Minecraft Wiki
Advertisement

Dies ist eine Liste von Bedrock Edition 1.16.0 Entwicklungsversionen.

beta 1.15.0.51

Beta 1.15.0.51 ist die erste Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 12. Februar 2020,[1] welche verschiedene Funktionen von Java und Education hinzufügt und Fehler behebt.

Neuerungen

Blöcke

Erlauben und Verweigern Blöcke
Grenzblock

Gegenstände

Trank der Langsamkeit IV
Wurftrank der Langsamkeit IV
Verweiltrank der Langsamkeit IV
Pfeil der Langsamkeit IV

Spielmechanik

Verzauberungen
Emotes
  • Versteckter Basiscode hinzugefügt. Derzeit kann er nur durch externe Programme oder Add-Ons aktiviert werden.

Änderungen

Blöcke

Leuchtfeuer
  • Die Strahlfarbe kann jetzt mit mehreren verschiedenen Glasfarben gemischt werden.
Aquisator
  • Gibt nun den Effekt Meereskraft zu nahe gelegenen Spielern im Regen.
Werfer
  • Es ist nicht mehr erforderlich, einen vollständig reparierten Bogen zum herzustellen zu verwenden.
Zauntore, Kürbise und Kürbislaterneen
  • Kann jetzt ohne Stützblöcke darunter platziert werden.
Blumentöpfe
  • Topfpflanzen können jetzt durch Tippen / Klicken aus dem Topf entfernt werden.
Eisengitter
  • Das Inventarsymbol wurde so geändert, dass es mit der Java Edition übereinstimmt.
Konstruktionsblock
  • Erkennungstaste für Speichermodus hinzugefügt.
Setzlinge
  • Eichen- und Birkensetzlinge, die innerhalb von 2 Blöcken um eine Blume auf derselben Y-Stufe wachsen, haben eine 5% ige Chance, ein Bienennest zu haben.
Schnee
  • Droppt sich jetzt, wenn es mit einer Behutsamkeits-Schaufel abgebaut wird.

Gegenstände

Gegenstände
  • Gedroppte Objekte verwandeln sich nun in ein 3D-Modell und drehen sich.

Kreaturen

Passive Monster
  • MCPE-47596 - Jetzt spawnen sie auf Blöcken, die sie sollen.
Eisengolems
  • Verbesserte Spawnraten.
Kugelfisch
  • Jetzt halb puffen, wenn sich ein Spieler nähert, und vollständig puffen, wenn sich ein Spieler ganz in der Nähe befindet.
NPC
  • Dialoge und veränderbare Skins wurden neu gelesen.
Wolf

Weltengeneration

Bäume
  • Große Fichten verwandeln jetzt nahegelegene Grasblöcke in Podsol, wenn sie wachsen.

Allgemein

Partikel
Skin-Ersteller
  • Spieler im Skin-Ersteller haben jetzt Animationen.
  • Neuer Umhang hinzugefügt.
Map Maker und Add-ons
  • Die meisten Angriffsziele sind jetzt datengesteuert.
  • Neue Dokumentation für neue Verhaltensfelder hinzugefügt.
  • Die meisten Schleim- und Schwimmziele sind jetzt datengesteuert.
    • Neue Dokumentation für neue Verhaltensfelder hinzugefügt.
  • Die Baumgenerierung ist jetzt datengesteuert.
  • Wither-Schädel-Angriffe sind jetzt datengesteuert.

Fehlerkorrekturen

beta 1.15.0.53

Beta 1.15.0.53 ist die zweite Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 20. Februar 2020,[2] welche Fehler behebt.

Änderungen

Blöcke

Beobachter
  • Gibt kein Redstone-Signal aus beim platzieren.

Allgemein

Map Maker und Add-Ons
  • Gegenstand-Sprites sind jetzt datengesteuert.
  • Ertrunkene sind jetzt datengesteuert.

Fehlerkorrekturen

beta 1.15.0.54

Beta 1.15.0.54 ist die dritte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 27. Februar 2020,[3] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.15.0.55

Beta 1.15.0.55 ist die vierte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 4. März 2020,[4] welche Dorfbewohner verbessert und Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.15.0.56

Beta 1.15.0.56 ist die fünfte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 11. März 2020,[5] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.51

Beta 1.16.0.51 ist die sechste Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 16. März 2020,[6] welche einige Funktionen vom Nether Update hinzufügt, mehr Gleichstellung und Fehler behebungen.

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Inhalt mit englischen Wiki abgleichen und fehlendes ergänzen.

Neuerungen

Biome

Biomespezifischer Nebel im Nether hinzugefügt.
  • Die Nebelfarbe des Bioms verschmilzt weich zwischen den Biomen.
Wirrwald
  • Ein Nezel-Teppich auf dem Boden des Nethers, welcher allerlei seltsamer neuer Vegetation hervorruft.
  • Riesige Wirrpilze bilden die "Bäume" dieses Waldes, wobei Pilzlichter die Pilzdächer erhellen.
  • Netherwarzenblocke können schnell mit der Hacke abgebaut werden.
  • Ein dunkelblauer Nebel bedeckt den Wald.
  • Wirrsporen wirbel durch die Luft
  • Die Wirrwälder sind seltsam, aber auch der am wenigsten feindselige Ort der Nether.
Karmesinwald
  • Karmesinroter Nezel-Teppich auf dem Waldboden, zusammen mit allerlei seltsamer neuer Vegetation.
  • Riesiege Karmesinpilze bilden die "Bäume" dieses Waldes, und mit Pilzlichtern werden die Baumkronen erhellt.
  • Aus den Höllendecken und den Riesennetherpilzen wachsen Trauerranken
  • Karmesinsporen wirbel in der Luft umher.


Seelensandtal
  • Ein offener Raum, welcher hauptsächlich aus Seelensand und Seelenerde besteht.
  • Basaltsäulen spannen vom Boden bis zur Decke.
  • Asche fällt durch die Luft.
  • Ein hellblauer Nebel umhüllt das Tal.
  • Skelette und Ghasts spawnen im Seelensandtal.

Blöcke

Zielblock (experimentell)
  • Je näher ein Projektil die Mitte trifft, desto stärker ist das ausgehende Redstone-Signal!
  • Man benötigt ein Strohballen und vier Redstone, um einen Zielblock herzustellen.
  • Zum experimentellen Gameplay hinzugefügt, bis es auf allen Plattformen konsistent funktioniert.


Karmesinpilze und Wirrpilze
Karmesin-Nezel und Wirr-Nezel
Karmesinbretter und Wirrbretter
Karmesinwurzeln und Wirrwurzeln
  • Gewächs, das sowohl im Karmesinwald als auch im Wirrwald generiert.
  • Kann in Blumentöpfee gesetzt werden.
  • Wurzeln haben jetzt eine Chance, zu generieren, wenn ihr jeweiliger Nezelblock mit Knochenmehl gedüngt wird, wodurch sie erneuerbar werden.
Nethersprossen
  • Gewächs, das im Wirrwald generiert.
  • Haben jetzt eine Chance, zu generieren, wenn ein Wirr-Nezelblock mit Knochenmehl gedüngt wird, wodurch sie erneuerbar werden.
Seelenfeuer
  • Blaue Variante des Feuers.
  • Feuer, das auf Seelenerde angezündet wird, wird unabhängig von der Dimension zu Seelenfeuer.
  • Entsteht natürlich im Seelensandtal-Biom im Nether.
  • Verursacht Schaden mit einer Rate von 2 (♥) pro Sekunde, im Gegensatz zu 1 (♥) pro Sekunde bei normalem Feuer.
  • Erlischt nicht, wenn es regnet.
Seelenlaterne
  • Gibt eine Lichtstärke von 10 ab.
  • Wird ähnlich wie eine normale Laterne hergestellt, wobei eine Seelenfackel anstelle einer normalen Fackel verwendet wird.
  • Haben eine animierte Textur.
Seelenfackel
  • Gibt eine Lichtstärke von 10 ab.
  • Wird ähnlich wie eine normale Fackel hergestellt, wobei die Seelenerde unter den Stock gelegt wird.
Seelenerde


Trauerranken
  • Generieren im Karmesinwald.
  • Wird auf die Unterseite eines Blocks gesetzt und wächst nach unten.

Kreaturen

Spawn-Eier
Piglin
  • Spawnen in Karmesinwäldern und Nether-Ödlandbiomen.
  • Spawnen zufällig mit goldenem Schwert oder Armbrust.
  • Erwachsene sind feindselig, Babys sind neutral.
    • Piglins greifen keine Spieler an, die mindestens ein Stück goldene Rüstung tragen.
    • Erwachsene Piglins werden aggressiv, wenn ein Spieler Goldblöcke abbaut oder Truhen öffnet, auch wenn sie eine goldene Rüstung tragen.
  • Der Spieler kann mit ihnen Tauschhandel betreiben, indem er sie mit einem Goldbarren rechtsklickt oder sie auf den Boden fallen lässt, wodurch sie mindestens einen Gegenstand oder Block fallen lassen.
  • Angriff auf erwachsene Hoglins.
    • Baby-Piglins greifen nicht an und erwachsene Piglins greifen keine Baby-Hoglins an.
  • Erwachsene greifen Witherskelette und Wither an.
  • Werden von Seelenfeuer, Seelenfackeln, Seelenlaternen und zombifizierten Piglins erschreckt.
  • Können mit goldener Rüstung spawnen.
  • Verwandelt sich in ein zombifizierte Piglins, wenn sie sich in der Oberwelt und im Ende befindet.
Hoglins
Zombifizierter Piglin
  • Schweinezombies wurden in Zombifizierte Piglins umbenannt und haben eine neue Textur.

Netherit

  • Ein neues hochrangiges Material, das im Nether gefunden werden kann um Diamantausrüstung zu verbessern.
Netherit-Eigenschaften
  • Netherit Gegenstände schwimmen in Lava und verbrennen nicht.
  • Netherit-Gegenstände haben einen höheren Verzauberungswert als Diamant (aber nicht so hoch wie Gold).
  • Netherit-Werkzeuge arbeiten schneller und halten länger als Diamant.
  • Netherit-Waffen verursachen mehr Schaden als Diamant.
  • Netherit-Rüstungen haben eine höhere Härte und Haltbarkeit als Diamant.
  • Netherit-Rüstungen geben Rückstoßwiderstand, so dass der Träger kaum zurückgestoßen wird, wenn er von Pfeilen und dergleichen getroffen wird.
  • Netheritblöcke können als Basis eines Leuchtfeuers verwendet werden, und Netheritbarren können als Brennstoff für ein Leuchtfeuer verwendet werden
Netherit-Herstellung

Spielweise

Verzauberung
  • Implementierter Fluch des Verschwindens
    • Jeder Gegenstand mit dieser Verzauberung verschwindet, wenn der Spieler mit diesem Gegenstand im Inventar stirbt.
    • Die Spielregel Keepinventory verhindert dies.
    • Kann nicht mit einem Schleifstein entfernt werden.
  • Vollständig implementierter Fluch der Bindung
    • Jeder Gegenstand mit dieser Verzauberung kann vom Spieler im Überlebensmodus nicht entfernt werden und löst sich erst aus dem Inventar, wenn der Spieler stirbt.
    • Kann nicht mit einem Schleifstein entfernt werden.


Änderungen

Blöcke

Korallen und Korallenfächer
  • Lassen sich jetzt selbst fallen, wenn sie mit Silk Touch abgebaut werden.
Magmablöcke
  • Schmelzen jetzt den obersten Schnee, der auf ihm liegt.

Shulker-Kisten

  • Können jetzt in einem Kessel entfärbt werden.
Mauern
  • Mauern haben keine Lücken mehr, wenn sie senkrecht gestapelt werden.

Kreaturen

Kreaturen
  • Kreaturen, die durch verweilende Tränke getötet werden, lassen jetzt Erfahrung und rare Beute fallen, wenn der Trank von einem Spieler stammt.
  • Kreaturen nehmen jetzt Gegenstände auf und rüsten Rüstungen aus.
Enderman
  • Kann kein Netherrack mehr aufnehmen, kann aber jetzt einige der neu hinzugefügten Blöcke aufsammeln.
Tintenfisch
  • Spawnen jetzt häufiger. Die Obergrenze für Ozeane liegt jetzt bei 4 und die Obergrenze für Flüsse bei 2.
Wither
  • Können jetzt mit Seelenerde in der Basis beschworen werden.

Gameplay

Rückstoß
  • Der Rückstoßwiderstand ist jetzt eine Skala anstelle einer Wahrscheinlichkeitsangabe.

Allgemein

Add-ons und Kartenerstellung
  • Die Erzeugung von Nether-Biomen ist jetzt datengesteuert.

Generierung

Far Lands
  • Skygrid in der Oberwelt wird nicht mehr generiert.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.53

Beta 1.16.0.53 ist die achte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 26. März 2020,[7] welche Fehler behebt.

Neuerungen

Allgemein

Welten
  • Vor dem Laden einer Welt wurde ein Haftungsausschluss hinzugefügt: Ein neuer Informationsbildschirm informiert den Spieler darüber, dass "Online-Spiel nicht bewertet wird".

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.55

Beta 1.16.0.55 ist die achte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 2. April 2020,[8] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.57

Beta 1.16.0.57 ist die neunte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 15. April 2020,[9] Welche mehr Nether Update Funktionen hinzufügt, mehr angleichen und Fehlerbehebungen.

Neuerungen

Blöcke

Schwarzstein
Schwarzsteinstufen, Schwarzsteintreppen, Schwarzsteinmauer
  • Dekorative Blöcke aus Schwarzstein.
Polierter Schwarzstein
  • Hergestellt aus 4 Schwarzstein.
  • Kann zu Druckplatten, Knöpfen, Stufen, Treppen und Mauern verarbeitet werden.
Polierte Schwarzsteinziegel
  • Hergestellt aus 4 Polierter Schwarzstein.
  • Kann zu Stufen, Treppen und Mauern verarbeitet werden.
Leitstein
Seelenanker
  • Hergestellt mit 6 Weinender Obsidian und drei Leuchtstein.
  • Erfordert zum Abbau eine Diamantspitzhacke oder höher.
  • Kann zum Wiedereinstieg im Nether verwendet werden
  • Er ist mit Leuchtstein aufladbar und kann bis zur vierten Stufen aufgeladen werden. Wenn jemand, der den Seelenanker aufgeladen hat, stirbt, steigt er in seiner Nähe und die Stufe sinkt um eins.
    • Man kann zum aufladen auch ein Spender verwenden.
  • Falls er aber nicht geladen ist, funktioniert er nicht.
  • So wie ein Bett im Nether explodiert, explotiert der Seelenanker auch, wenn er in einer anderen Dimension gesetzt wird.
Ketten
  • Kann aus zwei Eisenklumpen und einem Eisenbarren hergestellt werden.
  • Hat das Aussehen einer oberen Laternenkette, was sie für Dekorationen gut geeignet macht.
Kreaturen
Schreiter
  • Ein passive Kreatur, der auf Lava-Ozeanen auftaucht.
  • Kann mit einem Sattle ausgerüstet werden und wie ein Schwein gesteuert werden, man benötigt allerdings dazu eine Wirrpilzrute.
  • Er bekommt außerdem durch Wasser und Regen Schaden.
  • Sie können mit Wirrpilzen vermehrt werden.
  • Es kann passieren, dass ein Zombifizierter Piglin oder auch ein Babyschreiter beim Spawn auf ihnen reiten.
Zoglins
  • Wenn ein Hoglin in die Oberwelt gebracht wird, verwandelt er sich zu einem Zoglin.
  • Im Gegensatz zu ihren Mitgenossen können sie nicht mehr gezüchtet oder gefüttert werden und fliehen nicht vor Wirrpilzen.
  • Greifen die meisten Kreaturen auf Sicht an, mit Ausnahme von Creepern und anderen Zoglins.
Worlderstellung
Basaltdeltas
Bastionsruinen
  • Strukturen, die aus Schwarzstein gebaut und mit Piglins gefüllt sind.
  • Enthält Truhen, Goldblöcke und verschiedene Formen von Beute, die durch Piglins geschützt sind.
  • Werden in jedem Biom, im Nether, generiert.
Portalruinen
  • Strukturen, die in sowohl in der Oberwelt als auch im Nether auftauchen.
  • Sie können Truhen mit Beute enthalten.
  • Kann unterirdisch gefunden werden

Befehlsformat

Befehl /kick
  • Wird verwendet, um Spieler aus einer Welt zu kicken.

Änderungen

Blöcke

Setzlinge
  • Eichen- und Birkensetzlinge, die im Umkreis von 2 Blocks um eine Blüte wachsen, haben jetzt eine Chance von 5%, einen Baum mit einem Bienenstock wachsen zu lassen.
Honigblöcke, Honigwabenblöcke
  • Neue Geräusche hinzugefügt.

Gegenstände

Amboss
  • Können jetzt zum Verbessern von Diamantwerkzeugen verwendet werden.
Hacke

Kreaturen

Allgemein
  • Kreaturen, die in Panik geraten, tun dies jetzt für alle Schadensarten
Creepers
  • Sie richten jetzt auch Schaden an, wenn sie sich in einem Boot auf dem Wasser befinden.

Befehlsformat

Befehl /spawnpoint
  • Kann jetzt im Nether verwendet werden.

Spielablauf

Handel
  • MCPE-47141 - Die Handelswerte der Dorfbewohner wurden so geändert, dass sie der Java Edition entsprechen.
Ambiente
  • Höhlengeräusche zur Umgebung hinzugefügt.
Musik

Allgemein

Fenster "Neuer Server".
  • Erstellte ein neues Server-Registerkarten-Bildschirm, um mehr Informationen über Server von Drittanbietern bereitzustellen.
  • Neue Informationsabschnitte über Server von Drittanbietern hinzugefügt: Beschreibung, Screenshots, verfügbare Spiele und News/Updates.
  • Farben aus den Server-Nachrichten von Drittanbietern aus Gründen der Zugänglichkeit entfernt.
  • Nachricht hinzugefügt, die erklärt, was das Hinzufügen eines Servers bewirkt.
Server-Moderation
  • Spieler können nun gekickt oder von den Welten verbannt werden, indem sie eine Pause einlegen und zum Bildschirm "Player Permissions" gehen.
    • Jeder mit der Erlaubnis des Betreibers kann Spieler kicken.
    • Spieler, die gekickt werden, können nicht wieder an LAN-Spielen teilnehmen, solange die Welt offen ist.
  • Realm-Besitzer können jetzt die Berechtigungen von Spielern in ihrem Realm vom Bildschirm "Spieler-Berechtigungen" aus ändern.
  • Der Latenzwert wird jetzt in einer Mehrspieler-Welt getrennt von der Benutzerzahl angegeben.
Pause-Bildschirm
  • Der Name des Realms wird jetzt auf dem Pausenbildschirm angezeigt, wenn Sie sich in einer Realms-Welt befinden.

Fehlerbehebung

beta 1.16.0.58

Beta 1.16.0.58 ist die zehnte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, welche am 22. April 2020 erschien.[10] In dieser Version wurden Fehler behoben.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.59

Beta 1.16.0.59 ist die elfte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 30. April 2020,[11] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.60

'Beta 1.16.0.60' ist die zwölfte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 07. Mai 2020,[12] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.61

Beta 1.16.0.61 ist die dreizehnte Beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 14. Mai 2020,[13] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.63

Beta 1.16.0.63 ist die vierzehnte Beta für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 20 Mai 2020,[14] welche Fehler behebt.

Neuerungen

Allgemein

Accessibility
  • "Text Background Opacity" Einstellungen zum ändern des Gegenstands-Schnellinfo Hintergrunds hinzugefügt.

Änderungen

Blöcke

Netherziegel, Gemeißelter Netherziegel, Quarzziegel
  • Texture geändert, welche der Java Edition entspricht.
Karmesintür und Wirrtür
  • Kleine Textur Änderung.
Kette und Seelenanker
  • Neue Geräusche hinzugefügt.
Leitstein
  • Neue Geräusche hinzugefügt.
  • Nicht länger beim "Experimental Gameplay" Schalter zu finden.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.64

Beta 1.16.0.64 ist die fünfzehnte beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 28. Mai 2020,[15] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.66

Beta 1.16.0.66 ist die sechszehnte beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 4. Juni 2020,[16] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.67

Beta 1.16.0.67 ist die siebzehnte beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 11. Juni 2020,[17] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.16.0.68

Beta 1.16.0.68 ist die achtzehnte beta Version für Bedrock Edition 1.16.0, erschienen am 17. Juni 2020,[18] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

Einzelnachweise

Advertisement