Minecraft Wiki
Advertisement

Dies ist eine Liste von Bedrock Edition 1.18.0 Entwicklungsversionen.

beta 1.18.0.20

Beta 1.18.0.20 ist die erste Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 6. Oktober 2021 veröffentlicht wurde[1] und alle Caves & Cliffs-Features aus dem experimentellen Gameplay entfernt und Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.21

Beta 1.18.0.21 ist die zweite Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 14. Oktober 2021 veröffentlicht wurde[2] und Verbesserungen an der Welterzeugung vornimmt und Fehler behebt.

Neuerungen

Befehlsformat

Befehl /loot
  • Der Befehl /loot mit Spawn-Beute-Überladung wurde hinzugefügt.

Änderungen

Blöcke

Kupfererz
  • Beim Abbau fallen jetzt 2-5 Rohkupfer statt 2-3.
Steinsäge
  • Kupferblock kann mit der Steinsäge in 4 Geschnitter Kupfer umgewandelt werden.

Kreaturen

Ziegen
Axolotl
Kabeljau, Lachs, Kugelfisch, Tropenfisch, Tintenfisch und Delfine
  • Spawnen jetzt nur noch im Wasser von Y=50 bis Y=64.
  • Zusätzlich spawnen Tropenfische jetzt auch in üppigen Höhlen auf jeder Höhe.
Ertrunkene
  • Können jetzt in Aquiferen innerhalb von Tropfsteinhöhlen spawnen.
Leuchttintenfische
  • Spawnen jetzt nur noch in Wasserblöcken unter Y=30.

Weltgenerierung

Biome
  • Nicht-Höhlen-Biome (z.B. Savannen) ändern sich nicht mehr mit der Höhe.
  • Die relative Größe einiger Biome wurde angepasst, damit sie etwas besser zu 1.17 passt.
  • Die Durchschnittsgröße der meisten Biome wurde erhöht.
  • Die Überblendung gefrorener Biome wurde verbessert.
Schluchten
  • Schluchten werden nun auf der gleichen Höhe platziert wie bei der Weltgeneration vor 1.18.
Verliese
  • Die Anzahl der Dungeons wurde erhöht, insbesondere unterhalb von Y=0.
Kies
  • Erzeugt jetzt unterhalb von Y=0 und erhöht die Anzahl der Adern.
Seen
  • Wasserseen wurden entfernt, da Aquifers lokale Wasserstände liefern können.
Erzverteilung
  • Kupfererz erzeugt nun zwischen Y=-16 und Y=112, wobei es bei Y=48 am meisten erzeugt wird, und die Anzahl der Erzadern wurde erhöht.
  • Mehr unbelichtete Diamanten hinzugefügt.
  • Die minimale Generationshöhe von Smaragderz wurde von Y=32 auf Y=-16 verringert, und die Anzahl der Erzadern wurde erhöht.
    • Dies ermöglicht die erneute Generierung von Smaragderz in Tiefenschiefer.
  • Zusätzliches Gold wird unterhalb von Y=-48 erzeugt.
  • Die minimale Generierungshöhe des oberen Bereichs von Eisenerz wurde von Y=112 auf Y=80 gesenkt und die Anzahl der Erzadern erhöht.
Dörfer
  • Jetzt etwas mehr verteilt.

Allgemein

Titelbildschirm
  • Der Hintergrund des Hauptmenüs wurde geändert und spiegelt nun Caves & Cliffs: Teil II wider.
    • Der neue Hintergrund ist jedoch nicht sichtbar, da die Beta-Ressourcenpakete in allen Beta-Versionen angewendet werden.

Experimentell

Diese Ergänzungen und Änderungen sind durch Aktivieren des experimentellen Schalters "Enable GameTest Framework" zugänglich.

Technisch

GameTest Framework
  • deltaTime
    • Die Eigenschaft deltaTime, die nur gelesen werden kann, wurde zu TickEvent hinzugefügt und gibt die Zeit zwischen dem letzten Level-Tick in Sekunden an.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.22

Beta 1.18.0.22 ist die dritte Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 21. Oktober 2021 veröffentlicht wurde,[3] die neue Sculk-Blöcke hinzufügt, neue Musik einführt und Fehler behebt.

Neuerungen

Blöcke

Sculk Block
  • Generiert in dem mysteriösen neuen Höhlenbiom, in dem der Warden lebt, genannt Deep Dark.
  • Hat eine animierte Textur.
  • Lässt nur Erfahrung fallen, wenn er ohne Behutsamkeit zerstört wird.
  • Sculk Blöcke wachsen mit einer Kreatur wenn sie stirbt um einen Sculk Catalyst herum.
Sculk Catalyst
  • Generiert im Deep Dark.
  • Verteilt Sculk Blöcke überall dort, wo ein Mob in der Nähe stirbt. Die Menge, die er verteilt, hängt von der Menge an Erfahrung ab, die die Kreatur fallen lassen soll.
  • Blüht auf, wenn er aktiviert wird.
  • Lässt nur Erfahrung fallen, wenn er ohne Behutsamkeit zerstört wird.
  • Sendet Licht aus.
  • Stößt Seelenpartikel aus, wenn eine Kreatur stirbt, und lässt Sculk wachsen.
Sculk Vein
  • Generiert im Deep Dark.
  • Kann in einer Schicht über Blöcke und in alle Richtungen platziert werden, wie Leuchtflechten.
  • Hat eine animierte Textur.
  • Lässt nichts fallen, wenn sie ohne Behutsamkeit zerstört wird.
  • Einige haben Teile, die durchsichtig sind, so dass der Spieler den Block sehen kann, auf dem er steht.
Sculk Shrieker
  • Generiert im Deep Dark.
  • Möglicherweise besteht er aus Sculk und einem Knochen-ähnlichen Material.
  • Hat 2 seelenförmige Muster in der Mitte.
  • Kann "schreien" und dabei ringförmige/schallartige Partikel aussenden.
  • Wird durch den Sculk-Sensor aktiviert.
  • Wenn er aktiviert wird, erhält der Spieler den Effekt der Dunkelheit.
  • Wenn er zu oft aktiviert wird, erscheint der Warden.

Gegenstände

Schallplatten

Spielweise

Effekte
  • Dunkelheit
    • Ein Statuseffekt, der durch den Sculk Shrieker ausgelöst wird und dazu führt, dass die Helligkeit der Kamera des Spielers gedimmt wird, wodurch die Sicht eingeschränkt wird.

Allgemein

Experimentelles Gameplay
  • Neuer Schalter für Vanilla-Experimente hinzugefügt.
    • Wird nicht in der Hauptversion 1.18 enthalten sein.
Musik
  • Neue Musik in der Oberwelt hinzugefügt (wenn man im Überlebensmodus spielt), verteilt auf die neuen Biome, und im Hauptmenü. [4]
    • Von Lena Raine: "Stand Tall", "Left to Bloom", "One More Day", "Wending", "Infinite Amethyst" und "Ancestry":
      • "Stand Tall" wird in den Biomen Snowy Slopes, Jagged Peaks, Frozen Peaks und Stony Peaks sowie auf dem Menübildschirm abgespielt.
      • "Left to Bloom" spielt in den Biomen Meadow und üppige Höhlen sowie im Menübildschirm.
      • "One More Day" wird in den Biomen Meadow, Snowy Slopes und üppige Höhlen sowie auf dem Menübildschirm gespielt.
      • "Wending" spielt in den Biomen Grove, zerklüftete Gipfel, steinige Gipfel und Tropfsteinhöhlen, sowie im Menübildschirm.
      • Infinite Amethyst wird in den Biomen Grove und Tropfsteinhöhlen sowie im Menübildschirm gespielt.
      • "Ancestry" ist nicht in den Spieldateien enthalten, aber in der veröffentlichten Spotify-Playlist. Dies kann durch einen Blick in die Indexdatei des Spiels für 1.18 bestätigt werden.
    • Von Kumi Tanioka (谷岡 久美): "Floating Dream", "Comforting Memories" und "An Ordinary Day":

Änderungen

Gegenstände

Bockshorn und Sculk-Sensor
  • Befinden sich jetzt hinter dem Schalter für Vanilla-Experimente.

Allgemein

Welttyp
  • Der alte Welttyp wurde aus dem Welterstellungsbildschirm entfernt.
    • Bestehende Welten sind weiterhin spielbar, werden aber nicht mit 1.18 Features aktualisiert.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.23

Beta 1.18.0.23 ist die vierte Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 22. Oktober 2021 nur für Android veröffentlicht wurde,[5] und Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.24

Beta 1.18.0.24 ist die fünfte Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 27. Oktober 2021 veröffentlicht wurde,[6] und Fehler behebt.

Änderungen

Kreaturen

Magmawürfel
  • Greift jetzt Eisengolems an.
Schleime
  • Greift Schneegolem nicht mehr an.

Weltgenerierung

Biome
  • Einige Biom-IDs wurden umbenannt:
Alter Name ! Neuer Name
lofty_peaks lofty_peaks jagged_peaks
mountain_grove mountain_grove grove
mountain_meadow mountain_meadow meadow
snow_capped_peaks snow_capped_peaks frozen_peaks
Minenschacht
  • Holzsäulen werden nun aus Stämmen statt aus Holz hergestellt.
Seeds
  • Die Welten wurden erneut umstrukturiert. Die Welten werden nicht mehr so aussehen wie in den vorherigen Betas.[7][8]

Allgemein

Weltauswahl
  • Es wurde eine Warnung hinzugefügt, wenn eine alte Welt geöffnet und aktualisiert wird, mit einer Backup-Welt-Option.
    • Wenn diese Option aktiviert ist, wird eine neue Kopie der Welt erstellt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.25

Beta 1.18.0.25 ist die sechste Beta-Version für Bedrock Edition 1.18.0, die am 4. November 2021 veröffentlicht wurde[9], die Fehler behebt.

Änderungen

Weltgenerirung

Azaleenbaum
  • Kann nun in flachem Wasser generiert werden.
Warme Tiefsee
  • Generieren nicht mehr natürlich.
Ozeanruinen und Schiffswracks
  • Generieren jetzt in geringerer Häufigkeit.

Allgemein

Android
  • Das Spiel wurde vorübergehend von API 30 auf API 29 zurückgesetzt.
  • Die Spieler verlieren nun ihre Daten, wenn sie Minecraft deinstallieren, es sei denn, man markiert das Kästchen, das angibt, dass man die Daten behalten will.
    • Dies ist auf die neuen API-Anforderungen von Google zurückzuführen.
Benutzeroberfläche
  • Die Meldung "Kein Speicherplatz vorhanden" wurde aktualisiert.

Fehlerkorrekturen

beta 1.18.0.27

Beta 1.18.0.27 ist die siebte Beta-Version für die Bedrock Edition 1.18.0, die am 11. November 2021 veröffentlicht wurde[10] und Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

Einzelnachweise

Advertisement