Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
beta 1.12.0.4
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Quarzblock|Quarzblock]]<br/>{{Block
| image       = Quarzblock.png
| image2      = Gemeißelter Quarzblock.png
| image3      = Quarzsäule.png
| image4      = Glatter Quarzblock.png
| image5      = Quarzziegel.png
| invimage    = Quarzblock
| invimage2   = Gemeißelter Quarzblock
| invimage3   = Quarzsäule
| invimage4   = Glatter Quarzblock
| invimage5   = Quarzziegel
| type        = Baublöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Quarzblock}} Quarzblock
:quartz_block 
;{{BS|Glatter Quarzblock}} Glatt
:smooth_quartz
;{{BS|Gemeißelter Quarzblock}} Gemeißelt
:chiseled_quartz_block 
;{{BS|Quarzsäule}} Quarzsäule
:quartz_pillar
;{{BS|Quarzziegel}} Quarzziegel
:quartz_bricks
| blockstate  = Quarzsäule
}}
{{BS|Quarzblock}} Der '''Quarzblock''' ist ein aus [[Netherquarz]] hergestellter Mineralblock, der als Baumaterial genutzt wird. Optisch ähnelt er Marmor oder Kalkstein.

{{BS|Glatter Quarzblock}} Der '''glatte Quarzblock''' hat, im Gegensatz zum '''Quarzblock''', auf der Unterseite keinen Rand. Er kann durch Schmelzen des Quarzblocks im [[Ofen]] hergestellt werden.

{{BS|Gemeißelter Quarzblock}} Der '''gemeißelte Quarzblock''' hat ein komplexes Muster.

{{BS|Quarzsäule}} Die '''Quarzsäule''' kann wie [[Stämme]] in verschiedenen Rotationen platziert werden.

{{BS|Quarzziegel}} Die '''Quarzziegel''' ähneln normalen [[Steinziegel]]n.

== Eigenschaften ==
* Man erhält kein [[Netherquarz]] zurück, wenn man den Quarzblock in die [[Werkbank]] legt. Somit sind Quarzblöcke die einzigen Mineralblöcke, die sich nicht als effektive Lagermöglichkeit nutzen lassen.
* Der Explosionswiderstand von Quarzblöcken ist mit 4 deutlich niedriger als der von Quarzstufen (30). Da zwei übereinandergelegte Quarzstufen wie ein Quarzblock aussehen und auch in der Herstellung kostentechnisch keinen Unterschied machen, kann man ein Gebäude ganz leicht gegen Explosionen haltbarer machen, indem man Quarzstufen verwendet. Dies ist auch bei einigen anderen Blöcken so, z. B. [[Sandstein]].

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Quarzblock}}
|-
{{Rezept|Quarzsäule}}
|-
{{Rezept|Gemeißelter Quarzblock}}
|-
{{Rezept|Quarzziegel}}
|-
! [[Glatter Quarzblock]]
| Quarzblock
|{{Grid/Ofen
|Input=Quarzblock
|Output=Glatter Quarzblock
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

=== Handel ===
Der [[Dorfbewohner|Maurer]] verkauft Quarzblöcke, nämlich einen Quarzblock für einen Smaragd.

== Verarbeitung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Quarztreppe}}
|-
{{Rezept|Quarzsäule}}
|-
{{Rezept|Glatte Quarzstufe}}
|-
{{Rezept|Glatte Quarztreppe}}
|}

== Bedrock Edition ==
In der [[Bedrock Edition]] können im Gegensatz zur Java Version auch gemeißelte Quarzblöcke genau wie die Quarzsäulen mit verschiedenen Rotationen platziert werden.

== Trivia ==
* Der gewöhnliche [[de.wikipedia:Quarz|Quarz]] ist in Wirklichkeit ein durchsichtiger Bergkristall, aus dem in der Regel keine kubikmetergroßen Blöcke hergestellt werden. Die großen, weißen Blöcke, die es im Spiel gibt, könnten aus sogenanntem Milchquarz bestehen. Im Spiel ist es Netherquarz, welchen es in Wirklichkeit nicht gibt. Da Netherquarz für den Tageslichtsensor verwendet wird, ähnelt er auch [[de.wikipedia:Silizium|Silizium]], das auch weißlich ist und in Platinen sowie Solarzellen Verwendung findet.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Säulen|Quarzsäule}}

== Galerie ==
<gallery>
Quarzblöcke Vorschau.png|[[Jeb]] zeigt einen Gang aus Quarzblöcken<ref>{{tweet|jeb|288311932304371712}}</ref>.
Datei:Banner2-1.5Pre.png|Banner der {{ver|1.5|1.5-pre}} mit einem Eingang aus Quarzblöcken.
Quarzblock Parthenon.png|Die Front eines Tempels mit antik anmutenden Quarzsäulen.
Quarzvarianten.png|Alle Quarzvariationen im Überblick.
Quarzvarianten BE.png|Seitlich platzierte gemeißelte Quarzblöcke in der [[Bedrock Edition]].
OrientierungenPE.png|Bisher alle Blöcke, die in der Bedrock Edition gedreht werden können, einschließlich beider Varianten von Quarz. 
Quarznahtlosestufen.png|Vergleich von regulären und glatten Quarzunterseitentexturen.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.5}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w02a}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt.
|group2={{ver|version|13w03a}}
|list2= *Die Quarzsäule kann wie [[Stämme]] auf der Seite platziert werden.
|group3={{ver|version|13w04a}}
|list3= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]] Glatten Quarz als nicht erhältliche Doppelstufenvariante des Quarzblocks hinzugefügt.
}}
|group2= {{ver|1.9|15w47a}}
|list2= *Die Quarzsäule besitzt drei Blockzustände, statt einen.
|group3= {{ver|1.13|17w47a}}
|list3= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die bisher ungenutzte glatte Doppelquarzstufe wird ins Kreativinventar als "glatter Quarzblock" hinzugefügt.
|group4= {{ver|1.14}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *Der glatte Quarzblock kann durch Schmelzen von gewöhnlichen Quarzblöcken gewonnen werden.
*Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule, des gemeißelten Quarzblocks und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 18w43a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Die Textur der Quarzsäule zu [[Datei:Quarzsäule.png|32px]] geändert.
|group3= {{ver|version|19w08a}}
|list3= *Die Textur des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Glatter Quarzblock.png|32px]] geändert.
|group4= {{ver|version|19w09a}}
|list4= *Die Unterseitentextur des Quarzblocks von [[Datei:Quarzblock (Unterseite) 18w43a.png|32px]] zu [[Datei:Quarzblock (Unterseite) 19w09a.png|32px]] geändert.
|group5= {{ver|version|19w11a}}
|list5= *Quarzblöcke und -säulen werden von Maurern verkauft, wodurch alle auf Quarz basierenden Blöcke erneuerbar werden.
|group6= {{ver|version|19w13b}}
|list6= *Die Textur des Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock.png|32px]] geändert.
}}
|group5= {{ver|1.16}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w15a}}
|list1= *[[Datei:Quarzziegel 20w15a.png|32px]] Quarzziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Die Textur der Quarzziegel zu [[Datei:Quarzziegel.png|32px]] geändert.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt, allerdings ist nur der Quarzblock herstellbar.
|group2= {{ver|be-alpha|0.7.3}}
|list2= *Quarzstufen hinzugefügt. Sie sind im Überlebensmodus herstellbar.
|group3= {{ver|be-alpha|0.7.4}}
|list3= *Quarzsäule und gemeißelter Quarzblock sind nun im Überlebensmodus herstellbar, Treppen sind es allerdings immer noch nicht.
|group4= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}}
|list4= *Quarztreppen können hergestellt werden.
|group5= {{ver|be-alpha|0.12.1|4}}
|list5= *Quarzsäulen können seitlich platziert werden.
|group6= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list6= *Gemeißelte Quarzblöcke können seitlich platziert werden.
|group7= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}}
|list7= *Glatte Quarzblöcke können jetzt durch Schmelzen von gewöhnlichen Quarzblöcken gewonnen werden.
*Glatte Quarzblöcke können zur Herstellung von glatten Quarzstufen und -treppen verwendet werden.
|group8= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list8= *Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
|group9= {{ver|be|1.16.0}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.16.0.57}}
|list1= *[[Datei:Quarzziegel 20w15a.png|32px]] Quarzziegel hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.63}}
|list2= *Die Textur der Quarzziegel zu [[Datei:Quarzziegel.png|32px]] geändert.
}}
|group10= {{ver|be|1.17.10|1.17.10.20}}
|list10= *Die Textur des Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock.png|32px]] geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Quarzblock 13w02a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule 13w02a.png|32px]][[Datei:Gemeißelter Quarzblock 13w02a.png|32px]] Quarzblock, Quarzsäule und gemeißelten Quarzblock hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|ps4=1.90}}
|list2= *Die Textur des Quarzblocks, der Quarzsäule und des glatten Quarzblocks zu [[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]][[Datei:Quarzsäule.png|32px]][[Datei:Quarzblock 18w43a.png|32px]] geändert.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Blok křemene]]
[[en:Block of Quartz]]
[[es:Bloque de cuarzo]]
[[fr:Bloc de quartz]]
[[hu:Kvarcblokk]]
[[it:Blocco di minerale]]
[[ja:クォーツブロック]]
[[ko:석영 블록]]
[[nl:Kwartsblok]]
[[pl:Blok kwarcu]]
[[pt:Bloco de quartzo]]
[[ru:Кварцевый блок]]
[[uk:Блок кварцу]]
[[zh:石英块]]</li><li>[[Labortisch|Labortisch]]<br/>{{Bedrock Edition}}{{Education}}
{{Unvollständig|Alle Infos zusammentragen}}
{{Block
| image       = Labortisch.png
| invimage    = Labortisch
| type        = Baumaterial
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| tool        = pickaxe
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Sich selbst
| nameid      = chemistry_table
}}
Der '''Labortisch''' ist ein [[Block]], der beim Kombinieren verschiedener Gegenstände einen neuen chemischen Stoff herstellt.

== Eigenschaften ==
Der Labortisch existiert nur in der [[Bedrock Edition]]. Er kann verwendet werden, um verschiedene chemische Stoffe (welche es auch nur in der Bedrock Edition gibt) zu kombinieren und neue Stoffe zu erhalten. Dann gibt es auch eine Reaktion (z.B. [[Feuer]], [[Partikel]] usw.) und dabei wird meistens Abfall produziert.

== Gewinnung ==
Der Labortisch ist momentan nur im Kreativinventar vorhanden. Dazu muss allerdings der "Education Edition"-Schalter in den Welteinstellungen eingeschaltet werden.

==Rezepte==
Man kann mit dem Labortisch Bleichmittel, einen Hitzeblock, eine Eisbombe und den Superdünger herstellen.

{{-}}
== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.1}}
|list1= *Labortisch hinzugefügt
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.20.2}}
|list2= *PocketUI hinzugefügt
}}
{{Geschichtlich
|title=edu
|group1= {{ver|edu|1.0.27}}
|list1= *Labortisch hinzugefügt
}}

== Galerie ==
<gallery>
Labortisch gui.png
</gallery>

{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[en:Lab Table]]
[[it:Tavolo da laboratorio]]
[[ja:実験テーブル]]
[[pt:Mesa de laboratório]]
[[nl:Laboratoriumtafel]]
[[ru:Лабораторный стол]]
[[uk:Лабораторний стіл]]
[[zh:实验台]]</li><li>[[Enderkristall|Enderkristall]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Enderkristall (Gegenstand).png
|invimage  = Enderkristall
|type      = Kampf, Gebrauchsblöcke
|renewable = Ja
|stackable = Ja (64)
|nameid    = end_crystal
}}
{{Objekt
|title  = Platzierter Enderkristall
|image  = Enderkristall.gif
|size   = Breite: 2,0 Blöcke<br>Höhe: 2,0 Blöcke
|drops  = none
|nameid = end_crystal
}}
{{Diese Seite|den Kristall|andere Bedeutungen|Ende (Begriffsklärung)}}
Ein '''Enderkristall''' ist ein [[Objekt]], welches im [[Ende]] gefunden werden kann. Enderkristalle können auch hergestellt werden und dienen nur zum Wiederbeleben des [[Enderdrache]]ns, den Spieler heilt ein aufgestellter Enderkristall dagegen nicht.

== Eigenschaften ==
Enderkristalle lassen sich mithilfe des Gegenstandes in jeder Dimension, auch in der Oberwelt und im [[Nether]], auf [[Obsidian]] und [[Grundgestein]] platzieren. Im Ende setzen sie dabei Feuer auf dem Block, auf dem sie sich befinden. Mit dem Gegenstand platzierte Enderkristalle besitzen keine Grundgesteinstufe.

Greift man einen Enderkristall an, so explodiert dieser und lässt keine Gegenstände zurück. Durch die Explosion werden je nach Explosionswiderstand die umliegenden Blöcke zerstört, wobei alle Blöcke, die sich unter dem Enderkristall befinden, nicht zerstört werden.

Der heilende Strahl der Kristalle wird nicht durch Objekte im Weg in der Wirkung gemindert.

Durch die Explosion eines Kristalls können auch umliegende Kristalle zerstört werden.

Da der Enderkristall kein Monster (Mob) ist, hat die [[Spielregel]] <code>doMobGriefing</code> = <code>false</code> keine Auswirkung auf ihn, die [[Explosion]] des Enderkristalls macht weiterhin Schaden an umliegenden Blöcken, anders als z.B. Creeper und Ghasts.

Man kann auch sie verwenden, um den Enderdrachen wiederzubeleben. Dazu muss man sie in einer bestimmten Formation aufstellen.

== Vorkommen ==
=== Natürliche Generierung ===
Enderkristalle können auf den [[Obsidiansäule]]n im Ende gefunden werden. Dort schweben sie umgeben von Feuer auf einem [[Grundgestein]]block. Einige von ihnen werden von [[Eisengitter]]n geschützt.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Enderkristall}}
|}

== Verwendung ==
=== Natürlich generiert ===
Natürlich generierte Enderkristalle dienen dem [[Enderdrache]]n zur Regenerierung seiner Lebensenergie. Um den Enderdrachen besiegen zu können, muss man möglichst viele dieser Kristalle zerstören. Zerstört man einen Kristall, wenn sich der Enderdrache gleich daneben befindet, erleidet dieser den gleichen Schaden wie bei einem Treffer mit einem [[Schwert|Diamantschwert]].

Um einen Enderkristall zu zerstören, reicht schon eine Berührung mit der Hand. Empfehlenswerter ist jedoch eine Fernwaffe wie [[Pfeil]], [[Schneeball]], [[Ei]] oder [[Enderperle]]. Man kann auch die Säule mit Leitern erklettern, die am besten im Innern der Obsidiansäulen gebaut werden sollten und den Kristall mit einem Schwert zerstören, allerdings erleidet der Spieler durch die Explosion denselben Schaden wie durch [[Creeper]] und stirbt, sofern er keine Rüstung trägt. Sollte das nicht der Fall sein, wird er weggeschleudert und stirbt beim Aufprall. Während dem Bau der Stufen oder dem Abbau der Obsidianblöcke rund um den Kristall ist der Spieler außerdem durch Angriffe von [[Enderman|Endermen]] gefährdet und die Stufen können leicht vom Enderdrachen zerstört werden.

=== Erneutes Beschwören des Enderdrachen ===
Enderkristalle können benutzt werden, um den Enderdrachen erneut zu beschwören. Dazu muss auf jeder der vier Seiten eines [[Endportal|Endbrunnens]] ein Enderkristall platziert werden. Sind alle vier Enderkristalle platziert, so regenerieren diese die Obsidiansäulen samt der Enderkristalle darauf, beschwören den Enderdrachen und explodieren danach.

== Enderkristall als Objekt ==
Der Enderkristall ist kein Block, sondern ein [[Objekt]]. Er besteht aus einer Grundgesteinstufe und rotierenden Würfeln, ist aber unsolide und somit frei begehbar. Im Ende befindet sich zusätzlich ein echter [[Grundgestein]]-Block an der Position des Enderkristalls. Auch das [[Feuer]] ist ein Block, der immer wieder auf den Grundgestein-Block gesetzt wird (da dieser normalerweise nicht brennt).

Enderkristalle können mit dem {{b|/summon minecraft:end_crystal}} ins Spiel gebracht werden. Dann haben sie eine Grundgesteinstufe unter ihrer [[Hitbox]]. Mit der [[Objektdaten#Enderkristall|NBT-Eigenschaft]] <code>ShowBottom</code> kann diese auch weggelassen werden.

Enderkristalle können mit dem Befehl {{b|1=/kill @e[type=minecraft:end_crystal]}} einfach entfernt werden. Zurück bleibt auf den Obsidiansäulen ein kleines Feuer. 

<gallery>
Datei:Enderkristall in der Wüste.png|Ein Enderkristall in der Wüste platziert.
Datei:Enderkristall und Krater.png|Ein Enderkristall wurde neben einen Enderkristall-Krater gesetzt.
</gallery>

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Galerie ==
<gallery>
Enderkristall auf Obsidiansäule.png|Ein Enderkristall.
Enderkristall Strahl.png|Ein Enderdrache mit "Heilstrahl".
Enderkristall heilt Enderdrache.png|Ein Enderdrache heilt sich an einem Kristall.
Enderkristall Eisenkäfig.png|Ein Enderkristall im Eisenkäfig.
Enderdrache_spawnen.png|Mögliche Anordnung um den Enderdrachen erneut zu erschaffen; Hierfür muss jeweils an allen 4 Seiten des Portals ein Enderkristall stehen.
Enderkristall Strahlen.png|Die Strahlen, welche von den vier Enderkistallen am Portal ausgehen, um neue Enderkristalle auf den Obsidiansäulen zu erschaffen.
Enderkristall Strahlen Gesamt.png|Alle Strahlen die von den Enderkristallen ausgehen, welche sich über dem Portal so anordnen; Dabei ertönen die Geräusche des Enderdrachen und kurz darauf entsteht dieser erneut.
Enderkristalle.png|Mehrere Enderkristalle, die mit Befehlen ineinander erschaffen wurden.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre6}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] Enderkristalle auf [[Obsidiansäule]]n hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.2|12w04a}}
|list2= *Enderkristalle können nicht mehr mit einem [[Spawn-Ei]] mit der ID 200 erschaffen werden.
|group3= {{ver|1.7|13w36a}}
|list3= *Enderkristalle können nun durch den {{b|/summon EnderCrystal}} platziert werden.
|group4= {{ver|1.8|14w06a}}
|list4= *Enderkristalle werden einen Block tiefer im Ende generiert, damit sie nicht mehr so gut abgeschossen werden können.
|group5= {{ver|1.9}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Enderkristalle werden auf [[Obsidiansäule]]n in einer anderen Höhe generiert.
|group2= {{ver|version|15w33c}}
|list2= *Enderkristalle entstehen erneut auf den [[Obsidiansäule]]n, wenn der [[Enderdrache]] wieder erweckt wird.
|group3= {{ver|version|15w44a}}
|list3= *[[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Der Enderkristall wird als Gegenstand hinzugefügt.
*Vier Enderkristalle werden benötigt um den Enderdrachen erneut zu erschaffen.
*Skelettpferde und Zombiepferde droppen Enderkristalle beim [[Tod]].
|group4= {{ver|version|15w44b}}
|list4= *Der Enderkristall kann hergestellt werden.
*Skelettpferde und Zombiepferde droppen keine Enderkristalle mehr.
|group5= {{ver|version|15w49a}}
|list5= *Endkristalle erfordern Luft/auswechselbare Blöcke und Freiraum ohne andere Objekte für die Platzierung.
|group6= {{ver|version|15w51a}}
|list6= *Im [[Abenteuermodus]] können keine Enderkristalle mehr gesetzt werden.
}}
|group6= {{ver|1.11|16w32a}}
|list6= *Die Objekt-ID wird von "EnderCrystal" zu "ender_crystal" geändert.
|group7= {{ver|1.13|1.13-pre5}}
|list7= *Die Objekt-ID wird von "ender_crystal" zu "end_crystal" geändert.
|group8= {{ver|1.14|18w43a}}
|list8= *[[Datei:Enderkristall.png|32px]] [[Datei:Enderkristall (Gegenstand).png|32px]] Texturen werden geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] [[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Enderkristalle hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Enderkristall Beta 1.9-pre6.png|32px]] Enderkristall hinzugefügt.
*Er generiert nur auf [[Obsidiansäule]]n.
*Es gibt ihn nicht als Gegenstand.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}}
|list2= *[[Datei:Enderkristall (Gegenstand) 15w44a.png|32px]] Enderkristall als Gegenstand hinzugefügt.
*Er kann hergestellt werden.
}}

{{Navbox-Kampf}}
{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[el:Κρύσταλλος του Ender]]
[[en:End Crystal]]
[[es:Cristal del End]]
[[fr:Cristal de l'End]]
[[ja:エンドクリスタル]]
[[ko:엔드 수정]]
[[nl:Endkristal]]
[[pl:Kryształ Endu]]
[[pt:Cristal do End]]
[[ru:Кристалл Края]]
[[th:คริสตัลเอนด์]]
[[uk:Кристал Енду]]
[[zh:末影水晶]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Art

Beta

Erscheinungsdatum

Xbox One, Windows 10, Android:
8. Mai 2019

Beta für

1.12.0

Protokollversion

361

Beta 1.12.0.4 ist die dritte Beta Version für Bedrock Edition 1.12.0, erschienen am 8. Mai 2019,[1] welches Fehler korrigiert und das Hauptmenü Panorama ändert.

Änderungen[]

Allgemein[]

Add-ons
  • Schilder zerbrechen nicht mehr, wenn sie in einen Bereich ohne Unterstützung kopiert werden.
  • API Dokumentation für die „Log“ Funktion hinzugefügt.
Hauptmenü

Gameplay[]

Geräusche
  • Die Häufigkeit und Lautstärke der Umgebungsgeräusche von Kreaturen während eines Überfalls wurde erhöht, damit sie leichter zu lokalisieren sind.

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement