Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.19.0.20
Bedrock beta 1.19.0.20
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Sculk-Sensor|Sculk-Sensor]]<br/>{{Block
| image        = Sculk-Sensor.gif
| invimage     = Sculk-Sensor
| type         = Redstone, Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Ja (1) wenn aktiv
| flammable    = Nein
| pushable     = Nein
| tool         = hoe
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = 5 {{ObjektSprite|XP}}
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = sculk_sensor
}}
{{Diese Seite|den Sculk-Sensor|andere Bedeutungen|Sculk (Begriffsklärung)}}

Der '''Sculk-Sensor''' ist ein Block, welcher Schwingungen spürt und dadurch ein Redstone-Signal ausgibt.

== Gewinnung ==
Sculk-Sensoren können in [[Truhe]]n von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.

=== Vorkommen ===
Sculk-Sensoren generieren in dem [[Tiefes Dunkel|Tiefen Dunkel]] Biom und [[Antike Stätte|antiken Stätten]].

=== Generieren ===
Ein [[Sculk-Katalysator]] hat eine 9%ige Chance, einen Sculk-Sensor auf [[Sculk]] zu generieren.

=== Abbau ===
Sculk-Sensoren können mit jedem Werkzeug abgebaut werden, aber mit [[Hacke]]n geht es am schnellsten. Man erhält sie, wenn man sie mit einer Hacke abbaut, die mit [[Behutsamkeit]] verzaubert ist, ansonsten lassen sie nur 5 [[Erfahrung]] fallen.
{{Abbauen|Sculk-Sensor|Hacke|drop=behutsam|horizontal=1}}

== Verwendung ==
[[Datei:Sculk-Sensor Partikel.gif|right|thumb|Die Partikel, welche eine Schwingung in der Nähe eines Sculk-Sensors auslösen.]]

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kalibrierter Sculk-Sensor}}
|}

=== Schwingungen spüren ===
Sculk-Sensoren können Schwingungen bzw. Vibrationen in einem Radius von 8 Blöcken spüren. Mit Schwingung sind viele bestimmte, physische Bewegungen gemeint. Schleicht der [[Spieler]], kann der Sculk-Sensor Bewegungen wie Laufen, Fallen oder das Abfeuern von Geschossen nicht spüren.

[[Wolle]] besitzt in Verbindung mit dem Sensor spezielle Eigenschaften. Wenn ein Wollblock den Weg der Schwingung zum Sculk-Sensor blockiert, kann der Sensor diese nicht spüren.

Da der Sculk-Sensor nicht den gesamten Block ausfüllt, ähnlich wie eine [[Stufe]], kann er mit Wasser aufgefüllt werden. Dadurch behält er seine Funktionalität, wird jedoch stumm geschaltet und gibt bei der Aktivierung kein Geräusch mehr von sich. Um dennoch weiterhin direkt um den Sensor herum Redstone und andere Blöcke, die von Wasser weggespült werden Platzieren zu können, gibt es einen Trick. Wenn sich an einer Seite des Sensors ein Wasserblock befindet, wird das vom Sensor herunter fließende Wasser von diesem Block angezogen und verhindert so das Verbreiten des Wassers in alle Richtungen.

Sobald eine Schwingung erkannt wurde, wird ein Signal vom Auslöser zum Sensor in einer Geschwindigkeit von einem Tick gesendet. Währenddessen können andere Schwingungen nicht vom Sensor gespürt werden. Sobald das Signal den Sensor erreicht hat, bleibt dieser für 40 Ticks (2 Sekunden) aktiv. Auch während dieser Zeit kann er keine anderen Schwingungen spüren.

Sculk-Sensoren werden nicht durch andere Sculk-Sensoren ausgelöst.

=== Redstone-Signal ===
Sobald ein Sculk-Sensor aktiv ist, gibt er ein [[Redstone-Signal]] ab. Die Stärke des Signals basiert auf der länge, die das Signal zum Sensor gebraucht hat, d. h. je näher die Schwingung war, desto stärker ist das Signal.

=== Schwingungsfrequenz ===
Wenn ein [[Redstone-Komparator]] hinter einen '''Sculk-Sensor''' geschaltet wird, gibt dieser verschiedene Signalstärken bei verschiedenen Schwingungen aus.

{| class="sortable wikitable"
|-
! Signalstärke !! Schwingungsart !! Spielereignis !! Beschreibung
|-
| rowspan="3" | 1 || Laufen || <code>minecraft:step</code> || Ein [[Objekt]] bewegt sich<ref group="note" name="step-carefully">Wird beim Schleichen ignoriert.</ref>
|-
| Schwimmen || <code>minecraft:swim</code> || Entität schwimmt<ref group="note" name="step-carefully"/>
|-
| Schwingen || <code>minecraft:flap</code> || Eine fliegende Kreatur (z.B. eine [[Fledermaus]]) schlägt mit den Flügeln
|-
| rowspan="3" | 2 || Projektil landen || <code>minecraft:projectile_land</code> || Ein Geschoss trifft etwas
|-
| Boden treffen || <code>minecraft:hit_ground</code> || Ein Objekt fällt aus großer Höhe<ref group="note" name="step-carefully"/>
|-
| Splash || <code>minecraft:splash</code> || Eine Entität spritzt im Wasser, ein Boot befindet sich über einer Luftblasensäule, oder ein Boot paddelt<ref group="note">Obwohl es zu Spritzern kommt, erkennen Sculk-Sensoren die Geräusche von [[Angel#Schwimmer|Angelhaken]], die einen Fisch einhaken, nicht. Dies wurde von Mojang als beabsichtigt bestätigt.<sup>{{Fehler|MC-207334|MC-207334|Works As Intended}}<sup></ref>
|-
| rowspan="3" | 3 || Gegenstand Interaktion fertig || <code>minecraft:item_interact_finish</code> || Ein Spieler holt eine Angelrute ein, hört auf, mit einem Schild zu blocken, beendet das Zurückziehen eines Bogens oder einer Armbrust, wirft einen Dreizack oder zieht ein Fernrohr ein<ref group="note" name="step-carefully"/>
|-
| Projektil schießen || <code>minecraft:projectile_shoot</code> || Ein Geschoss wird abgefeuert<ref group="note" name="step-carefully"/>
|-
| Instrument spielen || <code>minecraft:instrument_play</code> || Ein [[Bockshorn]] wird gespielt
|-
| rowspan="3" | 4 || Entität brüllt || <code>minecraft:entity_roar</code> || Ein Verwüster brüllt
|-
| Entität schüttelt sich || <code>minecraft:entity_shake</code> || Ein [[Wolf]] schüttelt Wasser ab, nachdem er nass geworden ist
|-
| Elytren gleiten || <code>minecraft:elytra_glide</code> || Gleiten mit [[Elytren]]
|-
| rowspan="2" | 5 || Entität absteigen || <code>minecraft:entity_dismount</code> || Spieler steigt von einer Entität ab, z.B. ein Pferd.
|-
| Ausrüsten || <code>minecraft:equip</code> || Ein Gegenstand wird auf einen Rüstungsständer gelegt, oder eine Rüstung wird ausgerüstet (entweder über die Schaltfläche "Benutzen" oder aus dem Inventar).
|-
| rowspan="3" | 6 || Entität reiten || <code>minecraft:entity_mount</code> || Spieler reitet eine Entität, z.B. ein Pferd.
|-
| Interagieren mit Entität || <code>minecraft:entity_interact</code> || Einem Zombie-Dorfbewohner mit Schwäche wird ein goldener Apfel gegeben, ein gezähmter Wolf wird geheilt, ein Eisengolem wird geheilt, ein Panda erhält einen Futtergegenstand, und in den meisten Fällen wird ein Tier erfolgreich gefüttert.
|-
| Scheren || <code>minecraft:shear</code> || Benutze eine Schere, um einen Stolperdraht zu entschärfen, einen Kürbis zu schnitzen, Honigwaben zu ernten,<ref group="note" name="dispenser" /> den Kürbis eines Schneegolems zu entfernen,<ref group="note" name="dispenser" /> Wolle von einem Schaf zu entfernen<ref group="note" name="dispenser" /> oder eine Mooshroom in eine Kuh zu verwandeln<ref group="note" name="dispenser" />
|-
| 7 || Entität erhält schaden || <code>minecraft:entity_damage</code> || Eine Entität bekommt Schaden oder eine beliebige Entität außer einem Rüstungsständer wird getötet
|-
| rowspan="2" | 8 || Trinken || <code>minecraft:drink</code> || Ein Trank ist fertig getrunken.<ref group="note">Milch löst keine Vibration aus, und Honig und Suppen lösen das Ereignis "Essen" aus. Siehe {{Fehler|MC-213937}}</ref>
|-
| Essen || <code>minecraft:eat</code> || Ein Stück Kuchen wird gegessen, ein Pferd frisst,<ref>{{Fehler|MC-213950}}</ref> ein Panda frisst, ein Tier frisst Gras, oder ein Spieler isst Nahrung.<ref group="note">Honigflaschen und Suppen zählen in diesem Fall als Nahrung.</ref>
|-
| rowspan="4" | 9 || Behälter schließt || <code>minecraft:container_close</code> || Eine Truhe, eine Redstone-Truhe, eine Endertruhe, ein Fass, eine Shulker-Box oder ein Shulker schließt sich<ref group="note">Das Schließen einer Lore mit einer Truhe oder mit einem Trichter löst dieses Ereignis nicht aus. Siehe {{Fehler|MC-210707}}.</ref>
|-
| Block schließen || <code>minecraft:block_close</code> || Eine [[Tür]], [[Falltür]] oder ein [[Zauntor]] schließt sich
|-
| Block deaktivieren || <code>minecraft:block_deactivate</code> || Ein Hebel wird ausgeschaltet, oder ein Knopf, ein Stolperdraht oder eine Druckplatte kehrt in den nicht gedrückten Zustand zurück
|-
| Block ablösen || <code>minecraft:block_detach</code> || Ein Stolperdraht wird abgebaut
|-
| rowspan="6"| 10 || Behälter öffnen || <code>minecraft:container_open</code> || Eine Truhe, eine Redstone-Truhe, eine Endertruhe, ein Fass, eine Shulker-Box oder ein Shulker öffnetsich<ref group="note">Das Öffnen einer Lore mit einer Truhe oder mit einem Trichter löst dieses Ereignis nicht aus. Siehe {{Fehler|MC-210707}}.</ref>
|-
| Block öffnen || <code>minecraft:block_open</code> || Eine [[Tür]], [[Falltür]] oder ein [[Zauntor]] öffnet sich
|-
| Block aktivieren || <code>minecraft:block_activate</code> || Ein Hebel wird betätigt, oder ein Knopf, ein Stolperdraht oder eine Druckplatte wird aktiviert
|-
| Block anbringen || <code>minecraft:block_attach</code> || Ein Stolperdraht wird gesetzt
|-
| Gezündete Lunte || <code>minecraft:prime_fuse</code> || TNT oder ein Creeper beginnt zu explodieren
|-
| Notenblock spielt || <code>minecraft:note_block_play</code> || Ein [[Notenblock]] gibt einen Ton aus
|-
| 11 || Blockwechsel || <code>minecraft:block_change</code> || Ein Buch wird auf ein Lesepult gelegt, eine Schallplatte wird in einen Plattenspieler gelegt oder aus ihm entnommen, ein Gegenstand wird in einen Blumentopf gelegt oder aus ihm entnommen, ein Lagerfeuer wird gelöscht oder mit Essen gefüllt,<ref group="note" name="dispenser">Funktioniert auch mit Spendern.</ref> eine Kerze wird auf einen Kuchen gestellt, ein großes Tropfblatt wird gekippt, eine Kerze wird gelöscht, eine Glocke wird geläutet, ein Tageslichtsensor schaltet um, eine Biene betritt oder verlässt einen Bienenstock, Wachs wird auf einen Kupferblock hinzugefügt oder entfernt, ein Baumstamm wird entrindet, Gras wird auf Ackerland oder einen Weg gepflanzt, ein Beerenstrauch wird geerntet, in ein gearbeitetes Bücherregal wird ein Buch gestellt oder entnommen
|-
| rowspan="2" | 12 || Block abbauen || <code>minecraft:block_destroy</code> || Ein Block wird zerstört,<ref group="note" name="dispenser" /> ein Endermen hebt einen Block auf,<ref group="note">Dazu gehören weder Blöcke, die durch fließendes Wasser zerstört werden ({{Fehler|MC-207410}}), noch Redstone, Redstone-Verstärker, Redstone-Komparatoren oder Schienen jeglicher Art, die zerstört werden, weil der sie tragende Block entfernt wird ({{Fehler|MC-207411}}), noch das letzte Stück Kuchen, das gegessen wird ({{Fehler|MC-213968}}).</ref> eines von mehreren Schildkröteneiern auf einem Block zerbricht
|-
| Flüssigkeit aufheben || <code>minecraft:fluid_pickup</code> || Honig wird mit einer Flasche geerntet, eine Flüssigkeit wird in einem Eimer aufgefangen,<ref group="note" name="dispenser" /> Pulverschnee wird in einem Eimer aufgefangen,<ref group="note" name="dispenser" /> eine Glasflasche wird mit Wasser oder Drachenatem gefüllt,<ref group="note" name="dispenser" /> oder eine Flüssigkeit wird aus einem Kessel entnommen<ref group="note" name="dispenser" />
|-
| rowspan="2" | 13 || Block platzieren || <code>minecraft:block_place</code> || Ein Block wird platziert; Feuerzeug oder eine Feuerkugel werden verwendet, um eine Kerze, einen Kuchen oder ein Lagerfeuer anzuzünden; oder es wird Pulverschnee auf den Boden platziert<ref group="note">Dazu gehört das Legen von Feuer mit einem Feuerzeug oder einer Feuerkugel sowie das Platzieren von Blöcken durch einen Spender oder Endermen</ref>
|-
| Flüssigkeit platzieren || <code>minecraft:fluid_place</code> || Erhöhung des Flüssigkeitsspiegels in einem Kessel, auch durch Wetter und Stalaktiten;<ref group="note" name="dispenser" /> Einfüllen einer Flüssigkeit mit Hilfe eines Eimers, ausgenommen Pulverschnee<ref>{{Fehler|MC-213962|MC-213962|Works As Intended}}</ref><ref group="note" name="dispenser" /><ref group="note">Die Verwendung von Fischeimern für die Zucht von Axolotl verursacht diese Vibrationen nicht. Diese Unstimmigkeit ist beabsichtigt.<sup>{{Fehler|MC-208799|MC-208799|Works As Intended}}</sup> Das Ersetzen einer vorhandenen Flüssigkeit in und aus einem Kessel löst das Ereignis nicht aus. Siehe {{Fehler|MC-213965}}.</ref>
|-
| rowspan="3" | 14 || Entität platzieren ||<code>minecraft:entity_place</code>|| Eine Entität wird mit einem Gegenstand gespawnt, zum Beispiel einem Gemälde oder einem Spawn-Ei<ref group="note" name="dispenser" />
|-
| Blitzeinschlag || <code>minecraft:lightning_strike</code> || [[Blitz]] schlägt ein
|-
| Teleportieren || <code>minecraft:teleport</code> || Eine Entität (z.B. ein Endermen) wird teleportiert
|-
| rowspan="5" | 15 || Entität stirbt || <code>minecraft:entity_die</code> || Ein Rüstungsständer wird getötet<ref>{{Fehler|MC-213947}}</ref>
|-
| Explosion || <code>minecraft:explode</code> || TNT, ein Creeper oder eine Feuerwerksrakete explodiert
|}
{{Verweisliste|group="note"}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Sculk-Sensor|\{{!}}Sculk-Sensor}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Blockobjektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Schleichen 100}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Schleichen 100}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w49a}}
|list1= *[[Datei:Sculk-Sensor.gif|32px]] Sculk-Sensor hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w19a}}
|list2= *Der Sculk-Sensor wird aus dem Inventar des Kreativmodus entfernt.
}}
|group2= {{ver|1.18}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es1}}
|list1= *Der Sculk-Sensor wird wieder in das Inventar des Kreativmodus hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w37a}}
|list2= *Der Sculk-Sensor wird erneut aus dem Inventar des Kreativmodus entfernt.
}}
|group3= {{ver|1.19}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Der Sculk-Sensor wird erneut in das Inventar des Kreativmodus hinzugefügt.
*Er kann nur noch mit [[Behutsamkeit]] erlangt werden, da er beim [[Abbauen]] [[Erfahrung]] droppt.
|group2= {{ver|version|1.19-pre1}}
|list2= *Gegenstandsinteraktionsvibrationen werden ausgesendet, wenn der Spieler einen Gegenstand mit einem Start- und Endzustand "benutzt" (z. B. [[Bogen]], [[Armbrust]], [[Bockshorn]], [[Schild (Kampf)|Schild]], [[Nahrung]]).
}}
|group4= {{ver|1.19.3|22w42a}}
|list4= *Wenn ein [[Buch]], [[Buch und Feder]] oder ein Beschriebenes Buch in das [[Gearbeitetes Bücherregal|gearbeitete Bücherregal]] gestellt wird oder entnommen wird, reagiert der Sculk-Sensor darauf.
|group5= {{ver|1.19.4}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w06a}}
|list1= *Sculk-Sensoren sind in der Lage, mehr Aktionen zu erkennen, die in mehreren bestehenden und neuen Spielereignissen enthalten sind, wie z.B. die folgenden:
*<code>block_change</code>, <code>block_place</code>, <code>container_close</code>, <code>entity_dismount</code>, <code>entity_interact</code> und <code>entity_mount</code>.
|group2= {{ver|version|1.19.4-pre1}}
|list2= *<code>minecraft:item_interact_finish</code> hat eine Frequenz von 2 statt 14.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.210|56}}
|list1= *[[Datei:Sculk-Sensor 1.16.210.56 BE.gif|32px]] Sculk-Sensor hinter dem Schalter für experimentelle Spielweise "<code>Caves & Cliffs</code>" hinzugefügt.
*<code>sculk_sensor_redstone_signal</code>-Partikel unterscheiden sich von denen der Java Edition.
|group2= {{ver|bev|1.17.0|50}}
|list2= *Sculk-Sensoren können Gehschwingungen unter y=0 erkennen.
|group3= {{ver|bev|1.17.10|20}}
|list3= *[[Datei:Sculk-Sensor.gif|32px]] Die Textur des Sculk-Sensors wird geändert.
|group4= {{ver|be|1.18.0}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.18.0.20}}
|list1= *Sculk-Sensoren sind auch außerhalb der experimentellen Spielweise verfügbar.
|group2= {{ver|be-beta|1.18.0.22}}
|list2= *Sculk-Sensoren werden hinter den Schalter für experimentelle Spielweise "<code>Vanille-Experimente</code>" verschoben.
*Sculk-Sensoren werden schneller mit einer Hacke zerstört.
}}
|group5= {{ver|bev|1.18.10|21}}
|list5= *Sculk-Sensoren werden hinter den Schalter für experimentelle Spielweise "<code>Wild-Update</code>" verschoben.
|group6= {{ver|be|1.18.30}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.18.30.22}}
|list1= *Sculk-Sensoren wurde Woll-Verdeckung hinzugefügt.
*Sculk-Sensoren geben keine Klickgeräusche mehr von sich, wenn sie mit Wasser vollgesogen sind.
|group2= {{ver|be-beta|1.18.30.28}}
|list2= *Sculk-Sensoren generieren im Biom "Tiefes Dunkel".
}}
|group7= {{ver|be|1.19.0}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.19.0.20}}
|list1= *Weitere Spielereignisse passend zur Java Edition hinzugefügt.
*Aktiviert sich immer, wenn man darauf tritt, auch beim Schleichen.
*Sculk-Sensoren sind wieder verfügbar, ohne dass experimentelle Spielweise aktiviert werden muss.
|group2= {{ver|be-beta|1.19.0.24}}
|list2= *Sculk-Sensoren geben Erfahrung ab, wenn sie ohne Behutsamkeit abgebaut werden.
}}
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Sculk Sensor]]
[[es:Sensor de sculk]]
[[fr:Capteur Sculk]]
[[it:Sensore di sculk]]
[[ja:スカルクセンサー]]
[[pl:Skulkowy czujnik]]
[[pt:Sensor de sculk]]
[[ru:Акустический датчик]]
[[zh:Sculk Sensor]]</li><li>[[Bambusmosaik|Bambusmosaik]]<br/>{{Attribution|de|Bambusmosaik}}

{{Block
| image       = Bambusmosaik.png
| invimage    = Bambusmosaik
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = axe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| nameid      = bamboo_mosaic
}}

'''Bambusmosaik''' ist eine Brettervariante von Bambusbrettern.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bambusmosaik}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Bambusmosaiktreppe}}
|-
{{Rezept|Bambusmosaikstufe}}
|}

=== Brennstoff ===
{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Bambusmosaik
}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19.3}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w42a}}
|list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik im [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|22w44a}}
|list2= *Bambusmosaik kann als Brennmaterial im Ofen verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.20|23w12a}}
|list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.19.50|21}}
|list1= *[[Datei:Bambusmosaik.png|32px]] Bambusmosaik hinter dem [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Schalter]] "Nächstes großes Update" hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.20.0|21}}
|list2= *Bambusmosaik ist außerhalb des experimentellen Schalter verfügbar.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Bamboo Mosaic]]
[[es:Mosaico de bambú]]
[[ja:Bamboo Mosaic]]
[[lzh:七巧竹材]]
[[pt:Mosaico de bambu]]
[[zh:竹马赛克]]
[[uk:Бамбукова мозаїка]]</li><li>[[Lohenstaub|Lohenstaub]]<br/>{{Gegenstand
| titel     = Lohenstaub
| image     = Lohenstaub.png
| invimage  = Lohenstaub
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja
| renewable = Ja
| nameid    = blaze_powder
}}
'''Lohenstaub''' ist ein Gegenstand, welcher aus [[Lohenrute]]n hergestellt wird, die von [[Lohe]]n gedroppt werden. Lohenstaub ist eine Zutat für die Herstellung einiger Gegenstände wie [[Magmacreme]], [[Enderauge]] und [[Feuerkugel]]. Außerdem benötigt man Lohenstaub beim [[Brauen]].

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lohenstaub}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Aus Lohenstaub können [[Magmacreme]], [[Enderauge]]n und [[Feuerkugel]]n hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Magmacreme}}
|-
{{Rezept|Enderauge}}
|-
{{Rezept|Feuerkugel}}
|}

=== Brennstoff ===
[[Datei:Braustand aktiv.png|300px]]
{{-}}
Lohenstaub wird als Katalysator für alle Brauvorgänge im [[Braustand]] benötigt, damit Tränke gebraut werden können. Den Lohenstaub legt man in den dafür vorgesehenen Slot hinein. Dieser hält für 20 Brauvorgänge, wobei es keine Rolle spielt, ob eine, zwei oder drei Flaschen unten hineingestellt werden.

=== Brauen ===
Lohenstaub wird zum [[Brauen]] von [[Tränke|Tränken]] verwendet. 

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer <br> (in Minuten)
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]]
| [[Lohenstaub]] <br> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]]                  
| {{Grid/Braustand
| Input=   Lohenstaub
| Output1=  
| Output2= Wasserflasche
| Output3= 
|}}
| Keiner
|
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Trank der Stärke}} <br> [[Trank|Trank der Stärke]] 
| [[Lohenstaub]] <br> + <br> [[Trank|Seltsamer Trank]] 
| {{Grid/Braustand
| Input=  Lohenstaub
| Output1=  
| Output2= Seltsamer Trank
| Output3= 
}}
| Fügt {{Lebensleiste|3|9px}} Schaden zu allen Angriffen, mit oder ohne Waffen, hinzu.
| {{EffektLink|Stärke|Statuseffekt#Stärke|Stärke}} 3:00
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *Lohenstaub hinzugefügt, es kann fürs Herstellen von [[Enderauge]]n verwendet werden.
*Kann jetzt zur Herstellung von [[Magmacreme]] verwendet werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Kann zum [[Brauen]] benutzt werden.
}}
|group2= {{ver|1.2|12w04a}}
|list2= *Lohenstaub wird zur Herstellung von [[Feuerkugel]]n benötigt.
|group3= {{ver|1.9}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w42a}}
|list1= *In den [[Braustand]] muss man Lohenstaub hineinlegen, damit dieser Tränke brauen kann.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Mit Lohenstaub werden 20 statt 30 Operationen an einem Braustand durchgeführt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Lohenstaub hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list2= *In den [[Braustand]] muss man nun Lohenstaub hineinlegen, damit dieser Tränke braut.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ohnivý prach]]
[[en:Blaze Powder]]
[[es:Polvo de blaze]]
[[fr:Poudre de Blaze]]
[[hu:Őrlángpor]]
[[ja:ブレイズパウダー]]
[[ko:블레이즈 가루]]
[[nl:Blazepoeder]]
[[pl:Płomienny proszek]]
[[pt:Pó de blaze]]
[[ru:Огненный порошок]]
[[th:ผงปีศาจไฟ]]
[[zh:烈焰粉]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox, Windows, Android, iOS/iPadOS: 6. April 2022

Beta für

1.19.0

Protokollversion

512

Beta 1.19.0.20 (Xbox, Windows, Android) bzw. Preview 1.19.0.21 (Xbox, Windows, iOS/iPadOS) ist die erste Beta/Preview-Version für die Bedrock Edition 1.19.0, veröffentlicht am 6. April 2022,[1], die das Mangrovensumpfbiom, Mangrovenholz, Schlamm und seine Varianten hinzufügt und Fehler behebt.

Neuerungen[]

Blöcke[]

Mangrovenlaub
  • Eine neue Art von Laub.
Mangrovenstamm
  • Eine neue Art von Baumstämmen, sowie eine entrindete Variante.
  • Kann zur Herstellung von Mangrovenholz und -bretter verwendet werden.
Mangrovenholzbretter
Mangroven-Keimling
  • Eine neue Art von Setzling.
  • Kann durch düngen mit Knochenmehl des Mangrovenlaubs gezüchtet werden, wächst aus dem freiliegenden Boden der Mangrove.
    • Keimlinge können auch spontan aus Blättern wachsen, aber nur, wenn sie natürlich generiert werden (nicht Spieler platziertes Laub).
    • Hat 4 Stufen bis zum vollen Wachstum, kann durch Knochenmehl beschleunigt werden.
  • Kann ein ausgewachsenes Exemplar abreißen und als Mangrovenbaum einpflanzen.
  • Kann unter Wasser gepflanzt werden.
  • Kann in Blumentöpfe gesetzt werden.
  • Bienen können sie bestäuben.
  • Bienen folgen den Spielern, die sie halten, und können mit ihnen gezüchtet werden.
Mangrovenwurzeln
  • Ein durchsichtiger Block, genau wie Laub, der aber mit Wasser vollgesogen werden kann.
    • Das Wasser breitet sich nicht nach außen aus wie bei anderen unterwassergesetzten Blöcken.
  • Schnellerer Abbau bei Verwendung von Äxten.
  • Im Gegensatz zu Laub zerbricht er nicht, wenn er mit einem Kolben bewegt wird.
    • Wenn die Wurzeln mit Wasser vollgesogen sind, verschwindet das Wasser.
  • Kann Redstone weiterleiten.
Mangrovenholz
  • Eine neue Art von Holz sowie eine entrindete Variante.
  • Kann zur Herstellung von Mangrovenbrettern verwendet werden.
Schlamm
  • Kann im Mangroven-Biom generiert werden.
  • Wenn man auf Schlamm läuft, sinken die Kreaturen ein wenig ein.
  • Kann mit einer Wasserflasche direkt oder durch einen Spender auf Erde, grober Erde und Wurzelerde hergestellt werden.
  • Enderman können ihn tragen.
Schlammziegel
  • Kann aus 4 festem Schlamm hergestellt werden.
  • Kann mit einer Werkbank oder einer Steinsäge zu Schlammziegelstufen, Treppen und Mauern verarbeitet werden.
Schlammige Mangrovenwurzeln
  • Kann aus 1 Schlamm- und 1 Mangrovenwurzel hergestellt werden.
  • Im Gegensatz zu normalen Wurzeln sind sie ein undurchsichtiger Block, der nicht im Wasser versinken kann.
  • Schnellerer Abbau bei Verwendung von Schaufeln.
Fester Schlamm
  • Kann aus 1 Schlamm und 1 Weizen hergestellt werden.

Gegenstände[]

Mangrovenholzboot
  • Ein neuer Bootstyp, der aus Mangrovenbrettern hergestellt wird.
  • Kann zu einem Mangrovenholztruhenboot weiterverarbeitet werden.

Welterzeugung[]

Mangrovensumpf
  • Ein neuer Sumpf, der sich an wärmeren und feuchteren Orten befindet, ein Ort, an dem ein Sumpf häufig zu finden ist.
  • Enthält Mangrovenbäume, eine neue Art von Baum. Derzeit sind die Stämme normale Eichenstämme und keine Mangrovenstämme.
  • Laicht natürlich warme Frösche.
  • Der Boden ist mit einer dicken Schicht Schlamm bedeckt.

Allgemein[]

Optionen
  • Im Optionsmenü wurde ein neuer Zugänglichkeitsregler namens "Dunkelheit Pulsierend" hinzugefügt.
    • Er steuert, wie dunkel der Dunkelheitseffekt wird, wenn ein Wärter oder Sculk-Kreischer ihn an den Spieler weitergibt.

Änderungen[]

Blöcke[]

Sculk-Sensor
  • Kann jetzt mehr Arten von Vibrationen erkennen, darunter:
    • Schwimmen im Wasser
    • Gefäße werden geöffnet/geschlossen
    • Kerzen werden aufgestellt, angezündet oder nicht angezündet
    • Spieler, die Nahrung zu sich nehmen oder Tränke trinken
    • Großes Tropfblatt ändert seinen Zustand
    • Bockshorne werden gespielt
    • Geschosse landen (es sei denn, der Spieler schleicht beim Schießen)
    • Fallen in Lava
    • Spieler schleichen über sie hinweg

Kreaturen[]

Hilfsgeist
  • Können jetzt angeleint und mit einem Namen versehen werden, wenn sie einen Gegenstand tragen.
  • Haben jetzt neue Soundeffekte
  • Bewegt sich nun langsamer, wenn er nicht versucht, seinem Besitzer zu folgen, und beginnt erst aus größerer Entfernung, seinem Besitzer zu folgen
Frosch
  • Quaken nicht mehr beim Fressen von Mobs
Papagei
  • Kann jetzt den Wärter imitieren
Fahrender Händler
  • Kann keine Türen mehr öffnen oder schließen
  • Bewegt sich jetzt zufällig herum
  • Geräusche beim Trinken wurden an die Java Edition angepasst.
  • Neue Soundeffekte für das Erreichen und Verlieren der Unsichtbarkeit hinzugefügt
  • Kann nun mit einem Namensschild benannt werden, was aber nicht verhindert, dass er despawnen kann
Wärter
  • Wird nicht mehr wütend auf unbelebte Objekte, wie Loren oder andere Wärter
  • Kann nun das Warnlevel gegenüber despawnten Objekten beibehalten
  • Neue Soundeffekte für Schmerzen, Tod und wütendes Zuhören hinzugefügt

Gameplay[]

Dunkelheit-Effekt
  • Ein schwarzer Abstandsnebel wurde hinzugefügt, ähnlich wie in der Java Edition

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement