Minecraft Wiki
Advertisement

Erhitzen ist die Funktion des Ofens, Schmelzofens, Räucherofens und Lagerfeuers. Je nach erhitztem Rohstoff wird es Schmelzen (Erze), Braten (Fisch und Fleisch), Backen (Kartoffeln), Kochen (Kakteen), Brennen (Ziegel), Trocknen (Schwamm, Seetang), Glasieren (Keramik) oder Verkohlen (Stämme) genannt. Es gibt noch weitere Rohstoffe, die im Ofen erhitzt werden können, sie werden alle in diesem Artikel aufgeführt.

Nutzung des Ofens[]

Eingabe » Ausgabe
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Goldklumpen|Goldklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Goldklumpen.png
| invimage  = Goldklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = gold_nugget
}}
'''Goldklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die von [[Zombifizierter Piglin|zombifizierten Piglins]] beim Tod gedroppt werden und in verschiedenen Rezepten Verwendung finden.

== Gewinnung ==
=== Zombifizierte Piglins ===
Beim Tod lassen [[Zombifizierter Piglin|zombifizierte Piglins]] 0 bis 1 Goldklumpen fallen.
=== Schwarzstein ===
[[Golddurchzogener Schwarzstein]], den man in [[Basaltdeltas]] findet, droppt zu einer geringen Wahrscheinlichkeit Goldklumpen, ähnlich wie [[Kies]] [[Feuerstein]].

=== Nethergolderz ===
Beim Abbau von [[Nethergolderz]] können 2 bis 6 Goldklumpen droppen.

=== Vorkommen === 
Goldklumpen können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
Goldklumpen können aus [[Goldbarren]] hergestellt werden oder durch das Töten von zombifizierten Piglins erhalten werden. Zusätzlich besteht die Chance in den Truhen von [[Iglu]]s Goldklumpen zu finden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Goldrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt.
{{Ofenrezept
|Goldspitzhacke;Goldschaufel;Goldaxt;Goldhacke;Goldschwert
|Goldklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel;Goldener Rossharnisch
|Goldklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldbarren aus Goldklumpen}}
|-
{{Rezept|Glitzernde Melonenscheibe}}
|-
{{Rezept|Goldene Karotte}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Goldklumpen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen Beta 1.9 Prerelease.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt, sie können nur als Drop von zombifizierten Piglins erhalten werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *Mit einem Goldklumpen kann eine [[glitzernde Melonenscheibe]] hergestellt werden, Goldklumpen können außerdem durch die Umwandlung von Goldbarren erhalten werden.
}}
|group2= {{ver|1.1|11w48a}}
|list2= *Goldklumpen werden anstelle von Goldblöcken zur Herstellung von [[Goldener Apfel|goldenen Äpfeln]] benutzt.
|group3= {{ver|1.3}}
|list3= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Textur wird geändert.
|group4= {{ver|1.4|12w34a}}
|list4= *Goldklumpen werden zur Herstellung von [[Goldene Karotte|goldenen Karotten]] benötigt.
|group5= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list5= *[[Feuerwerkstern]]e können mit Goldklumpen hergestellt werden.
|group6= {{ver|1.6|13w23a}}
|list6= *Glitzernde Melonenscheiben werden mit acht statt nur einem Goldklumpen hergestellt.
*Goldklumpen werden bei der Herstellung des [[Goldener Apfel|goldenen Apfels]] durch Goldbarren ersetzt.
|group7= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list7= *Goldwerkzeuge, Goldwaffen und Goldrüstungsteile können im [[Ofen]] zu jeweils einem Goldklumpen eingeschmolzen werden.
|group8= {{ver|1.13}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w09a}}
|list1= *Goldklumpen können in Beutetruhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen.png|32px]] Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen in Dorfhäusern in der Ebene gefunden werden.
|group3= {{ver|version|18w49a}}
|list3= *Goldklumpen können in Truhen in Savannen-Dorfhäusern gefunden werden.
}}
|group10= {{ver|1.16}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w12a}}
|list1= *[[Nethergolderz]] droppt Goldklumpen beim Abbau.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *[[Golddurchzogener Schwarzstein]] droppt Beim Abbau manchmal Goldklumpen.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *Goldklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
|group4= {{ver|version|1.16-pre1}}
|list4= *Goldklumpen können zur Ablenkung von [[Piglin]]s verwendet werden.
|group5= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list5= *Goldklumpen können nicht mehr zur Ablenkung von Piglins verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatý nuget]]
[[en:Gold Nugget]]
[[es:Pepita de oro]]
[[fr:Pépite d'or]]
[[hu:Aranyrög]]
[[it:Pepita d'oro]]
[[ja:金塊]]
[[ko:황금 조각]]
[[nl:Goudklompje]]
[[pl:Bryłka złota]]
[[pt:Pepita de ouro]]
[[ru:Кусочек золота]]
[[uk:Золотий самородок]]
[[zh:金粒]]</li><li>[[Kürbiskuchen|Kürbiskuchen]]<br/>{{Nahrung
| image      = Kürbiskuchen.png
| invimage   = Kürbiskuchen
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| heals      = {{Hunger|8}}
| renewable  = Ja
| saturation = 4,8
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja, 64
| nameid     = pumpkin_pie
}}
[[Datei:Kürbiskuchen Screenshot.png|thumb|300px|Der erste Screenshot eines Kürbiskuchens wurde von [[Jeb]] auf Twitter veröffentlicht<ref>{{tweet|jeb_|245503714167750656}}</ref>]]
'''Kürbiskuchen''' ist ein [[Nahrung]]smittel.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kürbiskuchen}}
|}

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 66% (in [[Bedrock Edition]] 50%) 2-4 Kürbiskuchen für einen [[Smaragd]].

== Nahrung ==
Im Gegensatz zum normalen [[Kuchen]] muss man Kürbiskuchen nicht platzieren um ihn zu essen, sondern isst ihn per Rechtsklick. Dabei stellt er {{Hunger|8}} Hungerpunkte, aber nur 4,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wieder her.

== Komposter ==
Wird ein Kürbiskuchen in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% um genau eine Stufe.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4|12w37a}}
|list1= *Kürbiskuchen hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.8|14w02a}}
|list2= *Kürbiskuchen können bei [[Bauer]]n erhandelt werden.
|group3= {{ver|1.14|19w03a}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w50a}}
|list1= *Kürbiskuchen können in den Truhen von Taiga-Dörfern gefunden werden.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Kürbiskuchen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group3= {{ver|version|19w13a}}
|list3= *Bauern geben Kürbiskuchen an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kürbiskuchen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Stand|1.17}}

[[cs:Dýňový koláč]]
[[en:Pumpkin Pie]]
[[es:Tarta de calabaza]]
[[fr:Tarte à la citrouille]]
[[it:Torta di zucca]]
[[ja:パンプキンパイ]]
[[ko:호박 파이]]
[[lzh:南瓜餅]]
[[nl:Pompoentaart]]
[[pl:Placek dyniowy]]
[[pt:Torta de abóbora]]
[[ru:Тыквенный пирог]]
[[zh:南瓜派]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Block|Redstone-Block]]<br/>{{Block

| image = Redstone-Block.png | invimage = Redstone-Block | type = Baublöcke, Redstone | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = redstone_block }} Der '''Redstone-Block''' ist ein Block, der aus neun [[Redstone-Staub]] hergestellt wird.

== Eigenschaften ==

  • Der Block gibt ein Redstone-Signal in alle Richtungen ab.
  • Der Redstone-Block gibt - anders als die Redstone-Fackel - ''kein'' Signal durch daneben, darüber oder darunter stehende Blöcke ab.
  • Wie bei anderen Signalquellen reicht auch das Signal des Redstone-Blockes 15 Blöcke weit.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] kann man ihn nicht deaktivieren.
  • Der aktive Zustand ist jedoch nicht sichtbar wie bei der [[Redstone-Fackel]]. Der Block leuchtet nicht.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] lässt er sich mit einem [[Kolben]] verschieben. Diese Eigenschaft macht ihn für Schaltungen interessant, auch im Zusammenhang mit [[Klebriger Kolben|Klebrigen Kolben]].
  • Durch die Herstellung von Redstone-Blöcken kann man Redstone platzsparend lagern, da immer 9 Redstone zu einem Block zusammengefasst werden.
  • Damit eine [[Truhe]] geöffnet werden kann, muss über ihr Luft sein. Wenn aber ein Redstone-Block über ihr ist, lässt sie sich trotzdem öffnen.
  • Wenn eine [[Redstone-Fackel]] direkt an einem Redstone-Block platziert wird, schaltet sie sich aus, da sie ein Signal erhält.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone-Block}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone}} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Signalleitung (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Taktgeber (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}

== Trivia ==

  • Eine einzelne Redstone-Leitung gibt kein Signal ab, der aus neun Redstone bestehende Block aber schon. Daraus lässt sich schließen, dass Redstone durch Kompression aktiv wird. Dazu passt auch die Beobachtung, dass Redstone-Erz leuchtet, wenn man darauf tritt oder schlägt und dass Redstone-Leitungen durch Druckplatten oder Knöpfe aktiviert werden können.

== Galerie == <gallery> Redstone-Block Signalabgabe.png|Ein Redstone-Block gibt ein Signal von sich. Redstone-Block Antriebsschiene.png|Ein Redstone-Block betätigt eine [[Antriebsschiene]]. Redstone-Block Trichter.png|Ein Redstone-Block sperrt einen [[Trichter]]. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.5|13w01a}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, gibt [[Redstone-Signal]]e an [[Redstone-Leitung]]en ab. |group2= {{ver|1.9}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w46a}} |list1= *Der Redstone-Block kann Redstone-Signale durch solide Blöcke hindurch leiten. |group2= {{ver|version|15w47a}} |list2= *Die Eigenschaften von [[15w46a]] werden wieder entfernt. }} |group3= {{ver|1.14|18w43a}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|1.16|20w10a}} |list4= *An Redstone-Blöcke können Leitern und Haken befestigt werden. |group5= {{ver|1.19|22w13a}} |list5= *Redstone-Blöcke können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] Teil eines {{tw|Schaltkreis}} sein. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, sendet aber kein Redstone-Signal aus. |group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list2= *Redstone-Block sendet Redstone-Signal aus. |group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|ps4=1.90}} |list2= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Redstone}}

[[cs:Ruditový blok]] [[en:Block of Redstone]] [[es:Bloque de redstone]] [[fr:Bloc de redstone]] [[hu:Redstone-blokk]] [[it:Blocco di redstone]] [[ja:レッドストーンブロック]] [[ko:레드스톤 블록]] [[nl:Redstoneblok]] [[pt:Bloco de redstone]] [[ru:Блок красного камня]] [[uk:Блок редстоуну]] [[zh:红石块]]</li><li>[[Magmacreme|Magmacreme]]<br/>{{Gegenstand | titel = Magmacreme | image = Magmacreme.png | invimage = Magmacreme | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = magma_cream }} '''Magmacreme''' ist ein Gegenstand, der bei der Herstellung von [[Trank|Tränken]] verwendet wird. [[Magmawürfel]] droppen beim [[Tod]] Magmacreme.

== Gewinnung == === Vorkommen === Magmacreme kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Magmawürfel === Beim Tod droppen alle außer dem kleinen [[Magmawürfel]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 25% eine einzelne Magmacreme.

=== Herstellung === Magmacreme kann durch einen [[Schleimball]] und [[Lohenstaub]] hergestellt werden.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magmacreme}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magmablock}} |}

== Brauen == Magmacreme kann zu einem Trank der Feuerresistenz gebraut werden. Dadurch kann man in [[Lava]] schwimmen und erhält keinen Schaden durch Verbrennung. Dieser Effekt kann bis zu 8 Minuten anhalten, je nachdem, welche weiteren Zutaten verwendet wurden.

{| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br /> (in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] | Magmacreme <br /> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand | Input= Magmacreme | Output1= | Output2= Wasserflasche | Output3= }} | Keiner | |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Feuerresistenz}} <br /> [[Trank|Trank der Feuerresistenz]] | Magmacreme <br> + <br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand | Input= Magmacreme | Output1= | Output2= Seltsamer Trank | Output3= }} | Der Spieler wird immun gegen Feuer und Lava. | {{EffektLink|Feuerschutz|Statuseffekt#Feuerschutz|Feuerschutz}} 3:00 |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Magmacreme hinzugefügt. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Kann zum [[Brauen]] benutzt werden. }} |group2= {{ver|1.1}} |list2= *[[Magmawürfel]] lassen nach dem [[Tod]] Magmacreme fallen. |group3= {{ver|1.10|16w20a}} |list3= *Magmacreme lässt sich zu [[Magmablock|Magmablöcken]] weiter verarbeiten. |group4= {{ver|1.16|20w16a}} |list4= *In Truhen von [[Bastionsruine]]n kann Magmacreme gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *Magmacreme hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Magmacreme hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Lávová pěna]] [[en:Magma Cream]] [[es:Crema de magma]] [[fr:Crème de magma]] [[hu:Magmakrém]] [[ja:マグマクリーム]] [[ko:마그마 크림]] [[lzh:火漿膏]] [[nl:Magmacrème]] [[pl:Magmowy krem]] [[pt:Creme de magma]] [[ru:Лавовый крем]] [[th:ครีมแมกม่า]] [[uk:Магмовий крем]]

[[zh:岩浆膏]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netzel|Netzel]]<br/>{{#vardefine:values|Nezel}}

{{Block |image = Karmesinnezel.png;Wirr-Nezel.png |invimage = Karmesin-Netzel |invimage2 = Wirr-Netzel |type = Naturblöcke |gravity = Nein |transparent = Nein |light = Nein |flammable = Nein |pushable = Ja |tool = wooden pickaxe |renewable = '''[[Bedrock Edition]]:''' Ja<br> '''Sonst:''' Nein |drops = {{BL|Netherrack}} (1) |behutsamkeit= Ja |stackable = Ja (64) |nameid =

{{BS|Karmesin-Netzel}} Karmesin-Netzel
crimson_nylium
{{BS|Wirr-Netzel}} Wirr-Netzel
warped_nylium

}}

'''Netzel''' ist eine Variante von [[Netherrack]], die im [[Niederwelt]] generiert wird. Es gibt zwei Varianten: Karmesin-Netzel und Wirr-Netzel, die beide in verschiedenen Biomen spawnen.

{{BS|Karmesin-Netzel}} '''Karmesin-Netzel:''' kommt ausschließlich im [[Karmesinwald]] vor.

{{BS|Wirr-Netzel}} '''Wirr-Netzel:''' kommt ausschließlich im [[Wirrwald]] vor.

== Gewinnung == === Vorkommen === Wirr-Netzel wird im [[Wirrwald]] generiert und Karmesin-Netzel im [[Karmesinwald]].

=== Abbau === Nezel droppt nur, wenn es mit einer mit [[Samthandschuh]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut wird; wird es mit einer normalen [[Spitzhacke]] abgebaut, droppt es [[Netherstein]]. Wenn es ohne [[Spitzhacke]] abgebaut wird, droppt es nicht. Nezel wird auch fallen gelassen, wenn ein [[Enderman]] stirbt, während er es in der Hand hält.

{{Abbauen|Nezel|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Generierung === Karmesin-Netzel kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Knochenmehl === Die Anwendung von [[Knochenmehl]] auf [[Netherrack]] neben Wirr- oder Karmesin-Netzel wandelt den Block auch in das jeweilige Nezel um.

== Verwendung == === Vegetation === Platziert man auf Nezel einen soliden Block, so wandelt es sich nach kurzer Zeit in Netherrack um. Verwendet man Knochenmehl auf Nezel, so können [[Netherpilz]]e, [[Netherwurzeln]], [[Nethersprossen]] und [[Zwirbelranken]] entstehen.

== Galerie == <gallery> Datei:Nezel in Wirrwald.png|Wirr-Netzel in einem [[Wirrwald]] Datei:Nezel in Karmesinwald.png|Karmesin-Netzel in einem [[Karmesinwald]] </gallery> {{-}}

== Trivia ==

  • Durch seine unter [[Netzel#Vegetation|Vegetation]] genannten Eigenschaften ähnelt es ein wenig dem Gras, aber Netzel breitet sich im Gegensatz zu diesem nicht aus.
  • Das Wort "Netzel" ist die Verbindung aus den Worten "[[Niederwelt]]" und "[[Verschmutzte Pilze]]".

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Netzel hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Wirr-Netzel hat eine Chance von {{Bruch|1|109}} (~0,92%), von Schweinis beim Tauschhandel angeboten zu werden, bei einer Stapelgröße von 1, wodurch es erneuerbar wird. |group3= {{ver|version|20w09a}} |list3= *Wirr-Netzel hat eine Chance von {{Bruch|5|226}} (~2,21%), von Schweinis beim Tauschhandel angeboten zu werden, bei einer Stapelgröße von 1-5. |group4= {{ver|version|20w10a}} |list4= *Wirr-Netzel kann nicht mehr durch Tauschhandel mit Schweinis erworben werden, so dass es nicht mehr erneuerbar ist. |group5= {{ver|version|20w12a}} |list5= *Netzel kann mit Knochenmehl gedüngt werden, um Netherwurzeln, Netherpilze und Nethersprossen wachsen zu lassen. |group6= {{ver|version|20w16a}} |list6= *Karmesin-Netzel kann in den Truhen von [[Bastion]]en gefunden werden. |group7= {{ver|version|20w22a}} |list7= *Netzel droppt Netherstein, es sei denn, es wird mit Samthandschuh abgebaut; in diesem Fall lässt droppt es sich selbst. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w27a}} |list2= *Pilze können bei jedem Lichtlevel auf Netzel platziert und gezüchtet werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.16.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Netzel hinzugefügt.

  • Nezel kann mit Knochenmehl gedüngt werden, um Netherwurzeln, Netherpilze und Nethersprossen wachsen zu lassen.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Karmesin-Netzel kann in den Truhen von [[Bastion]]en gefunden werden. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Nylium]] [[es:Necelio]] [[fr:Nylium]] [[it:Necelio]] [[ja:ナイリウム]] [[ko:네사체]] [[pl:Nylium]] [[pt:Nicélio]] [[ru:Нилий]] [[uk:Нілій]] [[zh:菌岩]]</li><li>[[Holzkohle|Holzkohle]]<br/>{{Gegenstand | image = Holzkohle.png | invimage = Holzkohle | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = charcoal }} {{Diese Seite|den Gegenstand, der durch Verkohlung im Ofen entsteht|weitere Bedeutungen|Kohle (Begriffsklärung)}} '''Holzkohle''' ist eine Alternative zur normalen [[Kohle]], und hat bis auf wenige Ausnahmen die gleichen Verwendungsmöglichkeiten. Man erhält sie durch das [[Erhitzen|Verkohlen]] von [[Stämme]]n oder [[Holz]] in einem [[Ofen]]. Der Spieler hat also im Gegensatz zur normalen Kohle einen recht schnellen Zugang zu einem gleichwertigen Brennmaterial, weil die anfangs teils schwierige Suche nach [[Steinkohle]] ebenso entfällt wie deren Abbau mit einer [[Spitzhacke]].

== Gewinnung == Die sehr viel einfachere [[Erneuerbare Ressourcen|nachhaltige]] Gewinnung von Holzkohle im Vergleich zur aus dem Erz gewonnenen Kohle ist auf Dauer ein entscheidender Vorteil. Während man für Holzkohle lediglich ein paar Bäume fällen muss, kann Kohle auf Dauer nur durch das Töten von [[Witherskelett]]en gewonnen werden, da das [[Steinkohle]]erz nicht erneuerbar ist.

=== Verkohlung === Das [[Ofen#Brennmaterial|Brennmaterial]] kann vielfältig sein und spielt für die Herstellung von Holzkohle keine Rolle. Ausschlaggebend sind die zu verkohlenden Zutaten. Dies funktioniert mit [[Stamm|Stämmen]], [[Holz]], [[Entrindeter Stamm|entrindeten Stämmen]] und [[Entrindetes Holz|entrindetem Holz]].

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |-align="center" ! Holzkohle | [[Stamm]] oder<br>[[Holz]] oder<br>[[entrindeter Stamm]] oder<br>[[entrindetes Holz]] |{{Grid/Ofen |Input= Alle Stämme;Alle Hölzer;Alle entrindeten Stämme;Alle entrindeten Hölzer |Fuel= Alle Brennstoffe |Output= Holzkohle }} |}

=== Effizienz === Bei der erstmaligen Herstellung von Holzkohle sollte immer die Effizienz der einzelnen Brennmaterialien in Bezug auf Brenndauer, Beschaffungsaufwand, z. B. bei [[Lohenrute]]n oder [[Lavaeimer]]n, beachtet werden.

{| class="wikitable" |-align="center" !width="100"| Ausgangsmaterial !width="100"| Arbeitsschritt 1 !width="100"| Arbeitsschritt 2 !width="150"| Brennvorgänge |- ! <span id="Holz">{{Slot|Eichenstamm; Fichtenstamm; Birkenstamm; Tropenbaumstamm; Akazienstamm; Schwarzeichenstamm}}<br>[[Stamm]]</span> |align="center"| |align="center"| |align="center"| 1,5 |- ! <span id="Stock">{{Slot|Eichenstamm; Fichtenstamm; Birkenstamm; Tropenbaumstamm; Akazienstamm; Schwarzeichenstamm}}<br>[[Stamm]]</span> |align="center"| {{Slot|Eichenholzbretter, 4; Fichtenholzbretter, 4; Birkenholzbretter, 4; Tropenholzbretter, 4; Akazienholzbretter, 4; Schwarzeichenholzbretter,4}}<br>4 [[Holzbretter|Bretter]] |align="center"| {{Slot|Stock, 8}}<br>8 [[Stock|Stöcke]] |align="center"| 4 |- ! <span id="Brett">{{Slot|Eichenstamm; Fichtenstamm; Birkenstamm; Tropenbaumstamm; Akazienstamm; Schwarzeichenstamm}}<br>[[Stamm]]</span> |align="center"| {{Slot|Eichenholzbretter, 4; Fichtenholzbretter, 4; Birkenholzbretter, 4; Tropenholzbretter, 4; Akazienholzbretter, 4; Schwarzeichenholzbretter,4}}<br>4 [[Holzbretter|Bretter]] |align="center"| |align="center"| 6 |- ! <span id="Slab">{{Slot|Eichenstamm; Fichtenstamm; Birkenstamm; Tropenbaumstamm; Akazienstamm; Schwarzeichenstamm}}<br>[[Stamm]]</span> |align="center"| {{Slot|Eichenholzbretter, 4; Fichtenholzbretter, 4; Birkenholzbretter, 4; Tropenholzbretter, 4; Akazienholzbretter, 4; Schwarzeichenholzbretter,4}}<br>4 [[Holzbretter|Bretter]] |align="center"| {{Slot|Eichenholzstufe, 8; Fichtenholzstufe, 8; Birkenholzstufe, 8; Tropenholzstufe, 8; Akazienholzstufe, 8; Schwarzeichenholzstufe, 8}}<br>8 [[Stufe]]n |align="center"| 6 |}

Daraus ergibt sich, dass man mit einem Stamm 4 Holzbretter oder 8 Holzstufen herstellen und 6 Brennvorgänge vornehmen kann. Anschließend ist es effektiver für die weitere Verkohlung der Stämme Holzkohle für mögliche 8 Brennvorgänge zu nutzen. Um keine Kohle oder Stämme für die erste Holzkohle einzusetzen, kann man auch mit zwei [[Setzling]]en oder eines der ersten Holzwerkzeuge ebenfalls aus einem Stamm ein Stück Holzkohle brennen.

Neben der Gewinnung von Stämmen von [[Baum|Bäumen]] und aus [[Wald|Wäldern]] zum [[Crafting|Herstellen]] von Holzbrettern lassen sich beide Rohstoffe z. B. in [[Dörfer]]n und die Holzbretter auch in [[Mine]]n finden.


=== Education Edition === In Education Edition der [[Bedrock Edition]] von Minecraft kann Holzkohle auch durch folgende Chemikalien hergestellt werden(Nur im [[Kreativmodus]] ):

7 Kohlenstoff 4 Wasserstoff 1 Sauerstoff

Im Verbindungserzeuger führt das zu Holzkohle. Legt man ein Stück Holzkohle in den Stoffrefuzierer, ergeben sich wiederum die selben Stoffe.

== Verwendung == === Verarbeitung === Im Gegensatz zu [[Kohle]] kann Holzkohle nicht zu [[Kohleblock|Kohleblöcken]] weiterverarbeitet werden.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Fackel}} |- {{Rezept|Seelenfeuerfackel}} |- {{Rezept|Feuerkugel}} |- {{Rezept|Lagerfeuer}} |}

=== Brennstoff === Holzkohle ist ein effizienter Brennstoff für den Ofen, da ein Stück für 8 Brennvorgänge reicht. Es hat damit den gleichen Brennwert wie normale Kohle.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Holzkohle

}}

=== Antriebslore === Normale Kohle und Holzkohle sind außerdem die einzigen Brennstoffe für [[Antriebslore]]n, wobei ein Stück für eine ca. 720 Blöcke weite Fahrt reicht.

== Erfolge == {{Erfolge|load|Erneuerbare Energie}}

== Trivia ==

  • Holzkohle entstammt einem Vorschlag von ''[https://www.minecraftforum.net/members/Moleculor Moleculor]'', den dieser mit [[Notch]] auf Twitter diskutiert hatte.<ref>https://www.minecraftforum.net/forums/minecraft-java-edition/survival-mode/205428-lantern-update-incoming?page=2#entry1986964</ref>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|beta|1.2}} |list1= *Holzkohle hinzugefügt, sie nutzt dieselbe Textur wie [[Kohle]]

  • Eichen-, Fichten- und Birkenstämme können zu Holzkohle verkohlt werden

|group2= {{ver|1.2}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w03a}} |list1= *Tropenbaumstamm kann zu Holzkohle verkohlt werden |group2= {{ver|version|12w04a}} |list2= *Feuerkugeln können unter anderem aus Holzkohle hergestellt werden }} |group3= {{ver|1.3|12w21a}} |list3= *Holzkohle ist im Inventar des [[Kreativmodus]] verfügbar

  • [[Schmied]]e [[Handel/Vor 1.8|kaufen]] 16 bis 23 [[Kohle]] oder Holzkohle für einen Smaragden

|group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *Textur von [[Datei:Kohle.png|32px]] in [[Datei:Holzkohle.png|32px]] geändert |group5= {{ver|1.7|1.7.1-pre}} |list5= *Akazien- und Schwarzeichenstamm kann zu Holzkohle verkohlt werden |group6= {{ver|1.8|14w02a}} |list6= *Holzkohle kann nicht mehr zum [[Handel]]n mit [[Dorfbewohner]]n verwendet werden |group7= {{ver|1.13}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''coal'' zu ''charcoal'' |group2= {{ver|version|17w47b}} |list2= *[[Holz]] kann zu Holzkohle verkohlt werden |group3= {{ver|version|18w07a}} |list3= *[[Entrindeter Stamm|Entrindete Stämme]] können zu Holzkohle verkohlt werden |group4= {{ver|version|1.13-pre2}} |list4= *[[Entrindetes Holz]] kann zu Holzkohle verkohlt werden }} |group8= {{ver|1.14|19w02a}} |list8= *[[Lagerfeuer]] hinzugefügt, welches Holzkohle unter anderem für das Rezept benötigt }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Holzohle hinzugefügt |group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list2= *Textur von [[Datei:Kohle.png|32px]] in [[Datei:Holzkohle.png|32px]] geändert }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Charcoal]] [[fr:Charbon (objet)#Charbon de bois]] [[hu:Faszén]] [[ko:목탄]] [[nl:Steenkool#Houtskool]]

[[ru:Уголь#Древесный уголь]]</li></ul>

Das Ofen-Inventar hat verschiedene Felder: Eines für den Rohstoff, eines für den Brennstoff und ein weiteres für das Produkt. Ein typischer und effektiver Brennstoff ist Kohle.

Der Ofen beginnt nach Zugabe von Brennstoff und Rohmaterial mit dem Erhitzungsvorgang und arbeitet auch bei geschlossenem Inventar weiter. Abhängig von der Effektivität des Brennstoffes wird er dies solange tun, bis entweder der Brennstoff ausgeht oder der Spieler sich so weit entfernt, dass der Chunk nicht mehr geladen ist. In letzterem Fall wird der Ofen den Erhitzungsvorgang an der aktuellen Stelle pausieren, bis der Chunk wieder geladen wird. Das Schlafen in einem Bett beschleunigt den Erhitzungsprozess genauso wenig, wie es auf das Wachstum von Pflanzen Einfluss hat.

Mit Beginn des Erhitzungsprozesses wird eine Einheit des Brennstoffes verbraucht, die Feueranzeige im Inventar des Ofens maximal ausgefüllt und verringert sich - abhängig von der bereitgestellten Energie des Brennstoffes - nach und nach, bis die Anzeige erlischt. Dies wird so oft wiederholt, bis kein Brennstoff mehr vorhanden ist. Der Ofen kann somit wieder für eine bestimmte Dauer betrieben werden.

Geht der Rohstoff aus, während noch Brennstoff übrig ist, so wird bis zum Ablauf der letzten angebrochenen Brennstoffeinheit weitergeheizt, ohne dass weitere Produkte erzeugt werden. Danach geht der Ofen aus. Ist im Feld der Produkte ein voller Stapel erreicht, wird der Ofen ebenfalls seine Arbeit einstellen, jedoch die zuletzt angebrochene Einheit Brennstoff zu Ende verfeuern. Die beiden zuletzt genannten Situationen stellen eine ineffiziente Nutzung von Brennstoff dar.

Der Pfeil im Inventar zeigt den Fortschritt des Erhitzungsvorgangs an. Ein Zyklus dauert exakt 10 Sekunden. Ein Kohlestück kann z.B. 80 Sekunden lang als Brennstoff dienen und kann demnach 8 Einheiten Rohmaterial zu entsprechend 8 Produkteinheiten verarbeiten. Unterschiedliche Rohmaterialien lassen sich nicht kombinieren. Möchte man mehrere Erhitzungsvorgänge unterschiedlicher Rohstoffe durchführen, muss man sie entweder nacheinander verarbeiten oder weitere Öfen herstellen.

Jedes Mal, wenn der Spieler einen verarbeiteten Rohstoff aus dem Ofen entnimmt, wird Erfahrung (in Form von Erfahrungskugeln) fallengelassen, die sofort vom Spieler aufgenommen wird. Die Menge Erfahrung variiert je nach Rohstoffart und -anzahl.

Weitere Blöcke zur Erhitzung[]

Diese Blöcke haben spezielle Eigenschaften. Lagerfeuer brauchen zum Kochen deutlich länger, benötigen aber nach ihrer Herstellung keinen Brennstoff mehr. Der Räucher- und der Schmelzofen braten bzw. schmelzen ihren Inhalt doppelt so schnell wie der gewöhnliche Ofen, verbrauchen ihren Brennstoff dabei aber auch doppelt so schnell.

Alle Blöcke zur Erhitzung kommen in Dörfern vor.

Ofenart Fähigkeit
Normaler Ofen Keine Fähigkeit
Schmelzofen Doppelt so schnell Erze schmelzen, kann aber nur Erze schmelzen.
Nur halb so viele Erfahrungspunkte
Räucherofen Doppelt so schnell Nahrungsmittel erhitzen, kann aber nur Fleisch braten.
Nur halb so viele Erfahrungspunkte
Lagerfeuer Bis zu vier Nahrungsmittel gleichzeitig erhitzen.
Braucht keinen Brennstoff.
Keine Erfahrungspunkte

Rezeptbuch[]

Das Rezeptbuch zeigt alle Ofen-Rezepte an, die man mit den bisher gefundenen Zutaten anwenden kann.

Rezepte[]

Nahrung[]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Gebratenes Schweinefleisch

Rohes Schweinefleisch
0,35 Sättigt um 8 (🍗🍗🍗🍗), roh nur um 3 (🍗🍗).

Steak

Rohes Rindfleisch
0,35 Sättigt um 8 (🍗🍗🍗🍗), roh nur um 3 (🍗🍗).

Gebratenes Hammelfleisch

Rohes Hammelfleisch
0,35 Sättigt um 6 (🍗🍗🍗), roh nur um 2 (🍗).

Gebratenes Hühnchen

Rohes Hühnchen
0,35 Sättigt um 6 (🍗🍗🍗), roh nur um 2 (🍗) und kann eine Lebensmittelvergiftung hervorrufen.

Gebratenes Kaninchen

Rohes Kaninchen
0,35 Sättigt um 5 (🍗🍗🍗), roh nur um 3 (🍗🍗).

Gebratener Kabeljau

Roher Kabeljau
0,35 Sättigt um 5 (🍗🍗🍗), roh nur um 2 (🍗).

Gebratener Lachs

Roher Lachs
0,35 Sättigt um 6 (🍗🍗🍗), roh nur um 2 (🍗).

Ofenkartoffel

Kartoffel
0,35 Sättigt um 5 (🍗🍗🍗), roh nur um 1 (🍗).

Getrockneter Seetang

Seetang
0,1
(0,01 in der Bedrock-Version)
Sättigt um 1 (🍗).

Erze und Materialien[]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Eisenbarren

Eisenerz
0,7 Kann genutzt werden, um verschiedene Gegenstände wie Eisenschwerter, Eisenspitzhacken und Eisenblöcke herzustellen.

Eisenklumpen



Eisenwerkzeug
Eisenrüstung
Kettenrüstung
0,15 Eiserne Werkzeuge und Rüstungsteile können zu einem Eisenklumpen eingeschmolzen werden.

Goldbarren

Golderz
Nethergolderz
1,0 Kann genutzt werden, um verschiedene Gegenstände herzustellen. Siehe Goldbarren

Wenn Nethergolderz normal abgebaut wird lässt es 2-6 Goldklumpen fallen.


Goldklumpen


Goldwerkzeug
Goldrüstung
0,15 Goldene Werkzeuge und Rüstungsteile können zu einem Goldklumpen eingeschmolzen werden.

Glas

Sand
0,1 Wird genutzt, um durchsichtige Strukturen wie Fenster zu erschaffen. Kann auch zum Herstellen von Glasscheiben und Glasflaschen genutzt werden.

Stein

Bruchstein
0,1 Baumaterial. Kann außerdem zum Herstellen von Druckplatten, Knöpfen, Steinziegeln, Redstone-Verstärkern und Redstone-Komparatoren genutzt werden.

Glatter Stein


Stein

0,1 Kann nur plaziert und zum Schmelzofen weiter verarbeitet werden.

Ziegel

Tonklumpen
0,3 Kann zum Herstellen von Ziegelsteinen und Blumentöpfen gebraucht werden.

Netherziegel

Netherrack
0,1 Kann zum Herstellen von Netherziegeln gebraucht werden.

Keramik

Ton
0,35 Dekoratives Baumaterial. Wird auch benutzt, um Gefärbte Keramik herzustellen.

Rissige Steinziegel

Steinziegel
0,1 Dekoratives Baumaterial. Kann auch in Festungen gefunden werden.

Glatter Quarzblock

Quarzblock
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Glasierte Keramik

Gefärbte Keramik
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Rissige polierte Schwarzsteinziegel

Polierte Schwarzsteinziegel
0,1 Dekoratives Baumaterial. Kann auch in Bastionen gefunden werden.

Rissige Netherziegel

Netherziegel
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Netheritplatten

Antiker Schrott
1,0 Wird genutzt, um Netheritbarren herzustellen

Tiefenschiefer

Bruchtiefenschiefer
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Rissige Tiefenschieferziegel

Tiefenschieferziegel
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Rissige Tiefenschieferfliesen

Tiefenschieferfliesen
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Glatter Basalt

Basalt
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Erze „verschwenden“[]

Alle Erze können im Ofen geschmolzen werden, wenn man diese vorher mit einer Behutsamkeits-Verzauberung abbaut. Dies is aber eine Verschwendung von Brennmaterialien, da alle Erze-Blöcke ihr Erz fallen lassen, wenn man sie ohne Behutsamkeits-Verzauberung abbaut. Zudem kann man mit einer Glücks-Verzauberung aus allen Erz-Blöcken mehr Erz erhalten (im Ofen immer nur ein Erz pro Erz-Block). Zusätzlich erhält man durch das abbauen von Erz-Blöcken mehr Erfahrung, als beim Schmelzen.

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Diamant

Diamanterz
1,0 Wird genutzt, um verschiedene Gegenstände herzustellen.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 1 Diamant und 3–7 Erfahrung fallen.

Lapislazuli

Lapislazulierz
0,2 Wird als Farbmittel, fürs Verzaubern und zum Herstellen von Lapislazuliblöcken genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 4–8 Lapislazuli und 2–5 Erfahrung fallen.

Redstone

Redstone-Erz
0,7 Wird beim Herstellen, Brauen und bei Redstone-Schaltkreisen genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 4–5 Redstone und 1–5 Erfahrung fallen.

Kohle

Steinkohle
0,1 Wird als Brennmaterial genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 1 Kohle und 0–2 Erfahrung fallen.

Smaragd

Smaragderz
1,0 Wird beim Handel benötigt. Außerdem kann man damit Smaragdblöcke herstellen.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 1 Smaragd und 3–7 Erfahrung fallen.

Netherquarz

Netherquarzerz
0,2 Wird beim Herstellen genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, lässt es 1 Netherquarz und 2–5 Erfahrung fallen.

Andere Gegenstände im Ofen[]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Geplatzte Chorusfrucht

Chorusfrucht
0,1 Chorusfrüchte können getrocknet und zu Purpurblöcken verarbeitet werden.

Hellgrüner Farbstoff

Meeresgurke
0,1 Meeresgurken können zu hellgrünem Farbstoff zerkocht werden.

Holzkohle

Stamm

Holz

Entrindeter Stamm

Entrindetes Holz

0,15 Auch Köhlern ist möglich: Stämme, Holz, entrindete Stämme oder entrindetes Holz wird im Ofen zu Holzkohle verkohlt, die als Alternative zur Steinkohle verwendet werden kann.

Grüner Farbstoff

Kaktus
1
(0,1 in der Bedrock-Edition)
Kakteen können zu grünem Farbstoff zerkocht werden.

Schwamm

Nasser Schwamm
0,15 Nasse Schwämmen können im Ofen getrocknet werden. Wird ein Lavaeimer als Brennmaterial benutzt oder das Brennmaterial schnell gegen einen Eimer ausgetauscht, füllt sich dieser mit Wasser.

Effizienz der Brennmaterialien[]

Wenn ein Brennvorgang startet, wird ein Gegenstand vom Brennmaterial verbraucht. Dieser Vorgang kann nicht gestoppt oder rückgängig gemacht werden, auch nicht, wenn man die restlichen, noch nicht verbrauchten Gegenstände entfernt. Wenn zu wenig Brennstoff für einen vollständigen Brennvorgang vorhanden ist, bricht der Brennvorgang ab. Wenn weiteres Brennmaterial nachgelegt wird, beginnt der Brennvorgang von vorne.

Ein Lavaeimer kann 100 Gegenstände erhitzen. Da das mehr als der gesamten Inhalt ist, der auf einmal in einen Ofen passt (jeweils 64 für Zutaten und Produkt), wird dabei oft etwas von der Brennzeit verschwendet. Um den Lavaeimer effizient nutzen zu können, empfiehlt es sich, die restlichen 36 Erhitzungsvorgänge auch zu verbrauchen und deswegen das Ausgangsmaterial nach gut der Hälfte der Erhitzungsvorgänge aufzufüllen. Ebenfalls ist es wichtig, die fertigen Produkte rechtzeitig aus dem Ofen zu entnehmen, da der Ofen bei vollständig gefüllten Produkt-Feld aufhört zu erhitzen und mögliche Brennzeit verloren geht.

Brennmaterial Brennzeit Anzahl der
Vorgänge
pro Brennmaterial
Anzahl, um
einen Ofen die gesamte Nacht
laufen lassen zu können
Sekunden pro
Stamm[Anm. 1]
Benötigte Anzahl, um einen
Stapel bestehend aus 64 Gegenständen zu erhitzen
Bambus 2,5 s 0,25 216 - 256
Teppich 3 s 0,335 180 192
Wolle 5 s 0,5 108 128
Schüssel 5 s 0,5 108 26,67 s 128
Setzling 5 s 0,5 108 128
Holzknopf 5 s 0,5 108 20 s 128
Stock 5 s 0,5 108 40 s 128
Holzstufe 7,5 s 0,75 72 60 s 96
Holztür 10 s 1 54 20 s 64
Schild 10 s 1 54 18,46 s 64
Werkzeuge und Waffen[Anm. 2] 10 s 1 54 10 bis 20 s 64
Schmiedetisch 15 s 1,5 36 15 s 43
Bognertisch 15 s 1,5 36 15 s 43
Fass 15 s 1,5 36 8 47

(~8.57) s

43
Komposter 15 s 1,5 36 17 17

(~17.14)s

43
Lesepult 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Bienennest 15 s 1,5 36 43
Bienenstock 15 s 1,5 36 10 s 43
Bogen 15 s 1,5 36 40 s 43
Armbrust 15 s 1,5 36 26 23 s 43
Angel 15 s 1,5 36 40 s 43
Tageslichtsensor 15 s 1,5 36 40 s 43
Leiter 15 s 1,5 36 51,43 s 43
Holzdruckplatte 15 s 1,5 36 30 s 43
Stamm 15 s 1,5 36 15 s 43
Holz 15 s 1,5 36 11,25 s 43
Entrindeter Stamm 15 s 1,5 36 15 s 43
Entrindetes Holz 15 s 1,5 36 11,25 s 43
Holzbretter 15 s 1,5 36 60 s 43
Zaun 15 s 1,5 36 36 s 43
Zauntor 15 s 1,5 36 15 s 43
Holztreppe 15 s 1,5 36 40 s 43
Holzfalltür 15 s 1,5 36 20 s 43
Werkbank 15 s 1,5 36 15 s 43
Bücherregal 15 s 1,5 36 10 s 43
Truhe 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Redstone-Truhe 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Plattenspieler 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Notenblock 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Banner 15 s 1,5 36 43
Pilzblock 15 s 1,5 36 43
Boot 20 s 2 27 16 s 32
Truhenboot 60 s 6 9 18,46 s 10,66
Kohle 80 s 8 6,75 8
Holzkohle 80 s 8 6,75 bis zu 70 s[Anm. 3] 8
Lohenrute 120 s 12 4,5 5,34
Getrockneter Seetangblock 200 s 20 2,7 3,2
Kohleblock 800 s 80 0,675 0,8
Lavaeimer 1000 s 100 0,54 0,64
  1. Diese Werte beschreiben, wie lange man einen Ofen mit dem Material (hergestellt aus genau einem Stamm) betreiben kann. Auch "unit-of-wood-equivalent" genannt.
  2. Die Abnutzung der Holzwerkzeuge und -waffen ändert die Brenndauer nicht.
  3. Die Brennmaterialkosten, um einen Stamm in Holzkohle zu verkohlen (18 von einer zweiten Holzkohle, 164 von einem dritten) sind bereits mit eingerechnet.

Technik[]

Trivia[]

  • Es gibt keine Anzeige oder Regelung der Temperatur. Der Ofen stellt anhand des Rohmaterials automatisch die richtige Temperatur ein. In der Realität erfolgt das Trocknen ab 30 °C, das Kochen und Braten bei ca. 100 °C, das Verkohlen bei ca. 400 °C, das Ziegelbrennen bei ca. 1000 °C, das Keramikglasieren und Goldschmelzen bei ca. 1300 °C, das Eisenschmelzen bei ca. 1500 °C, das Quarzsandschmelzen zu Glas bei ca. 1700 °C und das Steinschmelzen bei ca. 5000 °C.

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Indev
29. Januar 2010
  • Mit einem Feuerzeug muss ein Feuer erzeugt werden, in das die Rohstoffe zum Erhitzen geworfen werden, bislang sind das nur Eisenerz und Golderz.
19. Februar 2010
  • Der Ofen wird hinzugefügt, er ersetzt das Erhitzen mit Feuer durch das Feuerzeug.
  • Neben dem Schmelzen der Erze kann auch Schweinefleisch als erstes Nahrungsmittel im Ofen gebraten werden.
  • Sand kann in einem Ofen zu Glas geschmolzen werden.
23. Februar 2010
Beta Versionen/Beta#1.2
Beta Versionen/Beta#1.8 (Beta 1.8-pre1)
  • Es ist nun möglich, auch Nahrung zu stapeln und statt einer Einzelnahrung einen ganzen Stapel zum Braten in den Ofen zu legen.
Vollversion Vollversion 1.3.1
12w18a
  • Werkzeuge aus Holz können als Brennstoff genutzt werden.
12w22a
  • Beim Erhitzen erhält man Erfahrung.
  • Wenn man einen Lavaeimer als Brennstoff benutzt, erhält man einen leeren Eimer zurück.
12w30a
  • Mit Einführung der Rotation von Stämmen wird für alle vier Holzarten auch das rundum berindete Holz eingeführt, das zwar ein ungenutztes Spielelement ist, aber als Variante des Stammes genauso zu Holzkohle verkohlt werden kann.
Vollversion Vollversion 1.5 (13w01a)
Vollversion Vollversion 1.6 (13w17a)
  • Ton kann im Ofen zu Keramik gebrannt werden.
Vollversion Vollversion 1.7.1 (1.7.1-pre)
  • Akazien- und Schwarzeichenstämme und ihr Holz können zu Holzkohle verkohlt werden.
Vollversion Vollversion 1.7.2 (13w36a)
  • Brenndauer der Holzstufen korrigiert.
Vollversion Vollversion 1.8
14w04a
  • Wenn kein Brennstoff mehr vorhanden ist, verringert sich der Erhitzungsfortschritt doppelt so schnell wie er sich erhöht.
14w25a
  • Steinziegel können im Ofen rissig gebrannt werden
  • Mit Einführung der Modelldaten können einige Blöcke nicht mehr ins Inventar geholt werden. Die nicht vom Spiel genutzten rundum berindeten Holzblöcke gehören dazu, sie können daher nicht mehr in den Ofen gelegt werden.
14w25b
Vollversion Vollversion 1.11 (16w33a)
Vollversion Vollversion 1.11.1 (16w50a)
  • Alle Gold- und Eisenwerkzeuge und -waffen können zu Gold- und Eisenklumpen geschmolzen werden.
Vollversion Vollversion 1.12 (17w06a)
  • Gefärbter gebrannter Ton kann zu gefärbter glasierter Keramik gebrannt werden.
Vollversion Vollversion 1.13
17w47a
  • Mit der Metadaten-Entfernung erhalten die sechs rundum berindeten Hölzer eigene ID-Namen und sind im Kreativinventar verfügbar. Damit können sie auch wieder in den Ofen gelegt und verkohlt werden.
18w06a
18w07a
  • Seetang kann getrocknet werden
  • Getrocknete Seetangblöcke hinzugefügt, sie können als Brennmaterial verwendet werden.
  • Entrindete Stämme hinzugefügt, sie können verkohlt oder als Brennmaterial verwendet werden.
1.13-pre2
  • Entrindetes Holz hinzugefügt, es kann verkohlt oder als Brennmaterial verwendet werden.
Vollversion Vollversion 1.14
18w44a
19w02a
  • Rohe Nahrungsmittel können auf ein Lagerfeuer gelegt werden um diese zu braten, dies dauert jedoch deutlich länger als sie in einen Ofen zu legen.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Pocket Edition Alpha 0.3.2
  • Ofen und damit das Erhitzen hinzugefügt.
Pocket Edition Alpha 0.8.0 build?
  • Werkzeuge aus Holz können als Brennstoff genutzt werden.
  • Lavaeimer können als Brennstoff genutzt werden.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement