Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
20w10a
20w10a.jpg
Mehr Infos

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

4. März 2020

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

2512

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

20w10a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.16. Mit 20w10a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Neuerungen[]

  • Karmesin- und Wirrhyphen hinzugefügt – gleichseitig texturierte „Stiel“-Blöcke mit geschälten Varianten
  • Verwende einen Schmiedetisch, um Netheritbarren mit deiner Diamantausrüstung zu kombinieren.
  • Neue Umgebungsgeräusche für die Netherbiome

Änderungen[]

  • Fisch, welcher mehr als 64 Blöcke vom nächsten Spieler entfernt ist, löst sich in Wohlgefallen auf.
  • Hacken sind nun wie andere Abbauwerkzeuge.
  • Die Netherit-Gegenstandstexturen wurden aktualisiert.
Hacken
  • Auf jeder Stufe erreicht die Hacke unterschiedliche Abbaugeschwindigkeiten für Blöcke, gegen die sie effektiv ist.
  • Hacken können jetzt mit den folgenden Verzauberungen verzaubert werden: Effizienz, Glück und Behutsamkeit.
  • Diese Verzauberungen können jetzt über den Zaubertisch bekommen werden.

Technische Änderungen[]

Kreaturen-UUIDs
  • UUIDs der Besitzer von Geschossen, wie Pfeilen oder Schneebällen, werden nun in einer Reihe von vier Ganzzahlen gespeichert. Alle UUIDs werden in Zukunft in diesem Format gespeichert.
Neue NBT-Daten für Rahmen
  • Invisible - macht den Rahmen unsichtbar (Gegenstand innerhalb des Rahmens bleibt sichtbar)
  • Fixed - verhindert, dass der Rahmen beschädigt wird und der Gegenstand im Inneren entfernt wird.
Auslöser target_hit für Fortschritte
  • signal_strength stimmt mit der Signalstärke überein, die bei einem Treffer vom Block ausgegeben wird.
  • projectile ist das Geschoss-Objekt.
  • shooter stimmt mit dem Spieler überein, der das Geschoss geworfen oder geschossen hat.

Einzelnachweise[]

Advertisement