Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.17.10.20
Bedrock beta 1.17.10.20
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Beobachter|Beobachter]]<br/>{{Diese Seite|den Beobachter-Block|den Blockupdate-Sensor mit Redstone|Blockupdate-Sensor|den Spielmodus|Zuschauermodus}}
{{Block
| image       = Beobachter.png
| invimage    = Beobachter
| invimage2   = Beobachter BE
| type        = Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = observer
| blockstate  = Beobachter
}}
'''Beobachter''' sind Blöcke, die ein [[Redstone-Signal]] auslösen, wenn ein benachbarter [[Blockupdate|Block aktualisiert]] wird.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Beobachter}}
|}

== Eigenschaften ==
Ein Beobachter prüft den Block direkt vor seiner Augenseite auf [[Blockupdate]]s und löst auf der gegenüberliegenden Seite ein [[Redstone-Signal]] aus, welches einen [[Tick#Redstone-Ticks|Redstone-Tick]] lang ist. Dieses kurze Signal kann mit einem [[Redstone-Verstärker]] verlängert werden.

Ob eine Änderung eine [[Blockupdate]] ist, das ein Beobachter erkennt, kann man in der [[Java Edition]] einfach feststellen indem 
man F3 drückt und den [[Block]] anschaut. Es werden alle Zustände des Blockes rechts aufgelistet, Änderungen dieser Zustände lösen den 
Beobachter aus.

Ein [[Debug-Stab]] ändert den Blockzustand eines Blockes, ''ohne'' einen Beobachter auszulösen. Um den Debug-Stab korrekt anzuwenden, muss dazu bei manchen Blöcken die [[Schleichen]]-Taste gedrückt werden, sonst ist es ein normaler Rechtsklick, der ein normales Blockupdate auslöst.

Besondere Eigenschaften, die den Beobachter auslösen, und Eigenschaften, die sich in der [[Bedrock Edition]] und der 
[[Java Edition]] unterscheiden, sind hier aufgelistet:

{| class="wikitable"
! Blockstatusänderungen:
! Erkennt<br>in [[Java Edition|Java]]
! Erkennt<br>in [[Bedrock Edition|Bedrock]]
! Bemerkung
|-
| Behälter, deren Füllstand ein [[Redstone-Komparator]] messen kann: Änderungen am Inventar
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Befehlsblock}}: Erfolgreich ausgeführter Befehl
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Befehlsblock}}: Befehl bearbeitet und GUI verlassen
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Bruchsteinmauer}} {{BL|Eisengitter}} {{BL|Glasscheibe}} {{BL|Holzzaun}} {{BL|Kürbisranke}} {{BL|Melonenranke}} {{BL|Ranken}} {{BL|Redstone-Leitung}} {{BL|Stolperdraht}} {{BL|Treppe}}: Neuausrichtung dieser Blöcke an anderen Blöcken
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Drachenkopf}}: Aktivierung / Deaktivierung
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Shulker-Kiste}}: Das Öffnen von Deckel
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
| Das Öffnen und Schließen der Kiste löst ein mehrfaches Signal aus obwohl es eigentlich keine [[Blockzustand]]sänderung ist.
|-
| {{BL|Endertruhe}} {{BL|Truhe}}: Das Öffnen von Behälterdeckeln
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Endtransitportal}}: Teleportation von Objekten
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Grasblock}} {{BL|Myzel}} {{BL|Podsol}}: Beschneiung oder Befreiung von Schnee dieser Blöcke
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Konstruktionsblock}}: Konstruktion wird geladen
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Konstruktionsblock}}: Verlassen des bearbeiten GUIs
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
|-
| {{BL|Leuchtfeuer}}: Aktivierung / Deaktivierung
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Nein}}
| Das Aktivieren/Deaktivieren eines {{BL|Leuchtfeuer}}s ist keine Änderung am [[Blockzustand]], sondern eine Änderung an den [[Blockobjektdaten]]
|-
| {{BL|Notenblock}}: Töne erklingen
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Rahmen}}: Platzierung / Entfernung / Füllen / Leeren des Rahmens, Drehen des Inhalts
| {{ta|Nein}}
| {{ta|Ja}}
| In der Java-Edition ist der {{BL|Rahmen}} eigentlich kein Block, sondern ein [[Objekt]].
|-
| {{BL|Redstone-Verstärker}}: Fixierung / Entsperrung der Fixierung
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| {{BL|Trichter}}: Sperren / Entsperren
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Nein}}
|-
| Alle anderen Blöcke oder [[Blockzustand]]sänderungen
| {{ta|Ja}}
| {{ta|Ja}}
|}

== Technik ==
*Siehe  {{tw|Blockupdate-Sensor (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
16w44a.png|Bild eines Beobachters als Banner der {{ver|1.11|16w44a}}.
Beobachter.png|Die Input-Seite des Beobachters empfängt das [[Blockupdate]].
Beobachter Output.png|Die Output-Seite des Beobachters gibt das Redstone-Signal ab.
Beobachter Blockupdate.png|Ein Teil der Output-Seite blinkt rot auf, wenn die Input-Seite ein Blockupdate erkennt.
Beobachter Frontansicht.png|Ursprüngliches Konzeptbild des Beobachters.
</gallery>

== Geschichte == 
{{Geschichtlich|
|group1= {{ver|1.11}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w39a}}
|list1= *[[Datei:Beobachter 16w39a.png|32px]] Beobachter hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|16w42a}}
|list2= *Beobachter können [[Blockupdate]]s nicht mehr durch Luftblöcke erfassen.
|group3= {{ver|version|16w43a}}
|list3= *[[Datei:Beobachter 16w43a.png|32px]] Die Pfeile auf dem Beobachter zeigen zum Ausgang und nicht mehr zum Eingang.
|group4= {{ver|version|16w44a}}
|list4= *[[Redstone-Signal]]e werden mit einer Verzögerung mit der Länge eines Redstone-Ticks gesendet.
|group5= {{ver|version|1.11-pre1}}
|list5= *[[Datei:Beobachter 1.11-pre1.png|32px]] Die Textur des Beobachters wird erneut geändert: Die Input-Seite gleicht nun einem Gesicht, das Zentrum der Output-Seite blinkt bei einem [[Blockupdate]] rot auf und der Pfeil auf der Oberseite ist überarbeitet.
}}
|group2= {{ver|1.13|1.13-pre4}}
|list2= *Beobachter erzeugen keinen Impuls mehr, wenn sie mit der Hand platziert werden.
|group3= {{ver|1.14|18w43a}}
|list3= *[[Datei:Beobachter.png|32px]] Textur wird geändert.
|group4= {{ver|1.16|20w14a}}
|list4= *Beobachter erkennen korrekt, wenn sich der Bockzustand des Zauns ändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list1= *[[Datei:Beobachter BE Alpha 0.15.0 (build 1).png|32px]] Beobachter hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.2.0|1.2.0.2}}
|list2= *[[Datei:Beobachter BE.png|32px]] Die verwendeten Texturen stimmt mit der [[Java Edition]] überein, lediglich der Pfeil auf der Oberseite ist gespiegelt.
}}

{{Navbox-Redstone}}

[[en:Observer]]
[[fr:Observateur]]
[[ja:オブザーバー]]
[[ko:관측기]]
[[nl:Observeerder]]
[[pl:Detektor]]
[[pt:Observador]]
[[ru:Наблюдатель]]
[[zh:侦测器]]</li><li>[[Glühflechte|Glühflechte]]<br/>{{Block
| image       = Leuchtflechte.png
| type        = Gebrauchsblöcke, Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Ja (7)
| flammable   = Ja
| pushable    = Droppt
| tool        = shears 
| tool2       = axt
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = glow_lichen
}}

'''Glühflechten''' sind ein nicht festes, lichtemittierendes Pilzgewächs, das spärlichem Moos ähnelt und {{Bruch|1|16}} eines Blocks dick ist. Sie können auf jeder Seite eines festen Blocks generiert oder platziert werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Glühflechten generieren natürlich an [[Stein]], [[Diorit]], [[Andesit]], [[Granit]], [[Kalzit]], [[Tuffstein]] und [[Tropfsteinblock|Tropfsteinblöcken]], die Luft- oder Wasserquellen bei oder unter Y=56 ausgesetzt sind. Sie generieren häufiger in Schluchten. Sie können sowohl unter Wasser als auch in Ozeanen gefunden werden.

=== Generierung ===
Mit [[Knochenmehl]] verbreiten sich die Glühflechten auf umliegende Blöcke, falls möglich. Wenn man Glühflechten mit Knochenmehl düngt, kann man die Seiten und die Oberseite eines angrenzenden Blocks bedecken, aber nicht die Rückseite. Andernfalls breiten sich Glühflechten nicht natürlich aus.

=== Abbauen ===
Glühflechten können mit allen Werkzeugen zerstört werden, aber die [[Schere]] ist die einzige Möglichkeit, sie zu sammeln. Die [[Verzauberung]] von Scheren mit [[Effizienz]] bringt keinen zusätzlichen Nutzen. Sie mit einer [[Axt]] abzubauen, geht am schnellsten, ermöglicht aber kein Einsammeln.
{{Abbauen|Glühflechte|Axt|shears=1|sword=behutsam|drop=behutsam|horizontal=1}}

== Verwendung ==
=== Licht ===
Glühflechten können als Lichtquelle genutzt werden, da sie ein Lichtlevel von 7 ausgeben.

=== Komposter ===
Wenn man eine Glühflechte in einen [[Komposter]] gibt, besteht eine 50%ige Chance, dass die Füllhöhe um 1 erhöht wird.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Glühflechte in Höhle.png|Glühflechten in einer Höhle
Glühflechte in Unterwasserhöhle.png|Glühflechten in einer Unterwasserhöhle
Glühflechte in Luft.png|Eine Glühflechte, die durch einen Fehler in der Luft generiert wurde
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w03a}}
|list1= *Glühflechte hinzugefügt
|group2= {{ver|version|21w05a}}
|list2= *Das Modell der Glühflechte wir geändert. Das Modell wird von 0,01 auf 0,1 aufwärts verschoben.
|group3= {{ver|version|21w07a}}
|list3= *Glühflechten können auf natürliche Weise auf Tiefenschiefer generiert werden.
|group4= {{ver|version|21w08a}}
|list4= *Glühflechten generieren fast doppelt so oft.
|group5= {{ver|version|21w11a}}
|list5= *Knochenmehl kann nicht mehr auf Glühflechten verwendet werden, wenn es keine Blöcke hat, auf die es sich ausbreiten kann.
*Glühflechten können auf einem Komposter verwendet werden.
|group6= {{ver|version|21w13a}}
|list6= *Das Modell der Glühflechte wird so verändert, dass die Rückseitentextur gespiegelt ist.
|group7= {{ver|version|21w13a}}
|list7= *Glühflechten lässt die richtige Menge fallen, wenn sich mehr als eine auf einem Block befindet.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}}
|list1= *Glühflechte hinzugefügt
|group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}}
|list2= *Glühflechten können an den Wänden von unterirdischen Seen erscheinen.
|group3= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list3= *Glühflechten sind nicht mehr nur durch Experimentelles Gameplay verfügbar.
}}
|group2= {{ver|be|1.17.30|1.17.20.22}}
|list2= *Glühflechten können zwischen Y=-64 und Y=63 generieren.
|group3= {{ver|bev|1.17.40|20}}
|list3= *Die maximale Y-Stufe, die Glühflechten generieren können, wird auf Y=120 erhöht.
|group4= {{ver|bev|1.18.0|22}}
|list4= *Glühflechten können außerhalb von Höhlen nicht mehr generiert werden.
|group5= {{ver|bev|1.18.10|26}}
|list5= *Glühflechten strahlen ein Lichtlevel von 7 aus, was der [[Java Edition]] entspricht.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Glow Lichen]]
[[es:Liquen luminoso]]
[[fr:Lichen lumineux]]
[[it:Lichene luminescente]]
[[ja:ヒカリゴケ]]
[[pl:Świecący porost]]
[[pt:Líquen brilhante]]
[[ru:Светящийся лишайник]]
[[zh:发光地衣]]</li><li>[[Hasenhaut|Hasenhaut]]<br/>{{#vardefine:values|Kaninchenfell}}{{Gegenstand
| image     = Kaninchenfell.png
| invimage  = Hasenhaut
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = rabbit_hide
}}

Das '''Hasenhaut''' ist ein Gegenstand, der von [[Hase]] gedroppt wird.

== Gewinnung ==
[[Hase]] droppen bei ihrem Tod 0 bis 1 {{GS|Kaninchenfell}} Hasenhaut. Die Menge an gedroppten Hasenhauten kann durch die [[Verzauberung]] ''Plünderung'' erhöht werden.

{{OL|Katze}} können dem Spieler, nachdem dieser geschlafen hat ein Hasenhaut als ,,Geschenk" mitbringen.

== Verwendung ==
Der einzige Verwendungszweck für Hasenhaute ist es, sie zu [[Leder]] zusammensetzen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leder}}
|}

== Erfolge ==
Wenn man das zusammengesetzte Leder aus Hasenhaut aufsammelt, kann man dadurch den [[Erfolg]] "Kuhschubser" erhalten.
{{Erfolge|load|Kuhschubser|id=1}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Hasenfell Vorschau.png|Vorschau des Hasenfells von [[Ryan Holtz]]<ref>{{tweet|TheMogMiner|483636993780232192}}</ref>
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.8}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w27a}}
|list1= *[[Datei:Kaninchenfell 14w27a.png|30px]] Hasenhaut hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|14w33b}}
|list2= *[[Datei:Hasenhaut 14w33b.png|30px]] Die Textur wird geändert, sie wurde vom Reddit-User [http://www.reddit.com/u/zeldahuman zeldahuman] erstellt<ref>{{Reddit|29nne7/mogminer_love_the_new_editions_not_liking_the}}</ref><ref>{{Reddit|2dna74/minecraft_snapshot_14w33b_is_out|cjrdpdj}}</ref>.
}}
|group2= {{ver|1.14}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Hasenhaut.png|30px]] Die Textur des Hasenhauts wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *Katzen bieten Hasenhaute als Geschenk an.
|group3= {{ver|version|19w07a}}
|list3= *Füchse hinzugefügt, die manchmal mit Hasenhauten im Maul spawnen.
|group4= {{ver|version|19w11a}}
|list4= *Dorfbewohner, die Gerber sind, kaufen Hasenhaute.
}}
|group3= {{ver|1.17}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Hasenhaut kann zur Herstellung von [[Bündel]]n verwendet werden.
|group2= {{ver|version|21w18a}}
|list2= *Hasenhaut kann nicht mehr zur Herstellung von Bündeln verwendet werden.
}}
|group4= {{ver|1.18}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|1.18-es1}}
|list1= *Hasenhaut kann wieder zur Herstellung von [[Bündel]]n verwendet werden.
|group2= {{ver|version|21w37a}}
|list2= *Hasenhaut kann wieder nicht mehr zur Herstellung von Bündeln verwendet werden.
}}
|group5= {{ver|1.20|22w42a}}
|list5= *Hasenhaut kann wieder zur Herstellung von [[Bündel]]n verwendet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *[[Datei:Hasenhaut 14w33b.png|30px]] Hasenhaut hinzugefügt.
|group2= {{ver|bev|1.8.0|8}}
|list2= *Gezähmte Katzen können Spielern Hasenhaut als Geschenk geben.
|group3= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list3= *[[Datei:Hasenhaut.png|30px]] Die Textur des Hasenhauts wird geändert.
|group4= {{ver|bev|1.11.0|4}}
|list4= *Dorfbewohner, die Gerber sind, kaufen Hasenhaute.
|group5= {{ver|bev|1.13.0|1}}
|list5= *Füchse hinzugefügt, die manchmal mit Hasenhauten im Maul spawnen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *[[Datei:Hasenhaut 14w33b.png|30px]] Hasenhaut hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Rabbit Hide]]
[[es:Piel de conejo]]
[[fr:Peau de lapin]]
[[hu:Nyúlbőr]]
[[it:Pelle di coniglio]]
[[ja:ウサギの皮]]
[[ko:토끼 가죽]]
[[nl:Konijnenhuid]]
[[pl:Królicza skóra]]
[[pt:Pele de coelho]]
[[ru:Кроличья шкурка]]
[[zh:兔子皮]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: 26. Mai 2021

Beta für

1.17.10

Protokollversion

441

Beta 1.17.10.20 is the first beta version for Bedrock Edition 1.17.10, released on May 26, 2021,[1] which fixes bugs.

Neuerungen[]

Allgemein[]

Einstellungen
  • Neues Symbol für Bedinugshilfen in den Einstellungen hinzugefügt.

Technical[]

General
  • Added "query.show_bottom" - a query for determining whether or not the entity's bottom is rendered
  • Added "query.death_time" - a query for determining the elapsed ticks since a mob started dying
  • Added "math.min_angle" - a math expression for minimizing the angle magnitude (in degrees) into the range [-180, 180)

Änderungen[]

Blöcke[]

Wurzelerde
  • Wurzelerde ist jetzt zufällig gedreht, so wie der reguläre Erdeblock.
Sculk-Sensor
  • Texturen wurden aktualisiert um mit der Java Edition überein zu stimmen.

Kreaturen[]

Axolotl
  • Wenn mit einem Eimer mit Tropenfisch gefüttert, erhält man einen Wassereimer statt einen Eimer.
  • Die Hitbox des Axolotls ist kleiner um der Größe des Mobs zu entsprechen.
  • Axolotl bewegen ihren Schwanz nicht mehr wenn sie sich tot stellen.
Skelett

Technical[]

Gameplay
  • Loot chests with Seed=0 now correctly randomize if placed on the same coordinates. Note that pickblocking a Vanilla loot chest before opening it will now result in identical loot in each copy unless you set the seed to 0 in the NBT
Data Driven Mobs
  • The Ender Dragon rendering and animations are now fully data-driven
  • The Ender Crystal rendering and animations are now fully data-driven
Graphics
  • Graphics hardware that supports a maximum D3D11 feature level of 9_3 or below are no longer supported
Stability and Performance
  • Added better error handling for json parsing. Also added several new content errors for item parsing as well as for loot tables
Actors
  • Incoming client-sync properties for newly seen types will properly register with client-side Actor Property Manager groups

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement