Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
v1.14.0
none
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blume|Blume]]<br/>{{Block
| image        = Löwenzahn.png; Mohn.png; Blaue Orchidee.png; Zierlauch.png; Porzellansternchen.png;
Rote Tulpe.png; Orange Tulpe.png; Weiße Tulpe.png; Rosa Tulpe.png;
Margerite.png; Kornblume.png; Maiglöckchen.png; Wither-Rose.png; Fackellilie.png
| invimage1    = Löwenzahn
| invimage2    = Mohn
| invimage3    = Blaue Orchidee
| invimage4    = Zierlauch
| invimage5    = Porzellansternchen
| invimage6    = ----
| invimage7    = Rote Tulpe
| invimage8    = Orange Tulpe
| invimage9    = Weiße Tulpe
| invimage10   = Rosa Tulpe
| invimage11   = Margerite
| invimage12   = ----
| invimage13   = Kornblume
| invimage14   = Maiglöckchen
| invimage15   = Wither-Rose
| invimage16   = Fackellilie
| type         = Naturblöcke
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Droppt
| tool         = any
| transparent  = Ja 
| gravity      = Nein
| nameid       =
;{{BS|Löwenzahn}} Löwenzahn
:dandelion
;{{BS|Mohn}} Mohn
:poppy
;{{BS|Blaue Orchidee}} Blaue Orchidee
:blue_orchid
;{{BS|Zierlauch}} Zierlauch
:allium
;{{BS|Porzellansternchen}} Porzellansternchen
:azure_bluet
;{{BS|Rote Tulpe}} Rote Tulpe
:red_tulip
;{{BS|Orange Tulpe}} Orange Tulpe
:orange_tulip
;{{BS|Weiße Tulpe}} Weiße Tulpe
:white_tulip
;{{BS|Rosa Tulpe}} Rosa Tulpe
:pink_tulip
;{{BS|Margerite}} Margerite
:oxeye_daisy
;{{BS|Kornblume}} Kornblume
:cornflower
;{{BS|Maiglöckchen}} Maiglöckchen
:lily_of_the_valley
;{{BS|Wither-Rose}} Wither-Rose
:wither_rose
;{{BS|Fackellilie}} Fackellilie
:torchflower
}}
{{Block
| title        = Große Blume
| image        = Sonnenblume.png; Flieder.png; Rosenstrauch.png; Pfingstrose.png; Kannenpflanze.png
| invimage1    = Sonnenblume
| invimage2    = Flieder
| invimage3    = Rosenstrauch
| invimage4    = Pfingstrose
| invimage5    = Kannenpflanze
| type         = Dekoration
| renewable    = Ja
| stackable    = Ja (64)
| light        = Nein
| flammable    = Nein
| pushable     = Droppt
| transparent  = Ja 
| tool         = any
| gravity      = Nein
| nameid       = 
;{{BS|Sonnenblume}} Sonnenblume
:sunflower
;{{BS|Flieder}} Flieder
:lilac
;{{BS|Rosenstrauch}} Rosenstrauch
:rose_bush
;{{BS|Pfingstrose}} Pfingstrose
:peony
;{{BS|Kannenpflanze}} Kannenpflanze
:pitcher_plant
| blockstate  = Große Pflanze
}}
'''Blumen''' gehören zu den [[Pflanze]]n. Sie können auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]], [[Grobe Erde|grober Erde]], [[Ackerboden]] und [[Podsol]] gepflanzt werden. Sie werden zufällig an der Oberfläche generiert und kommen in kleinen Gruppen, oder in seltenen Fällen einzeln vor.

Auch in [[Biom#Verschneite Biome|verschneiten Biomen]] treten Blumen auf, sie durchbrechen dann vereinzelt die [[Schnee]]decke. Nur in der [[Bedrock Edition]] ist es möglich, dass Schnee und Blume im selben Block bestehen, wodurch keine Löcher in der weißen Schneelandschaft entstehen.

Blumen wachsen nach, wenn man mit [[Knochenmehl]] einen Grasblock düngt. Dabei entstehen im Umfeld des Blockes [[Gras]] sowie Blumen. Sie werden zur Gewinnung von [[Farbstoff]] und zur Dekoration verwendet.

== Gewinnung ==
Blumen kommen nahezu in jedem [[Biom]] vor. Selbst dort, wo sie nicht natürlich auftreten, können sie in den meisten Biomen zumindest durch die Anwendung von Knochenmehl auf [[Grasblock|Grasblöcke]] erzeugt werden.

=== Generierung ===
Während Löwenzahn und Mohn in nahezu jedem Biom wachsen können, wobei im Durchschnitt immer 50% mehr Löwenzahn als Mohn aufzufinden ist, gibt es noch einige weitere Blumenarten, die nur in ganz bestimmten Gebieten wachsen.

Die folgende Tabelle zeigt, welche Blumen in welchen Biomen wachsen.
Der Eintrag „Generierung“ bedeutet, dass die Blume im entsprechenden Biom natürlich generiert wird, aber nicht mithilfe von Knochenmehl wieder erzeugt werden kann.

{| class="wikitable sortable"
 |-
!
! Blume
 | {{BiomLink|Ebene}}
 | {{BiomLink|Sonnenblumenebene}}
 | {{BiomLink|Sumpf}}
 | {{BiomLink|Wald}}<br>{{BiomLink|Birkenwald}}<br>{{BiomLink|Dichter Wald}}
 | {{BiomLink|Blumenwald}}
 | {{BiomLink|Tafelberge}}<br>{{BiomLink|Pilzland}}
 | {{BiomLink|Nether|Biom#Netherbiome|Netherbiome}}<br>{{BiomLink|Ende|Biom#Endbiome|Endbiome}}<br>{{BiomLink|Die Leere|Die Leere (Biom)|Die Leere}}
 | sonstige Biome
 |-
|1
|{{BS|Löwenzahn}} Löwenzahn
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Teilweise|Knochenmehl {{nur|bedrock}} }}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |-
|2
|{{BS|Mohn}} Mohn
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Teilweise|Knochenmehl}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |-
|3
|{{blockSprite|Blaue Orchidee}} Blaue Orchidee
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|4
|{{BS|Zierlauch}} Zierlauch
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|5
|{{blockSprite|Porzellansternchen}} Porzellansternchen
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|6
|{{blockSprite|Tulpe}} Tulpen
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|7
|{{blockSprite|Margerite}} Margerite
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|8
|{{blockSprite|Kornblume}} Kornblume
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|9
|{{blockSprite|Maiglöckchen}} Maiglöckchen
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Ja}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|10
|{{BS|Wither-Rose}} Wither-Rose
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|11
|{{blockSprite|Sonnenblume}} Sonnenblume
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|12
|{{blockSprite|Flieder}} Flieder
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|13
|{{blockSprite|Rosenstrauch}} Rosenstrauch
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|14
|{{blockSprite|Pfingstrose}} Pfingstrose
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Teilweise|Generierung}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
|15
|{{BS|Fackellilie}} Fackellilie
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |{{tc|Nein}}
 |-
 |}

Maiglöckchen generieren in der Taiga.

Die vier großen Blumen wachsen nur in wenigen Biomen. {{BS|Sonnenblume}} Sonnenblumen sind ausschließlich in der [[Sonnenblumenebene]] zu finden (neben den vielen anderen dort vorkommenden, kleinen Blumen). Die weiteren drei großen Blumen, {{BS|Flieder}} Flieder, {{BS|Pfingstrose}} Pfingstrose und {{BS|Rosenstrauch}} Rosenstrauch kommen hingegen nur im [[Wald]] und dessen Varianten, also den Waldhügeln und dem Blumenwald, vor. Große Blumen werden im jeweiligen Biom dazu lediglich generiert und sind nicht mittels Verwendung von [[Knochenmehl]] auf [[Grasblock|Grasblöcken]] reproduzierbar. Sie können auf andere Weise vervielfältigt werden, worauf im nächsten Abschnitt eingegangen wird.

=== Anbau, Wachstum und Ernte ===
<div style="float:right">[[Datei:Blumenwald Muster Knochenmehl.png|280px|thumb|Die Verteilung der verschiedenen Blumen in einem [[Blumenwald]] erzeugt ein Muster, das erkennbar wird, wenn man überall Blumen durch Knochenmehl erzeugt.]]</div>
Blumen können durch die Anwendung von Knochenmehl auf [[Grasblock|Grasblöcken]] erzeugt werden. Sie benötigen nur einen Block Platz, direkt über ihnen dürfen Blöcke sein. Dunkelheit ist kein Problem, sie werden auch in dunklen Höhlen generiert. Es gibt keine Wachstumsstadien, Blumen können sofort gepflückt werden sobald sie erzeugt wurden.

Große Blumen können nicht mit Knochenmehl auf Grasblöcken erzeugt werden. Aber wenn man eine vorhandene große Blume mit Knochenmehl düngt, erhält man deren Blumendrops, sodass auch diese Blumen sehr leicht farmbar sind.

Die Erzeugung von Blumen richtet sich genau wie bei der Generierung nach dem aktuellen Biom, was in der obigen Tabelle veranschaulicht ist. Welche verfügbare Art genau erzeugt wird, ist in den meisten Fällen dem Zufall überlassen. Am häufigsten entsteht bei der Anwendung von Knochenmehl Gras. Entfernt man dieses und düngt erneut, kann irgendwann jede Blume des jeweiligen Bioms dort entstehen.

Nur in zwei Biomen lassen sich nicht an jedem Ort alle im Biom verfügbaren Blumen erzeugen. Dabei handelt es sich um den [[Blumenwald]] und die [[Ebene]], einschließlich deren Variante, der Sonnenblumenebene.

Im Blumenwald ist die Erzeugung jeder Blumenart von der X- und Z-Koordinate abhängig. Dadurch entstehen durch Knochenmehl an einer bestimmten Stelle immer dieselben Blumen. Die Höhe Y spielt hierbei keine Rolle. Werden Blumen über einen größeren Bereich hinweg auf diese Weise erzeugt, entsteht ein beeindruckendes Muster. Weitere Informationen zu diesem Muster und dem Auftreten der einzelnen Arten sind unter [[Blumenwald]] zu finden.

Mit der Ebene und Sonnenblumenebene verhält es sich ähnlich, auch wenn sich die Einschränkung bei den X- und Z-Koordinaten nur auf alle vier Tulpenarten bezieht. Andere mögliche Blumenarten treten im gesamten Biom weiterhin an beliebigen Orten auf. Tulpen kommen in einer Art Blase vor, wo auch nur Tulpen auftreten können. Innerhalb der Blase werden alle vier Tulpenarten zufällig erzeugt. Der Artikel [[Ebene#Blumen|Ebene]] erläutert dieses Verhalten ausführlich.

=== Handel ===
Blumen können bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Blume für einen [[Smaragd]]. Auch große Blumen bis auf Sonnenblume sind bei ihm erhältlich.

=== Wither-Rose ===
Im Gegensatz zu allen anderen Blumen kommen Wither-Rosen nirgends natürlich vor und können auch nicht durch Knochenmehl erzeugt werden. Stattdessen werden sie dort gepflanzt oder fallengelassen, wo eine Kreatur durch einen [[Wither]] getötet wird.

'''Schaden:'''<br>
Außer im [[Schwierigkeitsgrad]]  ''friedlich'' fügen sie allen Spielern und nicht immunen [[Kreatur]]en, die sie berühren, den Statuseffekt [[Statuseffekt#Ausdörrung|Ausdörrung]] zu, der jede halbe Sekunde{{nur|java}} oder alle zwei Sekunden{{nur|bedrock}} {{HP|1|withered=1}} Schaden verursacht.

Der Statuseffekt hält 1 Sekunde lang weiter an, nachdem die [[Kreatur]] den Block mit der Wither-Rose verlassen hat. [[Witherskelett]]e, der Wither und der [[Enderdrache]] sind aufgrund ihrer Wither-Immunität nicht betroffen.

Wither-Rosen in [[Blumentopf|Blumentöpfen]] verursachen keinen Schaden.

=== Fackellilie & Kannenpflanze ===
Fackellilien und Kannenpflanzen können nur mit [[Fackelliliensamen]] bzw [[Kannenpflanzenkapsel]]n gewonnen werden. Diese werden nur von [[Schnüffler]]n gefunden und können auf dem Acker angepflanzt werden.

=== Eisengolem ===
[[Eisengolem]]s halten hin und wieder eine Mohnblume in der Hand, die sie nahestehenden [[Dorfbewohner]]kindern überreichen wollen. Beim Tod lassen sie daher bis zu zwei Mohnblumen fallen, was nicht durch die [[Verzauberung]] [[Plünderung]] erhöht wird.

=== Technik ===
Im Artikel {{tw|Blumenfarm (Redstone)}} wird darauf eingegangen, wie Blumen in großen Mengen erzeugt werden können.

== Verwendung ==
Blumen werden in erster Linie zur Gewinnung von unterschiedlichen [[Farbstoff]]en genutzt. Alle kleinen Blumen können außerdem in einem [[Blumentopf]] angepflanzt werden.

=== Viehzucht ===
{{HA|Viehzucht}}
Hält der Spieler Löwenzahn in der Hand, lockt dieser [[Kaninchen]] an. Bei der Fütterung eines einzelnen Tieres wird dieses in Paarungsbereitschaft versetzt. Werden kleine Kaninchen mit Löwenzahn gefüttert, wachsen sie schneller und sind paarungsbereit.
Außerdem ermöglichen Blumen die [[Viehzucht|Zucht]] und das Anlocken von [[Biene]]n. 
Kleine Bienen wachsen schneller, wenn sie mit Blumen gefüttert werden.<br>
Fackllilien können zum Züchten, Wachsen, Füttern und Anlocken von [[Schnüffler]]n verwendet werden.

=== Navigation ===
Sonnenblumen sind immer in Richtung Osten ausgerichtet.<ref name=sonne /> Stößt man also auf eine [[Sonnenblumenebene]] oder trägt ein einzelnes Exemplar bei sich, das man ab und zu pflanzt, kann man leicht alle vier Himmelsrichtungen ausmachen. Verglichen mit der Orientierung an [[Sonne]] oder [[Mond]] ist diese Methode allerdings etwas aufwendig.

=== Verarbeitung ===
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gelber Farbstoff}}
|-
{{Rezept|Hellblauer Farbstoff aus blauer Orchidee}}
|-
{{Rezept|Hellgrauer Farbstoff aus Blumen}}
|-
{{Rezept|Magenta Farbstoff aus Blumen}}
|-
{{Rezept|Oranger Farbstoff aus Blumen}}
|-
{{Rezept|Rosa Farbstoff aus Blumen}}
|-
{{Rezept|Roter Farbstoff aus Blumen}}
|-
{{Rezept|Bannervorlage}}
|-
{{Rezept|Blauer Farbstoff aus Kornblume}}
|-
{{Rezept|Schwarzer Farbstoff aus Wither-Rose}}
|-
{{Rezept|Weißer Farbstoff aus Maiglöckchen}}
|-
{{Rezept|Türkiser Farbstoff aus Kannenpflanze}}
|}

=== Komposter ===
Wird eine Blume in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

=== Seltsame Suppe ===
{{HA|Seltsame Suppe}}

{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Seltsame Suppe}}
|}

Durch Verwerten einer beliebigen Blume mit einem roten, einem braunen Pilz und einer Schüssel erhält man eine [[seltsame Suppe]], die für kurze Zeit einen bestimmten Effekt verleiht. Der Effekt kann der Suppe nicht angesehen werden.

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Große Pflanze|Flieder}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Trivia ==
* Selten kommen Blumen auch in [[Höhlen]] vor.
* In der [[Classic]] konnten Blumen auf allen Blöcken platziert werden, auch auf [[Lava]] und übereinander.
* Wenn eine Biene von einer Wither-Rose Honig sammelt bekommt sie den Effekt Wither und bekommt Schaden.

== Galerie ==
<gallery>
Sonnenblume Vorschau.png|Erste Sonnenblume auf einem Bild von Jeb<ref name=sonne>{{tweet|jeb|368020870230728704}}</ref>.
Große Blumen Vorschau.jpg|Weiterer Screenshot zu den in {{ver|1.7|13w36a}} eingefügten Pflanzen<ref>http://instagram.com/p/dCXkdOpMCi/#</ref>.
Blume Löwenzahn.png|Löwenzahn mit [[Pferd]]en.
Blume Mohnwiese.png|Kleine Mohnwiese.
Blume Orchideen im Sumpf.png|Blaue Orchideen im Sumpf.
Blume Zierlauch im Blumenwald.png|Zierlauch im Blumenwald.
Blume Porzellansternchen.png|Porzellansternchen in einem an der Oberfläche generierten Höhlengang.
Blume Tulpenwiese.png|Verschiedene Tulpenexemplare im Blumenwald.
Blume in Höhle.png|In einer Höhle generierte orange Tulpe.
Tulpe in Ebene.png|Einzelne Tulpen auf einer [[Ebene]].
Blume Margeritenwiese.png|Margeritenwiese.
Blume Flieder im Wald.png|Flieder im Wald.
Blume Rosenstrauch im Birkenwald.png|Rosensträucher im Wald.
Blume Pfingstrosen.png|Pfingstrosen im Wald.
Blume Sonnenblumenfeld.png|Sonnenblumenfeld mit Schafen.
Blume Sonnenblume Seite.jpg|Sonnenblume von der Seite mit minimalem Spalt.
Blume Rosenstrauch und Pfingstrose PE.png|Dunklere Texturen in [[Bedrock Edition]] und [[Konsolenedition]].
</gallery>

== Geschichte ==
[[Datei:Cyan-Blume im Spiel.png|thumb|250px|Eine Cyan-Blume in der [[Bedrock Edition]]]]

=== Cyan-Blume ===
Als diese Blume in der Bedrock Edition mit {{ver|be-alpha|0.1.0}} eingeführt wurde, hatten die Blöcke dort noch keine Beschriftung und die in der Java Edition nicht vorhandene blaue Blume wurde von den Spielern neutral „Cyan-Blume“ genannt. In Wirklichkeit war es die Rose, doch weil es Hardware-Probleme mit der roten Farbe gegeben hatte,<ref>{{Tweet|jeb|78539168938078208}}</ref> bekam sie die Farbe Cyan, die Komplementärfarbe von Rot; ansonsten war alles identisch: die Textur inklusive der Dornen und der [[Numerische Identifikation#Block-IDs|numerischen ID]].

Mit {{ver|be-alpha|0.5.0}} wurde in der Bedrock Edition die Anzeige der Blocknamen im Inventar eingeführt und man konnte zum ersten Mal den offiziellen Namen der Blume erkennen: Er lautete „Rose“.

Als die Rose in der Java Edition durch Mohn ersetzt wurde, geschah das auch in der Bedrock Edition mit {{ver|be-alpha|0.9.0}}. Das Farbproblem war zu diesem Zeitpunkt offensichtlich nicht mehr vorhanden. Die Cyan-Blume ist heute noch in der [[Pi Edition]], die auf der Bedrock Edition basiert und seit ihrer Veröffentlichung nicht mehr aktualisiert wurde, enthalten.

=== Rose ===
[[Datei:Pfingstrose Vorschau.png|210px|right]]
Die Rose wurde unter Beibehaltung ihrer [[Numerische Identifikation#Block-IDs|numerischen ID]] in der {{ver|1.7|13w36a}} durch den ebenso roten Mohn ersetzt, da es nun einen eigenen Rosenstrauch gab. Dasselbe passierte in der Bedrock Edition {{ver|be-alpha|0.9.0}}, allerdings war die Rose hier cyanfarben gewesen und wurde, bis es in der Bedrock Edition Namen gab, „[[#Cyan-Blume|Cyan-Blume]]“ genannt. In der {{ver|konsole|TU27}} erhielt die Rose ebenfalls die Textur des Mohns, behielt aber vorerst ihren Namen „Rose“. Schließlich wurde auch in der {{ver|konsole|TU31}} der Name durch „Mohn“ ersetzt.

=== Pfingstrose ===
[[Datei:Blume Pfingstrose Textur.png|32px|left]] Wie auf einem vorab von [[Jeb]] auf Instagram veröffentlichten Screenshot sichtbar war, hatten die Entwickler die Pfingstrose ursprünglich als kleine Blume, also nur mit einer Höhe von einem Block geplant.<ref>https://www.instagram.com/p/dE8ljlJMLb/</ref> Dafür nutzte sie eine andere Textur, die nicht so buschartig wie das jetzige Modell erschien. Obwohl die kleine Pfingstrose niemals im Spiel verfügbar war, war ihre Textur seit Einführung der Pfingstrose ({{ver|1.7}}) in den Spieltexturen unter <code>/blocks/flower_paeonia.png/</code> aufzufinden, bis sie dort mit {{ver|1.13}} entfernt wurde.

=== Große Blumen ===
Große Blumen konnten in früheren Versionen verwendet werden, um [[Fallender Block|schwerkraftabhängige Blöcke]] schweben zu lassen. Bekommen diese schwebenden Blöcke ein [[Blockupdate]] fallen sie herunter. Dieses Verhalten wurde jedoch in Version 1.13 entfernt. Dies lag daran da beim Zerstören des unteren Blockes einer großen Blume der obere, mit zerstörte Block kein [[Blockupdate]] auslöste.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|classic|0.0.20}}
|list1= *[[Datei:Löwenzahn.png|32px]] [[Datei:Rose.png|32px]] Löwenzahn und Rose hinzugefügt.
|group2= {{ver|Beta|1.2}}
|list2= *Aus Löwenzahn und Rosen kann [[Farbstoff]] gewonnen werden.
|group3= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list3= *Löwenzahn und Rosen wachsen nach, wenn ein [[Grasblock]] mit [[Knochenmehl]] gedüngt wird.
|group5= {{ver|1.7}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Blumen können brennen und befinden sich nicht mehr immer in der Blockmitte (ähnlich wie [[Gras]])
*[[Datei:Rose.png|32px]] Rose wird durch [[Datei:Mohn.png|32px]] Mohnblume ersetzt.
*[[Datei:Rote Tulpe.png|32px]] [[Datei:Orange Tulpe.png|32px]] [[Datei:Weiße Tulpe.png|32px]] [[Datei:Rosa Tulpe.png|32px]] [[Datei:Margerite.png|32px]] [[Datei:Zierlauch.png|32px]] [[Datei:Porzellansternchen.png|32px]] [[Datei:Blaue Orchidee.png|32px]] Tulpen in vier Farben (Rot, Orange, Weiß und Rosa), Margeriten, Zierlauch, Porzellansternchen und blaue Orchideen hinzugefügt.
*[[Datei:Sonnenblume.png|32px]] [[Datei:Flieder.png|32px]] [[Datei:Rosenstrauch.png|32px]] [[Datei:Pfingstrose.png|32px]] Sonnenblume, Flieder, Rosenstrauch und Pfingstrose als zwei Blöcke hohe Blumen hinzugefügt.
*Savegame-ID vom Löwenzahn ''flower'' in ''flower1.dandelion'' umbenannt.
*Savegame-ID von Rosen/Mohnblumen ''rose'' in ''flower1.poppy'' umbenannt.
|group2= {{ver|version|13w37a}}
|list2= *Sonnenblume, Flieder und Rosenstrauch lassen sich zu je zwei Farbstoffen weiterverarbeiten.
}}
|group6= {{ver|1.8}}
|list6=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w27a}}
|list1= *Löwenzahn kann genutzt werden um [[Kaninchen]] in Paarungsbereitschaft zu versetzen.
|group2= {{ver|version|14w30a}}
|list2= *Mit Margeriten kann ein [[Banner]]muster hergestellt werden.
}}
|group7= {{ver|1.11|16w36a}}
|list7= *Die [[Hitbox]]en befinden sich an der genauen Stelle der Blume und nicht mehr in der Mitte des Blockes.
|group8= {{ver|1.13|17w47a}}
|list8= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ''yellow_flower'', ''red_flower'' und ''double_plant'' werden aufgeteilt, jede Blume erhält ihren eigenen ID-Namen.
|group9= {{ver|1.14}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Wither-Rose.png|32px]] [[Datei:Kornblume.png|32px]] [[Datei:Maiglöckchen.png|32px]] Wither-Rose, Kornblume und Maiglöckchen hinzugefügt.
*Rezepte für die [[Bannervorlage]] und die [[seltsame Suppe]] hinzugefügt.
*[[Banner]]muster-Rezepte werden in Folge dessen entfernt.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Alle Sorten von Blumen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group10= {{ver|1.15|19w34a}}
|list10= *Blumen können zur [[Viehzucht|Zucht]] von [[Biene]]n verwendet werden.
*Bienen können Blumen bestäuben.
|group11= {{ver|1.16}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w19a}}
|list1= *[[Kreatur]]en können nicht mehr auf Wither-Rosen spawnen.
|group2= {{ver|version|20w21a}}
|list2= *[[Witherskelett]]e sind die einzigen die wider auf Wither-Rosen spawnen können.
}}
|group12= {{ver|1.19.4|23w07a}}
|list12= *[[Datei:Fackellilie.png|32px]] Fackellilien im [[Experimentelle Features|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt.
|group13= {{ver|1.20|23w12a}}
|list13= *Fackellilien sind außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.
*[[Datei:Kannenpflanze.png|32px]] Kannenpflanze hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}}
|list1= *[[Datei:Cyan-Blume.png|32px]][[Datei:Löwenzahn.png|32px]]Cyan-Blume und Löwenzahn hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}}
|list2= *[[Datei:Cyan-Blume.png|32px]]Cyan-Blume wird durch[[Datei:Mohn.png|32px]] Mohn ersetzt.
*Tulpen, Margerite, Zierlauch, Porzellansternchen und Blaue Orchidee hinzugefügt.
*Sonnenblume, Flieder, Rosenstrauch und Pfingstrose hinzugefügt.
|group3= {{ver|be-alpha|0.15.0|2}}
|list3= *Texturen von Rosenstrauch und Pfingstrose geändert.
|group4= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list4= *Kleine Blumen können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet.
|group5= {{ver|bev|1.19.70|23}}
|list5= *[[Datei:Fackellilie.png|32px]] Fackellilien hinter dem experimentellen Schalter "Schnüffler" hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Löwenzahn.png|32px]] [[Datei:Rose.png|32px]] Rose und Löwenzahn hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU25|xbone=CU14|ps3=1.17|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Rosentextur in die des Mohns geändert.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list3= *Neue Blumen hinzugefügt.
*Rose in Mohn umbenannt.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU36|xbone=CU25|ps3=1.28|wiiu=Patch 6}}
|list4= *Textur von Rosenbusch und Pfingstrose geändert.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Bedrock Edition}}

[[cs:Květina]]
[[en:Flower]]
[[es:Flores]]
[[fr:Fleur]]
[[hu:Virág]]
[[it:Fiore]]
[[ja:花]]
[[ko:꽃]]
[[nl:Bloemen]]
[[pl:Kwiaty]]
[[pt:Flor]]
[[ru:Цветы]]
[[zh:花]]</li><li>[[Kürbis|Kürbis]]<br/>{{Block
| image       = Kürbis.png
| image2      = Geschnitzter Kürbis.png
| invimage    = Kürbis
| invimage2   = Geschnitzter Kürbis
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Droppt
| tool        = axe
| tool2       = sword
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      =
;Kürbis
:pumpkin
;Geschnitzter Kürbis
:carved_pumpkin
| blockstate  = Geschnitzter Kürbis
}}
{{Diese Seite|den Kürbis|den leuchtenden Kürbis|Kürbislaterne}}
'''Kürbisse''' sind dekorative Früchte.

== Eigenschaften ==
* Beim Platzieren von geschnitzten Kürbissen ist das Gesicht dem Spieler zugewandt. Dadurch lassen sich geschnitzte Kürbisse (oder Kürbislaternen) auch zur [[Anleitungen/Orientierung|Orientierung]] einfach einsetzen.
* Kürbisse wachsen nur auf Blöcken wie [[Erde]], [[Grobe Erde]], [[Podsol]] und [[Grasblock]].

== Gewinnung ==
Kürbisse werden mit [[Kürbiskerne]]n angebaut und können geerntet werden. Details dazu siehe [[Kürbiskerne#Anbau, Wachstum und Ernte|Kürbiskerne]].

Der '''geschnitzte Kürbis''' wird durch Benutzung einer [[Schere]] aus dem normalen Kürbis hergestellt. Dabei fallen vier Kürbiskerne ab. In der Bedrock bzw. Windows-Edition fällt beim Schnitzen nur ein Kürbiskern ab. 

=== Abbau ===
{{Abbauen|Kürbis|Axt|sword=1|horizontal=1}}

=== Handel ===
Kürbisse können manchmal bei einem [[Fahrender Händler|fahrenden Händler]] gekauft werden, nämlich 1 Kürbis für einen [[Smaragd]].

=== Vorkommen ===
Kürbisse kommen in Gruppen von bis zu 25 Stück natürlich in jedem Biom mit [[Gras]]blöcken vor und werden auf diesen ohne benachbarte Pflanzen generiert.

In [[Waldanwesen]] gibt es kleine Kürbisfarmen.

In den Truhen von [[Schiffswrack]]s kann man Kürbisse finden.

=== Kreaturen ===
[[Zombie (Begriffsklärung)|Zombie-Varianten]] und [[Skelett (Begriffsklärung)|Skelett-Varianten]] können nur an Halloween manchmal eine Kürbislaterne auf dem Kopf tragen (siehe [[Easter Eggs#Halloween|Easter Eggs]]). Normalerweise besteht keine Wahrscheinlichkeit, dass die Laterne gedroppt wird, aber mit einer mit ''Plünderung'' [[Verzauberung|verzauberten]] Waffe ist es dennoch möglich. Die Wahrscheinlichkeit für den Drop entspricht dann der Stufe der Verzauberung in Prozent, also z. B. 1% für ''Plünderung I''.

== Verwendung ==
<div style="float:right">{{PseudoBild|{{BlockGrid|b=schwarzer Beton|s=schneeblock|e=eisenblock|k=geschnitzter kürbis|bbbbbbb|bkbbkbb|bsbeeeb|bsbbebb|scale=2}}|Baupläne für die beiden Golems}}</div>
Geschnitzte Kürbisse dienen als Dekoration und können zu [[Kürbislaterne]]n weiterverarbeitet werden, die zur Beleuchtung und ebenfalls als Dekoration dienen. 

Außerdem können geschnitzte Kürbisse als [[Helm]] genutzt werden. Das hat zwar keinen Einfluss auf die Rüstungspunkte, schützt aber davor, von [[Endermen]] angegriffen zu werden, wenn man diese anschaut; bereits aggressive Endermen bleiben jedoch aggressiv, insbesondere wenn man sie selbst angegriffen hat oder auch mit dem Kürbis als Helm angreift. Der geschnitzte Kürbis ist die einzige Kopfbedeckung mit dieser Eigenschaft. Das Sichtfeld des Spielers wird durch den geschnitzten Kürbis erheblich eingeschränkt. Durch Drücken von {{Taste|F1}} lässt sich das [[Head-up-Display]] ausblenden, was auch die Einschränkung des Sichtfeldes aufhebt, obwohl man den geschnitzten Kürbis immer noch trägt. Außerdem kann man die zugehörige Textur durch eine leere ersetzen, was denselben Effekt hat, aber die Schnellzugriffsleiste sichtbar lässt.

Des Weiteren ist es möglich aus geschnitzten Kürbissen und [[Schneeblock|Schneeblöcken]] bzw. [[Eisenblock|Eisenblöcken]] [[Schneegolem]]s oder entsprechend [[Eisengolem]]s zu erschaffen.

=== Handel ===
Kürbisse können an Dorfbewohner [[Handel|verkauft]] werden: [[Bauer]]n vom Level Lehrling kaufen 6–13 Kürbisse für einen [[Smaragd]].

=== Werfer ===
Ein [[Werfer]] kann einen geschnitzten Kürbis direkt in den Helm-Slot eines Spielers, Monsters oder Rüstungsständers einsetzen. Außerdem kann er einen [[Schneegolem]] oder [[Eisengolem]] erzeugen.

=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Kürbislaterne}}
|-
{{Rezept|Kürbiskerne}}
|-
{{Rezept|Kürbiskuchen}}
|}

=== Verzauberung ===
{{HA|Verzauberung}}
* '''Fluch der Bindung:''' Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt den Kürbis beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.

=== Komposter ===
Wird ein Kürbis oder ein geschnitzter Kürbis in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 65% um genau eine Stufe.

== Technik ==
*Siehe {{tw|Kürbis- und Melonenfarm (Redstone)}}

== Blockzustand ==
{{Minecraftdaten|Blockzustand|Kürbis mit Gesicht|Geschnitzter Kürbis}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Das 1. Gesetz der Robotik}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Leibwächter}}

== Galerie ==
<gallery>
Kürbis Gruppe.png|Eine Gruppe von Kürbissen.
Kürbis als Helm.png|Ein Spieler mit einem Kürbishelm.
Kürbis Sicht.png|Die Sicht beim Tragen eines geschnitzten Kürbisses als Helm.
Kürbisüberlage.png|Das Originalbild der Sicht beim Tragen eines Kürbisses ist nicht verzerrt.
Enderman Vorschau2.jpg|[[Notch]] zeigt, wie man sich mit einem Kürbis vor [[Endermen]] schützt<ref name="sureiwilladdthat">{{Reddit|j6t8c/sure_i_will_add_that}}</ref>.
Zombies an Halloween.png|[[Zombie]]s, die an Halloween Kürbisse tragen.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.2.0}}
|list1= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis Alpha 1.2.0.png|32px]] Kürbis hinzugefügt, er hat ein Gesicht.
*Er wird in vielen Biomen generiert.
*Er kann als Helm getragen werden, hat aber keinen Nutzen.
*Mit Metadaten 4 hat der Kürbis kein Gesicht, aber platziert man diesen Block, hat er wieder ein Gesicht. Nur mit externen Programmen kann ein Kürbis ohne Gesicht platziert werden.
|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list2= *Kürbisse können mithilfe von Kürbiskernen angebaut werden.
*Kürbisse schützen vor [[Endermen]], wenn sie als Helm getragen werden.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *Mithilfe von Kürbissen können [[Schneegolem]]s gebaut werden.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list2= *Aus Kürbissen können vier Kürbiskerne gewonnen werden.
}}
|group4= {{ver|1.2|12w08a}}
|list4= *Mithilfe von Kürbissen können [[Eisengolem]]s gebaut werden.
|group5= {{ver|1.4}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w37a}}
|list1= *[[Kürbiskuchen]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w38a}}
|list2= *Einige Monster tragen an Halloween einen geschnitzten Kürbis auf dem Kopf.
}}
|group6= {{ver|1.7|13w37a}}
|list6= *[[Datei:Kürbis 13w37a.png|32px]] Mit dem neuen {{b|/setblock ~ ~ ~ 86 4}} kann erstmals ein gesichtsloser Kürbis ohne Zusatzprogramm platziert werden.
|group7= {{ver|1.8}}
|list7=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w02a}}
|list1= *Kürbisse können an Dorfbewohner verkauft werden.
|group2= {{ver|version|14w04a}}
|list2= *Werfer können mit geschnitzten Kürbissen ein Schneegolem oder Eisengolem erzeugen.
|group3= {{ver|version|14w06a}}
|list3= *Das [[Block-Modell]] des Kürbisses wird konvertiert, allerdings ohne die gesichtslose Variante. Mit dem {{b|/setblock}} kann man nur noch einen Kürbis mit Gesicht platzieren, mit dem {{b|/give}} hat die gesichtslose Variante die [[fehlende Textur]].
|group4= {{ver|version|14w25a}}
|list4= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis 14w25a.png|32px]] Textur des Stängels wird umgedreht.
|group5= {{ver|version|14w32a}}
|list5= *Geschnitzte Kürbisse können auf [[Rüstungsständer]] aufgehängt werden.
}}
|group8= {{ver|1.9}}
|list8=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w32c}}
|list1= *Kürbisse werden als Platzhalter in [[Endsiedlung#Enderschiff|Endsiedlungsschiffen]] generiert.
|group2= {{ver|version|15w33c}}
|list2= *Kürbisse in Endsiedlungsschiffen werden durch [[Trichter]] ersetzt, welche ein [[beschriebenes Buch]] inne haben.
|group3= {{ver|version|15w39a}}
|list3= *Werfer können Spieler, Monster und Rüstungsständer mit einem geschnitzten Kürbis ausrüsten.
}}
|group9= {{ver|1.11|16w39a}}
|list9= *Kürbisfarmen kommen in [[Waldanwesen]] vor.
|group10= {{ver|1.13}}
|list10=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Datei:Kürbis 13w37a.png|32px]] Die vor Version 1.8 existierende gesichtslose Variante wird wieder hinzugefügt, sie ist erstmals im Kreativinventar enthalten und wird "Kürbis" genannt.
*[[Datei:Geschnitzter Kürbis 14w25a.png|32px]] Der Kürbis mit Gesicht wird "Geschnitzter Kürbis" genannt und kann aus dem normalen Kürbis mit einer Schere geschnitzt werden.
*Kürbisse und geschnitzte Kürbisse benötigen keinen Block mehr unter sich, um platziert zu werden.
*In der Welt generierte Kürbisse haben kein Gesicht mehr.
|group2= {{ver|version|18w11a}}
|list2= *Kürbisse kann man in Truhen in Schiffswracks finden.
}}
|group11= {{ver|1.14}}
|list11=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Kürbis.png|32px]] [[Datei:Geschnitzter Kürbis 18w43a.png|32px]] Die Texturen vom Kürbis und geschnitzter Kürbis werden geändert.
|group2= {{ver|version|18w44a}}
|list2= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis 18w44a.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group3= {{ver|version|19w03a}}
|list3= *Kürbisse können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.
}}
|group12= {{ver|1.17|21w11a}}
|list12= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group13= {{ver|1.19|1.19-pre1}}
|list13= *Das Einsetzen von geschnitzten Kürbissen in den Kopf-Slot spielt ein Ausrüstungsgeräusch ab.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|2}}
|list1= *[[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Kürbis hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Kürbisse können in Truhen von Schiffswracks gefunden werden.
*[[Datei:Kürbis.png|32px]] Das Gesicht am Kürbis wird entfernt.
*[[Datei:Geschnitzter Kürbis.png|32px]] Geschnitzter Kürbis hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Kürbis hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Dýně]]
[[en:Pumpkin]]
[[es:Calabaza]]
[[fr:Citrouille]]
[[it:Zucca]]
[[ja:カボチャ]]
[[ko:호박]]
[[nl:Pompoen]]
[[pl:Dynia]]
[[pt:Abóbora]]
[[ru:Тыква]]
[[th:ฟักทอง]]
[[uk:Гарбуз]]
[[zh:南瓜]]</li><li>[[Glühbeere|Glühbeere]]<br/>{{Nahrung
|image      = Glühbeere.png
|invimage   = Glühbeere
|type       = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke
|heals      = {{Hunger|2}}
|saturation = 0,4
|renewable  = Ja
|cookable   = Nein
|stackable  = Ja (64)
|nameid     = glow_berries
}}
'''Glühbeeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das aus Höhlenranken gewonnen wird und zum Pflanzen verwendet werden kann.

== Gewinnung ==
Glühbeeren können in [[Güterlore]]n in [[Mine]]nschächten natürlich gefunden werden. Sie hängen auch in [[Üppige Höhlen|üppigen Höhlen]] von der Decke.

=== Wachstum ===
Glühbeeren können von Höhlenranken erhalten werden, indem man diese erntet oder zerstört. Man bekommt eine Glühbeeren, in dem man mit einen Rechtsklick auf eine Höhlenranke klickt, die Glühbeeren trägt. Eine Höhlenranke wird zerstört, wenn [[Wasser]] über ihre Position läuft oder wenn ein [[Kolben]] einen Block in ihre Position drückt.

[[Glück]] hat keine Auswirkung auf die Anzahl der Glühbeeren, die man erhält.

== Verwendung ==
Höhlenranken können, wenn sie Glühbeeren tragen, als Leuchtmittel verwendet werden. 
Höhlenranken hören auf zu wachsen, wenn man die Spitze mit einer [[Schere]] rechtsklickt. 
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und von dort aus wachsen. Sie haben keine besonderen Anforderungen an die Beleuchtung. Wenn sie platziert worden sind, können sie eine beliebige Länge haben.

=== Nahrung ===
Glühbeeren können verzehrt werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte und 0,4 Sättigungspunkte auf, genauso wie [[Süßbeeren]].

=== Anpflanzen ===
Glühbeeren können nur auf der Unterseite eines Blocks platziert werden und wachsen.
Die Höhlenranken wachsen bis zu 26 Blöcke nach unten, wobei sie eine natürliche Chance von 1:9 haben auch Früchte zu tragen.
Mit Knochenmehl wird ein nicht Früchte-tragender Block "befruchtet".

=== Licht ===
Wenn sie Glühbeeren tragen, strahlt die Höhlenranke eine [[Licht]]stärke von 14 aus. 

=== Komposter ===
Wird eine Leuchtbeere in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht ===
Glühbeeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu [[Viehzucht|züchten]]. Füchse verhalten sich ähnlich wie Katzen, wenn sie als Wildtier gefüttert werden; eine plötzliche Bewegung des Spielers kann dazu führen, dass der Fuchs flieht, auch wenn der Spieler Glühbeeren hält. Der Jungtierfuchs vertraut dem [[Spieler]] und flieht nicht.

Glühbeeren können bei Fuchsjungen verwendet werden, um ihr Wachstum um 10% zu beschleunigen

== Technik ==
*Siehe {{tw|Leuchtbeerenfarm (Redstone)}}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Galerie ==
<gallery>
Üppige Höhlen Konzeptkunst.png|Konzeptkunst für die üppigen Höhlen und Vegetation einschließlich der Glühbeeren.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w05a}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w13a}}
|list2= *Glühbeeren kommen in den [[Güterlore]]n von [[Mine]]n vor.
}}
|group2= {{ver|1.19|22w13a}}
|list2= *Leuchtberen können in den Truhen von [[Antike Stätte|antiken Stätten]] gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|bev|1.16.220|52}}
|list1= *Glühbeeren hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}
{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Glow Berries]]
[[es:Bayas luminosas]]
[[fr:Baies lumineuses]]
[[it:Bacche luminose]]
[[ja:グロウベリー]]
[[pt:Bagas brilhantes]]
[[ru:Светящиеся ягоды]]
[[zh:发光浆果]]</li></ul>
Edition

Bedrock Edition

Offizieller Name

Buzzy Bees

Server Version

1.14.0.9

Interne
Versionsnummer

PS4: 1.99
Android: 1.14.0.9

Erscheinungsdatum

Android, iOS, Fire OS, Windows 10, Windows 10 Mobile, Gear VR, Fire TV, Xbox One, PS4 – December 10, 2019
Nintendo Switch – 11. Dezember 2019

Entwicklungsversionen
Download

Server
Windows Linux

Protokollversion

389

1.14.0, the first release of Buzzy Bees, is a major update to Bedrock Edition released on December 10–11, 2019, alongside Java Edition 1.15.[1] It adds bees and bee-related items, such as honey blocks and beehives. It also marks the arrival of Bedrock Edition on PlayStation 4, discontinuing the PlayStation 4 Edition[2] and resultantly Legacy Console Edition as a whole.

Neuerungen[]

Blöcke[]

Beehives
  • Crafted with 6 planks and 3 honeycombs.
  • Function the same as bee nests, but does not need a Silk Touch enchanted tool to be dropped.
Bee nests
  • Spawn naturally in flower forests, plains, and sunflower plains biomes.
  • Can house up to 3 bees.
  • Fill up with honey.
    • Have a max honey level of 5.
  • Can be obtained by using a Silk Touch enchanted tool.
Honeycomb blocks
  • Crafted with 4 honeycombs.
  • Are purely decorative.
Honey blocks
  • Crafted with 4 honey bottles.
  • Drastically reduce movement speed and jump height.
  • Can be climbed down, and will drag anything on them when moved by a piston.
  • Do not stick to slime blocks.
  • Reduce fall damage by 80%.

Gegenstände[]

Honey bottles
  • Can be drunk by using it, restoring 6 (🍗🍗🍗) hunger points.
    • Drinking one will also remove the poison effect.
  • Can be used to craft sugar and honey blocks.
  • Obtained by using a bottle on full bee hives/nests.
Honeycombs
  • Obtained by using shears on full bee hives/nests.
  • Can be used to craft bee hives and honeycomb blocks.
Spawn eggs
  • Added bee spawn egg.

Kreaturen[]

Bienen
  • Have 10 (♥♥♥♥♥) health.
  • Live in groups near hives and nests.
    • If a bee does not have a home nest, it will wander around until it finds one.
  • Can be bred using any flower.
  • Adult and baby bees will pollinate flowers, then go back to nests and hives and make honey.
  • Bees can make plants grow faster if they pass above it after pollinating flowers.
  • Attack in a swarm if provoked,have a baby or if honey is taken from nests/hives without using a campfire.
    • When they attack, they give Poison to the target and die 50-60 seconds after attacking.
  • Are affected by Bane of Arthropods.

Gameplay[]

Fortschritte
  • Bedrock-exklusiv: : 3 neue Fortschritte hinzugefügt:
    • Bee our guest - Use a campfire to collect honey from a Beehive using a bottle without aggravating the bees (15G)
    • Total Beelocation - Move a Bee Nest with 3 bees inside using Silk Touch (30G)
    • Sticky Situation - Slide down a honey block to slow your fall (30G)

Befehle[]

Befehl /gamerule
  • Added showtags gamerule.

Allgemein[]

  • Added support for Bedrock on PlayStation 4 Edition.
    • Pre-existing players on the PlayStation 4 platform can still play the Konsolenedition codebase by launching the legacy version within the Bedrock Edition game.

Änderungen[]

Blöcke[]

Dispensers
Slime blocks

Gegenstände[]

Leinen
Spawn eggs
  • Are now sorted alphabetically in the Creative inventory.

Gameplay[]

Schwimmen
  • Players can no longer start swimming in 1-block deep water.

Allgemein[]

  • Performance verbessert.
Erfahrung
Loading tips
  • Added new loading screen tips and trivia.
Menu screen
  • Changed the title screen background to reflect bees and items related to them.
Map-making and add-ons
  • Item tags can now be hidden in the UI using the Befehl /gamerule showtags command.
Patrols
  • Können nicht mehr im Nether und Ende erscheinen.

Fehlerkorrekturen[]

Abstürze
  • Mehrere Abstürze, die während des Spielens auftreten konnten, wurden behoben.
  • Ein Absturz, der beim Anmelden bei Xbox Live auf Android auftreten konnte, wurde behoben.
Performance
  • Fixed an issue with kelp growth causing lag in specific chunks. (MCPE-50175)
General
  • Fixed a render distance issue that could cause an old style (limited) world to not load correctly if a player logged out in a specific corner of that world.
  • Fixed an issue that was causing scripting error messages to show on the Alien Worlds Marketplace world.
Gameplay
  • Fixed a bug that was sometimes causing chests to become invisible. (MCPE-52790)
  • Fixed an issue that could sometimes cause touch screen controls to become inverted. (MCPE-50256)
Kreaturen
  • Die Genauigkeit der Wegfindung für fliegende Mobs wurde verbessert.
  • Baby pigmen now hold their swords in their hands, rather than around their necks. (MCPE-53454)
Blöcke
  • Fixed an issue that was causing sugar cane to break when a nearby water source became waterlogged. (MCPE-52314)
Gegenstände
  • Arrows and tridents no longer fall through the ground after being deflected by a shield. (MCPE-44721)
  • Dragon heads now appear at the correct height. (MCPE-53129)
  • Buckets can once again be used to milk cows. (MCPE-54623)
  • Milk buckets can again be used to craft cakes. (MCPE-52774)
  • Fixed acacia leaves sometimes becoming stuck in the inventory hotbar.
  • Placing armor on an armor stand in Creative mode no longer equips it on the player as well.
Character creator
  • Various fixes to the character creator.
  • Fixed an issue that was causing worn items to transfer between character creator models unexpectedly.
  • Adding or removing the founder's cape now updates the skin in-game without needing to restart.
  • Platform restricted skins can now be previewed in the character creator.
  • Fixed capes not rendering in some skin packs. (MCPE-54181)
  • Fixed another issue that was causing player skins to revert to a default Alex or Steve after relaunching the game.
  • Skins that don't roam to Minecraft Earth no longer display "Usable Everywhere" in the character creator.
  • Equipping a new custom skin now updates the player model without needing to restart the game.
  • Optimized the size of character creator skins to improve performance when playing in multiplayer.
Graphical
  • Fixed the held item bobbing animation when moving in first person view. (MCPE-51212)
  • The block breaking animation now shows again if a block is below water when the player is above.
  • The player's hand no longer disappears when gliding with elytra. (MCPE-53092)
  • Water now renders correctly when kelp is placed next to a glass block.
User interface
  • Fixed a navigation issue that could cause an incorrect focus change when choosing an option from the pause menu.
  • Fixed an issue that could cause menu flickering when navigating through the character creator.
  • The "See Pack in Store" button in the character creator can now be highlighted and selected when using a controller.
  • Fixed some misspelled splash text.
Add-ons and script engine
  • Custom entities once again show their health bar correctly while being ridden.
  • Fixed an issue with particle billboarding that was causing them to appear flipped in the wrong direction.
  • Fixed an issue with pivot points for custom geometry cube models.
  • Fixed a bug that was causing tamed entity damage to be counted as coming from mounted players.

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. "Minecraft - Buzzy Bees - 1.14.0 (Bedrock)" – Minecraft Feedback, December 10, 2019
  2. "Bedrock is coming to PS4" – Minecraft.net, December 9, 2019
Advertisement