Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Buch und Feder
Buch und Feder
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherwarzenblock|Netherwarzenblock]]<br/>{{Block
|image       = Netherwarzenblock.png; Wirrwarzenblock.png
|invimage    = Netherwarzenblock
|invimage2   = Wirrwarzenblock
|type        = Naturblöcke
|gravity     = Nein
|transparent = Nein
|light       = Nein
|flammable   = Nein
|pushable    = Ja
|tool        = hoe
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|nameid      =
;{{BS|Netherwarzenblock}} Netherwarzenblock
:nether_wart_block
;{{BS|Wirrwarzenblock}} Wirrwarzenblock
:warped_wart_block
}}
'''Netherwarzenblöcke''' sind dekorative Blöcke, welche aus [[Netherwarze]]n hergestellt werden. Außerdem können sie im [[Nether]] gefunden werden. Es gibt zwei Arten von Netherwarzenblöcken:

{{BS|Netherwarzenblock}} '''Netherwarzenblöcke''' sind rot und bestehen aus [[Netherwarze]]n. Sie kommen an [[Riesennetherpilz]]en im [[Karmesinwald]] vor.

{{BS|Wirrwarzenblock}}  '''Wirrwarzenblöcke''' sind türkis. Sie kommen auch an Riesennetherpilzen imn [[Wirrwald]] vor.

== Eigenschaften ==
Der Netherwarzenblock lässt sich nicht zurück in [[Netherwarze]]n umwandeln.

Netherwarzenblöcke können mit einer [[Hacke]] schneller abgebaut werden.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Netherwarzenblock, Wirrwarzenblock|Hacke|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Netherwarzenblöcke kommen natürlich im [[Karmesinwald]] vor. Wirrwarzenblöcke hingegen werden im [[Wirrwald]] generiert.

Mit Knochenmehl auf [[Netherpilz]]en kann man neue [[Riesennetherpilz]]e züchten, wodurch man an neue Warzenblöcke gelangt.

=== Herstellung ===
Netherwarzenblöcke können mithilfe von [[Netherwarze]]n hergestellt werden. Im Gegensatz dazu lassen sich Wirrwarzenblöcke nicht herstellen.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netherwarzenblock}}
|}

== Verwendung ==
=== Komposter ===
Wird ein Netherwarzenblock oder Wirrwarzenblock in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% um genau eine Stufe.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Netherwarzenfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Netherpilz- und -wurzelfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
1.10 Netherwarzenblöcke.jpg|Erster Screenshot von Jeb zu den neuen Netherwarzenblöcken.
Netherwarzenblöcke gebaut.png|Gebaute Netherwarzenblöcke.
Riesennetherpilze.png|Die beiden Riesennetherpilze, welche aus Warzenblöcken bestehen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.10}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w20a}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.10-pre1}}
|list2= *Werden nicht mehr von [[Lava]] oder [[Wasser]] zerstört.
}}
|group2= {{ver|1.14|18w43a}}
|list2= *[[Datei:Netherwarzenblock 18w43a.png|32px]] Die Textur des Netherwarzenblocks wird geändert.
|group3= {{ver|1.16}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Wirrwarzenblock.png|32px]] Wirrwarzenblöcke hinzugefügt.
*[[Datei:Netherwarzenblock.png|32px]] Die Textur der Netherwarzenblöcke wird geändert, damit sie zu den Wirrwarzenblöcken passt.
*Netherwarzenblöcke generieren in Karmesinwäldern.
*Es werden neue Geräusche für Netherwarzenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w09a}}
|list2= *Mit einer [[Hacke]] lassen sich Warzenblöcke schneller abbauen.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *Nether- und Wirrwarzenblöcke lassen sich im [[Komposter]] kompostieren.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Netherwarzenblock 18w43a.png|32px]] Die Textur des Netherwarzenblocks wird geändert.
|group3= {{ver|be|1.16.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Wirrwarzenblock.png|32px]] Wirrwarzenblöcke hinzugefügt.
*Netherwarzenblöcke generieren in Karmesinwäldern.
*Netherwarzenblöcke können durch Tauschhandel mit Piglins erhalten werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Netherwarzenblöcke können nicht mehr durch Tauschhandel mit Piglins erhalten werden.
*Netherwarzen- und Wirrwarzenblöcke können kompostiert werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *[[Datei:Netherwarzenblock 16w20a.png|32px]] Netherwarzenblock hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Nether Wart Block]]
[[es:Bloque de verrugas del Nether]]
[[fr:Bloc de verrues du Nether]]
[[ja:ネザーウォートブロック]]
[[ko:네더 사마귀 블록]]
[[nl:Netherkruidblok]]
[[pl:Blok netherowej brodawki]]
[[pt:Bloco de fungos do Nether]]
[[ru:Блок адского нароста]]
[[zh:下界疣块]]</li><li>[[Zementpulver|Zementpulver]]<br/>{{Block
| image       = Weißes Zementpulver.png;Oranger Trockenbeton.png;Magenta Trockenbeton.png;Hellblauer Trockenbeton.png;Gelbes Zementpulver.png;Hellgrüner Trockenbeton.png;
Rosa Trockenbeton.png;Grauer Trockenbeton.png;Hellgrauer Trockenbeton.png;Türkiser Trockenbeton.png;Violetter Trockenbeton.png;
Blauer Trockenbeton.png;Braunes Zementpulver.png;Grüner Trockenbeton.png;Roter Trockenbeton.png;Schwarzer Trockenbeton.png
| invimage    = Weißer Trockenbeton
| invimage2   = Oranger Trockenbeton
| invimage3   = Magenta Trockenbeton
| invimage4   = Hellblauer Trockenbeton
| invimage5   = Gelber Trockenbeton
| invimage6   = Hellgrüner Trockenbeton
| invimage7   = Rosa Trockenbeton
| invimage8   = Grauer Trockenbeton
| invimage9   = Hellgrauer Trockenbeton
| invimage10  = Türkiser Trockenbeton
| invimage11  = Violetter Trockenbeton
| invimage12  = Blauer Trockenbeton
| invimage13  = Brauner Trockenbeton
| invimage14  = Grüner Trockenbeton
| invimage15  = Roter Trockenbeton
| invimage16  = Schwarzer Trockenbeton
| type        = Farbige Blöcke
| gravity     = Ja
| transparent = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| light       = Nein
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Weißer Zementpulver}} Weißer Zementpulver
:white_concrete_powder
;{{BS|Oranger Zementpulver}} Oranger Zementpulver
:orange_concrete_powder
;{{BS|Magenta Zementpulver}} Magenta Zementpulver
:magenta_concrete_powder
;{{BS|Hellblauer Zementpulver}} Hellblauer Zementpulver
:light_blue_concrete_powder
;{{BS|Gelber Zementpulver}} Gelber Zementpulver
:yellow_concrete_powder
;{{BS|Hellgrüner Zementpulver}} Hellgrüner Zementpulver
:lime_concrete_powder
;{{BS|Rosa Zementpulver}} Rosa Zementpulver
:pink_concrete_powder
;{{BS|Grauer Zementpulver}} Grauer Zementpulver
:gray_concrete_powder
;{{BS|Hellgrauer Zementpulver}} Hellgrauer Zementpulver
:light_gray_concrete_powder
;{{BS|Türkiser Zementpulver}} Türkiser Zementpulver
:cyan_concrete_powder
;{{BS|Violetter Zementpulver}} Violetter Zementpulver
:purple_concrete_powder
;{{BS|Blauer Zementpulver}} Blauer Zementpulver
:blue_concrete_powder
;{{BS|Brauner Zementpulver}} Brauner Zementpulver
:brown_concrete_powder
;{{BS|Grüner Zementpulver}} Grüner Zementpulver
:green_concrete_powder
;{{BS|Roter Zementpulver}} Roter Zementpulver
:red_concrete_powder
;{{BS|Schwarzer Zementpulver}} Schwarzer Zementpulver
:black_concrete_powder
}}
{{Diese Seite|den Zementpulver|den Zement|Zement}}
'''Zementpulver''' ist ein dekorativer [[Block]], der schwerkraftabhängig ist und einen pulverartigen Eindruck macht.

== Eigenschaften ==
Zementpulver ist in 16 Farben verfügbar.

[[Datei:Trockenbeton Farbspektrum.png|600px]]

* Zementpulver kann ohne ein [[Werkzeug]] einfach mit der Hand abgebaut werden, schneller geht es aber mit einer [[Schaufel]].
* Zementpulver gehört zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].
* Zementpulver wird beim Kontakt mit stehendem oder fließendem Wasser zu [[Zement]], nicht jedoch durch [[Regen]].
*Außerdem kann man durch den Befehl /fill auf dem Wasser eine große Insel aus Zement schaffen indem man den Befehl (/fill) in der Luft darüber anwendet und der Zementpulver bei Kontakt mit dem Wasser sofort zu Zement wird und eine Ebene entsteht. 

== Herstellung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Zementpulver}}
|}

== Verwendung ==
Zementpulver dient zur Herstellung von [[Zement]]. Dies geschieht nicht wie in Minecraft üblich durch [[Handwerk]] oder einen ähnlichen Vorgang, sondern indem Zementpulver in Kontakt mit stehendem oder fließendem Wasser gerät. Dabei wird der Zementpulver fest und wandelt sich augenblicklich in [[Zement]] um.

{{Objekt
|title=Fallender Zementpulver
| image       = Weißer Zementpulver.png;Oranger Zementpulver.png;Magenta Zementpulver.png;Hellblauer Zementpulver.png;Gelber Zementpulver.png;Hellgrüner Zementpulver.png;
Rosa Zementpulver.png;Grauer Zementpulver.png;Hellgrauer Zementpulver.png;Türkiser Zementpulver.png;Violetter Zementpulver.png;
Blauer Zementpulver.png;Brauner Zementpulver.png;Grüner Zementpulver.png;Roter Zementpulver.png;Schwarzer Zementpulver.png
|size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops=none
|nameid=falling_block
}}

== Fallender Zementpulver == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist Zementpulver ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

== Galerie == 
<gallery>
Trockenbeton zu Beton.gif|Erste Vorschau des speziellen Verhaltens von Zementpulver<ref>{{tweet|jeb_|827073957983551488}}</ref>
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle]], [[gefärbte Keramik]], [[gefärbtes Glas]], Zementpulver und [[Zement]] im Vergleich.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.12|17w06a}}
|list1= *Zementpulver hinzugefügt
|group2= {{ver|1.13|17w47a}}
|list2= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *Zementpulver hinzugefügt
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[el:Concrete Powder]]
[[en:Concrete Powder]]
[[fr:Béton en poudre]]
[[it:Polvere di calcestruzzo]]
[[ja:コンクリートパウダー]]
[[ko:콘크리트 가루]]
[[nl:Cement]]
[[pl:Cement]]
[[pt:Cimento]]
[[ru:Цемент]]
[[uk:Цемент]]
[[zh:混凝土粉末]]</li><li>[[Hellgrauer Farbstoff|Hellgrauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hellgrauer Farbstoff.png
| invimage  = Hellgrauer Farbstoff
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = light_gray_dye
}}

'''Hellgrauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man ein [[Porzellansternchen]], eine [[Margerite]], eine [[weiße Tulpe]] oder [[Knochenmehl]] und [[Grauer Farbstoff|grauen Farbstoff]] in ein [[Crafting]]feld legt. Alternativ kann man diesen Farbstoff auch aus 2 Einheiten Knochenmehl und einem [[schwarzer Farbstoff|schwarzen Farbstoff]] herstellen.
Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Margerite}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Porzellansternchen}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus weißer Tulpe}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus schwarzem Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus grauem Farbstoff}}
|}

== Verwendung ==
Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der hellgraue Farbstoff …:

*… auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[hellgraue Wolle]] geschoren werden kann.
*… auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
*… zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
*… mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
*… in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
*… verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
*… mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
*… für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.  
*{{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
*{{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
*{{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas|Hellgraues}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Wolle|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern|2}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Bett|Hellgraues}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Kerze|Hellgraue}}
|}

=== Weben ===
{| class=wikitable 
|-
! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraues [[Banner]]
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage
|Output = Alle hellgraue Banner ohne Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraues [[Banner]]-Muster
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Pattern= Alle Bannervorlagen
|Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage
|Output = Alle hellgraue Banner mit Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraue [[Banner]]-Bilder
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld
|Sprite = Spickelbord; Gemauert
|Output = Hellgrauer Spickelbord Banner; Feld hellgrau gemauert Banner
}}
|{{nur|Bedrock}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon|Hellgrauer}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|1.4|12w34a}}
|list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group4= {{ver|1.6|13w19a}}
|list4= *[[Hellgraue Keramik]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.7|13w41a}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *[[Weiße Tulpe]], [[Margerite]] und [[Porzellansternchen]] hinzugefügt, aus denen hellgrauer Farbstoff gewonnen wird.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *[[Hellgraues Glas]] hinzugefügt.
}}
|group6= {{ver|1.8|14w30a}}
|list6= *[[Hellgraues Banner]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.11|16w39a}}
|list7= *[[Hellgraue Shulker-Kiste]] hinzugefügt.
|group8= {{ver|1.12|17w06a}}
|list8= *[[Hellgrauer Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''light_gray_dye''.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w08a}}
|list2= *[[Rossharnisch|Hellgrauer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Světle šedé barvivo]]
[[en:Light Gray Dye]]
[[es:Tinte gris claro]]
[[fr:Teinture gris clair]]
[[hu:Világosszürke festék]]
[[ja:薄灰色の染料]]
[[ko:회백색 염료]]
[[nl:Lichtgrijze kleurstof]]
[[pl:Jasnoszary barwnik]]
[[pt:Corante cinza-claro]]
[[ru:Светло-серый краситель]]
[[zh:淡灰色染料]]</li></ul>
Kategorie

Werkzeuge & Hilfsmittel

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Nein

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

writable_book

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

Buch und Feder wird aus einem Buch, einem Tintenbeutel und einer Feder hergestellt. Es kann nicht direkt platziert oder verwendet werden. Stattdessen kann man es in einer Truhe ablegen oder in einem Rahmen platzieren.

In ihm kann der Spieler bis zu 50 Seiten Text[Bedrock], bis zu 100 Seiten Text[Java] schreiben. Pro Seite können 14 Zeilen beschrieben werden. Die maximale Anzahl der Zeichen pro Zeile hängt von ihrer Breite ab.

Herstellung[]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Buch und Feder Buch +
Feder +
Tintenbeutel
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Ingwerliliensamen|Ingwerliliensamen]]<br/>{{Gegenstand
| title       =  Fackelliliensamen
| image       =  Ingwerliliensamen.png
| invimage    =  Fackelliliensamen
| type        = Naturblöcke
| stackable   = Ja (64)
| renewable   = Ja
| nameid      = torchflower_seeds
}}
{{Block
| title       = Ingwerlilienpflanze
| image       = Ingwerlilienpflanze1.png; Ingwerlilienpflanze2.png; Ingwerlilienpflanze.png; Ingwerlilienpflanze.png
| invimage    = None
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Weizenpflanzen}}
| hardness    = {{Härte|Weizenpflanzen}}
| transparent = Ja
| light       = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = none
| drops       ='''Im Wachstum:'''<br>{{GS| Ingwerliliensamen}}  Ingwerliliensamen (1)<br>'''Ausgewachsen:'''<br>{{BL|Fackellilie}} (1)
| nameid      = torchflower_crop
| blockstate  = Ingwerlilienpflanzen
}}

{{Diese Seite|die Pflanze|die Blume|Fackellilie}}
''' Fackelliliensamen''' dienen zum Anbau von '''Ingwerlilienpflanzen'''.

== Gewinnung ==
{{Attribution|de|Ingwerliliensamen}}
Ein [[Schnüffler]] kann  Fackelliliensamen im Grasblock ausgraben.

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
Fackelliliensamen werden mit einem Rechtsklick auf einen [[Ackerboden]] eingepflanzt, welcher durch Bearbeiten eines [[Gras|Gras-]] bzw. [[Erde|Erdblocks]] mit einer [[Feldhacke]] erzeugt werden kann. Hierfür muss der Block über den Fackellilienpflanzen frei bleiben bzw. aus [[Luft]] bestehen. Befindet sich der Ackerboden nicht innerhalb einer Entfernung von max. 4 Blöcken zu einer [[Wasser]]quelle, wandelt er sich nach einiger Zeit wieder in Erde um. Eine Quelle kann folglich einen quadratischen Bereich von 9×9 Blöcken bewässern. Der Ackerboden kann auch durch Regen bewässert werden, da dieser aber in der Regel nur zeitweise anhält, ist es sinnvoller eine ständige Wasserversorgung anzulegen. Außerdem wachsen die Ingwerlilienpflanzen auf bewässerten [[Ackerboden|Ackerböden]] schneller als auf unbewässerten. Zum Wachsen benötigen die Ingwerlilienpflanzen ein [[Licht]]level von mindestens 8. Durch das Platzieren von [[Fackel]]n oder anderen Lichtquellen (wie z. B. [[Leuchtstein]]) in der Nähe von Fackellilienpflanzen können sie auch bei Nacht wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel droppen die Pflanzen nach einiger Zeit wieder.

Beim Anbau von Fackellilienpflanzen gibt es 3 Wachstumsstadien, von denen jedes ein bisschen größer erscheint, als der Vorgänger.

Durch den Einsatz von [[Knochenmehl]] (Rechtsklick) werden die Fackellilienpflanzen gedüngt, wodurch einige Wachstumsstadien übersprungen werden. Durch Schlafen wachsen die Fackellilienpflanzen nicht schneller, allerdings hat es den Vorteil, dass die Sonne wieder scheint und die Ingwerlilienpflanzen ohne künstliche Beleuchtung weiter wachsen können.

Durch das Herumspringen auf dem [[Ackerboden]] verwandelt sich dieser wieder in Erde (wenn man aus einem Graben heraus auf den Ackerboden springt, geschieht dies jedoch nicht). Sobald sich der Ackerboden wieder in Erde verwandelt hat oder zerstört wird, werden auch die Ingwerlilienpflanzen zerstört. Sie droppen dabei Gegenstände, wobei diese je nach Wachstumstadium variieren. Auch Kreaturen können auf diese Weise das Feld beschädigen, daher ist es sinnvoll das bepflanzte Gebiet einzuzäunen und gut auszuleuchten, sodass dort bei Nacht keine [[Monster]] spawnen können.

Fackellilienpflanzen können jederzeit und mit einem beliebigen [[Werkzeug]] oder auch der bloßen Hand (eher zu empfehlen) geerntet werden, allerdings erhält man nur im letzten Stadium auch eine [[Fackellilie]]. Im ausgewachsenen Zustand erhält man beim Ernten eine [[Fackellilie]]. In allen früheren Stadien erhält man ausschließlich Samen.

*Der platzsparendste Aufbau ist ein Feld von 9×9 Blöcken Ackerboden mit einer Wasserquelle in der Mitte. 
*Im [[Nether]] ist der Aufbau in Reihen zu empfehlen, da Wasser oder Regen das Wachstum nicht beschleunigen können und man die Halbierung der Wachstumsgeschwindigkeit durch ungünstigen Feldanbau vermeiden sollte. 
*Im [[Nether]] kann man zwischen den Reihen [[Lava]] platzieren um eine ausreichende Beleuchtung zu erreichen. 
*Wasser kann überall mit einer [[Stufe]] verdeckt werden, die das Darüber laufen im geduckten Zustand bei der Ernte ermöglicht.

Zum '''Anbau von Ingwerlilienpflanzen''' siehe: [[Ackerbau]].

== Verwendung ==
{{Attribution|de|Ingwerliliensamen}}
=== Ackerbau ===
Mithilfe von  Fackelliliensamen können neue Fackellilienpflanzen angebaut werden. 

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Fackellilienpflanze}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Die Hühnchen und die Blümchen;Hobbygärtner;Paarweise;Wir säen Geschichte}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Die Vergangenheit pflanzen}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19.4}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w07a}}
|list1= *[[Datei: Ingwerliliensamen.png|32px]]  Fackelliliensamen, Fackellilienpflanzen und Fackellilien im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list2= * Fackelliliensamen können für den Fortschritt "Hobbygärtner" verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.20}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w12a}}
|list1= * Fackelliliensamen sind außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
|group2= {{ver|version|23w14a}}
|list2= * Fackelliliensamen können von Bauer-Dorfbewohnern aufgesammelt werden.
*Schnüffler können mit  Fackelliliensamen angelockt werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list1= *[[Datei: Fackelliliensamen.png|32px]]  Fackelliliensamen, Fackellilienpflanzen und Fackellilien hinter dem experimentellen Schalter "Schnüffler" hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.20.0|20}}
|list2= * Ingwerliliensamen sind außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Torchflower Seeds]]
[[es:Semillas de plantorcha]]
[[ja:トーチフラワーの種]]
[[pt:Sementes de plantocha]]
[[zh:火把莲种子]]</li><li>[[Goldklumpen|Goldklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Goldklumpen.png
| invimage  = Goldklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = gold_nugget
}}
'''Goldklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die von [[Zombifizierter Piglin|zombifizierten Piglins]] beim Tod gedroppt werden und in verschiedenen Rezepten Verwendung finden.

== Gewinnung ==
=== Zombifizierte Piglins ===
Beim Tod lassen [[Zombifizierter Piglin|zombifizierte Piglins]] 0 bis 1 Goldklumpen fallen.
=== Schwarzstein ===
[[Golddurchzogener Schwarzstein]], den man in [[Basaltdeltas]] findet, droppt zu einer geringen Wahrscheinlichkeit Goldklumpen, ähnlich wie [[Kies]] [[Feuerstein]].

=== Nethergolderz ===
Beim Abbau von [[Nethergolderz]] können 2 bis 6 Goldklumpen droppen.

=== Vorkommen === 
Goldklumpen können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
Goldklumpen können aus [[Goldbarren]] hergestellt werden oder durch das Töten von zombifizierten Piglins erhalten werden. Zusätzlich besteht die Chance in den Truhen von [[Iglu]]s Goldklumpen zu finden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Goldrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt.
{{Ofenrezept
|Goldspitzhacke;Goldschaufel;Goldaxt;Goldhacke;Goldschwert
|Goldklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Goldhelm;Goldharnisch;Goldbeinschutz;Goldstiefel;Goldener Rossharnisch
|Goldklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Goldbarren aus Goldklumpen}}
|-
{{Rezept|Glitzernde Melonenscheibe}}
|-
{{Rezept|Goldene Karotte}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Goldklumpen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen Beta 1.9 Prerelease.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt, sie können nur als Drop von zombifizierten Piglins erhalten werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *Mit einem Goldklumpen kann eine [[glitzernde Melonenscheibe]] hergestellt werden, Goldklumpen können außerdem durch die Umwandlung von Goldbarren erhalten werden.
}}
|group2= {{ver|1.1|11w48a}}
|list2= *Goldklumpen werden anstelle von Goldblöcken zur Herstellung von [[Goldener Apfel|goldenen Äpfeln]] benutzt.
|group3= {{ver|1.3}}
|list3= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Textur wird geändert.
|group4= {{ver|1.4|12w34a}}
|list4= *Goldklumpen werden zur Herstellung von [[Goldene Karotte|goldenen Karotten]] benötigt.
|group5= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list5= *[[Feuerwerkstern]]e können mit Goldklumpen hergestellt werden.
|group6= {{ver|1.6|13w23a}}
|list6= *Glitzernde Melonenscheiben werden mit acht statt nur einem Goldklumpen hergestellt.
*Goldklumpen werden bei der Herstellung des [[Goldener Apfel|goldenen Apfels]] durch Goldbarren ersetzt.
|group7= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list7= *Goldwerkzeuge, Goldwaffen und Goldrüstungsteile können im [[Ofen]] zu jeweils einem Goldklumpen eingeschmolzen werden.
|group8= {{ver|1.13}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w09a}}
|list1= *Goldklumpen können in Beutetruhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen.png|32px]] Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w48a}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen in Dorfhäusern in der Ebene gefunden werden.
|group3= {{ver|version|18w49a}}
|list3= *Goldklumpen können in Truhen in Savannen-Dorfhäusern gefunden werden.
}}
|group10= {{ver|1.16}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w12a}}
|list1= *[[Nethergolderz]] droppt Goldklumpen beim Abbau.
|group2= {{ver|version|20w15a}}
|list2= *[[Golddurchzogener Schwarzstein]] droppt Beim Abbau manchmal Goldklumpen.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *Goldklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
|group4= {{ver|version|1.16-pre1}}
|list4= *Goldklumpen können zur Ablenkung von [[Piglin]]s verwendet werden.
|group5= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list5= *Goldklumpen können nicht mehr zur Ablenkung von Piglins verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Goldklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Goldklumpen 1.3.png|32px]] Goldklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatý nuget]]
[[en:Gold Nugget]]
[[es:Pepita de oro]]
[[fr:Pépite d'or]]
[[hu:Aranyrög]]
[[it:Pepita d'oro]]
[[ja:金塊]]
[[ko:황금 조각]]
[[nl:Goudklompje]]
[[pl:Bryłka złota]]
[[pt:Pepita de ouro]]
[[ru:Кусочек золота]]
[[uk:Золотий самородок]]
[[zh:金粒]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Detektor-Schiene|Detektor-Schiene]]<br/>{{Block

| image = Detektor-Schiene.png | image2 = Detektor-Schiene (Aktiv).png | invimage = Detektor-Schiene | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Redstone | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tool = Pick | pushable = Ja | flammable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = detector_rail | blockstate = Detektor-Schiene }} {{Diese Seite|die Detektor-Schiene|eine Übersicht aller Schienen|Schiene (Begriffsklärung)}} '''Detektor-Schienen''' funktionieren im Prinzip wie normale [[Druckplatte]]n aber eben nur für Loren und sind [[Redstone-Signalgeber]]. Sie senden ein [[Redstone-Signal]] aus, wenn eine [[Lore]] auf ihnen steht oder über sie fährt.

== Herstellung == Wie bei den [[Antriebsschiene]]n erhält man nur 6 Stück und nicht 16, wie es bei den normalen Schienen der Fall ist.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Detektor-Schiene}} |}

== Eigenschaften ==

=== Allgemein === Detektor-Schienen lassen sich wie normale Schienen verlegen, besitzen jedoch nicht die Fähigkeit, Kurven zu bilden. Steigungen sind zwar möglich, aber in dieser Position funktionieren sie nicht. Sie müssen waagerecht liegen, um zu funktionieren. Die wichtigste Funktion der Detektor-Schiene besteht darin, eine sich auf ihr befindende [[Lore]] zu erkennen und als dessen Folge ein [[Redstone-Signal]] auszusenden. Dieses kann von dem Block unter ihr und den horizontal direkt benachbarten Blöcken empfangen werden.

=== Verlegemöglichkeit === <!--[[Datei:Detektor-Schiene Verlegemöglichkeit Kurve.png|400px]]-->

Mit Detektor-Schienen können keine Kurven erstellt werden, sodass man dafür stets normale Schienen hinzunehmen muss. Allerdings werden Detektor-Schienen auch nicht für ganze Strecken eingesetzt, sondern nur an bestimmten Stellen. Dort erfüllen sie dann den Zweck, dass wenn eine Lore die Detektor-Schiene passiert, ein Redstone-Signal abgegeben wird.

<!--[[Datei:Detektor-Schiene Verlegemöglichkeit Steigung.png|400px]]-->

Detektor-Schienen können auch bergauf oder bergab verlegt werden, jedoch gilt auch hier, dass sie in den meisten Fällen nicht in Reihen genutzt werden. Es gibt zwar Ausnahmen, aber in der Regel benötigt man sie nur an bestimmten Stellen.

=== Anschluss === <!--[[Datei:Detektor-Schiene Anschluss.png|400px]]-->

Die Detektor-Schiene kann ihr Redstone-Signal auf verschiedenen Ebenen weitergeben:

  • Durch den Block nach unten,
  • direkt neben den Block, auf dem die Detektor-Schiene liegt,
  • direkt von der Detektor-Schiene aus oder
  • direkt darüber, dann aber nur durch Redstone-aktive Blöcke, wie Kolben, Redstone-Lampen oder ähnliches.

=== Mit Schienenkurven === <!--[[Datei:Detektor-Schiene Schienenkurven.png|400px]]-->

Detektor-Schienen können auch dazu genutzt werden, die {{tw|Weiche}}n an einer Kreuzung/Verzweigung umzulegen. Wenn eine Kurve mehrere angrenzende Detektor-Schienen hat, kann die Kurve mit einem Redstone-Signal, das auch von den Detektor-Schienen ausgeht, umgeschaltet werden.

=== Mit Antriebsschiene === <!--[[Datei:Detektor-Schiene mit Antriebsschiene.png|400px]]-->

Detektor-Schienen geben den Redstone-Impuls auch an direkt anschließende [[Antriebsschiene]]n weiter. So kann man einen Beschleuniger ohne [[Redstone-Leitung]]en bauen: Detektor-Schiene, Antriebsschiene, Detektor-Schiene. Außerdem sind so einfache {{tw|Einweggleis}}e möglich: Detektor-Schiene, Antriebsschiene, normale Schiene. Eine Lore kann nur weiterfahren, wenn sie aus Richtung der Detektor-Schiene kommt, da die nicht-aktivierte Antriebsschiene die Lore ausbremst. Außerdem ist es mit Detektor-Schienen möglich, automatische {{tw|Kopfbahnhof|An-/Abfahrten}} zu machen. Durch eine Verzögerung mit [[Redstone-Verstärker]]n dauert die Zeit bis zur Abfahrt beliebig lange.

=== Mit Aktivierungsschiene === <!--[[Datei:Detektor-Schiene Aktivierungsschiene.png|400px]]-->

Eine Detektor-Schiene in Kombination mit einer Aktivierungsschiene kann dafür sorgen, dass Fahrgäste direkt aus der Lore geworfen werden. Entweder setzt man dazu, wenn es nur für eine Richtung relevant ist, eine Detektor-Schiene und eine Aktivierungsschiene hintereinander oder auf beiden Seiten kommt eine Detektor-Schiene. In manchen Fällen wird aber nicht nur die Auswurffunktion der Aktivierungsschiene genutzt, sondern die Sperrfunktion für Trichterloren. Dann kann es sinnvoll sein, mehrere Aktivierungsschienen hinter der Detektor-Schiene zu setzen.

=== Mit Komparator === <!--[[Datei:Redstone-Komparator und Detektor-Schiene.png|400px]]--> {{-}} Außerdem ist es möglich, mittels eines [[Komparator]]s zu prüfen, ob eine auf der Detektor-Schiene befindliche [[Güterlore]] oder [[Trichterlore]] Gegenstände geladen hat (siehe Bild). Für weitere Informationen siehe {{tw|Filtergleis}}.<br> <u>Beispiel:</u><br> Die Füllstandsanzeige einer Lore: die rechte Seite (Verstärker) zeigt an, ob sich eine fahrende Lore auf der Detektor-Schiene befindet, die linke Seite (Komparator und Verstärker) zeigt an, ob eine Güterlore aktuell Gegenstände geladen hat.

=== Vorkommen === Detektor-Schienen können in den [[Güterlore]]n von [[Mine]]n gefunden werden.

== Verwendung == === Technik ===

  • Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Abzweiggleis (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Durchgangsgleis (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Durchgangsgleis (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Kategoriegleis (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Kombinationsgleis (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.5}} |list1= *[[Datei:Sensorschiene Beta 1.5.png|32px]] Detektor-Schiene hinzugefügt. |group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}} |list2= *Schienen können mit einer Spitzhacke schneller abgebaut werden. |group3= {{ver|1.5}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w01b}} |list1= *Die Detektor-Schiene in Kombination eines [[Komparator]]s kann als Füllstandmesser von Loren mit Behältern genutzt werden. |group2= {{ver|version|13w03a}} |list2= *Schienen werden nicht mehr von [[TNT-Lore]]n zerstört. |group3= {{ver|version|13w04a}} |list3= *[[Kreatur]]en bleiben von Schienen fern. |group4= {{ver|version|13w10a}} |list4= *[[Datei:Sensorschiene (Aktiv) 13w10a.png|32px]] Textur im aktivierten Zustand hinzugefügt. }} |group4= {{ver|1.9}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w44a}} |list1= *Die Detektor-Schiene kann in den [[Güterlore]]n der [[Mine]]n gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w46a}} |list2= *Die Detektor-Schiene leitet [[Redstone-Signal]]e auch an seitlich anliegenden soliden Blöcken hindurch. |group3= {{ver|version|15w49a}} |list3= *Die Detektor-Schiene funktioniert wieder wie vor [[15w46a]]. }} |group5= {{ver|1.10|16w21a}} |list5= *[[Hitbox]]en von ansteigenden Schienen sind einen Block hoch (vorher nur {{Bruch|5|32}}). |group6= {{ver|1.11|16w32b}} |list6= *Die Hitboxen der ansteigenden Schienen sind wieder einen halben Block hoch. |group7= {{ver|1.14}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Detektor-Schiene.png|32px]] [[Datei:Detektor-Schiene (Aktiv).png|32px]] Texturen werden geändert. |group2= {{ver|version|19w12b}} |list2= *Detektor-Schienen lassen sich auf Glas, Eis, Leuchtstein und Seelaternen platzieren. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list1= *Detektor-Schiene hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Detektor-Schienen können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Detektor-Schiene hinzugefügt. }}

{{Navbox-Redstone}} {{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Detector Rail]] [[fr:Rails de détection]] [[it:Binario]] [[ja:ディテクターレール]] [[ko:감지 레일]] [[nl:Detectiespoor]] [[pl:Tory z czujnikiem]] [[pt:Trilho Detector]] [[ru:Нажимные рельсы]] [[zh:探测铁轨]]</li><li>[[Rinderbraten|Rinderbraten]]<br/>{{#vardefine:values|Steak}}{{Nahrung | name = Gebratenes Rindfleisch | image = Gebratenes Rindfleisch.png | invimage = Gebratenes Rindfleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|8}} | saturation = 12,8 | renewable = Ja | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | nameid = cooked_beef }} {{Diese Seite|das zubereitete Rindfleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} [[Datei:Rinderbraten Jeb.png|300px|thumb|Ein von [[Jeb]] gepostetes Bild, das neue Nahrungsmittel im Inventar zeigt<ref>{{tweet|jeb_|103408168356421632}}</ref>]] Ein '''Rinderbraten''' ist die gegrillte Form des Fleischs von [[Kuh|Kühen]] und [[Muhschruhm]]s.

== Gewinnung == === Kuh und Muhschruhm === Sterben [[Muhschruhm]]s oder [[Kuh|Kühe]] einen [[Feuer]]tod, erhält man anstelle von [[Rohes Rindfleisch|rohem Rindfleisch]] Rinderbraten, Rinderbratens.

=== Braten === Durch das Braten von [[Rohes Rindfleisch|rohem Rindfleisch]] in einem [[Ofen]] erhält man ein Rinderbraten.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Rinderbraten | [[Rohes Rindfleisch]] |{{Grid/Ofen |Input=Rohes Rindfleisch |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Rinderbraten }} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Kuhfarm (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Mooshroomfarm (Redstone)}}

== Verwendung == === Nahrung === Nimmt man Rinderbraten zu sich, regeneriert es {{Hunger|8}} Hunger- und 12,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] und ist damit eines der effektivsten Nahrungsmittel in Minecraft, solange man es in Beachtung des 20 Punkte betragenden Sättigungslimits einzeln verzehrt.

=== Wolf und Hund === Man kann [[Wolf|Wölfe]] und [[Hund]]e mit Rinderbratens füttern.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.8}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.8-pre1}} |list1= *[[Datei:Gebratenes Schweinefleisch Indev.png|32px]] Rinderbraten wird als zusätzlicher Drop von Kühen hinzugefügt.

  • Die Textur wird von [[gebratenes Schweinefleisch|gebratenem Schweinefleisch]] übernommen, das eine neue Textur erhält.

|group2= {{ver|version|Beta 1.8-pre2}} |list2= *[[Kuh|Kühe]], die verbrennen, hinterlassen Rinderbraten. }} |group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}} |list2= *[[Mooshroom]]s, die verbrennen, hinterlassen Rinderbraten. |group3= {{ver|1.2|12w03a}} |list3= *Rinderbratens können zum Paaren von Wölfen verwendet werden. |group4= {{ver|1.3|12w21a}} |list4= *[[Schlachter]] verkaufen sechs oder sieben Rinderbratens für einen [[Smaragd]]. |group5= {{ver|1.4|12w37a}} |list5= *[[Datei:Rinderbraten.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group6= {{ver|1.8|14w02a}} |list6= *Rinderbraten kann nicht mehr von [[Dörfler]]n gekauft werden. |group7= {{ver|1.14}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w50a}} |list1= *Rinderbraten kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden. |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Rinderbraten kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden. |group3= {{ver|version|19w13a}} |list3= *Metzger geben Rinderbratens an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Rinderbraten hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Die Textur wird geändert. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Propečený Rinderbraten]] [[en:Steak]] [[es:Filete]] [[fr:Steak]] [[hu:Steak]] [[it:Bistecca]] [[ja:ステーキ]] [[ko:스테이크]] [[nl:Biefstuk]] [[pl:Befsztyk]] [[pt:Filé]] [[ru:Жареная говядина]] [[tr:Biftek]] [[uk:Стейк]]

[[zh:牛排]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Smaragdblock|Smaragdblock]]<br/>{{Block

| image = Smaragdblock.png | invimage = Smaragdblock | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | flammable = Nein | tool = iron pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja, 64 | nameid = emerald_block }} Der '''Smaragdblock''' ist analog zum [[Diamantblock|Diamant]]-, [[Eisenblock|Eisen]]-, [[Lapislazuliblock|Lapislazuli]]-, [[Goldblock|Gold]]- und [[Kupferblock]] zum effizienteren Aufbewahren von [[Smaragd]]en gedacht. Er wird aus neun Smaragden hergestellt und kommt nirgendwo natürlich vor.

== Eigenschaften == Aus den Smaragdblöcken können neun Smaragde wiedergewonnen werden, indem man sie in ein einzelnes Handwerksfeld legt. Der Block kann ebenfalls platziert werden, zum Abbau benötigt man jedoch mindestens eine [[Eisenspitzhacke]].

== Herstellung == Neun einzelne Smaragde werden zu einem einzigen Smaragdblock zusammengefasst.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Smaragdblock}} |}

== Verwendung == Smaragdblöcke erlauben eine effizientere Aufbewahrung von Smaragden. Außerdem werden sie oft zu Dekorationszwecken verwendet.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Smaragd}} |}

=== Leuchtfeuer === Die Pyramide unter einem [[Leuchtfeuer]] kann sowohl aus Eisen-, Gold-, Diamant-, Netherit- und auch Smaragdblöcken bestehen.

== Trivia ==

  • Die Textur des Smaragdblockes ersetzt die Textur der Oberseite der alten Truhen in der <code>terrain.png</code>. Dadurch wurde die Oberseite der [[Verschlossene Truhe|Verschlossenen Truhe]] als Smaragdblock angezeigt. Alle anderen Seiten besaßen die Standardtextur und waren deswegen lila.

== Galerie == <gallery> Smaragdblock Vorschau.png|Das erste Bild der Smaragdblöcke von [[Jeb]] auf Twitter<ref>{{Tweet|jeb|207114788382310400}}</ref>. Smaragdblöcke.png|Drei in der Welt platzierte Smaragdblöcke. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte ==

  • Am 21. Juli 2017 wurde eine neue Textur des Smaragdblocks angekündigt, welche jedoch später nie so im Spiel erschien: [[Datei:Smaragdblock Preview.png|32px]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.3|12w22a}} |list1= *[[Datei:Smaragdblock 12w22a.png|32px]] Smaragdblock hinzugefügt. |group2= {{ver|1.4|12w32a}} |list2= *Smaragdblöcke können zum Bau von Pyramiden für [[Leuchtfeuer]] genutzt werden. |group3= {{ver|1.4.4|1.4.3-pre}} |list3= *Smaragdblöcke können nicht mehr mit Holz- oder Stein[[spitzhacke]]n abgebaut werden. |group4= {{ver|1.14}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock 18w43a.png|32px]] geändert. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock 18w50a.png|32px]] geändert. |group3= {{ver|version|19w08a}} |list3= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|version|19w09a}} |list4= *Smaragdblöcke können zum Spielen des Bits verwendet werden, wenn sie unter Notenblöcken sind. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list1= *[[Datei:Smaragdblock 12w22a.png|32px]] Smaragdblock hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list2= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock 18w50a.png|32px]] geändert. |group3= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.5}} |list3= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|be|1.13.0|1.13.0.9}} |list4= *Smaragdblöcke können unter [[Notenblock|Notenblöcken]] verwendet werden um Bit-Geräusche zu erzeugen. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Smaragdblock 12w22a.png|32px]] Smaragdblock hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list2= *Smaragdblöcke können nun verwendet werden, um eine [[Leuchtfeuer]]pyramide zu bauen. |group3= {{ver|kon|ps4=1.90}} |list3= *Die Textur des Smaragdblocks zu [[Datei:Smaragdblock 18w50a.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Block of Emerald]] [[es:Bloque de esmeralda]] [[fr:Bloc d'émeraude]] [[hu:Smaragdblokk]] [[it:Blocco di smeraldo]] [[ja:エメラルドブロック]] [[ko:에메랄드 블록]] [[nl:Smaragdblok]] [[pl:Blok szmaragdu]] [[pt:Bloco de esmeralda]] [[ru:Изумрудный блок]] [[th:บล็อกมรกต]] [[uk:Смарагдовий блок]] [[zh:绿宝石块]]</li><li>[[Minecraft Dungeons:Fundorte aller Gegenstände|Minecraft Dungeons:Fundorte aller Gegenstände]]<br/>{{Minecraft Dungeons}}

Diese Seite gibt einen Überblick, über alle im Spiel verfügbaren, sammelbaren Waffen, Rüstungen und Artefakte, sowie deren Fundorte

{{Kommentar|info|Hilfe von {{Taste|STRG}}+{{Taste|F}} kannst du nach einem bestimmten Gegenstand suchen.|}}

== Waffen == === Nahkampfwaffen ===

{| class="wikitable" style="text-align:center;" |+ |- ! rowspan="2" style="text-align:center;" | Gegenstände ! colspan="3" | Schwierigkeit/Level ! rowspan="22" | ! Einzigartige Varianten |- ! Standard !! Abenteuer  !! Das Ende aller Tage ! |- | {{DGL|Axt}} | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]] <br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]] <br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | colspan="2" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]] <br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]] <br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Hochlandaxt}}<br> {{DGL|Feuerbrand}}

|- | {{DGL|Claymore}} | colspan="3" | [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]

Spießrutenlauf der Windböen | {{DGL|Breitschwert}}<br> {{DGL|Herzdieb}}<br> {{DGL|Große Axtschneide}}

|- | {{DGL|Dolche}} | colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]] | {{DGL|Frost-Reißzähne}}<br> {{DGL|Monddolche}}<br> {{DGL|Schurdolche}}

|- |{{DGL|Doppelaxt}} | colspan="2" | Die Festung | [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] | {{DGL|Verfluchte Axt}}<br> {{DGL|Wirbelwind}}

|- |{{DGL|Entersäbel}} | colspan="3" | [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

Karmesinwald | {{DGL|Namenlose Klinge}}<br> {{DGL|Tänzerschwert}}

|- |{{DGL|Finsteres Schwert}} | colspan="3" | Täglich Schaurig |

|- |{{DGL|Gleve}} | colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

Basaltdeltas | {{DGL|Toxingleve}}<br> {{DGL|Grabesfluch}}

|- |{{DGL|Großhammer}} | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]

Versunkenes Monument | colspan="2" | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Schwerkrafthammer}}<br> {{DGL|Sturmbrecher}}

|- |{{DGL|Kampfstab}} | [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] |colspan="2" | [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Kampfstab des Terrors}}<br> {{DGL|Wachstumsstab}}

|- |{{DGL|Katana}} | colspan="2" | — | [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] | {{DGL|Finsteres Katana}}<br> {{DGL|Meister-Katana}}

|- |{{DGL|Panzerhandschuhe}} |Korallenkamm | colspan="2" | [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]] | {{DGL|Seelenfäustlinge}}<br> {{DGL|Kämpferbandagen}}<br> {{DGL|Zermalmer}}

|- |{{DGL|Peitsche}} | colspan="3" | [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] | {{DGL|Rankenpeitsche}}

|- |{{DGL|Rapier}} | colspan="3" | Tägliche Prüfung | {{DGL|Bienenstachel}}<br> {{DGL|Frost-Florett}}

|- |{{DGL|Schwert}} | colspan="3" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]

Nether-Einöde | {{DGL|Diamantschwert}}<br> {{DGL|Falkenklaue}}

|- |{{DGL|Seelenmesser}} | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]Wirrwald | colspan="2" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] | {{DGL|Messer der Ewigkeit}}<br> {{DGL|Wahrheitssucher}}

|- |{{DGL|Seelensense}} |— | colspan="2" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] | {{DGL|Frostsense}}<br> {{DGL|Sense des Gefängniswärters}}

|- |{{DGL|Sicheln}} | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]] | colspan="2" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Wer zuletzt lacht}}<br> {{DGL|Albtraumbiss}}

|- |{{DGL|Speer}} | colspan="2" | Zerstörte Zitadelle | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Glücksspeer}}<br> {{DGL|Flüsterspeer}}

|- |{{DGL|Spitzhacke}} | colspan="3" | [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] | {{DGL|Diamantspitzhacke}} |- |{{DGL|Streitkolben}} | [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]

Die Festung | colspan="2" | [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Gunst der Sonne}}<br> {{DGL|Flegel}}

|}

=== Fernkampfwaffen === {| class="wikitable" style="text-align:center;" |- ! rowspan="2" | Gegenstände ! colspan="3" | Schwierigkeit/Level ! rowspan="23" | !Einzigartige Varianten |- ! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage ! |- |{{DGL|Armbrust}} | colspan="3" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] | {{DGL|Azursucher}}<br> {{DGL|Der Schlitzer}}

|- |{{DGL|Bogen}} | colspan="3" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] | {{DGL|Zwillingsbogen}}<br> {{DGL|Knochenbogen}}

|- |{{DGL|Explosionsarmbrust}} | [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | colspan="2" | [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Implodierende Armbrust}}<br> {{DGL|Feuerbolzenwerfer}}

|- |{{DGL|Explosions-Armbrust}} | colspan="3" | Tägliche Prüfung]] | {{DGL|Seelenjäger-Armbrust}}<br> {{DGL|Verdorbene Armbrust}}

|- |{{DGL|Jagdbogen}} | colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

Wildnis des Endes | {{DGL|Jägerglück}}<br> {{DGL|Meisterbogen}}<br> {{DGL|Uralter Bogen}}

|- |{{DGL|Kraftbogen}} | colspan="3" | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]

Nether-Einöde | {{DGL|Elite-Kraftbogen}}<br> {{DGL|Säbelklinge}}

|- |{{DGL|Kurzbogen}} | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] | colspan="2" | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] | {{DGL|Mechanischer Kurzbogen}}<br> {{DGL|Violetter Sturm}}<br> {{DGL|Liebeszauberbogen}}

|- |{{DGL|Langbogen}} | colspan="2" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]] | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] | {{DGL|Wächterbogen}}<br> {{DGL|Feuerrote Schlange}}

|- |{{DGL|Schneebogen}} | colspan="3" | [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Wintergriff}}

|- |{{DGL|Schnelle Armbrust}} | [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Korallenkamm | colspan="2" | [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] | {{DGL|Automatikarmbrust}}<br> {{DGL|Schmetterlingsarmbrust}}

|- |{{DGL|Schwere Armbrust}} | colspan="3" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Karmesinwald

Zerstörte Zitadelle | {{DGL|Metzlerarmbrust}}<br> {{DGL|Verdammtenarmbrust}}

|- |{{DGL|Seelenarmbrust}} | colspan="3" | [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]

Die Festung | {{DGL|Leerenrufer}}<br> {{DGL|Wilde Seelenarmbrust}}

|- |{{DGL|Seelenbogen}} |— | colspan="2" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Bogen der verlorenen Seelen}}<br> {{DGL|Nachtbogen}}

|- |{{DGL|Splitterarmbrust}} | colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Seelensandtal

Die Festung | {{DGL|Blitzharfenarmbrust}}<br> {{DGL|Harfenarmbrust}}

|- |{{DGL|Trickbogen}} | colspan="3" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Der Pinke Halunke}}<br> {{DGL|Die grüne Bedrohung}}

|- |{{DGL|Verfluchter Bogen}} | colspan="3" | Täglich Schaurig |

|- |{{DGL|Zweifacharmbrüste}} | [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] | colspan="2" | [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] | {{DGL|Babyarmbrüste}}<br> {{DGL|Verzauberte Armbrüste}} |}

== Rüstung == {| class="wikitable" style="text-align:center;" |- ! rowspan="2" | Gegenstände ! colspan="3" | Schwierigkeit/Level ! rowspan="24" | !Einzigartige Varianten |- ! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage ! |- |{{DGL|Beschwörungsrobe}} | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]] | colspan="2" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] | {{DGL|Glutrobe}}<br> {{DGL|Immergrüne Robe}}

|- |{{DGL|Bienennest-Rüstung}} | colspan="3" | Tägliche Prüfung]] | {{DGL|Bienenstock-Rüstung}}

|- |{{DGL|Champion-Rüstung}} | colspan="2" |— | [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] | {{DGL|Heldenrüstung}}

|- |{{DGL|Diebesrüstung}} | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]

Seelensandtal

Die Festung | colspan="2" | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Spinnenrüstung}}

|- |{{DGL|Dunkle Rüstung}} | colspan="2" | — | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Titanenschleier}}

|- |{{DGL|Finstere Rüstung}} | colspan="3" | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]

Zerstörte Zitadelle | {{DGL|Wither-Rüstung}}

|- |{{DGL|Geheimnisrüstung}} | [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] | colspan="2" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] |

|- |{{DGL|Gespenstische Rüstung}} | colspan="3" | Tägliche Prüfung]] | {{DGL|Gespensterflamme}}

|- |{{DGL|Höhlenforscherrüstung}} |colspan="2" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

Die Festung | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] | {{DGL|Höhlenkriecher}}

|- |{{DGL|Hungriger Horror}} |colspan="3" | Täglich Schaurig |

|- |{{DGL|Jägerrüstung}} | colspan="3" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

Spießrutenlauf der Windböen | {{DGL|Bogenschützenrüstung}}

|- |{{DGL|Kriegsrobe}} | colspan="2" |Versunkenes Monument | [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Prachtrobe}}

|- |{{DGL|Ozelotrüstung}} | colspan="3" | [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Schattenläufer}}

|- |{{DGL|Phantomrüstung}} |— |colspan="2" | [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] | {{DGL|Frostbrand}}

|- |{{DGL|Plattenrüstung}} |— | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] | {{DGL|Metallrüstung}}

|- |{{DGL|Schneerüstung}} | colspan="3" | [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Frostrüstung}}

|- |{{DGL|Schuppenrüstung}} | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]

Spießrutenlauf der Windböen

Basaltdeltas |colspan="2" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] | {{DGL|Hochlandrüstung}}

|- |{{DGL|Seelenrobe}} | [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Wirrwald |colspan="2" | [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] | {{DGL|Seelentänzerrobe}}

|- |{{DGL|Söldnerrüstung}} | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]

Wildnis des Endes |colspan="2" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] | {{DGL|Renegatenrüstung}}

|- |{{DGL|Verstärkte Kettenrüstung}} |colspan="3" | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

Zerstörte Zitadelle | {{DGL|Getreuen-Rüstung}}

|- |{{DGL|Wachenrüstung}} | colspan="2" | [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] | {{DGL|Neugierrüstung}}

|- |{{DGL|Wolfsrüstung}} |colspan="3" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] | {{DGL|Fuchsrüstung}}<br> {{DGL|Schwarzwolfrüstung}} {{DGL|Polarfuchsrüstung}} |}

== Artefakte == {| class="wikitable" style="width:620px; text-align:center;" |- ! rowspan="2" | Gegenstände ! colspan="3" | Schwierigkeit/Level |- ! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage |- |{{DGL|Angel}} |colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]

|- |{{DGL|Blitzstab}} | [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] |colspan="2" | [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]

|- |{{DGS|Diamant Staub}} Diamant Staub | colspan="3" |DLC

|- |{{DGL|Eisenhaut-Amulett}} |colspan="3" | [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

Korallenkamm

|- |{{DGL|Eisstab}} | colspan="3" | [[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

|- |{{DGL|Ernter}} |colspan="2" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]

Seelensandtal | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]

|- |{{DGL|Feuerwerkspfeil}} |colspan="3" | [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]

|- |{{DGL|Flammenköcher}} |colspan="3" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]

|- |{{DGL|Geschäftiges Nest}} |colspan="3" | [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br> [[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]

Nether-Einöde

|- |{{DGL|Gespensterumhang}} |— | [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]] | [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]] [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]

|- |{{DGL|Golem-Bausatz}} |colspan="2" |— |[[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

|- |{{DGL|Gong der Schwächung}} |colspan="2" |— | [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]

|- |{{DGL|Köcher der Pein}} | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Wildnis des Endes |colspan="2" | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

|- |{{DGL|Leckerer Knochen}} | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]] |colspan="2" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

|- |{{DGL|Leichte Feder}} |colspan="3" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

|- |{{DGL|Liebesmedaillon}} |— | colspan="2" | [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

|- |{{DGL|Schockpulver}} |colspan="3" | [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br> [[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

Wirrwald

|- |{{DGL|Seelenheiler}} |colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]

Karmesinwald

|- |{{DGL|Seelenlaterne}} |colspan="3" | [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]

Seelensandtal

|- |{{DGL|Stiefel der Geschwindigkeit}} |colspan="3" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]

Seelensandtal

Zerstörte Zitadelle

|- |{{DGL|Todeskappenpilz}} |colspan="3" | [[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br> [[MCD:???|???]]<br> [[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]

Wirrwald

Wildnis des Endes

|- |{{DGL|Totem der Abschirmung}} |colspan="3" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br> [[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br> [[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

Karmesinwald

|- |{{DGL|Totem der Regeneration}} |colspan="3" | [[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br> [[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br> [[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br> [[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

Basaltdeltas

|- |{{DGL|Totem des Seelenschutzes}} | colspan="3" | DLC

|- |{{DGL|Verdorbene Samen}} | colspan="3" | [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

|- |{{DGS|Verdorbener Kürbis}} Verdorbener Kürbis | colspan="3" | Täglich Schaurig

|- |{{DGL|Verseuchtes Leuchtfeuer}} | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] |colspan="2" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br> [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]

|- |{{DGL|Verzaubertes Gras}} |colspan="3" | [[MCD:???|???]]

|- |{{DGL|Windhorn}} |colspan="3" | [[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br> [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br> [[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]

Nether-Einöde

Zerstörte Zitadelle

|- |{{DGL|Wunderbarer Weizen}} |colspan="3" | [[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br> [[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br> [[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br> [[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

Basaltdeltas |}

{{Navbox-Minecraft-Dungeons-Gegenstände}}

[[Kategorie:Gegenstand]]

[[Kategorie:Minecraft Dungeons]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Modifikation/Herobrine/Totem-Block|Modifikation/Herobrine/Totem-Block]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}}

{{UngeprüfterInhalt}} {{Block | invimage = Herobrine:Totem-Block | type = ? |image = none | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = ? | tool = ? | renewable = ? | stackable = ? | flammable = ? | nameid = totem-block | blockstate = ? }} === Verwendung ===

Zum Bau eines [[Herobrine]]-Totem. Um Herobrine freizusetzen, baut man einen Totem. {{BlockGrid|N=Netherrack|G=Goldblock|a=Luft|T=TNT|F=Feuer|F|N|T|G|G}} (Anstelle des TNT ist der Totem-Block einzufügen) Nun schlägt ein Blitz auf dem Totem ein, die Augen des Herobrine Totem-Blocks leuchten rot und im Chat steht <blockquote> You don't know what you did! </blockquote> Nun ist Herobrine freigesetzt.

Wenn man den Herobrine Totem-Block wieder abbaut, regnet es kurz und im Chat steht <blockquote> You will never be free! </blockquote>

=== Herstellung ===

{{Grid/Werkbank |A1= Knochen |B1= Knochen |C1= Knochen |A2= Knochen |B2= Seelensand |C2= Knochen |A3= Knochen |B3= Knochen |C3= Knochen |Output= Herobrine:Totem-Block

}}

Um ein Totem-Block herzustellen wird nur 1 [[Seelensand]] und 8 [[Knochen]] benötigt.</li><li>[[Hängende Wurzeln|Hängende Wurzeln]]<br/>{{Block | image = Hängende Wurzeln.png | invimage = Hängende Wurzeln | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tool = shears | pushable = Nein | flammable = Ja | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | drops = Sich selbst | nameid = hanging_roots }}

Die '''Hängende Wurzeln''' sind ein natürlich vorkommender dekorativer Block, welche ein Teil der [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] sind.

== Gewinnung == Hängende Wurzeln können in einer [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] unter einem [[Azaleenbaum]] an der Oberfläche generiert werden. Die Verwendung von [[Knochenmehl]] auf [[Wurzelerde]] bewirkt, dass unterhalb des Blocks hängende Wurzeln wachsen. Hängende Wurzeln können durch die Verwendung einer [[Hacke]] auf [[Wurzelerde]] erhalten werden, wobei die [[Wurzelerde]] in normale [[Erde]] umgewandelt wird.

=== Abbau === Hängende Wurzeln können mit allem abgebaut werden, jedoch lassen sie sich nur mit [[Schere]]n einsammeln. {{Abbauen|Hängende Wurzeln|Kein|horizontal=1|shears=1}}

== Verwendung ==

  • Hängende Wurzeln können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden.

=== Komposter ===

  • Wird eine Hängende Wurzel in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= 3. Oktober 2020 |list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln Minecraft Live 2020-Präsentation.png|32px]] Hängende Wurzeln werden als Teil der üppigen Höhlen in der [[Minecraft Live 2020]]-Präsentation angekündigt. |group2= {{ver|1.17|21w05a}} |list2= *[[Datei:Hängende Wurzelntextur_21w05a.png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln Minecraft Live 2020-Präsentation.png|32px]] Hängende Wurzeln hinzugefügt. |group3= 5. Februar 2021 |list3= *[[Datei:Hängewurzeln getweetete Texturänderungsvaraiante.png|32px]] [[Mojang_Grafikdesign#Jasper_Boerstra|JAPPA]] tweetet ein Bild mit einer alternativen Textur für hängende Wurzeln. |group4= 9. Februar 2021 |list4= *[[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] [[Mojang_Grafikdesign#Jasper_Boerstra|JAPPA]] tweetet ein Bild der finalen Version der neuen Textur. |group5= {{ver|1.17}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w06a}} |list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] Textur von Hängende Wurzeln wird geändert. |group2= {{ver|version|21w10a}} |list2= *Hängende Wurzeln werden in [[Üppige Höhlen]] generiert. |group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Hängende Wurzeln entstehen, wenn Knochenmehl auf Wurzelerde verwendet wird, wodurch sie erneuerbar werden.

  • Hängende Wurzeln werden zufällig versetzt gerendert.
  • Das Entfernen des Stützblocks für sie lässt sie nicht mehr schweben.

|group4= {{ver|version|21w17a}} |list4= *Hängende Wurzeln können geflutet werden. |group5= {{ver|version|21w20a}} |list5= *Hängende Wurzeln können mit einer Hacke auf Wurzelerde gewonnen werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] Hängende Wurzeln hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.17.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}} |list1= *Kann kompostiert werden. |group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list2= *Hängende Wurzeln sind nicht mehr nur über das Experimentelle Spiel verfügbar. }} |group3= {{ver|bev|1.19.20|20}} |list3= *Hängende Wurzeln können von Verwüsterern zerstört werden. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Hanging Roots]] [[es:Raíces colgantes]] [[fr:Racines suspendues]] [[ja:垂れ根]] [[pt:Raízes suspensas]] [[ru:Свисающие корни]]

[[zh:垂根]]</li></ul>

Verwendung[]

Handel[]

Ein Dorfbewohner vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Experte kauft 2 Buch und Feder für einen Smaragd.

Schreiben[]

Wenn man mit Buch und Feder in der Hand die rechte Maustaste drückt, erscheint eine Buchseite, die man beschreiben kann. Es können bis zu 50 Seiten mit jeweils bis zu 256 Zeichen Text beschrieben werden.

  • Ein Zeilenumbruch zählt als 2 Zeichen.
  • Eine Seite kann nicht mehr als 14 Zeilen beinhalten.
  • Eine Zeile kann durchschnittlich 19 Zeichen enthalten. Die tatsächliche Anzahl hängt von der Breite der Buchstaben ab, ein "l" ist schmaler als ein "m".
  • Im Einzelspielermodus wird das Spiel während des Schreibvorgangs pausiert (was z.B. beim Öffnen des Inventars nicht der Fall ist).
  • Statt den Text direkt zu schreiben, kann man auch existierenden Text in die Seite einfügen. Das ist nur mit Strg + v möglich, auch auf dem Mac. Das Einfügen wird jedoch nicht funktionieren, wenn der einzufügende Text länger als eine Seite ist.
  • Beim Schreiben kann man den Cursor bewegen, um z.B. einen Text auszubessern.
  • Das Selektieren von Text ist nicht möglich.

Nur über die Einfügen-Funktion des Computers und nur in der Bedrock-Edition kann der Text auch bunt und formatiert gestaltet werden, da man keine Paragrafenzeichen eingeben kann. Dazu wird der Text in einem Editor außerhalb von Minecraft vorgeschrieben, indem den zu formatierenden Textteilen der entsprechende Formatierungscode vorangestellt wird. Dann wird der Text zusammen mit den Formatierungscodes mit Strg + C kopiert und mit Strg + V in das Minecraft-Buch eingefügt. Am Mac wird statt Strg die ⌘ Cmd-Taste verwendet. Ist der Text zu lang, um auf die Seite zu passen, so wird er nicht eingefügt.

Bei den nachfolgend aufgeführten Formatierungscodes wurde als Hintergrundfarbe die Farbe der Buchseite gewählt (ein gelbliches Weiß). Einige Textfarben sind darauf nur schlecht oder gar nicht zu erkennen:

Code Ergebnis
§0 Schwarzer Text
§1 Dunkelblauer Text
§2 Dunkelgrüner Text
§3 Türkiser Text
§4 Dunkelroter Text
§5 Violetter Text
§6 Orangener Text
§7 Hellgrauer Text
§8 Grauer Text
§9 Blauer Text
§a Hellgrüner Text
§b Hellblauer Text
§c Hellroter Text
§d Pinkfarbener Text
§e Gelber Text (Gelber Text)
§f Weißer Text (Weißer Text)
§k Ständig wechselnde Zeichenfolge (daher unlesbar)
§l Fetter Text
§m Durchgestrichener Text
§n Unterstrichener Text
§o Kursiver Text
§r Reset Code. Setzt alle vorherigen Codes zurück.

Um mehrere Formatierungscodes gleichzeitig zu benutzen (Farbe plus Schriftart), muss die Farbcodierung zuerst benutzt werden, da diese alle anderen Codes aufhebt.

Nach dem Schreiben eines Buches hat man mehrere Möglichkeiten:

  • "Fertig": So bleibt das Buch als Buch und Feder im Inventar bestehen und kann jederzeit weiter bearbeitet werden.
  • "Signieren": Dazu muss man einen Buchtitel eingeben, der bis zu 16 Zeichen lang sein kann. Das Buch erscheint dann als Beschriebenes Buch im Inventar und trägt den Buchtitel als Namen mit der Ergänzung von (Spieler), wobei Spieler der Name des Autors ist. Ein beschriebenes Buch kann inhaltlich nicht mehr verändert, sondern nur noch gelesen werden.
  • Man kann dem Buch und Feder nach Eintragen des ersten Textes auch schon vor dem Signieren einen Titel geben, indem man es auf dem Amboss umbenennt. (Achtung: macht man das mit einem leeren Buch, kann man es danach nicht mehr beschreiben.) Dies ist sinnvoll, wenn man mehrere Bücher beschreiben möchte. Wenn man es dann schließlich signiert, muss man zwar nochmal einen Titel eingeben, aber der wird ignoriert. Das Buch behält seinen bisherigen Titel. Der einzige Unterschied ist, dass der Titel im Inventar kursiv erscheint.

Beschriebenes Buch[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Beschriebenes Buch
Beschriebenes Buch
Beschriebenes Buch
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherspross|Netherspross]]<br/>{{#vardefine:values|Nethersprossen}}{{Block
|title       = Netherspross
|image       = Nethersprossen.png
|invimage    = Netherspross
|type        = Naturblöcke
|transparent = Ja
|light       = Nein
|pushable    = Droppt
|gravity     = Nein
|tool        = shears
|flammable   = Nein
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|drops       = Keine<br>Mit {{GL|Schere}} :<br>Sich selbst
|nameid      = nether_sprouts
}}
'''Netherspross''' sind ein nicht solider Block, der im [[Niederwelt]], im Biom [[Wirrwald]] generiert wird .

== Natürliche Generierung ==
Netherspross werden im [[Niederwelt]], im Biom [[Wirrwald]]  generiert .

== Verwendung ==
=== Kompostierer ===
Wird eine Nethersprosse in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe.
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Nethersprossen (20w06a).png|32px]] Netherspross hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *[[Datei:Nethersprossen.png|32px]] Textur von Netherspross geändert.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *Netherspross lassen sich in einem [[Kompostierer]] kompostieren.
|group4= {{ver|version|20w19a}}
|list4= *Nur mit [[Schere]]n lassen sich Netherspross erfolgreich abbauen.
}}
|group2= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list2= *Schrittgeräusche sind zu hören, wenn man durch Netherspross läuft.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Nether sprouts]]
[[es:Rastrojo del Nether]]
[[fr:Germes du Nether]]
[[ja:ネザースプラウト]]
[[pl:Netherowe kiełki]]
[[pt:Brotos do Nether]]
[[ru:Адские ростки]]
[[zh:下界苗]]</li><li>[[Eis|Eis]]<br/>{{Block
| image        = Eis.png
| invimage     = Eis
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| flamable     = Nein
| tool         = pickaxe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = ice
| drops        = Keine
| behutsamkeit = Ja
}}
{{Diese Seite|das Eis}}
[[Datei:Packeis Eis Vergleich.png|300px|thumb|Eis ist transparent, [[Packeis]] mit den sonst gleichen Eigenschaften nicht]]
'''Eis''' ist ein halbtransparenter, rutschiger, fester Block.

== Eigenschaften ==
* Sobald [[Wasser]] zu Eis gefroren ist, verliert es die Eigenschaften von Wasser und kann somit auch keine Felder bewässern, wodurch z. B. [[Zuckerrohr]] gedroppt und [[Ackerboden]] wieder in [[Erde]] umgewandelt wird. Befindet sich ein [[Seerosenblatt]] auf einem gefrierenden Wasserblock, so wird dieses gedroppt.
* Eis lässt sich ohne den Gebrauch von [[Werkzeug]]en einfach zerstören, mit einer [[Spitzhacke]] geht es jedoch am schnellsten. Eisblöcke können nur mit der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" abgebaut werden. Befindet sich ein solider Block direkt unter dem Eis, wird der Eisblock zu Wasser, wenn er zerstört wird, andernfalls entsteht nichts. Auch bei einer [[Explosion]] oder im [[Kreativmodus]] entsteht beim Zerstören von Eis kein Wasser. 
* Eis schmilzt nur, wenn es [[Licht]] ab Level 12 ausgesetzt ist (Sonnenlicht zählt hierzu nicht).
* Eisblöcke können im [[Nether]] platziert werden, sollten sie schmelzen, entsteht kein Wasser, da dieses sofort verdampft.
* Spieler, Kreaturen sowie [[Drop]]s rutschen über Eis.
* Eis verstärkt den Effekt von [[Seelensand]], wenn dieser sich über dem Eis befindet.
* Die Geschwindigkeit von Spielern wird beim Springen während des Laufens über Eis deutlich erhöht.
* Eis bildet sich immer nur an der Oberfläche von Gewässern, ist also immer nur eine Blockschicht dick. Zur Eisbildung ist ein solider Nachbarblock notwendig, d. h. die Eisbildung beginnt immer am Rand eines Gewässers.
* Eis ist [[Transparenz|transparent]], was einige spezielle Eigenschaften mit sich bringt. Dennoch verringert es durchfallendes Licht mit jedem Block um drei [[Lichtlevel]].
* Im Gegensatz zu [[Glas]], einem ebenfalls transparenten Block, können [[Fackel]]n und [[Redstone-Fackel]]n nicht auf Eis platziert werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
* Eis kann man in vereisten, verschneiten und kalten Biomen finden, dort in gefrorenen Seen, Flüssen und in Ozeanen.

== Verwendung ==
[[Objekt]]e rutschen auf allen Eisarten. Das kann man z.B. für den Transport von [[Drop]]s nutzen. Dabei ist [[Blaueis]] rutschiger als Eis und [[Packeis]].

Mit [[Boot]]en bewegt man sich auf Eis und Packeis mit maximal <code>2000 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>2000 mb/t = 40 B/s</code>

Auf Blaueis bewegt man sich mit maximal <code>3636 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>3636 mb/t = 72,72 B/s</code>

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Packeis}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Sprintgang (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Eisgenerator (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Eisgenerator (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schnellkanal (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Drop-Förderband (Mechanik)}}

== Galerie ==
<gallery>
Eisvergleich.png|Ganz links sieht man normales Eis, daneben [[Packeis]] (Mitte) und [[Blaueis]] (rechts).
Eisbären im vereisten Ozean.png|Eisflächen im vereisten Ozean.
Gefrorener Fluss (Biom).png|Vereister Fluss.
Zugefrorener See.png|Vereister See.
Verschneite Tundra Eis.png|Natürlich generiertes Eis in einer [[Verschneite Tundra|verschneiten Tundra]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.4}}
|list1= *[[Datei:Eis Alpha 1.0.4.png|32px]] Eis hinzugefügt, beim abbauen entsteht [[Wasser]].
|group2= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list2= *[[Wasser]] kann nicht mehr einfrieren, da [[Schneefall]] entfernt wird.
|group3= {{ver|Beta|1.5}}
|list3= *[[Schneefall]] wieder hinzugefügt wodurch Wasser zu Eis gefriert.
*Stehendes Wasser wird in [[Biom]]en mit Schnee nach einiger Zeit immer zu Eis, unabhängig davon ob es schneit, allerdings muss der Himmel darüber frei sein.
|group4= {{ver|1.0}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list1= *Eis kann mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
|group2= {{ver|version|1.0-rc1}}
|list2= *Eis kann nicht mehr mit einer mit Behutsamkeit verzauberten Spitzhacke abgebaut werden.
}}
|group5= {{ver|1.3|12w17a}}
|list5= *Eis kann wieder mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
*Wenn Eis im [[Nether]] schmilzt, verschwindet der Block ohne [[Wasser]] zu hinterlassen.
|group6= {{ver|1.7}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Weitere Eis Variante [[Packeis]] hinzugefügt.
*Eis ist bei den Grafikeinstellungen "Schnell" nicht mehr Lichtdurchlässig.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *Eis, [[Wasser]] und Portale sind durch [[Netherportal]]e sichtbar.
}}
|group7= {{ver|1.13}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w15a}}
|list1= *Eis kommt natürlich in [[Vereister Ozean|vereisten Ozeanen]] vor.
|group2= {{ver|version|1.13-pre2}}
|list2= *Eis kann zu [[Packeis]] weiterverarbeitet werden.
}}
|group8= {{ver|1.14}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Eis.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w13a}}
|list2= *Eis ist komplett transparent.
}}
|group9= {{ver|1.19|22w13a}}
|list9= *Eis kommt in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Eis Alpha 1.0.4.png|32px]] Eis hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eis kommt natürlich in [[Vereister Ozean|vereisten Ozeanen]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00 |wiiu=Patch 1}}
|list1= *Eis hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04 |wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Wasser]] entsteht nicht mehr, wenn Eis im [[Nether]] abgebaut wird.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Led]]
[[en:Ice]]
[[es:Hielo]]
[[fr:Glace]]
[[hu:Jég]]
[[it:Ghiaccio]]
[[ja:氷]]
[[ko:얼음]]
[[nl:IJs]]
[[pl:Lód]]
[[pt:Gelo]]
[[ru:Лёд]]
[[th:น้ำแข็ง]]
[[uk:Лід]]
[[zh:冰]]</li><li>[[Hasenpfote|Hasenpfote]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hasenpfote.png
| invimage  = Hasenpfote
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = rabbit_foot
}}

Die '''Hasenpfote''' ist ein Gegenstand, der selten von [[Kaninchen]] gedroppt wird.

== Gewinnung ==
=== Kaninchen ===
Beim Töten eines [[Kaninchen]]s besteht eine 10%ige Chance, dass eine Hasenpfote gedroppt wird. Verwendet man ein mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzaubertes]] [[Schwert]] erhöht sich die Chance mit jeder Stufe der [[Verzauberung]] um 3 %.

=== Katzen ===
Gezähmte Katzen können einem beim Aufstehen eine Hasenpfote bringen.

== Verwendung ==
===Handel===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Geselle [[Handel|kauft]] 2 Hasenpfoten für einen [[Smaragd]].

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Mit der Hasenpfote kann man den [[Trank der Sprungkraft]] brauen. Dieser ermöglicht es dem Spieler, höher zu springen und reduziert den Fallschaden. Der Effekt kann ansonsten nur durch ein [[Leuchtfeuer]] erhalten werden.

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer <br /> (Minuten)
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] 
| '''Hasenpfote''' <br />+<br /> [[Glasflasche|Wasserflasche]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Hasenpfote
  | Output1=  
  | Output2= Wasserflasche
  | Output3= 
}}
| Keiner
|
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Trank der Sprungkraft}} <br /> [[Trank|Trank der Sprungkraft]] 
| '''Hasenpfote''' <br />+<br /> [[Trank|Seltsamer Trank]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Hasenpfote
  | Output1=  
  | Output2= Seltsamer Trank
  | Output3= 
}}
| Erhöht die Sprungkraft.
| {{EffektLink|Sprungkraft}} 3:00
|-
|}

== Trivia ==
* Die [[de.wikipedia:Hasenpfote|Hasenpfote]] ist ein alter magischer Gegenstand und Glücksbringer und heißt so, auch wenn sie von Kaninchen stammt.

== Galerie ==
<gallery>
Hasenpfote Vorschau.png|Vorschau der Hasenpfote von [[Ryan Holtz]]<ref>{{tweet|TheMogMiner|483636993780232192}}</ref>
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w27a}}
|list1= *[[Datei:Hasenpfote 14w27a.png|30px]] Hasenpfote hinzugefügt
|group2= {{ver|version|14w33b}}
|list2= *[[Datei:Hasenpfote.png|30px]] Die Textur wird geändert, sie wurde vom Reddit-User [http://www.reddit.com/u/zeldahuman zeldahuman] erstellt<ref>{{Reddit|29nne7/mogminer_love_the_new_editions_not_liking_the}}</ref><ref>{{Reddit|2dna74/minecraft_snapshot_14w33b_is_out|cjrdpdj}}</ref>
}}
|group2= {{ver|1.9|15w46a}}
|list2=*Die Wahrscheinlichkeit, beim Tod eines [[Kaninchen]]s eine Hasenpfote zu erhalten, wird vervierfacht
}}
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *Hasenpfote in das Inventar des [[Kreativmodus]] eingefügt
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Hasenpfoten sind durch das Töten von [[Kaninchen]] erhältlich 
*Sie können außerdem zum [[Brauen]] des [[Trank|Tranks der Sprungkraft]] verwendet werden
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Hasenpfote hinzugefügt
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Rabbit's Foot]]
[[es:Pata de conejo]]
[[fr:Patte de lapin]]
[[ja:ウサギの足]]
[[ko:토끼발]]
[[nl:Konijnenpootje]]
[[pl:Królicza łapka]]
[[pt:Pé de coelho]]
[[ru:Кроличья лапка]]
[[uk:Кроляча лапка]]
[[zh:兔子脚]]</li></ul>
Kategorie

Werkzeuge & Hilfsmittel

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja(16)

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

written_book

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

Ein Beschriebenes Buch entsteht beim Signieren eines Buches. Der Text eines beschriebenen Buches kann nicht mehr verändert werden. Im Inventar verfügt es über dieselbe Schimmer-Animation wie verzauberte Gegenstände, Tränke und Goldene Äpfel. Als Name dieses Gegenstandes wird der Titel angezeigt, den der Spieler ihm gegeben hat. Im Inventar wird zusätzlich der Name des Autors angezeigt, der das Buch signiert hat. In einer dritten Zeile steht der Zusatz "Original".

Wenn man sich ein geschriebenes Buch mit dem Befehl /give @p written_book gibt, trägt es den Titel Beschriebenes Buch, ist leer, kann ebenfalls nicht bearbeitet werden und zeigt keinen Autoren an.

Buch programmieren[]

Statt ein Buch zu schreiben, kann man es auch programmieren. Dann kann das Buch tellraw-Texte enthalten, die folgende Eigenschaften haben können:

  • Formatierungen,
  • Anzeige von Tooltip-Texten,
  • Mausklicks können einen Befehl ausführen oder eine Web-Adresse aufrufen,
  • Integration von Texten aus der Sprachdatei,
  • Integration von Spieler- und anderen Objektnamen,
  • Integration von Punkteständen der Anzeigetafel.

Durch das Ausführen von Befehlen kann man das beschriebene Buch zu einem Zauberbuch machen, das z.B. Statuseffekte vergeben kann oder Kreaturen töten oder das Wetter verändern etc.

Folgende Informationen sind für die Programmierung eines Buches hilfreich:

  • Das JSON-Format
  • Die Befehle mit NBT-Daten. Für das beschriebene Buch kommen der Befehl /give und der Befehl /summon infrage. Der erste gibt das beschriebene Buch in ein Spielerinventar, der zweite lässt es als Drop erscheinen.
  • Der Aufbau eines JSON-Textes.

Zur Programmierung schreibt man sich den Befehl in einen einfachen Texteditor, bei dem alle Buchstaben gleich breit sind, damit man die Übersicht über die Einrückungen behält. Den fertig programmierten Befehl kann man mit allen Zeilen und Einrückungen direkt in einen Befehlsblock kopieren.

Achtung:

  • Damit ein Text im Buch erscheint, müssen title und author immer angegeben sein. Sie können auch leer sein, aber sie müssen existieren.
    • Beispiel: title:"",author:"".
  • Anführungszeichen innerhalb von Anführungszeichen müssen mit einem Backslash (Rückwärtsschrägstrich) gekennzeichnet werden (siehe Escaping).
    • Beispiel: pages:[ "{\"text\":\"Guten Tag\" }" ]
  • Für die Anwendung der Maussensitivität ("clickEvent") muss im Menü/Optionen/Chateinstellungen die Einstellung Weblinks: An sein.
  • Die "clickEvent"-Aktion "suggest_command", die "score"-Eigenschaft und die "selector"-Eigenschaft funktionieren nicht für Bücher.
  • Die "clickEvent"-Aktion "change_page" ist speziell für Bücher gedacht und funktioniert nur bei ihnen.

Beispiel:

/summon item ~ ~2 ~ 
{
  Item:
  {
    id:"written_book",
    Count:1b,
    tag:
    {
      title:"Creeperkiller",
      author:"Hexe Anna",
      resolved:false,
      pages:
      [
       "[\"\",
         {
           \"text\":\"\\n\\n\\n\\n\\n   Creeperkiller\",
           \"color\":\"dark_green\",
           \"bold\":true
         }
       ]",
       "[\"\",
         {
           \"text\":\"Klicke auf den Creeperkopf und alle Creeper bis zu 20 Block Entfernung sterben!\"
         },
         {
           \"text\":\"\\n\\n\\n\\n         [oo]\\n         [/\\\\]\",
           \"color\":\"dark_green\",
           \"clickEvent\":
           {
             \"action\":\"run_command\",
             \"value\":\"/execute at @p run kill @e[type=creeper,distance=..20]\"
           }
         }
       ]"
      ]
    }
  }
}

Der Befehl /summon item erzeugt zwei Blöcke über dem Befehlsblock (~ ~2 ~) einen einzelnen (Count:1) Drop, der aus einem beschriebenen Buch besteht (id:"written_book"). Das trägt in der Schnellzugriffsleiste die Bezeichnung "Creeperkiller" (title) und im Inventar die zusätzliche Info "von Hexe Anna" (author). Es hat zwei Seiten (pages:["...","..."]). Jede Seite beginnt und endet mit einem Anführungszeichen. Dazwischen steht kein einfacher Freitext, sondern ein JSON-Text. Die erste Seite hat einen Text, der dunkelgrün ("color") und fett ("bold") dargestellt wird. Der Text besteht aus fünf Zeilenumbrüchen (\n), einigen Leerzeichen und dem Wort "Creeperkiller". Weil diese Text-Anführungszeichen innerhalb der Seiten-Anführungszeichen stehen, müssen sie mit einem Backslash (Rückwärtsschrägstrich) gekennzeichnet sein. Die zweite Seite besteht aus einem JSON-Text mit zwei Texten. Der erste Textteil wird ohne weitere Formatierung angezeigt, d.h. in scharzer Normalschrift. Der zweite Textteil zeigt in dunkelgrüner Farbe einen stilisierten Creeperkopf (siehe Abbildung). Zur Darstellung des Creepermundes wird ein Backslash benötigt. Der muss durch einen davorgesetzten Backslash als Sonderzeichen markiert werden (\\). Bis hierhin könnte man alles viel einfacher als gewöhnliches Buch mit Feder schreiben und signieren. Aber nun kommt der Clou: Der Creeperkopf ist anklickbar ("clickEvent"). Klickt man darauf, wird ein Befehl ausgeführt ("action":"run_command"). Es handelt sich um den Befehl /kill @e[type=creeper,r=20], der alle Creeper in einem Radius von 20 Blöcken tötet. Da der kill-Befehl nicht von jedem Spieler ausgeführt werden darf (er benötigt Operator-Rechte), wird er über den Befehl /execute ausgeführt.

Creeperkiller

Beispiel:

/give @p minecraft:written_book{
  title:"",
  author:"",
  pages:
  [
    "[\"\",
       {
         \"text\":\"zu Seite 2\",
         \"clickEvent\":
         {
           \"action\":\"change_page\",
           \"value\":2
         }
       },
       {
         \"text\":\"\\nzu Seite 3\",
         \"clickEvent\":
         {
           \"action\":\"change_page\",
           \"value\":3
         }
       }
    ]",
    "{
       \"text\":\"Seite zwei\"
     }",
    "{
       \"text\":\"Seite drei\"
     }"
  ]
}

Der nächstgelegene Spieler (@p) erhält ein beschriebenes Buch (dafür gibt es keine Metadaten, daher 1 0) ohne Titel und Autor mit drei Seiten (pages:). Seite 1 enthält ein Inhaltsverzeichnis mit zwei Zeilen. Der Zeilenumbruch "\n" steht am Anfang des zweiten Textteils. Die erste Textzeile wechselt beim Anklicken zu Seite 2, die zweite Textzeile wechselt beim Anklicken zu Seite 3.

Kopien herstellen[]

Auf der Werkbank kann man beliebig viele und gleichzeitig bis zu acht Kopien von einem beschriebenen Buch herstellen. Als Unterscheidung zum Original tragen sie den Zusatz "Kopie des Originals". Das heißt, es kann immer nur ein einziges Original geben. Nimmt man die Kopien von der Werkbank, verschwinden die zum Herstellen benötigten Bücher und Federn, das Original des beschriebenen Buches bleibt aber unverändert liegen und muss separat von der Werkbank genommen werden.

Auf dieselbe Art kann man auch Kopien von einer Kopie herstellen. Auch sie werden mit einem Zusatz gekennzeichnet, der da lautet: "Kopie einer Kopie". Von der Kopie einer Kopie kann keine weitere Kopie mehr hergestellt werden (obwohl es in der Sprachendatei mit der Variablen book.generation.3 eine Bezeichnung dafür gäbe: "Tattered" bzw. deutsch "Zerrissen").

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Beschriebenes Buch Buch und Feder +
Beschriebenes Buch
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Feuerzeug|Feuerzeug]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Feuerzeug.png
| invimage   = Feuerzeug
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| durability = 65
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| nbtlink    = Feuerzeug
| nameid     = flint_and_steel
}}

Das '''Feuerzeug''' (engl. ''flint and steel'') ist ein [[Gegenstand]], mit dem man [[Blöcke]] anzünden kann. Es wird aus einem [[Feuerstein]] und einem [[Eisenbarren]] hergestellt oder aber bei einem Dorfbewohner [[Handel|gekauft]]. Wie andere [[Werkzeuge]] auch, nutzt sich das Feuerzeug bei jedem Gebrauch ab. Egal, ob ein [[Feuer]] entsteht oder nicht, wird das Feuerzeug bei einem Rechtsklick abgenutzt. Man kann das Feuerzeug 65 Mal verwenden, ehe es kaputt geht.

Das [[Feuer]], das mit einem Rechtsklick ausgelöst wird, kann nicht auf allen Arten von [[Blöcke]]n platziert werden, zum Beispiel nicht auf [[Glas]]. Es breitet sich auf umstehende brennbare [[Blöcke]] wie [[Stämme]] oder [[Laub]] aus. Wenn keine weiteren brennbaren Blöcke in der Nähe sind, erlischt es nach kurzer Zeit.

Man kann es verwenden, um Laub schnell zu entfernen oder um größere Gebiete mit [[Baum|Bäumen]] zu roden. Hierbei sollte man jedoch auf die schnelle Verbreitung des [[Feuer]]s acht geben und sichergehen, dass es nicht ungewollt auf Bauwerke übergreift. Man benötigt es außerdem, um ein aus [[Obsidian]] errichtete [[Netherportal]] zu entzünden, welches den Spieler in den [[Nether]] führt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Feuerzeuge können in Truhen von [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]] und [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung  ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerzeug}}
|-
{{Rezept|Feuerzeug Reparatur}}
|}
Zwei Feuerzeuge können durch Kombination im Handwerksfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch ein Feuerzeug und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzen Feuerzeugen, die dann ein weniger abgenutztes Feuerzeug ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Feuerzeuge addiert.

== Verwendung ==
* Man kann [[TNT]] damit zünden.
* Man kann damit ein [[Netherportal]] aktivieren.
* Man kann es nutzen, um damit [[Kreatur]]en in Brand zu stecken. Dazu muss sich die Kreatur auf dem Nachbarfeld befinden, da sich das Feld, auf dem die Kreatur steht, nicht entzünden lässt. Dies verursacht weniger Schaden als ein [[Schwert]] oder [[Bogen]]. Ein verbranntes Schwein lässt dabei [[gebratenes Schweinefleisch]] fallen, sodass ein [[Ofen]] zum Farmen von Grillfleisch nicht mehr nötig ist.
* Man kann Gegenstände entfernen, indem man sie auf den Boden wirft und dann ein Feuer darauf entfacht.
* Das entstandene Feuer erhellt die Umgebung für einige Sekunden und erlischt anschließend. [[Netherrack]] brennt dagegen dauerhaft.
* Wenn man mit einem Feuerzeug einen Rechtsklick auf einem [[Creeper]] macht, explodiert dieser.
* Erloschene [[Lagerfeuer]] können durch ein Feuerzeug wieder entzündet werden.

=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt das Feuerzeug beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
* '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
* '''Reparatur:''' Repariert das Feuerzeug beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen ===
{{Schleifsteinrezept
|head=1
|showdescription=1
  |ingredients= Zwei Feuerzeuge
  |Beschädigtes Feuerzeug
  |Beschädigtes Feuerzeug
  |Feuerzeug
  |description=Die Haltbarkeit der beiden Feuerzeuge addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.
}}
{{Schleifsteinrezept
|showdescription=1
|ingredients= Verzaubertes Feuerzeug
|Verzaubertes Feuerzeug
|
|Feuerzeug
|description=Die Verzauberungen des Feuerzeuges werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder.
|foot=1
}}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|title=Feuerzeug
|name=Repariertes Feuerzeug
|ingredients=Zwei Feuerzeuge
|Input1=Beschädigtes Feuerzeug
|Input2=Beschädigtes Feuerzeug
|Output=Feuerzeug
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Verzaubertes Feuerzeug
|title=Feuerzeug
|Input1=Feuerzeug
|Input2=Verzaubertes Buch
|Output=Verzaubertes Feuerzeug
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Kombiniertes Feuerzeug
|title=Feuerzeug
|ingredients=Zwei verzauberte<br>Feuerzeuge
|Input1=Verzaubertes Feuerzeug
|Input2=Verzaubertes Feuerzeug
|Output=Verzaubertes Feuerzeug
|cost=1
|foot=1
}}

== Trivia ==
* In früheren Versionen von Minecraft startete der Spieler mit einem Feuerzeug im Inventar, das außerdem von [[Kreatur]]en erbeutet werden konnte.
* Am Anfang des [[Mehrspieler]]-Modus funktionierten die Öfen im Überlebensmodus nicht. Es gab eine Mod, mit dem man das Feuerzeug in einen "Anzünder" verwandeln konnte, um die Öfen zu entzünden.
* Man stellt ein Feuerzeug  mit [[Eisen]] her, obwohl es laut englischem Namen, aus Stahl besteht.
* Früher hatte man einen Beutel mit [[de.wikipedia:Feuerstein|Feuerstein]] (Flint), [[de.wikipedia:Feuerstahl|Feuerstahl]] und [[de.wikipedia:Zunder|Zunder]] als Anzündmittel. Das ''Minecraft''-Herstellungsrezept bezieht sich darauf, weshalb auch die Anordnung im Rezept egal ist. Dieses "Zeug zum Feuermachen" wurde erst im 19. Jahrhundert zu einem technischen Gerät zusammengefasst, dem modernen Feuerzeug, bei dem eine Anordnung im Rezept ''nicht'' mehr egal wäre (analog zur [[Schere]]).

== Geschichte ==
Die Anordnung musste im alten Rezept exakt stimmen, dies war vor {{ver|1.7|13w36a}} so:

[[Datei:Feuerzeug Rezept Indev 19. Februar 2010.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Feuerzeug hinzugefügt.
*Es kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.
|group2= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}}
|list2= *[[Datei:Feuerzeug Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Textur angepasst.
|group3= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}}
|list3= *Außer Schaf und Schwein droppen alle Kreaturen beim Tod u. a. 0 bis 1 Feuerzeug.
|group4= {{ver|version|Indev|19. Februar 2010}}
|list4= *[[Datei:Feuerzeug Indev 19. Februar 2010.png|32px]] Textur angepasst.
*Das Feuerzeug wird nicht mehr gedroppt, stattdessen gibt es ein Rezept zur Herstellung.
*Öfen werden hinzugefügt, um die Funktion des Kochens und Schmelzens von Feuerzeug zu ersetzen.
}}
|group2= {{ver|Beta|1.7}}
|list2= *Feuerzeug, aber auch Feuer selbst, Explosionen und Redstone sind die einzigen Möglichkeiten, TNT zu aktivieren.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Feuerzeuge können nun [[Reparieren|repariert]] werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Feuerzeuge können nun mithilfe des [[Zaubertisch]]es [[Verzauberung|verzaubert]] werden, [[Effekt]]e haben noch keine Wirkung.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list3= *Feuerzeuge können nun nicht mehr verzaubert werden.
}}
|group4= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}}
|list4= *Linksklick mit einem Feuerzeug in der Hand auf einen TNT-Block baut diesen ab und bei einem Rechtsklick wird das [[TNT]] gezündet.
|group5= {{ver|1.3.1|12w21a}}
|list5= *Der Spieler kann ein Feuerzeug von Bauern für 3 Smaragde kaufen, wodurch das Feuerzeug erneuerbar wird.
|group6= {{ver|1.4.2|12w38a}}
|list6= *Das Geräusch bei der Verwendung von Feuerzeug wird geändert.
|group7= {{ver|1.5|13w04a}}
|list7= *Wenn sich ein Feuerzeug im [[Werfer]] befindet, kann dieser [[Feuer]] setzen.
|group8= {{ver|1.6.1}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w18a}}
|list1= *Feuerzeuge können in den neuen Truhen in den Netherfestungen gefunden werden.
|group2= {{ver|version|13w25a}}
|list2= *Feuerzeuge verlieren an Haltbarkeit, wenn sie TNT entzünden.
}}
|group9= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list9= *Die Anordnung der Zutaten zum Herstellen ist jetzt egal.
*Zündet man einen [[Creeper]] an, explodiert er.
|group10= {{ver|1.8|14w02a}}
|list10= *Dorfbewohner verkaufen kein Feuerzeug mehr, so dass er nicht mehr erneuerbar ist. Wenn jedoch ein Dorfbewohner, das Feuerzeug verkauft, bereits in der Welt existiert, kann mit ihm kontinuierlich gehandelt werden, um Feuerzeuge erneuerbar zu erhalten.
|group11= {{ver|1.9|15w43a}}
|list11= *Die durchschnittliche Ausbeute an Feuerzeugen in den Truhen der Netherfestung wird leicht reduziert.
|group12= {{ver|1.14}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug.png|32px]] Die Textur von Feuerzeug hat sich verändert.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Ein erloschenes [[Lagerfeuer]] kann mit einem Feuerzeug wieder entzündet werden.
}}
|group13= {{ver|1.16}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w07a}}
|list1= *Kies kann nun von den Piglins beim Tauschhandel abgegeben werden, wodurch das Feuerzeug wieder erneuerbar werden.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Feuerzeug kann in Truhen von Portalruinen gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *[[Datei:Feuerzeug Indev 19. Februar 2010.png|32px]] Feuerzeug hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.7.0}}
|list2= *Feuerzeug kann zum Anzünden verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.7.4}}
|list3= *Die Verwendung von Feuerzeug an einem Creeper lässt diesen explodieren.
|group4= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list4= *Feuerzeug zum Kreativinventar hinzugefügt.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list5= *Feuerzeuge können verwendet werden, um ein Netherportal zu aktivieren.
*Feuerzeuge können in Netherfestungen gefunden werden.
*Feuerzeuge können in Ambosse verzaubert werden.
|group6= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list6= *Feuerzeuge können in Werfern verwendet werden, wenn sie mit Strom versorgt werden.
|group7= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list7= *[[Datei:Feuerzeug.png|32px]] Die Textur von Feuerzeug hat sich verändert.
|group8= {{ver|be|1.16.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Feuerzeuge können durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden.
*Feuerzeuge können nun mit dem Fluch des Verschwindens durch einen Amboss verzaubert werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Feuerzeuge können nicht mehr durch Tauschhandel erworben werden.
*Feuerzeuge können in Truhen von Portalruinen gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feuerzeug hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Das Feuerzeug macht nun beim Anzünden Geräusche.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Křesadlo]]
[[en:Flint and Steel]]
[[es:Mechero]]
[[fr:Briquet]]
[[hu:Kovakő acéllal]]
[[ja:火打石と打ち金]]
[[ko:부싯돌과 부시]]
[[nl:Vuursteen en staal]]
[[pl:Krzesiwo]]
[[pt:Pederneira]]
[[ru:Огниво]]
[[zh:打火石]]</li><li>[[Rinderbraten|Rinderbraten]]<br/>{{#vardefine:values|Steak}}{{Nahrung
| name       = Gebratenes Rindfleisch
| image      = Gebratenes Rindfleisch.png
| invimage   = Gebratenes Rindfleisch
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| heals      = {{Hunger|8}}
| saturation = 12,8
| renewable  = Ja
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = cooked_beef
}}
{{Diese Seite|das zubereitete Rindfleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}}
[[Datei:Rinderbraten Jeb.png|300px|thumb|Ein von [[Jeb]] gepostetes Bild, das neue Nahrungsmittel im Inventar zeigt<ref>{{tweet|jeb_|103408168356421632}}</ref>]]
Ein '''Rinderbraten''' ist die gegrillte Form des Fleischs von [[Kuh|Kühen]] und [[Muhschruhm]]s.

== Gewinnung ==
=== Kuh und Muhschruhm ===
Sterben [[Muhschruhm]]s oder [[Kuh|Kühe]] einen [[Feuer]]tod, erhält man anstelle von [[Rohes Rindfleisch|rohem Rindfleisch]] Rinderbraten, Rinderbratens.

=== Braten ===
Durch das Braten von [[Rohes Rindfleisch|rohem Rindfleisch]] in einem [[Ofen]] erhält man ein Rinderbraten.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! Rinderbraten  
| [[Rohes Rindfleisch]]
|{{Grid/Ofen
|Input=Rohes Rindfleisch
|Fuel=Alle Brennstoffe
|Output=Rinderbraten  
}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kuhfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Mooshroomfarm (Redstone)}}

== Verwendung ==
=== Nahrung ===
Nimmt man Rinderbraten zu sich, regeneriert es {{Hunger|8}} Hunger- und 12,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] und ist damit eines der effektivsten Nahrungsmittel in Minecraft, solange man es in Beachtung des 20 Punkte betragenden Sättigungslimits einzeln verzehrt.

=== Wolf und Hund ===
Man kann [[Wolf|Wölfe]] und [[Hund]]e mit Rinderbratens füttern.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Datei:Gebratenes Schweinefleisch Indev.png|32px]] Rinderbraten wird als zusätzlicher Drop von Kühen hinzugefügt.
*Die Textur wird von [[gebratenes Schweinefleisch|gebratenem Schweinefleisch]] übernommen, das eine neue Textur erhält.
|group2= {{ver|version|Beta 1.8-pre2}}
|list2= *[[Kuh|Kühe]], die verbrennen, hinterlassen Rinderbraten.
}}
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}}
|list2= *[[Mooshroom]]s, die verbrennen, hinterlassen Rinderbraten.
|group3= {{ver|1.2|12w03a}}
|list3= *Rinderbratens können zum Paaren von Wölfen verwendet werden.
|group4= {{ver|1.3|12w21a}}
|list4= *[[Schlachter]] verkaufen sechs oder sieben Rinderbratens für einen [[Smaragd]].
|group5= {{ver|1.4|12w37a}}
|list5= *[[Datei:Rinderbraten.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group6= {{ver|1.8|14w02a}}
|list6= *Rinderbraten kann nicht mehr von [[Dörfler]]n gekauft werden.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w50a}}
|list1= *Rinderbraten kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Rinderbraten kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden.
|group3= {{ver|version|19w13a}}
|list3= *Metzger geben Rinderbratens an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Rinderbraten hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Die Textur wird geändert.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Stand|1.17}}

[[cs:Propečený Rinderbraten]]
[[en:Steak]]
[[es:Filete]]
[[fr:Steak]]
[[hu:Steak]]
[[it:Bistecca]]
[[ja:ステーキ]]
[[ko:스테이크]]
[[nl:Biefstuk]]
[[pl:Befsztyk]]
[[pt:Filé]]
[[ru:Жареная говядина]]
[[tr:Biftek]]
[[uk:Стейк]]
[[zh:牛排]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Rohes Schweinefleisch|Rohes Schweinefleisch]]<br/>{{Nahrung

| image = Rohes Schweinefleisch.png | invimage = Rohes Schweinefleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|3}} | cookable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = porkchop | saturation = 1,8 | renewable = Ja }}

{{Diese Seite|das rohe Schweinefleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Rohes Schweinefleisch''' ist ein [[Nahrung]]smittel, das man erhält, wenn man ein [[Schwein]] tötet. Jedes getötete Schwein droppt 1-3 Fleischstücke. Wenn der Spieler Schweinefleisch isst, füllt sich die Hungeranzeige um {{Hunger|3}} Hungerpunkte auf. Das rohe Schweinefleisch hat dieselbe Form wie [[rohes Rindfleisch]].

== Gewinnung == === Kreaturen === Rohes Schweinefleisch wird beim Tod eines Schweines erhalten. Dieses droppt ein bis drei Schweinefleisch.

Zudem droppen [[Hoglin]]s zwei bis vier Schweinefleisch, sterben sie (Schwein und Hoglin) durch eine mit der [[Verzauberung]] ''Plünderung'' belegten [[Waffe]] sogar noch mehr.

=== Vorkommen === Rohes Schweinefleisch kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schweinefarm (Redstone)}}

== Verwendung ==

  • Mit rohem Schweinefleisch kann man [[Hund]]e und [[Wolf|Wölfe]] füttern.
  • Das rohe Schweinefleisch kann entweder roh verzehrt werden, oder in einem [[Ofen]] gebraten werden:

{|class="wikitable" !width="75"|Name !width="150"|Zutaten !width="216"|Eingabe » Ausgabe |- ! [[Gebratenes Schweinefleisch]] | align="center"| Rohes Schweinefleisch ||{{Grid/Ofen |Input=Rohes Schweinefleisch |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Gebratenes Schweinefleisch }} |} === Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] sieben rohes Schweinefleisch für einen [[Smaragd]].

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Schweinekotelett}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev|19. Februar 2010}} |list1= *[[Datei:Rohes Schweinefleisch Indev 9. Februar 2010.png|32px]] Rohes Schweinefleisch hinzugefügt, man erhält es durchs Töten von [[Schwein]]en.

  • Es kann im Ofen zu [[gebratenes Schweinefleisch|gebratenem Schweinefleisch]] weiterverarbeitet werden.

|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list2= *Rohes Schweinefleisch ist bis 64 Einheiten [[stapel]]bar.

  • Statt der Lebensanzeige wird die Hungeranzeige aufgefüllt.

|group3= {{ver|1.4|12w37a}} |list3= *[[Datei:Rohes Schweinefleisch.png|32px]] Textur wird geändert. |group4= {{ver|1.14|19w02a}} |list4= *In einem [[Lagerfeuer]] kann das Fleisch gegrillt werden. |group5= {{ver|1.16|20w07a}} |list5= *[[Hoglin]]s lassen beim Tod Schweinefleisch fallen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *Rohes Schweinefleisch hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Rohes Schweinefleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Rohes Schweinefleisch ist zu 64 Einheiten [[stapel]]bar.

  • Es regeneriert nun [[Hunger]] statt [[Gesundheit]]

|group3= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *Die Textur wird geändert. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Syrová kotleta]] [[en:Raw Porkchop]] [[es:Chuleta de cerdo cruda]] [[fr:Porc cru]] [[hu:Nyers disznóhús]] [[ja:生の豚肉]] [[nl:Rauw varkensvlees]] [[pl:Surowy schab]] [[pt:Costeleta de porco crua]] [[ru:Сырая свинина]] [[uk:Сира свинина]] [[zh:生猪排]]</li><li>[[Echosplitter|Echosplitter]]<br/>{{Gegenstand | image = Echosplitter.png | invimage = Echosplitter | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Nein | nameid = echo_shard }}

Eine '''Echosplitter''' ist ein Gegenstand, der in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden wird und zur Herstellung von [[Bergungskompass]]en verwendet werden kann.

== Gewinnung == Echosplittern können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] in Truhen gefunden werden.

== Verwendung == === Verarbeitung ===

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bergungskompass}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19|22w14a}} |list1= *[[Datei:Echosplitter.png|32px]] Echosplitter hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.19.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.0.24}} |list1= *Echosplitter hinzugefügt.

  • Kann derzeit aufgrund veralteter Strukturen und Beutetruhen nicht in Truhen der antiken Stätten gefunden werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.19.0.26}} |list2= *Echosplittern generieren in Beutetruhen der antiken Stätte. }} }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Echo Shard]] [[es:Fragmento resonante]] [[ja:残響の欠片]] [[lzh:回音殘片]] [[pt:Fragmento de eco]] [[pl:Odłamek pogłosu]] [[ru:Осколок эха]] [[th:เศษเอคโค]] [[uk:Уламок відлуння]]

[[zh:回响碎片]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kürbis|Kürbis]]<br/>{{Block

| image = Kürbis.png | image2 = Geschnitzter Kürbis.png | invimage = Kürbis | invimage2 = Geschnitzter Kürbis | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Droppt | tool = axe | tool2 = sword | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

Kürbis
pumpkin
Geschnitzter Kürbis
carved_pumpkin

| blockstate = Geschnitzter Kürbis }} {{Diese Seite|den Kürbis|den leuchtenden Kürbis|Kürbislaterne}} '''Kürbisse''' sind dekorative Früchte.

== Eigenschaften ==

  • Beim Platzieren von geschnitzten Kürbissen ist das Gesicht dem Spieler zugewandt. Dadurch lassen sich geschnitzte Kürbisse (oder Kürbislaternen) auch zur [[Anleitungen/Orientierung|Orientierung]] einfach einsetzen.
  • Kürbisse wachsen nur auf Blöcken wie [[Erde]], [[Grobe Erde]], [[Podsol]] und [[Grasblock]].

== Gewinnung == Kürbisse werden mit [[Kürbiskerne]]n angebaut und können geerntet werden. Details dazu siehe [[Kürbiskerne#Anbau, Wachstum und Ernte|Kürbiskerne]].

Der '''geschnitzte Kürbis''' wird durch Benutzung einer [[Schere]] aus dem normalen Kürbis hergestellt. Dabei fallen vier Kürbiskerne ab. In der Bedrock bzw. Windows-Edition fällt beim Schnitzen nur ein Kürbiskern ab.

=== Abbau === {{Abbauen|Kürbis|Axt|sword=1|horizontal=1}}

=== Handel === Kürbisse können manchmal bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Kürbis für einen [[Smaragd]].

=== Vorkommen === Kürbisse kommen in Gruppen von bis zu 25 Stück natürlich in jedem Biom mit [[Gras]]blöcken vor und werden auf diesen ohne benachbarte Pflanzen generiert.

In [[Waldanwesen]] gibt es kleine Kürbisfarmen.

In den Truhen von [[Schiffswrack]]s kann man Kürbisse finden.

=== Kreaturen === [[Zombie (Begriffsklärung)|Zombie-Varianten]] und [[Skelett (Begriffsklärung)|Skelett-Varianten]] können nur an Halloween manchmal eine Kürbislaterne auf dem Kopf tragen (siehe [[Easter Eggs#Halloween|Easter Eggs]]). Normalerweise besteht keine Wahrscheinlichkeit, dass die Laterne gedroppt wird, aber mit einer mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzauberten]] Waffe ist es dennoch möglich. Die Wahrscheinlichkeit für den Drop entspricht dann der Stufe der Verzauberung in Prozent, also z. B. 1% für ''Plünderung I''.

== Verwendung == <div style="float:right">{{PseudoBild|{{BlockGrid|b=schwarzer Beton|s=schneeblock|e=eisenblock|k=geschnitzter kürbis|bbbbbbb|bkbbkbb|bsbeeeb|bsbbebb|scale=2}}|Baupläne für die beiden Golems}}</div> Geschnitzte Kürbisse dienen als Dekoration und können zu [[Kürbislaterne]]n weiterverarbeitet werden, die zur Beleuchtung und ebenfalls als Dekoration dienen.

Außerdem können geschnitzte Kürbisse als [[Helm]] genutzt werden. Das hat zwar keinen Einfluss auf die Rüstungspunkte, schützt aber davor, von [[Endermen]] angegriffen zu werden, wenn man diese anschaut; bereits aggressive Endermen bleiben jedoch aggressiv, insbesondere wenn man sie selbst angegriffen hat oder auch mit dem Kürbis als Helm angreift. Der geschnitzte Kürbis ist die einzige Kopfbedeckung mit dieser Eigenschaft. Das Sichtfeld des Spielers wird durch den geschnitzten Kürbis erheblich eingeschränkt. Durch Drücken von {{Taste|F1}} lässt sich das [[Head-up-Display]] ausblenden, was auch die Einschränkung des Sichtfeldes aufhebt, obwohl man den geschnitzten Kürbis immer noch trägt. Außerdem kann man die zugehörige Textur durch eine leere ersetzen, was denselben Effekt hat, aber die Schnellzugriffsleiste sichtbar lässt.

Des Weiteren ist es möglich aus geschnitzten Kürbissen und [[Schneeblock|Schneeblöcken]] bzw. [[Eisenblock|Eisenblöcken]] [[Schneegolem]]s oder entsprechend [[Eisengolem]]s zu erschaffen.

=== Handel === Kürbisse können an Dorfbewohner [[Handel|verkauft]] werden: [[Bauer]]n vom Level Lehrling kaufen 6–13 Kürbisse für einen [[Smaragd]].

=== Werfer === Ein [[Werfer]] kann einen geschnitzten Kürbis direkt in den Helm-Slot eines Spielers, Monsters oder Rüstungsständers einsetzen. Außerdem kann er einen [[Schneegolem]] oder [[Eisengolem]] erzeugen.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kürbislaterne}} |- {{Rezept|Kürbiskerne}} |- {{Rezept|Kürbiskuchen}} |}

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Fluch der Bindung:''' Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt den Kürbis beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.

=== Komposter === Wird ein Kürbis oder ein geschnitzter Kürbis in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Kürbis- und Melonenfarm (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|Kürbis mit Gesicht|Geschnitzter Kürbis}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Das 1. Gesetz der Robotik}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Leibwächter}}

== Galerie == <gallery> Kürbis Gruppe.png|Eine Gruppe von Kürbissen. Kürbis als Helm.png|Ein Spieler mit einem Kürbishelm. Kürbis Sicht.png|Die Sicht beim Tragen eines geschnitzten Kürbisses als Helm. Kürbisüberlage.png|Das Originalbild der Sicht beim Tragen eines Kürbisses ist nicht verzerrt. Enderman Vorschau2.jpg|[[Notch]] zeigt, wie man sich mit einem Kürbis vor [[Endermen]] schützt<ref name="sureiwilladdthat">{{Reddit|j6t8c/sure_i_will_add_that}}</ref>. Zombies an Halloween.png|[[Zombie]]s, die an Halloween Kürbisse tragen. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list1= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis Alpha 1.2.0.png|32px]] Kürbis hinzugefügt, er hat ein Gesicht.

  • Er wird in vielen Biomen generiert.
  • Er kann als Helm getragen werden, hat aber keinen Nutzen.
  • Mit Metadaten 4 hat der Kürbis kein Gesicht, aber platziert man diesen Block, hat er wieder ein Gesicht. Nur mit externen Programmen kann ein Kürbis ohne Gesicht platziert werden.

|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list2= *Kürbisse können mithilfe von Kürbiskernen angebaut werden.

  • Kürbisse schützen vor [[Endermen]], wenn sie als Helm getragen werden.

|group3= {{ver|1.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *Mithilfe von Kürbissen können [[Schneegolem]]s gebaut werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list2= *Aus Kürbissen können vier Kürbiskerne gewonnen werden. }} |group4= {{ver|1.2|12w08a}} |list4= *Mithilfe von Kürbissen können [[Eisengolem]]s gebaut werden. |group5= {{ver|1.4}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w37a}} |list1= *[[Kürbiskuchen]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w38a}} |list2= *Einige Monster tragen an Halloween einen geschnitzten Kürbis auf dem Kopf. }} |group6= {{ver|1.7|13w37a}} |list6= *[[Datei:Kürbis 13w37a.png|32px]] Mit dem neuen {{b|/setblock ~ ~ ~ 86 4}} kann erstmals ein gesichtsloser Kürbis ohne Zusatzprogramm platziert werden. |group7= {{ver|1.8}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w02a}} |list1= *Kürbisse können an Dorfbewohner verkauft werden. |group2= {{ver|version|14w04a}} |list2= *Werfer können mit geschnitzten Kürbissen ein Schneegolem oder Eisengolem erzeugen. |group3= {{ver|version|14w06a}} |list3= *Das [[Block-Modell]] des Kürbisses wird konvertiert, allerdings ohne die gesichtslose Variante. Mit dem {{b|/setblock}} kann man nur noch einen Kürbis mit Gesicht platzieren, mit dem {{b|/give}} hat die gesichtslose Variante die [[fehlende Textur]]. |group4= {{ver|version|14w25a}} |list4= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis 14w25a.png|32px]] Textur des Stängels wird umgedreht. |group5= {{ver|version|14w32a}} |list5= *Geschnitzte Kürbisse können auf [[Rüstungsständer]] aufgehängt werden. }} |group8= {{ver|1.9}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w32c}} |list1= *Kürbisse werden als Platzhalter in [[Endsiedlung#Enderschiff|Endsiedlungsschiffen]] generiert. |group2= {{ver|version|15w33c}} |list2= *Kürbisse in Endsiedlungsschiffen werden durch [[Trichter]] ersetzt, welche ein [[beschriebenes Buch]] inne haben. |group3= {{ver|version|15w39a}} |list3= *Werfer können Spieler, Monster und Rüstungsständer mit einem geschnitzten Kürbis ausrüsten. }} |group9= {{ver|1.11|16w39a}} |list9= *Kürbisfarmen kommen in [[Waldanwesen]] vor. |group10= {{ver|1.13}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Datei:Kürbis 13w37a.png|32px]] Die vor Version 1.8 existierende gesichtslose Variante wird wieder hinzugefügt, sie ist erstmals im Kreativinventar enthalten und wird "Kürbis" genannt.

  • [[Datei:Geschnitzter Kürbis 14w25a.png|32px]] Der Kürbis mit Gesicht wird "Geschnitzter Kürbis" genannt und kann aus dem normalen Kürbis mit einer Schere geschnitzt werden.
  • Kürbisse und geschnitzte Kürbisse benötigen keinen Block mehr unter sich, um platziert zu werden.
  • In der Welt generierte Kürbisse haben kein Gesicht mehr.

|group2= {{ver|version|18w11a}} |list2= *Kürbisse kann man in Truhen in Schiffswracks finden. }} |group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Kürbis.png|32px]] [[Datei:Geschnitzter Kürbis 18w43a.png|32px]] Die Texturen vom Kürbis und geschnitzter Kürbis werden geändert. |group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis 18w44a.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group3= {{ver|version|19w03a}} |list3= *Kürbisse können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. }} |group12= {{ver|1.17|21w11a}} |list12= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group13= {{ver|1.19|1.19-pre1}} |list13= *Das Einsetzen von geschnitzten Kürbissen in den Kopf-Slot spielt ein Ausrüstungsgeräusch ab. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Kürbis hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Kürbisse können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.

  • [[Datei:Kürbis.png|32px]] Das Gesicht am Kürbis wird entfernt.
  • [[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Geschnitzter Kürbis hinzugefügt.

}}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Kürbis hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Dýně]] [[en:Pumpkin]] [[es:Calabaza]] [[fr:Citrouille]] [[it:Zucca]] [[ja:カボチャ]] [[ko:호박]] [[nl:Pompoen]] [[pl:Dynia]] [[pt:Abóbora]] [[ru:Тыква]] [[th:ฟักทอง]] [[uk:Гарбуз]] [[zh:南瓜]]</li><li>[[Hellgrüner Farbstoff|Hellgrüner Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Hellgrüner Farbstoff.png | invimage = Hellgrüner Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = lime_dye }}

'''Hellgrüner Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn [[Grüner Farbstoff]] und [[Knochenmehl]] in ein [[Handwerk]]sfeld oder eine [[Meeresgurke]] in den Ofen gelegt wird. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Hellgrüner Farbstoff}} |}

=== Erhitzen === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Hellgrüner Farbstoff ! align="center"| [[Meeresgurke]] ||{{Grid/Ofen | Input=Meeresgurke | Fuel=Alle Brennstoffe | Output=Hellgrüner Farbstoff }} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der hellgrüne Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[hellgrüne Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Hellgrünes}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Hellgrüner}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Hellgrüner}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Hellgrünes}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Hellgrüner}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Hellgrüne}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Hellgrüne}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Hellgrünes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrüner Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle hellgrüne Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellgrüne [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrüner Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle hellgrüne Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Hellgrüne [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Hellgrüner Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Hellgrüner Spickelbord Banner; Feld hellgrün gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Hellgrüner}} |- {{Rezept|Knicklicht|Hellgrünes}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Hellgrüner Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Hellgrüne Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7|13w41a}} |list5= *[[Hellgrünes Glas]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Hellgrünes Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Hellgrüne Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Hellgrüner Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Hellgrünes Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''lime_dye''. |group2= {{ver|version|18w14b}} |list2= *Erhitzt man [[Meeresgurke]]n so erhält man den hellgrünen Farbstoff. }} |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Hellgrüner lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Hellgrüner Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Světle zelené barvivo]] [[en:Lime Dye]] [[es:Tinte verde lima]] [[fr:Teinture vert clair]] [[hu:Neonzöld festék]] [[ja:黄緑色の染料]] [[ko:연두색 염료]] [[nl:Lichtgroene kleurstof]] [[pl:Jasnozielony barwnik]] [[pt:Corante verde-limão]] [[ru:Лаймовый краситель]]

[[zh:黄绿色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Rohes Hühnchen|Rohes Hühnchen]]<br/>{{Nahrung

| image = Rohes Hühnchen.png | invimage = Rohes Hühnchen | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|2}} | saturation = 1,2 | effects = '''Mit 30% Wahrscheinlichkeit:'''<br>{{EffektLink|Hunger}} (0:30) | cookable = Ja | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = chicken }}

{{Diese Seite|das rohe Hühnchen|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} Das '''rohe Hühnchen''' ist ein [[Nahrung]]smittel, welches von [[Huhn|Hühnern]] gedroppt wird. Wenn man es zu sich nimmt, füllt es nur {{Hunger|2}} Hunger- und 1,2 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] auf und kann dabei mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% eine [[Vergiftung#Lebensmittelvergiftung|Lebensmittelvergiftung]] hervorrufen.

== Gewinnung ==

=== Huhn === Ein rohes Hühnchen wird beim Tod eines Huhns erhalten. Dieses droppt ein Hühnchen, stirbt es durch eine mit der [[Verzauberung]] ''Plünderung'' belegten [[Waffe]] sogar noch mehr.

=== Geschenk === Wenn eine [[Katze]] dem Spieler ein Geschenk bringt, kann das Geschenk ein rohes Hühnchen sein.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Hühnerfarm (Redstone)}}

== Verwendung ==

  • Man kann [[Wolf|Wölfe]] und [[Hund]]e mit rohem Hühnchen füttern, eine Lebensmittelvergiftung werden sie davon nicht bekommen.
  • Man kann rohes Hühnchen essen oder in einem [[Ofen]] braten:

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! [[Gebratenes Hühnchen]] | align="center"| Rohes Hühnchen ||{{Grid/Ofen |Input=Rohes Hühnchen |Fuel=Alle Brennstoffe |Output=Gebratenes Hühnchen }} |} Nach 10 Sekunden ist das rohe Hühnchen fertig gebraten.

===Handel=== Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fleischer" auf dem Level Neuling [[Handel|kauft]] 14 rohe Hühnchen für einen [[Smaragd]].

== Trivia ==

  • Man kann auch im echten Leben beim Verzehr von rohem Hühnerfleisch an einer Salmonellen-Vergiftung erkranken.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Ausgewogene Ernährung;Paarweise}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list1= *[[Datei:Rohes Hühnchen Beta 1.8.png|32px]] Rohes Hühnchen hinzugefügt, man erhält es durchs Töten von [[Huhn|Hühnern]] |group2= {{ver|1.4|12w37a}} |list2= *[[Datei:Rohes Hühnchen.png|32px]] Textur wird geändert |group3= {{ver|1.14|19w02a}} |list3= *In einem [[Lagerfeuer]] kann das rohe Hühnchen gegrillt werden }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list1= *Rohes Hühnchen hinzugefügt |group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Nahrung regeneriert [[Hunger]], anstatt [[Leben]] }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Rohes Hühnchen hinzugefügt |group2= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Die Textur wird geändert }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Raw Chicken]] [[es:Pollo crudo]] [[fr:Poulet cru]] [[hu:Nyers csirkehús]] [[ja:生の鶏肉]] [[ko:익히지 않은 닭고기]] [[nl:Rauwe kip]] [[pl:Surowy kurczak]] [[pt:Frango cru]] [[ru:Сырая курятина]] [[th:ไก่ดิบ]] [[zh:生鸡肉]]</li><li>[[Fotoalbum|Fotoalbum]]<br/>{{Gegenstand|image=Fotoalbum.png|invimage=Fotoalbum|nameid=portfolio|renewable=Nein|stackable=Ja (64)|type=Education exklusiv}} {{Education}}

Das '''Fotoalbum''' war ein [[Gegenstand]] in der [[Pocket Edition]] von Minecraft.

Aktuell ist das Fotoalbum nur in der [[Education Edition]] verfügbar.<ref>https://education.minecraft.net/support/knowledge-base/using-cameras-portfolios/</ref>

== Gewinnung == Fotoalben konnten nur über das Kreativ-Inventar oder mit dem {{Befehl|/give}} erhalten werden.

== Verwendung == [[Datei:Education Edition3.png|mini|Ein aufgeschlagenes Fotoalbum.]] Macht man ein Foto mit der [[Kamera]], dann erscheint dieses automatisch im Fotoalbum. Macht man mit dem Fotoalbum in der Hand einen Rechtsklick, so öffnet sich ein zweiseitiges Buch mit den aufgenommenen Fotos in chronologischer Reihenfolge und man hat die Möglichkeit eine Bildunterschrift zu jedem Bild hinzuzufügen oder dieses zu löschen.

Mit dem "Fotoalbum exportieren"-Knopf lässt sich eine .zip-Datei mit allen Fotos als JPEGs erstellen.

== Geschichte == {{Geschichtlich|title=be |group1={{ver|be-alpha|0.16.0}} |list1={{Geschichtlich |untergruppe= 1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.16.0|1}} |list1= *Fotoalbum hinzugefügt |group2= {{ver|be-alpha-build|0.16.0|2}} |list2= *Fotoalbum entfernt }} }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}} {{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Portfolio]] [[ja:ポートフォリオ]] [[ko:포트폴리오]] [[pl:Portfolio]] [[pt:Portfólio]] [[ru:Портфолио]] [[uk:Портфоліо]]

[[zh:公文包]]</li></ul>
Beschriebenes Buch
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bewachsener Schmutz|Bewachsener Schmutz]]<br/>{{#vardefine:values|Grasblock}}{{Block

| image = Grasblock.png | image2 = Wüstengrasblock.png; Ebenengrasblock.png; Waldgrasblock.png; Dschungelgrasblock.png; Taigagrasblock.png; Sumpfgrasblock.png | image3 = Schneebedeckter Grasblock.png; Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee).png | invimage = Grasblock | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = shovel | pushable = Ja | flammable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | drops = {{BL|Erde}} (1) | behutsamkeit = Ja | nameid = grass_block | blockstate = Grasblock }} Der '''Bewachsener Schmutz''' ist [[Schmutz]], deren Oberseite von einer flachen Bewachsungsfläche bedeckt ist. Die Bewachsungsfläche wächst auf dem Schmutz, wenn genügend Sonnenlicht vorhanden ist und ein anderer Grasblock angrenzt. Er ist biomabhängig gefärbt. Im Inventar hat er immer die Farbe {{Farben|#7CBD6B}}. [[Datei:Grasblock Biomfärbung.png|right|thumb|400px|Grasfarben in verschiedenen Biomen]]

== Eigenschaften == Beim Abbau des Grasblocks erhält man, so wie bei [[Verschmutzte Pilze]] und [[Grauerde]], einen Block [[Schmutz]]. {{Abbauen|Grasblock|Schaufel|horizontal=1|drop=behutsam|note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Samthandschuh]] erhältlich<br><span style="color:#0131B7">blauer</span> Hintergrund bedeutet, es droppt etwas anders</ref>}}

Wird eine [[Weltgenerierung|neue Welt generiert]], sind alle obersten Erdblöcke Grasblöcke, vorausgesetzt auf ihnen befinden sich keine Flüssigkeiten, lichtundurchlässige Blöcke oder sie befinden sich nicht in einem Biom, in dem diesbezüglich eine Ausnahme gemacht wird.

Der Grasblock wird - wenn auch nicht sofort - zu Erde, wenn ein lichtundurchlässiger Block direkt darauf gesetzt wird. Wird ein Zaun oder ein Glasblock auf den Grasblock platziert, verschwindet die Grasfläche demnach nicht. Der Grasblock verändert sich genau genommen stets dann, wenn sein [[Licht]]level auf weniger als 4 fällt. Außerdem kann die Grasfläche von [[Schaf]]en gefressen werden, hierbei wird der Grasblock ebenfalls zu Erde.

Bearbeitet man Grasblöcke mit einer [[Hacke]], entsteht [[Ackerboden]], auf dem man [[Ackerpflanze]]n anbauen kann. Bearbeitet man Grasblöcke mit einer [[Schaufel]], entsteht ein [[Schotterweg]], der nicht zuschneien kann.

Wenn man Knochenmehl auf einem Grasblock benutzt, entstehen [[Blume]]n und [[Doppelt hohes Gras]]. Die entstehenden Blumen variieren je nach [[Biom]].

Der Grasblock verwendet insgesamt vier verschiedene Texturen: Eine graue Textur auf der Oberseite welche dem [[Biom]] entsprechend unterschiedlich grün eingefärbt wird, die Textur von [[Erde]] für die Unterseite, die Erde-Textur mit grünen Grasansätzen an den vier Seiten des Blocks und eine weitere graue Textur als Überdeckung für die Grasansätze an den Seiten, die dem Biom entsprechend eingefärbt werden. Wenn der Grasblock mit Schnee bedeckt wird, wechseln die Seitentexturen zu Schneeansätzen.

== Anbau, Wachstum und Ernte == Die Grasfläche kann auf jeder, direkt an einem Grasblock anliegenden [[Erde]] wachsen. Dies gilt auch für diagonal anliegende Erde. Grasflächen wachsen auch an angrenzenden Blöcken weiter, die einen Block oberhalb oder drei Blöcke unterhalb des Grasblockes sind. Grasflächen wachsen schneller nach unten als nach oben und je mehr Grasblöcke in der Nähe eines Erdblockes platziert sind, desto schneller wachsen sie.

Grundvoraussetzung für das Wachstum von Grasflächen ist stets ein Lichtlevel von mindestens 9 auf dem Grasblock und ein Lichtlevel von mindestens 4 auf dem betreffenden (angrenzenden) Schmutzblock. Auf dem Schmutzblock darf sich außerdem kein Block befinden, der das Lichtlevel um 2 oder mehr senkt. Hierzu zählen neben allen soliden Blöcken auch [[Eis]], [[Wasser]] und [[Lava]], wogegen [[Zaun|Zäune]], [[Glas]], [[Fackel]]n und sogar [[Kolben]] kein Problem darstellen.

Möchte man einen unversehrten Grasblock erhalten, um beispielsweise Grasblöcke an einem anderen Ort zu erzeugen, muss man ein mit ''Samthandschuh'' [[Verzauberung|verzaubertes]] Werkzeug verwenden. Eine weitere, weniger effektivere Möglichkeit besteht darin, einen [[Finalist]] zu töten, der gerade einen Grasblock in den Händen hält.

=== Kompostierer === {{Exklusiv|bedrock}} Wird ein Grasblock in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Trivia ==

  • Der Grasblock ist ein sehr ikonischer Block für das gesamte Spiel. So wird er z. B. als Website-Icon von [[minecraft.net]] und als Icon des [[Minecraft Launcher]]s sowie der [[Bedrock Edition]] verwendet.
  • Wenn man z.B. mit dem [[Debug-Stab]] einen Grasblock mit dem [[Blockzustand]] <code>snowy=true</code> erzeugt, auf dessen Obereite sich jedoch kein anderer Block befindet, ist seine Oberseite nicht Biomgefärbt und somit grau.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Stein Pre-Classic1.png|Stein wird in der Version {{ver|Pre-Classic|rd-132211}} auf einer bestimmten Schicht mit Grastextur angezeigt. Stein Pre-Classic2.png|In {{ver|Pre-Classic|rd-20090515}} werden Grasblöcke als eigener Block hinzugefügt. Blume Sonnenblumenfeld.png|Grasblöcke machen den Großteil der Oberfläche aus und sind häufig bewachsen. Sumpf.png|Je nach Biom ist die Grasfarbe anders: im [[Sumpf]] ist sie sehr dunkel. Öko-Nether.png|Grasblöcke wurden mittels der [[Verzauberung]] ''Samthandschuh'' in den [[Niederwelt]] transportiert. Enderman Haltend.png|Ein [[Finalist]] trägt einen Grasblock mit sich herum. Grasblock Animation.gif|Ein Grasblock als Animation auf der Minecraft-Website. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Pre-Classic}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Cave game tech test}} |list1= *[[Datei:Stein mit Grasblocktextur Pre-Classic rd-131655 (Cave game tech test).png|32px]] Steine mit Grasblocktexturen werden zufällig auf ausschließlich beleuchteten Blöcken generiert. Je höher die y-Höhe ist, desto wahrscheinlicher ist das Generieren von Gras. Auf der höchsten Bauhöhe wird Gras auf allen Blöcken generiert.

  • Die Textur zeigt auf allen Seiten eine Grasfläche, sie stammt aus [[Notch]]s Projekt [[RubyDung]].

|group2= {{ver|version|rd-132211}} |list2= *Steine mit Grasblocktexturen generieren ausschließlich auf <code>y=43</code>. Alle Blöcke auf dieser Ebene haben Grasblocktexturen, auch nachdem man einen neuen Block auf dieser platziert. |group3= {{ver|version|rd-20090515}} |list3= *[[Datei:Grasblock Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Grasblock als eigenen Block hinzugefügt. Die Oberseite ist leicht erhellt, die Seiten haben eine Erdtextur mit Grasrand und die Unterseite eine Erdtextur.

  • Gleichzeitig wird [[Erde]] hinzugefügt, ist sie direkt von oben Licht ausgesetzt, wird sie zu Grasblöcken. Im Schatten kann ein Grasblock auch zu Erde werden.

}} |group2= {{ver|Classic}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= <sup>{{ver|Survivaltest|0.24}}</sup> |list1= *Grasblöcke lassen Erde fallen wenn diese zerstört werden. |group2= <sup>[https://notch.tumblr.com/post/223140045/the-sheep-in-action-considering-making-them-drop 25. Oktober 2009]</sup> |list2= *Auf Notchs Block werden Schafe gezeigt, die Gras fressen um ihre Wolle nachwachsen zu lassen, wodurch der Grasblock zu Erde wird. Das Gras wächst oftmals genauso schnell, wie es gefressen wird wieder nach. |group3= {{ver|version|0.28}} |list3= *Schafe mit den oben genannten Verhalten hinzugefügt. |group4= {{ver|version|0.30}} |list4= *Wenn ein Spieler auf Late-Classic-Creative-Servern Grasblöcke im Inventar durch Hacken erhält wird dieser automatisch gekickt.

  • Die Gegenstandstextur hat auf allen Seiten die Oberseitentextur des Grasblocks.

}} |group3= {{ver|Indev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23. Dezember 2009}} |list1= *Gras kann durch das Hinzufügen von dynamischer Beleuchtung auch auf etwas weniger stark beleuchteten Blöcken wachsen. Grasblöcke müssen auch nicht mehr komplett beleuchtet bleiben. |group2= {{ver|version|24. Januar 2010}} |list2= *Grasblöcke lassen sich in einem 99er-Stapel in einer Truhe im [[Indev-Haus]] finden.

  • Grasblöcke können platziert werden. Die von Spielern platzierten Grasblöcke können im Schatten nicht zu Erde werden. Dies geht nur, in dem man Grasblöcke zerstört und Erde fallen lassen.

|group3= {{ver|version|29. Januar 2010}} |list3= *Grasblöcke lassen sich nicht mehr im [[Indev-Haus]] finden. |group4= {{ver|version|6. Februar 2010}} |list4= *Gras kann mit einer [[Hacke]] zu [[Ackerland]] gemacht werden. Dabei werden manchmal [[Samen]] fallen gelassen. }} |group4= {{ver|Alpha}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|Alpha|1.0.4}} |list1= *[[Datei:Schneebedeckter Grasblock Alpha v1.0.4.png|32px]] [[Schneefall]] hinzugefügt, schneebedeckte Grasblöcke bekommen einen weißen Schneerand an den Seiten.

  • [[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee) Alpha v1.0.4.png|32px]] Die Oberseite hat keine eigene Schneetextur.
  • [[Datei:Grasblock (Gegenstand) Alpha v1.0.4.png|32px]] Die Gegenstandstextur von Grasblöcken wird verändert.

|group2= {{ver|Alpha|1.2.0-preview}} |list2= *[[Datei:Grasblock Alpha v1.2.0-preview und Beta 1.8 Pre-release 2 ;).png|32px]] [[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee) Alpha v1.2.0-preview.png|32px]] Die Oberseitentextur wird geändert.

  • [[Datei:Schneebedeckter Grasblock Alpha v1.0.4.png|32px]] Diese Änderung ist bei schneebedeckten Grasblöcken nicht sichtbar.
  • [[Biom]]e hinzugefügt, die Grasfarbe auf der Oberseite passt sich farblich dem Biom an, die Grasränder nicht.

}} |group5= {{ver|Beta}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|Beta|1.5}} |list1= *[[Datei:Grasblock Beta 1.5.png|32px]] Wenn die Grafikeinstellungen auf ''schön'' gestellt sind wird eine Overlaytextur auf den Seiten verwendet. Diese ist gräulich und wird von den Biomen beeinflusst.

  • [[Datei:Grasblock Alpha v1.2.0-preview und Beta 1.8 Pre-release 2 ;).png|32px]] Wenn die Grafikeinstellungen auf ''schnell'' gestellt sind wird die alte Textur verwendet.

|group2= {{ver|version|Beta 1.6 Test Build 3}} |list2= *Samen werden nicht mehr beim Hacken von Grasblöcken abgegeben; Stattdessen macht dies [[Doppelt hohes Gras]]. |group3= {{ver|Beta|1.6.6}} |list3= *[[Knochenmehl]] kann auf Grasblöcken verwendet werden um [[Doppelt hohes Gras]] generieren zu lassen. |group4= {{ver|Beta|1.7}} |list4= *[[Datei:Schneebedeckter Grasblock Beta 1.7.png|32px]] Die Schneetextur wird geändert. |group5= {{ver|version|Beta 1.8-pre1}} |list5= *Mit der Einführund des [[Kreativmodus]] ist es wieder möglich legitim Grasblöcke zu bekommen. |group6= {{ver|version|Beta 1.8-pre2}} |list6= *[[Datei:Grasblock Alpha v1.2.0-preview und Beta 1.8 Pre-release 2 ;).png|32px]] Die Gegenstandstextur wird geändert. Die Oberseite ist mit {{Farben|#7CBD6B}} gefärbt. }} |group6= {{ver|1.0}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list1= *Mit Hinzufügung der [[Samthandschuh]]-Verzauberung kann man Grasblöcke abbauen, ohne dass sie sich in Erde verwandeln. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list2= *[[Datei:Grasblock Beta 1.9 Prerelease 5.png|32px]] [[Datei:Grasblock (schnell) Beta 1.9 Prerelease 5.png|32px]] [[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee) Beta 1.9 Prerelease 5.png|32px]] Etwas dunklere Grastextur, um besser zu den Biomen zu passen.

  • [[Datei:Schneebedeckter Grasblock Beta 1.7.png|32px]] Diese Änderung ist bei schneebedeckten Grasblöcken auch nicht sichtbar.

|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list3= *[[Datei:Grasblock Beta 1.9 Prerelease 6.png|32px]] [[Datei:Grasblock (schnell) Beta 1.9 Prerelease 6.png|32px]] Die Seitentextur von Gras wird erneut geändert. |group4= {{ver|version|1.0-rc1}} |list4= *[[Stufe]]n machen Grasblöcke nicht mehr zu Erde und erlauben es auch von der Unterseite zu anderen Erdblöcken zu wachsen. }} |group7= {{ver|1.4.2}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w38a}} |list1= *Geräusche für das Laufen auf Gras hinzugefügt. }} |group8= {{ver|1.7.2}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *Eine "graslose" Variante, ähnlich wie [[Grober Schmutz]] wird hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.8}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w10a}} |list1= *[[Datei:Berggrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Birkenwaldgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Dichter Waldgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Dschungelgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Dschungelrandgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Ebenengrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Ozeangrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Pilzlandgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Riesenbaumtaigagrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Sumpfgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Sumpfgrasblock (kalt) 14w10a.png|32px]] [[Datei:Tafelberggrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Taigagrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Waldgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Verschneite Tundragrasblock 14w10a.png|32px]][[Datei:Verschneiter Strandgrasblock 14w10a.png|32px]] [[Datei:Wüstengrasblock 14w10a.png|32px]] Textur unterstützt Biome.

  • Im schnellen Grafikmodus werden die selben Texturen verwendet und die Seitentextur ist biomabhängig gefärbt.

|group2= {{ver|version|14w10b}} |list2= *Die Seitentextur ist nicht mehr biomabhängig gefärbt. |group3= {{ver|version|14w25a}} |list3= *[[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee) 14w10b.png|32px]] Der verschneite Grasblock ist nicht mehr biomabhängig. |group4= {{ver|version|14w27b}} |list4= *Grasblöcke werden in der Welt aufgrund von [[Modelldaten#Alternative Blockmodelle|alternativen Blockmodellen]] abwechselnd rotiert, damit Grasflächen ungleichmäßiger aussehen. }} |group10= {{ver|1.9}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Wenn man mit einer [[Schaufel]] auf einen Grasblock rechtsklickt, entsteht ein [[Schotterweg]].

  • [[Finalist|Finalisten]] lassen nach ihrem Tod, wenn sie einen Grasblock halten, diesen fallen.

}} |group11= {{ver|1.13}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von <code>grass</code> zu <code>grass_block</code>. Der Grasblock hatte vor der [[Versionen/Vollversion_1.13/Metadaten-Entfernung|Metadaten-Entfernung]] die <code>ID:2</code>. }} |group12= {{ver|1.14}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w05a}} |list1= *Grasblöcke sind [[Erneuerbare Ressourcen|erneuerbar]], weil [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] [[Grauerde]] verkaufen. |group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Datei:Grasblock.png|32px]] Die Seitentextur wird geändert.

  • [[Datei:Schneebedeckter Grasblock 19w08a.png|32px]] [[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee) 19w08a.png|32px]] Schnee- und Seitentextur von schneebedeckten Grasblöcken verändert.

}} |group13= {{ver|1.17}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w11a}} |list1= *[[Datei:Schneebedeckter Grasblock.png|32px]] [[Datei:Schneebedeckter Grasblock (ohne Schnee).png|32px]] Schnee- und Seitentextur von schneebedeckten Grasblöcken verändert. |group2= {{ver|version|21w16a}} |list2= *Grasblöcke sind im <code>dirt</code>-[[Aliasdaten|Alias]] enthalten. }} |group14= {{ver|1.18|1.18-es3}} |list14= *Grasblöcke werden nicht mehr Unterwasser generiert. |group15= {{ver|1.19|22w13a}} |list15= *Grasblöcke kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|Pre-release}} |list1= *[[Datei:Grasblock Pocket Edition Alpha Pre-release.png|32px]] Grasblock hinzugefügt, er ist nur im Weltgenerator vorhanden. Die Oberseite ist mit {{Farben|#339933}} gefärbt. |group2= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list2= *[[Datei:Grasblock (Gegenstand) Alpha v1.0.4.png|32px]] Grasblock hat eine Gegenstandsform. Diese benutzt auf allen Seiten die Seitentextur. |group3= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list3= *[[Datei:Grasblock Pocket Edition Alpha v0.2.0.png|32px]] [[Datei:Grasblock (Gegenstand) Pocket Edition Alpha v0.2.0.png|32px]] Die Textur des Blocks und des Gegenstands werden geändert. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Grasblöcke können mit [[Hacke]]n zu [[Ackerland]] gemacht werden. Dabei werden manchmal Samen fallen gelassen. |group5= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list5= *[[Datei:Grasblock Pocket Edition Alpha v0.5.0.png|32px]] [[Datei:Grasblock (Gegenstand) Pocket Edition Alpha v0.5.0.png|32px]] Die Seitentexturen des Blocks und des Gegenstands werden geändert. Der Gegenstand hat eine eigene Oberseite. |group6= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Grasblock Pocket Edition Alpha v0.8.0 build 2.png|32px]] [[Datei:Grasblock Pocket Edition Alpha v0.8.0 build 2.png|32px]] Die Seitentexturen werden auf die von vor v0.5.0 zurückgesetzt. Die Oberseite benutzt die Farbe {{Farben|#87CD49}}. Der Grasblock-Gegenstand benutzt die selbe Textur. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|3}} |list2= *Grasblöcke lassen beim Abbauen manchmal [[Rote-Bete-Samen]], [[Karotte]]n oder [[Kartoffel]]n fallen. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|4}} |list3= *Beim Bewirten von Grasblöcken werden keine Karotten und Kartoffeln mehr fallen gelassen. }} |group7= {{ver|be-alpha|0.9.0}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}} |list1= *[[Datei:Grasblock Beta 1.9 Prerelease 6.png|32px]] [[Datei:Grasblock (Gegenstand) Pocket Edition Alpha v0.9.0 build 1.png|32px]] Grasblöcke und deren Gegenstandsform passen sich farblich den Biomen an. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|5}} |list2= *Partikel beim Abbauen eines Blockes verbessert. }} |group8= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list8= *Wenn man mit einer Schaufel auf einen Grasblock tippt, entsteht ein [[Schotterweg]]. |group9= {{ver|be-alpha|0.12.1}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.12.1|1}} |list1= *Grasblöcke lassen keine [[Rote-Bete-Samen]] mehr fallen wenn eine [[Hacke]] benutzt wird. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.12.1|8}} |list2= *Grasblöcke lassen keine [[Samen]] mehr fallen wenn eine [[Hacke]] benutzt wird. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.12.1|10}} |list3= *Grasblockgeräusche sind an die der [[Java Edition|Java]] [[1.4.2]] angepasst. }}

  • Mit der [[Samthandschuh]][[Verzauberung|-Verzauberung]] kann der Grasblock im Überlebensmodus abgebaut werden, ohne sich in Erde zu verwandeln.

|group10= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list10= *Grasblöcke können durch das Töten eines [[Finalist]], wenn dieser einen Grasblock hält, eingesammelt werden. |group11= {{ver|be-alpha|0.16.0}} |list11= *Die Biomabhängigen Farben von Gras sind auf [[Karte]]n sichtbar. |group12= {{ver|be|1.11.0}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Grasblöcke können zum Befüllen von [[Komposter]]n benutzt werden. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.5}} |list2= *[[Datei:Grasblock.png|32px]] Die Seitentextur wird geändert.

  • [[Datei:Schneebedeckter Grasblock.png|32px]] Schnee- und Seitentextur von schneebedeckten Grasblöcken verändert.

}} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Grasblock Beta 1.9 Prerelease 6.png|32px]] Grasblock hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Trávník]] [[el:Γρασίδι]] [[en:Grass Block]] [[es:Césped]] [[fr:Bloc d'herbe]] [[hu:Füves földblokk]] [[it:Blocco d'erba]] [[ja:草ブロック]] [[ko:잔디 블록]] [[nl:Grasblok]] [[pl:Blok trawy]] [[pt:Bloco de grama]] [[ru:Дёрн]] [[th:บล็อกหญ้า]] [[uk:Трав'яний блок]] [[zh:草方块]]</li><li>[[Purpurblock|Purpurblock]]<br/>{{Block | image = Purpurblock.png | image2 = Purpursäule.png | invimage = Purpurblock | invimage2 = Purpursäule | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Purpurblock}} Purpurblock
purpur_block
{{BS|Purpursäule}} Purpursäule
purpur_pillar

| blockstate = Purpursäule }}

Der Purpurblock ist ein solider Block, welcher nur als Dekoration genutzt werden kann. Es gibt ihn in zwei Varianten.

{{BS|Purpurblock}} '''Purpurblöcke''' werden aus [[Geplatzte Chorusfrucht|geplatzten Chorusfrüchten]] hergestellt.

{{BS|Purpursäule}} '''Purpursäulen''' werden aus [[Stufe|Purpurstufen]] hergestellt.

== Gewinnung == Purpurblöcke und -säulen können mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Wenn sie ohne Spitzhacke abgebaut werden, droppen sie nichts.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Purpurblock}} |- {{Rezept|Purpursäule}} |}

=== Vorkommen === Purpurblöcke und -säulen werden vom Spiel im [[Ende]] als Bestandteil von [[Endsiedlung]]en generiert.

== Verwendung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Purpurstufe}} |- {{Rezept|Purpurtreppe}} |- {{Rezept|Schmiedevorlage|Purpurblock}} |}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand|Säulen|Purpursäule}}

== Galerie == <gallery> Purpurblöcke.png|Purpurblöcke, -treppen, -stufen und -säulen. Endsiedlung klein.png|Purpurblöcke kommen in [[Endsiedlung]]en vor. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.9|15w31a}} |list1= *Purpurblock und Purpursäule hinzugefügt. |group2= {{ver|1.13.1|18w32a}} |list2= *Die Purpursäule kann auch zu normalen Purpurstufen und -treppen weiter verarbeitet werden. |group3= {{ver|1.19.4|23w04a}} |list3= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Purpurblöcken verdoppelt werden kann. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list1= *Purpurblock und Purpursäule hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Purpur Block]] [[es:Bloque de purpur]] [[fr:Bloc de purpur]] [[ja:プルプァブロック]] [[ko:퍼퍼 블록]] [[nl:Purpurblok]] [[pl:Blaku purupuru]] [[pt:Bloco de púrpura]] [[ru:Пурпурный блок]]

[[zh:紫珀块]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bognertisch|Bognertisch]]<br/>{{Block

| image = Bognertisch.png | invimage = Bognertisch | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | flammable = Nein, aber fängt von [[Lava]] Feuer | tool = Axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = fletching_table }} Der '''Bognertisch''' ist ein dekorativer [[Block]] in Minecraft. Man kann mit ihm nicht interagieren. Eine seitliche Textur zeigt zwar eine kleine Zielscheibe, diese hat aber keinen Nutzen und ist rein dekorativ.

== Eigenschaften ==

  • Die einzige Funktion von Bognertischen besteht darin, berufslose [[Dorfbewohner]] zum [[Pfeilmacher]] auszubilden. Für folgende Updates ist die Herstellung getränkter [[Pfeil]]e unter Anwendung des Bognertisches geplant.
  • Die kleine Zielscheibe an der Seite des Blocks ist nur dekorativ und hat keine Funktion.
  • Der Bognertisch kann als Brennstoff für Öfen verwendet werden

== Gewinnung == === Abbau === {{Abbauen|Bognertisch|Axt|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Bognertische kommen natürlich in Dörfern vor.

=== Herstellung === {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bognertisch}} |}

== Verwendung == === Berufswechsel === {{Versionshinweis|BE}} Wenn ein [[Dorf]] einen Bognertisch hat und es keinen Pfeilmacher-Dorfbewohner gibt, hat jeder Dorfbewohner dort die Chance, Pfeilmacher zu werden.

=== Brennstoff === Außerdem kann man Bognertische als Brennstoff für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bognertisch

}} Dies ist allerdings eine eher sinnlosere Verwendung eines Bognertisches.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w44a}} |list1= *[[Datei:Bognertisch 18w44a.png|32px]] Bognertisch hinzugefügt

  • Bognertische sind derzeit nur aus dem Kreativinventar erhältlich und haben keine Funktion

|group2= {{ver|version|18w46a}} |list2= *[[Datei:Bognertisch.png|32px]] Die Textur wird geändert |group3= {{ver|version|18w48a}} |list3= *Bognertische kommen jetzt natürlich in Pfeilmacherhäusern in Dörfern vor |group4={{ver|version|19w11a}} |list4=*Rezept für Bognertische hinzugefügt }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}} |list1= *[[Datei:Bognertisch.png|32px]] Bognertisch hinzugefügt, welche herstellbar sind aber experimentielles Gameplay voraussetzen

  • Ein Bognertisch kann verwendet werden, um 1,5 Gegenstände in einem Ofen zu schmelzen

|group2= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list2= *Handwerks-Rezept ist jetzt nicht mehr versteckt hinter dem experimentellen Gameplay

  • Bognertische kommen jetzt in Pfeilmacherhäusern in Dörfern vor

|group3= {{ver|be|1.11.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.3}} |list1= *Der Bognertisch ist nun komplett implementiert und nicht mehr Teil des experimentellen Gameplays |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.7}} |list2= *Der Bognertisch verwendet nun das Handwerks-Rezept aus der Java Edition }} }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Stůl na výrobu šípů]] [[en:Fletching Table]] [[es:Mesa de flechas]] [[fr:Table d'archerie]] [[ja:矢細工台]] [[ko:화살 작업대]] [[pl:Stół łuczarski]] [[pt:Bancada de arco e flecha]] [[ru:Стол лучника]] [[th:โต๊ะทำธนู]] [[zh:制箭台]]</li><li>[[Ziegel|Ziegel]]<br/>{{Gegenstand | image = Ziegel.png | invimage = Ziegel | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = brick }} {{Diese Seite|den Ziegel|den Block|Ziegelsteine|Ziegel aus Stein|Steinziegel}} '''Ziegel''' werden zur Herstellung von [[Ziegelsteine]]n und [[Blumentopf|Blumentöpfen]] gebraucht. Sie werden durch das Brennen von [[Tonklumpen]] in einem [[Ofen]] hergestellt.

== Gewinnung == === Schmelzen === {{Ofenrezept|showname=1 |Tonklumpen |Ziegel |0.2 }}

=== Abbauen === Wenn man einen [[Verzierter Krug|verzierten Krug]] mit einem Werkzeug ohne [[Behutsamkeit]] zerbricht, kann der verzierte Krug 0-4 Ziegel fallen lassen, abhängig vom Material, aus dem der verzierte Krug besteht.

=== Seltsamer Sand === Wenn man [[Seltsamer Sand|seltsamen Sand]] in [[Wüstenbrunnen]] pinselt, haben diese eine {{Bruch|1|7}} (14,3 %) Wahrscheinlichkeit, einen Ziegel fallen zu lassen.

=== Handel === Maurer-[[Dorfbewohner]] der Stufe 'Neuling' verkaufen 16{{nur|bedrock}} / 10{{nur|java}} Ziegel für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == === Verarbeitung === Ziegel werden verwendet, um Ziegelsteine herzustellen. Dazu ordnet man sie in einem Handwerksfeld im 2×2 Muster an, es ist also keine [[Werkbank]] notwendig. {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ziegelsteine}} |- {{Rezept|Blumentopf}} |- {{Rezept|Verzierter Krug mit Ziegel}} |- {{Rezept|Verzierter Krug}} |}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Topfbepflanzer}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.0.11}} |list1= *[[Datei:Ziegel Alpha 1.0.11.png|32px]] Ziegel hinzugefügt. |group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *[[Blumentopf|Blumentöpfe]] werden aus Ziegeln hergestellt. |group3= {{ver|1.14}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Ziegel.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|19w11a}} |list2= *Ziegel werden von den Dorfbewohnern des neuen Maurerberufs verkauft, wodurch sie erneuerbar werden. }} |group4= {{ver|1.19.4|23w07a}} |list4= *Ziegel können zum Herstellen von verzierten Krügen verwendet werden.

  • Ziegel droppen, wenn man seltsamen Sand in Wüstenbrunnen ab pinselt.
  • Ziegel fallen beim Abbau von verzierten Krügen mit einem Werkzeug.

}}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Ziegel Alpha 1.0.11.png|32px]] Ziegel hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list2= *Ziegel können durch das Schmelzen von Tonklumpen gewonnen werden.

  • Ziegel werden zur Herstellung von Ziegelblöcken verwendet.

|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list3= *[[Blumentopf|Blumentöpfe]] werden aus Ziegeln hergestellt. |group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|5}} |list4= *Ziegel zum Kreativinventar hinzugefügt. |group5= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list5= *[[Datei:Ziegel.png|32px]] Die Textur wird geändert.

  • 16 Ziegel können im Handel mit Maurer-Dorfbewohnern für 1-2 Smaragde erworben werden.

|group6= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list6= *Der Handel wird geändert: Ziegel, die von Maurer-Dorfbewohnern verkauft werden, kosten nur noch einen Smaragd. |group7= {{ver|bev|1.19.70|23}} |list7= *Ziegel droppen beim Pinseln von seltsamen Sand in Wüstenbrunnen. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Ziegel hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Cihla]] [[en:Brick]] [[es:Ladrillo]] [[fr:Brique]] [[hu:Tégla]] [[it:Mattone]] [[ja:レンガ]] [[ko:벽돌 (아이템)]] [[nl:Baksteen]] [[pl:Cegła]] [[pt:Tijolo]] [[ru:Кирпич]] [[th:อิฐ]] [[uk:Цеглина]]

[[zh:红砖]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schleimball|Schleimball]]<br/>{{Gegenstand

| image = Schleimball.png | invimage = Schleimball | type = Werkstoffe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = slime_ball }} {{Diese Seite|den Schleimball|den Schleim|Schleim|den Block aus Schleim|Schleimblock}} '''Schleimbälle''' sind Gegenstände die zur Herstellung verwendet werden.

== Gewinnung == === Schleime === Schleimbälle werden von kleinen [[Schleim]]en fallen gelassen.

=== Pandas === Baby-[[Panda]]s können Schleimbälle beim Niesen fallen lassen.

=== Frösche === [[Frosch|Frösche]] lassen einen Schleimball beim fressen eines kleinen Schleimes fallen.

=== Handel === Schleimbälle können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Schleimball für 4 [[Smaragd]]e.

=== Herstellung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Schleimball}} |}

== Verwendung == Schleimbälle werden für die Herstellung von [[Klebriger Kolben|klebrigen Kolben]], [[Leine]]n, [[Magmacreme]] und [[Schleimblock|Schleimblöcken]] benötigt.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Klebriger Kolben}} |- {{Rezept|Magmacreme}} |- {{Rezept|Leine}} |- {{Rezept|Schleimblock}} |}

=== Viehzucht === Schleimbälle können verwendet werden, um [[Frosch|Frösche]] zu züchten und die verbleibende Wachstumsdauer von [[Kaulquappe]]n um 10% zu reduzieren. Beide folgen auch einem Spieler, der einen Schleimball hält.

== Trivia ==

  • Als die Schleimbälle noch nicht als Craftingzutat genutzt werden konnten, wurden sie auf Mehrspieler-Servern oft als Geld oder andere Werteinheit genutzt.
  • [[Magmacreme]] kann auch direkt von [[Magmawürfel]]n erhalten werden. Das Töten von Magmawürfeln ist deswegen rentabler als das Herstellen in einer Werkbank.
  • Weil Schleime manchmal in Bereichen spawnen, in die sie nicht hineinpassen, sterben sie und so können zufällig Schleimbälle in Höhlen herumliegen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.0.11}} |list1= *[[Datei:Schleimball Alpha 1.0.11.png|32px]] Schleimball hinzugefügt.

    • Wird von kleinen [[Schleim]]en beim [[Tod]] fallen gelassen.
    • Kann nicht weiterverarbeitet werden und hat auch sonst keinerlei Funktionen.

|group2= {{ver|Beta}} |list2= *Die Spawnrate von [[Schleim]]en wird extrem reduziert.

    • Dadurch kommt man nur noch unter den seltensten Umständen an Schleimbälle.

|group3= {{ver|Beta|1.3}} |list3= *Die Spawnrate von [[Schleim]]en wird etwas erhöht.

  • Man kommt gezielter an Schleimbälle.

|group4= {{ver|Beta|1.7}} |list4= *[[Klebriger Kolben]] hinzugefügt, für deren Herstellung Schleimbälle benötigt werden.

    • Dies war die erste Verwendung für Schleimbälle.

|group5= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}} |list5= *[[Magmacreme]] hinzugefügt, für deren Herstellung Schleimbälle benötigt werden. |group6= {{ver|1.4|12w40a}} |list6= *Schleime spawnen zusätzlich nachts in [[Sumpf|Sümpfen]], wodurch Schleimbälle leichter zu erhalten sind. |group7= {{ver|1.6|13w18a}} |list7= *[[Leine]]n werden mit Schleimbällen hergestellt. |group8= {{ver|1.8|14w02a}} |list8= *[[Schleimblock]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.14}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Schleimball.png|32px]] Die Textur von Schleimbällen wird geändert.

  • Schleimbälle können von niesenden [[Panda]]jungen erhalten werden.

|group2= {{ver|version|19w05a}} |list2= *Schleimbälle können jetzt bei fahrenden Händlern gekauft werden. }} |group10= {{ver|1.19|22w11a}} |list10= *Schleimbälle können zur Froschzucht verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list1= *[[Datei:Schleimball Alpha 1.0.11.png|32px]] Schleimball hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Schleimbälle zum Kreativinventar hinzugefügt.

  • Schleimbälle können durch das Töten von Schleimen erhalten werden.
  • Schleimbälle werden zur Herstellung von Magmacreme verwendet.

|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list3= *Schleimbälle werden zur Herstellung von Schleimblöcken verwendet. |group4= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list4= *Schleimbälle werden zur Herstellung von klebrigen Kolben und Leinen verwendet. |group5= {{ver|bev|1.8.0|8}} |list5= *Schleimbälle können von niesenden [[Panda]]jungen erhalten werden. |group6= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list6= *[[Datei:Schleimball.png|32px]] Die Textur von Schleimbällen wird geändert.

  • Schleimbälle können jetzt bei fahrenden Händlern gekauft werden.

|group7= {{ver|be|1.18.30|1.18.20.23}} |list7= *Schleimbälle können zur Froschzucht verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Schleimball hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *[[Klebriger Kolben]] hinzugefügt, für deren Herstellung Schleimbälle benötigt werden. }} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Sliz]] [[en:Slimeball]] [[es:Bola de Slime]] [[fr:Boule de Slime]] [[hu:Nyálkagolyó]] [[it:Palla di slime]] [[ja:スライムボール]] [[ko:슬라임볼]] [[nl:Slijmbal]] [[pl:Kula szlamu]] [[pt:Bola de slime]] [[ru:Слизь]] [[th:ลูกเมือก]] [[uk:Слизова кулька]] [[zh:粘液球]]</li><li>[[Redstone|Redstone]]<br/>{{Diese Seite|den Redstone-Staub|weitere Bedeutungen|Redstone (Begriffsklärung)}} {{Gegenstand | image = Redstone-Staub.png | invimage = Redstone | stackable = Ja (64) | type = Redstone, Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = redstone }}

'''Redstone''' ist ein [[Gegenstand]], der für viele Blöcke und Gegenstände als [[Herstellung]]srezept dient. Es kann auch auf dem Boden als [[Redstone-Leitung]] platziert werden. Redstone kann erhalten werden, wenn [[Redstone-Erz]] abgebaut wird. Da man beim Abbau des Erzes 4–5 Einheiten an Staub gewinnt, ist Redstone selbst kein seltener Werkstoff, ganz im Gegensatz zum Erz, das erst in tieferen Regionen gefunden werden kann (Siehe auch [[Bergbau]] und [[Erz]]). Die besonderen Eigenschaften von Redstone zeigen sich schon daran, dass der Erzblock kurz aufleuchtet, wenn man ihn betritt, etwas darauf platziert oder auf ihn einschlägt. Redstone kann aber auch bei einem Dorfbewohner [[Handel|gekauft]] oder als [[Drop]] einer [[Hexe]] erhalten werden.

Redstone wird verwendet, um verschiedene, meist Redstone-aktive [[Blöcke]] herzustellen. Die Wichtigsten davon sind [[Redstone-Fackel]]n und [[Redstone-Verstärker]]. Auch manche Gegenstände, wie die [[Uhr]], werden mit Redstone hergestellt. Zudem spielt es als wirkungsverlängernde Zutat beim [[Brauen]] eine Rolle. Eine vollständige Liste siehe [[#Herstellung|weiter unten]].

== Gewinnung == Wenn man das Redstone-Erz (mit einer Spitzhacke mit Behutsamkeit-Verzauberung) als Block abgebaut hat, kann man das Redstone auch durch Schmelzen des Erzblocks im Ofen erhalten. Das ist aber sehr ineffektiv, weil man pro Erz immer nur einen einzigen Redstone erhält, während es beim Abbau des Erzes 4–5 Redstone sind (bei einer [[Glück]] III Verzauberung bis zu 8 Redstone). Redstone wird auch von Hexen gedroppt.

=== Vorkommen === Redstone kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]] und [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] gefunden werden.

=== Schmelzen === Man kann Redstone-Erz auch schmelzen, aber das bringt [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|weniger Erfahrungspunkte]] als der Abbau.

{{Ofenrezept |Redstone-Erz;Tiefenschiefer-Redstone-Erz |Redstone |0.1 }}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Neuling [[Handel|verkauft]] 2 Redstone für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == === Verarbeitung === Redstone wird für die Herstellung vieler verschiedener [[Redstone-Element]]e benötigt.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone-Block}} |- {{Rezept|Redstone-Fackel}} |- {{Rezept|Redstone-Verstärker}} |- {{Rezept|Uhr}} |- {{Rezept|Kompass}} |- {{Rezept|Kolben}} |- {{Rezept|Notenblock}} |- {{Rezept|Antriebsschiene}} |- {{Rezept|Sensorschiene}} |- {{Rezept|Redstone-Lampe}} |- {{Rezept|Spender}} |- {{Rezept|Werfer}} |- {{Rezept|Beobachter}} |- {{Rezept|Zielblock}} |}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Werker}} |- {{Rezept|Kupferbirne}} |}

=== Verzieren === Redstone kann verwendet werden um es in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein redstonefarbens Muster, je nach Vorlage. {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedevorlagen |ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]] |Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer |Redstone|new=1 |Passende Lederrüstungen-Redstonebesätze;Passende Kettenrüstungen-Redstonebesätze;Passende Goldrüstungen-Redstonebesätze;Passende Eisenrüstungen-Redstonebesätze;Passende Diamantrüstungen-Redstonebesätze;Passende Netheritrüstungen-Redstonebesätze;Schildkrötenpanzer-Redstonebesatz }}

=== Brauen === {{HA|Brauen}} Redstone ist eine optionale Zutat, die zum Brauen von [[Trank|Tränken]], [[Wurftrank|Wurftränken]] und [[Verweiltrank|Verweiltränken]] verwendet werden kann. Grundlegend verlängert es die Wirkung eines Trankes, wenn es in bereits bestehende Tränke gebraut wird. Der Verlängerungsfaktor ist immer 8/3 oder 2,667, das heißt aus 0:45 werden 2:00 Minuten, aus 1:30 werden 4:00 Minuten und aus 3:00 werden 8:00 Minuten. Zusammen mit einer [[Trank|Wasserflasche]] ergibt es einen [[Trank|Gewöhnlichen Trank]].

Nicht jeder Trank kann mit Redstone verlängert werden, insbesondere nicht ein bereits verlängerter Trank. Das gleichzeitige Verstärken und Verlängern einer Trankwirkung ist ohne Befehle nicht möglich.

{{Braustandrezept | head=1 | showname=1 | Redstone | Alle Tränke; Alle Wurftränke; Alle Verweiltränke | foot=1 }}

{| class="wikitable" ! Trank ! Effekt ! Normale<br>Wirkdauer ! Verlängerte<br>Wirkdauer |- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Feuerresistenz}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Feuerresistenz}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Feuerresistenz}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Feuerresistenz''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Feuerschutz}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank des sanften Falls}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des sanften Falls}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des sanften Falls}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''sanften Falls''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Sanfter Fall}} | style="text-align: center;" | 1:30 || style="text-align: center;" | 4:00 |- style="text-align: center;" | 1:30 || 4:00 |- style="text-align: center;" | 0:22 || 1:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Langsamkeit''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}} | style="text-align: center;" | 1:30 || style="text-align: center;" | 4:00 |- style="text-align: center;" | 1:30 || 4:00 |- style="text-align: center;" | 0:22 || 1:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Nachtsicht}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Nachtsicht}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Nachtsicht}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Nachtsicht''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Nachtsicht}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Regeneration}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Regeneration}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Regeneration}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Regeneration''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Regeneration}} | style="text-align: center;" | 0:45 || style="text-align: center;" | 1:30 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 1:30 |- style="text-align: center;" | 0:11 || 0:22

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schildkrötenmeisters}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schildkrötenmeisters''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}<br>{{EffektLink|Resistenz}} | style="text-align: center;" | 1:00 || style="text-align: center;" | 3:00 |- style="text-align: center;" | 1:00 || 3:00 |- style="text-align: center;" | 0:15 || 0:45

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Schnelligkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Schnelligkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Schnelligkeit''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Schnelligkeit}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Schwäche}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Schwäche}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Schwäche}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Schwäche''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Schwäche}} | style="text-align: center;" | 1:30 || style="text-align: center;" | 4:00 |- style="text-align: center;" | 1:30 || 4:00 |- style="text-align: center;" | 0:22 || 1:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Sprungkraft}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Sprungkraft}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Sprungkraft''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Sprungkraft}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Stärke}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Stärke}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Stärke}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Stärke''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Stärke}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Unsichtbarkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Unsichtbarkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Unsichtbarkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Unsichtbarkeit''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Unsichtbarkeit}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Unterwasseratmung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Unterwasseratmung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Unterwasseratmung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Unterwasseratmung''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Unterwasseratmung}} | style="text-align: center;" | 3:00 || style="text-align: center;" | 8:00 |- style="text-align: center;" | 3:00 || 8:00 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 2:00

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Vergiftung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Vergiftung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Vergiftung''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} | style="text-align: center;" | 0:45 || style="text-align: center;" | 1:30 |- style="text-align: center;" | 0:45 || 1:30 |- style="text-align: center;" | 0:11 || 0:22 |}<br />

== Zustände == {{Unvollständig|mehr Informationen|section=1}} [[Datei:Redstone Kreuz und Punkt.png|mini|Das Kreuz setzt Blöcke unter Strom. Der Punkt tut dies nicht.]] Redstone kann durch Rechtsklicken im unverbundenen Zustand 2 Formen annehmen: Den Redstone-Punkt und das Redstone-Kreuz. Diese verhalten sich unterschiedlich. Der Redstone-Punkt setzt keine umliegenden Blöcke unter Strom (bzw. Redstone). Das Kreuz macht dies. Dadurch können aber auch Schaltungen von älteren Versionen "zerstört" werden. Allerdings gibt es diese Zustände nur in der [[Java Edition]].

Redstone-Punkt

Leitet das Redstone-Signal nicht an seitlich liegende Blöcke weiter. Leitet die Information nur an den darunter liegenden Block und seine danebenliegenden Redstone-Elementen (Kolben, Redstone Lampe, Verstärker, Komparator) weiter.

Redstone-Kreuz

Leitet das Redstone Signal an alle seitlichen Blöcke und an den darunter liegenden Block, sowie danebenliegende Blöcke weiter.

Signalquellen

Redstone Signale können aus verschiedenen Blöcken kommen. Die meisten liefern ein Signal von 15 (siehe Verbundener Zustand). Blöcke, die ein Signal liefern, sind: [[Redstone-Block]], [[Hebel]], [[Redstone-Fackel]], [[Knopf]], [[Druckplatte]]. Manche liefern aber auch Signale zwischen 0 und 15: [[Redstone-Komparator]] ( wenn er z.B. eine [[Truhe]] ausließt), [[Wägeplatte]]

Verbundener Zustand

Legt man neben einen Redstone-Staub noch einen, so verbinden diese sich. Dies funktioniert auch um eine Kurve und mit mehreren gleichzeitig. Dadurch entsteht eine Redstone-Linie oder ein Kreuz ohne einzelne Verbindungen. Alle dieser Verbindungen leiten das Signal an den Block unter ihnen weiter, sodass es z.B. von einer [[Redstone-Fackel]] erkannt wird (diese ist deaktiviert wenn ein Signal ankommt).

Redstone hat eine Signalstärke von 0-15. Das Redstone-Signal nimmt von Redstone-Kreuz zu Redstone-Kreuz ab. (Nach Signalstärke 10 kommt 9, niedriger als 0 geht nicht ) Mithilfe von [[Redstone-Verstärker|Verstärkern]] kann die Signalstärke wieder auf 15 gesetzt werden. So lassen sich auch längere Leitungen realisieren. Ein [[Redstone-Komparator|Komparator]] kann die Signalstärke aufrecht erhalten. Dies bedeutet, dass das Signal was hinten reingeht, mit der gleichen Stärke vorne wieder rausgeht. (Für mehr Infos siehe [[Redstone-Leitung]])

'''Blockzustand''' [[Datei:Blockzustand Redstone.png|alt=|mini|Redstone kann nur durch Blöcke geleitet werden, wenn vor oder hinter den Block ein Verstärker/Komparator ist]] Redstone kann Blöcke unter Strom (bzw. Redstone) setzen. Dies funktioniert allerdings nur wenn entweder vor dem Block oder hinter dem Block ein [[Redstone-Verstärker]] oder ein [[Redstone-Komparator]] gesetzt ist. (Siehe Bild) Die Signalstärke verringert sich dabei nicht. <br />

== Trivia ==

  • Aufgrund eines Rezepts in der [[Education Edition]] weiß man, dass Redstone in einem 31:31:38-Verhältnis aus Kohlenstoff, Uran und einem weiteren noch unentdeckten Element besteht.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.0.1}} |list1= *[[Datei:Redstone Alpha 1.0.1.png|32px]] Redstone hinzugefügt. |group2= {{ver|Alpha|1.0.4}} |list2= *Redstone hat im Inventar einen Namen. |group3= {{ver|Alpha|1.1}} |list3= *[[Kompass]] hinzugefügt. |group4= {{ver|Alpha|1.2}} |list4= *[[Uhr]] hinzugefügt. |group5= {{ver|Beta|1.2}} |list5= *[[Notenblock]] und [[Werfer]] hinzugefügt. |group6= {{ver|Beta|1.3}} |list6= *[[Redstone-Verstärker]] hinzugefügt. |group7= {{ver|Beta|1.6}} |list7= *[[Antriebsschiene]] und [[Sensorschiene]] hinzugefügt. |group8= {{ver|Beta|1.7}} |list8= *[[Kolben]] und [[Klebriger Kolben]] hinzugefügt. |group9= {{ver|1.0}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list1= *Redstone kann nun für das [[Brauen]] genutzt werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list2= *Redstone kann nun durch das Schmelzen von [[Redstone-Erz]] gewonnen werden. }} |group10= {{ver|1.2|12w07a}} |list10= *[[Redstone-Lampe]] hinzugefügt. |group11= {{ver|1.5}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w01a}} |list1= *[[Redstone-Komparator]] hinzugefügt.

  • [[Redstone-Block]]

|group2= {{ver|version|13w03a}} |list2= *[[Spender]] hinzugefügt. }} |group12= {{ver|1.9|15w31a}} |list12= *Redstone hat keine Wirkung mehr auf verlängerte Tränke. |group13= {{ver|1.11|16w39a}} |list13= *[[Beobachter]] hinzugefügt. |group14= {{ver|1.13}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *Die Gegenstands-ID wird in „redstone_wire” geändert. |group2= {{ver|version|17w48a}} |list2= *Die Gegenstands-ID wird erneut geändert in „redstone”. }} |group15= {{ver|1.14}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Redstone-Staub.png|32px]] Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Redstone-Staub kann in Truhen in Dorftempeln gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w12b}} |list3= *Redstone-Staub kann auf Glas-, Eis- und Seelaternen platziert werden. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Kleriker-Dorfbewohner geben Redstone-Staub an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} |group16= {{ver|1.16|20w09a}} |list16= *[[Zielblock]] hinzugefügt. |group17= {{ver|1.17|21w08a}} |list17= *Redstone-Staub kann aus [[Tiefenschiefer-Redstone-Erz]] gewonnen werden. |group18= {{ver|1.19.4}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Redstone-Staub kann als [[Rüstungsbesatz]] verwendet werden. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Redstone-Staub kann auch auf Lederrüstung angewendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}} |list1= *[[Datei:Redstone Alpha 1.0.1.png|32px]] Redstone hinzugefügt.

  • Redstone wird beim Abbau von Redstone-Erz fallen gelassen.
  • Redstone kann zur Herstellung von Kompassen, Uhren und Antriebsschienen verwendet werden.

|group2= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list2= *Redstone wird zur Herstellung von Redstone-Blöcken verwendet. |group3= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list3= *Redstone wird dem Kreativinventar hinzugefügt, kann aber immer noch nicht platziert werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list4= *Redstone kann platziert werden.

  • Redstone wird zur Herstellung von Redstone-Lampen, Notenblöcken, Sensorschienen und Redstone-Fackeln verwendet.

|group5= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list5= *Redstone wird zur Herstellung von Spendern und Werfern verwendet. |group6= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list6= *Redstone wird nun Herstellung von Kolben und Beobachtern verwendet. |group7= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list7= *Geistliche verkaufen 1-4 Redstone für einen Smaragd. |group8= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list8= *Redstone kann in Waldanwesen gefunden werden. |group9= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list9= *[[Datei:Redstone-Staub.png|32px]] Die Textur von Redstone wird geändert. |group10= {{ver|be|1.11.0}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}} |list1= *Redstone kann in den Tempeltruhen des Wüstendorfs gefunden werden. |group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}} |list2= *Geistliche verkaufen 4 Redstone als Teil ihres Handels der ersten Stufe. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Redstone Alpha 1.0.1.png|32px]] Redstone hinzugefügt. }}

{{Navbox-Redstone}} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Rudit]] [[el:Σκόνη Κοκκινόπετρας]] [[en:Redstone Dust]] [[es:Polvo de redstone]] [[fr:Poudre de redstone]] [[hu:Redstone]] [[it:Polvere di redstone]] [[ja:レッドストーンダスト]] [[ko:레드스톤 가루]] [[nl:Redstonestof]] [[pl:Redstone]] [[pt:Pó de redstone]] [[ru:Красная пыль]] [[th:ผงเรดสโตน]] [[tr:Kızıltaş]] [[uk:Редстоун]]

[[zh:红石粉]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Axt|Axt]]<br/>{{Gegenstand

| image = Holzaxt.png; Steinaxt.png; Eisenaxt.png; Goldaxt.png; Diamantaxt.png; Netheritaxt.png | invimage = Holzaxt | invimage2 = Steinaxt | invimage3 = Eisenaxt | invimage4 = Goldaxt | invimage5 = Diamantaxt | invimage6 = Netheritaxt | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Kampf | durability = '''Holz:''' 59<br>'''Stein:''' 131<br>'''Eisen:''' 250<br>'''Gold:''' 32<br>'''Diamant:''' 1561<br>'''Netherit:''' 2031 | stackable = Nein | renewable = '''Netheritaxt:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja | nbtlink = Axt | nameid =

{{GS|Holzaxt}} Holz
wooden_axe
{{GS|Steinaxt}} Stein
stone_axe
{{GS|Eisenaxt}} Eisen
iron_axe
{{GS|Goldaxt}} Gold
golden_axe
{{GS|Diamantaxt}} Diamant
diamond_axe
{{GS|Netheritaxt}} Netherit
netherite_axe

}} Die '''Axt''' ist ein einfaches Werkzeug, welches verwendet wird, um [[Kürbis]]se, [[Stamm|Stämme]] und aus [[Stamm#Verarbeitung|Holz]] hergestellte Blöcke schneller abzubauen. Sie kann aber auch als Waffe verwendet werden. == Eigenschaften ==

=== Funktion === Äxte werden eingesetzt, indem man einen [[Block]] fokussiert und die ''linke'' Maustaste gedrückt hält. Die Axt ist vor allem für Blöcke aus Holz geeignet. Setzt man sie zum Abbau von Blöcken ein, für die ein anderes Werkzeug besser geeignet ist (z.B. die Spitzhacke), kann es sein, dass die Blöcke zwar abgebaut werden, man aber keinen [[Drop]] erhält.

Mit einem Rechtsklick auf einen [[Stamm]] oder [[Holz]] kann man beides entrinden und erhält einen [[Entrindeter Stamm|entrindeten Stamm]] bzw. [[entrindetes Holz]]. Außerdem ist es möglich gewachste Kupferblöcke in normale zurück zu verwandeln.

Sie können auch zum Kampf mit anderen Spielern und Monstern gut verwendet werden, da sie in der Java-Version sogar mehr Schaden als ein Schwert verursachen. Der [[Abklingzeit|Nachteil]] bei Äxten ist, dass sie sehr lange brauchen, um nach einem Schlag wieder voll einsatzfähig zu sein; sie verursachen deshalb auch weniger Schaden pro Sekunde, als ein Schwert.

=== Haltbarkeit === Baut man mit der Axt einen dafür vorgesehenen Block ab, gilt das als ''eine'' Benutzung. Sind alle erlaubten Benutzungen ausgeführt worden, verschwindet das Werkzeug aus dem Inventar des Spielers mit einem zerbrechenden Geräusch.

Details siehe rechts im Steckbrief oder unter [[Werkzeuge#Haltbarkeit|Haltbarkeit]].

== Gewinnung == === Vorkommen === ''Eisenäxte'' werden von [[Diener]]n als Waffe genutzt und können beim Tod gedroppt werden.

''Steinäxte'' können in Truhen von [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruinen]], [[Iglu#Truheninhalt|Iglus]] und in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden. ''Holzäxte'' können in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] gefunden werden. ''Verzauberte Goldäxte'' können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === Äxte können aus sechs verschiedenen Materialien erstellt werden. An einer [[Werkbank]] kann mit zwei [[Stock|Stöcken]] und jeweils drei Einheiten der folgenden Materialien eine Axt hergestellt werden: [[Holzbretter]], [[Goldbarren]], [[Bruchstein]], [[Schwarzstein]], [[Eisenbarren]] oder [[Diamant]]en. Anders als die anderen Äxte, lassen sich Netheritäxte nicht direkt herstellen; sie lassen sich nur durch Aufwerten einer Diamantaxt mit [[Netheritbarren]] in einem [[Schmiedetisch]] herstellen.

Zwei Äxte können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Axt und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Äxten, die dann eine weniger abgenutzte Axt ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Äxte addiert und sogar noch ein paar hinzugefügt. Diese Kombination funktioniert nur bei Äxten des selben Materials.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Holzaxt}} |- {{Rezept|Steinaxt}} |- {{Rezept|Eisenaxt}} |- {{Rezept|Goldaxt}} |- {{Rezept|Diamantaxt}} |- {{Rezept|Axt Reparatur}} |}

=== Aufwerten === {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantaxt |Netheritbarren|Netheritaxt |description=Netheritaxt }}

== Verwendung == === Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Bann bis Stufe V:''' Erhöht den Schaden gegen alle [[Untote]].
  • '''Behutsamkeit:''' Lässt Blöcke sich selbst droppen, auch solche, die sonst einen Gegenstand droppen.
  • '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Axt beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Glück bis Stufe III:''' Erhöht die Drop-Anzahl beim Abbau von Blöcken.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Nemesis der Gliederfüßer bis Stufe V:''' Erhöht Schaden gegen Gliederfüßer.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Axt beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.
  • '''Schärfe bis Stufe V:''' Erhöht den Schaden gegen Spieler und Kreaturen.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1 |ingredients=Zwei Äxte |Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |description=Die Haltbarkeit der beiden Äxte addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%. }} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Axt |Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt | |Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |description=Die Verzauberungen der Axt werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Axt |title=Axt |ingredients=Zwei Äxte |Input1=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Input2=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Output=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Axt |title=Axt |ingredients=Axt und<br>[[Holzbretter]],<br>[[Bruchstein]],<br>[[Eisenbarren]],<br>[[Diamant]]en,<br>[[Goldbarren]] oder<br>[[Netheritbarren]] |Input1=Beschädigte Holzaxt;Beschädigte Steinaxt;Beschädigte Eisenaxt;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Goldaxt;Beschädigte Netheritaxt |Input2=Eichenholzbretter,4;Bruchstein,4;Eisenbarren,4;Diamant,4;Goldbarren,4;Netheritbarren,4 |Output=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Axt |title=Axt |ingredients=Axt und<br>[[Verzaubertes Buch]] |Input1=Holzaxt;Steinaxt;Eisenaxt;Diamantaxt;Goldaxt;Netheritaxt |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Axt |title=Axt |ingredients=Zwei verzauberte<br>Äxte |Input1=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |Input2=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |Output=Verzauberte Holzaxt;Verzauberte Steinaxt;Verzauberte Eisenaxt;Verzauberte Diamantaxt;Verzauberte Goldaxt;Verzauberte Netheritaxt |cost=1 |foot=1 }}

=== Brennstoff === Holzäxte können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Holzaxt

}}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Eisenaxt |Eisenklumpen |head=1 |showname=1 }} {{Ofenrezept |Goldaxt |Goldklumpen |foot=1 |showname=1 }}

== Kampf == Äxte können im Kampf sehr gut verwendet werden, da sie sehr viel Schaden verursachen. Holz- und Goldaxt fügen zum Beispiel 7 Schaden (gleich viel wie ein Diamantschwert) zu - Stein, Eisen und Diamantäxte 9 Schaden und die Netheritaxt sogar 10. Die Angriffsgeschwindigkeit ist allerdings bei allen Äxten sehr niedrig, deshalb sollten sie nicht beim Kampf gegen Zombies in Gruppen, Skelette, Creeper, Schweinezombie und den Wither verwendet werden.

Nach einem Schlag benötigt die Axt einige Zeit, bis sie wieder voll einsatzfähig ist. Man kann auch schon vorher zuschlagen, hat dann aber einen verminderten Angriffsschaden. Dies ist an der Größe der sichtbaren Axt zu erkennen.

[[Datei:Axtschlag.gif|450px]]

Auch deaktiviert die Axt mit einer 100%-Chance das [[Schild (Kampf)|Schild]] eines Spielers, sofern er mit diesem blockt und er mit einer aufgeladenen Axt angegriffen wird. Dadurch kann er damit fünf Sekunden lang nicht mehr blocken. Kreaturen, die den Spieler mit einer Axt angreifen ([[Diener]] oder über den {{b|/summon}} erschaffene) deaktivieren das Schild ebenfalls immer.

== Abbaugeschwindigkeit == Die folgende Tabelle fasst die Abbaugeschwindigkeit der verschiedenen Äxte zusammen.

{{Abbau Axt}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Polieren;Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Bestens ausgerüstet;Ach}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Indev|10. Januar 2010}} |list1= *[[Datei:Eisenaxt Indev 10. Januar 2010.png|32px]] Eisenaxt hinzugefügt.

  • Sie kann noch nicht hergestellt werden und ist automatisch im Inventar, wenn man eine neue Welt erzeugt.
  • Äxte sind funktional und können Materialien wie Holz 400% schneller als von Hand sammeln.

|group2= {{ver|version|Indev|22. Januar 2010}} |list2= *[[Datei:Eisenaxt Indev 22. Januar 2010.png|32px]] Die Textur der Äxte wird geändert. Die Hälfte des Axtkopfes wurde entfernt. |group3= {{ver|version|Indev|24. Januar 2010}} |list3= *[[Datei:Eisenaxt Indev 24. Januar 2010.png|32px]] Die Textur der Äxte wird erneut geändert. Stattdessen wird jetzt der andere Axtkopf verwendet.

  • Ein komplettes Werkzeugset wird dem Spieler beim Start einer neuen Welt nicht mehr gegeben. Stattdessen gibt es mehrere Truhen im später so genannten "Indev House", die einen Stapel der am leichtesten zugänglichen Blöcke/Gegenstände einschließlich Werkzeug enthalten.

|group4= {{ver|version|Indev|28. Januar 2010}} |list4= *[[Datei:Holzaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Werkzeuge haben jetzt Stufen. Es wurden Holz-, Stein- und Diamantäxte hinzugefügt.

  • [[Datei:Eisenaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Die Textur von Eisenäxten wird geändert.
  • Eine Axt, die der Spieler in der Hand hält, wird nun besser in 3D dargestellt.

|group5= {{ver|version|Indev|29. Januar 2010}} |list5= *Rezepte für Holz-, Stein-, Eisen- und Smaragdaxt hinzugefügt. |group6= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}} |list6= *[[Datei:Goldaxt Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Goldaxt hinzugefügt.

  • Die Smaragdaxt wird in Diamantaxt umbenannt.

|group7= {{ver|version|Indev|1. Februar 2010}} |list7= *Werkzeuge, einschließlich Äxte, erleiden nun Schaden, wenn sie benutzt werden.

  • Bessere Werkzeuge, einschließlich Äxte, halten jetzt länger.

|group8= {{ver|version|Indev|6. Februar 2010}} |list8= *[[Datei:Goldaxt Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Die Textur der Goldaxt wird geändert. }} |group2= {{ver|Beta|1.2}} |list2= *Goldwerkzeuge, einschließlich Äxte, entfernen Blöcke schneller als Diamantwerkzeuge. |group3= {{ver|Beta|1.5}} |list3= *Die Angriffskraft wird für alle Axt-Varianten um jeweils {{Lebensleiste|1|9px}} erhöht. |group4= {{ver|1.0}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Äxte können [[Reparieren|repariert]] werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Mithilfe des [[Zaubertisch]]es können Äxte verzaubert werden. }} |group5= {{ver|1.2.4}} |list5= *Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group6= {{ver|1.3.1}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w16a}} |list1= *Holz- und Steinäxte sind in Bonustruhen zu finden. |group2= {{ver|version|12w18a}} |list2= *Holzäxte können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden. |group3= {{ver|version|12w21a}} |list3= *Schmiededorfbewohner verkaufen Diamantäxte für 9-11 Smaragde und Eisenäxte für 6-7 Smaragde. }} |group7= {{ver|1.4}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w41a}} |list1= *Mithilfe des [[Amboss]]es können verzauberte Äxte repariert werden. |group2= {{ver|version|12w42a}} |list2= *Äxte können mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten im Amboss repariert werden. }} |group8= {{ver|1.6.1|13w21a}} |list8= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Äxte nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Äxte {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group9= {{ver|1.7.2|1.7.1-pre}} |list9= *Akazienholzbretter und Schwarzeichenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group10= {{ver|1.8|14w02a}} |list10= *Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen verzauberte Diamantäxte für 9-12 Smaragde und Eisenäxte für 6-8 Smaragde. Unverzauberte Diamantäxte werden nicht mehr verkauft. |group11= {{ver|1.9}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w34a}} |list1= *Äxte verwenden die Anzeige für die Angriffsgeschwindigkeit der Kampfmechanik. Es dauert 1,2 Sekunden, bis sich die Anzeige für eine Axt füllt. |group2= {{ver|version|15w34b}} |list2= *Äxte haben eine Angriffsgeschwindigkeit von 0,8 und brauchen etwa 1,25 Sekunden, um die Angriffsanzeige zu füllen. |group3= {{ver|version|15w34c}} |list3= *Äxte verursachen {{hp|4}} mehr Schaden als zuvor.

  • Äxte haben eine Angriffsgeschwindigkeit von 0,85.
  • Äxte können vorübergehend die Verwendung von Schilden deaktivieren.

|group4= {{ver|version|15w35a}} |list4= *Der Schaden der Äxten wird um {{hp|1}} reduziert.

  • Die Geschwindigkeit der Äxte wird auf 0,9 erhöht.

|group5= {{ver|version|15w37a}} |list5= *Stein- und Diamantäxte verursachen nun beide {{hp|9}} Schaden, anstatt der vorherigen {{hp|8}} bzw. {{hp|10}}.

  • Die Angriffsgeschwindigkeit von Äxten hängt von der Stufe ab: Holz und Stein haben eine Geschwindigkeit von 0,8, Eisen eine von 0,9 und Diamant und Gold eine von 1.

|group6= {{ver|version|15w43a}} |list6= *Steinäxte können in Iglu-Kellertruhen gefunden werden. |group7= {{ver|version|15w44a}} |list7= *Der durchschnittliche Ertrag von Stein- und Holzäxten aus Bonustruhen wird verringert. }} |group12= {{ver|1.11.1|16w50a}} |list12= *Gold- und Eisenäxte können im Ofen eingeschmolzen werden und man erhält [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]] zurück. |group13= {{ver|1.13}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w07a}} |list1= *[[Stämme]] und [[Holz]] können mit einer Axt entrindet werden. |group2= {{ver|version|18w09a}} |list2= *Steinäxte können in den Truhen von Unterwasserruinen generiert werden. |group3= {{ver|version|1.13-pre2}} |list3= *Wird ein Stamm mit einer Axt bearbeitet, verwandelt es sich in einen entrindeten Stamm. }} |group14= {{ver|1.14}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Holzaxt.png|32px]] [[Datei:Steinaxt.png|32px]] [[Datei:Eisenaxt.png|32px]] [[Datei:Goldaxt.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Äxte werden geändert. |group2= {{ver|version|18w48a}} |list2= *Der [[Schleifstein]] kann dazu genutzt werden, Äxte jedes Materials zu reparieren. |group3= {{ver|version|19w11a}} |list3= *Werkzeugschmied-Dorfbewohner verkaufen Steinäxte, sowie verzauberte Eisen- und Diamantäxte. |group4= {{ver|version|19w13a}} |list4= *Werkzeugschmiede-Dorfbewohner geben Steinäxte an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".

  • Waffenschmied-Dorfbewohner geben Stein-, Gold- und Eisenäxte an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".

}} |group15= {{ver|1.16}} |list15= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Netheritaxt 20w06a.png|32px]] Netheritaxt hinzugefügt.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden.

|group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *[[Datei:Diamantaxt.png|32px]] Die Textur von Diamantäxten wird geändert. |group3= {{ver|version|20w10a}} |list3= *[[Datei:Netheritaxt.png|32px]] Die Textur von Netheritäxten wird geändert.

  • Netheritäxte können nicht mehr hergestellt werden.
  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.

|group4= {{ver|version|20w15a}} |list4= *Steinäxte lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen. |group5= {{ver|version|20w16a}} |list5= *Goldäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen. }} |group16= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list16= *Verzauberte Goldäxte können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden. |group17= {{ver|1.17}} |list17= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w07a}} |list1= *Steinäxte lassen sich auch aus [[Tiefenschiefer]] herstellen. |group2= {{ver|version|21w08a}} |list2= *Steinäxte lassen sich nicht mehr aus [[Tiefenschiefer]] herstellen.

  • Steinäxte lassen sich stattdessen aus [[Bruchtiefenschiefer]] herstellen.

|group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Mit Äxten kann man Wachs und Oxidation von Kupferblöcken abkratzen. }} |group18= {{ver|1.19|22w11a}} |list18= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group19= {{ver|1.19.3|22w42a}} |list19= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group20= {{ver|1.19.4}} |list20= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Die Aufwertung von Diamantaxt zu Netheritaxt erfordert eine [[Netheritaufwertung]]s-Vorlage. |group2= {{ver|version|23w07a}} |list2= *Kirschholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Steinaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Steinaxt hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list2= *[[Datei:Holzaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Holzaxt hinzugefügt.

  • Survival-Spieler haben zu Beginn nicht mehr eine Steinaxt mit unbegrenzter Haltbarkeit im Inventar.

|group3= {{ver|be-alpha|0.3.2}} |list3= *[[Datei:Eisenaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldaxt Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt Indev 28. Januar 2010.png|32px]] Eisen-, Gold- und Diamantaxt hinzugefügt. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Steinäxte werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group5= {{ver|be-alpha|0.11.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|11}} |list1= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamantäxte sind im Kreativinventar verfügbar. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|12}} |list2= *Alle Äxte werden aus dem Kreativinventar entfernt. |group3= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|13}} |list3= *Alle Äxte werden dem Kreativinventar wieder hinzugefügt. }} |group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list6= *Anstatt den Schaden mit der bloßen Hand zu ersetzen ({{hp|1}}), addieren Äxte nun ihren Schaden auf den Schaden mit der bloßen Hand, was dazu führt, dass alle Äxte {{hp|1}} mehr Schaden verursachen als zuvor. |group7= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list7= *Steinäxte können in Iglu-Kellertruhen gefunden werden. |group8= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}} |list8= *Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen Eisenäxte für 6-8 Smaragde als Teil ihres Handels der ersten Stufe und verzauberte Diamantäxte für 9-12 Smaragde als Teil ihres Handels der dritten Stufe. |group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list9= *Eisen und Goldäxte können geschmolzen werden.

  • Eisenäxte mit der Verzauberung "Effizienz I" können in Truhen in Waldanwesen gefunden werden.
  • Es werden Diener hinzugefügt, die selten Eisenäxte fallen lassen.

|group10= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list10= *Holz und Steinäxte können in Bonustruhen gefunden werden. |group11= {{ver|be|1.4.0}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.13.8}} |list1= *Wird ein Stamm mit einer Axt bearbeitet, verwandelt er sich in einen entrindeten Stamm. |group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *Steinäxte können in Truhen von Unterwasserruinen gefunden werden. }} |group12= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list12= *[[Datei:Holzaxt.png|32px]] [[Datei:Steinaxt.png|32px]] [[Datei:Eisenaxt.png|32px]] [[Datei:Goldaxt.png|32px]] [[Datei:Diamantaxt 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Äxte werden geändert. |group13= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list13= *Diener und Plünderer, die in Schlachtzügen spawnen, können eine Eisenaxt fallen lassen.

  • Der Handel wurde geändert, Waffenschmied-Dorfbewohner verkaufen Eisenäxte für 3 Smaragde und verzauberte Diamantäxte für 12 Smaragde als Teil ihres Handels der vierten Stufe.
  • Steinäxte, verzauberte Eisenäxte und Diamantäxte können von Werkzeugschmied-Dorfbewohnern gekauft werden.

|group14= {{ver|be|1.16.0}} |list14= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Netheritaxt BE.png|32px]] Netheritaxt hinzugefügt.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einer Werkbank erhalten.
  • [[Datei:Diamantaxt.png|32px]] Die Textur von Diamantäxten wird geändert.
  • Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzäxte verwendet werden.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Netheritäxte können nicht mehr hergestellt werden.

  • Netheritäxte werden durch die Kombination einer Diamantaxt und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch erhalten.
  • Steinäxte lassen sich auch aus [[Schwarzstein]] herstellen.
  • Netheritäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Bastionsruinen.
  • Goldäxte generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen.

|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list3= *Diamantäxte generieren anstelle von Netheritäxten in Bastionsruinen-Truhen. }} |group15= {{ver|bev|1.16.20|50}} |list15= *Piglin-Babaren hinzugefügt, die selten goldene Äxte fallen lassen. |group16= {{ver|be|1.16.100}} |list16= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.100.54}} |list1= *Piglin-Barbaren spawnen nicht mehr mit verzauberten Äxten. |group2= {{ver|be-beta|1.16.100.55}} |list2= *Zombifizierte Piglins, die von Piglin-Barbaren umgewandelt werden, behalten nun ihre goldenen Äxte. }} |group17= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list17= *Mit Äxten kann man Wachs von Kupferblöcken abkratzen. |group18= {{ver|bev|1.18.30|26}} |list18= *Äxte können nun die Verwendung von Schilden vorübergehend deaktivieren. |group19= {{ver|bev|1.19.0|20}} |list19= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. |group20= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list20= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzäxten verwendet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Alle fünf Äxte hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Kampf}}

[[cs:Sekera]] [[en:Axe]] [[es:Hacha]] [[fr:Hache]] [[hu:Balta]] [[ja:斧]] [[ko:도끼]] [[nl:Bijl]] [[pl:Siekiera]] [[pt:Machado]] [[ru:Топор]] [[th:ขวาน]] [[zh:斧]]</li><li>[[Netherit-Barren|Netherit-Barren]]<br/>{{#vardefine:values|Netheritbarren}}{{Gegenstand |image=Netheritbarren.png |type=Werkstoffe |renewable=Nein |stackable=Ja (64) }}

'''Netherit-Barren''' ist ein Material, aus dem die stärksten [[Werkzeug]]e und [[Rüstung]]en hergestellt werden.

== Eigenschaften ==

  • Netherit-Barren schwimmen auf Lava und können von Lava und Feuer nicht verbrannt werden.

== Gewinnung == === Vorkommen ===

  • Kommt in Truhen von [[Niederweltbaracke]] vor.

=== Herstellung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Netheritbarren}} |- {{Rezept|Netheritbarren aus Netheritblock}} |}


== Verwendung == === Verarbeitung === Netherit-Barren sind Handwerksmaterialien, die zur Herstellung von Netheritwerkzeugen, -waffen und -rüstungen verwendet werden. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Netheritblock}} |- {{Rezept|Leitstein}} |}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |title=Netheritwerkzeug |name=Repariertes Netheritwerkzeug |ingredients=Netheritwerkzeug und<br>Netherit-Barren |Input1=Beschädigte Netheritspitzhacke;Beschädigte Netheritaxt;Beschädigte Netheritschaufel;Beschädigtes Netheritschwert;Beschädigte Netherithacke |Input2=Netherit-Barren,4 |Output=Netheritspitzhacke;Netheritaxt;Netheritschaufel;Netheritschwert;Netherithacke |cost=4 }} {{Ambossrezept |name=Reparierte Netheritrüstung |title=Netheritrüstung |ingredients=Netheritrüstung und<br>Netherit-Barren |Input1=Beschädigter Netherithelm;Beschädigter Netheritharnisch;Beschädigter Netheritbeinschutz;Beschädigte Netheritstiefel |Input2=Netherit-Barren,4 |Output=Netherithelm;Netheritharnisch;Netheritbeinschutz;Netheritstiefel |cost=4 |foot=1 }} === Aufwerten === Netherit-Barren können auf einem [[Schmiedetisch]] verwendet werden, um Diamantgegenstände zu Netheritgegenständen aufzuwerten. Daten wie Haltbarkeit, Verzauberungen und benutzerdefinierte Namen werden beibehalten. {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamanthelm; Diamantharnisch; Diamantbeinschutz; Diamantstiefel |Netherit-Barren|Netherithelm; Netheritharnisch; Netheritbeinschutz; Netheritstiefel |description=Netheritrüstung<br>[[Rüstung#Helm|Helm]] {{Rüstung|3}}<br>[[Rüstung#Brustpanzer|Brustharnisch]] {{Rüstung|8}}<br>[[Rüstung#Hose|Hose]] {{Rüstung|6}}<br>[[Rüstung#Stiefel|Stiefel]] {{Rüstung|3}} }} {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantschwert; Diamantspitzhacke; Diamantaxt; Diamantschaufel; Diamanthacke |Netherit-Barren|Netheritschwert; Netheritspitzhacke; Netheritaxt; Netheritschaufel; Netherithacke |description=Netheritwerkzeug<br>Schaden<br>[[Schwert]] {{hp|8}}<br>[[Axt]] {{hp|9}}<br>[[Schaufel]] {{hp|6.5}}<br>[[Spitzhacke]] {{hp|6}}<br>[[Hacke]] {{hp|1}} }}

=== Verzieren === Netherit-Barren können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedemuster]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein netheritfarbens Muster, je nach Vorlage. {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedevorlagen |ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]] |Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer |Netherit-Barren|new=1 |Passende Lederrüstungen-Netheritbesätze;Passende Kettenrüstungen-Netheritbesätze;Passende Goldrüstungen-Netheritbesätze;Passende Eisenrüstungen-Netheritbesätze;Passende Diamantrüstungen-Netheritbesätze;Passende Netheritrüstungen-Netheritbesätze;Schildkrötenpanzer-Netheritbesatz }}

=== Leuchtfeuer === Ein Netherit-Barren könnte verwendet werden, um Kräfte aus einem [[Leuchtfeuer]] auszuwählen, anstatt einen [[Smaragd]], [[Goldbarren]], [[Metallbarren]] oder [[Diamant]]en zu verwenden. Der Spieler muss eine der verfügbaren Kräfte auswählen und dann einen Barren in den Gegenstandsslot einsetzen. Die Goldoption ist effizienter als die Netheritoption, da sie 3 Gold weniger und kein Netheritmaterial verbraucht.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Meine größte Leidenschaft}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Netheritbarren.png|32px]] Netherit-Barren hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Netherit-Barren können zum Aktivieren eines [[Leuchtfeuer]]s verwendet werden. |group3= {{ver|version|20w10a}} |list3= *Das [[Herstellung]]srezept für Netherit [[Werkzeuge]] und [[Rüstung]] wurde so geändert, dass jetzt ein [[Schmiedetisch]] anstelle einer [[Werkbank]] verwendet wird.

  • [[Verzauberungen]] werden beibehalten beim Verbessern von [[Gegenstand|Gegenständen]].

|group4= {{ver|version|20w13a}} |list4= *Netherit-Barren können zur Herstellung von Leitsteinen verwendet werden. |group5= {{ver|version|20w16a}} |list5= *Netherit-Barren können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list2= *Die Chance, Netherit-Barren in Truhen von Bastionsruinen zu finden, wird von 16,8 % auf 42,1 % erhöht. |group3= {{ver|1.19.4}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *Netherit-Barren können als Material für Rüstungsbesatze verwendet werden. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Netherit-Barren können auf Lederrüstung angewendet werden.

  • Netherit-Barren können auf Netheritrüstung angewendet werden.

}} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.16.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *[[Datei:Netheritbarren 1.16.0.51 BE.png|32px]] Netherit-Barren hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Netherit-Barren können zum Betreiben von Leuchtfeuern verwendet werden.

  • Das Handwerksrezept für Netheritwerkzeuge und -rüstungen wird so geändert, dass ein Schmiedetisch anstelle eines Handwerkstisches verwendet wird und Verzauberungen beim Aufwerten von Gegenständen erhalten bleiben.
  • Netherit-Barren können zur Herstellung von Leitsteinen verwendet werden.
  • Netherit-Barren können in Truhen von Bastionsruinen gefunden werden.

}} |group2= {{ver|bev|1.17.10|20}} |list2= *[[Datei:Netheritbarren.png|32px]] Die Textur von Netherit-Barren wird passend zur Java Edition geändert. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Netherite Ingot]] [[es:Lingote de netherita]] [[fr:Lingot de Netherite]] [[it:Lingotto di netherite]] [[ja:ネザライトインゴット]] [[ko:네더라이트 주괴]] [[pl:Sztabka netherytu]] [[pt:Barra de netherita]] [[ru:Незеритовый слиток]] [[th:แท่งเนเธอไรต์]] [[uk:Незеритовий злиток]]

[[zh:下界合金锭]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bambusmosaik|Bambusmosaik]]<br/>{{Attribution|de|Bambusmosaik}}

{{Block | image = Bambusmosaik.png | invimage = Bambusmosaik | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | pushable = Ja | tool = axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | nameid = bamboo_mosaic }}

'''Bambusmosaik''' ist eine Brettervariante von Bambusbrettern.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bambusmosaik}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bambusmosaiktreppe}} |- {{Rezept|Bambusmosaikstufe}} |}

=== Brennstoff === {{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bambusmosaik

}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19.3}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|22w42a}} |list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|22w44a}} |list2= *Bambusmosaik kann als Brennmaterial im Ofen verwendet werden. }} |group2= {{ver|1.20|23w12a}} |list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.50|21}} |list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des experimentellen Schalter verfügbar. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Bamboo Mosaic]] [[es:Mosaico de bambú]] [[ja:Bamboo Mosaic]] [[lzh:七巧竹材]] [[pt:Mosaico de bambu]] [[zh:竹马赛克]] [[uk:Бамбукова мозаїка]]</li><li>[[Kleines Tropfblatt|Kleines Tropfblatt]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}} {{Block |image = Kleines Tropfblatt.png |invimage = Kleines Tropfblatt |type = Naturblöcke |pushable = Droppt |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |tool = schere |gravity = Nein |light = Nein |transparent = Ja |flammable = Ja |nameid = small_dripleaf }} {{Diese Seite|das kleine Tropfblatt|die große Variante|großes Tropfblatt}}

Ein '''Kleines Tropfblatt''' ist eine Pflanze, die in [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] erzeugt wird und zum Vermehren von [[Großes Tropfblatt|großen Tropfblättern]] verwendet werden kann.

== Gewinnung == === Vorkommen === Kleine Tropfblätter kommen auf natürliche Weise in [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] vor.

=== Handel === Kleine Tropfblätter können durch Handel mit einem [[Fahrender Händler|Fahrenden Händler]] erhalten werden, der 2 kleine Tropfblätter für einen [[Smaragd]] verkaufen kann.

{{Abbauen|Kleines Tropfblatt|shears=1|Kein|horizontal=1}}

== Verwendung == === Platzierung === Kleine Tropfenblätter können nur auf [[Ton]], [[Grasblock]], [[Erde]], [[Grobe Erde]], [[Podsol]], [[Moosblock]] oder [[Ackerland]] platziert werden, wenn mindestens ein [[Wasser]]block über ihnen ist.

=== Knochenmehl === [[Knochenmehl]] kann auf einem kleinen Tropfblatt verwendet werden, um daraus ein [[großes Tropfblatt]] mit einer Höhe von 1 bis 5 Blöcken zu machen, solange darüber genügend Freiraum vorhanden ist.

Kleine Tropfblätter wachsen nicht von alleine.

=== Komposter ===

  • Wird ein kleines Tropfblatt in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Tropfblattfarm (Redstone)}}

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Datei:Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst für die üppigen Höhlen und die Vegetation einschließlich der kleinen Tropfblätter. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w05a}} |list1= *Kleines Tropfblatt hinzugefügt.

  • Kleine Tropfblätter können von [[Fahrender Händler|Fahrenden Händlern]] verkauft werden.

|group2= {{ver|version|21w06a}} |list2= *Die Textur des kleinen Tropfblatts wird geändert. |group3= {{ver|version|21w11a}} |list3= *Die Blickrichtung von kleinen Tropfblättern wird dadurch bestimmt, in welche Richtung der Spieler blickt, wenn er sie platziert. |group4= {{ver|version|21w17a}} |list4= *Kleine Tropfblätter können auf [[Moosblock|Moosblöcken]] platziert werden. |group5= {{ver|version|21w18a}} |list5= *Große Tropfblätter, die aus kleinen mit [[Knochenmehl]] gezüchtet wurden, sind mindestens 2 Blöcke hoch, statt nur 1. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Small Dripleaf]] [[es:Plantaforma pequeña]] [[fr:Petite foliogoutte]] [[pl:Mała mimoza]] [[pt:Plantaforma pequena]] [[ru:Молодой твердолист]]

[[zh:小型垂滴叶]]</li></ul>

Beschriebenes BuchBeschriebenes Buch2Beschriebenes Buch3Beschriebenes Buch4Beschriebenes Buch5Beschriebenes Buch6Beschriebenes Buch7Beschriebenes Buch8
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Redstone-Block|Redstone-Block]]<br/>{{Block

| image = Redstone-Block.png | invimage = Redstone-Block | type = Baublöcke, Redstone | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = redstone_block }} Der '''Redstone-Block''' ist ein Block, der aus neun [[Redstone-Staub]] hergestellt wird.

== Eigenschaften ==

  • Der Block gibt ein Redstone-Signal in alle Richtungen ab.
  • Der Redstone-Block gibt - anders als die Redstone-Fackel - ''kein'' Signal durch daneben, darüber oder darunter stehende Blöcke ab.
  • Wie bei anderen Signalquellen reicht auch das Signal des Redstone-Blockes 15 Blöcke weit.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] kann man ihn nicht deaktivieren.
  • Der aktive Zustand ist jedoch nicht sichtbar wie bei der [[Redstone-Fackel]]. Der Block leuchtet nicht.
  • Im Gegensatz zur [[Redstone-Fackel]] lässt er sich mit einem [[Kolben]] verschieben. Diese Eigenschaft macht ihn für Schaltungen interessant, auch im Zusammenhang mit [[Klebriger Kolben|Klebrigen Kolben]].
  • Durch die Herstellung von Redstone-Blöcken kann man Redstone platzsparend lagern, da immer 9 Redstone zu einem Block zusammengefasst werden.
  • Damit eine [[Truhe]] geöffnet werden kann, muss über ihr Luft sein. Wenn aber ein Redstone-Block über ihr ist, lässt sie sich trotzdem öffnen.
  • Wenn eine [[Redstone-Fackel]] direkt an einem Redstone-Block platziert wird, schaltet sie sich aus, da sie ein Signal erhält.

== Herstellung == {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone-Block}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Redstone}} |}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Kolben-Verlängerung (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Nur-Lese-Speicher (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Signalleitung (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Taktgeber (Redstone, erweitert)}}
  • Siehe {{tw|Aufzug (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schaltbare Brücke (Redstone)}}
  • Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}

== Trivia ==

  • Eine einzelne Redstone-Leitung gibt kein Signal ab, der aus neun Redstone bestehende Block aber schon. Daraus lässt sich schließen, dass Redstone durch Kompression aktiv wird. Dazu passt auch die Beobachtung, dass Redstone-Erz leuchtet, wenn man darauf tritt oder schlägt und dass Redstone-Leitungen durch Druckplatten oder Knöpfe aktiviert werden können.

== Galerie == <gallery> Redstone-Block Signalabgabe.png|Ein Redstone-Block gibt ein Signal von sich. Redstone-Block Antriebsschiene.png|Ein Redstone-Block betätigt eine [[Antriebsschiene]]. Redstone-Block Trichter.png|Ein Redstone-Block sperrt einen [[Trichter]]. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.5|13w01a}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, gibt [[Redstone-Signal]]e an [[Redstone-Leitung]]en ab. |group2= {{ver|1.9}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w46a}} |list1= *Der Redstone-Block kann Redstone-Signale durch solide Blöcke hindurch leiten. |group2= {{ver|version|15w47a}} |list2= *Die Eigenschaften von [[15w46a]] werden wieder entfernt. }} |group3= {{ver|1.14|18w43a}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|1.16|20w10a}} |list4= *An Redstone-Blöcke können Leitern und Haken befestigt werden. |group5= {{ver|1.19|22w13a}} |list5= *Redstone-Blöcke können in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] Teil eines {{tw|Schaltkreis}} sein. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt, sendet aber kein Redstone-Signal aus. |group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list2= *Redstone-Block sendet Redstone-Signal aus. |group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list3= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Redstone-Block 13w01a.png|32px]] Redstone-Block hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|ps4=1.90}} |list2= *Die Textur des Redstone-Blocks zu [[Datei:Redstone-Block.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Baublöcke}} {{Navbox-Redstone}}

[[cs:Ruditový blok]] [[en:Block of Redstone]] [[es:Bloque de redstone]] [[fr:Bloc de redstone]] [[hu:Redstone-blokk]] [[it:Blocco di redstone]] [[ja:レッドストーンブロック]] [[ko:레드스톤 블록]] [[nl:Redstoneblok]] [[pt:Bloco de redstone]] [[ru:Блок красного камня]] [[uk:Блок редстоуну]] [[zh:红石块]]</li><li>[[Gemälde|Gemälde]]<br/>{{Gegenstand |image = Gemälde.png |invimage = Gemälde |type = Gebrauchsblöcke, Operatorhilfsmittel |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |nameid = painting }} {{Objekt |title = Aufgehängtes Gemälde |image = Canvas 64 4.png |size = Siehe [[#Motive|Motive]] |drops = {{GS|Gemälde}} Gemälde (1) |nameid = painting }} {{Diese Seite|das Gemälde|den Rahmen zum Ausstellen von Gegenständen|Rahmen}} '''Gemälde''' stellen in [[Minecraft]] niedriger aufgelöste Versionen von Ölgemälden dar, deren Urheber bis auf eine Ausnahme [http://www.zetterstrand.com Kristoffer Zetterstrand] ist.

Gemälde sind keine [[Block|Blöcke]], sondern [[Objekt]]e. Deswegen weisen sie viele Eigenschaften auf, die man von platzierbaren Gegenständen normalerweise nicht erwarten würde. So kann z. B. Licht ungehindert durch sie hindurch dringen und sie werden nicht durch einen Block, wie z. B. eine [[Fackel]] oder einen [[Teppich]] verdrängt und können gleichzeitig mit diesem an derselben Position existieren. Gemälde sind nicht entzündbar.

== Gewinnung == === Herstellung === Um ein Gemälde herzustellen, braucht man einen Block [[Wolle]] in der Mitte und acht [[Stock|Stöcke]] rundherum. Die Farbe der Wolle hat hierbei keinen Einfluss auf das Motiv des Gemäldes.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gemälde}} |}

=== Abbau === Ist ein Gemälde erst einmal platziert, kann es mit einem einzigen Schlag dazu gebracht werden, von der Wand zu fallen, um anschließend eingesammelt zu werden. Doch ein Schlag ist nicht einmal unbedingt nötig, denn wird das Gemälde von einem geworfenen [[Ei]], einem [[Schneeball]], einer [[Enderperle]] oder gar einem Geschoss wie ein [[Pfeil]] oder eine [[Feuerkugel]] getroffen, löst es sich ebenfalls ab. Dies geschieht weiterhin, sollte einer der Blöcke, an dem das Gemälde befestigt ist, verschwinden, oder in der nahen Umgebung eine [[Explosion]] stattfinden, in deren Radius das Gemälde hängt.

== Verwendung == === Platzieren === Wenn man ein Gemälde platziert, wird ein zufälliges Motiv in der maximalen Größe ausgewählt, die der vorhandene Platz erlaubt. Der Block, den man anklickt, um ein Gemälde zu platzieren, ist nicht die Ecke, sondern der Referenzpunkt des Gemäldes. In der unten stehenden Tabelle ist er für jedes [[#Motive|Motiv]] aufgeführt.<br> Jedes Motiv hat seinen eigenen Gegenstand im Kreativinventar, es gibt jedoch weiterhin ein Gemäldegegenstand der ein zufälliges Gemälde platziert. Die vier ungenutzten Gemälde sind im Operatorhilfsmittel-Tab vorhanden.

=== Geheime Eingänge === Ein Gemälde überdeckt keine Lücken in einer Wand. Entfernt man nachträglich einen Block hinter dem Gemälde, fällt es herunter. Aber u. a. folgende Blöcke sind auch als Gemäldeuntergrund möglich: [[Tür]]en, [[Falltür]]en, [[Zauntor]]e, [[Druckplatte]]n und [[Schild (Schrift)|Wandschilder]]. Mithilfe dieser Blöcke lassen sich Öffnungen hinter einem Gemälde realisieren. Da Gemälde keine Kollisionsbox haben, können sie von jeder [[Kreatur]] ungehindert durchquert werden. Dies lässt sich insbesondere für die sehr leichte Verwirklichung geheimer Eingänge ausnutzen. Beim Platzieren auf Blöcken, die sich beim Anklicken öffnen würden, hilft das gleichzeitige Drücken der [[Schleichen]]-Taste. Während andere Spieler auf diese Weise sehr leicht getäuscht werden, lassen sich Kreaturen hingegen nicht irritieren. Da ihr Algorithmus zur Pfadfindung nur nach Blöcken als Hindernisse sucht, werden die von Gemälden verdeckten Löcher als einfacher Durchgang angesehen und der Geheimgang wird enttarnt.

== Motive == Es gibt 26 verschiedene Motive. Je nach Motiv hat auch stets die [[Hitbox]] eine andere Größe; in der entsprechenden Spalte sind daher jeweils Breite und Höhe angegeben. Die Tiefe von Gemälden ist konstant, sie beträgt 0,0625 Blöcke.

Der ID-Name wird für die [[NBT]]-Eigenschaft ''Motive'' beim {{b|/summon}} benötigt. Der '''Referenzpunkt''' ist der Block, der angeklickt, bzw. mit dem {{b|/summon}} angegeben wurde, um das Gemälde an die Wand zu setzen. Er liegt im Zentrum des Gemäldes, bzw. durch das Blockraster bedingt, in dessen Nähe.

Die Minecraft-Gemälde basieren auf Ölgemälden, deren Titel unter "Original" angegeben ist. {| class="wikitable" |- align="center" ! Gemälde ! width="100px"| Größe ! Original ! Beschreibung ! ID-Name ! Referenzpunkt |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 1.png|64px]] | rowspan="7" | 1×1 Blöcke<br/>16×16 Pixel | [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/kebab2.jpg Kebab med tre pepperoni] | Ein in Papier eingewickelter Kebab mit drei Peperoni. | kebab | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 2.png|64px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/2aztbig.jpg de_aztec] (2002) | Blick im [[Beobachtermodus]] auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Aztec ''de_aztec''-Map] aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:Counter-Strike|Counter-Strike]]. | aztec | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 3.png|64px]] | [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/alban.jpeg Albanian] | Ein Mann in [[de.wikipedia:Volkstrachten der Albaner|albanischer Volkstracht]] steht in einem Garten neben einem Haus und einem Busch. | alban | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 4.png|64px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/11aztec_for_print.jpg de_aztec] (2002) | Ein weiteres Bild im Beobachtermodus auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Aztec ''de_aztec''-Map] aus dem Computerspiel ''[[de.wikipedia:Counter-Strike|Counter-Strike]]''. | aztec2 | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 5.png|64px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/12bomb.jpg Target successfully bombed] (2002) | Ein weiteres Bild im Beobachtermodus, diesmal auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Dust_II ''de_dust2''-Map] aus dem Computerspiel ''Counter-Strike''. Der Titel des Bildes spielt auf die Erfolgsmeldung im Computerspiel an. | bomb | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 6.png|64px]] | [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/paradistrad.jpeg Paradisträd] | Stillleben zweier Geldbaumpflanzen, die auf Schwedisch "[https://sv.wikipedia.org/wiki/Paradisträd Paradisträd]" heißen. | plant | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 7.png|64px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/Wasteland_1920.jpg Wasteland] (2005) | Ein Kaninchen sitzt auf einer Fensterbank mit Blick auf ein Ödland. | wasteland | [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 s.png|64px]] | rowspan="2" | 1×2 Blöcke<br/>16×32 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/wanderer_1920.jpg Wanderer] (2008) | Ein Mann mit Anzug und Gehstock überquert eine felsige Ebene. Anlehnung an das Gemälde "[[de.wikipedia:Der Wanderer über dem Nebelmeer|Der Wanderer über dem Nebelmeer]]" von [[de.wikipedia:Caspar David Friedrich|Caspar David Friedrich]], einem Künstler der [[de.wikipedia:Romantik|Romantik]]. | wanderer | [[Datei:Gemäldereferenz 2x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 16 s2.png|64px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/graham.jpg Graham] (2003)<br>und [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/The-golden-apple.jpg The golden apple] (2006) | "Sir Graham", die Hauptfigur aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:King’s Quest|King's Quest]]. | graham | [[Datei:Gemäldereferenz 2x1.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32 1.png|128px]] | rowspan="5" | 2×1 Blöcke<br/>32×16 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/thepool_1920.jpg The pool] (2008) | Männer und Frauen beim Baden, in Anlehnung an ein altes Gemälde. | pool | [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32 2.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/bonjourmonsieurcourbet_BIG.jpg Bonjour Monsieur Courbet] (2003) | Zwei Wanderer mit spitzen Bärten. Anlehnung an das Gemälde "[https://fr.wikipedia.org/wiki/Bonjour_Monsieur_Courbet Bonjour Monsieur Courbet]" des realistischen Künstlers Gustave Courbet. | courbet | [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32 6.png|128px]] | rowspan="2" | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/SeaSide_1920.jpg Seaside] (2005) | Ein Foto, eine Pflanze und eine Skulptur mit Vögeln stehen auf einer Fensterbank mit Blick auf eine Küste.<br>Bis {{ver|Alpha|1.1.1}} hatte die Minecraft-Version der Pflanze blasse Farben, wie das Original-Ölgemälde, danach kräftigere. | sea | [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32 5.png|128px]] | Alternative Version des "Seaside"-Gemäldes mit einem [[Creeper]] statt der Pflanze. | creebet | [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32 4.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/sunset_dense.jpg sunset_dense] (2003) | Ein Gebirge bei Sonnenuntergang. | sunset | [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 1.png|128px]] | rowspan="6" | 2×2 Blöcke<br/>32×32 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/Match_rgb_1918.jpg Match] (2009) | Eine Hand, die mit einem Streichholz verpixeltes Feuer entzündet. | match | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 2.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/bust_1915.jpg Bust] (2009) | Eine Büste, die von verpixeltem Feuer umgeben ist. Bei der Büste könnte es sich um den römischen Kaiser und Philosophen [[de.wikipedia:Mark Aurel|Mark Aurel]] handeln.<ref>https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Auskunft&oldid=153696413#Entspricht_diese_Statue_einer_realen_Vorlage_und_wenn_ja.2C_wen_stellt_sie_dar.3F</ref> | bust | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 3.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/The-stage-is-set-1.jpg The Stage is set] (2006) | Eine als Bühne aufgebaute Fensterbank mit einem Bild aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:Space Quest|Space Quest]]" mit der Figur "Graham" aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:King’s Quest|King's Quest]].<br>Bis {{ver|Alpha|1.1.1}} zeigte die Minecraft-Version eine kleine Spinne, wie das Original-Ölgemälde, danach eine große. | stage | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 4.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/the-void_1920.jpg The Void] (2009) | Ein betender Engel aus einem alten Gemälde kniet vor einer schwarzen Leere, in der ein verpixeltes Feuer zu erahnen ist. | void | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 5.png|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/moonlight-installation_1920.jpg Moonlight Installation] (2009) | Ein Skelettschädel bei Nacht mit roten Blumen. Das Original-Ölgemälde zeigt keine Blumen, sondern eine sitzende Frau, die ein Skelett betrachtet. | skull_and_roses | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 32-2 6.png‎|128px]] | – | Der Aufbau zum Erschaffen des [[Wither]]bosses.<br>Dieses Minecraft-Gemälde basiert nicht auf einem Werk von Kristoffer Zetterstrand. | wither | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64 1.png‎|128px]] | 4×2 Blöcke<br/>64×32 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/fighters.jpg Fighters] (2007) | Zwei Kämpfer aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:International Karate|International Karate]]" an einem Fluss. | fighters | [[Datei:Gemäldereferenz 2x4.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64-2 1.png‎|128px]] | rowspan="2" | 4×3 Blöcke<br/>64×48 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/mortal_coil.jpg Mortal Coil] (2003) | Ein Skelett in einem Ballettschuh auf einer Fensterbank. Anspielung auf die Figur "Bruno Martinez" aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:Grim Fandango|Grim Fandango]]", die in einem sehr kleinen Sarg liegt. | skeleton | [[Datei:Gemäldereferenz 3x4.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64-2 2.png‎|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/kong.jpg Kong] (2003) | Darstellung des Videospiels "[[de.wikipedia:Donkey Kong|Donkey Kong]]". | donkey_kong | [[Datei:Gemäldereferenz 3x4.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64 2.png‎|128px]] | rowspan="3" | 4×4 Blöcke<br/>64×64 Pixel | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/pointer_1920.jpg Pointer] (2008) | Die Hauptfigur aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:International Karate|International Karate]]", auf den eine Hand zeigt. Außerdem eine Anspielung auf das [[de.wikipedia:Datei:%27Adam%27s_Creation_Sistine_Chapel_ceiling%27_by_Michelangelo_JBU33cut.jpg|Gemälde von Michelangelo]] in der Sixtinischen Kapelle, bei der Gottes Hand die Hand Adams berührt. Im Hintergrund das Gemälde "Winterlandschaft mit Kirche" von Caspar David Friedrich. | pointer | [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64 3.png‎|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/rgb_1914.jpg RGB] (2008) | Ein Mädchen aus einem alten Gemälde, das auf ein Pergament-Blatt mit dem Bild eines [[Schwein]]s (im Original drei Blöcke in den Farben Rot, Grün und Blau) zeigt. | pigscene | [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]] |- align="center" ! [[Datei:Canvas 64 4.png‎|128px]] | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/skull_on_fire_framed_c_1910.jpg Skull on Fire] (2010) | Ein Totenkopf in verpixeltem Feuer unter einem Minecraft-[[Mond]]. (Möglicherweise ein Bezug auf [[Skelett]]e im Spiel, die bei Licht verbrennen, wobei es auf dem Bild aber Nacht und nicht Tag ist). | burning_skull | [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]] |}

=== Unbenuzte Motive === In der [[Pocket Edition Alpha 0.5.0|v0.5.0alpha]], mit der Hinzufügung von Gemälden zur Pocket Edition, waren vier unbenutzte 32×32 Gemälde in kz.png vorhanden, die unbenutzt blieben. Sie wurden auch der Java Edition in [[22w16a]] hinzugefügt. Sie können nicht standardmäßig platziert werden, aber sie können durch Befehle (wie {{b|/summon painting ~ ~ ~ {variant: "water"} }}) oder durch ein Datenpacket beschworen werden.

Laut Helen Zbihlyj<ref>https://old.reddit.com/r/Minecraft/comments/u8hpnx/thoughts_on_the_new_paintings/i5olue6/?context=3 ([https://web.archive.org/web/20220422115723/https://old.reddit.com/r/Minecraft/comments/u8hpnx/thoughts_on_the_new_paintings/i5olue6/?context=3 archiviert])</ref> wurden diese Gemälde ursprünglich "als Teil einer Pocket-Edition-Promo-Karte" hinzugefügt (kein Material gefunden), die als Teil der Pocket-Edition-Promotion auf der MINECON 2012 oder 2013 geplant war und nie im Spiel verwendet wurde. Der Künstler dieser Gemälde bleibt unbekannt.

{| class="wikitable" |- align="center" ! Gemälde ! width="100px"| Größe ! Beschreibung ! ID-Name ! Referenzpunkt |- align="center" ! [[Datei:Gemälde Erde.png|128px]] | rowspan="4" | 2×2 Blöcke<br/>32×32 Pixel | Eines der vier klassischen Elemente: Erde. | earth | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Gemälde Feuer.png|128px]] | Eines der vier klassischen Elemente: Feuer. | fire | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Gemälde Wasser.png|128px]] | Eines der vier klassischen Elemente: Wasser. | water | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |- align="center" ! [[Datei:Gemälde Luft.png|128px]] | Eines der vier klassischen Elemente: Luft. | wind | [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]] |}

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Trivia ==

  • Die Textur auf der Rückseite eines Gemäldes ist die gespiegelte Textur der [[Holzbretter]] in einem anderen Braunton, der je nach Himmelsrichtung etwas heller oder dunkler ist.
  • Gemälde sind neben Rahmen die einzigen [[Objekt]]e, deren [[Hitbox]] keine quadratische Grundfläche besitzt.
  • In [[Ressourcenpaket]]en werden Gemälde häufig genutzt, um die Werke anderer Künstlern oder vom Ersteller des Ressourcenpakets zu präsentieren. Stellenweise werden sie auch z. B. zu Vorhängen umfunktioniert, die dann einen transparenten Teil aufweisen, durch den man hindurch blicken kann.

== Galerie == <gallery> Gemälde Übersicht.png|Eine Übersicht aller Gemälde. Karateka-Bild.png|Ein Karateka-Gemälde in einer Hütte. Wither-Bild.png|Ein Wither-Gemälde in einer Hütte. Skelett-Bild.png|Ein Skelett-Gemälde in einer Hütte. Creeper-Bild.png|Ein Creeper-Gemälde in einer Hütte. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == Das Rezept vom Gemälde sah vor {{ver|Infdev|7. Juni 2010}} so aus:

[[Datei:Gemälde Rezept Indev 23. Februar 2010.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev|23. Februar 2010}} |list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt.

  • Derzeit gibt es 19 Gemälde.

|group2= {{ver|Infdev|7. Juni 2010}} |list2= *Das Rezept vom Gemälde wird geändert, anstatt Holzbretter benötigt man Stöcke. |group3= {{ver|Alpha|1.1.1}} |list3= *[[Datei:Sea Indev.png|64px]] zu [[Datei:Canvas 32 6.png|64px]], [[Datei:Stage Indev.png|32px]] zu [[Datei:Canvas 32-2 3.png|32px]] Zwei Motive verbessert (Sea, Stage) fünf neue Motive hinzugefügt: „Graham”, „Creebet”, „Skeleton”, „DonkeyKong” und „Pigscene”. |group4= {{ver|Beta|1.3}} |list4= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Flaming Skull”. |group5= {{ver|Beta|1.7.3}} |list5= *Gemälde gehen beim Verschieben mit einem [[Kolben]] kaputt und können eingesammelt werden. |group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list6= *Ein Spieler kann einem Gemälde einen [[kritischer Treffer]] verpassen, während er springt. |group7= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}} |list7= *Gemälde können keine kritischen Treffer mehr erhalten. |group8= {{ver|1.4}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w36a}} |list1= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Wither”. |group2= {{ver|version|1.4.1-pre}} |list2= *Das Witherbild lässt sich platzieren. }} |group9= {{ver|1.8|14w10a}} |list9= *Verbesserte Behandlung der Positionierung von Gemälden.

    • Unter anderen können sie nicht mehr überlappen.

|group10= {{ver|1.11|16w32a}} |list10= *Die Objekt-ID wird von „Painting” in „painting” geändert. |group11= {{ver|1.12|17w06a}} |list11= *Ein Gemälde versucht beim Platzieren immer auf der gegebenen Wandfläche die größtmögliche Form anzunehmen. |group12= {{ver|1.13|18w02a}} |list12= *Alle Motive erhalten neue, einheitliche ID-Namen mit minecraft-[[Namensraum]]. |group13= {{ver|1.14}} |list13= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Gemälde.png|32px]] Die Gegenstandstextur von Gemälden wird geändert. |group2= {{ver|version|19w07a}} |list2= *Gemälde werden in einzelne Texturen zerlegt. |group3= {{ver|version|19w11a}} |list3= *Schäfer-Dorfbewohner verkaufen Gemälde. }} |group14= {{ver|1.17|21w11a}} |list14= *Die Rückseitentextur des Gemäldes wurde aktualisiert, damit sie mit der Texturaktualisierung übereinstimmt. |group15= {{ver|1.19|22w16a}} |list15= *Vier unbenutzten Gemälde aus der [[Bedrock Edition]] werden hinzugefügt: „Earth”, „Wind”, „Fire” und „Water”.

  • Diese Gemälde können nur durch ein [[Datenpaket]] oder mit dem {{b|/summon}} erzeugt werden.

|group16= {{ver|1.19.4|23w06a}} |list16= *Im Kreativmodus gibt es alle Gemälde einzeln im Gebrauchsblöcketab. Die vier ungenutzten Gemälde sind im Opperatorhilfsmitteltab. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt.

  • Derzeit gibt es 25 Gemälde

|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Gemälde sind nicht mehr vom Netherreaktor erhältlich. |group3= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}} |list3= *Gemälde haben Geräusche, wenn sie platziert und zerstört werden. |group4= {{ver|pe|1.0.7}} |list4= *Neues Gemälde 'Wither' hinzugefügt. |group5= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list5= *[[Datei:Gemälde.png|32px]] Die Gegenstandstextur von Gemälden wird geändert. |group6= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list6= *Gemälde können bei den Schäfern im Dorf gekauft werden. |group7= {{ver|bev|1.17.0|50}} |list7= *Die Rückseitentextur des Gemäldes wurde aktualisiert, damit sie mit der Texturaktualisierung übereinstimmt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU11|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Die [[Objektobergrenze]] für Gemälde in einer Welt wird erhöht. |group3= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list3= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Wither”. |group4= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}} |list4= *Es gibt neue Geräusche für Gemälde. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}} {{Navbox-Redstone}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Obraz]] [[en:Painting]] [[es:Cuadro]] [[fr:Tableau]] [[hu:Festmény]] [[it:Quadro]] [[ja:絵画]] [[ko:그림]] [[nl:Schilderij]] [[pl:Obraz]] [[pt:Quadro]] [[ru:Картина]] [[th:ภาพวาด]] [[uk:Картина]]

[[zh:画]]</li></ul>

NBT-Daten[]

{| class="hinweis" style=" padding: 3px 12px 3px 7px; margin: 0 auto 0.5em; text-align:center; width: 100%"

|-

| valign="middle" |
Information icon
|
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.

|}

Dieser Abschnitt enthält Inhalte, die nur in veralteten Versionen von Minecraft existieren.
Diese Funktion war früher im Spiel vorhanden, wurde aber inzwischen entfernt.


{| class="hinweis" style=" padding: 3px 12px 3px 7px; margin: 0 auto 0.5em; text-align:center; width: 100%"

|-

| valign="middle" |
Information icon
|
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.

|}

Dieser Abschnitt enthält Inhalte, die nur in veralteten Versionen von Minecraft existieren.
Diese Funktion war früher im Spiel vorhanden, wurde aber inzwischen entfernt.
  • Beschriebenes Buch hat die Gegenstand-ID "written_book"
    • Allgemeine Gegenstandseigenschaften
    • tag: Beachte die Besonderheit der tag-Eigenschaft.
      • author: Der Autor des signierten Buches.
      • generation: Die Kopiegeneration des Buches: 0 = Original (dann kann die Eigenschaft entfallen), 1 = Kopie vom Original, 2 = Kopie einer Kopie, 3 = Zerrissen.
      • pages: Liste der Buchseiten.
        • Der Text einer Buchseite. Diese Eigenschaft hat keinen Namen. Der Text kann auch ein JSON-Text sein, d.h. er kann verschiedene Formatierungen enthalten und auf Maus-Klicks reagieren, die Befehle auslösen können.
      • resolved: 1 oder 0 (true/false) - Wird vom Spiel erzeugt und auf 1 gesetzt, wenn das Buch (oder ein Buch von einem Stapel Bücher) das erste Mal nach dem Signieren geöffnet wird. Wenn das Buch einen JSON-Text enthält, werden dabei einmalig alle Platzhalter durch aktuelle Werte ersetzt. Enthält der JSON-Text Statistikdaten (JSON-Text-Eigenschaft score) oder Zielauswahlen (JSON-Text-Eigenschaft selector), werden diese durch die in diesem Moment gültigen Werte ersetzt. Bei jedem weiteren Öffnen des Buches ändert sich der Text nicht mehr, alles bleibt wie beim ersten Öffnen. Die Ersetzung geschieht folgendermaßen: Bei der score-Eigenschaft wird der Wert für name geändert, wenn der Name eine Zielauswahl ist, und ein value-Wert hinzugefügt, der den Punktestand angibt. Bei dieser Umwandlung werden bereits bestehende value-Werte nicht überschrieben. Bei der selector-Eigenschaft wird diese Eigenschaft entfernt und mit einem Text ersetzt, der die gewählten Objekte darstellt (mit gleichen Funktionen wie bei /say @a).
      • title: Der Titel des signierten Buches.

Trivia[]

  • Für das Buch und die Feder sollte noch ein Lesepult eingeführt werden, in dem man ein beschriebenes Buch ausstellen und lesen könnte. Dies wurde jedoch erst in der 1.14 realisiert.
  • Verwendet man nur die schmalsten Zeichen des Standard-Ressourcenpakets (z.B. "i"), kann man 68 Zeichen in eine Zeile schreiben, verwendet man nur die breitesten Zeichen (z.B. "W"), kann man 19 Zeichen in eine Zeile schreiben.

Galerie[]

Geschichte[]

Das alte Rezept des beschriebenen Buches vor Vollversion Vollversion 1.8 (14w05a) erzeugte eine Kopie zuviel:

Beschriebenes Buch Rezept 13w36a


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion Vollversion 1.3 (12w17a)
  • Buch und Feder hinzugefügt
Vollversion Vollversion 1.4 (12w41a)
  • Man kann nun nachträglich mit dem Amboss den Buchtitel ändern
Vollversion Vollversion 1.7 (13w36a)
  • Beschriebene Bücher können kopiert und somit an Mitspieler weitergegeben werden
  • Sind jetzt stapelbar (bis 16) aber nur, wenn sie exakt die Gleichen sind
Vollversion Vollversion 1.8
14w05a
  • Die Mechaniken beim Kopieren von Büchern wurde verändert
    • Originale und Kopien von Büchern werden als solche gekennzeichnet
    • Man kann nicht von jedem Exemplar Kopien machen, sondern nur vom Original oder einer Kopie davon
14w25a
  • beschriebene Bücher können nun Texte im JSON-Format enthalten, dadurch sind Textteile im Buch anklickbar
Vollversion Vollversion 1.9
15w33c
15w41a
  • Der Trichter samt beschriebenes Buch wurde entfernt und stattdessen trifft man im Endschiff auf einen Rahmen mit Elytren
Vollversion Vollversion 1.14
18w43a
  • Bücher können leichter bearbeitet werden, man kann an jede Position klicken und dort Bearbeitungen durchführen und Sätze kopieren
19w02a
  • Bücher können in ein Lesepult gelegt werden, damit mehrere Spieler das selbe Buch lesen können


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Bedrock Edition 1.2.0 (Bedrock Edition beta 1.2.0.2)
  • Buch und Feder hinzugefügt
Bedrock Edition 1.4.0 (Bedrock Edition beta 1.2.14.2)
  • Buch und Feder kann in vergrabenen Schätzen gefunden werden


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement