Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Feuerwerksrakete
Feuerwerksrakete
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Prismarin|Prismarin]]<br/>{{Block
| image       = Prismarin.gif
| image2      = Prismarinziegel.png
| image3      = Dunkler Prismarin.png
| invimage    = Prismarin
| invimage2   = Prismarinziegel
| invimage3   = Dunkler Prismarin
| type        = Baublöcke, Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Prismarin}} Prismarin
:prismarine
;{{BS|Prismarinziegel}} Prismarinziegel 
:prismarine_bricks
;{{BS|Dunkler Prismarin}} Dunkler Prismarin
:dark_prismarine
}}
Der Prismarin ist ein Mineral, das nur unter Wasser in [[Ozeanmonument]]en vorkommt. Es gibt ihn in drei Varianten:

{{BS|Prismarin}} '''Prismarin''' ist durch eine sich sachte verändernde Farbe zwischen grün, blau und violett gekennzeichnet. Das Mineral scheint spröde zu sein, denn es besteht aus [[Prismarinscherbe]]n.

{{BS|Prismarinziegel}} '''Prismarinziegel''' ist ein Block aus mehreren, regelmäßig zusammengesetzten Prismarinscherben.

{{BS|Dunkler Prismarin}} '''Dunkler Prismarin''' wird wie die anderen Varianten aus Prismarinscherben zusammengesetzt, dabei aber gleichzeitig dunkel gefärbt. Interessanterweise erhält er dadurch auch eine regelmäßige Gitterstruktur auf seiner Oberfläche, die die anderen Varianten nicht besitzen.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Prismarin fällt nur, wenn sie mit einer Spitzhacke abgebaut wird. Wenn es mit einem anderen Werkzeug abgebaut wird, lässt es nichts fallen.
{{Abbauen|Prismarin, Prismarinziegel, Dunkler Prismarin|link=none|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Alle Arten von Prismarin generieren natürlich als die Hauptblöcke, aus denen ein [[Ozeanmonument]] besteht. Normales Prismarin und Prismarinziegel sind aufgrund der Größe des Bauwerks in großen Mengen vorhanden. Prismarinziegel bilden die 23 Säulen unterhalb des Monuments und sind in der gesamten Struktur dekorativ vertreten. Dunkles Prismarin umhüllt die acht [[Goldblock|Goldblöcke]] des Verlieses und erscheint in weniger dekorativen Elementen. Normales Prismarin kann auch in [[Ozeanruine]]n gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Prismarin}}
|-
{{Rezept|Prismarinziegel}}
|-
{{Rezept|Dunkler Prismarin}}
|}

== Verwendung ==
Prismarin kann zur Dekoration oder als Baustein mit hohem Explosionswiderstand verwendet werden.

Der normale Prismarin ist besonders nützlich für die Dekoration, da er eine animierte Textur hat. Die Risse in Prismarin wechseln langsam die Farbe von hellblau, grün, lila und dunkelblau. Die vollständige Animation der Prismarin-Textur wechselt 22 Mal in einer unregelmäßigen Abfolge die Farbe, bevor das gesamte Muster wiederholt wird; dies dauert 5 Minuten und 30 Sekunden.

=== Aquisator ===
{{HA|Aquisator}}
Prismarin, dunkler Prismarin und Prismarinziegel können verwendet werden, um einen Aquisator zu aktivieren, indem man eine Struktur um es herum baut. Dadurch strahlt das [[Aquisator]] in einem bestimmten Radius den Effekt "Meereskraft" aus, je nachdem, wie viele Blöcke zur Aktivierung verwendet werden. Auch [[Seelaterne]]n können zu diesem Zweck verwendet werden.

=== Verarbeitung ===
Prismarinblöcke können zum Bauen genutzt werden. Um dies zu erleichtern, gibt es außerdem eine Stufen- und Treppenvariante zu jedem der drei Blöcke.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Prismarintreppe}}
|-
{{Rezept|Prismarinstufe}}
|-
{{Rezept|Prismarinmauer}}
|-
{{Rezept|Schmiedevorlage|Prismarin}}
|}

== Schneiden ==
{{Steinsägerezept
|head=1
|Prismarin
|Prismarinstufe,2;Prismarintreppe;Prismarinmauer
}}
{{Steinsägerezept
|Prismarinziegel
|Prismarinziegelstufe,2;Prismarinziegeltreppe
}}
{{Steinsägerezept
|Dunkler Prismarin
|Dunkle Prismarinstufe,2;Dunkle Prismarintreppe
|foot=1
}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Mahlstrom}}

== Trivia ==
* Sein Name setzt sich aus den englischen Wörtern ''Prism'' (Prisma) und ''Marine'' (aus dem Meer) zusammen.
* Die Namensgebung geht auf eine Diskussion auf Reddit zurück, in der [[Jeb]] um Namensvorschläge bat. Bei dieser Gelegenheit veröffentlichte er ebenfalls dessen Textur vorab.<ref>{{Reddit|26m30u/help_me_name_this_block}}</ref>
* Es gibt in der Realität ein wasserblaues Mineral namens [[de.wikipedia:Aquamarin|Aquamarin]].
* Der Wächter trägt teilweise die Prismarinziegeltextur.
* Der Farbwechsel von Prismarin ist sehr langsam. Seine Textur ist die am langsamsten animierte in ganz Minecraft.

== Galerie ==
<gallery>
Ozeanmonument Vorschau.jpeg|Jeb zeigt einen Raum mit Prismarin in einem neuen Unterwasser-Bauwerk<ref>https://www.instagram.com/p/oECriCpMLD/</ref>.
Prismarin_Animation.gif|Der beschleunigte Farbwechsel von Prismarin.
Bauwerk Ozeanmonument.png|Ein von [[Wächter]]n umschwärmtes [[Ozeanmonument]] aus Prismarin.
Ozeanmonument Schatzkammer.png|Die Schatzkammer eines Ozeanmonuments enthält alle drei Varianten von Prismarin.
Prismarin im Überblick.png|Alle Prismarinblöcke im Überblick.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8|14w25a}}
|list1= *[[Datei:Prismarin 14w25a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegel 14w25a.png|32px]] [[Datei:Dunkler Prismarin 14w25a.png|32px]] Prismarin, Prismarinziegel und dunklen Prismarin hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name wird aufgeteilt von ''prismarine'' zu ''prismarine'', ''prismarine_bricks'' und ''dark_prismarine''.
|group2= {{ver|version|18w07a}}
|list2= *[[Stufe|Prismarinstufe]] und [[Treppe|Prismarintreppe]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|18w09a}}
|list3= *Prismarin generiert in Ozeanruinen.
|group4= {{ver|version|18w15a}}
|list4= *Prismarin kann genutzt werden, um die Verstärkung von [[Aquisator]]en zu erhöhen.
|group5= {{ver|version|18w20c}}
|list5= *Dunkler Prismarin kann für den Aquisator-Rahmen verwendet werden.
}}
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *[[Datei:Prismarin.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegel.png|32px]] [[Datei:Dunkler Prismarin.png|32px]] Die Texturen für Prismarin werden geändert.
*[[Mauer|Prismarinmauer]] hinzugefügt.
|group4= {{ver|1.15|1.15-pre1}}
|list4= *Dunkler Prismarin wird mit [[Schwarzer Farbstoff]] anstatt mit dem [[Tintenbeutel]] hergestellt.
|group5= {{ver|1.19.4|23w04a}}
|list5= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Prismarin verdoppelt werden kann.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list1= *[[Datei:Prismarin 14w25a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegel 14w25a.png|32px]] [[Datei:Dunkler Prismarin 14w25a.png|32px]] Prismarin, Prismarinziegel und dunklen Prismarin hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}}
|list1= *Prismarin-, Prismarinziegel- und dunkle Prismarinstufe hinzugefügt.
*Prismarin-, Prismarinziegel- und dunkle Prismarintreppe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *Prismarin generiert in Ozeanruinen.
}}
|group3= {{ver|bev|1.5.0|1}}
|list3= *Prismarin und Prismarinziegel können zur Aktivierung vom Aquisator verwendet werden.
|group4= {{ver|bev|1.9.0|0}}
|list4= *Prismarin kann nun auch zur Herstellung von Prismarinmauern verwendet werden.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Prismarin.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegel.png|32px]] [[Datei:Dunkler Prismarin.png|32px]] Die Texturen für Prismarin werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *[[Datei:Prismarin 14w25a.gif|32px]] [[Datei:Prismarinziegel 14w25a.png|32px]] [[Datei:Dunkler Prismarin 14w25a.png|32px]] Prismarin, Prismarinziegel und dunklen Prismarin hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Prismarín]]
[[en:Prismarine]]
[[es:Prismarina]]
[[fr:Prismarine]]
[[ja:プリズマリン]]
[[ko:프리즈머린]]
[[nl:Prismarien]]
[[pl:Pryzmaryn]]
[[pt:Prismarinho]]
[[ru:Призмарин]]
[[uk:Призмарин]]
[[zh:海晶石]]</li><li>[[Azalee|Azalee]]<br/>{{Block
| image       = Azaleensetzling.png; Blühender Azaleensetzling.png
| invimage    = Azalee
| invimage2   = Blühende Azalee
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| pushable    = Droppt
| flammable   = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Sich selbst
|nameid       =
;{{BS|Azalee}} Azalee
:azalea
;{{BS|Blühende Azalee}} Blühende Azalee
:flowering_azalea
}}

Die '''Azalee''' ist ein dekorativer Block.
Die '''Blühende Azalee''' ist eine Variante der Azalee.

== Eigenschaften ==
*Zusammen mit [[Knochenmehl]] dienen Azaleen als Setzlinge für Azaleenbäume.
*Azaleen können als Dekoration benutzt werden.
*Azaleen können [[Blumentopf|eingetopft]] werden.
*Azaleen können nur auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]], [[Grobe Erde|Grober Erde]], [[Podsol]], [[Moosblock|Moosblöcken]], [[Ackerboden]], [[Wurzelerde]] oder [[Ton]] platziert werden.
*Wenn man eine Azalee auf Moos pflanzt und die Azalee zu einem Baum wächst, verwandelt sich der [[Moosblock]] unter dem Stamm in [[Wurzelerde]].

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Azaleen können mit oder ohne Werkzeug direkt abgebaut werden. Man kann Azaleen auch mit [[Schere]]n abbauen, jedoch verliert diese dadurch [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeit]], ohne einen positiven Effekt beim Abbauen zu haben.
Azaleen können von [[Kolben]] zerstört werden.

=== Laub ===
Beim Abbauen von normalem oder blühendem Azaleenlaub mit egal welchem Werkzeug, außer Scheren, lassen diese mit einer Wahrscheinlichkeit von {{Bruch|1|20}} (5%) Azaleen bzw. blühende Azaleen fallen. Das Abbauen von (blühendem) Azaleenlaub mit einem mit ''Glück'' verzauberten Werkzeug erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass dieses eine der Azaleenvarianten fallen lässt.

{| class=wikitable
! Stufe
! colspan=2 | Wahrscheinlichkeit
|-
| 0
|​ {{Bruch|1|20}}
| 5%
|-
| I
|​ {{Bruch|1|16}}
| 6,25%
|-
| II
|​ ~{{Bruch|1|30}}
| 8,33%
|-
| III
|​ {{Bruch|1|10}}
| 10%
|}

=== Knochenmehl ===
Beim Benutzen von Knochenmehl auf einem [[Moosblock]] hat jeder Block in einer Fläche von 3x3 bzw. bis zu 7x7 Blöcken eine Chance von 15% eine Azalee und 5% eine blühende Azalee auf sich wachsen zu lassen.

== Verwendung ==
=== Bienen ===
* Blühende Azaleen funktionieren in ihrer funktionsweise mit Bienen wie alle anderen [[Blumen]].
* Wenn Eichen- und Birkensetzlinge zu [[Bäume]]n herangezogen werden und sich in einem Umkreis von 2 Blöcken um eine blühende Azalee befinden besteht eine 5%ige Chance, dass ein Bienennest mit 1 bis 3 Bienen generiert.

=== Komposter ===
* Wird eine Azalee in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe, bei einer blühenden Azalee mit einer Chance von 85%.

=== Ofen ===
Azaleen können im Ofen als [[Erhitzen|Brennstoff]] verwendet werden.
{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Azalee; Blühende Azalee
}}

=== Setzling ===
* Wenn man [[Knochenmehl]] auf einer Azalee anwendet, wächst daraus ein [[Baum|Azaleenbaum]], dessen Blätter im Gegensatz zu anderen Bäumen meist nur auf einer Seite und zufällig verteilt sind. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es eine normale oder blühende Azalee war.

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst der üppigen Höhlen mit Vegetation inklusive Azaleen.
Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-1.jpg|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020.
Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020-2.png|Üppige Höhlen in Minecraft Live 2020.
Üppige Höhlen LadyAgnes-Tweet.jpg|Ein Anblick der üppigen Höhlen, getweetet von LadyAgnes.
Üppige Höhlen LadyAgnes-Interview.jpg|Ein weiterer Anblick auf üppige Höhlen in einem Interview von LadyAgnes.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling 21w05a.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w10a}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen generieren in üppigen Höhlen.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Azaleen können als Brennstoff in einem Ofen verwendet werden.
|group4= {{ver|version|21w13a}}
|list4= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Das Modell der Azalee wird dahingehend geändert, dass die Textur der Seite korrigiert wird und die Textur der Innenseite gespiegelt ist.
|group5= {{ver|version|21w16a}}
|list5= *Mit [[Knochenmehl]] gedüngt entstehen [[Baum|Azaleenbäume]].
|group6= {{ver|version|1.17-pre1}}
|list6= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling Bedrock Edition beta 1.16.220.52.png|32px]] Azalee und blühende Azalee hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.16.230}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}}
|list1= *Bienen interagieren mit blühenden Azaleen wie mit normalen Blumen.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen können mit Knochenmehl zu einem Azaleenbaum herangezogen werden.
}}
|group3= {{ver|be|1.17.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *[[Datei:Azaleensetzling.png|32px]] [[Datei:Blühender Azaleensetzling.png|32px]] Azaleen und blühende Azaleen haben eine Umgebungsabdeckung.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Azaleen und blühende Azaleen sind nicht mehr nur in experimentellem Gameplay erhältlich.
}}
|group4= {{ver|bev|1.17.10|21}}
|list4= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|16px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|16px]] Azaleen und blühende Azaleen können in Blumentöpfe gesetzt werden.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Azalea]]
[[fr:Azalée]]
[[ja:ツツジ]]
[[pl:Azalia]]
[[pt:Azaleia]]
[[ru:Азалия]]
[[th:กุหลาบพันปี]]
[[zh:杜鹃花丛]]</li><li>[[Fernrohr|Fernrohr]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Fernrohr.png
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| nameid     = spyglass
}}
Das '''Fernrohr''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man entfernte Dinge um ein Vielfaches näher oder größer erscheinen lassen kann, ohne das Sichtfeld in den [[Menü/Optionen|Einstellungen]] zu ändern.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Fernrohr}}
|}

== Verwendung ==
{{Diese Seite|den Zoom mit dem Fernrohr|den Zoom mit der Modifikation OptiFine|Modifikation/OptiFine#Zoom}}
Fernrohre werden verwendet, um eine bestimmte Stelle im Sichtfeld (FOV) des Spielers heranzuzoomen. Das Fernglas ändert das Sichtfeld auf 1⁄10 des in den Optionen eingestellten Sichtfelds. Standardmäßig ist Ihr FOV auf 70 eingestellt, was zu einem FOV von 7 durch das Fernglas führt. Das FOV des Spielers kann von 30 bis 110 eingestellt werden, so dass ein Bereich von 3 bis 11 FOV durch das Fernglas möglich ist.

Bei der Verwendung wird eine quadratische Vignette angewendet, ähnlich dem Effekt beim Tragen eines [[Geschnitzter Kürbis|geschnitzten Kürbisses]]. Durch Drücken von {{Taste|F1}} wird die Vignette entfernt, ähnlich wie bei einem geschnitzten Kürbis.

Der Spieler wird beim Blick durch das Fernrohr verlangsamt. Wenn der Spieler das Fernrohr ununterbrochen für 1 Minute (1200 Ticks) verwendet, wird die Oberfläche automatisch geschlossen.

Wenn der Spieler einen bestimmten Effekt auf seinem Bildschirm hat, wie z. B. Feuer, entfernt das Fernglas diesen Effekt nicht auf dem Bildschirm des Spielers.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Ist es ein Vogel?;Ist es ein Ballon?;Ist es ein Flugzeug?}}

== Trivia ==
* Das Fernrohr ist eines der drei Gegenstände, die andere 3D-Modelle haben. Die beiden anderen sind das [[Schild]] und der [[Dreizack]].

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Fernrohr schwein.png|Ein mit einem Fernrohr vergrößertes Schwein
Datei:Fernrohr Zoom.gif|Vergrößerungs-Animation eines Fernrohrs
Datei:Fernrohr Steve.png|Ein Spieler, welcher ein Fernrohr benutzt
Datei:Fernrohr Sichtfeld.png|Das Sichtfeld eines Fernrohrs
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Datei:Fernrohr-Gegenstand (20w45a).png]] Fernrohr hinzugefügt
*[[Datei:Fernrohr Sichtfeld (20w45a).png|32px]] Sichtfeld hinzugefügt
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *[[Datei:Fernrohr Sichtfeld.png|32px]] Das Sichtfeld stellt nun eine quadratische [[Kupfer]]umrandung dar
|group3= {{ver|version|20w48a}}
|list3= *[[Datei:Fernrohr.png|32px]] Erstmals ist das Fernrohr nun ein Modell anstelle eines flachen Gegenstands
*[[Datei:Fernglas-Textur (20w48a).png|32px]] Die Textur des Fernrohrs wurde geändert
*Das Fernrohr wird jetzt bei der Verwendung in der Dritte-Person-Ansicht besser angezeigt
|group4= {{ver|version|21w10a}}
|list4= *[[Datei:Fernrohr Gegenstand.png|32px]] Fernrohre haben nun eine Textur im Inventar. Das 3D-Modell wird, ähnlich wie bei [[Dreizack]]en weiterhin in der Hand verwendet
* Nutzt man das Fernrohr im Grafikmodus "Schnell", wird der Rand des Sichtfelds nicht angezeigt<ref>{{Fehler|MC-218640|Broken spyglass overlay on fast graphics}}</ref>
}}
|group2= {{ver|1.17.1|1.17.1-pre1}}
|list2= *[[Datei:Fernglas-Textur.png|32px]] Die Textur des Fernglas hat sich geändert.
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= [[Bedrock Edition 1.17.0|1.17.0]]
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= [[Bedrock Edition beta 1.17.0.50|beta 1.17.0.50]]
|list1= *[[Datei:Fernrohr Gegenstand.png|32px]] [[Datei:Fernrohr.png|32px]] Fernrohr hinzugefügt
|group2= [[Bedrock Edition beta 1.17.0.52|beta 1.17.0.52]]
|list2= *Das Fernrohr ist nicht länger nur durch Experimentelles Gameplay erhältlich
}}
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Spyglass]]
[[es:Catalejo]]
[[fr:Longue-vue]]
[[it:Cannocchiale]]
[[ja:望遠鏡]]
[[pl:Luneta]]
[[pt:Luneta]]
[[ru:Подзорная труба]]
[[zh:望远镜]]</li></ul>
Kategorie

Werkzeuge & Hilfsmittel, Kampf

Haltbarkeit

0

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

firework_rocket

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Fliegende Feuerwerksrakete
Feuerwerksrakete
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Karotte|Karotte]]<br/>{{Nahrung
| image      = Karotte.png
| invimage   = Karotte
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| heals      = {{Hunger|3}}
| saturation = 3,6
| renewable  = Ja
| stackable  = Ja (64)
| cookable   = Nein
| nameid     = carrot
}}
{{Block
| title       = Karotten
| image       = Karotten Alter 1.png;Karotten Alter 2.png;Karotten Alter 3.png;Karotten.png
| type        = Nahrung
| pushable    = Droppt
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Karotten}}
| hardness    = {{Härte|Karotten}}
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| tool        = any
| flammable   = Nein
| light       = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = none
| drops       ='''Im Wachstum:'''<br>{{GS|Karotte}} Karotte (1)<br>'''Ausgewachsen:'''<br>{{GS|Karotte}} Karotte (1–4)
| nameid      = carrots
| blockstate  = Karotten
}}
{{Diese Seite|die Karotte als Feldfrucht|die vergoldete Karotte|Goldene Karotte}}
'''Karotten''' dienen als Nahrungsmittel und stellen gleichzeitig auch das „Saatgut“ dar, um weitere Karotten anzubauen.

== Gewinnung ==
Karotten können angebaut und geerntet werden. Die Ernte ist nur möglich, wenn die Pflanzen voll ausgewachsen sind.

=== Vorkommen ===
Karotten können auf Feldern in [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und in Truhen von [[Plünderer-Außenposten#Truheninhalt|Plünderer-Außenposten]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s und ({{Versionshinweis|BE}}) in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden.

=== Kreaturen ===
Selten werden Karotten von [[Zombie]]s [[Drop|gedroppt]].

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
<div style="float:right">
[[Datei:Vergleich Ackerpflanzen.png|250px|thumb|Rote Bete, Karotten und Kartoffeln im Vergleich]]
</div>
Karotten können per Rechtsklick auf [[Ackerboden]] angepflanzt werden. Zum Wachsen benötigen die dadurch entstandenen Karotten ein [[Licht]]level von mindestens 8. Durch das Platzieren von [[Fackel]]n oder anderen Lichtquellen, wie z. B. [[Leuchtstein]], können sie auch bei Nacht oder unterirdisch wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel droppt die Pflanze nach einiger Zeit wieder. Wird die Pflanze vorzeitig zerstört, wird exakt eine Karotte gedroppt.

Karotten durchlaufen vier Wachstumsstadien, wobei sie nur im letzten Stadium von [[Kartoffeln]] und [[Rote-Bete-Samen|roter Bete]] zu unterscheiden sind. Mithilfe von [[Knochenmehl]] kann das Wachstum von Karotten stark beschleunigt werden.

Nur reife Karotten droppen ein bis vier, aber im Durchschnitt 2 {{Bruch|5|7}} Karotten (2,71), sobald sie geerntet werden. Diese können entweder verwendet oder wieder eingepflanzt werden.

Zum '''Anbau von Karotten''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Feldfruchtfarm (Redstone, erweitert)}}

== Verwendung ==
Karotten können entweder gegessen werden, wobei sie {{Hunger|3}} Hunger- und 3,6 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wiederherstellen, wieder angepflanzt oder weiterverarbeitet werden. 

Aus ihnen lassen sich [[Goldene Karotte]]n, die als Nahrung oder Zutat für Tränke dienen, oder [[Karottenrute]]n bauen, die zum Ködern und Lenken von [[Schwein]]en genutzt werden. Außerdem kann man aus Karotten [[Kaninchenragout]] herstellen.

Ebenfalls können Karotten in den [[Komposter]] getan werden, wo eine 65%-Chance besteht, dass sich die Stufe des Komposters erhöht.

=== Viehzucht ===
Karotten können für die [[Viehzucht|Zucht]] von [[Schwein]]en und [[Kaninchen]] verwendet werden.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 40% (in [[Bedrock Edition]] 25%) 15-22 Karotten für einen [[Smaragd]].

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldene Karotte}}
|-
{{Rezept|Karottenrute}}
|-
{{Rezept|Kaninchenragout}}
|}

=== Komposter ===
Wird eine Karotte in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Karotten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Galerie ==
<gallery>
Dorf Feld.png|Karotten zusammen mit Kartoffeln und Weizen in einem [[Dorf]].
Karotten ausgewachsen.png|Ein Feld mit erntereifen Karotten.
Alle Samen.png|Alle verschiedenen Samen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w34a}}
|list1= *[[Datei:Karotte 12w34a.png|32px]] Karotte hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w36a}}
|list2= *Karotten kommen auf den Feldern in [[Dörfer]]n vor.
*Karotten werden zur Zucht von [[Schwein]]en genutzt.
|group3= {{ver|version|12w37a}}
|list3= *[[Datei:Karotte 12w37a.png|32px]] Textur wird geändert.
*Karotten können zusätzlich zu der [[Karottenrute]] als Lockmittel für [[Schwein]]e dienen.
}}
|group2= {{ver|1.5}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w04a}}
|list1= *[[Knochenmehl]] bringt die Karotten nur noch auf die jeweils nächste Wachstumsstufe anstatt direkt auf die letzte.
|group2= {{ver|version|13w05a}}
|list2= *Alle Anwendungen dauern in der Regel zwei- bis dreimal, um die Karotten vollständig auswachsen zu lassen, aber dies geschieht zufällig.
}}
|group3= {{ver|1.8}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Die Karotte stellt nur noch {{Hunger|3}} statt {{Hunger|4}} wieder her.
|group2= {{ver|version|14w27a}}
|list2= *Die Karotte kann zusammen mit einigen Zutaten, unter anderem mit gebratenem Kaninchen, zu einem [[Kaninchenragout]] weiterverarbeitet werden.
}}
|group4= {{ver|1.14}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Karotte.png|32px]] Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Karotten können in einem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group5= {{ver|1.15|19w34a}}
|list5= *[[Biene]]n können Karottenpflanzen bestäuben.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *[[Datei:Karotte 12w37a.png|32px]] Karotte hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Karotten können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Karotte 12w37a.png|32px]] Karotte hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Stand|1.17}}

[[cs:Mrkev]]
[[en:Carrot]]
[[es:Zanahoria]]
[[fr:Carotte]]
[[hu:Sárgarépa]]
[[ja:ニンジン]]
[[ko:당근]]
[[lzh:胡蘿蔔]]
[[nl:Wortel]]
[[pl:Marchewka]]
[[pt:Cenoura]]
[[ru:Морковь]]
[[uk:Морква]]
[[zh:胡萝卜]]</li><li>[[Verbindungserzeuger|Verbindungserzeuger]]<br/>{{Block
|image=Verbindungserzeuger.png
|transparent=Ja
|light      =Nein
|tool       =pickaxe
|pushable   =Ja
|gravity    =Nein
|flammable  =Nein
|renewable  =Nein
|stackable  =Ja (64)
|Drops      =Sich selbst
}}
{{exklusiv|bedrock|education}}
{{education}}

Der '''Verbindungserzeuger''' ist ein in der Chemie verwendeter Block. Es ermöglicht die Erstellung von über dreißig [[Verbindung]]en durch Kombinieren von [[Element]]en. Dies schließt bestimmte [[Gegenstand|Gegenstände]] ein, die normalerweise im Spiel verfügbar sind.

== Beschaffung ==
=== Beute ===
==== Von Blöcken ====
Ein Verbindungserzeuger kann mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Der Abbau ohne Spitzhacke ist langsam, aber der zusammengesetzte Ersteller fällt immer noch als Gegenstand ab.

== Benutzung ==
=== Info ===
{{HA|Verbindung}}
Durch rechtsklick auf dem Verbindungserzeuger öffnet sich ein 3 × 3-Raster, in das Elemente eingefügt werden können, um Verbindungen zu erstellen. Durch Eingabe des entsprechenden Typs und der Anzahl der Elemente gibt der Ersteller die Komponente im Steckplatz rechts vom Raster aus. Alle zusammengesetzten Rezepte sind formlos und im Gegensatz zur Handwerkstabelle werden die Stapelgrößen berücksichtigt. Im Gegensatz zu den meisten GUI-Blöcken werden die Elemente auch nicht verwendet.

=== Zerstören ===
Ein Verbindungserzeuger kann mit einer Spitzhacke abgebaut werden. Der Abbau ohne Spitzhacke ist langsam, aber der Verbindungserzeuger fällt immer noch als Gegenstand ab.

== Wissenswertes ==
Verbindungserzeuger können im Spielmodus [[Überlebensmodus|Überleben]] nicht ohne [[Befehle]] erhalten werden. [[Bedrock Edition]] muss auf der Welt auch "Education Edition" aktiviert sein.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1={{ver|be|1.4.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list1={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Verbindungserzeuger hinzugefügt.
|group2={{ver|be-beta|1.2.20.2}}
|list2={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Pocket UI GUIs hinzugefügt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=edu
|group1={{ver|edu|1.0.27}}
|list1={{InvSprite|Verbindungserzeuger}} Verbindungserzeuger hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Compound Creator]]
[[it:Creatore composti]]
[[ja:化合物作成器]]
[[nl:Verbindingsmaker]]
[[pl:Syntezator związków]]
[[pt:Criador de compostos]]
[[ru:Создатель соединений]]
[[uk:Творець з'єднань]]
[[zh:化合物创建器]]</li><li>[[Amethysthaufen|Amethysthaufen]]<br/>{{Block
| image       = Kleine Amethystknospe.png; Mittlere Amethystknospe.png; Große Amethystknospe.png
| image2      = Amethysthaufen.png
| invimage    = Kleine Amethystknospe
| invimage2   = Mittlere Amethystknospe
| invimage3   = Große Amethystknospe
| invimage4   = ----
| invimage5   = Amethysthaufen
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = '''Kleine:''' (1)<br>'''Mittlere:''' (2)<br>'''Große:''' (4)<br>'''Haufen:''' (5)
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Kleine Amethystknospe}} Kleine Amethystknospe
:small_amethyst_bud
;{{BS|Mittlere Amethystknospe}} Mittlere Amethystknospe
:medium_amethyst_bud
;{{BS|Große Amethystknospe}} Große Amethystknospe
:large_amethyst_bud
;{{BS|Amethysthaufen}} Amethysthaufen
:amethyst_cluster
}}
{{Diese Seite|den Amethysthaufen|weitere Arten von Amethysten|Amethyst (Begriffsklärung)}}
Die '''Amethystknospe''' ist ein Kristallblock mit 3 Wachstumsstufen. Wenn dieser mit einer Seite des [[Amethystknospenblock]]s verbunden ist, wächst er mit der Zeit zur nächst größeren Wachstumsstufe heran.
Der '''Amethysthaufen''' ist die vierte, ausgewachsene Wachstumsstufe der Knospen.

== Gewinnung ==
Amethysthaufen können in jedem seiner Wachstumsstadien (ausgenommen [[Amethystscherbe]]n) erhalten werden, indem sie mit einer beliebigen [[Spitzhacke]] mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden. Wenn sie mit einem anderen Werkzeug ohne die Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.

Wenn sie ohne Behutsamkeit abgebaut oder durch einen [[Kolben]] oder [[Kolben|Klebrigen Kolben]] von einem soliden Block geschoben werden, lassen nur Amethysthaufen [[Amethystscherbe]]n fallen, während Amethystknospen nichts fallen lassen. Das Zerbrechen eines Amethysthaufens mit einer [[Spitzhacke]] ergibt 4 Scherben, während jede andere Methode zum Zerbrechen 2 Scherben ergibt. Die maximale Anzahl der fallen gelassenen Amethystscherben kann mit [[Glück]] erhöht werden; Glück I gibt eine {{Bruch|1|3}} Chance auf 8 Scherben (durchschnittlich 5,33 Scherben), Glück II gibt eine Chance von 25 % (jeweils) auf 8 oder 12 Scherben (durchschnittlich 7 Scherben), und Glück III gibt eine Chance von 20 % (jeweils) auf 8, 12 oder 16 Scherben (durchschnittlich 8,8 Scherben). 

{{Abbauen|Amethysthaufen,Amethystknospe|Spitzhacke|link=none|sprite=,Mittlere Amethystknospe|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Amethystknospen und Amethysthaufen kommen im Inneren von [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] (Amethystformationen) vor.

=== Amethystknospenblock ===
Bei jedem zufälligen [[Tick]] besteht eine 20% Chance, dass eine kleine Amethystknospe auf einer seiner Seiten spawnen kann, sofern der Block, der durch die kleine Amethystknospe ersetzt wird, [[Luft]] oder [[Wasser]] ist.

== Verwendung ==
Amethystknospen und Amethysthaufen können als Dekoration dienen.

Amethystknospen werden für die Gewinnung von [[Amethystscherbe]]n benötigt. Beim Abbauen mit einer Spitzhacke, werden 4 Amethystscherben fallen gelassen. Mit der Verzauberung [[Glück]] werden mehr Amethystscherben fallen gelassen.

=== Licht ===
Kleine, mittlere und große Amethystknospen haben ein Lichtlevel von 1, 2 bzw. 4, während Amethysthaufen eine Lichtstärke von 5 haben.

=== Geräusch ===
Amethystknospen bzw. Amethysthaufen erzeugen Glockenspiel ähnlichen Klänge, wenn man auf ihnen läuft, wenn sie zerstört werden, wenn sie platziert werden oder wenn sie mit einem Projektil getroffen werden.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Amethystfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Amethystgeode Spiel.png|Amethysthaufen in einer [[Amethystgeode]]
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *Amethystknospen können nur mit Behutsamkeit erhalten werden.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Das Abbauen von Amethystknospen von Hand, mit einem Kolben oder auf andere Weise lässt noch zwei Amethystscherben fallen, anstatt vier wie beim Abbauen mit einer Spitzhacke.
*Zuvor konnte nur eine Eisenspitzhacke oder höher vier Amethystscherben droppen lassen, und andere Werkzeuge ließen nichts fallen.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Ungenutzter Blockzustand 'lit' entfernt.
|group5= {{ver|version|1.17-pre3}}
|list5= *Einige Amethystknospen-Gegenstände haben eigene Gegenstandstexturen, die im Vergleich zu den Blocktexturen um einige Pixel nach oben verschoben erscheinen.
}}
|group2= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list2= *Beim Gehen auf kleinen Amethystknospen sind Laufgeräusche zu hören.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Amethystknospen und Amethysthaufen sind nicht mehr nur im experimentellen Gameplay verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Amethyst Cluster]]
[[es:Cúmulo de amatista]]
[[fr:Amas d'améthyste]]
[[it:Aggregato di ametista]]
[[ja:Amethyst Cluster]]
[[pl:Skupisko ametystu]]
[[pt:Agregado de ametista]]
[[ru:Аметистовый кластер]]
[[zh:紫水晶簇]]</li></ul>
Größe

Breite: 0,25 Blöcke
Höhe: 0,25 Blöcke

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

firework_rocket

NBT-Daten

Siehe Objektdaten

Eine Feuerwerksrakete fliegt in die Höhe und explodiert in einem Farbball.

Eigenschaften[]

  • Die Feuerwerksrakete startet, wenn sie von einem Werfer oder einer Armbrust ausgeworfen oder vom Spieler direkt auf dem Boden platziert wird.
  • Normalerweise fliegt sie senkrecht nach oben. Die Flugrichtung wird aber durch seitlich fließendes Wasser beeinflusst (siehe unten).
  • Eine Feuerwerksrakete, die ohne einen Feuerwerksstern hergestellt wurde, explodiert nicht, sondern hinterlässt lediglich einen Schweif. Auch ein Feuerwerksstern aus dem Kreativinventar funktioniert nicht, denn er hat keine Eigenschaften.
  • Farbe, Form, Farbübergang (Fading) und diverse Effekte der Explosion werden durch die Feuerwerkssterne bestimmt und können bei deren Herstellung durch das Hinzufügen bestimmter Gegenstände festgelegt werden. Man kann bis zu sieben Feuerwerkssterne in einer Feuerwerksrakete vereinen. Die Effekte der Feuerwerkssterne werden dann bei der Explosion leicht versetzt ausgelöst.
  • Die Flughöhe der Feuerwerksrakete kann durch das Hinzufügen von maximal zwei weiteren Schwarzpulver gesteigert werden. Allerdings kann man dann weniger Feuerwerkssterne hinzufügen.
  • Wenn eine Feuerwerksrakete mit Effekten explodiert, erhalten alle Wesen durch die Explosion maximal 7 (♥♥♥♥) Schaden. Diesen Schaden kann man allerdings erhöhen, indem man mehr Feuerwerkssterne in die Rakete packt. Wenn man also das Maximum von 7 Feuerwerkssternen in die Rakete reingepackt hat, erleidet man durch die Explosion maximal stolze 19 Schaden! Stirbt man durch eine Feuerwerksexplosion, lautet die Todesmeldung "[Spieler] flog mit einem Knall in die Luft".
  • Man kann eine Feuerwerks-Explosion bis zu 64 Blöcke weit sehen, die Flughöhe der Rakete spielt dabei keine Rolle.
  • Feuerwerksraketen funktionieren auch unter Wasser.
  • Wenn man eine Feuerwerksrakete in einem Netherportal in der Oberwelt zündet, explodiert sie im Netherportal, das sich im Nether befindet und zwar erst dann, wenn man das Netherportal durchschreitet. Zündet man sie in einem Netherportal im Nether, explodiert sie nicht, weder im Nether, noch in der Oberwelt.

Herstellung[]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Feuerwerksrakete
ohne Effekt
1-3 Schwarzpulver +
Papier
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Honigwabenblock|Honigwabenblock]]<br/>{{Block
| image       = Honigwabenblock.png
| invimage    = Honigwabenblock
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = any
| flammable   = Ja
| pushable    = Ja
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = honeycomb_block
}}
Der '''Honigwabenblock''' ist ein dekorativer Block.

== Eigenschaften ==
Der Honigwabenblock dient ausschließlich der Dekoration, einen anderen Nutzen hat er nicht.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Ein Honigwabenblock kann aus 4 [[Honigwabe]]n hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Honigwabenblock}}
|}

== Verwendung ==
Außer als Dekoration hat der Block keinen Nutzen. Er ist nicht als effiziente Lagermöglichkeit für Bienenwaben nutzbar, da er sich nicht zurückverarbeiten lässt.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Honigfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1={{ver|1.15|19w41a}}
|list1=*Honigwabenblock hinzugefügt
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Blok medových pláství]]
[[en:Honeycomb Block]]
[[es:Bloque de panales]]
[[fr:Bloc de rayon de miel]]
[[ja:ハニカムブロック]]
[[ko:벌집 조각 블록]]
[[lzh:蜜脾塊]]
[[pl:Blok plastra miodu]]
[[pt:Bloco de favo de mel]]
[[ru:Блок пчелиных сот]]
[[th:บล็อกรวงผึ้ง]]
[[zh:蜜脾块]]
[[ja:Honeycomb Block]]</li><li>[[Pilzlicht|Pilzlicht]]<br/>{{Diese Seite|das Pilzlicht, welches im Nether zu finden ist|den Leuchtstein, der auch im Nether zu finden ist|Leuchtstein}}
{{Block
|image       = Pilzlicht.png
|invimage    = Pilzlicht
|type        = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke
|gravity     = Nein
|light       = Ja (15)
|tool        = hoe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|flammable   = Nein
|transparent = Nein
|pushable    = Ja
|nameid      = shroomlight
}}
Das '''Pilzlicht''' ist ein [[Block]], der [[Licht]] aussendet, ähnlich wie der [[Leuchtstein]].

== Weltgenerierung ==
Pilzlichter bilden sich auf natürliche Weise aus riesigen Karmesin- und riesigen Wirr-[[Riesennetherpilz|Pilzen]] im [[Nether]] oder aus [[Netherpilz]]en, die auf [[Nezel]] mit [[Knochenmehl]] wachsen

== Beschaffung ==
Pilzlicht-Blöcke können mit der Faust des [[Spieler]]s und mit jedem anderen [[Werkzeug]] abgebaut und [[Drop|gedroppt]] werden. [[Hacke]]n verkürzen jedoch erheblich die Zeit, die zum Abbau erforderlich ist.

== Nutzen ==
Durch das Licht, das sie ausstrahlen, können sie z. B. In Wänden von Häusern platziert werden und [[Fackeln]] ersetzen. Auch anderswo können sie eine nützliche Lichtquelle sein.

=== Lichtquelle ===
Pilzlicht-Blöcke geben eine Lichtstärke von 15 ab, die hellste Lichtstärke im Spiel. Sie strahlen dieselbe Lichtmenge aus wie [[Leuchtstein]], [[Laterne]]n, [[Seelaterne]]n, [[Kürbislaterne]]n, [[Redstone-Lampe]]n, [[Redstone-Leitung]]en und [[Leuchtfeuer]]. Im Gegensatz zu Fackeln können sie auch unter Wasser platziert werden.

=== Komposter ===
Wird ein Pilzlicht in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1={{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Pilzlicht hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w11a}}
|list2= *[[Hacke]]n sind das geeignete Werkzeug um Pilzlichter abzubauen.
|group3= {{ver|version|20w12a}}
|list3= *Da Netherpilze erneuerbar sind, sind auch Pilzlichter erneuerbar.
*Pilzlichter können nicht mehr von Lava entzündet werden.
*[[Axt|Äxte]] sind nicht länger ein geeignetes Werkzeug für Pilzlichter.
|group4= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list4= *Pilzlichter lassen sich im [[Komposter]] kompostieren.
}}
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Shroomlight]]
[[fr:Champilampe]]
[[it:Fungolume]]
[[ja:シュルームライト]]
[[pl:Światłogrzyb]]
[[pt:Cogubrilho]]
[[uk:Світлогриб]]
[[zh:菌光体]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Zaun|Zaun]]<br/>{{Block

| image = Eichenholzzaun.png; Fichtenholzzaun.png; Birkenholzzaun.png; Tropenholzzaun.png; Akazienholzzaun.png; Schwarzeichenholzzaun.png; Mangrovenholzzaun.png; Kirschholzzaun.png; Bambuszaun.png; Karmesinzaun.png; Wirrzaun.png | image2 = Netherziegelzaun.png | invimage = Eichenholzzaun | invimage2 = Fichtenholzzaun | invimage3 = Birkenholzzaun | invimage4 = Tropenholzzaun | invimage5 = Akazienholzzaun | invimage6 = Schwarzeichenholzzaun | invimage7 = Mangrovenholzzaun | invimage8 = Kirschholzzaun | invimage9 = Bambuszaun | invimage10 = Karmesinzaun | invimage11 = Wirrzaun | invimage12 = Netherziegelzaun | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tool = axe | tool2 = wooden pickaxe | tntres = '''Holz:''' {{Explosionswiderstand|Zaun}}<br>'''Netherziegel:''' {{Explosionswiderstand|Netherziegelzaun}} | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = '''Holz:''' Ja<br>'''Netherziegel:''' Nein | pushable = Ja | nameid =

{{BS|Eichenholzzaun}} Eiche
oak_fence
{{BS|Fichtenholzzaun}} Fichte
spruce_fence
{{BS|Birkenholzzaun}} Birke
birch_fence
{{BS|Tropenholzzaun}} Tropenbaum
jungle_fence
{{BS|Akazienholzzaun}} Akazie
acacia_fence
{{BS|Schwarzeichenholzzaun}} Schwarzeiche
dark_oak_fence
{{BS|Mangrovenholzzaun}} Mangrove
mangrove_fence
{{BS|Kirschholzzaun}} Kirsche
cherry_fence
{{BS|Bambuszaun}} Bambus
bamboo_fence
{{BS|Karmesinzaun}} Karmesin
crimson_fence
{{BS|Wirrzaun}} Wirr
warped_fence
{{BS|Netherziegelzaun}} Netherziegel
nether_brick_fence

| blockstate = Zaun }} {{Diese Seite|den Zaun|das Zauntor|Zauntor}} '''Zäune''' sind dekorative, aber auch funktionale, Blockaden, die es aus [[Holzbretter]]n und [[Netherziegel]]n gibt.

== Eigenschaften ==

  • Zäune sind eineinhalb [[Block|Blöcke]] hoch für Spieler- und [[Kreatur]]-Kollisionen, und einen Block hoch für alle anderen Zwecke. Folglich kann man nicht aus der gleichen Höhe, auf der sich der Zaun befindet, darüber springen.
  • Zäune verbinden sich automatisch mit anderen Zäunen, Zauntoren und nicht transparenten Blöcken, sowie teilweise auch mit transparenten Blöcken.
  • Auf Zäunen können jegliche Arten von [[Druckplatte]]n und [[Wägeplatte]]n platziert werden.
  • Springt man auf einen Zaun, so steht man in der Höhe von 1,5 Blöcken, statt der normalen Höhe. Auch ein [[Objekt]], wie ein Rüstungsständer, steht 0,5 Block oberhalb des Zaunes.
  • [[Spinne]]n können Zäune überklettern.
  • Da sich Zäune nicht mit Netherziegelzäunen verbinden, lassen sich durch Nebeneinanderstellen der beiden Zaunarten schmale Durchgänge schaffen, durch die große Tiere nicht hindurchpassen. Dies eignet sich besonders gut für Farmen, wenn man nicht immer [[Zauntor]]e auf- und zumachen will, oder um Jungtiere von ausgewachsenen Tieren zu trennen. Spieler, Dorfbewohner, Jungtiere und auch kleine Tiere wie [[Huhn]] und [[Kaninchen]] passen hindurch.
  • Im Gegensatz zu Zäunen verbinden sich [[Zauntor]]e auch mit Netherziegelzäunen.
  • Setzt man einen [[Teppich]] oder eine [[Falltür]] auf einen Zaun, so kann man auf sie springen. Tiere können dies jedoch nicht.
  • Netherziegelzäune brennen nicht und eignen sich daher gut zum Abgrenzen von Lavaflüssen.
  • Netherziegelzäune werden im Gegensatz zu Holzzäunen am schnellsten mit einer Spitzhacke abgebaut.

== Gewinnung == === Vorkommen === Holzzäune kommen in [[Dörfer]]n natürlich vor. Dort sind sie am Brunnen, am Wachturm, an den Laternen, beim Schmied, bei der Fleischerei sowie in anderen Häusern vorzufinden. In [[Festung]]en kann man Zäune in der Bibliothek finden. In [[Mine]]n sind sie als eine Art Stützpfeiler vorhanden. In [[Schiffswrack]]s sind sie als Geländer eingesetzt.

Netherziegelzäune kommen nur in [[Netherfestung]]en natürlich vor. Dort dienen sie als Fensterkreuze und Geländer von Balkonen.

In den Bibliotheken von [[Festung]]en dienen Eichenzäune als Fackelhalterung.

=== Herstellung === Der Holzzaun wird aus vier [[Holzbretter]]n für die Pfähle und zwei [[Stock|Stöcken]] für die Querlatten hergestellt, der Netherziegelzaun aus vier Netherziegelblöcken und zwei Netherziegeln.<br> {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Zaun}} |- {{Rezept|Netherziegelzaun}} |}

== Verwendung == === Anwendung === Zäune eignen sich gut als Absperrung von Flächen, da weder Spieler noch [[Kreatur]]en über sie springen können. Jedoch kann es passieren, dass sich bei einem erneuten Laden der Spielwelt eine Kreatur innerhalb des Zaunes befindet. Sie kann dann einfach durch ihn hindurchlaufen und somit aus einem Gehege entkommen.

Man kann Tiere mit einer [[Leine]] außerdem an einem Zaun befestigen. Außerdem eignen sich Zäune gut für kreative Gebilde wie z. B. Laternen oder Kronleuchter.

=== Brennstoff === Außerdem kann man Holzzäune als [[Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Alle Holzzäune

}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|Verbindende Blöcke|Eisengitter}}

== Galerie == <gallery> Zaun_Dorf.png|Natürlich vorkommende Zäune in einem Dorf. Zaun Stützpfeiler.png|Natürlich vorkommende Zäune in einer Mine. Zaun Festung.png|Natürlich vorkommende Zäune in einer Festung. Netherziegelzaun Nether.png|Natürlich vorkommender Netherziegelzaun in einer Netherfestung. Zaun alle Holzarten.png|Zäune aus allen Holzarten. Netherziegelzaun Unterschied.png|Die beiden Zaunarten können sich nicht verbinden. Netherziegelzaun_zauntor.png|Netherziegelzäune, die sich mit einem Zauntor verbunden haben. Laterne verschneite Tundra Dorf.png|Natürlich vorkommende Zäune in einer [[Verschneite Tundra|verschneiten Tundra]]. </gallery>

== Geschichte == So sah das ursprüngliche Rezept von Eichenholzzäunen, vor {{ver|1.8|14w32b}}, aus.

[[Datei:Zaun Rezept Alpha 1.0.17.png]]

So sah das ursprüngliche Rezept von Netherziegelzäunen, vor {{ver|1.14|18w43a}}, aus.

[[Datei:Netherziegelzaun Rezept Beta 1.9-pre1.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.0.17}} |list1= *Zaun hinzugefügt. |group2= {{ver|Beta|1.7}} |list2= *Zäune können aufeinander gebaut werden.

  • [[Fackel]]n können auf Zäune gesetzt werden.

|group3= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list3= *[[Zauntor]] hinzugefügt.

  • Zäune haben eine eigene [[Kollisionsbox]] erhalten.
  • Auf Zäunen können Druckplatten platziert werden.
  • Zäune kommen in [[Festung]]en, [[Dorf|Dörfern]] und [[Mine]]n natürlich vor.

|group4= {{ver|1.0}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Netherziegelzaun hinzugefügt, wird in [[Netherfestung]]en natürlich generiert und kann aus sechs Netherziegeln hergestellt werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list2= *Zäune verbinden sich mit festen Blöcken. |group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list3= *Hitboxen angepasst. }} |group5= {{ver|1.2|12w08a}} |list5= *Ecken von Zäunen haben Kollisionsboxen. |group6= {{ver|1.3|12w23a}} |list6= *[[Druckplatte]]n können auf Netherziegelzäunen platziert werden. |group7= {{ver|1.6|13w16a}} |list7= *[[Leine]]n können an allen Zäunen befestigt werden, um Tiere festzuhalten. |group8= {{ver|1.8|14w32b}} |list8= *Das Rezept wird geändert, statt aus sechs Stöcken (zwei Zäune) wird aus zwei Stöcken und vier Holzbrettern der jeweilige Zaun hergestellt (drei Zäune).

  • Aus den sechs verschiedenen Holzbretterarten lassen sich sechs verschiedene Zaunarten herstellen.

|group9= {{ver|1.11|16w39a}} |list9= *Zäune kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor. |group10= {{ver|1.13|17w47a}} |list10= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name des Eichenholzzaunes ändert sich von ''fence'' zu ''oak_fence''.

  • Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
  • Bisher wurden Zäune bei der Anzeige durch den [[Client-Server-Konzept|Client]] automatisch verbunden, jetzt wird die Verbindung vom Server berechnet und als [[Blockzustand#Zaun|Blockzustand]] gespeichert.

|group11= {{ver|1.14|18w43a}} |list11= *Das Rezept für Netherziegelzäune wird zugunsten der [[Netherziegelmauer]]n geändert: Man benötigt vier Netherziegelblöcke und zwei Netherziegel. |group12= {{ver|1.16|20w06a}} |list12= *Karmesin- und Wirr-Zäune hinzugefügt. |group13= {{ver|1.19|22w11a}} |list13= *[[Datei:Mangrovenholzzaun.png|32px]] Mangrovenholzzaun hinzugefügt. |group14= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list14= *[[Datei:Bambuszaun.png|32px]] Bambuszaun hinzugefügt. |group15= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list15= *[[Datei:Kirschholzzaun.png|32px]] Kirschholzzaun hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *Zaun hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}} |list2= *Aus den sechs verschiedenen Holzbretterarten lassen sich sechs verschiedene Zaunarten herstellen.

  • Das Rezept wird geändert, statt aus sechs Stöcken (zwei Zäune) wird aus zwei Stöcken und vier Holzbrettern der jeweilige Zaun hergestellt (drei Zäune).

|group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list5= *Zäune können mit Wasser geflutet werden.

  • Alle Holzzaunarten kommen natürlich in [[Schiffswrack]]s vor.

}}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Zaun hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Zäune sind stapelbar. |group3= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *[[Druckplatte]]n können auf Zäunen platziert werden. |group4= {{ver|kon|xbox=TU6|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list4= *Die Kollisionsbox wird verkleinert. |group5= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list5= *Netherziegelzaun hinzugefügt. |group6= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}} |list6= *Birken-, Fichten- und Tropenbaumzaun hinzugefügt.

  • Das [[Handwerk]]s-Rezept für Zäune wird geändert.
  • Zaun wird in Eichenholzzaun umbenannt.

|group7= {{ver|kon|xbox=TU27|xbone=CU15|ps3=1.18|wiiu=Patch 1}} |list7= *Akazien- und Schwarzeichenzaun hinzugefügt. }} {{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Plot]] [[en:Fence]] [[es:Valla]] [[fr:Barrière]] [[hu:Kerítés]] [[it:Staccionata]] [[ja:フェンス]] [[ko:울타리]] [[nl:Hek]] [[pl:Płot]] [[pt:Cerca]] [[ru:Забор]] [[th:รั้ว]] [[uk:Паркан]] [[zh:栅栏]]</li><li>[[Vergoldeter Schwarzstein|Vergoldeter Schwarzstein]]<br/>{{Block |image = Golddurchzogener Schwarzstein.png |invimage = Golddurchzogener Schwarzstein |type = Baublöcke |transparent = Nein |gravity = Nein |light = Nein |pushable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |renewable = Nein |tool = wooden pickaxe |drops = '''Meistens'''(90%):<br>Sich selbst<br>'''Manchmal'''(10%):<br>2-5{{GL|Goldklumpen}} |nameid = gilded_blackstone }}

'''Vergoldeter Schwarzstein''' ist ein [[Schwarzstein]], der mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit nicht sich selbst, sondern [[Goldklumpen]] droppt. Er besitzt eine sehr dekorative Textur, ähnelt jedoch dem normalen Schwarzstein.

== Gewinnung == Vergoldeter Schwarzstein kommt auf natürliche Weise in [[Bastionsruine]]n vor, doch auch dort ist er recht selten.

=== Vorkommen === Vergoldeter Schwarzstein kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruine]]n gefunden werden.

=== Abbau === Vergoldeter Schwarzstein kann nur mit einer [[Spitzhacke]] abgebaut werden, wobei er sich selbst oder Goldklumpen fallen lässt. Wenn er ohne Spitzhacke abgebaut wird, lässt er nichts fallen. Vergoldeter Schwarzstein hat eine 10%ige Wahrscheinlichkeit, 2-5 [[Goldklumpen]] fallen zu lassen, wenn er mit einer beliebigen Spitzhacke abgebaut wird. Wenn ein Vergoldeter Schwarzstein mit einer verzauberten Spitzhacke mit [[Behutsamkeit]] abgebaut wird, lässt er sich immer selbst fallen.

Wie bei der Wahrscheinlichkeit, dass [[Feuerstein]] aus [[Kies]] fällt, erhöht die Verzauberung [[Glück]] nicht die Menge, die fällt, sondern die Wahrscheinlichkeit, dass Goldklumpen fallen. Glück I erhöht die Wahrscheinlichkeit in diesem Fall auf 14,29 % ({{Bruch|1|7}}), Glück II erhöht sie auf 25 %, und Glück III garantiert, dass Goldklumpen fallen gelassen werden.

{{Abbauen|Vergoldeter Schwarzstein|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

== Verwendung == Vergoldeter Schwarzstein wird vor allem zur Dekoration verwendet.

=== Piglins === [[Piglin]]s werden dem Spieler gegenüber feindlich, wenn er Golddurchzogenen Schwarzstein abbaut.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w15a}} |list1= *[[Datei:Golddurchzogener Schwarzstein 20w15a.png|32px]] Vergoldeter Schwarzstein hinzugefügt.

  • Vergoldeter Schwarzstein kann nur über das Kreativinventar oder Befehle erhalten werden.

|group2= {{ver|version|20w16a}} |list2= *In [[Bastionsruine]]n kommt der Block natürlich vor. |group3= {{ver|version|20w17a}} |list3= *Vergoldeter Schwarzstein verwendet dieselben Geräusche wie Netherquarzerz. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list2= *Truhen in Bastionsruinen befinden sich nun mit höherer Wahrscheinlichkeit auf golddurchzogenem Schwarzstein.

  • Die durchschnittliche Ausbeute an golddurchzogenem Schwarzstein aus Truhen in Bastionsruinen wird erhöht.

|group3= {{ver|1.17|21w11a}} |list3= *[[Datei:Golddurchzogener Schwarzstein.png|32px]] Die Textur des golddurchzogenen Schwarzsteins wird leicht geändert. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list1= *[[Datei:Golddurchzogener Schwarzstein 20w15a.png|32px]] Vergoldeter Schwarzstein hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.17.0|50}} |list2= *[[Datei:Golddurchzogener Schwarzstein.png|32px]] Die Textur des golddurchzogenen Schwarzsteins wird leicht geändert. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Gilded Blackstone]] [[es:Piedra negra áurea]] [[fr:Roche noire dorée]] [[ja:きらめくブラックストーン]] [[pl:Złocony czernit]] [[pt:Pedra-negra dourada]] [[ru:Позолоченный чернокамень]]

[[zh:镶金黑石]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Block|Redstone-Block]]<br/>{{Block

| image = Redstone-Block.png | invimage = Redstone-Block | type = Baublöcke, Redstone | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = redstone_block }} Der '''Redstone-Block''' ist ein Block, der aus neun [[Redstone-Staub]] hergestellt wird.

== Eigenschaften ==

  • Der Block gibt ein Redstone-Signal in alle Richtungen ab.
  • Der Redstone-Block gibt - anders als die Redstone-Fackel - ''kein'' Signal durch daneben, darüber oder darunter stehende Blöcke ab.
  • Wie bei anderen Signalquellen reicht auch das Signal des Redstone-Blockes 15 Blöcke weit.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] kann man ihn nicht deaktivieren.
  • Der aktive Zustand ist jedoch nicht sichtbar wie bei der [[Redstone-Fackel]]. Der Block leuchtet nicht.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] lässt er sich mit einem [[Kolben]] verschieben. Diese Eigenschaft macht ihn für Schaltungen interessant, auch im Zusammenhang mit [[Klebriger Kolben|Klebrigen Kolben]].
  • Durch die Herstellung von Redstone-Blöcken kann man Redstone platzsparend lagern, da immer 9 Redstone zu einem Block zusammengefasst werden.
  • Damit eine [[Truhe]] geöffnet werden kann, muss über ihr Luft sein. Wenn aber ein Redstone-Block über ihr ist, lässt sie sich trotzdem öffnen.
  • Wenn eine [[Redstone-Fackel]] direkt an einem Redstone-Block platziert wird, schaltet sie sich aus, da sie ein Signal erhält.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone-Block}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone}} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Signalleitung (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Taktgeber (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}

== Trivia ==

  • Eine einzelne Redstone-Leitung gibt kein Signal ab, der aus neun Redstone bestehende Block aber schon. Daraus lässt sich schließen, dass Redstone durch Kompression aktiv wird. Dazu passt auch die Beobachtung, dass Redstone-Erz leuchtet, wenn man darauf tritt oder schlägt und dass Redstone-Leitungen durch Druckplatten oder Knöpfe aktiviert werden können.

== Galerie == <gallery> Redstone-Block Signalabgabe.png|Ein Redstone-Block gibt ein Signal von sich. Redstone-Block Antriebsschiene.png|Ein Redstone-Block betätigt eine [[Antriebsschiene]]. Redstone-Block Trichter.png|Ein Redstone-Block sperrt einen [[Trichter]]. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.5|13w01a}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, gibt [[Redstone-Signal]]e an [[Redstone-Leitung]]en ab. |group2= {{ver|1.9}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w46a}} |list1= *Der Redstone-Block kann Redstone-Signale durch solide Blöcke hindurch leiten. |group2= {{ver|version|15w47a}} |list2= *Die Eigenschaften von [[15w46a]] werden wieder entfernt. }} |group3= {{ver|1.14|18w43a}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|1.16|20w10a}} |list4= *An Redstone-Blöcke können Leitern und Haken befestigt werden. |group5= {{ver|1.19|22w13a}} |list5= *Redstone-Blöcke können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] Teil eines {{tw|Schaltkreis}} sein. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, sendet aber kein Redstone-Signal aus. |group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list2= *Redstone-Block sendet Redstone-Signal aus. |group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|ps4=1.90}} |list2= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Redstone}}

[[cs:Ruditový blok]] [[en:Block of Redstone]] [[es:Bloque de redstone]] [[fr:Bloc de redstone]] [[hu:Redstone-blokk]] [[it:Blocco di redstone]] [[ja:レッドストーンブロック]] [[ko:레드스톤 블록]] [[nl:Redstoneblok]] [[pt:Bloco de redstone]] [[ru:Блок красного камня]] [[uk:Блок редстоуну]] [[zh:红石块]]</li><li>[[Feuerkugel|Feuerkugel]]<br/>{{Gegenstand | image = Feuerkugel.png | invimage = Feuerkugel | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = fire_charge }} {{Diese Seite|die Feuerkugel als Gegenstand und als von [[Werfer]]n und [[Lohe]]n verschossenes Objekt}} [[Datei:Feuerkugel Geschossen.png|thumb|300px|Mehrere, von [[Werfer]]n verschossene, kleine fliegende Feuerkugeln kommen direkt auf den Spieler zu. Ihr zufällig gewählter Abschusswinkel lässt sich leicht ausmachen.]] Die '''Feuerkugel''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man, wie mit einem [[Feuerzeug]] auch, Blöcke anzünden kann. Sie kann außerdem aus einem [[Werfer]] geschossen werden, wobei sie sich genauso wie die Feuerkugel einer [[Lohe]] verhält.

== Gewinnung == === Vorkommen === Feuerkugeln können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerkugel}} |}

=== Tauschhandel === [[Piglin]]s können eine Feuerkugel gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung == === Entzünden === Der Spieler kann eine Feuerkugel nicht selbst werfen. Sie kann aber auf dem Boden platziert werden, um ein [[Feuer]] zu setzen. Dieses Verhalten kann außerdem genutzt werden, um genau wie mit einem Feuerzeug [[Portal]]e und [[TNT]] zu entzünden.

Mit dem {{b|/summon minecraft:fireball}} kann man einen Feuerball erzeugen und dann mit einem Linksklick schießen.

=== Werfer === Wenn eine Feuerkugel von einem Werfer abgeschossen wird, verhält sie sich genauso wie ein Feuerball einer [[Lohe]] und fliegt in einer geraden Linie davon, ohne an Höhe zu verlieren. Allerdings ist der Abschusswinkel eines Werfers zufällig, wodurch dieser eine Feuerkugel nicht immer exakt in dieselbe Richtung verschießt. Trifft die fliegende Feuerkugel irgendwann auf ein Hindernis, erzeugt sie an dieser Position falls möglich [[Feuer]]. Beim Aufprall gibt es, im Gegensatz zu der größeren [[Fliegende Feuerkugel|fliegenden Feuerkugel]], die von [[Ghast]]s verschossen wird, keine Explosion.

Wird eine [[Kreatur]] getroffen, verliert diese sofort {{HP|5}} Gesundheit und fängt für fünf Sekunden an zu brennen. Dadurch verliert diese zusätzlich {{HP|4}} Gesundheit.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Feuerkugel}} |}

{{Objekt |title=Kleine fliegende Feuerkugel |image=Feuerkugel.png |size=Breite: 0,3125 Blöcke<br>Höhe: 0,3125 Blöcke |drops=none |nameid=small_fireball }}

== Fliegende Feuerkugel == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> Im Inventar ist die Feuerkugel ein [[Gegenstand]]. Erst wenn sie von einem Werfer abgefeuert oder von einer [[Lohe]] verschossen wird, ist sie eine sichtbar fliegende Kugel. Dann handelt es sich um ein bewegliches [[Objekt]]. Bei der Landung verwandelt sie sich in einen Feuerblock.

Gegen kleine Feuerkugeln kann man sich mit einem [[Schild (Kampf)|Schild]] schützen.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Heute nicht}}

== Trivia ==

  • Beim Klicken auf einen Block, der unter Wasser liegt, wird die Feuerkugel verbraucht, ohne dass ein Feuer entsteht.
  • Die Feuerkugel wird aus Gegenständen hergestellt, die man alle im Nether finden kann (Schwarzpulver von [[Ghast]]s, Lohenstaub von [[Lohe]]n und Kohle von [[Witherskelett]]en). Somit bietet sie eine Möglichkeit, ein erloschenes [[Netherportal]] erneut zu entzünden und dem Nether zu entkommen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Textur der Feuerkugel hinzugefügt.

  • Vorher benutzte das Geschoss des [[Ghast]]s die Textur eines [[Schneeball]]s.

|group2= {{ver|1.2|12w04a}} |list2= *Feuerkugel hinzugefügt. |group3= {{ver|1.4|12w34b}} |list3= *Feuerkugeln erzeugen Geräusche, wenn sie aus einem [[Werfer]] abgeschossen werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.11}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Objekt-ID wird von "SmallFireball" zu "small_fireball" geändert. |group2= {{ver|version|16w40a}} |list2= *Die Eigenschaften <code>xTile</code>, <code>yTile</code>, <code>zTile</code>, <code>inTile</code> und <code>inGround</code> werden entfernt.

  • Die Eigenschaft <code>life</code> wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
  • Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädel.

}} |group6= {{ver|1.19.4|23w06a}} |list6= *Die Feuerkugel ist im Kreativ-Tab "Werkstoffe" ebenfalls zu finden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Feuerkugel hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Geräusche für die Feuerkugel hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Werkstoffe}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Ohnivá koule]] [[en:Fire Charge]] [[es:Carga ígnea]] [[fr:Boule de feu]] [[hu:Tűzgolyó]] [[ja:ファイヤーチャージ]] [[ko:화염구]] [[nl:Vuurbal]] [[pl:Ognista kula]] [[pt:Bola de fogo]] [[ru:Огненный шар]] [[th:ลูกไฟ]]

[[zh:火焰弹]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Sculk-Katalysator|Sculk-Katalysator]]<br/>{{Block

| image = Sculk-Katalysator.png | invimage = Sculk-Katalysator | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Ja (6) | tool = hoe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein | pushable = Nein | drops = 5 {{ObjektSprite|XP}} | behutsamkeit= Ja | nameid = sculk_catalyst }} {{Diese Seite|den Sculk-Katalysator|andere Bedeutungen|Sculk (Begriffsklärung)}}

Ein '''Sculk-Katalysator''' ist ein Block, der Sculk um sich herum erzeugt, wenn eine [[Kreatur]], die [[Erfahrung]] fallen lässt, in der Nähe getötet wird.

== Gewinnung == === Vorkommen === Sculk-Katalysatoren werden im [[Tiefes Dunkel|Tiefen Dunkel]]-Biom generiert.

=== Truhenbeute === Sculk-Katalysatoren können in Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Wärter === [[Wärter]] lassen beim Tod einen einzelnen Sculk-Katalysator fallen.

=== Abbau === Sculk-Katalysatoren können mit jedem Werkzeug abgebaut werden, aber mit der [[Hacke]] geht es am schnellsten. Er lässt 5 [[Erfahrung]] fallen, wenn er ohne [[Behutsamkeit]] abgebaut wird.

{{Abbauen|Sculk-Katalysator|hacke|drop=behutsam|horizontal=1}}

== Verwendung == Wenn eine Kreatur innerhalb eines Radius von 8 Blöcken um einen Sculk-Katalysator stirbt, blüht er auf, gibt Seelenpartikel ab und erzeugt einen Fleck [[Sculk]] mit [[Sculk-Ader]]n um diesen Ort. Blühender Sculk kann Blöcke im <code>sculk_replaceable</code> [[Aliasdaten|Alias]] ersetzen, der die Oberflächenmaterialien der meisten Biome in allen drei Dimensionen enthält. Wenn eine Kreatur getötet und vom Sculk-Katalysator entdeckt wird, während sie sich über einem Sculk-Block befindet, kann dies gelegentlich zum Wachstum eines [[Sculk-Sensor]]s führen.

Die Todesart der Kreatur ist irrelevant; Kreaturen können dadurch sterben, dass sie von einem Spieler oder einem gezähmten Wolf getötet werden, was Erfahrung einbringt, oder durch eine andere Methode, die keine Erfahrung einbringt; jede Tötung wird vom Katalysator akzeptiert. Anstatt Erfahrung zu gewähren, entsteht an der Stelle, an der die Kreatur gestorben ist, eine blubbernde Ladung, die sich durch den Sculk ausbreitet, bis sie einen austauschbaren Block findet. Die Stärke der Sculk-Ausbreitung hängt von der Menge an Erfahrung ab, die die Kreatur fallen gelassen hat, als sie von einem Spieler oder Wolf getötet wurde. Mehrere Sculk-Ladungen können auf demselben Block landen und verschmelzen, bis zu 1000 Erfahrung pro Block.

Wenn eine Kreatur stirbt und eine Ladung mehr als vier Blöcke von einem Katalysator entfernt entdeckt wird, hat ein Sculk-Block die Chance, 10 Erfahrungspunkte zu verwenden, um einen [[Sculk-Sensor]] oder einen [[Sculk-Kreischer]] wachsen zu lassen. Ein Sculk-Sensor hat eine Chance von 9% zu spawnen und ein Sculk-Kreischer hat eine Chance von 1% zu spawnen. Sculk-Sensoren und Sculk-Kreischer können jedoch nicht spawnen, wenn sich zwei oder mehr Sensoren innerhalb eines 9×3×9-Bereichs befinden, wobei die untere Mitte des Bereichs auf dem Ort der blubbernden Ladung zentriert ist (oder innerhalb von <code>-4,0,-4</code> und <code>4,2,4</code> in relativen [[Koordinaten]]).

Das Sterben eines [[Spieler]]s kann sich auch auf den Sculk-Katalysator auswirken, je nachdem, wie viel Erfahrung der Spieler gesammelt hat. Der Sculk-Katalysator würde keine Sculk-Blöcke verteilen, wenn der Spieler 0 Erfahrung hat, wenig, wenn der Spieler wenig Erfahrungspunkte hat und viel, wenn der Spieler mehr Erfahrung hat. Dadurch könnte der Sculk-Katalysator eine Möglichkeit sein, die Erfahrungspunkte des Spielers zu bewahren, ohne dass der Spieler seine gesamte Erfahrung wiederherstellen muss. Dies funktioniert nicht bei Spielern, die die [[Spielregel]] <code>keepInventory</code> auf <code>true</code> gesetzt haben.

Ein Sculk-Katalysator reagiert nicht auf den [[Tod]] von Kreaturen, die keine Erfahrungspunkte bringen, wie z.B. Tierjungen. Er reagiert auch nicht auf den Tod des [[Enderdrache]]ns.

=== Blockzustand === {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

=== NBT-Daten === {{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Es verbreitet sich}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Es breitet sich aus}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.19-es1}} |list1= *Sculk-Katalysator hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w11a}} |list2= *Sculk-Katalysatoren in die normale Entwicklungsversion implementiert. |group3= {{ver|version|22w12a}} |list3= *Sculk-Katalysatoren generieren keine Sculk-Kreischer mehr. |group4= {{ver|version|22w13a}} |list4= *Sculk-Katalysatoren können wieder Sculk-Kreischer generieren. |group5= {{ver|version|22w17a}} |list5= *Wärter lassen beim Tod einen einzelnen Sculk-Katalysator fallen, wodurch sie erneuerbar werden. }} |group2= {{ver|1.19.1|1.19.1-pre6}} |list2= *Sculk-Katalysatoren geben nun fünf statt 20 Erfahrungspunkte. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.17.30}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.17.30.22}} |list1= *"Sculk-Katalysator" wurde in der Dokumentation zu Bedrock Beta erwähnt. |group2= {{ver|be-beta|1.17.30.23}} |list2= *Sculk-Katalysator-Texturen wurden in den internen Caves & Cliffs-Texturen gezeigt. }} |group2= {{ver|bev|1.18.0|22}} |list2= *Sculk-Katalysatoren hinzugefügt. |group3= {{ver|bev|1.18.10|21}} |list3= *Sculk-Katalysatoren wurden zum experimentellen Schalter "Wild Update" verschoben. |group4= {{ver|bev|1.18.30|22}} |list4= *Sculk-Katalysatoren wurden aktualisiert, um dem Verhalten der Java Edition zu entsprechen. |group5= {{ver|be|1.19.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.0.20}} |list1= *Sculk-Katalysatoren sind jetzt verfügbar, ohne dass experimentelles Gameplay aktiviert werden muss. |group2= {{ver|be-beta|1.19.0.28}} |list2= *Wärter lassen beim Tod einen einzelnen Sculk-Katalysator fallen. }} |group6= {{ver|bev|1.19.20|23}} |list6= *Sculk-Katalysatoren geben nun fünf statt 20 Erfahrungspunkte. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Sculk Catalyst]] [[es:Catalizador de sculk]] [[ja:Sculk Catalyst]] [[pl:Sculkowy katalizator]] [[pt:Catalisador de sculk]] [[ru:Скалк-катализатор]] [[zh:幽匿催发体]]</li><li>[[Rosa Farbstoff|Rosa Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Rosa Farbstoff.png | invimage = Rosa Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = pink_dye }} '''Rosa Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man eine [[Pfingstrose]], eine [[Rosa Tulpe]] oder [[Rosenrot]] und [[Knochenmehl]] in ein [[Handwerk]]feld legt. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Rosa Farbstoff aus Pfingstrose}} |- {{Rezept|Rosa Farbstoff aus rosa Tulpe}} |- {{Rezept|Rosa Farbstoff aus rotem Farbstoff}} |- {{Rezept|Rosa Farbstoff aus rosa Blütenblätter}} |}

=== Handel === [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen 3 rosa Farbstoff für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der rosa Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[rosa Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus zwei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Magenta Farbstoff aus drei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Rosa}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Rosa}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Rosa}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Rosa [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Rosa Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle rosa Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Rosa [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Rosa Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle rosa Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Rosa [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Rosa Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Rosa Spickelbord Banner; Feld rosa gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Rosa}} |- {{Rezept|Knicklicht|Rosa}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Rosa Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group5= {{ver|1.6|13w19a}} |list5= *[[Rosa Keramik]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.7}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Pfingstrose]] und [[Tulpe]]n hinzugefügt, aus denen rosa Farbstoff gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Rosa Glas]] hinzugefügt. }} |group7= {{ver|1.8|14w30a}} |list7= *[[Rosa Banner]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.11|16w39a}} |list8= *[[Rosa Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.12}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Rosa Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Rosa Bett]] hinzugefügt. }} |group10= {{ver|1.13|17w47a}} |list10= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''pink_dye''. |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

  • Der rosa Farbstoff wird mit weißem Farbstoff anstelle von Knochenmehl hergestellt.
  • [[Datei:Rosa Farbstoff.png|32px]] Die Textur des rosa Farbstoffs wurde geändert.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Rosa lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} |group12= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list12= *[[Rosa Blütenblätter]] hinzugefügt, aus denen rosa Farbstoff gewonnen wird. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list1= *Der rosa Farbstoff kann verwendet werden, um Feuerwerkssterne, gefärbtes Glas und Bannermuster herzustellen. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.13.8}} |list2= *Der rosa Farbstoff kann zum Herstellen von [[Ballon]]s und [[Knicklicht|Knicklichter]] verwendet werden. |group3= {{ver|be|1.8.0|1.8.0.8}} |list3= *Der rosa Farbstoff kann auch zum Färben von gezähmten Katzenhalsbändern verwendet werden. |group4= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.4}} |list4= *Rosa Farbstoff kann von [[Fahrender Händler|Fahrenden Händlern]] gekauft werden.

  • Der rosa Farbstoff kann nun auch zum Färben von weißen [[Teppich]]en und ungefärbten [[Glasscheibe]]n verwendet werden.
  • [[Datei:Rosa Farbstoff.png|32px]] Die Textur des rosa Farbstoffs wird geändert.

}}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Geschichte der Konsolenedition hinzugefügt. }} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Růžové barvivo]] [[en:Pink Dye]] [[es:Tinte rosa]] [[fr:Teinture rose]] [[hu:Rózsaszín festék]] [[ja:桃色の染料]] [[ko:분홍색 염료]] [[nl:Roze kleurstof]] [[pl:Różowy barwnik]] [[pt:Corante rosa]] [[ru:Розовый краситель]]

[[zh:粉红色染料]]</li></ul>

3
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Polierte Schwarzsteinziegel|Polierte Schwarzsteinziegel]]<br/>{{Unvollständig|mehr Infos und genauere Beschreibung}}

{{Block |title = Schwarzsteinziegel |image = Polierte Schwarzsteinziegel.png;Rissige polierte Schwarzsteinziegel.png |invimage = Polierte Schwarzsteinziegel |invimage2 = Rissige polierte Schwarzsteinziegel |type = Baublöcke |transparent = Nein |gravity = Nein |light = Nein |pushable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |renewable = Ja |tool = wooden pickaxe |nameid =

{{BS|Polierte Schwarzsteinziegel}} Polierte Schwarzsteinziegel
polished_blackstone_bricks
{{BS|Rissige polierte Schwarzsteinziegel}} Rissige polierte Schwarzsteinziegel
cracked_polished_blackstone_bricks

}} {{Diese Seite|die Schwarzsteinziegel|die Steinziegel|Steinziegel}}

{{BS|Polierte Schwarzsteinziegel}} '''Polierte Schwarzsteinziegel''' sind die Steinziegel-Variante des polierten Schwarzsteins.

{{BS|Rissige polierte Schwarzsteinziegel}} '''Rissige polierte Schwarzsteinziegel''' haben deutliche Verwitterungserscheinungen.

== Eigenschaften == === Herstellen === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegel}} |}

Rissige polierte Schwarzsteinziegel lassen sich im [[Ofen]] herstellen. {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Rissige polierte Schwarzsteinziegel ! Polierte Schwarzsteinziegel |{{Grid/Ofen |Input=Polierte Schwarzsteinziegel |Output=Rissige polierte Schwarzsteinziegel |Fuel=Alle Brennstoffe }} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegeltreppe}} |- {{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegelstufe}} |- {{Rezept|Polierte Schwarzsteinziegelmauer}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w15a}} |list1= *Polierte Schwarzsteinziegel und rissige polierte Schwarzsteinziegel hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w16a}} |list2= *Polierte Schwarzsteinziegel kommen natürlich in [[Bastion]]en vor. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w28a}} |list2= *Polierte Schwarzsteinziegel sind erneuerbar, da Piglins eine Chance von 8,71% haben, beim Tauschhandel 8-16 Schwarzstein zu tauschen. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Polished Blackstone Bricks]] [[es:Ladrillos de piedra negra pulida]] [[it:Mattoni di pietranera levigata]] [[ja:磨かれたブラックストーンレンガ]] [[pl:Wypolerowane czernitowe cegły]] [[pt:Tijolos de pedra-negra polida]] [[zh:磨制黑石砖]]</li><li>[[Truhenboot|Truhenboot]]<br/>{{Gegenstand |image = Eichenholztruhenboot (Gegenstand).png; Fichtenholztruhenboot (Gegenstand).png; Birkenholztruhenboot (Gegenstand).png; Tropenholztruhenboot (Gegenstand).png; Akazienholztruhenboot (Gegenstand).png; Schwarzeichenholztruhenboot (Gegenstand).png; Mangrovenholztruhenboot (Gegenstand).png; Kirschholztruhenboot (Gegenstand).png; Bambustruhenfloß (Gegenstand).png |invimage1 = Eichenholztruhenboot |invimage2 = Fichtenholztruhenboot |invimage3 = Birkenholztruhenboot |invimage4 = Tropenholztruhenboot |invimage5 = Akazienholztruhenboot |invimage6 = Schwarzeichenholztruhenboot |invimage7 = Mangrovenholztruhenboot |invimage8 = Kirschholztruhenboot |invimage9 = Bambustruhenfloß |type = Redstone, Werkzeuge & Hilfsmittel |renewable = Ja |stackable = Nein |nameid =

{{GS|Eichenholztruhenboot}} Eiche
oak_chest_boat
{{GS|Fichtenholztruhenboot}} Fichte
spruce_chest_boat
{{GS|Birkenholztruhenboot}} Birke
birch_chest_boat
{{GS|Tropenholztruhenboot}} Tropenbaum
jungle_chest_boat
{{GS|Akazienholztruhenboot}} Akazie
acacia_chest_boat
{{GS|Schwarzeichenholztruhenboot}} Schwarzeiche
dark_oak_chest_boat
{{GS|Mangrovenholztruhenboot}} Mangrove
mangrove_chest_boat
{{GS|Kirschholztruhenboot}} Kirsche
cherry_chest_boat
{{GS|Bambustruhenfloß}} Bambus
bamboo_chest_raft

}} {{Objekt |title = Platziertes Truhenboot |image = Eichenholztruhenboot.png; Fichtenholztruhenboot.png; Birkenholztruhenboot.png; Tropenholztruhenboot.png; Akazienholztruhenboot.png; Schwarzeichenholztruhenboot.png; Mangrovenholztruhenboot.png; Kirschholztruhenboot.png; Bambustruhenfloß.png |imagesize = 180px |size = Breite: 1,375 Blöcke<br>Höhe: 0,5625 Blöcke |drops = Siehe [[#Drops|Drops]] |nameid = chest_boat }}

'''Truhenboote''' oder '''Truhenflöße''' dienen der schnelleren Fortbewegung auf [[Wasser]] und haben zusätzlich Inventarplatz.

== Eigenschaften == {{HA|Boot}}

  • Wenn man bei sitzen im Boot das Inventar öffnet bekommt man Zugriff auf die Truhe, genauso wie bei [[Lama]]s oder [[Esel]]n.
  • Mit Schleichen und gleichzeitigem Rechtsklick auf das Truhenboot kann man ebenfalls Zugriff auf die Truhe bekommen.

== Gewinnung == Ein Truhenboot kann durch Treffer direkt abgebaut werden, es lässt dabei sich selbst samt seinen Inhalt als Drop fallen.

[[Werkzeug]]e und [[Waffe]]n mit einem Schaden von mehr als 4 können ein Truhenboot sofort mit einem Treffer abbauen{{Nur|Java}}.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Truhenboot}} |}

== Verwendung == === Anwendung === Boote dienen der schnelleren Fortbewegung auf Wasser. Im Boot bewegt man sich ca. 1,5-mal so schnell wie zu Fuß an Land und wesentlich schneller als schwimmend. Um vernünftig Boot zu fahren, braucht man Wasserwege, die mindestens zwei Blöcke breit sind und keine engen Kurven haben.

=== Brennstoff === Boote können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Alle Truhenboote

}}

=== Transport === Der Unterschied zwischen normalen Booten und Truhenbooten besteht darin, dass Truhenboote nur einen Passagier transportieren können, während Boote zwei Passagiere beinhalten können.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Seeverkehrsanlagen}}

== Eigenschaften == Truhenboote verhalten sich beim Fahren exakt gleich wie Boote.

=== Aufbewahrung von Gegenständen === Wenn sich ein Truhenboot über, unter oder neben einem [[Trichter]] bewegt, wird sein Inventar entsprechend gefüllt oder geleert. Aufgrund der Größe der Hitbox kann ein Truhenboot auf bis zu 9 Trichtern platziert werden, so dass es seine Gegenstände gleichmäßig auf neun Trichter aufteilen kann<ref>https://twitter.com/_BlackBeltPanda/status/1507557566053855232</ref>.

=== Namensgebung === In der [[Java Edition]] zeigt ein Truhenboot, das in einem [[Amboss]] umbenannt wurde, im Gegensatz zu den meisten anderen Containern den benutzerdefinierten Namen nicht in seiner Benutzeroberfläche an.

=== Piglin === Wie bei anderen Truhen führt das Öffnen oder Abbauen eines Truhenboots dazu, dass [[Piglin]]s in der Nähe den Spieler angreifen.

== Drops == {{HA|Drop#Drops von Objekten}} Ein Truhenboot wird als Ganzes gedroppt, wenn es von einem [[Spieler]] abgebaut wird. Ein Schuss mit einem Pfeil oder einer Feuerkugel sowie Feuer oder Kakteen lassen ein Truhenboot ebenfalls als Ganzes droppen. Wird das Boot im [[Kreativmodus]] mit einem Pfeil abgeschossen, so verschwindet es allerdings ohne Drop. Fällt ein Truhenboot hingegen von einer Anhöhe von mindestens drei Metern, kann es in seltenen Fällen zerschellen und droppt dann drei {{BL|Holzbretter}} und zwei {{GL|Stock|Stock|Stöcke}} und den Inhalt der Truhe.

== Steuerung == Um ins Boot einzusteigen, klickt man, gleich wie bei der Lore, mit der rechten Maustaste darauf. Wieder verlassen kann man es mit {{Taste|Shift}}.

  • {{Taste|W}} = Beschleunigen, vorwärts fahren
  • {{Taste|A}} = Boot nach links drehen
  • {{Taste|S}} = Abbremsen, langsam rückwärts fahren
  • {{Taste|D}} = Boot nach rechts drehen

== Truhenboot als Objekt == Im Inventar ist das Boot ein [[Gegenstand]]. Sobald es platziert wird, wird es nicht zum Block, sondern zum beweglichen [[Objekt]].

== Bedrock Edition == [[Datei:Boot Steuerung BE.png|thumb|350px|Benutzeroberfläche zum Steuern eines Bootes in der [[Bedrock Edition]]]] Wenn der Spieler im Boot sitzt, erscheint jeweils links und rechts ein Knopf. Der rechte Knopf steuert das rechte Paddel, steuert also nach links, und der linke Knopf das linke Paddel und steuert nach rechts. Wenn man beide Knöpfe drückt, rudert man also nach vorne, wobei wiederholtes Tippen die Geschwindigkeit schneller erhöht.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Galerie == <gallery> Datei:Truhenboot Arten.png|Alle acht Bootsarten mit Truhe im Überblick. </gallery>

== Einzelnachweis == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w12a}} |list1= *[[Datei:Eichenholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot 22w12a.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztruhenboot 22w12a.png|32px]]

  • [[Datei:Eichenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] Truhenboote hinzugefügt.
  • Der Knauf auf der Truhe ist falsch platziert, nämlich 1 Pixel höher.

|group2= {{ver|version|22w13a}} |list2= *[[Datei:Eichenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztruhenboot.png|32px]] Der Knopf auf der Brust wurde um 1 Pixel nach unten verschoben, um mit der Bedrock Edition übereinzustimmen. |group3= {{ver|version|22w15a}} |list3= *[[Datei:Eichenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] Alle Boote mit Truhen-Gegenstandstexturen wurden geändert.

  • Nun kann das Inventar direkt genutzt werden, wenn sich bereits ein Fahrgast darin befindet.

}} |group2= {{ver|1.19.3}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w42a}} |list1= *[[Datei:Bambustruhenfloß.png|32px]] [[Datei:Bambustruhenfloß (Gegenstand) 22w42a.png|32px]] Bambustruhenfloß hinter dem experimantellen Datenpacket <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w45a}} |list2= *[[Datei:Bambustruhenfloß (Gegenstand).png|32px]] Die Gegenstandstextur des Bambustruhenfloß wird geändert. }} |group3= {{ver|1.19.4}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w07a}} |list1= *[[Datei:Kirschholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Kirschholztruhenboot (Gegenstand) 23w07a.png|32px]] Kirschholztruhenboot im [[Experimentelle Features|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|1.19.4-pre2}} |list2= *[[Datei:Kirschholztruhenboot (Gegenstand).png|32px]] Die Gegenstandstextur vom Kirschholztruhenboot wird geändert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.18.30|28}} |list1= *[[Datei:Eichenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot.png|32px]]

  • [[Datei:Eichenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] Truhenboote hinzugefügt, fehlender Mangroventyp.
  • Unbenutzte Übersetzungsschlüssel für Mangrovenholztruhenboot hinzugefügt.

|group2= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list2= *Truhenboote sind jetzt auch ohne die Aktivierung des experimentellen Gameplays verfügbar.

  • [[Datei:Mangrovenholztruhenboot.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztruhenboot (Gegenstand) 22w12a.png|32px]] Mangroventruhenboot hinzugefügt.

|group3= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list3= *[[Datei:Bambustruhenfloß.png|32px]] [[Datei:Bambustruhenfloß (Gegenstand) 1.19.50.21 BE.png|32px]] Bambustruhenfloß hinter dem experimentellen Schalter "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group4= {{ver|bev|1.19.60|20}} |list4= *[[Datei:Bambustruhenfloß (Gegenstand).png|32px]] Die Gegenstandstextur des Bambustruhenfloß wird passend zur Java Edition geändert. }}

{{Navbox-Redstone}} {{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Objekte}}

[[en:Boat with Chest]] [[es:Barca con cofre]] [[ja:チェスト付きのボート]] [[ru:Лодка с сундуком]] [[uk:Човен зі скринею]]

[[zh:运输船]]</li></ul>

Feuerwerksrakete
mit Effekt
1-3 Schwarzpulver +
Papier +
1-7 Feuerwerkssterne
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Hasenallerlei|Hasenallerlei]]<br/>{{#vardefine:values|Kaninchenragout}}{{Nahrung
| image      = Kaninchenragout.png
| invimage   = Hasenallerlei
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| heals      = {{hunger|10}}
| cookable   = Nein
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| saturation = 12
| nameid     = rabbit_stew
}}

'''Hasenallerlei''' ist ein [[Nahrungsmittel]] mit hohem Nahrungseffekt.

==Gewinnung==

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kaninchenragout}}
|}

===Handel===
Ein [[Dörfler]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Neuling [[Handel|verkauft]] ein Hasenallerlei für einen [[Smaragd]].

== Verwendung ==
Hasenallerlei kann gegessen werden, wobei jede Schüssel {{Hunger|10}} Hungerpunkte und 12 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] regeneriert. Damit ist es ein sehr groß portioniertes Nahrungsmittel. Zwar regenerieren alle Zutaten für ein Hasenallerlei zusammen mehr als das Hasenallerlei, aber dafür nimmt ein Hasenallerlei weniger Platz im [[Inventar]] ein, als die Summe seiner Einzelzutaten, was sich durch die Anzahl unterschiedlicher Zutaten und zwanghaftes Mitführen einer [[Werkbank]] im Gebrauch wieder relativiert, da man in sechs Inventarplätzen mehr, in Einzelzutaten, mitführen kann, als nur die sechs Schalen. Zu beachten ist jedoch, dass man die gefüllten Schüsseln im Gegensatz zu den Zutaten nicht stapeln kann.

Nach dem Essen von Hasenallerlei erhält man eine leere [[Schüssel]] zurück.

Wenn die Zutaten eines Hasenallerleis einzeln gegessen werden und der Pilz als eine halbe Pilzsuppe zählen würde, würde das insgesamt {{Hunger|16}} Hunger- und 22,8 Sättigungspunkte wiederherstellen, ohne den Pilz {{Hunger|13}} Hunger- und 19,2 Sättigungspunkte. Dadurch verursacht das Herstellen von Hasenallerlei einen Verlust von Hungerpunkten, dafür nimmt man ein Hasenallerlei schneller ein als die einzelnen Zutaten.

{{-}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8|14w27a}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 14w27a.png|32px]] Hasenallerlei hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.14}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 18w43a.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
*Die Anordnung der Gegenstände für das Rezept ist formlos und muss nicht mehr genau so angeordnet sein.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *[[Datei:Hasenallerlei.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
|group3= {{ver|version|19w11a}}
|list3= *Metzger verkaufen jetzt Hasenallerlei.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenragout 14w27a.png|32px]] Hasenallerlei hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Hasenallerlei.png|32px]] Die Textur des Hasenallerlei wird verändert.
*Die Anordnung der Gegenstände für das Rezept ist formlos und muss nicht mehr genau so angeordnet sein.
|group3= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list3= *Metzger verkaufen jetzt Hasenallerlei.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Hasenallerlei hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Rabbit Stew]]
[[es:Estofado de conejo]]
[[fr:Ragoût de lapin]]
[[ja:ウサギシチュー]]
[[ko:토끼 스튜]]
[[nl:Konijnenstoofpot]]
[[pl:Gulasz z królika]]
[[pt:Ensopado de coelho]]
[[ru:Тушёный кролик]]
[[uk:Тушкований кролик]]
[[zh:兔肉煲]]</li><li>[[Trichterlore|Trichterlore]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Trichterlore Gegenstand.png
|invimage  = Trichterlore
|type      = Redstone, Werkzeuge & Hilfsmittel
|renewable = Ja
|stackable = Nein
|nameid    = hopper_minecart
}}
{{Objekt
|title  = Platzierte Trichterlore
|image  = Trichterlore.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,7 Blöcke
|health = {{hp|6}}
|drops  = {{GL|Trichterlore}}<br>Sowie deren Inhalt
|nameid = hopper_minecart
}}
{{Diese Seite|die Trichterlore|eine Übersicht aller Loren|Lore (Begriffsklärung)|den Trichter|Trichter}}
'''Trichterloren''' sind Abwandlungen von [[Lore]]n. Sie ziehen alle Gegenstände aus Behältern (wie [[Truhe]]n, [[Ofen|Öfen]], etc.), die sich über ihr befinden, an und sammeln auf [[Schienen]] liegende Gegenstände auf.

== Eigenschaften ==
Die Trichterlore kann wie ein [[Trichter]] Gegenstände einsammeln:
* aus direkt über ihr befindlichen Behältern,
* aus direkt über ihr befindlichen Behälterloren, aber nur, wenn die Trichterlore nicht auf einer Schiene steht,
* Gegenstände, die als [[Drop]]s auf direkt über ihr befindlichen Blöcken liegen,
* Gegenstände, die als Drops auf den Schienen liegen,
* Gegenstände, die als Drops seitlich neben den Schienen liegen, aber nur, wenn sie die Lore dabei fast berühren.

Die Einsammelgeschwindigkeit ist dabei viel größer als die eines normalen Trichters. Dies ist jedoch ein ungewollter Bug welcher noch immer offen ist.<ref>https://bugs.mojang.com/browse/MC-65029</ref> 

Trichterloren besitzen wie Trichter fünf Slots. Für den Transport von vielen Gegenständen sind daher [[Güterlore]]n besser geeignet, weil diese mehr Slots haben. 

Eine Trichterlore wird automatisch durch einen Trichter entleert, der sich unter ihrer Schiene befindet.

Die Funktion Gegenstände aufzusammeln, kann mit Hilfe einer [[Aktivierungsschiene]] deaktiviert werden. Hierbei wird die Tricherlore solange keine weiteren Gegenstände aufsammeln, bis sie auf eine deaktivierte Aktivierungsschiene trifft. Das heißt, sie kann über eine beliebig lange Strecke fahren, ohne Gegenstände aufzusammeln.

Wie bei Trichtern kann durch einen [[Redstone-Komparator]] auch der Füllgrad einer Trichterlore ausgelesen werden. Dabei muss der Komparator mit einer [[Sensorschiene]] verbunden sein, auf die die Trichterlore fährt.

Man kann eine Tricherlore in einem Block verbergen. Dazu schiebt man sie von den Schienen herunter auf einen Trichter und setzt in alle Richtungen um die Lore Blöcke, sodass sie nicht weggeschoben werden kann. Nun platziert man vor einem der vier außenliegenden Blöcke einen Kolben in Richtung Trichterlore und lässt ihn ausfahren. Dadurch wird der Block auf die Trichterlore geschoben, die nun in diesem Block steckt. Wenn man dann einen Gegenstand auf den Block wirft, wird er von der unsichtbaren Trichterlore aufgesaugt und an den Trichter unter der Lore abgegeben. An diesen Trichter kann z.B. eine Truhe angeschlossen sein. 

Mit dem {{b|/summon minecraft:hopper_minecart ~ ~1 ~ {Enabled:false} }} kann man eine Trichterlore erzeugen, die keine Gegenstände aufsammelt.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Trichterlore}}
|}

== Verwendung ==
=== Umbenennen ===
{{Ambossrezept
|ingredients=[[Trichterlore]]<br>+ Freitext
|Input1=Trichterlore
|Output=Trichterlore
|cost=1
|title=Neuer Inventarname
|head=1
|foot=1
}}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Güter-Beladegleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Güter-Entladegleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Güterbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Rangierbahnhof (Redstone)}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Lore als Objekt == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die Trichterlore ein [[Gegenstand]]. Sobald sie platziert wird, wird sie nicht zum Block, sondern zum beweglichen [[Objekt]].

== Galerie ==
<gallery>
Trichterlore Dinnerbone.png|Erster Screenshot von Dinnerbone<ref>{{Tweet|Dinnerbone|291215700213772289}}</ref>.
Trichterlore mit Trichter.png|Trichterlore mit Trichter leeren.
Trichterlore Ansicht.png|Eine gesetzte Trichterlore.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5|13w03a}}
|list1= *[[Datei:Trichterlore 13w03a.png|32px]] [[Datei:Trichterlore (Gegenstand) 13w03a.png|32px]] Trichterlore hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.8|14w17a}}
|list2= *Trichterloren können Gegenstände aus Behältern extrem schnell entziehen.
|group3= {{ver|1.9|15w37a}}
|list3= *Mit NBT-Daten kann man eine Trichterlore erzeugen, die keine Gegenstände aufsammelt.
|group4= {{ver|1.11|16w32a}}
|list4= *Die Objekt-ID wird von "MinecartHopper" in "hopper_minecart" geändert.
|group5= {{ver|1.14|18w43a}}
|list5= *[[Datei:Trichterlore.png|32px]] [[Datei:Trichterlore Gegenstand.png|32px]] Die Texturen der Trichterlore werden geändert.
|group6= {{ver|1.16.2|1.16.2-pre1}}
|list6= *Das Öffnen oder Zerstören einer Trichterlore verärgert [[Piglin]]s in der Nähe.
|group7= {{ver|1.19|22w13a}}
|list7= *Das Werkbankrezept für eine Trichterlore ist jetzt formlos.
*Trichterloren droppen sich selbst, anstatt der [[Lore]] und [[Trichter]].
|group8= {{ver|1.19.4|23w06a}}
|list8= *Das Öffnen oder Zerstören einer Trichterlore verärgert [[Piglin]]s nicht mehr.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list1= *[[Datei:Trichterlore 13w03a.png|32px]] [[Datei:Trichterlore (Gegenstand) 13w03a.png|32px]] Trichterlore hinzugefügt.
|group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list2= *Die Objekt-ID wird von "minecarthopper" in "hopper_minecart" geändert.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:Trichterlore.png|32px]] [[Datei:Trichterlore Gegenstand.png|32px]] Die Texturen der Trichterlore werden aktualisiert.
|group4= {{ver|bev|1.19.0|30}}
|list4= *Trichterloren droppen sich selbst, anstatt der [[Lore]] und [[Trichter]].
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Trichterlore 13w03a.png|32px]] [[Datei:Trichterlore (Gegenstand) 13w03a.png|32px]] Trichterlore hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Vozík s násypkou]]
[[en:Minecart with Hopper]]
[[es:Vagoneta con tolva]]
[[fr:Wagonnet à entonnoir]]
[[hu:Tölcsér csille]]
[[it:Carrello da miniera]]
[[ja:ホッパー付きトロッコ]]
[[ko:호퍼가 실린 광산 수레]]
[[nl:Mijnkar met trechter]]
[[pl:Wagonik z lejem]]
[[pt:Carrinho de mina com funil]]
[[ru:Вагонетка с воронкой]]
[[uk:Вагонетка з лійкою]]
[[zh:漏斗矿车]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Trauerranken|Trauerranken]]<br/>{{Block

|image = Trauerranken Alter 0.png; Trauerranken.png; Trauerranken Alter 1.png |type = Naturblöcke |invimage = Trauerranken |transparent = Ja |light = Nein |gravity = Nein |tool = any |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |drops = Sich selbst |pushable = Droppt |nameid =

Stiel
weeping_vines
Pflanze
weeping_vines_plant

}}

'''Trauerranken''' sind Pflanzen im [[Nether]], die dort nur an [[Riesennetherpilz]]en oder an Decken im [[Karmesinwald]] natürlich vorkommen. Sie werden an der Unterseite von Blöcken generiert und wachsen nach unten.

== Eigenschaften ==

  • Man kann an Trauerranken hochklettern, indem man die Leertaste drückt und innerhalb dieser Blöcke steht.
  • Man kann durch Trauerranken hindurch laufen, dabei wird man leicht verlangsamt. Das gilt auch für einen Flug im [[Kreativmodus]].
  • Man kann bei Trauerranken mitten im Klettern innehalten, wenn man [[Schleichen|schleicht]]. Wenn man dann einen Block abbaut, dauert dies länger als normalerweise.
  • Trauerranken können den freien Fall bremsen, wenn man in diese hinein springt.
  • Trauerranken werden durch fließendes Wasser zerstört und können auch nicht in Wasser platziert werden.
  • Man kann durch die Trauerranken mit den meisten Projektilen hindurch schießen.

== Gewinnung == === Vorkommen === Trauerranken generieren sich auf natürliche Weise im [[Karmesinwald]], entweder an der Decke oder an [[Riesennetherpilz|Riesen-Karmesinpilzen]], und sind nur im [[Nether]] zu finden.

=== Wachstum === Trauerranken können an der Unterseite eines Blocks platziert werden und wachsen dann bei jedem [[Tick]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% einen Block nach unten. Dabei wird der Alterszähler um eins erhöht. Sie hören auf zu wachsen, sobald sie am Boden angekommen sind oder der Alterszähler 25 erreicht. Somit können Trauerranken höchstens 25 Blöcke hoch sein, wenn man sie auf natürliche Weise wachsen lässt.

Man kann [[Knochenmehl]] an Trauerranken anwenden. Dadurch wachsen sie einen bis mehrere Blöcke nach unten.

=== Ernte === Trauerranken werden mit jedem Werkzeug sofort zerstört. Sie haben eine 33-prozentige Chance, eine einzelne Trauerranke fallen zu lassen, wenn sie gebrochen werden. Diese Chance steigt mit [[Glück]] I auf 55%, mit Glück II auf 77% und mit Glück III auf 100%. Außerdem droppt eine Trauerranke immer, wenn sie mit einer Schere oder einem mit [[Behutsamkeit]] verzauberten Werkzeug zerstört werden.

== Verwendung == Trauerranken können als Dekoration verwendet werden. Man muss dabei beachten, dass sie nach unten wachsen, solang sie nicht behindert werden oder ihre maximale Länge noch nicht erreicht wurde. Will man dies verhindern, kann man mit einer [[Schere]] einen (standardmäßig) Rechtsklick auf die Ranke machen.

[[Enderperle]]n können von Trauerranken abgefangen werden, womit man sich direkt über eine bestimmte Position teleportieren kann. Der Fallschaden wird aber nur verhindert, wenn man es schafft, sich nach der Teleportation in die Ranke hinein zu bewegen. Man landet in der Regel nur am Rand der Ranke und erhält dann beim herunterfallen den vollen Fallschaden aus entsprechender Höhe.

=== Komposter === Wird eine Trauerranke in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|Netherranken|Trauerranken}}

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Netherrankenfarm (Redstone)}}

== Galerie == <gallery> Trauerranken an Decke.png|Trauerranken an der Decke eines [[Karmesinwald]]es </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Trauerranken hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *Trauerranken können erklommen werden. |group3= {{ver|version|20w09a}} |list3= *Trauerranken spielen Geräusche ab, wenn man diese hochklettert.

  • Trauerranken können jetzt mit Knochenmehl angebaut werden.

|group4= {{ver|version|20w15a}} |list4= *Trauerranken lassen sich in einem [[Komposter]] kompostieren. |group5= {{ver|version|20w18a}} |list5= *Die [[Beutetabelle]] wird geändert, sodass maximal eine Trauerranke pro Block droppen kann. }} |group2= {{ver|1.18|21w37a}} |list2= *Ranken hören auf zu wachsen, wenn eine [[Schere]] an der Spitze verwendet wird. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.16.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Trauerranken hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Trauerranken lassen sich in einem [[Komposter]] kompostieren. }} |group2= {{ver|bev|1.16.20|50}} |list2= *Trauerranken spielen Geräusche ab, wenn man diese hochklettert. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Weeping Vines]] [[es:Enredaderas lacrimosas]] [[fr:Lianes pleureuses]] [[ja:しだれツタ]] [[pl:Lamentorośl]] [[pt:Trepadeiras choronas]] [[ru:Плакучие лианы]] [[zh:垂泪藤]]</li><li>[[Respawn-Anker|Respawn-Anker]]<br/>{{Block |title = Respawn-Anker |image = Respawn-Anker (aus).png; Respawn-Anker (Stufe 1).gif; Respawn-Anker (Stufe 2).gif; Respawn-Anker (Stufe 3).gif; Respawn-Anker (Stufe 4).gif |invimage = Respawn-Anker |transparent = Nein |type = Gebrauchsblöcke |light = Ja (3-15) |tool = Diamond Pickaxe |gravity = Nein |pushable = Nein |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |nameid = respawn_anchor }} Der '''Respawn-Anker''' (in der [[Bedrock Edition]] '''Respawn-Anker''') ist ein [[Block]], mit dem ein [[Spieler]] seinen [[Wiedereinstiegspunkt]] im [[Nether]] setzen kann. Er kann mithilfe von [[Leuchtstein]] bis zu Stufe 4 aufgeladen werden. Jedes Mal, wenn der Spieler am Block respawnt, verringert sich die Stufe um 1. Möchte man den Anker in der [[Oberwelt]] oder im [[Ende]] benutzen, so explodiert er.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Respawn-Anker}} |}

== Verwendung == === Wiedereinstieg im Nether === Der Respawn-Anker kann benutzt werden, um im [[Nether]] seinen Wiedereinstiegspunkt zu setzen.

Wenn man auf den Block mit Leuchtstein rechtsklickt, ändert sich dessen Textur und er gibt Licht auf Stufe 3 ab. Bis zu vier Leuchtstein-Blöcke können genutzt werden, um den Block zu laden, wobei die Ladung in einer Anzeige an der Seite ablesbar ist. Jeder weitere Leuchtstein nach dem ersten erhöht das Lichtlevel um vier.

<div style="float:right;"> {{Animation|Respawn-Anker (Animation 1).png;Respawn-Anker (Animation 2).png;Respawn-Anker (Animation 3).png;Respawn-Anker (Animation 4).png;Respawn-Anker (Animation 5).png|250px}} </div>

Wenn der Block geladen ist, kann man auf ihn rechtsklicken, um den eigenen Wiedereinstiegspunkt zu setzen. Jedes Mal, wenn der Spieler stirbt, respawnt er neben dem Anker. Dabei wird die Ladung um eine Stufe verringert. Versucht man, den Anker in der Oberwelt oder im Ende zu nutzen, explodiert dieser, vergleichbar mit der Explosion eines Bettes im [[Nether]] oder [[Ende]].

=== Redstone === Die Ladung des Ankers kann mit einem [[Redstone-Komparator]] ausgelesen werden: 3 für Stufe 1, 7 für Stufe 2, 11 für Stufe 3, und 15 für Stufe 4. Somit kann man mit einer einfachen {{tw|Schaltung}} ein Signal erzeugen, wenn ein Spieler stirbt und sich am Anker wiederbelebt. Allerdings muss beachtet werden, dass das Signal sich auch bei der Wiederaufladung verändert.

Ebenfalls lässt sich der Respawn-Anker mit einem [[Werfer]] befüllen.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Nicht ganz „sieben“ Leben}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w12a}} |list1= *Respawn-Anker hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w13a}} |list2= *Respawn-Anker können mit [[Werfer]]n befüllt werden. |group3= {{ver|version|20w20a}} |list3= *Der Fortschritt "Nicht ganz "sieben" Leben" wird hinzugefügt, der durch das Aufladen eines Respawn-Ankers auf die maximale Stufe erreicht wird. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list2= *Respawn-Anker bevorzugen die Himmelsrichtungen gegenüber den Ecken. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Respawn Anchor]] [[es:Nexo de reaparición]] [[fr:Ancre de réapparition]] [[ja:リスポーンアンカー]] [[ko:리스폰 정박기]] [[pl:Kotwica odrodzenia]] [[pt:Âncora de renascimento]] [[ru:Якорь возрождения]] [[th:หลักจุดเกิด]]

[[zh:重生锚]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Spitzhacke|Spitzhacke]]<br/>{{Gegenstand

| image = Holzspitzhacke.png; Steinspitzhacke.png; Eisenspitzhacke.png; Goldspitzhacke.png; Diamantspitzhacke.png; Netheritspitzhacke.png | invimage = Holzspitzhacke | invimage2 = Steinspitzhacke | invimage3 = Eisenspitzhacke | invimage4 = Goldspitzhacke | invimage5 = Diamantspitzhacke | invimage6 = Netheritspitzhacke | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = '''Holz:''' 59<br>'''Stein:''' 131<br>'''Eisen:''' 250<br>'''Gold:''' 32<br>'''Diamant:''' 1561<br>'''Netherit:''' 2031 | stackable = Nein | renewable = '''Netheritspitzhacke:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja | nbtlink = Spitzhacke | nameid =

{{GS|Holzspitzhacke}} Holz
wooden_pickaxe
{{GS|Steinspitzhacke}} Stein
stone_pickaxe
{{GS|Eisenspitzhacke}} Eisen
iron_pickaxe
{{GS|Goldspitzhacke}} Gold
golden_pickaxe
{{GS|Diamantspitzhacke}} Diamant
diamond_pickaxe
{{GS|Netheritspitzhacke}} Netherit
netherite_pickaxe

}} {{Diese Seite|die Spitzhacke zum Abbauen von Stein und Erzen|die Hacke zur Herstellung von Ackerboden|Hacke}} Die '''Spitzhacke''' ist ein häufig genutztes [[Werkzeug]] das benutzt wird, um viele Blöcke, insbesondere [[Erz]]e, abbauen zu können. Verschiedene Qualitäten von Spitzhacken sind erforderlich, um bestimmte Erze und Blöcke erfolgreich abbauen zu können.

== Gewinnung == === Vorkommen === Eisenspitzhacken können in den Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfer]]n, [[Mine#Truheninhalt|Mine]]n und [[Festung#Truheninhalt|Festung]]en gefunden werden; verzauberte Eisenspitzhacken nur in den Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en. Verzauberte Goldspitzhacke kann man nur in den Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruine]]n finden. Verzauberte Diamantenspitzhacken kann man nur in den Truhen von [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en finden. Holzspitzhacken und Steinspitzhacken kann man in den Truhen der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] finden.

=== Herstellung === An einer [[Werkbank]] kann man mit zwei [[Stock|Stöcken]] und drei Einheiten des gewünschten Materials eine Spitzhacke herstellen. Spitzhacken können aus [[Holzbretter]]n, [[Goldbarren]], [[Bruchstein]], [[Schwarzstein]], [[Eisenbarren]] und [[Diamanten]] hergestellt werden. Anders als die anderen Spitzhacken, lassen sich Netheritspitzhacken nicht direkt herstellen; sie lassen sich nur durch Aufwerten einer Diamantspitzhacke mit Netheritbarren in einem Schmiedetisch herstellen.

Zwei Spitzhacken können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Spitzhacke und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Spitzhacken, die dann eine weniger abgenutzte Spitzhacke ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Spitzhacken addiert und ein Bonus von 5% hinzugefügt. Diese Kombination funktioniert nur bei Spitzhacken des selben Materials.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Holzspitzhacke}} |- {{Rezept|Steinspitzhacke}} |- {{Rezept|Eisenspitzhacke}} |- {{Rezept|Diamantspitzhacke}} |- {{Rezept|Goldspitzhacke}} |- {{Rezept|Spitzhacke Reparatur}} |}

=== Aufwerten === {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantspitzhacke |Netheritbarren|Netheritspitzhacke |description=Netheritspitzhacke }}

=== Handel === Durch den [[Handel]] mit Dorfbewohnern kann man Stein-, Eisen- und Diamantspitzhacken erhalten.

== Verwendung == Die Spitzhacke wird in [[Minecraft]] eingesetzt, indem man einen [[Block]] fokussiert und die linke Maustaste gedrückt hält. Man setzt sie am besten für Blöcke ein, deren Materialtyp Stein ist. Bei anderen Blöcken hat sie keinen nützlichen Effekt oder Zeitvorteil gegenüber dem Abbau mit den bloßen Händen, verschleißt dabei aber ebenso.

Gewisse Blöcke bzw. Erze können gewinnträchtig nur mit einer Spitzhacke einer bestimmten Stufe abgebaut werden, baut man z. B. einen Kohlenerzblock mit den Händen ab, bekommt man nichts. Baut man ihn jedoch mit einer Holzspitzhacke (oder besser) ab, bekommt man Kohle, aus der man z. B. Fackeln herstellen kann. Weiterhin benötigt man für gewisse Erze auch Spitzhacken mit einer gewissen Materialstärke, z. B. benötigt man mindestens eine Eisenspitzhacke, um Diamanterz abzubauen.

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Behutsamkeit:''' Lässt Blöcke sich selbst droppen, auch solche, die sonst einen Gegenstand droppen.
  • '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Spitzhacke beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Glück bis Stufe III:''' Erhöht die Drop-Anzahl beim Abbau von Blöcken.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Spitzhacke beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Spitzhacken
 |Beschädigte Holzspitzhacke; Beschädigte Steinspitzhacke; Beschädigte Eisenspitzhacke; Beschädigte Diamantspitzhacke; Beschädigte Goldspitzhacke; Beschädigte Netheritspitzhacke
 |Beschädigte Holzspitzhacke; Beschädigte Steinspitzhacke; Beschädigte Eisenspitzhacke; Beschädigte Diamantspitzhacke; Beschädigte Goldspitzhacke; Beschädigte Netheritspitzhacke
 |Holzspitzhacke; Steinspitzhacke; Eisenspitzhacke; Diamantspitzhacke; Goldspitzhacke; Netheritspitzhacke
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Spitzhacken addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Spitzhacke |Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke | |Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |description=Die Verzauberungen der Spitzhacke werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Zwei Spitzhacken |Input1=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Input2=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Output=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Spitzhacke und<br>[[Holzbretter]],<br>[[Bruchstein]],<br>[[Eisenbarren]],<br>[[Diamant]]en,<br>[[Goldbarren]] oder <br>[[Netheritbarren]] |Input1=Beschädigte Holzspitzhacke;Beschädigte Steinspitzhacke;Beschädigte Eisenspitzhacke;Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Goldspitzhacke;Beschädigte Netheritspitzhacke |Input2=Eichenholzbretter,4;Bruchstein,4;Eisenbarren,4;Diamant,4;Goldbarren,4;Netheritbarren,4 |Output=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Spitzhacke und<br>[[Verzaubertes Buch]] |Input1=Holzspitzhacke;Steinspitzhacke;Eisenspitzhacke;Diamantspitzhacke;Goldspitzhacke;Netheritspitzhacke |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Spitzhacke |title=Diamantspitzhacke |ingredients=Zwei verzauberte<br>Spitzhacken |Input1=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |Input2=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |Output=Verzauberte Holzspitzhacke;Verzauberte Steinspitzhacke;Verzauberte Eisenspitzhacke;Verzauberte Diamantspitzhacke;Verzauberte Goldspitzhacke;Verzauberte Netheritspitzhacke |cost=1 |foot=1 }}

=== Brennstoff === Holzspitzhacken können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] verwendet werden, wobei eine Spitzhacke genau für einen Brennvorgang ausreicht.

{{Ofenrezept|showname=1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Holzspitzhacke

}}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Eisenspitzhacke |Eisenklumpen |head=1 |showname=1 }} {{Ofenrezept |Goldspitzhacke |Goldklumpen |foot=1 |showname=1 }}

== Haltbarkeit == Baut man mit der Spitzhacke einen dafür vorgesehenen Block ab, gilt das als ''eine'' Benutzung.

Des Weiteren ist die Abnutzung jedes Werkzeuges von seinem Material abhängig. Hierfür gilt:

  • [[Holzbretter]]: 60 Benutzungen
  • [[Bruchstein]]: 132 Benutzungen
  • [[Eisenbarren]]: 251 Benutzungen
  • [[Diamant]]en: 1562 Benutzungen
  • [[Goldbarren]]: 33 Benutzungen (schnelle Abnutzung, baut aber Stein noch schneller ab als eine Diamantspitzhacke)
  • [[Netheritbarren]]: 2031 Benutzungen

Sind alle erlaubten Benutzungen ausgeführt worden, verschwindet das Werkzeug aus dem Inventar des Spielers. Durch [[Verzauberung#Werkzeugverzauberungen|Verzauberungen]] lässt sich die Haltbarkeit bzw. die Chance, dass eine Benutzung der Spitzhacke nicht von der Zahl der maximal möglichen Benutzungen abgezogen wird, erhöhen.

{{Abbau Spitzhacke}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Steinzeit;Technischer Fortschritt;Zu viel Eisen im Blut;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Glück Auf!;Technischer Fortschritt;Bestens ausgerüstet;Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Eisenspitzhacke Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Eisenspitzhacke hinzugefügt.

  • Spitzhacken sind funktional und können Stein 400% schneller als von Hand sammeln.
  • Sie kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.

|group2= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list2= *Ein komplettes Werkzeugset wird dem Spieler beim Start einer neuen Welt nicht mehr gegeben. Stattdessen gibt es mehrere Truhen im später so genannten "Indev House", die einen Stapel der am leichtesten zugänglichen Blöcke/Gegenstände einschließlich Werkzeug enthalten. |group3= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list3= *[[Datei:Holzspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Werkzeuge haben jetzt Stufen. Es wurden Holz-, Stein- und Diamantspitzhacken hinzugefügt.

  • [[Datei:Eisenspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Die Textur von Eisenspitzhacke wird geändert.
  • Eine Spitzhacke, die der Spieler in der Hand hält, wird nun besser in 3D dargestellt.

|group4= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list4= *Rezepte für Holz-, Stein-, Eisen- und Smaragdspitzhacke hinzugefügt. |group5= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list5= *[[Datei:Goldspitzhacke Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Goldspitzhacke hinzugefügt.

  • Die Smaragdspitzhacke wird in Diamantspitzhacke umbenannt.

|group6= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}} |list6= *Werkzeuge, einschließlich Spitzhacken, erleiden nun Schaden, wenn sie benutzt werden.

  • Bessere Werkzeuge, einschließlich Spitzhacken, halten jetzt länger.
  • Bessere Spitzhacken sind erforderlich, um härtere Materialien abzubauen.

|group7= {{ver|version|Indev|6. Februar 2010}} |list7= *[[Datei:Goldspitzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Die Textur der Goldspitzhacke wird geändert. }} |group2= {{ver|Beta|1.2}} |list2= *Die Haltbarkeit aller Spitzhacken wurde erhöht.

  • Die [[Gold]]spitzhacke baut schneller ab als jede andere Spitzhacke.

|group3= {{ver|Beta|1.8}} ({{ver|version|Beta 1.8-pre1}}) |list3= *Eisenspitzhacken befinden sich in den neuen Truhen des Festungslagers und in den neuen Truhen der Minen. |group4= {{ver|1.0}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Spitzhacken können repariert werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Mithilfe des [[Zaubertisch]]es können Spitzhacken verzaubert werden.

  • Eisenspitzhacken können in den neuen Altartruhen der Festung gefunden werden.

|group3= {{ver|version|1.0-rc1}} |list3= *Spitzhacken und andere Werkzeuge machen ein Geräusch, wenn sie zerbrechen. }} |group5= {{ver|1.1|12w01a}} |list5= *Eisenspitzhacken sind in den neuen Dorfschmiedetruhen zu finden. |group6= {{ver|1.2.4}} |list6= *Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group7= {{ver|1.3.1}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w16a}} |list1= *Holz- und Steinspitzhacken befinden sich in den neuen Bonustruhen. |group2= {{ver|version|12w18a}} |list2= *Holzspitzhacken können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden. |group3= {{ver|version|12w21a}} |list3= *Schmiededorfbewohner verkaufen Diamantspitzhacken für 10-11 Smaragde und Eisenspitzhacken für 7-8 Smaragde. }} |group8= {{ver|1.4}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w41a}} |list1= *Mithilfe des [[Amboss]]es können verzauberte Spitzhacken repariert werden. |group2= {{ver|version|12w42a}} |list2= *Spitzhacken können mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten im Amboss repariert werden. }} |group9= {{ver|1.6.1|13w21a}} |list9= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Spitzhacken nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Spitzhacken {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group10= {{ver|1.7.2|1.7.1-pre}} |list10= *Akazienholzbretter und Schwarzeichenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group11= {{ver|1.8|14w02a}} |list11= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantspitzhacken für 12-15 Smaragde und verzauberte Eisenspitzhacken für 9-11 Smaragde.

  • Unverzauberte Spitzhacken werden von Dorfbewohnern nicht mehr verkauft.

|group12= {{ver|1.9}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Verzauberte Eisen- und Diamantspitzhacken können in den Truhen der Endschiffe in den Endsiedlungen gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w34a}} |list2= *Spitzhacken verwenden die Anzeige für die Kampfmechanik "Angriffsstärke". Es dauert 0,8 Sekunden, bis sich die Anzeige für eine Spitzhacke füllt. |group3= {{ver|version|15w34c}} |list3= *Spitzhacken verursachen mehr Schaden und brauchen länger, um sich zu erholen. |group4= {{ver|version|15w35a}} |list4= *Der Schaden von Spitzhacken wird reduziert. |group5= {{ver|version|15w44a}} |list5= *Der durchschnittliche Ertrag von Holz- und Steinspitzhacken in Bonustruhen wird verringert.

  • Der durchschnittliche Ertrag von Eisenspitzhacken in Minen-Truhen wird erhöht.

}} |group13= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list13= *Gold- und Eisenspitzhacken können im Ofen eingeschmolzen werden und man erhält [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]] zurück. |group14= {{ver|1.14}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Holzspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Spitzhacken werden geändert. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Eisenspitzhacken können in Truhen in den Werkzeugschmieden der Dörfer gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w11a}} |list3= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen Steinspitzhacken. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner geben Steinspitzhacken an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} |group15= {{ver|1.16}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Netheritspitzhacke 20w06a.png|32px]] Netheritspitzhacke hinzugefügt.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden.

|group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *[[Datei:Holzspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Netheritspitzhacke 20w09a.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold-, Diamant- und Netheritspitzhacken werden geändert. |group3= {{ver|version|20w10a}} |list3= *[[Datei:Netheritspitzhacke.png|32px]] Die Textur von Netheritspitzhacken wird geändert.

  • Netheritspitzhacken können nicht mehr hergestellt werden.
  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.

|group4= {{ver|version|20w15a}} |list4= *Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen. |group5= {{ver|version|20w16a}} |list5= *Golspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen. }} |group16= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list16= *Zufällig verzauberte Diamantspitzhacken können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden. |group17= {{ver|1.17}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w07a}} |list1= *Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Tiefenschiefer]] herstellen. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *Steinspitzhacken lassen sich nicht mehr aus [[Tiefenschiefer]] herstellen.

  • Steinspitzhacken lassen sich stattdessen aus [[Bruchtiefenschiefer]] herstellen.

}} |group18= {{ver|1.19|22w11a}} |list18= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group19= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list19= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group20= {{ver|1.19.4}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Die Aufwertung von Diamantspitzhacke zu Netheritspitzhacke erfordert eine [[Netheritaufwertung]]s-Vorlage. |group2= {{ver|version|23w07a}} |list2= *Kirschholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Steinspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Steinspitzhacke hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list2= *[[Datei:Holzspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Holzspitzhacke hinzugefügt.

  • Survival-Spieler haben zu Beginn nicht mehr eine Steinspitzhacke mit unbegrenzter Haltbarkeit im Inventar.

|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list3= *[[Datei:Eisenspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Eisen-, Gold- und Diamantspitzhacke hinzugefügt. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Steinspitzhacken werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group5= {{ver|be-alpha|0.11.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|11}} |list1= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamantspitzhacken sind im Kreativinventar verfügbar. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|12}} |list2= *Alle Spitzhacken werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|13}} |list3= *Alle Spitzhacken werden dem Kreativinventar wieder hinzugefügt. }} |group6= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list6= *Eisenspitzhacken können in Güterloren in Minen gefunden werden. |group7= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list7= *Verzauberte Eisen- und Diamantspitzhacken können in den Truhen von Endsiedlungen gefunden werden. |group8= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list8= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantspitzhacken für 12-15 Smaragde als ihr letztes Handelsangebot und verzauberte Eisenspitzhacken für 9-11 Smaragde als ihr zweites Handelsangebot. |group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list9= *Eisen und Goldspitzhacken können geschmolzen werden. |group10= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list10= *Holz- und Steinspitzhacken befinden sich in Bonustruhen. |group11= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list11= *[[Datei:Holzspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Spitzhacken werden geändert.

  • Eisenspitzhacken können in den Waffenschmieden der Dörfer der Ebenen gefunden werden.

|group12= {{ver|be|1.11.0}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Eisenspitzhacken sind in den Werkzeugschmieden der Dörfer zu finden. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Der Handel wird geändert, Werkzeugschmied-Dorfbewohner haben nun eine 25%ige Chance, verzauberte Eisenspitzhacken für 3 Smaragde als Teil ihres Handels der dritten Stufe zu verkaufen und eine verzauberte Diamantspitzhacke kostet 13 Smaragde.

  • Steinspitzhacken können von Werkzeugschmied-Dorfbewohnern gekauft werden.

}} |group13= {{ver|be|1.16.0}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Netheritspitzhacke 20w06a.png|32px]] Netheritspitzhacke hinzugefügt.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • [[Datei:Holzspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldspitzhacke.png|32px]] [[Datei:Diamantspitzhacke.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold- und Diamantspitzhacken werden geändert.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Netheritspitzhacken können nicht mehr hergestellt werden.

  • Netheritspitzhacken werden durch die Kombination einer Diamantspitzhacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.
  • Steinspitzhacken lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen.
  • Netheritspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Bastionsruinen.
  • Golspitzhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen.

|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list3= *Diamantspitzhacken generieren anstelle von Netheritspitzhacken in Bastionsruinen-Truhen. }} |group14= {{ver|bev|1.17.10|20}} |list14= *[[Datei:Netheritspitzhacke.png|32px]] Ein Pixel der Textur von Netheritspitzhacken wird passend zur Java Edition geändert. |group15= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list15= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. |group16= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list16= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzspitzhacken verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Spitzhacken aus allen fünf Materialien hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Krumpáč]] [[en:Pickaxe]] [[es:Pico]] [[fr:Pioche]] [[hu:Csákány]] [[it:Piccone]] [[ja:ツルハシ]] [[ko:곡괭이]] [[nl:Houweel]] [[pl:Kilof]] [[pt:Picareta]] [[ru:Кирка]] [[th:อีเต้อ]] [[uk:Кайло]] [[zh:镐]]</li><li>[[Melone (Scheibe)|Melone (Scheibe)]]<br/>{{#vardefine:values|Melonenscheibe}}{{Nahrung | title = Melone (Scheibe) | image = Melone (Scheibe).png | invimage = Melone (Scheibe) | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|2}} | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | saturation = 1,2 | renewable = Ja | nameid = melon_slice }} {{Diese Seite|die normale Melonenscheibe|die funkelnde Melonenscheibe|Funkelnde Melone}} Die '''Melonenscheibe''' dient vor allem als Nahrung.

== Gewinnung == Beim Abbau einer [[Melone (Gewächs)|Melonenblock]], oder wenn sie von einem [[Kolben]] verschoben wird, zerfällt sie in 3–7 Melonenscheiben.

== Verwendung == Melonenscheiben sind die optimale [[Nahrung]] für den Berg- und Gebäudebau. Es erfordert zwar einerseits einiges an Aufwand, bis die erste Melone geerntet werden kann, andererseits bietet eine Melonenplantage aber auch schnellen und vor allem unbegrenzten Nahrungsnachschub, ohne dass noch weitere Verarbeitungsschritte nötig wären. Der größte Nachteil ist die geringe Wirkung von {{Hunger|2}} Hungerpunkten. Hinzu kommt aber eine [[Hunger#Sättigung|Sättigung]] von 1,2. Verzichtet man darauf, mehrere Melonenscheiben auf einmal zu essen, wirkt diese wie 2 Sättigungspunkte und man spart 20%. Auch wird im Inventar wenig Platz in Anspruch genommen. Für längere Expeditionen sind sie allerdings weniger geeignet, da man sehr oft essen und daher entweder viele Stapel auf einmal mitnehmen oder immer wieder kleine Farmen für die Versorgung bauen müsste.

Als Lagerungsmethode für Melonenscheiben ist die Melone nicht zu empfehlen, da bei der Rückgewinnung ein nicht unerheblicher Verlust von 2-6 Scheiben entsteht, der selbst mit der [[Verzauberung]] ''Glück III'' nicht immer vermieden wird.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Melone (Gewächs)}} |- {{Rezept|Melonenkerne}} |- {{Rezept|Funkelnde Melone}} |}

=== Kompostierer === Wird eine Melonenscheibe in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list1= *[[Melone (Gewächs)]], Melonenscheibe, [[Melonenkerne]] und [[Melonenpflanze]] hinzugefügt |group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre4}} |list2= *[[Glitzernde Melonenscheibe]] hinzugefügt |group3= {{ver|1.3|12w21a}} |list3= *[[Dorfbewohner]] verkaufen 5–8 Melonenscheiben für 1 Smaragd |group4= {{ver|1.8|14w02a}} |list4= *Dorfbewohner verkaufen keine Melonenscheiben mehr, stattdessen kaufen sie Melonen |group5= {{ver|1.13|18w20b}} |list5= *Die ID der Melonenscheibe wird von <code>melon</code> zu <code>melon_slice</code> geändert |group6= {{ver|1.14|19w03a}} |list6= *Melonenscheiben können in dem [[Kompostierer]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Meloun]] [[en:Melon Slice]] [[es:Sandía]] [[fr:Tranche de pastèque]] [[hu:Dinnye Szelet]] [[ko:수박]] [[nl:Meloenschijf]] [[pl:Arbuz]] [[ru:Ломтик арбуза]]

[[zh:西瓜片]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Feuerkugel|Feuerkugel]]<br/>{{Gegenstand

| image = Feuerkugel.png | invimage = Feuerkugel | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = fire_charge }} {{Diese Seite|die Feuerkugel als Gegenstand und als von [[Werfer]]n und [[Lohe]]n verschossenes Objekt}} [[Datei:Feuerkugel Geschossen.png|thumb|300px|Mehrere, von [[Werfer]]n verschossene, kleine fliegende Feuerkugeln kommen direkt auf den Spieler zu. Ihr zufällig gewählter Abschusswinkel lässt sich leicht ausmachen.]] Die '''Feuerkugel''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man, wie mit einem [[Feuerzeug]] auch, Blöcke anzünden kann. Sie kann außerdem aus einem [[Werfer]] geschossen werden, wobei sie sich genauso wie die Feuerkugel einer [[Lohe]] verhält.

== Gewinnung == === Vorkommen === Feuerkugeln können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerkugel}} |}

=== Tauschhandel === [[Piglin]]s können eine Feuerkugel gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung == === Entzünden === Der Spieler kann eine Feuerkugel nicht selbst werfen. Sie kann aber auf dem Boden platziert werden, um ein [[Feuer]] zu setzen. Dieses Verhalten kann außerdem genutzt werden, um genau wie mit einem Feuerzeug [[Portal]]e und [[TNT]] zu entzünden.

Mit dem {{b|/summon minecraft:fireball}} kann man einen Feuerball erzeugen und dann mit einem Linksklick schießen.

=== Werfer === Wenn eine Feuerkugel von einem Werfer abgeschossen wird, verhält sie sich genauso wie ein Feuerball einer [[Lohe]] und fliegt in einer geraden Linie davon, ohne an Höhe zu verlieren. Allerdings ist der Abschusswinkel eines Werfers zufällig, wodurch dieser eine Feuerkugel nicht immer exakt in dieselbe Richtung verschießt. Trifft die fliegende Feuerkugel irgendwann auf ein Hindernis, erzeugt sie an dieser Position falls möglich [[Feuer]]. Beim Aufprall gibt es, im Gegensatz zu der größeren [[Fliegende Feuerkugel|fliegenden Feuerkugel]], die von [[Ghast]]s verschossen wird, keine Explosion.

Wird eine [[Kreatur]] getroffen, verliert diese sofort {{HP|5}} Gesundheit und fängt für fünf Sekunden an zu brennen. Dadurch verliert diese zusätzlich {{HP|4}} Gesundheit.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Feuerkugel}} |}

{{Objekt |title=Kleine fliegende Feuerkugel |image=Feuerkugel.png |size=Breite: 0,3125 Blöcke<br>Höhe: 0,3125 Blöcke |drops=none |nameid=small_fireball }}

== Fliegende Feuerkugel == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> Im Inventar ist die Feuerkugel ein [[Gegenstand]]. Erst wenn sie von einem Werfer abgefeuert oder von einer [[Lohe]] verschossen wird, ist sie eine sichtbar fliegende Kugel. Dann handelt es sich um ein bewegliches [[Objekt]]. Bei der Landung verwandelt sie sich in einen Feuerblock.

Gegen kleine Feuerkugeln kann man sich mit einem [[Schild (Kampf)|Schild]] schützen.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Heute nicht}}

== Trivia ==

  • Beim Klicken auf einen Block, der unter Wasser liegt, wird die Feuerkugel verbraucht, ohne dass ein Feuer entsteht.
  • Die Feuerkugel wird aus Gegenständen hergestellt, die man alle im Nether finden kann (Schwarzpulver von [[Ghast]]s, Lohenstaub von [[Lohe]]n und Kohle von [[Witherskelett]]en). Somit bietet sie eine Möglichkeit, ein erloschenes [[Netherportal]] erneut zu entzünden und dem Nether zu entkommen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Textur der Feuerkugel hinzugefügt.

  • Vorher benutzte das Geschoss des [[Ghast]]s die Textur eines [[Schneeball]]s.

|group2= {{ver|1.2|12w04a}} |list2= *Feuerkugel hinzugefügt. |group3= {{ver|1.4|12w34b}} |list3= *Feuerkugeln erzeugen Geräusche, wenn sie aus einem [[Werfer]] abgeschossen werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.11}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Objekt-ID wird von "SmallFireball" zu "small_fireball" geändert. |group2= {{ver|version|16w40a}} |list2= *Die Eigenschaften <code>xTile</code>, <code>yTile</code>, <code>zTile</code>, <code>inTile</code> und <code>inGround</code> werden entfernt.

  • Die Eigenschaft <code>life</code> wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
  • Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädel.

}} |group6= {{ver|1.19.4|23w06a}} |list6= *Die Feuerkugel ist im Kreativ-Tab "Werkstoffe" ebenfalls zu finden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Feuerkugel hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Geräusche für die Feuerkugel hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Werkstoffe}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Ohnivá koule]] [[en:Fire Charge]] [[es:Carga ígnea]] [[fr:Boule de feu]] [[hu:Tűzgolyó]] [[ja:ファイヤーチャージ]] [[ko:화염구]] [[nl:Vuurbal]] [[pl:Ognista kula]] [[pt:Bola de fogo]] [[ru:Огненный шар]] [[th:ลูกไฟ]] [[zh:火焰弹]]</li><li>[[Elytren|Elytren]]<br/>{{Gegenstand | image = Elytren.png; Zerfledderte Elytren.png | invimage = Elytren | invimage2 = Zerfledderte Elytren | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = 432 | renewable = Nein | stackable = Nein | nbtlink = Elytren | nameid = elytra }} '''Elytren''' sind eine Art Flügel, mit denen der Spieler durch die Welt gleiten kann. Die Elytren werden wie ein [[Rüstung|Brustharnisch]] ausgerüstet, haben jedoch keinen Rüstungswert.

== Eigenschaften ==

  • Nach einem Gleitflug mit der Dauer von 7:10 Minuten sind die Elytren ausgefranst.
  • Beim Gleiten mit Elytren verändert sich die Größe der [[Hitbox]] des Spielers. Die Höhe beträgt dann nur noch 0,6 statt 1,8 Blöcke, wodurch man in ein Block große Öffnungen hineinfliegen kann. Als Nebeneffekt ist es schwieriger, Spieler während des Gleitflugs anzugreifen, da die Hitbox nur noch {{Bruch|1|3}} (33,33 %) der normalen Höhe besitzt. Dies ermöglicht auch das Hindurchfliegen durch [[Endtransitportal|Endtransitportale]], was jedoch einiges an Übung verlangt.
  • Bei der Gleitanimation bleibt der Spieler nicht wie sonst senkrecht, sondern richtet sich nach der Flugrichtung. Bei einem Sturzflug ist der Kopf beispielsweise unten.
  • Schleicht der Spieler außerhalb des Flugmodus, so breiten sich die Elytren-Flügel aus.
  • Wenn ein Spieler mit Elytren im Wasser landet, wird die Gleitanimation fortgeführt, bis der Spieler den Grund berührt hat.
  • Wenn man einen [[Umhang]] trägt, wird dieser durch die Elytren ersetzt. Daher übernehmen die Elytren sein Muster (siehe [[#Galerie|Galerie]]), solange man sie trägt. Umhänge können nur von Mojang (z. B. für [[MineCon]]-Teilnehmer) oder durch [[Modifikation]]en vergeben werden.
  • In der [[Konsolenedition]] streckt der Spieler beim Schleichen während des Fluges seine rechte Hand nach vorne.
  • Wenn, man bei Regen mit den Elytren fliegt, und dabei einen Dreizack mit der Verzauberung [[Sog]] als Antrieb verwendet, ist das die wohl schnellste Fortbewegung im Spiel und überholt sogar das Boot auf [[Blaueis]]. Doch da es im Nether nicht regnet und man kein Wasser setzen kann, ist das zum schnellen Reisen nicht zu gebrauchen.

== Gewinnung == === Vorkommen === Elytren kann man nicht herstellen. Sie sind nur in den [[Endsiedlung]]en auf dem schwebenden Endschiff auffindbar, dort befindet sich ein Elytren-Paar in einem [[Rahmen]] mit zwei Beutekisten unter dem Deck. Davor steht immer ein [[Shulker]].

== Verwendung == === Gleiten === Die Elytren werden im Rüstungsslot ausgerüstet, geben aber keine Rüstungspunkte. Man kann sie nicht zusätzlich zu einem Brustpanzer anziehen.

Sobald der Spieler von einer gewissen Höhe springt, kann er mithilfe der Flügel gleiten, nachdem er im Fallen die Springen-Taste (standardmäßig {{Taste|Leertaste}}) drückt. Den Flug steuert man mit der Maus: Man fliegt dort hin, wohin man schaut (Fadenkreuz). Wenn man zu steil nach oben fliegt (Überziehen), verliert man an Geschwindigkeit und kann abstürzen. Man kann allerdings neuen Schwung aufbauen, indem man zunächst nach unten fliegt oder im Flug [[Feuerwerksrakete#Flug mit Elytren|Feuerwerksraketen]] zündet. Außerdem kann der Effekt [[Statuseffekt#Sanfter_Fall|Sanfter Fall]] dazu beitragen, größere Entfernungen zu bewältigen, bzw. länger zu gleiten.

Die Elytren verlieren einen [[Gegenstandshaltbarkeit|Haltbarkeitspunkt]] pro Sekunde Benutzung. Wenn man in einer waagerechten Position bleibt, kann man insgesamt bis zu 15 Minuten mit ihnen gleiten, bis sie ausgefranst sind.

Gleitet man auf einer größeren [[Wasser]]oberfläche, so wird der Gleitprozess nicht abgebrochen. Dabei zieht man eine Spur aus [[Partikel|Wasserpartikeln]] hinter sich her. Das funktioniert auch auf [[Lava]], jedoch mit dem Unterschied, dass die Beine brennen und eine Lavapartikelspur entsteht. In beiden Fällen ist es nicht möglich, sich aus der Flüssigkeit wieder in die Luft zu erheben, außer man berührt einen über der Flüssigkeit liegenden Block. Man kann auch eintauchen und weiterfliegen, verringert dabei aber die Geschwindigkeit auf die normale Tauchgeschwindigkeit. Der Gleitprozess wird erst abgebrochen, wenn der Spieler an Land geht oder den Grund des Sees berührt. Solange der Gleitprozess nicht abgebrochen wird, kann man, wie im normalen Flug, eine Feuerwerksrakete zünden und so entweder die Tauchgeschwindigkeit für einen kurzen Zeitraum erhöhen oder sich aus der [[Flüssigkeit (Begriffsklärung)|Flüssigkeit]] wieder in die Luft erheben.

Fliegt man mit genug Schwung gegen eine vertikale Fläche, erhält man [[Schaden]]. Dies passiert auch bei einer zu steilen Landung. Daher sollte man mit einem möglichst flachen Winkel auf dem Boden landen. Fliegt man mit hoher Geschwindigkeit parallel zum Boden und berührt ihn dabei, kann man allerdings keinen Schaden erleiden oder sterben.

Es ist auch mit etwas Geschick möglich, sich im Flug selbst mit einem Bogen zu beschießen, um die zurückgelegte Entfernung zu vergrößern. Dazu ist dieser Bogen am besten mit der Verzauberung "''[[Schlag]]''" [[Verzauberung|verzaubert]].

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}} Die Elytren gehen nicht kaputt, sondern sie fransen aus, wenn die Haltbarkeit von 432 Punkten aufgebraucht ist. Bei einer Haltbarkeit von 1 bekommen die Elytren eine andere Textur und man kann nicht mehr mit ihnen gleiten. Es ist aber möglich, die Elytren zu [[verzaubern]].

  • '''[[Fluch der Bindung]]:''' Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
  • '''[[Fluch des Verschwindens]]:''' Lässt die Elytren beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''[[Haltbarkeit]] bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''[[Reparatur]]:''' Repariert die Elytren beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Reparieren === Zwei Elytren können durch Kombination im Herstellungsfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch ein Exemplar und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Elytren, die dann ein weniger abgenutztes Exemplar ergeben.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Elytren Reparatur}} |}

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Elytren
 |Beschädigte Elytren
 |Beschädigte Elytren
 |Elytren
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Elytren addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Elytren |Verzauberte Elytren | |Elytren |description=Die Verzauberungen der Elytren werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept|head=1 |Input1= Elytren |Input2= Verzaubertes Buch |Output= Verzauberte Elytren |name=Verzauberte Elytren |cost=1 }} {{Ambossrezept| |name=Reparierte Elytren |Input1=Beschädigte Elytren |Input2=Beschädigte Elytren |Output= Elytren |cost=2 }} {{Ambossrezept |ingredients=Beschädigte Elytren und <br>[[Phantomhaut]] |Input1=Beschädigte Elytren |Input2=Phantomhaut,4 |cost=4 |Output=Elytren |name=Reparierte Elytren }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Elytren |title=Elytren |ingredients=Zwei verzauberte<br>Elytren |Input1=Verzauberte Elytren |Input2=Verzauberte Elytren |Output=Verzauberte Elytren |cost=1 |foot=1 }}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Elytren-Abschussrampe (Redstone)}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Hinterm Horizont geht’s weiter}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Überschall}}

== Trivia ==

  • Der Name [[de.wikipedia:Elytren|Elytren]] bezieht sich auf die harten Schutzflügel, die die zarten Flügel einiger Käferarten umhüllen. „Elytren“ ist ein Pluralwort, so wie „Ferien“ oder "Eltern". „In einem Rahmen hängen Elytren“. „Der Spieler trägt Elytren“. „Auf dem Boden liegen Elytren“. Der Singular „Elytron“ beschreibt nur eine der beiden Flügelhälften. Auch das englische Wort „Elytra“ ist ein Pluralwort.
  • Öffnet man während des Gleitens das [[Inventar#Spielerinventare|Spielerinventar]] und bewegt die Maus, so bewegt sich, anstatt nur des Kopfes des Spielers, dessen gesamter Körper. Dabei kann der Körper des Spielers sogar einzelne Slots überdecken bzw. aus dem schwarzen Feld herausragen.
  • Mit Elytren kann man sogar schneller als im Flugmodus des Zuschauer- oder Kreativmodus fliegen.

== Galerie == <gallery> Datei:Endsiedlung Elytren.png|Elytren im Inneren eines Endschiffes. Datei:Elytren Screenshot.png|Ein erster Screenshot der Elytren aus einem Video von [[Jeb]]. Datei:Elytren jeb.png|Eine Mögliche Umformung der Umhänge in Elytren. Datei:Elytren Spieler.png|Ein Spieler mit ausgerüsteten Elytren. Datei:Elytren Gleitflug.png|Ein Spieler, der mit Elytren gleitet. Datei:Elytren jeb reddit.jpg|Übersicht der verschiedenen Elytren. Datei:Elytren Inventar beim Gleiten geöffnet.png|Der Spieler während des Gleitens im [[Inventar#Spielerinventare|Spielerinventar]]. Datei:Elytren Gleiten auf der Wasseroberfläche.png|Der Spieler gleitet auf der [[Wasser]]oberfläche. Datei:Elytren Gleiten auf der Lavaoberfläche.png|Der Spieler gleitet auf der [[Lava]]oberfläche. Datei:Elytren Gleiten unter Wasser.png|Der Spieler gleitet [[Tauchen|unter Wasser]]. Datei:Konsole Fliegen mit Elytren.png|Ein Spieler der [[Konsolenedition]] fliegt mit Elytren und schleicht dabei. </gallery>

== Designs beim Tragen von Capes == <gallery> Mojangs altes Cape Elyten.png|[[Mojang|Mojang's]] altes Cape. Mojang neues Cape Elytren.png|[[Mojang|Mojang's]] neues Cape. Crowdin Übersetzer Cape Elytren.png|[[Crowdin]] Übersetzer Cape. DannyBstyle's Elytren.png|dannyBstyle's Cape. JulianClark's Elyrtren.png|JulianClark's Cape. Millionster Kunde Elytra.png|Cape des millionsten Kunden's. MINECON 2011 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2011|MineCon 2011]] Teilnehmer Cape. MINECON 2012 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2012|MineCon 2012]] Teilnehmer Cape. MINECON 2013 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2013|MineCon 2013]] Teilnehmer Cape. MINECON 2015 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2015|MineCon 2015]] Teilnehmer Cape. MINECON 2016 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2016|MineCon 2016]] Teilnehmer Cape. MINECON 2019 Teilnehmer Elytren.png|[[MineCon#2019|MineCon 2019]] Teilnehmer Cape. Mojira Moderator Elytren.png|[https://bugs.mojang.com Mojira] Moderator Cape. MrMessiah's Elytren.png|MrMessiah's Cape. Prismarin Elytren.png|[[Prismarin]] Cape. Gr8_Escape Elytren.png|Gr8_Escape's Cape. Realms Mapersteller Elytren.png|[[Realms]] Mapersteller Cape. Cobalt Elytren.png|Cobalt Cape. Scrolls Elytren.png|[[Scrolls]] cape. Schildkröten Elytren.png|[[Schildkröte]]n Cape. Pfannkuchen Elytren.png|Pfannkuchen Cape. Veteranen Elytren.png|Veteranen Cape. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.9}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w41a}} |list1= *[[Datei:Elytren 15w41a.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren 15w41a.png|32px]] Elytren hinzugefügt.

  • Während man sie trägt, werden Umhänge nicht angezeigt.

|group2= {{ver|version|15w42a}} |list2= *Elytren breiten sich langsamer aus, wenn der Spieler schleicht.

  • Spieler erhalten bei einem Gleitflug gegen eine Wand Schaden, die [[Tod]]esmeldung "Spieler erfuhr kinetische Energie" wird bei einem möglichen Tod angezeigt.
  • Der Spieler ist beim Gleiten mit Elytren nur noch so groß wie ein 0,6 Blöcke großer Würfel, wodurch er in horizontale, ein Block große Öffnungen hineinfliegen kann.
  • Es ist nicht mehr möglich, mit den Elytren hochzugleiten.

|group3= {{ver|version|15w43a}} |list3= *Die Spieleransicht wird an das Gleiten angepasst. |group4= {{ver|version|16w06a}} |list4= *Spieler mit Umhang haben dessen Muster auf den Elytren. |group5= {{ver|version|16w07a}} |list5= *Elytren werden nur noch dann aktiviert, wenn man in der Luft springt.

  • Die Option zur Steuerung der Sichtbarkeit von Umhängen im Menü "[[Menü/Optionen/Skin-Anpassung|Skin-Anpassung]]" wirkt sich auf Elytren aus.

}} |group2= {{ver|1.9.1|1.9.1-pre1}} |list2= *Geräusche beim Gleiten hinzugefügt. |group3= {{ver|1.11}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Elytren können an [[Rüstungsständer]]n aufgehängt werden. |group2= {{ver|version|16w38a}} |list2= *Kreaturen und Objekte, die mit einer getragenen [[Rüstung]] dargestellt werden, zeigen auch Elytren. |group3= {{ver|version|16w41a}} |list3= *Elytren haben ein eigenes Geräusch, wenn man sie anzieht. }} |group4= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list4= *Durch [[Feuerwerksrakete]]n erhält man während des Fluges neuen Schwung. |group5= {{ver|1.13|18w14a}} |list5= *Die Elytren werden anstatt mit [[Leder]] mit der [[Phantomhaut]] repariert. |group6= {{ver|1.14|18w43a}} |list6= *[[Datei:Elytren.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren.png|32px]] Die Texturen der Elytren wird geändert. |group7= {{ver|1.16|20w19a}} |list7= *Der Statuseffekt [[Schwebekraft]] beeinflusst das Gleiten mit Elytren. |group8= {{ver|1.18}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es7}} |list1= *Elytren verlieren keine Haltbarkeit mehr, wenn man normal gleitet. Stattdessen wird Haltbarkeit verbraucht wenn man die Feuerwerksrakete einsetzt.

  • Die Geschwindigkeit mit der Elytren beschleunigen, wenn man eine Feuerwerksrakete einsetzt, wird von 30 auf 26 Blöcke pro Sekunde reduziert.
  • Zerbricht wenn es eine Haltbarkeit von 0 erreicht.

|group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Die Änderungen von [[1.18-es7]] werden zurückgenommen. }} |group9= {{ver|1.19.4|23w05a}} |list9= *Das Ausrüsten von Elytren mit einem Gegenstand, der sich bereits im Brustplatten-Slot befindet, vertauscht die beiden Gegenstände. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list1= *[[Datei:Elytren 15w41a.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren 15w41a.png|32px]] Elytren-Flügel hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list2= *Elytren können mit Feuerwerksraketen durch die Luft geschleudert werden. |group3= {{ver|bev|1.2.3|3}} |list3= *Elytren-Flügel wird in Elytren umbenannt. |group4= {{ver|bev|1.6.0|5}} |list4= *Die Elytren werden anstatt mit [[Leder]] mit der [[Phantomhaut]] repariert. |group5= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list5= *[[Datei:Elytren.png|32px]] [[Datei:Zerfledderte Elytren.png|32px]] Die Texturen der Elytren wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list1= *Elytren hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}} |list2= *Durch Feuerwerksraketen erhält man während des Gleiten neuen Schwung. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Elytra]] [[es:Élitros]] [[fr:Élytres]] [[ja:エリトラ]] [[ko:겉날개]] [[nl:Dekschild]] [[pl:Elytry]] [[pt:Élitros]] [[ru:Элитры]] [[tr:Elitra]]

[[zh:鞘翅]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Goldene Karotte|Goldene Karotte]]<br/>{{Nahrung

| image = Goldene Karotte.png | invimage = Goldene Karotte | type = Nahrungsmittel & Tränke, Werkstoffe | heals = {{Hunger|6}} | saturation = 14,4 | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | cookable = Nein | nameid = golden_carrot }} '''Goldene Karotten''' sind [[Hunger|Nahrungsmittel]], die hauptsächlich als Brauzutat verwendet werden.

== Gewinnung == === Vorkommen === Goldene Karotten können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Goldene Karotte}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Meister [[Handel|verkauft]] 3 Goldene Karotten für 3 [[Smaragd]]e.

== Verwendung == === Brauen === Goldene Karotten werden hauptsächlich zum [[Brauen]] des [[Trank|Tranks der Nachtsicht]] benötigt. {| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer<br />(in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Nachtsicht}} <br /> [[Trank|Trank der Nachtsicht]] | '''Goldene Karotte''' <br />+<br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input= Goldene Karotte
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Man sieht in der Dunkelheit. | {{EffektLink|Nachtsicht}} (3:00) |}

=== Nahrung === Goldene Karotten stellen beim Essen {{Hunger|6}} Hunger- und 14,4 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wieder her, also viel mehr als eine unverarbeitete. Da der Wert der Sättigung aber nie 20 Punkte übersteigen kann, gehen bereits beim unmittelbaren Verzehr von 2 goldenen Karotten 8,8 Sättigungspunkte verloren.

=== Viehzucht === {{HA|Pferd#Züchtung und Wachstum}} Statt [[Goldener Apfel|goldene Äpfel]] zu verwenden, kann man goldene Karotten zum Züchten von [[Pferd]]en und [[Esel]]n verwenden. Goldene Karotten sind leichter herzustellen und zudem werden Pferde und Esel durch sie geheilt. [[Kaninchen]] und [[das Killer-Kaninchen]] können ebenfalls mit goldenen Karotten gezüchtet werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *[[Datei:Goldene Karotte 12w34a.png|32px]] Goldene Karotte hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w36a}} |list2= *[[Datei:Goldene Karotte 12w36a.png|32px]] Die Blätter an der Karotte werden gekürzt. |group3= {{ver|version|12w37a}} |list3= *[[Datei:Goldene Karotte.png|32px]] Die Textur wird ein weiteres Mal geändert. }} |group2= {{ver|1.6|13w16a}} |list2= *Die goldene Karotte kann an [[Pferd]]e verfüttert werden, um diese zu züchten. |group3= {{ver|1.14|19w11a}} |list3= *Bauern verkaufen goldene Karotten. |group4= {{ver|1.16|20w16a}} |list4= *In den Truhen von [[Portalruine]]n können goldene Karotten gefunden werden. |group5= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list5= *In den Truhen von [[Bastionsruine]]n können goldene Karotten gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Goldene Karotte hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatá mrkev]] [[en:Golden Carrot]] [[es:Zanahoria dorada]] [[fr:Carotte dorée]] [[hu:Aranyrépa]] [[ja:金のニンジン]] [[ko:황금 당근]] [[nl:Gouden wortel]] [[pl:Złota marchewka]] [[pt:Cenoura dourada]] [[ru:Золотая морковь]] [[uk:Золота морква]] [[zh:金胡萝卜]]</li><li>[[Pulverschneeeimer|Pulverschneeeimer]]<br/>{{Gegenstand | image = Pulverschneeeimer.png | invimage = Pulverschneeeimer | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | stackable = Nein | renewable = Ja | nameid = powder_snow_bucket }} {{Diese Seite|den Pulverschneeeimer|den Pulverschneeblock|Pulverschnee|weitere Bedeutungen|Schnee (Begriffsklärung)}} Mit dem '''Pulverschneeeimer''' kann man [[Pulverschnee]] transportieren und lagern.

== Gewinnung == Der leere [[Eimer]] wird durch Rechtsklick auf [[Pulverschnee]] gefüllt. Der gefüllte Pulverschneeeimer kann mit einem Rechtsklick wieder geleert werden, wodurch an dieser Stelle Pulverschnee platziert wird.

Das Schöpfen von Pulverschnee ist auch an einem [[Kessel]] möglich, der dadurch geleert wird. Der Kessel muss dazu komplett voll sein.

== Verwendung == Im [[Kreativmodus]] wird zwar Pulverschnee entnommen, aber der Eimer füllt sich nicht, was es ermöglicht, mit einem einzigen leeren Eimer schnell größere Mengen Pulverschnee zu entfernen.

Ein [[Werfer]] setzt mit einem Pulverschneeeimer direkt vor sich Pulverschnee. Der leere Eimer bleibt im Werfer. Aktiviert man den Werfer erneut, nimmt der leere Eimer den Pulverschnee wieder auf, d.h. er ist wieder gefüllt.

Mit einem Pulverschneeeimer kann man einen [[Kessel]] füllen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17|20w46a}} |list1= *Pulverschneeeimer hinzugefügt, er wird durch Aufnahme von [[Pulverschnee]] gefüllt }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Powder Snow Bucket]] [[es:Cubo con nieve polvo]] [[fr:Seau de neige poudreuse]] [[ja:Powder Snow Bucket]] [[pl:Wiadro sypkiego śniegu]] [[pt:Balde de neve fofa]] [[ru:Ведро с рыхлым снегом]]

[[zh:细雪桶]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Magma|Magma]]<br/>{{Block

| image = Magma.png | type = Naturblöcke | gravity = Ja (fließt nach unten) | fluidspeed = '''Oberwelt'''<br>ca 0.8 m/s<br>'''Nether'''<br>ca. 2.5 m/s | movespeed = Sehr langsam | tool = bucket | flammable = Nein | pushable = Verschwindet | renewable = Ja | stackable = none | drops = Nichts | transparent = Nein | light = Ja (15) | nameid = Magma | blockstate = Magma }} {{Diese Seite|die Flüssigkeit, in der Wesen verbrennen|den Block, der einem Wesen schadet, wenn es auf ihm steht,|Magmablock}} '''Magma''' ist ein leuchtender, [[Flüssigkeit|flüssiger]] Block, der auf viele Elemente der Spielwelt zerstörerisch wirkt.

== Eigenschaften == Magma hat in Minecraft zwei Erscheinungsformen: '''Stehende Magma''' (auch ''Magmaquelle'' oder ''Magmaquellblock'' genannt) und '''fließende Magma'''.

=== Stehend ===

  • '''Schöpfen''': Nur Quellblöcke können mit einem [[Eimer]] aufgenommen werden, mit fließender Magma ist das nicht möglich. Der Eimer wird dadurch zum [[Magmaeimer]].
  • '''Magmaoberfläche''': Stehende Magma ist an der Oberfläche nur {{Bruch|7|8}} hoch. Daher ergibt sich eine kleine Kante am Ufer von Magmaseen.
  • Eine [[Wasser#Unendliche Wasserquelle|unendliche Quelle]] wie bei Wasser gibt es bei Magma nicht. Sie hat ein anderes Fließverhalten und füllt entnommene Quellblöcke nicht mit Quellblöcken, sondern mit fließender Magma auf.

=== Fließend === [[Datei:Magma_Fliessweite_und_Umsetzung_durch_einen_Wasserspot.jpg|thumb|right|Umsetzung und Fließweite von Magma]] Genauso wie beim [[Wasser]] entspringt fließende Magma einem Quellblock, der Magmaquelle. Von einem Quellblock ausgehend breitet sich Magma in alle vier Himmelsrichtungen und nach unten aus, wenn dort [[Luft]] ist. Wird der Quellblock entfernt, ebbt der Magmafluss ab und versickert.

  • '''Weite''': Fließende Magma breitet sich in der Oberwelt auf der gleichen Ebene bis zu 3 Blöcke weit aus. Fließt sie dabei eine Kante herunter und trifft auf eine tiefer gelegene Ebene, kann sie auf dieser Ebene wiederum bis zu 3 Blöcke weit fließen. Je weiter Magma auf einer Ebene geflossen ist, desto flacher wird sie dargestellt. Ansonsten bleiben ihre Eigenschaften gleich.
  • '''Geschwindigkeit''': Magma fließt deutlich langsamer als Wasser und kann auch sehr lange brauchen, bis sie verschwunden ist, nachdem der Quellblock entfernt wurde. Im [[Nether]] fließt Magma dagegen so schnell und so weit wie Wasser in der Oberwelt. In der Oberwelt verteilt sich Magma mit einer Geschwindigkeit 0,6 m/sec, im Nether fließt sie mit 3,1 m/sec.
  • '''Richtung''': Befindet sich in maximal zwei Blöcken Entfernung vom Quellblock eine Kante zu einer tiefer gelegenen Ebene, fließt die Magma in gerader Linie zu der oder den Kanten mit der kürzesten Entfernung. Gibt es in diesem Umkreis keine Kante, breitet sich Magma flächenförmig aus. Im Nether verhält sich Magma wie Wasser: Die Kante kann bis zu vier Blöcke entfernt sein, um in gerader Linie erreicht zu werden. Wenn die Magma ihren Weg gefunden hat, bewirkt das nachträgliche Hinzufügen einer näher gelegenen Kante keine Änderung. Es sei denn, der Quellblock erhält ein [[Block Update]] z.B. durch ein anliegendes [[Redstone-Signal]]. Dann findet er die neue Kante und fließt auch zu dieser hin.
  • '''Strömung''': Die Strömungsrichtung wird aus allen Zu- und Abflüssen berechnet, die auf den jeweiligen Magmablock einwirken. Es gibt 16 unterschiedliche Strömungsrichtungen. Die Strömung wird durch eine entsprechend animierte Textur angezeigt.
  • '''Kraft''': Fließende Magma übt, genau wie fließendes Wasser, Kraft auf Objekte aus. Sie werden in Magma bewegt, was man z.B. mit dem feuerresistenten [[Zombifizierter Piglin|Zombiefizierten Piglin]] testen kann.
  • '''Erscheinung''': In der Ebene sinkt die Oberfläche von fließender Magma, je weiter sie vom Quellbock entfernt ist. Auch die nach unten fließende oder fallende Magma hat eine Strömung mit animierter Textur.
  • '''Zerstören''': Dieselben Blöcke, die von Wasser zerstört oder weggespült werden (siehe [[Wasser#Fließend|dort]]), werden von Magma zerstört.
  • '''Sperren''': Dieselben Blöcke, die den Wasserfluss sperren, können auch fließende Magma aufhalten. Holzzäune und Zauntore verbrennen allerdings nach einiger Zeit.

'''Technisch gesehen''' sind stehende und fließende Magma derselbe Block mit dem ID-Namen "Magma", nur mit unterschiedlichen [[Blockzustand#Magma|Blockzuständen]]: Stehende Magma hat den Zustand <code>level=0</code>, fließende Magma hat andere <code>level</code> mit unterschiedlicher Höhe. Mit dem {{b|/setblock ~ ~ ~ Magma}} oder {{b|1=/setblock ~ ~ ~ Magma[level=0]}} wird ein Quellblock gesetzt, den man mit einem leeren Eimer aufheben kann. Der {{b|1=/setblock ~ ~ ~ Magma[level=2]}} setzt einen Block fließende Magma der Stufe 2, der ohne Verbindung und korrekte Entfernung zu einem Quellblock wieder verschwindet.

==== Anordnungstabellen ==== ===== Oberwelt und Ende ===== {| class="wikitable" |+ | | | !4 | | | |- | | !4 !3 !4 | | |- | !4 !3 !2 !3 !4 | |- !4 !3 !2 !1 !2 !3 !4 |- | !4 !3 !2 !3 !4 | |- | | !4 !3 !4 | | |- | | | !4 | | | |} {| class="wikitable" |+ ! colspan="2" |Reichweite !Höhe in Blöcken |- !1 |Block |1 |- !2 |Blöcke |0.75-1 |- !3 |Blöcke |0.5-0.75 |- !4 |Blöcke |0.25-0.5 |}

===== Nether ===== {| class="wikitable" |+ | | | | | | !7 | | | | | | |- | | | | | !7 !6 !7 | | | | | |- | | | | !7 !6 !5 !6 !7 | | | | |- | | | !7 !6 !5 !4 !5 !6 !7 | | | |- | | !7 !6 !5 !4 !3 !4 !5 !6 !7 | | |- | !7 !6 !5 !4 !3 !2 !3 !4 !5 !6 !7 | |- !7 !6 !5 !4 !3 !2 !1 !2 !3 !4 !5 !6 !7 |- | !7 !6 !5 !4 !3 !2 !3 !4 !5 !6 !7 | |- | | !7 !6 !5 !4 !3 !4 !5 !6 !7 | | |- | | | !7 !6 !5 !4 !5 !6 !7 | | | |- | | | | !7 !6 !5 !6 !7 | | | | |- | | | | | !7 !6 !7 | | | | | |- | | | | | | !7 | | | | | | |}

{| class="wikitable" ! colspan="2" |Reichweite !Höhe in Blöcken |- !1 |Block |1 |- !2 |Blöcke |0.75-1 |- !3 |Blöcke |0.625-0.75 |- !4 |Blöcke |0.5-0.625 |- !5 |Blöcke |0.375-0.5 |- !6 |Blöcke |0.25-0.375 |- !7 |Blöcke |0.125-0.25 |}

=== Verbrennen === Der Kontakt mit Magma bewirkt bei den meisten [[Objekt]]en zwei schädigende Effekte: Sie nehmen unmittelbar [[Schaden]], und sie fangen [[Feuer]], was eine Zeit lang weiteren Schaden verursacht. Magma kann zudem umliegende Blöcke in Brand setzen (s.u.).

  • Alle [[Drop]]s (auch [[Erfahrungskugel]]n) beginnen bei der Berührung zu brennen und werden sehr schnell zerstört.
  • [[Spieler]] und viele [[Kreaturen]] (ausgenommen solche, die gegen Feuerschaden immun sind) verlieren jede halbe Sekunde {{hp|4}} Gesundheit. Selbst im [[Schwierigkeitsgrad]] ''Friedlich'' kann der Spieler durch Magma sterben, da die Lebenspunkte sich nicht schnell genug regenerieren.
  • Zusätzlich zum Magmaschaden fängt ein Spieler/ein Objekt beim Kontakt mit Magma Feuer, d. h. er nimmt ''zusätzlich'' in jeder Sekunde {{hp|1}} Schaden. Beim Beginn des Kontakts mit der Magma werden 300 [[Tick]]s zum internen "Feuerzähler" des Spielers/des Objekts hinzugefügt. Für jeden weiteren Tick, den der Spieler in Kontakt mit der Magma steht, werden zum Feuerzähler ''zwei'' weitere Ticks addiert.<br />Beispielsweise erhält ein Spieler nach 10 Sekunden Magmakontakt insgesamt 700 Ticks auf den Feuerzähler, das entspricht 35 Sekunden. Die Summe ergibt sich aus den 300 anfänglichen Ticks und den 400 während des Magmakontakts hinzugefügten Ticks. Da aber während des zehnsekündigen Kontakts gleichzeitig der Feuerzähler bereits heruntergezählt wird, verbleiben danach 500 Ticks (gleich 25 Sekunden) auf dem Zähler, die der Geschädigte noch weiter brennt. Kommt der Geschädigte während des Magmakontakts mit Wasser oder Regen in Berührung, erlischt das Feuer und somit der Feuerzähler.
  • Das Tragen von Rüstungen verringert nur den Schaden durch die Magma. Rüstungsteile mit den [[Verzauberung]]en ''Schutz'' und ''Feuerschutz'' verringern den Schaden sowohl durch Magma als auch durch Feuer. Ein [[Trank]] der Feuerresistenz schützt für die Dauer seiner Wirkung sogar vollständig vor Magma- und Feuerschaden.<br>Ein Spieler ({{hp|20}} Gesundheit und vollständige Hungeranzeige) mit vollständiger, unverzauberter Rüstung übersteht in Magma folgende Zeiten, ehe er stirbt:
{| class="wikitable"

|- ! Rüstung !! Sekunden bis<br>zum Tod |- | Leder || 3.5 |- | Gold || 5.0 |- | Ketten || 5.5 |- | Eisen || 6.5 |- | Diamant || 14.0 |}

==== Ausbreitung von Feuer ==== {{HA|Feuer}} [[Datei:Magma ohne Verbrennung.png|miniatur|Magma verbrennt Blöcke nicht auf der abgewandten Seite]]

  • Die Ausbreitung von [[Feuer]] durch Magma geschieht prinzipiell ''nicht'', wenn die Magma komplett von angrenzenden Blöcken umschlossen ist, selbst wenn diese aus einem brennbaren Material bestehen. Daher sind Röhren oder Rinnen auch aus brennbaren Materialien möglich, solange alle offen liegenden Seiten der Blöcke von der Magma abgewandt sind (siehe Bild).
  • Blöcke direkt unterhalb von Magma entflammen niemals.
  • Alle brennbaren Blöcke (Wolle, Pflanzen, viele Blöcke aus Holz etc.) können durch Magma in Brand gesetzt werden. Die Ausbreitung von Feuer geschieht durch die zufällige Umwandlung von Luftblöcken in Feuerblöcke, sofern der Luftblock an die Seite des brennbaren Blockes angrenzt, die der Magma nicht abgewandt ist. Einige Blöcke verbrennen, wenn sie Feuer fangen, andere erzeugen nur ein benachbartes Feuer ohne selbst zu verbrennen. Aber dieses Feuer kann sich natürlich auf andere brennbare Blöcke ausbreiten.

{| | {{BlockGrid|spacing=1 |L=Magma|w=holz|f=feuer|l=luft |wwwwwwwww |wwlllllww |wlffffflw |wwlffflww |wwwlLlwww |wwwwwwwww }} | {{BlockGrid|spacing=1 |L=Magma|w=holz|f=feuer|l=luft |wwwwwww |wwwlwww |wwlflww |wwlflww |wlfLflw |wwlwlww |wwwwwww }} |- | Der gefährdete Bereich ist bei '''stehender Magma''' ein 3×3-Gebiet unmittelbar oberhalb der Magmaquelle, und ein 5×5-Gebiet zwei Blöcke oberhalb der Magmaquelle. | '''Fließende Magma''' kann alle unmittelbar umliegenden, sowie zwei Blöcke oberhalb liegenden, brennbaren Blöcke entflammen, sofern sie an mindestens einen Luftblock angrenzen. |} Die Schemata zeigen einen stehenden bzw. fließenden Magmablock und die von ihm entflammbaren Bereiche (Feuersymbol) von der Seite. Dort kann aber nur Feuer entstehen, wenn sich innerhalb des Feuer- oder des (hellblauen) Luftbereichs brennbare Blöcke befinden. Das Holz befindet sich außerhalb der Reichweite des direkten Magma-Einflusses, kann aber natürlich durch benachbarte brennende Blöcke entflammt werden.

=== Magma und Wasser === Der Effekt beim Zusammenfluss von Magma und Wasser ist von drei Faktoren abhängig:

  1. Die Richtung des Flusses. Es macht einen Unterschied, ob Magma in Wasser fließt, oder umgekehrt.
  2. Ein Quellblock oder ein fließender Block als Ziel. Ein Quellblock wird beim Kontakt immer umgewandelt, d.h. ein ggf. von ihm ausgehender Fluss endet.
  3. Horizontales Aufeinandertreffen, oder von oben. Quellblöcke können nicht horizontal getroffen werden, nur von oben.

Dabei gibt es folgende Effekte:

  • '''[[Stein]]''' entsteht aus Wasser, wenn Magma von oben auf stehendes oder fließendes Wasser trifft.
  • '''[[Bruchstein]]''' entsteht aus Magma, wenn Magma horizontal auf Wasser trifft, oder zufällig, wenn Wasser von oben auf fließende Magma trifft (ansonsten zischt es nur).
  • '''[[Obsidian]]''' entsteht aus Magma, wenn Wasser von oben auf eine Magmaquelle trifft - selbst wenn das Wasser den Magmablock gar nicht berühren würde.
  • Lediglich ein Zischen und Dampf entsteht, wenn Wasser horizontal auf fließende Magma trifft.

=== Magma entfernen ===

  • Fließende Magma kann durch Vernichtung des zugehörigen Quellblocks entfernt werden, sie versickert dann nach einiger Zeit. Quellblöcke bilden immer den höchsten bzw. zentralen Block eines Magmastroms.
  • Auffüllen des Magmablocks mit einem anderen Block. Besonders eignet sich [[Sand]], weil er nach unten fällt und einen Magmasee oder Magmabecken von unten nach oben auffüllt. Danach kann er im Gegensatz zu [[Kies]] ohne Verluste wieder eingesammelt werden.
  • Magma in Kontakt mit Wasser treten lassen. Siehe den [[#Magma und Wasser|entsprechenden Abschnitt]].
  • Aufnehmen mit einem [[Eimer]]. Die Magmaquelle ist damit nicht vernichtet, sondern nur im [[Magmaeimer]] zwischengelagert, und kann beliebig wieder in der Spielwelt platziert werden.

=== Brennstoff === Magmaquellen können in einem [[Eimer]] aufgeschöpft werden und in einem [[Ofen]] für 100 [[Erhitzen|Erhitzungsvorgänge]] verwenden werden. Der Eimer bleibt dabei erhalten, die Magma wird verbraucht. Der [[Magmaeimer]] ist damit - als einzelner Gegenstand - das effektivste Brennmaterial in Minecraft.

=== Sonstiges ===

  • Magma leuchtet mit einer [[Licht|Helligkeit]] von 15
  • Die [[Partikel|Funken und Tropfen]], die aus der Magma austreten, dienen nur zur Dekoration und verursachen keinerlei Schaden. Fällt [[Regen]] auf Magma, nimmt die Anzahl dieser Partikel erheblich zu. Magma bildet außerdem tropfende Partikel unterhalb nichttransparenter Blöcke (mit Ausnahme von [[Zaun|Zäunen]], [[Treppe]]n und [[Stufe]]n). Diese sind ebenfalls rein dekorativ, aber auch nützlich, weil sie die - potenziell gefährliche - Anwesenheit von Magma anzeigen.
  • Fließende Magma kann [[Stolperdraht]] auslösen, jedoch nur ein Mal.
  • [[Pfeile]] beginnen zu brennen, wenn sie vom Spieler durch fließende Magma geschossen werden.
  • Ein [[Werfer]] mit einem gefüllten Magmaeimer setzt direkt vor den Werfer eine Magmaquelle. Der leere Eimer bleibt im Werfer. Aktiviert man den Werfer erneut, nimmt der leere Eimer die Magmaquelle wieder auf.

== Gewinnung == Magma ist mit einer kleinen Konstruktion erneuerbar: von oben nach unten: Magmaquelle, solider Block, [[Spitzer Tropfstein|Tropfstein]] (oben) und ein [[Kessel]]. Ebenso kann Magma in einer unendlichen Magmaquelle gewonnen werden, wenn die [[Spielregel]] <code>MagmaSourceConversion</code> auf <code>true</code> gesetzt wird.

=== Natürliches Vorkommen === Es gibt im gesamten Untergrund bis hin zur Oberfläche Magmaseen, wobei sie an der Oberfläche seltener auftreten. Während die Magmaseen an der Oberfläche typischerweise sehr klein sind, können die Magmaseen im Untergrund auch teilweise sehr groß und tief sein.

Magma kann auch als einzelner Quellblock sowohl im Untergrund auf Magmabodenseehöhe als auch an der Oberfläche in den [[Berge]]n vorkommen. Alle an der Oberfläche generierten Magmavorkommen können umliegende brennbare Blöcke in Brand stecken, und so z. B. regelrechte Waldbrände auslösen. Auf einer [[Karte]] sind oberirdische Magmavorkommen sehr gut als leuchtend orangene Punkte identifizierbar.

Im [[Nether]] finden sich riesige Magmameere, die den Großteil des unteren Bereiches bedecken. Magma strömt dort auch aus der Decke und den Wänden und bildet mitunter sehr hohe, eindrucksvolle Magmafälle.

Außerdem stecken im gesamten Netherrack einzelne Magmaquellblöcke. Da Magma im Nether so schnell wie Wasser in der Oberwelt fließt, ist das Graben durch Netherrack besonders gefährlich.

In der Schmiede in [[Dorf|Dörfern]] kommen zwei Blöcke Magma vor. Im Hauptraum von [[Netherfestung]]en wird ein mit [[Netherziegel]]n umfasstes und mit Magma gefülltes Becken generiert. In [[Festung]]en ist im Endportalraum Magma zu finden. In [[Bastionsruine]]n sind Magmabecken zu finden. In [[Portalruine]]n werden einige Magmablöcke generiert.

== Verwendung ==

  • Beleuchtung und Dekoration
  • Begrenzungen
  • Brennmaterial für das [[Erhitzen]]

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Magmagenerator (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Mechanik)}}
  • Siehe {{tw|Stein- und Bruchsteingenerator (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Obsidiangenerator (Mechanik)}}
  • Siehe {{tw|Obsidiangenerator (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Basaltgenerator (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Cool bleiben}}

== Trivia ==

  • In der [[Classic|Classic Version]] verhält sich Magma wie [[Wasser]] und verursacht keinen Schaden. Allerdings verlangsamt es den Spieler und macht es ihm unmöglich zu springen, was eine Art Game-Over-Effekt hervorrufen kann, wenn man auf Grundgesteinebene in einen Magmasee fällt und weder auf einen Block springen noch einen platzieren kann.
  • Wenn man vollkommen in Magma eingetaucht ist, kann man nachts die Sterne sehen.
  • Wenn man mit einem [[Bogen]] einen [[Pfeil]] durch Magma schießt, fängt dieser an zu brennen.
  • Will man einen oberirdischen Magmasee finden, so empfiehlt es sich eine [[Karte]] herzustellen und durch die Umgebung zu laufen. Die von weitem kaum erkennbaren Magmatümpel werden auf der Karte als deutlicher roter Punkt angezeigt.
  • Man kann in Magma nicht ertrinken.
  • Wenn man in Magma stirbt, kommt im Chat die Meldung: ''<Spielername> versuchte, in Magma zu schwimmen''.

== Galerie == <gallery> Datei:Magma Animation.gif|Die Animation der Magmaoberfläche. Datei:Magmasee Wüste.png|Ein natürlicher Magmasee an der Oberfläche. Datei:Magmasee Höhle.png|Magmasee in einer Höhle. Datei:Magma bei Regen.png|Magma bei Regen erzeugt dieselben Partikel wie Fackeln. Datei:Magma See mit Waldbrand.png|Magmaseen können Waldbrände entfachen. Datei:Nether Magmablasen.png|Das Gestein des Nethers ist von Magmablöcken durchsetzt, wie man im [[Zuschauermodus]] mit [[Nachtsicht]] sehen kann. Datei:Flüssigkeit Fließweiten.png|Vergleich der Fließweite von Wasser und Magma in der Oberwelt. Datei:Magma Animation Alt.gif|Die alte Animation der Magmaoberfläche. Datei:Magma Unendliche Quelle.png|Eine unendliche Magmaquelle in {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Pre-Classic|rd-161348}} |list1= *Texturen für Magma hinzugefügt, aber sie ist noch nicht als Block im Spiel vorhanden. |group2= {{ver|Classic|0.0.12a}} |list2= *[[Datei:Lava Classic 0.0.12a.png|32px]] Magma hinzugefügt, sie füllt [[Höhle]]n über dem Grundgestein und kommt nur selten an der Oberfläche vor.

  • Analog zum [[Wasser]] gibt es auch zwei unterschiedliche Magmablöcke<ref>http://notch.tumblr.com/post/109934249/under-pressure</ref><ref>http://notch.tumblr.com/post/114258893/2-5d-flood-filling-finite-water</ref>: die ''Magmaquelle'' (ID 10) und der ''Magmafall'' (ID 11).
  • Die Magmaquelle füllt jede Luft neben oder unter sich mit Magma.
  • Der Magmafall hat eine seitliche Fließanimation und breitet sich nur nach unten aus.
  • Problematisch ist die unendliche Reproduktion der Magmaquelle, wodurch die ganze Welt überflutet werden könnte, wenn man die Blöcke oberhalb des Meeresspiegels setzen könnte.
  • Magma kann man jedoch nicht setzen, die Blöcke sind nicht im Inventar enthalten.
  • Man kann nur die Magmagruben durch Zerstören von Blöcken dazu bringen, ihren Inhalt weiter fließen zu lassen.
  • Magma fließt jedoch langsamer als Wasser und kann durch Dämme leichter aufgehalten werden.

|group3= {{ver|Classic|0.0.14a}} |list3= *Magma breitet sich aktiv aus und wartet nicht mehr wie bisher auf zufällige Block Ticks, wie Feuer oder Gras.

  • Dadurch erhöht sich wie beim Wasser die Fließgeschwindigkeit, sie wird künstlich wieder verlangsamt.

|group4= {{ver|Classic|0.0.19a}} |list4= *[[Datei:Lava Classic 0.0.19a.png|32px]] Die Magmaoberfläche bewegt sich durch eine animierte Textur. |group5= {{ver|Survivaltest|0.24}} |list5= *Magma verursacht Schaden bei Spielern und Kreaturen. |group6= {{ver|Infdev}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|11. Januar 2010}} |list1=*Magma entzündet brennbare Materialien. |group2= {{ver|version|22. Januar 2010}} |list2= *Wie eine Woche zuvor das endliche Wasser wird endliche Magma hinzugefügt.

  • Sie wird mit einem neuen [[Vulkanblock]] gesetzt, der die ID 53 hat.
  • Fließt die Magma nach unten, füllt sie langsam eine Grube von unten nach oben.
  • Fließt sie jedoch seitwärts, verschwindet sie mit 66% Wahrscheinlichkeit, nur mit 33% Wahrscheinlichkeit fließt sie weiter, damit breitet sie sich nicht mehr endlos aus.
  • Entfernt man den Quellblock, verschwindet die Magma von oben nach unten wieder.
  • Nachdem das Überflutungsproblem gelöst ist, erzeugt die Weltgenerierung vereinzelt Magmaquellen über dem Meeresspiegel.

|group3= {{ver|version|25. Januar 2010}} |list3= *Magma erzeugt [[Partikel|Funkenpartikel]]. }} |group7= {{ver|Infdev}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|15. Juni 2010}} |list1= *Weil endliches Wasser und endliche Magma in unendlichen Welten nicht funktionieren, wird ein neues Konzept entwickelt: Die Blöcke 10 und 11 erhalten neue Eigenschaften<ref>http://notch.tumblr.com/post/420659488/rethinking-the-water-strategy</ref><ref>http://notch.tumblr.com/post/701052977/dynamic-water-and-buckets</ref>.

    • ''Stehende Magma'' (ID 10) bewegt sich nicht und erzeugt um sich herum fließende Magma.
    • ''Fließende Magma'' (ID 11) hat eine Richtung, fließt in einem bestimmten Radius zum nächsten tieferen Punkt, ohne Verbindung zu stehender Magma verschwindet sie.
  • [[Eimer]] werden hinzugefügt, um Magma aufnehmen und ausgießen zu können, damit entfällt Block 53.
  • Endlos fließende Magma gibt es nicht mehr.

|group2= {{ver|version|Infdev|17. Juni 2010}} |list2= *Es werden mehr Wasser- und Magmaquellen in der Welt generiert.

  • Quellen werden auch in Höhlen generiert.
  • Wenn fließende Magma auf fließendes Wasser stößt, entsteht [[Bruchstein]].
  • Wenn Wasser auf eine Magmaquelle fließt, entsteht [[Obsidian]].

}} |group8= {{ver|Alpha|1.0.14.1}} |list8= *Magma lässt Blöcke brennen. |group9= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list9= *Magma kommt in großen Mengen in der neuen [[Nether]]dimension vor, sie bildet dort das [[Magmameer]]. |group10= {{ver|Alpha|1.2.2a}} |list10= *Magma fließt im [[Nether]] 4 Blöcke weiter als in der [[Oberwelt]]. |group11= {{ver|Beta|1.8|1.8-pre1}} |list11= *Fällt [[Regen]] auf Magma, steigen Rauchpartikel auf. |group12= {{ver|1.0}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Wenn sich über einen soliden Block Magma befindet tropft es an der unteren Seite herunter.

  • Wenn Magma auf eine Wasserquelle fließt, entsteht [[Stein]].

|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list2= *Nur in dieser Version konnte durch einen Fehler ein Block Magma, unter dem sich ein solider Block befindet, zu einem Quellblock werden.

  • Dafür musste dieser in der horizontalen Ebene von vier weiteren Quellblöcken umgeben sein.

}} |group13= {{ver|1.2|12w05a}} |list13= *Magma gibt Blubber-Geräusche von sich, deren zugehörige Audiodateien schon lange vorhanden waren. |group14= {{ver|1.5|13w02a}} |list14= *[[Datei:Magma.png|32px]] Die Textur wird ersetzt, die Animation der neuen (stillen) Textur besteht nur noch aus 20 Bildern anstelle von mehr als 1.500 Bildern wie bei der alten Textur.

  • Die Magmatextur ist außerdem in den Texturdateien vorhanden und kann demzufolge geändert werden, zuvor war sie im Spielcode versteckt.
  • Überall durch den [[Netherrack]] im [[Nether]] hinweg sind einzelne Magmaquellblöcke platziert, die sich schnell ausbreiten, sobald der Spieler sie offenlegt, da Magma im Nether auch deutlich schneller fließt.

|group15= {{ver|1.6|13w18a}} |list15= *Magma verschwindet schneller, wenn die Quelle entfernt wird. |group16= {{ver|1.7.2|13w37a}} |list16= *Magma kann nicht mehr durch Explosionen zerstört werden. |group17= {{ver|1.8|14w25a}} |list17= *Der Magmaquellblock sowie die fließende Magma kann nicht mehr durch den {{b|/give}} ins Inventar erhalten werden.

  • Wenn im [[Flachland]] Magma als Schicht ausgewählt wird, wird der Magmaeimer statt dem Magmaquellblock angezeigt.

|group18= {{ver|1.13}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der Block "flowing_Magma" erhält eine neue Bedeutung. Zuvor war das jeder Nicht-Quellblock. Nun werden stehende und fließende Magma durch denselben Block "Magma" mit unterschiedlichen Blockzuständen dargestellt, während "flowing_Magma" nur Blöcke kennzeichnet, die noch nicht zu Ende geflossen sind. Das Spiel prüft dazu für jeden fließenden Block, ob er weiterfließen kann. Wenn ja, generiert das Spiel den Nachbarblock ebenfalls als fließenden Block und ändert den Ursprungsblock in "Magma" mit dem passenden Blockzustand für die Flüssigkeitshöhe. Dies wird bis zum Ende des Fließens fortgeführt. Die fließenden Blöcke befinden sich dabei immer an der Spitze des Flusses und lassen "Magma"-Blöcke hinter sich. Ist der Fließvorgang abgeschlossen, sind alle Blöcke in "Magma" umgewandelt und kein fließender Block mehr übrig. Dieses Konzept hat den Vorteil, dass das Spiel nach dem Laden einer Welt nur die wenigen (wenn überhaupt) vorhandenen fließenden Blöcke an der Spitze eines Flusses prüfen muss und nicht sämtliche Nicht-Quellblöcke. |group2= {{ver|version|18w10c}} |list2= *Der Block "flowing_Magma" wird entfernt, alle Eigenschaften können mit den Blockzuständen von "Magma" abgebildet werden.

  • Intern existiert "flowing_Magma" aber weiter, die "Magma"-Blockzustände werden intern in "Magma" und "flowing_Magma" [[Blockzustand#Flüssigkeiten|umgewandelt]].

|group3= {{ver|version|18w22c}} |list3= *Der [[Debug-Bildschirm]] zeigt für Flüssigkeiten weitere Informationen an, u.a. auch den internen Zustand "flowing_Magma", der weiterhin kein Block ist. }} |group19= {{ver|1.16}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w09a}} |list1= *[[Drop]]s und [[Kreatur]]en werden, sofern sie nicht verbrennen, von der Magma fortbewegt. |group2= {{ver|version|20w13a}} |list2= *Wenn Magma gleichzeitig [[Seelenerde]] und [[Blaueis]] berührt, entsteht [[Basalt]]. |group3= {{ver|version|20w16a}} |list3= *In [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n kommt Magma natürlich vor. }} |group20= {{ver|1.17|20w45a}} |list20= *[[Kessel]] können mit Magma gefüllt werden. |group21= {{ver|1.19.3|22w44a}} |list21= *Durch die neue [[Spielregel]] <code>MagmaSourceConversion</code> lassen sich unendliche Magmaquellen ein- und ausschalten. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list1= *[[Datei:Lava Classic 0.0.12a.png|32px]] Magma hinzugefügt, sie ist nur im Weltgenerator vorhanden. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Umwelt}}

[[cs:Láva]] [[en:Lava]] [[es:Lava]] [[fr:Lave]] [[hu:Láva]] [[it:Lava]] [[ja:溶岩]] [[ko:용암]] [[nl:Magma]] [[pl:Lawa]] [[pt:Lava]] [[ru:Лава]] [[th:ลาวา]] [[tr:Lav]] [[uk:Лава]] [[zh:熔岩]]</li><li>[[Seltsame Suppe|Seltsame Suppe]]<br/>{{Nahrung | image = Seltsame Suppe.png | invimage = Seltsame Suppe | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|6}} | cookable = Nein | stackable = Nein | saturation = 7,2 | renewable = Ja | nameid = suspicious_stew }} '''Seltsame Suppe''' ist ein Nahrungsmittel, das dem Spieler einen bestimmten [[Statuseffekt]] gibt. Den zu erhaltenden Effekt kann man der Suppe nicht ansehen.

== Gewinnung == Seltsame Suppe ist nicht im [[Kreativmodus]]-Inventar enthalten, sie kann aber hergestellt, gefunden, von [[Dorfbewohner]]n durch [[Handeln]] erhalten oder mit [[Befehl]]en gegeben werden. Seltsame Suppe kann man zudem durch das Melken einer, zuvor mit [[Blume]]n gefütterten, [[Braune Mooshroom|braunen Mooshroom]] mit einer Schüssel erhalten. Auch findet man Seltsame Suppen mit einer Wahrscheinlichkeit von 57.4% als Beute in Truhen in [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]]. Ebenso kann seltsame Suppe in den Truhen von [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Herstellung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Seltsame Suppe}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Experte [[Handel|verkauft]] 1-2 Seltsame Suppen für je einen [[Smaragd]].

=== Seltsamer Sand === Wenn man [[Seltsamer Sand|seltsamen Sand]] in [[Wüstenbrunnen]] pinselt, haben diese eine {{Bruch|1|7}} (14,3 %) Wahrscheinlichkeit, eine seltsame Suppe fallen zu lassen.

== Verwendung == Eine Schüssel mit seltsamer Suppe stellt {{Hunger|6}} und 7.2 [[Hunger|Sättigungspunkte]] wieder her und gibt einige Sekunden einen [[Statuseffekt]]. Die Wirkung beim Essen hängt von der verwendeten Blume ab und wird als [[NBT]]-Eigenschaft zwar gespeichert, aber nicht angezeigt.

{| class="sortable wikitable" ! Blume ! Effekt ! class="unsortable" | Dauer |- |{{BL|Margerite}} |{{EffektLink|Regeneration}} |7s |- |{{BL|Kornblume}} |{{EffektLink|Sprungkraft}} |5s |- |{{BL|Maiglöckchen}} |{{EffektLink|Vergiftung}} |11s |- |{{BL|Wither-Rose}} |{{EffektLink|Verdorrung}} |7s |- |{{BL|Tulpen}} |{{EffektLink|Schwäche}} |8s |- |{{BL|Porzellansternchen}} |{{EffektLink|Blindheit}} |7s |- |{{BL|Zierlauch}} |{{EffektLink|Feuerschutz}} |3s |- |{{BL|Blaue Orchidee}}<br>{{BL|Löwenzahn}} |{{EffektLink|Sättigung}} |0,3s |- |{{BL|Mohn}}<br>{{BL|Fackellilie}} |{{EffektLink|Nachtsicht}} |5s |}

Nach dem Verzehr der seltsamen Suppe kann die [[Schüssel]] erneut verwendet werden. <br>Seltsame Suppen sind neben goldenen Äpfeln, [[Chorusfrucht|Chorusfrüchten]] und der [[Honigflasche]] die einzigen Nahrungsmittel, welche trotz vollem Hungerbalken konsumiert werden können.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Wie haben wir das geschafft?;Eine gefährliche Mischung;Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Suppenkasper}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Seltsame Suppe.png|32px]] Seltsame Suppe hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *Seltsame Suppe kann man erhalten, indem man eine braune [[Mooshroom]] mit einer Schüssel melkt, die zuvor mit einer Blume gefüttert wurde. }} |group2= {{ver|1.14.4|1.14.4-pre1}} |list2= *Eine seltsame Suppe aus Mohn gibt einen den [[Statuseffekt]] Nachtsicht statt Geschwindigkeit. |group3= {{ver|1.17|21w13a}} |list3= *Seltsame Suppe kann vom Spieler auch dann verzehrt werden, wenn dessen Hungerkeulen alle voll sind. |group4= {{ver|1.19|22w13a}} |list4= *In den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] kann seltsame Suppe gefunden werden. |group5= {{ver|1.19.3|22w45a}} |list5= *Seltsame Suppe ist in dem Kreativ-Inventar verfügbar. |group6= {{ver|1.19.4}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w07a}} |list1= *Seltsame Suppe droppt beim Pinseln von verdächtigem Sand in Wüstenbrunnen. |group2= {{ver|version|1.19.4-pre1}} |list2= *Fackellilie kann zu einer seltsamen Suppe verarbeitet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.13.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.13.0.9}} |list1= *[[Datei:Seltsame Suppe.png|32px]] Seltsame Suppe hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.13.0.15}} |list2= *Farmer-Dorfbewohner der Stufe Meister können Seltsame Suppe verkaufen. }} |group2= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list2= *Der Handel wird geändert: Farmer-Dorfbewohner der Stufe Experte verkaufen Seltsame Suppe für einen Smaragd. |group3= {{ver|bev|1.19.70|23}} |list3= *Seltsame Suppe droppt beim Pinseln von verdächtigem Sand in Wüstenbrunnen. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Suspicious Stew]] [[fr:Soupe suspecte]] [[ja:怪しげなシチュー]] [[ko:수상한 스튜]] [[nl:Geheimzinnige stoofpot]] [[pl:Podejrzana potrawka]] [[pt:Ensopado suspeito]] [[ru:Подозрительный суп]] [[th:สตูว์พิศวง]]

[[zh:迷之炖菜]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kerze|Kerze]]<br/>{{Block

|image = Kerze.png; Zwei Kerzen.png; Drei Kerzen.png; Vier Kerzen.png; Weiße Kerze.png; Zwei weiße Kerzen.png; Drei weiße Kerzen.png; Vier weiße Kerzen.png; Orange Kerze.png; Zwei orange Kerzen.png; Drei orange Kerzen.png; Vier orange Kerzen.png; Magenta Kerze.png; Zwei magenta Kerzen.png; Drei magenta Kerzen.png; Vier magenta Kerzen.png; Hellblaue Kerze.png; Zwei hellblaue Kerzen.png; Drei hellblaue Kerzen.png; Vier hellblaue Kerzen.png; Gelbe Kerze.png; Zwei gelbe Kerzen.png; Drei gelbe Kerzen.png; Vier gelbe Kerzen.png; Hellgrüne Kerze.png; Zwei hellgrüne Kerzen.png; Drei hellgrüne Kerzen.png; Vier hellgrüne Kerzen.png; Rosa Kerze.png; Zwei rosa Kerzen.png; Drei rosa Kerzen.png; Vier rosa Kerzen.png; Graue Kerze.png; Zwei graue Kerzen.png; Drei graue Kerzen.png; Vier graue Kerzen.png; Hellgraue Kerze.png; Zwei hellgraue Kerzen.png; Drei hellgraue Kerzen.png; Vier hellgraue Kerzen.png; Türkise Kerze.png; Zwei türkise Kerzen.png; Drei türkise Kerzen.png; Vier türkise Kerzen.png; Violette Kerze.png; Zwei violette Kerzen.png; Drei violette Kerzen.png; Vier violette Kerzen.png; Blaue Kerze.png; Zwei blaue Kerzen.png; Drei blaue Kerzen.png; Vier blaue Kerzen.png; Braune Kerze.png; Zwei braune Kerzen.png; Drei braune Kerzen.png; Vier braune Kerzen.png; Grüne Kerze.png; Zwei grüne Kerzen.png; Drei grüne Kerzen.png; Vier grüne Kerzen.png; Rote Kerze.png; Zwei rote Kerzen.png; Drei rote Kerzen.png; Vier rote Kerzen.png; Schwarze Kerze.png; Zwei schwarze Kerzen.png; Drei schwarze Kerzen.png; Vier schwarze Kerzen.png |image2=Kerze (Aktiv).png; Zwei Kerzen (Aktiv).png; Drei Kerzen (Aktiv).png; Vier Kerzen (Aktiv).png; Weiße Kerze (Aktiv).png; Zwei weiße Kerzen (Aktiv).png; Drei weiße Kerzen (Aktiv).png; Vier weiße Kerzen (Aktiv).png; Orange Kerze (Aktiv).png; Zwei orange Kerzen (Aktiv).png; Drei orange Kerzen (Aktiv).png; Vier orange Kerzen (Aktiv).png; Magenta Kerze (Aktiv).png; Zwei magenta Kerzen (Aktiv).png; Drei magenta Kerzen (Aktiv).png; Vier magenta Kerzen (Aktiv).png; Hellblaue Kerze (Aktiv).png; Zwei hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Drei hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Vier hellblaue Kerzen (Aktiv).png; Gelbe Kerze (Aktiv).png; Zwei gelbe Kerzen (Aktiv).png; Drei gelbe Kerzen (Aktiv).png; Vier gelbe Kerzen (Aktiv).png; Hellgrüne Kerze (Aktiv).png; Zwei hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Drei hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Vier hellgrüne Kerzen (Aktiv).png; Rosa Kerze (Aktiv).png; Zwei rosa Kerzen (Aktiv).png; Drei rosa Kerzen (Aktiv).png; Vier rosa Kerzen (Aktiv).png; Graue Kerze (Aktiv).png; Zwei graue Kerzen (Aktiv).png; Drei graue Kerzen (Aktiv).png; Vier graue Kerzen (Aktiv).png; hellgraue Kerze (Aktiv).png; Zwei hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Drei hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Vier hellgraue Kerzen (Aktiv).png; Türkise Kerze (Aktiv).png; Zwei türkise Kerzen (Aktiv).png; Drei türkise Kerzen (Aktiv).png; Vier türkise Kerzen (Aktiv).png; Violette Kerze (Aktiv).png; Zwei violette Kerzen (Aktiv).png; Drei violette Kerzen (Aktiv).png; Vier violette Kerzen (Aktiv).png; Blaue Kerze (Aktiv).png; Zwei blaue Kerzen (Aktiv).png; Drei blaue Kerzen (Aktiv).png; Vier blaue Kerzen (Aktiv).png; Braune Kerze (Aktiv).png; Zwei braune Kerzen (Aktiv).png; Drei braune Kerzen (Aktiv).png; Vier braune Kerzen (Aktiv).png; Grüne Kerze (Aktiv).png; Zwei grüne Kerzen (Aktiv).png; Drei grüne Kerzen (Aktiv).png; Vier grüne Kerzen (Aktiv).png; Rote Kerze (Aktiv).png; Zwei rote Kerzen (Aktiv).png; Drei rote Kerzen (Aktiv).png; Vier rote Kerzen (Aktiv).png; Schwarze Kerze (Aktiv).png; Zwei schwarze Kerzen (Aktiv).png; Drei schwarze Kerzen (Aktiv).png; Vier schwarze Kerzen (Aktiv).png |invimage = Kerze |invimage2 = ---- |invimage3 = Weiße Kerze |invimage4 = Orange Kerze |invimage5 = Magenta Kerze |invimage6 = Hellblaue Kerze |invimage7 = Gelbe Kerze |invimage8 = Hellgrüne Kerze |invimage9 = Rosa Kerze |invimage10 = Graue Kerze |invimage11 = Hellgraue Kerze |invimage12 = Türkise Kerze |invimage13 = Violette Kerze |invimage14 = Blaue Kerze |invimage15 = Braune Kerze |invimage16 = Grüne Kerze |invimage17 = Rote Kerze |invimage18 = Schwarze Kerze |transparent = Ja |type = Farbige Blöcke, Gebrauchsblöcke |gravity = Nein |light = '''1, 2, 3, 4 Kerzen:''' Ja (3, 6, 9, 12) wenn Aktiv |tool = Any |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |flammable = Nein |pushable = Nein | nameid =

{{GS|Kerze}} Kerze
candle
{{GS|Weiße Kerze}} Weiße Kerze
white_candle
{{GS|Orange Kerze}} Orange Kerze
orange_candle
{{GS|Magenta Kerze}} Magenta Kerze
magenta_candle
{{GS|Hellblaue Kerze}} Hellblaue Kerze
light_blue_candle
{{GS|Gelbe Kerze}} Gelbe Kerze
yellow_candle
{{GS|Hellgrüne Kerze}} Hellgrüne Kerze
lime_candle
{{GS|Rosa Kerze}} Rosa Kerze
pink_candle
{{GS|Graue Kerze}} Graue Kerze
gray_candle
{{GS|Hellgraue Kerze}} Hellgraue Kerze
light_gray_candle
{{GS|Türkise Kerze}} Türkise Kerze
cyan_candle
{{GS|Violette Kerze}} Violette Kerze
purple_candle
{{GS|Blaue Kerze}} Blaue Kerze
blue_candle
{{GS|Braune Kerze}} Braune Kerze
brown_candle
{{GS|Grüne Kerze}} Grüne Kerze
green_candle
{{GS|Rote Kerze}} Rote Kerze
red_candle
{{GS|Schwarze Kerze}} Schwarze Kerze
black_candle

}}

'''Kerzen''' sind eine Lichtquelle, die in 17 verschiedenen Varianten erhältlich ist, eine ungefärbte und 16 farbige, die den allgemeinen Farben der Wolle folgen. Kerzen können mit einem [[Feuerzeug]] angezündet und durch Wasser oder vom Spieler gelöscht werden. Sie können auch durchnässt sein, können jedoch nicht angezündet werden, während sie durchnässt sind.

== Gewinnung == === Abbau === Kerzen können mit jedem Werkzeug abgebaut werden {{Abbauen|Kerze|horizontal=1}}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kerze}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze}} |}

=== Natürliche Generierung === Ungefärbte Kerzen und weiße Kerzen sind in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] zu finden.

=== Vorkommen === Ungefärbte Kerzen können mit einer Wahrscheinlichkeit von 23,2% in einer [[Truhe]] in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.

== Verwendung == [[Datei:Vier Kerzen (Aktiv).gif|x150px|thumb|Angezündete Kerzen als Lichtquelle]] [[Datei:Kuchen mit Kerze.png|thumb|x150px|Ein [[Kuchen mit Kerze]], der durch Platzieren einer Kerze auf einem Kuchen entsteht.]]

=== Licht === Kerzen können als Lichtquelle verwendet werden und erzeugen Licht wie eine [[Meeresgurke]]. Bis zu vier ähnlich gefärbte Kerzen können in einem Block platziert werden, wobei jede Kerze das Lichtniveau um 3 erhöht.

Kerzen werden beim Aufstellen nicht angezündet und müssen mit einem [[Feuerzeug]], einer [[Feuerkugel]] oder einem brennenden Projektil angezündet werden. Kerzen können durchnässt sein, aber durchnässte Kerzen können nicht angezündet werden. Kerzen können mit [[Wasser]] oder durch Interaktion des Spielers ausgehen.

=== Kuchen === Eine einzelne Kerze einer beliebigen Farbe kann auf einen [[Kuchen]] gestellt werden, sie fungiert als normale einzelne Kerze. Es kann nur eine Kerze auf einen Kuchen gelegt werden. Wenn der Kuchen gegessen wird, fällt die Kerze ab.

=== Blockzustand === {{Minecraftdaten|Blockzustand|Kerze}} {{-}}

== Trivia ==

  • Kerzen sind dem Konzept der erloschenen Fackeln aus dem [[Halloween Update|Halloween-Update]] ähnlich.
  • Mit dem {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:candle[lit=true,waterlogged=true]}} kann eine brennende und sogleich wassergefüllte Kerze erzeugt werden. Auch ist dies mit einem [[Debug-Stab]] möglich.

== Galerie == <gallery> Vorschau Kerzen (Minecon Live 2020).png|Das erste öffentliche Bild einer Kerze auf der [[Minecraft Live 2020]].<ref>{{YouTubeLink|DBvZ2Iqmm3M|t=1032}}</ref> Kerze Texturänderung Vorschau.png|[[JAPPA]] zeigt ein Bild von der neuen beleuchteten Kerzen Textur.<ref>{{tweet|JasperBoerstra|1398249599178059782}}</ref> Kerze und Wasser.png|Kerzen können als Wasserstop verwendet werden, sie lassen sich anders als Fackeln nicht durch Wasser wegspülen. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1=[{{YouTubeLink|DBvZ2Iqmm3M|t=1032}} 3. Oktober 2020] |list1=[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Zwei schwarze Kerzen.png|32px]] [[Datei:Drei schwarze Kerzen.png|32px]] [[Datei:Vier weiße Kerzen.png|32px]] Schwarze und weiße Kerzen werden bei [[Minecraft Live 2020]] unbenannt als Teil des [[deep dark caves|Bioms der tiefen, dunklen Höhlen]] gezeigt |group2= {{ver|1.17}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Rote Kerze.png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Braune Kerze.png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Violette Kerze.png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze.png|32px]] [[Datei:Graue Kerze.png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze.png|32px]] [[Datei:Orange Kerze.png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze.png|32px]] [[Datei:Kerze.png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]] [[Datei:Kerze Aktiv (20w45a).png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (20w45a).png|32px]] [[Datei:Kerze (20w45a).png|32px]]<br>Kerzen hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w46a}} |list2= *[[Datei:Schwarze Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (20w46a).png|32px]] [[Datei:Kerze (20w46a).png|32px]] Textur der Kerzen im Inventar geändert. |group3= {{ver|version|20w48a}} |list3= *[[Datei:Schwarze Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Kerze (Gegenstand).png|32px]] Textur der Kerzen im Inventar geändert.

  • Kerzen können nur noch auf soliden Blöcken platziert werden.

|group4= {{ver|version|21w13a}} |list4= *Kerzen können nun durch [[Wurftrank|werfbare Wasserflaschen]] und [[Verweiltrank|verweilende Wasserflaschen]] gelöscht werden. |group5= {{ver|version|21w18a}} |list5= *Kerzen können nicht mehr gelöscht werden, wenn sich der Spieler im [[Abenteuermodus]] befindet. |group6= {{ver|version|21w19a}} |list6= *Kerzen sind jetzt nur noch über Befehle zugänglich. |group7= [{{tweet|JasperBoerstra|1398249599178059782}} 28. Mai 2021] |list7= *[[JAPPA]] twittert ein Bild von der neuen Textur für beleuchtete Kerzen. |group8= {{ver|version|1.17-pre1}} |list8= *[[Datei:Schwarze Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze Aktiv (1.17-pre1).png|32px]] Kerzen haben jetzt eine andere Textur, wenn sie angezündet werden, wobei die oberen 20 Pixel der Kerze heller sind.

  • Kerzen wurden wieder in das [[Inventar#Inventar im Kreativmodus|Kreativinventar]] aufgenommen.
  • Rezepte zum Färben und herstellen von Kerzen sind wieder verfügbar.

|group9= {{ver|version|1.17-pre3}} |list9= *[[Datei:Schwarze Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Kerze (Aktiv).png|32px]] Die Texturen der eingefärbten, brennenden Kerzen wurden erneut geändert und haben nun eine subtilere Beleuchtung auf der Oberseite.

  • Die Textur von brennenden Kerzen ändert sich auch, wenn sie auf einem Kuchen stehen.

}} |group3= {{ver|1.19|1.19-es1}} |list3= *Nicht gefärbte Kerzen und weiße Kerzen generieren in [[Antike Stätte|antiken Stätten]]. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.17.10|22}} |list1= *[[Datei:Schwarze Kerze.png|32px]] [[Datei:Rote Kerze.png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Braune Kerze.png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Violette Kerze.png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze.png|32px]] [[Datei:Graue Kerze.png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze.png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze.png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze.png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze.png|32px]] [[Datei:Orange Kerze.png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze.png|32px]] [[Datei:Kerze.png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Aktiv).png|32px]] [[Datei:Kerze (Aktiv).png|32px]]<br>[[Datei:Schwarze Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rote Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Grüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Braune Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Blaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Violette Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Türkise Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgraue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Graue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Rosa Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellgrüne Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Gelbe Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hellblaue Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Magenta Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Orange Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Weiße Kerze (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Kerze (Gegenstand).png|32px]]<br>Kerzen hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Candle]] [[es:Vela]] [[fr:Bougie]] [[it:Candela]] [[ja:Candle]] [[pl:Świeczka]] [[pt:Vela]] [[ru:Свеча]] [[th:เทียน]] [[zh:蜡烛]]</li><li>[[Tropenfisch (Nahrung)|Tropenfisch (Nahrung)]]<br/>{{Nahrung | title = Tropenfisch | image = Tropenfisch (Nahrung).png | invimage = Tropenfisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|1}} | saturation = 0,2 | cookable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = tropical_fish }} {{Diese Seite|den Tropenfisch als Nahrung|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}} Der '''Tropenfisch''' ist ein [[Nahrung]]smittel.

== Gewinnung == === Wächter und großer Wächter === [[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] können beim Tod einen einzelnen Tropenfisch als [[Rare Drop]] droppen.

=== Fischerei === {{HA|Angel}} Um Tropenfische zu fangen, muss eine Angel ausgeworfen werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Fischfarm (Redstone)}}

== Verwendung == ===Handel=== Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 6 Tropenfische für einen [[Smaragd]].

=== Nahrung === Tropenfische regenerieren {{hunger|1}} Hunger- und 0,2 Sättigungpunkte, wodurch es sich in Anbetracht der Seltenheit dieses Gegenstandes um keine effiziente Nahrungsquelle handelt.

=== Viehzucht === {{HA|Ozelot#Zähmen}} Tropenfische können dazu verwendet werden, um [[Ozelot]]s anzulocken und zu zähmen. Zudem kann man [[Katze]]n durch Füttern damit in den Paarungsmodus versetzen, sowie Kätzchen großziehen. Ozelots können allerdings nicht in der [[Bedrock Edition]] mit rohem Tropenfisch gezähmt werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Anglerglück;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.7|13w36a}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Tropenfisch als "Clownfisch" hinzugefügt

  • Die [[Fischerei]], durch die man Fische im Spiel erhält, wird komplett überholt

|group2= {{ver|1.8|14w25a}} |list2= *[[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] lassen beim Tod als [[Rare Drop]] selten einen Tropenfisch fallen |group3= {{ver|1.13}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''fish'', der Tropenfisch erhält den ID-Namen ''clownfish'' |group2= {{ver|version|18w08b}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur des Tropenfisches wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert |group3= {{ver|version|18w19a}} |list3= *Mit {{ver|version|18w10a}} wurde die Kreatur [[Tropenfisch]] hinzugefügt, die nicht nur als Clownfisch, sondern in über 3000 verschiedene Varianten vorkommen kann. Passend zur neuen Kreatur wird der "Clownfisch" in "Tropenfisch" umbenannt |group4= {{ver|version|1.13-pre5}} |list4= *Die Gegenstands-ID wird von ''clownfish'' in ''tropical_fish'' geändert }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Clownfisch hinzugefügt |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur wird geändert }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *Tropenfisch hinzugefügt }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Tropical Fish (item)]] [[ja:熱帯魚 (アイテム)]] [[ko:열대어 (아이템)]] [[it:Pesce tropicale (oggetto)]]

[[zh:热带鱼(物品)]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Honigwabenblock|Honigwabenblock]]<br/>{{Block

| image = Honigwabenblock.png | invimage = Honigwabenblock | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = any | flammable = Ja | pushable = Ja | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = honeycomb_block }} Der '''Honigwabenblock''' ist ein dekorativer Block.

== Eigenschaften == Der Honigwabenblock dient ausschließlich der Dekoration, einen anderen Nutzen hat er nicht.

== Gewinnung == === Herstellung === Ein Honigwabenblock kann aus 4 [[Honigwabe]]n hergestellt werden. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Honigwabenblock}} |}

== Verwendung == Außer als Dekoration hat der Block keinen Nutzen. Er ist nicht als effiziente Lagermöglichkeit für Bienenwaben nutzbar, da er sich nicht zurückverarbeiten lässt.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Honigfarm (Redstone)}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1={{ver|1.15|19w41a}} |list1=*Honigwabenblock hinzugefügt }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Blok medových pláství]] [[en:Honeycomb Block]] [[es:Bloque de panales]] [[fr:Bloc de rayon de miel]] [[ja:ハニカムブロック]] [[ko:벌집 조각 블록]] [[lzh:蜜脾塊]] [[pl:Blok plastra miodu]] [[pt:Bloco de favo de mel]] [[ru:Блок пчелиных сот]] [[th:บล็อกรวงผึ้ง]] [[zh:蜜脾块]] [[ja:Honeycomb Block]]</li><li>[[Dekorierter Topf|Dekorierter Topf]]<br/>{{#vardefine:values|Verzierter Krug}}{{Block | image = Dekorierter Topf.png | image2 = Verzierter Krug mit Angler.png; Verzierter Krug mit Bergarbeiter.png; Verzierter Krug mit Brauer.png; Verzierter Krug mit Entdecker.png; Verzierter Krug mit Flammen.png; Verzierter Krug mit Freundes.png; Verzierter Krug mit Garben.png; Verzierter Krug mit Gebärden.png; Verzierter Krug mit Gefahren.png; Verzierter Krug mit Geheul.png; Verzierter Krug mit Herz.png; Verzierter Krug mit Herzschmerz.png; Verzierter Krug mit Juwelen.png; Verzierter Krug mit Klingen.png; Verzierter Krug mit Reichtums.png; Verzierter Krug mit Schnaub.png; Verzierter Krug mit Schützen.png; Verzierter Krug mit Totenkopf.png; Verzierter Krug mit Wimmerer.png; Verzierter Krug mit Zufluchts.png | image3 = Verzierter Krug mit Angler und Bergarbeiter.png; Verzierter Krug mit Bergarbeiter und Brauer.png; Verzierter Krug mit Brauer und Entdecker.png; Verzierter Krug mit Entdecker und Flammen.png; Verzierter Krug mit Flammen und Freundes.png; Verzierter Krug mit Freundes und Garben.png; Verzierter Krug mit Garben und Gebärden.png; Verzierter Krug mit Gebärden und Gefahren.png; Verzierter Krug mit Gefahren und Geheul.png; Verzierter Krug mit Geheul und Herz.png; Verzierter Krug mit Herz und Herzschmerz.png; Verzierter Krug mit Herzschmerz und Juwelen.png; Verzierter Krug mit Juwelen und Klingen.png; Verzierter Krug mit Klingen und Reichtums.png; Verzierter Krug mit Reichtums und Schnaub.png; Verzierter Krug mit Schnaub und Schützen.png; Verzierter Krug mit Schützen und Totenkopf.png; Verzierter Krug mit Totenkopf und Wimmerer.png; Verzierter Krug mit Wimmerer und Zufluchts.png; Verzierter Krug mit Zufluchts und Angler.png | invimage = Verzierter Krug | invimage2 = Verzierter Krug (1) | invimage3 = Verzierter Krug (2) | type = Gebrauchsblöcke, Redstone | gravity = Nein | pushable = Zerbricht | transparent = Ja | light = Nein | flammable = Nein | renewable = '''Nur Ziegel''': Ja<br> '''Sonst''': Nein | tool = any | stackable = Nein<br>{{ä|n}} Ja (64) | drops = (0-4) {{GL|Keramikscherben}} +<br>(0-4) {{GL|Ziegel}} | behutsamkeit= Ja | nameid = decorated_pot }}

Ein '''Dekorierter Topf''' ist ein ornamentaler [[Block]], der aus [[Keramikscherben]] oder [[Ziegel]]n hergestellt wird.

== Gewinnung == === Abbauen === Verzierte Krüge können mit jedem [[Werkzeug]] zerbrochen werden und werden sofort abgebaut. Ein Dekorierter Topf lässt die vier [[Keramikscherben]] oder [[Ziegel]] fallen, die zu seiner Herstellung verwendet wurden, wenn er mit einem [[Werkzeug]] abgebaut wird, oder sich selbst, wenn er mit leeren Händen oder mit [[Samthandschuh]] abgebaut wird.

=== Herstellung === {{Attribution|de|Verzierter Krug}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Dekorierter Topf mit Ziegel}} |- {{Rezept|Dekorierter Topf}} |} Der Dekorierter Topf hat Seitentexturen, die der Art der bei der Erstellung verwendeten Scherben entsprechen.

== Verwendung == Verzierte Krüge werden zur Dekoration verwendet; auch [[Blumentopf|Blumentöpfe]] können darauf gestellt werden.<br> {{ä|n}} Spielerinteraktionen mit einem verzierten Krug führen dazu, dass dieser eine Wackelanimation abspielt, die eine [[Sculk-Sensor#Schwingungsfrequenz|Vibrationsfrequenz]] von 11 auslöst.

=== Lagern === {{NeuerInhalt|abschnitt=1}} Ein Dekorierter Topf kann bis zu einem Stapel einer einzigen Art von [[Gegenstand|Gegenständen]] enthalten. Im Gegensatz zu anderen Behältern haben verzierte Krüge keine grafische Benutzeroberfläche; Gegenstände werden durch Interaktion mit dem Krug oder mit Hilfe von [[Spender]]n oder [[Trichter]]n eingefügt. Die einzigen Möglichkeiten, die gelagerten Gegenstände zu entnehmen, sind das Zerbrechen des Topfes oder die Verwendung von [[Trichter]]n und [[Trichterlore]]n.

Mit einem [[Redstone-Komparator]] kann die Anzahl der gelagerten Gegenstände gemessen werden.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Behutsame Restaurierung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Sorgfältige Instandsetzung}}

== Galerie == <gallery> Verzierter Krug mit Angler.png|Angler-Keramikscherben Verzierter Krug mit Bergarbeiter.png|Bergarbeiter-Keramikscherben Verzierter Krug mit Brauer.png|Brauer-Keramikscherben Verzierter Krug mit Entdecker.png|Entdecker-Keramikscherben Verzierter Krug mit Flammen.png|Flammen-Keramikscherben Verzierter Krug mit Freundes.png|Freundes-Keramikscherben Verzierter Krug mit Garben.png|Garben-Keramikscherben Verzierter Krug mit Gebärden.png|Gebärden-Keramikscherben Verzierter Krug mit Gefahren.png|Gefahren-Keramikscherben Verzierter Krug mit Geheul.png|Geheul-Keramikscherben Verzierter Krug mit Herz.png|Herz-Keramikscherben Verzierter Krug mit Herzschmerz.png|Herzschmerz-Keramikscherben Verzierter Krug mit Juwelen.png|Juwelen-Keramikscherben Verzierter Krug mit Klingen.png|Klingen-Keramikscherben Verzierter Krug mit Reichtums.png|Reichtums-Keramikscherben Verzierter Krug mit Schnaub.png|Schnaub-Keramikscherben Verzierter Krug mit Schützen.png|Schützen-Keramikscherben Verzierter Krug mit Totenkopf.png|Totenkopf-Keramikscherben Verzierter Krug mit Wimmerer.png|Wimmerer-Keramikscherben Verzierter Krug mit Zufluchts.png|Zufluchts-Keramikscherben </gallery>

<gallery> Verzierter Krug mit Angler und Bergarbeiter.png|Angler und Bergarbeiter-Keramikscherben Verzierter Krug mit Brauer und Entdecker.png|Brauer und Entdecker-Keramikscherben Verzierter Krug mit Flammen und Freundes.png|Flammen und Freundes-Keramikscherben Verzierter Krug mit Garben und Gebärden.png|Garben und Gebärden-Keramikscherben Verzierter Krug mit Gefahren und Geheul.png|Gefahren und Geheul-Keramikscherben Verzierter Krug mit Herz und Herzschmerz.png|Herz und Herzschmerz-Keramikscherben Verzierter Krug mit Juwelen und Klingen.png|Juwelen und Klingen-Keramikscherben Verzierter Krug mit Reichtums und Schnaub.png|Reichtums und Schnaub-Keramikscherben Verzierter Krug mit Schützen und Totenkopf.png|Schützen und Totenkopf-Keramikscherben Verzierter Krug mit Wimmerer und Zufluchts.png|Wimmerer und Zufluchts-Keramikscherben </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= 3. Oktober 2020 |list1= *[[Datei:Tontopf unfertig.png|32px]] [[Datei:Gefärbter Tontopf.png|32px]] Ein Tontopf und ein bemalter Tontopf werden bei [[Minecraft Live 2020]] als Teil einer Spielmechanik demonstriert, die Archäologie beinhalten würde. |group2= {{ver|1.19.4}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w07a}} |list1= *[[Datei:Verzierter Krug 23w07a.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schützen 23w07a.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Juwelen 23w07a.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gebärden 23w07a.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schädel 23w07a.png|32px]] Dekorierter Topf im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|1.19.4-pre2}} |list2= *[[Datei:Dekorierter Topf.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schützen 1.19.4-pre2.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Juwelen.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gebärden.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Totenkopf.png|32px]] Das Modell des Dekorierter Topf wird geändert. |group3= {{ver|version|1.19.4-pre3}} |list3= *[[Datei:Verzierter Krug mit Schützen.png|32px]] Das Schützenmuster wird geändert. }} |group3= {{ver|1.20}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w12a}} |list1= *Der Verzierte Krug ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.

  • [[Datei:Verzierter Krug mit Angler.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Bergarbeiter.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Brauer.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Entdecker.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Flammen.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Freundes.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Garben.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gefahren.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Geheul.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Herz.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Herzschmerz.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Klingen.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Reichtums.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schnaub.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Wimmerer.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Zufluchts.png|32px]] Es werden 16 neue Seitentexturen hinzugefügt, die den 16 neuen Keramikscherben entsprechen.
  • Der Blockzustand <code>cracked</code> wurde hinzugefügt und dient als interner Blockzustand, der den Klang beim Brechen des Blocks bestimmt.

|group2= {{ver|version|23w14a}} |list2= *Verzierte Krüge können jetzt "normal" gewässert werden. |group3= {{ver|version|23w16a}} |list3= *Das NBT-Tag für Krugdekorationen wurde von <code>shards</code> in <code>sherds</code> umbenannt (um den Gegenständen zu entsprechen). |group4= {{ver|version|23w17a}} |list4= *Die Materialien, die beim Herstellen eines Dekorierter Topfs verwendet werden, werden nun im Tooltip des Topfs aufgeführt.

  • Der Spieler erhält nun den Fortschritt "Behutsame Restaurierung", wenn er einen verzierten Krug mit 4 Keramikscherben herstellt.

}} |group4= {{ver|1.20.2|23w31a}} |list4= *Verzierte Krüge haben im Kreativmodus Tooltips, die anzeigen, aus welchen Keramikscherben sie bestehen. |group5= {{ver|1.20.3|23w41a}} |list5= *Dekorierter Topf können bis zu einem einzigen Stapel von Gegenständen speichern.

  • Trichter, Trichterlore und Spender können nun Gegenstände in Dekorierter Topf einlegen und/oder aus ihnen entnehmen.
  • Komparatoren können die Anzahl der Gegenstände in dekorierten Krügen ablesen.
  • Spieler können mit Krügen interagieren, um Gegenstände hineinzulegen.
  • Spielerinteraktionen mit verzierten Krügen führen dazu, dass der verzierte Krug wackelt und die Vibrationsfrequenz von 11 auslöst.
  • Dekorierter Topfe können durch Projektile zerschlagen werden, wodurch sie zerbrechen und ihren Inhalt fallen lassen.
  • Dekorierter Topfe können bis zu 64 gestapelt werden.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.70|23}} |list1= *[[Datei:Verzierter Krug 1.19.70.23 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schützen 1.19.70.23 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Juwelen 1.19.70.23 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gebärden 1.19.70.23 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schädel 1.19.70.23 BE.png|32px]] Dekorierter Topf hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.19.80}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}} |list1= *[[Datei:Verzierter Krug 1.19.80.20 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schützen 1.19.80.20 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Juwelen 1.19.80.20 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gebärden 1.19.80.20 BE.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schädel 1.19.80.20 BE.png|32px]] Das Modell des Dekorierter Topf wird geändert und das Schützenmuster wird geändert. |group2= {{ver|be-beta|1.19.80.22}} |list2= *Es werden 16 neue Seitentexturen hinzugefügt, die den 16 neuen Keramikscherben entsprechen. }} |group3= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list3= *Dekorierter Topf ist außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar.

  • [[Datei:Dekorierter Topf.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Angler.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Bergarbeiter.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Brauer.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Entdecker.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Flammen.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Freundes.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Garben.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Gefahren.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Geheul.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Herz.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Herzschmerz.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Klingen.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Reichtums.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Schnaub.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Wimmerer.png|32px]] [[Datei:Verzierter Krug mit Zufluchts.png|32px]] Die Texturen werden an die ''[[Java Edition]]'' angepasst.

|group4= {{ver|bev|1.20.50|20}} |list4= *Dekorierte Krüge können bis zu einem einzigen Stapel von Gegenständen speichern.

  • Trichter, Trichterlore und Spender können nun Gegenstände in dekorierte Krüge einlegen und/oder aus ihnen entnehmen.
  • Komparatoren können die Anzahl der Gegenstände in dekorierten Krügen ablesen.
  • Spieler können mit Krügen interagieren, um Gegenstände hineinzulegen.
  • Spielerinteraktionen mit verzierten Krügen führen dazu, dass der verzierte Krug wackelt und die Vibrationsfrequenz von 11 auslöst.
  • Dekorierte Krüge können durch Projektile zerschlagen werden, wodurch sie zerbrechen und ihren Inhalt fallen lassen.
  • Dekorierte Krüge können bis zu 64 gestapelt werden.

}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}} {{Navbox-Redstone}}

[[en:Decorated Pot]] [[es:Vasija decorada]] [[fr:Vase décoré]] [[ja:飾り壺]] [[pt:Vaso decorado]] [[ru:Узорчатая ваза]] [[uk:Оздоблений горщик]]

[[zh:饰纹陶罐]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Beobachter|Beobachter]]<br/>{{Diese Seite|den Beobachter-Block|den Blockupdate-Sensor mit Redstone|Blockupdate-Sensor|den Spielmodus|Zuschauermodus}}

{{Block | image = Beobachter.png | invimage = Beobachter | invimage2 = Beobachter BE | type = Redstone | gravity = Nein | transparent = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | light = Nein | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = observer | blockstate = Beobachter }} '''Beobachter''' sind Blöcke, die ein [[Redstone-Signal]] auslösen, wenn ein benachbarter [[Blockupdate|Block aktualisiert]] wird.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Beobachter}} |}

== Eigenschaften == Ein Beobachter prüft den Block direkt vor seiner Augenseite auf [[Blockupdate]]s und löst auf der gegenüberliegenden Seite ein [[Redstone-Signal]] aus, welches einen [[Tick#Redstone-Ticks|Redstone-Tick]] lang ist. Dieses kurze Signal kann mit einem [[Redstone-Verstärker]] verlängert werden.

Ob eine Änderung eine [[Blockupdate]] ist, das ein Beobachter erkennt, kann man in der [[Java Edition]] einfach feststellen indem man F3 drückt und den [[Block]] anschaut. Es werden alle Zustände des Blockes rechts aufgelistet, Änderungen dieser Zustände lösen den Beobachter aus.

Ein [[Debug-Stab]] ändert den Blockzustand eines Blockes, ''ohne'' einen Beobachter auszulösen. Um den Debug-Stab korrekt anzuwenden, muss dazu bei manchen Blöcken die [[Schleichen]]-Taste gedrückt werden, sonst ist es ein normaler Rechtsklick, der ein normales Blockupdate auslöst.

Besondere Eigenschaften, die den Beobachter auslösen, und Eigenschaften, die sich in der [[Bedrock Edition]] und der [[Java Edition]] unterscheiden, sind hier aufgelistet:

{| class="wikitable" ! Blockstatusänderungen: ! Erkennt<br>in [[Java Edition|Java]] ! Erkennt<br>in [[Bedrock Edition|Bedrock]] ! Bemerkung |- | Behälter, deren Füllstand ein [[Redstone-Komparator]] messen kann: Änderungen am Inventar | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Befehlsblock}}: Erfolgreich ausgeführter Befehl | {{ta|Nein}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Befehlsblock}}: Befehl bearbeitet und GUI verlassen | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Bruchsteinmauer}} {{BL|Eisengitter}} {{BL|Glasscheibe}} {{BL|Holzzaun}} {{BL|Kürbisranke}} {{BL|Melonenranke}} {{BL|Ranken}} {{BL|Redstone-Leitung}} {{BL|Stolperdraht}} {{BL|Treppe}}: Neuausrichtung dieser Blöcke an anderen Blöcken | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Drachenkopf}}: Aktivierung / Deaktivierung | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Shulker-Kiste}}: Das Öffnen von Deckel | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} | Das Öffnen und Schließen der Kiste löst ein mehrfaches Signal aus obwohl es eigentlich keine [[Blockzustand]]sänderung ist. |- | {{BL|Endertruhe}} {{BL|Truhe}}: Das Öffnen von Behälterdeckeln | {{ta|Nein}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Endtransitportal}}: Teleportation von Objekten | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Grasblock}} {{BL|Myzel}} {{BL|Podsol}}: Beschneiung oder Befreiung von Schnee dieser Blöcke | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Konstruktionsblock}}: Konstruktion wird geladen | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Konstruktionsblock}}: Verlassen des bearbeiten GUIs | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} |- | {{BL|Leuchtfeuer}}: Aktivierung / Deaktivierung | {{ta|Nein}} | {{ta|Nein}} | Das Aktivieren/Deaktivieren eines {{BL|Leuchtfeuer}}s ist keine Änderung am [[Blockzustand]], sondern eine Änderung an den [[Blockobjektdaten]] |- | {{BL|Notenblock}}: Töne erklingen | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Rahmen}}: Platzierung / Entfernung / Füllen / Leeren des Rahmens, Drehen des Inhalts | {{ta|Nein}} | {{ta|Ja}} | In der Java-Edition ist der {{BL|Rahmen}} eigentlich kein Block, sondern ein [[Objekt]]. |- | {{BL|Redstone-Verstärker}}: Fixierung / Entsperrung der Fixierung | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} |- | {{BL|Trichter}}: Sperren / Entsperren | {{ta|Ja}} | {{ta|Nein}} |- | Alle anderen Blöcke oder [[Blockzustand]]sänderungen | {{ta|Ja}} | {{ta|Ja}} |}

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> 16w44a.png|Bild eines Beobachters als Banner der {{ver|1.11|16w44a}}. Beobachter.png|Die Input-Seite des Beobachters empfängt das [[Blockupdate]]. Beobachter Output.png|Die Output-Seite des Beobachters gibt das Redstone-Signal ab. Beobachter Blockupdate.png|Ein Teil der Output-Seite blinkt rot auf, wenn die Input-Seite ein Blockupdate erkennt. Beobachter Frontansicht.png|Ursprüngliches Konzeptbild des Beobachters. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich| |group1= {{ver|1.11}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w39a}} |list1= *[[Datei:Beobachter 16w39a.png|32px]] Beobachter hinzugefügt. |group2= {{ver|version|16w42a}} |list2= *Beobachter können [[Blockupdate]]s nicht mehr durch Luftblöcke erfassen. |group3= {{ver|version|16w43a}} |list3= *[[Datei:Beobachter 16w43a.png|32px]] Die Pfeile auf dem Beobachter zeigen zum Ausgang und nicht mehr zum Eingang. |group4= {{ver|version|16w44a}} |list4= *[[Redstone-Signal]]e werden mit einer Verzögerung mit der Länge eines Redstone-Ticks gesendet. |group5= {{ver|version|1.11-pre1}} |list5= *[[Datei:Beobachter 1.11-pre1.png|32px]] Die Textur des Beobachters wird erneut geändert: Die Input-Seite gleicht nun einem Gesicht, das Zentrum der Output-Seite blinkt bei einem [[Blockupdate]] rot auf und der Pfeil auf der Oberseite ist überarbeitet. }} |group2= {{ver|1.13|1.13-pre4}} |list2= *Beobachter erzeugen keinen Impuls mehr, wenn sie mit der Hand platziert werden. |group3= {{ver|1.14|18w43a}} |list3= *[[Datei:Beobachter.png|32px]] Textur wird geändert. |group4= {{ver|1.16|20w14a}} |list4= *Beobachter erkennen korrekt, wenn sich der Bockzustand des Zauns ändert. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list1= *[[Datei:Beobachter BE Alpha 0.15.0 (build 1).png|32px]] Beobachter hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list2= *[[Datei:Beobachter BE.png|32px]] Die verwendeten Texturen stimmt mit der [[Java Edition]] überein, lediglich der Pfeil auf der Oberseite ist gespiegelt. }}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Observer]] [[fr:Observateur]] [[ja:オブザーバー]] [[ko:관측기]] [[nl:Observeerder]] [[pl:Detektor]] [[pt:Observador]] [[ru:Наблюдатель]] [[zh:侦测器]]</li><li>[[Axt|Axt]]<br/>{{Gegenstand | image = Holzaxt.png; Steinaxt.png; Eisenaxt.png; Goldaxt.png; Diamantaxt.png; Netheritaxt.png | invimage = Holzaxt | invimage2 = Steinaxt | invimage3 = Eisenaxt | invimage4 = Goldaxt | invimage5 = Diamantaxt | invimage6 = Netheritaxt | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Kampf | durability = '''Holz:''' 59<br>'''Stein:''' 131<br>'''Eisen:''' 250<br>'''Gold:''' 32<br>'''Diamant:''' 1561<br>'''Netherit:''' 2031 | stackable = Nein | renewable = '''Netheritaxt:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja | nbtlink = Axt | nameid =

{{GS|Holzaxt}} Holz
wooden_axe
{{GS|Steinaxt}} Stein
stone_axe
{{GS|Eisenaxt}} Eisen
iron_axe
{{GS|Goldaxt}} Gold
golden_axe
{{GS|Diamantaxt}} Diamant
diamond_axe
{{GS|Netheritaxt}} Netherit
netherite_axe

}} Die '''Axt''' ist ein einfaches Werkzeug, welches verwendet wird, um [[Kürbis]]se, [[Stamm|Stämme]] und aus [[Stamm#Verarbeitung|Holz]] hergestellte Blöcke schneller abzubauen. Sie kann aber auch als Waffe verwendet werden. == Eigenschaften ==

=== Funktion === Äxte werden eingesetzt, indem man einen [[Block]] fokussiert und die ''linke'' Maustaste gedrückt hält. Die Axt ist vor allem für Blöcke aus Holz geeignet. Setzt man sie zum Abbau von Blöcken ein, für die ein anderes Werkzeug besser geeignet ist (z.B. die Spitzhacke), kann es sein, dass die Blöcke zwar abgebaut werden, man aber keinen [[Drop]] erhält.

Mit einem Rechtsklick auf einen [[Stamm]] oder [[Holz]] kann man beides entrinden und erhält einen [[Entrindeter Stamm|entrindeten Stamm]] bzw. [[entrindetes Holz]]. Außerdem ist es möglich gewachste Kupferblöcke in normale zurück zu verwandeln.

Sie können auch zum Kampf mit anderen Spielern und Monstern gut verwendet werden, da sie in der Java-Version sogar mehr Schaden als ein Schwert verursachen. Der [[Abklingzeit|Nachteil]] bei Äxten ist, dass sie sehr lange brauchen, um nach einem Schlag wieder voll einsatzfähig zu sein; sie verursachen deshalb auch weniger Schaden pro Sekunde, als ein Schwert.

=== Haltbarkeit === Baut man mit der Axt einen dafür vorgesehenen Block ab, gilt das als ''eine'' Benutzung. Sind alle erlaubten Benutzungen ausgeführt worden, verschwindet das Werkzeug aus dem Inventar des Spielers mit einem zerbrechenden Geräusch.

Details siehe rechts im Steckbrief oder unter [[Werkzeuge#Haltbarkeit|Haltbarkeit]].

== Gewinnung == === Vorkommen === ''Eisenäxte'' werden von [[Diener]]n als Waffe genutzt und können beim Tod gedroppt werden.

''Steinäxte'' können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]] und in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden. ''Holzäxte'' können in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden. ''Verzauberte Goldäxte'' können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === Äxte können aus sechs verschiedenen Materialien erstellt werden. An einer [[Werkbank]] kann mit zwei [[Stock|Stöcken]] und jeweils drei Einheiten der folgenden Materialien eine Axt hergestellt werden: [[Holzbretter]], [[Goldbarren]], [[Bruchstein]], [[Schwarzstein]], [[Eisenbarren]] oder [[Diamant]]en. Anders als die anderen Äxte, lassen sich Netheritäxte nicht direkt herstellen; sie lassen sich nur durch Aufwerten einer Diamantaxt mit [[Netheritbarren]] in einem [[Schmiedetisch]] herstellen.

Zwei Äxte können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Axt und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Äxten, die dann eine weniger abgenutzte Axt ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Äxte addiert und sogar noch ein paar hinzugefügt. Diese Kombination funktioniert nur bei Äxten des selben Materials.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Holzaxt}} |- {{Rezept|Steinaxt}} |- {{Rezept|Eisenaxt}} |- {{Rezept|Goldaxt}} |- {{Rezept|Diamantaxt}} |- {{Rezept|Axt Reparatur}} |}

=== Aufwerten === {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantaxt |Netheritbarren|Netheritaxt |description=Netheritaxt }}

== Verwendung == === Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Bann bis Stufe V:''' Erhöht den Schaden gegen alle [[Untote]].
  • '''Behutsamkeit:''' Lässt Blöcke sich selbst droppen, auch solche, die sonst einen Gegenstand droppen.
  • '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Axt beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Glück bis Stufe III:''' Erhöht die Drop-Anzahl beim Abbau von Blöcken.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Nemesis der Gliederfüßer bis Stufe V:''' Erhöht Schaden gegen Gliederfüßer.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Axt beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.
  • '''Schärfe bis Stufe V:''' Erhöht den Schaden gegen Spieler und Kreaturen.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1 |ingredients=Zwei Äxte |Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |description=Die Haltbarkeit der beiden Äxte addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%. }} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Axt |Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt | |Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |description=Die Verzauberungen der Axt werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Axt |title=Axt |ingredients=Zwei Äxte |Input1=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Input2=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Output=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Axt |title=Axt |ingredients=Axt und<br>[[Holzbretter]],<br>[[Bruchstein]],<br>[[Eisenbarren]],<br>[[Diamant]]en,<br>[[Goldbarren]] oder<br>[[Netheritbarren]] |Input1=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Input2=Eichenholzbretter,4;Bruchstein,4;Eisenbarren,4;Diamant,4;Goldbarren,4;Netheritbarren,4 |Output=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Axt |title=Axt |ingredients=Axt und<br>[[Verzaubertes Buch]] |Input1=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Axt |title=Axt |ingredients=Zwei verzauberte<br>Äxte |Input1=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |Input2=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |Output=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |cost=1 |foot=1 }}

=== Brennstoff === Holzäxte können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Holzaxt

}}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Eisenaxt |Eisenklumpen |head=1 |showname=1 }} {{Ofenrezept |Goldaxt |Goldklumpen |foot=1 |showname=1 }}

== Kampf == Äxte können im Kampf sehr gut verwendet werden, da sie sehr viel Schaden verursachen. Holz- und Goldaxt fügen zum Beispiel 7 Schaden (gleich viel wie ein Diamantschwert) zu - Stein, Eisen und Diamantäxte 9 Schaden und die Netheritaxt sogar 10. Die Angriffsgeschwindigkeit ist allerdings bei allen Äxten sehr niedrig, deshalb sollten sie nicht beim Kampf gegen Zombies in Gruppen, Skelette, Creeper, Schweinezombie und den Wither verwendet werden.

Nach einem Schlag benötigt die Axt einige Zeit, bis sie wieder voll einsatzfähig ist. Man kann auch schon vorher zuschlagen, hat dann aber einen verminderten Angriffsschaden. Dies ist an der Größe der sichtbaren Axt zu erkennen.

[[Datei:Axtschlag.gif|450px]]

Auch deaktiviert die Axt mit einer 100%-Chance das [[Schild (Kampf)|Schild]] eines Spielers, sofern er mit diesem blockt und er mit einer aufgeladenen Axt angegriffen wird. Dadurch kann er damit fünf Sekunden lang nicht mehr blocken. Kreaturen, die den Spieler mit einer Axt angreifen ([[Diener]] oder über den {{b|/summon}} erschaffene) deaktivieren das Schild ebenfalls immer.

== Abbaugeschwindigkeit == Die folgende Tabelle fasst die Abbaugeschwindigkeit der verschiedenen Äxte zusammen.

{{Abbau Axt}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Polieren;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Bestens ausgerüstet;Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Eisenaxt Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Eisenaxt hinzugefügt.

  • Sie kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.
  • Äxte sind funktional und können Materialien wie Holz 400% schneller als von Hand sammeln.

|group2= {{ver|version|Indev|22. Januar 2010}} |list2= *[[Datei:Eisenaxt Indev 22. Januar 2010.png|32px]] Die Textur der Äxte wird geändert. Die Hälfte des Axtkopfes wurde entfernt. |group3= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list3= *[[Datei:Eisenaxt Indev 24. Januar 2010.png|32px]] Die Textur der Äxte wird erneut geändert. Stattdessen wird jetzt der andere Axtkopf verwendet.

  • Ein komplettes Werkzeugset wird dem Spieler beim Start einer neuen Welt nicht mehr gegeben. Stattdessen gibt es mehrere Truhen im später so genannten "Indev House", die einen Stapel der am leichtesten zugänglichen Blöcke/Gegenstände einschließlich Werkzeug enthalten.

|group4= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list4= *[[Datei:Holzaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Werkzeuge haben jetzt Stufen. Es wurden Holz-, Stein- und Diamantäxte hinzugefügt.

  • [[Datei:Eisenaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Die Textur von Eisenäxten wird geändert.
  • Eine Axt, die der Spieler in der Hand hält, wird nun besser in 3D dargestellt.

|group5= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list5= *Rezepte für Holz-, Stein-, Eisen- und Smaragdaxt hinzugefügt. |group6= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list6= *[[Datei:Goldaxt Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Goldaxt hinzugefügt.

  • Die Smaragdaxt wird in Diamantaxt umbenannt.

|group7= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}} |list7= *Werkzeuge, einschließlich Äxte, erleiden nun Schaden, wenn sie benutzt werden.

  • Bessere Werkzeuge, einschließlich Äxte, halten jetzt länger.

|group8= {{ver|version|Indev|6. Februar 2010}} |list8= *[[Datei:Goldaxt Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Die Textur der Goldaxt wird geändert. }} |group2= {{ver|Beta|1.2}} |list2= *Goldwerkzeuge, einschließlich Äxte, entfernen Blöcke schneller als Diamantwerkzeuge. |group3= {{ver|Beta|1.5}} |list3= *Die Angriffskraft wird für alle Axt-Varianten um jeweils {{Lebensleiste|1|9px}} erhöht. |group4= {{ver|1.0}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Äxte können [[Reparieren|repariert]] werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Mithilfe des [[Zaubertisch]]es können Äxte verzaubert werden. }} |group5= {{ver|1.2.4}} |list5= *Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group6= {{ver|1.3.1}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w16a}} |list1= *Holz- und Steinäxte sind in Bonustruhen zu finden. |group2= {{ver|version|12w18a}} |list2= *Holzäxte können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden. |group3= {{ver|version|12w21a}} |list3= *Schmiededorfbewohner verkaufen Diamantäxte für 9-11 Smaragde und Eisenäxte für 6-7 Smaragde. }} |group7= {{ver|1.4}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w41a}} |list1= *Mithilfe des [[Amboss]]es können verzauberte Äxte repariert werden. |group2= {{ver|version|12w42a}} |list2= *Äxte können mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten im Amboss repariert werden. }} |group8= {{ver|1.6.1|13w21a}} |list8= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Äxte nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Äxte {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group9= {{ver|1.7.2|1.7.1-pre}} |list9= *Akazienholzbretter und Schwarzeichenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group10= {{ver|1.8|14w02a}} |list10= *Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantäxte für 9-12 Smaragde und Eisenäxte für 6-8 Smaragde. Unverzauberte Diamantäxte werden nicht mehr verkauft. |group11= {{ver|1.9}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w34a}} |list1= *Äxte verwenden die Anzeige für die Angriffsgeschwindigkeit der Kampfmechanik. Es dauert 1,2 Sekunden, bis sich die Anzeige für eine Axt füllt. |group2= {{ver|version|15w34b}} |list2= *Äxte haben eine Angriffsgeschwindigkeit von 0,8 und brauchen etwa 1,25 Sekunden, um die Angriffsanzeige zu füllen. |group3= {{ver|version|15w34c}} |list3= *Äxte verursachen {{hp|4}} mehr Schaden als zuvor.

  • Äxte haben eine Angriffsgeschwindigkeit von 0,85.
  • Äxte können vorübergehend die Verwendung von Schilden deaktivieren.

|group4= {{ver|version|15w35a}} |list4= *Der Schaden der Äxten wird um {{hp|1}} reduziert.

  • Die Geschwindigkeit der Äxte wird auf 0,9 erhöht.

|group5= {{ver|version|15w37a}} |list5= *Stein- und Diamantäxte verursachen nun beide {{hp|9}} Schaden, anstatt der vorherigen {{hp|8}} bzw. {{hp|10}}.

  • Die Angriffsgeschwindigkeit von Äxten hängt von der Stufe ab: Holz und Stein haben eine Geschwindigkeit von 0,8, Eisen eine von 0,9 und Diamant und Gold eine von 1.

|group6= {{ver|version|15w43a}} |list6= *Steinäxte können in Iglu-Kellertruhen gefunden werden. |group7= {{ver|version|15w44a}} |list7= *Der durchschnittliche Ertrag von Stein- und Holzäxten aus Bonustruhen wird verringert. }} |group12= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list12= *Gold- und Eisenäxte können im Ofen eingeschmolzen werden und man erhält [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]] zurück. |group13= {{ver|1.13}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *[[Stämme]] und [[Holz]] können mit einer Axt entrindet werden. |group2= {{ver|version|18w09a}} |list2= *Steinäxte können in den Truhen von Unterwasserruinen generiert werden. |group3= {{ver|version|1.13-pre2}} |list3= *Wird ein Stamm mit einer Axt bearbeitet, verwandelt es sich in einen entrindeten Stamm. }} |group14= {{ver|1.14}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Holzaxt.png|32px]] [[Datei:Steinaxt.png|32px]] [[Datei:Eisenaxt.png|32px]] [[Datei:Goldaxt.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Äxte werden geändert. |group2= {{ver|version|18w48a}} |list2= *Der [[Schleifstein]] kann dazu genutzt werden, Äxte jedes Materials zu reparieren. |group3= {{ver|version|19w11a}} |list3= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen Steinäxte, sowie verzauberte Eisen- und Diamantäxte. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Werkzeugschmiede-Dorfbewohner geben Steinäxte an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".

  • Waffenschmied-Dorfbewohner geben Stein-, Gold- und Eisenäxte an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".

}} |group15= {{ver|1.16}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Netheritaxt 20w06a.png|32px]] Netheritaxt hinzugefügt.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden.

|group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *[[Datei:Diamantaxt.png|32px]] Die Textur von Diamantäxten wird geändert. |group3= {{ver|version|20w10a}} |list3= *[[Datei:Netheritaxt.png|32px]] Die Textur von Netheritäxten wird geändert.

  • Netheritäxte können nicht mehr hergestellt werden.
  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.

|group4= {{ver|version|20w15a}} |list4= *Steinäxte lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen. |group5= {{ver|version|20w16a}} |list5= *Goldäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen. }} |group16= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list16= *Verzauberte Goldäxte können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden. |group17= {{ver|1.17}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w07a}} |list1= *Steinäxte lassen sich auch aus [[Tiefenschiefer]] herstellen. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *Steinäxte lassen sich nicht mehr aus [[Tiefenschiefer]] herstellen.

  • Steinäxte lassen sich stattdessen aus [[Bruchtiefenschiefer]] herstellen.

|group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Mit Äxten kann man Wachs und Oxidation von Kupferblöcken abkratzen. }} |group18= {{ver|1.19|22w11a}} |list18= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group19= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list19= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group20= {{ver|1.19.4}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Die Aufwertung von Diamantaxt zu Netheritaxt erfordert eine [[Netheritaufwertung]]s-Vorlage. |group2= {{ver|version|23w07a}} |list2= *Kirschholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Steinaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Steinaxt hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list2= *[[Datei:Holzaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Holzaxt hinzugefügt.

  • Survival-Spieler haben zu Beginn nicht mehr eine Steinaxt mit unbegrenzter Haltbarkeit im Inventar.

|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list3= *[[Datei:Eisenaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldaxt Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Eisen-, Gold- und Diamantaxt hinzugefügt. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Steinäxte werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group5= {{ver|be-alpha|0.11.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|11}} |list1= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamantäxte sind im Kreativinventar verfügbar. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|12}} |list2= *Alle Äxte werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|13}} |list3= *Alle Äxte werden dem Kreativinventar wieder hinzugefügt. }} |group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list6= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Äxte nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Äxte {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group7= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list7= *Steinäxte können in Iglu-Kellertruhen gefunden werden. |group8= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list8= *Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen Eisenäxte für 6-8 Smaragde als Teil ihres Handels der ersten Stufe und verzauberte Diamantäxte für 9-12 Smaragde als Teil ihres Handels der dritten Stufe. |group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list9= *Eisen und Goldäxte können geschmolzen werden.

  • Eisenäxte mit der Verzauberung "Effizienz I" können in Truhen in Waldanwesen gefunden werden.
  • Es werden Diener hinzugefügt, die selten Eisenäxte fallen lassen.

|group10= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list10= *Holz und Steinäxte können in Bonustruhen gefunden werden. |group11= {{ver|be|1.4.0}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}} |list1= *Wird ein Stamm mit einer Axt bearbeitet, verwandelt er sich in einen entrindeten Stamm. |group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *Steinäxte können in Truhen von Unterwasserruinen gefunden werden. }} |group12= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list12= *[[Datei:Holzaxt.png|32px]] [[Datei:Steinaxt.png|32px]] [[Datei:Eisenaxt.png|32px]] [[Datei:Goldaxt.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Äxte werden geändert. |group13= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list13= *Diener und Plünderer, die in Schlachtzügen spawnen, können eine Eisenaxt fallen lassen.

  • Der Handel wurde geändert, Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen Eisenäxte für 3 Smaragde und verzauberte Diamantäxte für 12 Smaragde als Teil ihres Handels der vierten Stufe.
  • Steinäxte, verzauberte Eisenäxte und Diamantäxte können von Werkzeugschmied-Dorfbewohnern gekauft werden.

|group14= {{ver|be|1.16.0}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Netheritaxt BE.png|32px]] Netheritaxt hinzugefügt.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • [[Datei:Diamantaxt.png|32px]] Die Textur von Diamantäxten wird geändert.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzäxte verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Netheritäxte können nicht mehr hergestellt werden.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.
  • Steinäxte lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen.
  • Netheritäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Bastionsruinen.
  • Goldäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen.

|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list3= *Diamantäxte generieren anstelle von Netheritäxten in Bastionsruinen-Truhen. }} |group15= {{ver|bev|1.16.20|50}} |list15= *Piglin-Babaren hinzugefügt, die selten goldene Äxte fallen lassen. |group16= {{ver|be|1.16.100}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.100.54}} |list1= *Piglin-Barbaren spawnen nicht mehr mit verzauberten Äxten. |group2= {{ver|be-beta|1.16.100.55}} |list2= *Zombifizierte Piglins, die von Piglin-Barbaren umgewandelt werden, behalten nun ihre goldenen Äxte. }} |group17= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list17= *Mit Äxten kann man Wachs von Kupferblöcken abkratzen. |group18= {{ver|bev|1.18.30|26}} |list18= *Äxte können nun die Verwendung von Schilden vorübergehend deaktivieren. |group19= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list19= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group20= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list20= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Alle fünf Äxte hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Kampf}}

[[cs:Sekera]] [[en:Axe]] [[es:Hacha]] [[fr:Hache]] [[hu:Balta]] [[ja:斧]] [[ko:도끼]] [[nl:Bijl]] [[pl:Siekiera]] [[pt:Machado]] [[ru:Топор]] [[th:ขวาน]]

[[zh:斧]]</li></ul>

3
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schotter|Schotter]]<br/>{{Block

| image = Schotter.png | invimage = Schotter | type = Naturblöcke | gravity = Ja | flammable = Nein | pushable = Ja | transparent = Nein | light = Nein | tool = shovel | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = gravel | drops = Siehe [[#Gewinnung|Gewinnung]] }} '''Schotter''' ist ein [[Block]], der häufig und in ausgedehnten Vorkommen zu finden ist. Er ist einer der wenigen Blöcke, die [[#Fallender Schotter|schwerkraftabhängig]] sind.

== Gewinnung == {{Abbauen|Schotter|Schaufel|horizontal=1}} Man kann Schotter mit der Hand abbauen, schneller geht es aber mit einer [[Schaufel]].

Beim Abbauen erhält man entweder den Schotterblock selbst ''oder'' einen [[Feuerstein]]. Die Wahrscheinlichkeit für einen Feuerstein beträgt genau zehn Prozent. Ein mit ''Glück'' [[Verzauberung|verzaubertes]] [[Werkzeug]] erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Feuerstein statt dem Schotterblock zu erhalten, allerdings kann man maximal von einem einzelnen Schotterblock auch nur einen Feuerstein erhalten.

  • ''Glück I'' auf 14%
  • ''Glück II'' auf 25%
  • ''Glück III'' auf 100%, d.h. bei Glück III erhält man niemals Schotter

Mit ''Behutsamkeit'' verzauberten Werkzeugen erhält man dagegen immer Schotter, nie Feuersteine.

Wenn man Schotter immer wieder abbaut und neu platziert (z.B. als Säule), wird man schließlich den gesamten Schotter in Feuersteine umgewandelt haben.

=== Vorkommen === Schotter bildet vor allem die Oberfläche des [[Ozean]]-Bodens. Erst nach einigen Metern Schotter beginnt dort die übliche [[Stein]]schicht, die bis zum [[Grundgestein]] reicht. Auch das seltene Biom ''[[Geröllberge]]'' ist von einer Schotter- statt der in den Bergen sonst üblichen dünnen [[Erde|Erdschicht]] bedeckt.

Innerhalb der geschlossenen Steinschicht bildet Schotter immer wieder große, blasenartige Einschlüsse, sodass man in jeder Tiefe auf Schotter treffen und ihn abbauen kann. Diese unterirdischen Schottervorkommen gleichen den Vorkommen von [[Erde]], [[Granit]], [[Diorit]] und [[Andesit]]. Die durchschnittliche Anzahl beläuft sich auf acht Schotterblasen pro [[Chunk]], das Vorkommen reicht bis zur Ebene Y=255. Werden diese unterirdischen Schottervorkommen von einer Höhle oder Mine durchschnitten, stürzen sie häufig (aber nicht immer) beim [[Weltgenerierung|Generieren]] der Landschaft ein und verschütten Durchgänge. Wenn man am Ende einer Höhle oder Mine auf Schotter stößt, der einen entsprechenden Hohlraum über sich hat, kann es sich um herabgestürzten Schotter handeln, dessen Beseitigung den Zugang zu einer Verlängerung der Höhle oder Mine freigeben kann. In [[angepasst]]en Welten kann die Verteilung von Schotter im Untergrund individuell eingestellt werden.

Im [[Nether]] kommt Schotter nicht in Blasen, sondern in flachen Schichten vor, die sich an manchen Stellen über den Boden ziehen.

=== Tauschhandel === Beim Tauschhandel mit [[Schweini]]s kann man für einen Goldbarren 8-16 Schotter erhalten.

== Verwendung == Schotter ist als Baustoff nur eingeschränkt verwendbar, da er der Schwerkraft ausgesetzt ist und Explosionen nur geringen Widerstand entgegensetzt. Für Wege ist er aber gut geeignet, da er beim Betreten ein knirschendes Geräusch erzeugt. Daneben ist er wegen seiner Textur auch sehr dekorativ (z. B. als Gleisbett).

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Grobe Erde}} |- {{Rezept|Zementpulver}} |}

=== Handel === {{HA|Handel}} Ein [[Pfeilmacher]] wandelt zehn Schotter in sechs bis zehn [[Feuerstein]]e um. Dies kostet einen [[Smaragd]].

{{Objekt |title=Fallender Schotter |image=Schotter.png |size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke |drops=none |nameid=falling_block }}

=== Fallender Schotter === <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> {{HA|Fallender Block}} Im Inventar ist Schotter ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Objekt]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, für Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].

Schotter ist gefährlich, wenn man ihn beim Graben von Gängen oder Minen plötzlich über sich hat, besonders, wenn man senkrecht nach oben gräbt: Man kann vom fallenden Schotter eingeschlossen werden und erstickt, bevor man sich befreien kann.

== Galerie == <gallery> Schwebender Kies.png|Schwebender Schotter über einem [[See]]. Extreme Berge plus M.png|Viel Schotter in den [[Geröllberge]]n. Kies am Grund des Meeres.png|Schotter auf dem Grund des [[Meer]]es. Schwebender Kies (Nether).png|Im Nether vorkommender Schotter, der teilweise schwebt. Schotterweg.png|Schotterweg außerhalb des eigentlichen [[Biom]]s eines [[Dorf]]es. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Classic}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Classic|0.0.14a}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.14a.png|32px]] Schotter hinzugefügt; wenn man ihn platziert, landet er sofort und ohne Fall-Animation auf dem nächsten soliden Block unter ihm. |group2= {{ver|version|Classic|0.0.15a}} |list2= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Textur ersetzt, sie ist vor allem wesentlich heller. |group3= {{ver|version|Classic|0.0.23a}} |list3= *Ein Glitch, der zu dieser Zeit auftritt, ermöglicht es den Spielern, die Höhe eines Flüssigkeitsblocks zu erhöhen, indem man Schotter darüber legt. Der Schotter bleibt in der Luft hängen, bis er abgebaut wird. Wenn er abgebaut wird, erscheint an der Stelle des Schotteres ein Flüssigkeitsblock, der dem Typ unter dem Schotter entspricht. Der schwebende Flüssigkeitsblock bleibt unberührt, bis ein Block daneben platziert wird, der eine Flut auslöst. }} |group2= {{ver|Indev|19. Februar 2010}} |list2= *Schotter hat eine 10%ige Chance, [[Feuerstein]] fallen zu lassen. |group3= {{ver|Infdev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Infdev|27. Februar 2010 #1}} |list1= *Schotter wird während der Kartentests entfernt. |group2= {{ver|version|Infdev|13. April 2010}} |list2= *Schotter wird wieder hinzugefügt. |group3= {{ver|version|Infdev|17. Juni 2010}} |list3= *Natürliche, blasenartige Schottervorkommen im Untergrund. |group4= {{ver|version|Infdev|18. Juni 2010}} |list4= *Schotter fällt realistisch herunter, dies wird mit dem [[Fallender Block|fallenden Block]] realisiert. }} |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *In der Oberwelt werden Strände aus Schotter generiert.

  • Schotter kommt im [[Nether]] vor.

|group5= {{ver|Alpha|1.2.0_02}} |list5= *Schotter kommt seltener im Nether vor. |group6= {{ver|Beta|1.2}} |list6= *Schotter bleibt im [[Mehrspieler]]-Modus nicht mehr merkwürdig in der [[Luft]] hängen. |group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list7= *Schotter kommt natürlich als Weg in [[Dorf|Dörfern]] vor.

  • Schotterstrände werden entfernt.

|group8= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list8= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur von Schotter ist farblich einheitlicher gehalten. |group9= {{ver|1.3.1}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w21a}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Textur überarbeitet. |group2= {{ver|version|12w22a}} |list2= *[[Landwirt]]e wandeln zehn Schotter in vier oder fünf Feuersteine um. }} |group10= {{ver|1.4.2|12w38a}} |list10= *Neue Geräusche wenn man über Schotter läuft und neuer Sound beim Platzieren von Schotter. |group11= {{ver|1.7.2|13w36a}} |list11= *Schotter ersetzt Erde, Sand und Ton als Belag des Meeresbodens. |group12= {{ver|1.8}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *[[Pfeilmacher]] wandeln zehn Schotter in sechs bis zehn Feuersteine um. |group2= {{ver|version|14w17a}} |list2= *Das Vorkommen von Schotterblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden. |group3= {{ver|version|14w25a}} |list3= *Man kann Erde und Schotter zu [[Grobe Erde|grober Erde]] weiterverarbeiten. }} |group13= {{ver|1.10|16w20a}} |list13= *Schwebt Schotter in der Luft, erscheinen darunter Staubpartikel.

  • Schotter ist nicht mehr der Hauptbestandteil der Wege in [[Dorf|Dörfern]], kann aber immer noch vorkommen.

|group14= {{ver|1.12|17w06a}} |list14= *Schotter kann mit Sand und einem Farbstoff zu [[Zementpulver]] weiterverarbeitet werden. |group15= {{ver|1.13|18w09a}} |list15= *Schotter generiert natürlich in [[Ozeanruine]]n. |group16= {{ver|1.14}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w14a}} |list2= *Seelensand und Schotter entstehen um den Lava-Meeresspiegel herum statt zwischen Y-Ebene 60 und 65. }} |group17= {{ver|1.16}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w07a}} |list1= *Schotter hat eine Chance von 5⁄109 (~4,59%), von den neuen [[Schweini]]s beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 4-12, was ihn erneuerbar macht. |group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *Schotter hat eine Chance von 10⁄113 (~8,82%), beim Tauschhandel von Schweinchen gegeben zu werden, bei einer Stapelgröße von 1-5. }} |group18= {{ver|1.17}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w06a}} |list1= *Schotterblöcke können unterhalb von Y=0 generiert werden. |group2= {{ver|version|21w07a}} |list2= *Schotterblöcke werden nicht mehr unterhalb von Y=0 generiert. }} |group19= {{ver|1.18}} |list19= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es4}} |list1= *Schotterstreifen bilden manchmal Steinufer und steinige Gipfel. |group2= {{ver|version|21w37a}} |list2= *Schotterstreifen entstehen nicht mehr in steinigen Gipfeln.

  • Schotterstreifen in Steinufern sind größer.

|group3= {{ver|version|21w40a}} |list3= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|Pre-release}} |list1= *[[Datei:Kies Classic 0.0.15a.png|32px]] Schotter hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden. |group2= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list2= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.1.0.png|32px]] Die Textur des Schottersymbols im Inventar wurde hinzugefügt. |group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list3= *[[Datei:Kies Beta 1.9-pre5.png|32px]] [[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.2.0.png|32px]] Die Texturen von Schotter und Schotterblock im Inventar werden geändert.

  • Schotter ist im Inventar vorhanden.

|group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.4.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird geändert. |group5= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list5= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.5.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert. |group6= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list6= *[[Datei:Kies (Inventar) Alpha 0.6.0.png|32px]] Die Textur des Schotterblock im Inventar wird erneut geändert.

  • Schotter fällt herunter.

|group7= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Kies 12w21a.png|32px]] Die Textur von Schotter wird geändert.

  • Das Inventarsymbol von Schotter wird als Block statt als Textur dargestellt.

|group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|8}} |list2= *Fallender Schotter lässt eine Ressource fallen, wenn er auf einem nicht festen Block landet. }} |group8= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list8= *Die Generierung von Terrain wird geändert, indem Schotterstrände entfernt werden.

  • Schotter generiert als Scheiben in oder in der Nähe von Wasser, und umfasst auch vollständig Ozeanböden.
  • Schotter fällt nicht mehr herunter, wenn er generiert wird.
  • Schotter erscheint in Dörfern.

|group9= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}} |list9= *Es wurden fallende Staubpartikel für nicht gestützten Schotter hinzugefügt. |group10= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list10= *Schotter wird nicht mehr als Dorfpfad generiert.

  • Hinzufügen des Bioms "Geröllberge", wo die Oberfläche mit mehreren blocktiefen Schichten von Schotter bedeckt ist.

|group11= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list11= *Schotter generiert im Nether. |group12= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list12= *10 Schotter können bei den Pfeilmacher-Dorfbewohnern gegen 6-10 Feuersteine eingetauscht werden. |group13= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list13= *Der Schotter wird zur Herstellung von [[Zementpulver]] verwendet. |group14= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list14= *Schotter kann zur Herstellung von grober Erde verwendet werden. |group15= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list15= *Schotter generiert in Ozeanruinen. |group16= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list16= *[[Datei:Schotter.png|32px]] Die Textur des Schotteres wird geändert. |group17= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list17= *Der Handel wurde geändert, Pfeilmacher-Dorfbewohner haben eine 50%ige Chance, 10 Schotter und einen Smaragd für 10 Feuerstein als Teil ihres ersten Handels zu kaufen. |group18= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list18= *Schotter hat eine {{Bruch|10|106}} (9,43%) Chance, von Schweinis beim Tauschhandel gegeben zu werden, in einer Stapelgröße von 8-16, was ihn erneuerbar macht.

  • Schotter generiert unter der Lavaseeschicht im Nether.

|group19= {{ver|bev|1.18.0|24}} |list19= *Schotter wird unterhalb von Y=0 generiert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schotter hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Textur in [[Datei:Schotter.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Štěrk]] [[en:Gravel]] [[es:Grava]] [[fr:Gravier]] [[hu:Sóder]] [[it:Ghiaia]] [[ja:砂利]] [[ko:자갈]] [[nl:Grind]] [[pl:Żwir]] [[pt:Cascalho]] [[ru:Гравий]] [[uk:Гравій]] [[zh:沙砾]]</li><li>[[Schere|Schere]]<br/>{{Gegenstand | image = Schere.png | invimage = Schere | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = 238 | stackable = Nein | renewable = Ja | nbtlink = Schere | nameid = shears }} [[Datei:Schaf scheren.gif|thumb|250px|Schere im Einsatz, um an die Wolle eines Schafes zu gelangen]] '''Scheren''' sind [[Werkzeuge]], mit denen man [[Wolle]] von [[Schaf]]en und [[Pilz|rote Fliegenpilze]] von [[Mooshroom]]s scheren kann. Außerdem baut man [[Wolle|Wollblöcke]] mit einer Schere schneller ab. Überdies stellen Scheren den einzigen Weg dar, an platzierbare [[Laub]]blöcke, [[Ranken]], [[Toter Strauch|Tote Sträucher]], diverse [[Gras]]arten und [[Spinnennetz]]e zu gelangen.

== Gewinnung ==

=== Herstellung === Scheren werden aus zwei [[Eisenbarren]] hergestellt, die im Handwerksquadrat lediglich diagonal angeordnet werden.

Zwei Scheren können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Schere und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Scheren, die dann eine weniger abgenutzte Schere ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Scheren addiert.

Scheren können auch bei Dorfbewohnern [[Handel|gekauft]] werden.


{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Schere}} |- {{Rezept|Schere Reparatur}} |}

=== Vorkommen === Eine Schere kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden.

== Verwendung == Scheren sind der effizienteste Weg, Wolle von Schafen zu erhalten (mit der Schere Rechtsklick auf das Schaf, siehe [[Steuerung]]). Pro Schaf kann man so bis zu drei Wollblöcke erhalten, während das Töten eines Schafes nur einen Block bringt. Besteht der Bedarf, möglichst viel gefärbte Wolle zu erhalten, kann man das Schaf zuvor mit [[Farbstoff]] einfärben. Auch wird sie dafür genutzt, Fliegenpilze von den Mooshrooms zu ernten, was diese allerdings unumkehrbar in normale [[Kuh|Kühe]] zurückverwandelt.

Mithilfe der Schere ist es außerdem möglich, Laub zu erhalten (mit der Schere Linksklick auf den Block, wie beim normalen Abbauen). So geerntetes Laub wird nach dem erneuten Platzieren nicht wie normales Laub verschwinden, wenn kein Holz in der Nähe ist. Außerdem können mit der Schere noch Gras, Farn, Tote Sträucher und Ranken als Blöcke abgebaut werden. Zusätzlich lassen sich mit der Schere Spinnennetze abbauen, sodass man diese als Block erhält.

Sie dient außerdem dazu, [[Stolperdraht|Stolperdrähte]] zu zerschneiden, ohne diese auszulösen.

Auf einen [[Kürbis]] angewendet, entsteht ein [[geschnitzter Kürbis]].

Einem [[Schneegolem]] kann man mit einer Schere den Kürbis "abscheren", danach sieht er einem Schneeman noch ähnlicher.

Auf einen [[Bienenstock]] angewendet, der voll mit Honig ist, erhält man drei [[Honigwabe]]n. In der [[Bedrock Edition]] verliert die Schere dabei keine Haltbarkeit.

Wenn man einen Spender vor einem Bienenstock/Bienennest platziert und in den Spender eine Schere hinein legt, kann man, wenn man den Spender mit einem Redstonesignal aktiviert, die Honigwaben vom Bienennest/Bienenstock erhalten.

== Verzauberung == {{HA|Verzauberung}}

  • '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Schere beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Schere beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Scheren
 |Beschädigte Schere
 |Beschädigte Schere
 |Schere
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Scheren addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Schere |Verzauberte Schere | |Schere |description=Die Verzauberungen der Schere werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{HA|Schmieden}} {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Schere |title=Schere |Input1=Beschädigte Schere |Input2=Beschädigte Schere |Output=Schere |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Schere |Input1=Schere |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberte Schere |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Schere |ingredients=Zwei verzauberte<br>Scheren |Input1=Verzauberte Schere |Input2=Verzauberte Schere |Output=Verzauberte Schere |cost=1 |foot=1 }}

== Abbaugeschwindigkeit und Haltbarkeit == {{Abbau Schere}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Scher dich zum Schaf}}

== Trivia ==

  • Der Tweet, in dem Jeb sagt, dass er an den Scheren arbeitet, ist in schwedischer "Piraten-Sprache" verfasst. Er bedeutet auf Deutsch "Ich arbeite jetzt an Scheren".
  • Zuerst war geplant, dass [[TNT]] nur mit Scheren entschärft und wieder abgebaut werden kann, da jeder Schlag mit der Hand oder einem Werkzeug das TNT zur Detonation brachte. Kurz danach entschied Jeb jedoch, dass TNT nur noch mit einer [[Redstone-Leitung]] oder einem [[Feuerzeug]] aktiviert werden kann, sodass man es nun einfach mit der Hand wieder abbauen kann.<ref>{{tweet|jeb|78154891637436416}}</ref> Seit {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} ist es auch möglich, mit der Schere [[Gras]] und [[Ranken]] abzubauen.

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|beta|1.7}} |list1= *Schere hinzugefügt, mit der man [[Schaf]]e scheren kann ohne sie zu verletzen.

    • Wolle kann abgebaut werden ohne dass die Schere Haltbarkeit verliert.

|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list2= *Es ist möglich, mit der Schere [[Gras]] und [[Ranken]] abzubauen. |group3= {{ver|1.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Mooshroom]]s lassen sich mit einer Schere scheren, wobei sich die Mooshrooms in normale Kühe verwandeln. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list2= *Scheren können [[Reparieren|repariert]] werden. |group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list3= *Scheren können mithilfe des [[Zaubertisch]]es [[Verzauberung|verzaubert]] werden, [[Effekt]]e haben noch keine Wirkung. |group4= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list4= *Scheren können nicht mehr verzaubert werden. }} |group4= {{ver|1.2|12w06a}} |list4= *[[Toter Busch|Tote Büsche]] kann man mit einer Schere abbauen. |group5= {{ver|1.3|12w22a}} |list5= *Scheren können den verlegten [[Stolperdraht]] aufzusammeln, ohne diesen auszulösen. |group6= {{ver|1.4|1.4-pre}} |list6= *Die Schere hat beim Scheren eines [[Schaf]]es einen neuen Sound erhalten. |group7= {{ver|1.4.6|12w50a}} |list7= *Scheren können nun mithilfe von [[Verzaubertes Buch|verzauberten Büchern]] mit [[Verzauberung|"Behutsamkeit" verzaubert]] werden, womit sich [[Spinnennetz]]e abbauen lassen und auch als solches gedroppt werden. |group8= {{ver|1.8|1.8-pre1}} |list8= *Scheren nutzen sich bei [[Wolle]] ab. |group9= {{ver|1.9}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w34a}} |list1= *Man kann nun mit einer Schere, die zusammen mit einer maßstabsverkleinerten [[Karte]] ins Craftingfeld gelegt wird, die Karte zerschneiden und damit den Maßstab wieder vergrößern. |group2= {{ver|version|15w45a}} |list2= *Karten können nun nicht mehr mit einer Schere zerschnitten werden. |group3= {{ver|version|15w47b}} |list3= *Scheren können nun nicht mehr mit Behutsamkeit verzaubert werden. }} |group10= {{ver|1.13|17w47a}} |list10= *Mit einem Rechtsklick auf den [[Kürbis]] wird an diesem ein Gesicht geschnitzt und man erhält vier Kürbiskerne. |group11= {{ver|1.14|18w43a}} |list11= *Legt man eine Schere in den [[Werfer]], so kann dieser Schafe scheren. |group12= {{ver|1.16|20w19a}} |list12= *Man benötigt eine Schere, um [[Nethersprossen]] erfolgreich abzubauen. |group13= {{ver|1.18|21w37a}} |list13= *Ranken hören auf zu wachsen, wenn eine Schere an der Spitze verwendet wird. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *Schere hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schere hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Nůžky]] [[en:Shears]] [[es:Tijeras]] [[fr:Cisailles]] [[hu:Metszőolló]] [[it:Cesoie]] [[ja:ハサミ]] [[ko:가위]] [[nl:Schaar]] [[pl:Nożyce]] [[pt:Tesoura]] [[ru:Ножницы]]

[[zh:剪刀]]</li></ul>

Verwendung[]

Flug mit Elytren[]

Wenn man mit Elytren fliegt und dabei eine Feuerwerksrakete zündet, wird der Flug dadurch stark beschleunigt. Das Zünden geschieht durch Rechtsklick in die Luft. Die Dauer der Beschleunigung hängt von der Menge des enthaltenen Schwarzpulvers ab, was ansonsten die Flughöhe der Rakete beeinflusst. Raketen mit Feuerwerksstern explodieren am Schluss und verursachen entsprechenden Schaden. Für den Flug mit Elytren sollte man daher die Feuerwerkssterne weglassen.

Munition für die Armbrust[]

Die Feuerwerksrakete kann auch als Munition für Armbrüste verwendet werden. Wenn die Feuerwerksrakete keine Explosionswirkung hat, verursacht sie keinen Schaden. Eine höhere Flugdauer gibt der Feuerwerksrakete eine größere Reichweite. Wenn Feuerwerksraketen, die von einer Armbrust abgefeuert werden, auf ein Wesen treffen, explodieren sie sofort, unabhängig von ihrer Flugdauer. Je nachdem, wie viele Feuerwerkssterne beim Herstellen verwendet werden, entsteht auch dementsprechend mehr oder weniger Schaden beim Ziel. Wenn diese Raketen mit Mehrfachschuss oder mit vielen Effekten abgeschossen werden, kann das Spiel wegen der vielen Effekte kurz hängen.

Technik[]

Effekte[]

Das Aussehen der Explosion hängt von den Gegenständen ab, die bei der Herstellung der Feuerwerkssterne verwendet wurden:

  • Die Farbe wird bei der Herstellung mit Hilfe der Farbstoffe festgelegt.
  • Bereits fertige Feuerwerkssterne können außerdem erneut gefärbt werden, wodurch ein Farbübergang (Fading) festgelegt werden kann. Die Fading-Farbe gibt an, zu welcher Farbe sich das Feuerwerk kurz nach der Explosion verfärbt.
  • Durch das Hinzufügen weiterer Gegenstände während der Herstellung können weitere Effekte der Explosion bestimmt werden. Ein nachträgliches Hinzufügen von Effekten ist nicht möglich:
    • Formeffekte geben die Form der Explosion an und können dementsprechend nicht miteinander kombiniert werden.
    • Zusatzeffekte haben keinen direkten Einfluss auf die Form und können beliebig miteinander kombiniert werden.
Zutat Effekt Beispiel
Formeffekte
Keine kleine, kugelförmige Explosion (Standard) Feuerwerk Kugel
Feuerkugel große, kugelförmige Explosion Feuerwerk Große Kugel
Feder zerstreute Explosion Feuerwerk Streuung
Goldklumpen sternenförmige Explosion Feuerwerk Stern
Kopf (alle) Explosion in Form eines Creepergesichts Feuerwerk Creeper
Zusatzeffekte
Leuchtsteinstaub Glitzern nach der Explosion Feuerwerk Glitzern
Diamant Schweife nach der Explosion Feuerwerk Schweif

Fliegende Feuerwerksrakete[]

Im Inventar ist die Feuerwerksrakete ein Gegenstand. Sobald sie gestartet wird, ist sie eine sichtbar fliegende Rakete. Dann ist sie ein bewegliches Objekt. Am Ende ihres Fluges zerplatzt sie.

Wird eine Feuerwerksrakete in fließendem Wasser gestartet, wird ihre Bahn beeinflusst. Die Rakete fliegt zunächst eine Kurve. Bei Raketen mit verlängerter Flugdauer fliegt sie nach der Kurve fast parallel zum Boden. Um die Explosion zu sehen, muss man der Rakete sehr schnell folgen, da sie schnell außerhalb der Sichtweite kommt. Praktisch kann man der Rakete nur mit dem Befehl /tp folgen (oder man nutzt den Mehrspielermodus).

NBT-Daten[]

{| class="hinweis" style=" padding: 3px 12px 3px 7px; margin: 0 auto 0.5em; text-align:center; width: 100%"

|-

| valign="middle" |
Information icon
|
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.

|}

Dieser Abschnitt enthält Inhalte, die nur in veralteten Versionen von Minecraft existieren.
Diese Funktion war früher im Spiel vorhanden, wurde aber inzwischen entfernt.
  • Feuerwerksrakete hat die Gegenstand-ID "firework_rocket"
    • Allgemeine Gegenstandseigenschaften
    • tag: Beachte die Besonderheit der tag-Eigenschaft.
      • Fireworks: Alle Eigenschaften einer Feuerwerksrakete.
        • Explosions: Liste der nacheinander ausgeführten Feuerwerksstern-Explosionen. Jeder Listeneintrag ist eine Explosion-Eigenschaft (siehe zusätzliche Eigenschaften des Feuerwerkssterns).
        • Flight: Flugdauer der Feuerwerksrakete. Wertebereich: 1 bis 3 (entspricht der Menge an hinzugefügtem Schwarzpulver).


  • Feuerwerksrakete hat die Objekt-ID "firework_rocket"
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • Life: bisherige Flugzeit in Ticks. Sie beginnt bei 0 und zählt hoch, bis der LifeTime-Wert erreicht ist.
    • LifeTime: Zeit in Ticks, wann die Explosion nach dem Abschuss erfolgen soll.
    • FireworksItem: Die Gegenstandsdaten der Feuerwerksrakete (id:"minecraft:firework_rocket") ohne Slot.

Trivia[]

  • Das Feuerwerk ist aus einem Wunsch auf der MineCon 2012 entstanden.

Galerie[]

Trivia[]

Es gibt 29.617.272.422.916.505.236 verschiedene Feuerwerksraketen!

Geschichte[]

Das Rezept der Feuerwerksrakete sah vor Vollversion Vollversion 1.10 (16w20a) so aus:

Feuerwerksrakete Rezept 12w49a


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion Vollversion 1.4.6
12w49a
  • Feuerwerksrakete hinzugefügt.
12w50a
  • Verbesserungen, insbesondere das Hinzufügen von Geräuschen.
  • Feuerwerksrakete aus dem Kreativ-Inventar entfernt.
Vollversion Vollversion 1.10
16w20a
  • Rezept der Feuerwerksrakete geändert, man erhält drei statt eine Feuerwerksrakete.
Vollversion Vollversion 1.11
16w32a
  • Die Objekt-ID wurde von FireworksRocketEntity zu fireworks_rocket geändert.
Vollversion Vollversion 1.11.1
16w50a
  • Feuerwerksraketen verursachen Schaden.
  • Beim Flug mit Elytren bekommt man durch Raketen neuen Schwung.
Vollversion Vollversion 1.13
17w47a
1.13-pre5
  • Der ID-Name vom Objekt ändert sich von fireworks_rocket zu firework_rocket.
Vollversion Vollversion 1.14
18w43a
  • Feuerwerksraketen lassen sich mit einer Armbrust verschießen.
Vollversion Vollversion 1.15 (19w36a)
  • Feuerwerksraketen lassen sich mit einem Werfer zur Seite abfeuern.
Vollversion Vollversion 1.17 (20w45a)
  • Im Rezeptbuch ist es möglich eine normale Rakete ohne Feuerwerksstern herzustellen.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement