Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
Nutzbarkeit
 Einzelspieler nein
 Mehrspieler ja
 Cheat ja, 3
 Befehlsblock nein

/op gibt Operator-Rechte für diesen Server an einen Spieler.

Syntax[]

/op <Spieler>

  • Spieler ist der Name eines Spielers. Es können auch abwesende Spieler eingegeben werden.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[]

Um Operator-Rechte wegzunehmen, siehe den Befehl /deop. Die Eingabe von /deopLeertasteTab ↹ listet alle Operatoren auf.

Datei ops.json[]

In der Datei ops.json, die im Serverordner gespeichert wird, findet man alle Spieler mit Operator-Rechten.

In dieser Datei im JSON-Format sind für jeden Operator die UUID, der Name und das Standard-Operator-Level hinterlegt, das in den server.properties in der Option op-permission-level eingestellt wurde. In der Datei ops.json kann es anschließend manuell auf ein anderes Level verändert werden. Details dazu siehe ops.json.

Beispiele[]

/op oyo123
  gibt oyo123 Operator-Rechte.

Geschichte[]

Versionsgeschichte der Java Edition
Classic 0.0.15a
  • Mehrspielermodus für die erste Minecraft-Variante (Kreativmodus) hinzugefügt
  • Der Befehl /op wird hinzugefügt
Alpha 1.0.16
  • Mehrspielermodus für die zweite Minecraft-Variante (Überlebensmodus) hinzugefügt
  • Der Befehl /op wird übernommen
Vollversion 1.7.6 (1.7.6-pre1)
  • Das Spiel verwendet nicht mehr den Namen, sondern die UUID, um einen Spieler eindeutig zu identifizieren
  • Die Daten werden nicht mehr in ops.txt gespeichert, sondern in ops.json
  • Findet ein Minecraft-Server beim Start eine alte Datei ops.txt vor, erzeugt er mit dem Inhalt eine neue Datei ops.json und benennt die alte txt-Datei zur Sicherheit in ops.txt.converted um, ohne sie zu löschen
Vollversion 1.13 (17w47a)

Advertisement