Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Übersetzung
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
1.16.100
Bedrock 1.16.100 PatchNotes
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gefärbtes Glas|Gefärbtes Glas]]<br/>{{Block
| image       = Weißes Glas.png;
Oranges Glas.png;
Magenta Glas.png;
Hellblaues Glas.png;
Gelbes Glas.png;
Hellgrünes Glas.png;
Rosa Glas.png;
Graues Glas.png;
Hellgraues Glas.png;
Türkises Glas.png;
Violettes Glas.png;
Blaues Glas.png;
Braunes Glas.png;
Grünes Glas.png;
Rotes Glas.png;
Schwarzes Glas.png
| invimage    = Weißes Glas
| invimage2   = Oranges Glas
| invimage3   = Magenta Glas
| invimage4   = Hellblaues Glas
| invimage5   = Gelbes Glas
| invimage6   = Hellgrünes Glas
| invimage7   = Rosa Glas
| invimage8   = Graues Glas
| invimage9   = Hellgraues Glas
| invimage10  = Türkises Glas
| invimage11  = Violettes Glas
| invimage12  = Blaues Glas
| invimage13  = Braunes Glas
| invimage14  = Grünes Glas
| invimage15  = Rotes Glas
| invimage16  = Schwarzes Glas
| type        = Farbige Blöcke
| gravity     = Nein
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| transparent = Ja
| light       = Nein
| tool        = any
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| drops       = Keine
| behutsamkeit= Ja
| nameid      = 
;{{BS|Weißes Glas}} Weißes Glas
:white_stained_glass
;{{BS|Oranges Glas}} Oranges Glas
:orange_stained_glass
;{{BS|Magenta Glas}} Magenta Glas
:magenta_stained_glass
;{{BS|Hellblaues Glas}} Hellblaues Glas
:light_blue_stained_glass
;{{BS|Gelbes Glas}} Gelbes Glas
:yellow_stained_glass
;{{BS|Hellgrünes Glas}} Hellgrünes Glas
:lime_stained_glass
;{{BS|Rosa Glas}} Rosa Glas
:pink_stained_glass
;{{BS|Graues Glas}} Graues Glas
:gray_stained_glass
;{{BS|Hellgraues Glas}} Hellgraues Glas
:light_gray_stained_glass
;{{BS|Türkises Glas}} Türkises Glas
:cyan_stained_glass
;{{BS|Violettes Glas}} Violettes Glas
:purple_stained_glass
;{{BS|Blaues Glas}} Blaues Glas
:blue_stained_glass
;{{BS|Braunes Glas}} Braunes Glas
:brown_stained_glass
;{{BS|Grünes Glas}} Grünes Glas
:green_stained_glass
;{{BS|Rotes Glas}} Rotes Glas
:red_stained_glass
;{{BS|Schwarzes Glas}} Schwarzes Glas
:black_stained_glass
}}

Das '''gefärbte Glas''' ist ein Block, der zusammen mit den [[Gefärbte Glasscheibe|gefärbten Glasscheiben]] eingeführt wurde. Wie einige andere Blöcke gibt es gefärbtes Glas in 16 verschiedenen Farben. Weiß gefärbtes Glas ist nicht identisch mit ungefärbtem Glas.

[[Datei:Glas Farbspektrum.png|600px]]

== Eigenschaften ==
* Gefärbtes Glas verändert nicht die Farbe des Lichtes, das hindurch scheint.
* Gefärbtes Glas verändert nicht die Helligkeit des Lichtes, selbst wenn es schwarz gefärbt ist.
* Mit gefärbtem Glas (und [[gefärbte Glasscheibe|gefärbten Glasscheiben]]) kann man den Lichtstrahl von [[Leuchtfeuer]]n färben, wobei beliebige Farbmischungen möglich sind.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Magenta Glas kommt als einziger, gefärbter Glasblock in [[Endsiedlung]]en natürlich vor.

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbtes Glas}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Glasscheibe}}
|}

{{Exklusiv|Bedrock|Education|section=1}}
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gehärtetes Glas}}
|}

== Trivia ==
* Gefärbtes Glas war bereits in der Aprilscherz-Version [[Minecraft 2.0]] enthalten.
* Die ID (95) wurde vorher von der [[verschlossene Truhe|verschlossenen Truhe]] verwendet.

== Galerie ==
<gallery>
Gefärbtes Glas Vergleich.png|Alle 16 gefärbten Glasarten aus [[Minecraft 2.0]]
Banner-13w41a.png|Offizieller Screenshot von Mojang zu den in der {{ver|1.7|13w41a}} hinzugefügten gefärbten Glasblöcken
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle|Gefärbte Wolle]], [[gefärbte Keramik]], gefärbtes Glas, [[Trockenbeton]] und [[Beton]] im Vergleich
Leuchtfeuer mit Farben.png|Ein erst mit blauem Glasblock, dann mit gelber Glasscheibe gefärbter Leuchtfeuerstrahl, der als Ergebnis grün wird
Gefärbtes Glas im Ende.png|Magenta Glas in einer [[Endsiedlung]]
</gallery>
{{-}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.7}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w41a}}
|list1= *Gefärbtes Glas hinzugefügt, die Textur ist identisch zu der in der Aprilscherz-Version [[Minecraft 2.0]]
|group2= {{ver|version|13w41b}}
|list2= *Man erhält beim Herstellen von gefärbten Glasscheiben 16 statt sechs Stück
|group3= {{ver|version|13w42a}}
|list3= *Gefärbtes Glas erhält eine transparentere Textur
}}
|group2= {{ver|1.8|14w32a}} 
|list2= *Der Strahl des [[Leuchtfeuer]]s kann mit gefärbtem Glas gefärbt werden
|group3= {{ver|1.9|15w31a}} 
|list3= *Magenta Glas kommt in [[Endsiedlung]]en natürlich vor
|group4= {{ver|1.13|17w47a}}
|list4= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen
}}
{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Gefärbtes Glas hinzugefügt
}}
{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Stained Glass]]
[[es:Cristal tintado]]
[[ja:色付きガラス]]
[[nl:Gekleurd Glas]]
[[pl:Barwione szkło]]
[[ru:Окрашенное стекло]]
[[zh:染色玻璃]]</li><li>[[Süße Beeren|Süße Beeren]]<br/>{{#vardefine:values|Süßbeeren}}
{{Nahrung
| image      = Süßbeeren.png
| invimage   = Süßbeeren
| type       = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke
| renewable  = Ja
| heals      = {{hunger|2}}
| saturation = 0,4 
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64)
| nameid     = sweet_berries
}}

{{Diese Seite|den Gegenstand aus [[Minecraft]]|den Block|Süßer Beerenstrauch|das Nahrungsmittel aus [[Minecraft Dungeons]]|MCD:Süße Beeren}}

'''Süße Beeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden kann.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
[[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträucher]] kommen in allen Taiga-Varianten vor.

Süße Beeren können von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden, indem man auf einen Strauch, an dem Beeren gewachsen sind, rechtsklickt. In der vorletzten Wachstumsphase des Strauchs erhält man ein oder zwei Süße Beeren, in der finalen Wachstumsphase erhält man zwei oder drei Süße Beeren.

=== Dorf ===
Süße Beeren findet man in einigen Truhen in [[Dorf|Taiga-Dörfern]].

== Verwendung ==
=== Anpflanzen ===
Durch das Platzieren von Süße Beeren auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]] oder [[Grauerde]] wird ein neuer [[Süßer Beerenstrauch]] gepflanzt, der nach einiger Zeit erneut Beeren trägt.

=== Nahrung ===
Süße Beeren können gegessen werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte auf.

=== Handel ===
Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf „Metzger“ auf dem Level Meister [[Handel|kauft]] 10 Süße Beeren für einen [[Smaragd]].

=== Kompostierer ===
Wird eine Süße Beere in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht ===
Süße Beeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu züchten. Der Säuglingsfuchs wird dem Spieler vertrauen und nicht vor ihm davonlaufen, aber ihm auch nicht folgen.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Technik ==
*Siehe {{tw|Süßbeerenfarm (Redstone)}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.14}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w49a}}
|list1= *Süße Beeren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Süße Beeren können in Truhen in Taiga-Dörfern gefunden werden.
|group3= {{ver|version|19w03a}}
|list3= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den [[Kompostierer]] hat eine Chance von 10%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen.
*Süße Beeren können in dem Kompostierer zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
|group4= {{ver|version|19w05a}}
|list4= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den Kompostierer hat eine Chance von 30%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen.
|group5= {{ver|version|19w07a}}
|list5= *Süße Beeren können für das Vermehren von [[Fuchs|Füchsen]] verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.15}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|19w34a}}
|list1= *[[Biene]]n können jetzt süße Beerensträucher bestäuben.
|group2= {{ver|version|1.15-pre2}}
|list2= *Süße Beeren generieren in Riesenbaum-[[Taiga]]s.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}}
|list1= *Süße Beeren hinzugefügt, welche nur über das experimentelle Gameplay verfügbar sind.
|group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}}
|list2= *Süße Beeren können benutzt werden, um den [[Kompostierer]] aufzufüllen.
|group3= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.3}}
|list3= *Süße Beeren vollständig hinzugefügt, getrennt vom experimentellen Gameplay.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Sladké bobule]]
[[en:Sweet Berries]]
[[fr:Baies sucrées]]
[[ja:スイートベリー]]
[[ko:달콤한 열매]]
[[pl:Słodkie jagody]]
[[pt:Bagas doces]]
[[ru:Сладкие ягоды]]
[[th:เบอร์รีหวาน]]
[[zh:甜浆果]]</li><li>[[Diamant|Diamant]]<br/>{{Diese Seite|den Edelstein}}

{{Gegenstand
| image     = Diamant.png
| invimage  = Diamant
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Nein
| nameid    = diamond
}}
'''Diamanten''' erhält man beim Abbau eines Diamanterz-Blockes. Dazu benötigt man eine [[Spitzhacke]] aus Eisen, Diamant, oder Netherit. Diamanten sind außerdem neben [[Netherit]] das einzige Mineral, das nicht [[farmbar]] ist.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Diamanten können gelegentlich in den [[Truhe]]n von [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempeln]], [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempeln]], [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlungen]], [[Festung#Truheninhalt|Festungen]], [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]], [[Mine#Truheninhalt|Minen]], [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffwracks]], [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] und [[Dorf#Truheninhalt|Dorf]]schmieden gefunden werden.

=== Abbau ===
Man findet das Diamanterz am häufigsten direkt über dem Grundgestein (Höhe -59). Jedoch können Diamanten auch in den [[Schicht]]en 16 bis -65 gefunden werden. Wenn man das Diamanterz (mit einer Spitzhacke mit Behutsamkeit-[[Verzauberung]]) als Block abgebaut hat, kann man den Diamanten auch durch [[Erhitzen|Schmelzen]] des Erzblocks im [[Ofen]] erhalten. Da man aber beim normalen Abbauen den Gegenstand ohne weitere Kosten erhält und eine Glücks-[[Verzauberung]] mehr als einen Diamanten erbringt, ist davon abzuraten. Außerdem bringt das Schmelzen [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|weniger Erfahrungspunkte]].

{{Ofenrezept|showname= 1
  |ingredients= [[Diamanterz]]
  |Diamanterz
  |Diamant
  |fuel= Alle Brennstoffe
}}

Man kann einen Diamantblock wieder in seine Bestandteile (neun Diamanten) zerlegen. Der Vorgang ist in beide Richtungen beliebig wiederholbar, ohne dass dabei Ressourcen verbraucht werden. Diamantblöcke können zur Dekoration genutzt werden oder um Diamanten effizienter zu lagern.
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diamant}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Es ist möglich, einen Diamanten an einen Dorfbewohner gegen einen [[Smaragd]] zu [[Handel|verkaufen]]. Diamanten können verwendet werden, um [[Leuchtfeuer]] zu bearbeiten. Außerdem werden Diamanten für die Herstellung folgender Rezepte benötigt: 
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Diamantrüstung}}
|-
{{Rezept|Diamantblock}}
|-
{{Rezept|Diamantschwert}}
|-
{{Rezept|Diamantspitzhacke}}
|-
{{Rezept|Diamantschaufel}}
|-
{{Rezept|Diamanthacke}}
|-
{{Rezept|Diamantaxt}}
|-
{{Rezept|Plattenspieler}}
|-
{{Rezept|Zaubertisch}}
|-
{{Rezept|Feuerwerksstern mit Diamant}}
|-
{{Rezept|Schmiedevorlage}}
|}

=== Schmieden ===
{{Ambossrezept
|head=1
|name=Repariertes Diamantwerkzeug
|title=Diamantwerkzeug
|ingredients=Diamantwerkzeug und<br>Diamanten
|Input1=Beschädigte Diamantspitzhacke;Beschädigte Diamantaxt;Beschädigte Diamantschaufel;Beschädigtes Diamantschwert;Beschädigte Diamanthacke
|Input2=Diamant,4
|Output=Diamantspitzhacke;Diamantaxt;Diamantschaufel;Diamantschwert;Diamanthacke
|cost=4
}}
{{Ambossrezept
|name=Reparierte Diamantrüstung
|title=Diamantrüstung
|ingredients=Diamantrüstung und<br>Diamanten
|Input1=Beschädigter Diamanthelm;Beschädigter Diamantharnisch;Beschädigter Diamantbeinschutz;Beschädigte Diamantstiefel
|Input2=Diamant,4
|Output=Diamanthelm;Diamantharnisch;Diamantbeinschutz;Diamantstiefel
|cost=4
|foot=1
}}

=== Verzieren ===
Diamanten können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein diamantfarbens Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Diamant|new=1
|Passende Lederrüstungen-Diamantbesätze;Passende Kettenrüstungen-Diamantbesätze;Passende Goldrüstungen-Diamantbesätze;Passende Eisenrüstungen-Diamantbesätze;Passende Diamantrüstungen-Diamantbesätze;Passende Netheritrüstungen-Diamantbesätze;Schildkrötenpanzer-Diamantbesatz
}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Diamanten!;Bedeck' mich mit Diamanten}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|DIAMANTEN!;Diamanten für dich!;Verzauberer;Zauberer|id=1}}

== Trivia ==
* Vor der Implementierung der [[Enderperle]] ließ der [[Enderman]] einen Diamanten fallen.
* Diamant wird von Spielern oft umgangssprachlich mit „Dia“ (Mehrzahl: „Dias“) abgekürzt.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Indev}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|28. Januar 2010}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt, zu dieser Zeit hieß er ''Smaragd''.
*Ein Stapel von 100 Diamanten kann in den Truhen des Indev-Hauses gefunden werden.
|group2= {{ver|version|29. Januar 2010}}
|list2= *Aus Diamanten können hergestellt werden: [[Diamantblock]], [[Diamantschaufel]], [[Diamantspitzhacke]], [[Diamantaxt]], [[Diamantschwert]].
*Im Indev-Haus können keine Diamanten mehr gefunden werden, da alle Gegenstände aus den Truhen entfernt werden.
*Diamanten können durch das Schmelzen von Diamantblöcken erhalten werden.
|group3= {{ver|version|30. Januar 2010}}
|list3= *Umbenennung in ''Diamant''.
*Für die Herstellung von Diamantblöcken sind 9 Diamanten (3×3) statt 4 (2×2) erforderlich, was sie wesentlich teurer macht.
|group4= {{ver|version|6. Februar 2010}}
|list4= *[[Diamanthacke]].
|group5= {{ver|version|18. Februar 2010}}
|list5= *[[Rüstung|Diamantrüstung]].
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.0.14}}
|list2= *[[Plattenspieler]] hinzugefügt.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list1= *[[Zaubertisch]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre5}}
|list2= *Diamant kann durch [[Erhitzen|Schmelzen]] von [[Diamanterz]] gewonnen werden.
}}
|group4= {{ver|1.1}}
|list4= *Diamanten sind in den Truhen der Dorfschmiede zu finden.
|group5= {{ver|1.3.1}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *Diamanten können bei Schmiededorfbewohnern in Mengen von 3-5 für 1 Smaragd gehandelt werden.
*Wüstentempel mit einem versteckten Truhenraum und Beute mit Diamanten hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w21b}}
|list2= *Diamanten werden im Spielcode von "Smaragd" in "Diamant" umbenannt, da nun echte Smaragde hinzugefügt werden. Der ursprüngliche Name des Diamanten in Indev lautete, wie oben erwähnt, im Code "Smaragd" und wurde bis zu diesem Snapshot auch so beibehalten.
|group3= {{ver|version|12w22a}}
|list3= *[[Dschungeltempel]] hinzugefügt, die Beutetruhen mit Diamanten enthalten.
}}
*[[Datei:Diamant 1.3.png|32px]] Der Diamant wird mittig zentriert.
|group6= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list6= *[[Feuerwerksstern]] hinzugefügt.
|group7= {{ver|1.6.1}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w16a}}
|list1= *Diamant kann zur Herstellung von diamantene [[Rossharnisch]]e verwendet werden.
|group2= {{ver|version|13w18a}}
|list2= *Rossharnische können nicht mehr hergestellt werden.
*Diamanten sind in den neuen Truhen der Netherfestung zu finden.
}}
|group8= {{ver|1.8|14w02a}}
|list8= *Diamanten können bei jedem Dorfbewohner mit schwarzer Schürze in einer Menge von 3-4 für 1 Smaragd gehandelt werden, als ihr Stufe III Handel.
|group9= {{ver|1.9}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Diamant kann in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Die durchschnittliche Ausbeute an Diamanten in den Truhen der [[Netherfestung]] wird leicht verringert.
|group3= {{ver|version|15w44a}}
|list3= *Der durchschnittliche Ertrag von Diamanten in Wüstentempeln und Minenschachttruhen wird verringert.
}}
|group10= {{ver|1.13}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w10a}}
|list1= *Diamanten können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Diamanten können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}
|group11= {{ver|1.14|18w43a}}
|list11= *[[Datei:Diamant.png|32px]] Textur wird geändert.
|group12= {{ver|1.16|20w16a}}
|list12= *Diamanten können in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
|group13= {{ver|1.16.2|20w30a}}
|list13= *Die Chance, Diamanten in Truhen von Bastionsruinen zu finden, wird von 8,6% auf 15,8% erhöht.
|group14= {{ver|1.17|21w08a}}
|list14= *Diamanten können aus [[Tiefenschiefer-Diamanterz]] droppen und geschmolzen werden.
|group15= {{ver|1.19.4}}
|list15= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Diamanten können zur Herstellung von Schmiedevorlagen verwendet werden.
*Diamanten können als Material für die Rüstungsbesatze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Diamanten können auf Lederrüstung angewendet werden.
*Diamanten können auf Diamantrüstung angewendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.3.2}}
|list2= *Diamanten können gesammelt und zur Herstellung von Diamantblöcken und Diamantäxten, Spitzhacken, Schwertern und Schaufeln verwendet werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.4.0}}
|list3= *Diamanten werden zur Herstellung von Diamanthacken verwendet.
|group4= {{ver|be-alpha|0.5.0}}
|list4= *Diamanten werden zur Herstellung von Nethereaktorkernen verwendet.
|group5= {{ver|be-alpha|0.6.0}}
|list5= *Diamanten werden zur Herstellung von Diamantrüstungen verwendet.
|group6= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list6= *[[Datei:Diamant 1.3.png|32px]] Der Diamant wird mittig zentriert.
|group7= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}}
|list7= *Diamanten werden zum Herstellen von Verzaubertischen verwendet.
*Diamanten werden nicht mehr zum Herstellen von Nethereaktorkernen verwendet, sondern werden stattdessen von diesem fallen gelassen.
*Diamanten generieren in Truhen von Netherfestungen.
|group8= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list8= *Diamanten können in Truhen von Wüstentempeln generiert werden.
|group9= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list9= *Diamanten können in Güterloren in Minen gefunden werden.
|group10= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list10= *Diamanten können in Dschungeltempel-Truhen gefunden werden.
|group11= {{ver|pe|1.0.0}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|pe-alpha|0.17.0.1}}
|list1= *Diamanten können in Altartruhen in Festungen, Verliestruhen und Truhen in Endsiedlungen gefunden werden.
|group2= {{ver|pe-alpha|1.0.0.0}}
|list2= *Diamanten können in Schmiedetruhen in Dörfern gefunden werden.
}}
|group12= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list12= *3-4 Diamanten können bei Schmiededorfbewohnern gegen einen Smaragd als Teil ihres Handels der dritten Stufe getauscht werden.
|group13= {{ver|bev|1.2.0|2}}
|list13= *Mit Diamanten kann man einen Feuerwerksstern mit einer Spur herstellen.
*Diamanten können zum Herstellen von Plattenspielern verwendet werden.
|group14= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list14= *Diamanten können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
*Diamanten können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.
|group15= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list15= *Diamanten können in den Truhen der Waffenschmiede im Wüstendorf gefunden werden.
*[[Datei:Diamant.png|32px]] Textur wird geändert.
|group16= {{ver|be|1.11.0}}
|list16= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Diamanten können in Dorf-Werkzeugschmiedetruhen und in Savannen-, Wüsten-, Taiga- und Schneetaiga-Dorf-Waffenschmiedetruhen gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Rüstungsschmied, Werkzeugschmied und Waffenschmied-Dorfbewohner kaufen einen Diamanten für einen Smaragd als Teil ihres Handels der vierten Stufe.
}}
|group17= {{ver|bev|1.16.0|57}}
|list17= *Diamanten können in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Diamant Indev 29. Januar 2010.png|32px]] Diamant hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Diamant]]
[[el:Διαμάντι]]
[[en:Diamond]]
[[es:Diamante]]
[[fr:Diamant]]
[[hu:Gyémánt]]
[[it:Diamante]]
[[ja:ダイヤモンド]]
[[ko:다이아몬드]]
[[nl:Diamant]]
[[pl:Diament]]
[[pt:Diamante]]
[[ru:Алмаз]]
[[th:เพชร]]
[[tr:Elmas]]
[[uk:Діамант]]
[[zh:钻石]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Interne
Versionsnummer

Android: 1.16.100.04
PS4: 2.18
Windows 10: 1.16.10004.0

Erscheinungsdatum

Nintendo Switch: 16. November 2020
Andere Plattformen: 17. November 2020[1][2]

Entwicklungsversionen
Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

419

1.16.100 ist ein kleines Update der Bedrock Edition, veröffentlicht am 16. November 2020 für Nintendo Switch und am 17. November 2020 für andere Plattformen, das neue Befehle hinzufügt, die Add-on und die Mechanik der Skript-Engine erweitert und verbessert, die RenderDragon Shading-Engine hinzufügt, mehr Parität von der Java Edition, die Leistungs-/Trophäen-UI überarbeitet und Fehler behebt.[3]

Neuerungen[]

Befehlsformat[]

Befehl /camerashake
  • Wird verwendet, um einen Wackeleffekt der Kamera zu ermöglichen.
Befehl /clearspawnpoint
  • Wird verwendet, um Spawnpoints in der Welt zu löschen.
Befehl /event
  • Wird verwendet, um ein Ereignis eines Objektes auszulösen.
Befehl /fog
  • Wird für die Verwaltung aktiver Nebel-Einstellungen für Spieler verwendet.
Befehl /music
  • Ermöglicht die Steuerung verschiedener Musiktitel.
Befehl /playanimation
  • Dient zur Ausführung einer einmaligen Animation.
Befehl /ride
  • Wird verwendet, um Entitäten dazu zu bringen, andere Entitäten zu reiten, Entitäten vom Reiten abzuhalten, Entitäten dazu zu bringen, ihre Reiter zu vertreiben oder Reiter oder Reiter zu beschwören.
Befehl /structure
  • Dient zum Speichern und Laden von Strukturen, ohne Strukturblöcke verwenden zu müssen.

Allgemein[]

Erfolge
  • Es wurde ein neuer Bildschirm mit Erfolgsdetails hinzugefügt.
Options
  • Schaltfläche für die Lizenzierung der Schriftart Noto Sans und Popup-Dialog auf dem Bildschirm Einstellungen hinzugefügt.
  • In den Video- und Eingabehilfen-Einstellungen wurde ein Umschalter für "Kameraverwacklung" hinzugefügt.
    • Wird verwendet, um Kameraverwacklungen zu korrigieren.
Splashes
  • Einige der neuen Splashes aus der Java Edition sowie Splashes, die sich auf den Kampf gegen die Diskriminierung von Schwarzen, Indigenen und People of Color beziehen, wurden hinzugefügt:
    • This parrot is no more! It has ceased to be!
    • Music by Lena Raine!
    • Aww man!
    • #minecraftfarms
    • And my pickaxe!
    • Envision! Create! Share!
    • Fabulous graphics!
    • Also try Minecraft Dungeons!
    • Vanilla!
    • May contain traces of citrus!
    • Zoglin!?
    • Black lives matter!
    • Be anti-racist!
    • Learn about allyship!
    • Speak OUT against injustice and UP for equality!
    • Amplify and listen to BIPOC voices!
    • Educate your friends on anti-racism!
    • Support the BIPOC community and creators!
    • Stand up for equality in your community!

Änderungen[]

Blöcke[]

Basalt
  • Braucht nun länger zum Abbauen.
  • Ist nun resistent gegen die von Ghasts verschossenen Feuerkugeln.
Bienennester
  • Werden nun auf Karten gelb angezeigt.
Braustände
Ketten
  • Kann jetzt in allen Ausrichtungen platziert werden.
Ackerboden
  • Gibt sich jetzt selbst, wenn er pickblocked wird, statt normaler Erde.
  • Kann jetzt mit dem Befehl Befehl /give erhalten werden.
Laternen
Nethergolderz
  • Verwendet jetzt die Farbe "nether" auf Karten.
Beobachter
  • Bleibt nicht mehr in einem aktiven Zustand stecken, wenn es durch Kolben bewegt wird.
Pilzlichter
  • Können nun kompostiert werden.
Seelenlagerfeuer
  • Verursacht jetzt doppelt so viel Schaden wie normale Lagerfeuer.
  • Lässt jetzt Seelenerde anstelle von Holzkohle fallen, wenn es abgebaut wird.
Süßbeerensträucher
  • Verursacht jetzt Schaden an Kreaturen und Spielern.
TNT
  • Wird nicht mehr aktiviert, wenn eine Redstone-Fackel darauf platziert wird.

Gegenstände[]

Rote und Braune Pilze
  • Kann jetzt auf beiden Arten von Nezel platziert und angebaut werden.
Kamera
  • Kann jetzt wieder durch die Verwendung von Befehl /give erhalten werden.
Karmesin und Wirr Pilze
  • Kann jetzt auf Myzel platziert werden.
    • Wächst nur noch auf dem jeweiligen Nezel zu einem Riesenpilz heran.
Leitstein-Kompasse
Totem der Unsterblichkeit

Kreaturen[]

Bienen
  • Verlassen nun ihren Bienenstock/Nest nach einer bestimmten Zeit im Ende und im Nether.
Lohen
  • Wechselt jetzt zwischen Nah- und Fernkampfangriff je nach Entfernung zum Spieler.
Delfine
  • Kann jetzt bis zu 120 Sekunden an Land überleben.
  • Versucht nun, an Land die nächste Wasserquelle aufzusuchen.
Hoglins
  • Haben jetzt Angst vor Seelenankern.
  • Baby Hoglins verursachen jetzt angemessenen Schaden.
  • Baby-Hoglins haben jetzt Drops, nachdem sie vom Spieler getötet wurden.
Feindliche Kreaturen
  • Können jetzt tagsüber bei Gewitter spawnen.
Eisengolems
Phantome
  • Machen jetzt Flügelschlaggeräusche.
Piglins
Piglin-Barbar
  • Lässt jetzt 20 statt 10 Erfahrungspunkte fallen.
  • Spawnt nicht mehr mit verzauberten goldener Axt.
  • Behalten jetzt ihre Äxte, wenn sie zombifiziert sind.
  • Behalten jetzt ihre Rüstung, wenn sie zombifiziert sind.
Schneegolems
  • Jetzt lassen sie ihren Kürbis fallen, wenn sie geschoren werden.
Schreiter
  • Hat jetzt die korrekte Gesundheit von 20 (♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥) statt 15 (♥♥♥♥♥♥♥♥), um der Java Edition zu entsprechen.
Schreiter-Reiter
  • Der Zombifizierte Piglin, der auf einem Schreiter reitet, spawnt jetzt mit einem Wirrpilzrute.
Schildkröten
  • Jetzt wird beim Eierlegen ein Geräusch abgespielt.
Diener
Zoglins
  • Nimmt jetzt Schaden durch den Effekt "Direktheilung" und heilt durch den Effekt "Direktschaden".
  • Baby-Zoglins haben jetzt Drops, nachdem sie vom Spieler getötet wurden.
  • Das Modell von Baby-Zoglin wurde an die Java Edition angepasst.

Entitäten[]

Boote
  • Jetzt wird der Name über ihnen angezeigt, wenn sie in der Welt platziert werden.
  • Behalten jetzt ihre benutzerdefinierten Namen, bevor Sie sie platzieren.
Erfahrungskugeln
  • Schwimmt nun im Wasser auf.
Fallender Block
  • Fallende Blöcke zerbrechen nun, wenn sie für längere Zeit fallen.
Lore
  • Jetzt wird der Name über ihnen angezeigt, wenn sie in der Welt platziert werden.
  • Behalten jetzt ihre benutzerdefinierten Namen, bevor Sie sie platzieren.

Weltgeneration[]

Netherbiome
Portalruine

Spielweise[]

Tauschhandel
Verzauberung
  • Seelenläufer sind nicht mehr durch Angeln, Truhenbeute oder Überfalle zu erhalten.
Kartenfarben
  • Die Kartenfarben wurden entsprechend aktualisiert.
    • Wirrstiele, geschälte Wirrstiele und Wirrbretter verwenden nun die Farbe WARPED_STEM anstelle der Farbe COLOR_CYAN.
    • Wirrhyphen und geschälte Wirrhyphen verwenden nun die Farbe WARPED_HYPHAE anstelle der Farbe COLOR_CYAN.
    • Wirrnezel verwendet nun die Farbe WARPED_NYLIUM anstelle der Farbe COLOR_CYAN.
    • Wirrpilze und Zwirbelranken verwenden nun die Farbe COLOR_CYAN anstelle der Farbe PLANT.
    • Wirrwarzenblöcke verwenden nun die Farbe WARPED_WART_BLOCK anstelle der Farbe COLOR_CYAN.
    • Karmesinstiele und geschälte Karmesinstiele verwenden nun die Farbe CRIMSON_STEM anstelle der Farbe COLOR_RED.
    • Karmesinhyphen und geschälte Karmesinhyphen verwenden nun die Farbe CRIMSON_HYPHAE anstelle der Farbe COLOR_RED.
    • Karmesinhyphen verwenden nun die Farbe CRIMSON_NYLIUM anstelle der Farbe COLOR_RED.
    • Karmesinpilze und Trauerranken verwenden nun die Farbe NETHER anstelle der Farbe PLANT.
    • Karmesinbretter verwenden nun die Farbe CRIMSON_STEM anstelle der Farbe NETHER.

Allgemein[]

AchievementsMenuBE116

The new achievement UI

Erfolge
  • Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet.
    • Gamepad-Bumper können jetzt zum Wechseln der Registerkarten im Erfolge-Bildschirm verwendet werden.
    • Der Standardfokus auf die Registerkarten im Erfolge-Bildschirm wurde angepasst
    • Zusätzlicher Platz zwischen dem Ende der Liste und der "Eingabe-Legende" am unteren Rand hinzugefügt
    • Der Detailbildschirm für Erfolge zeigt jetzt den Abschnitt "Auf einer anderen Plattform abgeschlossen" an.
Add-ons und Script-Engine
  • Bandbreitenoptimierung: Stelle sicher, dass Ereignispakete der Stufe nur lokal übertragen werden.
  • Räumliche Bandbreitenoptimierungen werden jetzt durch eine Komponente dargestellt: minecraft:conditional_bandwidth_optimization.
  • Räumliche Bandbreitenoptimierungen werden nun von jedem Akteur genutzt, der minecraft:conditional_bandwidth_optimization verwendet.
  • Die Selektor-Komponente wurde zu Rohtext hinzugefügt, der verwendet werden kann, um Entitätsnamen in Befehlen wie 'tellraw' und 'titleraw' zu definieren.
  • Strukturen sind nicht länger abgehackt, wenn sie mit dem Befehl /structure geladen wurden.
  • minecraft:placement_filter-Komponent hinzugefügt, der Spielern erlaubt, Bedingungen zu setzen, wo der Block gesetzt werden kann.
  • Serialisierung zum Block Descriptor hinzugefügt
  • Statische anyMatch-Funktionen zum Block Descriptor hinzugefügt, um eine Liste von Block Deskriptoren mit Block*, BlockLegacy, oder BlockDescriptor zu vergleichen.
  • Funktion zum Vergleich zweier BlockDeskriptoren hinzugefügt.
  • Die BlockDescriptor BlockLegacy Member-Variable wurde in einen Block* geändert, um die Blockzustände während der verzögerten Blockauflösung zu setzen und den Block mit den gesetzten Zuständen zu erhalten
  • Alle vorhandenen Block* json-Parser entfernt
  • Unit-Tests zur Überprüfung des Parsens und Serialisierens von Blockdeskriptoren hinzugefügt
  • Einheitstests hinzugefügt, um den Vergleich von BlockDeskriptoren untereinander zu überprüfen
  • Unit-Tests hinzugefügt, um zu überprüfen, ob ein Block von einem BlockDescriptor mit den eingestellten Zuständen erhalten wird
Inventar
  • Gegenstände im Inventar werden nicht mehr in das Handwerksraster verschoben, wenn man den Mauszeiger über Rezepte bewegt.
  • Das ausgewählte Rezept wird nicht mehr gelöscht, wenn man die Registerkarte wechselt, auch wenn der Spieler nicht alle notwendigen Zutaten für dieses Rezept hat
  • Das Aufnehmen von Gegenständen, während der Mauszeiger über einem Rezept schwebt, wird nun auf den neuen Index des Rezepts aktualisiert
Menü
Musik
  • Die Musik wird nicht mehr unterbrochen, wenn man in Meeresbiomen ins Wasser geht.
Optionen
  • Die Option "Partikel-Renderdistanz" wurde entfernt, da sie mit Befehl /fog überflüssig wurde.
RenderDragon
  • Windows 10 verwendet jetzt die neue Rendering-Engine RenderDragon.
Splashes
  • "mixer.com/minecraft" Splash-Text entfernt, weil Mixer-Streaming-Dienste nicht länger verfügbar sind.
Technisch
  • Gegenstandsnamennamen des Formats minecraft:item.someitem brauchen nicht mehr den item.-Teil und er wird ignoriert.
  • Vorhersage der Bewegung von Entitäten hinzugefügt.
  • Aktualisierte Akteur-Eigenschaften. Zwei Felder, die ungültig waren und in einigen Vanilla-Inhalten auftauchten, geben nun einen Inhaltsfehler. Das Feld "Wert" auf minecraft:can_fly und die Eigenschaft minecraft:foot_size sollte einfach aus allen Entitätsdateien entfernt werden.
  • Das Boot soll nun die Komponente "Auftrieb" verwenden. Zwei neue Komponenten hinzugefügt, den inside_block_notifier-Komponent, der bestimmte Ereignisse auslöst, wenn der Akteur bestimmte Blöcke betritt oder verlässt, und den out_of_control-Komponent, der ein entsprechendes Akteursflag setzt, um dies zu ermöglichen.
  • Fehlerprüfung beim Parsen von minecraft shareables Gegenständen hinzugefügt. Zeigt das Inhaltsprotokoll an, wenn der Objektname ungültig oder das Array leer ist.
  • Der Versuch, ein benutzerdefiniertes Material zu laden, das nicht definiert ist, führt nicht mehr zu einem Absturz. Es wird jetzt ein richtiger Inhaltsfehler ausgelöst.
  • Es wurden neue Datenparameter zur Steuerung des Verhaltens von "Gegenstand für Ziel ablegen" festgelegt. Dies umfasst: seconds_before_pickup, cooldown, minimum_teleport_distance, max_head_look_at_height, teleport_offset, und entity_types.
  • Neue Datenparameter zur Steuerung des Verhaltens von Harvest Farm Block Goal, einschließlich max_seconds_before_search, search_cooldown_max_seconds, und seconds_until_new_task.
  • Das format_versionfield in Geometrie-, Partikel-, und Animationsdateien aktualisirt, um sich so zu verhalten, wie es Entity-Verhaltensdateien tun.
  • Das MoveToLiquidGoal wurde geändert, um Daten für seinen Zielblock zu verwenden.
  • Schreiter führt nun korrekt die move_to_liquid goal aus.
  • Item Lock-Komponenten hinzugefügt, die es ermöglichen, Gegenstände im Inventar oder in einem Slot zu sperren oder beim Tod zu behalten
  • Ein neues loop_delayfield wurde zu Skelettanimationsdateien hinzugefügt, das steuert, wie lange zwischen jeder Iteration einer Schleifenanimation gewartet werden soll
  • Dorfbewohner/Zombiedorfbewohner spawnen wieder korrekt als Baby, wenn sie mit dem Beschwörungsbefehl mit dem Ereignis minecraft:entity_born beschworen werden
  • Ältere Befehlsversionen, die Befehl /execute benutzen, verwenden nun die richtige Position für Befehlsselektoren bei der Berechnung des Radius
  • Das alte Fallschaden-Paket wurde vom Client entfernt.
  • Einige kleine Änderungen an der Berechnung der Spawn-Position von fallengelassenen Gegenständen eines Spielers, der durch einen Sturz stirbt, wurden vorgenommen.
  • LegacyCubemap wurde von undurchsichtig auf transparent geändert (MCPE-94275)
  • Der Fog Definition Identifier kann nicht mehr den minecraft: Namespace verwenden, es sei denn, er stammt aus einem Vanilla Ressourcenpaket.
  • Blöcke, die tickende Komponenten haben, werden nun beim Entfernen ihre ausstehenden Ticks aus der Tick-Warteschlange löschen.
    • Die Auslösekomponente on_player_destroyed wurde hinzugefügt.
  • Actors
    • Das minecraft:behavior.controlled_by_player Ziel ist nun datengesteuert.
    • Die has_gravity Physikkomponente wird jetzt verwendet, um zu entscheiden, ob eine Kreatur die Schwerkraft von Wasser anwenden soll, wenn er keine Navigationskomponente hat.
    • Enderkristall können nicht mehr geschoben werden.
    • Das Rendering des Tintenfisches ist jetzt datengesteuert.
    • Loren sind jetzt datengesteuert.
      • Diese umgewandelte Lore ist fahrbar, Güterlore, Trichterlore, Befehlsblocklore und mit TNT sind datengesteuert.
  • Aseprite
    • Die Benutzeroberfläche unterstützt nun die Verwendung von Aseprite-JSON-Dateien für Animationen, was fortgeschrittenere Animationen als einfache Daumenkinos ermöglicht.
  • Audio
    • FMOD-Musikkanal setzt nun seine Priorität auf 0, wenn Musik abgespielt wird, um zu verhindern, dass der virtuelle FMOD-Kanal diese stiehlt, wenn ein normaler Sound im Spiel abgespielt wird (Standardpriorität ist 128)
  • DataDrivenBlocks
    • Ein Mittelklick auf nicht standardmäßige Permutationen von datengesteuerten Blöcken führt nicht mehr zu einer Assert. Ein Mittelklick fügt nun die Standard-Permutation des Blocks zu deinem Inventar hinzu
    • Ein Fix für Blöcke, die Ambient Occlusion berechnen, wurde hinzugefügt, damit sie sich mehr wie Vanilla verhalten, indem sie nur Ambient Occlusion beitragen, wenn es sich um einen undurchsichtigen Einheitswürfel handelt
    • Datengesteuerte Blöcke mit deaktivierter Kollision wurden pfadfähig gemacht
  • DataDrivenBlockEvents
    • Fügt Unterstützung für das Parsen und Ausführen der folgenden Ereignisantworten hinzu:
      • Hinzufügen der Ereignisantwort set_block_at_pos
      • Spawn Loot
      • Setze Block
    • Unterstützung für die Komponente on_interact trigger wurde hinzugefügt
      • Unterstützung für die on_player_placing Trigger-Komponente hinzugefügt
      • MoLang-Abfragen für cardinal_block_face_placed_on und cardinal_player_facing zur Ermittlung des Platzierungskontextes hinzugefügt
  • DataDrivenBlockModels
    • Der erste Durchlauf der neuen datengesteuerten Blocktesselierung wurde hinzugefügt.
    • Hinzufügen der minecraft:geometry Komponente, um die Verwendung eines Blockmodells für das Rendering zu ermöglichen
    • Die minecraft:unit_cube Komponente wurde hinzugefügt, um die Verwendung eines Standard-Einheitswürfels für das Rendering zu ermöglichen. Unit Cubes erhalten einige zusätzliche Effekte wie Ambient Occlusion und Face Removal
    • Die minecraft:material_instances Komponente wurde hinzugefügt, um das Mappen von Flächen und material_instances in einer Geometriedatei auf ein tatsächliches Material zu ermöglichen
  • DataDrivenBlockModels - Glatte Beleuchtung
    • Glatte Beleuchtung und Ambient Occlusion mit neuen datengesteuerten Blöcken behoben
  • Display Name Component
    • Gegenstände können nun ihren Anzeigenamen mit einem lokalisierten 'Wert' überschreiben.
  • Dokumentation
    • Dokumentation für Block-Ereignisreaktionen hinzugefügt und die Blockdokumentation neu geordnet
  • ExecuteCommand
    • Unterstützung für das Schlüsselwort execute_command wurde zu item json events hinzugefügt.
  • Format Version Checks
    • Das format_versionfield in Geometrie-, Partikel- und Animationsdateien wurde aktualisiert und verhält sich nun wie Entitäten-Verhaltensdateien.
  • Gegenstände
    • Es wurde eine RepairableItemComponent erstellt, die steuert, wie ein Gegenstand im Spiel repariert wird.
    • Banner, die die Funktion set_banner_details verwenden, geben nun keinen Inhaltsfehler mehr aus, wenn eine "base_color" nicht spezifiziert ist, sondern nur, wenn die "base_color" ungültig ist

decrement_count Ereignisreaktion für Gegenstände hinzugefügt

  • Item Names
    • Renamed items to be in parity with the Java item names.
    • Added new BlockRaycastComponent that can override the AABB used for outlines and raycasting
    • Added new BlockCollisionComponent that can override the AABB used for entity collision
    • Added new BlockPropertyComponent that can replace the blockProperties : Unwalkable, Infiniburn, PreventsJumping, Immovable, BreakOnPush, OnlyPistonPush and BreaksWhenHitByArrow
    • Added new BlockQueuedTickingComponent that triggers events for a block on a range of time set by the creator
    • Added new BlockRandomTickingComponent that triggers events for a block randomly
    • Added a Rotation Component that allows a block to rotate The component only allows axis-aligned rotations
    • Adds the base implementation of the CraftingTableComponent
      • Allows the creation of custom crafting tables
      • Currently only supports 3x3 grids
  • minecraft:behavior.send_event
    • No longer uses -1 in max_activation_range as a value to indicate unlimited range, the default has been changed to 32.
    • Added content log warnings for when min_activation_range and max_activation_range is less than 0
    • Added content log warnings for when min_activation_range is greater than max_activation_range
  • minecraft:behavior.summon_entity
    • No longer uses -1 in max_activation_range as a value to indicate unlimited range, the default has been changed to 32
    • Added content log warnings for when min_activation_range and max_activation_range is less than 0
    • Added content log warnings for when min_activation_range is greater than max_activation_range
  • MoveTowardsRestrictionGoal
    • This goal has been removed in favor of the two new child goals that make the behavior more clear.
  • MoveTowardsDwellingRestrictionGoal
    • This goal is for Actors that are part of the Village construct
    • The DwellerComponent is necessary for this goal
  • MoveTowardsHomeRestrictionGoal
    • The HomeComponent is necessary for this goal
    • Exposed a new data parameter for the range at which the Actor will stay within in relation to their home: restriction_radius
  • Records
    • Items can now be made records to play music in Jukeboxes. Their component variables:
      • sound_event A string value corresponding to a sound event in the game code. This string must be one these for music to play: "13", "cat", "blocks", "chirp", "far", "mall", "mellohi", "stal", "strad", "ward", "11", "wait", "pigstep"
      • duration A float value that determines how long particles are spawned from the JukeBox Block, should approximately match length of sound event
      • comparator_signal An integer value that represents the strength of the analogue signal, used by the Comparator Block
  • RunCommand
    • Added support to entity json events for the run_command keyword alongside the current add and remove keywords.
    • Updated the following components to parse and use BlockDescriptor instead of Block*: BlockBreakSensorComponent, BlockListEventMap, BreathableComponent, BreedableComponent, BuoyancyComponent, EntityPlacerItemComponent, PreferredPathComponent, SeedItemComponentLegacy
    • Updated the following features to parse and use BlockDescriptor instead of Block*: NoSurfaceOreFeature, OreFeature, SingleBlockFeature
    • Updated the following goal definitions to parse and use BlockDescriptor instead of Block*: GoalDefinition, RaidGardenGoal, VanillaGoalDefinition
    • Updated the following surfaces code to parse and use BlockDescriptor instead of Block*: MesaSurfaceAttributes, SurfaceMaterialAdjustmentAttributes, SurfaceMaterialAttributes
    • Updated the following tests to reflect the changes from updating code to use BlockDescriptors: BuoyancyComponentServerTests, FeatureHelperTests, NoSurfaceOreFeatureTests, OreFeatureTests, SingleBlockFeatureTests
    • Updated the following trees to parse and use BlockDescriptor instead of Block*: AcaciaTreeCanopy, AcaciaTreeTrunk, FallenTreeTrunk, FancyTreeCanopy, FancyTreeTrunk, MegaPineTreeCanopy, MegaTreeCanopy, MegaTreeTrunk, PineTreeCanopy, RoofedTreeCanopy, SimpleTreeCanopy, SimpleTreeTrunk, SpruceTreeCanopy, TreeHelper
  • Schema
    • Split allowed_blocksinto use_onand dispense_on
    • use_on specifies what blocks an entity placer item is allowed to be used on, omit to allow all blocks
    • dispense_on specifies what blocks an entity placer item is allowed to be dispensed on, omit to allow all blocks
  • Send Event Goal
    • Added a new json field look_at_target which allows and disallows entities to turn and face their target
  • SetBannerDetailsFunction
    • Now supports customizing non-Illager banners
    • Up to 6 patterns and colors can be specified.

Fehlerkorrekturen[]


Trivia[]

  • Bedrock Edition 1.16.100 has the highest patch version number across all editions, at "100".
    • It also has the highest amount of betas for any dot release, currently at 9.

Einzelnachweise[]

Advertisement