Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.14.0.2
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Diamanterz|Diamanterz]]<br/>{{Block
| image        = Diamanterz.png
| image2       = Tiefenschiefer-Diamanterz.png
| invimage     = Diamanterz
| invimage2    = Tiefenschiefer-Diamanterz
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| light        = Nein
| tool         = iron pickaxe
| renewable    = Nein
| stackable    = Ja (64)
| hardness     = 
'''Diamanterz''': {{Härte|Diamanterz}}<br>
'''Tiefenschiefer-Diamanterz''': {{Härte|Tiefenschiefer-Diamanterz}}
| experience   ='''Abbauen:''' 3–7 {{ObjektSprite|XP}}<br>'''Schmelzen:''' 1 {{ObjektSprite|XP}}
| drops        = {{GL|Diamant}} (1)
| behutsamkeit = Ja
| nameid       = diamond_ore
}}

'''Diamanterz''' ist eines von zehn [[Erz]]en in Minecraft. Es ist einer der seltensten und gleichzeitig einer der wertvollsten [[Block|Blöcke]] im Spiel.
Man findet Diamanterz meistens unterhalb der Höhe 0. 

== Eigenschaften ==
{{Abbauen|Diamanterz|Spitzhacke|Eisen|horizontal=1}}

Um einen Diamanterz-Block abbauen zu können, wird eine [[Spitzhacke|Eisenspitzhacke]] oder besser benötigt. Pro Erzblock erhält man genau ''einen'' [[Diamant]]en,  außerdem  werden [[Erfahrungskugel]]n gedroppt. Der Diamant kann für das [[Handwerk]] besonders hochwertiger [[Gegenstände]] verwendet werden.

Beim Abbau mit einer Spitzhacke mit der [[Verzauberung]] "Behutsamkeit" wird kein Diamant, sondern der Block selber gedroppt. Beim Abbau mit einer Spitzhacke mit der Verzauberung "Glück" können auch mehr als ein Diamant gedroppt werden.  

== Vorkommen ==
Diamanterz und seine Tiefenschiefer-variante findet man (in normal generierten Welten) nur in den [[Schicht]]en 15 bis -63, und am häufigsten in der Schicht -60. Dabei bildet es sog. Adern, also zusammenhängende Bereiche, die bis zu acht, selten auch neun oder zehn Diamanterzblöcke umfassen können. Eine häufige Anordnung ist dabei 2×2×2. Weil Diamanten oft auch nur diagonal miteinander verbunden sind, lohnt es sich durchaus, dort auch nachzusehen.

Durchschnittlich befindet sich nur etwa eine zufällig platzierte Diamanterz-Ader in einem [[Chunk]]. Details zu Verteilung und Häufigkeit finden sich im Artikel [[Erze]]. 

Diamanterz kann besonders in [[verlassene Mine|verlassenen Minenschächten]] gefunden werden, wenn diese sich bis zur untersten Schicht (Höhe -63) erstrecken, weil diese im Gegensatz zu den [[Höhle]]n und [[Schlucht]]en ''nicht'' bis zum [[Lavaspiegel]] (Höhe -54) mit [[Lava]] geflutet werden. Trotzdem lohnt es sich, auch in den untersten Höhlen und Schluchten zu suchen, weil man dort mit dem Auge größere Flächen [[Blickwinkel|überblicken]] kann. Diamanterz generiert meistens verdeckt zum Beispiel, unter Wasser, in den Wänden oder unter Lava.

== Verarbeitung ==

Wenn man den Diamanterzblock selbst mit einer Spitzhacke mit Behutsamkeit-Verzauberung abgebaut hat, kann man ihn durch [[Erhitzen|Schmelzen]] im [[Ofen]] weiterverarbeiten. Dabei erhält man lediglich ''einen'' Erfahrungspunkt, man [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|verschwendet]] also Erfahrungspunkte. Außerdem verpasst man die Gelegenheit, durch eine Glücks-Verzauberung mehr als einen Diamanten aus dem ja bereits gesammelten Diamanterz zu gewinnen.

{| class="wikitable"
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! '''Diamanterz'''
| {{Grid/Ofen
|Input=Diamanterz;Tiefenschiefer-Diamanterz
|Fuel=Alle Brennstoffe
|Output=Diamant
}}
|}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|DIAMANTEN!;Diamanten für dich!|id=1}}

== Trivia ==
* Der Mythos, dass in der Nähe von [[Lava]] öfter Diamanterz zu finden ist, erweist sich als falsch. Denn man sieht die Diamanten nur besser, da man durch den freien Raum mehr Blöcke gleichzeitig sehen kann. Dies führt zu einer statistisch höheren Chance, Diamanten zu entdecken.

*Die Chance Diamanten in Höhlen zu finden ist zwar auch größer, jedoch kann es sein, dass man dann nur auf sehr kleine Vorkommen stößt, denn die Erzgenerierung erfolgt vor der Höhlengenerierung und die Höhle löscht dann die Erze.

*Diamanterze können oberirdisch in 87,25% aller Welten detektiert werden. Hierfür braucht es ein Fluss- oder Sumpfbiom. Man sucht dort einfach die größten „Flächen“ aus [[Ton]] und zählt von der Mitte aus in positiver Z-Koordinate 7 Blöcke ab und gräbt sich runter (Siehe Abbildung in der Galerie). Stößt man beim zählen auf eine Chunkgrenze, muss man von der Grenze, die sich hinter einem befindet weiterzählen (Die Chunkgrenzen lassen sich mit F3+G anzeigen). Der Trick funktioniert auch mit den kleinen(!) [[Kies]]flächen, hier zählt man dann 4 Blöcke. (Beim heruntergraben sollte man sich auf die Kante von 2 Blöcken stellen und diese links und rechts runtergraben, damit man nicht in eine Höhle oder in Lava fällt)

== Galerie ==
<gallery>
Erze bei Lava.png|Diamanterz in der Höhlendecke über einem [[Lavasee]]
Diamanterz an Lavaseen.png|Eine Diamanterzader auf dem Boden in einer Höhle
Diamanterz nebeneinander.png|Zwei Diamantadern direkt nebeneinander
Diamanten detektieren.png|Diamanterze oberirdisch lokalisieren
Drei Diamanterze.png|Nach dem Abbauen eines Kiesvorkommens sind drei Diamanterz-Vorkommen sichtbar.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|29. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Diamanterz Indev 0.31.png|32px]] Diamanterz hinzugefügt, zur dieser Zeit hieß es Smaragderz.
|group2= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list2= *Umbenennung in ''Diamanterz''.
}}
|group2= {{ver|Beta|1.2}}
|list2= *Diamanterze werden in größeren Mengen generiert.
|group3= {{ver|Beta|1.6}}
|list3= *Vorher war Diamant etwa 50% seltener im nordöstlichen Quadranten der Welt im Vergleich zum südwestlichen.
|group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list4= *Diamanten sind etwa 25% seltener geworden.
|group5= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}
|list5= *Diamanterz-Block ist abbaubar mit Behutsamkeit-[[Verzauberung]].
|group6= {{ver|1.3}}
|list6= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|12w22a}}
|list1= *Diamanterz droppt [[Erfahrungskugel]]n beim Abbauen.
|group2= {{ver|version|12w23a}}
|list2= *Man bekommt weniger Erfahrungspunkte für das Abbauen von Erzen.
|group3= {{ver|version|12w27a}}
|list3= *Die Menge an Erfahrungspunkten, die man durch das Abbauen von Erzen erhält, richtet sich nach der Seltenheit des jeweiligen Erzes.
}}
|group7= {{ver|1.8|14w17a}}
|list7= *Das Vorkommen von Diamanterzadern kann im Welttyp [[Angepasst]] eingestellt werden.
|group8= {{ver|1.14}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Textur in [[Datei:Diamanterz 18w43a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|19w08a}}
|list2= *Textur in [[Datei:Diamanterz 19w08a.png|32px]] geändert.
}}
|group9= {{ver|1.17}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w07a}}
|list1= *Textur in [[Datei:Diamanterz 21w07a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *[[Datei:Tiefenschiefer-Diamanterz 21w08a.png|32px]] Tiefenschiefer-Diamanterz hinzugefügt.
|group3= {{ver|version|21w10a}}
|list3= *[[Datei:Diamanterz.png|32px]] [[Datei:Tiefenschiefer-Diamanterz.png|32px]] Texturen geändert
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Diamanterz_Alpha_0_1_0.png|32px]] Diamanterz hinzugefügt, es ist nur im Weltgenerator vorhanden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Diamanterz hinzugefügt (Inventar).
|group3= {{ver|be-alpha|0.12.0}}
|list3= *Diamanterz droppt [[Erfahrungskugel]]n beim Abbauen.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Diamanterz hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Diamond Ore]]
[[es:Mena de Diamante]]
[[fr:Minerai de diamant]]
[[hu:Gyémántérc]]
[[it:Diamante grezzo]]
[[ja:ダイヤモンド鉱石]]
[[ko:다이아몬드 원석]]
[[nl:Diamanterts]]
[[pl:Ruda diamentu]]
[[pt:Minério de diamante]]
[[ru:Алмазная руда]]
[[tr:Elmas Cevheri]]
[[uk:Діамантова руда]]
[[zh:钻石矿石]]</li><li>[[TNT|TNT]]<br/>{{Block
| image       = TNT.png
| invimage    = TNT
| type        = Redstone, Kampf
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| flammable   = nein
| nameid      = tnt
| blockstate  = TNT
}}
{{Objekt
|title  = Gezündetes TNT
|image  = TNT gezündet.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = tnt
}}
[[Datei:TNT Explosion.gif|thumb|TNT Explosion|right|200px]]
'''TNT''' (Kurzform von [[de.wikipedia:Trinitrotoluol|'''T'''ri'''n'''itro'''t'''oluol]]) ist ein [[Block]], der [[Explosion|explodieren]] kann. Dabei können nahezu alle Elemente der Spielwelt Schaden erleiden.

== Eigenschaften ==
* TNT kann mit jedem Werkzeug, aber auch mit bloßen Händen, abgebaut werden. Dabei wird es ''nicht'' gezündet, sondern droppt sich selbst. Auch der Abbau einer [[TNT-Lore]] droppt den Block. Mit dem entsprechenden [[Blockzustand#TNT|Blockzustand]] kann man auch TNT setzen, welches (nicht im Kreativmodus) durch Abbauen sofort gezündet wird (z. B. mit dem {{b|1=/setblock ~ ~ ~ minecraft:tnt[unstable=true]}}).
* Damit TNT explodieren kann, muss es zunächst gezündet werden. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:
** ein [[Redstone-Signal]] aus einer beliebigen Signalquelle wird zum TNT geführt, etwa ein [[Schalter]] oder ein [[Redstone-Block]]
** ein [[Feuer]] wird an das TNT gelegt, etwa durch ein [[Feuerzeug]], eine [[Feuerkugel]], durch [[Lava]] oder benachbarte Brände
** die Druckwelle einer vorherigen Explosion, etwa durch einen [[Creeper]], trifft den TNT-Block
* Durch die Zündung wandelt TNT sich spieltechnisch von einem Block zu einem [[Objekt]] (siehe nachfolgenden Abschnitt). Dabei verändert es seine Eigenschaften, insbesondere kann es dann (auch im Kreativmodus) nicht mehr abgebaut oder zerstört werden. Die einzige Möglichkeit, es vor Ablauf des Countdowns dann noch zu stoppen, ist der {{b|1=/kill @e[type=tnt]}}.

=== Gezündetes TNT === <!-- diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
*TNT, das gerade gezündet wurde, bewegt sich auf dem Boden eine kurze Distanz in horizontaler und vertikaler Richtung, sofern es nicht blockiert ist. Wenn es an einer Wand oder an einer Decke hängt, beginnt es herunter zu fallen, bis zu etwa 77 [[Höhe|Ebenen]] tief. Ein [[Spinnennetz]] verlangsamt gezündetes TNT bis zur Explosion.
* Die Zündungs- oder Countdownphase wird durch Rauch-[[Partikel]] und ein Blinken signalisiert. Sie dauert bei der Aktivierung durch Redstone oder Feuer vier Sekunden (entspricht 80 Ticks), bei der Aktivierung durch eine vorherige Explosion einen zufälligen Wert zwischen 0,5–1,5 Sekunden (10–30 Ticks).
* In diesem Zustand können der Spieler und andere [[Kreaturen]] durch das TNT hindurch laufen. Im Gegensatz zum [[Fallender Block|fallenden Block]] droppt es auch nicht, wenn es auf einen unsoliden Block fällt, sondern fällt durch diesen hindurch. Das aktivierte TNT kann entflammen, wenn es mit [[Lava]] in Berührung kommt, und wird durch [[Wasser]] fortgetragen. 
* Nach Ablauf des Countdowns dehnt sich das TNT kurz aus und explodiert schließlich mit der Stärke 4 (zum Vergleich: ein [[Creeper]] explodiert mit Stärke 3). Dabei entsteht eine bis zu sieben Blöcke reichende Druckwelle, die Objekte davonschleudern kann. Außerdem kann die Druckwelle ihrerseits weitere TNT-Blöcke fortschleudern und aktivieren und damit eine Kettenreaktion auslösen.
* Alle Kreaturen (auch Spieler) im Explosionsradius nehmen [[Schaden]] an ihrer Gesundheit. Die Höhe des Schadens hängt von der Entfernung zur Explosion ab. Das Tragen von [[Rüstung]]en mit der [[Verzauberung]] ''Explosionsschutz'' kann den Schaden verringern.
* Die Explosion von TNT führt außerdem zur Zerstörung umliegender Blöcke. Dabei droppen 100% aller zerstörten Blöcke. Die angerichtete Zerstörung hängt auch vom [[Explosion#Explosionswiderstand|Explosionswiderstand]] des umliegenden Materials ab. Komplett von [[Stein]] umgeben sprengt TNT beispielsweise einen 3×3×3-Würfel. In der Bedrock Edition droppen nicht alle Blöcke die durch die Explosion zerstört wurden.
* Unter [[Wasser]] und in [[Lava]] explodiert TNT ebenfalls mit einer Druckwelle und schadet Kreaturen, es zerstört aber keine Blöcke. [[Grundgestein]] und einige andere Blöcke sind in der Regel (außer durch [[Cheats]]) weder durch TNT- noch durch andere Explosionen zerstörbar, da ihr Explosionswiderstand zu hoch ist. 
* Stellt man einen [[Amboss]] auf das TNT und zündet es, fällt der Amboss ins TNT und das TNT springt nach oben. Dadurch zerstört es keine Blöcke und fügt einem Spieler ohne Rüstung nur {{HP|1}} Schaden zu.
* Die Ausrichtung der Zündschnur eines inaktiven, platzierten TNT-Blocks hängt von der Blickrichtung beim Platzieren ab. ''Gezündetes'' TNT hat dagegen nur eine einzige Ausrichtung, wodurch sich in einigen Fällen die Zündschnur beim Zünden scheinbar dreht.
* Bei größeren Mengen von gezündetem TNT sollte man damit rechnen, dass es zu starken [[Lag]]s kommen kann und wenn man sehr große Mengen benutzt eventuell zu Spielabstürzen.
* Gezündetes TNT kann auch über den {{b|1=/summon minecraft:tnt ~ ~ ~}} erzeugt werden. Dieses explodiert dann sofort, sofern kein <code>{Fuse: <Zeit> s}</code> (s short, Dateneinheit) angegeben ist. Fuse gibt die Zeitspanne zwischen entzünden/erschaffen und der Explosion in Ticks an.

== Vorkommen ==
=== Natürliche Generierung ===
TNT kommt in [[Wüstentempel]]n, als Teil einer Falle, natürlich vor. 
Es kann in Truhen von [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|TNT}}
|}

== Verwendung ==
Bergbau mit TNT ist schneller als Bergbau mit der Hand, jedoch ist es weniger zielgerichtet, welche Blöcke abgebaut werden, da bei der Explosionen schwer zu kalkulierende Radien betroffen sind.

Um mit TNT auch unter Wasser Blöcke zu zerstören, beispielsweise um von oben in ein [[Ozeanmonument]] einzudringen, kann man vor der Zündung [[Sand]] oder [[Kies]] auf den TNT-Block setzen. Nach der Zündung fällt der Sand/Kies herunter und umschließt das TNT, und hält damit das Wasser vom TNT ab. Die Explosion läuft dann wie außerhalb von Wasser ab.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|TNT-Lore}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Unterwasser-TNT}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Schießanlage (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|TNT-Kanone (Redstone)}}
*Siehe {{tw|TNT-Kanone (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schleimfahrzeug (Redstone, erweitert)}}
*Siehe {{tw|Kampfmaschine (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Spieler-Dropfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten|TNT|Gezündetes TNT}}

== Galerie ==
<gallery>
TNT Wüstentempel.png|Natürlich vorkommendes TNT in einem [[Wüstentempel]].
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Survival Test}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Survival Test|0.26}}
|list1= *[[Datei:TNT Survival Test 0.26.png|32px]] TNT hinzugefügt, mit einem Rechtsklick wird es entzündet, wodurch es zum schwerkraftabhängigen [[Objekt]] wird.
*Durch zweimaliges Zuschlagen kann der Countdown gestoppt werden, wodurch das TNT zu einem [[Drop]] wird, den man wieder aufnehmen kann.
|group2= {{ver|version|Survival Test|0.28}}
|list2= *[[Datei:TNT Survival Test 0.28.png|32px]] Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|Survival Test|0.30}}
|list3= *Ein Treffer auf einen bereits aktiven TNT-Block entschärft diesen und erlaubt es dem Spieler, ihn aufzuheben.
*Durch TNT verursachte Explosionen werden keine Rauchpartikel mehr erzeugt.
}}
|group2= {{ver|Indev}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Indev|23. Dezember 2009}}
|list1= *Wenn TNT abgebaut wird, ersetzt es jeden Block eine Ebene tiefer, der vom gleichen Blocktyp ist wie der direkt darunter liegende Block, durch Holzbretter.
|group2= {{ver|version|Indev|9. Januar 2010}}
|list2= *TNT wird durch [[Feuer]] und nicht mehr durch Rechtsklick entzündet.
|group3= {{ver|version|Indev|25. Januar 2010}}
|list3= *Die Zündzeit von TNT beträgt 4 Sekunden, vorher waren es 2 Sekunden.
*TNT blinkt, wenn es angezündet wird.
|group4= {{ver|version|Indev|30. Januar 2010}}
|list4= *Rezept für TNT hinzugefügt.
}}
|group3= {{ver|Alpha|1.0.1}}
|list3= *Mit aktivierter [[Redstone-Leitung]] und allen anderen [[Redstone-Signalgeber]]n kann TNT entzündet werden.
|group4= {{ver|Beta|1.6|Beta 1.6 Test Build 3}}
|list4= *Eine Druckplatte kann nicht mehr direkt auf den TNT-Block platziert werden.
*Spieler können die Detonation von TNT nicht mehr abbrechen, indem sie es nach dem Zünden schlagen.
|group5= {{ver|Beta|1.7}}
|list5= *TNT kann nur noch durch [[Feuer]], [[Feuerzeug]]e, [[Redstone]] und anderes TNT gezündet werden.
*Auf TNT können keine Fackeln mehr platziert werden.
|group6= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list6= *Neue [[Explosion]]sanimation.
|group7= {{ver|1.0|1.0-rc1}}
|list7= *Neues Explosionsgeräusch bei TNT und auch bei [[Creeper]]n.
|group8= {{ver|1.2.5|1.2.5-pre}}
|list8= *Linksklick mit einem [[Feuerzeug]] in der Hand auf einen TNT-Block baut diesen ab und bei einem Rechtsklick wird das TNT gezündet.
|group9= {{ver|1.3}}
|list9= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *TNT kommt in [[Wüstentempel]]n natürlich vor.
|group2= {{ver|version|12w26a}}
|list2= *TNT droppt nicht mehr beim Abbau im [[Kreativmodus]].
|group3= {{ver|version|12w30a}}
|list3= *Der [[Schaden]] von TNT ändert sich abhängig von dem eingestellten Schwierigkeitsgrad.
}}
|group10= {{ver|1.4|12w34a}}
|list10= *TNT kann durch brennende [[Pfeil]]e aktiviert werden.
|group11= {{ver|1.5}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *[[TNT-Lore]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|13w04a}}
|list2= *TNT wird beim Auswerfen von einem [[Werfer]] entzündet.
}}
|group12= {{ver|1.7|13w37a}} 
|list12= *Mit den Metadaten 1 erzeugte man einen TNT-Block, der beim Abbauen sofort explodiert.
|group13= {{ver|1.8}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w05b}}
|list1= *Kreaturen ersticken, wenn sie sich in TNT befinden.
|group2= {{ver|version|14w27b}}
|list2= *Das Blockmodell von TNT wird in der Welt abwechselnd rotiert.
|group3= {{ver|version|14w29b}}
|list3= *Gezündetes TNT wird von [[Wasser]] fortgeschwemmt.
|group4= {{ver|version|14w31a}}
|list4= *Die Explosionsphysik wird geändert, wodurch sich die Reichweite von TNT-Kanonen stark verringert.
}}
|group14= {{ver|1.8.2|1.8.2-pre1}}
|list14= *Die Explosionsphysik von TNT wird auf die Werte vor dem Snapshot 14w31a zurückgesetzt.
*Die Explosionskraft von TNT ist nicht mehr richtungsabhängig.
|group15= {{ver|1.9}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w32c}}
|list1= *Die maximal mögliche Zündungszeit von TNT wird von 127 Ticks auf 32767 Ticks erhöht.
|group2= {{ver|version|15w47a}}
|list2= *Die zufällige Rotation der oberen TNT-Textur wird entfernt.
}}
|group16= {{ver|1.11}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID von gezündetem TNT wird von „PrimedTnt“ in „tnt“ geändert.
|group2= {{ver|version|16w39a}}
|list2= *TNT kommt in [[Waldanwesen]] natürlich vor.
}}
|group17= {{ver|1.13|17w47a}}
|list17= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der bisher ungenutzte Blockzustand <code>explode</code>, mit dem man TNT erzeugen konnte, das beim Abbauen explodiert, entfällt.
|group18= {{ver|1.13.1|18w30a}}
|list18= *Das sofort explodierende TNT wird wieder hinzugefügt, der Blockzustand heißt <code>unstable</code>.
|group19= {{ver|1.14}}
|list19=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:TNT.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Die Chance, dass durch TNT weggesprengte Blöcke als [[Drop]] (entsprechend ihrer Beutetabelle) fallengelassen werden, wird auf 100% erhöht.
}}
|group20= {{ver|1.16|20w11a}}
|list20= *TNT kann von jedem brennenden Projektil gezündet werden.
|group21= {{ver|1.19|22w13a}}
|list21= *TNT droppt nicht mehr, wenn eine [[TNT-Lore]] abgebaut wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:TNT Survival Test 0.28.png|32px]] TNT hinzugefügt, es ist nur durch einen Inventareditor erhältlich.
*Fügt man Gezündetes TNT mit dem Editor in das Spiel ein, hinterlässt das TNT Rauchpartikel und verschwindet.
|group2= {{ver|be-alpha|0.4.0 rev 2}}
|list2= *TNT ist im Inventar des Kreativmodus verfügbar.
|group3= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list3= *Die Leistung von TNT wird etwas verbessert.
|group4= {{ver|be-alpha|0.13.0}}
|list4= *TNT kann jetzt auch durch Redstone gezündet werden.
|group5= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list5= *TNT kann in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
*TNT kann in vergrabenen Schätzen gefunden werden.
|group6= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list6= *[[Datei:TNT.png|32px]] Die Textur von TNT wird geändert.
|group7= {{ver|bev|1.16.100|51}}
|list7= *TNT wird nicht mehr aktiviert, wenn eine Redstone-Fackel direkt darauf platziert wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *TNT hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *TNT wird nicht mehr durch Abbauen gezündet.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Neues Geräusch beim Explodieren.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list4= *TNT macht vor dem Explodieren Geräusche.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:TNT]]
[[el:TNT]]
[[en:TNT]]
[[es:Dinamita]]
[[fr:TNT]]
[[hu:TNT]]
[[it:TNT]]
[[ja:TNT]]
[[ko:TNT]]
[[nl:TNT]]
[[pl:TNT]]
[[pt:Dinamite]]
[[ru:ТНТ]]
[[th:ทีเอ็นที]]
[[tr:TNT]]
[[uk:Динаміт]]
[[zh:TNT]]</li><li>[[Hellgrauer Farbstoff|Hellgrauer Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Hellgrauer Farbstoff.png
| invimage  = Hellgrauer Farbstoff
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = light_gray_dye
}}

'''Hellgrauer Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]], der entsteht, wenn man ein [[Porzellansternchen]], eine [[Margerite]], eine [[weiße Tulpe]] oder [[Knochenmehl]] und [[Grauer Farbstoff|grauen Farbstoff]] in ein [[Crafting]]feld legt. Alternativ kann man diesen Farbstoff auch aus 2 Einheiten Knochenmehl und einem [[schwarzer Farbstoff|schwarzen Farbstoff]] herstellen.
Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Margerite}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Porzellansternchen}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus weißer Tulpe}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus schwarzem Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus grauem Farbstoff}}
|}

== Verwendung ==
Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der hellgraue Farbstoff …:

*… auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[hellgraue Wolle]] geschoren werden kann.
*… auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
*… zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
*… mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
*… in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
*… verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
*… mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
*… für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.  
*{{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
*{{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
*{{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas|Hellgraues}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederhose|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Wolle|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern|2}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}}
|-
{{Rezept|Trockenbeton|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbtes Bett|Hellgraues}}
|-
{{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Hellgrauer}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Hellgraue}}
|-
{{Rezept|Gefärbte Kerze|Hellgraue}}
|}

=== Weben ===
{| class=wikitable 
|-
! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraues [[Banner]]
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage
|Output = Alle hellgraue Banner ohne Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraues [[Banner]]-Muster
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Pattern= Alle Bannervorlagen
|Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage
|Output = Alle hellgraue Banner mit Bannervorlage
}}
{{Webstuhlrezept
|name   = Hellgraue [[Banner]]-Bilder
|Input1 = Weißes Banner
|Input2 = Hellgrauer Farbstoff
|Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld
|Sprite = Spickelbord; Gemauert
|Output = Hellgrauer Spickelbord Banner; Feld hellgrau gemauert Banner
}}
|{{nur|Bedrock}}
|}

=== Bedrock / Education Edition ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Ballon|Hellgrauer}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt, er wird durch Mischen von anderen Farbstoffen gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|1.4|12w34a}}
|list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden.
|group3= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group4= {{ver|1.6|13w19a}}
|list4= *[[Hellgraue Keramik]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.7|13w41a}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *[[Weiße Tulpe]], [[Margerite]] und [[Porzellansternchen]] hinzugefügt, aus denen hellgrauer Farbstoff gewonnen wird.
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *[[Hellgraues Glas]] hinzugefügt.
}}
|group6= {{ver|1.8|14w30a}}
|list6= *[[Hellgraues Banner]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.11|16w39a}}
|list7= *[[Hellgraue Shulker-Kiste]] hinzugefügt.
|group8= {{ver|1.12|17w06a}}
|list8= *[[Hellgrauer Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.13|17w47a}}
|list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''light_gray_dye''.
|group10= {{ver|1.14}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|19w08a}}
|list2= *[[Rossharnisch|Hellgrauer lederner Rossharnisch]] hinzugefügt.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Hellgrauer Farbstoff hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Světle šedé barvivo]]
[[en:Light Gray Dye]]
[[es:Tinte gris claro]]
[[fr:Teinture gris clair]]
[[hu:Világosszürke festék]]
[[ja:薄灰色の染料]]
[[ko:회백색 염료]]
[[nl:Lichtgrijze kleurstof]]
[[pl:Jasnoszary barwnik]]
[[pt:Corante cinza-claro]]
[[ru:Светло-серый краситель]]
[[zh:淡灰色染料]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android: 15. Oktober 2019

Beta für

1.14.0

Protokollversion

389

Beta 1.14.0.2 ist die zweite Beta Version für Bedrock Edition 1.14.0, erschienen am 15. Oktober 2019,[1] welche Fehler behebt.

Änderungen[]

Blöcke[]

Honey blocks
Honeycomb blocks
  • Are now crafted with 4 honeycombs instead of 9.
Slime blocks

Allgemein[]

Menu screen
  • The title screen background has been changed again to look exactly like how it does on Java Edition.
  • The title now has the word "Beta" underneath Minecraft.

Bedrock Bedrock beta logo

Patrols

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement