).png; Graue Kerze (Aktiv).png; Zwei graue Kerzen (Aktiv).png; Drei graue Kerzen (Aktiv).png; Vier graue Kerzen (Aktiv).png; hellgraue Kerze (Aktiv).png; Zwei hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Drei hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Vier hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Türkise Kerze (Aktiv).png; Zwei türkise Kerzen (Aktiv).png; Drei türkise Kerzen (Aktiv).png; Vier türkise Kerzen (Aktiv).png; Violette Kerze (Aktiv).png; Zwei violette Kerzen (Aktiv).png; Drei violette Kerzen (Aktiv).png; Vier violette Kerzen (Aktiv).png; Blaue Kerze (Aktiv).png; Zwei blaue Kerzen (Aktiv).png; Drei blaue Kerzen (Aktiv).png; Vier blaue Kerzen (Aktiv).png; Braune Kerze (Aktiv).png; Zwei braune Kerzen (Aktiv).png; Drei braune Kerzen (Aktiv).png; Vier braune Kerzen (Aktiv).png; Grüne Kerze (Aktiv).png; Zwei grüne Kerzen (Aktiv).png; Drei grüne Kerzen (Aktiv).png; Vier grüne Kerzen (Aktiv).png; Rote Kerze (Aktiv).png; Zwei rote Kerzen (Aktiv).png; Drei rote Kerzen (Aktiv).png; Vier rote Kerzen (Aktiv).png; Schwarze Kerze (Aktiv).png; Zwei schwarze Kerzen (Aktiv).png; Drei schwarze Kerzen (Aktiv).png; Vier schwarze Kerzen (Aktiv).png |invimage = Kerze |invimage2 = ---- |invimage3 = Weiße Kerze |invimage4 = Orange Kerze |invimage5 = Magenta Kerze |invimage6 = Hellblaue Kerze |invimage7 = Gelbe Kerze |invimage8 = Hellgrüne Kerze |invimage9 = Rosa Kerze |invimage10 = Graue Kerze |invimage11 = Hellgraue Kerze |invimage12 = Türkise Kerze |invimage13 = Violette Kerze |invimage14 = Blaue Kerze |invimage15 = Braune Kerze |invimage16 = Grüne Kerze |invimage17 = Rote Kerze |invimage18 = Schwarze Kerze |transparent = Ja |type = Farbige Blöcke, Gebrauchsblöcke |gravity = Nein |light = '''1, 2, 3, 4 Kerzen:''' Ja (3, 6, 9, 12) wenn Aktiv |tool = Any |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |pushable = Nein | nameid =

{{GS|Kerze}} Kerze
candle
{{GS|Weiße Kerze}} Weiße Kerze
white_candle
{{GS|Orange Kerze}} Orange Kerze
orange_candle
{{GS|Magenta Kerze}} Magenta Kerze
magenta_candle
{{GS|Hellblaue Kerze}} Hellblaue Kerze
light_blue_candle
{{GS|Gelbe Kerze}} Gelbe Kerze
yellow_candle
{{GS|Hellgrüne Kerze}} Hellgrüne Kerze
lime_candle
{{GS|Rosa Kerze}} Rosa Kerze
pink_candle
{{GS|Graue Kerze}} Graue Kerze
gray_candle
{{GS|Hellgraue Kerze}} Hellgraue Kerze
light_gray_candle
{{GS|Türkise Kerze}} Türkise Kerze
cyan_candle
{{GS|Violette Kerze}} Violette Kerze
purple_candle
{{GS|Blaue Kerze}} Blaue Kerze
blue_candle
{{GS|Braune Kerze}} Braune Kerze
brown_candle
{{GS|Grüne Kerze}} Grüne Kerze
green_candle
{{GS|Rote Kerze}} Rote Kerze
red_candle
{{GS|Schwarze Kerze}} Schwarze Kerze
black_candle

}}

'''Kerzen''' sind eine Lichtquelle, die in 17 verschiedenen Varianten erhältlich ist, eine ungefärbte und 16 farbige, die den allgemeinen Farben der Wolle folgen. Kerzen können mit einem [[Feuerzeug]] angezündet und durch Wasser oder vom Spieler gelöscht werden. Sie können auch durchnässt sein, können jedoch nicht angezündet werden, während sie durchnässt sind.

== Gewinnung == === Abbau === Kerzen können mit jedem Werkzeug abgebaut werden {{Abbauen|Kerze|horizontal=1}}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kerze}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze}} |}

=== Natürliche Generierung === Ungefärbte Kerzen und weiße Kerzen sind in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] zu finden.

=== Vorkommen === Ungefärbte Kerzen können mit einer Wahrscheinlichkeit von 23,2% in einer [[Truhe]] in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.

== Verwendung == [[Datei:Vier Kerzen (Aktiv).gif|x150px|thumb|Angezündete Kerzen als Lichtquelle]] [[Datei:Kuchen mit Kerze.png|thumb|x150px|Ein [[Kuchen mit Kerze]], der durch Platzieren einer Kerze auf einem Kuchen entsteht.]]

=== Licht === Kerzen können als Lichtquelle verwendet werden und erzeugen Licht wie eine [[Meeresgurke]]. Bis zu vier ähnlich gefärbte Kerzen können in einem Block platziert werden, wobei jede Kerze das Lichtniveau um 3 erhöht.

Kerzen werden beim Aufstellen nicht angezündet und müssen mit einem [[Feuerzeug]], einer [[Feuerkugel]] oder einem brennenden Projektil angezündet werden. Kerzen können durchnässt sein, aber durchnässte Kerzen können nicht angezündet werden. Kerzen können mit [[Wasser]] oder durch Interaktion des Spielers ausgehen.

=== Kuchen === Eine einzelne Kerze einer beliebigen Farbe kann auf einen [[Kuchen]] gestellt werden, sie fungiert als normale einzelne Kerze. Es kann nur eine Kerze auf einen Kuchen gelegt werden. Wenn der Kuchen gegessen wird, fällt die Kerze ab.

=== Blockzustand === {{Minecraftdaten|Blockzustand|Kerze}} {{-}}

== Trivia ==

  • Kerzen sind dem Konzept der erloschenen Fackeln aus dem [[Halloween Update|Halloween-Update]] ähnlich.
  • Mit dem {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:candle[lit=true,waterlogged=true]}} kann eine brennende und sogleich wassergefüllte Kerze erzeugt werden. Auch ist dies mit einem [[Debug-Stab]] möglich.

== Galerie == <gallery> Vorschau Kerzen (Minecon Live 2020).png|Das erste öffentliche Bild einer Kerze auf der [[Minecraft Live 2020]].<ref>{{YouTubeLink|DBvZ2Iqmm3M|t=1032}}</ref> Kerze Texturänderung Vorschau.png|[[JAPPA]] zeigt ein Bild von der neuen beleuchteten Kerzen Textur.<ref>{{tweet|JasperBoerstra|1398249599178059782}}</ref> Kerze und Wasser.png|Kerzen können als Wasserstop verwendet werden, sie lassen sich anders als Fackeln nicht durch Wasser wegspülen. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1=[{{YouTubeLink|DBvZ2Iqmm3M|t=1032}} 3. Oktober 2020] |list1=[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Zwei schwarze Kerzen.png|32px]] [[Datei:Drei schwarze Kerzen.png|32px]] [[Datei:Vier weiße Kerzen.png|32px]] Schwarze und weiße Kerzen werden bei [[Minecraft Live 2020]] unbenannt als Teil des [[deep dark caves|Bioms der tiefen, dunklen Höhlen]] gezeigt |group2= {{ver|1.17}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Rote Kerze.png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Braune Kerze.png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Violette Kerze.png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze.png|32px]] [[Datei:Graue Kerze.png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze.png|32px]] [[Datei:Orange Kerze.png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze.png|32px]] [[Datei:Kerze.png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Kerze (20w45a).png|32px]]<br>Kerzen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *[[Datei:Schwarze Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Kerze (20w46a).png|32px]] Textur der Kerzen im Inventar geändert. |group3= {{ver|version|20w48a}} |list3= *[[Datei:Schwarze Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Kerze (Gegenstand).png|32px]] Textur der Kerzen im Inventar geändert.

  • Kerzen können nur noch auf soliden Blöcken platziert werden.

|group4= {{ver|version|21w13a}} |list4= *Kerzen können nun durch [[Wurftrank|werfbare Wasserflaschen]] und [[Verweiltrank|verweilende Wasserflaschen]] gelöscht werden. |group5= {{ver|version|21w18a}} |list5= *Kerzen können nicht mehr gelöscht werden, wenn sich der Spieler im [[Abenteuermodus]] befindet. |group6= {{ver|version|21w19a}} |list6= *Kerzen sind jetzt nur noch über Befehle zugänglich. |group7= [{{tweet|JasperBoerstra|1398249599178059782}} 28. Mai 2021] |list7= *[[JAPPA]] twittert ein Bild von der neuen Textur für beleuchtete Kerzen. |group8= {{ver|version|1.17-pre1}} |list8= *[[Datei:Schwarze Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] Kerzen haben jetzt eine andere Textur, wenn sie angezündet werden, wobei die oberen 20 Pixel der Kerze heller sind.

  • Kerzen wurden wieder in das [[Inventar#Inventar im Kreativmodus|Kreativinventar]] aufgenommen.
  • Rezepte zum Färben und herstellen von Kerzen sind wieder verfügbar.

|group9= {{ver|version|1.17-pre3}} |list9= *[[Datei:Schwarze Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Kerze (Aktiv).png|32px]] Die Texturen der eingefärbten, brennenden Kerzen wurden erneut geändert und haben nun eine subtilere Beleuchtung auf der Oberseite.

  • Die Textur von brennenden Kerzen ändert sich auch, wenn sie auf einem Kuchen stehen.

}} |group3= {{ver|1.19|1.19-es1}} |list3= *Nicht gefärbte Kerzen und weiße Kerzen generieren in [[Antike Stätte|antiken Stätten]]. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.17.10|22}} |list1= *[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Rote Kerze.png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Braune Kerze.png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Violette Kerze.png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze.png|32px]] [[Datei:Graue Kerze.png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze.png|32px]] [[Datei:Orange Kerze.png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze.png|32px]] [[Datei:Kerze.png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Kerze (Aktiv).png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Kerze (Gegenstand).png|32px]]<br>Kerzen hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Candle]] [[es:Vela]] [[fr:Bougie]] [[it:Candela]] [[ja:Candle]] [[pl:Świeczka]] [[pt:Vela]] [[ru:Свеча]] [[th:เทียน]] [[zh:蜡烛]]</li><li>[[Feuerwerksstern|Feuerwerksstern]]<br/>{{Diese Seite|den Feuerwerksstern|die Feuerwerksrakete|Feuerwerksrakete}} {{Gegenstand | image = Feuerwerksstern.png | invimage = Feuerwerksstern | invimage2 = ---- | invimage3 = Weißer Feuerwerksstern | invimage4 = Oranger Feuerwerksstern | invimage5 = Magenta Feuerwerksstern | invimage6 = Hellblauer Feuerwerksstern | invimage7 = Gelber Feuerwerksstern | invimage8 = Hellgrüner Feuerwerksstern | invimage9 = Rosa Feuerwerksstern | invimage10 = Grauer Feuerwerksstern | invimage11 = Hellgrauer Feuerwerksstern | invimage12 = Türkiser Feuerwerksstern | invimage13 = Violetter Feuerwerksstern | invimage14 = Blauer Feuerwerksstern | invimage15 = Brauner Feuerwerksstern | invimage16 = Grüner Feuerwerksstern | invimage17 = Roter Feuerwerksstern | invimage18 = Schwarzer Feuerwerksstern | type = Werkstoffe | renewable = '''Schweifförmig:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja | stackable = Ja (64) | nbtlink = Feuerwerksstern | nameid = firework_star }}

Der '''Feuerwerksstern''' ist ein [[Gegenstand]], der zum [[Handwerk|herstellen]] von [[Feuerwerksrakete]]n benötigt wird und mit dem man Farbe, Form, Fading und weitere Effekte des Feuerwerks bestimmen kann.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerwerksstern}} |}

== Verwendung == Der Feuerwerksstern kann drei Attribute haben - Farben, Effekte und Formen:

Beim Herstellen eines Feuerwerkssterns kann [[Farbstoff]] verwendet werden, um die Farbe des späteren [[Feuerwerk]]s zu bestimmen. Dabei können bis zu acht Farben pro Feuerwerksstern verwendet werden. Mithilfe weiterer Gegenstände können beim Herstellen außerdem noch die Form und einige weitere Effekte beeinflusst werden (siehe [[#Effekte|Effekte]]).

Abklingfarben können zugewiesen werden, indem diese zu einem bereits fertigen Feuerwerksstern hinzugefügt werden. Nach der Explosion wird die Farbe des Feuerwerks dann langsam in die hierfür verwendete(n) Farbe(n) übergehen.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben}} |- {{Rezept|Feuerwerksrakete mit Effekt}} |}

== Effekte == {{HA|Feuerwerksrakete#Effekte}} Die Effekte, die das Feuerwerk später hat, werden bei der Herstellung des Feuerwerkssterns festgelegt. Neben [[Schwarzpulver]] und [[Farbstoff]]en können noch weitere Gegenstände hinzugefügt werden, welche jeweils einen bestimmten Effekt bei der Explosion hervorrufen. Ein nachträgliches Hinzufügen von Effekten zu fertigen Feuerwerkssternen ist allerdings nicht mehr möglich. Bei den Effekten muss zwischen zwei Arten unterschieden werden:

  • '''Formeffekte''' geben die Form der Explosion an und können dementsprechend nicht miteinander kombiniert werden.
    • [[Kopf|Köpfe]] (Creeperkopf, Zombiekopf, Spielerkopf, Skelettschädel, Witherskelettschädel, Drachenkopf): Geben dem Feuerwerk ein Creeper-Gesicht.
    • [[Goldklumpen]]: Gibt dem Feuerwerk eine Sternform.
    • [[Feder]]: Gibt dem Feuerwerk einen Explosions Knall.
    • [[Feuerkugel]]: Lässt die Feuerwerkskugel größer erscheinen.
  • '''Zusatzeffekte''' haben keinen direkten Einfluss auf die Form und können beliebig miteinander kombiniert werden.
    • [[Diamant]]: Gibt dem Feuerwerk einen Schweif in der Form.
    • [[Leuchtsteinstaub]]: Gibt dem Feuerwerk ein Funkeln in der Form.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4.6}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w49a}} |list1= *Feuerwerksstern hinzugefügt |group2= {{ver|version|12w50a}} |list2= *Verbesserungen, insbesondere Hinzufügen von Sounds }} |group2= {{ver|1.13|17w47a}} |list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von <code>firework_charge</code> zu <code>firework_star</code> }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *Feuerwerksstern hinzugefügt |group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list2= *Neues System zum Herstellen von Feuerwerkssternen hinzugefügt }} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ohňostrojová hvězda]] [[en:Firework Star]] [[es:Estrella de fuegos artificiales]] [[fr:Étoile de feu d'artifice]] [[hu:Tűzijáték csillag]] [[it:Stella pirotecnica]] [[ja:花火の星]] [[ko:폭죽 탄약]] [[nl:Vuurwerkster]] [[pl:Gwiazdka pirotechniczna]] [[pt:Estrela de fogo de artifício]] [[ru:Пиротехническая звезда]] [[uk:Зірка феєрверку]]

[[zh:烟火之星]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schotter|Schotter]]<br/>{{Block

| image = Schotter.png | invimage = Schotter | type = Naturblöcke | gravity = Ja | flammable = Nein | pushable = Ja | transparent = Nein | light = Nein | tool = shovel | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = gravel | drops = Siehe [[#Gewinnung|Gewinnung]] }} '''Schotter''' ist ein [[Block]], der häufig und in ausgedehnten Vorkommen zu finden ist. Er ist einer der wenigen Blöcke, die [[#Fallender Schotter|schwerkraftabhängig]] sind.

== Gewinnung == {{Abbauen|Schotter|Schaufel|horizontal=1}} Man kann Schotter mit der Hand abbauen, schneller geht es aber mit einer [[Schaufel]].

Beim Abbauen erhält man entweder den Schotterblock selbst ''oder'' einen [[Feuerstein]]. Die Wahrscheinlichkeit für einen Feuerstein beträgt genau zehn Prozent. Ein mit ''Glück'' [[Verzauberung|verzaubertes]] [[Werkzeug]] erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Feuerstein statt dem Schotterblock zu erhalten, allerdings kann man maximal von einem einzelnen Schotterblock auch nur einen Feuerstein erhalten.

  • ''Glück I'' auf 14%
  • ''Glück II'' auf 25%
  • ''Glück III'' auf 100%, d.h. bei Glück III erhält man niemals Schotter

Mit ''Behutsamkeit'' verzauberten Werkzeugen erhält man dagegen immer Schotter, nie Feuersteine.

Wenn man Schotter immer wieder abbaut und neu platziert (z.B. als Säule), wird man schließlich den gesamten Schotter in Feuersteine umgewandelt haben.

=== Vorkommen === Schotter bildet vor allem die Oberfläche des [[Ozean]]-Bodens. Erst nach einigen Metern Schotter beginnt dort die übliche [[Stein]]schicht, die bis zum [[Grundgestein]] reicht. Auch das seltene Biom ''[[Geröllberge]]'' ist von einer Schotter- statt der in den Bergen sonst üblichen dünnen [[Erde|Erdschicht]] bedeckt.

Innerhalb der geschlossenen Steinschicht bildet Schotter immer wieder große, blasenartige Einschlüsse, sodass man in jeder Tiefe auf Schotter treffen und ihn abbauen kann. Diese unterirdischen Schottervorkommen gleichen den Vorkommen von [[Erde]], [[Granit]], [[Diorit]] und [[Andesit]]. Die durchschnittliche Anzahl beläuft sich auf acht Schotterblasen pro [[Chunk]], das Vorkommen reicht bis zur Ebene Y=255. Werden diese unterirdischen Schottervorkommen von einer Höhle oder Mine durchschnitten, stürzen sie häufig (aber nicht immer) beim [[Weltgenerierung|Generieren]] der Landschaft ein und verschütten Durchgänge. Wenn man am Ende einer Höhle oder Mine auf Schotter stößt, der einen entsprechenden Hohlraum über sich hat, kann es sich um herabgestürzten Schotter handeln, dessen Beseitigung den Zugang zu einer Verlängerung der Höhle oder Mine freigeben kann. In [[angepasst]]en Welten kann die Verteilung von Schotter im Untergrund individuell eingestellt werden.

Im [[Nether]] kommt Schotter nicht in Blasen, sondern in flachen Schichten vor, die sich an manchen Stellen über den Boden ziehen.

=== Tauschhandel === Beim Tauschhandel mit [[Schweini]]s kann man für einen Goldbarren 8-16 Schotter erhalten.

== Verwendung == Schotter ist als Baustoff nur eingeschränkt verwendbar, da er der Schwerkraft ausgesetzt ist und Explosionen nur geringen Widerstand entgegensetzt. Für Wege ist er aber gut geeignet, da er beim Betreten ein knirschendes Geräusch erzeugt. Daneben ist er wegen seiner Textur auch sehr dekorativ (z. B. als Gleisbett).

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Grobe Erde}} |- {{Rezept|Zementpulver}} |}

=== Handel === {{HA|Handel}} Ein [[Pfeilmacher]] wandelt zehn Schotter in sechs bis zehn [[Feuerstein]]e um. Dies kostet einen [[Smaragd]].

{{Objekt |title=Fallender Schotter |image=Schotter.png |size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke |drops=none |nameid=falling_block }}

=== Fallender Schotter === <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> {{HA|Fallender Block}} Im Inventar ist Schotter ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Objekt]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, für Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].

Schotter ist gefährlich, wenn man ihn beim Graben von Gängen oder Minen plötzlich über sich hat, besonders, wenn man senkrecht nach oben gräbt: Man kann vom fallenden Schotter eingeschlossen werden und erstickt, bevor man sich befreien kann.

== Galerie == <gallery> Schwebender Kies.png|Schwebender Schotter über einem [[See]]. Extreme Berge plus M.png|Viel Schotter in den [[Geröllberge]]n. Kies am Grund des Meeres.png|Schotter auf dem Grund des [[Meer]]es. Schwebender Kies (Nether).png|Im Nether vorkommender Schotter, der teilweise schwebt. Schotterweg.png|Schotterweg außerhalb des eigentlichen [[Biom]]s eines [[Dorf]]es. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Classic}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Classic|0.0.14a}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.14a.png|32px]] Schotter hinzugefügt; wenn man ihn platziert, landet er sofort und ohne Fall-Animation auf dem nächsten soliden Block unter ihm. |group2= {{ver|version|Classic|0.0.15a}} |list2= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Textur ersetzt, sie ist vor allem wesentlich heller. |group3= {{ver|version|Classic|0.0.23a}} |list3= *Ein Glitch, der zu dieser Zeit auftritt, ermöglicht es den Spielern, die Höhe eines Flüssigkeitsblocks zu erhöhen, indem man Schotter darüber legt. Der Schotter bleibt in der Luft hängen, bis er abgebaut wird. Wenn er abgebaut wird, erscheint an der Stelle des Schotteres ein Flüssigkeitsblock, der dem Typ unter dem Schotter entspricht. Der schwebende Flüssigkeitsblock bleibt unberührt, bis ein Block daneben platziert wird, der eine Flut auslöst. }} |group2= {{ver|Indev|19. Februar 2010}} |list2= *Schotter hat eine 10%ige Chance, [[Feuerstein]] fallen zu lassen. |group3= {{ver|Infdev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|27. Februar 2010 #1}} |list1= *Schotter wird während der Kartentests entfernt. |group2= {{ver|version|Infdev|13. April 2010}} |list2= *Schotter wird wieder hinzugefügt. |group3= {{ver|version|Infdev|17. Juni 2010}} |list3= *Natürliche, blasenartige Schottervorkommen im Untergrund. |group4= {{ver|version|Infdev|18. Juni 2010}} |list4= *Schotter fällt realistisch herunter, dies wird mit dem [[Fallender Block|fallenden Block]] realisiert. }} |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *In der Oberwelt werden Strände aus Schotter generiert.

  • Schotter kommt im [[Nether]] vor.

|group5= {{ver|Alpha|1.2.0_02}} |list5= *Schotter kommt seltener im Nether vor. |group6= {{ver|Beta|1.2}} |list6= *Schotter bleibt im [[Mehrspieler]]-Modus nicht mehr merkwürdig in der [[Luft]] hängen. |group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list7= *Schotter kommt natürlich als Weg in [[Dorf|Dörfern]] vor.

  • Schotterstrände werden entfernt.

|group8= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list8= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur von Schotter ist farblich einheitlicher gehalten. |group9= {{ver|1.3.1}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Textur überarbeitet. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *[[Landwirt]]e wandeln zehn Schotter in vier oder fünf Feuersteine um. }} |group10= {{ver|1.4.2|12w38a}} |list10= *Neue Geräusche wenn man über Schotter läuft und neuer Sound beim Platzieren von Schotter. |group11= {{ver|1.7.2|13w36a}} |list11= *Schotter ersetzt Erde, Sand und Ton als Belag des Meeresbodens. |group12= {{ver|1.8}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *[[Pfeilmacher]] wandeln zehn Schotter in sechs bis zehn Feuersteine um. |group2= {{ver|version|14w17a}} |list2= *Das Vorkommen von Schotterblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden. |group3= {{ver|version|14w25a}} |list3= *Man kann Erde und Schotter zu [[Grobe Erde|grober Erde]] weiterverarbeiten. }} |group13= {{ver|1.10|16w20a}} |list13= *Schwebt Schotter in der Luft, erscheinen darunter Staubpartikel.

  • Schotter ist nicht mehr der Hauptbestandteil der Wege in [[Dorf|Dörfern]], kann aber immer noch vorkommen.

|group14= {{ver|1.12|17w06a}} |list14= *Schotter kann mit Sand und einem Farbstoff zu [[Zementpulver]] weiterverarbeitet werden. |group15= {{ver|1.13|18w09a}} |list15= *Schotter generiert natürlich in [[Ozeanruine]]n. |group16= {{ver|1.14}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w14a}} |list2= *Seelensand und Schotter entstehen um den Lava-Meeresspiegel herum statt zwischen Y-Ebene 60 und 65. }} |group17= {{ver|1.16}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w07a}} |list1= *Schotter hat eine Chance von 5⁄109 (~4,59%), von den neuen [[Schweini]]s beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 4-12, was ihn erneuerbar macht. |group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *Schotter hat eine Chance von 10⁄113 (~8,82%), beim Tauschhandel von Schweinchen gegeben zu werden, bei einer Stapelgröße von 1-5. }} |group18= {{ver|1.17}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w06a}} |list1= *Schotterblöcke können unterhalb von Y=0 generiert werden. |group2= {{ver|version|21w07a}} |list2= *Schotterblöcke werden nicht mehr unterhalb von Y=0 generiert. }} |group19= {{ver|1.18}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es4}} |list1= *Schotterstreifen bilden manchmal Steinufer und steinige Gipfel. |group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Schotterstreifen entstehen nicht mehr in steinigen Gipfeln.

  • Schotterstreifen in Steinufern sind größer.

|group3= {{ver|version|21w40a}} |list3= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|Pre-release}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Schotter hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden. |group2= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list2= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.1.0.png|32px]] Die Textur des Schottersymbols im Inventar wurde hinzugefügt. |group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list3= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.2.0.png|32px]] Die Texturen von Schotter und Schotterblock im Inventar werden geändert.

  • Schotter ist im Inventar vorhanden.

|group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.4.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird geändert. |group5= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list5= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.5.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert. |group6= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list6= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.6.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert.

  • Schotter fällt herunter.

|group7= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Die Textur von Schotter wird geändert.

  • Das Inventarsymbol von Schotter wird als Block statt als Textur dargestellt.

|group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|8}} |list2= *Fallender Schotter lässt eine Ressource fallen, wenn er auf einem nicht festen Block landet. }} |group8= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list8= *Die Generierung von Terrain wird geändert, indem Schotterstrände entfernt werden.

  • Schotter generiert als Scheiben in oder in der Nähe von Wasser, und umfasst auch vollständig Ozeanböden.
  • Schotter fällt nicht mehr herunter, wenn er generiert wird.
  • Schotter erscheint in Dörfern.

|group9= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}} |list9= *Es wurden fallende Staubpartikel für nicht gestützten Schotter hinzugefügt. |group10= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list10= *Schotter wird nicht mehr als Dorfpfad generiert.

  • Hinzufügen des Bioms "Geröllberge", wo die Oberfläche mit mehreren blocktiefen Schichten von Schotter bedeckt ist.

|group11= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list11= *Schotter generiert im Nether. |group12= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list12= *10 Schotter können bei den Pfeilmacher-Dorfbewohnern gegen 6-10 Feuersteine eingetauscht werden. |group13= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list13= *Der Schotter wird zur Herstellung von [[Zementpulver]] verwendet. |group14= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list14= *Schotter kann zur Herstellung von grober Erde verwendet werden. |group15= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list15= *Schotter generiert in Ozeanruinen. |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur des Schotteres wird geändert. |group17= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list17= *Der Handel wurde geändert, Pfeilmacher-Dorfbewohner haben eine 50%ige Chance, 10 Schotter und einen Smaragd für 10 Feuerstein als Teil ihres ersten Handels zu kaufen. |group18= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list18= *Schotter hat eine {{Bruch|10|106}} (9,43%) Chance, von Schweinis beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 8-16, was ihn erneuerbar macht.

  • Schotter generiert unter der Lavaseeschicht im Nether.

|group19= {{ver|bev|1.18.0|24}} |list19= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schotter hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Textur in [[Datei:Schotter.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Štěrk]] [[en:Gravel]] [[es:Grava]] [[fr:Gravier]] [[hu:Sóder]] [[it:Ghiaia]] [[ja:砂利]] [[ko:자갈]] [[nl:Grind]] [[pl:Żwir]] [[pt:Cascalho]] [[ru:Гравий]] [[uk:Гравій]] [[zh:沙砾]]</li><li>[[Smaragd|Smaragd]]<br/>{{Gegenstand | image = Smaragd.png | invimage = Smaragd | type = Werkstoffe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = emerald }} {{Diese Seite|den Edelstein}} [[Datei:Smaragderz Höhle.png|thumb|220px|[[Smaragderz]] in einer Höhle in den [[Berge]]n]] Der '''Smaragd''' ist ein Gegenstand, der hauptsächlich für den [[Handel]] mit [[Dorfbewohner]]n benötigt wird. Smaragde werden aus [[Smaragderz]] gewonnen oder bei [[Dorfbewohner]]n ertauscht.

== Gewinnung == === Vorkommen === Adern aus [[Smaragderz]], die immer aus nur einem Block bestehen, kommen nur in [[Berge]]n vor. Für das Abbauen wird mindestens eine [[Eisenspitzhacke]] benötigt.

Überdies können Smaragde in Truhen in [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n, [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruine]]n, [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempel]]n, [[Iglu#Truheninhalt|Iglu]]s, am häufigsten in [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en, in Schatztruhen von [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s und auch in ({{Versionshinweis|Java}}) [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden. Des weiteren können auch [[Fuchs|Füchse]] mit einem Smaragd in ihrem Maul spawnen.

=== Herstellung === Aus einem [[Smaragdblock]] kann man neun Smaragde herstellen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Smaragd}} |}

=== Schmelzen === Baut man [[Smaragderz]] mittels einer [[Spitzhacke]] mit [[Verzauberung#Behutsamkeit|''Behutsamkeit'']] ab, kann man es auch im [[Ofen]] schmelzen. Dies [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|bringt aber weniger Erfahrung]].

{{Ofenrezept |Smaragderz;Tiefenschiefer-Smaragderz |Smaragd |0.1 }}

=== Handel === {{HA|Handel}} Smaragde kann man auch durch den Handel mit Dorfbewohnern erhalten. So bekommt man z. B. bei einem [[Dorfbewohner#Bibliothekar|Bibliothekar]] für 24 [[Papier]] oder bei einem [[Dorfbewohner#Schmied|Schmied]] für 15 [[Kohle]] einen Smaragd.

=== Kreaturen === [[Diener]] und [[Magier]] lassen beim Tod 0-1 Smaragde fallen. [[Plünderung]] erhöht die maximale Smaragdmenge um einen Smaragd pro Stufe, bis zu einem Maximum von 4 Smaragden mit Plünderung III.

[[Fuchs|Füchse]], die Smaragde halten, haben ebenfalls eine Chance von 100%, den Smaragd, den sie halten, beim Tod fallen zu lassen. Alternativ dazu kann der Spieler ein Nahrungsmittel fallen lassen, um den Fuchs dazu zu bringen, den Smaragd fallen zu lassen, ohne ihn zu töten.

In der [[Bedrock Edition]] können [[Diener]] und [[Plünderer]], die aus [[Überfall|Überfällen]] hervorgehen, 0-1 Smaragde fallen lassen. Je nach Schwierigkeitsgrad haben Diener und Plünderer, die aus Überfällen hervorgehen, auch eine Chance, zusätzliche Smaragde fallen zu lassen. Auf den Schwierigkeitsgraden "Leicht" und "Normal" besteht eine Chance von 65 %, auf "Schwer" von 80 %. Wenn diese zusätzliche Drop-Bedingung erfüllt ist, können verschiedene Smaragde mit unterschiedlichen Chancen fallen. Es besteht eine {{Bruch|10|39}} Chance, dass 0-1 Smaragde zusätzlich fallen, eine {{Bruch|5|39}} Chance, dass 2-3 Smaragde zusätzlich fallen, und eine {{Bruch|2|39}} Chance, dass 4-5 Smaragde zusätzlich fallen.

In der [[Bedrock Edition]] ist es mit [[Plünderung]] III möglich, dass ein Diener in einem Überfall bis zu 16 Smaragde beim Tod fallen lässt (Diener-Drops + Überfall-Drops + ein zusätzlicher Drop).

== Verwendung == === Handel und Nutzen === {{HA|Handel}} Smaragde werden als Währung für den Handel mit [[Dorfbewohner]]n genutzt. Dafür führt man einen Rechtsklick auf einen Dorfbewohner aus, woraufhin sich das Handelsmenü öffnet. Man sieht hier, für wie viele Smaragde man welche Gegenstände kaufen kann und für welche Gegenstände man einen Smaragd bekommt. Durch Handeln kann man neue Angebote freischalten.

=== Verarbeitung === Aus neun Smaragden kann ein [[Smaragdblock]] hergestellt werden.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Smaragdblock}} |}

=== Verzieren === Smaragde können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein smargdfarbenes Muster, je nach Vorlage. {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedevorlagen |ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]] |Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer |Smaragd|new=1 |Passende Lederrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Kettenrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Goldrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Eisenrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Diamantrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Netheritrüstungen-Smaragdbesätze;Schildkrötenpanzer-Smaragdbesatz }}

=== Leuchtfeuer === Smaragde können verwendet werden, um Kräfte aus einem [[Leuchtfeuer]] auszuwählen. Der Spieler muss eine der verfügbaren Kräfte auswählen und dann einen Smaragd in den Gegenstandsslot stecken.

Ein Smaragd kann durch einen [[Eisenbarren]], einen [[Goldbarren]], einen [[Diamant]]en oder einen [[Netheritbarren]] in einem Leuchtfeuer ersetzt werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Was für ein Geschäft!}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Der Feilscher;Meisterhändler;Konjunktur}}

== Trivia ==

  • In der [[Pocket Edition]] gibt es Beschreibungstexte, die auf Smaragdwerkzeuge und -rüstung hinweisen (<code>desc.emerald=Use these to create very strong tools, weapons or armor</code>), damit könnten allerdings auch Diamantrüstungen gemeint sein, da der Diamant bis zur Änderung in [[12w21b]] im Code den Namen <code>emerald</code> trug.

== Galerie == <gallery> Handel.png|Für 14 bis 22 [[Wolle]] [[Handel|bekommt]] man bei einem [[Schäfer]] einen Smaragd. </gallery>

== Geschichte == Am 21. Mai 2012 twitterte [[Jeb]] ein Bild, in dem Rubine zu sehen sind<ref name="Handel">{{Tweet|jeb|204619936616808451}}</ref>. Drei Tage später wurde der Handel mit Dorfbewohnern veröffentlicht, aber nun wurde mit Smaragden statt Rubinen gehandelt, worauf in den [[Nicht eingeführte Spielelemente#Rubin|nicht eingeführten Spielelementen]] weiter eingegangen wird.

Die unbenutzte Rubin-Textur [[Datei:Rubin.png|32px]] war von Beginn der Einführung des Smaragds noch vorhanden, bis sie {{ver|1.17|21w13a}} entfernt wurde.

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.3.1}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *Smaragde können zu [[Smaragdblock|Smaragdblöcken]] verarbeitet werden und aus diesen auch wieder zurück hergestellt werden. }} |group2= {{ver|1.9}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Smaragde können in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w43a}} |list2= *Smaragde können in den Truhen von [[Iglu]]s gefunden werden. |group3= {{ver|version|15w44a}} |list3= *Die durchschnittliche Ausbeute an Smaragden in Wüstentempel-Truhen wird erhöht. }} |group3= {{ver|1.11|16w39a}} |list3= *Diener und Magier hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen, wenn sie von einem Spieler getötet werden. |group4= {{ver|1.13}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w09a}} |list1= *Smaragde können in den Truhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden. |group2= {{ver|version|18w10a}} |list2= *Smaragde können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden. |group3= {{ver|version|18w11a}} |list3= *Smaragde können in den Truhen von Schiffswracks generiert werden. }} |group5= {{ver|1.14}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Smaragd 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.

  • [[Plünderer]] hinzugefügt, welche beim [[Tod]] Smaragde droppen können.

|group2= {{ver|version|18w46a}} |list2= *Plünderer lassen keine Smaragde mehr fallen. |group3= {{ver|version|18w48a}} |list3= *Smaragde generieren sich in Truhen in Dorfgerbereien, Fischerhütten und Dorfhäusern in der Ebene. |group4= {{ver|version|18w49a}} |list4= *Smaragde generieren sich in Truhen in Schäferhäusern, Maurerhäusern, Metzgereien, Savannen- und Schneedorfhäusern. |group5= {{ver|version|18w50a}} |list5= *Smaragde generieren sich in Truhen in Flechterhäusern, Tempeln und Wüsten- und Taigadorfhäusern. |group6= {{ver|version|19w07a}} |list6= *Füchse hinzugefügt, die manchmal mit Smaragden im Maul spawnen. |group7= {{ver|version|19w08a}} |list7= *[[Datei:Smaragd.png|32px]] Textur wird geändert. }} |group6= {{ver|1.17|21w13a}} |list6= *Die unbenutzte Rubin-Textur wird entfernt. |group7= {{ver|1.19.4}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Smaragd kann als Material für die Rüstungsbesätze verwendet werden. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Smaragd kann auf Lederrüstung angewendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.9.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}} |list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|5}} |list2= *Smaragde können zur Herstellung von Smaragdblöcken verwendet werden. }} |group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list2= *Smaragde können in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden. |group3= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list3= *Dschungeltempel hinzugefügt, die Truhen mit Smaragden enthalten. |group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}} |list4= *Smaragde können als Energiequelle für Leuchtfeuer verwendet werden. |group5= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list5= *Smaragde können in Truhen von Endsiedlungsschiffen gefunden werden.

  • Smaragde können in Iglukeller-Truhen gefunden werden.

|group6= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list6= *Smaragde werden als "Währung" für den Handel der Dorfbewohner verwendet. |group7= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list7= *Diener und Magier hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen, wenn sie von einem Spieler getötet werden. |group8= {{ver|be|1.4.0}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *Smaragde können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden. |group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *Smaragde können in Truhen von Unterwasserruinen gefunden werden. }} |group9= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list9= *Smaragde können zum Kauf von Gegenständen bei wandernden Händlern verwendet werden.

  • Smaragde können in den Truhen der Ebenen-Dorfhäuser und Gerbereien gefunden werden.
  • [[Datei:Smaragd 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.

|group10= {{ver|be|1.11.0}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Smaragde können auch in anderen Dorftruhen gefunden werden, nicht nur in den Ebenen. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Diener und Plünderer, die aus Überfällen spawnen, können Bonus-Smaragde fallen lassen. |group3= {{ver|be-beta|1.11.0.5}} |list3= *[[Datei:Smaragd.png|32px]] Die Textur von Smaragden hat sich wieder einmal verändert. }} |group11= {{ver|bev|1.13.0|1}} |list11= *Füchse hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen können. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Smaragd]] [[en:Emerald]] [[es:Esmeralda]] [[fr:Émeraude]] [[hu:Smaragd]] [[it:Smeraldo]] [[ja:エメラルド]] [[ko:에메랄드]] [[nl:Smaragd]] [[pl:Szmaragd]] [[pt:Esmeralda]] [[ru:Изумруд]] [[tr:Zümrüt]] [[uk:Смарагд]]

[[zh:绿宝石]]</li></ul>

16161616161616161616161616161616
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Lapislazuli-Block|Lapislazuli-Block]]<br/>{{#vardefine:values|Lapislazuliblock}}{{Block

| image = Lapislazuliblock.png | invimage = Lapislazuli-Block | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | pushable = Ja | flammable = Nein | light = Nein | tool = stone pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = lapis_block }} {{Diese Seite|den Lapislazuli-Block|das Erz|Lapislazuli-Erz|den Farbstoff|Lapislazuli}} '''Lapislazuliblöcke''' werden aus neun [[Lapislazuli]] hergestellt. Sie sind hellblau mit einigen dunkelblauen Verunreinigungen und dienen lediglich zur effektiveren Lagerung von Lapislazuli oder zur [[Dekoration]] (z. B. In Kombination mit Wasser).

== Eigenschaften == Lapislazuliblöcke sind ein dekoratives Material. Aus den Blöcken können die neun Lapislazuli wiedergewonnen werden, die man zur Herstellung benötigt hat. Lapislazuliblöcke können mit einer [[Spitzhacke]] wieder abgebaut werden.

== Gewinnung == === Vorkommen === Der Block kommt natürlich in einem einzigen Raum von [[Waldanwesen]] vor.

=== Herstellung === Ein Lapislazuli-Block wird erstellt, indem man auf einer Werkbank in jedes der neun Felder ein Lapislazuli legt.

Der Vorgang der Herstellung kann rückgängig gemacht werden, indem man den Lapislazuli-Block in ein beliebiges Handwerksfeld legt.

{| class="wikitable" ! Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lapislazuli}} |}

== Verwendung == {| class="wikitable" ! Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lapislazuliblock}} |}

== Trivia ==

  • Lapislazuli existiert auch in Wirklichkeit und wird auch zur Herstellung von blauer Farbe und von Schmuck verwendet.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Lapislazuliblock Beta 1.2.png|30px]] Lapislazuli-Block hinzugefügt |group2= {{ver|Beta|1.6}} |list2= *Die Textur wird gedreht |group3= {{ver|1.3|12w22a}} |list3= *Die Textur wird wieder in ihre ursprüngliche Ausrichtung gedreht |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Datei:Lapislazuliblock.png|30px]] Textur wird geändert }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Lapislazuli-Block hinzugefügt |group2= {{ver|kon|xbox=TU22|xbone=CU10|ps3=1.15|wiiu=Patch 1}} |list2= *Die Textur wird wie in der Java Edition geändert }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Blok lazuritu]] [[en:Block of Lapis Lazuli]] [[es:Bloque de lapislázuli]] [[fr:Bloc de lapis-lazuli]] [[hu:Lazuritblokk]] [[it:Blocco di minerale]] [[ja:ラピスラズリブロック]] [[ko:청금석 블록]] [[nl:Lapislazuliblok]] [[pl:Blok lazurytu]] [[pt:Bloco de lápis-lazúli]] [[ru:Лазуритовый блок]] [[uk:Блок лазуриту]] [[zh:青金石块]]</li><li>[[Amethystknospenblock|Amethystknospenblock]]<br/>{{Block | image = Amethystknospenblock.png | invimage = Amethystknospenblock | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Verschwindet | tool = pickaxe | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | drops = Nichts | nameid = budding_amethyst }} {{Diese Seite|der Amethystknospenblock|weitere Amethyste|Amethyst (Begriffsklärung)}} Der '''Amethystknospenblock''' ist ein Block, welcher im Inneren von [[Amethystgeode]]n vorkommt.

== Gewinnung == === Abbauen === Amethystknospenblöcke können im [[Überlebensmodus]] nicht erhalten werden. Beim Abbauen oder dem Verschieben mit dem Kolben geht der Block kaputt. Auch mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] auf der [[Spitzhacke]] kann der Block nicht erhalten werden. Die Spitzhacke ist die schnellste Variante sie zu zerstören. {{Abbauen|Amethystknospenblock|Spitzhacke|Kein|horizontal=1}}

=== Natürliche Generation === Amethystknospenblöcke werden in [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] als innerste Hülle zusammen mit [[Amethystblock|Amethystblöcken]] generiert.

== Verwendung == Auf jeder Seite des Blocks, die an Wasser oder einen Luftblock grenzt, wird nach einer gewissen Zeit eine [[Amethysthaufen|kleine Amethystknospe]] entstehen. Jede Amethystknospe, die mit einer Seite des Amethystknospenblocks verbunden ist, wird mit der Zeit zum [[Amethysthaufen]] heranwachsen.

=== Geräusch === Amethystknospenblöcke erzeugen einem Glockenspiel ähnliche Klänge, wenn man auf ihnen läuft, wenn sie zerstört werden, wenn sie platziert werden oder wenn sie mit einem Projektil getroffen werden.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Amethystfarm (Redstone)}}

== Galerie == <gallery> Amethystgeode Spiel.png|Ein Amethystknospenblock in einer [[Amethystgeode]]. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Amethystknospenblock 20w45a.png|32px]] Amethystknospenblock hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *[[Datei:Amethystknospenblock 20w46a.png|32px]] Die Textur des Amethystknospenblock wird verändert. |group3= {{ver|version|20w48a}} |list3= *[[Datei:Amethystknospenblock.png|32px]] Die Textur des Amethystknospenblock wird erneut verändert. |group4= {{ver|version|21w11a}} |list4= *Untertitel für klingende Amethystknospenblöcke hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.17.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}} |list1= *[[Datei:Amethystknospenblock.png|32px]] Amethystknospenblock hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list2= *Amethystknospenblöcke sind nicht mehr nur in experimentellem Gameplay verfügbar. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Budding Amethyst]] [[es:Brotador de amatista]] [[fr:Druse d'améthyste]] [[it:Ametista gemmante]] [[ja:芽生えたアメジスト]] [[pl:Kiełkujący ametyst]] [[pt:Drusa de ametista]] [[ru:Расцветающий аметист]]

[[zh:紫水晶母岩]]</li></ul>
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Dieser Inhalt ist nur für Minecraft: Bedrock Edition und Minecraft: Education Edition.
Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Gehärtetes Glas Aluminiumoxid +
Glas +
Bortrioxid
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schwamm|Schwamm]]<br/>{{Block
| image       = Schwamm.png
| image2      = Nasser Schwamm.png
| invimage    = Schwamm
| invimage2   = Nasser Schwamm
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = hoe
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Schwamm}} Schwamm
:sponge
;{{BS|Nasser Schwamm}} Nass
:wet_sponge
}}
Der '''Schwamm''' ist ein [[Block]], der Wasser aufsaugen kann. Der '''nasse Schwamm''' ist dunkler als die trockene Variante und sondert beständig kleine Wassertröpfchen ab.

== Gewinnung ==
{{Abbauen|Schwamm,Nasser Schwamm|Hacke|link=,Schwamm|horizontal=1}}

=== Großer Wächter ===
In den Ozeanmonumenten können immer genau drei [[Großer Wächter|große Wächter]] gefunden werden, die beim Tod nasse Schwämme droppen.

=== Vorkommen ===
In den [[Ozeanmonument]]en können Kammern gefunden werden, die an der Decke mit vielen nassen Schwämmen gefüllt sind. In einem einzelnen Monument können ein bis vier solcher Kammern vorkommen.

== Verwendung ==
[[Datei:Schwamm Trockenlegung.png|thumb|300px|Ein Schwamm wurde in einem kleinen [[See]] platziert, wodurch das darin enthaltene Wasser zum Großteil aufgesaugt wurde]]
=== Wasser aufsaugen ===
Kommt ein platzierter trockener Schwamm mit stehendem oder fließendem Wasser in Kontakt, saugt er in einem würfelförmigen Umkreis einmalig maximal 65 Blöcke Wasser in bis zu 7 Blöcken Entfernung auf. Nähere Wasserblöcke werden dabei bevorzugt, sie müssen außerdem zusammenhängen. Dazu muss der Schwamm nicht unbedingt im Wasser sein, es reicht, wenn er direkt neben das Wasser gesetzt wird. Durch diese Trockenlegung wird er zum nassen Schwamm.

Ein nasser Schwamm saugt kein Wasser mehr auf, egal wie wenig Wasser er zuvor aufgenommen hat. Befindet sich am Rand des aufgesaugten Bereiches weiteres Wasser, fließt es in den trockengelegten Bereich hinein. Dieses Wasser kann der nunmehr nasse Schwamm nicht mehr aufsaugen.

Das Aufsaugen funktioniert auch, wenn man erst den Schwamm und dann das Wasser platziert, d. h. wenn neues Wasser auf einen bereits platzierten trockenen Schwamm trifft.

=== Trocknen ===
==== Ofen ====
Der nasse Schwamm kann im [[Ofen]] getrocknet werden.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! Schwamm
| Nasser Schwamm
|{{Grid/Ofen
|Input=Nasser Schwamm
|Output=Schwamm
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

==== Nether ====
Nasse Schwämme trocknen im [[Nether]] sofort aus.

=== Wasserquelle ===
Beim Trocknen eines Schwammes in einem Ofen wird ein leerer [[Eimer]] im Brennstoff-Slot mit Wasser gefüllt und dadurch zum [[Wassereimer]]. So kann ein nasser Schwamm als Quelle für Wasser verwendet werden. Wenn man also den Brennstoff schnell durch einen leeren Eimer austauscht oder einen Lavaeimer als Brennstoff verwendet, erhält man einen Wassereimer zusätzlich zu dem getrockneten Schwamm. Das funktioniert auch mit einem ganzen Stapel nasser Schwämme, man muss nur nach jeder Trocknung den Wassereimer gegen einen leeren Eimer austauschen.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! Schwamm +<br>[[Wassereimer]]
| Nasser Schwamm<br>+ [[Eimer]]
|{{Grid/Ofen
|Input=Nasser Schwamm;
|Output=;Schwamm
|Fuel=Eimer;Wassereimer
}}
|}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Trockenperiode}}

== Trivia ==
* Wird ein trockener Schwamm in ein 1×1 Block großes Wasserloch gesetzt, ersetzt er das Wasser, ohne es aufzusaugen. Der Schwamm bleibt daher trocken.
* Der nasse Schwamm gibt von sich aus kein Wasser ab. Wenn man ihn neben [[Ackerboden]] setzt, wird der Ackerboden nicht bewässert.
* Wenn es regnet, wird ein normaler Schwamm nicht zum nassen Schwamm.
* Wenn ein nasser Schwamm an der Decke hängt, dann tropft es ein wenig hinunter. Vergleich: wenn 1 Block über der Raumdecke Wasser ist, passiert das gleiche.

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Schwamm Vorschau.jpg|[[Notch]] zeigt zwei neue Blöcke, die er soeben fertiggestellt hat: [[Glas]] und Schwamm<ref>{{Tumblr|notch|124718567}}</ref>.
Datei:Nasser Schwamm Vorschau.jpg|[[Jeb]] zeigt die neue Schwammtextur und nasse Schwämme<ref>https://www.instagram.com/p/o_JwQhpMIl/</ref>.
Datei:Schwamm Ozeanmonument.png|Schwämme in einer Kammer eines [[Ozeanmonument]]s.
Datei:Ozeanmonument Schnitt1.png|Schwämme in den Kammern eines trockengelegten Ozeanmonuments.
Datei:Nasser Schwamm abtropfend.png|Nasse Schwämme sondern Wasser-<br>tröpfchen ab.
</gallery>

== Geschichte ==
[[Datei:Schwamm Classic.png|thumb|380px|Schwämme hielten ihre Umgebung in [[Classic]] und [[Indev]] dauerhaft trocken, ohne nass zu werden]]
[[Datei:Schwamm Aufsaugen Vorschau.gif|thumb|[[Jeb]] arbeitet daran, die Trockenlegungseigenschaft von Schwämmen zurückzubringen, in einem GIF demonstriert er sein Ergebnis<ref name="gif">{{tweet|jeb_|475667253728661505}}</ref>]]
Die Idee, Schwämme hinzufügen, stammt aus einem Vorschlag von [https://forums.tigsource.com/index.php TIGForums]. [[Notch]] hatte auf dieser Seite Minecraft erstmalig vorgestellt und diskutierte für einige Zeit mit Spielern über die Entwicklung und Zukunft des Spiels. Im Vorschlag wurde bereits die Funktion, Wasser aufzusaugen, beschrieben. Wie dies geschehen sollte unterschied sich aber von der späteren Umsetzung: So sollte jeder Schwammblock nur einen einzigen Wasserblock aufsaugen können, dafür aber mehrere Schwämme gleichzeitig abgebaut werden können, um eine Möglichkeit zu haben, viel Wasser zu entfernen. Notch antwortete darauf mit "Hmmm, sponge! Not bad! Should be fun to draw that texture as well, hehe" (dt. ''Hmmm, Schwamm! Nicht schlecht! Sollte Spaß machen die Textur zu zeichnen, hehe'').<ref>https://forums.tigsource.com/index.php?topic=6273.220</ref>

Als der Schwamm dem Spiel hinzugefügt wurde, hatte er die Eigenschaft, [[Wasser]] in einem Umfeld von 5×5×5 Blöcken um sich selbst zu entfernen. Deshalb war der Schwamm das ideale Mittel, um ein Gebiet trockenzulegen oder um Wasser aus Tunneln herauszuhalten. Zu dieser Zeit floss Wasser nämlich noch endlos weit auf gleicher Ebene und nach unten. Noch am Tag seiner Implementierung im Spiel mit {{ver|Classic|0.0.19a}} sagte [[Notch]], dass diese Eigenschaft des Schwammes nur solange gelten würde, wie es endlos fließendes Wasser gäbe.<ref>{{Tumblr|notch|126715731}}</ref>

Erst hatte Notch den Schwamm noch so programmiert, dass er nach einiger Zeit von alleine zerfiel. Doch dadurch wurde seine Trockenlegungseigenschaft auf Dauer nutzlos, daher entfernte Notch den Zerfall in {{ver|Classic|0.0.19a_06}} wieder.

Mit {{ver|Indev|13. Januar 2010}} änderte Notch dann die Eigenschaften des Wassers und baute es zu einem weitgehend endlichen System um. Trotz der ursprünglichen Ankündigung, die Funktionalität der Schwämme mit dieser Änderung zu beschränken, blieben diese voll intakt. Allerdings waren sie in [[Indev]], das keinen Kreativmodus hatte, sowieso nicht ohne externe Programme verfügbar.

Als Notch mit [[Infdev]] die Arbeit an einer unendlich groß generierten Spielwelt begann, büßten Schwämme dann doch ihre Trockenlegungseigenschaft ein. Doch dies war nicht unbedingt gewollt, denn durch die massiven Änderungen im Spiel, die nötig waren, um unendliches Gelände zu ermöglichen, gingen viele Funktionen aus [[Indev]] verloren, die erst nach und nach wieder angepasst und verfügbar wurden. So waren die meiste Zeit sogar Flüssigkeiten insgesamt in keinem funktionalem Stadium. Erst mit {{ver|Infdev|15. Juni 2010}} wurde dies behoben. Die Gelegenheit nutzte Notch auch gleich, um das ganze, den Flüssigkeiten zugrunde liegende System noch einmal gründlich zu überdenken. Da dieses System nun keinerlei unendliches und vor allem unkontrolliertes Ausbreiten einer Flüssigkeit möglich machte, waren Schwämme nicht mehr nötig, und Notch machte sich gar nicht erst die Arbeit, ihre alte Funktionalität wieder herzustellen.

Dass die Trockenlegungseigenschaft von Schwämmen tatsächlich nicht entfernt worden, sondern einfach nur nicht funktionsfähig war, konnte weiterhin dadurch festgestellt werden, dass diese nach dem Abbauen in einem Umfeld von 7×7×7 ein [[Blockupdate]] auslösten. Diese Funktion war nötig, damit angrenzendes Wasser wieder in einen zuvor trockengelegten Bereich floss, sobald ein Schwamm entfernt worden war, der es zuvor zurückgehalten hatte. Findige Spieler nutzten die Funktion aber auch für Redstone-Konstruktionen, denn man konnte dadurch z. B. einen {{tw|Blockupdate-Sensor}} aus einiger Entfernung auslösen. Mit {{ver|1.2|12w07a}} wurde dieses alte Verhalten dann entfernt.

Im Mai 2014 wurde [[Jeb]] gefragt, ob die seit vier Jahren nicht mehr im Spiel vorkommenden Schwämme nicht im Ozean generiert werden könnten, und er antwortete, dass darüber nachgedacht würde.<ref>{{tweet|jeb_|472057648402432000}}</ref> Kurz darauf begann er, mit den Eigenschaften des Schwamms zu experimentieren.<ref name="gif" /> [[Dinnerbone]] schlug sogar vor, Schwamm als [[Fallender Block|fallenden Block]] verfügbar zu machen, was von Jeb aber nicht weiterverfolgt wurde.<ref>{{tweet|jeb_|475948894359396352}}</ref>

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic|0.0.19a}}
|list1= *[[Datei:Schwamm c0.0.19a.png|32px]] Schwamm hinzugefügt.
|group2= {{ver|Classic|0.0.19a_06}}
|list2= *Schwamm zerfällt nicht mehr.
|group3= {{ver|Infdev|27. Februar 2010}}
|list3= *Die Trockenlegungseigenschaft funktioniert nicht mehr.
|group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list4= *Schwamm ist im [[Inventar]] des [[Kreativmodus]] enthalten und kann zum Bauen verwendet werden.
|group5= {{ver|1.2|12w07a}}
|list5= *Schwämme lösen nicht mehr in einem Umfeld von 7×7×7 Blöcken ein [[Blockupdate]] aus.
|group6= {{ver|1.8}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w25a}}
|list1= *[[Datei:Schwamm 14w25a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
*[[Datei:Nasser Schwamm 14w25a.png|32px]] Nasser Schwamm hinzugefügt, dieser wird in [[Ozeanmonument]]en generiert und vom [[Großer Wächter|großen Wächter]] fallengelassen.
*Der trockene Schwamm kann Wasser aufsaugen, wird dabei nass und kann im [[Ofen]] wieder getrocknet werden.
|group2= {{ver|version|14w25b}}
|list2= *Legt man einen leeren [[Eimer]] in den Slot des [[Ofen]]s, während dieser einen Schwamm trocknet, wird der Eimer mit Wasser gefüllt. Wenn man als Brennstoff einen Lavaeimer verwendet, wird der Eimer automatisch mit Wasser gefüllt, man kann aber so lange neue Eimer befüllen, wie Schwämme im Ofen sind.
}}
|group7= {{ver|1.9|15w43a}}
|list7= *Der große Wächter droppt statt nassem Schwamm trockenen.
|group8= {{ver|1.11|16w33a}}
|list8= *Der große Wächter droppt wieder nassen Schwamm anstelle von trockenen Schwämmen.
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in zwei ID-Namen.
|group10= {{ver|1.14|18w43a}}
|list10= *[[Datei:Schwamm.png|32px]] [[Datei:Nasser Schwamm.png|32px]] Die Texturen vom Schwamm und nassen Schwamm werden geändert.
|group11= {{ver|1.15}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w36a}}
|list1= *Nasse Schwämme die im Nether platziert werden, trocknen aus.
|group2= {{ver|version|19w42a}}
|list2= *Nasse Schwämme die im Nether austrocknen, machen Geräusche.
}}
|group12= {{ver|1.16|20w12a}}
|list12= *Schwämme und nasse Schwämme lassen sich mit [[Hacke]]n schneller abbauen.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *[[Datei:Schwamm c0.0.19a.png|32px]] Schwamm hinzugefügt, er kann kein Wasser aufsaugen.
|group2= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list2= *Der Schwamm wird in [[Ozeanmonument]]en generiert und vom [[Großer Wächter|großen Wächter]] fallengelassen.
*Der trockene Schwamm kann Wasser aufsaugen, der nasse nicht.
*[[Datei:Schwamm.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|be|1.14.0|1.2.13.8}}
|list3= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] können selten Schwämme droppen.
|group4= {{ver|be|1.16.0|1.16.0.57}}
|list4= *Schwämme und nasse Schwämme lassen sich mit [[Hacke]]n schneller abbauen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schwamm hinzugefügt, er ist nur im Kreativmodus erhältlich.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU28|xbone=CU16|ps3=1.19|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Der Schwamm erhält eine neue Textur.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list3= *Der Schwamm wird in [[Ozeanmonument]]en generiert und vom [[Großer Wächter|großen Wächter]] fallengelassen.
*Der trockene Schwamm kann Wasser aufsaugen, der nasse nicht.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Mořská houba]]
[[en:Sponge]]
[[es:Esponja]]
[[fr:Éponge]]
[[it:Spugna]]
[[ja:スポンジ]]
[[ko:스펀지]]
[[nl:Spons]]
[[pl:Gąbka]]
[[pt:Esponja]]
[[ru:Губка]]
[[uk:Губка]]
[[zh:海绵]]</li><li>[[Honigwabe|Honigwabe]]<br/>{{Gegenstand
|title     = Honigwabe
|image     = Honigwabe.png
|type      = Werkstoff
|renewable = Ja
|stackable = Ja (64)
|nameid    = honeycomb
}}
'''Honigwaben''' sind ein Werkstoff, die aus [[Bienennest]]ern oder [[Bienenstock|Bienenstöcken]] gewonnen werden. Mit ihm lassen sich Bienenstöcke und [[Honigwabenblock|Honigwabenblöcke]] herstellen.

== Gewinnung ==
Mit einer [[Schere]] können 3 Honigwaben aus einem [[Bienennest]] oder [[Bienenstock]] gewonnen werden, sofern dieser auf der höchsten Honig-Füllstufe ist. Diese ist bei Füllstufe fünf erreicht.

== Verwendung ==
=== Schilder einwachsen ===
Honigwaben können dazu benutzt werden [[Schild (Schrift)|Schilder]] und [[Hängeschild]]er einzuwachsen. Bei eingewachsten Schildern kann der Text nicht mehr geändert werden.

=== Verarbeitung ===
Mit den Honigwaben kann ein [[Bienenstock]] oder ein [[Honigwabenblock]] hergestellt werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bienenstock}}
|-
{{Rezept|Honigwabenblock}}
|-
{{Rezept|Kerze}}
|-
{{Rezept|Gewachster Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupferstufe mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Gewachste geschnittene Kupfertreppe mit Honigwabe}}
|}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferbirne mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Gewachster bearbeiteter Kupferblock mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Gewachster Kupferrost mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupfertür mit Honigwabe}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupferfalltür mit Honigwabe}}
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Auftragen}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Honigfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.15}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w34a}}
|list1= *Honigwabe hinzugefügt.
*Das Rezept des [[Bienenstock]]s benötigt unter anderem Honigwaben.
|group2= {{ver|version|19w41a}}
|list2= *Das Rezept des [[Honigwabenblock]] benötigt Honigwaben.
}}
|group2= {{ver|1.17}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Kerze]] und [[Kupferblock]] hinzugefügt, die Honigwaben für Weiterverarbeitung benötigen.
|group2= {{ver|version|21w11a}}
|list2= *Die Honigwabe kann zum Wachsen von Kupferblöcken verwendet werden, indem man mit der rechten Maustaste auf den Block klickt oder in dem man die Honigwabe mit dem [[Werfer]] auf den Block aufträgt.
|group3= {{ver|version|21w14a}}
|list3= *Die Honigwabe kann zum Wachsen von oxidierten Kupferblöcken verwendet werden.
}}
|group3= {{ver|1.20|23w12a}}
|list3= *Honigwaben können dazu benutzt werden [[Schild (Schrift)|Schilder]] und [[Hängeschild]]er einzuschmieren um das Ändern des Textes zu verhindern.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Plástev medu]]
[[en:Honeycomb]]
[[es:Panal]]
[[fr:Rayon de miel]]
[[ja:ハニカム]]
[[ko:벌집 조각]]
[[pl:Plaster miodu]]
[[pt:Favo de mel]]
[[ru:Пчелиные соты]]
[[zh:蜜脾]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Chorusblüte|Chorusblüte]]<br/>{{Diese Seite|den Blütenblock|den Pflanzenblock|Choruspflanze}}

{{Block | title = Chorusblüte | image = Chorusblüte.png; Chorusblüte verwelkt.png | invimage = Chorusblüte | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | flammable = Nein | pushable = verschwindet | kolben = verschwindet | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | tool = axe | drops = sich selbst | nameid = chorus_flower | blockstate = Chorusblüte }} Eine '''Chorusblüte''' ist der Teil einer [[Gewächs|Choruspflanze]], der sie wachsen lässt. Choruspflanzen findet man auf den äußeren Inseln des [[Ende]]s.

== Eigenschaften ==

  • Eine Chorusblüte kann man nur auf [[Endstein]] oder eine [[Choruspflanze]] setzen.
  • Es gibt zwei Zustände der Chorusblüte: blühend und verwelkt. Wenn sie abgebaut wird, wird sie immer im blühenden Zustand gedroppt (Wachstumsstadium 0) und kann neu gepflanzt werden.

== Gewinnung == Chorusblüten können mit allen Werkzeugen abgebaut werden und droppen dabei sich selbst. Wenn sie jedoch durch einen [[Kolben]] verschoben oder von [[Wasser]] zerstört werden, verschwinden sie, ohne zu droppen.

Dasselbe geschieht, wenn der Block unter ihnen zerstört wurde. Wenn man also eine Choruspflanze abbaut, werden alle Blüten zerstört und nicht gedroppt. Daher ist es sinnvoll, zuerst mindestens eine Blüte abzubauen.

Wenn man an die Chorusblüten nicht herankommt, kann man auch einen Bogen, einen Dreizack oder eine Armbrust nehmen, um auf die Blüte zu schießen. In diesem Fall droppt sie ebenfalls und der Pfeil wird nicht verbraucht.

=== Anbau, Wachstum und Ernte ===

  • Chorusblüten können in jeder [[Dimension]] und bei jedem Lichtlevel gepflanzt werden, indem sie auf [[Endstein]] gesetzt werden.
  • Man kann sie auch auf eine Choruspflanze setzen oder an ''eine'' Choruspflanze seitlich anhängen. Setzt man aber eine zweite Choruspflanze daneben, wird die Blüte automatisch zerstört, ohne etwas zu droppen.
  • Bei jedem zufälligen [[Tick]], den die Blüte erhält, wird sie versuchen zu wachsen, wenn der Block über ihr Luft ist. Wenn sie eine Verzweigung bildet, erhöht sich ihr Wachstumsstadium. Ist der Block über der Blüte nicht Luft, macht sie keinen Wachstumsversuch und behält ihr Wachstumsstadium. Sie kann dann weiterwachsen, sobald der störende Block entfernt wird.
  • Wenn das Wachstumsstadium den Wert 5 erreicht, verwelkt die Blüte und wächst nicht weiter. Sie kann aber abgebaut und neu gepflanzt werden, was ihr Wachstumsstadium wieder zurücksetzt.
  • Je höher die Choruspflanze ist, desto mehr Zeit benötigt die Chorusblüte zum Wachsen. Die Wahrscheinlichkeit, bei einem erhaltenen Blocktick zu wachsen, beträgt:
    • 100% über Endstein oder genau einer Choruspflanze
    • 60% über zwei nicht verzweigten Choruspflanzen
    • 50% über einem zwei Blöcke hohen Zweig
    • 40% über drei unverzweigten Choruspflanzen
    • 25% über einem drei Blöcke hohen Zweig
    • 20% über vier unverzweigten Choruspflanzen
    • Wächst sie nicht, verwelkt die Blüte und springt zum Wachstumsstadium 5. Das heißt, je höher die Pflanze, desto eher verwelkt die Blüte.
  • Eine Blüte kann nach oben oder zur Seite wachsen, wenn dafür Platz ist. Beim seitlichen Wachstum kann sie 1 bis 4 Zweige mit Blüten bilden.
  • Beim Wachstum erzeugt sie an ihrer alten Position eine Choruspflanze. Wächst sie nach oben, behält sie ihr Wachstumsstadium, beim Verzweigen erhöht sie es um 1, sodass maximal fünf Verzweigungen nacheinander entstehen können.

Zum '''Anbau von Choruspflanzen''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Chorusfruchtfarm (Redstone)}}

== Verwendung == Chorusblüten werden verwendet, um Choruspflanzen anzubauen, die wiederum [[Chorusfrucht|Chorusfrüchte]] droppen, die weiterverarbeitet werden können.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Datei:Choruspflanze Ende.png|Mehrere Choruspflanzen im Ende, die Blüte befindet sich auf der Spitze. Datei:Chorusblüte Ende.png|Eine im Ende gepflanzte Chorusblüte, diese wächst sofort in die Höhe. Datei:Choruspflanze Blüte.png|Eine Choruspflanze mit zwei Blüten: links verwelkt, rechts blühend. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.9|15w31a}} |list1= *Chorusblüte hinzugefügt. |group2= {{ver|1.20.2|23w31a}} |list2= *Bietet keine Unterstützung mehr für hängende oder stehende Blöcke. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list1= *Chorusblüte hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Chorus Flower]] [[es:Fruta coral]] [[fr:Fleur de chorus]] [[ja:コーラスフラワー]] [[ko:후렴화]] [[nl:Chorusbloem]] [[pl:Kwiat refrenusu]] [[pt:Flor do coro]] [[ru:Цветок коруса]] [[zh:紫颂花]]</li><li>[[Weißer Farbstoff|Weißer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Weißer Farbstoff.png | invimage = Weißer Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = white_dye }} Der '''weiße Farbstoff''' (in der [[Bedrock Edition]] '''Knochenmehl''') ist ein Gegenstand, den man aus Knochenmehl und Maiglöckchen herstellen kann. Er dient zum Färben von vielen färbbaren Blöcken und Gegenständen. Außer ihm gibt es noch 15 weitere [[Farbstoff]]e.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Weißer Farbstoff aus Knochenmehl}} |- {{Rezept|Weißer Farbstoff aus Maiglöckchen}} |}

== Verwendung == Farbige [[Wolle]] lässt sich mit dem weißen Farbstoff nicht weiß färben. Außerdem kann man den weißen Farbstoff mit einem anderen [[Farbstoff]] mischen und diesen so aufhellen. Man kann den weißen Farbstoff auch zusammen mit weißer Wolle in ein Craftingfeld legen, was jedoch keinen Nutzen hat, da dann wieder weiße Wolle ausgegeben wird.

Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der weiße Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[weiße Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Farbstoff aufgehellt}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Weißes}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Weißer}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Weißer}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Weiße}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Weiße}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Weißer}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Weiße}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Weißes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Weißer Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle weiße Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Weiße [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Weißer Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle weiße Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Weiße [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Weißer Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Weißer Spickelbord Banner; Feld weiß gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Weißer}} |- {{Rezept|Knicklicht|Weißes}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Weißer Farbstoff hinzugefügt.

  • Der Farbstoff übernimmt alle Farbrezepte von [[Knochenmehl]].
  • Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Weißer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:White Dye]] [[es:Tinte blanco]] [[fr:Teinture blanche]] [[ja:白色の染料]] [[ko:하얀색 염료]] [[pl:Biały barwnik]] [[pt:Corante branco]]

[[zh:白色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Violetter Farbstoff|Violetter Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand

| image = Violetter Farbstoff.png | invimage = Violetter Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = purple_dye }}

'''Violetter Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man [[Blauer Farbstoff|Blauen Farbstoff]] und [[Roter Farbstoff|Roten Farbstoff]] in einem [[Handwerk]]sfeld kombiniert. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Violetter Farbstoff}} |}

=== Handel === [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen 3 violetten Farbstoff für einen [[Smaragd]]. Dorfbewohner mit dem Beruf Schäfer haben eine 20% Chance, 12 violette Farbstoffe für einen Smaragd als Teil ihrer zweiten Handelsstufe zu kaufen.

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der violette Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[violette Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Violettes}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Violetter}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Violette}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Violetter}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Violettes}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Violetter}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Violette}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Violette}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Violettes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Violetter Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle violette Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Violettes [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Violetter Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle violette Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Violette [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Violetter Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Violetter Spickelbord Banner; Feld violett gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Violetter}} |- {{Rezept|Knicklicht|Violettes}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Violetter Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederrüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Violette Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7|13w41a}} |list5= *[[Violettes Glas]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Violettes Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Violette Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Violetter Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Violettes Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''purple_dye''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

  • Der violette Farbstoff wird nun mit blauem Farbstoff anstelle von [[Lapislazuli]] hergestellt.
  • [[Datei:Violetter Farbstoff.png|32px]] Die Textur des violetten Farbstoffs wird geändert.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Roter lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list1= *Der violette Farbstoff kann verwendet werden, um Feuerwerkssterne, gefärbtes Glas und Bannermuster herzustellen. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.13.8}} |list2= *Der violette Farbstoff kann zum Herstellen von [[Ballon]]s und [[Knicklicht|Knicklichter]] verwendet werden. |group3= {{ver|be|1.8.0|1.8.0.8}} |list3= *Der violette Farbstoff kann auch zum Färben von gezähmten Katzenhalsbändern verwendet werden. |group4= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.4}} |list4= *Violetter Farbstoff kann von [[Fahrender Händler|Fahrenden Händlern]] gekauft werden.

  • Der violette Farbstoff kann nun auch zum Färben von weißen [[Teppich]]en und ungefärbten [[Glasscheibe]]n verwendet werden.
  • [[Datei:Violetter Farbstoff.png|32px]] Die Textur des violetten Farbstoffs wurde geändert.

|group5= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.5}} |list5= *Violetter Farbstoff kann an Schäfern verkauft werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *Violetter Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Violetter Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Fialové barvivo]] [[en:Purple Dye]] [[es:Tinte morado]] [[fr:Teinture violette]] [[hu:Lila festék]] [[ja:紫色の染料]] [[ko:보라색 염료]] [[nl:Paarse kleurstof]] [[pl:Fioletowy barwnik]] [[pt:Corante roxo]] [[ru:Фиолетовый краситель]] [[zh:紫色染料]]</li><li>[[Gebratener Dorsch|Gebratener Dorsch]]<br/>{{#vardefine:values|Gebratener Kabeljau}}{{Nahrung | image = Gebratener Kabeljau.png | invimage = Gebratener Kabeljau | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|5}} | saturation = 6,0 | cookable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = cooked_cod }} {{Diese Seite|den gebratenen Dorsch|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}} Der '''gebratene Dorsch''' ist die gebratene Form des [[roher Dorsch|rohen Dorschs]].

== Gewinnung == === Geschöpfbeute === ==== Wächter und Großer Wächter ==== [[Wächter]] und [[Großer Wächter]] haben eine Wahrscheinlichkeit von 40% und 50% beim Tod 0 bis 2 rohen Dorsch hinterlassen. Sterben sie einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten. {{nur|je}}

==== Dorsch ==== [[Dorsch]] lässt immer 1 rohen Dorsch beim Tod fallen. Stirbt er einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten.

==== Delphin ==== [[Delphin]]e lassen beim Tod 0 bis 1 rohen Dorsch fallen. Sterben sie einen Feuertod, ist der Dorsch gebraten.

=== Vorkommen === Mit einer Wahrscheinlichkeit von 75% sind 2 bis 4 gebratene Dorsch in einem [[Vergrabener Schatz|Vergrabenen Schatz]].

=== Braten === Gebratener Dorsch kann durch das Braten von rohem Dorsch erhalten werden. {{Ofenrezept |Roher Dorsch |Gebratener Dorsch |0.35 }}

=== Handel === {{HA|Handel}}

Von einem [[Fischer]] kann man sich sechs rohe Dorschs gegen Bezahlung von einem [[Smaragd]] braten lassen.

== Verwendung == === Nahrung === Der gebratene Dorsch regeneriert {{hunger|5}} Hunger- und 6 Sättigungpunkte.

=== Wölfe === In der [[Bedrock Edition]] kann gebratener Dorsch verwendet werden, um einen Wolf zu füttern, der nicht bei voller Gesundheit ist, und heilt ihn um {{hp|5|mob=1}}. Im Gegensatz zu anderer Wolfsnahrung kann gebratener Dorsch jedoch nicht verwendet werden, um das Wachstum von Wolfsbabys zu beschleunigen oder um sie zu züchten.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Köstlicher Fisch}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.2.0.2}} |list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Fisch hinzugefügt. |group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list2= *Gebratene Fische können bis 64 ge[[beute]]lt werden.

  • Sie geben Hungerpunkte zurück, anstatt die [[Gesundheit]] direkt aufzufüllen.

|group3= {{ver|1.3.1|12w21a}} |list3= *Bauern-Dorfbewohner kaufen jetzt 9-12 gebratene Fische für 1 Smaragd. |group4= {{ver|1.8}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe= 1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Der Handel wurde geändert: Fischerdorfbewohner verkaufen jetzt 6 gebratene Fische für 1 Smaragd plus 6 rohe Fische.

  • Bauern-Dorfbewohner kaufen keinen gebratenen Fisch mehr.

|group2= {{ver|version|14w04a}} |list2= *Der Name von gekochtem Fisch wurde von <code>cooked_fished</code> in <code>cooked_fish</code> korrigiert. |group3= {{ver|version|14w25a}} |list3= *Gebratener Fisch wird in ''Gebratener Dorsch'' umbenannt.

  • [[Wächter]] lassen beim Feuertod 0 bis 2 gebratenen Dorsch fallen.

}} |group5= {{ver|1.13}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe= 1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''cooked_fish'', der gebratene Dorsch erhält den ID-Namen ''cooked_cod''. |group2= {{ver|version|18w08b}} |list2= *Dorsch und andere Fische wurden als Kreaturen hinzugefügt, die ihre gekochte Variante fallen lassen, wenn sie mit Feuer getötet werden.

  • [[Datei:Gebratener Dorsch 18w08b.png|32px]] Die Textur des gebratenen Dorsches wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert.

|group3= {{ver|version|18w10a}} |list3= *Gebratener Dorsch generiert jetzt in Vergrabenen Schätzen. }} |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau 18w43a.png|32px]] Die Textur von gebratenem Dorsch hat sich verändert. |group2= {{ver|version|18w47b}} |list2= *[[Datei:Gebratener Dorsch.png|32px]] Die Textur von gebratenem Dorsch wurde geändert, um wiederum der Bedrock Edition zu entsprechen. |group3= {{ver|version|18w50a}} |list3= *Gebratener Dorsch kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden. |group4= {{ver|version|19w02a}} |list4= *Gebratener Dorsch kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Dorsch hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Gebratener Fisch stellt jetzt Hunger statt Gesundheit wieder her. |group3= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}} |list3= *Gebratener Fisch wird von Wächtern und großen Wächtern fallen gelassen. |group4= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list4= *Fischerdorfbewohner verkaufen 6 gebratene Fische für 1 Smaragd plus 6 rohe Fische. |group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list5= *[[Datei:Gebratener Kabeljau 18w08b.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group6= {{ver|bev|1.5.0|4}} |list6= *[[Datei:Gebratener Kabeljau.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group7= {{ver|bev|1.7.0|2}} |list7= *"Gebratener Fisch" wird umbenannt in "Gebratener Dorsch". |group8= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list8= *Fischer-Dorfbewohner haben jetzt eine 50%ige Chance, 6 gebratene Dorsche für 6 rohe Dorsche und 1 Smaragd zu verkaufen. |group9= {{ver|bev|1.16.100|52}} |list9= *Dorsch lässt jetzt seine gekochte Variante fallen, wenn er mit Feuer getötet wird. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *[[Datei:Gebratener Kabeljau Alpha 1.2.0.2.png|32px]] Gebratener Dorsch hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Cod]] [[es:Bacalao cocinado]] [[ko:익힌 대구]] [[pt:Bacalhau assado]] [[ru:Жареная треска]] [[th:Cod (ไอเทม)]]

[[zh:熟鳕鱼]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bognertisch|Bognertisch]]<br/>{{Block

| image = Bognertisch.png | invimage = Bognertisch | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | flammable = Nein, aber fängt von [[Lava]] Feuer | tool = Axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = fletching_table }} Der '''Bognertisch''' ist ein dekorativer [[Block]] in Minecraft. Man kann mit ihm nicht interagieren. Eine seitliche Textur zeigt zwar eine kleine Zielscheibe, diese hat aber keinen Nutzen und ist rein dekorativ.

== Eigenschaften ==

  • Die einzige Funktion von Bognertischen besteht darin, berufslose [[Dorfbewohner]] zum [[Pfeilmacher]] auszubilden. Für folgende Updates ist die Herstellung getränkter [[Pfeil]]e unter Anwendung des Bognertisches geplant.
  • Die kleine Zielscheibe an der Seite des Blocks ist nur dekorativ und hat keine Funktion.
  • Der Bognertisch kann als Brennstoff für Öfen verwendet werden

== Gewinnung == === Abbau === {{Abbauen|Bognertisch|Axt|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Bognertische kommen natürlich in Dörfern vor.

=== Herstellung === {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bognertisch}} |}

== Verwendung == === Berufswechsel === {{Versionshinweis|BE}} Wenn ein [[Dorf]] einen Bognertisch hat und es keinen Pfeilmacher-Dorfbewohner gibt, hat jeder Dorfbewohner dort die Chance, Pfeilmacher zu werden.

=== Brennstoff === Außerdem kann man Bognertische als Brennstoff für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bognertisch

}} Dies ist allerdings eine eher sinnlosere Verwendung eines Bognertisches.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w44a}} |list1= *[[Datei:Bognertisch 18w44a.png|32px]] Bognertisch hinzugefügt

  • Bognertische sind derzeit nur aus dem Kreativinventar erhältlich und haben keine Funktion

|group2= {{ver|version|18w46a}} |list2= *[[Datei:Bognertisch.png|32px]] Die Textur wird geändert |group3= {{ver|version|18w48a}} |list3= *Bognertische kommen jetzt natürlich in Pfeilmacherhäusern in Dörfern vor |group4={{ver|version|19w11a}} |list4=*Rezept für Bognertische hinzugefügt }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}} |list1= *[[Datei:Bognertisch.png|32px]] Bognertisch hinzugefügt, welche herstellbar sind aber experimentielles Gameplay voraussetzen

  • Ein Bognertisch kann verwendet werden, um 1,5 Gegenstände in einem Ofen zu schmelzen

|group2= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list2= *Handwerks-Rezept ist jetzt nicht mehr versteckt hinter dem experimentellen Gameplay

  • Bognertische kommen jetzt in Pfeilmacherhäusern in Dörfern vor

|group3= {{ver|be|1.11.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.3}} |list1= *Der Bognertisch ist nun komplett implementiert und nicht mehr Teil des experimentellen Gameplays |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.7}} |list2= *Der Bognertisch verwendet nun das Handwerks-Rezept aus der Java Edition }} }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Stůl na výrobu šípů]] [[en:Fletching Table]] [[es:Mesa de flechas]] [[fr:Table d'archerie]] [[ja:矢細工台]] [[ko:화살 작업대]] [[pl:Stół łuczarski]] [[pt:Bancada de arco e flecha]] [[ru:Стол лучника]] [[th:โต๊ะทำธนู]] [[zh:制箭台]]</li><li>[[Rohes Schweinefleisch|Rohes Schweinefleisch]]<br/>{{Nahrung | image = Rohes Schweinefleisch.png | invimage = Rohes Schweinefleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|3}} | cookable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = porkchop | saturation = 1,8 | renewable = Ja }}

{{Diese Seite|das rohe Schweinefleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Rohes Schweinefleisch''' ist ein [[Nahrung]]smittel, das man erhält, wenn man ein [[Schwein]] tötet. Jedes getötete Schwein droppt 1-3 Fleischstücke. Wenn der Spieler Schweinefleisch isst, füllt sich die Hungeranzeige um {{Hunger|3}} Hungerpunkte auf. Das rohe Schweinefleisch hat dieselbe Form wie [[rohes Rindfleisch]].

== Gewinnung == === Kreaturen === Rohes Schweinefleisch wird beim Tod eines Schweines erhalten. Dieses droppt ein bis drei Schweinefleisch.

Zudem droppen [[Hoglin]]s zwei bis vier Schweinefleisch, sterben sie (Schwein und Hoglin) durch eine mit der [[Verzauberung]] ''Plünderung'' belegten [[Waffe]] sogar noch mehr.

=== Vorkommen === Rohes Schweinefleisch kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schweinefarm (Redstone)}}

== Verwendung ==

  • Mit rohem Schweinefleisch kann man [[Hund]]e und [[Wolf|Wölfe]] füttern.
  • Das rohe Schweinefleisch kann entweder roh verzehrt werden, oder in einem [[Ofen]] gebraten werden:

{|class="wikitable" !width="75"|Name !width="150"|Zutaten !width="216"|Eingabe » Ausgabe |- ! [[Gebratenes Schweinefleisch]] | align="center"| Rohes Schweinefleisch ||{{Grid/Ofen |Input=Rohes Schweinefleisch |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Gebratenes Schweinefleisch }} |} === Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] sieben rohes Schweinefleisch für einen [[Smaragd]].

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Schweinekotelett}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev|19. Februar 2010}} |list1= *[[Datei:Rohes Schweinefleisch Indev 9. Februar 2010.png|32px]] Rohes Schweinefleisch hinzugefügt, man erhält es durchs Töten von [[Schwein]]en.

  • Es kann im Ofen zu [[gebratenes Schweinefleisch|gebratenem Schweinefleisch]] weiterverarbeitet werden.

|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list2= *Rohes Schweinefleisch ist bis 64 Einheiten [[stapel]]bar.

  • Statt der Lebensanzeige wird die Hungeranzeige aufgefüllt.

|group3= {{ver|1.4|12w37a}} |list3= *[[Datei:Rohes Schweinefleisch.png|32px]] Textur wird geändert. |group4= {{ver|1.14|19w02a}} |list4= *In einem [[Lagerfeuer]] kann das Fleisch gegrillt werden. |group5= {{ver|1.16|20w07a}} |list5= *[[Hoglin]]s lassen beim Tod Schweinefleisch fallen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *Rohes Schweinefleisch hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Rohes Schweinefleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Rohes Schweinefleisch ist zu 64 Einheiten [[stapel]]bar.

  • Es regeneriert nun [[Hunger]] statt [[Gesundheit]]

|group3= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *Die Textur wird geändert. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Syrová kotleta]] [[en:Raw Porkchop]] [[es:Chuleta de cerdo cruda]] [[fr:Porc cru]] [[hu:Nyers disznóhús]] [[ja:生の豚肉]] [[nl:Rauw varkensvlees]] [[pl:Surowy schab]] [[pt:Costeleta de porco crua]] [[ru:Сырая свинина]] [[uk:Сира свинина]]

[[zh:生猪排]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Seegras|Seegras]]<br/>{{Block

| image = Seegras.gif | image2 = Hohes Seegras.gif | invimage = Seegras | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Verschwindet | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | tool = shears only | drops = Keine<br> Mit {{GL|Schere}}:<br> '''Seegras:'''<br>Sich selbst<br> '''Hohes Seegras:'''<br> {{BS|Seegras}} Seegras (2) | nameid =

{{BS|Seegras}} Seegras
seagrass
{{BS|Hohes Seegras}} Hohes Seegras
tall_seagrass

| blockstate = Große Pflanze }} '''Seegras''' ist eine nichtsolide, in zwei Größen auftretende Pflanze, die nur unter Wasser bestehen kann.

== Gewinnung == === Vorkommen === In [[Ozean]]en, [[Tiefsee]]n, [[Fluss|Flüssen]] und [[Sumpf|Sümpfen]] werden, genau wie [[Gras]] an der Oberfläche, kleine und große Seegraspflanzen generiert. In den vereisten Biomvarianten, den kleinen [[Landschaftsmerkmal#See|Seen]] und in [[Landschaftsmerkmal#Flaches Gewässer|flachen Gewässern]] kommt dagegen kein Seegras vor.

=== Schildkröte === [[Schildkröte]]n lassen bei ihrem Tod bis zu zwei Seegras fallen. Eine mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzauberte]] [[Waffe]] erhöht die Ausbeute pro Level um eine Pflanze.

=== Anbau, Wachstum und Ernte ===

  • Seegras kann auf viele solide, nicht-transparente Blöcke gesetzt werden, die [[Wasser]] (stehendes oder fließendes) über sich haben.
  • Um Seegras als Block zu bekommen, muss man es mit einer [[Schere]] abbauen (Es kann nicht von einem [[Werfer]] zerstört werden).
  • Wird Seegras auf andere Art zerstört (z. B. mit der Spielerhand), droppt es nichts.
  • Auch wenn man allgemein von "Wachsen" spricht, breitet Seegras sich nicht aus oder wächst nach.
  • Wenn man [[Knochenmehl]] auf Blöcke unter Wasser streut, lässt das, ähnlich wie bei [[Gras]], sofort hohes Seegras wachsen.
  • Hohes Seegras entsteht auch, wenn man Knochenmehl auf niedriges Seegras anwendet, das Wasser (stehendes oder fließendes) über sich hat.

== Verwendung == === Schildkröte === Seegras kann genutzt werden, um eine Schildkröten anzulocken und diese anschließend zu paaren. Außerdem beschleunigt es das Wachstum von jungen Schildkröten.

=== Komposter === Wird ein Stück Seegras in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Dreizack Meeresgrund.jpeg|Ein [[Dreizack]] steckt zwischen Seegras-<br>pflanzen auf dem Meeresgrund. </gallery> {{-}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.13}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *[[Datei:Seegras.gif|32px]] [[Datei:Hohes Seegras.gif|32px]] Seegras und hohes Seegras hinzugefügt.

  • [[Datei:Seegras (Gegenstand) 18w07a.gif|32px]] Seegras hat eine animierte Textur als Inventargegenstand.

|group2= {{ver|version|18w07b}} |list2= *Seegras verhält sich mehr wie [[Wasser]], wodurch innerhalb des Blocks unter Wasser keine Kreaturen mehr spawnen und alle Wesen keine Atemluft mehr holen können.

  • [[Schildkröte]]n können mit Seegras gepaart werden.

|group3= {{ver|version|18w08a}} |list3= *[[Datei:Seegras (Gegenstand).png|32px]] Seegras hat als Inventargegenstand keine animierte Textur mehr. |group4= {{ver|version|18w10c}} |list4= *Seegras zählt immer als Wasserquelle. |group5= {{ver|version|18w14a}} |list5= *Seegras kann in Flüssen und Sümpfen generieren. |group6= {{ver|version|18w19a}} |list6= *Seegras wird auch in Unterwasserschluchten generiert.

  • Die ID von Seegras und hohem Seegras ändert sich von <code>sea_grass</code> zu <code>seagrass</code> und <code>tall_sea_grass</code> zu <code>tall_seagrass</code>.

|group7= {{ver|version|18w32a}} |list7= *[[Knochenmehl]] erzeugt hohes Seegras auch direkt. |group8= {{ver|version|1.13-pre2}} |list8= *Seegras kann durch Schwämme zerstört werden. |group9= {{ver|version|1.13-pre6}} |list9= *Aquisator und Seetang können Seegras ersetzen. }} |group2= {{ver|1.14}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w03a}} |list1= *Seegras kann in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. |group2= {{ver|version|19w05a}} |list2= *Seegras hat eine 30-prozentige Chance, die Kompostmenge in einem Komposter um 1 zu erhöhen. }} |group3= {{ver|1.17|21w07a}} |list3= *Seegras kann Teile von [[Sumpfhütte]]n nicht mehr ersetzen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.4.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *[[Datei:Seegras 1.2.14.2 BE.gif|32px]] [[Datei:Hohes Seegras 1.2.14.2 BE.gif|32px]] Seegras und hohes Seegras hinzugefügt.

  • [[Datei:Seegras (Gegenstand) 1.2.14.2 BE.png|32px]] Die Textur des Seegras im Inventar hat die gleiche Textur wie normales Gras.

|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *[[Datei:Seegras (Gegenstand) BE.png|32px]] Die Textur des Seegras im Inventar wird geändert. Die Seegras-Textur im Inventar unterscheidet sich derzeit von der Textur der Java Edition.

  • Seegras generiert in Unterwasserhöhlen.

}} |group2= {{ver|bev|1.5.0|4}} |list2= *Seegras kann von Schildkröten fallen gelassen werden.

  • Seegras kann zum Züchten von Schildkröten verwendet werden.

|group3= {{ver|bev|1.11.0|1}} |list3= *Seegras kann zum Befüllen von Kompostern verwendet werden. |group4= {{ver|bev|1.12.0|2}} |list4= *[[Datei:Seegras.gif|32px]] [[Datei:Hohes Seegras.gif|32px]] Die Farbe des Seegrases wurde passend zur Java Edition aktualisiert. |group5= {{ver|bev|1.18.10|24}} |list5= *Seegras kann zum Anlocken und Züchten von Fröschen hinter dem experimentellen Schalter "Wild Update" verwendet werden. Es wurde bestätigt, dass dies ein Platzhalter ist. |group6= {{ver|be|1.18.30|1.18.20.23}} |list6= *Seegras kann nicht mehr zum Anlocken und Züchten von Fröschen verwendet werden. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Seagrass]] [[es:Hierba marina]] [[fr:Herbe aquatique]] [[ja:海草]] [[ko:해초]] [[pl:Trawa morska]] [[pt:Erva marinha]] [[ru:Морская трава]] [[uk:Морська трава]] [[zh:海草]]</li><li>[[Lohenrute|Lohenrute]]<br/>{{Gegenstand | title = Lohenrute | image = Lohenrute.png | invimage = Lohenrute | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = blaze_rod }}

Die '''Lohenrute''' ist ein [[Gegenstand]], welcher zum Herstellen von [[Braustand|Brauständen]] benötigt wird und von [[Lohe]]n [[Drop|gedroppt]] wird.

== Gewinnung == Eine Lohenrute wird von [[Lohe]]n nach ihrem [[Tod]] gedroppt. Diese spawnen vor allem an [[Spawner]]n in [[Netherfestung]]en, kommen dort aber auch unabhängig von Spawnern vor.<br> Vollautomatische Farmen für Lohenruten sind nicht möglich, da eine Lohe nur eine Rute droppt, wenn sie von einem [[Spieler]] getötet wird.

== Verwendung == === Verarbeitung === {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Braustand}} |- {{Rezept|Lohenstaub}} |- {{Rezept|Endstab}} |}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}} {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kupferbirne}} |}

=== Brennstoff === Eine Lohenrute hält 12 Brennvorgänge lang.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Lohenrute

}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Spiel mit dem Feuer}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Spiel mit dem Feuer|id=1}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Datei:Lohenrute.png|32px]] Lohenrute hinzugefügt. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list2= *Kann nun zu [[Lohenstaub]] weiterverarbeitet werden. |group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list3= *[[Braustand]] hinzugefügt. }} |group2= {{ver|1.8|14w07a}} |list2= *Lohenruten werden wie [[Werkzeug]]e in der Hand gehalten. |group3= {{ver|1.9|15w44b}} |list3= *Lohenruten können mit [[geplatzte Chorusfrucht|geplatzten Chorusfrüchten]] zu [[Endstab|Endstäben]] weiterverarbeitet werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.12.0|1}} |list1= *[[Datei:Lohenrute.png|32px]] Lohenrute hinzugefügt.

  • Lohenruten können zur Herstellung von Lohenstaub und Braustand verwendet werden.

|group2= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list2= *Lohenruten können zur Herstellung von Endstäben verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Lohenrute hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ohnivá hůl]] [[el:Οι ράβδοι των Blaze]] [[en:Blaze Rod]] [[es:Vara de blaze]] [[fr:Bâton de Blaze]] [[hu:Lángrúd]] [[it:Verga di blaze]] [[ja:ブレイズロッド]] [[ko:블레이즈 막대]] [[lzh:炎靈桿]] [[nl:Blazestaf]] [[pl:Płomienna różdżka]] [[pt:Vara de blaze]] [[ru:Огненный стержень]] [[th:แท่งเบลซ]] [[tr:Alaz Çubuğu]] [[uk:Стрижень Блейза]]

[[zh:烈焰棒]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schießpulver|Schießpulver]]<br/>{{Gegenstand

| image = Schießpulver.png | invimage = Schießpulver | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = gunpowder }}

'''Schießpulver''' ('''Schießpulver''' in der [[Bedrock Edition]]) ist ein Material, das zur Herstellung von explosiven Gegenständen verwendet wird.

== Gewinnung == === Vorkommen === In den Truhen von [[Verlies#Truheninhalt|Verlies]]en, [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n, [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s kann Schießpulver gefunden werden.

=== Kreaturen === [[Creeper]], [[Ghast]]s und [[Hexe]]n lassen Schießpulver fallen.

=== Handel === Schießpulver kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Schießpulver für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == === Verarbeitung === Aus Schießpulver lassen sich [[TNT]], [[Feuerkugel]]n, [[Feuerwerksstern]]e und [[Feuerwerk]]skörper herstellen. Bei der Herstellung des Feuerwerks bestimmt die Menge des Schießpulvers die Flughöhe.

{|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|TNT}} |- {{Rezept|Feuerkugel}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern}} |- {{Rezept|Feuerwerksrakete ohne Effekt}} |- {{Rezept|Feuerwerksrakete mit Effekt}} |}

=== Brauen === Braut man Schießpulver in einen [[Trank]], wird dieser zu einem [[Wurftrank]]. {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- ! <span id="Wurftrank">[[Wurftrank]]</span> | align="center"| Schießpulver + [[Trank]] |{{Grid/Braustand | Input= Schießpulver | Output1= | Output2= Alle Tränke | Output3= }} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Schießpulver Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Schießpulver hinzugefügt, es wird ursprünglich als ''Schwefel'' bezeichnet und wird zur Herstellung von [[TNT]] benötigt.

  • Außer Schaf und Schwein droppen alle Kreaturen beim Tod u. a. 0 bis 2 Schießpulver.

|group2= {{ver|version|Indev|19. Februar 2010}} |list2= *Nur noch [[Creeper]] droppen Schießpulver. }} |group2= {{ver|Infdev|25. Juni 2010}} |list2= *Schießpulver kann in den Truhen von [[Verlies]]en gefunden werden. |group3= {{ver|Alpha|1.2}} |list3= *[[Ghast]]s lassen beim Tod Schießpulver fallen. |group4= {{ver|Beta|1.3}} |list4= *Umbenennung von Schwefel in ''Schießpulver''. |group5= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list5= *Man kann mit Schießpulver einen [[Wurftrank]] herstellen. |group6= {{ver|1.2|12w04a}} |list6= *Schießpulver wird verwendet um [[Feuerkugel]] herzustellen. |group7= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}} |list7= *Schießpulver wird umbenannt in ''Schießpulver''. |group8= {{ver|1.4|12w38b}} |list8= *Hexen droppen Schießpulver. |group9= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list9= *Schießpulver kann zu einem [[Feuerwerksstern]] und einer [[Feuerwerksrakete]] weiterverarbeitet werden. |group10= {{ver|1.9|15w44a}} |list10= *Schießpulver kann in Wüstentempel gefunden werden.

  • In Verliesen kommt durchschnittlich doppelt so viel Schießpulver wie zuvor auf.

|group11= {{ver|1.11|16w39a}} |list11= *Schießpulver kann in den Truhen von [[Waldanwesen]] gefunden werden. |group12= {{ver|1.13|18w11a}} |list12= *Schießpulver kommt in [[Schiffswrack]]s vor. |group13= {{ver|1.14}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Schießpulver.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w05a}} |list2= *Der [[Fahrender Händler|fahrende Händer]] verkauft Schießpulver. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *Schießpulver hinzugefügt, kann zum herstellen von [[TNT]] genutzt werden. |group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Schießpulver kann im [[Kreativinventar]] gefunden werden.

  • Schießpulver kann zum [[Brauen]] von [[Wurftrank|Wurftränken]] genutzt werden.

|group3= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list3= *Schießpulver kann in [[Wüstentempel]]n gefunden werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list4= *Schießpulver kann von [[Hexe]]n fallen gelassen werden. |group5= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list5= *Schießpulver können zum Herstellen von [[Feuerkugel]]n genutzt werden. |group6= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list6= *Schießpulver kann in [[Truhe]]n von [[Waldanwesen]] gefunden werden. |group7= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list7= *Schießpulver kann zum Herstellen von [[Feuerwerksrakete]]n und und [[Feuerwerksstern]]en genutzt werden. |group8= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list8= *Schießpulver kann in [[Schiffswrack]]s gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schießpulver hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Střelný prach]] [[en:Gunpowder]] [[es:Pólvora]] [[fr:Poudre à canon]] [[hu:Puskapor]] [[it:Polvere da sparo]] [[ja:火薬]] [[ko:화약]] [[nl:Buskruit]] [[pl:Proch]] [[pt:Pólvora]] [[ru:Порох]] [[th:ดินปืน]] [[tr:Barut]] [[uk:Порох]] [[zh:火药]]</li><li>[[Gold-Barren|Gold-Barren]]<br/>{{#vardefine:values|Goldbarren}}{{Gegenstand | image = Goldbarren.png | invimage = Gold-Barren | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = gold_ingot }} {{Diese Seite|den Barren|andere Bedeutungen|Gold (Begriffsklärung)}} '''Gold-Barren''' sind Gegenstände, die durch das [[Erhitzen|Schmelzen]] von [[Golderz]] in einem Ofen gewonnen werden.

== Gewinnung == === Herstellung === Man kann aus [[Goldklumpen]] Gold-Barren herstellen und aus [[Goldblock|Goldblöcken]] Gold-Barren zurückgewinnen. Sie können auch, aber selten von [[Zombie-Schweini|Zombie-Schweinis]] gedroppt werden.

{| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldbarren aus Goldklumpen}} |- {{Rezept|Goldbarren aus Goldblock}} |}

=== Schmelzen === Die übliche Methode, Gold-Barren zu gewinnen ist, [[Rohgold]] durch abbauen von [[Golderz]] zu erhalten und es in einem [[Ofen]] oder [[Schmelzofen]] zu schmelzen.

{{Ofenrezept |head=1 |Golderz;Tiefenschiefer-Golderz |Gold-Barren |1 }} {{Ofenrezept |Rohgold |Gold-Barren |1 }} {{Ofenrezept |Nethergolderz |Gold-Barren |1 |foot=1 }}

=== Vorkommen === Gold-Barren können aber auch in Truhen von [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschugeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]], [[Niederweltburg#Truheninhalt|Niederweltburgen]], [[Niederweltbaracke#Truheninhalt|Niederweltbarackeen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]], [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] und [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.

=== Kreaturen === Ebenso ist es möglich, dass ein getöteter [[Zombie-Schweini]]s mit einer Chance von 2,5 % einen Gold-Barren fallen lässt, die Verzauberung [[Dorfverhöhnung]] erhöht die Wahrscheinlichkeit.

== Verwendung == === Verarbeitung === Gold-Barren können an Dorfbewohner [[Handel|verkauft]] werden. Außerdem benötigt man sie für folgende Rezepte: {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldblock}} |- {{Rezept|Goldklumpen}} |- {{Rezept|Feinwägeplatte}} |- {{Rezept|Goldrüstung}} |- {{Rezept|Goldschwert}} |- {{Rezept|Goldspitzhacke}} |- {{Rezept|Goldschaufel}} |- {{Rezept|Goldaxt}} |- {{Rezept|Goldhacke}} |- {{Rezept|Uhr}} |- {{Rezept|Antriebsschiene}} |- {{Rezept|Goldener Apfel}} |- {{Rezept|Netheritbarren}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Lehrling [[Handel|kauft]] 3 Gold-Barren für einen [[Smaragd]].

=== Tauschhandel === {{HA|Tauschhandel}} Gold-Barren werden als Währung für den Handel mit [[Schweini]]s genutzt.

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Repariertes Goldwerkzeug |title=Goldwerkzeuge |ingredients=Goldwerkzeug und<br>Gold-Barren |Input1=Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Goldschaufel;Beschädigtes Goldschwert |Input2=Gold-Barren,4 |Output=Goldspitzhacke;Goldaxt;Goldschaufel;Goldschwert |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Goldrüstung |title=Goldrüstung |ingredients=Goldrüstung und<br>Gold-Barren |Input1=Beschädigter Goldhelm;Beschädigter Goldharnisch;Beschädigter Goldbeinschutz;Beschädigte Goldstiefel |Input2=Gold-Barren,4 |Output=Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel |cost=4 |foot=1 }}

=== Verzieren === Gold-Barren können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedemuster]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein goldfarbens Muster, je nach Vorlage. {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedevorlagen |ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]] |Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer |Gold-Barren|Passende Lederrüstungen-Goldbesätze;Passende Kettenrüstungen-Goldbesätze;Passende Goldrüstungen-Goldbesätze;Passende Eisenrüstungen-Goldbesätze;Passende Diamantrüstungen-Goldbesätze;Passende Netheritrüstungen-Goldbesätze;Schildkrötenpanzer-Goldbesatz }}

=== Leuchtfeuer === Gold-Barren können verwendet werden, um Kräfte von einem [[Leuchtfeuer]] auszuwählen. Der Spieler muss eine der verfügbaren Kräfte auswählen und dann einen Gold-Barren in den Gegenstandsslot einsetzen.

Ein Gold-Barren kann durch einen [[Metallbarren]], einen [[Netherit-Barren]], einen [[Smaragd]] oder einen [[Diamant]]en ersetzt werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|28. Januar 2010}} |list1=* [[Datei:Goldbarren_Indev_0.31_28._Januar_2010.png|32px]] Gold-Barren hinzugefügt. |group2= {{ver|version|29. Januar 2010}} |list2= *[[Datei:Goldbarren_Indev_0.31_29._Januar_2010.png|32px]] Textur wird geändert.

  • Man kann sie erzeugen, indem man [[Golderz]] anzündet oder ins [[Feuer]] wirft.
  • Gold-Barrenrezept für den [[Goldblock]] hinzugefügt, den es bislang nur ohne Rezept gab.

|group3= {{ver|version|30. Januar 2010}} |list3= *Aus Gold-Barren können hergestellt werden: [[Goldschaufel]], [[Goldspitzhacke]], [[Goldaxt]], [[Goldschwert]]. |group4= {{ver|version|6. Februar 2010}} |list4= *[[Goldhacke]] hinzugefügt. |group5= {{ver|version|18. Februar 2010}} |list5= *[[Rüstung|Goldrüstung]] hinzugefügt. |group6= {{ver|version|19. Februar 2010}} |list6= *Golderz kann im [[Ofen]] zu Gold-Barren geschmolzen werden. }} |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *[[Uhr]] hinzugefügt. |group5= {{ver|Beta|1.5}} |list5= *[[Antriebsschiene]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}} |list6= *[[Goldklumpen]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.5|13w01a}} |list7= *[[Beschwerte Druckplatte]]n hinzugefügt. |group8= {{ver|1.6.1|13w23a}} |list8= *Schwächere Goldene Äpfel werden aus Gold-Barren und einem [[Apfel]] hergestellt. |group9= {{ver|1.9}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Gold-Barren können in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w44a}} |list2= *Der durchschnittliche Ertrag von Gold-Barren in Minen- und Wüstentempel-Truhen wird verringert.

  • Gold-Barren können in den Truhen von [[Verlies]]en gefunden werden.

}} |group10= {{ver|1.13}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w10a}} |list1= *Gold-Barren können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden. |group2= {{ver|version|18w11a}} |list2= *Gold-Barren können von Ertrunkenen als Drop erhalten werden.

  • Gold-Barren werden in [[Schiffswrack]]-Truhen generiert.

}} |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Goldbarren 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Gold-Barren.png|32px]] Textur wird geändert. }} |group12= {{ver|1.16}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Gold-Barren und [[Netheritplatten]] können zu [[Netheritbarren]] weiterverarbeitet werden. |group2= {{ver|version|20w11a}} |list2= *[[Nethergolderz]] kann zu Gold-Barren geschmolzen werden. |group3= {{ver|version|20w16a}} |list3= *Gold-Barren können in Truhen von [[Portalruine]]n und [[Niederweltbaracke]]n gefunden werden. }} |group13= {{ver|1.17}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w05a}} |list1= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] droppen [[Kupferbarren]] anstelle von Gold-Barren beim Tod. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *[[Tiefenschiefer-Golderz]] lässt sich in einem Ofen zu Gold-Barren schmelzen. |group3= {{ver|version|21w14a}} |list3= *[[Rohgold]] hinzugefügt, welches geschmolzen werden kann, um Gold-Barren zu erhalten. }} |group14= {{ver|1.19.4}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Gold-Barren können als Rüstungsbesatz verwendet werden. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Gold-Barren können auf Lederrüstung angewendet werden.

  • Gold-Barren können auf Goldrüstung angewendet werden.

}} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Goldbarren_Indev_0.31_29._Januar_2010.png|32px]] Gold-Barren hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list2= *Gold-Barren können durch Schmelzen von Golderz in einem Ofen gewonnen werden.

  • Gold-Barren können zum Herstellen von Goldblöcken, Goldspitzhacken, Äxten, Schwertern und Schaufeln verwendet werden.

|group3= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list3= *Gold-Barren werden zur Herstellung von Goldhacken verwendet. |group4= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list4= *Gold-Barren werden zur Herstellung von Goldrüstungen verwendet. |group5= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list5= *Die Gold-Barren werden zur Herstellung von Antriebsschienen und Uhren verwendet. |group6= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list6= *Gold-Barren können in Schmiedetruhen in Dörfern, Altartruhen in Festungen und Verliestruhen gefunden werden. |group7= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list7= *Gold-Barren werden zur Herstellung von Goldklumpen und goldenen Äpfeln verwendet.

  • Gold-Barren können in Truhen von Netherfestungen gefunden werden .

|group8= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list8= *Gold-Barren werden zur Herstellung von Feinwägeplatten verwendet.

  • Gold-Barren generieren nun in versteckten Truhen in Wüstentempeln.

|group9= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list9= *Gold-Barren können in Güterloren gefunden werden, die in Minen generiert werden. |group10= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list10= *Gold-Barren können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden. |group11= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}} |list11= *Gold-Barren können zum Betreiben von Leuchtfeuern verwendet werden. |group12= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list12= *Gold-Barren können in Truhen von Endsiedlungsschiffen und in Lagerräumen von Festungen gefunden werden. |group13= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list13= *Handel hinzugefügt, Geistliche kaufen 8-10 Gold-Barren für 1 Smaragd. |group14= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list14= *Gold-Barren sind in den Truhen von Waldanwesen zu finden. |group15= {{ver|be|1.4.0}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}} |list1= *[[Ertrunkener|Ertrunkene]] können Gold-Barren droppen. |group2= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list2= *Gold-Barren können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.

  • Gold-Barren können in vergrabenen Schätzen gefunden werden.

}} |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *Gold-Barren können in den Truhen der Waffenschmiede im Wüstendorf gefunden werden.

  • [[Datei:Gold-Barren.png|32px]] Die Textur von Gold-Barren wird geändert.

|group17= {{ver|be|1.11.0}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Gold-Barren können in Wüstendorf-Tempel-Truhen und Dorf-Werkzeugschmied-Truhen gefunden werden.

  • Gold-Barren können in Savannen-, Taiga-, Schneetaiga-, Schneetundra- und Wüstendorf-Waffenschmiedetruhen gefunden werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Geistliche kaufen 3 Gold-Barren für einen Smaragd. }} |group18= {{ver|be|1.16.0}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Gold-Barren werden zur Herstellung von Netheritbarren verwendet.

  • Gold-Barren können für den Tauschhandel mit Schweinis verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Gold-Barren können aus Golderz aus dem Nether geschmolzen werden.

  • Gold-Barren können in Truhen von Portalruinen und Niederweltbaracken gefunden werden.

}} |group19= {{ver|bev|1.16.210|57}} |list19= *Gold-Barren können nicht mehr von Ertrunkenen erbeutet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Goldbarren_Indev_0.31_29._Januar_2010.png|32px]] Gold-Barren hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatý ingot]] [[en:Gold Ingot]] [[es:Lingote de oro]] [[fr:Lingot d'or]] [[hu:Aranyrúd]] [[ja:金インゴット]] [[ko:금괴]] [[nl:Goudstaaf]] [[pl:Sztabka złota]] [[pt:Barra de ouro]] [[ru:Золотой слиток]] [[uk:Золотий зливок]]

[[zh:金锭]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Pfeil|Pfeil]]<br/>{{Gegenstand

| image = Pfeil (Gegenstand).png; Spektralpfeil (Gegenstand).png | image2 = Nasser Pfeil.png; Pfeil der Feuerresistenz.png; Pfeil der Heilung.png; Pfeil der Langsamkeit.png; Pfeil der Nachtsicht.png; Pfeil der Regeneration.png; Pfeil des sanften Falls.png; Pfeil des Schadens.png; Pfeil des Schildkrötenmeisters.png; Pfeil der Schnelligkeit.png; Pfeil der Schwäche.png; Pfeil der Sprungkraft.png; Pfeil der Stärke.png; Pfeil der Unsichtbarkeit.png; Pfeil der Unterwasseratmung.png; Pfeil der Vergiftung.png; Pfeil des Glücks.png; Pfeil des Verfalls.png | invimage0 = Pfeil | invimage1 = Spektralpfeil | invimage2 = ---- | invimage3 = Nasser Pfeil | invimage4 = Getränkter Pfeil | invimage5 = Nicht herstellbarer getränkter Pfeil | invimage6 = ---- | invimage7 = Pfeil der Feuerresistenz | invimage8 = Pfeil der Heilung | invimage9 = Pfeil der Langsamkeit | invimage10 = Pfeil der Nachtsicht | invimage11 = Pfeil der Regeneration | invimage12 = ---- | invimage13 = Pfeil des sanften Falls | invimage14 = Pfeil des Schadens | invimage15 = Pfeil des Schildkrötenmeisters | invimage16 = Pfeil der Schnelligkeit | invimage17 = Pfeil der Schwäche | invimage18 = ---- | invimage19 = Pfeil der Sprungkraft | invimage20 = Pfeil der Stärke | invimage21 = Pfeil der Unsichtbarkeit | invimage22 = Pfeil der Unterwasseratmung | invimage23 = Pfeil der Vergiftung | invimage24 = ---- | invimage25 = Pfeil des Glücks | invimage26 = Pfeil des Verfalls | type = Kampf | stackable = Ja (64) | renewable = '''Glück:''' Nein<br> '''Sonst:''' Ja | nameid =

{{GS|Pfeil}} Pfeil

arrow

{{GS|Spektralpfeil}} Spektralpfeil

spectral_arrow

{{GS|Getränkter Pfeil}} Getränkter Pfeil

tipped_arrow | nbtlink = Getränkter Pfeil }} {{Objekt |title=Abgeschossener Pfeil |image=Pfeil Objekt.png; Spektralpfeil Objekt.png |size=Breite: 0,5 Blöcke<br>Höhe: 0,5 Blöcke |drops=none |nameid=

{{ObjektSprite|Pfeil}} Pfeil
arrow
{{ObjektSprite|Spektralpfeil}} Spektralpfeil
spectral_arrow

}} '''Pfeile''' können auf große Distanz mit einem [[Bogen]], [[Werfer]] oder einer [[Armbrust]] verschossen werden. Sie fliegen in bogenförmiger Flugbahn etwa 24 [[Blöcke]] weit, wenn sie parallel zum Boden abgeschossen werden. Ihre maximale Reichweite beträgt etwa 120 Blöcke, wenn sie mit knapp 45° Neigung geschossen werden.

== Eigenschaften == {{Attribution|de|Pfeil}}

  • Ein Pfeil zieht {{hp|4}} an [[Gesundheit]] ab.
  • Blöcke können nicht zerstört werden.
  • Einige [[Objekt]]e, wie zum Beispiel [[Gemälde]], [[Rahmen]] oder [[Boot]]e, können durch Pfeile zerstört werden.
  • Pfeile können hölzerne [[Druckplatte]]n und hölzerne Knöpfe aktivieren.
  • Pfeile bleiben in [[Objekt]]en und Blöcken (auch unsoliden) stecken, und zwar für genau eine Minute, bevor sie verschwinden. Zerstört man davor den Block, fällt der Pfeil nach unten.
  • Pfeile bleiben in anderen Spielern bis zu 6:30 Minuten stecken.
  • Pfeile dringen sichtbar in solide Blöcke ein. Steht eine Kreatur eng an einer [[Glasscheibe]], kann sie bei einem Pfeilschuss auf die Scheibe Schaden nehmen, und der Pfeil bleibt nicht in der Scheibe steckend sichtbar.
  • Pfeile werden durch [[Spinnennetz]]e in ihrem Flug nicht beeinflusst.
  • Man kann sich auch selbst mit einem Pfeil verletzen, indem man in die Flugbahn läuft.
  • Ein senkrecht nach oben geschossener Pfeil fliegt etwa 66 Blöcke hoch.
  • Im Normalfall können Pfeile, die einen Gegner verfehlen oder ein Objekt treffen, wiederverwendet werden.
  • Schießen Skelette Pfeile, enthalten diese die NBT-Eigenschaft ''pickup=0'' (siehe [[Objektdaten#Pfeilbasisdaten|Objektdaten]]). Dadurch können Spieler diese Pfeile nicht aufheben.
  • Pfeile können auch unter Wasser abgeschossen werden. Allerdings fliegen sie im Wasser weniger weit als in der Luft. Auf ihrer Flugbahn entstehen Luftblasen.
  • Abgeschossene Pfeile sind Objekte, d. h. ihre Position kann durch Explosionen verändert werden. So werden fallende Pfeile von einer Explosion fortgeschleudert, was etwa bei Pfeilhagel-Kanonen genutzt werden kann.

== Brandpfeile ==

  • Man kann mit [[Zaubern|verzauberten]] Bögen Brandpfeile verschießen, die getroffene Kreaturen und Spieler in Brand setzen. Höheren Schaden fügen sie nicht zu.
  • Derselbe Effekt tritt auf, wenn der Pfeil durch [[Lava]] oder [[Feuer]] fliegt.
  • Brennende Pfeile geben wie alle brennenden Objekte kein Licht von sich.
  • In diesem Zustand können sie auch [[TNT]] aktivieren.
  • Wenn man im [[Regen]] einen Feuerpfeil abschießt, wird er durch den Regen gelöscht und verursacht bei dem getroffenen Opfer keine Verbrennung. Er verhält sich dann wie ein normaler Pfeil.

== Verzauberungen == {{HA|Verzauberung#Unendlichkeit}} Ist ein [[Bogen]] mit der Verzauberung ''Unendlichkeit'' verzaubert, braucht man nur einen normalen Pfeil im Inventar zu haben: Man kann so unbegrenzt Pfeile verschießen (bzw. bis der Bogen zu Bruch geht). Mit ''Unendlichkeit'' verschossene Pfeile kann man nicht mehr aufsammeln.

Bei Effekt- und Spektralpfeilen funktioniert dies allerdings nicht. Dafür kann man sie aber wieder aufsammeln.

{{HA|Verzauberung#Flamme}} Wenn ein Bogen mit ''Flamme'' verzaubert wird, verschießt er brennende Pfeile.

== Gewinnung == === Kreaturen === [[Skelett]]e und [[Eiswanderer]] droppen 0–2 Pfeile, Eiswanderer auch 0–1 Pfeil der Langsamkeit. Außerdem kann man Pfeile durch [[Handel]] mit [[Dorfbewohner]]n erwerben.

=== Vorkommen === Die [[Werfer]] in [[Dschungeltempel]]n sind mit Pfeilen gefüllt. Außerdem können Pfeile in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Plünderer-Außenposten#Truheninhalt|Plünderer-Außenposten]] sowie [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruine]]n gefunden werden.

=== Herstellung === Man kann Pfeile mit Feuerstein, Stöcken und Federn herstellen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Pfeil}} |}

{{Attribution|de|Pfeil}}

=== Getränkte Pfeile === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Getränkter Pfeil}} |}

Ein getränkter Pfeil gibt der getroffenen Kreatur oder dem getroffenen Spieler einen Statuseffekt. Die Dauer beträgt {{Bruch|1|8}} des entsprechenden Trankes und wird nicht durch die Aufschlagskraft des Pfeiles bestimmt. Genau wie normale [[Trank|Tränke]] haben Pfeile mit Direktschaden eine heilende Wirkungen auf alle [[Kreatur#Untote Kreaturen|Untote]] Kreaturen und Pfeile mit dem Effekt Direktheilung eine schädliche Wirkung auf sie. Die beiden Effekte werden in dem Sinne "vertauscht".

Es gibt folgende getränkte Pfeile:

{| class="wikitable" ! Verweiltrank || Getränkter Pfeil |- | {{Slot|Verweilende Wasserflasche|link=none}} Verweilende Wasserflasche || {{Slot|Nasser Pfeil|link=none}} Nasser Pfeil |- | {{Slot|Dickflüssiger Verweiltrank|link=none}} Dickflüssiger Verweiltrank<br>{{Slot|Gewöhnlicher Verweiltrank|link=none}} Gewöhnlicher Verweiltrank<br>{{Slot|Seltsamer Verweiltrank|link=none}} Seltsamer Verweiltrank<br> || {{Slot|Getränkter Pfeil|link=none}} Getränkter Pfeil |- | {{Slot|Verweiltrank der Feuerresistenz|link=none}} Verweiltrank der Feuerresistenz || {{Slot|Pfeil der Feuerresistenz|link=none}} Pfeil der Feuerresistenz |- | {{Slot|Verweiltrank des Glücks|link=none}} Verweiltrank des Glücks|| {{Slot|Pfeil des Glücks|link=none}} Pfeil des Glücks |- | {{Slot|Verweiltrank der Heilung|link=none}} Verweiltrank der Heilung|| {{Slot|Pfeil der Heilung|link=none}} Pfeil der Heilung |- | {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit|link=none}} Verweiltrank der Langsamkeit|| {{Slot|Pfeil der Langsamkeit|link=none}} Pfeil der Langsamkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Nachtsicht|link=none}} Verweiltrank der Nachtsicht|| {{Slot|Pfeil der Nachtsicht|link=none}} Pfeil der Nachtsicht |- | {{Slot|Verweiltrank der Regeneration|link=none}} Verweiltrank der Regeneration|| {{Slot|Pfeil der Regeneration|link=none}} Pfeil der Regeneration |- | {{Slot|Verweiltrank des sanften Falls|link=none}} Verweiltrank des sanften Falls|| {{Slot|Pfeil des sanften Falls|link=none}} Pfeil des sanften Falls |- | {{Slot|Verweiltrank des Schadens|link=none}} Verweiltrank des Schadens|| {{Slot|Pfeil des Schadens|link=none}} Pfeil des Schadens |- | {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters|link=none}} Verweiltrank des Schildkrötenmeisters|| {{Slot|Pfeil des Schildkrötenmeisters|link=none}} Pfeil des Schildkrötenmeisters |- | {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit|link=none}} Verweiltrank der Schnelligkeit|| {{Slot|Pfeil der Schnelligkeit|link=none}} Pfeil der Schnelligkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Schwäche|link=none}} Verweiltrank der Schwäche|| {{Slot|Pfeil der Schwäche|link=none}} Pfeil der Schwäche |- | {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft|link=none}} Verweiltrank der Sprungkraft|| {{Slot|Pfeil der Sprungkraft|link=none}} Pfeil der Sprungkraft |- | {{Slot|Verweiltrank der Stärke|link=none}} Verweiltrank der Stärke|| {{Slot|Pfeil der Stärke|link=none}} Pfeil der Stärke |- | {{Slot|Verweiltrank der Unsichtbarkeit|link=none}} Verweiltrank der Unsichtbarkeit|| {{Slot|Pfeil der Unsichtbarkeit|link=none}} Pfeil der Unsichtbarkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Unterwasseratmung|link=none}} Verweiltrank der Unterwasseratmung|| {{Slot|Pfeil der Unterwasseratmung|link=none}} Pfeil der Unterwasseratmung |- | {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung|link=none}} Verweiltrank der Vergiftung|| {{Slot|Pfeil der Vergiftung|link=none}} Pfeil der Vergiftung |}

In der [[Bedrock Edition]] kann man außerdem gewöhnliche Tränke in Kessel füllen, dann die Pfeile im Kessel tränken. So erhält man getränkte Pfeile, dabei wird der Trank verbraucht. Dies gewährt einen Vorteil gegenüber der [[Java Edition]], da man so nicht zuerst das Ende erreichen und den Enderdrachen besiegen muss.

=== Spektralpfeile === {{Exklusiv|Java}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Spektralpfeil}} |}

Spektralpfeile geben den Statuseffekt [[Statuseffekt#Leuchten|Leuchten]] für zehn Sekunden. Dadurch werden getroffene Kreaturen und Spieler mit einer starken Umrandung gezeigt, die auch durch Blöcke sichtbar ist und, wenn vorhanden, in der entsprechenden Teamfarbe.

== Verwendung == Pfeile werden hauptsächlich als Geschosse für Bögen und [[Armbrust|Armbrüste]] genutzt, können aber genauso gut von [[Werfer]]n verschossen werden.

=== Kreaturen === [[Skelett]]e und [[Eiswanderer]] verschießen Pfeile mit ihren [[Bögen]], [[Plünderer]] und [[Piglin]]s hingegen verschießen Pfeile mit ihren [[Armbrust|Armbrüsten]].

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone,plus)}}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Getränkter Pfeil}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten|Spektralpfeil}}

== Fortschritte == {{Attribution|de|Pfeil}}

{{Fortschritte|load|Heute nicht;Zielübungen;Scharfschützenduell;Armbrustschütze;Wer ist jetzt der Plünderer?;Zwei auf einen Streich;Volltreffer!;Ich habe die Knarre gesichert;Wie haben wir das geschafft?}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Scharfschützenduell;Bogenschütze;Volltreffer|id=1}}

== Abgeschossene Pfeile == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> Im Inventar sind die Pfeile [[Gegenstand|Gegenstände]]. Sobald sie abgeschossen werden, sind sie ein bewegliches [[Objekt]]. Auch nach der Landung bleiben sie ein Objekt.

== Trivia ==

  • Die Brandtextur brennender Pfeile ist zweidimensional und dreht sich mit dem Spieler mit.
  • Schießt man einen Spektralpfeil auf einen Enderman, teleportiert er sich erst unmittelbar nach dem Treffer weg, sodass er den [[Statuseffekt|Leuchten-Effekt]] noch erhält.
  • Ein sich nicht bewegender Pfeil despawnt nach 1 Minute (1200 game ticks).

== Galerie == <gallery> Pfeil in Spieler.png|Pfeile stecken in einem Spieler Pfeil Geschossen.png|Ein Pfeil in der Luft Spektralpfeil Geschossen.png|Ein geschossener Spektralpfeil mit gelber Spitze </gallery>

== Geschichte == {{Attribution|de|Pfeil}} Das alte Rezept von Pfeilen vor {{ver|Alpha|1.0.14}} sah wie folgt aus:

[[Datei:Pfeil Rezept Indev 30. Januar 2010.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Survivaltest|0.24}} |list1= *[[Datei:Pfeil Survivaltest 0.24.png|32px]] Pfeil als Objekt hinzugefügt, da es noch keine Gegenstände gibt.

  • Es gibt auch keinen Bogen, Pfeile werden unbegrenzt mit {{Taste|Tab}} verschossen.

|group2= {{ver|Survivaltest|0.25}} |list2= *[[Datei:Pfeil Objekt.png|32px]] Die Textur der Pfeile wird geändert.

  • Pfeile verursachen mehr [[Schaden]]
  • Begrenzte Menge an Pfeilen, die verfügbare Anzahl wird als "Arrows" angezeigt, beginnend mit 20.
  • [[Datei:Lila Pfeil Survivaltest 0.25.png|32px]] [[Skelett]]e verschießen [[Entfernte Spielelemente#Lila Pfeil|lila Pfeile]], die man nicht aufsammeln kann.
  • Wenn ein Skelett getötet wird, lässt es 6-9 normale Pfeile fallen, die der Spieler einsammeln kann.

|group3= {{ver|Indev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|22. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Pfeil (Gegenstand).png|32px]] Pfeil und Bogen als Gegenstände hinzugefügt, aber noch ohne Rezept, sie sind in einer [[Truhe]] im [[Starthaus]] aufzufinden.

  • Die seit Beginn von Indev funktionslose "Arrows"-Anzeige taucht nicht mehr auf.

|group2= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list2= *Pfeilgeräusch hinzugefügt. |group3= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list3= *Pfeile können mit Äpfeln hergestellt werden. |group4= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list4= *Pfeile können nicht mehr hergestellt werden. |group5= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list5= *Rezepte für Pfeile hinzugefügt, sie werden aus Eisenbarren, Stock und Feder hergestellt. |group6= {{ver|version|Indev|19. Februar 2010}} |list6= *Skelette droppen Pfeile. }} |group4= {{ver|Infdev}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|16. März 2010}} |list1= *Pfeile haben eine hohe Chance, entweder ein Schaf, ein Schwein, ein Skelett, einen Creeper, eine Spinne oder einen Zombie zu spawnen, wenn sie einen Block treffen.

  • Der Spieler spawnt mit 999 Pfeilen.

|group2= {{ver|version|Infdev|20. März 2010}} |list2= *Der Spieler spawnt mit 64 Pfeilen. |group3= {{ver|version|Infdev|27. März 2010}} |list3= *Der Spieler spawnt in neuen Welten nicht mehr mit Pfeilen. |group4= {{ver|version|Infdev|13. April 2010}} |list4= *Pfeile spawnen keine Mobs mehr. }} |group5= {{ver|Alpha|1.0.14}} |list5= *Die Pfeilspitze wird aus [[Feuerstein]] hergestellt und nicht mehr aus [[Eisenbarren]]. |group6= {{ver|Beta|1.2}} |list6= *Pfeile können von Werfern abgefeuert werden. |group7= {{ver|Beta|1.6}} |list7= *Pfeile bleiben nur noch in soliden Blöcken stecken. |group8= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list8= *Pfeile können nicht mehr sofort mit einem Bogen verschossen werden, man muss ihn spannen. Ist der Bogen mit voller Stärke gespannt, können sie bis zu 120 Blöcke weit. fliegen. |group9= {{ver|1.0}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Pfeile bleiben nicht mehr an Kreaturen hängen.

  • Pfeile bleiben in Spielern sichtbar.

|group2= {{ver|version|1.0-rc1}} |list2= *Geräusche von Pfeilen geändert. }} |group10= {{ver|1.1}} |list10= *Brennende Pfeile setzen [[Kreatur]]en in Brand, sie können außerdem durch die [[Verzauberung|Bogenverzauberung]] ''Flamme'' gezielt verschossen werden. |group11= {{ver|1.3.1}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *Bauern Dorfbewohner verkaufen 9-12 Pfeile für 1 Smaragd. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *In den neu hinzugefügten Dschungeltempeln können Pfeile in Werfen gefunden werden. |group3= {{ver|version|12w23a}} |list3= *Pfeile können hölzerne [[Druckplatte]]n aktivieren.

  • Im Mehrspieler abgeschossene Pfeile zeigen Partikel an der Flugbahn.

}} |group12= {{ver|1.4.2}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *Pfeile können die neuen hölzernen [[Knopf|Knöpfe]] aktivieren. |group2= {{ver|version|12w34b}} |list2= *Brennende Pfeile können TNT entzünden. }} |group13= {{ver|1.4.4|1.4.3-pre}} |list13= *Pfeile prallen nicht mehr vom Spieler ab, sondern bleiben in ihm stecken. |group14= {{ver|1.4.6|1.4.6-pre}} |list14= *Pfeile machen ein "Kling"-Geräusch, wenn sie einen Spieler treffen. |group15= {{ver|1.8}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Bauer-Dorfbewohner verkaufen keine Pfeile mehr.

  • Pfeilmacher-Dorfbewohner verkaufen 8-12 Pfeile für 1 Smaragd.

|group2= {{ver|version|14w25a}} |list2= *Unter Wasser werden Pfeile abgebremst und sinken zu Boden.

  • Feuerpfeile werden gelöscht, wenn sie das Wasser berühren oder in es eintauchen.

|group3= {{ver|version|14w26a}} |list3= *Feuerpfeile können [[TNT-Lore]]n entzünden. }} |group16= {{ver|1.9}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *[[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Getränkter Pfeil schwarz 15w31a.png|32px]] 14 neue getränkte Pfeile hinzugefügt. Aufgrund eines Fehlers sind alle Pfeilspitzen außer dem Nasser Pfeil schwarz.

  • [[Datei:Spektralpfeil (Gegenstand) 15w31a.png|32px]] Spektralpfeil hinzugefügt, er wird aus vier Glowstonestaub und einem Pfeil hergestellt. Sie zeigen die Umrisse von Kreaturen und Spielern in ihrer Teamfarbe, wenn sie getroffen werden. Spekralpfeile haben keine Textur wenn eie abgefeuert werden.

|group2= {{ver|version|15w31b}} |list2= *Die 13 getränkten Pfeile werden umbenannt.

  • [[Datei:Spektralpfeil Objekt 15w31a.png|32px]] Spektralpfeile verwenden ihre vorgesehene Textur.

|group3= {{ver|version|15w32a}} |list3= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 15w32a.png|32px]] Die 13 getränkten Pfeile haben jetzt die richtigen Texturen. |group4= {{ver|version|15w33c}} |list4= *Schilde wurden hinzugefügt; obwohl sie den Schaden von Pfeilen vollständig abblocken, stechen Pfeile immer noch visuell in den Spieler. |group5= {{ver|version|15w37a}} |list5= *Verschossene Pfeile prallen von [[Schild (Kampf)|Schilden]] ab. |group6= {{ver|version|15w44b}} |list6= *Getränkte Pfeile erhält man, wenn man einen normalen Pfeil in die Partikelwolke eines [[Verweiltrank]]es schießt.

  • [[Datei:Pfeil des Glücks 15w44b.png|32px]] Pfeil des Glücks wird hinzugefügt.
  • [[Datei:Nicht herstellbarer getränkter Pfeil 15w44b.png|32px]] Nicht herstellbarer getränkter Pfeil wird hinzugefügt.
  • [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] Fügt getränkte Pfeile für gewöhnliche Tränke, dickflüssig Tränke und seltsame Tränke hinzu.
  • Hinzufügen von getränkten Pfeilen für alle verlängerten und verstärkten Tränke
  • Nasser Pfeil wird dem Kreativinventar hinzugefügt.

|group7= {{ver|version|15w47b}} |list7= *Pfeile prallen von Spielern im Kreativmodus ab, während sie vorher direkt durch sie hindurch gingen. |group8= {{ver|version|15w49a}} |list8= *Pfeile berücksichtigen die Bewegung des Bogenschützen. Wenn der Spieler zum Beispiel fällt, fliegt ein Pfeil, der nach oben abgefeuert wird, langsamer, als wenn der Spieler still steht, und ein Pfeil, der nach unten abgefeuert wird, fliegt schneller.

  • Getränkte und Spektralpfeile werden nicht mehr von der Unendlichkeitsverzauberung beeinflusst.

|group9= {{ver|version|16w06a}} |list9= *Getränkte Pfeile lassen sich mit Verweiltränken herstellen, man muss sie nicht mehr in eine Partikelwolke schießen. }} |group17= {{ver|1.10|16w20a}} |list17= *Pfeile der Langsamkeit können von Eiswanderern fallen gelassen werden, wenn sie von einem Spieler getötet werden. |group18= {{ver|1.11}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Objekt-ID des Pfeils wird von "Arrow" zu "arrow" geändert.

  • Die Objekt-ID des Spektralpfeils wird von "SpectralArrow" zu "spectral_arrow" geändert.

|group2= {{ver|version|16w42a}} |list2= *Pfeile können kritische Treffer verursachen. }} |group19= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list19= *Die Pfeil-Entität hat ein <code>Color</code> Integer-Tag, um die Farbe des benutzerdefinierten Trankes eines abgefeuerten Pfeil-Gegenstandes anzuzeigen, der ein <code>CustomPotionColor</code>-Tag hat. |group20= {{ver|1.13}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *[[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Pfeil des Schildkrötenmeisters hinzugefügt.

  • Pfeil der Langsamkeit V hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|18w14a}} |list2= *[[Datei:Pfeil des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Pfeil des sanften Falls hinzugefügt. |group3= {{ver|version|18w20c}} |list3= *Pfeil der Langsamkeit V wird zu IV. }} |group21= {{ver|1.14}} |list21= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Pfeile werden als Munition für Armbrüste verwendet.

  • Pfeile können Chorusblüten zerbrechen.
  • [[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Glücks 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil.png|32px]] [[Datei:Nicht herstellbarer getränkter Pfeil.png|32px]] Die Gegenstandstexturen von getränkten Pfeilen werden geändert.
  • [[Datei:Spektralpfeil (Gegenstand).png|32px]] Die Gegenstandstextur für Spektralpfeile wird geändert.

|group2= {{ver|version|18w47a}} |list2= *Pfeile können in den Truhen von Plünderer-Außenposten generiert werden. |group3= {{ver|version|18w50a}} |list3= *Pfeile können in Truhen in Pfeilmacherhäusern gefunden werden. |group4= {{ver|version|19w11a}} |list4= *Die Pfeilmacherdorfbewohner verkaufen Getränkte Pfeile. |group5= {{ver|version|19w13a}} |list5= *Jeder normale oder getränkte Pfeile kann als Belohnung von Pfeilmacherdorfbewohnern erhalten werden, wenn der Spieler den Statuseffekt Held des Dorfes hat. }} |group22= {{ver|1.14.1|1.14.1-pre2}} |list22= *Brennende Pfeile können Lagerfeuer entzünden. |group23= {{ver|1.16|20w16a}} |list23= *Pfeile und Spektralpfeile generieren in Truhen von Bastionsruinen. |group24= {{ver|1.16.2}} |list24= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w28a}} |list1= *Spektralpfeile können durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden. |group2= {{ver|version|20w30a}} |list2= *Die durchschnittliche Ausbeute an Spektralpfeilen aus den Truhen der Bastionsruinen wird erheblich gesteigert. }} |group25= {{ver|1.17}} |list25= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w11a}} |list1= *[[Datei:Spektralpfeil Objekt.png|32px]] Die Textur des Spektralpfeils wird geändert. |group2= {{ver|version|21w13a}} |list2= *Die nicht verwendete Originaltextur des Pfeils wird entfernt. }} |group26= {{ver|1.19.4|1.19.4-pre3}} |list26= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Glücks.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters.png|32px]] Die Texturen der meisten Pfeile werden geändert. Pfeil der Heilung, Pfeil der Regeneration, Pfeil des sanften Falls und Pfeil der Schwäche nicht. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Pfeil (Gegenstand).png|32px]] Pfeile hinzugefügt. Sie sind derzeit unerreichbar und dienen keinem Zweck. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.3}} |list2= *[[Datei:Pfeil Objekt.png|32px]] Pfeile dienen jetzt als Munition für Bögen.

  • Es werden Skelette hinzugefügt, die Pfeile fallen lassen, wenn sie sterben.
  • Pfeile können hergestellt werden.

|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list3= *Pfeile können nach Aktivierung des Netherreaktors erhalten werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list4= *Brennende Pfeile setzen die getroffenen Objekte in Brand. Zuvor konnten Pfeile zwar brennen (wie andere Objekte), aber sie setzten nicht in Brand, was sie trafen, und es gab keine Verzauberung, um brennende Pfeile abzufeuern.

  • Brennende Pfeile können TNT entzünden.
  • Ein Pfeil Unterwasser verliert nun nach ein paar Blöcken seine Geschwindigkeit und fällt langsam.
  • Pfeile sind nicht mehr aus dem Netherreaktor erhältlich.

|group5= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list5= *Die Pfeile aktualisieren jetzt Sand und Kies. |group6= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list6= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 15w32a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] Getränkte Pfeile hinzugefügt.

  • Getränkte Pfeile werden mit Hilfe von Kesseln hergestellt, die mit Tränken gefüllt sind.
  • Pfeile können in Spendern in Dschungeltempeln gefunden werden.

|group7= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}} |list7= *[[Datei:Pfeil des Verfalls 0.16.0.4 BE.png|32px]] Der Pfeil des Verfalls wird hinzugefügt.

  • Die Pfeile des Verfalls haben derzeit eine weiße pixelige Textur.

|group8= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list8= *Getränkte Pfeile können hergestellt werden, aber sie können immer noch durch die Verwendung von mit Tränken gefüllten Kesseln erhalten werden. |group9= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list9= *Pfeile werden jetzt von Pfeilmacher-Dorfbewohnern verkauft. |group10= {{ver|pe|1.1.0}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|pe-alpha|1.1.0.0}} |list1= *Die Entitäts-ID wurde von <code>arrow.skeleton</code> in <code>arrow</code> geändert. |group2= {{ver|pe-alpha|1.1.0.9}} |list2= *[[Datei:Pfeil des Verfalls 1.1.0.9 BE.png|32px]] Die Textur von Pfeilen des Verfalls wird geändert. }} |group11= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list11= *[[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 15w32a.png|32px]] Pfeil der Unterwasseratmung hinzugefügt. |group12= {{ver|bev|1.5.0|4}} |list12= *[[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Pfeil des Schildkrötenmeisters wird hinzugefügt. |group13= {{ver|bev|1.6.0|5}} |list13= *[[Datei:Pfeil des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Pfeil des sanften Fallens wird hinzugefügt. |group14= {{ver|bev|1.8.0|10}} |list14= *Pfeile können als Munition für die Armbrüste verwendet werden. |group15= {{ver|be|1.9.0}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.9.0.0}} |list1= *Es wurden Plünderer hinzugefügt, die beim Tod Pfeile fallen lassen. |group2= {{ver|be-beta|1.9.0.2}} |list2= *Pfeile und getränkte Pfeile können zur Herstellung von Bognertischen verwendet werden. }} |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Verfalls.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil.png|32px]] Die Gegenstandtexturen von Getränkten Pfeilen werden geändert.

  • Pfeile können in Truhen von Plünderer-Außenposten gefunden werden.
  • Pfeile können Chorusblüten zerbrechen.

|group17= {{ver|be|1.11.0}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Pfeile können in Truhen in Pfeilmacherhäusern gefunden werden.

  • Brennende Pfeile können Lagerfeuer entzünden.

|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Pfeilmacher-Dorfbewohner verkaufen jetzt 5 Pfeile für einen Smaragd.

  • Verschiedene getränkte Pfeile können durch Handel mit Pfeilmacher-Dorfbewohnern erworben werden.

|group3= {{ver|be-beta|1.11.0.7}} |list3= *Pfeile können nicht mehr zum Herstellen von Bognertischen verwendet werden. }} |group18= {{ver|bev|1.12.0|3}} |list18= *Pfeilmacher-Dorfbewohner der Neulingsstufe verkaufen jetzt 16 normale Pfeile statt 5 Pfeile. |group19= {{ver|be|1.16.0}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Piglins hinzugefügt, die beim Tod Pfeile fallen lassen. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Pfeile generieren in Truhen aus Bastionsruninen.

  • Pfeilmacher-Dorfbewohner der Meisterstufe bieten jetzt immer 1 von 15 getränkten Pfeilen an.
  • Piglins lassen beim Tod keine Pfeile mehr fallen.

}} |group20= {{ver|bev|1.16.100|54}} |list20= *Pfeile können durch Tauschhandel erworben werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Pfeil hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Pfeile verlieren unter Wasser schneller ihre Geschwindigkeit.

  • Ein brennender Pfeil erlischt unter Wasser.

|group3= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list3= *Getränkter Pfeil hinzugefügt. }}

{{Navbox-Kampf}} {{Navbox-Objekte}}

[[en:Arrow]] [[es:Flecha]] [[fr:Flèche]] [[hu:Nyíl]] [[it:Freccia]] [[ja:矢]] [[ko:화살]] [[nl:Pijl]] [[pl:Strzała]] [[pt:Flecha]] [[ru:Стрела]] [[th:ลูกธนู]] [[zh:箭]]</li><li>[[Magenta Farbstoff|Magenta Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Magenta Farbstoff.png | invimage = Magenta Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = magenta_dye }}

'''Magenta Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man [[Flieder]], [[Zierlauch]] oder die Farbstoffe [[Violetter Farbstoff|Violett]] und [[Rosa]] in ein [[Crafting]]feld legt. Es gibt aber auch noch zwei alternative Rezepte, um magenta Farbstoff zu erhalten. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus Flieder}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus Zierlauch}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus drei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen aufgehellt}} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der magenta Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[magenta Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Magenta}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Magenta}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Magenta}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte {{Webstuhlrezept |name = Magenta [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Magenta Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle magenta Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Magenta [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Magenta Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle magenta Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Magenta [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Magenta Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Magenta Spickelbord Banner; Feld magenta gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Magenta}} |- {{Rezept|Knicklicht|Magenta}} |}

== Geschichte == Anfangs hieß der "Magenta Farbstoff" in der deutschen Sprachversion "Pinker Farbstoff", was aber zu Verwechselungen mit "Rosa Farbstoff" führte, der im englischen "Pink Dye" heißt. Hier ein Screenshot aus Minecraft 1.4.7

[[Datei:magenta_war_mal_pink.png|left|Magenta hieß früher ''Pinker Farbstoff'']]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Magenta Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Magenta Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Flieder]] und [[Zierlauch]] hinzugefügt, aus denen magenta Farbstoff gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Magenta Glas]] hinzugefügt. }} |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Magenta Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Magenta Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Magenta Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Magenta Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''magenta_dye''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Magenta lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Magenta Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Purpurové barvivo]] [[en:Magenta Dye]] [[es:Tinte magenta]] [[fr:Teinture magenta]] [[hu:Bíborvörös festék]] [[ja:赤紫色の染料]] [[ko:자홍색 염료]] [[nl:Magenta kleurstof]] [[pl:Karmazynowy barwnik]] [[pt:Corante magenta]] [[ru:Сиреневый краситель]]

[[zh:品红色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Unterwasserfackel|Unterwasserfackel]]<br/>{{Block

|image = Unterwasserfackel.png |image2= Unterwasserfackel Wand.png |type = Dekoration |gravity = Nein |transparent = Ja |light = Ja (14) |flammable = Nein |pushable = Droppt |renewable = Nein |stackable = Ja (64) |tool = any }} {{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Unterwasserfackeln''' sind nicht-solide [[Block|Blöcke]], die [[Licht]] unter Wasser abgeben.

== Vorkommen == === Platzierung === Im Allgemeinen können Unterwasserfackeln nur auf festen, undurchsichtigen, vollen Blöcken platziert werden. Ausnahmen sind unten aufgeführt.

{| class="wikitable" data-description="Unterwasserfackel Platzierbarkeit" ! Blockname !! Unterwasserfackel platzierbar |- |[[Stufe]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite der oberen Stufen}} |- |[[Zaun]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite}} |- |[[Bruchsteinmauer]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur Oberseite}} |- |[[Glas]] || {{Tabellenauswahl|Ja}} |- |[[Gefärbtes Glas]] || {{Tabellenauswahl|Ja}} |- |[[Trichter]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur auf der oberen Seite}} |- |[[Schnee]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Nur auf 8-Lagigem Schnee}} |- |[[Seelensand]] || {{Tabellenauswahl|Ja}} |- |[[Kolben]] || {{Tabellenauswahl|Teilweise|Ja}} |- |[[Spawner|Monster Spawner]] || {{Tabellenauswahl|Ja}} |}

== Gewinnung == === Beute === Wie normale Fackeln wird eine Unterwasserfackel sofort zerstört und lässt sich fallen, wenn sie mit irgendetwas zerstört wird. Das Werkzeug nimmt beim zerstören der Unterwasserfackel keinen Schaden.

Unterwasserfackeln werden auch zerstört, wenn diese mit einem [[Kolben]] verschoben werden

=== Rezepte === ==== Herstellung ==== {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Unterwasserfackel}} |}

== Nutzen == === Info === Unterwasserfackeln können auf der Oberseite oder an den Seiten der meisten massiven Blöcke angebracht werden, obwohl einige von ihnen Schleichen erfordern. Da Unterwasserfackeln nicht fest sind, haben sie keine Kollision.

Von der Schwerkraft betroffene Blöcke wie [[Sand]] und [[Kies]] fallen nicht, wenn der Block unter ihnen mit einer Unterwasserfackel versehen ist, und werden zerstört, wenn sie auf eine Unterwasserfackel fallen.

=== Licht === Unterwasserfackeln haben ein [[Licht]]level von 14. Unterwasserfackeln schmelzen auch [[Schneeschicht]]en und [[Eis]] innerhalb von 2 Blöcken.

<!-- Hiding these for now, since there are currently no such sub-pages == Data values == === Block data === {{see also|Data values}}

{{/DV}}

=== Block state === {{see also|Block states}}

{{/BS}} --> == Datenwerte == === ID === {{ID Tabelle |shownumericids=y |generatetranslationkeys=bedrock |displayname=Unterwasserfackel |spritetype=block |nameid=underwater_torch |id=239 |foot=1}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |title = be |group1 = {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list1 = * [[Datei:Unterwasserfackel.png|32px]] Unterwasserfackel hizugefügt. }}

{{Geschichtlich |title = edu |group1 = {{ver|edu|1.0.27}} |list1 = * [[Datei:Unterwasserfackel.png|32px]] Unterwasserfackel hizugefügt. }}

== Galerie == <gallery> Underwaterfackel Rauch.gif|Unterwasserfackeln emittieren andere [[Partikel]] als normale [[Fackel]]n. </gallery>

== Siehe auch ==

  • [[Meeresgurke]]
  • [[Fackel]]
  • [[Gefärbte Fackel]]
  • [[Redstonefackel]]
  • [[Redstonelampe]]

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Underwater Torch]] [[pt:Tocha subaquática]] [[ru:Подводный факел]] [[zh:水下火把]]</li><li>[[Modifikation/RedPower2/Machine|Modifikation/RedPower2/Machine]]<br/>{{UngeprüfterInhalt}} '''RedPower Machine''' fügt Gegenstandtransport, -sortier- und -verarbeitungsblöcke und -Gegenstände hinzu.

RedPower Machine setzt [[Mod/RedPower2/Wiring|RedPower Wiring]] und [[Mod/RedPower2/World|RedPower World]] voraus.

== Gegenstandtransportsysteme == '''Tubes''' (dt.: Röhren) sind ein zentrales Element aus RedPower Machine. Sie sind vergleichbar mit den "Transport Pipes" von BuildCraft und können Gegenstände zwischen Inventaren hin- und hertransportieren. Ein Inventar ist ein Block, welcher in der Lage ist, Gegenstände aufzunehmen, abzugeben oder weiterzuleiten. Einige Beispiele sind [[Truhe]]n, [[Ofen|Öfen]] und [[Werfer]].

Bei dem Bau von Röhrensystemen muss man einige Dinge beachten:

  • Gegenstände suchen sich immer den kürzesten Weg in ein Inventar.
  • Ist kein Inventar vorhanden, wird es nicht in die Röhre geschickt oder, falls es bereits in der Röhre ist, zurückgeschickt.
  • Gegenstände lassen sich von manchen Maschinen färben. Sie können dann nicht durch Röhren geschickt werden, die nicht ihrer Farbe entsprechen. Dazu mehr unter [[Mod/RedPower2/Machine#Röhren_Färben|Röhren färben]]
  • Hat eine Maschine ein kleines Loch (vgl. [[Werfer]]), kann sie dort Gegenstände aussenden. Hat eine Maschine ein großes Loch, kann sie dort Gegenstände aufnehmen bzw. aufsaugen.

Möchte man Gegenstände in einen [[Ofen]] befördern, zieht man von den Seiten das Endprodukt raus, von oben wird das, was gebrannt/geschmolzen werden soll, eingeführt, und von unten gelangt der Brennstoff, z. B. [[Kohle]] in den Ofen.

=== Pneumatic Tube === Die '''Pneumatic Tube''' (dt.: Luftdruckröhre) ist die einfachste aller Röhren.

Sie transportiert anders als die [[Mod/RedPower2/Machine#Magtube_.2F_Accererator|Magtube]] Gegenstände mithilfe von Luftdruck. Sie verbindet sich automatisch mit Inventaren und anderen Röhren. Dies kann man verhindern, indem man ein [[Mod/RedPower2/Wiring#Micro Blocks|Cover]] neben die Röhre setzt.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Pneumatic Tube | {{Grid/Werkbank |A1= |B1= |C1= |A2= RedPower2:Brass Ingot |B2= Glas |C2= RedPower2:Brass Ingot |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:Pneumatic Tube }} | Kann Items zu einem Inventar transportieren |}

=== Redstone Tube === Die '''Redstone Tube''' (dt.: Redstoneröhre) ist eine Pneumatic Tube, welche neben Gegenstände auch Redstone-Signale weitergeben kann.

Sie verbindet sich wie die Pneumatic Tube mit Inventaren und zusätzlich mit [[Mod/RedPower2/Wiring#Jacketed Wire|Jacketed Wire]]. Dies ist auch die eleganteste Methode, um mit ihr Redstone-Signale zu Übertragen. Man kann aber auch [[Redstone (Staub)|Redstone-Staub]] verlegen.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Redstone Tube | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Pneumatic Tube |B1= Redstone |C1= |A2= |B2= |C2= |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:Redstone Tube }} | Kann neben Items auch Redstone-Signale weiterleiten |}

=== Restriction Tube === Die '''Restriction Tube''' (dt.: Begrenzungsröhre) ist ebenfalls ähnlich wie eine Pneumatic Tube.

Sie ist hilfreich, um die Gegenstände auf einen längeren Weg zu bringen als sie normalerweise nehmen würden. Sie tut so, als wäre der Weg, der an ihr vorbeiführt, viel länger wäre als er eigentlich ist.

Man kann so ganz leicht alternative Wege im Falle einer Überfüllung erstellen.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Restriction Tube | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Pneumatic Tube |B1= Eisenbarren |C1= |A2= |B2= |C2= |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:Restriction Tube }} | Legt Röhre als Alternativroute fest |}

=== <span id="Magtube"></span><span id="Accelerator"></span>Magtube / Accelerator === Die '''Magtube''' (dt.: Induktionsröhre) ist eine Röhre, die anders als die Pneumatic Tube Gegenstände mithilfe von Magnetismus sehr viel schneller bewegt.

Magtubes verbinden sich nur mit anderen Magtubes und '''Accelerators''' (dt.: Beschleunigern). Diese werden als Adapter zwischen Pneumatic Tubes und Magtubes verwendet und beschleugigen die Items in die magnetfeldbetriebenen Röhren.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Magtube | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Fine Copper Wire |B1= RedPower2:Fine Copper Wire |C1= RedPower2:Fine Copper Wire |A2= Obsidian |B2= Glas |C2= Obsidian |A3= RedPower2:Fine Copper Wire |B3= RedPower2:Fine Copper Wire |C3= RedPower2:Fine Copper Wire |Output= RedPower2:Magtube }} | Transportiert Gegenstände sehr schnell zwischen zwei Orten hin oder her. |- | Accelerator | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Blue Alloy Ingot |B1= Obsidian |C1= RedPower2:Blue Alloy Ingot |A2= Obsidian |B2= |C2= Obsidian |A3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |B3= Obsidian |C3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |Output= RedPower2:Accelerator }} | Beschleunigt Gegenstände in die Magtube bzw. bremst sie ab. Muss mit Blutricity versorgt werden, um zu funktionieren. |}

=== Buffer === Der '''Buffer''' (dt.: Puffer) ist eine Truhe, welche sich nicht mit einer bestimmten Gegenstandsorte überfüllen lässt.

Er hat fünf Spalten mit je vier Slots. Jede Spalte wird mit einem bestimmten Gegenstand befüllt, die anderen nicht. Ist eine Spalte voll, wird das jeweilige Gegenstand nicht mehr angenommen. So lässt sich zum Beispiel ein Item-Overflow (dt.: Gegenstand-Überschuss) vermeiden.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Buffer | {{Grid/Werkbank |A1= Eisengitter |B1= Eichenholzbretter |C1= Eisengitter |A2= Eichenholzbretter |B2= |C2= Eichenholzbretter |A3= Eisengitter |B3= Eichenholzbretter |C3= Eisengitter |Output= RedPower2:Buffer }} | Eine Truhe, die sich nicht mit einer Gegenstandsorte überfüllen lässt. |}

=== Transposer === Der '''Transposer''' (dt.: Überträger) ist die einfachste Methode, einen Gegenstand in eine Röhre zu befördern.

Wird in das große Loch ein Gegenstand geworfen, wirft er es auf der anderen Seite aus dem großen Loch wieder heraus. Ist dort eine Röhre (die an einem Inventar angeschlossen ist), befördert er den Gegenstand in die Röhre.

Erhält ein Transposer ein Redstone-Signal, saugt er alle Gegenstände aus einem Radius von einem Block auf und wirft sie aus dem kleinen Loch. Steht er dabei mit dem großen Loch an einem Inventar, saugt er den erste Gegenstand aus der Truhe.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Transposer | {{Grid/Werkbank |A1= Bruchstein |B1= Bruchstein |C1= Bruchstein |A2= Eichenholzbretter |B2= Kolben |C2= Eichenholzbretter |A3= Bruchstein |B3= Redstone |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Transposer }} | Wird verwendet, um Gegenstände in Röhren oder Inventare rein- oder aus Röhren bzw. Inventaren herauszubekommen. |}

Der Transposer war ursprünglich als BuildCraft-kompatible Version des Allocator gedacht.

=== Filter === Der '''Filter''' verhält sich ähnlich wie der Transposer, jedoch bietet der Filter mehr Einstellungsmöglichkeiten.

In den Filter lassen sich alle Gegenstände in einer beliebigen Anzahl hineinlegen. Erhält er ein Redstone-Signal, zieht er genau die Anzahl dieser Gegenstände aus dem Inventar (sofern vorhanden). Ist er leer, saugt er einen Stack an Gegenstände aus dem Inventar. Er kann auch Gegenstände aufsaugen, er beschränkt sich natürlich nur auf die Gegenstände, die auch in ihm drinliegen.

Der Filter wirft anders als der Transposer keine Gegenstände aus dem kleinen Loch, wenn keine Röhre angeschlossen ist.

Wie beim Transposer lassen sich in das große Loch Gegenstände reinwerfen, jedoch werden nur die Gegenstände, die auch im Filter liegen, akzeptiert.

Der Filter kann die Gegenstände, die er auswirft, mit einer Farbe versehen.

En Filter kann auch dazu benutzt werden, um nur bestimmte Gegenstände auf einer Strecke vorbeizulassen.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Filter | {{Grid/Werkbank |A1= Bruchstein |B1= Bruchstein |C1= Bruchstein |A2= Goldbarren |B2= Kolben |C2= Goldbarren |A3= Bruchstein |B3= RedPower2:Red-Doped Wafer |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Filter }} | Kann bestimmte Gegenstände aus Inventaren saugen. |}

=== Retriever === Der '''Retriever''' (dt.: Anfrager) ist sozusagen ein ferngesteuerter Filter.

Er kann anders als der Filter bzw. Transposer keine herumliegenden Gegenstände aufsaugen; stattdessen kann er Gegenstände aus einem Röhrensystem anfordern und weiterleiten. Dies funktioniert auf jede Distanz (ausgenommen nicht geladenen Chunks) und bei einer beliebigen Anzahl an Truhen. Er zieht den Gegenstand (bzw. die Gegenstände) aus der nächsten Truhe, in welcher die angeforderten Gegenstände liegen. Sind zu wenig Gegenstände vorhanden, werden keine Gegenstände aus dem Inventar gesaugt.

Der Retriever hat zwei Modi:

{| class="wikitable" |- ! Bild ! Modus ! Beschreibung |- | [[Datei:RP_Anystack_Sequential.png|Anystack Sequential]] | Sequential | Der Retriever fragt nur das hervorgehobene Item ab. Mit jeden nachgefragten Item wird das nächste Item hervorgehoben. |- | [[Datei:RP_Any_Item.png|Any Item]] | Any Item | Der Retriever fragt den erste verfügbare Gegenstand ab. |}

Er muss mit Blutricity versorgt werden, damit er richtig funktioniert.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Retriever | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Brass Ingot |B1= Leder |C1= RedPower2:Brass Ingot |A2= Enderperle |B2= RedPower2:Filter |C2= Enderperle |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Retriever }} | Kann aus großer Distanz Gegenstände aus Inventaren anfordern. |}

=== Sorting Machine === Die '''Sorting Machine''' (dt.: Sortiermaschine) ist eine weitere verbesserte Version des Filters.

Sie kann nicht, wie der Retriever, Gegenstände aus entfernten Inventaren anfordern aber dafür gezielt Gegenstände aus einem Inventar ziehen und mit einer Farbe versehen.

Eine Sorting Machine hat acht Spalten mit jeweils fünf Slots, in welchen sich Gegenstände platzieren lassen. Auch hier hat man mehrere Modi zur Auswahl, die bestimmen, auf welche Art und Weise die Sorting Machine die Gegenstände aus den Inventaren zieht und behandelt.

{| class="wikitable" |- ! Bild ! Modus ! Beschreibung |- | [[Datei:RP_Anystack_Sequential.png]] | Anystack Sequential | Die Sorting Machine geht Spalte für Spalte vor und zieht mit jeden Redstone-Signal ''einen'' Stack der angegebenen Größe aus der hervorgehobenen Spalte aus dem Inventar. Ist der Stack nicht oder unvollständig vorhanden, wartet die Maschine, bis genug Gegenstände vorhanden sind, d. h. die Spalte wird nicht übersprungen. |- | [[Datei:RP_Allstack_Sequential.png]] | Allstack Sequential | Die Sorting Machine geht Spalte für Spalte vor und zieht mit jeden Redstone-Signal ''jeden'' Stack der angegebenen Größe aus der hervorgehobenen Spalte aus dem Inventar. Ist einer der Stacks nicht oder unvollständig vorhanden, wartet die Maschine, bis genug Gegenstände vorhanden sind, d. h. die Spalte wird auch hier nicht übersprungen. |- | [[Datei:RP_Random_Allstack.png]] | Random Allstack | Die Sorting Machine zieht mit jedem Redstone-Signal eine vollständige verfügbare Spalte aus dem Inventar. Eine Reihenfolge wird nicht beachtet. |- | [[Datei:RP_Any_Item.png]] | Any Item | Die Sorting Machine zieht irgendein verfügbares angegebenen Gegenstand aus dem Inventar. |- | [[Datei:RP_Any_Item_With_Default_Route.png]] | Any Item With Default Route | Die Sorting Machine zieht irgendein verfügbaren Gegenstand aus dem Inventar. Gegenstände, die sich nicht zuordnen lassen, bekommen eine extra Farbe. |}

Die Sorting Machine benötigt Blutricity, um richtig zu funktionieren.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Sorting Machine | {{Grid/Werkbank |A1= Eisenbarren |B1= Eisenbarren |C1= Eisenbarren |A2= RedPower2:Red-Doped Wafer |B2= RedPower2:Filter |C2= RedPower2:Red-Doped Wafer |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Sorting Machine }} | Wird verwendet, um leicht viele verschiedene Gegenstände mit Farben zu versehen. |}

=== Item Detector === Der '''Item Detector''' (dt.: Gegenstandsensor) kann melden, wenn ein z. B. ein Gegenstand eine Röhre passiert.

Auch in den Gegenstandsensor lassen sich Gegenstände reinlegen, die Anzahl spielt hier jedoch keine Rolle. Er wird zwischen zwei Röhren platziert und kann keine Redstone-Signale Empfangen.

Auch er hat verschiedene Modi, nach denen er Redstone-Signale ausgeben kann.

{| class="wikitable" |- ! Bild ! Modus ! Beschreibung |- | [[Datei:RP_Item_Mode.png]] | Item Mode | Für jeden Gegenstand, dass ihn passiert, (und in ihm drin liegt) gibt er ein kurzes Redstone-Signal aus. Ist er leer, meldet er jeden Gegenstand, dass ihn passiert. |- | [[Datei:RP_Stack_Mode.png]] | Stack Mode | Für jeden Stack beliebiger Größe (vom Typ eines drinliegenden Gegenstände) gibt er ein kurzes Redstone-Signal aus. Ist er leer, meldet er jeden passierenden Stack. |- | [[Datei:RP_Stuffed_Mode.png]] | Stuffed Mode | Wenn kein Inventar zur Verfügung steht, um das Item irgendwo unterzubringen, sendet er ein dauerhaftes Signal aus, bis ein gültiges Ziel (Inventar) zur Verfügung steht. |}

Der Gegenstand-Sensor entfernt ''nicht'' die Color-Tags von Gegenstände, wenn sie gefärbt sind.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Gegenstand-Sensor | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Brass Ingot |B1= RedPower2:Pneumatic Tube |C1= RedPower2:Brass Ingot |A2= RedPower2:Red-Doped Wafer |B2= Eichenholzdruckplatte |C2= RedPower2:Red-Doped Wafer |A3= Eichenholzbretter |B3= RedPower2:Pneumatic Tube |C3= Eichenholzbretter |Output= RedPower2:Item Detector }} | Sendet Redstone-Signale aus, wenn ein Gegenstand die Röhre passiert bzw. kein valides Ziel hat. |}

=== Regulator === Der '''Regulator''' kann den Itemfluss einer Röhre regulieren und verhält sich relativ ähnlich zum Gegenstand-Sensor.

Er ist ein wenig komplizierter als andere Maschinen. Er hat drei unterschiedliche 3x3-Felder, in welchen sich Gegenstände platzieren lassen. Der Regulator reagiert wie der Gegenstand-Sensor auf keine Redstone-Signale.

Das linke Feld ist das Eingabe-Feld. Werden hier Items reingelegt, nimmt er nur diese Gegenstände in der angegebenen Anzahl an.

Das mittlere Feld ist das Inventar, wo Gegenstände zwischengelagert werden. Sind mindetsens genauso viele Gegenstände im Inventar-Feld wie im Eingabe-Feld, werden die Gegenstände aus dem Inventar aus dem Regulator ausgeworfen. Dabei wird ein Redstone-Signal ausgegeben.

Das rechte Feld ist das Ausgabe-Feld. Werden hier Gegenstände reingelegt, werden nur Gegenstände rausgeworfen, wenn im angeschlossenen Inventar ''weniger'' Items der angegebenen Art als angegeben sind. Sind mehrere Gegenstände vorhanden, wird ein dauerhaftes Redstone-Signal ausgegeben.

Der Regulator hat zwei vershiedene Modi.

{| class="wikitable" |- ! Bild ! Modus ! Beschreibung |- | [[Datei:RP_Syncronous_Output.png]] | Syncronous Output | Die Items werden ausgeworfen, wenn ''alle'' Gegenstände aus dem Inventar und deren Anzahl mit denen aus dem Eingabefeld identisch ist. |- | [[Datei:RP_Asyncronous_Output.png]] | Asyncronous Output | Die Items werden ausgeworfen, wenn mindetens ein Gegenstand aus dem Inventar und dessen Anzahl mit dem aus dem Eingabefeld identisch ist. |}

Ein Regulator kann auch Gegenstände färben.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Regulator | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Brass Ingot |B1= RedPower2:Buffer |C1= RedPower2:Brass Ingot |A2= RedPower2:Red-Doped Wafer |B2= RedPower2:Item Detector |C2= RedPower2:Red-Doped Wafer |A3= Eichenholzbretter |B3= RedPower2:Buffer |C3= Eichenholzbretter |Output= RedPower2:Regulator }} | Wird zu Regulieren des Gegenstandflusses in einer Röhre verwendet. |}

=== Relay === Das '''Relay''' (dt.: Übertrager) schickt alle Gegenstände, die in ihm platziert werden, sofort in eine angeschlossene Röhre (sofern ein Ziel, also ein Inventar vorhanden ist).

Dies macht ihn vor allem in Verbindung mit anderen Mods, (z. B. [[Mod/BuildCraft|BuildCraft]]) als Adapter zwischen unterschiedlichen Röhrensystemen nützlich.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Relay | {{Grid/Werkbank |A1= Eichenholzbretter |B1= RedPower2:Buffer |C1= Eichenholzbretter |A2= Eichenholzbretter |B2= RedPower2:Transposer |C2= Eichenholzbretter |A3= Bruchstein |B3= RedPower2:Red-Doped Wafer |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Relay }} | Wirft alle Gegenstände aus dem Inventar automatisch in eine Röhre |}

=== Ejector === Der '''Ejector''' (dt.: Überträger) arbeitet wie ein Relay mit dem Unterschied, dass er die Items erst einzeln in die Röhre schickt, wenn er ein Redstone-Signal erhält.

Er ist im Prinzip eine kleine Truhe mit Transposer.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Ejector | {{Grid/Werkbank |A1= Eichenholzbretter |B1= RedPower2:Buffer |C1= Eichenholzbretter |A2= Eichenholzbretter |B2= RedPower2:Transposer |C2= Eichenholzbretter |A3= Bruchstein |B3= Redstone |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Ejector }} | Wirft alle Items bei einem Redstonesignal aus bzw. in eine Röhre |}

=== Röhren färben === Röhren (auch Magtubes) und Gegenstände lassen sich auch färben. Gegenstände können nicht durch Röhren durchgehen, die nicht ihre Farbe haben, d. h. durch nicht gefärbte Röhren können alle Items durch. Gegenstände können von Filtern, Retrievern, Sorting Machines und Regulatoren gefärbt werden.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Tinplate |{{Grid/Ofen (RP2) |Fuel=Kohle; Holzkohle |A1=Eisenbarren,2 |B1=RedPower2:Tin Ingot |C1= |A2= |B2= |C2= |A3= |B3= |C3= |Output=RedPower2:Tinplate,4 }} | Wird zur Herstellung von Farbtöpfen verwendet |- | Paint Can | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Tinplate |B1= |C1= RedPower2:Tinplate |A2= RedPower2:Tinplate |B2= |C2= RedPower2:Tinplate |A3= RedPower2:Tinplate |B3= RedPower2:Tinplate |C3= RedPower2:Tinplate |Output= RedPower2:Paint Can }} | Ein Paint Can (dt.: Farbtopf) ist nicht ganz so groß wie ein Eimer und daher für Farbe besser geeignet. |- | Paint Brush | {{Grid/Werkbank |A1= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |B1= |C1= |A2= |B2= Stock |C2= |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:Paint Brush }} | Wird verwendet, um Farbe auf Röhren aufzutragen |- | White Paint<br/>Light Gray Paint<br/>Gray Paint<br/>Black Paint<br/>Red Paint<br/>Orange Paint<br/>Yellow Paint<br/>Lime Paint<br/>Green Paint<br/>Cyan Paint<br/>Light Blue Paint<br/>Blue Paint<br/>Purple Paint<br/>Magenta Paint<br/>Pink Paint<br/>Brown Paint | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Paint Can |B1= Knochenmehl; Hellgrauer Farbstoff; Grauer Farbstoff; Tintenbeutel; Roter Farbstoff; Oranger Farbstoff; Gelber Farbstoff; Hellgrüner Farbstoff; Grüner Farbstoff; Türkiser Farbstoff; Hellblauer Farbstoff; Lapislazuli; RedPower2:Indigo Dye; Violetter Farbstoff; Magenta Farbstoff; Rosa Farbstoff; Kakaobohnen |C1= |A2= RedPower2:Flax Seeds |B2= RedPower2:Flax Seeds |C2= |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:White Paint; RedPower2:Light Gray Paint; RedPower2:Gray Paint; RedPower2:Black Paint; RedPower2:Red Paint; RedPower2:Orange Paint; RedPower2:Yellow Paint; RedPower2:Lime Paint; RedPower2:Green Paint; RedPower2:Cyan Paint; RedPower2:Light Blue Paint; RedPower2:Blue Paint; RedPower2:Blue Paint; RedPower2:Purple Paint; RedPower2:Magenta Paint; RedPower2:Pink Paint; RedPower2:Brown Paint }} | Wird zum Lagern von Farbe verwendet. Man kann 16 mal einen Pinsel eintunken bevor neue Farbe eingefüllt werden muss. |- | White Paint Brush<br/>Light Gray Paint Brush<br/>Gray Paint Brush<br/>Black Paint Brush<br/>Red Paint Brush<br/>Orange Paint Brush<br/>Yellow Paint Brush<br/>Lime Paint Brush<br/>Green Paint Brush<br/>Cyan Paint Brush<br/>Light Blue Paint Brush<br/>Blue Paint Brush<br/>Purple Paint Brush<br/>Magenta Paint Brush<br/>Pink Paint Brush<br/>Brown Paint Brush | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:White Paint; RedPower2:Light Gray Paint; RedPower2:Gray Paint; RedPower2:Black Paint; RedPower2:Red Paint; RedPower2:Orange Paint; RedPower2:Yellow Paint; RedPower2:Lime Paint; RedPower2:Green Paint; RedPower2:Cyan Paint; RedPower2:Light Blue Paint; RedPower2:Blue Paint; RedPower2:Blue Paint; RedPower2:Purple Paint; RedPower2:Magenta Paint; RedPower2:Pink Paint; RedPower2:Brown Paint |B1= RedPower2:Paint Brush |C1= |A2= |B2= |C2= |A3= |B3= |C3= |Output= RedPower2:White Paint Brush; RedPower2:Light Gray Paint Brush; RedPower2:Gray Paint Brush; RedPower2:Black Paint Brush; RedPower2:Red Paint Brush; RedPower2:Orange Paint Brush; RedPower2:Yellow Paint Brush; RedPower2:Lime Paint Brush; RedPower2:Green Paint Brush; RedPower2:Cyan Paint Brush; RedPower2:Light Blue Paint Brush; RedPower2:Blue Paint Brush; RedPower2:Purple Paint Brush; RedPower2:Magenta Paint Brush; RedPower2:Pink Paint Brush; RedPower2:Brown Paint Brush

}}

| Wird verwendet, um Röhren zu färben. Nach 16 Anstrichen verliert der Pinsel seine Farbe. |}

== Flüssigkeitstransportsysteme == Seit PR5 hat man mit RedPower die Möglichkeit, Flüssigkeiten (z. B. [[Wasser]] und [[Lava]]) mit Rohren zu transportieren.

Anders als bei [[Mod/BuildCraft|BuildCraft]] lassen sich Flüssigkeiten nicht platzsparend in relativ kleinen Tanks lagern, sondern 1:1 von einem Ort zu einem anderen transportieren.

=== Fluid Pipe === Mit '''Fluid Pipes''' (dt.: Flüssigkeitsrohre) lassen sich Flüssigkeiten hin- oder hertransportieren. Sie lassen sich wie Pneumatic Tubes frei im Raum platzieren.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Fluid Pipe | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Brass Ingot |B1= |C1= RedPower2:Brass Ingot |A2= RedPower2:Brass Ingot |B2= Glas |C2= RedPower2:Brass Ingot |A3= RedPower2:Brass Ingot |B3= |C3= RedPower2:Brass Ingot |Output= RedPower2:Fluid Pipe,6 }} | Wird zum Transport von Flüssigkeiten verwendet. |}

=== Pump === Eine '''Pump''' (dt.: Pumpe) ist für den Transport von Flüssigkeiten zwingend notwendig.

Sie wird zwischen zwei Rohre platziert und mit Blutricity versorgt. Erhält sie dann ein dauerhaftes Redstone-Signal, beginnt sie, Flüssigkeiten in Pfeilrichtung (gelb auf jeder Seite zu sehen) zu pumpen.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Pump | {{Grid/Werkbank |A1= Eisenbarren |B1= Eisenbarren |C1= Eisenbarren |A2= RedPower2:Fluid Pipe |B2= RedPower2:Blulectric Motor |C2= RedPower2:Fluid Pipe |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Pump }} | Kann Flüssigkeiten aus einer Röhre in eine andere Röhre pumpen |}

=== Grate === Ein '''Grate''' (dt.: Gitter) wird benötigt, um Wasser in der Welt zu platzieren bzw. abzusaugen.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Grate | {{Grid/Werkbank |A1= Eisengitter |B1= Eisengitter |C1= Eisengitter |A2= Eisengitter |B2= |C2= Eisengitter |A3= Eisengitter |B3= RedPower2:Fluid Pipe |C3= Eisengitter |Output= RedPower2:Grate }} | Kann neben Wasser platziert werden, um Items in eine Röhre rein- oder rauszupumpen |}

Um Wasser aus einem See zu bekommen, wird es am Ufer in das Wasser gestellt und an ein Rohrsystem (mit Pumpe und Ausgang, dazu später) angeschlossen. Läuft die Pumpe, beginnt es, alle Wasserquellen aus dem See zu entfernen und in die Rohre zu schicken. Selbst unendliche Wasserquellen hindern es nicht daran, diese leerzupumpen.

Um Wasser aus Rohren zu entfernen, wird ein Grate an die andere Seite der Pumpe angeschlossen. Dies wird nun alles Wasser, was es durch die Rohre zugeschickt bekommt, u sich herum platzieren. Man kann z. B. Tanks aus Blöcken bauen und auf dessen Bodenhöhe ein Grate platzieren, jedoch sollte man beachten, dass dieser ein Dach hat, da sonst Wasser auch außerhalb dieses Tanks platziert wird.

== Blutricity == '''Blutricity''' (dt.: Blautrizität oder blaue Elektrizität) ist eine weitere wichtige Komponente aus RedPower Machine.

Blutricity ist eine eine Art der Energie, die manche Maschinen benötigen, um richtig zu funktionieren. Maschinen, die mit Blutricity arbeiten, erkennt man daran, dass Blue Alloy Ingots verwendet werden, um sie herzustellen. Bei '''Blulectric''' (d.: blaulektrischen) Maschinen sind im Interface an der linken Seite zwei Balken.

Der linke Balken zeigt die Energie (Batterie) an, die die Maschine gerade hat. Ist der Balken im grünen Bereich, verfügt die Maschine über genug Energie.

Der rechte Balken zeigt die Effizienz (Blitz) der Maschine an. Je höher der Balken ist, desto schneller arbeitet die Maschine. Ist weniger Energie vorhanden, sinkt die Effizienz.

=== Blue Alloy Wire === Mit '''Blue Alloy Wire''' (dt.: Blaues Legierungskabel) lässt sich Blutricity am einfachsten transportieren. Es ist im Prinzip ein Stromkabel und verbindet sich automatisch mit Maschinen, die Blutricity produzieren oder verbrauchen.

Weitere Informationen zu Kabeln allgemein und speziell unter [[Mod/RedPower2/Wiring#Blue_Alloy_Wire|RedPower Wiring]].

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Blue Alloy Wire | {{Grid/Werkbank |A1= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |B1= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C1= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |A2= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |B2= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C2= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |A3= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Weiße Wolle; Hellgraue Wolle; Graue Wolle; Schwarze Wolle; Rote Wolle; Orange Wolle; Gelbe Wolle; Hellgrüne Wolle; Grüne Wolle; Türkise Wolle; Hellblaue Wolle; Blaue Wolle; Violette Wolle; Magenta Wolle; Rosa Wolle;Braune Wolle |Output= RedPower2:Blue Alloy Wire,2 }} | Wird zur einfachen Übertragung von Blutricity verwendet. es verhält sich wie [[Mod/RedPower2/Wiring#Red_Alloy_Wire|Red Alloy Wire]]. |}

=== Voltmeter === Mit dem '''Voltmeter''' (dt.: Spannungsmessgerät) lässt sich mithilfe eines Rechtsklicks die Energie eines Blocks, welcher Energie beinhalten kann (z. B. Blue Alloy Wire), messen.

Die Spannung in V (=Volt) gibt die Energie an, die in diesem Block vorhanden ist. Je höher die Zahl ist, desto mehr Energie ist in diesem Block vorhanden.

Die Stromstärke in A (=Ampere) gibt den Stromfluss an, der in diesem Block vorhanden ist. Je höher die Zahl ist, desto mehr Energie geht in diesen Block hinein oder hinaus.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Voltmeter | {{Grid/Werkbank |A1= Eichenholzbretter |B1= Eichenholzbretter |C1= Eichenholzbretter |A2= Eichenholzbretter |B2= RedPower2:Nikolite |C2= Eichenholzbretter |A3= RedPower2:Copper Ingot |B3= RedPower2:Copper Ingot |C3= RedPower2:Copper Ingot |Output= RedPower2:Voltmeter }} | Wird zum Messen von Energie von Blue Alloy Wire verwendet. |}

=== Solar Panel === Mit einem '''Solar Panel''' (dt.: Solarzelle) lässt sich Sonnenlicht in Blutricity umwandeln.

Es lässt sich nur auf Blöcken platzieren. Solar Panels leiten auch Blutricity, d. h. Man kann ein riesiges Feld aus Solarzellen anlegen und nur eine mit Blue Alloy Wire verbinden, um die Energie von allen Zellen zu erhalten.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Solar Panel | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Blue-Doped Wafer |B1= RedPower2:Blue-Doped Wafer |C1= RedPower2:Blue-Doped Wafer |A2= RedPower2:Blue-Doped Wafer |B2= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C2= RedPower2:Blue-Doped Wafer |A3= RedPower2:Blue-Doped Wafer |B3= RedPower2:Blue-Doped Wafer |C3= RedPower2:Blue-Doped Wafer |Output= RedPower2:Solar Panel }} | Wird zur Erzeugung von Blutricity tagsüber an der Oberfläche verwendet. |}

=== Thermopile === Mit einer '''Thermopile''' (dt.: Thermosäule) lässt sich ebenfalls Blutricity erzeugen.

Anders als bei der Solar Panel entsteht hier die Energie nicht durch Tageslicht, sondern durch Wärme. Die Thermopile muss neben bzw. über Blöcken platziert werden, die einen hohen Wärmekontrast bieten, z. B. [[Lava]] und [[Wasser]]/[[Eis]].

Eine Thermopile erzeugt zwar nicht ganz so viel Energie wie eine Solar Panel, aber dafür nicht nur Tagsüber und auch unter der Oberfläche, da sie nicht auf die Sonne angewiesen ist.

(Bild folgt)

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Thermopile | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Copper Ingot |B1= Eisenbarren |C1= RedPower2:Copper Ingot |A2= RedPower2:Blue-Doped Wafer |B2= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C2= RedPower2:Blue-Doped Wafer |A3= RedPower2:Copper Ingot |B3= Eisenbarren |C3= RedPower2:Copper Ingot |Output= RedPower2:Thermopile }} | Wird zur Erzeugung von Blutricity verwendet. |}

=== BT Battery === Die '''BT Battery''' (dt.: BT Batterie) (BT = Blutricity) ist eine Möglichkeit, Blutricity als Gegenstand zu transportieren.

Dies kommt für den [[Nether]] sehr gelegen, da es für den Nether kaum Möglichkeiten zur Erzeugung von Energie gibt.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | BT Battery | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Nikolite |B1= RedPower2:Copper Ingot |C1= RedPower2:Nikolite |A2= RedPower2:Nikolite |B2= RedPower2:Tin Ingot |C2= RedPower2:Nikolite |A3= RedPower2:Nikolite |B3= RedPower2:Copper Ingot |C3= RedPower2:Nikolite |Output= RedPower2:BT Battery }} | Wird zum Transport und zur Speicherung von Blutricity verwendet. |}

=== Battery Box === Die '''Battery Box''' (dt.: Batteriekasten) ist ein Block, welcher überschüssige Blutricity-Energie speichern kann und sie bei Bedarf ausgeben kann.

Im Interface sind zwei Balken und zwei Slots. Der Linke Balken ist, wie bei anderen Maschinen, die Energie, die im Stromnetz vorhanden ist. Der Rechte etwas dickere Balken ist die Energie, die in der Box gespeichert ist. Die Pfeile dazwischen zeigen an, in welche Richtung die Energie übertragen wird.

Legt man eine leere BT Battery in den oberen Slot, füllt sie sich mit Energie. Um eine Box aufzuladen, legt man eine volle Battery in den Unteren Slot. Eine Box kann so viel Energie wie vier BT Batterys speichern.

Möchte man die Batterie mit Röhren befüllen, schließt man für den oberen Batterieslot die Rohre an der Oberseite oder an den Seiten an. Um Batterien in den unteren Slot zu legen, schließt man das Rohrsystem an die untere Seite an.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Battery Box | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:BT Battery |B1= Eichenholzbretter |C1= RedPower2:BT Battery |A2= RedPower2:BT Battery |B2= Eisenbarren |C2= RedPower2:BT Battery |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Battery Box }} | Wird zur Speicherung von Blutricity und zum (Ent-)Laden von BT Batterys verwendet. |}

=== Blulectric Furnace === Der '''Blulectric Furnace''' (dt.: Blaulektrischer Ofen) ist ein elektrischer [[Ofen]].

Anders als der klassiche Ofen benötigt er jedoch keine Kohle, um Items zu brennen/schmelzen, sondern Blutricity. Von links werden die Gegenstände eingeführt und rechts kann man die Produkte rausziehen. Er kann bis zu doppelt so schnell wie ein herkömmlicher Ofen sein.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Blulectric Furnace | {{Grid/Werkbank |A1= Ton |B1= Ton |C1= Ton |A2= Ton |B2= |C2= Ton |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Blulectric Furnace }} | Wird zum Brennen von Gegenstände mit Blutricity verwendet. |}

=== Blulectric Alloy Furnace ===

Der '''Blulectric Alloy Furnace''' (dt.: Blaulektrischer Legierungsofen) ist ein [[Mod/RedPower2/Core#Alloy_Furnace|Alloy Furnace]], welcher ohne Kohle, aber dafür mit Blutricity funktioniert.

Auch hier werden die Ausgangsstoffe von links reingeschoben (Ordnung spielt keine Rolle) und die Produkte werden rechts rausgezogen.

Der Blulectric Alloy Furnace kann je nach verfügbarer Energie bis zu doppelt so schnell wie ein kohlebetriebener Ofen arbeiten.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Blulectric Alloy Furnace | {{Grid/Werkbank |A1= Ziegelsteine |B1= Ziegelsteine |C1= Ziegelsteine |A2= Ziegelsteine |B2= |C2= Ziegelsteine |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Blulectric Alloy Furnace }} | Wird zum zusammenbrennen/-schmelzen von Items mit Blutricity verwendet. |}

== Frames == '''Frames''' (dt.: Rahmen) ist ein sehr komplexe Funktionen, welches mit PR5 eingeführt wurde. Damit lassen sich ganze Konstruktionen mit Blutricity hin- und herbewegen.

=== Support Frame === '''Support Frames''' (dt.: Tragrahmen) können sich von Frame Motors bewegen lassen und dabei Blöcke mitnehmen.

Um Blöcke mit Frames zu transportieren, wird er einfach an die Seite eines Support Frames gesetzt (Ecken funktionieren nicht). Ein Frame kann an jeder Seite nicht mehr als einen Block transportieren. Ist ein weiterer Block im Weg, lässt sich die gesamte Kontruktion nicht bewegen. In solch einem Fall kann man entweder diesen Block entfernen oder ihn mit weiteren Frames an die Konstruktion anschließen.

Um einen Frame daran zu hindern, benachbarte Blöcke mitzunehmen, kann man ihn an jeder beliebigen Seite mit [[Mod/RedPower2/Wiring#Bl.C3.B6cke_l.C3.A4ngs_teilen|Covers]] versehen.

Um mit einem Frame Blöcke zu transportieren, die an anderen Blöcken haften, etwa Kabeln, muss man an dieser Seite [[Mod/RedPower2/Wiring#Bl.C3.B6cke_l.C3.A4ngs_teilen|Panels]] platzieren, andernfalls werden alle derartige Blöcke zu Items.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Support Frame | {{Grid/Werkbank |A1= Stock |B1= Stock |C1= Stock |A2= Stock |B2= RedPower2:Brass Ingot |C2= Stock |A3= Stock |B3= Stock |C3= Stock |Output= RedPower2:Support Frame }} | Teil einer Frame-Konstruktion zum Bewegen von Blöcken |}

=== Frame Motor === Ein '''Frame Motor''' (dt.: Rahmenmotor) kann Support Frames bewegen. Er benötigt Blutricity und bewegt Frames auf der Seite mit dem Pfeil in die Richtung, in die der Pfeil zeigt. Er bewegt die Frames mit einem Signal um genau einen Block. Frames benötigen für einen Block 800 ms, also 16 Ticks.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Frame Motor | {{Grid/Werkbank |A1= Eisenbarren |B1= Eisenbarren |C1= Eisenbarren |A2= RedPower2:Brass Ingot |B2= RedPower2:Blulectric Motor |C2= RedPower2:Brass Ingot |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Blue Alloy Ingot |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Frame Motor }} | Kann Support Frames bewegen |}

== Weitere Maschinen ==

=== Block Breaker === Der '''Block Breaker''' (dt.: Blockbrecher) ist ein Block, welcher den Block, auf den er zeigt, abbaut und den Gegenstand hinten (in eine Röhre) auswirft.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Block Breaker | {{Grid/Werkbank |A1= Bruchstein |B1= Eisenspitzhacke |C1= Bruchstein |A2= Bruchstein |B2= Kolben |C2= Bruchstein |A3= Bruchstein |B3= Redstone |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Block Breaker }} | Baut Blöcke ab |}

=== Deployer === Der '''Deployer''' (dt.: Platzierer) kann Blöcke platzieren und Gegenstände benutzen.

Er hat wie ein [[Werfer]] ein Inventar mit neun Slots, in welchem man Blöcke, Werkzeuge oder Fahrzeuge platzieren kann. Bei einem Redstone-Impuls "rechtsklickt" er den ersten Gegenstand, d. h. Blöcke, Boote und Loren werden platziert, Eimer befüllt/geleert, Schafe geschoren, etc. Manchmal funktioniert ein Deployer nicht sofort, dann muss man ihn anders hinsetzen, z. B. einen Block tiefer/höher setzen, dabei um 90° drehen, etc.

Er kann jedoch keine Blöcke abbauen. Für diesen Zweck verwendet man einen Block Breaker.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Deployer | {{Grid/Werkbank |A1= Bruchstein |B1= Truhe |C1= Bruchstein |A2= Bruchstein |B2= Kolben |C2= Bruchstein |A3= Bruchstein |B3= Redstone |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Deployer }} | "Rechtsklickt" ein Item |}

=== Assembler === Der '''Assembler''' (dt.: Monteur) ist ein erweiterter Deployer mit verschiedenen Modi.

Er benutzt die Items nicht wie der Deployer in der Reihenfolge wie sie in ihm liegen sondern entweder in einer Reihenfolge oder abhängig von der Farbe. Er benötigt entweder ein Redstone-Signal, um das Item zu benutzen, oder ein Signal aus einem [[Mod/RedPower2/Wiring#Bundled_Cable|Kabelbaum]].

Im Gegensatz zum Deployer ist sein Inventar separat von den Slots zum Einstellen des Assemblers.

{| class="wikitable" |- ! Bild ! Modus ! Beschreibung |- | | Sequential | Der Reihe nach wird das umrahmte Item aus dem Inventar benutzt. Ist ein Slot leer, wird er nicht übersprungen. Hat er einen Pfeil, schon. |- | | Color | Wenn ein Signal aus einem Kabelbaum einer bestimmten Farbe eintrifft, wird der Gegenstand mit der gleichen Farbe aus dem Inventar verwendet. |}

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Assembler | {{Grid/Werkbank |A1= RedPower2:Brass Ingot |B1= Eisenbarren |C1= RedPower2:Brass Ingot |A2= RedPower2:Bundled Cable |B2= RedPower2:Deployer |C2= RedPower2:Bundled Cable |A3= Eisenbarren |B3= RedPower2:Red-Doped Wafer |C3= Eisenbarren |Output= RedPower2:Assembler }} | Kann Gegenstände in eine gezielt "rechtsklicken" |}

=== Igniter === Der '''Igniter''' (dt.: Anzünder) ist ein Block, der per Redstone-Signal ein Feuer entfachen bzw. dasselbe löschen kann.

Er funktioniert wie ein Igniter mit einem Feuerzeug, nur dass er dieses auch wieder ausschalten kann.

{| class="wikitable" |- ! Name ! Herstellung ! Beschreibung |- | Igniter | {{Grid/Werkbank |A1= Netherrack |B1= Feuerzeug |C1= Netherrack |A2= Bruchstein |B2= RedPower2:Deployer |C2= Bruchstein |A3= Bruchstein |B3= Redstone |C3= Bruchstein |Output= RedPower2:Igniter }} | Kann Feuer setzen und dasselbe löschen |}

{{Navbox-Mods}}</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Buch und Feder|Buch und Feder]]<br/>{{Attribution|de|Buch_und_Feder}}

{{Diese Seite|Buch und Feder|andere Bücher|Buch (Begriffsklärung)}} {{Gegenstand | image = Buch und Feder.png | invimage = Buch und Feder | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | stackable = Nein | renewable = Ja | nbtlink = Buch und Feder | nameid = writable_book }}

'''Buch und Feder''' wird aus einem [[Buch]], einem [[Tintenbeutel]] und einer [[Feder]] hergestellt. Es kann nicht direkt platziert oder verwendet werden. Stattdessen kann man es in einer [[Truhe]] ablegen oder in einem [[Rahmen]] platzieren.

In ihm kann der Spieler bis zu 50 Seiten Text[Bedrock], bis zu 100 Seiten Text[Java] schreiben. Pro Seite können 14 Zeilen beschrieben werden. Die maximale Anzahl der Zeichen pro Zeile hängt von ihrer Breite ab.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Buch und Feder}} |}

== Verwendung == === Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 2 Buch und Feder für einen [[Smaragd]].

=== Schreiben === Wenn man mit '''Buch und Feder''' in der Hand die rechte Maustaste drückt, erscheint eine Buchseite, die man beschreiben kann. Es können bis zu 50 Seiten mit jeweils bis zu 256 Zeichen Text beschrieben werden.

  • Ein Zeilenumbruch zählt als 2 Zeichen.
  • Eine Seite kann nicht mehr als 14 Zeilen beinhalten.
  • Eine Zeile kann durchschnittlich 19 Zeichen enthalten. Die tatsächliche Anzahl hängt von der Breite der Buchstaben ab, ein "l" ist schmaler als ein "m".
  • Im Einzelspielermodus wird das Spiel während des Schreibvorgangs pausiert (was z.B. beim Öffnen des Inventars nicht der Fall ist).
  • Statt den Text direkt zu schreiben, kann man auch existierenden Text in die Seite einfügen. Das ist nur mit {{Taste|Strg}} + {{Taste|v}} möglich, auch auf dem Mac. Das Einfügen wird jedoch nicht funktionieren, wenn der einzufügende Text länger als eine Seite ist.
  • Beim Schreiben kann man den Cursor bewegen, um z.B. einen Text auszubessern.
  • Das Selektieren von Text ist nicht möglich.

'''Nur über die Einfügen-Funktion des Computers und nur in der Bedrock-Edition''' kann der Text auch bunt und formatiert gestaltet werden, da man keine Paragrafenzeichen eingeben kann. Dazu wird der Text in einem Editor außerhalb von Minecraft vorgeschrieben, indem den zu formatierenden Textteilen der entsprechende Formatierungscode vorangestellt wird. Dann wird der Text zusammen mit den Formatierungscodes mit {{Taste|Strg}} + {{Taste|C}} kopiert und mit {{Taste|Strg}} + {{Taste|V}} in das Minecraft-Buch eingefügt. Am Mac wird statt {{Taste|Strg}} die {{Taste|Cmd}}-Taste verwendet. Ist der Text zu lang, um auf die Seite zu passen, so wird er nicht eingefügt.

Bei den nachfolgend aufgeführten Formatierungscodes wurde als Hintergrundfarbe <span style="background-color:#FBFBEF">die Farbe der Buchseite</span> gewählt (ein gelbliches Weiß). Einige Textfarben sind darauf nur schlecht oder gar nicht zu erkennen: {| class="wikitable" |- !Code !Ergebnis |- | §0 | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF">Schwarzer Text</span> |- | §1 | <span style="color:#0300AA; background-color:#FBFBEF">Dunkelblauer Text</span> |- | §2 | <span style="color:#02AA01; background-color:#FBFBEF">Dunkelgrüner Text</span> |- | §3 | <span style="color:#05AAAA; background-color:#FBFBEF">Türkiser Text</span> |- | §4 | <span style="color:#AA0000; background-color:#FBFBEF">Dunkelroter Text</span> |- | §5 | <span style="color:#AA00AA; background-color:#FBFBEF">Violetter Text</span> |- | §6 | <span style="color:#FFAA02; background-color:#FBFBEF">Orangener Text</span> |- | §7 | <span style="color:#AAAAAA; background-color:#FBFBEF">Hellgrauer Text</span> |- | §8 | <span style="color:#555555; background-color:#FBFBEF">Grauer Text</span> |- | §9 | <span style="color:#5655FF; background-color:#FBFBEF">Blauer Text</span> |- | §a | <span style="color:#55FF55; background-color:#FBFBEF">Hellgrüner Text</span> |- | §b | <span style="color:#57FFFF; background-color:#FBFBEF">Hellblauer Text</span> |- | §c | <span style="color:#FF5555; background-color:#FBFBEF">Hellroter Text</span> |- | §d | <span style="color:#FF54FF; background-color:#FBFBEF">Pinkfarbener Text</span> |- | §e | <span style="color:#FFFF56; background-color:#FBFBEF">Gelber Text</span> (Gelber Text) |- | §f | <span style="color:#FFFFFF; background-color:#FBFBEF">Weißer Text</span> (Weißer Text) |- | §k | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF">Ständig wechselnde Zeichenfolge</span> (daher unlesbar) |- | §l | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF">'''Fetter Text'''</span> |- | §m | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF"><s>Durchgestrichener Text</s></span> |- | §n | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF"><u>Unterstrichener Text</u></span> |- | §o | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF">''Kursiver Text''</span> |- | §r | <span style="color:#000000; background-color:#FBFBEF">Reset Code. Setzt alle vorherigen Codes zurück.</span> |}

Um mehrere Formatierungscodes gleichzeitig zu benutzen (Farbe plus Schriftart), muss die Farbcodierung zuerst benutzt werden, da diese alle anderen Codes aufhebt.

Nach dem Schreiben eines Buches hat man mehrere Möglichkeiten:

  • "Fertig": So bleibt das Buch als ''Buch und Feder'' im Inventar bestehen und kann jederzeit weiter bearbeitet werden.
  • "Signieren": Dazu muss man einen Buchtitel eingeben, der bis zu 16 Zeichen lang sein kann. Das Buch erscheint dann als [[#Beschriebenes Buch|Beschriebenes Buch]] im Inventar und trägt den Buchtitel als Namen mit der Ergänzung ''von (Spieler)'', wobei ''Spieler'' der Name des Autors ist. Ein beschriebenes Buch kann inhaltlich nicht mehr verändert, sondern nur noch gelesen werden.
  • Man kann dem ''Buch und Feder'' nach Eintragen des ersten Textes auch schon vor dem Signieren einen Titel geben, indem man es auf dem [[Amboss]] umbenennt. (Achtung: macht man das mit einem leeren Buch, kann man es danach nicht mehr beschreiben.) Dies ist sinnvoll, wenn man mehrere Bücher beschreiben möchte. Wenn man es dann schließlich signiert, muss man zwar nochmal einen Titel eingeben, aber der wird ignoriert. Das Buch behält seinen bisherigen Titel. Der einzige Unterschied ist, dass der Titel im Inventar kursiv erscheint.

== Beschriebenes Buch == {{Gegenstand | title = Beschriebenes Buch | image = Beschriebenes Buch.png | invimage = Beschriebenes Buch | original = Beschriebenes Buch | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | stackable = Ja(16) | renewable = Ja | nbtlink = Beschriebenes Buch | nameid = written_book }}

Ein '''Beschriebenes Buch''' entsteht beim Signieren eines Buches. Der Text eines beschriebenen Buches kann nicht mehr verändert werden. Im [[Inventar]] verfügt es über dieselbe Schimmer-Animation wie [[Verzauberung|verzauberte Gegenstände]], [[Trank|Tränke]] und [[Goldener Apfel|Goldene Äpfel]]. Als Name dieses Gegenstandes wird der Titel angezeigt, den der Spieler ihm gegeben hat. Im Inventar wird zusätzlich der Name des Autors angezeigt, der das Buch signiert hat. In einer dritten Zeile steht der Zusatz "Original".

Wenn man sich ein geschriebenes Buch mit dem {{b|/give @p written_book}} gibt, trägt es den Titel ''Beschriebenes Buch'', ist leer, kann ebenfalls nicht bearbeitet werden und zeigt keinen Autoren an.

=== Buch programmieren === Statt ein Buch zu schreiben, kann man es auch programmieren. Dann kann das Buch [[tellraw]]-Texte enthalten, die folgende Eigenschaften haben können:

  • Formatierungen,
  • Anzeige von Tooltip-Texten,
  • Mausklicks können einen [[Befehl]] ausführen oder eine Web-Adresse aufrufen,
  • Integration von Texten aus der [[Sprache|Sprachdatei]],
  • Integration von Spieler- und anderen Objektnamen,
  • Integration von Punkteständen der [[Anzeigetafel]].

Durch das Ausführen von Befehlen kann man das beschriebene Buch zu einem Zauberbuch machen, das z.B. Statuseffekte vergeben kann oder Kreaturen töten oder das Wetter verändern etc.

Folgende Informationen sind für die Programmierung eines Buches hilfreich:

  • Das [[JSON]]-Format
  • Die Befehle mit [[Befehl#NBT-Daten|NBT-Daten]]. Für das beschriebene Buch kommen der {{b|/give}} und der {{b|/summon}} infrage. Der erste gibt das beschriebene Buch in ein Spielerinventar, der zweite lässt es als [[Drop]] erscheinen.
  • Der Aufbau eines [[JSON-Text]]es.

Zur Programmierung schreibt man sich den Befehl in einen einfachen Texteditor, bei dem alle Buchstaben gleich breit sind, damit man die Übersicht über die Einrückungen behält. Den fertig programmierten Befehl kann man mit allen Zeilen und Einrückungen direkt in einen [[Befehlsblock]] kopieren.

<u>Achtung:</u>

  • Damit ein Text im Buch erscheint, müssen ''title'' und ''author'' immer angegeben sein. Sie können auch leer sein, aber sie müssen existieren.
    • Beispiel: <code>title:"",author:""</code>.
  • Anführungszeichen innerhalb von Anführungszeichen müssen mit einem Backslash (Rückwärtsschrägstrich) gekennzeichnet werden (siehe [[Escaping]]).
    • Beispiel: <span style="background:white;font-family:'Courier New'">pages:[ "{<span style="background:pink">\"</span>text<span style="background:pink">\"</span>:<span style="background:pink">\"</span>Guten Tag<span style="background:pink">\"</span> }" ]</span>
  • Für die Anwendung der Maussensitivität ("clickEvent") muss im [[Menü/Optionen/Chateinstellungen]] die Einstellung ''Weblinks: An'' sein.
  • Die "clickEvent"-Aktion "suggest_command", die "score"-Eigenschaft und die "selector"-Eigenschaft funktionieren nicht für Bücher.
  • Die "clickEvent"-Aktion "change_page" ist speziell für Bücher gedacht und funktioniert nur bei ihnen.

<u>Beispiel:</u>

/summon item ~ ~2 ~ 
{
  Item:
  {
    id:"written_book",
    Count:1b,
    tag:
    {
      title:"Creeperkiller",
      author:"Hexe Anna",
      resolved:false,
      pages:
      [
       "[\"\",
         {
           \"text\":\"\\n\\n\\n\\n\\n   Creeperkiller\",
           \"color\":\"dark_green\",
           \"bold\":true
         }
       ]",
       "[\"\",
         {
           \"text\":\"Klicke auf den Creeperkopf und alle Creeper bis zu 20 Block Entfernung sterben!\"
         },
         {
           \"text\":\"\\n\\n\\n\\n         [oo]\\n         [/\\\\]\",
           \"color\":\"dark_green\",
           \"clickEvent\":
           {
             \"action\":\"run_command\",
             \"value\":\"/execute at @p run kill @e[type=creeper,distance=..20]\"
           }
         }
       ]"
      ]
    }
  }
}

Der {{b|/summon item}} erzeugt zwei Blöcke über dem Befehlsblock (''~ ~2 ~'') einen einzelnen (''Count:1'') Drop, der aus einem beschriebenen Buch besteht (''id:"written_book"''). Das trägt in der Schnellzugriffsleiste die Bezeichnung "Creeperkiller" (''title'') und im Inventar die zusätzliche Info "von Hexe Anna" (''author''). Es hat zwei Seiten (''pages:["...","..."]''). Jede Seite beginnt und endet mit einem Anführungszeichen. Dazwischen steht kein einfacher Freitext, sondern ein [[JSON-Text]]. Die erste Seite hat einen Text, der dunkelgrün ("color") und fett ("bold") dargestellt wird. Der Text besteht aus fünf Zeilenumbrüchen (''\n''), einigen Leerzeichen und dem Wort "Creeperkiller". Weil diese Text-Anführungszeichen innerhalb der Seiten-Anführungszeichen stehen, müssen sie mit einem Backslash (Rückwärtsschrägstrich) gekennzeichnet sein. Die zweite Seite besteht aus einem JSON-Text mit zwei Texten. Der erste Textteil wird ohne weitere Formatierung angezeigt, d.h. in scharzer Normalschrift. Der zweite Textteil zeigt in dunkelgrüner Farbe einen stilisierten Creeperkopf (siehe Abbildung). Zur Darstellung des Creepermundes wird ein Backslash benötigt. Der muss durch einen davorgesetzten Backslash als Sonderzeichen markiert werden (''\\''). Bis hierhin könnte man alles viel einfacher als gewöhnliches Buch mit Feder schreiben und signieren. Aber nun kommt der Clou: Der Creeperkopf ist anklickbar ("clickEvent"). Klickt man darauf, wird ein Befehl ausgeführt ("action":"run_command"). Es handelt sich um den {{b|1=/kill @e[type=creeper,r=20]}}, der alle Creeper in einem Radius von 20 Blöcken tötet. Da der kill-Befehl nicht von jedem Spieler ausgeführt werden darf (er benötigt Operator-Rechte), wird er über den {{b|/execute}} ausgeführt.

[[Datei:Creeperkiller.png|500px]]

<u>Beispiel:</u>

/give @p minecraft:written_book{
  title:"",
  author:"",
  pages:
  [
    "[\"\",
       {
         \"text\":\"zu Seite 2\",
         \"clickEvent\":
         {
           \"action\":\"change_page\",
           \"value\":2
         }
       },
       {
         \"text\":\"\\nzu Seite 3\",
         \"clickEvent\":
         {
           \"action\":\"change_page\",
           \"value\":3
         }
       }
    ]",
    "{
       \"text\":\"Seite zwei\"
     }",
    "{
       \"text\":\"Seite drei\"
     }"
  ]
}

Der nächstgelegene Spieler (@p) erhält ein beschriebenes Buch (dafür gibt es keine Metadaten, daher ''1 0'') ohne Titel und Autor mit drei Seiten (''pages:''). Seite 1 enthält ein Inhaltsverzeichnis mit zwei Zeilen. Der Zeilenumbruch "\n" steht am Anfang des zweiten Textteils. Die erste Textzeile wechselt beim Anklicken zu Seite 2, die zweite Textzeile wechselt beim Anklicken zu Seite 3.

=== Kopien herstellen === Auf der Werkbank kann man beliebig viele und gleichzeitig bis zu acht Kopien von einem beschriebenen Buch herstellen. Als Unterscheidung zum Original tragen sie den Zusatz "Kopie des Originals". Das heißt, es kann immer nur ein einziges Original geben. Nimmt man die Kopien von der Werkbank, verschwinden die zum Herstellen benötigten ''Bücher und Federn'', das Original des beschriebenen Buches bleibt aber unverändert liegen und muss separat von der Werkbank genommen werden.

Auf dieselbe Art kann man auch Kopien von einer Kopie herstellen. Auch sie werden mit einem Zusatz gekennzeichnet, der da lautet: "Kopie einer Kopie". Von der Kopie einer Kopie kann keine weitere Kopie mehr hergestellt werden (obwohl es in der [[Sprachen]]datei mit der Variablen ''book.generation.3'' eine Bezeichnung dafür gäbe: "Tattered" bzw. deutsch "Zerrissen").

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Beschriebenes Buch}} |}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Buch und Feder}}


{{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Beschriebenes Buch}}

== Trivia ==

  • Für das Buch und die Feder sollte noch ein [[Lesepult]] eingeführt werden, in dem man ein beschriebenes Buch ausstellen und lesen könnte. Dies wurde jedoch erst in der 1.14 realisiert.
  • Verwendet man nur die schmalsten Zeichen des Standard-Ressourcenpakets (z.B. "i"), kann man 68 Zeichen in eine Zeile schreiben, verwendet man nur die breitesten Zeichen (z.B. "W"), kann man 19 Zeichen in eine Zeile schreiben.

== Galerie == <gallery> Buch und Feder schreiben.png|Ein Spieler schreibt etwas in ein Buch. Buch und Feder Namenseingabe.png|Ein Spieler gibt dem Buch einen Namen. Beschriebenes Buch Signiert.png|Ein geöffnetes Buch. (Rechtsklick) Beschriebenes Buch Beispiel.png|Anzeige eines fertig signierten Buches. Enderschiff Buchtext.png|Ein beschriebenes Buch welches als Platzhalter in [[Endsiedlung]]en diente. Kopie eines Buches.png|Spieler erstellt Kopien von einem Buch Buch Bearbeitungsmenü Bedrock Edition.png|Das Bearbeitungsmenü eines Buches in der [[Bedrock Edition]] Buch Signiermenü Bedrock Edition.png|Das Signiermenü eines Buches in der Bedrock Edition </gallery>

== Geschichte == Das alte Rezept des beschriebenen Buches vor {{ver|1.8|14w05a}} erzeugte eine Kopie zuviel:

[[Datei:Beschriebenes Buch Rezept 13w36a.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.3|12w17a}} |list1= *Buch und Feder hinzugefügt |group2= {{ver|1.4|12w41a}} |list2= *Man kann nun nachträglich mit dem Amboss den Buchtitel ändern |group3= {{ver|1.7|13w36a}} |list3= *Beschriebene Bücher können kopiert und somit an Mitspieler weitergegeben werden

  • Sind jetzt stapelbar (bis 16) aber nur, wenn sie exakt die Gleichen sind

|group4= {{ver|1.8}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w05a}} |list1= *Die Mechaniken beim Kopieren von Büchern wurde verändert

    • Originale und Kopien von Büchern werden als solche gekennzeichnet
    • Man kann nicht von jedem Exemplar Kopien machen, sondern nur vom Original oder einer Kopie davon

|group2= {{ver|version|14w25a}} |list2= *beschriebene Bücher können nun Texte im [[JSON]]-Format enthalten, dadurch sind Textteile im Buch anklickbar }} |group5= {{ver|1.9}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w33c}} |list1= *Das beschriebene Buch kommt in [[Endsiedlung#Enderschiff|Enderschiffen]] in [[Trichter]]n vor |group2= {{ver|version|15w41a}} |list2= *Der Trichter samt beschriebenes Buch wurde entfernt und stattdessen trifft man im [[Endsiedlung|Endschiff]] auf einen Rahmen mit [[Elytren]] }} |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Bücher können leichter bearbeitet werden, man kann an jede Position klicken und dort Bearbeitungen durchführen und Sätze kopieren |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Bücher können in ein [[Lesepult]] gelegt werden, damit mehrere Spieler das selbe Buch lesen können }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list1= *Buch und Feder hinzugefügt |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Buch und Feder kann in vergrabenen Schätzen gefunden werden }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}} |list1= *Buch und Feder hinzugefügt }} {{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Rozepsaná kniha s brkem]] [[el:Βιβλίο και Πένα]] [[en:Book and Quill]] [[es:Libro y pluma]] [[fr:Livre vierge]] [[hu:Könyv és toll]] [[it:Libro e penna]] [[ja:本と羽根ペン]] [[ko:책과 깃펜]] [[nl:Boek en veer]] [[pl:Książka z piórem]] [[pt:Livro e pena]] [[ru:Книга с пером]] [[th:หนังสือกับปากกาขนนก]] [[uk:Книга з пером]] [[zh:书与笔]]</li><li>[[Pfeil|Pfeil]]<br/>{{Gegenstand | image = Pfeil (Gegenstand).png; Spektralpfeil (Gegenstand).png | image2 = Nasser Pfeil.png; Pfeil der Feuerresistenz.png; Pfeil der Heilung.png; Pfeil der Langsamkeit.png; Pfeil der Nachtsicht.png; Pfeil der Regeneration.png; Pfeil des sanften Falls.png; Pfeil des Schadens.png; Pfeil des Schildkrötenmeisters.png; Pfeil der Schnelligkeit.png; Pfeil der Schwäche.png; Pfeil der Sprungkraft.png; Pfeil der Stärke.png; Pfeil der Unsichtbarkeit.png; Pfeil der Unterwasseratmung.png; Pfeil der Vergiftung.png; Pfeil des Glücks.png; Pfeil des Verfalls.png | invimage0 = Pfeil | invimage1 = Spektralpfeil | invimage2 = ---- | invimage3 = Nasser Pfeil | invimage4 = Getränkter Pfeil | invimage5 = Nicht herstellbarer getränkter Pfeil | invimage6 = ---- | invimage7 = Pfeil der Feuerresistenz | invimage8 = Pfeil der Heilung | invimage9 = Pfeil der Langsamkeit | invimage10 = Pfeil der Nachtsicht | invimage11 = Pfeil der Regeneration | invimage12 = ---- | invimage13 = Pfeil des sanften Falls | invimage14 = Pfeil des Schadens | invimage15 = Pfeil des Schildkrötenmeisters | invimage16 = Pfeil der Schnelligkeit | invimage17 = Pfeil der Schwäche | invimage18 = ---- | invimage19 = Pfeil der Sprungkraft | invimage20 = Pfeil der Stärke | invimage21 = Pfeil der Unsichtbarkeit | invimage22 = Pfeil der Unterwasseratmung | invimage23 = Pfeil der Vergiftung | invimage24 = ---- | invimage25 = Pfeil des Glücks | invimage26 = Pfeil des Verfalls | type = Kampf | stackable = Ja (64) | renewable = '''Glück:''' Nein<br> '''Sonst:''' Ja | nameid =

{{GS|Pfeil}} Pfeil

arrow

{{GS|Spektralpfeil}} Spektralpfeil

spectral_arrow

{{GS|Getränkter Pfeil}} Getränkter Pfeil

tipped_arrow | nbtlink = Getränkter Pfeil }} {{Objekt |title=Abgeschossener Pfeil |image=Pfeil Objekt.png; Spektralpfeil Objekt.png |size=Breite: 0,5 Blöcke<br>Höhe: 0,5 Blöcke |drops=none |nameid=

{{ObjektSprite|Pfeil}} Pfeil
arrow
{{ObjektSprite|Spektralpfeil}} Spektralpfeil
spectral_arrow

}} '''Pfeile''' können auf große Distanz mit einem [[Bogen]], [[Werfer]] oder einer [[Armbrust]] verschossen werden. Sie fliegen in bogenförmiger Flugbahn etwa 24 [[Blöcke]] weit, wenn sie parallel zum Boden abgeschossen werden. Ihre maximale Reichweite beträgt etwa 120 Blöcke, wenn sie mit knapp 45° Neigung geschossen werden.

== Eigenschaften == {{Attribution|de|Pfeil}}

  • Ein Pfeil zieht {{hp|4}} an [[Gesundheit]] ab.
  • Blöcke können nicht zerstört werden.
  • Einige [[Objekt]]e, wie zum Beispiel [[Gemälde]], [[Rahmen]] oder [[Boot]]e, können durch Pfeile zerstört werden.
  • Pfeile können hölzerne [[Druckplatte]]n und hölzerne Knöpfe aktivieren.
  • Pfeile bleiben in [[Objekt]]en und Blöcken (auch unsoliden) stecken, und zwar für genau eine Minute, bevor sie verschwinden. Zerstört man davor den Block, fällt der Pfeil nach unten.
  • Pfeile bleiben in anderen Spielern bis zu 6:30 Minuten stecken.
  • Pfeile dringen sichtbar in solide Blöcke ein. Steht eine Kreatur eng an einer [[Glasscheibe]], kann sie bei einem Pfeilschuss auf die Scheibe Schaden nehmen, und der Pfeil bleibt nicht in der Scheibe steckend sichtbar.
  • Pfeile werden durch [[Spinnennetz]]e in ihrem Flug nicht beeinflusst.
  • Man kann sich auch selbst mit einem Pfeil verletzen, indem man in die Flugbahn läuft.
  • Ein senkrecht nach oben geschossener Pfeil fliegt etwa 66 Blöcke hoch.
  • Im Normalfall können Pfeile, die einen Gegner verfehlen oder ein Objekt treffen, wiederverwendet werden.
  • Schießen Skelette Pfeile, enthalten diese die NBT-Eigenschaft ''pickup=0'' (siehe [[Objektdaten#Pfeilbasisdaten|Objektdaten]]). Dadurch können Spieler diese Pfeile nicht aufheben.
  • Pfeile können auch unter Wasser abgeschossen werden. Allerdings fliegen sie im Wasser weniger weit als in der Luft. Auf ihrer Flugbahn entstehen Luftblasen.
  • Abgeschossene Pfeile sind Objekte, d. h. ihre Position kann durch Explosionen verändert werden. So werden fallende Pfeile von einer Explosion fortgeschleudert, was etwa bei Pfeilhagel-Kanonen genutzt werden kann.

== Brandpfeile ==

  • Man kann mit [[Zaubern|verzauberten]] Bögen Brandpfeile verschießen, die getroffene Kreaturen und Spieler in Brand setzen. Höheren Schaden fügen sie nicht zu.
  • Derselbe Effekt tritt auf, wenn der Pfeil durch [[Lava]] oder [[Feuer]] fliegt.
  • Brennende Pfeile geben wie alle brennenden Objekte kein Licht von sich.
  • In diesem Zustand können sie auch [[TNT]] aktivieren.
  • Wenn man im [[Regen]] einen Feuerpfeil abschießt, wird er durch den Regen gelöscht und verursacht bei dem getroffenen Opfer keine Verbrennung. Er verhält sich dann wie ein normaler Pfeil.

== Verzauberungen == {{HA|Verzauberung#Unendlichkeit}} Ist ein [[Bogen]] mit der Verzauberung ''Unendlichkeit'' verzaubert, braucht man nur einen normalen Pfeil im Inventar zu haben: Man kann so unbegrenzt Pfeile verschießen (bzw. bis der Bogen zu Bruch geht). Mit ''Unendlichkeit'' verschossene Pfeile kann man nicht mehr aufsammeln.

Bei Effekt- und Spektralpfeilen funktioniert dies allerdings nicht. Dafür kann man sie aber wieder aufsammeln.

{{HA|Verzauberung#Flamme}} Wenn ein Bogen mit ''Flamme'' verzaubert wird, verschießt er brennende Pfeile.

== Gewinnung == === Kreaturen === [[Skelett]]e und [[Eiswanderer]] droppen 0–2 Pfeile, Eiswanderer auch 0–1 Pfeil der Langsamkeit. Außerdem kann man Pfeile durch [[Handel]] mit [[Dorfbewohner]]n erwerben.

=== Vorkommen === Die [[Werfer]] in [[Dschungeltempel]]n sind mit Pfeilen gefüllt. Außerdem können Pfeile in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Plünderer-Außenposten#Truheninhalt|Plünderer-Außenposten]] sowie [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruine]]n gefunden werden.

=== Herstellung === Man kann Pfeile mit Feuerstein, Stöcken und Federn herstellen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Pfeil}} |}

{{Attribution|de|Pfeil}}

=== Getränkte Pfeile === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Getränkter Pfeil}} |}

Ein getränkter Pfeil gibt der getroffenen Kreatur oder dem getroffenen Spieler einen Statuseffekt. Die Dauer beträgt {{Bruch|1|8}} des entsprechenden Trankes und wird nicht durch die Aufschlagskraft des Pfeiles bestimmt. Genau wie normale [[Trank|Tränke]] haben Pfeile mit Direktschaden eine heilende Wirkungen auf alle [[Kreatur#Untote Kreaturen|Untote]] Kreaturen und Pfeile mit dem Effekt Direktheilung eine schädliche Wirkung auf sie. Die beiden Effekte werden in dem Sinne "vertauscht".

Es gibt folgende getränkte Pfeile:

{| class="wikitable" ! Verweiltrank || Getränkter Pfeil |- | {{Slot|Verweilende Wasserflasche|link=none}} Verweilende Wasserflasche || {{Slot|Nasser Pfeil|link=none}} Nasser Pfeil |- | {{Slot|Dickflüssiger Verweiltrank|link=none}} Dickflüssiger Verweiltrank<br>{{Slot|Gewöhnlicher Verweiltrank|link=none}} Gewöhnlicher Verweiltrank<br>{{Slot|Seltsamer Verweiltrank|link=none}} Seltsamer Verweiltrank<br> || {{Slot|Getränkter Pfeil|link=none}} Getränkter Pfeil |- | {{Slot|Verweiltrank der Feuerresistenz|link=none}} Verweiltrank der Feuerresistenz || {{Slot|Pfeil der Feuerresistenz|link=none}} Pfeil der Feuerresistenz |- | {{Slot|Verweiltrank des Glücks|link=none}} Verweiltrank des Glücks|| {{Slot|Pfeil des Glücks|link=none}} Pfeil des Glücks |- | {{Slot|Verweiltrank der Heilung|link=none}} Verweiltrank der Heilung|| {{Slot|Pfeil der Heilung|link=none}} Pfeil der Heilung |- | {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit|link=none}} Verweiltrank der Langsamkeit|| {{Slot|Pfeil der Langsamkeit|link=none}} Pfeil der Langsamkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Nachtsicht|link=none}} Verweiltrank der Nachtsicht|| {{Slot|Pfeil der Nachtsicht|link=none}} Pfeil der Nachtsicht |- | {{Slot|Verweiltrank der Regeneration|link=none}} Verweiltrank der Regeneration|| {{Slot|Pfeil der Regeneration|link=none}} Pfeil der Regeneration |- | {{Slot|Verweiltrank des sanften Falls|link=none}} Verweiltrank des sanften Falls|| {{Slot|Pfeil des sanften Falls|link=none}} Pfeil des sanften Falls |- | {{Slot|Verweiltrank des Schadens|link=none}} Verweiltrank des Schadens|| {{Slot|Pfeil des Schadens|link=none}} Pfeil des Schadens |- | {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters|link=none}} Verweiltrank des Schildkrötenmeisters|| {{Slot|Pfeil des Schildkrötenmeisters|link=none}} Pfeil des Schildkrötenmeisters |- | {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit|link=none}} Verweiltrank der Schnelligkeit|| {{Slot|Pfeil der Schnelligkeit|link=none}} Pfeil der Schnelligkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Schwäche|link=none}} Verweiltrank der Schwäche|| {{Slot|Pfeil der Schwäche|link=none}} Pfeil der Schwäche |- | {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft|link=none}} Verweiltrank der Sprungkraft|| {{Slot|Pfeil der Sprungkraft|link=none}} Pfeil der Sprungkraft |- | {{Slot|Verweiltrank der Stärke|link=none}} Verweiltrank der Stärke|| {{Slot|Pfeil der Stärke|link=none}} Pfeil der Stärke |- | {{Slot|Verweiltrank der Unsichtbarkeit|link=none}} Verweiltrank der Unsichtbarkeit|| {{Slot|Pfeil der Unsichtbarkeit|link=none}} Pfeil der Unsichtbarkeit |- | {{Slot|Verweiltrank der Unterwasseratmung|link=none}} Verweiltrank der Unterwasseratmung|| {{Slot|Pfeil der Unterwasseratmung|link=none}} Pfeil der Unterwasseratmung |- | {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung|link=none}} Verweiltrank der Vergiftung|| {{Slot|Pfeil der Vergiftung|link=none}} Pfeil der Vergiftung |}

In der [[Bedrock Edition]] kann man außerdem gewöhnliche Tränke in Kessel füllen, dann die Pfeile im Kessel tränken. So erhält man getränkte Pfeile, dabei wird der Trank verbraucht. Dies gewährt einen Vorteil gegenüber der [[Java Edition]], da man so nicht zuerst das Ende erreichen und den Enderdrachen besiegen muss.

=== Spektralpfeile === {{Exklusiv|Java}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Spektralpfeil}} |}

Spektralpfeile geben den Statuseffekt [[Statuseffekt#Leuchten|Leuchten]] für zehn Sekunden. Dadurch werden getroffene Kreaturen und Spieler mit einer starken Umrandung gezeigt, die auch durch Blöcke sichtbar ist und, wenn vorhanden, in der entsprechenden Teamfarbe.

== Verwendung == Pfeile werden hauptsächlich als Geschosse für Bögen und [[Armbrust|Armbrüste]] genutzt, können aber genauso gut von [[Werfer]]n verschossen werden.

=== Kreaturen === [[Skelett]]e und [[Eiswanderer]] verschießen Pfeile mit ihren [[Bögen]], [[Plünderer]] und [[Piglin]]s hingegen verschießen Pfeile mit ihren [[Armbrust|Armbrüsten]].

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone,plus)}}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten|Getränkter Pfeil}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten|Spektralpfeil}}

== Fortschritte == {{Attribution|de|Pfeil}}

{{Fortschritte|load|Heute nicht;Zielübungen;Scharfschützenduell;Armbrustschütze;Wer ist jetzt der Plünderer?;Zwei auf einen Streich;Volltreffer!;Ich habe die Knarre gesichert;Wie haben wir das geschafft?}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Scharfschützenduell;Bogenschütze;Volltreffer|id=1}}

== Abgeschossene Pfeile == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> Im Inventar sind die Pfeile [[Gegenstand|Gegenstände]]. Sobald sie abgeschossen werden, sind sie ein bewegliches [[Objekt]]. Auch nach der Landung bleiben sie ein Objekt.

== Trivia ==

  • Die Brandtextur brennender Pfeile ist zweidimensional und dreht sich mit dem Spieler mit.
  • Schießt man einen Spektralpfeil auf einen Enderman, teleportiert er sich erst unmittelbar nach dem Treffer weg, sodass er den [[Statuseffekt|Leuchten-Effekt]] noch erhält.
  • Ein sich nicht bewegender Pfeil despawnt nach 1 Minute (1200 game ticks).

== Galerie == <gallery> Pfeil in Spieler.png|Pfeile stecken in einem Spieler Pfeil Geschossen.png|Ein Pfeil in der Luft Spektralpfeil Geschossen.png|Ein geschossener Spektralpfeil mit gelber Spitze </gallery>

== Geschichte == {{Attribution|de|Pfeil}} Das alte Rezept von Pfeilen vor {{ver|Alpha|1.0.14}} sah wie folgt aus:

[[Datei:Pfeil Rezept Indev 30. Januar 2010.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Survivaltest|0.24}} |list1= *[[Datei:Pfeil Survivaltest 0.24.png|32px]] Pfeil als Objekt hinzugefügt, da es noch keine Gegenstände gibt.

  • Es gibt auch keinen Bogen, Pfeile werden unbegrenzt mit {{Taste|Tab}} verschossen.

|group2= {{ver|Survivaltest|0.25}} |list2= *[[Datei:Pfeil Objekt.png|32px]] Die Textur der Pfeile wird geändert.

  • Pfeile verursachen mehr [[Schaden]]
  • Begrenzte Menge an Pfeilen, die verfügbare Anzahl wird als "Arrows" angezeigt, beginnend mit 20.
  • [[Datei:Lila Pfeil Survivaltest 0.25.png|32px]] [[Skelett]]e verschießen [[Entfernte Spielelemente#Lila Pfeil|lila Pfeile]], die man nicht aufsammeln kann.
  • Wenn ein Skelett getötet wird, lässt es 6-9 normale Pfeile fallen, die der Spieler einsammeln kann.

|group3= {{ver|Indev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|22. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Pfeil (Gegenstand).png|32px]] Pfeil und Bogen als Gegenstände hinzugefügt, aber noch ohne Rezept, sie sind in einer [[Truhe]] im [[Starthaus]] aufzufinden.

  • Die seit Beginn von Indev funktionslose "Arrows"-Anzeige taucht nicht mehr auf.

|group2= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list2= *Pfeilgeräusch hinzugefügt. |group3= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list3= *Pfeile können mit Äpfeln hergestellt werden. |group4= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list4= *Pfeile können nicht mehr hergestellt werden. |group5= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list5= *Rezepte für Pfeile hinzugefügt, sie werden aus Eisenbarren, Stock und Feder hergestellt. |group6= {{ver|version|Indev|19. Februar 2010}} |list6= *Skelette droppen Pfeile. }} |group4= {{ver|Infdev}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|16. März 2010}} |list1= *Pfeile haben eine hohe Chance, entweder ein Schaf, ein Schwein, ein Skelett, einen Creeper, eine Spinne oder einen Zombie zu spawnen, wenn sie einen Block treffen.

  • Der Spieler spawnt mit 999 Pfeilen.

|group2= {{ver|version|Infdev|20. März 2010}} |list2= *Der Spieler spawnt mit 64 Pfeilen. |group3= {{ver|version|Infdev|27. März 2010}} |list3= *Der Spieler spawnt in neuen Welten nicht mehr mit Pfeilen. |group4= {{ver|version|Infdev|13. April 2010}} |list4= *Pfeile spawnen keine Mobs mehr. }} |group5= {{ver|Alpha|1.0.14}} |list5= *Die Pfeilspitze wird aus [[Feuerstein]] hergestellt und nicht mehr aus [[Eisenbarren]]. |group6= {{ver|Beta|1.2}} |list6= *Pfeile können von Werfern abgefeuert werden. |group7= {{ver|Beta|1.6}} |list7= *Pfeile bleiben nur noch in soliden Blöcken stecken. |group8= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list8= *Pfeile können nicht mehr sofort mit einem Bogen verschossen werden, man muss ihn spannen. Ist der Bogen mit voller Stärke gespannt, können sie bis zu 120 Blöcke weit. fliegen. |group9= {{ver|1.0}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Pfeile bleiben nicht mehr an Kreaturen hängen.

  • Pfeile bleiben in Spielern sichtbar.

|group2= {{ver|version|1.0-rc1}} |list2= *Geräusche von Pfeilen geändert. }} |group10= {{ver|1.1}} |list10= *Brennende Pfeile setzen [[Kreatur]]en in Brand, sie können außerdem durch die [[Verzauberung|Bogenverzauberung]] ''Flamme'' gezielt verschossen werden. |group11= {{ver|1.3.1}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *Bauern Dorfbewohner verkaufen 9-12 Pfeile für 1 Smaragd. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *In den neu hinzugefügten Dschungeltempeln können Pfeile in Werfen gefunden werden. |group3= {{ver|version|12w23a}} |list3= *Pfeile können hölzerne [[Druckplatte]]n aktivieren.

  • Im Mehrspieler abgeschossene Pfeile zeigen Partikel an der Flugbahn.

}} |group12= {{ver|1.4.2}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *Pfeile können die neuen hölzernen [[Knopf|Knöpfe]] aktivieren. |group2= {{ver|version|12w34b}} |list2= *Brennende Pfeile können TNT entzünden. }} |group13= {{ver|1.4.4|1.4.3-pre}} |list13= *Pfeile prallen nicht mehr vom Spieler ab, sondern bleiben in ihm stecken. |group14= {{ver|1.4.6|1.4.6-pre}} |list14= *Pfeile machen ein "Kling"-Geräusch, wenn sie einen Spieler treffen. |group15= {{ver|1.8}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Bauer-Dorfbewohner verkaufen keine Pfeile mehr.

  • Pfeilmacher-Dorfbewohner verkaufen 8-12 Pfeile für 1 Smaragd.

|group2= {{ver|version|14w25a}} |list2= *Unter Wasser werden Pfeile abgebremst und sinken zu Boden.

  • Feuerpfeile werden gelöscht, wenn sie das Wasser berühren oder in es eintauchen.

|group3= {{ver|version|14w26a}} |list3= *Feuerpfeile können [[TNT-Lore]]n entzünden. }} |group16= {{ver|1.9}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *[[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Getränkter Pfeil schwarz 15w31a.png|32px]] 14 neue getränkte Pfeile hinzugefügt. Aufgrund eines Fehlers sind alle Pfeilspitzen außer dem Nasser Pfeil schwarz.

  • [[Datei:Spektralpfeil (Gegenstand) 15w31a.png|32px]] Spektralpfeil hinzugefügt, er wird aus vier Glowstonestaub und einem Pfeil hergestellt. Sie zeigen die Umrisse von Kreaturen und Spielern in ihrer Teamfarbe, wenn sie getroffen werden. Spekralpfeile haben keine Textur wenn eie abgefeuert werden.

|group2= {{ver|version|15w31b}} |list2= *Die 13 getränkten Pfeile werden umbenannt.

  • [[Datei:Spektralpfeil Objekt 15w31a.png|32px]] Spektralpfeile verwenden ihre vorgesehene Textur.

|group3= {{ver|version|15w32a}} |list3= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 15w32a.png|32px]] Die 13 getränkten Pfeile haben jetzt die richtigen Texturen. |group4= {{ver|version|15w33c}} |list4= *Schilde wurden hinzugefügt; obwohl sie den Schaden von Pfeilen vollständig abblocken, stechen Pfeile immer noch visuell in den Spieler. |group5= {{ver|version|15w37a}} |list5= *Verschossene Pfeile prallen von [[Schild (Kampf)|Schilden]] ab. |group6= {{ver|version|15w44b}} |list6= *Getränkte Pfeile erhält man, wenn man einen normalen Pfeil in die Partikelwolke eines [[Verweiltrank]]es schießt.

  • [[Datei:Pfeil des Glücks 15w44b.png|32px]] Pfeil des Glücks wird hinzugefügt.
  • [[Datei:Nicht herstellbarer getränkter Pfeil 15w44b.png|32px]] Nicht herstellbarer getränkter Pfeil wird hinzugefügt.
  • [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] Fügt getränkte Pfeile für gewöhnliche Tränke, dickflüssig Tränke und seltsame Tränke hinzu.
  • Hinzufügen von getränkten Pfeilen für alle verlängerten und verstärkten Tränke
  • Nasser Pfeil wird dem Kreativinventar hinzugefügt.

|group7= {{ver|version|15w47b}} |list7= *Pfeile prallen von Spielern im Kreativmodus ab, während sie vorher direkt durch sie hindurch gingen. |group8= {{ver|version|15w49a}} |list8= *Pfeile berücksichtigen die Bewegung des Bogenschützen. Wenn der Spieler zum Beispiel fällt, fliegt ein Pfeil, der nach oben abgefeuert wird, langsamer, als wenn der Spieler still steht, und ein Pfeil, der nach unten abgefeuert wird, fliegt schneller.

  • Getränkte und Spektralpfeile werden nicht mehr von der Unendlichkeitsverzauberung beeinflusst.

|group9= {{ver|version|16w06a}} |list9= *Getränkte Pfeile lassen sich mit Verweiltränken herstellen, man muss sie nicht mehr in eine Partikelwolke schießen. }} |group17= {{ver|1.10|16w20a}} |list17= *Pfeile der Langsamkeit können von Eiswanderern fallen gelassen werden, wenn sie von einem Spieler getötet werden. |group18= {{ver|1.11}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Objekt-ID des Pfeils wird von "Arrow" zu "arrow" geändert.

  • Die Objekt-ID des Spektralpfeils wird von "SpectralArrow" zu "spectral_arrow" geändert.

|group2= {{ver|version|16w42a}} |list2= *Pfeile können kritische Treffer verursachen. }} |group19= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list19= *Die Pfeil-Entität hat ein <code>Color</code> Integer-Tag, um die Farbe des benutzerdefinierten Trankes eines abgefeuerten Pfeil-Gegenstandes anzuzeigen, der ein <code>CustomPotionColor</code>-Tag hat. |group20= {{ver|1.13}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *[[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Pfeil des Schildkrötenmeisters hinzugefügt.

  • Pfeil der Langsamkeit V hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|18w14a}} |list2= *[[Datei:Pfeil des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Pfeil des sanften Falls hinzugefügt. |group3= {{ver|version|18w20c}} |list3= *Pfeil der Langsamkeit V wird zu IV. }} |group21= {{ver|1.14}} |list21= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Pfeile werden als Munition für Armbrüste verwendet.

  • Pfeile können Chorusblüten zerbrechen.
  • [[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Glücks 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil.png|32px]] [[Datei:Nicht herstellbarer getränkter Pfeil.png|32px]] Die Gegenstandstexturen von getränkten Pfeilen werden geändert.
  • [[Datei:Spektralpfeil (Gegenstand).png|32px]] Die Gegenstandstextur für Spektralpfeile wird geändert.

|group2= {{ver|version|18w47a}} |list2= *Pfeile können in den Truhen von Plünderer-Außenposten generiert werden. |group3= {{ver|version|18w50a}} |list3= *Pfeile können in Truhen in Pfeilmacherhäusern gefunden werden. |group4= {{ver|version|19w11a}} |list4= *Die Pfeilmacherdorfbewohner verkaufen Getränkte Pfeile. |group5= {{ver|version|19w13a}} |list5= *Jeder normale oder getränkte Pfeile kann als Belohnung von Pfeilmacherdorfbewohnern erhalten werden, wenn der Spieler den Statuseffekt Held des Dorfes hat. }} |group22= {{ver|1.14.1|1.14.1-pre2}} |list22= *Brennende Pfeile können Lagerfeuer entzünden. |group23= {{ver|1.16|20w16a}} |list23= *Pfeile und Spektralpfeile generieren in Truhen von Bastionsruinen. |group24= {{ver|1.16.2}} |list24= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w28a}} |list1= *Spektralpfeile können durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden. |group2= {{ver|version|20w30a}} |list2= *Die durchschnittliche Ausbeute an Spektralpfeilen aus den Truhen der Bastionsruinen wird erheblich gesteigert. }} |group25= {{ver|1.17}} |list25= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w11a}} |list1= *[[Datei:Spektralpfeil Objekt.png|32px]] Die Textur des Spektralpfeils wird geändert. |group2= {{ver|version|21w13a}} |list2= *Die nicht verwendete Originaltextur des Pfeils wird entfernt. }} |group26= {{ver|1.19.4|1.19.4-pre3}} |list26= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Glücks.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters.png|32px]] Die Texturen der meisten Pfeile werden geändert. Pfeil der Heilung, Pfeil der Regeneration, Pfeil des sanften Falls und Pfeil der Schwäche nicht. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Pfeil (Gegenstand).png|32px]] Pfeile hinzugefügt. Sie sind derzeit unerreichbar und dienen keinem Zweck. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.3}} |list2= *[[Datei:Pfeil Objekt.png|32px]] Pfeile dienen jetzt als Munition für Bögen.

  • Es werden Skelette hinzugefügt, die Pfeile fallen lassen, wenn sie sterben.
  • Pfeile können hergestellt werden.

|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list3= *Pfeile können nach Aktivierung des Netherreaktors erhalten werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list4= *Brennende Pfeile setzen die getroffenen Objekte in Brand. Zuvor konnten Pfeile zwar brennen (wie andere Objekte), aber sie setzten nicht in Brand, was sie trafen, und es gab keine Verzauberung, um brennende Pfeile abzufeuern.

  • Brennende Pfeile können TNT entzünden.
  • Ein Pfeil Unterwasser verliert nun nach ein paar Blöcken seine Geschwindigkeit und fällt langsam.
  • Pfeile sind nicht mehr aus dem Netherreaktor erhältlich.

|group5= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list5= *Die Pfeile aktualisieren jetzt Sand und Kies. |group6= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list6= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 15w32a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 15w32a.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil 15w31a.png|32px]] Getränkte Pfeile hinzugefügt.

  • Getränkte Pfeile werden mit Hilfe von Kesseln hergestellt, die mit Tränken gefüllt sind.
  • Pfeile können in Spendern in Dschungeltempeln gefunden werden.

|group7= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}} |list7= *[[Datei:Pfeil des Verfalls 0.16.0.4 BE.png|32px]] Der Pfeil des Verfalls wird hinzugefügt.

  • Die Pfeile des Verfalls haben derzeit eine weiße pixelige Textur.

|group8= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list8= *Getränkte Pfeile können hergestellt werden, aber sie können immer noch durch die Verwendung von mit Tränken gefüllten Kesseln erhalten werden. |group9= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list9= *Pfeile werden jetzt von Pfeilmacher-Dorfbewohnern verkauft. |group10= {{ver|pe|1.1.0}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|pe-alpha|1.1.0.0}} |list1= *Die Entitäts-ID wurde von <code>arrow.skeleton</code> in <code>arrow</code> geändert. |group2= {{ver|pe-alpha|1.1.0.9}} |list2= *[[Datei:Pfeil des Verfalls 1.1.0.9 BE.png|32px]] Die Textur von Pfeilen des Verfalls wird geändert. }} |group11= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list11= *[[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 15w32a.png|32px]] Pfeil der Unterwasseratmung hinzugefügt. |group12= {{ver|bev|1.5.0|4}} |list12= *[[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Pfeil des Schildkrötenmeisters wird hinzugefügt. |group13= {{ver|bev|1.6.0|5}} |list13= *[[Datei:Pfeil des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Pfeil des sanften Fallens wird hinzugefügt. |group14= {{ver|bev|1.8.0|10}} |list14= *Pfeile können als Munition für die Armbrüste verwendet werden. |group15= {{ver|be|1.9.0}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.9.0.0}} |list1= *Es wurden Plünderer hinzugefügt, die beim Tod Pfeile fallen lassen. |group2= {{ver|be-beta|1.9.0.2}} |list2= *Pfeile und getränkte Pfeile können zur Herstellung von Bognertischen verwendet werden. }} |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *[[Datei:Pfeil der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Heilung.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Verfalls.png|32px]] [[Datei:Pfeil der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Pfeil des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Nasser Pfeil.png|32px]] Die Gegenstandtexturen von Getränkten Pfeilen werden geändert.

  • Pfeile können in Truhen von Plünderer-Außenposten gefunden werden.
  • Pfeile können Chorusblüten zerbrechen.

|group17= {{ver|be|1.11.0}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Pfeile können in Truhen in Pfeilmacherhäusern gefunden werden.

  • Brennende Pfeile können Lagerfeuer entzünden.

|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Pfeilmacher-Dorfbewohner verkaufen jetzt 5 Pfeile für einen Smaragd.

  • Verschiedene getränkte Pfeile können durch Handel mit Pfeilmacher-Dorfbewohnern erworben werden.

|group3= {{ver|be-beta|1.11.0.7}} |list3= *Pfeile können nicht mehr zum Herstellen von Bognertischen verwendet werden. }} |group18= {{ver|bev|1.12.0|3}} |list18= *Pfeilmacher-Dorfbewohner der Neulingsstufe verkaufen jetzt 16 normale Pfeile statt 5 Pfeile. |group19= {{ver|be|1.16.0}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Piglins hinzugefügt, die beim Tod Pfeile fallen lassen. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Pfeile generieren in Truhen aus Bastionsruninen.

  • Pfeilmacher-Dorfbewohner der Meisterstufe bieten jetzt immer 1 von 15 getränkten Pfeilen an.
  • Piglins lassen beim Tod keine Pfeile mehr fallen.

}} |group20= {{ver|bev|1.16.100|54}} |list20= *Pfeile können durch Tauschhandel erworben werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Pfeil hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Pfeile verlieren unter Wasser schneller ihre Geschwindigkeit.

  • Ein brennender Pfeil erlischt unter Wasser.

|group3= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list3= *Getränkter Pfeil hinzugefügt. }}

{{Navbox-Kampf}} {{Navbox-Objekte}}

[[en:Arrow]] [[es:Flecha]] [[fr:Flèche]] [[hu:Nyíl]] [[it:Freccia]] [[ja:矢]] [[ko:화살]] [[nl:Pijl]] [[pl:Strzała]] [[pt:Flecha]] [[ru:Стрела]] [[th:ลูกธนู]]

[[zh:箭]]</li></ul>

33333333333333333
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherstern|Netherstern]]<br/>{{Gegenstand

| image = Netherstern.png | invimage = Netherstern | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = nether_star }}

Der '''Netherstern''' ist ein [[Gegenstand]], der vom [[Wither]], dem Bossmonster des [[Nether]]s, fallengelassen wird. Er wird zur [[Handwerk|Herstellung]] von [[Leuchtfeuer]]n benötigt.

== Gewinnung == === Wither === Ein einzelner Netherstern wird neben 50 {{ObjektSprite|XP}} von jedem besiegten Wither gedroppt. Dabei spielt die [[Verzauberung]] ''Plünderung'' auf der Waffe des Spielers keine Rolle.

Da selbst nach dem Tod des Withers hin und wieder noch einzelne [[Fliegender Witherschädel|fliegende Witherschädel]] existieren und Explosionen erzeugen können, ist ein gedroppter Netherstern immun gegen jegliche Art von Explosion. Durch andere Schadensquellen wie [[Feuer]] und [[Lava]] kann er trotzdem vernichtet werden.

== Verwendung == === Verarbeitung === Der Nutzen des Nethersterns besteht darin, mit ihm ein [[Leuchtfeuer]] zu erstellen. Damit hat er im Gegensatz zum [[Drachenei]], dem Drop des [[Enderdrache]]n, einen Verwendungszweck.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Leuchtfeuer}} |}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Umwitherte Höhen}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Der Anfang.;Der Anfang?}}

== Trivia ==

  • Der Netherstern kann als das Herz des Withers angesehen werden.

== Galerie == <gallery> Netherstern Nether.png|Der Netherstern wird vom [[Wither]] gedroppt. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *[[Datei:Netherstern 12w34a.png|32px]] Textur vom Netherstern hinzugefügt, er ist noch nicht im Spiel erhältlich. |group2= {{ver|version|12w36a}} |list2= *Netherstern als Drop des [[Wither]]s hinzugefügt. |group3= {{ver|version|12w37a}} |list3= *[[Datei:Netherstern 12w37a.png|32px]] Die Textur des Netherstern wird geändert, so dass sie nicht mehr dunkel umrandet sind. }} |group2= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list2= *Gedroppte Nethersterne können nicht mehr durch [[Explosion]]en zerstört werden. |group3= {{ver|1.14|18w43a}} |list3= *[[Datei:Netherstern.png|32px]] Die Textur von Netherstern wird geändert. |group4= {{ver|1.16|20w07a}} |list4= *Der Netherstern ist eine erneuerbaren Ressource geworden, da [[Seelensand]], einer der Bausteine zum Bau von [[Wither]], durch Tauschhandel mit [[Piglin]]s erneuerbar ist. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}} |list1= *[[Datei:Netherstern 12w37a.png|32px]] Netherstern hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list2= *[[Datei:Netherstern.png|32px]] Die Textur von Netherstern wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *Netherstern hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Netheritová hvězda]] [[en:Nether Star]] [[es:Estrella del Inframundo]] [[fr:Étoile du Nether]] [[hu:Alvilági csillag]] [[it:Stella del Nether]] [[ja:ネザースター]] [[ko:네더의 별]] [[nl:Netherster]] [[pl:Netherowa gwiazda]] [[pt:Estrela do Nether]] [[ru:Звезда Нижнего мира]] [[uk:Зірка Незеру]] [[zh:下界之星]]</li><li>[[Gekochtes Schaffleisch|Gekochtes Schaffleisch]]<br/>{{#vardefine:values|Gebratenes Hammelfleisch}}{{Nahrung | image = Gebratenes Hammelfleisch.png | invimage = Gekochtes Schaffleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|6}} | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | saturation = 9,6 | renewable = Ja | nameid = cooked_mutton }} {{Diese Seite|das gebratene Schaffleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Gekochtes Schaffleisch''' ist ein [[Nahrungsmittel]].

== Gewinnung == Durch das Braten von [[Ungekochtes Schaffleisch|ungekochtem Schaffleisch]] in einem [[Ofen]] erhält man Gekochtes Schaffleisch. Man erhält außerdem Gekochtes Schaffleisch, wenn ein [[Schaf]] durch [[Feuer]] stirbt.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Gekochtes Schaffleisch ! [[Rohes Hammelfleisch]] |{{Grid/Ofen |Input=Rohes Hammelfleisch |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Gekochtes Schaffleisch }} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schaffarm (Redstone)}}

== Verwendung == Wenn man Gekochtes Schaffleisch zu sich nimmt, füllt es {{Hunger|6}} Hungerpunkte und 9,6 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] auf. Außerdem kann man [[Hund]]e und [[Wolf|Wölfe]] damit füttern.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.8}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w27a}} |list1= *[[Datei:Gebratenes Hammelfleisch 14w27a.png|30px]] Gekochtes Schaffleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|version|14w33b}} |list2= *[[Datei:Gebratenes Hammelfleisch.png|30px]] Die Textur wird geändert, sie wurde vom Reddit-Benutzer [http://www.reddit.com/u/zeldahuman zeldahuman] erstellt<ref>{{Reddit|29nne7/mogminer_love_the_new_editions_not_liking_the}}</ref><ref>{{Reddit|2dna74/minecraft_snapshot_14w33b_is_out/cjrdpdj}}</ref> }} |group2= {{ver|1.14}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w50a}} |list1= *Gekochtes Schaffleisch kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden. |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Gekochtes Schaffleisch kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden. |group3= {{ver|version|19w13a}} |list3= *Metzger geben Gekochtes Schaffleisch an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes" ab. }} |group3= {{ver|1.17|21w13a}} |list3= *Beim Feuer-Tod und vom kochen von [[Ziege]]n erhält man Gekochtes Schaffleisch. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *Gekochtes Schaffleisch hinzugefügt. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Mutton]] [[es:Cordero cocinado]] [[fr:Mouton cuit]] [[it:Carne ovina cotta]] [[ja:焼き羊肉]] [[ko:익힌 양고기]] [[nl:Gebraden schapenvlees]] [[pl:Pieczona baranina]] [[pt:Carneiro assado]] [[ru:Жареная баранина]]

[[zh:熟羊肉]]</li></ul>

Trivia[]

Galerie[]

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion Vollversion 1.7
13w41a
  • Gefärbtes Glas hinzugefügt, die Textur ist identisch zu der in der Aprilscherz-Version Minecraft 2.0
13w41b
  • Man erhält beim Herstellen von gefärbten Glasscheiben 16 statt sechs Stück
13w42a
  • Gefärbtes Glas erhält eine transparentere Textur
Vollversion Vollversion 1.8 (14w32a)
  • Der Strahl des Leuchtfeuers kann mit gefärbtem Glas gefärbt werden
Vollversion Vollversion 1.9 (15w31a)
Vollversion Vollversion 1.13 (17w47a)
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement