Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.16.100.56
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Spinnennetz|Spinnennetz]]<br/>{{Block
| image        = Spinnennetz.png
| invimage     = Spinnennetz
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| pushable     = Droppt
| flammable    = Nein
| tool         = shears
| tool2        = sword
| renewable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = cobweb
| drops        = Keine<br>
Mit {{GL|Holzschwert|Schwert}}:<br>{{GL|Faden}} (1)<br>
Mit {{GL|Schere}}:<br>Sich selbst
}}
Das '''Spinnennetz''' (auch ''Spinnweben'' genannt) ist ein Block, der den Spieler und die meisten anderen Objekte beim Durchqueren verlangsamt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Spinnennetze sind in [[Mine]]n an vielen Stellen einzeln zu finden. Außerdem sind die Spawner von [[Höhlenspinne]]n in großen Mengen damit umgeben.

Weiterhin hängen sie in den Bibliotheken von [[Festung]]en, und im Labor einiger [[Iglu]]s gibt es ein einzelnes Netz. Einzelne Räume in [[Waldanwesen]] enthalten ebenfalls Spinnennetze und sie sind auch in den [[Dorf|Zombie-Dörfern]] zu finden.

=== Abbau ===
Ein Spinnennetz droppt einen [[Faden]], wenn man es mit einem [[Schwert]] oder einem [[Kolben]] zerstört. Es droppt sich selbst, wenn man es mit einer [[Schere]] abbaut.

Wird das Spinnennetz mit einem Schwert oder einer Schere abgebaut, so dauert der Vorgang ungefähr 1,5 Sekunden. Wird kein passendes Werkzeug verwendet, so werden dafür ungefähr 25 Sekunden benötigt und das Spinnennetz dabei zerstört.

Beim Abbau des Spinnennetzes mit einem Schwert verbraucht sich dieses doppelt so schnell.

== Eigenschaften ==
* Während man sich in Spinnennetzen befindet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit um etwa 85 % verlangsamt. 
*Ein Spieler fällt mit einer Geschwindigkeit von 0,07 m/s durch ein Spinnennetz
* Springen ist in einem Spinnennetz nicht möglich. 
* Sie bremsen den Spieler stark, wenn er ins Netz fällt und setzen die Fallhöhe zurück, d. h. sie beginnt erst unterhalb des Netzes wieder zu zählen.
* [[Sand]] und [[Kies]] fallen langsam durch das Netz und werden dabei zerstört, sodass sie als [[Drop]] herausfallen.
* In das Netz geworfene [[Drop]]s fallen nach etwa 26 Sekunden heraus.
* Alle Tiere und Monster außer [[Spinnen]] und [[Höhlenspinne]]n werden verlangsamt, wenn sie sich in Spinnennetzen bewegen.
* [[Lore]]n, die von oben durch ein Spinnennetz fallen, werden ebenfalls verlangsamt. 
* Fährt jedoch ein Spieler mit einer Lore durch ein Spinnennetz, das sich in der Kopfhöhe des Spielers befindet, fährt die Lore ungehindert unter dem Netz hindurch und auch der Spieler bleibt mit seinem Kopf nicht darin hängen.
* Im Kreativmodus kann man ungebremst durch Spinnennetze fliegen. Gehen und Fallen bleiben unverändert verlangsamt. Fliegende [[Pfeile]] dringen aber ungehindert durch Spinnennetze hindurch.
* Lava und Wasser fließen ungehindert durch Spinnennetze und zerstört diese. Bei Wasser wird zumindest der Faden gedroppt.

== Verwendung ==
Spinnennetze liefern [[Fäden]] und werden zur Verlangsamung oder Verringerung des [[Fallschaden]]s von [[Spieler]]n oder [[Kreatur]]en verwendet, außerdem nutzt man sie gerne zur Dekoration, in dem mehrere zusammen eine Rauchfahne darstellen, die beispielsweise aus einem Schornstein aufsteigt.

== Trivia ==
* [[Notch]] plante ursprünglich, dass [[Spinne]]n im normalen Spielverlauf Spinnennetze produzieren.<ref>http://notch.tumblr.com/post/220964272/new-enemy-type-the-idea-is-that-these-will</ref>
* Die Zerstörung eines Spinnennetzes liefert den gleichen Sound wie [[Stein]].
* Eine Lore kann ungebremst durch ein Spinnennetz über einer Schiene auf das Gleis fallen.

== Galerie ==
<gallery>
Spinnennetz platziert.png|In der Welt platziertes Spinnennetz mit angezeigter [[Hitbox]]
Spinnennetze in Mine.png|Natürlich generierte Spinnennetze in einer [[Mine]]
Festung Bibliothek.png|Spinnennetze in der Bibliothek einer [[Festung]]
Iglu Labor.png|Einzelnes Spinnennetz im Labor eines [[Iglu]]s
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survivaltest|0.27}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Survivaltest 0.27.png|32px]] Spinnennetze werden für einige Zeit in die <code>terrain.png</code>-Datei aufgenommen, waren allerdings nicht als Block im Spiel vorhanden.
|group2= {{ver|Beta|1.5}}
|list2= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetze hinzugefügt, sind aber nur mit [[Modifikation]]en verfügbar.
*Die Textur ist nicht mehr komplett weiß, sondern ähnelt dem Farbschema des [[Faden]]s.
*Spinnennetze fügen Erstickungsschaden zu, wenn man durch sie hindurch geht.
|group4= {{ver|Beta|1.7}}
|list4= *Spinnennetze können mit einer [[Schere]] abgebaut werden, droppen jedoch nur [[Faden|Fäden]].
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.8-pre1.png|32px]] Textur wird geändert.
*Spinnennetze können natürlich in [[Festung]]en und [[Mine]]n gefunden werden.
*Der Spieler erstickt nicht mehr, sollte er sich in einem Spinnennetz befinden.
|group6= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list6= *Spinnennetze zerfallen bei Kontakt mit [[Lava]] oder [[Wasser]].
|group7= {{ver|1.2|12w04a}}
|list7= *Spinnennetze absorbieren den gesamten [[Fallschaden]].
|group8= {{ver|1.4.4|1.4.4-pre}}
|list8= *Wenn man im [[Kreativmodus]] durch Spinnennetze läuft, wird man immer noch langsam, aber wenn man hindurch fliegt nicht.
|group9= {{ver|1.4.6|1.4.6-pre}}
|list9= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die mit ''Behutsamkeit'' [[Verzauberung|verzaubert]] ist.
|group10= {{ver|1.8}}
|list10= *Umbenennung von ''Spinnweben'' zu ''Spinnennetz''.
|group11= {{ver|1.9}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w43c}}
|list1= *Ein einzelnes Spinnennetz kann im unterirdischen Labor von [[Iglu]]s gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w47c}}
|list2= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'' wird nicht mehr benötigt.
|group3= {{ver|version|15w49a}}
|list3= *Spinnennetze fangen geworfene [[Ei]]er, [[Enderperle]]n, [[Schneeball|Schneebälle]], [[Erfahrungsfläschchen]] und [[Wurftrank|Wurftränke]] auf und [[drop]]pen diese als Gegenstand.
|group4= {{ver|version|15w49b}}
|list4= *Spinnennetze fangen keine Geschosse mehr auf, da sich diese Funktion u. a. mit den Wurftränken von [[Hexe]]n und den Schneebällen von [[Schneegolem]]s ausnutzen ließ.
}}
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *Spinnennetze kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
|group13= {{ver|1.13|17w47a}}
|list13= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''web'' zu ''cobweb''.
|group14= {{ver|1.14|18w43a}}
|list14= *[[Datei:Spinnennetz 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.
|group15= {{ver|1.17|21w11a}}
|list15= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Textur wird geändert.
|group16= {{ver|1.18|21w39a}}
|list16= *[[Datei:Spinnennetz.png|32px]] Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|6}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt.
|group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.3}}
|list2= *Das Spinnennetz kann zu neun Fäden weiter verarbeitet werden.
|group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list3= *Spinnennetze können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
|group4= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list4= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Geänderte Textur.
|group5= {{ver|bev|1.20.10|20}}
|list5= *Spinnweben können nicht mehr zu neun Fäden verarbeitet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Pavučina]]
[[en:Cobweb]]
[[es:Telaraña]]
[[fr:Toile d'araignée]]
[[hu:Pókháló]]
[[it:Ragnatela]]
[[ja:クモの巣]]
[[nl:Spinnenweb]]
[[pl:Pajęczyna]]
[[pt:Teia de aranha]]
[[ru:Паутина]]
[[uk:Павутиння]]
[[zh:蜘蛛网]]</li><li>[[Seelensand|Seelensand]]<br/>{{Block
| name        = Seelensand
| image       = Seelensand.png
| invimage    = Seelensand
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein, brennt aber auf der Oberseite unendlich lange als Seelenfeuer.
| pushable    = Ja
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = soul_sand
}}
[[Datei:Seelensand am Lavameer.png|thumb|300px|Seelensand am Rand des [[Lavameer]]es]]
[[Datei:Seelensand Luftbläschen.png|thumb|300px|Unter Wasser werden aufsteigende Blasensäulen durch Seelensand erzeugt]]
'''Seelensand''' ist ein braun-grauer Block, der nur im [[Nether]] auftritt. Abgebaut wird er mit der Hand oder vorzugsweise mit einer [[Schaufel]]. Überquert man Seelensandblöcke, wird man deutlich verlangsamt.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Seelensand wird überall im Nether generiert. Die einzelnen Vorkommen können sehr groß sein und sogar bis deutlich über 100 Blöcke beinhalten, sind jedoch oft weit verstreut, was den zügigen Abbau etwas ausbremst.

Seelensand kann in den Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 26,2% in Mengen von 2-7 gefunden werden.

Seelensand findet man auch in [[Antike Stätte|antiken Stätten]], was sie zum einzigen Ort macht, an dem man Seelensand in der [[Oberwelt]] finden kann.

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 2-8 Seelensand gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Eigenschaften ==
* Steht ein Spieler auf Seelensand, verdunkelt sich der Himmel für diesen Spieler am Horizont, da sich der Spieler dann zum Teil in dem Block befindet. Bei [[Ackerboden]] oder dem [[Trampelpfad]] passiert dies nicht, da diese beiden Blöcke tatsächlich niedriger als normal sind und der Spieler immer noch auf dem Block steht. Seelensand hingegen hat die Größe eines normalen Blocks und der Spieler sinkt in ihn hinein.
* Wenn man Seelensand auf Gegenstände setzt, die auf dem Boden liegen und nirgendwohin wegrutschen können, so werden diese vom Seelensand scheinbar "verschluckt". In Wahrheit befinden sie sich aber in dem Block, was man durch dessen Abbau feststellen kann.
* Wenn ein [[fallender Block]] auf Seelensand fällt, wird er gedroppt, genauso, wie es auch bei allen anderen Blöcken, die weniger als einen vollen Block hoch sind, der Fall ist.
* Wenn ein [[Schildkröte]]njunges über Seelensand läuft, bleibt sie stecken, sinkt in den Block hinein und erstickt.
* Wenn über Seelensand [[Wasser]] ist, erzeugt dies eine [[Blasensäule#Auftrieb|Blasensäule]], die einen Auftrieb erzeugt.
* Trägt man mit [[Seelenläufer]] verzauberte Stiefel, bewegt man sich auf Seelensand und [[Seelenerde]] deutlich schneller als ohne diese Verzauberung. Zu beachten ist, dass sich die verzauberten Stiefel beim Laufen auf Seelensand und Seelenerde abnutzen.
* Setzt man Seelensand in Brand, entsteht [[Seelenfeuer]] und nicht normales Feuer.

== Verwendung ==
{{PseudoBild|{{BlockGrid|w=witherskelettschädel|s=seelensand|| www | sss|  s|scale=2}}|Bauplan des Withers mit<br>vier Seelensandblöcken}}


=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Seelenfackel}}
|-
{{Rezept|Seelenlagerfeuer}}
|}

=== Reduzierung der Laufgeschwindigkeit ===
Seelensand reduziert die Laufgeschwindigkeit sowohl des Spielers, als auch die von [[Kreatur]]en um 50%. Dies kann z. B. dazu genutzt werden, um feindlichen Spielern die Flucht zu erschweren, oder um angreifende Monster zu verlangsamen. Ein Burggraben voller Seelensand ermöglicht entspanntes Zielschießen von der Burgmauer herunter.

Dabei sinken die Wesen auch ein Stück in den Block ein, da seine Größe nur {{Bruch|7|8}} der Größe eines normalen Blockes beträgt. Dies ist der Grund, warum man von Seelensand aus zum Beispiel ohne Hüpfen nicht auf eine [[Treppe]] oder eine [[Stufe]] laufen kann.

Muss man sich selbst durch ein Feld aus Seelensand bewegen, empfiehlt es sich, zu rennen und gleichzeitig immer wieder zu springen. Während der Sprünge wird man nämlich nicht von dem Seelensand beeinflusst und kann so viele große Sätze machen. Die Einnahme eines [[Trank|Trankes der Schnelligkeit]] hilft dabei natürlich auch.

Befindet sich [[Schnee]] oder ein [[Teppich]] auf dem Seelensand, geht der Effekt der geringeren Größe verloren. Man steht dann auf dem Schnee oder dem Teppich anstatt auf dem Seelensand.

Die verlangsamende Wirkung des Seelensands kann verstärkt werden, wenn er unter Wasser platziert wird. Dieser Effekt wird auch hervorgerufen, wenn man Seelensand direkt auf [[Eis]], [[Packeis]] oder [[Schleimblock|Schleimblöcke]] platziert. Diese Eigenschaft kann für [[Falle]]n verwendet werden.

Die '''langsamste Laufgeschwindigkeit''' kann erreicht werden, indem man auf Seelensand, der sich auf einem Eisblock befindet, schleicht und mit einem Schild blockt, etwas isst oder mit einem Bogen zielt. Dabei zusätzlich durch [[Spinnennetz]]e in einem steilen Winkel zu einem angrenzenden Block läuft und zuvor einen [[Trank|Trank der Langsamkeit II]] zu sich genommen hat. Noch langsamere Geschwindigkeiten können z.B. mit dem {{b|/effect give @s minecraft:slowness 30 6}} erreicht werden: "@s" ist man selbst, "minecraft:slowness" ist die [[Statuseffekt|Effekt-ID]] für "Langsamkeit", "30" ist die Effektdauer in Sekunden, "6" ist die Verstärkung. Sie darf maximal 6 betragen. Hat sie einen Wert von 7 oder größer, kann sich der Spieler gar nicht mehr bewegen.

=== Anbau von Netherwarzen ===
Seelensand wird für den Anbau von [[Netherwarze]]n benötigt. Diese können direkt darauf gepflanzt werden, der Block muss nicht mit einer [[Hacke]] oder dergleichen bearbeitet werden, es muss sich auch kein Wasser in der Nähe befinden. Der Anbau von Netherwarzen auf Seelensand ist unabhängig von der Dimension möglich.

=== Beschwörung des Withers ===
Vier Seelensandblöcke werden gemeinsam mit drei Witherskelettschädeln für die Beschwörung des [[Wither]]s benötigt. Dafür müssen alle sieben Blöcke in der rechts (mobile Version: oben) gezeigten Formation in der Spielwelt platziert werden. Die Ausrichtung der Formation spielt keine Rolle. Sind die vier Seelensandblöcke bereits platziert, können die drei Witherskelettschädel auch durch einen Werfer anstatt durch den Spieler gesetzt werden.

=== Verstärkter Auftrieb ===
{{HA|Blasensäule#Auftrieb}}
Befindet sich Seelensand unter Wasser, erscheinen über ihm bis zur Wasseroberfläche Blasensäulen, die einen Auftrieb erzeugen und alle Objekte schnell nach oben transportieren.

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Netherwarzenfarm (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Netherrankenfarm (Redstone)}}

== Trivia ==
* Die Textur des Seelensandes deutet drei schreiende Gesichter an, welche vermutlich Seelen darstellen sollen.
* Wenn man einen [[Kopf]] abbaut, erscheinen nicht wie üblich die Partikel des jeweiligen Blockes, sondern Seelensand-Partikel.
* In den Übersetzungsdateien wurde Seelensand bis einschließlich {{ver|1.12.2}} als "hell sand" (dt. ''Höllensand'') bezeichnet.
* In früheren Versionen konnte man mittels Seelensand unter den Schienen [[Lore]]n abbremsen. Derzeit lassen sich keine Schienen auf Seelensandblöcken bauen.
* Da man in der [[Konsolenedition]] den Nether zurücksetzen kann, ist Seelensand in dieser Edition [[Erneuerbare Ressourcen|erneuerbar]]. Der Effekt entspricht bei der [[Java Edition]] der Löschung des Ordners ''DIM-1'' im jeweiligen Weltordner.
*Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Seelensand zu 37% aus Silicium, zu 3% aus Sauerstoff und zu 29%, 1% und 30% aus drei weiteren, noch unbekannten Elementen besteht.

== Geschichte ==
Seelensand wurde erstmals auf Notchs Blog erwähnt und seine Textur wurde gezeigt.<ref>http://notch.tumblr.com/post/1269865704/work-on-the-new-dimension-is-going-well-heres-a</ref>

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Seelensand Alpha 1.2.0.png|32px]] Seelensand hinzugefügt.
|group2= {{ver|Alpha|1.2.0.1}}
|list2= *Seelensand wird nicht mehr im [[Nether]] generiert, sondern wurde durch [[Kies]] ersetzt.
|group3= {{ver|Alpha|1.2.0.2}}
|list3= *Seelensand wird wieder im [[Nether]] generiert.
|group4= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list4= *Man kann beim [[Schleichen]] auf Seelensand auf andere Blöcke gelangen.
|group5= {{ver|1.0}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Seelensand kommt in [[Netherfestung]]en natürlich vor.
*Auf Seelensand können [[Netherwarze]]n angepflanzt werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Seelensand kann mithilfe einer [[Schaufel]] schneller abgebaut werden.
}}
|group6= {{ver|1.3|12w27a}}
|list6= *Netherwarzen können auf Seelensand auch außerhalb des [[Nether]]s wachsen.
|group7= {{ver|1.4}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w36a}}
|list1= *Man kann mithilfe von Seelensand und [[Witherskelettschädel]]n den [[Wither]] erschaffen.
|group2= {{ver|version|12w38a}}
|list2= *Das Geräusch beim Überqueren von Seelensand wird geändert.
}}
|group8= {{ver|1.8}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w17a}}
|list1= *[[Silberfischchen]] und [[Endermite]]n nehmen Schaden, wenn sie sich in Seelensand bewegen.
|group2= {{ver|version|14w32a}}
|list2= *Seelensand kann nicht mehr zum Bauen von Einweg-Türen verwendet werden.
}}
|group9= {{ver|1.13|18w07a}}
|list9= *Befindet sich Seelensand unter Wasser, erscheinen darüber bis hin zur Oberfläche [[Blasensäule]]n, die den Auftrieb aller Objekte stark beschleunigen.
|group10= {{ver|1.14|18w43a}}
|list10= *Die Textur wird in [[Datei:Seelensand.png|32px]] geändert.
|group11= {{ver|1.16}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *Seelensand kommt im [[Seelensandtal]] natürlich vor.
|group2= {{ver|version|20w12a}}
|list2= *Wenn man Seelensand anzündet, brennt es ebenfalls als [[Seelenfeuer]].
|group3= {{ver|version|20w15a}}
|list3= *Seelensand kann für das Herstellen von [[Seelenfackel]]n und [[Seelenlagerfeuer]] genutzt werden.
|group4= {{ver|version|20w16a}}
|list4= *Seelensand kommt zusammen mit [[Netherwarze]]n natürlich in [[Bastionsruine]]n vor.
}}
|group12= {{ver|1.19|1.19-es1}}
|list12= *Seelensand kommt natürlich in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] vor.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Seelensand hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Man kann mithilfe von Seelensand und [[Witherskelettschädel]]n den [[Wither]] erschaffen.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Soul Sand]]
[[es:Arena de almas]]
[[fr:Sable des âmes]]
[[hu:Lélekhomok]]
[[it:Sabbia delle anime]]
[[ja:ソウルサンド]]
[[ko:영혼 모래]]
[[nl:Zielenzand]]
[[pl:Piasek dusz]]
[[pt:Areia das almas]]
[[ru:Песок душ]]
[[th:ทรายวิญญาณ]]
[[uk:Пісок душ]]
[[zh:灵魂沙]]</li><li>[[Glasscheibe|Glasscheibe]]<br/>{{Block
| image        = Glasscheibe.png
| invimage     = Glasscheibe
| type         = Farbige Blöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Ja
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = any
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = Keine
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = glass_pane
| blockstate   = Glasscheibe
}}
{{Diese Seite|die Glasscheibe|die gefärbte Glasscheibe|Gefärbte Glasscheibe}}
'''Glasscheiben''' sind durchsichtige [[Blöcke]], die als Alternative zu [[Glas]] genutzt werden können. Wie auch [[Redstone]], [[Eisengitter]] und [[Zaun|Zäune]] verbinden sie sich mit benachbarten Glasscheiben. Sie besitzen die gleiche Textur wie Glas und kommen in [[Dorf|Dörfern]] und [[Waldanwesen]] natürlich vor. Anders als bei den Zäunen, kann man über die Glasscheiben springen, da sie nur eine Höhe von einem Block haben. Glasscheiben können nicht horizontal platziert werden. Ihre Textur ist etwas heller als die des normalen Glasblocks.

== Nutzen ==
Glasscheiben sind nicht viel effektiver als normales Glas, da man etwas schlechter hindurch sehen kann. Ihr Vorteil gegenüber Glasblöcken besteht darin, dass man aus 6 Glasblöcken 16 Glasscheiben herstellen kann und somit Ressourcen effizenter genutzt werden.

Sowohl Drops, als auch der Spieler selbst können in das Loch in einem Feld aus 2x2 Glasscheiben fallen, Wasser kann dieses Loch jedoch nicht passieren, weshalb sich diese Anordnung gut für den Zugang eines Unterwasserhauses eignet.

== Herstellung ==
Glasscheiben werden aus sechs [[Glas]]blöcken in einem horizontalen 2x3 Rechteck hergestellt:
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Glasscheibe}}
|}
Durch den Output von 16 Glasscheiben eignen sich diese gut zum Bauen von Fenstern oder Glashäusern.

== Verwendung ==
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben}}
|}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Glasscheibe Erster Screenshot.png|Jeb zeigt Glasscheiben erstmalig bei Twitter<ref>{{tweet|jeb_|93618013537972224}}</ref>
Glasscheibe Dorf.png|Natürlich vorkommende Glasscheiben in einem [[Dorf]]
Glasscheibe Einzeln.png|Einzeln platzierte Glasscheiben erscheinen stabförmig
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt, sie richten sich kreuzartig aus.
|group2= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Beim Abbauen wird die Glasscheibe nicht mehr gedroppt.
|group3= {{ver|1.3|12w17a}}
|list3= *Glasscheiben kann man wieder mit "Behutsamkeit" verzauberten Werkzeugen abbauen.
|group4= {{ver|1.7|13w41a}}
|list4= *Glasscheiben verbinden sich jetzt mit [[Eisengitter]]n.
*Glasscheiben werden anders gerendert und sind zwei Pixel dick.
|group5= {{ver|1.9|15w31a}}
|list5= *Einzeln platzierte Glasscheiben ähneln einem Stab und richten sich nicht mehr kreuzartig aus.
|group6= {{ver|1.11|16w39a}}
|list6= *Glasscheiben kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
|group7= {{ver|1.12|17w15a}}
|list7= *Glasscheiben verbinden sich auch mit [[Treppe]]n.
|group8= {{ver|1.13|17w47a}}
|list8= *Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
*Bisher wurden Glasscheiben bei der Anzeige durch den [[Client-Server-Konzept|Client]] automatisch verbunden, jetzt wird die Verbindung vom Server berechnet und als [[Blockzustand#Glasscheibe|Blockzustand]] gespeichert.
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Man kann aus Glasscheiben mit dem jeweiligen Farbstoff auch direkt [[gefärbte Glasscheibe]]n herstellen.
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *In einem [[Kartentisch]] können Glasscheiben als Rezept verwendet werden, um Karten zu sperren.
}}
|group10= {{ver|1.16|20w15a}}
|list10= *Glasscheiben verbinden sich mit [[Mauer]]n.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Glasscheiben können mit Wasser geflutet werden
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Glasscheibe hinzugefügt
|group2= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Glasscheiben können zurückerhalten werden, wenn man sie mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abbaut
}}
{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Tabulka skla]]
[[en:Glass Pane]]
[[es:Panel de cristal]]
[[fr:Vitre]]
[[it:Pannello di vetro]]
[[ja:板ガラス]]
[[ko:유리판]]
[[nl:Glazen ruit]]
[[pl:Szyba]]
[[pt:Vidraça]]
[[ru:Стеклянная панель]]
[[uk:Шиба]]
[[zh:玻璃板]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: September 17. 2020

Beta für

1.16.100

Protokollversion

415

Beta 1.16.100.56 is the seventh beta version for Bedrock Edition 1.16.100, released on September 17, 2020,[1] which made technical changes, and fixes bugs.

Änderungen[]

Allgemein[]

Add-ons and Script Engine
  • Added minecraft:placement_filter component which allows the player to set conditions for where the block can be placed.
  • Added serialization to Block Descriptor
  • Added static anyMatch functions to BlockDescriptor to compare a list of BlockDescriptors against: Block*, BlockLegacy, or BlockDescriptor
  • Added a function to compare two BlockDescriptors. This covers: matching blocks, any tag of either descriptor match, block states with matching permutations
  • Changed the BlockDescriptor BlockLegacy member variable to a Block* so we can set the block states during deferred block resolution and get the block with the states set
  • Removed all the existing Block* json parsing
  • Added unit tests to verify parsing and serializing block descriptors
  • Added unit tests to verify comparing a BlockDescriptors against each other
  • Added unit tests to verify getting a block from BlockDescriptor with the states set

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement