Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.19.50.22
Bedrock beta 1.19.50.22
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blätter|Blätter]]<br/>{{Block
| image        = Eichenlaub.png;
                 Fichtennadeln.png;
                 Birkenlaub.png;
                 Tropenbaumlaub.png;
                 Akazienlaub.png;
                 Schwarzeichenlaub.png;
                 Mangrovenlaub.png;
                 Kirschlaub.png;
                 Azaleenlaub.png;
                 Blühendes Azaleenlaub.png
| image2       = Eichenlaub(schnell).png;
                 Fichtennadeln(schnell).png;
                 Birkenlaub(schnell).png;
                 Tropenbaumlaub(schnell).png;
                 Akazienlaub(schnell).png;
                 Schwarzeichenlaub(schnell).png;
                 Mangrovenlaub(schnell).png;
                 Kirschlaub(schnell).png;
                 Azaleenlaub(schnell).png;
                 Blühendes Azaleenlaub(schnell).png
| invimage     = Eichenlaub
| invimage2    = Fichtennadeln
| invimage3    = Birkenlaub
| invimage4    = Tropenbaumlaub
| invimage5    = Akazienlaub
| invimage6    = Schwarzeichenlaub
| invimage7    = Mangrovenlaub
| invimage8    = Kirschlaub
| invimage9    = ----
| invimage10   = Azaleenlaub
| invimage11   = Blühendes Azaleenlaub
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Verschwindet
| flammable    = Ja
| tool         = hoe
| tool2        = shears only
| tool3        = sword
| renewable    = 
Alle außer Azalee: Ja<br>
Azaleen: Nein
| stackable    = Ja (64)
| drops        =
{{BL|Setzling}} (0–1)<br>
{{GL|Stock}} (0–2)<br>
'''Eichen- und<br>Schwarzeichenlaub:'''<br>{{GL|Apfel}} (0–1)<br>
Mit {{GL|Schere}}:<br>Sich selbst
|nameid        =
;{{BS|Eichenlaub}} Eiche
:oak_leaves
;{{BS|Fichtennadeln}} Fichte
:spruce_leaves
;{{BS|Birkenlaub}} Birke
:birch_leaves
;{{BS|Tropenbaumlaub}} Tropenbaum
:jungle_leaves
;{{BS|Akazienlaub}} Akazie
:acacia_leaves
;{{BS|Schwarzeichenlaub}} Schwarzeiche
:dark_oak_leaves
;{{BS|Mangrovenlaub}} Mangrove
:mangrove_leaves
;{{BS|Kirschlaub}} Kirsche
:cherry_leaves
;{{BS|Azaleenlaub}} Azalee
:azalea_leaves
;{{BS|Blühendes Azaleenlaub}} Blühendes Azalee
:flowering_azalea_leaves
| blockstate   = Laub
}}

'''Laub''' ist ein wesentlicher Bestandteil von [[Baum|Bäumen]] und Buschwerk. Bei Bäumen sitzt es auf einem schlanken Stamm, der teilweise sehr hoch sein kann. Bei Buschwerk liegt es auf dem Boden und umschließt in seinem Inneren stets einen kleinen Stamm. Es hat an allen Blockseiten die gleiche, teilweise durchsichtige Textur. Ist die Grafik auf "Schnell" gestellt ist Laub allerdings nicht durchsichtig. In Minecraft unterscheidet man sechs verschiedene Laubarten.

<div class="list-style-none">
* {{BS|Eichenlaub}} '''Eichenlaub''' generiert als Teil von Eichen in Wäldern und Buschwerk im Dschungel. Es ist [[Biomfärbung|biomabhängig gefärbt]].
* {{BS|Fichtennadeln}} '''Fichtennadeln''' kommen bei Fichten vor. Sie sind biomunabhängig gefärbt und besitzen immer die Farbe {{Farben|#619961}}.
* {{BS|Birkenlaub}} '''Birkenlaub''' bildet die Baumkrone von Birken. Es ist ebenfalls biomunabhängig gefärbt und besitzt immer die Farbe {{Farben|#80A755}}.
* {{BS|Tropenbaumlaub}} '''Tropenbaumlaub''' kommt im Dschungel bei Tropenbäumen vor. Es ist biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Akazienlaub}} '''Akazienlaub''' ist Bestandteil von Akazien und generiert in einer schirmartigen Form. Es ist ebenfalls biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Schwarzeichenlaub}} '''Schwarzeichenlaub''' ist das Blattwerk der Schwarzeiche. Es ist biomabhängig gefärbt.
* {{BS|Mangrovenlaub}} '''Mangrovenlaub''' kommt im [[Mangrovensumpf]] an [[Baum|Mangrovenbäumen]] vor.
* {{BS|Kirschlaub}} '''Kirschlaub''' ist das Blattwerk des [[Kirschbaum]]es.
* {{BS|Azaleenlaub}} '''Azaleenlaub''' ist das von Azaleenbäumen.
* {{BS|blühendes azaleenlaub}} '''Blühendes Azaleenlaub''' ist eine blühende Variante des Azaleenlaubes.
</div>

== Eigenschaften ==
{{Abbauen|Laub|Hacke|drop=behutsam|shears=1|sword=behutsam|horizontal=1||note=<ref group="note"><span style="color:#8A7600">gelber</span> Hintergrund bedeutet, nur mit [[Behutsamkeit]] erhältlich<br><span style="color:#0131B7">blauer</span> Hintergrund bedeutet, es droppt etwas anders</ref>}}
* Laub bietet Explosionen praktisch keinen Widerstand und entzündet sich leicht, weshalb man in dessen Nähe sehr vorsichtig mit [[Feuerzeug]]en umgehen sollte. 
* Laub ist nur durch Abbau mit einer [[Schere]] oder einem beliebigen Werkzeug mit „[[Behutsamkeit]]“ erhältlich und wird oft zu Dekorationszwecken eingesetzt, z. B. für den Bau von Hecken.
* Im Grafikmodus „Schön“ werden die Laubtexturen mit Transparenz dargestellt, im Modus „Schnell“ sind sie komplett undurchsichtig. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die Eigenschaften des Laubs aus: Auch wenn es undurchsichtig erscheint, bleibt es ein transparenter Block, der Licht durchlässt, auf dem man keine Fackeln, Schienen oder [[Redstone-Leitung]]en anbringen kann und der keine [[Redstone-Signal]]e weiterleitet.
* Da Laub ein transparenter Block ist, tropft kein Wasser durch, wenn man einen [[Wasser]]block darauf setzt, es regnet jedoch durch.

== Gewinnung ==
Um Laub zu bekommen, muss man es mit einer [[Schere]] oder einem Werkzeug, das mit dem Attribut „[[Behutsamkeit]]“ versehen wurde, abbauen. Bei normalem Abbau mit anderen [[Werkzeug]]en oder der Hand erhält man kein Laub, aber mit einer Wahrscheinlichkeit von 5 % [[Setzling]]e, die man zum Pflanzen neuer Bäume verwenden kann. Tropenbaumlaub hat nur eine 2,5-prozentige Chance einen Setzling zu droppen.

Beim Zerstören von Eichen- oder Schwarzeichenlaub erhält man zusätzlich mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,5 % einen [[Apfel]].

Die sechs Arten von Laubblöcken sind nicht untereinander stapelbar.

== Verwendung ==
=== Komposter ===
Wird ein Laubblock in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe, bei blühendem Azaleenlaub mit einer Chance von 50%.

== Zerfallsregeln ==
Wenn man Laub und insbesondere den [[Stamm]] entfernt, wird nach einiger Zeit benachbartes Laub zerfallen, wenn nicht folgende Bedingung erfüllt ist:
* Natürlich generiertes Laub muss direkt oder über maximal sieben weitere Laubblöcke mit einem Stamm verbunden sein.
Beim Fällen von Bäumen wird daher häufig gewünscht, dass man den Stamm restlos entfernt, wodurch die Baumkrone von allein komplett zerfällt, solange ein Spieler in der Nähe ist, der um sich herum [[Blockupdate]]s bewirkt. Würde man einen Stamm übriglassen, würde die Baumkrone in der Luft schweben bleiben, was einen unästhetischen Landschaftseindruck hervorruft.

Anders ist es mit selbst '''gesetztem Laub''': Bei der Gewinnung dieses Laubes erhalten sie einen anderen Blockzustand (<code>persistent:true</code>), an dem das Spiel diese Blöcke erkennt und sie ''nicht'' zerfallen lässt. Dadurch ist es möglich, mit selbst gesetztem Laub beliebige Konstruktionen ohne Stammnähe zu bauen (Hecken, Mauerbewuchs, Wände von Baumhäusern etc.). Selbst gesetztes Laub bleibt immer erhalten, auch wenn es nicht mit einem Stamm verbunden ist.

Ob man die Laubblöcke abbaut oder sie zerfallen lässt, hat keinen Einfluss auf die Dropwahrscheinlichkeit von Setzlingen oder Äpfeln.

== Trivia ==
* Laubblöcke wurden früher als Fenster benutzt, als es noch kein [[Glas]] in Minecraft gab.
* Laub ist der einzige transparente Block, auf dem sich [[Feuer]] ausbreiten kann.
* Wenn Laub von einem [[Kolben]] verschoben wird, löst es sich auf, ohne Setzlinge oder einen Apfel zu hinterlassen.
* In kalten Biomen verändert sich die Farbe von Laub während es schneit langsam zu weiß.{{Nur|BE}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Holzarten.png|Die verschiedenen Laubarten.
Laub_Bedrock_Edition.png|Eine Fichte während Schneefalls in der [[Bedrock Edition]].
</gallery>

== Geschichte ==
In der {{ver|Alpha}}-Version konnte Laub drei verschiedene Zustände annehmen:
#'''Gewachsen''' ist alles Laub, das auf einem soliden Block liegt oder neben einem [[Stamm]] wächst.
#'''Verbunden''' ist alles Laub, das nicht weiter als 5 Blöcke von gewachsenem Laub entfernt und durch Laub mit ihm verbunden ist.
#'''Temporär''' ist alles andere Laub. Es wird nach einer zufälligen Zeit verschwinden.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Classic|0.0.14a}}
|list1= *Eichen mit Eichenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|Classic|0.0.15a}}
|list2= *Neue Textur.
|group3= {{ver|Infdev|15. Juni 2010}}
|list3= *Nicht verbundenes Laub verschwindet wieder.
|group4= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list4= *Textur wird geringfügig geändert.
|group5= {{ver|Alpha|1.2.1}}
|list5= *Die Farbe von Laub ist von Biomen abhängig.
|group6= {{ver|Beta|1.2}}
|list6= *Fichten mit Fichtennadeln hinzugefügt.
*Birken mit Birkenlaub hinzugefügt.
|group7= {{ver|Beta|1.5}}
|list7= *[[Baum|Fichten- und Birken]]-[[Setzling]]e hinzugefügt.
|group8= {{ver|Beta|1.6}}
|list8= *Es ist nicht mehr möglich, [[Hebel]] und [[Schiene]]n auf Laubblöcken zu platzieren.
|group9= {{ver|Beta|1.7}}
|list9= *Laubblöcke können mit [[Schere]]n erfolgreich abgebaut werden.
|group10= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list10= *Laubblöcke die vom Spieler gesetzt werden, verschwinden nicht, dies wird durch Meta-Daten des Blockes realisiert.
|group11= {{ver|1.1|11w48a}}
|list11= *[[Apfel|Äpfel]] haben eine Chance von 0,5 % von einem Eichenlaub zu fallen.
|group12= {{ver|1.2|12w03a}}
|list12= *Tropenbaum mit Tropenbaumlaub hinzugefügt.
*[[Dschungel]] hinzugefügt, in denen Tropenbaumlaub natürlich vorkommt.
|group13= {{ver|1.3}}
|list13= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w18a}}
|list1= *Tropenbaumlaub lässt selten [[Kakaobohnen]] fallen.
*Jedes Laub hat den dazugehörigen Namen (Eichenlaub, Fichtennadeln, Birkenlaub und Tropenbaumlaub).
|group2= {{ver|version|12w19a}}
|list2= *Tropenbaumlaub lässt keine [[Kakaobohnen]] mehr fallen.
|group3= {{ver|version|12w22a}}
|list3= *Laub tröpfelt bei [[Regen]].
}}
|group14= {{ver|1.7}}
|list14= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w43a}}
|list1= *Akazien mit Akazienlaub hinzugefügt.
*Schwarzeichen mit Schwarzeichenlaub hinzugefügt.
*Beide Laubarten besitzen noch die Texturen von Eichenlaub.
|group2= {{ver|version|1.7-pre}}
|list2= *Akazien- und Schwarzeichenlaub besitzen eigene Texturen.
}}
|group15= {{ver|1.11|16w36a}}
|list15= *Die abgegebenen Partikel passen zur Laubfarbe in den jeweiligen Biomen.
|group16= {{ver|1.13}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in sechs ID-Namen.
|group2= {{ver|version|18w22a}}
|list2= *Natürlich generiertes Laub verschwindet nicht mehr ab einer Distanz von vier Blöcken zum Stamm, sondern erst ab sechs Blöcken.
}}
|group17= {{ver|1.14}}
|list17=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Laub droppt 0-2 [[Stock|Stöcke]].
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Laub kann in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group18= {{ver|1.16|20w15a}}
|list18= *Die [[Hacke]] ist das geeignete Werkzeug um Laub- und Nadelblöcke abzubauen.
|group19= {{ver|1.17}}
|list19=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Azaleenlaub und blühendes Azaleenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.17-pre2}}
|list2= *Die ID von blühendem Azaleenlaub wird von <code>azalea_leaves_flowers</code> in <code>flowering_azalea_leaves</code> geändert.
}}
|group20= {{ver|1.19}}
|list20=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Mangrovenlaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w12a}}
|list2= *Laub kann mit [[Wasser]] geflutet werden, wobei kein Wasser aus dem Laub wegfließt.
*Mangrovenlaub kann kompostiert werden.
|group3= {{ver|version|22w13a}}
|list3= *Mangrovenlaub droppt 0-2 [[Stock|Stöcke]].
}}
|group21= {{ver|1.19.4}}
|list21= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w07a}}
|list1= *[[Datei:Kirschlaub 23w07a.png|32px]] Kirschlaub im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre4}}
|list2= *[[Datei:Kirschlaub.png|32px]] Die Textur von Kirschlaub wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Eichenlaub.png|32px]] Eichen mit Eichenlaub hinzugefügt.
*[[Datei:Eichenlaub.png|32px]] Birken mit Birkenlaub hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
*[[Datei:Fichtennadeln.png|32px]] Fichten mit Fichtennadeln hinzugefügt, es ist ebenfalls nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Laub lässt Setzlinge fallen.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Laub kann mit Wasser geflutet werden.
|group4= {{ver|be|1.19.80}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.80.20}}
|list1= *[[Datei:Kirschlaub 23w07a.png|32px]] Kirschlaub hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.80.21}}
|list2= *[[Datei:Kirschlaub.png|32px]] Die Textur von Kirschlaub wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Laub hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Laub, welches vom Spieler platziert wurde, verschwindet nicht mehr.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Birkenlaub und Fichtennadeln hinzugefügt.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list4= *Tropenlaub hinzugefügt.
}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Leaves]]
[[es:Hojas]]
[[fr:Feuilles]]
[[it:Foglie]]
[[ja:葉]]
[[ko:잎]]
[[nl:Bladeren]]
[[pl:Liście]]
[[pt:Folhas]]
[[ru:Листва]]
[[uk:Листя]]
[[zh:树叶]]</li><li>[[Laterne|Laterne]]<br/>{{Block
|image       = Laterne.gif; Seelenlaterne.gif
|image2      = Hängende Laterne.gif; Hängende Seelenlaterne.gif
|invimage    = Laterne
|invimage2   = Seelenlaterne
|type        = Gebrauchsblöcke
|gravity     = Nein
|transparent = Ja
|light       = '''Laterne:''' Ja (15)<br>'''Seelenlaterne:''' Ja (10)
|tool        = Wooden Pickaxe
|flammable   = Nein
|pushable    = Ja
|renewable   = Ja
|stackable   = Ja (64)
|nameid      = 
;{{BS|Laterne}} Laterne
:lantern
;{{BS|Seelenlaterne}} Seelenlaterne
:soul_lantern
}}
'''Laternen''' sind leuchtende [[Block|Blöcke]], welche in Dörfern gefunden werden können. Die Laterne strahlt ein Lichtlevel von 15 aus, das höchstmögliche Lichtlevel, was etwas mehr ist, als die Fackel ausstrahlt. Seelenlaternen sind Varianten, die aus Seelenfeuerfackeln hergestellt werden. Die Seelenlaternen strahlen ein Lichtlevel von 10 aus.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Laternen kommen natürlich in [[Dorf|Dörfern]] in der [[Verschneite Tundra|verschneiten Tundra]] sowie in [[Bastionsruine]]n vor.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] eine Laterne für einen [[Smaragd]].

=== Herstellung ===
Für die Herstellung werden acht [[Eisenklumpen]] und eine [[Fackel]] benötigt:
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Laterne}}
|-
{{Rezept|Seelenlaterne}}
|}

== Verwendung ==
Laternen können auf der Oberseite oder hängend unter den meisten soliden Blöcken platziert werden, man muss jedoch bei ein paar Blöcken schleichen.
Sie dienen dazu, Licht zu erzeugen.

Genau wie Fackeln lassen sich Laternen auch auf oder unter entsprechend platzierten [[Zauntor]]en oder [[Falltür]]en anbringen. Allerdings droppen auch die Laternen, sobald diese Türen geöffnet werden.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Laterne|Seelenlaterne}}

== Galerie ==
<gallery>
18w46a.jpeg|Das offizielle Bild für [[18w46a]] mit Laternen.
Jappa Laternen Screenshot.jpg|Ein Bild von [[Jasper Boerstra]] zeigt Laternen, die in einem Dorf eingebaut wurden.
Laterne verschneite Tundra Dorf.png|Eine natürlich vorkom-<br>mende Laterne eines [[Dorf]]es in einer [[Verschneite Tundra|verschneiten Tundra]].
</gallery>

== Geschichte ==
Laternen waren ursprünglich für das [[Halloween Update]] geplant.<ref>{{Tumblr|notch|1243370641}}</ref> Die Einführung wurde jedoch aufgrund von Zeitmangel verschoben und hatte eine niedrige Priorität erhalten.<ref>{{Tweet|notch|22743846228070400}}</ref> Nach der Veröffentlichung der {{ver|Beta|1.2}} verkündete Notch, dass die Einführung der Laternen weiterhin verschoben worden sei<ref>{{Tweet|notch|25611065517670400}}</ref> und er hierfür keinen genauen Zeitpunkt nennen könne.<ref>{{Tweet|notch|28246272062259201}}</ref> Auf der [[MineCon]] 2011 verkündete [[Notch]] letztendlich, dass er nicht mehr vorhabe, sie einzuführen, und stattdessen andere Lichtquellen geplant seien.

[[Fackel]]n sollten damals nach der Einführung von Laternen ihre Funktion als permanente Lichtquelle verlieren und mit der Zeit erlöschen, woraufhin sie mit einem [[Feuerzeug]] erneut angezündet werden müssten. Laternen wären somit die neuen permanenten Lichtquellen. Laut Notch sollten alle Fackeln, die sich zum Zeitpunkt des entsprechenden Updates in der Welt, im Inventar oder in einer [[Truhe]] befinden, automatisch zu Laternen konvertiert werden.<ref>{{Tweet|notch|26452357146}}</ref> Um dies zu bewerkstelligen, hätte die Laterne die [[Numerische Identifikation#Block-IDs|Block-ID]] der Fackel übernommen.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w46a}}
|list1= *Laternen hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w49a}}
|list2= *Laternen kommen in Schneedörfern vor.
|group3= {{ver|version|19w05a}}
|list3= *Platzier- und Abbaugeräusche hinzugefügt.
|group4= {{ver|version|19w11a}}
|list4= *Bibliothekare verkaufen Laternen.
}}
|group2= {{ver|1.14.3|1.14.3-pre3}}
|list2= *Können auf und unter [[Eisengitter]]n und [[Glasscheibe]]n platziert werden.
|group3= {{ver|1.16}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Seelenlaternen hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Laternen kommen in [[Bastionsruine]]n vor.
|group3= {{ver|version|20w17a}}
|list3= *ID der Seelenlaterne von <code>soul_fire_lantern</code> in <code>soul_lantern</code> geändert.
}}
|group4= {{ver|1.16.2}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w30a}}
|list1= *Laternen und Seelenlaternen können geflutet werden und ins [[Wasser]] gesetzt werden.
}}
|group5= {{ver|1.17|21w13a}}
|list5= *Das Modell der hängenden Laternen wird so angepasst, dass die Rückseitentexturen der Ketten gespiegelt sind.
|group6= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list6= *Seelenlaternen kommen in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.2}}
|list1= *Es werden Laternen hinzugefügt, die derzeit nur aus dem Kreativinventar bezogen werden können.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|ps4|1.90}}
|list1= *Laternen hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Lucerna]]
[[en:Lantern]]
[[fr:Lanterne]]
[[ja:ランタン]]
[[ko:랜턴]]
[[pl:Latarenka]]
[[pt:Lampião]]
[[ru:Фонарь]]
[[th:โคมไฟ]]
[[zh:灯笼]]</li><li>[[Tür|Tür]]<br/>{{Block
| image         = Eichenholztür.png; Fichtenholztür.png; Birkenholztür.png; Tropenholztür.png; Akazienholztür.png; Schwarzeichenholztür.png; Mangrovenholztür.png; Kirschholztür.png; Bambustür.png; Karmesintür.png; Wirrtür.png
| image2        = Eisentür.png
| invimage      = Eichenholztür
| invimage2     = Fichtenholztür
| invimage3     = Birkenholztür
| invimage4     = Tropenholztür
| invimage5     = Akazienholztür
| invimage6     = Schwarzeichenholztür
| invimage7     = Mangrovenholztür
| invimage8     = Kirschholztür
| invimage9     = Bambustür
| invimage10    = Karmesintür
| invimage11    = Wirrtür
| invimage12    = Eisentür
| type          = Baublöcke, Redstone
| gravity       = Nein
| transparent   = Ja
| light         = Nein
| pushable      = Droppt
| tntres        = '''Holz:''' {{Explosionswiderstand|Holztür}}<br>'''Eisen:''' {{Explosionswiderstand|Eisentür}}
| hardness      = '''Holz:''' {{Härte|Holztür}}<br>'''Eisen:''' {{Härte|Eisentür}}
| tool          = axe
| tool2         = pickaxe
| renewable     = Ja
| stackable     = Ja (64)
| flammable     = '''Holz:''' Ja, aber verbrennt nicht<br>'''Eisen:''' Nein
| nameid        =
;{{GS|Eichenholztür}} Eiche
:oak_door
;{{GS|Fichtenholztür}} Fichte
:spruce_door
;{{GS|Birkenholztür}} Birke
:birch_door
;{{GS|Tropenholztür}} Tropenbaum
:jungle_door
;{{GS|Akazienholztür}} Akazie
:acacia_door
;{{GS|Schwarzeichenholztür}} Schwarzeiche
:dark_oak_door
;{{GS|Mangrovenholztür}} Mangrove
:mangrove_door
;{{GS|Kirschholztür}} Kirsche
:cherry_door
;{{GS|Bambustür}} Bambus
:bamboo_door 
;{{GS|Karmesintür}} Karmesin
:crimson_door 
;{{GS|Wirrtür}} Wirr
:warped_door
;{{GS|Eisentür}} Eisen
:iron_door
| blockstate    = Tür
}}

{{Block
| title       = Kupfertür
| image       = Kupfertür.png; Angelaufene Kupfertür.png; Verwitterte Kupfertür.png; Oxidierte Kupfertür.png
| invimage    = Kupfertür
| invimage2   = Angelaufene Kupfertür
| invimage3   = Verwitterte Kupfertür
| invimage4   = Oxidierte Kupfertür
| invimage5   = ----
| invimage6   = Gewachste Kupfertür
| invimage7   = Gewachste angelaufene Kupfertür
| invimage8   = Gewachste verwitterte Kupfertür
| invimage9   = Gewachste oxidierte Kupfertür
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Droppt
| tntres      = {{Explosionswiderstand|Eisentür}}
| hardness    = {{Härte|Eisentür}}
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Nein
| nameid      = 
;{{BS|Kupfertür}} Kupfertür
:copper_door
;{{BS|Angelaufene Kupfertür}} Angelaufene Kupfertür
:exposed_copper_door
;{{BS|Verwitterte Kupfertür}} Verwitterte Kupfertür
:weathered_copper_door
;{{BS|Oxidierte Kupfertür}} Oxidierte Kupfertür
:oxidized_copper_door
;{{BS|Gewachste Kupfertür}} Gewachste Kupfertür
:waxed_copper_door
;{{BS|Gewachste angelaufener Kupfertür}} Gewachste angelaufene Kupfertür
:waxed_exposed_copper_door
;{{BS|Gewachste verwitterter Kupfertür}} Gewachste verwitterte Kupfertür
:waxed_weathered_copper_door
;{{BS|Gewachste oxidierter Kupfertür}} Gewachste oxidierte Kupfertür
:waxed_oxidized_copper_door
}}


'''Türen''' sind durch Herstellen oder Abbauen einer bestehenden Tür bei Häusern in [[Dörfer]]n oder [[Festung]]en erhältlich. Es gibt Holztüren, die aus [[Holzbretter]]n hergestellt werden, und Eisentüren, die aus [[Eisenbarren]] hergestellt werden.

Die Tür wird verwendet, um einen Eingang in eine Behausung oder [[Höhle]] zu schaffen, und ist gleichzeitig in der Lage, ungebetene Gäste nachts vom Innenraum fernzuhalten.

== Eigenschaften ==
* Eine Tür ist zwei [[Blöcke]] hoch und einen Block breit, hat aber nicht die Dicke eines kompletten Blockes, sondern ist schmaler und wird deshalb am äußeren Rand eines Blockes am Boden angebracht.  
* Türen füllen zwar keinen ganzen Block aus, lassen aber niemals [[Wasser]] oder [[Lava]] hindurch, selbst wenn sie geöffnet sind. Daher sind sie auch sehr gut zum Bauen von Eingängen im Wasser liegender Häuser geeignet.
* Man kann Türen mit [[Gemälde]]n tarnen. Allerdings muss man dann die Tür auf der Seite des Gemäldes mit einem Hebel versehen, um sie noch öffnen zu können, weil die Tür von der [[Hitbox]] des Gemäldes überlagert wird. Auf der anderen Seite ist sie ganz normal zu öffnen.
*Türen können auch unterwasser dazu Verwendet werden um Luft zu holen indem diese auf einem Block plaziert damit sich eine Luftblase bildet.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Holztüren lassen sich mit allem Möglichen abbauen, aber am schnellsten geht es mit [[Axt|Äxten]]. Eine [[Spitzhacke]] wird benötigt, um eine Eisentür durch Abbauen zu erhalten. Alle Türen droppen von selbst, wenn sie keinen Block mehr unter sich haben, der sie tragen kann.
{{Abbauen|Holztür;Eisentür|Axt;Spitzhacke|;Holz|link=none;none|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Holztür}}
|-
{{Rezept|Eisentür}}
|}

{{NeuerInhalt|abschnitt=1|exp=update_1_21;Update 1.21}}
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kupfertür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupfertür}}
|-
{{Rezept|Gewachste Kupfertür mit Honigwabe}}
|}

=== Vorkommen ===
{{BS|Eichenholztür}} '''Eiche:'''
* Ebenen [[Dorf|Dörfer]]
* [[Festung]]en
* [[Schiffswrack]]s

{{BS|Fichtenholztür}} '''Fichte:'''
* Taiga, Verschneite Taiga oder Verschneite Ebene [[Dorf|Dörfer]]
* [[Schiffswrack]]s

{{BS|Birkenholztür}} '''Birke:'''
* [[Schiffswrack]]s

{{BS|Tropenholztür}} '''Tropen:'''
* Wüsten [[Dorf|Dörfer]]

{{BS|Akazienholztür}} '''Akazie:'''
* Savannen [[Dorf|Dörfer]]

{{BS|Schwarzeichenholztür}} '''Schwarzeiche:'''
* Hauptschlafzimmer-Schränke in [[Waldanwesen]]
* [[Schiffswrack]]s

{{BS|Eisentür}} '''Eisen:'''
* Gefängis in [[Festung]]en
* [[Festung]]en mit einem [[Steinknopf]] zum öffnen

== Verwendung ==
=== Holztüren ===
Die Holztür ist meistens die Tür, welche am Anfang für die erste feste Unterkunft, wenn noch nicht viele Rohstoffe zur Verfügung stehen, verwendet wird. Selbstverständlich wird sie aber auch später noch in weiter fortgeschrittenen Behausungen eingebaut. Holztüren lassen sich sowohl mit einem einfachem Rechtsklick öffnen, als auch mithilfe eines [[Hebel]]s, eines [[Knopf]]s oder einer [[Druckplatte]]. Holztüren können mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Axt besitzt dabei aber einen Geschwindigkeitsvorteil. [[Zombie]]s und [[Diener]] können im [[Schwierigkeitsgrad]] ''Schwer'' und im [[Hardcore-Modus]] Holztüren zerstören. Eine einfache Möglichkeit, sich am Anfang des Spiels (solange, bis man eine Eisentür bekommen kann) gegen Zombies zu schützen, besteht darin, 2 Blöcke [[Sand]] oder [[Kies]] über der Tür zu platzieren. Wenn die Tür zerbricht, fallen die [[Blöcke]] herunter und blockieren den Zugang. Holztüren werden auch natürlich in einem [[Dorf]] generiert.
* Holztüren können nicht durch Feuer verbrennen.

=== Eisentüren ===
Eisentüren kann man, im Gegensatz zu Holztüren, ausschließlich mit einem Hebel, Knopf, einem [[Redstone-Signal]] oder einer Druckplatte öffnen. Wenn eine Eisentür gleichzeitig ein Auf- und ein Zu-Signal empfängt, wird das Auf-Signal überwiegen und die Tür wird geöffnet.
Das Zerstören einer Eisentür kann, sogar mit einer [[Spitzhacke]], lange dauern. Wenn man jedoch den Block, auf dem die Eisentür platziert ist entfernt, wird auch die Tür gedroppt. Eisentüren werden auch natürlich in einer Festung mit einem Knopf daneben generiert.

=== Doppeltür ===
Um eine Doppeltür zu erhalten, platziert man zwei identische Türen nebeneinander (Es ist auch eine nicht identische Platzierung von Türen möglich, ist aber schwieriger hinzubekommen). Nun setzt man zwei Druckplatten oder [[Wägeplatte]]n vor die Türen und die Konstruktion ist fertig. Der Umgang ist aber etwas komplizierter, da durch so eine Doppeltür auch breite Kreaturen wie die [[Spinne]] durchkommen können.

=== Brennstoff ===
Holztüren können als [[Erhitzen|Brennstoff]] für den [[Ofen]] benutzt werden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Alle Holztüren
}}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Kombinationsschloss (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Tür- und Toranlage (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Spieler-Fallenanlage (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusentür (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Zollstelle (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Tür|Akazienholztür}}

== Galerie == 
<gallery>
Holztür Dorf.png|Natürlich vorkommende Eichenholztür in einem [[Dorf]].
Eisentür Festung.png|Eisentüren kommen nur in [[Festung]]en natürlich vor.
Holztür Festung.png|Eine Eichenholztür in einer Festung.
Tür halbiert.png|Nur die obere Hälfte einer Eichenholztür wurde generiert.
Tür nicht entflammbar.png|Holztüren können sich eventuell entzünden, aber nicht verbrennen.
Holztür alle Holzarten.png|Holztüren aus allen acht [[Holz]]arten.
</gallery>

== Geschichte ==
Das alte Rezept der Türen vor {{ver|1.8|14w02a}} erzeugte nur 1 Tür:

{{Animation|Holztür Rezept Indev 7. Juni 2010.png;Eisentür Rezept Indev 7. Juni 2010.png}}

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Infdev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Infdev|7. Juni 2010}}
|list1= *Eichenholztür hinzugefügt.
**Die Eichenholztür besitzt zwei Texturen, für rechts und für links ausgerichtete Holztüren.
|group2= {{ver|version|Infdev|8. Juni 2010}}
|list2= *Bessere Tür-Rotation.
*Doppeltüren sind möglich.
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list2= *[[Datei:Eisentür Alpha 1.0.1.png|32px]] Eisentür hinzugefügt.
**Die Textur der Eisentür überschrieb die linke Textur der Holztür.
*Neues Tür-Symbol.
|group3= {{ver|Beta|1.6}}
|list3= *Man kann nicht mehr durch die Löcher von den Eichenholztüren hindurch schlagen.
|group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list4= *Türen werden in [[Dorf|Dörfern]] und [[Festung]]en generiert.
|group5= {{ver|1.2|12w06a}}
|list5= *Doppeltüren werden beim Betätigen beider [[Druckplatte]]n auch beide Türen öffnen.
*[[Zombie]]s können im [[Schwierigkeitsgrad]] "Schwer" Eichenholztüren zertrümmern inklusive Geräusche hinzugefügt.
|group6= {{ver|1.3|12w23a}}
|list6= *Zerstört ein Zombie auf ''Schwer'' eine Eichenholztür, werden die Umrisse beim Zerstören der Tür angezeigt.
|group7= {{ver|1.4|12w40a}}
|list7= *Mit einem Linksklick kann eine Eichenholztür nicht mehr geöffnet werden - es muss die rechte Maustaste benutzt werden.
|group8= {{ver|1.8}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Rezept geändert, man erhält drei Eichenholz- bzw. Eisentüren mit dem selben Rezept.
*Man kann die Eichenholz- bzw. Eisentür bis zu 64 Einheiten stapeln.
|group2= {{ver|version|14w10a}}
|list2= *Das [[Block-Modell]] beider Türen wurde konvertiert.
|group3= {{ver|version|14w32d}}
|list3= *Aus allen sechs [[Holzbretter]]arten können sechs verschiedene Türen hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|14w33a}}
|list4= *Texturen der neuen Türen werden im Inventar angepasst.
*[[Datei:Tropenholztür 14w32d.png|30px]] [[Datei:Akazienholztür 14w32d.png|30px]] 3D-Textur der Tropenholz- und Akazienholztür werden entnommen.
*Die Holztür heißt nun ''Eichenholztür''.
|group5= {{ver|version|14w33b}}
|list5= *Alle Türen besitzen eine neue Textur, bei der sich die Scharniere auf der linken Seite befindet.
}}
|group9= {{ver|1.9}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *[[Datei:Birkenholztür 15w31a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztür 15w31a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztür 15w31a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür 15w31a.png|32px]] Die Schattierung der Blocktexturen von Akazie, Birke, Schwarzeiche und Tropentüren wird geändert, so dass sich der Schatten oben links und das Highlight unten rechts befindet.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Eisentüren haben andere Geräusche als Holztüren.
*Türen haben Geräusche für die Platzierung und verschiedene Geräusche für das Öffnen und Schließen.
|group3= {{ver|version|15w49a}}
|list3= *Türen werden nach links/rechts platziert, je nachdem, auf welche Hälfte des Blocks der Spieler klickt, es sei denn, benachbarte Türen oder feste/undurchsichtige Blöcke bewirken, dass sie auf eine bestimmte Weise platziert werden.
}}
|group10= {{ver|1.10|16w20a}}
|list10= *Akazien- und Fichtentüren generieren in Savannen- und Taigadörfern.
|group11= {{ver|1.11}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w33a}}
|list1= *Türen können im [[Ofen]] als Brennmaterial genutzt werden.
|group2= {{ver|version|16w39a}}
|list2= *Schwarzeichentüren und Eisentüren generieren in Waldanwesen.
}}
|group12= {{ver|1.13|17w47a}}
|list12= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name der Eichenholztür ändert sich von ''wooden_door'' zu ''oak_door''.
|group13= {{ver|1.14}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Eisentür 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Türen wurden geändert.
*Diener können Türen aufbrechen.
|group2= {{ver|version|18w47b}}
|list2= *[[Datei:Fichtenholztür 18w47b.png|32px]] Die Textur von der Fichtenholztür wurde geändert.
|group3= {{ver|version|18w49a}}
|list3= *Verschneite Tundra-Dörfer werden mit Fichtentüren generiert.
|group4= {{ver|version|18w50a}}
|list4= *Die aktualisierten Wüstendörfer generieren mit Tropentüren anstelle von Eichentüren.
|group5= {{ver|version|19w08a}}
|list5= *[[Datei:Eichenholztür 19w08a.png|32px]] Die Textur von der Eichenholztür wurde geändert.
|group6= {{ver|version|19w12b}}
|list6= *Türen können auf Glas, Eis, Glowstone und Seelaternen gesetzt werden.
|group7= {{ver|version|19w13a}}
|list7= *Magier und Plünderer können bei Überfällen Türen öffnen.
|group8= {{ver|version|19w14a}}
|list8= *Plünderer können keine Türen mehr öffnen.
}}
|group14= {{ver|1.15|19w39a}}
|list14= *Eisentüren müssen mit einer [[Spitzhacke]] abgebaut werden, damit sie als Gegenstand fallen gelassen werden können.
|group15= {{ver|1.16}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Datei:Karmesintür 20w06a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür 20w06a.png|32px]] [[Datei:Karmesintür (Gegenstand) 20w06a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür (Gegenstand) 20w06a.png|32px]] Karmesin- und Wirrtüren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w07a}}
|list2= *Piglins können Türen öffnen und schließen.
|group3= {{ver|version|20w19a}}
|list3= *[[Datei:Karmesintür 20w19a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür 20w19a.png|32px]] [[Datei:Karmesintür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Wirrtür (Gegenstand).png|32px]] Die Texturen der Karmesin und Wirrtüren werden geändert.
}}
|group16= {{ver|1.17|21w11a}}
|list16= *[[Datei:Tropenholztür (Gegenstand) 21w11a.png|32px]] Die Textur des Tropenholztür-Gegenstands wird geändert.
|group17= {{ver|1.18}}
|list17=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w41a}}
|list1= *[[Datei:Eichenholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Birkenholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Fichtenholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Tropenholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Akazienholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Eisentür (Gegenstand).png|32px]] Alle Gegenstandstexturen für alle Türen außer Karmesin und Wirr werden geändert.
|group2= {{ver|version|1.18-pre5}}
|list2= *[[Datei:Eichenholztür.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztür.png|32px]] [[Datei:Birkenholztür.png|32px]] [[Datei:Tropenholztür.png|32px]] [[Datei:Akazienholztür.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür.png|32px]] [[Datei:Karmesintür.png|32px]] [[Datei:Wirrtür.png|32px]] [[Datei:Eisentür.png|32px]] Oberes und unteres Modell der Tür geändert. Geänderte Texturen für Eichen- und Eisentüren.
}}
|group18= {{ver|1.19|22w11a}}
|list18= *[[Datei:Mangrovenholztür.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztür (Gegenstand).png|32px]] Mangrovenholztür hinzugefügt.
|group19= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list19= *[[Datei:Bambustür.png|32px]] [[Datei:Bambustür (Gegenstand).png|32px]] Bambustür im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group20= {{ver|1.19.4}}
|list20= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w07a}}
|list1= *[[Datei:Kirschholztür 23w07a.png|32px]] [[Datei:Kirschholztür (Gegenstand) 23w07a.png|32px]] Kirschholztür im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre2}}
|list2= *[[Datei:Kirschholztür.png|32px]] [[Datei:Kirschholztür (Gegenstand).png|32px]] Die Kirschholztürtextur wird geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *Tür hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.13.8}}
|list2= *Türen können mit Wasser geflutet werden.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:Eichenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Birkenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Tropenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Akazienholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür 18w43a.png|32px]] [[Datei:Eisentür 18w43a.png|32px]] Die Texturen aller Türen wurden geändert.
*Tropenholztüren können in den neuen Wüstendörfern vorkommen.
*Wandernde Händler können Holztüren öffnen und schließen.
|group4= {{ver|bev|1.11.0|7}}
|list4= *Diener können bei Überfällen Türen zerstören.
|group5= {{ver|be|1.16.0}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.15.0.51}}
|list1= *Zombies können keine Eisentüren mehr zerstören.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.51}}
|list2= *[[Datei:Karmesintür 20w06a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür 20w06a.png|32px]] [[Datei:Karmesintür (Gegenstand) 20w06a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür (Gegenstand) 20w06a.png|32px]] Karmesin- und Wirrtüren hinzugefügt.
*Piglins können Türen öffnen und schließen.
|group3= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list3= *[[Datei:Karmesintür 20w19a.png|32px]] [[Datei:Wirrtür 20w19a.png|32px]] [[Datei:Karmesintür (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Wirrtür (Gegenstand).png|32px]] Die Texturen der Karmesin und Wirrtüren werden geändert.
}}
|group6= {{ver|bev|1.17.0|50}}
|list6= *[[Datei:Tropenholztür (Gegenstand) 21w11a.png|32px]] Die Textur des Tropenholztür-Gegenstands wird geändert.
|group7= {{ver|bev|1.18.10|20}}
|list7= *[[Datei:Eichenholztür.png|32px]] [[Datei:Fichtenholztür.png|32px]] [[Datei:Birkenholztür.png|32px]] [[Datei:Tropenholztür.png|32px]] [[Datei:Akazienholztür.png|32px]] [[Datei:Schwarzeichenholztür.png|32px]] [[Datei:Karmesintür.png|32px]] [[Datei:Wirrtür.png|32px]] [[Datei:Eisentür.png|32px]] Oberes und unteres Modell der Tür geändert. Geänderte Texturen für Eichen- und Eisentüren.
|group8= {{ver|bev|1.19.0|20}}
|list8= *[[Datei:Mangrovenholztür.png|32px]] [[Datei:Mangrovenholztür (Gegenstand).png|32px]] Mangrovenholztür hinzugefügt.
|group9= {{ver|bev|1.19.50|21}}
|list9= *[[Datei:Bambustür.png|32px]] [[Datei:Bambustür (Gegenstand).png|32px]] Bambustür hinter dem experimentellen Schalter "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
*Türen verwenden jetzt die gleichen Geräuscheffekte beim Öffnen und Schließen wie in der [[Java Edition]].
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Holz- und Eisentüren hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Türen, die von [[Zombie]]s aufgebrochen werden, zeigen Schaden.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Birkenholz-, Fichtenholz- und Tropenbaumtüren hinzugefügt.
*Man erhält beim Herstellen drei statt einer Tür.
*Holztür wird in Eichenholztür umbenannt.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU27|xbone=CU15|ps3=1.18|wiiu=Patch 1}}
|list4= *Akazienholz- und Schwarzeichenholztür hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}
{{Navbox-Redstone}}

[[cs:Dveře]]
[[el:Door]]
[[en:Door]]
[[es:Puerta]]
[[fr:Porte]]
[[hu:Ajtók]]
[[it:Porta]]
[[ja:ドア]]
[[ko:문]]
[[nl:Deur]]
[[pl:Drzwi]]
[[pt:Porta]]
[[ru:Дверь]]
[[th:ประตู]]
[[uk:Двері]]
[[zh:门]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Windows: 1.19.5022.0
Xbox One: 1.19.5022.70
Android, iOS, iPadOS: 1.19.50.22

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Windows, Android, iOS, iPadOS, Xbox: 26. Oktober 2022

Beta für

1.19.50

Protokollversion

560

Beta 1.19.50.22 (Android) bzw. Preview 1.19.50.22 (Windows, iOS, iPadOS, Xbox) ist die dritte Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.19.50, die am 26. Oktober 2022 veröffentlicht wurde[1], die Fehler behebt.

Änderungen[]

Allgemein[]

Umkleidekabine
  • Es wurde ein neuer Ablauf hinzugefügt, um die neuen Minecraft-Cast-Charaktere vorzustellen und zu zeigen, wie man diese Charaktere als Aussehen verwendet.
JSON
  • Freigabe der BlockCollisionBoxComponent außerhalb des experimentellen Toggles in den JSON-Formaten 1.19.50 und höher.
  • Veröffentlicht BlockCraftingTableComponent außerhalb des experimentellen Toggles in JSON-Formaten 1.19.50 und höher.

Experimentell[]

Diese Änderungen sind durch Aktivieren des experimentellen Umschalters "Next Major Update" zugänglich.

Änderungen[]

Kreaturen[]

Dromedare
  • Dromedare heilen jetzt langsam über die Zeit.
  • Die Laufanimation des Dromedars wurde geändert.
    • Die Laufanimation des Dromedars entspricht jetzt seiner Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Ein Dromedar rennt jetzt so lange, bis es den Boden oder Wasser berührt.
  • Die Länge des Dromedarsprints wird jetzt von den Effekten "Schnelligkeit" und "Sprungkraft" beeinflusst.

Gegenstände[]

Spawn-Eier
  • Das Dromedar-Spawn-Ei hat jetzt neue Farben, die besser zur Farbpalette passen.

Allgemein[]

Tooltips
  • Controller-Tooltip "Buch platzieren" hinzugefügt, wenn der Spieler auf ein nicht volles gezimmertes Bücherregal blickt, das ein Buch, Buch und Feder, geschriebenes Buch oder verzaubertes Buch enthält.
  • Der Controller-Tooltip "Buch entfernen" wurde hinzugefügt, wenn der Spieler auf ein nicht leeres gezimmertes Bücherregal blickt, während er nichts oder etwas anderes als ein Buch, ein Buch mit Feder, ein geschriebenes Buch oder ein verzaubertes Buch hält.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement