Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
v1.17.32
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Drachenei|Drachenei]]<br/>{{Block
| type        = Gebrauchsblöcke
| image       = Drachenei.png
| invimage    = Drachenei
| gravity     = Ja
| pushable    = Droppt
| flammable   = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = dragon_egg
}}
Das '''Drachenei''' ist ein eiförmiger [[Block]], der nur nach dem erstmaligen{{Nur|Java}} und zweiten{{Nur|Bedrock}} Besiegen des [[Enderdrache]]ns erscheint, danach wird es nicht mehr generiert. Somit gibt es in jeder Welt nur ein einziges Drachenei. Außerdem ist es einer der wenigen Blöcke, die schwerkraftabhängig sind.

== Eigenschaften ==
* Sobald man versucht, das Drachenei abzubauen, oder dieses rechtsklickt, teleportiert es sich an eine zufällige Stelle in einem Radius von 15×15×7 Blöcken und hinterlässt dabei denselben [[Partikel]]effekt wie beispielsweise ein [[Enderman]].
* Das Drachenei kann vom [[Enderdrache]]n zerstört werden. Daher sollte man diesen wertvollen Block in Sicherheit bringen, bevor man den Enderdrachen erneut beschwört.

== Gewinnung ==
Dracheneier kann man nur durch das erste Besiegen des [[Enderdrache]]ns im [[Ende]] erhalten. Nach dessen Tod erscheint es auf dem [[Endbrunnen]], der zurück in die Oberwelt führt. Beschwört man den Enderdrachen erneut, liefert dessen erneuter Tod kein Drachenei mehr.

Da man das Drachenei nicht abbauen kann, muss man auf andere Weise dafür sorgen, dass es als Gegenstand droppt. Man kann es beispielsweise mit einem [[Kolben]] verschieben. Dadurch droppt es sofort, ohne dass weitere Mittel notwendig sind. Weiterhin lässt der Fall auf einige nicht-würfelförmigen Blöcke wie [[Fackel]]n, [[Seelensand]] oder eine [[Stufe]] jeden fallenden Block droppen. Dazu wird der Block einfach mehr als zwei Blöcke unter dem Ei platziert und anschließend der Block, auf dem sich das Ei befindet, abgebaut, wodurch es fällt und anschließend auf dem platzierten Block droppt. Eine [[Explosion]] ist für den Abbau des Eies alles andere als ratsam, da es auch wie jeder andere Block mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zerstört wird, anstatt zu droppen, abhängig von der Stärke der Explosion.

{{Objekt
|title  = Fallendes Drachenei
|image  = Drachenei.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,98 Blöcke
|drops  = none
|nameid = falling_block
}}

== Fallendes Drachenei == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
{{HA|Fallender Block}}
Im Inventar ist das Dragon_egg 
ein [[Block]]. Sobald es fällt, wird es zum [[Fallender Block|fallenden Block]]. Fallende Blöcke haben besondere Eigenschaften, siehe [[fallender Block]].

Wenn man versucht, das Drachenei abzubauen, teleportiert es sich oft in die Luft und fällt dann als fallender Block nach unten, wo es entweder wieder zum normalen Block wird oder droppt, weil es auf eine [[Fackel (Begriffsklärung)|Fackel]] oder [[Seelensand]] gefallen ist.

==Fortschritte==
{{Fortschritte|load|Die nächste Generation}}

==Trivia==
*Da das Drachenei nur einmal in jeder Welt erhalten werden kann, ist es der mit Abstand seltenste Block im gesamten Spiel.
*Das Drachenei kann mit einer Spitzhacke abgebaut werden, indem man 20 Blöcke um das Ei alle Blöcke bis zu der Weltobergrenze 256 füllt und innerhalb dieses das Ei mit einer Spitzhacke abbaut.
*Der Macher des Minecraft-Comics "WonderCraft", Samcube, wurde von [[Mojang]] beauftragt, mögliche Poster für den offiziellen Release von Minecraft zu machen. Eines dieser Poster zeigt einen Enderdrachen zusammen mit einem [[Huhn]] auf einem [[Riesenpilz]]. Neben dem Huhn ist ein lilafarbener, eiförmiger Block zu sehen, wobei es sich um ein Drachenei handelt.<ref>http://samcube.net/2016/05/30/minecraft/</ref>

==Galerie==
<gallery>
Datei:Drachenei Poster.jpg|Ausschnitt aus Samcubes Minecraft Poster mit dem Drachenei.
Datei:Drachenei auf Enderportal.png|Endbrunnen mit dem Drachenei auf der Spitze.
Datei:Drachenei Obwelt.png|Drachenei als simple Dekoration in der Oberwelt.
</gallery>

==Geschichte==
Das Drachenei wurde zum ersten mal am 27. Oktober 2011 von Notch erwähnt.<ref>{{tweet|notch|129448393880780800}}</ref><ref>{{tweet|notch|129450909775314944}}</ref>

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Die Textur wurde als Textur für [[Spawn-Ei]]er hinzugefügt<ref>{{tweet|notch|117870458904387585}}</ref>.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}}
|list2= *Drachenei hinzugefügt, wodurch die bereits vorhandene Textur eine Verwendung erhält.
}}
|group2= {{ver|1.3}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w17a}}
|list1= *Das Drachenei kann nicht mehr mit einem Mausradklick im Kreativmodus erhalten werden.
|group2= {{ver|version|12w27a}}
|list2= *Das Drachenei kann nicht mehr abgebaut werden.
}}
|group3= {{ver|1.9|15w49a}}
|list3= *Das Drachenei kann wieder mit einem Mausradklick erhalten werden.
|group4= {{ver|1.11|16w32a}}
|list4= *Die Objekt-ID aller fallender Blöcke wird von "FallingSand" in "falling_block" geändert.
|group5= {{ver|1.19.3|22w43a}}
|list5= *Drachenei wird dem Kreativinventar hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list1= *Drachenei hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Dracheneier können mit Wasser geflutet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Drachenei hinzugefügt.
}}

==Einzelnachweise==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}
{{Navbox-Objekte}}

[[en:Dragon Egg]]
[[es:Huevo de dragón]]
[[fr:Œuf de dragon]]
[[ja:ドラゴンの卵]]
[[nl:Drakenei]]
[[pl:Jajo Smoka]]
[[pt:Ovo de dragão]]
[[ru:Яйцо дракона]]
[[tr:Ejderha Yumurtası]]
[[uk:Яйце дракона]]
[[zh:龙蛋]]</li><li>[[Leuchtstein|Leuchtstein]]<br/>{{Block
| name         = Leuchtstein
| image        = Leuchtstein.png
| invimage     = Leuchtstein
| type         = Gebrauchsblöcke
| transparent  = Ja
| light        = Ja (15)
| tool         = any
| flammable    = Nein
| pushable     = Ja
| gravity      = Nein
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| drops        = {{GL|Leuchtsteinstaub}} (2–4)
| behutsamkeit = 1
| nameid       = glowstone
}}
{{Diese Seite|den Leuchtsteinblock|den Staub|Leuchtsteinstaub}}
'''Leuchtstein''' ist ein transparenter, unendlich lange leuchtender Block, der ausschließlich im  [[Nether]] vorkommt. Er bildet dort Klumpen an den Decken, die oft schwer zu erreichen sind, vor allem wenn sich darunter ein Lavasee befindet. Andererseits findet man Leuchtstein auch an den Decken von kleinen Höhlen, wo man ihn sehr leicht abbauen kann.

== Eigenschaften ==
* Leuchtstein hat ein [[Licht]]level von 15, das der Stärke des Sonnenlichts entspricht und das von [[Fackel]]n um eins übersteigt. Zudem wird er nicht durch [[Wasser]] oder [[Lava]] zerstört, wodurch er sich umso mehr als Lichtquellenersatz für Fackeln anbietet.
* Außerdem strahlt er Wärme ab und kann dadurch [[Schnee]] und [[Eis]] schmelzen. Leuchtstein verhält sich beim Schmelzen von [[Eis]] ebenso wie [[Fackeln]], alle Eisblöcke innerhalb von 3 Feldern schmelzen mit der Zeit zu [[Wasser]].
* Beim Zerschlagen spielt der Block das gleiche Geräusch wie Glas ab. 
* Außerdem verbindet er sich nicht mit [[Zaun|Zäunen]], aber mit Glasscheiben und Eisengittern.
* Leuchtstein blockiert [[Tageslichtsensor|messbar]] das gesamte Sonnenlicht und auch den Strahl eines Leuchtfeuers.
* Wenn ein Leuchtsteinblock mit einem [[Kolben]] verschoben wird, leuchtet dieser für die Dauer des Verschiebens nicht.
* Leuchtstein gehört zusammen mit [[Glas]] und [[Eis]] zum Blocktyp Glas, daher leitet er keine [[Redstone-Signal]]e weiter, [[Monster]] können nicht auf ihm spawnen und viele Blöcke, wie [[Leiter]]n, [[Fackel]]n, und [[Schiene]]n, können nicht an seinen Seiten platziert werden.
* Wenn der Spieler mit der Lore mit dem Kopf in einen Leuchtsteinblock gerät, wird die Leuchtstein-Textur angezeigt, jedoch erhält man keinen Schaden. Diese Eigenschaft kann man auch für {{tw|Schienenverkehrsanlagen}} nutzen.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
[[Datei:Leuchtstein im Nether.png|thumb|Eine Leuchtsteinformation an der [[Nether]]decke]]

Man findet Leuchtstein oft in größeren Clustern an der Decke des Nethers, besonders gut sind sie an der Decke über dem [[Landschaftsmerkmal#Lavameer|Lavameer]] auszumachen. Außerdem kann Leuchtstein in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

Zerschlägt man einen Block, erhält man 2 bis 4 Einheiten [[Leuchtsteinstaub]], durch die [[Verzauberung]] ''Glück III'' auf einer Spitzhacke immer vier. Man erhält den Leuchtsteinstaub aber auch, wenn man den Block mit der Hand zerschlägt. Will man den Block direkt einsammeln, benötigt man ein beliebiges [[Werkzeug]] mit der [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit''.

=== Herstellung ===
Der beim Abbau des Blocks gewonnene Leuchtsteinstaub kann wieder zu einem vollen Block zusammengesetzt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Leuchtstein}}
|}

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Geselle [[Handel|verkauft]] einen Leuchtstein für vier [[Smaragd]]e. <br>
Bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] kann man für 2 [[Smaragd]]e 1 Leuchtstein kaufen.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Redstone-Lampe}}
|-
{{Rezept|Seelenanker}}
|}

=== Lichtquelle ===
Leuchtstein hat ein [[Licht]]level von 15, dem hellst möglichen Lichtlevel im Spiel. Die gleiche Helligkeit haben z. B. [[Seelaterne]]n, [[Kürbislaterne]]n, [[Redstone-Lampe]]n und [[Leuchtfeuer]].

=== Technik ===
Da Leuchtstein ein transparenter Block ist, auf dem man Redstone platzieren kann, lassen sich mit ihm einfache vertikale Signalleitungen bauen, allerdings können diese das [[Redstone-Signal]] nur von unten nach oben leiten. (siehe {{tw|Signalleitung (Redstone)#Vertikale Signalleitung|Signalleitung}}). Allerdings können [[Stufe]]n ebenfalls dafür verwendet werden und sind wesentlich leichter zu erhalten.

== Trivia ==
* Aus einem Rezept in der [[Education Edition]] weiß man, dass Glowstone zu 20% aus Bor, zu jeweils 20% aus Neon, Argon und Krypton und zu 20% aus einem weiteren, bisher unentdeckten Element besteht.

== Geschichte ==
Lange Zeit gab es eine große Diskussion über den Namen des ''Leuchtsteins''. Notch hatte sich nicht eindeutig geäußert, wie der neue Stein aus dem [[Nether]] heißen sollte, und so lieferte die Community Namensvorschläge wie ''Brightstone'', ''Hellstone'', ''Shinerock'', ''Bananarock'', ''Lightblock'', ''Leuchtstein'', ''Golden Poop Nugget'', ''Shitty Gold'', ''Yellowstone'', ''Luxite'', ''Brimstone'' (Schwefel), ''Glorium'' und ''Lumium''.

Das alte Rezept von Leuchtstein vor {{ver|Beta|1.6.6}} sah folgendermaßen aus:

[[Datei:Glowstone Rezept Alpha 1.2.0.png]]

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Leuchtstein Alpha 1.2.0.png|32px]] Leuchtstein hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.6}}
|list2= *[[Hebel]] können nicht mehr auf Leuchtstein gesetzt werden.
|group3= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list3= *Für das Herstellen eines Leuchtsteinblocks werden nur noch vier Einheiten Leuchtsteinstaub benötigt.
*Für das erfolgreiche Abbauen wird eine [[Spitzhacke]] benötigt.
*Beim Abbau mit einer Spitzhacke werden bis zu vier Einheiten Leuchtsteinstaub fallengelassen.
|group4= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}}
|list4= *[[Datei:Leuchtstein Beta 1.9-pre5.png|32px]] Die Textur wird geringfügig geändert.
*Leuchtstein kann mit der Hand zerschlagen werden.
|group5= {{ver|1.2}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w07a}}
|list1= *Zusammen mit Redstone und Leuchtstein kann man [[Redstone-Lampe]]n herstellen.
|group2= {{ver|version|12w08a}}
|list2= *[[Redstone]] kann auf Leuchtstein gesetzt werden.
}}
|group6= {{ver|1.3|12w21a}}
|list6= *Leuchtstein kann man per [[Handel]] mit [[Dorfbewohner]]n erhalten.
|group7= {{ver|1.14}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Leuchtstein 18w43a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|18w47a}}
|list2= *[[Datei:Leuchtstein.png|32px]] Die Textur wird geändert.
}}
|group8= {{ver|1.16}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w12a}}
|list1= *Leuchtstein kann zusammen mit [[Weinender Obsidian|weinenden Obsidian]] zu einem [[Seelenanker]] weiterverarbeitet werden.
*Leuchtstein kann zum aufladen des Seelenankers verwendet werden.
|group2= {{ver|version|20w16a}}
|list2= *Leuchtstein kann in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list1= *Leuchtstein hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Leuchtstein hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Světlit]]
[[en:Glowstone]]
[[es:Piedra luminosa]]
[[fr:Pierre lumineuse]]
[[hu:Izzókő]]
[[it:Luminite]]
[[ja:グロウストーン]]
[[ko:발광석]]
[[nl:Gloeisteen]]
[[pl:Jasnogłaz]]
[[pt:Pedra luminosa]]
[[ru:Светокамень]]
[[uk:Світлокамінь]]
[[zh:荧石]]</li><li>[[Feuerkugel|Feuerkugel]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Feuerkugel.png
| invimage   = Feuerkugel
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel, Werkstoffe
| renewable  = Ja
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = fire_charge
}}
{{Diese Seite|die Feuerkugel als Gegenstand und als von [[Werfer]]n und [[Lohe]]n verschossenes Objekt}}
[[Datei:Feuerkugel Geschossen.png|thumb|300px|Mehrere, von [[Werfer]]n verschossene, kleine fliegende Feuerkugeln kommen direkt auf den Spieler zu. Ihr zufällig gewählter Abschusswinkel lässt sich leicht ausmachen.]]
Die '''Feuerkugel''' ist ein [[Gegenstand]], mit dem man, wie mit einem [[Feuerzeug]] auch, Blöcke anzünden kann. Sie kann außerdem aus einem [[Werfer]] geschossen werden, wobei sie sich genauso wie die Feuerkugel einer [[Lohe]] verhält.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Feuerkugeln können in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerkugel}}
|}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können eine Feuerkugel gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
=== Entzünden ===
Der Spieler kann eine Feuerkugel nicht selbst werfen. Sie kann aber auf dem Boden platziert werden, um ein [[Feuer]] zu setzen. Dieses Verhalten kann außerdem genutzt werden, um genau wie mit einem Feuerzeug [[Portal]]e und [[TNT]] zu entzünden.

Mit dem {{b|/summon minecraft:fireball}} kann man einen Feuerball erzeugen und dann mit einem Linksklick schießen.

=== Werfer ===
Wenn eine Feuerkugel von einem Werfer abgeschossen wird, verhält sie sich genauso wie ein Feuerball einer [[Lohe]] und fliegt in einer geraden Linie davon, ohne an Höhe zu verlieren. Allerdings ist der Abschusswinkel eines Werfers zufällig, wodurch dieser eine Feuerkugel nicht immer exakt in dieselbe Richtung verschießt. Trifft die fliegende Feuerkugel irgendwann auf ein Hindernis, erzeugt sie an dieser Position falls möglich [[Feuer]]. Beim Aufprall gibt es, im Gegensatz zu der größeren [[Fliegende Feuerkugel|fliegenden Feuerkugel]], die von [[Ghast]]s verschossen wird, keine Explosion.

Wird eine [[Kreatur]] getroffen, verliert diese sofort {{HP|5}} Gesundheit und fängt für fünf Sekunden an zu brennen. Dadurch verliert diese zusätzlich {{HP|4}} Gesundheit.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Feuerkugel}}
|}

{{Objekt
|title=Kleine fliegende Feuerkugel
|image=Feuerkugel.png
|size=Breite: 0,3125 Blöcke<br>Höhe: 0,3125 Blöcke
|drops=none
|nameid=small_fireball
}}

== Fliegende Feuerkugel == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die Feuerkugel ein [[Gegenstand]]. Erst wenn sie von einem Werfer abgefeuert oder von einer [[Lohe]] verschossen wird, ist sie eine sichtbar fliegende Kugel. Dann handelt es sich um ein bewegliches [[Objekt]]. Bei der Landung verwandelt sie sich in einen Feuerblock.

Gegen kleine Feuerkugeln kann man sich mit einem [[Schild (Kampf)|Schild]] schützen.

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Heute nicht}}

== Trivia ==
* Beim Klicken auf einen Block, der unter Wasser liegt, wird die Feuerkugel verbraucht, ohne dass ein Feuer entsteht.
* Die Feuerkugel wird aus Gegenständen hergestellt, die man alle im Nether finden kann (Schwarzpulver von [[Ghast]]s, Lohenstaub von [[Lohe]]n und Kohle von [[Witherskelett]]en). Somit bietet sie eine Möglichkeit, ein erloschenes [[Netherportal]] erneut zu entzünden und dem Nether zu entkommen.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich	
|group1= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre2}}	
|list1= *Textur der Feuerkugel hinzugefügt.
*Vorher benutzte das Geschoss des [[Ghast]]s die Textur eines [[Schneeball]]s.
|group2= {{ver|1.2|12w04a}}
|list2= *Feuerkugel hinzugefügt.
|group3= {{ver|1.4|12w34b}}
|list3= *Feuerkugeln erzeugen Geräusche, wenn sie aus einem [[Werfer]] abgeschossen werden.
|group4= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list4= *[[Feuerwerkstern]] hinzugefügt.
|group5= {{ver|1.11}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|16w32a}}
|list1= *Die Objekt-ID wird von "SmallFireball" zu "small_fireball" geändert.
|group2= {{ver|version|16w40a}}
|list2= *Die Eigenschaften <code>xTile</code>, <code>yTile</code>, <code>zTile</code>, <code>inTile</code> und <code>inGround</code> werden entfernt.
*Die Eigenschaft <code>life</code> wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
*Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädel.
}}
|group6= {{ver|1.19.4|23w06a}}
|list6= *Die Feuerkugel ist im Kreativ-Tab "Werkstoffe" ebenfalls zu finden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Feuerkugel hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Geräusche für die Feuerkugel hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Ohnivá koule]]
[[en:Fire Charge]]
[[es:Carga ígnea]]
[[fr:Boule de feu]]
[[hu:Tűzgolyó]]
[[ja:ファイヤーチャージ]]
[[ko:화염구]]
[[nl:Vuurbal]]
[[pl:Ognista kula]]
[[pt:Bola de fogo]]
[[ru:Огненный шар]]
[[th:ลูกไฟ]]
[[zh:火焰弹]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Server Version

1.17.32.02

Interne
Versionsnummer

Android: 1.17.32.02 Windows 10: 1.17.3202.0

Erscheinungsdatum

30. September 2021

Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

465

1.17.32 ist ein kleineres Update für die Bedrock Edition, das am 30. September 2021 veröffentlicht wurde und kritische Fehler beseitigte.[1]

Fehlerkorrekturen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement