Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.13.0.9
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Leuchtender Obsidian|Leuchtender Obsidian]]<br/>{{Block
|image       = Leuchtendes Obsidian.png
|invimage    = Leuchtender Obsidian
|type        = Bedrock exklusiv
|gravity     = Nein
|transparent = Nein
|light       = Ja, 12
|pushable = Nein
|flammable = Nein
|tool        = diamond pickaxe
|renewable   = Nein
|stackable   = Ja (64)
|nameid      = glowingobsidian
|drops       = {{BL|Obsidian}} (1)
}}
{{Bedrock Edition}}
{{Veraltet}}
{{Diese Seite|den leuchtenden Obsidian aus der Pocket Edition|den normalen Obsidian|Obsidian}}
'''Leuchtender Obsidian''' war ein Block, der nur entsteht, wenn ein [[Netherreaktor]] aktiviert war. In diesem Falle wandelte sich der normale Obsidian, der zum Bau des Reaktors benutzt wurde, in leuchtenden Obsidian um.

== Eigenschaften ==
Leuchtender Obsidian entstand bei der Aktivierung des [[Netherreaktor]]s aus dem benutzten [[Bruchstein]] und den [[Goldblock|Goldblöcken]]. Er gab ein ähnliches Licht ab wie [[Leuchtstein]], hatte aber die gleichen physischen Eigenschaften wie normaler [[Obsidian]], da er nur mit einer [[Diamantspitzhacke]] und in der gleichen Zeit abgebaut werden konnte. Beim Abbau erhielt man normalen Obsidian. Während der Reaktor in Betrieb war, war der leuchtende Obsidian von roten Partikeln umgeben, die den Partikeln von aktivierten [[Redstone-Leitung]]en glichen. War der Reaktor inaktiv, wandelte sich der leuchtende Obsidian wieder in normalen Obsidian um.
Außerdem schmolz er [[Schnee]] und [[Eis]] in seiner Nähe (wie die meisten leuchtenden Blöcke).

== Galerie ==
<gallery>
Leuchtendes Obsidian Vergleich.png|Direktvergleich von normalem und leuchtendem Obsidian
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=PE
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *Leuchtender Obsidian hinzugefügt
*Entsteht beim Aktivieren eines Netherreaktors
|group2= {{ver|be-alpha|0.7.1}}
|list2= *Holz- und Steinspitzhacke machen keinen normalen Obsidian mehr, wenn man leuchtenden Obsidian abbaut
|group3= {{ver|be-alpha|0.7.3}}
|list3= *Leuchtender Obsidian kann im Gegensatz zum normalen Obsidian der Pocket Edition nur noch durch eine Diamantspitzhacke abgebaut werden
|group4= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list4= *Leuchtender Obsidian nur noch über Cheats erhältlich
}}
{{Anker|Navbox}}
{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Glowing Obsidian]]
[[es:Obsidiana luminosa]]
[[fr:Obsidienne lumineuse]]
[[ja:輝く黒曜石]]
[[pt:Obsidiana brilhante]]
[[ru:Пылающий обсидиан]]
[[zh:发光的黑曜石]]</li><li>[[Hängende Wurzeln|Hängende Wurzeln]]<br/>{{Block
| image       = Hängende Wurzeln.png
| invimage    = Hängende Wurzeln
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = shears
| pushable    = Nein
| flammable   = Ja
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Sich selbst
| nameid      = hanging_roots
}}

Die '''Hängende Wurzeln''' sind ein natürlich vorkommender dekorativer Block, welche ein Teil der [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] sind.

== Gewinnung ==
Hängende Wurzeln können in einer [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] unter einem [[Azaleenbaum]] an der Oberfläche generiert werden. Die Verwendung von [[Knochenmehl]] auf [[Wurzelerde]] bewirkt, dass unterhalb des Blocks hängende Wurzeln wachsen. Hängende Wurzeln können durch die Verwendung einer [[Hacke]] auf [[Wurzelerde]] erhalten werden, wobei die [[Wurzelerde]] in normale [[Erde]] umgewandelt wird.

=== Abbau ===
Hängende Wurzeln können mit allem abgebaut werden, jedoch lassen sie sich nur mit [[Schere]]n einsammeln.
{{Abbauen|Hängende Wurzeln|Kein|horizontal=1|shears=1}}

== Verwendung ==
* Hängende Wurzeln können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden.

=== Komposter ===
* Wird eine Hängende Wurzel in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= 3. Oktober 2020
|list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln Minecraft Live 2020-Präsentation.png|32px]] Hängende Wurzeln werden als Teil der üppigen Höhlen in der [[Minecraft Live 2020]]-Präsentation angekündigt.
|group2= {{ver|1.17|21w05a}}
|list2= *[[Datei:Hängende Wurzelntextur_21w05a.png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln Minecraft Live 2020-Präsentation.png|32px]] Hängende Wurzeln hinzugefügt.
|group3= 5. Februar 2021
|list3= *[[Datei:Hängewurzeln getweetete Texturänderungsvaraiante.png|32px]] [[Mojang_Grafikdesign#Jasper_Boerstra|JAPPA]] tweetet ein Bild mit einer alternativen Textur für hängende Wurzeln.
|group4= 9. Februar 2021
|list4= *[[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] [[Mojang_Grafikdesign#Jasper_Boerstra|JAPPA]] tweetet ein Bild der finalen Version der neuen Textur.
|group5= {{ver|1.17}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w06a}}
|list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] Textur von Hängende Wurzeln wird geändert.
|group2= {{ver|version|21w10a}}
|list2= *Hängende Wurzeln werden in [[Üppige Höhlen]] generiert.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Hängende Wurzeln entstehen, wenn Knochenmehl auf Wurzelerde verwendet wird, wodurch sie erneuerbar werden.
*Hängende Wurzeln werden zufällig versetzt gerendert.
*Das Entfernen des Stützblocks für sie lässt sie nicht mehr schweben.
|group4= {{ver|version|21w17a}}
|list4= *Hängende Wurzeln können geflutet werden.
|group5= {{ver|version|21w20a}}
|list5= *Hängende Wurzeln können mit einer Hacke auf Wurzelerde gewonnen werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *[[Datei:Hängende Wurzeln (Gegenstand).png|32px]] [[Datei:Hängende Wurzeln.png|32px]] Hängende Wurzeln hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.17.0}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.230.50}}
|list1= *Kann kompostiert werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Hängende Wurzeln sind nicht mehr nur über das Experimentelle Spiel verfügbar.
}}
|group3= {{ver|bev|1.19.20|20}}
|list3= *Hängende Wurzeln können von Verwüsterern zerstört werden.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Hanging Roots]]
[[es:Raíces colgantes]]
[[fr:Racines suspendues]]
[[ja:垂れ根]]
[[pt:Raízes suspensas]]
[[ru:Свисающие корни]]
[[zh:垂根]]</li><li>[[Pilzstamm|Pilzstamm]]<br/>{{#vardefine:values|Pilzblock}}{{Block
| image        = Brauner Pilzblock.png
| image2       = Roter Pilzblock.png
| image3       = Pilzstiel.png
| invimage     = Brauner Pilzstamm
| invimage2    = Roter Pilzstamm
| invimage3    = Pilzstiel
| type         = Naturblöcke
| gravity      = Nein
| transparent  = Nein
| pushable     = Ja
| tntres       = 0,2
| light        = Nein
| tool         = Axe
| stackable    = Ja (64)
| renewable    = Ja
| flammable    = Ja, aber verbrennt nicht
| drops        = {{BL|Pilze|Pilz}} (0–2)
| behutsamkeit = Ja
| nameid       =
;{{BS|Brauner Pilzstamm}} Brauner Pilzstamm
:brown_mushroom_block
;{{BS|Roter Pilzstamm}} Roter Pilzstamm
:red_mushroom_block
;{{BS|Pilzstiel}} Pilzstiel
:mushroom_stem
| blockstate   = Riesenpilz
}}
{{Diese Seite|den Pilzstamm|weitere Bedeutungen|Pilz (Begriffsklärung)}}
'''Pilzstämme''' werden als Teil von [[Riesenpilz]]en natürlich generiert.

Ein Riesenpilz besteht, ähnlich wie ein [[Baum]], aus mehreren verschiedenen Blöcken.

{{BS|Roter Pilzstamm}} '''Roter Pilzstamm''' für einen roten Pilzhut

{{BS|Brauner Pilzstamm}} '''Brauner Pilzstamm''' für einen braunen Pilzhut

{{BS|Pilzstiel}} '''Pilzstiel''' für den Stiel beider Riesenpilzarten

Die Textur der roten und braunen Pilzstämme hängt hierbei von ihrer Position ab. Somit hat beispielsweise ein an einer Ecke eines braunen Riesenpilzes generierter Block 3 braune Flächen und 3 mit Poren texturierte Flächen. Bei mittig generierten Blöcken hingegen ist nur die obere Fläche braun.

Jeder Pilzstamm eines Riesenpilzes droppt beim Abbau bis zu zwei Pilze. Pilzstämme eines roten Riesenpilzes droppen Fliegenpilze, die eines braunen Riesenpilzes braune Pilze.

== Verwendung ==
[[Riesenpilz]]e können als sehr effiziente {{tw|Pilzfarm}} für beide Pilzsorten genutzt werden. Pro Riesenpilz kann man in der Regel 2 bis 25 [[Pilz]]e erhalten. Die dafür benötigte Menge an [[Knochenmehl]] ist eine vergleichsweise geringe Investition. Man kann sie natürlich auch normal wachsen lassen, dies dauert allerdings länger.

Die Pilzstämme können mit der Samthandschuh-[[Verzauberung]] abgebaut werden. Auf diese Weise erhaltene Pilzstämme haben rundherum eine rote oder braune Textur, auch, wenn sie vom Stiel abgebaut wurden. Sie eignen sich als Dekoration, z. B. als teppichähnlicher Bodenbelag, oder als Baumaterial zum Nachbauen von Pilzen, z. B. mit [[Quarzsäule]] oder [[Birkenstamm|Birkenstämmen]] als Stiel.

Der Riesenpilz hat keine Blöcke, die rundherum eine rote oder braune Textur haben. Stattdessen zeigen seine Blöcke auf einigen Seiten eine Porentextur. Solche Pilzstämme kann man weder abbauen, noch mit dem {{b|/give}} erhalten. Mit dem {{b|/setblock}} und Angabe des entsprechenden [[Blockzustand#Riesenpilz|Blockzustandes]] kann aber ein Pilzstamm mit der gewünschten Textur gesetzt werden. Dies funktioniert auch mit dem {{b|/fill}} und dem {{b|/clone}}, wobei man bei {{b|/clone}} einen Pilz benötigt, den man kopieren kann.
{{-}}

=== Kompostierer ===
Wird ein Pilzstamm egal welcher Art in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierer mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% um genau eine Stufe.

=== Brennstoff ===
Außerdem kann man Pilzstämme als Brennstoff für eineinhalb Schmelzvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1
  |name= Alle Ofenprodukte
  |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
  |Passende Ofenzutaten
  |Passende Ofenprodukte
  |fuel= Roter Pilzstamm;Brauner Pilzstamm;Pilzstiel
}}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Pilzfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Riesenpilz|Brauner Pilzstamm}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list1= *Pilzstämme als Teil von [[Riesenpilz]]en hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.0}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list1= *Die verschiedenen Arten von Pilzstämmen werden fallen gelassen, wenn sie mit einer Spitzhacke abgebaut werden, die mit [[Samthandschuh]] verzaubert ist.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Pilzstämme werden mit einer Axt schneller gebrochen.
}}
|group3= {{ver|1.8|14w25a}}
|list3= *Wenn die Pilzstämme mit einer mit einer [[Samthandschuh]] verzauberten [[Spitzhacke]] abgebaut werden, droppen Blöcke mit der jeweiligen Farbe des Pilzes (rot oder braun) anstatt des Blockes mit den Poren.
|group4= {{ver|1.13|17w47a}}
|list4= *Wenn man Riesenpilzstiele mit der Verzauberung Samthandschuh abbaut, erhält man auch diese als Blöcke zurück.
*Die drei RiesenPilzstämme sind im Kreativinventar verfügbar.
|group8= {{ver|1.14}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w03a}}
|list1= *Pilzstiele können in dem [[Kompostierer]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group2= {{ver|version|19w03b}}
|list2= *Alle Pilzstämme können in dem Kompostierer verarbeitet werden.
}}
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Mushroom Block]]
[[es:Bloque de champiñón]]
[[fr:Bloc de champignon]]
[[hu:Óriásgombák]]
[[ja:キノコブロック]]
[[ko:버섯 블록]]
[[nl:Grote paddenstoelen]]
[[pl:Grzyb (blok)]]
[[pt:Bloco de cogumelo]]
[[ru:Блок гриба]]
[[zh:蘑菇方块]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10: 27. August 2019
Android: 2. September 2019[1]

Beta für

1.13.0

Protokollversion

385

Beta 1.13.0.9 ist die sechste Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0,[2] welche braune Pilzkühe, Abgestorbene Korallen, Lichtblöcke, Seltsame Suppen, Witherrosen und mehr hinzufügt.

Neuerungen[]

Blöcke[]

Tote Korallenblöcke
  • Eine tote Variante der Koralle, die entsteht, wenn die Koralle auf der Oberfläche liegt oder kein Wasser hat.
  • Kann auf Blöcke plaziert werden.
Blumen
Lichtblöcke
Notenblock

Gegenstände[]

Seltsame Suppe
  • Kann mit einem roten und braunen Pilz, einer Schüssel und einer beliebigen Blume hergestellt werden.

Kreaturen[]

braune Pilzkühe
  • Entsteht, wenn ein rote Pilzkuh von einem Blitz getroffen wird.
  • Kann mit Blumen gefüttert werden und dann für eine verdächtige Suppe gemolken werden.

Weltgenerierung[]

Villages
  • Verlassene Dörfer hinzugefügt.
    • Zombie-Dörfer wurden wieder hinzugefügt, aber unter Nutzung der neuen Dorfstrukturen.

Allgemein[]

Abspann
  • Spielabspann hinzugefügt.
    • Diese können nach dem Besiegen des Enderdrachen und über eine neue Schaltfläche im Einstellungsmenü angezeigt werden.

Patrouillen

  • Kann jetzt in jedem Biom mit Ausnahme des Nethers und der Pilzland spawnen.
  • Die Verzögerung beträgt jetzt 10-11 Minuten, statt 5-6 Minuten.
  • Greift jetzt in Schwärmen an.

Überfälle

  • Dorfbewohner-Feier für eine erfolgreiche Überfallsverteidigung hinzugefügt.
  • Pillager-Feier für eine erfolglose Überfallsverteidigung hinzugefügt.

Änderungen[]

Blöcke[]

Graspfad
Gegenstandsrahmen
  • Können jetzt auf der Ober- und Unterseite von Blöcken platziert werden.

Gegenstände[]

Schildkröteneier
  • Haben jetzt 2D-Texturen im Inventar.

Kreaturen[]

Fische
Spieler
Tintenfische
Dorfbewohner
  • Können sich jetzt heilen, wenn sie Brot in ihrem Inventar haben.

Allgemein[]

How to Play
  • Es wurde ein Abschnitt für Konstruktionsblock hinzugefügt.
  • MCPE-28976 - Der Abschnitt "Gastgeber- und Spieleroptionen" wurde überarbeitet.
  • MCPE-43490 - Aktualisiert den Abschnitt über das Zähmen von Katzen.
Kartenerstellung und Add-ons
  • Neue datengesteuerte Gegenstände:
    • Schildkröten-Blitz-Interaktionen sind jetzt datengesteuert.
    • Kugelfisch-Puffzustände sind jetzt datengesteuert.
    • Braustand und Trankrezepte sind jetzt datengesteuert.
    • Die Systeme Breathable, RideTick und Transformation wurden geändert, um ViewedEntityContext zu verwenden.
    • Added precompiled header targeting for ScriptAPI.
  • Significantly increased the maximum spawnRadius distance.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]


Advertisement