Minecraft Wiki
Advertisement
Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Banner
Weißes BannerOranges BannerMagenta BannerHellblaues BannerGelbes BannerHellgrünes BannerRosa BannerGraues BannerHellgraues BannerTürkises BannerViolettes BannerBlaues BannerBraunes BannerGrünes BannerRotes BannerSchwarzes Banner
Weißes WandbannerOranges WandbannerMagenta WandbannerHellblaues WandbannerGelbes WandbannerHellgrünes WandbannerRosa WandbannerGraues WandbannerHellgraues WandbannerTürkises WandbannerViolettes WandbannerBlaues WandbannerBraunes WandbannerGrünes WandbannerRotes WandbannerSchwarzes Wandbanner
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Schere|Schere]]<br/>{{Gegenstand
| image      = Schere.png
| invimage   = Schere
| type       = Werkzeuge & Hilfsmittel
| durability = 238
| stackable  = Nein
| renewable  = Ja
| nbtlink    = Schere
| nameid     = shears
}}
[[Datei:Schaf scheren.gif|thumb|250px|Schere im Einsatz, um an die Wolle eines Schafes zu gelangen]]
'''Scheren''' sind [[Werkzeuge]], mit denen man [[Wolle]] von [[Schaf]]en und [[Pilz|rote Fliegenpilze]] von [[Mooshroom]]s scheren kann. Außerdem baut man [[Wolle|Wollblöcke]] mit einer Schere schneller ab. Überdies stellen Scheren den einzigen Weg dar, an platzierbare [[Laub]]blöcke, [[Ranken]], [[Toter Strauch|Tote Sträucher]], diverse [[Gras]]arten und [[Spinnennetz]]e zu gelangen.

== Gewinnung ==

=== Herstellung ===
Scheren werden aus zwei [[Eisenbarren]] hergestellt, die im Handwerksquadrat lediglich diagonal angeordnet werden. 

Zwei Scheren können durch Kombination im Craftingfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Schere und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Scheren, die dann eine weniger abgenutzte Schere ergeben. Dabei werden die Rest-Haltbarkeiten der beiden Scheren addiert.

Scheren können auch bei Dorfbewohnern [[Handel|gekauft]] werden. 


{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Schere}}
|-
{{Rezept|Schere Reparatur}}
|}

=== Vorkommen ===
Eine Schere kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden.

== Verwendung ==
Scheren sind der effizienteste Weg, Wolle von Schafen zu erhalten (mit der Schere Rechtsklick auf das Schaf, siehe [[Steuerung]]). Pro Schaf kann man so bis zu drei Wollblöcke erhalten, während das Töten eines Schafes nur einen Block bringt. Besteht der Bedarf, möglichst viel gefärbte Wolle zu erhalten, kann man das Schaf zuvor mit [[Farbstoff]] einfärben. Auch wird sie dafür genutzt, Fliegenpilze von den Mooshrooms zu ernten, was diese allerdings unumkehrbar in normale [[Kuh|Kühe]] zurückverwandelt.

Mithilfe der Schere ist es außerdem möglich, Laub zu erhalten (mit der Schere Linksklick auf den Block, wie beim normalen Abbauen). So geerntetes Laub wird nach dem erneuten Platzieren nicht wie normales Laub verschwinden, wenn kein Holz in der Nähe ist. Außerdem können mit der Schere noch Gras, Farn, Tote Sträucher und Ranken als Blöcke abgebaut werden. Zusätzlich lassen sich mit der Schere Spinnennetze abbauen, sodass man diese als Block erhält. 

Sie dient außerdem dazu, [[Stolperdraht|Stolperdrähte]] zu zerschneiden, ohne diese auszulösen.

Auf einen [[Kürbis]] angewendet, entsteht ein [[geschnitzter Kürbis]].

Einem [[Schneegolem]] kann man mit einer Schere den Kürbis "abscheren", danach sieht er einem Schneeman noch ähnlicher.

Auf einen [[Bienenstock]] angewendet, der voll mit Honig ist, erhält man drei [[Honigwabe]]n. In der [[Bedrock Edition]] verliert die Schere dabei keine Haltbarkeit.

Wenn man einen Spender vor einem Bienenstock/Bienennest platziert und in den Spender eine Schere hinein legt, kann man, wenn man den Spender mit einem Redstonesignal aktiviert, die Honigwaben vom Bienennest/Bienenstock erhalten.

== Verzauberung ==
{{HA|Verzauberung}}
* '''Effizienz bis Stufe V:''' Erhöht die Abbaugeschwindigkeit.
* '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Schere beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
* '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
* '''Reparatur:''' Repariert die Schere beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen ===
{{Schleifsteinrezept
|head=1
|showdescription=1
  |ingredients= Zwei Scheren
  |Beschädigte Schere
  |Beschädigte Schere
  |Schere
  |description=Die Haltbarkeit der beiden Scheren addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.
}}
{{Schleifsteinrezept
|showdescription=1
|ingredients= Verzauberte Schere
|Verzauberte Schere
|
|Schere
|description=Die Verzauberungen der Schere werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder.
|foot=1
}}

=== Schmieden ===
{{HA|Schmieden}}
{{Ambossrezept
|head=1
|name=Reparierte Schere
|title=Schere
|Input1=Beschädigte Schere
|Input2=Beschädigte Schere
|Output=Schere
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Verzauberte Schere
|Input1=Schere
|Input2=Verzaubertes Buch
|Output=Verzauberte Schere
|cost=1
}}
{{Ambossrezept
|name=Kombinierte Schere
|ingredients=Zwei verzauberte<br>Scheren
|Input1=Verzauberte Schere
|Input2=Verzauberte Schere
|Output=Verzauberte Schere
|cost=1
|foot=1
}}

== Abbaugeschwindigkeit und Haltbarkeit ==
{{Abbau Schere}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Scher dich zum Schaf}}

== Trivia ==
* Der Tweet, in dem Jeb sagt, dass er an den Scheren arbeitet, ist in schwedischer "Piraten-Sprache" verfasst. Er bedeutet auf Deutsch "Ich arbeite jetzt an Scheren".
* Zuerst war geplant, dass [[TNT]] nur mit Scheren entschärft und wieder abgebaut werden kann, da jeder Schlag mit der Hand oder einem Werkzeug das TNT zur Detonation brachte. Kurz danach entschied Jeb jedoch, dass TNT nur noch mit einer [[Redstone-Leitung]] oder einem [[Feuerzeug]] aktiviert werden kann, sodass man es nun einfach mit der Hand wieder abbauen kann.<ref>{{tweet|jeb|78154891637436416}}</ref> Seit {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} ist es auch möglich, mit der Schere [[Gras]] und [[Ranken]] abzubauen.

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|beta|1.7}}
|list1= *Schere hinzugefügt, mit der man [[Schaf]]e scheren kann ohne sie zu verletzen.
**Wolle kann abgebaut werden ohne dass die Schere Haltbarkeit verliert.
|group2= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list2= *Es ist möglich, mit der Schere [[Gras]] und [[Ranken]] abzubauen.
|group3= {{ver|1.0}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}}
|list1= *[[Mooshroom]]s lassen sich mit einer Schere scheren, wobei sich die Mooshrooms in normale Kühe verwandeln.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list2= *Scheren können [[Reparieren|repariert]] werden.
|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list3= *Scheren können mithilfe des [[Zaubertisch]]es [[Verzauberung|verzaubert]] werden, [[Effekt]]e haben noch keine Wirkung.
|group4= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}}
|list4= *Scheren können nicht mehr verzaubert werden.
}}
|group4= {{ver|1.2|12w06a}}
|list4= *[[Toter Busch|Tote Büsche]] kann man mit einer Schere abbauen.
|group5= {{ver|1.3|12w22a}}
|list5= *Scheren können den verlegten [[Stolperdraht]] aufzusammeln, ohne diesen auszulösen.
|group6= {{ver|1.4|1.4-pre}}
|list6= *Die Schere hat beim Scheren eines [[Schaf]]es einen neuen Sound erhalten.
|group7= {{ver|1.4.6|12w50a}}
|list7= *Scheren können nun mithilfe von [[Verzaubertes Buch|verzauberten Büchern]] mit [[Verzauberung|"Behutsamkeit" verzaubert]] werden, womit sich [[Spinnennetz]]e abbauen lassen und auch als solches gedroppt werden.
|group8= {{ver|1.8|1.8-pre1}}
|list8= *Scheren nutzen sich bei [[Wolle]] ab.
|group9= {{ver|1.9}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w34a}}
|list1= *Man kann nun mit einer Schere, die zusammen mit einer maßstabsverkleinerten [[Karte]] ins Craftingfeld gelegt wird, die Karte zerschneiden und damit den Maßstab wieder vergrößern.
|group2= {{ver|version|15w45a}}
|list2= *Karten können nun nicht mehr mit einer Schere zerschnitten werden.
|group3= {{ver|version|15w47b}}
|list3= *Scheren können nun nicht mehr mit Behutsamkeit verzaubert werden.
}}
|group10= {{ver|1.13|17w47a}}
|list10= *Mit einem Rechtsklick auf den [[Kürbis]] wird an diesem ein Gesicht geschnitzt und man erhält vier Kürbiskerne.
|group11= {{ver|1.14|18w43a}}
|list11= *Legt man eine Schere in den [[Werfer]], so kann dieser Schafe scheren.
|group12= {{ver|1.16|20w19a}}
|list12= *Man benötigt eine Schere, um [[Nethersprossen]] erfolgreich abzubauen.
|group13= {{ver|1.18|21w37a}}
|list13= *Ranken hören auf zu wachsen, wenn eine Schere an der Spitze verwendet wird.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.2.0}}
|list1= *Schere hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Schere hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Nůžky]]
[[en:Shears]]
[[es:Tijeras]]
[[fr:Cisailles]]
[[hu:Metszőolló]]
[[it:Cesoie]]
[[ja:ハサミ]]
[[ko:가위]]
[[nl:Schaar]]
[[pl:Nożyce]]
[[pt:Tesoura]]
[[ru:Ножницы]]
[[zh:剪刀]]</li><li>[[Eisenklumpen|Eisenklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Eisenklumpen.png
| invimage  = Eisenklumpen
| stackable = Ja (64)
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| nameid    = iron_nugget
}}
{{Diese Seite|den Eisenklumpen|andere Bedeutungen|Eisen (Begriffsklärung)}}
'''Eisenklumpen''' sind [[Gegenstand|Gegenstände]], die zum Herstellen von Eisenbarren, Laternen oder Ketten verwendet werden können.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Eisenklumpen können in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] und [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswracks]] gefunden werden. 

=== Herstellung ===
Eisenklumpen können aus [[Eisenbarren]] hergestellt werden.
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenklumpen}}
|}

=== Schmelzen ===
Außerdem erhält man sie, wenn man Kettenrüstung, Eisenrüstung oder -werkzeuge im Ofen einschmilzt. Hierbei ist egal, welchen Eisengegenstand man schmilzt, es kommt immer nur ein Eisenklumpen heraus. Dies ist allerdings nicht so sinnvoll, da die Herstellung eines der eingeschmolzenen Werkzeuge allein viel mehr Eisenklumpen benötigt als nur einen.
{{Ofenrezept
|Eisenspitzhacke;Eisenschaufel;Eisenaxt;Eisenhacke;Eisenschwert
|Eisenklumpen
|head=1
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Eisenhelm;Eisenharnisch;Eisenbeinschutz;Eisenstiefel;Eiserner Rossharnisch
|Eisenklumpen
|showname=1
}}
{{Ofenrezept
|Kettenhaube;Kettenhemd;Kettenhose;Kettenstiefel
|Eisenklumpen
|foot=1
|showname=1
}}

=== Tauschhandel ===
[[Piglin]]s können 10-36 Eisenklumpen gegen einen Goldbarren tauschen. Für die [[Bedrock Edition]] siehe [[Piglin#Tauschhandel|Tauschhandel]].

== Verwendung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Eisenbarren aus Eisenklumpen}}
|-
{{Rezept|Laterne}}
|-
{{Rezept|Seelensandlaterne}}
|-
{{Rezept|Kette}}
|}

== Trivia ==
*Bei der Textur des Eisenklumpen handelt es sich um eine um 90° gedrehte und umgefärbte Textur des [[Goldklumpen]].

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.11.1|16w50a}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.13|18w11a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group3= {{ver|1.14}}
|list3=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w46a}}
|list1= *[[Laterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|18w50a}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen in Taigadorfhäusern gefunden werden.
}}
|group4= {{ver|1.16}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w06a}}
|list1= *[[Seelensandlaterne]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|20w10a}}
|list2= *Eisenklumpen haben eine Chance von 10⁄411 (~2,43%), beim Tauschhandel von Piglins ertauscht zu werden, bei einer Stapelgröße von 9-36.
|group3= {{ver|version|20w16a}}
|list3= *[[Kette]] hinzugefügt.
*Eisenklumpen können in den Truhen von [[Portalruine]]n und [[Bastionsruine]]n gefunden werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
|group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}}
|list2= *Eisenklumpen können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU53|xbone=CU53|ps3=1.49|wiiu=Patch 23}}
|list1= *[[Datei:Eisenklumpen.png|32px]] Eisenklumpen hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Iron Nugget]]
[[fr:Pépite de fer]]
[[ja:鉄塊]]
[[ko:철 조각]]
[[nl:IJzerklompje]]
[[pl:Bryłka żelaza]]
[[pt:Pepita de ferro]]
[[ru:Кусочек железа]]
[[uk:Залізний самородок]]
[[zh:铁粒]]</li><li>[[Minecraft Dungeons:Fundorte aller Gegenstände|Minecraft Dungeons:Fundorte aller Gegenstände]]<br/>{{Minecraft Dungeons}}

Diese Seite gibt einen Überblick, über alle im Spiel verfügbaren, sammelbaren Waffen, Rüstungen und Artefakte, sowie deren Fundorte

{{Kommentar|info|Hilfe von {{Taste|STRG}}+{{Taste|F}} kannst du nach einem bestimmten Gegenstand suchen.|}}

== Waffen ==
=== Nahkampfwaffen ===

{| class="wikitable" style="text-align:center;"
|+
|-
! rowspan="2" style="text-align:center;" | Gegenstände
! colspan="3" | Schwierigkeit/Level
! rowspan="22" |
! Einzigartige Varianten
|-
! Standard !!  Abenteuer  !! Das Ende aller Tage
!
|-
| {{DGL|Axt}}
| 
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]] <br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]] <br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
| colspan="2" |
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]] <br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]] <br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
| 
{{DGL|Hochlandaxt}}<br>
{{DGL|Feuerbrand}}

|-
| {{DGL|Claymore}}
| colspan="3" | 
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]] 

Spießrutenlauf der Windböen
| 
{{DGL|Breitschwert}}<br>
{{DGL|Herzdieb}}<br>
{{DGL|Große Axtschneide}}

|-
| {{DGL|Dolche}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]
|
{{DGL|Frost-Reißzähne}}<br>
{{DGL|Monddolche}}<br>
{{DGL|Schurdolche}}

|-
|{{DGL|Doppelaxt}}
| colspan="2" | Die Festung
|
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
|
{{DGL|Verfluchte Axt}}<br>
{{DGL|Wirbelwind}}

|-
|{{DGL|Entersäbel}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] 

Karmesinwald
|
{{DGL|Namenlose Klinge}}<br>
{{DGL|Tänzerschwert}}

|-
|{{DGL|Finsteres Schwert}}
| colspan="3" |
Täglich Schaurig
|

|-
|{{DGL|Gleve}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] 

Basaltdeltas
|
{{DGL|Toxingleve}}<br>
{{DGL|Grabesfluch}}

|-
|{{DGL|Großhammer}}
|
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] 

Versunkenes Monument
| colspan="2" | 
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Schwerkrafthammer}}<br>
{{DGL|Sturmbrecher}}

|-
|{{DGL|Kampfstab}}
|
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
|colspan="2" |
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
{{DGL|Kampfstab des Terrors}}<br>
{{DGL|Wachstumsstab}}

|-
|{{DGL|Katana}}
| colspan="2" | —
|
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]
|
{{DGL|Finsteres Katana}}<br>
{{DGL|Meister-Katana}}

|-
|{{DGL|Panzerhandschuhe}}
|Korallenkamm
| colspan="2" | 
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]
|
{{DGL|Seelenfäustlinge}}<br>
{{DGL|Kämpferbandagen}}<br>
{{DGL|Zermalmer}}

|-
|{{DGL|Peitsche}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]
|
{{DGL|Rankenpeitsche}}

|-
|{{DGL|Rapier}}
| colspan="3" | 
Tägliche Prüfung
|
{{DGL|Bienenstachel}}<br>
{{DGL|Frost-Florett}}

|-
|{{DGL|Schwert}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]] 

Nether-Einöde
|
{{DGL|Diamantschwert}}<br>
{{DGL|Falkenklaue}}

|-
|{{DGL|Seelenmesser}}
|
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]Wirrwald
| colspan="2" |
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]
|
{{DGL|Messer der Ewigkeit}}<br>
{{DGL|Wahrheitssucher}}

|-
|{{DGL|Seelensense}}
|—
| colspan="2" | 
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
|
{{DGL|Frostsense}}<br>
{{DGL|Sense des Gefängniswärters}}

|-
|{{DGL|Sicheln}}
|
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]
| colspan="2" | 
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Wer zuletzt lacht}}<br>
{{DGL|Albtraumbiss}}

|-
|{{DGL|Speer}}
| colspan="2" | Zerstörte Zitadelle
|
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
{{DGL|Glücksspeer}}<br>
{{DGL|Flüsterspeer}}

|-
|{{DGL|Spitzhacke}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
|
{{DGL|Diamantspitzhacke}}
|-
|{{DGL|Streitkolben}}
|
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]] 

Die Festung
| colspan="2" | 
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Gunst der Sonne}}<br>
{{DGL|Flegel}}

|}

=== Fernkampfwaffen ===
{| class="wikitable" style="text-align:center;"
|-
! rowspan="2" | Gegenstände
! colspan="3" | Schwierigkeit/Level
! rowspan="23" |
!Einzigartige Varianten
|-
! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage
!
|-
|{{DGL|Armbrust}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]
| 
{{DGL|Azursucher}}<br>
{{DGL|Der Schlitzer}}

|-
|{{DGL|Bogen}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
|
{{DGL|Zwillingsbogen}}<br>
{{DGL|Knochenbogen}}

|-
|{{DGL|Explosionsarmbrust}}
|
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
| colspan="2" | 
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
{{DGL|Implodierende Armbrust}}<br>
{{DGL|Feuerbolzenwerfer}}

|-
|{{DGL|Explosions-Armbrust}}
| colspan="3" | 
Tägliche Prüfung]]
|
{{DGL|Seelenjäger-Armbrust}}<br>
{{DGL|Verdorbene Armbrust}}

|-
|{{DGL|Jagdbogen}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] 

Wildnis des Endes
|
{{DGL|Jägerglück}}<br>
{{DGL|Meisterbogen}}<br>
{{DGL|Uralter Bogen}}

|-
|{{DGL|Kraftbogen}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]] 

Nether-Einöde
|
{{DGL|Elite-Kraftbogen}}<br>
{{DGL|Säbelklinge}}

|-
|{{DGL|Kurzbogen}}
|
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
| colspan="2" | 
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
|
{{DGL|Mechanischer Kurzbogen}}<br>
{{DGL|Violetter Sturm}}<br>
{{DGL|Liebeszauberbogen}}

|-
|{{DGL|Langbogen}}
| colspan="2" | 
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]
|
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
|
{{DGL|Wächterbogen}}<br>
{{DGL|Feuerrote Schlange}}

|-
|{{DGL|Schneebogen}}
| colspan="3" |
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Wintergriff}}

|-
|{{DGL|Schnelle Armbrust}}
|
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Korallenkamm
| colspan="2" | 
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]
|
{{DGL|Automatikarmbrust}}<br>
{{DGL|Schmetterlingsarmbrust}}

|-
|{{DGL|Schwere Armbrust}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Karmesinwald 

Zerstörte Zitadelle
|
{{DGL|Metzlerarmbrust}}<br>
{{DGL|Verdammtenarmbrust}}

|-
|{{DGL|Seelenarmbrust}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]] 

Die Festung
|
{{DGL|Leerenrufer}}<br>
{{DGL|Wilde Seelenarmbrust}}

|-
|{{DGL|Seelenbogen}}
|—
| colspan="2" | 
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Bogen der verlorenen Seelen}}<br>
{{DGL|Nachtbogen}}

|-
|{{DGL|Splitterarmbrust}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Seelensandtal 

Die Festung
|
{{DGL|Blitzharfenarmbrust}}<br>
{{DGL|Harfenarmbrust}}

|-
|{{DGL|Trickbogen}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Der Pinke Halunke}}<br>
{{DGL|Die grüne Bedrohung}}

|-
|{{DGL|Verfluchter Bogen}}
| colspan="3" |
Täglich Schaurig
|

|-
|{{DGL|Zweifacharmbrüste}}
|
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
| colspan="2" | 
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
|
{{DGL|Babyarmbrüste}}<br>
{{DGL|Verzauberte Armbrüste}}
|}

== Rüstung ==
{| class="wikitable" style="text-align:center;"
|-
! rowspan="2" | Gegenstände
! colspan="3" | Schwierigkeit/Level
! rowspan="24" |
!Einzigartige Varianten
|-
! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage
!
|-
|{{DGL|Beschwörungsrobe}}
|
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]
| colspan="2" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]
|
{{DGL|Glutrobe}}<br>
{{DGL|Immergrüne Robe}}

|-
|{{DGL|Bienennest-Rüstung}}
| colspan="3" | 
Tägliche Prüfung]]
|
{{DGL|Bienenstock-Rüstung}}

|-
|{{DGL|Champion-Rüstung}}
| colspan="2" |—
|
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]
|
{{DGL|Heldenrüstung}}

|-
|{{DGL|Diebesrüstung}}
|
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] 

Seelensandtal 

Die Festung
| colspan="2" | 
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Spinnenrüstung}}

|-
|{{DGL|Dunkle Rüstung}}
| colspan="2" | —
|
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Titanenschleier}}

|-
|{{DGL|Finstere Rüstung}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]] 

Zerstörte Zitadelle
|
{{DGL|Wither-Rüstung}}

|-
|{{DGL|Geheimnisrüstung}}
|
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
| colspan="2" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
|

|-
|{{DGL|Gespenstische Rüstung}}
| colspan="3" | 
Tägliche Prüfung]]
|
{{DGL|Gespensterflamme}}

|-
|{{DGL|Höhlenforscherrüstung}}
|colspan="2" |
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] 

Die Festung
|
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]
|
{{DGL|Höhlenkriecher}}

|-
|{{DGL|Hungriger Horror}}
|colspan="3" |
Täglich Schaurig
|

|-
|{{DGL|Jägerrüstung}}
| colspan="3" | 
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

Spießrutenlauf der Windböen
|
{{DGL|Bogenschützenrüstung}}

|-
|{{DGL|Kriegsrobe}}
| colspan="2" |Versunkenes Monument
|
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
{{DGL|Prachtrobe}}

|-
|{{DGL|Ozelotrüstung}}
| colspan="3" |
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Schattenläufer}}

|-
|{{DGL|Phantomrüstung}}
|—
|colspan="2" |
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
|
{{DGL|Frostbrand}}

|-
|{{DGL|Plattenrüstung}}
|—
|
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]
|
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
|
{{DGL|Metallrüstung}}

|-
|{{DGL|Schneerüstung}}
| colspan="3" |
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Frostrüstung}}

|-
|{{DGL|Schuppenrüstung}}
|
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]] 

Spießrutenlauf der Windböen 

Basaltdeltas
|colspan="2" |
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
|
{{DGL|Hochlandrüstung}}

|-
|{{DGL|Seelenrobe}}
|
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Wirrwald
|colspan="2" |
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]
|
{{DGL|Seelentänzerrobe}}

|-
|{{DGL|Söldnerrüstung}}
|
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]] 

Wildnis des Endes
|colspan="2" |
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]
|
{{DGL|Renegatenrüstung}}

|-
|{{DGL|Verstärkte Kettenrüstung}}
|colspan="3" |
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] 

Zerstörte Zitadelle
|
{{DGL|Getreuen-Rüstung}}

|-
|{{DGL|Wachenrüstung}}
| colspan="2" |
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]
|
{{DGL|Neugierrüstung}}

|-
|{{DGL|Wolfsrüstung}}
|colspan="3" |
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]
|
{{DGL|Fuchsrüstung}}<br>
{{DGL|Schwarzwolfrüstung}}
{{DGL|Polarfuchsrüstung}}
|}

== Artefakte ==
{| class="wikitable" style="width:620px; text-align:center;"
|-
! rowspan="2" | Gegenstände
! colspan="3" | Schwierigkeit/Level
|-
! Standard !! Abenteuer !! Das Ende aller Tage
|-
|{{DGL|Angel}}
|colspan="3" |
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]

|-
|{{DGL|Blitzstab}}
|
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]
|colspan="2" |
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]

|-
|{{DGS|Diamant Staub}} Diamant Staub
| colspan="3" |DLC

|-
|{{DGL|Eisenhaut-Amulett}}
|colspan="3" |
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]] 

Korallenkamm

|-
|{{DGL|Eisstab}}
| colspan="3" |
[[MCD:Gefrorener Fjord|Gefrorener Fjord]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

|-
|{{DGL|Ernter}}
|colspan="2" | 
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]] 

Seelensandtal
|
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]

|-
|{{DGL|Feuerwerkspfeil}}
|colspan="3" |
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]]

|-
|{{DGL|Flammenköcher}}
|colspan="3" |
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]

|-
|{{DGL|Geschäftiges Nest}}
|colspan="3" |
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]<br>
[[MCD:Gewaltiger Schutzwall|Gewaltiger Schutzwall]] 

Nether-Einöde

|-
|{{DGL|Gespensterumhang}}
|—
|
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]
|
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]]

|-
|{{DGL|Golem-Bausatz}}
|colspan="2" |—
|[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

|-
|{{DGL|Gong der Schwächung}}
|colspan="2" |—
|
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]

|-
|{{DGL|Köcher der Pein}}
|
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Wildnis des Endes
|colspan="2" |
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]]

|-
|{{DGL|Leckerer Knochen}}
|
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]
|colspan="2" |
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

|-
|{{DGL|Leichte Feder}}
|colspan="3" |
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]]

|-
|{{DGL|Liebesmedaillon}}
|—
| colspan="2" |
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

|-
|{{DGL|Schockpulver}}
|colspan="3" |
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Tiefen des Tempels|Tiefen des Tempels]]<br>
[[MCD:Verschollene Siedlung|Verschollene Siedlung]] 

Wirrwald

|-
|{{DGL|Seelenheiler}}
|colspan="3" |
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]] 

Karmesinwald

|-
|{{DGL|Seelenlaterne}}
|colspan="3" |
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]] 

Seelensandtal

|-
|{{DGL|Stiefel der Geschwindigkeit}}
|colspan="3" |
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:Gruselige Gruft|Gruselige Gruft]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]] 

Seelensandtal 

Zerstörte Zitadelle

|-
|{{DGL|Todeskappenpilz}}
|colspan="3" |
[[MCD:Creeper-Wald|Creeper-Wald]]<br>
[[MCD:???|???]]<br>
[[MCD:Hochblockhallen|Hochblockhallen]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] 

Wirrwald 

Wildnis des Endes

|-
|{{DGL|Totem der Abschirmung}}
|colspan="3" |
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Wüstentempel|Wüstentempel]]<br>
[[MCD:Kellergeschoss|Kellergeschoss]]<br>
[[MCD:Einsame Festung|Einsame Festung]] 

Karmesinwald

|-
|{{DGL|Totem der Regeneration}}
|colspan="3" |
[[MCD:Nasser Sumpf|Nasser Sumpf]]<br>
[[MCD:Matschige Höhle|Matschige Höhle]]<br>
[[MCD:Feuerschmiede|Feuerschmiede]]<br>
[[MCD:Düsterdschungel|Düsterdschungel]]

Basaltdeltas

|-
|{{DGL|Totem des Seelenschutzes}}
| colspan="3" | DLC

|-
|{{DGL|Verdorbene Samen}}
| colspan="3" |
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]]

|-
|{{DGS|Verdorbener Kürbis}} Verdorbener Kürbis
| colspan="3" |
Täglich Schaurig

|-
|{{DGL|Verseuchtes Leuchtfeuer}}
|
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]
|colspan="2" |
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Redstone-Minen|Redstone-Minen]]<br>
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Windböenheiligtum|Windböenheiligtum]]

|-
|{{DGL|Verzaubertes Gras}}
|colspan="3" |
[[MCD:???|???]]

|-
|{{DGL|Windhorn}}
|colspan="3" |
[[MCD:Kürbisweiden|Kürbisweiden]]<br>
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Überwucherter Tempel|Überwucherter Tempel]]<br>
[[MCD:Windumtoste Gipfel|Windumtoste Gipfel]] 

Nether-Einöde 

Zerstörte Zitadelle

|-
|{{DGL|Wunderbarer Weizen}}
|colspan="3" |
[[MCD:Kakteenschlucht|Kakteenschlucht]]<br>
[[MCD:Erzhafen|Erzhafen]]<br>
[[MCD:Obsidiangipfel|Obsidiangipfel]]<br>
[[MCD:Panda-Hochebene|Panda-Hochebene]] 

Basaltdeltas
|}

{{Navbox-Minecraft-Dungeons-Gegenstände}}

[[Kategorie:Gegenstand]]
[[Kategorie:Minecraft Dungeons]]</li></ul>
Kategorie

Farbige Blöcke, Gebrauchsblöcke

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Ja, aber verbrennt nicht

Verschiebbar

Bedrock Edition: Droppt
Sonst: Nein

Explosions-
widerstand

1

Härte

1

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (16)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = banner

Blockzustand

Siehe Tabelle

Ein Banner ist ein Dekorationsobjekt, das optisch zwei Blöcke hoch ist. Man stellt sie aus Wolle und Stöcken her und kann sie anschließend mit vielfarbigen Mustern verzieren, sodass sie eine Art Wappen oder Fahne abbilden können. Es kann sowohl frei stehen, als auch an einer Wand hängen. Darüber hinaus lässt sich das Motiv eines Banners auch auf einen Schild kopieren.

Eigenschaften[]

  • Ein Banner ist optisch zwei Blöcke hoch und einen Block breit.
  • Es kann in einem Rahmen platziert und auch auf dem Kopf getragen werden (siehe unten).
  • Wie bei Schildern gibt es zwei Varianten von Bannern. Zum einen das frei stehende und zum anderen das an der Wand hängende Banner. Beide Varianten bewegen sich leicht, als ob sie im Wind wehen würden. Alle Banner bewegen sich unterschiedlich.
  • Beim stehenden nimmt die Hitbox nur den unteren Block ein. Will man es abbauen, muss man also den unteren Teil abbauen. In die obere Hälfte kann man einen Block setzen, das beeinträchtigt das stehende Banner nicht. Beim Wand-Banner jedoch nimmt die Hitbox nur den oberen Block ein. Will man es abbauen, muss man also die Aufhängung abbauen. Hier kann man in die untere Hälfte einen Block setzen.
  • Es gibt 16 verschiedene Grundfarben für Banner und 38 verschiedene Grundmuster (je wieder in 16 möglichen Farben). Auf einem Banner können bis zu 6 verschiedene Grundmuster kombiniert werden. Daraus ergeben sich mindestens 16 × ( 1 + 608 + 6082 + 6083 + 6084 + 6085 + 6086 ) ≈ 809,6 Billiarden verschiedene Banner. Das sind über 115 Millionen für jeden einzelnen Menschen auf dieser Erde. Die Anzahl tatsächlicher Möglichkeiten ist etwas geringer, da manche Musterkombinationen die gleichen sind.
  • Mit einem Kessel können die Muster von Bannern wieder gelöscht werden. Hierbei geht bei jedem Waschen das jeweils oberste Muster verloren. Genau wie beim Entfärben der Lederrüstung muss das Banner in der Hand gehalten werden und der Kessel mit der rechten Maustaste angeklickt werden.
  • Da Banner Blockobjektdaten haben, können sie nicht mit einem Kolben verschoben werden.
  • Ein benutzerdefinierter Name bleibt beim Abbauen/Setzen oder beim Droppen erhalten. Man kann sich z.B. in das Banner stellen und den Namen vergeben mit dem Befehl /data merge block ~ ~ ~ {CustomName:'{"text":"<Name>"}'}.

Gewinnung[]

Herstellung[]

Für das spätere Kopieren von Bannern ist zu beachten, dass das leere Banner dieselbe Grundfarbe haben muss wie die Kopiervorlage.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Banner Wolle +
Stock

2.3.381 war ein Update für den Launcher, das am 3. November 2022 veröffentlicht wurde. Es wurde am 7. November als stabile Version veröffentlicht, aber am 8. November aus dem stabilen Veröffentlichungskanal genommen.

Fehlerkorrekturen[]

  • Behebung des Problems mit der Launcher-DLL.
  • Behebung verschiedener Fehler.
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Knochenmehl|Knochenmehl]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Knochenmehl.png
| invimage  = Knochenmehl
| type      = Werkstoffe, Werkzeuge & Hilfsmittel
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = bone_meal
}}
[[Datei:Knochenmehl Hohes Gras.png|thumb|right|300px|Durch Knochenmehl gewachsenes [[Gras]] und [[Blume]]n. Bei erneuter Anwendung von Knochenmehl auf Gras wird daraus Hohes Gras. Die grünen [[Partikel]], die dabei entstehen, sind gut zu erkennen]]
'''Knochenmehl''' ist ein Werkstoff, den man aus [[Knochen]] herstellt, 
die von [[Skelett]]en beim Tod gedroppt werden. [[Fisch (Begriffsklärung)|Fische]] droppen hingegen direkt Knochenmehl. 
Es wird hauptsächlich als Düngemittel zum schnelleren Wachstum von Pflanzen benutzt, kann aber auch zu [[Weißer Farbstoff|weißem Farbstoff]] verarbeitet werden.

== Gewinnung ==
=== Kreaturen ===
Alle Fische ([[Kabeljau]], [[Lachs]], [[Tropenfisch]], [[Kugelfisch]]) können beim Tod Knochenmehl droppen.

=== Pflanzlich ===
Ein [[Komposter]] voll gefüllt mit kompostierbaren Gegenständen ergibt einmal Knochenmehl. 

=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochen}}
|-
{{Rezept|Knochenmehl aus Knochenblock}}
|}

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Durch die Verarbeitung des Knochenblocks kann dessen Herstellung verlustfrei rückgängig gemacht werden.
{|class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Knochenblock}}
|-
{{Rezept|Weißer Farbstoff aus Knochenmehl}}
|}

=== Dünger ===
Knochenmehl kann als '''Dünger''' auf viele verschiedene Weisen genutzt werden. Immer wenn es verwendet wird, erscheinen grüne, sternchenförmige Partikel.

;Wachstum unterstützen
Hauptsächlich wird es direkt auf ein Gewächs angewendet, um dieses beim Wachstum zu '''unterstützen''' und somit den gesamten Vorgang beachtlich zu beschleunigen. Der dadurch verabreichte Wachstumsschub ist stets von zufälliger Stärke und verursacht kein sofortiges Auswachsen. Dies funktioniert allerdings nur, solange gewisse Bedingungen erfüllt sind, unter denen das Gewächs auch von allein wachsen würde. So müssen in den meisten Fällen genug Licht und genügend Platz nach oben gegeben sein.
* Möglich ist dies bei allen sechs {{BL|Setzling}}arten, die darauf zu dem jeweiligen {{UmweltLink|Baum}} heranwachsen. Dies ist sehr praktisch, um z. B. schnell einen Holznachschub zu erhalten.
* Der Wachstumsprozess jeder {{BL|Ackerpflanze}} kann ebenfalls beschleunigt werden. zu beachten ist hierbei, dass bei [[Melonenpflanze]]n und [[Kürbispflanze]]n Knochenmehl zwar das Wachstum des Stängels beschleunigt, auf das Erscheinen einer Frucht hat es jedoch keinen Einfluss.
* Auch {{BL|Kakao}}, {{BL|Zwirbelranken}}, {{BL|Trauerranken}} und {{BL|Seetang}} profitieren von der Wirkung von Knochenmehl und wachsen nach dessen Anwendung schnell aus.

Knochenmehl funktioniert als Dünger nur für die aufgezählten Pflanzen. Mit dem Anbau von z. B. [[Kaktus|Kakteen]], [[Netherwarze]]n, [[Zuckerrohr]] und [[Choruspflanze]]n hilft es nicht.

;Wachstum erzwingen
Neben der Eigenschaft, ein Gewächs beim Wachstum zu unterstützen, kann Knochenmehl bei ähnlicher Verwendung auch Wachstum '''erzwingen''', was das Gewächs selbst niemals zustande bringen würde.
* Dies ist bei gepflanzten {{BL|Pilz}}en der Fall, solange diese auf [[Erde]], [[Grobe Erde|grober Erde]], einem [[Grasblock]], [[Myzel]] oder [[Podsol]] stehen. Mit Knochenmehl kann man sie augenblicklich zu einem {{UmweltLink|Riesenpilz}} heranwachsen lassen, wobei jede Anwendung eine Erfolgschance von 40% hat. Dafür muss es allerdings erst einmal gelingen, einen Pilz überhaupt zu platzieren. Dies ist nur bei einem entsprechend niedrigen [[Lichtlevel]], oder, unabhängig davon, auf [[Myzel]] und [[Podsol]] möglich.
* Auch bei {{BL|Gras}}, {{BL|Farn}} und {{BL|Seegras}} lässt sich Wachstum erzwingen. Diese wachsen dann zu {{BL|Hohes Gras|Hohes Gras|Hohem Gras}}, {{BL|Großer Farn|Großer Farn|Großem Farn}} bzw. {{BL|Hohes Seegras|Hohes Seegras|Hohem Seegras}} heran.

;Pflanzen erschaffen
Außerdem kann man mit Knochenmehl Pflanzen '''erschaffen'''.

Klickt man auf einen [[Grasblock]] wird sofort auf einer umliegenden Fläche von 8x8 Blöcken zentriert um die südöstliche Ecke des angeklickten Blockes 8-24 {{BL|Gras}}, 0-8 {{BL|hohes Gras}} und 0-8 {{BL|Blumen}} sprießen. Die Wahrscheinlichkeit für das Erscheinen von Gras und Blumen nimmt nach außen hin stark ab.

Welche Art von Blumen auftaucht, hängt vom gegenwärtigen [[Biom]] ab. Überall, außer im Sumpf, können {{BL|Löwenzahn}} und {{BL|Mohn}} entstehen. Dort hingegen sprießen bei der Verwendung von Knochenmehl auf dem Boden neben Gras ausschließlich blaue Orchideen. Andere Biome haben ebenfalls ihre Eigenheiten, so kommt {{BL|Zierlauch}} nur im Blumenwald vor, auch {{BL|Tulpe}}n, {{BL|Porzellansternchen}} und {{BL|Margerite}}n sind sehr selten. Für konkrete Informationen zum Vorkommen von Blumen siehe [[Blume#Generierung]].

Auch unter Wasser können Pflanzen erschaffen werden. Dabei spielt es keine Rolle, woraus der Boden besteht, es muss sich lediglich um solide Blöcke handeln. Wendet man nun Knochenmehl auf den Boden an, entsteht kein Gras, sondern, im gleichen Umfeld wie dieses an der Oberfläche, {{BL|Seegras}} oder {{BL|hohes Seegras}}. Nur im Biom [[warmer Ozean]] entstehen auch {{BL|Feuerkoralle|Koralle|Korallen}} und {{BL|Feuerkorallenfächer|Korallenfächer}}. Diese Liste für dieses Biom kann in den [[Aliasdaten]] <code>#underwater_bonemeals</code> geändert werden.

;Blumen vervielfältigen
Auch kann Knochenmehl ebenfalls dazu verwendet werden, um [[große Blume]]n zu '''vervielfältigen'''. Anders als bei den kleinen Blumen muss man die großen Blumen dafür bereits gefunden haben und kann sie nicht einfach aus dem Nichts erzeugen. Für die Vervielfältigung muss man mit einem Stück Knochenmehl direkt auf einen {{BL|Rosenstrauch}}, eine {{BL|Sonnenblume}}, eine {{BL|Pfingstrose}} oder einen {{BL|Flieder}} klicken. Dies werfen daraufhin ein Exemplar ihrer selbst als Drop ab. Somit erhält man eine Blume pro Knochenmehl.

;[[Nezel]] verbreiten
Man kann mit Knochenmehl Nezel verbreiten. Wenn man Knochenmehl neben Wirr- oder Karmesin-[[Nezel]] auf [[Netherrack]] anwendet, wird der Netherrack in das jeweilige Nezel umgewandelt.

;[[Leuchtflechte]] verbreiten
Zuletzt kann Knochenmehl Leuchtflechten verbreiten. Wenn man Knochenmehl auf eine [[Leuchtflechte]] anwendet verbreitet sie sich auf umliegende Blöcke.

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Beta|1.2}}
|list1= *[[Datei:Knochenmehl Beta 1.2.png|32px]] Knochenmehl hinzugefügt, es wird aus [[Knochen]] gewonnen.
*Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.
|group2= {{ver|Beta|1.6.6}}
|list2= *Knochenmehl ist auf [[Grasblock|Grasblöcken]] einsetzbar, dabei entsteht immer [[Gras]] und zusätzlich vereinzelt [[Löwenzahn]] und [[Rose]]n.
|group3= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list3= *Knochenmehl kann eingesetzt werden, um [[Riesenpilz]]e gedeihen zu lassen.
*Kann zum Düngen von [[Melonenkerne]]n und [[Kürbiskerne]]n verwendet werden.
|group4= {{ver|1.3}}
|list4=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w19a}}
|list1= *Kann zum Düngen von [[Kakao]] verwendet werden.
}}
*[[Datei:Knochenmehl 1.3.png|32px]] Textur mittig ausgerichtet.
|group5= {{ver|1.4|12w34a}}
|list5= *Kann zum Düngen von [[Karotte]]n und [[Kartoffel]]n verwendet werden.
*Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Lederrüstung]]en verwendet werden.
|group6= {{ver|1.4.6|12w49a}}
|list6= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden.
|group7= {{ver|1.5}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w04a}}
|list1= *Sorgt bei Pflanzen nicht mehr für sofortiges Wachsen, sondern für einen Sprung auf eine zufällige, höhere Wachstumsstufe.
*Setzlinge benötigen zwei Knochenmehl bis ein Baum entsteht.
*Weizen benötigt bis zu sieben Knochenmehl bis es ausgewachsen ist.
*Es erscheinen grüne Partikel bei der Benutzung von Knochenmehl.
|group2= {{ver|version|13w05a}}
|list2= *Das Düngen wird angepasst, alle Anwendungen dauern in der Regel 2-3 mal um Pflanzen vollständig auswachsen zu lassen, aber dies geschieht zufällig.
}}
|group8= {{ver|1.6|13w19a}}
|list8= *[[Weiße Keramik]] hinzugefügt.
|group9= {{ver|1.7}}
|list9=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Wenn man Knochenmehl auf [[Grasblock|Grasblöcken]] einsetzt, enstehen neben [[Gras|hohen Gras]] und [[Löwenzahn]] auch [[Mohn]], der die [[Rose]] ersetzt, [[Margerite]]n und [[Porzellansternchen]].
|group2= {{ver|version|13w41a}}
|list2= *[[Weißes Glas]] hinzugefügt.
}}
|group10= {{ver|1.8|14w30a}}
|list10= *[[Weißes Banner]] hinzugefügt.
|group11= {{ver|1.10|16w20a}}
|list11= *[[Knochenblock]] hinzugefügt.
|group12= {{ver|1.11|16w39a}}
|list12= *[[Weiße Shulkerkiste]] hinzugefügt.
|group13= {{ver|1.12}}
|list13=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w06a}}
|list1= *[[Weißer Trockenbeton]] hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|17w15a}}
|list2= *[[Weißes Bett]] hinzugefügt.
}}
|group14= {{ver|1.13}}
|list14=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|17w47a}}
|list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''bone_meal''.
|group2= {{ver|version|18w07a}}
|list2= *Knochenmehl kann unter Wasser auf jeden soliden Block angewendet werden, um, ähnlich wie auf [[Grasblock|Grasblöcken]] an Land, in einem kleinen Umkreis [[Seegras]] zu erzeugen.
*Wendet man Knochenmehl auf Seegras an, wird daraus [[hohes Seegras]].
}}
|group15= {{ver|1.13.1}}
|list15=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w31a}}
|list1= *Knochenmehl wird von Fischen gedroppt.
*Knochenmehl erzeugt im warmen Ozean Korallen.
|group2= {{ver|version|18w32a}}
|list2= *Knochenmehl erzeugt im warmen Ozean zusätzlich zu den Korallen auch Korallenfächer.
*Hohes Gras und hohes Seegras werden auch direkt erzeugt, wodurch man nicht mehr jeden Block einzeln anklicken muss, um es hervorzubringen.
}}
|group16= {{ver|1.14}}
|list16=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Knochenmehl.png|32px]] Textur wird geändert.
*Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit weißen Farbstoff anstatt mit Knochenmehl hergestellt.
|group2= {{ver|version|19w03a}}
|list2= *Pflanzliche Nahrungsmittel können in dem [[Komposter]] zu Knochenmehl verarbeitet werden.
}}
|group17= {{ver|1.16|20w06a}}
|list17= *Knochenmehl kann auf [[Netherrack]] angewendet werden um [[Nezel]] zu erzeugen, sofern benachbarte Blöcke Nezel besitzen.
|group18= {{ver|1.17}}
|list18=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|21w03a}}
|list1= *Knochenmehl kann auf [[Leuchtflechte]]n angewendet werden um es auf umliegende Blöcke zu verbreiten.
|group2= {{ver|version|21w05a}}
|list2= *Knochenmehl kann auf [[Moosblock|Moosblöcken]] angewendet werden.
|group3= {{ver|version|21w15a}}
|list3= *Düngt man mit Knochenmehl, so ertönen Geräusche.
}}
|group19= {{ver|1.19|22w11a}}
|list19= *Knochenmehl kann auf einen [[Mangroven-Keimling]] angewendet werden.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.3.3}}
|list1= *[[Datei:Knochenmehl Beta 1.2.png|32px]] Knochenmehl hinzugefügt.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Knochenmehl Beta 1.2.png|32px]] Knochenmehl hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Lässt Pflanzen nicht mehr direkt auswachsen, sondern nur in mehreren Schritten.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Kostní moučka]]
[[en:Bone Meal]]
[[es:Polvo de hueso]]
[[fr:Poudre d'os]]
[[hu:Csontliszt]]
[[ja:骨粉]]
[[ko:뼛가루]]
[[nl:Beendermeel]]
[[pl:Mączka kostna]]
[[pt:Farinha de osso]]
[[ru:Костная мука]]
[[th:ผงกระดูก]]
[[zh:骨粉]]</li><li>[[Spinnenauge|Spinnenauge]]<br/>{{Nahrung
| image      = Spinnenauge.png
| invimage   = Spinnenauge
| type       = Nahrungsmittel & Tränke, Werkstoffe
| heals      = {{Hunger|2}}
| saturation = 3,2
| effects    = {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} (0:05)
| cookable   = Nein
| stackable  = Ja (64)
| renewable  = Ja
| nameid     = spider_eye
}}
{{Diese Seite|das Spinnenauge|das fermentierte Spinnenauge|fermentiertes Spinnenauge}}
'''Spinnenaugen''' können zum Herstellen eines [[Fermentiertes Spinnenauge|fermentierten Spinnenauges]] und als Zutat für [[Trank|Tränke]] verwendet werden. Das Spinnenauge ist essbar, man wird dadurch jedoch vergiftet, ähnlich wie beim Angriff einer [[Höhlenspinne]].    

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Man kann Spinnenaugen in Truhen von [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n finden.

=== Kreaturen ===
Spinnenaugen werden manchmal von [[Spinne]]n und [[Höhlenspinne]]n gedroppt. Dabei kann man maximal ein Spinnenauge erhalten, außer, die verwendete [[Waffe]] ist mit der [[Verzauberung]] ''Plünderung'' belegt.

Wichtig ist allerdings, dass die Spinne direkt durch den Spieler stirbt. Dies umfasst auch durch den Spieler gezündetes [[TNT]] oder einen geworfenen [[Wurftrank]], aber u. a. keinen Tod durch Fallschaden, sollte die Spinne durch den Spieler lediglich geschubst worden sein.

[[Hexe]]n lassen beim Tod, unabhängig von der Ursache, 0 bis 4 Spinnenaugen fallen.

== Verwendung ==

=== Nahrung ===
Spinnenaugen können gegessen werden, wobei sie {{Hunger|2}} [[Hunger]]punkte und 3,2 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wiederherstellen. Man wird dadurch für fünf Sekunden [[Vergiftung|vergiftet]] und verliert 2 Herzen, deren Regeneration mehr Nahrung kostet als das Spinnenauge bringt. Nur wenn man mehrere Spinnenaugen auf einmal isst oder unmittelbar nach dem Verzehr [[Milch]] trinkt, kann man sich mehr oder weniger effektiv von Spinnenaugen ernähren.

=== Verarbeitung ===
Zusammen mit [[Zucker]] und einem [[Brauner Pilz|braunen Pilz]] lässt sich das Spinnenauge auch zu einem [[Fermentiertes Spinnenauge|fermentierten Spinnenauge]] weiterverarbeiten.

{|class="wikitable"
!Name
!Zutaten
!Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Fermentiertes Spinnenauge}}
|}

=== Brauen ===
{{HA|Brauen}}
Außerdem können sie zum [[Brauen]] von Tränken verwendet werden.

{| class="wikitable"
! Trank
! Zutaten
! Brauaufbau
! Effekt
! Dauer <br /> (in Minuten)
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] 
| '''Spinnenauge''' <br>+<br> [[Trank|Wasserflasche]]
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Spinnenauge
  | Output1=  
  | Output2=Wasserflasche
  | Output3= 
}}
| Keiner
| 
|- style="text-align: center;"
! {{Slot|Trank der Vergiftung}} <br> [[Trank|Trank der Vergiftung]] 
| Spinnenauge <br> + <br> [[Trank|Seltsamer Trank]] 
| {{Grid/Braustand
  | Input=   Spinnenauge
  | Output1=  
  | Output2= Seltsamer Trank
  | Output3= 
}}
| Vergiftet den Spieler für die gegebene Zeit, seine Gesundheit auf maximal {{Lebensleiste|1|9px}} verringernd.
| {{EffektLink|Vergiftung|Statuseffekt#Vergiftung|Vergiftung}} (0:45)
|-
|}

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|version|Beta 1.9-pre2}}
|list1= *[[Datei:Spinnenauge Beta 1.9-pre2.png|32px]] Spinnenauge hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}}
|list2= *Kann nun fürs [[Brauen]] verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|1.4.2|12w38b}}
|list2= *Spinnenaugen können von [[Hexe]]n erhalten werden.
|group3= {{ver|1.9|15w44a}}
|list3= *In [[Wüstentempel]]n können Spinnenaugen in den Truhen gefunden werden.
|group4= {{ver|1.14|18w43a}}
|list4= *[[Datei:Spinnenauge.png|32px]] Die Textur der Spinnenaugen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.12.0|1}}
|list1= *[[Datei:Spinnenauge Beta 1.9-pre2.png|32px]] Spinnenauge hinzugefügt.
*Spinnenaugen können zur Herstellung von fermentierten Spinnenaugen und zum Brauen verwendet werden.
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Spinnenaugen können in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.14.0|1}}
|list3= *Spinnenaugen können von Hexen gedroppt werden.
|group4= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list4= *[[Datei:Spinnenauge.png|32px]] Die Textur der Spinnenaugen wird geändert.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Spinnenauge hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}
{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Pavoučí oko]]
[[en:Spider Eye]]
[[es:Ojo de araña]]
[[fr:Œil d'araignée]]
[[hu:Pókszem]]
[[it:Occhio di ragno]]
[[ja:クモの目]]
[[ko:거미 눈]]
[[nl:Spinnenoog]]
[[pl:Oko pająka]]
[[pt:Olho de aranha]]
[[ru:Паучий глаз]]
[[zh:蜘蛛眼]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Antiker Schutt|Antiker Schutt]]<br/>{{Block

| image = Antiker Schutt.png | invimage = Antiker Schrott | type = Naturblöcke, Werkstoffe | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = diamond pickaxe | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | experience = '''Schmelzen:''' 2 {{ObjektSprite|XP}} | nameid = ancient_debris }}

'''Antiker Schutt''' ist ein seltenes [[Erz]], das nur im [[Nether]] gefunden werden kann. Es ist das Ausgangsmaterial für die Herstellung der besten im Spiel verfügbaren [[Waffe|Waffen]], [[Rüstung|Rüstungen]] und [[Werkzeug]]e.

== Eigenschaften ==

  • Antiker Schutt schwimmt auf [[Lava]] und kann von Lava und Feuer nicht verbrannt werden.
  • Antiker Schutt wird zur Herstellung von [[Netheritplatten]] benötigt, die wiederum zu [[Netheritbarren]] verarbeitet werden können, die zur Herstellung von Netheritwaffen, -werkzeugen und -rüstungsteilen gebraucht werden.
  • Antiker Schutt ist neben dem [[Netheritblock]] der einzige Block, der sich von [[Kolben]] verschieben lässt, aber immun gegen [[Explosion|Explosionen]] ist.

== Gewinnung == === Abbau === {{Abbauen|Antiker Schrott|Spitzhacke|Diamant|horizontal=1}}

=== Vorkommen === [[Datei:Antiker Schrott Spawnrate per Layer.png|thumb|left|Höhenverteilung von Antiker Schrott im Nether]]

Antiker Schutt entsteht im Nether in Form von [[Erzader|Erzadern]], die 1-4 Blöcke Antiker Schutt enthalten; die Erzblöcke können in alle Richtungen (auch diagonal) verbunden sein. Antiker Schutt generiert niemals direkt an der Luft, was bedeutet, dass alle Erzadern komplett von Blöcken oder Lava umgeben sind. Meistens findet sich Antiker Schutt im [[Netherrack]], in [[Kies]] oder in [[Schwarzstein]].

Diese Adern werden im Nether in zwei Schritten verteilt: Zunächst werden Adern aus 1 bis 4 Antiker Schutt mit einer periodischen Gauß-Verteilung zwischen den [[Höhe|Höhen]] 8 bis 22, und dann weitere Adern aus 0 oder 2 Antiker Schutt zufällig zwischen den Höhen 8 und 119 erzeugt. Somit gibt es in jedem [[Chunk]] bis zu 5 Blöcke mit antikem Schrott, auf der Höhe 15 gibt es im Schnitt am meisten Antiken Schrott. Das Biom entscheidet passiv auch mit, wie groß die Vorkommen ausfallen.

=== Generierung === Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] enthalten in seltenen Fällen ebenfalls Antiker Schutt.

== Verwendung == === Schmelzen === Antiker Schutt kann mithilfe eines [[Ofen|Ofens]] in [[Netheritplatten]] umgewandelt werden. Der Schmelzprozess lässt sich mit einem [[Schmelzofen]] beschleunigen.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! [[Netheritplatten]] | Antiker Schutt |{{Grid/Ofen |Input= Antiker Schrott |Output= Netheritplatten |Fuel= Alle Brennstoffe }} |}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Verborgen in den Tiefen}}

== Galerie == <gallery> Datei:Natürlicher Antiker Schrott.png|Natürlich generierter Antiker Schutt </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Antiker Schutt hinzugefügt. |group2= {{ver|version|20w16a}} |list2= *Antiker Schutt generiert in Truhen in Bastionsruinen. }} |group2= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list2= *Die Chance wird erhöht, dass Antiker Schutt in Truhen in Bastionsruinen generiert wird. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.16.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.51}} |list1= *Antiker Schutt hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list2= *Antiker Schutt generiert in Truhen in Bastionsruinen. |group3= {{ver|be-beta|1.16.0.59}} |list3= *Das Einschmelzen von Antikem Schrott gibt Erfahrung. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Ancient Debris]] [[es:Escombros ancestrales]] [[fr:Débris antiques]] [[it:Detriti antichi]] [[ja:古代の残骸]] [[ko:고대 잔해]] [[pl:Pradawne zgliszcza]] [[pt:Detritos ancestrais]] [[ru:Древние обломки]] [[th:เศษแร่โบราณ]] [[zh:远古残骸]]</li><li>[[Gelber Farbstoff|Gelber Farbstoff]]<br/>{{Gegenstand | image = Gelber Farbstoff.png | invimage = Gelber Farbstoff | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = yellow_dye }} '''Gelber Farbstoff''' ist ein [[Farbstoff]] in der gelben Farbe des Löwenzahns. Er kann aus verschiedenen Blumen hergestellt werden, die diesen Farbton ergeben. Außer ihm gibt es noch 15 weitere Farbstoffe.

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Gelber Farbstoff aus Löwenzahn}} |- {{Rezept|Gelber Farbstoff aus Sonnenblume}} |}

== Verwendung == Wie alle anderen Farbstoffe kann auch der gelbe Farbstoff …:

  • … auf Schafe aufgetragen werden, um ihre [[Wolle]] zu färben, die dann für 1-3 Blöcke [[gelbe Wolle]] geschoren werden kann.
  • … auf gezähmte [[Wolf|Wölfe]] und [[Katze]]n aufgetragen werden, um ihre Halsbänder zu färben.
  • … zum Färben oder Bleichen von [[Wolle]], [[Rüstung|Lederrüstung]], [[Bett]]en, [[Glas]], [[Keramik]] und [[Shulker-Kiste]]n benutzt werden.
  • … mit [[Schwarzpulver]] kombiniert werden, um einen Feuerwerksstern herzustellen.
  • … in Kombination mit einem [[Feuerwerksstern]] einen Farbüberblendungs-Effekt erstellen.
  • … verwendet werden, um Muster zu [[Banner]]n hinzuzufügen.
  • … mit [[Sand]] und [[Kies]] zur Herstellung von [[Trockenbeton]] kombiniert werden.
  • … für Beschriftungen auf [[Schild (Schrift)|Schildern]] verwendet werden. Die Textfarbe kann durch Rechtsklick mit dem Farbstoff geändert werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … verwendet werden, um [[Shulker]] zu färben.
  • {{Versionshinweis|BE}} … zum Färben von [[Wasser]] aus dem [[Kessel]] verwendet werden.
  • {{Versionshinweis|BE}} … mit [[Verbindung#Verwendung|chemischen Reaktionen]] kombiniert werden, um [[Ballon]]s und [[Knicklicht]]er herzustellen.

=== Verarbeitung === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Oranger Farbstoff aus zwei Farbstoffen}} |- {{Rezept|Gefärbtes Glas|Gelbes}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederkappe|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederjacke|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederhose|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Lederstiefel|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbter lederner Rossharnisch|Gelber}} |- {{Rezept|Gefärbte Shulkerkiste|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Keramik|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Wolle|Gelbe}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern|2}} |- {{Rezept|Feuerwerksstern mit Abklingfarben|2}} |- {{Rezept|Trockenbeton|Gelber}} |- {{Rezept|Gefärbtes Bett|Gelbes}} |- {{Rezept|Gefärbter Teppich aus weißem Teppich|Gelber}} |- {{Rezept|Gefärbte Glasscheibe aus Glasscheiben|Gelbe}} |- {{Rezept|Gefärbte Kerze|Gelbe}} |}

=== Weben === {| class=wikitable |- ! Name !! Zutaten !! [[Webstuhl]]-Rezepte !! Beschreibung {{Webstuhlrezept |name = Gelbes [[Banner]] |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Gelber Farbstoff |Sprite = Alle Bannermuster ohne Bannervorlage |Output = Alle gelbe Banner ohne Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Gelben [[Banner]]-Muster |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Gelber Farbstoff |Pattern= Alle Bannervorlagen |Sprite = Alle Bannermuster mit Bannervorlage |Output = Alle gelbe Banner mit Bannervorlage }} {{Webstuhlrezept |name = Gelbe [[Banner]]-Bilder |Input1 = Weißes Banner |Input2 = Gelber Farbstoff |Pattern= Bannervorlage Spickelbord; Bannervorlage Gemauertes Feld |Sprite = Spickelbord; Gemauert |Output = Gelber Spickelbord Banner; Feld gelb gemauert Banner }} |{{nur|Bedrock}} |}

=== Bedrock / Education Edition === {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Ballon|Gelber}} |- {{Rezept|Knicklicht|Gelbes}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Beta|1.2}} |list1= *Löwenzahngelb hinzugefügt, er wird aus [[Löwenzahn]] gewonnen.

  • Kann zum Färben von [[Wolle]] und [[Schafe]]n benutzt werden.

|group2= {{ver|1.4|12w34a}} |list2= *Kann zum Färben von [[Hund]]ehalsbändern und [[Rüstung|Lederüstung]]en verwendet werden. |group3= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list3= *Kann zum Färben von [[Feuerwerksstern]]en verwendet werden. |group4= {{ver|1.6|13w19a}} |list4= *[[Gelbe Keramik]] hinzugefügt. |group5= {{ver|1.7}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *[[Sonnenblumen]] hinzugefügt, aus denen Löwenzahngelb gewonnen wird. |group2= {{ver|version|13w41a}} |list2= *[[Gelbes Glas]] hinzugefügt. }} |group6= {{ver|1.8|14w30a}} |list6= *[[Gelbes Banner]] hinzugefügt. |group7= {{ver|1.11|16w39a}} |list7= *[[Gelbe Shulker-Kiste]] hinzugefügt. |group8= {{ver|1.12}} |list8= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w06a}} |list1= *[[Gelber Trockenbeton]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|17w15a}} |list2= *[[Gelbes Bett]] hinzugefügt. }} |group9= {{ver|1.13|17w47a}} |list9= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''dye'' zu ''dandelion_yellow''. |group10= {{ver|1.14}} |list10= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *Der Name ändert sich von ''Löwenzahngelb'' zu ''Gelber Farbstoff''.

  • Der ID-Name ändert sich von ''dandelion_yellow'' zu ''yellow_dye''.
  • Rezepte für gefärbte Teppiche und gefärbte Glasscheiben mit Farbstoff hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|19w08a}} |list2= *[[Rossharnisch|Gelber lederner Rossharnisch]] hinzugefügt. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *Löwenzahngelb hinzugefügt. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Löwenzahngelb hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Pampelišková žluť]] [[en:Yellow Dye]] [[es:Tinte amarillo]] [[fr:Teinture jaune]] [[hu:Pitypangsárga]] [[ja:黄色の染料]] [[ko:노란색 염료]] [[nl:Paardenbloemgeel]] [[pl:Mleczowa żółć]] [[pt:Corante amarelo]] [[ru:Жёлтый краситель]]

[[zh:黄色染料]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Süße Beeren|Süße Beeren]]<br/>{{#vardefine:values|Süßbeeren}}

{{Nahrung | image = Süßbeeren.png | invimage = Süßbeeren | type = Naturblöcke, Nahrungsmittel & Tränke | renewable = Ja | heals = {{hunger|2}} | saturation = 0,4 | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | nameid = sweet_berries }}

{{Diese Seite|den Gegenstand aus [[Minecraft]]|den Block|Süßer Beerenstrauch|das Nahrungsmittel aus [[Minecraft Dungeons]]|MCD:Süße Beeren}}

'''Süße Beeren''' sind ein [[Nahrungsmittel]], das von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden kann.

== Gewinnung == === Vorkommen === [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträucher]] kommen in allen Taiga-Varianten vor.

Süße Beeren können von [[Süßer Beerenstrauch|Süße Beerensträuchern]] geerntet werden, indem man auf einen Strauch, an dem Beeren gewachsen sind, rechtsklickt. In der vorletzten Wachstumsphase des Strauchs erhält man ein oder zwei Süße Beeren, in der finalen Wachstumsphase erhält man zwei oder drei Süße Beeren.

=== Dorf === Süße Beeren findet man in einigen Truhen in [[Dorf|Taiga-Dörfern]].

== Verwendung == === Anpflanzen === Durch das Platzieren von Süße Beeren auf [[Grasblock|Grasblöcken]], [[Erde]] oder [[Grauerde]] wird ein neuer [[Süßer Beerenstrauch]] gepflanzt, der nach einiger Zeit erneut Beeren trägt.

=== Nahrung === Süße Beeren können gegessen werden. Dabei füllen sie {{Hunger|2}} Hungerpunkte auf.

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf „Metzger“ auf dem Level Meister [[Handel|kauft]] 10 Süße Beeren für einen [[Smaragd]].

=== Kompostierer === Wird eine Süße Beere in einen [[Kompostierer]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Kompostierers mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% um genau eine Stufe.

=== Viehzucht === Süße Beeren können an [[Fuchs|Füchse]] verfüttert werden, um sie zu züchten. Der Säuglingsfuchs wird dem Spieler vertrauen und nicht vor ihm davonlaufen, aber ihm auch nicht folgen.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise}}

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Süßbeerenfarm (Redstone)}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.14}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w49a}} |list1= *Süße Beeren hinzugefügt. |group2= {{ver|version|18w50a}} |list2= *Süße Beeren können in Truhen in Taiga-Dörfern gefunden werden. |group3= {{ver|version|19w03a}} |list3= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den [[Kompostierer]] hat eine Chance von 10%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen.

  • Süße Beeren können in dem Kompostierer zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden.

|group4= {{ver|version|19w05a}} |list4= *Das Einsetzen von Süße Beeren in den Kompostierer hat eine Chance von 30%, um das Kompostiererniveau um 1 zu erhöhen. |group5= {{ver|version|19w07a}} |list5= *Süße Beeren können für das Vermehren von [[Fuchs|Füchsen]] verwendet werden. }} |group2= {{ver|1.15}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w34a}} |list1= *[[Biene]]n können jetzt süße Beerensträucher bestäuben. |group2= {{ver|version|1.15-pre2}} |list2= *Süße Beeren generieren in Riesenbaum-[[Taiga]]s. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list1= *Süße Beeren hinzugefügt, welche nur über das experimentelle Gameplay verfügbar sind. |group2= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.1}} |list2= *Süße Beeren können benutzt werden, um den [[Kompostierer]] aufzufüllen. |group3= {{ver|be|1.11.0|1.11.0.3}} |list3= *Süße Beeren vollständig hinzugefügt, getrennt vom experimentellen Gameplay. }}

{{Navbox-Naturblöcke}} {{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Sladké bobule]] [[en:Sweet Berries]] [[fr:Baies sucrées]] [[ja:スイートベリー]] [[ko:달콤한 열매]] [[pl:Słodkie jagody]] [[pt:Bagas doces]] [[ru:Сладкие ягоды]] [[th:เบอร์รีหวาน]] [[zh:甜浆果]]</li><li>[[Karottenrute|Karottenrute]]<br/>{{Gegenstand | image = Karottenrute.png | invimage = Karottenrute | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = 25 | stackable = Nein | renewable = Ja | nbtlink = Karottenrute | nameid = carrot_on_a_stick }} [[Datei:Schwein Steuerung.png|thumb|270px|Der Spieler reitet auf einem Schwein und kontrolliert seine Laufrichtung mit einer Karottenrute<ref>{{tweet|Dinnerbone|240428477856231424}}</ref>]] Eine '''Karottenrute''' ist ein [[Gegenstand]], der ein [[Schwein]] kontrolliert hinter sich herlaufen lässt oder zum Reiten benötigt wird.

== Herstellung == Bei der Herstellung verliert die Angel jede evtl. vorhandene Verzauberung.

Zwei Karottenruten können durch Kombination im Handwerksfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Karottenrute und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Karottenruten, die dann eine weniger abgenutzte Karottenrute ergeben.

{|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Karottenrute}} |- {{Rezept|Karottenrute Reparatur}} |}

== Verwendung == === Schwein === Eine Karottenrute wird verwendet, um [[Schwein]]e kontrolliert reiten zu können. Um sie zu verwenden, muss der Spieler auf einem [[Sattel|gesattelten]] Schwein sitzen und die Karottenrute ausgewählt haben. Das [[Schwein]] wird dann in die Richtung laufen, in die die Karottenrute gerichtet ist. Während des Reitens wird die Karotte vom Schwein langsam aufgegessen – die Haltbarkeit sinkt. Mit einem Rechtsklick kann man dem Schwein bewusst ein Stück [[Karotte]] zum Essen geben, wodurch das Schwein schneller wird, die Haltbarkeit aber drastisch sinkt. Berittene Schweine können nicht zum Springen gebracht werden, tun dies jedoch automatisch, wenn sie auf eine Anhöhe stoßen. Das Schwein kann nicht gestoppt werden, außer wenn der Spieler sich vom Sattel herunter begibt. Die Karottenrute wirkt wie [[Karotte]]n, sprich ein Schwein läuft dem Spieler nach, wenn er den Gegenstand in der Hand hält. Ist die Haltbarkeit der Karottenrute zuneige gegangen, erhält der Spieler wieder eine Angel. Im [[Wasser]] kann man Schweine nicht steuern, da sie den Spieler abwerfen.

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Karottenrute beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Karottenrute beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Karottenruten
 |Beschädigte Karottenrute
 |Beschädigte Karottenrute
 |Karottenrute
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Karottenruten addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Karottenrute |Karottenrute | |Karottenrute |description=Die Verzauberungen der Karottenrute werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Karottenrute |title=Karottenrute |Input1=Beschädigte Karottenrute |Input2=Beschädigte Karottenrute |Output=Karottenrute |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Karottenrute |Input1=Karottenrute |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Karottenrute |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Karottenrute |Input1=Karottenrute |Input2=Karottenrute |Output=Karottenrute |cost=1 |foot=1 }}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Straßenverkehrsanlagen}}
  • Siehe {{tw|Mausklick-Sensor (Befehle)}}

== Trivia ==

  • Wenn man im Kreativmodus auf einem Schwein reitet, ist man schneller als eine Lore die nur auf Antriebsschienen fährt.
  • Die Einführung von [[Pferd]]en in der {{ver|1.6}} macht das Reiten von Schweinen weniger interessant, da diese schwerer zu steuern und langsamer sind als ein Pferd.

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w36a}} |list1= *Karottenrute hinzugefügt, nur mit ihr kann man Schweine anlocken. |group2= {{ver|version|12w37a}} |list2= *Gerittene [[Schwein]]e springen automatisch, wenn sie auf Blöcke zusteuern, die einen Block höher liegen.

  • [[Karotte]]n können zusätzlich zu der Karottenrute als Anlockmittel dienen.

}} |group2= {{ver|1.13|17w47a}} |list2= *Beschädigte Angeln können für die Herstellung einer Karottenrute verwendet werden. |group3= {{ver|1.16|20w06a}} |list3= *Karottenruten können, wenn man auf einem gesattelten [[Schwein]] sitzt komplett aufgebraucht werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Karottenrute hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Mrkev na prutu]] [[en:Carrot on a Stick]] [[es:Caña con zanahoria]] [[fr:Carotte sur un bâton]] [[hu:Répa horgászboton]] [[it:Bastone e carota]] [[ja:ニンジン付きの棒]] [[ko:당근 낚싯대]] [[nl:Wortel aan een stok]] [[pl:Marchewka na patyku]] [[pt:Vara com cenoura]] [[ru:Удочка с морковью]] [[uk:Морква на паличці]]

[[zh:胡萝卜钓竿]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Korallenfächer|Korallenfächer]]<br/>{{Block

| image = Orgelkorallenfächer.png; Hirnkorallenfächer.png; Blasenkorallenfächer.png; Feuerkorallenfächer.png; Geweihkorallenfächer.png | image2 = Abgestorbener Orgelkorallenfächer.png; Abgestorbener Hirnkorallenfächer.png; Abgestorbener Blasenkorallenfächer.png; Abgestorbener Feuerkorallenfächer.png; Abgestorbener Geweihkorallenfächer.png | image3 = Orgelkorallenwandfächer.png; Hirnkorallenwandfächer.png; Blasenkorallenwandfächer.png; Feuerkorallenwandfächer.png; Geweihkorallenwandfächer.png | image4 = Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer.png; Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer.png; Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer.png; Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer.png; Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer.png | invimage = Orgelkorallenfächer | invimage2 = Hirnkorallenfächer | invimage3 = Blasenkorallenfächer | invimage4 = Feuerkorallenfächer | invimage5 = Geweihkorallenfächer | invimage6 = ---- | invimage7 = Abgestorbener Orgelkorallenfächer | invimage8 = Abgestorbener Hirnkorallenfächer | invimage9 = Abgestorbener Blasenkorallenfächer | invimage10 = Abgestorbener Feuerkorallenfächer | invimage11 = Abgestorbener Geweihkorallenfächer | type = Naturblöcke | transparent = Ja | renewable = Ja | pushable = Nein | drops = Nichts | behutsamkeit = Ja | tool = any | gravity = Nein | light = Nein | flammable = Nein | stackable = Ja (64) | blockstate = Korallenfächer | nameid =

{{BS|Orgelkorallenfächer}} Orgelkorallenfächer
tube_coral_fan
{{BS|Hirnkorallenfächer}} Hirnkorallenfächer
brain_coral_fan
{{BS|Blasenkorallenfächer}} Blasenkorallenfächer
bubble_coral_fan
{{BS|Feuerkorallenfächer}} Feuerkorallenfächer
fire_coral_fan
{{BS|Geweihkorallenfächer}} Geweihkorallenfächer
horn_coral_fan
{{BS|Orgelkorallenwandfächer}} Orgelkorallenwandfächer
tube_coral_fan
{{BS|Hirnkorallenwandfächer}} Hirnkorallenwandfächer
brain_coral_fan
{{BS|Blasenkorallenwandfächer}} Blasenkorallenwandfächer
bubble_coral_fan
{{BS|Feuerkorallenwandfächer}} Feuerkorallenwandfächer
fire_coral_fan
{{BS|Geweihkorallenwandfächer}} Geweihkorallenwandfächer
horn_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Orgelkorallenfächer}} Abgestorbener Orgelkorallenfächer
dead_tube_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Hirnkorallenfächer}} Abgestorbener Hirnkorallenfächer
dead_brain_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Blasenkorallenfächer}} Abgestorbener Blasenkorallenfächer
dead_bubble_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Feuerkorallenfächer}} Abgestorbener Feuerkorallenfächer
dead_fire_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Geweihkorallenfächer}} Abgestorbener Geweihkorallenfächer
dead_horn_coral_fan
{{BS|Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer}} Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer
dead_tube_coral_wall_fan
{{BS|Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer}} Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer
dead_brain_coral_wall_fan
{{BS|Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer}} Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer
dead_bubble_coral_wall_fan
{{BS|Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer}} Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer
dead_fire_coral_wall_fan
{{BS|Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer}} Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer
dead_horn_coral_wall_fan

}} {{Diese Seite|die Fächerform|die verzweigte Form|Koralle|die kompakte Form|Korallenblock}}

Der '''Korallenfächer''' ist ein Lebewesen, das auf [[Korallenblock|Korallenblöcken]] fächerförmig wächst.

== Eigenschaften ==

  • Korallenfächer gibt es in den fünf Farben, in denen es auch Korallenblöcke gibt.
  • Jede Farbe hat eine eigene Form.
  • Alle Korallenfächer haben auch eine abgestorbene Variante.
  • Korallenfächer können im Wasser und an Land auf und an den Seiten eines Blocks platziert werden. Dadurch sind sie vielseitiger als [[Koralle]]n, die nur auf Blockoberseiten platziert werden können. An Blockunterseiten können weder Korallen noch Korallenfächer platziert werden.
  • Damit ein Korallenfächer nicht abstirbt, muss er sich in oder neben Wasser befinden.
  • Baut man den Block ab, auf dem ein Korallenfächer wächst, wird der Fächer zerstört. Auch beim normalen Abbau mit Hand oder Werkzeug droppt er nicht. Nur ein mit [[Behutsamkeit]] verzaubertes Werkzeug lässt einen lebenden Korallenfächer droppen. Abgestorbene Korallenfächer droppen nur, wenn sie mit einer mit Behutsamkeit verzauberten Spitzhacke abgebaut werden.
  • Korallenfächer können im Biom [[warmer Ozean]] mit [[Knochenmehl]] vermehrt werden.

== Gewinnung == === Vorkommen === Korallenfächer kommen nur im [[Ozean|warmen Ozean]] in [[Korallenriff]]en vor.

== Blockzustand == {{Minecraftdaten|Blockzustand}}

== Galerie == <gallery> Natürlich vorkommende Korallenfächer.png|Hier sieht man eine Gruppierung von Korallenfächern Korallenfächer am Wasser1.png|Korallenfächer unterhalb von Wasser Korallenfächer am Wasser2.png|Korallenfächer oberhalb von Wasser Korallen am Wasser2.png|Korallenfächer und Korallen neben Wasser </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.13}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w11a}} |list1= *[[Datei:Blauer Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Rosa Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Violetter Seefächer 18w11a.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Gelber Seefächer 18w11a.png|32px]] Korallenfächer hinzugefügt als <code>blue_, pink_, purple_, red_, yellow_coral_fan</code>

  • Sie werden noch nicht natürlich generiert

|group2= {{ver|version|18w14b}} |list2= *[[Datei:Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] neue Texturen (außer Feuerkorallenfächer) und neue ID-Namen: <code>tube_, brain_, bubble_, fire_, horn_coral_fan</code> |group3= {{ver|version|18w16a}} |list3= *Korallenfächer werden in [[Korallenriff]]en generiert |group4= {{ver|version|1.13-pre8}} |list4= *15 neue Blöcke hinzugefügt: Korallenfächer können auch auf der Oberseite eines Blockes platziert werden, und es gibt sowohl für die Korallenfächer als auch für die Korallenwandfächer jeweils eine abgestorbene Variante |group5= {{ver|version|1.13-pre10}} |list5= *Sie droppen mit Behutsamkeit }} |group2= {{ver|1.13.1|18w31a}} |list2= *Korallenfächer können mit Knochenmehl vermehrt werden }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.4.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe= 1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}} |list1= *[[Datei:Orgelkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] Korallenfächer hinzugefügt

  • [[Datei:Abgestorbener Orgelkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Hirnkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Blasenkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Feuerkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Geweihkorallenfächer BE 1.2.14 build 1.png|32px]] Abgestorbener Korallenfächer hinzugefügt

|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list2= *[[Datei:Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] Die Textur vom Korallenfächer wird geändert

  • [[Datei:Abgestorbener Orgelkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Hirnkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Blasenkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Feuerkorallenwandfächer.png|32px]] [[Datei:Abgestorbener Geweihkorallenwandfächer.png|32px]] Die Textur vom abgestorbenen Korallenfächer wird geändert

}} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Coral Fan]] [[fr:Gorgone de corail]] [[ko:부채형 산호]] [[pt:Gorgônia]] [[ru:Веерный коралл]] [[zh:珊瑚扇]]</li><li>[[Lohenstaub|Lohenstaub]]<br/>{{Gegenstand | titel = Lohenstaub | image = Lohenstaub.png | invimage = Lohenstaub | type = Werkstoffe | stackable = Ja | renewable = Ja | nameid = blaze_powder }} '''Lohenstaub''' ist ein Gegenstand, welcher aus [[Lohenrute]]n hergestellt wird, die von [[Lohe]]n gedroppt werden. Lohenstaub ist eine Zutat für die Herstellung einiger Gegenstände wie [[Magmacreme]], [[Enderauge]] und [[Feuerkugel]]. Außerdem benötigt man Lohenstaub beim [[Brauen]].

== Herstellung == {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Lohenstaub}} |}

== Verwendung == === Verarbeitung === Aus Lohenstaub können [[Magmacreme]], [[Enderauge]]n und [[Feuerkugel]]n hergestellt werden. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Magmacreme}} |- {{Rezept|Enderauge}} |- {{Rezept|Feuerkugel}} |}

=== Brennstoff === [[Datei:Braustand aktiv.png|300px]] {{-}} Lohenstaub wird als Katalysator für alle Brauvorgänge im [[Braustand]] benötigt, damit Tränke gebraut werden können. Den Lohenstaub legt man in den dafür vorgesehenen Slot hinein. Dieser hält für 20 Brauvorgänge, wobei es keine Rolle spielt, ob eine, zwei oder drei Flaschen unten hineingestellt werden.

=== Brauen === Lohenstaub wird zum [[Brauen]] von [[Tränke|Tränken]] verwendet.

{| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br> (in Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] | [[Lohenstaub]] <br> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand | Input= Lohenstaub | Output1= | Output2= Wasserflasche | Output3= |}} | Keiner | |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Stärke}} <br> [[Trank|Trank der Stärke]] | [[Lohenstaub]] <br> + <br> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand | Input= Lohenstaub | Output1= | Output2= Seltsamer Trank | Output3= }} | Fügt {{Lebensleiste|3|9px}} Schaden zu allen Angriffen, mit oder ohne Waffen, hinzu. | {{EffektLink|Stärke|Statuseffekt#Stärke|Stärke}} 3:00 |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Lohenstaub hinzugefügt, es kann fürs Herstellen von [[Enderauge]]n verwendet werden.

  • Kann jetzt zur Herstellung von [[Magmacreme]] verwendet werden.

|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Kann zum [[Brauen]] benutzt werden. }} |group2= {{ver|1.2|12w04a}} |list2= *Lohenstaub wird zur Herstellung von [[Feuerkugel]]n benötigt. |group3= {{ver|1.9}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w42a}} |list1= *In den [[Braustand]] muss man Lohenstaub hineinlegen, damit dieser Tränke brauen kann. |group2= {{ver|version|15w43a}} |list2= *Mit Lohenstaub werden 20 statt 30 Operationen an einem Braustand durchgeführt. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Lohenstaub hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU46|xbone=CU36|ps3=1.38|wiiu=Patch 15}} |list2= *In den [[Braustand]] muss man nun Lohenstaub hineinlegen, damit dieser Tränke braut. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Ohnivý prach]] [[en:Blaze Powder]] [[es:Polvo de blaze]] [[fr:Poudre de Blaze]] [[hu:Őrlángpor]] [[ja:ブレイズパウダー]] [[ko:블레이즈 가루]] [[nl:Blazepoeder]] [[pl:Płomienny proszek]] [[pt:Pó de blaze]] [[ru:Огненный порошок]] [[th:ผงปีศาจไฟ]]

[[zh:烈焰粉]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Werkbank|Werkbank]]<br/>{{Block

| image = Werkbank.png | invimage = Werkbank | type = Gebrauchsblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | pushable = Ja | light = Nein | tool = axe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | flammable = Nein, aber fängt von [[Lava]] Feuer | nameid = crafting_table }} Die '''Werkbank''' wird benutzt, um verschiedene [[Block|Blöcke]], [[Werkzeug]]e und andere [[Gegenstand|Gegenstände]] herzustellen. Ein Rechtsklick auf die Werkbank öffnet ein 3×3-Handwerksquadrat, in dem andere Gegenstände hergestellt werden können. Die Werkbank ist ein Standard-Gegenstand und wird benötigt, um andere Gegenstände herzustellen, die zum weiteren Vorankommen benötigt werden.<br>

Es empfiehlt sich, bei längeren Reisen immer eine Werkbank im Inventar mitzuführen, sodass man unterwegs die Möglichkeit hat, neue Werkzeuge oder komplexe Gegenstände herzustellen. Nach Gebrauch kann sie ganz leicht wieder abgebaut und eingesammelt werden.<br>

Durch Drücken der {{Taste|Shift}} und mit {{Taste|Linksklick}} auf den Gegenstand in der Ausgabe, wird die maximal mögliche Anzahl an Gegenständen hergestellt und in das Inventar des Spielers geschoben.

In [[Dorf|Dörfern]] kommen Werkbänke in einigen Häusern natürlich vor.

Für eine Liste aller herstellbaren Gegenstände siehe [[Handwerk#Liste aller Handwerksrezepte|Handwerks-Rezepte]]. Man kann die Rezepte in der Werkbank nachschlagen.

Drückt man außerhalb der Werkbank die Taste {{Taste|Shift}} ([[Schleichen]]-Taste), kann man einen Block an oder auf der Werkbank platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.

Bricht man die Herstellung ab, bevor das Ergebnis ins Inventar gezogen wurde, fallen die Zutaten zurück ins Inventar, sofern dort genug Platz ist. Ansonsten droppen sie vor der Werkbank.

== Herstellung == Das Rezept zur Herstellung einer Werkbank ist so angelegt, dass man es im Spielerinventar anwenden kann. {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Werkbank}} |}

== Vorkommen == Eine Werkbank kommt in [[Dorf|Dörfern]], in [[Sumpfhütte]]n und in [[Iglu]]s natürlich vor.

== Verwendung == === Verarbeitung === {{ä|n}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Werker}} |}

Außerdem kann man Werkbänke als [[Erhitzen|Brennstoff]] für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im [[Ofen]] verwenden.

{{Ofenrezept|showname= 1

 |name= Alle Ofenprodukte
 |ingredients=Alle [[Erhitzen#Rezepte|Ofenzutaten]]
 |Passende Ofenzutaten
 |Passende Ofenprodukte
 |fuel= Werkbank

}}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Minecraft}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Werkbank bauen;Zauberer;Bibliothekar;Glück Auf!;Heiße Angelegenheit;Fang an zu ackern!;Bäcker;Die Lüge;Technischer Fortschritt;Zu den Waffen!|id=1}}

== Galerie == <gallery> Werkbank Haus.png|Eine Werkbank in einem Haus. Herstellungsfeld3x3.png|Handwerksquadrat einer Werkbank. Werkbank Dorf.png|Natürlich vorkommende Werkbank in einem Dorf. </gallery>

== Trivia ==

  • Seit der {{Ver|t=1|1.6}} ist die Werkbank das Icon des neuen Launchers.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Indev|30. Januar 2010}} |list1= *Werkbank hinzugefügt, das 3×3-Handwerksfeld ist daher nicht mehr durch {{Taste|B}} zugänglich. |group3= {{ver|Beta|1.5}} |list3= *Die Werkbank kann in einen Ofen als Brennmaterial verwendet werden. |group4= {{ver|Beta|1.6}} |list4= *Wenn man mit {{Taste|Shift}} auf den Ausgabeslot klickt, in dem sich das hergestellte Material befindet, wird dieses bis zur Maximalanzahl hergestellt. |group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list5= *Die Werkbank kommt in [[Dorf|Dörfern]] natürlich vor. |group6= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre5}} |list6= *Werkbänke können mit einer Axt sehr viel schneller abgebaut werden als mit der Hand. |group7= {{ver|1.4|12w40a}} |list7= *Die Werkbank kommt auch in [[Sumpfhütte]]n natürlich vor. |group8= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list8= *Während des [[Ducken]]s kann man Blöcke und einzelne Objekte auf Werkbänken mit einem Rechtsklick platzieren bzw. benutzen. |group9= {{ver|1.9|15w43a}} |list9= *Werkbänke kommen in [[Iglu]]s vor. |group10= {{ver|1.12|17w13a}} |list10= *Das Inventar zeigt das [[Rezeptbuch]] an mit der Möglichkeit, Rezepte nachzuschlagen.

  • Bricht man die Herstellung ab, fallen die Zutaten nicht mehr auf den Boden, sondern werden zurück ins Inventar gelegt.

|group11= {{ver|1.15|19w34a}} |list11= *Wenn die Benutzeroberfläche geöffnet ist, wird ein Gegenstand oder ein Stapel im Inventar durch {{Taste|Shift}} und Klick direkt in das 3x3-Raster für das Handwerk übertragen. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *Werkbank hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list2= *''Stein-Blöcke'' werden mit dem [[Steinmetz]] statt der Werkbank hergestellt (ausgenommen sind der [[Ofen]] und der Steinmetz selbst). |group3= {{ver|be-alpha|0.9.0|1}} |list3= *Werkbänke werden natürlich in [[Dorf|Dörfern]] generiert.

  • Neues Layout für das Herstellungs-Inventar.

|group4= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}} |list4= *Der Steinmetz lässt sich nicht mehr herstellen.

  • Die Blöcke, die zuvor durch den Steinmetz hergestellt werden konnten, können mit der Werkbank hergestellt werden.

}}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Werkbank hinzugefügt. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Pracovní stůl]] [[en:Crafting Table]] [[es:Mesa de trabajo]] [[fr:Établi]] [[hu:Barkácsasztal]] [[it:Banco da lavoro]] [[ja:作業台]] [[ko:제작대]] [[lzh:製物案]] [[nl:Werkbank]] [[pl:Stół rzemieślniczy]] [[pt:Bancada de trabalho]] [[ru:Верстак]] [[tr:Çalışma Masası]] [[uk:Верстак]] [[zh:工作台]]</li><li>[[Seelenerde|Seelenerde]]<br/>{{Block |name = Seelenerde |image = Seelenerde.png |invimage = Seelenerde |type = Naturblöcke |gravity = Nein |transparent = Nein |light = Nein |flammable = Nein, brennt aber auf der Oberseite unendlich lange als Seelenfeuer. |renewable = Ja |pushable = Ja |tool = shovel |stackable = Ja (64) |nameid = soul_soil }} '''Seelenerde''' ist ein Block, der im [[Seelensandtal]] vorkommt.

== Eigenschaften ==

  • Im Gegensatz zu [[Seelensand]] sinken Spieler und andere Objekte nicht in den Block ein und werden auch nicht verlangsamt
  • Setzt man Seelenerde in Brand, so ist das [[Feuer]] bläulich und nicht rötlich.
  • [[Piglin]]s fliehen vor dem Seelenfeuer
  • Man kann ihn zu Fackeln und Laternen verarbeiten, um das Seelenfeuer handlich zu transportieren. Piglins flüchten auch vor diesen.
  • Man kann neben Seelensand auch die Seelenerde zur Beschwörung des Withers verwenden.
  • Trägt man mit [[Seelenläufer]] verzauberte Stiefel, bewegt man sich auf Seelenerde und [[Seelensand]] deutlich schneller als ohne diese Verzauberung. Zu beachten ist, dass sich die verzauberten Stiefel beim Laufen auf Seelensand und Seelenerde abnutzen.

== Vorkommen == Seelenerde kommt neben Seelensand im [[Seelensandtal]] vor.

== Verarbeitung == Seelenerde wird zur Herstellung von [[Seelenfackel]]n verwendet. {|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Seelenfeuerfackel}} |- {{Rezept|Seelenlagerfeuer}} |}

== Technik ==

  • Siehe {{tw|Basaltgenerator (Redstone)}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.16}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Seelenerde hinzugefügt.

  • Beim Entzünden entsteht ewig brennendes Seelenfeuer.
  • Man kann Seelenfeuerfackeln und Seelenfeuerlaternen herstellen.

|group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Man kann mithilfe von Seelenerde und [[Witherskelettschädel]]n den [[Wither]] erschaffen. |group3= {{ver|version|20w09a}} |list3= *Die Schaufel ist das geeignete Werkzeug um Seelenerde abzubauen. |group4= {{ver|version|20w13a}} |list4= *Wenn [[Lava]] gleichzeitig Seelenerde und [[Blaueis]] berührt, entsteht [[Basalt]]. |group5= {{ver|version|20w15a}} |list5= *Seelenerde kann zusammen mit Holz und Stöcken zu einem [[Lagerfeuer|Seelenlagerfeuer]] weiter verarbeitet werden. }} |group2= {{ver|1.19}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.19-es1}} |list1= *Seelenerde kommt in [[Antike Stätte|antiken Stätten]] natürlich vor. |group2= {{ver|version|22w13a}} |list2= *Seelenerde kommt nicht mehr in antiken Stätten vor. }} }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Soul Soil]] [[fr:Terre des âmes]] [[ja:ソウルソイル]] [[ko:영혼 흙]] [[pl:Gleba dusz]] [[pt:Terra das almas]] [[ru:Почва душ]] [[th:ดินวิญญาณ]]

[[zh:灵魂土]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Spinnennetz|Spinnennetz]]<br/>{{Block

| image = Spinnennetz.png | invimage = Spinnennetz | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Ja | light = Nein | pushable = Droppt | flammable = Nein | tool = shears | tool2 = sword | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | nameid = cobweb | drops = Keine<br> Mit {{GL|Holzschwert|Schwert}}:<br>{{GL|Faden}} (1)<br> Mit {{GL|Schere}}:<br>Sich selbst }} Das '''Spinnennetz''' (auch ''Spinnweben'' genannt) ist ein Block, der den Spieler und die meisten anderen Objekte beim Durchqueren verlangsamt.

== Gewinnung == === Vorkommen === Spinnennetze sind in [[Mine]]n an vielen Stellen einzeln zu finden. Außerdem sind die Spawner von [[Höhlenspinne]]n in großen Mengen damit umgeben.

Weiterhin hängen sie in den Bibliotheken von [[Festung]]en, und im Labor einiger [[Iglu]]s gibt es ein einzelnes Netz. Einzelne Räume in [[Waldanwesen]] enthalten ebenfalls Spinnennetze und sie sind auch in den [[Dorf|Zombie-Dörfern]] zu finden.

=== Abbau === Ein Spinnennetz droppt einen [[Faden]], wenn man es mit einem [[Schwert]] oder einem [[Kolben]] zerstört. Es droppt sich selbst, wenn man es mit einer [[Schere]] abbaut.

Wird das Spinnennetz mit einem Schwert oder einer Schere abgebaut, so dauert der Vorgang ungefähr 1,5 Sekunden. Wird kein passendes Werkzeug verwendet, so werden dafür ungefähr 25 Sekunden benötigt und das Spinnennetz dabei zerstört.

Beim Abbau des Spinnennetzes mit einem Schwert verbraucht sich dieses doppelt so schnell.

== Eigenschaften ==

  • Während man sich in Spinnennetzen befindet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit um etwa 85 % verlangsamt.
  • Ein Spieler fällt mit einer Geschwindigkeit von 0,07 m/s durch ein Spinnennetz
  • Springen ist in einem Spinnennetz nicht möglich.
  • Sie bremsen den Spieler stark, wenn er ins Netz fällt und setzen die Fallhöhe zurück, d. h. sie beginnt erst unterhalb des Netzes wieder zu zählen.
  • [[Sand]] und [[Kies]] fallen langsam durch das Netz und werden dabei zerstört, sodass sie als [[Drop]] herausfallen.
  • In das Netz geworfene [[Drop]]s fallen nach etwa 26 Sekunden heraus.
  • Alle Tiere und Monster außer [[Spinnen]] und [[Höhlenspinne]]n werden verlangsamt, wenn sie sich in Spinnennetzen bewegen.
  • [[Lore]]n, die von oben durch ein Spinnennetz fallen, werden ebenfalls verlangsamt.
  • Fährt jedoch ein Spieler mit einer Lore durch ein Spinnennetz, das sich in der Kopfhöhe des Spielers befindet, fährt die Lore ungehindert unter dem Netz hindurch und auch der Spieler bleibt mit seinem Kopf nicht darin hängen.
  • Im Kreativmodus kann man ungebremst durch Spinnennetze fliegen. Gehen und Fallen bleiben unverändert verlangsamt. Fliegende [[Pfeile]] dringen aber ungehindert durch Spinnennetze hindurch.
  • Lava und Wasser fließen ungehindert durch Spinnennetze und zerstört diese. Bei Wasser wird zumindest der Faden gedroppt.

== Verwendung == Spinnennetze liefern [[Fäden]] und werden zur Verlangsamung oder Verringerung des [[Fallschaden]]s von [[Spieler]]n oder [[Kreatur]]en verwendet, außerdem nutzt man sie gerne zur Dekoration, in dem mehrere zusammen eine Rauchfahne darstellen, die beispielsweise aus einem Schornstein aufsteigt.

== Trivia ==

  • [[Notch]] plante ursprünglich, dass [[Spinne]]n im normalen Spielverlauf Spinnennetze produzieren.<ref>http://notch.tumblr.com/post/220964272/new-enemy-type-the-idea-is-that-these-will</ref>
  • Die Zerstörung eines Spinnennetzes liefert den gleichen Sound wie [[Stein]].
  • Eine Lore kann ungebremst durch ein Spinnennetz über einer Schiene auf das Gleis fallen.

== Galerie == <gallery> Spinnennetz platziert.png|In der Welt platziertes Spinnennetz mit angezeigter [[Hitbox]] Spinnennetze in Mine.png|Natürlich generierte Spinnennetze in einer [[Mine]] Festung Bibliothek.png|Spinnennetze in der Bibliothek einer [[Festung]] Iglu Labor.png|Einzelnes Spinnennetz im Labor eines [[Iglu]]s </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Survivaltest|0.27}} |list1= *[[Datei:Spinnennetz Survivaltest 0.27.png|32px]] Spinnennetze werden für einige Zeit in die <code>terrain.png</code>-Datei aufgenommen, waren allerdings nicht als Block im Spiel vorhanden. |group2= {{ver|Beta|1.5}} |list2= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetze hinzugefügt, sind aber nur mit [[Modifikation]]en verfügbar.

  • Die Textur ist nicht mehr komplett weiß, sondern ähnelt dem Farbschema des [[Faden]]s.
  • Spinnennetze fügen Erstickungsschaden zu, wenn man durch sie hindurch geht.

|group4= {{ver|Beta|1.7}} |list4= *Spinnennetze können mit einer [[Schere]] abgebaut werden, droppen jedoch nur [[Faden|Fäden]]. |group5= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list5= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.8-pre1.png|32px]] Textur wird geändert.

  • Spinnennetze können natürlich in [[Festung]]en und [[Mine]]n gefunden werden.
  • Der Spieler erstickt nicht mehr, sollte er sich in einem Spinnennetz befinden.

|group6= {{ver|1.0|1.0-rc1}} |list6= *Spinnennetze zerfallen bei Kontakt mit [[Lava]] oder [[Wasser]]. |group7= {{ver|1.2|12w04a}} |list7= *Spinnennetze absorbieren den gesamten [[Fallschaden]]. |group8= {{ver|1.4.4|1.4.4-pre}} |list8= *Wenn man im [[Kreativmodus]] durch Spinnennetze läuft, wird man immer noch langsam, aber wenn man hindurch fliegt nicht. |group9= {{ver|1.4.6|1.4.6-pre}} |list9= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die mit ''Behutsamkeit'' [[Verzauberung|verzaubert]] ist. |group10= {{ver|1.8}} |list10= *Umbenennung von ''Spinnweben'' zu ''Spinnennetz''. |group11= {{ver|1.9}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w43c}} |list1= *Ein einzelnes Spinnennetz kann im unterirdischen Labor von [[Iglu]]s gefunden werden. |group2= {{ver|version|15w47c}} |list2= *Man kann Spinnennetze mit einer [[Schere]] erhalten, die [[Verzauberung]] ''Behutsamkeit'' wird nicht mehr benötigt. |group3= {{ver|version|15w49a}} |list3= *Spinnennetze fangen geworfene [[Ei]]er, [[Enderperle]]n, [[Schneeball|Schneebälle]], [[Erfahrungsfläschchen]] und [[Wurftrank|Wurftränke]] auf und [[drop]]pen diese als Gegenstand. |group4= {{ver|version|15w49b}} |list4= *Spinnennetze fangen keine Geschosse mehr auf, da sich diese Funktion u. a. mit den Wurftränken von [[Hexe]]n und den Schneebällen von [[Schneegolem]]s ausnutzen ließ. }} |group12= {{ver|1.11|16w39a}} |list12= *Spinnennetze kommen in [[Waldanwesen]] natürlich vor. |group13= {{ver|1.13|17w47a}} |list13= *[[Metadaten-Entfernung]]: Der ID-Name ändert sich von ''web'' zu ''cobweb''. |group14= {{ver|1.14|18w43a}} |list14= *[[Datei:Spinnennetz 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert. |group15= {{ver|1.17|21w11a}} |list15= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Textur wird geändert. |group16= {{ver|1.18|21w39a}} |list16= *[[Datei:Spinnennetz.png|32px]] Textur wird geändert. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.8.0|6}} |list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt. |group2= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.3}} |list2= *Das Spinnennetz kann zu neun Fäden weiter verarbeitet werden. |group3= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list3= *Spinnennetze können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet. |group4= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list4= *[[Datei:Spinnennetz 21w11a.png|32px]] Geänderte Textur. |group5= {{ver|bev|1.20.10|20}} |list5= *Spinnweben können nicht mehr zu neun Fäden verarbeitet werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Spinnennetz Beta 1.5.png|32px]] Spinnennetz hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Pavučina]] [[en:Cobweb]] [[es:Telaraña]] [[fr:Toile d'araignée]] [[hu:Pókháló]] [[it:Ragnatela]] [[ja:クモの巣]] [[nl:Spinnenweb]] [[pl:Pajęczyna]] [[pt:Teia de aranha]] [[ru:Паутина]] [[uk:Павутиння]] [[zh:蜘蛛网]]</li><li>[[Netherziegelblock|Netherziegelblock]]<br/>{{Block | image = Netherziegelblock.png | image2 = Rote Netherziegelblock.png | image3 = Rissige Netherziegelblock.png | image4 = Gemeißelte Netherziegelblock.png | invimage = Netherziegel | invimage2 = Rissige Netherziegel | invimage3 = Gemeißelte Netherziegel | invimage4 = Rote Netherziegel | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | pushable = Ja | flammable = Nein | light = Nein | tool = wooden pickaxe | renewable = Ja (jede Art) | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Netherziegel}} Netherziegelblock
nether_bricks
{{BS|Rote Netherziegel}} Roter Netherziegelblock
red_nether_bricks
{{BS|Gemeißelte Netherziegel}} Gemeißelter Netherziegelblock
chiseled_nether_bricks
{{BS|Rissige Netherziegel}} Rissige Netherziegelblock
cracked_nether_bricks

}} {{Diese Seite|den Block|den Gegenstand|Netherziegel (Gegenstand)}} {{BS|Netherziegelblock}} '''Netherziegelblöcke''' werden aus vier [[Netherziegel (Gegenstand)|Netherziegeln]] zusammengesetzt. Der Block ist ein Hauptbestandteil von [[Netherfestung]]en.

{{BS|Roter Netherziegelblock}} '''Rote Netherziegelblöcke''' sind Blöcke, die nicht natürlich generiert werden, und dienen der Dekoration.

==Eigenschaften== Netherziegelblöcke können nicht durch Feuerbälle von [[Ghast]]s zerstört werden, was sie zu einem guten Baumaterial im Nether macht. Es dauert 0,75 Sekunden, um einen Netherziegelblock mit einer [[Steinspitzhacke]] abzubauen, was etwas länger im Vergleich zu [[Stein]] ist.

Netherziegelblöcke brennen im Gegensatz zu [[Netherrack]] nicht unendlich. Sie haben außerdem eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit [[Ziegelsteine]]n. Wenn man über sie läuft, werden dieselben Laufgeräusche wie bei Stein abgespielt.

==Gewinnung== ===Abbauen=== Netherziegelblöcke können mit jeder Spitzhacke abgebaut werden. Wenn sie ohne Spitzhacke abgebaut werden, lassen sie nichts fallen. {{Abbauen|Netherziegelblock, Roter Netherziegelblock, Gemeißelter Netherziegelblock, Rissiger Netherziegelblock|link=none|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

===Vorkommen=== Netherziegelblöcke bilden die Mauern und Stützpfeiler aller [[Netherfestung]]en.

===Herstellung=== {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Netherziegel}} |- {{Rezept|Rote Netherziegel}} |- {{Rezept|Gemeißelte Netherziegel}} |}

===Schmelzen=== Rissige Netherziegelblöcke lassen sich im [[Ofen]] herstellen. {{Ofenrezept |Netherziegel |Rissige Netherziegel |0.1 }}


==Trivia==



==Galerie== <gallery> Netherziegelblockstein Festung.png|Eine Festung aus Netherziegelblöcken. Netherziegelblockstein Festung Innen.png|Innenansicht einer Festung. Netherziegelblockstein weitere Festung.png|Eine andere Festung. 1.10 Netherwarzenblöcke.jpg|Erste Screenshot von Jeb mit den neuen roten Netherziegelblöcken<ref>{{tweet|jeb_|728499561065529344}}</ref>. Rote Netherziegelblock gebaut.png|Gebaute rote Netherziegelblöcke. </gallery>

==Einzelnachweise== {{Verweisliste}}

==Geschichte== {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre1}} |list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock als Block hinzugefügt.

  • Er kommt in [[Netherfestung]]en natürlich vor.
  • Er kann nicht hergestellt werden.

|group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list2= *Abbauzeit verkürzt. }} |group2= {{ver|1.4.6|12w49a}} |list2= *Netherziegel[[stufen]] sind herstellbar. |group3= {{ver|1.5|13w01a}} |list3= *Netherziegel als Gegenstand hinzugefügt, Netherziegelblöcke können aus ihnen hergestellt werden. |group4= {{ver|1.10|16w20a}} |list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt. |group5= {{ver|1.13|17w47a}} |list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Die ID-Namen ändern sich von ''nether_brick'' und ''red_nether_brick'' zu ''nether_bricks'' und ''red_nether_bricks''. |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock 18w43a.png|32px]] Die Texturen der Netherziegelblock werden geändert.

  • Rote Netherziegeltreppe und -stufe hinzugefügt.
  • Netherziegel- und rote Netherziegelmauer hinzugefügt.

|group2= {{ver|version|18w47a}} |list2= *[[Datei:Netherziegelblock.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert. |group3= {{ver|version|18w50a}} |list3= *[[Datei:Rote Netherziegel.png|32px]] Die Textur der roten Netherziegelblock wird nochmals geändert. }} |group7= {{ver|1.16}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w06a}} |list1= *Netherziegelblöcke machen neue Geräusche, wenn man über sie läuft. |group2= {{ver|version|20w07a}} |list2= *Netherziegelblöcke sind erneuerbar geworden, da Piglins durch den Tauschhandel Gegenstände aus Netherziegelblöcken anbieten. |group3= {{ver|version|20w15a}} |list3= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegelblock 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt. Sie können hergestellt werden. |group4= {{ver|version|20w16a}} |list4= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list1= *[[Datei:Netherziegel Beta 1.9-pre1.png|32px]] Netherziegelblock hinzugefügt.

  • Netherziegeltreppen sind herstellbar.

|group2= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list2= *Netherziegel werden zur Herstellung von Netherziegelstufen und Mauern verwendet. |group3= {{ver|be-alpha|0.14.2}} |list3= *[[Datei:Netherziegel Alpha 0.14.2 BE.png|32px]] Netherziegelblock hat eine hellere Textur. |group4= {{ver|pe|1.1.3|1.1.3.0}} |list4= *[[Datei:Rote Netherziegel 16w20a.png|32px]] Roter Netherziegelblock hinzugefügt. |group5= {{ver|bev|1.9.0|0}} |list5= *Netherziegelblock und roter Netherziegelblock werden jetzt für die Herstellung von Treppen, Stufen und Mauern verwendet. |group6= {{ver|bev|1.10.0|3}} |list6= *[[Datei:Netherziegel 1.10.0.3 BE.png|32px]] [[Datei:Rote Netherziegelblock.png|32px]] Die Texturen des Netherziegelblocks und des roten Netherziegelblocks werden geändert. |group7= {{ver|be|1.16.0}} |list7= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.0.57}} |list1= *[[Datei:Rissige Netherziegel.png|32px]] [[Datei:Gemeißelte Netherziegel 20w15a.png|32px]] Rissige und gemeißelte Netherziegelblöcke hinzugefügt.

  • Netherziegelblöcke generieren in Portalruinen
  • Netherziegelblöcke können durch Tauschhandel mit Piglin erhalten werden.
  • Netherziegelblöcke haben neue Geräusche.

|group2= {{ver|be-beta|1.16.0.63}} |list2= *[[Datei:Gemeißelte Netherziegel.png|32px]] Die Textur des gemeißelten Netherziegelblocks wird geändert.

  • [[Datei:Netherziegel.png|32px]] Die Textur des Netherziegelblocks wird geändert, damit sie wieder zur Java Edition passt.

}} |group8= {{ver|bev|1.16.100|54}} |list8= *Netherziegel können nicht mehr durch Tauschhandel erworben werden, sondern werden durch den Gegenstand [[Netherziegel|Netherziegel (Gegenstand)]] ersetzt, die zur Java Edition passen. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Netherziegelblock hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU9|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Netherziegelblöcke können mit Hilfe von Netherziegeln hergestellt werden. |group3= {{ver|kon|xbox=TU43|xbone=CU33|ps3=1.36|wiiu=Patch 13}} |list3= *Roter Netherziegelblock hinzugefügt. }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[cs:Netheritové cihly]] [[en:Nether Bricks]] [[es:Ladrillos del Nether]] [[fr:Briques du Nether]] [[hu:Nethertégla]] [[ja:ネザーレンガ]] [[ko:네더 벽돌]] [[nl:Netherbakstenen]] [[pl:Netherowa cegła (blok)]] [[pt:Tijolos do Nether]] [[ru:Адский кирпич]] [[th:อิฐเนเธอร์]] [[uk:Пекельна цегла]]

[[zh:下界砖块]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Obsidian|Obsidian]]<br/>{{Block

| image = Obsidian.png | invimage = Obsidian | type = Naturblöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Nein | tool = diamond pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = obsidian }} Der '''Obsidian''' ist ein schwarz-dunkelvioletter [[Block]], der besonders für seinen hohen [[Explosion#Explosionswiderstand|Explosionswiderstand]] bekannt ist.

== Eigenschaften ==

  • Obsidian kann mit einer [[Spitzhacke|Diamantspitzhacke]] erfolgreich abgebaut werden, was 9,4 Sekunden dauert. Auch eine Netherit-Spitzhacke ist dazu in der Lage, was 8,35 Sekunden dauert. Verwendet man eine beliebige andere Spitzhacke oder die Hand, so benötigt man zwischen 21 und 250 Sekunden, bis der Block verschwindet, erhält aber keinen Obsidian dabei. Mit der [[Verzauberung]] ''Effizienz'' und dem [[Leuchtfeuer]]-Statuseffekt [[Statuseffekt#Eile|Eile]] wird Obsidian deutlich schneller abgebaut.
  • Obsidian kann nicht vom [[Enderdrache]]n zerstört werden.
  • Obsidian kann nicht von [[Kolben]] bewegt werden.
  • Obsidian wird nicht bei der Start-Explosion des [[Wither]]s zerstört, kann aber danach von ihm zerstört werden, um sich zu befreien.

== Gewinnung == === Abbau === {{Abbauen|Obsidian|Spitzhacke|Diamant|horizontal=1}}

=== Vorkommen === Obsidian kann man in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]], [[Bastion#Truheninhalt|Bastionen]] und [[Netherfestung#Truheninhalt|Netherfestungen]] finden.

==== Wasser und Lava ==== Obsidian wird nicht wie z. B. [[Erz]]e bei der Spielweltgenerierung direkt erzeugt, sondern entsteht automatisch durch [[Blockupdate]]s, wenn '''fließendes''' [[Wasser]] auf '''stehende''' [[Lava]] trifft. Überall dort, wo diese beiden [[Flüssigkeit]]en natürlich aufeinander treffen, kann man also auf Obsidian stoßen. Im [[Nether]] ist dies nicht möglich, da es dort zwar ausgedehnte [[Lavasee]]n gibt, aber kein natürliches Wasser; außerdem würde ausgeschüttetes Wasser augenblicklich verdunsten.

Den natürlichen Entstehungsprozess von Obsidian kann man nachahmen, indem man Wasser auf Lavaquellen fließen lässt, etwa indem man einen [[Wassereimer]] darauf ausschüttet. Nach der Umwandlung kann man das Wasser wieder mit dem Eimer aufschöpfen. Diesen Prozess kann man durch {{tw|Obsidiangenerator (Redstone)|Obsidiangeneratoren}} teilweise automatisieren.

Trifft fließendes Wasser nicht auf stehende, sondern auf fließende Lava, entsteht ''kein'' Obsidian, sondern [[Bruchstein]]. Trifft fließende Lava dagegen auf stehendes Wasser, entsteht [[Stein]].

==== Bauwerke ==== Im [[Ende]] finden sich immer einige [[Obsidiansäule]]n. Die Plattform, auf der ein Spieler das Ende betritt, ist 25 Obsidianblöcke groß. In [[Endsiedlung]]en findet sich Obsidian in dem selten generierten Schiff, sowie eine [[Endertruhe]], die beim Abbau 8 Obsidian droppt.

Man kann sowohl im Nether als auch in der Oberwelt manchmal Ruinen von Netherportalen finden, bei denen schon etwas Obsidian für ein Portal vorhanden ist.

Beim Betreten der [[Ende]]-Dimension wird eine Plattform aus 25 Obsidianblöcken erzeugt. Baut man diese ab, und betritt das Ende danach erneut, ist die Plattform wieder hergestellt. Nach der - beliebig wiederholbaren - Wiedererweckung des getöteten [[Enderdrache]]n werden die Obsidiansäulen im Ende neu generiert.

[[Portalruine]]n kommen sowohl im Nether als auch in der Oberwelt vor. Neben [[weinender Obsidian|weinendem Obsidian]] bestehen sie auch aus normalem Obsidian.

=== Netherportale === Durch das Errichten von [[Netherportal]]en in der [[Oberwelt]] oder im Nether wird in der jeweils anderen [[Dimension]] ein weiteres Netherportal automatisch erzeugt, sofern sich in der Nähe nicht bereits eines befindet. Der Abbau eines Netherportals liefert mindestens 14 Blöcke Obsidian und macht Platz für die erneute Generierung des Portals.

=== Tauschhandel === [[Piglin]]s können ein Obsidian mit einer Wahrscheinlichkeit von 8,7% gegen einen Goldbarren tauschen.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Obsidiangenerator (Mechanik)}}
  • Siehe {{tw|Obsidiangenerator (Redstone)}}

== Verwendung == Neben den hier aufgeführten Rezepten ist Obsidian noch für den Bau von [[Netherportal]]en erforderlich.

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Zaubertisch}} |- {{Rezept|Endertruhe}} |- {{Rezept|Leuchtfeuer}} |}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Ice Bucket Challenge}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Zauberer;In den Nether|id=1}}

== Trivia ==

  • In der ersten Version von {{ver|Infdev}} wurde Obsidian dazu benutzt, die Himmelsrichtungen zu markieren. Es wurden dabei zwei sich schneidende Obsidianlinien auf Oberfläche generiert. Dies wurde später wieder aus dem Spiel entfernt.
  • [[Notch]] erwähnte, dass er in Zukunft eventuell schwebende Blöcke nur durch den Einsatz von Obsidian ermöglichen wolle, verwarf diese Idee jedoch nach einiger Zeit, da sie ihm nicht mehr gefiel.<ref>{{tweet|notch|27969437402}}</ref>
  • In der Realität entsteht Obsidian bei schneller Abkühlung von Lava, wenn ein Wasseranteil von 3–4 % vorhanden ist. Er wird auch Vulkanglas genannt. Nähere Informationen dazu gibt es im [[de.wikipedia:Obsidian|Wikipedia-Artikel]].
  • Der Obsidian wurde hier bis 2020 fälschlicherweise mit sächlichem Wortgeschlecht bezeichnet. Anstoß zur Änderung war die Neueinführung und erstmalige deutsche Übersetzung des [[Weinender Obsidian|Weinenden Obsidians]].

== Galerie == <gallery> Obsidian Infdev.png|Obsidian zur Markierung der Himmelsrichtungen in der Infdev-Phase. Portalruine Ozean.png|Obsidian in einer [[Portalruine]]. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|Survivaltest|0.26}} |list1= *[[Datei:Obsidian Survivaltest 0.26.png|32px]] Obsidian hinzugefügt, bis zu diesem Zeitpunkt der erste schwarze Block im Spiel.

  • Wenn Obsidian abgebaut wird, erhält man 1-2 [[Bruchstein]].

|group2= {{ver|Indev|30. Januar 2010}} |list2= *Obsidian wird wieder entfernt. |group3= {{ver|Infdev|17. Juni 2010}} |list3= *Obsidian wieder hinzugefügt, welcher entsteht, wenn Wasser auf eine Lavaquelle fließt. |group4= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list4= *[[Netherportal]]e hinzugefügt, für das Entstehen eines solchen Portals wird ein türrahmenähnliches Gebilde aus Obsidian benötigt.

    • Das Netherportal erlaubt es, in den [[Nether]] zu gelangen.

|group5= {{ver|Beta|1.8}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.8-pre1}} |list1= *Obsidian kann durch einen [[Enderman]] versetzt werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.8-pre2}} |list2= *Obsidian kann nicht mehr durch einen [[Enderman]] versetzt werden. }} |group6= {{ver|1.0}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list1= *Obsidian kann für den [[Zaubertisch]] verwendet werden. |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list2= *[[Obsidiansäule]]n kommen im [[Das Ende|Ende]] natürlich vor.

  • Obsidian wird für die Herstellung des [[Zaubertisch]]es benötigt.

|group3= {{ver|version|Beta 1.9-pre6}} |list3= *Obsidian kann schneller abgebaut werden (von 15 Sek. zu 2.5 Sek.). |group4= {{ver|version|1.0-rc1}} |list4= *Obsidian kann etwas langsamer abgebaut werden (von 2.5 Sek. zu 10 Sek.). }} |group7= {{ver|1.1}} |list7= *Obsidian kann in den [[Truhe]]n von [[Dorf|Dörfern]] gefunden werden. |group8= {{ver|1.3|12w22a}} |list8= *[[Endertruhe]]n hinzugefügt, für deren Herstellung Obsidian benötigt wird. |group9= {{ver|1.4}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w36a}} |list1= *Rezept für das [[Leuchtfeuer]] hinzugefügt. |group2= {{ver|version|12w38a}} |list2= *Der [[Wither]] kann Obsidian zerstören. }} |group10= {{ver|1.7|13w37a}} |list10= *[[Netherportal]]e können an einem beliebigen Obsidian-Block angezündet werden und nicht mehr nur unten.

  • Die Form muss rechteckig sein und eine Größe zwischen 4x5 und 23x23 haben.

|group11= {{ver|1.14}} |list11= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w43a}} |list1= *[[Datei:Obsidian 18w43a.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group2= {{ver|version|18w44a}} |list2= *[[Datei:Obsidian.png|32px]] Die Textur wird geändert. }} |group12= {{ver|1.16}} |list12= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w07a}} |list1= *Obsidian hat eine Chance von 1⁄109 (~0,92 %), von [[Piglin]]s beim Tauschhandel angeboten zu werden, bei einer Stapelgröße von 1. |group2= {{ver|version|20w09a}} |list2= *Obsidian hat eine Chance von 10⁄113 (~8,84%), von Piglins beim Tauschhandel angeboten zu werden, bei einer Stapelgröße von 1-5. |group3= {{ver|version|20w16a}} |list3= *Obsidian kommt in den Truhen von [[Portalruine]]n natürlich vor.

  • Obsidian kommt in [[Bastionsruine]]n natürlich vor.

}} |group13= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list13= *Die Chance, Obsidian in Truhen aus Bastionsruinen zu finden, wird von 31,5% auf 24,4% gesenkt. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list1= *[[Datei:Obsidian.png|32px]] Obsidian hinzugefügt. |group2= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list2= *[[Leuchtender Obsidian]] hinzugefügt, beim Abbauen erhält man einen Obsidian. |group3= {{ver|be-alpha|0.6.0}} |list3= *Um den Netherreaktor wird statt Obsidian nun [[Netherrack]] generiert. |group4= {{ver|be-alpha|0.7.0}} |list4= *Leuchtender Obsidian kann nur noch durch eine Diamantspitzhacke abgebaut werden, im Gegensatz zu Obsidian. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Obsidian hinzugefügt. }}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[cs:Obsidián]] [[en:Obsidian]] [[es:Obsidiana]] [[fr:Obsidienne]] [[hu:Obszidián]] [[it:Ossidiana]] [[ja:黒曜石]] [[ko:흑요석]] [[nl:Obsidiaan]] [[pl:Obsydian]] [[pt:Obsidiana]] [[ru:Обсидиан]] [[uk:Обсидіан]] [[zh:黑曜石]]</li><li>[[Gebratenes Schweinefleisch|Gebratenes Schweinefleisch]]<br/>{{Nahrung | name = Gebratenes Schweinefleisch | image = Gebratenes Schweinefleisch.png | invimage = Gebratenes Schweinefleisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{hunger|8}} | cookable = Nein | stackable = Ja (64) | saturation = 12,8 | renewable = Ja | nameid = cooked_porkchop }}

{{Diese Seite|das gebratene Schweinefleisch|die anderen Fleischsorten|Fleisch (Begriffsklärung)}} '''Gebratenes Schweinefleisch''' ist das gegrillte Fleisch von [[Schwein|Schweinen]].

== Gewinnung == Durch das Braten von [[Rohes Schweinefleisch|rohem Scheinefleisch]] in einem [[Ofen]] erhält man Gebratenes Schweinefleisch. Man erhält außerdem Gebratenes Schweinefleisch, wenn ein [[Schwein]] durch [[Feuer]] stirbt. Durch den [[Handel]] mit einem [[Fleischer]] ist es möglich 5-7 Gebratenes Schweinefleisch für einen [[Smaragd]] zu ertauschen.

{|class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- ! Gebratenes Schweinefleisch ! [[Rohes Schweinefleisch]] |{{Grid/Ofen

| Input  = Rohes Schweinefleisch
| Fuel   = Kohle 
| Output = Gebratenes Schweinefleisch
}}

|}

=== Vorkommen=== Gebratenes Schweinefleisch kann in Truhen von [[Bastionsruine#Truheninhalt|Bastionsruinen]] gefunden werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Schweinefarm (Redstone)}}

== Verwendung == Gebratenes Schweinefleisch füllt die Hungeranzeige um {{Hunger|8}} Hungerpunkte und die Sättigung um 12,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] auf. Mit gebratenem Schweinefleisch kann man auch [[Wolf|Wölfe]] und [[Hund]]e füttern.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Schweinekotelett}}

== Trivia ==

  • Vor der {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} hatte gebratenes Schweinefleisch eine andere Textur. Die alte Textur wird nun für das [[Steak]] verwendet.

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|indev|19. Februar 2010}} |list1= *[[Datei:Gebratenes Schweinefleisch Indev.png|32px]] Gebratenes Schweinefleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|Alpha|1.2.0}} |list2= *[[Zombifizierter Piglin|Zombifizierte Piglins]] lassen Gebratenes Schweinefleisch beim Tod fallen. |group3= {{ver|Beta|1.5}} |list3= *Schweine, die verbrennen, hinterlassen Gebratenes Schweinefleisch. |group4= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}} |list4= *Gebratenes Schweinefleisch ist bis 64 [[stapel]]bar.

  • Es regeneriert [[Hunger]] statt [[Gesundheit]]
  • [[Datei:Gebratenes Schweinefleisch Beta 1.8.png|32px]] Die Textur wird geändert, die alte Textur geht an das [[Steak]].
  • [[Zombifizierter Piglin|Zombifizierte Piglins]] droppen nicht mehr Gebratenes Schweinefleisch, sondern verrottetes Fleisch.

|group5= {{ver|1.4|12w37a}} |list5= *[[Datei:Gebratenes Schweinefleisch.png|32px]] Die Textur wird geändert. |group6= {{ver|1.14}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w50a}} |list1= *Gebratenes Schweinefleisch kann durch das Räuchern in einem [[Räucherofen]] erhalten werden. |group2= {{ver|version|19w02a}} |list2= *Gebratenes Schweinefleisch kann durch das Braten auf einem [[Lagerfeuer]] erhalten werden. }} |group7= {{ver|1.16.2|20w30a}} |list7= *Gebratenes Schweinefleisch kann in den Truhen von [[Bastionsruine]]n gefunden werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Gebratenes Schweinefleisch hinzugefügt. |group2= {{ver|kon|xbox=TU3|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list2= *Die Textur wird geändert. |group3= {{ver|kon|xbox=TU5|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list3= *Schweinefleisch ist zu 64 stapelbar.

  • Es regeneriert [[Hunger]] statt [[Gesundheit]]

|group4= {{ver|kon|xbox=TU12|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list4= *Die Textur wird geändert. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[cs:Pečená kotleta]] [[en:Cooked Porkchop]] [[es:Chuleta de cerdo cocinada]] [[fr:Côtelette de porc cuite]] [[hu:Sült sertésszelet]] [[ja:焼き豚]] [[nl:Gebraden varkensvlees]] [[pl:Pieczony schab]] [[pt:Costeleta de porco assada]] [[ru:Жареная свинина]]

[[zh:熟猪排]]</li></ul>

Muster kopieren[]

Beliebige Muster können auf musterfreie Banner mit derselben Grundfarbe kopiert werden. Die Grundfarbe eines fertigen Banners wird angezeigt, wenn man im Inventar mit der Maus über das Banner fährt.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe Beschreibung
Bannermuster kopieren Banner mit Muster +
musterloses Banner
in gleicher Grundfarbe
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Gefärbte Keramik|Gefärbte Keramik]]<br/>{{Block
| image       = Weiße Keramik.png;
Orange Keramik.png;
Magenta Keramik.png;
Hellblaue Keramik.png;
Gelbe Keramik.png;
Hellgrüne Keramik.png;
Rosa Keramik.png;
Graue Keramik.png;
Hellgraue Keramik.png;
Türkise Keramik.png;
Violette Keramik.png;
Blaue Keramik.png;
Braune Keramik.png;
Grüne Keramik.png;
Rote Keramik.png;
Schwarze Keramik.png
| invimage    = Weiße Keramik
| invimage2   = Orange Keramik
| invimage3   = Magenta Keramik
| invimage4   = Hellblaue Keramik
| invimage5   = Gelbe Keramik
| invimage6   = Hellgrüne Keramik
| invimage7   = Rosa Keramik
| invimage8   = Graue Keramik
| invimage9   = Hellgraue Keramik
| invimage10  = Türkise Keramik
| invimage11  = Violette Keramik
| invimage12  = Blaue Keramik
| invimage13  = Braune Keramik
| invimage14  = Grüne Keramik
| invimage15  = Rote Keramik
| invimage16  = Schwarze Keramik
| type        = Farbige Blöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| tool        = wooden pickaxe
| pushable    = Ja
| flammable   = Nein
| renewable   = Ja
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = 
;{{BS|Weiße Keramik}} Weiße Keramik
:white_terracotta
;{{BS|Orange Keramik}} Orange Keramik
:orange_terracotta
;{{BS|Magenta Keramik}} Magenta Keramik
:magenta_terracotta
;{{BS|Hellblaue Keramik}} Hellblaue Keramik
:light_blue_terracotta
;{{BS|Gelbe Keramik}} Gelbe Keramik
:yellow_terracotta
;{{BS|Hellgrüne Keramik}} Hellgrüne Keramik
:lime_terracotta
;{{BS|Rosa Keramik}} Rosa Keramik
:pink_terracotta
;{{BS|Graue Keramik}} Graue Keramik
:gray_terracotta
;{{BS|Hellgraue Keramik}} Hellgraue Keramik
:light_gray_terracotta
;{{BS|Türkise Keramik}} Türkise Keramik
:cyan_terracotta
;{{BS|Violette Keramik}} Violette Keramik
:purple_terracotta
;{{BS|Blaue Keramik}} Blaue Keramik
:blue_terracotta
;{{BS|Braune Keramik}} Braune Keramik
:brown_terracotta
;{{BS|Grüne Keramik}} Grüne Keramik
:green_terracotta
;{{BS|Rote Keramik}} Rote Keramik
:red_terracotta
;{{BS|Schwarze Keramik}} Schwarze Keramik
:black_terracotta
}}
{{Diese Seite|die gefärbte Keramik|andere Bedeutungen|Keramik (Begriffsklärung)}}
'''Gefärbte Keramik''' ist ein dekorativer [[Block]]. Die gefärbte Keramik bildet mit einem etwas bräunlicheren Farbspektrum eine Alternative zu gefärbter [[Wolle]], [[Trockenbeton]] und [[Beton]].

== Eigenschaften ==
Gefärbte Keramik ist in 16 Farben verfügbar.

[[Datei:Gefärbte_Keramik_Farbspektrum.png|400px]]

Sie ist im Gegensatz zu Wolle nicht brennbar und hat einen größeren [[Explosion]]swiderstand. Bei der Verwendung von [[Feuer]] und [[TNT]] nahe komplizierten {{tw|Schaltkreise}}n bietet sich gefärbte Keramik somit auch als bessere Alternative an, um diese übersichtlich zu gestalten. Jedoch ist der Rohstoff [[Ton]] im Gegensatz zu Wolle schwer zu beschaffen, aber dafür werden weniger [[Farbstoff]]e beim Färben verbraucht.

Die rote, gelbe, orange, braune, hellgraue und weiße Farbvariante kommen natürlich in [[Tafelberge]]n vor.

In Tempeln kommt orange und violette Keramik am Boden des Hauptraumes vor.

== Gewinnung ==
=== Herstellung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Gefärbte Keramik}}
|}

=== Handel ===
Alle Farben der gefärbten Keramik werden vom [[Dorfbewohner|Maurer]] verkauft.

== Verwendung ==
{{Ofenrezept
|name= [[Glasierte Keramik]]
| Alle Keramiken
| Alle glasierten Keramiken
|head=1
|foot=1
|showname=1
}}

== Trivia ==
*[[Notch]] twitterte zur Zeit der [[Beta]], dass es [[Ziegelsteine]] in weiteren Farben geben sollte. Dies wurde jedoch nicht umgesetzt. Dies hat Jeb mit gefärbter Keramik anderweitig eingefügt.
*Anders als bei Wolle muss man Keramik erst mit [[Knochenmehl]] färben, um einen weiß gefärbten Block zu erhalten.
*[[Keramik]] hat einen anderen Datenwert als gefärbte Keramik, daher gilt er nicht als 17. Farbe.

== Galerie ==
<gallery>
Gefärbte Keramik Vergleich.png|Gefärbte Keramik.
Wolle Glas Keramik Vergleich.png|[[Wolle]], gefärbte Keramik, [[gefärbtes Glas]], [[Trockenbeton]] und [[Beton]] im Vergleich.
Tafelberge Jeb.jpg|Erstes Bild eines Tafelberg-Bioms mit natürlich vorkommender gefärbter Keramik.
Gefärbte Keramik Tafelberg.png|Ein Tafelberg.
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.6|13w19a}}
|list1= *Gefärbte Keramik hinzugefügt.
|group2= {{ver|1.7}}
|list2=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w36a}}
|list1= *Gelb, orange, hellgrau, rot, braun und weiß gefärbte Keramik kommen in [[Tafelberge]]n (Mesa) natürlich vor.
*Der Tote Busch kann auf Ton und Keramik platziert werden.
|group2= {{ver|version|13w39a}}
|list2= *Orange Keramik wird in [[Tafelberge]]n anstelle von [[Sandstein]] generiert.
}}
|group3= {{ver|1.8|14w03a}}
|list3= *In [[Wüstentempel]]n wird anstatt der [[Wolle]] gefärbte Keramik generiert.
|group4= {{ver|1.12|17w06a}}
|list4= *Man kann gefärbte Keramik in den Ofen legen um daraus [[glasierte Keramik]] zu brennen.
|group5= {{ver|1.13|17w47a}}
|list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Neubenennung und Aufteilung des ID-Namens ''stained_hardened_clay'' in 16 ID-Namen.
|group6= {{ver|1.14|19w11a}}
|list6= *Gefärbte Keramik kann von einem erfahrenen Maurer-Dorfbewohner über den Handel erworben werden, wodurch sie erneuerbar geworden ist.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU19|xbone=CU7|ps3=1.12|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Gefärbte Keramik hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list2= *Gefärbte Keramik generiert in [[Tafelberge]]n.
*Gefärbte Keramik kann in Wüstentempeln gefunden werden.
}}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Terracotta]]
[[es:Arcilla tintada]]
[[fr:Terre cuite]]
[[ja:テラコッタ]]
[[nl:Gebeitste klei]]
[[pl:Terakota]]
[[pt:Argila Endurecida]]
[[ru:Обожжённая глина]]
[[zh:硬化粘土]]</li><li>[[Tonklumpen|Tonklumpen]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Tonklumpen.png
| invimage  = Tonklumpen
| type      = Werkstoffe
| stackable = Ja (64)
| renewable = Ja
| nameid    = clay_ball
}}
'''Tonklumpen''' werden beim Abbau von [[Ton]] gewonnen und können im [[Ofen]] zu [[Ziegel]]n gebrannt werden.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
[[Ton]]blöcke werden in Form von [[Landschaftsmerkmal#Tonfläche|Tonflächen]] auf dem Grund der meisten Binnengewässer generiert.

Aus jedem Tonblock werden beim Abbau vier Tonklumpen gewonnen. Diese Menge wird nicht durch die [[Verzauberung]] ''Glück'' beeinflusst. Mit einem [[Werkzeug]], das mit ''Behutsamkeit'' verzaubert ist, wird Ton direkt als Block gewonnen.

Tonklumpen können in Mengen in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
Aus vier Tonklumpen kann wieder ein Tonblock zusammengesetzt werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept/Ton}}
|}

=== Brennen ===
Tonklumpen werden hauptsächlich für die Herstellung von [[Ziegel]]n verwendet, nämlich indem man sie im Ofen brennt. Daraus können anschließend [[Ziegelsteine]] oder [[Blumentopf|Blumentöpfe]] hergestellt werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
! [[Ziegel]]
| Tonklumpen
|{{Grid/Ofen
|Input=	Tonklumpen
|Output= Ziegel
|Fuel=Alle Brennstoffe
}}
|}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Alpha|1.0.11}}
|list1= *[[Datei:Tonklumpen Alpha 1.0.11.png|32px]] Tonklumpen als ''Ton'' hinzugefügt (Gegenstand und Block haben denselben Namen).
|group2= {{ver|1.4|12w38a}}
|list2= *Umbenennung von ''Ton'' in ''Lehm''.
|group3= {{ver|1.7|13w43a}}
|list3= *Umbenennung von ''Lehm'' in ''Ton''.
|group4= {{ver|1.11|1.11-pre1}}
|list4= *Umbenennung von ''Ton'' in ''Tonklumpen''.
|group5= {{ver|1.14}}
|list5=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Tonklumpen.png|32px]] Die Textur wird geändert.
|group2= {{ver|version|19w11a}}
|list2= *Tonklumpen werden von Dorfbewohnern des neuen Maurerberufs gekauft.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Tonklumpen als ''Ton'' hinzugefügt.
}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

{{Stand|1.17}}

[[cs:Jíl]]
[[en:Clay Ball]]
[[es:Arcilla]]
[[fr:Motte d'argile]]
[[hu:Agyag (Tárgy)]]
[[it:Zolla di argilla]]
[[ja:粘土玉]]
[[ko:점토]]
[[nl:Klei (voorwerp)]]
[[pl:Glina]]
[[pt:Bola de argila]]
[[ru:Глина]]
[[uk:Глиняна кулька]]
[[zh:粘土球]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Erlauben und Verweigern Blöcke|Erlauben und Verweigern Blöcke]]<br/>{{Block

|image = Erlauben.png; Verweigern.png |invimage = Erlauben |invimage2 = Verweigern |light = Nein |gravity = Nein |tool = not mineable |transparent = Nein |flammable = Nein |pushable = Nein |lavasusceptible=Nein |renewable = Nein |stackable = Ja (64) }} {{exklusiv|education|bedrock}}

'''Erlauben''' und '''Verweigern''' Blöcke können verwendet werden, um eingeschränkte Gebäudebereiche oder Bereiche zu erstellen, in denen Benutzer bauen können. Diese waren bis zur [[Bedrock Edition 1.16.0]], exklusiv nur in der Education Edition vorhanden.<ref>https://education.minecraft.net/support/knowledge-base/specialty-blocks/#allowdeny</ref>

== Verwendung == Wenn platziert, lassen Sie Blöcke zu, damit Benutzer ohne World Builder-Status Blöcke in dem Bereich über ihnen platzieren oder zerstören können, während Verweigerungsblöcke es Benutzern verbieten, Blöcke in dem Bereich über ihnen zu platzieren oder zu zerstören. Keiner der Blöcke wirkt sich auf den Bereich unter ihnen aus. Wenn zwei Zulassungs- oder Verweigerungsblöcke übereinander platziert werden, hat der höchste Block Vorrang. Wenn ein Zulassungsblock irgendwo mit einem Verweigerungsblock darunter platziert wird, ist der Abstand zwischen den beiden Blöcken geschützt, während der Bereich über dem Zulassungsblock Benutzern weiterhin das Platzieren und Zerstören von Blöcken ermöglicht. Das Gegenteil ist auch wahr. Es ist jedoch nicht unmöglich, diese Blöcke zu zerstören, da sie immer noch von Mobs wie [[Enderdrache]]n oder mit [[Befehl]]en zerstört werden können.

Benutzer mit World Builder-Status können Blöcke platzieren und zerstören, unabhängig davon, wo zulässige oder verweigerte Blöcke platziert werden.

== Video == {{yt|msRyGgEO0EA}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1={{ver|be-alpha-build|0.16.0|1}} |list1={{InvSprite|Erlauben}} {{InvSprite|Verweigern}} Erlauben- und Verweigernblöcke hinzugefügt. |group2={{ver|be-alpha-build|0.16.0|2}} |list2=Erlauben- und Verweigernblöcke wurden entfernt. }} |group2={{ver|be|1.16.0|1.15.0.51}} |list2=Erneutes hinzufügen der Erlauben- und Verweigernblöcke. }} {{Geschichtlich |title=edu |group1=1.0 |list1={{InvSprite|Erlauben}} {{InvSprite|Verweigern}} Erlauben- und Verweigernblöcke hinzugefügt. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

{{Navbox-Education Edition}}

[[en:Allow and Deny Blocks]] [[ja:許可ブロックと拒否ブロック]] [[pl:Allow i Deny]] [[pt:Bloco de permitir e negar]] [[ru:Блоки «разрешить» и «запретить»]] [[zh:允许和拒绝方块]]</li><li>[[Pinsel|Pinsel]]<br/>{{Gegenstand | image = Pinsel.png | invimage = Pinsel | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | renewable = Ja | stackable = Nein | durability = 64 | nameid = brush }}

Der '''Pinsel''' ist ein Werkzeug, mit dem aus [[Seltsamer Kies|seltsamen Kies]] oder [[Seltsamer Sand|seltsamen Sand]] Schätze ausgegraben werden können.

== Gewinnung == === Herstellung === {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Pinsel}} |}

== Verwendung == {{HA|Seltsamer Sand}} Wenn man kontinuierlich einen Block seltsamen Sandes ausgräbt, kann man verschiedene Gegenstände finden.

Dadurch wird 1 Haltbarkeit verschwendet.

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt den Pinsel beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert den Pinsel beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1 |ingredients=Zwei Pinsel |Beschädigter Pinsel |Beschädigter Pinsel |Pinsel |description=Die Haltbarkeit der beiden Pinsel addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%. }} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberter Pinsel |Verzauberter Pinsel | |Pinsel |description=Die Verzauberungen des Pinsels werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Pinsel |ingredients=Zwei Pinsel |title=Pinsel |Input1=Beschädigter Pinsel |Input2=Beschädigter Pinsel |Output=Pinsel |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberter Pinsel |title=Pinsel |ingredients=Pinsel und<br>[[Verzaubertes Buch]] |Input1=Pinsel |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Verzauberter Pinsel |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Pinsel |title=Pinsel |ingredients=Zwei verzauberte<br>Pinsel |Input1=Verzauberter Pinsel |Input2=Verzauberter Pinsel |Output=Verzauberter Pinsel |cost=1 |foot=1 }}

== Geschichte == Das alte Rezept vom Pinsel vor {{ver|version|1.19.4-pre1}} sah so aus:

[[Datei:Pinsel Rezept 23w07a.png|216px]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= *[[Datei:Vorschau Pinsel.png|32px]] [[Datei:Vorschau Grüner Pinsel.png|32px]] Pinsel vorgestellt. |group2= {{ver|1.19.4}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w07a}} |list1= *[[Datei:Pinsel.png|32px]] Pinsel im [[Experimentelle Features|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|1.19.4-pre1}} |list2= *Das Rezept vom Pinsel wird geändert. }} |group3= {{ver|1.20}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w12a}} |list1= *Pinsel ist außerhalb des [[Experimentelle Spielelemente|experimentellen Datenpakets]] verfügbar.

  • Pinsel können seltsamen Kies pinseln.

|group2= {{ver|version|23w14a}} |list2= *Das Pinsel-Geräusch von Pinseln wird über den "Blöcke"-Soundregler statt über den "Spieler"-Soundregler gesteuert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|bev|1.19.70|23}} |list1= *[[Datei:Pinsel.png|32px]] Pinsel hinter dem experimentellen Schalter "Nächstes großes Update" hinzugefügt.

  • Das Rezept besteht ursprünglich aus drei Fäden und zwei Stöcken.

|group2= {{ver|bev|1.19.80|20}} |list2= *Das Rezept vom Pinsel wird geändert und an die Java Edition angepasst. |group3= {{ver|be|1.20.0}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.20.0.20}} |list1= *Kann mit den Verzauberungen [[Reparatur]], [[Haltbarkeit]] und [[Fluch des Verschwindens]] verzaubert werden. |group2= {{ver|be-beta|1.20.0.21}} |list2= *Der Pinsel ist außerhalb des experimentellen Schalters verfügbar. }} }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[en:Brush]] [[es:Pincel]] [[ja:Brush]] [[pt:Pincel]] [[pl:Pędzel]] [[uk:Щітка]]

[[zh:刷子]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bearbeiteter Kupferblock|Bearbeiteter Kupferblock]]<br/>{{Attribution|de|Gemeißelter_Kupferblock}}

{{NeuerInhalt|tr=1}} {{NeuerInhalt|exp=update_1_21;Update 1.21}} {{Block | image = Bearbeiteter Kupferblock.png; Angelaufener bearbeiteter Kupferblock.png; Verwitterter bearbeiteter Kupferblock.png; Oxidierter bearbeiteter Kupferblock.png | invimage = Bearbeiteter Kupferblock | invimage2 = Angelaufener bearbeiteter Kupferblock | invimage3 = Verwitterter bearbeiteter Kupferblock | invimage4 = Oxidierter bearbeiteter Kupferblock | invimage5 = ---- | invimage6 = Gewachster bearbeiteter Kupferblock | invimage7 = Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock | invimage8 = Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock | invimage9 = Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | flammable = Nein | pushable = Ja | tool = stone pickaxe | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid =

{{BS|Bearbeiteter Kupferblock}} Bearbeiteter Kupferblock
chiseled_copper
{{BS|Angelaufener bearbeiteter Kupferblock}} Angelaufener bearbeiteter Kupferblock
exposed_chiseled_copper
{{BS|Verwitterter bearbeiteter Kupferblock}} Verwitterter bearbeiteter Kupferblock
weathered_chiseled_copper
{{BS|Oxidierter bearbeiteter Kupferblock}} Oxidierter bearbeiteter Kupferblock
oxidized_chiseled_copper
{{BS|Gewachster bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster bearbeiteter Kupferblock
waxed_chiseled_copper
{{BS|Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster angelaufener bearbeiteter Kupferblock
waxed_exposed_chiseled_copper
{{BS|Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster verwitterter bearbeiteter Kupferblock
waxed_weathered_chiseled_copper
{{BS|Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock}} Gewachster oxidierter bearbeiteter Kupferblock
waxed_oxidized_chiseled_copper

}}

'''Bearbeiteter Kupferblock''' ist ein Dekorations[[block]], der in [[Trial Chamber]] generiert wird.

== Gewinnung == === Abbau === Kupferbirnen können nur mit einer [[Steinspitzhacke]] oder besser abgebaut werden. Wenn eine Kupferbirne ohne [[Spitzhacke]] abgebaut wird, droppt er nichts. {{Abbauen|Kupferbirne|Spitzhacke|Stein|horizontal=1}}

=== Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Bearbeiteter Kupferblock}} |- {{Rezept|Gewachster bearbeiteter Kupferblock}} |- {{Rezept|Gewachster bearbeiteter Kupferblock mit Honigwabe}} |}

===Natürliche Generation=== Gemeißeltes Kupfer generiert auf natürlich in [[Trial Chamber]].

==Verwendung== Gemeißelte Kupferblöcke sind dekorative Blöcke, die oxidieren können. Die Verwendung einer [[Honigwabe|Wabe]] auf einem gemeißelten Kupferblock verhindert, dass er oxidiert.

===Oxidation=== Nicht gewachste gemeißelte Kupferblöcke weisen vier Oxidationsstufen auf (einschließlich des anfänglichen Normalzustands). [[Blitz|Blitze]] und [[Axt|Äxte]] können die Oxidation von gemeißelten Kupferblöcken entfernen.

Wenn der Block zu oxidieren beginnt, verfärbt er sich und es entstehen grüne Flecken. Wenn die Oxidation weitergeht, hat der Block eine grüne Farbe mit braunen Flecken. Im letzten Stadium ist der Block blaugrün mit mehreren grünen Flecken.

==Geschichte== 15. Oktober 2023: Der gemeißelte Kupferblock wird bei [[Minecraft Live 2023]] gezeigt.

{{Navbox-Baublöcke}}

{{Attribution|m.w|Chiseled_Copper?oldid=2358510}}</li><li>[[Zucker|Zucker]]<br/>{{Gegenstand | image = Zucker.png | invimage = Zucker | stackable = Ja (64) | type = Werkstoffe | renewable = Ja | nameid = sugar }}

'''Zucker''' ist ein [[Nahrung]]sitem welches man von [[Zuckerrohr]] erhalten kann. Zusätzlich können [[Hexe]]n beim Tod Zucker fallen lassen. Zucker wird benötigt, um [[Kuchen]] und [[Kürbiskuchen]] herzustellen, sowie als Zutat für [[Brauen|Tränke]]. Zucker kann nicht direkt gegessen werden. Da man Zuckerrohr in manchen [[Biom]]en nur selten finden kann, sollte man dort sich {{tw|Zuckerrohrfarm (Redstone)|Zuckerrohrfarmen}} anlegen, welche einen unendlichen Zuckervorrat ermöglichen, denn Zuckerrohr ist ein nachwachsender Rohstoff.

== Gewinnung ==

Zucker kann von [[Hexe]]n fallen gelassen werden.

=== Herstellung ===

Man kann Zucker aus [[Zuckerrohr]] oder [[Honigflasche]]n herstellen:

{| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Zucker}} |- {{Rezept|Zucker aus Honigflasche}} |}

{{Exklusiv|Bedrock|Education|section=1}} {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Ausgabe |- | Zucker |{{Slot|Kohlenstoff,6}} {{Slot|Wasserstoff,12}} {{Slot|Sauerstoff,6}} |{{Slot|Zucker}} |}

== Verwendung == {|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kuchen}} |- {{Rezept|Fermentiertes Spinnenauge}} |- {{Rezept|Kürbiskuchen}} |}

== Brauen == Zucker kann außerdem als Zutat zum [[Brauen]] verwendet werden.

{| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br> (in Minuten)

|- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] <br /> | Zucker <br /> + <br /> [[Trank|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Zucker
 | Output1=  
 | Output2= Wasserflasche
 | Output3= 

}} | Keiner |

|- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Schnelligkeit}} <br /> [[Trank|Trank der Schnelligkeit]] | Zucker <br> + <br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Zucker
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Erhöht die Gehgeschwindigkeit, Sprintgeschwindigkeit und Sprungweite des Spielers. | {{EffektSprite|Schnelligkeit}} 3:00 |}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Die Lüge|id=1}}

== Trivia ==

  • Zucker erschien als zu groß, wenn man ihn in der Hand hielt. Er wurde außerdem mit einer anderen Rotation dargestellt. Dies lag daran, dass Zucker als ''Werkzeug'' angezeigt werden sollte. Dies wurde in {{ver|1.0}} behoben.
  • Einer der [[Splash-Texte]] auf dem Titelbildschirm ist "1% sugar!" (1% Zucker!).

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|beta}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|1.2}} |list1= *Zucker hinzugefügt

  • Wird zur Herstellung von [[Kuchen]] benötigt

}} |group2= {{ver|1.0}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre2}} |list1= *Wird zur Herstellung des [[Fermentiertes Spinnenauge|fermentierten Spinnenauges]] benötigt |group2= {{ver|version|Beta 1.9-pre3}} |list2= *Zucker kann für Tränke im [[Braustand]] verwendet werden }} |group3= {{ver|1.4}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w37a}} |list1= *Wird zur Herstellung von [[Kürbiskuchen]] benötigt |group2= {{ver|version|12w38b}} |list2= *[[Hexe]]n droppen Zucker }} |group4={{ver|1.6}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w16a}} |list1= *Kann an [[Pferd]]e verfüttert werden }} |group5={{ver|1.15}} |list5= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|19w34a}} |list1= *Kann aus [[Honigflasche]]n hergestellt werden }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list1= *Zucker hinzugefügt |group2= {{ver|be-alpha|0.7.0}} |list2= *Zum Herstellen von [[Kuchen]] kann Zucker verwendet werden }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Zucker hinzugefügt }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Cukr]] [[en:Sugar]] [[es:Azúcar]] [[fr:Sucre]] [[hu:Cukor]] [[it:Zucchero]] [[ja:砂糖]] [[ko:설탕]] [[nl:Suiker]] [[pl:Cukier]] [[pt:Açúcar]] [[ru:Сахар]] [[th:น้ำตาล]] [[uk:Цукор]]

[[zh:糖]]</li></ul>

Kopiert das Muster des Banners

Vorkommen[]

In der Welt von Minecraft stößt man auf einzelne, besondere, vorgefertigte Banner. Diese haben wie alle Banner keinerlei Effekte, sondern sind reine, harmlose Dekoration.

Name Ort Erscheinungsbild Design
Magenta Banner Außen an Endsiedlungen Endsiedlungs-Banner Magenta Banner:
  • Schwarzes invertiertes Chevron
  • Schwarzes Chevron
Schwarzes Banner
Graues Banner
Waldanwesen. Waldanwesen-Schwarzes-Banner
Waldanwesen-Banner
Schwarzes Banner
Graues Banner
Hellgraues Banner Im Schlafzimmer von Waldanwesen. Waldanwesen-Schlafzimmer-Banner Hellgraues Banner:
  • Weiße Blumenladung
Unheilvolles Banner Wird vom Anführer einer Illager-Patrouille, dem Räuberhauptmann getragen.
An der Außenseite von Plünderer-Außenposten.
Der Name „Unheilvolles Banner“ kann am Amboss durch Eingabe eines Leerzeichens als Name gelöscht werden.
Illager-Banner Weißes Banner
  • Türkise Raute
  • Hellgrauer Bannerfuß
  • Grau Pfahl
  • Hellgrauer Bord
  • Schwarzer Balken
  • Oben hellgrau geteilt
Braunes Banner Außerhalb von Dorfhäusern, an Marktplätzen und Brunnen Braunes Banner Braunes Banner

Verwendung[]

Verarbeitung[]

Java-exklusiv:

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Schild mit Muster Schild ohne Muster +
beliebiges Banner
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Erlauben und Verweigern Blöcke|Erlauben und Verweigern Blöcke]]<br/>{{Block
|image       = Erlauben.png; Verweigern.png
|invimage    = Erlauben
|invimage2   = Verweigern
|light       = Nein
|gravity     = Nein
|tool        = not mineable
|transparent = Nein
|flammable   = Nein
|pushable    = Nein
|lavasusceptible=Nein
|renewable   = Nein
|stackable   = Ja (64)
}}
{{exklusiv|education|bedrock}}

'''Erlauben''' und '''Verweigern''' Blöcke können verwendet werden, um eingeschränkte Gebäudebereiche oder Bereiche zu erstellen, in denen Benutzer bauen können. Diese waren bis zur [[Bedrock Edition 1.16.0]], exklusiv nur in der Education Edition vorhanden.<ref>https://education.minecraft.net/support/knowledge-base/specialty-blocks/#allowdeny</ref>

== Verwendung ==
Wenn platziert, lassen Sie Blöcke zu, damit Benutzer ohne World Builder-Status Blöcke in dem Bereich über ihnen platzieren oder zerstören können, während Verweigerungsblöcke es Benutzern verbieten, Blöcke in dem Bereich über ihnen zu platzieren oder zu zerstören. Keiner der Blöcke wirkt sich auf den Bereich unter ihnen aus. Wenn zwei Zulassungs- oder Verweigerungsblöcke übereinander platziert werden, hat der höchste Block Vorrang. Wenn ein Zulassungsblock irgendwo mit einem Verweigerungsblock darunter platziert wird, ist der Abstand zwischen den beiden Blöcken geschützt, während der Bereich über dem Zulassungsblock Benutzern weiterhin das Platzieren und Zerstören von Blöcken ermöglicht. Das Gegenteil ist auch wahr. Es ist jedoch nicht unmöglich, diese Blöcke zu zerstören, da sie immer noch von Mobs wie [[Enderdrache]]n oder mit [[Befehl]]en zerstört werden können.

Benutzer mit World Builder-Status können Blöcke platzieren und zerstören, unabhängig davon, wo zulässige oder verweigerte Blöcke platziert werden.

== Video ==
{{yt|msRyGgEO0EA}}

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1={{ver|be-alpha-build|0.16.0|1}}
|list1={{InvSprite|Erlauben}} {{InvSprite|Verweigern}} Erlauben- und Verweigernblöcke hinzugefügt.
|group2={{ver|be-alpha-build|0.16.0|2}}
|list2=Erlauben- und Verweigernblöcke wurden entfernt.
}}
|group2={{ver|be|1.16.0|1.15.0.51}}
|list2=Erneutes hinzufügen der Erlauben- und Verweigernblöcke.
}}
{{Geschichtlich
|title=edu
|group1=1.0
|list1={{InvSprite|Erlauben}} {{InvSprite|Verweigern}} Erlauben- und Verweigernblöcke hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Education Edition}}

[[en:Allow and Deny Blocks]]
[[ja:許可ブロックと拒否ブロック]]
[[pl:Allow i Deny]]
[[pt:Bloco de permitir e negar]]
[[ru:Блоки «разрешить» и «запретить»]]
[[zh:允许和拒绝方块]]</li><li>[[Lore|Lore]]<br/>{{Gegenstand
|image     = Lore (Gegenstand).png
|invimage  = Lore
|type      = Redstone, Werkzeuge & Hilfsmittel
|renewable = Ja
|stackable = Nein
|nameid    = minecart
}}
{{Objekt
|title  = Platzierte Lore
|image  = Lore.png
|size   = Breite: 0,98 Blöcke<br>Höhe: 0,7 Blöcke
|health = {{hp|6}}
|nameid = minecart
}}
{{Diese Seite|die normale Lore ohne Inhalt|eine Übersicht aller Lorenarten|Lore (Begriffsklärung)}}
'''Loren''' sind [[Fortbewegungsmittel]], die man auf allen Sorten von [[Schienen]] platzieren kann. Die Lore kann [[Spieler]], [[Kreatur]]en oder [[Rüstungsständer]] über vorgefertigte {{tw|Schienenverkehrsanlagen}} transportieren. Man kann sie dazu nutzen, längere Strecken schneller als zu Fuß zu überwinden. Mit der Hand, mit [[Werkzeug]]en oder [[Waffe]]n kann die Lore wieder abgebaut werden, wobei sie sich selbst auch droppt, wenn sie gegen einen [[Kaktus]] fährt. Loren scheinen über die Schiene zu "fließen", da das Grafikmodell nicht über Räder verfügt.

== Herstellung ==
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Lore}}
|}

== Eigenschaften ==
Eine Lore die in einer Ebene an Land durchgehend auf [[Antriebsschiene]]n fährt, erreicht nach einer Sekunde ihre Höchst-Geschwindigkeit von 0.4 Blöcke/Ticks was 8 Blöcke/Sekunde entspricht und damit genauso schnell ist wie ein [[Boot]] auf [[Wasser]].

=== Allgemein ===
Man kann in eine gesetzte Lore einsteigen, wenn man auf diese rechtsklickt, und aussteigen, wenn man {{Taste|Shift}} drückt. Es kann sich immer nur ein Spieler in eine Lore setzen (Im Gegensatz zum [[Boot]]), für mehrere Spieler müssen weitere Loren gesetzt werden. Wenn man in der Lore Platz genommen hat, kann man sie langsam mit den Tasten {{Taste|W}} und {{Taste|S}} fortbewegen. Das Anschubsen der Lore ist auch möglich. Um sich jedoch schneller fortbewegen zu können, werden [[Antriebslore]]n oder [[Antriebsschiene]]n benötigt.

Während man in der Lore sitzt, kann man mit der Umwelt in Kontakt treten, wie bei allen anderen [[Fortbewegungsmittel]]n auch. So ist es beispielsweise möglich, während der Fahrt bestimmte [[Hebel]] umzulegen, um so eine Weiche zu steuern. Wenn eine Lore über das Ende einer Schiene hinaus fährt, verliert sie ihren gesamten Schwung und hört abrupt auf zu fahren. Schubsen oder Verschieben der Lore ist weiterhin möglich, auch mit einer Angel, deren Köder die Lore gefangen hat. Eine aktive Fortbewegung ist als Passagier in einer Lore für Spieler und Kreaturen nicht möglich. Eine Ausnahme stellt ein [[Hühnerreiter]], selbst ein Passagier des Reithuhns, dar. Er kann sich zeitweise gezielt in der Lore auf ebener Fläche langsam fortbewegen. 
Wenn mehrere Loren von einer Anhöhe herunterfallen und am Zielpunkt keine Schienen sind, bleiben die Loren aufeinander gestapelt, nicht aber wenn sich eine Schiene am Boden befindet.

Wenn eine Lore auf Schienen gegen einen Block oder eine Kreatur fährt, bleibt sie augenblicklich stehen. Das gleiche gilt, wenn sie in einen [[Chunk]] gelangt, der nicht geladen ist. Hierbei fährt die Lore aber mit der gleichen Geschwindigkeit weiter, sobald ein Spieler in die Nähe des Chunks gerät und dieser wieder geladen wird. Mit Loren kann man keine richtig funktionierenden Züge erstellen, jedoch hat man die Möglichkeit, eine größere Anzahl an Loren mit Hilfe einer Antriebslore zu schubsen oder durch Antriebsschienen zu beschleunigen.

Wenn eine Lore an einer [[Kreatur]] vorbeifährt und diese sich berühren, steigt die Kreatur automatisch ein. Die Kreaturen können die Lore nur verlassen, wenn man die Lore abbaut oder diese über eine aktivierte [[Aktivierungsschiene]] fährt. Ein Rechtsklick auf die beladene Lore bringt dagegen nichts. 
Ein Einsteigen ist für NPCs nur auf Schienen möglich. Entgleiste Loren stellen für Kreaturen als komplett unsolide Blöcke auch keine Barriere dar.
Loren können durch die bloße [[Hand]] aber auch viel schneller durch [[Werkzeug]]e oder [[Waffe]]n abgebaut werden, dabei baut man sie im Kreativmodus am schnellsten ab.

Loren können im [[Inventar]] nicht gestapelt werden.

=== Dimensionswechsel ===
Loren haben eine [[Abklingzeit]] beim Wechseln der [[Dimension]] ([[Objektdaten#Basisdaten|Objekt-Eigenschaft]] ''PortalCooldown''). Nachdem eine Lore die Dimension gewechselt hat, muss sie mindestens 15.5 Sekunden (entspricht mit Höchstgeschwindigkeit 124 [[Schienen]]) in der anderen Dimension verweilen, bevor die gleiche Lore die Dimension ein zweites Mal wechseln kann. Dabei ist es egal, ob die Lore fährt oder stehen bleibt. Dies gilt für alle Arten von Loren. Um diese Abklingzeit zu umgehen, kann die Lore abgebaut und neu platziert werden.

Eine Lore kann nur leer durch ein [[Netherportal]] geschickt werden, da dieses keine reitenden [[Objekt]]e transportieren kann.

=== Bewegungsenergie ===
Eine Einheit Bewegungsenergie (BE) kann man als die Energie definieren, die eine Lore erhält, wenn sie einen Block bergab fährt. Wenn eine 45°-Strecke nach unten direkt an eine entsprechend ansteigende Strecke angrenzt, so wird bei einer Ausgangshöhe von 60 Blöcken eine Höhe von 40 Blöcken erreicht; die Lore hat also 20 Einheiten BE verloren (1/3 der 60 BEs). Wenn 20 Abschnitte waagerechter Strecke zwischen den beiden 45°-Abschnitten eingefügt werden, so erreicht die Lore nur noch eine Höhe von 35 Blöcken. Das legt nahe, dass für je 4 Abschnitte waagerechte Schiene je eine Einheit BE verloren geht. Hat die Lore allerdings eine niedrigere Geschwindigkeit, so geht wesentlich weniger BE verloren, was zu der Vermutung Anlass gibt, dass der BE-Verlust eher ein Prozentsatz der aktuellen Loren-Geschwindigkeit ist. Loren können ohne Antriebsmittel durch eine Strecke, die bergab führt, beschleunigt werden. Dabei nimmt die Geschwindigkeit immer weiter zu, bis sie die Maximalgeschwindigkeit erreicht hat. Ab da bleibt die Geschwindigkeit von acht Blöcken pro Sekunde konstant. Die dabei aufgenommene Bewegungsenergie hat jedoch kein Maximum.

=== Beschleunigung ===
[[Datei:Lore Beschleunigung.png|400px]]

Loren können auf mehrere Arten beschleunigt werden. Die einfachste Art ist, einfach selbst gegen die Lore zu laufen, einzusteigen und sie dann bergab laufen zu lassen. Man kann dies aber auch mit einer [[Antriebslore]] realisieren. Dabei stellt man auf einer Strecke eine Antriebslore und eine Lore auf. Man gibt der Antriebslore ein Stück Kohle und steigt in die Lore ein. Dann wird man von der Antriebslore einige hundert Meter weit befördert. Die anspruchsvollste Methode geht davon aus, dass man in einem bestimmten Abstand, immer eine aktivierte Antriebsschiene platziert hat und man nun am Anfang oder Ende einer Strecke zwei Antriebsschienen und einen Steinknopf platziert hat. Stellt man eine Lore so auf, dass sie auf der Antriebsschiene und direkt am Block steht, wird sie losfahren, sobald man den Knopf betätigt.

=== Beförderung ===
[[Datei:Lore Beförderung.png|400px]]

Loren können auf allen Schienen bewegt werden, wobei die unterschiedlichen Strecken unterschiedliche Auswirkungen auf die Loren haben. So kann man zwar eine Lore beispielsweise mit aktivierten Antriebsschienen beschleunigen, sie können aber schnell wieder zum Halten gebracht werden, wenn sich deaktivierte Antriebsschienen auf der Strecke befinden. Werden dagegen Loren ohne Passagier mit Antriebsschienen beschleunigt, fahren sie nur ein paar Meter weit. Wenn man die gleiche Lore mit einem Passagier ausstattet und diese mit einer Antriebsschiene beschleunigt wird, fährt die Lore achtmal weiter und ist somit so lange auf Fahrt, wie es alle anderen Behälterloren ([[Güterlore]], [[Trichterlore]] etc.) grundsätzlich sind.

=== Hindernis ===
[[Datei:Lore Hindernis.png|400px]]

Wenn eine Lore gegen Blöcke, Kreaturen oder Loren fährt, so prallt sie ab. Fährt sie jedoch eine Schienenkurve entlang und würde dann gegen ein Hindernis aufprallen, so durchdringt sie es einfach. Auch bergauf oder bergab kann die Lore unter bestimmten Umständen Hindernisse durchdringen. So kann die vordere Lore von unten bergauf durch den Block hindurch fahren, jedoch nicht anders herum. Auf der mittleren Strecke kann die Lore die Blöcke von beiden Richtungen aus durchdringen und auf der hintersten Strecke kann die Lore auch wieder nur bergauf die Blöcke durchdringen, nicht aber umgekehrt.

== Verwendung ==
=== Verarbeitung ===
{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Güterlore}}
|-
{{Rezept|Antriebslore}}
|-
{{Rezept|TNT-Lore}}
|-
{{Rezept|Trichterlore}}
|}

=== Technik ===
*Siehe {{tw|Weiche (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schnellgleis (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Schnellgleis (Befehle)}}
*Siehe {{tw|Lorenaufzug (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Lorenaufzug (Befehle)}}
*Siehe {{tw|Lorenspeicher (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kopfbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Durchgangsbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Güterbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Rangierbahnhof (Redstone)}}
*Siehe {{tw|Kreuzungsbahnhof (Redstone)}}

== Lore als Objekt == <!--diese Überschrift nicht löschen oder ändern, solange sie von Vorlage:Navbox-Objekte referenziert wird -->
Im Inventar ist die Lore ein [[Gegenstand]]. Sobald sie platziert wird, wird sie nicht zum Block, sondern zum beweglichen [[Objekt]].

Man kann mit dem {{b|/summon}} Objekte ins Spiel holen. Dabei können [[Befehl#NBT-Daten|vielfältige Zusatzdaten]] angegeben werden. Loren kann man z.B. mit einem Dekorationsblock versehen. Dieser existiert nicht als Block, nur als Dekoration und wird auch nicht beim Abbau der Lore gedroppt. (Man kann aber als Ausgleich z.B. eine Truhe mit einem Block dieser Art füllen und unter die Lore stellen.) Der Dekorationsblock ist unsolide und kann nicht abgebaut werden. Partikel wie z.B. das Feuer bei Fackeln werden nicht erzeugt. Der Dekorationsblock bewegt sich immer mit der Lore und kann über und unter ihr schwebend dargestellt werden. So kann man Blöcke durch den Raum schweben lassen, indem man über oder unter dem Raum eine entsprechend dekorierte Lore fahren lässt. Beispiel für einen hoch über der Lore schwebenden Diamantblock: <br>{{b|/summon minecraft:minecart ~ ~ ~-1 {CustomDisplayTile:true, DisplayState: {Name: "minecraft:diamond_block"}, DisplayOffset:100} }}

== NBT-Daten ==
{{Minecraftdaten|Objektdaten}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Bahn frei!|id=1}}

== Galerie ==
<gallery>
Lore Ansicht.png|Eine in die Welt gesetzte Lore.
Lore alle Typen.png|Alle Sonderformen der Loren, siehe [[Lore (Begriffsklärung)]].
Lore mit Inhalt Vorschau.png|Jeb demonstriert die Möglichkeit, jeden beliebigen Block in einer Lore anzuzeigen<ref>{{tweet|jeb_|289000646210904064}}</ref>.
Lore mit Inhalt.png|Loren mit verschiedenen Dekorationsblöcken.
Lore mit schwebendem Block.png|Lore mit hoch über ihr schwebendem [[Diamanterz]] als Dekoration.
Lore Tunnelprofil.jpg|Minimales Tunnelprofil für eine Lore.
Booster.png|In früheren Versionen gab es einen Bug, bei dem man eine nebenliegende Lore als "Booster", ähnlich wie [[Antriebsschiene]]n, nutzen konnte.
</gallery>

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

== Geschichte ==
[[Datei:Lorentextur.png|left]]
Zur Einführung der Lore konnte sie beladen werden: Wenn man sie rechtsklickte, öffnete sich ein Inventar ähnlich dem [[Truhe]]n-Inventar mit der Überschrift "Minecart". Wenn man Gegenstände hineinlegte, hob sich die braune Decke, die am Boden der Lore zu sehen war. So konnte ein Füllgrad dargestellt werden, ohne den genauen Inhalt von außen sichtbar machen zu müssen.

Eine Woche später wurde das Füllen mit Gegenständen entfernt. Man konnte nun in die Lore steigen und damit fahren. Gleichzeitig wurde die Textur geändert und ein Innenboden überdeckte die Decke. Sie ist aber immer noch in den Texturdaten vorhanden und wird sogar im Spiel verwendet. Im [[Zuschauermodus]] kann man sie zwischen Innen- und Außenboden der Lore sehen.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|Infdev}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18. Juni 2010}}
|list1= *[[Datei:Lore.png|32px]] [[Datei:Lore (Gegenstand).png|32px]] Lore hinzugefügt, sie kann mit Gegenständen beladen werden.
|group2= {{ver|version|24. Juni 2010}}
|list2= *Die Lore kann nicht mehr mit Gegenständen beladen werden, stattdessen kann sich der Spieler in die Lore setzen.
}}
|group2= {{ver|Alpha|1.0.4}}
|list2= *Sitzanimation von Spielern in Loren hinzugefügt.
|group3= {{ver|Alpha|1.0.14}}
|list3= *[[Güterlore]] hinzugefügt, kann aus einer Lore inklusive entsprechenden Block hergestellt werden.
*[[Antriebslore]] hinzugefügt, kann aus einer Lore inklusive entsprechenden Block hergestellt werden.
|group4= {{ver|Alpha|1.2.4.1}}
|list4= *Die Loren-Geschwindigkeit wird angepasst.
|group5= {{ver|Beta|1.5}}
|list5= *Loren werden nicht mehr von fließenden [[Wasser]] fortgeschwemmt.
*Loren können mit der Hand leichter abgebaut werden.
*[[Antriebsschiene]]n treiben Loren an, wenn diese darüber fahren.
*[[Sensorschiene]]n erkennen Loren, wenn diese über sie fahren.
|group6= {{ver|Beta|1.6}}
|list6= *Eine Lore überträgt den vollen Fallschaden an den Fahrer und wird beim Aufprall nicht mehr zerstört.
*Klassische Booster funktionieren nicht mehr.
|group7= {{ver|Beta|1.8|Beta 1.8-pre1}}
|list7= *Loren können auch [[Kritischer Treffer|kritische Treffer]] erhalten.
|group8= {{ver|1.0|Beta 1.9-pre1}}
|list8= *Geräusche für Loren hinzugefügt, sie werden jedoch noch nicht verwendet.
|group9= {{ver|1.3|12w21a}}
|list9= *Man kann Loren mithilfe der Tasten {{Taste|W}} und {{Taste|S}} auf [[Schiene]]n bewegen.
*Wenn der Spieler aus einer Lore aussteigt steht er neben ihr, statt in der Lore.
|group10= {{ver|1.4|12w38b}}
|list10= *Geräusche für Loren hinzugefügt.
|group11= {{ver|1.5}}
|list11= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|13w01a}}
|list1= *Loren werden nicht mehr durch [[Gegenstände]] auf der Schiene gestoppt.
|group2= {{ver|version|13w02a}}
|list2= *[[TNT-Lore]] hinzugefügt, kann aus einer Lore inklusive entsprechenden Block hergestellt werden.
*Loren können mit externen Programmen einfacherer modifiziert werden.
*Die Objekt-ID wird von "Minecart" in "MinecartRideable" geändert.
|group3= {{ver|version|13w03a}}
|list3= *[[Trichterlore]] hinzugefügt, kann aus einer Lore inklusive entsprechenden Block hergestellt werden.
|group4= {{ver|version|13w06a}}
|list4= *[[Spawner-Lore]] hinzugefügt, droppt eine Lore beim Abbauen.
}}
|group12= {{ver|1.6|13w16a}}
|list12= *Kann nur noch mit {{Taste|Shift}} verlassen werden.
**Vorher konnte sie mit einem Rechtsklick verlassen werden.
|group13= {{ver|1.7|13w39a}}
|list13= *[[Befehlsblocklore]] hinzugefügt, droppt eine Lore beim abbauen.
|group14= {{ver|1.8}}
|list14= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|14w05a}}
|list1= *Die [[Aktivierungsschiene]] kann [[Kreatur]]en und [[Spieler]] aus Loren automatisch auswerfen.
|group2= {{ver|version|14w11a}}
|list2= *Die Lorenphysik wird geändert.
**Wenn man in die [[Schiene]]nkurven zu schnell rein fährt entgleist die Lore.
|group3= {{ver|version|14w17a}}
|list3= *Die Lorenphysik funktioniert wieder wie vor der {{ver|1.8|14w11a}}.
|group4= {{ver|version|14w29b}}
|list4= *Loren werden wieder von fließenden [[Wasser]] fortgeschwemmt.
}}
|group15= {{ver|1.11|16w32a}}
|list15= *Die Objekt-ID wird von "MinecartRideable" in "minecart" geändert.
|group16= {{ver|1.16|20w18a}}
|list16= *[[Kreatur]]en in Loren despawnen nicht mehr.
|group17= {{ver|1.17|20w45a}}
|list17= *Loren können unter [[Wasser]] auf [[Schiene]]n fahren.
|group18= {{ver|1.19|22w13a}}
|list18= *Platzierte [[Güterlore]]n, [[Antriebslore]]n, [[Trichterlore]]n und [[TNT-Lore]]n droppen beim Abbauen sich selbst anstelle der Lore und dem Block darin.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU1|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list1= *Lore hinzugefügt.
|group2= {{ver|kon|xbox=TU13|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}}
|list2= *Loren sind doppelt so schnell.
|group3= {{ver|kon|xbox=TU21|xbone=CU9|ps3=1.14|wiiu=Patch 1}}
|list3= *Die Maximale Anzahl aller Loren in einer Welt wird erhöht.
|group4= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}}
|list4= *Loren haben neue Geräusche.
}}

{{Navbox-Redstone}}
{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}
{{Navbox-Objekte}}

[[cs:Vozík]]
[[en:Minecart]]
[[es:Vagoneta]]
[[fr:Wagonnet]]
[[hu:Csille]]
[[it:Carrello da miniera]]
[[ja:トロッコ]]
[[ko:광산 수레]]
[[nl:Mijnkar]]
[[pl:Wagonik]]
[[pt:Carrinho de mina]]
[[ru:Вагонетка]]
[[th:รถราง]]
[[uk:Вагонетка]]
[[zh:矿车]]</li></ul>
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Kürbiskuchen|Kürbiskuchen]]<br/>{{Nahrung

| image = Kürbiskuchen.png | invimage = Kürbiskuchen | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|8}} | renewable = Ja | saturation = 4,8 | cookable = Nein | stackable = Ja, 64 | nameid = pumpkin_pie }} [[Datei:Kürbiskuchen Screenshot.png|thumb|300px|Der erste Screenshot eines Kürbiskuchens wurde von [[Jeb]] auf Twitter veröffentlicht<ref>{{tweet|jeb_|245503714167750656}}</ref>]] '''Kürbiskuchen''' ist ein [[Nahrung]]smittel.

== Gewinnung == === Herstellung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Kürbiskuchen}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Lehrling [[Handel|verkauft]] mit einer Wahrscheinlichkeit von 66% (in [[Bedrock Edition]] 50%) 2-4 Kürbiskuchen für einen [[Smaragd]].

== Nahrung == Im Gegensatz zum normalen [[Kuchen]] muss man Kürbiskuchen nicht platzieren um ihn zu essen, sondern isst ihn per Rechtsklick. Dabei stellt er {{Hunger|8}} Hungerpunkte, aber nur 4,8 [[Hunger#Sättigung|Sättigungspunkte]] wieder her.

== Komposter == Wird ein Kürbiskuchen in einen [[Komposter]] gefüllt, erhöht sich der Füllstand des Komposters mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% um genau eine Stufe.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Ausgewogene Ernährung}}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4|12w37a}} |list1= *Kürbiskuchen hinzugefügt. |group2= {{ver|1.8|14w02a}} |list2= *Kürbiskuchen können bei [[Bauer]]n erhandelt werden. |group3= {{ver|1.14|19w03a}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w50a}} |list1= *Kürbiskuchen können in den Truhen von Taiga-Dörfern gefunden werden. |group2= {{ver|version|19w03a}} |list2= *Kürbiskuchen können in dem [[Komposter]] zu [[Knochenmehl]] verarbeitet werden. |group3= {{ver|version|19w13a}} |list3= *Bauern geben Kürbiskuchen an Spieler mit dem Effekt "Held des Dorfes". }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Kürbiskuchen hinzugefügt. }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}} {{Stand|1.17}}

[[cs:Dýňový koláč]] [[en:Pumpkin Pie]] [[es:Tarta de calabaza]] [[fr:Tarte à la citrouille]] [[it:Torta di zucca]] [[ja:パンプキンパイ]] [[ko:호박 파이]] [[lzh:南瓜餅]] [[nl:Pompoentaart]] [[pl:Placek dyniowy]] [[pt:Torta de abóbora]] [[ru:Тыквенный пирог]] [[zh:南瓜派]]</li><li>[[Karottenrute|Karottenrute]]<br/>{{Gegenstand | image = Karottenrute.png | invimage = Karottenrute | type = Werkzeuge & Hilfsmittel | durability = 25 | stackable = Nein | renewable = Ja | nbtlink = Karottenrute | nameid = carrot_on_a_stick }} [[Datei:Schwein Steuerung.png|thumb|270px|Der Spieler reitet auf einem Schwein und kontrolliert seine Laufrichtung mit einer Karottenrute<ref>{{tweet|Dinnerbone|240428477856231424}}</ref>]] Eine '''Karottenrute''' ist ein [[Gegenstand]], der ein [[Schwein]] kontrolliert hinter sich herlaufen lässt oder zum Reiten benötigt wird.

== Herstellung == Bei der Herstellung verliert die Angel jede evtl. vorhandene Verzauberung.

Zwei Karottenruten können durch Kombination im Handwerksfeld auch ohne Amboss [[Reparieren|repariert]] werden, wobei jedoch eine Karottenrute und gegebenenfalls die Verzauberung verloren geht. Sinnvoll ist dies nur bei Kombination von zwei abgenutzten Karottenruten, die dann eine weniger abgenutzte Karottenrute ergeben.

{|class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Karottenrute}} |- {{Rezept|Karottenrute Reparatur}} |}

== Verwendung == === Schwein === Eine Karottenrute wird verwendet, um [[Schwein]]e kontrolliert reiten zu können. Um sie zu verwenden, muss der Spieler auf einem [[Sattel|gesattelten]] Schwein sitzen und die Karottenrute ausgewählt haben. Das [[Schwein]] wird dann in die Richtung laufen, in die die Karottenrute gerichtet ist. Während des Reitens wird die Karotte vom Schwein langsam aufgegessen – die Haltbarkeit sinkt. Mit einem Rechtsklick kann man dem Schwein bewusst ein Stück [[Karotte]] zum Essen geben, wodurch das Schwein schneller wird, die Haltbarkeit aber drastisch sinkt. Berittene Schweine können nicht zum Springen gebracht werden, tun dies jedoch automatisch, wenn sie auf eine Anhöhe stoßen. Das Schwein kann nicht gestoppt werden, außer wenn der Spieler sich vom Sattel herunter begibt. Die Karottenrute wirkt wie [[Karotte]]n, sprich ein Schwein läuft dem Spieler nach, wenn er den Gegenstand in der Hand hält. Ist die Haltbarkeit der Karottenrute zuneige gegangen, erhält der Spieler wieder eine Angel. Im [[Wasser]] kann man Schweine nicht steuern, da sie den Spieler abwerfen.

=== Verzauberung === {{HA|Verzauberung}}

  • '''Fluch des Verschwindens:''' Lässt die Karottenrute beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.
  • '''Haltbarkeit bis Stufe III:''' Verlängert die Haltbarkeit.
  • '''Reparatur:''' Repariert die Karottenrute beim Aufsammeln von Erfahrungspunkten.

=== Schleifen === {{Schleifsteinrezept |head=1 |showdescription=1

 |ingredients= Zwei Karottenruten
 |Beschädigte Karottenrute
 |Beschädigte Karottenrute
 |Karottenrute
 |description=Die Haltbarkeit der beiden Karottenruten addiert sich zuzüglich einer zusätzlichen Haltbarkeit von 5%.

}} {{Schleifsteinrezept |showdescription=1 |ingredients= Verzauberte Karottenrute |Karottenrute | |Karottenrute |description=Die Verzauberungen der Karottenrute werden entfernt (ein Fluch nicht) und man erhält einen Teil der Erfahrung wieder. |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |name=Reparierte Karottenrute |title=Karottenrute |Input1=Beschädigte Karottenrute |Input2=Beschädigte Karottenrute |Output=Karottenrute |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Verzauberte Karottenrute |Input1=Karottenrute |Input2=Verzaubertes Buch |Output=Karottenrute |cost=1 }} {{Ambossrezept |name=Kombinierte Karottenrute |Input1=Karottenrute |Input2=Karottenrute |Output=Karottenrute |cost=1 |foot=1 }}

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Straßenverkehrsanlagen}}
  • Siehe {{tw|Mausklick-Sensor (Befehle)}}

== Trivia ==

  • Wenn man im Kreativmodus auf einem Schwein reitet, ist man schneller als eine Lore die nur auf Antriebsschienen fährt.
  • Die Einführung von [[Pferd]]en in der {{ver|1.6}} macht das Reiten von Schweinen weniger interessant, da diese schwerer zu steuern und langsamer sind als ein Pferd.

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w36a}} |list1= *Karottenrute hinzugefügt, nur mit ihr kann man Schweine anlocken. |group2= {{ver|version|12w37a}} |list2= *Gerittene [[Schwein]]e springen automatisch, wenn sie auf Blöcke zusteuern, die einen Block höher liegen.

  • [[Karotte]]n können zusätzlich zu der Karottenrute als Anlockmittel dienen.

}} |group2= {{ver|1.13|17w47a}} |list2= *Beschädigte Angeln können für die Herstellung einer Karottenrute verwendet werden. |group3= {{ver|1.16|20w06a}} |list3= *Karottenruten können, wenn man auf einem gesattelten [[Schwein]] sitzt komplett aufgebraucht werden. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *Karottenrute hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkzeuge & Hilfsmittel}}

[[cs:Mrkev na prutu]] [[en:Carrot on a Stick]] [[es:Caña con zanahoria]] [[fr:Carotte sur un bâton]] [[hu:Répa horgászboton]] [[it:Bastone e carota]] [[ja:ニンジン付きの棒]] [[ko:당근 낚싯대]] [[nl:Wortel aan een stok]] [[pl:Marchewka na patyku]] [[pt:Vara com cenoura]] [[ru:Удочка с морковью]] [[uk:Морква на паличці]]

[[zh:胡萝卜钓竿]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Blumentopf|Blumentopf]]<br/>{{Block

|image = Blumentopf.png; Eingetopfter Löwenzahn.png; Eingetopfter Mohn.png; Eingetopfte blaue Orchidee.png; Eingetopfter Zierlauch.png; Eingetopftes Porzellansternchen.png; Eingetopfte rote Tulpe.png; Eingetopfte orange Tulpe.png; Eingetopfte weiße Tulpe.png; Eingetopfte rosa Tulpe.png; Eingetopfte Kornblume.png; Eingetopfte Margerite.png; Eingetopftes Maiglöckchen.png; Eingetopfte Wither-Rose.png; Eingetopfter Eichensetzling.png; Eingetopfter Fichtensetzling.png; Eingetopfter Birkensetzling.png; Eingetopfter Tropenbaumsetzling.png; Eingetopfter Akaziensetzling.png; Eingetopfter Schwarzeichensetzling.png; Eingetopfter Mangroven-Keimling‎.png; Eingetopfter Kirschsetzling.png; Eingetopfter roter Pilz.png; Eingetopfter brauner Pilz.png; Eingetopfter Karmesinpilz.png; Eingetopfter Wirrpilz.png; Eingetopfte Karmesinwurzeln.png; Eingetopfte Wirrwurzeln.png; Eingetopfter Farn.png; Eingetopfter toter Busch.png; Eingetopfter Kaktus.png; Eingetopfter Bambus.png; Eingetopfte Azalee.png; Eingetopfte blühende Azalee.png; Eingetopfte Fackellilie‎.png |invimage = Blumentopf |type = Gebrauchsblöcke |gravity = Nein |transparent = Ja |light = Nein |tool = any |flammable = Nein |pushable = Droppt |renewable = Ja |stackable = Ja (64) |entityid = flower_pot |nameid =

{{BS|Blumentopf}} Ohne Inhalt
flower_pot
{{BS|Eingetopfter Bambus}} Mit [[Bambus]]
potted_bamboo
{{BS|Eingetopfter Mohn}} Mit [[Mohn]]
potted_poppy
{{BS|Eingetopfter Löwenzahn}} Mit [[Löwenzahn]]
potted_dandelion
{{BS|Eingetopfter Eichensetzling}} Mit [[Eichensetzling]]
potted_oak_sapling
{{BS|Eingetopfter Fichtensetzling}} Mit [[Fichtensetzling]]
potted_spruce_sapling
{{BS|Eingetopfter Birkensetzling}} Mit [[Birkensetzling]]
potted_birch_sapling
{{BS|Eingetopfter Tropenbaumsetzling}} Mit [[Tropenbaumsetzling]]
potted_jungle_sapling
{{BS|Eingetopfter Akaziensetzling}} Mit [[Akaziensetzling]]
potted_acacia_sapling
{{BS|Eingetopfter Schwarzeichensetzling}} Mit [[Schwarzeichensetzling]]
potted_dark_oak_sapling
{{BS|Eingetopfter Mangroven-Keimling}} Mit [[Mangroven-Keimling]]
potted_mangrove_propagule
{{BS|Eingetopfter Kirschsetzling}} Mit [[Kirschsetzling]]
potted_cherry_sapling
{{BS|Eingetopfter roter Pilz}} Mit [[Roter Pilz]]
potted_red_mushroom
{{BS|Eingetopfter brauner Pilz}} Mit [[Brauner Pilz]]
potted_brown_mushroom
{{BS|Eingetopfter Kaktus}} Mit [[Kaktus]]
potted_cactus
{{BS|Eingetopfter toter Busch}} Mit [[Toter Busch]]
potted_dead_bush
{{BS|Eingetopfter Farn}} Mit [[Farn]]
potted_fern
{{BS|Eingetopfte blaue Orchidee}} Mit [[Blaue Orchidee]]
potted_blue_orchid
{{BS|Eingetopfter Zierlauch}} Mit [[Zierlauch]]
potted_allium
{{BS|Eingetopftes Porzellansternchen}} Mit [[Porzellansternchen]]
potted_azure_bluet
{{BS|Eingetopfte rote Tulpe}} Mit [[Rote Tulpe]]
potted_red_tulip
{{BS|Eingetopfte orange Tulpe}} Mit [[Orange Tulpe]]
potted_orange_tulip
{{BS|Eingetopfte weiße Tulpe}} Mit [[Weiße Tulpe]]
potted_white_tulip
{{BS|Eingetopfte rosa Tulpe}} Mit [[Rosa Tulpe]]
potted_pink_tulip
{{BS|Eingetopfte Margerite}} Mit [[Margerite]]
potted_oxeye_daisy
{{BS|Eingetopfte Kornblume}} Mit [[Kornblume]]
potted_cornflower
{{BS|Eingetopftes Maiglöckchen}} Mit [[Maiglöckchen]]
potted_lily_of_the_valley
{{BS|Eingetopfte Wither-Rose}} Mit [[Wither-Rose]]
potted_wither_rose
{{BS|Eingetopfter Karmesinpilz}} Mit [[Karmesinpilz]]
potted_crimson_fungus
{{BS|Eingetopfter Wirrpilz}} Mit [[Wirrpilz]]
potted_warped_fungus
{{BS|Eingetopfte Karmesinwurzeln}} Mit [[Karmesinwurzeln]]
potted_crimson_roots
{{BS|Eingetopfte Wirrwurzeln}} Mit [[Wirrwurzeln]]
potted_warped_roots
{{BS|Eingetopfte Azalee}} Mit [[Azalee]]
potted_azalea_bush
{{BS|Eingetopfte blühende Azalee}} Mit [[Blühende Azalee]]
potted_flowering_azalea_bush
{{BS|Eingetopfte Fackellilie}} Mit [[Fackellilie]]
potted_torchflower

}} '''Blumentöpfe''' sind dekorative Blöcke, in welche man Pflanzen wie [[Setzling]]e, [[Pilz]]e, [[Blume]]n, [[Kaktus|Kakteen]], [[Farn]]e und [[Busch|Büsche]] zur Dekoration aufstellen kann.

Hält man das passende Gewächs in der Hand und rechtsklickt den Blumentopf, wird es eingetopft. Rechtsklickt man auf einen gefüllten Blumentopf, wird er geleert und das Gewächs wandert ins Inventar.

Wenn der Blumentopf zerstört wird, wird der Blumentopf und die darin aufgestellte Pflanze fallen gelassen. Ein [[Kaktus]] oder eine [[Blume#Wither|Wither-Rose]] in einem Blumentopf verursacht keinen Schaden.

Der Blumentopf ist 3/8 Blöcke hoch und der [[Spieler]] kann auf ihm laufen. Es ist jedoch nicht möglich, von ihm aus direkt auf einen höheren Block zu gelangen, ohne zu springen.

== Gewinnung == === Vorkommen === In einer [[Sumpfhütte]] steht ein Blumentopf mit Pilz. In einem [[Iglu]]-Labor steht ein Blumentopf mit Kaktus.

Ein Blumentopf kann in Truhen von [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]] gefunden werden.

=== Herstellung === Für die Herstellung werden 3 [[Lehmziegel]] gebraucht: {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Blumentopf}} |}

== Pflanzen == Diese Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche [[Pflanze]]n in einen Blumentopf gepflanzt werden können.

{| class="wikitable" |- ! Erscheinung ! Pflanze |- | {{BS|Roter Pilz}} {{BS|Brauner Pilz}} | [[Pilz]]e |- | {{BS|Bambus}} | [[Bambus]] |- | {{BS|Blaue Orchidee}} {{BS|Lauch}} {{BS|Margerite}} {{BS|Mohn}} {{BS|Porzellansternchen}} {{BS|Löwenzahn}} {{BS|Tulpen}} {{BS|Kornblume}} {{BS|Maiglöckchen}} {{BS|Wither-Rose}} | [[Blume]]n |- | {{BS|Kaktus}} | [[Kaktus]] |- | {{BS|Eichensetzling}} {{BS|Fichtensetzling}} {{BS|Birkensetzling}} {{BS|Tropenbaumsetzling}} {{BS|Akaziensetzling}} {{BS|Schwarzeichensetzling}} {{BS|Bambussetzling}} {{BS|Mangroven-Keimling}} {{BS|Kirschsetzling}} | [[Setzling]]e |- | {{BS|Fackellilie}} | [[Fackellilie]] |- | {{BS|Farn}} | [[Farn]] |- | {{BS|Toter Busch}} | [[Toter Strauch]] |- | {{BS|Karmesinpilz}} {{BS|Wirrpilz}} | [[Netherpilz]]e |- | {{BS|Karmesinwurzeln}} {{BS|Wirrwurzeln}} | [[Netherwurzeln]] |- | {{BS|Azalee}} {{BS|Blühende Azalee}} | [[Azalee]] |}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Topfbepflanzer}}

== Trivia ==

  • Das Blumentopf-Modell zeigt [[Erde]] im Inneren, obwohl das Handwerks-Rezept keine beinhaltet.
  • Genau wie [[Rahmen]] basieren Blumentöpfe auf einer ca. Ende 2011 auf Reddit veröffentlichten Idee.<ref name="reddit">{{Reddit|l6lih/suggestion_item_frames_for_holding_tools_and}}</ref>

== Galerie == <gallery> Blumentopf Vorschau.png|Erster veröffentlichter Screenshot von Blumentöpfen<ref>{{tweet|Dinnerbone|236062188555624448}}</ref>. Blumentopf alle Varianten.png|Alle Blumentopfvarianten. Waldanwesen Blumentopf.png|In [[Waldanwesen]] kommen Blumentöpfe überaus häufig vor. Man kann sie bsw. in Neben-<br>räumen,… Waldanwesen Blumentopf 2.png|…auf Lagerregalen… Waldanwesen Blumentopf 3.png|…und auf Tischen finden. Vorschlag für Bilderrahmen.png|Originales reddit Bild, das auf Bilderrahmen und Blumentöpfe verweist. </gallery>

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.4}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|12w34a}} |list1= *[[Datei:Blumentopf.png|32px]] Blumentopf hinzugefügt.

  • Pilze, Löwenzahn, Rose, Kaktus, Setzlinge (Eichen, Fichten, Birken und Tropen), Farn und Toter Busch lassen sich einpflanzen.

|group2={{ver|version|12w40a}} |list2= *Blumentöpfe kommen in [[Sumpfhütte]]n natürlich vor. }} |group2= {{ver|1.7}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w36a}} |list1= *Speicher-Konzept geändert: die Pflanzen werden als [[Blockobjektdaten]] gespeichert.

  • Tulpen, Margerite, Zierlauch, Porzellansternchen und Blaue Orchidee können eingepflanzt werden.

|group2= {{ver|version|13w43a}} |list2= *[[Datei:Eingetopfter Akaziensetzling.png|32px]] [[Datei:Eingetopfter Schwarzeichensetzling.png|32px]] Akazien- und Schwarzeichensetzlinge können eingepflanzt werden. }} |group3= {{ver|1.9|15w43a}} |list3= *Eingetopfte Kakteen kann man in [[Iglu]]s finden. |group4= {{ver|1.11}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|16w32a}} |list1= *Die Blockobjekt-ID wird von „FlowerPot“ in „flower_pot“ geändert. |group2= {{ver|version|16w39b}} |list2= *Eingepflanzte Pflanzen können mit Rechtsklick wieder entfernt werden. }} |group5= {{ver|1.13|17w47a}} |list5= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens in 22 ID-Namen. |group6= {{ver|1.14|18w43a}} |list6= *[[Datei:Eingetopfte Kornblume‎.png|32px]] [[Datei:Eingetopftes Maiglöckchen.png|32px]] [[Datei:Eingetopfte Wither-Rose.png|32px]] [[Datei:Eingetopfter Bambus‎.png|32px]] Kornblume, Maiglöckchen, Wither-Rose und Bambus können in Blumentöpfe gestellt werden. |group7= {{ver|1.17|1.17-pre1}} |list7= *[[Datei:Eingetopfte Azalee.png|32px]] [[Datei:Eingetopfte blühende Azalee.png|32px]] Eingetopfte Azalee und blühende Azalee hinzugefügt. |group8= {{ver|1.19|22w11a}} |list8= *[[Datei:Eingetopfter Mangroven-Keimling‎.png|32px]] Eingetopfter Mangroven-Keimling‎ hinzugefügt. |group9= {{ver|1.19.4}} |list9= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|23w07a}} |list1= *[[Datei:Eingetopfter Kirschsetzling 23w07a.png|32px]] [[Datei:Eingetopfte Fackellilie.png|32px]] Eingetopfter Kirschsetzling und Eingetopfte Fackellilie im [[Experimentelle Features|experimentellen Datenpaket]] <code>update_1_20</code> hinzugefügt. |group2= {{ver|version|1.19.4-pre2}} |list2= *[[Datei:Eingetopfter Kirschsetzling.png|32px]] Die Textur des Kirschsetzlings wird geändert. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.12.1|1}} |list1= *[[Datei:Blumentopf.png|32px]] Blumentopf hinzugefügt. |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *Blumentöpfe können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet. |group3= {{ver|be|1.8.0|1.8.0.8}} |list3= *Bambus kann in Blumentöpfen platziert werden. |group4= {{ver|be|1.9.0|1.9.0.0}} |list4= *Kornblume und Maiglöckchen können in Blumentöpfe gestellt werden. |group5= {{ver|be|1.10.0|1.10.0.3}} |list5= *Blumentopf kommt in neuen Dörfern vor. }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}} |list1= *[[Datei:Blumentopf.png|32px]] Blumentopf hinzugefügt. }}

{{Navbox-Gebrauchsblöcke}}

[[cs:Květináč]] [[en:Flower Pot]] [[es:Maceta]] [[fr:Pot de fleurs]] [[hu:Virágcserép]] [[it:Vaso da fiori]] [[ja:植木鉢]] [[ko:화분]] [[nl:Bloempot]] [[pl:Doniczka]] [[pt:Vaso]] [[ru:Цветочный горшок]] [[zh:花盆]]</li><li>[[Kamera|Kamera]]<br/>{{Gegenstand |image = Kamera-Gegenstand.png |invimage = Kamera |type = Education exklusiv |stackable = Ja (64) |renewable = Nein |nameid = camera }} {{Bedrock Edition}}{{Education}} {{Objekt |title=Aufgestellte Kamera |image=Kamera.png |health= {{HP|2}} |drops=none |nameid=tripod_camera }} Die '''Kamera''' war ein [[Objekt]] in der [[Pocket Edition]] von [[Minecraft]]. Die Textur dieses Objekts konnte in den Spieldateien gefunden werden.

Aktuell gibt es eine Kamera in der [[Education Edition]].

== Nutzung == Um eine Kamera zu benutzen, muss man den Kamera-Gegenstand in die Hand nehmen und die Richtung schauen, in der das Foto aufgenommen werden soll. Dann muss man den Bildschirm lange drücken und eine Kamera erscheint an der Stelle, an der sich der Spieler befindet. Nun geht man einen Schritt zurück und drückt auf die Kamera, bis sie beginnt, [[Partikel|Rauchpartikel]] zu erzeugen. Der Rauch bedeutet, dass ein Foto gemacht wurde. Danach kann die Kamera plötzlich verschwinden.

Der Speicherort geschossener Bilder hängt vom Gerät ab, entweder Android oder iOS.

  • Android: ''/sdcard/games/com.mojang/''
  • iOS: ''/var/mobile/Applications/Minecraft PE/Library/Caches/Screenshots/''
  • Windows: Microsoft.MinecraftUWP_8wekyb3d8bbwe/LocalState/screenshots/your worlds name/photos/some numbers

Kameras können unendlich oft benutzt werden. Auch wenn sich nur eine im Inventar befindet, kann jede beliebige Anzahl an Kameras damit platziert und benutzt werden. Allerdings scheint die Kamera in der Version {{ver|be-alpha|0.5.0}} nicht mehr zu funktionieren

== Trivia ==

  • Das Aussehen ist den Großformatkameras des 19. Jahrhunderts nachempfunden.<ref>http://www.kenrockwell.com/tech/4x5.htm</ref>
  • Obwohl zunächst angenommen wurde, die Kamera wäre ein [[Block]], handelt es sich bei ihr in Wirklichkeit um ein [[Objekt]].
  • Der Kamera-Gegenstand und der dreifüßige Ständer hatten zunächst korrekte Texturen, wurden aber mit {{ver|be-alpha|0.2.0}} entfernt.
  • Wenn der Spieler die Kamera schlägt während sie hell aufleuchtet ertönt das Schadens-Geräusch und die Kamera fliegt acht Blöcke in die Richtung in die der Spieler sieht. (Das funktioniert nur einmal bei jeder Kamera; Die Kamera dupliziert sich beim Schlagen)
  • Im Inventar der 0.8.1 hat sie eine [[Ei]]-Textur.

== Galerie == <gallery> Datei:Kamera platziert.jpeg|Eine platzierte Kamera, in der Hand des Spielers der dazugehörige Gegenstand Datei:Kamera Reihe.png|Eine Reihe von Kameras in {{ver|be-alpha|0.3.0}} Datei:Kamera 0.8.1.png|Der Schatten einer Kamera in {{ver|be-alpha|0.8.1}} Datei:Kamera Foto.png|Ein Beispielbild, geschossen von einer Kamera Datei:Kamera Geplantes Aussehen.png|So sollte die Kamera anfangs eigentlich aussehen </gallery>

== Geschichte == Die Textur der Kamera wurde zuerst in der Version {{ver|be-alpha|0.1.0}} der Pocket Edition gefunden.<ref name="found">[{{Reddit|jkkmr/found_image_file_for_camera_in_minecraft_portable}} Reddit - Found image file for Camera in Minecraft Portable Edition Demo APK file.]</ref>

Am 17. Mai 2012 wurde die Gegenstands-ID der Kamera entdeckt und das Objekt wurde zum ersten Mal von Spielern im Spiel gesehen.<ref>[http://www.minecraftforum.net/topic/1233138-i-found-the-camera-id/ Minecraft Forums - I FOUND THE CAMERA ID!]</ref>

{{Geschichtlich |title=PE |group1= {{ver|be-alpha|0.1.0}} |list1= *[[Datei:Kamera Alpha 0.1.0.png|30px]] Kamera hinzugefügt, sie ist im Spiel nicht erhältlich |group2= {{ver|be-alpha|0.3.0}} |list2= *Kamera ist mittels einer [[Modifikation]] erhältlich |group3= {{ver|be-alpha|0.5.0}} |list3= *Kamera funktioniert nicht mehr |group4= {{ver|be-alpha|0.8.1}} |list4= *Kamera hat im Inventar eine Ei-Textur und erscheint als Schatten |group5= {{ver|be-alpha|0.9.0}} |list5= *Die Kamera wird wieder entfernt |group6= {{ver|be-alpha|0.14.0}} |list6= *Die Kamera wird wieder hinzugefügt, ist aber im normalen Spiel nicht erreichbar

  • [[Datei:Kamera.png|20px]] Neue Textur

|group7= {{ver|be-alpha|0.16.0}} |list7= *Die Kamera ist noch durch Drittprogramme Erhältlich, funktioniert aber nicht mehr. }}

== Einzelnachweise == {{Verweisliste}} {{Anker|Navbox}} {{Navbox-Bedrock Edition}} {{Navbox-Objekte}}

[[cs:Kamera]] [[el:Camera]] [[en:Camera]] [[es:Cámara]] [[fr:Appareil photo]] [[hu:Kamera]] [[ja:カメラ]] [[ko:카메라]] [[nl:Camera]] [[pl:Kamera]] [[pt:Câmera]] [[ru:Камера]] [[uk:Камера]]

[[zh:相机]]</li></ul>

Brennstoff[]

Außerdem kann man Banner als Brennstoff für eineinhalb Erhitzungsvorgänge im Ofen verwenden.

Name Zutaten Schmelzen Rezept
Alle Ofenprodukte Alle Ofenzutaten
{{Extension DPL}}<ul><li>[[Tuff|Tuff]]<br/>{{#vardefine:values|Tuffstein}}{{Block
| image       = Tuffstein.png
| invimage    = Tuffstein
| type        = Naturblöcke
| gravity     = Nein
| transparent = Nein
| light       = Nein
| flammable   = Nein
| pushable    = Ja
| tool        = wooden pickaxe
| renewable   = Nein
| stackable   = Ja (64)
| nameid      = tuff
}}
Der '''Tuff''' ist ein aus vulkanischer Asche geformtes Ziergestein, das in unterirdischen Blasen unter Y=16 vorkommt.

== Gewinnung ==
=== Natürliche Generation ===
Tuff kann in der Oberwelt in Form von Blasen generieren. Tuff versucht, 2 Mal pro Chunk in Adern der Größe 0-862 zu generieren, von Höhe -63 bis 16, in allen Biomen. Außerdem kann Tuff in einer [[Erz]]ader generiert werden, die aus [[Metallerz]] unterhalb von Y=0 besteht.

Tuff kann [[Stein]], [[Diorit]], [[Andesit]], [[Granit]] und [[Tiefenschiefer]] ersetzen. Jedes Erz, das in Tuff generiert wird, wird zu seiner [[Tiefenschiefer]]-Variante. Tuff generiert gelegentlich auch in der [[Tiefenschiefer]]schicht unter Y=0.

=== Abbau ===
Tuffe erhält man, wenn man diesen mit mindestens einer Holzspitzhacke abbaut.
{{Abbauen|Tuff|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

== Verwendung ==
Tuff kann momentan nur als Dekorationsblock genutzt werden. Er kann nicht zu etwas anderem verarbeitet werden.

== Galerie ==
<gallery>
Tuffsteinvorkommen.png|Natürliches Vorkommen von Tuff
</gallery>

== Geschichte ==
{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.17}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|20w45a}}
|list1= *Tuff hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|21w08a}}
|list2= *Tuff wird nicht mehr als Teil von [[Amethystgeode]]n generiert.
*Tuff kommt unterhalb von Y=0 vor.
|group3= {{ver|version|21w11a}}
|list3= *Erze, die in Tuff generieren, werden in ihre [[Tiefenschiefer]]-Variante umgewandelt.
|group4= {{ver|version|21w14a}}
|list4= *Tuff kommt auch von Y=0 bis Y=16 vor.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be|1.17.0}}
|list1=
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.17.0.50}}
|list1= *Tuff hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-beta|1.17.0.52}}
|list2= *Tuff ist nicht mehr nur über das Experimentelle Gameplay verfügbar.
}}
|group2= {{ver|bev|1.18.0|20}}
|list2= *Tuff-Blasen können auch unterhalb von Y=0 generiert werden.
}}

{{Navbox-Naturblöcke}}

[[en:Tuff]]
[[es:Toba]]
[[fr:Tuf]]
[[it:Tufo]]
[[ja:凝灰岩]]
[[pl:Tuf]]
[[pt:Tufo]]
[[ru:Туф]]
[[uk:Туф]]
[[zh:凝灰岩]]</li><li>[[Smaragd|Smaragd]]<br/>{{Gegenstand
| image     = Smaragd.png
| invimage  = Smaragd
| type      = Werkstoffe
| renewable = Ja
| stackable = Ja (64)
| nameid    = emerald
}}
{{Diese Seite|den Edelstein}}
[[Datei:Smaragderz Höhle.png|thumb|220px|[[Smaragderz]] in einer Höhle in den [[Berge]]n]]
Der '''Smaragd''' ist ein Gegenstand, der hauptsächlich für den [[Handel]] mit [[Dorfbewohner]]n benötigt wird. Smaragde werden aus [[Smaragderz]] gewonnen oder bei [[Dorfbewohner]]n ertauscht.

== Gewinnung ==
=== Vorkommen ===
Adern aus [[Smaragderz]], die immer aus nur einem Block bestehen, kommen nur in [[Berge]]n vor. Für das Abbauen wird mindestens eine [[Eisenspitzhacke]] benötigt.

Überdies können Smaragde in Truhen in [[Wüstentempel#Truheninhalt|Wüstentempel]]n, [[Ozeanruine#Truheninhalt|Ozeanruine]]n, [[Dorf#Truheninhalt|Dörfern]], [[Dschungeltempel#Truheninhalt|Dschungeltempel]]n, [[Iglu#Truheninhalt|Iglu]]s, am häufigsten in [[Endsiedlung#Truheninhalt|Endsiedlung]]en, in Schatztruhen von [[Schiffswrack#Truheninhalt|Schiffswrack]]s und auch in ({{Versionshinweis|Java}}) [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden. Des weiteren können auch [[Fuchs|Füchse]] mit einem Smaragd in ihrem Maul spawnen.

=== Herstellung ===
Aus einem [[Smaragdblock]] kann man neun Smaragde herstellen.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Smaragd}}
|}

=== Schmelzen ===
Baut man [[Smaragderz]] mittels einer [[Spitzhacke]] mit [[Verzauberung#Behutsamkeit|''Behutsamkeit'']] ab, kann man es auch im [[Ofen]] schmelzen. Dies [[Erhitzen#Erze "verschwenden"|bringt aber weniger Erfahrung]].

{{Ofenrezept
|Smaragderz;Tiefenschiefer-Smaragderz
|Smaragd
|0.1
}}

=== Handel ===
{{HA|Handel}}
Smaragde kann man auch durch den Handel mit Dorfbewohnern erhalten. So bekommt man z. B. bei einem [[Dorfbewohner#Bibliothekar|Bibliothekar]] für 24 [[Papier]] oder bei einem [[Dorfbewohner#Schmied|Schmied]] für 15 [[Kohle]] einen Smaragd.

=== Kreaturen ===
[[Diener]] und [[Magier]] lassen beim Tod 0-1 Smaragde fallen. [[Plünderung]] erhöht die maximale Smaragdmenge um einen Smaragd pro Stufe, bis zu einem Maximum von 4 Smaragden mit Plünderung III.

[[Fuchs|Füchse]], die Smaragde halten, haben ebenfalls eine Chance von 100%, den Smaragd, den sie halten, beim Tod fallen zu lassen. Alternativ dazu kann der Spieler ein Nahrungsmittel fallen lassen, um den Fuchs dazu zu bringen, den Smaragd fallen zu lassen, ohne ihn zu töten.

In der [[Bedrock Edition]] können [[Diener]] und [[Plünderer]], die aus [[Überfall|Überfällen]] hervorgehen, 0-1 Smaragde fallen lassen. Je nach Schwierigkeitsgrad haben Diener und Plünderer, die aus Überfällen hervorgehen, auch eine Chance, zusätzliche Smaragde fallen zu lassen. Auf den Schwierigkeitsgraden "Leicht" und "Normal" besteht eine Chance von 65 %, auf "Schwer" von 80 %. Wenn diese zusätzliche Drop-Bedingung erfüllt ist, können verschiedene Smaragde mit unterschiedlichen Chancen fallen. Es besteht eine {{Bruch|10|39}} Chance, dass 0-1 Smaragde zusätzlich fallen, eine {{Bruch|5|39}} Chance, dass 2-3 Smaragde zusätzlich fallen, und eine {{Bruch|2|39}} Chance, dass 4-5 Smaragde zusätzlich fallen.

In der [[Bedrock Edition]] ist es mit [[Plünderung]] III möglich, dass ein Diener in einem Überfall bis zu 16 Smaragde beim Tod fallen lässt (Diener-Drops + Überfall-Drops + ein zusätzlicher Drop).

== Verwendung ==
=== Handel und Nutzen ===
{{HA|Handel}}
Smaragde werden als Währung für den Handel mit [[Dorfbewohner]]n genutzt. Dafür führt man einen Rechtsklick auf einen Dorfbewohner aus, woraufhin sich das Handelsmenü öffnet. Man sieht hier, für wie viele Smaragde man welche Gegenstände kaufen kann und für welche Gegenstände man einen Smaragd bekommt. Durch Handeln kann man neue Angebote freischalten.

=== Verarbeitung ===
Aus neun Smaragden kann ein [[Smaragdblock]] hergestellt werden.

{| class="wikitable"
! Name
! Zutaten
! Eingabe » Ausgabe
|-
{{Rezept|Smaragdblock}}
|}

=== Verzieren ===
Smaragde können verwendet werden um sie in einem [[Schmiedetisch]] mit einer [[Schmiedevorlage]] zu kombinieren. Die damit verzierte Rüstung erhält ein smargdfarbenes Muster, je nach Vorlage.
{{Schmiedetischrezept
|Alle Schmiedevorlagen
|ingredients=[[Rüstung]] oder<br> [[Schildkrötenpanzer]]
|Passende Lederrüstungen;Passende Kettenrüstungen;Passende Goldrüstungen;Passende Eisenrüstungen;Passende Diamantrüstungen;Passende Netheritrüstungen;Schildkrötenpanzer
|Smaragd|new=1
|Passende Lederrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Kettenrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Goldrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Eisenrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Diamantrüstungen-Smaragdbesätze;Passende Netheritrüstungen-Smaragdbesätze;Schildkrötenpanzer-Smaragdbesatz
}}

=== Leuchtfeuer ===
Smaragde können verwendet werden, um Kräfte aus einem [[Leuchtfeuer]] auszuwählen. Der Spieler muss eine der verfügbaren Kräfte auswählen und dann einen Smaragd in den Gegenstandsslot stecken.

Ein Smaragd kann durch einen [[Eisenbarren]], einen [[Goldbarren]], einen [[Diamant]]en oder einen [[Netheritbarren]] in einem Leuchtfeuer ersetzt werden.

== Fortschritte ==
{{Fortschritte|load|Was für ein Geschäft!}}

== Erfolge ==
{{Erfolge|load|Der Feilscher;Meisterhändler;Konjunktur}}

== Trivia ==
* In der [[Pocket Edition]] gibt es Beschreibungstexte, die auf Smaragdwerkzeuge und -rüstung hinweisen (<code>desc.emerald=Use these to create very strong tools, weapons or armor</code>), damit könnten allerdings auch Diamantrüstungen gemeint sein, da der Diamant bis zur Änderung in [[12w21b]] im Code den Namen <code>emerald</code> trug.

== Galerie ==
<gallery>
Handel.png|Für 14 bis 22 [[Wolle]] [[Handel|bekommt]] man bei einem [[Schäfer]] einen Smaragd.
</gallery>

== Geschichte ==
Am 21. Mai 2012 twitterte [[Jeb]] ein Bild, in dem Rubine zu sehen sind<ref name="Handel">{{Tweet|jeb|204619936616808451}}</ref>. Drei Tage später wurde der Handel mit Dorfbewohnern veröffentlicht, aber nun wurde mit Smaragden statt Rubinen gehandelt, worauf in den [[Nicht eingeführte Spielelemente#Rubin|nicht eingeführten Spielelementen]] weiter eingegangen wird.

Die unbenutzte Rubin-Textur [[Datei:Rubin.png|32px]] war von Beginn der Einführung des Smaragds noch vorhanden, bis sie {{ver|1.17|21w13a}} entfernt wurde.

{{Geschichtlich
|group1= {{ver|1.3.1}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|12w21a}}
|list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt.
|group2= {{ver|version|12w22a}}
|list2= *Smaragde können zu [[Smaragdblock|Smaragdblöcken]] verarbeitet werden und aus diesen auch wieder zurück hergestellt werden.
}}
|group2= {{ver|1.9}}
|list2= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|15w31a}}
|list1= *Smaragde können in den Truhen von [[Endsiedlung]]en gefunden werden.
|group2= {{ver|version|15w43a}}
|list2= *Smaragde können in den Truhen von [[Iglu]]s gefunden werden.
|group3= {{ver|version|15w44a}}
|list3= *Die durchschnittliche Ausbeute an Smaragden in Wüstentempel-Truhen wird erhöht.
}}
|group3= {{ver|1.11|16w39a}}
|list3= *Diener und Magier hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen, wenn sie von einem Spieler getötet werden.
|group4= {{ver|1.13}}
|list4= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w09a}}
|list1= *Smaragde können in den Truhen von [[Ozeanruine]]n gefunden werden.
|group2= {{ver|version|18w10a}}
|list2= *Smaragde können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schätzen]] gefunden werden.
|group3= {{ver|version|18w11a}}
|list3= *Smaragde können in den Truhen von Schiffswracks generiert werden.
}}
|group5= {{ver|1.14}}
|list5= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|18w43a}}
|list1= *[[Datei:Smaragd 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.
*[[Plünderer]] hinzugefügt, welche beim [[Tod]] Smaragde droppen können.
|group2= {{ver|version|18w46a}}
|list2= *Plünderer lassen keine Smaragde mehr fallen.
|group3= {{ver|version|18w48a}}
|list3= *Smaragde generieren sich in Truhen in Dorfgerbereien, Fischerhütten und Dorfhäusern in der Ebene.
|group4= {{ver|version|18w49a}}
|list4= *Smaragde generieren sich in Truhen in Schäferhäusern, Maurerhäusern, Metzgereien, Savannen- und Schneedorfhäusern.
|group5= {{ver|version|18w50a}}
|list5= *Smaragde generieren sich in Truhen in Flechterhäusern, Tempeln und Wüsten- und Taigadorfhäusern.
|group6= {{ver|version|19w07a}}
|list6= *Füchse hinzugefügt, die manchmal mit Smaragden im Maul spawnen.
|group7= {{ver|version|19w08a}}
|list7= *[[Datei:Smaragd.png|32px]] Textur wird geändert.
}}
|group6= {{ver|1.17|21w13a}}
|list6= *Die unbenutzte Rubin-Textur wird entfernt.
|group7= {{ver|1.19.4}}
|list7= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|version|23w04a}}
|list1= *Smaragd kann als Material für die Rüstungsbesätze verwendet werden.
|group2= {{ver|version|23w05a}}
|list2= *Smaragd kann auf Lederrüstung angewendet werden.
}}
}}

{{Geschichtlich
|title=be
|group1= {{ver|be-alpha|0.9.0}}
|list1= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|1}}
|list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt.
|group2= {{ver|be-alpha-build|0.9.0|5}}
|list2= *Smaragde können zur Herstellung von Smaragdblöcken verwendet werden.
}}
|group2= {{ver|be-alpha|0.13.0|1}}
|list2= *Smaragde können in Truhen von Wüstentempeln gefunden werden.
|group3= {{ver|be-alpha|0.15.0|1}}
|list3= *Dschungeltempel hinzugefügt, die Truhen mit Smaragden enthalten.
|group4= {{ver|be-alpha|0.16.0|1}}
|list4= *Smaragde können als Energiequelle für Leuchtfeuer verwendet werden.
|group5= {{ver|pe|1.0.0|0.17.0.1}}
|list5= *Smaragde können in Truhen von Endsiedlungsschiffen gefunden werden.
*Smaragde können in Iglukeller-Truhen gefunden werden.
|group6= {{ver|pe|1.0.4|1.0.4.0}}
|list6= *Smaragde werden als "Währung" für den Handel der Dorfbewohner verwendet.
|group7= {{ver|pe|1.1.0|1.1.0.0}}
|list7= *Diener und Magier hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen, wenn sie von einem Spieler getötet werden.
|group8= {{ver|be|1.4.0}}
|list8= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.2.14.2}}
|list1= *Smaragde können in Truhen von [[Schiffswrack]]s gefunden werden.
|group2= {{ver|be-beta|1.2.20.1}}
|list2= *Smaragde können in Truhen von Unterwasserruinen gefunden werden.
}}
|group9= {{ver|bev|1.10.0|3}}
|list9= *Smaragde können zum Kauf von Gegenständen bei wandernden Händlern verwendet werden.
*Smaragde können in den Truhen der Ebenen-Dorfhäuser und Gerbereien gefunden werden.
*[[Datei:Smaragd 18w43a.png|32px]] Textur wird geändert.
|group10= {{ver|be|1.11.0}}
|list10= 
{{Geschichtlich
|untergruppe=1
|group1= {{ver|be-beta|1.11.0.1}}
|list1= *Smaragde können auch in anderen Dorftruhen gefunden werden, nicht nur in den Ebenen.
|group2= {{ver|be-beta|1.11.0.4}}
|list2= *Diener und Plünderer, die aus Überfällen spawnen, können Bonus-Smaragde fallen lassen.
|group3= {{ver|be-beta|1.11.0.5}}
|list3= *[[Datei:Smaragd.png|32px]] Die Textur von Smaragden hat sich wieder einmal verändert.
}}
|group11= {{ver|bev|1.13.0|1}}
|list11= *Füchse hinzugefügt, die Smaragde fallen lassen können.
}}

{{Geschichtlich
|title=konsole
|group1= {{ver|kon|xbox=TU14|xbone=CU1|ps3=1.04|wiiu=Patch 1}}
|list1= *[[Datei:Smaragd 12w21a.png|32px]] Smaragd hinzugefügt.
}}

== Einzelnachweise ==
{{Verweisliste}}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Smaragd]]
[[en:Emerald]]
[[es:Esmeralda]]
[[fr:Émeraude]]
[[hu:Smaragd]]
[[it:Smeraldo]]
[[ja:エメラルド]]
[[ko:에메랄드]]
[[nl:Smaragd]]
[[pl:Szmaragd]]
[[pt:Esmeralda]]
[[ru:Изумруд]]
[[tr:Zümrüt]]
[[uk:Смарагд]]
[[zh:绿宝石]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Tropenfisch (Nahrung)|Tropenfisch (Nahrung)]]<br/>{{Nahrung

| title = Tropenfisch | image = Tropenfisch (Nahrung).png | invimage = Tropenfisch | type = Nahrungsmittel & Tränke | heals = {{Hunger|1}} | saturation = 0,2 | cookable = Nein | renewable = Ja | stackable = Ja (64) | nameid = tropical_fish }} {{Diese Seite|den Tropenfisch als Nahrung|die anderen Fische|Fisch (Begriffsklärung)}} Der '''Tropenfisch''' ist ein [[Nahrung]]smittel.

== Gewinnung == === Wächter und großer Wächter === [[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] können beim Tod einen einzelnen Tropenfisch als [[Rare Drop]] droppen.

=== Fischerei === {{HA|Angel}} Um Tropenfische zu fangen, muss eine Angel ausgeworfen werden.

=== Technik ===

  • Siehe {{tw|Fischfarm (Redstone)}}

== Verwendung == ===Handel=== Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Fischer" auf dem Level Experte [[Handel|kauft]] 6 Tropenfische für einen [[Smaragd]].

=== Nahrung === Tropenfische regenerieren {{hunger|1}} Hunger- und 0,2 Sättigungpunkte, wodurch es sich in Anbetracht der Seltenheit dieses Gegenstandes um keine effiziente Nahrungsquelle handelt.

=== Viehzucht === {{HA|Ozelot#Zähmen}} Tropenfische können dazu verwendet werden, um [[Ozelot]]s anzulocken und zu zähmen. Zudem kann man [[Katze]]n durch Füttern damit in den Paarungsmodus versetzen, sowie Kätzchen großziehen. Ozelots können allerdings nicht in der [[Bedrock Edition]] mit rohem Tropenfisch gezähmt werden.

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Landwirtschaft;Die Hühnchen und die Blümchen;Anglerglück;Paarweise;Ausgewogene Ernährung}}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.7|13w36a}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Tropenfisch als "Clownfisch" hinzugefügt

  • Die [[Fischerei]], durch die man Fische im Spiel erhält, wird komplett überholt

|group2= {{ver|1.8|14w25a}} |list2= *[[Wächter]] und [[Großer Wächter|große Wächter]] lassen beim Tod als [[Rare Drop]] selten einen Tropenfisch fallen |group3= {{ver|1.13}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|17w47a}} |list1= *[[Metadaten-Entfernung]]: Aufteilung des ID-Namens von ''fish'', der Tropenfisch erhält den ID-Namen ''clownfish'' |group2= {{ver|version|18w08b}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur des Tropenfisches wird, genau wie die Textur aller anderen Fischarten, geändert |group3= {{ver|version|18w19a}} |list3= *Mit {{ver|version|18w10a}} wurde die Kreatur [[Tropenfisch]] hinzugefügt, die nicht nur als Clownfisch, sondern in über 3000 verschiedene Varianten vorkommen kann. Passend zur neuen Kreatur wird der "Clownfisch" in "Tropenfisch" umbenannt |group4= {{ver|version|1.13-pre5}} |list4= *Die Gegenstands-ID wird von ''clownfish'' in ''tropical_fish'' geändert }} }} {{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be-alpha|0.11.0|1}} |list1= *[[Datei:Clownfisch 13w36a.png|32px]] Clownfisch hinzugefügt |group2= {{ver|be|1.4.0|1.2.14.2}} |list2= *[[Datei:Tropenfisch (Nahrung).png|32px]] Die Textur wird geändert }} {{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU31|xbone=CU19|ps3=1.22|wiiu=Patch 3}} |list1= *Tropenfisch hinzugefügt }}

{{Navbox-Nahrungsmittel & Tränke}}

[[en:Tropical Fish (item)]] [[ja:熱帯魚 (アイテム)]] [[ko:열대어 (아이템)]] [[it:Pesce tropicale (oggetto)]] [[zh:热带鱼(物品)]]</li><li>[[Funkelnde Melone|Funkelnde Melone]]<br/>{{#vardefine:values|Glitzernde Melonenscheibe}}{{Diese Seite|die Funkelnde Melone|die normale Melonenscheibe|Melone (Scheibe)}} {{Gegenstand | image = Funkelnde Melone.png | invimage = Funkelnde Melone | type = Werkstoffe | stackable = Ja (64) | renewable = Ja | nameid = glistering_melon_slice }}

Die '''Funkelnde Melone''' ist eine besondere Form der Melonenscheibe. Sie kann benutzt werden, um [[Trank|Tränke]] der Direktheilung zu [[brauen]]. Man kann sie jedoch nicht essen.

== Gewinnung == === Vorkommen === Funkelnde Melonen können mit einer Wahrscheinlichkeit von 7,3% in Zahlen von 4-12 in Truhen von [[Portalruine#Truheninhalt|Portalruinen]] gefunden werden.

=== Herstellung === {| class="wikitable" !Name !Zutaten !Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Funkelnde Melone}} |}

=== Handel === Ein [[Dorfbewohner]] vom Beruf "Bauer" auf dem Level Meister [[Handel|verkauft]] 3 Funkelnde Melonen für 4 [[Smaragd]]e.

== Verwendung == Im Gegensatz zur [[Melone (Scheibe)|Scheiben]] kann man funkelnde Melonen nicht zu einem Melonenblock zusammenfassen. Sie können nur für das Brauen von Tränken verwendet werden.

{| class="wikitable" ! Trank ! Zutaten ! Brauaufbau ! Effekt ! Dauer <br /> (Minuten) |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Gewöhnlicher Trank}} <br /> [[Trank|Gewöhnlicher Trank]] | '''Glitzernde Melonescheibe''' <br />+<br /> [[Glasflasche|Wasserflasche]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Funkelnde Melone
 | Output1=  
 | Output2= Wasserflasche
 | Output3= 

}} | Keiner | |- style="text-align: center;" ! {{Slot|Trank der Heilung}} <br /> [[Trank|Trank der Heilung]] | '''Funkelnde Melone''' <br />+<br /> [[Trank|Seltsamer Trank]] | {{Grid/Braustand

 | Input=   Funkelnde Melone
 | Output1=  
 | Output2= Seltsamer Trank
 | Output3= 

}} | Stellt {{Lebensleiste|4|9px}} pro Trank wieder her. | Sofort |- |}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Oh}}

== Erfolge == {{Erfolge|load|Ach}}

== Trivia ==

  • Die Textur der funkelnde Melonenscheibe ist im Vergleich zur normalen Melonenscheibe gespiegelt.

== Geschichte == Das alte Rezept der funkelnde Melonenscheibe vor {{ver|1.6|13w23a}} sah so aus:

[[Datei:Funkelnde Melone Rezept Beta 1.9-pre4.png]]

{{Geschichtlich |group1= {{ver|1.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|Beta 1.9-pre4}} |list1= *Funkelnde Melone hinzugefügt, sie wird im [[Braustand]] für den Trank der Heilung verwendet.

  • Funkelnde Melonen werden aus einem [[Goldklumpen]] und einer [[Melone (Scheibe)|Scheibe]] hergestellt.

}} |group2= {{ver|1.6}} |list2= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|13w23a}} |list1= *Funkelnde Melonen werden aus 8 statt 1 [[Goldklumpen]] und einer [[Melone (Scheibe)|Melonenscheibe]] hergestellt. }} |group3= {{ver|1.9}} |list3= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|15w31a}} |list1= *Die Textur wird gespiegelt, sodass sie mit der normalen Melonenscheibe übereinstimmt. |group2= |list2= *Die Änderung der Textur wird rückgängig gemacht. }} |group4= {{ver|1.13}} |list4= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w20b}} |list1= *Die ID wird von <code>speckled_melon</code> zu <code>glistering_melon_slice</code> geändert. }} |group5= {{ver|1.14|19w11a}} |list5= *Bauern verkaufen funkelnde Melonenscheiben. |group6= {{ver|1.16}} |list6= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|20w09a}} |list1= *Funkelnde Melonen werden von [[Schweini]]s als goldener Gegenstand erkannt. |group2= {{ver|version|20w16a}} |list2= *Funkelnde Melonen können in Truhen von [[Portalruine]]n gefunden werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=konsole |group1= {{ver|kon|xbox=TU7|xbone=CU1|ps3=1.00|wiiu=Patch 1}} |list1= *Funkelnde Melone hinzugefügt. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[cs:Zlatavý kousek melounu]] [[en:Glistering Melon Slice]] [[es:Sandía reluciente]] [[fr:Tranche de pastèque scintillante]] [[hu:Ragyogó dinnye]] [[ja:きらめくスイカの薄切り]] [[ko:반짝이는 수박 조각]] [[nl:Glinsterende meloenschijf]] [[pl:Błyszczący arbuz]] [[pt:Fatia de melancia reluzente]] [[ru:Сверкающий ломтик арбуза]] [[uk:Блискуча скибка кавуна]]

[[zh:闪烁的西瓜片]]</li></ul>

{{Extension DPL}}<ul><li>[[Bruchtiefenschiefer|Bruchtiefenschiefer]]<br/>{{Block

| image = Bruchtiefenschiefer.png | invimage = Bruchtiefenschiefer | type = Baublöcke | gravity = Nein | transparent = Nein | light = Nein | tool = wooden pickaxe | pushable = Ja | flammable = Nein | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | nameid = cobbled_deepslate }} {{Diese Seite|Bruchtiefenschiefer|weitere Sachen mit Tiefenschiefer|Tiefenschiefer (Begriffsklärung)}} '''Bruchtiefenschiefer''' funktioniert ähnlich wie [[Bruchstein]], hat jedoch eine längere Abbauzeit. Bruchtiefenschiefer kann auch wie [[Schwarzstein]] zu Stein[[werkzeug]]en, -[[waffe]]n, Brauständen und Öfen weiterverarbeitet werden.

== Gewinnung == === Abbauen === Bruchtiefenschiefer kann durch den Abbau von [[Tiefenschiefer]] mit einer [[Spitzhacke]] ohne [[Behutsamkeit]] oder durch den Abbau von Bruchtiefenschiefer mit einer beliebigen Spitzhacke gewonnen werden. Wird er mit einem anderen Werkzeug abgebaut, droppt er nichts. {{Abbauen|Bruchtiefenschiefer|Spitzhacke|Holz|horizontal=1}}

== Verwendung == === Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Tiefenschieferstufe|Bruchtiefenschieferstufe}} |- {{Rezept|Tiefenschiefertreppe|Bruchtiefenschiefertreppe}} |- {{Rezept|Tiefenschiefermauer|Bruchtiefenschiefermauer}} |- {{Rezept|Polierter Tiefenschiefer}} |- {{Rezept|Steinschwert|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Steinspitzhacke|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Steinschaufel|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Steinaxt|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Steinhacke|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Ofen|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Braustand|Bruchtiefenschiefer}} |- {{Rezept|Schmiedevorlage|Bruchtiefenschiefer}} |}

=== Schmelzen === {{Ofenrezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschiefer |head=1 |foot=1 |showname=1 |0.1 }}

=== Schneiden === {{Steinsägerezept |head=1 |Bruchtiefenschiefer |Gemeißelter Tiefenschiefer }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Bruchtiefenschieferstufe,2 }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Bruchtiefenschiefertreppe }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Bruchtiefenschiefermauer }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferziegelstufe,2 }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferziegeltreppe }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferziegelmauer }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferziegel }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferfliesenstufe,2 }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferfliesentreppe }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferfliesenmauer }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Tiefenschieferfliesen }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Polierte Tiefenschieferstufe,2 }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Polierte Tiefenschiefertreppe }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Polierte Tiefenschiefermauer }} {{Steinsägerezept |Bruchtiefenschiefer |Polierter Tiefenschiefer |foot=1 }}

=== Schmieden === {{Ambossrezept |head=1 |title= Steinwerkzeug |ingredients=Steinwerkzeug und<br>Bruchtiefenschiefer |Input1=Beschädigte Steinspitzhacke; Beschädigte Steinaxt; Beschädigte Steinschaufel; Beschädigtes Steinschwert; Beschädigte Steinhacke |Input2=Bruchtiefenschiefer,4 |Output=Steinspitzhacke; Steinaxt; Steinschaufel; Steinschwert; Steinhacke |cost=4 |foot=1 }}

== Fortschritte == {{Fortschritte|load|Steinzeit}}

== Trivia ==

  • Obwohl man statt [[Bruchstein]] in vielen Herstellungsrezepten auch Bruchtiefenschiefer benutzen kann, geht dies mit [[Kolben]], [[Werfer]]n, [[Spender]]n und weiteren Rezepten, die Bruchstein enthalten nicht.

== Galerie == <gallery> Datei:Tiefenschiefervarianten.png|Anderer Blickwinkel auf alle Tiefen- und Bruchtiefenschiefervarianten. </gallery>

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.17}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|21w08a}} |list1= *[[Datei:Bruchtiefenschiefer 21w08a.png|32px]] Bruchtiefenschiefer hinzugefügt. |group2= {{ver|version|21w10a}} |list2= *[[Datei:Bruchtiefenschiefer.png|32px]] Textur geändert.

  • Bruchtiefenschiefer kann nun zu [[Tiefenschiefer]] geschmolzen werden.

|group3= {{ver|version|21w13a}} |list3= *Die Härte von Bruchtiefenschiefer wird von 3 auf 3,5 erhöht. }} |group2= {{ver|1.19|1.19-es1}} |list2= *Bruchtiefenschiefer ist Bestandteil der [[Antike Stätte|antiken Stätten]]. |group3= {{ver|1.19.4|23w04a}} |list3= *[[Schmiedevorlage]] hinzugefügt, welche unter anderem mit Bruchtiefenschiefer verdoppelt werden kann. }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.17.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|be-beta|1.16.230.52}} |list1= *[[Datei:Bruchtiefenschiefer.png|32px]] Bruchtiefenschiefer hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.16.230.54}} |list2= *Bruchtiefenschiefer befindet sich neben [[Bruchstein]] im Kreativinventar. |group3= {{ver|be-beta|1.17.0.50}} |list3= *Bruchtiefenschiefer kann als Material für Werkzeuge, Öfen und Braustände verwendet werden. |group4= {{ver|be-beta|1.17.0.52}} |list4= *Bruchtiefenschiefer kann zum Reparieren von Steinwerkzeugen und Waffen in einem [[Amboss]] verwendet werden.

  • Bruchtiefenschiefer ist nicht mehr nur durch Experimentelles Gameplay verfügbar.

}} }}

{{Navbox-Baublöcke}}

[[en:Cobbled Deepslate]] [[es:Pizarra profunda rocosa]] [[pl:Łupkowy bruk]] [[pt:Pedregulho de ardósia]] [[ru:Дроблёный сланец]] [[zh:深板岩圆石]]</li><li>[[Herz des Meeres|Herz des Meeres]]<br/>{{Gegenstand | image = Herz des Meeres.png | invimage = Herz des Meeres | type = Werkstoffe | renewable = Nein | stackable = Ja (64) | nameid = heart_of_the_sea }}

Das '''Herz des Meeres''' ist ein seltener Gegenstand, der die Kräfte des Meeres in sich trägt.

== Gewinnung == Man kann es nur in [[Vergrabener Schatz#Truheninhalt|vergrabenen Schätzen]] finden. Diese kann man über [[Schatzkarte]]n erreichen, welche in [[Ozeanruine]]n und [[Schiffswrack]]s gefunden werden können. Das Herz des Meeres kann nur gefunden und nicht hergestellt werden.

== Verwendung == Das Herz des Meeres dient zum Herstellen eines [[Aquisator]]s. Wird dieser aktiviert, öffnet er sich und das Herz des Meeres ist zu sehen, welches [[Partikel]] aus dem Wasser anzieht, die wie kleine Herzen des Meeres aussehen.

=== Verarbeitung === {| class="wikitable" ! Name ! Zutaten ! Eingabe » Ausgabe |- {{Rezept|Aquisator}} |}

== Geschichte == {{Geschichtlich |group1= {{ver|1.13}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe=1 |group1= {{ver|version|18w15a}} |list1= *[[Datei:Herz des Meeres.png|32px]] Herz des Meeres hinzugefügt. |group2= {{ver|version|18w19a}} |list2= *Sie können in [[Vergrabener Schatz|vergrabenen Schatztruhen]] gefunden werden. }} }}

{{Geschichtlich |title=be |group1= {{ver|be|1.4.0}} |list1= {{Geschichtlich |untergruppe= 1 |group1= {{ver|be-beta|1.2.20.1}} |list1= *[[Datei:Herz des Meeres BE 1.2.20 build 1.png|32px]] Herz des Meeres hinzugefügt. |group2= {{ver|be-beta|1.2.20.2}} |list2= *[[Datei:Herz des Meeres.png|32px]] Die Textur wird geändert. }} |group2= {{ver|bev|1.5.0|1}} |list2= *Das Herz des Meeres kann nun zur Herstellung vom Aquisator verwendet werden. }}

{{Navbox-Werkstoffe}}

[[en:Heart of the Sea]] [[fr:Cœur de la mer]] [[it:Cuore del mare]] [[ja:海洋の心]] [[ko:바다의 심장]] [[nl:Hart van de zee]] [[pl:Serce oceanu]] [[pt:Coração do mar]] [[ru:Сердце моря]] [[uk:Серце моря]]

[[zh:海洋之心]]</li></ul>

Muster[]

Man kann auf Bannern Formen und Figuren in verschiedenen Farben anbringen und so eine Art Wappen oder Flagge erzeugen. Seit Version 1.14. muss man dazu einen Webstuhl benutzen. Sämtliche entsprechenden vorherigen Rezepte für die Werkbank wurden entfernt, außer für die Herstellung einfarbiger, leerer Banner, und das Kopieren fertiger Banner. Mit einem gefüllten Kessel kann man alle Muster Schritt für Schritt wieder entfernen.

Der Webstuhl erlaubt nacheinander verschiedene Muster mit einer Farbe auf das Banner anzubringen. Für die Zuweisung der Muster legt man das zu bearbeitende Banner in den Slot und einen Farbstoff in den zweiten Slot und wählt das gewünschte Muster aus der Liste. Jene enthält allerdings nur grundlegende geometrische Formen. Einige besondere Figuren erfordern eine Bannervorlage auf Papier, die gesondert hergestellt bzw. erworben werden und in den dritten Slot des Webstuhls gelegt werden. Jedes neue Muster wird über das vorangegangene Banner gelegt, bis man die maximale Zahl an Mustern pro Banner erreicht hat.

Webstuhl Benutzeroberfläche

Benutzeroberfläche für den Webstuhl (Weißes Banner und schwarzer Farbstoff reingelegt).

Kartenmarkierungen[]

Kartenmarkierungen

Kartenmarkierungen mit Bannern

Ein Rechtsklick mit einer Karte auf ein Banner setzt das Banner als Markierung in die Karte. Ein erneuter Rechtsklick mit der Karte auf das Banner entfernt die Markierung wieder. Ansonsten bleibt die Markierung so lange auf der Karte, bis das Banner abgebaut oder zerstört wird.

Flaggen[]

Durch die vielen Möglichkeiten bei der Zusammenstellung der auf Bannern gezeigten Muster, können die Flaggen verschiedenster Länder erstellt werden. Siehe auch: Die Liste der Nationalflaggen auf Wikipedia und ein einstündiges YouTube-Video mit den Minecraft-Rezepten aller Nationalflaggen.

Banner Länder

Verschiedene Banner zeigen die Flaggen der Philippinen, USA, Brasilien, Portugal, Spanien, Deutschland, Tschechien, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Ungarn und von Japan.

Schilde[]

Sein Wappen oder Flagge kann man auch auf einen Schild übertragen, indem man Banner und Schild einfach kombiniert.

Begriffsklärung[]

Die Namensgebung der Banner beruht auf der Heraldik. Deswegen werden einige besondere Begriffe verwendet, die im Folgenden erläutert werden:

  • Gemeine Figur: Gemeine Figuren sind in der Heraldik Figuren, die überall auf einem Wappen platziert werden können, aber den Wappenrand nicht berühren.
  • Heroldsbild: Heroldsbilder sind Gestaltungselemente, die auf geometrischen Strukturen basieren und meist den Wappenrand berühren.
  • Bord: Ein Bord ist ein besonderes Heroldsbild. Es ist eine Umrandung, welche das gesamte Wappen umgibt.
  • Teilung: Durch Teilungen werden Wappen in mehrere Flächen verschiedener Farben aufgeteilt.
  • Wappenschnitt: Ein Wappenschnitt ist eine bestimmte Einteilung eines Wappens.

Bei den Farbverläufen handelt es sich nicht um heraldische Gestaltungselemente.

Trivia[]

Banner auf dem Kopf

Ein Spieler mit Banner auf dem Kopf

  • Mit dem Banner Generator sind verschiedene Onlinewerkzeuge verfügbar, um neue Designs für Banner ganz leicht auszuprobieren und zu entwerfen. Sämtliche Schritte für das umfangreiche Rezept zum Erzeugen des Bannermusters werden sofort ausgegeben, sogar ein Befehl zum Erstellen des Banner wird generiert.
  • Ein Banner ist eine spezielle Form der Flagge, das an seiner Befestigungsart erkennbar ist: normale Flaggen wehen seitlich an einem Flaggenmast, Banner hängen an einem Querholz herab, sodass man sie auch ohne Wind gut erkennen kann.
  • Da es so viele unterschiedliche Rezepte gibt, um Bannermuster zu erstellen, haben sie in der Konsolenedition einen eigenen Abschnitt im Menü der Werkbank.
  • Mit dem Befehl /item replace entity @p armor.head with minecraft:pink_banner{BlockEntityTag:{ Patterns:[ { Color:4, Pattern:"tt" },{ Color:5, Pattern:"bts" },{ Color:3, Pattern:"mc" }]} } ist es möglich, ein Banner auf dem Kopf zu tragen. Dabei wird dem nächstgelegenen Spieler (@p) in den Rüstungs-Slot des Helmes (armor.head) ein rosa Banner (ID-Name minecraft:pink_banner) gesetzt, mit drei Mustern: Dreieck oben (tt) in gelb (4), Sägezahn unten (bts) in hellgrün (5) und Punkt in der Mitte (mc) in hellblau (3). Für die verfügbaren NBT-Eigenschaften und die Bezeichnungen der einzelnen Muster siehe Blockobjektdaten.
  • Banner-Gegenstandtextur
    In den Texturdaten tauchten mit Einführung der Banner die Gegenstand-Texturen banner_base.png und banner_overlay.png auf. Die erste zeigte einen Holzständer, die zweite ein weißes Banner. Offenbar waren sie zur Darstellung im Inventar gedacht, wurden aber nie benutzt. Mit Vollversion Vollversion 1.11 verschwand banner_base.png, mit Vollversion Vollversion 1.13 verschwand banner_overlay.png aus den Standard-Ressourcen.

Blockzustand[]

Block Zustand Wert Beschreibung
Stehend:

Weißes Banner
Oranges Banner
Magenta Banner
Hellblaues Banner
Gelbes Banner
Hellgrünes Banner
Rosa Banner
Graues Banner
Hellgraues Banner
Türkises Banner
Violettes Banner
Blaues Banner
Braunes Banner
Grünes Banner
Rotes Banner
Schwarzes Banner
Creeperkopf
Drachenkopf
Spielerkopf
Zombiekopf
Skelettschädel
Witherskelettschädel
Eichenholzschild
Fichtenholzschild
Birkenholzschild
Tropenholzschild
Akazienholzschild
Schwarzeichenholzschild
Mangrovenholzschild
Kirschholzschild
Bambusschild
Karmesinschild
Wirrschild
rotation0—15Die Richtung, in die der stehende Block ausgerichtet ist.
Die Richtung ist gegensätzlich zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.
  • 0: Süden
  • 1: Süd-Südwest
  • 2: Südwest
  • 3: West-Südwest
  • 4: Westen
  • 5: West-Nordwest
  • 6: Nordwest
  • 7: Nord-Nordwest
  • 8: Norden
  • 9: Nord-Nordost
  • 10: Nordost
  • 11: Ost-Nordost
  • 12: Osten
  • 13: Ost-Südost
  • 14: Südost
  • 15: Süd-Südost
Block Zustand Wert Beschreibung
Hängend:

Weißes Banner
Oranges Banner
Magenta Banner
Hellblaues Banner
Gelbes Banner
Hellgrünes Banner
Rosa Banner
Graues Banner
Hellgraues Banner
Türkises Banner
Violettes Banner
Blaues Banner
Braunes Banner
Grünes Banner
Rotes Banner
Schwarzes Banner
Creeperkopf
Drachenkopf
Spielerkopf
Zombiekopf
Skelettschädel
Witherskelettschädel
Eichenholzschild
Fichtenholzschild
Birkenholzschild
Tropenholzschild
Akazienholzschild
Schwarzeichenholzschild
Mangrovenholzschild
Kirschholzschild
Bambusschild
Karmesinschild
Wirrschild
facingnorth
south
east
west
Die Richtung, in die der hängende Block ausgerichtet ist.
Die Richtung ist gegensätzlich zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.

NBT-Daten[]

  • Banner hat die Blockobjekt-ID "banner"
    • Allgemeine Blockobjekteigenschaften
    • CustomName: Name des Banners als JSON-Text (Beispiel: CustomName:'{"text":"Wiki"}'). Der Name bleibt beim Abbauen/Setzen oder beim Droppen erhalten. Der Name kann als Kartenmarkierung eingesetzt werden.
    • Patterns: Optional die Liste der verwendeten Muster. Sie liegen in der Reihenfolge übereinander, in der sie in der Liste aufgeführt werden.
      • Ein Muster des Banners.
        • Color: Die Farb-ID für die Farbe des Musters. Wertebereich: 0 bis 15.
        • Pattern: Art des Musters. Für die verfügbaren Kürzel siehe Banner/Muster.
{| class="hinweis" style=" padding: 3px 12px 3px 7px; margin: 0 auto 0.5em; text-align:center; width: 100%"

|-

| valign="middle" |
Information icon
|
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.

|}

Dieser Abschnitt enthält Inhalte, die nur in veralteten Versionen von Minecraft existieren.
Diese Funktion war früher im Spiel vorhanden, wurde aber inzwischen entfernt.

Galerie[]

Einzelnachweise[]

Geschichte[]

Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion Vollversion 1.8
14w30a
  • Banner in allen 16 Farben und mit vielen verschiedenen Mustern hinzugefügt.
14w30c
  • Banner haben vier neue Muster, unter anderen ein neues Rezept mit dem Goldenen Apfel.
14w31a
  • Banner haben fünf neue Muster.
Vollversion Vollversion 1.8.8 (1.8.8-pre)
  • Banner zeigen nur noch die ersten sechzehn Muster an.
Vollversion Vollversion 1.9 (15w33c)
  • Es ist möglich, Bannermuster auf Schilde zu übertragen.
Vollversion Vollversion 1.11 (16w35a)
  • Ein benutzerdefinierter Name bleibt beim Abbauen/Setzen oder beim Droppen erhalten.
Vollversion Vollversion 1.12 (17w06a)
  • Das Farbenspektrum der 16 Banner hat sich geändert.
Vollversion Vollversion 1.13
17w47a
  • Metadaten-Entfernung: Aufteilung des ID-Namens in 16 ID-Namen und zusätzliche 16 ID-Namen für die Wand.
18w10a
  • Ein Rechtsklick mit einer Karte auf ein Banner setzt das Banner als Markierung in die Karte.
Vollversion Vollversion 1.14
18w43a
  • Der Webstuhl wird hinzugefügt, er vereinfacht das Herstellen von Bannermustern.
  • Alle Werkbankrezepte für Banner werden entfernt.
18w45a
19w11a
  • Banner haben ein neues Muster.
Vollversion Vollversion 1.15 (19w39a)
  • Banner zeigen die Abbauanimation, wenn sie abgebaut werden.
Vollversion Vollversion 1.16 (20w15a)
  • Neue Piglin-Bannervorlage hinzugefügt.
Vollversion Vollversion 1.17 (20w46a)
  • Das unbenutzte "base"-Muster wird in "field"-Muster umbenannt und mit geeigneten Übersetzungsstrings versehen (seine ID ist immer noch "base").


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Bedrock Edition
Bedrock Edition 1.2.0 (Bedrock Edition beta 1.2.0.2)
  • Banner hinzugefügt.
Bedrock Edition 1.4.0 (Bedrock Edition beta 1.2.14.2)
  • Banner können mit Wasser geflutet werden.


Information icon
Diese Seite stammt ursprünglich aus de.minecraft.wiki und wurde von der Quelle abweichend verändert.
Versionsgeschichte der Konsolenedition

Advertisement