Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.16.0.66
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schmutz|Schmutz]]<br/>{{#vardefine:values|Erde}}
{{Block
| image       = Erde.png
| invimage    = Erde
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| light       = Nein
| tool        = shovel
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = dirt
}}
{{Diese Seite|die normale Schmutz|den groben Schmutz|grober Schmutz}}
'''Schmutz''' ist, neben [[Wasser]] und [[Stein]], einer der am meisten vorkommenden Blöcke in Minecraft und auch einer der ersten, die ins Spiel eingebunden wurden.

== Eigenschaften ==
Schmutz wird hauptsächlich zur schnellen Errichtung von Hilfs- und Zweckgebäuden, sowie zur Landschaftsgestaltung verwendet. Grenzt an einen Erdblock ein [[Grasblock]] oder [[Myzel]], wächst auf dem Erdblock mit der Zeit auch Gras oder Myzel. Eine Ausnahme bildet die [[grober Schmutz]], die nie bewachsen wird. 

Schmutz ist schnell mit der Hand abzubauen, die Benutzung einer [[Schaufel]] beschleunigt das Abbauen jedoch. Auf Schmutz können [[Baum|Bäume]] angepflanzt werden, indem ein [[Setzling]] auf einen Erd- oder Grasblock gesetzt wird und ein entsprechendes [[Lichtlevel]] vorhanden ist. Des Weiteren können auch [[Pilz]]e auf einem Erdblock platziert schmutzen. Durch die Düngung mit [[Knochenmehl]] entstehen so ohne Zeitverzögerung [[Riesenpilz]]e.

== Gewinnung ==
=== Abbau ===
{{Abbauen|Schmutz|Schaufel|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
[[Datei:Erdschicht an einer Schlucht.png|thumb|300px|right|Erdschicht an einer Schlucht]]
Schmutz bildet die Oberfläche der meisten [[Biom]]-Grundtypen: [[Ebene]], [[Wald]], [[Taiga]], [[Savanne]], [[Dschungel]], [[Sumpf]] und [[Berge]]. Auch das [[Pilzland]] hat eine Oberfläche aus Schmutz. Die oberste Erdschicht bildet meist einen Grasbewuchs aus und wird zum [[Grasblock]]. Im Pilzland wird stattdessen [[Myzel]] gebildet. Unter der Oberfläche liegen mehrere Meter Schmutz, bis die [[Stein]]-Schicht beginnt, die sich bis zum [[Grundgestein]] erstreckt. In den Bergen ist die Erdschicht sehr dünn, in manchen Oberflächenbereichen fehlt die Schmutz ganz. In der Riesenbaumtaiga gibt es auch Schmutz, aber die Variante [[Grauerde]] kommt dort häufiger vor. [[Wüste]]n und [[Tafelberge]] haben grundsätzlich gar keine Schmutz, außer an den Stellen, wo sie von einem [[Fluss]] durchzogen schmutzen, denn Flüsse haben wiederum Schmutz an ihrem Ufer. Auch die [[Tafelbergwaldhochebene]] hat Erdflecken, meist mit zusätzlichem Baumbewuchs. Im [[Meer]] findet sich Schmutz auf den vereinzelten Inseln und an den Küsten.

In den Bergen gibt es vereinzelte Flecken mit nackter, nicht grasbewachsener Schmutz an der Oberfläche. Ohne benachbarten Grasblock bleibt die Schmutz lange Zeit graslos, mit benachbartem Grasblock wird sie schneller grün. 

Innerhalb der Steinschicht kommen immer wieder große, blasenartige Schmutzinschlüsse vor, sodass man in jeder Tiefe auf Schmutz treffen und sie abbauen kann. Diese unterirdischen Erdvorkommen gleichen den Vorkommen von [[Kies]], [[Granit]], [[Diorit]] und [[Andesit]]. Die maximale Größe einer solchen Blase beträgt 33 Blöcke, die durchschnittliche Anzahl 10 Schmutzinschlüsse pro [[Chunk]], das Vorkommen reicht bis zur Ebene 255. schmutzen diese unterirdischen Erdvorkommen von einer Höhle durchschnitten, können - auch in völliger Dunkelheit - Grasbüschel oder Blumen darauf generiert schmutzen. Das gilt auch für die Hauptkammern der [[Mine]]n: Der Boden der Hauptkammern ist stets komplett mit Schmutz bedeckt.

Die Verteilung von Schmutz im Untergrund kann in [[angepasst]]en Welten individuell eingestellt schmutzen. Schmutz entsteht nun auch, wenn man [[grober Schmutz]] mit einer [[Hacke]] bearbeitet.

=== Erzeugen ===
* Bearbeitet man [[Wurzeldurchzogene Erde]] mit einer [[Hacke]] (standardmäßig durch Rechtsklick), droppt diese [[hängende Wurzeln]] und wird zu Schmutz.
* [[grober Schmutz]] kann mit einem Rechtsklick einer [[Hacke]] in Schmutz umgewendet schmutzen.
* [[Grasblock]] oder [[Schotterweg]], können mit einer [[Hacke]] zu [[Ackerboden]] bearbeitet schmutzen. Nach kurzer Zeit wandelt dieser sich in Schmutz um, wenn kein [[Wasser]] in der Nähe ist.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Grobe Erde}}
|}

=== Landwirtschaft ===
{{HA|Ackerbau}}
Auf Schmutz kann Landwirtschaft betrieben schmutzen, indem man Schmutz mit einer [[Hacke]] zu [[Ackerboden]] umwandelt und dort [[Samen]] pflanzt.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Schlamm- und Tonfarm (Redstone)}}

== Galerie ==
<gallery>
Schmutz in Minenschacht.png|Schmutz in einer [[Mine]].
Schmutz zwei Varianten.png|Zwei graslose Flecken Schmutz in den Bergen.
Schmutz Texturen.png|Alle Blöcke, die (wenn auch nur teilweise) eine Erdtextur besitzen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Pre-Classic|Pre 0.0.9a (rd-160052)}}
|list1= *[[Datei:Schmutz Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Schmutz hinzugefügt.
|group2= {{ver|Survival Test|0.24}}
|list2= *Schmutz [[beute]]pt, wenn man sie abbaut.
|group3= {{ver|Indev}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|6. Februar 2010}}
|list1= *[[Ackerboden]] hinzugefügt, diesen kann man erhalten, indem man Schmutz mit einer [[Hacke]] bearbeitet.
|group2= {{ver|version|17. Juni 2010}}
|list2= *Natürliche Erdvorkommen in [[Höhle]]n.
}}
|group4= {{ver|Infdev|17. Juni 2010}}
|list4= *Schmutz entsteht auf natürliche Weise als Erdblasen im Untergrund.
|group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list5= *Schmutz generiert in [[Dorf|Dörfern]] und [[Mine]]n.
|group6= {{ver|1.0}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Myzel]] hinzugefügt, beim Abbauen erhält man Schmutz.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *[[Datei:Schmutz.png|32px]] Die Textur wird leicht verändert, sie besitzt einen etwas höheren Kontrast.
}}
|group7= {{ver|1.1|12w01a}}
|list7= *In [[Flachland]]-Welten generiert Schmutz.
|group8= {{ver|1.4|12w38a}}
|list8= *Schmutz macht neue Geräusche, wenn man darüber läuft.
|group9= {{ver|1.7|13w36a}}
|list9= *[[grober Schmutz]] hinzugefügt, welche nicht von [[Grasblock|Gras]] bewachsen schmutzen kann.
*[[Grauerde]] hinzugefügt, beim Abbauen erhält man Schmutz.
|group10= {{ver|1.8}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w17a}}
|list1= *Das Vorkommen von Erdblasen kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt schmutzen.
|group2= {{ver|version|14w25a}}
|list2= *Man kann Schmutz und Kies zu [[grober Schmutz]] weiterverarbeiten.
|group3= {{ver|version|14w27b}}
|list3= *Das Modell von Schmutz wird in der Welt abwechselnd rotiert.
|group4= {{ver|version|14w32a}}
|list4= *[[grober Schmutz]] kann mit einer [[Hacke]] in normale Schmutz umgewandelt schmutzen.
}}
|group11= {{ver|1.9|15w31a}}
|list11= *Schmutz droppt beim Abbau von [[Schotterweg]]en.
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *Schmutz kommt in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
|group13= {{ver|1.13|17w47a}}
|list13= *[[Metadaten-Entfernung]]: grober Schmutz und Grauerde erhalten eigene ID-Namen.
|group14= {{ver|1.14|19w05a}}
|list14= *Schmutz ist erneuerbar, da der [[Fahrender Händler|Fahrende Händler]] [[Grauerde]] verkauft.
|group15= {{ver|1.16|20w07a}}
|list15= *Da [[Kies]] durch den [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel mit Piglins]] erneuerbar geworden ist, kann Schmutz leichter erneuerbar durch das Herstellen und Bearbeiten von [[grober Schmutz|grober Schmutz]] gewonnen schmutzen.
|group16= {{ver|1.17}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Schmutz kann mit einer Schaufel zu einem [[Schotterweg]] umgewandelt schmutzen.
|group2= {{ver|version|21w06a}}
|list2= *Erdblasen können unterhalb von y=0 generiert schmutzen.
|group3= {{ver|version|21w07a}}
|list3= *Schmutz generiert nicht mehr unter y=0.
|group4= {{ver|version|21w20a}}
|list4= *[[Wurzeldurchzogene Erde]] kann mit Hilfe einer Hacke in Schmutz umgewandelt schmutzen.
}}
|group17= {{ver|1.18|21w37a}}
|list17= *In [[Mine]]n wird keine Schmutz mehr als Teil des Hauptraums erzeugt.
|group18= {{ver|1.19}}
|list18=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|22w11a}}
|list1= *Mit einer [[Wasserflasche]] kann Schmutz in [[Schlamm]] umgewandelt schmutzen.
|group2= {{ver|version|22w13a}}
|list2= *Schmutz kommt in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|Pre-release}}
|list1= *[[Datei:Schmutz Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Schmutz hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list2= *[[Datei:Schmutz.png|32px]] Die Textur der Schmutz wird geändert.
|group3= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list3= *Man kann Schmutz mit einer [[Hacke]] bearbeiten, um [[Ackerboden]] zu erhalten.
|group4= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list4= *Das Modell von Schmutz wird in der Welt abwechselnd rotiert.
|group5= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list5= *[[grober Schmutz]] und [[Grauerde]] hinzugefügt.
|group6= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list6= *Schmutz droppt beim Abbau von [[Schotterweg]]en.
|group7= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list7= *Schmutz generiert in Waldanwesen.
|group8= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list8= *Graslose Schmutz wurde durch grober Schmutz ersetzt.
|group9= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list9= *Schmutz ist erneuerbar.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00 |wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Schmutz Pre-Classic rd-20090515.png|32px]] Schmutz hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00 |wiiu=Patch 1}}
|list2= *[[Myzel]] hinzugefügt, beim Abbauen erhält man Schmutz.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22 |wiiu=Patch 3}}
|list3= *[[grober Schmutz]] und [[Grauerde]] hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Hlína]]
[[en:Dirt]]
[[es:Tierra]]
[[fr:Terre]]
[[hu:Föld]]
[[it:Terra]]
[[ja:土]]
[[ko:흙]]
[[nl:Aarde]]
[[pl:Ziemia]]
[[pt:Terra]]
[[ru:Земля]]
[[th:ดิน]]
[[tr:Toprak]]
[[uk:Ґрунт]]
[[zh:泥土]]</li><li>[[Amethysthaufen|Amethysthaufen]]<br/>{{Block
| image       = Kleine Amethystknospe.png; Mittlere Amethystknospe.png; Große Amethystknospe.png
| image2      = Amethysthaufen.png
| invimage    = Kleine Amethystknospe
| invimage2   = Mittlere Amethystknospe
| invimage3   = Große Amethystknospe
| invimage4   = ----
| invimage5   = Amethysthaufen
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = '''Kleine:''' (1)<br>'''Mittlere:''' (2)<br>'''Große:''' (4)<br>'''Haufen:''' (5)
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Kleine Amethystknospe}} Kleine Amethystknospe
:small_amethyst_bud
;{{BS|Mittlere Amethystknospe}} Mittlere Amethystknospe
:medium_amethyst_bud
;{{BS|Große Amethystknospe}} Große Amethystknospe
:large_amethyst_bud
;{{BS|Amethysthaufen}} Amethysthaufen
:amethyst_cluster
}}
{{Diese Seite|den Amethysthaufen|weitere Arten von Amethysten|Amethyst (Begriffsklärung)}}
Die '''Amethystknospe''' ist ein Kristallblock mit 3 Wachstumsstufen. Wenn dieser mit einer Seite des [[Amethystknospenblock]]s verbunden ist, wächst er mit der Zeit zur nächst größeren Wachstumsstufe heran.
Der '''Amethysthaufen''' ist die vierte, ausgewachsene Wachstumsstufe der Knospen.

== Gewinnung ==
Amethysthaufen können in jedem seiner Wachstumsstadien (ausgenommen [[Amethystscherbe]]n) erhalten werden, indem sie mit einer beliebigen [[Spitzhacke]] mit der Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden. Wenn sie mit einem anderen Werkzeug ohne die Verzauberung [[Behutsamkeit]] abgebaut werden, lassen sie nichts fallen.

Wenn sie ohne Behutsamkeit abgebaut oder durch einen [[Kolben]] oder [[Kolben|Klebrigen Kolben]] von einem soliden Block geschoben werden, lassen nur Amethysthaufen [[Amethystscherbe]]n fallen, während Amethystknospen nichts fallen lassen. Das Zerbrechen eines Amethysthaufens mit einer [[Spitzhacke]] ergibt 4 Scherben, während jede andere Methode zum Zerbrechen 2 Scherben ergibt. Die maximale Anzahl der fallen gelassenen Amethystscherben kann mit [[Glück]] erhöht werden; Glück I gibt eine {{Bruch|1|3}} Chance auf 8 Scherben (durchschnittlich 5,33 Scherben), Glück II gibt eine Chance von 25 % (jeweils) auf 8 oder 12 Scherben (durchschnittlich 7 Scherben), und Glück III gibt eine Chance von 20 % (jeweils) auf 8, 12 oder 16 Scherben (durchschnittlich 8,8 Scherben). 

{{Abbauen|Amethysthaufen,Amethystknospe|Spitzhacke|link=none|sprite=,Mittlere Amethystknospe|horizontal=1}}

=== Vorkommen ===
Amethystknospen und Amethysthaufen kommen im Inneren von [[Amethystgeode|Amethystgeoden]] (Amethystformationen) vor.

=== Amethystknospenblock ===
Bei jedem zufälligen [[Tick]] besteht eine 20% Chance, dass eine kleine Amethystknospe auf einer seiner Seiten spawnen kann, sofern der Block, der durch die kleine Amethystknospe ersetzt wird, [[Luft]] oder [[Wasser]] ist.

== Verwendung ==
Amethystknospen und Amethysthaufen können als Dekoration dienen.

Amethystknospen werden für die Gewinnung von [[Amethystscherbe]]n benötigt. Beim Abbauen mit einer Spitzhacke, werden 4 Amethystscherben fallen gelassen. Mit der Verzauberung [[Glück]] werden mehr Amethystscherben fallen gelassen.

=== Licht ===
Kleine, mittlere und große Amethystknospen haben ein Lichtlevel von 1, 2 bzw. 4, während Amethysthaufen eine Lichtstärke von 5 haben.

=== Geräusch ===
Amethystknospen bzw. Amethysthaufen erzeugen Glockenspiel ähnlichen Klänge, wenn man auf ihnen läuft, wenn sie zerstört werden, wenn sie platziert werden oder wenn sie mit einem Projektil getroffen werden.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Amethystfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie ==
<gallery>
Datei:Amethystgeode Spiel.png|Amethysthaufen in einer [[Amethystgeode]]
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w46a}}
|list2= *Amethystknospen können nur mit Behutsamkeit erhalten werden.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Das Abbauen von Amethystknospen von Hand, mit einem Kolben oder auf andere Weise lässt noch zwei Amethystscherben fallen, anstatt vier wie beim Abbauen mit einer Spitzhacke.
*Zuvor konnte nur eine Eisenspitzhacke oder höher vier Amethystscherben droppen lassen, und andere Werkzeuge ließen nichts fallen.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Ungenutzter Blockzustand 'lit' entfernt.
|group5= {{ver|version|1.17-pre3}}
|list5= *Einige Amethystknospen-Gegenstände haben eigene Gegenstandstexturen, die im Vergleich zu den Blocktexturen um einige Pixel nach oben verschoben erscheinen.
}}
|group2= {{ver|1.19.3|22w44a}}
|list2= *Beim Gehen auf kleinen Amethystknospen sind Laufgeräusche zu hören.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *Amethysthaufen und Amethystknospe hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Amethystknospen und Amethysthaufen sind nicht mehr nur im experimentellen Gameplay verfügbar.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Amethyst Cluster]]
[[es:Cúmulo de amatista]]
[[fr:Amas d'améthyste]]
[[it:Aggregato di ametista]]
[[ja:Amethyst Cluster]]
[[pl:Skupisko ametystu]]
[[pt:Agregado de ametista]]
[[ru:Аметистовый кластер]]
[[zh:紫水晶簇]]</li><li>[[Schnee (Block)|Schnee (Block)]]<br/>{{Block
| title        = Schneeblock
| image        = Schneeblock.png
| invimage     = Schneeblock
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| tool         = wooden shovel
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = snow_block
| drops        = {{GL|Schneeball}} (4)
| behutsamkeit = Ja
}}
{{Diese Seite|den Schneeblock|weitere Bedeutungen|Schnee (Begriffsklärung)}}
Der '''Schnee''' ist ein kompakter Block, der im Gegensatz zum [[Schnee]] nicht schmilzt.

== Eigenschaften ==
Da der Schnee nicht schmilzt, kann er zum Bauen von Behausungen mit z.B. Fackellicht verwendet werden.

== Vorkommen ==
Schneeblöcke kommen natürlich in der [[Eiszapfentundra]] und auf [[Eisberg]]en vor. Ansonsten bestehen auch [[Iglu]]s aus ihnen.

== Herstellung ==
Wird Schnee mit einer [[Schaufel]] abgebaut, erhält man [[Schneeball|Schneebälle]]. Jeweils vier Schneebälle kann man zu einem Schneeblock weiterverarbeiten.

Um unendlich viel Schnee herzustellen, muss man nicht auf Niederschlag in einem verschneiten Biom warten, sondern kann in den meisten Biomen (außer den [[Biom#Warme Biome|warmen Biomen]]) einen [[Schneegolem]] erschaffen, da dieser dauerhaft Schnee produziert, welcher mit einer Schaufel abgebaut werden kann.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schneeblock}}
|}

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schnee}}
|}

<div style="float:right">{{PseudoBild|{{BlockGrid|p=geschnitzter Kürbis|s=Schneeblock|p|s|s|scale=2}}|Bauplan des Schneegolems}}</div>
Schneeblöcke können einerseits zum platzsparenderen Lagern von Schneebällen verwendet werden, andererseits aber auch als Baumaterial. Sie passen hervorragend in [[Biom#Verschneite Biome|verschneite Biome]] und können dazu verwendet werden, Gebäude in Schneeoptik herzustellen, zum Beispiel Iglus oder Schneeburgen. 

Wenn man zwei Schneeblöcke und einen [[Kürbis|geschnitzten Kürbis]] übereinander stellt, entsteht ein [[Schneegolem]].

== Galerie ==
<gallery>
Schneeblock natürlich.png|Schneeblöcke, welche natürlich in einer Eiszapfentundra generiert wurden.
Banner-15w43a.png|Ein [[Iglu]] besteht nahezu komplett aus Schneeblöcken.
Landschaftsmerkmal Eisberg.png|Schneeblöcke auf Eisbergen.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.5}}
|list1= *[[Datei:Schneeblock Alpha 1.0.5.png|32px]] Schnee hinzugefügt, er wird aus Schneebällen hergestellt.
|group2= {{ver|1.3|12w21a}}
|list2= *Der Schneeblock befindet sich im Inventar des [[Kreativmodus]].
|group3= {{ver|1.5|13w05a}}
|list3= *Aus Schneeblöcken kann Schnee hergestellt werden.
|group4= {{ver|1.7|13w36a}}
|list4= *Neues Biom [[Eiszapfentundra]] hinzugefügt, hier werden erstmalig Schneeblöcke in der Welt generiert.
|group5= {{ver|1.9|15w43a}}
|list5= *[[Iglu]]s hinzugefügt, sie bestehen aus Schneeblöcken.
|group6= {{ver|1.13}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name des Schneeblocks ändert sich von ''snow'' zu ''snow_block''.
|group2= {{ver|version|18w15a}}
|list2= *[[Eisberg]]e hinzugefügt, ihre Spitzen bestehen aus Schneeblöcken.
}}
|group7= {{ver|1.14|18w43a}}
|list7= *[[Datei:Schneeblock.png|32px]] Textur wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} 
|list1= *Schnee hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schnee und Schneeblöcke hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Sníh]]
[[en:Snow Block]]
[[es:Nieve]]
[[fr:Bloc de neige]]
[[hu:Hóblokk]]
[[it:Blocco di neve]]
[[ja:雪ブロック]]
[[ko:눈 블록]]
[[nl:Sneeuwblok]]
[[pl:Blok śniegu]]
[[pt:Bloco de neve]]
[[ru:Снег (блок)]]
[[uk:Блок снігу]]
[[zh:雪块]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: 4. Juni 2020

Beta für

1.16.0

Protokollversion

407

Beta 1.16.0.66 ist die sechszehnte beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 4. Juni 2020,[1] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement