Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.20.30.21
Bedrock beta 1.20.30.21
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Antiker Schutt|Antiker Schutt]]<br/>{{Block
| image       = Antiker Schutt.png
| invimage    = Antiker Schrott
| type        = Naturblöcke, Werkstoffe
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = diamond pickaxe
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| experience  = '''Schmelzen:''' 2 {{ObjektSprite|XP}}
| nameid      = ancient_debris
}}

'''Antiker Schutt''' ist ein seltenes [[Erz]], das nur im [[Nether]] gefunden werden kann. Es ist das Ausgangsmaterial für die Herstellung der besten im Spiel verfügbaren [[Waffe|Waffen]], [[Rüstung|Rüstungen]] und [[Werkzeug]]e.

== Eigenschaften ==
* Antiker Schutt schwimmt auf [[Lava]] und kann von Lava und Feuer nicht verbrannt werden.
* Antiker Schutt wird zur Herstellung von [[Netheritplatten]] benötigt, die wiederum zu [[Netheritbarren]]  verarbeitet werden können, die zur Herstellung von Netheritwaffen, -werkzeugen und -rüstungsteilen gebraucht werden.
* Antiker Schutt ist neben dem [[Netheritblock]] der einzige Block, der sich von [[Kolben]] verschieben lässt, aber immun gegen [[Explosion|Explosionen]] ist.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
{{Abbauen|Antiker Schrott|Spitzhacke|Diamant|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
[[Datei:Antiker Schrott Spawnrate per Layer.png|thumb|left|Höhenverteilung von Antiker Schrott im Nether]]

Antiker Schutt entsteht im Nether in Form von [[Erzader|Erzadern]], die 1-4 Blöcke Antiker Schutt enthalten; die Erzblöcke können in alle Richtungen (auch diagonal) verbunden sein. Antiker Schutt generiert niemals direkt an der Luft, was bedeutet, dass alle Erzadern komplett von Blöcken oder Lava umgeben sind. Meistens findet sich Antiker Schutt im [[Netherrack]], in [[Kies]] oder in [[Schwarzstein]].

Diese Adern werden im Nether in zwei Schritten verteilt: Zunächst werden Adern aus 1 bis 4 Antiker Schutt mit einer periodischen Gauß-Verteilung zwischen den [[Höhe|Höhen]] 8 bis 22, und dann weitere Adern aus 0 oder 2 Antiker Schutt zufällig zwischen den Höhen 8 und 119 erzeugt. Somit gibt es in jedem [[Chunk]] bis zu 5 Blöcke mit antikem Schrott, auf der Höhe 15 gibt es im Schnitt am meisten Antiken Schrott. Das Biom entscheidet passiv auch mit, wie groß die Vorkommen ausfallen.

=== Generierung ===
Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] enthalten in seltenen Fällen ebenfalls Antiker Schutt.

== Verwendung ==
=== Schmelzen ===
Antiker Schutt kann mithilfe eines [[Ofen|Ofens]] in [[Netheritplatten]] umgewandelt werden. Der Schmelzprozess lässt sich mit einem [[Schmelzofen]] beschleunigen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! [[Netheritplatten]]
| Antiker Schutt
|{{Grid/Ofen
|Input= Antiker Schrott
|Output= Netheritplatten
|Fuel= Alle Brennstoffe
}}
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Verborgen in den Tiefen}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Natürlicher Antiker Schrott.png|Natürlich generierter Antiker Schutt
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.16}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Antiker Schutt hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Antiker Schutt generiert in Truhen in Bastionsruinen.
}}
|group2= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list2= *Die Chance wird erhöht, dass Antiker Schutt in Truhen in Bastionsruinen generiert wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.16.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list1= *Antiker Schutt hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Antiker Schutt generiert in Truhen in Bastionsruinen.
|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.59}}
|list3= *Das Einschmelzen von Antikem Schrott gibt Erfahrung.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Ancient Debris]]
[[es:Escombros ancestrales]]
[[fr:Débris antiques]]
[[it:Detriti antichi]]
[[ja:古代の残骸]]
[[ko:고대 잔해]]
[[pl:Pradawne zgliszcza]]
[[pt:Detritos ancestrais]]
[[ru:Древние обломки]]
[[th:เศษแร่โบราณ]]
[[zh:远古残骸]]</li><li>[[Knochen|Knochen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Knochen.png
| invimage  = Knochen
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = bone
}}
 
== Gewinnung ==
=== Kreaturen ===
Knochen werden von [[Skelett]]en, [[Witherskelett]]en und [[Eiswanderer]]n fallen gelassen, wenn diese sterben. 

=== Vorkommen ===
Außerdem können Knochen in Truhen von [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und [[Antike Stätte#Truheninhalt|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Fischerei ===
Man kann Knochen jedoch auch durch [[Angeln]] erhalten.

== Verwendung ==
=== Knochenmehl ===
Aus einem Knochen kann man drei Einheiten [[Knochenmehl]] herstellen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochen}}
|}

=== Wölfe ===
Die zweite Verwendung von Knochen ist das Zähmen von [[Wolf|Wölfen]]. Dazu wird eine zufällige Anzahl Knochen benötigt. Hat man bei einem Wolf die geforderte Anzahl per Rechtsklick überreicht, erhält er ein rotes Halsband und der Wolf ist somit gezähmt.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Allerbeste Freunde}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Alphawolf}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.4}}
|list2= *Wolf hinzugefügt, welche mit Knochen gezähmt werden können.
|group3= {{ver|1.3.1}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Wüstentempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w22a}}
|list2= *Knochen kommen nun in [[Truhen]] von [[Dschungeltempel]]n natürlich vor.
}}
|group4= {{ver|1.4.2|12w36a}}
|list4= *[[Witherskelett]]e lassen beim Tod Knochen fallen.
|group5= {{ver|1.6.1|13w16a}}
|list5= *Skelett[[pferd]]e lassen beim Tod Knochen fallen.
|group6= {{ver|1.7.2|13w36a}}
|list6= *Kann nun mit einer [[Angel]] gefangen werden.
|group7= {{ver|1.9|15w44a}}
|list7= *Die durchschnittliche Ausbeute an Knochen in Wüstentempeln wird leicht verringert.
*Knochen können in Verliestruhen gefunden werden.
|group8= {{ver|1.10|16w20a}}
|list8= *[[Eiswanderer]] lassen beim Tod Knochen fallen.
|group9= {{ver|1.11|16w39a}}
|list9= *Knochen können in den Truhen von [[Waldanwesen]] gefunden werden.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10= *
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Knochen 18w43a.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird leicht geändert.
}}
|group11= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list11= *Knochen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Knochen Beta 1.2.png|32px]] Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list2= *Es werden Skelette hinzugefügt, die Knochen fallen lassen, wenn sie sterben.
*Knochen können zur Herstellung von Knochenmehl verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list3= *Knochen können nach Aktivierung des Netherreaktors erhalten werden.
|group4= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list4= *Dem Kreativmodus werden Knochen hinzugefügt.
|group5= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list5= *Knochen können im Schwierigkeitsgrad Friedlich leichter durch Fischen gewonnen werden. Allerdings werden sie als "Trödel" betrachtet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list6= *Es werden Witherskelette hinzugefügt, die eine Chance haben, Knochen fallen zu lassen, wenn sie getötet werden.
*Knochen sind nicht mehr durch den Netherreaktor erhältlich.
|group7= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list7= *Knochen können im Wüstentempel in der versteckten Truhe gefunden werden.
|group8= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list8= *Es wurden Eiswanderer und Skelettpferde hinzugefügt, die beim Töten Knochen fallen lassen.
*Knochen können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden.
|group9= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list9= *Knochen können in den Truhen des Waldanwesen gefunden werden.
|group10= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list10= *Knochen werden von Fischen fallengelassen.
|group11= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list11= *[[Datei:Knochen.png|32px]] Die Textur der Knochen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Knochen hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Witherskelett]]e lassen beim [[Tod]] Knochen fallen.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list3= *Knochen können geangelt werden.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Bone]]
[[es:Hueso]]
[[fr:Os]]
[[hu:Csont]]
[[it:Osso]]
[[ja:骨]]
[[ko:뼈]]
[[nl:Bot]]
[[pl:Kość]]
[[pt:Osso]]
[[ru:Кость]]
[[th:กระดูก]]
[[tr:Kemik]]
[[uk:Кістка]]
[[zh:骨头]]</li><li>[[Drachenatem|Drachenatem]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Drachenatem.png
|invimage  = Drachenatem
|type      = Werkstoffe
|renewable = Ja
|stackable = Ja (64)
|firstver  = Siehe [[#Geschichte|Geschichte]]
|nameid    = dragon_breath
}}

'''Drachenatem''' ist eine Trankzutat, die man vom [[Enderdrache]]n erhält.

== Gewinnung ==

Drachenatem erhält man, indem man mit einer [[Glasflasche]] in der Hand die [[Steuerung|Aktionstaste]] drückt, während man auf die Partikel zielt, die entstehen, wenn der [[Enderdrache]] auf dem [[Endportal]] im Ende sitzt und Drachenatem speit oder eine Drachenfeuerkugel am Boden explodiert. Die Partikel verschwinden vom Boden, wenn man sie in die Flasche gefüllt hat. Doch wenn man in die Partikel hineinläuft, bekommt man Schaden, also sollte man beim Sammeln der Partikel vorsichtig sein. Außerdem erhält man Drachenatem, wenn man auf die Hitbox von dem Maul des Enderdrachen zielt und mit einer leeren [[Glasflasche]] die [[Steuerung|Aktionstaste]] drückt.

== Verwendung ==

=== Brauen ===
Braut man Drachenatem in einen [[Wurftrank]], wird dieser zu einem [[Verweiltrank]].

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
|- style="text-align: center;"
! [[Verweiltrank]] 
| '''Drachenatem''' <br>+<br>beliebiger [[Wurftrank]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=Drachenatem
  |
  | Output2=Alle Wurftränke;Alle Verweiltränke
  | Output3=
}}
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Du brauchst ein Pfefferminz}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Pfefferminz gefällig?}}

== Galerie ==
<gallery>
Drachenatem_Partikel.png|Partikel aus denen man Drachenatem gewinnt.
Endersäurenfeuerladung Im Anflug.png|Beim Aufprall entstehen die benötigten Partikel, um diese mit einer Glasflasche zu sammeln.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.9|15w33a}}
|list1= *Drachenatem hinzugefügt
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list1= *Drachenatem hinzugefügt
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Dragon's Breath]]
[[fr:Souffle de dragon]]
[[ja:ドラゴンブレス]]
[[ko:드래곤의 숨결]]
[[nl:Drakenadem]]
[[pl:Oddech smoka]]
[[ru:Драконье дыхание]]
[[zh:龙息]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.20.3021.0
Android, iOS, iPadOS: 1.20.30.21
Xbox One: 1.20.3021.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

9. August 2023

Beta für

1.20.30

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

612

Beta 1.20.30.21 (Android) bzw. Preview 1.20.30.21 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die sechste Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.20.30, die am 9. August 2023 veröffentlicht wurde[1], welche Fehler behebt.

Neuerungen[]

Spielweise[]

Experimentelle Spielelemente
  • Der neue experimentelle Schalter "Verbesserte Eingabereaktion" wurde dem Videomenü für Windows Spieler hinzugefügt, der die Eingabe-Latenz reduziert; die Aktivierung dieser Einstellung erhöht den Batterieverbrauch.

Änderungen[]

Blöcke[]

Sculk-Sensor und Kalibrierter Sculk-Sensor

Kreaturen[]

Hexe
  • Wirft jetzt bei Überfällen Heil- und Regenerationstränke auf Illager.

Spielweise[]

Schleichen und Kriechen
  • Spieler können nun das Fliegen beim Kriechen oder Schleichen im Kreativmodus umschalten
Geräusche
  • Schweine geben jetzt Geräusche ab, wenn sie sich in Zombifizierte Piglins verwandeln
  • Das Schnitzen von Kürbisen mit der Schere erzeugt nun ein Schnitzgeräusch wie in der Java Edition
  • Hoglins haben jetzt ihren eigenen Sound, wenn sie sich in Zoglins verwandeln
  • Sound wird nun durchgängig abgespielt, wenn ein Gegenstand in Lava fällt
  • Der Sound wird nicht mehr manchmal abgespielt, wenn Netherit-Gegenstände in Lava fallen gelassen werden
  • Schneegolems spielen jetzt einen Sound, wenn sie Schneebälle werfen
  • Wüstenzombies spielen jetzt Geräusche ab, wenn sie sich in Zombies unter Wasser verwandeln

Experimentell[]

Diese Ergänzungen und Änderungen sind zugänglich, wenn man den experimentellen Schalter "Beta APIs" aktiviert.

Änderungen[]

API
  • ProjectileHitBlockAfterEvent wurde nach 1.5.0 verschoben.
  • ProjectileHitEntityAfterEvent nach 1.5.0 verschoben
  • ProjectileHitBlockAfterEventSignal wurde nach 1.5.0 verschoben.
  • Verschieben von ProjektilTrefferEntitätNachEreignisSignal nach 1.5.0
  • Verschieben von BlockHitInformation nach 1.5.0
  • Verschieben von EntityHitInformation nach 1.5.0
    • Verschiebt spawnParticle(effectName: string, location: Vector3, molangVariables?: MolangVariableMap) nach 1.5.0
    • Verschieben von setColorRGB(variableName: string, color: RGB) nach 1.5.0
    • setColorRGBA(Variablenname: string, Farbe: RGBA) nach 1.5.0 verschoben
    • setFloat(Variablenname: string, Zahl: Zahl) nach 1.5.0 verschoben
    • setSpeedAndDirection(Variablenname: string, Geschwindigkeit: Zahl, Richtung: Vector3) nach 1.5.0 verschoben
    • Verschiebt setVector3(variableName: string, vector: Vector3) nach 1.5.0
  • RGB
    • Verschiebt RGB nach 1.5.0
    • RGBA nach 1.5.0 verschoben
    • triggerEvent(eventName: string) nach 1.5.0 verschoben
  • Umbenannt EntityEquipmentInventoryComponent in EntityEquippableComponent

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement