Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Endsiedlung
Endsiedlung
Endsiedlungsschiff
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Glasscheibe|Glasscheibe]]<br/>{{Block
| image        = Glasscheibe.png
| invimage     = Glasscheibe
| type         = Farbige Blöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = Keine
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = glass_pane
| blockstate   = Glasscheibe
}}
{{Diese Seite|die Glasscheibe|die gefärbte Glasscheibe|Gefärbte Glasscheibe}}
'''Glasscheiben''' sind durchsichtige [[Blöcke]], die als Alternative zu [[Glas]] genutzt werden können. Wie auch [[Redstone]], [[Eisengitter]] und [[Zaun|Zäune]] verbinden sie sich mit benachbarten Glasscheiben. Sie besitzen die gleiche Textur wie Glas und kommen in [[Dorf|Dörfern]] und [[Waldanwesen]] natürlich vor. Anders als bei den Zäunen, kann man über die Glasscheiben springen, da sie nur eine Höhe von einem Block haben. Glasscheiben können nicht horizontal platziert werden. Ihre Textur ist etwas heller als die des normalen Glasblocks.

== Nutzen ==
Glasscheiben sind nicht viel effektiver als normales Glas, da man etwas schlechter hindurch sehen kann. Ihr Vorteil gegenüber Glasblöcken besteht darin, dass man aus 6 Glasblöcken 16 Glasscheiben herstellen kann und somit Ressourcen effizenter genutzt werden.

Sowohl Drops, als auch der Spieler selbst können in das Loch in einem Feld aus 2x2 Glasscheiben fallen, Wasser kann dieses Loch jedoch nicht passieren, weshalb sich diese Anordnung gut für den Zugang eines Unterwasserhauses eignet.

== Herstellung ==
Glasscheiben werden aus sechs [[Glas]]blöcken in einem horizontalen 2x3 Rechteck hergestellt:
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Glasscheibe}}
|}
Durch den Output von 16 Glasscheiben eignen sich diese gut zum Bauen von Fenstern oder Glashäusern.

== Verwendung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Glasscheibe Erster Screenshot.png|Jeb zeigt Glasscheiben erstmalig bei Twitter<ref>{{tweet|jeb_|93618013537972224}}</ref>
Glasscheibe Dorf.png|Natürlich vorkommende Glasscheiben in einem [[Dorf]]
Glasscheibe Einzeln.png|Einzeln platzierte Glasscheiben erscheinen stabförmig
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt, sie richten sich kreuzartig aus.
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Beim Abbauen wird die Glasscheibe nicht mehr gedroppt.
|group3= {{ver|1.3|12w17a}}
|list3= *Glasscheiben kann man wieder mit "Behutsamkeit" verzauberten Werkzeugen abbauen.
|group4= {{ver|1.7|13w41a}}
|list4= *Glasscheiben verbinden sich jetzt mit [[Eisengitter]]n.
*Glasscheiben werden anders gerendert und sind zwei Pixel dick.
|group5= {{ver|1.9|15w31a}}
|list5= *Einzeln platzierte Glasscheiben ähneln einem Stab und richten sich nicht mehr kreuzartig aus.
|group6= {{ver|1.11|16w39a}}
|list6= *Glasscheiben kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
|group7= {{ver|1.12|17w15a}}
|list7= *Glasscheiben verbinden sich auch mit [[Treppe]]n.
|group8= {{ver|1.13|17w47a}}
|list8= *Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
*Bisher wurden Glasscheiben bei der Anzeige durch den [[Client-Server-Konzept|Client]] automatisch verbunden, jetzt wird die Verbindung vom Server berechnet und als [[Blockzustand#Glasscheibe|Blockzustand]] gespeichert.
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Man kann aus Glasscheiben mit dem jeweiligen Farbstoff auch direkt [[gefärbte Glasscheibe]]n herstellen.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *In einem [[Kartentisch]] können Glasscheiben als Rezept verwendet werden, um Karten zu sperren.
}}
|group10= {{ver|1.16|20w15a}}
|list10= *Glasscheiben verbinden sich mit [[Mauer]]n.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Glasscheiben können mit Wasser geflutet werden
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Glasscheiben können zurückerhalten werden, wenn man sie mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abbaut
}}
{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Tabulka skla]]
[[en:Glass Pane]]
[[es:Panel de cristal]]
[[fr:Vitre]]
[[it:Pannello di vetro]]
[[ja:板ガラス]]
[[ko:유리판]]
[[nl:Glazen ruit]]
[[pl:Szyba]]
[[pt:Vidraça]]
[[ru:Стеклянная панель]]
[[uk:Шиба]]
[[zh:玻璃板]]</li><li>[[Modifikation/Herobrine/Totem-Block|Modifikation/Herobrine/Totem-Block]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}}
{{UngeprüfterInhalt}}
{{Block
| invimage    = Herobrine:Totem-Block
| type        = ?
|image        = none
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = ?
| tool        = ?
| renewable   = ?
| stackable   = ?
| flammable   = ?
| nameid      = totem-block
| blockstate  = ?
}}
=== Verwendung ===

Zum Bau eines [[Herobrine]]-Totem.
Um Herobrine freizusetzen, baut man einen Totem.
{{BlockGrid|N=Netherrack|G=Goldblock|a=Luft|T=TNT|F=Feuer|F|N|T|G|G}}
(Anstelle des TNT ist der Totem-Block einzufügen)
Nun schlägt ein Blitz auf dem Totem ein, die Augen des Herobrine Totem-Blocks leuchten rot und im Chat steht <blockquote>
You don't know what you did!
</blockquote>
Nun ist Herobrine freigesetzt.

Wenn man den Herobrine Totem-Block wieder abbaut, regnet es kurz und im Chat steht <blockquote>
You will never be free!
</blockquote>

=== Herstellung ===

{{Grid/Werkbank
|A1= Knochen |B1= Knochen |C1= Knochen
|A2= Knochen |B2= Seelensand |C2= Knochen
|A3= Knochen |B3= Knochen |C3= Knochen
|Output= Herobrine:Totem-Block
 }}
Um ein Totem-Block herzustellen wird nur 1 [[Seelensand]] und 8 [[Knochen]] benötigt.</li><li>[[Bearbeiteter Kupferblock|Bearbeiteter Kupferblock]]<br/>{{Attribution|de|Gemeißelter_Kupferblock}}
{{NeuerInhalt|tr=1}}
{{NeuerInhalt|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{{Block
| image       = Bearbeiteter Kupferblock.png; Angelaufener bearbeiteter Kupferblock.png; Verwitterter bearbeiteter Kupferblock.png; Oxidierter bearbeiteter Kupferblock.png
| invimage    = Bearbeiteter Kupferblock
| invimage2   = Angelaufener bearbeiteter Kupferblock
| invimage3   = Verwitterter bearbeiteter Kupferblock
| invimage4   = Oxidierter bearbeiteter Kupferblock
| invimage5   = ----
| invimage6   = Gewachster bearbeiteter Kupferblock
| invimage7   = Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock
| invimage8   = Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock
| invimage9   = Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = stone pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Bearbeiteter Kupferblock}} Bearbeiteter Kupferblock
:chiseled_copper
;{{BS|Angelaufener bearbeiteter Kupferblock}} Angelaufener bearbeiteter Kupferblock
:exposed_chiseled_copper
;{{BS|Verwitterter bearbeiteter Kupferblock}} Verwitterter bearbeiteter Kupferblock
:weathered_chiseled_copper
;{{BS|Oxidierter bearbeiteter Kupferblock}} Oxidierter bearbeiteter Kupferblock
:oxidized_chiseled_copper
;{{BS|Gewachster bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster bearbeiteter Kupferblock
:waxed_chiseled_copper
;{{BS|Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock
:waxed_exposed_chiseled_copper
;{{BS|Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock
:waxed_weathered_chiseled_copper
;{{BS|Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock
:waxed_oxidized_chiseled_copper
}}

'''Bearbeiteter Kupferblock''' ist ein Dekorations[[block]], der in [[Trial Chamber]] generiert wird.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Kupferbirnen können nur mit einer [[Steinspitzhacke]] oder besser abgebaut werden. Wenn eine Kupferbirne ohne [[Spitzhacke]] abgebaut wird, droppt er nichts.
{{Abbauen|Kupferbirne|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bearbeiteter Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Gewachster bearbeiteter Kupferblock}}
|-
{{Rezept|Gewachster bearbeiteter Kupferblock mit Honigwabe}}
|}

===Natürliche Generation===
Gemeißeltes Kupfer generiert auf natürlich in [[Trial Chamber]].

==Verwendung==
Gemeißelte Kupferblöcke sind dekorative Blöcke, die oxidieren können. Die Verwendung einer [[Honigwabe|Wabe]] auf einem gemeißelten Kupferblock verhindert, dass er oxidiert. 

===Oxidation===
Nicht gewachste gemeißelte Kupferblöcke weisen vier Oxidationsstufen auf (einschließlich des anfänglichen Normalzustands). [[Blitz|Blitze]] und [[Axt|Äxte]] können die Oxidation von gemeißelten Kupferblöcken entfernen.

Wenn der Block zu oxidieren beginnt, verfärbt er sich und es entstehen grüne Flecken. Wenn die Oxidation weitergeht, hat der Block eine grüne Farbe mit braunen Flecken. Im letzten Stadium ist der Block blaugrün mit mehreren grünen Flecken.

==Geschichte==
15. Oktober 2023: Der gemeißelte Kupferblock wird bei [[Minecraft Live 2023]] gezeigt.

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Attribution|m.w|Chiseled_Copper?oldid=2358510}}</li></ul>
Biom

End-Mittelland
End-Hochland

Bestandteile

Siehe Aufbau

Bauwerksdaten

Endsiedlung

Vorlagen

19 Vorlagen

Bauwerk-ID

endcity

Eine Endsiedlung ist ein vom Spiel generiertes Bauwerk auf den ringförmig um die zentrale End-Inseln liegenden Inseln. Die Endsiedlung hat einen baumartigen Aufbau und verschiedene Größen. Sie besteht aus Häusern, die über Türme und Brücken miteinander verbunden sind.

Das Bauwerk besteht vor allem aus Endsteinziegeln, Purpurblöcken und dessen Varianten und wird von Endstäben beleuchtet. In seinen Mauern findet man Shulker.

Vorkommen[]

Endsiedlungen werden im äußeren Ende auf den großen Endinseln generiert. Das äußere Ende kann über ein Endtransitportal erreicht werden, welches nach dem Besiegen des Enderdrachen am Rand der Hauptinsel generiert wird. Alternativ kann man auch über das Meer der Leere zum äußeren Ende gelangen, indem man sich von der Hauptinsel aus 1000 Blöcke nach außen baut. Auch wenn der Enderdrache noch lebt ist dieser Weg offen.

Endsiedlungen können sehr dicht aneinander generiert werden, aber auch weit voneinander entfernt sein. Im Gegensatz zu anderen Bauwerken werden sie aber in einem erkennbaren Raster generiert. Endsiedlungen befinden sich nur an bestimmten Koordinaten bzw. in bestimmten Chunks, die man als eine Art "Zellen" bezeichnen könnte. Die Chunks, die zu solchen Zellen gehören, berechnen sich nach ([0...8] +- n * 20). n ist dabei eine ganze Zahl, die mit 20 multipliziert wird. Jede Zelle ist insgesamt 8 x 8 Chunks groß, deren Spanne sich aus der 0 bis 8 ergeben. Multipliziert man das Ergebnis mit 16 erhält man die Koordinaten.

Zum Beispiel kann eine Endsiedlung bei den x-Chunks = 60-68 (n=3) oder x-Chunks = 80-88 (n=4) generiert werden, aber nicht dazwischen. So hat man die Möglichkeit eine Endsiedlung bei x-Koordinaten von 960-1.088 und/oder 1.280-1.408 finden, aber niemals zwischen 1.089 und 1.279. Analog dazu gilt diese Berechnung auch für die z-Chunks. Beide Koordinaten besitzen damit bandartige Bereiche, in denen sich alle Endsiedlungen befinden. Zusammen bilden sie ein Raster, an deren Schnittpunkten eine Endsiedlung letztendlich auch generiert werden kann. Außerhalb der Schnittstellen ist dies nicht möglich.


In Buffet-Welten (früher Angepasst) und Flachlandwelten kann man die Generierung von Endsiedlungen nicht ausschalten.

Endsiedlungen können mit dem Befehl /locate endcity gefunden werden.

Aufbau[]

Endsiedlungen können in verschiedenen Ausführungen angetroffen werden. Sie können aus nur einer einzigen Behausung bestehen oder ein weitläufiges Konstrukt sein, welches mit weiteren Behausungen verbunden ist.

Es führen viele Verzweigungen von einer Behausung zu weiteren Behausungen. Innerhalb bestimmter Behausungen (oft an der Spitze der Türme) sind Truhen und manchmal Endertruhen. Auf der Außenseite einiger Behausungen können Banner mit einem purpurroten und schwarzen Muster gefunden werden, deren Muster so ähnlich aussehen wie die "fehlender Block"-Textur.

Bestandteile:

Gebäudetypen[]

Die Anzahl von Gebäuden innerhalb einer Endsiedlung kann stark variieren, außerdem muss auch nicht jeder Gebäudetyp mindestens einmal vorkommen. Die maximale Anzahl jedes Gebäudetyps wird per Zufall festgelegt.

Endsiedlung klein
Kleine Endsiedlung
      Endsiedlung groß
Große Endsiedlung

Bilder von sämtlichen Bauelementen, aus denen eine Endsiedlung vom Spiel zusammengesetzt wird, findet man bei den Standard-Vorlagen.

Name Beschreibung Bild
Eingangshaus Ein dreistöckiges, 12×12 großes Gebäude mit einer Höhe von dreizehn Blöcken und breiterem Dach. Es hat ebenfalls schmale Fenster und zwei Shulker an der Eingangstür. Die höheren Stockwerke erreicht man über schmale Treppen an der Wand. Auf dem Eingangsgebäude steht immer ein schmaler Turm.
Endsiedlung Eingang
Einstöckiges Haus Ein 8×8 großes Gebäude mit einer Höhe von fünf Blöcken und breiterem Dach. Es besitzt mehrere schmale Fenster und zwei Shulker an der Eingangstür. Innen ist es leer.
Endsiedlung einstöckig
Zweistöckiges Haus Ein 10×10 großes Gebäude mit einer Höhe von neun Blöcken und breiterem Dach. Es hat ebenfalls schmale Fenster und zwei Shulker an der Eingangstür. Innen hat es eine zentrale Treppe, die in den zweiten Stock mit offenem Boden führt.
Endsiedlung zweistöckig
Dreistöckiges Haus Ein 12×12 großes Gebäude mit einer Höhe von dreizehn Blöcken und breiterem Dach. Es hat ebenfalls schmale Fenster und einen Shulker an der Eingangstür. Innen haben dreistöckige Häuser eine zentrale Treppe, die in den zweiten und dritten Stock mit offenem Boden führt. Im dritten Stock stehen eine Truhe und eine Endertruhe direkt nebeneinander. In den Ecken befinden sich zwei Shulker.
Endsiedlung dreistöckig
Schmaler Turm Ein Turm mit fünf Blöcken Durchmesser und unterschiedlicher Höhe. Er steht immer auf dem Dach eines Hauses und kann seitlich angesetzte Brücken haben. Innen kann man auf Stufen nach oben springen. Auf seiner Spitze kann ein breiter Turm aufsetzen oder ein kleines Häuschen.
Endsiedlung schmaler Turm
Breiter Turm Ein Turm mit elf Blöcken Durchmesser und unterschiedlicher Höhe. Er steht immer auf einem schmalen Turm und kann seitlich angesetzte Brücken haben. Innen hat er nur wenige Stufen und Endstäbe, über die man nach oben springen kann. Auf seiner Spitze steht ein einstöckiges Haus, das 13×13 groß ist mit einer Treppe zu dem noch breiteren Dach. Außerdem befinden sich innerhalb des Turmes stets zwei Truhen.
Endsiedlung breiter Turm
Brücke Die Straßen der Endsiedlung sind Brücken. Sie verbinden die einzelnen Häuser und Türme und sind stets ansteigend.
Endsiedlung Brücken
Schiff Selten und nur bei großen Endsiedlungen ist ein Schiff vorhanden, das in einigem Abstand von einer Brücke im Raum schwebt. Vom Brückenende kann man das Schiff mit einer Enderperle erreichen. Das Innere der Schiffe ist ziemlich klein. Es gibt einen Braustand mit zwei Tränken der Heilung. Außerdem gibt es zwei Truhen, die von einem Shulker bewacht werden. Diese enthalten sehr wertvolle Beute (einschließlich verzauberten Diamantrüstungsteilen und Eisenrüstungsteilen). Außerdem hängt dort in einem Rahmen ein Paar Elytren. Am Bug des Schiffes befindet sich ein Enderdrachenkopf.
Endsiedlung Schiff

Kreaturen[]

  • Shulker werden nur bei Generierung erschaffen und erscheinen nicht erneut.

Truheninhalt[]

In den generierten Truhen können folgende Gegenstände gefunden werden. Der Truheninhalt richtet sich nach den Beutetabellen:

Endsiedelung Truheninhalt
Weitere Details zur Beutetabelle
Gegenstand Wahrscheinlichkeit Stapelgröße
In jeder Truhe sind zwei bis sechs Stapel aus der Gruppe dieser Gegenstände enthalten
Goldbarren 52,3 % 2–7
Eisenbarren 38,4 % 4–8
Rote-Bete-Samen 21,1 % 1–10
Diamant 21,1 % 2–7
Sattel 13,3 % 1
Verzauberte Eisenspitzhacke [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberte Eisenschaufel [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzaubertes Eisenschwert [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Eisenhelm [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Eisenharnisch [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Eisenbeinschutz [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberte Eisenstiefel [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberte Diamantenspitzhacke [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberte Diamantschaufel [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzaubertes Diamantschwert [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Diamanthelm [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Diamantharnisch [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberter Diamantbeinschutz [Anm. 1] 13,3 % 1
Verzauberte Diamantstiefel [Anm. 1] 13,3 % 1
Smaragd 9 % 2–6
Eiserner Rossharnisch 4,6 % 1
Goldener Rossharnisch 4,6 % 1
Diamantener Rossharnisch 4,6 % 1
In jeder Truhe ist ein Stapel aus der Gruppe dieser Gegenstände enthalten.
Nichts[Anm. 2] 93,3 % 1
Wachen-Rüstungsbesatz 6,7 % 1
  1. a b c d e f g h i j k l m n Verzauberte Gegenstände der selben Art, die in der selben Truhe liegen, haben die selben Verzauberungen. Die Wahrscheinlichkeit um welche Verzauberung es sich handelt ist wie bei einer Level 20-39 Verzauberung am Zaubertisch.
  2. 'Nichts' bezieht sich nicht auf die Chance, eine leere Truhe zu erhalten. Stattdessen bezieht es sich auf die Chance, dass der Zufallsgenerator bei dieser Gruppe keine Beute generiert.

Fortschritte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Vorlage:Errungenschaften.default

Galerie[]

Geschichte[]


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion Vollversion 1.9
15w31a
  • Endsiedlung samt fliegendem Schiff hinzugefügt.
15w32c
15w33c
  • Der Kürbis wird durch einen Trichter ersetzt, der ein Buch mit dem Titel "Work in Progress" und dem Inhalt "We will have something else here soon..." von Searge beinhaltet.
15w41a
  • Der Trichter samt Buch wird entfernt und stattdessen trifft man im Schiff auf einen Rahmen mit Elytren.
  • Endsiedlungen sind viel ausgedehnter als in vorherigen Versionen.
15w43a
  • Der Truheninhalt richtet sich direkt nach den Beutetabellen.
Vollversion Vollversion 1.11 (16w39a)
  • Endsiedlungen können mit dem Befehl /locate EndCity gefunden werden.
Vollversion Vollversion 1.13 (18w06a)
Vollversion Vollversion 1.16 (20w21a)
  • Die Bauwerks-ID wird von "EndCity" zu "endcity" geändert.
Vollversion Vollversion 1.19.4
23w04a
  • Turmspitzen-Rüstungsbesatz sind in der Truhen der Endsiedlungen zu finden.
23w05a
  • Die Chance, einen Turmspitzen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 6,7% erhöht.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Pocket Edition 1.0.0 (Pocket Edition alpha 0.17.0.1)
  • Endsiedlung hinzugefügt.
Bedrock Edition 1.2.0 (Bedrock Edition beta 1.2.0.2)
  • Endsiedlungen spawnen mit Bannern.

Advertisement