Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.20.20.22
Bedrock beta 1.20.20.22
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Höhlenranken|Höhlenranken]]<br/>{{Unvollständig|mehr Informationen}}
{{Block
|image       = Höhlenranke (body).png;Höhlenranke mit Beeren (body).png
|image2      = Höhlenranke (head).png;Höhlenranke mit Beeren (head).png
|invimage    = none
|type        = Naturblöcke
|transparent = Ja
|gravity     = Nein
|light       = Ja (14) wenn es Beeren trägt
|pushable    = Droppt [[Leuchtbeeren]]
|tool        = Any
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|flammable   = Ja
|drops       = {{GS|Leuchtbeeren}} Leuchtbeeren (1)
|nameid      = :cave_vines
:cave_vines_plant
}}

'''Höhlenranken''' sind eine Pflanze, mit der [[Leuchtbeeren]] gezüchtet werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Höhlenranken werden in {{BiomLink|Üppige Höhlen}} generieren.
Höhlenranken werden auch zerstört, wenn [[Wasser]] in diese hineinfließt oder ein [[Kolben]] einen Block in sie schiebt.

== Verwendung ==
=== Wachstum ===
Bei der Benutzung einer Leuchtbeere auf der Unterseite eines Blocks wird eine Höhlenranke platziert, die einen Block auf einmal nach unten wächst, solange daneben [[Luft]] ist und die Maximalhöhe von zwischen 2 und 26 Blöcken (inklusiv) noch nicht erreicht ist. Jede neu gewachsene Höhlenranke hat eine Chance von 1 zu 9, Leuchtbeeren zu tragen.

Wenn man [[Knochenmehl]] auf einer Höhlenranke anwendet, die nicht schon Leuchtbeeren trägt, werden diese produziert.

Höhlenranken können als Dekoration verwendet werden. Man muss dabei beachten, dass sie nach unten wachsen, solang sie nicht behindert werden oder ihre maximale Länge noch nicht erreicht wurde. Will man dies verhindern, kann man mit einer [[Schere]] einen (standardmäßig) Rechtsklick auf die Ranke machen.

=== Licht ===
Wenn eine Höhlenranke [[Leuchtbeeren]] trägt, so gibt diese ein [[Lichtlevel]] von 14 ab.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Leuchtbeerenfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Höhlenranken}}

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst für die üppigen Höhlen und Vegetation einschließlich Höhlenranken.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Höhlenranken hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w11a}}
|list2= *Die IDs werden geändert von ''cave_vines_body'' und ''cave_vines_head'' in ''cave_vines'' und ''cave_vines_plant''.
*Höhlenreben geben immer eine Lichthelligkeit von 14 ab, unabhängig davon ob die Leuchtranke eine Spitze ist oder nicht.
*Sie verlangsamen den Spieler und können erklommen werden.
}}
|group2= {{ver|1.18}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es1}}
|list1= *Mit der Einführung von üppigen Höhlen, können Höhlenranken auch in der Oberwelt angetroffen werden.
|group2= {{ver|version|21w37a}}
|list2= *Ranken hören auf zu wachsen, wenn eine [[Schere]] an der Spitze verwendet wird.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Glow Berries]]
[[fr:Baies lumineuses]]
[[pt:Bagas brilhantes]]
[[zh:发光浆果]]</li><li>[[Amboss|Amboss]]<br/>{{Block
| image       = Amboss.png;Angeschlagener Amboss.png;Beschädigter Amboss.png
| invimage    = Amboss
| invimage2   = Angeschlagener Amboss
| invimage3   = Beschädigter Amboss
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Ja
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Nein
| flammable   = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;Amboss
:anvil
;Angeschlagener Amboss
:chipped_anvil
;Stark beschädigter Amboss
:damaged_anvil
| blockstate  = Amboss
}}
{{Diese Seite|den Amboss|eine genauere Beschreibung der Funktionsweise des Ambosses|Schmieden}}
Der '''Amboss''' ist ein [[Block]], der zum Reparieren von Werkzeugen, Umbenennen von Gegenständen und Kombinieren von Verzauberungen genutzt werden kann. Dies alles geschieht durch den Einsatz von [[Erfahrung]]sleveln.

== Eigenschaften ==
* Der Amboss nutzt sich zufällig bei Gebrauch ab. Dabei verändert sich seine Oberfläche über "angeschlagen" zu "beschädigt". Ein Amboss kann ungefähr 25 Mal verwendet werden, bevor er zerstört wird und somit einfach verschwindet. 
* Drückt man außerhalb des Ambosses die Taste {{Taste|Shift}} ([[Schleichen]]-Taste), kann man einen Block an oder auf dem Amboss platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.
* Der Amboss gehört zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[#Fallender Amboss|fallender Amboss]].
*Der Amboss kann nicht durch [[Kolben]] oder Klebrige Kolben bewegt werden außer wenn er am Fallen ist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Ambosse kommen nur in dem Raum "Schmiede" eines [[Waldanwesen]]s natürlich vor. Selbst in dem Schmiedegebäude von [[Dorf|Dörfern]] sind sie nicht aufzufinden.

=== Herstellung ===
Für die Herstellung benötigt man drei Eisenblöcke und vier [[Eisenbarren]], was einer Gesamtmenge von 31 Eisenbarren entspricht.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Amboss}}
|}

== Verwendung ==
{{HA|Schmieden}}
Ambosse werden zum [[Reparatur|Reparieren]] von [[Werkzeuge]]n, [[Waffe]]n und [[Rüstung]]en, zum Umbenennen von jedem beliebigen Gegenstand und zum Kombinieren der [[Verzauberung]]en zweier Gegenstände und Büchern verwendet. Außerdem sind sie zur Dekoration nützlich, zum Beispiel als Sitzbank oder als Tisch. Zur Ausnutzung der Schwerkraftabhängigkeit siehe [[fallender Block]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Ambossanlage (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fallender Amboss == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{Objekt
|title  = Fallender Amboss
|image  = Amboss.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist der Amboss ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, siehe [[fallender Block]].

Beim Aufprall erzeugt der Amboss ein ähnliches Geräusch wie bei der Platzierung, jedoch etwas höher gepitcht. Außerdem verursacht er '''zusätzlichen Schaden''', wenn er eine Kreatur oder einen Spieler trifft. Das Tragen eines [[Helm]]s reduziert den Schaden um 45 %. Stirbt der Spieler durch einen Amboss, erscheint eine spezielle [[Tod#Todesmeldungen|Todesmeldung]]. Der Schaden hängt von der Fallhöhe ab, also der Differenz von Startposition und Zielposition des Ambosses, die bei aufrechten Wesen an den Füßen des Wesens liegt und nicht etwa am Kopf.

Fällt ein Amboss tiefer als einen Block, nimmt er mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% pro Block selbst Schaden, insgesamt aber bei jedem Fall maximal um eine Schadensklasse.
Eine Fallhöhe von 20 Blöcken führt bei einem schwer beschädigten Amboss regelmäßig zur Zerstörung. 
{| class="wikitable" style="text-align:center;"
! Fallhöhe
| 2 Blöcke || 3 Blöcke || 4 Blöcke || 5 Blöcke || 6 Blöcke || 7 Blöcke || 8 Blöcke || 9 Blöcke || 10 Blöcke || ≥11 Blöcke
|-
! Schaden
| {{HP|2|compact=1}} || {{HP|4|compact=1}} || {{HP|6|compact=1}} || {{HP|8|compact=1}} || {{HP|10|compact=1}} || {{HP|12|compact=1}} || {{HP|14|compact=1}} || {{HP|16|compact=1}} || {{HP|18|compact=1}} || {{HP|20|compact=1}}
|}

== Galerie == 
<gallery>
Amboss erstes Bild.png|Der erste Screenshot eines Ambosses<ref>{{Tweet|dinnerbone|255956096693440512}}</ref>.
Ambosse.png|Alle Beschädigungs-<br>stufen von Ambossen.
Amboss erlaubt.png|Reparatur im Amboss.
</gallery>

== Einzelnachweise == 
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
So sah das Rezept des Ambosses vor {{ver|1.4|12w42a}} aus:

[[Datei:Amboss Rezept 12w41a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w41a}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w41b}}
|list2= *Je tiefer Ambosse fallen, desto stärker werden sie beschädigt.
|group3= {{ver|version|12w42a}}
|list3= *Zum Reparieren von Werkzeugen kann anstelle eines weiteren Werkzeugs auch das Material in das zweite Feld gelegt werden, welches zur Herstellung des Werkzeugs verwendet wurde. Werkzeuge sind mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten zu reparieren.
*Günstigere Herstellung, man braucht nur noch vier Eisenbarren und drei Eisenblöcke statt sechs Eisenblöcke und einen Eisenbarren.
*Minimale Änderungen am Modell.
*Reparaturkosten gesenkt.
|group4= {{ver|version|1.4-pre}}
|list4= *Neue Geräusche für den Amboss.
*Die Levelobergrenze für Ambosse wird im Kreativmodus entfernt.
}}
|group2= {{ver|1.4.1|1.4.1-pre}}
|list2= *Kosten für das Umbenennen von Gegenständen auf dem Amboss geändert.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *[[Verzaubertes Buch|Verzauberte Bücher]] werden hinzugefügt, welche nur in einem Amboss benutzt werden können.
|group4= {{ver|1.8}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Die Kosten beim [[Schmieden]] an [[Erfahrung]]spunkten werden reduziert.
**Werkzeuge können öfter und auch mit höheren Verzauberungen repariert werden.
|group2= {{ver|version|14w04a}}
|list2= *Bisher stiegen die Kosten im Amboss linear an (eine pro Reparatur), jetzt steigen sie exponentiell an (mal zwei plus eins pro Reparatur).
*Die Reparatur mit einem „Opfer“ kostet zwei statt nur eins.
|group3= {{ver|version|14w10a}}
|list3= *Das Symbol des Ambosses ist im Inventar gespiegelt.
}}
|group5= {{ver|1.9|15w42a}}
|list5= *Wird ein Gegenstand umbenannt, entstehen keine Strafkosten mehr.
|group6= {{ver|1.11}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Ambosse geben Geräusche von sich, wenn sie zerbrechen.
*Die Objekt-ID des fallenden Ambosses wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Umbenannte Ambossen behalten ihren Namen, wenn sie abgebaut werden.
|group3= {{ver|version|16w39a}}
|list3= *Beschädigte Ambosse kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
}}
*Ambosse lassen es nicht mehr zu, dass verzauberte Bücher auf Gegenstände angewendet werden, wenn keine Änderung der Verzauberungen in Kraft treten würde. Dies kann der Fall sein, wenn alle Verzauberungen des Buches nicht mit den bestehenden Verzauberungen des Gegenstandes kompatibel sind oder wenn das verzauberte Buch keine Verzauberungen hat.
|group7= {{ver|1.13|17w47a}}
|list7= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name wird aufgeteilt von ''anvil'' zu ''anvil'', ''chipped_anvil'' und ''damaged_anvil''.
*Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
|group8= {{ver|1.17|21w19a}}
|list8= *Die maximale Länge von Namen in der Amboss-Benutzeroberfläche wurde von 35 auf 50 erhöht.
|group9= {{ver|1.18|1.18-pre5}}
|list9= *Die Textur des GUI-Hammers wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Ambosse können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.05|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Kovadlina]]
[[en:Anvil]]
[[es:Yunque]]
[[fr:Enclume]]
[[hu:Üllő]]
[[it:Incudine]]
[[ja:金床]]
[[ko:모루]]
[[nl:Aambeeld]]
[[pl:Kowadło]]
[[pt:Bigorna]]
[[ru:Наковальня]]
[[th:ทั่ง]]
[[tr:Örs]]
[[uk:Ковадло]]
[[zh:铁砧]]</li><li>[[Gemälde|Gemälde]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Gemälde.png
|invimage  = Gemälde
|type      = Gebrauchsblöcke, Operatorhilfsmittel
|renewable = Ja
|stackable = Ja (64)
|nameid    = painting
}}
{{Objekt
|title  = Aufgehängtes Gemälde
|image  = Canvas 64 4.png
|size   = Siehe [[#Motive|Motive]]
|drops  = {{GS|Gemälde}} Gemälde (1)
|nameid = painting
}}
{{Diese Seite|das Gemälde|den Rahmen zum Ausstellen von Gegenständen|Rahmen}}
'''Gemälde''' stellen in [[Minecraft]] niedriger aufgelöste Versionen von Ölgemälden dar, deren Urheber bis auf eine Ausnahme [http://www.zetterstrand.com Kristoffer Zetterstrand] ist.

Gemälde sind keine [[Block|Blöcke]], sondern [[Objekt]]e. Deswegen weisen sie viele Eigenschaften auf, die man von platzierbaren Gegenständen normalerweise nicht erwarten würde. So kann z. B. Licht ungehindert durch sie hindurch dringen und sie werden nicht durch einen Block, wie z. B. eine [[Fackel]] oder einen [[Teppich]] verdrängt und können gleichzeitig mit diesem an derselben Position existieren. Gemälde sind nicht entzündbar.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
Um ein Gemälde herzustellen, braucht man einen Block [[Wolle]] in der Mitte und acht [[Stock|Stöcke]] rundherum. Die Farbe der Wolle hat hierbei keinen Einfluss auf das Motiv des Gemäldes.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gemälde}}
|}

=== Abbau ===
Ist ein Gemälde erst einmal platziert, kann es mit einem einzigen Schlag dazu gebracht werden, von der Wand zu fallen, um anschließend eingesammelt zu werden. Doch ein Schlag ist nicht einmal unbedingt nötig, denn wird das Gemälde von einem geworfenen [[Ei]], einem [[Schneeball]], einer [[Enderperle]] oder gar einem Geschoss wie ein [[Pfeil]] oder eine [[Feuerkugel]] getroffen, löst es sich ebenfalls ab. Dies geschieht weiterhin, sollte einer der Blöcke, an dem das Gemälde befestigt ist, verschwinden, oder in der nahen Umgebung eine [[Explosion]] stattfinden, in deren Radius das Gemälde hängt.

== Verwendung ==
=== Platzieren ===
Wenn man ein Gemälde platziert, wird ein zufälliges Motiv in der maximalen Größe ausgewählt, die der vorhandene Platz erlaubt. Der Block, den man anklickt, um ein Gemälde zu platzieren, ist nicht die Ecke, sondern der Referenzpunkt des Gemäldes. In der unten stehenden Tabelle ist er für jedes [[#Motive|Motiv]] aufgeführt.<br>
Jedes Motiv hat seinen eigenen Gegenstand im Kreativinventar, es gibt jedoch weiterhin ein Gemäldegegenstand der ein zufälliges Gemälde platziert. Die vier ungenutzten Gemälde sind im Operatorhilfsmittel-Tab vorhanden.

=== Geheime Eingänge ===
Ein Gemälde überdeckt keine Lücken in einer Wand. Entfernt man nachträglich einen Block hinter dem Gemälde, fällt es herunter. Aber u. a. folgende Blöcke sind auch als Gemäldeuntergrund möglich: [[Tür]]en, [[Falltür]]en, [[Zauntor]]e, [[Druckplatte]]n und [[Schild (Schrift)|Wandschilder]]. Mithilfe dieser Blöcke lassen sich Öffnungen hinter einem Gemälde realisieren. Da Gemälde keine Kollisionsbox haben, können sie von jeder [[Kreatur]] ungehindert durchquert werden. Dies lässt sich insbesondere für die sehr leichte Verwirklichung geheimer Eingänge ausnutzen. Beim Platzieren auf Blöcken, die sich beim Anklicken öffnen würden, hilft das gleichzeitige Drücken der [[Schleichen]]-Taste. Während andere Spieler auf diese Weise sehr leicht getäuscht werden, lassen sich Kreaturen hingegen nicht irritieren. Da ihr Algorithmus zur Pfadfindung nur nach Blöcken als Hindernisse sucht, werden die von Gemälden verdeckten Löcher als einfacher Durchgang angesehen und der Geheimgang wird enttarnt.

== Motive ==
Es gibt 26 verschiedene Motive. Je nach Motiv hat auch stets die [[Hitbox]] eine andere Größe; in der entsprechenden Spalte sind daher jeweils Breite und Höhe angegeben. Die Tiefe von Gemälden ist konstant, sie beträgt 0,0625 Blöcke.

Der ID-Name wird für die [[NBT]]-Eigenschaft ''Motive'' beim {{b|/summon}} benötigt. Der '''Referenzpunkt''' ist der Block, der angeklickt, bzw. mit dem {{b|/summon}} angegeben wurde, um das Gemälde an die Wand zu setzen. Er liegt im Zentrum des Gemäldes, bzw. durch das Blockraster bedingt, in dessen Nähe.

Die Minecraft-Gemälde basieren auf Ölgemälden, deren Titel unter "Original" angegeben ist.
{| class="wikitable"
|- align="center"
! Gemälde
! width="100px"| Größe
! Original
! Beschreibung
! ID-Name
! Referenzpunkt
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 1.png|64px]]
| rowspan="7" | 1×1 Blöcke<br/>16×16 Pixel 
| [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/kebab2.jpg Kebab med tre pepperoni] 
| Ein in Papier eingewickelter Kebab mit drei Peperoni. 
| kebab 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 2.png|64px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/2aztbig.jpg de_aztec] (2002) 
| Blick im [[Beobachtermodus]] auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Aztec ''de_aztec''-Map] aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:Counter-Strike|Counter-Strike]]. 
| aztec 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 3.png|64px]]
| [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/alban.jpeg Albanian] 
| Ein Mann in [[de.wikipedia:Volkstrachten der Albaner|albanischer Volkstracht]] steht in einem Garten neben einem Haus und einem Busch. 
| alban 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 4.png|64px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/11aztec_for_print.jpg de_aztec] (2002) 
| Ein weiteres Bild im Beobachtermodus auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Aztec ''de_aztec''-Map] aus dem Computerspiel ''[[de.wikipedia:Counter-Strike|Counter-Strike]]''. 
| aztec2 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 5.png|64px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/12bomb.jpg Target successfully bombed] (2002) 
| Ein weiteres Bild im Beobachtermodus, diesmal auf die [http://counterstrike.wikia.com/wiki/Dust_II ''de_dust2''-Map] aus dem Computerspiel ''Counter-Strike''. Der Titel des Bildes spielt auf die Erfolgsmeldung im Computerspiel an. 
| bomb 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 6.png|64px]]
| [http://zetterstrand.com/work/pictures/archive/paradistrad.jpeg Paradisträd] 
| Stillleben zweier Geldbaumpflanzen, die auf Schwedisch "[https://sv.wikipedia.org/wiki/Paradisträd Paradisträd]" heißen. 
| plant 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 7.png|64px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/Wasteland_1920.jpg Wasteland] (2005) 
| Ein Kaninchen sitzt auf einer Fensterbank mit Blick auf ein Ödland. 
| wasteland 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 s.png|64px]]
| rowspan="2" | 1×2 Blöcke<br/>16×32 Pixel 
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/wanderer_1920.jpg Wanderer] (2008) 
| Ein Mann mit Anzug und Gehstock überquert eine felsige Ebene. Anlehnung an das Gemälde "[[de.wikipedia:Der Wanderer über dem Nebelmeer|Der Wanderer über dem Nebelmeer]]" von [[de.wikipedia:Caspar David Friedrich|Caspar David Friedrich]], einem Künstler der [[de.wikipedia:Romantik|Romantik]]. 
| wanderer 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 16 s2.png|64px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/graham.jpg Graham] (2003)<br>und [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/The-golden-apple.jpg The golden apple] (2006) 
| "Sir Graham", die Hauptfigur aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:King’s Quest|King's Quest]]. 
| graham 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x1.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32 1.png|128px]]
| rowspan="5" | 2×1 Blöcke<br/>32×16 Pixel 
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/thepool_1920.jpg The pool] (2008) 
| Männer und Frauen beim Baden, in Anlehnung an ein altes Gemälde. 
| pool 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32 2.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/bonjourmonsieurcourbet_BIG.jpg Bonjour Monsieur Courbet] (2003) 
| Zwei Wanderer mit spitzen Bärten. Anlehnung an das Gemälde "[https://fr.wikipedia.org/wiki/Bonjour_Monsieur_Courbet Bonjour Monsieur Courbet]" des realistischen Künstlers Gustave Courbet. 
| courbet 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32 6.png|128px]]
| rowspan="2" | [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/SeaSide_1920.jpg Seaside] (2005) 
| Ein Foto, eine Pflanze und eine Skulptur mit Vögeln stehen auf einer Fensterbank mit Blick auf eine Küste.<br>Bis {{ver|Alpha|1.1.1}} hatte die Minecraft-Version der Pflanze blasse Farben, wie das Original-Ölgemälde, danach kräftigere. 
| sea 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]]
|- align="center"
!  [[Datei:Canvas 32 5.png|128px]]
| Alternative Version des "Seaside"-Gemäldes mit einem [[Creeper]] statt der Pflanze. 
| creebet 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32 4.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/sunset_dense.jpg sunset_dense] (2003) 
| Ein Gebirge bei Sonnenuntergang. 
| sunset 
| [[Datei:Gemäldereferenz 1x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 1.png|128px]]
| rowspan="6" | 2×2 Blöcke<br/>32×32 Pixel 
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/Match_rgb_1918.jpg Match] (2009) 
| Eine Hand, die mit einem Streichholz verpixeltes Feuer entzündet.
| match 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 2.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/bust_1915.jpg Bust] (2009) 
| Eine Büste, die von verpixeltem Feuer umgeben ist. Bei der Büste könnte es sich um den römischen Kaiser und Philosophen [[de.wikipedia:Mark Aurel|Mark Aurel]] handeln.<ref>https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Auskunft&oldid=153696413#Entspricht_diese_Statue_einer_realen_Vorlage_und_wenn_ja.2C_wen_stellt_sie_dar.3F</ref> 
| bust 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 3.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/The-stage-is-set-1.jpg The Stage is set] (2006) 
| Eine als Bühne aufgebaute Fensterbank mit einem Bild aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:Space Quest|Space Quest]]" mit der Figur "Graham" aus dem Computerspiel [[de.wikipedia:King’s Quest|King's Quest]].<br>Bis {{ver|Alpha|1.1.1}} zeigte die Minecraft-Version eine kleine Spinne, wie das Original-Ölgemälde, danach eine große. 
| stage 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 4.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/the-void_1920.jpg The Void] (2009) 
| Ein betender Engel aus einem alten Gemälde kniet vor einer schwarzen Leere, in der ein verpixeltes Feuer zu erahnen ist. 
| void 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 5.png|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/moonlight-installation_1920.jpg Moonlight Installation] (2009) 
| Ein Skelettschädel bei Nacht mit roten Blumen. Das Original-Ölgemälde zeigt keine Blumen, sondern eine sitzende Frau, die ein Skelett betrachtet. 
| skull_and_roses 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 32-2 6.png‎|128px]]
| – 
| Der Aufbau zum Erschaffen des [[Wither]]bosses.<br>Dieses Minecraft-Gemälde basiert nicht auf einem Werk von Kristoffer Zetterstrand. 
| wither 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64 1.png‎|128px]]
| 4×2 Blöcke<br/>64×32 Pixel 
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/fighters.jpg Fighters] (2007) 
| Zwei Kämpfer aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:International Karate|International Karate]]" an einem Fluss. 
| fighters 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x4.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64-2 1.png‎|128px]]
| rowspan="2" | 4×3 Blöcke<br/>64×48 Pixel 
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/mortal_coil.jpg Mortal Coil] (2003) 
| Ein Skelett in einem Ballettschuh auf einer Fensterbank. Anspielung auf die Figur "Bruno Martinez" aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:Grim Fandango|Grim Fandango]]", die in einem sehr kleinen Sarg liegt. 
| skeleton 
| [[Datei:Gemäldereferenz 3x4.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64-2 2.png‎|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/kong.jpg Kong] (2003) 
| Darstellung des Videospiels "[[de.wikipedia:Donkey Kong|Donkey Kong]]". 
| donkey_kong
| [[Datei:Gemäldereferenz 3x4.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64 2.png‎|128px]]
| rowspan="3" | 4×4 Blöcke<br/>64×64 Pixel
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/pointer_1920.jpg Pointer] (2008) 
| Die Hauptfigur aus dem Computerspiel "[[de.wikipedia:International Karate|International Karate]]", auf den eine Hand zeigt. Außerdem eine Anspielung auf das [[de.wikipedia:Datei:%27Adam%27s_Creation_Sistine_Chapel_ceiling%27_by_Michelangelo_JBU33cut.jpg|Gemälde von Michelangelo]] in der Sixtinischen Kapelle, bei der Gottes Hand die Hand Adams berührt. Im Hintergrund das Gemälde "Winterlandschaft mit Kirche" von Caspar David Friedrich. 
| pointer 
| [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64 3.png‎|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/rgb_1914.jpg RGB] (2008) 
| Ein Mädchen aus einem alten Gemälde, das auf ein Pergament-Blatt mit dem Bild eines [[Schwein]]s (im Original drei Blöcke in den Farben Rot, Grün und Blau) zeigt. 
| pigscene 
| [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Canvas 64 4.png‎|128px]]
| [https://zetterstrand.com/eventz/wp-content/uploads/skull_on_fire_framed_c_1910.jpg Skull on Fire] (2010)
| Ein Totenkopf in verpixeltem Feuer unter einem Minecraft-[[Mond]]. (Möglicherweise ein Bezug auf [[Skelett]]e im Spiel, die bei Licht verbrennen, wobei es auf dem Bild aber Nacht und nicht Tag ist). 
| burning_skull 
| [[Datei:Gemäldereferenz 4x4.png]]
|}

=== Unbenuzte Motive ===
In der [[Pocket Edition Alpha 0.5.0|v0.5.0alpha]], mit der Hinzufügung von Gemälden zur Pocket Edition, waren vier unbenutzte 32×32 Gemälde in kz.png vorhanden, die unbenutzt blieben. Sie wurden auch der Java Edition in [[22w16a]] hinzugefügt. Sie können nicht standardmäßig platziert werden, aber sie können durch Befehle (wie {{b|/summon painting ~ ~ ~ {variant: "water"} }}) oder durch ein Datenpacket beschworen werden.

Laut Helen Zbihlyj<ref>https://old.reddit.com/r/Minecraft/comments/u8hpnx/thoughts_on_the_new_paintings/i5olue6/?context=3 ([https://web.archive.org/web/20220422115723/https://old.reddit.com/r/Minecraft/comments/u8hpnx/thoughts_on_the_new_paintings/i5olue6/?context=3 archiviert])</ref> wurden diese Gemälde ursprünglich "als Teil einer Pocket-Edition-Promo-Karte" hinzugefügt (kein Material gefunden), die als Teil der Pocket-Edition-Promotion auf der MINECON 2012 oder 2013 geplant war und nie im Spiel verwendet wurde. Der Künstler dieser Gemälde bleibt unbekannt.

{| class="wikitable"
|- align="center"
! Gemälde
! width="100px"| Größe
! Beschreibung
! ID-Name
! Referenzpunkt
|- align="center"
! [[Datei:Gemälde Erde.png|128px]]
| rowspan="4" | 2×2 Blöcke<br/>32×32 Pixel 
| Eines der vier klassischen Elemente: Erde.
| earth 
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Gemälde Feuer.png|128px]]
| Eines der vier klassischen Elemente: Feuer.
| fire
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Gemälde Wasser.png|128px]]
| Eines der vier klassischen Elemente: Wasser.
| water
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|- align="center"
! [[Datei:Gemälde Luft.png|128px]]
| Eines der vier klassischen Elemente: Luft.
| wind
| [[Datei:Gemäldereferenz 2x2.png]]
|}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Trivia ==
*Die Textur auf der Rückseite eines Gemäldes ist die gespiegelte Textur der [[Holzbretter]] in einem anderen Braunton, der je nach Himmelsrichtung etwas heller oder dunkler ist.
*Gemälde sind neben Rahmen die einzigen [[Objekt]]e, deren [[Hitbox]] keine quadratische Grundfläche besitzt.
*In [[Ressourcenpaket]]en werden Gemälde häufig genutzt, um die Werke anderer Künstlern oder vom Ersteller des Ressourcenpakets zu präsentieren. Stellenweise werden sie auch z. B. zu Vorhängen umfunktioniert, die dann einen transparenten Teil aufweisen, durch den man hindurch blicken kann.

== Galerie ==
<gallery>
Gemälde Übersicht.png|Eine Übersicht aller Gemälde.
Karateka-Bild.png|Ein Karateka-Gemälde in einer Hütte.
Wither-Bild.png|Ein Wither-Gemälde in einer Hütte.
Skelett-Bild.png|Ein Skelett-Gemälde in einer Hütte.
Creeper-Bild.png|Ein Creeper-Gemälde in einer Hütte.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
Das Rezept vom Gemälde sah vor {{ver|Infdev|7. Juni 2010}} so aus:

[[Datei:Gemälde Rezept Indev 23. Februar 2010.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev|23. Februar 2010}}
|list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt.
*Derzeit gibt es 19 Gemälde.
|group2= {{ver|Infdev|7. Juni 2010}}
|list2= *Das Rezept vom Gemälde wird geändert, anstatt Holzbretter benötigt man Stöcke.
|group3= {{ver|Alpha|1.1.1}}
|list3= *[[Datei:Sea Indev.png|64px]] zu [[Datei:Canvas 32 6.png|64px]], [[Datei:Stage Indev.png|32px]] zu [[Datei:Canvas 32-2 3.png|32px]] Zwei Motive verbessert (Sea, Stage) fünf neue Motive hinzugefügt: „Graham”, „Creebet”, „Skeleton”, „DonkeyKong” und „Pigscene”.
|group4= {{ver|Beta|1.3}}
|list4= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Flaming Skull”.
|group5= {{ver|Beta|1.7.3}}
|list5= *Gemälde gehen beim Verschieben mit einem [[Kolben]] kaputt und können eingesammelt werden.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *Ein Spieler kann einem Gemälde einen [[kritischer Treffer]] verpassen, während er springt.
|group7= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}}
|list7= *Gemälde können keine kritischen Treffer mehr erhalten.
|group8= {{ver|1.4}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w36a}}
|list1= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Wither”.
|group2= {{ver|version|1.4.1-pre}}
|list2= *Das Witherbild lässt sich platzieren.
}}
|group9= {{ver|1.8|14w10a}}
|list9= *Verbesserte Behandlung der Positionierung von Gemälden.
**Unter anderen können sie nicht mehr überlappen.
|group10= {{ver|1.11|16w32a}}
|list10= *Die Objekt-ID wird von „Painting” in „painting” geändert.
|group11= {{ver|1.12|17w06a}}
|list11= *Ein Gemälde versucht beim Platzieren immer auf der gegebenen Wandfläche die größtmögliche Form anzunehmen.
|group12= {{ver|1.13|18w02a}}
|list12= *Alle Motive erhalten neue, einheitliche ID-Namen mit minecraft-[[Namensraum]].
|group13= {{ver|1.14}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Gemälde.png|32px]] Die Gegenstandstextur von Gemälden wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w07a}}
|list2= *Gemälde werden in einzelne Texturen zerlegt.
|group3= {{ver|version|19w11a}}
|list3= *Schäfer-Dorfbewohner verkaufen Gemälde.
}}
|group14= {{ver|1.17|21w11a}}
|list14= *Die Rückseitentextur des Gemäldes wurde aktualisiert, damit sie mit der Texturaktualisierung übereinstimmt.
|group15= {{ver|1.19|22w16a}}
|list15= *Vier unbenutzten Gemälde aus der [[Bedrock Edition]] werden hinzugefügt: „Earth”, „Wind”, „Fire” und „Water”.
*Diese Gemälde können nur durch ein [[Datenpaket]] oder mit dem {{b|/summon}} erzeugt werden.
|group16= {{ver|1.19.4|23w06a}}
|list16= *Im Kreativmodus gibt es alle Gemälde einzeln im Gebrauchsblöcketab. Die vier ungenutzten Gemälde sind im Opperatorhilfsmitteltab.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt.
*Derzeit gibt es 25 Gemälde
|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list2= *Gemälde sind nicht mehr vom Netherreaktor erhältlich.
|group3= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list3= *Gemälde haben Geräusche, wenn sie platziert und zerstört werden.
|group4= {{ver|pe|1.0.7}}
|list4= *Neues Gemälde 'Wither' hinzugefügt.
|group5= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list5= *[[Datei:Gemälde.png|32px]] Die Gegenstandstextur von Gemälden wird geändert.
|group6= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list6= *Gemälde können bei den Schäfern im Dorf gekauft werden.
|group7= {{ver|bev|1.17.0|50}}
|list7= *Die Rückseitentextur des Gemäldes wurde aktualisiert, damit sie mit der Texturaktualisierung übereinstimmt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Gemälde Indev.png|32px]] Gemälde hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU11|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Die [[Objektobergrenze]] für Gemälde in einer Welt wird erhöht.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Ein weiteres Motiv hinzugefügt: „Wither”.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list4= *Es gibt neue Geräusche für Gemälde.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Obraz]]
[[en:Painting]]
[[es:Cuadro]]
[[fr:Tableau]]
[[hu:Festmény]]
[[it:Quadro]]
[[ja:絵画]]
[[ko:그림]]
[[nl:Schilderij]]
[[pl:Obraz]]
[[pt:Quadro]]
[[ru:Картина]]
[[th:ภาพวาด]]
[[uk:Картина]]
[[zh:画]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.20.2022.0
Android, iOS, iPadOS: 1.20.20.22
Xbox One: 1.20.2022.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

20. Juli 2023

Beta für

1.20.30

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

607

Beta 1.20.20.22 (Android) bzw. Preview 1.20.20.22 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die dritte Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.20.30, die am 20. Juli 2023[1], die mehr Parität von der Java Edition bringt und Fehler behebt.

Neuerungen[]

Technisch[]

JSON
  • Die folgenden Komponenten wurden in den JSON-Formaten 1.20.20 und höher aus der Experimentierphase freigegeben:
    • minecraft:wearable Gegenstandskomponente.
    • minecraft:digger Gegenstandskomponente.
  • DimensionType für die Skripterstellung zugänglich gemacht.
  • Die folgenden Regeln für die Platzierung von Merkmalen wurden offengelegt:
    • minecraft:aggregate_feature.
    • minecraft:cave_carver_feature.
    • minecraft:fossil_feature.
    • minecraft:geode_feature.
    • minecraft:growing_plant_feature.
    • minecraft:multiface_feature.
    • minecraft:nether_cave_carver_feature.
    • minecraft:ore_feature.
    • minecraft:partially_exposed_blob_feature.
    • minecraft:scatter_feature.
    • minecraft:search_feature.
    • minecraft:sequence_feature.
    • minecraft:single_block_feature.
    • minecraft:snap_to_surface_feature.
    • minecraft:structure_template_feature.
    • minecraft:surface_relative_threshold_feature.
    • minecraft:tree_feature.
    • minecraft:underwater_cave_carver_feature.
    • minecraft:vegetation_patch_feature.
    • minecraft:weighted_random_feature.

Änderungen[]

Befehlsformat[]

Befehl /camera
  • Ist jetzt auch ohne die Verwendung des experimentellen Schalters "Experimentelle Kameras" verfügbar.
Befehl /recipe
  • Das Argument victim: target wurde in player: target geändert.

Spielweise[]

Kriechen
  • Die Fähigkeit, zu kriechen, ist nun auch ohne die Verwendung des experimentellen USchalters "Kriechen" verfügbar.

Allgemein[]

Experimente
  • Die experimentelle Umschaltfunktion "Kriechen" wurde entfernt.
Optionen
  • Die Option "Rezepte entsperren/Rezepte freischalten" wurde zum erweiterten Abschnitt im "Neue Welt erstellen-Bildschirm" hinzugefügt.
  • Der "Text to Speech"-Erzähler liest nun die "Disconnected"-Nachricht im Spielmenü, wenn es ohne Internetverbindung geöffnet wird.
  • Umbenennung der Schaltfläche "Verwalten" in "Abbrechen" in den "Optionen" > "Abonnements".

Technisch[]

JSON
  • Entfernt das server-authoritative-sound bool aus server.properties.
  • Veraltete on_dig Parameter von minecraft:digger Gegenstandskomponente in JSON Formaten 1.20.20 und höher.

Experimentell[]

Diese Ergänzungen und Änderungen sind zugänglich, wenn die experimentellen Schalter "Beta-APIs" und "Experimentelle Kameras" aktiviert sind.

Neuerungen[]

Technisch[]

API
  • Kamera-Skripting-APIs für die folgenden APIs hinzugefügt:
    • setCamera(): setzt die Kamera auf eine bestimmte Voreinstellung.
    • fade(): Startet eine Kameraüberblendung.
    • clear(): löscht die aktuellen Einstellungen der Kamera.

Änderungen[]

Technisch[]

API
  • Entfernt MinecraftBlockTypes, definiert in @minecraft/server.
  • ItemUseBeforeEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemUseOnBeforeEvent nach <de>1.4.0 verschoben.
  • ItemUseAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemUseOnAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemStartUseOnAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemStopUseAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemStopUseOnAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • ItemCompleteUseAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Verschieben von ItemReleaseUseAfterEvent nach 1.4.0.
  • Das ItemStartUseAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.

DimensionLocation wurde nach 1.4.0 verschoben.

  • Umbenennung von PositionInUnloadedChunkError in LocationInUnloadedChunkError und Verschiebung nach 1.4.0.
  • Umbenennung von PositionOutOfWorldBoundariesError in LocationOutOfWorldBoundariesError und Verschiebung nach 1.4.0.
    • getSpawnPoint wurde nach 1.4.0 verschoben.
    • setSpawnPoint nach 1.4.0 verschoben.
    • getDefaultSpawnLocation nach 1.4.0 verschoben.
    • Verschiebt setDefaultSpawnLocation nach 1.4.0.
  • WorldAfterEvents
    • Entfernt projectileHit.
    • Hinzugefügt projectileHitBlock.
    • Hinzugefügt projectileHitEntity.
  • Klasse ProjectileHitBlockAfterEvent Exportklasse hinzugefügt:
    • ProjectileHitBlockAfterEvent { readonly dimension: Dimension; readonly hitVector: Vector3; readonly location: Vector3; readonly projectile: Entity; readonly source?: Entity; getBlockHit(): BlockHitInformation; }
  • Exportklasse ProjectileHitEntityAfterEvent hinzugefügt:
    • ProjectileHitEntityAfterEvent { readonly dimension: Dimension; readonly hitVector: Vector3; readonly location: Vector3; readonly projectile: Entity; readonly source?: Entity; getEntityHit(): EntityHitInformation; }
  • Freigabe der Anzeigetafel API's von beta auf 1.4.0.
    • Aktualisiert Scoreboard.getObjective, getObjectiveAtDisplaySlot und clearObjectiveAtDisplaySlot auf return '| undefined '.
  • Freigabe von isValid() von beta auf 1.4.0 für die folgenden Klassen:
    • Block
    • Container
    • Entity
    • Player
    • SimulatedPlayer

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement