Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
17w16a
17w16a.png
Mehr Infos

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

20. April 2017

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

1126

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

17w16a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.12. Mit 17w16a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Anleitungs-Hinweise
  • Sie erscheinen nur im Überlebensmodus wenn man eine neue Welt zum ersten Mal startet
    • Sie werden für jeden Spieler in der options.txt-Datei gespeichert
      • Name: tutorialStep
      • Liste der Kriterien: movement, find_tree, punch_tree, open_inventory, craft_planks und none
Steuerung
  • Tastengebundene Einstellungen für die Werkzeugleisten im Kreativ-Modus wurden hinzugefügt
  • Die Taste F1 versteckt jetzt alle eingeblendeten Nachrichten
JSON-Format
  • "group" wurde hinzugefügt, um ähnliche Rezepte zu verbinden
  • Neue "keybind" Textkomponente wurde hinzugefügt, um sich auf die Tastatureinstellungen der Spieler beziehen zu können
Kreaturen
  • Illusionist wurde hinzugefügt
    • Er lässt Spieler für 20 Sekunden erblinden und schießt dann mit Pfeil und Bogen
    • Er kann Kopien von sich erscheinen lassen
      • Alle Duplikate sehen so aus, als ob sie schießen, allerdings kann nur das Original schießen und getroffen werden
    • Derzeit hat er noch kein Spawn-Ei, kann also nur mit dem Befehl /summon illusion_illager ins Spiel geholt werden
    • Er schießt auf Spieler, aber auch auf Dorfbewohner
  • Shulker
    • Entsprechen jetzt der neuen Farbpalette
Sprachausgabe
  • Zeigt jetzt eine Nachricht an, wenn sie nicht verwendet werden kann
Blöcke
  • Glasierte Keramik
  • Shulkerkiste
    • Die Farben entsprechen jetzt der neuen Farbpalette
  • Befehlsblock
    • Befehlssignale können nun noch im gleichen Tick durch Befehle platzierte Ketten-Befehlsblöcke durchgehen, dadurch sind "Wenn-Dann-Abfragen" möglich
    • Ihre Performance wurde optimiert
  • Neue Zielauswahl @s hinzugefügt
    • Diese wählt das ausführende Objekt aus.
    • Beispiel-Befehl /execute @e[type=armor_stand,tag=Kuchen] ~ ~ ~ /execute @s[tag=Kekse] ~ ~ ~ /say Hier gibt es Kuchen und Kekse!
NBT-Eigenschaften
  • Verbesserte NBT-Parsing in Befehlen
    • Schlüssel können nun zitiert werden, z. B. "Motion": [0.0,0.0,0.0]
    • Bei Zeichenfolgen ohne Anführungszeichen sind die Regeln nun viel strenger, sie können nun nicht mehr Leerzeichen oder Sonderzeichen enthalten, z. B.: CustomName:Test Test
    • Indizes, die zuvor in Listen zugelassen waren, sind nicht mehr erlaubt, d. h. Motion:[0:7.3,1:1.0,2:3.1] wird nicht mehr angenommen.
    • Leere Angaben und Werte sind nicht mehr erlaubt
  • Verbesserte Fehlermeldung:
    • Nun wird angezeigt, wo genau der Fehler aufgetreten ist.

Einzelnachweise[]

Advertisement