Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.20.0.22
Bedrock beta 1.20.0.22
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Melonenkerne|Melonenkerne]]<br/>{{Gegenstand
| title        = Melonenkerne
| image        = Melonenkerne.png
| invimage     = Melonenkerne
| type         = Naturblöcke
| stackable    = Ja (64)
| renewable    = Ja
| nameid       = melon_seeds
}}
{{Block
| image        = Kürbispflanze0.png; Kürbispflanze1.png; Kürbispflanze2.png; Kürbispflanze3.png; Kürbispflanze4.png; Kürbispflanze5.png; Kürbispflanze6.png; Kürbispflanze7.png
| image2       = Kürbisranke.png
| invimage     = None
| title        = Melonenpflanze/Melonenranke
| type         = Werkstoffe
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Droppt
| flammable    = Nein
| tntres       = {{Explosionswiderstand|Melonenranke}}
| hardness     = {{Härte|Melonenpflanze}}
| tool         = none
| drops        = 0-3 {{GS|Melonenkerne}} Melonenkerne
| renewable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = 
;{{BS|Melonenpflanze}} Melonenpflanze
: melon_stem
;{{BS|Melonenranke}} Melonenranke
: attached_melon_stem
| blockstate   = Ackerpflanze<!-- enthält "Melonenpflanze" und "Melonenranke" -->
}}
'''Melonenkerne''' dienen zum Anbau von '''Melonenpflanzen'''.

== Gewinnung ==
Wenn eine Melonenpflanze abgebaut wird, droppt sie 0-3 Melonenkerne.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Melonenkerne}}
|}

=== Handel ===
Melonenkerne können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Melonenkern für einen [[Smaragd]].

=== Vorkommen ===
Melonenkerne findet man in [[Truhe]]n von [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]], [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] und  {{Versionshinweis|BE}} in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]].

== Anbau, Wachstum und Ernte ==
Zum Anbau von Melonen muss erst einmal eine Melonenpflanze gezüchtet werden. Hierfür sollten die Melonenkerne in bewässerten [[Ackerboden]] gepflanzt werden, der Ackerboden darf sich also nicht weiter als 4 Felder von einer [[Wasser]]quelle entfernt befinden. Sie können auch auf trockenem Ackerboden wachsen, dies dauert allerdings wesentlich länger. Neben einer Melonenpflanze wird zum Wachsen einer Melone mindestens ein freies angrenzendes Feld benötigt, wobei der Untergrund aus [[Erde]], [[Grobe Erde|Grober Erde]], [[Podsol]], [[Gras]] oder [[Ackerboden]] bestehen muss. Über der Pflanze muss sich ein transparenter Block befinden, wie z.B. Luft, eine Stufe oder sogar [[Ackerboden]]. Die Pflanze benötigt ein [[Licht]]level von mindestens 8, um zu wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel wächst sie nicht, droppt aber auch nicht.

Nachdem die Melonenkerne in [[Ackerboden]] ausgesät wurden, sprießt dort zuerst eine kleine '''Melonenpflanze'''. Sie durchläuft 8 Wachstumsstadien (siehe Bild) und ist nach ca. 10 bis 30 Minuten voll ausgewachsen. Mithilfe von [[Knochenmehl]] kann das Wachstum der Pflanze auch beschleunigt werden, allerdings ist es nicht möglich auf diese Art und Weise direkt eine Melone zu züchten. Das Wachsen einer Frucht dauert im Schnitt zwischen 0,05 und 1,5 Minecraft-Tagen, wobei [[Knochenmehl]] den Wachstumsprozess nicht beschleunigt.
{|class="wikitable"
! Wachstumsstufe || Bild || Farbe
|-
|<center><big><big>0<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze0.png|64px]]
| {{Farben|#00FF00}}
|-
|<center><big><big>1<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze1.png|64px]]
| {{Farben|#20F704}}
|-
|<center><big><big>2<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze2.png|64px]]
| {{Farben|#40EF08}}
|-
|<center><big><big>3<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze3.png|64px]]
| {{Farben|#60E70C}}
|-
|<center><big><big>4<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze4.png|64px]]
| {{Farben|#80DF10}}
|-
|<center><big><big>5<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze5.png|64px]]
| {{Farben|#A0D714}}
|-
|<center><big><big>6<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze6.png|64px]]
| {{Farben|#C0CF18}}
|-
|<center><big><big>7<big><big><center>
| [[Datei:Kürbispflanze7.png|64px]]
| {{Farben|#E0C71C}}
|-
|<center><big><big>Ranke<big><big><center>
| [[Datei:Kürbisranke.png|64px]]
| {{Farben|#E0C71C}}
|}
Die Melonenpflanze neigt sich zur Seite und wird zur '''Melonenranke''', an der eine Melone hängt. Bis zur Ernte kann die Pflanze keine weitere Melone erzeugen. An der Pflanze können immer wieder neue Melonen wachsen, allerdings nicht mehr als eine zur gleichen Zeit. Sollten die Melonen auf Ackerboden anstatt auf Erde oder Gras wachsen, wird sich dieser zurück in Erde verwandeln und kann wieder mit der [[Hacke]] bearbeitet werden, nachdem die Melone geerntet wurde.
Melonen können per Hand oder mit Hilfe von [[Kolben]] geerntet werden, wobei sie bei der Ernte zerstört werden und dabei zwischen drei und sieben Melonenscheiben droppen.

Zum '''Anbau von Melonen''' siehe: [[Ackerbau]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kürbis- und Melonenfarm (Redstone)}}

== Verwendung ==
=== Ackerbau ===
Mithilfe von Melonenkernen können neue Melonenpflanzen angebaut werden. 

=== Viehzucht ===
Außerdem ermöglichen sie die [[Viehzucht|Zucht]] und das Anlocken von [[Huhn|Hühnern]].
Küken wachsen schneller, wenn sie mit Melonenkernen gefüttert werden.

[[Papagei]]en kann man mit Melonenkernen zähmen.

=== Komposter ===
Wird ein Melonenkern in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Galerie ==
<gallery>
Melone und Melonenpflanze.png|Eine Melonenranke mit Melone.
</gallery>

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Melonenpflanze|Melonen}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Hobbygärtner;Paarweise}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *[[Melone]], [[Melonenscheibe]], Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt
* Melonenkerne werden in Minen gefunden
|group2= {{ver|version|Beta 1.8-pre2}}
|list2= *[[Knochenmehl]] kann auf Melonenpflanzen angewendet werden
}}
|group2= {{ver|1.1}}
|list2= *Melonen wachsen nicht nur auf Ackerboden, sondern auch auf [[Erde]] oder [[Grasblock|Grasblöcken]]
|group3= {{ver|1.4|12w36a}}
|list3= *Melonenkerne können zum Züchten von [[Huhn|Hühnern]] verwendet werden
|group4= {{ver|1.5}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *Die Textur von Melonenkernen wird geändert
|group2= {{ver|version|13w04a}}
|list2= *[[Knochenmehl]] bringt die Melonenpflanze nur noch auf die jeweils nächste Wachstumsstufe anstatt direkt auf die letzte
|group3= {{ver|version|13w05a}}
|list3= *Alle Anwendungen dauern in der Regel zwei bis drei Mal, um Melonenpflanzen vollständig auswachsen zu lassen, aber dies geschieht zufällig
}}
|group5= {{ver|1.6|13w24a}}
|list5= *Die Melonenpflanze besitzt eine eigene Textur und teilt sich diese nicht mehr mit der Kürbispflanze
|group6= {{ver|1.7|13w37a}}
|list6= *Der Melonenpflanzen-Block kann nicht mehr im Inventar sein, man kann ihn nur mit dem {{b|/setblock}} direkt platzieren
|group7= {{ver|1.8|14w34d}}
|list7= *Melonenkerne können nicht mehr zum Vermehren von Hühnern verwendet werden
|group8= {{ver|1.9}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Melonenkerne können wieder zum Vermehren von Hühnern verwendet werden
|group2= {{ver|version|15w44a}}
|list2= *Melonenkerne sind in Verliesen zu finden
}}
|group9= {{ver|1.11|16w39a}}
|list9= *Melonenkerne sind in den neuen Waldanwesen zu finden
*In den Waldanwesen gibt es auch kleine Melonenfarmen
|group10= {{ver|1.12|1.12-pre3}}
|list10= *Papageien werden mit Melonenkernen gezähmt
|group11= {{ver|1.13|17w47a}}
|list11= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die Melonenranke ist kein Blockzustand der Melonenpflanze mehr, sondern ein eigener Block
|group12= {{ver|1.14|19w03a}}
|list12= *Melonenkerne können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt
|group2= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list2= *Melonenkerne können in verlassenen [[Mine]]n gefunden werden
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.1}}
|list3= *Melonenkerne können nicht mehr als [[Drop]] des [[Netherreaktor]]s erscheinen
|group4= {{ver|be-alpha|0.14.0}}
|list4= *Melonenkerne können in [[Güterlore]]n gefunden werden.

}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Melone, Melonenscheibe, Melonenkerne und Melonenpflanze hinzugefügt
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Semínka melounu]]
[[en:Melon Seeds]]
[[es:Semillas de sandía]]
[[fr:Pastèque (graines)]]
[[hu:Dinnyemagok]]
[[it:Anguria]]
[[ja:スイカの種]]
[[ko:수박씨]]
[[nl:Meloenzaden]]
[[pl:Nasiona arbuza]]
[[pt:Sementes de Melancia]]
[[ru:Семена арбуза]]
[[zh:西瓜种子]]</li><li>[[Lagerfeuer|Lagerfeuer]]<br/>{{Block
| image        = Lagerfeuer.gif;Lagerfeuer (erloschen).png
| image2       = Seelenlagerfeuer.gif; Lagerfeuer (erloschen).png
| invimage     = Lagerfeuer
| invimage2    = Seelenlagerfeuer
| type         = Gebrauchsblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = '''Lagerfeuer:''' Ja (15)<br>
'''Seelenlagerfeuer:''' Ja (10)
| pushable     = Nein
| flammable    = Nein
| tool         = axe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja
| drops        = {{GL|Holzkohle}} (2)<br>{{BL|Seelenerde}}
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = 
;{{BS|Lagerfeuer}} Lagerfeuer
;campfire
;{{BS|Seelenlagerfeuer}} Seelenlagerfeuer
;soul_campfire
}}
Das '''Lagerfeuer''' ist ein dekorativer [[Block]], der zum Kochen von [[Nahrungsmittel]]n, als Lichtquelle oder als Rauchsignal verwendet werden kann.

== Eigenschaften ==
* Baut man ein Lagerfeuer ab, so erhält man für gewöhnlich zwei {{GL|Holzkohle}}. Nur durch ein mit [[Behutsamkeit]] verzaubertes Werkzeug lässt es sich dabei selbst fallen.
* Lagerfeuer können gelöscht werden, indem man einen [[Wassereimer|Eimer Wasser]] ins Lagerfeuer setzt, eine [[Schaufel]] benutzt oder eine [[Wurftrank|werfbare Wasserflasche]] darauf wirft.
* Gelöschte Lagerfeuer können durch [[Feuerzeug]]e und [[Feuerkugel]]n wieder entzündet werden. Ebenso können Lagerfeuer auch durch brennende Pfeile oder unmittelbaren Kontakt mit brennenden Kreaturen, wie z. B. [[Zombie]]s oder [[Skelett]]e, wieder entfacht werden.
* {{Versionshinweis|BE}} Wenn man mit einem mit Verbrennung verzauberten Gegenstand auf das Lagerfeuer klickt, so wird es entzündet; der Gegenstand verliert dabei keine Haltbarkeit.
* Das [[Feuer]] von Lagerfeuern breitet sich nicht auf umliegende Blöcke aus.
* Lagerfeuer erteilen Blockschaden, das heißt, man erhält Schaden, wenn man sich auf ein brennendes Lagerfeuer stellt. Wie bei [[Magmablock|Magmablöcken]] lässt sich dieser Effekt unterbinden, indem man Schuhe mit der Verzauberung [[Eisläufer]] trägt.
*Das Seelenlagerfeuer verursacht beim Spieler doppelt so viel Schaden wie das normale.{{nur|Java}}

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
In der [[Bedrock Edition]] können beide Arten von Lagerfeuern auch zerstört werden, indem man sie mit einem [[Kolben]] oder einem klebrigen Kolben schiebt. Kolben können keine Lagerfeuer bewegen oder zerstören.{{nur|Java}}
{{Abbauen|Lagerfeuer;Seelenlagerfeuer|Axt;Axt|Holz;Holz|drop=behutsam;behutsam|link=none;none|horizontal=1|note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Behutsamkeit]] erhältlich</ref>}}

=== Vorkommen ===
Lagerfeuer können in {{BiomLink|Taiga}} und {{BiomLink|Verschneite Taiga}} {{nur|be|short=1}} Dörfer generiert werden.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] ein Lagerfeuer für 2 [[Smaragd]]e.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lagerfeuer}}
|-
{{Rezept|Seelenlagerfeuer}}
|}

== Verwendung ==
[[Datei:Lagerfeuer-Vergleich mit und ohne Heuballen.png|thumb|Ein Vergleich zwischen einem Lagerfeuer mit darunterliegendem Strohballen (rechts) und einem ohne (links). Rechts daneben, ein Maßstab aus Wolle.]]
[[Datei:Lagerfeuer in einem Taigadorf.png|thumb|right|Ein natürlich entfachtes Lagerfeuer in einem Taigadorf.]]
[[Datei:Lagerfeuer Partikel.png|thumb|right|Die Anzahl der Partikel hängt von der Höhe des oberen Blocks ab.]]
[[Datei:Lagerfeuerkochen.png|thumb|right|Braten von Schweinefleisch mit Lagerfeuern.]]

=== Kochen ===
Man kann folgende Gegenstände mithilfe eines Lagerfeuers [[erhitzen]]:
* {{GL|Rohes Schweinefleisch}}
* {{GL|Rohes Rindfleisch}}
* {{GL|Rohes Hühnchen}}
* {{GL|Rohes Hammelfleisch}}
* {{GL|Rohes Kaninchen}}
* {{GL|Roher Kabeljau}}
* {{GL|Roher Lachs}}
* {{GL|Seetang}}
* {{GL|Kartoffel}}

Dazu benutzt man das Lagerfeuer (standardmäßig [[Menü/Optionen/Steuerung|Rechtsklick]]), während man den gewünschten Gegenstand in der Hand hält. Es können bis zu vier Gegenstände gleichzeitig erhitzt werden. Der Kochprozess dauert immer 30 Sekunden.

=== Rauchsignal ===
Lagerfeuer verursachen eine Rauchsäule, die normalerweise ungefähr zehn Blöcke hoch ist und aus einer beliebigen Entfernung sichtbar ist. Befindet sich ein [[Strohballen]] unter dem Lagerfeuer, dann steigt der Rauch ungefähr 25 Blöcke nach oben, was es weiter vereinfacht, das Lagerfeuer aus der Ferne zu sehen.

Der Rauch von Lagerfeuern kann sich nicht durch solide Blöcke bewegen, sondern bleibt an diesen hängen und formt dann eine dickere Rauchwolke. Eine Ausnahme dazu scheint der Block direkt über einem Lagerfeuer zu sein, durch den der Rauch sich ungestört nach oben bewegen kann.

=== Feuerschaden ===
Ähnlich wie bei [[Magmablock|Magmablöcken]] erhalten Spieler und Kreaturen, die auf Lagerfeuern stehen, jede halbe Sekunde {{hp|1}} Schaden. Bei Seelenlagerfeuern beträgt der Schaden {{hp|2}}{{nur|Java}} jede halbe Sekunde.  Stirbt ein Spieler (oder ein Haustier) dadurch, erscheint die [[Tod]]esmeldung "<Spieler> ging in Flammen auf".

Durch [[Rüstung]], einen [[Schild]], die [[Statuseffekt]]e {{EL|Resistenz}} und {{EL|Feuerschutz}} oder die [[Verzauberung]]en ''Schutz'' und ''Feuerschutz'' lässt sich der Schaden durch das Lagerfeuer verringern. Durch die Verzauberung [[Eisläufer]] auf den [[Stiefel]]n lässt sich der Schaden durch das Lagerfeuer sogar ganz verhindern.

=== Lichtquelle ===
Ist das Lagerfeuer entzündet, dann stellt es eine Lichtquelle mit einem [[Lichtlevel]] von 15 Blöcken dar. Das Seelenlagerfeuer gibt nur ein Lichtlevel von 10 aus, wodurch Schnee und Eis nicht schmelzen.

=== Bienenstock ===
Setzt man Lagerfeuer unter einen [[Bienenstock]] (max. ein Luftblock zwischen Lagerfeuer und Bienenstock), werden die [[Biene]]n weiterhin ruhig bleiben, wenn man [[Honigwabe]]n oder [[Honig]]flasche erntet.
{{-}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Sssei unser Gast}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Biene-venu}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Trivia ==
* Das Lagerfeuer kann mit einem Stück Kohle oder Holzkohle gebaut werden, beim Abbauen ohne Behutsamkeit erhält man allerdings immer zwei Stücke Holzkohle. Dennoch gewinnt man dadurch keine Kohle, da man für das Rezept des Lagerfeuers noch drei Stöcke und drei Holzstämme benötigt, die man in mehr Holzkohle umwandeln könnte, als man durch Abbau des Lagerfeuers erhält. Das gilt auch für das Seelenlagerfeuer, welches zur Herstellung nicht mal Kohle benötigt.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w02a}}
|list1= *[[Datei:Lagerfeuer (entzündet) 19w02a.png|32px]] [[Datei:Lagerfeuer (erloschen) 19w02a.png|32px]] Lagerfeuer hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *[[Datei:Lagerfeuer (Gegenstand) 19w03a.png|32px]] [[Datei:Lagerfeuer (entzündet).png|32px]] [[Datei:Lagerfeuer (erloschen).png|32px]] Das Modell sowie die Textur werden grundlegend geändert.
*Entzündete Lagerfeuer lassen manchmal Funken fliegen.
*Das [[Licht]]level wird von 9 auf 15 angehoben.
*Die gebratenen Gegenstände werden an den Ecken positioniert und rauchen beim Braten.
|group3= {{ver|version|19w04a}}
|list3= *Lagerfeuer kommen in Taigadörfern auf dem Boden und in Schornsteinen vor.
*Schleichen auf Lagerfeuern verhindert Feuerschaden nicht mehr.
|group4= {{ver|version|19w08a}}
|list4= *Lagerfeuer können mit werfbaren [[Wasserflasche]]n gelöscht werden.
|group5= {{ver|version|19w11a}}
|list5= *Fischerdorfbewohner verkaufen Lagerfeuer.
}}
|group5= {{ver|1.14.1|1.14.1-pre2}}
|list5= *Lagerfeuer lassen sich mit brennenden [[Pfeil]]en entzünden.
|group6= {{ver|1.14.2|1.14.2-pre1}}
|list6= *Geflutete Lagerfeuer lassen sich nicht mehr mit brennenden [[Pfeil]]en entzünden.
|group7= {{ver|1.15}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w34a}}
|list1= *Lagerfeuer unter [[Bienennest]]ern und [[Bienenstock|Bienenstöcken]] verhindern, dass die [[Bienen]] [[Spieler]] angreifen, die sie ernten.
|group2= {{ver|version|19w37a}}
|list2= *Mit einer [[Schaufel]] lassen sich Lagerfeuer austreten.
|group3= {{ver|version|19w42a}}
|list3= *Verschossene [[Feuerkugel]]n können Lagerfeuer entzünden.
}}
|group8= {{ver|1.16}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w11a}}
|list1= *Lagerfeuer können mit einem brennenden Projektil entzünden.
|group2= {{ver|version|20w13a}}
|list2= *Lagerfeuer können mit [[Stamm|Karmesin-]] und Wirrstielen hergestellt werden.
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *[[Datei:Seelenlagerfeuer (Gegenstand) 20w15a.png|32px]] [[Datei:Seelenlagerfeuer.gif|32px]] Seelenlagerfeuer hinzugefügt.
|group4= {{ver|version|20w22a}}
|list4= *Beim Löschen von Lagerfeuern mit einer [[Schaufel]] oder einer [[Wasserflasche]] fallen die zu bratenden Gegenstände herunter.
|group5= {{ver|version|1.16-pre3}}
|list5= *An erloschenen Lagerfeuern, lassen sich Nahrungsmittel hinlegen.
}}
|group9= {{ver|1.17|20w46a}}
|list9= *Das Essen springt nicht vom Lagerfeuer, wenn es gelöscht wird.
|group10= {{ver|1.18|21w41a}}
|list10= *[[Datei:Lagerfeuer (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Seelenlagerfeuer (Gegenstand).png|32px]] Die Texturen von Lagerfeuer und Seelenlagerfeuer werden als Gegenstände geändert.
|group11= {{ver|1.19|22w13a}}
|list11= *In [[Antike Stätte|antiken Stätten]] kommen Lagerfeuer vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list1= *[[Datei:Lagerfeuer (entzündet) 19w02a.png|32px]] Lagerfeuer hinzugefügt, die nur über das experimentelle Gameplay verfügbar sind.
|group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2= *Die Lagerfeuer werden vollständig eingeführt.
*[[Datei:Lagerfeuer (Gegenstand) 19w03a.png|32px]] [[Datei:Lagerfeuer (entzündet).png|32px]] [[Datei:Lagerfeuer (erloschen).png|32px]] Das Modell sowie die Textur werden grundlegend geändert.
|group3= {{ver|be|1.11.0|1.10.0.4}}
|list3= *Fischerdorfbewohner verkaufen Lagerfeuer.
|group4= {{ver|be|1.14.0|1.14.0.1}}
|list4= *Lagerfeuer unter [[Bienennest]]ern und [[Bienenstock|Bienenstöcken]] verhindern, dass die [[Bienen]] [[Spieler]] angreifen, die sie ernten.
|group5= {{ver|be|1.16.0|1.16.0.57}}
|list5= *[[Datei:Seelenlagerfeuer (Gegenstand) 20w15a.png|32px]] [[Datei:Seelenlagerfeuer.gif|32px]] Seelenlagerfeuer hinzugefügt.
|group6= {{ver|be|1.16.20|1.16.20.50}}
|list6= *Seelenlagerfeuer strahlen eine Lichtstärke von 10 aus.
|group7= {{ver|be|1.16.100|1.16.100.54}}
|list7= *Seelenlagerfeuer verursachen doppelt so viel Schaden wie normale Lagerfeuer.
*Seelenlagerfeuer lassen [[Seelenerde]] statt [[Holzkohle]] fallen, wenn sie abgebaut werden.
|group8= {{ver|be|1.17.30|1.17.30.23}}
|list8= *Lagerfeuer sind im Inventar stapelbar.
|group9= {{ver|be|1.18.10|1.18.10.20}}
|list9= *[[Datei:Lagerfeuer (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Seelenlagerfeuer (Gegenstand).png|32px]] Die Texturen von Lagerfeuer und Seelenlagerfeuer werden als Gegenstände geändert.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Campfire]]
[[fr:Feu de camp]]
[[ja:焚き火]]
[[ko:모닥불]]
[[pl:Ognisko]]
[[pt:Fogueira]]
[[ru:Костёр]]
[[th:แคมป์ไฟ]]
[[zh:营火]]</li><li>[[Getöntes Glas|Getöntes Glas]]<br/>{{Block
| image       = Getöntes Glas.png
| invimage    = Getöntes Glas
| type        = Farbige Blöcke, Gebrauchsblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja, aber nicht Lichtdurchlässig
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = Any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tinted_glass
}}

'''Getöntes Glas''' ist ein Block mit einer ähnlichen Textur wie [[schwarzes Glas]]. Im Gegensatz zu Glas ist getöntes Glas lichtundurchlässig und droppt als einziges [[Glas]] sich selbst.

== Eigenschaften ==
Getöntes Glas verhält sich wie ein undurchsichtiger Block, der das [[Licht]] vollständig abschirmt, obwohl es visuell transparent ist. Es ist jedoch kein fester Block, und wie bei normalem Glas ersticken die Kreaturen nicht darin. Im Gegensatz zu anderen Glastypen kann es nicht in Glasscheiben weiterverarbeitet werden. Ebenfalls kann man mit getönten Glas [[Leuchtfeuer]] blockieren, wenn man es auf diese setzt, im Gegensatz zu allen anderen Gläsern.

== Gewinnung ==
=== Abbauen ===
Getöntes Glas droppt im Gegensatz zu anderem Glas als Gegenstand, wenn es mit einem Werkzeug oder von Hand zerbrochen wird.
{{Abbauen|Getöntes Glas|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
Getöntes Glas wird in der [[Werkbank]] mit einem [[Glas]]block und 4 [[Amethystscherbe]]n hergestellt.

{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Getöntes Glas}}
|}

== Verwendung ==
=== Dekoration ===
Getöntes Glas eignet sich gut als Dekorationsblock, da es eine besondere Textur mit zwei helleren Streifen, die über jede Seite des Blocks gezogen sind, hat.

=== Dunkle Räume ===
Mit diesen Blöcken können dunkle Räume gebaut werden, von denen man nach außen sehen kann und bei denen man von außen sehen kann, was sich innen abspielt.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Monster-Dropfarm (Mechanik)}}
*Siehe {{tw|Monster-Dropfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *[[Datei:Getöntes Glas 20w45a.png|32px]] Getöntes Glas hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *[[Datei:Getöntes Glas.png|32px]] Textur geändert.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Getöntes Glas lässt Kreaturen nicht mehr ersticken.
*Kreaturen können nicht mehr auf getönten Glas spawnen.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *[[Datei:Getöntes Glas.png|32px]] Getöntes Glas hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Getöntes Glas ist außerhalb der Experimentellen Spielweise verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Tinted Glass]]
[[es:Cristal opaco]]
[[fr:Verre teinté]]
[[it:Vetro oscurato]]
[[ja:遮光ガラス]]
[[pl:Przyciemnione szkło]]
[[pt:Vidro fosco]]
[[ru:Тонированное стекло]]
[[uk:Тоноване скло]]
[[zh:遮光玻璃]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.20.022.0
Android, iOS, iPadOS: 1.20.0.22
Xbox: 1.20.022.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Windows, Android, iOS, iPadOS, Xbox: 26. April 2023

Beta für

1.20.0

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

588

Beta 1.20.0.22 (Android) bzw. Preview 1.20.0.22 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die dritte Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.20.0, die am 26. April 2023 veröffentlicht wurde[1] und Fehler behebt.

Neuerungen[]

Gegenstände[]

Schallplatte
  • Eine neue Schallplatte von Aaron Cherof mit dem Titel "Relic" wurde hinzugefügt.
    • Kann nur erhalten werden, wenn man seltsamen Kies innerhalb der Pfadruinen bürstet, mit einer 112 Chance als seltene Beute.
    • Sendet ein Redstone-Signal von 14 aus.

Allgemein[]

Experimentelle Spielelemente
  • Die experimentelle Umschaltfunktion "Experimentelle Kameras" wurde hinzugefügt.
    • Aktivieren Sie den Befehl /camera.
Tipps
  • Die folgenden Tipps für den Ladebildschirm wurden hinzugefügt:
    • Erkunde die Konstruktionen in der Minecraft-Welt, um Schmiedevorlagen zu finden, damit du deine Rüstungsteile verzieren kannst.
    • Brauchst du mehr Schmiedevorlagen? Versuche, sie zu kopieren.
    • Das Schnüffler-Ei scheint Moosblöcke zu mögen.
    • Kreaturen-Köpfe machen Geräusche, probiere sie auf Notenblöcken aus!
    • Mancher Sand könnte verdächtig sein. Verwende deine Pinsel, um gute Sachen zu finden!
    • Zwei Spieler können zusammen auf einem Kamel reiten.
    • Die Kamele springen … waagerecht!
Musik
  • Die folgenden neuen Musikstücke von Aaron Cherof wurden zu den Biomen Kirschberghain, Wüste, Dschungel, Tafelberge und Blumenwald hinzugefügt
Splash-Texte
  • Die folgenden Splashes wurden hinzugefügt:
    • This sand is sus
    • Remember to brush your... ...teeth
    • Has working bookshelves!
    • Sniff sniff...
    • Place hanging sign here

Änderungen[]

Blöcke[]

Kalibrierter Sculk-Sensor
  • Dauert jetzt 10 Spielticks in der aktiven Phase statt 20.
  • Hält jetzt 10 Spielticks in der Abklingphase anstelle von 1.
Moosblock
  • Zuckerrohr und Bambus können auf dem Moosblock platziert werden.
Kannenpflanze and Kannenpflanzentrieb
Kürbis
  • direction Blockstatus in minecraft:cardinal_direction geändert, der ursprüngliche Blockstatus existiert noch, wird aber nicht in der automatischen Vervollständigung angezeigt.
Sculk-Sensor
  • Dauert jetzt 30 statt 40 Spiel-Ticks in der aktiven Phase.
  • Dauert jetzt 10 Spiel-Ticks in der Cooldown-Phase statt 1.
Schnüffler-Ei
Seltsamer Sand
  • Kann jetzt Bambus darauf gepflanzt haben.
Seltsamer Kies

Allgemein[]

Todesbildschirm
  • Änderungen rückgängig gemacht, wenn die Einstellung "Koordinaten anzeigen" aktiviert ist.
Splash-Texte
  • Die folgenden Spritzer wurden so geändert, dass sie mit der Java Edition übereinstimmen:
    • <Honey, I grew the bees> to <Honey, I grew the bees!>.
    • < <3 Max & 99 & Ducky> to < <3 Max & 99 & Ducky!>.
    • <Bushy eyebrows> to <Bushy eyebrows!>.
    • <Edit is a name> to <Edit is a name!>.
    • <From free range developers> to <From free range developers!>.

Kreaturen[]

Mooshroom
Schnüffler
  • Schnüffler können jetzt von Fackelliliensamen angelockt werden
  • Schnüffler brütet nun lieber, als nach Gegenständen zu suchen und zu graben oder angelockt zu werden
  • Schnüffler erzeugt nun Partikel beim Graben (MCPE-167193)
  • Schnüfflerkann nicht mehr im Wasser suchen und graben
  • SchnüfflerLaufzyklus wurde flüssiger gestaltet
  • Schnüffler-Ei gibt nur noch Partikel ab, wenn es auf einem Moos-Block platziert wird, um ein schnelleres Schlüpfen zu demonstrieren

Weltgenerierung[]

Pfadruine
  • Überarbeitet und weitere Varianten hinzugefügt.
  • Wird nicht mehr mit Sand generiert.
  • Die Menge an Kies und Erde wurde angepasst.
  • Die Menge an seltsamen Kies wurde angepasst.
  • Die archäologischen Beutetabellen nach dem seltsamen Kies innerhalb der Struktur wurden aufgeteilt.
    • Seltene Beutegegenstände und gewöhnliche Beutegegenstände haben jetzt jeweils ihre eigene archäologische Beutetabelle.

Technisch[]

Bedrock Editor
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die standardmäßige Befehlsberechtigungsstufe des Clients von dem abwich, was in einer Mehrspielersitzung angezeigt wurde.
  • Die Bewegung im Werkzeugmodus verwendet jetzt die Vanilla-Tastatursteuerung anstelle der fest codierten W/A/S/D/Leertaste/Umschalt-Tasten. Bewegungsbindungen können jetzt über das Einstellungsmenü angepasst werden, aber einige Tasten sind möglicherweise nicht verfügbar, wenn sie von anderen Editoraktionen verwendet werden.
JSON
  • Benutzerdefinierte Gegenstände mit minecraft:record zeigen die korrekte Soundbeschreibung im Hover-Text und beim Spielen in einem Plattenspieler.

Experimentell[]

Diese Neuerungen und Änderungen sind zugänglich, wenn Sie die experimentellen Schalter "Experimental Cameras" und "Beta-APIs" aktivieren.

Neuerungen[]

Technisch[]

Add On
  • Ein neuer experimenteller Kameraschalter wurde hinzugefügt, um benutzerdefinierte Kameraperspektiven zu ermöglichen
Befehle
  • Der Befehl Befehl /camera wurde als Teil der experimentellen Umschaltfunktion für Kameras hinzugefügt.
    • Mit diesem Befehl kann man zu benutzerdefinierten Kameraperspektiven wechseln oder den Bildschirm ausblenden

Änderungen[]

Technisch[]

Add On
  • Die Zustände minecraft:cardinal_direction und minecraft:facing_direction wurden vom Typ int auf den Typ string geändert.
  • minecraft:cardinal_direction hat vier Werte ["north", "south", "east", "west"].
  • minecraft:facing_direction hat sechs Werte ["down", "up", "north", "south", "east", "west"]
  • Die Item-Komponente knockback_resistance wurde entfernt.
API
  • Neue APIs wurden von beta nach stable verschoben @minecraft/server 1.2.0:
    • Verschieben von applyDamage(amount: number, options?: EntityApplyDamageByProjectileOptions | EntityApplyDamageOptions): boolean auf 2.0
    • Verschieben von kill(): boolean 2.0
    • Verschieben von EntityApplyDamageOption auf 2.0
    • Verschieben von EntityApplyDamageByProjectileOption auf 2.0
    • Verschieben von EntityDamageCausage zu 2.0
    • Verschieben von addTag(tag: string) nach 2.0
    • Verschieben von removeTag(tag: string) zu 2.0
    • Verschieben von hasTag(tag: string) nach 2.0
    • Verschieben von getTags() nach 2.0
    • Verschieben von Container, BlockInventoryComponent und EntityInventoryComponent nach 2.0
    • Verschieben der Musik-APIs von beta nach stable
    • Sound-APIs von beta nach stable verschoben
    • ModalFormData, MessageFormData, und ActionFormDatato 0.0 verschoben
    • Fehler in der Antwort von MessageFormResponse behoben, bei dem die section von der ausgewählten Schaltfläche invertiert wurde. button1 bezieht sich jetzt auf den linken Button und ergibt eine section von 0 und button2 bezieht sich jetzt auf den rechten Button und ergibt eine section von 1
    • Verschiebung des ItemStack-Konstruktors und bessere APIs nach 2.0
    • Verschieben von EntityItemComponent, ItemComponent, ItemType und ItemLockMode nach 2.0
    • Verschieben von applyImpulse(vector: Vector3): void nach 2.0
    • Verschieben applyKnockback(directionX: number, directionZ: number, horizontalStrength: number, verticalStrength: number): void zu 2.0
    • Verschieben von clearVelocity(): void nach 2.0
    • Verschieben von runCommandfrom beta auf 2.0
  • Verzauberungen
    • Entfernte MinecraftEnchantmentTypes Klasse. Benutze MinecraftEnchantmentTypes aus dem @minecraft/vanilla-data Modul für minecraft versionsspezifische Informationen.
    • Unterstützung für "strings" in allen Verzauberungsmethoden hinzugefügt, um den Verzauberungstyp zu spezifizieren
  • source auf ExplosionBeforeEvent ist nun eine optionale Eigenschaft, da Explosionen möglicherweise keine Quelle haben
  • Zähmbare Komponente
    • Unimplementiertes tameEvent von TameableComponent entfernt
  • Aktualisierte API zur besseren Handhabung von Operationen außerhalb von geladenen und tickenden Bereichen
  • PositionInUnloadedChunkError: Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn versucht wird, mit einem Block-Objekt zu interagieren, das sich nicht mehr in einem geladenen und tickenden Chunk befindet
  • PositionOutOfWorldBoundariesError: Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn versucht wird, mit einer Position außerhalb des Höhenbereichs der Dimension zu interagieren
  • Dimension
    • getBlock gibt jetzt einen optionalen Block zurück, um zu reflektieren, dass es undefiniert zurückgeben könnte, wenn es nach einem Block in einem nicht geladenen Chunk fragt
  • Schilder
    • Optionaler Parameter SignSide zu den Funktionen setText, getText, getRawText, setTextDyeColor und getTextDyeColor auf BlockSignComponent hinzugefügt, um das Abrufen und Setzen von Text und Farben auf beiden Seiten von Schildern zu unterstützen.
    • Eigenschaft isWaxed zu BlockSignComponent hinzugefügt, die angibt, ob Spieler das Schild bearbeiten können oder nicht.
    • setWaxed Methode zu BlockSignComponent hinzugefügt, um Spieler vom Bearbeiten des Schildes abzuhalten.
  • runCommand und runCommandAsync auf Dimension und Entity kann jetzt mit einem CommandError fehlschlagen
    • runCommand kann eine CommandError-Ausnahme auslösen
    • runCommandAsync gibt einen CommandError an den Reject-Handler weiter

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement