Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: mehr Infos
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.20.0.21
Bedrock beta 1.20.0.21
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Seelensand|Seelensand]]<br/>{{Block
| name        = Seelensand
| image       = Seelensand.png
| invimage    = Seelensand
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein, brennt aber auf der Oberseite unendlich lange als Seelenfeuer.
| pushable    = Ja
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = soul_sand
}}
[[Datei:Seelensand am Lavameer.png|thumb|300px|Seelensand am Rand des [[Lavameer]]es]]
[[Datei:Seelensand Luftbläschen.png|thumb|300px|Unter Wasser werden aufsteigende Blasensäulen durch Seelensand erzeugt]]
'''Seelensand''' ist ein braun-grauer Block, der nur im [[Nether]] auftritt. Abgebaut wird er mit der Hand oder vorzugsweise mit einer [[Schaufel]]. Überquert man Seelensandblöcke, wird man deutlich verlangsamt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Seelensand wird überall im Nether generiert. Die einzelnen Vorkommen können sehr groß sein und sogar bis deutlich über 100 Blöcke beinhalten, sind jedoch oft weit verstreut, was den zügigen Abbau etwas ausbremst.

Seelensand kann in den Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 26,2% in Mengen von 2-7 gefunden werden.

Seelensand findet man auch in [[Antike Stätte|antiken Stätten]], was sie zum einzigen Ort macht, an dem man Seelensand in der [[Oberwelt]] finden kann.

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 2-8 Seelensand gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Eigenschaften ==
* Steht ein Spieler auf Seelensand, verdunkelt sich der Himmel für diesen Spieler am Horizont, da sich der Spieler dann zum Teil in dem Block befindet. Bei [[Ackerboden]] oder dem [[Trampelpfad]] passiert dies nicht, da diese beiden Blöcke tatsächlich niedriger als normal sind und der Spieler immer noch auf dem Block steht. Seelensand hingegen hat die Größe eines normalen Blocks und der Spieler sinkt in ihn hinein.
* Wenn man Seelensand auf Gegenstände setzt, die auf dem Boden liegen und nirgendwohin wegrutschen können, so werden diese vom Seelensand scheinbar "verschluckt". In Wahrheit befinden sie sich aber in dem Block, was man durch dessen Abbau feststellen kann.
* Wenn ein [[fallender Block]] auf Seelensand fällt, wird er gedroppt, genauso, wie es auch bei allen anderen Blöcken, die weniger als einen vollen Block hoch sind, der Fall ist.
* Wenn ein [[Schildkröte]]njunges über Seelensand läuft, bleibt sie stecken, sinkt in den Block hinein und erstickt.
* Wenn über Seelensand [[Wasser]] ist, erzeugt dies eine [[Blasensäule#Auftrieb|Blasensäule]], die einen Auftrieb erzeugt.
* Trägt man mit [[Seelenläufer]] verzauberte Stiefel, bewegt man sich auf Seelensand und [[Seelenerde]] deutlich schneller als ohne diese Verzauberung. Zu beachten ist, dass sich die verzauberten Stiefel beim Laufen auf Seelensand und Seelenerde abnutzen.
* Setzt man Seelensand in Brand, entsteht [[Seelenfeuer]] und nicht normales Feuer.

== Verwendung ==
{{PseudoBild|{{BlockGrid|w=witherskelettschädel|s=seelensand|| www | sss|  s|scale=2}}|Bauplan des Withers mit<br>vier Seelensandblöcken}}


=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Seelenfackel}}
|-
{{Rezept|Seelenlagerfeuer}}
|}

=== Reduzierung der Laufgeschwindigkeit ===
Seelensand reduziert die Laufgeschwindigkeit sowohl des Spielers, als auch die von [[Kreatur]]en um 50%. Dies kann z. B. dazu genutzt werden, um feindlichen Spielern die Flucht zu erschweren, oder um angreifende Monster zu verlangsamen. Ein Burggraben voller Seelensand ermöglicht entspanntes Zielschießen von der Burgmauer herunter.

Dabei sinken die Wesen auch ein Stück in den Block ein, da seine Größe nur {{Bruch|7|8}} der Größe eines normalen Blockes beträgt. Dies ist der Grund, warum man von Seelensand aus zum Beispiel ohne Hüpfen nicht auf eine [[Treppe]] oder eine [[Stufe]] laufen kann.

Muss man sich selbst durch ein Feld aus Seelensand bewegen, empfiehlt es sich, zu rennen und gleichzeitig immer wieder zu springen. Während der Sprünge wird man nämlich nicht von dem Seelensand beeinflusst und kann so viele große Sätze machen. Die Einnahme eines [[Trank|Trankes der Schnelligkeit]] hilft dabei natürlich auch.

Befindet sich [[Schnee]] oder ein [[Teppich]] auf dem Seelensand, geht der Effekt der geringeren Größe verloren. Man steht dann auf dem Schnee oder dem Teppich anstatt auf dem Seelensand.

Die verlangsamende Wirkung des Seelensands kann verstärkt werden, wenn er unter Wasser platziert wird. Dieser Effekt wird auch hervorgerufen, wenn man Seelensand direkt auf [[Eis]], [[Packeis]] oder [[Schleimblock|Schleimblöcke]] platziert. Diese Eigenschaft kann für [[Falle]]n verwendet werden.

Die '''langsamste Laufgeschwindigkeit''' kann erreicht werden, indem man auf Seelensand, der sich auf einem Eisblock befindet, schleicht und mit einem Schild blockt, etwas isst oder mit einem Bogen zielt. Dabei zusätzlich durch [[Spinnennetz]]e in einem steilen Winkel zu einem angrenzenden Block läuft und zuvor einen [[Trank|Trank der Langsamkeit II]] zu sich genommen hat. Noch langsamere Geschwindigkeiten können z.B. mit dem {{b|/effect give @s minecraft:slowness 30 6}} erreicht werden: "@s" ist man selbst, "minecraft:slowness" ist die [[Statuseffekt|Effekt-ID]] für "Langsamkeit", "30" ist die Effektdauer in Sekunden, "6" ist die Verstärkung. Sie darf maximal 6 betragen. Hat sie einen Wert von 7 oder größer, kann sich der Spieler gar nicht mehr bewegen.

=== Anbau von Netherwarzen ===
Seelensand wird für den Anbau von [[Netherwarze]]n benötigt. Diese können direkt darauf gepflanzt werden, der Block muss nicht mit einer [[Hacke]] oder dergleichen bearbeitet werden, es muss sich auch kein Wasser in der Nähe befinden. Der Anbau von Netherwarzen auf Seelensand ist unabhängig von der Dimension möglich.

=== Beschwörung des Withers ===
Vier Seelensandblöcke werden gemeinsam mit drei Witherskelettschädeln für die Beschwörung des [[Wither]]s benötigt. Dafür müssen alle sieben Blöcke in der rechts (mobile Version: oben) gezeigten Formation in der Spielwelt platziert werden. Die Ausrichtung der Formation spielt keine Rolle. Sind die vier Seelensandblöcke bereits platziert, können die drei Witherskelettschädel auch durch einen Werfer anstatt durch den Spieler gesetzt werden.

=== Verstärkter Auftrieb ===
{{HA|Blasensäule#Auftrieb}}
Befindet sich Seelensand unter Wasser, erscheinen über ihm bis zur Wasseroberfläche Blasensäulen, die einen Auftrieb erzeugen und alle Objekte schnell nach oben transportieren.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Netherwarzenfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Netherrankenfarm (Redstone)}}

== Trivia ==
* Die Textur des Seelensandes deutet drei schreiende Gesichter an, welche vermutlich Seelen darstellen sollen.
* Wenn man einen [[Kopf]] abbaut, erscheinen nicht wie üblich die Partikel des jeweiligen Blockes, sondern Seelensand-Partikel.
* In den Übersetzungsdateien wurde Seelensand bis einschließlich {{ver|1.12.2}} als "hell sand" (dt. ''Höllensand'') bezeichnet.
* In früheren Versionen konnte man mittels Seelensand unter den Schienen [[Lore]]n abbremsen. Derzeit lassen sich keine Schienen auf Seelensandblöcken bauen.
* Da man in der [[Konsolenedition]] den Nether zurücksetzen kann, ist Seelensand in dieser Edition [[Erneuerbare Ressourcen|erneuerbar]]. Der Effekt entspricht bei der [[Java Edition]] der Löschung des Ordners ''DIM-1'' im jeweiligen Weltordner.
*Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Seelensand zu 37% aus Silicium, zu 3% aus Sauerstoff und zu 29%, 1% und 30% aus drei weiteren, noch unbekannten Elementen besteht.

== Geschichte ==
Seelensand wurde erstmals auf Notchs Blog erwähnt und seine Textur wurde gezeigt.<ref>http://notch.tumblr.com/post/1269865704/work-on-the-new-dimension-is-going-well-heres-a</ref>

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Seelensand Alpha 1.2.0.png|32px]] Seelensand hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.2.0.1}}
|list2= *Seelensand wird nicht mehr im [[Nether]] generiert, sondern wurde durch [[Kies]] ersetzt.
|group3= {{ver|Alpha|1.2.0.2}}
|list3= *Seelensand wird wieder im [[Nether]] generiert.
|group4= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list4= *Man kann beim [[Schleichen]] auf Seelensand auf andere Blöcke gelangen.
|group5= {{ver|1.0}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Seelensand kommt in [[Netherfestung]]en natürlich vor.
*Auf Seelensand können [[Netherwarze]]n angepflanzt werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Seelensand kann mithilfe einer [[Schaufel]] schneller abgebaut werden.
}}
|group6= {{ver|1.3|12w27a}}
|list6= *Netherwarzen können auf Seelensand auch außerhalb des [[Nether]]s wachsen.
|group7= {{ver|1.4}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w36a}}
|list1= *Man kann mithilfe von Seelensand und [[Witherskelettschädel]]n den [[Wither]] erschaffen.
|group2= {{ver|version|12w38a}}
|list2= *Das Geräusch beim Überqueren von Seelensand wird geändert.
}}
|group8= {{ver|1.8}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w17a}}
|list1= *[[Silberfischchen]] und [[Endermite]]n nehmen Schaden, wenn sie sich in Seelensand bewegen.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *Seelensand kann nicht mehr zum Bauen von Einweg-Türen verwendet werden.
}}
|group9= {{ver|1.13|18w07a}}
|list9= *Befindet sich Seelensand unter Wasser, erscheinen darüber bis hin zur Oberfläche [[Blasensäule]]n, die den Auftrieb aller Objekte stark beschleunigen.
|group10= {{ver|1.14|18w43a}}
|list10= *Die Textur wird in [[Datei:Seelensand.png|32px]] geändert.
|group11= {{ver|1.16}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Seelensand kommt im [[Seelensandtal]] natürlich vor.
|group2= {{ver|version|20w12a}}
|list2= *Wenn man Seelensand anzündet, brennt es ebenfalls als [[Seelenfeuer]].
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *Seelensand kann für das Herstellen von [[Seelenfackel]]n und [[Seelenlagerfeuer]] genutzt werden.
|group4= {{ver|version|20w16a}}
|list4= *Seelensand kommt zusammen mit [[Netherwarze]]n natürlich in [[Bastionsruine]]n vor.
}}
|group12= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list12= *Seelensand kommt natürlich in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Seelensand hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Man kann mithilfe von Seelensand und [[Witherskelettschädel]]n den [[Wither]] erschaffen.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Soul Sand]]
[[es:Arena de almas]]
[[fr:Sable des âmes]]
[[hu:Lélekhomok]]
[[it:Sabbia delle anime]]
[[ja:ソウルサンド]]
[[ko:영혼 모래]]
[[nl:Zielenzand]]
[[pl:Piasek dusz]]
[[pt:Areia das almas]]
[[ru:Песок душ]]
[[th:ทรายวิญญาณ]]
[[uk:Пісок душ]]
[[zh:灵魂沙]]</li><li>[[Bienenstock|Bienenstock]]<br/>{{Block
|title        = Bienenstock / Bienennest
|image        = Bienenstock.png; Bienenstock mit Honig.png
|image2       = Bienennest.png; Bienennest mit Honig.png
|invimage     = Bienenstock
|invimage2    = Bienennest
|type         = Naturblöcke, Gebrauchsblöcke
|gravity      = Nein
|transparent  = Nein
|light        = Nein
|flammable    = Ja
|pushable     = Nein
|tntres       = '''Bienenstock:''' {{Explosionswiderstand|Bienenstock}}<br>
'''Bienennest:''' {{Explosionswiderstand|Bienennest}}
|hardness     = <strong>Bienenstock</strong> {{Härte|Bienenstock}} <br> <strong>Bienennest</strong> {{Härte|Bienennest}}
|tool         = axe
|renewable    = Ja
|stackable    = Ja (64)
|drops        = '''Bienenstock:''' Sich selbst<br>'''Bienennest:''' Keine 
|behutsamkeit = Ja
|experience   =
|nameid       =
;{{BS|Bienenstock}} Bienenstock
:beehive
;{{BS|Bienennest}} Bienennest
:bee_nest
|blockstate   = Bienenstock
}}
Der '''Bienenstock''' ist die herstellbare Variante des Bienennestes. Das '''Bienennest''' ist hingegen ein natürlich vorkommender [[Block]], der [[Biene]]n beherbergt.

== Eigenschaften ==
* Bienenstöcke können im Gegensatz zu Bienennestern hergestellt werden.
* Mithilfe eines [[Komparator]] oder dem [[Debug-Bildschirm]] {{Taste|F3}} (<code>honey_level</code>) kann man den Füllstand des Honigs im Bienenstock ablesen
** z. B. <code>honey_level 3</code>: Der [[Redstone-Komparator]] gibt [[Signalstärke]] von <code>3</code> ab
** Ein Bienenstock oder ein Bienennest hat einen Maximalwert von <code>honey_level 5</code> ([[Signalstärke]]:<code>5</code>)
* Wenn man einen Bienenstock/Bienennest  mit einer [[Axt]] (alternativ auch jedes andere beliebige Werkzeug) mit der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" abbaut, bleiben die [[Biene]]n im Inneren. Andernfalls fliegen sie aus dem Bienenstock/Bienennest heraus.
* Bienenstöcke und Bienennester machen Bienengeräusche, wenn sich Bienen in ihnen befinden.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bienenstock}}
|}

== Vorkommen ==
Nur Bienennester werden natürlich auf Bäumen in Blumenwäldern (2% Java Edition/ 5% Bedrock Edition), Ebenen (5%) und Sonnenblumenebenen (5%) generiert.

Weiterhin gibt es noch eine verschwindend geringe Wahrscheinlichkeit von 0,2%, dass Bienennester auch in folgenden Biomen vorkommen:
Birkenwald, Birkenwaldhügel,
Hochbirkenwald, Hochbirkenwaldhügel,
Wald, Waldhügel,
Alm, Kirschberghain.

Aufgrund der Baumdichte kommen die meisten Bienennester in Blumenwäldern vor.

Eichen-Setzlinge, Birken-Setzlinge und blühende Azaleen, die sich innerhalb von 2 Blöcken einer [[Blume]] befinden, haben eine Chance von 5%, zu einem Baum mit einem Bienennest mit 1-3 Bienen darin heranzuwachsen. Setzling und Blume müssen dabei auf der gleichen y-Koordinate sein.

== Verwendung ==
=== Bienenstöcke/Bienennester ===
Die Bienenstöcke und Bienennester können bis zu 3 [[Biene]]n gleichzeitig beherbergen. Bienen fliegen in der [[Nacht]] und bei [[Regen]] in ihr eigenes Nest zurück. Ausgenommen im Nether und im Ende, da bleiben die Bienen aktiv.

=== Ernte ===
Wenn man mit einer leeren [[Glasflasche]] auf ein Bienenstock/Bienennest rechtsklickt, füllt sich die Flasche mit Honig = [[Honigflasche]]. Wenn man mit einer [[Schere]] auf ein Bienenstock/Bienennest rechtsklickt, so erhält man Honigwaben. Dies funktioniert allerdings nur, wenn das Honiglevel 5 beträgt. Jede [[Biene]] die sich während der Ernte im Bienenstock befindet, wird auf den Spieler aggressiv. Wenn direkt unter dem Bienennest ein [[Lagerfeuer]] angezündet wird, bleiben die Bienen bei der Ernte [[neutral]].

Es ist auch möglich mit einem [[Werfer]] Honig zu ernten, wenn dieser mit einer leeren Glasflasche oder Schere befüllt ist.

=== Brennstoff ===
Außerdem kann man Bienenstöcke und Bienennester als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Bienenstock;Bienennest
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Sssei unser Gast;Bienenwanderung}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Biene-venu;Kompletter Summzug}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Honigfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Galerie ==
<gallery>
Natürliches Bienennest.png|Ein natürlich generiertes Bienennest in einem Wald.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.15}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w34a}}
|list1= *[[Datei:Bienenstock.png|32px]] [[Datei:Bienennest.png|32px]] Bienenstock und Bienennest hinzugefügt.
*Bienenstöcke können mit [[Honigwabe]]n und [[Bretter]] hergestellt werden.
|group2= {{ver|version|19w35a}}
|list2= *Eichen und Birken, die aus Setzlingen generiert werden, können keine Bienennester mehr haben.
*Bienennester können nur generieren, wenn sich vor der Vorderseite des Nestes Luft befindet.
*Bienenstöcke und Bienennester sind entflammbar.
|group3= {{ver|version|19w46a}}
|list3= *Die Bienen verlassen die Bienenstöcke nur noch von vorne.
*Bienenstöcke droppen im Kreativmodus nicht mehr, es sei denn, sie enthalten Bienen.
}}
|group2= {{ver|1.15.2|1.15.2-pre2}}
|list2= *Eichen- und Birkensetzlinge, die innerhalb von 2 Blöcken um eine Blume auf derselben Y-Ebene wachsen, haben eine 5%ige Chance, ein Bienennest zu haben.
*Bienennester haben eine 2%ige Chance, in Blumenwäldern zu spawnen.
*Die Chance, dass Bienennester in den Biomen [[Wald]], [[Waldhügel]], [[Birkenwald]], [[Birken-Urwald]], [[Birkenwaldhügel]] und [[Hochbirkenwaldhügel]] spawnen, liegt bei 0,2%.
|group3= {{ver|1.16|20w13a}}
|list3= *Bienennester erscheinen gelb auf Karten.
|group4= {{ver|1.18}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es2}}
|list1= *Bienennester haben eine hohe Chance, auf [[Alm]]en zu spawnen.
|group2= {{ver|version|21w39a}}
|list2= *Bienennester haben eine 100%ige Chance, auf Almen zu spawnen.
}}
|group5= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list5= *Bienennester haben eine Chance, auf [[Kirschberghain]]en zu spawnen.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.14.0|1}}
|list1= *[[Datei:Bienenstock.png|32px]] [[Datei:Bienennest.png|32px]] Bienenstock und Bienennest hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.16.0}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.15.0.51}}
|list1= *Eichen- und Birkensetzlinge, die innerhalb von 2 Blöcken um eine Blume auf derselben Y-Ebene wachsen, haben eine 5%ige Chance, ein Bienennest zu haben.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list2= *Bienennester haben eine 3%ige Chance, in Blumenwäldern zu spawnen.
*Bienennester haben eine 5%ige Chance, in Ebenen und Sonnenblumenebenen zu generieren.
*Die Chance, dass Bienennester in den Biomen [[Wald]], [[Waldhügel]], [[Birkenwald]], [[Birken-Urwald]], [[Birkenwaldhügel]] und [[Hochbirkenwaldhügel]] spawnen, liegt bei 0,035%.
}}
|group3= {{ver|bev|1.16.100|54}}
|list3= *Bienennester erscheinen gelb auf Karten.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[en:Beehive]]
[[es:Nido de abejas]]
[[fr:Ruche]]
[[it:Alveare]]
[[ja:ミツバチの巣]]
[[ko:벌통]]
[[pl:Pszczele gniazdo i pszczeli ul]]
[[pt:Colmeia]]
[[ru:Улей]]
[[th:รังผึ้ง]]
[[zh:蜂巢]]</li><li>[[Feder|Feder]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Feder.png
| invimage  = Feder
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = feather
}}
'''Federn''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die hauptsächlich für die Herstellung von Pfeilen genutzt werden.

== Gewinnung ==
=== Kreaturen ===
Federn werden von [[Hühner]]n fallen gelassen, wenn diese sterben. Bei ihrem Tod bleiben dann jeweils 0 bis 2 Federn zurück. 

[[Papagei]]en lassen hingegen 1 bis 2 Federn bei ihrem Tod fallen.

=== Vorkommen ===
In manchen Truhen in [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s, [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] und in der [[Bonustruhe#Truheninhalt|Bonustruhe]] können Federn gefunden werden.

=== Geschenk ===
Wenn eine [[Katze]] dem Spieler ein Geschenk bringt, kann das Geschenk eine Feder sein.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Pfeil}}
|-
{{Rezept|Buch und Feder}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Feder}}
|-
{{Rezept|Pinsel}}
|}

== Trivia ==
* Bis zur {{ver|Beta|1.7}} wurden Federn auch von [[Zombie]]s fallengelassen, wenn diese starben.
* Aufgrund der wenigen Verwendungsmöglichkeiten werden Federn oftmals in [[Modifikation]]en bzw. Plugins dazu verwendet, eine bestimmte Funktion zu aktivieren. Beispielsweise werden sie in manchen Flugplugins zum Segeln oder Starten des Flugmodus genutzt.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Feder Indev 30. Januar 2010.png|32px]] Feder hinzugefügt, sie wird zum Herstellen von Pfeilen benötigt.
*Alle Kreaturen droppen beim Tod u. a. 0 bis 2 Federn
|group2= {{ver|version|6. Februar 2010}}
|list2= *[[Datei:Feder.png|32px]] Die Textur ist etwas gewundener.
|group3= {{ver|version|19. Februar 2010}}
|list3= *Nur noch [[Zombie]]s droppen Federn.
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.0.14}}
|list2= *[[Huhn|Hühner]] hinzugefügt, sie droppen Federn.
|group3= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list3= *Zombies droppen keine Federn mehr, sondern [[verrottetes Fleisch]].
|group4= {{ver|1.3|12w17a}}
|list4= *[[Buch und Feder]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list5= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt.
|group6= {{ver|1.12|17w13a}}
|list6= *[[Papagei]]en droppen Federn.
|group7= {{ver|1.13|18w11a}}
|list7= *Federn können in den Truhen in [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group8= {{ver|1.19.4|1.19.4-pre1}}
|list8= *Feder wird für das Rezept vom Pinsel verwendet.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list1= *Feder hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Federn können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feder hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Pírko]]
[[en:Feather]]
[[es:Pluma]]
[[fr:Plume]]
[[hu:Toll]]
[[it:Piuma]]
[[ja:羽根]]
[[ko:깃털]]
[[nl:Veer]]
[[pl:Pióro]]
[[pt:Pena]]
[[ru:Перо]]
[[uk:Перо]]
[[zh:羽毛]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.20.021.0
Android, iOS, iPadOS: 1.20.0.21
Xbox: 1.20.021.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Windows, Android, iOS, iPadOS, Xbox: 19. April 2023

Beta für

1.20.0

Download

Server
WindowsLinux

Protokollversion

586

Beta 1.20.0.21 (Android) bzw. Preview 1.20.0.21 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die zweite Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.20.0, die am 19. April 2023 veröffentlicht wurde[1], mehr Parität mit der Java Edition bringt und Fehler behebt.

Änderungen[]

Blöcke[]

Kalibrierter Sculk-Sensor
  • Aktiviert jetzt den Block unter ihnen.
  • Die aktive Abklingzeit beträgt jetzt 1 Sekunde statt 2 Sekunden.
  • Entdeckt jetzt Vibrationen in einer Entfernung von bis zu 16 Blöcken statt 8 Blöcken
Kannenpflanzentrieb
  • Ihre Hitbox ändert nun ihre Größe entsprechend ihrem Alter
Sculk-Sensor
  • Versorgen jetzt den Block unter ihnen mit Strom, wenn sie aktiv sind
  • Die Vibrationsfrequenzen vieler Aktionen im Spiel wurden optimiert und stark vereinfacht, um unerwünschte Störungen zu vermeiden, wie folgt:
Aktion Frequenzwert
Bewegung in jedem Medium (Land, Wasser und Luft) 1
Landung auf einer beliebigen Oberfläche (Land oder Wasser) 2
Gegenstand-Interaktionen 3
Gleiten mit Elytren oder einzigartige Mob-Aktionen (Verwüsterergebrüll, Wolfsschütteln, etc.) 4
Absteigen von einer Kreatur oder Ausrüsten von Ausrüstung 5
Aufsteigen auf eine Kreatur oder Interaktion mit einer Kreatur 6
Kreaturen und Spieler erhalten schaden 7
Verbrauchen von Gegenständen (Trinken und Essen) 8
Blöcke "Deaktivieren" (Tür schließen, Truhe schließen, Knopf entriegeln, etc.) 9
Blöcke 'Aktivieren' (Tür öffnen, Truhe öffnen, Knopf drücken, etc.) 10
Blöcke, die sich verändern (Wasserstand im Kessel steigt, Nahrung wird zum Lagerfeuer hinzugefügt, usw.) 11
Blöcke werden zerstört 12
Blöcke werden platziert 13
Teleportieren oder spawnen von Kreaturen und Spielern 14
Sterbende Kreaturen und Spieler oder eine Explosion 15
Sculk-Kreischer
  • Wenn ein Sculk-Kreischer mit Wasser vollgesogen wird, verstummt jetzt sein Schrei
Schilder
  • Es wird jetzt ein Ton abgespielt, wenn man versucht, mit einem gewachsten Schild zu interagieren.
  • Es ist nicht mehr möglich, Tintenbeutel, Leuchttintenbeutel oder Farbstoffe zu verwenden, wenn der Text, der verändert werden soll, leer ist.
  • Die Interaktion mit einem ungewachsten Schild, während man einen Gegenstand hält, der nicht auf dem Schild verwendet werden kann, öffnet nun das Schild zur Bearbeitung
  • Die Interaktion mit einem Schild, während man einen bestimmten Gegenstand in der Hand hält, löst nicht mehr nur die spezifische Aktion des Gegenstands aus, sondern öffnet auch das Schild zur Bearbeitung.
    • Beispiele für Gegenstände, die dies verursachten, sind: Pinsel, Rüstung, Angel, Buch und Feder, Ziegenhorn, leere Karte
  • Wenn der Text eines Schildes bearbeitet wird, passt sich die Textfarbe nun der Farbe des Schildes an.
  • Es ist jetzt möglich, ein Hängeschild an ein anderes zu hängen, ohne zu schleichen.

Allgemein[]

Experimente
  • Der gesamte Inhalt von Trails & Tales wurde nun "de-experimentiert" und ist während des normalen Spielverlaufs verfügbar.
  • Der Schalter für das nächste große Update wurde entfernt, da er keine aktiven experimentellen Inhalte enthält.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement