Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Early Access
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Grenze|Grenze]]<br/>{{Block
| image       = Grenze.png
| invimage    = Grenze
| type        = Education Edition
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Nein
| renewable   = Nein
| tool        = not mineable
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = border_block
| drops       = Keine
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

== Eigenschaften ==
* Grenzen können nicht gewonnen werden, weder durch [[Handwerk]] noch durch Abbau. Dies rührt daher, da Grenzen im Überlebensmodus unzerstörbar ist. Im [[Kreativmodus]] oder mit [[Befehl]]en kann es allerdings zerstört werden.
* Unter und über Grenzen können im Überlebensmodus weder Blöcke gesetzt noch abgebaut werden. Allerdings kann man mit Kolben Blöcke aus dem oben genannten Bereich schieben oder ziehen.
* Den Bereich über der Grenze (bis zur Weltobergrenze auch über die Baugrenze hinaus) und unter der Grenze (bis zur Weltuntergrenze auch unter die Baugrenze hinaus) kann man im Überlebensmodus nicht passieren, im Kreativmodus allerdings schon.
* Die Grenze ähnelt optisch einer Mauer,ist aber komplett rot.
* Von der Grenze steigen und sinken sternförmige Partikel, die genauso hoch und tief wie der Sperrbereich reichen, sogar durch Blöcke hindurch.
* Dennoch ist es Mittels [[Enderperle]]n möglich, Grenzen zu überwinden.

== Gewinnung ==
Man kann die Grenze nicht auf natürlichem Weg im Spiel erhalten. Sie ist auch nicht im Kreativinventar zu finden. Man kann sie ähnlich zum [[Befehlsblock]] nur durch den {{b|/give @p border_block}} ins Inventar holen.

== Datenwerte ==
=== ID ===

{{ID Tabelle
|shownumericids=y
|generatetranslationkeys=bedrock
|displayname=Grenze
|spritetype=block
|nameid=border_block
|id=212
|foot=1
}}

== Verwendung == 
Man kann Grenzen zum leichten Abtrennen von Spielbereichen verwenden, da auch Kreaturen sie nicht passieren können und sie den Spieler auch nicht angreifen können.

== Trivia ==
Objekte lassen sich noch über bzw. unter Grenzen hindurch werfen/schießen.
Die Grenze ist die Alternative zum {{b|/worldborder}} der [[Java Edition]].

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Grenzblockpe.png|Blocktextur.
Datei:Grenze-Eigenschaften.jpg|Grenzblöcke in einer Welt in der Beta Version der Pocket Edition .
</gallery>

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Border]]
[[fr:Bordure]]
[[ja:ボーダー]]
[[pt:Border]]
[[ru:Граница]]
[[zh:边界]]</li><li>[[Verschmutzte Pilze|Verschmutzte Pilze]]<br/>{{#vardefine:values|Myzel}}{{Block
| image        = Myzel.png
| invimage     = Verschmutzte Pilze
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = shovel
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = 1 {{BL|Erde}}
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = mycelium
| blockstate   = Verschmutzte Pilze
}}

'''Verschmutzte Pilze''' (Endbetonung, Plural: Verschmutzte Pilzeien) nimmt im [[Pilzland]] den Platz von [[Doppelt hohes Gras]] ein und kann auf natürliche Weise auch nur dort vorgefunden werden. Es verbreitet sich wie Gras auch auf nahe [[Erde|Erdblöcke]], und ähnelt dem Gras in seiner Textur.

== Eigenschaften ==
* [[Setzling]]e und [[Blume]]n können nicht auf Verschmutzte Pilze gepflanzt werden, jedoch kann sich unter ihnen Verschmutzte Pilze bilden, wodurch sie allerdings wiederum zu einem aufsammelbaren [[Beute]] werden. 
* Auf der Oberfläche von Verschmutzte Pilze werden permanent [[Teilchen]] freigesetzt, die kleinen Sporen ähneln. Diese Partikel entstehen auch, wenn der Block mit [[Schnee]] bedeckt ist. 
* Verschmutzte Pilze ist neben [[Grauerde]] der einzige Block, auf dem [[Pilz]]e bei einem hohen [[Licht]]level wachsen und überleben können. Auch das manuelle Pflanzen von [[Riesenpilz]]en ist bei hohem Lichtlevel nur auf Verschmutzte Pilze möglich.
* Verschmutzte Pilze kann im Gegensatz zu Gras oder Erde nicht mit einer [[Hacke]] bearbeitet werden.
* Rote [[Muhschruhm]]s spawnen nur auf Verschmutzte Pilze

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
* Auch wenn Verschmutzte Pilze nur in Pilzbiomen auf natürliche Weise generiert wird, kann es dennoch in anderen Biomen wachsen.
* Es verbreitet sich auf dieselbe Weise auf nahen Erdblöcken wie Gras. Verschmutzte Pilze benötigt hierfür ein Lichtlevel von 9 oder höher und der betroffene Erdblock mindestens Lichtlevel 4 und darf von keinem Block bedeckt sein, egal ob lichtdurch- oder undurchlässig.
* Verschmutzte Pilze kann keine Grasblöcke überwuchern und wird selbst auch nicht von benachbartem Gras überwachsen.
* Wenn man Verschmutzte Pilze abbaut, erhält man wie bei Gras bloß Erde. Möchte man einen Verschmutzte Pilzeblock erhalten, kann dies nur durch die Verwendung der [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'' erreicht werden.

== Trivia ==
* In der Realität bezeichnet man mit Verschmutzte Pilze das wurzelartige, fast unsichtbare Geflecht, das den eigentlichen Pilz darstellt. Was im allgemeinen Sprachgebrauch als „Schimmel(pilz)“ oder „Pilz“ bezeichnet wird, sind nur die deutlich sichtbaren so genannten Sporangien bzw. Fruchtkörper, über die sich Pilze vermehren. Verschimmelte Lebensmittel können beispielsweise vom Verschmutzte Pilze vollständig durchwachsen sein, obwohl man nur eine kleine Stelle mit dem Sporangium sieht.
* Es gibt auch zu Verschmutzte Pilze [[Mythen#Kreatur-Spawn auf Verschmutzte Pilze|Minecraft-Gerüchte]], die sich mit dem Spawnen von Monstern auf ihm befassen. Diese sind allerdings nicht wahr, die Abwesenheit von Monstern auf Pilzinseln hängt mit dem Biom, und nicht mit dem Verschmutzte Pilze zusammen.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Verschmutzte Pilze Landschaft.png |Eine Pilzlandschaft mit Verschmutzte Pilze und Muhschruhms.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Myzel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Verschmutzte Pilze hinzugefügt, dieses kann wie Gras Erde bewachsen, aber nicht Gras umwandeln.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Verschmutzte Pilzeblöcke ist im Inventar des Kreativmodus verfügbar.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list3= *Verschmutzte Pilze kann nun im [[Überlebensmodus]] mit einem Werkzeug mit Behutsamkeitsverzauberung abgebaut werden.
}}
|group3= {{ver|1.2.4}}
|list3= *[[Pilze]] können nun nur noch auf Verschmutzte Pilze im vollen Sonnenlicht gesetzt werden.
|group4= {{ver|1.7|13w36a}}
|list4= *[[Grauerde]] hinzugefügt, dieses kann wie Verschmutzte Pilze Erde bewachsen, aber nicht Verschmutzte Pilze umwandeln.
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *Verschmutzte Pilze kann nun durch das Töten eines Endermans, der den Block hält, erhalten werden.
|group6= {{ver|1.14}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Verschmutzte Pilze 18w43a.png|32px]] Die Texturen des Verschmutzte Pilzes wird verändert.
|group2= {{ver|version|19w12a}}
|list2= *Verschmutzte Pilze hat jetzt eine zufällige Ausrichtung, wenn es platziert wird, ähnlich wie Grasblöcke.
}}
|group7= {{ver|1.16.2|20w27a}}
|list7= *Karmesinpilze und Wirrpilze können nun auf das Verschmutzte Pilze gesetzt werden.
|group8= {{ver|1.17}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Verschmutzte Pilze kann mit einer Schaufel zu einem [[Schotterweg]] umgewandelt werden.
|group2= {{ver|version|21w16a}}
|list2= *Verschmutzte Pilze befindet sich jetzt im <code>dirt</code>-Tag.
*Gras, hohes Gras, Farne, hohe Farne, Süßbeerensträucher, Setzlinge, Blumen, Azaleen, Zuckerrohr, Tote Büsche und Bambus können jetzt auf Verschmutzte Pilze gesetzt werden.
*Kürbisse und Melonen können jetzt auf Verschmutzte Pilze wachsen.
}}
|group9= {{ver|1.19|22w11a}}
|list9= *[[Datei:Verschmutzte Pilze.png|32px]] Die seitliche Textur des Mycels wird verändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list1= *[[Datei:Verschmutzte Pilze Beta 1.9-pre1.png|32px]] Verschmutzte Pilze hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.9.2}}
|list2= *Das Verschmutzte Pilze breitet sich jetzt korrekt aus.
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list3= *Verschmutzte Pilze kann jetzt mit der Verzauberung Behutsamkeit erhalten werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list4= *Verschmutzte Pilze kann nun durch das Töten eines Endermans, der den Block hält, erhalten werden.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Verschmutzte Pilze 18w43a.png|32px]] Die Textur des Mycels hat sich verändert.
|group6= {{ver|bev|1.16.200|52}}
|list6= *Verschmutzte Pilze kann mit einer Schaufel zu einem [[Schotterweg]] umgewandelt werden.
|group7= {{ver|bev|1.18.0|24}}
|list7= *Gras, hohes Gras, Farne, hohe Farne, Süßbeerensträucher, Setzlinge, Blumen, Azaleen, Zuckerrohr, Tote Büsche und Bambus können jetzt auf Verschmutzte Pilze gesetzt werden.
|group8= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list8= *[[Datei:Verschmutzte Pilze.png|32px]] Die seitliche Textur des Mycels wird verändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Verschmutzte Pilze hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Podhoubí]]
[[en:Mycelium]]
[[es:Micelio]]
[[fr:Mycélium]]
[[hu:Gombafonal]]
[[it:Micelio]]
[[ja:菌糸]]
[[ko:균사체]]
[[nl:Zwamvlok]]
[[pl:Grzybnia]]
[[pt:Micélio]]
[[ru:Мицелий]]
[[zh:菌丝]]</li><li>[[Goldklumpen|Goldklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Goldklumpen.png
| invimage  = Goldklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = gold_nugget
}}
'''Goldklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die von [[Zombifizierter Piglin|zombifizierten Piglins]] beim Tod gedroppt werden und in verschiedenen Rezepten Verwendung finden.

== Gewinnung ==
=== Zombifizierte Piglins ===
Beim Tod lassen [[Zombifizierter Piglin|zombifizierte Piglins]] 0 bis 1 Goldklumpen fallen.
=== Schwarzstein ===
[[Golddurchzogener Schwarzstein]], den man in [[Basaltdeltas]] findet, droppt zu einer geringen Wahrscheinlichkeit Goldklumpen, ähnlich wie [[Kies]] [[Feuerstein]].

=== Nethergolderz ===
Beim Abbau von [[Nethergolderz]] können 2 bis 6 Goldklumpen droppen.

=== Vorkommen === 
Goldklumpen können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
Goldklumpen können aus [[Goldbarren]] hergestellt werden oder durch das Töten von zombifizierten Piglins erhalten werden. Zusätzlich besteht die Chance in den Truhen von [[Iglu]]s Goldklumpen zu finden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Goldrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt.
{{Ofenrezept
|Goldspitzhacke;Goldschaufel;Goldaxt;Goldhacke;Goldschwert
|Goldklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel;Goldener Rossharnisch
|Goldklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldbarren aus Goldklumpen}}
|-
{{Rezept|Glitzernde Melonenscheibe}}
|-
{{Rezept|Goldene Karotte}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Goldklumpen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen Beta 1.9 Prerelease.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt, sie können nur als Drop von zombifizierten Piglins erhalten werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *Mit einem Goldklumpen kann eine [[glitzernde Melonenscheibe]] hergestellt werden, Goldklumpen können außerdem durch die Umwandlung von Goldbarren erhalten werden.
}}
|group2= {{ver|1.1|11w48a}}
|list2= *Goldklumpen werden anstelle von Goldblöcken zur Herstellung von [[Goldener Apfel|goldenen Äpfeln]] benutzt.
|group3= {{ver|1.3}}
|list3= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Textur wird geändert.
|group4= {{ver|1.4|12w34a}}
|list4= *Goldklumpen werden zur Herstellung von [[Goldene Karotte|goldenen Karotten]] benötigt.
|group5= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list5= *[[Feuerwerkstern]]e können mit Goldklumpen hergestellt werden.
|group6= {{ver|1.6|13w23a}}
|list6= *Glitzernde Melonenscheiben werden mit acht statt nur einem Goldklumpen hergestellt.
*Goldklumpen werden bei der Herstellung des [[Goldener Apfel|goldenen Apfels]] durch Goldbarren ersetzt.
|group7= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list7= *Goldwerkzeuge, Goldwaffen und Goldrüstungsteile können im [[Ofen]] zu jeweils einem Goldklumpen eingeschmolzen werden.
|group8= {{ver|1.13}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w09a}}
|list1= *Goldklumpen können in Beutetruhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen.png|32px]] Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen in Dorfhäusern in der Ebene gefunden werden.
|group3= {{ver|version|18w49a}}
|list3= *Goldklumpen können in Truhen in Savannen-Dorfhäusern gefunden werden.
}}
|group10= {{ver|1.16}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w12a}}
|list1= *[[Nethergolderz]] droppt Goldklumpen beim Abbau.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *[[Golddurchzogener Schwarzstein]] droppt Beim Abbau manchmal Goldklumpen.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *Goldklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
|group4= {{ver|version|1.16-pre1}}
|list4= *Goldklumpen können zur Ablenkung von [[Piglin]]s verwendet werden.
|group5= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list5= *Goldklumpen können nicht mehr zur Ablenkung von Piglins verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatý nuget]]
[[en:Gold Nugget]]
[[es:Pepita de oro]]
[[fr:Pépite d'or]]
[[hu:Aranyrög]]
[[it:Pepita d'oro]]
[[ja:金塊]]
[[ko:황금 조각]]
[[nl:Goudklompje]]
[[pl:Bryłka złota]]
[[pt:Pepita de ouro]]
[[ru:Кусочек золота]]
[[uk:Золотий самородок]]
[[zh:金粒]]</li></ul>
Edition

Education Edition

Offizieller Name

0.14.2
0.16.0

Erscheinungsdatum

9. Juni 2016[1]

Protokollversion

Wartend

Die Education Edition early access-Version war eine Entwicklungsversion von der Minecraft: Education Edition, welche am 9. Juni 2016 erschien.[2]

Eigenschaften[]

Allgemein[]

  • Einfaches und sicheres Anmelden
    • Individuelle Schüler- und Lehreranmeldungen helfen dabei, jeden Spieler im Spiel zu identifizieren und Datenschutz und Sicherheit beim Spielen von Minecraft: Education Edition zu gewährleisten.
    • Single Sign-On-Funktionen (SSO) werden unterstützt, sodass keine zusätzlichen Kennwörter oder Konten erforderlich sind.

Blöcke[]

Gegenstände[]

Kreaturen[]

Bewertungen[]

I was impressed with how easy Minecraft: Education Edition was to setup. Within 45 minutes of the download being provided to me, I was able to get it installed and my students logged in and playing in a world together. No server setup, or networking configuration required.

~ Steve Isaacs, Game Design and Development Teacher, William Annin Middle School

One of my favorite features of the new Minecraft: Education Edition is the camera and portfolio. I showed my students how to take pictures of their projects and save into their portfolio of work with captions – and they absolutely loved it! And actually they were the ones who discovered that you could place the camera and take selfies of themselves and their classmates… we had a lot of fun in class that day!
~ Lisa Douthit, Media Technology Specialist, Turner Unified School District

Our teachers had been using the MinecraftEDU version for the past couple of years, and were excited to try the new Minecraft: Education Edition. The Minecraft Education team were very supportive and helpful through the Beta program. The tutorial and new features and functionality in Minecraft: Education Edition are awesome. Several of our students also enjoyed being part of the Beta program and sharing their thoughts with the Minecraft Education team. It has been a powerful, real-world learning opportunity for them.

~ Mark Blair, School Technology & Innovation Partner, Douglas County School District

Trivia[]

  • Dies ist die einzige kostenlose Version von Minecraft: Education Edition.

Einzelnachweise[]

Advertisement