Minecraft Wiki
Advertisement

Amethystgeoden sind im Untergrund der Oberwelt generierte Strukturen, die als einzige Quelle für Amethyste dienen.

Vorkommen[]

Amethystgeoden kommen überall im Untergrund der Oberwelt zwischen dem Meeresspiegel und der Grundgesteinsschicht vor. Die Generierung kann Grundgestein, Höhlen, Schluchten, und Minen überschneiden.

Aufbau[]

  • Amethystgeoden besitzen eine unregelmäßige Kugelform
  • Sie haben meist einen Durchmesser von 10-20 Blöcken

Amethystgeoden bestehen aus drei Schichten:[]

  • Außen besitzen sie eine Schicht Glatter Basalt
  • Darunter befindet sich eine Schicht Kalzit
  • Unter dem Kalzit befindet sich die eigentliche Kristallschicht, bestehend aus Amethystdrusenblöcken und einigen Knospenden Amethystdrusen.
  • Auf der Kristallschicht befinden sich einzelne Amethysthaufen, sowie verschieden große Amethystknospen.

Amethystgeoden können aus folgenden Blöcken bestehen:[]

Bestandteile:

Technik[]

Galerie[]

Geschichte[]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.17
20w45a
  • Amethystgeode 20w45a.pngAmethystgeode geschlossen 20w45a.png Amethystgeoden hinzugefügt.
21w08a
21w19a
  • Amethystgeoden sind seltener geworden.
21w20a
  • Amethystgeoden sind deutlich seltener geworden, von 1 Geode in 30 Chunks auf 1 Geode in 53 Chunks.
Vollversion 1.18 (21w41a)
  • Amethystgeoden werden nicht mehr über Y=30 erzeugt.
  • Die Seltenheit von Amethystgeoden wurde an das Niveau von 1.17 angepasst.

Advertisement