Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.20.20.21
Bedrock beta 1.20.20.21
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Korallenfächer|Korallenfächer]]<br/>{{Block
| image        =
Orgelkorallenfächer.png;
Hirnkorallenfächer.png;
Blasenkorallenfächer.png;
Feuerkorallenfächer.png;
Geweihkorallenfächer.png
| image2       =
Abgestorbener Orgelkorallenfächer.png; 
Abgestorbener Hirnkorallenfächer.png;
Abgestorbener Blasenkorallenfächer.png;
Abgestorbener Feuerkorallenfächer.png;
Abgestorbener Geweihkorallenfächer.png
| image3       =
Orgelkorallenwandfächer.png;
Hirnkorallenwandfächer.png;
Blasenkorallenwandfächer.png;
Feuerkorallenwandfächer.png;
Geweihkorallenwandfächer.png
| image4       =
Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer.png;
Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer.png;
Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer.png;
Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer.png;
Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer.png
| invimage     = Orgelkorallenfächer
| invimage2    = Hirnkorallenfächer
| invimage3    = Blasenkorallenfächer
| invimage4    = Feuerkorallenfächer
| invimage5    = Geweihkorallenfächer
| invimage6    = ---- 
| invimage7    = Abgestorbener Orgelkorallenfächer
| invimage8    = Abgestorbener Hirnkorallenfächer
| invimage9    = Abgestorbener Blasenkorallenfächer
| invimage10   = Abgestorbener Feuerkorallenfächer
| invimage11   = Abgestorbener Geweihkorallenfächer
| type         = Naturblöcke
| transparent  = Ja
| renewable    = Ja
| pushable     = Nein
| drops        = Nichts
| behutsamkeit = Ja
| tool         = any
| gravity      = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| blockstate   = Korallenfächer
| nameid       =
;{{BS|Orgelkorallenfächer}} Orgelkorallenfächer
:tube_coral_fan
;{{BS|Hirnkorallenfächer}} Hirnkorallenfächer
:brain_coral_fan
;{{BS|Blasenkorallenfächer}} Blasenkorallenfächer
:bubble_coral_fan
;{{BS|Feuerkorallenfächer}} Feuerkorallenfächer
:fire_coral_fan
;{{BS|Geweihkorallenfächer}} Geweihkorallenfächer
:horn_coral_fan
;{{BS|Orgelkorallenwandfächer}} Orgelkorallenwandfächer
:tube_coral_fan
;{{BS|Hirnkorallenwandfächer}} Hirnkorallenwandfächer
:brain_coral_fan
;{{BS|Blasenkorallenwandfächer}} Blasenkorallenwandfächer
:bubble_coral_fan
;{{BS|Feuerkorallenwandfächer}} Feuerkorallenwandfächer
:fire_coral_fan
;{{BS|Geweihkorallenwandfächer}} Geweihkorallenwandfächer
:horn_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Orgelkorallenfächer}} Abgestorbener Orgelkorallenfächer
:dead_tube_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Hirnkorallenfächer}} Abgestorbener Hirnkorallenfächer
:dead_brain_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Blasenkorallenfächer}} Abgestorbener Blasenkorallenfächer
:dead_bubble_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Feuerkorallenfächer}} Abgestorbener Feuerkorallenfächer
:dead_fire_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Geweihkorallenfächer}} Abgestorbener Geweihkorallenfächer
:dead_horn_coral_fan
;{{BS|Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer}} Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer
:dead_tube_coral_wall_fan
;{{BS|Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer}} Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer
:dead_brain_coral_wall_fan
;{{BS|Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer}} Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer
:dead_bubble_coral_wall_fan
;{{BS|Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer}} Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer
:dead_fire_coral_wall_fan
;{{BS|Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer}} Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer
:dead_horn_coral_wall_fan
}}
{{Diese Seite|die Fächerform|die verzweigte Form|Koralle|die kompakte Form|Korallenblock}}

Der '''Korallenfächer''' ist ein Lebewesen, das auf [[Korallenblock|Korallenblöcken]] fächerförmig wächst.

== Eigenschaften ==
* Korallenfächer gibt es in den fünf Farben, in denen es auch Korallenblöcke gibt.
* Jede Farbe hat eine eigene Form.
* Alle Korallenfächer haben auch eine abgestorbene Variante.
* Korallenfächer können im Wasser und an Land auf und an den Seiten eines Blocks platziert werden. Dadurch sind sie vielseitiger als [[Koralle]]n, die nur auf Blockoberseiten platziert werden können. An Blockunterseiten können weder Korallen noch Korallenfächer platziert werden.
* Damit ein Korallenfächer nicht abstirbt, muss er sich in oder neben Wasser befinden.
* Baut man den Block ab, auf dem ein Korallenfächer wächst, wird der Fächer zerstört. Auch beim normalen Abbau mit Hand oder Werkzeug droppt er nicht. Nur ein mit [[Behutsamkeit]] verzaubertes Werkzeug lässt einen lebenden Korallenfächer droppen. Abgestorbene Korallenfächer droppen nur, wenn sie mit einer mit Behutsamkeit verzauberten Spitzhacke abgebaut werden.
* Korallenfächer können im Biom [[warmer Ozean]] mit [[Knochenmehl]] vermehrt werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Korallenfächer kommen nur im [[Ozean|warmen Ozean]] in [[Korallenriff]]en vor.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Natürlich vorkommende Korallenfächer.png|Hier sieht man eine Gruppierung von Korallenfächern
Korallenfächer am Wasser1.png|Korallenfächer unterhalb von Wasser
Korallenfächer am Wasser2.png|Korallenfächer oberhalb von Wasser
Korallen am Wasser2.png|Korallenfächer und Korallen neben Wasser
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.13}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w11a}}
|list1= *[[Datei:Blauer Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Rosa Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Violetter Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Gelber Seefächer 18w11a.png|32px]] Korallenfächer hinzugefügt als <code>blue_, pink_, purple_, red_, yellow_coral_fan</code>
*Sie werden noch nicht natürlich generiert
|group2= {{ver|version|18w14b}}
|list2= *[[Datei:Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] neue Texturen (außer Feuerkorallenfächer) und neue ID-Namen: <code>tube_, brain_, bubble_, fire_, horn_coral_fan</code>
|group3= {{ver|version|18w16a}}
|list3= *Korallenfächer werden in [[Korallenriff]]en generiert
|group4= {{ver|version|1.13-pre8}}
|list4= *15 neue Blöcke hinzugefügt: Korallenfächer können auch auf der Oberseite eines Blockes platziert werden, und es gibt sowohl für die Korallenfächer als auch für die Korallenwandfächer jeweils eine abgestorbene Variante
|group5= {{ver|version|1.13-pre10}}
|list5= *Sie droppen mit Behutsamkeit
}}
|group2= {{ver|1.13.1|18w31a}}
|list2= *Korallenfächer können mit Knochenmehl vermehrt werden
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.4.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *[[Datei:Orgelkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] Korallenfächer hinzugefügt
*[[Datei:Abgestorbener Orgelkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Hirnkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Blasenkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Feuerkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Geweihkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] Abgestorbener Korallenfächer hinzugefügt
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *[[Datei:Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] Die Textur vom Korallenfächer wird geändert
*[[Datei:Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] Die Textur vom abgestorbenen Korallenfächer wird geändert
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Coral Fan]]
[[fr:Gorgone de corail]]
[[ko:부채형 산호]]
[[pt:Gorgônia]]
[[ru:Веерный коралл]]
[[zh:珊瑚扇]]</li><li>[[Unterwasser-TNT|Unterwasser-TNT]]<br/>{{Block
| image       = Unterwasser-TNT.png
| invimage    = Unterwasser-TNT
| type        = Redstone, Kampf
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = any 
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
}}
{{Exklusiv|bedrock|education}}

'''Unterwasser-TNT''' ist ein [[Block]], mit dem der Spieler eine kontrollierte Explosion unter Wasser auslösen kann.

== Gewinnung ==

=== Loot ===

==== Von Blockloot ====

Unterwasser-TNT kann mit jedem Werkzeug oder ohne Werkzeug sofort zerstört werden. Angezündetes Unterwasser-TNT kann jedoch nicht zerstört werden.

=== Rezepte ===

Unterwasser-TNT kann durch Herstellen erhalten werden.

==== Herstellung ====

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Unterwasser-TNT}}
|-
|}

== Verwendung ==

=== Info ===
{{Hauptartikel|TNT#Eigenschaften}}

Unterwasser-TNT-Blöcke können auf die gleiche Weise wie ein normaler TNT-Block aktiviert werden.

=== Verhalten ===

Einmal aktiviert, explodiert es wie ein normaler TNT-Block. Im Gegensatz zum herkömmlichen TNT-Block kann er jedoch Blöcke unter Wasser beschädigen. Es kann immer noch in der Luft explodieren, obwohl es in Lava nicht funktioniert.

== Geschichte ==

{{Geschichtlich
|title = be
|group1 = {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1 = * [[Datei:Unterwasser-TNT.png|32px]] Unterwasser-TNT hizugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title = edu
|group1 = {{ver|edu|1.0.27}}
|list1 = * [[Datei:Unterwasser-TNT.png|32px]] Unterwasser-TNT hizugefügt.
}}

{{Navbox-Bedrock Edition}}
{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Objekte}}


[[en:Underwater TNT]]
[[pt:Dinamite subaquática]]
[[ja:水中のTNT]]
[[zh:水下TNT]]</li><li>[[Enderauge|Enderauge]]<br/>{{Gegenstand
| type      = Gebrauchsblöcke, Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe
| image     = Enderauge.png
| invimage  = Enderauge
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = ender_eye
}}
{{Objekt
|title  = Geworfenes Enderauge
|image  = Enderauge.png
|size   = Breite: 0,25 Blöcke<br>Höhe: 0,25 Blöcke
|drops  = none
|nameid = eye_of_ender
}}
{{Diese Seite|das Enderauge|die Enderperle|Enderperle|andere Bedeutungen|Ende (Begriffsklärung)}}
Das '''Enderauge''' ist ein Gegenstand, der geworfen werden kann und zum Finden einer [[Festung]] und Aktivieren eines [[Endportal]]s notwendig ist.

Wirft man ein Enderauge, so fliegt es für ca. 15 Blöcke in die Richtung der nächsten [[Festung]] und man hört das Wurfgeräusch und auch kurz, wie das Auge durch die Luft fliegt. Ein Enderauge, das in der Luft gestanden hat, fällt mit einem Klingel-Ton herunter oder verwandelt sich in Partikel.

== Herstellung ==
Die Anordnung der Zutaten spielt keine Rolle.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Enderauge}}
|}

== Verwendung ==
=== Geworfenes Enderauge === <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist das Enderauge ein [[Gegenstand]]. Sobald es geworfen wird, ist es ein bewegliches [[Objekt]]. Dann fliegt es, unabhängig von der Blickrichtung des [[Spieler]]s, ungefähr 15 Blöcke diagonal nach oben in die Richtung der nächsten [[Festung]] und hinterlässt einen Schweif aus violetten [[Partikel]]n. Dabei kann es auch durch Blöcke hindurch fliegen. Dann schwebt es 3 Sekunden lang in der Luft, bevor es als aufnehmbarer Gegenstand auf den Boden zurückfällt oder sich mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 % in der Luft in ringförmige Partikel verwandelt und dann verschwindet. 

Wenn es innerhalb des Bereiches von 20 Blöcken zu dem Festungseingang (Bauelement-ID [[Bauwerksdaten#Festung|SHStart]]) geworfen wird, fliegt es durch den Boden nach unten. Auf dem Weg zum Zielpunkt droppt es oder zerplatzt auch manchmal. Da Drops in festen Blöcken senkrecht nach oben steigen, erscheinen die gedroppten Enderaugen kurz darauf an der Oberfläche. Genau unter dieser Stelle sollte man graben. Das Enderauge wird in dem Schacht bis zu einer bestimmten Höhe senkrecht nach unten fliegen. Wenn diese Höhe beim Graben erreicht ist, hat man die Festung oftmals schon gefunden. Aber da der Eingang von dem Enderauge nicht genau getroffen wird, sondern nur die Umgebung von 20 Blöcken, kann es auch sein, dass man noch keine Festung sieht. Dann muss man ein paar Blöcke in alle Richtungen graben.

Das Werfen von Enderaugen funktioniert auschließlich in der Oberwelt und auch nur dann, wenn es dort überhaupt Festungen gibt.

=== Aktivierung des Endportals ===
Außerdem dient das Enderauge zum Aktivieren eines Endportals. Dies geschieht, indem es in einen leeren [[Endportalrahmen]] gesetzt wird.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Endertruhe}}
|-
{{Rezept|Enderkristall}}
|}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Das fliegende Auge}}

== Galerie ==
<gallery>
Enderauge geworfen.png|Ein geworfenes Enderauge
Enderauge in Portalrahmen.png|Endportalrahmen ohne und mit Enderauge
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list1= *[[Datei:Enderauge Beta 1.9-pre3.png|32px]] Enderauge hinzugefügt, es kann aus einer [[Enderperle]] und [[Lohenstaub]] hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list2= *Enderaugen können geworfen werden und führen den Spieler zur nächsten [[Festung]], auch im [[Kreativmodus]], im Gegensatz zur Enderperle.
*Sie können in [[Endportalrahmen]] eingesetzt werden, um das [[Endportal]] zu aktivieren.
*[[Jeb]] stellte beide Funktionen in seinem Livestream vor<ref>http://www.twitch.tv/jebox/b/297000418</ref>.
*Enderaugen führen immer zu dem Punkt, an dem sich nach dem [[Startwert]] der Welt eine Festung befinden müsste; wurden die betreffenden [[Chunk]]s der Spielwelt aber in einer älteren Spielversion generiert, wo Festungen an anderen Orten oder noch gar nicht generiert wurden, beachten Enderaugen dies bei ihrer Suche nicht und führen den Spieler in die Irre.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list3= *Geräusch hinzugefügt.
|group4= {{ver|version|1.0-rc1}}
|list4= *Geräusch geändert.
}}
|group2= {{ver|1.1|12w01a}}
|list2= *Im Welttyp [[Flachland]] können Enderaugen nicht geworfen werden.
|group3= {{ver|1.3}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *[[Endertruhe]] hinzugefügt, die mit je einem Enderauge hergestellt werden.
*[[Geistlicher|Geistliche]] kaufen zwei bis drei Enderaugen für einen Smaragd.
|group2= {{ver|version|12w22a}}
|list2= *Geistliche kaufen keine Enderaugen mehr, sondern verkaufen sie stattdessen einzeln für sieben bis zehn Smaragde.
}}
|group4= {{ver|1.4|12w40a}}
|list4= *Die Generierung von Festungen kann in [[Flachland]]welten eingeschaltet werden, wodurch Enderaugen dort dann funktionieren.
|group5= {{ver|1.6.4|1.6.3-pre}}
|list5= *Enderaugen richten sich bei der Suche nach einer Festung nicht mehr nach dem [[Startwert]], sondern nach den Bauwerksdaten.
*Dadurch können auch Festungen, die in der aktuellen Spielversion nicht mehr an ihrer derzeitigen Stelle generiert werden würden, gefunden werden.
|group6= {{ver|1.8|14w02a}}
|list6= *Geistliche verkaufen ein Enderauge für sieben bis elf Smaragde.
|group7= {{ver|1.9|15w44b}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w41a}}
|list1= *Geistliche verkaufen keine Enderaugen mehr, sondern stattdessen [[Enderperle]]n.
|group2= {{ver|version|15w44b}}
|list2= *Der [[Enderkristall]] kann mit Hilfe eines Enderauges und weiteren Zutaten hergestellt werden.
}}
|group8= {{ver|1.11|16w32a}}
|list8= *Die Objekt-ID wird von <code>EyeOfEnderSignal</code> zu <code>eye_of_ender_signal</code> geändert.
|group9= {{ver|1.12|17w17a}}
|list9= *Geräusche beim Werfen und Zerplatzen von Enderaugen geändert.
|group10= {{ver|1.13|1.13-pre5}}
|list10= *Die Objekt-ID wird von <code>eye_of_ender_signal</code> zu <code>eye_of_ender</code> geändert.
|group11= {{ver|1.14|18w43a}}
|list11= *[[Datei:Enderauge.png|32px]] Die Textur der Enderaugen wird geändert.
|group12= {{ver|1.19|22w11a}}
|list12= *Die Enderaugen führen in die Ecke des Chunks (0, ~, 0) statt in die Mitte (8-9, ~, 8-9).
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list1= *[[Datei:Enderauge Beta 1.9-pre3.png|32px]] Enderauge hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list2= *[[Datei:Enderauge.png|32px]] Die Textur der Enderaugen wird geändert.
|group3= {{ver|be|1.16.0|1.15.0.51}}
|list3= *Die Partikel der Enderaugen werden passend zur Java Edition geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Enderauge hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Navbox-Objekte}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Endové oko]]
[[en:Eye of Ender]]
[[es:Ojo de ender]]
[[fr:Œil de l'Ender]]
[[hu:Végzet szeme]]
[[ja:エンダーアイ]]
[[ko:엔더의 눈]]
[[nl:Enderoog]]
[[pl:Oko Endera]]
[[pt:Olho de ender]]
[[ru:Око Края]]
[[th:ดวงตาแห่งเอนเดอร์]]
[[uk:Око Краю]]
[[zh:末影之眼]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.20.2021.0
Android, iOS, iPadOS: 1.20.20.21
Xbox One: 1.20.2021.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

12. Juli 2023

Beta für

1.20.30

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

606

Beta 1.20.20.21 (Android) bzw. Preview 1.20.20.21 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die zweite Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.20.30, die am 12. Juli 2023[1] veröffentlicht wurde, mehr Parität zur Java Edition bringt und Fehler behebt.

Neuerungen[]

Befehlsformat[]

Befehl /gamerule playersSleepingPercentage

  • Legt fest, wie viel Prozent der Spieler schlafen müssen, damit die Nacht übersprungen wird.
  • Bei einem Wert von 0 oder einem negativen Wert reicht ein einziger Spieler aus, um die Nacht zu überspringen, und die Nacht wird sofort übersprungen, ohne den Übergang zum Einschlafen.
  • Bei einem Wert über 100 kann die Nacht nicht übersprungen werden.
  • Standardmäßig auf 100 eingestellt.

Änderungen[]

Blöcke[]

  • Härte und Explosionswiderstand der meisten Blöcke wurden mit der Java Edition gleichgesetzt.

Gegenstände[]

Alle Gegenstände
  • Zusätzlicher Schaden-Schwebetext erscheint jetzt bei allen Komponenten-Gegenständen, die eine Schärfe-Verzauberung haben

Befehlsformat[]

Befehl /recipe
  • Nicht mehr hinter dem experimentellen Schalter

Spielweise[]

Rezeptbuch
  • Nicht mehr hinter dem experimentellen Schalter
  • Die Suche findet nur noch den Anfang eines beliebigen Wortes im Namen des Gegenstands.

Experimentell[]

Diese Ergänzungen und Änderungen sind zugänglich, indem die experimentellen Schalter "Molang Features" und "Beta APIs" aktiviert werden.

Änderungen[]

Technisch[]

Molang
  • Umbenennung von block_property und has_block_property in block_state und has_block_state
API

Direction wurde nach 1.4.0 verschoben.

  • EntityDamageSource nach 1.4.0 verschoben.
  • EntityDieAfterEvent wurde zu 1.4.0 verschoben.
  • Verschieben von EntityEventOptions zu 1.4.0
  • Das EntityHitBlockAfterEvent wurde zu 1.4.0 verschoben.
  • Das EntityHitEntityAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • EntityHurtAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • EntityHealthChangedAfterEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Die Methode Dimension.getBlockFromRay wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Die Methode Dimension.getEntitiesFromRay wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Die Methode Entity.getBlockFromViewDirection wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Die Methode Entity.getEntitiesFromViewDirection wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • BlockRaycastHit wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • BlockRaycastOptions wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Verschieben von EntityRaycastHit nach 1.4.0
  • EntityRaycastOptions wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • PressurePlatePushEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • PressurePlatePopEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.
  • Verschieben von TripWireTripEvent nach 1.4.0

TargetBlockHitEvent wurde nach 1.4.0 verschoben.

    • Die Eigenschaft id wurde zugänglich gemacht, auch wenn die Entität nicht gültig ist.
    • Die Eigenschaft typeId wurde zugänglich gemacht, auch wenn die Entität nicht gültig ist.
    • Eigenschaften der Ereignisquelle für Gegenstände vom Typ Entität zu Spieler geändert

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement