Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.17.30.20
Bedrock beta 1.17.30.20
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kompakter Schlamm|Kompakter Schlamm]]<br/>{{Block
| image       = Kompakter Schlamm.png
| invimage    = Kompakter Schlamm
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = spitzhacke
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = Ja
| nameid      = packed_mud
}}

'''Kompakter Schlamm''' ist ein Block, der aus [[Schlamm]] und [[Weizen]] hergestellt wird. Er wird zur Herstellung von [[Schlammziegel]]n verwendet.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
Kompakter Schlamm kann von Hand abgebaut werden, aber der Einsatz einer [[Spitzhacke]] beschleunigt diesen Vorgang.
{{Abbauen|Kompakter Schlamm|Spitzhacke|horizontal=1}}

=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kompakter Schlamm}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schlammziegel}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.19|22w11a}}
|list1= *Kompakter Schlamm hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Packed Mud]]
[[es:Adobe]]
[[ja:固めた泥]]
[[lzh:夯泥]]
[[pl:Utwardzone błoto]]
[[pt:Barro seco]]
[[ru:Уплотнённая грязь]]
[[uk:Спресоване багно]]
[[zh:泥坯]]</li><li>[[Schallplatte|Schallplatte]]<br/>{{Gegenstand
| image        = 
Schallplatte 11.png; Schallplatte 13.png; Schallplatte Blocks.png; Schallplatte Cat.png; Schallplatte Chirp.png; Schallplatte Far.png; Schallplatte Mall.png; Schallplatte Mellohi.png; Schallplatte Stal.png; Schallplatte Strad.png; Schallplatte Wait.png; Schallplatte Ward.png; Schallplatte Otherside.png; Schallplatte 5.png;Schallplatte Pigstep.png; Schallplatte Relic.png
| invimage     = Schallplatte 11
| invimage2    = Schallplatte 13
| invimage3    = Schallplatte Blocks
| invimage4    = Schallplatte Cat
| invimage5    = Schallplatte Chirp
| invimage6    = Schallplatte Far
| invimage7    = Schallplatte Mall
| invimage8    = Schallplatte Mellohi
| invimage9    = Schallplatte Stal
| invimage10   = Schallplatte Strad
| invimage11   = Schallplatte Wait
| invimage12   = Schallplatte Ward
| invimage13   = Schallplatte Otherside
| invimage14   = Schallplatte 5
| invimage15   = Schallplatte Pigstep
| invimage16   = Schallplatte Relic
| type         = Werkzeuge & Hilfsmittel
| stackable    = Nein
| renewable    = Ja<br>
'''Relic''', '''Pigstep''', '''Otherside''' und '''5:''' Nein
| nameid       =
;{{GS|Schallplatte-11}} 11
:music_disc_11
;{{GS|Schallplatte-13}} 13
:music_disc_13
;{{GS|Schallplatte-blocks}} Blocks
:music_disc_blocks
;{{GS|Schallplatte-cat}} Cat
:music_disc_cat
;{{GS|Schallplatte-chirp}} Chirp
:music_disc_chirp
;{{GS|Schallplatte-far}} Far
:music_disc_far
;{{GS|Schallplatte-mall}} Mall
:music_disc_mall
;{{GS|Schallplatte-mellohi}} Mellohi
:music_disc_mellohi
;{{GS|Schallplatte-stal}} Stal
:music_disc_stal
;{{GS|Schallplatte-strad}} Strad
:music_disc_strad
;{{GS|Schallplatte-wait}} Wait
:music_disc_wait
;{{GS|Schallplatte-ward}} Ward
:music_disc_ward
;{{GS|Schallplatte-otherside}} Otherside
:music_disc_otherside
;{{GS|Schallplatte-5}} 5
:music_disc_5
;{{GS|Schallplatte-pigstep}} Pigstep
:music_disc_pigstep
;{{GS|Schallplatte-relic}} Relic
:music_disc_relic
}}

'''Schallplatten''' können in einem [[Plattenspieler]] abgespielt werden. Bis auf die Schallplatte Pigstep und Otherside, welche von [[Lena Raine]] komponiert wurden und Schallplatte 5, welche von Samuel Åberg komponiert wurde, wurden alle Schallplatten von [[C418]] komponiert. Es gibt in Minecraft 16) Schallplatten, die beliebig oft abgespielt werden können.

== Gewinnung ==
=== Creeper ===
Schallplatten werden nur von [[Creeper]]n fallengelassen, wenn diese von einem [[Skelett]] getötet werden. Dies kann passieren, wenn man einen Creeper zwischen sich und das Skelett bringt. Wenn man den Creeper vorher angreift, wird diese Methode einfacher, da das Skelett den Creeper seltener treffen muss.

=== Vorkommen ===
Die Schallplatten „'''13'''“ und „'''Cat'''“ können zufällig in [[Truhe]]n innerhalb von [[Verlies#Truheninhalt|Verliesen]] und [[Waldanwesen#Truheninhalt|Waldanwesen]] gefunden werden. Die Schallplatten „'''Mellohi'''“ und „'''Wait'''“ können in Truhen von [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.{{nur|be}}

Die Schallplatte „'''Pigstep'''“ kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] im Nether gefunden werden.

Die Schallplatte „'''Otherside'''“ kann in Truhen von [[Festung]]en und selten in [[Verlies]]en gefunden werden. 

Die Schallplatte „'''Relic'''“ kann in [[Seltsamer Kies|seltsamen Kies]] in [[Pfadruine]]n gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schallplatte 5}}
|}

== Übersicht ==
{| class="wikitable"
! Symbol
! Name
([[Bedrock Edition]])
! Beschreibung
! style="min-width: 150px;" | Track<ref>Aus lizenzrechtlichen Gründen nur die ersten 30 Sekunden</ref>
! Dauer<br>(Minuten)
|-
| [[Datei:Schallplatte 13.png|64px]]
| 13
(13)
| Klingt eher ruhig und düster; man hört Geräusche, wie z. B. eine Creeper-Explosion, Plätschern, Windgeräusche und wie ein Pfeil mit einem Bogen abgeschossen wird.
| <center>[[Datei:13.ogg|noicon]]</center>
| 2:58
|-
| [[Datei:Schallplatte Cat.png|64px]]
| Cat
(Katze)
| Klingt freundlich, hat eine sehr eingängige, synthetische und polyphone Melodie.
| <center>[[Datei:Cat.ogg|noicon]]</center>
| Java: 3:05<br>Konsole: 5:32
|-
| [[Datei:Schallplatte Blocks.png|64px]]
| Blocks
(Blöcke)
| Hat eine ruhige, fröhlich klingende Melodie.
| <center>[[Datei:Blocks.ogg]]</center>
| 5:45
|-
| [[Datei:Schallplatte Chirp.png|64px]]
| Chirp
(Sperling)
| Eine am Anfang merkwürdig klingende Melodie, die später einen Bass hinzugefügt bekommt und dann sehr fröhlich klingt.
| <center>[[Datei:Chirp.ogg|noicon]]</center>
| 3:05
|-
| [[Datei:Schallplatte Far.png|64px]]
| Far
(Weit)
| Am Anfang sehr ruhig, verbindet später asiatisch klingende Gitarren und synthetische Elemente mit Klaviertönen.
| <center>[[Datei:Far.ogg|noicon]]</center>
| 2:54
|-
| [[Datei:Schallplatte Mall.png|64px]]
| Mall
(Einkaufs-zentrum)
| Eine flottere, eingängige Melodie, wird zwischendurch öfter ruhiger.
| <center>[[Datei:Mall.ogg|noicon]]</center>
| 3:17
|-
| [[Datei:Schallplatte Mellohi.png|64px]]
| Mellohi
(Mellohi)
| Sehr merkwürdig klingende Melodie mit Gitarre, Geige und vielen synthetischen Elementen, scheint etwas langsamer zu sein.
| <center>[[Datei:Mellohi.ogg|noicon]]</center>
| 1:36
|-
| [[Datei:Schallplatte Stal.png|64px]]
| Stal
(Stal)
| Jazzige Melodie, anfangs mit Fagott und Saxophon, später kommt noch eine Querflöte dazu.
| <center>[[Datei:Stal.ogg|noicon]]</center>
| 2:30
|-
| [[Datei:Schallplatte Strad.png|64px]]
| Strad
(Strad)
| Hört sich sehr „tropisch“ und fröhlich an. Benutzt werden, u. a. Steel Drums und synthetische Klänge.
| <center>[[Datei:Strad.ogg|noicon]]</center>
| 3:08
|-
| [[Datei:Schallplatte Ward.png|64px]]
| Ward
(Abteilung)
| Fängt mit einem Ausschnitt aus Frédéric Chopins Trauermarsch an. Hat eine sehr eingängige Melodie. Am Anfang (Zwischen dem Trauermarschausschnitt und dem eigentlichen Song) und später, wenn eine kurze Pause eingelegt wird und eine veränderte Melodie des Songs anfängt, hört es sich an, als würde jemand eine neue Platte „einlegen“.
| <center>[[Datei:Ward.ogg|noicon]]</center>
| 4:11
|-
| [[Datei:Schallplatte 11.png|64px]]
| 11
(11)
| Am Anfang hört es sich, ähnlich wie bei „Ward“ so an, als würde jemand eine alte Schallplatte „einlegen“. Die Platte spielt, im Gegensatz zu den anderen Schallplatten, keine Melodie, sondern nur Geräusche, die sich so anhören, als würde jemand von einer (unbekannten) [[Kreatur]] verfolgt. Man hört dabei Schritte, die sich anhören, als liefe die Person über [[Erde]]/[[Kies]] und [[Stein]]/[[Netherrack]]/[[Netherziegel]]. Am Ende hört man ein Geräusch, das sich anhört, als würde etwas bellen, bevor dann die Aufnahme sehr plötzlich endet. Die Geräusche der unbekannten Kreatur könnten die eines [[Enderman]] sein, da seine Geräusche erst später eingefügt worden sind und er die 11. Kreatur ist, die eingefügt wurde. Diese Schallplatte wird unter den allgemeinen Bedingungen von Creepern gedroppt.

Die Tatsache, dass sich diese Schallplatte sehr von den übrigen unterscheidet, ließ [[Mythen#Die 11. Schallplatte|Gerüchte]] aufkommen, die Schallplatte hinge mit [[Herobrine]] zusammen. 

Außerdem enthält das Spektrogramm des Musikstücks ein [[Easter Egg#Schallplatte "11"|Easter Egg]].
| <center>[[Datei:11.ogg|noicon]]</center>
| 1:11
|-
| [[Datei:Schallplatte Wait.png|64px]]
| Wait
(Warten)
| Ein fröhliches und entspannendes Lied, mit einem „blocky“-Beigeschmack.
| <center>[[Datei:where are we now.ogg|noicon]]</center>
| 3:58
|-
| [[Datei:Schallplatte Otherside.png|64px]]
| Otherside
(otherside)
| Es beginnt als aufmunterndes und fröhliches, aber sich wiederholendes Stück im Retrostil. In der zweiten Hälfte wird der Song jedoch immer düsterer und trauriger und bricht schließlich abrupt ab. Am Ende ist eine Uhr zu hören, die schnell tickt.
| <center>[[Datei:Otherside.ogg|noicon]]</center>
| 3:15
|-
| [[Datei:Schallplatte 5.png|64px]]
| 5
(5)
| Eine Aufnahme, die mit Rauschen und einem verzerrten Geräusch beginnt. Nach einem Moment der Stille ertönt das Geräusch eines Feuersteins, eines Feuers, einer Fledermaus und dann das Gehen. Das Gehen wird schwerer und metallischer. Die Geräusche werden von Atemgeräuschen unterbrochen, gefolgt von einem Brüllen, das in sanfte, entspannende Musik übergeht. Die Musik geht bald wieder über in das Geräusch von Schritten, blubbernder Lava und Amethyst. Man hört ein verzerrtes Geräusch und einen Sculk-Kreischer, der sich aktiviert. Dann sind ein Husten, etwas Metallisches und Geräusche von Stein und Sand zu hören, gefolgt von einem weiteren verzerrten Geräusch. Nach einem Moment der Stille setzt ein Herzschlag ein und im Hintergrund ist ein ansteigendes Rauschen zu hören. Dann sind Geräusche aus der Tiefe zu hören, zusammen mit seltsamen Geräuschen, die sich aufbauen und dann abrupt aufhören. Es folgt ein Crescendo sich überlagernder, verzerrter Klänge, die dann abklingen. Die Schritte setzen wieder ein, jetzt viel leiser. Ein Sculk-Sensor klickt, und ein Wärter brüllt. Das Brüllen des Wärters verzerrt sich und wird langsamer, und dann endet die Platte.
| <center>[[Datei:Five.ogg|noicon]]</center>
| 2:58
|-
| [[Datei:Schallplatte Pigstep.png|64px]]
| Pigstep
(pigstep)
| Ein intensiver, etwas Hip-Hop-artiger Beat, zusammen mit sanfteren Teilen, die an ein Radio erinnern.
| <center>[[Datei:Pigstep.ogg|noicon]]</center>
| 2:28
|-
| [[Datei:Schallplatte Relic.png|64px]]
| Relic
(relic)
| 
| <center>[[Datei:Relic.ogg|noicon]]</center>
| 3:38
|}

{{Verweisliste}}

== Verwendung ==
Schallplatten können auf einem [[Plattenspieler]] abgespielt werden, indem man mit der rechten Maustaste darauf klickt. Wenn der [[Spieler]] einen [[Redstone-Komparator]] neben einem Plattenspieler platziert, hängt die Intensität des Redstone-Signals von der gerade abgespielten Schallplatte ab, mit den folgenden Werten:

{| class="wikitable"
!Schallplatte
!Stromstärke
|-
|(keine Platte) || {{BS|redstone-punkt-aus}} 0
|-
|{{GS|schallplatte-13}} ''13''||{{BS|redstone-punkt}} 1
|-
|{{GS|schallplatte-cat}} ''cat''||{{BS|redstone-punkt}} 2
|-
|{{GS|schallplatte-blocks}} ''blocks''||{{BS|redstone-punkt}} 3
|-
|{{GS|schallplatte-chirp}} ''chirp''||{{BS|redstone-punkt}} 4
|-
|{{GS|schallplatte-far}} ''far''||{{BS|redstone-punkt}} 5
|-
|{{GS|schallplatte-mall}} ''mall''||{{BS|redstone-punkt}} 6
|-
|{{GS|schallplatte-mellohi}} ''mellohi''||{{BS|redstone-punkt}} 7
|-
|{{GS|schallplatte-stal}} ''stal''||{{BS|redstone-punkt}} 8
|-
|{{GS|schallplatte-strad}} ''strad''||{{BS|redstone-punkt}} 9
|-
|{{GS|schallplatte-ward}} ''ward''||{{BS|redstone-punkt}} 10
|-
|{{GS|schallplatte-11}} ''11''||{{BS|redstone-punkt}} 11
|-
|{{GS|schallplatte-wait}} ''wait''||{{BS|redstone-punkt}} 12
|-
|{{GS|schallplatte-pigstep}} ''Pigstep''||{{BS|redstone-punkt}} 13
|-
|{{GS|schallplatte-otherside}} ''otherside''<br>{{GS|schallplatte-relic}} ''relic'' ||{{BS|redstone-punkt}} 14
|-
|{{GS|schallplatte-5}} ''5''||{{BS|redstone-punkt}} 15
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Deine Welt sind die Berge}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Lauschet nur der Musik!}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.14}}
|list1= *Die Schallplatten „13” und „Cat” hinzugefügt, kann in einen Plattenspieler abgespielt werden.
*„13” war zuvor eine der Hintergrundmusiken.
*Sie werden selten von [[Creeper]]n gedroppt.
|group2= {{ver|Alpha|1.2.2}}
|list2= *Die Schallplatte „Cat” wird häufiger gedroppt als die „13”.
|group3= {{ver|Beta|1.6}}
|list3= *Der [[Plattenspieler]] unterstützt mehr als 15 verschiedene Schallplatten, auch wenn es weiterhin nur zwei gibt.
|group4= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}}
|list4= *Neun weitere Schallplatten („Blocks”, „Chirp”, „Far”, „Mall”, „Mellohi”, „Stal”, „Strad”, „Ward” und „11”) hinzugefügt.
*Das Musikstück „Where are we now” ist ebenfalls vorhanden, kann aber wegen der Leerzeichen im Namen nicht als Schallplatte hinzugefügt werden.
|group5= {{ver|1.1}}
|list5= *[[Creeper]], die durch durch den [[Pfeil]] eines Skeletts getötet werden, können alle Schallplatten droppen, außer „11”.
|group6= {{ver|1.4.4|1.4.3-pre}}
|list6= *Das Musikstück „Where are we now” wird in „Wait” umbenannt und als Schallplatte hinzugefügt.
*Alle Schallplatten werden von Creepern gedroppt, auch „11” und „Wait”.
|group7= {{ver|1.5|13w04a}}
|list7= *Ein Komparator kann von einen Plattenspieler ermitteln welche Schallplatte in ihm steckt.
|group8= {{ver|1.6|13w24a}}
|list8= *Mit einem [[Ressourcenpaket]] können die Musikstücke der einzelnen Schallplatten geändert werden.
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *Die Gegenstand-IDs der einzelnen Schallplatten werden geändert: „music_disc_13”, „music_disc_cat”, „music_disc_blocks”, „music_disc_chirp”, „music_disc_far”, „music_disc_mall”, „music_disc_mellohi”, „music_disc_stal”, „music_disc_strad”, „music_disc_ward”, „music_disc_11” und „music_disc_wait”.
|group10= {{ver|1.16|20w16a}}
|list10= *[[Datei:Schallplatte Pigstep.png|32px]]  Schallplatte „Pigstep” hinzugefügt.
|group11= {{ver|1.18|21w42a}}
|list11= *[[Datei:Schallplatte Otherside.png|32px]] Schallplatte „Otherside” hinzugefügt.
*Die Schallplatte "Otherside" kann nicht von Creppern fallen gelassen werden und ist nur selten aus Truhen in den Korridoren der Festung oder noch seltener aus Truhen im Verlies zu erhalten.
|group12= {{ver|1.19}}
|list12= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w13a}}
|list1= *Die Schallplatten "13", "cat" und "otherside" können in antiken Städten gefunden werden.
|group2= {{ver|version|22w16a}}
|list2= *[[Datei:Schallplatte 5.png|32px]] Schallplatte „5” hinzugefügt.
}}
|group13= {{ver|1.20|23w17a}}
|list13= *[[Datei:Schallplatte Relic.png|32px]] Schallplatte „Relic” hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}}
|list1= *Schallplatten hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Die Schallplatten ''Mellohi'' und ''Wait'' können in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group3= {{ver|bev|1.20.0|22}}
|list3= *[[Datei:Schallplatte Relic.png|32px]] Schallplatte „Relic” hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schallplatten "13" und "Cat" hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Zehn weitere Schallplatten hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Music Disc]]
[[es:Disco de música]]
[[fr:Disque de musique]]
[[ja:レコード]]
[[ko:음반]]
[[nl:Muziekplaat]]
[[pl:Płyta muzyczna]]
[[pt:Disco musical]]
[[ru:Пластинка]]
[[tr:Müzik Diski]]
[[zh:音乐唱片]]</li><li>[[Eisenklumpen|Eisenklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Eisenklumpen.png
| invimage  = Eisenklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = iron_nugget
}}
{{Diese Seite|den Eisenklumpen|andere Bedeutungen|Eisen (Begriffsklärung)}}
'''Eisenklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die zum Herstellen von Eisenbarren, Laternen oder Ketten verwendet werden können.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisenklumpen können in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden. 

=== Herstellung ===
Eisenklumpen können aus [[Eisenbarren]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Kettenrüstung, Eisenrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt. Hierbei ist egal, welchen Eisengegenstand man schmilzt, es kommt immer nur ein Eisenklumpen heraus. Dies ist allerdings nicht so sinnvoll, da die Herstellung eines der eingeschmolzenen Werkzeuge allein viel mehr Eisenklumpen benötigt als nur einen.
{{Ofenrezept
|Eisenspitzhacke;Eisenschaufel;Eisenaxt;Eisenhacke;Eisenschwert
|Eisenklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel;Eiserner Rossharnisch
|Eisenklumpen
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|Eisenklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 10-36 Eisenklumpen gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenbarren aus Eisenklumpen}}
|-
{{Rezept|Laterne}}
|-
{{Rezept|Seelensandlaterne}}
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Trivia ==
*Bei der Textur des Eisenklumpen handelt es sich um eine um 90° gedrehte und umgefärbte Textur des [[Goldklumpen]].

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13|18w11a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w46a}}
|list1= *[[Laterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen in Taigadorfhäusern gefunden werden.
}}
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Seelensandlaterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *Eisenklumpen haben eine Chance von 10⁄411 (~2,43%), beim Tauschhandel von Piglins ertauscht zu werden, bei einer Stapelgröße von 9-36.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *[[Kette]] hinzugefügt.
*Eisenklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Iron Nugget]]
[[fr:Pépite de fer]]
[[ja:鉄塊]]
[[ko:철 조각]]
[[nl:IJzerklompje]]
[[pl:Bryłka żelaza]]
[[pt:Pepita de ferro]]
[[ru:Кусочек железа]]
[[uk:Залізний самородок]]
[[zh:铁粒]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: 4. August 2021

Beta für

1.17.30

Protokollversion

462

Beta 1.17.30.20 ist die fünfte Beta Version für die Bedrock Edition 1.17.30, die am 4. August 2021 veröffentlicht wurde,[1] die zusätzliche Parität mit der Java Edition bringt und Bugs behebt.

Änderungen[]

Technisch[]

Chemie
  • Neue chemische Materialreduktionen können nun in den JSON-Dateien definiert werden.
  • Tafeln erscheinen nun konsistent, wenn sie platziert werden.
Befehle
  • Der Befehl /clone kopiert nun die Signalstärke von Hebeln und Redstone.
  • Der Befehl /structure kann nun ein <to: x y z> Positionsargument mit y unter 0 angeben, solange es gleich oder höher als die Mindesthöhe für diese Dimension ist.
  • Funktionalität für Intellisense-Optionen hinzugefügt: "d" und "default" in der Befehlsauswahl für den Spielmodus.
  • Befehlsblocklore kann nun den Self-Selektor (@s) in seinen Befehlen verwenden, um sich selbst anzuvisieren.
  • Der Befehl /time set setzt nun die korrekte Zeit und den korrekten Tag, wenn eine Zeit über 24000 oder unter der aktuellen Zeit angegeben wird (z.B. Befehl /time set 0 setzt den Tag auf 0, Befehl /time set 28000 setzt den Tag auf 1), und Befehl /time kann nun eine negative Weltzeit setzen oder zu dieser addieren.

Gegenstände

  • Aktualisierte Dokumentationsformatierung für Gegenstandskomponenten.
  • Die Verwendung von Wassereimern zum Sammeln von Fischen wurde versionsgesperrt, um zu verhindern, dass alte Weltvorlagen gebrochen werden.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement