3D Shareware v1.34

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minecraft 3D Shareware v1.34
3D-Shareware.jpg
Edition

Java Edition

Erscheinungsdatum

April 1, 2019

Download

Client (.json)
Server

Protokollversion

Wartend

Datenversion

Wartend

Dieser Artikel beschreibt einen Aprilscherz.
Diese Version von Minecraft ist aktuell nicht in Entwicklung.

3D Shareware v1.34 ist eine Aprilscherzversion mit dem Namen Minecraft 3D.[1] Diese Version hat viele Anspielungen auf Videospiele in den 90ern. Diese Version ist eine Abspaltung von 19w13b.

Die Entwickeler behaupten, Minecraft 3D Shareware v1.34 sei eine "alte Version" von Minecraft, welche am 1. April 1994 veröffentlicht wurde und von der nur eine "Hand voll von Kopien erstellt wurde". Eine wäre in einem Keller von einem alten Mojang-Büro "im Chaos" gefunden worden. Es wird gesagt, es sei "ein Meisterstück seiner aller Zeit" mit "innovativer Technologie" und habe viele Auszeichnungen erhalten,[1] jedoch ist dies alles Teil des Aprilscherzes.

Neuerungen[Bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten]

Roter Schlüssel
  • Der Überlieferung nach soll dieser "rote Türen öffnen".
  • Wird vom Wither fallen gelassen.
  • Man kann diesen aus Fässern bekommen.
Blauer Schlüssel
  • Der Überlieferung nach soll dieser "rote Türen öffnen".
  • Wird vom Großen Wächter fallen gelassen.
Gelber Schlüssel
  • Der Überlieferung nach soll dieser "rote Türen öffnen".
  • Wird vom Verwüster fallen gelassen.
3D
  • Der Überlieferung nach soll es "lecker" sein.
    • Wenn man es isst, während die Hungerleiste nicht gefüllt ist, wird ein Bild der Entwickler von Minecraft gezeigt.
  • Wird von Creepern, die durch den Cheat-Code "NEEEERD" gespawnt werden, gedroppt.

Allgemein[Bearbeiten]

Bossmodus
  • Wenn man den B drückt, erscheint ein Bildschirmfoto eines DOS-ähnlichen Büroprogramm aus den frühen 90ern.
Fenstergröße
  • Die Fenstergröße kann mit F7 vergrößert und mit F8 verkleinert werden.
    • Eine Umrandungs aus der Erd-Textur verkleinert bzw. vergrößert sich je nach der ausgewählten Fenstergröße.
Cheat-Codes
  • Beim Eingeben der aufgezählten Cheat-Codes (nicht unbedingt im Chat) wird eine Nachricht angezeigt und eine Reaktion ausgeführt:
Cheat-Code Nachricht Deutsche Übersetzung der Nachricht Reaktion.
POWEROVERWHELMING Nothing can stop you! Nichts kann dich aufhalten! Macht den Spieler unbesiegbar. Der Spieler erleidet keinen Schaden, verliert keinen Hunger und Kreaturen ignorieren diesen, als wäre dieser im Kreativmodus.
PIGSONTHEWING FLYING=VERY YES FLIEGEN=SEHR JA Erlaubt dem Spieler auch im Überlebensmodus zu fliegen.
FLASHAAAAA Gordon's ALIVE! Gordon LEBT! Gibt den Spieler Sprungkraft-, Schnelligkeit- und Eile-Effekt für eine Minute.
MOREDAKKA Got all equipment! Du hast die gesamte Ausrüstung! Gibt den Spieler sehr starke verzauberte Ausrüstung. Die Armbrust hat Mehrfachschuss XII.
IDKFA Got all keys! Du hast alle Schlüssel Gibt dem Spieler die drei Schlüssel.
COWSCOWSCOWS There is no cow level Es existiert kein Kuh-Level (aber unleserlich) Nichts passiert.
HOWDOYOUTURNTHISON VROOM! WROMM! Lässt ein sehr schnelles Pferd erscheinen. (Dies ist eine Anspielung auf das in 1999 erschienene RTS-Spiel von Microsoft, Age of Empires II: The Age of Kings', welches den selben Cheat-Code verwendet (aber mit Lücken) und ein sehr schnelles Cobra-Auto erscheinen lässt.)
NEEEERD Special creeper has been spawned nearby! Spezieller Creeper wurde in der Nähe gespawnt Spawnt einen speziellen Creeper. Dieser trägt einen Laborkittel und eine Brille. Wenner getötet wird, droppt dieser den "3D"-Gegenstand.
Obligatory nightmare mode (dt. obligatorischer Albtraummodus)
  • Wenn das Spiel nach auswählen dieses Modus im "Schwierigkeitsmenü" geladen, verliert der Spieler konstant Leben, bis dieser stirbt. NAch dem Tod wird die Todesnachricht "<Spieler> was too soft for this world" (dt. <Spieler> war zu weich für diese Welt.
    • Wenn eine Kreatur bzw. ein Spieler einen attackiert bevor man stirbt, erscheint die Nachticht "<Spieler> was too soft for this world (<Kreatur bzw. Spieler> helped)" (dt. <Spieler> war zu weich für diese Welt (<Kreatur bzw. Spieler> hat geholfen)).
  • Wenn man den Mauszeiger über dises Feld im Menü bewget erscheint eine rote Färbung im Hintergrund

Änderungen[Bearbeiten]

Blöcke[Bearbeiten]

Fass
  • Hat ein 2½D-Modell mit Feuer darüber, welches in die Richtung des Spielers zeigt, ähnlich wie eine Kleine fliegende Feuerkugel.
  • Wenn man ein Fass schließt und dieses leer ist entsteht eine Explosion, welche aber keine Blöcke zerstört. Wenn es nicht leer ist stottert deas Schließgeräusch endlos.
  • Generieren zufällig in der Welt.
    • Die neu generierten Fässer haben den "bonus_barrel"-Beutetabelle und können eine Armbrust mit dem Namen "BFC9000" und haben die Verzauberung Mehrfachschuss III-XII, zufällig verzauberte Rüstungsgegenstände und Waffen, getränkte Pfeile und verschiedene Tränke (auch als Wurf- oder Verweiltrank). Die Armbrust ist eine Anspielung auf BFG 9000
    • Können auch im Ende generiert werden.
  • Wenn man ein Fass abschießt explodiert dieses. Diese Explosion zerstört, im Gegensatz zu denen, die beim Schließen von leeren Fässern entstehen, Blöcke.
Beute

Vorlage:Beutetabelle

Kreaturen[Bearbeiten]

Elder Guardian
  • Lassen nach ihrem Tod einen Blauen Schlüssel fallen.
Ravager
  • Lassen nach ihrem Tod einen Gelben Schlüssel fallen.
Wither
  • Lassen nach ihrem Tod einen Roten Schlüssel fallen.
Creeper
  • Hat jetzt einen NBT-Tag , der bestimmt ob ein Creeper ein Nerd-Creeper ist oder nicht.
Rendering
  • Die meisten Wesen werden als 2½D-Modell dargestellt, was das veränderte Aussehen von Fässern erklärt
    • Die einzige Ausnahme ist der Spieler.

Spielweise[Bearbeiten]

  • Das Spiel läuft immer im Demomodus, auch wenn keine --demo-flag verwendet wird. Deshalbt existiert kein Realmfeld.
    • Wie auch in einer normalen Demowelt kann der Spieler nach 100 Minuten Spielzeit keine Blöcke mehr platzieren oder abbauen und eine Nachricht, die einem sagt, dass die Demo ausgelaufen ist, taucht auf. Normlerweise kann man in einer Demo einfach eine neue Welt erstellen und weiter spielen, da jedoch immer der selbe Weltenordner in dieser Version benutzt wird, muss man die alte Welt löschen und eine neue erstellen oder den Tageszähler zurücksetzen.
  • Das höchste Level von Mehrfachschuss ist 12. Es existieren Mehrfachschussbücher von Level III bis XII. I und II befinden sich nicht im Kreativinventar können aber durch Kombinieren im Amboss oder durch Befehle erhalten werden.
  • Höhere Level von Mehrfachschuss schießen jetzt mehr Pfeile
  • Im F5-Modus wird der Spieler nicht mehr in der richtigen Perspektive gerendert.
  • Zufällig tauchen Fenster auf, die "Next disc required" (dt. nächste Disc benötigt) oder "Insert disc (zufällige Nummer) into drive A and press ENTER" (dt. Lege Disc (zufällige Nummer) in Laufwerk A ein und drücke ENTER). Wenn der Spieler eine Taste drückt, die nicht ↵ Eingabe ist, erscheint in roter Schrift "I said ENTER!" (dt. Ich hab´ ENTER gesagt!) auf der unteren Seite des Felds. Wenn der Spieler ↵ Eingabe schließt sich das Fald.
  • Nach Auswählen einer "episode" und Schwierigkeit taucht ein Minecraft-Demofeld auf. Wenn man auf diesem "Open registration form" (dt. Anmeldeformular öffnen) drückt öffnet sich ein Textdokument mit dem Namen "ORDER.TXT", welches einge falsche Spiele und Waren enthält und diese im "MOJANG ORDER SHEET" "ordern" kann, welches nach "Mojang PC Repair and Software AB" in Stockholm, Schweden geschickt wird.
    • Die falschen Spiele und Waren:
Name Beschreibung Deutsche Übersetzung der Beschreibung
MineCraft 3D "Immersive virtual-reality mining simulation with intense crafting capabilities! Our freshest and radicalest game!" "MineCraft 3D - Umfassende virtual-reality Abbausimulatiom mit intensiven Handwerksfähigkeiten!"
MineCraft 3D: Deeper and darker "Gigantic expansion pack: 3 new ores, 7 new weapons and 11 new enemy variants. Including Buff Crepper and Evilshroom II!" "Gigantisches Expansionspaket: 3 neue Erze, 7 neue Waffen und 11 neue Gegnervarianten. Inklusive Buff Creeper und Evilshroom II!"
MineCraft 3D: Mines of North Pole "Obligatory holiday map pack. Ideal for X-mas '94!" "Obligatorisches Ferienweltenpaket. Ideal für X-Mas '94!"
MineCraft 3D: Strategy Guide "Only the hottest of tips, guides and cheats! Mandatory for every pickaxe maniac!" "Nur die heißesten Tipps, Guides und Cheats!"
MineCraft 3D: Themed PC-Speaker Set "Collectors' item! Guarantees best sound experience!" " Sammlergegenstand! Garantiert beste Geräuscherfahrungen!"
MineCraft 3D: Sticket set ""Better than nothing". Ideal for your younger sibling!" ""Besser als nichts". Ideal für deine kleinen Geschwister!"
[COMMING SOON] MineCraft 3D: Action figurine set "You have to acquire them all!" "Du musst alle bekommen!"
MineCraft 2 "Classic 2D Minecraft experience. If you haven't played it yet, shame on you!" "Klassische 2D Minecrafterfahrung. Wenn du es noch nicht gespielt hast, schäme dich!" (eventuelle Anspielung auf Minecraft 2.0)
MineCraft 2: Swedish Parliamentary Elections edition "Finally, the expansion pack you've been waiting for!" "Endlich, das Expansionspaket für das du gewartet hast!"
MineCraft 2: All the guns! "'Nuff said" "G'nug gesagt!"
Fermented Herring Simulator VII "Why do you keep asking for this?" "Warum fragt ihr immer noch hier nach?"
Fermented Herring Simulator VII: Thorium Pack "No! Really, stop!" "Nein! Wirklich, hör auf!"
Fermented Herring Simulator VII: Scratch and sniff" - -
Doom 2 "Completely not related to other games named Doom. This one is about gardening." "Überhaupt nicht auf andere Spiele mit dem Namen Doom angelehnt. Dieses hiert geht über gärtnern"
    • Das Dokument hat einige gewollte Rechtschreibfehler.
    • Das Dokument sagt "Orders must be received by April 1st 1995 or while stocks last", also das Bestellungen bis zum 1. April 1995 oder solange der Vorrat reicht abgegeben werden.
Schwierigkeitsgrad
  • Wenn der Schwierigkeitsgrad im "Select difficulty"-Menü ausgewählz werden, haben diese einen anderen Namen im Spiel:
    • Friedlich "Hello, NoobVille"
    • Einfach ist "Filthy casual!"
    • Normal ist "Lemon curry?"
    • Schwer ist "eXtreme to the maXxXxX!"
    • "Obligatory nightmare mode" funktioniert genau wie Schwer, jedoch verliert der Spieler konstant Leben.

Allgemein[Bearbeiten]

Ladebildschirm
  • Der Ladebildschirm ähnelt anfangs einer DOS-Eingabeaufforderung und "By 1991–1994 Mojang Repair and Software... Loading Minecraft 3D" und weitere Informationen anzeigt.
    • Kurz darauf wird diese komplett weiß mit einer Version des Mojang-Logos in der Mitte des Fensters, welches sich dreht und langsam größer wird bis es in der aufhört und Mojang unter dem Logo erscheint. Währenddessen singt eine Perons "Mojang!" (Bim bom.ogg ähnlivh wie "Sega!" bei einem Segaladebildschirm.
  • Über dem Lade- und Titelbildschirm bewegt sich "UNREGISTERED VERSION" in grünem Text auf rotem Hintergrund von links nach rechts.
Tielbildschirm
  • "Demo mode" ist immer auf "true" gesetzt.
  • Das "Demowelt spielen"-Feld heißt hier "Select episode".
    • Nach Drücken auf dieses Feld errscheint eine Liste von fünf "episodes", jedoch ist nur eine verfügbar und die anderen nur in der "registrierten" Version. Die fünf Episoden:
      • "The player is you!" (einzig Verfügbare)
      • "Knee-deep in lava"
      • "Not just the endermen"
      • "Removing Herobrine"
      • "All these worlds are yours except..."
  • Das "Demowelt zurücksetzen"-Feld heißt jetzt "ModemPlay(TM)". Beim Drücken wechselt der Name zu "Blip blop".
    • Beim zweiten Drücken zeigt dieser "Nej!" ("Nein!" auf Schwedisch) bis der Spieler den Titelbildschirm zurücksetzt.
    • Dieses Feld ist immer verfügbar auch wenn keine Demowelt existiert.
  • Ein großes rotierendes 3D befindet sich neben dem Splashtext.
Inventar
  • Leben und Ausrüstung werden in Prozentzahlen dargestellt.
  • Der Kopf und Körper des Spielers werden in einem kleinen Fenster angezeigt. Der Kopf bewegt sich zufällig mal nach rechts oder links.
  • Hunger wird als rohes Rindfleisch auf einem Knochen angezeigt.
  • Die Inventarleiste wird als 3x3-Gitter angezeigt. Das Feld oben links ist der 1. Slot und der unten links der 9..
  • Erfahrungspunkte werden nicht angezeigt
  • Die Pferdesprungleiste wird nicht angezeigt
  • Luftblasen werden über der Inventarleiste angezeigt
Pausenbildschirm
  • Wenn man auf das "Give Feedback"-Feld wird eine Nachricht gezeigt, dass man eine Postkarte an die Mojang Studios schicken soll.
Beenden-Bildschirm
  • Wenn man das Spiel beendet taucht ein Fenster mit dem Text "Thank you for playing MineCraft 3D!". Dieses soll eine DOS-Eingabeaufforderung darstellen. Dieses Fenster kann mit jeder Taste geschlossen werden.
Geräusch
  • Der Mojang-Spruch am Anfang des Videos ist eine Parodie vom SEGA-Startgeräusch.
  • Anstatt der standardmäßigen "klick"-Geräusche werden explosionsartige Geräusche abgespielt.
  • Alle Geräusche wurden konvertiert um sich mehr nach "8-bit" anzuhören.

Videos[Bearbeiten]

Fehler[Bearbeiten]

  • 3D Shareware v1.34 wird nicht im Bugtracker unterstützt und Fehler werden als "invalid" geschlossen.[2]

Trivia[Bearbeiten]

  • Diese Version hat die selbe Protokoll- und Datenversion, wie 13w42a/b und 19w13b, obwohl diese mit 3D Shareware v1.34 inkompatibel sind.
  • Die Welt, die in dieser Version erstellt wird heißt "MoJang Presents" und wird im Ordner "shareware" gespeichert (von anderen Versionen aus gesehen).
  • Beim Neuladen der Ressources mit F3+T verschwindet der 8-bit-Shader für kurze Zeit. Wenn man eine andere Sprache oder Ressourcenpakete verwendet werden diese für kurze Zeit auch zurückgesetzt. Zudem werden die Gegenstände im Inventar im Ladebildschirm für kurze Zeit sichtbar.
  • Ins der JAR-DAtei befindet sich die Datei sound.sys im assets/minecraft-Ordner. Diese Datei ist eine Printfox-Bitmap und enthält das Bild der Entwickler, welches nach Essen des 3D-Gegenstands auftaucht.
  • Das Wort der Farbe bei den Schlüsseln wird beim Ändern der Sprache übersetzt.
  • Die Datei loading.png enthält den Text der beim Starten/Beenden des Spiels auftaucht. Am unteren Ende des Bildschirms steht "Cheeky!", was beim normalen Spielen nicht sichtbar ist.
  • Wenn man beim Spielen über LAN vom Server gekickt wird kann man auf die Serverliste zugreifen, obwohl dies eigentlich nicht möglich ist (da diese Version im Demomodus ist). Dies kann manuell mit dem Befehl /kick @s gemacht werden.
  • Der Text "Loading MINECRAF.WAD" im Ladebilschirm ist eine Anspielung auf das (.wad-Dateiformat), welches zum Speichern in Doom und seiner Fortsetzung Doom II verwendet wurde und Minecraft 3D angeblich schon fünf Monate nach der Erstveröffentlichung des ersten Doom-Spiels (1994) fertig gestellt wurde.
    • Der Dateiname ist MINECRAF.WAD und nicht MINECRAFT.WAD auf Grund der 8.3-Dateinamenlänge, wodurch man, abgesehen von den Dateiendungen, Dateien keine Namen länger als acht Zeichen haben durften.
  • Die Roten, Blauen und gelben Schlüssel sind auch eine Anspielung auf Doom und Doom II, welches ein dreifach-Schlüsselkartensystem in vielen Bereichen des Spiels nutzte. Der IDKFA-Cheatcode kommt auch aus diesem Spiel und gab, wie auch in dieser Version, dem Spieler alle drei Schlüsselkarten. Die Armbrust BFC9000 ist auch eine Anspielung aufDoom, da es dort eine sehr starke Waffe mit diesem Namen gab BFG9000. Knee-Deep in Lava ist eine Anspielung auf die erste Episode von Doom Knee-Deep in the Dead
  • Der "Thank you for playing MineCraft 3D!"-Text auf dem Endfenster ist eine Anspielung auf die "Thank you for playing Wing Commander."Nachricht aus dem Spiel Wing Commander, welche eigentlich eine Fehlernachricht ist aber um diese zu verstecken umgennat wurde.[3]
  • Weitere Cheat-Codes mit Anspielungen:
    • Dass man mit dem PIGSONTHEWING-Cheat-Code im Überlebensmodus fliegen kann, ist eine Anspielung auf das Lied von Pink Floyd, "Pigs on the wing".
    • HOWDOYOUTURNTHISON ist eine Anspielung auf einen Cheat-Code in Age of Empires II. In diesem Speil erschafft der Cheat-Code how do you turn this on (Groß- und Kleinschreibung und Lücken beachten) ein Cobra-Auto in der Stadtmitte der Stadt des Spielers. Dieser Spiel-Code wurde ein Meme: auf Know Your Meme (englisch).
      • Das Cobra-Auto aus Age of Empires 2 ist ein extrem schnelles Auto, schneller als alle normal verfügbaren Autos, weswegen dieser Cheat-Code in Minecraft ein seh schnelles Pferd erschafft.
      • Dies ist nicht die erste Anspielung auf Age of Empires, welche Mojang in Minecraft hinzugefügt hat. Die andere ist der Färbungszauber des Magiers mit dem "wololo"-Geräusch.
    • Der COWSCOWSCOWS-Cheat-Code und die Reaktionsnachricht "There is no cow level" ist eine Anspielung auf ein Diabolo-Meme. Das sogenannte cow level existierte nicht in Diablo, wurde aber als Easter-Egg in Diablo II hinzugefügt. Siehe [1].
    • Der Cheat-Code POWEROVERWHELMING ist eine Anspielung auf den Unverwundbarkeits-Cheat-Code Starcraft: Brood War aus Starcraft. Später in diesem Spiel heißt eine Hearthstone-Karte Power Overwhelming.
    • MOREDAKKA ist eine Anspielung auf die Orkwelt aus Warhammer 40K, Moredakka. Die Reaktion spielt vermutlich auf das Meme, in dem der Satz "More Dakka" für "more firepower." benutzt wird. Dies kommt daher, dass in der Orkspracke "Dakka" so viel wie "Attacke," "Schießen," "Laute Waffe," oder "Kämpfe." heißt.
    • FLASHAAAAA ist eine Anspielung auf das Lied Flash von Queen. Die Reaktionsnachricht "Gordon's ALIVE!" spielt auf den Film Flash Gordon aus 1980 an, welches ein von Queen komponiertes Stück enthält.
    • Die Reaktionsnachricht für den Cheat-Code PIGSONTHEWING, "Flying = Very Yes" ist eine Anspielung auf FLAGRANT SYSTEM ERROR VIRUS = VERY YES.[4] von Strongbad Email #118.[5]
  • Der Name des Geräusch, welches abgespielt wird wenn das Mojang-Logo auftaucht heißt awesome_intro und die Geräuschedatei bim_bom.ogg.
  • Der Bossmodus spielt auf sog. Boss keys aus den 90ern an, welches eine leere Eingabeaufforderung öffnete oder ein gefälschtes Produktivitätsprogramm, sodass Benutzer während der Arbeit spielen konnten ohne dass der Chef einen bemerkt.

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Minecraft_2.0 (2013)
15w14a (2015)
1.RV-Pre1 (2016)
20w14infinite (2020)

Einzelnachweise[Bearbeiten]