Minecraft Wiki
Advertisement

Dies ist eine Liste von Bedrock Edition 1.13.0 Entwicklungsversionen.

beta 1.13.0.1

Beta 1.13.0.1 ist die erste Beta Version erschienen für Bedrock Edition 1.13.0,[1] welche Füchse hinzufügt und einige Fehler behebt.

Additions

Blocks

Structure void
  • It is an intangible block used to indicate to the structure blocks that certain air blocks can be overridden by previously existing blocks in the destination.
    • Intended to be a replacement for the function barrier blocks used to convey (during early development), so they can form part of the structure itself.
  • They are invisible and have a small hitbox.
    • They are visible only when they are inside a structure being saved by a save structure blocks and the toggle option "show invisible blocks" is true.
    • Additionally, any placed structure void instantly becomes visible when the player holds the item in their hand, similar to the barrier.
  • Allows for empty spaces in a structure.
    • Unlike air, it does not overwrite blocks where it is loaded.
    • Example: If the player loads a 2 block high structure with air at the top and a structure void at the bottom into a 2 block high area of stone, the top block becomes air but the bottom remains stone.
  • Bedrock-exklusiv: Has a different texture than Java Edition.

Items

Spawn eggs
  • Added fox spawn egg.

Mobs

Foxes
  • Spawn as red foxes in snowless taiga biomes, and as snow foxes in snowy taiga biomes
  • Trusted foxes defend trusted players.
  • Can pick up and carry items in their mouths.
    • May sometimes eat what they are carrying.
  • Wolves and polar bears attack them.

Command format

  • Added tab-complete for writing coordinate commands.
  • Added new PersistComponent command for mob persistence.
  • Improved many map-making commands.

General

Accessibility
  • Accessibility settings can now be accessed from the in-game chat and has been revamped.
Menu screen
  • Changed the font of the menus.

Changes

Blocks

Structure blocks
  • Added Save and Load behind the Experimental Gameplay toggle.
  • Added new textures and other functionalities.

Items

Camera
  • Can no longer be obtained with the Befehl /give.
  • Added functionality. Screenshots took by camera can now be saved into the screenshots folder.
Maps
  • Locked maps now have a unique inventory icon.

Mobs

Illager captains
  • The player now correctly receives the Bad Omen effect whenever the illager captain dies in combat with the player.
Villagers

General

  • Improved performance.
  • Added a message that informs players whether a Marketplace pack is compatible with their version of Minecraft (specifically if it includes blocks from a newer version of the game).
  • Minecraft on iOS no longer shows the "Do you want to Close Minecraft?" pop-up since iOS doesn't support that app behavior.
  • Map-making and add-on improvements.
How to Play

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.2

Beta 1.13.0.2 ist die zweite Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 10. Juli 2019,[2] welche eine neue Barrierefreiheitseinstellung hinzufügt und Fehler behebt.

Neuerungen

Allgemein

Add-ons
  • Added the ability to add new blocks and items using add-ons, instead of replacing already existing blocks.
Accessibility
  • Added an option to disable the chat prompt after entering a world.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.4

Beta 1.13.0.4 ist die dritte Beta Version erschienen für Bedrock Edition 1.13.0,[3] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.5

Beta 1.13.0.5 ist die vierte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 7-12. August 2019,[4] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.6

Beta 1.13.0.6 ist die fünfte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 14-15. August 2019,[5] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.9

Beta 1.13.0.9 ist die sechste Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0,[6] welche braune Pilzkühe, Abgestorbene Korallen, Lichtblöcke, Seltsame Suppen, Witherrosen und mehr hinzufügt.

Neuerungen

Blöcke

Tote Korallenblöcke
  • Eine tote Variante der Koralle, die entsteht, wenn die Koralle auf der Oberfläche liegt oder kein Wasser hat.
  • Kann auf Blöcke plaziert werden.
Blumen
Lichtblöcke
Notenblock

Gegenstände

Seltsame Suppe
  • Kann mit einem roten und braunen Pilz, einer Schüssel und einer beliebigen Blume hergestellt werden.

Kreaturen

braune Pilzkühe
  • Entsteht, wenn ein rote Pilzkuh von einem Blitz getroffen wird.
  • Kann mit Blumen gefüttert werden und dann für eine verdächtige Suppe gemolken werden.

Weltgenerierung

Villages
  • Verlassene Dörfer hinzugefügt.
    • Zombie-Dörfer wurden wieder hinzugefügt, aber unter Nutzung der neuen Dorfstrukturen.

Allgemein

Abspann
  • Spielabspann hinzugefügt.
    • Diese können nach dem Besiegen des Enderdrachen und über eine neue Schaltfläche im Einstellungsmenü angezeigt werden.

Patrouillen

  • Kann jetzt in jedem Biom mit Ausnahme des Nethers und der Pilzland spawnen.
  • Die Verzögerung beträgt jetzt 10-11 Minuten, statt 5-6 Minuten.
  • Greift jetzt in Schwärmen an.

Überfälle

  • Dorfbewohner-Feier für eine erfolgreiche Überfallsverteidigung hinzugefügt.
  • Pillager-Feier für eine erfolglose Überfallsverteidigung hinzugefügt.

Änderungen

Blöcke

Graspfad
Gegenstandsrahmen
  • Können jetzt auf der Ober- und Unterseite von Blöcken platziert werden.

Gegenstände

Schildkröteneier
  • Haben jetzt 2D-Texturen im Inventar.

Kreaturen

Fische
Spieler
Tintenfische
Dorfbewohner
  • Können sich jetzt heilen, wenn sie Brot in ihrem Inventar haben.

Allgemein

How to Play
  • Es wurde ein Abschnitt für Konstruktionsblock hinzugefügt.
  • MCPE-28976 - Der Abschnitt "Gastgeber- und Spieleroptionen" wurde überarbeitet.
  • MCPE-43490 - Aktualisiert den Abschnitt über das Zähmen von Katzen.
Kartenerstellung und Add-ons
  • Neue datengesteuerte Gegenstände:
    • Schildkröten-Blitz-Interaktionen sind jetzt datengesteuert.
    • Kugelfisch-Puffzustände sind jetzt datengesteuert.
    • Braustand und Trankrezepte sind jetzt datengesteuert.
    • Die Systeme Breathable, RideTick und Transformation wurden geändert, um ViewedEntityContext zu verwenden.
    • Added precompiled header targeting for ScriptAPI.
  • Significantly increased the maximum spawnRadius distance.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.13

Beta 1.13.0.13 ist die siebte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 12. September 2019,[7] welche Fehler behebt.

Neuerungen

Allgemein

Screen size
  • Added a new prompt to suggest that a player adjusts the screen safe zone, if necessary.
RenderDragon
  • Xbox One now uses the new rendering engine RenderDragon.[8]

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.15

Beta 1.13.0.15 ist die achte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 19. September 2019,[9] welche den character creator hinzufügt und Fehler behebt.

Neuerungen

Allgemein

Accessibility
  • MCPE-43306 - Added a new option in the Accessibility settings that allows users to not auto-enable Text-To-Speech when their platform has it enabled.
Character creator
  • Allows the player to personalize their avatar in many ways, including body size and shape, limb replacement and tweaking of eyes, mouth, hair styles and colors, facial hair, and skin tones.
    • More than 100 items are available for free. There is also a range of custom accessories available for purchase.
  • Traditional custom skins can still be imported as before on Windows 10 and mobile.

Änderungen

Allgemein

Menu screen
  • Replaced the hanger button with a "Profile" button.
  • Moved the "Achievements" button to the "Profile" screen.

Kreaturen

Dorfbewohner

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.16

Beta 1.13.0.16 ist die neunte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 26. September 2019,[10] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.17

Beta 1.13.0.17 ist die zehnte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 26. September 2019,[11] welche einige Leistungsfehler bei Xbox One behebt.

Fehlerkorrekturen

beta 1.13.0.18

Beta 1.13.0.18 ist die elfte und letzte Beta Version für Bedrock Edition 1.13.0, erschienen am 2. Oktober 2019,[12] welche Fehler behebt.

Fehlerkorrekturen

Einzelnachweise

Advertisement