Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.16.0.57
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Aktivierungsschiene|Aktivierungsschiene]]<br/>{{Block
| image       = Aktivierungsschiene.png
| image2      = Aktivierungsschiene (Aktiv).png
| invimage    = Aktivierungsschiene
| type        = Werkzeuge & Hilfsmittel, Redstone
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = activator_rail
| blockstate  = Aktivierungsschiene
}}
{{Diese Seite|die Aktivierungsschiene|eine Übersicht aller Schienen|Schiene (Begriffsklärung)}}
Die '''Aktivierungsschiene''' ist ein Block, der ein Redstone-Signal an [[Lore]]n abgibt, die sich auf ihr befinden. Damit ist sie genau das Gegenteil der [[Sensorschiene]], die ein Redstone-Signal an umliegende Blöcke abgibt, wenn eine Lore über sie fährt. 

== Herstellung ==
Wie bei der [[Antriebsschiene]] und der [[Sensorschiene]] bekommt man 6 Stück anstatt 16, die man beim Herstellen einer normalen Schiene erhält.
 
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Aktivierungsschiene}}
|}

== Eigenschaften ==
=== Allgemein ===
Aktivierungsschienen haben genau wie eine [[Redstone-Leitung]] zwei mögliche Zustände: „An“ (aktiviert) oder „Aus“ (deaktiviert). Eine dauerhafte Aktivierung kann z. B. durch eine daneben aufgestellte Redstone-Fackel erreicht werden. Auch [[Redstone-Element]]e wie [[Knöpfe]], [[Hebel]], [[Redstone-Fackel]]n, [[Druckplatte]]n oder [[Sensorschiene]]n können die Aktivierungsschiene aktiv schalten.

Wenn eine Aktivierungsschiene aktiviert ist, gibt sie ein Redstone-Signal an eine [[Lore]] ab, die sich auf ihr befindet. Das Signal aktiviert den Inhalt der Lore:
* Bei der [[TNT-Lore]] wird das TNT zur Explosion gebracht.
* Die [[Trichterlore]] kann nichts mehr aufsammeln, solange die Aktivierungsschiene aktiviert ist. 
* Befindet sich ein [[Spieler]], eine [[Kreatur]] oder ein [[Rüstungsständer]] in einer Lore, die über eine aktivierte Aktivierungsschiene fährt, wird das jeweilige Objekt aus ihr ausgeworfen.

=== Verlegemöglichkeit ===
[[Datei:Aktivierungsschiene Verlegemöglichkeit Kurve.png|400px]]

Aktivierungsschienen werden wie normale Schienen verlegt, können aber wie die [[Antriebsschiene]] und die [[Sensorschiene]] keine Kurven bilden, dies kann nur die normale Schiene, die man für diesen Zweck auch verwenden muss. Aktivierte Aktivierungsschienen können ihr Signal nicht um Kurven weiterleiten.

[[Datei:Aktivierungsschiene Verlegemöglichkeit Kreuzung.png|400px]]

Wie bei normalen Schienen kann man auch mit Aktivierungsschienen Kreuzungen realisieren. Auch hier gilt dann die [[Süd-Ost-Regel]]. Wenn eine Lore die Strecke entlang fährt, wird sie in die Richtung fahren, die die Süd-Ost-Regel vorgibt.

[[Datei:Aktivierungsschiene Verlegemöglichkeit Steigung.png|400px]]

Auch Steigungen kann man problemlos mit der Aktivierungsschiene realisieren. Jedoch sind sie auf ebenen Flächen sinnvoller, da dann die Handhabung einfacher ist.

=== Ansteuerung ===
{{Animation|Aktivierungsschiene Ansteuerung Animation 1.png;
Aktivierungsschiene Ansteuerung Animation 2.png|400px}}

Um ein Signal abgeben zu können, muss sie wie eine [[Redstone-Leitung]] aktiviert werden. Aktivierungsschienen können durch alle Arten von Redstone-[[Signalquelle]]n aktiviert werden. Die Aktivierungsschiene kann genauso wie eine Redstone-Leitung aktiviert werden: Auf der gleichen Ebene, eine darunter oder eine darüber. Oder von einem Block über der Aktivierungsschiene, sowie von einer Redstone-Fackel, die den Block, auf dem die Aktivierungsschiene liegt, ansteuert.

[[Datei:Aktivierungsschiene Ansteuerung.png|400px]]

Aktivierungsschienen können ein eingehendes Redstone-Signal maximal an acht weitere Aktivierungsschienen in beide Richtungen weitergeben. Danach muss das Signal erneut an eine deaktivierte Aktivierungsschiene angelegt werden. So können mit einer Redstone-Fackel maximal 17 Aktivierungsschienen auf einmal aktiviert werden. Um Kurven kann das Signal nicht weitergeleitet werden.

== Verwendung ==
=== Technik ===
*Siehe {{tw|Schleusengleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kopfbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Rangierbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kategoriegleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Gleisauswahl (Redstone, erweitert)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Geschichte ==
Das alte Rezept der Aktivierungsschiene vor {{ver|1.5|13w02b}} sah folgendermaßen aus:

[[Datei:Aktivierungsschiene Rezept 13w02a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}} 
|list1= *[[Datei:Aktivierungsschiene 13w02a.png|32px]] [[Datei:Aktivierungsschiene (Aktiv) 13w02a.png|32px]] Aktivierungsschiene hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|13w02b}}
|list2= *Rezept vollendet, [[Redstone-Fackel]] und [[Stock|Stöcke]] als Herstellungsbedingung hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|13w03a}}
|list3= *Schienen werden nicht mehr von [[TNT-Lore]]n zerstört.
*[[Trichterlore]]n können auch von Aktivierungsschienen angesteuert werden.
|group4= {{ver|version|13w04a}}
|list4= *[[Kreatur]]en bleiben von Schienen fern.
}}
|group2= {{ver|1.7|13w39a}}
|list2= *Die Aktivierungsschiene kann [[Befehlsblocklore]]n aktivieren.
|group3= {{ver|1.8|14w05a}}
|list3= *Die Aktivierungsschiene kann [[Kreatur]]en und [[Spieler]] aus Loren automatisch auswerfen, wenn sie mit einem [[Redstone-Signal]] angesteuert wird.
|group4= {{ver|1.9}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w44a}}
|list1= *Die Aktivierungsschiene kann in den [[Güterlore]]n der [[Mine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w46a}}
|list2= *Die Aktivierungsschiene leitet [[Redstone-Signal]]e auch an seitlich anliegenden soliden Blöcken hindurch.
|group3= {{ver|version|15w49a}}
|list3= *Die Aktivierungsschiene funktioniert wieder wie vor [[15w46a]].
}}
|group5= {{ver|1.10|16w21a}}
|list5= *Hitboxen von ansteigenden Schienen sind jetzt einen Block hoch (vorher nur {{Bruch|5|32}}).
|group6= {{ver|1.11|16w32b}}
|list6= *Die Hitboxen der ansteigenden Schienen sind wieder einen halben Block hoch.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Aktivierungsschiene.png|32px]] [[Datei:Aktivierungsschiene (Aktiv).png|32px]] Texturen werden geändert.
|group2= {{ver|version|19w12b}}
|list2= *Aktivierungsschienen lassen sich auf Glas, Eis, Leuchtstein und Seelaternen platzieren.
}}
|group8= {{ver|1.17|20w45a}}
|list8= *Schienen können unter [[Wasser]] platziert und geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list1= *[[Datei:Aktivierungsschiene 13w02a.png|32px]] [[Datei:Aktivierungsschiene (Aktiv) 13w02a.png|32px]] Aktivierungsschiene hinzugefügt; kann nur Kreaturen oder Spieler aus einer Lore rauswerfen.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Aktivierungsschienen können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.10|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Aktivierungsschiene 13w02a.png|32px]] [[Datei:Aktivierungsschiene (Aktiv) 13w02a.png|32px]] Aktivierungsschiene hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Die Aktivierungsschiene kann [[Kreatur]]en und [[Spieler]] aus Loren automatisch auswerfen, wenn sie mit einem [[Redstone-Signal]] angesteuert wird.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Activator Rail]]
[[es:Raíl activador]]
[[fr:Rails déclencheurs]]
[[it:Binario]]
[[ja:アクティベーターレール]]
[[ko:활성화 레일]]
[[nl:Activatiespoor]]
[[pl:Tory aktywacyjne]]
[[pt:Trilho ativador]]
[[ru:Активирующие рельсы]]
[[zh:激活铁轨]]</li><li>[[Amboss|Amboss]]<br/>{{Block
| image       = Amboss.png;Angeschlagener Amboss.png;Beschädigter Amboss.png
| invimage    = Amboss
| invimage2   = Angeschlagener Amboss
| invimage3   = Beschädigter Amboss
| type        = Gebrauchsblöcke
| gravity     = Ja
| transparent = Ja
| light       = Nein
| pushable    = Nein
| flammable   = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;Amboss
:anvil
;Angeschlagener Amboss
:chipped_anvil
;Stark beschädigter Amboss
:damaged_anvil
| blockstate  = Amboss
}}
{{Diese Seite|den Amboss|eine genauere Beschreibung der Funktionsweise des Ambosses|Schmieden}}
Der '''Amboss''' ist ein [[Block]], der zum Reparieren von Werkzeugen, Umbenennen von Gegenständen und Kombinieren von Verzauberungen genutzt werden kann. Dies alles geschieht durch den Einsatz von [[Erfahrung]]sleveln.

== Eigenschaften ==
* Der Amboss nutzt sich zufällig bei Gebrauch ab. Dabei verändert sich seine Oberfläche über "angeschlagen" zu "beschädigt". Ein Amboss kann ungefähr 25 Mal verwendet werden, bevor er zerstört wird und somit einfach verschwindet. 
* Drückt man außerhalb des Ambosses die Taste {{Taste|Shift}} ([[Schleichen]]-Taste), kann man einen Block an oder auf dem Amboss platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.
* Der Amboss gehört zu den wenigen Blöcken, die der Schwerkraft ausgesetzt sind. Details dazu inkl. der Gefahren siehe [[#Fallender Amboss|fallender Amboss]].
*Der Amboss kann nicht durch [[Kolben]] oder Klebrige Kolben bewegt werden außer wenn er am Fallen ist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Ambosse kommen nur in dem Raum "Schmiede" eines [[Waldanwesen]]s natürlich vor. Selbst in dem Schmiedegebäude von [[Dorf|Dörfern]] sind sie nicht aufzufinden.

=== Herstellung ===
Für die Herstellung benötigt man drei Eisenblöcke und vier [[Eisenbarren]], was einer Gesamtmenge von 31 Eisenbarren entspricht.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Amboss}}
|}

== Verwendung ==
{{HA|Schmieden}}
Ambosse werden zum [[Reparatur|Reparieren]] von [[Werkzeuge]]n, [[Waffe]]n und [[Rüstung]]en, zum Umbenennen von jedem beliebigen Gegenstand und zum Kombinieren der [[Verzauberung]]en zweier Gegenstände und Büchern verwendet. Außerdem sind sie zur Dekoration nützlich, zum Beispiel als Sitzbank oder als Tisch. Zur Ausnutzung der Schwerkraftabhängigkeit siehe [[fallender Block]].

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Ambossanlage (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Fallender Amboss == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{Objekt
|title  = Fallender Amboss
|image  = Amboss.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist der Amboss ein [[Block]]. Sobald er fällt, wird er zum beweglichen [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, siehe [[fallender Block]].

Beim Aufprall erzeugt der Amboss ein ähnliches Geräusch wie bei der Platzierung, jedoch etwas höher gepitcht. Außerdem verursacht er '''zusätzlichen Schaden''', wenn er eine Kreatur oder einen Spieler trifft. Das Tragen eines [[Helm]]s reduziert den Schaden um 45 %. Stirbt der Spieler durch einen Amboss, erscheint eine spezielle [[Tod#Todesmeldungen|Todesmeldung]]. Der Schaden hängt von der Fallhöhe ab, also der Differenz von Startposition und Zielposition des Ambosses, die bei aufrechten Wesen an den Füßen des Wesens liegt und nicht etwa am Kopf.

Fällt ein Amboss tiefer als einen Block, nimmt er mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% pro Block selbst Schaden, insgesamt aber bei jedem Fall maximal um eine Schadensklasse.
Eine Fallhöhe von 20 Blöcken führt bei einem schwer beschädigten Amboss regelmäßig zur Zerstörung. 
{| class="wikitable" style="text-align:center;"
! Fallhöhe
| 2 Blöcke || 3 Blöcke || 4 Blöcke || 5 Blöcke || 6 Blöcke || 7 Blöcke || 8 Blöcke || 9 Blöcke || 10 Blöcke || ≥11 Blöcke
|-
! Schaden
| {{HP|2|compact=1}} || {{HP|4|compact=1}} || {{HP|6|compact=1}} || {{HP|8|compact=1}} || {{HP|10|compact=1}} || {{HP|12|compact=1}} || {{HP|14|compact=1}} || {{HP|16|compact=1}} || {{HP|18|compact=1}} || {{HP|20|compact=1}}
|}

== Galerie == 
<gallery>
Amboss erstes Bild.png|Der erste Screenshot eines Ambosses<ref>{{Tweet|dinnerbone|255956096693440512}}</ref>.
Ambosse.png|Alle Beschädigungs-<br>stufen von Ambossen.
Amboss erlaubt.png|Reparatur im Amboss.
</gallery>

== Einzelnachweise == 
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
So sah das Rezept des Ambosses vor {{ver|1.4|12w42a}} aus:

[[Datei:Amboss Rezept 12w41a.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.4}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w41a}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w41b}}
|list2= *Je tiefer Ambosse fallen, desto stärker werden sie beschädigt.
|group3= {{ver|version|12w42a}}
|list3= *Zum Reparieren von Werkzeugen kann anstelle eines weiteren Werkzeugs auch das Material in das zweite Feld gelegt werden, welches zur Herstellung des Werkzeugs verwendet wurde. Werkzeuge sind mit Holzbrettern, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamanten zu reparieren.
*Günstigere Herstellung, man braucht nur noch vier Eisenbarren und drei Eisenblöcke statt sechs Eisenblöcke und einen Eisenbarren.
*Minimale Änderungen am Modell.
*Reparaturkosten gesenkt.
|group4= {{ver|version|1.4-pre}}
|list4= *Neue Geräusche für den Amboss.
*Die Levelobergrenze für Ambosse wird im Kreativmodus entfernt.
}}
|group2= {{ver|1.4.1|1.4.1-pre}}
|list2= *Kosten für das Umbenennen von Gegenständen auf dem Amboss geändert.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *[[Verzaubertes Buch|Verzauberte Bücher]] werden hinzugefügt, welche nur in einem Amboss benutzt werden können.
|group4= {{ver|1.8}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Die Kosten beim [[Schmieden]] an [[Erfahrung]]spunkten werden reduziert.
**Werkzeuge können öfter und auch mit höheren Verzauberungen repariert werden.
|group2= {{ver|version|14w04a}}
|list2= *Bisher stiegen die Kosten im Amboss linear an (eine pro Reparatur), jetzt steigen sie exponentiell an (mal zwei plus eins pro Reparatur).
*Die Reparatur mit einem „Opfer“ kostet zwei statt nur eins.
|group3= {{ver|version|14w10a}}
|list3= *Das Symbol des Ambosses ist im Inventar gespiegelt.
}}
|group5= {{ver|1.9|15w42a}}
|list5= *Wird ein Gegenstand umbenannt, entstehen keine Strafkosten mehr.
|group6= {{ver|1.11}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Ambosse geben Geräusche von sich, wenn sie zerbrechen.
*Die Objekt-ID des fallenden Ambosses wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert.
|group2= {{ver|version|16w35a}}
|list2= *Umbenannte Ambossen behalten ihren Namen, wenn sie abgebaut werden.
|group3= {{ver|version|16w39a}}
|list3= *Beschädigte Ambosse kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
}}
*Ambosse lassen es nicht mehr zu, dass verzauberte Bücher auf Gegenstände angewendet werden, wenn keine Änderung der Verzauberungen in Kraft treten würde. Dies kann der Fall sein, wenn alle Verzauberungen des Buches nicht mit den bestehenden Verzauberungen des Gegenstandes kompatibel sind oder wenn das verzauberte Buch keine Verzauberungen hat.
|group7= {{ver|1.13|17w47a}}
|list7= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name wird aufgeteilt von ''anvil'' zu ''anvil'', ''chipped_anvil'' und ''damaged_anvil''.
*Die [[Hitbox]] wird an die Kanten des Blockes angepasst.
|group8= {{ver|1.17|21w19a}}
|list8= *Die maximale Länge von Namen in der Amboss-Benutzeroberfläche wurde von 35 auf 50 erhöht.
|group9= {{ver|1.18|1.18-pre5}}
|list9= *Die Textur des GUI-Hammers wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Ambosse können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.05|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Amboss hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Kovadlina]]
[[en:Anvil]]
[[es:Yunque]]
[[fr:Enclume]]
[[hu:Üllő]]
[[it:Incudine]]
[[ja:金床]]
[[ko:모루]]
[[nl:Aambeeld]]
[[pl:Kowadło]]
[[pt:Bigorna]]
[[ru:Наковальня]]
[[th:ทั่ง]]
[[tr:Örs]]
[[uk:Ковадло]]
[[zh:铁砧]]</li><li>[[Gebratener Lachs|Gebratener Lachs]]<br/>{{Nahrung
| image        = Gebratener Lachs.png
| invimage     = Gebratener Lachs
| type         = Nahrungsmittel & Tränke
| heals        = {{Hunger|6}}
| saturation   = 9,6
| cookable     = Nein
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| nameid       = cooked_salmon
}}
{{Diese Seite|den gebratenen Lachs|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}}
Der '''gebratene Lachs''' ist die gebratene Form des [[roher Lachs|rohen Lachses]].

== Gewinnung ==
=== Braten ===
Gebratener Lachs kann durch das Braten von rohem Lachs erhalten werden.
{{Ofenrezept
|Roher Lachs
|Gebratener Lachs
|head=1
|foot=1}}

===Handel===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] 6 gebratene Lachse für einen [[Smaragd]] und 6 rohe Lachse.<br>

== Verwendung ==
=== Nahrung ===
Der gebratene Lachs regeneriert {{hunger|6}} Hunger- und 9,6 Sättigungpunkte.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Köstlicher Fisch|id=1}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.7|13w36a}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Lachs 13w36a.png|32px]] Gebratener Lachs hinzugefügt
|group2= {{ver|1.13}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe= 1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''cooked_fish'', der gebratene Lachs erhält den ID-Namen ''cooked_salmon''
|group2= {{ver|version|18w08b}}
|list2= *[[Datei:Gebratener Lachs.png|32px]] Die Textur des gebratenen Lachses wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert
}}
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w50a}}
|list1= *Gebratener Lachs kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden
|group2= {{ver|version|19w02a}}
|list2= *Gebratener Lachs kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden
}}
}}
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list1= *[[Datei:Gebratener Lachs 13w36a.png|32px]] Gebratener Lachs hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *[[Datei:Gebratener Lachs.png|32px]] Die Textur wird geändert
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list1= *Gebratener Lachs hinzugefügt
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Cooked Salmon]]
[[es:Salmón ahumado]]
[[pt:Salmão assado]]
[[ko:익힌 연어]]
[[ru:Жареный лосось]]
[[zh:熟鲑鱼]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: 15. April 2020

Beta für

1.16.0

Protokollversion

403


Beta 1.16.0.57 ist die neunte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 15. April 2020,[1] Welche mehr Nether Update Funktionen hinzufügt, mehr angleichen und Fehlerbehebungen.

Neuerungen[]

Blöcke[]

Schwarzstein
Schwarzsteinstufen, Schwarzsteintreppen, Schwarzsteinmauer
  • Dekorative Blöcke aus Schwarzstein.
Polierter Schwarzstein
  • Hergestellt aus 4 Schwarzstein.
  • Kann zu Druckplatten, Knöpfen, Stufen, Treppen und Mauern verarbeitet werden.
Polierte Schwarzsteinziegel
  • Hergestellt aus 4 Polierter Schwarzstein.
  • Kann zu Stufen, Treppen und Mauern verarbeitet werden.
Leitstein
Seelenanker
  • Hergestellt mit 6 Weinender Obsidian und drei Leuchtstein.
  • Erfordert zum Abbau eine Diamantspitzhacke oder höher.
  • Kann zum Wiedereinstieg im Nether verwendet werden
  • Er ist mit Leuchtstein aufladbar und kann bis zur vierten Stufen aufgeladen werden. Wenn jemand, der den Seelenanker aufgeladen hat, stirbt, steigt er in seiner Nähe und die Stufe sinkt um eins.
    • Man kann zum aufladen auch ein Spender verwenden.
  • Falls er aber nicht geladen ist, funktioniert er nicht.
  • So wie ein Bett im Nether explodiert, explotiert der Seelenanker auch, wenn er in einer anderen Dimension gesetzt wird.
Ketten
  • Kann aus zwei Eisenklumpen und einem Eisenbarren hergestellt werden.
  • Hat das Aussehen einer oberen Laternenkette, was sie für Dekorationen gut geeignet macht.

Kreaturen[]

Schreiter
  • Ein passive Kreatur, der auf Lava-Ozeanen auftaucht.
  • Kann mit einem Sattle ausgerüstet werden und wie ein Schwein gesteuert werden, man benötigt allerdings dazu eine Wirrpilzrute.
  • Er bekommt außerdem durch Wasser und Regen Schaden.
  • Sie können mit Wirrpilzen vermehrt werden.
  • Es kann passieren, dass ein Zombifizierter Piglin oder auch ein Babyschreiter beim Spawn auf ihnen reiten.
Zoglins
  • Wenn ein Hoglin in die Oberwelt gebracht wird, verwandelt er sich zu einem Zoglin.
  • Im Gegensatz zu ihren Mitgenossen können sie nicht mehr gezüchtet oder gefüttert werden und fliehen nicht vor Wirrpilzen.
  • Greifen die meisten Kreaturen auf Sicht an, mit Ausnahme von Creepern und anderen Zoglins.

Worlderstellung[]

Basaltdeltas
Bastionsruinen
  • Strukturen, die aus Schwarzstein gebaut und mit Piglins gefüllt sind.
  • Enthält Truhen, Goldblöcke und verschiedene Formen von Beute, die durch Piglins geschützt sind.
  • Werden in jedem Biom, im Nether, generiert.
Portalruinen
  • Strukturen, die in sowohl in der Oberwelt als auch im Nether auftauchen.
  • Sie können Truhen mit Beute enthalten.
  • Kann unterirdisch gefunden werden

Befehlsformat[]

Befehl /kick
  • Wird verwendet, um Spieler aus einer Welt zu kicken.

Änderungen[]

Blöcke[]

Setzlinge
  • Eichen- und Birkensetzlinge, die im Umkreis von 2 Blocks um eine Blüte wachsen, haben jetzt eine Chance von 5%, einen Baum mit einem Bienenstock wachsen zu lassen.
Honigblöcke, Honigwabenblöcke
  • Neue Geräusche hinzugefügt.

Gegenstände[]

Amboss
  • Können jetzt zum Verbessern von Diamantwerkzeugen verwendet werden.
Hacke

Kreaturen[]

Allgemein
  • Kreaturen, die in Panik geraten, tun dies jetzt für alle Schadensarten
Creepers
  • Sie richten jetzt auch Schaden an, wenn sie sich in einem Boot auf dem Wasser befinden.

Befehlsformat[]

Befehl /spawnpoint
  • Kann jetzt im Nether verwendet werden.

Spielablauf[]

Handel
  • MCPE-47141 - Die Handelswerte der Dorfbewohner wurden so geändert, dass sie der Java Edition entsprechen.
Ambiente
  • Höhlengeräusche zur Umgebung hinzugefügt.
Musik

Allgemein[]

Fenster "Neuer Server".
  • Erstellte ein neues Server-Registerkarten-Bildschirm, um mehr Informationen über Server von Drittanbietern bereitzustellen.
  • Neue Informationsabschnitte über Server von Drittanbietern hinzugefügt: Beschreibung, Screenshots, verfügbare Spiele und News/Updates.
  • Farben aus den Server-Nachrichten von Drittanbietern aus Gründen der Zugänglichkeit entfernt.
  • Nachricht hinzugefügt, die erklärt, was das Hinzufügen eines Servers bewirkt.
Server-Moderation
  • Spieler können nun gekickt oder von den Welten verbannt werden, indem sie eine Pause einlegen und zum Bildschirm "Player Permissions" gehen.
    • Jeder mit der Erlaubnis des Betreibers kann Spieler kicken.
    • Spieler, die gekickt werden, können nicht wieder an LAN-Spielen teilnehmen, solange die Welt offen ist.
  • Realm-Besitzer können jetzt die Berechtigungen von Spielern in ihrem Realm vom Bildschirm "Spieler-Berechtigungen" aus ändern.
  • Der Latenzwert wird jetzt in einer Mehrspieler-Welt getrennt von der Benutzerzahl angegeben.
Pause-Bildschirm
  • Der Name des Realms wird jetzt auf dem Pausenbildschirm angezeigt, wenn Sie sich in einer Realms-Welt befinden.

Fehlerbehebung[]

Einzelnachweise[]

Advertisement