Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.19.80.21
Bedrock beta 1.19.80.21
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Roheisenblock|Roheisenblock]]<br/>{{Block
| image           = Roheisenblock.png
| invimage        = Roheisenblock
| type            = Naturblöcke
| gravity         = Nein
| transparent     = Nein
| light           = Nein
| tool            = stone pickaxe 
| renewable       = Nein
| pushable        = Ja
| stackable       = Ja (64)
| flammable       = Nein
| nameid          = raw_iron_block
}}
Ein '''Roheisenblock''' ist ein Rohmetallblock, der neun [[Roheisen]] entspricht.

== Gewinnung ==
Roheisenblöcke sind selten in riesigen Erzadern unterhalb von Y=0 zu finden.

=== Abbau ===
Roheisenblöcke können nur mit einer Steinspitzhacke oder einer besseren Spitzhacke abgebaut werden.
{{Abbauen|Roheisenblock|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisenblock}}
|}

== Verwendung ==
Roheisenblöcke sind eine Möglichkeit kompakt [[Roheisen]] zu lagern.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Roheisen}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w15a}}
|list1= *[[Datei:Roheisenblock 21w15a.png|25px]] Roheisenblock hinzugefügt.
|group2 = {{ver|version|21w16a}}
|list2= *[[Datei:Roheisenblock 21w16a.png|25px]] Textur von Roheisenblock überarbeitet.
|group3 = {{ver|version|21w17a}}
|list3= *[[Datei:Roheisenblock.png|25px]] Textur von Roheisenblock wurde nochmals überarbeitet.
*Es besteht nun die Möglichkeit, dass ein Roheisenblock in einer großen Eisenerzader generiert wird.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Block of Raw Iron]]
[[fr:Bloc de fer brut]]
[[Ja:鉄の原石ブロック]]
[[pl:Blok surowego żelaza]]
[[pt:Bloco de ferro bruto]]
[[ru:Блок необработанного железа]]
[[zh:粗铁块]]</li><li>[[Knochenblock|Knochenblock]]<br/>{{Block
| image       = Knochenblock.png
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = bone_block
| blockstate  = Knochenblock
}}
'''Knochenblöcke''' sind dekorative Blöcke, die wie [[Stämme]] in drei unterschiedliche Richtungen platziert werden können.

== Gewinnung == 
=== Abbauen ===
{{Abbauen|Knochenblock|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenblock}}
|}

=== Vorkommen ===
Knochenblöcke können in [[Fossil]]en und [[Netherfossil]]en gefunden werden sowie in Mengen von 2-6 Blöcken in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]].

== Verwendung ==
Knochenblöcke werden entweder zur Dekoration oder zur effizienten Lagerung von Knochenmehl verwendet.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochenblock}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
1.10-Fossil.png|Ein [[Fossil]] aus Knochenblöcken und Steinkohle.
Fossil Zuschauersicht.png|Ein unterirdisches Fossil kann man aufgrund des Fehlers {{Fehler|MC-106536}} im Zuschauermodus ausmachen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.10|16w20a}}
|list1= *Knochenblock hinzugefügt.
*Er kommt natürlich in Form von unterirdischen Fossilen vor.
|group2= {{ver|1.12|17w17a}}
|list2= *Unter Notenblöcken platzierte Knochenblöcke bewirken, dass der [[Notenblock]] Xylophonmusik spielt.
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *Die Texturen von Knochenblöcken werden geändert.
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Knochenblöcke werden in den neuen Netherfossilien erzeugt.
*Es wurden neue einzigartige Sounds für Knochenblöcke hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Knochenblöcke werden in Truhen von [[Bastionsruine]]n generiert.
}}
|group5= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list5= *Die Chance, Knochenblöcke in Truhen mit Bastionsruinen zu finden, wird von 31,5 % auf 24,4 % gesenkt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}}
|list1= *Knochenblöcke hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Bone Block]]
[[fr:Bloc d'os]]
[[it:Blocco di ossa]]
[[ja:骨ブロック]]
[[ko:뼈 블록]]
[[nl:Bottenblok]]
[[pl:Blok kości]]
[[pt:Bloco de ossos]]
[[ru:Костяной блок]]
[[uk:Кістяний блок]]
[[zh:骨块]]</li><li>[[Feuerkugel|Feuerkugel]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Feuerkugel.png
| invimage   = Feuerkugel
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe
| renewable  = Ja
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = fire_charge
}}
{{Diese Seite|die Feuerkugel als Gegenstand und als von [[Werfer]]n und [[Lohe]]n verschossenes Objekt}}
[[Datei:Feuerkugel Geschossen.png|thumb|300px|Mehrere, von [[Werfer]]n verschossene, kleine fliegende Feuerkugeln kommen direkt auf den Spieler zu. Ihr zufällig gewählter Abschusswinkel lässt sich leicht ausmachen.]]
Die '''Feuerkugel''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man, wie mit einem [[Feuerzeug]] auch, Blöcke anzünden kann. Sie kann außerdem aus einem [[Werfer]] geschossen werden, wobei sie sich genauso wie die Feuerkugel einer [[Lohe]] verhält.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Feuerkugeln können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerkugel}}
|}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können eine Feuerkugel gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
=== Entzünden ===
Der Spieler kann eine Feuerkugel nicht selbst werfen. Sie kann aber auf dem Boden platziert werden, um ein [[Feuer]] zu setzen. Dieses Verhalten kann außerdem genutzt werden, um genau wie mit einem Feuerzeug [[Portal]]e und [[TNT]] zu entzünden.

Mit dem {{b|/summon minecraft:fireball}} kann man einen Feuerball erzeugen und dann mit einem Linksklick schießen.

=== Werfer ===
Wenn eine Feuerkugel von einem Werfer abgeschossen wird, verhält sie sich genauso wie ein Feuerball einer [[Lohe]] und fliegt in einer geraden Linie davon, ohne an Höhe zu verlieren. Allerdings ist der Abschusswinkel eines Werfers zufällig, wodurch dieser eine Feuerkugel nicht immer exakt in dieselbe Richtung verschießt. Trifft die fliegende Feuerkugel irgendwann auf ein Hindernis, erzeugt sie an dieser Position falls möglich [[Feuer]]. Beim Aufprall gibt es, im Gegensatz zu der größeren [[Fliegende Feuerkugel|fliegenden Feuerkugel]], die von [[Ghast]]s verschossen wird, keine Explosion.

Wird eine [[Kreatur]] getroffen, verliert diese sofort {{HP|5}} Gesundheit und fängt für fünf Sekunden an zu brennen. Dadurch verliert diese zusätzlich {{HP|4}} Gesundheit.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Feuerkugel}}
|}

{{Objekt
|title=Kleine fliegende Feuerkugel
|image=Feuerkugel.png
|size=Breite: 0,3125 Blöcke<br>Höhe: 0,3125 Blöcke
|drops=none
|nameid=small_fireball
}}

== Fliegende Feuerkugel == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die Feuerkugel ein [[Gegenstand]]. Erst wenn sie von einem Werfer abgefeuert oder von einer [[Lohe]] verschossen wird, ist sie eine sichtbar fliegende Kugel. Dann handelt es sich um ein bewegliches [[Objekt]]. Bei der Landung verwandelt sie sich in einen Feuerblock.

Gegen kleine Feuerkugeln kann man sich mit einem [[Schild (Kampf)|Schild]] schützen.

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Heute nicht}}

== Trivia ==
* Beim Klicken auf einen Block, der unter Wasser liegt, wird die Feuerkugel verbraucht, ohne dass ein Feuer entsteht.
* Die Feuerkugel wird aus Gegenständen hergestellt, die man alle im Nether finden kann (Schwarzpulver von [[Ghast]]s, Lohenstaub von [[Lohe]]n und Kohle von [[Witherskelett]]en). Somit bietet sie eine Möglichkeit, ein erloschenes [[Netherportal]] erneut zu entzünden und dem Nether zu entkommen.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich	
|group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}}	
|list1= *Textur der Feuerkugel hinzugefügt.
*Vorher benutzte das Geschoss des [[Ghast]]s die Textur eines [[Schneeball]]s.
|group2= {{ver|1.2|12w04a}}
|list2= *Feuerkugel hinzugefügt.
|group3= {{ver|1.4|12w34b}}
|list3= *Feuerkugeln erzeugen Geräusche, wenn sie aus einem [[Werfer]] abgeschossen werden.
|group4= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list4= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.11}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID wird von "SmallFireball" zu "small_fireball" geändert.
|group2= {{ver|version|16w40a}}
|list2= *Die Eigenschaften <code>xTile</code>, <code>yTile</code>, <code>zTile</code>, <code>inTile</code> und <code>inGround</code> werden entfernt.
*Die Eigenschaft <code>life</code> wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
*Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädel.
}}
|group6= {{ver|1.19.4|23w06a}}
|list6= *Die Feuerkugel ist im Kreativ-Tab "Werkstoffe" ebenfalls zu finden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feuerkugel hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Geräusche für die Feuerkugel hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Ohnivá koule]]
[[en:Fire Charge]]
[[es:Carga ígnea]]
[[fr:Boule de feu]]
[[hu:Tűzgolyó]]
[[ja:ファイヤーチャージ]]
[[ko:화염구]]
[[nl:Vuurbal]]
[[pl:Ognista kula]]
[[pt:Bola de fogo]]
[[ru:Огненный шар]]
[[th:ลูกไฟ]]
[[zh:火焰弹]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.19.8021.0
Android, iOS, iPadOS: 1.19.80.21
Xbox: 1.19.8021.70

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Windows, Android, iOS, iPadOS, Xbox: 15. März 2023

Beta für

1.19.80

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

579

Beta 1.19.80.21 (Android) bzw. Preview 1.19.80.21 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die zweite Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.19.80, die am 15. März 2023 veröffentlicht wurde[1], die Seltsamer Kies und Schmiedevorlagen hinter experimentelle Spielweise hinzufügt und Fehler behebt.

Neuerungen[]

Befehlsformat[]

Befehl /inputpermission
  • Ermöglicht es, die Kamera oder die Bewegung des Spielers als aktiviert oder deaktiviert einzustellen.
    • Syntax: Befehl /inputpermission set <target: player> <permission: camera

Änderungen[]

Blöcke[]

Zäune
  • Der Zaun ist in eindeutige Namen aufgeteilt, "oak_fence", "acacia_fence", "birch_fence", "dark_oak_fence", "jungle_fence" und "spruce_fence".
    • Befehle funktionieren weiterhin mit "fence", aber in der Eingabeaufforderung wird nur der neue Zaunname vorgeschlagen.

Gegenstände[]

Tränke und Getränkte Pfeile
  • Die Farben der folgenden Tränke (alle Formen) und Getränkte Pfeile werden geändert: (Aufgrund eine Fehlers wurden nur die Partikelfarben geändert)
    • Feuerresistenz
    • Scahden
    • Unsichtbarkeit
    • Sprungkraft
    • Glück
    • Nachtsicht
    • Vergiftung
    • Langsamkeit
    • Stärke
    • Schnelligkeit
    • Schildkrötenmeister
    • Wasseratmung
  • Tränke haben kein verzaubertes Glitzern mehr, da es die Farbe des Tränkeinhalts verdunkelt.

Allgemein[]

Optionen
  • Die Standard-Sichtbarkeit des Glitzerns auf verzauberten Gegenständen wurde verringert, was in den Zugänglichkeitseinstellungen geändert werden kann.

Technisch[]

KI-Ziele
  • Das Feld cooldown wurde zu den Zieldeskriptoren im minecraft:behavior.nearest_attackable_target Ziel hinzugefügt.
Bedrock Editor
  • Benutzerdefinierte Blöcke werden nun im Block-Selektor aufgelistet.
  • Z-Fighting bei der Einfügevorschau über dem Auswahlvolumen behoben.
Blöcke
  • Schwämme emittieren unter Wasser keine Wassertropfenpartikel mehr. (MCPE-122138)
Befehle
  • Für Welten, die Spielversion 1.19.80 und höher verwenden, kann ein benutzerdefiniertes Spawn-Ei durch einen Befehl nur mit dem vollen Namen und nicht mit einem Aux-Wert erworben werden, z.B. Befehl /give @s namespace:actor_spawn_egg.
  • Entfernte Anforderung für blockState Argument(e) bei Verwendung anderer optionaler Argumente in fill Befehl /setblock und clone (MCPE-167959).
  • Der haspermission Zielselektor wurde implementiert, der eine Auswahl basierend auf den Berechtigungsstufen der Spieler ermöglicht.
Allgemein
  • Für Behavior Pakete, die Version 1.19.80 und höher verwenden, akzeptieren Rezepte nicht länger eine Molang-Abfrage für das Datenfeld des Gegenstands, sondern verwenden den vollen Namen des Gegenstands, z.B. { "item": "namespace:actor_spawn_egg" } anstelle von { "item": "spawn_egg", "data": "query.get_actor_info_id('namespace:actor')" }.

Experimentell[]

Diese Ergänzungen und Änderungen sind zugänglich, wenn Sie die experimentellen Schalter "Nächstes großes Update" und "Beta-APIs" aktivieren.

Neuerungen[]

Blöcke[]

Seltsamer Kies
  • Sieht aus wie Kies, ist aber rauer.
  • Wird von der Schwerkraft beeinflusst und verschwindet bei der Landung.
  • Lässt nichts fallen, wenn es abgebaut oder bewegt wird, auch wenn es mit Silk Touch abgebaut wird.
  • Generiert natürlich in Ozeanruinen, derzeit ohne Gegenstände.
  • Wenn man den seltsamen Kies mit einem Pinsel abbürstet, werden Gegenstände abgebaut.
    • Hat 4 Stufen der Extraktion, erholt sich allmählich, wenn man aufhört zu bürsten.
    • Verwandelt sich in normalen Kies, wenn die Extraktion abgeschlossen ist.
    • Nur seltsamer Kies mit einer gültigen archäologischen Beutetabelle kann einen Gegenstand extrahieren.

Gegenstände[]

Schmiedevorlagen

Änderungen[]

Blöcke[]

Kirschlaub und Kirschholzschild
  • Ihre Texturen wurden aktualisiert.
Piglinkopf
  • Ihre Ohren flattern jetzt, wenn der Träger ein Tier reitet.
Entrindetes Kirschholz
  • Kann jetzt aus entrindetem Kirschstamm hergestellt werden (MCPE-168053).

Gegenstände[]

Rüstung
  • Kann jetzt am Schmiedetisch mit einer Vielzahl von einzigartigen Besätzen optisch angepasst werden.
  • Rein visuell, ohne Gameplay-Vorteile, und kann nur auf Helme, Brustpanzer, Beinschutze und Stiefel angewendet werden.
    • Alle Verzierungsmuster sehen auf dem Gegenstandssymbol einer Rüstung gleich aus, aber die Farbe ändert sich je nach Material der Verzierung.
    • Der Name des Verzierungsmusters wird im Tooltip des Gegenstands angezeigt.
  • Rüstungsbesätze haben 2 Eigenschaften: Muster und Material.

Kreatur[]

Frösche
  • Frösche, die im Kirschberghain-Biom geboren werden, sind jetzt die gemäßigte Variante statt der kalten Variante (MCPE-168083).

Spielweise[]

Schmiedetisch-Funktionalität
  • Umgestaltet: Es ist nun eine Arbeitsstation für physische Ausrüstungs-Upgrades und Modifikationen.
  • Ein Slot für Schmiedevorlagen wurde links von den alten 2 Slots hinzugefügt.
  • Schmiedevorlagen legen fest, welche Art von Aufrüstung an der Ausrüstung vorgenommen werden soll.
    • Es wird sowohl angegeben, welche Art von Gegenständen aufgewertet werden kann, als auch welche Zutaten für die Aufwertung gültig sind.
  • Für die Herstellung von Netheritausrüstung ist nun auch eine Schmiedevorlage für die Aufwertung von Netherit erforderlich.

Technisch[]

API
  • ItemStack
    • Funktion getTags(): string[] hinzugefügt - Gibt alle Tags für den Gegenstand zurück.
    • Funktion hasTag(tag: string): boolean hinzugefügt - Gibt true zurück, wenn der Gegenstand das angegebene Tag hat.

EntityEquipmentInventoryComponent

  • Diese Komponente wird verwendet, um die Ausrüstung von Mobs und Spielern zu manipulieren. Um sie zu benutzen, rufen Sie getComponent('equipment_inventory')
  • Funktion hinzugefügt getEquipment(equipmentSlot: EquipmentSlot): ItemStack | undefined - Gibt den Gegenstand im angegebenen Ausrüstungsplatz zurück.
  • Funktion hinzugefügt getEquipmentSlot(equipmentSlot: EquipmentSlot): ContainerSlot - Gibt den Container-Slot für den angegebenen Ausrüstungs-Slot zurück.
  • Hinzugefügt wurde die Funktion setEquipment(equipmentSlot: EquipmentSlot, itemStack?: ItemStack): void - Setzt den Gegenstand im angegebenen Ausrüstungsplatz.

ItemDurabilityComponent

  • Die ItemDurabilityComponent funktioniert jetzt mit allen beschädigbaren Gegenständen, nicht nur mit benutzerdefinierten Gegenständen.
  • Entfernte Eigenschaft damageRange.
  • Das Setzen von Schaden wird nun eine Exception auslösen, wenn er außerhalb des Bereichs [0, maxDurability] liegt.
GameTest Framework
  • Aktualisierte spezifische GameTest Ausnahmen, die als GameTestError Fehlerobjekte geworfen werden.
Skripting
  • Formularversprechen werden jetzt mit typisierten Fehlern zurückgewiesen, im Gegensatz zu Strings, die vorher verwendet wurden.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement