Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
21w11a
21w11a.jpg
Mehr Infos

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

17. März 2021

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

2703

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

21w11a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.17. Mit 21w11a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Neuerungen[]

Allgemein[]

Steuerungen
  • F3 + L-Shortcut zum Anzeigen von Metriken im Spiel.
    • Metriken werden in .minecraft/debug/profiling/<Zeitstempel>.zip gespeichert.
Partikel
  • electric_spark-, scrape-, wax_off- und wax_on-Partikel hinzugefügt.
Aliasdaten
  • cluster_max_harvestables-Gegenstands-alias hinzugefügt.
    • Enthält alle Spitzhacken.

Änderungen[]

Blöcke[]

Azalee
  • Können jetzt als Brennmaterial verwendet werden.
Amethysthaufen
  • Ausgewachsene Amethysthaufen lassen jetzt 4 Amethystscherben fallen (oder mehr mit Glück), wenn diese mit einer Spitzhacke abgebaut werden. Wenn ausgewachsene Amethysthaufen mit der Hand, Kolben oder auf anderen Wegen zerstört werden, lassen diese nur 2 Amethystscherben fallen.
    • Vorher konnten nur Spitzhacken, die aus Eisen oder besser waren, 4 Amethystscherben beim Abbauen fallen, andernfalls nichts.
Blitzableiter
  • Können unter Wasser platziert werden.
  • Wird jetzt komplett weiß, wenn dieser vom Blitz getroffen wird.
  • Hat einen neuen Blockstatus, (powered (dt. aktiviert)), um zu bestimmen, ob dieser nach einem Blitzschlag weiß wird.
  • Gibt jetzt Partikel ab, wenn dieser auf Regen trifft.
Getöntes Glas
  • Erstickt keine Kreaturen mehr.
  • Kreaturen können nicht mehr auf diesen spawnen.
Großes Tropfblatt
  • Beim Abbauen eines Großen-Tropfblatt-Stängels wird dieser jetzt fallen gelassen.
  • Auf dem Stängel kann nun Knochenmehl angewendet werden, um ein Großes Tropfblatt wachsen zu lassen.
Hängende Wurzeln
  • Werden jetzt leicht versetzt generiert, ähnlich wie andere Pflanzen.
  • Wenn man den unterstützten Block entfernt, fliegen diese nicht mehr, sondern werden fallen gelassen.
Höhlenranken
  • Die Teile "Höhlenrankenkopf" und "-körper" zu "Höhlenranken" und "Höhlenrankenpflanze" umbenannt.
    • Die IDs wurden auch geändert.
  • Alle Teile geben jetzt eine Lichtstärke von 14 ab.
    • Vorher gab nur der unterste Teil eine Lichtstärke von 14 ab; die Anderen nur eine von 10.
  • Verlangsamen jetzt den Spieler.
  • Können jetzt bestiegen werden.
Kessel
Kleines Tropfblatt
  • Die Richtung, in welche Kleine Tropfblätter zeigen, wird jetzt dadurch bestimmt, in welche Richtung diese vom Spieler platziert wurden.
Kupferblock, Geschnittener Kupferblock, sowie deren Treppen- und Stufenvarianten
  • Können beim Rechtsklicken mit Honigwaben gewachst werden wie in der Bedrock Edition.
    • Dabei entstehen gelbe Partikel.
  • Werfer können mit Honigwaben Kupferblöcke wachsen, wie in der Bedrock Edition.
  • Äxte können Wachs und oxidierte Schichten (jeweils eine Stufe) abkratzen.
    • Weiße Partikel entstehen beim Abkratzen von Wachs.
    • Beim Abkratzen von oxidierten Schichten entstehen grün-türkise Partikel.
  • Blitze können eine oder mehrere oxidierte Schichten von Kupferblöcken entfernen.
    • Die Chance dafür und die Anzahl der verlorenen Schichten erhöht sich, je näher sich der jeweilige Block am Punkt, auf dem der Blitz aufgetreten ist, befindet.
  • Gewachste Kupferblöcke können zu 4 Kupferbarren im Handwerksfeld zerlegt werden.
Lesepult
  • Der obere Teil wurde leicht verkleinert, sodass z-Textur-Überlappungen mit Feuer verhindert wird (Siehe MC-214568).
Leuchtflechten
  • Knochenmehl kann nicht mehr auf diesen angewendet werden, wenn diese nicht mehr auf einen anliegenden Block wachsen können.
  • Können im Komposter kompostiert werden.
Moosblock
  • Moosvarianten von Bruchstein und Steinziegeln können nun auch mit Moosblöcken hergestellt werden.
    • Ranken können dafür weiterhin verwendet werden.
  • Zusätzlich zu Äxten, können Hacken als korrektes Werkzeug zum Abbauen verwendet werden (Siehe MC-219960).
Sporenblüte
  • Wenn der unterstützende Block abgebaut wird, fliegen diese nicht mehr.
Wurzelerde

Spielweise[]

Zuschauermodus
  • Es ist nun möglich in Lava und Pulverschnee zu sehen.
Untertitel
  • Untertitel für klingende Amethystblöcke hinzugefügt.
  • Untertitel für Wachsen und Entwachsen von Kupferblöcken hinzugefügt.
    • Diese sind im werden jedoch nicht im Spiel ausgelöst (Siehe MC-219850).
  • Untertitel für das Abschaben von oxidierten Schichten mit einer Axt hinzugefügt.
    • Dieser wird noch nicht im Spiel ausgelöst.

Allgemein[]

Weltgenerierung
  • Höhlen:
    • Höhlengrößen leicht verändert.
    • Menge von fliegendem Wasser in üppigen Höhlen verringert.
  • Erzgenerierung:
  • Chance der Generierung von Diamanterzadern erhöht.
  • Wenn ein Erz Tuffstein ersetzt, wird dieses nun ein Tiefenschiefererz sein.
Aliasdaten
  • Höhlenranken und Höhlenrankenpflanzen zum climable-Block-Alias hinzugefügt.
  • Tuffstein zum deepslate_ore_replaceables-Block-Alias hinzugefügt.
  • Getöntes Glas zumm impermeable-Block-Alias hinzugefügt.
  • Stein vom stone_ore_replaceables-Block-Alias entfernt.
Texturen

Einzelnachweise[]

Advertisement