Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Bett
Weißes BettOranges BettMagenta BettHellblaues BettGelbes BettHellgrünes BettRosa BettGraues BettHellgraues BettTürkises BettViolettes BettBlaues BettBraunes BettGrünes BettRotes BettSchwarzes Bett
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Keks|Keks]]<br/>{{Attribution|de|Keks}}
{{Nahrung
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| image      = Keks.png
| invimage   = Keks
| heals      = {{Hunger|2}}
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64) 
| saturation = 0,4
| renewable  = Ja
| nameid     = cookie
}}

'''Kekse''' sind [[Nahrungsmittel]], die man ertauschen oder herstellen kann. Es wird behauptet es sei möglich 6 Millionen in nur 5 Jahren zu backen jedoch liegt der aktuelle rekord bei 271000.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Aus [[Weizen]] und [[Kakaobohnen]] erhält man acht Kekse.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Keks}}
|}

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Geselle [[Handel|verkauft]] 18 Kekse für 3 [[Smaragd]]e.

== Verwendung ==
=== Nahrung ===
Kekse können gegessen werden, dabei werden {{Hunger|2}} [[Hunger]]punkte und 0,4 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] regeneriert.

=== Komposter ===
Wird ein Keks in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% um genau eine Stufe.

=== Papagei ===
Sie können auch an [[Papagei]]en verfüttert werden, dabei sterben diese jedoch durch eine Vergiftung augenblicklich.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.4}}
|list1= *[[Datei:Keks Beta 1.4.png|32px]] Keks hinzugefügt.
*Sie sind zu diesem Zeitpunkt die einzigen stapelbaren Lebensmittel, jedoch nur maximal bis acht.
|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list2= *Kekse sind bis 64 stapelbar.
*Sie geben nun {{hunger|1}} Hungerpunkt zurück.
|group3= {{ver|1.3.1}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w18a}}
|list1= *Kakaobohnen können jetzt beim Abbau von Kakao droppen, wodurch Kekse zu erneuerbaren Ressourcen werden.
|group2= {{ver|version|12w19a}}
|list2= *Kekse heilen einen ganzen Hungerpunkt ({{hunger|2}}) anstelle eines halben.
|group3= {{ver|version|12w21a}}
|list3= *Acht bis zehn Kekse können durch einen Tauschhandel mit einem [[Landwirt]] gegen einen Smaragd erhalten werden.
}}
|group4= {{ver|1.8|14w02a}}
|list4= *[[Bauer]]n verkaufen nur noch sechs Kekse für einen Smaragd.
|group5= {{ver|1.11|16w33a}}
|list5= *Bauern verkaufen nun sechs bis zehn Kekse.
|group6= {{ver|1.12}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|Version|17w13a}}
|list1= *[[Papagei]]en hinzugefügt, man kann sie mit Keksen [[zähmen]].
|group2= {{ver|Version|1.12-pre3}}
|list2= *Wenn man Papageien Kekse gibt, sterben sie.
*Zum Zähmen wird stattdessen eine beliebige Art von [[Samen]] verwendet.
}}
|group7= {{ver|1.14}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Keks.png|32px]] Die Textur des Keks wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Kekse können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group3= {{ver|version|19w05a}}
|list3= *Kekse haben jetzt eine 85%ige Wahrscheinlichkeit, die Kompostmenge in einem Komposter um 1 zu erhöhen.
|group4= {{ver|version|19w12a}}
|list4= *Bauern Dorfbewohner geben Kekse an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list1= *[[Datei:Keks Beta 1.4.png|32px]] Keks hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1}}
|list2= *Kekse regenerieren nun Hunger statt sofortige Lebenspunkte.
|group3= {{ver|pe|1.0.4}}
|list3= *Bauer Dorfbewohner verkaufen nun 1-6 Kekse für einen Smaragd.
|group4= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list4= *Kekse können verwendet werden, um Papageien einen Gift Effekt zuzufügen.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Keks.png|32px]] Die Textur des Keks wird geändert.
|group6= {{ver|be|1.11.0}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Kekse können zum Befüllen von Kompostern verwendet werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Bauern Dorfbewohner verkaufen 18 Kekse für 3 Smaragde als Teil ihres Handels der dritten Stufe.
}}
}} 

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kekse hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Stand|1.17}}

[[cs:Sušenka]]
[[en:Cookie]]
[[es:Galleta]]
[[fr:Cookie]]
[[hu:Csokis süti]]
[[ja:クッキー]]
[[ko:쿠키]]
[[nl:Koekje]]
[[pl:Ciastko]]
[[pt:Biscoito]]
[[ru:Печенье]]
[[uk:Печиво]]
[[zh:曲奇]]</li><li>[[Namensschild|Namensschild]]<br/>{{Gegenstand
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| image      = Namensschild.png
| invimage   = Namensschild
| renewable  = Ja
| durability = unendlich
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = name_tag
}}
Das '''Namensschild'''  ist ein [[Gegenstand]], mit dem man existierende [[Kreatur]]en umbenennen kann. Es wird verwendet, indem man das Namensschild in einem [[Amboss]] umbenennt und dann mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Kreatur klickt. Die erste Umbenennung eines Namensschildes kostet ein [[Erfahrung]]slevel. Bei jedem weiteren Umbenennen verdoppelt sich der Preis, bis er 39 Level erreicht.

Eine Umbenennung ist auch mit dem {{b|/data merge entity}} möglich, wobei die [[Objekt#ID-Namen|Objekt-ID]], der alte Name und der neue Name anzugeben sind z. B. {{b|1=/execute as @e[type=minecraft:villager,name="Oyo"] run data merge entity @s {CustomName:'{"text":"Prof. Oyo"}'} }}. Wenn die Kreatur noch keinen alten Namen hat oder wenn es mehrere mit diesem Namen gibt, muss man die [[Befehl#Zielauswahl|Zielauswahl]] anderweitig einschränken, z.B. mit einem Radius.

== Eigenschaften ==
Das Namensschild kann nicht selbst hergestellt werden. Namensschilder sind stapelbar, sofern sie den exakt gleichen Namen haben.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Namensschilder können in Truhen von [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]], [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] und ({{Versionshinweis|BE}}) [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.

=== Fischerei ===
Man kann beim [[Angeln]] ein Namensschild erhalten.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Meister [[Handel|verkauft]] 1 Namensschild für 20 [[Smaragd]]e.

== Verwendung ==
Alle Kreaturen mit Ausnahme des [[Enderdrache]]n können mit dem Namensschild benannt werden.
 
Die Kreatur erhält nach einem Rechtsklick den zuvor am [[Amboss]] festgelegten Namen. Das Namensschild verschwindet nach der Benutzung und kann somit nicht weiter verwendet werden. Im Kreativmodus bleibt das Namensschild erhalten. Stirbt die benannte Kreatur, wird das Namensschild nicht gedroppt. 

Um eine benannte Kreatur erneut umzubenennen, muss ein weiteres Namensschild verwendet werden. Der neue Name ersetzt dann den alten.

Wie bei Kreaturen aus benannten [[Spawn-Ei]]ern werden auch die durch Namensschilder festgelegten Namen über der Kreatur angezeigt. Allerdings nur, wenn man die Kreatur direkt anschaut.

Wie auch [[Zähmen|gezähmte]] Kreaturen verschwinden benannte Kreaturen nicht nach einer Weile. Umbenannte Monster verschwinden allerdings beim Wechsel des Schwierigkeitsgrades auf "Friedlich". Durch das Benennen ändern die Kreaturen nicht ihre Eigenschaften. Das heißt [[Skelette]] können trotzdem noch verbrennen und [[Endermen]] sich wegteleportieren.

== Umbenennen ==
{{Ambossrezept
|ingredients=Namensschild<br>+ Freitext
|Input1=Namensschild
|Output=Namensschild
|cost=1
|title=Kreaturname
|head=1
|foot=1
}}

== Namen für den Enderdrachen ==
Der '''Enderdrache''' kann grundsätzlich nicht mit dem Namensschild angeklickt werden. Nur mit dem {{b|/summon minecraft:ender_dragon ~ ~ ~ {CustomName:'{"text":"neuer Name"}'} }} kann man ihn umbenennen. Der Name erscheint allerdings nicht über seinem Kopf, sondern in seiner [[Bossleiste]].

== Trivia ==
* Das Namensschild wurde vor allem durch den Vorschlag des Minecraft-Spielers Paul Soares Jr.<ref>{{tweet|paulsoaresjr|326865482839883777}}</ref><ref>{{tweet|Dinnerbone|326812168630722561}}</ref> hinzugefügt
* Heißt eine Kreatur ''Dinnerbone'' oder ''Grumm'', dann steht sie auf dem Kopf (dies funktioniert nicht beim [[Enderdrache]]n).
* Heißt ein Schaf ''jeb_'', dann wechselt sich die Woll-Farbe wie ein Regenbogen.
* Heißt ein Kaninchen ''Toast'', dann bekommt es ein besonderes Fellmuster. Dies ist das Aussehen eines verstorbenen Kaninchens der Freundin eines Fans von Minecraft.<ref>{{tweet|TheMogMiner|483935152133775360}}</ref>
* Ein [[Diener]], der ''Johnny'' genannt wurde, greift alle Kreaturen außer andere [[Illager]] an.

== Galerie ==
<gallery>
Namensschild Dinnerbone Creeper.png|Heißt eine Kreatur ''Dinnerbone'' oder ''Grumm'', dann steht sie auf dem Kopf.
Namensschild Jeb Schaf.JPG|Heißt ein Schaf ''jeb_'', dann wechselt es die Woll-Farbe mit fließenden Übergängen zwischen den Farben.
Namensschild Toast Kaninchen.JPG|Heißt ein Kaninchen ''Toast'', dann bekommt es ein besonderes Fellmuster.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.6|13w16b}}
|list1= *Namensschild hinzugefügt, kann nur in den [[Truhe]]n von [[Verlies]]en gefunden werden.
|group2= {{ver|1.7|13w36a}}
|list2= *Das Namensschild kann mit einer [[Angel]] gefangen werden.
|group3= {{ver|1.7.4|13w48b}}
|list3= *Ein Schaf das mit einem Namensschild in <code>jeb_</code> umbenannt wird, verändert sich zu einem [[Regenbogenschaf]].
|group4= {{ver|1.8|14w02a}}
|list4= *Das Namensschild kann durch [[Handel]] erhalten werden.
|group5= {{ver|1.9|15w44a}}
|list5= *Namensschilder können in den Truhen von [[Mine]]n gefunden werden, außerdem verringerte sich die Wahrscheinlichkeit diese in den Truhen von [[Verlies]]en zu finden.
|group6= {{ver|1.14|18w43a}}
|list6= *Die Textur vom Namensschild wird überarbeitet.
|group7= {{ver|1.19|22w13a}}
|list7= *In den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] können Namensschilder gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list1= *Namensschild hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Namensschilder können in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group3= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list3= *Die Textur des Namensschildes wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Namensschild hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Name Tag]]
[[es:Etiqueta]]
[[fr:Étiquette]]
[[it:Targhetta]]
[[ja:名札]]
[[ko:이름표]]
[[nl:Naamkaartje]]
[[pl:Znacznik]]
[[pt:Etiqueta]]
[[ru:Бирка]]
[[zh:命名牌]]</li><li>[[Netherziegel (Gegenstand)|Netherziegel (Gegenstand)]]<br/>{{Gegenstand
| image        = Netherziegel (Gegenstand).png
| invimage     = Netherziegel (Gegenstand)
| type         = Werkstoffe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = nether_brick
}}
Ein '''Netherziegel''' ist ein Gegenstand, der aus aus [[Netherrack]] gebrannt und zur Herstellung von [[Netherziegel]]-Blöcken verwendet wird.

== Gewinnung ==

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-align="center"
|[[Netherrack]]
|{{Grid/Ofen
|Input= Netherrack
|Fuel= Alle Brennstoffe
|Output= Netherziegel (Gegenstand)
}}
|}


=== Tauschhandel ===

In der ''[[Java-Edition]]'' können [[Piglin]]s 2-8 Netherziegel gegen einen Goldbarren tauschen.

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Rote Netherziegel}}
|-
{{Rezept|Netherziegelzaun}}
|}

== Trivia ==
* Im Deutschen gibt es sprachlich keinen Unterschied zwischen „Ziegel“ im Singular und Plural. Der Gegenstand ist ein Singularwort („der Netherziegel“), aus dem der Block hergestelt wird, der aus mehreren einzelnen Ziegeln besteht („die Netherziegel“).

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5|13w01a}}
|list1= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt, mit ihrer Hilfe können [[Netherziegel]]-Blöcke hergestellt werden.
|group2= {{ver|1.10|16w20a}}
|list2= *[[Rote Netherziegel]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|1.13|17w47a}}
|list3= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''netherbrick'' zu ''nether_brick''.
|group4= {{ver|1.14|18w43a}}
|list4= *Netherziegelzaun wird aus Netherziegelblöcken und Netherziegeln hergestellt, zugunsten der Netherziegelmauer.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt
|group2= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list2= *[[Rote Netherziegel]] hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Netheritová cihla]]
[[en:Nether Brick]]
[[es:Ladrillo del Nether]]
[[fr:Brique du Nether]]
[[hu:Alvilági tégla]]
[[ja:ネザーレンガ (アイテム)]]
[[ko:네더 벽돌 (아이템)]]
[[lzh:焱界磚]]
[[nl:Netherbaksteen (voorwerp)]]
[[pl:Netherowa cegła]]
[[pt:Tijolo do Nether]]
[[ru:Адский кирпич (предмет)]]
[[uk:Пекельна цегла (предмет)]]
[[zh:下界砖]]</li></ul>
Kategorie

Farbige Blöcke, Gebrauchsblöcke

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Bedrock Edition: Nein
Sonst: Ja, aber verbrennt nicht

Verschiebbar

Droppt

Explosions-
widerstand

0,2

Härte

0.2

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Nein

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = bed

Blockzustand

Siehe Tabelle

Betten sind Blöcke, die einem Spieler erlauben zu schlafen und seinen Spawnpunkt neu zu setzen. Wird das Bett zerstört, wird der vorherige Spawnpunkt verwendet.

Eigenschaften[]

  • Betten nehmen den Platz von zwei Blöcken ein, die in Blickrichtung des Spielers frei sein müssen, um das Bett zu platzieren. Betten sind 9/16 eines Blocks hoch, so dass sie wie eine Stufe genutzt werden können.
  • Ein Bett wird immer mit dem Fußende in Richtung des Spielers platziert.
  • Betten können direkt nur auf soliden Blöcken platziert werden.
  • Betten können direkt nebeneinander und im Wasser gesetzt werden.
  • Betten können mit jedem Werkzeug, aber auch mit bloßen Händen abgebaut werden. Wenn das Bett verschoben wurde droppt es.
  • Betten können ähnlich wie Schleimblöcke zum Springen oder Hopsen benutzt werden. Der Fallschaden bei hohem Aufprall wird dabei reduziert, aber nicht aufgehoben. Maximal ist ein Aufprall aus 41 Block Höhe möglich. Im Gegensatz zum Schleimblock wird man nicht verlangsamt, wenn man über ein Bett geht.

Gewinnung[]

Natürliches Vorkommen[]

Ein rotes Bett kommt in jedem Iglu vor. In der Bedrock Edition ist das Bett bei Iglus in der verschneiten Taiga braun gefärbt, in einem Iglu der verschneiten Tundra ist es weiß. Zusätzlich kommen Betten in allen Dörfern in unterschiedlichen Farben vor.

Herstellung[]

Das Bett hat die Farbe der Wolle, aus dem es hergestellt wurde. Werden unterschiedliche Wollfarben verwendet, so lässt sich das Bett nicht herstellen.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Bett Wolle +
Holzbretter
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Trauerranken|Trauerranken]]<br/>{{Block
|image       =
Trauerranken Alter 0.png;
Trauerranken.png;
Trauerranken Alter 1.png
|type        = Naturblöcke
|invimage    = Trauerranken
|transparent = Ja
|light       = Nein
|gravity     = Nein 
|tool        = any
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|flammable   = Nein
|drops       = Sich selbst
|pushable    = Droppt
|nameid      =
;Stiel
:weeping_vines
;Pflanze
:weeping_vines_plant
}}

'''Trauerranken''' sind Pflanzen im [[Nether]], die dort nur an [[Riesennetherpilz]]en oder an Decken im [[Karmesinwald]] natürlich vorkommen. Sie werden an der Unterseite von Blöcken generiert und wachsen nach unten.

== Eigenschaften ==
* Man kann an Trauerranken hochklettern, indem man die Leertaste drückt und innerhalb dieser Blöcke steht.
* Man kann durch Trauerranken hindurch laufen, dabei wird man leicht verlangsamt. Das gilt auch für einen Flug im [[Kreativmodus]].
* Man kann bei Trauerranken mitten im Klettern innehalten, wenn man [[Schleichen|schleicht]]. Wenn man dann einen Block abbaut, dauert dies länger als normalerweise.
* Trauerranken können den freien Fall bremsen, wenn man in diese hinein springt.
* Trauerranken werden durch fließendes Wasser zerstört und können auch nicht in Wasser platziert werden.
* Man kann durch die Trauerranken mit den meisten Projektilen hindurch schießen.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Trauerranken generieren sich auf natürliche Weise im [[Karmesinwald]], entweder an der Decke oder an [[Riesennetherpilz|Riesen-Karmesinpilzen]], und sind nur im [[Nether]] zu finden.

=== Wachstum ===
Trauerranken können an der Unterseite eines Blocks platziert werden und wachsen dann bei jedem [[Tick]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% einen Block nach unten. Dabei wird der Alterszähler um eins erhöht. Sie hören auf zu wachsen, sobald sie am Boden angekommen sind oder der Alterszähler 25 erreicht. Somit können Trauerranken höchstens 25 Blöcke hoch sein, wenn man sie auf natürliche Weise wachsen lässt.

Man kann [[Knochenmehl]] an Trauerranken anwenden. Dadurch wachsen sie einen bis mehrere Blöcke nach unten.  

=== Ernte ===
Trauerranken werden mit jedem Werkzeug sofort zerstört. Sie haben eine 33-prozentige Chance, eine einzelne Trauerranke fallen zu lassen, wenn sie gebrochen werden. Diese Chance steigt mit [[Glück]] I auf 55%, mit Glück II auf 77% und mit Glück III auf 100%. Außerdem droppt eine Trauerranke immer, wenn sie mit einer Schere oder einem mit [[Behutsamkeit]] verzauberten Werkzeug zerstört werden.

== Verwendung ==
Trauerranken können als Dekoration verwendet werden. Man muss dabei beachten, dass sie nach unten wachsen, solang sie nicht behindert werden oder ihre maximale Länge noch nicht erreicht wurde. Will man dies verhindern, kann man mit einer [[Schere]] einen (standardmäßig) Rechtsklick auf die Ranke machen.

[[Enderperle]]n können von Trauerranken abgefangen werden, womit man sich direkt über eine bestimmte Position teleportieren kann. Der Fallschaden wird aber nur verhindert, wenn man es schafft, sich nach der Teleportation in die Ranke hinein zu bewegen. Man landet in der Regel nur am Rand der Ranke und erhält dann beim herunterfallen den vollen Fallschaden aus entsprechender Höhe.

=== Komposter ===
Wird eine Trauerranke in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe. 

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Netherranken|Trauerranken}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Netherrankenfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
Trauerranken an Decke.png|Trauerranken an der Decke eines [[Karmesinwald]]es
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Trauerranken hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w09a}}
|list2= *Trauerranken können erklommen werden.
|group3= {{ver|version|20w09a}}
|list3= *Trauerranken spielen Geräusche ab, wenn man diese hochklettert.
*Trauerranken können jetzt mit Knochenmehl angebaut werden.
|group4= {{ver|version|20w15a}}
|list4= *Trauerranken lassen sich in einem [[Komposter]] kompostieren.
|group5= {{ver|version|20w18a}}
|list5= *Die [[Beutetabelle]] wird geändert, sodass maximal eine Trauerranke pro Block droppen kann.
}}
|group2= {{ver|1.18|21w37a}}
|list2= *Ranken hören auf zu wachsen, wenn eine [[Schere]] an der Spitze verwendet wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.16.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Trauerranken hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Trauerranken lassen sich in einem [[Komposter]] kompostieren.
}}
|group2= {{ver|bev|1.16.20|50}}
|list2= *Trauerranken spielen Geräusche ab, wenn man diese hochklettert.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Weeping Vines]]
[[es:Enredaderas lacrimosas]]
[[fr:Lianes pleureuses]]
[[ja:しだれツタ]]
[[pl:Lamentorośl]]
[[pt:Trepadeiras choronas]]
[[ru:Плакучие лианы]]
[[zh:垂泪藤]]</li><li>[[Hacke|Hacke]]<br/>{{Gegenstand
| image        = 
Holzhacke.png;
Steinhacke.png;
Eisenhacke.png;
Goldhacke.png;
Diamanthacke.png;
Netherithacke.png
| invimage     = Holzhacke
| invimage2    = Steinhacke
| invimage3    = Eisenhacke
| invimage4    = Goldhacke
| invimage5    = Diamanthacke
| invimage6    = Netherithacke
| type         = Werkzeuge & Hilfsmittel
| durability   = '''Holz:''' 60<br>'''Stein:''' 132<br>'''Eisen:''' 251<br>'''Gold:''' 
32<br>'''Diamant:''' 1562<br>'''Netherit:''' 2031
| stackable    = Nein
| renewable    = '''Netherithacke:''' Nein<br>'''Sonst:''' Ja
| nbtlink      = Hacke
| nameid       =
;{{GS|Holzhacke}} Holz
:wooden_hoe
;{{GS|Steinhacke}} Stein
:stone_hoe
;{{GS|Eisenhacke}} Eisen
:iron_hoe
;{{GS|Goldhacke}} Gold
:golden_hoe
;{{GS|Diamanthacke}} Diamant
:diamond_hoe
;{{GS|Netherithacke}} Netherit
:netherite_hoe
}}
{{Diese Seite|die Hacke zur Herstellung von Ackerboden|die Hacke zum Abbauen von Stein und Erzen|Spitzhacke}}
Mit der '''Hacke''' werden [[Erde|Erd]]- und [[Gras]]blöcke in [[Ackerboden]] umgegraben. Ackerboden wird benötigt, um [[Ackerpflanze]]n anzupflanzen (nähere Informationen dazu siehe [[Ackerbau]]). Die Hacke ist das einzige Werkzeug, das bei einem Angriff nicht beschädigt wird und keinen zusätzlichen Schaden verursacht.

Die Hacke wird (anders als die meisten Werkzeuge in Minecraft) hauptsächlich durch einen '''Rechtsklick''' benutzt. Der bearbeitete Gras- oder Erdblock wandelt sich daraufhin in Ackerboden um, während eventuell auf ihm liegender Schnee verschwindet. Erst dann kann dort das Saatgut platziert werden.

Bearbeitet man [[grobe Erde]] mit einer Hacke, verwandelt sich diese in normale [[Erde]].

Mit Hacken können [[Netherwarzenblock|Netherwarzenblöcke]], [[Netherwarzenblock|Wirrwarzenblöcke]], [[Pilzlicht]]er, [[Getrockneter Seetangblock|Getrocknete Seetangblöcke]], [[Schwamm|Schwämme]], [[Strohballen]] und [[Zielblock|Zielblöcke]] schneller abgebaut werden.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Hacken können, analog der Abbau-[[Werkzeug]]e und dem [[Schwert]], an einer [[Werkbank]] aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Je besser das Material, desto länger die Haltbarkeit (Ausnahme: Gold). Die Tabelle stellt die Hacken aus den verschiedenen Materialien in aufsteigender Reihenfolge dar. Anders als die anderen Hacken, lassen sich Netherithacken nicht direkt herstellen, sie lassen sich nur durch Aufwerten einer Diamanthacke mit Netheritbarren in einem [[Schmiedetisch]] herstellen. 

Zwei Hacken können durch Kombination im Herstellungsfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Hacke und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Hacken, die dann eine weniger abgenutzte Hacke ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Hacken addiert. Diese Kombination funktioniert nur bei Hacken des selben Materials.

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Holzhacke}}
|-
{{Rezept|Steinhacke}}
|-
{{Rezept|Eisenhacke}}
|-
{{Rezept|Diamanthacke}}
|-
{{Rezept|Goldhacke}}
|-
{{Rezept|Hacke Reparatur}}
|}

=== Aufwerten ===
{{Schmiedetischrezept
|Netheritaufwertung
|Diamanthacke
|Netheritbarren|Netherithacke
|description=Netherithacke
}}

=== Vorkommen ===
Diamanthacken kommen mit einer Wahrscheinlichkeit von 21,8 % in Truhen von [[Waldanwesen]] und mit 16,1 % in [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] vor. Goldhacken kommen verzaubert mit einer Wahrscheinlichkeit von 20,5 % in Truhen von [[Portalruine]]n vor.

=== Handel ===
Werkzeugschmiede auf der Stufe Neuling haben die Chance, eine Steinhacke für einen Smaragd zu verkaufen, und Werkzeugschmiede auf der Stufe Geselle haben die Chance, eine Diamanthacke für 4 Smaragde zu verkaufen. In der Bedrock-Edition beträgt die Chance 25%, in der Java-Edition sind es 40%.

== Verwendung ==
=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Hacke beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
* '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
* '''Reparatur:''' Repariert die Hacke beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.
* '''Glück bis Stufe III:''' Erhöht die Drop-Anzahl beim Abbau von Blöcken.
* '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
* '''Behutsamkeit:''' Lässt Blöcke sich selbst droppen, auch solche, die sonst einen Gegenstand droppen.

=== Schleifen ===
{{Schleifsteinrezept
|head=1
|showdescription=1
|ingredients=Zwei Hacken
|Beschädigte Holzhacke;Beschädigte Steinhacke;Beschädigte Eisenhacke;Beschädigte Diamanthacke;Beschädigte Goldhacke;Beschädigte Netherithacke
|Beschädigte Holzhacke;Beschädigte Steinhacke;Beschädigte Eisenhacke;Beschädigte Diamanthacke;Beschädigte Goldhacke;Beschädigte Netherithacke
|Holzhacke;Steinhacke;Eisenhacke;Diamanthacke;Goldhacke;Netherithacke
|description=Die Haltbarkeit der beiden Hacken addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.
}}
{{Schleifsteinrezept
|showdescription=1
|ingredients= Verzauberte Hacke
|Verzauberte Holzhacke;Verzauberte Steinhacke;Verzauberte Eisenhacke;Verzauberte Diamanthacke;Verzauberte Goldhacke;Verzauberte Netherithacke
|
|Holzhacke;Steinhacke;Eisenhacke;Diamanthacke;Goldhacke;Netherithacke
|description=Die Verzauberungen der Hacke werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder.
|foot=1
}}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|name=Reparierte Hacke
|ingredients=Zwei Hacken
|title=Hacke
|Input1=Beschädigte Holzhacke;Beschädigte Steinhacke;Beschädigte Eisenhacke;Beschädigte Diamanthacke;Beschädigte Goldhacke;Beschädigte Netherithacke
|Input2=Beschädigte Holzhacke;Beschädigte Steinhacke;Beschädigte Eisenhacke;Beschädigte Diamanthacke;Beschädigte Goldhacke;Beschädigte Netherithacke
|Output=Holzhacke;Steinhacke;Eisenhacke;Diamanthacke;Goldhacke;Netherithacke
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Reparierte Hacke
|ingredients= Hacke und<br>[[Holzbretter]],<br>[[Bruchstein]],<br>[[Eisenbarren]],<br>[[Diamant]]en,<br>[[Goldbarren]] oder<br>[[Netheritbarren]]
|title=Hacke
|Input1=Beschädigte Holzhacke;Beschädigte Steinhacke;Beschädigte Eisenhacke;Beschädigte Diamanthacke;Beschädigte Goldhacke;Beschädigte Netherithacke
|Input2=Eichenholzbretter,4;Bruchstein,4;Eisenbarren,4;Diamant,4;Goldbarren,4;Netheritbarren,4
|Output=Holzhacke;Steinhacke;Eisenhacke;Diamanthacke;Goldhacke;Netherithacke
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Verzauberte Hacke
|title=Hacke
|ingredients=Hacke und<br>[[Verzaubertes Buch]]
|Input1=Holzhacke;Steinhacke;Eisenhacke;Diamanthacke;Goldhacke;Netherithacke
|Input2=Verzaubertes Buch
|Output=Verzauberte Holzhacke;Verzauberte Steinhacke;Verzauberte Eisenhacke;Verzauberte Diamanthacke;Verzauberte Goldhacke;Verzauberte Netherithacke
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Kombinierte Hacke
|title=Hacke
|ingredients=Zwei verzauberte<br>Hacken
|Input1=Verzauberte Holzhacke;Verzauberte Steinhacke;Verzauberte Eisenhacke;Verzauberte Diamanthacke;Verzauberte Goldhacke;Verzauberte Netherithacke
|Input2=Verzauberte Holzhacke;Verzauberte Steinhacke;Verzauberte Eisenhacke;Verzauberte Diamanthacke;Verzauberte Goldhacke;Verzauberte Netherithacke
|Output=Verzauberte Holzhacke;Verzauberte Steinhacke;Verzauberte Eisenhacke;Verzauberte Diamanthacke;Verzauberte Goldhacke;Verzauberte Netherithacke
|cost=1
|foot=1
}}

=== Brennstoff ===
Holzhacken können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Holzhacke
}}

=== Schmelzen ===
{{Ofenrezept
|Eisenhacke
|Eisenklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Goldhacke
|Goldklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Abbauen ===

Die Hacke ist auch sehr effektiv für das Abbauen folgender Blöcke geeignet. Das Abbauen eines Blocks kostet ein [[Gegenstandshaltbarkeit]].
{{Abbau Hacke}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Meine größte Leidenschaft;Hobbygärtner;Oh}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Fang an zu ackern!;Bestens ausgerüstet;Ach}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Ackerboden Vorschau.png|Erstes Bild zur Nutzung einer Hacke
Datei:Ackerboden.png|Ein durch eine Hacke produzierter [[Ackerboden|Ackerbodenblock]]
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev|06. Februar 2010}}
|list1= *[[Datei:Holzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Eisenhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Holz-, Stein-, Eisen-, Gold- und Diamanthacke hinzugefügt.
*Das Benutzen einer Hacke auf [[Grasblock|Grasblöcke]] wandelt diese in [[Erde]] um und erzeugt manchmal Weizenkörner.
*Im Vergleich zu anderen Goldwerkzeugen haben Goldhacken eine viel höhere Haltbarkeit, die 513 statt 33 beträgt.
|group2= {{ver|Alpha|1.0.17}}
|list2= *Die Haltbarkeit der Goldhacken wird von 513 auf 65 gesenkt, passend zu den Steinwerkzeugen.
|group3= {{ver|Beta|1.2}}
|list3= *Goldhacken haben die gleiche Haltbarkeit wie die anderen Goldwerkzeuge.
|group4= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list4= *[[Weizenkörner]] können nicht mehr mit einer Hacke von Grasblöcken gewonnen werden.
|group5= {{ver|1.0}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Hacken können [[Reparieren|repariert]] werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Hacken können mithilfe des [[Zaubertisch]]es [[Verzauberung|verzaubert]] werden, [[Effekt]]e haben noch keine Wirkung.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list3= *Hacken können nicht mehr verzaubert werden.
}}
|group6= {{ver|1.2.4}}
|list6= *Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter können nun zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
|group7= {{ver|1.3.1}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w18a}}
|list1= *Holzhacken können im Ofen als Brennmaterial genutzt werden.
|group2= {{ver|version|12w21a}}
|list2= *Schmiededorfbewohner verkaufen eine Diamanthacke für 7 Smaragde und eine Eisenhacke für 4-5 Smaragde.
}}
|group8= {{ver|1.4.2|12w38a}}
|list8= *Hacken machen beim Umgraben von Erde in Ackerboden nun Geräusche.
|group9= {{ver|1.7.2|1.7.1-pre}}
|list9= *Akazienholzbretter und Schwarzeichenholzbretter können zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
|group10= {{ver|1.8}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Dorfbewohner [[Handel|tauschen]] nicht mehr Hacken gegen [[Smaragd]]e.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *Bearbeitet man [[grobe Erde]] mit einer Hacke, verwandelt sich diese in normale [[Erde]].
}}
|group11= {{ver|1.9}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w34c}}
|list1= *Hacken können nun als [[Waffe]] eingesetzt werden.
|group2= {{ver|version|15w34d}}
|list2= *Hacken verlieren nun einen Haltbarkeitspunkt, wenn sie als Waffe eingesetzt werden.
|group3= {{ver|version|15w35a}}
|list3= *Höherwertige Hacken haben eine kürzere [[Abklingzeit]].
|group4= {{ver|version|15w50a}}
|list4= *Geräusch <code>item.hoe.till</code> hinzugefügt.
}}
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *Diamanthacken können in [[Waldanwesen]] gefunden werden.
|group13= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list13= *Gold- und Eisenhacken können im Ofen eingeschmolzen werden und man erhält [[Goldklumpen|Gold-]] oder [[Eisenklumpen]] zurück.
|group14= {{ver|1.14}}
|list14= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Holzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenhacke.png|32px]] [[Datei:Goldhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Hacken werden geändert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Die Dorfbewohner der Werkzeugschmiede verkaufen Steinhacken und Diamanthacken, wodurch die Diamanthacken wieder erneuerbar werden.
|group3= {{ver|version|19w13a}}
|list3= *Werkzeugschmiede-Dorfbewohner geben Steinhacken an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes".
}}
|group15= {{ver|1.16}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Netherithacke 20w06a.png|32px]] Netherithacken hinzugefügt.
*Netherithacken werden durch die Kombination einer Diamanthacke und eines Netheritbarren in einem Handwerkstisch erhalten.
*Karmesinbretter und Wirrbretter können zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
|group2= {{ver|version|20w09a}}
|list2= *Hacken können Netherwarzenblöcke und Wirrwarzenblöcke schnell abbauen.
*Netherithacken können durch Tauschhandel mit Piglins erhalten werden.
*[[Datei:Holzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldhacke.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold- und Diamanthacke werden geändert.
|group3= {{ver|version|20w10a}}
|list3= *Jede Stufe von Hacken hat eine andere Geschwindigkeit beim Abbau von Blöcken, gegen die sie effektiv sind.
*Hacken können mit Effizienz, Glück und Behutsamkeit verzaubert werden.
*Hacken bauen Strohballen schneller ab als andere Werkzeuge.
*Netherithacken werden nun seltener beim Tauschhandel mit Piglins verwendet.
*[[Datei:Netherithacke.png|32px]] Die Textur der Netherithacken wird geändert.
*Netherithacken können nicht mehr hergestellt werden.
*Netherithacken werden durch die Kombination einer Diamanthacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch hergestellt.
|group4= {{ver|version|20w11a}}
|list4= *Hacken können getrocknete Seetangblöcke, Zielblöcke und Pilzlichter schneller abbauen als andere Werkzeuge.
|group5= {{ver|version|20w12a}}
|list5= *Hacken können Schwämme schneller abbauen als andere Werkzeuge.
|group6= {{ver|version|20w15a}}
|list6= *Hacken sind das geeignete Werkzeug um Laub abzubauen.
*Steinhacken können mit Schwarzstein hergestellt werden.
|group7= {{ver|version|20w16a}}
|list7= *Goldhacken generieren zufällig verzaubert in Bastionsruinen und Truhen von Portalruinen.
|group8= {{ver|version|20w20a}}
|list8= *Netherithacken können nicht mehr durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden, wodurch sie nicht mehr erneuerbar sind.
}}
|group16= {{ver|1.17}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w49a}}
|list1= *Hacken können Sculk-Sensoren schneller abbauen als andere Werkzeuge.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *Steinhacken können mit Bruchtiefenschiefer hergestellt werden.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Hacken sind das geeignete Werkzeug, um Moosblöcke zu brechen.
|group4= {{ver|version|21w20a}}
|list4= *Hacken können auf Wurzelerde eingesetzt werden, die sich in normale Erde verwandelt und Hängende Wurzeln ergibt.
}}
|group17= {{ver|1.19}}
|list17=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Mangrovenholzbretter können zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
|group2= {{ver|version|22w12a}}
|list2= *Hacken können Mangrovenlaub schneller abbauen.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Diamanthacken können in Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}
|group18= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list18= *Bambusbretter können zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
|group19= {{ver|1.19.4}}
|list19= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Die Aufwertung von Diamanthacken zu Netherithacken erfordert eine [[Netheritaufwertung]]s-Vorlage.
|group2= {{ver|version|23w07a}}
|list2= *Kirschholzbretter können zur Herstellung von Holzhacken verwendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *[[Datei:Holzhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Steinhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Eisenhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Goldhacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke Indev 6. Februar 2010.png|32px]] Holz-, Stein-, Eisen-, Gold- und Diamanthacke hinzugefügt.
*Weizenkörner werden mit einer Hacke auf Grasblöcken gewonnen.
|group2= {{ver|be-alpha|0.8.0}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|3}}
|list1= *Rote-Bete-Samen, Karotten und Kartoffeln werden mit einer Hacke auf Grasblöcken gewonnen.
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|4}}
|list2= *Karotten und Kartoffeln spawnen nicht mehr, wenn Grasblöcke mit einer Hacke bearbeitet werden.
}}
|group3= {{ver|be-alpha|0.11.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|11}}
|list1= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamanthacken sind im Kreativinventar verfügbar.
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|12}}
|list2= *Holz-, Stein-, Gold- und Diamanthacken werden aus dem Kreativinventar entfernt.
|group3= {{ver|be-alpha-build|0.11.0|13}}
|list3= *Alle Hacken sind wieder im Kreativmodus verfügbar.
}}
|group4= {{ver|be-alpha|0.16.2}}
|list4= *Holzhacken können in der Truhe im großen Haus der Eisebenen-Dörfer gefunden werden.
|group5= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list5= *Eisen- und Goldhacken können geschmolzen werden.
*Diamanthacken können in Truhen von Waldanwesen gefunden werden.
|group6= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list6= *Mit Hacken kann Grobe Erde in Erde verwandelt werden.
|group7= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list7= *Da die Dörfer überarbeitet werden, sind Holzhacken in den Dörfern nicht mehr zu finden.
*[[Datei:Holzhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Steinhacke.png|32px]] [[Datei:Eisenhacke.png|32px]] [[Datei:Goldhacke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Hacken werden geändert.
|group8= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list8= *Stein- und Diamanthacken können von Werkzeugschmied-Dorfbewohnern gekauft werden.
|group9= {{ver|bev|1.12.0|4}}
|list9= *Der Preis für Diamanthacken, die von Werkzeugschmieden verkauft werden, wird auf 4 Smaragde gesenkt.
|group10= {{ver|be|1.16.0}}
|list10= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *[[Datei:Netherithacke 1.16.0.51 BE.png|32px]] Netherithacken hinzugefügt.
*Netherithacken erhält man, indem man eine Diamanthacke und einen Netheritbarren in einem Handwerkstisch kombiniert.
*[[Datei:Holzhacke.png|32px]] [[Datei:Goldhacke.png|32px]] [[Datei:Diamanthacke.png|32px]] Die Texturen von Holz-, Gold- und Diamanthacke werden geändert.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Jede Stufe von Hacken hat nun eine andere Geschwindigkeit beim Abbau von Blöcken, gegen die sie effektiv sind.
*Hacken können Strohballen, getrocknete Seetangblöcke, Zielblöcke, trockene und nasse Schwämme, Pilzlichter, Laub, Netherwarzen und Wirrwarzenblöcke schnell abbauen.
*Hacken können mit Effizienz, Glück und Behutsamkeit verzaubert werden.
*Netherithacken können durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden.
*Netherithacken können nicht mehr hergestellt werden.
*Netherithacken werden durch die Kombination einer Diamanthacke und eines Netheritbarren in einem Schmiedetisch hergestellt.
*Steinhacken können mit Schwarzstein hergestellt werden.
*Gold- und Netherithacken generieren zufällig verzauberte in Truhen von Bastionsruinen.
*Goldhacken generieren zufällig verzaubert in Truhen von Portalruinen.
*Hacken verursachen den gleichen Schaden wie Spitzhacken jeder Stufe.
}}
|group11= {{ver|bev|1.16.100|54}}
|list11= *Netherithacken können nicht mehr durch Tauschhandel mit Piglins erworben werden, wodurch sie nicht mehr erneuerbar sind.
|group12= {{ver|bev|1.17.10|20}}
|list12= *[[Datei:Netherithacke.png|32px]] Die Textur der Netherithacken wird passend zur Java Edition geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Alle fünf Hacken hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Motyka]]
[[en:Hoe]]
[[es:Azada]]
[[fr:Houe]]
[[hu:Kapa]]
[[it:Zappa]]
[[ja:クワ]]
[[ko:괭이]]
[[nl:Schoffel]]
[[pl:Motyka]]
[[pt:Enxada]]
[[ru:Мотыга]]
[[tr:Çapa]]
[[zh:锄]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Netherspross|Netherspross]]<br/>{{#vardefine:values|Nethersprossen}}{{Block

|title = Netherspross |image = Nethersprossen.png |invimage = Netherspross |type = Naturblöcke |transparent = Ja |light = Nein |pushable = Droppt |gravity = Nein |tool = shears |flammable = Nein |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |drops = Keine<br>Mit {{GL|Schere}} :<br>Sich selbst |nameid = nether_sprouts }} '''Netherspross''' sind ein nicht solider Block, der im [[Niederwelt]], im Biom [[Wirrwald]] generiert wird .

== Natürliche Generierung == Netherspross werden im [[Niederwelt]], im Biom [[Wirrwald]] generiert .

== Verwendung == === Kompostierer === Wird eine Nethersprosse in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% um genau eine Stufe. {{-}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *[[Datei:Nethersprossen (20w06a).png|32px]] Netherspross hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w10a}} |list2= *[[Datei:Nethersprossen.png|32px]] Textur von Netherspross geändert. |group3= {{ver|version|20w15a}} |list3= *Netherspross lassen sich in einem [[Kompostierer]] kompostieren. |group4= {{ver|version|20w19a}} |list4= *Nur mit [[Schere]]n lassen sich Netherspross erfolgreich abbauen. }} |group2= {{ver|1.19.3|22w44a}} |list2= *Schrittgeräusche sind zu hören, wenn man durch Netherspross läuft. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Nether sprouts]] [[es:Rastrojo del Nether]] [[fr:Germes du Nether]] [[ja:ネザースプラウト]] [[pl:Netherowe kiełki]] [[pt:Brotos do Nether]] [[ru:Адские ростки]] [[zh:下界苗]]</li><li>[[Leuchtsteinstaub|Leuchtsteinstaub]]<br/>{{Gegenstand | image = Leuchtsteinstaub.png | invimage = Leuchtsteinstaub | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = glowstone_dust }} [[Datei:Leuchtsteinstaub im Nether.png|thumb|300px|Leuchtsteinstaub der durch das Abbauen mehrerer Leuchtsteins im Nether gedroppt ist]] '''Leuchtsteinstaub''' ist ein Gegenstand, der hauptsächlich als Brauzutat dient.

== Gewinnung == === Vorkommen === Beim Abbauen eines [[Leuchtstein]]-Blocks, der nur im [[Nether]] zu finden ist, lässt dieser zwei bis vier Leuchtsteinstaub fallen. Mit der [[Verzauberung]] ''Glück'' erhöht sich die Chance, mehr Leuchtsteinstaub zu erhalten, aber nie auf mehr als vier.

=== Hexe === [[Hexe]]n lassen beim Tod 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.

=== Lohe === Nur in der [[Konsolenedition]] lassen [[Lohen]] beim Tod zusätzlich zu ihrem gewöhnlichen Drop 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen.

Dies wurde eingeführt, da die Welt in der Konsolenedition nur eine beschränkte Größe hat. Somit hat der Spieler irgendwann alle natürlich vorkommenden Leuchtstein-Blöcke abgebaut und hätte ohne den Drop der Lohen sonst keine Möglichkeit, an weiteren Leuchtsteinstaub zu gelangen.

Erst später wurde die Hexe eingeführt, die ebenfalls Leuchtsteinstaub droppt.

== Verwendung == === Verarbeitung === Man kann aus vier Leuchtsteinstaub wieder einen [[Leuchtstein]]-Block herstellen. Doch nicht nur das ist möglich: auch für Spektralpfeile und Feuerwerkssterne kann Leuchtsteinstaub genutzt werden. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Leuchtstein}} |- {{Rezept|Spektralpfeil}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Leuchtsteinstaub}} |}

=== Brauen === {{HA|Brauen}} Leuchtsteinstaub ist eine optionale Zutat, die zum Brauen von [[Trank|Tränken]], [[Wurftrank|Wurftränken]] und [[Verweiltrank|Verweiltränken]] verwendet werden kann. Grundlegend verstärkt es die Wirkung eines Trankes, wenn es in bereits bestehende Tränke gebraut wird. Dadurch wird die Wirkdauer jedoch reduziert.

Nicht jeder Trank kann mit Leuchtsteinstaub verstärkt werden, insbesondere nicht ein bereits verstärkter Trank. Das gleichzeitige Verstärken und Verlängern einer Trankwirkung ist ohne Befehle nicht möglich. {{Grid/Braustand

 | Input=   Leuchtsteinstaub
 | Output1=  
 | Output2= Alle Tränke; Alle Wurftränke; Alle Verweiltränke
 | Output3= 

}}

{| class="wikitable" ! Trank ! Effekt ! Normale Stärke<br>und Wirkdauer ! Verstärkung<br>und Wirkdauer |- | {{Slot|Trank der Heilung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Heilung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Heilung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Heilung''']] | Heilung | style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Langsamkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Langsamkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Langsamkeit''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}} | style="text-align: center;" | I für 1:30 || style="text-align: center;" | IV für 0:20 |- style="text-align: center;" | I für 1:30 || IV für 0:20 |- style="text-align: center;" | I für 0:22 || IV für 0:05

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Regeneration}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Regeneration}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Regeneration}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Regeneration''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Regeneration}} | style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:22 |- style="text-align: center;" | I für 0:45 || II für 0:22 |- style="text-align: center;" | I für 0:11 || II für 0:05

|- | {{Slot|Trank des Schadens}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schadens}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schadens}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schadens''']] | Schaden | style="text-align: center;" | I sofort || style="text-align: center;" | II sofort

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank des Schildkrötenmeisters}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank des Schildkrötenmeisters}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank des Schildkrötenmeisters}} [[Verweiltrank|Verweiltrank des '''Schildkrötenmeisters''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Langsamkeit}}<br>{{EffektLink|Resistenz}} | style="text-align: center;" | IV / III für 1:00 || style="text-align: center;" | VI / IV für 1:00 |- style="text-align: center;" | IV / III für 1:00 || VI / IV für 1:00 |- style="text-align: center;" | IV / III für 0:15 || VI / IV für 0:15

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Schnelligkeit}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Schnelligkeit}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Schnelligkeit}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Schnelligkeit''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Schnelligkeit}} | style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 3:00 || II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 0:45 || II für 0:22

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Sprungkraft}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Sprungkraft}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Sprungkraft}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Sprungkraft''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Sprungkraft}} | style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 3:00 || II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 0:45 || II für 0:22

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Stärke}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Stärke}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Stärke}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Stärke''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Stärke}} | style="text-align: center;" | I für 3:00 || style="text-align: center;" | II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 3:00 || II für 1:30 |- style="text-align: center;" | I für 0:45 || II für 0:22

|- | rowspan="3" | {{Slot|Trank der Vergiftung}} [[Trank]], {{Slot|Wurftrank der Vergiftung}} [[Wurftrank]] und {{Slot|Verweiltrank der Vergiftung}} [[Verweiltrank|Verweiltrank der '''Vergiftung''']] | rowspan="3" | {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} | style="text-align: center;" | I für 0:45 || style="text-align: center;" | II für 0:21 |- style="text-align: center;" | I für 0:45 || II für 0:21 |- style="text-align: center;" | I für 0:11 || II für 0:05 |}

== Trivia ==

  • Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Glowstonestaub zu 20% aus Bor, zu jeweils 20% aus Neon, Argon und Krypton und zu 20% aus einem weiteren, bisher unentdeckten Element besteht.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list1= *[[Datei:Leuchtsteinstaub Alpha 1.2.0.png|32px]] Leuchtsteinstaub hinzugefügt.

  • Man kann aus neun Leuchtsteinstaub einen Leuchtstein herstellen.

|group2= {{ver|Beta|1.6.6}} |list2= *Für das Herstellen von [[Leuchtstein]] werden vier statt neun Leuchtsteinstaub benötigt. |group3= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}} |list3= *Leuchtsteinstaub kann zum Verstärken beim [[Brauen]] benutzt werden. |group4= {{ver|1.3|12w21a}} |list4= *Leuchtsteinstaub ist durch Handeln erhältlich und damit auch außerhalb des [[Nether]]s erreichbar. |group5= {{ver|1.4|12w38a}} |list5= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen. |group6= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list6= *Leuchtsteinstaub kann zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group7= {{ver|1.9|15w31a}} |list7= *Leuchtsteinstaub hat keine Wirkung mehr auf bereits verstärkte Tränke.

  • Zur Herstellung von [[Spektralpfeil]]en wird Leuchtsteinstaub benötigt.

|group8= {{ver|1.14|18w43a}} |list8= *[[Datei:Leuchtsteinstaub.png|32px]] Die Textur wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt, er kann nur durch den [[Netherreaktor]] erhalten werden. |group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Der [[Nether]] wird hinzugefügt, Leuchtsteinstaub wird nur noch aus den dort vorhandenen Blöcken gewonnen. |group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen. |group4= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}} |list4= *Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Leuchtsteinstaub hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU8|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *[[Lohe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 2 Leuchtsteinstaub fallen. |group3= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}} |list3= *[[Hexe]]n lassen beim [[Tod]] 0 bis 4 Leuchtsteinstaub fallen.

  • Leuchtsteinstaub wird zum Herstellen von [[Feuerwerksstern]]en verwendet.

}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

{{Stand|1.17}}

[[en:Glowstone Dust]] [[es:Polvo de piedra luminosa]] [[fr:Poudre lumineuse]] [[hu:Izzókő-por]] [[ja:グロウストーンダスト]] [[ko:발광석 가루]] [[nl:Gloeisteenstof]] [[pl:Jasnopył]] [[pt:Pó de pedra luminosa]] [[ru:Светокаменная пыль]] [[uk:Пил світлокаменю]]

[[zh:荧石粉]]</li></ul>

2.3.381 war ein Update für den Launcher, das am 3. November 2022 veröffentlicht wurde. Es wurde am 7. November als stabile Version veröffentlicht, aber am 8. November aus dem stabilen Veröffentlichungskanal genommen.

Fehlerkorrekturen[]

  • Behebung des Problems mit der Launcher-DLL.
  • Behebung verschiedener Fehler.
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Eis|Eis]]<br/>{{Block
| image        = Eis.png
| invimage     = Eis
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| flamable     = Nein
| tool         = pickaxe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = ice
| drops        = Keine
| behutsamkeit = Ja
}}
{{Diese Seite|das Eis}}
[[Datei:Packeis Eis Vergleich.png|300px|thumb|Eis ist transparent, [[Packeis]] mit den sonst gleichen Eigenschaften nicht]]
'''Eis''' ist ein halbtransparenter, rutschiger, fester Block.

== Eigenschaften ==
* Sobald [[Wasser]] zu Eis gefroren ist, verliert es die Eigenschaften von Wasser und kann somit auch keine Felder bewässern, wodurch z. B. [[Zuckerrohr]] gedroppt und [[Ackerboden]] wieder in [[Erde]] umgewandelt wird. Befindet sich ein [[Seerosenblatt]] auf einem gefrierenden Wasserblock, so wird dieses gedroppt.
* Eis lässt sich ohne den Gebrauch von [[Werkzeug]]en einfach zerstören, mit einer [[Spitzhacke]] geht es jedoch am schnellsten. Eisblöcke können nur mit der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" abgebaut werden. Befindet sich ein solider Block direkt unter dem Eis, wird der Eisblock zu Wasser, wenn er zerstört wird, andernfalls entsteht nichts. Auch bei einer [[Explosion]] oder im [[Kreativmodus]] entsteht beim Zerstören von Eis kein Wasser. 
* Eis schmilzt nur, wenn es [[Licht]] ab Level 12 ausgesetzt ist (Sonnenlicht zählt hierzu nicht).
* Eisblöcke können im [[Nether]] platziert werden, sollten sie schmelzen, entsteht kein Wasser, da dieses sofort verdampft.
* Spieler, Kreaturen sowie [[Drop]]s rutschen über Eis.
* Eis verstärkt den Effekt von [[Seelensand]], wenn dieser sich über dem Eis befindet.
* Die Geschwindigkeit von Spielern wird beim Springen während des Laufens über Eis deutlich erhöht.
* Eis bildet sich immer nur an der Oberfläche von Gewässern, ist also immer nur eine Blockschicht dick. Zur Eisbildung ist ein solider Nachbarblock notwendig, d. h. die Eisbildung beginnt immer am Rand eines Gewässers.
* Eis ist [[Transparenz|transparent]], was einige spezielle Eigenschaften mit sich bringt. Dennoch verringert es durchfallendes Licht mit jedem Block um drei [[Lichtlevel]].
* Im Gegensatz zu [[Glas]], einem ebenfalls transparenten Block, können [[Fackel]]n und [[Redstone-Fackel]]n nicht auf Eis platziert werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
* Eis kann man in vereisten, verschneiten und kalten Biomen finden, dort in gefrorenen Seen, Flüssen und in Ozeanen.

== Verwendung ==
[[Objekt]]e rutschen auf allen Eisarten. Das kann man z.B. für den Transport von [[Drop]]s nutzen. Dabei ist [[Blaueis]] rutschiger als Eis und [[Packeis]].

Mit [[Boot]]en bewegt man sich auf Eis und Packeis mit maximal <code>2000 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>2000 mb/t = 40 B/s</code>

Auf Blaueis bewegt man sich mit maximal <code>3636 mB/t</code> nach einer Beschleunigungszeit von <code>15s</code> Sekunden (Beschleunigung linear abfallend). <code>3636 mb/t = 72,72 B/s</code>

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Packeis}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Sprintgang (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Eisgenerator (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Eisgenerator (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schnellkanal (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Drop-Förderband (Mechanik)}}

== Galerie ==
<gallery>
Eisvergleich.png|Ganz links sieht man normales Eis, daneben [[Packeis]] (Mitte) und [[Blaueis]] (rechts).
Eisbären im vereisten Ozean.png|Eisflächen im vereisten Ozean.
Gefrorener Fluss (Biom).png|Vereister Fluss.
Zugefrorener See.png|Vereister See.
Verschneite Tundra Eis.png|Natürlich generiertes Eis in einer [[Verschneite Tundra|verschneiten Tundra]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.4}}
|list1= *[[Datei:Eis Alpha 1.0.4.png|32px]] Eis hinzugefügt, beim abbauen entsteht [[Wasser]].
|group2= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list2= *[[Wasser]] kann nicht mehr einfrieren, da [[Schneefall]] entfernt wird.
|group3= {{ver|Beta|1.5}}
|list3= *[[Schneefall]] wieder hinzugefügt wodurch Wasser zu Eis gefriert.
*Stehendes Wasser wird in [[Biom]]en mit Schnee nach einiger Zeit immer zu Eis, unabhängig davon ob es schneit, allerdings muss der Himmel darüber frei sein.
|group4= {{ver|1.0}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list1= *Eis kann mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
|group2= {{ver|version|1.0-rc1}}
|list2= *Eis kann nicht mehr mit einer mit Behutsamkeit verzauberten Spitzhacke abgebaut werden.
}}
|group5= {{ver|1.3|12w17a}}
|list5= *Eis kann wieder mit einer mit [[Behutsamkeit]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut werden.
*Wenn Eis im [[Nether]] schmilzt, verschwindet der Block ohne [[Wasser]] zu hinterlassen.
|group6= {{ver|1.7}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Weitere Eis Variante [[Packeis]] hinzugefügt.
*Eis ist bei den Grafikeinstellungen "Schnell" nicht mehr Lichtdurchlässig.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *Eis, [[Wasser]] und Portale sind durch [[Netherportal]]e sichtbar.
}}
|group7= {{ver|1.13}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w15a}}
|list1= *Eis kommt natürlich in [[Vereister Ozean|vereisten Ozeanen]] vor.
|group2= {{ver|version|1.13-pre2}}
|list2= *Eis kann zu [[Packeis]] weiterverarbeitet werden.
}}
|group8= {{ver|1.14}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Eis.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w13a}}
|list2= *Eis ist komplett transparent.
}}
|group9= {{ver|1.19|22w13a}}
|list9= *Eis kommt in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Eis Alpha 1.0.4.png|32px]] Eis hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eis kommt natürlich in [[Vereister Ozean|vereisten Ozeanen]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00 |wiiu=Patch 1}}
|list1= *Eis hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04 |wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Wasser]] entsteht nicht mehr, wenn Eis im [[Nether]] abgebaut wird.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Led]]
[[en:Ice]]
[[es:Hielo]]
[[fr:Glace]]
[[hu:Jég]]
[[it:Ghiaccio]]
[[ja:氷]]
[[ko:얼음]]
[[nl:IJs]]
[[pl:Lód]]
[[pt:Gelo]]
[[ru:Лёд]]
[[th:น้ำแข็ง]]
[[uk:Лід]]
[[zh:冰]]</li><li>[[Stolperdrahthaken|Stolperdrahthaken]]<br/>{{Block
| title       = Stolperdrahthaken
| image       = Stolperdrahthaken.png
| image2      = Stolperdrahthaken verbunden.png;Stolperdrahthaken verbunden (Aktiv).png
| invimage    = Stolperdrahthaken
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tripwire_hook
| blockstate  = Stolperdrahthaken
}}

Der '''Stolperdrahthaken''' löst in Verbindung mit [[Stolperdraht]] ein Signal aus, wenn ein Spieler oder ein Drop den Stolperdraht berührt. In [[Dschungeltempel]]n kommen Stolperdrahthaken neben Stolperdraht natürlich vor.

== Herstellung ==

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Stolperdrahthaken}}
|}

== Verwendung ==
=== Falle ===
Der wichtigste Verwendungszweck von Stolperdrahthaken ist es, Fallen in Verbindung mit [[Stolperdraht]] zu bauen. Dazu setzt man zwei Stolperdrahthaken mit höchstens 40 Blöcken Abstand gegenüber, um sie durch das Platzieren von Fäden zu verbinden. Sobald ein Spieler oder eine Kreatur über den Faden läuft oder der Faden mit einem anderen Werkzeug als einer [[Schere]] abgebaut wird, lösen beide Stolperdrahthaken ein [[Redstone-Signal]] aus.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Truhe}}
|-
{{Rezept|Armbrust}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Signalleiter (Redstone,plus)}}
*Siehe {{tw|Filtergleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone,plus)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Haken Vorschau1.png|Das erste veröffentlichte Bild des Stolperdrahthakens<ref>{{tweet|dinnerbone|207141805265928192}}</ref>
Haken Vorschau2.png|[[Dinnerbone]] demonstriert einen Stolperdrahthaken als Türglocke<ref>{{tweet|dinnerbone|207151964025393155}}</ref>
Stolperdraht Vorschau1.png|Die Stolperdrahthaken zünden das [[TNT]], sobald der Stolperdraht zerstört oder überlaufen wird<ref>{{tweet|dinnerbone|207154292593917952}}</ref>
Stolperdraht und Haken.png|Natürlich vorkommender Stolperdrahthaken in einem [[Dschungeltempel]]
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.3|12w22a}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|1.5|13w01a}}
|list2= *[[Redstone-Truhe]] hinzugefügt
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden
|group4= {{ver|1.14|18w46a}}
|list4= *Stolperdrahthaken können für die Herstellung der [[Armbrust]] verwendet werden
}}

{{Geschichtlich
|titel=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Stolperdrahthaken können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Stolperdrahthaken hinzugefügt
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Tripwire Hook]]
[[es:Gancho de cuerda]]
[[fr:Crochet]]
[[ja:トリップワイヤーフック]]
[[ko:철사 덫 갈고리]]
[[nl:Struikeldraadhaak]]
[[pl:Zaczep na linkę]]
[[pt:Gancho de Armadilha]]
[[ru:Натяжной датчик]]
[[uk:Гак для розтяжки]]
[[zh:绊线钩]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bücherregal|Bücherregal]]<br/>{{Block

| image = Bücherregal.png | invimage = Bücherregal | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = Axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | pushable = Ja | nameid = bookshelf | drops = {{GL|Buch}} (3) | behutsamkeit = Ja }} {{Diese Seite|das Bücherregal|andere Bedeutungen|Buch (Begriffsklärung)}}

Die '''Bücherregal'''-Blöcke verfügen über zwei Texturen: die Ober- und die Unterseite sind jeweils mit der Textur der normalen [[Holzbretter]]blöcke versehen, während die vier vertikalen Seiten jeweils zwei Reihen Bücher zeigen.

Der Bücherregal-Block steht im [[Kreativmodus]] als Baumaterial zur Auswahl und wird häufig für die Darstellung größerer Bücherregale oder die Innenausstattung von Bibliotheksgebäuden verwendet. In [[Dorf|Dörfern]] und [[Festung]]en kann man Bücherregale natürlich vorfinden.

== Eigenschaften == Bücherregale können dafür benutzt werden, um [[Verzauberung]]en im [[Zaubertisch]] aufzuwerten. Dafür muss das Bücherregal nur mit 1 Block Abstand neben den Zaubertisch gesetzt werden (Details siehe [[Zaubertisch]]). Ein zwischen Zaubertisch und Bücherregal platzierter Block - auch wenn er noch so klein ist, wie z. B. ein Knopf oder ein Teppich - hebt den verstärkenden Effekt auf.

Bücherregale können mit der Hand oder schneller mit einer [[Axt]] abgebaut werden. Die Platzierung von Bücherregalen sollte wohl überlegt sein, denn Bücherregale hinterlassen nach Zerstörung nicht den Block als solches zurück sondern droppen 3 [[Buch|Bücher]]. Allerdings können sie durch [[Kolben]] verschoben werden. Wenn man das Bücherregal jedoch mit einer Axt (alternativ auch jedes andere beliebige Werkzeug) mit der Verzauberung "Behutsamkeit" abbaut, erhält man den Block ins Inventar. Bücherregale sind entflammbar und stellen der Wucht von Explosionen nur wenig Widerstand entgegen.

== Gewinnung == {{Abbauen|Bücherregal|Axt|drop=behutsam|horizontal=1|note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Behutsamkeit]] erhältlich<br><span style="color:#0131B7">blauer</span> Hintergrund bedeutet, es droppt etwas anders</ref>}}

=== Herstellung ===

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bücherregal}} |}

Da die Konstruktion eines Bücherregals drei Bücher benötigt, und ein Buch zur Herstellung jeweils drei Blätter [[Papier]] und 1 Stück [[Leder]] benötigt, welche wiederum jeweils ein [[Zuckerrohr]] benötigen (drei Zuckerrohre ergeben drei Blätter Papier), braucht man für ein Bücherregal insgesamt neun Einheiten Zuckerrohr. Wenn man Zuckerrohr zur vollen Größe von drei Blöcken auswachsen lässt, und beim Ernten nur die oberen beiden Segmente entfernt, dann reichen neun Pflanzungen Zuckerrohr bereits für die Konstruktion von zwei Bücherregal-Blöcken aus. Für einen kompletten, 64 Einheiten umfassenden [[Stapel]] Bücherregal-Blöcke benötigt man 9/2 x 64 = 288 Pflanzen (zuzüglich 384 Holzbretter), wenn man die Blöcke mit der Ausbeute einer einzigen Ernte bauen möchte.

=== Vorkommen === In Dörfern, in den Bibliotheken von Festungen und Waldanwesen generieren Bücherregale.

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Neuling [[Handel|verkauft]] 1-3 Bücherregale für 6-9 [[Smaragd]]e.

== Verwendung == === Verarbeiten === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lesepult}} |}

=== Brennstoff === Außerdem kann man Bücherregale als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden. {{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Bücherregal

}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Bibliothekar|id=1}}

== Galerie == <gallery> Bücherregal Dorf.png|Natürlich vorkommende Bücherregale in einem [[Dorf]]. Bücherregal Festung.png|Natürlich vorkommende Bücherregale in einer [[Festung]]. Bücherregale in Waldanwesen.png|Natürlich vorkommende Bücherregale in einem [[Waldanwesen]]. Zaubertisch bei Bücherregalen.gif|Bücherregale um die Stufe eines [[Zaubertisch]]es zu erhöhen. Bücherregalrezept Alpha v1.0.14-1.png|Durch einen Fehler konnten Bücherregale in [[Versionen/Alpha#1.0.14|Alpha 1.0.14]] auch durch das Plattenspielerrezept hergestellt werden.. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Survivaltest|0.26}} |list1= *[[Datei:Bücherregal Survival Test 0.26.png|32px]] Bücherregal hinzugefügt. |group2= {{ver|Classic|0.28}} |list2= *Bücherregale sind im [[Inventar]] verfügbar.

  • Es existiert noch kein Rezept.

|group3= {{ver|Alpha|1.0.11}} |list3= *Bücherregale sind herstellbar. |group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list4= *Bücheregale kommen in [[Festung]]en und [[Dorf|Dörfern]] natürlich vor. |group5= {{ver|1.0}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list1= *Droppt drei [[Buch|Bücher]] beim Abbauen. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list2= *Droppt drei [[Buch|Bücher]] beim Abbauen nur mit einer [[Axt]].

  • Steigert die Effizienz von [[Zaubertisch]]en.

|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}} |list3= *Textur wird in [[Datei:Bücherregal Beta 1.9-pre5.png|32px]] geändert. }} |group6= {{ver|1.3}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w17a}} |list1= *Bücher sind teurer herzustellen (Leder als Zutat hinzugefügt) dementsprechend sind Bücherregale schwerer herzustellen. |group2= {{ver|version|12w21a}} |list2= *Man kann nun durch das handeln mit Dorfbewohnern Bücherregale ertauschen. |group3= {{ver|version|12w22a}} |list3= *Die Anzahl der Bücherregale die erforderlich sind, um das maximale Verzauberungs-Level zu erreichen wurde auf 15 gesenkt. }} |group7= {{ver|1.8|14w02a}} |list7= *Bibliothekar-[[Dorfbewohner]] verkaufen jetzt 1 Bücherregal für 3-4 [[Smaragd]]e. |group8= {{ver|1.11|16w39a}} |list8= *Bücherregale [[Weltgenerierung|generieren]] in [[Waldanwesen]]. |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *Vor der [[Metadaten-Entfernung]] war die ID des Blocks 47. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Textur wird in [[Datei:Bücherregal 18w43a.png|32px]] geändert. |group2= {{ver|version|18w47a}} |list2= *Textur wird in [[Datei:Bücherregal.png|32px]] geändert. |group3= {{ver|version|19w02a}} |list3= *Bücherregale werden für das Rezept von [[Lesepult]]en benötigt. }} |group11= {{ver|1.19|22w11a}} |list11= *Mit Mangrovenholzbrettern lassen sich Bücherregale herstellen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list1= *[[Datei:Bücherregal Beta 1.9-pre5.png|32px]] Bücherregal hinzugefügt, es ist aber noch nicht im Spiel erhaltbar. |group2= {{ver|be-alpha|0.2.1}} |list2= *Bücherregale sind im [[Inventar]] verfügbar. |group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list3= *Bücherregale sind auch im [[Überlebensmodus]] erhältlich. |group4= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list4= *Bücherregale erscheinen auf natürliche Weise in [[Festung]]en und [[Dorf|Dörfern]]. |group5= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list5=

  • Bücherregale können verwendet werden, um die Ebenen der Verzauberungstabellen zu erhöhen.
  • Bücherregale können mithilfe eines Werkzeugs mit der Verzauberung Behutsamkeit abgerufen werden.

|group6= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.1}} |list6= *Bibliothekar-[[Dorfbewohner]] verkaufen 1 Bücherregal für 3-4 [[Smaragd]]e als ihre zweite Handelsstufe. |group7= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list7= *Bücherregale entstehen in [[Waldanwesen]]. |group8= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list8=

  • Bücherregale können zum [[Handwerk|Herstellen]] von [[Lesepult]]en verwendet werden.
  • Bücherregale werden von Bibliothekar-[[Dorfbewohner]]n inspiziert.
  • [[Datei:Bücherregal.png|32px]] Die [[Textur]] der Bücherregale wird geändert.

|group9= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.4}} |list9= *Der [[Handel]] wird geändert, Bibliothekar-[[Dorfbewohner]] haben eine 50%ige Chance, ein Bücherregal für 6 [[Smaragd]]e als Teil ihres ersten Handels zu verkaufen. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Bücherregal hinzugefügt. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Knihovna]] [[en:Bookshelf]] [[es:Librería]] [[fr:Bibliothèque]] [[hu:Könyvespolc]] [[it:Libreria]] [[ja:本棚]] [[ko:책장]] [[nl:Boekenkast]] [[pl:Biblioteczka]] [[pt:Estante de livros]] [[ru:Книжные полки]] [[th:ชั้นหนังสือ]] [[uk:Книжкова полиця]] [[zh:书架]]</li><li>[[Kupfererz|Kupfererz]]<br/>{{Block | image = Kupfererz.png | image2 = Tiefenschiefer-Kupfererz.png | invimage = Kupfererz | invimage2 = Tiefenschiefer-Kupfererz | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | hardness = '''Kupfererz''': {{Härte|Kupfererz}}<br> '''Tiefenschiefer-Kupfererz''': {{Härte|Tiefenschiefer-Kupfererz}} | tool = stone pickaxe | drops = {{GL|Rohkupfer}} (2-5) | behutsamkeit = 1 | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | experience = | nameid =

{{BS|Kupfererz}} Kupfererz
copper_ore
{{BS|Tiefenschiefer-Kupfererz}} '''Tiefenschiefer-Kupfererz'''
deepslate_copper_ore

}} {{Diese Seite|das Erz|andere Bedeutungen|Kupfer (Begriffsklärung)}} '''Kupfererz''' ist ein in der Oberwelt natürlich generierter Erzblock.

== Eigenschaften == Um Kupfererz abbauen zu können, muss mindestens eine [[Spitzhacke|Steinspitzhacke]] verwendet werden. Wird Kupfererz abgebaut, erhält der Spieler 2-5 [[Rohkupfer]], welcher im [[Ofen]] oder [[Schmelzofen]] verarbeitet werden kann. Mit der Verzauberung [[Glück]] kann ein Kupfererz bis zu 20 [[Rohkupfer]] droppen. Kupfererz ist Grundlage für [[Kupferbarren]] und damit auch von [[Kupferblock|Kupferblöcke]]. {{Abbauen|Kupfererz;Tiefenschiefer-Kupfererz|Spitzhacke;Spitzhacke|Stein;Stein||link=none; none|horizontal=1}}

== Vorkommen == Kupfererz kann überall in der Oberwelt in Form von Mineraladern entstehen. In der [[Java Edition]] versucht Kupfererz 6-mal pro Chunk in Adern von 0-16 zu generieren, von Höhe 0 bis 96, wobei es auf Höhe 47 am häufigsten vorkommt und zu beiden Enden des Bereichs hin seltener wird. In der [[Bedrock Edition]] generiert es gleichmäßig zwischen Höhe 4 und 63 mit der gleichen Seltenheit wie Eisenerz. Kupfererz kann [[Stein]], [[Granit]], [[Diorit]], [[Andesit]], [[Tuffstein]] und [[Tiefenschiefer]] ersetzen, obwohl die beiden letzteren nicht auf den gleichen Stufen wie Kupfer generiert werden. Wenn Kupfererz irgendwo [[Tiefenschiefer]] ersetzt, wird es zu Tiefenschiefer-Kupfererz.

In [[Tropfsteinhöhlen]] sind die Kupfererzadern im Durchschnitt größer.

Kupfererz generiert sich auch in seltenen riesen Erzadern oberhalb von Y=0, vermischt mit [[Granit]] und gelegentlichen [[Rohkupferblock|Rohkupferblöcken]].

== Verwendung == === Schmelzen === {{Ofenrezept|showname= 1

 |ingredients= [[Kupfererz]]
 |Kupfererz;Tiefenschiefer-Kupfererz
 |Kupferbarren
 |0,7
 |fuel= Alle Brennstoffe

}}

== Galerie == <gallery> Datei:Kupfererz in üppiger Höhle.png|Kupfererz in einer üppigen Höhle Datei:KupferAlles.png|Alle Kupfervarianten </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w45a}} |list1= *[[Datei:Kupfererz 20w45a.png|32px]] Kupfererz hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w07a}} |list2= *Kupfererz wird als periodische [[de.wikipedia:Normalverteilung|Normalverteilung]] von Stufe 0 bis 96 generiert. |group3= {{ver|version|21w08a}} |list3= *Textur in [[Datei:Kupfererz.png|32px]] geändert. |group4= {{ver|version|21w10a}} |list4= *[[Datei:Tiefenschiefer-Kupfererz 21w10a.png|32px]] Tiefenschiefer-Kupfererz hinzugefügt.

  • Kupfererz wird ein wenig seltener als [[Eisenerz]].

|group5= {{ver|version|21w13a}} |list5= *Generiert gleichmäßig zwischen den Stufen 0 und 63, anstatt mit einer normalen Kurve von 0 bis 96. |group6= {{ver|version|21w14a}} |list6= *[[Rohkupfer]] droppt anstelle des Erzes.

  • Kupfererz kann nur durch [[Behutsamkeit]] erhalten werden.

|group7= {{ver|version|21w15a}} |list7= *[[Datei:Tiefenschiefer-Kupfererz.png|32px]] Die Textur des Tiefschiefer-Kupfererzes hat sich verändert.

  • Generiert als periodische Normalverteilung zwischen den Stufen 0 und 192.

|group8= {{ver|version|21w17a}} |list8= *Kupfer- und Tiefschiefer-Kupfererze lassen 2-3 Rohkupfer fallen, wenn sie abgebaut werden, oder mehr, wenn ein mit [[Glück]] verzaubertes Werkzeug verwendet wird.

  • Tiefschiefer-Kupfererz generiert natürlich.
  • Kupfererz kann beim generieren Tuffstein und Tiefenschiefer ersetzen.

|group9= {{ver|version|21w18a}} |list9= *Das Generieren von Kupfer wird etwas reduziert, um große Erzadern zu kompensieren. Sie sind zwischen den Stufen 0 und 96 zu finden. }} |group2= {{ver|1.18}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.18-es4}} |list1= *Größere Kupfererzadern können in [[Tropfsteinhöhlen]] generiert werden. |group2= {{ver|version|21w40a}} |list2= *Die maximale Y-Stufe für die Generierung von Kupfererz wird auf Y=95 reduziert.

  • Erhöht die Menge an Kupfererzen.

|group3= {{ver|version|21w40a}} |list3= *Beim Abbau droppen 2-5 [[Rohkupfer]] statt 2-3. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Copper Ore]] [[es:Mena de cobre]] [[fr:Minerai de cuivre]] [[it:Rame grezzo]] [[ja:銅鉱石]] [[pl:Ruda miedzi]] [[pt:Minério de cobre]] [[ru:Медная руда]] [[uk:Мідна руда]]

[[zh:铜矿石]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Sand|Sand]]<br/>{{Block

| image = Sand.png | image2 = Roter Sand.png | invimage = Sand | invimage2 = Roter Sand | type = Naturblöcke | flammable = Nein | gravity = Ja | pushable = Ja | transparent = Nein | light = Nein | tool = shovel | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Sand}} Sand
sand
{{BS|Roter Sand}} Roter Sand
red_sand

}} {{Diese Seite|Sand|Sandstein|Sandstein}} {{BS|Sand}} '''Sand''' ist ein häufig vorkommender Block. Er bildet die Oberfläche der [[Wüste]]n und ist oft an jeglichen Ufern zu finden.

{{BS|Roter Sand}} '''Roter Sand''' ist eine Variante von Sand und hat abgesehen von der Farbe dieselben Eigenschaften. Er kommt in den [[Tafelberge]]n vor.

Sandblöcke haben die Besonderheit, von der Schwerkraft beeinflusst zu werden.

== Eigenschaften == Sand und roter Sand können ohne ein [[Werkzeug]] einfach mit der Hand abgebaut werden, allerdings geht dies mit einer [[Schaufel]] deutlich schneller. Beide Blöcke sind die einzigen Blöcke, auf denen [[Kaktus|Kakteen]] angepflanzt werden können (siehe [[Landwirtschaft]]). Beide Sandarten gehören zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[fallender Block]].

== Gewinnung == {{Abbauen|Sand|Schaufel|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Sand ist durchgängig in der [[Wüste]] zu finden, wo er die Oberfläche bildet. Ebenfalls große Sandmengen findet man an [[Strand|Stränden]]. An den Ufern von Flüssen und Seen sowie am Grund von flachen Gewässern findet man einzelne Sandabschnitte. <br> Roter Sand kommt nur in den [[Tafelberge]]n vor, wo er die Oberfläche der flachen Bereiche zwischen den Bergen bildet.

Sand kann man zu 59% auch in Mengen von 1-8 Blöcken in Truhen von [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n finden.

=== Handel === Sand kann bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 8 Sand für einen [[Smaragd]]. Bei rotem Sand bietet der [[Fahrender Händler|fahrende Händler]] 4 rote Sand für einen [[Smaragd]].

== Verwendung == Sand ist ein einfach zu beschaffendes Material. Da er der Schwerkraft ausgesetzt und zudem nicht sehr widerstandsfähig gegen Explosionen ist, sollte er jedoch nicht als hauptsächlicher Baustoff für Gebäude verwendet werden, sondern eher als Dekoration. <br> Zur Ausnutzung der Schwerkraftabhängigkeit siehe [[fallender Block]].

=== Schmelzen === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! [[Glas]] ! Sand |{{Grid/Ofen |Input=Sand; Roter Sand |Output= Glas; Glas |Fuel=Alle Brennstoffe }} |}

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Sandstein}} |- {{Rezept|Roter Sandstein}} |- {{Rezept|TNT}} |- {{Rezept|Trockenbeton}} |}

{{Objekt |title=Fallender Sand |image=Sand.png; Roter Sand.png |size=Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke |drops=none |nameid=falling_block }}

== Fallender Sand == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> {{HA|Fallender Block}} Im Inventar ist Sand ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, mehr dazu wird im Hauptartikel beschrieben.

Sand ist gefährlich, wenn man auf ihn beim senkrecht nach oben Graben stößt, weil man dann vom fallenden Sand eingeschlossen werden kann und erstickt, bevor eine Befreiung möglich ist.

== Galerie == <gallery> Datei:Wüste endlos.png|Sand bedeckt die gesamte Oberfläche von Wüsten. Datei:Sandstrand.png|Sandstrände erstrecken sich in Küstenregionen. Datei:Sand Vergleich.png|Vergleich zwischen rotem und gelbem Sand. Datei:Roter Sand natürlich.png|Roter Sand in den [[Tafelberge]]n. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Classic}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|0.0.14a}} |list1= *[[Datei:Sand Classic 0.0.14a.png|32px]] Sand hinzugefügt, wird er platziert, landet er sofort und ohne Fall-Animation auf dem nächsten soliden Block unter ihm. |group2= {{ver|version|0.0.15a}} |list2= *Textur zu [[Datei:Sand Classic 0.0.15a.png|32px]] geändert. |group3= {{ver|version|0.0.19a}} |list3= *Sand wird wegen Platzmangels aus dem Inventar (Hotbar) entfernt. |group4= {{ver|version|0.0.20a}} |list4= *Sand wird dem Inventar wieder hinzugefügt. }} |group2= {{ver|Indev}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|10. Januar 2010}} |list1= *Inseln haben mehr Sand. |group2= {{ver|version|29. Februar 2010}} |list2= *Sand wird zur Herstellung von [[TNT]] verwendet. |group3= {{ver|version|19. Februar 2010}} |list3= *Sand kann in einem [[Ofen]] zu [[Glas]] geschmolzen werden. }} |group3= {{ver|Infdev}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|27. Februar 2010}} |list1= *Sand wird während der Kartentests entfernt. |group2= {{ver|version|13. April 2010}} |list2= *Sand wird wieder hinzugefügt. |group3= {{ver|version|18. Juni 2010}} |list3= *Sand fällt realistisch herunter, dies wird mit dem [[Fallender Block|fallenden Block]] realisiert.

  • Inseln bestehen aus mehr Sand.

}} |group4= {{ver|Beta|1.2}} |list4= *Sand wird zur Herstellung von [[Sandstein]] benötigt. |group5= {{ver|Beta|1.3}} |list5= *Sand generiert mit [[Sandstein]] darunter. |group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list6= *Der Spawnpunkt des Spielers muss nicht mehr zwingend auf einem Sandblock liegen. |group7= {{ver|Beta|1.9|Beta 1.9-pre6}} |list7= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group8= {{ver|1.1|12w01a}} |list8= *Sand taucht wieder in Stränden auf, die als Biome und nicht als Geländemerkmale neu hinzugefügt wurden. |group9= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}} |list9= *Im [[Mehrspieler]]modus bleibt Sand nicht mehr in der [[Luft]] hängen. |group10= {{ver|1.4|12w38a}} |list10= *Neues Geräusch, wenn man über Sand läuft und wenn man ihn platziert. |group11= {{ver|1.7}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *Sand kommt in den tiefer gelegenen Regionen der neuen [[Tafelberge]] vor. |group2= {{ver|version|13w39a}} |list2= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roten Sand hinzugefügt, er kommt ausschließlich in Tafelbergen vor und ersetzt dort den ursprünglich generierten, gelben Sand.

  • Er besitzt die gleichen Eigenschaften wie gelber Sand.
  • Er kann in alle Blöcke wie Sand weiterverarbeitet werden (sprich TNT und Glas), außer zu [[Sandstein]].

}} |group12= {{ver|1.8}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|14w27b}} |list1= *Die Textur von Sand und rotem Sand wird in der Welt mit verschiedenen Rotationen angezeigt, um für mehr Variation zu sorgen. |group2= {{ver|version|14w32a}} |list2= *Roter Sand kann zu [[Roter Sandstein|rotem Sandstein]] weiterverarbeitet werden. }} |group13= {{ver|1.9|15w44a}} |list13= *Sand kann in [[Wüstentempel]]truhen gefunden werden. |group14= {{ver|1.10|16w20a}} |list14= *Herabfallende Staubpartikel für ungestützten Sand werden hinzugefügt. |group15= {{ver|1.11|16w32a}} |list15= *Die Objekt-ID wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert. |group16= {{ver|1.12|17w06a}} |list16= *Sand kann mit Kies und einem Farbstoff zu [[Trockenbeton]] weiterverarbeitet werden. |group17= {{ver|1.13|17w47a}} |list17= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in zwei ID-Namen. |group18= {{ver|1.14}} |list18= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Sand 18w43a.png|32px]] [[Datei:Roter Sand 18w43a.png|32px]] Die Texturen von Sand und roten Sand werden geändert. |group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Sand.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group3= {{ver|version|18w47a}} |list3= *[[Datei:Roter Sand.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group4= {{ver|version|19w05a}} |list4= *Der [[Fahrender Händler]] verkauft Sand und roten Sand, wodurch beide Arten von Sand zu erneuerbaren Ressourcen werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|pe|Pre-release}} |list1= *[[Datei:Sand Classic 0.0.15a.png|32px]] Sand hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}} |list2= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Die Textur von Sand wird geändert. |group3= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list3= *Sand kann zur Herstellung von Sandstein verwendet werden. |group4= {{ver|be-alpha|0.4.0}} |list4= *Sand kann zum Herstellen von TNT verwendet werden. |group5= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list5= *Sand fällt nun hinunter. |group6= {{ver|be-alpha|0.8.0|8}} |list6= *Fallender Sand lässt eine Ressource fallen, wenn er auf einem nicht festen Block landet. |group7= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list7= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roten Sand hinzugefügt, er kommt genauso wie in der Java-Version in Tafelbergen vor. |group8= {{ver|be-alpha|0.10.0|1}} |list8= *Herabfallende Staubpartikel für nicht unterstützten Sand werden hinzugefügt. |group9= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list9= *Roter Sand kann zur Herstellung von rotem Sandstein verwendet werden. |group10= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list10= *Sand kann in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden. |group11= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list11= *Sand kann zur Herstellung von Trockenbeton verwendet werden. |group12= {{ver|be|1.4.0}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *Sand generiert auf dem Boden von warmen und lauwarmen Meeresbiomen.

  • Sand generiert manchmal auf vergrabenen Schatztruhen an Stränden.

|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *In einigen warmen Unterwasserruinen kann Sand generiert werden. }} |group13= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list13= *[[Datei:Sand.png|32px]] [[Datei:Roter Sand.png|32px]] Die Textur von Sand und rotem Sand werden geändert. |group14= {{ver|bev|1.11.0|4}} |list14= *Sand und roter Sand können von fahrenden Händlern gekauft werden. |group15= {{ver|bev|1.12.0|4}} |list15= *Fahrende Händler verkaufen keinen normalen Sand mehr. |group16= {{ver|bev|1.16.0|57}} |list16= *Der [[Fahrender Händler]] verkauft Sand und roten Sand, wodurch beide Arten von Sand zu erneuerbaren Ressourcen werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Sand Beta 1.9-pre6.png|32px]] Sand hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list2= *Neues Geräusch beim Abbauen von Sand. |group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list3= *[[Datei:Roter Sand 13w39a.png|32px]] Roter Sand hinzugefügt. |group4= {{ver|kon|ps4=1.90}} |list4= *Die Textur von Sand und rotem Sand zu [[Datei:Sand.png|32px]] und [[Datei:Roter Sand.png|32px]] geändert. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Písek]] [[en:Sand]] [[es:Arena]] [[fr:Sable]] [[hu:Homok]] [[it:Sabbia]] [[ja:砂]] [[ko:모래]] [[nl:Zand]] [[pl:Piasek]] [[pt:Areia]] [[ru:Песок]] [[th:ทราย]] [[tr:Kum]] [[uk:Пісок]] [[zh:沙子]]</li><li>[[Grauer Farbstoff|Grauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Grauer Farbstoff.png | invimage = Grauer Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = gray_dye }}

'''Grauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man [[Weißer Farbstoff|Weißen Farbstoff]] und [[Schwarzer Farbstoff|Schwarzen Farbstoff]] in ein [[Handwerk]]sfeld legt. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Grauer Farbstoff}} |}

=== Handel === [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen 3 Graue Farbstoff für einen [[Smaragd]].{{nur|bedrock}}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der graue Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[graue Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus grauem Farbstoff}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Graues}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Grauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Graue}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Grauer}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Graues}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Grauer}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Graue}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Graue}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Grauer}} |- {{Rezept|Knicklicht|Graues}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Graue [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Grauer Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle graue Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Graue [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Grauer Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle graue Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Graue [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Grauer Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Grauer Spickelbord Banner; Feld grau gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Handel === Schäfer-[[Dorfbewohner]] der Stufe Geselle haben eine 20%ige Chance, 12 Grauer Farbstoff für einen [[Smaragd]] zu kaufen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *[[Datei:Grauer Farbstoff Beta 1.2.png|32px]] Grauer Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4.2|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederrüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Graue Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7.2|13w41a}} |list5= *[[Graues Glas]] hinzugefügt. |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Graues Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Graue Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Grauer Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Graues Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''gray_dye''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

  • [[Datei:Grauer Farbstoff.png|32px]] Die Textur von Grauer Farbstoff wird geändert.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Grauer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *[[Datei:Grauer Farbstoff Beta 1.2.png|32px]] Grauer Farbstoff hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.8.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|2}} |list1= *Grauer Farbstoff kann mit Knochenmehl und einem Tintenbeutel hergestellt werden, obwohl es zu dieser Zeit keine Möglichkeit gab, Tintenbeutel zu erhalten. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.8.0|3}} |list2= *Grauer Farbstoff ist im Kreativmodus verfügbar. }} |group3= {{ver|be-alpha|0.9.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|3}} |list1= *Grauer Farbstoff kann im Überlebensmodus erhalten werden. |group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|11}} |list2= *Grauer Farbstoff kann zur Herstellung von farbiger Keramik verwendet werden. }} |group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list4= *Grauer Farbstoff kann zum Färben von Halsbändern gezähmter Wölfe verwendet werden. |group5= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}} |list5= *Grauer Farbstoff kann zum Färben von Wasser in Kesseln verwendet werden. |group6= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}} |list6= *Grauer Farbstoff kann zum Färben von Shulkern verwendet werden. |group7= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}} |list7= *Grauer Farbstoff kann zur Herstellung von Trockenbeton, farbigen Betten und gefärbten Shulker-Kisten verwendet werden. |group8= {{ver|bev|1.2.0|2}} |list8= *Grauer Farbstoff kann zur Herstellung von Feuerwerkssternen, gefärbtem Glas und Mustern auf Bannern verwendet werden. |group9= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}} |list9= *Grauer Farbstoff kann zur Herstellung von Luftballons und Knicklichtern verwendet werden. |group10= {{ver|bev|1.8.0|8}} |list10= *Grauer Farbstoff kann zum Färben von gezähmten Katzenhalsbändern verwendet werden. |group11= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list11= *Graue Farbstoffe werden von wandernden Händlern verkauft.

  • Grauer Farbstoff kann nun zum Färben von weißen Teppichen und ungefärbten Glasscheiben verwendet werden.
  • [[Datei:Grauer Farbstoff.png|32px]] Die Textur des grauen Farbstoffs wird geändert.

|group12= {{ver|bev|1.11.0|1}} |list12= *Grauer Farbstoff kann an den Schäfer-Dorfbewohner verkauft werden. |group13= {{ver|bev|1.16.100|56}} |list13= *Die ID des grauen Farbstoffs wurde von <code>dye/8</code> in <code>gray_dye</code> geändert. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Grauer Farbstoff Beta 1.2.png|32px]] Grauer Farbstoff hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Šedé barvivo]] [[en:Gray Dye]] [[es:Tinte gris]] [[fr:Teinture grise]] [[hu:Szürke festék]] [[ja:灰色の染料]] [[ko:회색 염료]] [[nl:Grijze kleurstof]] [[pl:Szary barwnik]] [[pt:Corante cinza]] [[ru:Серый краситель]]

[[zh:灰色染料]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Moosteppich|Moosteppich]]<br/>{{Block

| image = Moosteppich.png | invimage = Moosteppich | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | tool = any | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Ja | pushable = Ja | nameid = moss_carpet }} Der '''Moosteppich''' ist ein dekorativer Block.

== Vorkommen == Moosteppiche kommen im [[Biom]] [[Mangrovensumpf]] natürlich generiert auf [[Mangrovenwurzeln]] vor. In den [[Üppige Höhlen|Üppigen Höhlen]] kommt lediglich der Grundstoff [[Moosblock|Moos]] vor. <br /> == Eigenschaften ==

  • Moosteppiche sind im Gegensatz zu Moosblöcken eine bessere Alternative, um Böden in [[Moosblock]] zu erhalten, da man aus zwei Moosblöcken drei Moosteppiche bekommt.
  • Moosteppiche können auf allen Arten von Blöcken platziert werden.
  • Sie bleiben nur solange erhalten, wie sich ein Block unter ihnen befindet. Wird der Block unter ihnen zerstört, wird auch der Moosteppich zerstört.
  • Mit einem [[Kolben]] kann man Moosteppiche hin- und herschieben, solange sich unter dem Teppich immer ein Block befindet. Wird der Teppich an eine Stelle verschoben, wo er nicht mehr auf einem Block liegt, droppt er.
  • Fallen [[Sand]]- oder [[Kies]]blöcke auf einen Moosteppich, so werden diese wie bei [[Fackel]]n gedroppt.
  • Moosteppiche werden ebenso wie [[Fackel]]n gedroppt, wenn sie mit [[Wasser]] in Berührung kommen.
  • Moosteppiche nehmen einen ganzen Block ein, man kann also auch keine [[Stufe]]n auf ihnen platzieren.
  • Moosteppiche sind in beide Richtungen lichtdurchlässig. Man kann einen [[Leuchtstein]] in den Boden einlassen und einen Moosteppich darüberlegen und hat trotzdem das volle Licht des Leuchtsteins. So kann man auf Fackeln im Raum verzichten. Umgekehrt kann man auch [[Glas]] in die Decke einlassen und einen Teppich darüberlegen und das Licht scheint von außen (oder oben) trotzdem durch.
  • Wenn man einen Moosteppich auf einen [[Zaun]] oder [[Zauntor]] platziert, kann man über die beiden Blöcke springen. Tiere können das jedoch nicht.

== Gewinnung == === Vorkommen === Moosteppiche generieren in [[üppige Höhlen|üppigen Höhlen]]. Außerdem werden sie im [[Mangrovensumpf]] natürlich generiert.

=== Abbau === Moosteppiche können mit jedem Werkzeug oder auch ohne Werkzeug abgebaut werden. Anders als Moos werden [[Teppich]]e nicht schneller zerstört, wenn man eine [[Hacke]] benutzt. {{Abbauen|Moosteppich|jedes|horizontal=1}}

=== Herstellung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Moosteppich}} |}

== Verwendung == === Komposter ===

  • Wird ein Moosteppich in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Moosfarm (Redstone)}}

== Geschichte == Moosteppiche werden bei der [[Minecraft Live 2020]] am [{{ytl|DWZIfsaIgtE|t=1781}} 3. Oktober 2020] unbenannt als Teil von [[Üppige Höhle|üppigen Höhlen]] gezeigt.

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17|21w05a}} |list1= *[[Datei:Moosteppich.png|32px]] Moosteppich hinzugefügt. |group2= {{ver|1.19|22w15a}} |list2= *Moosteppich kommen auch im [[Mangrovensumpf]] vor. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list1= *[[Datei:Moosteppich.png|32px]] Moosteppich hinzugefügt. |group2= {{ver|bev|1.17.0|52}} |list2= *Moosteppiche sind verfügbar, ohne dass das Experimentelle Gameplay verwendet werden muss. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Moss Carpet]] [[fr:Tapis de mousse]] [[ja:苔のカーペット]] [[pt:Tapete de musgo]] [[th:พรมมอสส์]] [[zh:苔藓地毯]]</li><li>[[Schmiedemuster|Schmiedemuster]]<br/>


{{#vardefine:values|Schmiedevorlage}}{{Gegenstand |image = Netheritaufwertung.png |image2 = Wachen-Rüstungsbesatz.png; Plagegeist-Rüstungsbesatz.png; Wildnis-Rüstungsbesatz.png; Küsten-Rüstungsbesatz.png; Dünen-Rüstungsbesatz.png; Wegfinder-Rüstungsbesatz.png; Aufzieher-Rüstungsbesatz.png; Gestalter-Rüstungsbesatz.png; Gastwirts-Rüstungsbesatz.png; Warthof-Rüstungsbesatz.png; Stille-Rüstungsbesatz.png; Gezeiten-Rüstungsbesatz.png; Schnauzen-Rüstungsbesatz.png; Rippen-Rüstungsbesatz.png; Augen-Rüstungsbesatz.png; Turmspitzen-Rüstungsbesatz.png |invimage = Netheritaufwertung |invimage2 = ---- |invimage3 = Wachen-Rüstungsbesatz |invimage4 = Plagegeist-Rüstungsbesatz |invimage5 = Wildnis-Rüstungsbesatz |invimage6 = Küsten-Rüstungsbesatz |invimage7 = Dünen-Rüstungsbesatz |invimage8 = Wegfinder-Rüstungsbesatz |invimage9 = Aufzieher-Rüstungsbesatz |invimage10 = Gestalter-Rüstungsbesatz |invimage11 = ---- |invimage12 = Gastwirts-Rüstungsbesatz |invimage13 = Warthof-Rüstungsbesatz |invimage14 = Stille-Rüstungsbesatz |invimage15 = Gezeiten-Rüstungsbesatz |invimage16 = Schnauzen-Rüstungsbesatz |invimage17 = Rippen-Rüstungsbesatz |invimage18 = Augen-Rüstungsbesatz |invimage19 = Turmspitzen-Rüstungsbesatz | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Nein | nameid =

{{GS|Netheritaufwertung}} Netheritaufwertung
netherite_upgrade_smithing_template
{{GS|Wachen-Rüstungsbesatz}} Wachen
sentry_armor_trim_smithing_template
{{GS|Plagegeist-Rüstungsbesatz}} Plagegeist
vex_armor_trim_smithing_template
{{GS|Wildnis-Rüstungsbesatz}} Wildnis
wild_armor_trim_smithing_template
{{GS|Küsten-Rüstungsbesatz}} Küsten
coast_armor_trim_smithing_template
{{GS|Dünen-Rüstungsbesatz}} Dünen
dune_armor_trim_smithing_template
{{GS|Wegfinder-Rüstungsbesatz}} Wegfinder
wayfinder_armor_trim_smithing_template
{{GS|Aufzieher-Rüstungsbesatz}} Aufzieher
raiser_armor_trim_smithing_template
{{GS|Gestalter-Rüstungsbesatz}} Gestalter
shaper_armor_trim_smithing_template
{{GS|Gastwirts-Rüstungsbesatz}} Gastwirts
host_armor_trim_smithing_template
{{GS|Warthof-Rüstungsbesatz}} Warthof
ward_armor_trim_smithing_template
{{GS|Stille-Rüstungsbesatz}} Stille
silence_armor_trim_smithing_template
{{GS|Gezeiten-Rüstungsbesatz}} Gezeiten
tide_armor_trim_smithing_template
{{GS|Schnauzen-Rüstungsbesatz}} Schnauzen
snout_armor_trim_smithing_template
{{GS|Rippen-Rüstungsbesatz}} Rippen
rib_armor_trim_smithing_template
{{GS|Augen-Rüstungsbesatz}} Augen
eye_armor_trim_smithing_template
{{GS|Turmspitzen-Rüstungsbesatz}} Turmspitzen
spire_armor_trim_smithing_template

}} {{Attribution|de|Schmiedevorlage}} {{Diese Seite||den Block|Schmiedetisch}} '''Schmiedemustern''' sind Gegenstände, die in [[Schmiedetisch]]en verwendet werden, um [[Werkzeug]]e oder [[Rüstung]]en zu verändern, ein Prozess, bei dem alle Verzauberungen erhalten bleiben. Schmiedemustern verbrauchen sich, wenn sie benutzt werden, können aber in einer [[Werkbank]] mit einer vorhandenen Schmiedemuster, dem Material, aus dem sie hergestellt ist, und [[Diamant]]en dupliziert werden.

'''Netheritaufwertung Schmiedemuster''' sind nur in Bastionsruinen zu finden und werden benötigt, um [[Werkzeug]]e und [[Rüstung]]en aus [[Diamant]]en zu ihren Äquivalenten aus [[Netherit]] aufzuwerten.

'''Rüstungsbesatz Schmiedemuster''' sind ein Satz von 16 Gegenständen, die in verschiedenen [[Struktur]]en zu finden sind, und werden verwendet, um [[Rüstungsbesatz|dekorative Verzierungen]] an Rüstungen anzubringen.

== Verwendung == Schmiedemustern werden verwendet, um Rüstungen zu dekorieren. Es gibt 16 Vorlagen und 10 Farben was [[Rüstungsbesatz|160 Möglichkeiten]] pro Rüstungsteil ermöglicht. Schmiedemustern werden an einem Schmiedetisch verwendet.

=== Aufwerten === Netheritaufwertungsvorlagen werden verwendet, um Diamantausrüstung in Netheritausrüstung aufzuwerten, indem man eine Netheritaufwertung, ein Stück Diamantausrüstung und einen Netheritbarren verwendet. {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamantschwert; Diamantspitzhacke; Diamantaxt; Diamantschaufel; Diamanthacke |Netheritbarren|Netheritschwert; Netheritspitzhacke; Netheritaxt; Netheritschaufel; Netherithacke |new=1 |description=Netheritwerkzeuge }} {{Schmiedetischrezept |Netheritaufwertung |Diamanthelm; Diamantharnisch; Diamantbeinschutz; Diamantstiefel |Netheritbarren|Netherithelm; Netheritharnisch; Netheritbeinschutz; Netheritstiefel |new=1 |description=Netheritrüstung }}

=== Verzieren === Schmiedemustern für Rüstungsteile werden verwendet, um das Aussehen eines Rüstungsteils mit Hilfe eines Rüstungsbesatz, eines Rüstungsteils und eines Barrens/Kristalls ({{GS|Smaragd}}/{{GS|Redstone}}/{{GS|Lapislazuli}}/{{GS|Diamant}}/{{GS|Netherquarz}}/{{GS|Amethystscherbe}}/{{GS|Eisenbarren}}/{{GS|Kupferbarren}}/{{GS|Goldbarren}}/{{GS|Netheritbarren}}) anzupassen. {{Schmiedetischrezept |head=1 |Alle Schmiedemustern |Lederkappe;Lederjacke,;Lederhose,;Lederstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Lederkappe-Besätze;Passende Lederjacke-Besätze;Passende Lederhose-Besätze;Passende Lederstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Lederrüstung }} {{Schmiedetischrezept |middle=1 |Alle Schmiedemustern |Kettenhaube,;Kettenhemd,;Kettenhose,;Kettenstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Kettenhaube-Besätze;Passende Kettenhemd-Besätze;Passende Kettenhose-Besätze;Passende Kettenstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Kettenrüstung }} {{Schmiedetischrezept |middle=1 |Alle Schmiedemustern |Goldhelm,;Goldharnisch,;Goldbeinschutz,;Goldstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Goldhelm-Besätze;Passende Goldharnisch-Besätze;Passende Goldbeinschutz-Besätze;Passende Goldstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Goldrüstung }} {{Schmiedetischrezept |middle=1 |Alle Schmiedemustern |Eisenhelm,;Eisenharnisch,;Eisenbeinschutz,;Eisenstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Eisenhelm-Besätze;Passende Eisenharnisch-Besätze;Passende Eisenbeinschutz-Besätze;Passende Eisenstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Eisenrüstung }} {{Schmiedetischrezept |middle=1 |Alle Schmiedemustern |Diamanthelm,;Diamantharnisch,;Diamantbeinschutz,;Diamantstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Diamanthelm-Besätze;Passende Diamantharnisch-Besätze;Passende Diamantbeinschutz-Besätze;Passende Diamantstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Diamantrüstung }} {{Schmiedetischrezept |middle=1 |Alle Schmiedemustern |Netherithelm,;Netheritharnisch,;Netheritbeinschutz,;Netheritstiefel, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Netherithelm-Besätze;Passende Netheritharnisch-Besätze;Passende Netheritbeinschutz-Besätze;Passende Netheritstiefel-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Netheritrüstung }} {{Schmiedetischrezept |Alle Schmiedemustern |Schildkrötenpanzer, |Passende Schmiedewerkstoffe |Passende Schildkrötenpanzer-Besätze |new=1 |description=Verzierung von Schildkrötenpanzer |foot=1 }}

== Gewinnung == Schmiedemustern sind in verschiedenen [[Strukturen]] zu finden und können mit sieben Diamanten und einem Gegenstand, der auf der Vorlage basiert, vervielfältigt werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Schmiedevorlage}} |- | colspan="3" | === Vorkommen ===

  • '''{{GS|Netheritaufwertung|text=Netheritaufwertung}}''': [[Bastionsruine]]
  • '''{{GS|Wachen-Rüstungsbesatz|text=Wachen}}''': [[Dorfverhöhner-Wachposten]]
  • '''{{GS|Plagegeist-Rüstungsbesatz|text=Plagegeist}}''': [[Waldanwesen]]
  • '''{{GS|Wildnis-Rüstungsbesatz|text=Wildnis}}''': [[Dschungeltempel]]
  • '''{{GS|Küsten-Rüstungsbesatz|text=Küsten}}''': [[Schiffswrack]]
  • '''{{GS|Dünen-Rüstungsbesatz|text=Dünen}}''': [[Wüstentempel]]
  • '''{{GS|Wegfinder-Rüstungsbesatz|text=Wegfinder (Wegweiser)}}''': [[Pfadruine]]
  • '''{{GS|Aufzieher-Rüstungsbesatz|text=Aufzieher (Erhöhung)}}''': [[Pfadruine]]
  • '''{{GS|Gestalter-Rüstungsbesatz|text=Gestalter}}''': [[Pfadruine]]
  • '''{{GS|Gastwirts-Rüstungsbesatz|text=Gastwirts (Hüter)}}''': [[Pfadruine]]
  • '''{{GS|Warthof-Rüstungsbesatz|text=Warthof}}''': [[Antike Stätte]]
  • '''{{GS|Stille-Rüstungsbesatz|text=Stille}}''': [[Antike Stätte]]
  • '''{{GS|Schnauzen-Rüstungsbesatz|text=Schnauzen}}''': [[Bastionsruine]]
  • '''{{GS|Rippen-Rüstungsbesatz|text=Rippen}}''': [[Netherfestung]]
  • '''{{GS|Augen-Rüstungsbesatz|text=Augen (Schutzbrille)}}''': [[Festung]]
  • '''{{GS|Turmspitzen-Rüstungsbesatz|text=Turmspitzen (Turm)}}''': [[Endsiedlung]]
  • '''{{GS|Gezeiten-Rüstungsbesatz|text=Gezeiten (Ozeanmonument)}}''': [[Wächterältesten]]

|-}

=== Kreaturenbeute === [[Großer Wächter|Große Wächter]] lassen beim Tod 0-1 {{GS|Gezeiten-Rüstungsbesatz}} Gezeiten-Rüstungsbesatz fallen.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Ein neues Aussehen;Schmieden mit Stil}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Schmieden mit Stil}}

== Trivia ==

  • Einige der [[Rüstungsbesatz|Rüstungsbesatze]] weisen Muster auf, die auf ein Geschöpf oder Block basieren, der in derselben Struktur wie die entsprechende Schmiedemuster zu finden ist.<ref>"Einige der Rüstungsbesatze spiegeln den Ort wider, an dem Sie die Vorlage gefunden haben, z.B. enthalten Bastionen ein von Schweini inspiriertes Teil."- Sofia Dankis -[https://www.minecraft.net/en-us/article/armor-trims-coming-minecraft-1-20 Armor Trims Coming to Minecraft 1.20]</ref>
    • Der Augen-Rüstungsbesatz ähnelt einem [[Enderauge]].
    • Der Rippen-Rüstungsbesatz ähnelt einem [[Witherskelett]].
    • Der Schnauzen-Rüstungsbesatz ähnelt einem [[Schweini]].
    • Der Turmspitzen-Rüstungsbesatz ähnelt einem [[Shulker]].
    • Der Gezeiten-Rüstungsbesatz ähnelt [[Prismarinziegel]]n.
    • Der Plagegeist-Rüstungsbesatz ähnelt einem [[Zauberer]].

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.19.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w04a}} |list1= *[[Datei:Netheritaufwertung.png|32px]] [[Datei:Wachen-Rüstungsbesatz 23w04a.png|32px]] [[Datei:Dünen-Rüstungsbesatz 23w04a.png|32px]] [[Datei:Küsten-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Wildnis-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Warthof-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Augen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Plagegeist-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gezeiten-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Schnauzen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Rippen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Turmspitzen-Rüstungsbesatz.png|32px]] Schmiedemustern im [[Experimentelle Spielelemente|experimentelles Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|23w05a}} |list2= *Schmiedemustern können auch auf Lederrüstung angewendet werden.

  • Gold-, Eisen-, Diamant- und Netheritrüstungen können mit dem jeweiligen Material verziert werden.
  • Die Rüstungsbesätze Dünen, Küsten, Wildnis und Wachen generieren immer zwei Vorlagen in einer Truhe, wenn sie gefunden werden.
  • Die Chance, dass alle Schmiedemuster, die in Truhen generiert werden, spawnen, wird erhöht
    • Die Chance, Netheritaufwertungen zu finden, wird von 3,2% auf 10% erhöht.
    • Die Chance, Küsten-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 11,1% auf 16,7% erhöht.
    • Die Chance, Dünen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 11,1% auf 14,3% erhöht.
    • Die Chance, Augen-Rüstungsbesatz zu finden, wird in Altarstruhen von 4,7% auf 10% und in Bibliothekstruhen auf 100% erhöht.
    • Die Chance, Rippen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 6,7% erhöht.
    • Die Chance, Wachen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 20% auf 25% erhöht
    • Die Chance, Schnauzen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 8,3% erhöht
    • Die Chance, Turmspitzen-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 6,7% erhöht.
    • Die Chance, Plagegeist-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 50% erhöht.
    • Die Chance, Warthof-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 4,7% auf 5% erhöht.
    • Die Chance, Wildnis-Rüstungsbesatz zu finden, wird von 20% auf 33% erhöht.

}} |group2= {{ver|1.20}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w12a}} |list1= *[[Datei:Wegfinder-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Aufzieher-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gestalter-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gastwirts-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Stille-Rüstungsbesatz.png|32px]] 5 neue Schmiedemustern hinzugefügt.

  • Schmiedemustern sind außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
  • [[Datei:Dünen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Wachen-Rüstungsbesatz.png|32px]] Die Texturen des Dünen-Rüstungsbesatz und Wachen-Rüstungsbesatz werden geändert.

|group2= {{ver|version|23w13a}} |list2= *Die Texturen von Wegfinder-Rüstungsbesatz und Aufzieher-Rüstungsbesatz werden einen Pixel nach rechts verschoben, um den anderen zu entsprechen. }} }}

{{Geschichtlich |title= be |group1= {{ver|bev|1.19.80}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.19.80.21}} |list1= *[[Datei:Netheritaufwertung.png|32px]] [[Datei:Wachen-Rüstungsbesatz 23w04a.png|32px]] [[Datei:Dünen-Rüstungsbesatz 23w04a.png|32px]] [[Datei:Küsten-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Wildnis-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Warthof-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Augen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Plagegeist-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gezeiten-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Schnauzen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Rippen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Turmspitzen-Rüstungsbesatz.png|32px]] Schmiedemustern hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.19.80.22}} |list2= *[[Datei:Wegfinder-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Aufzieher-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gestalter-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Gastwirts-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Stille-Rüstungsbesatz.png|32px]] 5 neue Schmiedemustern hinzugefügt.

  • [[Datei:Dünen-Rüstungsbesatz.png|32px]] [[Datei:Wachen-Rüstungsbesatz.png|32px]] Die Texturen des Dünen-Rüstungsbesatz und Wachen-Rüstungsbesatz werden geändert.

}} |group2= {{ver|bev|1.20.0|21}} |list2= *Schmiedemustern sind außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Smithing Template]] [[es:Molde de herrería]] [[fr:Modèle de forge]] [[ja:鍛冶型]] [[pl:Szablon kowalski]] [[pt:Molde de ferraria]] [[ru:Кузнечный шаблон]] [[uk:Ковальський шаблон]]

[[zh:锻造模板]]</li></ul>
Bett Farbstoff +
Beliebiges Bett
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Glühbeere|Glühbeere]]<br/>{{Nahrung
|image      = Glühbeere.png
|invimage   = Glühbeere
|type       = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke
|heals      = {{Hunger|2}}
|saturation = 0,4
|renewable  = Ja
|cookable   = Nein
|stackable  = Ja (64)
|nameid     = glow_berries
}}
'''Glühbeeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das aus Höhlenranken gewonnen wird und zum Pflanzen verwendet werden kann.

== Gewinnung ==
Glühbeeren können in [[Güterlore]]n in [[Mine]]nschächten natürlich gefunden werden. Sie hängen auch in [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] von der Decke.

=== Wachstum ===
Glühbeeren können von Höhlenranken erhalten werden, indem man diese erntet oder zerstört. Man bekommt eine Glühbeeren, in dem man mit einen Rechtsklick auf eine Höhlenranke klickt, die Glühbeeren trägt. Eine Höhlenranke wird zerstört, wenn [[Wasser]] über ihre Position läuft oder wenn ein [[Kolben]] einen Block in ihre Position drückt.

[[Glück]] hat keine Auswirkung auf die Anzahl der Glühbeeren, die man erhält.

== Verwendung ==
Höhlenranken können, wenn sie Glühbeeren tragen, als Leuchtmittel verwendet werden. 
Höhlenranken hören auf zu wachsen, wenn man die Spitze mit einer [[Schere]] rechtsklickt. 
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und von dort aus wachsen. Sie haben keine besonderen Anforderungen an die Beleuchtung. Wenn sie platziert worden sind, können sie eine beliebige Länge haben.

=== Nahrung ===
Glühbeeren können verzehrt werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte und 0,4 Sättigungspunkte auf, genauso wie [[Süßbeeren]].

=== Anpflanzen ===
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und wachsen.
Die Höhlenranken wachsen bis zu 26 Blöcke nach unten, wobei sie eine natürliche Chance von 1:9 haben auch Früchte zu tragen.
Mit Knochenmehl wird ein nicht Früchte-tragender Block "befruchtet".

=== Licht ===
Wenn sie Glühbeeren tragen, strahlt die Höhlenranke eine [[Licht]]stärke von 14 aus. 

=== Komposter ===
Wird eine Leuchtbeere in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht ===
Glühbeeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu [[Viehzucht|züchten]]. Füchse verhalten sich ähnlich wie Katzen, wenn sie als Wildtier gefüttert werden; eine plötzliche Bewegung des Spielers kann dazu führen, dass der Fuchs flieht, auch wenn der Spieler Glühbeeren hält. Der Jungtierfuchs vertraut dem [[Spieler]] und flieht nicht.

Glühbeeren können bei Fuchsjungen verwendet werden, um ihr Wachstum um 10% zu beschleunigen

== Technik ==
*Siehe {{tw|Leuchtbeerenfarm (Redstone)}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst für die üppigen Höhlen und Vegetation einschließlich der Glühbeeren.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w13a}}
|list2= *Glühbeeren kommen in den [[Güterlore]]n von [[Mine]]n vor.
}}
|group2= {{ver|1.19|22w13a}}
|list2= *Leuchtberen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Glow Berries]]
[[es:Bayas luminosas]]
[[fr:Baies lumineuses]]
[[it:Bacche luminose]]
[[ja:グロウベリー]]
[[pt:Bagas brilhantes]]
[[ru:Светящиеся ягоды]]
[[zh:发光浆果]]</li><li>[[Werfbarer Trank|Werfbarer Trank]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Werfbare Wasserflasche.png; Wurftrank der Feuerresistenz.png; Wurftrank der Heilung.png; Wurftrank der Langsamkeit.png; Wurftrank der Nachtsicht.png; Wurftrank der Regeneration.png; Wurftrank des sanften Falls.png; Wurftrank des Schadens.png; Wurftrank des Schildkrötenmeisters.png; Wurftrank der Schnelligkeit.png; Wurftrank der Schwäche.png; Wurftrank der Sprungkraft.png; Wurftrank der Stärke.png; Wurftrank der Unsichtbarkeit.png; Wurftrank der Unterwasseratmung.png; Wurftrank der Vergiftung.png; Wurftrank des Glücks.png; Wurftrank des Verfalls.png
| invimage   = Werfbare Wasserflasche
| invimage2  = Dickflüssiger Wurftrank
| invimage3  = Gewöhnlicher Wurftrank
| invimage4  = Seltsamer Wurftrank
| invimage5  = ----
| invimage6  = Wurftrank der Feuerresistenz
| invimage7  = Wurftrank der Heilung
| invimage8  = Wurftrank der Langsamkeit
| invimage9  = Wurftrank der Nachtsicht
| invimage10 = Wurftrank der Regeneration
| invimage11 = ----
| invimage12 = Wurftrank des sanften Falls
| invimage13 = Wurftrank des Schadens
| invimage14 = Wurftrank des Schildkrötenmeisters
| invimage15 = Wurftrank der Schnelligkeit
| invimage16 = Wurftrank der Schwäche
| invimage17 = ----
| invimage18 = Wurftrank der Sprungkraft
| invimage19 = Wurftrank der Stärke
| invimage20 = Wurftrank der Unsichtbarkeit
| invimage21 = Wurftrank der Unterwasseratmung
| invimage22 = Wurftrank der Vergiftung
| invimage23 = ----
| invimage24 = Wurftrank des Glücks
| invimage25 = Wurftrank des Verfalls
| type       = Nahrungsmittel & Tränke
| stackable  = Nein
| renewable  = '''Glück und Verfall:'''Nein<br>
'''Sonst:'''Ja
| nbtlink    = Wurftrank
| nameid     = splash_potion
}}
{{Objekt
|title=Geworfener Trank
|image=Werfbare Wasserflasche.png; Wurftrank der Feuerresistenz.png; Wurftrank der Heilung.png; Wurftrank der Langsamkeit.png; Wurftrank der Nachtsicht.png; Wurftrank der Regeneration.png; Wurftrank des sanften Falls.png; Wurftrank des Schadens.png; Wurftrank des Schildkrötenmeisters.png; Wurftrank der Schnelligkeit.png; Wurftrank der Schwäche.png; Wurftrank der Sprungkraft.png; Wurftrank der Stärke.png; Wurftrank der Unsichtbarkeit.png; Wurftrank der Unterwasseratmung.png; Wurftrank der Vergiftung.png; Wurftrank des Glücks.png; Wurftrank des Verfalls.png
|size=Breite: 0,25 Blöcke<br>Höhe: 0,25 Blöcke
|drops=none
|nameid=potion
}}
{{Diese Seite|den werfbaren Trank|den trinkbaren Trank|Trank|den verweilenden Trank|Verweiltrank}}
[[Datei:Wurftrank_in_Aktion.png|240px|thumb|Wurftrank in Aktion]]
'''Wurftränke''' sind eine besondere Form der [[Trank|Tränke]]. Sie haben denselben [[Statuseffekte|Effekt]], dieselbe Wirkungsdauer und können mit einem Rechtsklick geworfen werden. 

Wurftränke werden von [[Hexe]]n geworfen.

== Eigenschaften ==
Bei der ersten Berührung mit einem Objekt ([[Spieler]], [[Kreatur]], [[Block]]) zerplatzen sie und geben ihre Wirkung frei. Alle Lebewesen in einem Radius von 4 Blöcken um die Aufschlagsstelle sind von dem Effekt betroffen, der werfende Spieler eingeschlossen. Je näher das Lebewesen an der Aufschlagsstelle ist, desto länger hält der Effekt bei ihm an. 

Wenn man sie in einen [[Werfer]] gibt, werden sie wie [[Pfeile]] geschossen und zerplatzen an der Aufschlagsstelle. 

Um die volle Länge des Effektes eines Wurftrankes zu bekommen, sollte man diesen in die Luft werfen, sodass er auf dem Kopf des Spielers landet. Wirft man ihn nach unten, ist die Entfernung zum Kopf größer, was die Wirkdauer verkürzt.

Die Wirkung eines Wurftrankes reicht von der Stelle, an der er aufkommt, 4 Blöcke (euklidischer Abstand) weit. Je weiter entfernt man steht, desto schwächer ist der Effekt bzw. die Dauer des Effektes.

Wirft man einen Trank unter Wasser, wird die Wurfbahn durch Luftblasen dargestellt.

==Gewinnung==
=== Vorkommen ===
Im Braustand des Labors von [[Iglu]]s ist immer ein Wurftrank der Schwäche zu finden.
=== Herstellung ===
Um einen Wurftrank zu erhalten, muss man einen Trank im [[Braustand]] mit [[Schwarzpulver]] kombinieren. Alle Tränke können zu Wurftränken gemacht werden. Meist ist es jedoch nur sinnvoll, Gift- oder Schadenstränke zu Wurftränken zu erweitern. Manchmal kann es aber auch sinnvoll sein, Wurftränke mit einem positiven Effekt herzustellen, um beispielsweise seine Mitspieler auf Mehrspielerservern, [[Katze]]n oder [[Dorfbewohner]] zu heilen, die Effekte zu teilen oder sich mit z.B. Wurftränken der Heilung schneller zu heilen, da man sie sofort werfen kann und die Zeit vom Trinken eines normalen (bzw. nicht werfbaren) Trankes wegfällt. Im Artikel [[Brauen]] findet man weitere Details.

===Handel===
Beim Tauschhandel mit [[Piglin]]s kann man für einen Goldbarren einen Trank der Feuerresistenz erhalten.

== Wirkung auf Kreaturen ==
* Vergiftung wirkt nicht bei [[Spinne]], [[Höhlenspinne]], [[Enderdrache]], [[Kugelfisch]] und allen [[Untoter|untoten]] Kreaturen.
* Regeneration wirkt nicht bei untoten Kreaturen.
* Schaden heilt und Heilung schädigt untote Kreaturen.
* Die [[Hexe]] ist zu 85% resistent gegenüber Vergiftung und Schaden sowie immun gegen eigenes Gift.
* Bewirft man einen [[Enderman]], eine Spinne oder ein [[Phantom]] mit einem Wurftrank der Unsichtbarkeit, sieht man noch leicht ihre Augen.
* Ein "Wurftrank der Schwäche" ist eine der Zutaten, um [[Zombiedorfbewohner]] zu heilen (siehe dort).
* Werden [[Lohe]]n, [[Endermen]], [[Schneegolem]]s oder [[Schreiter]] von einer werfbaren Wasserflasche getroffen, erhalten sie {{hp|1}} Schaden.
* [[Lagerfeuer]] oder [[Seelenlagerfeuer]] können mit einer werfbaren Wasserflasche gelöscht werden.
* Ein Creeper, der mit einem Wurftrank oder einem [[Verweiltrank]] abgeworfen wurde und anschließend explodiert, hinterlässt eine [[Partikelwolke]].

=== Stärke der Monster unter Einfluss von Trankeffekten ===
Es gibt drei Tränke, welche die Höhe des Schadens von Monstern verändern: Schwäche, Stärke, und Stärke II. Ihre Wirkung ist vom Schwierigkeitsgrad abhängig. 

Generell senkt der Trank der Schwäche den Angriffsschaden um:
*{{hp|1}} bei einfachem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|2}} bei normalem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|3}} bei schwerem Schwierigkeitsgrad
Der Stärkewurftrank verstärkt den Schaden um:
*{{hp|1}} oder {{hp|2}} bei einfachem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|3}} bei normalem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|4}} oder {{hp|5}} bei schwerem Schwierigkeitsgrad
Der Stärke-II-Wurftrank verstärkt den Schaden um:
*{{hp|3}} bei einfachem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|6}} bei normalem Schwierigkeitsgrad
*{{hp|9}} bei schwerem Schwierigkeitsgrad

[[Höhlenspinne]]n vergiften den Spieler beim Schwierigkeitsgrad "Normal" und "Schwer" nicht mehr wenn sie mit einem Schwächetrank abgeworfen wurden. Dies hat zur Folge, dass sie überhaupt keinen Schaden zufügen können.

== Wurftränke ==
Diese Liste zeigt den Namen und Effekt aller Wurftränke, die durch [[Brauen]] erhältlich sind. Die Länge des Effekts hängt davon ab, wie nah das Ziel sich am Auftreffpunkt befindet. Angegeben ist die Maximaldauer bei einem direkten Treffer.

Zur Wirkung auf Spieler siehe [[Trank#Tränke]], zur Wirkung auf Kreaturen siehe [[#Wirkung auf Kreaturen|oben]]. Mit einer werfbaren Wasserflasche kann man [[Feuer]] löschen.

{| class="wikitable"
! Symbol
! Name
|- style="text-align: center;"
| {{Slot|Werfbare Wasserflasche}}
! Werfbare Wasserflasche
|- style="text-align: center;"
| {{Slot|Dickflüssiger Wurftrank}}
! Dickflüssiger Wurftrank
|- style="text-align: center;"
| {{Slot|Gewöhnlicher Wurftrank}}
! Gewöhnlicher Wurftrank
|- style="text-align: center;"
| {{Slot|Seltsamer Wurftrank}}
! Seltsamer Wurftrank
|}

==== Wurftränke mit positiven Effekten ====
{| class="wikitable"
! width=50  | Symbol
! width=320 | Name
! width=50  | Wirkdauer
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Feuerresistenz}}
! Wurftrank der Feuerresistenz
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Feuerresistenz (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Heilung}}
! Wurftrank der Heilung
| Sofort
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Heilung II
| Sofort
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank des sanften Falls}}
! Wurftrank des sanften Falls
| 1:30
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank des sanften Falls (verlängert)
| 4:00
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Nachtsicht}}
! Wurftrank der Nachtsicht
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Nachtsicht (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Regeneration}}
! Wurftrank der Regeneration
| 0:45
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Regeneration (verlängert)
| 1:30
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Regeneration II
| 0:22
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Schnelligkeit}}
! Wurftrank der Schnelligkeit
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Schnelligkeit (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Schnelligkeit II
| 1:30
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Sprungkraft}}
! Wurftrank der Sprungkraft
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Sprungkraft (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Sprungkraft II
| 1:30
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Stärke}}
! Wurftrank der Stärke
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Stärke (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Stärke II
| 1:30
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Unsichtbarkeit}}
! Wurftrank der Unsichtbarkeit
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Unsichtbarkeit (verlängert)
| 8:00
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Unterwasseratmung}}
! Wurftrank der Unterwasseratmung
| 3:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Unterwasseratmung (verlängert)
| 8:00
|}

==== Wurftränke mit negativen Effekten ====
{| class="wikitable"
! width=50  | Symbol
! width=320 | Name
! width=50  | Wirkdauer
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Langsamkeit}}
! Wurftrank der Langsamkeit
| 1:30
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Langsamkeit (verlängert)
| 4:00
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Langsamkeit IV
| 0:20
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank des Schadens}}
! Wurftrank des Schadens
| Sofort
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank des Schadens II
| Sofort
|- style="text-align: center;"
|rowspan="2"| {{Slot|Wurftrank der Schwäche}}
! Wurftrank der Schwäche
| 1:30
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Schwäche (verlängert)
| 4:00
|- style="text-align: center;"
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank der Vergiftung}}
! Wurftrank der Vergiftung
| 0:45
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Vergiftung (verlängert)
| 1:30
|- style="text-align: center;"
! Wurftrank der Vergiftung II
| 0:21
|}

==== Wurftränke mit gemischten Effekten ====
{| class="wikitable" style="text-align: center;"
! width=50  | Symbol
! width=320 | Name
! width=50  | Wirkdauer
|-
|rowspan="3"| {{Slot|Wurftrank des Schildkrötenmeisters|link=none}}
! Wurftrank des Schildkrötenmeisters IV / III
| 1:00
|-
! Wurftrank des Schildkrötenmeisters IV / III (verlängert)
| 3:00
|-
! Wurftrank des Schildkrötenmeisters VI / IV
| 1:00
|}

== Nicht braubare Wurftränke ==
=== Wurftrank des Glücks ===
{{Slot|Wurftrank des Glücks|link=none}} Der '''Wurftrank des Glücks''' existiert nur im [[Kreativmodus]]. Im [[Überlebensmodus]] ist er nicht erhältlich. Er kann aus dem [[Trank#Trank des Glücks|Trank des Glücks]] durch Hinzufügung von [[Schwarzpulver]] gebraut werden. Zur Auswirkung siehe [[Trank#Trank des Glücks|Trank des Glücks]].

=== Wurftrank des Verfalls ===
{{Slot|Wurftrank des Verfalls|link=none}} Der '''Wurftrank des Verfalls''' existiert nur in der [[Bedrock Edition]] von Minecraft, und hat kein Handwerks- bzw. Braurezept. Im [[Überlebensmodus]] ist er nicht erhältlich. Er kann aus dem [[Trank#Trank des Verfalls|Trank des Verfalls]] durch Hinzufügung von [[Schwarzpulver]] gebraut werden. Der Trank verleiht den [[Statuseffekt]] [[Verdorrung]].

=== Nicht braubarer Wurftrank ===
Der '''nicht braubare Wurftrank''' kann aus dem [[Trank#Nicht braubarer Trank|nicht braubaren Trank]] durch Hinzufügung von Schwarzpulver gebraut werden. Man kann ihn auch mit dem {{b|/give @p splash_potion 1 0 {Potion:"minecraft:empty"} }} erhalten. Er ist wirkungslos, kann aber als Brauzutat für einen nicht braubaren [[Verweiltrank]] verwendet werden, der ebenfalls wirkungslos ist.

=== Wurftrank mit beliebigen Effekten ===
Durch einen Befehl kann man einen Wurftrank mit '''beliebigen [[Statuseffekt]]en''' erhalten. Die Statuseffekte werden zusammen mit ihrer Stärke und Dauer als Liste angegeben. Siehe [[Gegenstandsdaten#Trank, Wurftrank, Verweiltrank und getränkter Pfeil|Gegenstandsdaten]].

<u>Beispiel:</u>
 /give @p minecraft:splash_potion{
   Potion:"minecraft:healing", 
   CustomPotionEffects:
   [
     {
       Id:2b,
       Amplifier:2b,
       Duration:800
     },
     {
       Id:9b,
       Amplifier:0b,
       Duration:600
     }
   ]
 }
Dem nächstgelegenen Spieler (@p) wird ein Wurftrank gegeben (ID-Name ''splash_potion'', Anzahl 1, Metadaten 0, denn Tränke haben keine Metadaten). Der Wurftrank trägt den Namen "Wurftrank der Heilung" (Potion:healing), hat aber zwei ganz andere Statuseffekte (CustomPotionEffects), nämlich Verlangsamung III (Id:2, Amplifier:2) und Übelkeit (Id:9, Amplifier:0). Die Verlangsamung wirkt 800 Ticks = 40 Sekunden, die Übelkeit 600 Ticks = 30 Sekunden (Duration). Die Farbe ergibt sich aus dem Tranknamen in Kombination mit den Statuseffekten.

== Geworfener Trank == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist der Wurftrank ein [[Gegenstand]]. Sobald der Trank geworfen wird, ist er ein bewegliches [[Objekt]]. Das Aussehen während des Fluges wird durch die im Objekt enthaltenen Gegenstandsdaten des Trankes bestimmt. Bei der Landung zerplatzt der Wurftrank.


== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Gegenstandsdaten}}


{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Zombiearzt;Volltreffer!;Wie haben wir das geschafft?;Eine gefährliche Mischung}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Cool bleiben;Zombie-Doktor;Freitaucher;Gegengift}}

== Galerie ==
<gallery>
Wurftrank Schwäche.png|Ein gebrauter Wurftrank
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre4}}
|list1= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Heilung Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Regeneration Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwäche Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit Beta 1.9-pre4.png|32px]] Wurftrank hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.3.1}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w17a}}
|list1= *Wurftränke gehen im Kreativmodus beim Werfen nicht mehr verloren.
|group2={{ver|version|12w22a}}
|list2= *Wurftränke erscheinen im neuen Kreativmodus-Inventar in der Kategorie "Brauen".
}}
|group3={{ver|1.4.2}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w32a}}
|list1= *[[Datei:Wurftrank der Nachtsicht 12w32a.png|32px]] Wurftrank der Nachtsicht hinzugefügt. Allerdings ist es unbraubar zu der Zeit.
|group2= {{ver|version|12w34a}}
|list2= *[[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit 12w34a.png|32px]] Wurftrank der Unsichtbarkeit hinzugefügt.
*Wurftranktrank der Nachtsicht kann gebraut werden.
|group3={{ver|version|12w38a}}
|list3= *[[Hexe]]n verwenden Wurftränke zum Angreifen.
|group4= {{ver|version|12w39b}}
|list4= *Mithilfe von externen Editoren können Wurftränke mit z. B. Level 50, Sprungverstärkung etc. erstellt werden.
}}
|group4= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list4= *[[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung 13w36a.png|32px]] Wurftrank der Unterwasseratmung hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.8|14w27a}}
|list5= *[[Datei:Wurftrank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] Wurftrank der Sprungkraft hinzugefügt.
|group6= {{ver|1.8.1|1.8.1-pre1}}
|list6= *Wurftrank der Sprungkraft kann verlängert werden.
|group7= {{ver|1.9}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Wurftränke erhalten eine eigene ID und werden nicht mehr über [[Numerische Identifikation#Trank-IDs|Metadaten]], sondern über [[NBT]]-Daten bestimmt.
*Wurftränke haben keine verkürzte Wirkungsdauer mehr, sie wirken gleich lang wie normale Tränke.
*[[Datei:Werfbare Wasserflasche 15w31a.png|32px]] Werfbare Wasserflasche hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|15w33a}}
|list2= *Wurftränke können mithilfe von [[Drachenatem]] zu [[Verweiltrank|Verweiltränken]] weitergebraut werden.
|group3= {{ver|version|15w33c}}
|list3= *Wurftränke können in Brauständen platziert werden.
|group4= {{ver|version|15w34a}}
|list4= *Werfbare Wasserflasche löschen einfach das Feuer, ohne fließendes Wasser zu platzieren.
|group5= {{ver|version|15w43a}}
|list5= *Ein Wurftrank der Schwäche kann im Braustand in einem Iglu-Keller gefunden werden.
|group6= {{ver|version|15w44b}}
|list6= *[[Datei:Wurftrank des Glücks 15w44b.png|32px]] [[Datei:Nicht braubarer Wurftrank 15w44b.png|32px]] Wurftrank des Glücks und Nichbraubarer Wurftrank hinzugefügt.
|group7= {{ver|version|15w49a}}
|list7= *Wurftränke berücksichtigen nun, wie alle Wurfgeschosse, die Bewegung des Werfers.
}}
*Umbenennung von ''werfbarer Trank'' zu ''Wurftrank''.
|group8= {{ver|1.11}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID wird von "ThrownPotion" zu "potion" geändert.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Werfbare Wasserflaschen verursachen {{hp|1}} Schaden an Enderman und Lohen.
}}
|group9= {{ver|1.13}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w07a}}
|list1= *[[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Wurftrank des Schildkrötenmeisters hinzugefügt.
*Wurftrank der Langsamkeit V hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w14a}}
|list2= *[[Datei:Wurftrank des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Wurftrank des sanften Falls hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|18w20c}}
|list3= *Wurftrank der Langsamkeit V wird zu IV.
}}
|group10= {{ver|1.14|18w43a}}
|list10= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Heilung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Nachtsicht 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sprungkraft 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Glücks 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters 18w43a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des sanften Falls 18w43a.png|32px]] [[Datei:Werfbare Wasserflasche.png|32px]] [[Datei:Nicht braubarer Wurftrank.png|32px]] Die Texturen der Tränke werden geändert.
|group11= {{ver|1.16|20w09a}}
|list11= *Wurftrank der Feuerresistenz können durch Tauschhandel erworben werden.
|group12= {{ver|1.19|22w11a}}
|list12= *Werfbare Wasserflaschen können auf Erde, grober Erde oder Wurzelerde verwendet werden, um ihn in Schlamm zu verwandeln.
|group13= {{ver|1.19.4}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list1= *Wurftränke haben keinen Glitzerschimmer mehr.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre3}}
|list2= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Glücks.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters.png|32px]] Die Texturen der meisten Wurftränke werden geändert. Wurftrank der Heilung, Wurftrank der Regeneration, Wurftrank des sanften Falls und Wurftrank der Schwäche nicht.
}}
|group14= {{ver|1.20|23w12a}}
|list14= *[[Datei:Wurftrank des sanften Falls.png|32px]] Die Textur des Wurftrank des sanften Falls wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list1= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Heilung Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Regeneration Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwäche Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit Beta 1.9-pre4.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Nachtsicht 12w32a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit 12w34a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung 13w36a.png|32px]] [[Datei:Werfbare Wasserflasche 15w31a.png|32px]] Wurftränke hinzugefügt.
**[[Datei:Wurftrank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Verfalls Alpha 0.16.0 BE.png|32px]] Texturen für Wurftrank der Sprungkraft und Wurftrank des Verfalls hinzugefügt.
*[[Datei:Wurftrank der Eile Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Abbaulähmung Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sättigung Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Übelkeit Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Resistenz Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Blindheit Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Hunger Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Extraenergie Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Absorption Alpha 0.12.1 BE.png|32px]] Texturen für Wurftrank der Eile, Wurftrank der Abbaulähmung, Wurftrank der Sättigung, Wurftrank der Übelkeit, Wurftrank der Resistenz, Wurftrank der Blindheit, Wurftrank des Hunger, Wurftrank der Extraenergie und Wurftrank der Absorption hinzugfügt. Sind ungenutzt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *[[Datei:Wurftrank der Sprungkraft 14w27a.png|32px]] Wurftränke der Sprungkraft sind im Überlebensmodus erhältlich.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *Wurftränke können nun zum Füllen von Kesseln verwendet werden.
*Ein Kessel kann nun mit Tränken gefüllt und mit einer Glasflasche geleert werden, die sich in den entsprechenden Tränk verwandelt.
*Hexen verwenden Wurftränke zum Angreifen.
|group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|4}}
|list4= *[[Datei:Wurftrank des Verfalls Alpha 0.16.0 BE.png|32px]] Wurftrank des Verfalls ist erhältlich.
|group5= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list5= *Wurftränke können zum Brauen von Verweiltränken verwendet werden.
*Ein Wurftrank der Schwäche kann im Braustand im Iglukeller gefunden werden.
*[[Datei:Wurftrank der Schwebekraft 0.17.0.1 BE.png|32px]] Textur für Wurftrank der Schwebekraft hinzugefügt. Ist ungenutzt.
|group6= {{ver|bev|1.5.0|4}}
|list6= *[[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters 18w07a.png|32px]] Wurftrank des Schildkrötenmeisters hinzugefügt.
|group7= {{ver|bev|1.6.0|5}}
|list7= *[[Datei:Wurftrank des sanften Falls 18w14a.png|32px]] Wurftrank des sanften Falls hinzugefügt.
|group8= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list8= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Heilung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Regeneration 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwäche 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Nachtsicht 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sprungkraft 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Verfalls 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des sanften Falls 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Werfbare Wasserflasche 1.10.0.3 BE.png|32px]] Die Texturen der Tränke werden geändert.
*[[Datei:Wurftrank der Eile BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Abbaulähmung BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sättigung 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Übelkeit BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Resistenz BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Blindheit BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Hunger BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Extraenergie BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Absorption BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwebekraft 1.10.0.3 BE.png|32px]] Die Texturen der ungenutzten Wurftränke werden geändert. Sie werden weiterhin nicht verwendet.
|group9= {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list9= *Wurftränke der Feuerresistenz können durch Tauschhandel erworben werden.
|group10= {{ver|bev|1.20.0|20}}
|list10= *[[Datei:Wurftrank der Feuerresistenz.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schadens.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Heilung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Vergiftung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Regeneration.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Langsamkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Stärke.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwäche.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schnelligkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Nachtsicht.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unsichtbarkeit.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Sprungkraft.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Verfalls.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Unterwasseratmung.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des Schildkrötenmeisters.png|32px]] [[Datei:Wurftrank des sanften Falls.png|32px]] [[Datei:Werfbare Wasserflasche.png|32px]] Die Texturen der Wuftränke werden an die ''[[Java Edition]]'' der [[1.19.4]] angepasst.
*[[Datei:Wurftrank der Sättigung BE.png|32px]] [[Datei:Wurftrank der Schwebekraft BE.png|32px]] Die Texturen für Wurftrank der Sättigung und Wurftrank der Schwebekraft werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Wurftrank hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Wurftrank der Nachtsicht und des Schadens hinzugefügt.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list3= *Werfbare Wasserflasche hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Vrhací lektvar]]
[[en:Splash Potion]]
[[fr:Potion jetable]]
[[ja:スプラッシュポーション]]
[[ko:투척용 물약]]
[[nl:Spattende dranken]]
[[pl:Mikstury miotane]]
[[pt:Poção arremessável]]
[[ru:Взрывающиеся зелья]]
[[zh:喷溅药水]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Wurzeldurchzogene Erde|Wurzeldurchzogene Erde]]<br/>{{Block

| invimage = Wurzeldurchzogene Erde | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | light = Nein | tool = any | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = rooted_dirt }} '''Wurzeldurchzogene Erde''' ist ein Block, der unter Azaleen generiert wird, also in den [[Üppige Höhlen|Üppigen Höhlen]]. Sie ähnelt normaler [[Erde]], ist aber von Wurzeln durchzogen.

== Eigenschaften ==

  • [[Myzel]] und [[Grasblock|Gras]] können sich nicht auf Wurzeldurchzogene Erde ausbreiten.
  • Pflanzen können auf Wurzeldurchzogene Erde nicht platziert oder gezüchtet werden.
  • Bei Rechtsklick mit einer [[Hacke]] droppt eine [[Hängende Wurzeln|hängende Wurzel]] und der Block wird zu [[Erde]].

== Gewinnung == === Vorkommen === Unter Azaleenbäumen kann Wurzeldurchzogene Erde generiert werden. Dies kann sich mehr als einen Stapel hauptsächlich vertikal nach unten unter dem Stamm fortsetzen.

=== Generierung === Aus [[Azalee]]n oder [[Blühende Azalee|Blühenden Azaleen]] erzeugte Azaleenbäume, ersetzt Wurzeldurchzogene Erde einen einzelnen [[Erde]], [[Grobe Erde]] oder [[Moos]].

=== Abbau === Wurzeldurchzogene Erde kann mit jedem Werkzeug oder ohne Werkzeug abgebaut werden. {{Abbauen|Wurzeldurchzogene Erde|Schaufel|horizontal=1}}

=== Handel === [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] können 2 Wurzeldurchzogene Erde für einen [[Smaragd]] verkaufen.

== Verwendung == Ähnlich wie bei [[Grobe Erde|grober Erde]] können sich weder [[Myzel]] noch [[Grasblock|Gras]] auf Wurzeldurchzogene Erde ausbreiten. Auch Pflanzen können darauf nicht gepflanzt werden oder wachsen.

Er droppt zwar selbst , wenn man ihn abbaut, verwandelt sich aber nicht in Erde, nachdem ein Block darauf platziert wurde.

Wurzeldurchzogene Erde kann mit einer beliebigen Schaufel [[Trampelpfad]]e umgewandelt werden.

=== Hängende Wurzeln === Die Verwendung von [[Knochenmehl]] auf Wurzeldurchzogene Erde bewirkt, dass unter dem Block [[Hängende Wurzeln]] wachsen, sofern Platz dafür vorhanden ist.

Die Verwendung einer [[Hacke]] auf Wurzeldurchzogene Erde verwandelt diese in normale [[Erde]] und droppt [[Hängende Wurzeln]].

=== Schlamm === Mit einer Wasserflasche kann man Wurzeldurchzogene Erde in [[Schlamm]] umwandeln.

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Schlamm- und Tonfarm (Redstone)}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w05a}} |list1= *Wurzeldurchzogene Erde hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w11a}} |list2= *Bei der Verwendung von Knochenmehl auf Wurzeldurchzogene Erde wachsen hängende Wurzeln darunter. |group3= {{ver|version|21w13a}} |list3= *Wurzeldurchzogene Erde kann mit einer Schaufel zu einem [[Trampelpfad]] umgewandelt werden.

  • [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen nun manchmal Wurzeldurchzogene Erde.

|group4= {{ver|version|21w16a}} |list4= *Wurzeldurchzogene Erde entsteht, wenn ein [[Azaleensetzling]] gedüngt wird. |group5= {{ver|version|21w20a}} |list5= *Wenn man Wurzeldurchzogene Erde mit einer [[Hacke]] bearbeitet, wird sie in Erde umgewandelt und ein hängendes Wurzelstück droppt. }} |group2= {{ver|1.19|22w11a}} |list2= *Wurzeldurchzogene Erde kann mit einer Wasserflasche zu [[Schlamm]] umgewandelt werden. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.16.220|52}} |list1= *Wurzeldurchzogene Erde hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.17.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}} |list1= *Wurzeldurchzogene Erde kann mit einer Schaufel zu einem [[Trampelpfad]] umgewandelt werden. |group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}} |list2= *[[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] verkaufen nun manchmal Wurzeldurchzogene Erde

  • Wurzeldurchzogene Erde entsteht, wenn ein [[Azaleensetzling]] gedüngt wird.

|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list3= *Wurzeldurchzogene Erde sind nicht mehr nur über das Experimentelle Gameplay verfügbar. }} |group3= {{ver|bev|1.17.10|20}} |list3= *Die obere Textur der Wurzeldurchzogene Erde rotiert zufällig. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Rooted Dirt]] [[es:Tierra enraizada]] [[fr:Terre racineuse]] [[it:Terra con radici]] [[ja:根付いた土]] [[ko:뿌리내린 흙]] [[lzh:盤根土]] [[pl:Zakorzeniona ziemia]] [[pt:Terra enraizada]] [[ru:Корнистая земля]] [[uk:Кореневий ґрунт]] [[zh:缠根泥土]]</li><li>[[Tropenfisch (Nahrung)|Tropenfisch (Nahrung)]]<br/>{{Nahrung | title = Tropenfisch | image = Tropenfisch (Nahrung).png | invimage = Tropenfisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|1}} | saturation = 0,2 | cookable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = tropical_fish }} {{Diese Seite|den Tropenfisch als Nahrung|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}} Der '''Tropenfisch''' ist ein [[Nahrung]]smittel.

== Gewinnung == === Wächter und großer Wächter === [[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] können beim Tod einen einzelnen Tropenfisch als [[Rare Drop]] droppen.

=== Fischerei === {{HA|Angel}} Um Tropenfische zu fangen, muss eine Angel ausgeworfen werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Fischfarm (Redstone)}}

== Verwendung == ===Handel=== Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 6 Tropenfische für einen [[Smaragd]].

=== Nahrung === Tropenfische regenerieren {{hunger|1}} Hunger- und 0,2 Sättigungpunkte, wodurch es sich in Anbetracht der Seltenheit dieses Gegenstandes um keine effiziente Nahrungsquelle handelt.

=== Viehzucht === {{HA|Ozelot#Zähmen}} Tropenfische können dazu verwendet werden, um [[Ozelot]]s anzulocken und zu zähmen. Zudem kann man [[Katze]]n durch Füttern damit in den Paarungsmodus versetzen, sowie Kätzchen großziehen. Ozelots können allerdings nicht in der [[Bedrock Edition]] mit rohem Tropenfisch gezähmt werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Anglerglück;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.7|13w36a}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Tropenfisch als "Clownfisch" hinzugefügt

  • Die [[Fischerei]], durch die man Fische im Spiel erhält, wird komplett überholt

|group2= {{ver|1.8|14w25a}} |list2= *[[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] lassen beim Tod als [[Rare Drop]] selten einen Tropenfisch fallen |group3= {{ver|1.13}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''fish'', der Tropenfisch erhält den ID-Namen ''clownfish'' |group2= {{ver|version|18w08b}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur des Tropenfisches wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert |group3= {{ver|version|18w19a}} |list3= *Mit {{ver|version|18w10a}} wurde die Kreatur [[Tropenfisch]] hinzugefügt, die nicht nur als Clownfisch, sondern in über 3000 verschiedene Varianten vorkommen kann. Passend zur neuen Kreatur wird der "Clownfisch" in "Tropenfisch" umbenannt |group4= {{ver|version|1.13-pre5}} |list4= *Die Gegenstands-ID wird von ''clownfish'' in ''tropical_fish'' geändert }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Clownfisch hinzugefügt |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur wird geändert }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *Tropenfisch hinzugefügt }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Tropical Fish (item)]] [[ja:熱帯魚 (アイテム)]] [[ko:열대어 (아이템)]] [[it:Pesce tropicale (oggetto)]]

[[zh:热带鱼(物品)]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Süßer Beerenstrauch|Süßer Beerenstrauch]]<br/>{{#vardefine:values|Süßbeerenstrauch}}{{Block

|image = Süßbeerenstrauch Phase 1.png;Süßbeerenstrauch Phase 2.png;Süßbeerenstrauch Phase 3.png;Süßbeerenstrauch Phase 4.png |type = Naturblöcke |gravity = Nein |transparent = Ja |light = Nein |flammable = Nein |pushable = Nein |tool = any |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |drops = {{GL|Süße Beeren}} (1 – 3) |nameid = sweet_berry_bush }} Der '''Süßer Beerenstrauch''' ist eine [[Pflanzen|Pflanze]], an der [[Süße Beeren]] wachsen.

== Eigenschaften == === Dornen === Die Dornen der Süße Beerensträucher schaden jeder [[Geschöpf]], außer [[Fuchs|Füchse]], und jedem [[Spieler]], die sich in ihnen bewegen. Bleibt man in ihnen stehen, so erleidet man keinen Schaden.

Dies kann man nutzen, indem man Geschöpfe in einen Süßer Beerenstrauch hineindrängt und ihnen so schadet. Jedoch können auch unvorsichtige Spieler, die in der Taiga unterwegs sind, insbesondere aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit [[Farn]], versehentlich einen Süßer Beerenstrauch berühren und so Schaden erleiden.

=== Verlangsamung === Ähnlich wie [[Spinnennetz]]e, verlangsamen Süße Beerensträucher Geschöpfe und Spieler, die sich in ihnen befinden. Dies erschwert es, den Dornen zu entkommen. [[Spinne]]n und [[Höhlenspinne]]n werden im Gegensatz zu Spinnennetzen auch verlangsamt.

=== Geräusche === Süße Beerensträucher erzeugen beim Abbauen ein einzigartiges [[Geräusch]], es hört sich etwas ähnlich an, wie Gras.

== Gewinnung == === Vorkommen === Süße Beerensträucher kommen oft in allen Varianten der [[Taiga]] ({{BiomLink|Taiga}}, {{BiomLink|Taigahügel}}, {{BiomLink|Taigaberge}}) vor und können selten in allen Varianten der [[Verschneite Taiga|verschneiten Taiga]] ({{BiomLink|Verschneite Taiga}}, {{BiomLink|Verschneite Taigahügel}}, {{BiomLink|Verschneite Taigaberge}}) gefunden werden.

== Verwendung == === Anbau === Süße Beerensträucher können durch das Platzieren von [[Süße Beeren]] auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]], [[Ackerland]] oder [[Grauerde]] angepflanzt werden.

=== Wachstum === Süße Beerensträucher besitzen vier Wachstumsphasen. In der ersten Phase ist der Strauch klein, in der zweiten Phase wächst er aus und in der dritten und vierten Phase wachsen an ihm Beeren. Durch die Verwendung von [[Knochenmehl]] kann das Wachstum von Süße Beerensträuchern beschleunigt werden. Nach der vierten Stufe droppt er die Beeren.

=== Ernte === Ein Süßer Beerenstrauch kann durch Rechtsklick geerntet werden. Dabei droppt er in der dritten Wachstumsphase ein oder zwei und in der letzten Phase zwei oder drei [[Minecraft Dungeons:Süße Beeren|Süße Beeren]]. Nach der Ernte befindet sich der Süßer Beerenstrauch wieder in der zweiten Wachstumsphase.

Man kann einen Süßer Beerenstrauch auch ernten, indem man ihn abbaut. Baut man ihn mit einem mit ''[[Verzauberung#Glück|Glück]]'' verzauberten Werkzeug ab, dann erhält man pro Verzauberungsstufe eine Süße Beeren mehr.

[[Fuchs|Füchse]] ernten ihn auch, nehmen die Beeren danach in den Mund und fressen sie nach einiger Zeit.

Zum '''Anbau von Süße Beeren''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Süßbeerenfarm (Redstone)}}

== Galerie == <gallery> Natürlich generierte Süße Beerensträucher.png|Natürlich vorkommende Süße Beerensträucher. Süßbeerenstrauch einzeln.png|Ein Süßer Beerenstrauch in der [[Taiga]]. Süßbeerenstrauch.gif|Die vier Wachstumsphasen von Süße Beerensträuchern. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w49a}} |list1= *Süße Beerensträucher hinzugefügt. |group2= {{ver|version|19w03a}} |list2= *Geräusche für die Süße Beerensträucher hinzugefügt. |group3= {{ver|version|19w05a}} |list3= *Abbau- und Platzierungsgeräusche für Süße Beerensträucher hinzugefügt. }} |group2= {{ver|1.16|1.16-pre1}} |list2= *Süße Beerensträucher verhindern nicht länger das Erschöpfen von Geschöpfen in ihnen. |group3= {{ver|1.17|21w20a}} |list3= *Das Geräuschereignis beim Beerenpflücken wird geändert, um es besser an das von Leuchtbeeren anzupassen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list1= *Süße Beerensträucher hinzugefügt, welche nur übers experimentelle Gameplay verfügbar sind. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Keř sladkých bobulí]] [[en:Sweet Berries]] [[fr:Buisson à baies sucrées]] [[ja:スイートベリー]] [[ko:달콤한 열매 덤불]] [[pl:Krzak słodkich jagód]] [[pt:Bagas doces]] [[ru:Куст сладких ягод]] [[th:เบอร์รี่หวาน]] [[zh:甜浆果]]</li><li>[[Feuerkugel|Feuerkugel]]<br/>{{Gegenstand | image = Feuerkugel.png | invimage = Feuerkugel | type = Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = fire_charge }} {{Diese Seite|die Feuerkugel als Gegenstand und als von [[Werfer]]n und [[Lohe]]n verschossenes Objekt}} [[Datei:Feuerkugel Geschossen.png|thumb|300px|Mehrere, von [[Werfer]]n verschossene, kleine fliegende Feuerkugeln kommen direkt auf den Spieler zu. Ihr zufällig gewählter Abschusswinkel lässt sich leicht ausmachen.]] Die '''Feuerkugel''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man, wie mit einem [[Feuerzeug]] auch, Blöcke anzünden kann. Sie kann außerdem aus einem [[Werfer]] geschossen werden, wobei sie sich genauso wie die Feuerkugel einer [[Lohe]] verhält.

== Gewinnung == === Vorkommen === Feuerkugeln können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerkugel}} |}

=== Tauschhandel === [[Piglin]]s können eine Feuerkugel gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung == === Entzünden === Der Spieler kann eine Feuerkugel nicht selbst werfen. Sie kann aber auf dem Boden platziert werden, um ein [[Feuer]] zu setzen. Dieses Verhalten kann außerdem genutzt werden, um genau wie mit einem Feuerzeug [[Portal]]e und [[TNT]] zu entzünden.

Mit dem {{b|/summon minecraft:fireball}} kann man einen Feuerball erzeugen und dann mit einem Linksklick schießen.

=== Werfer === Wenn eine Feuerkugel von einem Werfer abgeschossen wird, verhält sie sich genauso wie ein Feuerball einer [[Lohe]] und fliegt in einer geraden Linie davon, ohne an Höhe zu verlieren. Allerdings ist der Abschusswinkel eines Werfers zufällig, wodurch dieser eine Feuerkugel nicht immer exakt in dieselbe Richtung verschießt. Trifft die fliegende Feuerkugel irgendwann auf ein Hindernis, erzeugt sie an dieser Position falls möglich [[Feuer]]. Beim Aufprall gibt es, im Gegensatz zu der größeren [[Fliegende Feuerkugel|fliegenden Feuerkugel]], die von [[Ghast]]s verschossen wird, keine Explosion.

Wird eine [[Kreatur]] getroffen, verliert diese sofort {{HP|5}} Gesundheit und fängt für fünf Sekunden an zu brennen. Dadurch verliert diese zusätzlich {{HP|4}} Gesundheit.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Feuerkugel}} |}

{{Objekt |title=Kleine fliegende Feuerkugel |image=Feuerkugel.png |size=Breite: 0,3125 Blöcke<br>Höhe: 0,3125 Blöcke |drops=none |nameid=small_fireball }}

== Fliegende Feuerkugel == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird --> Im Inventar ist die Feuerkugel ein [[Gegenstand]]. Erst wenn sie von einem Werfer abgefeuert oder von einer [[Lohe]] verschossen wird, ist sie eine sichtbar fliegende Kugel. Dann handelt es sich um ein bewegliches [[Objekt]]. Bei der Landung verwandelt sie sich in einen Feuerblock.

Gegen kleine Feuerkugeln kann man sich mit einem [[Schild (Kampf)|Schild]] schützen.

== NBT-Daten == {{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Heute nicht}}

== Trivia ==

  • Beim Klicken auf einen Block, der unter Wasser liegt, wird die Feuerkugel verbraucht, ohne dass ein Feuer entsteht.
  • Die Feuerkugel wird aus Gegenständen hergestellt, die man alle im Nether finden kann (Schwarzpulver von [[Ghast]]s, Lohenstaub von [[Lohe]]n und Kohle von [[Witherskelett]]en). Somit bietet sie eine Möglichkeit, ein erloschenes [[Netherportal]] erneut zu entzünden und dem Nether zu entkommen.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Textur der Feuerkugel hinzugefügt.

  • Vorher benutzte das Geschoss des [[Ghast]]s die Textur eines [[Schneeball]]s.

|group2= {{ver|1.2|12w04a}} |list2= *Feuerkugel hinzugefügt. |group3= {{ver|1.4|12w34b}} |list3= *Feuerkugeln erzeugen Geräusche, wenn sie aus einem [[Werfer]] abgeschossen werden. |group4= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list4= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.11}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Objekt-ID wird von "SmallFireball" zu "small_fireball" geändert. |group2= {{ver|version|16w40a}} |list2= *Die Eigenschaften <code>xTile</code>, <code>yTile</code>, <code>zTile</code>, <code>inTile</code> und <code>inGround</code> werden entfernt.

  • Die Eigenschaft <code>life</code> wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
  • Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädel.

}} |group6= {{ver|1.19.4|23w06a}} |list6= *Die Feuerkugel ist im Kreativ-Tab "Werkstoffe" ebenfalls zu finden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Feuerkugel hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list2= *Geräusche für die Feuerkugel hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}} {{Navbox-Werkstoffe}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Ohnivá koule]] [[en:Fire Charge]] [[es:Carga ígnea]] [[fr:Boule de feu]] [[hu:Tűzgolyó]] [[ja:ファイヤーチャージ]] [[ko:화염구]] [[nl:Vuurbal]] [[pl:Ognista kula]] [[pt:Bola de fogo]] [[ru:Огненный шар]] [[th:ลูกไฟ]]

[[zh:火焰弹]]</li></ul>

Verwendung[]

Betten werden benutzt, indem man während der Nacht (exakt: während des Tick-Intervalls zwischen 12541 und 23458 bis 24000/0) oder während eines Gewitters aus bis zu vier Blöcken Entfernung auf das Bett rechtsklickt. Der Kopf des Spielers darf dabei nicht unter Wasser sein. Sind diese Bedingungen nicht gegeben, wird die Nachricht Du kannst nur nachts und während eines Gewitters schlafen angezeigt.

Wenn sich in einem Umkreis von 8 Blöcken horizontal und 5 Blöcken vertikal ein Monster befindet, wird die Meldung Du kannst jetzt nicht schlafen, es sind Monster in der Nähe angezeigt (nicht im Kreativmodus).

Das Bett darf beim Benutzen nicht blockiert sein. D. h. mindestens eines der zehn umliegenden Felder auf gleichem Level muss von einem soliden Block belegt sein, und zwei transparente Blöcke müssen darüber liegen. Denn nur unter diesen Bedingungen kann der Spieler nach dem Schlafen wieder aufstehen.

Steht das Bett auf einer Säule, kann man nach dem Schlafen zwar wieder aufstehen (man landet hierbei auf dem Bett und hüpft ein wenig auf und ab), aber erhält im Falle eines Todes die Nachricht, dass das Bett blockiert sei.

Wenn ein Spieler brennt, kann er ebenfalls kein Bett benutzen.

Schlafen[]

Wenn man das Bett benutzt, verdunkelt sich der Bildschirm allmählich und es erscheint eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Aufstehen". Der Schlaf kann durch einen Klick auf diese Schaltfläche oder durch drücken von ESC zu einem beliebigen Zeitpunkt unterbrochen werden. Das Erscheinen von Monstern in der Nähe, der Tod des Spielers oder die Zerstörung des Bettes bricht den Schlaf ebenfalls ab. Ohne Unterbrechungen wacht der Spieler am kommenden Morgen von alleine auf und steht dann neben dem Bett. Wechselt man während des Einschlafens den Task, z.B. zum Browser, pausiert das Spiel automatisch, wenn der Spieler aufwacht.

Der Schlaf hat keinen Einfluss auf Gesundheit, Hunger oder Statuseffekte des Spielers. Während des Schlafens verändert sich nur die Tageszeit, nicht aber die Spielwelt (mit Ausnahme von Regen, Schneefall und Gewitter, die nach dem Aufstehen enden). So sind beispielsweise das Wachstum von Pflanzen, der Fortschritt beim Erhitzen von Gegenständen im Ofen oder die Zeit bis zum Verschwinden von Drops nach dem Aufstehen unverändert.

Besonderheiten im Mehrspielermodus[]

Im Mehrspielermodus müssen alle Spieler der Oberwelt gleichzeitig im Bett liegen, um die Nacht überspringen zu können. Dies gilt nicht für den Kreativmodus.

Auch im Mehrspielermodus wird jedem Spieler im Bett die Schaltfläche "Aufstehen" angezeigt, die man nutzen kann, wenn es einem zu lange dauert, bis alle Spieler in ihren Betten liegen. Wenn man ohne zu schlafen wieder aufsteht, hat man keine Spielzeit überbrückt. Während man im Bett liegt, kann man chatten, z.B. um zu erfragen, wie lange es noch dauert, bis alle in ihren Betten sind.

Versucht man in einem besetzten Bett zu schlafen, wird die Nachricht Dieses Bett ist belegt angezeigt.

Setzen des Spawnpunktes[]

Sobald man einmal erfolgreich geschlafen hat, wird der aktuelle Spawnpunkt des Spielers auf die Position des gerade genutzten Bett gesetzt. Zusätzlich kann man bei Tag darauf rechtszuklicken, dann erscheint die Meldung: Wiedereinstiegspunkt festgelegt. Das Setzen des Spawnpunktes kann man beliebig wiederholen, es gilt immer das zuletzt genutzte Bett. Wenn man danach stirbt, respawnt man einen Block (auch diagonal) von diesem Bett entfernt.

Das Spiel merkt sich jedoch den ersten, ursprünglichen Spawnpunkt des Spielers. Das zeigt sich schon durch den Kompass, der immer zu diesem ursprünglichen Spawnpunkt zeigt. Sollte das zuletzt benutzte Bett einmal zerstört oder blockiert werden, wird der Spawnpunkt auf den Ursprungs-Spawnpunkt zurückgesetzt. Das gilt auch, wenn noch weitere schon genutzte Betten in der Spielwelt herum stehen.

Das Spiel meldet in solch einem Fall Du hast kein Bett und keinen aufgeladenen Seelenanker, oder dein Wiedereinstiegspunkt wurde zerstört. Eine Blockade des Bettes liegt vor, wenn alle möglichen umliegenden Spawnpunkte entweder zugebaut oder durch transparente Blöcke belegt sind.

In Nether und Ende[]

Betten können im Nether und im Ende nicht benutzt werden, denn sie explodieren, wenn der Spieler es versucht. Die Explosion hat die Stärke 5 (zum Vergleich: ein Creeper explodiert mit Stärke 3) und beschädigt die umliegenden Blöcke und Objekte. Lediglich etwa 20% der zerstörten Blöcke droppen Ressourcen. Außerdem werden viele der verbleibenden umliegende Blöcke unmittelbar nach der Explosion in Brand gesetzt.

Spieler und andere Kreaturen verlieren bei der Explosion umso mehr Gesundheit, je näher sie sich am explodierenden Bett befinden. Eine Schadensreduzierung kann durch die Verzauberung Explosionsschutz auf der Rüstung und zwischen Explosion und Kreatur liegenden Blöcken erreicht werden.

Allerdings können Dorfbewohner im Nether und im Ende in einem Bett schlafen, wenn es in der Oberwelt gerade Nacht ist.

Schaden bei der Explosion eines Bettes in Nether und Ende
Entfernung Stehen auf dem Bett 1 Block 2 Blöcke 3 Blöcke 4 Blöcke 5 Blöcke ≥ 6 Blöcke
Schaden 17 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥) / evtl. Tod 15 (♥♥♥♥♥♥♥♥) 12 (♥♥♥♥♥♥) 9 (♥♥♥♥♥) 6 (♥♥♥) 2 (♥)3 (♥♥) 0 (♥)

Heilen von Zombiedorfbewohnern[]

Zombiedorfbewohner werden in der Nähe von Betten schneller geheilt.

Blockzustand[]

Block Zustand Wert Beschreibung
Weißes Bett
Oranges Bett
Magenta Bett
Hellblaues Bett
Gelbes Bett
Hellgrünes Bett
Rosa Bett
Graues Bett
Hellgraues Bett
Türkises Bett
Violettes Bett
Blaues Bett
Braunes Bett
Grünes Bett
Rotes Bett
Schwarzes Bett
facingnorth
south
east
west
Die Richtung, in die der Kopf des Bettes zeigt. Die Richtung ist identisch zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.
occupiedtrue
false
true, wenn ein Spieler im Bett liegt.
parthead
foot
Dies bezeichnet den Teil des Bettes.

NBT-Daten[]

Fortschritte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Vorlage:Errungenschaften.default

Galerie[]

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Beta Versionen/Beta#1.3
  • Bett hinzugefügt, es dient zum Überspringen der Nacht.
Beta Versionen/Beta#1.4
  • Betten sollen als neuer Spawn-Punkt arbeiten, funktionierte in den meisten Fällen aber nicht.
  • Monster wecken den Spieler.
Beta Versionen/Beta#1.4.1
  • Arbeiten wie ursprünglich geplant als neuer Spawn-Punkt.
Beta Versionen/Beta#1.6
  • Wenn man im Nether versucht in einem Bett zu schlafen, hinterlässt es einen Krater wie bei einer TNT-Explosion.
Beta Versionen/Beta#1.7
  • Die Seitentextur wird von einer anderen Position im Texturen-Ordner geladen.
Vollversion Vollversion 1.0
Beta 1.9-pre4
  • Im Ende explodieren Betten, wenn man versucht zu schlafen.
Beta 1.9-pre6
  • Monster wecken den Spieler nicht mehr.
  • Wenn Monster in der Nähe sind wird beim Versuch zu schlafen "Du kannst jetzt nicht schlafen, es sind Monster in der Nähe" angezeigt.
Vollversion Vollversion 1.4 (12w32a)
  • Zombiedorfbewohner können in der Nähe von Betten schneller geheilt werden.
Vollversion Vollversion 1.5
  • Betten prüfen nicht mehr nach der Dimension, sondern nach dem Biom, ob sie explodieren.
Vollversion Vollversion 1.7 (13w37a)
  • Das Bett als Block kann nicht mehr per Befehl /give erhalten werden.
Vollversion Vollversion 1.8 (14w10a)
  • Das Block-Modell des Bettes wird konvertiert.
  • Man kann 9/16 Blöcke hoch gehen und damit auf ein Bett wie auf eine Stufe laufen, zuvor musste man auf das Bett springen.
Vollversion Vollversion 1.9 (15w43a)
  • Ein Bett wird innerhalb eines Iglus generiert.
Vollversion Vollversion 1.11
16w32a
16w33a
  • Wenn der Spieler auf das Bett klickt, er sich aber nicht direkt daneben befindet, zeigt es eine Nachricht.
Vollversion Vollversion 1.12
17w06a
  • Man kann auch dann schlafen gehen, wenn ein neutraler Schweinezombie in der Nähe ist.
17w15a
  • Betten lassen sich färben.
  • Wenn man auf ein Bett springt oder fällt, wird der Spieler nach oben zurückgeworfen.
Vollversion Vollversion 1.13
17w47a
  • Das Bett benötigt immer Blöcke unter sich und droppt automatisch, wenn ein Block darunter entfernt wird.
  • Die Farbe wird nicht mehr in Blockobjektdaten gespeichert, sondern jede Farbvariante erhält eine eigene Block-ID.
18w20a
  • Man kann im Kreativmodus auch dann in einem Bett schlafen, wenn sich Monster in der Nähe befinden.
Vollversion Vollversion 1.15
19w35a
  • Rechtsklick auf ein von einem Dorfbewohner belegtes Bett wirft diesen raus.
19w36a
  • Wenn ein Spieler versucht, am Tag in einem Bett zu schlafen, wird sein Spawnpunkt bei diesem Bett gesetzt.
1.15-pre2
  • Wenn der Wiedereinstiegspunkt gesetzt wird, erscheint eine Nachricht im Chat.
Vollversion Vollversion 1.17 (20w51a)
  • Neue Spielregel playersSleepingPercentage hinzugefügt.
Vollversion Vollversion 1.18 (21w44a)
  • Schlafen setzt den Wetterzyklus nur noch zurück, wenn es geregnet hat.
Vollversion Vollversion 1.19.3 (22w43a)
  • Bettenexplosionen können mit einem Schild geblockt werden.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Pocket Edition Alpha 0.4.0
  • Bett hinzugefügt.
Pocket Edition Alpha 0.5.0
  • Wenn man im Bett schläft, werden Herzen regeneriert.
Bedrock Edition 1.4.0 (Bedrock Edition beta 1.2.14.2)
  • Betten können mit Wasser geflutet werden.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement